Fachklinik St. Marien Wertach GmbH

Talkback
Image

Am Berg 11
87497 Wertach i. Allgäu
Bayern

63 von 67 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

69 Bewertungen

Sortierung
Filter

Ein wnderbarer Ort für Frauen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Motivierte freundliche Mitarbeiterinnen
Kontra:
Fällt mir nichts wesentliches ein
Krankheitsbild:
Burn Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein wunderbarer Ort für Frauen sich zu erholen und aufzutanken. Das ist keine Nuttikur, wo man sich herablassend behandelt fühlt, hier regiert Wertschätzung und in jeder Abteilung wird den Frauen in Familienverantwortung(so steht es draussen dran) Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und größtmögliche Unterstützung gegeben.
Wer hier über dünne Handtüchern jammert hat den falschen Fokus und hat vielleicht nicht verstanden was wirklich wichtig ist Ja sie sind dünn, aber sie trocknen, werden regelmäßig gewechselt und ich mag sie sogar so. ???? Es gibt viele zusätzliche Sport- und Kreativangebote, das Essen ist lecker, mein Zimmer war total ruhig mit Ausblick. Alles super sauber. Plus Sauna und Bewegungsbecken. Plus Natur drumherum zum Entdecken mit oder ohne Auto. Ein nettes Dörfchen mit kleinen Läden und leckerem Café. Konnte Langlauf- und Abfahrtski machen, nach Kempten fahren, alleine wandern, was ich jetzt sehr liebe. Allen die den Frauen hier einen schönen Aufenthalt bereiten nochmal vielen Dank. Ich bin froh diese Wahl mit St. Marien Wertach getroffen zu haben.

Entspannung pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlich, gutes Essen, tolle Freizeitangebote, perfekte ärztliche und therapeutische Betreuung, perfektes Komplettpaket!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe noch nie eine so große Wertschätzung erfahren, wie in dieser Klinik. Das ganze Team ist sehr bemüht das es den Patientinnen gut geht.Lange Gespräche oder nur ein kurzer Gruß im vorbei gehen, alles strahlt eine Herzlichkeit aus, das ist unbeschreiblich.
Ich sage nochmals Danke, die Zeit wird mir lange in Erinnerung bleiben.

Jungbrunnen und absolute Erholung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kaum Rückenschnerzen,dank der tollen medizinischen Matratze und der passenden Therapie ,wie Akupunktur, Schwimmen,Massage,Mohrpackung u.v.m.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine hervorragend geführte Klinik mit sehr viel Empathie und Know how.Von der Anmeldung,über die Küche,die Therapeuten bis hin zu den Ärzten. Vor allem Sauberkeit und Ruhe im ganzen Haus sind hervorzuheben.
Die Matratze in meinem Bett war absolut hervorragend und extrem bequem. Ich konnte schon nach wenigen Nächten über weniger Rückenschmerzen berichten.Das Essen war lecker und abwechslungsreich.Ärztin und Ärzte waren perfekt und absolut fürsorglich.Für mich war es eine Art "Jungbrunnen".Die vielen freiwilligen
Freizeitangebote rundeten neben den Therapien das Komplettangebot ab.

Herzlichen Dank!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (W-Lan in den Zimmern wäre toll)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich denke immer noch gerne an die wunderbar erholsame Zeit in St. Marien zurück! Ich war vom 01.03.23 bis 22.03.23 dort und habe tolle Frauen kennengelernt, eine liebevolle Atmosphäre mit viel Fürsorge erfahren (besonderer Dank an Dr. Bruns und seine tolle Praxis), und konnte wertvolle Tipps und Anregungen für mich mitnehmen (sogar den "kalten Guss" habe ich zu Hause schon ausprobiert ;-))

Erholung für Muddies

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
das viele Regenwetter
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr dankbar für drei tolle und erholsame Wochen in Wertach. Das Personal ist sehr freundlich und die Therapien sind überschaubar, so dass man viel Zeit hat zum Entspannen, Bücher lesen, ausruhen, aber auch zum Spazieren bzw. wandern gehen und die Umgebung erkunden. Jeden Tag war ich im Schwimmbad, herrlich.
Das tollste war, dass ich jeden morgen und Abend einen anderen Ausblick aus meinem Zimmer hatte:
Berge mit Schnee, Berge mit Nebel, Berge mit Sonne, Nebel ohne Berge...
das einzige, was ich vermisst habe, waren die Kühe...die waren nämlich noch im Stall...

Rundum zu empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Lage, Ausstattung, Essen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte im Februar drei wunderbare Wochen in Wertach verbringen und kann das Haus nur vollumfänglich empfehlen! Das Personal ist sehr motiviert und freundlich, das Haus verfügt über alles, was Mütter zur Erholung brauchen. Die Lage ist genial (auch ohne Auto kommt man mit dem Bus zu schönen Ausflugszielen), der Blick von meinem Zimmer auf den Grünten ein Traum. Es ist aber vor allem die Seele des Hauses, die mich begeistert hat und mich mit viel neuer Kraft nach Hause hat fahren lassen. Wie so viele möchte auch ich in vier Jahren den erneuten Antrag stellen und darf hoffentlich nochmal fahren.

Erholung pur vom 22.3.-12.4.23

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

DANKE für diese tolle Zeit!
Modernes Haus, tolle und freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen, schöne Gegend.Zimmer im Neubau, sehr gemütlich. Die Küche bzw die Kreationen vom Küchenteam,einfach nur lecker und so hübsch angerichtet.
Freundlichkeit unter den Frauen...........
Der Ort doch etwas verschlafen, es gab aber alles was man vielleicht vergessen hat, im Edeka oder Netto. Auch ohne Auto erreicht man mit dem Bus die Nachbarorte und Österreich sogar zu Fuß ????

1 Kommentar

RaCla am 16.04.2023

Bitte die 4 ???? übersehen. Tippfehler!!!

Absolut empfehlenswerte Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtkonzept, Freundlichkeit, Klinikausstattung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das stimmige Gesamtkonzept führte bei mir in den wunderbaren drei Wochen zu Erholung und Besinnung, Betrachtung meines Lebens und meiner Kraftquellen,Erlernen von Bewältigungsstrategien für schwierige Situationen und Wiederentdeckung der mir innewohnenden Kreativität. Viele mitkurende Frauen erlebte ich als sehr offen, gemeinsam entdeckten wir, was Frauenpower für eine tolle Kraft sein kann und das es viele Gründe gibt, gemeinsam zu lachen! Und das Essen habe ich einfach nur genossen!
Mein Dank gilt allen Mitarbeitern!

Zeit nur für mich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich und herzliche Mitarbeiter
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Physische und psychische Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle die was negatives geschrieben haben, haben auf einem sehr hohen Niveau geklagt.
Natürlich kann man immer was finden wenn man sucht.
Aber ich Schreibe hier im Namen des gesamten Durchgags 1 ,2023.
Wir haben ein wunderbares Geschenk erhalten und die Blase Wertach nur ungern verlassen.
Dazu hat das ganze Team mit seiner freundlichen gelösten aber auch erliche Art beigetragen.
Ja die Handtücher sind dünn,packe ich mir 2 ein!

Viel Ruhe, tolle Umgebung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin begeistert! Die Klinik liegt in traumhafter ruhiger Umgebung mit vielen Möglichkeiten zum (gemeinsamen) Wandern, Bergsteigen, Fahrradfahren u. sonstigen Ausflügen, aber auch zum Alleinsein und Entspannen. Gelegenheiten gibt es reichlich, da der Therapieplan bewusst locker bestückt ist mit Bewegungstherapie, Gesprächen, Physiotherapie und Kneippgüssen. Schöne ergänzende Zusatz-Angebote.
Auch die offenen Bereiche im Haus (Schwimmbad, Kneippbecken, riesiger Garten, Terrassen, Bibliothek, Kreativraum, Sauna gegen Aufpreis) habe ich gerne genutzt. Die Ausstattung ist gut und sehr gepflegt, alles ist da, Waschküche, Teeküchen, Kaffee- und Getränkeautomat, Fernsehraum, Wasserspender. Die MitarbeiterInnen im Haus sind alle ausgesprochen freundlich und wohlwollend, die Küche kocht sehr gut und gesund. Jedes Zimmer hat einen eigenen Balkon mit Aussicht. Nur WLAN und Fernseher (der kann zugebucht werden) gibt es in den Zimmern wohl bewusst nicht, dafür im Foyer. Auch die Handtücher sind etwas dünn, am besten eigene mitbringen, ein Bademantel empfiehlt sich für die Physio.
Im Ort gibt es Geschäfte und eine nette Gastronomie, Busanbindung und sogar eine Kulturbühne.
Durch die (coronabedingt) große Gruppe von ca 70 Frauen dauert es ein bißchen, bis man sich kennenlernt.

Tolle Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 2. Mal in der Klinik. Und auch dieses Mal habe ich mich sehr sehr wohl gefühlt.
Die Coronatests bringen zwar etwas Unruhe rein, sind aber absolut notwendig Personal nach wie vor sehr freundlich und hilfsbereit. ALLE!!!!
Zimmer super sauber.
Ich konnte mich sehr gut erholen!!!

Traumhaft, jedoch fragwürdige Hygiene

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Gesprächstherapeutin)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Sehr unfreundliche junge Ärztin)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Zimmerhygiene
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin schon einige Male in Der Kureinrichtung st marien , Wertach gewesen. Immer bin ich völlig zufrieden und entspannt abgereist, es gab einfach nichts zu bemängeln, alles war perfekt.
Die Maßnahmen in der Pandemiebekämpfung sind fragwürdig, einerseits gibt es die Auflage der Quarantäne für 24 std nach Ankunft, jedoch sind die Zimmer in einem desolaten Reinigungszustand, die Dusche, die Toilette und das Waschbecken waren völlig verdreckt, das Bett war zwar frisch bezogen, doch die chipsreste meiner Vorgängerin lagen noch neben der Matratze.
Der komplette Schreibtisch war verklebt, ich bin als erstes mit Putzmittel und Tüchern durch das Zimmer gegangen, Habe so den ersten Tag der Kur und damit die Quarantäne genutzt.
Maskenpflicht in den Fluren, absolut nachvollziehbar, jedoch habe ich selbst beobachtet das die Putzkolonne mit einem Tuch durch jedes Zimmer gegangen ist und damit jedes Zimmer gereinigt hat, so werden die Viren sicher perfekt verteilt!! Ich habe die Reinigungskraft darauf angesprochen, leider ohne Wirkung.

Therapieangebote waren sehr übersichtlich, die wenigen zusätzlichen Angebote waren für die Anzahl der Frauen viel zu wenig und deshalb sofort ausgebucht, da hätte ich mir deutlich mehr gewünscht.

Ein großes Lob geht an die Küche, sehr liebevoll angerichtete Teller mit extrem schmackhaften Gerichten, der Küchenchef ist extrem freundlich und hilfsbereit, Rezepte wurden gerne weitergegeben.

Einfach traumhaft!!

Das komplette Personal ist extrem freundlich und hilfsbereit, man fühlt sich so gut aufgenommen.

Licht und Schatten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zugewandte liebe Menschen
Kontra:
Sauberkeit, Coronamassnahmen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Eindruck ist diesmal gemischt. Ich war zum zweiten Mal da und hatte mich sehr auf die Auszeit gefreut. Die Freundlichkeit und Zugewandtheit der Therapierenden und des sonstigen Personals war auch diesmal bis auf eine Dame an der Rezeption wunderbar.

An Therapien und Freizeitveranstaltungen dagegen hat es gemangelt, offenbar weil immernoch Gruppenverkleinerungszwang durch Hygienevorgaben des Landes herrscht. Und weil es auch nicht so viele Therapierende gibt.

Die Landschaft ist wunderschön und „Eigentraining“ offensichtlich die Hauptidee. Ich gehe gern wandern von daher habe ich das sehr genossen, der Unterschied zwischen „Kur“ und „Urlaub“ wird so allerdings nicht immer klar.

Wenn man ein Problem hatte wurde sich herzlich und verständnisvoll gekümmert, das war toll.

Das Essen ist sehr lecker wenn auch der „Corona“speisesaal recht ungemütlich ist.

Die Sauberkeit auf den Zimmern war richtiggehend schlimm. Dicke Flecken im Bad als ich ankam - dieselben Flecken noch da als ich abfuhr. Ich bin da nicht anspruchsvoll aber das geht zu weit besonders wenn sonst dauernd Maske getragen wird, auch alleine in der Teeküche.

Die drei Coronatests schaffen Unruhe und die Zimmerquarantäne am Anfang ist schwierig.

Insgesamt also ein gemischtes Bild.

5 Kommentare

Susi444 am 25.06.2022

Kann mir jemand mitteilen, wie und wie lange die Zimmerquarantäne aussieht? Alle oder nur für mit Bahn angereiste?

  • Alle Kommentare anzeigen

Eine tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich würde sofort wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Haus, Das Personal, Die Zimmer, eigentlich alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angenehme, freundliche Klinik für Frauen in Familienverantwortung. Bei Ankunft bitte zuerst am Info-Tresen anmelden, dann draußen warten, sofern es nicht regnet - man wird aufgerufen, sobald das Zimmer bezugsfertig ist und man einziehen kann. Im Haus Maskenpflicht - ist aber auch gut so. Die Zimmer sind unterschiedlich groß und liegen entweder im Haupthaus oder in den Anbauten. Ich kann das Haupthaus nur empfehlen, Zi 400 ist riesig groß mit Aussicht auf die Berge, ich hatte Zi 402, nicht so groß, dafür völlige ruhige Alleinlage, da angrenzend kein Zimmer(sondern Rettungsgang und Besenkammer)Aussicht auf die Berge und ganz oben. Ich habe vorab angefragt, ob ich oben wohnen dürfte, hat geklappt. Fahrstuhl vorhanden. Jeder hat in der Teeküche im Kühlschrank ein eigenes Fach mit Schlüssel. Tasse/Glas besser mitbringen, gibt es nicht.
Die Betten sind 90x200, medizinisch wertvoll aber
total hart. Einige Frauen hatten eigene Matratzenauflagen mit. Die Handtücher im Haus sind superdünn, teils kratzig und wirklich nicht schön. Ist schon toll, wenn man einige eigene Handtücher dabei hat. Unbedingt empfehlenswert ist es ein Mikrofasertuch für Bad und Geschirrhandtuch mitzunehmen. Die Duschwandtür geht nach außen auf und gut wenn man es trocken wischen kann. Alle dortigen Mitarbeiten sind stets freundlich, strahlen eine Harmonie aus, da wird einem wohl ums Herz. Aufnahmegespräch mit der Ärztin/Arzt geht schnell, je nachdem wieviel Sport man machen möchte, entweder man kreuzt schon im Aktivbogen an , es reichen die 4 Einheiten pro Kur, und beim Arzt möchte höchstens noch Schwimmen oder Bewegungsbad! Wenn man aber zu allem "ja" sagt, bekommt man Morgengymnastik, NordicWalking und sonstiges eingetragen,bis der Tag voll ist. Wer möchte okay, muss aber nicht sein, die freie Zeit kann man auch sinnvoll verbringen mit Radtouren, wandern oder auf den Alpspitz! Das Essen im Haus, naja, jeder hat so seinen Geschmack, es ist schwierig für über 70 Frauen+Kika zu kochen und alle zufrieden zu stellen. Es ist kein Hotel und bei teuren Obst/Gemüsepreisen, auch eine Kunst zu kochen. Ich hatte kein Problem, außer die Suppen waren eher warm statt heiß, Mittags gab es meist Salatbuffet und ein warmes Essen, Morgens und Abends Wurst und Käse als Standart, dazu mal Salat, mal andere Leckerli, wer es nicht mochte, der Supermarkt Feneberg hat tolle Sachen und erst der Olivenbauer...

Enttäuschung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 1,5 Jahren möchte ich jetzt doch eine Bewertung schreiben. Anfang 2021 entschied ich mich, auch auf Grund der guten Bewertungen für einen Aufenthalt in dieser Klinik. Die Corona Pandemie war allgegenwärtig. Das ist verständlich. Nur im Umgang damit sollte man einfühlsam und vorsichtig vorgehen. Schließlich sind diese 3 Wochen eine seltene, wichtige und wertvolle Zeit.
Meine persönlichen Eindrücke zu diesem Thema haben meinen Aufenthalt maßgeblich beeinflusst.
-die Zimmerquarantäne bei Anreise mit einem lieblos servierten Essen aufs Zimmer war kein guter Start
-eine Auslastung von 75% Patienten vs 25% Personal schlug sich maßgeblich in der Behandlungsmenge und Behandlungsqualität nieder
-wenig Individualität bei den Behandlungen
-kaum Freizeitveranstaltungen (Begründung: Pandemie- es dürfen Patienten nicht zu lange in einem Raum sein -bei Gottesdiensten mit Abendmahl und Rosenkranz herstellen war dies aber kein Problem)
-die Essenssituation im Speiseraum war sehr ungemütlich,
-ein Abschlussberícht ärztlicherseits, der Untersuchungsbefunde ausweist, die erfunden(da nicht untersucht) und falsch sind (schätzen klappt nicht immer)
Als Fazit blieb mir in dieser Kur, mit viel Eigentraining ( die häufigste Verordnung in meinem Therapieplan)habe ich das Beste daraus gemacht. hervorzuheben sind viele sehr freundliche Mitarbeiter.
UPDATE:
-Warum schreibe ich erst jetzt? Da sich trotz niedriger Inzidenzen und einer Impfmöglichkeit an den Coronamaßnahmen und Therapiefrequenzen nichts geändert hat. Die ärztlichen Briefe und Verordnungen gleichen sich von Patient zu Patient fast genau. Ich kann dies berichten da ich als Mitarbeiterin einer Arztpraxis Rückmeldung meiner Patienten erhalte. Und ich höre von vielen Frauen, es geht definitiv besser.
Liebes Team der Fachklinik ! Bitte kehren Sie zu alter Stärke zurück!
Herzliche Grüße.

Immer wieder …

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit einem inneren „Halleluja“ verlasse ich nach einer Auftankwoche diesen schönen Ort wieder nach Hause - voll mit Energie aus guten Gesprächen, viel Bewegung, Bergluft und vorallem aus der fürsorglichen Betreuung des gesamten Teams- Jede und Jeder trägt hier dazu bei!

Anima sana in corpore sano - die gesunde Seele im gesunden Körper / diesen Satz verstehe ich als Leitmotiv des St. Marien Hauses in Wertach und danke herzlich dafür, dass ich wieder hier sein durfte!

Erholungswochen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
frisches leckeres Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

netter Empfang
gute Versorgung trotz Quarantäne am Beginn der Kur
gute Ausstattung der Zimmer
2 mal pro Woche Reinigung der Zimmer
sehr frisches und leckeres Essen.
tolle Gespräche
gute Therapien
großes Schwimmbad mit Massagedüsen
Gymnastik- und Sportraum
Cafeteria im Eingangsbereich
Fernsehraum

1 Kommentar

lavendel03 am 21.01.2022

Danke für deine Bewertung,ich denke,das hört sich trotz Corona gut an.Wahrscheinlich warst du erst in letzter zeit dort,oder?
Wie lange hat man an Anfang Quarantäne ?
Muss man die ganze Zeit im Zimmer bleiben,oder kann man auch raus ins Freie ?
Danke wenn du mir antwortest.

Erholung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1999   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die 3wöchige Kur war für mich die Rettung. Als alleinerziehende kurz vor dem Burnout brauchte ich genau dieses Theraieangebot und die Ruhe des Allgäu.

Weiter zu empfehlen!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erholung hält an durch ganzheitliche Anpack die den ganzen Menschen im Blick hat und setzt auf Eigenverantwortung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kurzmaßnahme Frauen mit Familienverantwortung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt, die Angebote und die Menschen haben meine Erschöpfung weggeblasen. Ich habe gelernt was ich tun kann damit es mir gut geht und ich voller Zuversicht meinem Alltag leben kann. Und es hält an! Ich bin voller Dankbarkeit, dass ich diesen Kur machen durfte.

Zeit für mich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die wertschätzende Haltung aller Mitarbeiter
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte drei wunderbare Wochen unter dem Motto Zeit für mich in Wertach erleben.
Die Klinik liegt traumhaft schön mit Blick auf die Berge im Allgäu. Die Abläufe sind sehr professionell und gut durchdacht. Die Haltung aller Mitarbeiter in dieser Klinik ist wertschätzend und freundlich. Die Mischung aus angeleiteten Therapien und freien Zeiten ist gut im Einklang. Die Zimmer sind modern und zweckmässig ausgestattet.
Die Küche ließ bei mir keine Wünsche offen.
Durch die Aufteilung der Frauen in zwei Gruppen hat man das Gefühl in einer kleinen Klinik zu sein. Mit der zweiten Gruppe gab es kaum Kontakt.
Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

1 Kommentar

Sarina2903 am 29.12.2021

Hi, vielen DAnk für die hilfreiche BEwertung. Kannst du mir sagen, wie der Internetempfang vom Handy im Zimmer ist? Ich weiß es gibt wohl kein Wlan...Vielen DAnk :-) Liebe Grüße, Sarina

Super Haus ....

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psyche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 20.10 bis 10.11.21 in wertach St Marien. War im Januar 2013 das erste Mal da hatte mir super gefallen...Um so mehr freue ich mich nach 8 Jahren wieder in diesem Haus zu sein ....

1 Kommentar

tantim am 19.10.2021

Hallo Eisblume, ich reise auch morgen und war auch vor 8 Jahren das erste mal da. Ich freu mich riesig! Gute Anreise und bis morgen lf tanja

Einfach nur perfekt - Danke

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Personal, Anwendungen, Ausstattung, Konzept
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor 4 Wochen in St. Marien und kann nur sagen, dass kein Tag seitdem vergangen ist, an dem ich nicht an das tolle Kurhaus, das super nette und umsorgende Personal, meine Kurmitstreiterinnen, das einfach nur geniale Essen, die Anwendungen, die Zeit für mich und den schönsten Blick vom Balkon auf die Berge denke. Danke, alles war mehr als perfekt und ich würde lieber heute als morgen wieder dorthin zurück. Jeder Tag ein echtes Geschenk. Dieses Haus mit dem Konzept kann man nur empfehlen und dort einfach nur genießen und zur Ruhe kommen. Auch in Coronazeiten wurde alles erdenkliche möglich gemacht und die Einschränkungen konnten gut akzeptiert werden und haben den Kurerfolg nicht beeinträchtigt.

Großartig

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (So schön, gute Erholung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Gute Beratung, mehr Gespräche wären gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Sehr gute Massagen , super, danke!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schönes Haus mit wertschätzender Atmosphäre. Große Bemühung um uns Ruhesuchende. Die Umgebung ist wunderschön, wie im Bilderbuch. Gut zu Fuß sollte man sein,. Leckeres Essen, danke
Kontra:
WLAN müsste schon sein!
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus St Marien ist wunderschön oberhalb des Ortes Wertach gelegen, trotzdem zentral. Wanderwege beginnen direkt am Haus, führen aber auch gleich in den Ort. Das Haus ist modernisiert, es gibt nur Einzelzimmer. Sie sind klein, aber zweckmäßig eingerichtet mit Bad. Wunderschön, , dass jedes Zimmer einen Balkon hat. Das Essen ist meistens sehr lecker, frisch und gesund. Die medizinischen und physiotherapeutischen Angebote sehr gut in der Ausführung, könnten mehr sein. Trotz Corona und einiger Einschränkungen wurde alles Mögliche getan. Schwimmbad und Fitnessraum, auch die Kreativräume konnten genutzt werden, super. Sehr schön waren die christlichen Impulse am Morgen und Abend als Angebot in Kapelle und in Gottes freier Natur. Das Haus ist Tag und Nacht besetzt, immer jemand ansprechbar, danke dafür. Die Beratungsgespräche waren gut, könnten öfter und durch Überleitung an Beratungsangebote im Heimatort nachhaltiger sein.
Insgesamt waren es wunderschöne erholsame drei Wochen Auszeit, die ich gerne verlängert hätte. Ich komme gerne wieder. Danke an das gesamte Team des Hauses und auch Danke an die netten anderen Kurteilnehmerinnen. Ich habe neue Freundinnen gefunden und hatte wertvolle Begegnungen.
Einzig WLAN habe ich vermisst, dies wäre auch zeitgemäß.

3 Kommentare

Monka56 am 21.05.2021

Bin selbst am 05.05.21 aus Wertach wieder gekommen. Es gab zwar kein WLAN auf den Zimmern aber unten im Aufenthaltsraum konnte man sich einloggen und hatte WLAN.
Vielleicht nicht so schnell aber das war zu überleben.

  • Alle Kommentare anzeigen

Tolle Auszeit in einer traumhaften Umgebung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Wertschätzung, Lage
Kontra:
Nichts, ausser es ist irgendwann vorbei
Krankheitsbild:
Pflegende Angehörige, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Viel zu spät habe ich einen Kurantrag gestellt aber nun durfte ich drei herrliche Wochen in dieser Klinik verbringen.
Liebe Mädels kennen- und schätzen gelernt (1000 Dank).

Trotz Corona - Einschränkungen war jeder Mitarbeiter bemüht, dass man sich wohlfühlt.
Es war auch vieles möglich, Fitness, Schwimmen, Kreativangebote.
Die traumhafte Lage in den Bergen dient natürlich auch der Erholung, für "Flachländer" vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig. Auch ohne Auto ist man etwas eingeschränkt aber wenn man sich zusammen tut kann man herrliche Ausflüge in die Gegend machen.

Für mich war diese Zeit ein Geschenk und mein Dank gilt allen Mitarbeitern, Ärzten, Therapeuten, die dazu beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt dem Koch, der uns jeden Tag kulinarisch verwöhnt hat.

Ich weiss jetzt schon,welche Klinik ich beim nächsten Antrag angeben werde.

Tolle Klink in einer wunderschönen Umgebung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Wertschätzung, freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Wenn überhaupt, dann das WLAN... aber das überlebt man
Krankheitsbild:
Depressionen und Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Was für ein Geschenk!
Trotz Corona habe ich die Zeit für mich genossen. Ich habe die Umgebung und wunderbare Mädels kennengelernt!

Die wertschätzende Art jedes Mitarbeiters/in tut unendlich gut!!
Das Essen war toll, und trotz der Corona-Einschränkung wurde sich sehr viel Mühe gegeben.

Ich kam gestärkt und erholt nach Hause und denke unheimlich gerne an die drei Wochen zurück!

Ich weiß schon jetzt, wo ich meine Kur -so sie denn genehmigt wird - in vier Jahren verbringe!!

Vielen Dank an das gesamte Team! Macht unbedingt so weiter - ihr seid toll!

Tolle Auszeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke an die Praxis Gaschler)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich bin sehr zufrieden!
Kontra:
WLAN
Krankheitsbild:
Belastungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die letzten Tage in dieser Klinik brechen leider an. Ich hab mich sehr gut in dieser Klinik aufgehoben gefühlt. Ich bin hier angereist um eine Auszeit vom Alltag als alleinerziehende Mutter zu bekommen.
Wir wurden im Vorfeld darüber informiert, dass die Therapieangebot eingeschränkt möglich sind. Trotzdem haben die Mitarbeiter der Klinik, unter CORONA- Umständen, alles erdenkliche was geht möglich gemacht. Sauna, Schwimmbad u. Fitness z. B..
Es blieb genug Zeit für Spaziergängen,um Kraft zu Tanken gute Gespräche unter Frauen, die mir zeigten, das es nicht nur mir nicht so gut geht.
Vielen Dank an alle Mitarbeiter, ob es die Physio oder die Küche oder die Reinigung ist.
Denkt an Sonnencreme, viele bequeme, wasserfeste Sportkleidung u. Eure Ski, wenn Ihr wollt!

Tolle Atmosphäre, herzliches Personal, lecker Essen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich war rundum zufrieden und hab trotz Corona-Beschränkungen fast alle Angebote nutzen können.
Kontra:
Wegen Corona gab es Gruppe A und B, die zu unterschiedlichen Zeiten zum Essen gingen. Ich war ich in der frühen Gruppe, d.h. 6:45 Uhr Frühstücken. Das war mir zu früh.
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Stress, alleinerziehend mit Tochter in der Pubertät
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es waren 3 Wochen Relaxen, tolle Aussicht und Natur, leckeres Essen und super Service, freundliches und fröhliches Personal, klasse Anwendungen, wie Massage, Moorpackung, Gesundheitsbad, Nordic Walking, Kneippgüsse, Physiotherapie und Gymnastik in der Gruppe, psychologische Einzelgespräche und Gruppengespräche, Schwimmbad und Sauna, Kreativangebote wie z. B. Seidenmalerei. Zusammen mit den anderen Frauen hatte ich viel zu Lachen und gute Gespräche. Ich kann St. Marien sehr empfehlen.

Ein traumhafter Ort

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre
Kontra:
Kann ich nichts finden
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Migräne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 2020 in St. Marien, also noch unter vollen Corona-Maßnahmen.
Ich bin so dankbar, dass es diese Klinik schafft, ihr Hygienekonzept so professionell umzusetzen , dass man sich trotz Corona rundum wohl gefühlt hat !
Eine wirklich tolle Klinik, alle sind sehr zugewandt und herzlich, es ist eine ruhige tolle Atmosphäre.
Die Angebote (Sport, Gespräche oder Kreativ) haben mir sehr gut gefallen, es war für Jeden etwas dabei.
Das Essen hat mir die gesamten 3 Wochen geschmeckt, lecker gekocht und abwechslungsreich.
Ein Highlight in meinen Augen ist die Lage, sehr Idyllisch und mit tollen „klingelnden Kühen“ direkt vor dem Haus, tolle Wanderungen möglich, ein kleiner Ort der alles bietet aber sehr ruhig und friedlich ist.
Ich kann wirklich nichts beanstanden und kann die Klinik aus vollem Herzen weiter empfehlen.

Tolle Zeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeutin hat mir sehr geholfen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles prima von An- bis Abreise)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich alles
Kontra:
3 Wochen sind leider zu schnell vorbei
Krankheitsbild:
Alleinerziehende Mutter, KPTBS, Schwindel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Okt/Nov 19 dort zur Mütterkur.
Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.Es gibt viele Kreativ Angebote, ich habe dort gelernt Rosenkränze selber zu machen u. zum erstem Mal auf Seide gemalt.
Ärzte, Physio u. Therapeuten waren super.
Der Koch verdient 5 Sterne.
Mit mir wurde sehr liebevoll umgegangen, da ich öfters zu diesem Zeitpunkt Schwindelattacken durch einen Bandscheibenvorfall in der HWS hatte.
Eine tolle Zeit, an die ich sehr gerne zurück denke.

Nur für fussfitte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viel
Kontra:
Die hoehe
Krankheitsbild:
Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,
Auch ich war zur Kur in St. Marien Nov bis Dez 19.leider nicht immer schönes Wetter. Das Haus ist hervorragend, Service, Küche,Zimmer, Gestaltung usw alles top, physio super. Leider nur für Frauen, die wirklich noch fit sind, gut laufen u. Gehn können.in den Ort zu gehn steil auf u. Ab, kein Shuttlebus in den Ort, Wege sehr beschwerlich,es gibt einige lokale,sehr gemütlich bei Rosi, ansonsten sehr weite Wege zu den 2 Supermärkten, ansonsten bietet der Ort m. E, nicht viel. Also, wem die beschwerlichen Wege, hoch, runter nix ausmacht, wer fit zum Laufen ist, wer nicht gehbehindert ist, dann ok. Ich hruesse alle lieben Frauen, die ich dort kennengelernt habe.. Schoene gruesse u. Alles Gute.

Ich habe jede Minute genossen!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke für das wundervolle Geschenk. 3 Wochen Ruhe, Natur, gutes Essen, einfühlsames und freundliches Personal und Bauchmuskeln durch regelmäßige Lachanfälle. Ich kann St. Marien nur weiterempfehlen.

Super

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rezeptionsdamen einfach Spitze!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Auftankwoche im Dezember mit sehr lieben Personal und tollen Mädels!
Super Preis/Leistungsverhältnis!
Sonderlob ans Küchenteam!!!

Kur in Wertach: Ein Geschenk

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles ist perfekt auf Mütter/ Frauen ausgerichtet, die erholungsbedürftig sind und das liegt natürlich am tollen Personal.
Kontra:
Dass es irgendwann immer vorbei ist.
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Drei Wochen Wertach waren ein Geschenk. Sich um nichts kümmern zu müssen, außer einfach mal nur um sich selbst ist einfach genau das, was „gestresste“ Mutter und Frau braucht, um danach im Alltag wieder Dinge mit Kraft und erholt zu tun oder auch zu ändern. Nach drei Wochen kam ich rundum „erneuert“ nach Hause und es hält auch nach fünf Wochen noch merklich an. Ohne Bewegung geht im Alltag bei mir nichts mehr und siehe da, auch die Zeit zum Walken, Radfahren oder Fitness finde ich derzeit immer.

Das Konzept ist toll und bis ins Detail durchdacht - alles auf Aktivierung (Sport, Bewegungstherapie) und Entspannung ausgerichtet (natürlich je nach Indikation). Die Behandlungen laut ärztlicher Verordnung sind durchdacht und professionell (ein Lob auf den Physiobereich) und die eigenen Möglichkeiten im Haus - Schwimmbad, Kneippbecken, Fitnessraum, Kreativräume etc.) sind toll. Und Kneippen hat nichts mit Alkohol zu tun.

Und dann natürlich die unendlichen Möglichkeiten zu wandern oder Rad zu fahren .... Frau könnte vergessen, dass es sich um eine stationäre Maßnahme handelt - aber ja, wir waren nicht im Urlaub, sondern in einer Kurmaßnahme.

Wertach, St. Marien ist ausgezeichnet als „Good Place to work“ und wenn es dieses Siegel gäbe: „the best place to be“ im Rahmen einer Kur.
Wichtig ist natürlich auch, was Frau selbst aus der Kur macht. Ich hab es für mich genutzt und danke meiner Krankenkasse, dass sie meine Kurmaßnahme bewilligt hat.
Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass es soooo erholsam und passend für mich war.

toller Aufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war eine tolle Zeit in d. Klinik. Das Personal war spitze, das Essen schmeckte sehr gut u. war liebevoll angerichtet. Das Wetter war super u. wir hatten genug Zeit um viele Wanderungen zu machen. Ich würde gerne schon wieder los fahren.

Es war eine absolut schöne Zeit, ich bin dankbar, das erlebt haben zu dürfen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung aufgrund kranker Tochter und Mann
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist wirklich sehr empfehlenswert. Vom Klinikleiter bis zur Putzfrau ist jeder immer freundlich. Es gibt überhaupt nichts zu meckern. Das Essen war toll, auch für Sonderkost, ich hatte laktosefrei. Es war immer liebevoll angerichtet, auf Fragen oder Wünsche eingegangen. Das gilt für alle Mitarbeiter, es wurde immer versucht, eine Lösung zu finden, Reparaturen im Zimmer (kaputte Glühbirne) innerhalb weniger Stunden erledigt. Es wird jede Frau geachtet und liebevoll aber durchaus auch lustig und locker (bei den Sportangeboten) behandelt. Der gute (christliche) Geist weht durchs Haus. Wer das nicht möchte, ist aber auch kein Problem.
Direkt "unter" meinem Fenster war die Kuhweide, die Kühe hatten Glocken, die manchmal durchaus laut waren. Mich hat es nicht gestört, aber wer empfindlich ist, sollte Ohrenstöpsel mitnehmen oder vielleicht bei der Anmeldung gleich sagen, es gibt auch einen Neubau, dessen Zimemr anders eingerichtet sind und "hinten raus" liegen.
Ich bin sehr dankbar über diese wunderbare Zeit. Ich hatte tolle "Muttis", was mir auch sehr viel gegeben hat, meist gutes Wetter und die vielen Angebote, sei es in der Klinik oder Ausflüge haben mir gut getan und mich wieder auf die Beine gebracht. Die Tipps der Therapeutin sind auch sehr wertvoll gewesen, ebenso wie die Vorträge von Therapeuten oder Ärzten. Ich möchte auf jeden Fall wieder kommen.

Super Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit , einfühlsames Personal/Therapeuten, gute frische Küche, kleines nettes Zimmer, kleines Schwimmbad
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 2.Mal dort und wieder war es top.Jeder hat ein offenes Ohr und ist um einen bemüht.Super freundliches Personal in allen Bereichen.Man darf sich einfach fallen lassen und wird gut aufgefangen.
Besten Dank!

Einfach Schön

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auftankwoche im Mai 2019
Ein toller Aufenthalt mit sehr, sehr netten Personal in allen Bereichen. Absolut gepflegtes, sauberes Haus. Lob an die Küche!
Ein herzliches Dankeschön gilt all diesen Menschen, die sich vorbildlich um uns Mütter kümmern. Ich freue mich auf ein Wiedersehn!

Und liebe Grüße an die netten Kurmädels, mit denen ich eine schöne Zeit verbringen durfte!

Wertach ist ein absoluter Erholungsort, Ort der Kraft

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Ort wie das Haus (inkl. Personal) tun der Seele nur gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung mit Respekt zur Person sowie Situation, mit besonderer Empathie und Tiefe)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Homöopathische Behandlung (mit dem empfohlenen Arzneimittel ins Schwarze getroffen))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles sehr, sehr unkompliziert!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (mit Liebe ausgestattet, mit Liebe 2x wö geputzt (!))
Pro:
100 % positiv
Kontra:
- -
Krankheitsbild:
Erschöpfung Überforderung Kummer
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In Dankbarkeit für die herzliche Atmosphäre, die das Haus ausstrahlt und pflegt und an die Frauen weitergibt. Hier wird Jede wertgeschätzt, mit Jeder wird achtsam und einfühlsam umgegangen. Gespräche, Anwendungen, Essen... alles stimmt hier. Ich kann den Ort, das Haus nur weiterempfehlen.

Mütterkur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik mitt ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzeugt ein unglaubliches Gefühl von Geborgenheit und Wärme, dass man sich vom ersten Augenblich an willkommen und aufgehoben fühlt. Das Haus ist sehr sauber und das beim Essen gibt es viel Auswahl und die Köche versuchen alle Extrawünsche zu erfüllen. Jeder in diesem Haus ist nicht nur anwesend, sondern auch mit dem Herzen dabei und dafür gebührt ALLEN ein riesengroßes Dankeschön.

Tolle Reha für Frauen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich kann nur positives berichten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Pflegende Angehörige
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es herrscht dort eine unglaublich freundliche Atmosphäre. Alles ist perfekt organisiert.

Weitere Bewertungen anzeigen...