• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Gesundheitszentrum Oberammergau - Fachklinik "Am Kofel"

Talkback
Image

Hubertusstraße 2
82487 Oberammergau
Bayern

235 von 252 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

256 Bewertungen

Sortierung
Filter

Alles in Allem, sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Physitherapeuten und staatlich gepr.Masseure und med.Bademeister t)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes Personal in allen Abteilungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Rotatorenmanschetten-Ruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine überaus gut funktionierende Klinik.
War zur AHB nach Rotatorenmanschetten-Ruptur im Nov. 2018.
Ich war überrascht wie gut die Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen untereinander waren. Perfekte Terminplanugen, auch bei Änderung von Terminen, waren hilfreich. Hervorragend auch die physiotherapeutische Unterstützung. Immer freundliche Unterstützung in der Rezeption. Nicht zu vergessen das Personal der Zimmerreinigung, mit der Sauber-u.Freundlichkeit.
Eine überraschend gute Küche mit einem sehr freundlichen und fleißigem Personal.
Ihre Zertifizierung hat Bestand.

Prima Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Lage, super Essen, sehr nettes Personal, sehr gute Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wiedermal habe ich eine schöne und erholsame Zeit in der Reha in der Klinik am Kofel verbracht. Wieder daheim schwärme ich von der wunderbaren Küche, dem super freundlichen Personal, dem schönen Haus in traumhafter Lage und den gewinnbringenden Anwendungen. Auch das abendliche Rahmenprogramm in der Kofelstube kommt gut an.

nichts für Junge und Sportliche

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Anwendungen führen zur Abwertung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (teilweise sehr umständlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Restaurant gut, der Rest hat die besten Tage schon hinter sich)
Pro:
Restaurant
Kontra:
Behandlungen/Anwendungen
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, 52, sportlich, habe diese Klinik wegen der vielen guten Bewertungen ausgewählt (Reha nach Hüft-TEP). Es war ein Fehler. Das Restaurant ist zwar neu, das Essen ist gut, die Mitarbeiter (abgesehen von den Ärzten) sind wirklich alle sehr bemüht (allerdings auch sehr unter Zeitdruck, da anscheinend am Personal gespart wird).
ABER, ich gehe wegen der Behandlung auf Reha und nicht wegen des Essens.
Ich muss vorausschicken, dass die Patienten wirklich alle sehr alt und viele äußerst gebrechlich sind. Auf diese Patienten ist die Klinik eingestellt, daher vermutlich die guten Bewertungen. Als jüngerer, relativ sportlicher Patient ist man die absolute Ausnahme, nur bekommt man das vorher nicht gesagt. Ich bekam trotz meines recht fitten Zustandes und verordneter Sport-Reha genau das gleiche, magere Standard-Behandlungsprogramm wie die anderen Patienten, für die Treppensteigen schon zuviel war.
Der Raum mit den Trainingsgeräten ist winzig (ca 8 - 10 Geräte insgesamt + zwei Ergometer), zu den eingeteilten Zeiten muss man immer warten, bis das nächste Gerät wieder frei ist.
Die ärztliche Betreuung in der Chirurgie könnte man wohlwollend mit wenig engagiert oder aber mit desinteressiert bezeichnen.

Resümee: für ältere und nicht mehr ganz so rüstige Semster, die mit bunten Volksmusik/Schlagerabenden (1-2 mal pro Woche) etwas anfangen können durchaus geeignet, für Jüngere/Sportliche definitiv nicht.

1 Kommentar

manfredb am 22.10.2018

Sehr geehrter „neueHüftemit52“,

beim Durchlesen Ihrer Bewertung musste ich tief durchatmen. Sie schreiben bezüglich Ihrer Mitpatienten u. a.: „Für ältere und nicht mehr ganz so rüstige Semester, die mit bunten Volksmusik/Schlagerabenden etwas anfangen können durchaus geeignet, für Jüngere/Sportliche definitiv nicht.“ Weiter: „Als jüngerer, relativ sportlicher Patient ist man die absolute Ausnahme, nur bekommt man das vorher nicht gesagt.“

Ich, 79 Jahre alt, war bereits zweimal als Patient im Gesundheitszentrum Oberammergau und fühle mich durch Ihre Polemik und pauschale Abqualifizierung älterer Menschen betroffen und beleidigt. Wie viele ältere Menschen dürfen sich Ihrer Ansicht nach höchstens in einer Reha-Klinik befinden, wenn Sie anreisen?

Waren wir überhaupt in demselben Haus, im Gesundheitszentrum Oberammergau? Ich habe da so meine Zweifel, denn:

Ich frage mich, wo sind denn alle die jüngeren und fitten Patienten und Gäste während Ihres Aufenthalts hin verschwunden, die ich dort vorgefunden habe, und die fröhlich gemeinsam mit uns Älteren z. B. im Park ihre Runden gedreht haben, nur eben ein paar mehr als wir? Und die nichts dagegen hatten, mit mir bei den Mahlzeiten an einem Tisch zu sitzen - mit angeregten, interessanten Gesprächen?

Sie schreiben immer über „Chirurgie“. – Das Haus hat keine Chirurgie, sondern kardiologische, pneumologische und orthopädische Fachabteilungen. Das ist ein großer Unterschied!

Sie schreiben: „Restaurant gut, der Rest hat die besten Tage schon hinter sich.“ – Waren Sie immer nur im Dunkeln in den Therapieräumen, denn diese sind erst vor einem Jahr völlig neu gestaltet worden? Auch Zirbelstube, die meisten Zimmer, Terrasse, alles ist neueren Datums.

Sie schreiben: „mageres Standard-Behandlungsprogramm“– Meine Erfahrung: Gleich zu Beginn wird für jeden Patienten ein individuelles Behandlungs- und Therapieprogramm erstellt, das regelmäßig überprüft und dem Leistungsspektrum des Patienten angepasst wird.

Mein Resümee zu Ihrer Bewertung: Sie werden wohl keine Reha-Klinik finden, die Ihren Ansprüchen genügt, allein schon aufgrund der demographischen Entwicklung, durch die ältere Patienten immer ein gewisses Übergewicht in allen Reha-Kliniken haben dürften. Aber, kein Haus, da bin ich ganz sicher, wird einen solchen Patienten, wie Sie es sind, vermissen!

Dank an alle Mitarbeiter

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einzigartiger Aufenthalt. Weiter so
Kontra:
Es gibt nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Herzattacke hatte man mir im Krankenhaus zwei Stents gesetzt und mich zu der Anschlussbehandlung in die Fachklinik am Kofel in Oberammergau geschickt. Ich hatte mich zuerst gesträubt, wollte lieber heim zu meiner Frau und zu meiner gewohnten Umgebung. Aber ich fügte mich schliesslich den Empfehlungen der Ärzte und dem Drängen meiner Familie. Und das war gut so, denn die drei Wochen Reha in Oberammergau waren wertvoll in vielerlei Hinsicht. Die kardiologisch-medizinische Betreuung war ausgesprochen gut und sehr persönlich zugeschnitten. Man wurde ernst genommen mit seinen Problemen und Besorgnissen. Das vielgestaltige und nützliche Programm der Physiotherapeuten zeigte, behutsam und fordernd, mit einfachen Mitteln Übungen, die sich, wieder daheim, problemlos fortsetzen lassen, um fit zu bleiben. Auch waren die Vorträge rund ums Herz und über Probleme mit Blutdruck und Diät zum Beispiel kompetent und hilfreich für den Alltag daheim. Man durfte Fragen stellen und bekam nützliche Antworten. Ich habe davon sehr profitiert. Mir hat das breite Angebot der verschiedenen "Anwendungen" sehr gefallen. Zwischendrin und abends suchte und fand ich Zeit zum Nachdenken, zum Lesen, zum Faulenzen und, wenn die Sonne des vergangenen Sommers abends ihre unbarmherzige Intensität verloren hatte, habe ich lange Spaziergänge im nahen Wald gemacht, die mir guttaten. Die Klinik am Kofel hat noch dazu das angenehme Ambiente eines im bayerischen Landhausstil gebauten Hotels, ist keine vielgeschossige Betonburg wie manche Rehakliniken. Auch das tut gut. Wenn eines zu kritisieren ist, dann ist es das Essen: Zu viel, zu gut, zu opulent, zu lukullisch! Noch dazu zumeist im Selbstservice serviert, ist es eine hundsgemeine Herausforderung an Selbstdisziplin, von der ich leider Gottes zu wenig habe.

Kritk aber auch Lob

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (siehe schriftliche Steellungnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Service im Restaurant wie auch im Cafe und an der Rezeption
Kontra:
Schlechte bis gar keine Kommunikation mit der Verwaltung
Krankheitsbild:
Herzoperation mit 3 Beipässen
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war zwischen dem 26.07. und 06.08.2018. Bedingt durch eine eiternde Entzündung wurde ich vom 06.08. - 13.08. in das Klinikum Garmisch-Patenkirchen eingeliefert zu einer weiteren OP.
Nach Rückkehr aus dem OP im Klinikum Garmisch-Partenkirchen traf mich fast der Schlag!!!!

Stand doch in meinem Zimmer mein gesamtes Gepäck aus meinem ehemaligen Zimmer 303.
1. Ein großer Koffer - wild zusammengepackt!!
2. Eine blau-weiße Aufbewahrungsbox - ebenfalls wild zusammengepackt!!
3. Eine Patiententasche ihres Hauses mit all meinen ordentlich beschrifteten Medikamenten - wild zusammengeschüttet und bis jetzt nicht mehr völlig sortiert, da sehr schwierig.
Solch eine Unverschämtheit ist mir noch nie passiert.
Nachdem ich am kommenden Montag, 13.08. erneut in Ihr Haus zurückkehren werde bin ich über die Rücksichtslosigkeit mit der ich behandelt werde zu Recht empört und bestehe auf Aufklärung dieses Vorgangs. Das sog. Patienteneigentums-protokoll welches mir in Kopie vorliegt wurde zwar von 2 Personen unterzeichnet jedoch wurde KEINE Entgegennahme (Rezeption o.ä.) bestätigt.

Die !Führung! dieses Hauses legte mir durch einen !Mediziner! nahe meinen Aufenthalt doch früher zu beenden, da meine oben ausgeführte Kritik wohl unangenehm war. Ich habe dies abgelehnt. Eine persönliche Aussprache über den gesamten Vorgang hat es mangels Zivilcourage nicht gegeben.

BIS HEUTE IST KEINE STELLUNGNAHME ODER ENTSCHULDIGUNG DER GESCHÄFTSLEITUNG ERFOLGT!!!!!!!!!!!!!!!

Die medizinische Betreuung wie auch der Service war hervorragend und der weitere Aufenthalt war geprägt von Wohlgefühl und super guter Stimmung im Service dieses Hauses. Daran hat´s nicht gelegen.

Behandlung mit Fachkompetenz und Empathie in Wohlfühlatmosphäre

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Gesamtkonzept - Klinik und Hotel unter einem Dach - "top")
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch wertvolle Informationen für die "Zeit danach" erhalten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Behandlung individuell auf mein Krankheitsbild abgestimmt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Start der Behandlung direkt nach Ankunft)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Restaurant jetzt auf 4-Sterne- Hotel-Niveau und Physioräume wie Spa-Bereich)
Pro:
Man ist "Gast"
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung und Implantation Herzschrittmacher
Erfahrungsbericht:

Bereits zum zweiten Mal, nach knapp einem Jahr, befand ich mich zur Reha im Gesundheitszentrum Oberammergau. 2017 hatte ich mich, da die Versicherung keine Indikation für eine AHB sah, für das Rundum-Sorglos-Paket entschieden, jetzt genehmigte mir meine Krankenversicherung eine dreiwöchige AHB. Ich war sehr gespannt, ob das Qualitätsniveau, das mich vor einem Jahr beeindruckt hatte, weiter so hoch ist. Kurz gesagt: Ich wurde nicht enttäuscht, sondern positiv überrascht.
Behandlung, Therapie etc. waren wieder perfekt. Ich war nach vorausgegangener schwerer beidseitiger Lungenentzündung und Implantation eines Herzschrittmachers in einem sehr schlechten körperlichen und auch psychischen Allgemeinzustand aus der Akutklinik zur AHB in das Gesundheitszentrum Oberammergau überwiesen worden. Nach drei Wochen intensiver Behandlung konnte ich in sehr guter Verfassung nach Hause zurückkehren. Durch die regelmäßigen Arztvorträge, die laienverständlich waren, konnte ich auch einiges an Wissen, wie ich mit meiner Erkrankung am besten umgehe, mitnehmen. Großes Lob wieder an alle Mitarbeiter/-innen, Ärzte, Therapeuten etc. Nicht nur für ihre Fachkompetenz, sondern auch Empathie im Umgang mit den Patienten.

Was mich besonders begeistert hat, war der neugestaltete Restaurant-Bereich. Hier wurde ein Raum geschaffen, der Eleganz mit Wohlambiente kombiniert, ein Design auf Niveau eines 4-Sterne-Hotels. Auch für die neugestalteten Physioräume muss man den Verantwortlichen ein Kompliment machen. Man fühlt sich hier nicht mehr als „Patient“, sondern wie ein Gast im Spa-Bereich.

Auch Maßnahmen im Service sind erwähnenswert, zeigen sie doch, dass man im Gesundheitszentrum Oberammergau immer bemüht ist, Abläufe im Interesse der Gäste zu verbessern. Die Umstellung des Abendessens von Menü auf Büffet z. B. fand ich sehr gut. Dadurch hatte ich die Möglichkeit, abends, wie ich es gewohnt bin, nur eine Kleinigkeit zu essen. Diese Wahlfreiheit ist nur zu begrüßen, auch in Bezug auf Nachhaltigkeit. Denn somit müssen nicht so viele Lebensmittel „entsorgt“ werden, wie es bei einem Menü der Fall wäre.

Alles in allem: Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau nur weiter empfehlen.

Sehr gute Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung, Essen, Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD und Lungenentzündung nach Grippe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe schon mehrere Kliniken in Begleitung meiner Frau (Krankheit) COPD)besucht. Dies war mit Abstand die beste Klinik, sowohl für meine Frau, als auch für mich als Begleitperson.

Erstklassige Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles was die Klinik betrifft
Kontra:
Die dort extern angebotene Fusspflege, war eine Frechheit! Für ca. 10 Minuten Behandlung 28 Euro zu nehmen, ohne Worte!
Krankheitsbild:
Pneumologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April und Mai 2018, für 3 Wochen, in der Klinik am Kofel, als Anschlussheilbehandlung, nach einer Lungenentzündung. Ich bin erfreut, mit welcher Offenheit und Hilfestellung, ich dort begrüßt worden bin. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen! Das Personal, von den Ärzten bis zu den Therapeuten war erstklassig. Hervorzuheben ist auch die sehr gute Küche der Klinik. Das Personal ist aufmerksam und sehr freundlich und mein Zimmer war sehr gut. Prima Ausstattung. Zusammenfassend kann ich nur gutes über die Klinik sagen! Gerne wieder, bis auf die Fusspflege!

Nette Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Physiotherapeuten super, Ärzte weniger)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Rezeption gut - Buchhaltung nicht gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Restaurant, Zimmer
Kontra:
Ärzte (Orthopädie), Buchhaltung (Abrechnung)
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom, chronische Rückenschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Haus mit tollen Zimmern und super guter Verpflegung. Therapeuten sehr kompetent. Ärzte (bei der Orthopädie) etwas "mundfaul" und einsilbig. Ein paar Probleme mit der Buchhaltung als Privatpatient mit Beihilfe - zuerst Anzahlung am Anreisetag - dann doch nicht - dann sollte direkt mit Krankenkasse und Beihilfe abgerechnet werden - auch nicht - dann kamen 2 Wochen nach der Maßnahme Rechnungen direkt von der Einrichtung - alles etwas undurchsichtig.

Insgesamt aber eine klare Weiterempfehlung für das Haus.

Gute Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Nur Badewanne mit Duschvorhang.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Therapeuten sehr kompetent. Essen sehr gut. Das Hauspersonal sehr nett und hilfsbereit.Kann die Klinik weiterempfehlen.

Empfehlenswerte Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarztbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kardiologie ist super ausgestattet, hat mit dem Chefarzt eine große Fachkraft und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Die Anwendungen waren auf den Punkt genau konzipiert und haben mir geholfen.

Der Gesamteindruck war super.

Ein Haus zum Wohlfühlen und Erholen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich kann nur positiv urteilen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck dieses Hauses war sehr positiv. Ein schöner großer Vorraum und zuvorkommendes Rezeztionspersonal. Mir wurde ein sehr schönes, großzügiges Zimmer mit Bad im 4. Stock zugewiesen. Es stand ein Blumenstrauß auf dem Schreibtisch, sowie leckere Pralinen und Verzehrkarten für Kaffee und Kuchen im Kofelstübel. Die Eingangsuntersuchung erfolgte noch am gleichen Tag. Der Arzt war Orthopäde mit guten Kenntnissen. Die Schwestern waren hilfsbereit und sehr freundlich. Das Zimmerpersonal war ebenfalls stets freundlich und hilfsbereit. Es wurde auch an Sonn- und Feiertagen aufgeräumt und gereinigt. Der Speisesaal war hell und freundlich eingerichtet. Morgens und abends war ein sehr reichhaltiges Büffet aufgebaut. Für das Mittagessen konnte man aus 2 Gerichten auswählen. Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft zubereitet.
Die Therapeuten waren kompetent, nett und freundlich. Hinzu kam noch ein sehr schönes Hallenbad mit Wirlpool und Blick auf den Kofel. Ein schöner Saunabereich mit frischen Handtüchern war ebenfalls vorhanden. Überall im gesamten Haus, war alles tiptop sauber und ordentlich. Ein gut eingerichteter Kraftraum, den ich auch regelmäßig genutzt habe, war vorhanden. Im Kofelstübel gab es guten Kaffee und leckeren, selbstgebackenen Kuchen. An den Wochenenden und einmal in der Woche waren Tanzveranstaltungen und sonstige Vorführungen angesagt. Auch hier habe ich mich stets wohlgefühlt. Sehr vorteilhaft war auch die Tiefgarage, die man mit dem Aufzug durch das 2. Kellergeschoß bequemlos und trockenen Fußes erreichen konnte. Einmal in der Woche stand eine geführte Abendwanderung mit einem Naturkundler auf dem Progamm. Es hat stets Spaß gemacht.
Mein Aufenthalt war vom 10.03.2018 bis 07.04.2018.
Es war ein sehr guter Kurerfolg nach 9 Operationen für mich.
Dieses Rehazentrum kann ich nur weiterempfehlen.

SUPER ZIMMER

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (MAL SO---MAL SO---)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (SEHR FREUNDLICH!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ALLES SUPER!)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS-OP und SCHULTER-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde während des Klinikaufenthaltes krank, Fieber und eine starke Bronchitis, die Lunge war laut Aussage eines Arztes, schon sehr angegriffen.
Ich bekam von jedem Arzt andere Medikamente, die gar nicht halfen. Bei einer Arztvertretung kam ich zu einem Arzt, der mich sehr gut und gründlich untersuchte, der mir dann vorerst Antibiotika für 3 Tage verordnete.
Da es mir aber immer noch schlecht ging, hat er die Einnahme des Antibiotikums zwei Tage verlängert!
Danach ging es mir viel besser, ich bin sehr froh, diesen Arzt gehabt zu haben...ich bin ihm sehr dankbar!!!!
Damit möchte ich sagen, dass es sehr wichtig ist, an den richtigen Arzt zu kommen!!!
Meine Erfahrungen mit anderen Ärzten der Klinik waren für mich nicht zufriedenstellend, viel zu wenig Zeit, besonders dann, wenn eine Krankheit dazu kommt!
Also BITTE bleiben Sie gesund!!!
Leider konnte ich viele Tage keine Therapie machen, Gruppentherapie wurde auf meinen Wunsch ganz gestrichen, ich konnte nicht mehr ins Wasser. Außerdem sind Einzeltherapien für mich viel sinnvoller.
Die Therapeuten sind lieb und bemühen sich. Im Schwesternzimmer gibt es viele sehr nette Schwestern und Pfleger. Nur ein Pfleger hat mich enttäuscht-während meiner Erkrankung mit hohem Fieber, habe ich 1x...wirklich nur 1x im Schwesterzimmer nachts angerufen, mir war übel und ich habe mich erbrochen, da sagte mir der Pfleger AM TELEFON!, ich soll schluckweise Wasser trinken, er könne nichts für mich tun, ich soll mich morgens im Schwesternzimmer melden........?????...
Das Essen ist HERVORRAGEND!!!
Immer frisch und abwechslungsreich! Da ich eine Halswirbelsäulen-OP hatte, und vorher vier Schulter-OP`s, habe ich schon einige Kliniken besucht, aber das Essen in dieser Klinik ist nicht zu toppen.
Zum Schluss möchte ich sagen, ich würde diese Klinik wieder wählen....wenn auch verschiedene Ärzte und Pfleger nicht meiner Vorstellung entsprechen.
Abstriche muss man fast überall machen!
Die Gegend ist sehr schön, und mein Zimmer war super!!

Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ernährungsberatung eher weniger zufrieden)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
fehlende Info
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einer 3 wöchigen AHB nach einem Herzinfarkt in dieser Klinik. Ergotherapie, Gymnastik und MTT waren Programm. Die Beratung durch den behandeltnden Chefarzt im Bereich der Kardiologie war gut. Die Ernährungsberatung entsprach nicht meinen Erwartungen. In der Lehrküche waren die Basiszutaten bereits vorbereitet und wir haben nur noch geschnippelt. Bei gezielten Rückfragen wurde ich auf das zu einem Unkostenbeitrag von 3 € zu erwerbende Rezeptbuch hingewiesen. Bei Ankunft wurde mir auf meinen Wunsch Reduktionskost vorgeschlagen, aber im Speisesaal hat Niemenden interessiert was und wieviel ich esse. Frisches Obst gab es nicht immer.
Vom behandelnden Chefarzt wurde eine Verlängerung vorgeschlagen, der ich auch zustimmte. Leider habe ich dann nichts mehr gehört. Als ich nach 8 Tagen nachfragte, wurde mir mitgeteilt, daß eine Verlängerung derzeit gar nicht möglich ist, da das Haus augebucht ist und es keine freien Zimmer gibt. Eine sofortige Info wäre somit hilfreich gewesen, ist aber zu keinem Zeitpunkt erfolgt.Schließlich ist man ja nicht nur Patient, sondern auch Kunde.

Rundum sehr zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ärztliche Betreuung war professionell und patientenfreundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha-Patient nach großer Herzoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die gesamte Klinik vermittelt eine angenehme Atmosphäre: Hotelatmosphäre statt Klinikgefühl.
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und stets zuvorkommend.Das mediz. Personal vermittelt einem professionelles und kompetentes Verhalten.Sehr positiv für Reha-Patienten ist der angenehme Restaurantbetrieb mit sehr guter Küche.

Kopf frei

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Frontalzusammenstoß und Tod der Ehefrau danach
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was andere erfahren sollten : das alles was in dieser Klinik angewendet wird erfolgreich übermittelt wird . Fängt an der Rezeption an , geht weiter übers Personal von der Reinigungsfrau in den Speiseraum -Küche- und Bedienung an die Leitungen der Anwendungen und weiter geht es an die Ärzte und Schwestern, Klima war immer sehr freundlich das Personals egal was für einen Rang sie hatten. Meinen besonderen Dank gilt dem Herrn der Nachtwanderungen habe viel erfahren von ihm über Oberammergau. Zum Schluss noch mals vielen Dank an alle von mir. Hatte schöne 3 Wochen bei ihnen und es hat mir sehr geholfen das ich meinen Kopf frei bekommen habe . Hatte auch viel Gespäche mit anderen Besucher .

Weiter so

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfakt
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur weiter empfehlen.
Dank an das Ärzte Team,sowie das dazugehörige
Peronal. Dank an alle Angestellten und Therapeuten,
die sehr um das Wohl bemühten.
Ich war begeistert vom Sportlichen Angebot das
hervorragend auf meine Krankheit abgestimmt war.
Küche und Bedienpersonal spreche ich ein großes
Lob aus.
Danke

Genußvolle Ruhe mit therapeutischem Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Geführte Abendspaziergänge
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Physisch und psychisch war ich ziemlich angeschlagen.
Die drei Wochen in Ogau haben mir sehr gut getan. Freundliche Menschen und gute Betreuung täglich garantiert. Umstellungen in der Behandlung waren kein Problem. Anwendungsfreie Zeit konnte gut genutzt werden. Essen und Behandlungen sehr gut.
Herzlichen Dank nochmals!

Sehr empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außerordentliche Freundlichkeit des gesamten Personals und das sehr gute Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben. Das außerordentlich freundliche Personal hat mich sehr gut aufgeklärt wie ich mich im Umgang mit meiner Krankheit verhalten soll. Meine Fragen wurden sehr gut und kompetent beantwortet. Ich fühlte mich schnell wieder sicher im Umgang mit meinem Körper und der Krankheit.
Das Essen war hervorragend: Es gab täglich mehrere Gerichte zur Auswahl.
Dickes Lob an das gesamte Team.

Hüft Tep Nachbehandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/ 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich war sehr gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute freundliche Betreuung

einhausnurzumempfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlichkeit,sauberkeit,kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
herinfakt,zucker,bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

einefachklinikdieihresgleichensuchenmus.dasfreundlichgestaltetehausmitallemkonforundderfreundlichkeitallerbedienstetenlästkeinewünscheoffen.dasessenwareingedichtundfürjedenistetwaszufinden.meinrehaprogammwarausgewogenundhatmirsehrsehrgutgetan.ichkanndiesefachkliniknurwärmstensweiterempfehlen.

Kompetentes und stilvolles Gesundheitszentrum mit Hotelcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aussergewöhnliche Freundlichkeit von Ärzten, Therapeuten und Personal
Kontra:
Die Fahrstuhlsituation
Krankheitsbild:
Zustand nach Bandscheibenvorfall und Probleme der HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schön gelegene Klinik etwas oberhalb von Oberammergau. Ich war hier gut 3 Wochen als Patientin mit Halswirbel- und Rückenproblemen. Medizinische und therapeutische Betreuung war ausgezeichnet. Man ist speziell auf meine Beschwerden eingegangen. Unterbringung in geräumigen Hotelzimmern. Ich möchte auch mal ein grosses Lob an die Zimmermädel aussprechen. Es wurde immer geduldig gewartet bis man bei einer Anwendung war. Da ich über Weihnachten und dem Jahreswechsel im Haus war, könnte ich die mit viel Liebe gestalteten Festtagsmenüs geniessen. Aber auch an normalen Tagen war die Verpflegung und das Küchen- und Bedienungspersonal top. Alles in allem ein rundum gelungener Aufenthalt.Ich habe viele Tipps für meine Gesundheit mitnehmen können.

positives Gesundheitszentrum

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungen- und Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der 3woechige Aufenthalt meines Mannes hat ihm sehr gut getan. Er War nach einem totalen Zusammenbruch im Oktober mit 10taegigem kuenstlichem Koma 5 Wochen in der Klinik. Herz - und Lungenwerte waren im Keller. Er konnte waehrend des Aufenthaltes in Oberammergau wieder einiges an Kraft sammeln. Er War sehr zufrieden mit der gesamten Betreuung.

Sehr zufriedener Rehapatient

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Med. Einrichtung mit Hotelcharakter (Zimmer,Essen); Therapeutische Betreuung sehr gut; Angebotene Seminare empfehlenswert;

Eine sehr schöne und gut geführte Fachklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
fehlender Aufzug für Technik und Personal
Krankheitsbild:
Bypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von meinem Aufenthalt im Gesundheitszentrum Oberammergau (3 Wochen REHA nach Herzoperation) habe ich nur positive Erfahrungen in allen Bereichen und auf allen Ebenen gemacht. Auch meine Familie, die mich mehrmals besuchte, war sehr beeindruckt!
Im Einzelnen: große, komfortable Einzelzimmer und Einrichtung mit Bad/WC. Hervorragende medizinische Betreuung,Versorgung,Beratung und Fachvorträge durch das Ärzteteam,die Arbeit des Pflegepersonals sowie den umsichtigen Damen und Herren bei den vielseitigen Anwendungen mit ihren hilfreichen Ansagen.
Hervorheben will ich auch den Gastronomiebereich,
sowohl das immer sehr gute, vielseitige kulinarische Angebot, als auch das aufmerksame und freundliche Personal im Service!
Auch gibt es ein umfangreiches Programm an kulturellen
Veranstaltungen teilzunehmen und nahe liegende Ausflugsziele zu besuchen.
Im technischen Bereich ist lediglich zu bemängeln, dass für die Bediensteten mit ihren oft sperrigen Geräten und Wagen kein eigener Lastenaufzug vorhanden ist.
Alles in Allem ist das Haus und die Einrichtungen
für alle angebotenen Maßnahmen sehr zu empfehlen!

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden sowohl mit den Therapien, als auch mit Unterbringung und Verpflegung.

Heilbehandlung mit Hindernissen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
siehe Erfahrungsbericht
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale, COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt positiver Eindruck.
Einschränkungen:
- Berglage der Klinik ungünstig bei Geh- und Atembeschwerden. deshalb nur sehr eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten außerhalb.
- Badewanne im Zimmer ebenfalls, Rutschgefahr beim Duschen.
- Kapazität der Aufzüge nicht ausreichend, teilweise sehr lange Wartezeiten.
- Häufiger Arztwechsel (4 Ärzte in den ersten 3 Wochen).
- Teppichboden im Zimmer nicht zeitgemäß und hygienisch bedenklich.

Besonders positiv:
- Kompetenz des Therapiepersonals.
- Ausstattung für Therapien.
- Küche und Restaurant.

1 Kommentar

Wolfi52 am 17.02.2018

Als Patient ist man doch nicht auf der Flucht und hat doch Zeit auf den Aufzug zu warten oder die großzügig angelegten Treppen zu benutzen.

Sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche, kompetente Betreuung und Behandlung. Durch den sympatischen karteologischen Chefarzt, dem Klinikpersonal und sämtlichen Therapeuten fühlte ich mich gleich gut aufgehoben.
Die Küche war einfach spitze, die Bedienungen sehr höflich und hilfsbereit.
Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau nur uneingeschränkt weiter empfehlen.

sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010+2012+   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (leider Umbau des speisesaals)
Pro:
kompetent
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrenes und kompetentes Ärzteteam, gute Therapeuten, Essen ausreichend und abwechslugsreich

REHA, ein voller Erfolg

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ärztliche Betreuung und Baratung war sehr sehr hilfreich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik, ein sehr schönes Haus, ist in einer herrliche Lage von Oberammergau.
Das Personal, vom Betriebselektriker, Reinigungspersonal, bis zum Direktor, alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Essen ist wie in einem 4-5 Sterne Hotel, teilweise zu gut, aber dafür habe ich halbe Portionen genommen.
Die Anwendungen waren auf meine Krankheit passend zugeschnitten.
Ich habe mich in diesen 3 Wochen der REHA wohlgefühlt, fast wie daheim.
Die REHA war für mich ein voller Erfolg.

Sehr zufrieden

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem 3-wöchigen Aufenthalt war ich sehr zufrieden mit den ärztlichen und pflegerischen Leistungen. Verpflegung war top. Allgemein sehr sehr zufrieden.

Reha wie Urlaub

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fantastisches Haus in fantastischer Umgebung
Kontra:
Mahlzeiten häufig mit Putenfleisch
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente, freundliche, fürsorgliche Betreuung und Behandlung durch Ärzte, Therapeuten und Klinikpersonal. Guter Service. Sehr schönes, großzügig angelegtes, komfortables Haus in wunderschöner Umgebung. Angenehmes Ambiente. Ideal für Rehabilitationsmaßnahmen.

Ein rundum gelungener Reha-Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich hatte immer ein offenes Ohr für Belange aller Art
Kontra:
fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
REHA nach OP rechte Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe nach einer unkomplizierten Hüft-OP in Lindenlohe (Opf) für die Reha die Klinik am Kofel in Oberammergau gewählt - es hätte in keiner Beziehung besser laufen können:
die immer freundliche Atmosphäre, die ärztliche Aufnahme und Versorgung, die gesamtheitliche Betreuung, die Unterbringung, das Umfeld der Klinik mit den vielfältigen Möglichkeiten zum Genießen und zur Entspannung haben für einen außergewöhnlichen Aufenthalt gesorgt.

Ganz besonders habe ich die physiotherapeutische Behandlung und Beratung hervorzuheben!!

Trotz der Sanierungsarbeiten am Restaurant während meines Aufenthaltes fühlte man sich in keiner Weise eingeschränkt bzw. belästigt, da die Klinikleitung die Übergangszeit perfekt gelöst hat, sodass der Betrieb reibungslos weiterlaufen konnte und die Patienten so gut wie nichts mitbekommen haben.

Nicht zuletzt ist die hervorragende Küche mit den zuvorkommenden Bedienungen zu erwähnen, die trotz Großküche täglich herrliche Menüs aus immer frischen Zutaten zauberte!

Ich habe mich bestens erholt und konnte die Klinik nach der Reha ohne Gehhilfen verlassen!

Freunde gefunden

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles was zur Unterstützung meiner Krankheit beigetragen hat
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD IV D
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal sehr zuvorkommend und hilfsbereit, man fühlt sich im Haus sehr wohl, gutes zurechtfinden bei den Therapien. Ich würde gerne wiederkommen.

Weiterempflehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich habe meinen Mann begleitet, auch für mich war es Erholung)
Pro:
Es ist wie im Urlaub in einem Sternehotel
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
3 Baypässe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war nach seiner Baypass-OP im Juli 2017 im Anschluss zu einer REHA-Massnahme. Die Versorgung ärztlicherseits und Pflegepersonal war hervorragend. Man kann sagen rundherum ein wohlfühlgefühl. Auch die Zusatzleistungen die für jeden Tag kostenlos angeboten wurden, z.B. Abendspaziergang, kostenloses Taxi am Sonntag zur kath. bzw. ev. Kirche sind hervorzuheben. Das Essen wird wie im Hotel serviert bzw. man kann sich an der Theke bedienen. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Produkte wie Fleisch, Wurst, Brot etc. regional aus der Umgebung kommen.
Wir würden auch privat dort Urlaub machen. Nach so einer REHA kann man sich nur rundherum wohlfühlen. Andere Kurhäuser sollten sich ein Beispiel nehmen wie es auch geht.

Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die gesamte Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterendoprotese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen nach einer Schulter OP (neues Schultergelenk) zur Reha für 3 Wochen im Gesundheitszentrum.

Das Zimmer war hell und geräumig, das Essen sehr gut, das Personal immer nett, hilfsbereit und freundlich.

Die fachliche Betreuung war ebenfalls sehr gut. Besonders die Physiotherapie, die Ergotherapie sowie die gesamte Bäderabtteilung ist besonders zu erwähnen.

Fazit: ich kann die Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Alles OK

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fast alles
Kontra:
Parkgebühren für Besucher
Krankheitsbild:
Bypass-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fast wia dahoam!Zumindest was das Essen,das Wohnen und den freundlichen Umgang miteinander angeht.
Hatte AHB nach Bypass-OP in Oberammergau.
3 Wochen Regen konnten den Aufenthalt in dieser super Klinik nicht vermießen.An der Rezeption lauter nette und freundliche Damen die einem immer kompetenten Rat geben können.Der Ablauf im Haus ist sehr gut organisiert.Die Anwendungen werden von freundlichen und humorvollen Physioterapeuten begleitet.Seminare werden reichlich und in hoher Qualität angeboten.Die Ärzte sind einfühlsam und sehr kompetent.Das Personal des Schwesterzimmers ist an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft nicht zu überbieten.Ich bin in vollem Umfang mit meinem Aufenthalt im Gesundheitszentrum Oberammergau zufrieden.

Super Lage

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage und Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Zustand nach 2 Stents
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung in der Klinik ist hervorragend. Sehr nettes Personal und kompetenter Kardiologe.
Die Lage der Klinik und das Gebäude vermitteln das Gefühl, sich in einem Hotel im Urlaub zu befinden.
Obwohl während der Zeit meines Aufenthaltes gerade der Speisesaal renoviert wurde, lief alles gut organisiert weiter.
Traumhafte Umgebung mit vielen Ausflugs- und Wandermöglichkeiten.

Anschlussheilbehandlung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super nettes Personal und super gute Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im August 2017 verbrachte ich eine Anschlussheilbehandlung von drei Wochen in der Kurklinik am Kofel in Oberammergau. Ich konnte mich bestens erholen, denn in diesem Haus ist alles exzellent. Die ärztliche Betreuung, die supernetten und kompetenten Therapeuten, die heimelige Atmosphäre des Hauses und nicht zuletzt die sehr, sehr lobenswerte Küche tragen dazu bei, dass man als Patient eigentlich sogar noch länger bleiben möchte. Ich kann diese Kurklinik nur auf das Beste empfehlen.

Eine Klinik zum weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sauna und Hallenbad 1a,nur wenig genutzt)
Pro:
mit allem voll zufrieden,ob Anwendungen oder Verpflegung,auch Zimmer
Kontra:
zuviele ältere Leute.mit Unbeweglichkeit oder Sauersroff.fällt einiges wie Frühsport,oder Wanderungen ins Wasser
Krankheitsbild:
Schulteroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Organisation und die Freundlichkeit des Personals,sowie die Lage finde ich ganz toll.
Auch die Anwendungen wurden voll zu meiner Zufriedenheit ausgeführt.

Traumhafte Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Kardiologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen zur AHB nach Herzinfarkt , ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Das Personal ob Therapie , Schwesternzimmer , Empfangs-Damen ober Speisesaal und die Ärzte , alle hervorragend und sehr freundlich.

Hotelähnliche Kurklinik mit allen Annehmlichkeiten (Wellness, Freizeit und Kulinarik)

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (notwendige Verlängerung zu spät erwähnt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne großzügige Zimmer)
Pro:
Personal in allen Bereichen fachlich kompetent und zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Lunge und Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich fast wie in einem Wellnesshotel.
Durch die Hotelgäste fühlt man sich nicht wie in einer 100% Kurklinik.

Die Wertschätzung macht's

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Es macht keinen Sinn, in 2 Wochen 5 Ärzte kennenzulernen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche, Therapeuten
Kontra:
Organisation, Umgang mit Kritik
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin der Berufsgenossenschaft für 4 Wochen in diesem Haus. Als Asthmapatientin ist es für mich am wichtigsten, Luft zum Atmen zu haben. Allein der Klimawechsel bereitet mir anfangs schon Beschwerden. Da ist es umso wichtiger, ein Zimmer zu haben, das gut durchlüftet ist. Dies habe ich im Vorfeld auch mehrfach mit der Klinik so kommuniziert. Da das Haus über 90 Prozent der Zimmer mit Balkon ausgestattet hat, habe ich erst recht vermutet, dass ich auch ein solches bekomme. Aber weit gefehlt: Trotz mehrmaligem Hinweis auf die Wichtigkeit eines Balkons bekam ich eines der wenigen Dachzimmer. Dies bescherte mir gleich am Ankunftstag erhebliche Beschwerden, sodass ich auch gleich das Zimmer reklamierte. Leider wurde mir hier kein Verständnis entgegengebracht. Man sagte mir in einem leicht überheblichen Ton, dass man nicht wisse, ob man mir ein anderes Zimmer geben könne. Wohlgemerkt: Das war am 1. Tag meines Aufenthaltes und das bei täglicher An-und Abreise! Es kann doch nicht sein, dass man das am 1. Tag eines vierwöchigen Aufenthaltes gesagt bekommt, und das obwohl man im Vorfeld mehrfach genau zu diesem Thema angerufen hat. Ich sagte dann, dass ich dann auch nicht sagen kann, ob ich dann bleibe; denn es kann ja nicht sein, dass es mir in der Reha schlechter geht als zuhause.
Innerhalb einer knappen Woche schaffte man es dann doch, mich in ein anderes Zimmer umziehen zu lassen.
Leider war auch die Zuordnung im Speisesaal nicht durchdacht. Man setzte mich an einen Tisch mit drei sehr kranken und alten Männern. Ich hatte also hier keinerlei sozialen Bezug gefunden. Das zog sich dann auch durch die gesamten 4 Wochen.
Die Arroganz in der Verwaltung zeigte sich leider auch, als ich über Nacht wegbleiben wollte. Das ginge nicht, hieß es! Zum Glück konnte ich die Sache mit meinem Kostenträger klären.
Postiv:Di und Do wird ein Abendspaziergang mit einem Naturkundler angeboten. Top!
Therapeuten sind sehr bemüht, individuell zu behandeln.
Umgebung: Ein Traum!

Sehr professionelles Gesundheitszentrum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie und Lungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich komme bereits zum 4. Mal zurück und habe immer eine sehr gute ärztliche Versorgung genossen. Freundlich und zuvorkommend und sehr gut organisiert.

Hier wird geholfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schulter / Kniebeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt auf der Rheumaorthopädie dauerte 10 Tage.
In dieser Zeit war ich bestens versorgt und Schmerzfrei.
Mein besonderer Dank gebührt den Schwestern und den Ärzten die mich bestens betreut und versorgt haben.
Im Haus Alpenblick auf Station A1 war ich bestens aufgehoben und wurde mit Anwendungen und viel Informationen zu meiner Erkrankung - Schulter / Knie versorgt.
Den Aufenthalt hat die Küche mit ihren Personal und den guten Essen kurz werden lassen.
Ich kannnur jeden empfehlen sich in die Hände dieser Ärzte und Pfleger zu begeben.
Das Resultat ist hervorragend.

Reha nach Herzinfarkt und Stent

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
angenehme Atmosphäre, sehr sauber, sehr freundliches Personal in allen Bereichen, gutes Essen (Restaurantcharakter), WLAN im Zimmer
Kontra:
Bäderabteilung etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem ok.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

..habe mich die drei Wochen gut aufgehoben gefühlt. Die Lage der Klinik war für mich als Herzpatient sehr geeignet, - kleine Wanderwege vor der Türe, Ortskern in kanpp 10 Min. erreichbar - (sofern man Zeit dazu hat)

Jederzeit wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war Super
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik, jederzeit wieder!!
Es war ein Erfolgreicher und toller Reha Aufenthalt.
Sehr Freundliches Personal(egal in welchen Bereich).
Das Gesamte Team war Spitze und sehr um den Patienten bemüht. Da kann man nichts Negatives sagen.Das Essen ist Abwechslungsreich, Frisch und Lecker. Es ist immer Genügend Essen da gewesen. Es gab auch Vegetarische Gerichte zur auswahl auf der Karte.
Das Samstag Abend Buffet ist echt ein Augenschmaus und hat auch genau so geschmeckt.Echt Super Lecker! Schade das es nur jeden 2. Samstag war.
Ich hatte genügend Anwendungen und mein Ziel wurde erreicht. Auch da kann ich nichts Negatives finden.
Den einzigen kleinen Kritikpunkt den ich habe, das ich in 3 Wochen Fünf verschiedene Ärzte beim Arztgespräch hatte. Aber das war es dann auch schon mit der Kritik.
Ich hatte ein sehr schönes Zimmer und es war Sauber!
Kann ich jederzeit Weiterempfehlen!


Anmerkung: Jetzt schreibt der Sohn der Patientin.
ich bin 3 Sonntage zu Besuch gekommen und mein Eindruck ist absolut Positiv! Das Personal ist sehr Freundlich und Hilfsbereit. Egal in welchem bereich. Das Zimmer war echt Super. Das Essen war Frisch und Lecker(ich durfte 3 mal mitessen). Das Koflstüberl ist echt gemütlich mit Frischen, Leckeren Kuchen und einen schönen Gemütlichen aussenbereich. Über die Therapie kann ich natürlich kein Urteil abgeben.

Aussen hui, innen pfui

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Eingangsuntersuchung durch alten Internisten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (es dauerte 5 Tage bis der Therapieplan stand)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (sehr dunkles Zimmer, laute Gräuschkulisse)
Pro:
sehr gut geschultes Therapiepersonal, sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Kein Interesse der Geschäftsleitung an den Patienten, Profit steht im Vordergrund
Krankheitsbild:
Massive Beschwerden an der HWS und im unteren Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter an der Rezeption, die Bedienungen im Speisesaal, das Putzpersonal, die Schwestern, die hervorragenden Therapeuten waren alle sehr nett und freundlich.

Die Klinikleitung ist nicht kritikfähig, ich wurde von einem Geschäftsführer, als ich mich beschwerte, kurzerhand aus dem Büro geworfen mit den Worten"gut dass Sie bald nach Hause fahren und nicht wiederkommen." Das sagt schon einiges über den Stellenwert aus, den ein Patient in dieser Einrichtung hat.
Grund meiner Beschwerden waren u.a. zentimenterdicker Dreck unter den Bänken im Speisesaal, dicker Staub an den Eßstühlen, die Sitzbänke sind fleckig.schwarze Schlieren in den Dampfsauna usw.Es stellt sich die Frage, wie es mit der Sauberkeit in der Küche aussieht.
Die angepriesene Sonnenterrasse ist angeblich seit Jahren eine Baustelle - also nicht zu benutzen. Es gab trotz schönem Wetter keine Möglichkeit sich im Garten auf eine Liege zu legen.
Im Fitnessraum waren die Gräte verstaubt, der Teppichboden! wurde während meiner Anwesenheit nicht gereinigt (immer der gleiche Dreck).
Es werden in den Unterlagen Leihrucksäcke (Fehlanzeige) und orthopädische Kissen Dauer der Beschaffung: 1 Woche) angeboten.
Das Essen war geschmacklich sehr gut. Es war sehr fleischlastig. Ein Patient, der eine Diät gebraucht hätte, hätte keinerlei Chance gehabt. Es gab z.B. keine laktosefreie und selten fettarme Milch. Das Obst kam großteils aus der Dose und frisches Obst war teilweise rationiert!!! Panierte Gerichte, wie Fisch oder Schnitzel, wurden nicht selbst paniert sondern hatten eine Panade wie billige Fischstäbchen.
Scheibenkäse mit 1,5 cm breitem trockenen Rand wurde versucht, mit der Aussage zu verkaufen: "das ist die Rinde".

1 Kommentar

manfredb am 30.06.2017

Liebe lotteoma,
wer Sie zum Gast hat, braucht keine Feinde mehr… Das fällt mir spontan ein beim Lesen Ihrer Bewertung, die vor falschen Behauptungen, man kann schon sagen, Verleumdungen, nur so strotzt.
Ich selbst war schon mehrmals im Gesundheitszentrum Oberammergau zu Gast, sowohl im Hotel als jetzt auch im Rahmen einer Selbstzahler-Reha. Außerdem weilte vor einem halben Jahr eine Tante, die, was Sauberkeit anbelangt, mehr als pingelig ist, dort zu einer von der Krankenkasse bezahlten Reha.
Wir beide konnten z. B. nirgends zentimeterdecken Dreck und Staub entdecken. Außerdem, wenn das bei Ihnen der Fall gewesen wäre, dann hätten Sie das sicherlich nicht schweigend hingenommen, sondern sofort lautstark kundgetan, dass ja alle Gäste das mitbekommen.
Dass das Restaurant in die Jahre gekommen ist, habe auch ich festgestellt und einen Geschäftsführer darauf gesprochen. Das Ergebnis: Er hat mir zugestimmt und mir erklärt, dass im September das Restaurant komplett erneuert wird. Das nur zu Ihrer Behauptung, dass die Geschäftsführung nicht kritikfähig wäre.
Weiter: Wenn Sie anstelle des regelmäßig auf der Speisekarte angebotenen vegetarischen Gerichts die Fleischspeise bestellen, wessen Schuld ist das dann? Es ist anscheinend toll, sich fleischlastig zu ernähren und dann die Schuld anderen zu geben. So kritikfähig sind Sie!
Das sind nur ein paar Anmerkungen zu Ihrer sog. „Bewertung“. Dass der Geschäftsführer bei Ihrer Abreise sicherlich heilfroh war, kann ich gut nachvollziehen – solche Gäste wünsche ich niemandem.

Ein herzliche Dank für alle Mitarbeiter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr angenehme Aufenthalt
Kontra:
Aufzug !diese Problem muss gelöst werden.
Krankheitsbild:
KnieTEP REha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach mein KnieTEPOP im Haus gekommen.Empfangspersonal, Verwaltungsmitarbeiter sehr höflich, geduldig, sehr hilfsbereit war.
Hervorragende Physiotherapie, sehr gute ärztliche Versorgung, Die Schwesterngarde super gut war, sehr hilfsbereit, frühsorglich, aufmuntern
Die Versorgung war exzellent, die Bedienungspersonal sehr höflich und hilfsbereit. Der Koch einfach spitze, und das Angebot prima.
Den Rehaprogram war sehr gut.
Das Haus einmalig schön. Ausnahme Aufzug!!Umgebung zauberhaft schön.

Alles top!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles positiv)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich und für den Laien verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Diagnostik super, breites Spektrum bei Anwendungen, auch samstags Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bereits bei Ankunft Abläufe durchorganisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Angenehme, persönliche Atmosphäre, Hotelkomfort, freundliche und kompetente Mitarbeiter/-innen)
Pro:
Diagnostik und Therapie bestens, Unterbringung , Essen etc. ebenfalls
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wasser in der Lunge
Erfahrungsbericht:

Nach 2-maligem Krankenhausaufenthalt innerhalb kürzester Zeit (zuerst Lungenentzündung, dann Wasser in der Lunge), entschloss ich mich aufgrund bester Erfahrungen, die bereits eine Tante dort gemacht hat, zu einer Reha im Gesundheitszentrum Oberammergau. Da die Versicherung eine Indikation dafür nicht gesehen hat, wählte ich das „Rundum-Sorglos-Paket“ mit Festpreis. Die Angaben im Flyer, dass dies qualitativ einer von der Kasse bezahlten Reha entspricht, treffen voll zu. Ich wurde fachärztlich und therapeutisch bestens behandelt und betreut und bekam alle Anwendungen, die den Genesungsprozess förderten. Bei guter Gesundheit konnte ich nach Hause zurückkehren.
Was die die Ärzte im Akutkrankenhaus nicht diagnostizieren konnten, nämlich die Ursache der rapiden Gewichtszunahme von 3 kg (Wasser) innerhalb von 3 Tagen, das gelang dem Facharzt im Gesundheitszentrum Oberammergau. Er hat mir auch alles ausführlich und für einen Laien verständlich erklärt. Großes Kompliment an die medizinische Abteilung!
Das Lob kann ich uneingeschränkt auch den übrigen Mitarbeiter/-innen zollen. Von der Ankunft bis zur Abreise bin ich nur freundlichen und engagierten Mitarbeitern/-innen begegnet. Dazu ein Einzelzimmer in einer Größe, wie andernorts oft Doppelzimmer sind, von der abwechslungsreichen schmackhaften Küche ganz zu schweigen.
Alles in allem: Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau nur uneingeschränkt weiter empfehlen!

Nicht zu empfehlen!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Allenfalls das Essen
Kontra:
Sonst alles
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlechte Klinik, vor allem die Unterbringung ist sehr schlecht.Das fängt schon beim Parken in der viel zu engen Tiefgarage an.. Da wird man noch angezockt (20 Euro/Woche (!))
Die Betten sind miserabel, wie soll man sich bei dem "Komfort" erholen??
Das Haus ist hellhörig, nachts hört man die Nachbarn ..

nach schönem Aufenthalt in Oberammergau nun wieder zurück im Alltag

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Anwendungen, allgemeine Versorgung
Kontra:
eigentlich nur Kleinigkeiten
Krankheitsbild:
Zustand nach Bypass OP, orthopädische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Diese Fachklinik/Hotel am Kofel müsste sich meiner Meinung nach unbedingt entscheiden, was sie sein wollen. Als Fachklinik sind sie eine ausgezeichnete Empfehlung. Wenn ich allerdings dort einchecken würde als Hotelaufenthalt, wäre ich mehr als unzufrieden. Denn es begegnen einem ja nur Kranke und Schwerkranke, mit Krücken, mit Rollatoren, mit Windelhosen, mit Sauerstoffgeräten. Warum auch icht? In einer Klinik ist das so. Aber einen Hotelaufenthalt würde mir das doch vermiesen.

- Ich hatte die Juniorsuite mit wunderbarem Blick. Das Zimmer wurde täglich, wenn auch huschhusch, sauber gemacht. Handtuchwechsel wenn gewünscht. Kleine Dinge wie Seife, Shampoo usw. auf dem Zimmer.

- Es gibt auch das Koferlstüberl mit schöner Terrasse und sehr gutem Kuchen sowie die Zirbenstube, die eine traumhafte Atmosphäre hat. Allerdings dort nur Selbstbedienung über die Rezeption.

- In den einzelnen Etagen gibt es Aufenthaltsplätze, meistens ein Tisch, eine Couch und zwei Sessel. Diese Ecken sind so abschreckend, dass ich niemals dort auch nur eine Person habe sitzen sehen. Müsste unbedingt eine andere Möblierung hin und Licht, vor allen Dingen etwas Licht. Und vielleicht ein Getränkeautomat.

- Sehr schön ist es, dass man am Nachmittag Schwimmbad und Sauna nutzen kann, und noch schöner ist es, dass das praktisch nicht genutzt wird, ich war meistens allein dort.

- Das Essen war auf der einen Seite gut und zufriedenstellend, auf der anderen Seite waren ca. 70 % aller Patienten dort zu dick bis viel zu dick, ohne dass das beim Essensangebot Berücksichtigung fand. Das Essen war reichhaltig, kalorienhaltig und die Portionen riesengroß. Allerdings konnte man auch eine kleine Portion auswählen. Bedienung im Speisesaal sehr freundlich.

- Man spürt, dass die Geschäftsleitung sehr daran interessiert ist, dass die Patienten/Gäste zufrieden sind. Es gibt sogar in regelmäßigen Abständen ein Gespräch "Ihre Meinung interessiert uns". Desgleichen am Nachmittag viele Ärztvorträge.

- Da ich mit orthopädischen und kardiologischen Problemen kam, hatte ich sehr viele Anwendungen, worüber ich mich sehr gefreut habe.
Die Therapeuten waren sehr kompetent und sehr freundlich.
Die Ärzte ebenfalls. Man hatte auch regelmäßig Kontakt mit ihnen. Allerdings war sehr spürbar, dass die Zeit sehr knapp begrenzt war.

Ich fühlte mich gut aufgehoben !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonderen Dank an Frau Mareike Gallian für ihre Freundliche und hilfsbereite Art)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich kann nur positiv urteilen
Kontra:
Krankheitsbild:
Pneumologie und Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kofel, kann ich nur empfehlen. Ich war wegen COPD-Orthopädieproblemen in der Klinik.
Schon die Aufnahme bei Dr. Puchel war ok.
Auch das Personal,von der Reception bis zum Zimmermädchen,war alles gut und sehr freundlich!
Die Anwendungen waren ok und zeigten erste Erfolge

Besonderen Dank an Frau "in der Schmitten" Ärztin
für Ihre Betreuung,ich fühlte mich gut aufgehoben!!

Schöner Aufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine sehr gute Erfahrung gemacht

AHB erfolgreich

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zwei Aufzüge sind zu wenig)
Pro:
Die Klinik kann man nur weiterempfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
ICD/CRT-System-Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Ehefrau wurde vom DHZ München zur AHB nach einer infektiösen Entfernung des CRT-ICD Systems nach Oberammergau überwiesen. Dabei mußte alle 6 Stunden, Tag und Nacht, und das zwei Wochen lang, eine Infusionsbehandlung durchgeführt werden. Die Sache war natürlich für den Patienten sowie für das Pflegepersonal sehr anstrengend und auch zeitlich sehr aufwendig. Trotzdem war das Pflegepersonal immer sehr freundlich und hilfsbereit, Tag und auch nachts !!! Auch die Behandlung durch den Chefarzt war fachlich und auch persönlich hervorragend. Die Fachvorträge waren für den Patienten sehr interessant und auch lehrreich.
Insgesamt macht auch die Klinik einen sehr guten Eindruck bezüglich an Sauberkeit und Verpflegung. Das Frühstücksbuffet und auch die Menueauswahl war immer sehr abwechslungsreich und sehr gut. Das Personal immer hilfsbereit und freundlich. Danke dafür !!

kann nur empfohlen werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Erfahrungen mit den Therapeuten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Reha nach Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die etwas oberflächliche Anfangsuntersuchung der Ärzte wurde durch die spätere Kompetenz und schnelle Entscheidungen mit sofortiger Anordnung wettgemacht.

Die Küche war gut bis sehr gut (insbesondere das Frühstücks- und Salatbuffet). Tee gab es vor dem Wartebereich des Gymnastiksaals durchgehend.
Positiv noch: Benutzungsmöglichkeit des Schwimmbades am Abend und das Kofelstüberl mit 2 – 3 x abendlicher Livemusik

Die sehr gute Organisation zeigte sich nicht nur bei der Terminplanung sondern auch in vielen Kleinigkeiten. Frisör und Fußpflege konnte man sich durch die Terminplanung in den Behandlungsplan einfügen lassen. Die Therapeuten waren durchwegs kompetent, freundlich und aufmerksam und sind auch auf momentane Befindlichkeiten eingegangen.

Insgesamt ein sehr gut geführtes Haus mit ebenso guten Mitarbeitern.

Anmerkung: Die Postabholungstermine könnten flexibler sein.

Immer wieder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Wärme und Massage nicht in einem)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausstattung und Anwendungen
Kontra:
Unflexibel bei der Terminplanzettel abholung an der Rezeption
Krankheitsbild:
Koronare Herzkrankheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angenehme Atmosphäre,ich würde wieder dort kuren.
Das einzig störende war das Fango und die Massage nicht hintereinander kamen.

Reha mit Herz

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich bin rund um zufrieden mir der klinik.
Kontra:
So sehr ich mich anstrengend es ist mir nichts Negatives aufgefallen.
Krankheitsbild:
Stenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr erfreut das das Personal sehr zu vorkommend und fürsorglich ist. Des Weiteren bin ich positiv von der ärztlichen und sozialen Betreuung beeindruckt. Kulinarisch kann ich nur sagen das das Angebot und der Geschmack einmalig gut ist.
Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau loben und ihnen reinen Gewissens weiter empfehlen.
Liebe Grüße
M. Strehle

Rehatraum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundherum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn sie in toller Umgebung in allen Berreichen eine gelungene Reha geniessen wollen kann ich diese Klinik nur empfehlen.

Wohlfühl-Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP (Monoschlitten)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle TherapeutInnen (die wichtigsten Personen bei der Reha!) waren sehr kompetent, immer freundlich und hilfsbereit, ebenso alle Bediensteten, vom Reinigungspersonal über Restaurant und Krankenpfleger. Das Essen war abwechslungsreich (Salatbuffet) und lecker. Die Unterbringung des Ehepartners im Zimmer funktionierte reibungslos.Ab Nachmittag und am Wochenende kann man das schöne Schwimmbad nutzen. Ich habe die 3 Wochen Reha absolut als Urlaub empfunden!

Eine Klinik zum Wohlfühlen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Untersuchungen wurden in regelmäßigen Abständen vorgenommen. Dabei wurden auch alle Symptome, die irgendwie mit der Krankheit zusammen hängen könnten, überprüft.
Das Therapieprogramm, begleitet von kompetentem Fachpersonal, fand ich ausgewogen und ausreichend.
Das Haus liegt am Ortsrand von Oberammergau, mit wenigen Schritten ist man bereits im Wald. Zimmer mit Balkon und Verpflegung sind hervorragend und entsprechen einem guten Hotel.

sehr empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes Umfeld, hilfreiches und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Beratung, gut abgestimmte Therapien

Eine rundum gelungene Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Empfang über das Zimmer und der Verpflegung war alles stimmig.
Die Fachkompetenz der Ärzte und der Physiotherapeuten (die auf persönliche Bedürfnisse eingingen!) haben mich während der 3-wöchigen Reha überzeugt. Die Trainings-bzw. Behandlungseinheiten waren übersichtlich (max. 7 Einheiten pro Tag)..
Ich bin beschwerdefrei entlassen worden.
Ich werde dieses Reha -"Hotel" weiterempfehlen.

Sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
med. Kompetenz, sporttherapeut. Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Äusserst fachkompetente med.- ärztl. Versorgung,
Sportlehrer sehr gut
schöne geräumige Zimmer
tolle Verpflegung

obberbayerisches Wohlfühlklima

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Motivation, gute Laune des Personals
Kontra:
gilt nicht immer für den Empfang
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine 3 Wochen Aufenthalt in dieser Klinik waren voll und ganz erfolgreich. Das Personal ist immer fürsorglich und freundlich. Die Speisen 1 A, dies gilt für die Köche als auch für die Kellner. Man kann dieses Haus nur weiterempfehlen.

Kompetenz und Freundlichkeit hilft heilen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausstattung und Atmosphäre im Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Bandscheiben OP war ich im November 2016 für 3 Wochen zur Reha in Oberammergau.Für mich war dieser
Aufenthalt dort ein Riesenerfolg. Sowohl physisch
als auch psychisch wurde ich im Gesundheitszentrum
aufgebaut. Die Gründe dafür: die medizinische
Beratung und Versorgung, die individuellen Therapie-
anwendungen, die kompetenten und freundlichen
Therapeuten, die Sportmöglichkeiten (Schwimmbad,
Fitness Raum),das großzügige Zimmer mit Balkon,
das abwechslungsreiche Essen in gepflegter Atmosphäre,
die stets freundlichen Mitarbeiter und die wunder-
schöne Umgebung.
Ich kann das Gesundheitszentrum Oberammergau nur
empfehlen.

Hier sind Sie in guten Händen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Übersichtlich und fast familiär
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hat Hotelatmosphäre und erinnert weniger an eine Reha-Klinik. Die Orientierung ist schnell und sehr gut, da alle Anwendungen auf einer Ebene stattfinden. Dies ist besonders für ältere Patienten sehr von Vorteil.
Die Therapeuten sind allesamt sehr engagiert, kompetent und freundlich. Die Atmosphäre im Restaurant ist entspannt, freundlicher und schneller Service, auf Wünsche wird eingegangen.
Die Küche ist sehr abwechslungsreich (in 3 Wochen hat sich kein Gericht wiederholt), ausgewogen und von guter Qualität. Das spezielle Abendbuffet am Sonntag lässt keine Wünsche offen.(alle 3 Wochen?)
Das Personal, ob Empfang, Station, Zimmerservice oder Restaurant ist sehr serviceorientiert und freundlich - man fühlt sich in guten Händen.

nie wieder Fachklinik am Kofel

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gaststätte, Ergometer Training
Kontra:
Arztvorträge, Fachpersonal
Krankheitsbild:
Herzschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über die Feiertage zur Reha. Für das medizinische Ergebnis kann ich nur ein absolut "ungenügend" geben, obwohl die Ärzte freundlich waren. Das medizinische Fachpersonal und Therapeuten war teilweise sehr unfreundlich. Zur medizinischen Behandlung die teilweise an ein Kindergarten erinnert, war nicht von großem Erfolg. Nach nachfrage bekam man nur halbwegs passende therapeutische Maßnahmen verschrieben aber eben nur halbwegs. Die Interessanten Vorträge wurden erst am ende Kur abgehalten. Die täglichen Arztvorträge die glücklicher weise nur 20 min. gedauert haben waren nur angesetzt das die Ärzte was zum Abrechnen bei den Krankenkassen hatten und das der Patient das Haus fast nicht verlassen konnte. Der Gesamterfolg von 3 Wochen Aufenthalt war fast für umsonst. Eine auf den Patienten zugeschnittene Behandlung war nicht im geringsten zu erkennen. Es wurden eben Anwendungen oder Übungen verschrieben, die gerade frei waren. Positiv war die Gaststätte wo das Personal teilweise sehr freundlich war. Das Essen war zum Frühstück sehr gut, zu den anderen Mahlzeiten konnte man es noch genießen. Als Fazit kann ich leider nur sagen: nie wieder

Mehr als nur eine Rehaklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz auf medizinischer Versorgung
Kontra:
Unflexibel bei der Zimmerbelegung nach Absprache mit dem Arzt
Krankheitsbild:
Vorderwandinfakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Drei Wochen Klinik vom 09.12-30.12.2016 wie im Hotel auf Reha in einem Zimmer mit allem Komfort. Bei Ergotheraphie und Gymnastik Training unter fachlicher Anleitung. Die fachliche Beratung im Bereich Kardiologie und Ernährung war hervorragend nur das Essen für meinen Geschmack zu klein Portioniert , lag vermutlich daran das die meisten Patienten 20 Jahre und älter waren als Ich und keine größeren Portionen vertragen. War aber nie ein Thema satt zu werden wenn man noch was wollte. Sehr abwechslungsreiche Ernährung und jeden zweiten Sonntag ein großes Abendbuffet. Die Klinik fügt sich schön in das Landschaftsbild ein und Ich würde jederzeit wieder kommen. Es gibt zweimal in der Woche von der Klinik organisiert eine Abendwanderung die Ausschnitte der Natur und die Umgebung von Oberammergau betreffen, die Führung wird durch einen erfahrenen Vogelkundler durchgeführt der mit viel Fachwissen und Witz diese Führung durchführt und Natur und Ort näher bringt. Den einzigen Nachgeschmack habe Ich damit das mir keine vierte Woche gegönnt war. Nachdem Silvester vor der Tür stand wurden alle Patienten die nicht unbedingt eine Maßnahme brauchten gegen zahlende Gäste über Sylvester ausgetauscht. Der Altersschnitt senkte sich hierdurch erheblich. Obwohl ich schon am ersten Arzttermin anregte eine viert Woche zu bekommen und der Arzt mir dies auch mündliche Zusagte wurde diese von der Klinik nicht umgesetzt. Von den Freizeitangeboten ließ die Klinik keine Wünsche offen. Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Kegelbahn, Tischtennisplatte, Billard und Kraftraum um nur einige zu nennen. Somit möchte Ich die Klinik gerne weiter empfehlen das umfangreich mit freundlichen und gut ausgebildeten Personal aufwartet.

Nie wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (wegen med.Behandlung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (total am Krankheitsbild vornbei)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
medizinisch sinnlos
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich tue mich außerordentlich schwer, eine faire Bewertung abzugeben. In fast allen Punkten muss ich ein "sehr gut" geben, nämlich für Unterbringung, Essen, Freundlichkeit des Personals. Nur leider kann ich für das medizinische Ergebnis nur ein absolut "ungenügend" geben, obwohl die Ärzte und das medizinische Fachpersonal ebenfalls sehr freundlich und hilfsbereit waren. Zur medizinischen Behandlung: nachdem ich mich dreimal recht massiv über sinnlose Anwendungen beschwert habe, bekam ich halbwegs passende therapeutische Maßnahmen verschrieben aber eben nur halbwegs. Der Gesamterfolg von 3 Wochen Aufenthalt war absolut Null, wenn nicht sogar negativ, weil ich kränker abgefahren bin als ich ankam. Eine stringente auf den Patienten zugeschnittene Behandlung war nicht im geringsten zu erkennen. Es wurden eben Anwendungen oder Übungen verschrieben, die gerade frei waren. Die bei mir Zuhause täglich durchgeführte Lungen-Krankengymnastik bekam ich in 3 Wochen genau 3 mal. Als Fazit kann ich leider trotz des sehr freundlichen und hilfsbereiten Personals nur sagen: nie wieder

sehr gute Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Anwendungen, sehr freundliches und kompetentes Personal, gutes Essen, ansprechende Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenerkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Kur im Gesundheitszentrum Oberammergau verbracht. Die medizinischen Untersuchungen und Anwendungen waren sehr gut. Das medizinische Personal war kompetent und stets freundlich. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Die Unterbringung war ansprechend. Der Hausservice einschließlich Reinigung war beanstandungsfrei.
Insgesamt eine empfehlenswerte Klinik.

1 A Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal
Kontra:
Nichts schlechtes zu berichten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat mir sehr gut gefallen und hat alles mehr als zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt. Von der Betreuung des Fachpersonals bis hin zu den Zimmern, das Essen und dem Freizeitangebot. Ich kann nur jedem die Klinik wärmstens weiter empfehlen.
Hiermit bedanke ich mich noch einmal recht herzlich bei allen die dazu beigetragen haben, mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Helga aus Langenberg

Marika Betz

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz und Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kofel in Oberammergau kann ich bestens empfehlen.Die Ärzte,Therapeuten ,sowie die gesamten Mitarbeiter,Küche,Bedienung und Rezeption waren sehr freundlich und zuvorkommend .Ich fühlte mich sehr gut
in diesem Haus , wie in einem Hotel bestens aufgehoben.
Ich würde insgesamt dem Haus die Note sehr gut geben.

Ein "Klinikhotel" zum weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal,Anwendungen,Essen.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Minimalinversive OP Supraspinatussehne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde jedem Patienten dieses "Klinikhotel" empfehlen.Personal sehr nett,Essen und Auswahl hervorragend.Anwendungen abwechslungsreich und bei mir sehr wirkungsvoll.Freizeitangebot Nachtwanderungen und Kofelstüberl auch sehr gut.Würde bei nächster Rehe wieder diese Klinik wählen.Danke!

Ein besseren ort zum erholung und genesung gibts nicht.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde jedem die Klinik empfehlen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnele und ausfürliche beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Ärzte.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Viele Ärztevorträge für alltag und gesundheit.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die pat-zimmern und Therapiereumen ausstatung 1A.)
Pro:
Gutes personal, verpflegung und sauberkeit 1A.
Kontra:
Probleme beim Aufzug (waren aber schnel beseitigt)
Krankheitsbild:
COPD GOLD III, Astma, Deabetes Tip 2, KHK.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute klinik. Freundliche personal, sehr gutes essen,keine wartezeiten bei behandlungen oder Ärzten visite.Viel vorschlegen zum freizeitausflugen und erholung im haus.
Sehr gute zimmer austatung (fernseher, W-lan,telefon). Ich wahr jetzt 3 mal in der klinik, bin immer sehr zufrieden und erholt nach hause gefahren.Würde jedem die KLINIK empfehlen.

zufrieden mit der Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Kur im Gesundheitszentrum.

Mit den Anwendungen war ich zufrieden.

Super Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man ging auf meine Probleme ein
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein persönlicher Eindruck in der Klinik war mehr als positiv. Die Ärzte, Therapeuten sowie das übrige Klinikpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Unterkunft und Verpflegung war wie in einem Hotel.
Meine Reha habe ich als sehr positiv in Erinnerung und werde das Gesundheitszentrum weiter empfehlen

Zufriedenheit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden und würde zu jeder Zeit diese Klinik wieder aufsuchen und auch die lange Zugfahrt wieder in Kauf nehmen.

Die Ärzte waren sehr freundlich und der Kardiologe, der für mich zuständig war,hat mir mit Gesprächen und Vorträgen sehr geholfen.

Auch mit den Therapeuten war ich sehr zufrieden.

2 Kommentare

Moskito2 am 24.11.2016

Hallo
Da sie angegeben haben nicht privat
Wäre meine Frage wie haben sie es geschafft dort hin zu kommen oder sind Sie Selbstwählnetz
Wäre toll wenn Sie mir helfen könnten
Herzlichen Dank
Gabi Rommerskirchen

  • Alle Kommentare anzeigen

Sei schlau lass dich wieder aufbauen in Oberammergau

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute geschulte Mitarbeiter, sehr freundliches Servicepersonal,
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortasektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich in einer reizvollen natürlichen Gegend mit schöner Aussicht.Die
Gebäudlichkeiten sind sehr gepflegt,und haben ein ansprechendes Ambiente.Das Essen war vorzüglich und abwechslungsreich.Die Zimmer und der Service liesen keinen Mangel aufkommen.Gesundheitliche Information und zukünftige Vorsorge waren stark ausgeprägt.Großen Wert wurde auf die Wiedererlangung der Fitness im Haus und in der Natur gelegt.
Ich war mit meiner Entscheidung sehr zufrieden in diesem Hause meine Reha zu absolvieren.

In jeglicher Hinsicht wohltuend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Klima im Haus trägt zur Gesundung optimal bei)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Diagnose und die dadurch verordnete Therapie wird sehr gut erklärt, mit dem Patient abgestimmt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Therapeuthen gehen sehr auf die individuellen gesundheitlichen Probleme ein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (stets freundlich und hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr sauber, Wohlfühlcharakter)
Pro:
Therapeutische Behandlung - Bedacht auf persönliches Wohlergehen
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe und muskuläre Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Reha-Aufenthalt entsprach einem wahrlichen Erholungsaufenthalt.
Die Klinik hat eher den Charakter eines Hotels,
wir wurden sehr freundlich empfangen, hatten ein wunderschönes Zimmer mit Balkon und Bergblick.

Das Personal war stets sehr freundlich, hilfsbereit, bedacht dass es uns gut geht.

Das Restaurant ließ keine Wünsche offen,
reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittagstisch, Abendessen, wobei man jeweils zwischen 2 Gerichten wählen konnte.
Ein besonderer zusätzlicher Augen- und Gaumenschmaus ist das sonntägliche Abendbuffet :-)

Die Ärzte nahmen sich für uns Zeit für Gespräche, um so auch die jeweils passenden Anwendungen zu wählen.

Die Therapeuten haben sich immer sehr um uns angenommen, sind auf unsere individuellen Probleme eingegangen, wohltuende Hände, gute Anleitung für Übungen in kleinen Gruppen.

Die Termine für unsere Anwendungen wurden jeweils bedacht gelegt, so dass auch täglich noch Zeit blieb für das Schwimmbad, zum Fahrradfahren, schönen Spaziergängen, Wanderungen oder einfach zum Ausruhen, mit anderen Patienten ins Gespräch zu kommen.

Nach den Anwendungen durften wir das Schwimmbad, den kleinen Fitness-Raum besuchen, auch wurden Vorträge angeboten, sowie 2 x wöchtentlich Spaziergänge mit Markus, (sehr lehrreich und unterhaltsam)
Somit kam nie Langweile auf.

In der Summe ein stimmiges Konzept, das von den Mitarbeitern gelebt wird und den Patienten zur zur Gesundung beiträgt.

Wir sagen DANKE an alle Mitarbeiter und kommen gerne wieder.

1 Kommentar

Moskito2 am 24.11.2016

Hallo
Da sie angegeben haben nicht privat
Wäre meine Frage wie haben sie es geschafft dort hin zu kommen oder sind Sie Selbst Zahler
Wäre toll wenn Sie mir helfen könnten
Herzlichen Dank
Gabi Rommerskirchen

Der Erfolg spricht für sich!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose Kniegelenke
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent und am Patienten orientiert. War bereits mehrfach zur Behandlung und kann mich nur lobend äußern. der erfolg spricht für sich.

sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine kompetente Reha-Einrichtung in schönster Lage.
Wohnen und Essen mit bestem Hotel-Charakter.
Engagierte Physiotherpeuten.
Ich kann diese Reha jedem empfehlen.

Eine Klinik zum Wohlfühlen!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Lage
Kontra:
Die Zeit verging zu schnell
Krankheitsbild:
Reha nach Stentimplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mir die Klinik auf Grund der Bewertungen im Internet ausgesucht und kann die positiven Bewertungen nur bestätigen.
Die Ärzte stimmen die Therapien mit den Patienten gut ab und das gesamte Klinikpersonal ist freundlich und zuvorkommend.
Die Zimmer sind gut ausgestattet und befinden sich in einem sehr guten Zustand.
Die Verpflegung ist von guter Qualität und das Servicepersonal sehr nett.
Für Abwechslung sorgen musikalische Auftritte im Kofelstüberl ein bis zwei mal in der Woche und
Fußball-Liveübertragungen können im Stüberl auf Sky angeschaut werden.
Die regelmäßig angebotenen Ortsführungen finden auch regen Zuspruch.
Ich habe von den guten Therapien und Sportmöglichkeiten profitiert und meine Reha erfolgreich und gut erholt beendet.
Die traumhafte Lage mit dem tollen Bergpanorama haben außerdem zum Wohlbefinden beigetragen.

Reha-Klinik in schöner Lage

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ärzte lassen sich Zeit beim Gespräch und hören zu!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Medikamente wurden zu schnell gestrichen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Patientenfächer sollten ständig zugänglich sein.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal.Sehr saubere Klinik. Gutes Essen
Kontra:
Zwei kleine Fahrstühle. Oft Stau.
Krankheitsbild:
COPD GOLD 3, Diabetes Typ 2
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im August 2016 durfte ich eine dreiwöchige Reha im Gesundheitszentrum Oberammergau verbringen und ich war begeistert von dem sehr gepflegten Ambiente. Man kann es mit einem 3-4 Sterne-Hotel vergleichen. Auch von der Lage des Hauses und dem gepflegten Garten war ich sehr angetan. Mein schönes Zimmer lag leider zur Hangseite, sodass kaum Sonnenlicht hinein kam.
Am Ankunftstag wurden ein EKG und eine ärztliche Untersuchung vorgenommen. Da meine Unterlagen vom Haus- und Lungenarzt noch „frisch“ waren, wurde auf weitere Untersuchungen verzichtet. Da ich seit längerem unter hohem Puls litt, bekam ich gleich eine Packung Beta-Blocker ausgehändigt und schon war alles im grünen Bereich. In den nächsten Tagen wurde ich nacheinander einem Pneumologen und einem Kardiologen vorgestellt. Beide waren sehr kompetent und ließen sich sehr viel Zeit für das Gespräch. Da ich auf Anraten vom netten Dr P. das Mittel Spiriva absetzen sollte, bekam ich am nächsten Tag sehr schlecht Luft. Nach einem Gespräch mit Dr. R. setzte ich die Therapie mit Spiriva fort. Zusätzlich bekam ich Sole- Inhalationen mit dem Pari-Boy. Danach ging es mir langsam wieder besser.
Die therapeutischen Maßnahmen waren alle gut, was nicht zuletzt auch dem sehr netten und kompetentem Personal wie Therapeuten und Schwestern geschuldet war. Außer Atemgymnastik auf dem Stuhl wurde in der Halle leider kein Bewegungssport durchgeführt. Das fand ich schade. Dafür gab es aber Sport im herrlich großen Schwimmbad. Ein Whirlpool war auch vorhanden!
Auch die Küche ist hier zu loben! Die schmackhaften Hauptgerichte wurden vom sehr freundlichen Personal serviert. Alles andere konnte man sich vom gut sortierten Buffet holen.
Diese Klinik ist sehr empfehlenswert! Mein Rehaziel wurde erreicht und ich bin erholt und zufrieden die Heimreise angetreten.
Zu Oberammergau möchte ich noch erwähnen, dass der Ort sehr schön ist. Leider gibt es keine Fußgängerzone und der Verkehr wird durch den engen Ort geleitet. Lungenkranke Patienten sollten daher die Straßencafes meiden. Die Klinik bietet mit dem Koferlstüberl eine nette Alternative.

Schöne Klinik in toller Lage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fahrstuhlmangel)
Pro:
Service, Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine schöne Klinik, in bester Lage. Sehr nettes Personal. Ich war bereits vor 4 Jahren schon einmal dort. Das Einzige ,was sich etwas verschlechtert hat, war das Essen. Die Auswahl ist im Laufe der Jahre geringer geworden, insbesondere beim Abendessen. Ansonsten ist alles beim "Alten" geblieben. Schade, dass eine Kurverlängerung praktisch unmöglich war, da ausgebucht.

Reha nach Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (würde Vorschlagen dass es für die Patienten entweder regelmäßige Möglichkeit geben würde dass man an das Postfach kommt oder evtl. externe Patientenbriefkasten anbringen, so könnten die Patienten selber entscheiden wann sie ihre Post abholen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung/ Verpflegung, sehr gut, hat Hotelfeeling
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 3Wochen in der Rehaklinik in Oberammergau verbringen, war sehr zufrieden! Das gesamte Personal (Zimmer, Therapeuten, Pflege, Service) war sehr freundlich, Hilfsbereit! Das Essen war sehr gut, abwechslungsreich, reichlich!
Die Therapeuten haben mir viel geholfen, viele gute Tipps gegeben, die ich sehr gut umsetzen konnte!
Es war auch von Vorteil, dass alle Anwendungen in einer Ebene statt gefunden haben so dass man keine langen Wege zwischen den Anwendungen hatte!

Fakt ist, dass ich diese Rehaklinik sehr gerne weiter empfehlen werde, auch selber wieder als Patientin in diese Klinik gehen würde!

Sehr empfehlenswerte Reha-Einrichung in schönster Lage

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kurzweiliges Tagesprogramm
Kontra:
keine Liegen im Freien
Krankheitsbild:
Schwere beidseitige Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine kompetente Reha-Einrichtung in schönster Lage.
Wohnen und Essen mit bestem Hotel-Charakter.
Sehr gute ärztliche Betreuung und engagierte Physiotherpeuten. Nach 3-wöchigem Aufenthalt sehr gute physische und psychische Erfolge. Ich kann diese Reha jedem empfehlen.

schwere, unter Belastung sauerstoffpflichtige COPD

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wesentliches Ziel der AHB erreicht
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach 3 Wochen AHB Steigerung des körprtlichen Zustandes,die Leistungsfähigkeit/Mobilität verbesserte sich etwas.
Das Therapeutenteam ist durchwegs sehr kompetent und
engagiert.
Vorbildliche, fürsorgliche Betreuung durch Chefarzt Dr.med. Peter Pommer.
Gastronomiebreich/Küche hervorragend durch freundliches, hilfsbereites und zuvorkommendes
Personal.
Unterbringung in einem neurenoviertem, großen und sauberen Doppelzimmer mit Naßzelle. (Einzelbelegung)

Fazit: Gesundheitszentrum Oberammergau ist empfehlenswert.

Für COPD Patienten nicht zu empfehlen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (schlechte Organisation der Zimmerbelegung)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Medikamente werden von einem Arzt verordnet welche der andere Arzt wieder streicht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Termine der Anwendungen teilweise sehr knapp beieinander liegend)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Für eine REHA Klinik mit Hotel ok)
Pro:
freundliches Klinikpersonal
Kontra:
Ärzte sind sich in Ihrer Diagnose nicht einig / COPD - Asthma ?
Krankheitsbild:
COPD GOLD III / Vorhofflimmern / Diabetes mel. II
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im ersten Moment - als Laie, welcher bereits seit 10 Jahren an COPD leidet - als Klinik recht zufriedenstellend, auch beide Ärzte - Dr.Re.... und Dr. B.... waren sehr nett und zuvorkommend und gingen gut auf meine Beschwerden ein - hatte es für mich den Anschein ( leider nur im ersten Moment ).
Was mir aufgefallen ist - bei der Eingangsuntersuchung wurde schon mal KEIN Lungenfunktionstest gemacht - hat mich aber zum Moment noch nicht verwundert, da ja die Werte meines Hausarztes vor lagen.
Nur ein Belastungs-EKG wurde gemacht.
Gleich nach der ersten Woche kam es zu einer Exazerbation der COPD, so daß ich 5 Tage lang mit Antibiotika behandelt wurde. Weiterhin wurde mir das Inhalationsmittel Miflonide 400 verschrieben, welches ich täglich 1-0-1 nehmen sollte.
Die "Anwendungen" an welchen ich täglich teilnehmen musste, fand ich - bis auf die Atemgymnastik - eher für Rehapatienten der Gruppe Orthopädie ausgelegt - nicht jedoch für COPD Patienten.
Hätte zumindest damit gerechnet, Inhalationen verschrieben zu bekommen - aber Fehlanzeige.

Wieder zu Hause legte ich meinem Lungenfacharzt das Entlassungsschreiben der Klinik vor.
Dieser "fiel aus allen Wolken".
Mir wurde erklärt, daß eine Behandlung in meinem Fall mit Miflonide 400 unverantwortlich sei, da ich so schon mit Spiriva und Foster behandelt werde. Außerdem sei keiner der Ärzte, welche den Entlassungsbrief unterzeichnet haben, Lungenfacharzt und somit nicht auf dem neuesten Stand der Studien ( welche mir mein Arzt vorlegte ).

FAZIT:
Bin froh, wieder bei meinem Facharzt in guten Händen zu sein. Miflonide 400 hab ich mit sofortiger Wirkung auf Anraten meines Arztes abgesetzt.
Klinik mag für orthopädische REHA Patienten gut sein - FÜR COPD-PATIENTEN NICHT ZU EMPFEHLEN !

Hotel gut - Ärzte spezialisiert.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung und Verpflegung, Umgebung
Kontra:
Ärtztliche Versorgung
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zimmer sehr schön. Essen reichhaltig und sehr gut. Ärztewechsel und -vertretungen häufig. Spezialisierte Fachärzte ohne ganzheitliche Sichtweise.

Zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik.
Mir haben die 3 Wochen Reha sehr gut getan.
Chefarzt mit seinem Team den Therapeuten einfach super.
Küche mit Personal vergleichbar wie in einem guten Hotel.

Aktivurlaub in Oberammergau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualifizierte Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe nach meiner Hüft-OP eine 3 wöchige Reha in der Fachklinik genossen. Hervorzuheben sind die qualifizierten Therapeuten, die das Optimum an Wiederherstellung erreicht haben. Die gute Aufnahme und Unterbringung in einem großzügigen Zimmer, die gute Ärtzliche Betreuung sowie die abwechselungsreiche Küche haben zu einem angenehmen Aufenthalt beigetragen. Auch das freundliche Servicepersonal und die hilfsbereiten Schwestern trugen dazu bei.
Ein herzlichen Dank an das gesamte Personal für eine schöne Zeit. Werde gern wiederkommen.

Reha nach Herzklappen-OP

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe nach einer Herzklappen-OP eine 3wöchige Reha in Oberammergau gemacht.
Unterbringung alleine im Doppelzimmer und Verpflegung waren sehr gut. Vorträge durch den Chefkardiologen informierten umfassend über Herzerkrankungen und deren Vorbeugung.
In meinem Fall dauerte es einige Tage, bis das pers. Programm auf mich als Sportler angepaßt wurde. Dann aber war es intensiv und gut.
Der Ort und die Umgebung laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein und bilden auch für die Psyche einen willkommenen Ausgleich zur überstandenen OP.
Ich würde dort wieder eine Reha machen.

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich bin ohne Schmerzen
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War sehr zufrieden mit den Anwendungen durch die
Physiotherapeuten - hat mir sehr viel gebracht - bei der Weiterbehandlung war man mehr als zufrieden!

Gesundheitskur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung und Therapien
Kontra:
Gäste ignorierten meistens Hygienevorschriften
Krankheitsbild:
Arthrose und Tinnitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr professionell und gewissenhaft aufgenommen worden. Die tägl. Anwendungen sind überaus sinnvoll auf meine Problembereiche abgestimmt gewesen. Trotzdem blieb genügend Zeit, um die Umgebung zu erkunden und kleinere Ausflüge in die Berge zu unternehmen. Das frisch renovierte Zimmer ist geschmackvoll eingerichtet gewesen, und der große Kleiderschrank bot genügend Raum für die in 4 Wochen benötigte Kleidung. Sowohl die Tiefgarage, als auch die Waschküche sind nicht unbedingt selbstverständlich. Die abwechslungsreichen Speisen wurden stehts vom gutgelaunten Servicepersonal serviert. Bis auf eine Ausnahme fühlte ich mich bei den kompetenten Therapeuten stets gut aufgehoben.

Hervorragende Kurklinik - Gerne komme ich wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte und Therapeuten - Rundum Wohlfühlklima
Kontra:
Es gibt aus meiner Sicht nichts zu beanstenden
Krankheitsbild:
absolute Spinalkanalstenose, Bandscheibenprobleme im Lendenwirbelbereich und Piriformisbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin in den vier Wochen meiner stationären Rehabiliatationsmßnahme sehr gut betreut worden. Die untersuchenden Ärzte waren sehr kompetent und hatten immer ein offenes Ohr für mich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den theraputischen Behandlungen waren immer sehr freundlich. Insbesondere hat mich die gründliche therapeutische Erstuntersuchung bei der Krankentherapie überzeugt. Die anschließenden Behandlungen haben mior sehr gut getan, so dass ich schmerzfei die Klinik verlassen habe (Krankheitsbild: absolute Spinalkanalstenose, Bandscheibenprobleme im Lendenwirbelbereich und Piriformisbeschwerden).

Die Küche bot abwechslungsreiches und gesundes Essen.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sei es vom Empfang, Zimmerservice, Therapeuten, Ärzte, Küchenpersonal und Service von meiner Seite ein herzliches Dankeschön! Ihr habt dafür gesorgt, dass ich einen wunderschönen und erfolgreichen Klinikaufenthalt verbracht habe.

Gerne werde ich wiederkommen, sei es als Hotelgast oder wieder als Patient in ihrer Kurklinik am Kofel.

Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer schaute in den Innenhof, morgens viel zu laut, man konnte mir kein anderes Zimmer geben Erholungsfaktor = 0 nicht nachvollziehbar.
Eine Kiste Mineralwasser 10€, man kann es auch übertreiben, Einkaufs Möglichkeiten viel zu weit.
Sauna Bereich ein Witz
Essen teilweise gut aber auch leider manchmal schlecht…
Ärztliche Beratung miserabel und arrogant.
Gesamtnote 4- nicht empfehlenswert.

Reha nach Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte, Therapeuten, Personal sind top.

Werde gerne wieder kommen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma und Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein persönlicher Eindruck in der Klinik war mehr als positiv. Die Ärzte, Therapeuten sowie das übrige Klinikpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Unterkunft und Verpflegung war wie in einem Hotel.
Meine Reha habe ich als sehr positiv in Erinnerung und werde das Gesundheitszentrum weiter empfehlen.

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mansardenzimmer etwas klein)
Pro:
Alles bestens, würde mich sofort wieder für dieses Haus entscheiden
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha Klinik wurde mir vom Sozialdienst in München empfohlen.
Ich war im März für drei Wochen zur Reha dort. Allein das Erscheinungsbild des Hauses hat mich sehr beeindruckt, ist wie im Hotel.
Das Essen ist hervorragend und sehr abwechslungsreich. Das Bedienpersonal ist sehr aufmerksam und zuvorkommend.
Auch die Physiotherapeuten sind sehr Kommittent
und einfühlsam.
Mit meinem Zimmer hatte ich leider Pech kein Balkon und nur Mansarde, etwas klein.

Fachklinik in herrlicher Bergkulisse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterkunft wie in einem Hotel
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.02.16-18.03.16 auf Reha in der Fachklinik am Kofel ( Gesundheitszentrum Oberammergau). Konnte unter 3 Kliniken wählen und habe mich spontan für die Klinik am Kofel entschieden.Bekam auch die Zusage der AOK für die Klinik.Toll,musste nicht für die Anfahrt sorgen, dies hat alles die Klinik übernommen (nette Taxifahrerin).Gesundheitlich war ich ja auch noch nicht in bester Verfassung,kurz nach einer Knie-OP.
Die ärtzliche Versorgung, Therapien, Küche und Zimmerservice waren zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Auch die Unterbringung einer Begleitperson in den großen und schönen Zimmern über das Wochenende war problemlos möglich. Dazu die tollen Präventionsangebote für die Begleitperson.
Man fühlt sich einfach gut aufgehoben, diese Klinik kann ich nur empfehlen.

Mir geht nach der Reha sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthpäde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.02.16-11.03.16 auf Reha in der Fachklinik.Das war das Beste was mir passieren konnte. Vom Zimmer(209)bis hin zu den Anwendungen
war alles in bester Ordnung.Das Personal ist super freundlich und stets um den Gast sehr bemüht.Man fühlt sich eifach gut aufgehoben.
Diese Klinik kann ich nur empfehlen.

gut organiersierte Klinik mit Top Mitarbeitern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gut organisiert
Kontra:
gibt es keines
Krankheitsbild:
Psyche, Kardiologie, Bandscheiben
Erfahrungsbericht:

Top organierte Klinik!

In diese Klinik kann man mit gutem Gewissen gehen

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit in allen Bereichen; Unterkunft wie in einem Hotel
Kontra:
vielleicht zum Abendessen auch ein kleines Salatbuffet
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik bietet alles, was ein Patient während einer Reha braucht, nämlich Ruhe und Geborgenheit verbunden mit medizinischer Fachkenntnis. Gute Unterkunft und gute abwechslungsreiche Kost. Herz was will man mehr.

Angenehmer Aufenthalt

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Bezieht sich auf die ärztl.Empfehlung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bezieht sich nur auf die Therapeuten.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter sehr freundlich & kompetent
Kontra:
ärztl. Betreuung
Krankheitsbild:
Polyarthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Reha in der Fachklinik am Kofel. Meine Gesamteindrücke in den 3 Wochen waren positiv. Die Klinik kann ich für eine Reha empfehlen.
Im Einzelnen möchte ich die Abteilungen/Einrichtungen wie folgt bewerten:
Allgemeines: Die 2x in der Woche stattfinden Abendspaziergänge mit Marcus waren ein Highlight. Sehr witzige und informative die Info's zu Oberammergau. Hierfür gibt es *****.
Die Parkgebühren in der Tiefgarage 20 €/Woche. Das Tagesticket 2€. Wo bleibt da die Logik?
Warum muss man für 1 Kiste Wasser auf dem Zimmer 10€ zahlen?
Rezeption: Sehr freundlich und hilfsbereit.
Terminplanung: Wenig Anwendungen/Wochen; häufig unglückliche Abfolge der Anwendungen; hier gibt’s noch viel Luft nach oben.
Zimmer/Reinigungskräfte: Das Zimmer, die Ausstattung und die Sauberkeit waren gut. WLAN funktionierte einwandfrei.
Ärztl. Betreung: Die Aufnahmeuntersuchung war umfassend und m.E. gut. Ansonsten hätte ich die Visiten nicht vermisst, wenn sie nicht stattgefunden hätten.
Pflegepersonal: Freundlich.
Physiotherapie: Die Therapeuten waren durchweg gut
Küche/Restaurant: Das Essen war gut. Allerdings das Frühstücksbuffet war, was das Käseangebot betrifft, an Einfallslosigkeit kaum zu überbieten! 21 Tage fast immer den gleichen geschmacksneutralen Schnittkäse. Das Servicepersonal war einfach spitze.
Schwimmbad/Sauna: Einfach Klasse!

Schönes Haus in herrlicher Bergwelt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal im ganzen Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich konnte unter 5 Kliniken wählen und habe mich nach den guten Bewertungen im Internet für die Klinik am Kofel entschieden und wurde positiv überrascht.Schon die Anfahrt mit dem netten Taxifahrer war angenehm, des weiteren der freundliche Empfang. Das Zimmer war sehr schön und sauber, was übrigens das ganze Haus betrifft. Die medezinische Betreuung war sehr gut mit freundlichem Personal. Das Essen ist als sehr gut zu bewerten, besonders das schöne, leckere Büfet am Abend, dass ich zweimal geniesen durfte, ist eine Augenweide. Das Bedienpersonal war immer freundlich und hilfsbereit, besonders zu erwähnen wenn man an Gehilfen gefesselt ist. Was ich nicht vergessen möchte zu erwähnen sind die Abende mit den Musikannten im Kofelstüberl, ich habe sie jedes mal genossen. Zur nächsten Reha komme ich wieder.

Wohlfühlklinik mit Hotelcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015 Dez.   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schönes Haus mit freundlichem Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie - Kardiologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärtztliche Versorgung, Therapien, Küche und Zimmerservice zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Die Weihnachtsfeiertage wurden sehr schön gestaltet.
Auch die Unterbringung einer Begleitperson in den großen und schönen Zimmern über die Feiertage war problemlos möglich.
Das Haus ist nur zu empfehlen.

Fast wie wellnesurlaub

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wie die anwendungen durchgeführt werden
Kontra:
Krankheitsbild:
bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Ersteindruck des gesamten Gebäudes war sehr gut.
Schon beim Empfang fühlte ich mich sehr wohl.
Der Service in Behandlung und Gastronomie war hervorragend.
Als ich das Zimmer betrat, fühlte ich mich sofort wie Zuhause.
Man wird wie ein Mensch behandelt, was ja nicht überall so ist.
Egal wohin ich kam, es war alles tip top aufgeräumt und sauber.

Ich kann nur jedem ( wenn er da schonmal hinmuss) empfehlen, sich diese Klinik auszusuchen!

Empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapie sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (S. Text)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes, kompetentes Personal
Kontra:
Für meine Erkrankung kaum Erfahrung
Krankheitsbild:
Chronische Erkrankung Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2014 in dieser Klinik als durch die Krankenkasse finanzierte Reha.
Das Haus ist gleichzeitig ein Hotel, die Zimmer sind sehr schön. Mich störte aber, dass man es meiner Meinung nach teilweise etwas übertreibt: Teppichboden in Fluren und vor allem die eher unauffällig angebrachten Desinfektionsspender sind da so ein Thema.
Das Essen war ok, das Personal insgesamt sehr freundlich.
Ich hatte viele Anwendungen, fast täglich Einzel Physiotherapie und ansonsten mischte man sich nicht großartig in meine gut abgestimmte Therapie von Zuhause ein. Etwas mehr sportlich orientiere Anwendungen wären toll gewesen. Die Hygiene im Schwimmbad könnte etwas besser sein, vielleicht ist das mittlerweile aber auch so.
Das WLAN war kaum nutzbar weil viel viel zu langsam.

Eine Sache fand ich gar nicht ok: meine Erkrankung ist selten und bei der Auswahl der Klinik hat die dortige Kontaktperson behauptet, sie hätten regelmäßig Menschen mit dieser Erkrankung. Vor Ort wurde das dann vom Arzt entschieden verneint, im Gegenteil würden Sie Leute wie mich gar nicht gezielt haben wollen und er hätte auch keine Ambitionen, sich näher mit meiner Krankheit zu beschäftigen (andere Behandlungskonzepte, wesentlich jüngere Patienten mit anderen Problemen). Insofern wurden ich/wir da etwas getäuscht.
Also: zur Erholung und Stärkung eine echt empfehlenswerte Klinik, von copd und Asthma schienen sie auch Ahnung zu haben. Das Durchschnittsalter lag aber bestimmt jenseits der 60.



Ich würde wieder kommen.

1 Kommentar

GZO am 23.02.2016

Vielen Dank für Ihr Feedback und ihre offenen Worte.
Ihre Kritik betreffend WLAN war berechtigt - das hat bis Ende 2014 nicht optimal funktioniert, deshalb haben wir eine Komplettaufrüstung beschlossen und neben den Zimmer-/Etagenbereichen auch Restaurant, Therapie, Stüberl und Außenbereiche ins WLAN-Netz mit Highspeed-Internet ausgestattet.
Betreffend der Behandlung von COPD und Asthma haben wir hervorragende Kompetenzen im Haus.

Bin sehr Zufrieden

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 5. Januar diesen Jahres war ich 3 Wochen Reha Gast in der Fachklinik Am Kofel. Die Klinik ist sehr schön gelegen und leicht erreichbar mit dem Auto. Mein Gesamteindruck von der Klinik ist sehr zufrieden stellend und meine nächste Reha werde ich wieder dort verbringen. Arzt und Pysio Personal waren kompetent und freundlich. Ein besonderes Lob sei auch dem Servicepersonal im Restaurant gewidmet, das ich nur nett und freundlich erleben durfte. Auch dem Reinigungspersonal und dem Küchenpersonal möchte ich mein Lob aussprechen.
Alles in allem fühlte ich mich gut versorgt und untergebracht!

Super Rehazentrum

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
OP AORTENANEURYSMA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich im November 2015 in Oberammergau.
Bei der Ankunft wurde ich von einem überaus
netten Personal empfangen.
Im ganzen Haus war alles sehr sauber, das
Zimmer war gut ausgestattet wurde jeden Tag
von freundlichen Frauen gereinigt.
Die Physiotherapeuten, Schwestern und Ärzte
waren stets hilfsbereit und zuvorkommend.
Das Essen und unser Ober war spitze.
Dank meinem OP.Arzt DR.Jacob,seinem Team dem
Pflegepersonal von Station 9 im Klinikum
Augsburg und der tollen Reha am Kofel geht es
mir wieder gut. Danke
Wenn nochmal Reha nur in Oberammergau!
Kann man jedem empfehlen.
Grüsse Marianne

Medizinische Kompetenz und Freundlichkeit in den Bergen garantieren erfolgreiche Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach OP neue Herzklappe und zwei Bypässe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes und kompetentes Fachpersonal;
Hervorragende große und saubere Zimmer;
Intensive Betreuung;
Perfekte Lage in den Bergen garantiert sehr gute Rehabilitation;
Essen immer frisch und reichhaltig;
Personal geht auf die Wünsche des Patienten ein.

Angenehmer Aufenthalt - gute Erholung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe von der guten medizinisch-therapeutischen Behandlung sehr profitiert und die Rahmenbedingungen genossen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders die Sporttherapeutin hat mir wieder Mut zur und Freude an der Bewegung gegeben.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut aufs Krankheitsbild abgestimmte Therapiepläne mit Zeit und Raum für eigene Körperarbeit. Sehr gute Anleitung zu eigeninitiativer Bewegung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Anfangs dauert es ein wenig, bis die Heilbehandlung Fahrt aufnimmt. Die ersten Tage dürften gerne ausgefüllter gestaltet werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Qualität der Trainingsgeräte im hauseigenen Fitnesscenter entspricht dem Stand der Technik. Einige Laufbänder und Crosstrainer könnten das Cardio-Angebot sinnvoll ergänzen.)
Pro:
Die Therapeuten / Masseure / Bademeister haben mir sehr geholfen. Ab dem zweiten Tag des Aufenthalts wird der Gast mit Namen angesprochen.
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Bandscheiben-OP
Erfahrungsbericht:

Klinik mit ausgesprochenem 3*-Plus-Hotelcharakter, was die dezent alpine Ausstattung der Zimmer, das ausgezeichnete Housekeeping und den sehr zuvorkommenden Service angeht. Die Zimmer sind mit Safe, Fernseher, Kühlschrank / Minibar und Bad mit Wanne ausgestattet. Die Betten sind bequem und angenehm hoch. Extra Kissen, Decken, Rollen und sonstiges Zubehör werden angeboten. WLAN im Zimmer frei, 5 Mbps.

Die übersandten Informationen waren umfassend und einladend gestaltet. Das Auto steht für 2 €/Tag in der hoteleigenen Tiefgarage auf einem fest zugewiesenen Platz. Auch für VW-Busse ist die Höhe ausreichend. In dieser Tiefgarage können auch die Besucher parken.

Für einen geringen Betrag kann man sich an der Rezeption einen Bademantel ausleihen. Mineralwasserkästen zum Selbstkostenpreis werden aufs Zimmer gebracht, für selbst mitgebrachte Getränke - etwa aus Franken oder aus dem Pays d'Oc - stehen immer frische Gläser bereit. Korkenzieher selbst mitbringen!

Das Essen ist sehr gut - wenngleich ein wenig fleischlastig, die große Salatbar gut sortiert. Der Service im Restaurant brät bereitwillig Extrawürste und ist weniger mobilen Gästen gerne behilflich. Der Gast hat die tägliche Auswahl zwischen je zwei Mittag- und Abendgerichten. Wenn es sich einrichten lässt, rate ich zum Besuch der Lehrküche - die Diätassistentin des Hauses leitet die Kochkurse mit anschließender Verkostung. Das Motto: nur weil etwas gesund ist, kann es trotzdem schmecken.

Sauna, Dampfbad, Pool und Whirlpool im Haus und hygienisch einwandfrei. Unverständlich: Gästen unter 14 Jahren ist seit neuestem die Nutzung auch in Begleitung Erwachsener verboten. Da ist wohl ein glockenhelles Kinderlachen einer misanthrop raunzenden Silberlocke bis in die Kalotte gedrungen. Meine Kinder haben das Bad sehr genossen - ich empfinde diese Einschränkung als ausgemachte Altersdiskriminierung!

Überhaupt haben die Rollatoren hier Vorfahrt. Mit meinen knapp 50 Lenzen habe ich den Altersschnitt erheblich gesenkt.

sehr zielgerichtete Anschlussheilbehandlung (AHB)

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zügige Medikamentenumstellung, Kontrolle der Wirkung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (klare, überzeugende Empfehlungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rundum sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut strukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medikamenteneinstellung
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Lungenembolie, beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anschlussheilbehandlung findet in hotelähnlicher Atmosphäre statt.Die Zimmer sind großzügig bemessen und überdurchschnittlich gut ausgestattet. Die Reinigung des Zimmers, der Dusche und des WCs erfolgt tagtäglich.
Sowohl das Frühstück als auch das Mittag- und Abendessen zeichnen sich durch hohe Qualität aus. Morgens kann aus einem reichhaltigen und vielseitigen Buffetangebot gewählt werden. Mittags steht jeweils ein bestens sortiertes Salatbuffet im Angebot, im Hauptgang kann zwischen zwei Menüs gewählt werden. (Vorsicht ist bei dem üppigen Angebot bei Vollschlanken geboten !!!) Das Sevicepersonal, das körperlich eingeschränkten Patienten hilfreich zur Seite steht, ist sehr aufmerksam.
Das medizinische Personal, d.h. Schwestern wie Pfleger sind hoch motiviert und durchweg zuvorkommend freundlich.
Als sehr kompetent habe ich den Pneumologen CA Dr. Pommer und den Kardiologen CA Dr. Grundnig erlebt. Auch die von den beiden gehaltenen Vorträge sind einerseits informativ, andererseits oft auch sprachlich amüsant dargeboten.(Ob freilich die Zuhörer die ausgesprochenen Empfehlungen und Ratschläge auch im (Klinik-)Alltag zumindest teilweise beherzigen, darf nach meiner Beobachtung bezweifelt werden.)
Die Physiotherapeuten waren dynamisch, fordernd und motivierend, aber auch umsichtig, wenn bestimmte Übungen nicht für jedermann geeignet waren, dann mahnten sie zur Zurückhaltung.

hervorragende Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Versorgung, Anwendungen, Küche, Zimmerservice, Rezeption - alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Diese Klinik kann ich wirklich nur empfehlen. Und das in einer wunderschönen Landschaft.

Ein medizinisch kompetentes Haus zur Wiedergewinnung der Lebensfreude

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sowohl orthopädisch als auch internistisch sehr hohe Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr große patientenzimmer und Partner kann auch übernachten)
Pro:
sehr individuelle betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemnot und Gelenkerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann ich sehr gerne weiter empfehlen, alle sind darauf eingestellt, dass Patienten Hilfe benötigen und geben sich die größte Mühe, den Patient selbst auswählen zu lassen, Sonderwünsche werden gerne entgegengenommen und die Ärzte nehmen sich Zeit, schauen sehr genau und fachkundig auf Untersuchungsergebnisse. Keine Medikamentenmedizin sondern persönliche Hilfe und Anregungen, individuelles Eingehen auf den Patienten.
(Orthopädie und Lungenheilkunde).
Schwimmbad und Sauna sowie Whirl-pool sind tagsüber und abends zur freien Nutzung, schöne Wanderwege und auffällig starke Hifsbereitschaft bei allen in der Klinik.
Ein sehr gut geführtes Haus, in dem man sich rundum wohlfühlen kann.

Ich kann dieses Haus nur jedem weiter empfehlen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Copd / Herz-Kreislauferkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 02.09.15-23.09.2015 auf Kur in diesem Haus.Schon bei meiner Ankunft war ich von der herlichen Lage des Hauses begeistert.Noch mehr angetan war ich vom Inneren der Anlage,mindestens 4 Sterne Niveau.Personal,angefangen von den Ärzten bis zur Reinigungsfrau waren sehr freundlich und kompetent.Speisen waren sehr gut.Auch die Wandergruppe Dienstags und donnerstags sind unvergesslich.Würde jeder Zeit wieder kommen

Erfahrungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
keine Negativpunkte
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Ausstattung des Hotels. Schöne Einzelzimmer. Die Anwendungen waren sehr gut dosiert uns gut organisiert. Das Behandlungspersonal inkl. der Ärtzte sehr gut und kompetent.Das Schwimmbad war immer zugänglich was nicht bei allen Hotels und Einrichtungen selbstverständlich ist.
Es gab ein tolles Frühstücksbuffet. 2 Mittagessen und 2 Abendessen zu Auswahl.
Ich habe bald mein 2. Hüft-TEP zu machen und werde wieder zur Reha in diese Einrichtung gehen. Das Ortszentrum ist fußläufig gut zu erreichen.
Also insgesamt nur zu empfehlen.

Wirklicher Erfolg in der Kur.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Lungenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik war alles perfekt,die Lage des Hauses war direkt am Waldrand,Bedienung und
Betreuung waren spitzenmäßig.
Die Anwendungen waren gut ausgesucht trotzdem war noch genug Zeit zum spazieren gehen.
Das Essen war immer sehr gut.
Die ärztliche Betreuung war ebenfalls im oberen Bereich vorhanden.
Die Ärzte haben wöchentlich Seminar Vorlesungen abgehalten in denen man zu seiner Erkrankung
fragen stellen konnte. Kleiner und großer Kreis.
Die Ausstattung des Hauses ist extrem gut.
Abends konnte man noch das große Schwimmbad benutzen was ich viel ausgenutzt habe.
Alles in allem eine gute Kur,hat mir viel gebracht.

Empfehlenswerte Erholungsklinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer im 4. Stock zu dunkel)
Pro:
gesamtes Personal überaus freundlich, dadurch ist Geborgenheit vorprogrammiert
Kontra:
nach anfänglichen gesundheitlichen Problemen, konnte doch noch ein im Aufwärtstrent befindlicher Patient entlassen werden
Krankheitsbild:
Atmungsprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Begleitperson kann ich nur positives berichten. Es gibt einen gepflegten Außenbereich und ausreichend Aktiv, Sport- und Wellnessnutzung. Überaus freundliches und hilfsbereites Personal, dort wissen auch Ärzte, dass ein Gruß positives bewirkt! Essen sehr lecker und ausgewogen, damit ein gesunder Lebenswandel im Urlaub nicht unterbrochen wird. Die Restaurantorganisation und der Service sind empfehlenswert. Auch der Patient konnte viele Erfolgserlebnisse mit nach Hause nehmen!

würde gleich wiederhingehen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2025   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ist sehr zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr schönes Zimmer,sehr schönes sauberes Haus,Haus zentrumsnah,gute ärzte ,hervorragende Therapeuten,gehen auf jeden Menschen ein,sehr gute Küche ,abwechslungsreich ,sauber ,hilfsbereit,fast wie im Urlaub ,man kann sich nichts besseres wünschen,alle sehr nett und feundlich.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und Freundlichkeit der Ärzte und Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sämtliche Mitarbeiter sind stets freundlich, zuvorkommend und bestrebt dem Gast den Aufenthalt so angenehm, wie möglich zu gestalten.
Die Zimmer sind freundlich, komfortabel und gut ausgestattet.
Die Anwendungen sind alle im Haus, also kurze Wege (bei Bedarf sind 2 Fahrstühle vorhanden).
Der Wellness-Bereich (Pool, Sauna etc.) ist großzügig und war nie überfüllt.
Die Verpflegung ist super, großes Frühstücks-Buffett und 2 Gerichte mittags und abends.
Um sich sportlich zu betätigen (Wandern, Radfahren)ist die Lage ist perfekt - ferner ist im Haus ein Sportraum, der völlig ausreichend ist!
Alles wird stets sauber gehalten.
Ich habe absolut keine Kritikpunkte!
Ich war schon in einigen Kliniken zur REHA
die Fachklinik am Kofel ist sicher die beste von allen.
Ich komme auf jeden Fall wieder!
Besser geht es kaum!

Top Haus, Top Angestellte, Top erholt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schönes Haus, mit freundlichen und kompetenten Fachpersonal
Kontra:
Lange überlegt, nichts gefunden
Krankheitsbild:
Vorsorgekur
Erfahrungsbericht:

Ich war im August bereits das 3. mal im Gesundheitszentrum Oberammergau. Eigentlich sagt das ja schon alles. Ich hatte ein schönes Zimmer mit Blick auf den Kofel, die Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich und reichhaltig, das Personal sehr freundlich. Die therapeutischen Angebote wurden durch sehr nettes und kompetentes Fachpersonal durchgeführt, ein nettes Wort war immer übrig. Erwähnen möchte ich natürlich auch den Saunabereich und das herrliche Schwimmbad. Wer am Abend noch im Kraftraum seine Pfunde abtrainiert hatte, konnte diese im Kofelstüberle bei einem Bier oder Glas Wein wieder auf die Hüften bekommen. Oft gab es auch Musikveranstaltungen mit Einheimischen Trachtengruppen.
Die Rezeption hatte immer ein offenes Ohr für alle Belange.
Ich werde auf jedenfall meine Reha-Kur wieder in Oberammergau einreichen.

Kurzweiliger Aufenthalt mit vielen therapeutischen Anleitung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutisches Angebot
Kontra:
Altersdurchschnitt
Krankheitsbild:
Vorsorge
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Betreuung und das therapeutische Angebot sind sehr gut. Ich hatte ein großes Zimmer mit Balkon und Blick auf die Berge. Die Nutzung eines Kraftraumes, der Sauna und des Schwimmbades war fast immer möglich.
Verpflegung und Personal sehr gut.

Sehr gute Fachklinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Diabetes, Schlafapnoe, HWS-Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Herr Chefarzt Dr. Pommer nahm sich sehr viel Zeit bei der Eingangsuntersuchung wie auch bei den nachfolgenden Gesprächen. Sehr interessant waren auch seine Vorträge über Schlafapnoe und COPD.
ich danke allen Ärzten, Therapeuten und Mitarbeiter dieser Fachklinik für die sehr gute Arbeit.
Das Essen war sehr abwechslungsreich, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit, die Zimmer sehr schön mit Balkon und sehr sauber.
Ich kann dieses Gesundheitszentrum bestens weiterempfehlen.

Ich würde sofort wieder hinfahren.

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einer der wenigen Orte, wo der Arzt noch Zeit für die Patienten hat!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Thorakotomie nach Tumordiagnose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind stets freundlich und haben immer ein offenes Ohr für die Patienten. Was mir besonders gefallen hat: Mein Facharzt nahm sich richtig viel Zeit für die vielen Fragen die ich hatte. Das war ein wohltuender Kontrast zur Abfertigung, die man als Kassenpatient 'da draussen' oft über sich ergehen lassen muss. Auch die Arztvorträge zu verschiedenen Themen waren sehr informativ und oft hilfreich.
Die Anwendungen haben mir sehr geholfen und mit den Therapeuten war immer ein freundliches Gespräch drin.

Das Zimmer war sauber und ruhig, das Essen reichlich und abwechslungsreich in hervorragender Qualität.

Ich kann diese Klinik wärmstens empfehlen.

Ohne Einschränkung empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1915   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stressfreier Aufenthalt in geborgener Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme erfolgte sehr freundlich und kompetent,kein Wirrwar, Fragen wurden sofort beantwortet.Mein Zimmer war hell und sauber, mit Balkon.Lieferantenanlieferungen leider schon ab 6 Uhr und nicht immer geräuschlos.Das Essen war ausgezeichnet, auch optisch,der Service mit Herrn Milke individuell und ausgezeichnet.Das gesamte Personal war zuvorkommend und freundlich.Manche Therapeuten könnten ein wenig pünktlicher sein.Ärztliche Betreuung 1a, es blieben keine Fragen offen.Ich erfuhr gute Begleitung bei der Rauchentwöhnung und bin seit meinem Aufenthalt am Kofel Nichtraucher.
Diese Klinik kann ich ohne Einschränkung empfehlen.

Rundum zufrieden

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelle ärztliche Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
COPD, Bluthochdruck, Stents, HWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Eingangsuntersuchung war sehr persönlich und informativ. Noch nie hat sich ein Arzt so umfassend für mich interesssiert. Er nahm sich sehr viel Zeit und nahm mich als Mensch wahr.
Das Essen war sehr abwechslungsreich und wirklich erstklassig.
Mein Zimmer sehr gut ausgestattet. Das gesamte Personal und die Aerzte sehr kompetent und freundlich.
Die medizinische Betreuung wahr sehr gut. Da ich COPD und Herzprobleme habe musste ich sehr viele Medikamente einnehmen. Diese Medikamente stehen in Wechselwirkung zueinander, sodass es einer schwierigen ärztlichen Einstellung bedarf. Erstmals wurden alle Medikamente und deren Zusammenwirken überprüft und eine Neueinstellung vorgeschlagen. Es wurde betont, dass möglicherweise die alte Medikation beibehalten werden müsse aber es könnte auch durch eine Veränderung eine wesentliche gesundheitliche Verbesserung eintreten.
Unter strenger ärztlicher Überwachung konnte eine neue Medikamenteneinstellung vorgenommen werden (auch Reduzierung).
Die Wirkung stellte sich schon nach einer Woche ein.Eine allgemeine Verbesserung meines Gesundheitszustandes ist festzustellen.

Erholung vom Alltag

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (das Zimmer 324 betreffend)
Pro:
Das Gesamtpaket ist hervorragend
Kontra:
Das Zimmer Nr. 324 eine Zumutung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt bereits das 2. Mal hier.
Kurz gesagt: Besser geht es kaum!
Fast alle Mitarbeiter sind stets freundlich, zuvorkommend und bestrebt dem Gast den Aufenthalt so angenehm, wie möglich zu gestalten.

Die Anwendungen sind alle im Haus, also kurze Wege (bei Bedarf sind 2 Fahrstühle vorhanden).
Der Wellness-Bereich (Pool, Sauna etc.) ist großzügig und war nie überfüllt.
Die Verpflegung ist super, großes Frühstücks-Buffett und 2 Gerichte mittags und abends.
Die Lage ist perfekt, um sich bei Bedarf sportlich zu betätigen (Wandern, Radfahren) - ferner ist im Haus ein Sportraum, der völlig ausreichend ist!
Alles wird stets sauber gehalten.

Der einzige Kritikpunkt, im Gegensatz zum letzten Jahr, war mein Zimmer Nr. 324.
Dieses Zimmer ist eine absolute Zumutung. Es befindet sich direkt über der Anlieferung für die Küche und dieser Anlieferverkehr beginnt von Montag bis Samstag morgens so ab 05.45 Uhr. Hier ist dann die Nachtruhe beendet und man steht teilweise senkrecht im Bett, wenn die Fahrzeug anfahren.
Auch während des Tages ist die Ruhe öfters durch diesen Anliefervekehr gestört.
Das Bett in diesem Zimmer (Boxspringbett) ist ebenfalls eine Zumutung. Durch die sehr weiche Matratze sind Rückenschmerzen nicht vermeidbar.

Abhilfe wurde trotz mehrmaliger Reklamation nicht geschaffen.

Für mich war dies sehr zum Nachteil, denn ich hatte mir doch einen erholsamen und ruhigen Kuraufenthalt erhofft.

Meiner Meinung nach sollte dieses Zimmer nicht mehr für Kurgäste benutzt werden.

Gesundheitszentrum Oberammergau - absolute Empfehlung!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Haus samt Ausstattung und Abläufe
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Stress- und Erschöpfungszustände
Erfahrungsbericht:

Kurz gesagt: Besser geht es kaum!
Sämtliche Mitarbeiter sind stets freundlich, zuvorkommend und bestrebt dem Gast den Aufenthalt so angenehm, wie möglich zu gestalten.
Die Zimmer sind freundlich, komfortabel und technisch gut ausgestattet - ich habe nichts vermisst.
Die Anwendungen sind alle im Haus, also kurze Wege (bei Bedarf sind 2 Fahrstühle vorhanden).
Der Wellness-Bereich (Pool, Sauna etc.) ist großzügig und war nie überfüllt.
Die Verpflegung ist super, großes Frühstücks-Buffett und 2 Gerichte mittags und abends.
Die Lage ist perfekt, um sich bei Bedarf sportlich zu betätigen (Wandern, Radfahren) - ferner ist im Haus ein Sportraum, der völlig ausreichend ist!
Alles wird stets sauber gehalten.
Ich habe absolut keine Kritikpunkte!
Ich komme auf jeden Fall wieder!

Schlechte Erfahrung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
der Arzt
Kontra:
Schwestern und Speisen - Zimmer
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider waren Mittag- und Abendessen mit Zwiebeln und Knoblauch 'verseucht'. Mein Zimmer war eine 'Sauna' - direkt unter dem Dach. Eine Intimsphäre ist auch unzureichend.

2 Kommentare

GZO am 22.07.2015

Lieber Gast,
vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre Anmerkungen, die wir gerne erwidern.
Wir haben den wärmsten Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen - die einen freut´s für die anderen ist die Wärme eine Last. Wir haben im Haus bewusst auf den Einbau von Klimaanlagen verzichtet, da Klimaanlagen häufig zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Der Einsatz von Knoblauch und Zwiebeln ist in der Tat Geschmacksache-dem einen schmeckt´s dem anderen eben nicht - bei uns hat jeder Gast die Wahl aus einem reichhaltigen Speisen- und Zutatenangebot incl. a-la-carte-Karte auszuwählen. Wo ist das Problem ? Wir bieten unseren Gästen höchste Servicequalität. Betreffend der Störung Ihrer Intimsphäre bedanken wir uns für den Hinweis - das wird intern geprüft und im Zweifel verändert. Sie dürfen sehr gerne auch mit unserem Chef, Herrn Ulrich Tonak, Miteigentümer des Hauses Kontakt aufnehmen und Ihr Anliegen besprechen. Er kümmert sich persönlich um Ihr Bedürfnis.
Ihr Team vom Gesundheitszentrum Oberammergau !

  • Alle Kommentare anzeigen

Feedback zum Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physio-Therapie
Kontra:
Bett!
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Eindruck war sehr gut. Es war alles sehr sauber, Die Physio Behandlung war sehr gut, man ging immer auf meine persönlichen "Wehwehchen" ein.
Das Restaurant wurde sehr gut bewirtschaftet, das Bedienungspersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend! Die Küche ist Spitze!
Ein kleiner Wehmutstropfen war mein Bett. Sehr unbequem. Die Lattenroste ließen sich nur manuell verstellen, für einen frische Knie OP sehr schwierig. Wenn man dann mal eingeschlafen war, wurde man geweckt, da die Einschlafposition nicht gerade förderlich war, also wieder aufstehen.
Das war aber auch der einzigste Wehrmutstropfen!

Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physio-Abteilung und Anwendungen, Verpflegung
Kontra:
ärztl.Visite, eine besonders unfreundliche Schwester
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Knie-TEP Einweisung in die Fachklinik "Am Kofel". Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und habe diese Reha wirklich als für mich positiv empfunden. Ich möchte insbesondere die gesamten Therapie-Anwendungen und die hervorragenden Therapeuten als äußerst kompetent hervorheben. Lediglich die 5-minütige ärztliche Begutachtung entsprach nicht meinen Vorstellungen (relativ wenig Aussage durch besonders einen, nicht namentlich zu erwähnenden Arzt).
Die Versorgung im Speisesaal, das Essen, das Super-Frühstücksbüfett und der gesamte Service dort war hervorragend.
Die Umgebung und die wirklich schöne Lage der Klinik trägt besonders gut zur Genesung bei.
Falls ich wieder einmal eine Reha benötigen sollte, würde ich mich wahnsinnig gerne wieder für diese Klinik entscheiden.

Gerne komme ich wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes und freundliches Fachpersonal
Kontra:
Es gab nichts negatives
Krankheitsbild:
Allergisches Asthma und Schulterbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik am Kofel ist eine ausgesprochen gute Wahl.
Die Zimmer mit Balkon sind schön und sauber.
Das medizinische Personal ( Ärzte und Therapeuten ) sind sehr freundlich und zuvorkommend . Einen herzlichen Dank an Dr. Pommer, der mir mit Rat und Tat sehr geholfen hat.
Die Küche mit ihrem freundlichem Personal ist exzellent . Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich .
Ein Lob für die Klinik , das einem Wellnesshotel gleicht.
Ich persönlich kann die Fachklinik nur bestens weiterempfehlen .

Wohlfühlklinik mit Hotelcharakter

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
ich hatte nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
z.n. Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl in ihrem Hause gefühlt. Das Personal und die Ärzte waren sehr gut. Die Küche war auch sehr gut. In meinem Zimmer habe ich mich wohl gefühlt und es war sehr sauber. Alles in allem bewerte ich sie mit der Note 1.Ich würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen .

Empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
entspanntes Gesamtklima
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein angenehmes Aufnahmegespräch vermittelte mir den Eindruck, dass sich der durchführende Arzt mit meiner Situation vertraut machte. Anders als bei anderen Ärzten hatte ich das Gefühl, dass nicht finanzielle Überlegungen im Vordergrund standen. Die Mitarbeiter in allen Bereichen waren stets freundlich und kompetent und vermittelten ein angenehmes Gesamtklima. Die Besuchsmöglichkeiten durch Angehörige waren optimal geregelt und von den Preisen dafür waren wir angenhm überrascht.

Pyhsiotherapeuthische Spitzenbehandlung auf höchsten Niveau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Pyhsiotherapeuthische Spitzenbehandlung auf höchsten Niveau)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pyhsiotherapeuthische Spitzenbehandlung auf höchsten Niveau
Kontra:
Orthopädische ärztliche Versorgung ist verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Schwere Muskelverletzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit Glück in diese Klinik gekommen, weil die verantwortliche Dame in der Verwaltung ein Erbarmen mit mir hatte, nachdem sich mein behandelnder Arzt leider nicht um eine Klinik für meine AHB-Maßnahme kümmern wollte.

Das Haus ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, was man an einigen Ecken und Enden sieht. Um Sauberkeit ist man sehr bemüht, die Zimmer sind geräumig und schön eingerichtet. Das Essen ist vielfältig für meinen Geschmack könnte mehr "Frische" dasein. Jeden Mittag gibt es ein sehr schönes Salatbuffet, man kann täglich aus zwei Gerichten wählen.

Freizeitangebot ist gut, bei schlechtem Wetter gibt es Sauna, Dampfbad und Schwimmbad sowie einen Fitnessraum, den man, nach Einweisung, nutzen darf.

Ich war das erste Mal in meinem Leben richtig wandern. Dafür gibt es für jeden eine ausreichende Anzahl von Möglichkeiten, einschl. der Besteigung des Hausberges, dem Kofel.

Die ärztliche Versorgung ist ganz ok, einzig ein Arzt der Orthopädie, ist wohl fehl am Platz dort. Man muss seine Wünsche und Vorstellungen äußern, sonst kriegt man nur das Standardprogramm.

Die Physio-Abteilung verdient ein extra Lob, extremst engagiert, freundlich kompetent und total bemüht auch auf Aussergewöhnliches einzugehen. Ich konnte noch nie in meinem Leben so abschalten und wurde therapheutisch so gefördert.

Wohlfühlen ist ihre Passion, kann man bestens weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
einen Arzt, der wohl hier fehl am Platz ist
Krankheitsbild:
LWS, u. schmerzen im re. Bein u. Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik Kur/Reha zu machen, ist fast wie Urlaub. Die Zimmer sind gut ausgestattet. Ob das Frühstücksbuffet der Mittagstisch oder das Abendbrot lässt fast keine Wünsche offen. Auch das gesamte Personal, egal ob Rezeption, Verwaltung, Zimmerservice, bei den Anwendungen und nicht zuletzt die Servicekräfte im Speisesaal sind sehr kompetent und lassen "keine" Wüsche offen. Hier würde ich immer wieder eine Kur/Reha machen.

Sehr gut geführte Klinik mit mannigfaltigen Möglichkeiten

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (bei Belegung mit einer Person)
Pro:
fachlich sehr kompetent
Kontra:
Zimmer zu klein für 2 Personen
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr gut geführte Klinik mit allen Möglichkeiten, die erforderlich sind.
Schöne, saubere Zimmer. Sehr gutes Essen mit Möglichkeiten von Frühstücksbuffet und Salatbuffet.

Alternativen durch schönes Schwimmbad und Sauna.

Das Personal hatte immer "ein Ohr offen" und war sehr freundlich.

super klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches personlal , sehr sauber dieses haus
Kontra:
nur ein arzt, den ich nicht namentlich nennen möchte.
Krankheitsbild:
kann nicht laufen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliche aufnahme. angenehme zimmer. sehr sauber gehalten. gutes und ausreichendes essen. das personal war sehr höfllich und hilfsbereit.
ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und von den meisten ärzten gut verstanden gefühlt, bis auf einem, den muss ich aber nicht namentlich erwähnen. die behandlungen haben mir sehr gut getan.
sehr nette atmosphäre im ganzen haus. und obwohl dort übermässig ältere leute waren habe ich sehr viele nette menschen dort kennengelernt.
also für mich war alles super. da ich ja schon in einigen rehakliniken war,denke ich , kann ich da mit reden.
ich kann diese klinik nur 100% empfehlen und würde iimmer wieder dort hin gehen.

Erfahrungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP- Reha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Normale Aufnahme, Guter allgemein Service, ich hatte das Pech das mich bei meinem drei wöchigem
Reha Aufenthalt die Grippewelle erwischt hat, wurde
aber gut Versorgt, alle Anwendungen waren soweit in
Ordnung, vieleicht etwas zuwenig.

Sehr gute Unterstützung zur Heilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rhuhe und gute Behandlung
Kontra:
zu wenig Unterstützung beim Rückweg ins Arbeitsleben
Krankheitsbild:
OP am Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde herzlich aufgenommen und hatte ein sehr schönes Zimmer. Das Essen war köstlich und ich hatte alle Freiheiten, die man als Reha Patient haben kann. Die physiotherapeutischen Behandlungen waren an meine Situation
hervorragend angepasst und die Therapeuten waren super nett. Vielleicht wären Unterlagen für zuhause noch super gewesen, da man ja gerne weiter an sich arbeiten möchte.
Alles in allem hat mir die Reha sehr gut getan und ich bin
dankbar dafür.

Was versprochen wird, muss auch gehalten werden.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Küche, Therapeuten
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Stress , Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 13.02. bis zum 06.03. war ich zur Kur im Gesundheitszentrum Oberammergau. Ausgesucht habe ich mir diese Klinik, weil sie als Schwerpunkte u.a. „drohender Burn-out, Stressmanagement“ und „Arthrose“ angibt.
Die Klinik liegt landschaftlich sehr schön, das Personal (Service, Therapeuten, Empfang) ist sehr freundlich und das Essen sehr gut. Mittags und abends kann man jeweils aus 2 Gerichten aussuchen und in den 3 Wochen gab es immer verschiedene Gerichte.
Hauptkritikpunkt sind für mich die Ärzte. Die Eingangsuntersuchung war in ca. 10 Minuten erledigt. Es wurde nicht weiter hinterfragt, welche Stresssymptome ich habe und schon gar nicht überlegt, welche Behandlung die Richtige ist. Als ich nach einer Woche mal nachgefragt habe, wann denn endlich diesbezügliche Gesprächsrunden, Vorträge o.ä. angesetzt werden, bekam ich zur Antwort „so etwas haben wir nicht. Wir haben nur Einzelgespräche.“ Diese wurden dann auch in den Therapieplan aufgenommen, allerdings erst nach weiteren 10 Tagen. Und als dann noch die Psychologin krank wurde und der Termin verschoben werden musste, war das Ergebnis: Ein Einzelgespräch am allerletzten Tag meiner Kur. Meine Unzufriedenheit hierüber habe ich auch noch vor Ort der Geschäftsleitung im persönlichen Gespräch mitgeteilt.
Und auch den Orthopäden, der zeitlich nur sehr begrenzt anwesend ist, habe ich nur einmal für ca. 10 Minuten gesehen. Meine stark ausgeprägte Handarthrose hat er dann mit den Worten „da sollten Sie zu Hause mal zu einem Handchirurgen gehen“ kommentiert.
Fazit: Es war ein sehr schöner Aufenthalt in einem Haus und in einer Umgebung, in der ich mich insgesamt sehr wohl gefühlt habe. Gesundheitlich hat es mich aber nicht weiter gebracht.

Ideale Klinik zum Wohlfühlen und gesunden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Stenose Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2o14 befand ich mich zur REHA nach Einsetzen eines Stents in Ges.-Zentrum Oberammergau. Ich hatte hohe Erwartungen, da ich mich selbst für diese Klinik entschieden hatte. Diese wurden weit übertroffen! Die Passion des Hauses: Unsere Passion ist das Wohl der Gäste, fühlte ich sofort. Von der Rezeption bis zu den sauberen Zimmerdamen. Alle Ärzte, alle Therapeuten, die gesamte Küche mit allen Angestellten und einem Superessen - alle 2 Sonntage ein Buffet wie auf einem Traumschiff-. Kofelstüberl schöne Abwechslung. Alle, wirklich alle Abteilungen waren einfühlsam, offen, loyal, ehrlich und kompetent. Wünsche wurden mir von den Augen abgelesen. Die gute, kompetente Führung des Hauses spiegelt sich durch die Freude und Leidenschaft aller Mitarbeiter bei der Arbeit wieder, und davon haben sie viel. Ich konnte keinen Unterschied zwischen Patienten und der Geschäftsführung, den Ärzten erkennen, sie speisten auch mit uns im Speisesaal. Menschen wie Du und ich. Patientennah, kompetente Ärzte!Über die wunderschöne Lage, den guten Anwendungen, tollen Zimmern mit Balkon, wunderschönes Schwimmbad,Sauna und und und..... Sportmöglichkeiten, Abwechslungen im Haus, Flair, Sauberkeit, tolle Küche konnte ich mich jeden Tag neu erfreuen. Eine Klinik für Körper Geist und Seele. Dafür 1000 Dank an alle im Haus Oberammergau!!!
REHA für mich in einem 4 Sterne-Hotel, was mir sehr geholfen und Ängste beseitigt hat, auch zusätzlich durch sehr ausführliche Seminare.
Besser geht es wohl nicht.
Jederzeit würde ich mich wieder für dieses Haus entscheiden!!!!!!!!!!!!!

4 Kommentare

Zora1918 am 17.03.2015

"bis zu den sauberen Zimmerdamen."

Sehr geehrte/r Bluete1000,

und wie sehen die Anderen Zimmerdamen aus?

Mit freundlichen Grüßen

Zora1918

  • Alle Kommentare anzeigen

Anschlußheilbehandlung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (mein Zimmer war sehr schön)
Pro:
Aufbau Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
OP am Spinalkanal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik am Kofel ist eine ausgesprochen gute Wahl für meine 3 wöchige Anschlußheilbehandlung gewesen.

Der gute und vernünftige Aufbau der Therapien hat auch zu meiner raschen Genesung nach der OP am Spinalkanal beigetragen.

Die Verpflegung war gut, besonders das Buffet
am Sonntag Abend war hervorragend.

Rundum hat alles gepaßt, ich persönlich kann diese Klinik nur empfehlen.

Ich danke allen Ärzten und Mitarbeitern des Hauses für Ihre " gute Arbeit"

Stefanie aus München

Klinikalltag mit Wellnessambiente

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich nicht wie in einer Klinik sondern wie in einem Hotel
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas, Erschöpfung und Schlafstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt reizvoll im Gebirge und man fühlt sich wie in einem Wellnesshotel. Die Zimmer sind groß und mit Balkon ausgestattet. Die Nasszelle ist geräumig und zweckmässig.
Das medizinische Personal, die Ärzte als auch die Therapeuten sind sehr freundlich, kompetent und zuvorkommend.
Das Schwimmbad und der Saunabereich sind genauso wie die Zimmer sehr sauber und wirken einladend und gepflegt.
Die Küche ist exzellent. Die Speisen sind reichhaltig, abwechslungsreich und äußerst lecker zubereitet. Das Personal im Speisesaal ist hilfreich, freundlich und zuvorkommend. Der Speisesaal ist geschmackvoll eingerichtet und strahlt, genau wie der Rest der Klinik ein gemütliches, bayrisches Ambiente aus.
Ich war nun zum zweiten Mal in dieser Klinik (einmal im Winter, einmal im Sommer) und habe keinen Punkt gefunden, der mich jeh zu einer Beschwerde veranlasst hätte.
Die Patienten im Hause sind zu einem großen Teil Teil 50 Jahre alt und älter und dadurch ist es sehr ruhig im ganzen Haus. Der Klinikalltag ist gut strukturiert und mann kann ohne Stress seine Anwendungen und seine Freizeit gut in Einklang bringen.
Ich habe mich gut betreut und aufgehoben gefühlt, habe mein Kurziel erreicht und war sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt. Meine nächste Kur bzw. einen medizinisch bedingten Aufenthalt werde ich wieder in dieser Klinik durchführen.

Exklusive Gesundheitsklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
familiär
Kontra:
Krankheitsbild:
Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine positive Gesundheitsklinik !!!

Zitat "UNSERE PASSION IST DAS WOHL UNSERER GÄSTE" !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (siehe Bericht)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (siehe Bericht)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP (TEP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Wichtigsten für eine erfolgreiche Reha sind die Therapeuten. Dem gesamten Team möchte ich meinen besonderen Dank aussprechen; sie alle sind kompetent, engagiert und zuvorkommend.
Der Facharzt für Orthopädie ist nur zeitweise im Hause anwesend; dann bekommt man einen Termin im 5-Minuten-Takt.
Die Verpflegung ist völlig in Ordnung, am besten hat mir das reichhaltige Frühstücksbüffet zur Selbstauswahl gefallen.
Der Großteil der Zimmer hat eine gute Lage mit schöner Aussicht. Sie sind geräumig, zweckmäßig eingerichtet und erfreulich schalldicht. Die kleine Sanitärzelle ist vollkommen ausreichend.
Mir wurde das Zimmer Nr. 130 im 1. Stock zugewiesen. Hier befinden sich 2 Betten, von denen eines nur in der Höhe verstellbar ist. Vermisst habe ich – einem frisch operierten Patienten angepasste – motorgesteuerte Verstellbarkeit des Kopf- und Fußteiles. Die Bettrahmen sind mit einem reichlich abgestoßenen Stoff bezogen, was mir, für eine Klinik, einen unhygienischen Eindruck vermittelte.
Die Fensterfront (mit Balkon) von Nr. 130 ist nach Norden und auf den U-förmigen Hinterhof ausgerichtet, durch den Hügel auf der Gegenseite bekommt diese Ecke das ganze Jahr keinen Sonnenstrahl ab. Dieser Wirtschaftshof hat sich für mich mit den am meisten mit Emissionen belasteten Teil der ganzen Anlage herausgestellt. Dieser Hof wird auch als Parkplatz genutzt, Fahrerei und Türenschlagen ab 6.00 Uhr morgens und bis zum späten Abend. Direkt unter dem Zimmer sind Mülltonnen deponiert, die von 3 verschiedenen Unternehmen wöchentlich geleert werden. Erster Termin morgens kurz nach 6.00 Uhr, Biomüll dann gegen 9.00 Uhr, dessen Gärgeruch mit Motoren-Abgasen man im Zimmer hat, sofern man das Fenster nicht schnell genug schließen kann. Gleich neben den Mülltonnen befindet sich eine Rampe für die Anlieferung von Gütern (Lebensmittel/Getränke, Wäsche, Hygiene, Energie etc.) die ein solches Haus benötigt und die nicht selten bei laufenden Motoren abgeladen werden. Die Lagerräume für diese Waren befinden sich direkt unterhalb des Zimmers. Es gibt es sehr wenige Zeiten in denen in diesem Bereich Ruhe ist und die man als erholungssuchender Patient dringend braucht um sich nach den diversen Anwendungen auszuruhen. Kurz, ein Zimmer in dieser Lage ist für Rekonvaleszenten absolut unzumutbar!
Meiner Bitte um ein anderes Zimmer, die ich mehrmals vorbrachte, wurde nicht entsprochen, obwohl ich von mehreren Zimmerwechseln anderer Gäste erfuhr.

perfekte Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute Unterkunft, kompetente ärztliche Betreuung und fachmännische Anwendungen.

Auch für nette Abwechslung am Abend ist gesorgt.(Kofelstübchen)

Medizinische Betreuung war ausgezeichnet

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (im Zimmer evtl.eine Pinnwand--Notizen ect.)
Pro:
Alles in Allem,,,einfach ausgezeichnet
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überwältigend,sehr schickes Haus,gediegen, und doch edel.
Medizinische Betreuung war ausgezeichnet,,,.
War selber Herz-OP Patient,,,muss in ca.13 J.
wieder unters Messer,,wenn irgendwie klappt, sieht mich der Kofel wieder,,,,.
Macht weiter so,,,Gruss h.j.s

Kompetente und freundliche Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles in allem war der ganze Aufenthalt sehr positiv (angefangen von der Küche bis zum Zimmer)
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische Reha nach Lendenwirbel-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine sehr gute Erfahrung mit dem Gesundheitszentrum Oberammergau gemacht und kann sie weiterempfehlen.
Sehr freundliche Mitarbeiter, die sich Zeit nahmen und sich bemüht haben mir einen angenehmen Aufenthalt zu schaffen. Auch die medizinische Versorgung war exzellent und die Ärzte und das Pflegepersonal arbeiteten kompetent und erklärten, wenn man Fragen hatte.

Detlef Tiedemann

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Arzt und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronare Gefäßerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde herzlich und sehr gut aufgenommen. Anschliessend dem Arzt vorgestellt und darauf hingewiesen was mich die kommenden 3 Wochen erwartet.Über die Freundlichkeit und Kompetenz war ich sehr angetan.Das Zimmer hat mir gut gefallen und auch die Sauberkeit lässt keine Wünsche offen.Die täglichen Behandlungen wurden proffessionell und freundlich durchgeführt.Das Personal ist sehr freundlich und immer ansprechbar.
Die tägliche Essenseinnahme muß ich ganz besonders hervorheben.Es ist sehr abwechslungsreich und ausreichend.
Ich möchte diesem Haus meine Bewunderung aussprechen und kann nur jedem Bürger oder Patient empfehlen einen Besuch oder Aufenthalt war zu nehmen.
Mein Auffenthalt war vom 06.11.2014-26.11.2014

sehr schöne Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gute Behandlungsmöglichkeiten, gutes Essen, schöne Zimmer
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schön gelegene Klinik an einem Waldrand in Oberammergau. Die Zimmer sind schön gelegen mit wunderbarer Aussicht auf die benachbarten Berge. Die Reinigung der Zimmer war vorbildlich, das Essen hervorragend, der Service sehr gut. Auch das gesamte Klinikpersonal, Therapheuten, Schwestern und Ärzte sind sehr kompetent, zuvorkommend, höflich und hilfsbereit. Ich war rundum zufrieden und kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Schöne Fachklinik mit Hotelkarakter

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend
Kontra:
Facharztvisite im Schnelldurchlauf.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt mit Stentversorgung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Ambiente in wunderbarer Gegend.
Drei Wochen zur Regeneration und Vorbereitung durch Therapien zum Leben nach dem Infarkt.
Ich kann diese Fachklinik nur weiterempfehlen.

gute und unkomplizierte klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Therapeuten
Kontra:
Anwendungstermine könnten manchmal besser organisiert werden
Krankheitsbild:
neues Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 4.10 bis 25.10.2014 in
der Klinik und ausnahmslos zufrieden.
Angefangen von motivierten und freundlichen Therapeuten,Küchen.-und Reinigungspersonal fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.

Eine Wohlfühlatmosphäre in der Fachklinik am Kofel und eine hervorragende med. Versorgung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches und kompetendes Personal,alle Anwendungen verliefen zu meiner Zufriedenheit.
Kontra:
Es gab für mich kein Kontra
Krankheitsbild:
Konorare Herzerkrankung mit Stentversorgung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 16.10.- 06.11 2014 zu einer stationären Anschlussheilbehandlung nach einer Herzerkrankung mit Stentversorgung im Gesundheitszentrum in Oberammergau. Mein Fazit; Ich kann dieses Haus nur rundrum lobend erwähnen. Angefangen vom Personal das stets freundlich, hilfsbereit,und vor allem kompentent war. Gefallen hat mir das gesamte Flair dieses Hauses,angefangen von der Zimmerausstattung, von der Landschaft bis hin zur ausgezeichneten Küche mit dem freundlichen Servicepersonal im Speisesaal ( Hr.Kurt ..... und Frau Hilde.....
Sehr gute Ärzte von Dr. Grundnig bis zu Dr Pommer und Dr. Resch waren sehr kompetent, und nahmen sich vor allem Zeit für Erklärungen.
Die Fachklinik am Kofel hatt auf jedenfall meine Erwartungen bei weitem übertroffen, und zum Schluss kann ich diese Klinik nur bestens weiter empfehlen.

Drei gesunde und erholsame Wochen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Lage der Klinik
Kontra:
zeitweise unangenehmer Tischnachbar
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war alles in Ordnung und zu meiner Zufriedenheit, sowohl die ärztliche Behandlung, als auch das Essen und die Unterkunft in dieser schönen Umgebung.
Auch die Unterbringung einer Begleitperson- wie in meinem Fall an den Wochenenden - bewerte ich positiv.
Klare Informationen - schriftlich und mündlich . erleichterten den Tagesablauf.

super Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alle Anwendungen waren super.(persönliche Einbindung)
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In allen Bereichen, fühlte man sich wohl.

Herzlich Willkommen in der Fachklinik am Kofel, das kann ich nur unterschreiben !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute psychische Begleitung
Kontra:
nix, hier kann ich beim Besten Willen keine negativen Erfahrungen mitteilen
Krankheitsbild:
Kardiologie, Schmerzreduzierung, psychische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in diesem Sommer (28.06.-02.08.) 5 Wochen in der Klinik am Kofel und ich kann nur von postiven Eindrücken berichten. Wegen Kardiologischen Problemen, Schmerztherapie und psychischer Probleme habe ich das Haus am Kofel gewählt. Die Einrichtung hat eher Hotelkarakter als Klinik. Hier könnte man eher von einem 4**** Sterne Hotel sprechen. Neben den hervorragenden Ärzten, stimmt vor allem das Menschenbild. Alle Mitarbeiter sind hoch motiviert und an der Zufriedenheit der Patienten sehr interessiert. Die geräumigen Zimmer, als auch das gesamte Haus ist Bestens gepflegt. Über die leckeren und abwechlungsreichen Mahlzeiten kann man in keiner Form meckern, hier ein großes Lob an die Küche und an das sehr freundliche Servicepersonal im Speisesaal.
Alle Angestellten sind durchweg nett, freundlich und hilfsbereit. Meine Anliegen und Sorgen wurden stets ernst genommen und es wurde alles daran gelegt, mir den Aufenhalt so angenehm wie irgend möglich zu gestalten. Gesundheitlich ging es mir auf jeden Fall viel besser als vor meinem Aufenthalt.
Eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten wurden angeboten, die ich und auch meine Mitpatienten gerne in Anspruch nahmen. Besonders gefielen mir die abendlichen, geführten Spaziergänge.
Ich werde das Gesundheitszentrum Oberammergau JEDEM der einen Reha-Maßnahme plant, gerne und bestimmt weiter empfehlen. Sobald es möglich ist werde ich einen weitere Reha-Maßnahme in Oberammergau planen.

Im Alter von 70 J. die schlechteste ärtzl.Behandlung im Leben

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (die ärztl. und physiobetreuung mangelhaft)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Aufnahmegespräch katastrophal)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (unter aller Würden (siehe Bericht o.))
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich und sehr zuvorkommend)
Pro:
Das Hotelpersonal sehr gut
Kontra:
Vom Pneumochefarzt sehr enttäuscht
Krankheitsbild:
COPD 3 bei 38-42% Lungenfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Hotel ohne Beanstandung,als Pneumofachklinik
eine Katastrophe,vieleicht ist dies der erst 5jähr.
erfahrung geschuldet.Als ehemaliger Rehapatient
der Schönklinik Schönau Kön.see bin ich der festen
Überzeugung,daß G.Z.Am Kofel bringt keine 40% der
fachlichen Leistung wie dort.Begründung: Als COPD
3 Patient mit 40%er Lungenfunktion bekam ich als
1. Anwendung ein Rheumabad welches Atemprobleme
zur Folge hatte.Als Nächstes wurden vom Chefarzt
meine Medikamente Viani und Spiriva,die ich seit
ca.8 Jahren erfolgreich anwende ersatzlos ge-
strichen.Als Folge bekam ich eine schwere Exacer-bation. Zum Glück hat Dr.Berendt,den ich das1.mal
sah,erkannt,daß ich unbedingt Sauerstoffzufuhr
benötige.dieses ist doch nach 10tägigem klinik-
aufenthalt eine "Meisterleistung" der Pnemoabtei-
lung.Die Exacb.wurde mit Antibiotika AVALEX 400
und Kortison 50mg behandelt.Nach 3Wochen wurde
ich in einer schlechteren Verfassung entlassen als
beim Antritt.Daheim habe ich von meinem Lungen-
facharzt meine Medikamente wieder bekommen,hatte
aber noch 8Tage an dieser so wundersamen "Rehabe
handlung" zu leiden.
Zu meinem,der Hausärtztin und dem Lungenfacharzt
Erstaunen wird mit keinem Wort die Excacerb.
erwähnt.Dies ist nur aus dem Medikamentenplan vom
26.08.14 ersichtlich. In den Händen meines Lungen
facharztes fühle ich wieder sicher

1 Kommentar

Jofez-5 am 02.03.2015

ich kann das, was Sie geschrieben haben, nur bestätigen.
Es ist in dieser Klinik üblich, dass der Chefarzt/Pneumologe/, den COPD Patienten die lebenswichtigen Medikamente absetzt, wer weiß aus welchen Gründen.Ich war einer von diesen Patienten, außerdem haben es auch andere Mitpatienten das gleiche berichtet.Ihnen ging es bei der Entlassung viel schlechter als bei der Aufnahme.
Ich habe wärend der Reha einen Norovirus gehabt, Tagelang habe ich um Hilfe flehen müssen, auch um Wasser.Die Stuhlprobe wurde nicht weiter zur Untersuchung geleitet und in dem Entlassungsbrief wurde die Infektion mit keinem Wort erwähnt.
Diese Klinik für COPD Patienten ist nicht geeignet!
Sie werden bezüglich der Krankheit nicht untersucht: die Kabine für Lungenfunktion-Untersuchung ist durch andere Gegenstände verbarrikadiert!
Klinik am Kofel? - Nie wieder!

Sehr erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr hilfreiche Empfehlungen der Physiotherapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimale Physiotherapie und Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jeder Mitarbeiter im Haus freundl. u. entgegenkommendd)
Pro:
"heimelige" Atmosphäre und optimale Physiotherapie
Kontra:
nichts Wesentliches
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Ankunft im Haus fällt auf, dass man eigentlich nicht in eine Klinik sondern in ein recht ansprechendes Hotel kommt. Durch viel "Holz" entsteht eine anheimelnde Atmosphäre.Die Zimmer sind ansprechend und zweckmäßig.Besonders hervorheben möchte ich die absolute Freundlichkeit und auch Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter.Man ist wirklich bemüht, Wünsche umgehend zu erfüllen. Der Zimmerservice ist freundlich, persönlich und nicht nur dienstbeflissen. Ganz besonders möchte ich die Rehaabteilung erwähnen, deretwegen ich in der Klinik war. Die Mitarbeiter gehen auf die persönlichen Bedürfnisse ein und man hat den Eindruck, dass jeder Patient wichtig ist.Dieses persönliche "umsorgt werden" ist wohl der große Pluspunkt dieser Klinik. Insgesamt ein sehr empfelenswertes Haus.

man wird es nicht bereuen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
keine diktatorische oder gängelnde Führung des Hauses
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD/Astma, Hypertonie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für die Dauer von 3 Wochen war ich jetzt auf Reha in der Klinik. Das Ambiente entspricht dem eines 3 (- 4) Sterne Hotels. Hie Zimmer sing geräumig und sauber, wie auch das ganze Haus.
Die Mitarbeiter sind zuvorkommend und freundlich.
Meine Diagnose wurde neu erstellt und auch mein Blutdruck und Puls waren am Schluß gut eingestellt.
In meiner Zeit waren ganz ganz überwiegend ältere Leute (70+)im Haus, was nicht unbedingt ein Nachteil war. Lediglich die Bewegungstherapien orientierten sich nach dieser Mehrheit. Auch die Portionsgröße der Speisen waren angemessen - man konnte aber nachfassen.
Zeitweise waren der Baulärm und das Kindergeschrei vom Nachbargrundstück etwas störend.
In der Freizeit (Sonntags oder mal am Nachmittag)gab es in der Umgebung Raum für eigene Unternehmungen.
Die Zeit verging sehr schnell.

Eine Reha die ihres gleichen sucht

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungen . OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik am Kofel hat all meine Erwartungen an eine AHB bei weitem übertroffen.
So war ich positiv überrascht, über die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter an der Rezeption, med. Betreuung, Chefarzt Dr.Pommer(Lunge, Blutdruck, Herz) und Therapeuten. Die 3 Wochen waren Erholung und Genesung pur. Die An-
wendungen waren vielseitig und auf meine Krank-
heit abgestimmt, sodaß ich nach der schweren Lunge-OP optimale Werte hatte.Die Zimmer, das Restaurant und die Freizeiteinrichtungen, von den freundlichen Mitarbeiter bestens gepflegt, ist eines 4-Sterne Hotels würdig. Besonders er-
wähnt werden sollte die gute, abwechslungsreiche
Küche, die auch zum Gesundwerden beiträgt. Ich
werde die Fachklinik Oberammergau in bester Er-
innerung behalten, da mir und meiner Krankheit
sehr geholfen wurde.

War angenehm überrascht

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
freundliches, kompetentes und motiviertes Personal
Kontra:
aber auch gar nichts
Krankheitsbild:
allergisches Asthma, Konorare Herzerkrankung mit Stentversorgung, Schulterschmerzen und LWS-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte, von Dr. Grundnig über Dr. Pommer bis zu Dr. Resch sehr kompetent.
Nahmen sich genügend Zeit auch für Erklärungen.
Das erfahrene und auch vor allem das junge Personal zeigte sich sehr motiviert.
Auch die Küche war "vom feinsten" vom Frühstücksbuffet bis zum Abendessen. Das Sonntagabendbuffet war eine Augenweide.
Das Restaurantpersonal, besonders Frau Hilde ... und Herr Kurt ... war stets aufmerksam und sehr freundlich.
Ich komme bestimmt wieder, ob als Eigenzahler oder zu einer späteren Rehamaßnahme.

Wohlfühlatmosphäre in der Rehaklinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreung, Information
Kontra:
Dauer von Massagen
Krankheitsbild:
Diabetes, Hypertonie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Unterbringung und Verpflegung ist ausgezeichnet, was ich vermisst habe ist eine kalorienreduzierte Kost, bei dem eine Gewichtsabnahme möglich ist. Der Service bei den Mahlzeiten war vorbildlich- schnell und sehr freundlich. Auch Sonderwünsche wurden problemlos umgesetzt. Ein besonderes Lob gilt der Küche, die abwechslungsreich und äußerst schmackhaft war.

Die Arztvorträge wurden für Nichtmediziner sehr anschaulich und verständlich abgehalten.

Bei den medizinischen Anwendungen - speziell bei den Massagen gab es deutliche Unterschiede.
Zum einen in der Intensität zum anderen in der Dauer. Nach meinen Kenntnissen dauert eine Massage rund 20 Minuten, was die meisten auch einhielten, bei einigen war dies schon nach 8 Minuten beendet. Das fand ich nicht angemessen.

Insgesamt ist der Klinikaufenthalt im Gesundheitszentrum Oberammergau zu empfehlen,
die Atmosphäre und die Betreuung ist sehr gut.

Blutdruck, Diabetes, Halswirbel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blutdruck, Diabetes, Halswirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2014 befand ich mich zu einer 3-wöchigen Kur wegen Wirbelproblemen, Blutdruck und Diabetes im Gesundheitszentrum.
Es gab keinerlei Beantstandungen.
Die ruhige Atmosphäre in einer Naturlage bieten ein einmaliges Wohlfühlklima.
In allen Problembereichen konnte ich am Ende Verbessungen feststellen.
Sollte sich eine Wiederholung bieten, gerne wieder im Gesundheitszentrum.

Superbetreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013/14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in den letzten 11 Monaten 2x Pat. in Oberammergau,und kann die Bemühungen des Pesonals gar nicht hoch genug loben.Alle wahren sehr zuvorkommend und hilfsbereit.Ich habe mich beide Male rundherum sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt.Zwar hoffe ich jetzt eine Weile ohne Operation auszukommen,würde mich aber jederzeit wieder an diese Einrichtung zur Nachbehandlung
wenden.

Das Gesundheitszentrum Oberammergau bringt das Herz wieder in Fahrt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und Anwendungen
Kontra:
Fällt mir nichts dazu ein
Krankheitsbild:
Nach Herzinfarkt und 4Stants
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte. Hatte mit dem Chefarzt der Kardiologie zu tun, ein sehr angenehmer und erfahrener Mediziner.
Die therapeuten
waren alle erstklassig und darauf bedacht den
Patienten zu motivieren und ihm die beste Therapie
zu verpassen um baldmöglichst seine Gesundheit wieder herzustellen bzw. zu verbessern.
Erwähnen möchte ich auch die sehr liebevolle
Aufnahme bei den Damen u.a.
an der Klinikaufnahme. Das Essen ist einem 4 Sterne Hotel gleichzustellen.
Ich kann jedem diese Klinik empfehlen wer wie ich
nach einem Herzinfarkt dringend Hilfe braucht.

War Positiv überrascht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Übernachtung,Behandelung und Verpflegung alles in einem Haus

In dieser Klinik ist nicht alles Gold was glänzt.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lunge und Gelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nicht nur positives sagen, war wg. mehrere Lungenentzündungen, Bronchialasthma und Gelenke hier.
Ich bekam keine Inhalation, und auch nur 1xwöchentl. Physotherapie. Bekam aber Gruppengymnastik für Herzkranke! Das Essen war auch nicht mein Fall, besonders abends immer das warme Essen(z.b.Kässpatzen), das liegt doch schwer im Magen. Die Salatsoßen hatten null Geschmack, habe mein Salat selber angemacht. Das Frühstück war sehr gut und ausreichend. Auch gab es ausreichend frisches Obst.Die Therapeuten waren alle sehr freundlich und die kleinen Gruppen von Vorteil. Im Entlassungsbericht wurde aufgeschrieben ich hätte tägl. Inhalationen bekommen obwohl das gar nicht stimmte.
Das Bad war sehr schön und angenehm zum schwimmen.
Ich habe mich mit anderen Patienten unterhalten, und da wurde mir einiges berichtet, ich war fassungslos.
Mein Fazit: In dieser Rehaklinik ist nicht alles Gold was glänzt.

Alles Top

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
GuteOrganistion
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Lungen- und Rippenfellentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Heuer an einer starken Lungen- und Rippenfellentzündung erkrankt.
Im Gesundheitszentrum wurde ich hervorragend behandelt, war rundum mit der Behandlung, dem
Essen,der Hygiene und der Organisation sehr
zufrieden.
Ich kann die Fachklinik nur bestens weiter
empfehlen.

Ich fühlte mich sicher!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter(innen), aller Bereiche, auch die Ärzte, waren kompetent und freundlich.

gerne komme ich wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlen steht an erster Stelle
Kontra:
es gab nichts negatives
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Überschaubare Klinik mit freundlicher Atmosphäre. Essen sehr gut; Personal stets höflich und korrekt; Anwendungen den Anliegen entsprechend ok; kleine Terapiegruppen; es wird versucht, beinahe jeden Wunsch zu erfüllen; alle sind immer bemüht!

Anschlußheilbehandlung nach Wirbelsäulen-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (im Bereich Orthopädie werden keine Seminare angeboten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zeit für Frühstück und Mittagessen war manchmal sehr kurz)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Wirbelsäulen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mittelgroße übersichtliche Reha-Klinik, kleine Therapiegruppen, ca. 5-10 Personen. Es wird auf persönliche Wünsche Rücksicht genommen. Besonders positiv empfand ich die absolute Schalldichte des Hauses, keine Geräusche aus Badezimmer etc. Alle therapietermine wurden sehr genau eingehalten.

Reha in angenehmer Atmosphäre

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beim GHZ Oberammergau handelt es sich nicht um eine Klinik im herkömmlichen Sinne, sondern um eine Unterkunft mit Hotelcharakter in 3 Sterne Format.
Es herrscht ein sehr angenehmes Klima was einem bereits an der Rezeption entgegenschlägt.
Ärzte, Therapeuten, Restaurantpersonal sehr zuvorkommend und unkompliziert.

Alles in allem eine sehr angenehme "Klinik".

Aufenthalt nach Knie - OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
man kann sich fast als "Urlauber" fühlen
Kontra:
entf.
Krankheitsbild:
Knie - Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen (gleich vom Krankenhaus aus)
zur Nachbehandlung dort.
Start der div. Behandlungen und der Untersuchung erfolgte unmittelbar.
Therapieanwendungen aus meiner Sicht hervorragend.
Es wurde nicht nur an das Knie gedacht, sondern auch an den Rücken bzw. Körper ges.
(Verspannungen durch das Gehen mit Krücken)

Personal kompetent und höflich

Termine wurden immer gehalten

Haus ist durch den Hotelcharakter und der Lage sehr ansprechend

Essen mehr als gut - ebenso der Service

Wünsche wurden berücksichtigt

Ich kann das Haus nur empfehlen

Erwähnen möchte ich das "Stüberl" dort findet man immer Unterhaltung und man wird hervorragend bedient. Respekt!

Hat alles gepasst..

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
allgemein gute Klink...
Kontra:
nicht´s
Krankheitsbild:
AHB nach Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir hat der Aufenthalt nicht nur sehr gut gefallen, sondern auch sehr gut getan. Ich kann nur positives berichten, angefangen von der Rezeption, Verwaltung, Bedienungen, Schwestern, Physiotherapeuten bis hin zu zum Arzt, alle sehr engagiert.
Hervorzuheben ist , es finden nicht ständig Gruppentherapien statt, um den Plan zu füllen...

Das Essen ist sehr gut, es gibt morgen´s Büffet, mittag´s und abend´s kann man zwischen zwei Gerichten wählen, dass Saltbuffet ist " Spitze " ,somit ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Man kann sich einfach rundherum wohl fühlen und sich erholen. Bitte weiter so...

Balsam für Leib und Seele nach schwerer Krankheit

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
nettes kompetendes Personal
Kontra:
Schlechte Luft im Restaurant
Krankheitsbild:
Lungenkrebs-operabel i, Anfangsstadium
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sauberkeit, Freundlichkeit, gute Anwendungen,
komfort, leckere Küche traumhafte Umgebung,

Alles zu empfehlen..

In traumhafter Lage

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Organisition
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Nach Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schönes Haus in traumhafter Lage im Voralpenland. Sehr netter Empfang und Zimmerzuweisung. Persönlich zugeschnittenes Programm zur Rehabilitierung. Auf Wünsche wurde eingegangen. Schönes Schwimmbad/ Saunabereich im Haus in dem auch die Wassertherapien abgehalten werden. Abends zur freien Nutzung. Insgesammt sehr freundliches Personal. Lediglich das Esssen war teilweise und für meinen Geschmack etwas langweilig und ohne Pepp. Teilweise gibt es Fertigprodukte wie Kartoffelpüree. Abends zu viele Kohlenhdrate für Patienten die abnehmen möchten. Das Gastropersonal, insbesondere Herr Miel..., super auf Zack und freundlich.

Tolle medizinische Versorgung und hoher Erholungswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Therapieplanung, auch Änderungswünsche werden schnell umgesetzt
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach fast einem Jahr ambulanter Physio-Therapie hatte ich mich für einen Aufenthalt in Oberammergau entschieden.
Durch die gut abgestimmte Therapie hatte ich nach 3 Wochen deutlich weniger Beschwerden.
Änderungswünsche des Therapieplanes oder der Therapeuten wurden sofort umgesetzt.
Die Mitarbeiter (egal ob am Empfang, dem Speisesaal, Schwesternzimmer und und und...) waren jederzeit freundlich und hilfsbereit.

Ich kann, auch nach meinem zweiten Aufenthalt, die Klinik nur empfehlen.

AHB nach Hüft-OP und Oberschenkelbruch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
das angenehme Umfeld im Hause
Kontra:
bei 4 Arztterminen 3 verschiedene Ärzte
Krankheitsbild:
neue Hüfte mit anschließendem Oberschenkelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

17.2.2014 neue Hüfte in Garmisch erhalten
26.2. AHB im Gesundheitszentrum Oberammergau
28.2. dort Sturz im Therapiebereich, dadurch
Oberschenkel 3 fach in der Länge gebrochen
28.2. erneute OP in Garmisch
13.3. Verlegung zurück nach Oberammergau.

Dies zur Vorgeschichte, ich kann diese Einrichtung nur uneingeschränkt empfehlen. Alle Mitarbeiter sind freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit. Dies beginnt an der Rezeption, setzt sich über das Schwesternzimmern, die verschiedenen Therapeuten, und nicht zuletzt das sehr gute Restaurant fort.Im ganzen Haus herrscht eine freundliche Atmosphäre, das Betriebsklima scheint zu stimmen. Meiner Meinung nach trägt dies nicht unerheblich zur Genesung bei.

Erholungseinrichtung zum Wohlfühlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Rundumversorgung
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
AHB nach Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 08.01. - 29.01.2014 nach einem Herzinfarkt im Rahmen einer AHB im Gesundheitszentrum Oberammergau. Ich kann dieses Haus rundum nur loben. Das gesamte Personal war stets freundlich, hilfsbereit und kompetent. Zimmerausstattung und das gesamte Flair des Hauses sind top. Nicht zu vergessen ist die ausgezeichnete Küche mit dem tollen Servicepersonal im Speisesaal.
Geärgert habe ich mich nach Abschluss der AHB lediglich über die Abrechnung des Ergometer Kreislauftrainings. Dass hier die Abrechnungssätze mehr als 40 % höher liegen, als ich sie von meiner privaten Krankenkasse und der Beihilfestelle erstattet bekommen habe, sollte meiner Ansicht nach nicht sein. Bei 29 Anwendungen macht sich der von mir aufzubringende Eigenanteil hier schon deutlich bemerkbar. Ich meine, dass dieses gut geführte Haus das eigentlich nicht nötig hätte.
Trotzdem gebe ich dem Haus aber 5 Sterne, weil ich mich in den 3 Wochen meines Aufenthalts stets sehr wohlgefühlt habe.

Super zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War mit dem Kuraufenthalt sehr zufrieden. Die ärztlichen Beratungen waren sehr aufschluss- und hilfreich sowie auch die mehrfach täglichen Anwendungen. Man fühlte sich in den besten Händen. Das Personal war im allgemeinen sehr freundlich, nett und entgegenkommend. Auch die Verpflegung war ausgezeichnet gut und abwechslungsreich. Die Lage des Kurhotels im schönen bayrischen Oberammergau mit der sehr guten Alpenluft förderte meine Genesung zusätzlich. Aus diesen Gründen kann man dieses hervorragende Haus nur aufs Beste weiterempfehlen.

Anschlußbehandlung im Hotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das Ambiente hat keinen "Rehacharakter"
Kontra:
Es gibt kein "Kontra"
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Gesamtablauf der Anschlußbehandlung, die Rezeption, das Personal im Speisesaal, die Therapeuten und die Ärzte bereffend, waren äußerst zufriedenstellend.

Gut aufgehoben in Oberammergau

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Einzelgespräche sehr aufschlussreich)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Noch individuellere Behandlung wäre schön)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Freundlichstes Personal)
Pro:
Förderung bei aktiver Mitarabeit
Kontra:
Vormittägliche Standard-Arztvisiten sind uneffektiv
Krankheitsbild:
AHB nach Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ehemaliges Hotelgebäude. Tolle Küche. Einrichtungen und Anwendungen auf einem modernen Stand. Eigeninitiative wird gefördert. Medizinische Versorgung absolut zu empfehlen.

Beste Rundum - Versorgung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Reha, Zustand nach Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach dem erlittenen Herzinfarkt wurde ich mit zwei Stents versorgt und nach einer Woche Klinikaufenthalt nach Hause entlassen. Bei allen Tätigkeiten und Aktivitäten war ich jetzt stets verunsichert und wusste nicht, wie weit ich mich körperlich belasten durfte. Deshalb war ich sehr erleichtert, als ich eine Woche später im Gesundheitszentrum Oberammergau zur dreiwöchigen Reha aufgenommen wurde.
Hier fühlte ich mich gleich gut versorgt, nachdem die Aufnahmeuntersuchung erledigt war und der aufnehmende Arzt ein eingehendes, aufklärendes Gespräch mit mir geführt hatte. Bei den täglichen Visiten nahmen sich die Ärzte stets Zeit für fachliche Gespräche und meine Fragen.
Sehr angetan war ich von dem geräumigen Balkonzimmer, der ausgezeichneten, abwechslungsreichen Verpflegung, der freundlichen Belegschaft, die alle Kontaktpersonen umfasst von den Ärzten über die Therapeuten bis zum Service in Speisesaal und Zimmer.
Nach drei Wochen Aufenthalt konnte ich körperlich stabil und mit wiedererlangter Sicherheit die Klinik verlassen. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden!

Reha mit Wohlfühlcharakter !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
...alles !
Kontra:
...nichts !!!
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zunächst herzlichen Glückwunsch an alle, die sich für dieses Haus entschieden haben, bzw. die hierher kommen dürfen !
Wer sich hier nicht wohlfühlt, ist selbst schuld...

Das fängt beim freundlichen Personal an der Rezeption an. Die Zimmer sind sauber und geräumig, mit Balkon und wenn man Glück hat wie ich, mit Blick auf den Kofel - einfach toll !

Die Therapeuten sind alle sehr bemüht, es jedem recht zu machen, was nicht immer einfach ist. Besonderer Dank an Martina, die mit ihrer guten Laune allein schon zur Besserung der Gesundheit beiträgt ! Auch die ärztliche Betreuung ist sehr gut und kompetent.

Freizeitangebote gibt es genügend im Haus: Sehr schönes Hallenbad ( incl. Jacuzzi, Sauna, Dampfbad ), Fitnessraum, Kegelbahn, Tischtennis und nicht zuletzt ein Stüberl, wo man abends auch mal ein Bierchen trinken kann, ab und an mit Tanzmusik. Hervorzuheben hier noch die beiden guten Seelen des Kofelstüberls: Hilde + Vroni - Klasse !! Hier kann man auch Sky schauen.

Ein Highlight des Hauses ist ohne Zweifel das Restaurant und vor allem die Küche ! Ich war über Weihnachten und Sylvester hier. Was hier an kulinarischen Feuerwerken abgebrannt wurde, ist mit Worten kaum zu beschreiben. Ich habe noch nie über einen Zeitraum von 3 Wochen so konstant gutes Essen genossen. Das Servicepersonal war auch einfach super ( danke Steffi !! ). Die Buffets an Weihnachten und vor allem an Sylvester kann man mit Worten nicht beschreiben,
die waren vergleichbar mit denen auf Kreuzfahrtschiffen, denke ich, sowohl optisch, als auch geschmacklich, ein kulinarischer Hochgenuß !!

Alles in allem kann ich dieses Haus nur empfehlen, besser hätte ich es nicht treffen können. Ich konnte mich hier sehr gut erholen, weil einfach alles passte.

Wieder Fit durch gutes Programm

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Landschaft, Zimmer und Anwendungen sind super
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenop nach Rippenfellentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wunderschöne Klinik in schöner Landschaft
kompetente Ärzte, super Physiotherapeuten
nettes Personal am Empfang und im Restaurant

kurz gesagt: Alles Super ......

ich war in 3 Wochen wieder regeneriert und gut trainiert.

Ganz besondere Reha-Klinik im 3 Sterne Hotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Man muss seine Fragen und Wünsche schon äußern)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Beim Betreten der Anlage spürt man schon die Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Morbus Sudeck/CRPS, LWS, Bluthochdruck,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Oktober kam ich (ohne Perspektive für mein weiteres Leben)zur Reha hier hin. Schon an der Rezeption wurde ich herzlichst begrüßt und in die Abläufe des Unternehmens eingeführt. Jegliche Nachfrage oder Hilfeleistung wurde hier schnell und unkomliziert bearbeitet. Mein Doppelzimmer glich einem Appartement, sehr geräumig, mit Balkon und einem grandiosen Ausblick (mehr als 3 Sterne wert!). Nachdem ich meine speziellen Wünsche zwecks Therapien geäußert hatte, bekam ich einen vollen Tagesplan mit entsprechenden Anwendungen welche mich wieder fit gemacht haben. Durch die guten Erfolge erbat ich mir eine Verlängerung, welche auch positiv genehmigt wurde. Meine Therapeuten gingen sehr auf mich ein und sahen den Menschen "im Ganzen", was nicht nur ich als sehr angenehm empfand. Den Therapeuten hier noch einmal meinen ganz besonderen Dank für ihre Arbeit und Anteilnahme. Durch gezielte Anwendungen und Tips zur Selbsthilfe konnte ich grandiose Fortschritte machen, welche seit mehr als zwei Jahren nicht gelungen waren. Sehr lobenswert fand ich einige Schwestern, welche sofort erkannten wenn man einmal "ein Tief" hatte und dann auch mit dem einen oder anderen Rat hilfreich zur Seite standen. Äußerst hilfreich und angenehm war auch die psychologische Betreuung. Hier bekam ich wieder neue und gute Perspektiven für mein weiteres Leben. Die Verpflegung (jeden Tag etwas anderes schmackhaftes), Speisesaal/Restaurant, Küche, Servicepersonal verdienen ebenfalls ein besonderes Lob. Auch hier wurde speziell auf einen jeden eingegangen. Das Koferlstübel mit seiner ganz lieben Wirtin verdanke ich viel positives. Mit ihr kann man wieder richtig lachen lernen. Für mich war diese Reha gleich zu setzen mit einem Urlaub für Körper und Geist. Hier kann Körper und Seele wieder Kraft tanken und genesen. Die Rehaklinik, das Personal (aller Kategorien), Oberammergau und die wunderschöne Umgebung geben einem wieder sehr viel Kraft für die Zukunft. Ich würde gerne immer wieder hier hin kommen.

Prävention

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter, Kompetenz der Mitarbeiter, Angebot der Präventionsmaße und die Veranstaltungen der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine durch die Krankenkasse geförderte Präventionsmaßnahme mit dem Schwerpunkt Bewegung und Entspannung durchgeführt. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre in der Klinik. Die Unterbringung sowie die Verpflegung waren sehr gut. Die Betreuung durch das med. Personal war hervorragend. Die tägliche Nutzung des Schwimmbades und des Saunabereiches haben die Entspannung und das Wohlbefinden gesteigert.

Top Empfehlung

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal - Gepflegtes Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Präventionsmaßnahme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren von unserer Krankenkasse zur Prävention (Entspannung und Bewegung) dort. Es hat uns sehr gut gefallen und wir können die Klinik empfehlen.

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Einen besonderen Dank an unsere Trainerin Yvonne, die uns mit Witz und Charme in Trapp gehalten hat bei diversen sportlichen Programmen.

Prävention

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren in dieser Klinik zur Prävention mit Schwerpunkt Bewegung und Ernährung.
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und kompetent, das Essen sehr gut und das Zimmer war in Ordnung.
Die medizinische Betreuung war ausgezeichnet. Wir waren rundum zufrieden.

Wieder Richtig Atmen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
pleuraempyem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gemütliche Zimmer
Sehr gutes Essen + service
gute Therapie + Nette Therapeuten
schönes Schwimmbad mit Whirlpool +Sauna



Oberammergau ist ein netter Ort zum bummeln und spazierengehen.
Wunderschöne Landschaft ideal zum wandern und radeln

Rehabilitation leichtgemacht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mitralklappeninsuffizienz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Kompetenz ist sehr gut. Ich wurde gezielt auf mein Krankheitsbild hin behandelt. Die Zimmer sind sehr gepflegt. Die Verköstigung war hervorragend. Manchmal etwas genervt wirkte das Pflegepersonal im Stationszimmer.

Herzerkrankung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Aktivierendes Behandlungskonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durchgängig achtsames und motiviertes Personal.
Gelungene Integration von "Klinik" und "Hotel".

Der Patient ist Mittelpunkt

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
außergewöhnliche Hilfsbereitschaft des Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (88) wurde im Gesundheitszentrum bestmöglichst betreut. Alle Mitarbeiter waren jederzeit für sie da, so wie man es sich nur wünschen kann. Voll motiviert nahm sie alle gebotenen Reha-Maßnahmen an und wurde überall respektvoll behandelt, sodaß sie mit ihrem neuen Knie große Fortschritte machen konnte. Die Therapeuten gaben sich größte Mühe.
Das Zimmer war sehr sauber und geräumig und sogar für ältere Leute mit einem bequemen Sessel extra ausgestattet. Von der Küche schwärmte sie täglich und die Bedienung im Speisesaal
war außergewöhnlich aufmerksam. Mein Vater war als Begleitperson dabei und auch ihm wurde immer höchste Fürsorge gewährt.

Vollste Zufriedenheit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die Atmosphäre des Hauses
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich in der Zeit vom 15.05.2013 - 04.06.2013 in besagter Klinik auf REHA, nach einer Bypass-OP.
Ich war mit der Behandlung rundum zufrieden. Sei es das Arztpersonal, die Krankenschwestern, die Therapeuten, die Küche, das Empfangspersonal, etc. Die Lage der Klinik, die Sauberkeit, die Zimmer war alles ok. Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.

Lungenentzündung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Unbedingt zu Empfehlen
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Gesundheitszentrum hat ein äußerst kompetentes und freundliches Personal die immer für die Patienten da sind.
Die medizinische Behandlung durch den Chefarzt Dr. Pommer ist für mich das beste Beispiel für eine Genesung des Patienten und die Zuhörbereitschaft eines Arztes, der auch die Gesamtheit des Patienten sieht und behandelt Med. und Psychologische Behandlung sind für Ihn das Kriterium der Behandlung in der Klinik.
Das Gesundheitszentrum hat ein äußerst kompetentes und freundliches Personal die immer für die Patienten da sind.
Der Restaurationschef der Koch mit seinen Mitarbeitern sowie das Personal des Restaurants sind wirklich mehr als lobenswert. Wenn in REHA dann das nächstemal dorthin oder als Selbstzahler um Erholung und Fitness tanken. Die Reinigung der Zimmer ist eines Hotels würdig und absolut lobenswert.
Die Betreuung ist in allen Bereichen professionell, kompetent und sehr freundlich.
Schwimmbad, Sauna und Dampfbad sind ebenso vorhanden wie eine Kegelbahn und ein Tischtennisraum. Zur weiteren Freizeitgestaltung werden div. Unternehmungen angeboten.
Den Abend kann man im hauseigenen "Stüberl" ausklingen lassen.
Die 3 Wochen gingen vorbei wie im Flug.
" Einfach Spitze für eine REHA-Klinik "

Ein freundliches Krankenhaus

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gepflegte Gartenanlage
Kontra:
Einschränkungen für Handicap-Personen
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt in Zentrumsnähe und die Ortsmitte ist zu Fuß in ca. 10 Minuten zu erreichen. Klinikgebäude ist tadellos sauber. Personal zuvorkommend, nett und hilfsbereit. Ärztliches Fachwissen, Betreuung und therapeutische Maßnahmen sind sehr gut. Zimmer sauber, hell und groß, teils mit Badewanne, teils mit Dusche ausgestattet. Das Essen ist reichlich, abwechslungsreich und geschmacklich bestens. Für Patienten mit Handicap (Rollstuhl-, Rollator-Fahrer) ist die Klinik wegen zu kleiner Türen und wegen der geringen Aufnahme von Personen im Aufzug nur bedingt geeignet. Behindertentoiletten nicht befahrbar.
Parkplätze (auch für Behinderte) gegen Parkplatzgebühr vorhanden.
Das im Untergeschoß befindliche Kofel-Stüberl (Lokal) ist als Ausgleich für die tägliche Anstrengung und zum Gedankenaustausch zu empfehlen.

Die beste REHA und Klinik die ich bisher besuchen durfte als Patient

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Unbedingt nur lobenswert
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lungenphibrose und Diabetis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Behandlung durch den Chefarzt Dr. Pommer ist für michdas beste Beispiel für eine Genesung des Patienten und die Zuhörbereitschaft eines Arztes,der auch die Gesamtheit des Patienten sieht und behandelt Med. und Psychologische Behandlung sind für Ihn das Kriterium der Behandlung in der Klinik.
Das Gesundheitszentrum hat ein äußerst kompetentes und freundliches Personal die immer für die Patienten da sind.
Zum Gastromiebereich ist nur zu sagen:" Einfach Spitze für eine REHA-Klinik"Der Restaurationschef der Koch mit seinen Mitarbeitern sowie das Personal des Restaurants sind wirklich mehr als lobenswert.Wenn in REHA dann das nächstemal dorthin oder als Selbstzahler dort Erholung und Fitness tanken. Die Reinigung der Zimmer ist eines Hotels würdig und absolut lobenswert.

Immer wieder!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Thrombose mit angegriffener Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für drei Wochen im Gesundheitszentrum und war voll zufrieden. Vom Empfang bis hin zu den Ärzten war alles bestens. Die Ärzte waren jederzeit ansprechbar und gingen immer auf meine Anliegen ein. Die Vorträge waren sehr informativ. Ich war positiv überrascht und rundum zufrieden. Die vielseitigen Anwendungen führten zu einem besseren Gesundheitszustand. Die Zimmer waren sehr ordentlich und es wurde jeden Tag sauber gemacht. Das Personal war sehr freundlich. Das allerbeste jedoch war am Sonntagabend das Buffet!! So etwas bekommt man oft nicht einmal in einem Hotel! Super!!! Ich kann dieses Gesundheitszentrum auf jeden Fall weiterempfehlen.

Fachklinik am Kofel ist sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Arbeitsweise bei der Zimmervergabe könnte verbessert werden)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zweiter Aufenthalt wegen Herzinfarkt Juli 2013. Beratung und Behandlung durch Ärzte und Therapeuten hervorragend. Sehr grosse Flexibilität in der Therapie. Auf Wünsche und Anregungen wurde sofort reagiert.
Gute Freizeitangebote.
Sehr angenehmer Aufenthalt durch Hotelcharakter der Klinik. Essen und Service hervorragend.
Rundum Wohlfühlklima.

Top Klinik

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Rundum gelungener Reha-Aufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
IGA-Nephritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik wurde ich rundum sehr freundlich und kompetent behandelt; die Ärzte nahmen sich bei den persönlichen Gesprächen viel Zeit, die Therapie wurde zusammen mit mir festgelegt und es wurde voll auf meine Bedürfnisse eingegangen. Die Therapeuten sind sehr gut und boten eine prima Qualität bei deren Anwendungen. Das Essen in diesem Haus war ausgezeichnet und immer vielseitig.

Es hat alles gepasst!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gesamteindruck
Kontra:
keine Terminvergabe für die Visite (Pulmologie)
Krankheitsbild:
Pulmonale art. Hypertonie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem 4 wöchigen Krankenhausaufenthalt kam ich im Rahmen einer AHB in das Gesundheitszentrum Oberammergau.
In den 3 Wochen des Aufenthalts habe ich mich sehr gut erholt. Zum einem wird das Gesundheitszentrum wie ein Hotel geführt und nicht wie eine Klinik. Der äußere Gesamteindruck vom Haus ist sehr gut und trägt auch zur Gesundung bei. Das Positive beginnt bereits bei der Rezeption. Hier wird man sehr persönlich als Hotelgast behandelt. Weiter positiv geht es mit dem Restaurant, der Küche, dem Ärzteteam und dem Rehateam.

Reha im Hotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die beste Reha, die ich je hatte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (man sollte wissen, was man will und aktiv Wünsche äußern)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr aufmerksames Personal, exzellentes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Rehaklinik hat das Niveau eines guten Hotels mit entsprechendem Service in allen Bereichen, verbunden mit einer guten medizinisch physiotherapeutischen Behandlung und Betreuung. Der Wellnessbereich bietet für jeden etwas.

Gesamtpaket paßt einfach

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung nach Gleitwirbel 4/5 Lendenwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte 2012 eine Rücken-OP ( Versteifung ). Auf Empfehlung einiger Kollegen habe ich mich dann für die Fachklinik "Am Kofel" entschieden. Gleich nach der Ankunft wurde ich von einem Facharzt aufgenommen und habe mit ihm den Ablauf der Kur besprochen.Wünsche wurden im Kurablauf berücksichtigt. Ärzte und Personal sind kompetent und sehr freundlich.
Die Anwendungen wurden dem Zweck der Heilkur angepaßt.
Es gab sehr viele Vorträge von Ärzten, die man nicht verpassen sollte.
Die Zimmer sind sehr sauber und praktisch eingerichtet. Es ist Platz genug. Das Angebot der Mahlzeiten läßt keine Wünsche offen. Das Personal ist aufmerksam, sehr freundlich und hilfsbereit.
Alles im Allem kann ich die Klinik wirklich nur empfehlen.

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
immer wieder
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS+BWS Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich das Haus mehrfach besucht habe musste ich feststellen sich die Klinik in den letzten Jahren immer weiter verbessert hat. Die neuen Inhaber haben ein Konzept aufgestellt das nach meiner Ansicht aufgeht. Werde auch in Zukunft immer mal wieder meine Gesundheit durch checken lassen.

Sehr empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Anwendungen und Verpflegung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzinfakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Stunde an fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.
Das Zimmer war sehr sauber. Das Restaurant und der Service waren "spitze".
Die ärztliche Betreuung war sehr gut.

Reha wie im Urlaub

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Urlaubscharakter
Kontra:
hoher Altersdurchschnitt
Krankheitsbild:
Unfallfolgen (div. Frakturen)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Lage des Hauses im Ort, geräumige große (Doppel-)Zimmer, sehr gutes Essen im Restaurant mit freundlichem Servicepersonal.
Qualifiziertes Therapieteam, kurze Wege zu den Anwendungen.
Gute Ausstattung/Organisation für sportliche Freizeitgestaltung (Schwimmbad, Fitnessraum, geführte Spaziergänge, SKY-Fußballprogramm im Bierstüberl usw.)
Viele ältere gehbehinderte Patienten mit Rollatoren etc. und dadurch Staus am Fahrstuhl.

BEK Prävention

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Zeit der Vorträge und anschließenden Fragen) war immer sehr knapp)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physio- und Sporttherapeuten sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prävention
Erfahrungsbericht:

1.) Das Gesundheitszentrum liegt in einer ruhigen Straße von Oberammergau, unweit vom Zentrum und doch sehr ruhig.
2.) Das Haus verfügt über ein großes Schwimmbad und einen Saunabereich. Das Schwimmbad konnte noch sehr spät genutzt werden. Das Schwimmbad, die Duschen und die Umkleideräume waren hygienisch und sauber.
3.) Ich wurde sehr herzlich empfangen und wurde in das Haus "eingeführt".
4.) Das Zimmer (auch das Badezimmer) war sehr groß und geräumig mit einem tollen Blick auf die Berge.
5.) Während meiner Prävention hatte ich Halbpension. Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und beim Abendessen konnte ich zwischen verschiedenen kalten und warmen Gerichten wählen.
6.) Die Bedienung im Restaurant, und auch der Zimmerservice ist sehr freundlich und zuvorkommend.
7.) Die Physio- und Sporttherapeuten waren sehr kompetent, freundlich und hilfsbereits. Diese sind sehr individuelle auf die Patienten eingegangen.
8.) Jeden Donnerstag wird ab 19.00 Uhr eine "Wanderung" mit einem sympatischen "Einheimischen" angeboten. Gut zwei Stunden berichtet er über seine Heimat und als Ornithologe (speziell Fledermäuse).
9.) Die speziellen Angebote im Gesundheitszentrum werden von kompeteten Fachleuten durchgeführt.

3 Krankheitsschwerpunkte, alle sehr gut behandelt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (nach der Ankunft erst aufs Zimmer vor der ärztl. Untersuchung zum frisch machen)
Pro:
Behandlung,Unterbringung und Verpflegung sehr gut
Kontra:
evtl. sollte man bei der Ankunft erstmal auf das Zimmer gehen dürfen zum frischmachen vor der Untersuchung
Krankheitsbild:
Lungenheilkunge,Orthopädie,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin hauptsächlich wegen meines angeblich nicht behandelbaren Dauerhustens zur Reha gekommen. Gleichzeitig sollte mein hoher Blutdruck, Diabetes und meine Wirbelsäulenerkrankung mitbehanelt werden. Freitags reiste ich an und am darauffolgenden Dienstag hatte ich gegen meinen Husten ein Medikament! Es wurde festgestellt, dass ich eine nicht erkannte Lungenentzündung vor 4 Jahren hatte und darum diesen Husten. Ich habe das erste Mal nach 4 Jahren schlafen können! Das zusätzliche Inhalieren und die Atemgymnastik (richtiges Atmen bewirkte auch, dass ich mich besser fühlte und Treppen steigen konnte. Beim Diabetes hatte ich dann eine Insulinspritze täglich weniger, andere Blutdrucktabletten senkten endlich meinen Blutdruck und die Bewegungsgymnastik machten meine Rückenmuskulatur wieder beweglich und die Dauerschmerzen wurden fast ganz beseitigt. Dazu noch die Wasser-Gymnastik und die Moorpackungen waren für meinen geschundenen Körper das Paradies. Ich muß dazu sagen, dass ich 20 Jahre lang meine schwerstpflegebedürftigen Eltern gepflegt, nebenher meine 3 Kinder aufgezogen habe und jetzt noch meinen geistigbehinderten Bruder versorge. Für mich war dies meine erste nach einem Jahr mit der AOK erkämpfte Reha. Auch seelisch war es für mich sehr wirksam. Ich hatte ein sehr schönes Zimmer, sauber und schön eingerichtet. Das Restaurant (kann man den Speisesaal bezeichnen) sehr gut, das Bedienungspersonal sehr aufmerksam und freundlich (Patienten, die sich selbst nicht so helfen konnten, wurde alles hergerichtet). Das Essen war hervorragend, ich kam mir vor wie in einem Sterne-Restaurant. Sonntags war abends immer ein Festtags-Buffet. Ich habe es fotografiert und meinem Sohn (ist Koch) gezeigt. Der war sprachlos. Die Therapeuten freundlich und erfahren. Ich habe viele Tipps und Anregungen mit nach Hause genommen(auch schriftliche). Die Ärzte sehr kompetent, haben mir endlich helfen können. Auch auf orthopädischem Gebiet habe ich nur sehr gute Erfahrungen auch von anderen Gästengehört.
durch die Bewegungs

alle Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
bei den Therapien wird auf den einzelnen eingegangen
Kontra:
nichts gefunden
Krankheitsbild:
Hals- und Lendenwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nur kleine Gruppen bei den Therapien, sehr gut Anwendungen, wird auch auf die Wünsche vom Patienten eingegangen. Personal überaus zuvorkommend und sehr hilfsbereit, Frühstüchsbuffett lässt keine Wünsche offen,

Top Klinik, Alles auf höchste Stand.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von Chefkoch bis zum Chefärzten!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fülle mich super aufgehoben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles in wohle des Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute planung, keine problemen.)
Pro:
Sehr empfehlungnswert
Kontra:
-----------------------------------------------
Krankheitsbild:
COPD-IV,Lüngenemphysem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4 Wochen AHB fulle mich wieder FIT und aufgetangt für ein neues leben.
Ärztliche betreujung und Versorgung wahr super. RESPEKT AN ALLE:
Zimmer, Essen, Dienstleitungen gehören zum 5 Sterne Hotel.
Anwendungen, Veranstaltungen in der Freizeit sind 1A.
In meinem ganzem krankheitsleben der lezten 10 JAHRE(in der zeit mindestens 6 mahl AHB und KUR ) BIN ICH SEHR ZUFRIEDEN und auch überascht, das so was überhaupt noch gibt.Würde das Hotel jedem empfehlen und komme gerne wieder als Hotelgast!!

Erfahrungsbericht im Gesundheitszentrum

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetent
Kontra:
evtl. mehr Variationen bei den Anwendungen
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18.04.13 - 09.05.13 im Gesundheitszentrum und war dort sehr, sehr zufrieden.
Im Gegensatz zu anderen Reha-Kliniken war mein Aufenthalt einem kleinen Urlaub gleichzustellen. Die Zimmer und der Zimmerservice waren sehr gut. Es gibt dort keine Krankenbetten - so wie im Krankenhaus - und das war schon sehr angenehm. Die Ärzte waren auch sehr nett und kompetent. Sie kamen zur Visite täglich aufs Zimmer und bemühten sich sehr. Das gesamte Haus ist sehr sauber.
Das Essen ist fantastisch !!!!!
Ebenso sind die Kellner äußerst zuvorkommend.
Alle anderen Angestellten (Pysiothearpeuten etc...) sind sehr gut geschult und kümmern sich hervorragend um die Patienten.
Was man noch verbessern könnte, sind mehr Anwendungen bei Herzinfarktpatienten. Ich hätte mir z. B. einen täglichen "Walk" gewünscht. Leider hatte ich nur Herzgymnastik und Ergometer-Training.
Ich bin daher selbst und alleine täglich durch das schöne Oberammergau spaziert. Das war auch sehr schön.
Die Ernährungsvorträge waren äußerst interessant genauso wie die Arztvorträge, die einen sehr guten Einblick in die jeweilige Krankheit gaben.
Ich kann diese Reha-Klink nur jedem empfehlen.

Urlaubsmässige Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz Reha
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Hotelmässige Ambiente lässt Urlaubsstimmung aufkommen und lenkt von der eigenen Krankheit ab. Viele Freizeitmöglichkeiten geboten, in landschaftlich reizvoller Lage eingebettet, Sehr Fachkundige und nette Ärzte und Personal, faire Preise.

Eine super AHB

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die persönliche Atmosphäre
Kontra:
Es gibt nichts
Krankheitsbild:
Herzklappen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur AHB nach einer Aortenklappenersatz-OP in der Klinik.
Die medizinische, sowie die therapeutische Betreuung und Behandlung sind hervorragend.

Das gesamte Personal, also wirklich alle, sind super freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Das Einzelzimmer mit Balkon war groß und sehr gut ausgestattet, incl Dusche.

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich, angefangen vom reichhaltigen Frühstücksbüfett über die tägliche Menüauswahl bis zu den sonntäglichen Abendbüfetts.

Man kann diese Klinik nur in allen Belangen empfehlen.

COPD-Kranke Hände weg vom Klinik Am Kofel

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
Essen,Presonal im Restaurant
Kontra:
Medizinische Versorgung
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Hotel kann ich sehr empfehlen,als Reha-Klinik weniger,weil es sehr bescheidene Anwendungen für COPD-Kranken gibt.Außerdem
achtet man nicht besonders auf Hygiene bei den Inhalationen/Therapeuten waschen und desinfizieren ihre Hände nicht, bevor sie dem Patienten den Schlauch/über ganze 3 Wochen der gleiche, da nur das Mundstück gewechselt wird/ in die Hand drücken.Zu der Turnhalle führen Treppe, für die überwiegend ältere Patienten ist das eine schwere Hürde,es sind sogar manche vor meinen Augen gestolpert oder gestürzt-zum Glück ist nichts ernstes passiert.Es werden Medikamente ,bei mir war es Spiriva /abgesetzt mit der Begründung:sie schädigen das Herzobwohl es lebenswichtig ist es weiter zu nehmen. Und wehe, wenn man wie ich an Noro-Virus erkrankt.Es gibt keine Hilfe, keine Nacl-Infusionen, um Essen mußte ich betteln,da ich das Zimmer nicht verlassen konnte und durfte.Die Trinkgläser im Zimmer werden nicht täglich ausgetauscht-die werden von der Putzfrau mit Handchuhen direkt nach dem Putzen ausgewaschen!Das einzige was echt super war, war dasEssen und das sehr höfliche Personal im Restaurant.

1 Kommentar

wabo68 am 24.10.2013

...unverständlich !!!

Schöner Kuraufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Personal Restaurant, medizinische Einrichtungen
Kontra:
Badewanne im Doppelzimmer
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schön gelegene Klinik etwas außerhalb des Ortes. Ort ist fußläufig zu erreichen. Zimmer haben Balkon und sind ausreichend groß. Reinigungspersonal sehr aufmerksam. Essen sehr gut. Service gefiel mir sehr gut. Einchecken klappte hervorragend. Abholung vom Bahnhof Oberammergau ebenfalls. Fitnessraum etwas klein.Könnten mehr Geräte vorhanden sein.
Termine beim Arzt klappten immer gut und ohne Wartezeiten. Die ärztliche Versorgung entsprach meinen Vorstellungen.
In den Doppelzimmern sollten Duschkabinen statt Badewannen eingebaut werden.

Super Haus - vollstens zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2/13   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rundum zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausgezeichnet mit viel Einfühlungsvermögen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer korrekt und super-pünktlich)
Pro:
es hat alles gepasst - keine negativen Seiten
Kontra:
es gibt nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Humerusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik oder besser das Hotel ist einfach super !
Das Personal freundlich, kompetent, hilfsbereich.
Dies trifft auf alle zu: Ärzte, Therapeuten, Zimmerservice usw.
Die Zimmer sind geräumig und sehr gepflegt.
Die Anwendungen waren pünktlich und sehr angenehm.
Die Behandlungsräume waren gut ausgestatttet.
Das Essen war super, schmackhaft und gesund gekocht.
In 3 Wochen hat sich das Essen nicht einmal wiederholt,
obwohl mittags und abends jeweils 2 Gerichte zur Auswahl standen.
Es gibt wirklich nichts an diesem Haus auszusetzen.
Es ist vorbehaltlos weiter zu empfehlen.
Es war eine angenehme Zeit dort.

guter menschlicher Umgang

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz Reha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klink in wunderbarer Lage mit vorbildlicher Betreuung .

....nix wie hin !!!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2o13
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vom Hausmeister bis zu den Chefärzten !!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich fühlte mich in guten Händen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf den Patienten eingehend !!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Probleme)
Pro:
Sehr empfehlungswert !!!!
Kontra:
------------------------------------------------------
Krankheitsbild:
Lungen OP.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nach 3 Wochen AHB,wieder fit wie ein "Turnschuh !!!!"

Ärztliche Versorgung,Zimmer, Essen, Dienstleistungsangebot,
5 Sterne !!

Komme gerne wieder als Hotelgast !

Der Patient ist hier sehr gut aufgehoben

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Jeder Mitarbeiter ist jederzeit ansprechbar
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gut geführtes Haus mit freundlichen und jederzeit kompetenten Mitarbeitern.
Service ausgezeichnet.

Ein Klinik wo der Patient König ist

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das gesamte Team war stets freundlich und hilfsbereit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle meine Fragen wurden genau beantwortet und nicht im Fachchinesisch)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärtze sind auf meine Bedürfnisse gut eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sie waren alle sehr freundlich)
Pro:
Gute Kommunikation zwischen Ärzten und Therapeuten
Kontra:
Für Kaffeekonsumenten gibt es außerhalb der Öffnungszeiten der Kofelstube keine Möglichkeit Kaffee zu bekommen
Krankheitsbild:
Rheuma und Bandscheibenvorfall in der Halswirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich ankam, hatte ich die Schnauze voll von Ärtzen etc.
Aber gleich am zweiten Tag wirkte die Ambiente beruhigend auf mich - es wirkt eher wie ein Hotel als eine Klinik, große saubere Zimmer, gutes Essen und das Weihnachtsfest dort war ein Traum. Die ärztliche und therapeutische Betreuung war sehr angenehm und gut aufeinander abgestimmt. Ich war 2008 das erste Mal im Hause ( 3 Wochen Reha ) und seit dem kommen mein Mann und ich regelmäßig. Das letzte Mal im September 2012. Auch die Gegend ist königlich-bayrisch - Kloster Ettal, Schloss Linderhof, Schloss Schwanstein etc. und Oberammergau ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Es ist ein Klinik wo der Begleitperson sich auch wohlfühlt und für ihn wird auch ein Gesundheitspaket ausgearbeitet. Ich kann die Klinik ( egal ob als Reha oder als Präventionsmaßnahme )nur empfehlen.

Top Physio

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung durch Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (durch Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Physio-Abteilung !!
Kontra:
Pflegebereich
Krankheitsbild:
Z.n. Bandscheiben-OP LWK 2/3
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich ambulant in der Fachklinik war kann eine Beurteilung von Unterkunft und Verpflegung nicht erfolgen und somit beschränke ich mich auf den medizinischen Bereich.
Der Pflegebereich (im Rahmen der Aufnahme) erschien mir ein wenig oberflächlich und nicht patientenorientiert, auch die Umgangsformen waren etwas überheblich und wenig Patienten zugewandt (Gefühl der Fließbandarbeit)

Die ärztliche Beratung und Versorgung beschränkte sich auf das Nötigste, auf gezieltes Nachfragen ging man allerdings gut ein.

Der wesentlich Bereich für mich war aber die Physio-Therapie Abteilung. Diese brillierte durch gute Organisation und Terminvergabe, so dass ich als ambulanter Patient keine großen Wartezeiten zwischen den einzelnen Anwendungen hatte.
Auf pünktlichen Beginn der Anwendungen wurde sehr Wert gelegt. Das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend, auch zu teilweise schwierigen Patienten. Die Gruppenanwendunge wie Gymnastik oder Aquagymnastik wurden trotz teilweiser großer Altersunterschiede der Patienten individuell angepasst und somit optimal gestaltet. Meine beiden Therapeuten haben mit sichtlich großem Elan an und mit mir gearbeitet und somit Maßgeblich zu meinem Therapieerfolg beigetragen. Viele Übungen, die auch leicht zu Hause durchgeführt werden können, sowie viele Tipps für den Alltag haben mich davon überzeugt hier in sehr guten Händen zu sein !!

Die Kombination aus allen Anwendungen, aber vor allem die tägliche (!) Einzelkrankengymnastik, das MTT Training und auch die entspannenden Massagen haben mich wieder "aufgerichtet" und voll belastbar gemacht.

Sehr positiv überrascht, Urlaub statt Reha!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr angenehme Atmosphäre, keine Klinikmief
Kontra:
Thema Ernährung/Lehrküche/Vorträge wenig berücksichtigt
Krankheitsbild:
Nachsorge Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Idee das Haus auch als Hotel zu führen ist sehr gut. Dies wirkt sich sehr positiv auf die Verwaltung und den Service aus aber auch den Patienten aus der an der Rezeption als Gast behandelt wird. Ebenso wirkt sich die Anwesenheit von "Nichtpatienten" positiv auf Atmospähre und Stimmung im Haus und steuert dem Trainingsanzug beim Abendessen gegen ;-).

Hervorragende Küche und ein ein super Personal! Wirklich abwechslungsreiche und äußerst wohlschmeckende Küche. Evtl. sollte das Speisenangebot ein wenig mehr am Bereich "ReHa" ausgerichtet werden (z.B. Frühstücksbuffet).

Die ärztliche Betreuung war gut, ggfs. musste man seine Fragen, Wünsche etc. formulieren. Es wurde auf jeden Fall auf den Patienten eingegangen und seine Sorgen und Nöte ernst genommen. Durch den täglichen Wechsel der "Visitenärzte" ergeben sich leider öfters unterschiedliche Anordnungen oder Auskünfte. Das kann einen Patienten verwirren und das Vertrauen in die medizinische Seite vermindern.

Eine Zusammenfassung der ärztlichen Vorträge in Papierform, ggfs. nur für Interessierte, wäre hilfreich.
Ebenso würde ich mir ein wenig mehr Info von medizinischer Seite wünschen a la darf ein Herzpatient schwimmen, Auto fahren etc.

Das Angebot eines Tiefgaragenplatzes sowie von WLAN -das leider in manchen Ecken des Hauses nicht wirklich gut empfangbar ist- ebenso wie der Service des Lieferns von Mineralwasserkästen in die Zimmer -jeweils zu einem moderatem Preis- ist ebenfalls eine super Sache.

Ein tolles Angebot ist die Möglichkeit, Begleitpersonen für die Dauer des gesamten Aufenthalts oder auch nur für ein paar Tage zu einem angemessenen Preis mit "Vollpension" unterzubringen.

Durch die Angebote an Abendunterhaltungen, Wanderungen, Fahrmöglichkeiten in den Ort (z.B. auch für einen Kirchenbesuch), freie Nutzung von Sauna und Schwimmbad -sofern medizinisch ok- am Nachmittag und den Abendstunden wird es einem außerhalb der Anwendungen nicht langweilig.

Mehr Hotelflair als Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich wie im Urlaub
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zu jedem Zeitpunkt meines 3-wöchigen Aufenthalt hatte ich das Gefühl in einem sehr guten Hotel zu sein. Zimmer, Behandlungen, Essen und Personal, alles Spitze.

Präventationsmaßnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Präventation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, Zimmer sehr schön und sauber, Essen Reichhaltig und gut, gepflegte Atmosphäre,

Top-Empfehlung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Lage und schöne Einzelzimmer mit Balkon
Kontra:
kleiner Aufzug
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik " Am Kofel " liegt landschaftlich sehr schön. Es
ist ein freundliches, helles Haus. Die Zimmer sind groß, hell und
immer sauber. Das gesamte Personal ist freundlich und sehr
hilfsbereit. Die Therapieformen waren ansprechend und sehr
gut abgestimmt. Die damit beauftragten Therapeuten sehr
kompetent. Auch die medizinische Betreuung war sehr gut. Die
Küche ist hervorragend und abwechslungsreich. Es wird jeden
Tag ein großes Salatbuffet angeboten.
Ich kann dieses Haus auf alle Fälle weiterempfehlen!

Unter den ersten Top Ten der Fachkliniken

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zu Empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schwestern und Therapeuten sind nett und Erfahren)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzte sind jeder Zeit erreichbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Personal ist freundlich und Hilfsbereit)
Pro:
Das Essen ist ausgezeichnet
Kontra:
Das Schwimmbad müßte man länger benutzen dürfen
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team ist freundlich und kompident, das Essen sehr gut, die Landschaft ist schön, man kann sich super Erholen, ich würde jederzeit wieder herkommen.
Das Gesundheitszentrum ist sehr zu empfehlen.

Voll ZUFRIEDEN

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzteteam SUPER
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer groß,sehr gut. (Hotelqualität - mind. 3 Sterne)
Haus sehr schön gelegen.

Essen sehr gut

Schöne Lage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
nettes Personal
Kontra:
manche Gruppenkurse sin überfüllt
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle ohne OP, WS-Beschwerden,Reizdarm...
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kliniklage ist wunderschön. Ich hatte ein sauberes Zimmer mit wunderbarer Aussicht auf die Gegend.
Als Nahrungsmittelallergiker ist man auf meine Speisewünsche eingegangen. Die Crew im Speisesaal ist prima und sehr rührig. Die Therapeuten waren allesamt sehr bemüht. Auf Wünsche ist man eingegangen. Aber man muß die Wünsche aber auch aussprechen, denn riechen kann das ganze Personal die Einzelwünsche natürlich nicht.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Schöne Weihnachten und ein gutes Jahr 2013. :-)

Sparmaßnahmen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Das Personal rundum zuvorkommend, hilfsbereit u. kompetend.
Trotz allem werden wir nicht noch einmal für ambulante Anwendungen diese Klinik aufsuchen, da wir von den Moorpackungen sehr enttäuscht waren. Lediglich in Plastik u. Flies verpacktes Moor war nicht das, was wir v. vielen Aufenthalten in Bad Kohlgrub u. in Oberammergau gewöhnt sind (diese Art v. Behandlung kann man sich auch am Wohnsitz verschreiben lassen).
Solche Moorpackungen haben wir wohl dem allgemeinen Sparfuchs zu verdanken, der gesundheitliche Aspekt tritt dabei leider, wie bei so vielen Dingen, in den Hintergrund.

Super Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik gutes Personal
Kontra:
Hohe Parkgebühren im eigenen Parkhaus
Krankheitsbild:
Herzkrankheit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik ist sehr schön.Die Zimmer sind sauber und gepflegt.Es gibt ein großes sehr schönes Schwimmbad mit Saunabereich,das man bis spät am Abend nutzen kann.Das Essen ist Top!!Das Personal ist sehr nett,die Therapeuten sehr kompetent.Die medizinische Betreuung war sehr gut.Ich wurde über mein Krankheitsbild und den Heilungsprozeß sehr gut aufgeklärt und beraten!
Die angebotenen Wanderungen am Dienstag uind Donnerstag
sind super.Der einheimische Wanderführer ist klasse.
Mit der Klinik war ich sehr zufrieden und komme gerne wieder.

Spitze Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Küche
Kontra:
Altersstruktur
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik "Am Kofel" bietet einen schönen Ausblick, liegt am Ortsrand und das Ortszentrum ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Die Küche ist hervorragend. Ein großes Salatbuffet wird täglich angeboten. Am Wochenende gibt es immer ein großes "Themenbuffet". Musikalische Veranstaltungen, Ortsführungen, Transport zur Kirche sind weitere Serviceangebote. Man fühlt sich gut aufgehoben, eingebettet in einer schönen Landschaft. Die Fachklinik / Hotel liegt in einem schönen Park. Die Angestellten und Ärzte sind immer freundlich. Fast täglich wird auch ein Seminar oder Vortrag zu Gesundheitsthemen angeboten.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (keine med. Behandlung, Präventionsmaßnahme)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Präventionsmaßnahme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Patient, bzw. der Kunde ist in diesem Hause König.
Das Essen ist sehr gut, reichhaltig, abwechslungsreich und wird ansprechend serviert. Großes Lob an die Küche und den Service.
Die Zimmer sind gepflegt und sauber.
Mögliche Sonderwünsche werden erfüllt.
Auf Anliegen der Patienten wird eingegangen und es wird sich viel Zeit genommen.
Die medizinische Betreung kann ich nciht beurteilen, da ich dort zu einer Präventionsmaßnahme war.

Gute Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Betreuung war sehr gut mit der physikalischen
Betreuung abgestimmt. Das Personal war immer freundlich und
hilfsbereit. Das Zimmer war Sauber und gepflegt. Das Essen
stets frisch und abwechslungsreich.

Gut erholt und zufrieden nach 3 Wochen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rezidive Pneumonie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführtes Haus in landschaftlich und kulturell ansprechender Umgebung, mit großzügigen Zimmern und einer abwechslungsreichen und schmackhaften Küche mit aufmerksamem und sehr freundlichem Personal.
Die ärztliche Betreuung beginnt noch am Tag der Anreise mit einem umfassenden Gespräch und ersten medizinischen Maßnahmen, gefolgt von tägl. Visiten und einem auf die indivduellen Bedürfnisse abgestimmten Leistungsprogramm.
Die Betreuung ist in allen Bereichen professionell, kompetent und sehr freundlich.
Schwimmbad, Sauna und Dampfbad sind ebenso vorhanden wie eine Kegelbahn und ein Tischtennisraum. Zur weiteren Freizeitgestaltung werden div. Unternehmungen angeboten.
Den Abend kann man im hauseigenen "Stüberl" ausklingen lassen.
Die 3 Wochen gingen vorbei wie im Flug.

Erholung pur für Körper und Seele

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meines dreiwöchigen Aufenthaltes in Oberammergau war ich positiv überrascht und rundum zufrieden. Die vielseitigen Anwendungen führten zu schneller Genesung und einem besseren Gesundheitszustand. Ich kann dieses Gesundheitszentrum auf jeden Fall weiterempfehlen!

Angenehme Reha in angenehmer Umgebung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Therapie, Anwendungsplan wird zu 100% eingehalten
Kontra:
Zu viele verschiedene Krankheitsbilder bekommen Pauschalbehandlung
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War als ambulanter Reha-Patient im September und Oktober 2012 in dieser Einrichtung und bin zufrieden. Die Therapeuten gehen auch auf Wünsche ein. Schade nur, dass man täglich aufs Neue überrascht wird, wer einen an diesem Tag behandelt. Gruppentherapie ist nicht auf individuelle Krankenbilder zugeschnitten und deshalb relativ unnütz. Der Geräteraum und das Schwimmbad sind sehr ansprechend und sauber. Wer auf den Aufzug angewiesen ist, muss Wartezeiten einrechnen. Mittagessen ist lecker. Angenehmes, fast familiäres Ambiente, Tiefgaragenstellplätze vorhanden und Umgebung sowieso sehr schön zum Spazierengehen/Wandern/Walken.

Einfach toll und Erholung pur

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Leider keinen Kaffeeautomat für Kaffee ausserhalb der Kofelstüberl- Öffnungszeiten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im August 2012 für 3 Wochen zur Reha in der Klinik. Das Personal und die Ärzte waren sehr in Ordnung. Das Zimmer war gross und sauber. Das Essen war hervorragend. Das nächste Mal werde ich auf jeden Fall versuchen, wieder dort untergebracht zu werden.

Kur pur mit Wiederholungswunsch

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/12   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kuraufenthalt ohne jegliche Bewegungseinschränkung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Blutentnahme bitte der Reihe nach / Terminvereinbahrung lag vor, aber wer am besten drängelte war als erster dran.)
Pro:
Lage, Therapieeinrichtungen, Essen
Kontra:
Fahrstühle, Altersdurchschnitt der Patienten
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik in Oberammergau ist absolute Spitze. Es ist vom Gesamteindruck eher ein Hotel als eine Klinik. Sehr geräumige Zimmer mit ausreichend Balkon - ohne Abtrennung zum Nachbarbalkon. Saubere und gepflegte Räume und Therapieeinrichtungen. Schwimmbad und Saunabereich sind sehr schön und täglich bis 21.45 Uhr zu nutzen.
Für Personen ohne größere Gehbehinderung ist das Haus sehr empfehlenswert. Im Haus befindet sich leider nur ein Fahrstuhl, welcher im Erdgeschoss hält. Zu den Mahlzeiten entsteht daher ein leichter Engpass. Das Haus liegt auf einer kleinen Anhöhe. Die Steigung ist kurz, aber knackig. Die Gegend ist zum Wandern und Radfahren ideal, da absolut eben.

Prävention Progr.Bewegung, Entspannung, Ernährung als Ehepaar in Anspruch genommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juli.2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (empfehlenswertes Haus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine ärztl.Beratung stattgefunden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Massagen sind unseren Wünschen + Bedürfnissen angespasst worden (Selbstzahler))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nettes, hilfsbereites Personal an der Rezeption)
Pro:
als Präventionsmaßnahme, sehr zu empfehlen
Kontra:
die Balkone sind zu dicht aneinander
Krankheitsbild:
Rücken und Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

wir haben das 3-Tages Programm in Anspruch genommen. Waren mit Allem sehr zufrieden. Werden sicherlich wieder mal die Prävention wiederholen, dann aber auch nur in diesem Haus.
Nettes Personal an der Rezeption, kompetente und einfühlsame Therapeuten, Zimmer riesen groß und sehr gepflegt, Frühstücksbuffet und Abendessen sehr schmackhaft und ausreichend, das gesamte Haus sehr gepflegt und sehr ruhig. Ein Traum für Ruhe- und Erholungsuchende.

alles easy :-)

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Therapie und Essen top
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr schöne Sorge um Patienten,
professionelle und nette Therapeuten,
gute Küche und nette Bedienung,
helles und sauberes Zimmer,
wunderschöner Ort mit den Alpen als Landschaft,
gute Erlebniseigenschaften mit Bus und Auto ( Schlösser vom Märchenkönig Ludwig II.)

Kurzbeschreibung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik und ärztliche Betreuung und Physiotherapie sind sehr empfehlenswert und weiter zu empfehlen. Die Klinik bzw. die Örtlichkeiten wie Speisesaal usw. werden fast wie ein Hotel geführt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist (leider) sehr gut und abwechslungsreich. Die angebotenen Themenbuffets am Wochenende sind Spitzenklase.

Gute Klinik für ambulante Badekuren

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Therapie, Unterbringung u. Service gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Bechterew
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Gesundheitszentrum Oberammergau ist eine gute Klinik
für ambulante Badekuren. Wir wurden hinsichtlich unserer Anwendungen gut beraten und das Angebot der Physiotherapie
war mit Kranhengymnastik, Bädern, Massagen sowie MTT als
sehr gut zu bezeichnen.

sehr zu empfehlende Hotelklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
rundum gelungenes Hotel-Klinikkonzept
Kontra:
teils hohe Nebenkosten
Krankheitsbild:
Reha nach Herzinfarikt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ähnlich wie ein Hotel geführte Klinik ist überschaubar, eingebettet in einem netten Ort, der viele Wander,- und Ausflugsmöglichkeiten bietet. Unmittelbar nach der Ankunft würde man sich einen besseren "Fahrplan" über das weitere Procedere wünschen. Die Zimmer sind ansprechend und sauber.
Ein Schwimmbad mit Whirlpool, Sauna und Dampfbad sind nachmittags bis in den Abend hinein nutzbar. Das Essen ist meiner Meinung nach gut und ausreichend und dürfte den Geschmack der meisten Gäste treffen. Allerdings fand ich die erhobenen Nebenkosten als nicht angemessen. € 20,00 für einen Tiefgaragenplatz je Woche und € 1,00 für WLAN je Tag halte ich für erheblich zu teuer. Persönlich fand ich die medizinische Betreuung sehr gut, die Aufnahmeuntersuchung, die darauf abgestimmte Therapie, die durchführenden Therapeuten kann ich für mich als gut bezeichnen. Änderungswünschen stand man sehr offen gegenüber. Die angebotenen Fachvorträge sind als informativ zu bezeichnen.
Das Personal empfand ich als durchweg freundlich und zuvorkommend.
Die beiden im Haus befindlichen Fahrstühle (ein großer, ein kleinerer) sind eindeutig zu wenig für derart viel gehbehinderte Patienten.

Prävention

Frauen
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (keine erfolgt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Klinikmitarbeiter,Klinikangebote
Kontra:
keine Abrechnung mit der gesetzl.KK
Krankheitsbild:
Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Präventionsmaßnahme Ernährung und Bewegung
mit vollster Zufriedenheit genossen.Individualbetreuung von nur netten Fachkräften.Schwimmhalle auch abends benutzbar,Nachtwanderungen,Ernährungsberatung super,Essen vielfätig, Zimmer sauber

Erholung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine gut geführte Fachklinik, ärztliche Beratung und Küche gut. Oberammergau ist im Frühjahr ein sehr ruhiger Ort. Schöne Wanderungen möglich, zu erwähnen sind auch die vom Hause angebotenen Wanderungen.

Das Gesundheitszentrum Oberammergau ist nur zu empfehlen.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik am Kofel liegt in einer wunderschönen Lage in Oberammergau, Natur pur.

Ein freundliches helles Haus mit wunderschönen Zimmern.
Die medizinische Betreuung war hervorragend, jeden Tag wurde eine Arztvisite auf dem Zimmer abgehalten (bei Patienten, die nach einer Operation zur Reha vom Krankenhaus gekommen sind).

Das Essen war ausgezeichnet, man fühlte sich wie in einem Hotel.
Das Personal im Speisesaal war stets freundlich und sehr zuvorkommend.

Das gesamte Haus ist nur zu empfehlen. Wir werden es weiterempfehlen.

Eine Reha, die man für Patienten und Angehörige, sehr empfehlen kann

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/12   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Gute Wohlfühlstimmung
Kontra:
für Orthopädische Fälle schlechte Bestuhlung - grundsätzlich zu tief
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein gepflegtes Haus mit bester Lage mit Blick auf Oberammergau.
Große, helle Zimmer.
Zimmerservice und Gastronomieservice hervorragend.
Das Essen in Auswahl und Qualität außergewöhnlich gut.
Schwimmbad gepflegt und modern.
Ich, als Patient der Orthopädie, fühlte mich fachlich von Ärzten, Physiotherapeuten und Pfelegepersonal gut aufgehoben.
An der Rezeption sollte man die Patienten, besonders die Ältere, so nett verabschieden wie man sie in Empfang genommen hat..... besonders gemeint ist das junge Personal - ein großes menschliches Versagen !!!

Alles super

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Therapien
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Zimmerausstattung war sehr gut, wie auch die Sauberkeit der Zimmer bzw. im ganzen Haus.
Das Angebot, die Qualität und Vielfalt der Speisen war sehr gut.
Die Therapieangebote waren perfekt abgestimmt auf den Patienten. Die Therapeuten hatten gute Fachkenntnisse, war immer freundlich und zuvorkommend bzw. hilfsbereit.
Das Dienstpersonal war freundlich, korrekt und fleißig.
Die ärtzliche Betreuung war sehr gut.

Schön und sehr erholsam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Landschaft, medizinische Versorgung
Kontra:
nur 1 Fahrstuhl
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne gepflegte Klinik, mit großen Zimmern und toller Lage. Essen sehr gut. Sehr nettes Personal.
Medizinische Versorgung in Ordnung.
Nachteilig: Nur ein kleiner Fahrstuhl, nicht ausreichend für die Menge von gehbehinderten Patienten.

Als Vegetarier ist man Außenseiter!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung
Kontra:
Freundlichkeit oft aufgesetzt!
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man als Vegetarier an diese Klinik kommt, hat man kaum eine Auswahl an Essen. Mehlspeisen sind Kuchen und können nicht als Mahlzeit angesehen werden. Gemüse wurde vorwiegend geschmacklos zubereitet. Oft gab es nichts auf der Speisekarte für Vegetarier. Beschwerden wurden zum einen sehr lasch behandelt. Versprochene Gemüsesuppen gab es ein einziges Mal. Außerdem wurde ich dann für eine ganze Woche alleine an einen Tisch gesetzt, damit ich möglichst mit niemand Kontakt aufnehme. Dies dient nicht unbedingt dem Gesundwerden eines Herzpatienten! Herzschmerzen und Herpes waren für mich dann die Folge. Ich war heilfroh, als ich die Klinik verlassen konnte!

1 Kommentar

zimmerer48 am 18.09.2012

Es gab täglich Essen zur Auswahl. Einmal mit Fleisch und einmal ohne. Zudem konnte man jederzeit eine "Bitte" an die Küche richten.....und sie wurde erfüllt.... so ge schehen an meinem Nebentisch. Aber es gibt ein altes Sprichwort... derjenige der über dieses Essen jammert, der kratzt zuhause den Kit aus den Fenstern...sofern er eine hat.

Vorsorgekuren wichtiger Aspekt im Berufsleben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Servicepersonal ist nett freundlich und sehr flexibel.
Kontra:
Die Fachärzte sind zu alt.
Erfahrungsbericht:

Das Haus, Zimmer, die Mahlzeiten sowie das Servicepersonal sind spitze. Bei den Anwendungen sollten gerade im Bereich Vorsorgepatienten die einzelnen Komponenten im Bereich Sportmedizin in Leistunsgruppen zusammengefasst werden. Erkrankte Patienten müssen umgehend schneller medikamentös (wenn erforderlich) behandelt werden, da diese Kurmaßnahme nicht das Primärziel erreicht. Bei der Eingangsuntersuchung erwarte ich etwas mehr Kompetenz der Fachärzte, Vorsorgepatienten haben nun mal keine oder wenig Beschwerden. Hier geht es darum ein auf die Kurziele abgestimmtes Behandlungsprofil zu erstellen, daraus ergibt sich wiederum ein spezielles körperbetont angepasstes Behandlungsprogramm zu erstellen und mit dem Patienten wöchentlich abzustimmen.

Reha im Hotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Wohlfühlkarakter
Kontra:
Therapieplananpassung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat guten Hotelcharakter. Hier kann man sich nur wohlfühlen. Die Küche ist sehr zu empfehlen. Es gibt Frühstücksbuffet und Mittag und Abend kann man zwischen 2 Menüs auswählen.
Die Therapieeinheiten sind gut über den Tag verteilt. Es bleibt immer genug Zeit sich auszuruhen oder Freizeitbeschäftigungen nachzugehen.
Die medizinische Betreuung ist gut und es wird sofort auf aktuelle Probleme reagiert.
An den angebotenen Abendspaziergängen sollte man unbedingt teilnehmen.

Empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliches und nettes Personal, immer zuvorkommend.
Ärztliche Betreuung gut.
Verpflegung sehr gut.
Zimmerservice hervorragend.
Immer wieder zu empfehlen.

Für REHA nach Herz-OP nicht zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Unterkunft und Essen gut
Kontra:
Ungenügende medizinische Betreuung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Positiv:
Hotelcharakter, gutes Essen, freundliches Personal, schöne Umgebung
Negativ:
Medizinische und fachlich kompetente ungenügende Betreuung, ständig wechselnde Ärzte die nicht miteinander kommunizieren
und was sich hinterher herausstellte: Die Dosierung der Medikamente war falsch. Nach dem Rehaaufenthalt mußte notfallmäßig in einer Herzklinik am Wohnort nachbehandelt werden.
Für Herzpatienten ist diese Klinik nicht zu empfehlen!

keine reha für patienten die intensive pflege brauchen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

waren überfordert mit der intensiven pflege meines papas. wir wollten ein persönliches gespräch mit dem zuständigen arzt und den sozialdienst. gespräch mit arzt erfolgte über das telefon mit fakten die einen frontal treffen. ich bat um ein gespräch mit dem sozialdienst was aber in meinen augen nicht in die wege geleitet worden ist. mein papa wurde dann in ein krankenhaus eingeliefert weil er probleme mit dem katheter hatte und schmerzen. im krankenhaus erzählte mir dann mein papa wie gestresst ein pfleger ( die anderen waren o.k) war das er sogar vor ihm gesagt hat das man in doch in seinen dreck liegen lassen sollte. Waren sehr entsetzt darüber. wir wollten dann paar sachen von ihm holen fürs krankenhaus und persönlich nochmal mit dem Arzt reden. als wir aber ankamen wurde uns mitgeteilt das sein zimmer schon geräumt ist und wir doch bitte die sachen die schon an der Reziption standen mitnehmen. irgendein arzt (nicht der zuständige) erklärte und das der ablauf so wäre. mein entsetzen liegt daran das die würde eines schwerkranken Menschen verletzt wurde. Kein gutes zusammenarbeiten zwischen Reha und Angehörigen möglich war. keine lösungsvorschläge gebracht wurden. er wurde einfach abgeschoben und das war es. meine Frage : warum nehm ich einen patienten auf wo ich weiss das man nicht für ihn ausgelegt ist und warum kann ich dann nicht mit den angehörigen sprechen und lösungen finden.

Vieles ist denkbar, alles ist möglich...

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachliche wie menschliche Betreung sehr überzeugend.
Das Essen abwechslungsreich ,schmackhaft und genügend.
Das Servicpersonal sehr aufmerksam, freundlich und flink.
Jeden Tag Zimmerservice, gründlich, sauber.

erfolgreiche Präventionsmassnahme

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetente Mitarbeiter)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarzt nahm sich viel Zeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Moorbad, sportliche Aktivitäten
Kontra:
kurze Essenszeiten, Abendessen etwas zu früh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundliche, persönliche Aufnahme, Durchführung des Präventionsprogramms war planmässig und intensiv, die Prävention war hilfreich besonders bezüglich Ernährung und Bewegung, wir hatten ein schönes, ruhiges Zimmer, das Essen war ausreichend und wohlschmeckend