• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Evangelisches Krankenhaus Haspe ("Mops")

Talkback
Image

Brusebrinkstraße 20
58135 Hagen
Nordrhein-Westfalen

556 von 586 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

588 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gesund werden mit wohlfühlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Schade dass die neue schicke Cafeteria noch nicht fertig war
Krankheitsbild:
Bändchen Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundherum tolle Betreuung mit sehr freundlichem Personal in allen Bereichen. Man ließ sich Zeit für den Patienten und hatte nie das Gefühl eine Nummer zu sein.

Ärztliche gute Beratung Aufklärung und Information und soweit von mir als Laie zu beurteilen exzellente Arbeit.

In der Privatstation fühlte man sich wie im Luxus Hotel mit einem hervorragenden Service. Frühstück und Abendessen mit dem Büffetwagen lassen keine Wünsche.

Durch meine Laktose Intoleranz war der Speiseplan natürlich eingeschränkt aber ein Kompliment an die Küche die immer etwas leckeres gezaubert hat und sich darauf eingestellt hat.

Die Lounge der Privatstation war bestens ausgestattet und angenehm für die Bewirtung von Besuch.

Ein Lob aber insgesamt an das Krankenhaus dass auch außerhalb der Privatstation einen sehr gepflegten Eindruck machte trotz Baustelle und alten Gebäude Teilen.

Einfach empfehlenswert.

Ärzte die einen verstehen und die Angst nehmen.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer wieder
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Senkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 07.04-12.04.2019 war ich als Kassenpatient auf der Station K3 (Zuzahler). Ich habe Myasthenia Gravis. Dadurch ist bei einer Narkose besondere Vorsicht geboten. Schon beim Vorgespräch für meine Beschwerden (Senkung) habe ich mich gleich verstanden und gut beraten gefühlt. Der behandelnde Arzt hat direkt Kontakt zur Anästhesie aufgenommen und die Vorgehensweise wegen der Myasthenie besprochen.
Am 09.04.2019 wurde ich operiert. Die OP lief ohne Komplikationen ab und ich konnte schon nach 3 Stunden wieder auf mein Zimmer verlegt werden. Durch das gesamte Ärzte-Team und das Pflegepersonal auf der K3 konnte ich schnell genesen und bereits am 12.04.2019 entlassen werden.

Vielen Dank an alle.

Beide Daumen nach oben!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Neueste Verfahren, kompetente Behandlung und alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Schwestern, sowie Reha-Team waren überaus freundlich und kompetent. Die Aufnahme mit anschließeder OP verlief etwas hektisch und holprig, da man auf Station angekommen, leider keine Schwester befragen konnte, sie saßen beim Frühstück. Muss ja auch sein, vielleicht nicht alle auf einmal?! Die sanitären Anlagen waren sauber aber könnten eine Modernisierung vertragen.Das ist aber auch schon alles, was es zu beanstanden gibt.Ich möchte nochmal ausdrücklich betonen, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühlte und ich das Krankenhaus, insbesondere Station 4, nur wärmstens weiter empfehlen kann.

Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Descensus uteri
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von dr.wojtuwicz operiert und betreut und bin dem Ergebnis sehr zufrieden und auch die medizinische Versorgung und Pflege durch das medizinische Personal war super.

Sehr zufrieden ;-)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Könnte moderner sein)
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Zimmer könnten moderner sein ( war aber kein Problem)
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich bin am 01.04.19 vom Hausarzt überweisen worden, wegen einem eingeklemmtem Darm im Leistenbruch.Ich würde ohne lange Wartezeit aufgenommen. Nach dem dem Befund ging es direkt in den OP. Nach dem alles gut verlaufen war wurde ich am nächsten Tag entlassen. Insgesamt war ich sehr zufrieden, ob Leistung der Ärzte und des Pflegepersonals. Fühlte mich als Patient gut aufgehoben und ernstgenommen. Würde mich immer wieder für das Ev. Krankenhaus entscheiden. Vielen dank für die gute Betreuung. Liebe Grüße Frank Schewe

Einfach Top !!!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausser wie schon erwähnt beim Aufklärungsgespräch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (wird ja besser, da z.Z in der Umbauphase)
Pro:
Gute Abläufe, kompetentes und freundliches Team
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Sacrokolpopexie mit Mesh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es funktionierte alles nach Plan und Reibungslos.
Ausser bei einer Ärztin Frau Sierca, da aber alles andere super funktioniert und geklappt hat,und die Angst, die diese Ärztin bei mir hervorgerufen hat, zwei Stunden später von Frau Fabian wieder genommen wurde durch ihrer einfühlsame und kompetenter Art,ist das als kleiner Kritikpunkt zu werten.
Was mir sehr gefallen hat ist, das der Operator nach der OP zu mir gekommen ist und mir alles erklärt hat, was er gemacht hat.Die Abschlussuntersuchung hat er auch durchgeführt.
Dann ist positiv zu erwähnen der ganze Ablauf, alles ging Hand in Hand, Pflegepersonal sehr kompetent und freundlich vor allen SR. Katja und SR. Nadine(mit denen hatte ich am meisten zu tuen), trotz der vielen Arbeit hatten sie immer ein offenes Ohr.
Außerdem wurde man am Vortag darüber informiert, wie an sich nach der OP verhalten soll durch die Physiotherapie und nach der OP auch.
Also top !!!!!

Ein Kritikpunkt habe ich doch noch, das Essen könnte morgens und Abends abwechslungsreicher sein!

Mein zweiter Geburtstag

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Profis am Werk
Kontra:
Krankheitsbild:
mehrere Herzinfarkte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich gleich in der Notaufnahme sehr gut aufgenommen, als der Rettungswagen (man hat mich vom Kardiologen abgeholt) eintraf waren im Nu mehrere Ärtze sowie Helfer und Pfleger vor Ort.
Man erklärte mir die gesundheitliche Situation in der ich mich befand und die Vorgehensweise der nachfolgende OP.
Es wurde 3 Stands gesetzt in einer mehr als 2 stündigen OP.

Nach der OP brachte man mich in den Intensivbereich wo ich die folgende Nacht verbrachte.
Am nächtsen Tag bezog ich ein sehr schönes Zweibettzimmer (mit Zuzahlung ca.85 Euro / Tag).
Die Einrichtung erinnerte mich eher an ein Hotel als an ein Krankenhaus.
Das komplette Pflegpersonal war ohne Ausnahme sehr sehr freundlich und zuvorkommend.
Die betreuenden Ärzte incl. Chefarzt kamen täglich morgens zur Visite und erklärten mir die nächsten Schritte.
Der Sozialdienst organisierte die folgenden REHA Maßnahmen.
Nach genau 7 Tage wurde ich entlassen mit dem sehr guten Gefühl "Es wird wieder"
Ich danke dem ganzen Team für diesen außergewöhnlich guten Job

Beste Betreuung und Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Behebung einer Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patientin fühlte ich mich gut aufgenommen und versorgt.Die ärztliche Betreuung war sehr gut und zeugte von Können und Sachverstand.Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen.

Super zufrieden mit der Abteilung Frauen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder gerne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zu meiner Zufriedenheit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hatte nur ein leichtes Ziehen im Unterleib nach der OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (1. OP geplatzt, 2. hat geklappt alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (War alles top)
Pro:
Nette Betreung, super Ärzte und alles in allem einfach bombastisch
Kontra:
Mein erster Termin ist geplatzt, da ich nicht auf dem OP Plan stand
Krankheitsbild:
Gebärmutter entfernt, Eileiter entfernt und Blase gehoben
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe wegen einer Zusatzversicherung auf der Komfortstation 3 gelegen und diese Station ist sehr gepflegt und mit der Lounge einfach super um schnell gesund zu werden. Alle Ärzte in dieser Fachrichtung Frauen sind sehr zu empfehlen. Haben alle in Ihrem Fach was drauf. Ich bin maßlos überwältigt über soviel Kompetenz, Beratung und ausführliche Untersuchung. Gerne wieder

Kompetent und Aufmerksam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Achtsamkeit gegenüber dem Patienten
Kontra:
Ballaststoffreiche Ernährung fände ich notwendig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch wenn die Räumlichkeiten älter sind ,waren die Ärzte mit denen ich zu tun hatte überaus kompetent,einfühlsam,aufmerksam und sehr freundlich. Das gleiche gilt für das Schwesternteam der Frauenstation. Die ernst gemeinte Aufforderung jederzeit sich melden zu können,gab mir vertrauen und das Gefühl von aufgehoben zu sein.
Nach der Operation wurde ich engmaschig und aufmerksam bis zur Entlassung begleitet. Auch die Krankengymnastik war vorhanden und Teil der Behandlung. Alles lief Hand in Hand.
Vielen Dank

infiziertes Netz entfernt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
infiziertes Netz Blase nach 7Jahren entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an alle Pflegekräfte, Ärzte und gesamtes
Personal. HERVORRAGEND...
Habe hier meine 10. OP bekommen. "infiziertes Netz Blase".Kann es bis heute noch nicht begreifen, das /Jahre Leiden mit dieser Geschichte endlich ein Ende haben....Die Station 4 mit allen Mitarbeitern haben mich unterstützt und mit mir gebangt.
Etwas hat mich traurig gemacht: Dr. Fabian hat mich operiert und ich habe ihn nie gesehen oder gesprochen.
Kann leider nur hier "Danke" sagen.
Natürlich werde ich wieder zur Weiterbehandlung kommen.

Tolle Erfahrungen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstklassig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut ++)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (stimmte einfach alles)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Station K3 ist neu und "erste Sahne")
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal SPITZE, "Können", Einfühlungsvermögen, Geduld ...
Kontra:
Es gibt nichts, das man bemängeln könnte. Die Abteilung ist in allen Bereichen einfach "KLASSE"
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden mit Fremdkörpergefühl, Blasenentleerungsstörungen mit hohen Restharnwerten..
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Januar d. J. von Herrn Dr. Kociszewski und seinem Team operiert und befand mich 1 Woche in der Klinik. Dieser Chefarzt und der Oberarzt Dr. Kolben sind kompetente "menschliche" Ärzte (keine Götter in weiß), für die geduldige Beratung und Unterstützung selbstverständlich sind. Das Pflegepersonal ist ebenfalls immer hilfsbereit, freundlich und selbstverständlich fachlich kompetent. Die neue Station mit dem Bistro ist eine tolle Einrichtung.

Blasensenkung operativ korrigiert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal und kompetentes Ärzteteam mit guter medizinischer Betreuung und Beratung .Die Operation ist gut verlaufen.

Super medizinische und menschliche Bezreubg

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle nett , trotz Stress
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs Op, Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, kompetentes und emphatisches Team . Sowie Ärzte , Ohysiotherapeuten und Schwestern mega freundlich und hilfsbereit und trotz Stress für ein Witzchen zu haben .... Frau fühlt sich wahr genommen und Ernst genommen in ihren Bedürfnissen und auch Ängsten !!! Nur zu empfehlen . Bin selber Mitarbeiterin einer anderen Klinik mit Gyn , aber hab vom Hausgynäkologen diese Klinik empfohlen bekommen . Hätte im eigenen Haus privat gelegen mit Chefarztbehandlung, bereue aber meine Entscheidung nicht eine Minute. Zimmer und Essen waren auch völlig in Ordnung !

bluthochdruck, schwindel, gleichgewichtsstörungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die fachliche und menschliche kompetenz im einklang
Kontra:
Krankheitsbild:
bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

kompetent, freunlich, zielführend, menschlich

Gutes Ärzteteam

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortstation)
Pro:
Kompetente, freundliche Ärzte und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kardiologie:
Sehr kompetentes Ärzteteam, man fühlt sich rundum gut aufgehoben und versorgt.
Empfehlenswert, wenn keine Privatversicherung vorhanden, zubuchen der Komfortstation. Im Vergleich zur Normalstation (sehr kleine 3-Bett-Zimmer)
wie ein Luxushotel. Supernettes Personal, Zimmer sehr sauber!

Leider hat auch diese Klinik ein Parkplatz-Problem.
Bei Anreise nach 10 h lange Wartezeiten, um auf den Parkplatz zu gelangen. Keine Möglichkeiten in der Wohn-Umgebung

Ausgezeichnet!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt auf Station 04. Kompetente Ärzte,die sich immer viel Zeit genommen haben. Ein ganz besonderer Dank an das super nette und hilfsbereite Schwestern-Team!!
Würde mich jederzeit wieder für diese Klinik entscheiden.

positive Erfahrung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterleibsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angefangen von der Aufnahme bis zur OP und Folgebehandlung eine super Begleitung!
Frau Fasselt nimmt einem sofort die Angst mit ihrer lockeren und empathischen Art. Ich habe mich rundum sicher aufgehoben gefuehlt und kann die Klinik uneingeschraenkt empfehlen.

Wenn Krankenhaus, dann dieses !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mit dem renovierten Bereich)
Pro:
Kompetente Ärzte die sich Zeit nehmen
Kontra:
Parkplätze sind viel zu wenig
Krankheitsbild:
TVT Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe ein TVT Band bekommen und bin total zufrieden. Es ist zwar noch frisch aber das Gefühl ist sehr positiv was auch der super Behandlung in diesem Krankenhaus geschuldet ist. Sehr nette Ärzte die sich Zeit nehmen und Schwestern die einem gute Laune machen. Die Zimmer von Stat. 4 sind "noch" nicht renoviert aber der Bereich des KH der schon fertig ist sieht toll aus. Einzig die Parkplatzsituation ist eine Katastrophe man sollte sich besser bringen lassen. Fazit für mich: wenn es nochmal nötig ist suche ich mir wieder das " Mops" aus.

Beste Versorgung und Beratung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste ärztliche Betreuung
Kontra:
Kann nichts negatives anmerken
Krankheitsbild:
Blasenhebung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich in der letzten Woche einer Blasenhebung unterziehen müssen. Nach eingehender Beratung im November ist alles ohne jegliche KOMPLIKATIONEN verlaufen. Ich wurde von meinem UROLOGEN dorthin übewiesen. Das gesamte Ärzteteam jederzeit bereit Fragen zu beantworten und aufzuklären. Auch das gesamte Personal freundlich und hilfsbereit. Ich würde jederzeit wieder dorthin gehen.
Die Zimmer sind komfortabel und hell, bei Besuchen ist die Lounge zu empfehlen.

Vorab habe ich mich über die Klinik und die Ärzteteam im Internet informiert.

Korrektur einer missglückten OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herausragende Leistung des Chefarztes)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gepflegtes und sauberes Krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Behandlungsfehler bei einer Blasensenkungsoperation in meiner Stadt begab ich mich in die Frauenklinik nach Hagen-Haspe.
Hier gelang es dem Chefarzt Dr. med. dr hab. Kociszewski und seinem Ärzteteam in einer schweren, mehrstündigen Operation den Behandlungsfehler zu korrigieren. Dafür bin ich sehr dankbar. Andere Ärzte hatten sich diese OP nicht zugetraut.
Die Ärzte der Station waren kompetent, freundlich und ließen sich bei der Visite viel Zeit für Aufklärungsgespräche oder auch Untersuchungen.
Die Schwestern und Pfleger der Station waren ebenso freundlich und hilfsbereit. Es herrschte eine gute Atmosphäre.
Ich würde mich immer wieder in die Frauenklinik begeben.

Sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer freundlich von allen gut beraten und geholfen
Kontra:
Beim Mittagessen waren oft die Beilagen nicht fertig oder matschig
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird komplett neu gestaltet. Trotzdem läuft alles ohne große Probleme ab. Ich habe schon jetzt auf einer komplett neuen Komfortstation gelegen, die sehr schöne Einzel-und Doppelzimmer hat. Besonders schön ist die kleine Lounge mit Innen- und Außenbereich in der man immer frische kalte und warme Getränke bekommt.
Genauso kann ich nur gutes über das Pflegepersonal und die Ärzte sagen. Alle sind immer sehr freundlich, helfen und beraten einen gerne. Sie sind immer für einen da. Die Zimmer sind sauber und die Servicekräfte sehr hilfsbereit.
Auch die ärztliche Behandlung kann ich nur empfelen und hat mir in meinem Fall sehr geholfen.

Ich kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt war.

Dr. Kara im "MOPS", kardiologische Top-Empfehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente kardiologische Behandlung durch Dr. Kara und sein sehr angenehmes, einfühlsames klinisches Team
Kontra:
Umbau, schlechte Beschilderung
Krankheitsbild:
Herzkatheter mit 2 Stent-Implantationen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik auf Grund von "Herzbeschwerden" und auf Empfehlung von Freunden aufgesucht. Chefarzt Dr. Kara hat sich ausgiebig Zeit für ein Beratungsgespräch genommen. Nach den ausführlichen Untersuchungen (Blut, Ultraschall, EKG, Belastungs-EKG) wurden keine besonderen Auffälligkeiten gefunden. Aufgrund der Beschreibung meiner Beschwerden gab sich Dr. Kara damit aber nicht zufrieden und "empfahl dringend" eine Herzkatheteruntersuchung. Seiner Erfahrung und medizinischen Kompetenz verdanke ich, dass dabei noch gerade rechtzeitig zwei lange, schon sehr fortgeschrittene Verengungen entdeckt und mit Stents behoben werden konnten.
Den Umgang mit dem "Chef" empfand ich als ausgesprochen angenehm, dieser Eindruck läßt sich für das gesamte medizinische Team und die Pflege wiederholen.
Ich war mit dem Resultat und dem gesamten Aufenthalt in der Klinik (die allerdings zz. eine Baustelle ist) sehr zufrieden.

Beste Behandlung im HKL Dr. Kara

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die medizinische Behandlung in allen Bereichen möchte ich ausdrücklich lobend erwähnen. Das Team um Dr. Kara im HKL ist einfach "Spitze".
Kontra:
Unterbringung und Verpflegung sind dringend verbesserungsfähig.
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern / koronare Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich im Umbau und Modernisierung, was zu teilweise eheblichen Belastungen und Störungen führt. Auch das Personal scheint unter diesen zusätzlichen Belastungen zu leiden. Die Zimmer und Bäder haben aber auch eine Modernisierung notwendig!Man kann nur wünschen, daß diese Belastungen baldmöglichst beendet sind.
Das alles Entscheidende ist, daß die medizinische Versorgung und Behandlung ein ganz besonderes Lob verdient.Ich war zweimal in zwei Wochen in kardiologischer Behandlung bei Dr. Kara und seinem Team.Die Kardiologie um Dr. Kara und seinem Team erhält von mir nur höchstes Lob und wenn ich eine Bewertung abgeben müßte, eine 1+ mit Sternchen* !
Ich empfehle gerne jedem Patienten , der eine kardiologische Behandlung braucht, diese Klinik ohne Einschränkung!

Optimaler Op-Erfolg durch hervorragende Mediziner

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Urogynäkolie mit sehr gutem Ruf. Das kann ich nur bestätigen
Kontra:
Ein kleiner Wermutstropfen waren am Tag vor der Op die Wartezeiten bei den Voruntersuchungen
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Erfahrungsbericht:

Die Blasen-Op wurde ausführlich und in aller Ruhe erläutert und ist ohne eine Komplikation verlaufen.
Dr. Kociszewki und alle Ärzte sowie das Pflegeteam waren fachlich sehr kompetent und hatten neben den täglichen Visiten immer ein offenes Ohr. Die Aufenthaltsdauer von 5 Tagen wurde mir so angenehm wie möglich gemacht.
Herzlichen Dank an Dr. Kociszewski, an das nette Ärzteteam und die fürsorglichen Pflegekräfte.

Gute Arbeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufkärung und Arbeitsabläufe gut.
Kontra:
Umbau
Krankheitsbild:
Leistenhernie bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik befindet sich z. Zt. Im Umbau . Alle med. Abläufe reibungslos .Aufklärung durch Chirurie und Anästhesie gründlich und umfassend .Termin zur Operation ( Leistenhernie bds.) sehr zügig .Ein Entgegenkommen der Chirurgen da ich Im März nach London muß .Im Operationssaal wie auf der Station 22 ein nettes Team .Stimmt ,eine Klinik kann moderner sein ! Aber wenn es um die erbrachte Leistung geht bin ich sehr zufrieden ! M. wagner

Ich habe mich wohlgefühlt!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schöne neuangelegte Privatstation, Ärzte, Pflegepersonal und Servicekräfte sehr freundlich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Beinvenenthrombose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Abgesehen von zwei Geburten, war dieser Krankenhausaufenthalt im Alter von 48 Jahren mein ERSTER!
Mit einer schmerzenden Wade und einer vermuteten Thrombose meines Orthopäden, kam ich Ende November in die Notaufnahme des "Mops" Krankenhauses. Bereits hier wurde ich freundlich und ruhig angenommen und fühlte mich mit der Blutabnahme und dem EKG bereits sicher aufgehoben.
Nachdem ich verdaut hatte, dass es sich tatsächlich um eine Thrombose handelte,wurde ich sehr freundlich auf der neugebauten K1 Privatstation aufgenommen. Es erwartete mich ein sehr schönes Zimmer und ich musste lernen, dass ich jetzt nicht einfach mehr über den Flur laufen durfte, sondern tatsächlich den Knopf betätigen musste, um mir etwas bringen zu lassen. Ich fand das gesamte Pflegepersonal freundlich und herzlich. Es war auch immer mal Zeit für ein kleines Späßchen. Da ich nun keine sehr starken Schmerzen mehr verspürte, habe ich die Zeit der Ruhe tatsächlich ein wenig wie "Urlaub" genossen. Man bekam ein tolles Frühstück und Abendbrot am Büffetwagen, ein sehr leckeres Mittagessen und musste nicht selbst kochen und anschließend abräumen oder abwaschen. Natürlich hatte ich auch großes Glück, mich mit meinen wechselnden Zimmernachbarn gut zu verstehen. Die betreuenden Ärzte nahmen sich bei den Gesprächen Zeit und beantworteten geduldig die Fragen. Eine sehr schöne Geste finde ich es, wenn Ärzte sich beim Gespräch tatsächlich zu den Patienten ans Bett setzen. Dies nimmt einem das Gefühl des Zeitdrucks, unter dem die Ärzte nuneinmal stehen.
Vielen Dank für alles! Es war ein toller Eindruck für einen ersten Aufenthalt in einer Klinik.

Positiver Eindruck

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Krankenhaus befindet sich im Umbau, räumliche Verbesserungen sind also absehbar.)
Pro:
Positives Arbeitsklima.
Kontra:
Trotz ihrer ohnehin schon vielfältigen Aufgaben müssen die Pflegerinnen am Wochenende Betten reinigen, weil die zuständige Abteilung nur von Montags bis Freitags besetzt ist.
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde bereits am Tag vor der geplanten OP stationär aufgenommen, sodass genug Zeit war für Voruntersuchungen, Narkosegespräch usw.
Sämtliche Ärzt/innen und Krankenpflegerinnen waren freundlich, herzlich, zuvorkommend und gut gelaunt.
Ich fühlte mich von der Aufnahme bis zur Entlassung gut versorgt.

Dank an die Notfallambulanz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Notfall , Verdacht auf Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am Samstag dem 02.02.19 von ca.19.00 bis 23.00 Uhr als Notfall im ev.Krankenhaus ,welches ich mit Weiterbehandlungsauflagen nach sehr gründlicher Untersuchung wieder verlassen durfte. Mit diesen Zeilen möchte ich mich bei dem Team der Notaufnahme (Spät-und Nachtschicht) ganz herzlich bedanken. Sie haben trotz viel Betrieb eine sehr gute Arbeit geleistet. Mein besonderer Dank gebührt der Assistenzärztin für ihre gründliche und umfangreiche Untersuchung und ihrem freundlichen Auftreten gegenüber uns Patienten.
Mit freundlichen Grüssen.

Medzinisch bestens versorgt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Pro:
Gute pflegerische Versorgung, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheter/Stent-Implantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vordergrund meiner Bewertung steht die meines Erachtens sehr hohe Qualität der medizinischen Versorgung, soweit ich das als Laie beurteilen kann.

Andere Faktoren wie Dreibettzimmer und Mittagsverpflegung stelle ich an dieser Stelle bewusst zurück. Da besteht sicherlich noch Handlungsbedarf und es gibt sicherlich Schlimmeres. Schließlich hat aber nicht jeder Patient die finanziellen Mittel für eine Unterbringung in den relativ neuen Komfortstationen.

Diese Abteilung ist sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kann ich nur weiter empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche Gespräche mit Chefarzt und anderen behandelnden Ärzten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetentes Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Komfortabteilungen sind Vorzeigeobjekte des Krankenhauses.)
Pro:
absolut gut organisierte Arbeitsabläufe auf der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Kyroablation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei der Aufnahme keine Wartezeit, alles gut durchorganisiert,
Aufnahme in Komfortabteilung K1,
3 Tage Aufenthalt,
sehr genaues Aufklären über Risiken und Auswirkungen der notwendigen Behandlungen,
Chefarzt und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich bestens um mich gekümmert.

Sehr zu empfehlen.

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Ansprache, Freundlichkeit des Pflegepersonals trotz Stress. Gutes Essen. Medizinische Kompetenz
Kontra:
Tagsüber etwas Baulärm, da der Umbau noch nicht ganz abgeschlossen ist
Krankheitsbild:
Verdacht auf Speiseröhrentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe dieses Krankenhaus schon öfter aufsuchen müssen.
Die persönliche Betreuung durch das Pflegepersonal war schon immer gut.
Auch die medizinische Beratung und Behandlung war immer persönlich und kompetent.
Diesesmal war ich weg. Verdacht auf Speiseröhrentumor zur Abklärung für 1 Tag auf der Privatstation,
Die hier „Komfortstation“ genannt wird.
Ich muss sagen, in den letzten Jahren hat dieses Krankenhaus einen gewaltigen Schritt nach vorn getan.
Die Zimmer sind sehr modern und komfortabel.
Das Essen ist hervorragend und das nicht nur an Krankenhausmassstäben gemessen.
Die ärztliche Versorgung ist sehr kompetent und persönlich.
Kurz, dieses Haus ist sehr empfehlenswert

Zustand nach vielen Inkontinent Ops

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Erfahrungsbericht:

Nach mehreren erfolglosen Ops bei Inkontinenz hat mein Urologe mich in die Urogynäkologie des Krhs. Hagen Haspe überwiesen. Ich war zunächst sehr skeptisch ,habe mich dann doch zu dem Schritt der Umspritzung der Harnröhre mit Urolastik entschieden. Dr. Kuszka hat diese Umspritzung durchgeführt. Er hat mir sehr geholfen denn ich bin wieder kontinent. Ich hoffe dass dieser Zustand weiter anhält.
Die relativ weite Anreise 145km hat sich gelohnt.
Ein herzliches Dankeschön an Dr.Kuszka,die Schwestern/Pfleger und Ärzte der Stat. K3 für die tolle Betreuung und den sehr netten Umgang mit den Patienten
Ich werde dieses Krankenhaus weiterempfehlen.

Man fühlt sich wichtig genommen!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Immer ein offenes Ohr
Kontra:
Das essen dürfte etwas besser sein
Krankheitsbild:
Blase und TVT Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Klinik sehr gut aufgehoben.
Sehr einfühlsame Ärzte und die Schwestern sehr liebevoll.
Da ich innerhalb von zehn Monaten schon das dritte Mal in der Klinik war kann ich das gut beurteilen.
Ich hoffe das ich jetzt die letzte OP hatte.
Es waren aber alles OPs die aufeinander aufgebaut waren.
Die Ärzte auf der GYN sehr nett.
Sowas findet man nicht mehr alle Tage.
Und Zuwendung und Verständniss ist so wichtig.
Man muss sich verstanden fühlen....Das ist dort gegeben.

Kardiologie Erfahrung MOPS

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztegespräche, ausführliche Beratung
Kontra:
sehr voll, viel los
Krankheitsbild:
Herzstiche, Aorta-vergrößert, Herzstolper
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen, ich lag 7 Tage im "MOPS" und muss gestehen, dass trotz grossem Andrang und einer sehr guten Belegung der Kardiologie, die Ärzte ( angefangen vom Assistentzarzt, Oberarzt und selbst der Chefarzt im Rahmen ihrer Möglichkeiten ) sich Zeit genommen und sich sehr ausführlich um meine Fragen und Belange gekümmert haben. Nach einer intensiven und vielfältigen Untersuchung ( zum Schluss mit einer Herzkatheter) bin ich dann mit Empfehlung für weitere Vorgehensweisen entlassen worden. Auch der Aufenthalt und die Möglichkeiten sich mit dem Besuch ( Aufenthaltsraum mit Warm/Kalt-Getränken )zurück zu ziehen ist sehr angenehm.

Mit bestem Dank an das ganze Personal und die komplette Kardiologie!!!

Liebe Grüße!

Sehr guter Chefarzt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr bemühtes Personal; sehr guter Chef
Kontra:
Essen nicht ganz so toll
Krankheitsbild:
Senkung Blase und Enddarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im November 2018 urogynäkologisch operiert worden(Anhebung Blase; Einsetzung eines Netzes("mesh")in der Scheide an der Wand zum Darm). Ich bin mit der OP sehr zufrieden. Ich hoffe, dass meine Beschwerden auch dauerhaft weg sind. Der Chefarzt ist absolut vertauenerweckend und zugewandt. Ich hatte erst Angst vor dieser OP, bin aber sehr froh, sie hier gemacht zu haben. Ich kann diese Station uneingeschränkt weiterempfehlen. Auch der Aufenthalt in der Komfortstation war ausgesprochen angenehm. Die relativ weite Anreise (70km) hat sich unbedingt gelohnt.

Die beste Entscheidung!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes, engagiertes Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Senkung, Eierstockzyste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde in der zweiten Januarwoche urogynäkologisch operiert. Die OP war recht kompliziert und dauerte fast drei Stunden. Danach nahm der Chefarzt sofort Kontakt zu meinen Angehörigen auf und informierte sie über die OP. Die Zeit auf der modernen Komfortstation war sehr angenehm, bei der täglichen, ruhigen Visite konnte man alles fragen. Die überlasteten Schwestern waren dennoch freundlich und geduldig. Wiederholt kam eine Physiotherapeutin zu mir.
Ich hatte große Angst vor dieser OP und bin erstaunt darüber, wie wenig Schmerzen ich habe und wie fit ich schon bin.
Ein herzlicher Dank an die äußerst kompetenten und einfühlsamen Ärzte und Schwestern/Pfleger! Die relativ weite Anfahrt (120 km) hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Herz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super eingespieltes Team
Kontra:
Baustelle
Krankheitsbild:
Herzkatheter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle super nett in der Kardiologie. Schwestern und Pfleger sehr zuvorkommend. Die Ärtze sind sehr kompetent. Meine beiden OPs sind sehr gut verlaufen. Bin mehr als zufrieden. Würde das KH jedem empfehlen.

weite anfahrt lohnt sich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische betreuung ausgezeichnet
Kontra:
aufnahme schleppend
Krankheitsbild:
beckenbodensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese klinik wird offenbar vielen frauen empfohlen, und das zu recht. Auch ich habe mich für den weiten anfahrtsweg entschieden und habe es nicht bereut. Das medizinische ergebnis ist æußerst zufriedenstellend, die beratung der anæsthesie, der oberärzte und insbesondere des chefarztes læsst keine fragen offen. Auch die schwestern sind freundlich, die ausstattung der frischrenovierten komfortstation mit moderner technik auf den zimmern sehr komfortabel. Das essen schmeckt, wenn auch noch nicht alle wahlleistungen auf der speisenkarte zu bekommen sind. Leider musste ich auf mein zimmer am ersten tag sehr lange warten. Da hætte ich mir eine freundlichere zuwendung der schwestern und ein kleines mittagessen gewünscht.

Tolle und kompetente Mitarbeiter

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Betreuung, sehr lieber Umgang mit den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase und TVT Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wundervolle Betreuung, sehr lieber Umgang mit den Patienten.
Auch Hilfestellung bei anderen Problemen.
Das Personal unbeschreiblich lieb, nett und hilfsbereit.
Dr. Fasstelt und Dr. Wojtowicz sehr kompetente Ärzte, die mir sehr geholfen haben. Sie haben sich Zeit für mich genommen, um mir alles ausführlich zu erklären. Ich habe wirklich selten so was erlebt.
Danke Danke an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für diese schöne Betreuung.

Weitere Bewertungen anzeigen...