DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Talkback
Image

Gröpelingener Heerstraße 406
28239 Bremen
Bremen

281 von 337 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

339 Bewertungen

Sortierung
Filter

Rundum wohlgefühlt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Personal strahlte stets eine positive Energie aus
Kontra:
Nicht negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

vom 3.9.2020- bis 10.9.2020 war ich stationär in der Orthopädie. Meine Hüft OP wurde am 3.9.2020 durchgeführt und am 10.9.2020 konnte ich das KH schon wieder verlassen.
Dies war nur möglich durch die kompetente, freundliche Behandlung des ganzen Teams um den Chef Arzt Prof....
Von der Küche bis stationären Betreuung war alles super. Das Essen war stets top und der Rundumservice ebenfalls. Das KH ist wirklich sauber und rein. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet und wurden täglich gründlich gereinigt.
Beim Fernsehen muss man sich halt mit seinem Bettgenossen einigen.

Ein kompetentes Team um einen ausgezeichneten Operateur!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
großes Fachwissen, offensichtlich neuester Stand
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie - Tep beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 13.7.2020 erhielt ich im Diako zwei neue Kniegelenke gleichzeitig.
Das Vorgespräch mit Prof.Dr.Bohnsack war so überzeugend, dass ich mich nach jahrelangen, immer heftiger werdenden Schmerzen, kurzentschlossen für eine beidseitige Knie OP entschied. Prof. Dr. Bohnsack operierte kompetent und mit einem überzeugenden Ergebnis.
Bereits am 1. Tag nach der OP habe ich erste Schritte gemacht, bin am 2.Tag mit Krücken den Flur auf und ab gegangen und am 4.Tag habe ich die Treppe bewältigt. Die Knie liefen ohne Probleme.
Das Diako als schmerzfreies KH ermöglichte zu jeder Zeit einen Heilungsprozess der "aufgeschnittenen" Muskulatur ohne Schmerzen.
Alle Mitarbeiter der Station von den PflegerInnen über KrankengymnastInnen bis zum übrigen Service waren freundlich, engagiert, immer ansprechbar.
Ein riesengroßes Lob an das ganze Team um den Professor.
Schlussendlich war auch die ganze Organistion rund um meinen Aufenthalt im Diako reibungslos, von der Voruntersuchung übers Röntgen bis zur Anmeldung in der Reha-Klinik .

Professionalität und Menschenfreundlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sehr guter, freundlich zugewandter, Chefarzt, eine gut organisierte Station, Professionalität und dennoch Menschenfreundlichkeit - ich kann diese Station und Herrn Prof. Bohnsack aufs Beste empfehlen!!

Grandioser Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Besser geht es nicht
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose in den Knien
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe seit vielen Jahren Schmerzen auf Grund von Arthrose in meinen Knien .
Nach langen Überlegungen und Recherchen habe ich mich für eine Operation
beider Knie durch Herrn Prof.Dr. Bohnsack im Diako Bremen entschieden .

Am 28.5.2020 wurden beide Knie durch „Schlittenprothesen ersetzt. Die ca. 3,5Std. dauernde Operation verlief problemlos.

Am Morgen nach der Operation konnte ich bereits schon auf meinen Beinen stehen.
Nach 4Tagen konnte ich den Flur auf und ab gehen sowie die Treppe rauf und runter ohne Schmerzen gehen.
Nach 7 Tagen wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen. Ich habe keine Krücken gebraucht.
Nach weitern 4,5 Wochen kann ich, fast wie normal gehen und Treppensteigen.

Einen riesigen Dank an Pof.Dr. Bohnsack

gleichzeitige Erneuerung beider Hüftgelenke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hervorragend operiert
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Arthrose in beiden Hüftgelenken
Erfahrungsbericht:

Beide H?ften wurden in einer Operation erneuert.Ich hatte in der Folge - anders als erwartet - keinerlei Beschwerden. Schon am dritten Tag nach dem Eingriff konnte ich problemlos an Unterarmstützen den Gang entlang gehen. Ich war sehr erleichtert, begeistert, auch über die freundliche Pflege und Unterstützung aller am Genesungsprozess Beteiligten! Ein großes Lob für so viel Know-how!

positive Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Kind mit seinen Bedürfnissen stand im Mittelpunkt
Kontra:
Krankheitsbild:
vordere Kreuzbandplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr fürsorgliche und umsorgende Pflege
kompetent erscheinende Ärzte
individuelles Eingehen auf Sonderwünsche und Bedarfe
zeitnahe Behandlung
Management aufeinander abgestimmt
Begleitung unseres Kindes prima ermöglicht
auf individuelle Bedarfe unseres Kindes wurde umfassen eingangen

Perfekte Organisation und abgestimmte Abläufe *****Sterne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (bis auf das Vertragswesen im EG, sehr unfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer zu klein für 2 Personen, die Rundum Pflege benötigten)
Pro:
Hervorragendes Team Management
Kontra:
Hilfsmittel Beratung
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich aufgrund der Corona-Situation sehr lange auf meinen Untersuchungstermin warten musste, bekam ich dann sehr schnell meinen OP Termin am 14. Mai 2020. Ich fühlte mich in diesem Krankenhaus von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben und hatte entgegen meiner üblichen Einstellung sofort Vertrauen zu allen Ärzten. Der Ersatz des Hüftgelenkes ist hervorragend gelungen. Ich bedanke mich auch recht herzlich bei dem Verantwortlichen der Anästhesie, es war ein schönes Einschlafen und Aufwachen. Nach der Operation wurde ich auf der Station 5B sehr liebevoll umsorgt, obwohl alle Schwestern und Pfleger bis an ihre Grenzen arbeiteten.
Während meines siebentägigen Aufenthaltes, wurde ich regelmäßig über meinen Gesundheitszustand aufgeklärt, es wurden alle Fragen mit viel Geduld beantwortet.
Das Doppelzimmer war etwas zu klein, aber alles war sehr sauber und gepflegt. Ich bedanke mich recht herzlich bei dem ganzen Team und vor allen Dingen bei Herrn Professor, Sie haben das klasse gemacht.
Wenn ich tatsächlich noch einmal einen Ersatz benötige, dann würde ich nur in dieses Krankenhaus gehen.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Proffesionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Hüfte re.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik, Prof. Bohnsack und das Pflegepersonal weiterempfehlen. Ich bin mit dem Ergebnis meiner Operation sehr zufrieden. Ich habe nach der Op. an Lebensqualität gewonnen. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt dank der Professionalität von Prof. Bohnsack und der hervorragenden Pflege.

Dr. Steichele-Rudolf

Behandlung und Betreuung konnten nicht besser sein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klar heit der Diagnose-Erklärung/Liebenswürdigkeit des Personals
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostata Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Stationärer Aufenthalt vor und nach Operation einwandfrei

Klinik empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zeitnah nach der OP Gespräch mit dem Chirurgen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Erfahrungsbericht:

Nach den entsprechenden Voruntersuchungen und nach einer Woche Klinikaufenthalt war ich sehr zufrieden. Die Voruntersuchungen wurden an einem Tag erledigt. Es wurde von den Ärzten zügig abgearbeitet, die OP sehr genau erklärt, ebenso die Anästhesie. Auch wurden an dem Tag die Klinikaufenthaltsdaten aufgenommen, sodass man sich am Tag der Einlieferung mit der Bürokratie nicht mehr aufhalten musste. Die Station war sehr zufriedenstellend. Das Personal, trotz Überlastung, immer freundlich und zuvorkommend. Im OP fühlte man sich bestens betreut und auch der Operateur kümmerte sich nach der OP täglich und gründlich. Das Essen war für ein Krankenhaus zufriedenstellend.
Im Großen und Ganzen kann ich diese Klinik, zumindest was die Orthopädie anbelangt, nur empfehlen.

blasenop

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamteindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im märz 2020 und im mai 2020 war ich Patient in der Urologie des diako Bremen.
jeweils für vier tage wurde dort mein blasenkarzinom behandelt.
vom ersten tag der Einweisung bis zum letzten tag der Entlassung fühlte ich mich dort sehr wohl.
alle Mitarbeiter waren sehr nett, hilfsbereit und jederzeit erreichbar.
ich fühlte mich dort als Patient sehr gut aufgenommen und immer sehr gut beraten.
obwohl ich der grösste Angsthase von Deutschland bin, konnten durch sachliche Gespräche meine Ängste behoben werden.
auch war die fachliche Beratung immer patientengerecht formuliert.
ich kann diese Klinik für alle Angsthasen und blasenbehinderte nur empfehlen.

Exzellente Orthopädie im Diako

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlichkeit und Freundlichkeit im Diako
Kontra:
-
Krankheitsbild:
schwere Kniearthrose, neues Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach 2018 zum zweiten Mal in der Orthopädischen Klinik des Diako Bremen, um mir das linke Knie operieren zu lassen,also eine komplett neue Endoprothese
einsetzen zu lassen.Am rechten Knie war dieses sehr gut gelungen,und jetzt nach meiner Operation am linken Knie bin ich 7 Tage später ebenfalls wieder sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Bei geringem Schmerzpegel kann ich am 8. Tag nach der OP im Prinzip nach Hause laufen,die Unterarmgehhilfen werden nur noch zur Sicherheit im öffentlichen Raum benötigt.Also ich kann die orthopädische Klinik im Diako uneingeschränkt empfehlen,es war wieder ein sehr angenehmer Aufenthalt( trotz Krankenhaus) und man fühlt sich bei den Ärzten in besten Händen, sie überzeugen durch Fachwissen, Kompetenz , Freundlichkeit und Seriosität.
Das exzellente Bild wird abgerundet durch ein fleißiges und freundliches Team von Pflegern und anderen dienstbaren Geistern.Ebenfalls der Speiseplan ließ keine Wünsche offen,als Privatpatient habe ich allerdings ausschließlich das Wahlessen genossen.Ich möchte da auch mal eine weitere Lanze für die orthopädischen Ärzte hier im Diako brechen,denn es wurde auch sehr schonend operiert,das heißt,die Narbe ist in ihrer Länge vorbildlich gerade ,wie mit dem Lineal gezogen,genau wie vor zwei Jahren beim rechten Knie.In der anschließenden Rehabilitation im Reha- Zentrum habe ich dort aber echt andere OP- Ergebnisse gesehen von Patienten,welche in verschiedenen anderen Kliniken operiert wurden ,das nur mal zur Ergänzung.Also ich kann aus meiner Erfahrung diese orthopädische Klinik uneingeschränkt empfehlen.

Fachbereich sehr Gut!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Prof. Dr. med. Bohnsack.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte rechts OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin vor kurzen an meiner Hüfte Operiert worden. Die OP wurde von Professor Dr. med. Bohnsack durchgeführt. Die Aufnahme Untersuchung war vier Tage vor der Op. Die Aufnahme Untersuchungen waren zügig und das Fachpersonal nett, zuvorkommen und alles verlief auf gleicher Augenhohe, das fand ich sehr vertrauenswürdig. Genau so auch Prof. Dr. med. Bohnsack immer nett, zu vor kommend, das stärkte das Vertrauen und ich fand mich in Guten Händen. Prof. Dr. med. Bohnsack war vor und nach der OP da. Erklärte den verlauf der OP, dass gab ein Kraft und Zuversicht. Ich lag auf Stat. 5A und möchte mich bedanken für die Hilfe und Aufmerksamkeit vom das gesamten Personals, das ist sehr Gut.
Ich kann die DIAKO und den Fachbereich Orthopädie nur weiter Empfehlen.

exelent

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Menièr
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich hatte einen kurzen aber intensiven Aufenthalt im DIAKO in der HNO.
ES war alles perfekt und professionell angefangen vom Transport dort hin mit dem Notarztwagen, die Aärzte exelent, die Pflege exelent, das Personal exelent, die Zimmer exelent, das Essen wunderbar. Alle waren frerundlich und hilfsbereit in dieser schweren Corona-Krise.
Vielen Dank ich komme gerne wieder. Sie alle haben mir sehr geholfen!!!!!

Alle super nett und kompetent hier auf der Unfallstation

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Trotz unterbesetzt, absolut freundlich!
Kontra:
Liebe Grüsse an „den Spahn und allen Politikern! Tun Sie etwas dagegen!
Krankheitsbild:
Behandlung nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Service von Ärzte und Personal!
Das andere Patienten sich beschweren, über Freundlichkeit und Kompetenz, ist absolut nicht nachvollziehbar!
Vielen Dank an das ganze Team!
Sind sich zwei Patientinnen, aus dem gleichen Zimmer, sehr einig!

Kompetent und zugewandt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich auch in der Coronazeit sicher.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon das Vorgespräch hat mich beeindruckt. Ich fühlte mich gleichwertig und akzeptiert.
Dann waren am Optag alle Personen, die für mich zuständig waren, sehr zuvorkommend. Das Gefühl, gut aufgehoben zu sein, hatte ich auch die ganze Woche während meines Aufenthaltes auf der Station.
Ich danke dem gesamten Team für die freundliche und kompetente Begegnung mit mir.

Ein zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Keine lange Wartezeiten-
Kontra:
Kopfkissen leider eine Zumutung
Krankheitsbild:
Bösartiger Blasentumor und vergrößerte Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Notaufnahme angefangen bis zur Entlassung war ich mit allen Maßnahmen sehr zufrieden. Alle betreffenden Personen wie Ärzte, Schwestern auf der Station, vor der OP als auch auf der Station waren freundlich, hilfsbereit. Der Chefarzt als auch die andern Ärzte waren stets ansprechbar und gaben sachlich fundierte Auskünfte auf Fragen meinerseits.
Die verpflegung war für ein Krankenhaus sehr gut.

beidseitige Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und OP super
Kontra:
Krankheitsbild:
beidseitige Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine beidseitige Hüft-OP durch Prof. Dr. Bohnsack durchgeführt. Diese ist sehr erfolgreich verlaufen und die Betreuung vor, während und nach der OP war außerordentlich gut. Ich kann diesen Fachbereich in der Diako nur weiter empfehlen.

Sehr qualifiziertes Team um Prof. Dr. Bohnsack

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21.01.2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Im Diako mit Herrn Prof. Bohnsack und seinem gesamten Pflegeteam sind Sie in guten Händen und empfehle ich gerne weiter.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vorbesprechung mit Prof. Bohnsack und Voruntersuchungen sehr ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durch minimalinvasiv schnelle Heilung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Durch Prof. Dr. Bohnsack operiert - nur zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk TEP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bedenken bezüglich der OP hatte ich wegen meines Aneurysma an der Aorta. Die OP wurde im Beisein eines Anästhesisten durch Prof. Bohnsack durchgeführt und ist
sehr gut verlaufen. Bereits am nächsten Tag konnte ich aufstehen und mit Gehilfen laufen. Jeden Morgen Visite durch Prof. Bohnsack und Team, abends Besuch durch Prof. Bohnsack. Am 9. Tag wurde ich entlassen und am übernächsten Tag ging es in die REHA nach Bad Zwischenahn.
Die Verpflegung im Diako ist vielseitig und sehr gut.
War rundum zufrieden und bedanke mich ganz herzlich beim gesamten Team.

Auch die zweite OP verlief hervorragend !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operateur und Pflegepersonal leisten hervorragende Arbeit
Kontra:
Lange Wartezeit am Vorbereitungstag.
Krankheitsbild:
Gelenkprothese Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich mit meiner 2. Hüfte große Probleme hatte, fiel mir die Entscheidung leicht,
mich erneut im Diako, von Professor Bohnsack, operieren zu lassen. Meine erste von ihm vorgenommene OP lief, genauso wie die Rekonvaleszenz, komplett problemlos. Meine Narbe, da miniinversiv operiert, ist unglaublich klein, trotz kompletter Gelenkprothese. Erfreulicherweise konnte ich auch dieses Mal das Krankenhaus nach 5 Tagen verlassen. Die Versorgung durch das Pflegepersonal, durch Physiotherapeutin und Ärzte hätte nicht besser sein können! Habe mich kompetent begleitet und umsorgt gefühlt. Auf jeden meiner Wünsche wurde umgehend reagiert. In der täglichen Visite und dem ausführlichen Vor- und Abschlußgespräch wurden all meine Fragen und Unsicherheiten beantwortet und beseitigt. Ich kann das Diako, insbesondere die Station von Professor Bohnsack nur jedem ans Herz legen und kann sie deshalb weiter empfehlen.

gut durchorganisierte klinik ohne zu lange wartezimmerzeiten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlungsschritte gut abgestimmt qualifiziertes freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Tep-Implantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit der von Prof Bohnsack erfolgten Beratung und durchgeführten OP.

Guter und schmerzloser Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Beratung vor der OP hat mir sehr gefallen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hueftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Vorbereitung der Operation mit den Informationen durch die verschiedenen beteiligten Abteilungen dauerte einen Tag.
Der Operationstag war kurz und erfolgreich. Die folgende Betreuung war gut abgestimmt und sehr hilfreich. Ich habe mich immer sehr wohl gefuehlt.
Das Essen war voellig okay, Sterne wuerde ich aber dafuer nicht verteilen wollen.
Mein Aufenthalt im Krankenhaus war "kurz und schmerzlos", am 5.Tag nach der OP wurde ich schon entlassen, natuerlich laufend, aber mit Stuetzen.

Das DIAKO mit Herrn Professor Dr. Bohnsack und seinem gesamten Pflegeteam kann ich wirklich sehr gerne weiter empfehlen.

Sehr empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Professionalität
Kontra:
Es könnte mal wieder renoviert werden. Tritt aber durch die Freundlichkeit Aller mit der Zeit in den Hintergrund.
Krankheitsbild:
Endoprothese Knie, rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Große Freundlcihkeit der Mitarbeiter im ganzen Haus nebst dem Behandler und Operateur, Prof. Dr. Michael Bohnsack.

Großartige orthopädische Abteilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
absolut empfehlenswert
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der gesamten Behandlung inkl. Plege und OP sehr zufrieden.
Ich kann die Station 1 b absolut empfehlen .

Absolut empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich von der 1. Minute sehr gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Uterusentfernung(Myome)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Gyn ist sehr gut durchorganisiert.
Keine lange Wartezeit,kein überfülltes Wartezimmer,sehr gründliche Aufklärung über Ablauf der OP(verlief komplikationsfrei) und Krankenhausaufenthalt.
Ich wurde von der Erstberatung bis Entlassung freundlich umsorgt.
Auch das Essen war für ein Krankenhaus wirklich super.

Ein großes Lob und DANKESCHÖN
an Frau Springhorn,Schwester Claudia,Frau Dr. Wimmer und das gesamte Team der 6a,alle sehr nett und hilsbereit????

Knieoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragender Operateur, sehr zugewandte Krankenpflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Varusgonarthrose links, Implantation Schlittenendoprothese links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Organisation und Ablauf der Operation waren hervorragend. Ich wurde am Freitag, d. 21. Februar morgens operiert, die nachfolgende Betreuung einschließlich der Schmerztherapie war optimal. Schon am Folgetag konnte ich mit Gehstützen das Bett verlassen, ab Montag wurde ich dann physiotherapeutisch unterstützt. Das Essen war großartig, die Krankenpflege ausgesprochen freundlich - ich fühlte mich im DIAKO immer gut aufgehoben. Am Freitag, d. 28. Februar, wurde ich nach Hause entlassen und konnte dann gleich am Sonntag, d. 01. März, zur vom Sozialdienst des DIAKO organisierten REHA nach Bad Zwischenahn wechseln. Das DIAKO mit Professor Dr. Bohnsack und seinem gesamten Pflegeteam kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Würde ich in dieser Klinik sofort wieder machen lassen, wie auch Bandscheibe und Wirbel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hat alles gepaßt. Vom Auszubildenden auf der Station bis zum gesamten Ärzteteam)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles besprochen, erklärt und Fragen beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freitag OP, Samstag ohne Schmerzen unter Gehhilfen unterwegs)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles vorbereitet für den Auffenthalt und der folgenden REHA Maßnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein kompetentes und freundliches Team und das- jeden Tag)
Pro:
Für einen ängstlichen Laien, eine fachlich hervorragende Arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine erste größere OP im Alter von 67Jahren machte mich doch etwas nervös. Nach den Vorbesprechungen wurde ich schon ruhiger, denn ich wurde kompetent beraten. Am Tag der OP ging alles recht rasch. Nachdem ich auf dem Zimmer war wurde ich vom Stationspersonal betreut. Abends erschien der OP Arzt zur Kontrolle. Keine Schmerzen und am zweiten Tag erste Gehversuche. Ständige Aufsicht und Überprüfung durch das Personal. Nach einer Woche ging es nach Hause. Ich kann das DIAKO nur empfehlen für sämtliche Bereiche, denn auch andere Patienten erhielten diese Pflege.

Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetenter Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose linkes Knie, Einsatz Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich gut aufgehoben im Diako.
Einige Stunden nach der Op kam der Chefarzt ins Zimmer und erläuterte, was genau operiert wurde. Ich war beeindruckt, das kannte ich nicht. Auch in den folgenden Tagen wurde ich gut betreut.
Ein großes Lob an die Sozialbetreuung im Diako.
Es war nicht einfach, einen Rehaplatz zu organisieren. Die Reha habe ich in der Maternus Klinik in Bad Oeynhausen gemacht, sehr empfehlenswert.

Hüftgelenkersatz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mit Prof Dr. Bohnsack operiert eine absolute Kapazität
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik mit kompetentem Ärzteteam und Pflegepersonal.Arbeiten spürbar zum Wohle des Patienten

Hervorragende Adresse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkundige, profunde Diagnose, handwerklich hervorragend gelungene Operstion
Kontra:
——
Krankheitsbild:
Gonarthrose / Streckdefizit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes, verständnisvolles, freundlich zugewandtes Team;

Sorgfältiges, flexibles Eingehen auf spezielle Bedürfnisse der Patienten

Neues Hüft- und neues Kniegelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hüft- und Knie-OP gleichzeitig durchgeführt
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei der Voruntersuchung für Hüft-OP wurde festgestellt, dass auch eine Knie-OP erforderlich war weil sonst keine Reha möglich gewesen wäre. Entscheidung dafür schnell getroffen - bei sehr guter Beratung.

OP sehr gelungen.

Sehr nettes Personal.

Absolut empfehlenswert.

Empfehlenswerte Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut, schnell und zielgerichtet
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Orthopädie ist sehr gut durchorganisiert.
Keine übermäßig lange Wartezeiten.
Sehr gründliche Aufklärung über den Krankenhausaufenthalt und Ablauf der Operation.
Sehr nette Ärzte und Mitarbeiter.

Absolute Empfehlung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gründliche Beratung, sowohl von den Ärzten als auch von den Physioth. ich wurde immer genau informiert!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mehr Halterungen für Gehhilfen z.B. im Bad wären wünschenswert. Fällt so ein Ding um, ist man kurz nach der OP verloren, weil man sich noch nicht bücken kann.. USB Steckplätze wären schön, jeder hat heutzutage ein Handy)
Pro:
Tolles, absolut patientenorientiertes Team
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Knie-TEP rechts und links
Erfahrungsbericht:

Dem Diako Bremen ist es in JEDER Hinsicht gelungen, mich positiv zu überraschen. Von der Erstberatung (Eine, zwei oder keine Knie-TEP) bis zur Entlassung wurde ich freundlich und wertgeschätzt umsorgt. Es wurden dann zwei Knie-TEPs und ich bin sehr glücklich darüber. Nach der OP war ich erstmal nur ein Häufchen Elend, aber JEDER, vom Arzt über all die Pflegerinnen und Pfleger bis zu Physiotherapeuten waren sehr geduldig und ermutigten mich stets. Ein klasse Team, besonders hat mich die gegenseitige Wertschätzung untereinander beeindruckt. Jeder kannte seinen Bereich genau und vertraute auch dem anderen, dass er in seinem Bereich sehr gute Arbeit leistet! Dadurch fühlte ich mich sehr gut aufgehoben, prima umsorgt und, tatsächlich, wie prophezeit, ab dem dritten Tag ging es steil bergauf und schon ab dem fünften Tag lief ich mit Gehhilfen selber (!). Eine besondere Erwähnung verdient auch das Essen. Ich bin eher vegetarisch ausgerichtet und was es da täglich gab hat mich echt umgehauen - so vielseitig und köstlich! Ich habe schon sehr oft für viel Geld in Restaurants weniger Gutes gegessen! Auch die kleinen Desserts, immer mit ein wenig Deko versehen, nicht einfach nur klatsch ins Schälchen, alles sehr liebevoll zubereitet und appetitlich serviert. Und immer, zu jeder Mahlzeit mit einem "Guten Appetit" und einem strahlenden Lächeln serviert. Meine absolute Empfehlung!

Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

OP komplikationsfrei. Keine Folgeprobleme. Nach einer Woche wie geplant in die Reha.
Pflegepersonal auf eine natürliche Art sehr freundlich.

Danke meinen Rettern

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
nierenversagen,schwere sepsis im ganzen Körper,schwere Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und Pflegepersonal der Intensivstation,haben alles gegeben um mir mein Leben zu retten,verständnisvoll,super kompetent,ihr macht einen tollen Job,vielen lieben dank dafür

Hüftarthroskopie , super Ablauf

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von der Aufnahme bis Entlassung alles top
Kontra:
Lange Wartezeit bis zur OP
Krankheitsbild:
Hüftarthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon die Voruntersuchungen liefen super ab. Die Wartezeit,die Auskunft und Die Ärzte waren super.
Einziger Kritikpunkt: wir wurden am OP Tag zu 8:00 bestellt, obwohl die Op geplant um 11:40 stattfinden sollte. Die Wartezeit in Aufenthaltsraum bis kurz nach halb 11 war nicht so schön.
Die Op fand um 13Uhr statt und mit dem ganzen Ablauf, dem sehr freundlichen Personal bin ich sehr zufrieden.
Alle fragten viel nach und waren ser rücksichtsvoll. Auch nach der Op eine super Betreuung auf der Station.

Als Anregung wären Spuckbeutel am Bett sinnvoll. Im Aufwachraum war es fast soweit aber ich hätte gar keine Zeit gehabt zu rufen.
Im Zimmer konnte mein Mann mir schnell einen Beutel besorgen, sonst wäre alles voll gewesen. Vom Klingeln bis jemand da ist, hätte nicht gereicht.

Alle Pfleger und Schwestern sehr nett und hilfsbereit.
Wenn nochmal eine Orthopädische Op ansteht immer wieder in ihrer Klinik.
Der Operateur hat auch sehr gute Infos über die Op geliefert und geduldig Fragen beantwortet.

Frühstück und Abendbrot großeAuswahl und sehr lecker

Positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Parken
Krankheitsbild:
Beidseitige Hüft-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Minute sehr gut aufgehoben gefühlt.
Von der Einweisung über die OP bis zur Entlassung nach 10 Tagen.
Egal ob Ärzte, Pflegepersonal, Physio und Küche war Alles super und über den ganzen Zeitraum keine Schmerzen, trotz beidseitiger Hüft-OP.
Vielen Dank nochmal an Alle Beteiligten.

Ein empfehlenswertes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schneller Heilungsprozess
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Personal ausnahmslos freundlich und hilfsbereit; alle Abläufe klar strukturiert (Voruntersuchungen und Durchführung der OP); Ärzteteam einfach super; Versorgung und Betreuung nach der OP optimal

Alles ist gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin an der Hüfte operiert worden.Die Operation ist sehr gut verlaufen.Am nächsten Tag konnte ich bereits aufstehen und mich etwas bewegen.Die Narkose war sehr gut dosiert,so daß ich auch damit keine Probleme hatte.Das gesamte Team (Ärzte,Schwestern u. Pfleger etc.) hat sich sehr gut um mich gekümmert.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden und kann das Team von Prof.Bohnsack vollständig weiter empfehlen.

Diako-Erfahrungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte, straffe Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von Prof. Dr. XXX am 10. Januar 2020 an der Hüfte operiert und am 17. Januar entlassen, um 2 Tage später die Reha zu beginnen.
Ich war dank entsprechender Medikation von Anfang an schmerzfrei, konnte einen Tag nach der OP bereits aufstehen.
Ich bin mit der medizinischen Betreuung durch die behandlende Ärzte sehr zufrieden, das Personal der Station ist entgegenkommend, aufmerksam und freundlich.Dies war bereits der 2. Aufenthalt im Diako (zuvor Chirugie). Ich würde das Krankenhaus und die mir bekannten Ärzte jederzeit Bekannten, die Hilfe brauchen, empfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...