DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Talkback
Image

Gröpelingener Heerstraße 406
28239 Bremen
Bremen

242 von 298 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

300 Bewertungen

Sortierung
Filter

Neue Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte Hüftoperation durch Prof. Bohnsack
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Hüftgelenk rechts erneuern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach diversen Gesprächen mit Bekannten über die
Wahl der Klinik für eine Hüftoperation konnte ich mich, auch wegen der hohen Zahl der durchgeführten
Operationen, für das DIAKO Bremen entscheiden mit
Chefarztbehandlung durch Prof. Bohnsack.
Ich bin mit dem Ergebnis höchst zufrieden, habe nie
Schmerzen gehabt, konnte nach zwei Tagen aufstehen
und gehen. Die Wunde war sofort geschlossen und
trocken. Das Essen hätte etwas besser sein können,
aber ich war ja nicht zum Essen dort.
In der Reha in Bad Zwischenahn war ich im Vergleich
zu Mitpatienten aus anderen Kliniken mit am
weitesten. Ich habe keine Komplikationen erlebt
war mit den Leistungen der Klinik zufrieden.

Bremen, November 2019

Funktionelle und plastische Nasen OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches und kompetentes Team, gutes Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Funktionelle und plastische Nasen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich würde von Prof.E.Dr.med Di Martino operiert,ich bin sehr sehr zufrieden und habe eine schöne und funktionelle Nase bekommen..Ich Danke ihnen vielmals...

Sermin C.

Erfahrungsbericht nach Hüfttotalendoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
komplikationsloser operativer und postoperativer Verlauf
Kontra:
lange Wartezeit vor OP
Krankheitsbild:
Medicaudale Coxathrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

zertifizierte Klinik,
hochqualifiziertes Personal,
stets aktuelle verständliche Informationen zum Krankheits-/Genesungsverlauf,
sehr gut Hand in Hand arbeitendes Personal

Es war die richtige Entscheidung diese Klinik für meine OP. zu wählen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von der Voruntersuchung über Aufnahmetag, Arztgesprächen, die Operation selbst bis zur Entlassung war es perfekt gelaufen.
Kontra:
Krankheitsbild:
mediale Gonarthrose, Knie Op. Rechts Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen Arthrose im re. Kniegelenk bei Prof. DR. Bohnsack vorstellig.
Nach eingehender Untersuchung stand der weitere Verlauf für mich fest.
Operation ist unausweichlich. Der Termin wurde auf den 18.11.2019 festgelegt.
Mein rechtes Knie wurde durch den Einbau einer Schlittenprothese mit einem sehr guten Ergebnis operiert.
Sehr professionell.
Ich hätte noch am Abend nach der OP. aufstehen und ohne Probleme laufen können.
Die Schmerztherapie war optimal gelungen.
Das Pflegepersonal war ohne Einschränkung sehr aufmerksam, freundlich und jeder Zeit ansprechbar.
Prof. DR. Bohnsack war selbst am späten Nachmittag oder am Abend zugegen mit einer Visite und bereit Fragen zu beantworten.
Am 22.11.2019 wurde ich aus der Klinik entlassen.
Ich kann diese Klinik und speziell die Orthopädie sehr empfehlen und vergebe 5 Sterne.
Danke an das gesamte Team.

Optimale Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Bürokratie, für die der Gesetzgeber verantwortlich zu sein scheint)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es hat ALLES gepasst
Kontra:
Die Bürokratie, für die der Gesetzgeber verantwortlich zu sein scheint
Krankheitsbild:
Mediale Gonarthrose rechtes Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diagnose: Arthrose rechtes Kniegelenk
Einseitige Inplantationeiner Schlittenprothese
OP am 14. 11. 2019 Entlassung aus der Klinik am 21. 11 2019
Fazit: Vorgespräch sehr gut
Die Zusammenarbeit der Klinik als sehr guter Service mit einer Einrichtung für die anschließen erforderliche REHA ist ausgezeichnet getaktet
OP: Verlauf einschl. Narkose unkompliziert und absolut professionell
Folgende Schmerztherapie: Optimal
Pflegepersonal ohne Einschränkung sehr aufmerksam liebevoll und engagiert.
Fünf Sterne nur deshalb, weil sechs Sterne nichr vergeben werden können.
Kaum Wartezeiten bei Zusatzuntersuchungen in anderen Abteilungen z. B. Röntgen

Hüftarthroskopie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit alles MitarbeiterInnen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthroskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nur zwei Nächte nach einer Hüftarthroskopie hier, habe aber insgesamt schon mehr Klinikerfahrung als mir lieb ist.
Alle waren sehr freundlich, hilfsbereit, haben sich Zeit genommen. Prof. Bohnsack hat mich operiert, ich hatte keine Schmerzen, durfte am Operationstag schon aufstehen und das Bein belasten.
Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.
Herzlichen Dank dafür!

Klasse Leistung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gut qualifiziertes Personal
Kontra:
Wenig Parkplätze
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal. Absolut tolle OP seitens Herr Prof. Bohnsack

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Perfekte OP
Kontra:
Sauberkeit des Zimmers ungenügend
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- perfekte Aufnahme
- Blumengruss und Kostenloses Parken beim Check in
-kompetente Beratung vom Professor
- perfekte Versorgung vor und nach der OP
Rundum sehr zufrieden
Die Orthopädische Abteilung kann ich nur weiterempfehlen, perfekt operiert und perfekte Aufklärung mit Bildern!!!!!

Bewertung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Sehr gut.   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Nasenoperation war sehr gut gelaufen. Ich bin sehr zufrieden mit
den Ärzten und ihren Mitarbeitern.
Danke sehr.Diako HNO Abteilung.
Harun Birsen.

Kompetent und einfühlsam!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsame Ärzte und Schwestern
Kontra:
Keine Klingel im Aufwachrraum
Krankheitsbild:
Hüftarthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin extra von Flensburg nach Bremen in die Diako gekommen, um dort meine Hüfte operieren zu lassen. Die 280 Kilometer Anreise haben sich gelohnt. Ich habe in meinem Leben schon einige Krankenhäuser kennen gelernt und mich noch nie so gut aufgehoben gefühlt. Von der Reinigungskraft, über die Schwestern bis zum Arzt, ich wurde noch nie so freundlich behandelt. Kompetent und einfühlsam.
Auch das Essen war für ein Krankenhaus wirklich super.
Von der Organisation und den super getakteten Abläufen könnten sich einige Krankenhäuser eine Scheibe abschneiden!
Danke für diese positive Erfahrung!

Herausragender Operateur, der seinen Patienten gegenüber sehr zugewandt ist

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (das Bad steht nach dem Duschen unter Wasser!)
Pro:
Prof. nimmt sich Zeit für Fragen, die Physiotherapeutin sehr kompetent, das Pflegepersonal freundlich, hilfsbereit, mitfühlend, auf Wünsche, Bedürfnisse eingehend
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor 8 Tagen hat Herr Prof. Dr. Bohnsack mein Hüftgelenk operiert. Und ich merke - außer Verspannungen- nichts mehr von der Op, und kann ohne Gehhilfen laufen!!Das neue Gelenk gehört jetzt schon zu mir, als wäre das alte nie ersetzt worden.

Einfach super!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr flott)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Menschlichkeit, Wohlfühlen wird groß geschrieben!!!
Kontra:
Absolut gar nichts!!!
Krankheitsbild:
TEP - Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich...weiblich, Jahrgang 1960, hatte Montag eine TEP Operation! Heute , aufgrund der super Pflege und fantastisch gelaufenen Operation werde ich entlassen:-)!! Es hat von der Voruntersuchung bis zur Entlassung alles tippitoppi geklappt! Prof. Bohnsack und sein Team ...besser kann man sich nicht aufgehoben fühlen! Sehr empathisch, gute Vorbereitung in Form von verständlicher Erklärung und offen fur alle Fragen! Das Team auf der Station - so etwas von nett, vor allem auch kompetent, flott, einfühlsam...Menschlichkeit wird hier „groß geschrieben“ KLASSE!
Im Fahrstuhl traf ich grad einen Patienten von der Urologie...da muss es genauso super sein!
Eine wunderbare Philosophie wird hier gelebt!!
Vielen Dank!!!!
25.10.2019

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Reibungsloser Ablauf in allen Bereichen (Verwaltung + Station)
Ärztliche Betreuung hervorragend.

Allseitiges Bemühen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten - trotz wahrnehmbarer Belastung des Personals.

Erfolgreiche Doppel-OP Kniegelenke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kleinere Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ärztliche und pflegerische Betreuung im Diako
Kontra:
Krankheitsbild:
Varusgonarthrose/Osteonekrose beider Kniegelenke
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit Ende 2018 trotz Behandlung (Meniskus-OP, RSO) sich ständig verschlechternder Zustand des linken Kniegelenkes. Im Sommer kam auch noch das rechte Kniegelenk dazu, zum Schluß war Gehen praktisch unmöglich. In der Sprechstunde von Prof. Bohnsack wurde Mitte August die sofortige Einlieferung ins Krankenhaus sowie eine baldige OP empfohlen. Da der rechte Unterschenkel wegen eines Erysipels stark angeschwollen war, mußte zuerst die Schwellung behandelt werden. In dieser einen Woche wurde ich vom Pflegepersonal sehr gut versorgt, auch an den anderen Umständen (Zimmer, Essen..) gab es nicht zu kritisieren. Der Chefarzt empfahl mir dann eine Doppel-OP beider Kniegelenke, da dieses viele Vorteile habe (keine 2. OP, keine zweite REHA, Lauffähigkeit bald nach OP..). Die ärztliche Betreuung war sehr gut, Fragen wurden umfassend beantwortet. Am 23. August wurde die OP durchgeführt. Es erfolgte eine Implantation zementierter medialer Schlittenprothesen beider Kniegelenke. Die OP inkl. der Anästhesie verlief, aus meiner Sicht, problemlos und die ersten schweren Tage , insbesondere natürlich die Schmerzbekämpfung , nahmen einen guten und nach den Aussagen von Arzt und Pflegepersonal auch schnell fortschreitenden Heilungsverlauf. Nach 9 Tagen konnte ich zur REHA nach Bad Zwischenahn entlassen werden. Dort haben sich die Aussagen von Prof. Bohnsack zu den Vorteilen der Doppel-OP bestätigt. Schon nach relativ kurzer Zeit ( nach der ersten Woche der REHA) konnte ich ohne Gehhilfen laufen, auch größere Strecken. 28 Tage nach der OP war ich dauerhaft schmerzfrei, auch nachts. Heute, 8 Wochen nach der OP, kann ich wieder laufen als wäre nichts gewesen, von kleinen Muskel- und Konditionsproblemen abgesehen. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für dieses tolle Ergebnis.

Absolut empfehlenswert!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reguläre Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit Blasensprung ins Diako, wo ich auch angemeldet war. Vom Momemt der Ankunft bis zur Geburt meines Kindes fühlte ich mich einfach nur gut aufgehoben. Ein absolut großes Kompliment an den Kreißsaal und das ganze Team, besonders an die junge Hebamme T. die mich unglaublich gut durch die Geburt gebracht hat. Jede der drei Hebammen die mich ingesamt betreut haben waren super! Auch die Station war gut, etwas chaotisch aber alles in allem einfach nur vielen Dank!!! Ich bin absolut glücklich hier entbunden zu haben!

Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Voruntersuchungen und Terminvergabe liefen kurzfristig und gut organisiert
Kontra:
Station voll belegt- Zimmer nicht frei am OP-Tag
Krankheitsbild:
Coxarthrose Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionelles Personal bezüglich der Operateure und der Physiotherapeuten, die mich sehr gut über die OP und die Nachsorge informierten, aufklärten und tolle Hilfestellung gaben, als es um die Wiederherstellung meiner Mobilität ging. Das Klinikpersonal auf der Station war nett, kompetent und hilfsbereit, doch oftmals leider unterbesetzt. Im Pflegebereich muss echt aufgestockt werden!

Hüftoperation lief super gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (herausragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operationsergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurden aufgrund einer fortgeschrittenen Arthrose beide Hüftgelenke gleichzeitig ersetzt. Vom Vorgespräch über die Voruntersuchung, die Narkose und Operation und die nachoperative Phase lief alles zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Operation und medizinische Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
vollständiger Knorpelverlust - linkes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 2. September 2019 bekam ich bei Prof. Dr. Michael Bohnsack eine Knieprothese. Die OP verlief ohne Komplikationen. Mein Wunsch war ein Einzelzimmer. Das bekam ich auf der Entbindungsstation. Nach zwei Tagen hätte ich auf die Station "Orthopädie" welchseln können. Ich war aber mit meinem Zimmer auf der Entbildungsstation sehr zufrieden und blieb die 9 Tage auf dieser Station. Mit der Klinik bin ich sehr zufrieden, die Röntgenabteilung und auch das Essen auf dieser Station war OK.Ich bin dankbar, dass ich die Vollnarkose und die OP so gut überstanden habe. Schmerzen traten erst jetzt in der Reha Sendesaal Bremen durch die Aktivitäten auf. Schmerzmittel bekomme ich in der Reha magenschonend, sehr sparsam.

Große Zufriedenheit mit dem DIAKO Bremen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 2.mal zu einer Hüft-Endoprothese bei Herrn Prof. Bohnsack. Wie schon 2010 war ich wieder 100%ig
zufrieden. Prof. Bohnsack ist äußerst kompetent und klärt seine Patienten in jeder Hinsicht sehr gut auf.
Sowohl das gesamte Pflegepersonal als auch die Physiotherapeuten sind freundlich und aufmerksam.
Ich kann die Abteilung von Prof. Bohnsack nur empfehlen.

Chaotische Zustände

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nix
Kontra:
Überfordertes Personal
Krankheitsbild:
Leberzyrrose aufgrund Chemo vor 20 Jahren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Inkompetentes Personal,Notaufnahme:
Zitat diensthabender Arzt: Sie wollen ja wohl keine lebensverlängeren Maßnahmen.
Auf Station wurde Infusion vertauscht.personal betrat isozimmer nur widerwillig,Medikamente waren nicht lieferbar, Dosierung von flüssigmedikament wurde verpfuscht, nach dem Tod meiner Mutter (keiner konnte sich erklären, warum sie nicht mehr aufwacht), mussten wir das Zimmer schnell freimachen, meine Mutter lag noch tot in ihrem Bett und wir haben ihren Koffer packen müssen. Ihre blutwerte haben sich normalisiert und trotzdem starb sie, nachdem ihr den Abend davor ein Beruhigungsmittel verabreicht wurde. Sie war erst 72 und es war Besserung in Sicht. Nie wieder dieses Krankenhaus. Chaotische Zustände

Wirklich empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
persönliche Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose (OP an beiden Knien)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2019 sind meine beiden Knie operiert worden (wg. Arthrose). Es wurden Teilprothesen (sog. Schlitten) eingesetzt. Die Betreuung sowohl seitens des behandelnden Arztes als auch seitens der Pflegekräfte war kompetent und von persönlicher Zuwendung geprägt. Ich habe mich im DIAKO Bremen wirklich gut aufgehoben gefühlt und kann die orthopädische Station weiterempfehlen.

Super gelaufen, vielen Dank!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Diako war ich schon beim ersten Termin positiv überrascht über den freundlichen Gesamteindruck des Hauses.
In der Orthopädie hat man nicht das Gefühl, in einem Krankenhaus zu sein, sondern in einer modernen, gut organisierten Praxis. Die ärztliche Betreuung war super, ich fühlte mich gut beraten und konnte vor und nach der OP alle meine Fragen stellen.
Auf der Station war ich beeindruckt von der Freundlichkeit und Geduld des überwiegend jungen Pflegepersonals.

Besser geht es kaum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (überaus zufrieden !!!!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und immer Zeit für Fragen und Ängste
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose - Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor- und nach meiner OP wunderbare, stets freundliche und aufmerksame Pflegekräfte. Und der Operateur wieder einmal unschlagbar.
Ich kann diese Klinik, nach vier Operationen/Aufenthalte wärmstens empfehlen.

Knie-Endoprothese wegen schwerem Meniskus-Schaden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Fenster konnten nicht genügend verdunkelt werden, deshalb Beeinträchtigung der Schlafqualität.)
Pro:
Ausführliche qualifizierte Beratung vor der Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus war schwer beschädigt bzw. nicht mehr vorhanden.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr große Klinik mit vielen Patienten. Trotzdem eine gute Betreuung und erfahrene Ärzte (z.B. 1.400 Knie-Endoprothesen jährlich).

Optimaler Gelenkersatz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamtes Personal kompetent und immer freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenkersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Ersatz des Hüftgelenkes kann m.E. nicht optimaler vonstatten gehen.Es gab eine sehr detaillierte Voruntersuchung und Vorbesprechung.Das gesamte Team der Pflege und der Operation kann nicht kompetenter und freundlicher sein. Da ich total schmerzfrei bin, kann man nur von einer gelungenen Operation sprechen. Ich kann die Orthopädie des DIAKO Bremen nur weiterempfehlen.

Sehr gutes Krankenhaus; Top Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr gut, menschlich zugewandt
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Erfahrungsbericht:

Modern. Sehr gute Ärzte. Engagierte Pflege.

Das sollten Sie unbedingt hier machen lassen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur pro
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin am Dienstag den 03.09.2019 hier im DIAKO Bremen an der Hüfte operiert worden, ich habe ein neues Hüftgelenk erhalten.
Operiert hat mich Herr Prof. Dr. Michael Bohnsack,
Freunde hatten mir die Klinik und den Operateur empfohlen.
Heute ist der 09.09.2019 und ich werde morgen früh entlassen und ich kann nur sagen, alles was ich hier in der Zeit erlebt habe war optimal, meine Operation war perfekt und ich bin in den Tagen danach in jeder Hinsicht bestens betreut worden. Freundliches Personal, absolut gute Verpflegung und auch die Anleitung wie ich mich nach der Operation verhalten, bzw. Bewegen soll damit alles optimal heilen kann, war prima.
Ich bin jetzt schon mehrfach die Treppe 5 Stockwerke runter und auch wieder rauf gelaufen und auch das normale gehen geht wieder prima und ohne Schmerzen.
Morgen Früh werde ich entlassen.
Ich kann diese Klinik und diesen Operateur auf jeden Fall weiterempfehlen!

Neues Knie - neue Lebensqualität - eine gelungene OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (informativ, freundlich, ausführlich ohne Zeitdruck)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht's nicht!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich, ohne Hektik)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das Ergebnis der OP: keine X-Bein mehr, aufrechter Gang
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juli 2019 eine Knieendoprothese bekommen.
1. Aufgefallen ist mir die gelassene und freundliche Atmosphäre auf der Station
2. Die OP ist hervorragend gelungen.
3. Bereits die Vorgespräche mit dem Operateur, mit einer Anästhesistin, mit der Verwaltung etc. waren sehr informativ,verständlich und beruhigend.

OP linkes Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1919   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Moin,
bin am 11.07.19 von Prof.Bohnsack operiert(TEP linkes Knie.
Es ist alles optimal gelaufen.
Am 24.07.19 gehe ich zur Reha (Bad Zwischenahn)

viel und sehr gute Arbeit für wenig Geld

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Endometriumcarzinom G1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Innerhalb von 2 Wochen 2x stationär. Obwohl man überall registriert, dass die Personaldecke zu dünn ist, ist die medizinische und pflegerische Betreuung hervorragend. Alle sind sehr freundlich und versuchen ALLES.
Jeder hat ein nettes Wort und versucht für den Patienten das Beste.
Ich kann mich nur bei ALLEN bedanken.
Das gilt für das Ärzteteam und jede einzelne Kraft, die täglich ihre anstrengene Arbeit verrichten, wie wir alle wissen, für viel zu geringe Bezahlung.

Schnell und schmerzlos

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenksersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am Montag unter starken Schmerzen das Krankenhaus betreten, wurde Dienstag operiert und konnte am Samstag das Krankenhaus schon wieder verlassen. Schmerzfrei!!
Auch die Narkose war ausgezeichnet: angstfrei eingeschlafen schmerzfrei und ohne Übelkeit aufgewacht.
Die Beratung hat mir gut gefallen alle Fragen wurden beantwortet.

Hüft TEP für Patientin mit mehrfacher Implantat- Unverträglichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Prof.Dr. Bohnsack nahm mein TEP Allergi Problem ernst und nahm sich Zeit für die Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte schon am 1. Morgen nach OP alleine gehen. Schmerz nicht übermäßig, gute Wundheilung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zimmerzuweisung am OP Tag verschoben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Helles, modernes funktionales Zimmer)
Pro:
Prof.Dr. Bohnsack konnte nach langer Suche meinerseits, passende , spezial beschichtete Hüft TEP implantieren
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach über 12 monatiger Suche nach einer geeigneten Hüft TEP (bei mehrfachen Allergien gegen verschiedene
Metalle als Bestandteile einer Hüft TEP )bin ich im
DIAKO Bremen bei Prof.Dr. Bohnsack endlich richtig
ernst genommen und gut beraten worden.Man suchte bei div. Herstellern und fand dann die für mich passende TEP. Ich konnte zu allen Problemen ausreichend Fragen stellen und alle wurden sachlich und ohne Zeitdruck von Prof.Dr. Bohnsack beantwortet.OP Voraufklärung wäre kürzer gewesen,
wenn ich nicht selbst etliche Fragen geklärt hätte.
Die OP selbst verlief gut und ohne Probleme, die
Schmerzen danach waren auszuhalten,Schmerzmedikamente gut verträglich keine Übelkeit oder sonstige Nebenwirkungen.
Schon am 1. Morgen nach der OP konnte ich(natürlich
unter Aufsicht)selbstständig zur Toilette gehen und
noch ein paar Schritte laufen. Danach jeden Tag Übung / Treppen steigen usw. mit einer Therapeutin.
Die für meine Station zuständigen Schwestern und
Pfleger waren ALLE sehr angenehme, ruhige, höfliche Menschen
kompetent und hilfsbereit. Dazu muß ich aber noch sagen, da ich in einem recht guten Zustand war mußte ich nicht oft Hilfe beanspruchen.Es war aber auch zu erkennen das das Pflegepersonal unter Zeitdruck stand.Man musste oft "EILEN" vielleicht auch wegen der Urlaubszeit. Mit dem Essen war ich ganz zufrieden.Erwarte aber im Krankenhaus auch kein ***Restaurant, oder meine persönlichen Lieblingsspeisen.Gut fand ich, das man erfolgte Röntgenaufnahmen am PC im Zimmer vorgezeigt bekam, die Abschlußbesprechung von Prof. Dr. Bohnsack war auch wieder sehr gründlich, mit vielen Tipps für die anschließende AHB und das Verhalten zu Hause.
So kann ich abschließend sagen, rundum zufrieden
mit OP durch Prof.Dr. Bohnsack. Betreuung des Pflegepersonals und angenehmem Umfeld fuhr ich nach Hause.

Wiedermal der Beweis das der Mensch nur noch eine Nummer ist.

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Angabe)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Ist vollkommen egal)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Trümmerbruch Schulter
Erfahrungsbericht:

Also Ihre Klinik ist ja wohl ein Zustand.
Wie kann es sein das mein 85 jähriger Großvater 3 Std im Wartebereich sitzt und sich niemand um ihn kümmert. Dann wird mit 2 Ärzten geguckt woran es liegt das nach seiner Schulter-OP irgendwas nicht passt. Fazit: Die 2 Schrauben sind zu lang und kratzen in der Schale!!! Bei allem Respekt. Ist das Ihr verdammter Ernst? Das hat man wohl während der OP nicht korrigieren können? Was ist das bitte für ein Pfusch!!! Liegt es daran das er einfach schon ein alter Mann ist oder das er kein Privatpatient ist??? Zum Kotzen. Auch bei Ihnen scheint es ja auch nur ums Geld zu gehen. Es wurden im letzten halben Jahr 5 Röntgenbilder gemacht. 5!!! Auch unbedingt sehr gesund für einen Menschen. Ekelhaft. Sie sollten sich wirklich was schämen.

Kompetent und zugewandt - eine Klinik, in der man gut aufgehoben ist

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Terminvergabe, fachliche Kompetenz, Freundlichkeit und Geduld des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Wir fühlten uns im Diako Bremen sehr gut aufgehoben. Das gesamte Personal war sehr freundlich - einschließlich der Angestellten in der Cafeteria - und hat alle Fragen geduldig und hilfsbereit beantwortet. Es hat uns beeindruckt, dass die Stationsschwestern trotz großer Arbeitsbelastung so hilfsbereit und geduldig waren. Die behandelnden Ärzte haben sich viel Zeit genommen und uns kompetent und sehr zugewandt beraten. Die OP verlief super, wir wurden im Anschluss sehr genau über den Verlauf informiert. Großes Lob für die reibungslose Organisation und kompetente Betreuung !

Jederzeit wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische und menschliche Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Blasenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei Vorbesprechungen und Untersuchungen kompetente Mitarbeiter und Ärzte vorgefunden.Verwaltungstechnisch ebenfalls keine Probleme gehabt.

Tag der Op. Zügige Abwicklung der Vorbereitung durch ebenfalls gut ausgebildetes und menschlich gebliebenes Personal.
Nach dem Eingriff Versorgung durch behandelnde Ärzte und Mitarbeiter ebenfalls vorbildlich.
Abschließende Betreuung durch Pflegepersonal und Ärzte ebenfalls hervorragend.
Kann diese Klinik (Bereich Urologie) nur weiterempfehlen. Sollte meinerseits wieder die Notwendigkeit einer Behandlung bestehen, jederzeit wieder.
Vielen Dank an alle Menschen die mir dort geholfen haben.

Endlich wieder schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Neu gewonnene Lebensqualität)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche Information vor und nach der OP)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragendes OP-Team, sehr gute Betreuung danach)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (sehr lange Wartezeiten bei den Vorgesprächen u der Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (im Großen und Ganzen vollkommen ausreichend)
Pro:
Hervorragender Operateur, tolles eingespieltes Team
Kontra:
lange Wartezeit bis zur OP, Bürokratie in der Verwaltung
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit vielen Jahren litt ich bereits unter stetig fortschreitender Abnutzung des linken Hüftgelenks.
aufgrund sehr starker Schmerzen und Bruch des Hüftkopfes war Mitte Januar d.J. eine Totaloperation des Hüftgelenkes unumgänglich.
Die Operation wurde vom Chefarzt der Orthopädie komplikationslos durchgeführt. Das gesamte Team um Prof. Dr. B. war sehr um das Wohlergehen aller Patienten bemüht.
Der Krankenhausaufenthalt war sehr angenehm, Ärzte und Personal waren immer erreichbar und sehr zuvorkommend. OP ist reibungslos verlaufen und bereits nach kurzer Zeit war das neue Hüftgelenk "meins". Auch die Verpflegung war sehr gut.

2 neue Hüften auf einen Streich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr informative Beratung vor dem Eingriff)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professor Bohnsack ist ein herausragender Operateur. Herzlichen Dank für die zwei neuen Hüften und ein großes Stück mehr Lebensqualität!
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose in beiden Hüften
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich Anfang Mai vor Schmerzen nicht mehr gehen konnte, entschloss ich mich ins DIAKO zu gehen. Auf Empfehlung meiner Orthopädin und auch aufgrund von Hüftpatienten aus dem Bekanntenkreis, die bei Professor Bohnsack waren. Die Beratung war sehr gut. Und die kurz darauf folgende Hüft-OP ( es mussten beide Hüftgelenke ersetzt werden) verlief problemlos und sehr erfolgreich. Die Betreuung durch die Schwestern und Pfleger war super! Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben im DIAKO.
Herzlichen Dank an das gesamte Team und ganz besonders an Professor Bohnsack.

Sehr gut gelungene Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeit vor der OP)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachwissen
Kontra:
Keine abschließbaren Schränke vor Zimmerbezug, dadurch Diebstahl
Krankheitsbild:
Schulterprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Betreuung, ausgezeichnetes Fachwissen, sehr gut geschultes Personal, sehr freundliche Atmosphäre

Absolut begeistert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hochkompetente, freundliche und zugewandte ärztliche, pflegerische und therapeutische Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft Tep links.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2019 langfristig geplante tep li Hüfte
Eine Woche vorher alle vertraglichen Aufnahmeregelungen, Untersuchungen, Infos und Aufklärungen über Risiken etc.
Dafür viel Zeit einplanen.
Am Aufnahmetag OP, danach , auch in der Nacht, schmerzfrei.
Tägliche morgen und abend Visiten.
Freundliches Pflege, Service und therapeutisches Personal
Weiter schmerzfrei bis zur Entlassung am 6. Tag. Vollbelastung und mit gehhilfe mobil.
Hatte ich so nicht für möglich gehalten.

Diako Bremen Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 26 April 2019 wurde mir im Diako Bremen rechts ein neues Hüftgelenk eingesetzt, von Prof. Dr. Bohnsack. Die Aufnahme im Diako Bremen war erstklassig.
Das Personal, Krankenschwestern usw., sehr freundlich, Essen gut.
Die OP durch Prof. Dr. Bohnsack verlief einwandfrei. Ich hatte vom 1. Tag an keine Schmerzen.
Jetzt, ca. 7 Wochen nach der OP und Reha in Soltau, laufe ich ohne Gehhilfen; kann das rechte Bein voll belasten.
Danke an Prof. Dr. Bohnsack und sein Team.
Meine Empfehlung: Diako Bremen!

Weitere Bewertungen anzeigen...