Evangelisches Krankenhaus Haspe ("Mops")

Talkback
Image

Brusebrinkstraße 20
58135 Hagen
Nordrhein-Westfalen

599 von 624 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

626 Bewertungen

Sortierung
Filter

Senkungs-OP sehr gut verlaufen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wird als Patientin mit den intimen Beschwerden ernst genommen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Enterozele, Rektozele OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.-19.04.2021 aufgrund einer Senkungsoperation (Enterozele, Rektozele) im "Mops". Die schwierige OP (Legen eines Netzes an der hinteren Scheidenwand) ist sehr gut verlaufen. Vielen herzlichen Dank an Herrn Dr. Kociszewski und sein ganzes Team!
Zwar sind bisher noch ein paar Beschwerden geblieben, aber ich hoffe, dass wir bei der Nachuntersuchung Mitte Juli auch dafür noch gemeinsam Lösungen finden. Dafür nehme ich gerne die Fahrt aus Steinhagen bei Bielefeld bis nach Hagen Haspe gerne in Kauf.

Als Privatpatientin lag ich auf der Komfortstation. Das Zimmer, das Essen, das Servicepersonal, die Schwestern waren alles in allem einfach super.

Super Abteilung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Urogynägologische Abteilung ist mit ALL seinem Personal einfach klasse.
Kompetent, freundlich und immer hilfsbereit!!

Die Privatstation ist mit den Ärzten, Schwestern und dem Servicepersonal sehr gut.
Die Station gleicht mit seiner Ausstattung einem Hotel.
Dort konnte ich mich nach meiner Operation sehr gut erholen.
Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.

Op Blasen- und Gebärmuttersenkung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch Dr. Kociszewski
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen- und Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 5.3.21 wurde ich von Dr.Kociszewski und seinem Team wegen meiner Blasen-/Gebärmuttersenkung operiert. Die Gebärmutter wurde bis auf den Gebärmutterhals entfernt und die Blase durch eine Straffung korrigiert. Zusätzlich wurde zum Anheben ein Netz eingesetzt. Dazu kamen noch unvorhergesehene Verwachsungen im Unterbauch, die gelöst wurden.
Die Op verlief reibungslos.
Ich habe mich im "Mops" sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte sind äußerst kompetent und das gesamte Pflegepersonal ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Physiotherapeutin gab mir zusätzlich wertvolle Tipps für die Zeit nach der Op.
Vielen Dank für die tolle Betreuung. Ich werde den
"Mops" jederzeit weiterempfehlen.

Sehr gutes Krankenhaus / Ärzte / Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kein Grund zur Beschwerde)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wurde vernünftig beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut koordiniert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortbereich, Einzelzimmer)
Pro:
Freundlichkeit, verständliche Erklärungen (nicht nur medizinische Begriffe)
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Z.n. TVT 12/2020 mit postoperativer Wundheilungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April 2021 war ich für eine Woche in der Klinik. Der Aufenthalt war mehr als angenehm, die Krankenschwestern waren immer freundlich, haben sich Zeit genommen und alle Fragen beantwortet. Chefarzt Dr. Kociszewski und sein Team waren sehr nett und haben alles, was operiert werden sollte ausführlich und verständlich erklärt. Auch der vom Chefarzt zugesagte Anruf bei meiner Tochter nach überstandener OP ist erfolgt. Auf der Station war alles sauber, die Essensauswahl sehr gut und vielfältig, das Mittagessen heiß und lecker, es herrschte kein unruhiger Stress, obwohl die Station voll belegt war. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, weshalb ich auch zur Nachuntersuchung die Anreise aus Solingen gerne wieder auf mich nehme.

Behandlung fachlich und menschlich top im Mops

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Coronabedingt auf K2 untergebracht; Abläufe für Gynäkologie abweichend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen-/Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei dem 1. Untersuchungstermin wurde ich ausführlich über Maßnahmen zur Behebung einer Blasen- u. Gebärmuttersenkung aufgeklärt. Ich habe mich dann für die OP entschieden. Vor der OP wurde ich erneut gründlich untersucht und genau aufgeklärt. Die Betreuung auf der K2 war sehr liebevoll - vom Ärzteteam, Schwesternteam und auch vom Serviceteam.
Die OP ist sehr gut verlaufen und ich kann allen Beteiligten nur ein riesen Dankeschön aussprechen.
Ich kann das Mops für Frauen sehr empfehlen. Man ist hier definitiv in guten Händen - menschlich und fachlich.
Lieben Dank für die tolle Betreuung durch den Chefarzt, Oberarzt, allen Fachärzten, Schwestern der K2 und dem Serviceteam!
Ich werde mich jederzeit wieder für eine Behandlung in die Hände dieser Klinik geben :)

Top Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und das gesamte Personal haben sich viel Zeit genommen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 30.03.2021 operiert worden. Meine Erfahrungen sind durchweg positiv. Ich kann jedem diese Klinik nur empfehlen.

Ich habe viel zu lange mit der OP gewartet

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Freundlichkeit des ganzen Personals
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte seit sehr vielen Jahren Belastungsinkontinenz.
Beim Husten,Lachen,Spielen mit den Enkelkindern.Bei Spaziergängen mußten immer Toiletten in der Nähe sein.Eigentlich in jeder Situation habe Urin verloren. Das war sehr unangenehm und hinderlich.
Ich sprach meine Gynäkologin an und sie hat mir das Ev. KH Haspe ("Mops") empfohlen. Das KH ist zwar 110km von meinem Heimatort entfernt, die Strecke hat sich aber gelohnt.
Großes Lob an alle Schwestern und Ärzte!!!
Die Aufkärung vor der OP war sehr ausführlich und gut verständlich erklärt.Auf der Station bin ich auch sehr gut von allen versorgt worden.

Bei mir wurde die Blase angehoben und ein Blasenband gesetzt.Ich habe ein ganz neues Lebensgefühl!
Warum habe ich das nicht schon vor langen Jahren machen lassen?

Nochmals vielen Dank an alle

Aufenthalt im April

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Allgemein sehr gutes Arbeitsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Zysten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In meinem Fall ( Unterleibssache) war einfach alles super nett!! Ich musste Nachts als Notfall kommen und bin sowas von lieb und herzlich behandelt worden. Die Ärzte reden mit einem, nehmen alles ernst und klären sehr verständlich auf. Das Team arbeitet super zusammem, jede einzelne Schwester einfach super freundlich!!!

Unterleibs OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2921   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die wissen was sie machen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super nett und kompitient
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm und Blasen hebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 1 April im Mops OP wurden
Die Ärzte und Schwestern sind super
Die Aufklärung vor der OP war klasse
Am Tag selber alle, sehr nett und fürsorglich
Nach der OP hab ich mich total gut aufgehoben gefühlt
Ich hatte keine Schmerzen obwohl ich eine Blasen und Darm Hebung hatte
Ich kann das MOPs nur empfehlen würde immer wieder dort hin gehen

Unfall

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gehirnerschütterung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin bei Glatteis auf den Hinterkopf gestürzt und wurde von meiner Tochter abends in das Evangelische Krankenhaus gebracht.
In dem Zentralen Aufnahmebereich wurde ich sehr freundlich aufgenommen und es wurde sofort ein CT gemacht.
Da ich eine Gehirnerschütterung hatte wurde ich für zwei Tage stationär aufgenommen.
Ich wurde in der Abteilung von Dr. Queckenstedt sehr gut betreut.
Ein großes Lob an alle Schwestern, Ärzte und auch den Reinigungskräften die mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht haben.

Erstklassiges Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19.03.21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Ärzte haben sich viel Zeit genommen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauch OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Aufklärung.
Ärzte die sich Zeit nehmen.
Rundherum bestens versorgt.
Es fehlte an nichts.

Sehr empfehlenswert!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Rectozele darmsenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde am 12.03.2021 in der urogynäkologie operiert .
Der Aufenthalt dort war insgesamt 6 Tage
Organisation super , Ambulanz und Ärzte alles sehr bemüht und freundlich
Chefsekretärin sehr fleißig und nett , erledigte meine ganze Bürokratie sehr zuverlässig
Das Essen sehr gut , für krankenhausessen wirklich super , der Service auf der K2 toll , Sauberkeit auch sehr gut , die Pflegekräfte etwas langsam, was wahrscheinlich Personalmangel geschuldet ist, hab mich gut aufgehoben gefühlt und würde die Abteilung weiterempfehlen
Danke an das ganze Team !!!!

AZ Zentrum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles Az Zentrum, sehr gute Betreuung vor, während und nach der Op. Schwester Trixie und Anke sind Klasse.

Blasensenkung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Beratung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung und damit verbundene Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 22.02.2021 in der Urogynäkologischen
Abteilung operiert worden! Die Aufklärung vorher und nach der OP und auch die Betreuung auf der Station hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.
Alles ist gut verlaufen und wurde mir gestern bei dem Termin bei meiner Frauenärztin bestätigt.
Ich kann einfach nur Danke sagen und Ihre Abteilung
mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen.

Sehr zu empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal,freundliche Ärzte
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmutter u Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik.Sehr freundliches Entgegenkommen.

Herzlichen Dank!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung Lash mit Bergesack
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 15.02.2021 operiert und empfehle es gerne weiter, weil ich sehr zufrieden war, dort untergebracht zu sein. Mein besonderer Dank geht an Frau Fasselt, sie hat mich operiert und die Nachuntersuchung durchgeführt. Ich habe noch nie so eine liebevolle, nette, freundliche, kompetente Ärztin erlebt. Ich bin sehr glücklich darüber, eine Super tolle Ärztin kennengelernt zu haben. Mein Dank geht auch natürlich an die Station 02. Alle Schwestern waren alle lieb und hilfsbereit und haben sich sorgevoll um die Patienten gekümmert. Am Entlassungstag ging alles schnell und die Entlassungspapiere waren schon alle fertig, keine Wartezeit. Herzlichen Dank !!!

Foart multumita

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Foarte satisfacator

Lasst euch nicht immer sofort operieren

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr aufgehoben gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles verständlich erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr nett)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich habe im Januar 2020 ein Würfelpessar angepasst bekommen und bin so dankbar dafür. Da sich meine Frauenärztin überhaupt nicht um meine unerträglichen Schmerz gekümmert hat (habe 2 kinder, in 3 Jahren entbunden und danach hatte ich mehr und mehr unter Blasesenkung zu leiden). Dann habe ich mich durch das Internet selber schlau gemacht und bin auf diese Klinik gestoßen. Ich habe mich nach 5 Jahren das erste Mal richtig verstanden und aufgehoben gefühlt. Seitdem habe ich ein neues Lebensgefühl wieder erlangt. PS bevor ihr euch operieren lasst, denkt Bitte immer erst über eine Alternative wie das Pessar nach. Operieren kann man dann immer noch. Der Arzt hat zu mir gesagt, so könnte ich mir bei regelmäßigem tragen 10-15 Jahre sparen, das ist doch was oder? Das Team war Mega, DANKE dafür

Alles super

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insgesamt eine sehr erfreuliche Atmosphäre)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent, Vertrauen schaffend und ausführlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von der bereits präoperativen physiotherapeutischen Beratung über die Ärzte (mein besonderer Dank Dr. Kociszewski), Schwestern, Servicepersonal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Trotz Corona - Distanz eine äußerst zugewandte, fröhliche und fachkompetente Belegschaft! Dies gilt für alle!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung/ Blasensenkung/ Prolaps
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen sind von A-Z positiv!!! Ich kann diese Klinik (Fachbereich Frauen jedenfalls, die anderen kenne ich nicht)nur empfehlen und würde jederzeit wieder hingehen

Top Klinik, Top Medizin

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Senkungs-OP mit Gebärmutterentfernung und Netzeinlage
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist sehr zu empfehlen!Vom Aufnahmetag bis zur Entlassung fühlte ich mich gesehen und hervorragend betreut!Ein herzlicher Dank gilt Dr.Kociszewski und seinem Team für die gut verlaufende OP!
Alle,die Pflegekräfte,die begleitende Physiotherapie,die Servicekräfte,die Reinigungskräfte,hatten immer ein freundliches Wort neben der guten professionellen Arbeit!
Ich bin sehr froh,mich zu dieser OP entschlossen zu haben in diesem hervorragenden Haus und dankbar für die so gute Betreuung!
Ich möchte hiermit allen betroffenen Frauen Mut machen,sich dort operieren zu lassen!!!

Medizinisch optimal versorgt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Absolut nichts!
Krankheitsbild:
Gebährmuttersenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich bei dem ganzen Team und bei Herrn Dr. Kolben für meine Behandlung Ende Januar '21 ganz herzlich bedanken. Ich habe mich rundum wohl und immer gut aufgehoben gefühlt bei Ihnen.
Deshalb würde ich sie jederzeit weiterempfehlen!

Sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Ärtzte/ Ärtztinnen
Kontra:
nicht immer freundliches Personal
Krankheitsbild:
Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei der ertsen Untersuchung, bekam ich eine sehr detailierte Beratung. Bei dem Aufnahmegespräch fühlte ich mich auch gut informiert.Die Aufnahme zur OP war problemlos.
Leider verzögerte sich die Uhrzeit der OP.
Da die OP gut verlaufen ist, war das am Ende auch egal.

Insgesamt habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter sehr freundlich,gute Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung mit Prolaps, Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 27.o1.2021 - 01.o2.21 in der Klinik und habe mich dort sehr wohl gefühlt,alle machen eine tolle Arbeit. Die erste Nacht musste ich in einem 3 Bettzimmer übernachten aufgrund der Umbaumaßnahmen,konnte aber am nächsten Morgen noch vor meiner OP in ein 2 Bettzimmer umziehen.
Die Betreuung und Beratung durch Dr Wojtowic war super,er hat sich sehr viel Zeit genommen um alles gut zu erklären, fühlte mich bei ihm bestens aufgehoben.
Meine OP ist super gelaufen und ich fühle mich sehr gut.
Man sollte wirklich nicht zu lange warten und auch keine Scheu haben etwas zu unternehmen, es kann euch wirklich geholfen werden.Also Mädels traut euch,in Hagen seit ihr bestens betreut.

Freundlich und kompetent

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenbodenschwäche/Senkungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ambulante Behandlung.
Sehr freundliches und kompetentes Personal. Ich fühle mich gut aufgehoben. Auch wenn die vorerst versuchte Methode leider nicht zum erwünschten Erfolg geführt hat, wird gemeinsam weiter nach einer Lösung gesucht. Auf Grund der Entfernung wird versucht dies telefonisch und in Verbindung mit dem Hausgyn. durchzuführen. Man hat auf jeden Fall das Gefühl nicht alleine gelassen zu werden und nicht einfach nur eine Nummer zu sein. Es wird sich auf die Bedürfnisse und Umstände der Patienten eingestellt was leider oft nicht überall so der Fall ist. Die Abteilung wirkt auf dem neusten Stand. Ich würde diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen und werde mich auch hier weiterhin betreuen lassen!

....Da lohnt sich sogar ein weiter Anfahrtsweg!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal sind TOP!!
Kontra:
Organisation Küche
Krankheitsbild:
Starke Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt galt einer OP zwecks Netzeinlage zur Anhebung der Blase.
Der Anfahrtsweg von 120 km hat sich wirklich gelohnt. Die Klinik wurde mir über meine Heilpraktikerin empfohlen. Ich fühlte mich vom Ankommen, Aufnahme, Begleitung vom Personal fürs Gepäck zur Station, bis zum Auschecken gut aufgehoben, gesehen, umsorgt und super betreut, alles war gut organisiert.
Die Ärzte und ganz besonders der Chirurg, haben sich sehr viel Zeit genommen für kompetente Beratung, Beantwortung aller Fragen sowie genaue Erklärung der bevorstehenden OP und dem weiteren Verlauf. Es fand eine Voruntersuchung mit eingehender Besprechung, eine gründliche Nachuntersuchung 2 Tage nach OP sowie eine ausführliche Abschlussuntersuchung mit Hinweisen zum Verhalten zu Hause statt. Sehr gut habe ich auch die begleitende physiotherapeutische Unterstützung sowie die häufigen Restharnkontrollen mit Ultraschall empfunden. Die OP verlief reibungslos. Die Ärzte wie das Pflegepersonal haben sich während des ganzen Aufenthaltes fürsorglich, freundlich, herzlich und in bester Weise um mich gekümmert.
Aufgrund derzeitiger Renovierung war ich auf einem 3-Bett-Zimmer in der Nachbarstation untergebracht, die etwas veraltet war. Aber auch das war ok.
Meinen herzlichen DANK an alle. Sie waren ein Superteam. Ich werde das KH auf jeden Fall weiterempfehlen.

Senkungsbeschwerden, Inkontinenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klappt wie am Schnürchen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Pro:
Kompetenz und Hilfsbereitschaft
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung Gebärmutter teilweise, Hebung der Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Januar 2021 im Evangelischen Krankenhaus Hagen Haspe operiert. Bei mir wurde die Gebärmutter teilweise entfernt und die Blase wieder an Ort und Stelle angehoben. Ich wurde stets gut beraten und alle offenen Fragen wurden mit großer Geduld geklärt. Mein Operateur war Dr. Kociszewski.
Die Operation hat ca. 2 bis 2,5 Stunden gedauert und hat super gut geklappt. Ich bin wieder beschwerdefrei und glücklich. Durch die Vollnarkose habe ich gar nichts gemerkt und hatte auch hinterher keine Schmerzen. Mein großer Dank gilt dem Operateur Dr. Kociszewski, dem Narkosearzt Dr. Hoselmann und dem gesamten Ärzteteam sowie Pflegepersonal besonders Sr. Claudia, den Servierdamen, deren Namen ich nicht weiß und Physiotherapeuten. Ich war überwältigt von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, die alle ausnahmslos an den Tag legten.
Sie sind ein super Team und ich werde Sie unbedingt weiterempfehlen. Danke für alles.

Mega Ärztin!! und tolle Stationsschwestern!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumorentfernung Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin so froh das ich mich für diese Klinik entschieden habe . Habe noch nie eine tollere Ärztin wie hier getroffen . Danke für alles. Mein Dank gilt auch den Schwestern auf der Station sie sind allesamt mega lieb .
Ich war sehr zufrieden hier .
Klar an einigen Stellen ist das KH in die Jahre gekommen aber es ist allerdings schon sehr viel modernisiert worden .
Bin auch hier vor 47 Jahren geboren worden .

Auch ein weiter Anfahrtsweg lohnt sich!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal sind top
Kontra:
Badezimmer renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Blase Scheide Senkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer Unterleibs-OP in der Klinik (Senkungsbeschwerden). Die Klinik wurde mir empfohlen, sie ist rund 350 km von meinem Wohnort entfernt. Der Weg hat sich gelohnt! Ich wurde dort medizinisch optimal versorgt. Das Personal auf der Station war wirklich sehr bemüht, freundlich und herzlich. Die Ärzte habe ich als sehr kompetent erlebt. Sie haben sich außerordentlich viel Zeit für die Erklärungen und Untersuchungen genommen. Ich fühlte mich ernst genommen und "gesehen". Die OP verlief ohne Komplikationen, während der Tage nach der OP haben sich Ärzte und Pflegepersonal in bester Weise gekümmert.
Die Station wurde gerade umgebaut, deswegen war ich in einem Zimmer auf der benachbarten Station untergebracht. Es war ein 3-Bett-Zimmer, das sanierungsbedürftig war (vor allem das Bad). Das waren für mich aber Nebensächlichkeiten, ich hatte schließlich keinen Hotelurlaub gebucht.

Richtige Entscheidung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenschwäche und Zufallsbefund
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seid langer Zeit leide ich unter Blasenschwäche und ich habe schon so einiges versucht. Nur reden konnte ich darüber nicht. Es war mir so was von mega peinlich.
Vor geschätzten 15 Jahren habe ich dann mal einen Versuch unternommen und mich in einer urogynäklogischen Ambulanuz in meinem Heimatort vorgestellt. Die wenig einfühlsame
Behandlung und der flapsige Umgang, mit diesem für mich nicht so ganz einfachen Thema, schreckten mich noch mehr ab.
Eigentlich war ich in den letzten Jahren immer damit beschäftigt, den Schaden so gering wie möglich zu halten.
Und dann kam Corona. Viele Toiletten geschlossen, lange Warteschlangen. Beim Einkaufen stand mir schon mal der Schweiß auf der Stirn. Ganz abgesehen von den Blasenentzündungen.
Damit war die Schmerzgrenze erreicht und ich habe mich zur einer Behandlung in Hagen-Haspe entschieden. Es war die goldrichtig Entscheidung.
Ich habe mich jeden Tag gefragt ob ich träume.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung habe ich mich verstanden gefühlt.
Vielen Dank Dr. Kolben und Schwester Bianca, der Station K2, mit allen Mitarbeitern sowie der
Physiotherapie.
Dieses Kombi Paket von fachlicher Kompetenz und menschlichem Verhalten ist unbezahlbar.

Ich bin so zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04.01.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badezimmer zu klein, keine gute Abstellmöglichkeit, Hm war aber nicht die Komfort Station)
Pro:
Ich bin insgesamt zu frieden und spüre jetzt schon das die OP etwas gebracht hat
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Scheidenstumpfsenkung, Entfernung beider Eileiter und Behebung des Entero-Rectocele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach sehr langen Überlegen und hohem Leidensdruck kam ich an diese Klinik die mir mein Frauenarzt empfohlen hat. Sehr gründliche Untersuchung per Ultraschall, die Diagnosen, mögliche Optionen, Risiken und Chancen wurden sehr gut Von dem Oberarzt Dr. Kolben verständlich erklärt.
Die anspruchsvolle Operation wurde von Dr Kolben sehr fachmännisch durchgeführt (Implantation eines großflächigen Meshnetzes im Urogenitabereiches)
Ich befinde mich im Heilungsprozess, Trotz sehr hohem Arbeitsaufwand sehr menschlicher und respektvoller Umgang von allen Beteiligten , von der Schwester Bianca , Dr. Kolben ja sogar Reinigungskräfte, Servicekräften, über Krankenschwester, Assistenzärzten, Oberarzt bis zum Chefarzt. Informationsweiterleitungen verliefen sehr gut, dennoch häufige Rückversicherungen, um Fehler zu vermeiden.
Ich bin dem OberarztDr. Kolben sehr dankbar für seine fachmännische Arbeit, die mir ein hohes Maß an Lebensqualität zurückgegeben hat ( und das jetzt schon ). Ich habe mich in diesem Krankenhaus trotz meiner gesundheitlichen Probleme sehr wohl gefühlt.Sogar bei der Abschlußuntersuchung stellten wir fest das Schwester Bianca und Dr. Kolben mich von dem Zeitpunkt meiner Vorstellung bis zum Abschluß begleieteten, und wir drei hatten immer lockere Worte auf der Zunge , sodass man mit einem berühiges Gefühl gut aufgehoben war, man wurde richtig abgelenkt.
Vom menschlichen, respektvollen Umgang, über Organisation bis zur fachlich sehr hochqualifizierten Durchführung war mein Aufenthalt trotz Beschwerden sehr gut und erfolgreich. Ich kann jetzt verstehen warum viele Patientinen einen weiten Weg auf sich nehmen um hier behandelt zu werden. Ich hatte ein riesen Glück das ich nur 15 Km weit weg wohne. Falls ich jemals wieder etzwas am Unterleib haben sollte weiß ich genau zu wem ich gehen kann und MUSS.
Besten Dank für alles.
Ihre Margret Netack aus Hagen

Sehr gute Erfahrung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr guter OP Verlauf und Anschlussbehandlung
Kontra:
- keine -
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung+Inkontinenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zunächst richte ich meinen herzlichen Dank an den Chefarzt Dr. Kociszewski und an das Team der Urogynäkologie für die gute Behandlung, Betreuung und Versorgung!

Ich empfehle die Klinik weil:

1) das OP Ergebnis bis jetzt (5 Tage nach OP) hervorragend ist
2) meine Narkose ohne Nachwirkungen verlief
3) die Ärzte Zeit für gewissenhafte und gründliche Untersuchungen und für Fragen der Patientinnen haben
4) das Pflegepersonal sehr freundlich und hilfsbereit ist
und auch die Servicekräfte sehr bemüht sind.
5) weil ich meine Entscheidung zur OP bisher nur positiv bewerten kann. Ich habe mich lange mit meinen Problemen herumgeschlagen und mich leider erst sehr spät zu dieser OP entschieden!

Immer wieder Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmsenkunk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Darmsenkung und mußte im Klinikum Operiert werden.Da ich schon eine Blasensenkung hatte die bestens Behoben wurde habe ich mich wieder für die Fauenklinik entschieden.Dr.Kolben hat mich Operiert und Sr.Bianca hat mich bestens begleited.Bin wieder zuhause und kann und Kann die Frauenklinik nur bestens Empfehlen!

Fachlich bestens

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Gut
Kontra:
Aufnahmeprocedre (Anreise Vortag, aber keine Aufnahme möglich)
Krankheitsbild:
Urogynäkologie Blasensenkung und wieteres
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinische Behandlung (Urogynäkologie) und Unterbringung - alles bestens.
Aufnahmeverfahren Verbesserungswürdig, Kritik trifft nicht auf Verständnig.

Dankeschön

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon die Aufnahme, an einem Sonntag Nachmittag, durch Schwester Monika, war herzlich und einfühlend. Die Behandlung durch die Ärzte, insbesondere Dr. Looser, hat meine Erwartungen übertroffen. Zu jeder Zeit waren sie ansprechbar und haben sich zwischendurch nach meinem Befinden erkundigt.
Die OP war ein großer Erfolg. Ich hab eine neue Lebensqualität bekommen. Dafür allen Ärzten, Schwestern und anderen Helfern meinen innigsten Dank.
Es war die beste Entscheidung, dieses Krankenhaus auszuwählen.
Ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen.

Perfekter Krankenhausaufenthalt !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles war perfekt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde über alles genaustens und sehr gut aufgeklärt.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Ärzte kompetent und super nett.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ging alles reibungslos und schnell.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Luxus pur. Besser als manches Hotel.)
Pro:
Wohl - und verstanden fühlen, top Behandlung und Aufenthalt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hätte niemals gedacht das ich von einem Krankenhausaufenthalt sowas schreibe würde.
Als ich im November Richtung Hagen unterwegs war, war ich schrecklich Nervös. Als ich in das Krankenhaus kam, wurde ich sehr freundlich an der Anmeldung empfangen. Die Station und vor allem die Zimmer, die reiner Luxus waren ,luden zum wohlfühlen ein.
Die Schwestern waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Der Service und das Essen waren Spitzenklasse.
Soviel zum Luxus...
Was für mich allerdings nicht die höchste Priorität hatte.
Die lag natürlich in der ärztlichen Kompetenz und damit war ich mehr als zufrieden.
Dr. Looser , mein behandelnder Arzt, hat super Arbeit geleistet. Vor, während und nach der OP war er stets für mich da. Dafür nochmal ein dickes Dankeschön.
Ich habe mich rundherum wohl gefühlt und kann diese Klinik nur mit besten Gewissen weiter empfehlen.

Sehr gute Betreuung, schnelle Heilung durch hervorragende Therapie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (perfekt)
Pro:
sich sehr gut aufgehoben fühlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung der Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In diesen schwierigen Corona Zeiten war die Abteilung für Gynäkologie und Urologie von Anfang an super gut organisiert. Angefangen von der Planung, der Aufklärung und Information über die anstehende Operation. Genauso die angebotenen Möglichkeiten zur Unterbringung und Verpflegung. Die fachliche Kompetenz und Fürsorge des Pflegepersonals sowie jedes einzelnen Arztes, von dem ich operiert, behandelt und versorgt wurde, war ausgesprochen gut und fachlich ausgezeichnet. Schon kurze Zeit nach der OP konnte ich mich sehr gut erholen und die Klinik wieder verlassen. Ich hatte starke Beschwerden als ich zur OP in die Klinik ging und fühle mich jetzt wie neu geboren und fit, durch die vorzügliche Arbeit des gesamten Teams und der exzellenten Fachärzte. Ich bedanke mich für mein wieder erlangtes Wohlbefinden und Gesundheit.
Ich empfehle diese Abteilung sehr gerne weiter.

D A N K E

Vertrauen verdrängt Angst

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Betrifft die K-Stationen, außerhalb ist Modernisierung angesagt)
Pro:
Fachliche Kompetenz wirkt sich auf sehr gutes OP Ergebnis aus
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Senkungs OP, Darmadhäsion im Bauchraum
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meiner Gynäkologin und eines Urologen kam ich mit hohem Leidensdruck in die Frauenklinik. Schon die erste Untersuchung gab mir die Gewissheit, mit Dr. Kociszewski einen hervorragenden Spezialisten für meine Senkungsbeschwerden, einschließlich aller urogyn. Fragestellungen, gefunden zu haben. Höchste fachliche Kompetenz und Professionalität, verbunden mit transparenter Kommunikation und einem sehr respektvollen und menschlich angenehmen Umgang, machen sowohl ihn als auch das Team der Urogynäkologie zu einem Glücksgriff für „ beckenbodengeplagte“ Frauen. Die Entscheidung für eine OP konnte ich ohne Druck treffen, nachdem konservative und operative Senkungstherapien dargelegt und Chancen und Risiken abgewogen wurden. In diesem Prozess fühlte ich mich jederzeit beteiligt und bestens beraten, so dass großes Vertrauen in das Know-how aller Beteiligten meine Angst verdrängte- und ich heute, 1o Tage nach der OP, dankbar auf das sehr gelungene Ergebnis blicke und glücklich über die neue Lebensqualität bin. Aufgrund coronabedingter, struktureller Maßnahmen, wurde ich nicht auf K3 sondern auf K2 aufgenommen. Hier setzten sich der sehr gute Eindruck und die positive Erfahrung fort, die sich wie ein roter Faden durch meinen 6 tägigen Aufenthalt zogen. Im MOPS bin ich ausnahmslos Menschen begegnet (z.B. die Damen in der zentralen Aufnahme, Reinigungs- und Servicekräfte, Physiotherapeutin, Pflegepersonal, Ärztinnen/Ärzte und den „Einschleuser“ in den OP Saal), die ihre Arbeit mit Können, Feingefühl und Leidenschaft verrichten, dabei gut gelaunt, patientenorientiert und zugewandt sind.

Rundum-Sorglos-Paket

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine größere Frauen-OP. Ich fühlte mich extrem gut aufgehoben, umsorgt, gepflegt etc. Modernste, minimalinvasive OP - Techniken.
Ein wunderschönes, modernes Zimmer auf der Station K3 erinnerte eher an einen 5*- Hotelaufenthalt, als an Krankenhaus. Noch nie hatte ich solch freundliches und Ruhe ausstrahlendes Personal. Jederzeit und gerne wieder!

Finger weg von OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Chirugischer Eingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich hier in der Chirugie für einen chirurgischen Eingriff angemeldet. Die OP-Vorbereitung verlief ganz gut. Jetzt kommt der Hammer: Ich habe den OP-Oberarzt nicht einmal gesehen. Nach der 30mins OP wurde mit mir nicht gesprochen. Die Nachbehandlung beim Hausarzt hat ergeben, dass es Komplikationen gab - da die Arbeit nicht sauber erledigt worden ist, d.h es hat sich Eiter (Abszesse) gebildet die zu starken Schmerzen nach 10 Tagen vom OP-Tag führten. Finger weg vom Krankenhaus! Da fehlt es anscheinend an fachliche Kompetenz!

Tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ausstattung, Essen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Senkung, Beckenbodenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war auf der Komfortstation, Frauenklinik. 1a. Super nettes Personal, sehr hilfsbereit, alles ist gut verlaufen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Alles wurde gut erklärt. Wenn ich noch einmal in eine Frauenklinik muss, dann gehe ich auf jeden Fall wieder dorthin.

Großes Lob

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs OPGro
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 30.10. 2020 ,eine Senkungs OP von Dr.Kociszewski ,operiert.Ein großes „Dankeschön“ an das ganze Personal,an alle Ärzte.Ich war und bin sehr zufrieden.Ein dickes Lob an die Station und Ärzte .

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Abläufe, nette und kompetente Pfleger und Pflegerinnen und einfühlsame Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hab einen Schlauchmagen bekommen und mich rundum in guten Händen gefühlt.

Super Ärzte, super Team, super Urogynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Bezogen auf die Komfortstation und die gyn. Ambulanz)
Pro:
Tolles Team, das sein Handwerk hervorragend versteht. Sehr nette Atmosphäre
Kontra:
Außerhalb der Komfortstation gibt es räumlich noch viel Luft nach oben, bzw. Renovierungsbedarf
Krankheitsbild:
Senkung von Gebärmutter und Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus mit seiner ausgezeichneten Urogynäkologie wurde mir von meiner Gynäkologin empfohlen.
Obwohl es ca. 70 km von meinem Wohnort entfernt liegt, habe ich es keine Sekunde bereut, mich dort behandeln zu lassen.
Die Ärzte, insbesondere der Oberarzt Dr.Kolben, der mich auch operiert hat, Schwester Bianca, sowie die Krankenschwestern der Station haben eine sehr, sehr gute Arbeit geleistet. Ich fühlte mich immer gut informiert, medizinisch allerbestens versorgt und professionell betreut. Der Umgang war sehr freundlich.
Das i-Tüpfelchen für mich als Kassenpatientin war die Unterbringung auf der Komfort-Station, weil die gynäkologische "Normalstation" renoviert wurde.

Das im Kontext von Corona alle Regeln strikt eingehalten wurden, war selbstverständlich.

Nach OP wieder ok :-)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlicher und respektvoller Umgang. Hohe medizinische Qualität.
Kontra:
Krankheitsbild:
Vergrößerte Gebärmutter (Myome) starke Senkungsbeschwerden, Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Untersuchung gut aufgehoben gefühlt. Nachdem ich meine Ängste und psychische Vorerkrankung offen angesproche habe, habe ich einen sehr respektvollen Umgang und eine sehr gute Aufklärung erfahren. Die Operation ist erfolgreich verlaufen. Die Betreuung der Ärzte sowie die pflegerische Betreuung nach der OP waren top:-)
Ich habe mich sehr schwer getan mit der Entscheidung mich operieren zu lassen und mein Leidensdruck war schon sehr hoch. Rückblickend war es für mich die beste Entscheidung, und ich bin sehr dankbar für die guten Erfahrungen!

vertrauenwürdige gute Ärzte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wird alles ausführlich erklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ((ich kann nur K3 beurteilen))
Pro:
Schwestern, Ärzte, Service ...
Kontra:
Mittagessen
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden, Rectocele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dieses Jahr (2020) für 7 Tage auf der Urogynäkologischen Station und hab mich dort sehr gut betreut gefühlt.

Die Schwestern waren freundlich aber man mußte manchmal lange warten, bis jemand kam, wenn man geschellt hat (vlt.wegen Personalmangel?)

Hervorheben möchte ich aber die Freundlichkeit der Ärzte auf dieser Station. Man konnte sie immer ansprechen, wenn man ein Problem hatte. Bei den Untersuchungen nahmen sie sich viel Zeit und es wurde einem alles ganz genau erklärt. Niemals habe ich (wie in anderen KH) einen genervten oder unfreundlichen Arzt erlebt. Bei Problemen kann man sich auch nach der Entlassung an sie wenden.

Ganz liebenswürdig fand ich die Service-Damen (von K3), die jeden Tag sich um das leibliche Wohl kümmerten, sie waren immer sehr freundlich. Allerdings hat mich oft das Benehmen der Mitpatienten gewundert, die scheinbar dachten in einem Hotel zu sein und nicht in einem KH.

Ich meckere normalerweise nicht über Essen im KH, weil es sicher nicht leicht ist, für soviele Menschen zu kochen aber alles in einer Mehlschwitze oder andere angerührte Soßen zu ertränken, muss wirklich nicht sein. Da könnte der Koch sich doch mal was anderes überlegen.

Das wichtigste ist aber, dass es mir seit der OP sehr viel besser geht und viele Probleme gelöst werden konnten. Ich war vor einigen Jahren in einem anderen KH und war mit dem Ergebnis dort nicht sehr zufrieden. Die Urogynäkologie im KH in Hagen-Haspe kann ich mit gutem Gewissen weiteremphelen.

Ein super Team!!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wirklich alles war richtig gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es blieben keine Fragen offen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles lief reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einfach gut)
Pro:
sehr freundlich, sehr gute Organisation, sehr sauber
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabel- und Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war noch nie im Krankenhaus und hatte entsprechend Angst. Das komplette Team des Krankenhauses hat mir diese Angst tatsächlich genommen. Wirklich alle, Ärzte, Pflegepersonal, Verwaltungsmitarbeiter und Reinigungskräfte, waren sehr freundlich und stets hilfsbereit. Mir wurde alles genau und in Ruhe erklärt, so dass ich insgesamt weniger aufgeregt war. Ob Eingangsuntersuchung, Voruntersuchungen, OP oder Nachuntersuchung, alles lief reibungslos. Ich hatte feste Termine und musste nicht lange warten. Es gab einen ritualisierten Ablauf, der das Ganze für mich als Patienten sehr angenehm machte. Das Zimmer war sehr sauber, das Pflegepersonal kümmerte sich nach der Operation um mich. Die Ärzte informierten mich ausführlich über den Verlauf der Operation. Alles wunderbar!
Mittlerweile ist die OP 10 Tage her und mir geht es von Tag zu Tag besser. Ich hoffe nicht, dass ich noch einmal wegen eines Leistenbruches behandelt werden muss. Wenn doch, weiß ich, wo ich mich auf jeden Fall behandeln lassen werde...

Korektur trotz komplizierter Umstände

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde wirklich nichts ausgelassen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Schmerzen, alles Bestens, sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Harninkontinenz, Senkung, Stuhlinkontinenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2015 wurde mir in einer Klinik ein Blasenbändchen und ein Netz eingesetzt.
Im nachhinein stellte sich heraus das das weder Material noch Sitz der eingesetzten Protesen richtig waren.
Auf anraten meiner Frauenärztin kam ich dann nach Hagen _ Haspe, wo ich mittlerweile zum dritten Mal von Dr. Kociszewski operiert wurde. Dabei hat er gerade in der letzten OP sein können bewiesen. Das Netz musste heraus und war unter anderem bereits mit den Darm verwachsen. Die OP ist sehr gut und ohne Komplikationen verlaufen.Ich habe noch nicht einmal einen Bauchschnitt obwohl es sehr kompliziert war.
Meinen grössten Dank und Respekt an Herrn Dr. KOCISZEWSKI

Sehr hohe fachliche Qualität, menschlicher Umgang

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gründliche Darlegung möglicher Optionen mit Risiken und Chancen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Anspruchsvolle Aufgabe, sehr gute Durchführung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abläufe sehr gut, durch die Vielzahl der Patienten und OPs längere Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zwei-Bett-Zimmer, sehr sauber und modern)
Pro:
Operationsqualität, menschlicher, respektvoller Umgang, Organisationsstruktur
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Sehr starke urogenitale Senkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach komplizierter Vorgeschichte und hohem Leidensdruck kam ich an diese Klinik. Sehr gründliche Untersuchung per Ultraschall, die Diagnosen, mögliche Optionen, Risiken und Chancen wurden sehr gut verständlich erklärt.
Die anspruchsvolle Operation wurde vom Oberarzt sehr fachmännisch durchgeführt (Implantation eines großflächigen Meshnetzes im Urogenitabereiches)
Im Heilungsprozess traten Komplikationen auf, die sicher und zügig behandelt wurden. Alle Maßnahmen wurden sehr genau erklärt. Trotz sehr hohem Arbeitsaufwand sehr menschlicher und respektvoller Umgang von allen Beteiligten , von der Putzfrau, Servicekräften, über Krankenschwester, Assistenzärzten, Oberarzt bis zum Chefarzt. Informationsweiterleitungen Verliefen sehr gut, dennoch häufige Rückversicherungen, um Fehler zu vermeiden.
Ich bin dem Oberarzt sehr dankbar für seine fachmännische Arbeit, die mir ein hohes Maß an Lebensqualität zurückgegeben hat. Ich habe mich in diesem Krankenhaus trotz meiner gesundheitlichen Probleme jederzeit sehr wohl gefühlt.
Ich habe bisher kein besseres Krankenhaus erlebt, in dem alles stimmt. Vom menschlichen, respektvollen Umgang, über Organisation bis zur fachlich sehr hochqualifizierten Durchführung. Aus ganz Deutschland kommen Patienten, um sich hier operieren zu lassen. Ich kann jetzt verstehen warum.

1 Kommentar

Rieke214 am 07.11.2020

Ich bin Rieke213, habe noch zwei Ergänzungen. Die Station war K3, der Oberarzt Dr. Kolben.

Ein menschlich und fachlich herausragendes Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle Untersuchungsräume verfügen über eine gut ausgestattete Toilette
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Krebs in der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der Frauenklinik im MOPS habe ich die besten Erfahrungen gemacht und würde diese Klinik in jedem Fall weiter empfehlen.
Ich lag gleich zweimal hintereinander auf der Frauenstation. Es war nicht nur Coronazeit, die Klinik befand sich zudem in einem sehr großen Umbau. Und trotz dieser widrigen Umstände empfand ich das Schwestern- wie das Ärzteteam

-ruhig und besonnen
-mit einer positven Lebensausstrahlung,
-sachlich und zielstrebig,
-ehrgeizig bei der Suche nach dem entscheidenden
Befund,
-empathisch,
-sehr geduldig beim Erklären von Befunden und
der daraus resultierenden Behandlung,
-fachlich sehr kompetent
-routinierter und sicherer Umgang bei Pflege und
Behandlung

Als Patientin habe ich mich ernst und angenommen gefühlt. Dieses Team zeigt ein ehrliches Interesse am Menschen, was es zu etwas ganz besonderem macht.

Absolut zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt, Team der Ambulanz, Klima auf Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Rezidiv Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit einer starken Rezidiv Inkontinenz auf Anraten meiner Frauenärztin in die Uro-Gyn Sprechstunde, ohne wirkliche Hoffnung auf Hilfe. Aber hier wurde das Problem erkannt, mein TVT Band war wirkungslos und defekt.
Jetzt wurde ich dreimal in dieser Klinik operiert, zuerst Entfernung defektes TVT, 2,5 Monate später Behebung der Senkung mit Entfernung Gebärmutter und Netzeinlage. Und schließlich nach weiteren 4 Monaten neues TVT. Alle Operationen verliefen sehr gut. Mein behandelnder Arzt war Dr. Looser- er hat meinen Weg großartig und fachlich herausragend begleitet.
Das gesamte Team hier ist sehr freundlich und man fühlt sich jederzeit ernst genommen und umsorgt. Das Schwesternteam auf Station ebenso. Trotz Mehrbelastung durch Corona Maßnahmen sind alle sehr lieb und fürsorglich. Ich habe mich bei allen stationären Aufenthalten sehr gut versorgt und wohl gefühlt.
Hier wird Großartiges für uns Frauen mit dieser Problematik geleistet! Ich bin froh, auch die weitere Anfahrt (3,5 Stunden) gemacht zu haben!
Ich kann nur empfehlen, in diese Fachklinik zu kommen!

Voller Lob

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mischinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19 bis 24.10 stationär auf der K3.
Ein ganz dickes Lob an Sr. Birgit und ihr tolles Team. Trotz dem Stress, sind die Schwestern alle sehr nett und immer offen für Fragen.Viele Überstunden fallen an. Ich würde mir wünschen das mehr Personal eingestellt wird, damit die Station weiterhin so gut geführt werden kann.
Ein besonderes Lob und ein herzliches Dankeschön möchte ich an Dr. Osman aussprechen. Er hat mich operiert und sehr gut betreut. Er hat einen super Ehrgeiz. Toller Mensch!!
Das Service Personal und Reinigungskräfte wollte ich auch positiv erwähnen, sie machen eine super Job.
In der Ambulanz ist ebenfalls ein super freundliches Team.
An Alle ein Dankeschön.

Sehr zu empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitze)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Looser ist ein Spitzenarzt, mit einem super Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und zuvorkommend, unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgezeichnete Betreuung
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
descensus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr kompetentes, freundliches Team, welches sich in allen Bereichen sehr bemüht hat. Jeder hat seinen Job sehr sehr gut gemacht und war freundlich, sachlich und kompetent. Als ganz besonders empfand ich die Begleitung durch die Physiotherapeutin, welche vor der Operation und täglich nach der Operation für nützliche kleine "Einheiten" präsent war und nachhaltige Hinweise gab. Ein ganz großes Lob an alle!

OP verschiedener Senkungen mit Netz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fuehlte mich sehr gut aufgehoben
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Aerzte sehr kompetent, ausfuehrliche Erlaueterungen, jede Frage wird beantwortet. Egal welcher Arzt. Schwestern und Servicepersonal sehr nett und hilfsbereit. Station K3 sehr zu empfehlen. Umsetzung Corona Schutzmassnahmen sehr gut.

sehr gut versorgt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
descensus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Trotz Corona sehr gute Vorsichtsmaßnahmen

Sehr kompetente Abteilung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
.
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Senkung der Blase behoben. Schon bei dem ersten telefonischen Kontakt fiel mir die freundliche Schwester (Bianca) auf, einfach toll! Voruntersuchung, Operation und Nachuntersuchung durch Dr. Kolben und wieder Schwester Bianca waren bestens. Immer freundlich und offen für meine Fragen. Und das Ergebnis ist so schön geworden, ich bin einfach nur glücklich. Die Schwestern auf der K3 waren auch alle total nett, wenn auch manchmal etwas gestresst. Der eingeschränkte Besuch hat mich überhaupt nicht gestört

Erfolgreiche Blasen OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur Positiv.. ich war wirklich rund um zufrieden. ,
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde am 15.09.2020 in Ihrem Haus an der Blase
operiert .Mein betreuender Arzt war Dr. Looser.
Ich kann nur betonen, dass ich 100 % zu frieden war und
bin. Eine erstklassige Betreuung auf der Komfortstation
durch Schwestern , Pfleger und Ärzte.

Ich bedanke mich.
mfg . Hella

Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gynäkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin in dieser Klinik und war sowohl mit den Ärzten als auch mit dem Pflegepersonal im höchsten Maße zufrieden.

Mir wurde jeder Eingriff super erklärt.

Sehr positiv in Erinnerung sind mir ebenfalls, sowohl die Reinigungskraft als auch die Damen die das Essen verteilten, die zu jeder Zeit ein nettes Wort für mich hatten.

Trotz dem, dass in dem Krankenhaus umgebaut wird, hat man das als Patient nicht gemerkt.

Ich bedanke mich bei allen und kann dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen.

Ende der Odyssee

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Das Mittagessen ist ein wenig wie Altenheim
Krankheitsbild:
Inkontinenz Stufe 3
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzteteam und Personal. Freundlich und nie ungeduldig, auch wenn man Fragen hat.
Ich war wegen einer Inkontinenz dort. Unfassbar für mich , dass man mir helfen konnte. Nach jahrelanger Odyssee , endlich ein neues Leben. Auch für die Zeit nach der OP habe ich genaue Instruktionen erhalten, um den Erfolg zu sichern.
Ich habe volles Vertrauen in Ärzte und Personal und werde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich weiß, dass auch andere Frauen, mit Problemen zu kämpfen haben und das Lebensgefühl nach einer erfolgreichen OP

Immer wieder

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Total-OP, Senkungs-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner zweiten erfolgreichen Operation kann ich nur wieder sagen, dass ich sehr glücklich bin, Dr. Kociszewski durch die Empfehlung einer befreundeten Gynäkologin aus Österreich gefunden zu haben. Auch wenn ich durch einen Umzug bedingt, inzwischen viele Kilometer fahren muss, weiß ich, dass sich jeder Meter lohnt, um von diesem kompetenten und hervorragenden Urogynokologen operiert und behandelt zu werden!!!
Auch die Betreuung und Versorgung durch die anderen Ärzte und Schwestern ist sehr gut!
Ich fühle mich rundherum gut aufgehoben und versorgt!

Hohe ärztliche Kompetenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, die sich Zeit für die Patientinnen nehmen
Kontra:
Krankheitsbild:
Ziemlich komplizierte TVT-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August 2020 nach der Op drei Tage stationär auf der Station K 3.
Als ganz besonders positiv habe ich die gesamte ärztliche Versorgung, angefangen in der UroGyn mit der Beratung und Entscheidung über die in Frage kommende Op, wahrgenommen. Hier sind besonders Herr Dr. Looser und Herr Dr. Kolben zu nennen, die mir geduldig alle Fragen beantworteten und sich sehr viel Zeit für mich genommen haben. Aber auch die Schwestern in der UroGyn, vor allem Sr. Simone, waren ganz besonders freundlich und hilfsbereit. Vielleicht trage ich mit meiner Schilderung "etwas dick" auf, aber ich habe in den vielen Jahren meiner Beschwerden, bei denen ich natürlich einige Ärzte und Schwestern in verschiedenen Praxen bzw. Krankenhäusern kennengelernt habe, Freundlichkeit und Zuwendung in dieser Form nicht erlebt. Ich kann allen Frauen nur empfehlen, auch einen längeren Anfahrtsweg in Kauf zu nehmen, um sich in dieser Abteilung, Chefarzt ist Herr Dr. Kociszewski, beraten und behandeln zu lassen.
Die Verwaltung des Krankenhauses und die Schwestern auf der Station K 3 sind so, wie ich es leider "gewöhnt" bin. Lange Wartezeiten ohne einen kurzen Hinweis darauf und ein auch gelinde gesagt "knapper" Umgangston zeugen m. E. von mangelndem Respekt den Patientinnen gegenüber; Zeitmangel hin oder her. Nach der Freundlichkeit auf der UroGyn hatte ich das nicht erwartet. Wegen der hohen fachlichen Kompetenz der Ärzte empfehle ich diesen Bereich des Krankenhauses aber uneingeschränkt weiter.

"Komplizierter Fall"

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die große Kompetenz des Chefarztes und seines Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon beim Erstkontakt mit dem Chefarzt und der damit
verbundenen Untersuchung hatte ich das sichere Gefühl,
hier im Haus in guten Händen zu sein.Leider musste ich
erfahren, dass bei einer OP 8 Jahre vorher in einem
anderen Krankenhaus (Gebärmutterentfernung) der Gebär-
mutterhals zu sehr gekürzt worden war, sodass sich die
Aufhängemöglichkeit der Blase jetzt sehr kompliziert gestalten könnte... Glücklicherweise ist dann die längere OP am 29.07. dem Chefarzt mit seinem Team gut gelungen!
Auch die Nachbetreuung während der anschließenden 5 Tage durch Ärzte- u Pflegepersonal war ausgezeichnet!
Die Entlastung des Pflegepersonals von nicht-
medizinischen Aufgaben durch den "Service-Dienst" (z.B. Essens-Ausgabe) wirkte sich m.M. zusätzlich positiv auf die ruhige Atmosphäre in der Station aus (eine Anregung auch für andere Krankenhäuser! )
Hervorheben möchte ich auch die freundliche Atmosphäre auf der Station, im Sekretariat, im ganzen Haus, wie auch sogar bei der notwendigen "Corona-Kontrolle" im Haupteingang mit ihren Respekt einflößenden "Türstehern".
Eindrucksvoll auch, von Mitpatientinnen zu erfahren,
dass manche Frauen von weither kommen, um sich von Dr.med.Kociszewski und seinem Team behandeln zu
lassen.
Allen einen ganz herzlichen Dank!

Krankenhausempfehlung Bereich Frauen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt bereits zweimal zur OP in diesem Krankenhaus in demselbem Fachbereich. Die Ärzte sind immer für einen da, geben fachkompetent Auskunft, nehmen einem jegliche Ängste. Die beiden OP´s sind einwandfrei ausgeführt worden.
Die Stationsschwestern sind super! Egal wieviel Stress und Arbeit sie haben,sie sind immer hilfsbereit, immer gut gelaunt und ich konnte mit jedem Problem zu Ihnen kommen. Auch die Versorgung nach der OP ist klasse, egal wie oft man schellt, sofort wurde geholfen!
Auch die OP Schwestern und Ärzte bei der OP waren super, freundlich, verständnisvoll und hören sich auch evtl. Probleme an und handeln dementsprechend.
Ich würde jederzeit wieder kommen!!!

Station K3 immer wieder gerne!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte den Eindruck hier auf K3 machen die Schwestern, Pfleger und Ärzte ihren Job gerne. Alle waren zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit. Dabei durfte ich als Kassenpatientin die Komfortstation kennenlernen,weil die normale Gynäkologie umgebaut wird. Hatte nie das Gefühl das die Krankenkasse eine Rolle spielt im Umgang mit mir. Top! Danke allen.

Aufklärung und Erklärung von Dr. W.,der auch operiert hatte, war echt super! Hatte zu jeder Zeit das Gefühl ernst genommen und als Person wahr genommen zu werden und nicht nur als Diagnose abgespeichert zu sein.

Weiter so!! Dankeschön.


Ein grosses Lob auch an die Service Kräfte, egal ob beim Essen oder bei der Sauberkeit!

Auch eine Woche vor der stationären Aufnahme lernte ich in der Gyn Ambulanz tolle Schwestern und Ärzte kennen. Besonders eine Oberärztin verstand es Klasse mir meine Angst und Unsicherheit zu nehmen. Danke!

Sehr unfreundliche Behandlung an der Pforte

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Noch keine Angaben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Noch keine Angaben)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Unangemessene Umgangsformen
Krankheitsbild:
Gastroenterologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meinen Mann bei Einweisung begleitet und bin schroff und unfreundlich von der „ Dame“ an der Pforte abgewiesen worden. Es glich schon fast einem Rauswurf. Auf Grund der schweren Vorerkrankungen, Ortsfremd und sehr aufgeregt und ängstlich war der Ton sehr unangebracht. Sie müssen uns nicht wie kleine Kinder behandeln. Wenn es Ihnen zu viel ist, sollten sie sich einen anderen Job suchen. Diese Menschen an der Pforte sind völlig inakzeptabel. Eine Krankenhaus- Einweisung ist nichts Schönes. Deshalb sollte der erste Eindruck doch freundlich sein. Da haben wir das KH heute von seiner schlechten Seite kennen gelernt. FREUNDLICHKEIT GEHT ANDERS!

Empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde aufgrund einer Blasensenkung operiert! Vorgenommen wurde eine Anhebung und Stabilisierung durch eine Geweberaffung. Die Klinik erwies sich als gute Wahl! Gut organisiert und strukturiert... die Aufklärung über den medizinischen Sachverhalt detailliert und umfassend! Auf Fragen meinerseits wurde eingegangen und ich habe mich wahr genommen gefühlt. Das Pflegepersonal auf der Station K3 freundlich und hilfsbereit, genau wie alle anderen Mitarbeiter, die sich auf der Station um das Wohlergehen der Patienten kümmern! Wenn es noch einmal notwendig wäre, würde ich jederzeit wieder dort hin gehen !

Vorher:Ängstlich-Nacher:Sehr Zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 10.06.2020 wegen Zysten und Verwachsungen am Unterleib operiert worden.Beratung,Behandlung und Unterkunft sehr Gut ebenso das gesamte beteiligte Personal.Kann ich jeder Frau mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen!!!

Nur Positiv !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr erfahrenes Ärtzeteam
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Gebärmutterteilentfernung LASH mit Salpingektomie bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Positives über den Aufenthalt in der Frauenklinik berichten.
Angefangen von der Vorbesprechung bis zur Abschlußuntersuchung.
Bei der Vorbesprechung der OP hatte man bereits das Gefühl, dass man mit sehr erfahrenen Ärzten zu tun hat. Das Ergebnis: Die OP ist super verlaufen. Schnelle Erholung, sodass ich am 4. Tag nach der OP entlassen wurde. (Gesamtaufenthalt 6 Tage)
Ärzte, Schwestern und Servicepersonal waren sehr freundlich und fürsorglich.
Die Unterkunft im Zweibettzimmer war sehr komfortabel.
Ich habe mich rundum gut betreut gefühlt und kann die Frauenklinik nur empfehlen.

Vollkommen Überzeugend

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Erklärungen zum Ablauf der OP und weiteren Behandlung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Betreuung durch Ärzte und Schwestern Inklusive Nachbehandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ohne Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gute Ausstattung der Zimmer)
Pro:
Kontra:
Nur 1Besucher für eine Stunde /Coronavirus bedingt/pro Tag
Krankheitsbild:
Unterbleib - OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal.Angenehme Unterbringung-Zimmerausstattung auf sehr hohem Niveau.Verpflegung sehr Vielfältig und schmackhaft.Telefon,Internet und TV vorhanden.Gesamteindruck -Kompetenz und Empathie sehr gut.Habe mich gut aufgehoben und betreut g erfühlt.

Korrektur einer TVT-OP eines anderen Krankenhauses

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Aufklärung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Betreuung und Versorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr einfühlsame, ausgiebige und verständnisvolle Aufklärung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Inkontinenzbehandlung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 7 Tage in dieser Klinik und kann nur das Beste darüber berichten. Ärzte, Pflegepersonal und andere Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit.
Unterbringung sehr gut. Betreuung vor und nach der OP ebenfalls sehr gut

Kompetent und menschlich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ärztliche Kompetenz und die menschliche Zuwendung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Behandlungsschritte, sowohl in der ambulanten Beratung und Vorbereitung der Operation, als auch in der voroperativen Phase, rund um die Operationen, die Nachversorgung, die ärztliche und pflegerische Betreuung waren aus meiner Patientinnensicht fachlich höchst kompetent und auch für den medizinischen Laien transparent und nachvollziehbar. Hier wird spürbar in einer sehr patientenorientierten , einfühlsamen, empathischen Haltung gearbeitet!Die Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen und Arbeitsebenen erschien mir ebenso unkompliziert, reibungslos und freundlich wie mit den Patienten.
Im Stationsalltag gefiel mir auch der vergleichsweise flexible Ablauf, der u.a. auch auf Patientenbedürfnisse Rücksicht nahm.
Der fast luxuriöse Komfort auf der Station ist m.E. nicht undedingt erforderlich, erhöht aber natürlich das Gefühl, als Patient umsorgt und wergeschätzt zu werden.
Die Ruhe im Haus durch wenige Besucher "dank" Corona war wohltuend!
Zusammenfassend bin ich durch die gute Vorbereitung und die ganze Atmosphäre voller Vertrauen in diese OP gegangen,obwohl mein Krankheitsbild für die Ärzte sicher auch eine Herausforderung war. Und das Ergebnis übertrifft fast noch meine Erwartungen. Es erfüllt mich mit Anerkennung und Dankbarkeit.

Op Blase

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenhebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Ärzte, tolles Pflegepersonal
Beste Beratung der Ärzte
Alle überdurchschnittlich freundlich und fürsorglich.
Mir wurde jede Angst genommen.

Super

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
absolut kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Urothrocele, Cystocele, Descensus uteri, Enterocele, Rectocele
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Ärzte- und Pflegeteam haben sich intensiv, freundlich und hilfsbereit meiner Person und meiner Probleme, angefangen von den Voruntersuchungen, Operation und den daraus resultierenden Nachuntersuchungen, angenommen.Ich kann den urogynäkologischen Bereich der Klinik jeder Frau wärmstens empfehlen.

Begeistert!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Lag auf der Komfortstation, wie im Hotel)
Pro:
Hohe Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Mischinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen. Bin schon mehrmals voroperiert (in ein anderen Fachklinik) und war nicht zufrieden
Hier in der Urogynäkologie fühlte ich mich verstanden und sehr gut versorgt.
Ein ganz großes Lob an das Ärzteteam und die Schwestern auf der Station. Sie machen eine tolle Arbeit trotz Überstunden immer noch ein freundliches Wort. Auch das Service Personal sehr nett und hilfsbereit. Würde jeder Frau diese Urogynäkologie empfehlen.

Lungenentzündung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Kein Coronatest nach Lungenentzündung)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal super
Kontra:
Personal leider zu überlastet erst recht im Nachtdienst
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war auf der K1 grundsätzlich mit dem Einzelzimmer sehr zu Frieden, dass Personal war leider zu überlastet erst recht im Nachtdienst.
Eine Nacht hab ich die Nachtschwester überhaupt nicht zu Gesicht bekommen, bin echt geschockt.
Das Essen war ebenfalls nicht so toll. Die Dame bei der man sich hätte beschweren können war nicht zu erreichen.
Da ich fast eine Woche nur erbrechen hatte konnte ich nicht direkt wieder ordentlich essen.
Verlangte also Kartoffelpürre und bekam Pute mit Nudeln und Gemüse....mh, wollte gerne Haferflocken, was bekam ich Müsli mit Nüsse die ich ja nicht vertrug.....mh. Nach nochmaligen bitten wurden mir dann aus der K3 Haferflocken gebracht, Lactosefreie Milch oder andere Lactosefreie Artikel gab es ebenfalls nicht, warum? Es gibt mittlerweile viele Menschen die Lactosefrei leben müssen, also bitte sehen sie zu das es dies demnächst in ihrem Hause gibt, denn man befindet sich ja nun doch auf einer Komfortstation die auch richtig Geld kostet. Da braucht ein Ehemann nicht solche Artikel von zu Hause mitbringen.
Die medizinische Versorgung war ganz gut, bis auf die Tatsache das ich eine Lungenentzündung hatte und nur auf mein Bitten ein Coronatest gemacht wurde.
Ich wünsche noch einen schönen Tag und hoffe die angesprochenen Sachen werden umgehend behoben.

Endlich Klarheit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztekompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Cystocele, Urethrocele
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es zeigt sich wieder, dass der erste äußere Eindruck nicht immer die inneren Qualitäten widerspiegelt.
In allen Bereichen vom ärztlichen Personal über das Pflegeteam bis zu den Servicekräften ein gutes und kompetentes Team.
Umfassende Aufklärung und Untersuchungen, bei denen die Intimsphäre gewahrt wird. Ein Begegnen auf Augenhöhe auch mit dem Chefarzt.Die Unterbringung auf der Komfortstation gleicht einem Aufenthalt in einem Hotel.( Da liegt der Haken, wenn keine Privatversicherung oder Zusatzversicherung vorhanden ist)
Nach dem Aufenthalt bin ich sehr viel schlauer und verstehe meiner Körper besser.

echte Spezialisten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs-OP mit Eierstockentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Anraten meines Urologen/meiner Gynäkologin habe ich mich in Hagen einer Senkungs-OP mit Entfernung eines Eierstockes unterzogen. Die Klinik ist sehr zu empfehlen. Sowohl die Vorbereitung der OP als auch die Nachsorge war sehr gründlich. Ich bin umfassend aufgeklärt worden und alle Ärzte waren sehr nett und verständnisvoll. Auch meine persönlichen gesundheitlichen Besonderheiten wurden aufmerksam berücksichtigt. Alle Schwestern waren nett und freundlich und jederzeit ansprechbar.

Qualifizierte Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Krankenhaus ist weiter zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung- Netzeinsatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetent, freundlich, gut.Vor der OP wurde ich sehr gut untersucht und gut aufgeklärt.Sowohl vor als nach der OP wird man sehr gut betreut.Der Arzt der mich operiert hat, kam nach der OP vorbei ins Zimmer hat mich persönlich untersucht und noch div. gerklärt.Man fühlt sich als Patient verstanden und in guten Händen. Ich bin sehr zufrieden und kann jeder Frau raten sich hier behandeln zu lassen.Ich bedanke mich bei allen Ärzten und gesamten Pflegepersonal.

Gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und freundlich
Kontra:
Verpflegung ist verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Konisation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir stand eine OP bevor und ich wurde vom Chefarzt gut aufgeklärt und noch einmal gründlich untersucht. Auf der Station K 3 angekommen, habe ich mich in dem komfortablen Zimmer (Privatstation) sehr wohl gefühlt und Vertrauen zum Personal gefasst. Fragen wurden freundlich beantwortet und Abläufe erklärt.
Auch die Nachsorge der OP hat gut geklappt. Ich möchte mich hier bei den Ärzten, Schwestern und Pflegern bedanken.

Tolles Krankenhaus mit super Gynäkologischer Abteilung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ausschabung und Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach 2 Operationen durch Dr. Kociszewski und seinem hervorragend geführtem Team, kann ich jeder Frau raten sich hier behandeln zu lassen.Sowohl vor als auch nach der OP wird man sehr gut betreut. Die Komfortstation ist einfach super.

Wohlfühlen in Hasper Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neue modernisierte Frauenklinik mit kompetentem Fachpersonal und eingespieltem Team .
Persönliche Betreuung mit einer warmherzigen Fürsorge sowohl von Personal als auch der Ärzte / Ärztinnen und Oberärzte / Oberärztinnen.
Man fühl sich als Patient verstanden und gewinnt schnell an Vertrauen zB bei einer bevorstehenden Operation.
Die Nachsorge Behandlungen sind sorgfältig und man erhält hilfreiche Tips für den Alltag nach Entlassung .
Wirklich sehr zufrieden !!!!

Sehr empfehlenswertes Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, gut!
Kontra:
Krankheitsbild:
TVT- Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum zweiten mal innerhalb von 10 Monaten im Ev. Krankenhaus Hagen- Haspe stationärer aufgenommen wurden.
Während des letzten Aufenthaltes,vom 27.-31.Mai 2020, wurde bei mir ein TVT Band gelegt.
Ich habe mich beide Male überaus freundlich, umfangreich und wertschätzend,behandelt und betreut gefühlt, von den Fachärzten als auch vom Pflegepersonal.
Dieser Aufenthalt der in die Corona Epidemie fiel,wird mir trotz dieses speziellen Umstandes sehr positiv in Erinnerung bleiben.

Ein herzliches Dankeschön an das Ärzteteam und an den Schwestern

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz, Freundlichkeit, Fürsorglichkeit der Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Verpflegung könnte besser sein
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai 2020 bin ich mit der Diagnose Brustkrebs ins Mops eingeliefert worden. Ich kann nur sagen, dass dieses Krankenhaus sehr zu empfehlen ist. Man hat mich super aufgenommen, grade in der jetzigen Coronazeit, wo man doch verunsichert ist. Ich möchte mich ganz ganz herzlich bei OÄ Frau Dr. Fasselt, allen Beteiligten und Schwestern bedanken, für die Umsorgung meiner Person. Ich habe mich sehrgut aufgehoben und unterstüzt gefühlt, weil Sie eine einfühlsame, mitfühlende, tolle und menschliche Ärztin sind. Vielen vielen Dank für alles

Bestens operiert und gut versorgt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliches Können und Zuwendung, Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung Deszensus Mesh-OP Netzeinsatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich aufgrund zahlreicher positiven Bewertungen für diese Klinik und speziell für Dr. Kolben als Operateur entschieden. Diese Entscheidung bereue ich nicht. Ich hatte mehrere Voruntersuchungen und unmittelbar vor dem OP Termin wurde ich (aufgrund der Schwere des bevorstehenden Eingriffs - komplizierte Senkung / Deszensus nach bereits zwei OPs) von 2 Oberärzten und einer Stationsärztin untersucht. Hr. Dr. Fabian (Oberarzt) und Fr. Dr. Fabian (Stationsärztin) waren ebenfalls sehr aufmerksam und kompetent. Dr. Kolben hat sich jedoch sehr viel Zeit für mich genommen und mich detailliert über die OP und alle Schwierigkeiten und Besonderheiten aufgeklärt. Nach der OP kam er auch mehrfach vorbei und hat mich persönlich untersucht. Ich habe mich in guten Händen gefühlt.
Separat möchte ich die Narkoseärztin Fr.Dr.Klein positiv erwähnen, so gut habe ich eine Narkose noch nie vertragen und fühlte mich danach auch ganz gut. Sie hat alle meine Krankheiten in Gesamtheit betrachtet und eine optimale Narkose zusammengestellt.

Ich kann aber den vorigen Bewertungen zustimmen, dass man auf jeden Fall auf die Privatstation K3 soll. Die Station ist renoviert, gut ausgestattet und hat natürlich weniger Patienten, was die Nachsorge und Pflege nach der OP um einiges angenehmer gestaltet.

Tolles Operationsergebnis

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Stationsteam mit viel Know How und alle freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen und Scheidensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Untersuchungen vor der OP waren sehr gründlich.Einige Untersuchungen kannte ich von anderen Krankenhäusern gar nicht.
Sehr gute Beratung und Erklärung welche Problematik besteht und wie operiert wird. Gute Aufklärung über Narkosemöglichkeiten,wie ich während der Op gelagert werde etc. Op bei Senkungsbeschwerden sehr gut verlaufen.Tolles Ergebnis. Untersuchungen nach der Op auch sehr gründlich.
Ich bin vollauf zufriedenund würde für Operationen im Urogenitalbereich nur nach Hagen-Haspe gehen.
Chefarzt hat operiert.

Hervorragende Hilfe in jeder Beziehung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterleibs-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr, sehr gut. Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger, sowie die anderen Mitarbeit sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit. Hygiene und Sauberkeit gut.

Katastrophale Zuständ

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Rheumatoide Arthritis, Psoriasathritis, Spondylarthrose,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste um 7 Uhr in der Aufnahme sein. Auf der Station wurde mir von einer Schwester sehr kurz das Notwendige erklärt. Sie ratterte standardmäßig ihren Text runter. Zwischenfragen nervten. Um 9Uhr war alles erledigt. Ich sass rum. Die folgenden Tage ging es mehr um Anwendungen,wie Gymnastik echt, das ist zwar nett, hilft aber nicht bei Diagnostik und Therapie. Ärzte waren total demotiviert und desinteressiert. Schwestern sehr sehr unfreundlich und wenig hilfreich. Nie wieder gehe ich dort hin. Sie reden viel ,hören kaum zu, meinen aber, sie seien toll. Nein. Die hygienischen Bedingungen sind katastrophal, besonders in Coronazeiten.

Gebärmutteranhebung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute medizinische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische und persönliche Betreuung. Gebärmutterhebung-OP auf dem höchsten Niveau. Ich bin begeistert!

begeistert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Klinik in Hagen Haspe bin ich total begeistert! Trotz Corona-Zeiten wurde ich sehr gut zu meiner bevorstehenden Operation aufgeklärt! Alle anstehenden Fragen wurden mir verständlich beantwortet! Die medizinische Behandlung war sehr gut! Die Pflege war sehr gut und alle waren sehr nett zu mir! Das Essen war reichlich und sehr lecker! Ich kann nur gutes weiter geben!!!

Bulkamidbehandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (trotz Umbau geben sich alle die größte Mühe)
Pro:
man fühlt sich ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz durch Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives sagen....trotz Corona lief alles Reibungslos, keine langen Wartezeiten, gute Behandlung, meine Belange wurden ernst genommen es wurde mir zugehört, alles wurde besprochen und sehr gut erklärt. Ob Ärzte oder auch die Schwestern haben sich sehr viel Mühe gegeben.

Alles tip top

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Betreuung, qualifizierte Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, einfühlsame Betreuung

Für Frauen die 1.Wahl in NRW

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Durch Coronavirus noch im älteren Trakt auf Rheuma Station, aber in Ordnung mit 2 Belegung und Abstand. Bei 3 Belegung ? Naja dafür hat man aber ein großes WC mit Dusche im Zimmer)
Pro:
Ärzte die einem die Angst nehmen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Übergroße Ovarzyste, Eierstock und Eileiter Entfernung einschließlich Verwachsungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Frauenklinik habe ich bei der Suche im Internet gefunden. Wurde auch im Focus erwähnt. Und das nur 30 km von meinem Heimatort entfernt. Nach vielen Bauchspiegelungen und dadurch verursachte Narben und Verwachsungen habe ich eine lange nötige Operation aus Angst aufgeschoben. Die Ärztin die mich untersuchte und auch operiert hat, hat sich schon im Vorgespräch enorm viel Zeit für mich genommen und zwar bestimmt, aber auch richtig auf die Notwendigkeit der Operation verwiesen. Vom Tag der Aufnahme unter erschwerten Corona Bedingungen bis zur Entlassung, wurde ich in jeder Art und Weise immer freundlich und aufmerksam betreut. Es gab überhaupt kein genervtes Personal. Ein so aufmerksames Krankenhaus habe ich noch nie erlebt. Durch die Corona-Situation war allerdings keine Besucher erlaubt und es war sehr sehr ruhig im gesamten Bereichen. Es gab sogar 2 Tage nach Entlassung noch einen Anruf von der operierenden Ärztin, wie es mir geht. Ich war ziemlich gerührt . Mein persönlicher Dank an
Frau Doktor F.. und vielen vielen Dank an Alle anderen
lieben MITARBEITER im Mops.
Ich würde jederzeit dieses Krankenhaus im Falle eines Falles wieder wählen.

Perfekt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voruntersuchung, OP, medizinische Nachberatung/-behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Fragen blieben offen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer hilfsbereit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekte Terminplanung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wegen Corona zwar andere Station, dennoch sehr sauber)
Pro:
Kompetent und erfahren
Kontra:
Krankheitsbild:
Große OP, Urethrocele, Cystocele, Rectocele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht ohne Grund bekannt als beste Frauenklinik Deutschlands. Trotz Corona-Zeiten wurde ich bestens betreut. Sowohl Ärzte als auch Schwestern sowie das Reinigungspersonl kompetet, freundlich und äußerst hilfsbereit. Das gesamte Team arbeitet sehr gut zusammen. Keine Fragen und Belange blieben unbeantwortet.

Zufriedenheit

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bedingt durch Kurzarbeit, konnten nicht alle Verordneten Anwendungen erbracht werden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Im Normalfall dreibett Zimmer)
Pro:
Es wird sich Zeit für die Patienten genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzfindung
Erfahrungsbericht:

Habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt! Ärzte,Schwestern sehr freundlich und hilfsbereit.
Es müsste mehr so KH geben!!
Von Anfang bis Ende volles Vertrauen.

Vor alle Ärzten und Pflegepersonal
kann man nur den Hut ziehen, immer
ein freundliches Lächeln, obwohl es
in dieser Zeit nicht einfach ist

DAS SIND DIE WAHREN HELDEN

Alle weiteren Untersuchungstermine
wurden sehr Zeitnah eingehalten, kaum
Wartezeit!

kann diese Klinik sehr empfehlen !!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr liebevolles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebährmuttersenkung und Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde im April 2020 dort wegen Senkungsbeschwerden behandelt und operiert.
Bereits bei der Voruntersuchung als auch bei den Gesprächen hat man sich viel Zeit genommen und alles gut erklärt. Die Op selber ist bei mir gut verlaufen.
Mein besonderer Dank gilt den Krankenschwestern, die sich wirklich liebevoll und aufopferungsvoll um mich gekümmert haben,als es mir an 2 Tagen aufgrund einer Medikamentenunverträglichkeit schlecht ging. Auch die Ärzte waren immer für mich da und haben Fragen beantwortet.
Trotz Corona-Krise herrschte auf der Station eine entspannte Stimmung.
Ich kann dieses Krankenhaus für Frauen sehr empfehlen.

Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal
Kontra:
Küche
Krankheitsbild:
Gynäkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin in dieser Klinik und war sowohl mit den Ärzten als auch mit dem Pflegepersonal im höchsten Maße zufrieden.

Mir wurde jeder Eingriff super erklärt.

Einziger Kritikpunkt war das lieblos angereichte Essen.

Erfolgreiche OP, sehr gute ärztliche u. pflegerische Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Bewertung betr. Komfortstation)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden Gebärmutter und Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- Einweisung auf Empfehlung der Frauenärztin
- Aufenthalt für OP 6 Tage
- OP erfolgreich und ohne Komplikationen
- jetzt (ca. 2 Wochen nach OP) ohne Beschwerden
- Nachuntersuchung steht noch aus (in ca.6 Wochen)
- Sehr gute Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal

Sehr gute Betreuung und kompetente Beratung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden verständlich geklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr wertschätzende Behandlung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Beratung. Alle meine Fragen wurden freundlich und leicht verständlich beantwortet. Die Ärzte waren sehr nett und einfühlsam. Die Betreuung auf der Station war freundlich und sehr fürsorglich. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt!!!!

Beeindruckende Erfahrung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Altbau, aber die Station ist nach meinem Aufenthalt in den neuen Teil verlegt worden.)
Pro:
Fachliche Kompetenz, harmonische Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Unterleibssenkung, Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorbildlich und professionell geführte Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorbildlich und professionell geführte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen- Gebährmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei einer ersten ambulanten Untersuchung bekam ich eine sehr ausführliche, fachlich-sachliche und für mich verständliche Beratung. Es war klar, dass ich trotz räumlicher Entfernung (ca 500 km) die notwendige OP hier ausführen lasse.
Im Februar 2020 wurde die OP erfolgreich durchgeführt und es folgte eine mehrtätige, Nachversorgung auf Station K3.
Während des gesamten Prozesses, angefangen bei der ambulanten Voruntersuchung , über die Aufnahme und Aufklärung vor der OP, die sorgfältige Nachversorgung nach der OP, die Kommunikation zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Patient, hatte ich immer das sichere Gefühl, in sehr guten Händen zu sein.
Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Pflege- und Versorgungspersonals machte den Klinikaufenthalt äußerst angenehm und beschleunigt jeden Heilungsprozess.

Kontinez- und Beckenbodenzentrum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das gesamte Krankenhaus wird modernisiert, was zu Baulärm führt)
Pro:
Eine exzellent geführte Klinik mit sehr gutem Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 27.02.20020 wegen eine Blasensenkung operiert worden.
Die Operation wurde sehr professionell durchgeführt, und OP-Arzt kümmerten sich um mich, hat mich vollständig informiert, war immer für mich da.

Die Krankenschwestern sind durchweg sehr engagiert, freundlich und bemüht, die Patienten gut zu versorgen.

Meine Frauenärztin hat mir eine Operation in diesem Krankenhaus angeboten und ich bin sehr dankbar für den richtigen Rat.

Inkontinenzproblem behoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kommunikation und Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen OP mit Bulkamid
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen sind sehr positiv, über die ambulanten Voruntersuchungen und den stationären Aufenthaölt sowie OP für die urologische Ambulanz, Station, Narkose und OP.

Alles sehr professionell im Ablauf, aber auch grosse Freundlichkeit, gute Atmosphäre im Team des Krankenhauses

Hervorheben möchte ich die objektiven Messverfahren zum Erfolg der durchgeführten OP owie die absolut gute Kommunikation vom medizinischen Team zu Patient und Angehörigen.

Super Ärzte und Super Personal.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte und Super Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnröhre und Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der Frauenstatien sie sind alle sehr nett und kümmern sich sehr gut und die Ärzte sind super und nehmen sich Zeit für den Patienten und erklären einem alles sehr gut vor der Operation und ich würde immer wieder ihn das Krankenhaus fahren da ich ihn Gütersloh leider schlecht Erfahrung mit einer Operation hatte es wäre schön wenn einige Krankenhäuser so super wären Danke an die Schwestern und Ärzte .LG Irene

Sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP Ergebnis, Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Senkung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Januar operiert und fühle mich wie neu geboren.
Das Ergebnis ist hervorragend genau wie die gesamte Betreuung.
Bin etwas ängstlich zum Vorgespräch im letzten Jahr und wurde gründlich untersucht. Herzlichen Dank an Dr. Loser für die super Erklärungen die auch Laien verstehen.
Meine Scham war durch die warme Art schnell vergessen und man hatte Zeit für meine Fragen, hier ein Danke an Schwester Bianka. Auch auf der Station lauter liebes Personal, da wird man schnell wieder gesund.
Diese etwas weitere Anreise hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Dank an die gesamte Station

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
100% zufrieden
Kontra:
keine Kritikpunkte
Krankheitsbild:
OP Blasensenkung (Netz), Gebärmutter-Entfernung,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 19.02.2020 vom Chefarzt Dr. Kociszewski operiert. Vorbesprechung und Aufklärung(OP, Narkose usw.) hervorragend, ebenso OP und Nachbehandlung sowie Besprechungen. Alle Mitarbeiter überaus freundlich, kompetent und hilfsbereit. Ich fühlte mich super aufgehoben auf der Station K3. Ein großes Lob der ganzen Abteilung.
Herr Dr. Kociszwski ist ein hervorragender Operateur und stand menschlich und fachlich allen Fragen super zur Verfügung.
Ich war zum ersten Mal stationär im Evangelischen Krankenhaus und kann diese Abteilung mit allen Ärzten, Schwestern und übrigen Mitarbeitern vorbehaltlos empfehlen. Sollte für mich nochmal ein Krankenhausaufenthalt nötig sein, würde ich jederzeit dieses Krankenhaus wieder aufsuchen.
Herzlichen Dank an alle.

Komplizierte Operation mit vollem Erfolg !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Eine etas wortreichere Beratung wäre schön gewesen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Chefarzt hat mir ein neues Leben ohne Inkontinenz geschenkt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden und Inkontinenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Qualität der ärztlichen Untersuchungen und Beratungen ist gut. Der Chefarzt ist ein hervorragender Operateur.Die nachoperative Überwachung und Erfolgskontrolle hat mich stark beeindruckt.Ich bin sehr dankbar für die komplizierte und äußerst erfolgreiche Operation.
Der Pflegebereich läßt ebenfalls nichts zu wünschen übrig.Ich habe mich medizinisch wie pflegerisch sehr gut aufgehoben gefühlt.Auch die Verpflegung ist sehr lobend zu erwähnen. Meine Wahl für dieses Krankenhaus und den hervorragenden urogynäkologischen Chefarzt und -operateur war ein Glücksfall und ich bin ihm und seinem ganzen Team sehr dankbar.

Qualifizierte Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebaermutterentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Qualifiziert kompetente Behandlungen

Hernie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Recherchen ging ich davon aus, dass es sich bei der Klinik u.A. auch um ein Kompetenzzentrum für Hernie-Chirurgie handelt und vereinbarte von daher nach vorheriger bestätigter Terminabsprache einen OP Termin.
Nach Erscheinen (bin von Auswärts) stellte ich fest, dass es keinerlei Terminorganisation gab.
Nach nicht eingeplanter Wartezeit erfolgte eine OP, die anders verlief als erhofft.
Das Resultat waren lang andauernde Blutergüsse sowie erneute Hernie-Schwellung, die schon 4 Wochen nach OP auftrat und sich stärker als zuvor bildete.
Die Hygiene ließ zu wünschen übrig, wobei auch sehr oberflächlich gereinigt wurde.
Die Gästetoiletten waren eine Zumutung, das Essen mehr als schlecht.
Aufgrund meiner hier gemachten Erfahrungen, werde ich dieses Krankenhaus mit Sicherheit nicht mehr aufsuchen noch empfehlen können.

Es hat sich gelohnt.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute persönliche Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Behebung von Blasenstau durch Verlegung des Darmes mit Hilfe eines Netzes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Oktober 2019 wurde in einer OP der Darm mit Hilfe eines Netzes
erfolgreich verlegt, da dieser die Entleerung der Blase immer öfter
behinderte.
Seitdem ist dieses Problem beseitigt. Ich muss trotz allem auf die Blase achten, denn ich bin ja auch 77Jahre alt Aber das klappt.
Im großen Ganzen bin ich zufrieden und kann diese OP einschliesslich der vorherigen und der Beratung im Nachhinein überzeugt empfehlen.
Zur stationären Pflege kann ich nur Gutes sagen.
Deshalb Danke an alle.
Nur Mut für alle Patienten!

Komfortstation sehr zu empfehlen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte, super Atmosphäre, super Zimmer, super Aufenthaltsraum.
Kontra:
Das Mittagessen sagte mir mitunter nicht so zu.
Krankheitsbild:
rheumatoide Arthritis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War im Oktober 2019 in der Komfortstation der Rheumaklinik untergebracht. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt. Die behandelnden Ärzte habe ich als sehr fürsorglich und kompetent empfunden. Habe viele Anwendungen erhalten. Auch die Physiotherapeuten sind sehr engagiert und kompetent. Das Zimmer ist komfortabel ausgestattet. Der geräumige Aufenthaltsraum mit seinem Balkon ist ansprechend und bietet auch für Gäste kostenlos Getränke und Kuchen an. Auf dem Servierwagen wird am Morgen und am Abend ein umfangreiches Sortiment angeboten, das keine Wünsche offen lässt. Trotz der großen Auswahl sagte mir das Mittagessen manchmal nicht so zu. Das war meiner Meinung nach bei früheren Aufenthalten besser.
Trotzdem würde ich mich jederzeit dort wieder einweisen lassen.

OP gut verlaufen, Patient sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Station 04 Renovierungsbedürftig)
Pro:
Das Personal ist "SPITZE"
Kontra:
Station 04 Renovierungsbedürfig, aber sobald die Handwerker fertig sind kommt der Umzug
Krankheitsbild:
Darmsenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

keiner ist gerne im Krankenhaus, aber im Evangelischem Krankenhaus Hagen-Haspe habe ich mich wohl gefühlt!

Kompetentes Personal (Ärzte und Schwestern)
Freundlich
jeder nimmt sich Zeit und hatte ein nettes Wort
Vielen Dank

Die OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bin sehr gut aufgeklärt worden
Kontra:
Krankheitsbild:
Zysten am Eierstock
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck war sehr sauber und geflegt

Äußerst zufrieden mit dem OP Ergebnis

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung, Vorbereitung und Durchführung d. OP bestens
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Blasensenkung Ovarialzyste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Abteilung Gynäkologie des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe nur wärmstens empfehlen.Das Ärzteteam,angeführt von meinem Operateur CA Dr. Kociszewki ist hoch kompetent,dazu überaus freundlich und warmherzig, sehr verständnisvoll und einfühlsam,meinem Zeitbedarf bei Nachfragen völlig angepasst.
Die Senkungs-OP(Blase/Harnröhre)u.Entfernung von Ovarialzysten verlief ohne Komplikationen, das Ergebnis ist perfekt.Ich war am Morgen nach der OP wieder mobil.
Das durchweg freundlich zugewandte Schwestern- bzw.Pflegeteam war sehr hilfsbereit, zuvorkommend, warmherzig und verständnisvoll.
Die Unterbringung auf der Sation K3 übertraf meine Erwartungen und auch die meiner Angehörigen, die die Annehmlichkeiten des einladenden Lounge-Bereichs ebenfalls genießen durften.
Aufgrund meiner Erfahrungen in der Frauenklinik und dem darüber hinaus gewonnenen Gesamteindruck dieses Krankenhauses würde ich,sollte sich für mich zukünftig die Notwendigkeit einer stationären Behandlung wieder ergeben,auf jeden Fall dieses Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe wählen, obwohl ich weit außerhalb von Hagen ansässig bin.

Jederzeit wieder

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Meine Beschwerden wurden ernst genommen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung/Blasenentleerungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr. Kociszewski sowie das gesamte Ärtzte- und Pflegeteam waren vom ersten Augenblick an sehr geduldig, einfühlsam und verständnisvoll.
Die O.P. (Blasensenkung) ist gut verlaufen, ich würde mich jederzeit wieder dort behandeln lassen.

Ausgezeichnete Ärztinnen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte und Ärztinnen , sehr freundliche Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Blasensenkung die ich operieren lassen wollte. Seit mehr als einem Jahr habe ich einen Würfel aus Silicon für die Scheide benutzt, aber das wollte ich nicht mehr. In einem Vorgespräch mit einem sehr netten Arzt sagte man mir dass in ca 30% der Fälle später eine Inkontinenz auftreten könnte , die vorher nicht da war. Also ein großes risiko nach meinem Gefühl und darum machte ich mir die meisten Sorgen.
Aufnahme, Unterbringung und Betreuung durch die Ärzte waren bestens. Die Schwestern in der Abteilung waren total nett. An unangenehmen Dingen sollte man sich auf einen Einlauf vor der op und einen Katheter nach der op einstellen
Die op verlief sehr gut. Vom ersten Moment an war alles dicht und die Blase wieder am richtigen Platz. Der Operateur hat es super hingekriegt. Schmerzen hatte ich keine. Nach 2 Tagen konnte ich wieder rumlaufen als ob nichts gewesen wäre.
Ich hoffe es hält eine Weile. Ich kann jedem dazu raten sich in dieser Klinik wegen Blasen-Darm oder Gebärmuttersenkung operieren zu lassen.
Wenn man Obst, Müsli und Ballaststoffe gewöhnt ist sollte man sie sich mitbringen. Das steht dort nicht auf dem Speiseplan.

Mammazentrum der Frauenklinik - TOP !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal, Ausstattung auf höchstem Niveau
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im November zur Entfernung eines grossen Mammakarzinoms in der Frauenklinik.
Von den Voruntersuchungen über die OP bis zur Nachsorge wurde alles perfekt organisiert. Betreut wurde ich durchgängig von der leitenden Oberärztin Frau Fasselt. Die OP war trotz schwieriger Bedingungen (Voroperationen) ein voller Erfolg, das kosmetische Ergebnis ist optimal und bedarf keiner weiteren Korrekturen.

Frau Fasselt führt ihre Abteilung mit höchster medizinischer Kompetenz und viel Herzenswärme. Sie nimmt sich auch ausserhalb vereinbarter Termine Zeit, erklärt verständlich, nimmt Ängste und hilft mit ihrer Empathie durch schwere Zeiten.

Das Team von Station 3 einschliesslich der Servicedamen verdient höchstes Lob.
Die medizinische Betreuung funktionierte reibungslos und jeder Wunsch wurde umgehend erfüllt.

Ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Atmosphäre im Haus ist sehr herzlich und dem Menschen zugewandt.
Das Mammazentrum der Frauenklinik am Mops ist ausnahmslos zu empfehlen.

hervorragend

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung, Scheidenstumpfsenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich bewerte die Klinik der UroGynäkologie als sehr gut. Ich bin sehr zufrieden mit dem OP Ergebnis und kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.

Empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zeitaufwand und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe
kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
Sowohl die kompetenten, sehr freundlichen Ärzte,
als auch das verständnisvolle Pflegepersonal be-
wirkten spontan eine Vertrauensbasis.
Die Unterbringung auf der jeglichen Komfort bieten-
den K3-Station erwies sich mehr als positiv.
Ich bin mit dem OP.-Ergebnis (Senkungs-OP.) sehr
zufrieden.

Klinik und Mitarbeiter auf höchstem Niveau

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch Ärzte und Personal, hervorragendes Ergebnis der Operation
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, die sich für die Untersuchung und Erklärung Zeit nehmen. Die Erklärungen waren auch für einen Laien sehr verständlich. Die Zimmer auf den Komfortstationen entsprechen einem sehr hohen Standard. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und sehr zuvorkommend. Für Fragen wurde sich Zeit genommen. Der Service war phantastisch. Hier wurde auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen. Auch der Loungebereich für die Angehörigen liess keine Wünsche offen.

Stimmiges Gesamtkonzept mit Wohlfühlatmosphäre

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Komfortzimmer sind in der Ausstattung 1A! Ich würde mir wünschen, das beim Bettentransport etwas mehr auf das Anecken der Betten geachtet wird. An den ganz neuen Türen und Rahmen sind leider schon einige unschöne Macken.)
Pro:
Überaus kompetentes, sympathisches Ärzte- und Mitarbeiterteam
Kontra:
Krankheitsbild:
OP:Entfernung Gebärmutter, Myome, Eierstöcke und Zysten.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Hagenerin wusste ich nicht, das wir in Hagen so eine großartige Frauenklinik haben,
bis ich mich selbst einer OP unterziehen musste.
Von Anfang bis Ende bin ich mit allen Begegnungen, Terminanfragen, Ansprechpartnern, Ärzten, Mitarbeitern, Untersuchungen und natürlich den OP-Vorbereitungen und dessen Ergebnis überaus zufrieden.
Alle mit in den OP-Prozess eingebundenen Mitarbeiter besitzen sehr viel Empathie, schaffen liebevoll Vertrauen und nehmen einem
die Angst vor dem Eingriff.
Die Klinik ist sehr modern und puristisch wohltuend in der Ausstattung.
Mein Einzelzimmer war an Komfort und Ausstattung nicht zu topen.
Ergänzt mit einem großzügigen Badezimmer.
Das Gesamtpaket ist sehr stimmig und bekommt von mir die Note:“Sehr gut“

besser geht es nicht

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

alle Eindrücke waren Positiv. Ärzte und Pflegepersonal sehr Kompetent und sehr nett und Zuvorkommend. Diese Klinik ist in diesem Fachbereich nur zu empfehlen. Besser behandelt werden kann man nicht.

Bewertung - Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Hagen-Witten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung, Verpflegung, Personal, Ärzte, Wartezeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durchweg positiver Eindruck:
- kompetente Ärzte
- gute und transparente Behandlung
- nettes Personal
- geringe Wartezeit

Absolut weiter zu empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenhebung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Beratung im Vorfeld, Ärzte nehmen sich viel Zeit, man fühlt sich von Anfang an gut aufgehoben , Freundlichkeit und Menschlichkeit wird groß geschrieben , Personal auf der Station sehr lieb und aufmerksam,

Ich bin sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schöne Atmosphäre durch Zwei-Bett-Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenbodensenkung mit Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik, ich bin sehr zufrieden. Alle sehr nett, hilfsbereit und kompetent.

Fachlich hochkompetent

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Untersuchungen sehr aussagekräftig und verständlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Harninkontinenz nach Fehllage TOB
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Beschwerdebild ist Harninkontinenz.
Nachdem mir hier im Juni ein falsch gelegtes Band (falsch gelegt in anderer Klinik) entfernt worden war, kam ich im November erneut hierher, um mir ein neues Band legen zu lassen.
Trotz der Voroperationen, die keine guten Voraussetzungen für das Gelingen der OP bedeuteten, ist alles gut gegangen.
Heute kann ich zum Glück wieder meinen Harn halten!
Die Voruntersuchungen waren sehr gründlich und die Ergebnisse wurden für mich verständlich kommuniziert. Mir wurden die Risiken genannt aber auch die Zuversicht gegeben, dass gute Chancen bestehen.
Auf der Station wurde ich jederzeit engmaschig und sehr freundlich betreut. Alle beteiligten Personen waren stets im Bilde.
Ich wurde von einer Physiotherapeutin mehrmals besucht und konnte beckenbodenfreundliches Verhalten einüben.
Ich würde jederzeit wieder ins evangelische Krankenhaus Hagen-Haspe gehen, wenn ich ein urogynäkologisches Problem hätte.

Kompetenz und Wertschätzung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viel Zeit für den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinisch optimal Versorgung bei angenehmer Atmosphäre mit Wohlfühlkarakter;viel Menschlichkeit;gegenseitige Wertschätzung;qualifiziertes harmonisches Team;

Der erste Eindruck des Krankenhauses war vorab für mich sehr abschreckend.Jedoch die hervorragende Atmosphäre, in dem Fachbereich Frauen, mit der aus meiner Sicht optimalen medizinischen realen Beratung, führten mich schnell zu meiner persönlichen Erkenntnis:Hier bin ich sehr gut aufgehoben.
Da ich schon an anderen Kliniken vorstellig wurde,ergab sich die entsprechende Vergleichsmöglichkeit.

Erfahrungsbericht Patientin / Abteilung K3

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch das Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung
Erfahrungsbericht:

Da ich die Beschwerden einer Gebärmuttersenkung nicht mehr länger hinnehmen wollte, vereinbarte ich auf Anraten meiner Ärztin einen Termin im Krankenhaus.
Der Arzt und auch die Schwester haben sich sehr viel Zeit für die Untersuchung bzw. anschliessende Besprechung genommen. So habe ich von Anfang an viel Vertrauen gehabt.
Von der OP, die am 05.11.2019 stattfand, habe ich mich sehr schnell erholt. Sowohl das Können meines Operateurs, als auch die immer sehr freundliche und hilfsbereite Betreuung durch das Personal der Abteilung K3 haben mich bei meiner Genesung toll unterstützt. Zudem war die Ausstattung des Zimmers und die Verpflegung beeindruckend.
Allen Beteiligten gilt mein besonderer Dank!

Weiterempfehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund diverser gesundheilicher Probleme und auf Anraten meiner Hausärztin wurde wurde bei mir am 04.11.19 eine erneute Herzkathederuntersuchung mit entsprechender Behandlung durchgeführt,für die ich mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen beteiligten Ärzten und Schwestern bedanken möchte.Ich fühlte in sehr guten Händen während meiner Behandlung. Von der Terminvergabe,über die Voruntersuchung bis zu Aufnahme und Behandlung lief alles super organisiert ab. D.Wolter

Absolute Weiterempfehlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Myome in Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine OP war am 04.10.2019.
Ich hatte mehrere -auch sehr große - Myome in der Gebärmutter. Diese (mit Durchmesser von 11 cm) musste komplett entfernt werden. Der Eingriff galt als sehr komplizierte Operation - da auch noch vor 18 Jahren meine Blase bei einem Kaiserschnitt an meine Gebärmutter genäht wurde - von der Kindskopfgroßen Gebärmutter ganz zu schweigen - meine Ängste waren sehr groß.
Ich wurde als Privatpatientin vom Chefarzt Dr.Kociszewski operiert und kann wirklich nur das Beste berichten. Eine absolute Weiterempfehlung von mir! Alles wurde mir sehr gut erklärt, er nahm sich Zeit um meine Fragen zu beantworten - nahm mir die Ängste - und war dabei super freundlich und absolut kompetent.
An dieser Stelle auch ein dickes Lob über Frau Dr.Fasselt (Oberärztin) - eine Seele von Mensch - die das Ärzteteam ebenfalls mit Freundlichkeit und Kompetenz abrundet.
In dieser Klinik habe ich mich sehr gut aufgehoben und als Mensch gefühlt (nicht als Patient Nr.XY)

Selbstverständlich ist das Ergebnis meiner Behandlung das Wichtigste - alles hat hervorragend geklappt - ich wurde 6 Tage nach der OP ohne Beschwerden glücklich entlassen.

Die Station K3 ist wirklich ein 5 Sterne Hotel - man fühlt sich nicht wie in einem Krankenhaus - was zur Genesung beiträgt - wie ich finde.
Die Freundlichkeit der Schwestern und auch der Damen, die die Mahlzeiten bringen ist absolut hervorzuheben.
Ich sage 1000-DANK !

Für mich steht fest: Diese Klinik ist meine erste Wahl!

Hervorragende Ärzte, Schwestern, Station,

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfach alles
Kontra:
Toiletten etwas zu hoch, kleines Höckerchen wäre von Vorteil gewesen
Krankheitsbild:
Blasensenkung mit Restharnbildung, Cstocele III
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufklärung zur OP wurde sehr gut erklärt, Fragen wurden alle beantwortet, ohne dass man das Gefühl hatte, der Arzt stehe unter Zeitdruck.
Die OP und die anschließende ärztliche Versorgung waren ebenfalls sehr gut. Es konnte nicht besser sein.
Alle Ärzte waren sehr nett, kompetent und für alle Fragen stets offen. Man fühlte sich wirklich gut aufgehoben.
Die Station K3 war der Wahnsinn. Die Zimmer waren super ausgestattet. Man hatte fast das Gefühl in einem 5. Sterne Hotel zu sein. Eine eigene Cafeteria mit Kaffemaschine und Getränken konnte man mit dem Besuch aufsuchen.
Die Schwestern waren super freundlich und man konnte sich jederzeit mit Fragen und Wünschen an sie wenden.
Auch das Service- und Reinigungspersonal muss man lobend erwähnen.
Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen, auch wenn die Anfahrt über 1,5 Stunden dauert.

Entfernung myim plus gebaermutter

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Opiat trotz bitte azf verzicht darauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gruendlich, freundlich & genuegend zeit
Kontra:
Betaeubungsmittel trotz bitte auf verzicht darauf
Krankheitsbild:
Myome in der gebaermutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr. Looser sehr sehr angenehm, jederzeit offen fuer gespraech und fragen, nimmt sich zeit, untersuchungen gruendlich, op super verlaufen, auch nachsorge gruendlich, mit ausreichend zeit und erklaerung. Selbst beide angehoerige wurden von dr. Looser direkt nach der op telefonisch informiert. Also wirklich ganz ganz toll, fuehlte mich zu jedem zeitpunkt gut aufgehoben. Gilt uebrigens auch fuer die betreuung auf der station, alles top und super freundlich.

Einzige kritik: trotz schriftstueck meinerseits im vorfeld UND absprache mit operateur und anaesthesistin wurde dennoch ohne absprache propylaktisch als schmerzmittel im aufwachraum ein betaeubungsmittel gegeben.

Super Fachkräfte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich einer Blasenband OP unterzogen, nachdem Dr. Woitowicz mich ausführlich darüber beraten hat, dass Frauen mit einer Belastungsinkontinenz nicht damit leben müssen, sondern durch einen Eingriff die Lebensqualität zurück erhalten können. Vom Erstgespräch bis zur Entlassungsuntersuchung hat alles zu meiner vollsten Zufriedenheit geklappt. Die Vorbereitungen für die OP und die 4 stationären Tage waren für mich der bisher angenehmste Aufenthalt im Krankenhaus. Untersuchungen und Gespräche sehr sachlich, freundlich und kompetent. Ängste und Sorgen waren kein Thema mehr für mich. Die Betreuung der Schwestern auf der Station war immer sehr liebevoll und teils auch witzig. Hier hebe ich keine mit Namen hervor, weil wirklich alle Schwestern sehr nett sind. Meine Enttäuschung war nur der Freitag vor meiner stationären Aufnahme, da die Wartezeit zwischen Untersuchungen und Anästhesie Gespräch zu lange gedauert hat. Ich war 5 Std dort. Hier muss organisatorisch dran gearbeitet werden. Ansonsten war alles bestens. Diese Klinik ist für gyn Behandlungen die Klinik meines Vertrauens!

Beckenboden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut alles übertraf meine Erwartungen
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Beckenbodenchirurgie mit Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin am vergangenen Freitag wegen Beckenbodenproblemen mit starken Senkungsbeschwerden operiert worden. Sechs Monate lang trug ich ein Würfelpessar.
Nach einer sehr angenehm verlaufenden Voruntersuchung erhielt ich meinen WunschOPtermin.
Alles verlief planmäßig. Meine Entlassung heute am Dienstag nach nur vier Tagen hat mich positiv überrascht. Jedes Personal, Ärzte, Schwestern, Servicepersonal waren überaus freundlich und kompetent. Ich lag auf der Station K3 (Privatstation), da ich über eine private Zusatzversicherung verfüge. Ich fühlte mich eher wie in einem Hotel als wie im Krankenhaus. Geräumige Zimmer, Internet, TV, es gibt sogar eine Lounge, die man mit seinem Besuch aufsuchen kann direkt auf der Station ( Kaffeeautomat, sogar Latte Macchiato, gekühlte Getränke, Tee, Obst, Kuchen). Alles ist sehr sauber, hell und freundlich.
Der Ausblick sind grüne Bäume. Ich habe mich rundum wohl gefühlt.

Alles perfekt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Freundlich und Fürsorglich
Kontra:
××××
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung, Super Ärzte und sehr gutes Pflegepersonal.
Sehr gute Verpflegung und Top Zimmer mit Bad.
Alles auf dem neuesten Stand.

Alles sehr zufriedenstellung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Soweit ich es beurteilen kann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Untersuchung Beratung Betreuung Nachsorge
Kontra:
X. X. X
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal ist alle Zeit engagiert, kompetent, sorgfältig, freundlich, menschlich

Voll und ganz zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klink ist sauber und das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Die Ärzte sind nett und fachlich sehr sachlich.
Alles im allen war ist sehr zufrieden.

Ausgesprochen kompetent und professionell

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zugewandt, nimmt sich viel Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von meinem Frauenarzt mit der Bitte um eine Zweitmeinung zu Herrn Dr. Kociszewski überwiesen. Ich habe Herrn Dr. Kociszewski als ausgesprochen kompetent, zugewandt und freundlich erlebt. Er hat sich unglaublich viel Zeit sowohl für das Diagnosegespräch, für die eigentliche Untersuchung und für das anschließende Aufklärungsgespräch genommen. Ich habe mich mit meinen Fragen und Sorgen sehr ernstgenommen und gut aufgehoben gefühlt. Falls bei mir in Zukunft eine besonders wichtige, gynäkologische Untersuchung, Behandlung oder Operation erforderlich werden sollte, würde ich jederzeit den für mich verhältnismäßig weiten Weg nach Hagen-Haspe gerne in Kauf nehmen.

Sehr gut aufgehoben , vertrauensvolle Ärzte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer veraltet)
Pro:
Top Ärzte
Kontra:
Auf hohen Niveau ( Essen war nicht so gut = Mittagessen )
Krankheitsbild:
Korrektur an der Harnröhre ( Band entfernt )
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was andere Krankenhäuser vermasselt haben ( Castrop Rauxel ), hat die Klinik wieder gerichtet. Ich hoffe das gesundheitsbild bleib so wie es im Moment ist . Vielen Dank an das ganze Team , ich bin sooooo froh .

SEHR zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man hat sich "gut aufgehoben und wohl gefühlt"
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektozele III Urehthocele I Cystocele I
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal,wertschätzende und einfühlsame Begleitung,
Ein Arzt der mit einem redet und nicht nur "behandelt"und sich genügend Zeit nimmt.

Positive Empfehlung der Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebsdiagnose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur sehr positiv über die medizinische als auch pflegerische Betreuung äußern.
Die Mitarbeitenden haben ein sehr empathisches und zugewandtes Auftreten, die Diagnose und einzelne Behandlungsschritte wurden mir ausführlich erläutert.
Als sehr positiv habe ich das verantwortliche ganzheitliche Handeln der Ärzte erlebt.
Bei mir wurde aufgrund einer zweiten Diagnose ein Aufenthalt in einer anderen Klinik notwendig. Dieser wurde umgehend organisiert und ein Aufnahmetermin für mich vereinbart.

fachlich und menschlich "sehr gut"

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich alles
Kontra:
Die Toiletten sind für kleine Menschen zu hoch für eine entspannte Blase
Krankheitsbild:
Gebärmutter- und Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 27.8.2019 bis zum 2.9.2019 Patientin in der Frauenklinik. Die Organisation von der Voruntersuchung bis zur Entlassung war perfekt organisiert. Die pflegerische und die medizinische Betreuung habe ich als sehr dem Patienten entgegenkommend und fachlich kompetent erlebt. Die Atmosphäre war entspannt und wohltuend. Meine Fragen im Vorfeld der Operation und auch danach wurden ernst genommen und verständlich beantwortet, meine Befürchtungen zerstreut. Jeder Mitarbeiter vom Reinigungspersonal bis zum Chefarzt schien an seinem Platz seine Arbeit gerne zu machen, ich fühlte mich menschlich angenommen und nicht als Last.
Das Ergebnis der Operation ist mehr als erfreulich.

Tolle Frauenklinik in Hagen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche und gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik isr sehr übersichtlixh gestalltet, alle wichtigen Stationen sind danl guter Bechilderung leicht zu finden. Die Preise in der Cafeteria sind human, auch sind Parkplätze ausreichend vorhanden. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit, man wird wirklich von vorne bis hinten "bemuttert". Auch die Ärzte sind sehr freunslich und die Beratung war super. Kein Fachchinesisch, ich fühlte mich gut aufgehoben.

Top-Betreuung für gynäkologische Operation

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Betreuung, Austausch unter den Fachärzten
Kontra:
Krankheitsbild:
Gynäkologische Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachzentrum für gynäkologische Operationen.
Spezialistenteam

Schnelle OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Pflegepersonal und Ärzte die einen alles erklären

Eine sehr gute Adresse für uns Frauen!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne neue Einrichtung)
Pro:
Kompetente und freundliche medizinische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung mit beginnender Inkontinenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgreicher Op vor 2,5 Jahren bin ich weiterhin amb. Patientin geblieben.
Der derzeitige Befund ist wie nach der Op, optimal, ich bin einfach nur froh darüber.
Die ambulante medizinische Betreuung ist wie auch damals die stationäre Betreuung hervorragend.

Einfach Spitze

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Gebährmutter und Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich rundum sehr gut versorgt, beginnend mit der Voruntersuchung,der Beratung und der Terminabsprache.
Am Tag vor der OP nochmals eine genaue Untersuchung , intensives Gespräch mit dem Anästhesisten und dann warten auf demnächst ein Tag.
DasPflegepersonal auf der Station übte einen fürsorglichen , freundlichen und kompetenten Eindruck aufmischt aus.

Endlich wurdemir geholfen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Häufige Harnwegsinfekte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin 80 Jahre alt und wohne in Siegen.
Wie gut,dass mir diese Klinik empfohlen wurde. Über 2 Jahre quälten mich dauernde Harnwegsinfekte, z.T mit hohem Fieber,die starke Antibiotikagaben erforderten.Eine Blasensenkung war wohl die Ursache.Die kompetente und freundliche
Untersuchung und Beratung machten mir Mut zu einer OP, die im Februar 2019 stattfand. Seither bin ich beschwerdefrei und fühle mich nach einer Schonzeit sehr wohl. Ich bin von der Betreuung durch das Ärzteteam von Dr.Kociszewski und das Pflegepersonal
total begeistert und kann diese Urogynäkologische Abteilung nur weiterempfehlen.

Nach-OP , da Eingriff in einer anderen Klinik erfolglos

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche Betreuung und verständliche Informationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung mit Blasenentleerungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 01.08. 2019 stationär. Am 02.08. wurde ich operiert. Trotz einer nicht erfolgreichen Voroperation in einer anderen Klinik ist es gelungen, trotz einiger Bedenken, die Blasenfunktion wieder zu normalisieren.Auch die OP-Vorbereitung war sehr gut. Es wurde auf alle meine Bedürfnisse eingegangen.

Bis zum 06.08. war ich auf der Station K2: die Organisation und Pflege war hier schlecht organisiert.
Die letzten 2 Tage war ich auf der Station K3: hier war die Organisation und Pflege perfekt. Die Stationsleitung für die Frauenklinik war jederzeit umsichtig und persönlich zugewandt.

zufriedene Patientin

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Mitarbeiter TOP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (veraltet aber gemütlich)
Pro:
gute und kompetente Betreuung
Kontra:
wenn überhaupt: etwas veraltete Einrichtung
Krankheitsbild:
infiziertes Netz nach Scheidenplastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von der Voruntersuchung über die Aufnahme bis zur Entlassung vollauf zufrieden.
Die Ärzte waren sehr bemüht,die beste Behandlung für mich und meine Beschwerden in die Wege zu leiten.
Das Pflegepersonal war kompetent, sehr freundlich und ging sehr auf die individuellen Wünsche der Patientinnen ein. Ich kann die gynäkologische Abteilung jeder Patientin empfehlen

Unverzügliche Krankheitserkennung und Behandlung durch exzellentes Ärzteteam.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronare 2-Gefäßerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam immer mal wieder Beschwerden im Brustbereich.Diese traten bei erhöhter Belastung im Sport auf.Als es extrem wurde,habe ich mich auf anraten meines Hausarztes zu einer Herzkatheter Untersuchung entschlossen.Ich kann über den Aufenthalt, die Betreuung durch das Klinikpersonal und die Kompetenz des Ärzteteams nur Positives berichten!
Besonders erwähnen möchte ich Dr.med.Nana-Yaw Bimpong-Buta und Chefarzt Priv.-Doz.Dr.med.Kaffer Kara.
Mit dem Einsatz von 2 Stents in einer hochmodernen Anlage wurden mir meine Beschwerden genommen.
Dafür nochmals vielen Dank an die Ärzte!

Entfernung Blasenband

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutte Aufklärung, Betreuung und Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Gewebeband Blasenbändchen (Entzündung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wohne ca. 250 km entfernt von dem Ev.Krankenhaus Hagen-Haspe GmbH. Mir wurde diese Klinik sofort von dem ortsansässigen Krankenhaus empfohlen, nur diese Klinik könnte mir weiterhelfen. Ich hatte einen Abzess in der Leiste, durch Gewebebandreste des Blasenbändchens.
Das Ev. KK konnte mir weiterhelfen!
Aufnahme: schnell, reibungslos, sehr freundlich (sehr gut)
Voruntersuchungen: gründlich,ohne Zeitdruck, genaue Erklärung, freundlich (sehr gut)
Aufklärung zur OP: wie Voruntersuchung (sehr gut)
Betreuung nach der OP:
Schwestern und Pflegepersonal: freundlich, hilfsbereit, jeder Zeit ansprechbar, ohne Zeitdruck
(sehr gut)
ärztliche Versorgung : es war immer ein Arzt auf der Station und ansprechbar, freundlich, ohne Zeitdruck, genaue Erklärungen (sehr gut)
Entlassung: keine Wartezeit, ausführliche Entlassungspapiere, genaue Erklärungen nochmals
( sehr gut)
Ich hatte bisher noch nie so eine sehr gute Versorgung in einem Krankenhaus erlebt. So oft am Tag hatte ich noch nie ein Arzt gesehen. Man fühlt sich dort als Mensch. Vielen, vielen Dank

Senkungsbeschwerden, nein danke!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Alte Zimmer und Bad)
Pro:
Sehr gute Behandlung und Pflege
Kontra:
Einweisung der Krankengymnastik fand am OP Tag statt, hätte ich mir anders gewünscht
Krankheitsbild:
Beckenbodensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetenter Umgang, ich fühlte mich sehr gut aufgeklärt und behandelt. Bin mit dem Ergebnis der Operation mehr als zufrieden, habe meine alte Lebensqualität wieder!

Uneingeschränkte Empfehlung für gynäkologisch Eingriffe

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kleiner Abstrich, weil einer der Ärzte im Gespräch leider wenig Interesse an der Einzelperson zeigt. Wenigstens ansehen könnte man sein gegenüber im Gespräch schon.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz auf allen Ebenen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Funktionelle Hypermenorrhoe und Dysmenorrhoe. Uterus myomatosus. ND Hypothyreose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente, freundliche Ärzte. Die netteste & einfühlsamste Oberärztin, die mir jemals begegnet ist. Vollständige Aufklärung und Erläuterung vor und auch nach dem Eingriff. Reibungsloser Ablauf, komplikationsfreier Eingriff. Sehr gute medizinische Versorgung mit Rücksichtnahme auf individuelle Bedürfnisse.
Stets freundliches und gutgelauntes Pflegepersonal. Immer hilfsbereit und umsichtig.
Azubis sehr freundlich und vorsichtig in allem, was sie machen.
Alles in allem habe ich zu keiner Zeit ein schlechtes Gefühl gehabt. Vielen Dank dafür :)

Einzig bei der Verpflegung sehe ich Verbesserungspotenzial. Das hat in meinem Fall leider nicht immer so geklappt, wie bestellt.

Empfehlenswert

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2000   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ist schon so einige Jahre her aber ich war wirklich sehr zufrieden! Ärzte so wie auch Schwestern, alle sehr sehr nett und kompetent! Ich habe mich dort wirklich gut aufgehoben gefühlt und kann dieses Krankenhaus nur empfehlen!

Einfach super

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfach nur spitzenmäßig
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterhals Verödung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen dass ich sowas nettes wie in dieser Frauenklinik noch nie erlebt habe die Ärztin war super lieb die mich operiert hat die Krankenschwestern waren spitzenmäßig also der Service da und wie man behandelt wird einfach klasse wenn ich noch mal was haben sollte werde ich dahin gehen wirklich spitzenmäßig lieben Gruß Alexandra Friederich

Unsinn Morphium

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Essensversorgung ist miserabel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das EKH ist ein hervorragendes Krankenhaus
Kontra:
eigentlich sonst nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

es geht für mich nicht dem Krankenhaus eine schlechte Bewertung zu geben und es geht auch nicht um die Innere, aber Intensiv stand nicht zur Verfügung!
Meine Mutter hat ihre letzten Wochen dort verbracht und die letzten Tage im Rausch, dank Morphium!
Meine Mutter hätte vielleicht länger gelebt, bei Methadon.
Es hätte ihr nicht soviel Kraft gekostet!
Es ist nur meine unqualifizierte Beobachtung und die Aussage eines sehr jungen Stationsarztes an einen Sonntag Nachmittags - damit haben wir die besten Erfahrungen - hat er vermutlich von seinen 70jährigen
Ausbildern.
Für mich heißt es, seid vorsichtig bei Morphium!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


MfG
Axel Schaffner

1 Kommentar

Uli292 am 23.07.2019

Es ist andersherum. Morphin ist ein sehr gutes und sehr gut zu dosierendes Medikament für die letzte Lebensphase. Nimmt Schmerz und Luftnot. Methadon hingegen ist sehr schwierig zu dosieren. Dadurch kann es Unter- und Überdosierungen geben, was beides vermieden werden sollte. Diese sogenannte Hype, welche Methadon zur Zeit hat, halte ich für ungerechtfertigt, ja gefährlich.

Definitive Weterempfehlung!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz und persönliches Vertrauen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung, Abrasio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Zeitraum Mai - Juli 2019 habe ich mich 2 ambulanten Operationen bzw. Untersuchungen sowie einer stationär vorgenommenen Gebärmutterentfernung unterziehen müssen.Die OP konnte minimal-invasiv, mittels Bauchspiegelung, erfolgen. Genau 3 Wochen nach der Operation geht es mir den Umständen entsprechend gut.
Ich habe sowohl anlässlich der vorausgegangenen 2 ambulanten Eingriffe, als auch während des darauffolgenden stationären Aufenthaltes sehr positive Erfahrungen gemacht. Die behandelnden Ärzte als auch das Pflegepersonal haben dazu beigetragen, dass ich mich medizinisch und persönlich sehr gut versorgt und darüber hinaus zu jeder Zeit rundum gut aufgehoben fühlte. Ich empfehle die Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe daher uneingeschränkt weiter.

Ich erfreue mich wieder am Leben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkit in allen Fachbereichen und eine grosse Portion Herz
Kontra:
Leider keine Klimaanlage
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung,Blasenanhebung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 16.7.2019 urogynäkologisch (Senkungsbeschwerden)operiert.Vor der Op fand eine ausführliche Erklärung statt,alle meine Fragen wurden ruhig und angstnehmend beantwortet.DieÄrzte nahmen sich Zeit,waren freundlich und ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl,dass man sich hier auf "Augenhöhe" begegnet.Die Op verlief reibungslos,die Schwestern und Pfleger waren sehr aufmerksam und auch hier war immer mal ein kurzes auflockerndes Gespräch möglich.Hilfe war immer sofort da.Der Service(Privatstation K3) war auch vorbildlich.Eine rundum tolle , zur Genesung beitragende Atmosphäre.Ich kann dieses Krankenhaus mit ruhigem Gewissen empfehlen.Ich werde auch in einigen Wochen die spezielle physiotherapeutische Beckenbodenbehandlung dort durchführen,denn auch die Physiotherapeutin hat top Aufklärung geleistet.

Immer wieder gern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Zimmer
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde immer wieder in das Krankenhaus gehen sehr nette Schwestern und sehr kompetente Ärzte

Wohlfühlbehandlung bei Brustkrebs

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz / Freundlichkeit / Fürsorge
Kontra:
Parkplatz
Krankheitsbild:
Brustkrebs - Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als der Verdacht bestand, dass ich Brustkrebs habe, wollte ich zuerst ins Tumorzentrentrum nach Essen. Ich dachte, dort liegen die meisten Erfahrungen vor. Doch nachdem ich zur Gewebeprobeentnahme von meiner Frauenärztin ins Mops überwiesen wurde, entschied ich mich dazu, mich hier operieren zu lassen. Aus mehreren Gründen:

- Die fachliche Kompetenz und die überragende Herzlichkeit und Freundlichkeit von Oberärztin Frau Dr. Fasselt, die sich enorm viel Zeit genommen hat.
- Die frisch modernisierte und renovierte Gynäkologische Ambulanz sowie der Privatstation K3 - wobei ich kein Privatpatient bin.
- Heimatnähe
- Mein Bauchgefühl ... hier gut aufgehoben zu sein

Ich entschied mich als Selbstzahler die Wahlleistung der Privatstation in Anspruch zu nehmen. Eine hervorragende Station. Wenn die Krankheit und die Krankenbetten nicht wären, könnte man fast meinen, dass man im Hotel ist. Dies war nicht mein erster Krankenhausaufenthalt, doch so freundliche und aufmerksame Schwestern und Pfleger hatte ich bis dato nicht angetroffen. Zur Station gehört ein Lounge-Bereich mit Balkon, den man auch zusammen mit seinem Besuch für Kaffee / Kuchen / Getränke nutzen kann. Das Essen war reichhaltig und gut.

Alle Termine für weitergehende Voruntersuchungen und Nachbehandlungen wurden vom Krankenhaus koordiniert.

Sämtliche Gespräche und Aufklärungen waren gut verständlich und ausführlich. Alles wurde Schritt für Schritt erklärt.

Sowohl die Aufnahme wie auch die Entlassung (am Wochenende) verlief schnell und reibungslos. Am Entlassungstag bekam ich alle Briefe / Dokumente / Medikamente und Rezepte mit, die ich für die nächsten Tage benötigte.

Ich kann die Klinik für diesen Bereich absolut empfehlen und würde mich jederzeit wieder dort in Behandlung begeben.

Insgesamt war ich 10 Tage im Mops.

Ich möchte mich noch einmal herzlich bei Frau Dr. Fasselt, ihrem Team und der Station K3 bedanken.

Sehr angenehmer Aufenthalt in der Frauenklinik zur Laparoskopie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierung steht aus)
Pro:
engagiertes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Laparoskopie (Bauchspiegelung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für drei Tage und zwei Nächte in der Frauenklinik zur Laparoskopie mit kleinerem Eingriff. Sämtliche Vorgänge von dem Vorgespräch bis zur Entlassung waren mehr als zufriedenstellend.
Das Vorgespräch war eine Woche vor der OP. Hier fand eine ausführliche Erklärung des Eingriffes, mit allen möglichen Nebenwirkungen, sowie Befragungen durch eine Schwester und eine Narkoseärztin, statt. So konnte man mit gutem Gefühl auf die OP warten.
Am Tag vor der OP wurde die Uhrzeit zur Aufnahme genannt (ca. 2 Stunden vor der OP). Diese wurde dann äußerst freundlich durchgeführt (bis auf die Pförnterin, die hatte wohl einen schlechten Tag). Der Transport und die Aufnahme in der Schleuse, sowie die Narkoseeinleitung verlief problemlos durch das engagierte Personal.
Die OP und das Aufwachen waren reibungslos. Nachdem ich wieder aufnahmefähig war kam der Arzt, welcher mich operiert hatte und erläuterte den Befund und den Eingriff, sowie den weiteren Aufenthalt.
Der Aufenthalt von zwei Nächten zur Beobachtung war sehr angenehm. Die Zimmer sind noch alt, werden aber in Zukunft wohl auch renoviert. Das Essen ist auf bekanntem Krankenhausniveau.
Besonders hervorzuheben ist das nette Team, welches in jeder Hinsicht gut durchgemischt ist (Alter, Gender, Nationalität).
Sollte ich erneut einen solchen Eingriff benötigten, werde ich den -doch etwas nervigen- Weg aus dem Sauerland nach Hagen gerne wieder auf mich nehmen.

Vielen Dank!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung Descensus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war wirklich klasse! Sofern man das über einen Krankenhausaufenthalt sagen darf!

Ich bin am Pfingstwochenende operiert worden (Senkungs-OP) und die Betreuung vor, während und nach der OP war sehr gut. Mir wurden in vielen Gesprächen Ängste genommen und ich habe mich gut vorbereitet gefühlt. Man hat sich um einen gekümmert, sei es durch die Verpflegung oder die Nachsorge. Das Personal war herzlich! Je die Krankenschwestern, Ärzte und auch das gesamte Servicepersonal. Rund um die Uhr wurde nach dem Befinden geschaut. Auch meine Besucher wurden immer nett empfangen und freundlich behandelt. Da ich auf der Privatstation war, war das Zimmer sehr groß. Es war sauber und geräumig. Ich habe mich def. „wohl gefühlt“. Obwohl es das Pfingstwochenende war, hat es an gar nichts gefehlt!

Vielen Dank liebes Krankenhausteam!

Sehr gute Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erklärung bzw Gespräch mit Ärzten
Kontra:
Essen und die Sauberkeit im Bad könnten besser sein
Krankheitsbild:
Gebährmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das sehr gut zieht sich von der Voruntersuchung über die Aufnahmeuntersuchung, OP bis zum Aufenthalt hin.

Kompetente und einfühlsame Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neben der kompetenten fachlichen Betreuung habe ich mich auch menschlich gut aufgehoben gefühlt. Das gesamte Team (Ärzte und Schwestern) war stets freundlich und zuvorkommend.

Mit dem erzielten Ergebnis (OP zur Anhebung von Blase) bin ich sehr zufrieden.

rundum zufriedene Patientin

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Leider nicht auf allen Krankenstationen (Umbau))
Pro:
respektvoller freundlicher Umgang im Team und mit den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zügige Abläufe mit geringen Wartezeiten.
Gute Vorbereitung und verständliche Beratung durch den operierenden Arzt und den Anästhesisten. Es wurden jeweils meine Wünsche erfragt und zu bestehenden Fragen verständliche Antworten gegeben.
Die Station K3 war sehr überzeugend. Angefangen von der Ausstattung, den Servicekräften, den Stationsschwestern bis hin zu den Stationsärzten waren alle um mich bemüht - auf eine freundliche und hilfsbereite Art. Das Essen war reichhaltig und gut.
Die Operation ist wie besprochen abgelaufen und hat den erwünschten Erfolg gebracht.

Sehr gute Diagnose und anschließende operative Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zugewandtheit zum Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Fehllage TOB
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in einem anderen Krankenhaus wegen Stressinkontinenz behandelt worden. Ich hatte Anfang April ein TOB gelegt bekommen. Leider war die Operation nicht erfolgreich. Im Gegenteil: meine Inkontinenz war nun nicht mehr "nur" bei Husten, Springen, etc., sondern ich war völlig inkontinent sobald ich in eine senkrechte Position (Stehen, Gehen) kam. In diesem Krankenhaus konnte man mir nicht erklären, was die Gründe für die Dauerinkontinenz war.
Im evangelischen. Krankenhaus Hagen Haspe wurde Mitte Juni als Ursache für die deutliche Verschlechterung meines Zustandes eine Fehllage des Bandes festgestellt. Darüberhinaus lag es zu nah an der Harnröhre.
Dr. Kolben riet mir zur Entfernung des Bandes. Er erklärte mir sehr verständlich, unterstützt durch Ultraschalluntersuchungen, inwiefern es sich um eine Fehllage handelte. Eine Woche nach der Erstuntersuchung konnte ich schon operiert werden. Alles verlief planmäßig. Dr. Kolben und Dr. Fabian konnten das bereits eingewachsene Band mikrochirurgisch entfernen, ohne die Harnröhre zu verletzen, so dass ich keinen Dauerkatheter benötigte.
Ich wurde sehr zuvorkommend und freundlich behandelt. Jederzeit konnte ich Fragen stellen und das gesamte Pflegepersonal war jederzeit im Bilde. Ich wurde geradezu rührend umsorgt.
Auch das Service-Personal kümmerten sich rührend um mich.
Ich kann diese Klinik/Abteilung sehr empfehlen. Ich werde mich dort zur weiteren Behandlung wieder melden, wenn es nötig ist.

Spitzenteam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Excellente medizinische Versorgung.
Kontra:
Da gibt es nichts.
Krankheitsbild:
Eierstockentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde in der Klinik ein Eierstock über eine Bauchspiegelung aufgrund einer Zyste mit Gewebebildung entnommen. Die Betreuung der Ärzte und Schwestern war absolute Spitzenklasse. Es war immer sofort ein Ansprechpartner da. Die medizinische Versorgung ‚ Beratung und Durchführung wahr sehr gut. Ich hätte nicht erwartet, dass man sich in einer Klinik so wohl fühlen kann. Man kann merken wie gerne alle dort arbeiten und und findet hier ein einmaliges Team. Gratulation hierzu!

Darmraffung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Parkplatz
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schnelle Terminvergabe zur Untersuchung und auch zur OP.
Die Ärzte waren sehr informativ und haben mir jeden Schritt erklärt, hatten auch Zeit um zuzuhören und nahmen mir meine Angst.
Die Tage meines Aufenthaltes waren von freundlichen, liebenswerten Schwestern begleitet.
Die Abwicklung meiner Papiere bei der Entlassung waren reibungslos und ohne lange Wartezeit.

Vielen Dank an das komplette Team der Station!
Kompetenz und Freundlichkeit der Ärzte und des Personals ganz vorbildlich!

Habe die Klinik durch Mundpropaganda empfohlen bekommen, dieses werde ich auch weitergeben.

Nur schade, dass es oft so große Parkplatzprobleme gibt.

Aber alles kann man nicht haben.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden umfassend und verständlich beantwortet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr sauberes großes Einzelzimmer, umfangreiches Frühstück)
Pro:
Ausgesprochen freundliche und zugewandte MitarbeiterInnen
Kontra:
Krankheitsbild:
LASH
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende Mai '19 wurde bei mir eine LASH mit Tubektomie beidseits durchgeführt. Die Untersuchungen und Beratungen im Vorfeld wie im Anschluss erfolgten umfassend und ohne Zeitdruck. Nach 5 Tagen konnte ich die Klinik praktisch beschwerdefrei wieder verlassen.
Alle MitarbeiterInnen vom Service über die Pflege bis hin zu den Ärzten waren ausgesprochen freundlich und zugewandt.

Tolles Team und Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, lieb und nett, sauber
Kontra:
Krankheitsbild:
Polyp in der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich gehe jederzeit wieder ins Mops Krankenhaus.
Ich war auf der Frauenstation ambulant.
Es ist alles richtig toll und schnell verlaufen. Ich habe mich mit allen wohl gefühlt, von der Aufnahme über Krankenschwestern und die Ärzte. Alle waren richtig nett und freundlich.
Richtig sauber war auch alles von A bis Z.
Komme gerne wieder wenn ich muss.
Vielen Dank an alle.
Kerstin Müller.

Brustkrebsbehandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War dort zur Brustkrebsbehandlung. Die brusterhaltende OP sowie der gesamte Aufenthalt verliefen absolut reibungslos. Ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr gut und kompetent versorgt. Ein großes Lob rund um das Team von Hr. Dr. Kociszewski und Fr. Dr. Fasselt, die mich operiert und betreut hat. Alles absolut top!

Empfehlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Auch nach der Entlassung ein zuverlässiger Ansprechpartner
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung der Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde kompetent und umfänglich beraten, mit sehr gutem Erfolg operiert und bestens gepflegt.

Wenn schon krank - dann in Haspe :-)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Entlassung war ziemlich unorganisiert, musste lange warten und kam erst gegen 17 Uhr raus.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmerausstattung war okay, Fernseher war alt aber funktionierte.)
Pro:
Sehr freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Teilweise lange Wartezeiten auf erforderliche Untersuchungen.
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus wird derzeit modernisiert, was manchmal zu Lärmbelästigungen oder führt.

Mich hat das nicht weiter gestört, da ich ein Zimmer im Altbau bezogen hatte.

Ich war auf Station 4 und fühlte mich dort gut aufgehoben. Bis auf eine Schwester (Hausdrachen finden sich ja bekanntlich in jeder Klinik) fand ich die Krankenschwestern freundlich, fachlich kompetent und sehr zuvorkommend. Auch die behandelnden Ärzte gingen sehr freundlich mit mir um.

Mir persönlich wäre es lieber gewesen, einen "Stammarzt" zu haben, statt 3 verschiedene.

Das Essen war lecker, aber meiner Meinung nach hätten die Portionen etwas größer ausfallen können.

Die Cafeteria ist schon umgebaut und sehr schön geworden. Sie bietet neben Kaffee und Kuchen auch täglichen Mittagstisch, diverse Kaltgetränke, Zeitungen und eine kleine Auswahl an Süßigkeiten an. Somit bin ich nicht verhungert:-)

Ich hätte mich über einen kleinen Friseursalon oder einen kleinen Kiosk mit z.B. Pflegeartikel sehr gefreut.

Alles in allem war ich mit meinem 6-tägigen Aufenthalt sehr zufrieden und würde mich jederzeit wieder dort einweisen lassen.

!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klinik ist im Umbau, die Station ist noch nicht renoviert)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum zufrieden !!!

Betreuung absolut top

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegerische Betreuung 1a
Kontra:
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Mai 2019 stationär zu einer Hysterektomie in diesem Krankenkaus. Vorher war ich im August 2018 und im März 2019 bereits jeweils zu einer Ausschabung ambulant dort. Ich habe mich immer von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Aufklärung sowohl über den geplanten Eingriff, als auch die Narkose und die weitere Behandlung war ausgezeichnet. Was ich aber besonders hervorheben möchte, ist die Behandlung durch die Pflegekräfte und die Ärztinnen und Ärzte. Ausnahmslos alle waren immer freundlich und gut gelaunt und hatten immer ein offenes Ohr für Fragen und Wünsche. Auch das Verhältnis innerhalb des Teams (Ärzte/Schwestern) schien eher von Partnerschaftlichkeit als von hierarchischem Denken geprägt zu sein.
Wenn überhaupt etwas zu kritisieren wäre, dann höchstens die etwas in die Jahre gekommene bauliche Situation. Vor allem das Bad bedarf dringend einer Renovierung. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass das gesamte Krankenhaus seit einiger Zeit renoviert wird, und somit wohl auch die Frauenklinik bald "aufgehübscht" wird. Die Zimmergröße (wahrscheinlich ursprünglich als 3-Bett-Zimmer geplant) ist für 2 Betten völlig ausreichend.
Was das Essen angeht: es ist ok, aber eben Krankenhauskost. Nichts, was man länger als nötig haben will.

Sehr gute Erfahrungen gemacht

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkung der Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an das tolle Team der Urogynäkologischen Abteilung und an die Schwestern, Pfleger und Service-Damen von Station K3. Ich wurde vor der OP sehr ausführlich aufgeklärt, sowohl vom Team von Dr. Kociszewski als auch vom Anästhesisten Dr. Hoselmann. Die Schwestern (und Pfleger Christian) waren alle sehr nett und haben sich rührend um mich gekümmert.
Die Station K3 ist modern ausgestattet, ich habe mich dort wirklich wohl gefühlt.
Ich kann das Mops sehr empfehlen!

Weiterbehandlung der Inkontinenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Aufklärung durch Äerzte und Fachpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Harninkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr höfliche und hilfsbereite Betreuung
Essenauswahl sehr ausgeglichen

Blasenschwäche (Urinverlust)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (trotz Umbauarbeiten)
Pro:
die OP war 100% gelungen.
Kontra:
Krankheitsbild:
ständiger Urinverlust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme: sehr zügig
Auf der Frauenstation wurde ich freundlich begrüßt und zum Zimmer begleitet.
Pflegepersonal immer gut gelaunt und hilfsbereit.
Die Ärzte waren sehr freundlich und kompetent.
Trotz verschiedener Nationalitäten des gesamten Personals wurde alles in gutem deutsch erklärt.

Hiermit herzlichen Dank an das Pflegepersonal und den Ärzten, die den Aufenthalt in der Klinik, für mich, sehr angenehm empfinden ließen.

Hier steht die Patientin, ihre Behandlung und Genesung im Fokus - immer!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte, Schwestern, Servicekräfte, Ausstattung, Beratung, Behandlung: ein wirklich vollkommen positives Komplettpaket! Besser kann man nicht behandelt werden und genesen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geduld, Zeit (!!!), Menschlichkeit, Empathie, Transparenz, Verständlichkeit - alles vollkommen perfekt!!!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut empfehlenswert!!! Fördert sehr positiv den Heilungsprozess.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch hier: keinerlei Kritik!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortstation - Einzelzimmer (trug sehr zur bestmöglichen Genesung bei))
Pro:
Immer wieder - unabhängig von der Entfernung zum Wohnort! Bestmögliche medizinische Behandlung und damit verbundene Genesung!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Myom-/Gebärmutter-/Eileiterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Diagnose in einer Notfallambulanz einer anderen Klinik, war die Entscheidung für mich sofort klar: ich lasse mich nur im Mops behandeln! Ich hätte den Eingriff auch in mehreren anderen, wohnortnäheren Kliniken durchführen lassen können, aber das war NIE eine Alternative für mich. Der Behandlungserfolg und der sehr gute Fortschritt der Genesung bereits so kurz nach der OP (17.05.2019) spiegeln in allen Facetten wieder, dass das Mops - zusammen mit allen mich betreuenden Ärzten, Schwester, Servicekräften etc. - das Wohl, die Heilung und die Genesung der Patientin an die erste Stelle setzt und dies auch in allen Bereichen lebt und praktiziert!
Von Beginn an (Diagnose, Vorgespräch), über die OP, die anschließende Versorgung und Betreuung bis hin zur Abschlussbehandlung bin ich immer mit Geduld, Zeit, Empathie, Transparenz, Menschlichkeit, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, umfassender Beratung und Achtung vor der Patientin behandelt worden.
Der Eingriff bei mir wäre in einer anderen Klinik nach medizinischen Maßstäben abgelaufen, die schneller und einfacher/weniger aufwändig für die Operateure gewesen wären. Im Mops haben die Ärzte dieses erst gar nicht in Erwägung gezogen, nachdem ich ihnen mitgeteilt hatte, wie der Eingriff in einer anderen Klinik hätte ablaufen sollen. Dies zeigt (was hoffentlich auch durch meine Bewertung deutlich wird): die Patientin und ihr Wohl stehen im Mops/auf der Frauenstation absolut im Vordergrund - uneingeschränkt!!!
Ich kann mich nur nochmals herzlich bedanken - ich habe meine Lebensqualität zurück erhalten und zudem eine wirklich wichtige Erfahrung mitnehmen dürfen: der Weg lohnt sich, wenn man als Mensch/Patientin wahrgenommen werden will und die bestmögliche medizinische Behandlung erhalten möchte!
Ich hoffe, ich konnte anderen Patientinnen die Angst vor diesem Eingriff nehmen und vermitteln, dass das Mops für die physische und psychische Behandlung/Genesung die beste Wahl ist. Vielen Dank Ihnen allen!

Bewertung des Krankenhauses

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wie bereits oben beschrieben, alles Bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine OP im kardiologischen Bereich.
Hier wurde ich optimal betreut und der Arzt ist ein
hervorragender Kardiologe.

Das Krankenhaus ist nach der Renovierung mit den besten Krankenhäusern vergleichbar.

Unterkunft, Verpflegung und das Personal kann ich nur mit der Note 1 bewerten.

Super Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (War auf der Komfortstation)
Pro:
Sehr freundliches, zugewandtes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik. Ärzte, Pfleger und sonstige Mitarbeiter waren alle sehr bemüht, freundlich und interessiert. Ich fühlte mich sehr gut betreut und bekam viele Informationen.

Senkungs-OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortstation 3)
Pro:
gesamtes Team, der Neubau
Kontra:
Altbau
Krankheitsbild:
Senkungs-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach langer Suche nach einem Krankenhaus zur Behandlung meiner Beschwerden bin ich im Ev. Krankenhaus in Hagen-Haspe fünding geworden. Die Aufnahme, OP und die nachfolgende medizinische Betreuung war super.
Ich bin mit dem OP-Ergebnis sehr zufrieden und kann die Klinik mit Dr. Kociszewski und seinem Team jederzeit weiter empfehlen.

Super Krankenhaus mit kompetenten Ärzten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es war alles super.
Kontra:
Es gibt nichts negatives.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich recht herzlich bei Dr. Kuszka und seinem Team für die reibungslose Operation bedanken. Auch nach der Operation waren die Schwestern nett und zuvorkommened, was in Krankenhäusern nicht selbstverständlich ist. Die Räumlichkeiten waren stets sauber und aufgeräumt, top weiter so.

Top Ärzteteam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Operation ist sehr gut verlaufen, das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Einrichtung ist gepflegt und sauber. Ein besonderen Dank möchte ich an Herren Dr. Kuszka und sein Team ausrichten.

Top-Ärzteteam!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schwestern und Ärzte sehr nett
Kontra:
Einrichtung und Essen
Krankheitsbild:
Blasenanhebung mit Netz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe diese OP ein Jahr vor mir hergeschoben, weil ich Angst vor den möglichen Risiken hatte. Letztendlich war der Leidensdruck doch so stark, dass ich mich überwunden habe. Das war eine richtige Entscheidung, die OP hat einen guten Verlauf genommen, keine Komplikationen! Ich fühle mich sehr gut, vielen Dank dem tollen Ärzteteam! Ich kann die Urogynäkologie wärmstens weiterempfehlen, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, auch die Schwestern waren immer ansprechbar, liebevoll und haben sich gekümmert (vor allem die Nachtschwester).

Die Bäder der Krankenzimmer sind allerdings renovierungsbedürftig, was ja jetzt auch in Angriff genommen wird. Dies hat mich allerdings auch nicht gestört, wichtig waren für mich Erfahrung der behandelnden Ärzte und die sind top, muss man einmal so sagen.

Beste Entscheidung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals und Kompetenz des Ärzteteams
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Unterbringung und der medizinischen Behandlung höchst zufrieden.

Die Beste Entscheidung die ich treffen konnte!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Fragen blieben offen!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Re-Fixation der Cervix und Blasenhalsstabilisierung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin einfach nur begeistert! Es war genau die richtige Entscheidung mich in diesem Krankenhaus operieren zu lassen und die etwas weitere Anreise in Kauf zu nehmen. Meine Frauenärztin hat mir Dr. Kociszewski wärmstens empfohlen und dafür bin ich Ihr sehr dankbar. Meine Gebärmutterentfernung mit einsetzen eines Netzes vor 3 Jahren, in einem Krankenhaus in meiner Nähe, ist leider nicht so gut verlaufen. Eine erneute Senkung und das ausgerissene Netz machten eine zweite OP erforderlich.Während der OP stellte sich noch heraus, dass das alte Netz im Darm verwachsen war, welches dann erstmal entfernt werden musste. Dr. Kociszewski und sein Team hat da einfach hervorragende Arbeit geleistet! Mein Dank geht da auch nochmal an die Anästhesie Dr. Hoselmann. Ging es mir nach der Narkose vor 3 Jahren elendig, hatte ich dieses mal überhaupt keine Übelkeit. Der ganze Heilungsprozess lief sehr zufriedenstellend,ich konnte schon am gleichen Tag wieder aufstehen,umherlaufen und Essen. Ich hatte so gut wie keine Schmerzen, einfach wunderbar!Schon 5 Tage später konnte ich nach Hause. Ich habe jetzt die Möglichkeit beide Klinikaufenthalte im gesamten zu vergleichen und ich kann nur sagen, ich würde mich immer wieder für dieses Krankenhaus entscheiden. Darum nochmal mein herzlicher Dank an Dr.Kociszewski und sein Team,Fr. Dr. Fasselt, Dr. Hoselmann und die anderen Ärzte. An die herzliche Betreuung der K3 Claudia, Susanne, Nasira, Christian, Dagmar, Anika, ..an alle Damen die mich so gut verpflegt haben, soviel kann man gar nicht essen! Und auch ein Lob an das Reinigungspersonal,es war immer tip top sauber!Ich wünsche Ihnen Allen alles gute und ich hoffe, Sie können noch mehr Frauen so glücklich machen wie mich!

Endlich wieder ein gutes Gefühl nach mehreren Versuchen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht vermutlich nicht mehr.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz , Engagement, Verbindlichkeit, Freundlichkeit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Scheidenstumpfsenkung,Probleme der Blasenentleerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein sehr positives Erlebnis . Sowohl was die ärztliche Kompetenz betrifft als auch die des pflegenden Personals. Neben der sehr guten fachlichen Kenntnis war die Freundlichkeit des gesamten Personals überzeugend. Ich bin dort operiert worden , es war alles so wie vorher besprochen und angekündigt. Kurz gesagt : Kompetenz , Engagement, Verbindlichkeit, Freundlichkeit.
Wenn ich noch einmal einen solchen Eingriff hätte immer wieder dort!!

Ich wurde in anderen Krankenhäusern behandelt , das war alles erfolglos und und einfach nur lästig . Endlich kann ich mein Leben wieder normal geniessen ohne die störenden Einflüsse.
Herzlich Dank an Dr. Jacek Kociszewski und sein Team und das tolle Team welches mir den stationären Aufenthalt so angenehm gestaltet hat.

Tolles Team, sowohl Ärzte als auch Schwestern

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung, Verwachsungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte hier persönlich meinen Dank aussprechen,an Dr. Kolben und das gesamte Team der Gynäkologie . Das war jetzt innerhalb einer kurzen Zeit mein 4. Aufenthalt und meine 3. Operation . Ein Ärzteteam, das sich Zeit für ihre Patienten nimmt, ehrlich und verständlich aufklärt. Vorsorge, Operation und Nachsorge waren jedesmal hervorragend. Trotzdem hoffe ich, das mein " Verwachsungsbauch" nun Ruhe gibt, und ich nicht so schnell wieder einchecken muss. Sollte dies aber doch der Fall sein, wird mein Wahl wieder auf dieses Ärzteteam fallen. Ganz besonders möchte ich auch die liebenswerten Schwestern der Station 4 erwähnen, allesamt freundlich, fröhlich hilfsbereit. Immer ein Lächeln auf den Lippen....ein ehrliches, herzliches Dankeschön, :)

Sehr empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte- und Schwesternteam , Service
Kontra:
Reinigungsteam
Krankheitsbild:
Blasen,-Gebärmutter-und Enddarmsenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da meine Anreise zur bevorstehenden OP 550km betrug, bekam ich die Möglichkeit, bis max. 11Uhr am Vortag vor Ort zu sein. (ist sonst 8Uhr)
Ich wurde in der Station Komfort3 sehr freundlich empfangen und aufgenommen. An diesem Tag fanden alle Voruntersuchungen und Besprechungen für die OP statt.
Die OP verlief planmäßig und ohne Komplikationen.
In der postoperativen Zeit wurde ich von den Ärzten und den Schwestern optimal betreut.
Leider nahmen es die Damen vom Reinigungspersonal nicht so genau. Nur alle zwei Tage nass wischen ist für die Sauberkeit in einem Krankenhaus zu wenig.
Ich kann die Abteilung Urogyn unter der Leitung von Chefarzt Dr.med.dr.hab.Kociszewki sehr empfehlen.

Danke dafür dass ich noch lebe

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
so viel kann ich garnicht aufzählen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern mit einem Puls von 150
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Obwohl ich nachts in die Notfallambulanz kam, wurde ich sofort schnell und kompetent behandelt.

Die ärztliche Beratung war für mich und meiner Frau sehr verständlich.

Nach der Aufnahme bin ich sofort auf die Intensivstation verlegt worden. Auch dort wurde ich fachgerecht und kompetent weiterbehandelt.

Alle Ärzte, sowie das gesamte Personal, waren sehr freundlich und haben sich intensiv um mich gekümmert.
Die weitere sehr positive Behandlung setzte sich auf der Station K1 fort.

Guter Aufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung war sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schwestern
Kontra:
Zeitmanagement
Krankheitsbild:
Entfernung endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter,Schwestern,Ärzt, Reinigungskräfte und selbst Cafeteria Mitarbeiter wirklich jede spate absolut freundlichen und hilfsbereit !
Ich kann wirklich nichts negatives zur Betreuung und Aufklärung sagen,es war sehr angenehm und zu empfehlen.
Der einzige Punkt den ich als Patientin nicht gut fand war das Zeitmanagement, ich musste schon beim Vorgespräch 4,5 str Wartezeit in Kauf nehmen,am OP Tag ging das leider so weiter und die Entlassung war leider genauso langwierig. Es ist alles zu entschuldigen,wenn man einfach nur den Patienten informieren würde das was dazwischen gekommen ist.
Das Essen war ebenfalls durchweg gut.
Also man kann wirklich mit einem guten Gefühl dort hin gehen.

Gibt es eine gute Kardiologie in Hagen? JA!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Kardiologie empfehle ich in jedem Fall weiter.
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Rhythmusstörungen
Erfahrungsbericht:

Hatte wirklich Glück in der Notfallambulanz nur eine kurze Zeit zu warten, was ja in diesem Bereich eigentlich eher unwahrscheinlich ist.
Habe mich total gut aufgehoben gefühlt.
Sehr gute ärztliche und fachliche Beratung.
Alles wurde untersucht, was für mein Krankenbild erforderlich war. Keine langen Wartezeiten!!!

Ärzte und Pflegepersonal sehr kompetent, geduldig und freundlich. Auch das Servicepersonal war jederzeit hilfsbereit und echt bemüht einem die Wünsche zu erfüllen.
Der Krankenhausaufenthalt auf der K1 hat es mir um vieles leichter gemacht mit der ungewohnten Situation zu recht zu kommen, da es nun wirklich nichts zu beanstanden gab!!
Zimmer und Sanitärbereich und Aufenthaltsraum echt SUPER!!

Gesund werden mit wohlfühlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Schade dass die neue schicke Cafeteria noch nicht fertig war
Krankheitsbild:
Bändchen Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundherum tolle Betreuung mit sehr freundlichem Personal in allen Bereichen. Man ließ sich Zeit für den Patienten und hatte nie das Gefühl eine Nummer zu sein.

Ärztliche gute Beratung Aufklärung und Information und soweit von mir als Laie zu beurteilen exzellente Arbeit.

In der Privatstation fühlte man sich wie im Luxus Hotel mit einem hervorragenden Service. Frühstück und Abendessen mit dem Büffetwagen lassen keine Wünsche.

Durch meine Laktose Intoleranz war der Speiseplan natürlich eingeschränkt aber ein Kompliment an die Küche die immer etwas leckeres gezaubert hat und sich darauf eingestellt hat.

Die Lounge der Privatstation war bestens ausgestattet und angenehm für die Bewirtung von Besuch.

Ein Lob aber insgesamt an das Krankenhaus dass auch außerhalb der Privatstation einen sehr gepflegten Eindruck machte trotz Baustelle und alten Gebäude Teilen.

Einfach empfehlenswert.

Ärzte die einen verstehen und die Angst nehmen.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer wieder
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Senkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 07.04-12.04.2019 war ich als Kassenpatient auf der Station K3 (Zuzahler). Ich habe Myasthenia Gravis. Dadurch ist bei einer Narkose besondere Vorsicht geboten. Schon beim Vorgespräch für meine Beschwerden (Senkung) habe ich mich gleich verstanden und gut beraten gefühlt. Der behandelnde Arzt hat direkt Kontakt zur Anästhesie aufgenommen und die Vorgehensweise wegen der Myasthenie besprochen.
Am 09.04.2019 wurde ich operiert. Die OP lief ohne Komplikationen ab und ich konnte schon nach 3 Stunden wieder auf mein Zimmer verlegt werden. Durch das gesamte Ärzte-Team und das Pflegepersonal auf der K3 konnte ich schnell genesen und bereits am 12.04.2019 entlassen werden.

Vielen Dank an alle.

Beide Daumen nach oben!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Neueste Verfahren, kompetente Behandlung und alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Schwestern, sowie Reha-Team waren überaus freundlich und kompetent. Die Aufnahme mit anschließeder OP verlief etwas hektisch und holprig, da man auf Station angekommen, leider keine Schwester befragen konnte, sie saßen beim Frühstück. Muss ja auch sein, vielleicht nicht alle auf einmal?! Die sanitären Anlagen waren sauber aber könnten eine Modernisierung vertragen.Das ist aber auch schon alles, was es zu beanstanden gibt.Ich möchte nochmal ausdrücklich betonen, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühlte und ich das Krankenhaus, insbesondere Station 4, nur wärmstens weiter empfehlen kann.

Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Descensus uteri
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von dr.wojtuwicz operiert und betreut und bin dem Ergebnis sehr zufrieden und auch die medizinische Versorgung und Pflege durch das medizinische Personal war super.

Sehr zufrieden ;-)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Könnte moderner sein)
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Zimmer könnten moderner sein ( war aber kein Problem)
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich bin am 01.04.19 vom Hausarzt überweisen worden, wegen einem eingeklemmtem Darm im Leistenbruch.Ich würde ohne lange Wartezeit aufgenommen. Nach dem dem Befund ging es direkt in den OP. Nach dem alles gut verlaufen war wurde ich am nächsten Tag entlassen. Insgesamt war ich sehr zufrieden, ob Leistung der Ärzte und des Pflegepersonals. Fühlte mich als Patient gut aufgehoben und ernstgenommen. Würde mich immer wieder für das Ev. Krankenhaus entscheiden. Vielen dank für die gute Betreuung. Liebe Grüße Frank Schewe

Einfach Top !!!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausser wie schon erwähnt beim Aufklärungsgespräch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (wird ja besser, da z.Z in der Umbauphase)
Pro:
Gute Abläufe, kompetentes und freundliches Team
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Sacrokolpopexie mit Mesh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es funktionierte alles nach Plan und Reibungslos.
Ausser bei einer Ärztin Frau Sierca, da aber alles andere super funktioniert und geklappt hat,und die Angst, die diese Ärztin bei mir hervorgerufen hat, zwei Stunden später von Frau Fabian wieder genommen wurde durch ihrer einfühlsame und kompetenter Art,ist das als kleiner Kritikpunkt zu werten.
Was mir sehr gefallen hat ist, das der Operator nach der OP zu mir gekommen ist und mir alles erklärt hat, was er gemacht hat.Die Abschlussuntersuchung hat er auch durchgeführt.
Dann ist positiv zu erwähnen der ganze Ablauf, alles ging Hand in Hand, Pflegepersonal sehr kompetent und freundlich vor allen SR. Katja und SR. Nadine(mit denen hatte ich am meisten zu tuen), trotz der vielen Arbeit hatten sie immer ein offenes Ohr.
Außerdem wurde man am Vortag darüber informiert, wie an sich nach der OP verhalten soll durch die Physiotherapie und nach der OP auch.
Also top !!!!!

Ein Kritikpunkt habe ich doch noch, das Essen könnte morgens und Abends abwechslungsreicher sein!

Mein zweiter Geburtstag

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Profis am Werk
Kontra:
Krankheitsbild:
mehrere Herzinfarkte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich gleich in der Notaufnahme sehr gut aufgenommen, als der Rettungswagen (man hat mich vom Kardiologen abgeholt) eintraf waren im Nu mehrere Ärtze sowie Helfer und Pfleger vor Ort.
Man erklärte mir die gesundheitliche Situation in der ich mich befand und die Vorgehensweise der nachfolgende OP.
Es wurde 3 Stands gesetzt in einer mehr als 2 stündigen OP.

Nach der OP brachte man mich in den Intensivbereich wo ich die folgende Nacht verbrachte.
Am nächtsen Tag bezog ich ein sehr schönes Zweibettzimmer (mit Zuzahlung ca.85 Euro / Tag).
Die Einrichtung erinnerte mich eher an ein Hotel als an ein Krankenhaus.
Das komplette Pflegpersonal war ohne Ausnahme sehr sehr freundlich und zuvorkommend.
Die betreuenden Ärzte incl. Chefarzt kamen täglich morgens zur Visite und erklärten mir die nächsten Schritte.
Der Sozialdienst organisierte die folgenden REHA Maßnahmen.
Nach genau 7 Tage wurde ich entlassen mit dem sehr guten Gefühl "Es wird wieder"
Ich danke dem ganzen Team für diesen außergewöhnlich guten Job

Beste Betreuung und Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Behebung einer Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patientin fühlte ich mich gut aufgenommen und versorgt.Die ärztliche Betreuung war sehr gut und zeugte von Können und Sachverstand.Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen.

Super zufrieden mit der Abteilung Frauen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder gerne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zu meiner Zufriedenheit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hatte nur ein leichtes Ziehen im Unterleib nach der OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (1. OP geplatzt, 2. hat geklappt alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (War alles top)
Pro:
Nette Betreung, super Ärzte und alles in allem einfach bombastisch
Kontra:
Mein erster Termin ist geplatzt, da ich nicht auf dem OP Plan stand
Krankheitsbild:
Gebärmutter entfernt, Eileiter entfernt und Blase gehoben
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe wegen einer Zusatzversicherung auf der Komfortstation 3 gelegen und diese Station ist sehr gepflegt und mit der Lounge einfach super um schnell gesund zu werden. Alle Ärzte in dieser Fachrichtung Frauen sind sehr zu empfehlen. Haben alle in Ihrem Fach was drauf. Ich bin maßlos überwältigt über soviel Kompetenz, Beratung und ausführliche Untersuchung. Gerne wieder

Kompetent und Aufmerksam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Achtsamkeit gegenüber dem Patienten
Kontra:
Ballaststoffreiche Ernährung fände ich notwendig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch wenn die Räumlichkeiten älter sind ,waren die Ärzte mit denen ich zu tun hatte überaus kompetent,einfühlsam,aufmerksam und sehr freundlich. Das gleiche gilt für das Schwesternteam der Frauenstation. Die ernst gemeinte Aufforderung jederzeit sich melden zu können,gab mir vertrauen und das Gefühl von aufgehoben zu sein.
Nach der Operation wurde ich engmaschig und aufmerksam bis zur Entlassung begleitet. Auch die Krankengymnastik war vorhanden und Teil der Behandlung. Alles lief Hand in Hand.
Vielen Dank

infiziertes Netz entfernt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
infiziertes Netz Blase nach 7Jahren entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an alle Pflegekräfte, Ärzte und gesamtes
Personal. HERVORRAGEND...
Habe hier meine 10. OP bekommen. "infiziertes Netz Blase".Kann es bis heute noch nicht begreifen, das /Jahre Leiden mit dieser Geschichte endlich ein Ende haben....Die Station 4 mit allen Mitarbeitern haben mich unterstützt und mit mir gebangt.
Etwas hat mich traurig gemacht: Dr. Fabian hat mich operiert und ich habe ihn nie gesehen oder gesprochen.
Kann leider nur hier "Danke" sagen.
Natürlich werde ich wieder zur Weiterbehandlung kommen.

Tolle Erfahrungen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstklassig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut ++)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (stimmte einfach alles)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Station K3 ist neu und "erste Sahne")
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal SPITZE, "Können", Einfühlungsvermögen, Geduld ...
Kontra:
Es gibt nichts, das man bemängeln könnte. Die Abteilung ist in allen Bereichen einfach "KLASSE"
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden mit Fremdkörpergefühl, Blasenentleerungsstörungen mit hohen Restharnwerten..
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Januar d. J. von Herrn Dr. Kociszewski und seinem Team operiert und befand mich 1 Woche in der Klinik. Dieser Chefarzt und der Oberarzt Dr. Kolben sind kompetente "menschliche" Ärzte (keine Götter in weiß), für die geduldige Beratung und Unterstützung selbstverständlich sind. Das Pflegepersonal ist ebenfalls immer hilfsbereit, freundlich und selbstverständlich fachlich kompetent. Die neue Station mit dem Bistro ist eine tolle Einrichtung.

Blasensenkung operativ korrigiert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal und kompetentes Ärzteteam mit guter medizinischer Betreuung und Beratung .Die Operation ist gut verlaufen.

Super medizinische und menschliche Bezreubg

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle nett , trotz Stress
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs Op, Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, kompetentes und emphatisches Team . Sowie Ärzte , Ohysiotherapeuten und Schwestern mega freundlich und hilfsbereit und trotz Stress für ein Witzchen zu haben .... Frau fühlt sich wahr genommen und Ernst genommen in ihren Bedürfnissen und auch Ängsten !!! Nur zu empfehlen . Bin selber Mitarbeiterin einer anderen Klinik mit Gyn , aber hab vom Hausgynäkologen diese Klinik empfohlen bekommen . Hätte im eigenen Haus privat gelegen mit Chefarztbehandlung, bereue aber meine Entscheidung nicht eine Minute. Zimmer und Essen waren auch völlig in Ordnung !

bluthochdruck, schwindel, gleichgewichtsstörungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die fachliche und menschliche kompetenz im einklang
Kontra:
Krankheitsbild:
bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

kompetent, freunlich, zielführend, menschlich

Gutes Ärzteteam

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortstation)
Pro:
Kompetente, freundliche Ärzte und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kardiologie:
Sehr kompetentes Ärzteteam, man fühlt sich rundum gut aufgehoben und versorgt.
Empfehlenswert, wenn keine Privatversicherung vorhanden, zubuchen der Komfortstation. Im Vergleich zur Normalstation (sehr kleine 3-Bett-Zimmer)
wie ein Luxushotel. Supernettes Personal, Zimmer sehr sauber!

Leider hat auch diese Klinik ein Parkplatz-Problem.
Bei Anreise nach 10 h lange Wartezeiten, um auf den Parkplatz zu gelangen. Keine Möglichkeiten in der Wohn-Umgebung

Ausgezeichnet!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt auf Station 04. Kompetente Ärzte,die sich immer viel Zeit genommen haben. Ein ganz besonderer Dank an das super nette und hilfsbereite Schwestern-Team!!
Würde mich jederzeit wieder für diese Klinik entscheiden.

positive Erfahrung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterleibsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angefangen von der Aufnahme bis zur OP und Folgebehandlung eine super Begleitung!
Frau Fasselt nimmt einem sofort die Angst mit ihrer lockeren und empathischen Art. Ich habe mich rundum sicher aufgehoben gefuehlt und kann die Klinik uneingeschraenkt empfehlen.

Wenn Krankenhaus, dann dieses !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mit dem renovierten Bereich)
Pro:
Kompetente Ärzte die sich Zeit nehmen
Kontra:
Parkplätze sind viel zu wenig
Krankheitsbild:
TVT Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe ein TVT Band bekommen und bin total zufrieden. Es ist zwar noch frisch aber das Gefühl ist sehr positiv was auch der super Behandlung in diesem Krankenhaus geschuldet ist. Sehr nette Ärzte die sich Zeit nehmen und Schwestern die einem gute Laune machen. Die Zimmer von Stat. 4 sind "noch" nicht renoviert aber der Bereich des KH der schon fertig ist sieht toll aus. Einzig die Parkplatzsituation ist eine Katastrophe man sollte sich besser bringen lassen. Fazit für mich: wenn es nochmal nötig ist suche ich mir wieder das " Mops" aus.

Beste Versorgung und Beratung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste ärztliche Betreuung
Kontra:
Kann nichts negatives anmerken
Krankheitsbild:
Blasenhebung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich in der letzten Woche einer Blasenhebung unterziehen müssen. Nach eingehender Beratung im November ist alles ohne jegliche KOMPLIKATIONEN verlaufen. Ich wurde von meinem UROLOGEN dorthin übewiesen. Das gesamte Ärzteteam jederzeit bereit Fragen zu beantworten und aufzuklären. Auch das gesamte Personal freundlich und hilfsbereit. Ich würde jederzeit wieder dorthin gehen.
Die Zimmer sind komfortabel und hell, bei Besuchen ist die Lounge zu empfehlen.

Vorab habe ich mich über die Klinik und die Ärzteteam im Internet informiert.

Korrektur einer missglückten OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herausragende Leistung des Chefarztes)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gepflegtes und sauberes Krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Behandlungsfehler bei einer Blasensenkungsoperation in meiner Stadt begab ich mich in die Frauenklinik nach Hagen-Haspe.
Hier gelang es dem Chefarzt Dr. med. dr hab. Kociszewski und seinem Ärzteteam in einer schweren, mehrstündigen Operation den Behandlungsfehler zu korrigieren. Dafür bin ich sehr dankbar. Andere Ärzte hatten sich diese OP nicht zugetraut.
Die Ärzte der Station waren kompetent, freundlich und ließen sich bei der Visite viel Zeit für Aufklärungsgespräche oder auch Untersuchungen.
Die Schwestern und Pfleger der Station waren ebenso freundlich und hilfsbereit. Es herrschte eine gute Atmosphäre.
Ich würde mich immer wieder in die Frauenklinik begeben.

Sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer freundlich von allen gut beraten und geholfen
Kontra:
Beim Mittagessen waren oft die Beilagen nicht fertig oder matschig
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird komplett neu gestaltet. Trotzdem läuft alles ohne große Probleme ab. Ich habe schon jetzt auf einer komplett neuen Komfortstation gelegen, die sehr schöne Einzel-und Doppelzimmer hat. Besonders schön ist die kleine Lounge mit Innen- und Außenbereich in der man immer frische kalte und warme Getränke bekommt.
Genauso kann ich nur gutes über das Pflegepersonal und die Ärzte sagen. Alle sind immer sehr freundlich, helfen und beraten einen gerne. Sie sind immer für einen da. Die Zimmer sind sauber und die Servicekräfte sehr hilfsbereit.
Auch die ärztliche Behandlung kann ich nur empfelen und hat mir in meinem Fall sehr geholfen.

Ich kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt war.

Dr. Kara im "MOPS", kardiologische Top-Empfehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente kardiologische Behandlung durch Dr. Kara und sein sehr angenehmes, einfühlsames klinisches Team
Kontra:
Umbau, schlechte Beschilderung
Krankheitsbild:
Herzkatheter mit 2 Stent-Implantationen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik auf Grund von "Herzbeschwerden" und auf Empfehlung von Freunden aufgesucht. Chefarzt Dr. Kara hat sich ausgiebig Zeit für ein Beratungsgespräch genommen. Nach den ausführlichen Untersuchungen (Blut, Ultraschall, EKG, Belastungs-EKG) wurden keine besonderen Auffälligkeiten gefunden. Aufgrund der Beschreibung meiner Beschwerden gab sich Dr. Kara damit aber nicht zufrieden und "empfahl dringend" eine Herzkatheteruntersuchung. Seiner Erfahrung und medizinischen Kompetenz verdanke ich, dass dabei noch gerade rechtzeitig zwei lange, schon sehr fortgeschrittene Verengungen entdeckt und mit Stents behoben werden konnten.
Den Umgang mit dem "Chef" empfand ich als ausgesprochen angenehm, dieser Eindruck läßt sich für das gesamte medizinische Team und die Pflege wiederholen.
Ich war mit dem Resultat und dem gesamten Aufenthalt in der Klinik (die allerdings zz. eine Baustelle ist) sehr zufrieden.

Beste Behandlung im HKL Dr. Kara

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die medizinische Behandlung in allen Bereichen möchte ich ausdrücklich lobend erwähnen. Das Team um Dr. Kara im HKL ist einfach "Spitze".
Kontra:
Unterbringung und Verpflegung sind dringend verbesserungsfähig.
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern / koronare Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich im Umbau und Modernisierung, was zu teilweise eheblichen Belastungen und Störungen führt. Auch das Personal scheint unter diesen zusätzlichen Belastungen zu leiden. Die Zimmer und Bäder haben aber auch eine Modernisierung notwendig!Man kann nur wünschen, daß diese Belastungen baldmöglichst beendet sind.
Das alles Entscheidende ist, daß die medizinische Versorgung und Behandlung ein ganz besonderes Lob verdient.Ich war zweimal in zwei Wochen in kardiologischer Behandlung bei Dr. Kara und seinem Team.Die Kardiologie um Dr. Kara und seinem Team erhält von mir nur höchstes Lob und wenn ich eine Bewertung abgeben müßte, eine 1+ mit Sternchen* !
Ich empfehle gerne jedem Patienten , der eine kardiologische Behandlung braucht, diese Klinik ohne Einschränkung!

Optimaler Op-Erfolg durch hervorragende Mediziner

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Urogynäkolie mit sehr gutem Ruf. Das kann ich nur bestätigen
Kontra:
Ein kleiner Wermutstropfen waren am Tag vor der Op die Wartezeiten bei den Voruntersuchungen
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Erfahrungsbericht:

Die Blasen-Op wurde ausführlich und in aller Ruhe erläutert und ist ohne eine Komplikation verlaufen.
Dr. Kociszewki und alle Ärzte sowie das Pflegeteam waren fachlich sehr kompetent und hatten neben den täglichen Visiten immer ein offenes Ohr. Die Aufenthaltsdauer von 5 Tagen wurde mir so angenehm wie möglich gemacht.
Herzlichen Dank an Dr. Kociszewski, an das nette Ärzteteam und die fürsorglichen Pflegekräfte.

Gute Arbeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufkärung und Arbeitsabläufe gut.
Kontra:
Umbau
Krankheitsbild:
Leistenhernie bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik befindet sich z. Zt. Im Umbau . Alle med. Abläufe reibungslos .Aufklärung durch Chirurie und Anästhesie gründlich und umfassend .Termin zur Operation ( Leistenhernie bds.) sehr zügig .Ein Entgegenkommen der Chirurgen da ich Im März nach London muß .Im Operationssaal wie auf der Station 22 ein nettes Team .Stimmt ,eine Klinik kann moderner sein ! Aber wenn es um die erbrachte Leistung geht bin ich sehr zufrieden ! M. wagner

Ich habe mich wohlgefühlt!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schöne neuangelegte Privatstation, Ärzte, Pflegepersonal und Servicekräfte sehr freundlich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Beinvenenthrombose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Abgesehen von zwei Geburten, war dieser Krankenhausaufenthalt im Alter von 48 Jahren mein ERSTER!
Mit einer schmerzenden Wade und einer vermuteten Thrombose meines Orthopäden, kam ich Ende November in die Notaufnahme des "Mops" Krankenhauses. Bereits hier wurde ich freundlich und ruhig angenommen und fühlte mich mit der Blutabnahme und dem EKG bereits sicher aufgehoben.
Nachdem ich verdaut hatte, dass es sich tatsächlich um eine Thrombose handelte,wurde ich sehr freundlich auf der neugebauten K1 Privatstation aufgenommen. Es erwartete mich ein sehr schönes Zimmer und ich musste lernen, dass ich jetzt nicht einfach mehr über den Flur laufen durfte, sondern tatsächlich den Knopf betätigen musste, um mir etwas bringen zu lassen. Ich fand das gesamte Pflegepersonal freundlich und herzlich. Es war auch immer mal Zeit für ein kleines Späßchen. Da ich nun keine sehr starken Schmerzen mehr verspürte, habe ich die Zeit der Ruhe tatsächlich ein wenig wie "Urlaub" genossen. Man bekam ein tolles Frühstück und Abendbrot am Büffetwagen, ein sehr leckeres Mittagessen und musste nicht selbst kochen und anschließend abräumen oder abwaschen. Natürlich hatte ich auch großes Glück, mich mit meinen wechselnden Zimmernachbarn gut zu verstehen. Die betreuenden Ärzte nahmen sich bei den Gesprächen Zeit und beantworteten geduldig die Fragen. Eine sehr schöne Geste finde ich es, wenn Ärzte sich beim Gespräch tatsächlich zu den Patienten ans Bett setzen. Dies nimmt einem das Gefühl des Zeitdrucks, unter dem die Ärzte nuneinmal stehen.
Vielen Dank für alles! Es war ein toller Eindruck für einen ersten Aufenthalt in einer Klinik.

Positiver Eindruck

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Krankenhaus befindet sich im Umbau, räumliche Verbesserungen sind also absehbar.)
Pro:
Positives Arbeitsklima.
Kontra:
Trotz ihrer ohnehin schon vielfältigen Aufgaben müssen die Pflegerinnen am Wochenende Betten reinigen, weil die zuständige Abteilung nur von Montags bis Freitags besetzt ist.
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde bereits am Tag vor der geplanten OP stationär aufgenommen, sodass genug Zeit war für Voruntersuchungen, Narkosegespräch usw.
Sämtliche Ärzt/innen und Krankenpflegerinnen waren freundlich, herzlich, zuvorkommend und gut gelaunt.
Ich fühlte mich von der Aufnahme bis zur Entlassung gut versorgt.

Dank an die Notfallambulanz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Notfall , Verdacht auf Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am Samstag dem 02.02.19 von ca.19.00 bis 23.00 Uhr als Notfall im ev.Krankenhaus ,welches ich mit Weiterbehandlungsauflagen nach sehr gründlicher Untersuchung wieder verlassen durfte. Mit diesen Zeilen möchte ich mich bei dem Team der Notaufnahme (Spät-und Nachtschicht) ganz herzlich bedanken. Sie haben trotz viel Betrieb eine sehr gute Arbeit geleistet. Mein besonderer Dank gebührt der Assistenzärztin für ihre gründliche und umfangreiche Untersuchung und ihrem freundlichen Auftreten gegenüber uns Patienten.
Mit freundlichen Grüssen.

Medzinisch bestens versorgt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Pro:
Gute pflegerische Versorgung, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheter/Stent-Implantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vordergrund meiner Bewertung steht die meines Erachtens sehr hohe Qualität der medizinischen Versorgung, soweit ich das als Laie beurteilen kann.

Andere Faktoren wie Dreibettzimmer und Mittagsverpflegung stelle ich an dieser Stelle bewusst zurück. Da besteht sicherlich noch Handlungsbedarf und es gibt sicherlich Schlimmeres. Schließlich hat aber nicht jeder Patient die finanziellen Mittel für eine Unterbringung in den relativ neuen Komfortstationen.

Diese Abteilung ist sehr zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kann ich nur weiter empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche Gespräche mit Chefarzt und anderen behandelnden Ärzten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetentes Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Komfortabteilungen sind Vorzeigeobjekte des Krankenhauses.)
Pro:
absolut gut organisierte Arbeitsabläufe auf der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Kyroablation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei der Aufnahme keine Wartezeit, alles gut durchorganisiert,
Aufnahme in Komfortabteilung K1,
3 Tage Aufenthalt,
sehr genaues Aufklären über Risiken und Auswirkungen der notwendigen Behandlungen,
Chefarzt und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich bestens um mich gekümmert.

Sehr zu empfehlen.

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Ansprache, Freundlichkeit des Pflegepersonals trotz Stress. Gutes Essen. Medizinische Kompetenz
Kontra:
Tagsüber etwas Baulärm, da der Umbau noch nicht ganz abgeschlossen ist
Krankheitsbild:
Verdacht auf Speiseröhrentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe dieses Krankenhaus schon öfter aufsuchen müssen.
Die persönliche Betreuung durch das Pflegepersonal war schon immer gut.
Auch die medizinische Beratung und Behandlung war immer persönlich und kompetent.
Diesesmal war ich weg. Verdacht auf Speiseröhrentumor zur Abklärung für 1 Tag auf der Privatstation,
Die hier „Komfortstation“ genannt wird.
Ich muss sagen, in den letzten Jahren hat dieses Krankenhaus einen gewaltigen Schritt nach vorn getan.
Die Zimmer sind sehr modern und komfortabel.
Das Essen ist hervorragend und das nicht nur an Krankenhausmassstäben gemessen.
Die ärztliche Versorgung ist sehr kompetent und persönlich.
Kurz, dieses Haus ist sehr empfehlenswert

Zustand nach vielen Inkontinent Ops

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Erfahrungsbericht:

Nach mehreren erfolglosen Ops bei Inkontinenz hat mein Urologe mich in die Urogynäkologie des Krhs. Hagen Haspe überwiesen. Ich war zunächst sehr skeptisch ,habe mich dann doch zu dem Schritt der Umspritzung der Harnröhre mit Urolastik entschieden. Dr. Kuszka hat diese Umspritzung durchgeführt. Er hat mir sehr geholfen denn ich bin wieder kontinent. Ich hoffe dass dieser Zustand weiter anhält.
Die relativ weite Anreise 145km hat sich gelohnt.
Ein herzliches Dankeschön an Dr.Kuszka,die Schwestern/Pfleger und Ärzte der Stat. K3 für die tolle Betreuung und den sehr netten Umgang mit den Patienten
Ich werde dieses Krankenhaus weiterempfehlen.

Man fühlt sich wichtig genommen!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Immer ein offenes Ohr
Kontra:
Das essen dürfte etwas besser sein
Krankheitsbild:
Blase und TVT Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Klinik sehr gut aufgehoben.
Sehr einfühlsame Ärzte und die Schwestern sehr liebevoll.
Da ich innerhalb von zehn Monaten schon das dritte Mal in der Klinik war kann ich das gut beurteilen.
Ich hoffe das ich jetzt die letzte OP hatte.
Es waren aber alles OPs die aufeinander aufgebaut waren.
Die Ärzte auf der GYN sehr nett.
Sowas findet man nicht mehr alle Tage.
Und Zuwendung und Verständniss ist so wichtig.
Man muss sich verstanden fühlen....Das ist dort gegeben.

Kardiologie Erfahrung MOPS

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztegespräche, ausführliche Beratung
Kontra:
sehr voll, viel los
Krankheitsbild:
Herzstiche, Aorta-vergrößert, Herzstolper
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen, ich lag 7 Tage im "MOPS" und muss gestehen, dass trotz grossem Andrang und einer sehr guten Belegung der Kardiologie, die Ärzte ( angefangen vom Assistentzarzt, Oberarzt und selbst der Chefarzt im Rahmen ihrer Möglichkeiten ) sich Zeit genommen und sich sehr ausführlich um meine Fragen und Belange gekümmert haben. Nach einer intensiven und vielfältigen Untersuchung ( zum Schluss mit einer Herzkatheter) bin ich dann mit Empfehlung für weitere Vorgehensweisen entlassen worden. Auch der Aufenthalt und die Möglichkeiten sich mit dem Besuch ( Aufenthaltsraum mit Warm/Kalt-Getränken )zurück zu ziehen ist sehr angenehm.

Mit bestem Dank an das ganze Personal und die komplette Kardiologie!!!

Liebe Grüße!

Sehr guter Chefarzt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr bemühtes Personal; sehr guter Chef
Kontra:
Essen nicht ganz so toll
Krankheitsbild:
Senkung Blase und Enddarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im November 2018 urogynäkologisch operiert worden(Anhebung Blase; Einsetzung eines Netzes("mesh")in der Scheide an der Wand zum Darm). Ich bin mit der OP sehr zufrieden. Ich hoffe, dass meine Beschwerden auch dauerhaft weg sind. Der Chefarzt ist absolut vertauenerweckend und zugewandt. Ich hatte erst Angst vor dieser OP, bin aber sehr froh, sie hier gemacht zu haben. Ich kann diese Station uneingeschränkt weiterempfehlen. Auch der Aufenthalt in der Komfortstation war ausgesprochen angenehm. Die relativ weite Anreise (70km) hat sich unbedingt gelohnt.

Die beste Entscheidung!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes, engagiertes Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Senkung, Eierstockzyste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde in der zweiten Januarwoche urogynäkologisch operiert. Die OP war recht kompliziert und dauerte fast drei Stunden. Danach nahm der Chefarzt sofort Kontakt zu meinen Angehörigen auf und informierte sie über die OP. Die Zeit auf der modernen Komfortstation war sehr angenehm, bei der täglichen, ruhigen Visite konnte man alles fragen. Die überlasteten Schwestern waren dennoch freundlich und geduldig. Wiederholt kam eine Physiotherapeutin zu mir.
Ich hatte große Angst vor dieser OP und bin erstaunt darüber, wie wenig Schmerzen ich habe und wie fit ich schon bin.
Ein herzlicher Dank an die äußerst kompetenten und einfühlsamen Ärzte und Schwestern/Pfleger! Die relativ weite Anfahrt (120 km) hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Herz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super eingespieltes Team
Kontra:
Baustelle
Krankheitsbild:
Herzkatheter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle super nett in der Kardiologie. Schwestern und Pfleger sehr zuvorkommend. Die Ärtze sind sehr kompetent. Meine beiden OPs sind sehr gut verlaufen. Bin mehr als zufrieden. Würde das KH jedem empfehlen.

weite anfahrt lohnt sich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische betreuung ausgezeichnet
Kontra:
aufnahme schleppend
Krankheitsbild:
beckenbodensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese klinik wird offenbar vielen frauen empfohlen, und das zu recht. Auch ich habe mich für den weiten anfahrtsweg entschieden und habe es nicht bereut. Das medizinische ergebnis ist æußerst zufriedenstellend, die beratung der anæsthesie, der oberärzte und insbesondere des chefarztes læsst keine fragen offen. Auch die schwestern sind freundlich, die ausstattung der frischrenovierten komfortstation mit moderner technik auf den zimmern sehr komfortabel. Das essen schmeckt, wenn auch noch nicht alle wahlleistungen auf der speisenkarte zu bekommen sind. Leider musste ich auf mein zimmer am ersten tag sehr lange warten. Da hætte ich mir eine freundlichere zuwendung der schwestern und ein kleines mittagessen gewünscht.

Tolle und kompetente Mitarbeiter

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Betreuung, sehr lieber Umgang mit den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase und TVT Band
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wundervolle Betreuung, sehr lieber Umgang mit den Patienten.
Auch Hilfestellung bei anderen Problemen.
Das Personal unbeschreiblich lieb, nett und hilfsbereit.
Dr. Fasstelt und Dr. Wojtowicz sehr kompetente Ärzte, die mir sehr geholfen haben. Sie haben sich Zeit für mich genommen, um mir alles ausführlich zu erklären. Ich habe wirklich selten so was erlebt.
Danke Danke an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für diese schöne Betreuung.

Beckenbodensenkung und Harninkontinenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal, kompetente Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entnahme der Gebärmutter, Straffung der Scheidenwand, Nabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung und Behandlung waren sehr gut. Ich wurde umfassend beraten und fühlte mich sehr gut aufgehoben. Die OP und Nachuntersuchungen verliefen problemlos. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Individuelle Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Klinikum wurde massiv umgebaut zum Zeitpunkt meiner Behandlung, aber dieses hat mich nicht negativ berührt und wird in Zukunft sich weiter positiv auswirken.)
Pro:
Individuelle Behandlung auch schwieriger Fälle
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung und Blasenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin durch meine Gynäkologin 2018 auf das Evangelische Krankenhaus Hagen Haspe aufmerksam gemacht worden, obwohl dieses ca. 1 h Fahrzeit von meinem Heimatort entfernt liegt.

Nach mehrfachen Therapieansätzen inclusive 2 zurückliegenden OPs litt ich unter massiven Schmerzen und andauernder massiver Blasenentzündung. Diese lagen in den anatomischen Verhältnissen durch Blasensenkung und Vernarbungen nach der ersten, bereits Jahre zurückliegenden OP begründet.
Hierdurch war meine Gesundheitliche Situation kein Standardproblem und stellte auch das Team mit Herrn Dr. med. Dr. hab. Jacek Kociszewski nicht vor eine Standaraufgabe diese zu behandeln.
Die Behandlung um eine anschließende OP überhaupt zu ermöglichen zog sich über einen Zeitraum von ca. 5 Monaten. Es mußte in meinem Fal immer wieder auf aktuellen Gegebenheiten angepasst werden, was zeigt, daß man sich hier individuell auf Patient und Krankheitsbild einstellen kann. Mit dem Ergebnis nach nun 2 Monaten bin ich sehr zufrieden, auch wenn sich die weiteren Verbesserungen über noch weitere Monate hinziehen werden.
Die medizinische Betreuung und Aufklärung erfolgte gewissenhaft und in einer technischen nüchternen Art und Weise.
Das Team und die Station wird meiner Ansicht nach mit Engagement geführt.
Die Betreuung auf der Station A3 war sehr aufmerksam.

Senkungs- und TVT-Operation

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 04.01.19 eine notwendige
(und wurde vom Arzt nach meiner Senkungs-OP 07.18 auch schon darüber informiert, dass diese OP kommen könnte - also bin ich mit der Informationsübermittlung der Ärzte SEHR ZUFRIEDEN!)
Blasen-OP und bin mit Diagnostik, Einweisung, OP, Nachsorge und Betreuung auf der Station 04 mehr als zufrieden.
Für mich ist das Team um Dr. Kociszewski einsame Spitze und kann trotz langer Anfahrt (500km) nur zu DIESER KLINIK raten.

Die Methode, während der TVT den Hustentest durchzuführen hat maximale Erfolge beim optimalen Legen des Blasenbandes.
Natürlich kann es zu Wartezeiten und evtl. Verzögerungen kommen. Dies passierte mir zwar nicht, aber man sollte doch immer im Auge behalten, dass hier Ärzte und Schwestern täglich bis an ihre Grenzen gehen um den Klinikaufenthalt für die Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Top Adresse bei Senkungsbeschwerden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (K3 Station hervorragend)
Pro:
Perfekte Organisation in der Urogynäkologie
Kontra:
Gibt es für mich nicht
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 14.12.2018 von Herrn Dr. Kociszewski operiert. Das Vorgespräch,die OP und die Nachsorge waren erstklassig.
Meine Beschwerden vor der OP beeinflussten stark meinen Tages bzw meinen Nachtrhytmus.Jetzt fast vier Wochen nach dem Eingriff habe ich eine neue Lebensqualität.
Alle Ärzte und Krankenschwestern
waren kompetent,sehr freundlich und hilfsbereit.Das gute Arbeitsklima spürte ich auch bei den Servicekräften.
Ich kann diese Urogynäkologie nur weiterempfehlen,auch bei größeren Entfernungen.

Wartezeiten unerträglich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
super nette Schwester
Kontra:
Scheinbar völlig überlastete Ärzte
Krankheitsbild:
Borderline Tumor am Ovar
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

Mops1111 am 07.01.2019

Sehr geehrte Patientin, ich bedauere sehr, dass WIr Sie nicht sofort helfen konnten. Wir waren heute ALLE im OP bis 17.00 beschäftigt, um unseren Patientinnen die beste Behandlung zu gewährleisten. Besonders die Notfälle, die immer ungeplante auftreten, werden unabhängig von der Tageszeit und unabhängig vom Terminkalender immer bevorzugt behandelt.
Wir wünschen Ihnen Alles Gute

Meine erste OP, sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Begeisterung für beste moderne Behandlungsmethoden, die effektiv sind
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Erfahrungen insgesamt, freundliches und sehr kompetentes Personal, ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.

Urogyn super spitzen klasse, Chirurgie so lala

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (eben auf der Urogyn)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf der Urogyn)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf der Urogyn)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte, super Pflege
Kontra:
nix ausser Chirurgie Abteilung
Krankheitsbild:
Adhäsionen (Verwachsungen)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18.-21.12.18 auf der Privatstation und bin super zufrieden gewesen. Der Chefarzt und sein komplettes Team waren sehr kompetent, empathisch und gingen auf alle Fragen ein. Das gleiche gilt für die Anästhesisten. Ich hatte schon viele OPs in meinem Leben, bin aber niemals so gut beraten worden.

Die OP verlief sehr gut, die Schmerzen danach waren wirklich erträglich. Die Versorgung auf der Station war durch die kompetenten und stets freundlichen Schwestern super.

Sehr gut hat mir auch die Hygiene gefallen. Blutabnahme mit Handschuhen, gründliche Desinfektion der Hände, grundsätzliche Kontrolle/ Namensabgleich der Blutröhrchen Etiketten und viele Kleinigkeiten, die eine hygenische Arbeitsweis aufzeigen.

am 21.12. wurde die private Gynäkolgie zwecks Patientenmangel geschlossen, so dass ich auf die private chirurgische Station gebracht wurde.

Es gab dann doch einen deutlichen Pflegeunterschied. Auf der Chirurgie war das Personal nicht unfreundlich, aber eben auch nicht empathisch. Da man mich in einem sehr ausgekühltes Zimmer untergebracht hat, holte ich mir einen fieberhaften Infekt, der meine Entlassung am nächsten Tag in Frage stelle. Aber nach einer gründlichen Untersuchung der Oberärztin war dann doch alles ok.

Froh und dankbar

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Konisation/radikale Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin erst zur Konisation, später zur radikalen Gebärmutterentfernung in der Gynäkologie gewesen. Sehr beruhigt hat mich die Aufklärung der Ärzte, sowie der Anästhesisten. Sie hatten Zeit und sind auf alle meine Fragen eingegangen, bis ich keine mehr hatte. Alle, die an meiner Betreuung beteiligt waren( Ärzte, Pflegepersonal, Physiotherapie) habe ich als sehr kompetent, zugewandt und freundlich erlebt. Es gab bei den Eingriffen keinerlei Komplikationen, auch keine großen Schmerzen danach. Ich bin sehr froh und dankbar dort operiert worden zu sein.

Sehr gute medizinische Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hervorragende Unterbringung in der Komfortstation)
Pro:
Unterbringung in einem sehr modernen Zimmer
Kontra:
Altes Klinikgebäude mit laufenden Umbaumaßnahmen während des Klinikbetriebs.
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde durch meine Gynäkologin auf die Frauenklinik in Hagen-Haspe aufmerksam gemacht. Obwohl diese Klinik über 100 Km von zu Hause entfernt ist, habe ich mich nach entsprechender Recherche im Internet dort zu einer Voruntersuchung entschlossen. Aufgrund der dort gezeigten Methode in Verbindung mit der meizinischen Kompetenz wurde ich dort Anfang Dezember operiert. Die vorher bei mir vorhandenen Vorbehalte aufgrund vermuteter negativer Folgen der Operation haben sich in keinster Weise bestätigt. Ich bin dem ganzen Team (Ärzte, Schwestern, Servicekräfte) für die nette und kompetente Aufnahme, Betreuung und vor allem die Behandlung sehr dankbar. Den besonderen Fähigkeiten des Chefarztes ist es zu verdankbe, dass sich die postoperativen Folgen (Schmerzen und Beschwerden) sehr in Grenzen halten. Die Frauenklinik wird von mir in jedem Fall empfohlen.

Überzeugt ....

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachlich, menschlich und organisatorisch top
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 20.12.18 eine Teilentfernung der Gebärmutter vorgenommen. Ich habe mich in der Klinik
sehr gut aufgehoben gefühlt. Das sehr nette und aufmerksame Pflegepersonal, die organisatorischen Abläufe und die fachliche und menschliche Kompetenz der Ärzte haben mich überzeugt. Die Aufklärung vor der OP, sowie die Vorbereitung war einwandfrei .
Es werden vormittags täglich Visiten gemacht und alle Fragen werden nett und freundlich beantwortet. Auch die Zusammenarbeit mit den Anästhesisten war für mich aus gesundheitlichen Gründen wichtig und war große Klasse.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Beteiligten für den gelungenen operativen Eingriff und den angenehmen Aufenthalt. Ich würde den weiteren Fahrtweg aus meiner Nachbarstadt jederzeit wieder in Kauf nehmen und auch weiter empfehlen .

Im Mops in sehr guten Händen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal und die Ärzte haben einen sehr guten Job gemacht
Kontra:
Da gab es nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Drehschwindel mit Übelkeit und erbrechen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin am 13.12.2018 in die Klinik, mit Drehschwindelattacke, eingeliefert worden.
Bei der Aufnahme hat man sich sehr gut, um mich gekümmert. Auf meinen Wunsch kam ich in ein 2-Bett Zimmer, auf die Station 3. Dort wurde ich liebevoll empfangen und man hat sich sofort erkundigt, was man für mich tun könne. Am nächsten Tag wurden einige Untersuchungen gemacht, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Die Lunge u. der Thorax wurden geröngt. Ein EKG, eine Langzeit-Blutdruckmessung und ein Echokardiogramm wurde gemacht. Mein Event-Recorder wurde kontrolliert. Das Blut wurde untersucht. Die Symptomatik führten die Ärzte auf das bekannt Paroxysmale Vorhofflimmern zurück.
Zur weiteren Ablärung soll ich nun einen HNO-Arzt aufsuchen.
Ich habe mich im Mops, wirklich gut aufgehoben gefühlt.

Überzeugende ärztliche Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sachgerechte ärztliche Behandlung
Kontra:
zu lange Wartezeit zwischen Einlieferung und Behandlung
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einlieferung mit dem Krankenwagen!
Ca. 1,5 stündige Wartezeit im allgemeinen Anmeldebereich!
Danach zügige Behandlung/Untersuchung auf der Station!

Wiedergewonnene Lebensqualität nach Senkungs-OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Beurteilung nach Unterbringung auf Komfortstation)
Pro:
sehr gute medizinische Beratung und Betreuung der Patienten/Therapie
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Durch zunehmende Senkungsbeschwerden kam der erste Kontakt mit der Klinik auf Empfehlung meiner Frauenärztin 2015 zustande. Damals wollte ich mich nach möglichen Therapieansätzen bez. der genannten Beschwerdesymptomatik erkundigen. Eine operative Therapie kam für mich damals erst einmal noch nicht in Frage, zu groß war der Respekt vor einem solchen Schritt. Im Herbst diesen Jahres war der Leidensdruck so groß, dass ich erneut einen Beratungs-Termin vereinbart habe, bei dem ich mich dann doch zur operativen Therapie entschlossen haeb.
Sowohl im direkten Gespräch bei den Voruntersuchungen als auch bei anschließenden Telefonaten bez. der Terminierung habe ich mich jederzeit verstanden und gut aufgehoben gefühlt, weil sowohl die Behandler als auch deren Mitarbeiter jederzeit einen wertschätzenden respektvollen und empathischen Umgang pflegen.
Die OP ist nun letzte Woche erfolgt und gestern konnte ich die Klinik mit einem sehr guten Gefühl wieder verlassen. Sollte während der Feiertage Bedarf sein, würde ich nicht zögern, wieder dorthin zu fahren, um mich dort behandeln zu lassen.
Abschließend kann ich den Frauen da draußen nur empfehlen, die Senkungsbeschwerden auf jeden Fall anzusprechen und sich individuelle Hilfe zu holen.
Ihr seid nicht allein und es kann euch geholfen werden!!!
Das Leben ist zu kurz für eine derartige Einschränkung der Lebensqualität!!!
Also traut euch, denn hier werden Sie geholfen;-)
Meine besten Empfehlungen!

Kompetenz und Empathie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Komplette Behandlung/Service
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Verdacht auf Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einlieferung mit Verdacht auf Herzinfarkt. Beschwerdenursache stellte sich als Magenproblem heraus. Zielgerichtete Diagnosekette führte zum Ausschluss vermuteter kard. Ursachen und zur gezielten Behandlung der eigentlichen Ursache. Kompetentes und empathisches Ärzteteam, Optimale Versorgung und Service auf der Komfortstation.

Optimale Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortenklappenstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Jahr 2018 mehrere Wochen Patient in der Kardiologie bei Chefarzt Priv.-Dozent Dr. Kaja wegen einer schweren Herzerkrankung.Die medizinische Behandlung und die Beratung waren
optimal.
Da eine OP dringend erforderlich war,ich aber
große Angst vor einer OP am offenen Herzen und
den Folgen hatte,empfahl mir Dr.Kara zu einer
für ältere Menschen schonender OP durch die
Leistenarterie im Bergmanns-Heil in Bochum.
Diese OP habe ich ohne Komplikationen überstanden.
Zur weiteren Genesung wurde ich wieder nach
Hagen-Haspe verlegt.
Die ärztliche Behandlung war optimal.
Die Schwestern ,das Pflegepersonal und die
Servicekräfte waren sehr freundlich.
Die Zimmer waren sauber und das Essen war gut.
Ich bedanke mich und werde das Krankenhaus zu
jeder Zeit weiter empfehlen.

helling

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ein sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich wurde als Notfall eingeliefert und wurde von da an auf der ntensiv sehr gut betreut und meine Lage wurde sofort erkannt. Es folgte eine Notop,am nächsten morgen wurde mir der Herzschrittmacher von Dr.Kara und seinem Team eingesetzt.
Die Betreuung auf der Intensiv wie auch anschliessend auf der Station war ganz hervorragend.
Ich fühlte mich vom ersten Moment an sehr gut betreut.

Nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!!!!!!

Jochen Helling

Absolut Klasse

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfach Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
TVT
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo an Alle,
Ich war 4 Tage stationär auf der K3 des Hauses. Das wichtigste zuerst, ich komme aus der Eifel weil mir die Klinik von Dr. Kociszewski von meiner Frauenärztin als Beste empfohlen wurde. Dies kann ich jetzt im Nachhinein nur bestätigen. Ich habe mich sehr wohl und stets gut aufgehoben gefühlt. Das Team angefangen von den Schwestern auf Station, den Ärzten und auch den Servicekräften sind alle sehr freundlich und das gute Arbeitsklima und die stets frendlichen Worte tragen doch sehr zur Erholung bei. Die frisch renovierte Station ist der absolute Hammer und lässt keinen Wunsch mehr offen.

Urologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super schöne Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Anheben der Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Tage auf der K3 untergebracht. Die Operation verlief oh ne Komplikationen, das Pflegepersonal war super freundlich, immer ansprechbar.Bei der Essensverteilung war mein Zimmer immer das letzte, oft bekam ich dann erst um 9.30 Uhr Frühstück, was ich für zu spät halte.
.

Kompetenz pur !!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein Vorhang/Rolläden zur Verdunklung des Zimmers)
Pro:
Eine der führenden Kliniken in der Urogynäkologie
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Gebärmutter und Blasenhebung mit Netz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente und freundliche Ärzte, die sich Zeit nehmen und jede Frage schnell und ausführlich klären/ beantworten.

Mir ist aufgefallen, dass die Ärzte nicht nur zur morgendlichen Visite präsent sind, sondern auch tagsüber oft auf der Stadion ein Arzt anwesend ist, teilweise bis in die späten Abendstunden.

Das Pflegepersonal/die Krankenschwestern sind ohne Ausnahme super nett und stets darauf bedacht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

Die Station/ Zimmer sind sauber und werden täglich auch vernünftig geputzt.

Den Patienten steht kostenfrei rund um die Uhr Kaffee und eine reichliche Auswahl Tee zur Verfügung.

Den guten Ruf als eine der führenden Kliniken im Bereich der Urogynäkologie kann ich aus meiner Erfahrung nur bestätigen. Nicht umsonst sind dort , zu meinem Erstaunen, Patienten von weit weg zur Behandlung.

Ich danke hier nochmal ALLEN für die TOP BEHANDLUNG.

diese Klinik ist SEHR EMPFEHLENSWERT!!

Trotz der Krankheit habe ich mich wohl gefühlt.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die fachliche Kompetenz der Ärzte und des Pflegepersonals waren sehr wohltuend. Das freundliche Auftreten des Servicepersonals rundeten das Bild ab.

Komfortstation K1 : nur zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neu renovierte und sehr saubere komfortstation der kardiologie, grosszügig geschnittene Räume, sehr modern und komfortabel eingerichtet. Service-Damen sehr nett, Schwestern spitze und dr Kara ein offener, freundlicher und verständnisvoller Arzt, der dem patienten noch zuhört und sofort adäquat handelt.

Für mich ein großes Problem, aber für Dr. Kociszewski nur eine "Bagatelle"

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
rezidivierende vaginale Polypen paracervical re.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein großes Problem für mich, aber für Herrn Dr. Kociszewski Gott sei Dank nur eine "Bagatelle". Alles ist super gelaufen. Ich war mit der Behandlung und der Betreuung durch Ärzte und Personal sehr zufrieden.Danke!.Besser konnte es nicht laufen.Alle Mitarbeiter waren immer freundlich und ansprechbar.

Zufriedenheit mit der Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen im oberen Bauchbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Klinik fachlich bestens aufgehoben. Man erklärte mir die medizinische Behandlung und ging auf all meine Fragen geduldig ein. Zu dem Oberarzt und seinem Azzistenzarzt hatte ich größtes Vertrauen.Man bereitete mich auf meine Operation am 4.12.2018 so vor, dass ich dem Eingriff angstfrei entgegensehe.

TOP-medizinische und patientenfürsorgliche Leistung!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (tolle neue Komfortabteilung mit sympathischen Menschen!)
Pro:
Medizinische und soziale Leistungen
Kontra:
Bürokratie (fraglich, ob hier das Krankenhaus etwas tun kann)
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schnell nach der Diagnose wurde der OP-Termin angesetzt, der komplikationsfrei verlief. Das Aufklärungsgespräch zur OP sowie zur Anästhesie war ausführlich und sehr gut für einen Nicht-Mediziner nachzuvollziehen.

Die Behandlungen und Betreuungen so kurz vor und nach der OP waren von allen Beteiligten wirklich TOP-Leistungen!! Vom Chefarzt und seinem Team bis hin zu JEDEM, der mir während meines Aufenthalts dort begegnet ist! Großes Kompliment für diese umfassende, positive Erfahrung!

Schon nach meiner Herz-Katheter-Untersuchung im Juli 2017 konnte ich sehr positive Erfahrungen in diesem Bereich machen, das Team der Allgemein-und Vizeralchirurgie ergänzt das sehr positive Bild für mich.

Besonders hervorheben möchte ich die medizinische Erläuterungen auf Augenhöhe mit dem Patienten. Kein "fach-chinesisch" und jederzeit die Möglichkeit, Unklarheiten zu hinterfragen, ohne hinterher laufen zu müssen.

Nicht zuletzt das tolle, neue Umfeld der Komfort-Abteilung gibt dem Aufenthalt dort einen guten Erholungswert!

Gut und Glücklich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Privatzuschlag in der Unterbringung 1a)
Pro:
immer wieder Kardiologie Mops
Kontra:
das Parkplatzproblem
Krankheitsbild:
Herzrhythmus - Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich habe mich zur Behandlung meiner Herzrhythmus -Störung zu einer Ablation entschieden. Ich bin am 13.11.18
Stationär aufgenommen worden und die ganzen Voruntersuchungen sind gemacht worden. Am 14.11.war dann die Ablation (2 Std.)und am 15.11.18 bin ich schon entlassen worden.
Ich kann nur Positives berichten. Das Pflegepersonal ist gut und die Ärzte besonders.
Ich bin gut beraten worden.
Meine Behandlung hatte Erfolg, mein Herz schlägt wieder im Takt.

Sehr zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte Super Team z.b. Dr.N.Y.Bimpong- Buta
Kontra:
Krankenpflefer/in ein wenig netter
Krankheitsbild:
Herzrhytmusstörung/Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (sehr lange wartezeiten bei der Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gut ausgebildetes Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Raumpflege könnte gründlicher sein
Krankheitsbild:
Blasenschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Pflegepersonal und Ärzte.Würde jeder zeit wieder in diese Klinik gehen.
Fühlte mich da sehr gut aufgehoben.

Hervorragend

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich fühlte mich zum ersten Mal so wie sich ein Patient im KH fühlen soll)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super. Die Ärzte waren immer zu Stelle. Kompetent und freundlich.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1A)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert. Informativ und freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer könnte man etwas schöner gestalten.)
Pro:
Kontakt zu den Ärzten
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr positiv. Die Ärzte kommen auf den Patienten zu. Man spürt die Kompetenz.
Sowohl die Ärzte wie das Personal waren immer freundlich und zuvorkommend.
Einfach KLASSE. Man fühlt sich in guten Händen was sehr beruhigt.
In allen Bereichen sehr empfehlenswert.

Kann mir kein besseres Krankenhaus vorstellen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Okt. 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Entspannung vor und nach der OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Cyste am Eileiter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Fragen wurden von den Ärzten verständlich beantwortet.
Die Schwestern waren sehr freundlich und hilfsbereit.
In den Zimmern fühlte man sich wohl, da die Abteilung vor kurzem renoviert worden ist.

Erstklassig

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr individuell abgestimmt
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut erstklassige medizinische Betreuung. Ärzte und medizinisches Personal sind spitze.

Unglaublich! Super nette Schwestern, super freundliche Ärzte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hier reicht die Auswahl nicht. super, super, super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sh. oben super, super, super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Herzlichkeit, Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen-und Gebärmuttersenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Frauenstation kann man garnicht richtig beschreiben, aber ich versuche es trotzdem einigermaßen sachlich zu halten.
Alle Ärzte auf dieser Station sehr freundlich, sehr vertrauenswürdig, nehmen sich viel Zeit bei der Voruntersuchung und den anschließenden erklärenden Gesprächen. Sie haben alle meine Fragen geduldig beantwortet und auch (ich bin schon etwas älter) meine Scheu vor diesem Thema genommen. Da ich viel zu lange mit dem Eingriff gewartet hatte, war es natürlich bei mir dann letztendlich etwas komplizierter und man zog auch sofort den Oberarzt hinzu. Auch dieser hat mir Mut gemacht und heute habe ich meine Lebensqualität wieder. Die OP ist sehr gut verlaufen, ich hatte kaum Wundschmerzen, konnte am gleichen Tag noch laufen und auch an die frische Luft. Auch während meines 5-tägigen Aufenthaltes war stets bei Fragen ein Arzt in seinen Sprechstunden zu erreichen.
Aber das Unglaubichste während dieser Zeit waren die Krankenschwestern. Alle unendlich freundlich, hilfsbereit, immer mal zwischendurch ein nettes Wort, ein Lachen, herzlich und menschlich. Wenn man sich in einem Krankenhaus wohlfühlen kann, dann hier. Ein riesiges Lob und großen Respekt an diese Menschen. Da reicht eine Auszeichnung von 5 Sternen nicht aus.
Ich kann nur an alle Frauen appellieren, lassen Sie sich rechtzeitig beraten, verlieren Sie Ihre Scheu. Man glaubt garnicht wie viele Frauen an Blasensenkungen leiden, aber keiner spricht darüber. Ich habe in meinem engsten Freundinnenkreis das Thema (übrigens mit hochroten Kopf) angesprochen - und siehe da, 2 davon hatte diese OP schon längst hinter sich.
Endlich wieder Lebensqualität: keine Einlagen mehr, keine Pants, keinen Spaziergang oder Stadtbummel nach den Standorten der Toiletten planen Müssen.

Ein wirklich kompetentes Ärzte und Schwesternteam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle waren sehr nett und haben sich viel Zeit für mich genommen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 27.09.2018 wurde mir ein Netzimplantat eingenäht.
Die OP ist gut verlaufen
Vor allem habe ich keine Inkontinenz.
Ich fühlte mich bei den Ärzten und Schwestern
gut aufgehoben.

Danke an das gesamte Team.

Ich kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen.

Neue Lebensqualität

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz III°
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 11.10.2018 wurde ich von Herrn Dr. Kociszewski wegen Belastungsinkontinenz III° erfolgreich operiert.

Nach einem langen Leidensweg kam ich auf Empfehlung der Universitätsfrauenklinik Heidelberg zu Herrn Dr. Kociszewski.

16 Monate lang konnte ich nur mit Tampons und Vorlagen leben. Das war keine Lebensqualität mehr, der Leidensdruck war riesig. Diverse Operationen, zuletzt zweimal im Juni und September 2017, haben die Beschwerden noch verschlimmert.

Herr Dr. Kociszewski hat sich im Juli 2018 sehr viel Zeit bei den Voruntersuchungen genommen. Er hat sogar meinen Mann dazu gebeten. Das war sehr hilfreich und beruhigend für mich. Nach den Untersuchungen hat er meinem Mann und mir erklärt, dass eine Operation bei mir äußerst schwierig sei.

Vom ersten Tag an habe ich mich in der Frauenklinik - Station K3 - sehr wohl gefühlt. Alle Ärzte, Schwestern und Pfleger waren sehr freundlich und kompetent. Die Ärzte haben mir alle meine Fragen beantwortet. Ich hatte das Gefühl, als sei ich die einzige Patientin in der Klinik. Die Ärzte waren nicht nur freundlich, sondern auch sehr menschlich. Ich wurde behandelt als sei ich ihre Mutter. Was vom Alter her natürlich möglich gewesen wäre.

Herr Dr. Kociszewski hat bei mir eine justierbare retropubische Schlinge Serasis 8 mm implantiert. (Diese hat er erfunden und sich patentieren lassen). Seit dieser Zeit bin ich wieder vollkommen kontinent. Es hat ein neuer Lebensabschnitt für mich begonnen.

Während meines Klinikaufenthaltes wurde ich immer wieder untersucht. Alle Ärzte nahmen sich Zeit um meine Fragen zu beantworten.

Mir wurde sogar ein Hotel in der Nähe empfohlen. Hier konnte mein Mann während meines Klinikaufenthaltes wohnen, sodass er mich jeden Tag besuchen konnte.

Herrn Dr. Kociszewski möchte ich an dieser Stelle noch einmal meinen Dank sagen. Er ist der Spezialist mit der höchsten Kompetenz auf seinem Gebiet. Ihm und seinem kompletten Team gilt mein uneingeschränkter Dank. Ihnen allen wünsche ich alles Gute.

Können mit Komplikationen umgehen.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Zuviel Papier (Datenschutz u.s.w.))
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bis auf Kopfkissen)
Pro:
Das ganze Team von Ärzte und Personal
Kontra:
Die Kopfkissen aus Plastik
Krankheitsbild:
Descensus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 05.10.18 von Dr. Kociczewski wegen Totalprolaps Grad IV operiert. Ich konnte nicht mehr tagsüber urinieren (Rückstau). Dazu kam eine Sténose des Cervikalkanals, das die ganze Sache erschwerte. Ein Netz(Mesh) wurde implantiert. Dr. Kociczewski sah 4 Stunden OP vor und ich muss sagen, dass er sie sehr gut bewältigte. Keine Beschwerde mehr!
Er war mir in Bonn als Spezialist genannt worden, was er auch zweifellos ist. Er ist also überregional bekannt. Er ist ein sehr ansprechbarer Mensch und ein sehr gründlicher und vorsichtiger Arzt. Mich schickte er noch zur Urologie nach Witten um einen Stent( JJ Schiene) in den erweiterten Ureter einzusetzen. Dies als Schutzmaßnahme. Dieser kleinen Eingriff war sogar ohne Narkose möglich und der Stent wurde 3 Tage nach de. OP entfernt..
ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Die Ärzte waren alle freundlich. Das ganze Schwesterteam war super nett und kompetent’: stets hilfsbereit und gut gelaunt trotz der enormen Arbeitsbelastung. Ich kann Herrn Dr. med. dr hab. Jacek Kociczewski und sein Team sehr sehr weiterempfehlen. Danke an alle. Meine Lebensqualität ist wieder da.
Eine Kritik an das Krankenhaus: die Kopfkissen aus Plastik sind unmöglich. Da schwitzt man und kann nicht gut schlafen. Ein Ersatz mit Kopfkissen aus Memory Schaum wäre angebracht.

Neue Lebensqualität nach Senkungsop.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam,superfreundiches Personal perfekte Organsiation
Kontra:
Kann ich nichts finden
Krankheitsbild:
Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt:03.10.2018-09.10.2018 Aufgrund meiner massiven Senkungsbeschwerden habe ich mich zur Abklärung an die uro-gyn.Abteilung des evang. Krankenhauses Hagen-Haspe gewandt.
Ich erhielt einen zeitnahen Termin zur Erstuntersuchung in der Ambulanz. Bei der Untersuchung wurde mir alles sehr ausführlich und ohne Zeitdruck erklärt. Die gesamte weitere Organisation war einfach perfekt.Danke auch an die Anästhesie, die mir die Angst vor der Narkose nehmen konnte. Am OP Tag wurde ich auf der Station K3 sehr nett empfangen, das gesamte Personal-auch die Servicekräfte waren stets freundlich, einfühlsam und hilfsbereit.
Nach durchgeführter Op.konnte ich 3 Stunden später bereits am Tisch sitzen und eine Mahlzeit zu mir nehmen.
Hinderlich war der Blasenkatheter , welcher aber am nächsten Morgen bereits entfernt wurde.Der Wundschlauch wurde dann einen Tag später entfernt.
Ich habe nach der Operation keine Schmerzmittel benötigt. Man merkt natürlich einen Wundschmerz, mit dem man gut leben kann. Am Entlassungstag erfolgte die Abschlussuntersuchung sowie eine ausführliche postoperative Aufklärung. Ich kann meinem Operateur und seinem Team nicht genug danken, denn ich habe meine Lebensqualität zurückbekommen. Ich habe mich dort sofort gut aufgehoben und in kompetenten Händen gefühlt und kann diese Frauenklinik unter Leitung von Herrn Chefarzt Dr. Kociszewski zu 100 Prozent weiterempfehlen.

Patient im Oktober 2018

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super lieb alle
Kontra:
Habe nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Gyn op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal und die Ärzte der Station 4 sind Super!!!!!
Ich fühlte mich super aufgehoben.
Nie wirkte jemand gestresst eine sehr liebe Betreuung

Aufenthalt vom 17.09.18-23.09.18

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Professionalität
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gyn. OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik mit dem Augenmerk auf dem Patienten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientengespräch und Untersuchung
Kontra:
Parkplätze
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Empfang/Anamnese - kurze Wartezeit und Gespräche auf Augenhöhe. Es wurde einem alles erklärt auch auf Nachfragen reagiert und das ganze so, dass man sich verstanden fühlte.

Hier finden Sie die Spezialisten für Senkungsbeschwerden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärzte und Klinikpersonal
Kontra:
Das Krankenhaus bedarf einer Renovierung
Krankheitsbild:
Beckenbodeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt etwas außerhalb und erscheint auf den ersten Blick renovierungsbedürftig. Aber dennoch findet man hier sehr kompetent Ärzte und Schwestern, die sich sehr gut um die Patienten kümmern.

Super Ärztin und Pflegepersonal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit sehr ängstlicher Patientin
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-Ce.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meiner behinderten Tochter wurde in dem Krankenhaus ein Tumor aus der Brust entfernt. Ich wurde als Begleitperson mit aufgenommen. Von Frau Dr. Fasselt wurden wir ganz liebevoll betreut und behandelt. Die Operation ist sehr gut verlaufen und wir konnten nach nur 5 Tagen das Krankenhaus wieder verlassen.Auch weitere Arzttermine, die vor und nach der OP erforderlich waren, wurden von Frau Dr. Fasselt abgesprochen und an uns weitergegeben.Wir waren sehr, sehr zufrieden und können das Krankenhaus nur weiterempfehlen. Auch auf der Station wurden wir von dem Pflegepersonal bestens versorgt.

Gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gut gelauntes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchspiegelung Unterleibschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Wahnsinnige Angst vor dem Eingriff aber die Schwestern und auch der Arzt waren super lieb ,haben alles genau erklärt , man konnte immer etwas fragen!

Frauenstation Mops

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgezeichnete menschliche Betreuung der behandelnden Ärztin
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Behandlungsgrund: Brust-OP
Beste Beratung, beste Betreuung, ausgezeichnete Behandlung. Würde immer wieder mich im Mops behandeln lassen.

...wie ein neuer Mensch!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen-Inkontinenz
Erfahrungsbericht:

Meine erste OP hatte ich vor 3 Monaten wegen einer Blasensenkung bei Dr. Kociszewski. Mir wurde ein Netzimplantat in den Bauch genäht. Die OP ist gut verlaufen und alles ist gut verheilt.
Nun musste ich wegen Blaseninkontinenz ein weiteres Mal nach Hagen-Haspe. Ich habe ein Band um die Harnröhre implantiert bekommen.

Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern des Evangelischen Krankenhauses Haspe und besonders bei Frau Greulich, Dr.Kolben und Dr. Kociszewski.
Ich fühle mich wie ein neuer Mensch und kann jeder Frau ans Herz legen, sich in die Hände von Dr. Kociszewki und seinem Team zu begeben.

Vielen herzlichen Dank für alles!

Endlich effektive medizinische Hilfe

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagierter Mediziner, der von seiner Methode überzeugt ist!
Kontra:
Krankheitsbild:
Rez.- Harnwegsinfektionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Empfang, bereits telefonisch.
Für mich war die ärztliche Betreung & Beratung, nach zweijährigem Leidensprozess, so etwas wie Rettung. Dr. med. Kociszewski konnte mir den medizinischen Sachverhalt differenziert und dennoch verständlich erklären. Sehr gut hat mir der von Empathie getragene Umgang mit mir als Patientin gefallen. Dr. med. Kociszewskis Ratschläge befolgend geht es mir viel besser.
Warum ist sein Ansatz nicht bekannter?

rund um gute Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
man hat sich für mich Zeit genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten in der Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal. Ich habe mich rund um gut betreut gefühlt. Die Ärztin hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und ich habe mich in guten Händen gefühlt. Das gesamte Team macht einen sehr eingespielten Eindruck.

Danke "MOPS"

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Habe alles als positiv empfunden und könnte alles als besonders bezeichnen. Siehe Bewertung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Und es gibt sie doch noch:
...Ärzte, die ihre Patienten umfassend und kompetent beraten!
...Pflegepersonal mit viel Herz und Humor!
...Freundlichkeit, wohin man kommt!
...Ärzte und Schwestern, die sich ZEIT nehmen für ihre Patienten!
...Tests für jeden Patienten auf multiresistente Keime bei der Aufnahme auf Station!
...kaum Wartezeiten bei den notwendigen Untersuchungen! Alles läuft, wie am Schnürchen!
Meine Bauchoperation am 24. August 2018 verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Heilung ist komplikationslos. Habe keinerlei Beschwerden!
Ich kann dieses Krankenhaus (Fachbereich Frauen) mit bestem Gewissen und ohne eine einzige Einschränkung weiterempfehlen und werde - trotz der Entfernung - jederzeit wiederkommen, wenn es nötig wird!
Danke "MOPS"!

Gute Betreuung während des Aufenthalts

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch die Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen- und Darmsenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Schwestern waren trotz sehr stressiger Tage immer freundlich. Es war mehrmals am Tag ein Arzt präsent. Alle Untersuchungen waren sehr gründlich.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein sehr gutes Team in der Kardiologie
Kontra:
Krankheitsbild:
Symptomatisches Vorhofflattern, Herzrhytmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde als Notfallpatientin auf Wunsch in das Ev.Krankenhaus eingewiesen.Aufgrund der vorb. Isthmusablation bei symptomatischem Vorhofflattern wurde eine elektrophysiologische Untersuchung durchgeführt, wobei eine erfolgreiche Slow-Pathway-Ablation erfolgte.
Ich habe sehr viel Vertrauen zum Chefarzt, sowie Arzt und dem kardiologischem Team.

Hinzu kommt noch der Anbau, der wunderbar gestaltet wurde.
Das Ev.Krankenhaus kannh ich empfehlen.
Ein Dankeschön an das kardiologische Team unter der Leitung von diesem Chefarzt.

Ich fühlte mich gut behandelt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Während der 5 Tage im Krankenhaus habe ich mich gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Nach meiner Aufnahme um auf das Zimmer zu kommen hat mehrere Male die Krankenschwester Die Station aufgefordert mich abzuholen, hat mindestens eine Stunde gedauert, bis ich auf Diez Station kam
Krankheitsbild:
Erbrechen und Durchfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit dem Rettungswagen morgens 8 Uhr eingeliefert worden, die Krankenschwester, die die Aufnahme machte, war sehr freundlich. Mir war kalt, Sie gab mir zusätzlich eine Decke.

Freundlichkeit und Kompetenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
zwischenmenschliche Beziehung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Niemand geht gern ins Krankenhaus und lässt sich operieren aber das kompetente und freundliche Team der gynäkologischen Station des Krankeshauses unterstützen die Frauen in den schwierigen Tagen um den Eingriff. Von der Aufnahme bis zur Entlassung fühlt man sich gut betreut und in fähigen Händen. Auch die Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Verwaltung verlief weitgehend reibungslos, was in kurzen Wartezeiten und gut organisierten nötigen Untersuchungen resultiert.

Man hat mir mein leben gerettet.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich würde immer wieder in dieses Krankenhaus gehen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war einfach alles super. Von der Notaufnahme, von den Ärzten und Schwestern. Man hat mir sehr gut geholfen.

Behandlung nach Herzinfarkt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnell profesionell und sehr qualifiziert
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Herzinfarkt (STEMI)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Einweisung durch RTW und der Diagnose STEMI, erführ ich eine schnelle und sehr gute zweit Versorgung in der Notaufnahme. Mit anschließender Behandlung mit Katheder und Stent Setzung. Das gesamte Personal war sehr nett und und fachlich sehr qualifiziert. Nachfolgende Versorgung auf der Intensivstation sowie auf der Station war hervorragend und durch motiovierte und gut geschultes Personal organisiert. Der Gesamteindruck war sehr gut und kann nur weiter empfohlen werden.

Nochmals vielen Dank an den Chefarzt, das Ärzte- und Pflegeteam.

Kein Leidensdruck nach erfolgreicher OP!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Diagnostik, planmäßige OP, max. Erfolg zu erwarten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr umfangreich und informativ)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Betreuung von allen behandelnden Ärzten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Glück gehabt! Bei großer Hitze Nordseite. Anlieferung LKW leider direkt unterm Zimmer)
Pro:
Operateur - 1+ mit Sternchen
Kontra:
Parkplatzsituation für Angestellte und Besucher
Krankheitsbild:
Massive Senkungsbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht umsonst gehören die Ärzte hier zu den TOP Mediziner 2018 im Bereich "Gynäkologische OPS".
Die vorangegangene Diagnostik war aufwendig, sehr informativ und auch sehr gut erklärt.
Daraufhin ging ich mit einem sehr beruhigenden Gefühl in die komplette Senkungs-OP, die mich erwartete.

Nach der OP gab es keinerlei Probleme. Der Heilprozess läuft z.Z. noch optimal. Die Betreuung in der Klinik durch die Ärzte und Krankenschwestern war sehr freundlich und immer hilfsbereich und auch die Entlassungsuntersuchung war einwandfrei.

Meine behandelnde Frauenärztin ist von dem Ergebnis vollkommen zufrieden. Diese Art der Erhaltung bei massiven Senkungsproblemen kannte sie noch nicht.

Ich bin überzeugt, dass ich nach Abschluß des Heilprozesses eine neue Lebensqualität erhalte!

Daumen hoch für die Station 04, Ihre Ärzte und Krankenschwestern.

Kontra: Keine Parkplätze für die Angestellten, so dass diese jedes Mal vor Arbeitsbeginn auf Suche gehen müssen. Das Parkplatzproblem für die Besucher ist schon schwierig aber das die Mitarbeiter nicht genug Parkplätze erhalten ist für mein ein absolutes NO GO!!

Treffgenaue Hilfe bei "causa obscura"

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte, Pfleger alle stets freundlich, geduldig, respektvoll)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (gut integriert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Gyn. Abteilung hat neue helle, große Räume)
Pro:
umfangreiche Diagnostik führte zur einer optimalen OP
Kontra:
Der Parkplatz des Krankenhauses ist zu klein und zu teuer !
Krankheitsbild:
Descensus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Anmeldung zur Voruntersuchung bis hin zur tatsächlichen Op ist die Logistik in dieser Abteilung des Krankenhauses durchdacht und zügig.

Auch zweite Meinungen werden diskutiert.
Die Klarheit in der Diagnostik ermöglicht dem Patienten, seine getroffene Entscheidung aktiv mit zu tragen.

Mit der minimal invasiven Operationsmethode war die Rekonvaleszenz-Zeit kurz.

Kompetenz umgab mich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Profis , ob Oberarzt , Chefarzt oder Schwestern)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer ein offenes Ohr auf der Station , weil fähiges Personal in ausreichender Menge vorhanden ist)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Station K3 hat eine gute Ausstattung und eine sehr gute Atmosphäre)
Pro:
fachliche Kompetenz hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter_OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Guten Tag...
ich bin von der Station K3 fantastisch begleitet worden . Es ist ein Team, dass sehr kompetent und aufmerksam handelt sowie dabei doch flexibel bleibt.
Die Erholung nach der OP war durch die gute Grundstimmung effektiv.
Ich fühlte mich aufgehoben und sicher.


Ein sehr großes Danke an alle dort tätigen Menschen.

Ein großes Dankeschön an den Operateur... er hat mich mit seinem Team einfach erstklassig vorher informiert, hervorragend operiert und mich auf dem Weg der Genesung begleitet.

Gut , dass es noch solche Profis im medizinischen Bereich gibt!!!

Macht weiter so...:))

Erfahrungsbericht für Frauen mit Blasenschwäche

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme war leider recht voll, so dass längere Wartezeiten entstanden. So bald man dies jedoch hinter sich gebracht hat, ist die weitere Aufnahme und Unterbringung recht schnell und zügig. Die Ärzte und Schwestern sind sehr freundlich und versuchen, auf jeden Patienten individuell einzugehen. Die OP Vorbereitung so wie die Nachbehandlung waren sehr gründlich und haben mir manche Ängste genommen. Das Gleiche (Freundlichkeit) gilt auch für die Servicekräfte.

Großes Herz für Patienten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte und verständnisvolle Schwestern
Kontra:
Die Damen in ihrem Glaskasten im Eingangsbereich könnten etwas weniger arrogant sein.
Krankheitsbild:
Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie schon in meinem ersten Erfahrungsbericht vom 06.04.2018 erwähnt, hatte ich im Vorjahr (Okt. + Dez. 2017) zwei vermurkste Blasen-OP's in
einem Bielefelder Krankenhaus erlitten. Diese zwei OP's wurden nun in Hagen im März 2018 bzw. die zweite jetzt vom 09.07. bis 14.07.2018 rückgängig gemacht, so dass nach entsprechender Wundheilung dann die eigentliche OP hoffentlich im Spätherbst stattfinden kann.

Hätte ich eher von diesem wunderbaren Krankenhaus und den guten Ärzten gewusst, wäre es ja gar nicht zu dem Dilemma in Bielefeld gekommen und ich wäre gleich nach Hagen gefahren und hätte mir viel Leid ersparen können. Ich kann nur jeder Frau empfehlen, dieses Krankenhaus bei Unterleibsproblemen aufzusuchen.

Ich lag auf der Station 04 und im Großen und Ganzen verlief alles reibungslos. Wenn doch mal etwas nicht so ganz gut lief, kam am Abend die sehr, sehr nette Nachtschwester Andrea und brachte es wieder in Ordnung.

Mein ganz großer Dank geht an den Oberarzt !!!

Nie wieder Mops!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Ärzte, teilweise Pflegepersonal, Verwaltung, Unterbringung
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich weiß nicht wie es bei einem Privatpatient aussieht, aber als Kassenpatienten ist man nicht gut ausgehoben. Wir haben seit 7 Momaten mehrere Abteilungen im dem Krankenhaus durchlaufen und mussten feststellen, dass es auf den Stationen chaotisch zugeht. Jeder Arzt der gerade Dienst hat ist einer anderen Meinung als sein Kollege. Es scheint unter den Ärzten keine Absprachen zu gegen. Die Zimmer sind klein und das Pflegepersonal teilweise nicht hilfsbereit.
Als letztes war meine Mutter wegen eines neuen Hüftgelenkt Inder Klinik. Es sollten Gewebeproben genommen werden um festzustellen ob noch Bakterien im Gewebe sind. Hintergrund die Bakterien wurden nach der ersten Hüft OP festgestellt, die sich langsam bis zum Implantat vorgearbeitet hatten. Das Hüftgelenk musste entfernt werden und wurde durch einen Spacer ersetzt. Danach konnte sie ca. 7 Wochen nach Hause mit Betreuung durch einen Pflegedienste, da die alltäglichen Dinge nicht mehr selbst berichtet werde könnten. Aufstehen ohne Hilfe und gehen war nicht möglich.
Wie gesagt man hätte ihr bei der letzen Entlassung versprochen, das sie nach der Punktieung stationär bleibe darf und dann neu operiert wird. Aber Assitenzarzt und Oberarzt sind anderer Meinung und nun muss sie wieder nach Hause und muss auf einen Termin warten. Ergebnisse der Punktierung liegen noch nicht vor. Auch hier sind die Ärzte unterschiedlicher Meinung. Ich weiß nicht wie lange sie die Ärzte noch mit dem Thema beschäftigen wollen,aber bald ist das Jahr rum und es ist immer noch nichts passiert. So langsam Zweifel ich als Angehöriger an den Kompetenzen des Fachpersonals. Sollte diese Maßnahme abgeschlossen sein, heißt es für uns nie wieder Mops!

Frauenkrankheiten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage stationär untergebracht.Leider waren gerade umbauarbeiten und somit viel lärm.Der Chefarzt und die Oberärztin sehr,sehr nett und haben sich Zeit genommen, um fragen zu beantworten.Aber auch das Personal auf der Komforstation war sehr freundlich.

Brust OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr menschliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor axillär rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 20.06. - 22.06.2018 stationär in der Klinik. Die Operation durch die ltd. Oberärztin verl