Goldstadt Privatklinik

Talkback
Foto - Goldstadt Privatklinik

Ispringer Straße 6
75179 Pforzheim
Baden-Württemberg

74 von 74 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

74 Bewertungen

Sortierung
Filter

Außergewöhnliche Klinik in der der Patient und sein Anliegen im Mittelpunkt steht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr persönliche Beratung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bulbäre Harnröhrenstriktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor einigen Tagen war ich zur Beseitigung einer Harnröhrenstriktur 2 Tage in stationärer Behandlung in der Goldstadtklinik bei Herrn Prof.Dr.med. Lahme. Dem vorausgegangen war eine ambulate Untersuchung, bei der diese Störung festgestellt wurde. Über den ganzen Zeitraum von der Erstuntersuchung über die eigentliche OP, den stationären Aufenthalt und die Nachuntersuchung habe ich mich immer bestens und kompetent versorgt gefühlt. Besonders hervorheben, weil nicht selbstverständlich, möchte ich hierbei:

Vereinbarte Termine konnten immer pünktlich wahrgenommen werden (keine Wartezeiten)
Viel Zeit für die Untersuchungen und die Beratungsgespräche. Man hatte nie das Gefühl gehetzt zu sein.
Kompetente Beratung und gut verständliche Aufklärung über die Chancen und Risiken.
Modernste Geräte und ansprechende Einrichtung.
Gute und freundliche Betreuung während des stationären Aufenthaltes.

Die OP ist ohne Probleme verlaufen und ich konnte nach 2 Tagen schmerzfrei entlassen werden.

Großes Lob an Herrn Prof.Dr.med.Lahme und sein gesamtes Team.

Ein starkes Ärzteteam

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, kompetent, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Varikozele
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meines Hausarztes bin ich für eine urologische Untersuchung in die Goldstadt Privatklinik gegangen. Mit der Klinik und dem Ärzteteam bin ich sehr zufrieden. Die Terminvergabe war immer zügig, die Atmosphäre in der Klinik sehr angenehm, das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Die Beratung durch Hr. Prof. Lahme und Hr. Dr. Anudu war sehr professionell, schnell war ein Vertrauensverhältnis aufgebaut. Die medizinische Behandlung bzw. der operative Eingriff mit stationärem Aufenthalt verlief komplikationslos. Die Goldstadtklinik kann ich für ambulante Untersuchungen sowie auch stationäre Behandlungen daher mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen!

Eine Klinik - so wie sie für jeden Menschen zur Verfügung stehen sollte

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, mitfühlend
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenzystenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und vor allem menschliche Ärzte und Klinikmitarbeiter

Glücksfall für Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Adenokarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 27.07.-04.08.2020 wurde ich in der Goldstadt Klinik Pforzheim wegen eines mäßig bis gering differenziertes Adenokarzinoms der Prostata stationär behandelt. Das Tumorgewebe wurde en bloc mittels der Operationsmethode nach Da Vinci entfernt. Mit dem Klinikaufenthalt bin ich sehr zufrieden. Hervorzuheben ist die mir souverän erscheinende Leistung der ärztlichen Leitung und der weiteren ärztlichen Mitarbeiter. Die Tage in der Klinik wurden mir durch die umsichtige Pflege der Schwestern erleichtert. Die Goldstadt Klinik ist für Patienten unbedingt zu empfehlen.

Die urologische Fachklinik mit Herz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach überzeugend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut und menschlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell ohne langes Warten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Geschmackvoll)
Pro:
Fachkenntnis kombiniert mit Verständnis und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteine in beiden Nieren
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

All denen, die eine verantwortungsvolle urologische Klinik suchen, in der sie nicht nur eine Nr. sind, sondern auch Mensch, in der sie nicht "nur" bestens fachlich sondern eben auch menschlich und einfühlsam betreut werden, in der sie nicht in den Strudel von Klinikhektik und Standardlösungen gerissen werden, in der sie trotz schwerster Eingriffe auch entspannen können, weil sofort Vertrauen aufgebaut ist, all denen empfehle ich aus vollster Überzeugung die Goldstadt Klinik für Ihre urologischen Probleme!
Ich war hier vom 13.-18.7.20 und vom 20.-21.7.20 um nach Jahrzehnten endlich mal meine Nierensteine los zu werden. - Die linke Niere ist nun steinfrei und die rechte kommt im Oktober dran.
Bei den Ärzten geht mein besonderes Lob (und einfach alle sind hier gut, menschlich und fachlich kompetent) dennoch aber eine besonderes Lob an Prof Lahme und seinen Oberarzt Dr.Hoernecke
Danke, dass Sie auf all meine Ängste eingegangen sind und sie mir genommen haben, danke für die Zeit die sich genommen haben - danke für alles was sie getan haben um mir als Ärzte und Menschen zu helfen! Aber es sind auch nicht "nur" die Ärzte, die hier herausragend betreuen, es ist das komplette Schwesternteam, das Service Personal fürs Essen und selbst die Putzfrauen strahlen Freundlichkeit und Mitgefühl aus. Es stimmt einfach in jedem Bereich der Klinik!
Technisch ist die Klinik auf höchstem Standard und die Patientenzimmer sind äußerst freundlich gestaltet. Hier wird die "Fernsehschwarzwaldklinik" (nur hier im realen Leben) noch getoppt. Zudem ist es eine fachlich große, von der Zimmerzahl aber sehr überschaubare Klinik, die heimische Ruhe ausstrahlt.
Ich könnte noch lange weiter schreiben, aber ich denke, dem letzten Leser dürfte jetzt klar sein: Das ist auch eine Klinik für mich!!! Am Rande möchte ich noch erwähnen, dass ich nicht gerade zu den tapferen Patienten gehöre, aber hier wieder volles Vertrauen gefasst habe. S.D.

Ausnahmeklinik in allen Belangen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Empathie und Zuversicht aller Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Krebsdiagnose in 2017 und meiner Entscheidung der Aktivüberwachung (Gleason Score 3+3) riet Prof. Lahme mir wegen der Entdifferenzierung des Karzinoms (März 2020) zur Prostatektomie. Beratungsgespräche während der vergangenen Jahre mit einigen “hochkarätigen Kliniken“, auch mit dem „weltweit führenden Prostatakrebszentrum“ in Hamburg, der Martini Klinik galt es nun die Entscheidung zu treffen, bei wem ich diesen sehr komplexen und für den Patienten sehr sensiblen Eingriff machen lasse.
Da kommt dann sehr schnell die Frage auf: Was ist denn nun die “Kunst“ ein guter Arzt respektive eine gute Klinik zu sein? Die Antworten seit meiner Diagnose sind für mich klar spürbar geworden:
- Verlässliche, höchste fachliche Kompetenz
- Evidenzbasiertes medizinisches Vorgehen
- Modernste technische Ausstattung
- Geduld und Zeit haben
- Ehrlichkeit
- Zuhören können
- Empathie, Menschlichkeit und Zuversicht
- Patientenführung bei gleichzeitiger Gewährung der Autonomie des Patienten.
Diesen Anspruch erfüllte für mich nur zu 100 % Prof. Lahme mit seinem Team und seiner Goldstadt Klinik!!!
Aufnahme/Operation ab 16.06.2020
Perfekter, gut koordinierter Ablauf bei der Aufnahme, Voruntersuchung und OP-Vorbereitung. Der Weg in die Radikaloperation fühlt sich mit der zuversichtlichen Begleitung der Goldstadt Klinik unbesorgt und professionell an! Es war schon jetzt die richtige Entscheidung!
OP-Verlauf völlig ohne Komplikationen mit exzellenten Ergebnissen bezüglich biochemischem Verlauf, Entwicklung der Kontinenz und Potenzerhaltung heute vier Wochen nach der OP!!
Die Versorgung nach der OP in der Klinik war ebenso vorbildlich. Prof. Lahme und Dr. Anudu waren jederzeit erreichbar. Täglich fanden vier Visiten (!) statt, was in anderen Kliniken nur Wunschdenken bleibt. So blieb keine Frage offen, keine Unsicherheit bestehen.
Prof. Lahme und Dr. Anudu, das ganze Pflegeteam und auch die Klinikverwaltung waren rührend um meine Gesundung bemüht!! Wiederum Bestnoten für alle Beteiligten!!! Ich bin sehr dankbar über die beispiellose Betreuung zu jeder Zeit und bin mir sicher, dass ich nirgendwo eine vergleichbare Behandlung hätte bekommen können.

Harnstau

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetente Beratung für einen Laien komplett verständlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Jahrelang war ich bei einem Facharzt der Urologie in der nähe meines Heimatortes (Bergstraße) als Patient betreut worden.
Bei der letzten größeren Untersuchung im Bezug auf den PSA-Wert wurde diagnostiziert, dass die Prostata leicht vergrößert ist und eine Blasenspiegelung angeordnet.
Bei dieser wurde festgestellt, dass eine leichte Rötung in der Blase ist jedoch die Harnwege frei seien.
Die Probleme des Harnabflusses wurden aber trotz Einnahme von Antibiotika und Tamsublock nicht behoben.
Der Druck auf der Blase und die brennenden Schmerzen hauptsächlich nachts, brachten mich an die Grenze des Wahnsinns.
Das Einsetzen eines Katheters brachte kurzfristige Erleichterung. In meiner Verzweiflung hat mein Sohn, der vor einiger Zeit in der Max-Grundig Klinik in Baden Baden sich hat checken lassen, dort angerufen.
Als Spezialist der Urologie wurde Ihm die Anschrift des Professors Lahme, der zeitweise in der Max-Grundig Klinik wirkt empfohlen.
Eine telefonische Terminanfrage mit Schilderung meiner Probleme wurde positiv entgegengenommen, mit einem kurzfristigen Termin.
Das erste Treffen in der Goldstadtklinik und die beruhigenden Aussagen von Herrn Professor Lahme waren wie ein sechser im Lotto. Sofort wurde eine Vertrauensbasis geschaffen und mir die Ängste vor meiner ersten Operation überhaupt weitestgehend genommen. Kurz danach die Operation mit einem sehr sehr zufriedenstellendem Ergebnis. Der Aufenthalt in der Klinik war mehr als angenehm und für mich als ängstlichem Patienten sehr beruhigend.
Die Rund um die Uhr Betreuung durch das qualifizierte Fachpersonal lies keine Wünsche offen. Das Essen war hervorragend und insbesondere möchte ich hervorheben, dass auch die Besuche des Herrn Professors und des Oberarztes Dr.Abudu sehr beruhigend für mich waren.
Ich kann diese Goldstadtklinik als sehr kompetent, hilfreich und angenehm empfehlen.
Mein Dank geht an das gesamte Team in der Klinik, die mir wirklich geholfen hat, wieder Lebensfreude zu erleben.

Transuretharlen Resektion

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hat alles prima geklappt
Kontra:
nicht vorhanden
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits langjähriger Patient von Herrn Professor Lahme.
In dieser Zeit wurde ich von der gesamten Praxis immer sehr freundlich mit viel Engagement und professionell behandelt. Man fühlt sich wohl.
Aufgrund der zunehmenden Probleme in meiner Prostata habe ich mich, nach ausführlichen Gesprächen, Untersuchungen und entsprechenden Zeichnungen, die meine Probleme einfach verständlicher darstellen, zu einer transuretharlen Resektion meiner Prostata entschlossen.
Meine Ängste waren durch die gute und ruhige präoperative Phase fast völlig ausgeräumt.
Die private, persönliche und vertrauensvolle Atmosphäre in der Goldstadtklinik ist ab dem ersten Moment, spürbar.
Auch die postoperative Phase sucht seines gleichen.
Die Visite von Herrn Professor Lahme findet nicht nur einmal morgens, sondern auch noch ein zweites Mal am Nachmitttag bzw. frühen Abend statt und das 7 Tage die Woche.
Die Schwestern sind alle zuvorkommend, freundlich und die Versorgung ist hervorragend.
Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass auch das Essen die Qualität des Hauses widerspiegelt.
Ich denke, dass die Goldstadtklinik auf dem neuesten Stand der urologischen Technik ist und als professioneller Operateur verfügt Herr Professor Lahme über eine langjährige Erfahrung.
Ich bin mir sicher, dass es diese Kombination sehr selten in Deutschland, wenn nicht in Europa, mit einem so hohen Qualitätsstandard gibt.
Ich kann mit gutem Gewissen Herrn Professor Lahme und sein Team und den Schwestern nur empfehlen. Ich bin froh, dass es eine solche Klinik gibt, bei der Standards in allen Bereichen auf einem sehr erfreulich hohen und außergewöhnlichen Niveau liegen.

Top Fachklinik!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt war sehr angenehm, trotz meiner Diagnose(Prostatakarzinom). Angefangen bei den Krankenschwestern, die mich rund um die Uhr mit gleichbleibender Freundlichkeit und fachlicher Kompetenz betreut haben. Dem Ärzteteam unter Leitung von Herrn Prof.Dr. med. Sven Lahme, fachlich und menschlich ein ganz großes Lob.

Besonders beeindruckt hat mich Prof. Dr. Lahme mit seiner kompetenten, fachlich und sachlichen Aufklärung über die bevorstehende Operation. Dies erfolgte mit der da Vinci Methode, von der ich sehr beeindruckt war und letztendlich sehr zufrieden bin.
Diese Privatklinik mit seinem hervorragenden Ärzteteam und Klinikteam unter der Leitung von Herrn Prof.Dr. med. Sven Lahme kann ich jeden nur empfehlen.

Rundum zufrieden - alles super !!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, zuvorkommend, fachlich super
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 27.04. - 30.04.2020 zur Behandlung und Operation wegen meiner Harnblasenentleerungsstörung in der Klinik.

Schon vom ersten Telefonat an zwecks Terminvereinbarung fühlte ich mich wohl und konnte mit einem guten Gefühl zur Erstuntersuchung gehen.

Vor Ort bestätigte sich mein positives Bild noch mehr.

Das komplette Klinikpersonal war immer freundlich und sehr zuvorkommend.

Professor Dr. med. Lahme nahm sich sehr viel Zeit für meine Untersuchung und klärte im Anschluss sehr ausführlich über mein Krankheitsbild und den notwendigen Eingriff auf, sodass meinerseits keine Fragen mehr offen waren.
Kein Vergleich zum Arzt bei dem ich vorher mit einem unguten Gefühl aus der Praxis ging.

Ich war mit dem Aufenthalt in der Klinik mehr als zu Frieden.
Das Personal von der Reinigungskraft, über die Krankenschwestern die sehr Hilfsbereit und freundlich waren, bis hin zum behandelten Facharzt alles top!

Alle weiteren Nachuntersuchungen werde ich auch hier durchführen lassen, obwohl ich eine Stunde Autofahrt entfernt wohne.
Ich kann die Klinik jedem weiterempfehlen!

Exzellente Arbeit von Profis

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kommunikation, Fachwissen, Organisation, der Patient steht im Mittelpunkt
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnleiterstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen einer akuten Harnleiterkolik wurde ich in ein „normales“ Krankenhaus eingeliefert. Die Behandlung dort war sehr unbefriedigend für mich. Der Stein wurde nicht entfernt, lediglich ein Doppel-J-Katheter eingelegt. Ich hatte nach der OP immer noch Schmerzen, der Folgetermin sollte erst 30 Tage später stattfinden.

Daraufhin habe ich mich nach einem kompetenten Urologen umgesehen und bin auf die Privatklinik Goldstadt gestoßen.
Mail geschrieben, kurz darauf ein Anruf und noch Termin am gleichen Tag.
Herr. Prof. Lahme hat mir dann sehr klar und verständlich alles erklärt. Wir haben sehr zeitnah einen OP Termin vereinbart.
Die OP (Ureteroenoskopie mit Steinentfernung) und die Vorgespräche waren einfach exzellent. Narkose ohne Probleme, Stein draußen, keinerlei Schmerzen nach der OP und in den Folgetagen. Dazu die klasse Betreuung vom gesamten Team.
Der Narkosearzt Hr. Dr. Razik ist ebenfalls sehr kompetent und einfühlsam. Das gleiche gilt für Hrn. Dr. Anudu, der mich ebenfalls untersuchte.
Ich habe mich jederzeit sehr wohl gefühlt. Nach ein paar Tagen wurde der Katheter ambulant absolut schmerzfrei entfernt.

Wenn ich einen Vergleich ziehen muss, dann war die erste Behandlung im „normalen“ Krankenhaus wie gepanschter Wein und die Behandlung in der Goldstadt Klinik wie ein hervorragender Champagner.


Vielen herzlichen Dank an das gesamte Team. Absolut empfehlenswert!

Sehr zu empfehlen, an der Ursache intressiert!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höflich, kompetent, sachkundig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich auf höchstem Niveau, ehrlich, direkt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schneller Termin, kaum Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (modernste Technik)
Pro:
Kompetent, sachlich, fachkundig, höflich. Der Patient steht im Mittelpunkt
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Chronische baktierelle Prostatis / Blasenentleerungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit August 2019 habe ich eine Reihe verschiedener Antibiosen hinter mir und zwei 5-tägige Klinikaufenthalte. Diagnose: Chronische baktierelle Prostatitis.
Nach jedem Absetzen der Antibiosen wurden neue Bakterien gefunden. Schmerzen beim Wasserlassen, ständiger Harndrang, Schmerzen im Unterleib.
Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, weil meine Urologen und Ärzte (Kassenpatient) nichts gefunden haben. Ich müsse mit der Krankheit leben wurde mir immer wieder gesagt. Durch einen befreudeten Arzt wurde ich auf Hrn. Prof. Dr. Lahme aufmerksam.

Also habe ich mich entschieden, obwohl Kassenpatient, die Goldstadt Klinik aufzusuchen als Selbstzahler.
Bereits bei der ersten Ultraschalluntersuchung wurde ich von Hrn. Prof. Dr. Lahme darauf aufmerksam gemacht, dass bei meiner Blase (Unterschalluntersuchung) eine Veränderung zu sehen ist. Meine Blasenhaut sei verdickt, ob mir das noch kein anderer Arzt mitgeteilt habe?!
Anschließend hat er mir eine Blasenspiegelung empfohlen, welche im direkten Anschluss durchgeführt worden ist - kein neuer Termin, keine zweite Anfahrt.
Bei der Blasenspiegelung besätigte sich sein Verdacht, dass ich wohl eine sogenannte "Blasenentleerungsstörung" habe und diese der Grund für meine Beschwerden sei und nicht die Bakterien als solches. Mir wurde dann noch eine zweite Untersuchung empfholen, welche ich an einem anderen Tag wahrgenommen habe.
Der Verdacht hat sich bestätigt und ich leide wohl seit Jahrzenten unter einer Blasentleerungstörung. Hr. Prof. Dr. Lahme hat mir anschließend eine Bio Feedback- Therapie empfohlen und den Arztbrief so verfasst, damit mein (Kassen)-Urologe es verordnen kann. Somit entstanden für mich für die empfohlene Therapie keine (zusätzlichen) Kosten.
Hr. Prof. Dr. Lahme ist an der URSACHE der Krankheit interessiert und nicht an der Symptombekämpfung.
Vielen Dank an Sie und Ihr Team!

Behandlung und Betreuung top!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich kann mir nicht vorstellen wie es noch besser sein könnte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit viel Zeit und in verständlichen Worten und Skizzen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf allerhöchstem Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und effektiv)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (zum wohlfühlen, eher Hotel wie Krankenhaus)
Pro:
Der Patient steht absolut im Mittelpunkt
Kontra:
da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von meinen beiden stationären Aufenthalten (31.3. bis 1.4. und 11.5. bis 19.5.2020)in dieser Klinik kann ich nur Positives berichten.
Ob Ärzte- oder Pflegeteam, überall nur höchste Kompetenz, verbunden mit Freundlichkeit und viel Empathie für den Patienten.
Diese Klinik mit modernster medizinischer Ausstattung, unter Leitung von Prof. Dr. Lahme und seinen Ärzten Dr. Anudu und Dr. Ratzig, ist ein Glück für jeden Patienten.
Die Unterbringung und Versorgung ist einmalig, ebenso wie die ganze Klinikatmosphäre.
Bedenkenlos und mit bestem Gewissen kann ich diese Klinik nur weiterempfehlen.

Arzt als Patient - Doctor as patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kurzfristiger Termin möglich gemacht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassend,unterschiedliche Behandlungsmethoden miteinbeziehend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (atraumatisch, minimale Schmerzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliche, flexible Mitarbeiter)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (keine Wünsche offenlassend)
Pro:
schnelle und entschiedene Behandlung - quick and decisive treatment
Kontra:
nichts- nothing
Krankheitsbild:
Nierensteine -Kidney stones
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kürzlich wurde ich, selbst Arzt, in der Goldstadt- Klinik behandelt. Nachdem ich früher auch in der Urologie gearbeitet habe, bin ich wahrscheinlich eher ein kritischer Patient. Ich muss jedoch sagen, dass ich meines Erachtens, die optimale Behandlung für mein Problem (mehrere große Nierensteine) erhalten habe. Sowohl diagnostisch wie therapeutisch ist Professor Lahme mit seiner Klinik auf dem absolut neuesten Stand der urologischen Kunst. Ich bin sicher, dass weltweit keine bessere Versorgung zu finden ist. Professor Lahme und sein Team können ganz einfach mit einem Wort beschrieben werden: "Exzellent"!

Recently I had to undergo urological treatment for several big kidney stones. As I am a physican myself and have also worked in urology, I am certainly a very meticulous patient. However, I can only report the very best about Prof. Lahme and his team. If you are looking for the best available treatment, look no further - I suppose anywhere in the world. There is only one word to describe Professor Lahme and his clinic: "Excellent"!

Prostatektnomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (konnte nicht besser sein)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, familiär, kompetent, angenehme Athmosphäre
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich erhielt am 16.03.2020 - es war der Tag des Corona-Lockdowns - nach erfolgter Stanzbiobsie und einem zuvor festgestellten PSA-Wert von 14,6 durch einen nahe meines Wohnortes praktizierenden Urologen die Nachricht, dass ich Träger eines Prostatakarzinoms mit Gleason-Score 7b(4+3) bin.
Notwendige radiologische Folgeuntersuchungen im örtlichen Krankenhaus wie Knochenszintigrafie und MRT unterstrichen das vorliegende Ergebnis. Ärztlicherseits wurden mir verschiedene Möglichkeiten der Behandlung vorgestellt, wobei mir, auch aufgrund meines relativ niedrigen Alters, die radikale Prostatektnomie als die sinnvollste Maßnahme einleuchtete. Allerdings wird diese in den umliegenden Krankenhäusern meist als konventionelle Schnitt-OP angeboten. Aufgrund Erfahrungen aus dem Verwandtenkreis wusste ich, dass eine Schnitt-OP durchaus in der darauffolgenden Rekonvaleszens zu Unwägbarkeiten u.a. aufgrund der langwierigen Wundheilung kommen kann. Außerdem war mir ein Aufenthalt zu Coronazeiten in einer Poliklinik nicht wirklich geheuer.
So stieß ich im Netz auf die Goldstadt Privatklinik, insbesondere deshalb, weil hier die OP unter Zuhilfenahme des Da-Vinci-Roboters durchgeführt werden kann, womit nach meinem Dafürhalten deutlich präzieser operiert werden kann und die Rekonvaleszenszeit für den Patienten deutlich ggü. anderer OP-Techniken verkürzt wird.
Also stellte ich per E-Mail eine Anfrage, welche ich tags darauf telefonisch durch den ärztlichen Direktor der Klinik beantwortet bekam und so alsbald einen persönlichen Termin vor Ort wahrnahm. Am Montag, 04.05.2020, bezog ich in der Goldstadt-Klinik ein sehr ansprechendes Zimmer. Das gesamte Personal war immer sehr nett und freundlich, darüber hinaus kompetent und hilfsbereit und zusammen lachen konnten wir auch. Die Unsicherheit vor dem Eingriff wurde mir weitgehend genommen.
Am 05.05.2020 erfolgte dieser, zwei Tage später war ich fast schmerzfrei zu Fuß. Tests zeigten, dass das Karzinom nun restlos weg ist.
DANKE

Verdacht auf Karzinom Prostatat

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent, gute Behandlung, alles Bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Biopsie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War im Rahmen eines Verdachtes auf Prostata Karzinoms in der Klinik. War sehr zufrieden, gute kompetente Betreuung von der Verwaltung bis zur Biopsie und allen Ärzten. Unbedingt zu empfhelen.

Urologie Topadresse

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Urothelkarzinom der Harnblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Mann wurde vor einem Jahr durch Zufall ein Blasenkarzinom festgestellt. Wir waren wie vor den Kopf geschlagen da wir mit so etwas überhaupt nicht gerechnet hatten.
Ein guter Arzt mit dem wir befreundet sind, hat uns Professor Lahme empfohlen.
Am gleichen Tag rief ich an um einen Termin auszumachen. Die nette Dame am Empfang hört in meiner Stimme die Angst als ich ihr erzählte um was es ging und ich war wirklich überrascht das wir gleich am nächsten Tag kommen konnten zum Gespräch und zur Untersuchung.
Die Klinik hält wirklich was Sie verspricht, sehr schön eingerichtet, nette Arzthelferinnen, ein sehr schönes Ambiente und ein sehr netter Professor.
Nach der Untersuchung bekam ich gleich darauf einen Termin in 6 Tagen zur Operation.
Am Tag der Operation ging ich um 13 Uhr in die Klinik, bekam mein Zimmer für 3 Tage, um 16 Uhr holte man mich zur Durchführung einer transurethralen Resektion der Harnblase.
Es verlief alles wunderbar man konnte die Harnblase erhalten da der Tumor nicht invasiv war.
Nach 3 Tagen wurde ich aus der Klinik entlassen und ich muss sagen, es war mehr ein Hotelaufenthalt als ein Krankenhaus Aufenthalt. Man wird wirklich rund um gut versorgt.
Nach der Entlassung musste ich am nächsten Tag zur Kontrolle .Professor Dr. Lahme war sehr zufrieden, auch als ich anschließend noch 3 mal zur Nachuntersuchung musste.
Zur Vorsorge bekomme ich seither 1 mal im Monat bis dieses Jahr September eine Instillationstherapie mit Mitomycin und alle 3 Monate eine Untersuchung.
Bisher wurde kein Tumor mehr festgestellt und ich danke Professor Lahme sehr für seine Kompetente und gewissenhafte Behandlung sehr.

da Vini kann auch Nierenteile-OP's

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles ziemlich kurzzeitig
Kontra:
Schmerzen in erst den 2 Tagen, OP-bedingt
Krankheitsbild:
Karzinom – Nierenteilentfernung rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fangen wir bei der Aufnahme an und hören bei der Entlassung aus der Klinik auf. Das Personal (alle Schwestern sind voll auf der Höhe und haben nur Gutes mit jedem Patienten vor. Ich war 8 Tage in der Klinik. Es gab und gibt nur Gutes zu berichten.
Weiterhin empfehle ich Ihnen das ärztliche Personal, vom Professor mit seinem kompletten OP-Team. Da sitzt jeder Handgriff und jeder Eingriff bei der OP.
Habe selbst eine OP mit Nierenteilentfernung mit-erlebt, welche lt. Professor Lahme eine der schwierigsten und technisch sehr hoch bewertet wird.
Es ging mir nach 5 Tagen wieder ziemlich gut und konnte breits nach 8 Tagen die Klinik erfolgreich wieder verlassen.
Ich kann Ihnen mit gutem Gewissen dieses Team mit seinen Mitarbeitern nur empfehlen.
Ich hoffe Sie machen die gleiche Erfahrung wie ich und geben diese Adresse an ihre Freunde und suchenden Patienten weiter.

D.

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Ärzte und Mitarbeiter. Sie handeln sofort. Keine Wartezeit. Man fühlt sich gut aufgehoben

Rundum herausragend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und professionell mit persönlicher Note
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteinentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tag zwei nach Nierensteinentfernung mittels Mini-PCNL und topfit. Wenn man das von einer Klinik sagen kann, dann bin ich rundum begeistert. Hervorragende Betreuung, offensichtlich völlig komplikationsloser OP-Verlauf. Super nette und stets hilfsbereite „gute Geister“ und last but not least: das Mittagessen ist top! Uneingeschränkte Empfehlung meinerseits. Danke @all

Hier stimmt einfach alles.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, hohe Fachkompetenz und Professionalität
Kontra:
da war nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Op.
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Mitte März 2020 in der Goldstadt Privatklinik operiert und habe nur angenehmes zu berichten. Von den Schwestern am Empfang bis zum Pflegepersonal waren alle sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Die ärztliche Betreuung durch Herrn Prof. Dr. Lahme und Dr. Bodenbach war hervorragend. Ihre fachliche Kompetenz sucht seinesgleichen. Man nimmt sich sehr viel Zeit für den Patienten. Ich wurde im Vorfeld sehr professionell und umfassend über die bevorstehende Operation nach da Vinci informiert. Nach der Operation ausführliche Nachbesprechung.
Als sehr angenehm empfand ich die entspannte Atmosphäre im ganzen Haus. Von Hektik keine Spur. Man ist hier in besten Händen. Auch die Verwaltung ist hervorzuheben. Sämtliche Schreibarbeit seitens Versicherung bzw. Reha (auf die ich auf Grund der sehr guten ärztlichen Behandling verzichten kann) wurde einem abgenommen.
Vielen herzlichen Dank an Prof. Dr. Lahme und sein gesamtes Team. Die Goldstadt Privatklinik kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich würde es wieder so machen.

Juwel in der Kliniklandschaft

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umfassende Aufklärung, kompetente Führung, exzellente (post)operative Versorgung,qualifizierte Pflege
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Stanzbioptisch gesichertes Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde Ende letzten Jahres per Zufall (ich hatte keine Vorsorge betrieben)ein Prostatakarzinom diagnostiziert und wurde im weiteren Verlauf von Herrn Prof. Lahme ambulant, zuletzt auch stationär betreut. Ich wurde von ihm und seinem Team professionell und umfassend über alle möglichen Behandlungsoptionen informiert und entschied mich für eine Operation in der Goldstadtklinik. Beeindruckend für mich war die Professionalität der Organisation, die Präzision des operativen Vorgehens (Prostatektomie nach DaVinci), die zuversichtliche und entängstigende Führung des Kranken, die wunderbare postoperative Betreuung in pflegerischer und medizinischer Hinsicht, die eine Entlassung am 8. postoperativen Tag ermöglichte sowie die unkomplizierte, prompte und qualifizierte Betreuung von Verwaltungsseite, die mir die Kommunikation mit der Versicherung und die Einleitung der Reha abnahm. Durchgängig hatte ich das Gefühl, bei allen Beteiligten im Mittelpunkt zu stehen und in besonderer Weise empathisch versorgt zu werden. Die Kombination aus fachlicher Expertise und menschlicher Zuwendung sucht ihresgleichen und ich bin versucht, die Goldstadtklinik als ein Juwel in der Kliniklandschaft anzusehen. Danke an dieses außerordentliche Team unter der Leitung von Herrn Prof. Lahme!

Nierenstau

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Hohe Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenentzündung, Nierenstau
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit mehreren Jahren Patient bei Prof. Lahme, und habe die Goldstadtklinik wachsen sehen.
Ob ich ambulant oder stationär in der Klinik war,wurde ich immer mit sehr viel Engagement,freundlich und sachkompetent behandelt.
Bei Professor Lahme, Dr.Anoudu und allen Mitarbeitern der Klinik habe ich mich in besten Händen gefühlt.
Ich freue mich,dass es die Goldstadtklinik gibt und kann sie nur empfehlen.

Kompetenz und Professionalität

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
adenomatoider Nebenhodentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund von einer 2. Meinung bzgl. einer kurzfristig anstehenden OP sind wir in die Goldstadtklinik gefahren. Prof. Lahme ist international sowie in Pforzheim ein sehr bekannter Urologe. Als Privatpatient kann man sich zum Glück noch aussuchen von wem man behandelt werden möchte. Absolut kein Vergleich zu den im Umgang in großen Krankenhäusern. Man ist keine Nummer, sondern es herrscht ein sehr persönlicher Umgang. Es wurde eine wirklich ausführliche Beratung sowie weitere noch notwendige Untersuchungen vor der OP veranlasst. Auch wurde ein weniger risikobehaftetes OP-Verfahren angewandt, welches in der 1.Klinik nicht durchgeführt worden wäre und leider gar nicht angesprochen wurde. Man wird medizinisch aus einer Hand betreut und wird nicht dem Arzt zugewiesen, der gerade Dienst hat und leider keine Ahnung von dem Sachverhalt hat. Man erhält schnell einen OP-Termin und wird absolut kompetent auch von den Pflegerinnen, während des Aufenthaltes betreut. Die Visiten erfolgen zeitnah. Organisatorisch sehr gut aufgestellt.
Man fühlt sich als Patient ernstgenommen, es wird sich Zeit genommen und man kann jederzeit nachfragen, wenn Rückfragen bestehen. Absolut empfehlenswert.

Sehr kompetent

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsame Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Vergrößerung und operative Verkleinerung.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent! Auch Laien verständlich! Kaum Wartezeiten! Angenehme Atmosphäre!

Urologische Kompetenz und freundliche Atmosphäre auf kleinstem Raum

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Begleittext)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Begleittext)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Begleittext)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Begleittext)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (siehe Begleittext)
Pro:
Urologische Kompetenz, professionelle Organisation, freundliche Atmosphäre
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Vergrößerte Prostata mit Harnstau
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 5. März von Professor Dr. Lahme in der Goldstadt Privatklinik in Pforzheim operiert und blieb dort sechs Tage (4. bis 10. März). Dem ging eine äußerst gründliche Voruntersuchung voraus, in der zunächst nicht-operative Möglichkeiten geprüft wurden, die jedoch verworfen werden mussten. Prof. Lahme klärte mich umfassend wie auch kompetent über meine Situation auf und nahm sich viel Zeit für mich und meine Fragen, sodass ich mich für die OP in der Goldstadtklinik entschied, auch wenn sie von meinem Wohnort zweieinhalb Stunden Autofahrt entfernt liegt.
Meine positive Bewertung und Erfahrung mit dieser Klinik und seinem Team begründe ich mit:
1. Kompetenz der Ärzte: Professor Dr. Lahme und Dr. Anudu, die mich behandelten, vermitteln erhebliche Kompetenz und auch erhebliches Engagement in ihrem Fachgebiet. Dies nicht „von oben herab“, sondern auf Augenhöhe, klar und freundlich. Professor Lahme ist eine internationale Koryphäe in der Urologie, ein Arzt mit weltweitem Renommee, der auch eigene OP-Methoden entwickelt. Man fasst sofort Vertrauen und fühlt sich in der Klinik in besten Händen – für mich keine Selbstverständlichkeit!
2. Ausstattung der Klinik: Die Goldstadt Privatklinik ist klein, jedoch mit modernster OP- und Diagnose-Technik (u.a. DaVinci OP-Roboter) ausgerüstet, wie man sie kaum in einer Uniklinik zu sehen bekommt. Das ist absolut State of the Art! Auch in der Organisation herrscht hoher technischer Vernetzungsstandard, der schnelle reibungslose Abläufe in der Klinik ermöglicht. Das spürt auch der ganz normale Patient.
3. Team der Krankenpflegerinnen und –Pfleger: Die Pfleger und –Pflegerinnen wie auch die sind äußerst freundlich, sind Profis in ihrem Fach, und ich fühlte mich als Patient bestens betreut. Mein Genesungs-Verlaufs nach der OP wurde engmaschig und zuverlässig überprüft, die Pflegerinnen und Pfleger sind sehr aufmerksam. Ihr Umgang mit dem Patienten ist persönlich, man hat immer ein freundliches Wort für ihn.
4. Atmosphäre: Im Gegensatz zur Anonymität und Maschinerie eines Massen- und Großbetriebs fühlte ich mich in der Goldstadt Klinik als Patient mit Namen, der willkommen ist. Die Wege sind hier kurz, ein Ansprechpartner ist immer da. Die Atmosphäre empfand ich als familiär und gleichzeitig hochprofessionell.
Müsste ich je wieder urologisch versorgt werden müssen (was hoffentlich nicht der Fall sein wird), wäre die Goldstadt Privatklinik meine erste Adresse.

Höchste Zufriedenheit mit der Goldstadtklinik Pforzheim

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle ärztliche Betreuung und zuvorkommendes Klinikteam
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Gutartige Prostatavergrößerung Stadium II (160g)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zunächst war ich wegen meiner großen Prostata (160g) 2 Jahre in der ambulanten Praxis von Prof. Dr. Lahme, bis ich mich zur OP (HoLEP) entschlossen habe. Das war im Nachhinein betrachtet eine sehr gute Entscheidung. Denn in den geübten Händen von Prof. Dr. Lahme war ich bestens aufgehoben. Es lief alles reibungslos ab, wie ich es mir besser nicht vorstellen konnte. Nach einer Woche war ich mit einer Schonzeit von 6 Wochen wieder zuhause.
Die Klinik verfügt über modernste med. Ausstattung. Außerdem steht das Wohl des Menschen im Vordergrund.
Vielen Dank an Prof. Dr. Lahme und sein Ärzte- und Pflegeteam!

In die positive Zukunft

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle haben zu diesem positiven Ergebnis beigetragen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier geht es nicht zack, zack, man hatte Zeit für mich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (10 Tage nach der OP drehe und bewege ich mich schmerzfrei.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Uns wurde bei allen Verwaltungsabläufen sehr geholfen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein sehr ansprechendes Ambiente in der Villa)
Pro:
Die professionelle selbstverständlich, freundliche Behandlung in diesen doch intimen Situationen
Kontra:
Da finde ich nichts
Krankheitsbild:
Pfostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

Pforzheim 2020, Februar

Goldstadtklinik

In dieser freundlichen, angenehmen Atmosphäre wurde aus einem
Emotionalem Tief nach einer Biopsie meiner Prostata,
ein positiver Blick in die Zukunft.

Alleingelassen vom rein gewinnorientierten, konventionellen Krankenhaus
In Pforzheim, kam ich an die Goldstadtklinik.

Schon das erste Gespräch beim Herrn Prof.Dr.med. Sven Lahme brachte mir ein zuversichtliches Vertrauen zu diesem Haus in meiner Situation.

In einem ausführlichen Gespräch wurden mir alle Möglichkeiten aufgezeigt wie es weitergehen kann.

Dann Einrücken zur Operation. Ein freundliches Schwesternteam hat mich empfangen
und mich einfühlsam, freundlich locker in den doch teilweise sehr ungewohnten
intimen Situationen sehr, sehr wohltuend betreut.

Dr. Bodenbach hat dann in einer mehrstündige Operation mit dem „da Vinci“
meine Prostata entfernt und nun hat sich durch die gute Nachsorge des gesamten
Goldstadtklinikteams alles zu einem aussichtreichen, positiven Blick in die Zukunft entwickelt.

Danke, danke an das gesamte Goldstadtklinikteam.

ruhige Ausstrahlung und angenehme Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ruhige Atmosphäre und schönes Ambiente)
Pro:
es wird sofort eine Ruhe ausgestrahlt und eine Harmonische Zusammenarbeit
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Niren-Kolik und Schienen Entfernung aus dem Harnleiter
Erfahrungsbericht:

ich war jetzt schon mehrmals in der Klinik und habe es jedesmal sehr genossen. Es fühlt sich fast so an wie Urlaub. Das von außen sehr unscheinbare Gebäude überraschte mich dann aber von innen. Es erinnert an ein Hotel auch die Zimmer sind gut ausgestattet und und die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend.
ich war zum einen mal da wegen einer Entfernung einer Harnleiter-Schiene davor war ich sehr aufgeregt und hatte auch Angst vor dem Eingriff, jedoch in dem Moment in dem ich in die Klinik rein bin war ich plötzlich sehr ruhig da diese Umgebung und die Mitarbeiter eine so große Ruhe ausstrahlen, dass es sofort auf mich über gegangen ist.

Beratung, Untersuchung und Biofeedback-Therapie zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnblasenentleerungsstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit den Untersuchungen und der Beratung durch Herrn Professor Lahme sowie mit der von ihm empfohlenen Biofeedback Therapie.
Vielen herzlichen Dank an Herrn Professor Lahme.

Optimale Betreuung und Diagnostik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität, Zeit für Patienten, Wohlfühlatmosphäre, kein Zeitdruck
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Biopsie, erhöhter PSA Wert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit Jahren in der Vorsorge und Nachsorge bei Prof. Dr. Lahme und schätze seine außerordentliche fachliche Kompetenz. Hier steht das Wohl des Menschen an erster Stelle. Dies gilt insbesondere für meine (2.) Biopsie und der entsprechenden Nachsorge.
Sehr herzliches und sehr gut geschultes Personal. Die Goldstadtklinik hat nach meiner Meinung 5 Sterne und 5 Herzen verdient. Das Gesamtpaket kann ich nur empfehlen.

Ich war voll zufrieden mit die Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es hat alles von A bis Z gestimmt
Kontra:
Krankheitsbild:
IPP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Goldstadt Privatklinik wereden für privatversicherte Patienten die modernen Untersuchungs-und Behandlungsmethoden des urologischen Fachgebietes angeboten.Schwerpunkt sind Operationen von Blase,Prostata und Niere,es steht die modernste Ausstattung zur Verfügung.Sie werden bestens betreut durch ein kompetentes Ärzteteam sowie durch examiniertes Pflegepersonal.Für die Patienten stehen zu Verfügung Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer,dem Patientenbett mit Kompfortmatratze,dem Flachbildschirm-TV-Gerät usw.Essen war vorragend,sehr lecker.

Alles Gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prof.Lahme und sein Team sind einfach gut,der Patient steht immer im Mittelpunkt.
Kann die Goldstadtklinik nur weiterempfehlen.

Prostatakarzinom ? Keine Angst !!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich , alle Fragen beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstklassig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut Organisiert, kaum Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (angenehme Ausstattung)
Pro:
eingehende Beratung, hohe Kompetenz, tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom , bösartig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Goldstadtklinik bei Herrn Prof.Dr.S.Lahme und seinem Team mit Dr.Bodenbach war ich in besten Händen.
Nach dem Biopsiebefund bösartiges Prostatakarzinom hat mich Prof. Lahme ausgiebig über mögliche Behandlungsmethoden informiert. Danach entschied ich mich für eine komplette Entfernung der Prostata nach der Da Vinci-Methode. Die OP verlief super. Die Nachsorge in der Klinik war so beispielhaft dass ich den Eindruck hatte die wichtigste Person zu sein. Nach 7 Tagen konnte ich die Klinik verlassen, ohne Schmerzen, kein Nierenstau, keine Inkontinenz, einfach alles perfekt.
Auf Grund dieses tollen Allgemeinzustandes verzichtete ich auf eine Reha, bin regelmäßig zur Nachsorge in der Goldstadtklinik. Ich möchte mich nochmals beim gesamten Team bedanken, und kann jedem empfehlen die Kompetenz des Teams um Prof.Dr.S. Lahme zu nutzen, um weiterhin die Lebensqualität zu erhalten die man sich wünscht.
Herzlichen Dank dem Team um Prof. Dr. S. Lahme.
Pforzheim, 10.12.2019

Medizin der Spitzenklasse

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier ist man rundum in besten Händen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gutartige Prostatavergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meines Arztes habe ich mich bei Prof. Dr. Lahme in der Goldstadt Privatklinik operieren lassen. Bereits im Internet las ich über die hohe fachliche Kompetenz von Prof. Lahme und die Operationsräume der Klinik, die mit modernsten medizinischen Geräten ausgestattet sind.
Bei der Voruntersuchung und dem anschließenden Patientengespräch lernte ich dann Prof. Lahme persönlich kennen. Mit seiner ruhigen, sachlichen und für den Patienten verständlichen Art, mit der er die Untersuchungsergebnisse und die Operationsmethode mit dem Patienten bespricht, schaffen ein hohes Maß an Vertrauen. Ich bin deshalb auch mit einem guten Gefühl zur Operation gegangen.
Die Operation verlief ohne Komplikationen. Prof. Lahme kam nach der Operation jeden Morgen und Abend zur Visite. Nach der Operation hatte ich auch ohne Medikamente keine Schmerzen.
Die Patienten sind in sehr ansprechenden, gediegen ausgestatteten Einzelzimmern mit eigener Dusche und WC untergebracht. Das Pflegepersonal war sehr aufmerksam, freundlich und immer für mich da. Die Verpflegung ist sehr gut.
Ich kann die Goldstadt Privatklinik ohne Einschränkung weiterempfehlen.

hervprragende Behandlung und Diagnose bei urologischen Problemen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hoher Standart, hervorragende Behandlung und Diagnose,schönes Ambiente
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Nierenschmerzen, Brennen beim Wasser lassen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Nierenschmerzen und Brennen beim Wasser lassen. Dr Lahme machte einen Ultraschall und nach Wasseruntersuchung mit Keimen eine Blasenspiegelung. Durch seine freundliche Art verlor ich sofort die Angst vor der Untersuchung.
Man fühlt sich in dieser Klinik mit dem tollen angenehmen Ambiente sehr gut aufgehoben.
Mit Ruhe, Freundlichkeit und viel Zeit widmet sich der Arzt dem Patienten. Ich kann Arzt, Personal und Umgebung nur empfehlen.

Ein wunderbares Gesamtkonzept der Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum allerbeste Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei steigenden PSA Werten kam ich durch Zufall über die "Max Grundig Klinik Bühlerhöhe" zu Prof. Lahme, der mich kompetent und ausführlich in dieser Vorbereitungsphase begleitet und beraten hat. Die Entfernung der Prostata fand am 16.10.2019 statt. In einer 6-stündigen Operation wurde diese mit den modernsten Methoden durchgeführt. Schon am nächsten Tag ging ich in den Krankenhausgängen spazieren. Ich war da bereits schmerzfrei und benötigte keine Schmerzmittel. Am folgenden Tag ging ich treppauf, treppab und bewunderte das wunderschön eingerichtete Haus von innen. Einen Blick wert sind die vielen Kunstwerke im Empfang, die dankbare Patienten aus aller Herren Länder Prof. Lahme aus Dankbarkeit geschenkt haben.Die Maxime des Hauses dem Patienten zu dienen, ist überall greifbar. Prof. Lahme machte bei mir jeden Morgen und Abend Visite und beantwortet ausführlich alle anstehenden Fragen.
1 Woche nach der Operation erhielt ich die gute Nachricht, dass der PSA Wert seit der Operation von 10 auf 2,8 mathematisch korrekt gesunken war, die Operation gelungen ist und ich die Klinik verlassen kann.
Ich bin allen Personen dieses Hauses sehr, sehr dankbar und kann diese Klinik nur weiter empfehlen. Der Abschied fiel mir schwer.

Top Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Konkrete Aussagen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

An alle Männer die Angst vor einer OP haben,
es gibt Absolut keinen Grund dafür.
Wartet nicht so lange wie ich, denn von einem Tag zum anderen könnt ihr nicht mehr urinieren, dann
gibt es den schlimmsten Tag eures Lebens.

Die ärztliche Behandlung durch Prof. Dr. Lahme und
sein Team war superklasse.Ich war froh die OP schnellstmöglich durchgeführt zu haben.
Auch die Betreuung von Krankenschwestern beim
Aufenthalt klasse.

Harnblasentumor

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnblasentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom vom 10.10.2019 bis 12.10.2019 in der Goldstadt-Klinik. Am 10.10. erfolgte die transurethrale Resektion des Harnblasentumors.

Die ärztliche Behandlung durch Herrn Prof. Dr. Lahme und den Ärzten war hervorragend. Auch die Damen im OP und die Damen auf der Station haben sich vorbildlich um mich gekümmert.

Wenn die OP nicht gewesen wäre, hätte ich mich wie in einem erstklassigen Hotel gefühlt.

Walter Metzger, Am Haselbusch 6, 73230 Kirchheim unter Teck

Ein passendes, patientenbezogenes Gesamtkonzept dieser Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientenbezogene Betreuung durch Ärzte und Pflegendes personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Harnröhrenverschluss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein passendes, patientenbezogenes Gesamtkonzept dieser Klinik:

Ärztliche Betreuung (während Diagnostik, Vorbereitung auf operativen Eingriff, Nachbehandlung) sehr patientenbezogen: Tägliche Betreuung und persönliche Rücksprache durch den Chefarzt am Krankenbett!
Pflege durch das Team der Krankenschwestern: Freundliche Betreuung und genügend Zeit für den Patienten!
Unterbringung: Sehr angenehm im wohnlich eingerichteten Einzelzimmer mit eigenem Sanitärraum!
Verpflegung: Liebevoll servierte Speisen, zubereitet nach individuellen Wünschen.

Gesamturteil des Patienten: Außergewöhnliches patientenorientiertes Gesamtkonzept!

Großen Dank an das Ärzteteam, ihre Assistenten
und die pflegenden Schwestern!

4.10.2019

Weitere Bewertungen anzeigen...