MediClin Kliniken Bad Wildungen

Talkback
Image

Ziergartenstr. 9
34537 Bad Wildungen
Hessen

135 von 195 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

197 Bewertungen

Sortierung
Filter

Organisation- sehr verbesserungsfähig!!!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Bewertung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztin FrauDr. G. und Herr K.
Kontra:
Organisation, Schwestern,Kommunikation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und Therapeuten sind sehr gut, arbeiten mit dem Patienten am Problem.
Die Schwestern… vielleicht hatte ich auch nur Pech, da gerade während / kurz vor meinem Aufenthalt einige neue Schwestern anfingen. Die eine wusste nicht, was die andere tat, leider. Keinerlei Möglichkeiten, Dokumente ( zb Aufenthaltsbestätigung mit offiziellem Briefkopf ) auszudrucken, anstelle dessen nur ein kleiner Zettel den man abgeben konnte beim Arbeitgeber. Auf Nachfrage kam sehr oft: das machen wir hier nicht. Ständig, wirklich ständig war die Tür zu zum Stützpunkt, und drinnen waren immer zwei, drei Schwestern, die offensichtlich nicht wirklich schwer beschäftigt waren. Wurde die Tür dann geöffnet, saßen sie immer chillig am Tisch. Ich arbeite selber als Stationsschwester in der Psychosomatik, und was das für ein Unterschied ist, ist kaum zu glauben. Ich komme oft nicht mal aufs Klo vor lauter Arbeit. Wenn eine Schwester etwas am Computer nachsehen musste, wurde 10 Finger Suchsystem verwendet, enervierend langsam.Häufige Falschinformationen, oder Unwissenheit über Anwesenheit der Ärztin / Therapeutin, so dass ich mehrmals umsonst vor den Türen gewartet habe und niemand kam. Keine Informationen über längere Krankheitsdauer der Oberärztin, welche ich in der fünften! Woche das erste mal sah. Visiten? Nö,machen wir hier nicht. Bei uns ist IMMER einmal die Woche OA Visite und die Woche drauf Stationsarztvisite! Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln und sehe den Vergleich zu unserer Arbeit, da würden sie es nicht lange schaffen.
Die Krönung am Entlasstag: die Ärztin hatte die Papiere vorbereitet und runter gegeben- dort hieß es wir haben nichts hier und schicken es ihnen zu!!! Ich so: bestimmt nicht, brauche was für den Arzt!!! Musste dann warten bis die Ärztin nochmal alles neu ausgestellt hatte, weil es „ irgendwie weg ist „ laut Schwestern. Ohne Worte, so zog es sich durch den ganzen Aufenthalt.

Sehr zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Individuelles Therapiekonzept für jeden Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Ende Juni bis bis Mitte August akut in der Psychosomatik.
Wie wahrscheinlich alle Patienten hatte ich am Anfang Angst was auf mich zu kommt doch diese wurde mir schnell genommen. Sowohl Verwaltung, Psychotherapeuten und auch Sporttherapeuten waren sehr gut.
Alle waren sehr freundlich und immer hilfsbereit. Ich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben und kann für zu Hause viele Dinge mitnehmen. Das Therapieangebot ist breit gefächert sowohl im Sport als auch im psychsom. Bereich.
Kann jedem die Klinik ans Herz legen.
Zudem hat auch die Umgebung einiges zu bieten um sich gut zu erholen.
Ich werde auch meine psychosom. Reha dort machen wenn es irgendwie möglich ist.

1 Kommentar

MEDICLIN Bad Wildungen am 03.09.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Dea3110“,

vielen Dank für die tolle Bewertung unseres Hauses. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung zufrieden waren und auch Ihre Reha in unserem Hause antreten möchten.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an die entsprechenden Kollegen weiter.

Mit freundlichen Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Eine Klinik, die nicht nur sich selbst zuarbeitet - der Patient steht hier im Mittelpunkt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Umgebung, sozialer Dienst
Kontra:
Stationsärzte
Krankheitsbild:
Ptbs, Dysthymia
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Anfang Mai 2021 bis Ende Juni zur Reha in dieser Klinik. Ich hatte trotz der anfänglichen Einschränkungen durch Covid 7 wirklich schöne Wochen in einer wunderschönen Gegend, die geradezu zum ausgiebigen Wandern einlädt.
Alle Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich und zugewandt. Sehr positiv habe ich das Qualitätsmanagement empfunden, da mit jeglicher Form der Kritik sehr offen und annehmend sowie zielführend umgegangen wird.
Für mich gab es allerdings keinen Grund zur Beschwerde.
Die Organisation der Therapieabläufe ist ebenfalls sehr vorbildlich. Ebenfalls erschien es mir, als liefen die Kommunikationswege innerhalb der Klinik sehr gut. Absolut positiv habe ich sämtliche Therapeuten empfunden, sowohl die Sporttherapeuten als auch die Psychotherapeuten. Das Sportangebot ist hervorragend, es ist für jeden etwas dabei.
Das Essen ist sehr vielfältig und für Klinikessen wirklich gut.
Ich konnte sehr viel für meinen weiteren Weg mitnehmen - endlich ist mein Weg etwas klarer. DANKE

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 21.07.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Steph1984“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und Sie trotz der Corona-Einschränkungen eine schöne Zeit bei uns verbringen konnten.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen weiter.

Mit freundlichen Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Sehr zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ärzte nehmen sich viel Zeit für einen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten (v.a. Psychologen); Therapien; fast alles
Kontra:
Manche "Regeln" für die volljährigen Jugendlichen; harte Matratzen
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im vergangenen Jahr Patientin in der Akutpsychosomatik für Jugendliche. Die Zeit dort hat mir wirklich sehr geholfen und ich kann es nur empfehlen.

Ich hatte im Vorfeld nicht wirklich Erwartungen, da dieses Loch in dem ich steckte für mich unüberwindbar schien. Jetzt, knapp ein Jahr nach meinem Aufenthalt kann ich sagen, es hat sich gelohnt! Viele Dinge habe ich aus der Klinik mitgenommen und sie helfen mir auch heute noch dabei, wenn es mal wieder kleinere Tiefs gibt. Mein Gesundheitszustand hat sich durch den Aufenthalt extrem verbessert, mir geht es heute super.

Man darf sich von den komischen Gefühlen bei der Ankunft in der Klinik oder in den ersten Tagen nicht entmutigen lassen. Die Pfleger sind (zum Großteil) sehr nett und haben immer ein offenes Ohr. Die Therapeuten und Bezugsärzte sind top!!! Es wird sich um jeden individuell gekümmert. Für die Jugendlichen gab es damals 4 Therapeuten und wirklich jeder einzelne war sehr gut. Es ist ein junges Team, was es gerade für uns Jugendliche leichter gemacht hat. Aber auch die Psychologen, die verschiedene Angebote (Skills Gruppe, TEK,...) anbieten sind super. Die Sporttherapeuten und Physios sind bis auf wenige Ausnahmen auch sehr gut und man merkt, dass sie mit Freude und Engagement ihre Arbeit machen.

Die einzelnen Therapien werden für jeden individuell gestaltet und man ist (bis auf drei Termine) zu nichts gezwungen. Gerade die sportlichen Aktivitäten haben mir sehr gefallen (Bewegung in der Halle (Badminton, Fitness, Fußball,...), Bogenschießen, MTT, Klettern, Boxen,...). Wer möchte kann auch reiten oder zu Qi Gong. Es gibt außerdem ein Klavier, Tischkicker, Darts,...für die Freizeit.

Die Gestaltungstherapie ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, aber sie hat mir sehr gut getan, obwohl ich das ehrlich gesagt nie dachte. Für so etwas bin ich eigentlich nicht der Typ, allerdings hat es wirklich sehr geholfen und bin dementsprechend auch gerne hingegangen.

Auch 1 Jahr danach gesehen, war die Zeit TOP

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 01.06.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Lullu02“,

vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Klinik ausführlich zu bewerten und Ihre Erfahrungen mit anderen Menschen teilen möchten.

Es freut uns sehr, dass Sie auf Ihren Aufenthalt positiv zurückblicken können und noch immer von Ihrer Behandlung in unserem Haus profitieren können. Ihr Lob geben wir gerne an alle Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und verbleiben mit

freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Top Rehaklinik die einem hilft

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagiertes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar/Februar 2021 Patient in dieser Rehaklinik und kann nur gutes berichten.
Freundliches professionelles Personal, Zimmer und alle Bereiche sehr sauber. Sehr gute Krankengymnastik bei Frau N... die mir auch daheim weiterhilft. Ganz dickes Lob an Frau S.. für die engagierte Ergotherapie, jetzt kann ich endlich rückengerecht heben und tragen. Auch das Ärzteteam überzeugte mit Freundlichkeit und richtigen Diagnosen die mir weiterhelfen.
Auch das Küchenteam überzeugt trotz Personalmangel und kleinem Budget mit Engagement und Freundlichkeit! Hier müsste der Kostenträger dringend Budget und Personal aufstocken dann wäre alles perfekt
Ganz dickes Kompliment an alle !

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 01.06.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr "GVollrath",

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und unsere Klinik weiterempfehlen. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Gruß

Ihr Team der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Beste Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfe
Kontra:
Es fehlt gute Sitzmöglichkeit im Zimmer
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hat in allen Bereichen die Bewertung sehr gut verdient. Besonders die freundliche Zuwendung aller Mitarbeiter gegenüber den Patienten ist hervorzuheben. Ich würde diese Klinik immer wieder auswählen, obwohl ich Berge nicht mag und das Flachland bevorzuge.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 10.05.2021

Lieber Herr "Stephan2021",

wir möchten Ihnen ganz herzlich für die positive Bewertung unseres Hauses danken und freuen uns, dass Ihre Behandlung positiv verlaufen ist.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Gruß

Ihr Team der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Man ist in dieser Klinik sehr gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Internet lässt funktionierte nicht immer.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin hier herzlich aufgenommen worden.
Man hat sich Zeit genommen.
Der Tagesablauf war sehr gut strukturiert.
Trotz Corona hatte man die Möglichkeit sich in die Cafeteria zu setzen oder gemeinsam im Speiseraum zu essen. Der hygienische Standard ist sehr hoch. Alles ist sauber und gepflegt.
Das Zimmer hat eine ausreichende Größe und das Bad ist sehr geräumig sowie behindertengerecht.
Das gesamte Personal ist freundlich und gibt sich viel Mühe,damit sich die Patienten wohlfühlen. Ich habe mich zu jeder Zeit kompetent betreut gefühlt.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 10.05.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Ebama“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und Sie trotz der Corona-Einschränkungen eine schöne Zeit bei uns verbringen konnten.

Mit freundlichen Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Gut erholt und bestens versorgt!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Klinik würde ich jederzeit weiterempfehlen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Bezugstherapeut konnte in allen Belangen unterstützen und weiterhelfen. Sehr kompetent!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Sporttherapeuten sind nahezu ausnahmslos spitze.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Zimmer war mit Balkon und ausreichend groß. Die Einrichtung besteht aus hellen holzfarbenen Möbeln.)
Pro:
Großartiges Sportangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den fünf Wochen meines Aufenthaltes habe ich mich sehr wohl gefühlt. Sowohl der Bezugstherapeut als auch der Stationsarzt haben sich sehr viel Mühe gegeben bei der Auswahl der richtigen Anwendungen, Gruppen und Sporttherapien.

Die Klinik ist sehr schön im Grünen gelegen, so dass man auch in der anwendungsfreien Zeit jederzeit ausgiebige Wanderungen unternehmen kann.

Bis ins Zentrum von Bad Wildungen ist es lediglich ein "Katzensprung".

Reklamationen, z.B. im Bereich der Technik (Glühbirnenwechsel) wurden zeitnah und unproblematisch erledigt.

Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich und haben sich in fünf Wochen nicht wiederholt. Bei der Auswahl von drei Mittagsmenüs, eins davon vegetarisch, ist immer für jeden etwas dabei.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 10.05.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Brja“,

vielen Dank für die tolle Bewertung unseres Hauses. Wir freuen uns, dass Sie sehr zufrieden mit uns waren und unsere Klinik weiterempfehlen.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an die entsprechenden Kollegen weiter.

Mit freundlichen Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Einfach noch einmal danke sagen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeutische Betreuung
Kontra:
Ausstattung /Freizeitbereiche
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem 6wöchigem Aufenthalt in der Klinik kann ich rückblickend einschätzen, dass mir die Reha einen guten Erfog gebracht hat und ich mich nun auf den Weg der Veränderung begeben kann. Dafür danke ich sehr meiner Bezugstherapeutin, den unermüdlichen Sporttherapeten mit den verschiedensten Therapiemethoden, der Küche mit dem abwechslungsreichen Mittagsangebot, dem Pflegedienst, dem stets freundlichen Zimmerservice und und und...! Im Alltag angekommen, weis ich vieles mehr zu schätzen. Schwer gefallen ist mir das Ankommen in der z.T.sehr in die Jahre gekommenen Ausstattung der Klinik, den Hygieneregeln, dem ungemütlichen Speisesaal und dem zunächst unüberschaubaren Labyrinth der Gänge, den wenigen Freizeitbereichen im Haus im Winter. Aber irgendwie gewöhnte ich mich auch an diese Rahmenbedingungen. Bleibt einfach nur ein Dankeschön an alle Mitarbeiter(Innen), die unter Corona-Bedingungen ihr Bestes gegeben haben. ????

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 10.05.2021

Liebe Frau "Klara132",

auch wir möchten Ihnen ganz herzlich für Ihre Bewertung DANKE sagen!

Wir werden Ihr Lob an unsere Kollegen weitergeben und freuen uns, dass Ihre Behandlung in unserem Hause positiv verlaufen ist.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Gute Behandlung, Potential beim Umweltmanagement

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, Fachkräfte und sehr gute Unterstützung
Kontra:
Energie- und Abfallmangagement
Krankheitsbild:
Posttraumatische Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen zur Reha in der Klinik. Das Personal ist sehr freundlich und unterstützt in fast jeder Situation. Die Ärzte wirken meistens kompetent. Das Essen finde ich sehr gut und gesund. Potential sehe ich noch beim Energiemanagement und bei der Abfallentsorgung. Die Gänge haben meistens eine große lange Fensterfront, bei der das Tageslicht sehr gut einfällt. Wo es ging, habe ich die Lichter immer ausgemacht. Dies könnte man ach automatisch lösen. So weit mir bekannt ist, wird der Abfall nicht getrennt. Wenn das so ist, bitte Möglichkeiten ausarbeiten. Ansonsten würde ich die Klinik jederzeit weiterempfehlen.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 28.04.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „NN12“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und unsere Klinik weiterempfehlen. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Auch Ihre Anregung bezüglich des Energie- und Abfallmanagements nehmen wir dankend auf und nehmen sie zum Anlass, uns zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Unbedingt empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ruhige Kliniklage
Kontra:
wegen Corona weniger Behandlungen möglich
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen
liegt sehr ruhig mit großem Kurpark in Fußnähe
alle wichtigen Einrichtugen für Besorgungen im Ort
Psycho- und Sporttherapeuten sehr engagiert
sehr abwechslungsreiche Verpflegung

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 27.04.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „BB213“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und unsere Klinik weiterempfehlen. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Wirklich Gut, und das trotz Corona

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle arbeiten zum Wohl des Patienten
Kontra:
Stationsärzte und der übellaunige Gärtner (hasst Raucher)
Krankheitsbild:
rezidivierende Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik weiß was sie tut, auch wenn sich einem als Patient einiges erst im Laufe der 5 Wochen Reha bewußt wird ;-)

Meine Therapeutin Frau L. hat mir ganz schnell die Richtung zeigen können und ich bin dann auch ganz langsam in die richtige Richtung gelaufen und bin wieder auf "meinem Weg" angekommen.
Ihr verdanke ich das die Farbe zurück in mein Leben gekommen ist. Dickes DANKESCHÖN.

Die Gruppentherapie fand ich auch sehr gut !


Das Pflegeperssonal macht einen guten Job, hier für mich besonders Frau N. DANKESCHÖN !

Die Ergotherapie wollte ich ursprünglich gar nicht machen, doch durch die Leistungserprobung bei Frau K. habe ich jetzt sogar ein neues Hobby, das Korbflechten ;-) Toll und in Gedanken dann ganz bei mir und euch ;-)

Die Sozialberatung bei Frau M. hat mir auch viel gebracht und sie war menschlich einfach klasse !
DANKESCHÖN.

Die Physiotherapeuten sind auch wirklich gut und helfen, so gut es geht, bei den körperlichen Beschwerden.
DANKE !!!

Die Mannschaft in der Küche macht, für eine Großküche, super gutes Essen ! Wer da nichts findet ist selber Schuld ! DANK für "Speiß und Trank"

Die Raumpflegerinnen sind, trotz enormen Arbeitsanfall, immer gut gelaunt und auch das trägt nicht unwesentlich zum Gesamterfolg bei. Vielleicht sollte man da etwas großzügiger in der Personalplanung denken ?!!!

Herr Jente ist ein sympatischer Klinikleiter der auch einem direkten Gespräch, wenn nötig, für die Rehapatienten ansprechbar ist. Klasse, weiter so...

Einziges Manko in dieser Klinik sind die Stationsärzte, aber das muss jeder für sich herausfinden ;-) Ehrlich gesagt braucht man die in 5 Wochen auch nur zum Aufnahmegespräch ;-)

Die Haustechnik ist auch klasse und gleich da wenn was defekt ist. Man muss halt nur was sagen ;-)
Danke für den Duschkopf :-)

Alles in Allem war es eine gute und hilfreiche Zeit !
Sollte es nötig sein, was ich nicht hoffe, würde ich jederzeit wieder in diese Klinik gehen.

Nochmals dickes DANKESCHÖN an das komplette Team:
"Ihr seid einfach Spitze"und lasst euch nichts anderes erzählen ;-)

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 26.04.2021

Sehr geehrte Frau/Herr "A.W.3203",

vielen Dank für Ihre Bewertung unseres Hauses und dass Sie Ihre Erfahrungen in unserer Klinik auf diesem Medium mit anderen Patienten teilen möchten.

Es freut uns sehr, dass Ihnen die Reha in unserem Hause gefallen hat und Sie von Ihrer Reha in unserem Hause profitieren konnten. Ihre netten Worte über unser Personal werden wir sehr gerne an die Kollegen weitergeben und sie in ihrem Engagement gegenüber Patienten weiterhin bestärken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit alles Gute.

Mit den besten Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Uneingeschränkte Empfehlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bezugstherapeut, Einzelgespräch, Gruppe, Küche, Zimmer, Lage
Kontra:
langsames Internet, aber kostenlos
Krankheitsbild:
Depressionen, generalisierte Angststörungen/Panikstörungen, Tinnitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für ganze 8 Wochen war ich zu Gast in dieser Klinik und ich bin froh über jeden Tag, den ich dort zusammen mit immer freundlichen, empathischen, kompetenten Therapeuten an meinen Erkrankungen arbeiten durfte.
Größter Dank geht an meinen Bezugstherapeut Herrn P., an den Sporttherapeut Herrn R. sowie die immer fleißigen Mitarbeiterinnen vom Housekeeping, die netten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Küche und Cafeteria, in der Akutstation, explizit Frau O. (super auch im PMR) sowie im Sozialdienst.
Probleme konnten immer schnell gelöst werden, Wünsche wurden ohne Probleme umgesetzt, Mängel fix abgestellt.
Ja, es gibt auch Kritik.
Die Lautstärke im Haus 4 ist zum Teil inakzeptabel, deshalb bin ich ins Haus 6 umgezogen.
Dort hatte ich das beste Zimmer. Blick ins Grüne, leise, nette Nachbarn.
Der Umzug war fast sofort möglich.
Der vorläufige Abschlussbericht ist mangelhaft vom Bezugsarzt ausgeführt worden. Das darf nicht passieren. Es fehlen elementar wichtige Indikationen.

Ich empfehle diesen Klinik uneingeschränkt weiter.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 22.03.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „419“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und unsere Klinik weiterempfehlen. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Keine große Hilfe

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Bezugs- und (einige) Ergotherapeuten
Kontra:
Stationsärzte und Therapiepläne
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt 6 Wochen zur Reha in dieser Klinik. Leider hat der Aufenthalt dort nicht dazu geführt, dass es mir besser geht.
Meine Depressionen haben leider nicht verbessert, leider eher verschlechtert. Die Leistung des Bezugstherapeuten war in Ordnung, ansonsten fühlt man sich nur "untergebracht".

Die Zimmer sind ordentlich und sauber, die Reinigungskräfte sehr freundlich und liebenswert.
Es fehlt aber die Möglichkeit sich zwischendurch eine Tee oder Kaffee zu kochen. Gegen Bezahlung bekam man einen mittelmäßigen Kaffee.

Zum Essen wurde man in drei unterschiedliche Zeitzonen eingeteilt und hatte 30 Minuten Verweilzeit. Aufgrund der Anzahl der Patienten stand man jedoch dauerhaft in einer Warteschlage, teilweise bis zu 20 Minuten. Im Speisesaal saß man an einzelnen Tischen, ein langer "gemütlicher Aufenthalt" war aufgrund von Corona nicht gewünscht. Spender für Desinfektionsmittel oft leer.

Die Stationsärzte sind eine Zumutung. Privat würde ich diese niemals ein zweites Mal aufsuchen!

Ebenfalls unmöglich verhält sich der Hausmeister gegenüber den rauchenden Patienten, diese werden angemault. Ich habe noch nie einen so unfreundlichen Menschen erlebt.

Die Therapien waren ebenfalls (wegen Corona) nur eingeschränkt möglich. Teilweise verkürzt oder wurden nicht angeboten. Angebot weit unter dem „normalen“ Betrieb. Am Abend und am Wochenende war man auf sich selbst gestellt.

Die Umgebung ist sehr schön, so dass man viel Spazierengehen oder Wandern kann.

Die Mitpatienten waren für mich eine sehr hilfreiche und wichtigste Therapie in der Zeit dort.

Einen weiteren Aufenthalt in dieser Klink kann ich mir auf keinen Fall vorstellen.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss, auch wenn die Klinik auf ihrer Homepage suggeriert, dass Psychosomatik und Orthopädie eng zusammenarbeiten, sind es zwei unabhängige Kliniken (?). Hat man neben psychischen Problemen auch z.B. ein orthopädisches, wird man zu Ärzten in Bad Wildungen geschickt. Eine Behandlung in der eigenen Klinik war nicht möglich!

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 22.03.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Lilly2021“,

wir bedauern sehr, dass wir Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen nicht gerecht werden konnten und Ihre Behandlung nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist.

Wir würden uns freuen, wenn sie uns weitere Einzelheiten Ihrer Beschwerde in einem persönlichen Gespräch erläutern könnten.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

DANKE

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychologen, Gruppentherapie, Sporttherapie, Fango
Kontra:
Abstriche bei Ausstattung: kein Wasserspender in Haus 3, keine Teeküche, häufig trockenes Brot beim Abendessen, zu wenige Parkplätze auf Langzeitparkplatz
Krankheitsbild:
Generalisierte Angststörung, rezidiverende Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gerne teile ich meine Erfahrungen von meiner sechswöchigen Reha in der Psychosomatik.

Zuerst kann ich sagen, dass sich wirklich jeder vorbildlich an die vorgeschriebenen Corona Regeln gehalten hat, sowohl Patienten als auch Mitarbeiter. Ich habe mich immer sicher aufgehoben gefühlt, auch wenn die Klinik voll belegt war.

Besonders hervorzuheben sind die Psychologen und Therapeuten, die wirklich einen erstklassigen Job machen.
Alle sind äußerst kompetent und motivierend, sodass man immer ein positives Gefühl nach den Gesprächen/Gruppentherapien hat.
Vielen Dank vor allem hier an Herrn Kroh und Frau Lehmann, von denen ich wirklich viel Neues lernen und umsetzen konnte.

Auch alle anderen Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit (Ärzte, Pflegedienst, Sporttherapeuten, Küchenpersonal sowie Reinigungspersonal).

Ein paar wenige Abstriche gibt es aber. Zum Einen fehlt ein Wasserspender in Haus 3 (gibt nur einen einzigen in Haus 5).
Zum Anderen gibt es auf den Stationen leider keine Teeküche, in der man sich Kaffee, Tee oder sonstiges holen könnte wenn der Speisesaal geschlossen ist. Ist aber höchstwahrscheinlich schlechter umsetzbar als einen Wasserspender aufzustellen. Tipp: eigene Thermoskanne von zuhause mitbringen!
Zudem finde ich persönlich, dass es noch mehr Parkplätze geben könnte, sowohl für Patienten als auch für Mitarbeiter.
Auf dem Langzeitparkplatz, der eher für die Patienten gedacht ist, parken täglich selbst Mitarbeiter (gut zu erkennen an den Nummernschildern). Somit gibt es gerade an den Anreisetagen Parkplatzprobleme.
Gegenüber von Haus 3 (Ahornallee) gäbe es einen ungenutzten Parkplatz, der wahrscheinlich zur leerstehenden Klinik nebenan gehört. Vielleicht wäre es ja möglich, diesen Parkplatz für die Mediclin Klinik nutzen zu können solange die besagte Klinik nebenan noch leersteht.

Ansonsten hatte ich hier eine wirklich gute und lehrreiche Zeit. Ich konnte viel Neues erlernen, von dem ich auch jetzt zuhause profitieren kann. Ich werde die Mediclin Klinik weiterempfehlen.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 22.03.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „mila1395“,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Haus ausführlich zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen in Pandemie-Zeiten ein sicheres Gefühl vermitteln konnten und Ihre Reha zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Ihr Lob geben wir sehr gerne an die Kollegen weiter.

Auch über Ihre Verbesserungsvorschläge und Anregungen freuen wir uns und versuchen diese nach Möglichkeit umzusetzen.

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Verbesserungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (dies betrifft die Stationsärztin.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten - Küche (Speisen) - Umgebung -
Kontra:
Sauberkeit - Stationsarzt - Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier muss man ein ganz großes Lob an die Therapeuten (Bezugstherapeuten sowie alle andere Therapeuten) machen...

Sauberkeit - hier sollte dringend nachgebessert werden - teilweise sehr unsauber.

Küche - auch hier ein sehr großes Lob -
Mittagessen : 3 Speisen standen zur Auswahl - sehr gut
Frühstück - genug Auswahl vorhanden
Abendessen - auch hier genug Auswahl vorhanden.

keine weitere Rückzugsorte, um die Ruhe teilweise zu genießen.


Hauptpunkte:
Pflegestation : bei leichten Fragen teilweise überfordert, hier fehlt es an Fachkompetenz , - Pflegepersonal kaum gesehen - hier muss man sich alleine zurecht finden.

Stationsarzt : kein Fachwissen - für diese Aufgaben einfach überfordert - bei gesundheitlichen Fragen, wurde man zur weitere Untersuchungen ins nahliegende Krankenhaus verwiesen. -

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 11.03.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Peter0866“,

vielen Dank für die Bewertung unseres Hauses.

Es freut uns sehr, dass Sie mit unseren Therapeuten sowie den Speisen sehr zufrieden waren.

Auch über Ihre Verbesserungsvorschläge und Anregungen Bedanken wir uns. Wir würden uns freuen, wenn sie uns weitere Einzelheiten Ihrer Anregungen in einem persönlichen Gespräch erläutern könnten.
Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

wieder auf dem richtigen Weg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Teeküche fehlt, Warmhaltekanne für Heißgetränke mitnehmen)
Pro:
Struktur durch Therapieplan, unterschiedlichste Therapien, habe viel Neues gelernt
Kontra:
leider keine Teeküche in den einzelnen Häusern
Krankheitsbild:
rezidive depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen zu einer psychosomatischen Reha in der mediclin untergebracht. Im Rahmen des Möglichen in diesen Pandemiezeiten hatte ich jeden Tag Anwendungen und Therapien der unterschiedlichsten Art. Über Krankengymnastik, Wandern, verschiedenste Arten der Entspannungstherapie, Hydrojetmassage, Faszientraining, Vorträge, Ergotherapie und Einzel- sowie Gruppengesprächstherapie war alles vorhanden. Ich habe sehr viel Neues gelernt.Die Therapeuten, aber auch das gesamte Klinikpersonal war stets um mein Wohlergehen besorgt und durchweg alle sehr nett und hilfsbereit. Auch fand ich schnell Kontakt zu Mitpatienten, mit denen das Wochenende sehr nett gestaltet werden konnte. Es fanden ja keine organisierten Ausflüge statt. Es war eine sehr gute Zeit für mich zu entspannen und wieder fit zu werden. Danke an das gesamte Team!

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 19.02.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr "MoniDuisburg",

vielen Dank für Ihre Bewertung unseres Hauses und dass Sie Ihre Erfahrungen in unserer Klinik auf diesem Medium mit anderen Patienten teilen möchten.

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen ein vielseitiges Therapieprogramm bieten und Sie von Ihrer Reha in unserem Hause profitieren konnten. Ihre netten Worte über unser Personal werden wir sehr gerne an die Kollegen weitergeben und sie in Ihrem Engagement gegenüber Patienten weiterhin bestärken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit alles Gute.

Mit den besten Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Tolle erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Physiotherapeuten, insgesamt alle sehr sehr nett und bemüht, machen hier alle vorallem unter Coronabedingungen tollen Job. Danke
Kontra:
Nicht zu meckern
Krankheitsbild:
Neues Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.01.21 - 05.02.21 Patientin nach Knie OP/ Prothese.
Ich habe much hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Coronabedingt natürlich alles etwas eingeschränkt, aber alle geben sich größte Mühe.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 08.02.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr "Buddy012“,

vielen herzlichen Dank für Ihre sehr positive Bewertung.
Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns sowie unserer Betreuung sehr zufrieden waren und sich gut aufgehoben gefühlt haben.

Ihr Lob gebe ich gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten
Kontra:
Bad veraltert
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann diese Klinik durchaus empfehlen, mir hat dier Aufenthalt sehr gut getan

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 08.02.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Krapfen21 “,

wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns gefallen hat und Sie persönlich von unserer Behandlung profitieren könnten. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Um die Renovierung unserer Zimmer sind wir stets bemüht, jedoch versuchen wir die Arbeiten so zu legen, dass unsere Patienten durch diese Baumaßnahmen nicht zu sehr beeinträchtigt werden. Insofern bedauern wir, dass Sie in einem noch nicht vollständig fertig renovierten Zimmer untergebracht waren.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Durchlaufender Posten

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Küche ist ausgezeichnet
Kontra:
Die meisten Ärzte hatten zwar meine Krankenakte vor sich liegen, kannten aber den Inhalt nicht!
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich dort als "Durchlaufender Posten" gefühlt.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 20.01.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „HallyTank“,

wir bedauern sehr, dass wir Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen nicht gerecht werden konnten und Ihre Behandlung nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist.

Wir würden uns freuen, wenn sie uns weitere Einzelheiten Ihrer Beschwerde in einem persönlichen Gespräch erläutern könnten.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Empfehlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August/September 2020 Patient der Psychosomatik für 6 Wochen.
Das Personal der Klinik hat sehr professionell auf einen Behandlungserfolg hingearbeitet.
Auch unter Pandemie-Bedingungen, wodurch die Therapien teilweise eingeschränkt waren, war die Atmosphäre unter den Beschäftigten der Klinik und unter den Patienten insgesamt sehr angenehm.
4 Monate nach der Entlassung lässt sich eine erfolgreiche Behandlung feststellen, die sich weiterhin positiv auf meine Gesundheit auswirkt.

Freundliche Aufnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Anwendungen, Personal, Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Z9665
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im diesen Haus, herzlich aufgenommen worden.
Die Einzelzimmer sind voll und ganz ausreichend.
Die Nasszelle könnte etwas heller sein.
Die Anwendungen sind manchmal sehr knapp hinter einander. ist aber vom Zeitlichen im ausreichend.
Die Tepapäuten haben ein sehr gute Ausbildung.
Die Anwendungen haben mich in den 21 Tagen sehr weitergeholfen.
Speiseräume sind gut ausgestattet. Das Küchenpersonal ist sehr freundlich und essen ist sehr gut.
Ich kann die Klinik nur weiterempfelen

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 04.01.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Lutz1963VB“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten und unsere Klinik weiterempfehlen. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Vergeblich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Landschaft
Kontra:
Kompetenz des Personals
Krankheitsbild:
dysfunktionelle Bewegungsstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die landschaftliche Lage der Klinik ist empfehlenswert. Das ist aber auch schon das einzig Positive, das zu berichten ist.

Eine psychotherapeutische Begleitung fand während des Aufenthalts so gut wie nicht statt. Man war im Wesentlichen auf sich allein gestellt. Das Ergebnis der durchgeführten Tests wurde weder mit mir besprochen, noch floss dieses sonst in die Gestaltung des Aufenthalts ein. Der Kontakt zu den Mitpatienten war aufgrund der räumlichen Gegebenheiten (kein Aufenthaltzsraum) sehr schwierig. Die Kompetenz des zugewiesenen Arztes ("was soll ich denn in den Abschlussbericht schreiben?") war unterirdisch.

In dem Abschlussbericht wurden zudem falsche Angaben über durchgeführte Therapien getätigt.

Als Urlaub dort ganz nett - eine Reha war der Aufenthalt dort jedoch nicht.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 04.01.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr „M.B.65“,

wir bedauern sehr, dass wir Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen nicht gerecht werden konnten und Ihre Behandlung nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist.

Wir würden uns freuen, wenn sie uns weitere Einzelheiten Ihrer Beschwerde in einem persönlichen Gespräch erläutern könnten.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Tolle Klinik mit sehr gutem Personal

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Kompetenz, Essen, Problem management
Kontra:
Internet,
Krankheitsbild:
Monotrauma depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach fast 7 Wochen in der Klinik, kann ich nur positives erwähnen.
Trotz coronabedingt geringeren Therapieangebot und Veränderungen von logistischen Abläufen hat man immer kompetente Ansprechpartner. Vorallem der hohe Standard bei den Therapeuten, Beratern und dem Servicepersonal (dazu zähle ich auch das Küche- und Reinigungsteam), hat den Aufenthalt hier sehr angenehm gestaltet.

Die Landschaft in der die Klinik liegt, lädt geradezu zum Wandern und spazieren gehen ein.

Natürlich gibt es immer wieder Menschen, die sich einen 5 Sterne Aufenthalt wünschen und in einer Rehaklinik für Psychosomatik sind unterschiedlich Patientencharaktere immer etwas problematisch. Aber auf Grund der Erfahrung die die Ärzte und Therapeuten haben, hatte ich den Eindruckn die bringt nichts aus der Ruhe.
Vorallem sollte man nie vergessen, auch die Mitarbeiter leben mit der Corona Situation.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 23.12.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „ANDREASderWanderer“,

wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns positiv bewerten. Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Unzufriedenheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Bezugsbetreuung durch den Psychotherapeuten war sehr gut.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Absolut schlecht)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr schlecht)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Sehr herunter gekommen und billig)
Pro:
Psychotherapie sehr gut
Kontra:
Alles andere sehr schlecht
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unmöglicher Umgang mit Covid 19.
Ich wurde mit dem Verdacht mich angesteckt zu haben überhaupt nicht ernst genommen.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 23.12.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Uta22“,

Ihre positive Bewertung im Bereich „Qualität der Beratung“ geben wir gern an unsere Bezugstherapeutenteam weiter.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit den sonstigen Leistungen und Angeboten nicht zufrieden waren.
Präventionsmaßnahmen zum Schutz einer Ausbreitung des Virus in unserer Einrichtung stehen an oberster Stelle. Dies bestätigt auch das „Corona-Check Siegel“ des Rehaportals qualitaetskliniken.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Einzelheiten Ihrer Beschwerde in einem persönlichen Gespräch erläutern könnten.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nettes Personal, gute Verpflegung, gute organisierte Abläufe
Kontra:
Unterkünfte/spez. Matratzen sollten überarbeitet werden.
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne Lage an einem großen Kurpark.
geeignet für Spaziergänge .

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 23.12.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „numi2“,

wir freuen uns sehr über die positive Bewertung unseres Hauses und danken Ihnen dafür.

Die Matratzen werden regelmäßig getauscht und sind auf ein breites Spektrum an Patientinnen und Patienten ausgelegt. Leider erfüllen diese Matratzen daher nicht immer allen individuellen Anforderungen.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/kontakt/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Rehaklinik für Psychosomatik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, einige tolle Therapeuten
Kontra:
Der Rest
Krankheitsbild:
Reha,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort eine Reha vom DRVB gemacht.

Klinik generell teilt sich auf Reha für Psychosomatik, Reha für Orthopädie, zusätzlich ist eine Akutklinik integriert.

Die Klinik liegt in einer wunderschönen Gegend....
Weite überall, toll zum spazieren und Wandern...
Essen ist gut.
Essensraum durch Corona sehr unfreundlich gestaltet,man gewöhnt sich allerdings dran...

Viele Therapeuten sehr freundlich und hilfsbereit, deshalb dann auch teilweise gute oder schlechtere Therapien...
Die Stationsärzte:
Zuhause würde ich solche Ärzte meiden... Schrecklich.

Das traurige ist das, es wird einem nicht richtig zugehört.
Es wird zur Weiterbeschäftigung gedrängt.... Versuche doch nochmal!!
Wer eh krank ist bekommt das am Anfang gar nicht so mit, oder hat gar keine Kraft mehr dagegen anzugehen....

Hilfe für eine
" Nicht mehr Beschäftigung"
bzw. ein Rentenantrag zu stellen, wird abgeschmettert...

Man arbeitet hier ja für den RV Träger, ansonsten würde man ja keine Patienten mehr bekommen...

Wahrscheinlich ist es in anderen Kliniken auch nicht anders.

Aber wer auf Hilfe wirklich hofft, sollte wo anders hin fahren....

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 03.12.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Ilka1962“,

wir danken Ihnen für die Bewertung unseres Hauses. Es freut uns, dass Sie mit unserem Essen und Therapeuten zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob an die jeweiligen Abteilungen weiter.

Da wir Ihre Kritik sehr ernst nehmen und uns stetig verbessern möchten, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um uns Ihre Kritik näher zu erläutern.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/unsere-klinik/ihre-ansprechpartner/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Keine Kommunikation

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Ablehnung ohne Begründung
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider hat MedClin Reha Zentrum unserer Gesundheitskasse mitgeteilt, das nachzureichende Unterlagen nicht von uns eingereicht wurden. Daraufhin teilte die AOK uns mit, das die Genehmigung zurückgenommen wird, für unseren Sohn. Auf Nachfrage bei der AOK teilte man uns mit, die Unterlagen sind doch eingegangen, aber die Klinik möchte Sven nicht behandeln. Wäre schön, man hätte mit uns gesprochen.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 03.12.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Sven95“,

wir möchten zu Ihrer Beschwerde ausführen, dass eine Aufnahme in unsere Fachbereiche nach medizinischer Evaluation der vorliegenden Patienteninformationen erfolgt. Der Kommunikations- und Informationsaustausch findet hierbei ausschließlich unter Berücksichtigung des Datenschutzes über den jeweiligen Kostenträger statt.
Auf Basis dieser Unterlagen erfolgt die Begutachtung welche zu einer Entscheidung führt, ob unser angebotenes medizinisches/therapeutisches Setting für die Behandlung des Patienten erfolgsversprechend ist.

Die Begründung unserer Entscheidung wird dem jeweiligen Kostenträger mitgeteilt.

Gerne stehen wir Ihnen für ein klärendes Gespräch mit dem folgenden Ansprechpartner zur Verfügung:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/unsere-klinik/ihre-ansprechpartner/

Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Es passt!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Natur
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychische Probleme
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Therapeuten und Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wunderbare Natur zum laufen und wandern direkt vor der Tür. Das Essen fand ich sehr schmackhaft , abwechslungsreich und gesund.

Emfpehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Abzug gibt es für die Unterkunft)
Pro:
Therapie
Kontra:
Unterkunft
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Qualitativ hochwertige Therapie Ziele werden sehr gut eingebaut. Auf Wünsche wird in den Einzeltherapien eingegangen Umsetzung der Therapie wird individuell auf den Arbeitsplatz angepasst.Verbesserung des Allgemeinzustands zeigt schnell Erfolge. Das Personal ist freundlich. Die Klinik ist sauber und ordentlich. Das Essen ist ebenfalls gut. Einziger Mangel das Zimmer ist renovierungsbedürftig.Ich empfehle die Leistungen der Klinik in der Orthopädie. Sollte eine erneute Rehabilitationsmaßnahme von nöten sein würde ich mich jederzeit wieder für die Klinik entscheiden.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 02.11.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Christof5“,

vielen Dank für die Weiterempfehlung unseres Hauses.

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen durch Ihre Wünsche und Anregungen ein individuelles Therapieprogramm bieten und Sie von Ihrer Reha in unserem Hause profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit alles Gute.

Mit den besten Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Krankengymnastik
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen, denn ich war in jeglicher Sache voll und ganz zufrieden.
Besonders hervorheben muss man die Therapeuten hier ganz besonders einen.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 16.10.2020

Sehr geehrter Herr "Udo46",

vielen Dank für die weiterempfehlung unserer Klinik. Es freut uns sehr, dass Sie mit uns zufrieden waren.

Ihr Lob werden wir an die Kollegen der Theraopieabteilung weitergeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit weiterhin alles Gute!

Mit den besten Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Kompetenzhaus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Empathie in allen Bereichen
Kontra:
Hohe WLan und Fernsehzugangsgebühren
Krankheitsbild:
Multiple Belastungsstörungen, traumatische Erfahrungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 7 Wochen( August, September2020) Aufenthalt in der Psychosomatischen Klinik kann ich mich sehr positiv äußern.Von der ersten Minute an, habe ich die positive , freundliche Grundstimmung im Haus gespürt. In meinen Augen sind alle Mitarbeiter kompetent und emphatisch mit uns Patienten umgegangen, in allen nur denkbaren Bereichen. Die spezielle Situation der Coronazeit wurde transparent durch das Aufteilen der Patienten in viele Kleingruppen und den Aufforderungen an die Desinfektionsmaßnahmen zu denken. Da ich mit 63 Jahren und Vorerkrankung zur Risikogruppe gehöre ,hat mir das Sicherheit vermittelt.Vereinzelt gab es Mitarbeiter, die es etwas lockerer sahen, aber nach einem freundlichen, kurzem Gespräch, bemerkte ich eine positive Veränderung im Verhalten.Ich persönlich habe mich so sehr wohl gefühlt, weil ich mich mit all meinen körperlichen und seelischen Problemen angenommen gefühlt habe, mir bei der Problemlösungsstrategie jegliche fachliche Hilfe geboten wurde!Sicher gab es auch einmal Kleinigkeiten zu bemängeln, aber das liegt auch im Auge des Betrachters und ist für mich nicht relevant.Freuen würde ich mich, wenn im Zuge von Renovierungsmaßnahmen die Teppichböden entfernt würden.Ich würde jederzeit wieder in die Mediclin zur Reha fahren und danke allen Mitarbeitern im Haus!!!!! Dies habe ich aber auch persönlich vor meiner Abreise jedem gesagt!

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 06.10.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Klee63“,

wir freuen uns sehr über Ihre positive Bewertung unseres Hauses und danken Ihnen herzlichst dafür.

Es liegt uns sehr am Herzen in Zeiten von Corona unseren Patienten ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln und das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Nur so können wir in dieser Zeit, einen effektiven Reha-Verlauf für unsere Patienten erzielen, wie es in Ihrem Fall deutlich wird.

Ihr Lob und Dank werden wir nochmals an unsere Kollegen in allen Abteilungen weitergeben.

Auch zu Ihrer Anregung, bezüglich der Renovierung unserer Zimmer können wir Ihnen Rückmelden, dass wir stetig dabei sind, die Böden in den Patientenzimmern zu erneuern, jedoch versuchen wir die Arbeiten so zu legen, dass unsere Patienten durch diese Baumaßnahmen nicht zu sehr beeinträchtigt werden. Insofern bedauern wir, dass Sie in einem noch nicht vollständig fertig renovierten Zimmer untergebraucht waren.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit und Zukunft weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Sehr kompetente MitarbeiterInnen in der Mediclin Kliniken Bad Wildungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarztsekretärin sehr hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bezugstherapeutin sehr empatisch und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Rezidivierende depressive Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einer sehr schönen Umgebung. Der größte Kurpark Europas liegt nur wenige Minuten von der Klinik entfernt. Es gibt das Haus 1 - 5, dass ineinander übergeht. Von Haus 1 gelingt man durch den Tunnel ins Haus 6 und 7. Im Haus 6 befindet sich die Bäderabteilung und Gruppen- bzw. Entspannungsräume. Von dort gelangt man ins Haus 7, in dem sich die Sporthalle und der Veranstaltungsraum (alles UG)befindet. Die Cafeteria und die Information im EG sind von dort sehr gut erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind alle sehr hilfsbereit, wenn man mal nicht weiter weiß. Ich konnte von einer Einzelergotherapie (Hand) profitieren. Die Therapeutin samt Kollegin und Kollege war sehr kompentent. Dort habe ich hilfreiche Tipps für den Alltag bekommen. Die Therapien (Problem- u. lösungsorientierte Gruppe, Ergotherapie B, beides 2x wöchentlich) war sehr aufschlußreich. Meine Therapeutinnen waren sehr emphatisch und hilfsbereit. Das Therapieangebot war trotz Corona, ausreichend. Außerdem gilt mein Dank Frau Da Costa und Frau Kadah. Das Küchenpersonal und den Reinigungskräften möchte ich danken. In Zeiten von Corona mussten die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter sehr viel einstecken. Trotzdem sind sie immer freundlich und hilfsbereit geblieben.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 16.09.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Ari2015“,

vielen Dank für Ihre Bewertung unseres Hauses und dass Sie Ihre Erfahrungen in unserer Klinik auf diesem Medium mit anderen Patienten teilen möchten.

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen durch Ihre Wünsche und Anregungen ein individuelles Therapieprogramm bieten und Sie von Ihrer Reha in unserem Hause profitieren konnten. Ihre netten Worte über unser Personal werden wir sehr gerne an die Kollegen weitergeben und sie in Ihrem Engagement gegenüber Patienten weiterhin bestärken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit alles Gute.

Mit den besten Grüßen

Ihre Klinikleitung der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Rundum gut versorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kurze Einweisung in die Therapieräume wäre sehr hilfreich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Physiotherapeuten
Kontra:
Cafeteria ist Abends geschlossen
Krankheitsbild:
Teilpothese rechtes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist ein älteres Haus aber alles sehr sauber. Das Essen ist gut. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, egal ob Reinigungskraft, Hausmeister oder Pflegepersonal. Ganz besonders möchte ich auf die Therapeuten der Physio-und Ergotherapie hinweisen. Die sind sehr kompetent und gehen jederzeit auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten ein. Und genau das ist wichtig in einer Reha und nicht die Ausstattung des Hauses. Jeder möchte so schnell wie möglich wieder fit werden und um dieses zu erreichen braucht es gute Therapeuten.
Ich würde jederzeit für eine Reha diese Klinik empfehlen.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 16.09.2020

Sehr geehrter Herr „Karsten56“,

vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Weiterempfehlung unserer Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Haus „ Rundum gut versorgt“ gefühlt haben und werden Ihr Lob an die Kollegen weitergeben.

Unsere Cafeteria steht derzeit aufgrund der aktuellen Situation nur eingeschränkt zur Verfügung. Wir freuen uns jedoch, sobald es die Situation wieder zulässt, in den Normalbetrieb gehen zu dürfen und unsere Patienten auch in den Abendstunden mit Leckereien aus unserer Cafeteria versorgen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung

In guten Händen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (trotz Manko Hellhörigkeit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Mal neue Bilder an die Wände. Vor allem die WAnd gegenüber den Zimmern der sehbehinderte Mitpatienten müssten "blindengerecht" gestaltet werden, dass auch wir "Sehende" davon lernen können. Das große Bild in Haus 2 Halle ist wunderbar. Das andere weg)
Pro:
Wohlbefinden für Körper, Psyche und Geist
Kontra:
Hellhörigkeit der Zimmer, gilt zumindest für Haus 5
Krankheitsbild:
Trauerdepression, Trauma, Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Pat. Juni/Juli 2020. Trotz Corona-Einschränkungen gewünschtes und auf mich abgestimmtes und umfangreiches 1. sportives Trainingsprogramm. Alle TRainerinnen und Trainer sehr(!) engagiert, ob beim Wandern, Rückentraining, Bogenschießen, "Mucki-Bude",Entspannung, Walken etc.. Ebenso fühlte ich mich sehr gut aufgehoben in den Händen "meiner" Bezugstherapeutin: Sie bot mir sehr gute intensive Einzelgespräche; auch die Gruppenarbeit war durch alle anderen Therapeuten und Therapeutinnen und gute Themen persönlich sehr lehrreich und gut anwendbar für zuhause. Wunderbar für mich: kraetives Malen bei zwei wunderbaren Therapeutinnen. Auch viel gelernt. Dazu die Basis-Station: Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen immer freundlich und für Fragen ansprechbar.Über Aroma-Therapie habe ich anfangs gelächelt, habe sie aber sehr schätzen gelernt. Sehr gute Beratung. Bin v.a. ein Fan von Zirbe-Holz geworden.Zur Küche: sehr freundliche Einweisung und prompte Wünsche-Erfüllung, ob warme Milch fürs Müsli oder der "Nachschlag". Große Ausswahl beim Frühstück und Abendbrot, zu Mittag Wahl zwischen drei Mahlzeiten, im übrigen für eine Großküche sehr schmackhaft,weil wirklich gut gewürzt.
Mit der Unterbringung war ich zufrieden, mein Zimmer mit kleinem Balkon hatte von der Ausstattung alles, was man braucht, auf Wunsch gleich zweite Decke und zweites Kissen erhalten. Insgesamt leider das Haus sehr hellhörig, so dass man doch öfter gestört wurde (Telefonate, Unterhaltung). Was man auf jeden Fall auch noch lernt: Immer Bitten, Fragen und Wünsche direkt an die zuständige Stelle äußern, dann lösen sich schnell Probleme. Zusammenfassend: Ich habe mich insgesamt sehr gut aufgehoben gefühlt sowie gestärkt für meinen Alltag.Übrigens die Idee der Patenschaft einfach sehr gut und hilfreich: Sie lotsen uns anfangs durch die Mediclin-Anlage. Nicht zu vergessen die Damen und Herren von der Rezeption, auch immer freundlich! Also sehr empfehlenswert!

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 16.09.2020

Sehr geehrte/r Frau/ Herr „Virginia57“,

wir danken Ihnen recht herzlich dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben eine ausführliche Bewertung über unser Haus abzugeben.

Es liegt uns sehr am Herzen, auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten einzugehen. Dies kann natürlich nur funktionieren, wenn wir aktiv von unseren Patienten, noch während des Aufenthaltes, angesprochen werden. Es freut uns sehr, dass in Ihrem Fall die aktive Arbeit im „Team“ zu einem sehr guten Reha-Erfolg geführt hat und Sie gestärkt für Ihre Zukunft unser Haus verlassen haben.

Sowohl Ihre Anregungen, als auch Ihr Lob werden wir gerne an die jeweiligen Abteilungen weitergeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung

Kur (HV) im August 2020

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Guter Therapieplan
Kontra:
Zimmer i.d.R. ohne Balkone
Krankheitsbild:
Nacken / Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kur im August 2020

Die Therapie war hinsichtlich den Maßnahmen wie Massage, WS-Gymnastik, Ausdauertraining und medizinischer Trainingstherapie sehr erfolgreich. Vor allem die Therapeuten für die Massagen verstehen ihr Handwerk besonders gut. Leider waren Anwendungen im Schwimmbad aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht möglich. Die Coronaregeln haben auch die Vielfalt in der Kantine eingeschränkt - es gab leider kein Buffet, sondern nur eine eine kleine, überschaubare Essensauswahl. Das Freizeitangebot existiert quasi zur Zeit überhaupt nicht, so dass Eigeninitiative verlangt wird - also selbst organisierte Wanderungen bzw. Ausflüge in der wunderschönen Umgebung. Die Zimmer sind sauber und funktionell. Für TV und Internet muss allerdings gezahlt werden.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 28.08.2020

Sehr geehrte/r „Telemix“,

es freut uns, dass Ihre Reha in unserem Hause sehr erfolgreich war. Gerne werden wir Ihr Lob an die Kollegen der Therapieabteilung weitergeben.

Es tut uns leid, dass wir Ihnen aufgrund der aktuellen Situation nicht unser umfangreiches Angebot bieten konnten, jedoch lassen die Corona-Schutz-Bestimmungen der Ämter dieses nicht zu.

Wir danken Ihnen für das Feedback und wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung

sehr gute Physioabteilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (bes. Physio und Bäderabteilung)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schöne große Terrasse an der Cafeteria
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist nicht sehr modern eingerichtet, die Zimmer sind zweckmäßig und sauber, die Cafeteria könnte gemütlicher sein aber das Personal ist durchweg freundlich, zuvorkommend und kompetent. Die Physio- und Bäderabteilung ist absolute Spitze, ganz egal mit welchem Angestellten man trainiert.Sie fordern und fördern jeden nach seinen Möglichkeiten.
Die Pflegedienstabteilung ist ebenfalls kompetent, zuverlässig und freundlich.
Ich war in der Coronazeit jetzt da und der Hygieneplan war gut und nachvollziehbar.Nur wie immer halten sich nicht alle daran, bei den Angestellten besonders die Reinigungskräfte und der Hausmeister.
Der Speisesaal ist einfach eingerichtet, das Essen schmackhaft und reichlich und das Personal einfach nur nett.
Ich war schon zum 2. Mal in dieser Klinik und würde sie auch weiter orthopädisch in Anspruch nehmen.
Schön wohnen kann man zu Hause, therapeutisch gut versorgt werden in der MEDICLIN.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 28.08.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr "UEW2",

es freut uns, dass Ihre Reha in unserem Hause sehr erfolgreich war. Gerne werden wir Ihr Lob an die Kollegen der Therapieabteilung und dem Speisesaal weitergeben.

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir wollen den Vorstellungen unserer Patienten stets gerecht werden, deshalb ist es hilfreich, wenn diese uns auf Verbesserungsmöglichkeiten und Probleme aufmerksam machen.

Unsere generelle Maskenpflicht zum Schutze aller, gilt gleichermaßen für unsere Patienten und Mitarbeiter. Ihre Anregungen werden wir zum Anlass nehmen, diese in unseren internen Team-Besprechungen zu thematisieren und zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gesundheit weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung

Rehabilitation in Corona-Zeiten: Wenn Reha in Krisenzeiten bedeutet, dass Rehabilanten/innen vor und nach Anwendungen viel Zeit haben, um sich untereinander selbst zu therapieren, fühlt man sich hier wirklich gut aufgehoben.

Psychosomatik
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (zugewandt und empathisch)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (unempathisch, 5-Minuten-Abfertigung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Desinformation: Außen wie innen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Das Gebäude ist marode - man spart an Gärtnern und Personal überhaupt)
Pro:
Wer nicht schwer krank ist, findet hier schnell Anschluss und kann es sich schön machen
Kontra:
Reha in Corona-Zeiten: Sparen am Personal und Anwendungen
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anreisende wissen nicht, (bis August 2020), welche Anwendungen tatsächlich im Angebot sind – und was ausfällt. Das Patientenmanagement blieb vor Anreise vage bei konkreten Nachfragen. Infos gibt’s vor Ort auch nicht.
Mediclin wurde schon in alten Bewertungen treffend mit einer Jugendherberge verglichen. Vis-à-vis steht übrigens eine große, verwaiste Klinik, der man den sechsjährigen Leerstand ansieht. Gegenüber der Empfangszentrale verfällt ein Privathaus mit ungepflegtem Grundstück in Richtung des Personalausgangs der Kantine.
Mediclin besteht insgesamt aus Haus 1 bis Haus 7, inkl. der Akut-Klinik (Haus 4). Das Leitsystem durch diese einzelnen Häuser ist schlecht. Das versucht Mediclin mit ehrenamtlichen Patienten ab der dritten Woche Aufenthalt durch ein Paten-System zu lösen – ein guter Gedanke – aber sicher ungeeignet für die Begleitung von Blinden, die dort stationiert sind. Dafür braucht es Fachpersonal.
Immer wieder beschwerten sich Patienten* über immer dieselben Stationsärzte/innen. Pflegepersonal, Psycho- und Physiotherapeuten wurden oft gelobt. Die erfahrene Sozialpädagogin D. macht einen sehr guten Job. Ihre junge Kollegin allerdings verbreitete z.B. in einem Vortrag Falschinformationen, beharrte aber auf den eigenen, nachweislichen Fehler.
Das Schwimmbad war (August 2020)geschlossen. Erst hiess es: Wg. Corona, dann: Renovierung. Andere Kliniken in der Umgebung hatten ihre Bäder geöffnet. Super: „Nordic Walking“ sowie Qi Gong für eine Stunde im Freien, mal ohne Maske.
Die „Rehas“ treffen auf unterschiedlich große Zimmer. Glücksache, wo der Aufenthalt stattfindet. Wer seine Handwäsche im Waschbecken erledigen möchte: Stöpsel für den Ablauf sind nicht vorgesehen. Was funktioniert: Die „Großwäsche“ im Waschsalon.
Das Außengelände der Klinik macht im Bereich des „Hauses 5“ einen verwahrlosten Eindruck. Circa fünf Meter weiter von der „Raucherhütte“ entfernt – nah an den Fenstern der „Kantine“, steht ein riesiger Müllcontainer für u .a. Küchenabfälle sowie eine quietschende Papierpresse. Zwischen Container und Kantinenfensterfront befand sich wochenlang Sperrmüll: alte Computerbildschirme, Sessel, Holzpaletten.
Gebuchtes Wlan geht übrigens nur bis 1 GB - TV kostet extra (2,40 E tgl.)
Kantine: Gemütlich Essen ist anders, gutes auch. Logistik und Abläufe…herrje…Schlimmer geht aber immer. Es fehlte hier an Personal.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 21.08.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „vonthorn“

wir bedauern sehr, dass wir Ihren Wünschen und Anforderungen nicht gerecht werden konnten und Ihre Behandlung nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Da wir Ihre Kritik sehr ernst nehmen und uns stetig verbessern möchten, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um uns Ihre Kritik näher zu erläutern.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
Mit freundlichem Gruß

Ihre Klinikleitung

Trotz Corona war es eine gute Zeit!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Schlechte Informationen der Therpeuten untereinander)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Es gab schneller Tabletten als wirkliche Hilfe)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Anwendungen überschnitten sich oder waren gedoppelt)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (teilweise alte Gebäude, renovierungsbedürftig/sanierungsbedürftig, sehr hellhörig, zur Auflockerung fehlen Pflanzen)
Pro:
Herausragende Bezugstherapeutin, Super Sporttherapeuten, Spitzenleute im Pflegedienst, wunderschöne Umgebung die u.a. zum Wandern einlädt, sehr guter (kleiner) Kraftraum („Muckibude“)
Kontra:
schlechte Disponierung der „Anwendungen“, schlechte Informationen untereinander (die Therapeuten waren nicht darüber informiert, welche Gruppen stattfinden), Stationsärzte sind nicht kompetent und gehen nicht auf die körperlichen Beschwerden ein
Krankheitsbild:
Psychosomatik (Depression)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

während Corona. Dadurch waren einzelnen Gruppen nicht groß. Mein Zimmer war extrem renovierungsbedürftig. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Aufnahme durch den örtlichen Pflegedienst verlief herzlich und freundlich. Die Aufnahme durch den Arzt war eine Katastrophe. Mitgebrachte ärztliche Befunde der körperlichen Beschwerden wurden ignoriert. Bei Problemen jeglicher Art hilft der Pflegedienst. Alle dort waren immer freundlich, hilfsbereit und hatten ein offenes Ohr. Zurzeit wird im „3-Schicht-Betrieb“ gegessen. Die Zeiten der Mahlzeiten sind teilweise unglücklich, z.B. Frühstück von 8.00-8.30 Uhr und Mittagessen um 11.00 Uhr. Die Küchenbelegschaft war freundlich und gut aufgelegt. Schlecht, sehr wenig frisches Obst und kein Gemüse (z.B. Tomaten, Gurken, Paprika etc.). Die Hygienevorschriften wurden versucht einzuhalten. Bezüglich Therapien hängt es sehr vom Therapeuten ab. 1. Erfahrung war sehr negativ. Bei der richtigen Bezugstherapeutin und in die entsprechende Gruppe lief es super. Tolle und kompetente Therapeutin! Sehr sympathisch, menschlich, fachlich gut drauf und in der Lage auf Menschen und Situationen direkt/spontan einzugehen. Als eine Therapeutin dann in Urlaub ging hatten wir einen Therapeutenwechsel. Mein neuer Therapeut war und ist ebenfalls sehr kompetent. Insgesamt zu der psychischen Seite habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Aufgrund Corona waren nicht nur die sportlichen „Stunden“ auf 30 Minuten begrenzt sondern natürlich auch die Teilnehmerzahl. Thema Sauberkeit. Mein Zimmer wurde leider sehr selten gesaugt. Notwendig ist es aber jeden Tag, da die Teppichböden sehr alt sind. Bettwäschewechsel erfolgte in den 5 Wochen Aufenthalt nur auf meine ausdrückliche Nachfrage. Die Mülleimer wurden regelmäßig geleert und auch das Bad wurde regelmäßig geputzt, jedenfalls der Boden. Die Ablageflächen im Zimmer z.B. Schreibtisch, Fernsehtisch etc. wurden nicht abgewischt, auch die Spiegel (in Zimmer und Bad) wurden selten bis gar nicht gereinigt. Samstag und Sonntag erfolgte generell keine Reinigung der Zimmer. Allgemein fand ich die Sauberkeit nicht ausreichend. Der Gesamteindruck außerhalb meiner psychologischen Therapie ist, dass es sich hier um eine „Geldmaschine“ handelt. Pro Patient wird an die Klinik voll bezahlt aber die Leistungen sind sehr eingeschränkt. Es gibt hier keine ganzheitliche Behandlung.

2 Kommentare

MediClinKlinikamHahnberg am 13.08.2020

Sehr geehrte(r) Hugo1904,

vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns, dass Sie mit unserem therapeutisch –pflegerischen- Personal sehr zufrieden waren. Ihr Lob und Ihr positives Feedback haben wir gerne an die Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen Abteilungen weitergegeben.

Wir bemühen uns auf die Wünsche unserer Patienten einzugehen. Das betrifft sowohl die Therapieplanung im ersten Einzelgespräch, als auch Änderungswünsche während der Therapie. In Ihrem Fall scheint uns das leider nicht gelungen zu sein.

Um den Vorstellungen unserer Patienten stets gerecht zu werden, ist es hilfreich, wenn diese uns auf Verbesserungsmöglichkeiten und Probleme noch während Ihres Aufenthaltes aufmerksam machen. Dies gibt uns die Gelegenheit, Anregungen zeitnah nachzugehen, um eine Verbesserung herbeizuführen.

Ihre Kritikpunkte werden wir mit den entsprechenden Abteilungen zeitnah besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikleitung

  • Alle Kommentare anzeigen

KATASTROPHE

Psychosomatik
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Therapie, Gebäude, Inkompetenz auf allen Ebenen
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Leider sehr enttäuschende Qualität der Behandlung. Ziel ist Beschäftigung und nicht Therapie. Insgesamt Massenabfertigung. Das Gebäude ist alt und dreckig. Die Mitarbeiter stehen unter einem enormen Druck durch ihre, das ist merkbar. Es scheint so, als müssten sie ständig Repressalien befürchten.

1 Kommentar

MediClinKlinikamHahnberg am 22.07.2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr „H.G.3 berichtet als sonstig Betroffener“

wir bedauern sehr, dass wir Ihren Wünschen und Anforderungen nicht gerecht werden konnten und Ihre Behandlung nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Da wir Ihre Kritik sehr ernst nehmen und uns stetig verbessern möchten, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um uns Ihre Kritik näher zu erläutern.

Ansprechpartner:

Patrick Herrmann
Assistent der kfm. Direktion
05621 796260
https://www.mediclin-badwildungen.de/unsere-klinik/ihre-ansprechpartner/

Mit freundlichem Gruß



Ihre Klinikleitung

Weitere Bewertungen anzeigen...