• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Heilig-Geist-Krankenhaus

Talkback
Image

Grasegger Straße 105
50737 Köln
Nordrhein-Westfalen

135 von 179 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

203 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tolle Betreuung, beim zweiten Kind komme ich wieder

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team, sehr gute und kompetente Betreuung
Kontra:
Wie alle Geburtskliniken nach Schließung der Station in Nippes stark ausgelastet
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurz vor Silvester 2017 kam ich nachts mit Blasensprung in die Klinik, ich war dort zur Geburt angemeldet und der errechnete Termin war 2 Tage später. Die Aufnahme lief reibungslos. Am nächsten Tag im Kreißsaal wurde ich von allen anwesenden Hebammen und Ärztinnen vorbildlich behandelt. Man erkundigte sich trotz voller Auslastung auf der Station regelmäßig nach meinem Befinden, ich fühlte mich ernst genommen und sehr gut betreut. Zeitweise waren alle Kreißsäle belegt und man merkte den diensthabenden Hebammen an, dass viel zu tun war. Aber zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl, man sei mit der Situation überfordert. Die Zusammenarbeit von Hebammen und Ärzten war professionell. Als ich nach einer PDA verlangte, wurde mein Wunsch sofort weitergegeben und die Anästhesistin war kurz darauf schon bei mir. Wenn es nötig war, war immer eine Hebamme zur Stelle, in schwierigen Phasen standen mir meine Hebamme sowie eine tolle Hebammenschülerin ununterbrochen zur Seite. Aus unvorhersehbaren Gründen wurde unser Kind am Ende mit Kaiserschnitt geboren. Ich wurde in die Entscheidung eingebunden und mir wurde der folgende Ablauf ruhig und kompetent erklärt. Das Team im OP wirkte sehr gut eingespielt und ich fühlte mich zu jeder Zeit sicher und in guten Händen. Mein Mann war bei dem Eingriff bei mir, auch die Hebamme wich mir nicht von der Seite. Wie nach einer normalen Geburt konnten wir die ersten 2 Stunden mit dem Baby und ganz in Ruhe im Kreißsaal verbringen. Der spätere Übergang von Kreißsaal auf die Station lief reibungslos.
Die Station war bis auf den letzten Platz belegt und alle Schwestern und Pfleger bemühten sich sichtlich, trotz extremer Auslastung. Alle waren trotz Stress freundlich und die Betreuung war sehr gut, auch wenn man aufgrund der hohen Patientenzahl manchmal etwas warten musste. Das Team wirkte gut eingespielt und ich fühlte mich gut aufgehoben. In der Silvesternacht bekamen wir sogar ganz unverhofft ein Familienzimmer. Tausend Dank nochmal an das tolle Team!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 20.02.2018

Sehr geehrte Patientin,

wir gratulieren Ihnen herzlich zur Geburt Ihres Kindes und freuen uns, dass Sie sich in unserer geburtshilflichen Abteilung, bei den Hebammen und auf der Station 3b so gut aufgehoben, beraten und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

med. Versorgung sehr gut, Atmosphäre im Haus sehr freundlich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit der Schwestern zu den Patienten aber auch untereinander.Sehr angenehm
Kontra:
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente und freundliche Behandlung ,von Ärzten und Pflegepersonal , bis hin zurReinigungskraft

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 20.02.2018

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung über dieses Portal.

Wir freuen uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen alles Gute!


Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Hebammen haben mehr zu sagen als Frauenärzte

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Frühstücksbuffet ist sehr gut
Kontra:
HEBAMME Y.K. Rate ich ab
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Entbindung war schrecklich, kaiserschnitt haben die Ärzte abgelehnt,obwohl das Baby im Ulterschall quer lag. 11 Tage über dem Termin, die Ärztin hat die Geburt eingeleitet. Quallvolle wehen fingen um 22.00 an, um 3.30 Uhr war es so weit 10cm Öffnung. Ärzten schaute nochmal nach wie das Baby liegt... Es lag verkehrt herum.
4.00 Uhr Ärztin rät zum Käiserschnitt, Hebamme Y.B. lehnt Käiserschnitt ab, wegen Personalmangel. Wehen wurden heftiger und wollte eine PDA. PDA wurde einseitig beteubt darauf hin wurde die 2 PDA gelegt die auch nicht geholfen hat.
Stunden sind vergangen bis 9.20 Uhr wurde ich endlich OPERIERT.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 13.02.2018

Sehr geehrte Patientin,

zunächst möchten wir Ihnen herzlich zum Nachwuchs gratulieren.

Mit Bedauern haben wir zur Kenntnis genommen, dass Sie sich in unserem Haus nicht gut aufgehoben gefühlt haben.
Gerne würden wir Ihren Schilderungen weiter nachgehen. Aus Gründen des Datenschutzes können wir allerdings an dieser Stelle nicht ausführlicher auf Ihre Erfahrungen eingehen. Daher möchten wir Sie bitten, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen:
klinikbewertung.kh-heiliggeist@cellitinnen.de oder telefonisch: 0221-7491-1336 und uns Ihren Fall detailliert zu schildern.

Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung!


Vielen Dank!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Gut Aufgehoben!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang mit Patienten .
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische und pflegerische Betreuung,
freundlich und hilfsbereit.
Aufnahmetag etwas chaotisch, jedoch vom Personal nicht zu beeinflussen, da Notfallkrankenhaus, das stark frequentiert ist.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 25.01.2018

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung und Ihr Verständnis für die Abläufe in einem Akutkrankenhaus!


Wir freuen uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen alles Gute!


Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Überragend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Beratung. Zimmer, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Hodentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik macht einen modernen und gepflegten Eindruck. Das Arzt- sowie das Pflegepersonal agiert sehr kompetent, empathisch und behandelt einen nicht von oben herab. Die Zimmer sind modern eingerichtet. Es gibt ein mehrgeschossiges Besucherparkhaus. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt auf Station 7b und kann diese Klinik unumwunden empfehlen. Ich habe schon einige Krankenhausaufenthalte gehabt aber dies war mit Abstand die beste Klinik mit dem besten je erlebten Personal. Trotz Schockdiagnose und hektischem Klinikalltag vermitteln die handelnden Personen Ruhe. Das gibt ein gutes Gefühl. Die Prozesse von der Aufnahme bis zur Abmeldung sind gut eingespielt. Daumen hoch und absolute Emfehlung.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 24.01.2018

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Haus so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!


Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Aufjedenfall weiter zu empfehlen !!!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Heilig Geist Krankenhaus Köln mein erstes Kind bekommen und kann dieses Krankenhaus in jeder Hinsicht weiter empfehlen.
Die Hebammen im Kreißsaal waren alle sehr nett, besonders die beiden die mir bei der Entbindung meiner Tochter zur Seite standen. Leider sind mir die Namen der beiden entfallen. Die Räumlichkeiten im Kreißsaal sind sehr geräumig und freundlich eingerichtet, sodass man ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit bekommt, welches gerade bei einer Geburt wichtig ist.
Begeistert war ich von Chefarzt Dr. Friedrich, der meine Tochter mit auf die Welt gebracht hat. Ein sehr kompetenter Arzt der noch hinzu freundlich ist und sich Zeit nimmt.
Ich lag 5 Tage auf der Wochenbettstation 3B und kann auch nur positives berichten. Ich möchte mich besonders bei Schwester Savinah und Schwester Ulrike bedanken, die mir in schwierigen Stillmomenten zur Seite standen und meine Wünsche resprektiert haben. Ich habe mich trotz Krankenhausflair sehr wohl gefühlt und hatte ein sehr entspanntes Wochenbett. Von jemanden wie Schwester Savinah betreut zu werden ist goldwert und ich hätte sie am liebsten mit nach Hause genommen.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 22.01.2018

Sehr geehrte Patientin,

wir gratulieren Ihnen herzlich zur Geburt Ihrer Tochter und freuen uns, dass Sie sich in unserer geburtshilflichen Abteilung, bei den Hebammen und auf der Station 3b so gut aufgehoben, beraten und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Unfreundlich

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöne Athmophere
Kontra:
GANZE PERSONAL GENERVT UND UNFREUNDLICH
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo
Da ich meine Sohn 7 Tage übertagen haben wurde der Geburt eingeleitet. Ich hatte keine Wehen und fühlte mich nicht gut. Ich wollte schon an den nächten Tag nach der gerechneter Termin eine leileitung machen. Das wollten die Ärztinen nicht! Ich habe 7 Tage gewartet. Wir hatten alles vorbereitet Anmeldung und so weiter. Ich wollte eigene Familienzimmer und am ende bekamm ich die nicht! Als es eingeleitet wurde mit einer Cocktail mit R.Öl bekamm ich die erste Wehen erst nach 6 Stunden. Ich hab geschrien und geschrien die Hebammen haben auf mich gerufen und meinten das ich leiser sein soll! Dann haben die mich IN EINE PRIVATFAMILIENZIMMER REIN GELASSEN!!! ABER SONST EINGEBLICH HABEN DIE KEINE !!! Es war sehr sehr sehr schmerzhafft ich hatte sehr viele Tablettenbekommen ungefähr 6 Stück, mehrere Influsionen und 1 Spritze!
UNTER der Geburt bekamm ich Fieber und es war mir sehr Kalt! Ich kriegte klein Luft!
Mein Baby wurde nach 9 Stunden mit Pressen und Saugglocke rausgezogen!
Die Arztin Unfassbar unfreundlich, schreit auf Patientin die eine Hebamme russin genau so.
Ich hab die Ärztin 2 Stunden gewartet dann kam Sie und meinte ich mache es schnell und gehe (ich hab Feierabend) dann hat Sie mich genählt und dazu sagte Sie mal nicht Glückwunsch! Sie war komplet genervt wegen alles!
Das Baby wurde gar nicht nach der Geburt untersucht! ERST AN DER 3 TAG!!!!!!!!!!!
Mein Baby bekamm Infektion wegen übertragung (Ich wollte schon am 40w. Und 1 Tag das Kind leileiten!) und er sollte 7 Tage unter Influsion in Kopf und Hand in Kinderkrankenhaus bleiben!
ES SOLLTE SCHON AN DER 1 ST DAS ERFAHRT WERDEN DAS ER EINE INFEKTION HAT UND NICHT 3 TAGE DANACH!

*DIE ÄRZTE SOLLEN DIREKT NACH DER GEBURT DIE BABYS UNTERSUCHEN UND BITTE VOLLE UNTERSUCHUNG!*
PERSONAL SOLL NETTER SEIN UND HILFSBEREITSCHAFT DIE ÄRZTE GENAU SO!!!!!
*BEI DIE GEBURTEN SOLLTEN HEBAMMEN+ARZT ODER ÄRZTIN IMMER BEI DIE PATIENTIN BLEIBEN!*
Liebe Grüße

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 18.01.2018

Sehr geehrte Patientin,

zunächst möchten wir Ihnen herzlich zum Nachwuchs gratulieren.

Mit Bedauern haben wir zur Kenntnis genommen, dass Sie sich in unserem Haus nicht gut aufgehoben gefühlt haben haben.
Gerne würden wir Ihren Schilderungen weiter nachgehen. Aus Gründen des Datenschutzes können wir allerdings an dieser Stelle nicht ausführlicher auf Ihre Erfahrungen eingehen. Daher möchten wir Sie bitten, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen:
klinikbewertung.kh-heiliggeist@cellitinnen.de oder telefonisch: 0221-7491-1336 und uns Ihren Fall detailliert zu schildern.

Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung!


Vielen Dank!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Das muss mal gesagt werden ..........

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (5 Sterne plus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles TOP
Kontra:
Verhalten der wartenden Patienten und Angehörigen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag ,
ich musste in der letzten Zeit leider einige male die Notaufnahme in Ihrem Hause aufsuchen ( zum Glück nur als Begleitung) zuletzt an Heiligabend -Nachmittags sowie am 2. Weihnachtsfeiertag und da alle guten Dinge 3 sind durfte ich an Silvester Mittags erneut mit einem unserer Nachbarn in die Notaufnahme. Als Begleitung hat man nunja etwas zeit sich das alles zu betrachten und ich muss hier einfach einmal etwas ablassen.
Ein sehr sehr großen Respekt an die Mitarbeiter die trotz des Stresses so ruhig und gelassen mit dem ein oder anderen lustigen Spruch dort Ihren Dienst am Patienten tun. Ich habe im Wartebereich vieles beobachten können z.b wie über die Ärzte und das Pflegepersonal geschimpft wurde , ganz gemein sogar nach dem Motto: Hinter der Tür kann man nicht sehen das die nur rumsitzen und nichts tun- bis hin zu sehr böse Beschimpfungen . Tja meine lieben Mitbürger mit den Kopftüchern---in Eurem Land wärd Ihr froh wenn solche tollen Menschen der Pflege und der Ärzte wären . Was Ihr Euch dort auch mit Ausdrücken über die Menschen - die nicht mit Ihren Familien Weihnachten feiern konnte da sie für uns da waren geht auf keinem Fall. ( Tja manchmal ist es interessant wenn man türkisch versteht - obwohl man Deutscher ist )
Ich war dann einige Male rauchen und habe dann gesehen wie fast im Minutentakt ein Rettungswagen nach dem andern einfuhren.

Ganz kurz gesagt- Danke das Ihr für andere die kein Verständnis haben wie die Abläufe in der Notaufnahme sind da gewesen seit . Ich hoffe Sie konnten dann doch noch etwas Weihnachten feiern.

Ich habe auf jedenfall für Euch Ärzte und Euch vom Pflegepersonal den Hut gezogen und werde es auch weiter tun .

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 03.01.2018

Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre sehr nette Bewertung, Ihrer Empathie gegenüber unserem Personal und Ihrem Verständnis für die Abläufe in unserer Notfallambulanz!


Wir freuen uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihrem Nachbarn eine schnelle Genesung und Ihnen alles Gute für das Neue Jahr 2018.


Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Nette Atmosphäre, trauriger Anlass

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Uhr im Patientenzimmer könnte umgehängt werden.)
Pro:
Kompetentes Team
Kontra:
Wartezeiten
Krankheitsbild:
Unterleibs-OP, Myome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In meinen insgesamt 9 Tagen im Krankenhaus HG war ich von der Leistung der Schwestern, Pflegerinnen und Ärzte wirklich begeistert. Die helfen, sind sehr umsichtig und engagiert und kennen einen mit Namen, so dass man nicht anonym behandelt wird. Ich hasse eigentlich krank-sein, plädiere für Vorsorge und Vorsorgeprinzip und eine gesunde Lebensführung, von daher war die Erfahrung aufgefangen zu werden, sehr wichtig. Auf die Gefahr hin, dass Sie meinen Eintrag löschen oder kürzen. Meine OP wurde notwendig, weil ich keinen KV-Versicherungsschutz hatte und das
seit 2010 in der Kv als Studentin für Philosophie (Magister). Unter anderem war 2002 Telepathie, Gedankenstrahlen Streitthema an der Universität zu Köln, d.h. innerhalb der Medizin auch die Möglichkeit des "induzierten Schmerzzustands." Die Erfahrungen durften wir auch zunächst im Rahmen von Hauptseminaren machen. Dann verlief sich das Thema. Nun lese ich (Telepolis-Artikel) dass die christliche Philosophie die KV-Beitragsschuldner nicht wichtig genug erachtet, um an ihrem Status etwas zu ändern. Meistens sind es Freiberufler, Künstler, die mit fiktivem Einkommen hoch eingestuft werden, dieses Einkommen nicht haben. Meine KV-Forderung liegt bei 15.000 Euro, wieder versuche ich einen Rechtsbeistand zu bekommen, damit die Mahngebühren aufhören. Ich habe jahrelang nicht arbeiten können - wurde nirgendwo genommen. Bitte erkundigen Sie sich als Ärzte. Wie gesagt, meine OP war nicht nötig, die Schmerzen Hölle sonst wäre ich nicht zur Notaufnahme gekommen. Danke für die Versorgung und Hilfe.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 02.01.2018

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns, dass Sie sich in unserem Hause und insbesondere bei den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern so gut aufgehoben gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2018.

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

beim 2. Kind komme ich wieder :)

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal im Kreißsaal, die meisten Ärzte, Schwestern und Personal auf Station
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
sek. Sectio
Erfahrungsbericht:

Tolles Hebammen Team, welches sich auch den größten Stress nicht anmerken lässt! Auf der Station sind die Schwetsern sehr hilfsbereit und unterstützen immer bei Fragen rund um das Thema Stillen.
Ich komme beim nächsten Kind wieder!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 28.12.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre sehr nette Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hause so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für das Neue Jahr 2018.


Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (freundliche und dezente Zimmerfarben und Bilder)
Pro:
Ärztliche und pflegerische Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Heute an Weihnachten denke ich gerne zurück an meine erfolgreiche OP in Ihrem Krankenhaus Ende Oktober, die inzwischen vollständig verheilt ist und keinerlei Beschwerden aufgetreten sind.
Auch wenn es nur ein kleiner Eingriff war und ich schon am 4. Tag wieder von Station 7a entlassen werden konnte, möchte ich mich für alles bedanken.

Zu jeder Zeit fühlte ich mich in einer freundlichen und sehr sauberen Umgebung wohl und bedanke mich besonders für das kompetente, freundliche und zuvorkommende Auftreten.

Ich wünsche dem gesamten Personal aus den ärztlichen und pflegerischen Bereichen sowie aus der Verwaltung ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 28.12.2017

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hause und insbesondere bei den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern so gut aufgehoben gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr 2018.

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Bewertung Station 7b (Urologie)

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Pflege des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Hydrozele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient auf der Station 7b(Urologie) und habe nichts als positive Erfahrungen zu berichten, meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Das gesamte Personal war stets freundlich, hilfsbereit und hatte immer ein offenes Ohr für meine Bedürfnisse und Sorgen. Ich kann jedem potentiellen Patienten empfehlen sich hier behandeln zu lassen !!!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 28.12.2017

Lieber Patient,

herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung!

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr 2018 wünschen.

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte und Pflegeteam
Kontra:
Bett
Krankheitsbild:
Verkleinerung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, die sich Zeit für ihre Patienten nehmen.
Pfleger und Pflegerinnen sind stets freundlich, hilfsbereit mit fundiertem Fachwissen. Stets aufmerksam und sorgen dafür, den Aufenthalt dem Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.
Die Zimmer sind sauber und gepflegt.
Die Bäder haben teilweise schon bessere Zeiten gesehen, sind aber sauber.
Die Betten auf dem stand von vor 30 Jahren.
Gegen geringe Gebühren kann jeder Patient über einen eigenen kleinen Fernseher am Nachttisch verfügen.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 21.12.2017

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung!

Wir freuen uns, dass Sie sich bei dem gesamten Behandlungsteam so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr 2018 wünschen.

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Es gibt noch hervorragende Kliniken

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spitzen Pflegepersonal
Kontra:
Reinigung mit kleinen Macken
Krankheitsbild:
schwere Unterfunktion Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

wurde Montag 04.12.17 in der Notaufnahme aufgenommen.
Verdacht auf Herzinfarkt. Erstes EKG sowie Untersuchung wurde Herzinfarkt ausgeschlossen.

Aufnahme erfolgte und ich wurde in der Inneren Medizin 8. Stock aufgenommen.
Erste Untersuchungen wurden am gleichen und folge Tag durchgeführt. Schwere Unterfunktion der Schilddrüse sowie schlechte Nierenwerte und Muskelwerte erkannt.

Empfang durch die Mitarbeiter der Station 8: Nett, Freundlich, Hilfsbereit und Zuvorkommend.

Untersuchungen Ultraschall am 2. Tag ( Herz, Leber, Schilddrüse, Nieren, Galle sowie Röntgen der Lunge).

Die Versorgung und Betreuung während meines Aufenthaltes 8 Tage durch Chefarzt und Stationsarzt sowie des Pflegepersonals hervorragend. Fragen zum Krankheitsbild, Symptome und Behandlung wurden durch den Chefarzt und Stationsarzt sehr gut beantwortet.

Essen, Versorgung, Unterstützung der Klinik Spitze.

Kompetent, Fachlich sehr gut, Freundlich und Hilfsbereit, Krankenzimmer sowie Betten sehr gut.

Ein großes Kompliment und Dankeschön an alle die mich so hervorragend versorgt haben.

Vielen Dank und ein schönes Weihnachtsfest.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 21.12.2017

Sehr geehrter Herr,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hause und insbesondere bei den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern so gut aufgehoben gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr 2018.

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Lohnt sich da Versorgt zu werden.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Urologie-Team, 7 B & CT-Team.
Kontra:
Anmeldung.
Krankheitsbild:
Blasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfang & Unterlagen bei der Anmeldung morgens um 06:30 Uhr auf einen Montag war Schlimm, ich dachte mit ein Weiblichen-Roboter zu tun zu haben...Nichts menschliches, kein Lächeln, nur Routine, Routine, der Nächste bitte....Schade....
Dann Empfang durch die Mitarbeiter der Station 7 B: Nett, Freundlich, Hilfsbereit mit ein Lächeln...
Die Vorbereitung der OP, die OP selber und die Betreuung nach OP durch die Ärzte Urologie, einfach Klasse und GUT!
Die Versorgung und Betreuung während die 5 Tage Aufenthalt durch der Chef und sein Team 7 B: Kompetent, Fachlich, Freundlich und Hilfsbereit, auch wenn die Station mal übervoll war!
Ein Kompliment und Dankeschön auch an das CT-Team: Erklärung, Behandlung und Hilfsbereitschaft: Traumhaft!
DANKE!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 12.12.2017

Liebe Patientin, lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Wir freuen uns, dass Sie sich in unserer urologischen Abteilung, in der Radiologie und auf der Station 7b so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen eine gute Genesung und für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Heilig Geist KH, der Mensch in guten Händen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Entfernung nach Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Prostata OP in diesem Krankenhaus. Bin sehr zufrieden mit meiner Behandlung von Schwestern, Pfleger und Ärzten. Kompetent, freundlich und nett.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 11.12.2017

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung!

Wir freuen uns, dass Sie sich bei dem gesamten Behandlungsteam so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Ausgezeichnetes Heilig Geist-Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Chirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
MIC/LAP Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Chirurgie ist absolut zu empfehlen!
Ich wurde durch den Chefarzt medizinisch sehr gut behandelt und vorab umfangreich und kompetent aufgeklärt.
Die Narkose und die Operation sind sehr gut verlaufen.
Vielen Dank an das Anästhesie- und OP Team!
Großes Lob auch an das gesamte Team der
Station 7a für die sehr gute Betreuung.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 11.12.2017

Sehr geehrter Herr,

wir freuen uns, dass Sie sich bei unseren chirurgischen Ärzten und bei den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der Station so gut aufgehoben gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Gynäkologie sehr empfehlenswert!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche kompetente Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf der Station 3a sehr herzlich aufgenommen und hab mich sehr wohl gefühlt. Vom Chefarzt bis zum Servicepersonal fand ich die Atmosphäre sehr gut. Meine op ist super verlaufen und die Nachsorge war top. Ein Dank an Dr. Fridrich für das gute Ergebnis und lieben Dank an die Schwestern für die gute Pflege. Ich kann die Abteilung sehr empfehlen.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 04.12.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre sehr nette Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Wir freuen uns, dass Sie sich in unserer gynäkologischen Abteilung und auf der Station 3a so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen eine gute Genesung und für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Klasse Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hand in Hand ohne Wartezeiten...TOP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehrfach,vom Chefartzt bis zum Narcoseteam)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schmerzfrei ohne Ängste)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell Kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Saubere Zimmer,Tip Top Täglich Desinfecktionsreinigung)
Pro:
Absolut in guten Händen,Persönliches Gespräch vorab nimmt die Angst vor dem Eingriff
Kontra:
zu viel von dem leckeren Essen....Klasse
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach ausführlicher Aufklärung durch den behandelnden Professor und dem professionellen Anästhesie Team über Ablauf des Eingriffs sind meine Fragen und Ängste entspannt beantwortet bzw.beseitigt worden. Auch im Vorfeld der Op das kompetente Kümmern war mir sehr wichtig, sodass ich die ganze Situation relaxt überwunden hatte.Nach der OP im Intensivbereich auch zuvorkommendes Team,bis hin auf die Station im 7 Stock,Stündlich Blutdruck- Temperatur- und Pulsmessen, Nach nur 3 Schmerzfreien Tagen konnte ich die Heimreise antreten.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 30.11.2017

Lieber Patient, liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung!

Wir freuen uns, dass Sie sich bei dem gesamten Behandlungsteam so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Tadellose, sehr angenehme Zeit im Heilig Geist Krankenhaus.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpersonal sehr nett und kompetent, tolles Krankenhaus!
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 2 Tage stationär auf die Station 7A für eine Leistenbruch Op aufgenommen. Mein Gesamteindruck war sehr gut mit Sternchen. Die Ärzte waren sehr freundlich und kompetent. Auch die Voruntersuchung lief reibungslos. Es wurde gut beraten und vorhandene Ängste schnell genommen. Das Pflegepersonal war sehr bemüht und man hat sich gefühlt angefreundet. Es hat an nichts gemangelt. Die Räumlichkeiten waren sauber und gepflegt und die Aussicht vom Zimmer interessanter als TV. Das heikelste Thema - Essen - hat mich bei dem was man immer so hört absolut überrascht. Große Auswahl und alles super lecker, teilweise echt zuviel! 3 Mahlzeiten und Kaffee Kuchen mittags. Unterm Strich eine äußerst angenehme und schnell verstrichene Zeit im Heilig Geist Krankenhaus.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 28.11.2017

Liebe Patientin, lieber Patient,

vielen Dank für Ihre sehr nette Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserer chirurgischen Abteilung und auf der Station 7a so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Tolle Versorgung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent,fachlich und menschlich super
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen einer Hysterektomie aufgenommen.Obwohl es erstmal kein 2 Bettzimmer für mich gab,hat man die Ruhe bewahrt und schnell eine gute Lösung gefunden.Das Pflegepersonal hat mir für den gesamten Aufenthalt ein gutes sicheres Gefühl gegeben,obwohl sie unheimlich viel zu tun hatten.Hervor heben möchte ich unbedingt meine primär Schwester,sie ist toll und hat mich bis zur Entlassung sehr kompetent und liebevoll betreut.Aber auch jeder andere(von der Servicekraft bis zur Stationsschwester )waren alle nett und trotz Stress und meiner Schmerzen wurde viel gelacht. Ich danke dem Chefarzt,dem Oberarzt,dem Anästhesisten und den Stationsärztinnen für Ihre sehr kompetente und liebevolle medizinische Behandlung.Da ich selber im medizinischen Bereich tätig bin,weiss ich,das das alles etwas Besonderes ist und heute leider nicht mehr selbstverständlich ist.Vielen Dank dafür!!!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 20.11.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung!

Wir freuen uns, dass Sie sich bei dem gesamten Behandlungsteam so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Hervorragende Viszeralchirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ileus, Wundheilungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ursächlich einen Darmverschluß (Ileus) und war aufgrund einer Wunsheilungsstörung sehr lange im Krankenhaus.
Die ärztliche Versorgung war hervorragendundich denke, daß mir in der Operation das Leben gerettet wurde. Danke.
Ich lag auf der Station 7A des Krankenhauses und kann sagen, daß die pflegerische Leistung dort ebenfalls hervorragend war. Das Fehlen von Pflegepersonal wurde durch Leidenschaft im Einsatz wettgemacht. Auch hier: Danke.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 07.11.2017

Liebe Patientin, lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserer chirurgischen Abteilung so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Weiterhin einen guten Genesungsprozess und für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliches Team auf der Station 7a)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation mit kompetenten Fachmedizinern und einem freundlichen Stationsteam.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 02.11.2017

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

wir freuen uns, dass Sie sich bei unseren urologischen Ärzten und bei den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der Station 7a so gut aufgehoben gefühlt haben.

Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Tolles Team, nette Atmosphäre, medizinisch einwandfrei

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Team
Kontra:
Essen, zu wenig Familienzimmer
Krankheitsbild:
Geburt (Kaiserschnitt)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits im Vorfeld der Geburt mehrfach im Heilig Geist Krankenhaus, da unser Kind in Beckenendlage lag und wir auch eine äußere Wendung probiert haben. Das hat leider nicht geklappt, aber das Team war sehr nett, sehr verständnisvoll bei allen Fragen und hat uns auch beraten im Hinblick auf Alternativen, wie spontane Geburt bei Beckenendlage, auch wenn dies nicht in der Klinik angeboten wurde.

Da wir gerne in diesem Krankenhaus entbinden wollten, blieb für uns nur der Kaiserschnitt. Wir hatten viel Glück das an dem Tag eine Hebamme zur Einarbeitung da war und wir so vor, während und nach dem Eingriff super betreut wurden. Jederzeit wurde uns mitgeteilt, warum es Verzögerungen gab (Not-OP), so dass wir uns gut darauf einstellen konnten.

Insgesamt haben wir uns vor allem wegen dem Personal für das Krankenhaus entschieden. Der Chefarzt ist sehr nett und hat eine tolle Stimmung im Team geschaffen, so dass auf dem Flur und im Kreißsaal gelacht wurde und gefühlt zwischen den Ärzten und Hebammen eine gute Stimmung herrscht. Das hatte ich in anderen Krankenhäusern ein bisschen vermisst.

Auch die Schwestern waren sehr nett und machen wirklich einen tollen Job auch wenn sie unglaublich viel zu tun haben und man sich kaum vorstellen kann, wie z.B. eine Nachtschwester die ganze Station versorgt.
Es gab tagsüber viele Schwesternschülerinnen, die sehr bemüht waren und auch etwas mehr Zeit hatten, um z.B. beim Aufstehen zu helfen ...

Die Schwestern haben uns auch ein Familienzimmer ermöglicht, obwohl es eigentlich keinen Platz mehr gab. Es ist super schade, dass man sich darauf nicht verlassen kann, weil Geburten natürlich nicht planbar sind. Hier wäre es schön, wenn noch mehr Platz geschaffen werden könnte, da die meisten Paare während unseres Aufenthaltes leider kein Familienzimmer bekommen haben.

Das Essen wurde im Tagesverlauf leider etwas schlechter. Frühstück top, Mittagessen gut, Abendessen genau wie man es sich im Krankenhaus vorstellt.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 02.11.2017

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für Ihre ausführliche und positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt.

Ebenso möchten wir uns für Ihre Anregungen bzw. Hinweise zu den Themen "Familienzimmer" und "Essen" bedanken, denen wir nachgehen werden!

Wir gratulieren Ihnen herzlich zur Geburt Ihre Kindes und freuen uns, dass Sie sich vor-/ während- und nach der Geburt bei uns im Haus durch den ärztlichen Dienst, die Hebammen und das Pflegepersonal so gut betreut und versorgt gefühlt haben. Dieses Lob geben wir gerne weiter und wird unsere Mitarbeiter freuen.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihre Mitarbeiter aus dem Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr freundliche und professionelle Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle, freundliche und persönliche Betreuung während des 3-tägigen Aufenthalts wegen Leistenbruch-OP in der Station 7A. Das Klinikpersonal möchte ich sehr positiv hervorheben, trotz des Stresses und Druck, der dort herrscht. Sie sind bemüht, dieses nicht an den Patienten heranzulassen.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 09.10.2017

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wir freuen uns, dass Sie sich in unserer chirurgischen Abteilung und auf der Station 7A so gut aufgehoben gefühlt haben.

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Radikale Beschneidung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern u. Narkosearzt sehr nett
Kontra:
Ängste des Patienten (auch bei kleinen Eingriffen) nicht verstanden
Krankheitsbild:
Phimose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Arzt hatte für mich (einen eher ängstlichen Patient) einen Termin in der Urologie zu einem Informationsgespräch über Phimose und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten vereinbart.
Dies sagte ich auch so in der Anmeldung. Deshalb war ich total erstaunt, dass ich vor dem Gespräch gründlich untersucht wurde. Für Ärzte und viele Patienten mag eine radikale Beschneidung als einzige vorgeschlagene Behandlung nur ein kleiner Eingriff sein, doch für mich war es ein totaler Schock. Ich wollte diese Lösung nicht. Als der Arzt dann noch erklärte, dass man den halben Penis amputieren müsste, wenn ich die Behandlung nicht durchführen lassen würde, bekam ich vom Rest des Gesprächs nichts mehr mit. Ich regierte und antwortete nur noch automatisch, ließ Blut abnehmen und unterschrieb wie erbeten den Aufklärungsbogen, von dem ich nichts verstanden hatte.
Bis heute habe ich keine Ergebnisse von der Blut und Urinuntersuchung erfahren.
Da alle Voruntersuchungen in dieser Klinik gelaufen waren und ich sie nicht noch einmal über mich ergehen lassen wollte (Schamgefühl), entschied ich mich für eine OP in dieser Klinik, da dringend etwas gemacht werden musste.
Am OP Tag ging alles sehr schnell und ich hatte leider nicht mehr die Möglichkeit vor dem Eingriff im angezogenen Zustand mit einem Arzt zu reden. Dies wäre für mich wichtig gewesen.
Eine Schwester übernahm die Rasur, dies hätte ich lieber zu Hause gemacht, da ich mich dabei sehr überrumpelt und ausgeliefert fühlte. Doch leider wurde ich über die Notwendigkeit nicht vorher informiert.

Narkosearzt und Schwestern waren nett.
Nach dem Eingriff konnte ich die Klinik wieder verlassen.
Der Urologe meint, dass der Eingriff medizinisch gut ausgeführt wurde.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 09.10.2017

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre Bewertung!

Ich werde Ihre Mitteilung an die entsprechende Fachabteilung weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr verständnisvoll und Lesbar

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man bekommt schnelle Hilfe.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nierenstau und Nierenstein links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Heilig Geist— Krankenhaus in köln Longerich ist sehr empfehlenswert, alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Station 3A Urologie sind alle sehr nett und die Ärzte einfach Top. Dr.Dogan ist wirklich Hilfsbereit und erklärt alles in Ruhe so das man es versteht.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 28.09.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wir freuen uns, dass Sie sich in unserer urologischen Abteilung und auf der Station 3A so gut aufgehoben gefühlt haben.

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Zu empfehlen mit Abstrichen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Auf Ärzte bezogen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schöne Räume
Kontra:
Schlechte Aufklärung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich verbrachte von Ankunft bis Geburt 28 h im Krankenhaus . Habe mich insgesamt wohl gefühlt .
Als es ums Thema "wir leiten morgen ein" ging, fühlte ich mich nicht gut beraten. Habe googeln müssen was es genau mit dem Medikament auf sich hat.
Um die pda musste ich ziemlich kämpfen. Aber das scheint normal zu sein.

Top die wochenstation. Ich wäre gerne länger geblieben ;-)

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 18.09.2017

Sehr geehrte Patientin,

zunächst möchten wir Ihnen herzlich zum Nachwuchs gratulieren und freuen uns, dass Sie sich in unserem Hause gut aufgehoben gefühlt haben.

Mit Bedauern haben wir allerdings auch zur Kenntnis genommen, dass Sie sich durch das ärztliche Personal nicht gut beraten geführt haben und werden Ihren Bericht an die Beteiligten weiterleiten.

Für Ihre Rückmeldung möchten wir Ihnen ganz herzlich danken.

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr gutes Geburtserlebnis, rundum fürsorliche Betruung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
flexible und komptente Hebamme, ruhige Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
spontane Geburt mit leichtem Dammriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch die Geburt unseres zweiten Kindes im Heilig Geist Krankenhaus verlief wieder wunderbar. Die betreuende Hebamme während der Geburt gab sehr gute Hilfestellungen, klare Anweisungen und griff in dem Maße ein, dass ich mich weder eingeschränkt, noch allein gelassen fühlte - genau richtig, super! Auch die Ärztin hat, laut nachsorgender Hebamme, sehr gute Arbeit beim Nähen meines Damrisses geleistet. Überdies war auch die Atmosphäre im Kreissaal angenehm ruhig und gelassen. Auf der Wochenbettstation fühlte ich mich sehr gut aufgehoben, rundum einfühlsame und gut gelaunte Schwestern und Ärzte/innen! Zum Frühstück stand zur Auswahl entweder ein reichhaltiges Buffet im Bistro oder vorab Auswahl ans Bett. Für Mittagessen gibt es eine Auswahl an drei Gerichten, Abendessen ist Brotzeit. Ausgewogene Mahlzeiten, die meinem Apptetit in den ersten drei Tagen nach der Geburt entsprachen. Fazit: hätte besser nicht sein können! Ach ja, das Pucktuch, das es als Geschenk dazu gab, kommt bei uns täglich zum Einsatz uns sorgt für einen ruhigen Schlaf sowohl für Baby als auch für die Eltern! Danke :)

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 12.09.2017

Sehr geehrte Dame,

zunächst möchten wir Ihnen herzlich zum Nachwuchs gratulieren und freuen uns, dass Sie sich bei unseren Ärzten und Hebammen so gut aufgehoben gefühlt haben.
Dieses Lob geben wir gerne an die entsprechenden Stellen weiter.

Vielen Dank!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr gutes Team

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gut geführtes Krankenhaus
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Leberentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im August 2017 mit hausärtzlicher Einweisung aufgrund extrem erhöhter Leberwerte stationär aufgenommen. Die Aufnahme erfolgte schnell und die Untersuchungen in der Notaufnahme erfolgten ebenfalls zeitnah. Das finale Arztgespräch und Untersuchungen mit der zuständigen Ärtztin waren sehr gut. Die Zusammenarbeit der Notaufnahme mit der aufnehmenden Station war perfekt und auch meine Wünsche hinsichtlich einem Einzelzimmer wurden umgehend erfüllt.
Ab dem Folgetag wurde ich dann umfassend vom zuständigen Chefarzt informiert und untersucht. Die ärztliche Betreuung war über den gesamten Zeitraum professionell und informativ, alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit und ich habe mich absolut gut aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 05.09.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wir freuen uns, dass Sie sich in unserer internistischen Abteilung so gut aufgehoben gefühlt haben.

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Überaus freundliches, hilsbereites und kompetentes Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter - egal ob Hebammen, Krankenschwestern oder Ärzte - waren alle sehr freundlich und zu jeder TAges- und Nachtzeit Hilfsbereit. Wir fühlten uns gut aufgehoben und gut beraten.
Das Essen allerdings war wirklich grauenhaft - Spaghetti Bolognese ohne Soße, um nur ein Beispiel zu nennen. Da kann man ja nicht gesund werden!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 04.09.2017

Sehr geehrte Patientin,

zunächst möchten wir Ihnen herzlich zum Nachwuchs gratulieren und freuen uns, dass Sie sich bei unseren Ärzten und Hebammen so gut aufgehoben gefühlt haben.
Dieses Lob geben wir gerne an die entsprechenden Stellen weiter.

Mit Bedauern haben wir allerdings auch Ihre Unzufriedenheit mit der angebotenen Speisenauswahl registriert. Diese Meldung werden wir an den Leiter der Küche weitergeben um Abhilfe schaffen zu können.

Vielen Dank!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Freundlicher und professioneller Umgang mit den Patienten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kaum Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besondere Freundlichkeit auch bei hohem Arbeitsanfall
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf interstitielle Cystitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich war die stets freundliche Atmosphäre gekoppelt mit einem professionellen Umgang mit mir als Patientin besonders angenehm. Das Personal stellte sich immer namentlich vor und begrüßte mich auch mit Namen.
Hinzu kam ein gut eingerichtetes Zimmer mit modernem Bad und eine sehr abwechslungsreiche Speisenauswahl.
Ich habe mich rundum wohlgefühlt und würde jederzeit wieder ins HGK gehen.

Die Klinik wirkt trotz Größe niemals hektisch und es war überall sehr sauber.

Auch die Termine in der urologischen Ambulanz und der vorstationäre Termin liefen gut organisiert und professionell ab. Die Beratungen waren ausführlich und sehr gut.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 04.09.2017

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wie schön, dass Sie sich in unserer urologischen Abteilung so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben. Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!
Wie wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Für mich wars super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rechte Niere:Nierenstau mit Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war innerhalb 14 Tagen zweimal dort .
Das erste mal wurde mir eine DJ Schiene eingesetzt damit sich die Niere entleeren kann mit der Hoffnung das der Stein auch ab geht.
Leider war der Stein zu groß und habe nach 14 tage eine Blasenentzündung bekommen was ganz normal ist durch den Fremdkörper.
Mir wurde schnell und Fachgerecht geholfen
Stein und Entzündung ist weg
wobei ich sagen muss das die ganzen Ärzte und Schwestern mit Pflegpersonal Hilfsbereit und freundlich waren und sind.
Weiter so

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 30.08.2017

Lieber Patient,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wie schön, dass Sie sich in unserer urologischen Abteilung so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben. Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wie wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Betreuung während der Geburt super, aber die Station unmöglich

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (angebliche Aufklärung über Jodeinnahme beim Stillen. Keine Info, dass die Geburtsurkunde automatisch an die Elterngeldstelle gesandt wird)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen, Ärzte, Stillberatung von Frau Schmidt, Frühstücksbüffet
Kontra:
Besucher auf der Station, überforderte Krankenschwestern, kein Familienzimmer
Krankheitsbild:
Entbindung mit Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Geburt lief alles andere als gehofft und endetete mit einem Kaiserschnitt nach 23 Stunden. Dass dieses Ereignis aber trotz allen schlimmen Momenten nicht als Horrorgeschichte in Erinnerung bleibt, ist den tollen Hebammen und der Ärztin im Kreissaal zu verdanken.Gleichzeitig mit uns fanden 3 Geburten statt, durch die Schließung vom St.Vinzenz Hospital kurz zuvor, war es sehr stressig im Kreisaal. Hebammen fehlten, eine blieb länger, eine andere musste aus dem freien Wochenende kommen.Zu jedem Zeitpunkt wurden wir freundlich, kompetent und fürsorglich behandelt, auch wenn man den Stress in den Gesichtern ablesen konnte. Zugegeben, nachdem ich von der 4. Dame vaginal untersucht wurde, reichte es mir auch allmählich...
Als unserer Geburtsprozess einen schwierigen Verlauf nahm, wurden wir mit größtem Einfühlungsvermögen betreut. Niemals wurden Entscheidungen mal eben so getroffen, selbst als der kaiserschnitt schon beschlossen war, wurden alle Möglichkeiten abgewägt, die ihn doch noch verhindern könnten.Die Zusammenarbeit der Hebamme und der Ärztin waren so stimmig, dass wir uns zu jederzeit gut aufgehoben fühlten, auch in Dienststunde 13 der beiden.
Wirklich schlimm war es allerdings auf der Station. Durch die schon genannte Schließung vom Vinzenz gab es kein Familienzimmer für uns, was mich wirklich schockte.Denn die Zustände auf der Station sind unterirdisch. Massenhafte Besucher- zumeist orientalischer Herkunft-, die keinerlei Besuchszeiten einhielten, noch Rücksicht nahmen auf andere Patienten im Zimmer. Nach Kaiserschnitt und Stillproblemenbraucht man Ruhe, um sich zu sammeln, dies war nicht möglich. Es wurde den Besucheren auch kein Einhalt geboten. Auf die Frage, warum nicht ein großes Schild in verschieden Sprachen angebracht wird, erhielten wir die Auskunft " das dürfen wir nicht". Ein starkes Stück! Wir haben dann selbst für Ruhe gesorgt und Besucher aus dem Zimmer geworfen!
Die Stationsleitungen und die Nachtschwestern waren super,der Rest überfordert

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 30.08.2017

Sehr geehrte Patientin,

zunächst möchten wir Ihnen herzlich zum Nachwuchs gratulieren und freuen uns, dass Sie sich bei unseren Ärzten und Hebammen so gut aufgehoben gefühlt haben.

Mit Bedauern haben wir allerdings auch Ihr eingeschränktes Wohlergehen auf unserer geburtshilflichen Station zur Kenntnis genommen.

Unser Bestreben ist es, dass sich die Patienten bei uns wohl fühlen. Dazu trägt natürlich auch die optimale Zimmerbelegung bei. Die Belegung der Zimmer auf der geburtshilflichen Station ist bei uns, wie auch in anderen Krankenhäusern, kein planbarer Prozess, so dass wir dem Anliegen nach einem Familienzimmer leider nicht immer entsprechen können, wenn nicht ausreichend freie Betten zur Verfügung stehen.
Wenn es irgendwie möglich ist, versuchen wir jedoch immer diesen Wunsch zu erfüllen.

Erst kürzlich wurde unsere Hausordnung im Hinblick auf die Besuchszeiten und eine Höchstzahl an Besuchern überarbeitet. Wir bedauern sehr, dass es in Ihrem Fall zu Problemen kam und werden diesen Punkt noch einmal eingehend prüfen.

Gerne möchten wir Ihren Schilderungen weiter nachgehen.
Aus Datenschutzgründen möchten wir dies jedoch nicht an dieser Stelle tun.
Daher bitten wir Sie, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen:
klinikbewertung.kh-heiliggeist@cellitinnen.de oder telefonisch unter 0221-7491-1336/0221-7491-1309.

Vielen Dank!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr gute Versorgung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zysten-Op,Ausschabung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Versorgung und Op war sehr gut,aufmerksame und nette Schwestern auf der Station,Sauberkeit ist auch sehr gut.
Kann ich nur empfehlen :-)

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 22.08.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Schnelle Abläufe vielen Dank

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Abläufe nettes Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super organisierte Abläufe - deutlich besser als vor Jahren noch- sehr empfehlenswert

Ich kam am Montag mit meiner Bekannten in die Notaufnahme da sie sich in den letzten Stunden total verändert hatte. Nach der Anmeldung wurden wir ins Wartezimmer geschickt und nach wenigen Minuten in einen Raum gerufen wo man erste Untersuchungen macht und wie der Pfleger erklärte in die Behandlungswichtigkeit eingestuft wird. Nach Schilderung der Lage und beantwortung der Fragen die vom Pfleger gestellt wurden ging alles sehr schnell und wir kamen sofort in einen Behandlungsraum wo schon der Arzt und eine Schwester warteten. Dann Untersuchung, CT und dann auf die Spezialstation. Heute geht es meiner Bekannten deutlich besser und wird wohl in den nächsten Tagen entlassen.
Denke mal das dies auch den Abläufen der Notfallaufnahme zu verdanken ist. Vielen Dank an die Personen die dies alles möglich gemacht haben .

Hier kann man getrost sich in die Hände der Profis geben.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 22.08.2017

Lieber Angehöriger,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung!

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Sehr Zurfrieden mit dem Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Top, sogar das Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Brust OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Brust-OP konnte ich mich auf ein zuverlässiges Personal freuen. Von der Anmeldung bis hin zu den Chefärzte war ich sehr zufrieden. Dafür auch ein Danke.

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 14.08.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wie schön, dass Sie sich in unserer Frauenklinik so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben. Dieses Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter!

Wie wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Falsche Entlassung, Pech für das Kind

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Kind ist am 29.07.17 per Not Kaiserschnitt geboren. Am 02.08. würde ich trotz mega starke schmerzen nach Hause geschickt. Letzte Arzt Untersuchung fand am 01.08. vormittags statt.
Am 02.08. nachmittags kam Wundsekret und Blut aus der Kaiserschnitt. Am 03.08. hat mir die Hebamme zu meine Frauenärztin zu Kontrolle zu gehen empfohlen. Am 04.08. bekomme ich von meine Frauenärztin eine Überweisung ins Krankenhaus für das Wochenende.
Seit 05.08. und bis jetzt bin ich noch stationär wegen Wundinfekt (es war schön dass am Entlassungstag). Kind ist bei mir wegen stillen, leider nicht mehr stationär. Das bedeutet dass keiner sich um das Kind kümmert (nur wenn überhaupt als Nettigkeit). Gestern, 10.08. war meine Hebamme vor Ort. Es kann sein dass das Kind ein Pilz Infekt hat. Ich bitte dass der Kinderarzt der jeden Morgen vorbei kommt kurz drüber guckt und mir sagt ob das ein Pilz ist oder nicht. Heute morgen hat er gesagt dass er das nicht machen wird. Eventuell könnte mein Neugeborene andere Neugeborene anstecken. Bei uns ins Zimmer will er auch nicht gucken.
Aber ich bekomme jeden Tag mehrere Kranke Leute ins Zimmer, die mein Neugeborene anstecken können. Aber das ist hier egal.
Fazit: nie wieder. Wenn ich nicht entlassen würde, wäre ich schon längst geheilt und zu Hause und mein Kind wäre es richtig betreut. So wie es gelaufen ist haben wir einfach Pech

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 14.08.2017

Sehr geehrte Patientin,

mit Bedauern haben wir gelesen, dass Sie sich in unserer Geburtshilfe nicht gut behandelt gefühlt haben.
Gerne möchten wir Ihren Schilderungen nachgehen.
Daher bitten wir Sie, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen:
klinikbewertung.kh-heiliggeist@cellitinnen.de oder telefonisch unter 0221-7491-1336/0221-7491-1309.

Vielen Dank!

Wir hoffen, es geht Ihnen gesundheitlich inzwischen schon wieder besser!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Immer wieder!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Hebammen mit ganz viel Herz
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor nun fast 6 Wochen habe ich im Kreissaal des Heilig-Geist Krankenhaus entbunden. Die Hebammen im Kreissaal waren durch die Bank weg super freundlich und hilfsbereit.
Unter der Geburt waren durch Schichtwechsel 2 Hebammen für uns da. Beide haben mich , aber auch meinen Partner sehr unterstützt und sind auf meinen Wunsch der Wiedergeburt eingegangen.
Auch die Ärztin war wirklich sehr nett.
Ich würde immer wieder dort Entbinden! Durch die tolle Unterstützung und das Gefühl von Geborgenheit habe ich bereits kurze Zeit nach der Geburt die Schmerzen komplett vergessen. Also, mein Resümee:

Die Menschen die dort arbeiten machen ihren Beruf aus Leidenschaft und das merkt man! Ganz ganz großes Dankeschön von Emil und Eva! ????

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 08.08.2017

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung!

Wie schön, dass Sie sich in unserem Haus so gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Man könnte es Geburtsurlaub nennen

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moderne Frauenklinik und Kreissäle
Unfassbar nettes Personal sowohl auf Station als auch im Kreissaal
Gute Betreuung mit Kompetenz und Freundlichkeit
Wir haben uns sehr wohl gefühlt im Familienzimmer
Durch die Bank weg ein positiver Aufenthalt für Patientin und Partner
ob bei der Anmeldung, im Kreissaal oder auf Station - Ärzte, Schwestern und alle anderen Angestellten waren immer hilfsbereit und freundlich!

1 Kommentar

HeiligGeistKoeln am 08.08.2017

Liebe Patientin, lieber Angehöriger,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung!

Es liegt uns am Herzen, Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Sie die Zeit in unserem Hause als "Geburtsurlaub" beschreiben, freut uns aus diesem Grund ganz besonders.

Für jeden von uns ist eine solche Rückmeldung Ansporn und Bestätigung, die wir gerne und dankbar annehmen.

Dieses Lob geben wir gerne an die Beteiligten weiter!

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Ihr Heilig Geist-Krankenhaus

Weitere Bewertungen anzeigen...