AGAPLESION Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen Gießen

Talkback
Image

Paul-Zipp-Straße 171
35398 Gießen
Hessen

577 von 614 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

623 Bewertungen

Sortierung
Filter

Konservative Therapie bei Bauchverletzung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Manchmal ist einfach abwarten am Ende mehr...)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ab ist klar: überall wird umgebaut und der Baulärm ist nicht immer für den Gesundungsprozess förderlich!)
Pro:
Konservative Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchmuskelverletzung, Darmverletzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über diesen Weg möchte ich mich bei der Chefärztin Prof.Dr.med. Katja Schlosser mit Ihrem ganzen Team ganz besonders für Ihr professionelles Vorgehen bedanken!
Abzuwarten, nicht gleich zu operieren (!), stattdessen lieber der klinischen Symptomatik zu folgen hat sich letztendlich bewährt; auch wenn es zwischenzeitlich nicht immer danach ausschaute.
Danke für diese Haltung!
Ich bin so dankbar, daß es mit mir gesundheitlich wieder bergauf geht und ich hoffentlich bald wieder arbeiten darf.

SUPER

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man trifft nicht nur einen Proffessor/Arzt, sondern noch den dazugehörigen Mensch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Behandlung wurde ausführlich und verständlich besprochen, auf Fragen dazu wurde eingegangen und diese auch geklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Team, sowohl im OP-Bereich, als auf Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenüberfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wärend meines Aufenthaltes im Klinikum fühlte ich mich nie unzufrieden, oder allein gelassen. Trotz der umfangreichen Baumaßnahmen läuft alles reibungslos. Die Ärzte haben ein offenes Ohr und reagieren sofort, wenn noch eine weiter Behandlung ansteht. Termine werden sofort vereinbart, so das es zu keinen langen Wartezeiten kommt.

ALLES TOP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
SIEHE TEXT
Kontra:
Krankheitsbild:
DARM
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

LEIDER DURCH DEN LAUFENDEN UMBAU NICHT ALLES EINER TOP SAUBERKEIT ENTSPRECHEND
ES SOLLTE MEHR REINIGUNGSPERSONAL EINGESETZT WERDEN
ICH BIN MIT MEINER OPERATION ÄUSSERST ZUFRIEDEN
DAS PFLEGEPERSONAL IST EINE EINS MIT STERNCHEN
DANKE FÜR DIE BESTE BETREUUNG IN DIESER ZEIT DURCH MEINEN OBERARZT HERR HÄGERICH UND BESONDEREN DANK AN FRAU FUNKTIONSOBERÄRZTIN J.NICKEL ***
SOWIE JEDES EINZELNE PFLEGEPERSONAL

Gute Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztlicherseites alles positiv
Kontra:
Aüßerer Eindruck durch Baumaßnahmen
Krankheitsbild:
Venenverschluß linker Oberschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Seite ist hochproffesionell.
Die Diagnostik is präzise und verständlich.

Das Pflegeperonal tritt sehr freundlich und zuvorkommend auf.

Wünsche werden immer erfüllt, wenn eben machbar.

Leider ist der äußerliche Eindruck der Klinik durch Umbaumaßnahmen getrübt. Dafür kann keiner.


Ich würde immer wieder hingehen.

Top Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie, kurze Wartezeit, hohe Professionalität
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
ambulante Entnahme einer Hautprobe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin absolut zufrieden mit der chirurgischen (ambulanten) Behandlung durch Frau Prof. Schlosser. Ihre emphatische Zuwendung, Ihre Kompetenz und Ihre Professionalität haben mich sehr beruhigt und ich fühlte mich sehr gut versorgt. Auch der Pfleger war sehr hilfsbereit. Die hygienischen Bedingungen sind einwandfrei. Meine kleine Hautbiopsie ist komplikationslos verheilt.
Sehr zufrieden war ich auch mit der kurzen Wartezeit und den renovierten Räumlichkeiten.
Ich kann Frau Prof. Schlosser und Ihr Team uneingeschränkt weiter empfehlen.

Kordelle klasse!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Klinikräumlichkeiten im Umbau befindlich
Krankheitsbild:
TEP Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinikräumlichkeiten ließen zu wünschen übrig, denn ich befand mich in einem noch im Umbau befindlichen Bereich.Altes,verwohntes " Ambiente", Toilette u Dusche auf dem Flur.
Der Operateur Prof. Kordelle hat durch sein Auftreten und seine Fachkompetenz überzeugt. Ich bin nach wie vor begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen. Der Ablauf zur OP und danach im Aufwachraum verlief alles einwandfrei. Später auf dem Zimmer sollte man darauf achten, daß die Schmerzmittelpumpe nicht zu früh entfernt wird. Das war bei mir der Fall und ich habe stundenlang um Schmerzmittel betteln müssen, bis die Nachtschwester endlich welches gebracht hat.
Die erforderliche Physiptherapie war super!!!Am 2. Tag bin ich bereits mit Walkingstöcken durch die Station geschlichen.
Zur Reha war ich in Bad Salzhausen.Her sollte man darauf achten nicht an einem Wochenende anzureisen, denn bis Montag passiert gar nichts. Auch muß man sich von Anfang an selber um die Therapiemöglichkeiten kümmern, Dann läufts. Die Ärzte und Schwestern dort haben mich nicht überzeugt. Aber das ist auch nicht nötig. Prof. Kordelle hat 1x wöchentlich dort Visite und im Notfall war er auch telefonisch erreichbar.

Umbauzustand nd

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Schmutz u Lärmbelastung
Krankheitsbild:
Abzessbeseitigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da die Klinik u gebaut und angebaut wird, wardie Belastung für die Patienten gross.A

Perfekte Leistung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nur wegen der positiven Vorerfahrung wieder in die wohnortferne Klinik gegangen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeit bei Aufklärungsgespräch- sonst sehr zufrieden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Auch auf der nicht renovierten Station wohlgefühlt)
Pro:
Sehr kompetente ärztliche Betreuung/Leistung
Kontra:
Zeitweise Engpass/Wartezeit bei der bei der Aufnahmeuntersuchung/bes.Aufklärungsgespräch bedingt durch Notfälle
Krankheitsbild:
OP Leistenbruch beidseits
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die teilweise in die Jahre gekommene Infrastruktur befindet sich in einer umfassenden Neugestaltung und Erweiterung.Insbesondere Top-Op-Bereich.
Im Vergleich zu anderen Häusern gute Personalausstattung, was zu einer guten und entspannten Atmosphäre führt.
Sehr freundliche zuvorkommende Pflege. Ich habe nichts vermisst.

Op

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereit
Kontra:
Gibt es einfach nichts
Krankheitsbild:
Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut gute Beratung gutes Gespräche top Arzt und top Pflege

Gallenblasenentfernung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes Eingehen auf den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine, Gallenblasenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angenehme Atmosphäre trotz Bauarbeiten, keine großen Laufwege innerhalb der Klinik, gute Versorgung.

Erfolgreiche Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Patientenbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Altersbedingter Knieschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im April 2019 wurde mir von Herrn Prof. Dr. Kordelle ein Teilprothese im rechten Knie eingesetzt. Die Aufklärung im Vorfeld erfolgte sehr kompetent und äußerst einfühlsam. Man hatte vom ersten Augenblick das Gefühl sehr gut aufgehoben zu sein. In der sich anschließenden Reha in Bad Salzhausen erfolgte die Nachsorge-Betreuung 1 x wöchentlich durch Herrn Prof. Kordelle persönlich. Nach nunmehr 4 Monaten erfolgte eine Nachuntersuchung. Das Ergebnis war optimal in der Bewegung und Beugung. Ich kann wieder laufen und radfahren werde ich nun auch wieder probieren. Ich kann Prof. Kordelle und sein Team nur bestens weiterempfehlen. Vielen Dank!

Schilddrüsen Op

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bauarbeiten)
Pro:
hervorragende ärztliche Behandlung
Kontra:
massive Bauarbeiten im Krankenhaus
Krankheitsbild:
Schilddrüsen Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Betreuung war sehr gut.
Aufklärung über Behandlung sehr gut verständlich.
Es wurde sich Zeit genommen.
Der Verwaltungsablauf mit Aufnahmeformalitäten
war gut organisiert und wurde auch sehr
verständlich dargelegt.

Da zur Zeit massive Umbauten im Krankenhaus stattfinden, war natürlich die Atmospähre
beeinträchtigt. Aber es wurde das Beste daraus
gemacht. Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind
kann ich mir vorstellen, das das eine große
Aufwertung für die Zimmer und Gebäude des
Krankenhauses sind.

TOP!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (weiter so!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Team, was auf "Zack" ist!!
Kontra:
langjährige Renovierungsarbeiten
Krankheitsbild:
Abszessspaltung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

TOP!! Gerne wieder.......
Das Team ist auf "Zack"!!

Chirurgische Behandlungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Trotz Umbaumaßnahmen alles verfügbar)
Pro:
Patientenbegleitung war umfassend und auf Patientenbedürfnisse ausgerichtet
Kontra:
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches und kompetentes Personal, haben immer ein offenes Ohr für die Patienten.

Hemithyreodektomie und mediane Halszyste

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisatorischer Ablauf und fachliche Kompetenz sind sehr gut
Kontra:
Das Teilen der sanitären Einrichtungen mit mehreren Personen
Krankheitsbild:
Struma nodosa links und mediane Halszyste links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorgeschichte: Die Diagnose des Hausarztes und Nuklearmediziners beinhaltete Struma nodosa links und mediane Halszyste links. Auf Anraten des Nuklearmediziners wäre eine Entfernung von beiden während einer OP ratsam. Ich müsste wegen der Halszyste jedoch noch zum HNO. Der HNO-Arzt klärte mich dann auf, dass ein einziger Eingriff für die Hemithyreoidektomie und der Halszyste Mangels Spezialisten vor Ort scheitern würde, und es schwierig wäre, jemanden dafür zu finden. Darüber hinaus müsste ich dann 2 Ärzte finden, die bereit wäre, bei einer OP, sich ein Honorar zu teilen. Mein nächster Weg führte mich wieder zu meinem Hausarzt. Auf sein Anraten wendete ich mich an die Chefärztin für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine- und Gefäßchirurgie im EV.
Die Terminvergabe für das Erstgespräch mit ihr geschah zeitnah. Das Gespräch mit der Chefärztin war für mich eine Wohltat. Die Spezialistin vor Ort war gefunden! Die Diagnose und Therapie ging sie mit mir akribisch durch, so dass ich mich auf Grund ihrer überzeugenden Kompetenz für eine OP entschied. Der OP-Verlauf und die Betreuung von der Chefärztin und ihr Team waren sehr gut. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt des Aufenthaltes informiert und versorgt gefühlt. Auf Station befanden sich routinierte, freundliche und belastbare Pflegefachkräfte. Für das Mittagessen kommt täglich jemand persönlich in das Zimmer und fragt nach den Essenswünschen. Man hat eine Auswahl von 16 Gerichten! Es wird nach Allergien gefragt und entsprechend berücksichtigt.
Die Patientenanmeldung und Entlassung verlief nach aufmerksamer Routine. Insgesamt waren die Wartezeiten bei Anmeldung und am Entlassungstag im erträglichen Rahmen. Ich fand es gut, dass ich erst am Tag des Eingriffs mich im OP-Zentrum einfinden musste. Das KH-Gebäude befindet sich in einer Modernisierungsphase, was jedoch keinen merkbaren Einfluss, zumindest für den Patienten, auf den KH-Betrieb hat. Ich bin insgesamt sehr zufrieden und bedanke mich bei der Chefärztin der Abtlg.und Team!

Fachlich kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Fachliche Beratung und Betreuung durch Chefärztin
Kontra:
schlechtes Entlassungsmanagement & Essensorganisation
Krankheitsbild:
Thyreoidektomie - Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme und die Voruntersuchung erfolgten zügig und unkompliziert. Die MitarbeiterInnen waren sehr höflich.

Die Chefärztin kümmerte sich persönlich und sehr gut um meine Bedenken und beantwortete mir die im Vorfeld entstandenen Fragen ehrlich und ausführlich. Außerdem steht sie auch nach der Operation für Fragen oder bei Beschwerden zur Verfügung. Die Operation selber verlief sehr gut, die Heilung ebenso.

Die Klinik ist fachlich auf jeden Fall zu empfehlen.

Leider war der Aufenthalt selber sonst nicht ganz so erfreulich.

Die genaue Einnahme der Medikamente wurde mir nicht erläutert. Auch waren die Ärzte der Visite teils nicht richtig informiert und sehr knapp angebunden was die Informationen zum weiteren Verlauf und der Medikation angeht.

Das Pflegepersonal war zum größten Teil sehr nett und bemüht.

Leider gab es ein sehr negatives Erlebnis bei der Entlassung. Die notwendigen Medikamente für die Tage bis zum Montag und damit zum Besuch des Hausarztes wurden mir nur nach langer Diskussion und unfreundlicher Behandlung zunächst anteilig mitgegeben mit dem Hinweis, den Rest erhalte ich rezeptfrei in der Apotheke. Das war jedoch nicht der Fall. Folglich musste ich am Brückentag (Hausarztpraxis geschlossen) wieder zurück und bekam nach erneut unerfreulicher Diskussion mit der selben Person erst die restlichen notwendigen Medikamente sowie die Bescheinigung für den Arbeitgeber, um die ich während meines Aufenthaltes mehrfach höflich gebeten hatte.

Das Reinigen des Zimmers und der dazugehörigen Toilette erfolgte leider nur oberflächlich.

Die Organisation des Essen war leider auch nicht besonders gut. Ich bekam erst am dritten Tag laktosefreie Kost. Zudem war die Person, die für die Absprache mit mir als Patient zuständig war, nicht über die Inhaltsstoffe der Mahlzeiten informiert und wusste nicht, welche Gerichte laktosefrei sind.

Das Krankenhaus selber befindet sich noch in der Sanierung. Die Zimmer und Toiletten (separat vor dem Zimmer) sind noch nicht erneuert. Dafür sind es Zwei-Bett-Zimmer, was sehr angenehm ist.

Man ist dort keine Nummer sondern Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes chirurgisches Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallen OP im Juli 2019
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und war sehr zufrieden. Angefangen von den Ärzten bis hin zum Pflegepersonal. Ich lag auf Station 4, der chirurgischen Station. Keiner Pflegekraft war etwas zuviel. Sie waren selbst unter größtem Stress immer sehr freundlich. Wenn sich manche Patienten über das Essen aufregen, kann ich nur sagen, man ist in keinem 5 Sterne Hotel. Die ganze Atmosphäre ist eher familiär und man fühlt sich nicht als Fallnummer. Ich kann es nur empfehlen.

Trotz schwerer OP angenehme Erfahrungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärungsgespräche sehr zufriedenstellend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Entgegenkommendes Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr moderne OP-Technik)
Pro:
Sehr freundliche Ärzte und Personal
Kontra:
Lärm in der Umbauphase störend
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die anfänglichen Schwierigkeiten, die während der langen OP entstanden sind, wurden gelöst durch das große fachliche Wissen der anwesenden Ärzte. Sehr hervorheben möchte ich die kompetente ärztliche Betreuung, besonders durch Frau Prof. Dr. Schlosser und Frau Dr. Stein, die mir durch ihre unglaubliche freundliche und menschliche Art jede Angst genommen haben. Nicht verschweigen möchte ich auch die Pflege auf der Station 4. Dort habe ich mich besonders gut aufgehoben gefühlt, weil ich mich als Mensch wahrgenommen gefühlt habe und den Schwestern und Pflegern kein Gang zu viel war. Besonderen Dank auch dafür, ebenso dem ganzen Team bei den OPs und Untersuchungen.

Pflegepersonal sehr nett

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Klinik wird grade umgebaut)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphknotenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Trotz der vielen Arbeit wurde sich gut gekümmert.

Mit allem sehr zufrieden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal

Empfehlenwert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Unannehmlichkeiten durch Umbau)
Pro:
Betreuung Station und Ärzte optimal
Kontra:
Mahlzeiten waren nicht immer dieselben die man ausgewählt hatte
Krankheitsbild:
Carotisstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Patientenaufnahme erfolgte unkompliziert und war in wenigen Minuten erledigt.
Auf Station 1 der Gefäßchirurgie wurde ich bereits erwartet. Das Personal der Station 1 hat sich rührend um mich gekümmert.Sehr kompetent.
Auch von ärztlicher Seite wurde mir die bevorstehende OP, anhand von Aufzeichnungen, genau erklärt.
OP wurde jedoch abgesagt, da ich an einem sehr starken Reizhusten litt, bedingt durch meine COPD,
Durch die Umbaumaßnahmen im Ev. Kh muß man mit eventuellen Unannehmlichkeiten rechnen.
Personal der Station und Ärzte waren stets bemüht die Unannehmlichkeiten vergessen zu machen.
Im allgemeinen ist das Ev. Krankenhaus Mittelhessen in Giessen sehr zu empfehlen.

Fachliche Kompetenz / menschliches Handeln über alle Hirachieebenen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Modernisierung im Patienteninteresse und unvermeidbar)
Pro:
Fachkompetenz u. Freundlichkeit
Kontra:
Kein Grund zu Beanstandungen
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal in dieser Klinik.
Meine Hausärztin empfahl mir Frau Dr. Schlosser zwecks Einholung ihrer Meinung (Schilddrüsen-OP). Als gesetzlich versicherte Patientin hatte ich mich darauf eingestellt, dass die Terminvereinbarung bei ihr nicht einfach werden würde. Aber weit gefehlt! Der Anruf im Sekretariat von Prof. Dr. Schlosser war angenehm und freundlich. Ein passender Termin war schnell gefunden und als Prof. Schlosser dann in ihrer sympathischen und pragmatischen Art beraten hat, war ich sofort von ihr vereinnahmt. Ihre Einschätzung war realistisch, fundiert und für mich der Auslöser mich der OP zu unterziehen. Sicherheit verschaffte mir der mehrfache Hinweis, dass man sich jederzeit bei Fragen etc. an Sie wenden könnte.
Der absolut freundliche und kompetente Eindruck setzte sich auch am Tag des Vorgesprächs (an Anmeldung, Arztgespräche, vorbereitende Untersuchungen und im Patientenmanagement) fort.
Das gleiche Bild am Tag meiner stationären Aufnahme und meines Aufenthaltes in der Klinik.
Auf allen hierarchischen Ebenen, d.h. von der Chefärztin über Fachärzte, Verwaltungsmitarbeiter, Pflege- oder Reinigungspersonal sind mir ausschließlich gut gelaunte, menschlich agierende und fachlich kompetente Mitarbeiter begegnet, die Freude an ihrem Beruf und im höchsten Maße Verständnis für die Sorgen, Ängste und Nöte der Patienten vermittelt haben.
Die baulichen Veränderungen, die im Interesse der Patienten erfolgen, konnten diesem positiven Aufenthalt keinen Abtrag tun.
Aufgrund meiner Erfahrungen habe ich bereits damit begonnen, das Team in meinem Umfeld uneingeschränkt weiter zu empfehlen. Leider habe ich häufig gehört, dass die telef. Erreichbarkeit schlecht ist.
Vielen lieben Dank Frau Prof. Dr. Schlosser und Team, insbesondere für den Anruf bei meiner Familie (Bericht über den positiven OP Verlauf) noch bevor ich aus der Narkose erwacht war. Diese Geste war für meine Familie und mich unermesslich wichtig und hilfreich.

Sauberkeit und Kompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Sauberkeit und fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Axillaabszess Links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einlieferung war ohne Probleme. Die Wartezeit war erträglich. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Aufklärungsgespräche waren Fachlich sehr gut und es wurde auf alle Fragen eingegangen. Sehr sauber und trotz Baustelle kein Lärm. Das einzige negative war: Da ich am selben Tag noch in den OP musste hatte ich den ganzen Tag nichts gegessen und abends nach der OP als ich wieder etwas Essen durfte war leider nichts mehr da außer Zwieback.

Sehr kompetentes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal
Kontra:
in die Jahre gekommenen Zimmer , Austattung der Zimmer
Krankheitsbild:
Schilddrüsen
Erfahrungsbericht:

In der Klinik finden zur Zeit umfangreiche Sanierungsarbeiten statt , ich habe jedoch keine Beeinträchtigung des Klinikbetriebes bemerkt.
Ich wurde von Frau Prof.Dr.med.Katja Schlosser und Ihrem Team behandelt.Von den Voruntersuchungen bis zur OP und den anschließenden Tagen bis zu meiner Entlassung habe ich mich durchweg sehr gut beraten und behandelt gefühlt.Ich kann meine Erfahrungen mit der Klinik als durchweg positiv beschreiben und werde Sie auch weiterempfehlen.
Auf diesem Weg nochmals vielen Dank an alle Beteiligten.

Sehr zufriedenstellende Therapie bei Leistenbruch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation. Angenehmer stationärer Aufenthalt. Nettes Personal.
Kontra:
Langes Warten auf chirurgische OP-Aufklärung.
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Voruntersuchung bis Nachbehandlung alles super organisiert. Pflege- und ärztliches Personal sehr nett und hilfsbereit.

Hervorragende Behandlung und Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsame Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Akutes Abdomen bei Tumorperforation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Notfall mit extremen Schmerzen im Unterbauch durch den Notarzt in die Notaufnahme der Klinik eingewiesen worden. Es wurde sich sofort intensiv um mich gekümmert und schließlich eine sofortige Operation (über drei Stunden) durchgeführt. Die Betreuung und Aufklärung durch die Ärzte und Krankenschwestern in der Notaufnahme war vorbildlich und sehr einfühlsam.
Selbst um meine anwesende Ehefrau wurde sich liebevoll gekümmert.
Nach der OP wurde meine Ehefrau sofort durch eine an der OP beteiligte Ärztin über den Verlauf und die weitere Vorgehensweise aufgeklärt.
Sowohl auf der Intensivstation als auch auf Station wurde ich von den Ärzten und dem Pflegepersonal vorbildlich und einfühlsam betreut.
Ich habe mich in dieser Klinik sehr aufgehoben gefühlt und kann sie nur weiterempfehlen.

enttäuschen und bis heute unverständlich

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da meine letzte sehr ausführliche und extrem negative Bewertung direkt am nächsten Tag durch das Krankenhaus direkt zur Löschung in Auftrag gegeben wurde, fasse ich mich diesmal bewusst kurz. Allerdings wird mir jetzt auch klar, warum man hier fast ausschließlich positive bzw. sehr allgemein gehaltenen Bewertungen findet.

In den Worten des Krankenhauses hat sich mein Vater mit zwei Keimen und einer entzündeten Wunde an der Hüfte vorgestellt. Nach einer ambulanten OP hat er Fieber bekommen. Er wurde insgesamt an vier aufeinander folgenden Tagen bei der Kontrolle wieder nach Hause geschickt und dann für fünf Wochen darbehalten und insgesamt sieben Mal operiert. (zu weiteren Vorkommnissen kein Kommentar, um eine Löschung der Bewertung zu vermeiden)

Nachdem sich mein Vater vom EV Gießen verabschiedet hat und sich im Krankenhaus Braunfels hat einliefern lassen, wurden insgesamt 12 Keime nachgewiesen!!! In Braunfels bemerkte ich sofort deutlich bessere hygienische Standarts. Hier haben sich beispielsweise die Schwestern und Ärzte jedes Mal bei Betreten und Verlassen des Zimmers die Hände desinfisziert, was ich im EV Gießen nie beobachtet habe. (weitere Beispiele werden bewusst nicht genannt)

2 Kommentare

Schneiderin72 am 13.07.2019

Lieber Herr sohn03,

ich kenne Sie nicht, auch habe ich Ihren Vater nicht behandelt. Ich arbeite aber wie viele andere Mitarbeiter am Agaplesion Evangelischen Krankenhaus in Gießen und gebe jeden Tag viel Herzblut und Lebenszeit in die Behandlung unserer Patienten.

Es tut mir sehr leid, dass Sie die Behandlung Ihres Vaters so erlebt haben wie Sie sie schildern.
Ich möchte Sie jedoch bitten, Ihre Aussagen bezüglich des gesamten Krankenhauses und Ihre Vermutungen bezüglich der Bewertungen auf diesem Portal zu überdenken. Wir bitten in unserer Abteilung alle Patienten um eine ehrliche Bewertung.

Wenn Sie sich die Mühe machen, die Bewertungen einmal zu lesen, dann werden Sie nicht nur (aber glücklicherweise zum aller überwiegenden Anteil) positive Bewertungen sehen. Mal ist der Umbau des Hauses ein Problem, dann mal wieder das Essen und hin und wieder gab es Kommunikationsprobleme- was unter Menschen passieren kann. Kein Mensch ist perfekt, ich nicht, Sie nicht, kein Mensch ist das. Ich kann Ihnen jedoch versichern, dass die meisten Mitarbeiter jeden Tag ihr Allerbestes geben, um "ihre" Patienten so gut wie möglich und nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft zu behandeln. Für uns ist der Patient keine Nummer sondern jemand, der sich in unsere Obhut begeben hat um die bestmögliche Hilfe zu erhalten. Diesem Vertrauen begegnen wir mit dem grössten Respekt und aller uns möglichen Mühe und Sorgfalt.

Noch einmal: es tut mir sehr leid, dass Sie die Behandlung Ihres Vaters so erlebt haben wie Sie sie schildern. Aber bitte bedenken Sie, dass Sie mit ihren Vermutungen auch Menschen treffen, denen Sie nie begegnet, deren Arbeit Sie nie gesehen und deren Bemühungen mit einem solch verallgemeinernden Urteil wie ich finde zu Unrecht vernichtend beurteilt werden.

Bitte bleiben Sie sachlich und bleiben konkret, für ehrliche Kritik hat an unserem Krankenhaus jeder ein offenes Ohr und sieht diese als Chance,uns zu verbessern.
Ich wünsche Ihnen und Ihrem Vater von Herzen alles Gute!

  • Alle Kommentare anzeigen

---

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde sich Zeit genommen und alle Fragen beantwortet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Modernisierung ist im Gange)
Pro:
Freundlich und hilfsbereit
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Schilddrüse, Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Erstgespräch bis hin zur O.P. war alles sehr gut.

Vielen Dank an das Ärzteteam und dem Pflegepersonal.

Kompetent und Patienten orientiert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Umbau)
Pro:
Sehr zuvorkommendes Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Info Gespräch zur OP
Trotz Umbau keine Probleme im Ablauf bis hin zur OP

Schmerzfreises Aufwachen nach der OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Verständliche Aufklärung über Narkose und OP
Kontra:
Krankheitsbild:
LeistenbruchIch fühlte mich
Erfahrungsbericht:

ich fühlte mich von Anfang an gut betreut und habe habe innerhalb von 14 Tagen einen OP-Termin bekommen. Hier ein besonderer Dank an das Belegungsmanagement.

Kombi op mit fachlicher Kompetenz!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 27.6.19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von Anfang bis Ende in sehr guten Händen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom und Instabilität HWK 4-6
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Menschlich und fachlich perfekte Betreuung ***** 5 Sterne Leistung in jeglicher Hinsicht. Absolut empfehlenswert!!!!! Vielen lieben Dank der von Herzen kommt an Frau Professor Dr.med.Katja Schlosser und Dr.med.Thomas Kuhn!

Zwei Tage Sommeraufenthalt wegen Narbenhernie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (unvermeidbare Umbaumaßnahmen der Klinik)
Pro:
Kompetentes und freundliches Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
Leider noch unvermeidbare Umbaumaßnahmen
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus befindet sich seit einigen Jahren in einem Umbauprozess zu einem aktuellen und modernen Krankenhaus.

Vor diesem Hintergrund sind bezüglich Aufenthalt, Verpflegung und Organisation zur Zeit einige Beeinträchtigungen hinzunehmen.

Excellente Arbeit wurde in meinem Fall vom gesamten
Ärzte- und Pflegeteam geleistet. Besonderen Dank an die beiden Operateure, die hervorragend gearbeitet haben.

Verpflegung war - ehrlich beurteilt - nur zufriedenstellend, das Angebot der öffentlichen Cafeteria war da etwas besser.

Hygiene im OP-Trakt, soweit im "Dämmerzustand" erkenntlich, sehr gut,
in meinem Patientenzimmer weniger gut. Die Zimmer sind alt und abgenutzt, aber grundsätzlich sauber.

Die Organisation ist neuen Regelungen und Gesetzen angepasst. Es sind dadurch aber lange Wartezeiten und Laufwege bei der Aufnahme vorhanden, die sich im Krankenhausbetrieb aus meiner Sicht aber nicht unbedingt ändern lassen.

Ärzte super, Personal weniger gut.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Zufrieden nur weil die Ärzte gut sind)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Personal und Sauberkeit
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Erfahrungsbericht:

Ich fasse mich kurz.

Die Ärzte sind super und das Vertrauen ist sehr schnell da. Sie sind sehr zuvorkommend und beantworten gerne alle Fragen.

Das Personal ist leider eher weniger gut. Die meisten sind schlecht gelaunt (manche sogar frech) oder sind weniger verantwortungsbewusst. Es gibt aber auch wenige sehr sehr nette und hilfsbereite Krankenpfleger/in.

Die Qualität der Ausstattung und Sauberkeit in den Zimmern ist eher minder. Mein Zimmer wahr leider sehr dreckig.

Sehr gutes "E.V."

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
optimale Beratung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo interessierte Leser
der Krankenhausbewertungen bezüglich des Evangelischen Krankenhauses Mittelhessen in Gießen.

Über ein sehr gut eingespieltes Stationsteam bis
hin zu einem sehr professionell arbeitendem Ärzte-
team - so mein persönlicher Eindruck - habe ich mich sehr gefreut und fühlte mich gut aufgehoben
und geschätzt. Hier standen wirklich die Bedürfnisse des Patienten immer im Mittelpunkt, sei
es auf Station oder in den Arztgesprächen.
Ich hatte den Eindruck,daß alles medizinisch notwendige getan wurde und im Vorfeld ausreichend
besprochen wurde.Auch jede Kleinigkeit konnte
Thema sein und wurde beantwortet.
Alles in allem kann ich mit gutem Gewissen diese
Klinik nur weiter empfehlen.
Ich wünsche allen MitarbeiterInnen
bishin zu den behandelden Ärzten
alles Gute und bedanke mich für
ihr Engagement.

Steinreich ist schön, aber nicht auf dieser Ebene

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamtabwicklung hervorragend
Kontra:
ESSEN
Krankheitsbild:
akuteGallenblasenentzündung mit Steinen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine absolut zufriedenstellende Abwicklung einer akute Gallenblasenentzündung. Schnelle Aufnahme und Blutabnahme, Ultraschallaufnahme die die vermutete Diagnose bestätigte.
Entscheidung zur sofortigen OP. Aufklärungsgespräch kurz eindeutig und ohne auschweifende Themen. OP am gleichen Nachmittag.
Nach einem Tag stark verbesserter Zustand und schmerzfrei.
Sehr gut Kooperation zwischen dem Schwesternteam und den Ärzten, immer superfreundlich und hilfsbereit.
Nur ein ganz großes Manko hatte der 5 tägige Aufenthalt, das Essen war ein echter Alptraum und ich bin nicht empfindlich. Wenn man dann natürlich hört , dass das Essen aus Frankfurt angekarrt wird, versteht man das Dilemma. ABER , man soll ja nicht genießen sondern nur überleben.
Das hat wieder sehr gut geklappt.
Leider war kein Einzelzimmer verfügbar..sekundärer Mangel

Erfahrungen im Umgang mit dem Personal

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute behandlung und beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten in der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag, es ist mir ein Bedürfnis, mich für den angenehmen Aufenthalt in Ihrer Klinik zu bedanken. Angefangen am Empfang bei der Anmeldung (sehr freundliches Personal) für einen Termin bei Frau Prof. Dr.med.Katja Schlosser, die mir im Aufklärungsgespräch die Angst genommen hat aufgrund Ihres großen Einfühlungsvermögens,die sehr empathisch war, sich Zeit genommen hat für die Beratung, auch wenn mir gesagt wurde, dass der Befund (Knoten in der Schilddrüse)bösartig sein könnte, was er auch war, schnell bekam ich einen OP-Termin (am 3.6.), heute ist der 20.06. und die Narbe sieht man noch kaum, ich habe keine Beschwerden, auch Dank an die Assistentin von Frau Prof. Schlosser, die mich wohl operiert hat im Beisein von Frau Prof. Schlosser, auch eine sehr warmherzige Peron, das Personal auf der Station, alles in allem kann ich die Klinik nur weiterempfehlen, ich habe mich sehr gut versorgt gefühlt und werde mich immer wieder ins EV begeben, wenn es erforderlich sein sollte, hoffentlich nicht,
allen Mitarbeiter/-innen weiterhin Spaß bei der Arbeit und zufriedene Patienten.

einfach nut Spitze

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
würde egal mit was immer wieder in diese Klinik gehen
Kontra:
0
Krankheitsbild:
Kapselfibrose beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin am 03.05.19 in der Klinik bei Dr. Gustavo Sturtz zu einem Brustimpantatwechsel beider Brüste operiert worden. Am 05.05.19 wieder ohne komplikationen entlassen worden. Ich bin seid dem ein neuer und wieder sehr glücklicher Mensch. Dr. Gustavo Sturtz kann ich absolut weiterempfehlen.
Auch die anderen Ärzte und das gesamt Team waren einfach nur hervorragend.Auch die daran folgende Nachsorge war für mich einfach nur sehr gut.

Absolut empfehlenswerte Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Äußerst kompetenter und vertrauenswürdiger Chirurg
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leistenbruch-OP (TAPP) im Juni 2019:
Obwohl ich in Marburg wohne, habe ich mich für das Agaplesion ev. Krankenhaus in Giessen entschieden, da ich nur Gutes über diese Klinik gehört hatte. Die beiden wichtigsten Kriterien, äußerst kompetenter und einfühlsamer Chirurg (Oberarzt Dr. Hutmacher) und ausnahmslos freundliches Krankenhauspersonal, haben meine hohen Erwartungen noch übertroffen. Meine Entscheidung für diese Klinik war ein Volltreffer.

Großes Lob an Frau Prof. Dr. Schlosser, Frau Hojer und ihr Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufklärungsgespräche sehr informativ und freundlich
Kontra:
Zustand der Zimmer (wird sich durch Umbau ändern)
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entfernung der Schilddrüse in der Klinik zur Behandlung. Von der ersten Beratung bis zur Aufnahme ist alles super organisiert.
Das Ärzteteam(Frau Prof. Dr. Schlosser, Frau Hojer) und das gesamte Pflegepersonal der Station 1 haben sich während des Aufenthaltes
sehr gut um mich gekümmert. Ein großes Lob für die Beratung, Behandlung und Betreuung vor und nach der OP. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt und werde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen.

Arterieller Verschluss mit Unterschenkelamputation

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorbildliche Betreuung
Kontra:
Keine negativen Erfahrungen
Krankheitsbild:
Arterieller Verschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notfallmäßig wurde ich wegen eines arteriellen Verschlusses zunächst auf Station 1 aufgenommen.

Die nächsten 9 Tage verbrachte ich auf der Intensivstation. Mir wurden in 6 OP´s Thromben entfernt. Die Thromben im Unterschenkel waren leider nicht zu entfernen, die Unterschenkelamputation war unumgänglich.

Weitere 64 Tage folgten dann wieder auf Station 1, geprägt von einem Wundheilproblem, erneuten Durchblutungsstörungen und Sorge um den Erhalt des Knies. Der Einsatz einer Vac-Pumpe, verbunden mit weiteren 11 OP´s, dem Engagement der behandelnden Ärzte sowie dem Engagement von Frau Jennifer Schomber aus dem Bereich der Medizintechnik führten zur Heilung und Erhalt des Knies.

Während des gesamten Krankenhausaufenthaltes fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Ärzte und Pflegekräfte klärten mich verständlich auf, hatten stets Zeit und ein offenes Ohr für mich. Über die medizinische Betreuung hinaus erfuhr ich in den schwersten Stunden meines Lebens, vom gesamten Klinikteam stets menschliche Wärme und Zuneigung. Zum Teil werden heute noch Kontakte über soziale Medien gepflegt.

Trotz aller Tragik, es war eine besondere Zeit. Ich weiß nicht, wie ich diese Zeit ohne vorgenannte Betreuung überstanden hätte. Beispielhaft nenne ich hier nur wenige Namen, der Dank und das Lob geht jedoch an alle: Frau Prof. Dr. Katja Schlosser, H. Stefan Rumpf, Herr A. Cosan. Von der Intensivstation, Anne Lange, Sarah Simon und Alex Mastenbroek sowie das komplette Team der Station 1 (hier alles Namen zu nennen würde den Rahmen sprengen).

Weitere Bewertungen anzeigen...