Evangelisches Krankenhaus Oberhausen EKO

Talkback
Image

Virchowstraße 20
46047 Oberhausen
Nordrhein-Westfalen

280 von 330 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

333 Bewertungen

Sortierung
Filter

Den Operateur kann man nur empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent und freundlich.
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Stenosen in der Beckenaorta
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Stent-Op vom 23.11.22. Dr. Claßen führte den Eingriff durch. Die Aufklärungen vor und nach dem Eingriff waren dezidiert und verständlich. Die Kommunikation fand auf Augenhöhe statt.
Das Pflegepersonal war freundlich und hilfsbereit.

Danke für alles!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr aufmerksame, freundliche und geduldige Behandlung durch Pflege, Physio, Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliches Hüftgelenk für 90jährige Patientin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine blinde 90jährige Schwiegermutter hat eine neue Hüfte bekommen und hat 14 Tage auf Station 5A verbracht. Sie ist dort hervorragend und sehr geduldig von Pfleger:innen und Physio versorgt worden. Ausführliche Aufklärung durch den Arzt Dr. Rommelmann. OP ist sehr gut verlaufen. Keine Verwirrtheit nach der OP. Vielen Dank an das tolle Team!

Knieprothese

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Strukturierte, gut organisierte Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung. In meinem speziellen Fall wurde mir eine Knie-TEP implantiert unter Leitung von CA Dr.med. Rommelmann. Aufklärung, postoperative Betreuung und das Operationsergebnis: fabelhaft
Dafür bedanke ich mich ganz ganz herzlich

Krankenhausentlassung glich Rauswurf

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Entlassung ohne Abschlussuntersuchung war nach Chefarzt angeordnet)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Op, Verlauf, Nachsorge, Risiken wurden ausführlich besprochen)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Die Behandlung und der Verlauf wurden vom Arzt sehr gut begleitet)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Ohne vorherige Zimmerzuweisung operiert zu werden)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Pflegepersonal wirkte gestresst, kannte die Abläufe nicht, katastrophale Entlassung)
Pro:
Behandlung, Information und Operation durch den behandelnden Arzt war hervoragend
Kontra:
Das Pflegepersonal hatte wenig Erfahrung mit urologischen Patienten
Krankheitsbild:
Transurethale Resektion der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde nach einem informativen Vorgespräch eine TURP durchgeführt. Nach der Operation wachte ich im Beobachtungsraum auf und wurde zügig zur weiterbehandelnden Station transportiert. Das Krankenhaus hatte vermutlich ein Belegungsproblem, so dass ich auf die Station E1 kam, die nach meinem Eindruck wenig Erfahrung mit UrologiePatienten hat. Ich habe jedesmal nach einer Pflegekraft Schellen müssen, damit eine neue Spülinfusion angehängt und der Auffangbehälter geleert wurde. Da bei mir bereits 4 mal eine TUR-Blase im EKM in Mülheim durchgeführt wurde, kannte ich dieses Verhalten von dem Pflegepersonal nicht! Auch das zugewiesene Patientenzimmer entsprach in keiner Weise dem Stand der Mülheimer Klinik! Vermutlich hat man mich wegen Belegungsproblemen und ohne mich zu informieren nicht auf der Privatstation unterbringen können. Die Wundheilung verlief gut, so dass man mich bereits 2 Tage nach der Operation entlassen konnte. Bereits am frühen Morgen des zweiten Tages nach der Op hat der behandelnde Arzt mich bei der Visite darüber informiert: Ich sollte nach dem Entfernen des Katheters weiterhin viel trinken, und mich melden, sobald ich selbstständig uriniert hätte. Danach sollte ich zur Ultraschall Abschlussuntersuchung kommen und könne bei entsprechendem Befund anschließend nach Hause. Die durch das Pflegepersonal dann durchgeführten Schritte ähnelten eher einen Rauswurf und hätten ohne meine Einsprüche in keiner Weise dem mit dem Arzt besprochenen Ablauf entsprochen. Bis zur Entfernung des Katheders verlief die Behandlung wie geplant, danach brauchte man vermutlich dringend das Bett! Mehrfach erschien Pflegepersonal und um Nachzufragen, ob das Urinieren geklappt hätte. Ich war sicherlich an diesem Tag wegen der Operationnähe nicht der schnellste und habe einige Zeit zum Duschen usw. benötigt! Bei der anschließend Ruhepause kam eine Person des Pflegepersonals in zu mir und verkündete die ultimative Planänderung. Ich könnte sofort nach Hause, Spontanurin und Ultraschall sind laut Chefarzt nicht mehr notwendig. Ich habe mich diesen Anordnungen widersetzt und bin nach dem Urinieren zum Ultraschall zur Urologie gelaufen. Als ich wieder zurück in mein Zimmer kam, war das Bett frisch für den nächsten Patienten hergerichtet. Meine restlichen Sachen aus dem Nachtschrank lagen auf einem Tisch und die Stationsleitung brachte mir sofort den Entlassungsbericht. Die angeordnete Fortführung der Antibiose wurde nicht beachtet!

Positiv durch und durch

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es herrscht eine spürbar gute Stimmung im Klinikum
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann ist dort an der Schulter operiert worden. Von der Voruntersuchung, über die Aufnahme bis zur Operation und der Nachbehandlung waren wir beide gleichermaßen begeistert.
Dr. Arnold hat (fachlich wie menschlich) einen tollen Job gemacht und uns schon vor der Op alle Ängste genommen.
Die Schwestern und Pfleger auf Station 3b waren alle durchweg gut gelaunt und immer freundlich.
Nach einer so zehrenden Pandemie Zeit hätten wir tatsächlich etwas anderes erwartet.
Großes Lob von uns an das EKO und Dr. Arnold :-)

Schulterarthroskopie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterarthroskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 10.10.22 an der Schulter operiert. Ich bin sehr zufrieden.Das Pflegepersonal war sehr nett, und die Abläufe waren gut strukturiert. Montag war die Op, am Dienstag Morgen stand der Operateur schon an meinem Bett, und gab mir mehrere DIN A 4Seiten mit Fotos von der Arthroskopie. Er hat mir ganz genau erklärt, was alles gemacht wurde. Außerdem eine DIN A4 Seite, worauf beim Heilungsverlauf zu achten ist, ab wann der Arm wieder belastbar ist. Ich fühle mich sehr gut informiert, was mir persönlich sehr wichtig ist. Ich bin zufrieden.

Schulter OP im EKO - absolut zu empfehlen.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausführung, Beratung, Beteuung
Kontra:
Krankheitsbild:
AC Gelenksprengung Tossi III
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Schulterverletzung habe ich mich im EKO operieren lassen. Das Handwerk des Chirurgen möchte ich als sensationell bezeichnen. Der Eingriff wurde mir sehr verständlich erklärt und in der Nachbesprechung anhand von Aufnahmen bebildert dargelegt. Der nachbehandelnde Orthopäde als auch die Physios der Reha sind mit dem Heilungsprozess sehr zufrieden - durch den sehr gut ausgeführten minimalinvasiven Eingriff habe ich nur geringe Schwellungen im Gelenk.
Schulter OP im EKO - absolut zu empfehlen!

Ohje...

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
kompetente Ärzte
Kontra:
Organisation, Kommunikation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider alles sehr unorganisiert, der Eine weiß nicht, was der Andere meint und an sich sind viele Informationen fehlerhaft. Mir wurde der Fehler dann noch zugeschoben, obwohl mehrere Mitarbeiter der Klinik mir verschiedene Anweisungen gegeben haben und ich diesen nachgekommen bin. Die Stationen sind sehr alt, die Wände sehr dünn. Man hört seine Zimmernachbarn quasi atmen, Jugendliche ohne Eltern benehmen sich maßlos daneben (total laut), aber keiner kümmert sich darum. Es wurde vergessen, uns Mittagessen zu bestellen beziehungsweise auszuteilen. Mit den behandelnden Ärzten waren wir allerdings sehr zufrieden.

erfolgreiche Hüftgelenksoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ausführliche Information vor der Hüftgelenkoperation; problemlose Durchführung der OP; anschließend gute Behandlung durch das Krankenhauspersonal und sehr erfolgreiche Physiotherapie

Abklärung meiner Symptome

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Druck im Brustkorb/Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Umfassende Behandlung, sehr gute Ärzte, außerordentlich freundliches und hilfsbereites Personal, ich komme gerne wieder, Patient auf Station A4b

Anna Dumalski

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2922   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Personal
Danke an die Schwestern und Ärzte von der E1 Station

Hohe Kompetenz und Fürsorge

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hoher Stressfaktor bei der Pflege beobachtet)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Einsatzbereitschaft des Pflegepersonals trotz Stress
Kontra:
Krankheitsbild:
Steine und Tumor im Gallengang
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und fürsorgliche Behandlung der Ärzte und Im Fachbereich für Innere Medizin sowie in der Ambulanz bei der Aufnahme
Ich hatte sehr viel Vertrauen zu meinem
Arzt Dr. Avci, der alle Untersuchungen durchgeführt hat und mir immer alles gut erläutert hat
Hohe Kompetenz bei der Durchführung des CT und MRT

Sehr gute und freundliche zugewandte Pflege auf Station 5

Gute Organisation

Neue Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Manchmal etwas schlechtes Timing!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal auf der Station war hilfsbereit und freundlich.
Kontra:
Insbesondere die Aufnahmeorganisation könnte optimiert werden.
Krankheitsbild:
Hüft-TEP Implantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufnahmetag war etwas chaotisch organisiert (07.00 Uhr Erscheinen zur Aufnahme bei 14.10 Uhr OP-Termin).
Die eigentliche OP verlief gut vorbereitet, reibungslos und erfolgreich!
Der anschließende Aufenthalt auf der Station war angenehm. Das Personal war hilfsbereit und freundlich!
Die Entlassung erfolgte problemlos.

Spezialisten fuer Knie und Hueft OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 222   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe nichts auszusetzen
Kontra:
Es gibt keine Negativpunkte
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt das zweite Mal in der Klinik und ich kann nur sagen, dass ich mich gut aufgehoben gefuehlt habe. Das Personal war sehr freundlich, immer ansprechbar und zuvorkommend. Auf jeden Fall empfehlenswert und ich selbst komme wieder.

Kompetenz und Zuwendung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Med. und pflegerische Kompetenz
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche und kompetente Mitarbeiter

Kunert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamt Paket super
Kontra:
Krankheitsbild:
Humerusnikrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Schulter OP gehabt,und kann berichten das es von der Aufnahme bis zur Entlassung hervorragend war. Der Ablauf Einweisung und OP Termin waren super! Keine langewarte Zeit im Patientenzimmer. Der behandelnde Arzt hat eine Teilprothese Eingesetzt, und war von der Aufklärung bis zur Entlassung im Ansprechbar. Das Pflegepersonal super. Könnte noch mehr schreiben das würde nur zulange dauern. Fazit von mir. Orthopäde immer wieder das EKO. Danke an alle die beteiligt waren.

Schulter- OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ASD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche und kompetente Ärzte und Pfleger/innen

Die richtige Entscheidung getroffen.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1922   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1a meine Fragen wurden alle zu meiner Zufriedenheit erfüllt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles perfekt.)
Pro:
Dr. Claßen
Kontra:
Das Frühstück, das Brötchen darf nicht in den Kühlwagen!
Krankheitsbild:
Bypass linker Oberschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Stationär vom 27.08. - 03.08.2022

Ich möchte mich für die sehr kompetente Behandlung rund um Dr. Claßen und sein Team bedanken. Ich habe mich in den allerbesten Händen sehr wohl gefühlt.

Auch möchte ich die Station 5A für die tolle Pflege mich bedanken, einfach ein grandioses Team.

Dieses Abteilung ist sehr empfehlenswert.

Top Schulter Op - würde es hier wieder tun

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wurde sich massenhaft Zeit für mich genommen
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Schulterluxation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einer Schulterluxation (Schulter ausgekugelt) im EKO operiert. Mein Aufenthalt war insgesamt 3 Tage und zwei Nächte lang mit 3 Besuchstagen zur Op Vorbereitung und Beratung.

Dr. Arnhold Biger hat sich nicht nur massenhaft Zeit für mich gelassen, sondern auch anhand eines Models und mit Zeichnungen mir genau gezeigt, was bei mir kaputt ist und was gemacht werden muss.
Nach der Op, kam der Dr. Arnhold Biger zu mir und hat Bilder mitgebracht wie es im inneren meiner Schulter vor und nach der Op aussieht.

Alle meine Fragen wurden stets beantwortet. Das war mit 26 Jahren meine siebte Op und ich habe mich noch nie so gut behandelt gefühlt.
Man hat hier endlich mal den Eindruck nicht am Fließband zu stehen.

Das komplette Krankenhaus ist top modern, hier herrscht ein ganz anderes Klima. Man hat das Gefühl jeder weiß wo er hingehört.

Ich bedanke mich bei dem ganzen Team und empfehle jedem der Probleme mit der Schulter hat das EKO in Oberhausen aufzusuchen.

Immer wieder ins EKO

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit Allem)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebevolle Betreuung. Von Sllen
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Herzschwäche .4 Stenz bekommen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe 2019 10 Tage im EKO gelegen und war von den Ärzten bis zur grünen Dame voll zufrieden ! Ganz besonders erinnere ich mich an Dr. Fleisner den Oberarzt der Kardiologie .Er hat mir die große Angst bei der Herzkatheder Untersuchung die große Angst genommen !Dafür noch heute großen Dank ????

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Mein Mann war bei der Geburt dabei
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, vorab ich wollte eigentlich im EKM entbinden da meine Schwester dort arbeitet aber manchmal kommt alles anders .. ich kam am 14.7. in der 35+5 SSW mit Wehen und Blutungen ins Eko wo sich rausstellte das mein Muttermund geöffnet sei und es für uns langsam los ging. Ansicht schienen alle ganz nett. Bei der Geburt lies man uns dann zeitweise alleine mit meinen Presswehen was meine Angst nicht grad gemindert hat. Nach ca. 7 Stunden sagte man mir das ich einen „Geburtsstillstand“ habe und die nächsten Möglichkeiten ein Kaiserschnitt, eine PDA und ein wehen Cocktail oder das platzen lassen der Fruchtblase seien. Habe mich für die PDA entschieden die jedoch nicht möglich war da der Anästhesist keine Zeit hatte, da ein Kaiserschnitt für mich nicht in Frage kam ließ der Arzt meine Fruchtblase platzen.. nach einigen Stunden kam der Chef und musste meine kleine mit der Saugglocke holen.. im Großen und Ganzen also keine schöne Geburt. Mein Baby musste 2 Tage auf der F2 überwacht werden. Wo alle echt nett waren. Am Sonntag durfte die Kleine dann zu mir ins Zimmer. Da ich zum ersten Mal Mutter geworden bin und dann noch von einem Frühchen war ich noch sehr unsicher im Umgang. Am Nachmittag wollte man mich dann entlassen und als ich dies abgelehnt habe da ich mich unsicher gefühlt hatte und zudem keine Milch zuhause hatte waren die Schwestern sehr unfreundlich und sagte mir ich solle doch Milch am HBF kaufen. In meinem Zimmer war nichts aufgefüllt, nicht mal auf Nachfrage hat man mir Windeln oder Handtücher gegeben. Zudem hab ich kein Geschenk zur Geburt erhalten. Man hat in meinem Arztbrief geschrieben das ich eine spontan Geburt Hatte, da die Saugglocke ins Spiel kam war’s jedoch keine. Mein HB war zu niedrig im Brief stand man hat mir Eisentabletten mit gegeben, hat man aber nicht. Usw.. ich könnt noch vieles mehr schreiben.. im Großen und Ganzen bin ich so unzufrieden und traumatisiert das ich nie wieder ein Kind bekommen möchte und erst recht nicht im Eko!

OP Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich durchgehend gut betreut und umsorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter Rezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 17.07.22 operiert worden und möchte mich nochmals ganz herzlich bei der ganzen OP Abteilung bedanken für die liebevolle Betreuung und Zuwendung.
Fazit: Einfach nur Spitze!

Gut aufgehoben im EKO

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal war immer schnell zur Stelle, wenn ich Hilfe brauchte
Kontra:
Zusammenstellung des Essens entsprach aufgrund eines Cyberproblems nicht in Gänze der Bestellung
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzteteam und Personal (egal ob Reinigungskraft, Mitarbeiterinnen an der Rezeption, Anmeldung und Terminvergabe, Therapeuten, Pflegeteams) waren mir gegenüber sehr freundlich, wertschätzend und kompetent. Meine Fragen wurden beantwortet, meine Sorgen ernst genommen und wenn ich Hilfe benötigte, erhielt ich sie überraschend zeitnah!!
Die Ausstattung des Zimmers war okay und mir schmeckte auch das Essen. Ich werde die Klinik Abteilung Chirurgie in meinem Bekanntenkreis gerne weiter empfehlen.

Entbindung inkl. Aufenthalt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zuvorkommend, lieb , hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren zur Entbindung im EKO.
Vom Kreissaal bis zur Station für Familien können wir nur positives erzählen.

Die Hebamme Meike bei der Entbindung war so authentisch und liebevoll. Wir hatten nach der Entbindung lange Zeit mit unserem neuen kleinen Spatz. Anschließend wurden wir ganz entspannt auf unser Zimmer gefahren.

Die Familienzimmer sind super schön. Die Betreuung der Schwestern hier, ist sehr zuvorkommend. Man hat viel Zeit für sich und es wird nur bei Bedarf geholfen. Alles Schwestern sind sehr zuvorkommend.

Nach 3 Tagen sind wir ganz entspannt nach Hause.

Wir würden immer wieder ins EKO zur Entbindung.

Ganz ganz toll.

Chirurgische Eingriff Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Kystom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich im EKO in der Gynäkologie zu einen sehr schwierigen und umfangreichen Eingriff. Schon bei den Eingangsuntersuchungen wurde mir durch den Oberarzt, Herrn Romanowki, ein sehr gutes und vertrauensbildendes Gefühl vermittelt. Sowohl Ärzte und das Pflegepersonal waren top! Der chirurgische Eingriff wurde von Herrn Dr. Schüssler, Herrn Dr. Romanowski und anderen Ärzten der Gynäkologe komplikationslos durchgeführt. Die Operation dauerte 3 Stunden. Ein besonderer Dank gilt auch den Anästhesisten, die mich bestens begleitet haben. Gott sei Dank war ein negativer Befund das Ende des Eingriffs und ich konnte nach 9 Tagen entlassen werden. Die ganze Zeit über fühlte ich mich fabelhaft betreut. Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten. Mein besonderer Dank gilt auch an die Schwestern und Pfleger der Station 5A, die 24 Stunden immer für mich da waren.

Alles in Allem eine empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (3-Bett-Zimmer ist halt 3-Bett-Zimmer)
Pro:
Ärztliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und kommunikative Ärzte im Orthopädisch/Chirurgischen Bereich.
Es wurde ausführlich erklärt, was warum wie geschieht.

Auch die Pflege ist sehr bemüht,die Anliegen der Patienten zu erfüllen.
Sehr vereinzelt tun sich ältere Mitarbeiter in der Pflege noch etwas schwer, mit den Patienten auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Knieprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05.2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schnelle Mobilität
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Arthrose im Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient im EKO und wurde von Herrn Dr. Rommelmann
operiert. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Knie-Tep und das Pflegepersonal war auch sehr freundlich und kompetent.Ich war nach der OP sehr schnell wieder mobil und hatte fast keine Schmerzen mehr. Dank Herrn Dr.Rommelmann und dem gesamten Team.

Kreißsaal und Kinderstation

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr guter Krankenhaus kann ich gerne weiterempfehlen.

Chefarzt und Station sehr zu empfehlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
maligne Gallengangsstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 07. bis 12.05.2022 stationär im EKO.
Behandelt wurde ich vom Chefart Dr. Ali Avci und seiner Kollegen.
Ich hatte volles Vertrauen in die Diagnosen und Behandlungen dieses überaus kompetenten und netten Chef-Arztes. Er geniesst mein vollstes Vertrauen.
Ich kann Dr. Avci nur weiterempfehlen.
Ferner war das gesamte Team auf Station A5, äusserst kompetent, hilfsbereit, zuvorkommend und immer
freundlich.
Ich kann diese Klinik von ärztlicher und pflegerischer Seite bestens empfehlen.

Leider ist die Organisation des Hauses hinsichtlich Krankentransport (Patienten-Fahrdienst) innerhalb der Klinik katastrophal, die Mitaarbeiter sind völlig überfordert.
So habe ich nach erfolgter Magenspiegelung sage und schreibe mehr als 1 1/2 Stunden auf den Rücktransport ins Krankenzimmer gewartet, dies wiederholte sich 2 Tage später nach der Darmspiegelung, an diesem Tag waren es gute 2 Stunden, die ich warten musste. Der Fahrdienst scheint völlig unterbesetzt.

linke Schulter inverse TEP-Prothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eigentlich alles
Kontra:
wenig
Krankheitsbild:
Austausch der Schulter-Teilprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ersatz einer Schulterprothese im April 2022 im EKO-Oberhausen, bedingt durch Verschleiß und Auflösung von Knorpel in der Schulter.

Vor der OP wurde ich von OA Dr. Birger Arnhold über den Austausch der Schulter-Teilprothese bedingt durch Verschleiß und Auflösung des Knorpels an der verbliebenen Knochenstruktur und den Einsatz einer inversen Schulter-TEP aufgeklärt.
Alle weiteren Untersuchungen, egal in welcher Abteilung, hinterließen einen durchweg positiven Eindruck.
Die Operation durch OA Dr. Birger Arnhold verlief unter den gegebenen Umständen gut.
Sechs Tage nach der letzten OP konnte ich das Krankenhaus verlassen. Mein Dank gilt im besonderen Dr. Arnhold, der bei den Problemen, die sich aus den Befunden ergaben, mir immer wieder das Gefühl gab, dass ich beim richtigen Arzt und im richtigen Krankenhaus war. Der Vorgenannten hat immer wieder durch seine offene umfangreiche Information und Hilfe mir das Gefühl vermittelte, dass ich hier in den richtigen Hände bin.
Die Schmerzunterdrückung und -behandlung war in professionellen Händen. Als Betroffener war man gut versorgt.

Die gute Versorgung durch das Personal auf Station E1 muss hier auch noch erwähnt werden. Diese waren immer hilfsbereit und freundlich. Gegenüber Station A5 ist in der Ausstattung aber noch reichlich Luft nach oben.
Bei den täglichen Arztvisiten durch Dr. Arnhold fühlte man sich verstanden und gut aufgehoben, alle Fragen wurden ausführlich und geduldig beantwortet.
Die Krankengymnastik begann am Tag nach der OP durch die Physiotherapie und wurde professionell und empfehlenswert durchgeführt.

Die Essensportionen waren ausreichend, durchaus schmackhaft und essbar.
Ich würde bei orthopädischen Problemen immer wieder die Hilfe im EKO suchen.

OP Y-Stentgrafprothese

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Uneingeschränkt empfehlenswert
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchaortenaneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein ganz herzliches Dankeschön an das Team der Gefäßchirurgie und an das Team der Station A5. Im März 2022 musste ich mich einer OP eines Bauchaortenaneurysma unterziehen (Y-Stentgrafprothese). Bereits die Vorgespräche mit dem Chefarzt gaben mir ein großes Gefühl der Sicherheit. Die eigentliche OP und der notwendige Ablauf im Krankenhaus waren perfekt organisiert. Der anschließende Aufenthalt auf der Station A5 wurde professionell und von sehr freundlichem und sehr engagiertem Personal äußerst angenehm gestaltet. Ich kann die Gefäßchirurgie des EKO daher uneingeschränkt empfehlen.

Super Pflegepersonal auf der Station A5

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin auf der Station A5. Auf der Station herrschte ein großer Wohlfühlcharakter, optimale Bedingungen, um schnell wieder gesund werden zu können. Insbesondere das Pflegepersonal war sehr freundlich und bemüht.

Vielen Dank für die sehr gute Versorgung!

Danke für alles

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schnelle Mobilität
Kontra:
Krankheitsbild:
Teilprothese des Kniegelenkes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient im EKO bei Herrn Dr. Rommelmann und habe dort eine Teilprothese des Kniegelenkes bekommen. Ich war sehr zufrieden mit der Voruntersuchung sowohl mit dem Krankenhausaufenthalt bzw. der OP, alle Ärzte bzw. das Pflegepersonal waren sehr kompetent und freundlich. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefüllt.
Von dem Verlauf der OP bin ich sehr positiv überrascht, ich hatte an nur zwei Tagen nach der OP wirkliche Schmerzen, die aber von Tag zu Tag deutlich weniger wurden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich nach so wenigen Tagen nach der OP schon wieder so mobil sein kann, wie es halt an Gehhilfen möglich ist.
Danke an das gesamte Team.

man soll nicht nur meckern

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur toll
Kontra:
Krankheitsbild:
CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag an alle, ich möchte meinen großen Dank für die Aufnahme und Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge durch das EKO Krankenhaus ausdrücken. Hier arbeite ich Profis ihres Faches. Nachdem, was ich in der Ukraine erlebt habe, hatte ich großes Angst, aber der Chef der Gynäkologe war super, er hat mich beruhigt und aufgeklärt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir als ukrainische Flüchtlinge sind sehr dankbar für die gute Einstellung zu uns, für die professionelle Hilfe und den freudigen Empfang. Vielen herzlichen Dank

Unglaubliche Behandlung und großartige Fachleute.

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Artz
Kontra:
Es gab leider keine Einzelbetten zu Verfügung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 21.03.22 wurde ich stationär in das EKO-Krankenhaus aufgenommen, aufgrund einer Leberbiopsie. Ich hatte das Glück, von dem Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, Dr. Ali Avci, operiert zu werden. Er ist ein großartiger Fachmann und ein sehr netter Arzt. Ich möchte mich auch bei den Krankenschwestern und dem gesamten Team der Station A5 bedanken, wo ich einen Tag verbringen dürfte. Alle sind sehr professionell und immer bereit zu helfen. Ich hoffe, dass ich nicht zurückkehren muss, aber ich empfehle es jedem, der es tun muss.

Mit freundlichen Grüßen.
Noah Agudo

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Block A)
Pro:
Sehr kompetents Team um Dr.Claßen
Kontra:
Krankheitsbild:
Stent u. Bypass OPs.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Ärzteteam und Pflegepersonal.Kann speziell Gefäßchirurgie nur empfehlen!

Strukturiert, effizient und sehr nett

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr hervorzuheben)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Organisation und Ablauf
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Gynäkologischer ambulanter Eingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war da für einen geplanten ambulanten Eingriff. Die Organisation war super. Es hat seit i h angekommen bin bis zur OP ca. eine halbe Stunde gedauert. Der Anästhesie Pfleger Sascha war wahnsinnig nett, zuvorkommend und witzig, so dass er mir schnell die Nervosität gut genommen hat.
Es kam schnell ein Arzt, der mich über den Verlauf aufklärte.
Ich bin generell von der Vorgehensweise sehr begeistert. Strukturiert, effizient und sehr nett. So fühlt man sich wohl und gut aufgehoben.

Professionelles und freundliches Team

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente und professionelle Ansprechpartner im Sozialdienst)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionell und gleichzeitig emphatisches Team in einer für die Angehörigen emotional schwierigen Situation und unter Pandemiebedingungen.

Respekt vor Operation und Operateur

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beste medizinische und pflegerische Versorgung
Kontra:
Handlungsbedarf bei Ausstattung und Gestaltung
Krankheitsbild:
Hochgradige Arteria carotis interna Stenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Sorgen vor dem Ergebnis und den möglichen Folgen der Operation wurden durch eine wohltuende Kombination von souveräner medizinischer Kompetenz und Empathie eingehegt. Der Erfolg spricht für eine uneinschränkte Empfehlung.

Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Das Bild vom TV war stark unscharf)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kalkschulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 28.02. An der Schulter operiert.
Das Personal erledigt ihre Arbeit bestmöglichst unter den momentanen Umständen.
Besonders möchte ich Dr.Arnold erwähnen welcher sich direkt am Folgetag der OP persönlich früh morgens über meinen Zustand erkundigte. Desweiteren nahm er sich am darauffolgenden Tag nach der Visite die Zeit und erklärte mir in Ruhe was er bei der OP alles gemacht hat anhand von Bildern des inneren meiner Schulter.

Weitere Bewertungen anzeigen...