• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Isar Klinikum

Talkback
Image

Sonnenstraße 24 - 26
80331 München
Bayern

141 von 162 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

163 Bewertungen davon 36 für "Kardiologie"

Sortierung
Filter

Krankenhaus, wenn dann hier

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte, Daumen hoch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zuvorkommend)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wohlfühlfaktor
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Herz Aplation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich sehr gut aufgehoben, Ärzte sind fachlich einfach der Hammer, sie informieren einen immer offen und sagen direkt wie es weitergeht. Auch Termine werden zeitnah und für den Patienten passend abgesprochen. Schwestern und Pfleger sind sehr zuvorkommend und immer hilfsbereit. Einzig das Essen könnte ein bisschen besser sein.

1 Kommentar

IK2016 am 16.07.2018

Sehr geehrter Heinz1967,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohl und gut versorgt gefühlt haben und geben Ihr Lob gerne an unser Personal und insbesondere an die Kardiologie weiter.
Dass Sie mit dem Essen nicht zufrieden waren bedauern wir natürlich. Sollte Sie erneut zu einem stationären Aufenthalt im ISAR Klinikum sein, können Sie sich gerne direkt an unsere Küche wenden. Diese wird versuchen Ihre Wünsche umzusetzen.

Wir danken Ihnen für Ihre Bewertung und wünschen Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des ISAR Klinikum

Fachkompetenz unbedingt zu empfehlen, allerdings der Rest nicht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Absolute Arztkompenez
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
Herzinfakt/Schlaganfall - Herzinsuffienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde am 23.03.18 ein Defibrillator eingesetzt und das hat der Ltd. Oberarzt hervorrangend gemacht. Bin happy. Ein besondere Dank gilt auch meinem Arzt für seine rundum Betreuung.

Allerdings habe ich auch Kritik zu üben, die Aufnahme ist eine einzige Odysee, 6 bis 5 Stunden Wartezeit und die rechte Hand weiß nicht was die linke tut.

Desweiteren die Besuchszeiten in der Klinik.

War frisch operiert und wollte eigentlich nur Ruhe, aber in meinem 2-Bettzimmer war dies leider gegeben. Fernseher auf Lautstärke, Besucher zu 10 bis 20.00 Uhr. Was mich dazu veranlasst hat, das Krankenhaus auf eigene Verantwortung zu verlassen.

Habe mich daheim super erholt.

1 Kommentar

IK2016 am 17.05.2018

Sehr geehrte MaritaKliesch,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Operation und Ihrem Arzt zufrieden sind und geben Ihre lobenden Worte gerne an die Kardiologie weiter.

Wir möchten uns natürlich bei Ihnen dafür entschuldigen, dass Ihre Aufnahme nicht optimal verlief. Patienten werden in der Regel zwei Stunden vor dem geplanten Eingriff einbestellt.
Ebenso bedauern wir, dass Sie in Ihrem 2-Bettzimmer nicht die gewünschte Ruhe gefunden haben. Sie können sich in solchen Fällen an das Stationspersonal wenden, welches Sie gerne unterstützt und ggf. einen Zimmerwechsel ermöglicht.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.
Team "Ihre Meinung" des ISAR Klinikums

Top Adresse bei Herzrhythmusstörungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassende Beratung, Beantwortung aller Fragen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höchtes Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzrhytmusstörungen - supraventrikuläre Extrasystolen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war bereits mein zweiter Aufenthalt im Isar-Klinikum und auch meine zweite Ablation. Nachdem es beim ersten Mal im Jahr 2015 Defizite im stationären Bereich gab, kann ich jetzt nur Positives berichten.

Die Organisation im Vorfeld, die stationäre Aufnahme, die Voruntersuchungen mit Aufenthalt im Inter Media Care, die pflegerische Leistung auf Station, der Service, die Sauberkeit und Größe des Zimmers, das Essen und zum Schluss das Entlassungsprozedere: alles hervorragend. Es gibt absolut NICHTS zu kritisieren!

Ganz besonders hervorheben möchte ich jedoch die Leistung von Dr. Brodherr und seinem Team während des Eingriffs. Obwohl dieser wieder rd. vier Stunden gedauert hat, waren alle sehr konzentriert und immer freundlich. Aber das Herausragendste war für mich, dass das gesamte Team jederzeit und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln versucht hat, das beste Ergebnis für mich als Patientin zu erzielen. Ich habe mich jederzeit gut behandelt und Ernst genommen gefühlt. Nach anfänglicher Aufregung hatte ich keinerlei Angst und vollstes Vertrauen! In dieser Form habe ich das bisher in keiner anderen Klinik erlebt. Insbesondere beeindruckt mich immer wieder die fachliche und menschliche Kompetenz von Dr. Brodherr, die man unter Fachärzten in dieser Kombination leider nur sehr selten finden. Sollte eine weitere Ablation erforderlich werden, würde ich mich selbstverständlich wieder für das Isar-Klinikum entscheiden. Die Nachuntersuchungen werde ich trotz 400 km Anreiseweg sowieso weiterhin durch das Isar-Herzzentrum durchführen lassen.

Menschlich und fachlich erste Klasse

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anfallsartige Tarchykardien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schwieriges Krankheitsbild Vorhofflimmern und anfallsartige Tarchykardien mit Synkopen

Nach einer durchgeführten Ablation in Ingolstadt ohne Erfolg stieß ich aufgrund eingehender Recherchen auf das Isar Herzzentrum am Sendlinger Tor, da dort auch Laserablationen angeboten wurden.
Auf mein Mail bekam ich postwendend Antwort und innerhalb von wenigen Tagen einen Termin.
Nahezu keine Wartezeiten von der Anmeldung bis zu den eingehenden Untersuchungen.
Ein anschließend sehr ausführliches Arztgespräch mit dem Fazit ein Langzeit EKG zu schreiben das mir sofort installiert wurde.

"Erfreulicher Weise" war das EKG sehr aussagekräftig und ich erhielt nach Abgabe unmittelbar einen Rückruf mit einer Einladung zur Besprechung.
Diese endete mit der Empfehlung einer erneuten Ablation und ich solle mir eine Klinik des Vertrauens aussuchen.
Nach wenigen Tagen Bedenkzeit (aufgrund der negativen Erfahrungen bei der ersten Ablation in Ingolstadt) entschied ich mich aufgrund der sukzessiven
Verschlechterung meines Zustandes mit Synkopen zur erneuten Ablation und aufgrund der erstklassigen Behandlung für das Isarklinikum.
Auf die dringende Bitte möglichst bald terminiert zu werden bekam ich einen Termin
gleich für die kommende Woche.
Bei der Aufnahme ging es ein wenig holprig mit viel Papier und Unterschriften aber überall nur freundlich, höflich und zuvorkommende Menschen.
Die Operation und der Aufenthalt waren dann das Sahnehäubchen
Herr Dr. Brodherr und sein Team leisteten nicht nur fachlich sondern auch menschlich erstklassige Arbeit. Selbiges ist von der Station zu berichten.
Es ist mir bewusst, dass evt eine weitere Ablation erforderlich werden könnte obwohl ich bei meiner Entlassung hervorragende Werte hatte; aber wenn dem so ist weiß ich wo ich hin gehe.
Es hat dort fast mehr Hotel- als Krankenhauscharakter!
Von meiner Seite uneingeschränkt weiterempfohlen.
Auch empfehle ich Herzrhythmusstörungen für den Tag der Ablation zu provozieren, es wird damit viel einfacher!

Beste Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamtes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
KHK, Sick-Sinus-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon der Empfang durch das Team war so positiv, dass ich mich sofort gut auf- und Ernst genommen fühlte.
Dr. Brodherr erklärte mir bis ins Detail meine Krankheiten so kompetent, umfassend und freundlich, dass keine Fragen offenblieben.
Auch durch ausführliche Aufklärungsgespräche mit den Dres. Wessely und Wagner war ich vollkommen angstfrei. Die durchgeführten Eingriffe verliefen komplikationslos, nachdem ich vorher in einer anderen Klinik leider negative Erfahrungen gemacht habe.
Überhaupt war das gesamte Klinikpersonal kompetent, sehr freundlich und zuvorkommend und nahm sich vor allem Zeit für die Patienten. Es steht ihnen wirklich zur Seite.
Ich würde mich jederzeit wieder für diese Klinik entscheiden, auch wegen der ausgezeichneten Küche.
Dem gesamten Team danke ich für die gute Aufnahme, Behandlung und Betreuung.

Hervorragende Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ablation
Hervorragende Klinik
Ärzte und Pflegepersonal sehr nett und kompetent

Professionelle Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzkatheder
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an das Team der Kardiologie. Alle sehr professionell und feundlich. Professor Leber kümmert sich sehr persönlich und hat mir 2 venen am Herz mit Katheder und Stents repariert. Am nächsten morgen schon konnte ich nach Hause. Toller Arzt

Professionell und Kompetent

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Ärzteteam um Dr Brodherr
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionelle Klinik, menschliche Wärme, top Betreuung und Pflege,
Keine Frage bleibt unbeantwortet
Herr Dr Brodherr absolute Koryphähe im Bereich der Ablation
Ebenso macht Frau Dr Spaur und Frau Dr Barho einen kompetenten Eindruck
Bei Herzrhythmusstörungen ist man hier sehr gut aufgehoben und wird professionell behandelt, im Besten Fall geheilt!!!

Herzkatheder- Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Aufnahme, sehr gute Aufklärung, gute Vorbereitung für die OP
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positive Erfahrungen weitergeben. Von der Aufnahme bis zur OP eine sehr gute Betreuung. Ausführliche Aufklärung über die OP, sehr gute Betreuung ärztlicherseits und allen Mitarbeitern, die mich betreut haben. Danke an die Station 5, Dr. Brodherr, der die OP ausgeführt hat und seinem ganzen Team! Das Zimmer und das Essen waren hervorragend. Ich kann das Klinikum nur empfehlen! Da nimmt man gerne über 600 km in Kauf.

Auf jeden Fall zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern seit Jahren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde im März 2o17 eine Ablation durch den Oberarzt durchgeführt. Hatte danach kurz noch einmal Vorhofflimmern, bin bis heute Beschwerde frei und fühle mich wohl wie seit langem nicht mehr. Mein besonderer Dank gilt diesem OA.
Die Behandlung durch das Personal war ebenfalls
hervorragend.

Zum ersten Mal ernsthaft krankm

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhof flattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck von diese Klinik war schon sehr beeindruckend. Der Sekretär der Kardiologie Herr M. War sehr freundlich und zuvorkommend. Dr. Brodherr ein lockerer Typ, aber fachlich ganz hervorragend hat mich mit meinem Vorhof flattern wieder auf die richtige Spur gebracht. Ich war zweimal dort Stationär im Juli acht Tage und im September zwei Tage. Ich habe mich in einem Krankenhaus noch nie so wohl gefühlt. Jetzt habe ich Probleme mit meiner Prostata und überlege, dort wieder hinzufahren , obwohl ich in Österreich lebe.
Juli 2016

Isar Klinik Herzzentrum ein Krankenhaus meines Vertrauens

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einiziges kleines Manko: Das Wifi könnte kostenlos sein.)
Pro:
Ein Tropfen Güte ist mehr als ein Faß Wissen (Friedrich Georg Jünger)
Kontra:
Es gibt absolut nichts negatives!
Krankheitsbild:
AV Knoten - Reentry Tachykardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Herzzentrum der Isar Klinik in München fühlt man sich als Patient von Anfang bis Ende sehr gut aufgehoben.

Das gesamte Klinikpersonal ist nett, freundlich, zuvorkommend und hat ganz viel Geduld und Zeit für den Patienten. Kein einziger Wunsch des Patienten blieb unerfüllt. Das Klinikpersonal steht bei jedem Problem sofort mit Rat und Tat zur Seite.

Das Aufklärungsgespräch durch Dr. med. T. Brodherr erfolgte ausführlich und zur vollsten Zufriedenheit des Patienten.

Dr. med. T. Brodherr ist ein Arzt dem die Patienten blind vertrauen können. Seine nette, freundliche, warmherzige und verständnisvolle Art nimmt dem Patienten jegliche Angst vor einem Eingriff. Dr. med. T. Brodherr ist bis ins kleinste Detail auf seinen Patienten vorbereitet und nimmt sich für das Aufklärungsgespräch sehr viel Zeit.

Ich würde mich jederzeit immer wieder gerne für diese Klinik entscheiden. Das war meine allerbeste Entscheidung. Dr. med. T. Brodherr ist einer der besten Ärzte auf seinem Gebiet.

Dr. med. T. Brodherr und seinem gesamten Team von der Anmeldung bis hin zum Pflegepersonal und der Entlassung ein ganz großes Dankeschön von ganzem Herzen.

Wohlgemerkt einem gesunden Herzen DANK Dr. med. T. Brodherr!!!

Kompetente und freundliche Begreuung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal hat Spaß bei der Arbeit und Zeit für den Patient
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation/Herzkatheter AVNRT
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Information durch Oberarzt Dr. Brodherr sehr ausführlich (über 1,5h),
OP selbst sehr professionell, hohes technisches Noveau: 3D, Headsets etc
Nicht zu vergessen, es wurde immer alles erklärt. Pflegepersonal immer freundlich und kompetent und gut gelaunt. Hier hat man das Gefühl, dass genug Personal da ist und man genug Zeit pro Patient hat!!
Doppelzimmer mit persönlichem TV (Kopfhörer)

Eingriff bestens gelungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles war ok
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhytmusstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte zwei verschiedene Herzrhythmusstörungen, Vorhofflimmern und eine Superventrikuläre Tachykardie. Im Bozener Krankenhaus hatte man mir nur Medikamte verabrbreicht die ich nicht vertragen habe. Man hat mir eine Ablation, die ich beantragt habe, einfach nicht gemacht. Ich wurde einfach heimgeschickt. Dann habe ich mich an die Isarklinik in München gewandt, und hier hat alles bestens geklappt. Ich hatte den Eingriff Mitte Februar 2016, bei der ersten Kontrolle war alles in Ordung und auch heute noch fühle ich mich perfekt. Ein aufrichtiger Dank an den Oberarzt Dr. Brodherr und Herrn Dr.Schneider.

Patientenzufriedenheit hat hier Priorität

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Moderne OP, super Ärzte, tolles Personal
Kontra:
Orientierung im Haus nicht ganz einfach (Beschilderung)
Krankheitsbild:
Koronare Herzerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein erster Aufenthalt in dieser Klinik. Ich war überrascht, wie freundlich und kompetent man hier aufgenommen und behandelt wird. Vorurteile gegenüber Krankenhäusern werden hier widerlegt.
Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. A. Leber für seine verständliche, geduldige Darstellung meiner Erkrankung sowie der professionellen Behandlung. Auch dem freundlichen Team im Sekretariat mit Frau Tonch ein herzliches Dankeschön, man fühlt sich bestens betreut in diesem Haus.
Ich kann mich nun wieder sportlich betätigen, besonders meinen geliebten Radsport weiter ausüben.

Fast wie im Urlaub ohne Strand

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kreislaufinstabilität, Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einigen negativen Erfahrungen in einer anderen sehr bekannten Herzklinik die mich nach zwei Wochen mit dreitägiger Zwischenpause ohne Erfolg mit Vorhofflimmern entlassen hat.Nachdem ich eine weitere Woche liegend verbringen musste, habe ich im Sekretariat der Isarklinik angerufen, der Dame am Telefon mein Problem geschildert und um Hilfe gebeten.
Nach Zusendung der Abschlußberichte der anderen Klinik per Mail habe ich am nächsten Morgen telefonisch ein Besprechungstermin bekommen. Sehr freundlicher und netter Kontakt mit dem Sekretariat.
Der Termin war bei Herrn Prof.Dr.Leber persönlich, mit ausfühlichem Gespräch. In der anderen Klinik hat sich nicht einmal der Oberarzt blicken lassen.
Danke nochmal auch an Oberarzt Herrn Dr. Brodherr und Assistenzarzt Herrn Bonke für die ausführlichen Gespräche und Durchführung der Behandlung.
Das Pflegepersonal sowohl auf Station als auch Intensivstation unwahrscheinlich nett und sehr motiviert, auch Ihnen vielen Dank.
Hier arbeiten ALLE sehr akkurat und professionell auf einer Ebene zusammen zum Wohle der Patienten.
Soviel Herzlichkeit und Menschlichkeit habe ich bisher in keiner anderen Klinik erlebt, und ich war schon des öfteren im Krankenhaus.
Die Zimmer sind nicht nur schön,sondern perfekt. Klimanalage und Fernsehen sind inbegriffen.
Die Verpflegung ist sehr gut, man kann sich sein Menü täglich aus einer Menükarte zusammenstellen, fast wie im Restaurant.

Ich habe mich unwahrscheinlich gut aufgehoben gefühlt und werde diese Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen. Das ISAR KLINIKUM gibt der Krankheit eine neue Dimension. Der Patient wird nicht gestresst und nervlich belastet, sondern ihm wirklich geholfen und Alles vereinfacht. Keine stundenlage Wartezeiten auf Holzbänken für eine fünfminütige Untersuchung usw....

Ganz großes DANKE nochmals an Prof.Dr.A.Leber und seinem gesamten Team der ISARKLINIK.

York Hartl München

Klinik ist sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und teilweise Herzlichkeit ist einmalig
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofohrverschluss Okkluder
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in dieser Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt.
Das Ärzteteam war Super sowie das gesamte Pflegepersonal auf Station Isar 5.
Immer freundlich und zuvorkommend waren alle in dieser Klinik

Kardiologie absolut empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Prof. Lewalter, Freundlichkeit des ges. Pesonals, Lage der Klinik,
Kontra:
Krankheitsbild:
Paroxysmales Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herzlichen Dank an Prof. Lewalter mit Team. Nach 2,5 Jahren paroxysmalem Vorhofflimmern wurde mir durch eine Ablation (Pulmonalvenenisolation) von Prof.Lewalter geholfen. Seit der Ablation vor 10 Wochen hatte ich kein Vorhofflimmern mehr und ich habe mein "altes" Leben wieder. Herzlichen Dank dafür. Ich fühlte mich von ärztl. Seite jederzeit sehr gut beraten und aufgeklärt und vor allem in absolut sicheren Händen. Die Pflegekräfte der Intensivstation waren ebenfalls sehr professionell und hilfsbereit. Die Ablation und die Voruntersuchungen waren für mich absolut schmerzfrei! Das unangenehmste war für mich das "lange" Liegen nach der Ablation.
Die Patientenzimmer und das Essen waren okay und für mich Nebensache.

Außergewöhnlich gut!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Höchst kompetente Ärzte
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Koronare Gefäßerkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war mein zweiter Aufenthalt im Isar Klinikum. Herr Prof. Wassmann vom Isar Herz Zentrum nahm diesmal eine Ballondilatation vor. Wieder war ich in allerbesten Händen!

Im Januar 2015 wird dann die letzte Engstelle mit einem Stent versorgt. Ich sehe dieser Intervention gelassen entgegen, da ich mich bestens versorgt weiß.

Die Betreuung auf der Station war wieder vorbildlich.

Ich bin sehr froh, dass ich mich im vergangenen Sommer entschlossen hatte, mich am Isar Herz Zentrum bei Prof. Wassmann und seinem Ärzteteam behandeln zu lassen.

Ganz herzlichen Dank an Prof. Wassmann und das Ärzteteam sowie an das Pflegepersonal auf der Station Isar 5

Erfolgreiche Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits im Sommer diesen Jahres schon einmal im Isar Herzklinikum mit der Diagnose Vorhofflattern. Dr. Prof. Lewalter und Dr. OA. Brodherr vertraute ich mein Herz an. Die beiden Profis führten bei mir eine erfolgreiche Ablation durch. Ich fühlte mich in ihren Händen gut aufgehoben. Dank Ihnen hat mein langer Leidensweg " Vorhofflattern" ein Ende gefunden.Aus diesem Grund entschied ich mich nochmals für diese Klinik um eine weitere Diagnose abklären zu lassen. Wieder wurde ich ganz herzlich vom Herzteam empfangen. Ein ganz großes Lob an das Herz Op-Team. Ihr seid einfach klasse!!

Absolut vorbildlich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Höchst kompetent
Kontra:
Informationsweitergabe könnte etwas verbessert werden
Krankheitsbild:
Koronare Gefäßerkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Herzkatheteruntersuchung vorgenommen, bei der drei Stents eingesetzt wurden. Herr Prof. Wassmann, vom Isar Herz Zentrum, der den Eingriff vornahm, ist nach meiner Erfahrung ein begnadeter Arzt, der ein wirklicher Experte auf seinem Fachgebiet ist. Auch bei seinem höchst kompetenten Ärzteteam war ich in besten Händen. Der Pflegestandard auf der Station des Isar Klinikums ist vorbildlich. Ich fühlte mich sehr gut betreut und unterstützt.
Ich muss in ca. 4 Wochen nochmals zu einer Herzkatheteruntersuchung bei der ein im Juli dieses Jahres im Klinikum Augsburg eingesetzter Stent repariert werden muss. Vor diesem nochmaligen Eingriff habe ich keinerlei Angst, weil ich einfach weiß, dass ich bei den Besten in Behandlung bin.
Ich danke dem gesamten Team ganz herzlich.

Mangelhafte bzw. fehlende Beratung.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gute Unterbringung und Verpflegung.
Kontra:
Für Herzpatienten nicht geeignet.
Krankheitsbild:
Stumme Herzinfarkte.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor dem Klinikaufenthalt war ich am Herzen absolut beschwerdefrei.
Bei einem routinemäßigen EKG wurden Unregelmäßigkeiten festgestellt.
Dann begann die Gerätediagnostik. Ultraschall und Herzszintigraphie.
In Ihrer Klinik dann Herzkatheder und MRT.
Es wurde festgestellt: mittelschwerer Hinterwandinfarkt und mehrere leichte Vorderwandinfarkte, Herzkranzverschlüsse, Vernarbungen und Gefäßablagerungen.
Danach keine persönliche Aufklärung, Beratung und Verhaltensweisen seitens des behandelten Arztes.
Dieser Arzt ist nur ein Gerätemediziner, der eher für die Auslastung der Geräte besorgt ist, als zum Wohl des Patienten zu diagnostizieren und ernsthaft zu therapieren.

Bei einem schweren Herzanfall möchte ich keinesfalls in Ihrer Klinik an diesen Arzt geraten.

Heinz Dieter Wohlleben-Eder (71 Jahre)

Zurück zum Ausdauersport

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden)
Pro:
Kompetenzteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolute fachkompetente Beratung, Aufklärung und Behandlung.
Bei diesem Team, besonders Prof. Lewalter und Oberarzt Dr. Brodher
fühlt man sich in Besten Händen. Ihnen würde ich mein Herz jederzeit mit nach hause geben. Ein besonderes Lob gebührt der Sekretärin Frau Daniela Lutz. Ihre Termin-Vereinbarung, ihre Freundlichkeit und ihr Einfühlungsvermögen geht über das normale
Maß hinaus. Die Kardiologische Abteilung unter Leitung von Prof.
Lewalter kann ich nur empfehlen.
3 Monate nach Ablation,15 km Langlauf möglich.

EIn Marathonläufer aus dem Westerwald

Diese Klinik hat mir das Leben gerettet !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hauptstammstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war fünf vor zwölf als ich mit akuten Herzbeschwerden in das Isar Herzzentrum kam.

Professor Leber hat sofort die dafür notwendigen Untersuchungen veranlasst und ich wurde umgehend stationär aufgenommen.

Wegen des akuten Zustandes wurde eine Herzkatheteruntersuchung eingeleitet bei der eine schwere Verengung des Hauptstammes festgestellt wurde.

Durch eine Hauptstammstenose erlitt ich einen Herzinfarkt mit Herzstillstand.
Wurde sofort reanimiert und in dieser gefährlichen Situation mit einem Stent versorgt.

Professor Leber und das gesamte Team haben alles dafür getan dass ich noch am Leben bin und wirklich Großes geleistet!

Wäre das außerhalb der Klinik passiert,wäre es zu spät gewesen.

Dafür möchte ich mich nochmals von ganzen Herzen bei Allen bedanken!

Die Fürsorge und Betreuung der Ärzte und dem gesamten Pflegeteam in dieser Klinik ist unschlagbar und hochprofessionell.

Mein Herz hat durch die schnelle Hilfe kaum Schaden genommen und mittlerweile geht es mir wieder gut.

In diese Klinik habe ich mein vollstes Vertrauen und das nimmt mir die Angst an der bevorstehenden Nachuntersuchung in einem halben Jahr.

bei mir hats nicht geklappt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
moderne Klinik mit freundlichem Personal
Kontra:
die Ablationsvorstellung im Internet weckt zu viel Hoffnungen
Krankheitsbild:
vorübergehend anhaltendes VORHOFFLIMMERN
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

war mit grossen Hoffnungen die 500 km nach München ins ISAR HERZZENTRUM gefahren.Wollte mein Vorhofflimmern einfürallemal los sein.
Nur, bei mir hats nicht geklappt. Die Ablation durch Prof. Lewalter war nicht erfolgreich.
Nach 3 Einstichen in der Leiste blieb mir ein Hämatom, andem ich heute noch - mit Schmerzen -
leide.
Für die Zukunft wünsche ich mir eine im Net abrufbare Erfolgsquote aller Kliniken!!

Komplettcheck

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
in allen Bereich sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter - vom Empfang bis zur Behandlung
Kontra:
In Manchen Bereichen erweckt die Klinik einen etwas unsauberen Eindruck
Krankheitsbild:
Extrem schlechte Blutdruckwerte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Innenstadtlage, mit dem PKW etwas schwierig anzufahren. Tiefgarage vorhanden - Aufzug von der TG zum Empfang. Sehr freundlicher Empfang und klare Auskunft und Wegweiser.

Jederzeit wieder (wenn es sein müsste)!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles (außer sh. Kontra)
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
WPW-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich meinen Vorrednern/-schreibern in allen Punkten nur anschließen.

Einziger Kritikpunkt war das Essen respektive einer etwas genervten Stationsärztin.

Mein Dank geht an das sehr freundliche und herzliche Herzteam.

Sollte ich je wieder in eine Klinik müssen, dann nur diese!

Außergewöhnlich gut!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier im Zentrum fühlt man sich wirklich vom ersten Moment an sicher aufgehoben.
Alles was schon mehrfach über die gute Organisation, Pflege, Sauberkeit und die reibungslosen Abläufe geschrieben wurde, kann ich nur bestätigen.
Besonders herausheben möchte ich aber die Herzlichkeit und Menschlichkeit der Ärzte. Sie hören genau zu und nehmen sich Zeit! Es gibt keine Konkurrenz, es funktioniert miteinander.

Das Herz muß Hände haben,
die Hände ein Herz!
( tibetische Weisheit )

In diesem Sinne, danke an das gesamte Herzteam.

Einwandfrei

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jeder zeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Prof.Lewalter mit gesamten Team
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Ablation P
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man muss darüber nicht viel sagen,es war ein sehr netter Aufenthalt
für meine Ablation.Keine Probleme,keine Hektik der Ärzte oder der Pfleger.Alle waren jederzeit ansprechbar.Bestes Essen und einwandfreie Versorgung,vor und nach der OP.

Nettes und sehr zuvor kommendes Personal und die besten Ärzte.

Nochmals ein Dankeschön an Herr Prof.Lewalter und Team für die super gut Arbeit.

W.T

Vorhofflimmern, Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter holte sich eine Zweitmeinung zum Thema "Katheterablation" ein.
Ich habe mir die Mühe gemacht alle Informationen zu diesem Thema zusammenzutragen und offene Fragen aufzuschreiben. Der Arzt (M/W) war sehr nett und gab bereitwillig Auskunft. Zudem wollten wir uns über das Laser-Ballon Verfahren schlau machen, ein endoskopisches Katheter-Ablationsverfahren bei Vorhofflimmern.
Der Arzt (M/W) riet meiner Mutter, für umfangreiche Voruntersuchung für 2 Tage in die Klinik zu kommen. Er wollte noch einmal die Gründe für das Vorhofflimmern herausfinden und dann erst einmal mit einer Kardioversion starten.
Es stellt sich heraus, dass meine Mutter ein Aortenaneurysma hat und der Arzt empfahl dies in einer Spezialklinik zu machen. Das fand ich sehr ehrlich.
Die Ablation war damit zwar verschoben aber nicht obsolet.

Ich empfehle aber auch hier, sich auf diesen Termin vorzubereiten zu zweit zu kommen und dem Arzt genaue Fragen zustellen.
Auch in dieser Klinik wurde das Arztgespräch ständig durch Anrufe der Zentrale gestört, wie lange der Arzt denn noch für uns brauche...
Dieser Arzt hat sich nicht beirren lassen und nahm sich Zeit.

Generell war die Betreuung und Verpflegung gut. Manchmal musste meine Mutter ziemlich lange warten...

Inzwischen wurde das Aneurysma in einer anderen Herzklinik operiert und es wurde ihr von einer Ablation abgeraten, da der Vorhof zu groß war.

Das mit dem Vorhof war mir nicht bekannt, obwohl ich viel Zeit im Internet aufgewendet habe, um herauszufinden, welche Behandlungsmethoden bei Vorhofflimmern, wann am besten geeignet sind. Daher schreibe ich das hier extra mit rein.

Die beste Klinik die ich je erlebt habe

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wie ein gut funktionierendes Zahnrad)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sämtliche Fragen wurden beantwortet, auf Ängste eingegangen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut schonend, neueste Verfahren, hochspezialisierte Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (reibungsloser Ablauf,Aufnahme-Entlassung alles super)
Pro:
Motivation, Herzlichkeit und Kompetenz unter einem Dach
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einigen negativen Erfahrungen in anderen Herzkliniken bin ich durch Zufall auf Klinikbewertungen.de gestoßen und habe hier "meine" Klinik entdeckt. Der beste Zufall, der mir je passieren konnte.
Dank Klinikbewertungen konnte ich mich auch bei einem "Leidensgenossen" vorab über die Klinik informieren....Danke nochmal dafür :-) hat mir sehr geholfen.
Nach Mailanfrage umgehend einen Vor-Besprechungstermin bekommen, supernetter Kontakt mit dem Sekretariat. Termin beim Professor, der dann auch den Eingriff mit durchgeführt hat (ich bin normaler Kassenpatient, kein privater!!!). Also nicht irgendein gestresster Assistenzarzt (wie in den beiden anderen Kliniken geschehen)
Aufnahme, OP-Vorbereitungen alles ohne Stress und Hektik. Auch auf Angsthasen (wie ich einer bin :-) ) wurde sehr viel Rücksicht genommen, danke nochmal an OA Dr. Brodherr.
Untersuchungen wurden sehr behutsam und schonend durchgeführt.
Pflegepersonal sowohl auf Station als auch Intensivstation unwahrscheinlich nett und super motiviert. Den Satz "wir arbeiten sehr, sehr gerne hier" habe ich sehr oft gehört...und mal ehrlich, in welcher Klinik hört man das heute noch???
Die Klinikleitung hat den richtigen Weg gefunden, dass Patienten nicht nur einen Diagnoseschlüssel haben und eine Fallzahl sind, sondern auch als Menschen behandelt werden!
Die Hierarchie (Professor--Ärzte--Pflegepersonal--Reinigungspersonal) gibt es hier zum Glück nicht mehr.
Hier arbeiten ALLE auf einer Ebene zusammen.....zum Wohle der Patienten...Hut ab...
Soviel Herzlichkeit und Menschlichkeit habe ich bisher in keiner anderen Klinik je erlebt und ich war doch schon des öfteren im Krankenhaus.
Zimmer sind sehr schön, Verpflegung super....man kann sich sein Menü täglich aus einer Karte aussuchen, fast wie im Restaurant.

Ich habe mich unwahrscheinlich gut aufgehoben gefühlt und werde diese Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.

Ganz großes DANKE nochmal an Prof Lewalter mit seinem gesamten Team!!!!

Alles sehr angenehm!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ges. Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich empfand die ruhige, reibungslose Abwicklung der kompletten stat. Aufnahme als sehr angenehm.
Auch während meines, zwar nur kurzen Aufenthalts, herrschte stets eine ruhige Atmosphäre. Selbst die Zimmerreinigung ging ohne großes "Getöse" von statten.
Das Pflegeteam war super kompetent.
Zimmerausstattung: sauber, gut.
Essen: hab leider nur ein Frühstück erhalten....aber Auswahl war super.

Vorstationär: Terminabwicklung bestens. Nur wirklich nötige Untersuchungen werden duchgeführt. Sehr gute fachliche Beratung. Man fühlt sich sicher aufgehoben!

Die richtige Adresse

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für sämtliche Fragen offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (modernste Verfahren)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Pro:
Verhalten und Kompetenz der Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
glücklicherweise nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Gegensatz zu meinen Erfahrungen in anderen Kliniken waren meine Eindrücke in der Kardiologie durchweg positiv. Das gesamte Pflege- und Verwaltungspersonal sowie die Ärzte pflegten ausnahmslos einen respektvollen, kompetenten freundlichen und einfühlsamen Umgang mit mir (ich bin Kassenpatient). Die Klinik machte einen sehr sauberen und modernen Eindruck. Die Behandlungsverfahren für der bei mir durchgeführten Herzkatheterablation gehören zu den modernsten, die in der Anwendung sind.
Ich bin froh über die Klinikbewertungen zur Kardiologie des Isar-Medizin-Zentrums gefunden zu haben und kann diese nur weiterempfehlen.

einfach außergewöhnlich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit viel Zeit und Aufklärung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1A)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unbürokratisch und menschlich!!!)
Pro:
perfekt, perfekt, perfekt
Kontra:
nixxxxxxx
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Eine außergewöhnliche Klinik mit außergewöhnlichen Ärzten.
Endlich - es gibt sie doch: Eine Klinik mit Ärzten, die den Patienten ernst nehmen, die nötige Zeit mit dem Patienten verbringen um ihnen kompetent und schnell zu helfen!!!
Toll!!!
Repekt für ein Team, dass hochprofessionell und konzentriert bei der Sache ist.
Von der Sekretärin bis zum Chefarzt ist diese Klinik uneingeschränkt weiterzuempfehlen.
Bin aus NRW angereist und es hat sich nach 10 Jahren Herzrhythmusstörung mit Betablockern mehr als gelohnt!
Damals prophezeite man mir nach 2 Klinikaufenthalten ( nicht in München )einen Defi oder eine Transplantation und entließ mich mit keiner Diagnose und Betabockern forte...

Ein großes DANKESCHÖN an Prof. Dr.Thorsten Lewalter , Dr. Klaus Tiemann und dem gesamten großartigen Team für ein angstfreies und beschwerdefreies, neues Leben!

Laserablation erfolgreich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Super medizinische Behandlung, sehr gute Pflege
Kontra:
Das Essen hat Kantinenniveau
Erfahrungsbericht:

Ende März 2012 wurde bei mir zur Beseitigung von paroxysmalem Vorhofflimmern eine Pulmonalvenenisolation mittels Laserballon komplikationslos durchgeführt. Nach einem viertägigen Klinikaufenthalt wurde ich beschwerdefrei entlassen, das Vorhofflimmern ist seit der OP nie mehr wieder aufgetreten.
Eine mehr als dreijährige Leidenszeit hat ein Ende gefunden.

Die Klinik macht insgesamt einen sehr professionellen und qualitativ hochstehenden Eindruck, das Pflegepersonal ist ausnehmend freundlich und kompetent, auch die Chefärzte nehmen sich Zeit und vor allem - sie hören zu.

Immer wieder Isa Herz - Zentrum München

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ALLES !
Kontra:
NIX !!!
Erfahrungsbericht:

super Klinik, keine Massenabfertigung, perferkt geplanter Tagesablauf bezüglich Behandlungen, kurzfristige und variable Terminvergabe, sehr freundliche Ärzte, Schwestern und Pfleger
perfektes Klima um schnell gesund zu werden. Essen war top.
Habe mir die Klinik schon im Vorfeld ausgesucht und bin extra ca. 800 km angereist. Ich habe das zu keinen Zeitpunkt bereut.