• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Evangelisches Krankenhaus Haspe ("Mops")

Talkback
Image

Brusebrinkstraße 20
58135 Hagen
Nordrhein-Westfalen

582 von 612 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

614 Bewertungen

Sortierung
Filter

Darmraffung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Parkplatz
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schnelle Terminvergabe zur Untersuchung und auch zur OP.
Die Ärzte waren sehr informativ und haben mir jeden Schritt erklärt, hatten auch Zeit um zuzuhören und nahmen mir meine Angst.
Die Tage meines Aufenthaltes waren von freundlichen, liebenswerten Schwestern begleitet.
Die Abwicklung meiner Papiere bei der Entlassung waren reibungslos und ohne lange Wartezeit.

Vielen Dank an das komplette Team der Station!
Kompetenz und Freundlichkeit der Ärzte und des Personals ganz vorbildlich!

Habe die Klinik durch Mundpropaganda empfohlen bekommen, dieses werde ich auch weitergeben.

Nur schade, dass es oft so große Parkplatzprobleme gibt.

Aber alles kann man nicht haben.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden umfassend und verständlich beantwortet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr sauberes großes Einzelzimmer, umfangreiches Frühstück)
Pro:
Ausgesprochen freundliche und zugewandte MitarbeiterInnen
Kontra:
Krankheitsbild:
LASH
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende Mai '19 wurde bei mir eine LASH mit Tubektomie beidseits durchgeführt. Die Untersuchungen und Beratungen im Vorfeld wie im Anschluss erfolgten umfassend und ohne Zeitdruck. Nach 5 Tagen konnte ich die Klinik praktisch beschwerdefrei wieder verlassen.
Alle MitarbeiterInnen vom Service über die Pflege bis hin zu den Ärzten waren ausgesprochen freundlich und zugewandt.

Tolles Team und Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, lieb und nett, sauber
Kontra:
Krankheitsbild:
Polyp in der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich gehe jederzeit wieder ins Mops Krankenhaus.
Ich war auf der Frauenstation ambulant.
Es ist alles richtig toll und schnell verlaufen. Ich habe mich mit allen wohl gefühlt, von der Aufnahme über Krankenschwestern und die Ärzte. Alle waren richtig nett und freundlich.
Richtig sauber war auch alles von A bis Z.
Komme gerne wieder wenn ich muss.
Vielen Dank an alle.
Kerstin Müller.

Brustkrebsbehandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War dort zur Brustkrebsbehandlung. Die brusterhaltende OP sowie der gesamte Aufenthalt verliefen absolut reibungslos. Ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr gut und kompetent versorgt. Ein großes Lob rund um das Team von Hr. Dr. Kociszewski und Fr. Dr. Fasselt, die mich operiert und betreut hat. Alles absolut top!

Empfehlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Auch nach der Entlassung ein zuverlässiger Ansprechpartner
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung der Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde kompetent und umfänglich beraten, mit sehr gutem Erfolg operiert und bestens gepflegt.

Wenn schon krank - dann in Haspe :-)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Entlassung war ziemlich unorganisiert, musste lange warten und kam erst gegen 17 Uhr raus.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmerausstattung war okay, Fernseher war alt aber funktionierte.)
Pro:
Sehr freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Teilweise lange Wartezeiten auf erforderliche Untersuchungen.
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus wird derzeit modernisiert, was manchmal zu Lärmbelästigungen oder führt.

Mich hat das nicht weiter gestört, da ich ein Zimmer im Altbau bezogen hatte.

Ich war auf Station 4 und fühlte mich dort gut aufgehoben. Bis auf eine Schwester (Hausdrachen finden sich ja bekanntlich in jeder Klinik) fand ich die Krankenschwestern freundlich, fachlich kompetent und sehr zuvorkommend. Auch die behandelnden Ärzte gingen sehr freundlich mit mir um.

Mir persönlich wäre es lieber gewesen, einen "Stammarzt" zu haben, statt 3 verschiedene.

Das Essen war lecker, aber meiner Meinung nach hätten die Portionen etwas größer ausfallen können.

Die Cafeteria ist schon umgebaut und sehr schön geworden. Sie bietet neben Kaffee und Kuchen auch täglichen Mittagstisch, diverse Kaltgetränke, Zeitungen und eine kleine Auswahl an Süßigkeiten an. Somit bin ich nicht verhungert:-)

Ich hätte mich über einen kleinen Friseursalon oder einen kleinen Kiosk mit z.B. Pflegeartikel sehr gefreut.

Alles in allem war ich mit meinem 6-tägigen Aufenthalt sehr zufrieden und würde mich jederzeit wieder dort einweisen lassen.

!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klinik ist im Umbau, die Station ist noch nicht renoviert)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum zufrieden !!!

Betreuung absolut top

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegerische Betreuung 1a
Kontra:
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Mai 2019 stationär zu einer Hysterektomie in diesem Krankenkaus. Vorher war ich im August 2018 und im März 2019 bereits jeweils zu einer Ausschabung ambulant dort. Ich habe mich immer von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Aufklärung sowohl über den geplanten Eingriff, als auch die Narkose und die weitere Behandlung war ausgezeichnet. Was ich aber besonders hervorheben möchte, ist die Behandlung durch die Pflegekräfte und die Ärztinnen und Ärzte. Ausnahmslos alle waren immer freundlich und gut gelaunt und hatten immer ein offenes Ohr für Fragen und Wünsche. Auch das Verhältnis innerhalb des Teams (Ärzte/Schwestern) schien eher von Partnerschaftlichkeit als von hierarchischem Denken geprägt zu sein.
Wenn überhaupt etwas zu kritisieren wäre, dann höchstens die etwas in die Jahre gekommene bauliche Situation. Vor allem das Bad bedarf dringend einer Renovierung. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass das gesamte Krankenhaus seit einiger Zeit renoviert wird, und somit wohl auch die Frauenklinik bald "aufgehübscht" wird. Die Zimmergröße (wahrscheinlich ursprünglich als 3-Bett-Zimmer geplant) ist für 2 Betten völlig ausreichend.
Was das Essen angeht: es ist ok, aber eben Krankenhauskost. Nichts, was man länger als nötig haben will.

Sehr gute Erfahrungen gemacht

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung der Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an das tolle Team der Urogynäkologischen Abteilung und an die Schwestern, Pfleger und Service-Damen von Station K3. Ich wurde vor der OP sehr ausführlich aufgeklärt, sowohl vom Team von Dr. Kociszewski als auch vom Anästhesisten Dr. Hoselmann. Die Schwestern (und Pfleger Christian) waren alle sehr nett und haben sich rührend um mich gekümmert.
Die Station K3 ist modern ausgestattet, ich habe mich dort wirklich wohl gefühlt.
Ich kann das Mops sehr empfehlen!

Weiterbehandlung der Inkontinenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Aufklärung durch Äerzte und Fachpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Harninkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr höfliche und hilfsbereite Betreuung
Essenauswahl sehr ausgeglichen

Blasenschwäche (Urinverlust)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (trotz Umbauarbeiten)
Pro:
die OP war 100% gelungen.
Kontra:
Krankheitsbild:
ständiger Urinverlust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme: sehr zügig
Auf der Frauenstation wurde ich freundlich begrüßt und zum Zimmer begleitet.
Pflegepersonal immer gut gelaunt und hilfsbereit.
Die Ärzte waren sehr freundlich und kompetent.
Trotz verschiedener Nationalitäten des gesamten Personals wurde alles in gutem deutsch erklärt.

Hiermit herzlichen Dank an das Pflegepersonal und den Ärzten, die den Aufenthalt in der Klinik, für mich, sehr angenehm empfinden ließen.

Hier steht die Patientin, ihre Behandlung und Genesung im Fokus - immer!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte, Schwestern, Servicekräfte, Ausstattung, Beratung, Behandlung: ein wirklich vollkommen positives Komplettpaket! Besser kann man nicht behandelt werden und genesen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geduld, Zeit (!!!), Menschlichkeit, Empathie, Transparenz, Verständlichkeit - alles vollkommen perfekt!!!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut empfehlenswert!!! Fördert sehr positiv den Heilungsprozess.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch hier: keinerlei Kritik!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortstation - Einzelzimmer (trug sehr zur bestmöglichen Genesung bei))
Pro:
Immer wieder - unabhängig von der Entfernung zum Wohnort! Bestmögliche medizinische Behandlung und damit verbundene Genesung!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Myom-/Gebärmutter-/Eileiterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Diagnose in einer Notfallambulanz einer anderen Klinik, war die Entscheidung für mich sofort klar: ich lasse mich nur im Mops behandeln! Ich hätte den Eingriff auch in mehreren anderen, wohnortnäheren Kliniken durchführen lassen können, aber das war NIE eine Alternative für mich. Der Behandlungserfolg und der sehr gute Fortschritt der Genesung bereits so kurz nach der OP (17.05.2019) spiegeln in allen Facetten wieder, dass das Mops - zusammen mit allen mich betreuenden Ärzten, Schwester, Servicekräften etc. - das Wohl, die Heilung und die Genesung der Patientin an die erste Stelle setzt und dies auch in allen Bereichen lebt und praktiziert!
Von Beginn an (Diagnose, Vorgespräch), über die OP, die anschließende Versorgung und Betreuung bis hin zur Abschlussbehandlung bin ich immer mit Geduld, Zeit, Empathie, Transparenz, Menschlichkeit, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, umfassender Beratung und Achtung vor der Patientin behandelt worden.
Der Eingriff bei mir wäre in einer anderen Klinik nach medizinischen Maßstäben abgelaufen, die schneller und einfacher/weniger aufwändig für die Operateure gewesen wären. Im Mops haben die Ärzte dieses erst gar nicht in Erwägung gezogen, nachdem ich ihnen mitgeteilt hatte, wie der Eingriff in einer anderen Klinik hätte ablaufen sollen. Dies zeigt (was hoffentlich auch durch meine Bewertung deutlich wird): die Patientin und ihr Wohl stehen im Mops/auf der Frauenstation absolut im Vordergrund - uneingeschränkt!!!
Ich kann mich nur nochmals herzlich bedanken - ich habe meine Lebensqualität zurück erhalten und zudem eine wirklich wichtige Erfahrung mitnehmen dürfen: der Weg lohnt sich, wenn man als Mensch/Patientin wahrgenommen werden will und die bestmögliche medizinische Behandlung erhalten möchte!
Ich hoffe, ich konnte anderen Patientinnen die Angst vor diesem Eingriff nehmen und vermitteln, dass das Mops für die physische und psychische Behandlung/Genesung die beste Wahl ist. Vielen Dank Ihnen allen!

Bewertung des Krankenhauses

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wie bereits oben beschrieben, alles Bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine OP im kardiologischen Bereich.
Hier wurde ich optimal betreut und der Arzt ist ein
hervorragender Kardiologe.

Das Krankenhaus ist nach der Renovierung mit den besten Krankenhäusern vergleichbar.

Unterkunft, Verpflegung und das Personal kann ich nur mit der Note 1 bewerten.

Super Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (War auf der Komfortstation)
Pro:
Sehr freundliches, zugewandtes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik. Ärzte, Pfleger und sonstige Mitarbeiter waren alle sehr bemüht, freundlich und interessiert. Ich fühlte mich sehr gut betreut und bekam viele Informationen.

Senkungs-OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortstation 3)
Pro:
gesamtes Team, der Neubau
Kontra:
Altbau
Krankheitsbild:
Senkungs-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach langer Suche nach einem Krankenhaus zur Behandlung meiner Beschwerden bin ich im Ev. Krankenhaus in Hagen-Haspe fünding geworden. Die Aufnahme, OP und die nachfolgende medizinische Betreuung war super.
Ich bin mit dem OP-Ergebnis sehr zufrieden und kann die Klinik mit Dr. Kociszewski und seinem Team jederzeit weiter empfehlen.

Super Krankenhaus mit kompetenten Ärzten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es war alles super.
Kontra:
Es gibt nichts negatives.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich recht herzlich bei Dr. Kuszka und seinem Team für die reibungslose Operation bedanken. Auch nach der Operation waren die Schwestern nett und zuvorkommened, was in Krankenhäusern nicht selbstverständlich ist. Die Räumlichkeiten waren stets sauber und aufgeräumt, top weiter so.

Top Ärzteteam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Operation ist sehr gut verlaufen, das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Einrichtung ist gepflegt und sauber. Ein besonderen Dank möchte ich an Herren Dr. Kuszka und sein Team ausrichten.

Top-Ärzteteam!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schwestern und Ärzte sehr nett
Kontra:
Einrichtung und Essen
Krankheitsbild:
Blasenanhebung mit Netz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe diese OP ein Jahr vor mir hergeschoben, weil ich Angst vor den möglichen Risiken hatte. Letztendlich war der Leidensdruck doch so stark, dass ich mich überwunden habe. Das war eine richtige Entscheidung, die OP hat einen guten Verlauf genommen, keine Komplikationen! Ich fühle mich sehr gut, vielen Dank dem tollen Ärzteteam! Ich kann die Urogynäkologie wärmstens weiterempfehlen, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, auch die Schwestern waren immer ansprechbar, liebevoll und haben sich gekümmert (vor allem die Nachtschwester).

Die Bäder der Krankenzimmer sind allerdings renovierungsbedürftig, was ja jetzt auch in Angriff genommen wird. Dies hat mich allerdings auch nicht gestört, wichtig waren für mich Erfahrung der behandelnden Ärzte und die sind top, muss man einmal so sagen.

Beste Entscheidung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals und Kompetenz des Ärzteteams
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Unterbringung und der medizinischen Behandlung höchst zufrieden.

Die Beste Entscheidung die ich treffen konnte!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Fragen blieben offen!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Re-Fixation der Cervix und Blasenhalsstabilisierung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin einfach nur begeistert! Es war genau die richtige Entscheidung mich in diesem Krankenhaus operieren zu lassen und die etwas weitere Anreise in Kauf zu nehmen. Meine Frauenärztin hat mir Dr. Kociszewski wärmstens empfohlen und dafür bin ich Ihr sehr dankbar. Meine Gebärmutterentfernung mit einsetzen eines Netzes vor 3 Jahren, in einem Krankenhaus in meiner Nähe, ist leider nicht so gut verlaufen. Eine erneute Senkung und das ausgerissene Netz machten eine zweite OP erforderlich.Während der OP stellte sich noch heraus, dass das alte Netz im Darm verwachsen war, welches dann erstmal entfernt werden musste. Dr. Kociszewski und sein Team hat da einfach hervorragende Arbeit geleistet! Mein Dank geht da auch nochmal an die Anästhesie Dr. Hoselmann. Ging es mir nach der Narkose vor 3 Jahren elendig, hatte ich dieses mal überhaupt keine Übelkeit. Der ganze Heilungsprozess lief sehr zufriedenstellend,ich konnte schon am gleichen Tag wieder aufstehen,umherlaufen und Essen. Ich hatte so gut wie keine Schmerzen, einfach wunderbar!Schon 5 Tage später konnte ich nach Hause. Ich habe jetzt die Möglichkeit beide Klinikaufenthalte im gesamten zu vergleichen und ich kann nur sagen, ich würde mich immer wieder für dieses Krankenhaus entscheiden. Darum nochmal mein herzlicher Dank an Dr.Kociszewski und sein Team,Fr. Dr. Fasselt, Dr. Hoselmann und die anderen Ärzte. An die herzliche Betreuung der K3 Claudia, Susanne, Nasira, Christian, Dagmar, Anika, ..an alle Damen die mich so gut verpflegt haben, soviel kann man gar nicht essen! Und auch ein Lob an das Reinigungspersonal,es war immer tip top sauber!Ich wünsche Ihnen Allen alles gute und ich hoffe, Sie können noch mehr Frauen so glücklich machen wie mich!

Endlich wieder ein gutes Gefühl nach mehreren Versuchen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht vermutlich nicht mehr.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz , Engagement, Verbindlichkeit, Freundlichkeit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Scheidenstumpfsenkung,Probleme der Blasenentleerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein sehr positives Erlebnis . Sowohl was die ärztliche Kompetenz betrifft als auch die des pflegenden Personals. Neben der sehr guten fachlichen Kenntnis war die Freundlichkeit des gesamten Personals überzeugend. Ich bin dort operiert worden , es war alles so wie vorher besprochen und angekündigt. Kurz gesagt : Kompetenz , Engagement, Verbindlichkeit, Freundlichkeit.
Wenn ich noch einmal einen solchen Eingriff hätte immer wieder dort!!

Ich wurde in anderen Krankenhäusern behandelt , das war alles erfolglos und und einfach nur lästig . Endlich kann ich mein Leben wieder normal geniessen ohne die störenden Einflüsse.
Herzlich Dank an Dr. Jacek Kociszewski und sein Team und das tolle Team welches mir den stationären Aufenthalt so angenehm gestaltet hat.

Tolles Team, sowohl Ärzte als auch Schwestern

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung, Verwachsungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte hier persönlich meinen Dank aussprechen,an Dr. Kolben und das gesamte Team der Gynäkologie . Das war jetzt innerhalb einer kurzen Zeit mein 4. Aufenthalt und meine 3. Operation . Ein Ärzteteam, das sich Zeit für ihre Patienten nimmt, ehrlich und verständlich aufklärt. Vorsorge, Operation und Nachsorge waren jedesmal hervorragend. Trotzdem hoffe ich, das mein " Verwachsungsbauch" nun Ruhe gibt, und ich nicht so schnell wieder einchecken muss. Sollte dies aber doch der Fall sein, wird mein Wahl wieder auf dieses Ärzteteam fallen. Ganz besonders möchte ich auch die liebenswerten Schwestern der Station 4 erwähnen, allesamt freundlich, fröhlich hilfsbereit. Immer ein Lächeln auf den Lippen....ein ehrliches, herzliches Dankeschön, :)

Sehr empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte- und Schwesternteam , Service
Kontra:
Reinigungsteam
Krankheitsbild:
Blasen,-Gebärmutter-und Enddarmsenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da meine Anreise zur bevorstehenden OP 550km betrug, bekam ich die Möglichkeit, bis max. 11Uhr am Vortag vor Ort zu sein. (ist sonst 8Uhr)
Ich wurde in der Station Komfort3 sehr freundlich empfangen und aufgenommen. An diesem Tag fanden alle Voruntersuchungen und Besprechungen für die OP statt.
Die OP verlief planmäßig und ohne Komplikationen.
In der postoperativen Zeit wurde ich von den Ärzten und den Schwestern optimal betreut.
Leider nahmen es die Damen vom Reinigungspersonal nicht so genau. Nur alle zwei Tage nass wischen ist für die Sauberkeit in einem Krankenhaus zu wenig.
Ich kann die Abteilung Urogyn unter der Leitung von Chefarzt Dr.med.dr.hab.Kociszewki sehr empfehlen.

Danke dafür dass ich noch lebe

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
so viel kann ich garnicht aufzählen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern mit einem Puls von 150
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Obwohl ich nachts in die Notfallambulanz kam, wurde ich sofort schnell und kompetent behandelt.

Die ärztliche Beratung war für mich und meiner Frau sehr verständlich.

Nach der Aufnahme bin ich sofort auf die Intensivstation verlegt worden. Auch dort wurde ich fachgerecht und kompetent weiterbehandelt.

Alle Ärzte, sowie das gesamte Personal, waren sehr freundlich und haben sich intensiv um mich gekümmert.
Die weitere sehr positive Behandlung setzte sich auf der Station K1 fort.

Guter Aufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung war sehr gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schwestern
Kontra:
Zeitmanagement
Krankheitsbild:
Entfernung endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter,Schwestern,Ärzt, Reinigungskräfte und selbst Cafeteria Mitarbeiter wirklich jede spate absolut freundlichen und hilfsbereit !
Ich kann wirklich nichts negatives zur Betreuung und Aufklärung sagen,es war sehr angenehm und zu empfehlen.
Der einzige Punkt den ich als Patientin nicht gut fand war das Zeitmanagement, ich musste schon beim Vorgespräch 4,5 str Wartezeit in Kauf nehmen,am OP Tag ging das leider so weiter und die Entlassung war leider genauso langwierig. Es ist alles zu entschuldigen,wenn man einfach nur den Patienten informieren würde das was dazwischen gekommen ist.
Das Essen war ebenfalls durchweg gut.
Also man kann wirklich mit einem guten Gefühl dort hin gehen.

Gibt es eine gute Kardiologie in Hagen? JA!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Kardiologie empfehle ich in jedem Fall weiter.
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Rhythmusstörungen
Erfahrungsbericht:

Hatte wirklich Glück in der Notfallambulanz nur eine kurze Zeit zu warten, was ja in diesem Bereich eigentlich eher unwahrscheinlich ist.
Habe mich total gut aufgehoben gefühlt.
Sehr gute ärztliche und fachliche Beratung.
Alles wurde untersucht, was für mein Krankenbild erforderlich war. Keine langen Wartezeiten!!!

Ärzte und Pflegepersonal sehr kompetent, geduldig und freundlich. Auch das Servicepersonal war jederzeit hilfsbereit und echt bemüht einem die Wünsche zu erfüllen.
Der Krankenhausaufenthalt auf der K1 hat es mir um vieles leichter gemacht mit der ungewohnten Situation zu recht zu kommen, da es nun wirklich nichts zu beanstanden gab!!
Zimmer und Sanitärbereich und Aufenthaltsraum echt SUPER!!

Gesund werden mit wohlfühlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Schade dass die neue schicke Cafeteria noch nicht fertig war
Krankheitsbild:
Bändchen Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundherum tolle Betreuung mit sehr freundlichem Personal in allen Bereichen. Man ließ sich Zeit für den Patienten und hatte nie das Gefühl eine Nummer zu sein.

Ärztliche gute Beratung Aufklärung und Information und soweit von mir als Laie zu beurteilen exzellente Arbeit.

In der Privatstation fühlte man sich wie im Luxus Hotel mit einem hervorragenden Service. Frühstück und Abendessen mit dem Büffetwagen lassen keine Wünsche.

Durch meine Laktose Intoleranz war der Speiseplan natürlich eingeschränkt aber ein Kompliment an die Küche die immer etwas leckeres gezaubert hat und sich darauf eingestellt hat.

Die Lounge der Privatstation war bestens ausgestattet und angenehm für die Bewirtung von Besuch.

Ein Lob aber insgesamt an das Krankenhaus dass auch außerhalb der Privatstation einen sehr gepflegten Eindruck machte trotz Baustelle und alten Gebäude Teilen.

Einfach empfehlenswert.

Ärzte die einen verstehen und die Angst nehmen.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer wieder
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Senkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 07.04-12.04.2019 war ich als Kassenpatient auf der Station K3 (Zuzahler). Ich habe Myasthenia Gravis. Dadurch ist bei einer Narkose besondere Vorsicht geboten. Schon beim Vorgespräch für meine Beschwerden (Senkung) habe ich mich gleich verstanden und gut beraten gefühlt. Der behandelnde Arzt hat direkt Kontakt zur Anästhesie aufgenommen und die Vorgehensweise wegen der Myasthenie besprochen.
Am 09.04.2019 wurde ich operiert. Die OP lief ohne Komplikationen ab und ich konnte schon nach 3 Stunden wieder auf mein Zimmer verlegt werden. Durch das gesamte Ärzte-Team und das Pflegepersonal auf der K3 konnte ich schnell genesen und bereits am 12.04.2019 entlassen werden.

Vielen Dank an alle.

Beide Daumen nach oben!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Neueste Verfahren, kompetente Behandlung und alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Schwestern, sowie Reha-Team waren überaus freundlich und kompetent. Die Aufnahme mit anschließeder OP verlief etwas hektisch und holprig, da man auf Station angekommen, leider keine Schwester befragen konnte, sie saßen beim Frühstück. Muss ja auch sein, vielleicht nicht alle auf einmal?! Die sanitären Anlagen waren sauber aber könnten eine Modernisierung vertragen.Das ist aber auch schon alles, was es zu beanstanden gibt.Ich möchte nochmal ausdrücklich betonen, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühlte und ich das Krankenhaus, insbesondere Station 4, nur wärmstens weiter empfehlen kann.

Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Descensus uteri
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von dr.wojtuwicz operiert und betreut und bin dem Ergebnis sehr zufrieden und auch die medizinische Versorgung und Pflege durch das medizinische Personal war super.

Sehr zufrieden ;-)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Könnte moderner sein)
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Zimmer könnten moderner sein ( war aber kein Problem)
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich bin am 01.04.19 vom Hausarzt überweisen worden, wegen einem eingeklemmtem Darm im Leistenbruch.Ich würde ohne lange Wartezeit aufgenommen. Nach dem dem Befund ging es direkt in den OP. Nach dem alles gut verlaufen war wurde ich am nächsten Tag entlassen. Insgesamt war ich sehr zufrieden, ob Leistung der Ärzte und des Pflegepersonals. Fühlte mich als Patient gut aufgehoben und ernstgenommen. Würde mich immer wieder für das Ev. Krankenhaus entscheiden. Vielen dank für die gute Betreuung. Liebe Grüße Frank Schewe

Einfach Top !!!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausser wie schon erwähnt beim Aufklärungsgespräch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (wird ja besser, da z.Z in der Umbauphase)
Pro:
Gute Abläufe, kompetentes und freundliches Team
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Sacrokolpopexie mit Mesh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es funktionierte alles nach Plan und Reibungslos.
Ausser bei einer Ärztin Frau Sierca, da aber alles andere super funktioniert und geklappt hat,und die Angst, die diese Ärztin bei mir hervorgerufen hat, zwei Stunden später von Frau Fabian wieder genommen wurde durch ihrer einfühlsame und kompetenter Art,ist das als kleiner Kritikpunkt zu werten.
Was mir sehr gefallen hat ist, das der Operator nach der OP zu mir gekommen ist und mir alles erklärt hat, was er gemacht hat.Die Abschlussuntersuchung hat er auch durchgeführt.
Dann ist positiv zu erwähnen der ganze Ablauf, alles ging Hand in Hand, Pflegepersonal sehr kompetent und freundlich vor allen SR. Katja und SR. Nadine(mit denen hatte ich am meisten zu tuen), trotz der vielen Arbeit hatten sie immer ein offenes Ohr.
Außerdem wurde man am Vortag darüber informiert, wie an sich nach der OP verhalten soll durch die Physiotherapie und nach der OP auch.
Also top !!!!!

Ein Kritikpunkt habe ich doch noch, das Essen könnte morgens und Abends abwechslungsreicher sein!

Mein zweiter Geburtstag

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Profis am Werk
Kontra:
Krankheitsbild:
mehrere Herzinfarkte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich gleich in der Notaufnahme sehr gut aufgenommen, als der Rettungswagen (man hat mich vom Kardiologen abgeholt) eintraf waren im Nu mehrere Ärtze sowie Helfer und Pfleger vor Ort.
Man erklärte mir die gesundheitliche Situation in der ich mich befand und die Vorgehensweise der nachfolgende OP.
Es wurde 3 Stands gesetzt in einer mehr als 2 stündigen OP.

Nach der OP brachte man mich in den Intensivbereich wo ich die folgende Nacht verbrachte.
Am nächtsen Tag bezog ich ein sehr schönes Zweibettzimmer (mit Zuzahlung ca.85 Euro / Tag).
Die Einrichtung erinnerte mich eher an ein Hotel als an ein Krankenhaus.
Das komplette Pflegpersonal war ohne Ausnahme sehr sehr freundlich und zuvorkommend.
Die betreuenden Ärzte incl. Chefarzt kamen täglich morgens zur Visite und erklärten mir die nächsten Schritte.
Der Sozialdienst organisierte die folgenden REHA Maßnahmen.
Nach genau 7 Tage wurde ich entlassen mit dem sehr guten Gefühl "Es wird wieder"
Ich danke dem ganzen Team für diesen außergewöhnlich guten Job

Beste Betreuung und Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Behebung einer Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patientin fühlte ich mich gut aufgenommen und versorgt.Die ärztliche Betreuung war sehr gut und zeugte von Können und Sachverstand.Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen.

Super zufrieden mit der Abteilung Frauen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder gerne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zu meiner Zufriedenheit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hatte nur ein leichtes Ziehen im Unterleib nach der OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (1. OP geplatzt, 2. hat geklappt alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (War alles top)
Pro:
Nette Betreung, super Ärzte und alles in allem einfach bombastisch
Kontra:
Mein erster Termin ist geplatzt, da ich nicht auf dem OP Plan stand
Krankheitsbild:
Gebärmutter entfernt, Eileiter entfernt und Blase gehoben
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe wegen einer Zusatzversicherung auf der Komfortstation 3 gelegen und diese Station ist sehr gepflegt und mit der Lounge einfach super um schnell gesund zu werden. Alle Ärzte in dieser Fachrichtung Frauen sind sehr zu empfehlen. Haben alle in Ihrem Fach was drauf. Ich bin maßlos überwältigt über soviel Kompetenz, Beratung und ausführliche Untersuchung. Gerne wieder

Kompetent und Aufmerksam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Achtsamkeit gegenüber dem Patienten
Kontra:
Ballaststoffreiche Ernährung fände ich notwendig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch wenn die Räumlichkeiten älter sind ,waren die Ärzte mit denen ich zu tun hatte überaus kompetent,einfühlsam,aufmerksam und sehr freundlich. Das gleiche gilt für das Schwesternteam der Frauenstation. Die ernst gemeinte Aufforderung jederzeit sich melden zu können,gab mir vertrauen und das Gefühl von aufgehoben zu sein.
Nach der Operation wurde ich engmaschig und aufmerksam bis zur Entlassung begleitet. Auch die Krankengymnastik war vorhanden und Teil der Behandlung. Alles lief Hand in Hand.
Vielen Dank

infiziertes Netz entfernt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
infiziertes Netz Blase nach 7Jahren entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an alle Pflegekräfte, Ärzte und gesamtes
Personal. HERVORRAGEND...
Habe hier meine 10. OP bekommen. "infiziertes Netz Blase".Kann es bis heute noch nicht begreifen, das /Jahre Leiden mit dieser Geschichte endlich ein Ende haben....Die Station 4 mit allen Mitarbeitern haben mich unterstützt und mit mir gebangt.
Etwas hat mich traurig gemacht: Dr. Fabian hat mich operiert und ich habe ihn nie gesehen oder gesprochen.
Kann leider nur hier "Danke" sagen.
Natürlich werde ich wieder zur Weiterbehandlung kommen.

Tolle Erfahrungen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstklassig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut ++)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (stimmte einfach alles)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Station K3 ist neu und "erste Sahne")
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal SPITZE, "Können", Einfühlungsvermögen, Geduld ...
Kontra:
Es gibt nichts, das man bemängeln könnte. Die Abteilung ist in allen Bereichen einfach "KLASSE"
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden mit Fremdkörpergefühl, Blasenentleerungsstörungen mit hohen Restharnwerten..
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Januar d. J. von Herrn Dr. Kociszewski und seinem Team operiert und befand mich 1 Woche in der Klinik. Dieser Chefarzt und der Oberarzt Dr. Kolben sind kompetente "menschliche" Ärzte (keine Götter in weiß), für die geduldige Beratung und Unterstützung selbstverständlich sind. Das Pflegepersonal ist ebenfalls immer hilfsbereit, freundlich und selbstverständlich fachlich kompetent. Die neue Station mit dem Bistro ist eine tolle Einrichtung.

Blasensenkung operativ korrigiert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal und kompetentes Ärzteteam mit guter medizinischer Betreuung und Beratung .Die Operation ist gut verlaufen.

Super medizinische und menschliche Bezreubg

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle nett , trotz Stress
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs Op, Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, kompetentes und emphatisches Team . Sowie Ärzte , Ohysiotherapeuten und Schwestern mega freundlich und hilfsbereit und trotz Stress für ein Witzchen zu haben .... Frau fühlt sich wahr genommen und Ernst genommen in ihren Bedürfnissen und auch Ängsten !!! Nur zu empfehlen . Bin selber Mitarbeiterin einer anderen Klinik mit Gyn , aber hab vom Hausgynäkologen diese Klinik empfohlen bekommen . Hätte im eigenen Haus privat gelegen mit Chefarztbehandlung, bereue aber meine Entscheidung nicht eine Minute. Zimmer und Essen waren auch völlig in Ordnung !

Weitere Bewertungen anzeigen...