• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Evangelisches Krankenhaus Gießen

Talkback
Image

Paul-Zipp-Straße 171
35398 Gießen
Hessen

411 von 445 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

462 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gute und zu empfehlende Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz und gute Ärzte und Personal
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Herzkatheder
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 6.-10.2.3028 in der Kardiologie-Abteilung von Prof. Dr.med.M. Schoppet.Als Patient kann man sich hier ausgesprochen aufgehoben fühlen,da sowohl die ausgezeichnete fachliche als auch die menschliche Seite bei Ärzten und beim Pflegepersonal.Die Zimmer mit Monitoren sind renovierungsbedürftig.Der Wechsel der Küche ist völlig daneben geraten. Z. B Samstag, Sonntag und Monat zum Mittagessen Kartoffeln mit Karotten! Hier ist dringender Handlungsbedarf.

Lebensverlängerung durch Carotis op, kurz und Schmerzfrei

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von der Aufnahme bis zur Entlassung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank Prof. Schlosser, Dr. Erdmann)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank Prof. Schlosser /Dr. Erdmann, Dr. Rumpf,Spitzen-Leistung des gesamten Teams)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klare Arbeitsabläufe tolle Leistung)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Pat.-zimmer haben Nachholbedarf)
Pro:
Das Gesamte Krankenhaus Team war Spitze
Kontra:
Pat.zimmer unfreundlich und kühl.
Krankheitsbild:
>95% Carotis Stenose rechts( A.carotis interna)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei einer Routinekontrolluntrsuchung der Halsgefäße wurde eine 95%ige Stenose der Carotis interna mit akuter Emboliegfahr diagnostiziert. Der Verschluß/Verschlechterung entstand innerhalb von ca 1,5 Jahren.
Da keine pathologische Symptome vorhanden waren,fiel mir der Entschuß,mich op. zu lassen nicht leicht.
Nach empathischen Gesprächen mit Frau Prof. Schlosser (Gefäßabtlg)und Dr.Erdmann (Anästhie), wurde ich am 19.12.2017 operiert.
Op wurde in Lokal Plexusanästhesie völlig Schmerzfrei(da können Zahnschmerzen intensiver sein) erfolgreich ausgeführt. Die Schnitt/Nahtzeit betrug ca 1,5 Std. Die Op Atmosphäre erlebte ich professionell,vertrauenvoll und sehr entspannt.Die Op-Zeit verging rasch.
Eine Nacht verbracht ich auf der Intensivstation.
Anschl. 4 Tage auf Station 4. Nach 5 Tagen wurde ich entlassen.

Von der Aufname (Verwaltung) bis zur Betreuung Ärzte/Staionen) wurde ich immer freundlich und Patientenorientiert betreut.

Bei dem gesamten Team möchte ich mich bedanken und kann das Krhs.gerne weiter empfehlen.

Einziges Defizit waren die Patientenzimmer aus den 70iger Jahren, aber an diesem Problem wird ja mit Nachdruck gearbeitet.

S. Kraft

Perkutane Angioplastie und Einlage von Stents

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Dem Eingriff und der Aufenthaltsdauer von 3 Tagen entsprechend zufriedenstellend.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Medizinische und pflegerische Beratung war dem Eingriff angemessen gut, die Patientenaufklärung hätte besser sein können.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Eingriff erfolgte in UKGM-Gießen (diagn.-intervent. Radiologie) ambulant durch sehr erfahrenen Arzt. Ärztl. Betreuung in Ev. Krankenhaus sehr gut, man geht auch hier auf den Patienten ein und kümmert sich auch im Nachgang sehr liebevoll..)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Infrastruktur auf der Station ist schon in die Jahre gekommen. Die in Angriff genommenen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen auf den Stationen sind erforderlich.)
Pro:
Die Chefärztin für endokrine und Gefäßchirurgie kümmert sich sehr liebevolle um ihre Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Arterieller Verschluss im Bereich der mittleren Oberschenkelarterie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines Verschlusses der linken Oberschenkelarterie erfolgte eine Angioplastie mit Einlage von zwei Stents. Aufgrund der Umbaumaßnahmen im Ev. Krankenhaus wurde der chir. Eingriff in Zusammenarbeit mit der UKGM-Gießen (diagnostische-interventionelle Radiologie) dort durch einen sehr erfahrenen Arzt durchgeführt, der mir während des Eingriffs genau erklärte, was er gerade warum und wie macht und welches die nächsten Schritte sind. Ich konnte den Eingriff über die Monitore mitverfolgen. Die Nachversorgung erfolgte durch die gefäßchir. Abteilung am Ev. Krankenhaus Gießen, Abt. Prof. K. Schlosser. Die med. Leistungen sowohl des Ev. Krankenhauses als auch der UKGM sind ausnahmslos als sehr gut zu bewerten. Man hat sich um mich nicht nur als Patienten, sondern auch als Mensch gekümmert.
Die erforderliche Modernisierung der Infrastruktur auf den Stationen des Ev. Krankenhauses wird zur Zeit durchgeführt. Damit verbunden sollten auch die Patientenbetten dringend erneuert werden.
Die Betreuung auf der Station war gut, man kümmert sich um die Patienten und sieht nicht nur "den Arterienverschluss von Zimmer XY".

Bei Dr. Schlosser und Team in besten Händen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ist besonders zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Halsschlagader zu 98% geschlossen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin von einem Kardiologenzu einem CT geschickt worden.Dort stellte man fest dass die HalssDeshalbsagte man mirdass es eine Ärztin hier gibt chlagader rechts bis auf 3% zu ist.Man sagte mir, dass Frau Dr. Schlosser so etwas operiert.Ich kann heute sagendass ich dem Teufel dank Dr. Schlosser von der Schaufel gesprungen bin.

Eine ODE für Frau Professor Schlosser und Ihr Team

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vor und Nachbehandlung plus Aufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Hauptschlagader Stenose 96 Prozent kaum mehr Durchlass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun 54 Jahre alt und war nur zur Routineuntersuchung meiner Halsschlagader dort, da mein Schwiegervater vor etwa 4 Wochen einen schwerenä
Schlaganfall erlitten hat.

Wollte nur meine Schlagader untersuchen lassen wie normal mit Dopplertechnologie.

Der behandelte Arzt überwies mich sofort in die Abteilung für Gefäßchirugie wo ein ordentliches CT erstellt wurde.

Dabei stellte sich heraus das meine rechte Schlagader zu 96 Prozent zu war und das sich ein sofortiger Eingriff nicht vermeiden ließ.

Ich führte dann das Gespräch mit Frau Professor Schlosser die mir genau erkärte wie der Eingriff vor sich gehen wird.

Ich habe schon viele Ärzte und Behandlungen OP,s usw. hinter mich gebracht aber im Leben so etwas noch nie erlebt.

Frau Schlosser erläuterte mir genau was auf mich zu kommt und war immer an meiner Seite.

Auch im Vorfeld war das Personal sehr hilfreich und zuvorkommend und jederzeit für mich ansprechbar.

Auch auf der Station 4 waren alle sehr zuvorkommend und jederzeit da wenn etwas gebraucht wurde.


Am OP Tag hatte ich riesig Angst die mir jedoch im OP Saal von Frau Prof. Schlosser genommen wurde !!!

Ich kann und muß mich hier bei allen egal ob im Vorfeld oder auf Station sowie allen beteiligten Ärzten vor allem aber bei Frau Prof. Schlosser
recht herzlich bedanken das ich Weihnachten noch mit meiner Familie verbringen konnte, denn ohne OP hätte ich Neujahr wahrscheinlich im Rollstuhl gesessen
oder im künstlichen Koma verbracht.

Also nochmals Vielen Vielen Dank für diese hervorragende Arbeit und Zeit auch wenn sich das jetzt etwas doof anhört

Ich kann dieses Haus nur jedem empfehlen weil solches Personal findet man selten und die Betreuung von Frau Prof Schlosser die mind. 3 mal pro Tag bei uns am Krankenbett stand gibt es selten

Ich hoffe es wird auch weiterhin so bleiben


Vielen Lieben Dank an alle

Es grüßt Sie Uwe Schweitzer aus dem schönen Städtchen Braunfels

Hier ist man als Patient noch ein Mensch und keine Nummer

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es wird zur Zeit umgebaut, das macht sich auch durch Baulärm bemerkbar. Aber nur so kann das Haus und die Zimmer eine bessere Ausstattung bekommen. Auf den Baulärm wurde ich vor der Einweisung bereits informiert.)
Pro:
Ärtzeteam und Pflegeteam sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 7. Dezember 2017 wurden bei mir die Varizen entfernt. Die operierende Ärztin Frau Prof. Dr. Katja Schlosser war als zuständige Chirurgin sehr freundlich und hilfsbereit zu mir. Dadurch hatte ich vor der OP keine große Angst mehr. Sie, das Ärzteteam und das Pflegepersonal der Station 1 waren alle sehr freundlich und hilfsbereit zu mir und den anderen Patienten und kümmerten sich hervorragend um einen. Ich kann Frau Prof. Dr. Schlosser und dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen.

Das Essen war ok für ein Krankenhaus, das ist ein kleiner Wehmutstropfen und auch nicht wirklich schlimm, schließlich bin ich nicht verhungert. Positiv möchte ich noch erwähnen, dass ein Fernseher im Krankenzimmer und WLAN kostenfrei zur Verfügung standen.

Ich war WIRKLICH SEHR ZUFRIEDEN und würde jederzeit wieder dort einchecken. Hier ist man als Patient noch ein Mensch und keine Nummer. Andere Kliniken können sich hier eine Scheibe abschneiden. mh5

Sehr freundlich

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super freundliches Team.

Hüftoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Vom Vorgespräch eine ausgezeichnete Behandlung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Kein Knorbel mehr in dem linken Hüftgelenk.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Vorgespräch, die Hüft-Op und die Betreuung nach der OP waren sehr gut.

So soll Krankenhaus sein.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn Krankenhaus, dann dieses!!!!!!!!!!!!!!!!
Hier ist man als Patient noch ein Mensch und keine Nummer, Frau Prof. Dr. Schlosser als meine zuständige Chirurgin und auch alle übrigen Mitarbeiter/innen kümmern sich hervorragend um einen.
Nochmal Fazit:
Am besten überhaupt nicht in die Klinik, aber wenn, dann h i e r!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu jedem Zeitpunkt meines Klinikaufenthaltes sehr zufrieden, sowohl mit der Chirurgin als auch mit dem Personal. Ich würde jederzeit die Klinik weiterempfehlen.

Klasse

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Absomenplastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Fettschürzenresektion mit Abdomenplastik durchgeführt.
Von Aufklärung/Beratung bis OP und Nachbehandlung vorzügliche Betreuung. Selbst an Wochenenden jederzeit ein Arzt erreichbar. Solange Nachbetreuung bis mehr als zufriedenes OP-ergebnis erreicht. Sehr kompetente und einfühlsame Ärzte und ein mehr als freundlicher Sekteriatsservice. Würde mich jederzeit wieder von diesem Team betreuen und operieren lassen.

Entfernung der Schilddrüse

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kurze Wartezeiten für Voruntersuchung und OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse-Struma multinodosa,Hyperhidrosis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 9.11.2017. wurde bei mir die Schilddrüse entfernt.Die operierende Ärztin Frau Prof.Dr.med.K.Schlosser war sehr freundlich und sehr sachlich.Dadurch hatte ich von der O.P. keine Angst mehr.Sie,das Ärzteteam und das Pflegepersonal alle waren sehr freundlich zu mir und anderen Patienten.Ich kann Team von Frau Prof.Dr.med.K.Schloßer und dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen.T.V.

Menschlichkeit und Fachkompetenz unter einem Dach

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer sind noch nicht auf dem neuesten Stand, aber sauber.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dieses Krankenhaus kann ich wärmstens empfehlen.
So aufgehoben und umsorgt habe ich mich selten. In diesem Haus haben sie es hinbekommen, Fachlichkeit und Menschlichkeit unter einen Hut zu bekommen.
Von der Aufklärung über die Verwaltung und chekc up zur OP, die OP Vorbereitung, die OP selbst bis hin zum Entlassungsschreiben, war alles perfekt organisiert und menschlich begleitet.
Auch den Umbau, der gerade stattfindet, bekommt man nicht mit.
Alle sind sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit.
Ich bin von Fr. Prof. Dr. Schlosser operiert worden und sooft habe ich meinen zuständigen Chirurgen nie zu Gesicht bekommen, wie Fr. Prof. Dr. Schlosser. Gut beraten und ausführlich erklärt, was als nächstes passiert, wie alles weiter verläuft und vor allem die Aufklärung war sensationell.
Anders kann ich es nicht sagen.
Hervorragend.
Das Essen, naja. es gibt wirklich besseres und man sehnt sich nach kurzer Zeit zum Döner um die Ecke.
Der Externe Lieferant scheint wohl eine Notlösung zu sein. Aber, das ist ein kleiner Wehmutstropfen und auch nicht wirklich schlimm, schliesslich bin ich nicht verhungert. Und ein Sternekoch im Haus würde unser aller Budget übersteigen.

Ich war WIRKLICH SEHR ZUFRIEDEN und würde jederzeit wieder dort einchecken.

gut gemacht. Andere Kliniken können sich hier eine Scheibe abschneiden.

Schulnote 1*

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Schwestern, Pfleger - das gesamte Personal freundlich, kompetent, menschlich!
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberarmkopfbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Oberarmkopfbruch wurde ich operiert und der Bruch mit einer Platte fixiert.
Schon während der Vorbesprechung zur OP fühlte ich mich bestens versorgt. Eine solch gründliche Aufklärung für diesen Eingriff fand ich sehr beruhigend. Die Behandlung war von A-Z vorbildlich, freundlich, professionell und vor allen Dingen sehr menschlich. Und das ist das, was ich in einer solchen Situation der Hilflosigkeit schon als ersten Heilungsprozess erlebt habe. Das Gefühl, hier bin ich ein Mensch und keine Nummer. Dankeschön!!!

Gammelessen - Eindeutig ein Skandal

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzübeprüfung, Diabetis.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Betreuung ist top. Das Essen ist ein SKANDAL. Es ist zu bezweifeln, dass auch nur eine Person vom Küchenpersonal jemals eine Ausbildung als Koch durlaufen hat. Die "Speisen" stellen eindeutig Körperverletzung dar. Die verwendete Materialien sind billigste Waren und zumindest Teilweise als "Gammelspeisen" zu bezeichnen. Eine stationäre Aufenthalt in dieses Krankenhaus ist zu meiden !!
Die Ärzte und das Pflegepersonal ist der Missstand seit langem bekannt, tun jedoch aus unbekannten Gründen nichts dagegen (Angst, Zeitmangel ..? )

Fachlich und menschlich "Super"

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nie habe ich mich vor und nach einer OP so umsorgt und einhundertprozentig sicher gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich wegen einer Schilddrüsen-OP im Evangelischen Krankenhaus in Gießen.
Schon die OP-Vorbesprechung mit Fr.Prof.Schlosser und Frau Dr.Schenke fand in einer sehr vertraulichen Atmosphäre statt. Durch Ihre warmherzige und menschliche Art nahm mir Fr.Prof.Schlosser sofort jegliche Angst und gab mir große Zuversicht für das was auf mich zukommmen würde. Ruhig und ausführlich erklärte Sie mir die bevorstehende OP. Sie nahm sich jede Menge Zeit und keine Frage von mir blieb unbeantwortet.
So positiv eingestimmt ging es dann am 13.11.17 zur OP.
Alles verlief für mich optimal.
Ebenfalls erwähnenswert ist die Freundlichkeit und Menschlichkeit des Personals im Aufwachbereich. Auch hier fühlte ich mich nach der OP bestens aufgehoben.
Weiterhin will ich noch das Personal incl. Nachtschwestern der Station 1 sehr positiv erwähnen. Kompetent,freundlich und sehr hilfbereit. Was will man mehr?
Fr.Prof.Schlosser erkundigte sich täglich nach meinem Befinden und informierte mich über die noch ausstehenden Befunde.
Nach 3 Tagen habe ich das Krankenhaus hochzufrieden und unheimlich positiv gestimmt verlassen.
Ich werde und will das Evangelische Krankenhaus in Gießen mit Frau Prof. Dr. med. Katja Schlosser wärmstens weiter empfehlen.

Ein Satz muß noch sein.

Gäbe es mehr Menschen wie Fr.Prof.Schlosser auf dieser Welt wäre Vieles wesentlich einfacher !!!

Fachlich super

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (gemeinsame Toilette für mehrere Zimmer)
Pro:
Fachlich sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde die Schilddrüse und Lymphknoten entfernt.Op ist super verlaufen und hatte kaum Beschwerden .Das Pflegepersonal und die Ärtze waren trotz Personalmangel sehr freundlich. Vorallem Frau Professor Schlosser ist sehr zuvorkommend und fachlich sehr kompetent.Habe mich sehr gut aufgehoben bei ihr gefühlt.

Als Patientin mit medizinischem Halbwissen bin ich begeistert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (korrekt und hygienisch einwandfrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (zügig und freundlich!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (zur Zeit Baustelle)
Pro:
professionell und m e n s c h l i c h
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut angenommen und aufgehoben gefühlt vom Operationsteam - allen voran von Frau Prof. Dr. Schlosser. Schon beim Vorstellungstermin war klar, dass sie soziale Kompetenz (Menschlichkeit), Sach- und Fachkompetenz mit höchster Professionalität verbindet. Ich hatte keine Sekunde Grund für Zweifel!
Auch während des stationären Aufenthalts war ich gut umsorgt - vor Allem von Schwester Despina - DANKE!

Sehr gutes Ärzte- und Pflegeteam

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal, fachliche Beratung vor und nach der OP, gute Organisation
Kontra:
Ausstattung des Krankenhauses insbes. die Zimmerausstattung (Toiletten, Duschen auf den Gängen)
Krankheitsbild:
Schilddrüsen–OP
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich aufgrund einer Schilddrüsen-OP ca. eine Woche im Evangelischen Krankenhaus in Gießen. Einen Termin zur OP erhielt ich innerhalb nur einer Woche nach der Diagnose. Die OP-Vorbesprechung erfolgte ausführlich durch Fr. Prof. Schlosser. Sie nahm sich sowohl vor als auch nach der OP sehr viel Zeit für die Aufklärung des Vorgehens und der Abläufe und stand jederzeit bei Fragen und Anliegen geduldig zur Verfügung. Ermutigt wurde man zudem durch handgeschriebene Nachrichten, die jedem Arzt- oder OP-Bericht beigefügt waren und die Angst vor Untersuchungen genommen haben. Während des Aufenthaltes erfolgte täglich mindestens eine Visite durch Frau Prof. Schlosser. Ich habe selten ein solch herzliches und aufgeschlossenes Ärzte- und Pflegeteam erlebt. Auch die Organisation des Krankenhausaufenthaltes durch das Belegungsmanagment verlief reibungslos.

Einzig die Klinikausstattuung ist ausbaufähig. Toiletten und Duschen befinden sich bei einigen Zimmern leider nur auf den Gängen. Trotz privater Zusatzversicherung gab es nicht die Möglichkeit, ein Zimmer mit Nasszelle zu erhalten.

Ansonsten aber ein Krankenhaus, in dem man sich sehr gut aufgehoben fühlt und das ich jederzeit weiterempfehlen kann.

Erfolgreiche Schilddrüsenoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung und OP durch Prof. Schlosser
Kontra:
Toiletten auf dem Gang
Krankheitsbild:
Schilddrüsenvergrößerung / Großer Knoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schilddrüsen-Operation durch Frau Prof. Dr. Schlosser.
Gute Vorbereitung und auch für Fragen telefonisch zu erreichen. Operation ohne Komplikationen. Entlassung am 3. Tag nach der OP. Gute Betreuung durch Frau Prof. Schlosser und auch vom OP-Team. Bin rundum zufrieden.
Keine Stimmbandbeeinträchtigungen nach der Operation.

Schilddrüsen OP sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Aufklärung, Behandlung, Nachsorge, Menschlichkeit
Kontra:
Toilettenbenutzung Männer und Frauen auf dem Gang
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Älteres KHS im Umbau was aber durch Behandlung und Versorgung entschädigt wird.

Meine Schilddrüsen OP am 06.11.17 bei Frau Prof.Dr. Schlosser verlief reibungslos und so konnte ich bereits am 3. Tag wieder nach Hause. Mehrmals am Tag kam Sie vorbei um mich über die aktuellen Befunde zu informieren. Ich fühlte mich zu keiner Zeit allein gelassen sondern sehr gut aufgehoben.

Danke auch an das Pflegeteam, welches immer freundlich und zuvorkommend war.

sehr zufrieden mit allem.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
dieses hotel würde ich immer wieder besuchen
Kontra:
Krankheitsbild:
krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich bin sehr freundlich aufgenommen worden.
wartezeit bis zur op sehr kurz.
nach der op gute behandlung und beratung.

Ein Klinikaufenthalt bei dem man sich als Patient fühlt und nicht als Nr.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Information vor der Op.
Sehr hilfsbereite freunliche Ärzte ,Schwestern und Pfleger .Einfühlsame Behandlung.Die fürsorgliche
schonende Beteuung war für die Genesung sehr wichtig.

OP und Behandlung gut,Rest eher schlecht

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenstripping,beide Beine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorsorge,OP und Nachsorge durch Prof Dr K Schlosser waren vorbildlich.
Lediglich das Drum herum war nicht so toll,da gerade Umbaumaßnahmen stattfinden.
Toilette nicht auf dem Zimmer ist nicht zeitgemäß.
Mitpatienten war starker Schnarcher und auch nachts pflegebedürftig.An Schlaf war kaum zu denken.
Essen war Okay aber zu wenig.

Operation Nebenschilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr menschliche Behandlung
Kontra:
Umbaulärm
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operation Nebenschilddrüse durch Frau Prof. Dr. Schlosser am 6.11.2017.
Frau Prof. Dr. Schlosser hatte mir mit ihrer Persönlichkeit und Kompetenz schon im Vorgespräch zur OP viele Sorgen und Bedenken genommen. Die OP und auch die Tage nach dieser verliefen sehr gut.
Frau Prof. Dr. Schlosser hat sich täglich nach mir erkundigt und stand jederzeit für Fragen bereit.
Auch das Pflegeteam war sehr nett und hilfsbereit.
Die Leitung des evang. Krankenhaus kann stolz auf Frau Prof. Dr. Schlosser samt ihrem Team sein, denn diese Leistung ist nicht selbsverständlich.

Sehr zufrieden

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Zusammenspiel der einzelnen Abteilungen. Profis.
Kontra:
relativ alte Zimmer, aber sauber
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit dem Ablauf der Operation! Angefangen von der Voruntersuchung, Aufnahme, Operation ……

Hervorragende Behandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Versorgung
Kontra:
Baulärm
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von meinem Aufenthalt in der Klinik sehr
beeindruckt.

Am OP-Tag wurde ich vom gesamten Personal äußerst
freundlich aufgenommen. Frau Prof. Dr. Schlosser
hat die OP durchgeführt und diese verlief
reibungslos und ohne Komplikationen. Auch danach fühlte ich mich bis zu meiner Entlassung bestens
betreut.

Frau Prof. Dr. Schlosser ist eine hervorragende
Ärztin, die jederzeit für ihre Patienten da ist.
Ich möchte daher Frau Prof. Dr. Schlosser und
ihrem Taem eine spezielle Weiterempfehlung aus-
sprechen. Des weiteren bedanke ich mich nochmals
für die gute Betreuung.

Ev. Krankenhaus in Gießen mit Herz u. Kompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nur eine Übernachtung dann wieder Entlassung
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Leistenbruch links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches u. fürsorgliches Pflegeteam. Kompetente Ärzteschaft in deren Hände ich mich gut aufgehoben fühlte. Besonderen Dank, an die beiden Oberärzte und Operateure Hahn und Hutmacher die meine Leistenbruch- OP. schnell, souverän und Komplikationslos durchführten.
Eine besondere ungewöhnliche Leistungsbereitschaft erlebte ich durch die Chefärztin Prof. Dr. Katja Schlosser, die ihre Patienten nach der stationären Aufnahme zu Hause anschreibt und sich nach deren Wohlbefinden erkundigt. Zusätzlich bietet sie auch für später verbindlich ihre Hilfe an, falls das notwendig wird. Ich konnte davon dankbar profitieren.
Das Evangelische Krankenhaus in Gießen, ist unbedingt zu empfehlen!

Gelungene Varizen - Operation

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herzlicher Umgagng
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, die zu jeder Zeit einen sehr persönlichen und liebevollen Umgang pflegen. Meine Operation an den Krampfadern verlief vollkommen ohne Komplikationen und das Ergebnisse übertrifft meine Erwartungen. Ich würde die Klinik jederzeit wieder aufsuchen und möchte insbesondere für Frau Prof. Dr. Med. Schlosser und ihr Team eine besondere Empfehlung aussprechen.

Hervorragende individuelle ärztliche Betreuung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliches und pflegersiches Personal sehr eingehend auf mich als Patientin
Kontra:
Fehlendes Kommunikations- bzw. Besucherzimmer auf der Station
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor meiner Schilddrüsen-OP gründliche Voruntersuchungen und hilfreiche Gespräche zur Aufklärung der anstehenden Operation.
Am OP-Tag freundliche Aufnahme mit persönlicher Zuwendung vom gesamten Personal und besonders durch die Operateurin.
Nach der OP weiterhin sehr persönliche individuelle Zuwendungen und Besprechung des Ergebnisses.

OP bestens verlaufen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztin und Pflegepersonal bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
OP. an der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 4. 9. bis 8.9.2017 Patient im em Ev. Krankenhaus Gießen.
Ich wurde v. Frau Prof. Dr. K. Schlosser an der Schilddrüse operiert und die Operation ist hervorragend verlaufen.Die Nachversorgung im Krankenhaus war sehr zufriedenstellend.
Die Schwellung an der Narbe ist total zurückgegangen und ich habe keine Stimm- u. Schluckbeschwerden. Die fürsorgliche Beratung von Frau Prof Dr. Schlosser kann ich nur hervorheben und weiterempfehlen.

Schnelle, informative Prozessabläufe kombiniert mit viel Herzlichkeit

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlichkeit, Ergebnis, Nachuntersuchungen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Fragen blieben offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fr. Prof. Dr. Schlosser ist top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klar, strukturiert, informativ)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Patient im Fokus, starke Fokussierung auf richtige Abläufe
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Prozessblöufe waren strukturiert und gut, so dass es wenig Wartezeiten und keine Unklarheiten gab. Informationen standen mir ausreichend zur Verfügung, sonst hätte ich mir diese auch gut holen können. Man fühlt sich als Patient gut aufgehoben und im Mittelpunkt des individuellen Ablaufes.
Menschlich habe ich mich stets wohl gefühlt und auch bei Problemen nach der OP wurde mir stets schnell geholfen.

Sehr freundlichen Personal, ansonsten alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, die Ausstattung war natürlich kein Hotel, aber für ein Krankenhaus durchaus angenehm. Das Essen war nicht herausragend, aber man ist ja nicht im Urlaub, sondern um gesund zu werden und das hat bei mir hervorragend. Ich konnte auch einen Tag früher als geplant nach der Entfernung meiner Gallenblase nach Hause entlassen werden.
Die Lage ist ruhig und trotzdem mit Bus und Auto gut erreichbar.
Die Zimmer waren sauber, man wurde nicht zugeschwallt mit unnötigen oder beängstigenden Gerüchten oder Ähnlichem, bekam aber alle Infos, die man haben wollte.

sehr gute Leisten OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzteteam
Kontra:
Zimmer
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

männl. 43, Leisten OP, beide Seiten (Okt 2017)

Sehr guter Verlauf der OP - klasse Ärzteteam und Pflegekräfte.

Die Zimmer sind in die Jahre gekommen, werden aber aktuell renoviert.

Aufgrund meiner Erfahrung eine absolute Weiterempfehlung!

operierende Ärztin freundlich, Rahmenbedingungen Durschschnitt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärztin die mich operierte war sehr freundlich
Kontra:
Baustellenlärm in extremer Form hinderte an Erholung
Krankheitsbild:
schilddrüsen op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anmeldung zur OP lief nicht so gut. Ich wollte mich anmelden, mir wurde gesagt, dass die Schwestern noch in der Übergabe seien. ich sollte etwas weiter weg warten. in der Zwischenzeit (ich stand nun etwas abseits) kam jemand neues zur Op Anmeldung. dieser wurde dann zuerst auf die Op liste gesetzt und auch früher operiert. Besser hätte ich gefunden man hätte die Reihenfolge der Anwesenheit beibehalten, das war schon ärgerlich.

Der Baustellenlärm hinderte an Erholung nach OP.
Klinikpersonal teilweise unfreundlich.
Operierende Ärztin war sehr freundlich.

Keine Salbe für schmerzhafte Lippenverletzung durch OP (Schlauch) nur wirkungsarme Spülung.


Hygiene (Dusche) war sehr schmutzig, ich habe mich unwohl gefühlt, wenn ich geduscht habe.

nach 5 Jahren schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach über 5 Jahren Schmerzen im linken Knie musste ich mich nun mit dem Gedanken befassen eine Knie-TEP "einbauen" zu lassen. Ich hatte mir natürlich eine Zweitmeinung eingeholt. Durch einen Vortrag von Prof. Kordelle wurde ich auf das Evangelische Krankenhaus aufmerksam. Das Vertrauen in einer Kniesprechstunde war sofort mit Prof. Kordelle da. Zum Glück kann ich nur sagen. Prof. Kordelle hat selbst Hand angelegt und mir das Knie-TEP operiert. Von der OP an war ich schmerzfrei. 3 Monate nach der OP die erste Untersuchung, alles bestens.
Ich kann dieses Krankenhaus und Prof. Kordelle nur empfehlen.

kompetent, freundlich, zuvorkommend

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich ausgezeichnete Bertung, (gut verständlich)
Kontra:
Nichts negatives erkannt.
Krankheitsbild:
Nbenschildrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurze, schnelle aufnahme sowie Weiterleitung zu den Fachärzten. Angemessene Wartezeiten.

sehr große Kompetenz bei Vor-,Be-,und Nachbehandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Auch trotz Umbauarbeiten würden kleine Ausbesserungen in den Zimmern "Wunder"bewirken)
Pro:
menschlich, fachlich ausgezeichnetes Team um Frau Prof.Dr.Schlosser mit Sach-und Organistionsverstand
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten - Nebenschilddrüse/Schildrüse
Erfahrungsbericht:

Als Patient kann man sich hier ausgesprochen aufgehoben fühlen,da sowohl die ausgezeichnete fachliche als auch die menschliche Seite bei Ärzten und beim Pflegepersonal korrelieren. Der Patient steht im Mittelpunkt, ob vor oder nach der Operation. Es wird nicht nur delegiert, auch die "Chefin" kümmert sich darum, selbst im Urlaub per Telefon. Hervorzuheben ist die unmittelbare Nähe anderer Fachbereiche, z.B. die Nuklearmedizin.Hier konnte dann gleich die nötige Anschlussbehandlung im Zeitfenster geplant werden.
Es wäre schade, wenn andere Patienten sich von den sicher notwendigen Umbaumaßnahmen abhielten, sich in diesem Hause behandeln zu lassen. Wenn man nur darauf achten würde, sich nicht auch in den Zimmern auf einer Baustelle befinden zu müssen. Kleine Ausbesserungen täten Wunder. Dazu brauchte man nicht einmal ein weiteres Management
Über die Reinigung der Zimmer möchte ich mich nicht auslassen, der Patient sollte sich unter die Decke verkriechen, es dauert eh nicht lange bis der Spuk vorbei ist.
Mit dem Küchenchef würde ich mich selbst unterhalten wollen, denn das Essen ist Geschmackssache. Aber Gewürze sollten nicht außen vor bleiben, die bringen den Geschmack.
Trotzdem: Das Haus ist weiter zu empfehlen.

einfach nur DANKESCHÖN an alle Ärzte von wellensittich.moritz

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ich bin wieder fast ganz heil
Kontra:
Krankheitsbild:
vieles, hat alles mit meinen Knochen und Gelenken zutun
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte des EV. Krankenhauses in Gießen sind in meinen Augen wunderbar sehr gut!! Und ich habe heute rein zufällig auch Dr. Lange, meinen Notfallarzt vom 01.01.2017 aus der Unfallchirugie im EV Krankenhaus gesehen und angesprochen und ihm Danke gesagt! Das war der Arzt, der mir meine am 01.01.2017 linke ausgekugelte Schulter mit Abriss des Tuberculum Majus wieder eingerengt hat und sogar noch nachts an das mein Krankenhausbett gekommen ist und mich d.h. meine linke Fallhand untersucht hat, mir gesagt hat, der Nerv komme sicher wieder! Am liebsten hätte ich den Arzt umarmt heute, aber er musste ja weiter.
Ich war dann Ende Mai 2017 nochmals in der Unfallchirurgie aufgrund einer distalen Radiusfraktur (gebrochenes Handgelenk) links (ich habe Osteoporose), auch hier waren alle Ärzte und Ärztinnen (u.a. Frau Dr. med. T. Rahmanzadeh - die Doktorin mit dem schwierigen Namen (:O) - und ein Herr Dr. med. Schneider oder so?) wieder richtig gut/lieb!
Das EV und ihre Ärzte usw., d.h. auch alle anderen Mitarbeiter/inen ist gut, und ich war dann auch noch in der dortigen Kapelle und habe danke gesagt.
Meine angeborene körperliche Behinderung (angeborene Hüftluxation mit mehreren OP`s als Baby und im Kleinkindalter) bleibt, aber diese zusätzliche einschränkende Problematik aufgrund meiner 2017-Stürze ist weg! Juuh, ja! Auch die Ärzte im angeschlossenen Ärztezentrum (Neurologe Dr. med. Felix Gronen und Orthopäde Dr. med. Jürgen Seibert - bei denen ich in Behandlung/Kontrolluntersuchungen war/bin) sind super! Ich bin glücklich!
DANKE!
codename wellensittich.moritz

entgegen Bewertungen ist diese Klinik (Unfallchirurgie) nicht zu empfehlen!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Untersuchungsabläufe, W-LAN, TV kostenlos
Kontra:
Pflegepersonal, unfähige Physiotherapeutin
Krankheitsbild:
Darmbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter wurde als Notfall in der Klinik für Unfallchirurgie aufgenommen.
Diagnose nach CT: Darmbeinbruch.
Die Ärzte kaum gesehen, lediglich bei Visite.
Die eingeleiteten Maßnahmen ärztlicherseits soweit okay.
Das Pflegepersonal extrem unsensibel und unfreundlich!
In den 7 Tagen wurde sie nicht einmal geduscht, es wurde NIE angeboten. Körperwäsche: Waschschüssel hingestellt; sie solle sich selbst waschen (mit Darmbeinbruch!)...
Die Physiotherapeutin sollte ihr das Treppensteigen mit Unterarmgehstützen beibringen: Dabei behielt die Therapeutin eine Stütze in ihrer Hand und meine Tochter sollte mit einer Stütze üben. (Im realen Leben wäre der Patient in der oberen Etage angekommen mit einer Stütze; die andere Stütze wäre in der unteren Etage verblieben.) Solches "Fachpersonal" würde in der freien Marktwirtschaft sehr schnell arbeitslos!
Entlass-Management seit 01.10.2017 in Deutschland Pflicht; noch nicht umgesetzt in dieser Klinik (auf Nachfrage berichtete man von IT-Umstellungsproblemen und somit noch nicht erfolgten Schulungen der medizinischen Mitarbeiter.
Was das für den Patienten bedeutet: Entlassung mit Krankentransport liegend, jedoch am nächsten Tag den Hausarzt aufsuchen zu müssen - kein weiterer Kommentar. Entlassung erfolgt, bevor Mobilität hergestellt ist. (Fallpauschale...)

Weitere Bewertungen anzeigen...