• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

MediClin Herzzentrum Coswig

Talkback
Image

Lerchenfeld 1
06869 Coswig
Sachsen-Anhalt

90 von 100 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

109 Bewertungen

Sortierung
Filter

Herzinfarkt , Stent

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Infarkt, Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wohl das beste was mir in der Situation passieren konnte . Von Anfang bis jetzt nur zu empfehlen , wenn man es sich aussuchen kann . Ich danke euch allen .
MfG Sylvio Rupp

Eine Klasse für sich.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal Spitze
Kontra:
Betten müssten erneuert werden
Krankheitsbild:
Herzoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 4.Mai 2017 eine Herz OP. Von Anfang bis Ende der Behandlung bin ich von einem ausgezeichneten Team betreut worden. Ob Hilfe oder Schmerzen gelindert werden mussten stets war jemand zur Seite.
Fachlich stand ein hervorragendes Ärzteteam bereit die mit Rat und Tat und eine sehr gute Aufklärung zur Operation in allen Einzelheiten besprochen hat.

Aus meinen persönlichen Erfahrungen kann ich diese Klinik sehr gerne weiter Empfehlen.

Rettung in letzter Minute

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Doppelzimmer mit Durchgang , das hat mir nicht gefallen. Auch wenn es täglich gesäubert wurde, hat es doch nach Toilette gerochen, warum auch immer.)
Pro:
Das gesamte Team Coswig
Kontra:
Ich bin wirklich nicht mäkelig, aber das Mittagessen war nicht gut und ich habe es auch in der Woche wo ich da war , drei mal stehen lassen.
Krankheitsbild:
Bypass- Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen ein tolles Team. Egal ob Schwester oder Arzt. Sie haben mir das Leben gerettet und nicht nur sie. Auch das Team der Kardiologe im KH Wernigerode und das Team vom Herzkathäter in Quedlinburg.
Dafür möchte ich mich und meine Frau ganz herzlich bedanken.
Ohne all diese Menschen, wäre mein Leben mit 52 Jahren
in der nächsten Zeit, plötzlich und völlig unerwartet zu Ende gewesen.
Zwei Tage nach der OP wollte ich schon wissen wann ich wieder nach Hause kann, weil es mir richtig gut ging.
Ich kann die Klinik nur weiter empfehlen.
Auch aus den Gesprächen der anschließenden Reha mit all den anderen Patienten kann ich nur sagen ......
das Herzzentrum Coswig ist für mich das beste was es auf diesem Gebiet gibt .....auch wenn nicht alles perfekt ist......aber wo hat man das schon
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nochmals vielen vielen Dank an Euch
Christoph Küffen

Versagen des Anästhesisten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Operateur i.O.
Kontra:
s. Bewertung
Krankheitsbild:
Herz-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren des Herzzentrums Coswig,
ich habe lange gezögert, eine Bewertung zu schreiben, weil ich annahm, eine einvernehmliche Lösung meines Problems mit der Klinik und deren Versicherung zu finden. Die war innerhalb von 3 Jahren nicht möglich, obwohl im Gutachten der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammer eindeutig der Fehler des im Folgenden genannten OA festgestellt wurde.
Meine Bewertung bezieht sich nicht auf die Arbeit der Ärzte und Schwestern der Klinik, sondern ganz konkret auf die Arbeit des Anästhesisten, der mir aus dem Oberkiefer eine feste, seit Jahren allen Belastungen standgehaltene Brücke herausbrach, die sich dann durch ein Röntgenbild nachgewiesen, im Magen wiederfand und in einem Krankenhaus in Wittenberg mit einer zusätzlich erforderlichen Narkose geborgen werden musste.
Solche Fehler dürften nicht, können aber bei Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht passieren. Dafür habe ich Verständnis, dass man aber einem Patienten, dem man eigentlich rundum helfen sollte, schädigt und dann gar nicht daran denkt, ihn zu entschädigen, dass ist von der Klinik und deren Versicherung schäbig und entgegen aller ärztlichen Ethik.
Ich werde nie aufgeben, die Klinik letztendlich für ihr schäbiges Verhalten haftbar zu machen.

TOP Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientenbetreuung ist Hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Bilogischer Aortenklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragendes Fachpersonal,sehr gute Betreuung
vor und nach einer OP.
Auch der operierende Arzt ist nach der OP mit
Patienten in Kontakt und für alle Fragen offen.
Habe mich echt gut aufgehoben gefühlt,kann ich nur weiter empfehlen.

Herzrasen ohne Grund

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle Hilfe
Kontra:
Sonntag in Klinik
Krankheitsbild:
Herzrasen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Jahre Herzrasen mit 160 Puls.
In Coswig Klinik gefunden zur MPU.
3 Stunden mit Verödung.
ERFOLGREICH.
4 Tage und Herz schlägt wieder normal.
Vielen Dank an das MPU Team. (PL)
Profis vom feinsten

sehr gute KLinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
Krankheitsbild:
aortenklappe erneuert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sollten sie jemals in die Verlegenheit kommen sich am Herzen operieren zu lassen, kann ich nur die Kardiologie Coswig empfehlen.
Vom Transport per Taxe vom Heimatort (Berlin), über die Rezeption zwecks Besucherauskünfte, zur Station wegen der Aufnahmeuntersuchung, Erklärung des Operateurs zum Operationsverlauf usw.. Alles ist stimmig, nett, freundlich und sehr aufmerksam.

Bleiben sie so!

Gut beratener und zufriedener Patient

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 0217   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßverschluss Beinarterie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation

Guter Qualitätsstandart

Hohe Fachkompetenz

TOP

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Verstopfter Ventrikel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich hatte einen Aufenthalt in der Klinik in Coswig im Januar. Ich habe einen Ventrikel verstopft und sollte bei mir hier in Aachen ins Klinikum, dort war ich ein paar mal und sie haben es immer wieder verschoben, eines Tages kam ich dann doch dran und es sollte eine rekanalisierung gemacht werden, zu meiner Enttäuschung haben sie es nicht geschafft es zu öffnen. Da meine Schwiegereltern in Coswig Sachsen Anhalt leben und am Tag der offenen Tür mir das Krankenhaus angesehen habe, bin ich zum Entschluß gekommen, mir eine zweite Meinung anzuhören. Im Januar habe ich dann einen Termin bekommen und kann nur sagen, super schönes Krankenhaus, nicht zu groß nicht zu klein, ein klein wenig familieär. Die Aufnahme hat zwar etwas gedauert, es waren aber alle sehr freundlich. Auf Stattion kann ich auch nichts negatives sagen, die Schwestern waren freundlich und sehr hilfsbereit. Ärzte einfach TOP . Fachlich einfach super. Ich kann jedem nur empfehlen in dieses Krankenhaus zu gehen. Leider haben sie es auch nicht geschafft die Verstopfung zu öffnen, aber das hat ja nichts mit den Ärzten zu tuen. Das Essen super, Hygiene super. Ich komme immer wieder gerne nach Coswig.

positive resonanz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetent, freundlich, schmeckt, sauber
Kontra:
es gibt immer etwas zum verbessern
Krankheitsbild:
alles herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War des öftern schon in dieser klinik. Kann den ärzten und schwester, natürlich auch allen andern, ein hohes lob zollen. Freundlichkeit sieht man, kompetenz spürt man.
Ich hoffe manch sprachliche hürde wird besser. Es findet auch der kulturelle aspekt starke beachtung. Ständig wechselnde ausstellungen laden zum betrachten ein.
weiter so. D.

Gute Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe nichts zu beanstanden
Kontra:
Krankheitsbild:
Akutes Koronarsyndrom (instabile Angina Pectoris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit Brustschmerzen am 19.01.2017 Ins Krankenhaus gekommen.Es gab keine Wartezeit.Untersuchungen fingen gleich an. Am nächsten Tag wurde mir ein erfolgreich ein Stent-PTCA gesetzt.Ärzte und Schwestern erklärten mir wärend der Op.was gemacht werden soll und nahmen mir die so Angst.Wärend der Op. hatte ich keine Schmerzen.War vier Tage in der Klinik.Ich kann nur sagen,daß ich mich jederzeit wohlgefühlt habe.Schwestern und Küchenpersonal auf der Stadion waren supernett und freundlich. Am 01.03.2017 muß ich nochmal in die Klinik.Es wird noch ein Stent gesetzt.



Nochmals vielen Dank. Burki1954@web.de

Ein bisschen wie im Fernsehen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesmtklima im Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das HZ Coswig hatte ich gewählt, da das Haus, bedingt durch seine Größe, eine persönlichere Athmosphäre im Vergleich zu den großen Häusern dieser Art versprach, und auch in allen Bereichen hielt.
Die Fürsorge des gesamten medizinischen Personals als auch das der anderen Bereiche zeugt von einem gutem Arbeitsklima im Haus.
Zu keinem Zeitpunkt hatte ich Zweifel oder Bedenken hinsichtlich der Kompetenz des Ärzteteams.


Kurzum, es war ein bisschen wie im Fernsehen.

Das Ergebnis zählt.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit der Organisation der anschließenden Reha wurde mir eine ganze Menge Arbeit abgenommen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ausstattung der Zimmer und sanitären Einrichtungen entsprechen nicht mehr den heutigen Standards)
Pro:
Fachliche Qualifikation des Personals, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
Kontra:
nicht festgestellt
Krankheitsbild:
Angina Pectoris, Verengung von Herzkranzgefässen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 24.12.2017 gegen Abend als Notfall in die Klinik eingeliefert. Gem. Vordiagnose war eine dreifach Bypass-Operation notwendig. Trotz relativ später Stunde und dem Tag vor Weihnachten stand ein Op-team für eine evtl. Notfalloperation bereit. Die freundlichen und Sicherheit ausstrahlenden Mitarbeiter (das gilt für die beteiligten Ärzte und das Pflegepersonal)erweckten Vertrauen und das Gefühl, sich in guten Händen zu befinden.
Aufgrund des Ergebnisses der eingehenden Untersuchung konnte die Operation auf den 27.12.16 verschoben werden. In der Zwischenzeit wurde mein Gesundheitszustand fortlaufend überwacht.
Die Operation selbst verlief ohne Probleme. Der Heilungsverlauf war so gut, dass ich bereits am 02.01.2017 die Klinik wieder auf eigenen Beinen verlassen konnte. Dies war für mich nicht ein zufälliges Ergebnis sondern das Ergebnis der Arbeit eines hochqualifizierten Teams an Ärzten, Schwestern und Mitarbeitern. Das Team hat mir eine zweite Chance gegeben. Das ist was zählt und wofür ich Ihnen sehr dankbar bin. Ob das Ambiente noch freundlicher und das Essen stets wie bestellt kommt, ist dagegen doch völlig unbedeutend.

Niemals Coswig herzzentrum man kommt lebend nicht mehr raus

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Opa musste sterben)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unprofessionalität in der gesamten Klinik)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappen op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also alles fing so an.Mein lieber Opa bekam im Februar etwas schlechter Luft so das man ihn zu einen Herzchirurgen überwiesen hatte.Er sollte die op im September diesen Jahres bekommen.Herr Dr Fi...hatte dann aber noch im Mai ganz spontan einen op Termin frei und man schaffte die ganzen Vorsorgeuntersuchungen die für die op notwendig waren nicht mehr.Mein Opa wurde Anfang Mai in Coswig operiert die op verlief laut Ärzte gut.Er kam auf die its zur Überwachung.da mein Opa einen Husten hatte ist der Brustknochen gerissen und es heilte nicht zu.Mein Opa wurde verlegt nach Potsdam in die plastische Chirurgie um die Wunde zu schließen.Dort hatte er unzählige Operation.Hauttransplantationen um die Haut zwischen den Brustknochen zu stärken.Nach der 9 Operation haben wir nicht mehr gezählt, mein Opa wurde von Tag zu Tag schwächer und man erkannte ihn kaum wieder.Diese ganzen Op's machten ihn sehr verwirrt.Trotzallem kämpfte er und wollte einfach nur nach Hause und Leben.Die Ärzte in Potsdam meinten es wird besser er hat die Kraft es zu schaffen.paar Tage später kam er ins künstliche Koma weil er schlecht Luft bekam.Man sagte uns er hat eine Lungenentzündung der Zustand ist schlecht.zwei Tage später nach Biopsie der Lunge bekam er Antibiotika.sein Fieber ging runter und sein Zustand wurde laut Ärzten besser so das man ihn aus dem Koma zurück holen wollte.Dann kam eines Morgens ein Anruf aus der Klinik Potsdam wir müssen schnell kommen sonst wird unser Opa sterben.Potdam teilte uns mit das mein Opa zurück nach Coswig muss das am Herzen was gefunden wurde und er muss nochmal operiert werden.Mein Opa wurde zurück nach Coswig geflogen.Der tolle Arzt der ihn operiert hat rief meine Oma paar std später an und meinte sie soll morgen in die Klinik kommen man kann nichts mehr machen.Wir sind in die Klinik gefahren und erfuhren in den Vorraum der its also eigentlich eine Abstellkammer das mein Opa sterben wird seine Herzklappen sind zerfressen von Keimen und kein Antibiotikum gibt es dagegen.Darauf fragte ich die Ärztin nach den genaueren keim.Ihr Antwort lautet das ist doch jetzt egal man kann eh nichts mehr machen.Ich war einfach nur sprachlos.Daraufhin hatten wir noch ein Gespräch mit den Oberarzt der sich so ausdrückte als wäre mein Opa selbst schuld gewesen wegen seinen Husten.und es tut ihm leid man kann nicht mehr tun für ihn

3 Kommentare

Janine34verloropa am 14.12.2016

Da man nicht so viel Zeichen hat um es auszuweiten schreibe ich hier weiter.Nach 3 Monaten quälerei starb mein Opa dann am 7.7.2016.der Oberarzt versprach uns das er zum Sterben einen eigenen Raum bekommt wo er wenigstens in Ruhe sterben kann.da ich aber ein komisches Gefühl hatte und der Arzt nicht gerade vertrauenswürdig auf mich wirkte hab ich meine Mutter darum gebeten anzurufen und nachzufragen.Man teilte uns mit das es leider nicht klappte und er noch mit weiteren Patienten in Zimmer lag weil so viel los war auf der Station.man hat die ganzen Wochen nach der op nicht einmal sein Herz kontrolliert sonst wären ja nicht alle Herzklappen von keimen zerfressen.Herzchirugen verdienen eine Menge Geld für so einen Einsatz.ich bin der Meinung wenn es qualifizierte gute Ärzte wären hätte man mal nach der op wenn Luft Not besteht auf sein Herz geschaut.Ich bin mir ziemlich sich wenn mein Opa sich die op nicht schön reden lassen hätte von Herrn Dr.Fi,. wäre er heute noch am Leben.

  • Alle Kommentare anzeigen

Unbeschreibliche Pflege

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Engel auf Erden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hilfreich auf Allen ebenen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekt und Unbeschreiblich Dankbar
Kontra:
Keine Einwände
Krankheitsbild:
Andrew Gray
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In 2012 mein Mann wurde mit einem schweren Herzinfakt per Helikopter eingelefert. Nach 6 stündiger OP und 10tagen Koma, intensive und profesdonelle hilfe 24 stunden care . Mein Mann lebt .... Das personal hat mich und unserer Tochter die möglichkeit gegeben 24/7 die hand meines liebsten Mannes und besten Papa der Welt den schritt des lebens wieder zu erwecken. Das personal und einschliesslich die Ärzte Sind professionell. Die Krankenschwestern Sind so hilfreich und besorgt, dass mein mann und Tochter und ich selbst Dem klinikum nicht mehr bedanken kann . Mein Mann hat die beste Versorgung erhalten . Vielen Lieben Dank für alles das ganze Team das meinem Mann und uns das leben gerettet hatt sollte eine Medalie erhalten . Und das ist nicht übertrieben.

Sehr schlechte Erfahrungen

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Siehe Bericht
Krankheitsbild:
Herzklappen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut nicht zu empfehlen. Meinen Vater wurde zweimal eine Herzklappe eingesetzt, die erste war nach einem halben Jahr defekt und mit Bakterien zerfressen, die Ärzte konnten nicht sagen warum... Das Pflegepersonal war sehr unfreundlich. Jetzt kommt aber das schlimmste, er stürzte in der Klinik, seine Hand war kaputt und er wurde mit heftigen Schmerzen in das Klinikum Aschersleben verlegt, die Hand wurde heute operiert. Die Schwestern und Ärzte in Aschersleben waren geschockt wie man einen Menschen in diesem Zustand verlegen kann. Coswig war die Hölle für meinen Vater. Ich werde mich morgen von einem Anwalt beraten lassen und versuche das ganze zu prüfen. Die Kommunikation mit den Ärzten war mehr als schlecht, niemand hielt es für notwendig meine Mutter zu informieren, die Ärzte können sich schlecht ausdrücken da sie Probleme mit der deutschen Sprache haben.

1 Kommentar

HerzzentrumCoswig am 03.01.2017

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Therapieverlauf und der Kommunikation in unserem Haus nicht zufrieden sind.
Wir nehmen Ihre Hinweise sehr ernst. Gerne möchten wir die Details Ihres Falls prüfen, um künftig besser reagieren zu können. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe. Bitte rufen Sie uns an:

Ansprechpartner: Herr PD Dr. med. Harald Hausmann
Tel.: 034903 49-301

Die Klinikleitung

Erfahrungen nach Herzinfarkt und Bypass-OP

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt mit anschließender Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einem Herzinfarkt per Notarzt in die Klinik eingeliefert. Die Voruntersuchungen und Vorbereitungen auf die OP waren allesamt ruhig und professionell abgelaufen. Fragen dazu wurden ausreichend beantwortet. Nach der OP kam ich in ein Drei-Bett-Zimmer welches mit einem weiteren Patienten belegt war. Zum Glück wurde er am nächsten Tag entlassen, da er einen 24-stündigen Schluckauf hatte und von einer Ruhe am Tage geschweige denn Nachts nicht zu sprechen war. Allerdings bekam ich auf Wunsch für die Nacht eine Schlaftablette und so war es erträglich. Was sehr gewöhungsbedürftig ist, ist dass die Zimmer nur durch einen winzigen "Raum" und zwei Schiebetüren miteinander verbunden sind. In diesem "Zwischenraum" befindet sich die Dusche und WC. Letzteres hatte ständig einen übelsten Geruch abgegeben, obwohl gereinigt wurde. Warum weiß ich nicht, bin aber sehr ungern auf`s WC gegangen. Die Betreuung durch die Schwestern waren durchweg freundlich, höflich und man konnte mit allen Problemen zu ihnen kommen. Das galt auch einschließlich der Medikation, die man ohne Wenn und Aber bekam, wenn die Schmerzen stärker wurden. Eine Nachbetreuung fand durch eine nette Sozialmitarbeiterin statt, die auch alle Formalitäten (REHA/AHB) erledigte. Was absolut gefehlt hat, war eine Nachbetreuung durch Physiotherapeuten! Genauso ein riesiges NoGo war das Essen. In den 9 Tagen in der Klinik, habe ich wohl ganze dreimal das bestellte bekommen. Ansonsten wild durcheinander. Wozu dann die Bestellerei eigentlich? Was mir auch nicht gefallen hat, ist die Ausgestaltung der der Flure. Alles auf dunkel bzw. schwarz getrimmt. D.h. an den Wänden hängen Bilder und Grafiken, die man eher der "schwarzen Kunstszene" zuschreiben kann. Eben nichts, was einer "kranken Seele" ein bisschen Auftrieb geben kann. Aber ansonsten kann man sich wirklich nicht beschweren, eher im Gegenteil. Meine Ängste im Vorfeld waren unbegründet. Ich kann nur sagen, man befindet sich in guten Händen.

*

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wachstation fehlt Fernseher)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrythmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kompetentes Pflegepersonal, sehr gutes Ärzteteam, die Unterbringung ist gut, saubere Zimmer sowie Stationen, hervorragendes Essen

Team mit "Goldenen Händen"

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (als Kaltblut hoffe ich auf Klimatisierung bis zum nächsten Termin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Berater verstehen Ihr Handwerk, das beruhigt ungemein)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schmerzfrei trotz Brustschnitt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisation der Reha)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (trotz Hitzeschlacht des Personals)
Pro:
Diesem Team kann sich jeder beruhigt anvertrauen, hier ist er in guten Händen
Kontra:
Krankheitsbild:
Aneurysma der Aorta ascendens und Aortenklappenstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer längst fälligen Entscheidung bin ich am 23.05.2016 mit gemischten Gefühlen und der Einweisung ins Herzzentrum Coswig in der Hand an der Haustür abgeholt, in Coswig freundlich empfangen, bei der Vorbereitung der OP am 24.05.2016 vom gesamten Team vorbildlich behandelt worden. Zur OP selbst kann ich nichts sagen, aber diese muß erfolgreich sein, ich lebe !!
Die Nachbehandlung ist bis auf die Rückenlage schmerzlos geblieben. Keine Komplikationen und nach 9 Tagen konnte ich das Herzzentrum Coswig direkt in die Rehaklinik verlassen, möglich, weil der Sozialbereich des Herzzentrums eine hervorragende Organisation ist.
Allen Beteiligten ein herzliches Danke für Alles !!

Aber es gibt noch andere menschliche Gesten zu benennen.
Als ich im Aufwachraum war, wurde vom diesttuenden Personal dem Wusch eines Patienten folgend eine Möglichkeit für eine religiöse Betreuung geschaffen. Auch eine solche Maßnahme muß gewürdigt werden.

Noteinweisung wegen Verschlechterung des Allgemeinzustandes (Atemnot, Herzanfall)

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgeglichene Atmosphäre, fachliche Kompetenz
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hochgradig eingeschränkte LV-Funktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Einweisung durch den Notarzt bei Verschlechterung meines Allgemeinzustandes (Atemnot, Herzanfall) in genau diese Klinik war für mich ein Glücksfall.
Die Behandlung erfolgte auf der Intensivstation die ganze Nacht hindurch. Keiner der Ärzte oder Schwestern strahlte Unruhe aus, sondern ich fühlte mich hier sofort richtig aufgehoben. Alle waren bemüht, die Ursache meines Zusammenbruchs herauszufinden. Dabei wurde jeder wichtige Hinweis beachtet und bei der Ursachenforschung berücksichtigt.
Die Ärzte und Schwestern minderten durch ihre fachliche Kompetenz und die guten Erläuterungen meine Angstzustände. Die ausgeglichene Atmosphäre gegenüber Kollegen und Patienten ist sehr lobenswert.
Sämtliche Funktionsdiagnostik und Laboruntersuchungen wurden im eigenen Hause durchgeführt. Damit konnte die Ursache der monatelangen schleichenden Verschlechterung meines Gesundheitszustandes (trotz mehrfacher Hausarztbesuche) endlich erkannt werden und die Behandlung begann unmittelbar. Bei Beratungsgesprächen hatten die Klinikmitarbeiter genug Zeit, meinen Sorgen und Ängsten Aufmerksamkeit zu schenken.
Das Krankenhaus ist hell, sauber und vor allem standortbedingt sehr ruhig. Ich wurde auf der Station E2 weiterbehandelt. Die Zimmer sind sehr gut und zweckmäßig eingerichtet. Die Ärzte, Schwestern und das Pflegepersonal waren auch hier fachlich kompetent, sehr freundlich und vor allem hilfsbereit.
Das Essen konnte man wunschgemäß nach persönlichem Geschmack und Menge zusammenstellen. Es war frisch zubereitet, schmackhaft, abwechslungsreich und ohne Tadel.
Bei der Nachkontrolle nach 8 Wochen wurde ich auf Station E1 betreut und war wieder rundum zufrieden. Allen Mitarbeitern ein herzliches Dankeschön.

Herzklinik Coswig einfach Spitze

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles in Ordnung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon die Aufnahme war herrlich
Die Station E 1 war einfach toll angefangen vom Personal,der netten Ärztin !! und der Verpflegung


Zur Untersuchung vorher während des Eingriffes und dansch stand man mir ständig zur Seite

Sehr kompetentes Team und danke dem netten Pfleger!!

gute und kompetente Betreuung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich während des gesamten Aufenthaltes, gut betreut und beraten gefühlt-
Alle Mitarbeiter waren kompetent und freundlich. Ich hatte nie das Gefühl, das ich Ihnen zur Last falle.

Klinikbewertung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bei manchen Ärzten etwas Probleme mit Sprache)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles ok.
Kontra:
Nichts zuz bemängeln
Krankheitsbild:
Koronare Dreigefäßerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik war ich des öfteren,ich war stets
rundherum zufrieden. Die Ärzte sind kompetent und
sind um das Wohl des Patienten bemüht.Das gesamte
Klinikpersonal wie Schwestern,die Funktionsabteilung,die Schwestern auf der Wach-
station sind große Klasse.
Die Klinik macht einen sehr guten Eindruck in
Bezug,Sauberkeit,der Wahlmöglichkeiten beim
Essen usw.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen und
werde bei Beschwerden die Klinik immer wieder
in Anspruch nehmen.

Schnell-Preziese-Gut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles war gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch nach derv OP wurde erklärt was gemacht wurde)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wurde alles getan, ws getan werden musste und mehr)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und unkommpliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (es ist schön und nicht übertrieben)
Pro:
Sehr zuvorkommendes Personal, erklärende Ärzte
Kontra:
hab lange überlegt , gibt nichts Negatieves
Krankheitsbild:
hatte Herzinfarkt und verschluss der Beinaterien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein absolutes Willkommen bei der Aufnahme, sehr besorgt und zuvorkommen, , eine zügige berabeitung und Untersuchung , es war ein sehr positieves Erlebniss in der Klinik, bin mehr als zufrieden und das Essen hat sogar geschmeckt

Herz-OP

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gesamte Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut informiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar waren es zwei Jahre das unsere Mutter eine neue Herzklappe bekommen hat.Heute geht es ihr wieder richtig gut auch wenn es anfangs nicht gut aussah.Das gesamte Ärzteteam hat unserer Mutter wieder zu einem lebenswerten Leben verholfen.Wir wurden sehr gut aufgeklärt und die Angst wurde uns soweit möglich genommen.
Mutter hat sich sehr wohl in Coswig gefühlt,fährt auch zur halbjährlichen Untersuchung dorthin,auch wenn ein gewisser Anfahrtsweg nötig ist.Allen Ärzten und Schwestern möchten wir DANKE,DANKE,sagen.

Eine freundliche Klinik in der das Herz aufatmen kann

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, kompetente Ärzte durch verrständlich dargelegte Diagnosen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Koronare Herzkrankheit, Thalassämie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erneut musste ich in die Klinik und stellte fest, dass die Freundlichkeit des gesamten Personals - von der Aufnahme bis zur Station - innere Barrieren, Angst, Verzweiflung – nicht unwesentlich vermindert haben. Die Gespräche mit der Ärztin, der Assistenzärztin, den Stationsschwestern waren für mich sehr aufklärend, hilfreich und für das Zukunftsverhalten orientierend.
An dieser Stelle möchte ich mich bei den Ärztinnen, den Schwestern und Pflegern für die freundliche Aufnahme, Betreuung und Verabschiedung recht herzlich bedanken. Erst wenn man im Krankenhaus liegt, irgendwie in Not ist, spürt man wie wertvoll, aufopferungsvoll, unterstrichen mit einer Hingabe für diesen Beruf die Arbeit der Mitarbeiter der Klinik ist.
Hervorheben muss ich das vielseitige, gute Essen sowie die freundliche Servierung der Speisen und Getränke. Die Klinik vermittelt einen freundlichen, sauberen Eindruck und die Reinigungskräfte leisten dazu einen nicht unbedeutenden Beitrag.
Allen möchte ich Danke sagen und jedem Mitarbeiter der Klinik alles Gute wünschen.

Wieder fit nach Elektrokardioversion in Herzklinik Coswig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gründliche Untersuchung und Behandlung führte zur entscheidenden Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
mangelnde Kondition, Herzschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich (Jahrgang 1941) treibe regelmäßig Sport (Walking mit Laufeinlagen, Gymnastik, Tischtennis, bei Gelegenheit Fußball) und hatte im November einen plötzlichen Leistungsabfall (musste oft verschnaufen) und gelegentliche Herzschmerzen. Nach einer Woche Aufenthalt und Behandlung in der Herzklinik Coswig mit zahlreichen Untersuchungen und Behandlungen hatte ich meine vorherige Kondition wieder. Den Ausschlag für den Behandlungserfolg gab wohl eine erfolgreiche Elektrokardioversion.
Nach Informationsaustausch mit befreundeten (bayrischen) Medizinern ist das wohl nicht nur aus meiner laienhaften Sicht, sondern auch aus der von Fachleuten, eine bemerkenswerte Leistung der Ärzte und Betreuer in der Herzklinik Coswig, weshalb ich diese Klinik weiter empfehlen kann.

Danke allen Mitarbeitern der Herzklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehme Betreuung vor und nach der OP in allen Belangen
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronare Dreigefäßerkrankung mit Hauptstammverschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Ergebnis einer Herzkatheteruntersuchung am 10.02.2016 wurde bei mir eine koronare Dreigefäßerkrankung mit Hauptstammverschluss festgestellt. Wegen der lebensbedrohlichen Lage wurde eine sofortige Bypassoperation am nächsten Tag empfohlen, welcher ich zustimmte.
Dann ging alles sehr schnell. Es erfolgte eine umfassende Aufklärung über Chancen und Risiken dieses Eingriffes. Auf meine Bitte hin wurde meine Frau verständigt, so daß sie mich noch besuchen konnte.
Das Ärzte- u. und Schwesternteam half mir dabei der Situation gefasst ins Auge zu sehen und sprach mir allen erdenklichen Mut und Hoffnung auf Erfolg zu. Meiner Bitte ruhig über die Nacht zu kommen wurde entsprechend vorgesorgt.
Am nächsten Morgen ging es zur OP. Auch hier, in der Vorbereitung, wurde ich fürsorglich umsorgt und mir nochmals Mut zugesprochen. Die Gespräche haben mir sehr geholfen und ich habe überhaupt nicht gemerkt wie ich so langsam in die Narkose überging.
Auf der Intensivstation erwachte ich ohne Schmerzen und erfuhr sofort angenehme Fürsorge. Mir wurde gesagt, daß ich operiert worden sei und alles gut gegangen sei. Langsam konnte ich meine Gedanken wieder ordnen.
Am nächsten Tag gelang es mir, mit Hilfe der Physiotherapeutin, daß ich kurzzeitig neben den Bett stehen konnte. Da alles soweit gut verlaufen war wurde ich zwei Tage später auf Station O2 verlegt.
Auch hier gilt oben schon gesagtes. Der gesamten Versorgung durch Ärzte Schwestern und allen anderen Angestellten ein großes Dankeschön.
Nach zwei Tagen Gehübungen mit Rollator konnte ich ohne Hilfe langsam alleine laufen.
Es kam mir wie ein Wunder vor. Nach einer Woche der Operation konnte ich als stabil eingeschätzt die Klinik in Richtung Reha wieder verlassen.
Die anschließende REHA in Bad Suderode hat mir sehr geholfen wieder körperlich in Bewegung zu kommen.
Ich weiß, daß mein Genesungsweg noch nicht beendet ist und ich körperlich wie Mental noch eine gewisse Strecke vor mir habe.
Dem gesamten Team der Herzklinik Coswig ein großes Dankeschön. Mögen Sie noch vielen Menschen Hoffnung und Heilung geben.

sehr zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
3facher Bypass, Herzkammerflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das 2.mal im Herzzentrum. Personal und Ärzte super, sehr kompetent und freundlich. Ich würde diese Klinik jedem weiter empfehlen.

Vertraue Deinen (defekten )Herzen und geh nach Coswig den besten Ärzten !!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Teamarbeit von A-P (Ärzte-Personal)
Kontra:
---------------------------------------------------
Krankheitsbild:
OP an der Herzklappe (biologische)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo liebe Spezialisten der Herz Klinik Cowig/Anhalt.
Ich meine damit alle Ärzte bis Betreuer in der Zeit vom
8.12-18.12.2015.Ich wurde am 11.12.15 an der Herzklappe
(biologiesche) operiert.Als mich meine Frau am 8.12.2015
in die Klinik brachte wurde mir klar jetzt wird,s ernst!
Ich hatte wirklich große angst,was passiert jetzt ??
Aber keine Bange! Ich wurde sehr gut aufgenommen in dieser Klinik von der Aufnahme bis in die Station,
selbst die große Angst vor der Op wurde mir genommen.
Dank Fachpersonal(Ärzte -alle Betreuer)wurde mir der Aufenthalt in dieser Klinik so angenehm gemacht,so das
Ich jederzeit sagen kann, in diesem Team bist GUT aufge-hoben von Pflege -bis Verpflegung.Ein Pfleger sagte mir,
sag nie Auf Wiedersehen beim verlassen der Klinik, ich tat es nicht,aber leider nach kurzer Zeit ca 7 Wochen
mußte ich die Klinik wieder aufsuchen wegen Schmerzen,
aber kein Problem wurde wie am 1.Tag sehr gut behandelt.
Also nochmals Danke für alles und kann diese Klinik in
Coswig nur empfehlen.
mit freundlichen Gruß leonhard

Einfach alles gut.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Meine Angst vor der OP wurde mir durch das gesamte Team genommen.
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Bypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute vor genau einem Jahr wurde ich mit dem Hubschrauber als Notfallpatient eingeliefert . Natürlich mit der Angst das ganze nicht ohne Schaden oder noch viel schlimmer nicht zu überstehen. Heute zum Jahrestag meiner op will ich dem gesamten Team einfach nur DANKE sagen . Meine Op die Nachsorge die Behandlung sowie die Betreuung auf der Station.........einfach Klasse. Mir wurde vom ersten bewussten Moment an die Angst genommen und die Hoffnung gesund zu werden gegeben. Das gelingt nur einem TEAM. Die Zusammenarbeit vom Oberarzt bis zu den Schwestern ( nicht zu vergessen die Reinigungskräfte und die netten die das leckere Essen bringen ) ist einfach als perfekt zu bezeichnen.
Ich bedanke mich beim gesamten Team für eure Leistungen.



Im September wieder bei euch zur Narben op und wieder alles io.
Einfach Klasse........ DANKE.

kompetente freundliche stressfreie Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum sorglos Paket
Kontra:
nichts gefunden
Krankheitsbild:
Herzkatheter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angemessene Wartezeit auf Untersuchungstermin;
Patientennähe bei allen Mitarbeitern;
Gründliche Erläuterung der Untersuchungen;
auf jeden Patienten abgestimmte Betreuung auf Station;
Zimmeraufteilung mit Nasszelle, Toillette, Aufenthaltsraum und Bettenbereich (2 - Bett) sehr gut gelöst;
Verpflegung optimal, verschiedene Auswahlkriterien vorhanden;
peinlichst gründliche Sauberkeit im gesamten Haus

Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles i. O.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärtze, Schwestern und Personal sehr hilfsbreit und freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausfühlich,verstädlich in hoher Qualität ohne Zeitdruck)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle Behandlungsabläufe sehr gut vorbereitet und durchgeführt
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßerkrankung
Erfahrungsbericht:

Aufnahme gut vorbereitet und zügig abgeschlossen
Aufnahme- und Voruntersuchungen reibungslos
Ärzte, Schwestern und Personal hifsbereit, freundlich und unterstützend
Behandlungsabläufe in den einzelnen Abteilungen gut abgestimmt und zeitlich gut organisiert
Ärztliche Beratung und Eräuterung ausührlich verständlich ohne Zeitdruck
Schwestern und Personal freundlich, höflich, hilfsbereit und immer erreichbar
Betreuung,Verpflegung und Unterkunft wirlich gut

Zufriedener Patient

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superbehandlung, keine Wartezeiten, professionelles Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Herzkranzverengung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit meinem Aufenthalt im Herzzentrum Coswig bin rundherum äußerst zufrieden

Alle Ärzte, alle Angehörigen des Pflegepersonals sowie auch alle anderen Mitarbeiter haben meine Erwartungen an dieses Haus mehr als erfüllt.

Ich fühlte mich insgesamt optimal versorgt und betreut.

Diese Klinik empfehle ich sehr gern weiter.

Alles perfekt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum perfekte Versorgung, nette und freundliche Mitarbeiter, jederzeit hilfsbereit und auskunftsfreudig
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Betreuung und Versorgung war rundum perfekt. Alle Ärzte und Mitarbeiter waren sehr nett, hilfsbereit und entgegenkommend. Das Essen war immer schmackhaft und appetitlich angerichtet. Ich war äußerst zufrieden und kann diese Klinik
vorbehaltlos. weiterempfehlen

Top Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Team ,arbeiten mit Herz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortaklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, in dieser Klinik ist man keine Nummer,
man wird mit seinem Namen angesprochen.
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und
hilfsbereit. In dieser Klinik wird man mit Herz
empfangen,operiert und gepflegt. Mir wurde eine neue Aortaklappe eingesetzt. Die OP verlief sehr gut und die Schmerzen danach hielten sich in grenzen. Diese Klinik kann ich(37 Jahre) nur weiter empfehlen.

Sehr gute Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Beypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.08 2015 bis 03.09 2015 zur Beypassoperation in dieser Klinik. Ich möchte mich bei den Schwestern und Pflegern. Mein besonderen Dank gilt den Operateur Dr.I. OA M. und Anästhesist OA A.-vielen vielen Dank.In Coswig ist man nicht nur ein Name ,sondern ein Mensch

Herzklinik mit Fachkompetenz und Herz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumbetreuung als Patient
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
verengte Blutgefäße, 3 Bypässe erforderlich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dr.Förster, Kardiologe in Bln.Lichtenberg,diagnostizierte die Notwendigkeit einer Bypass-Operation und empfahl mir die Herzklinik in Coswig. Dort wurde ich sehr gut aufgenommen und bekam schnell ein Zimmer zugewiesen. Die Vorbereitung auf die Operation war sehr gründlich und ich fasste sofort Vertrauen. Die Operation verlief erfolgreich und ich wurde von allen Schwestern, Pflegern und Ärzten sehr gut betreut und fühlte mich sehr gut aufgehoben. Als Komplikationen auftraten, wurde alles getan die aufgetretenen Probleme zu beheben. Insgesamt war ich 28 Tage in der Klinik und alle gaben Ihr Bestes, damit ich wieder zu Kräften kam.
Vielen Dank dem gesamten OP-Team, besonders Prof. Dr. Hausmann, dem Personal der Intensiv- und Wachstation, sowie der O I und O II.
Ich kann die Klinik sehr weiterempfehlen.

voll zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Fachkompetenz der Ärzte und Klinikpersonals
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Herzklappe, Aorta
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein angeborener Herzklappenfehler und die Aorta mußten operiert werden. Da ich mich die letzten 40 Jahre meines bisherigen Lebens auf diese OP vorbereiten konnte, war es letztendlich eine starke psychische Belastung für mich. Gleich im ersten Vorgespräch wurde mir durch den behandelten Oberarzt diese Angst genommen und ich habe Vertrauen aufgebaut.Ich habe in der Herzklink Coswig nur freundliche und äußerst fachkompetente Ärzte und Schwestern kennengelernt. Die OP wurde gründlich vorbereitet und ich hatte das Gefühl, dass ich in guten Händen bin. Die OP ist erfolgreich am 20.08.2015 verlaufen und ich fühle mich danach gut. Ich möchte mich auf diesem Weg herzlichst bei allen an meiner OP und Betreuung beteiligten Ärzten und Schwestern bedanken.

Sehr gute fachkompetente Klinik-Ich befand mich dort in sehr guten Händen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute fachkompetente Klinik mit sehr guten Ärzten und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt,Bypass-OP (3 Bypässe)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches,entgegenkommendes und hilfsbereites Pflegepersonal.Sehr gute Betreuung.
Umfassende Aufklärung über das Krankheitsbild und die erforderlichen Maßnahmen durch die Ärzte.
OP,Wundbehandlung und Nachbehandlung ist sehr gut verlaufen.Der operierende Arzt hat sich auch nach der OP über mein Wohlbefinden erkundigt.
Die Versorgung mit erforderlichen Medikamenten,Schmerzmitteln und Infusionen hat immer sehr gut geklappt.Die Sozialarbeiterin hat alle erforderlichen Hilfen geleistet,um eine Anschlußheilbehandlung zu ermöglichen.Es fand eine sehr gute Betreuung durch das Pflegepersonal,die Ärzte,die Sozialarbeiterin und Physioterapeuten statt.Die Verpflegung zu den Mahlzeiten war sehr gut und abwechslungsreich.Das Reinigungspersonal hat immer alles sehr ordentlich sauber gehalten.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.Ich befand mich dort in sehr guten Händen.

Weitere Bewertungen anzeigen...