• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Park Klinik Bad Hermannsborn

Talkback
Image

Bad Hermannsborn 1
33014 Bad Driburg
Nordrhein-Westfalen

81 von 117 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

119 Bewertungen

Sortierung
Filter

NICHT zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik würde ich NIEMAND empfehlen.
Die Ärztinnen waren kaum zu verstehen. Das Abschlussgespräch beim Chefarzt dauerte keine 5 min.
Trotz schlimmer orthopädischer Schmerzen wurde ich keinem Orthopäden vorgestellt, bekam nur Schmerzmittel.
Alles andere - Zimmer, Therapeuten, Verpflegung, Zimmer, Schwestern - war OK!
Nur der Weg zu den Anwandungen und zum Speiseraum war sehr weit und darum beschwerlich.

1 Kommentar

Park-Klinik am 05.12.2018

Trotz Ihrer Unzufriedenheit möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Bewertung bedanken.

Es tut uns sehr Leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bzw. der medizinischen Beratung bei uns nicht zufriedengewesen sind.

Haben Sie die genannten Punkte denn bereits während Ihres Aufenthalts bei der zuständigen Abteilungsleitung angesprochen, sodass der Fall hätte direkt vor Ort überprüft werden könne? Nur so ist es uns möglich, noch während Ihres Aufenthaltes bei uns die angesprochenen Punkte zu prüfen und eine entsprechende Lösung zu finden.

Gerne können Sie auch noch einmal persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an julia.guenther@ugos.de

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft und Ihre Gesundheit alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn.

Zwiespältige Erfahrung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapie
Kontra:
Ärztliches Personal
Krankheitsbild:
Zustand nach Herz-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist architektonisch sehr schön, der Charme der Gründerjahre wird gepflegt und erhalten. Der Garten bzw Park ist herrlich angelegt, bietet für jede Belastbarkeit Spazierwege, zauberhafte Seen und Wassertreppen, jeder Spaziergang war eine Freude.

Mein Zimmer war zufriedenstellend, das Hauspersonal freundlich und aufmerksam.

Die Schwestern und Pfleger mit zwei Ausnahmen sehr nett und routiniert im positiven Sinne.

Die Physiotherapeuten waren sehr motivierend, freundlich und engagiert. Das wirkt bis heute nach und verdient hohe Anerkennung.

Das Essen war ausgezeichnet, die Bedienung hilfsbereit und zugewandt.

Aber die medizinische Betreuung war mehr als enttäuschend. Bei der Aufnahme sitzt man schon mal über zwei Stunden auf dem Flur obwohl man erschöpft von der Anreise ist, nach Luft ringt oder -wie ich bei einer Diabetespatientin erlebt habe - unterzuckert und durstig wartet und wartet. Warum können die Patienten nicht im Zimmer warten und dann beizeiten telefonisch einbestellt werden?

Alle Ärzte, denen ich begegnet bin, waren Ausländer, dementsprechend gab es Verständigungsprobleme und kulturelle Dissonanzen. Vieles wurde nicht wahrgenommen, abgewunken.
Im Notfall war der junge Arzt völlig überfordert. Wenn der Arzt hektisch „Notarzt, Notarzt“ ruft und wegläuft, trägt das nicht zur Beruhigung des schon verängstigten Patienten bei. Von durchstochenen Venen ganz zu schweigen.

Ich hatte nur ein Aufnahme- und ein Abschlussgespräch. Zwischenzeitlich war ich anscheinend durchs Raster gefallen.

Das Gefühl ein Durchgangsposten für die Ärzte zu sein, war sehr eindrücklich und ja, selbst wenn es faktisch so ist, sollte man es den Patienten nicht spüren lassen.
Die menschliche Zuwendung, die Aufmunterung und Vertrauen in die Genesung und die Sinnhaftigkeit der Reha erwarte ich auch vom akademischen Personal.

Und die lustlos von Folien abgelesenen Vorträge zogen folgenlos an mir vorbei.

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.11.2018

Trotz Ihrer Unzufriedenheit, die wir sehr bedauern, möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Bewertung bedanken.

Es tut uns sehr Leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bzw. der medizinischen Beratung bei uns nicht zufriedengewesen sind. Ihre Kritik bezüglich der Behandlung und Beratung werden wir natürlich an die entsprechende Abteilung weiterleiten.

Gerne können Sie auch noch einmal persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an julia.guenther@ugos.de

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft und Ihre Gesundheit alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn.

Optimale Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die therapeutischen Anwendungen
Kontra:
nur das Kartoffelpüree
Krankheitsbild:
Implantation einer zementierten Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der sehr freundlichen Aufnahme über die tägliche Behandlung durch die Therapeuten, Ärzte und dem Pflegepersonal, sowie den Küchen- und auch Reinigungskräften habe ich nur positive Erfahrungen in der Klinik gesammelt. Sehr gute und dem Gesundheitszustand angepasste Anwendungen haben mir zu einer schnellen gesundheitlichen Besserung verholfen!

Ich kann die Parkklinik aus meinen gemachten Erfahrungen heraus jedem vorbehaltlos empfehlen!

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.11.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre positiven Worte.

Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns in der Park Klinik so gut gefallen hat und dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin Kraft und Gesundheit!

Ihr Rehateam der Park Klinik

Super idyllische Anlage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sportangebot, Therapeuten, Konzept,Essen,Cafe besonders Chefin
Kontra:
Sauberkeit, medizinisches Engagement der Ärzte
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ruhe Ruhe Ruhe, das ist es doch was wir suchen und brauchen.
Die findet man dort bestimmt. Wünsche immer beim Therapeuten und der Schwester äussern. In der Regel klappt es immer. Sei es mehr Sport Verordnungen oder medizinische Angelegenheiten.
Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. In den Zimmern wurde kaum gesaugt. Hatte den Verdacht, das ein Wischer und Lappen für alle Zimmer genutzt werden....
Im Schwimmbad klebte der Schimmel an Wänden und Vorhängen.
Sehr wenig Freizeitangebote für die jüngere Altersklasse. Die Möchtegern-Stimmungskanonen als Dj oder Männerchöre gefallen ja eher den älteren Semestern.
Der Chefarzt schmiss gern mit Medikamten um sich, wobei er wohl eine gewisse Pharmalobby unterstützte, da alle die gleichen Medikamente bekamen. Mir wollte er nach 10 Minuten Gespräch auch etwas geben. Schnelle Beurteilung? Die Vorträge waren auch nicht so spannend, da hauptsächlich von den Folien abgelesen wurde. Sorry, aber da hätte ich noch mehr erwartet, nicht nur allgemeingültige Hinweise.
Die medizinische Untersuchung war auch Huschibuschi....im Bericht stehen Untersuchungsergebnisse von denen ich gar nichts mitbekommen habe. Untersuchen die wohl nachts während wir schlafen?
Die Psychotherapie war sehr gut und hilfreich.
Sehr zu empfehlen ist auch die Wavertherapie und der Hydroyet. Man bekommt eine Massage verordnet, doch man kann sich für 5 Euro eine andere dazu buchen. Die Sporttherapeuten sind auch Superklasse und mit Spass dabei.
Würde wieder dieses Haus wählen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.11.2018

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, unsere Klinik zu bewerten.

Bei unserem Freizeitangebot versuchen wir so viele Angebote wie möglich zu schaffen. Wir sind hier aber auch immer sehr dankbar, wenn wir diesbezüglich entsprechende Ideen von unseren Patienten bekommen. Was hätten Sie sich denn zum Beispiel gewünscht?

Die lobenden Worte an die entsprechenden Kollegen werden wir weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit!

Ihr Rehateam der Park Klinik

Absolut zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Tolle Lage und tolles Essen
Kontra:
Zu hohe TV- und Internetgebühren
Krankheitsbild:
Depression nach burn-out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich gleich bei der Ankunft wohl gefühlt. Schöner Park, ruhig (ich wollte auch die Ruhe haben, um ganz bei mir selbst zu sein!), nettes Personal und Ärzte. Bei den Therapieangeboten konnte ich Änderungswünsch äußern, die auch berücksichtigt wurden. Auch auf meinen "Notfall" in der Nacht wurde schnell reagiert und es wurde auf mich professionell eingegangen. Sicherlich wären mehr Einzeltherapien schön, aber das Problem liegt bei unserem Gesundheitssystem und nicht an der Klinik. In meinem Zimmer, das nach vorne lag (6..), war es nachts leider etwas zu hell durch Flurlampen im Seitenflügel. Bei Schlafstörungen hätte ich mehr Verdunkelungsmöglichkeiten gewünscht. Das Essen war spitze, nur viel zu viel abgepackte Dinge, die dann immensen Müll verursachen. Auf meine Anregungen wurde immer sofort reagiert, soweit es im Rahmen des möglichen war.Absolut zu bemängeln sind die extrem hohen Kosten für TV und Internet ( in der heutigen Zeit nicht nachvollziehbar). Besonderen Dank an die Chefin des Cafes, A.Graf. Sie ist total kundenorientiert und immer freundlich. Und natürlich danke an alle der "Kompanie 6" im September - wir waren ein Bombenteam, das sich gegenseitig immer gestützt hat! Alles in allem: ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.11.2018

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Klinik zu bewerten.Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Park Klinik sowie die Arbeit unserer Kollegen gut gefallen hat.

Schön zu hören ist es auch, dass Sie direkt vor Ort anscheinend gewisse Punkte angesprochen haben und wir somit schnell darauf reagieren konnten. Das ist wirklich sehr lobenswert!

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Park Klinik – im Gegensatz zu vielen anderen Kliniken - um eine privat geführte Klinik handelt. Hier fallen GEMA- und GEZ-Gebühren, Leasingkosten für die TV-Geräte und die Bereitstellung des WLANs an, die nicht zu unterschätzen sind. Aus diesen Gründen müssen wir für Fernsehen, Telefon und Internet einen Unkostenbeitrag erheben.

Für Ihre Zukunft und Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik.

Krankenkasse soll nichts für meine Reha bezahlen.

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Schulungen und sehr gutes Essen.
Kontra:
Falsche Anwendungen . Ärzte die kaum Deutsch könnten und gleich bei Aufnahme sagten ich solle mir am besten den Magen verkleinern lassen.Sauerrei...
Krankheitsbild:
Diabetische Einstellung und Fitter zu werden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für neu Diabetiker nicht empfehlenswert.Schulungen waren sehr gut.Aber das war auch das einzige.Sportliche Therapien die man bräuchte und wo man verordnet bekommen hatte bekam man nicht.Trotz ständiger Beschwerden bekam man sie nicht.Das was man nicht bräuchte bekam ich.Rotlicht Armbänder das ja . Bei den Ärzten hätte man einen Übersetzer gebraucht.Da alle kaum Deutsch könnten.Schade da habe ich mich immer sehr misstanden Gefühlt.Schwestern sah man nur 2 Mal am Tag . Visite bekam man nicht regelmäßig.Für mich war es rausgeschmissen Geld. Arme Krankenkasse.Beschwerde für diese Klinik unterwegs zur Krankenkasse.Das einzig gute was es gab das war das viele sehr gute Essen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.11.2018

Auch wenn Sie mit Ihrem Aufenthalt in der Park Klinik nicht zufrieden gewesen sein, bedanken wir uns trotzdem dafür, dass Sie sich Zeit genommen haben, eine Bewertung zu schreiben.

Haben Sie Ihre Beobachtungen bereits während Ihres Aufenthalts bei der zuständigen Abteilungsleitung angesprochen, sodass der Fall hätte direkt vor Ort überprüft werden könne? Nur so ist es uns möglich, noch während Ihres Aufenthaltes bei uns die angesprochenen Punkte zu prüfen und eine entsprechende Lösung zu finden.

Für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn.

Inhaltlich sehr zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
die Therapien
Kontra:
Renovierungsstau, teure Zuzahlungen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in dieser Klinik war eine echte Bereicherung. Schon am Anreisetag fühlte ich mich durch sehr nettes Personal herzlich willkommen. Schon die Einfahrt in den Park hinterlässt nicht mehr den Eindruck von Abgeschiedenheit sondern erholsamer Ruhe. Wobei ich mich in den Räumlichkeiten nicht sehr wohl gefühlt habe. Die Zimmer und Flure sind in die Jahre gekommen und dringend renovierungsbedürftig. Überall liegen alte textile Fußböden, die abgenutzt und teilweise stark verschmutzt sind. Besonders der Nass Bereich in meinem Zimmer hat mich einige Überwindung gekostet, mich dort für längere Zeit zu Hause zu fühlen. Ebenso hatte ich ein Problem mit der Reinigung, welche nur sporadisch oder gar nicht erfolgte.
Handyempfang ist nur über Vodafon möglich. Also blieb mir nichts anderes übrig, als das überteuerte WLAN zu nutzen. Drei Wochen kosten 25 Euro, jede weitere Woche dann 10 Euro. Ebenso die TV Nutzung von 2 Euro pro Tag. In der heutigen Zeit völlig überteuert.
Positiv erwähnen möchte ich das Essen. Man kann zwischen drei sehr schmackhaften Gerichten wählen. Jeden Mittag gab es eine Vorsuppe und ein beachtliches Salatbuffet. Das Servicepersonal im Speisesaal verdient ein besonders Lob. Einen Nachteil sehe ich hier leider in den vielen, klein abgepackten Lebensmitteln, die sehr viel Abfall produzieren.
Sehr zu empfehlen ist das Park Café. Die leckeren hausgemachten Torten und das tolle Eis hatten leider den Nachteil, dass ich kein Gramm abgenommen habe. Ein dickes Lob geht an die dortige Chefin, die alles versucht hat möglich zu machen.
Nun zu den Therapien: am Anfang gab es massive Schwierigkeiten, da Therapeuten erkrankt, im Urlaub oder zu Fortbildungen waren. Jede Gruppe hat zwar einen bestimmten Bezugstherapeuten, aber wir (Kompanie 6) lernten gleich 5 verschiedene kennen.
Als es dann endlich lief, stellten wir fest, welche Kraft und Dynamik die hier üblichen Bezugsgruppen haben können. Es gab in unserer einen solchen Zusammenhalt, wie man ihn selten erlebt. Danke nochmal an „Kompanie 6.“
Das Sportangebot ist abwechslungsreich und dank sehr engagierter Therapeuten machte es viel Spaß. Lieben Dank an die Praktikantin, die zu dieser Zeit das Sportprogramm bereicherte.

Insgesamt kann ich aber ein positives Fazit ziehen und gehe gestärkt und mit neuen Kräften an die Arbeit.

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.11.2018

Vielen Dank, dass Sie die Park Klinik bewertet haben.

Es freut uns sehr zu hören, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und Sie sich sehr wohl bei uns gefühlt haben.

Es ist zudem sehr schön, dass Sie während Ihrer Reha Zeit so guten Kontakt zu anderen Mitpatienten gefunden haben. Denn sind wir mal ehrlich – auch die sozialen Beziehungen haben einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Genesung während einer Reha.

Nun zu Ihren Punkten:

Auf den Krankheitsstand des Klinikteams haben wir leider nur bedingt Einfluss. Sollte dieser zu bestimmten Zeitpunkten besonders hoch sein, so versuchen wir alle Therapien so gut wie möglich mit den bestehenden Kollegen aufzufangen. Dass es hier in einigen Fällen dann doch einmal zu einem Ausfall der Therapieeinheiten oder zu einem Wechsel der Therapeuten kommen kann, lässt sich dann leider nicht vermeiden.
In der Park Klinik handelt es sich um eine privat geführte Klinik. Hier fallen GEMA- und GEZ-Gebühren, Leasingkosten für die TV-Geräte und die Bereitstellung des WLANs an, die nicht zu unterschätzen sind. Für Fernsehen, Telefon und Internet somit einen Unkostenbeitrag zu erheben, sollte aus den genannten Gründen sicherlich nachvollziehbar sein.

Haben Sie Ihre Beobachtungen bzgl. der Sauberkeit denn bereits während Ihres Aufenthaltes bei der zuständigen Abteilungsleitung angesprochen, sodass der Fall hätte direkt vor Ort überprüft werden können?

Für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

mehr erwartet

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (hatte mehr erhofft)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (zu wenig Zeit für die psychosomatischen Probleme)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (auf das medizinische ist überhaupt nicht eingegangen worden)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wöchentlicher Therapieplan wäre wünschenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Teppiche wären erneuerungsbedürfting, sowie die ein oder andere Renovierung angebracht)
Pro:
Die Lage der Klinik, das Park Cafe
Kontra:
die Psychosomatik ist eher ein Stiefkind
Krankheitsbild:
Depression, Trauer, posttraumatischer Erschöpfungszustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen mit der Klinik sind eher Durchwachsen. Für die Psychosomatik ist viel zu wenig Zeit. In den 5 Wochen, die ich hier war, hatte ich 5 Therapeutenwechsel, durch Urlaub, Krank, und Fortbildung, in den Gruppen. Was dem ganzen nicht gerade förderlich war. Auch sind eine halbe Stunde Einzelgespräch viel zu wenig.
Auch wurden Gruppen komplett gestrichen, die wichtig geswesen wären, da man mit dem Therapeuten nicht klar kam. Auf das medizinische wurde von selbst gar nicht eingegangen, nur auf Eigeninitiative. Ich frage mich, wofür ich alle Befunde, sowie Equipment zum Blutzucker- und Blutdruckmessen, mitgeschleppt habe. Da wurde garnicht nach gefragt.
Und der Rest war dann eben beschäftigung durch Sport usw. Auch könnte für die Freizeitgestaltung noch etwas mehr getan werden, besonders in der Hinsicht auf die Altersgruppe 20-60. Auch der Therapieplan war, durch nur eine tägliche Übersicht, eine zumutung, da weitreichende Planungen nicht möglich waren. Auch das in den letzten zwei Wochen wichtige Gruppentermine überhaupt nicht drauf standen. Wenn keine Absprache innerhalb der Gruppe stattgefunden hätte, wären die auch weggefallen.

Hier gilt mein ganz herzlicher Dank der Gruppe 6, bekannt als Kompanie 6. Ohne euch wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin.

Die Therapeuten haben unter den gegebenen Umständen ihr bestes gegeben. Auch die Mitarbeiter des Stationszimmers sind lobend zu erwähnen.
Weiterhin das Parkcafe, hier vor allem die Chefin Frau A.G., welche die gute Seele des Cafes ist.
Und auch dem Team vom Speisesaal, und der Küche, ein herzlicher Dank. Das Essen war, bis auf kleinigkeiten, für eine Reha top.
Das gute an der Klinik ist die Lage. Diese fördert definitiv das runterkommen, und abschalten. Wobei ich im Winter hier eher ungern wäre.

Es gäbe noch soviel mehr zu schreiben, aber das würde hier den Rahmen sprengen.

Fazit:
Meine Reha war also mehr als durchwachsen, und meine Ziele nur zum Teil erreicht.
Ich würde wieder in die Klinik gehen, wenn die Mängel abgestellt wären. Aber ich glaube, das Sie noch potenzial hat.

1 Kommentar

Park-Klinik am 17.10.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie die Park Klinik bewertet haben.

Haben Sie die angemerkten Punkte während Ihres Aufenthaltes in der entsprechenden Abteilung angesprochen? Denn nur so können wir dann vor Ort nach einer passenden Lösung suchen.

Auf den Krankheitsstand des Klinikteams haben wir leider nur bedingt Einfluss. Sollte dieser zu bestimmten Zeitpunkten besonders hoch sein, so versuchen wir alle Therapien so gut wie möglich mit den bestehenden Kollegen aufzufangen. Dass es hier in einigen Fällen dann doch einmal zu einem Ausfall der Therapieeinheiten kommen kann, lässt sich dann leider nicht vermeiden.

Bei der Freizeitgestaltung bieten wir zahlreiche Unternehmungen und Kurse an.
Diese werden jede Woche aktualisiert und in der gesamten Klinik ausgehängt. Darüber hinaus liegen auf dem Patientenzimmer auch ein Veranstaltungskalender aus, der über alle laufenden Veranstaltungen in der Klinik informiert.
Das Angebot ist umfangreich und sollte im Grunde genommen für jede Altersklasse etwas bieten. Welche Unternehmungen hätten Sie sich denn gewünscht? Für Anregungen und Ideen sind wir natürlich auch immer dankbar.
Für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Dank guter Physiotherapeuten und Ärzte zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 09/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mehrtägige Therapiepläne wären praktischer)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Physiotherapeuten und Ärzte, die sich Zeit nehmen. Sehr gute Anwendungen, leckeres Mitttagessen
Kontra:
Lange Wege, zu wenig Pflege-Personal, lange Wartezeiten vor dem „Schwesternzimmer“
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Park-Klinik liegt wunderschön! Man findet unendliche Ruhe, pralle Natur und einen sehr gepflegten Park vor, der zu langen Spaziergängen einlädt.
Vorausgesetzt, man ist physisch in der Lage, diese Wege auf wunderschönem Naturpflaster bewältigen zu können.
Für Reha-Patienten der Orthoöädie sind diese leider auch mit Rollator und/oder Gehhilfen nur sehr schwer zu laufen. Hier sollte unbedingt Abhilfe geschaffen werden.

Ferner fiel leider negativ auf, dass der Aufzug aus dem Haus A ins Café für einen Rollstuhl bzw. Rollator viel zu klein ist, so dass solche Patiennten nicht in der Lage sind, zu Anfang der Reha-Maßnahmen dorthin zu kommen, was sehr schade ist, da das Pries- Leistungs-Angebot dort wirklich gut ist. Leckeres Eis, Kuchen, Kaffee etc.
Wünschenswert wäre im Café jedoch, dass an den Tischen bedient wird. Selbstbedienung der Patienten, die auf Gehhilden angewiesen sind, fällt selbst den engagiertesten sehr schwer.

Ansonsten zielten die Reha-Maßnahmen dank der gut ausgebildeten Physiotherapeuten in nur drei Wochen erfreulicherweise zum Erfolg! Eine Verlängerung um eine Woche wäre wünschenswert gewesen, doch die Entscheidung oblag leider der Krankenkasse.

Da der Speisesaal vom Haus A aus weit weg liegt, war die Umsetzung einer kleinen Speiseecke für Patienten mit Mobilitätseinschränkung sinnvoll und praktisch.

Zusammenfassend können wir die Park-Klinik Bad Hermannsborn besonders wegen der guten ärztlichen und physiotherpeutischen Betreuung sowie der passenden Anwendungen empfehlen!

Ein Aufenthalt, der sich gelohnt hat.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Psychosomatische Störungen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über meine Erfahrungen mit der Park Klinik kann ich nur positives berichten. Für Patienten, die wirklich etwas für ihr Krankheitsbild tun möchten, kann ich die Klinik nur empfehlen. Wer Ruhe und Abstand von quälenden Alltagssituationen sucht, ist hier sehr gut aufgehoben.Ich bin froh und dankbar, dass ich dort in 7 Wochen, mich selbst wiedergefunden habe. Mein ganz großer Dank geht an Frau Dr. Hutzler, sie war das Beste, was mir passieren konnte und ich bin ihr unendlich dankbar für die guten Therapiestunden. Auch die Sorttherapeuten verdienen ein Lob, ebenso dass Personal des Speisesaals, des Cafes und der Rezeption. Sie alle waren immer freundlich und hilfsbereit. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass einige Patienten vergessen haben, dass sie eine Reha machen und keinen Urlaub in einem Luxushotel. Die Mahlzeiten waren abwechslungsreich und ich glaube, niemand hat so ein reichhaltiges Salatbuffet, wie es dort angeboten wird. Es gab jeden Tag verschiedenes frisches Obst. Also was will man mehr. Mein Dank geht an die gesamte Klinik und ich werde sie gerne weiterempfehlen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 27.09.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Park Klinik Zeit genommen haben.

Es freut uns sehr, dass Sie bei Ihrem Aufenthalt gesundheitliche Erfolge erzielen konnten.

Ihre lobenden Worte leiten wir an die entsprechenden Abteilungen weiter und danken Ihnen für Ihre Weiterempfehlung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Leider nur 2 von 5 Sternen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Planung Katastrophal)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer brauchen Renovierung)
Pro:
Schöne Parkanlage, nettes Personal
Kontra:
Freizeitgestaltung, Kosten, ärztliche Betreuung
Krankheitsbild:
Trauer, Burn Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider hat es mir nicht gefallen. Es war die falsche Entscheidung die Klinik zu wählen. Vorab möchte ich sagen, dass das gesamte Personal immer absolut freundlich und zuvorkommend war.. Besonderer Dank gilt aber vor allem dem Rezeptionspersonal, wo ich Herrn Stanek hervorheben möchte.. Und dem Cafeteriapersonal. Absolut liebe Menschen die so hilfsbereit waren, dass mir das Herz aufging.
Die Therapieangebote bewegen sich in einem sehr schmalen grad. Klar, von der DRV wird Programm vorgegeben (was zu 70% ausgefallen ist in meinem Aufenthalt), aber das Klinikeigene Programm ist ein absoluter Witz !! Und ausgelegt für Menschen ab 70. Hinzu kam, alles was man sich vllt mal gönnen wollte und in Frage kam, war unverschämt teuer. Angefangen von Massage, bishin zu Therapiegeräten. Absolut unverschämt finde ich auch, pro Tag für TV 2€, für Internet 2€ und für das Telefon 1€ zahlen zu müssen, PRO TAG !!
Die Klinik war während meines Aufenthaltes überfüllt von Menschen zwischen 60-87 Jahre ! Ich meine das nicht böse, weil auch diese Menschen krank sind und eine Auszeit verdient haben, aber es ist der falsche Rahmen für „junge“ Menschen zwischen 20-45.
Ich persönlich würde mich nicht mehr für diese Klinik entscheiden. Die ärztliche Betreuung war nach Schulnoten ein mangelhaft. Niemand hatte Zeit und wenn doch, dann zwischen Tür und Angel. Ernst genommen gefühlt von den Ärzten habe ich mich von Minute 1 an NICHT! Die Pflege hingegen war liebevoll und hat immer zugehört, auch in Stresssituationen.
Auch die Zimmer haben ihre schönen Tage hinter sich.. Sauber war es aber zu jeder Zeit !
Das Abendessen war für uns alle auch immer kein schöner Gang, dass Brot wurde KALT zur Verfügung gestellt und war immer trocken und nicht schön zu genießen. Kosten trotz Übernahme der DRV waren für mich ca 300€ extra, damit ich Freizeitprogramm, gesundes Essen außerhalb und Medien nutzen konnte.
Schade ...

1 Kommentar

Park-Klinik am 20.09.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben die Park Klinik ausführlich zu bewerten.

Es tut uns sehr Leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bzw. der medizinischen Beratung bei uns nicht zufrieden waren. Ihre Kritik bezüglich der Behandlung und Beratung werden wir natürlich an die entsprechende Abteilung weiterleiten und prüfen.

Hinsichtlich Ihrer Kritik bezüglich der TV-, Telefon- und Internetkosten können wir sagen, dass es sich bei unserer Klinik um eine privat geführte Einrichtung handelt. Hier fallen GEMA- und GEZ-Gebühren, Leasingkosten für die TV-Geräte und Bereitstellung des WLANs an, die nicht zu unterschätzen sind.

Gerne können Sie auch noch einmal persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an julia.guenther@ugos.de.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Enttäuscht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Terminplanung : sehr viele Fehler bei der Planung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klinik und Park sehr schön
Kontra:
Man ist ohne Auto aufgeschmiessen,da Klinik sehr Abseits gelegen ist.
Krankheitsbild:
Borderline
Erfahrungsbericht:

Habe ein bisschen mehr erwartet von der Reha ! Nebenkrankheit (Rücken) werden kaum behandelt,obwohl man Schmerzen hat.

Therapieangebote ist angemessen,sehr viel Gruppen-therapie. Einzelgespräche nur einmal in der Woche.

Therapeuten, Pflege- und Speisesaalpersonal sehr freundlich und hilfbereit.

Ergoräume viel zu klein und wenig Möglichkeiten was zu machen.

Terminplanung könnte besser sein.

Internet und Telefon müssen zugebucht werden. Das Fernseh kostet 2,- Euro pro Tag viel zu teuer In manchen Zimmer kann man ohne Fernbebienung Fernseh gucken ohne das man es dazu gebucht hat.

Freizeitangebote sehr dürtig.
Samstagfahrten nach Hamel,Detmold oder Paderborn viel zu kurz( Aufenthalt ca. 2 Std.)

Park Cafe gemütlich und sehr leckeren Kuchen zu normal Preisen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 14.09.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie die Park Klinik bewertet haben.

Haben Sie die angemerkten Punkte während Ihres Aufenthaltes in der entsprechenden Abteilung angesprochen?

Wir danken Ihnen für Ihre Kritik und werden die genannten Punkte prüfen.

Bei der Freizeitgestaltung bieten wir zahlreiche Unternehmungen und Kurse an. Diese werden jede Woche aktualisiert und in der gesamten Klinik ausgehängt.

Für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Super ruhige Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Therapeuten und Ärzte sowie freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5 Wochen Aufenthalt vom 25.7.-29.8.18. Sehr ruhige und schöne Klinik, Ruhe und Zeit zum Entspannen, sehr gute Therapeuten und Ärzte sowie das gesamte Personal. Es war das beste, was mir passieren konnte, ich habe sehr viel Kraft getankt und würde jederzeit dorthin nochmal gehen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 14.09.2018

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung der Park Klinik.

Es freut uns sehr zu hören, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und Sie sich sehr wohl bei uns gefühlt haben.

Danke auch, dass Sie die Park Klinik wieder wählen würden.

Für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Reha-Team der Park Klinik Bad Hermannsborn

Rundrum ein Erfolg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Somatische Ärztin wirkte oberflächlich und etwas desinteressiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hat alles super geklappt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen als Patient dort und habe mich von Anfang an dort sehr gut gefühlt. Kleine Probleme, wie zu harte Matraze und knubbeliges Kissen wurden sofort und freundlich gelöst.
Die Ärzte und Therapeuten in der Psychosomatischen Abteilung waren sehr nett und kompetent.
Mir wurde in Einzelgesprächen und Terapiegruppen geholfen.
Auch die Sportterapieangebote waren abwechslungsreich und die Sportterapeuten nett und hilfbereit.
Man konnte jederzeit Wünsche äussern und wenn es möglich und sinnvoll war wurde es in den Tagesplan eingebaut.
Ganz toll fand ich, dass es einen PatientenChor/ Singkreis gab. Musik tut gut. Auch an den anderen Musikevents habe ich gerne teilgenommen, vorallem die Tanzveranstalltung des Sportterapeuten war ein Highlight, Danke!

Das Mittagessen war gut und so reichlich, dass ich um kleinere Portionen bat, kein Problem.Man hatte die Wahl aus 3 Vorschlägen und es hat sich in den 4 Wochen nichts wiederholt.
Morgens und abends war das Büfett lecker angerichtet und auch sehr reichlichhaltig.
Ein tolles Salatbüfett.
Das Servicepersonal war freundlich und hilfsbereit.

Die Umgebung ist toll und angenehm ruhig. Der Park ist abwechslungreich und weitläufig. Ich habe mich fast nur auf dem Klinikgelände aufgehalten und nichts vermisst. Wenn man etwas besorgen muss, steht einem zu bestimmten Zeiten ein Schuttlebus zur Verfügung.( Hatte super geklappt)
Und das Cafe war sehr gemütlich. Und das Eis - und Kuchenangebot super lecker.

Mir hat es sehr gut gefallen und ich würde jederzeit wiederkommen.
Danke an das Team!

1 Kommentar

Park-Klinik am 22.08.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche Bewertung der Park Klinik.

Es freut uns sehr, dass Sie sich sehr wohl bei uns gefühlt haben, Ihren Aufenthalt genießen und dem Alltag ein wenig entfliehen konnten.

Ihre lobenden Worte leiten wir selbstverständlich an die entsprechenden Abteilungen weiter.


Für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik

Psychosomatik 6 Wochen Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles war in Ordnung es gibt nichts zu beanstanden von mir)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut, alles wurde erklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut, gute Gespräche)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bei mir ist alles Optimal gelaufen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöner Park, gute Zimmer)
Pro:
Gute Psychologen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 12.06.-24.07.2018 war ich in der Klinik. Bei mir war der Klinik Aufenthalt ein voller Erfolg. Was ich bis jetzt sagen kann. Man sollte mit erreichbaren Zielen anreisen. Dann sollte man mitarbeiten. Ohne den eigenen willen zur Mitarbeit wird man keinen Erfolg dort erreichen! Insbesondere die Einzelgespräche und die Gruppentherapie waren sehr gut. Das Personal ist sehr Freundlich. Das Sportangebot war sehr gut. Man kommt zur Ruhe hier!

Ich möchte mich bei allen Bedanken von der Putzfrau bis zum Chefarzt für die gute Reha. Merci!

1 Kommentar

Park-Klinik am 30.07.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung!

Es freut uns sehr zu hören, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben und Ihr Reha-Aufenthalt gesundheitliche Erfolge erzielt hat.

Das bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit und motiviert das gesamte Team sehr.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Sehr gute Reha- Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006-2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Herzinfarkte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Herzpatient war ich einigemale in Bad Hermannsborn ich werde die positiven Gegebenheiten nicht vergessen!
Daher kann ich die negativen Erfahrungsberichte nicht verstehen;es gibt wohl Patienten, die eine AHB oder eine REHA mit einem Urlaub auf Mallorca oder am Königssee verechseln.
Ärzte, Therapeuten und Reinigungspersonal sind auch nur Menschen; aber die Mitarbeiter der Reha-Klinik in Bad Hermannsborn geben sich doch alle die größte Mühe, die Patienten voll und ganz zufriedenstellend zu behandeln, was auch immer geschieht!
Diese Klinik wüde ich als SEHR EMPFEHLENDSWERT einstufen!!!

1 Kommentar

Park-Klinik am 03.07.2018

Vielen lieben Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Park Klinik Zeit genommen haben!

Es freut uns sehr zu hören, wie zufrieden Sie mit unserer Leistung sind und geben die lobenden Worte gerne weiter.

Für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Super Aufenthalt in einer tollen Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super geleitete Klinik mit sehr engagiertem Team, Ruhige Lage klasse zur Heilung
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere depressive Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen in der Park-Klinik Bad Hermannsborn wegen einer schweren depressiven Störung in Behandlung.

Die Klinik liegt 7-8 km außerhalb des Stadtzentrums von Bad Driburg im malerischen Eggegebirge entfernt, das zu tollen Wanderungen einlädt.

Der Handyempfang ist nur mit Vodafone möglich, was für mich kein Problem war, da dadurch Ruhe einkehrte. W-Lan + Fernsehen können bei Bedarf per Zusatzoption gebucht werden.

Die Freundlichkeit der Rezeption + die Ausstattung meines Zimmers ließen mich direkt nach Ankunft heimisch werden, einfach klasse. Nachdem ich auf meiner Station aufgenommen war, wusste ich sofort, dass diese Klinik zusammen mit meinem eigenen, immensen Willen meine Situation verbessern kann.

Alle Therapeuten stehen innerhalb der Zeit sowohl von der Freundlichkeit als auch von der Kompetenz auf einer sehr hohen Stufe und wollen nur das Beste für den Patienten.

Dies geht nur, wenn an der Spitze der Klinik hervorragende Menschen + Ärzte arbeiten.
Deshalb darf ich hier gerne schreiben, daß die Klinik vom Chefarzt + vom Management hervorragend geleitet wird und eine gute Stimmung innerhalb der Abteilungen herrscht.

Die Vernetzung im Team ist gut, der Patient wird jederzeit gehört und nicht bevormundet und die Einzel- und Gruppentherapien wurden in meiner Zeit in der Klinik von einem herausragenden Psychologen geleitet.

Das Essen verdient ebenfalls eine hohe Note. Es gibt die Möglichkeit, Diätberatung zu bekommen und an einer Lehrküche teilzunehmen.
Das Mittagsmenü kann aus 3 verschiedenen Vorschlägen ausgewählt werden. In der Küche wird selber gekocht, sogar Teile vom Brot werden selbst gebacken. Das tolle Salatbüffet war ein weiteres Highlight des guten Teams.

Herauszuheben ist auch das Park-Cafe samt tollen Mitarbeitern und gutem Angebot, was unser Abendprogramm mit Musik mehr als abgerundet hat.

Die therapeutischen Möglichkeiten im Bäderbereich sind excellent, deshalb kann ich jedem Patienten die Klinik weiterempfehlen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 04.06.2018

Vielen Dank für Ihren ausführlichen Beitrag. Es freut uns sehr zu lesen, wie außerordentlich zufrieden Sie bei und mit uns gewesen sind. Das motiviert das gesamte Team sehr und bestätigt unsere tägliche Arbeit.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Klinik liegt schön in einem sehr gepflegten Park

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung/ Therapie kann ich nur psitiv bewerten. Das gesamte Personal ist sehr freundlich auf den Patienten eingestellt ! Ein sehr großes Lob möchte ich an das Personal der Küche/ Service richten !Mit großen Einsatz und Freundlichkeit werden hier die Patienten versorgt ! Das Essen war sehr lecker und liebevoll serviert ! Natürlich auch ein Dankeschön an die Cafeteria ! Die Klinik ist super,aber wenn möglich ist eine Anreise mit privaten PKW zu empfehlen .Klinik liegt sehr abgelegen, aber für Eholung positiv !!!

1 Kommentar

Park-Klinik am 04.06.2018

Auch bei Ihnen möchten wir uns für Ihren positiven Kommentar bedanken.

Bad Hermannsborn bedeutet einfach Natur pur. Hier können Patienten wirklich einmal ihrem Alltag entkommen und sich nur auf sich konzentrieren. Und darum sollte es während der Rehazeit auch gehen. Bei uns im Park laden viele herrliche Plätze dazu ein, sich eine kleine Auszeit zu gönnen und einfach einmal im Hier und Jetzt zu sein.

Wer dies zu schätzen weiß, kann seinen Reha-Aufenthalt, genauso wie Sie, bei uns genießen.

Wir hoffen, dass es Ihnen auch weiterhin gut geht und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Sehr schöne Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
wunderschöne,ruhige Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
Panikattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wunderschöne im Park gelegene Klinik,ideal zur Erholung.Von der Aufnahme bis zur Abreise war alles gut organisiert,Sonderwünsche, wie in meinem Fall ein Topper für die harte Matratze wurden sofort erfüllt,- Klasse!!! Die Organisation der Therapien ist sicherlich nicht einfach, aber auch hier wurde auf Wünsche oder Veränderungen eingegangen.Alle Mitarbeiter, von den Reinigungskräften, den Stationsschwestern und den Therapeuten bis zum Ober,-bzw. Chefarzt waren alle ausnehmend freundlich,nicht zu vergessen auch das gesamte Team im Speisesaal, ein großes Lob auch für die sehr gute Küche.Ich war rundum zufrieden und kann die Park Klinik aus meiner Sicht jederzeit empfehlen.
Etwas beschwerlicher stelle ich mir den Aufenthalt für Patienten der Orthopädie vor,diese sind häufig weniger mobil und haben doch oft die weitesten Wege,hier gäbe es bestimmt noch Verbesserungsmöglichkeiten.
Etwas hoch auch die Kosten für Wlan,Telefon u. TV, aber wer sich informiert weiß das vorher und muß sich nachher nicht beklagen.Sollte ich nochmal zu einer Reha,ich würde diese Klinik wieder wählen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 04.06.2018

Ein herzliches Dankeschön für Ihre positive Bewertung. Es freut uns zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns rundum zufrieden gewesen sind und Sie sich bei uns in Bad Hermannsborn wohlgefühlt haben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich erneut für die Park Klinik entscheiden würden.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Zufriedener Aufenthalt - nur zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung, sauber und ordentlich, freundliche und hilfsbereite Fachkräfte.

1 Kommentar

Park-Klinik am 30.04.2018

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut uns zu hören, dass Sie mit uns zufrieden gewesen sind.
Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft!
Ihr Rehateam der Park Klinik

So weit ganz nett, mit mehr oder weniger großen Mängeln.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Schöne Anlage.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Beratungen sehr dürftig.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Med. Beratung findet fast gar nicht statt.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Sehr freundliche Angestellte, die trotz der unzulänglichen Abläufe immer einen zuvorkommenden Dienst leisten.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Trotz der Unübersichtlichkeit der Klinik ist es recht gemütlich.)
Pro:
Freundliches Personal.
Kontra:
Med. Beratung und Behandlung sehr dürftig.
Krankheitsbild:
Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Psychosomatik dürfte hier der falsche Ausdruck sein, es müsste mehr heißen, Plauderstündchen im engeren/größeren Kreis. Teile der Anwendungen, wie Entspannung und Sport, sind gut. Psychologische Fachberatung und Kompetenz der TherapeutenInnen - wenn ich diese freundlich mal so nennen will - unterirdisch. Fette Krankenakte abgegeben, die garnicht gelesen wurde, ständige Fragen zu Dingen, welche die TherapeutenInnen hätten wissen sollen, wenn sie denn mal einen Blick in die Akten geworfen hätten. Es liegt mir fern die TherapeutenInnen zu diskreditieren, dazu konnte ich sie in den wenigen Minuten in denen ich diese aufsuchen durfte garnicht beurteilen, es grenzt aber eher an Wahrsagerei und Dilettantismus, als an professinelle Vorbereitung auf eine psychologische Stunde (Stunde ist gut, halbe Stunde trifft es eher). Die beste Therapie bieten hier die MitpatientenInnen, mit denen man ein gutes Gespräch führen kann. Medizinisch und psychotherapeutisch sehr dürftig, hier besteht einiger Bedarf an Verbesserung. Im Laufe einer Sportstunde einen Muskelfaserriss zugezogen, ab ins Krankenhaus, danach hat sich keiner der med. Abteilung mehr dafür interessiert, so bin ich halt zwei Wochen herum gehumpelt. War allerdings nicht traurig darüber.
Alles in allem hätte es schlimmer kommen können, die positiven Dinge nehme ich aber trotzdem mit.

2 Kommentare

Park-Klinik am 11.04.2018

Trotz Ihrer Unzufriedenheit, die wir sehr bedauern, möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Bewertung bedanken.

Es tut uns sehr Leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bzw. der medizinischen Beratung bei uns nicht zufrieden waren. Ihre Kritik bezüglich der Behandlung und Beratung werden wir natürlich an die entsprechende Abteilung weiterleiten.

Gerne können Sie auch noch einmal persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an julia.guenther@ugos.de.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft und Ihre Gesundheit alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

  • Alle Kommentare anzeigen

nur zu empfehlen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Therapeutenteam
Kontra:
Ergo- und Kunstraum zu klein für größere Gruppen
Krankheitsbild:
generalisierte Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte bereits zum 2. Mal für 5 Wochen "Gast" in der Parkklinik sein. Die Klinik liegt abgelegen in einem traumhaft schönen Park, hier kommt man wirklich zur Ruhe. Das Personal ist durch die Bank weg zuvorkommend, hilfsbereit und sehr freundlich. Die Therapien konnten sehr individuell gestaltet werden. Besonders zu erwähnen sind die Therapiegruppen, die tatsächlich sehr hilfreich sind, da schnell Kontakt aufgebaut werden kann. Das Essen ist sehr gut: Abwechslungsreich und lecker. Extrawünsche wurden gerne erfüllt. Alles in allem habe ich mich sehr wohl gefühlt, viel für mich mitgenommen und würde auch ein drittes Mal wieder die Parkklinik wählen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 04.04.2018

Schön, dass Sie sich auch ein zweites Mal für uns entschieden und Sie Ihre positiven Erfahrungen hier mit uns geteilt haben. Wir freuen uns immer sehr darüber, wenn sich unsere Maximen in den Bewertungen der Patienten wiederfinden und sich der Einsatz sowie die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Klinik gelohnt haben. Gelohnt deswegen, weil Sie sich bei uns wohlgefühlt haben.

Für Ihre Zukunft und Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute!
Ihr Rehateam der Park Klinik

empfehlenswerte Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Manche)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bei manchen Ärzten hat man das Gefühl dass sie die deutsche Sprache nicht richtig verstehen und auch nicht sprechen können)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal des Hauses ist sehr freundlich.
Kontra:
Würde sich,wenn man pingelig ist sicherlich etwas finden. Ich habe allerdings den Aufenthalt dort als durchweg schön wahrgenommen.
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfangs hatte ich Bedenken da die Klinik schon sehr abgelegen liegt und ich durch mein persönliches Umfeld den Trubel einer Stadt gewöhnt bin. Aber nach einer Eingewöhnungszeit von ca einer Woche konnte ich mich in der Park Klinik Bad Hermannsborn wunderbar erholen. Mein erstet Tag in der Klinik begann mit dem Empfang durch die freundliche Rezeptionistin die mich sehr aufbaute und mir Mut zusprach. Auch Schwester Tanja und Pfleger Marcel gingen sehr freundlich und einfühlsam mit mir um. Ebenso ist anzumerken dass sowohl das Reinigungspersonal wie auch das Personal im Speiseraum und die Ärzte sich stets Mühe gaben meinen Wünschen nachzukommen. Das Essen war stets reichlich und meistens auch sehr lecker warst ja eine persönliche Meinung ist die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und werden stets durch das Reinigungspersonal sauber gehalten. Der Charme des alten Hauses muss man meiner Meinung nach zweifelsohne zugestehen dass man sich dort auch zu Hause fühlen kann. Bei Dingen die dem Alltags Verschleiß zugrunde liegen sollte man ein Auge zudrücken da diese auf keinen Fall die Behaglichkeit und das wohlfühl Gefühl einschränken. Als Fazit würde ich sagen wenn man es schafft sich auf die Klinik und die Einsamkeit bzw Abgelegenheit der Klinik einzulassen hat man dort die Chance seine Gedanken neu zu sortieren und mit neuer Kraft in sein neues/altes Leben starten zu können.

1 Kommentar

Park-Klinik am 04.04.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre durchweg positiven Worte. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns in der Park Klinik so gut gefallen hat und dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben.

Der Ort Bad Hermannsborn liegt tatsächlich wenige Kilometer von der Stadt Bad Driburg entfernt. Ist aber mit dem Auto oder unserem Shuttleservice binnen weniger Minuten zu erreichen.

Und doch versprüht das historische Hauptgebäude, das nach dem Blick auf die imposante Kastanienallee und das zentrale Blumenrondell erscheint, einen absoluten Charme. Umringt von einem englischen Landschaftspark angelegten Kurpark kann man sich hier als Patient einmal von dem Alltagstrubel lösen und sich ganz auf sich besinnen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin Kraft und Gesundheit!
Ihr Rehateam der Park Klinik

Ganz schlimm!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Pflegepersonal
Kontra:
Essen, Ärzte der Umgang ganz schlimm
Krankheitsbild:
Kardiologie, Ständs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überhaupt nicht zu empfehlen!!!
Sehr weite Wege und anhöhen im Hause, wie zum Speisesaal. Mit Rolatoren oder Rollstühle kaum zu schaffen. Das Essen ist eine Vollkatastrophe. Teilweise roh, immer ungewürzt, selten Fleisch und das auch in minimaler schlechter Quallität! Immer 1-2 Std. Wartezeit bei den Ärzten trotz Termine. Für alte Menschen sehr hart. Die Ärzte sind genervt, sprechen teilweise schlechtes Deutsch, was für die älteren Patienten, die meist eine Hörschwäche haben, ganz schlimm. Meine Mutter war dort zum aufbauen, nach mehreren Ständs op's. Sie kam total entkräftet und krank wieder. Alle Patienten waren da einer Meinung, was das o.a. betrifft... nie wieder Parkklinik !!!

2 Kommentare

Park-Klinik am 04.04.2018

Gerne würden wir wissen wollen, ob Sie die entsprechenden Kritikpunkte vor Ort beim Chefarzt oder der Verwaltung einmal vorgetragen haben, sodass man dies hätte direkt und zeitnah überprüfen können? Denn zum aktuellen Zeitpunkt lassen sich die angesprochenen Punkte für uns nicht nachvollziehen.

Das Haus verfügt an vielen Knotenpunkten über Fahrstühle, die den Patienten die Wege erleichtern können. Sollten Patienten es trotzdem körperlich nicht schaffen, die entsprechenden Wege auf sich zu nehmen, so können sie sich an den Chefarzt oder das Pflegepersonal wenden, um dann ihr Essen auf der Station zu bekommen.

Des Weiteren können wir uns nicht vorstellen, dass unsere Patienten 1-2 Stunden Wartezeit auf sich nehmen müssen, bis sie zum Arztgespräch gebeten werden. Jeder Patient hat einen getakteten Therapieplan – bei dem es sicherlich auch Pausenzeiten geben kann – aber der eine solch lange Wartezeit gar nicht erlaubt.

Waren Sie als Angehörige selbst beim Essen dabei, sodass Sie so zu Ihrer Beurteilung gekommen sind? Denn unser Wochenspeiseplan beinhaltet an jedem Tag ein Gericht mit Fleisch. Insgesamt können die Patienten zwischen drei Menüs wählen, sodass sie tagtäglich ein abwechslungsreiches Essen bekommen. Sicherlich ist das Essen nicht so gewürzt, wie man es selbst von zuhause aus kennt. Dies liegt aber daran, dass es seitens der Patienten Unverträglichkeiten gibt, die bei der Zubereitung berücksichtigt werden müssen. Aber es steht ja jedem frei, selbst noch ein wenig nachzuwürzen.

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, noch einmal mit uns Kontakt aufzunehmen und ausführlicher über Ihre Kritikpunkte zu sprechen. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an julia.guenther@ugos.de

Mit freundlichem Gruß
Ihr Rehateam der Park Klinik

  • Alle Kommentare anzeigen

Mit viel Glück zum Ziel

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (gleich bleibende Therapeuten und kleinere Gruppen die zusammen bleiben)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (abhängig vom Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Ärzte sind überfordert, sprachliche Hindernisse)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Sozialdienst Berater-/in - Frau gut/Mann mangelhaft)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (das Haus sollte innen an vielen Orten saniert werden)
Pro:
Gutes Team
Kontra:
das Haus ist Renovierung bedürftig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, meine Erfahrungen in dieser Klinik sind durchwachsen.
Das Haus selbst hat schon bessere Tage gesehen, alter abgebrockter Teppich, wohin das Auge blickt. Wer an einer Hausstauballergie leidet, das tue ich, hat arge Probleme im Zimmer.
Verschiedene Übungs-/Freizeiträume riechen modrig und sind kalt!Herr Lotze der neue Chefarzt dieser Klinik hat noch einiges an Arbeit vor sich, ist in meinen Augen sehr kompetent, freundlisch & immer bereit Auskunft zu geben.Auch seine beiden Vorzimmer Damen, immer freundlich und hilfsbereit.Die Ärzte der verschiedenen Stationen/Abteilungen sind aus unterschiedlichen Nationen und die Kommunikation zwischen Patient und Arzt führen teilweise zu Missverständnissen.
Die Schwestern sind alle durchweg hilfsbereit, freundlich und flexibel.Für mich sind es nur zu wenige, Patienten mit Rollstuhl und Menschen die auf Hilfe angewiesen sind, warten oftmals lange auf Ihre Abholung an den behandlungspunkten. Wir als Mitpatienten haben gerne geholfen die Patienten von A nach B zu bringen, hat auch etwas Gutes und soziales anderen zu helfen!
Gerade an einem Ort wo es um die Rehabilitation von Menschen geht sollte der Arbeitstätige nicht so arbeiten das er der nächste Patient in einer dieser Kliniken wird.Ich persönlich möchte mich bei allen bedanken, besonders bei Tanja und Marcel von der Station 8.Die Sport Therapeuten und Physiotherapeuten sind auch Top, gute Ideen und Umsetzungen der von Ihnen durchgeführten Übungen und Behandlungen waren sehr gut. Auch Euch besten Dank, besonders Frau Schwarzer und unserer kleinen Box/Qigong Therapeutin.Nun zum mit wichtigsten, die Ernährung das Essen.Angefangen mit der Ernährungsberatung, der Küche und dem Servicepersonal habe ich durchweg sehr gute Erfahrungen machen dürfen. Es wird im Haus gekocht und auf gesunde Ernährung geachtet.
Das Kaffee im Haus und vor allem die gute Seele Angy (die es wirklich als einzige im Griff hat) möchte ich nicht vergessen. Freundlich, hilfsbereit und immer zu einem Spaß bereit, glaubt mir, das hat an vielen Tagen geholfen.
Da zum Schluss das Beste kommt(sagt man sich zumindest), hier einige Zeilen für Euch meine lieben:Meine Leute vom Tisch die zu richtigen Freunden geworden sind und mit mir durch DICK & DÜNN gegangen sind, ich danke für eine der besten Therapeuten Frau Dipl.-Psych. Bettina Kalus die in mir viel bewegen konnte, ich danke meiner Gruppe - ohne Euch hätte ich mich nicht aus mir heraus bewegen können....Text gekürzt

1 Kommentar

Park-Klinik am 04.04.2018

Danke für Ihren ausführlichen Erfahrungsbericht. Es freut uns zu hören, dass Sie sich bei vielen Kolleginnen und Kollegen der Park Klinik gut begleitet und Sie sich positiv bestärkt gefühlt haben. Die lobenden Worte an die entsprechenden Kollegen werden wir weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit!
Ihr Rehateam der Park Klinik

Tolle Klinik zur Entschleunigung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles engagiertes Therapie-Team, Klinik ist sehr ruhig gelegen - prima zum Enschleunigen
Kontra:
Eigentlich nicht wirklich was
Krankheitsbild:
depressive Störung, Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 7 Wochen von Dezemebr 2017 bis Januar 2018 in der Park Klinik Bad Hermannsborn mit Burn-Out in Behandlung.

Die Klinik liegt etwas abgelegen außerhalb jeglicher Ortschaften. Für Burn-Out genau das richtige, um mal in Ruhe abzuschalten und runterzukommen. Durch die Wälder ringsum kann man schöne ausgedehnte Spaziergänge machen (wenn denn das wetter mal mit spielt, aber dafür kann die Klinik ja nichts...). Außerdem ist auch der Handy-Empfang ist bisauf Vodafone sehr eingeschränkt. Aber zum Glück gibt es ein hervorragend funkionierendes WLAN in den Zimmern, über das man sogar Filme streamen kann.

Die Aussstattung der Zimmer und der Klinikeinrichtungen ist soweit zweckmäßig aber vollenkommen in Ordnung und in gutem Zustand. Einzig der Teppich im historischen Treppenhaus ist auch historisch ausgetreten und könnte demnächst mal erneuert werden.

Das Essen ist wirklich sehr gut und sehr abwechslungsreich. In den 7 Wochen habe ich nur wenige Mittagsgerichte 2x auf der Speisekarte gesehen. Nur die Auswahl an Auschnitt ist abends recht schnell. Da freut man sich auf Rühei einmal pro Woche ;-)! Aber dafür schmeckt vor Ort selbstgebackende Brot absolut lecker!!!

Das therapeutische Team in der Klinik ist hervorragend! Ich habe einige psychische und pysische Tiefpunkte während meines Aufenthaltes durchlebt und ich bin sehr gut aufgefangen worden! Das Team ist sehr gut untereinander vernetzt, so dass jeder Therapeut wirklich gut auf einen eingeht. Lobend möchte ich hier auch den Chefartzt für seine ausgezeichnete Arbeit loben. Er ist seit einem Jahr dort und bringt mit viel Engagement den Bereich Psychosomatik in Schwung und hat viele gute Ideen schon umgesetzt.

Ich würde die Klinik jederzeit uneingeschränkt weiter empfehlen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 18.01.2018

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um über Ihren Aufenthalt bei uns in der Park Klinik Bad Hermannsborn zu berichten. Wir freuen uns sehr über die positive Bewertung und darüber, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.

Die Einbettung der Klinik in die Natur ist definitiv ein Glücksfall für den Fachbereich Psychosomatik. Denn hier kann man als Patient vom Alltag abschalten, zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen. Damit dies natürlich möglich ist, haben wir - wie von Ihnen angesprochen - ein unfassbar kompetentes Team aus Ärzten und Therapeuten, die individuell auf jeden Patienten eingehen.

Wir hoffen, dass Sie wieder gut zuhause angekommen sind und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Mangel in der Organisation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtbeurteilung Gut
Kontra:
Nachbearbeitung . Bericht starke Mängel
Krankheitsbild:
Schulter u. Schenkellhalsfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mangel in der Organisation

Ich habe bei Ihnen eine Reha über 3 Wochen verbracht. Grund Wiederherstellung der Beweg-
lichkeit ( Schulter und Schenkelhalsfraktur.
In der Gesamtbeurteilung, mit der Behandlung
der Unterbringung (Doppelzimmer mit meinem Mann)
sowie dem Ambiente des Hauses war ich zufrieden
bis gut.
Was mich jedoch sehr stört, ist die Nachbearbeitung der Berichtsinformation für die
weitere Behandlung durch den Hausarzt. Es sind
inzwischen fast 6 Wochen vergangen und lt.Tel
ist immer noch keiner in der Lage zu sagen,
wann dieser Bericht kommt. Ich halte das schon
für einen außerodentlichen gravierenden Mangel.
Gerne würde ich dazu Ihre SAtellungnahme hören.
MFG D. Janssen

Arbeitsplatz Konflikt bzw. Bournout

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für mich persönlich alles bestens!
Kontra:
Ich persönlich habe keine negativen Erfahrungen gemacht!
Krankheitsbild:
F33.1, F41 ,I10.0
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Park Klinik Hermannsborn war vom 14.11.2017 bis 19.12.2017 und ich kann nur sagen das ich mich dort sehr wohl gefühlt habe.In allen Bereichen waren die Angestellten sehr freundlich und Hilfsbereit.Die Verpflegung war sehr gut, Abwechslungsreich und es gab jeden Tag frische Salate und Obst.Auch das Mineralwasser aus der eigenen Quelle war über den gesamten Aufenthalt kostenlos.Was ich für mich persönlich sehr schön fand war die Abgeschiedenheit, man konnte sich wirklich sehr gut erholen und auch ausgiebige Spaziergänge in der Natur machen.Ich habe ganz viele tolle Menschen kennengelernt und viel Kraft gesammelt für die Zeit nach der Reha.

1 Kommentar

Park-Klinik am 18.01.2018

Vielen Dank für Ihren durchweg positiven Kommentar. Schön, dass Sie sich bei uns so wohlgefühlt haben und die Zeit ausschöpfen konnten.

Nutzen Sie die gewonne Kraft!
Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Dem Alltagsstress positiver begegnen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kommunikation mit den Verantwortlichen
Kontra:
Zeitliche Taktung von Schwerpunktgruppen
Krankheitsbild:
Psychosomatik /Kardio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

...Ich muss ehrlich zugeben das ich bei meiner Anreise mit Vorbehalten angekommen bin.Mich irritierte auch das sich der Klinik-Komplex fast 7 Kilometer außerhalb des Zentrums von Bad Driburg befand.Nachdem ich mich dann an der Rezeption eingefunden hatte wurde ich sehr freundlich empfangen.Ich bekam für meinen Aufenthalt ein schönes Zimmer und das Empfangspersonal half mir sowas von professionell das mir etwas der Mund trocken wurde.Die dann vor mir liegenden Wochen habe ich gestern mit einem weinenden Auge beendet.Von der ärztlichen Versorgung,die Gespräche mit der Therapeutin,die sehr aufschlussreichen Vorträge und die Sachkenntnis von Ernährungsberatung bis zum angepassten Sportprogramm haben nach 4 Wochen sehr viel positives mit mir bewirkt.Ein sehr grosses Lob auch an die Küche und das Servicepersonal die den Aufenthalt zum Gelingen abrunden.Ich kritisiere lediglich die zeitliche Taktung der Trauer und Depressionsgruppe...aber dort wird nach offiziellem bekunden der Verantwortlichen schon neu geplant.Ich bedanke mich auch hier nochmal ausdrücklich bei allen Mitarbeitern der Park-Klinik und werde diese im kommenden Jahr nochmal privat aufsuchen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 18.01.2018

Danke, dass Sie Ihre Erfahrung mit der Park Klinik mit uns teilen. Eine so positive Bewertung lesen wir gerne.

Es ist schön zu hören, dass Sie sich von Beginn an bei uns wohlgefühlt haben und unser komplettes Team Sie auch in den darauffolgenden Tagen überzeugen und begeistern konnte.

Das Ergebnis, dass Sie viel Kraft gewonnen haben und vieles für sich mitnehmen konnten, freut uns ganz besonders.

Alles Gute wünscht Ihnen das Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn.

Gute Klinik mit nur wenig Schwächen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr schöne Atmosphäre mit netten Leuten
Kontra:
Terminplanung nicht immer gelungen
Krankheitsbild:
depressive Störung, Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei meiner Ankunft habe ich mich gefreut, dass die Klinik tatsächlich dem Eindruck der Bilder entspricht.

Die Ausstattungen der Zimmer sind zum Teil unterschiedlich, meins ließ sich zwischen Hotel und Senioreneinrichtung einordnen, jedoch habe ich mich nach einigen Tagen dort heimisch gefühlt. Der Speisesaal ist zwar groß, aber trotzdem hatte man das Gefühl, sich in einem Restaurant zu befinden. Bedient wurde Mittags am Tisch von sehr nettem Personal, mit denen hin und wieder auch ein Schwätzchen gehalten wurde. Bezüglich des Essens kann ich mich ebenfalls nur positiv äußern, alles war total lecker und bekömmlich. Während meines vierwöchigen Aufenthaltes habe ich mich selten so wohl im Magen/Darm-Bereich gefühlt.

Die Therapieeinheiten waren nicht immer im Sinne der Patienten getaktet, das ist aber bestimmt auch eine Herausforderung, die kaum zu bewältigen ist.
Was die ärztliche Betreuung angeht würde ich sagen, dass diese noch ausbaufähig ist. Hinsichtlich der psychotherapeutischen Betreuung habe ich nichts zu meckern (außer dass ein sehr viel älterer Arzt, der bestimmt viel Fachkenntnis hat, aber den Patienten nicht mehr adäquat folgen kann, nicht mehr eingesetzt werden sollte).

Den Ratschlag des Chefarztes, auch außerhalb der Therapien Kontakte zu suchen und Gespräche mit den Mitpatienten zu führen, haben Alle (soweit ich das beurteilen kann) befolgt. Der Austausch mit Anderen hat wesentlich zum Therapieerfolg beigetragen.

Die Weitläufigkeit des Hauses mit seinen verschiedenen Anbauten hat man nach 2 bis 3 Tagen verstanden und sich danach zurechtgefunden.

Wenn man will, wird man bestimmt auch in diesem Hause Punkte finden, die kritisiert werden könnten. Ich bin jedoch der Meinung, dass hier so ziemlich Jede/Jeder sein Bestes im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten tut. Man muss sich selbst aber auch darauf einlassen!

Insgesamt betrachtet habe ich jede Minute genossen und konnte viel für mich mitnehmen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 18.01.2018

Vielen Dank für Ihre positive Beurteilung. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns so wohlgefühlt haben und Ihr Reha-Aufenthalt den gewünschten Erfolg gebracht hat.

Wir würden uns freuen, Sie bei unserem nächsten Freundeskreis-Treffen begrüßen zu dürfen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Aufgefangen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das therapeutische Boxen bringt Energie
Kontra:
für emphindliche Blasen ist das Wasser im Schwimmbad zu kalt
Krankheitsbild:
Depression, Neurasthenie,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich bei der Ankunft das Klinikgebäude zum ersten Mal sah, war ich angenehm überrascht. Für mich strahlte es eine würdevolle und schlichte Ruhe aus. Der große Park und die waldreiche Umgebung luden bei jedem Wetter zum Wandern ein.

Die Ausstattung des Zimmers, der gemeinschaftlich genutzten Räume , des Speisesaals sind gemütlich und praktisch. Bis auf die Wochenenden wurde jeden Tag alles geputzt.
Ich konnte mich nur auf meine Heilung konzentrieren.

Das Essen war ausgezeichnet. Die Auswahl groß und reichhaltig. Auch Sonderwünsche hat das Küchenpersonal gerne erfüllt.

Mein großer Dank geht besonders an den Chefarzt und dem Team an Therapeuten, die ich in der Park Klinik kennen lernen durfte. Der Aufbau der einzelnen Therapieeinheiten hat sich als durchweg positiv erwiesen. Für mich war es eine runde Sache, und ich würde jederzeit gerne wieder kommen.
Ich wünsche jedem die gleichen positiven Erfahrungen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 18.01.2018

Danke für Ihre lobenden Worte. Diese geben wir gerne an die entsprechenden Abteilungen weiter.

Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns in der Park Klinik rundum zufrieden gewesen sind.

Die Fokusierung auf das eigene Ich ist in der Rehazeit ein ganz entscheidender Punkt. Denn es ist im Grunde genommen egal, ob es meiner Seele, meinem Herzen oder meinem Rücken nicht so gut geht - man sollte immer in sich hineinhören: Was kann ich leisten und mir zumuten? Wo sind mir Grenzen gesetzt und wo muss ich diese ggf. überschreiten, um neue Ziele zu erreichen?

Schön, dass wir Sie dabei unterstützen konnten!

Für Ihre Zukunft und Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Meine Ärztin sprach nur gebrochen Deutsch.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In der Klinik wird alles gegeben
Kontra:
Defekte Ruhegeräte
Krankheitsbild:
Depression und Stressbewältigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen zur Reha und rundherum zufrieden!! Es ist mir unverständlich wie man am Essen meckern kann - wo doch nahezu alles möglich gemacht wird - oder an der wunderschönen, erholsamen Gegend. Außerdem fand ich es persönlich sehr gut, dass man - aufgrund des schlechten Empfangs - nicht mehr ständig erreichbar war bzw. mal Augen und Zeit für Wichtigeres hatte! DANKE alles dort. M.L.

1 Kommentar

Park-Klinik am 18.01.2018

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft und Gesundheit alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Nie wieder. Nicht zu empfehlen!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (8 Geäte im Fitnessraum sind doch kein Fitnessraum bzw. MTT)
Pro:
Parkähnliche Umgebung und sehr ruhig
Kontra:
Therapieanzahl, Therapiemöglichkeiten und die sehr langen Wege
Krankheitsbild:
Schulterschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist der absolute Reinfall. Nie wieder!!! Die Therapiedichte - also Anzahl der Therapien pro Tag - ist wirklich sehr mager. 1 bis 2 Therapien pro Tag kann nicht als Reha bezeichnen.

Die Wege sind eine Zumutung. Ich war aufgrund meiner Indikation Schulter noch relativ gut zu Fuß. Jedoch waren die Wege selbst für mich eine Zumutung. Die armen Patienten, die mit Gehhilfen und Rollatoren zum Essen und zu den Therapien müssen. Es ist echt eine Zumutung.

Essen - da gibt es wirklich bessere Varianten. Hier empfanden sehr viele Patienten, dass hier am falschen Ende gespart wird. Ich bin ahr häufig mit 8 weiteren Patienten lieber extern essen gegangen.

Entfernung zur nächsten Stadt. Zu Fuß nicht möglich. Die Klinik liegt sehr ruhig auf einem Berg. Bis nach Bad Driburg muss man mit dem Taxi fahren. Kosten pro Fahrt: 12 Euro
Servicefahrten werden auch kostenlos angeboten. Prinzipiell eine gute Idee! Aber: Jedoch muss man sich bis 12 Uhr eingetragen haben und um 16:30 Uhr geht der Rücktransport aus der Stadt wieder zurück zur Klinik. Ist nicht praxistauglich, da ich ja die eine Therapie am Nachmittag nicht verpassen wollte.

Die Klinik ist wirklich keine Empfehlung wert!!! Nie wieder!

Der MTT - Fitnessraum ist echt ein Witz. 8 Geräte - davon war eins 3 Wochen defekt - sind doch kein geeigneter Fitnessraum. Hier ist ein individuelles Muskelaufbautraining nicht möglich.

Ich war kurz davor die Klinik frühzeitig zu verlassen. Ich hatte aber Glück, dass ich bereits am Anfang eine Gruppe von Patienten kennengelernt habe, mit denen ich mich gut verstanden habe.

Die BARMER erhält auch einen Hinweis auf diesen Zustand der Klinik und dem sehr schlechten Therapieablauf.

1 Kommentar

Park-Klinik am 14.12.2017

Trotz Ihrer Unzufriedenheit, die wir sehr bedauern, möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Bewerung bedanken.

Es tut uns sehr Leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns in keinster Weise zufrieden gewesen sind.

Im Normalfall bekommen unsere Patienten ausreichend Therapien, je nach dem Schweregrad ihrer Verletzung bzw.ihrer Beschwerden, eingeplant. Insbesondere jedoch in den Wintermonaten kann es dennoch zu einer Häufung von Krankheitsausfällen kommen, die wir als Klinik leider auch nicht beeinflussen können. In solchen Fällen versuchen wir mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln jedem Patienten so gut wie möglich gerecht zu werden. Sollte ein Patient die Planung seines Therapieplans nicht nachvollziehen können, so sind wir darauf angewiesen, dass hier die Kommunikation mit der Therapieplanung oder dem zuständigen Arzt gesucht wird, damit wir auch direkt vor Ort eine entsprechende Lösung finden können.

Ihre Anmerkung bzgl. unseres Essens können wir nicht nachvollziehen, da wir in den vergangenen Monaten hierfür insbesondere großes Lob seitens der Patienten ernten konnten.Welche konkreten Punkte haben hier zu Ihrem Empfinden geführt?

Gerne können Sie auch noch einmal persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben Sie uns hierzu eine Email an julia.guenther@ugos.de oder melden Sie sich telefonisch unter 05253.407-511.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft und Ihre Gesundheit alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik Bad Hermannsborn

Super Rehaeinrichtung, sehr zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gutes Personal in allen Bereichen
Kontra:
manchmal etwas unglückliche Termingestaltung
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun schon zum zweiten Mal in der Park Klinik und werde im Bedarfsfall diese wieder wählen!

Sehr freundliches und jederzeit hilfsbereites Personal in allen Bereichen.

Ein sehr gutes Therapeutenteam unter der Leitung eines überaus engagierten Chefarztes hat mich während des Aufenthaltes optimal betreut und mir ausreichend "Handwerkszeug" für meine Zeit nach der Reha mitgegeben. Dafür kann ich nicht oft genug danke sagen.

Das Essen war reichhaltig und gut. Man konnte Mittags zwischen drei Hauptgerichten auswählen, dazu gab es immer eine Vorspeise, große Salatauswahl und einen Nachtisch, so dass für jeden etwas dabei war.

1 Kommentar

Park-Klinik am 23.10.2017

Vielen Dank für Ihre überaus positive Bewertung. Dass wir Ihre Erwartungen wiederholt bestätigen und Ihnen erfolgreich helfen konnten, ist für uns eine große Motivation.
Wir freuen uns, dass unser kompetentes Team Ihnen auf dem Weg der Genesung helfen konnte und Sie sich erneut für die Park Klinik entscheiden würden.
Ihre lobenden Worte werden wir gerne an unser Team weitergeben.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik

Park Klinik Bad Hermannsborn hilft!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist unglaublich, wie mich fünf Wochen in der Park Klinik zum Umdenken gebracht haben.

Es gibt sicher einige Sachen über die man Kritik äußern kann z. B. Die Anwendungspläne bei denen die Anwendungen zeitlich zu nah oder zu weit außeinander liegen, die Preise für Besucher und Internet sind ebenfalls sehr, sehr hoch und meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt.
An den Plänen wird übringens gearbeitet und wenn man mal was nicht schafft reißt hier einem auch keiner den Kopf ab.

Die Zimmer sind Sauber und Ordentlich so wie der Rest der Klinik auch.

Aber egal. Es sind zwar Sachen die wir brauchen um uns abzulenken, aber lebenswichtig sind sie nicht. Es ist sicher auch nicht so schlimm das Smartphone mal einige Wochen nicht anzufassen.

Jetzt endlich zur Klinik: Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit, seien es die Schwestern, die Reinigungskräfte oder auch die Servicekräfte.
Zudem finde ich es sehr gut, dass die Gruppen, die in den Therapiesitzungen zusammen kommen, auch bei Sportlichen- oder Ergoanwendungen zusammen bleiben, was sehr viel zudammenhalt innerhalb der Gruppe gibt.
Die Therapeuten sind alle sehr rücksichtsvoll, können einen aber auch schon mal etwas energischer auf Sachen hinweisen.
Die Therapien sind abwechslungsreich und Raüme, wie die Sporthalle können auch privat genutzt werden.

Die Gegend ist zudem wunderschön.

Man merkt wieviel sich hier in der Klinik tut, der Chefarzt ist erst seit Januar 2017 hier und er scheint sehr ambitioniert.

Ich kam hier rein und wusste nicht was mich erwartet und jetzt wurden mir durch die Therapeuten, aber vor allem, durch meine mit Patienten, von denen ich jetzt einige Freunde nenne, Werkzeuge an die Hand gegeben mit denen ich meinen Alltag wieder meistern kann.

Ich bin sehr froh hier gewesen zu sein und kann es hier jedem nur empfehlen.

1 Kommentar

Park-Klinik am 29.09.2017

Vielen Dank für Ihre ausführliche und positive Bewertung unserer Klinik.

Es freut uns von Herzen, dass Sie während Ihrer Zeit in der Klinik eine große Veränderung erleben durften und bedeutende Fortschritte erzielt haben.

Ihre lobenden Worte werden wir gerne an unser Team weitergeben.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik

Reha für Orthopädie und Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP und 5 Tage später Herz-OP mit 3 Bypässen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 12.05. bis zum 31.05.2017 befand ich mich nach einer Hüft- und einer direkt darauf folgenden Herzoperation mit drei Bypässen als Patient in der Park-Klinik Bad Hermannsborn für eine Rehabilition. Die Klinik liegt in einem grünen Talkessel und bietet außerdem mit der wunderschönen und sehr gepflegten Parkanlage sowohl den Patienten als auch den Besuchern einen Ort der Erholung.
Allgemein wurde ich generell vom Personal sehr gut behandelt. Insbesondere hatte ich den Eindruck, dass ich in den Fachbereichen, die ich zur Behandlung kontaktieren mußte, fachkompetent,vorzüglich und teils auch liebevoll behandelt wurde. Im Bedarfsfalle sollten Patienten die Dienste dieses Hauses in Anspruch nehmen.
Ich gestatte mir ausnahmsweise einen ungewöhnlichen Vergleich mit der Vergabe von Sternen im Gastronomiebereich und vergebe 4 Sterne an die Park-Klinik Bad Hermannsborn. Das Haus bietet ein Flair der gehobenen Kategorie.
Ich danke nochmals dem gesamten Personal der Park-Klinik Bad Hermannsborn und wünsche für die Zukunft alles Gute.

Anmerkung:
Die Teppichböden sollten aus hygienischen Gründen durch naß behandelbare Fußbodenbeläge ausgetauscht werden.
Eine 10 cm hohe Sitzerhöhung würde den Patienten bei der Benutzung der Toiletten eine große Erleichterung bieten.

J. Scheidt, Stolberg/Aachen

2 Kommentare

Park-Klinik am 21.08.2017

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!

Es freut uns sehr zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der Park Klinik zufrieden gewesen sind.
Wir werden Ihre Anmerkungen umgehend weiterleiten.

Für Ihre Zukunft und Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik.

  • Alle Kommentare anzeigen

Mein Weg war genau richtig

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das richtige Ambiente um sich zu erholen
Kontra:
Es sollte mehr Wert auf die Einzelvisite gelegt werden und die Gruppen waren am Schluß zu groß
Krankheitsbild:
leichte Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt zwar sehr abgelegen, die Umgebung ist aber ideal um sich zu erholen, Kraft zu tanken und sich auf sich selber zu konzentrieren. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Mein Zimmer war sauber und ich habe mich mit Blick in den Wald dort sehr wohl gefühlt. Die Therapien in der Gruppe haben schnell ein Zusammengehörigkeitsgefühl vermittelt. Das Essen war immer sehr lecker und die Auswahl der Tischnachbarn hat super gepasst!

1 Kommentar

Park-Klinik am 01.08.2017

Vielen Dank für Ihre positive Beurteilung und damit verbunden die Weiterempfehlung unserer Klinik.

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns so gut nutzen und genießen konnten.

Für Ihre Zukunft und Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik

Empfehlenswerte Parkklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzstillstand überlebt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war v.19.1.-5.2.als Rehapatient in der Parkklinik das heißt 2017.Ich habe mich sehr wohlgefühlt.Es stimmte alles von der ärztlichen Betreuung über Rehasport bis hin zur Sauberkeit.Das Personal war sehr freundlich.Ich habe die Reha Dank so guter Betreuung erfolgreich beendet

1 Kommentar

Park-Klinik am 01.08.2017

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Klinik zu bewerten.

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Park Klinik sowie die Arbeit unserer Kollegen gut gefallen hat. Wir versuchen jedem Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und individuell auf jeden einzugehen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik

Parkklinik -sehr schön, aber auch sehr abseits gelegen

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (als Begleitperson schwer zu beurteilen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (als Begleitperson keine Beurteilung möglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Teppichböden unbedingt erneuern)
Pro:
Personal sehr freundlich, Klinikeindruck insgesamt sehr positiv
Kontra:
Ärzte mit Kitteln im Speisesaal (unhygienisch), Klinik sehr abgelegen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Parkklinik befindet sich abseits der "Zivilisation" in Bad Hermannsborn. Dieser Ort besteht eigentlich nur aus dem Klinikgebäude und einigen weiteren Häusern, allerdings ohne Geschäft, Gaststätte usw. Zum nächsten Städtchen Bad Driburg sind es fast sechs Kilometer. Dies sollte man wissen, bevor man sich für die Parkklinik entscheidet.

Die Klinik selbst befindet sich in einem riesigen wunderschönen Park, wenn man durch die Einfahrt kommt, sieht man das Hauptgebäude etwas oberhalb "thronen", man hat das Gefühl, auf ein Schlossgeläne zu fahren.
Die Klinik wurde im Jahre 1925 gebaut und später durch Neubauten ergänzt.
Meine Frau und ich lieben solche alten Häuser, deshalb waren wir froh, im alten Hauptgebäude ein schönes geräumiges Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten und einem großen Badezimmer beziehen zu können.
Die Matratzen in den Betten waren sehr hart, meine Frau hat nach zwei Nächten um eine Auflage gebeten, diese wurde unverzüglich geliefert, danach ging es.

Zu kritisieren sind die Bodenbeläge und insbesondere die Teppichböden. Diese werden zwar regelmäßig gepflegt, sind allerdings dermaßen abgenutzt und sollten dringend erneuert werden.

Das Personal ist ausgesprochen freundlich und sehr zuvorkommend und das in allen Bereichen des Hauses. Wir haben uns häufiger mit ihnen unterhalten können, die Arbeitsplatzsituation scheint sehr zufriedenstellend, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind überwiegend seit längerer Zeit im Hause, die Personalfluktuation scheint sehr gering zu sein, was auf ein angenehmes Arbeitsklima schließen lässt. Diese Zufriedenheit wird an die Patientinnen und Patienten weitergegeben.

Da ich selbst immunsupprimierter Patient bin, kritisiere ich, dass die Ärzte ausnahmslos in ihren Kitteln den Speisesaal betreten und sich ihr Essen holen. Hier sollte die Klinikleitung unbedingt darauf achten, dass vor dem Speisesaal die Kittel auszuziehen sind. Dies ist im Übrigen in allen mir bekannten Kliniken inzwischen sogar Pflicht.

1 Kommentar

Park-Klinik am 01.08.2017

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung, aber auch für Ihre kritischen Worte.

Wir versuchen jedem Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und freuen uns daher umso mehr, wenn Sie mit der Arbeit unserer Kollegen zufrieden waren und wir einen bedeutenden Schritt zu Ihrer Genesung beitragen konnten.
Ihrer Kritik in Punkto Hygiene werden wir nachgehen und diesbezüglich Nachforschungen betreiben.

Für Ihre Zukunft und Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Park Klinik

Wohlfühl Klinik Hermannsborn

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 31.05.2017 bis 28.06.2017 in der Park Klink. Eine Klinik die ich gerne weiter empfelen möchte.
Angefangen von der Lage der Klinik bis hin zum Personal, das war immer hilfsbereit und freundlich.
Wenn man die Ruhe sucht ist die Lage ideal, von Wald umgeben und mit einem wunderschönen gepflegten
großen Park.

Ich war gerne dort und von mir gibt es 5 Sterne :)


Heide Schaller

1 Kommentar

Park-Klinik am 01.08.2017

Vielen Dank für Ihre lobenden Worte.

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns so gut nutzen und genießen konnten. Für Ihre Zukunft und Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Rehateam der Park Klinik.

Weitere Bewertungen anzeigen...