• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Hospital zum Heiligen Geist

Talkback
Image

Von-Broichhausen-Allee 1
47906 Kempen
Nordrhein-Westfalen

169 von 197 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

202 Bewertungen

Sortierung
Filter

Warum Hl.-Geist-Klinik Kempen? Darum, siehe Bericht!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Bericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Noch erwähnenswert: Der freundliche von Empathie getragene Einsatz der jungen Nachwuchskräfte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
gedeckter Darmdurchbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach plötzlich eintretenden heftigsten Bauchschmerzen im Ausland erreichte ich auf dem letzten Drücker in lebensbedrohlichem Zustand die Notaufnahme der Hl.-Geist-Kl. in Kempen
Bereits die Anamnese des Arztes Dr. R. wurde mit großer Gründlichkeit in einer auf mich sehr beruhigenden Art durchgeführt. Nach sofortiger Ultraschall-, Röntgen- und CT-Untersuchung erfuhr ich von Chefarzt der Viszeralchirurgie Dr. H. das gesamte Ausmaß der Situation, in der ich mich, inzwischen mit fast 40 Grad Fieber befand. Seine menschliche, patientenzugewandte Art wirkte ausgesprochen hilfreich und stabilisierend. Unter großer Sachlichkeit wurden mir die erforderlichen therapeutischen Schritte erklärt, wobei die positive Grundhaltung -nie aufgesetzt wirkend- bei allen genannten Alternativen der Entwicklung enorm beruhigend wirkte. Leider musste ich kurze Zeit später aufgrund meiner sich verschlechternden Gesundheit notoperiert werden.
Vorausgegangen war eine unglaublich gute interdisziplinäre Zusammenarbeit dreier Entscheidungsträger, dem Oberarzt Dr. L,. dem Radiologen und dem o.g. Chefarzt; letzterer entschied nach interner Beratung, m.W. auf Initiative von Dr. L. aus dem Feiertagsurlaub in die Klinik zu kommen, der mich dann in der inzwischen lebensbedrohlich gewordenen Situation auch sofort erfolgreich operierte. Verdeckter Darmdurchbruch mit bereits ordentlich deutlicher Blutvergiftung.
Ein Aufenthalt auf der Intensivstation, den man nicht so leicht vergisst: Trotz Maschinen dominanter Versorgung gab es immer wieder Momente, wo die persönliche Zuwendung der hier arbeitenden Menschen wohltuend registriert wurde.
Die postoperative Betreuung war getragen von menschlicher Zuwendung, wieder hervorzuheben ist der Zuversicht ausstrahlende Chefarzt Dr. H. Schwierige Sachverhalte und Zusammenhänge wurden allgemeinverständlich äußerst kompetent erläutert, aber auch seine Begeisterungsfähigkeit für seine ärztliche Disziplin ließ erkennen, wie sehr hier Beruf und Berufung übereinstimmen.

Auch auf der Station verdient der Einsatz aller Fachkräfte, Pflege, Physiotherapie und Ernährungsberatung höchste Wertschätzung. Das gilt auch für die Auswahl der Stomatherapeutin. Ich erlebte eine exzellente pfleg.Betreuung, hervorzuheben ist der zupackende Einsatz von Stationsschw. He. und Schw. Hi., die ihr Pensum trotz angespannter Personalsituation hervorragend meistern. Ärzte und Pflegefachkräfte vermitteln den Eindruck einer von innen gelebten Teamarbeit.

OP Wirbelsäule LWK 3/4

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (äußerst kompetentes und freundl. Ärzteteam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert und termintreu)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einzelzimmer (Wahlleistung gegen Aufpreis), Essen top)
Pro:
ärzt. Kompetenz sowie Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Empfehlung meines Orthopäden zur Klinik bzw. der Fachabtl. "Wirbelsäulen-Chirurgie" war ein voller Erfolg. Das ärztl. Begutachtungsgespräch war umfassend, die Terminierung sehr kurzfristig
(ca. 3 Wochen bis zur OP), ablauforganisatorisch alles reibungslos und freundlich.
Die OP als solches und der folgende 5-tägige Aufenthalt in der Klinik war mehr als positiv und unterschied sich um einiges von meinen bisherigen krankenhäuslichen Erfahrungen.
Wie vor der OP vom Chirurgen prognostiziert, konnte ich nach wenigen Tagen schon wieder die ersten Schritte mehr oder weniger beschwerdefrei machen.
Übrigens: auch das Essen auf der Station war gut bis sehr gut!

Supererfahrung!!!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Empathie der Mitarbeiter*innen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War heute in der Endoskopieabteilung zur Darmspiegelung, vorher gab es ein Vorbereitungsgespäch. Das gesamte Personal verhielt sich sehr freundlich und empathisch, beantwortete meine Fragen und vermittelte mir ein großes Gefühl von Sicherheit, da die anstehende Untersuchung erstmals bei mir durchgeführt wurde. Mit viel Verständnis und Zuwendung habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Gut gemacht

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Positive Ausstrahlung der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich war im November bei der Darmspiegelung.
Das Team ist ausgesprochen nett und erklärt alles genau.So sollte es im Krankenhaus immer sein.
Danke an das Team und den Arzt.

Meine Frau war 2016 bei der Darmspiegelung auch alles perfekt.

Lungenriss

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Aufklärung von den Ärzten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der behandelnde Arzt war jeden Tag 2mal bei mir.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung,keine Frage blieb unbeantwortet
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag mit einem Lungenriss auf B2.Alle die dort arbeiten sind sehr freundlich und machen einen guten Job.Ich fühlte mich dort wirklich gut aufgehoben.Die ärztliche Betreuung war richtig gut.

Metzer

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
eine gute Ärtztin in der Inneren
Kontra:
Ergebnisse und Artzbericht an den Hausarzt zuspät
Krankheitsbild:
Erbrechen Schwindel Gleichgewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schwindel Erbrechen Gleichgewicht Störung ins Kempener Krankenhaus
am 08.11 alles untersucht Magen Darm CT MRT Herz und Ultraschall und noch zur Stanze alles gut bei Top Personal und guten Essen und versorgung wohl Entlassen nach 10 Tagen ohne Befund da alles nach Düsseldorf geschickt.
warte Zeit 14 Tage bis Ergebnis
Das Krankenhaus ist immer zu Empfehlen

Immer wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient von September bis Oktober2017 in diesem Krankenhaus und ich kann nur sehr positiv darüber berichten. Das gesamte Personal auf Station war sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit, vor allem mein behandelnder Arzt Dr. Hinsenkamp hat mich sehr gut über alles aufgeklärt und hat sich Zeit für meine Fragen und Ängste genommen.
Die Therapeuten nahmen viel Rücksicht nach meiner OP und haben mich gut mobilisiert. Ebenfalls ein Lob an die Küche, das Essen war schmackhaft und genügend.
Ich würde zu jeder Zeit wieder als Patient in das Krankenhaus gehen, kann es nur weiter empfehlen.

Vom Fach

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Keine Einwände
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super nettes Personal. Man ist dort sehr gut aufgehoben. Sachlich und fachlich Spitze!!

Korrektur meiner Bewertung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ja, hier kümmert man sich um den (auch unzufriedene) Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Vertauchter Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Anruf von Herrn Dr.Rupe, Leiter der Notaufnahme, mit erklärenden Hinweisen zu meinen Beschwerden in der Notaufnahme am Dienstag, ziehe ich meine schlecht Bewertung zurück. Herr Dr. Rupe bat auch um Verständnis für die Wegbeschreibung (blau Punkte) zur Röntgenabteilung, hier wird in Zukunft abhilfe geschaffen.
Alles in allem ein sehr gutes Gespräch.

Nie wieder.......

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Die Schwestern waren sehr freundlich und hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Folgen Sie den blauen Punkten zum Röntgen.. die hörten im Neubau auf..und nun???)
Pro:
Kontra:
Das Schild im Gang "mit der Bitte um Geduld" ist der blanke Hohn.
Krankheitsbild:
Fuß verstaucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gestern Patient in der Notaufnahme. Wartezeit fast 3 Stunden. Der Arzt unterhielt sich privat lustig mit seiner Kollegin, dabei war der Wartebereich voll mit Menschen (besonders auch eine alte Dame) die Hilfe benötigt hätten. Diagnose dieses sogenannten Arztes miserabel. Nie wieder.....

Tolle Hilfe durch OP und Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super nett und kompetent
Kontra:
schlechte Matratzen und Kissen im Bett
Krankheitsbild:
Blinddarm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo also ich bin mit der Behandlung sehr zufrieden.Mir wurde schnell geholfen durch eine Not-OP nach Mitternacht und auch die Betreuung danach durch Ärzte und Personal war klasse.

Alles Super

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kompetent und sehr Freundlich
Kontra:
Kosten für Medien voll übertrieben
Krankheitsbild:
Galle
Erfahrungsbericht:

Ich bin heute aus dem Krankenhaus gekommen, Dienstag war meine Operation, meine Galle wurde entfernt. Von Aufklärung bis hin zur Entlassung fühlte ich mich auf der 2 Station super wohl. Danke an das ganze Team des Krankenhauses.
Das einzige was ich bemängel sind die Medienkosten, 3 Euro pro Tag?? Ich finde es sollte ein Patientenservice sein.
Liebe Grüße

Nur zu empfehlen

Thoraxchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (aktuell Baulärm durch die Erweiterung, ist ja temporär)
Pro:
gute Aufklärung seitens Pflegepersonal und medizinischem Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie bds.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mitunter entstehen fallbedingt längere Wartezeiten (Sprechstunde, OP Termin), aber Aufklärung, Abwicklung, medizinische Betreuung und Ausstattung haben mir sehr gut gefallen.Hab mich rundum gut versorgt gefühlt. Zusagen wurden ausnahmslos eingehalten und ich hatte das Gefühl, dass man dort die Prozesse im Griff hat.

Ein großes Lob

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin total begeistert von Dr Sven Hansen und seinem Team!
Sehr freundich, alles gut erklärt
kann ich nur jedem weiter empfehlen!

Kompetente Arztbehandlung nettes Personal

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr empfehlenswert für Probleme mit der HWS
Kontra:
Betten Putzfrau
Krankheitsbild:
Stenose-Myelopathie HWK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Diagnose meiner Krankheit wurde mir schnelle Hilfe angeboten. Das Vorgespräch mit dem behandelnen Arzt/Professor war sehr aufschlussreich und vertrauenserweckend. Gute Betreuung nach der OP und nettes Personal auf Station. Was ich bemängele sind die Betten. Wenn eine OP an der HWS durchgeführt wurde, wäre es schön gewesen, man hätte ein Bett mit einer elektrischen Höhenverstellung bekommen. Was noch genervt hat, waren die Bauarbeiten bis spät in die Nacht. Aber das ist ja für die Zukunft kein Problem.

besseres entgegenkommen bei Umbaumaßnahmen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (wurde ohne wenn und aber weggeschickt)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (konnte ich nicht sagen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (kurz und sschmerzlos nach Hause geschickt)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
rechtes Handgelenk gebrochen
Erfahrungsbericht:

schlechter Service beim Ablauf. Der Patient soll Verständnis der Umbaumaßnahmen haben( ist dann auch Ok ) aber leider umgekehrt war es nicht der Fall. In der Röntggenabteilung kann man zur Nachuntersuchung nur von 8:00-10:00 Uhr kommen.Da ich am 04.10.mit Kinderwagen schlecht in die Annahme kam ,( musste das Kind unter Schmerzen dann tragen da nur Treppen ) somit war ich erst um 10:10 da dann mussste ich ja in der Anmeldung auch noch warten und wurde mit Bedauern nach Hause geschickt da ich ja kein Notfall war. Es wäre wirklich wünschenswert das bei solchen starken Baumaßnahmen ,alles schlecht mit Kinderwagen erreichbar, mehr Verständnis entgegengebracht werden würde. Ich hatte auch eine Wartezeit im Kauf genommen. Kann das Krankenhaus nicht weiterempfehlen.Ich weiß auch mit dieser Beschwerde wird sich nichts ändern , aber mitteilen sollte man es schon

Super liebevolle und kompetente Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fehlgeburt/Ausschabung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Fehlgeburt war ich für einen operativen Eingriff (Ausschabung) im Kempener Krankenhaus. Die gesamte Abwicklung: tel. Terminabsprache/ Papierabwicklung durchs gyn. Sektäriat, Ärztegespräch, Behandlung OP, Pflegepersonal, OP Team, Nachbetreuung, war super kompetent und das wichtigste... super Einfühlsam. Es hat den schweren Gang so zumindest erleichtert und man fühlte sich sehr gut aufgehoben. Vielen Dank dafür

Sauber, freundlich, kompetent.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Termin für eine Darmspiegelung.
Der Termin wurde genau eingehalten, die Vorbereitung und Erkärungen vor dem Eingriff waren sehr informativ und nützlich. Der Eindruck vom Krankenhaus: sehr sauber und gepflegt. Das Personal sehr freundlich.
Nach dem Eingriff gab es ein kleines Frühstück, das ich nach langer Nüchternheit sehr genossen habe.
Das Arztgespräch verlief auch in einer angenehmen Atmosphäre.

Ich kann nur sagen - immer wieder! (wenn`s denn nötig ist)

Unfreundliche Abwicklung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Infektion Arm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war gestern zur Behandlung in der Notfallambulanz, soweit ganz ok. Es wurde eine Infektion am Arm festgestellt, die durch einen Zugang (Kanüle) entstanden ist, diese sollte heute nochmals in der Notambulanz kontrolliert werden. Heute jedoch war der zuständige Arzt so extrem unfreundlich, legte vermehrt sein Augenmerkmal auf eine Vernarbung in der Ellenbeuge die durch frühere Einstichstellen vorhanden ist. Habe mehrmals darauf hingewiesen das ich eine Infektion von der Handfläche ausgehend habe den Unterarm hoch verlaufend und das ich nichts an der Ellenbeuge habe.. Er hat es sich flüchtig angesehen und War der Meinung alles seie gut. Auch die Makierung des Arztes vom Vortag hat ihn wenig interessiert. Ich habe immer noch starke Schmerzen und komme mir sehr veralbert vor. Die ganze Art und Weise war sehr unseriös und unfreundlich und lässt sich auch so nur schlecht schriftlich beschreiben.

Rundum gute und weiterempfehlenswerte Leistung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Betreuung, persönliche Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen-Darm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Notfallpatient wurde ich aufgenommen, was ohne nennenswerte Wartezeiten und sehr freundlich passierte. Innerhalb von max 30 Minuten wurden verschiedene Untersuchungen vorgenommen und die stationäre Aufnahme erfolgte. Alles sehr freundlich und kompetent.

Während meines einwöchigen Aufenthaltes fühlte ich mich fachlich sehr gut, gewissenhaft, kompetent und freundlich durch die Ärzte betreut. Krankenschwestern, Pfleger und andere Mitarbeiter waren ausnahmslos freundlich und nahmen sich genügend Zeit für mich.

Mein Krankenhauszimmer erinnerte mich mehr an ein Hotelzimmer als ein Krankenzimmer.

Die Atmosphäre in diesem überschaubaren Krankenhaus habe ich als persönlich und den Patienten zugewandt wahrgenommen.

Insgesamt eine richtig gute Mischung aus fachlich guter Betreuung und angenehmer persönlicher Atmosphäre

Keine Angst vor Darmspiegelung !!!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal und Ärzte
Kontra:
Vorbesprechung anders als letztendlich
Krankheitsbild:
Darmspiegelung (Vorsorge)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal,
Habe mich dort heute zur Darmspiegelung sehr wohl gefühlt. Wie das kann ? Ich habe nichts mitbekommen da ich dank Hilfe rief und fest schlief. Jeder der Angst hat braucht dies nicht zu haben, wirklich nicht da ich große Angst hatte und dies unbegründet war. Die Ärzte sind Top. Ich mag einfach das Krankenhaus in Kempen.

Besser geht es " NICHT "

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimal)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optima)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur Positives - Ärzte -Pflege, med.-techn. Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach doppelseitiger Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Und wieder vergebe ich 5*****. Mehrmals Patientin bei Herrn Dr. Hansen - bewertete ich bereits -.
.................................................

Und nun - nach einer vorausgegangenen doppelseitigen Lungenembolie - mit Lungenentzündung im Helios, traten nun Probleme im Magen auf. Kein Grund für dieses Problem Krefeld aufzusuchen und kam mit dem RTW mein Wunsch ins Hospital zum Hl. Geist - Gastroenterologie - CA Dr. Schmidt Osterkamp und sein Team. Professionell, menschlich wie man es sich als Patient nur wünschen kann.
Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Neugebauer, der bereits mehrmals mit soviel Feingefühl meine regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt hat und so jetzt wieder die Gastroskopie. So wünscht man sich als Patient Krankenhausärzte; besser geht es nicht.

Bis auf eine Abteilung, weiss ich, dass ich IMMER , sei denn es sind besondere Krankheitsbilder, wie im Falle der schweren Lungenemolie, das Hospital zum Hl. Geist aufsuchen werde.

Herr Dr. Schmidt-Osterkamp fand es ebenfalls sehr richtig, dass ich im Falle der Embolie das Helios Klinikum aufgesucht habe.
Nochmals DANKE!!!!

Schön, dass das Krankenhaus medizinisch wieder so gut aufgestellt ist; kenne es ja als ehemalige Mitarbeiterin in der Umstrukturierungspahse.

Ich wünsche allen Ärzten, Pflege-, med.-techn. Personal etc. alles Gute und viel Kraft bei der Ausübung der täglichen herausfordernden und schweren Tätigkeit. J. Abrahms

Notoperation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Reaktion
Kontra:
-
Krankheitsbild:
durchgebrochener Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn kam mit einem durchgebrochenen Blinddarm am Freitagabend in die Notaufnahme. Mein Sohn wurde sofort untersucht und noch am gleichen Abend notoperiert. Die Versorgung durch Ärzte und Klinikpersonal war sehr gut, zuvorkommend und freundlich. Ich konnte mich auch telefonisch jederzeit über den Gesundheitszustand meines Sohnes beim Oberarzt informieren. Erforderliche Untersuchungen und Ausstellung von Bescheinigungen wurden sofort durchgeführt und erledigt. Alle Beschwerden wurden ernst genommen. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Ein Kompliment an das gesamte Team.

Zufriedenheit basiert auf vermitteltem Vertrauen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut und verständlich s. dazu Erfahrungsbericht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besonders durch eine gute Nachbehandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (hier könnte etwas mehr Kommunikation nicht schaden :))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (z.Zt. laufende Reovierungsarbeiten waren manchmal störend)
Pro:
Sehr angenehmes lokkeres Klima
Kontra:
Gelegentlich auftretende Kommunikationprobleme
Krankheitsbild:
Ulcus mit Narbenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einigen Wochen vergeblichen Versuchs einen sich bildenden Ulcus in den Griff zu bekommen, wurde ich von meiner Hausärztin
zur weiteren Wundbehandlung an die Venen Abteilung des Krankenhauses verwiesen.
Zu meiner angenehmen Verwunderung erhielt ich umgehend einen Termin.
Hier wurde mir dann die Diagnose meines behandelnden Arztes 1:1 bestätigt und empfohlen mit diesen nochmal über eine operative Lösung zu sprechen. Dies tat ich, als dieser 14 Tage später aus dem Urlaub kam, und erhielt eine Einweisung zur Operation. Wiederrum - zu meiner Verwunderung - fand ich mich schon 48 Std. später im OP wieder .
Die vorhergegangene Aufklärung über das Wie und Warum war verständlich vorgetragen, nachvollziehbar und somit akzeptierbar.
Die Formalitäten der Aufnahme liefen schnell und unproblematisch ab.
Da ich diese Klinik aus mehreren vorherigen Aufenthalten kenne, welche ebenfalls zu meiner Zufriedenheit abliefen, war ich sehr erfreut das sich hier nichts geändert hat.
Das Umfeld ist jedoch durch aufwendige Um- und Ausbauten hell, freundlich und angenehm geworden.
Das Pflegepersonal zeigte sich freundlich, kompetent und hilfsbereit.
Da ich beruflich bis vor kurzem QM und Auditor war kann ich aus dieser Sicht nur sagen " weiter so "

Diese Klinik ist nach meinen Erfahrungen empfehlenswert

Tolles Team

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebevolle rundum Umsorgung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Endoskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Darmspiegelung da und sehr nervös. Aber als ich angekommen bin, wurde mir meine Angst von den Schwestern sofort genommen. Sehr liebevoll und zuvorkommend. Haben mit mir nochmal über den Ablauf gesprochen und mich durch ihr ruhige Art runter geholt.
Bevor es los ging, hatte ich noch ein Gespräch mit dem Arzt, der mir zugehört hat und auf meine Beschwerden eingegangen ist. Als alles vorbei war, gab es Brote und Kaffee, weil es so warm war an dem Tag, bekam ich Kreislaufprobleme. Es wurde sich sofort liebevoll um mich gekümmert, ich bekam noch eine Infusion und erst als ich wirklich Fit war durfte ich gehen.
Ich fühlte mich super betreut und aufgehoben.

Bestens zu empfehlen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Trotz des Umbaus lief alles bestens)
Pro:
Ein bestens eingespieltes Team
Kontra:
keins
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Obwohl z.Zt. ein umfangreicher Umbau im Untergeschoß stattfindet, waren die Hinweise die zur Endoskopie führten, sehr gut.
Es war meine erste Darmspiegelung und man geht in diesem Fall schon mit einem mulmigen Gefühl dort hin. Aber schon beim Empfang durch eine sehr freundliche Schwester, entspannte man sich.
Es wurde alles erklärt und auch der durchführende Arzt war sehr höflich, kompetent und einfühlsam.
Ich habe von der ganzen Prozedur durch die eingeleitete Narkose nichts mitbekommen. Nach dem Aufwachen wurde ich sehr gut betreut und auch sofort über das Ergebnis informiert. Also alles in Allem sehr zufrieden. Meine nächste Darmspiegelung werde ich wieder hier vornehmen lassen und hoffe das das Team zusammenbleibt.

Nicht tragbar

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (nichts außer Infusion)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Nicht Patientenorientiert, inkompetent
Krankheitsbild:
Kollaps bei V.a. Exsikkose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

vor ca. 3 Wochen war ich abends mit meiner Mutter in der Ambulanz, da sie unter akutem Schwindel litt und sich nicht auf den Beinen halten konnte.
Sie war schon ca. 2 Wochen vorher 4 Tage stationär dort wegen einer Exsikkose.Danach wurde sie engmaschig durch die Angehörigen betreut und zu ausreichender Flüssigkeitsaufnahme angehalten.
Das zu entsorgende Inkontinenzmaterial und die leeren Wasserflaschen zeigten, dass sie ihre Trinkmenge erheblich erhöht hatte.
Bezugnehmend auf den letzten Aufenthalt äußerte die diensthabende Ärztin, sie könne nicht, nur weil die Patientin wieder zu wenig getrunken habe, eine Aufnahme veranlassen und würde uns, wenn die Laborwerte in Ordnung seien wieder nach Hause schicken.Außerdem habe die Patientin beim letzten Aufenthalt alle weiteren Untersuchungen abgelehnt.
Dies wurde mir weder im Gespräch vor der Entlassung mitgeteilt noch konnte meine Mutter das bestätigen.
Ein Entlassungsbericht war weder uns noch dem Hausarzt bis dahin zugegangen.
Es ist sicher in höchstem Maße ungeschickt, so mit Patienten und Angehörigen umzugehen und kann auch nicht als kompetent bezeichnet werden.
Nach der am nächsten Tag erfolgten Einweisung in ein anderes Krankenhaus wurde die Diagnose Exsikkose nicht bestätigt und eine umfassende Diagnostik zum Thema Schwindel durchgeführt.
Wir werden dieses Krankenhaus in Zukunft meiden, auch weil wir beim stationären Aufenthalt das Gefühl hatten, das Pflegepersonal besser nicht anzusprechen, da alle sehr gestresst wirkten und den Eindruck vermittelten, keine Zeit bzw.Lust zu haben sich jemandem zuzuwenden.

Professionelle Betreuung in entspannter Atmosphäre schafft Vertrauen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz kombiniert mit wertschätzender Zuwendung zum Patienten
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Magen- und Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vertrauensvolle, entspannte und sehr freundliche Atmosphäre sowohl bei Ärzten wie Schwestern und Verwaltungsperonal.
Ärztliche Versorgung und Aufkärung sowie die Untersuchung sehr fachkompetent.
Ich habe meine Magen- und Darmspiegelung aufgrund von schlechten Erfahrungen in anderen Krankenhäusern 9 Monate angstvoll vor mir hergeschoben. Hier habe ich mich am 2. Tag der Untersuchung fast auf den Besuch im Krankenhaus gefreut.
Ich fühlte mich zu jeder Zeit in besten Händen!!
Von der Untersuchung habe ich wenig mitbekommen, nicht unangenehm, nicht schmerzhaft.Jederzeit wieder gerne.

BOschi 53

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo. Ich habe mich am 15.08.2017 im Krankenhaus Zum heiligen Geist einer Venen OP unterzogen. MIt dem Ergebis bin ich sehr zufrieden. DIe Durchführung der Vorbereitung wie Aufklärungsgespräch,Untersuchung und Beratung durch die Chefärztin und die OP selber mit stationärer Aufnahme im Krankenhaus für 2 Tage erfolgten zu meiner größten Zufriedenheit. In diesem Krankenhaus wird man als Patient von der Ärzteschaft und dem Pflegepersonal mit seinen Sorgen und Nöten sehr ernst genommen. Abgerundet wird das sehr gute Gesamtbild durch die gleichbleibende Freundlichkeit der Belegschaft.
Abschliessend ist zu erwähnen das "All inclusive Konzept "allerdings der Krankheit angepasst im Hol oder Bringdienst.

Sehr zufrieden

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Gallenblasen Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Aufklärung sowohl vor als auch nach der Behandlung. Sehr Freundliches Personal. Habe mich sehr wohl gefühlt.

Koloskopie

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (selten im Krankenhaus in dieser Form vorgefunden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnelle Terminvergabe und Einhaltung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes Personal und Ärzte
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Personal sehr beruhigend, besonnen und freundlich. Gute Aufklärung vor dem Eingriff und danach ein verständliches Gespräch über den vorgenommen Eingriff und Resultate.

Freundlich, kompetent mit offenem Ohr

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bin sehr zufrieden
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Thrombose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr, sehr freundlicher, zugewandter Arzt, der das (sorry) unspektakuläre Thema der Gefäße mit einer netten, humorvollen Art interessanter macht.
Seine Prognosen und "Vorhersagen" sind zu 100% richtig.

Vielen Dank für alles!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre, Umgang, Freundlichkeit, Behandlung, ALLES
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch unser 2. Kind kam hier zur Welt. Wir möchten uns für die liebevolle Behandlung und den angenehmen Aufenthalt von ganzem Herzen bedanken!
Alle, Schwestern, Hebammen, Ärzte, machten einen entspannten Eindruck und es herrschte eine locker- familiäre Atmosphäre.
Unserem Kind wurde nach einem vorzeitigen Blasensprung die Zeit gegeben die es brauchte um endgültig den Weg auf die Welt zu finden. Nie hatte ich den Eindruck zu nerven, nie wurde ich zu Entscheidungen gedrängt. Im Dialog wurde gemeinsam entschieden und abgewägt.
Mit liebevoll und klaren Ansagen wurde uns in den ersten Tagen geholfen und wir sind sehr zufrieden nach Hause gegangen.
Vielen Dank!

Sehr gute Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche und kompetente Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Distorsion Sprunggelenk mit Innenbandläsion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war heute als Arbeitsunfall mit einer Fussverletzung in der Chirurgischen Ambulanz, wurde super freundlich und kompetent behandelt.Eine Distorsion mit Innenbandläsion wurde festgestellt.Er bekam einen Salbenverband und eine Schiene angelegt. Er war sehr zufrieden mit der gesamten Behandlung.

Zwei Daumen hoch

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Fachkompetenz
Kontra:
Kinkerlitzchen
Krankheitsbild:
Magen-/Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste dieses Jahr eine Magenspiegelung und eine Darmspiegelung im Hospital zum Heiligen Geist durchführen lassen. Ich kann nur sagen, dass ich bei beiden Terminen ein sehr gutes Gefühl hatte und ich mich bei den Schwestern am Telefon, auf der Station und den Ärzten sehr gut aufgehoben fühlte:

- es wurde sich bemüht zeitnah einen Termin zu finden (klar, sie müssen auch ihren Kalender voll kriegen, geht ja schließlich auch um Geld, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass ich nur eine Patientennummer war).

- Die Schwestern: An beiden Tagen hatte ich unterschiedliche Schwestern, die mich umsorgt haben und beides mal waren sie sehr freundlich, haben mir alles erklärt und haben mich super beruhigt. Ich hatte nämlich ordentlich Schiss, wenn ich das so sagen darf. Danke noch mal dafür! :)

- Die Ärzte: Ein Arzt von dreien war etwas kurz angebunden, aber auch nett. Die anderen beiden Ärzte haben mich mehr als überrascht, weil sie mich umfassend aufgeklärt, beraten und sich auch für tiefer gehenden Fragen viel Zeit genommen haben, auch, wenn meine Fragen zum Teil etwas abschweiften. Die Ergebnisse wurden mit mir ausführlich und vor allem verständlich (!) besprochen. Danke auch hier noch mal! :)

- Meine Ängste wurden von allen Ernst genommen, auch, wenn im Nachhinein alles gut ist.

- Das Essen nach der Darmspiegelung war lecker und reichhaltig.

Fazit: Sehr gut und empfehlenswert.

Jederzeit wieder!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mit allem zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandelentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Positives berichten: Hygiene, Arzt, alle Schwestern waren stets freundlich und kompetent.
Habe meinen Sohn in guten Händen gewusst! Tagsüber sowohl auch nachts wurde stets kontrolliert ob alles ok ist.
Toll, gerne wieder!

Immer wieder gerne!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Stenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein fettes Lob an Professor Dr. Floeth und seinen Team! Hatte Bandscheibenvorfall mit Stenose und konnte fast 4 Monate bis ich mich endlich entschlossen habe die OP bei diesem super tollen erfahrenen Operateur zu machen! Konnte schon Abends ohne Schmerzen laufen!!Und nach 4 Tagen schon entlassen:-)
Gesamt ist das Hospital zum heiligen Geist einfach toll gewesen! Schwestern, Pfleger alles Top. Sogar das Essen war für Krankenhaus Verhältnise echt gut.
Note 1 und immer wieder beim Team vom Herrn Professor Dr. Floeth sowie Dr.med. Rhee und das Team.
Vielen lieben Dank für die wieder Freude am Leben :)

Andrea Sliskova

Habe mich gut aufgehoben gefühlt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle super nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Team.

Venen OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der Klinik in Kempen bin ich sehr zufrieden.
Mein Aufenthalt war zwar kurz aber das Team war super.

Erfolgreiche OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Aufklärung, was die OP betrifft.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, Freundliches Personal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir sollte eine OP (Krampfadern) stattfinden. 14 Tage vorher fand ein aufklärendes Gespräch statt, sowie eine entsprechende Untersuchung. Eine 3D Vermessung der Beine folgte für die Stützstrümpfe. Operationstermin war ein Freitag. Gegen 7°° Uhr nüchtern erscheinen. Zimmerzuweisung, Operationsvorbereitung , 10°° Uhr Operation, 12°° Uhr wieder auf dem Zimmer. Das Mittagessen war extra für mich zurück gehalten worden. Freundliches Personal kümmerte sich um mich.

Weitere Bewertungen anzeigen...