Evangelisches Krankenhaus Haspe ("Mops")

Talkback
Image

Brusebrinkstraße 20
58135 Hagen
Nordrhein-Westfalen

628 von 655 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

658 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tolles Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärztinnen top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich und kompetent
Kontra:
Kleine triste Zimmer
Krankheitsbild:
Gebärmutter Entfernung, Blasenanhebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt fünf Tage nach Entfernung der Gebärmutter und einer Blasenanhebung auf Station 2, und bin sehr sehr zufrieden mit der Betreuung vor, während und auch nach der OP gewesen. Die Ärztinnen waren kompetent und mitfühlend, ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und informiert. Auch die Schwestern waren freundlich und jederzeit ansprechbar.Das alles war mir wichtig da ich mit 79 Jahren auch ein bisschen Angst vor dieser für mich großen Operation hatte. Alles in allem vielen Dank an das ganze Team
PS:ich bin Kassenpatient

Fachlich Top menschlich ein Flop.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Mediziner, Essen oberes Drittel
Kontra:
Trotz Corona nur drei Bett Zimmer, unsoziales Personal lange wartezeiten bei den Untersuchungen
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also meiner Erfahrung dort ist das zwischen menschliche leider oft zu kurz kommt. Fachlich bin ich aber sehr zufriden.
Aber auch Pflegepersonal könnte ein Knigge Kurs gebrauchen. Ohne anzuklopfen und was einer Wucht sodass man bald noch einen Infarkt bekommt, geht gar nicht. Und trotz des meinerseits ausstreichendem Personal,hätte ich das Gefühl nur eine Nummer zu sein.
Aber wie gesagt...fachlich kann mich nicht beschweren bis jetzt. Bin auch noch einige Tage hier.

Zu Gast im Krankenhaus

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch an der Belastungsgrenze arbeitet das Team engagiert und freundlich.
Die ärztliche Diagnose ist ausführlich und wird gut erklärt.
Die Abläufe sind durch die Corona-Maßnahmen zeitintensiv, aber gut strukturiert und organisiert. Wer als Patient Geduld bewahrt, bekommt als Dankeschön ein Lächeln.
Die Ausstattung der Zimmer ist sehr modern und komfortabel.
Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.

Magen Darm Beschwerden

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für mich perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Überaus kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hat alles super funktioniert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (perfekt)
Pro:
Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen massiven Krämpfen am ganzen Körper, wochenlangem Durchfall und absoluter Kraftlosigkeit war ich vom 06.09.21 bis zum 10.09.21 im evangelischen Krankenhaus in Hagen Haspe.
Schon bei der Aufnahme habe ich mich über die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die gründliche Untersuchung gewundert. Ich hatte leider am Freitag zuvor im Allgemeinen Krankenhaus komplett andere Erfahrungen gemacht.
Anders als im Allgemeinen Krankenhaus wurde ich auf mrsa getestet und ein PCR Test und ein Corona Antigentest wurden gemacht.
Nachdem die Voruntersuchungen erledigt waren kam ich auf die Station K1 (ich habe eine private Krankenzusatzversicherung).
Wirklich jeder Mitarbeiter war außerordentlich freundlich. Rezeption, Putzfrauen, Pfleger und Ärzte. Besser kann es nicht sein.
Dr. M. und der Oberarzt stellten sich vor und erklärten mir, was sie alles machen wollten. Sehr kompetent und immer menschlich und freundlich.
Magenspiegelung, Darmspiegelung, etliche Blutuntersuchungen, Atemluftmessung, Langzeit EKG und Blutdruck, Kontrolle auf Atemaussetzer in der Nacht,Untersuchung des Herzens, Ultraschall… es wurde nichts ausgelassen.
Die Medikamente wurden angepasst und mir ging es am Entlassungstag schon wesentlich besser.
Es wurden mir gute Tipps und Vorschläge für mein Leben gegeben.
Ich habe mich sehr gut dort aufgehoben gefühlt. Besser kann man es wohl nicht machen.
Danke an das gesamte Team um Dr. M. Besser kann man es wohl nicht machen

Angst genommen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angst wird einem genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Empfehlung einer FB - Gruppe habe ich das Beckenbodenzentrum in Hagen-Haspe aufgesucht.
Da ich wegen meinen Senkungsproblemen viele Arzbesuche hinter mir habe,war ich sehr ängstlich und nervös.
Dieses Gefühl wurde mir schon am freundlichen Empfang und durch die tolle ruhige Atmosphäre genommen.
Vor der eigentlichen Untersuchung hatte ich mit Schwester Bianca ein ausführliches Gespräch über meine Vorgeschichte.
Die Untersuchung wurde in ruhiger Atmosphäre von Dr.Kolben durchgeführt,wobei ich direkt alles am Bildschirm mitverfolgen konnte.
Ihm wurde es nie zu viel,all meine Fragen zu beantworten.
Schwester Bianca hat mir während der ganzen Zeit wegen meiner Angst die Hand gehalten,was mir sehr geholfen hat.
So eine positive Erfahrung durfte ich bislang nirgends machen.
Nach der Untersuchung hatte ich nochmals ein längeres Gespräch mit der Schwester.

Sollten bei mir in der nächsten Zeit wieder Probleme oder eine Operation anstehen,werde ich mich auf jeden Fall für diese Klinik entscheiden.

immer wieder gerne, wenn es sein muss

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918 -2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Versorgung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles wird genau erklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (immer wieder das gleiche ausfüllen ( Patientenfragebogen))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ganz tolle Komfortstation)
Pro:
gute Betreuung und Verpflegung
Kontra:
Intensivstation sollte dem Patienten Aussicht nah draußen ermöglichen
Krankheitsbild:
Magenverkleinerung, Magen Bypass, Eierstockentfernung,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte in diesem Haus 2018 eine Magenverkleinerung ( minimalinvasiv) , 2 Jahre später Umbau zu Y-Roux Bypass ( minimalinvasiv), auch 2 Zehen gerade richten lassen und ne Eierstockentfernung ( minimalinvasiv) , und nach einer Darmverschlingung 2021, Darmdurchbruch, Skepsis. mit Multiorganversagen und vorübergehendem künstlichem Darmausgang haben die mich doch wieder Top hinbekommen, ok Corona gab noch gratis - aber ohne Symptome - danach noch ne Korrektur wegen Narbenbruch.

Also ich habe mit der Klinik sehr gute Erfahrung gemacht , auch meine Angehörigen wurden in der harten Zeit immer auf dem Laufenden gehalten . Sehr freundliches Personal und natürlich auch die Ärzte kompetent und freundlich. Auf der Komfort Station lässt es sich auch gut mal 2,5 Monate aushalten. Internet ist hier gratis ( Komfort ) großer Fernseher , eigenes Bad mit Dusche, Dieses haus ist auch in Zukunft meine erste Wahl ! Hätte da noch nen Gallenstein zu vergeben - aber erst wenn er Ärger macht. Na ja nicht dass ich mich auf meinen nächsten Aufenthalt freue aber ich weiß einfach, dass ich hier gut aufgehoben bin!
Hier ist man wirklich in sehr guten Händen.

Danke allen, die mich immer wieder gut versorgt haben

Alles super

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Gutes berichten. Die ärztliche Betreuung von Frau Dr. Fasselt war super,ausführliches Aufklärungsgespräch und Untersuchungen. Sie ist eine sehr gute Ärztin, auch das ganze Team von der Station war immer sehr hilfsbereit und freundlich. Das findet man nicht in jedem Krankenhaus.

Super Abteilung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamte Abteilung
Kontra:
Mittagessen
Krankheitsbild:
Blaseninkontinenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit dem dritten Aufenthalt in dieser Klinik, brauchte ich nun eine TVT OP.
Die auch erfolgreich vom Chefarzt Dr. med. hab. Jacek Kociszewski durchgeführt wurde.

Ich fühlte mich wieder einmal vom gesamten Team der Frauenklinik, dem gesamten Team der Anästehsie / OP und der Station K2 sehr gut aufgehoben.

Das Mittagessen könnte man noch definitiv verbessern.

Menschlich und fachlich kompetent!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Station 02 und Frau Dr.F
Kontra:
Krankheitsbild:
Zystadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.08-28.8ten in der Klinik. Ich habe mich menschlich und fachlich sowas von gut aufgehoben gefühlt. Mein besonderer Dank gilt der Oberärztin Frau Dr.F , dem ganzen OP-Team und der Station 02. Die Operation ist sehr gut verlaufen und ich würde mich jederzeit wieder in diese Klinik begeben. Vielen lieben Dank ????

Super tolle Operation

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Das Pflegepersonal sollte mehr Zeit für den Patienten haben.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetenter Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 13. August 2021 wurde ich durch Chefarzt Dr. Kociszewski operiert. Eine starke Blasensenkung machte diesen Eingriff erforderlich. Im Vorfeld hatte ich Angst vor diesen Eingriff, die sich im Nachhinein als unbegründet erwies.
Die Aufklärung im Vorfeld war sehr gut, ebenfalls die Untersuchungen, die
äußerst gründlich verliefen. Dr.Kociszewski führte die Operation durch. Verwachsungen aus vorhergehenden OP´s (Galle, Blinddarm) bereiteten bei der OP zusätzliche Schwierigkeiten. Ansonsten verlief die OP nach Plan.
Dr. Kociszewski ist als Uro-Gynäkologe auf diesem Gebiet wirklich eine
Kapazität zu der ich sofort Vertrauen hatte.
Am Tag nach der OP war ich schon wieder verhältnismäßig fit. Ich bin froh, mich für diesen Eingriff entschieden zu haben.
Das Personal war sehr nett, allerdings blieb durch die von ihnen vorzunehmenden Dokumentationen wenig Zeit für den Patienten.
Unterkunft und Verpflegung ließen keinen Wunsch offen.

Rundum zufrieden!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ärzte, Service, Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenkolik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin aufgrund von Gallenkoliken in die Klinik gekommen, sofort wurde Ultraschall gemacht bei dem ein ziemlich großer Stein gefunden wurde. Die folgenden Behandlungen und auch die Op, waren durchweg gut organisiert und fachlich fühlte ich mich gut aufgehoben. Ich wurde von einem sehr lieben und hilfsbereitem Pflegepersonal betreut und das die ganze Zeit. Über den Chefarzt der Chirurgie, Dr. med. Brockschmidt und seinem Ärzteteam, kann ich auch nur positives reden, ich hab mich die ganze Zeit gut beraten und sicher gefühlt. Vielen dank nochmal an das ganze Team!!!

Brust-OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Brustkrebspatientin wurde ich rundum umfassend medizinisch und personell bestens betreut. Ich emfehle diese Klink unbedingt weiter

Gute Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Coronabedingt etwas chaotisch)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausstattung, geräumiges, sauberes Zimmer, Pflegepersonal sehr nett und hilfsbereit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch mit 77 Jahren fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Die Ausstattung und die Behandlung waren sehr gut.
Ich wurde sehr gut behandelt und das Pflegepersonal war sehr nett und hilfsbereit.
Essen sehr gut und immer warm, so wie der Kaffee.
Besonderer Dank an Oberarzt Dr. Kolben, der mir seinem gesamten Team hervorragende Arbeit geleistet hat.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019+2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Parkplatzsituation nicht optimal, aber daran wird gearbeitet)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Allgemein-und Viszeralchirugie einfach nur top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Patientenzimmer sind sehr schön gestaltet, trägt zur schnellen Genesung bei)
Pro:
gut, funktionierendes und harmonisches Team (Ärzte, Pflegepersonal, Krankenschwestern)
Kontra:
Nicht wirklich!
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis/ Darm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde zweimal im „Mops“ operiert!

Die chirurgische Abteilung (Allgemein-und Viszeralchirugie unter der Leitung von Herrn Dr.med.Brockschmidt) kann ich absolut empfehlen. Ich bin sehr glücklich, das ich, an Dr. Brockschmidt geraten bin und beide OP‘s gut überstanden habe!

Ich bin von der Kompetenz und der Freundlichkeit, des gesamten Ärzteteams begeistert.

Ebenfalls bei der Nachsorge, fühlte ich mich zu jeder Zeit gut versorgt.

Auch bei aufgetretenen Schmerzen und Sorgen nach den Operationen, konnte ich sofort vorstellig werden und fühlte mich „Ernst genommen!“

Auch meinen Vater, habe ich zu einer Operation ins Evangelische Krankenhaus im Frühjahr 2021 geraten und auch bei ihm ist alles gut verlaufen.

Ich habe und werde zukünftig, meiner Familie und meinen Freunden dieses Krankenhaus ans Herz legen.

Nach der Op. ein neues Lebensgefühl

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase und Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

am 9.8.2021 wurde ich im Ev. Krankenhaus Haspe die sich auf Frauenheilkunde spezialisiert hat operiert.Durch eine Bindegewebsschwäche hing Blase und Gebärmutter raus.Aus Angst hatte ich diese O.P. 7 Jahre verschoben,da ich viele Verwachsungen im Bauchbereich hatte. Die Aufklärung durch Dr. Kolben nahm mir die Angst vor dem Eingriff. Er operierte mich und alles verlief bestens.Ich kann allen Frauen nur raten, nicht zu lange zu warten und diese Klinik ans Herz zulegen. Die tägliche Untersuchung und Versorgung waren sehr gut und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.Dem gesamten Team ein dickes Lob.

Sehr gute Erfahrung

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war heute in der gyn. Ambulanz und bin mehr als zufrieden.
Bei mir musste eine urodynamische Messung vorgenommen werden.
Mit dieser Untersuchung habe ich in einer anderen Klinik keine guten Erfahrungen gemacht. Ich hatte ein total ängstliches Gefühl heute morgen, konnte aber während der Untersuchung feststellen das es völlig unbegründet war.
Mein ganz großes Dankeschön geht an Schwester Bianca die mir die Angst genommen hat.
Für mich kommt nur noch diese Klinik in Frage, auch wenn ich dafür etwas weiter fahren muss.

Vielen Dank an das Team und an die Chefarztsekritärin Frau A. Schulte

Liebe Grüße
M.M.

Neues Lebensgefühl

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen und Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Vorfeld mehrere Gespräche wegen meiner
Beschwerden ,die aber meine Unsicherheit was ich
tun soll nur verstärkt haben.
Dann habe ich meine Gynäkologin gewechselt,
diese hat mir die Klinik und Dr.med.J.Kociszewski
empfohlen.
Nach dem ersten Vorgespräch war mir sofort klar
das ich mich operieren lassen werde.
Der Eingriff ist super verlaufen.

Besser geht es nicht!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundherum fühlte ich mich gut aufgehoben!
Kontra:
Krankheitsbild:
Ovarialzysten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich danke den kompletten Team der Klinik für die tolle Betreuung!
Absolut empfehlenswert!!!!
Vielen Dank!!

Erfolgreiche Meshentfernung, professionelle Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Beim Mittagessen ist deutliches Verbesserungspotential)
Pro:
Erfahrenes professionelles beratendes Team, Fragen wurden eingehend beantwortet
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden, Meshentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Entfernung eines in Bonn 2020 eingesetzen Meshs (Mesh-Teilexptirpation) wegen massiver Schmerzen, erneuter Senkung und postoperativer Probleme sowie der gelegten Spirale aufgrund einer Polypenentfernung (Polypektomie).

Private Zusatzversicherung für statiomäre Aufenthalte.

Sehr nette Empfangsmitarbeiterin (Sr. Yvonne) beim Erstgespräch. Der Arzt im Erstgespräch wirkte etwas zackig und hat sich nicht vorgestellt, Untersuchung wäre sanfter gegangen, im weiteren Verlauf der Behandlung in der Klinik hat sich dieses Bild relativiert, also davon im Zweifel nicht abschrecken lassen.

Ich fühlte mich sehr gut beraten, die Vereinbarung eines OP-Termins verlief sehr nett und serviceorientiert. Die Aufnahme unter scharfen Corona-Bedingungen war freundlich. Komfortstation ist absolut zu empfehlen. Sehr nette Schwestern/Pfleger und Hilfspersonal, beim Mittag-Essen ist deutlich Luft nach oben, aber auch das sollte die Patientin auf keinen Fall abhalten.

Gut verlaufene professionelle OP durch Dr. Kociszewski und Dr. Hoselmann (Anäst.), sehr einfühlsame Anästhesie, keine Rückenprobleme nach der OP, das Anästhesieerlebnis war leider damals in Bonn ganz anders. Physiotherapeutische Begleitung nach OP in Hagen (Privatpatienten). Mir persönlich war die ein oder andere "Privatpatientenbehandlung" zu viel (z.B. Thrombosespritze durch Chefarzt!).
Obwohl eine weitere OP angezeigt und erforderlich ist (Senkung Gebärmutter III. Grades), wurde alternatives Vorgehen vorgeschlagen und intensiv besprochen, so dass dies nun tatsächlich der eingeschlagene Weg ist. Ich wurde in keiner Weise zu der weiteren OP gedrängt, also wirklich beraten. Das Gefühl, dass man mit viel Erfahrung wirklich helfen will war absolut gegeben. Die OP wird kommen und ich werde den Weg nach Hagen sicher wieder auf mich nehmen. Es ist sehr professionell dort und die Erfahrung auf diesem Gebiet ist spürbar. Die Zusatzversicherung hat bis auf eine einzelne Position die kompletten Rechnungen erstattet.

OP im Mops

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zystozele
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde an einer Zystozele operiert. Von der Aufnahme bis zur Entlasung habe ich mich sehr wohl, unsorgt und ernst genommen gefühlt. Alle Fragen wurden verständlich beantwortet. Das Zimmer, der Service, das Essen waren gut. Die Versorgung nach der Op waren gut und ich habe mich sehr gut gefühlt. Die Untersuchungen vor und nach der OP liefen in einer guten Atmosphäre ab.

hervorragende Klinik für Urogynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, empathisch, hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 02.06.2021 in der Urogynäkologischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses in Hagen-
Haspe an einer Gebärmuttersenkung operiert.

Die Operation ist gut verlaufen, was mir auch meine
Gynäkologin bei der Nachuntersuchung bestätigt hat.

Ich habe mich in dieser Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt und würde mich jederzeit dort wieder behandeln
lassen.

Von den Vorgesprächen, der Aufnahme, dem Eingriff selber bis hin zur Pflege danach wurde alles sehr
professionell und empathisch durchgeführt.

Vielen Dank an Herrn Dr. Kolben und das gesamte Team
der Station K 2 für ein ganz neues Lebensgefühl.

Hervorragende Klinik für Urogynaekologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente, immer freundliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung OP mit Dyna-Mesh, LASH
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur wärmsten empfehlen!!!

Angefangen von der ersten Untersuchung in der Ambulanz bei Sr. Bianca und Herrn Dr. Kolben, die sich sehr viel Zeit für eine gründliche Untersuchung und Aufklärung genommen haben, hatte ich volles Vertrauen gefasst. Mit so viel Freundlichkeit und Ruhe behandelt zu werden, ist leider selten geworden.
Sechs Wochen später erfolgte die OP auf Station 02, wo sich die liebevolle und kompetente Versorgung durch das Pflegepersonal, die Ärzte, die Physiotherapeutin bis hin zur Reinigungskraft fortführte. Die OP verlief reibungslos und ich durfte das Krankenhaus nach 6 Tagen verlassen.
Ich wurde in allen Bereichen bestens versorgt und habe mich auf der frisch renovierten Station mit den modern eingerichteten Zimmern [jeder Patient hat einen eigenen Bildschirm für Fernsehen, Radio, Internet]
wirklich sehr wohlgefühlt. Zudem liegt die Klinik inmitten einer sehr schönen Grünanlage, wo man immer ein stilles Plätzchen zum Verweilen findet.
Ich möchte mich beim gesamten Personal für die tolle Versorgung von ganzem Herzen bedanken!!!

Umgefallen

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Deutsch lernen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin so nach Hause wie gekommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es ervollgte keine Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe 3,5 Std. auf der Liege ges. Nichts zu trinken)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Habe nur auf die Liege gesessen)
Pro:
Kontra:
Wußten sich nicht zu helfen
Krankheitsbild:
Umgefallen in 3 Wochen mehrmal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo miteinander, ich war kurz auf einer Station und 3,5 Stunde in der Ambulanz als Patient. Habe so etwas noch nicht erlebt. Die beiden Stationsärzte haben mich überhaupt nicht behandelt und so ist auch der / die Arztberichte ausgefallen so ein Kauderwelsch so etwas abzugeben grauenhaft. Die beiden wohl Afrikanischen Assistent unterhielten sich Dan auch wohl über mich in ihrer Landessprache. So was unfreundliches habe ich noch nicht erlebt. Was wollen wir mit solchen angehende Ärzte??? Nie wieder EVK Haspe

Optimale Versorgung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hob sich deutlich von der Beratung an anderer Stelle ab.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Gyn-Team war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Mein besonderer Dank gilt Dr. Fasselt, die ausgesprochen emphatisch mit mir umgegangen ist und mir das Gefühl gab in sehr guten Händen zu sein.
Die LASH OP fand im April statt, die Heilung verlief ohne Komplikationen und größere Schmerzen.

Vielen Dank!

Bauchchirurgie sehr kompitente Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Stuhlinkontinenz durch Darmprolaps
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Implantation einer sakralen Neuromodulationssonde bekommen
da ich sehr lange Zeit Stuhlinkontinent
war. Endlich habe ich meine Lebensqualität wieder. Eine Darm Operation hatte ich dort auch schon. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Vielen Dank an das Ärzteteam der Bauchchirugischen Abteilung.

Abteilung der Frauenheilkunde ist Spitzenklasse

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gynäkologische OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal.
Angefangen beim Personal des Aufnahmebüros über das ärztliche und pflegerische Personal bis hin zum Personal des Servicedienstes habe ich mich gut aufgehoben gefühlt.

Überaus kompetente, freundliche, hilfsbereite Schwestern u Doktoren

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schwester Trixi, Dr. Köksel u. Dr. Brockschmidt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, nett, hilfsbereit, Empathie von allen Seiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem III, Adipositas 54 BMI
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Adipositassprechstd.
Ich habe diese Klinik aufgesucht, weil ich mich im Jahr 2020 für einen Schlauchmagen entschieden habe. In dieser Abteilung bekam ich sehr schnell einen Termin und wurde sehr warmherzig aufgenommen und umsorgt. Die Schwester Trixi ist eine ausgesprochene liebe, freundliche, aufmerksame und von Empathie begleitende Person, die einen den ersten Weg dorthin überaus erleichtert und einfach macht. Die Gespräche mit ihr und die Anmeldungspapiere haben super schnell geklappt und waren dank ihr, überhaupt kein Problem.Ich wurde bestens auf alles vorbereitet und keine Frage war zu viel. Nach diesem Gespräch lernte ich den Herrn Dr. Köksel kennen, der sich sehr viel Zeit für mich nahm und auch da, blieb keine Frage unbeantwortet. Es ist ein überaus eingespieltes Team, ohne Hektik und unfreundkichkeit. Man fühlt sich überaus wohl und die Angst und Scham verschwanden in Sekunden. Auch jetzt nach einen Jahr später, hat sich dort nichts geändert, ganz im Gegenteil. Man wird so warmherzig empfangen, daß man dort immer wieder gern hin geht. Ich hatte meine Kontrolluntersuchung zwecks Magenspiegelung und auch da klappte wieder alles bestens, trotz der schwierigen Lage des coronas. Meine Fragen diesbezüglich wurden, freundlich, sachlich und vorallem verständlich beantwortet. Ich bin überaus zufrieden und kann diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.











Nach

Eigentlich immer zufrieden, aber...

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2017 einen Magenbypass bekommen. Bis zum letzten Termin war ich immer zu 100% zufrieden.
Jetzt war ich zum 1.mal dort, nicht wegen der Nachsorge, sondern wegen einer Gewichtszunahme von 5kg, die mich sehr belastet.
Ich bekam eine Magenspiegelung um Probleme auszuschließen.
Das komplette Gespräch drehte sich allerdings nur um meinen Mann, der 14 Tage zuvor dort OP wurde.
Im Aufwachraum kam der Arzt und sagte sehr ungehalten, dass er nichts operieren könnte, wo nichts ist. Ich will auch keine OP habe ich versucht zu erklären. Dann ging es weiter: Also wenn ihr Mann kommt und sagt, dass er zugenommen hat (30kg hat er zugenommen), dann sind das Muskeln, aber sie müssen sich einfach mehr anstrengen.
Ich war den ganzen Tag noch völlig am Ende und es wird nicht besser. Ich habe mir Hilfe holen wollen,weil ich nur mit der Ernährungsberatung nicht weiterkomme.
Zur Nachsorge werde ich weiterhin dorthin gehen, aber nicht mehr bei Problemen.
Der Arzt kann nicht jeden mögen, aber ich hatte mit etwas mehr Einfühlungsvermögen gewünscht. Schade

Frauen UroGynacologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (excellent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (excellent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Betreuung
Kontra:
Das Essen war variabel
Krankheitsbild:
Frauen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die gesamte Betreuung in diesem Krankenhaus war ausgezeichnet. Das Pflege und Verwaltungspersonal war zu jeder Zeit hilfsbereit und rücksichtsvoll. Das Ärzteteam in der Uro-Gynäkologie Abteilung war ausgezeichnet und erklärte alles sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch. Meine Operation war sehr kompliziert, da ich zuvor in einem anderen Krankenhaus behandelt wurde und die Operation nicht erfolgreich war, so dass ich eine kompliziertere medizinische Situation hatte. Eine korrigierende Operation war erforderlich. Die Operation war erfolgreich und die Nachsorge war hervorragend. Ich würde dieses Krankenhaus und die Abteilung anderen Frauen empfehlen. Dieses Krankenhaus ist eine Stunde Autofahrt von meinem Zuhause entfernt, aber es war die Reisezeit wert.

OP Urogynokologie Minimal Invasive Chirurgie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfangreiche Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP sehr gut verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (läuft alles sehr coronakonform)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (kleine Zimmer aber mit WC/Dusche)
Pro:
Sehr kompetente Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung mit Blasenstörung und Dünndarmaustritt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Gebärmuttersenkung mit Dünndarmaustritt und Blasenentleerungsstörung. Die komplizierte OP einschließlich Gebärmutterentfernung wurde Minimal Invasive durchgeführt und war sehr erfolgreich.

Die Ärzte waren alle sehr freundlich, kompetent und empathisch und haben mich gründlich über alles informiert.

Die Nachsorge durch das Pflegepersonal verlief sehr gut, sehr freundlich und kompetent. Ich habe mich auf der Station wohl gefühlt und wurde sehr gut versorgt.

Die Station war neu renoviert. Die Zimmer allerdings sehr klein und z.T. mit drei Betten bestückt. Mein Zimmer hatte einen getrennten Waschbereich, WC und eine Dusche.

Einzig die Verpflegung war nicht gut. Ich weiß, dass es trotz geringem Budget auch anders geht. Dies sollte aber auf keinen Fall ein Grund sein, nicht in dieses Krankenhaus zu gehen.

Absolut zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik und tolles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
gynaekologische OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

in allen Bereichen extrem freundliche Mitarbeiter (von Eingangstuer, zur Aufnahme, zu Schwestern & Pflegern, Arzte, Essensausgaube, etc)

Adipositas Abteilung - sehr empfehlenswert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches und liebevolles Personal, rundum Versorgung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit allem rundum zufrieden! Habe mir einen Schlauchmagen machen lassen und von der Beratung bis zur Nachuntersuchung habe ich nichts zu beanstanden. Trotz dem Beginn der Corona Pandemie habe ich mich nie gefährdet oder unwohl gefühlt. Man hat sich gut um mich gekümmert und ich konnte auch immer Fragen stellen oder sonstiges. Wie gesagt, würde die Adipositas Abteilung jedem weiterempfehlen!

Senkungs-OP sehr gut verlaufen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wird als Patientin mit den intimen Beschwerden ernst genommen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Enterozele, Rektozele OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.-19.04.2021 aufgrund einer Senkungsoperation (Enterozele, Rektozele) im "Mops". Die schwierige OP (Legen eines Netzes an der hinteren Scheidenwand) ist sehr gut verlaufen. Vielen herzlichen Dank an Herrn Dr. Kociszewski und sein ganzes Team!
Zwar sind bisher noch ein paar Beschwerden geblieben, aber ich hoffe, dass wir bei der Nachuntersuchung Mitte Juli auch dafür noch gemeinsam Lösungen finden. Dafür nehme ich gerne die Fahrt aus Steinhagen bei Bielefeld bis nach Hagen Haspe gerne in Kauf.

Als Privatpatientin lag ich auf der Komfortstation. Das Zimmer, das Essen, das Servicepersonal, die Schwestern waren alles in allem einfach super.

Super Abteilung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Urogynägologische Abteilung ist mit ALL seinem Personal einfach klasse.
Kompetent, freundlich und immer hilfsbereit!!

Die Privatstation ist mit den Ärzten, Schwestern und dem Servicepersonal sehr gut.
Die Station gleicht mit seiner Ausstattung einem Hotel.
Dort konnte ich mich nach meiner Operation sehr gut erholen.
Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.

Op Blasen- und Gebärmuttersenkung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch Dr. Kociszewski
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen- und Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 5.3.21 wurde ich von Dr.Kociszewski und seinem Team wegen meiner Blasen-/Gebärmuttersenkung operiert. Die Gebärmutter wurde bis auf den Gebärmutterhals entfernt und die Blase durch eine Straffung korrigiert. Zusätzlich wurde zum Anheben ein Netz eingesetzt. Dazu kamen noch unvorhergesehene Verwachsungen im Unterbauch, die gelöst wurden.
Die Op verlief reibungslos.
Ich habe mich im "Mops" sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte sind äußerst kompetent und das gesamte Pflegepersonal ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Physiotherapeutin gab mir zusätzlich wertvolle Tipps für die Zeit nach der Op.
Vielen Dank für die tolle Betreuung. Ich werde den
"Mops" jederzeit weiterempfehlen.

Sehr gutes Krankenhaus / Ärzte / Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kein Grund zur Beschwerde)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wurde vernünftig beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut koordiniert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortbereich, Einzelzimmer)
Pro:
Freundlichkeit, verständliche Erklärungen (nicht nur medizinische Begriffe)
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Z.n. TVT 12/2020 mit postoperativer Wundheilungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April 2021 war ich für eine Woche in der Klinik. Der Aufenthalt war mehr als angenehm, die Krankenschwestern waren immer freundlich, haben sich Zeit genommen und alle Fragen beantwortet. Chefarzt Dr. Kociszewski und sein Team waren sehr nett und haben alles, was operiert werden sollte ausführlich und verständlich erklärt. Auch der vom Chefarzt zugesagte Anruf bei meiner Tochter nach überstandener OP ist erfolgt. Auf der Station war alles sauber, die Essensauswahl sehr gut und vielfältig, das Mittagessen heiß und lecker, es herrschte kein unruhiger Stress, obwohl die Station voll belegt war. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, weshalb ich auch zur Nachuntersuchung die Anreise aus Solingen gerne wieder auf mich nehme.

Behandlung fachlich und menschlich top im Mops

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Coronabedingt auf K2 untergebracht; Abläufe für Gynäkologie abweichend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen-/Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei dem 1. Untersuchungstermin wurde ich ausführlich über Maßnahmen zur Behebung einer Blasen- u. Gebärmuttersenkung aufgeklärt. Ich habe mich dann für die OP entschieden. Vor der OP wurde ich erneut gründlich untersucht und genau aufgeklärt. Die Betreuung auf der K2 war sehr liebevoll - vom Ärzteteam, Schwesternteam und auch vom Serviceteam.
Die OP ist sehr gut verlaufen und ich kann allen Beteiligten nur ein riesen Dankeschön aussprechen.
Ich kann das Mops für Frauen sehr empfehlen. Man ist hier definitiv in guten Händen - menschlich und fachlich.
Lieben Dank für die tolle Betreuung durch den Chefarzt, Oberarzt, allen Fachärzten, Schwestern der K2 und dem Serviceteam!
Ich werde mich jederzeit wieder für eine Behandlung in die Hände dieser Klinik geben :)

Top Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und das gesamte Personal haben sich viel Zeit genommen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 30.03.2021 operiert worden. Meine Erfahrungen sind durchweg positiv. Ich kann jedem diese Klinik nur empfehlen.

Ich habe viel zu lange mit der OP gewartet

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Freundlichkeit des ganzen Personals
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte seit sehr vielen Jahren Belastungsinkontinenz.
Beim Husten,Lachen,Spielen mit den Enkelkindern.Bei Spaziergängen mußten immer Toiletten in der Nähe sein.Eigentlich in jeder Situation habe Urin verloren. Das war sehr unangenehm und hinderlich.
Ich sprach meine Gynäkologin an und sie hat mir das Ev. KH Haspe ("Mops") empfohlen. Das KH ist zwar 110km von meinem Heimatort entfernt, die Strecke hat sich aber gelohnt.
Großes Lob an alle Schwestern und Ärzte!!!
Die Aufkärung vor der OP war sehr ausführlich und gut verständlich erklärt.Auf der Station bin ich auch sehr gut von allen versorgt worden.

Bei mir wurde die Blase angehoben und ein Blasenband gesetzt.Ich habe ein ganz neues Lebensgefühl!
Warum habe ich das nicht schon vor langen Jahren machen lassen?

Nochmals vielen Dank an alle

Aufenthalt im April

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Allgemein sehr gutes Arbeitsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Zysten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In meinem Fall ( Unterleibssache) war einfach alles super nett!! Ich musste Nachts als Notfall kommen und bin sowas von lieb und herzlich behandelt worden. Die Ärzte reden mit einem, nehmen alles ernst und klären sehr verständlich auf. Das Team arbeitet super zusammem, jede einzelne Schwester einfach super freundlich!!!

Weitere Bewertungen anzeigen...