• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Gesundheitszentrum Oberammergau - Fachklinik "Am Kofel"

Talkback
Image

Hubertusstraße 2
82487 Oberammergau
Bayern

235 von 252 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

256 Bewertungen

Sortierung
Filter

Alles in Allem, sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Physitherapeuten und staatlich gepr.Masseure und med.Bademeister t)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes Personal in allen Abteilungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Rotatorenmanschetten-Ruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine überaus gut funktionierende Klinik.
War zur AHB nach Rotatorenmanschetten-Ruptur im Nov. 2018.
Ich war überrascht wie gut die Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen untereinander waren. Perfekte Terminplanugen, auch bei Änderung von Terminen, waren hilfreich. Hervorragend auch die physiotherapeutische Unterstützung. Immer freundliche Unterstützung in der Rezeption. Nicht zu vergessen das Personal der Zimmerreinigung, mit der Sauber-u.Freundlichkeit.
Eine überraschend gute Küche mit einem sehr freundlichen und fleißigem Personal.
Ihre Zertifizierung hat Bestand.

Prima Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Lage, super Essen, sehr nettes Personal, sehr gute Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wiedermal habe ich eine schöne und erholsame Zeit in der Reha in der Klinik am Kofel verbracht. Wieder daheim schwärme ich von der wunderbaren Küche, dem super freundlichen Personal, dem schönen Haus in traumhafter Lage und den gewinnbringenden Anwendungen. Auch das abendliche Rahmenprogramm in der Kofelstube kommt gut an.

nichts für Junge und Sportliche

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Anwendungen führen zur Abwertung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (teilweise sehr umständlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Restaurant gut, der Rest hat die besten Tage schon hinter sich)
Pro:
Restaurant
Kontra:
Behandlungen/Anwendungen
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, 52, sportlich, habe diese Klinik wegen der vielen guten Bewertungen ausgewählt (Reha nach Hüft-TEP). Es war ein Fehler. Das Restaurant ist zwar neu, das Essen ist gut, die Mitarbeiter (abgesehen von den Ärzten) sind wirklich alle sehr bemüht (allerdings auch sehr unter Zeitdruck, da anscheinend am Personal gespart wird).
ABER, ich gehe wegen der Behandlung auf Reha und nicht wegen des Essens.
Ich muss vorausschicken, dass die Patienten wirklich alle sehr alt und viele äußerst gebrechlich sind. Auf diese Patienten ist die Klinik eingestellt, daher vermutlich die guten Bewertungen. Als jüngerer, relativ sportlicher Patient ist man die absolute Ausnahme, nur bekommt man das vorher nicht gesagt. Ich bekam trotz meines recht fitten Zustandes und verordneter Sport-Reha genau das gleiche, magere Standard-Behandlungsprogramm wie die anderen Patienten, für die Treppensteigen schon zuviel war.
Der Raum mit den Trainingsgeräten ist winzig (ca 8 - 10 Geräte insgesamt + zwei Ergometer), zu den eingeteilten Zeiten muss man immer warten, bis das nächste Gerät wieder frei ist.
Die ärztliche Betreuung in der Chirurgie könnte man wohlwollend mit wenig engagiert oder aber mit desinteressiert bezeichnen.

Resümee: für ältere und nicht mehr ganz so rüstige Semster, die mit bunten Volksmusik/Schlagerabenden (1-2 mal pro Woche) etwas anfangen können durchaus geeignet, für Jüngere/Sportliche definitiv nicht.

1 Kommentar

manfredb am 22.10.2018

Sehr geehrter „neueHüftemit52“,

beim Durchlesen Ihrer Bewertung musste ich tief durchatmen. Sie schreiben bezüglich Ihrer Mitpatienten u. a.: „Für ältere und nicht mehr ganz so rüstige Semester, die mit bunten Volksmusik/Schlagerabenden etwas anfangen können durchaus geeignet, für Jüngere/Sportliche definitiv nicht.“ Weiter: „Als jüngerer, relativ sportlicher Patient ist man die absolute Ausnahme, nur bekommt man das vorher nicht gesagt.“

Ich, 79 Jahre alt, war bereits zweimal als Patient im Gesundheitszentrum Oberammergau und fühle mich durch Ihre Polemik und pauschale Abqualifizierung älterer Menschen betroffen und beleidigt. Wie viele ältere Menschen dürfen sich Ihrer Ansicht nach höchstens in einer Reha-Klinik befinden, wenn Sie anreisen?

Waren wir überhaupt in demselben Haus, im Gesundheitszentrum Oberammergau? Ich habe da so meine Zweifel, denn:

Ich frage mich, wo sind denn alle die jüngeren und fitten Patienten und Gäste während Ihres Aufenthalts hin verschwunden, die ich dort vorgefunden habe, und die fröhlich gemeinsam mit uns Älteren z. B. im Park ihre Runden gedreht haben, nur eben ein paar mehr als wir? Und die nichts dagegen hatten, mit mir bei den Mahlzeiten an einem Tisch zu sitzen - mit angeregten, interessanten Gesprächen?

Sie schreiben immer über „Chirurgie“. – Das Haus hat keine Chirurgie, sondern kardiologische, pneumologische und orthopädische Fachabteilungen. Das ist ein großer Unterschied!

Sie schreiben: „Restaurant gut, der Rest hat die besten Tage schon hinter sich.“ – Waren Sie immer nur im Dunkeln in den Therapieräumen, denn diese sind erst vor einem Jahr völlig neu gestaltet worden? Auch Zirbelstube, die meisten Zimmer, Terrasse, alles ist neueren Datums.

Sie schreiben: „mageres Standard-Behandlungsprogramm“– Meine Erfahrung: Gleich zu Beginn wird für jeden Patienten ein individuelles Behandlungs- und Therapieprogramm erstellt, das regelmäßig überprüft und dem Leistungsspektrum des Patienten angepasst wird.

Mein Resümee zu Ihrer Bewertung: Sie werden wohl keine Reha-Klinik finden, die Ihren Ansprüchen genügt, allein schon aufgrund der demographischen Entwicklung, durch die ältere Patienten immer ein gewisses Übergewicht in allen Reha-Kliniken haben dürften. Aber, kein Haus, da bin ich ganz sicher, wird einen solchen Patienten, wie Sie es sind, vermissen!

Dank an alle Mitarbeiter

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einzigartiger Aufenthalt. Weiter so
Kontra:
Es gibt nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Herzattacke hatte man mir im Krankenhaus zwei Stents gesetzt und mich zu der Anschlussbehandlung in die Fachklinik am Kofel in Oberammergau geschickt. Ich hatte mich zuerst gesträubt, wollte lieber heim zu meiner Frau und zu meiner gewohnten Umgebung. Aber ich fügte mich schliesslich den Empfehlungen der Ärzte und dem Drängen meiner Familie. Und das war gut so, denn die drei Wochen Reha in Oberammergau waren wertvoll in vielerlei Hinsicht. Die kardiologisch-medizinische Betreuung war ausgesprochen gut und sehr persönlich zugeschnitten. Man wurde ernst genommen mit seinen Problemen und Besorgnissen. Das vielgestaltige und nützliche Programm der Physiotherapeuten zeigte, behutsam und fordernd, mit einfachen Mitteln Übungen, die sich, wieder daheim, problemlos fortsetzen lassen, um fit zu bleiben. Auch waren die Vorträge rund ums Herz und über Probleme mit Blutdruck und Diät zum Beispiel kompetent und hilfreich für den Alltag daheim. Man durfte Fragen stellen und bekam nützliche Antworten. Ich habe davon sehr profitiert. Mir hat das breite Angebot der verschiedenen "Anwendungen" sehr gefallen. Zwischendrin und abends suchte und fand ich Zeit zum Nachdenken, zum Lesen, zum Faulenzen und, wenn die Sonne des vergangenen Sommers abends ihre unbarmherzige Intensität verloren hatte, habe ich lange Spaziergänge im nahen Wald gemacht, die mir guttaten. Die Klinik am Kofel hat noch dazu das angenehme Ambiente eines im bayerischen Landhausstil gebauten Hotels, ist keine vielgeschossige Betonburg wie manche Rehakliniken. Auch das tut gut. Wenn eines zu kritisieren ist, dann ist es das Essen: Zu viel, zu gut, zu opulent, zu lukullisch! Noch dazu zumeist im Selbstservice serviert, ist es eine hundsgemeine Herausforderung an Selbstdisziplin, von der ich leider Gottes zu wenig habe.

Kritk aber auch Lob

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (siehe schriftliche Steellungnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Service im Restaurant wie auch im Cafe und an der Rezeption
Kontra:
Schlechte bis gar keine Kommunikation mit der Verwaltung
Krankheitsbild:
Herzoperation mit 3 Beipässen
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war zwischen dem 26.07. und 06.08.2018. Bedingt durch eine eiternde Entzündung wurde ich vom 06.08. - 13.08. in das Klinikum Garmisch-Patenkirchen eingeliefert zu einer weiteren OP.
Nach Rückkehr aus dem OP im Klinikum Garmisch-Partenkirchen traf mich fast der Schlag!!!!

Stand doch in meinem Zimmer mein gesamtes Gepäck aus meinem ehemaligen Zimmer 303.
1. Ein großer Koffer - wild zusammengepackt!!
2. Eine blau-weiße Aufbewahrungsbox - ebenfalls wild zusammengepackt!!
3. Eine Patiententasche ihres Hauses mit all meinen ordentlich beschrifteten Medikamenten - wild zusammengeschüttet und bis jetzt nicht mehr völlig sortiert, da sehr schwierig.
Solch eine Unverschämtheit ist mir noch nie passiert.
Nachdem ich am kommenden Montag, 13.08. erneut in Ihr Haus zurückkehren werde bin ich über die Rücksichtslosigkeit mit der ich behandelt werde zu Recht empört und bestehe auf Aufklärung dieses Vorgangs. Das sog. Patienteneigentums-protokoll welches mir in Kopie vorliegt wurde zwar von 2 Personen unterzeichnet jedoch wurde KEINE Entgegennahme (Rezeption o.ä.) bestätigt.

Die !Führung! dieses Hauses legte mir durch einen !Mediziner! nahe meinen Aufenthalt doch früher zu beenden, da meine oben ausgeführte Kritik wohl unangenehm war. Ich habe dies abgelehnt. Eine persönliche Aussprache über den gesamten Vorgang hat es mangels Zivilcourage nicht gegeben.

BIS HEUTE IST KEINE STELLUNGNAHME ODER ENTSCHULDIGUNG DER GESCHÄFTSLEITUNG ERFOLGT!!!!!!!!!!!!!!!

Die medizinische Betreuung wie auch der Service war hervorragend und der weitere Aufenthalt war geprägt von Wohlgefühl und super guter Stimmung im Service dieses Hauses. Daran hat´s nicht gelegen.

Behandlung mit Fachkompetenz und Empathie in Wohlfühlatmosphäre

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Gesamtkonzept - Klinik und Hotel unter einem Dach - "top")
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch wertvolle Informationen für die "Zeit danach" erhalten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Behandlung individuell auf mein Krankheitsbild abgestimmt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Start der Behandlung direkt nach Ankunft)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Restaurant jetzt auf 4-Sterne- Hotel-Niveau und Physioräume wie Spa-Bereich)
Pro:
Man ist "Gast"
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung und Implantation Herzschrittmacher
Erfahrungsbericht:

Bereits zum zweiten Mal, nach knapp einem Jahr, befand ich mich zur Reha im Gesundheitszentrum Oberammergau. 2017 hatte ich mich, da die Versicherung keine Indikation für eine AHB sah, für das Rundum-Sorglos-Paket entschieden, jetzt genehmigte mir meine Krankenversicherung eine dreiwöchige AHB. Ich war sehr gespannt, ob das Qualitätsniveau, das mich vor einem Jahr beeindruckt hatte, weiter so hoch ist. Kurz gesagt: Ich wurde nicht enttäuscht, sondern positiv überrascht.
Behandlung, Therapie etc. waren wieder perfekt. Ich war nach vorausgegangener schwerer beidseitiger Lungenentzündung und Implantation eines Herzschrittmachers in einem sehr schlechten körperlichen und auch psychischen Allgemeinzustand aus der Akutklinik zur AHB in das Gesundheitszentrum Oberammergau überwiesen worden. Nach drei Wochen intensiver Behandlung konnte ich in sehr guter Verfassung nach Hause zurückkehren. Durch die regelmäßigen Arztvorträge, die laienverständlich waren, konnte ich auch einiges an Wissen, wie ich mit meiner Erkrankung am besten umgehe, mitnehmen. Großes Lob wieder an alle Mitarbeiter/-innen, Ärzte, Therapeuten etc. Nicht nur für ihre Fachkompetenz, sondern auch Empathie im Umgang mit den Patienten.

Was mich besonders begeistert hat, war der neugestaltete Restaurant-Bereich. Hier wurde ein Raum geschaffen, der Eleganz mit Wohlambiente kombiniert, ein Design auf Niveau eines 4-Sterne-Hotels. Auch für die neugestalteten Physioräume muss man den Verantwortlichen ein Kompliment machen. Man fühlt sich hier nicht mehr als „Patient“, sondern wie ein Gast im Spa-Bereich.

Auch Maßnahmen im Service sind erwähnenswert, zeigen sie doch, dass man im Gesundheitszentrum Oberammergau immer bemüht ist, Abläufe im Interesse der Gäste zu verbessern. Die Umstellung des Abendessens von Menü auf Büffet z. B. fand ich sehr gut. Dadurch hatte ich die Möglichkeit, abends, wie ich es gewohnt bin, nur eine Kleinigkeit zu essen. Diese Wahlfreiheit ist nur zu begrüßen, auch in Bezug auf Nachhaltigkeit. Denn somit müssen nicht so viele Lebensmittel „entsorgt“ werden, wie es bei einem Menü der Fall wäre.

Alles in allem: Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau nur weiter empfehlen.

Sehr gute Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung, Essen, Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD und Lungenentzündung nach Grippe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe schon mehrere Kliniken in Begleitung meiner Frau (Krankheit) COPD)besucht. Dies war mit Abstand die beste Klinik, sowohl für meine Frau, als auch für mich als Begleitperson.

Erstklassige Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles was die Klinik betrifft
Kontra:
Die dort extern angebotene Fusspflege, war eine Frechheit! Für ca. 10 Minuten Behandlung 28 Euro zu nehmen, ohne Worte!
Krankheitsbild:
Pneumologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April und Mai 2018, für 3 Wochen, in der Klinik am Kofel, als Anschlussheilbehandlung, nach einer Lungenentzündung. Ich bin erfreut, mit welcher Offenheit und Hilfestellung, ich dort begrüßt worden bin. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen! Das Personal, von den Ärzten bis zu den Therapeuten war erstklassig. Hervorzuheben ist auch die sehr gute Küche der Klinik. Das Personal ist aufmerksam und sehr freundlich und mein Zimmer war sehr gut. Prima Ausstattung. Zusammenfassend kann ich nur gutes über die Klinik sagen! Gerne wieder, bis auf die Fusspflege!

Nette Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Physiotherapeuten super, Ärzte weniger)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Rezeption gut - Buchhaltung nicht gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Restaurant, Zimmer
Kontra:
Ärzte (Orthopädie), Buchhaltung (Abrechnung)
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom, chronische Rückenschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Haus mit tollen Zimmern und super guter Verpflegung. Therapeuten sehr kompetent. Ärzte (bei der Orthopädie) etwas "mundfaul" und einsilbig. Ein paar Probleme mit der Buchhaltung als Privatpatient mit Beihilfe - zuerst Anzahlung am Anreisetag - dann doch nicht - dann sollte direkt mit Krankenkasse und Beihilfe abgerechnet werden - auch nicht - dann kamen 2 Wochen nach der Maßnahme Rechnungen direkt von der Einrichtung - alles etwas undurchsichtig.

Insgesamt aber eine klare Weiterempfehlung für das Haus.

Gute Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Nur Badewanne mit Duschvorhang.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Therapeuten sehr kompetent. Essen sehr gut. Das Hauspersonal sehr nett und hilfsbereit.Kann die Klinik weiterempfehlen.

Empfehlenswerte Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarztbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kardiologie ist super ausgestattet, hat mit dem Chefarzt eine große Fachkraft und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Die Anwendungen waren auf den Punkt genau konzipiert und haben mir geholfen.

Der Gesamteindruck war super.

Ein Haus zum Wohlfühlen und Erholen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich kann nur positiv urteilen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck dieses Hauses war sehr positiv. Ein schöner großer Vorraum und zuvorkommendes Rezeztionspersonal. Mir wurde ein sehr schönes, großzügiges Zimmer mit Bad im 4. Stock zugewiesen. Es stand ein Blumenstrauß auf dem Schreibtisch, sowie leckere Pralinen und Verzehrkarten für Kaffee und Kuchen im Kofelstübel. Die Eingangsuntersuchung erfolgte noch am gleichen Tag. Der Arzt war Orthopäde mit guten Kenntnissen. Die Schwestern waren hilfsbereit und sehr freundlich. Das Zimmerpersonal war ebenfalls stets freundlich und hilfsbereit. Es wurde auch an Sonn- und Feiertagen aufgeräumt und gereinigt. Der Speisesaal war hell und freundlich eingerichtet. Morgens und abends war ein sehr reichhaltiges Büffet aufgebaut. Für das Mittagessen konnte man aus 2 Gerichten auswählen. Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft zubereitet.
Die Therapeuten waren kompetent, nett und freundlich. Hinzu kam noch ein sehr schönes Hallenbad mit Wirlpool und Blick auf den Kofel. Ein schöner Saunabereich mit frischen Handtüchern war ebenfalls vorhanden. Überall im gesamten Haus, war alles tiptop sauber und ordentlich. Ein gut eingerichteter Kraftraum, den ich auch regelmäßig genutzt habe, war vorhanden. Im Kofelstübel gab es guten Kaffee und leckeren, selbstgebackenen Kuchen. An den Wochenenden und einmal in der Woche waren Tanzveranstaltungen und sonstige Vorführungen angesagt. Auch hier habe ich mich stets wohlgefühlt. Sehr vorteilhaft war auch die Tiefgarage, die man mit dem Aufzug durch das 2. Kellergeschoß bequemlos und trockenen Fußes erreichen konnte. Einmal in der Woche stand eine geführte Abendwanderung mit einem Naturkundler auf dem Progamm. Es hat stets Spaß gemacht.
Mein Aufenthalt war vom 10.03.2018 bis 07.04.2018.
Es war ein sehr guter Kurerfolg nach 9 Operationen für mich.
Dieses Rehazentrum kann ich nur weiterempfehlen.

SUPER ZIMMER

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (MAL SO---MAL SO---)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (SEHR FREUNDLICH!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ALLES SUPER!)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS-OP und SCHULTER-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde während des Klinikaufenthaltes krank, Fieber und eine starke Bronchitis, die Lunge war laut Aussage eines Arztes, schon sehr angegriffen.
Ich bekam von jedem Arzt andere Medikamente, die gar nicht halfen. Bei einer Arztvertretung kam ich zu einem Arzt, der mich sehr gut und gründlich untersuchte, der mir dann vorerst Antibiotika für 3 Tage verordnete.
Da es mir aber immer noch schlecht ging, hat er die Einnahme des Antibiotikums zwei Tage verlängert!
Danach ging es mir viel besser, ich bin sehr froh, diesen Arzt gehabt zu haben...ich bin ihm sehr dankbar!!!!
Damit möchte ich sagen, dass es sehr wichtig ist, an den richtigen Arzt zu kommen!!!
Meine Erfahrungen mit anderen Ärzten der Klinik waren für mich nicht zufriedenstellend, viel zu wenig Zeit, besonders dann, wenn eine Krankheit dazu kommt!
Also BITTE bleiben Sie gesund!!!
Leider konnte ich viele Tage keine Therapie machen, Gruppentherapie wurde auf meinen Wunsch ganz gestrichen, ich konnte nicht mehr ins Wasser. Außerdem sind Einzeltherapien für mich viel sinnvoller.
Die Therapeuten sind lieb und bemühen sich. Im Schwesternzimmer gibt es viele sehr nette Schwestern und Pfleger. Nur ein Pfleger hat mich enttäuscht-während meiner Erkrankung mit hohem Fieber, habe ich 1x...wirklich nur 1x im Schwesterzimmer nachts angerufen, mir war übel und ich habe mich erbrochen, da sagte mir der Pfleger AM TELEFON!, ich soll schluckweise Wasser trinken, er könne nichts für mich tun, ich soll mich morgens im Schwesternzimmer melden........?????...
Das Essen ist HERVORRAGEND!!!
Immer frisch und abwechslungsreich! Da ich eine Halswirbelsäulen-OP hatte, und vorher vier Schulter-OP`s, habe ich schon einige Kliniken besucht, aber das Essen in dieser Klinik ist nicht zu toppen.
Zum Schluss möchte ich sagen, ich würde diese Klinik wieder wählen....wenn auch verschiedene Ärzte und Pfleger nicht meiner Vorstellung entsprechen.
Abstriche muss man fast überall machen!
Die Gegend ist sehr schön, und mein Zimmer war super!!

Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ernährungsberatung eher weniger zufrieden)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
fehlende Info
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einer 3 wöchigen AHB nach einem Herzinfarkt in dieser Klinik. Ergotherapie, Gymnastik und MTT waren Programm. Die Beratung durch den behandeltnden Chefarzt im Bereich der Kardiologie war gut. Die Ernährungsberatung entsprach nicht meinen Erwartungen. In der Lehrküche waren die Basiszutaten bereits vorbereitet und wir haben nur noch geschnippelt. Bei gezielten Rückfragen wurde ich auf das zu einem Unkostenbeitrag von 3 € zu erwerbende Rezeptbuch hingewiesen. Bei Ankunft wurde mir auf meinen Wunsch Reduktionskost vorgeschlagen, aber im Speisesaal hat Niemenden interessiert was und wieviel ich esse. Frisches Obst gab es nicht immer.
Vom behandelnden Chefarzt wurde eine Verlängerung vorgeschlagen, der ich auch zustimmte. Leider habe ich dann nichts mehr gehört. Als ich nach 8 Tagen nachfragte, wurde mir mitgeteilt, daß eine Verlängerung derzeit gar nicht möglich ist, da das Haus augebucht ist und es keine freien Zimmer gibt. Eine sofortige Info wäre somit hilfreich gewesen, ist aber zu keinem Zeitpunkt erfolgt.Schließlich ist man ja nicht nur Patient, sondern auch Kunde.

Rundum sehr zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ärztliche Betreuung war professionell und patientenfreundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha-Patient nach großer Herzoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die gesamte Klinik vermittelt eine angenehme Atmosphäre: Hotelatmosphäre statt Klinikgefühl.
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und stets zuvorkommend.Das mediz. Personal vermittelt einem professionelles und kompetentes Verhalten.Sehr positiv für Reha-Patienten ist der angenehme Restaurantbetrieb mit sehr guter Küche.

Kopf frei

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Frontalzusammenstoß und Tod der Ehefrau danach
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was andere erfahren sollten : das alles was in dieser Klinik angewendet wird erfolgreich übermittelt wird . Fängt an der Rezeption an , geht weiter übers Personal von der Reinigungsfrau in den Speiseraum -Küche- und Bedienung an die Leitungen der Anwendungen und weiter geht es an die Ärzte und Schwestern, Klima war immer sehr freundlich das Personals egal was für einen Rang sie hatten. Meinen besonderen Dank gilt dem Herrn der Nachtwanderungen habe viel erfahren von ihm über Oberammergau. Zum Schluss noch mals vielen Dank an alle von mir. Hatte schöne 3 Wochen bei ihnen und es hat mir sehr geholfen das ich meinen Kopf frei bekommen habe . Hatte auch viel Gespäche mit anderen Besucher .

Weiter so

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfakt
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur weiter empfehlen.
Dank an das Ärzte Team,sowie das dazugehörige
Peronal. Dank an alle Angestellten und Therapeuten,
die sehr um das Wohl bemühten.
Ich war begeistert vom Sportlichen Angebot das
hervorragend auf meine Krankheit abgestimmt war.
Küche und Bedienpersonal spreche ich ein großes
Lob aus.
Danke

Genußvolle Ruhe mit therapeutischem Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Geführte Abendspaziergänge
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Physisch und psychisch war ich ziemlich angeschlagen.
Die drei Wochen in Ogau haben mir sehr gut getan. Freundliche Menschen und gute Betreuung täglich garantiert. Umstellungen in der Behandlung waren kein Problem. Anwendungsfreie Zeit konnte gut genutzt werden. Essen und Behandlungen sehr gut.
Herzlichen Dank nochmals!

Sehr empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außerordentliche Freundlichkeit des gesamten Personals und das sehr gute Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben. Das außerordentlich freundliche Personal hat mich sehr gut aufgeklärt wie ich mich im Umgang mit meiner Krankheit verhalten soll. Meine Fragen wurden sehr gut und kompetent beantwortet. Ich fühlte mich schnell wieder sicher im Umgang mit meinem Körper und der Krankheit.
Das Essen war hervorragend: Es gab täglich mehrere Gerichte zur Auswahl.
Dickes Lob an das gesamte Team.

Hüft Tep Nachbehandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/ 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich war sehr gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute freundliche Betreuung

einhausnurzumempfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlichkeit,sauberkeit,kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
herinfakt,zucker,bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

einefachklinikdieihresgleichensuchenmus.dasfreundlichgestaltetehausmitallemkonforundderfreundlichkeitallerbedienstetenlästkeinewünscheoffen.dasessenwareingedichtundfürjedenistetwaszufinden.meinrehaprogammwarausgewogenundhatmirsehrsehrgutgetan.ichkanndiesefachkliniknurwärmstensweiterempfehlen.

Kompetentes und stilvolles Gesundheitszentrum mit Hotelcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aussergewöhnliche Freundlichkeit von Ärzten, Therapeuten und Personal
Kontra:
Die Fahrstuhlsituation
Krankheitsbild:
Zustand nach Bandscheibenvorfall und Probleme der HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schön gelegene Klinik etwas oberhalb von Oberammergau. Ich war hier gut 3 Wochen als Patientin mit Halswirbel- und Rückenproblemen. Medizinische und therapeutische Betreuung war ausgezeichnet. Man ist speziell auf meine Beschwerden eingegangen. Unterbringung in geräumigen Hotelzimmern. Ich möchte auch mal ein grosses Lob an die Zimmermädel aussprechen. Es wurde immer geduldig gewartet bis man bei einer Anwendung war. Da ich über Weihnachten und dem Jahreswechsel im Haus war, könnte ich die mit viel Liebe gestalteten Festtagsmenüs geniessen. Aber auch an normalen Tagen war die Verpflegung und das Küchen- und Bedienungspersonal top. Alles in allem ein rundum gelungener Aufenthalt.Ich habe viele Tipps für meine Gesundheit mitnehmen können.

positives Gesundheitszentrum

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungen- und Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der 3woechige Aufenthalt meines Mannes hat ihm sehr gut getan. Er War nach einem totalen Zusammenbruch im Oktober mit 10taegigem kuenstlichem Koma 5 Wochen in der Klinik. Herz - und Lungenwerte waren im Keller. Er konnte waehrend des Aufenthaltes in Oberammergau wieder einiges an Kraft sammeln. Er War sehr zufrieden mit der gesamten Betreuung.

Sehr zufriedener Rehapatient

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Med. Einrichtung mit Hotelcharakter (Zimmer,Essen); Therapeutische Betreuung sehr gut; Angebotene Seminare empfehlenswert;

Eine sehr schöne und gut geführte Fachklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
fehlender Aufzug für Technik und Personal
Krankheitsbild:
Bypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von meinem Aufenthalt im Gesundheitszentrum Oberammergau (3 Wochen REHA nach Herzoperation) habe ich nur positive Erfahrungen in allen Bereichen und auf allen Ebenen gemacht. Auch meine Familie, die mich mehrmals besuchte, war sehr beeindruckt!
Im Einzelnen: große, komfortable Einzelzimmer und Einrichtung mit Bad/WC. Hervorragende medizinische Betreuung,Versorgung,Beratung und Fachvorträge durch das Ärzteteam,die Arbeit des Pflegepersonals sowie den umsichtigen Damen und Herren bei den vielseitigen Anwendungen mit ihren hilfreichen Ansagen.
Hervorheben will ich auch den Gastronomiebereich,
sowohl das immer sehr gute, vielseitige kulinarische Angebot, als auch das aufmerksame und freundliche Personal im Service!
Auch gibt es ein umfangreiches Programm an kulturellen
Veranstaltungen teilzunehmen und nahe liegende Ausflugsziele zu besuchen.
Im technischen Bereich ist lediglich zu bemängeln, dass für die Bediensteten mit ihren oft sperrigen Geräten und Wagen kein eigener Lastenaufzug vorhanden ist.
Alles in Allem ist das Haus und die Einrichtungen
für alle angebotenen Maßnahmen sehr zu empfehlen!

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden sowohl mit den Therapien, als auch mit Unterbringung und Verpflegung.

Heilbehandlung mit Hindernissen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
siehe Erfahrungsbericht
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale, COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt positiver Eindruck.
Einschränkungen:
- Berglage der Klinik ungünstig bei Geh- und Atembeschwerden. deshalb nur sehr eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten außerhalb.
- Badewanne im Zimmer ebenfalls, Rutschgefahr beim Duschen.
- Kapazität der Aufzüge nicht ausreichend, teilweise sehr lange Wartezeiten.
- Häufiger Arztwechsel (4 Ärzte in den ersten 3 Wochen).
- Teppichboden im Zimmer nicht zeitgemäß und hygienisch bedenklich.

Besonders positiv:
- Kompetenz des Therapiepersonals.
- Ausstattung für Therapien.
- Küche und Restaurant.

1 Kommentar

Wolfi52 am 17.02.2018

Als Patient ist man doch nicht auf der Flucht und hat doch Zeit auf den Aufzug zu warten oder die großzügig angelegten Treppen zu benutzen.

Sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche, kompetente Betreuung und Behandlung. Durch den sympatischen karteologischen Chefarzt, dem Klinikpersonal und sämtlichen Therapeuten fühlte ich mich gleich gut aufgehoben.
Die Küche war einfach spitze, die Bedienungen sehr höflich und hilfsbereit.
Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau nur uneingeschränkt weiter empfehlen.

sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010+2012+   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (leider Umbau des speisesaals)
Pro:
kompetent
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrenes und kompetentes Ärzteteam, gute Therapeuten, Essen ausreichend und abwechslugsreich

REHA, ein voller Erfolg

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ärztliche Betreuung und Baratung war sehr sehr hilfreich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik, ein sehr schönes Haus, ist in einer herrliche Lage von Oberammergau.
Das Personal, vom Betriebselektriker, Reinigungspersonal, bis zum Direktor, alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Essen ist wie in einem 4-5 Sterne Hotel, teilweise zu gut, aber dafür habe ich halbe Portionen genommen.
Die Anwendungen waren auf meine Krankheit passend zugeschnitten.
Ich habe mich in diesen 3 Wochen der REHA wohlgefühlt, fast wie daheim.
Die REHA war für mich ein voller Erfolg.

Sehr zufrieden

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem 3-wöchigen Aufenthalt war ich sehr zufrieden mit den ärztlichen und pflegerischen Leistungen. Verpflegung war top. Allgemein sehr sehr zufrieden.

Reha wie Urlaub

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fantastisches Haus in fantastischer Umgebung
Kontra:
Mahlzeiten häufig mit Putenfleisch
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente, freundliche, fürsorgliche Betreuung und Behandlung durch Ärzte, Therapeuten und Klinikpersonal. Guter Service. Sehr schönes, großzügig angelegtes, komfortables Haus in wunderschöner Umgebung. Angenehmes Ambiente. Ideal für Rehabilitationsmaßnahmen.

Ein rundum gelungener Reha-Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich hatte immer ein offenes Ohr für Belange aller Art
Kontra:
fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
REHA nach OP rechte Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe nach einer unkomplizierten Hüft-OP in Lindenlohe (Opf) für die Reha die Klinik am Kofel in Oberammergau gewählt - es hätte in keiner Beziehung besser laufen können:
die immer freundliche Atmosphäre, die ärztliche Aufnahme und Versorgung, die gesamtheitliche Betreuung, die Unterbringung, das Umfeld der Klinik mit den vielfältigen Möglichkeiten zum Genießen und zur Entspannung haben für einen außergewöhnlichen Aufenthalt gesorgt.

Ganz besonders habe ich die physiotherapeutische Behandlung und Beratung hervorzuheben!!

Trotz der Sanierungsarbeiten am Restaurant während meines Aufenthaltes fühlte man sich in keiner Weise eingeschränkt bzw. belästigt, da die Klinikleitung die Übergangszeit perfekt gelöst hat, sodass der Betrieb reibungslos weiterlaufen konnte und die Patienten so gut wie nichts mitbekommen haben.

Nicht zuletzt ist die hervorragende Küche mit den zuvorkommenden Bedienungen zu erwähnen, die trotz Großküche täglich herrliche Menüs aus immer frischen Zutaten zauberte!

Ich habe mich bestens erholt und konnte die Klinik nach der Reha ohne Gehhilfen verlassen!

Freunde gefunden

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles was zur Unterstützung meiner Krankheit beigetragen hat
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD IV D
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal sehr zuvorkommend und hilfsbereit, man fühlt sich im Haus sehr wohl, gutes zurechtfinden bei den Therapien. Ich würde gerne wiederkommen.

Weiterempflehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich habe meinen Mann begleitet, auch für mich war es Erholung)
Pro:
Es ist wie im Urlaub in einem Sternehotel
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
3 Baypässe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war nach seiner Baypass-OP im Juli 2017 im Anschluss zu einer REHA-Massnahme. Die Versorgung ärztlicherseits und Pflegepersonal war hervorragend. Man kann sagen rundherum ein wohlfühlgefühl. Auch die Zusatzleistungen die für jeden Tag kostenlos angeboten wurden, z.B. Abendspaziergang, kostenloses Taxi am Sonntag zur kath. bzw. ev. Kirche sind hervorzuheben. Das Essen wird wie im Hotel serviert bzw. man kann sich an der Theke bedienen. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Produkte wie Fleisch, Wurst, Brot etc. regional aus der Umgebung kommen.
Wir würden auch privat dort Urlaub machen. Nach so einer REHA kann man sich nur rundherum wohlfühlen. Andere Kurhäuser sollten sich ein Beispiel nehmen wie es auch geht.

Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die gesamte Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterendoprotese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen nach einer Schulter OP (neues Schultergelenk) zur Reha für 3 Wochen im Gesundheitszentrum.

Das Zimmer war hell und geräumig, das Essen sehr gut, das Personal immer nett, hilfsbereit und freundlich.

Die fachliche Betreuung war ebenfalls sehr gut. Besonders die Physiotherapie, die Ergotherapie sowie die gesamte Bäderabtteilung ist besonders zu erwähnen.

Fazit: ich kann die Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Alles OK

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fast alles
Kontra:
Parkgebühren für Besucher
Krankheitsbild:
Bypass-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fast wia dahoam!Zumindest was das Essen,das Wohnen und den freundlichen Umgang miteinander angeht.
Hatte AHB nach Bypass-OP in Oberammergau.
3 Wochen Regen konnten den Aufenthalt in dieser super Klinik nicht vermießen.An der Rezeption lauter nette und freundliche Damen die einem immer kompetenten Rat geben können.Der Ablauf im Haus ist sehr gut organisiert.Die Anwendungen werden von freundlichen und humorvollen Physioterapeuten begleitet.Seminare werden reichlich und in hoher Qualität angeboten.Die Ärzte sind einfühlsam und sehr kompetent.Das Personal des Schwesterzimmers ist an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft nicht zu überbieten.Ich bin in vollem Umfang mit meinem Aufenthalt im Gesundheitszentrum Oberammergau zufrieden.

Super Lage

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage und Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Zustand nach 2 Stents
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung in der Klinik ist hervorragend. Sehr nettes Personal und kompetenter Kardiologe.
Die Lage der Klinik und das Gebäude vermitteln das Gefühl, sich in einem Hotel im Urlaub zu befinden.
Obwohl während der Zeit meines Aufenthaltes gerade der Speisesaal renoviert wurde, lief alles gut organisiert weiter.
Traumhafte Umgebung mit vielen Ausflugs- und Wandermöglichkeiten.

Anschlussheilbehandlung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super nettes Personal und super gute Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im August 2017 verbrachte ich eine Anschlussheilbehandlung von drei Wochen in der Kurklinik am Kofel in Oberammergau. Ich konnte mich bestens erholen, denn in diesem Haus ist alles exzellent. Die ärztliche Betreuung, die supernetten und kompetenten Therapeuten, die heimelige Atmosphäre des Hauses und nicht zuletzt die sehr, sehr lobenswerte Küche tragen dazu bei, dass man als Patient eigentlich sogar noch länger bleiben möchte. Ich kann diese Kurklinik nur auf das Beste empfehlen.

Eine Klinik zum weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sauna und Hallenbad 1a,nur wenig genutzt)
Pro:
mit allem voll zufrieden,ob Anwendungen oder Verpflegung,auch Zimmer
Kontra:
zuviele ältere Leute.mit Unbeweglichkeit oder Sauersroff.fällt einiges wie Frühsport,oder Wanderungen ins Wasser
Krankheitsbild:
Schulteroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Organisation und die Freundlichkeit des Personals,sowie die Lage finde ich ganz toll.
Auch die Anwendungen wurden voll zu meiner Zufriedenheit ausgeführt.

Weitere Bewertungen anzeigen...