Hegau-Klinikum GmbH

Talkback
Image

Virchowstraße 10
78224 Singen
Baden-Württemberg

86 von 144 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
weniger gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

145 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr angenehmer Aufenthalt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Pflege/Versorgung, Essen
Kontra:
Kann ich nichts benennen
Krankheitsbild:
Polyneuropathie, Meniere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam über die Notaufnahme auf die neurologische Station.
Man hat sich in der Notaufnahme sofort um mich gekümmert. Auf der Station war das Pflegepersonal super lieb und war immer für mich da. Die ärztliche Betreuung hat mich vollends überzeugt, hervorheben möchte ich die Assistenzärztin und die leitende Oberärztin die mich während meinem Aufenthalt betreut haben.

Rundum Zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes und kompetentes Personal, Toller Umgang.
Kontra:
Nichts nennenswertes
Krankheitsbild:
Frühchen mit Pylorusatresie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere kleine Maus ist ca. 6 Wochen zu früh auf die Welt gekommen. Daher war ein Krankenhaus mit Neonatologie Pflicht. Wir haben uns dann für Singen entschieden, da wir von Singen nur Gutes gehört haben.
Der Aufenthalt im Krankenhaus hat sich durch ein seltenes Krankheitsbild unser Tochter leider sehr hingezogen.
Das tolle an den Ärzten, sowie dem Pflegepersonal war, dass sie sich stets für uns Zeit genommen haben. Jeder Schritt wurde uns, auch nach mehrmaligen Nachfragen, immer wieder freundlich und detailliert erklärt.
Man merkt auch an dem Umgang zwischen den Ärzten und dem Pflegepersonal, dass es ein eingespieltes Team ist und Freude an der Arbeit hat. Diese positive Energie spürt man als Eltern und Angehöriger sehr und hilft einem auch bei einer etwas schwierigen Diagnose.

Wir haben uns stets wohl gefühlt und Bestens aufgehoben. Auch wenn wir nicht durchgehend bei unsere Kleinen sein konnten, wussten wir, dass sie in besten Händen ist.

Super Aufenthalt

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles ????
Kontra:
Krankheitsbild:
Frühchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schwestern und Ärzte alle super nett. Es wird super viel geholfen und erklärt. Man findet immer ein offenes Ohr wenn man fragen hat.

Ablation am Herzen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ergebnis nach Eingriff sehr positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Behandlung von Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal und Ärzte sehr kompetent. Schnell einen Termin erhalten.

Eindruck der Neurologie

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal. Sehr kompetente Ober-/Ärzte*innen
Kontra:
Der Fokus liegt nicht immer auf dem Patienten (privatisiertes Klinikum)
Krankheitsbild:
Multiple Sklerose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr bemühtes und aufmerksames Personal. Man hat sich aufgehoben und umsorgt gefühlt.

Tumor Stufe 3 bösartig

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater hat Blasenkrebs und wurde zweimal in Singen operiert.
Er hat über die Ärzte und Schwester sehr positiv berichtet und bedankt sich herzlichst bei Allen.
Vielen Dank

Neurologische Kompetenz, freundlich und bemüht!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkundige und freundliche Ärzte
Kontra:
Krankenzimmer
Krankheitsbild:
Sehr starke plötzlich auftretende Kopfschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an hatte ich das Gefühl hier in guten Händen zu sein. Das neurologische Team nahm sich ausreichend Zeit bei der Befragung nach meinen Beschwerden. Die darauffolgenden Tests und Untersuchen (CT-Kontrastmittel CT-MRT) erfolgten zeitnah und unerwartet schnell.

Die Arztgespräche hinterließen einen kompetenten und freundlichen Eindruck. Ich fühlte mich als Patient sehr Ernst genommen und wurde stets ausführlich und verständlich über die jeweiligen Untersuchungsergebnisse informiert. Nachfragen wurden befriedigend und verständlich beantwortet.

Herzlichen Dank dafür!

Klasse Kinderabteilung ????

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Spielzimmer…
Kontra:
Ausstattung der Zimmer
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Roman, 6 Jahre:
Am besten fand ich das Essen und die Modelleisenbahn.
Die Schwestern und Ärztin waren so nett.. da möchte ich eigentlich noch länger bleiben…!
Die haben einen riesigen Spielbereich.

Umfassende Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Chefarzt und sein Team sind in jeder Beziehung zum Patient perfekt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die "Bringer" von Behandlung zu Behandlung sind absolut überfordert. Viel mejr Hilfskräfte sind erforderlich. Ich stand in der Mittagspause 35 Min auf dem Gang im Rollstuhl.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärungsgespräch kompetent, verständlich, fachübergreifend, ohne Zeitdruck, ...k
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Herzstenose, Stentimplatation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Detaillierte Aufklärung
Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, Transfärleistungen sind absolut souverän.
Der Eingriff selbst lief schmerzfrei ab, das Team arbeitete "Hand in Hand", schnell, zielgerichtet, patientenorientiert, erklärend, alles was man festgestellt hat, wurde auch erläutert.
Informationsfluss von Aufklärung zu Eingriff zur Station ins Zimmer war perfekt organisiert.

Alle meine Beeinträchtigungen körperlicher und seelischer Art wurden berücksichtigt und darauf eingegangen. Z. B. Krämpfe im Rücken beim Liegen, Keine Hetze am Patient bei Vorbereitungen, Erklärungen wärend des Eingriffs...die Zeit ging schnell vorbei, schmerzfrei, angstfrei - obwohl ich auch an Klaustrophobie leide.

Absolut empfehlenswerte Kardiologie

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kardiologie)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gründliche Krankheitserforschung
Kontra:
Informationsfluss über Patient teilweise nicht vorhanden
Krankheitsbild:
Vergrößerter Herzmuskel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Hebammen im Kreißsaal sowie Wochenbett.
Kinderklinik leider eine 50/50 Chance auf freundliche Schwestern in der Schicht. Teilweise äußerst emotionslose und ausschließlich sachliche Assistenzärzte. Sollte im Bereich mit Kindern ein wenig einfühlsames Verhalten vorhanden sein. Es kann durch aus vorkommen, dass eine Blutabnahme nicht beim 1. Mal klappt wie erhofft. Aber wenn insgesamt 5 mal gestochen wird, wäre ein wenig Mitgefühl für Mutter und Kind hilfreicher als ein Schulterzucken oder ein "das muss halt sein". Hoffe das ich da einfach Pech hatte und es sonst anders läuft...
Fachärzte allerdings absolut kompetent und freundlich. Gründliche Untersuchungen bei denen sich viel Zeit genommen wurde und anschließende Aufklärung. Sehr bemüht Ursache der Erkrankung zu finden. Alle Optionen einer Behandlung und Findung in Erwägung gezogen. Alle Fragen wurden ausführlich beantwortet.

Gut aufgehoben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfanfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes und hilfsbereites Personal, aus meiner Wahrnehmung auch sehr kompetent

Rundum zufrieden!

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Team, die Ärzte und Schwestern, waren super!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unser kleiner Sohn musste direkt nach seiner Geburt auf die Neonatologie des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen verlegt werden, wo er nach zwei Tagen operiert wurde. Wir wurden vor der Operation toll betreut und haben sogar währenddessen eine kurze Information erhalten, dass der kleine Mann stabil ist und die Operation nach Plan verläuft. So eine Zwischeninformation ist nicht selbstverständlich. Und bei der Operation haben die Ärzte wirklich tolle Arbeit geleistet!
Und auch hinterher wurden wir weiterhin sehr gut betreut und hatten das Gefühl immer zeitnah über alles informiert worden zu sein. Man hat sich auch bemüht mich (Mutter) in der Klinik unterzubringen, da wir ca. eine Stunde Autofahrt entfernt wohnen. Wir waren durchweg zufrieden und würden allen Eltern, deren Neugeborenes operiert werden muss, eine solche herzliche Betreuung wünschen. Auch der Umgang der Schwestern mit den Kleinen und den Eltern auf der Neonatologie war wirklich toll, sodass wir immer das Gefühl hatten, dass unser kleiner Mann in besten Händen ist.

Top zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mir wurden sofort die Ängste als Mama genommen und alle haben uns sehr gut behandelt.
Kontra:
Alles ok
Krankheitsbild:
Kind in Pool gefallen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren sehr zufrieden mit der Kinderklinik. Nachdem mein Kind in der Notaufnahme kurz angesehen wurde, sollte sie zur Überwachung eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Wir wurden sehr freundlich empfangen und behandelt. Ich würde jederzeit mit gutem Gefühl wiederkommen - hoffe natürlich trotzdem, dass das nicht schnell wieder passiert. Danke für alles!

Sehr zufrieden

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Erstversorgung
Zügige umfassende Untersuchungen
Gutes patientenmanagment

Sehr zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal war sehr fürsorglich und liebevoll
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hohes Fieber und gewölbte Fontanelle beim Säugling
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren sehr Zufrieden mit allem. Sowohl alle Ärzte als auch alle Krankenschwestern waren sehr freundlich und haben sich immer Zeit genommen. Wir haben uns und unseren Sohn in den besten Händen wiedergefunden. Vielen Dank an dieser Stelle.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 12.08.2021

Sehr geehrte Angehörige (Dankeschön21),

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zum Aufenthalt und zur Behandlung Ihres Kindes in der Kinderklinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen.
Es freut uns zu hören, dass Sie Ihren Nachwuchs bei uns in guten Händen gewusst haben!

Wir wünschen Ihrer Familie alles Gute!

Beste Grüße


Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Bestens aufgehoben, verstanden und sehr gute medizinische Versorgung!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal und fachlich kompetente Ärzte
Kontra:
das Essen verbesserungsfähig
Krankheitsbild:
Gesicht und Augenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schnelle und kompetente Abklärung. Die Stationsärztin und die Oberärztin waren sehr, sehr freundlich und nett, alle Fragen wurden fachlich beantwortet, die notwendigen Untersuchungen wurden schnell durchgeführt. Auch die Angst wegen der Lumbalpunktion verschwand schnell. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben, ernst genommen und von allem verstanden. Sehr gute Versorgung, kann man nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 12.08.2021

Sehr geehrter Patient (Mar.vis),

besten Dank für Ihre lobenden Worte zum Aufenthalt im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen.
Es freut uns zu hören, dass Sie mit der Behandlung bei uns zufrieden waren!

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Nettes und aufmerksames Personal

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf TIA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufmerksames und freundliches Personal.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 12.08.2021

Sehr geehrter Patient (CHGO),

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zum Aufenthalt und zur Behandlung im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Schlechte Information

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Erfahrungsbericht:

Null Informationen....

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 12.08.2021

Sehr geehrter Patient (Scout44),

mit Bedauern haben wir Ihr kurzes Feedback zu Ihrem Aufenthalt in der Urologischen Klinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen gelesen.

Uns ist viel daran gelegen, den Grund für Ihre Unzufriedenheit zu erfahren.

Ich freue mich über Ihren Anruf unter der Tel.Nr. 07731 89 1520 oder Ihre Rückmeldung per E-Mail unter [email protected]

Freundliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Empfehlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Entlassungsgespräch nach Aufenthalt
Kontra:
Nachtschicht etwas zu laut
Krankheitsbild:
Nierenkolik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente UND freundliche Ärzte, ebenso das Pflegepersonal, man kann sich ihnen vertrauensvoll zur Behandlung anvertrauen. Das Essen ist abwechslungsreich und gut.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 12.08.2021

Sehr geehrter Patient (Svfa01),

besten Dank für Ihre lobenden Worte Ihren Aufenthalt in der Urologischen Klinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen betreffend.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem schnelle Genesung!

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Großartiges Team

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Team
Kontra:
Putzroutine lässt zu wünschen übrig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal.
Top Ärzte.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 12.08.2021

Sehr geehrter Patient (CCC5),

vielen Dank für Ihr Feedback auf diesem Bewertungsportal. Es freut uns zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt im Grunde genommen zufrieden waren.

Gerne möchten wir jedoch Ihre Kritik hinsichtlich der Sauberkeit / Hygiene in einem persönlichen Gespräch erörtern.
Gerne nehmen Sie hierzu Kontakt mit dem Beschwerdemanagement unter der Tel: 07731 89 1520 oder per Mail [email protected] auf.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Absolute Weiterempfehlung mit gutem Gewissen

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal - sowohl Ärzte als auch Pflegepersonal
Kontra:
Ggf. längere Wartezeiten in der Notfallpraxis
Krankheitsbild:
Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme erfolgte an einem Wochenende spät abends. Die zuständigen Ärzte und Schwestern waren sehr freundlich, wir haben uns gut aufgehoben gefühlt.
Die Kinderstation kann von uns mit gutem Gewissen weiterempfohlen werden! Alle Ärzte und Schwestern zeigen sehr viel Empathie und Geduld, sowohl mit ihren kleinen Patienten als auch mit den Eltern. Die Behandlung wird sorgsam auf das Krankheitsbild abgestimmt und nur wirklich nötige Untersuchungen werden durchgeführt. Zudem ist das Spielzimmer für die Kinder ein echtes Highlight und macht den Aufenthalt wesentlich angenehmer!

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 15.07.2021

Sehr geehrte Angehörige (BiWa306),

herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte und Ihre Weiterempfehlung unserer Kinderklinik!
Es freut uns zu hören, dass Sie Ihren Nachwuchs bei uns in guten Händen gewusst gewusst haben.

Wir wünschen alles Gute.

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Blasen-Darm-Probleme

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen und Darm Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte und Personal
insgesamt eine sehr gute Versorgung.
Ich fühlte mich sehr gut beraten und gut behandelt.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 15.07.2021

Sehr geehrter Patient (Thaddäus),

wir danken Ihnen für Ihr positives Feedback auf dieser Plattform. Es freut uns zu hören, dass Sie sich gut betreut und behandelt gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Herzliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Zutritt verweigert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bluthochdruck Schwangerschaft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde heute aufgrund des Verdachts auf bluthochdruck von meinem Frauenarzt nach Singen überwiesen, ich sollte mich im Kreißsaal melden um mich durch checken zu lassen.
Alles kein Problem, lieber einmal zuviel als zu wenig, ich bin in der 36+6ssw und war emotional sehr angespannt, hatte Angst und war unsicher...

Leider musste ich feststellen, das dies nicht berücksichtigt wurde und wird, am Haupteingang wurde ich sehr unfreundlich und arrogant darauf hingewiesen, daß mein Mann nicht mit hoch dürfe, was ich emotional nicht verpackt habe, ich wollte nicht alleine hoch und ohne ihn an meiner Seite die Untersuchungen abwarten, ich weiß nicht, aber eine hoch schwangere Frau in so einer Situation auf sich alleine gestellt zu lassen finde ich unter aller sau, ich habe kert Wende gemacht und vor dem Eingang erstmal geweint. Wir hätten uns beide testen lassen ohne Probleme aber das ist eine Frechheit, das der Partner nicht an der Seite des oder der Betroffenen sein kann.das man so am Eingang behandelt wird und keinerlei Rücksicht auf die Situation genommen wird.
Keine ruhigen Worte sondern nur ein assiges herablassendes Verhalten von den 2 jungen Damen am Eingang um 17Uhr

Absolutes no go ich bin dann in ein anderes Krankenhaus gegangen und mein Mann durfte nach dem Testen an meiner Seite bleiben

Ich habe mich sicher und aufgehoben gefühlt, was man von singen nicht erwarten kann, kaum noch corona und immer noch so Menschen unwürdiges verhalten

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 15.07.2021

Sehr geehrte Patientin (Limarieli),

wir bedauern, dass Sie Anlass zur Kritik am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen haben.

Um dieser im Rahmen unseres strukturierten Beschwerdemanagement nachzugehen, würden wir uns freuen, wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.
Sie erreichen uns unter der Tel: 07731 89 1520 oder per E-Mail: [email protected]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Notaufnahme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Fühle mich nicht gut versorgt
Krankheitsbild:
Schmerzen im Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Arbeitskollege hat mich am 25.06. zwischen 15 .00 und 15.30 Uhr mit dem Rollstuhl zur Notaufnahme in Singen gebracht, da ich Schmerzen im rechten Sprunggelenk hatte und nicht mehr selber gehen konnte. Ich war nicht gestürzt und hatte keine Aktivitäten unternommen, die die Schmerzen verursacht haben konnten. Der Fuß war dick um das Gelenk herum und hatte tolle Farben. Als ich dann irgendwann einmal in einen Behandlungsraum geschoben wurde, und dann ein Arzt mein Gelenk abgetastet hatte und festgestellt hatte wo der Schmerz am schlimmsten war, wurde ich zum Röntgen geschoben und danach wieder zurück in den Wartebereich. Irgendwann kam dann der Arzt wieder vorbei und sagte mir im Vorbeilaufen, dass alles ok wäre und die Schwester mir dann einen Verband machen würde und ich dann gehen könnte. Die Schwester kam dann und wollte mir einen Verband ans Knie machen, was wir dann klären konnten und ich dann somit entlassen war. Einen Arztbericht habe ich bis heute nicht. Als ich dann rausgehumpelt bin, sagte mir ein Pfleger noch, dass ich ja morgen nochmal kommen könnte falls die Schmerzen nicht nachlassen würden. Nach 4 Stunden Notaufnahme und immer noch Schmerzen hat mich meine Tochter dann abgeholt und nach Hause gebracht. In der vergangenen Woche war ich dann beim Hausarzt, der einen Verdacht auf Beinvenenthrombose diagnostizierte, zu dem ich heute das Ergebnis bekomme.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 05.07.2021

Sehr geehrte Patientin (Ursula352),

mit Bedauern haben wir Ihre oben stehende Bewertung zu Ihrem Aufenthalt in der Zentralen Notaufnahme im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen gelesen.

Uns ist viel daran gelegen, die Angelegenheit mit Ihnen direkt zu besprechen, da es uns so möglich ist, die Qualität zum Wohle der Patienten, zu optimieren.

Ich freue mich über Ihren Anruf unter der Tel. 07731 89 1520 oder Ihre Rückmeldung per E-Mail unter [email protected]

Freundliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Tortur für Pat. und Angehörige

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Pflege
Kontra:
Organisation
Krankheitsbild:
Abszess/Vitusnagel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Angehörige wurde mehrmals mit einem Abszess an der Hüfte in die Notaufnahme gebracht vom Heim zur Abszesssanierung. Sie hat 2019 einen Vitusnagel bekommen der sich revidierend infiziert hat. Nach mehreren Abszessen wurde seitens der UCH, beschlossen den Vitusnagel zu entfernen. Daher wurde also die Angehörige an einem Tag einbestellt zur Narkoseaufklärung, was bedeutet sie muss mit dem Krankentransport vom Pflegeheim ins Klinikum gebracht werden. Anschließend wird sie wieder ins Heim gefahren, um am nächsten Tag um 6 Uhr aufstehen zu müssen da sie spätestens um halb 8 Uhr morgens in der Klinik sein muss. Wenn man mal ehrlich ist, ist das völlig unnötig sie so früh einzubestellen, da sie mit ihrer Keimbesiedlung in der Blase sowieso an letzter Stelle auf dem OP-Plan steht. Am Abend vor der OP platze zudem der Abszess erneut auf und es entleerte sich der pure Eiter, trotz Antibiotikum. Am Morgen war sie pünktlich in der Klinik um um 17 Uhr zu erfahren, dass sie nicht mehr operiert wird aufgrund von einem Notfall. Also schickte man sie wieder zurück ins Heim trotz eitriger Hüfte mit der Aussage sie evtl. am nächsten Tag VIELLEICHT zu operieren. Man würde sich bis halb 10 melden, sie soll so lang nüchtern bleiben. Auch der Anruf ob sie nun am Tag darauf operiert wird kam nicht.

Es ist jedem klar, dass sich durch Notfälle OPs verschieben können aber eine alte Frau mehrmals durch den Landkreis zu fahren ist einfach eine Tortur.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 05.07.2021

Sehr geehrte Angehörige (GoodGirl25),

Sie berichten oben stehend, dass Sie mit der Behandlung bzw. des organisatorischen Ablaufes bezüglich des Präoperativen Gespräches und der Einbestellung der Operation am Operationstages Ihres Angehörigen nicht zufrieden waren.

Gerne nehmen Sie hierzu im Nachgang Kontakt mit dem Beschwerdemanagement auf (Tel: 07731 89 1520 oder [email protected]), um den Grund Ihrer Unzufriedenheit detailliert zu schildern und bestenfalls im Nachgang zu klären.

Wir sind grundsätzlich auch über auch über negative Rückmeldungen dankbar, denn nur durch konstruktive Kritik kann uns aufgezeigt werden, in welchen Bereichen wir uns zum Wohle aller Patienten verbessern können.

Freundliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Man fühlt sich gut aufgehoben

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das Kind wird ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Borreliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man bekommt klare Aussagen, wo man sich hinwenden soll, wie es weitergeht, das man nun warten muss, so dass man sich gut darauf einstellen kann. Auch bei nachfragen wurde geduldig neu erklärt. Das Pflegepersonal wie auch die Ärzte waren sehr freundlich. Wir waren vor einigen Jahren bereits hier in der Klinik, damals war eine junge Ärztin vor Ort die sehr arrogant wirkte und ihre Art empfand ich als herablassend. Bei diesem Aufenthalt habe ich nichts dergleichen empfunden.
Was das Kind sagt wird ernst genommen und entsprechend reagiert. Das Spielzimmer verfügt über viel Material mit dem man sich die Zeit vertreiben kann.
Auf der Station steht rund um die Uhr Wasser, Tee und auch löslicher Kaffee zu Verfügung.
Das Essen aus der Großküche ist als solches wirklich gut.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 05.07.2021

Sehr geehrte Angehörige (Sarinara),

herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte!

Es freut uns zu hören, dass Sie Ihren Nachwuchs gut in der Kinderklinik im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen aufgehoben gefühlt haben!

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Traumatisch, traurig, katastrophal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vizeralchirurgie fachlich und menschlich perfekt
Kontra:
Das selbstständige Leben durch Unachtsamkeit zerstört
Krankheitsbild:
Enterozele, Rectozele,
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt auf Station der Frauenklinik nach zwei Operationen sehr stressig und psychisch verlangt man einem hilflosen,Patienten bis an die Schmerzgrenze physisch und psychisch Alles ab. Unorganisierte Station, nicht oder fehlerhafte Umsetzung von Verordnungen und von einzelnen Pflegekräften deutliches Desinteresse am Patienten spürbar. Statt zu genesen ein täglicher Kampf um Pflege, glutenfreie Schonkost usw..

Erste Operation schiefgelaufen, mit 3 cm Schnitt im Enddarm aufgewacht, wobei bei OP Abklärung von einer Perforation von Nachbarorganen weder mündlich noch schriftlich , darauf hingewiesen wurde. Mir wurde erklärt, dass man mit dem Darm überhaupt nicht in Berührung kommt bei der Schnittführung.

Am vierten postoperativen Tag, starke Blutung aus dem Darm, Vertretung des behandelnden Arztes , welcher dienstfrei hatte, war völlig überfordert und hat nicht reagiert. Einige Stunden später der Verlust der Stuhlikontinenz, da Darminhalt durch den Schnitt im Darm, sich eine andere Körperöffnung gesucht hat.

2. Operation dann notfallmäßig in Zusammenarbeit mit Chirurgie sechs Tage später zur Schliessung der Ädhesion. Chirurgie ist weiterzuempfehlen, da dort fachlich und auch menschlich wirklich das Bestmögliche für mich getan wurde. Bei Senkungsbeschwerden jedoch ist die Frauenklinik absolut nicht zu empfehlen, besonders wenn Darmteile an der Senkung betroffen sind. Solche Operationen gehören in ein interdisziplinäres Beckenbodententrum mit dem Konzil Darm.-Urologie.- und Gynäkologie an einem gemeinsamen Zentrum.

Bin nun ein Fall für Spezialisten und habe meine Lebensqualität an der Kliniktüre bei der stationären Aufnahme für lange Zeit abgegeben.

Verwaltung bzw. Beschwerdemanagement völlig desinteressiert an der Aufarbeitung bzw. Klärung des Falles und setzt damit deutlich ein Zeichen, das Ruf der Klinik und wirtschaftliches Interesse stets Vorrang vor dem Patienten hat und somit eine Weiterempfehlung niemals gerechtfertigt wäre.

2 Kommentare

BeschwerdemanagementHBK am 30.06.2021

Sehr geehrte Patientin (Dreamer21),

mit Befremden haben wir Ihren oben stehenden Kommentar zu Ihrem Aufenthalt im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen zur Kenntnis genommen.

Ich kann Ihnen versichern, dass es uns ein großes Anliegen ist, den Patienten, die sich den verschiedenen Häusern des Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz anvertrauen, eine bestmögliche Behandlung und Versorgung zukommen zu lassen. Dass uns dies aus Ihrer Sicht nicht gelungen ist, bedauern wir sehr.

In Ihrem "Erfahrungsbericht" attestieren Sie der Verwaltung, bzw. dem Beschwerdemanagement Desinteresse an einer adäquaten Aufarbeitung Ihres Anliegens. Unser Beschwerdemanagement hat sich Ihres "Falls" intensiv angenommen und Ihre Beurteilung unterscheidet sich daher sehr von unserer Auffassung: in verschiedenen persönlichen Gesprächen mit Ihnen wurde alles in unserer Macht stehende unternommen, um Ihnen zu helfen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute - vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

  • Alle Kommentare anzeigen

Klinik Singen - positiv überrascht

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entzündung Sehnerv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das komplette Personal ist sehr freundlich. Die Ärzte nehmen einen Erst (was leider explizit genannt werden muss) und nehmen sich auch Zeit für Gespräche und Erklärungen. Man fühlt sich rundum gut aufgehoben. Nachdem ich einige Wochen auf der Suche nach Hilfe war, wurde ich hier sehr positiv überrascht. Vielen Dank für alles!
Das Essen könnte leider durchaus besser sein.
Dafür ist die Umgebung schön. Schöner Ausblick auf den Park mit den vielen Bäumen und den Brunnen vor der Klinik. Was im tristen Krankenhaus-Alltag durchaus ein kleiner Lichtblick ist.
Alles in allem ist die Klinik wirklich zu empfehlen - vor allem wegen der Kompetenz des Personals!

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrte Patientin (Kerstin277),

herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte! Es freut uns zu hören, dass Sie mit der Behandlung bei uns zufrieden waren!

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

In guten Händen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr viele kompetente und nette Ärzte sowie Schwestern und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Hirnstammentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich während der einwöchigen stationären Behandlung in sehr guten Händen gefühlt. Die "erste Hilfe" war schnell und kompetent, sodass ich die weitere Behandlung nach einer Woche selbst weiter führen kann. Ich war sehr gut betreut und jederzeit war Hilfe schnell und freundlich zur Stelle. Mir wurde auch angeboten, dass ich direkt wieder kommen kann, falls etwas wäre. Auch das gibt Rückhalt und Sicherheit. Vielen Dank nochmals an das gesamte Team.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrte Patientin (LisaRa369),

es freut uns zu hören, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung während Ihres Aufenthaltes bei uns so zufrieden waren!

Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere Genesung alles Gute!

Mit besten Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Viva la vida

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Top Team
Kontra:
Optischer Eindruck sowie das reinigungspersonal ist ausbaufähig
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin mit Herzinfarkt eingeliefert worden und wurde innerhalb kürzester Zeit wieder auf die Füße gestellt
Top Krankenwagen mit Notarzt
Perfekte Notaufnahme, mit anschließender Intensiv und pflegebehandlung.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (DrGrübler1),

besten Dank für Ihr positives Feedback zur Behandlung in unserer Zentralen Notaufnahme, Intensivstation und Normalstation! Es freut uns im Nachgang immer zu hören, dass Patienten unser Haus zufrieden verlassen haben!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit besten Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

MTB Unfall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ich war in einem neuen Zimmer, daher TipTop)
Pro:
Rundum sorglos Paket
Kontra:
Krankheitsbild:
MTB Unfall, diverse Knochenbrüche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Karfreitag war ich wieder mal Mountain Biken am Schienerberg. Ich freute mich über das schöne Wetter und alles lief bestens. Beim Bergabfahren auf einem breiten Waldweg, passierte es dann leider. Durch die tiefen Spurrinnen rutsche mein Vorderrad ab und ich flog über den Lenker und knallte auf eine Bodenwelle. Danach hatte ich Frakturen in Schulterblatt, Schlüsselbein und 6 Rippen. Da lag ich nun auf dem Rücken und konnte mich nicht kaum mehr bewegen. Glücklicherweise hatte ich auf meinem Smartphone die EchoSOS Notfall App installiert und auch Mobilnetz Empfang. Diese App übermittelt der Leitstelle auch meine GPS-Standortdaten. Nach wirklich nur 20 min. waren auch Rettungskräfte vor Ort und transportierten mich dann ab ins Krankenhaus nach Singen. Der ganze Transport war wirklich super professionell, man kann das nicht besser machen. Einen ganz grossen Dank nochmals an die Helfer.
Alle meine Bekannten haben nun auch diese NotfallApp, die auch für Unbeteiligte eine grosse Hilfe sein kann, um Standortdaten zu übermitteln.

Im Krankenhaus angekommen, wurde ich dann mit Schmerzinfusionen schnell in ein Bett verfrachtet und musste einige Zeit warten, bis ich dann zum Röntgen kam. An diesem Freitag war dort wirklich die Hölle los, da der schöne Tag leider zig Verletzte mit sich brachte.
Was ich aber schnell spürte, wirklich ALLE Pflegekräfte und Ärzte dort geben weit mehr als nur 100 Prozent.

Beim 12 tägigen stationären Aufenthalt wurde ich dann am Schlüsselbein operiert.
Da ich noch nie eine Vollnarkose hatte, war ich anfangs ein bisschen unsicher, wie das alles so abläuft. Mir wurde das aber alles via Checkliste super nett erklärt, so dass ich mich in wirklich guten Händen fühlte.

Rückblickend gesehen, war ich in der Chirurgie sehr gut aufgehoben. Wenn ich Fragen hatte, wurden diese auch kompetent beantwortet. Aber man muss auch mal Fragen stellen.
Das Pflegepersonal arbeitet immer ziemlich am Maximalen Level. Trotzdem waren sie immer freundlich, hilfsbereit und haben wirklich alles versucht, um den Patienten im Rahmen ihrer viel zu knapp bemessenen Zeit eine gute Betreuung zu ermöglichen.

Das Essen war gut, teilweise sehr gut. Wenn man normale Hausmannskost und auch Fisch mag, dann passt das. Trotz Coronaeinschränkungen (kein Besuch), habe ich mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt und würde mich dort jederzeit wieder behandeln lassen.
Vielen Lieben Dank nochmals an das ganze Team der Station 16b.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (hörianer),

besten Dank für Ihre detaillierten Schilderungen zu Ihrem Unfall, der Erstversorgung vor Ort, der notfallmäßigen Behandlung in unserer Zentralen Notaufnahme und dem anschliessenden stationären Aufenthalt in der Klinik für Unfallchierurgie am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen.

Die darin enthaltenen lobenden Worte geben wir gerne an die verschiedenen Abteilungen weiter!

Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren Genesungsweg alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Kind von der Werkbank gefallen

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderspielzimmer
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gehirnerschütterung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Uns konnten sofort weitergeholfen werden“ Sehr Nettes und Menschliches Personal vom Chefarzt bis zur Schwester „

Danke noch Familie aus dem Oberschwäbischen

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrte Angehörige (Mai6),

es freut uns zu hören, dass Sie Ihr Kind bei uns in guten Händen gewusst und mit der Behandlung zufrieden waren!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute - vor allem Gesundheit!

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Bestens aufgehoben in der Kardiologie im Krankenhaus in Singen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes Personal, das sich nicht nur durch fachliche Kompetenz, sondern auch durch einen wohltuend einfühlsamen Umgang mit den Patienten auszeichnet
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Ultraschalluntersuchung des Herzens über die Speiseröhre durchgeführt. Von der ambulanten Aufnahme bis zur Entlassung habe ich mich bestens aufgehoben gefühlt. Die Aufklärung vor und die Betreuung während und nach der Untersuchung waren hervorragend. Das gesamte Untersuchungsteam wie auch die Schwester, die mich vorher und nachher betreut hat, waren extrem nett und einfühlsam, ebenso der Krankenbetttransporteur. Auch die Organisation der Untersuchung durch das ebenfalls sehr freundliche Verwaltungspersonal verlief absolut reibungslos.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (Puck2),

vielen Dank für Ihr positives Feedback zur Behandlung und Ihrem Aufenthalt im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen.
Es freut uns zu hören, dass Sie mit den organisatorischen Abläufen, der Untersuchung und dem Personal so zufrieden waren.

Mit besten Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Wenn nur alle Ärzt wie die Nephrologen wären, dann gäbe es Nie Probleme!

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gerne wieder wenn es nicht bedeuten würde, dass man krank ist.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach und verständlich erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man fühlt sich gut aufgehoben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Kommunikative Schwächen beim Personal untereinander / Zuständigkeit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mehr als 5GB Internet bitte.)
Pro:
Super kompetenter Nephrologe, der auch über sehr nettes Personal verfügt!
Kontra:
Auf Station S11 gibt es Kommunikationsprobleme bei den Pfleger:innen.
Krankheitsbild:
Niereninsuffizienz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super kompetenter, sehr netter, gut organisierter Nephrologe. Auch noch spät am Wochenende zu erreichen und handelt immer im Sinn des Patienten. Erklärt gut und ist menschlich äußerst kompetent!!

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (Saittham),

besten Dank für Ihr positives Feedback zum Aufenthalt und Behandlung bei uns im Haus!

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Mit besten Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Kompetent, gut geplant und umsorgt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Op Urologie
Erfahrungsbericht:

Freundliche und kompetente Aufnahme, wie geplant kaum Wartezeiten.
Nach dem Eingriff immer freundliche und schnelle Hilfe.
Jederzeit ausführliche Beratung und
Klärung von Fragen.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (Winnie17),

wir danken Ihnen für Ihr positives Feedback!

Es freut uns zu hören, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der Klinik für Urologie am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen so zufrieden waren.

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Sehr gute medizinische Versorgung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich fühlte mich bestens aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekte Aufklärungsgespräche für OP + Anästhesie)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Betreuung, positver Grundton)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Wünsche wurden immer schnell umgesetzt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es ist ein historisches Gebäude mit guter Ausstattung)
Pro:
Freundliches und aufmunterndes Personal auf allen Ebenen
Kontra:
Die altehrwürdigen Gebäude scheinen in der Zeit stehengeblieben, die medizische Betreuung ist jedoch TOP!
Krankheitsbild:
Prostataverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr glücklich über meine Wahl, meine OP im Hegau-Klinikum durchführen zu lassen.
Das Urologische Team um Her Prof. Dr. Häcker hat mich sehr gut betreut. Das betraf sowohl die medizinischen Aspekte, wie auch die Menschlichen und Sozialen. Der freundliche und aufmunternde Grundton hat mich während des gesamten Aufenthaltes begeistert.
In Anbetracht des Leistungsdruckes aller Beteiligten erstaunt mich das immer wieder. Ich kann die urologische Abteilung des Klinikums gerne weiterempfehlen.

Nicht zu vergessen ist das reichhaltige und leckere Essen.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (Andreas_64),

besten Dank für Ihre ausführliche, positive Rückmeldung zu Ihrer Behandlung bei uns im Haus.

Es ist schön zu hören, dass Sie sich in der Klinik für Urologie im Hegau-Bodensee-Klinikum gut aufgehoben, behandelt und betreut gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Keine intensive Ursachenanalyse

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Keine Ursachenanalyse, nur Bekämpfung der Schmerzen mit Schmerzmittel
Krankheitsbild:
Entzündung der Bauchspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal ständig überlastet. Ärzte haben keinen Plan zur Behandlung.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Angehöriger (Sani212),

Sie berichten, dass Sie mit der Behandlung eines Angehörigen bei uns im Haus nicht zufrieden waren.

Gerne nehmen Sie hierzu Kontakt mit dem Beschwerdemanagement auf (Tel: 07731 89 1520 oder [email protected]), um den Grund Ihrer Unzufriedenheit detailliert zu schildern und bestenfalls im Nachgang zu klären.

Wir sind grundsätzlich auch über auch über negative Rückmeldungen dankbar, denn nur durch konstruktive Kritik kann uns aufgezeigt werden, in welchen Bereichen wir uns zum Wohle aller Patienten verbessern können.

Freundliche Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Alle Mitarbeiter hoch motiviert und kompetent.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Subakuter ST-Hebungsinfarkt der Hinterwand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herzinfarkt
Schon ab meiner Vorstellung in der Notaufnahme fühlte ich mich HERVORRAGEND versorgt.
Dies setzte sich in der anschl. Herzkatheter-Untersuchung - Intensivstation - normale Station bis zur Entlassung ohne Einschränkungen fort.
Alle Mitarbeiter hoch motiviert und kompetent.
BESSER GEHT NICHT !!

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 24.06.2021

Sehr geehrter Patient (KlaZ),

es ist schön zu hören, dass Sie sich bei uns im Haus sehr gut betreut und behandelt gefühlt haben!
Dies ist uns in der Tat wichtig, wir danken Ihnen daher für Ihr positives Feedback!

Wir wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Beste Grüße

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Empfehlenswert !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiterin, die für mich zuständig war
Kontra:
Viell. Wartezeit im Krankenbett auf dem Flur zum Stressecho/EKG
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern, Stressecho, Kardioversion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auch in Corona-Zeiten gut organisiert, aufgestellt.
Relativ geringe Wartezeiten, sauber, freundliches, kompetentes Personal.
Fand mich gut betreut und aufgehoben.

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 21.05.2021

Sehr geehrter Patient (Stones62),

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen.

Es freut uns zu hören, dass Sie mit der Versorgung bei uns zufrieden waren und die Freundlichkeit des Personals hervorheben. Denn eine freundliche, offene und empathische Kommunikation unseren Patienten und deren Angehörigen gegenüber ist uns sehr wichtig.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung!

Mit besten Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Traumatisiert Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Tochter dort entbunden wohl sternengucker bei Geburt was dazu führte das die Geburt sehr,sehr lang und schmerzhaft war trotz PDA die ich nicht vertragen habe musste ganzen tag brechen!ich war von 5.00 uhr morgens bis 23:35 wo unsere tochter auf die Welt kam im kreissaal ich bin wirklich traumatisiert es wurde sehr schmerzhaft zu zweit zusàtzlich bei wehe auf mein Bauch eingedrückt habe viele Hämatome Bauch gehabt Arm wo zugang war ist voll MIT Hämatome weil man 2 mal eine Hebamme mot ihr Gewicht auf zugang gedrùckt hat wo nadel war der ton etc war von oberärztin teilweise sehr ruppig konnte MIT aller letzte Kraft noch 3 wehen ertragen war am Ende meiner Kraft man hat sich entschuldigt und erklàrt das ich die schwierigste natüiche Geburt bewältigt habe,die man haben kann
Davor war man ruppig viel,hat mich a gepflaumt warum ich so negativ bin eine Hebamme in der Nacht zum 7.05 wo ich von mein Mann ins krankenhaus gebracht wurde wegen Blasensprung ich hatte starke wehen schmerzen von 1.00 uhr bis 5 uhr musste ich starke wehen schmerzen raushalten bekam nur zäpfchen was nicht half und blòd sprùche das sind halt wehen da müssen frauen durch
Die Hebamme bei Geburt hat immer mein Name falsch gesagt stàndig habe ihr gesagt wie ich richtig heisse intressierte sie nicht!komunikation nur das nòtigste Im kreissaal von wohlfùhlen etc war da null es wurde wenig auf Mich eingegangen oder info gegeben wie ich geboren kann lag halt auf dem kreissaal Bett und kam so rùber machen sie halt mal tee oder wasser musste ich immer betteln das ich was bekomme hatte schüttelfost schweiß Ausbrüche etc intressierte niemand das ich die PDA nicht vertragen habe ayf station nach Entbindung auch null infos wie ich mein kind wieviel zufùttern muss nur dauernd stillen stillen!!!obwohl .rin kòrper noch nicht genug hatte und es paar tage brauch!
Ich muss sagen ich habe psychisch und körperliche Gewalt erlebt in dem kreissaal und weine òfter bin traumatisiert und muss es warscheinlich in therapie verarbeiten weiß es nicht bin trotzdem die glücklichste Mama finde das krankenhaus aber furchtbar diesbezùglich es sind so viel negative erfahrung such manche schwestern waren furchtbar und haben extrem nach Parfum gerochen ein unding wenn man neugeborene station arbeitet !!!
Ebenso bei Geburt hat eine Hebamme massiv nach Parfum streng gerochen ein unding bei Geburt hat Mich sehr gestört Geruch alles stark verbesserungswürdig !

1 Kommentar

BeschwerdemanagementHBK am 21.05.2021

Sehr geehrte Patientin (Tweety782),

mit Bedauern haben wir Ihr Feedback zur Kenntnis genommen.

Um den Sachverhalt adäquat im Rahmen unseres Beschwerdemanagements aufarbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel.: 07731 89 1520 oder per E-Mail: [email protected]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Beschwerdemanagement

Weitere Bewertungen anzeigen...