• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

AGAPLESION Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen Gießen

Talkback
Image

Paul-Zipp-Straße 171
35398 Gießen
Hessen

529 von 562 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

571 Bewertungen

Sortierung
Filter

Medizinische und ‚menschliche‘ Behandlung top

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufklärungsgespräche durch Chirurgin, Anästhesistin, Internistin sehr klar, informativ und freundlich. Pflegerinnen kompetent und hilfsbereit. Essen gut.
Kontra:
Zustand der Zimmer
Krankheitsbild:
Entfernung Krampfadern an beiden beinen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der komplette Ablauf von der Erstberatung über Patienenaufname bis zum chirurgischen Eingriff und der Nachversorgung war alles top.
Personal war freundlich und hilfsbereit, Ärztin/Chirurgin hat sich bei der Visite Zeit gelassen und alle Fragen beantwortet.
Im Kontrast dazu sind die Zimmer in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Mein Fokus lag aber auf der medizinischen Behandlung.
Habe bei der OP die neue Videobrille ausprobiert und mich während der 1,5 stündigen OP von Naturfilmen und beruhigender Musik ablenken lassen. Empfehlenswert.

Klare Empfehlung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz und menschliche Zuwendung
Kontra:
Nichts Negatives
Krankheitsbild:
Dauerhafte schlimme Knieschmerzen / kompletter Gelenkersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin D.W. aus A., 69 Jahre alt.
Im September 2018 versagte mir mein linkes Knie mit einer üblen Schmerzattacke endgültig seinen Dienst.

Das folgende Vierteljahr verbrachte ich mit erfolglosen Versuchen, meine Beschwerden und massiven Einschränkungen konservativ zu behandeln.

In einem ruhigen und sachlich geführten Aufklärungsgespräch mit dem Chefarzt der Orthopädie verständigte ich mich schließlich auf eine OP Anfang Februar 2019. Ziel: Kompletter Ersatz des Kniegelenks und Einbau einer TEP (Totale Endogene Prothese).


Nach erfolgter OP verbrachte ich 1 Woche im Ev.Kh. Gießen mit ersten vorsichtigen Reha Maßnahmen. Die Betreuung durch meinen Operateur und durch das Personal der Station war optimal (auch am Essen hatte ich nichts auszusetzen).

Wie abgesprochen folgte auf diese Woche dann die Reha in der Rabenstein Klinik, Bad Salzhausen, Nähe Gießen.
Diese Institution kann ich nur in den höchsten Tönen loben. Egal ob Reinigungspersonal, Schwestern, Pfleger,Therapeuten, Ärzte - alle waren in bemerkenswertem Maß freundlich, zugewandt und fachlich kompetent.
Die Verpflegung hatte ein erfreulich gutes Niveau, das Personal im Speisesaal war überaus angenehm.

Es hat mich nicht überrascht, dass ich nach 3 Wochen Reha große Fortschritte verzeichnen konnte
(speziell was den Rückgang meiner Nach-OP-Schmerzen anging und die sukzessive Wiedergewinnung meiner Beweglichkeit.)
Es ist nicht unwesentlich zu erwähnen, dass ich mich im Anschluss an die Reha sofort um Krankengymnastik und gezieltes Aufbautraining im Fitness Studio kümmerte.

Beim Schreiben dieser Zeilen liegen genau 3 Monate nach meiner OP hinter mir. Mein Gesamtbefinden ist sehr gut, ich bin fast schmerzfrei und die Beweglichkeit meines operierten Knies ist ca zu 95% wieder hergestellt.
Ich bin optimistisch, dass dieser Prozess in den nächsten Wochen und Monaten noch weiter voran kommen wird.

Meinem Operateur und allen Beteiligten in Gießen wie in Bad Salzhausen bin ich zu großem Dank verpflichtet.

Top Aerzte und Pfleger

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Aerzte und Pfleger

Menschlichkeit

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche Rundumbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden , fühlte mich gut betreut.

Professionelle Intervention

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Harmonisches Zusammenspiel zw Ärzte- und Schwesternschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
pAVK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlich, kompetent, verlässlich - von Anmeldung über Voruntersuchung, Belegungs-Management, stationäre Aufnahme, Versorgung bis hin zum eigentlichen Eingriff.
Das Haus kann ich uneingeschränkt empfehlen!

MEGA von der Aufnahme bis zur Entlassung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
beidseitiger Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nicht meckern. In diesem Krankenhaus wird man sehr gut behandelt und fühlt sich in guten Händen. Ich würde immer wieder dort hin gehen. Ich glaube das sagt schon alles.

J.L. aus PH Garbenteich

feundlich - professionell - kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ausbaubar. Derzeit finden Umbauarbeiten statt. Lärm habe ich nicht festgestellt.)
Pro:
Professioneller Ablauf, Freundlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Qualität der Station - Wird demnächst saniert
Krankheitsbild:
Entfernung eines Abzesses
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nur kurz in der Klinik (eine Nacht) für eine stationäre klein-OP.

Aus meiner Sicht haben sich alle sehr um mich bemüht und waren sehr freundlich. Ich würde gerne wiederkommen (aber nur im Krankheitsfall :))

Ich wurde regelmäßig informiert, wie es weitergeht, wohin ich komme und was genau gemacht wird. Es hat alles einen professionellen Eindruck bei mir hinterlassen.

Es hat den Eindruck hinterlassen, dass die Klink mit dieser Art der OP vertraut ist. Dieser Eindruck hat sich bestätigt und ich hatte und habe vollstes vertrauen in der Ärztin gehabt.

Nabelhernie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (die Dusche und Toilette sind nicht direkt mit dem Klinikzimmer verbunden, sondern vor der Tür.)
Pro:
alle Mitarbeiter sehr herzlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Voruntersuchung, über die Terminabsprache bis zur Entlassung nach der Operation war alles sehr herzlich und sehr professionell abgelaufen. Diese Klinik
kann man nur empfehlen. Der Oberarzt, der mich auch später operierte war sehr fürsorglich um mich bemüht.

Beste Patientenbetreuung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verschluss der Beinarterie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen der selben OP vorher in einem Universitäts Klinikum und habe mich auf anraten meines Arztes dieses mal ins Evang.Krankenhaus Giessen begeben.

Bereits beim Vorgespräch wurde ich von Frau Prof.Schlosser und Herrn Dr.Er sehr freundlich und fachlich über den bevorstehenden Eingriff beraten.
Die Aufnahme am Tag der OP war schnell und unkompliziert, das Personal war stets freundlich.
Dafür grosses Lob.

Werde am Ende des Monats noch ein weiteres Mal operiert und habe schon jetzt ein sehr positives Gefühl mich im Evangelischen Krankenhaus in vertraute Hände zu begeben.
habe und hatte immer das Gefühl als Patient dort im Mittelpunkt zu stehen, anders als im Krankenhaus zuvor.

unfreundliches Peronal im EV....

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sehr gut...
Kontra:
Personal zum Teil sehr unfreundlich...
Krankheitsbild:
Darm OP ..
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

die Ärzte sind sehr kompetend und nett.....erklären das Krankheitsbild sehr gut.
Probleme hatten wir mit dem Personal,das scheinbar "zum Teil" überfordert ist.einige Schwestern (oder Hilfskräfte) sehr pampig und frech.am Entlassungstag bekam er nicht mal mehr Frühstück..waren sehr enttäuscht....

kompetentes freudliches krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das team von fr.prof.dr.schlosser,station 1
Kontra:
Krankheitsbild:
halsschlagader kalkablagerung 90%
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

da ich kurzfristig zu einer op samt vorprogramm eingeschoben wurde,war ich über die freudlichkeit des gesamten personals überrascht.vom aufklärungs-
gespräch über die operation bis zur nachbehadlung möchte ich mich bei fr.prof.dr.schlosser und dem gesammten team recht herzlich bedanken,man fühlte sich immer in guten händen.bis zu meiner entlassung lag ich auf station 1 und fand mich dort bestens aufgehoben,dank an das personal.

alles gut

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alt aber im Umbau dann wird es)
Pro:
nett , hilfbereit,zu Spässen bereit und Zeit dafür
Kontra:
Sanitäräume für vier Personen Männer / Frauen gemischt nicht so schön
Krankheitsbild:
Varizen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alt aber sauber
nettes hilfreiches Persona
Essen ist halt so wie es ist

Fachkompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde bei meinem Aufenthalt in der Klinik gut versorgt, das Personal war sehr nett und die OP ist gut verlaufen. Dank an Frau Prof. Dr. med. Katja Schlosser

Hundertprozentig empfehlenswert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Untersuchung bis zum postoperativen stationären Aufenthalt habe ich mich in diesem Krankenhaus bestens aufgehoben gefühlt. Die ärztliche und pflegerische Betreuung waren perfekt, die OP wurde hochprofessionell durchgeführt und ist ohne Komplikationen verlaufen. Sowohl die Ärztinnen und Ärzte als auch das Pflegepersonal waren freundlich, kompetent und haben sich stets viel Zeit genommen. Auf diesem Weg noch mal herzlichen Dank an alle! Hundertprozentige Empfehlung!

Perfekter Klinik Besuch.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Personal top.
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig und Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beratung und Operation waren Top. Personal und Ärzte waren sehr freundlich.
Ärzte informierten vor und nach der OP ausführlich über den Verlauf der OP.
Konnte am nächsten Tag schon nach Hause.

Urologische Station aus Sicht des Patienten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Einsatz der Angestellten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatawucherung mit Harnröhrenverengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Zuge einer Urologischen Op in das Evangelische Krankenhaus in Giessen aufgenommen.
Zwar gestaltete sich die Aufnahmen auch durch die augenblicklichen umfangreichen Um- und Ausbaumaßnahmen etwas unübersichtlich, trotzdem ging es flott und schon da hatte ich den Eindruck das die Angestellten äußert freundlich und motiviert sind.
Dieser Eindruck hat sich dann auf der Station 1, auf der ich aufgenommen wurde voll bestätigt. Das Ärzteteam ist freundlich und kompetent und bombardiert den Patienten nicht mit med. Fachbegriffen sondern erklären dem med. Laien die Sache verständlich.
Ich hatte sofort das Gefühl , hier bin ich gut aufgehoben.
Das hat sich dann im Nachlauf der OP und der Nachsorge voll und ganz bestätigt. Einen nicht unerheblichen Teil daran haben aber auch die Schwestern und Pfleger der Station 1. Dies hier war mein 8-ter Klinikaufendhalt aber nur ganz selten habe ich so freundliche und motivierte Schwestern und Pfleger erlebt. Es gab keine Situation die nicht freundlich und zeitnah geregelt wurde und ich möchte mich hier ausdrücklich bei allen Beschäftigten der Station 1 bedanken---so wird ein Patient dann auch gesund.
Zu der Krnkenhauskost ist nicht viel zu sagen--es ist eben Krankenhausessen.
Der zustand der Station wird sich in den nächsten Wochen durch den Umzug in den neuen Trakt deutlich verbessern, deshalb möchte ich dazu auch keine Bewertung abgeben. Positiv muss man aber sagen das es ein offenes Klinknetzwerk gibt und den Patienten kostenlose Telefone zur Verfügung stehen. Das habe ich selbst schon ganz anderes erlebt
Fazit..Es war für mich die richtige Entscheidung in dieses Krankenhaus zu gehen und ich bin im bestmölichsten Gesundheitszustand von dort entlassen worden, auch oder besonders durch den Einsatz aller Angestellten dort.
Ich würde mich immer wieder für diesen Krankenhaus entscheiden und danke allen auf Station 1 die an meiner Genesung mitgewirkt habe.

Sehr persönlich, fachlich sehr gutes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Umbau ist im werden! Auch nötig. Da man hier kein Urlaub macht trotzdem alles gut.)
Pro:
Sehr persönlich zu den Patienten, fachlich Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine, Gallenblasen OP
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Tage stationär in der Klinik. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben da genügend Personal auf den Stationen vorhanden war. Die Ärzte kamen zur Visite täglich sowie der Stationsarzt war immer für einen als Ansprechpartner vor Ort. Die Pflegekräfte gehen auf die Bedürfnisse der Patienten ein. Die Pflegekräfte wie auch die Ärzte und Professoren sind durchgehend sehr freundlich eingestellt.

Der Eingangsbereich und Etage 0 sind auf einem topmodernen Zustand die oberen Etagen befinden sich gerade im Um und Neubau.

Als Fazit würde ich sagen die Klinik kann man weiterempfehlen die Operation sowie auch die Nachbehandlung waren super für mich immer wieder dieses Krankenhaus.
Danke an das komplette Team und Frau Prof. Dr. Med. Katja Schlosser.

Gute Erfahrungen im Evangelischen Krankenhaus Gießen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bauarbeiten im März 2019, die räumlichen Gegebenheiten werden sich sicher verbessern)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Frühjahr 2019 an einem doppelten Leistenbruch operiert worden.Der Eingriff konnte minimalintensiv durchgeführt werden. Am Tag nach der OP konnte ich die Klinik bereits wieder verlassen. Ich habe mich von Ärzten und Pflegepersonal sehr gut und freundlich betreut gefühlt. Der Ablauf von der Diagnose im benachbarten Facharztzentrum bis zur Entlassung nach der OP war gut organisiert. Unnötige Wartezeiten hat man mir erspart.
Überraschenderweise waren auch direkt nach der OP kaum Schmerzen wahrzunehmen. Bereits kurz nach der OP konnte ich das Bett verlassen.

Zufrieden bis wortlos!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Verwaltung zufrieden - Abläufe auf Station weniger zufrieden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon in den Aufklärungsgesprächen vor dem OP-Tag konnte man nicht verstehen, warum ich keine Chefarztbehandlung wünsche, obwohl mir diese Wahlleistung als Privatpatientin zusteht. Das fand ich schon merkwürdig. Ganz bewusst habe ich mich dagegen entschieden und das auch unterschrieben.
Die Vorbereitung zu meiner OP nahmen zwei sehr freundliche Schwestern vor. Im OP-Bereich allerdings war ich durch den Ausruf des Anästhesisten, der mich vorher in die Hände einer Kollegin übergab "Halt, das ist ja eine Privatpatientin, das übernehme ich!" doch echt geschockt. Inzwischen im Stationszimmer, stellte das Personal auf meine Frage, wann ich etwas trinken dürfe fest, dass das Wasser hätte längst da sein müssen.
Am nächsten Morgen, kurz nach der Info (durch einen Arzt, der sich nicht vorstellte) am Vormittag entlassen werden zu können, wurde mir das Krankenbett regelrecht "unter dem Hintern wegezogen". Gedrängt gefühlt von den wiederholten Hinweisen, dass man das Bett brauche, zog ich mich unter Schmerzen an und packte meine Sachen. Zur Erinnerung: Keine 24 Stunden vorher wurde ich mit Vollnarkose operiert und bekam nun keinerlei Angebot zur Hilfestellung. Auf einem Stuhl sitzend sah ich zu wie das Bett abgeholt wurde und eine Reinigungskraft putzte mich wortwörtlich aus dem Zimmer, sodass ich nun im Flur sitzend auf die Entlassungspapiere wartete. Ein einziger Pfleger fand entschuldigende Worte für dieses Vorgehen!!
Zwei Stunden nach diesem Desaster konnte ich dann endlich die Klinik verlassen.
Zum Ergebnis des chirurgischen Eingriffs kann ich zur Zeit noch keine Aussage machen, da es noch nicht lange her ist und ich noch an den postoperativen Beschwerden leide.
Man weiß im Allgemeinen um den Druck, den das Klinikpersonal hat. Dass ich kein Einzelzimmer (wie gewünscht) bekam und zwei Stunden auf ein Glas Wasser warten musste kann ich problemlos verkraften. Aber der Ausruf des Anästhesiten und der Rausschmiss aus dem Zimmer waren schon unter aller Kanone.

1 Kommentar

Schneiderin72 am 23.03.2019

Liebe Patientin!

Ich bedauere sehr, dass Sie die geschilderten Eindrücke aus unserer Klinik mitgenommen haben.

Auch wenn Sie zunächst die Möglichkeit einer anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchte ich diese gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen klären.

Ich bitte Sie herzlich, mich unter katja.schlosser@ekm-gi.de zu kontaktieren.

Vielen Dank!

Prof. Schlosser
Chefärztin Allgemein- Viszeral- Endokrine und Gefäßchirurgie

Es könnte besser sein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Bewertung)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Hat keine statt gefunden)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Aufenthalt hätte verkürzt werden können)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Sehr schlechte Vorbereitung vor der OP und mangelhafte Versorgung mit Essen
Krankheitsbild:
Anlage neuer Port incl. Kurzdarmsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War am Montag zur Voruntersuchung und es wurde festgelegt am Dienstag morgen nüchtern zu erscheinen. Dienstag wurde mir gesagt das heute nichts passiert und am Mittwoch eine Untersuchung gemacht wird. 08:00 bis 08:15!Keine Diagnose und keine Rückmeldung vom Arzt. Ich leide an einem Kurzdarsyndrom und benötige täglich mehrere Mahlzeiten, war auch schon öfter in der Klinik und es sollte auch aus meiner Akte hervor gehen. Leider funktionierte sowohl die Bestellung des Essens nicht in der gewünschten Menge, d.h. unvollständig noch bestand die Möglichkeit auf Zwischenmahlzeiten. Ich musste mir durch Angehörige zusätzliche Mahlzeiten mitbringen lassen. Am OP Tag hatte ich das Personal gebeten mir mein Frühstück aufzuheben um dieses dann nach der OP essen zu können, leider war hiervon auch nicht mehr alles da. Ich habe in den drei Tagen leider 2,5 Kilo verloren, welche ich bis heute, 6 Wochen später immer noch nicht zu genommen habe. Ich habe vor der OP leider keinen Kontakt zu einem Arzt der die OP mit mir durch gesprochen hat,noch würde mir am Entlassungstag bei der Visite vom Arzt der Eindruck gegeben das man meinen gesundheitlichen Gesamtzustand überhaupt kennt. In diesem Fall Chefarzt/Chefärztin.

1 Kommentar

Schneiderin72 am 17.03.2019

Liebe Patientin!

Ich bedauere sehr, dass Sie die geschilderten Eindrücke aus unserer Klinik mitgenommen haben.

Auch wenn Sie zunächst die Möglichkeit einer anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchte ich diese gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen klären.

Ich bitte Sie herzlich, mich unter katja.schlosser@ekm-gi.de zu kontaktieren.

Vielen Dank!

Prof. Schlosser
Chefärztin Allgemein- Viszeral- Endokrine und Gefäßchirurgie

sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabel- und Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Beratung, Behandlung und Diagnostik im Ärztehaus.
Sehr schnelle OP Vorbereitung, gebündelt ohne große Wartezeiten.
Sehr gute Aufklärung.
Der Oberarzt, Dr. Hutmacher, hat einen hervorragenden Job gemacht.
Sehr gute Behandlung während des stationären Aufenthaltes. Sehr freundliche Pflegekräfte.
(Station 4 baulich etwas in die Jahre gekommen, aber der Umbau läuft...)
Wenig postoperative Beschwerden.

Galle

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenenfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärztliche und pflegerische Behandlungen

Super aufgehoben

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super im Umgang alle Angestellten
Kontra:
Alte Stationen aber in Änderung
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüse Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag, Frau Schlosser wurde mir wegen Operation an der Nebenschilddrüse empfohlen. Die Eingangsuntersuchung und später auch die OP sind super abgelaufen. Frau Professor Schlosser hat sich Zeit genommen und alles perfekt erklärt auch nach der OP wurde sich gekümmert. Der Ablauf im Krankenhaus war auch sehr gut koordiniert. Die Station 1 ist zwar sehr in die Jahre gekommen aber die Freundlichkeit der Schwestern und Pfleger hat das alles wet gemacht. Zudem soll wohl der Umzug in die neuen Räumlichkeiten bald stattfinden. Op's etc sind schon neu.
Top weiter so:-)

Leistenbruch -OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Z.Zt. noch fehlende Nasszelle auf Zimmer)
Pro:
Pflegekräfte Stat. 4, freundlich, hilfsbereit
Kontra:
Zu lange Wartezeit für Ultraschall -Untersuchung
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Febr 2019 am Leistenbruch operiert. Eigentlich Routine -OP, durch ein Hämatom dauerte mein Aufenthalt leider etwas länger als geplant.Von den für mich zuständigen Ärzten wurde ich vor der OP gut aufgeklärt und danach bestens versorgt. Über Station 4 kann ich nur Positives berichten, sehr freundliche und hilfsbereite Schwestern und Pfleger.

Sehr zufrieden nach Krampf-Adern-OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (durch Umbau leichte Einschränkungen)
Pro:
Umgang mit den Patienten, Personal sehr nett, kompetente Beratung durch die Ärzte
Kontra:
Durch Umbau Zweibettzimmer
Krankheitsbild:
OP der Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war aufgrund einer Krampf-Adern-Op in der Klinik zur Behandlung.
Die Beratung im Vorfeld war sehr kompetent und freundlich. Vor dem ersten Gespräch wurde ich angerufen um mich kurz an den Termin zu erinngern und darüber zu informieren, welche Unterlagen ich mitbringen soll.
Die Wartezeit war immer sehr kurz. nie länger als 30 Minuten.

Durch Umbaumaßnehmen kam ich in ein Zweibettzimmer mit Toilette und Dusche auf dem Gang. Über diese Situation wurde ich vorher sehr freundlich informiert.

Auch bei der Nachbehandlung ging alles sehr schnell.

Ich habe mir sehr gut informiert und gut aufgehoben gefühlt.
Das Pflegepersonal und die Ärzte waren alle sehr aufmerksam.

Vielen Dank für die tolle Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super und unkompliziert gelaufen.
Super Ärzte und tolles Team!

Bauchdeckenlipom

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung eines Lipoms in der Baudecke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Viszeralchirugie:
Ich hatte einen sehr guten Eindruck. Mir wurde der Eingriff genau erklärt. Oberarzt Hägerich war sehr kompetent und freundlich. Alle Mitarabeiter/innen waren sehr hilfsbereit und freundlich. Ich fühlte mich in der Klinik gut aufgehoben.

Sehr zufrieden!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Team!
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfaderentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 11.02. eine Operation zur Entfernung einer Krampfader in dem ambulanten Operationszentrum des E.V. Ich muss sagen, das das ganze Team das an meinem Operationstag da war wirklich super war. Die Schwestern waren sehr freundlich, zuvorkommend, kompetent und man hatte ein sicheres Gefühl. Sie haben sich die ganze Zeit vor und nach der OP ganz lieb um mich und meine Begleitung gekümmert.
Die OP habe ich unter Spinalanästhesie durchführen lassen, die die Anästhesistin Frau Dr. Scholz super gemacht hat. Sie und ihr Helfer waren die ganze OP an meiner Seite und haben mich abgelenkt. Vielen Dank dafür.
Von der OP selbst habe ich nichts mitbekommen. Die Operateurin Frau Dr. Hojer wirkte auf mich sehr kompetent. Sie war vor und nach der OP bei mir und beantwortete meine Fragen und klärte mich gut auf.
Das ambulante Operationszentrum kann ich gut bei einer Krampfaderentfernung empfehlen.
Das einzige, was mich etwas wundert ist, dass man zur Nachsorge zu seinem Hausarzt geht und nur einmal am übernächsten Tag zum Verbandswechsel in die Klinik.
Bei meinen Anrufen, weil ich noch Fragen hatte, haben mir die freundlichen Mitarbeiter aber immer weiterhelfen und mich beruhigen können.

erfolgreiche , zweite. Operation der Krampfadern

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich hätte immer den Eindruck einerganz persönlichen Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Komunikation zwischen Belegungdmanagment und Vorbereitungsgespräche muß verbessert werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Da die Klinik im Umbau ist, muss man Abstriche machen)
Pro:
erfolgreiche Operation, neuer OP Bereich mit Aufwachraum
Kontra:
mehrmalige Verschiebung des OP-Termin, einmal Anruf zu hause, obwohl ich zu diesem Zeitpunk tzur OP-Vorbereitung ind im EV war.,
Krankheitsbild:
Krampfadern (Rezidivvarikosis)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bei Frau Prof. Dr. Katja Schlosser vorstellig, weil ich Probleme mit meinen Krampf-
adern an beiden Beinen hatte.
Schon bei der ersten Untersuchung hatte ich den Eindruck einer kompeteten und persönlichen Beratung. Die Empfehlung einer operativen Entfernung habe ich angenommen. Die OP und Nachbehandlung dauerte 2 Tage incl. stationärer Aufenthalt.
Bei den Vorbereitungen zur OP und auch während der Nachbehandlung wurde ich von den Mitarbeitern des OP-Bereiches und den Mitarbeitern der Station hervorragend betreut. Danke dafür.
Trotz Zeitdruck nahmen sich Pfleger-innen und Ärzte, auch Frau Prof Dr. Schlosser, die nötige Zeit, meine Fragen zu beantworten.

Die Stationen entsprechen zwar nicht mehr dem heutigen Standart, aber der Umbau des Krankenhauses ist im vollen Gange. Beeinträchtigung hatte ich dadurch nicht.

Das Essen war ausreichend und auch heiß , über Geschmack läßt sich immer streiten.
Ich kann die Behandlung und den Aufenthalt nur empfehlen.

Gutes Krankenhaus mit Steigerungpotetial

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Aufklärung von Ärzte und Pflegeteam
Kontra:
sehr teure Parkgebühren im Parkhaus
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem kleine Eingriff war ich 3 Tage in der Klinik. Die Voruntersuchungen in der Notfallambulanz sowie die Überstellung zur Station 1 ging fliesend ineinander über. Keine Wartezeiten.
Die Ärzte und das Gesamte Team waren immer bereit meine ( manchmal auch dumme Fragen) ausführlich zu beantworten.
Es ist klar, wo Umbauarbeiten stattfinden, ist immer mit etwas Krach zu rechnen. Aber gestört hat es nicht.
Zum Essen möchte ich anmerken, dass man nicht in einem Hotel ist. Jeder kann sich sein Menü auswählen. Auch die Menge der Speisen war in Ordnung. Ich hatte das Gefühl, dass das Essen nicht aus der Büchse kommt.
Ich habe mich hier gut aufgehoben gefühlt und kann nur sagen ein fachlich und menschlich gut geführtes Haus.

Empfehlenswert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Lärm auf dem Flur (häufiges Türen zuschlagen)
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für fünf Tage im EV auf Station 4.

Gundlegend habe ich positive Erfahrungen gemacht, die ärztliche und pflegerische Betreung war TOP.

Die Umbaumaßnahmen am Krankenhaus waren kaum wahrnehmbar.

Vielleicht noch eine Anmerkung zum Essen...niemand sollte in Krankenhäusern Gourmetessen erwarten, jedoch könnte man hier nachbessern...

Doch letztendlich geht es hier ja um die medizinische Betreuung...und da kann ich sagen:

Daumen hoch!!!

Positive Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis auf die Verpflegung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Leider notwendige Störungen durch den Umbau)
Pro:
Fachliche Kompetenz, Empathie
Kontra:
Schlechte Küche
Krankheitsbild:
Ileus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Versorgung ist geprägt von großer Fachkompetenz und Menschlichkeit.
Über den Umgang mit dem Patienten kann ich nur positiv berichten und ganz besonders möchte ich mich bei Frau Prof. Dr. Schlosser und ihrem gesamten Ärzte- und Pflegeteam für die große Unterstützung bedanken!

Fachlich kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (kein sehr zufrieden wegen Verpflegung und Ausstattung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Beratung und Aufklärung zur geplanten Operation)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter in der Patientenaufnahme und im Belegungsmanagement)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bedingt durch die Baustelle auf der chirugischen Station war die Ausstattung der Station nicht sehr einladend)
Pro:
fachlich kompetente Ärztinnen und Ärzte
Kontra:
nicht genießbares Essen
Krankheitsbild:
Hämorridenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Ärzte, Stations-und Verwaltungsmitarbeiter.
Die medizinische Beratung, Behandlung und Betreuung vor und nach der Operation sind sehr gut und ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Negativ muss die Verpflegung bewertet werden. Das Mittagessen war teilweise nicht genießbar,zerkocht und kalt. Frühstück gab es um 8:30 Uhr, das Mittagessen wurde aber schon um 12:00 Uhr serviert. Nach dieser kurzen Zeitspanne ist noch kein Hunger vorhanden. Es wäre schön, wenn im Rahmen der geplanten Baumaßnahmen auch Maßnahmen für besseres Essen mit in die Planung aufgenommen werden.

Danke an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Pflegepersonal und die Ärztinnen und Arzte.

Hüftop

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte erneuert und Kniegelenk erneuert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach zwei Jahren im Rollstuhl und einer Erneuerung der Hüfte und eines Kniegelenks durch Prof. Dr. med. Jens Kordelle kann ich wieder laufen! Vielen Dank an das gesamte Team

Schnelle, sehr gute Behandlung in kurzer Zeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich sehr kompetente und sehr freundliche Ärzte.
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr kompetente Ärzte, klare allgemeinverständliche Aufklärung über die Vorgehensweise der Behandlung und sehr gute Nachsorgebetreuung sowie sehr gute Empfehlungen und Ratschläge zu Problemen in anderen Fachbereichen.

ANGIO -Gefäs

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte namen sich Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Subklavia Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War sehr zufrieden mit derBehandlung.Frau Prof.DR.med.Katja Schlosser und Herr Dr.Hassan Er haben sich bei der Beratung viel Zeit für mich genommen und waren sehr freundlich.

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche sowie pflegerische Betreuung
Kontra:
Essen nicht so gut, Zimmer schlecht ausgestattet
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente ärztliche Betreuung, besonders durch Frau Prof. Dr. Schlösser, die mir durch ihre unglaublich freundliche und menschliche Art jede Angst vor der OP genommen hat. Natürlich hat auch ihr Team dafür gesorgt, dass ich mich schnell wieder erholt habe.
Das Einzige was ich wirklich zu bemängeln habe, war das Essen und die Zimmerausstattung. Aber ich wußte vorher, dass sich das Krankenhaus im Umbau befindet. Mir war eine gute ärztliche Versorgung viel wichtiger als ein gutes Essen und ein nobles Zimmer.

Gute Wahl

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Zimmer sehr alt
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Das Personal ist sehr nett und hilft gerne weiter. In den Vorgesprächen bis zur Einweisung blieb keine Frage offen. Es gab keine lange Wartezeiten.

sehr gut aufgehoben

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
kompetentes Team
Kontra:
Essen und sanitären Einrichtungen
Krankheitsbild:
Venenstripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Lob an Fr. Prof. Dr. Schlosser und Ihr Team!

Mal ganz abgesehen von Ihrer fachlichen Kompetenz bin ich überwältigt von Ihrer Menschlichkeit und Ihrem Engagement den Patienten gegenüber. Noch nie ist mir ein Arzt so herzlich und aufopfernd gegenüber getreten und alles in Ihrer Macht stehende getan um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das gleiche gilt für das gesamte Personal der Station 1. Ihre Aussage wenn ich etwas für sie tun muß bin "ich da" ist kein Slogan, sondern entspricht der Wahrheit, wovon ich mich selbst überzeugen konnte. Für Sie ist Ihr Beruf eine Berufung!
Die Klinik ist in jedem Fall weiter zu empfehlen.

super zufrieden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachlich kompetente Ärzte und Pflegepersonal, gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
akute Blindarmentzündung
Erfahrungsbericht:

Aufgrund starker Bauchschmerzen wurde ich nachmittags mit Verdacht auf Blinddarmentzündung ins Krankenhaus eingewiesen. In der Notaufnahme des Krankenhauses wurde ich unverzüglich weiteruntersucht und noch am gleichen Abend an einer akuten Blinddarmentzündung operiert. Nur dem schnellen Handeln der Ärzte habe ich es zu verdanken, dass ich keinen Blinddarmdurchbruch hatte.
Dem Ärzteteam ganz herzlichen Dank für die schnelle Diagnose und für die vom Operationsteam Oberarzt Hahn und Herrn Cosan fachmännisch super durchgeführte Operation.
Auch vielen Dank an die Narkoseärztin Frau Dr. Weigand, die mir durch ihre nette und beruhigende Art die Angst vor der Narkose genommen hat.
Die fürsorgliche und fachlich gute Betreuung durch die Schwestern, Pfleger und Prof. Dr. Schlosser mit ihrem Ärzteteam möchte ich besonders hervorheben.
Aufgrund der laparoskopisch durchgeführten Operation hatte ich nach der Operation kaum Beschwerden und Schmerzen.
Das Evangelische Krankenhaus in Gießen kann ich in jeder Hinsicht weiterepfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...