Frankenland-Klinik

Talkback
Foto - Frankenland-Klinik

Schwarzallee 1
91438 Bad Windsheim
Bayern

53 von 61 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

63 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hüften beidseitig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gewissenhafte saubere arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Othopädie und haut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war Patient 2019 ,und war schon ein paar mal da in der Klinik ,und habe dieses Jahr wieder eine Reha beantragt , da ich vor kurzen in einer Heilbehandlung war wegen Schlaganfall ,ich habe Diabetes und Übergewicht muss Tabletten nehmen .
Da ich ja vor längerer zeit in dieser klink war und da hatte ich auch Übergewicht 113kg und hatte es Geschaft zuhause weiter zumachen was ich in dieser klink lernte hatte um zusetzten hatte dann von 113 kg bis 70kg abzunehmen und keine Tabletten zunehmen zu müssen!
Ich habe auch eine Fettleber aber nur seit dem ich den Schlaganfall hatte vorher habe ich keine Tabletten und keine Fettleber ! was ich damit sagen will das diese klink mit ihren Ärzten und angestellten egal was für einen Bereich sie tätig sind , würde ich jeden die Note Eins geben. entgegen kommend auch wenn sie im stress sind immer höflich ,ich möchte wieder in diese klink da ich sicher bin das mir dort geholfen wird und kann ,es stimmt einfach mit den Ärzten und den Patienten .
Da ist alles was man zum gesund werden braucht .100%
liebe mit Menschen ,

vergesst eines nicht nicht nur die Ärzte und Klinkmitarbeiter können euch nur helfen wenn ihr mit macht und zwar so wie sie es euch lernen .

ich habe 100%tiges vertrauen das ich es wieder schaffen werde mit dieser klink!
frohe weihnachten und guten rutsch ins Jahr 2023

1 Kommentar

Frankenland-Klinik am 27.12.2022

Sehr geehrter Lenz2,

danke für Ihre gute Bewertung. Schön, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und gestärkt aus der Reha zurückgekommen sind.

Besonders hat uns gefreut, dass Sie mit unserer Betreuung und der medizinischen Versorgung zufrieden waren. Wir geben Ihr Lob gerne an das ganze Team weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Schicktanz
Stv. Kaufm. Leitung Frankenland-Klinik
Klinikverbund der DRV Nordbayern

kein Verständnis für schlechte Bewertung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2021/   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Station 1 Schwester Ute & Christine sowie Reinigungsfachkräfte die dir morgens schon mit einem Lächeln begegnen 1**)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ob Arzt, Physio, Ergo (besonders Fr David 1 **) Bäderabteilung alles bestens)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stationsarzt so wie Oberarzt, Beratung wie Behandlungsprogramm, nur vom besten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer freundlich und keinesfalls abweisend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wenn auch nicht auf dem modernsten Stand top sauber und rein)
Pro:
von A bis Z alles o.k.
Kontra:
leider keine 5-6 Woche bekommen
Krankheitsbild:
Schuppi
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War von 23.08.2022 - 20.09.2022 Stationär.

Besser geht nicht, das gesamte Klinikpersonal erkennt meiner Meinung nach deine Probleme schon in den Augen wenn sie dich ansehen:-)
Es ist eine bleibende Erinnerung , wenn man vom Servicepersonal des Speisesaals als Küli verabschiedet wird.
Hoffe auf ein Wiedersehen 2023!
wer sich über irgendwelche Probleme die auftreten könnten öffentlich Beschwert der ist nicht fähig Kleinigkeiten Vorort zu Besprechen oder zu lösen!!

Wenn das Krankheitsbild nicht wäre, würde ich diese Klinik als

"Wellness Sport Hotel"

einordnen und Weiterempfehlen!!!!!!!!!!

war das 3 mal in der Klinik,

hatte leider 2019 das Problem Achillessehnenriss, Dr. Tischendorf hat mich nach einer Woche entlassen.

2021 Corona Totale Schließung der Therme.

2022 Erfolgreichste REHA in meinem Leben
(bisher ca 15 mal auf Reha in verschiedensten Kliniken)

Gruß
Alfons Walter

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 21.10.2022

Sehr geehrter Herr Walter,

danke für Ihre freundlichen Zeilen.

Schön, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben. Besonders hat uns gefreut, dass Sie mit der persönlichen Betreuung zufrieden waren. Wir geben Ihr Lob gerne an das ganze Team weiter.

Natürlich begrüßen wir Sie gerne wieder in unserer Klinik.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung.

Ihre Frankenland-Klinik in Bad Windsheim
Klinikverbund der DRV Nordbayern

Kompetentes Reha Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
engagierte und kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Knie links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Top Therapeuten, gute Organisation

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 05.08.2022

Sehr geehrter Michael101051,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihre Frankenland-Klinik
Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Wenn muss, dann gern wieder.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (3 verschiede Stationsärzte in 4 Wochen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten und Schwestern leisten vie und sind immer freundlich.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zuviel Papier)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Therapeuten und sehr gute Küche.
Kontra:
Ausstattung der Zimmer ist nicht so aktuell aber sauber und ausreichend. Ein paar Griffe im Bad wären Sinnvoll.
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich ist die Klinik sehr zu empfehlen. War bereits das 2.mal (auf eigenen Wunsch) dort.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 15.07.2022

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass auch Ihr zweiter Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten. Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Therapeuten sind super

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Leider durch die fehlende Zeit)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als erstes möchte ich ein großes Lob an die Therapeuten geben. Diese sind super und mit herzblut und einer kleinen Strenge bei ihrer Arbeit. Sie motivieren einen zum durchhalten und fördern somit das eigene Selbstvertrauen.
Weiter so!!!
Die Zimmer sind zwar nicht auf dem neuesten Stand (einige zumindest) werden aber regelmäßig und gründlich von den Reinigungsfeeen gesäubert.
Das Essen ist super und abwechslungsreich.

Leider hatte ich mit der Verwaltung keine gute Erfahrung. Meine Termin wurde mir sehr kurzfristig genannt, allerdings erst nachdem ich in der Klinik anrief. Da meinte man nur hat man sie noch nicht benachrichtigt der beginn wäre bereits in 9 Tage.

Meine Kur wurde vom Arzt eigentlich Verlängert, diese Verlängerung war allerdings nach 2 Wochen wieder hinfällig. Anscheinend wurde das nicht richtig weitergeleitet und mein Zimmer wurde nach 3 Wochen neu belegt. Dadurch fehlten mir natürlich so manche Gespräche/Vorträge bzw. Anwendungen. Manche konnte ich selbst noch ausmachen sonst hätten mir diese auch noch gefehlt.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 06.05.2022

Sehr geehrte/r Ti81,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiter, insbesondere an die Therapieabteilung, die Reinigungskräfte sowie die Küche weiter.

Wir bedauern es sehr, dass es während Ihres Aufenthaltes auch Punkte gab, die nicht zu Ihrer Zufriedenheit beigetragen haben. Ihre Rückmeldung nehmen wir zum Anlass, diese Bereiche nochmals mit der Klinikleitung zu erörtern.

Wir hoffen dennoch, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Klasse Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Frau Elfgen und Frau Winkler
Kontra:
Herr ......
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr herzlich Empfangen. Die Ärzte und auch das Personal waren sehr freundlich, kompetent, hilfsbereit und menschlich (außer einem "Mitarbeiter", der bei den Schnelltests äußerst unprofessionell und ziemlich grob und unfreundlich war).
Mein Zimmer war super schön und groß (Neubau).
Die Anwendungen waren für mich perfekt abgestimmt. Hervorheben möchte ich Frau Elfgen und Frau Winkler! Beide sind super motiviert, professionell und wahnsinnig freundlich.
Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Jeden Tag Salat dabei.
Die Hygiene wird sehr groß geschrieben. Leider musste man sogar bei den Maßnahmen eine FFP2 Maske tragen. Im Zirkeltraining finde ich es übertrieben, da man sehr schwitzt und kaum Luft bekommt.
Die Klinik kann ich nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 06.05.2022

Sehr geehrte 123ulla123,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten.

Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiter, insbesondere an das Ärzteteam, die Therapieabteilung sowie die Küche weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Nächstes mal wieder Frankenland Klinik ????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Anwendungen waren top
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkel Trümmerbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam im Februar 2022 wie ein Häufchen Elend an und verließ die Klinik drei Wochen später zwar noch mit Krücken aber wesentlich besser und positiver! Die Therapeuten und die Anwendungen waren sehr hilfreich und es hat auch Spaß gemacht! Ich hätte gerne etwas abgenommen...aber das Essen war einfach zu gut ???? Vielen Dank an alle die für meinen schönen und erfolgreichen Aufenthalt gesorgt haben!

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 08.04.2022

Sehr geehrte/r Lthcb,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten.

Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Top Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2022 in der Frankenlandklinik zur Gewichtsreduktion.ich habe Dank dem hochqualifizierten Personal die beste Unterstützung erhalten.
Diese 4 Wochen haben mir wieder das richtige Essen beigebracht... ich hab gelernt wieder auf mich und meine Bedürfnisse besser zu achten.
Es war meine erste Reha und ich habe mich sofort wohl gefühlt.
Alle(von der Rezeption, Ärzte, therapeuten, Schwestern,Psychologin,Küche und Reinigung) Waren sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit. Die Küche war hervorragend und ich hatte nie ein Hungergefühl.
Das Therapieprogramm war super und gut zu schaffen.
Man hatte immer einen Ansprechpartner bei Fragen
(Stationsarzt, Schwestern, Ernährungsberater/innen Therapeuten).
Die Zimmer waren sehr sauber, vielen Dank ans Reingunspersonal.
Dank dieser Klinik hab ich wieder ein Stück Lebensqualität zurück bekommen. In 4 Wochen habe ich 10kg geschafft und zuhause bisher 7kg.Die Tips sind sehr gut zu Hause umzusetzen und die Rezepte mega lecker????
Liebes klinikteam bleibt genau so wie ihr seid. Danke für die schöne Zeit die ich bei euch verbringen durfte.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 01.04.2022

Sehr geehrte/r Baumi-78,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten.

Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Wir freuen uns, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Erfolgreiche Reha nach Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zur vollen Zufredenheit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich sehr kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr hoher Level)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer für eine Reha vollkommen in Ordnung)
Pro:
Alles
Kontra:
-----------
Krankheitsbild:
Hüft-Prothese / künstliche Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2022 zur Reha in der Frankenlandklinik. Es waren alle Mitarbeiter, mit denen ich zu tun hatte, überaus freundlich und hilfsbereit.
Von Oberarzt bis zum Personal im Speisesaal, sowie der Reinigungsfachkräfte. Ich war mit der Reha überaus zufrieden, sie hat mich wieder ein Stück weiter gebracht. Man muss allerdings, soweit es geht, etwas Eigeninitiative auch mitbringen, heißt, ab dem Zeitpunkt wo es geht, vielleicht auch mal etwas mehr die Treppen benutzen und nicht immer nur den Aufzug nehmen, ebenso die kleinen Übungen der Therapeuten annehmen. Hilft dem Genesungsfortschritt ungemein. Zeit ist hierfür genügend vorhanden.....und von nichts kommt nichts.

Alle Ärzte und Therapeuten, mit denen ich Kontakt hatte, waren fachlich sehr kompetent.

Wenn ich wieder eine Reha benötigen würde, wäre die Frankenlandklinik meine erste Wahl.

Auch erwähnenswert, die Küche und die tollen Gerichte,
jeden Mittag 3 (!!) Mahlzeiten zur Auswahl.
Incl. Buffet mit Selbstbedienung in der Früh, Mittags und Abends. Top!!

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 08.03.2022

Sehr geehrte/r JA67,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten.

Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiter, insbesondere an die Therapieabteilung, das Ärzteteam und die Küche weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Gut, besser, Frankenland-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angebot an Therapien und Personal
Kontra:
kein Müsli zum Frühstück
Krankheitsbild:
Bandscheiben-LWS, Hüfte, Arthrose Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war sehr überrascht über das volle Programm das ich trotz Corona dort erfahren habe. Angefangen vom Reinigungspersonal bis hin zum Oberarzt waren alle, ausnahmslos, völlig in Ordnung, d. h. das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend und dann auch noch kompetent. Die Reha hat mir sehr geholfen, man muss halt aktiv mitmachen und ggf. auch die Stockwerke zu Fuß gehen und nicht nur mit dem Lift fahren. Erstmalig machte ich die Erfahrung, dass man auch im Wasser ins Schwitzen kommen kann, nämlich beim Aqua-Fitness bei Frau B. (machte aber Spaß).
Zimmer war auch o.k., leider war ich Anfang November dort, da war das Wetter nicht so toll sonst wäre der
Aufenthalt noch besser gewesen (herrliche Weinberge zum Wandern).


Bis dato war das meine beste Reha Station, Dank an das
ganze Frankenland-Klink Team !!!!

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 23.12.2021

Sehr geehrter Michael626,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten. Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Beste Klinik für mich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Therapeuten
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Chronische HWS Bandscheiben Vorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Reha und es war meine Wunsch Klinik. Vom ersten tag an war ich zufrieden mit der Klinik. Ich schreibe in allgemeinen von der Anmeldung bis hin zu den Ärzten den Therapeuten zum Schluss zu den Service Kräften und Reinigungs Frauen alle super nett und freundlich.
Die Regelung zu Corona war alles top. Ohne die hätte die Klinik nicht das anbieten können wo Andre Kliniken nichts bieten können. Ich war traurig wo die 4 Wochen rum waren. Hier würde ich immer wieder hin kommen.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 18.11.2021

Sehr geehrte Martina513,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten.

Ihr Lob geben wir natürlich sehr gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

So stelle ich mir eine erfolgreiche Reha vor

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gesamter Aufenthalt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle, Schulterprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Top-Adresse für Reha, äußerst freundliches
Personal, stets hilfsbereit. Zimmer sehr schön,
Essen prima und abwechslungsreich. Sehr gutes
Therapieangebot. Äußerst kompetente Therapeuten,
keine macht hier Dienst nach Vorschrift, alle kümmern sich um die Belange des Patienten. Ich war mit meinem
Aufenthalt und dem Ergebnis der Reha äußerst zufrieden.
Kann die Klinik nur empfehlen.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 08.11.2021

Sehr geehrter Gerhard21,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter, insbesondere an die Therapieabteilung, die Küche und das gesamte Personal weiter.

Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

innere Medizin/ Adipositas

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Von der Rezeption bis zu den Ärzten, Therapeuten,Diätassistenten/innen, Schwestern( Hallo Station 3 ????),den Putzdamen und den Servicedamen,Labor und Haustechnikern alle überaus freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist schmackhaft und vielfältig.Eine Reha Klinik zum Wohlfühlen und gesund werden. Auch die Damen von der Terminplanung tun ihr Bestes um alles zur Zufriedenheit der Patienten zu koordinieren.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 24.09.2021

Sehr geehrte/r Frau/Herr Brehm,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Zeit Ihrer Rehabilitationsmaßnahme genießen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter, insbesondere an die Rezeption und Disposition, das Ärzteteam, die Therapieabteilung, die Diätassistenten/innen, die Schwestern, das Reinigungs- und Servicepersonal, das Labor sowie die Haustechnik weiter. Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Sehr zufrieden über den Fortschritt in 3 Wochen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das GESAMTE Personal ist überdurchschnittlich nett und fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als erstes kann ich nicht verstehen, wie hier teilweise so negativ bewertet wird. Kann ich in keinster Weise nachvollziehen.
Von der Aufnahme, die schon mal sehr freundlich und hilfsbereit von statten ging, bis zu der ärztlichen und therapeutischen Betreung war alles super.
Für mich unglaublich, welche Fortschritte ich in diesen 3 Wochen gemacht habe. Als ich ankam, hätte ich nicht gedacht, ohne Gehhilfen die Klinik verlassen zu können!
Ein grosses Lob an wirklich alle. Habe selten so engagiertes Personal erlebt.
Ein Wort zum Essen: Ja, es könnte tatsächlich ein wenig besser gewürzt sein. Man merkt den Salzmangel schon sehr. Aber dass Vegetarier hier nur Salat bekommen ist einfach nicht richtig. Es gibt JEDEN Tag mindestens ein vegetarisches Gericht und ZUSÄTZLICH Salat!
Auch dass das Training Oberkörperlastig ist, stimmt natürlich. Aber wer möchte schon eine Luxation, nur weil die Belastung zu groß wird ;-)
Also nochmal: Ich bin mehr als zufrieden und kann diese Klinik nur empfehlen.
Vielen Dank.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 15.09.2021

Sehr geehrter Herr HaraldBG,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Einrichtung am Ende sogar ohne Gehhilfen verlassen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir hoffen, dass Sie die Frankenland-Klinik mit neuer Kraft und vielen neuen Tipps für den Alltag verlassen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Gesamt erfahrung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schuppenflechte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal und ein operarzt der sehr menschlich ist und zudem ein hohes Wissen hat. Hier wird man ernst genommen und es wird einem geholfen

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 08.07.2021

Sehr geehrter Michel666,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.


Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Leider nicht zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ich durfte wieder Heim, Zimmer sauber
Kontra:
Küche, fades Essen, Behandlung nicht auf mich ausgelegt,
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte eine Hüft OP und anschließend zur Frankenland Klinik. Am Ankunftstag wurde ich unhöflich von der Rezeption Dame begrüßt. Dann später beim Arzt Termin ein unfreundlicher Arzt. Am 2.Tag die Behandlungen, die leider zuviel auf Oberkörper gelegt wurde. Ich bekam Behandlungen die mir überhaupt nichts brachten oder für mich nicht geeignet waren. Man muss sich sogar anhören, dass Pflaster teuer ist und daher nicht dauernd gewechselt werden kann, obwohl Arzt sagt alle 2 Tage wechseln.
Auch Schulungen oder Erklärungen für/über die Klinik kommt viel zu spät( erst nach 5 Tagen oder länger).
Hier wird nicht auf den Patienten eingegangen, sondern nur das übliche Programm abgespult.
Putzkräfte sind super, auch die meisten Therapeuten. Machen Ihre Arbeit super. Leider zweiklassen Putzkräfte, die einen gehören zum Haus und die anderen sind von einer Putzfirma.
Zimmer sind in die Jahre gekommen(alte Gebäude).
Das Essen ist für Vegetarier( Samstag nur Salat-Buffet als Mittagessen)eine Zumutung, keine Auswahl oder sehr dürftiges Angebot. Essen ist geschmacklos, da weiss man manchmal nicht ob man Corona hat oder das Essen nur nach nichts schmeckt. Das Essen wird alle 4 Wochen wiederholt. Auch war nach nicht mal 5 Minuten das Mittagessen ausgegangen, man bekam dann Essen von vortagen vorgesetzt. Hygiene an den Geräten lässt zu wünschen übrig.
Corona Regel im Haus nicht zu verstehen. Fremde Leute in Bad Windsheim zu treffen oder beim Einkaufen Fremde zu treffen ist in Ordnung, aber die eigene Ehefrau/Mann darf man ja nicht treffen.
Zu 10 im Wasserbecken ohne Maske auch kein Problem. In dieser Klinik muss man eins beachten, widersprechen Sie niemals Ärzte oder Therapeuten.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 25.06.2021

Sehr geehrte/r Elkos,

wir bedauern sehr, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Gerne gehen wir auf Ihre einzelnen Punkte näher ein und tauschen uns zu Ihrem Sachverhalt mit der Klinikleitung aus. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte über unsere Mailadresse [email protected] oder per Post an

DRV Nordbayern
Management-Zentrum Kliniken
Fachbereich 32/8040
Friedenstr. 12/14
97072 Würzburg

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Könnten teilweise mehr Einzelbehandlungen sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft in allen Abteilungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam vom Krankenhaus direkt in die Rehaklinik.
Es erwartete mich eine herzliche Aufnahme und im Anschluss hatte ich bereits das Arztgespräch. Am zweiten Tag ging es mit den Behandlungen los. Über das Empfangspersonal, die Ärzte, Therapeuten, Stationsschwestern bis hin zur Putzfrau kann ich nur posivites sagen. Herzlich, hilfsbereit, kompetent und nie schlecht gelaunt.
Das Essen war immer sehr gut.
Mein Zimmer im Erweiterungsbau war völlig ok.
Lediglich das Kopfkissen war unbequem und in Coronazeiten kann man außerhalb der Therapiezeiten wenig an Geräten trainieren.
Fazit: sehr zufrieden - ich würde wieder in diese Klinik gegen
Die drei Wochen Reha haben sehr viel gebracht

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 21.05.2021

Sehr geehrte/r CW820,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.


Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles.
Kontra:
Nichts, höchstens die unmodern Vorhänge bei den Anwendungen.
Krankheitsbild:
Trümmerfraktur, Neurodermitis, Hypertonie, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nur zu empfehlen. Die Reha war in jeder Hinsicht Klasse. Alle Mitarbeiter sind kompetent und freundlich und jederzeit bereit zu helfen. Das Essen war auch sehr gut. Fachbereichsübergreifend würde mir gut geholfen. Ich hatte mehrere Baustellen. Trümmerfraktur Neurodermitis Depression und Kreislauf.
Ich bin froh in dieser Klinik gewesen zu sein.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 21.05.2021

Sehr geehrte Frau ChrisTina21345,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.


Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

4 Tage und Nächte mit Lungenentzündung im Bett ohne ärztliche Hilfe

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ohne ärztliche Hilfe in einer Klinik)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Beratung erhalten nach unzähligen Anfragen)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Ärztliche Behandlung kaum erhalten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wenn sie hier sterben liegen sie unbemerkt tagelang auf dem Zimmer)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klinik schön gestaltet, schöne Lage)
Pro:
Klinik gut ausgestattet, schöne Lage
Kontra:
werden sie bitte nie krank während des Aufenthalts,
Krankheitsbild:
Urtikaria, Hautausschläge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt ist schon eine Weile her, 2014 im Februar wurde ich aufgenommen. Lese hier so viele positive Bewertungen, meine Erfahrung war alles andere als das. In den ganzen Jahren danach geht mir das Erlebte nicht aus dem Sinn und deshalb habe ich mich entschlossen, doch noch hier zu schreiben.
Wie gesagt, im Februar wurde ich aufgenommen. Meine einzige Anwendung war eine Wassergymnastik, die am 2. Tag nach meiner Aufnahme stattfand. In der darauf folgenden Nacht bekam ich plötzlich Fieber, Schüttelfrost mit starkem Schwitzen wechselten sich ab,
dazu starker Husten. Am Morgen verlangte ich dann telefonisch nach einem Arzt, der aber nie kam. Anstatt dessen wurde mir nach mehreren Versuchen, einen Arzt zu bekommen ein Hustenlöser auf das Zimmer gestellt. Die darauf folgende Nacht war noch schlimmer, als die erste. Nachdem ich meinen letzten Schlafanzug pitschnaß geschwitzt hatte, gefolgt von Schüttelfost versuchte ich wieder vergeblich, einen Arzt zu erreichen. So ging das 4 Tage und Nächte, ich wurde immer schwächer, konnte kaum noch alleine auf die Toilette, in der letzten Nacht begann ich zu fantasieren. Habe während dieser Tage immer wieder versucht einen Arzt zu erreichen, wurde aber von der Stationsschwester immer wieder vertröstet.
Die Einzige Hilfe war die Putzfrau, die mir fast täglich die durchgeschwitzte Bettwäsche wechselte. Am 5 Tage entschloß ich mich, die 112 zu wählen. Rief bei der Stationsschwester an und drohte mit dem Anruf. Plötzlich war doch eine Ärztin bereit nach mir zu sehen. Jedoch nicht ohne eine abfällige Bemerkung zu äußern, ich solle doch nicht wegen ein bisschen Husten so einen Aufstand machen. Dann sah sie, dass alles doch nicht so harmlos ist und nahm mir Blut ab. Kurze Zeit später war es vorbei mit ihren Sarkasmus. Meine Entzündungswerte im Blut waren megahoch, ich wurde geröngt und eine beidseitige Lungenentzündung wurde festgestellt. Anschließend bekam ich Antibiotika und es ging mir von Tag zu Tag besser. Anwendung machte ich die ganze anschließende Zeit keine mehr. So saß ich den Rest meiner 3 Wochen im Zimmer ab. Im Speisesaal fragte ich noch nach, ob sich hier keiner Gedanken macht, wenn auf einem zugewiesenen Platz plötzlich 4 Tage keiner erscheint. Die Antwort war ein Achselzucken. Beim Abschlußgespräch wurde alles vom Stationsrzt kleingeredet und im Bericht an die Rentenversicherung stand, dass die Behandlung ein voller Erfolg war.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 17.05.2021

Sehr geehrter Herr Georg123,

wir bedauern sehr, dass Ihr Aufenthalt in der Frankenland-Klinik im Jahr 2014 nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Gerne gehen wir auf Ihre einzelnen Punkte näher ein und tauschen uns zu Ihrem Sachverhalt mit der Klinikleitung aus. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte über unsere Mailadresse [email protected] oder per Post an

DRV Nordbayern
Management-Zentrum Kliniken
Fachbereich 32/8040
Friedenstr. 12/14
97072 Würzburg

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Anschlussheilbehandlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekt!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
große Darm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine 6. REHA in diversen Kliniken - aber so etwas POSITIVES habe ich noch nicht erlebt:
Vom ersten bis zum letzten Tag wurde im Hintergrund transparent kommuniziert - von den Ärzten bis hin zum Küchenpersonal ...
Wenn etwas medizinisch notwendig war, wurde es in alle Richtungen abgesprochen!
Nur ein paar Beispiele: Veränderungsvorschläge der Ernährungsberatung waren bei der nächsten Mahlzeit im Speisesaal umgesetzt, vom ersten bis zum letzten Tag war ich viereinhalb Wochen lang beim gleichen - kompetenten - Physiotherapeut, bei Verwaltungsangelegenheiten wurde verständnisvoll geholfen ... Rundum eine empfehlenswerte Klinik: Ambiente und Organisation tun Leib und Seele gut - vom leckeren abwechsungsreichen Dreifach-Wahl-Essen bis hin zur menschenfreundlichen Architektur, den Farben, den Pflanzen ... bis hin zum freundlichen Personal und einem gut sortierten Kiosk mit laaangen Öffnungszeiten ...
Als letztes sei noch das Hygienekonzept positiv erwähnt: gut durchdacht in Corona-Zeiten - und unvorstellbar sauber durch hervorragende Arbeit der Reinigungskräfte!
... Ich war zwar Privatpatientin - aber als Kassenpatientin hätte ich - bis auf Kleinigkeiten - die gleich gute Behandlung erfahren, das konnte ich vielfach bestätigen in Gesprächen mit anderen Patienten ...

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 21.12.2020

Sehr geehrte/r Elim2,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Freundlichkeit fängt schon bei der Information an

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nur zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke Herr Powollik 1A)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Trotz corona alles gut gemeistert
Kontra:
Hab ich leider nichts
Krankheitsbild:
TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese rehaklinik ist super, das Personal ist sehr sehr freundlich. Angefangen von der Putzfrau bis zum Chefarzt für mich war es als währ ich bei einer großen Familie.Essen war top küchenhilfen immer gut drauf.Die Frau beim EKG war super nett. Die Station 5 war echt cool ,Therapie und Therapeuten war für mich genau das was ich mir vorgestellt und erhofft habe. DANKE an das ganze Team sowie Frau Jurkat von der Sozialstadion .Würde jederzeit wieder kommen
VIELEN DANK FÜR ALLES

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 14.12.2020

Sehr geehrter Klausi04,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Großer Dank für die erfolgreiche Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gesundheit steht im Mittelpunkt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (weitsichtig und aufschlußreich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hoch qualifiziert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich- aufmerksam- hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (modern und sehr sauber)
Pro:
ganzheitliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im November mit gemischter negativer Einstellung in die Reha Maßnahme ging wurde ich gleich am Empfang positiv überrascht. Es war eine freundliche Hilfsbreitschaft sofort zu erkennen trotz strenger Corona Maßnahmen. Diese freundliche Hilfsbereitschaft setzte sich im ganzen Haus fort. mein Stationsarzt Dr. Schneider war sehr freundlich und gründlich bei der Erstuntersuchung. Daraus wurde dann eine gesamte Anwendungsmaßnahme erstellt. Die am Anfang ziemlich straff war mit 9 Anwendungen täglich. Die Therapeutinnen Frau Arents und Frau Ketzler möchte ich besonders hervorheben, denn die waren im Besonderen an meiner Genesung mitverantwortlich mit Ihrer großen Fachkompetenz. Aber auch sonst war alles super, alle anderen Therapeuten, das Essen mit Personal, die Cafeteria mit einer ganz lieben Chefin die alles besorgte was man brauchte(nicht überteuert). Der Chefarzt Dr. Tischendorfer war ein netter Mann ohne Starallüren, freundlich hilfsbereit zu jedem Patienten hat mich sehr beeindruckt. Alles in Allem kann ich nur schwärmen und bin glücklich über meine großen Fortschritte die ich in dieser Reha erhalten habe alles Negative vom Anfang hat sich ins positive gewandelt. Ich werde diese Frankenlandklinik jedem weiter empfehlen bei meiner Krankenkasse habe ich es schon getan. Weiter so ich komme wieder denn mein anderes Knie macht mir jetzt mehr Probleme als das operierte.
Vielen herzlichen Dank für die Erfolgreiche Behandlung!!!!!!

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 11.12.2020

Sehr geehrte/r Mannigel,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und begrüßen Sie gerne wieder in der Frankenland-Klinik Bad Windsheim.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Super Reha, vielen Dank für alles !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch BWK 4, HWS- Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem schweren Reit-Unfall (wirbelfraktion) und 10 wöchigem Korsett-tragen kam ich mit Schmerzen und starken Bewegungseinschränkungen des Halses und der Wirbelsäule Ende Oktober 2020 in der Klinik an.

Nach einer ausführlichen ärztlichen Untersuchung wurde sehr zügig mit den Anwendungen begonnen. Es waren täglich eine Vielzahl an verschiedenen Anwendungen, angefangen von Einzelgymnastik, Wirbelsäulengymnastik, Bewegungsübungen im Wasser, Entspannung nach Jacobsen, Nordic Walking, und vieles mehr. Nachdem ich gerne walke, musste ich mir manchmal die Zeit zum walken im Kurpark abzwacken (lach). Unterbrochen wurden die Anwendungen von einem Essensbuffet (Früh, Mittag, Abend), das vielfältig, immer ansprechend und sehr gut war. Und In der integrierten Cafeteria konnte ich in Anwendungspausen meinen geliebten Cappuchino trinken.

Ärzte, Krankenpersonal, Therapeuten, das Küchenteam, die Anmeldung und auch das Reinigungspersonal - ich fand alle freundlich und engagiert. Falls ich wünsche oder Fragen hatte, wurde freundlich geantwortet. Auch das Zimmer war gemütlich eingerichtet und wurde regelmäßig gereinigt. Besonders möchte ich mich bei Herrn Heckel, aber natürlich auch bei den anderen Therapeuten bedanken, die meine Bewegungseinschränkungen in der kurzen Zeit (3 Wochen) sehr gut wegtherapiert haben, so dass ich wieder beruflich tätig sein kann. :-). Ich habe auch viele Übungen gezeigt bekommen, die ich für meine weitere Genesung zuhause gut anwenden kann.

Das Hygienekonzept der Klinik bezüglich Corona war sehr gut durchdacht, und ich habe mich in der Klinik gut aufgehoben gefühlt.

Vielen lieben Dank für alles, ich werde die Klinik sehr gerne weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 11.12.2020

Sehr geehrte/r Henny4,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie und Schulterprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober teilstationär zur Reha in der Frankenlandklinik. Ich war sehr zufrieden. Kompetentes, hilfsbereites und sehr freundliches Personal. Sehr engagierte und äußerst pfiffige Therapeuten. Interessante Vorträge. Und... last but not least ...eine hervorragende Küche.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 11.11.2020

Sehr geehrte/r Kaffee3,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Beste Reha aller Zeiten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juni/Juli 4 Wochen stationär in der Frankenland Klinik. Wenn ich könnte würde ich 100 Sterne vergeben. Ich war mit allem super zufrieden. Die medizinische Versorgung war das Beste, was man sich vorstellen kann. Schwestern, Ärzte und Therapeuten waren mega nett und zuvorkommend und stets bemüht, einen wieder fit zu machen. Das
Zimmer mit Balkon war einmalig schön und das Essen hervorragend. Vor allem finde ich es eine Meisterleitung, trotz Corona einen reibungslosen Ablauf zu planen. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.
Sollte ich nochmal eine Reha brauchen, hoffe ich schon heute, wieder in der Frankenlandklinik aufgenommen zu werden.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 30.09.2020

Sehr geehrte Frau JuttaH67,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Eine schöne Zeit geht zu Ende

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Corona Standart)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Corona
Krankheitsbild:
Übergewicht, Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Drei Wochen sind nun vorbei, ich kann diese Klinik nur empfehlen. Ich war zur Gewichtsreduktion dort. Ärtze, Schwestern, Therapeuten, Empfang alle waren freundlich, hilfsbereit. Ich habe mich sehr wohl gefühlt in den Wochen. Man kann über rein gar nichts meckern ( Corona lassen wir weg ) Die Küche auch hier ein großes Lob. Hervorragende Gerichte für jeden etwas dabei. Vorträge wurden Sachgemäß gehalten. Sauberkeit in den Zimmern ist auch sehr hevorzuheben! Zum Schluß ein Satz der alles zusammenfaßt. Jederzeit würde ich wieder in die Frankenklinik kommen.
Danke für die schöne Zeit.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 31.08.2020

Sehr geehrte/r Mosi2,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Alles in Allem wunderbar !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Arthrose in den Wirbelgelenken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr kompetent, die Ärzte , die Therapeuten , alle sind darauf bedacht, den Patienten umfassend zu helfen. Ich war 4 Wochen in der Klinik , ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr gut betreut und auch immer gut therapiert. Auch das ganze Umfeld....Küche, Reinigung , wirklich alles , sind hervorragend . Ich habe mich sehr wohl gefühlt , würde jederzeit wieder dorthin zur Reha gehen. Die Behandlungen haben zu einer deutlichen -Schmerzreduktion geführt.

1 Kommentar

KlinikverbundDRVNordbay am 07.05.2020

Sehr geehrte Frau Wittmann,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt in der Frankenland-Klinik in Bad Windsheim gefallen hat und Sie viel Positives mitnehmen konnten. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich würde wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, super Physioteam
Kontra:
WLAN, auf dem Zimmer nicht vorhanden
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Zustand nach Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr gut. Ich habe mich stets gut betreut gefühlt.

1 Kommentar

Adam6 am 04.02.2020

Danke für die gute Bewertung. Schön, dass sie sich wohl bei uns gefühlt haben.

Reha-Klinik mit Charme

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird auf den Patienten eingegangen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit viel Fachwissen und Gründlichkeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Klinik auf sehr hohem Niveau)
Pro:
Sehr professionelles und immer freundliches Personal
Kontra:
Personal hat sehr viel Stress
Krankheitsbild:
Chronische Darmerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 07. Mai bis 28. Mai auf Reha dort. Vom ersten Moment an haben einem alle das Gefühl gegeben dort willkommen zu sein.
Alle Mitarbeiter ohne Ausnahme waren in den drei Wochen sehr freundlich und immer auch zu einem Plausch oder Spaß bereit.
Medizinisch gesehen arbeiten die Ärzte als auch die Therapeuten auf sehr hohem Niveau.
Auf der Station gab es eine Teeküche. Kostenloses Wasser war durch einen Wasserspender vor dem Speisesaal jederzeit verfügbar.
Alle Reha Einrichtungen wie Sportgeräte, Turnhallen, Schwimmbad ... waren in einwandfreiem Zustand.
Das Reinigungspersonal war immer freundlich und es war alles tip top sauber.
W-LAN gab es nur in der Cafeteria aber ist für eine Reha-Klinik meines Erachtens auch nicht so wichtig.
Dafür ist die gesamte Klinik durch viel Glas sehr hell und Lichtdurchflutet.
Für die Raucher gibt es im Innenhof ein eigenes Häuschen.
Die Räume im Neubau sind absoluter Luxus und sehr modern. Im Haupthaus sind die Räume auch in einwandfreiem Zustand mit viel Stauraum für die Kleidung.
Bei den Therapieplänen gibt es natürlich manchmal auch Dinge die einem persönlich nicht so gefallen, aber durch Reden mit dem Arzt oder Personal lassen sich solche Dinge immer lösen. Es waren hier immer alle sehr bemüht.
Ich persönlich hätte an manchen Tagen fast zu viele Anwendungen, aber ich war ja nicht zum Ausruhen dort.

Einzig und allein die Parkplatzsituation ist etwas was wirklich verpesserungswürdig ist. Aber wer aus einen Großstadt kommt kennt nichts anderes.

1 Kommentar

Adam6 am 09.07.2019

Vielen Dank für Ihre sehr gute Bewertung. Freut uns sehr, dass Sie sich so gut bei uns aufgehoben gefühlt haben. Alles Gute! H.

Top für Adipositas Erkrankungen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ein kompetentes Team
Kontra:
Eine magere Freizeitgestaltung
Krankheitsbild:
Adipositas, Reflux,Bandscheiben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War da zum Abnehmen habe wieder gelernt mich vernünftig zu bewegen und habe sehr viel abgenommen mittlerweile 40 kg ernähre mich wieder gesund und habe gelernt wie man richtig ist das Bad Windsheimer Ernährungsprogramm kann ich nur empfehlen es ist ein sehr kompetentes Team aus Ärzten Ernährungsberatern und Krankenpflegepersonal und nicht zu vergessen auch eine sehr kompetente physiotherapieabteilung mit sehr guten Therapeuten kann ich hier nur weiter empfehlen und würde dort immer wieder hinfahren habe mich dort sehr wohl gefühlt sehr freundliches und liebes Persoal das wichtigste man muss sich auch ganzheitlich auf das ganze einlassen und auch den Willen haben mitzumachen danke für alles

2 Kommentare

EinsatzNews am 19.03.2019

Irgendwie sind scheinbar die Punkt- und Kommatasten bei Ihrer Tastatur defekt.
Der Text ist so gut wie nicht lesbar.
Echt schlimm...

  • Alle Kommentare anzeigen

S e h r zu empfehlen - orthopäd. Reha in der Frankenland-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Anzahl vielfältiger Behandlungen je Tag
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie - Knie und Rücken (konservative Behandlung, keine Operation)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Frankenland-Klinik Bad Windsheim ---- s e h r zu empfehlen

Diese Klinik hat viele Vorzüge für eine orthopädische Reha:

1. Die Behandlungen sind sehr vielfältig, zielgerichtet und ausgewogen und werden von engagierten Therapeuten durchgeführt und. Das wöchentliche Therapieprogramm ist sehr gut durchorganisiert und weist eine hohe Anzahl an Therapien auf. Auf persönliche Wünsche wird sehr gut eingegangen. Die Ärzte geben sich Mühe. Großes Lob verdient die Physioleitung.

2. Es herrscht eine sehr freundliche und angenehme Atmosphäre in der Klinik. Ärzte, Pflegepersonal und Therapeuten sind freundlich, zugewandt und hilfsbereit.

3. Die Klinik im Inneren hat ein sehr schönes Ambiente mit vielen großen Bildern, Blumen bzw. Sträuchern in Pflanztrögen und viel Licht in den öffentlichen Räumen.

4. Die Lage der Klinik direkt im Kurpark lädt zum Nordic Walking und zu Spaziergängen ein, zur Stadtbesichtigung, zum Schwimmen in der Frankenlandtherme (wer dazu in der Lage ist) und vielem mehr.

5. Teilstationäre Patienten, die abends die Klinik verlassen, haben sogar ein kleines Zimmer, was besonders hervorzuheben ist.

6. Zu erwähnen ist auch: Die Klinik besitzt ein Solebecken und ein Schwimmbad. Auf die Behandlung im “Wasser” wird großer Wert gelegt.

7. Das Essen ist abwechslungsreich, meist mit Salatbuffet, eine gute Klinikkost. Von vielen Patienten wird es gelobt. Der Vollkorn- und der Rohkostanteil könnte noch erhöht werden.

Der Satz am Anfang kann nur wiederholt werden: Die Frankenland-Klinik ist für eine orthopädische Reha sehr zu empfehlen.

1 Kommentar

Adam6 am 04.02.2020

Vielen Dank. Wir freuen uns immer, wenn sich Patienten gut bei uns aufgehoben gefühlt haben.

Sehr zu empfehlen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Freundlichkeit des Teams, Physios top, Zimmer plus
Kontra:
Zigarettenrauch zog Abends vom Pavillion hoch in die Zimmer
Krankheitsbild:
chr. Schmerzsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich verstehe hier manche negativen Bewertungen einfach nicht. Die Klinik ist wirklich super, und ich kann sie jedem empfehlen, der her kommt. Klar gibt es dort ein Rauchverbot, aber schliesslich befindet sich draussen ein Raucherpavillion, den kann man nutzen. Also wieso muss da gemeckert werden?
Das gesamte Klinik Team war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Ich wurde bei der Diabetes Abteilung noch mitbehandelt, was meine katastrophalen Unterzuckerungen schon gebessert hat.
Die Schmerztherapie war das beste, was mir passieren konnte. Meine Physiotherapeutin war einfach nur spitze, und hat sofort erkannt wo das Kernproblem liegt.
Die Anwendungen waren zwar oft kurz hintereinander, aber uns wurde oft gesagt, wenn wir es mal nicht schaffen sollten, ist es auch kein Problem. Also musste man sich nicht abhetzen.

Zum Schluss nochmal: super Ärzte und Team, denen es gelungen ist nach jahrelangen chronischen Schmerzen, mich stabil zu entlassen.

sehr bemüht!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal, gutes Essen
Kontra:
nicht kindgerecht, keine Spielecke/Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenprolaps C6/7 operiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zusammen mit meinem Sohn vier Wochen in der Frankenlandklinik. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, wobei ich aber anmerken möchte, das es mit der Betreuung meines Sohnes anfangs nicht geklappt hat, aber sehr schnell eine Lösung gesucht wurde, man muß eben nur mit den Ärzten und dem Personal sprechen.
Die Therapeuten sind einfach TOP und sehr freundlich.
Das Essen hat sich in den 4 Wochen nicht einmal wiederholt.
Die Ärzte sind sehr bemüht, gehen auf die Patienten ein.
Es wurde bei mir etwas entdeckt, was über ein Jahr von meinen behandelnden Ärzten auf meine Grunderkrankung geschoben wurde.
Sehr freundliches zuvorkommendes Personal im gesamten Haus.
Sollte ich wieder eine Reha benötigen, würde ich die Frankenlandklinik wählen!

Kann ich nur empfählen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Ärzte und Therapeuten
Kontra:
WLAN-Einschränkung zum Eingangsbereich der Cafeteria
Krankheitsbild:
TEP Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben. Die Stationsarzt und die Therapeuten haben sich bemüht mir zu helfen. Sie waren immer geduldig und gut gelaunt. Jede Frage wurde beantwortet. Das Essen sehr lecker und ein großes Lob fürs Reinigungspersonal.
Minuspunkt - WLAN nur im Eingangsbereich und ziemlich ungünstige Öffnungszeiten der Cafeteria.

Einfach nicht zu empfehlen!!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
W-Lan / Frauenfeindlich / Unfreundlich
Krankheitsbild:
Gewichtsabnahme / Diabetis / Taubheitsgefühle /
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schwarzallee 1
91438 Bad Windsheim
Bayern

Ich weiß ja nicht warum hier alles gut geschrieben wird?? Fakt ist:
Unfreundliches Team , Raucher werden vor dem Eingang schon weggeschigt, befor sie eine Zigarette an haben! Für Raucher völlig unpassend diese Klinik, da man fast niergens Rauchen kann auser im Innenhof! Trainingsprogramme bestehen zu 8ß Prozent nur aus Seminaren, die sich immer wieder wiederhohlen! Also wenig Sport und viele Seminare! Reinemach frauen sind total unfreundlich uind man hat das Gefühl das man nicht erwünscht ist!
W Lan empfang ist eine Kathastrophe, da man nur im Speise Raum empfang hat. Mein tipp: ein Repäter kostet 20 Euro ! In jeder Etage einer und das Problem wäre gelöst!!
In der Klinik wird am Wochenende nicht einmal die Getränke Automaten befüllt! Einmal wurden sie befüllt..2 Flaschen Pro Automat! Mann muss dann auserhalb der Klinik sich mit Getränken versorgen!
Das Esen ist super und wiederholt sich auch nicht..das ist echt Hammer!!
Zu den Ärtzten der Station: Wenn man seine Meinung oder sein Anliegen gegenüber den Schwestern Äusert, dann wird alles daran gesetzt das man von Mitarbeitern gemopt wird als Patient!
Wenn man versucht alle Anwendungen mitzumachen , wird auch nicht geschaut ob man gesund ist..nein man wird einfach gesund geschrieben, obwohl man nichteinmal richtig gehen kann und Blutdruck im sitzen bei 180 oder höher liegt!
Das Angemache von Männern in der Klinik ist dort scheinbar geduldet, trotz mehrfachem vorsprechens der Unterlassung , keine Reaktion des Personales dem Nachzugehen! man kommt sich als Frau wie Freiwild vor!
Fazit:
Wir waren am Ende der Kur mit 20 Leuten da und haben uns befreundet in dieser Zeit..WIR haben alle eine Mitteilung an die LVA gesendet, denn solche Missstände solte es einfach nicht geben!
Für eine Frau ist diese Klinik nur mit Bodygarts zu empfehlen, da wie gesagt es da sehr viele unschöne Anmachen gibt und das Personal schaut einfach weg!
Für mich ist das dort die erste und letze Kur !!

1 Kommentar

reha_19 am 30.06.2020

na ja lucky 1969, wenn das der jahrgang ist, bist du ja bestimmt noch flinker unterwegs als die jäger/innen .
gehört vieleicht zum fitness programm

Ambulante Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für eine Klinik top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles genau Besprochen, auch die Nachbetreuung IRENA)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Taktung und Aufnahmetermin könnte besser sein. 4 statt 5 Sterne wäre es)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (fehlendes WLAN und Kühlschrank. Ebenso die Cafeterria)
Pro:
nette Personal, nehmen einen ernst, kümmern sich, essen, Therapeuten
Kontra:
WLAN nur im Eingangsbereich und Cafeterria, keine Kühlschränke im Zimmer, Cafeterria schlechte Öffnunfgszeiten, straffeer Zeitplan teilweise
Krankheitsbild:
Bandscheiben Vorfall konservativ behandelt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der erst Kontakt mit der Klinik war der Versuch diese telefonisch zu erreichen. Leider ist die Terminvergabe nur zu einer bestimmten Zeit zu erreichen. Daher entschloss ich mich dann diese per eMail zu kontaktieren. Was auch erfolgreich war und die Terminabsprache gut klappte.
Da ich ein ambulanter Patient war, bekamm ich ein kleines Zimmer zum ausruhen. Es war ein Bett, Schrank und ein Tisch darin. Ebenso ein TV (kleiner Röhrentv) und integriertes Radio.
Meine "Heimatstation" war im Hauptgebäude, etwas von meinen Zimmer entfernt und ebenfalls die Teeküche. Es wäre gut wenn man diese in der nähe hätte.
Der erste Kontakt mit dem Personal war freundlich und wertschätzten. Es wurde mir alles erklärt. Der erste ärztliche Kontakt dauerte etwas, war aber ebenso freundlich und nett. Untersuchung war zügig aber grundlich. Es wurde auf meine Fragen eingegangen und mit mir das weitere Vorgehen besprochen. Es wurde mir das WRAP angeboten, was jedoch auch bedeutete das man eine Woche länger bleiben muss. Ich nahm dieses an. Die ersten Termine begannen dann schon am Nachmitag nach dem Mittagessen.
Folgende Bewertungen:
Psychologisches Gespräche: sehr gut
Einzeltehrapeutin: sehr sehr gut
Gruppentherapeuten: sehr gut (ist jeder für sich was man muss mit den Humor umgehen können)
Essen: sehr gut für eine Großküche und vorallem salzarme Küche
Ärzte: sehr gut
Pflege: wenig Kontakt aber ebenso sehr gut
Vorträge: langweilig
Taktung: teilweise recht kurz
Hatte insgeasmt 122 Anwendungen in 18 Tagen (Feiertage und Wochenenden nicht mitgezählt)
Ich kann insgesamt die Klinik nur empfehlen bis auf ein zwei kleinigkeiten aber die weniger mit der Behandlung als mit der Umgebeung zu tun hat.

Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachgerechte Behandlung in allen Bereichen
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Reha nach Knie-Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Reha Behandlung nach Knie-Tep.

Ich war überrascht vom positiven Gesamteindruck der Klinik.
Der gesamte Klinikbereich ist sehr gepflegt und auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ausgelegt.
Angenehme Unterbringung mit allen Annehmlichkeiten.
Die behandelnden Therapeuten/innen sind freundlich, verstehen ihr Handwerk und sind aber bestimmend im Ablauf der Behandlungen und das ist gut so.
Ein Hit ist die Verpflegung. Man muß sehr aufpassen, daß die ärztlichen Vorgaben hier eingehalten werden, was manchesmal sehr schwer fällt.
Alle Räume und Zimmer werden sehr sauber gehalten, was der dezenten Vorgehensweise des zuständigen Personals geschuldet ist.
Es kommt keine Langeweile auf, da viele Einrichtungen auch nach Dienstschluss zu benützen sind.

Kurzum: die Klinik war ein Volltreffer.

Wollte gar nicht mehr weg - klare Empfehlung!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (2x wöchentlich Visite und Absprache mit dem Arzt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal, Zimmer, Essen, Therapie
Kontra:
schlechtes WLAN
Krankheitsbild:
starke Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einigen Kommentaren hier bin ich mit einem gemischten Gefühl nach Bad Windsheim.
Doch ich war absolut positiv überrascht! Am Ankunftstag gab es gleich das Arztgespräch und am zweiten Tag ging es schon los mit den Anwendungen.

Der Therapieplan ist vielseitig und ist auf eine ganzheitliche Heilung ausgelegt. D.h. auch ich als Hautpatientin hatte Sport auf dem Programm aber es tat gut und ich hab (auch als echter Sportmuffel) 3kg abgenommen.

Riesen Pluspunkt ist das Essen! Richtig lecker und in 4 Wochen hat sich keines der Mittagessen wiederholt. Nur das Frühstück und das Abendessen sind fast immer gleich, aber dafür gibt es eine große Auswahl.

Das WLAN ist der einzige Minuspunkt den ich habe. Auf dem Zimmer hat man keinen WLAN Empfang und da wo man es empfängt bricht es des öfteren zusammen. Allerdings sind 15 Stunden für 1€ echt günstig und haben vollkommen gereicht.

Mein Hautbild hat sich sehr gebessert. Ich kam mit offenen Beinen/Rücken/Armen an. Die Neuro war so stark an den Händen,dass ich diese kaum bewegen konnte. Auch wenn die Ärzte auf Kortison verzichten wollen, bekam ich es für 3 Tage da ich so starke Schmerzen hatte. Das Kortison wurde dann schnell ausgeschlichen, sodass sich die Haut auf die Anwendungen konzentrieren konnte. Ich bekam UV Therapie und Schwefel Öl Bäder und die Neuro ist um 80% zurückgegangen. Ich fühl mich wie ein neuer Mensch.

Fazit: Super kompetente Ärzte, tolles Personal und nette Reinigungskräfte.

Ein ganz großes DANKE an Frau Seufferlein, die immer ein Lachen für einen hat und sichtlich Spaß an ihrem hat :-)

TOTALE EMPFEHLUNG ICH HAB MICH PUDELWOHL GEFÜHLT!

Perfektes Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr patientenorientierte Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Akuter Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle Klinik mit sehr schönen Zimmern, freundlichem Personal und sehr hilfreichen Anwendungen.

Glückskabine

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die gesamte Klinik
Kontra:
Gibt es nicht bis auf das WLAN
Krankheitsbild:
Äthiopisches-Ekzem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befinde mich gerade im Zug auf der Rückreise aus der Frankenland-Klinik und bin glücklich. Mein vierwöchiger Aufenthalt hat mich wieder stabilisiert und mir neuen Schwung gegeben. In dieser Klinik dürfte ich erleben, was es für Patienten bedeutet wenn eine Betreuung stattfindet die sich über alle Therapiebereiche erstreckt. Die ärztliche Betreung für mich als Patient mit einem Atopischen-Ekzem war in Ordnung. Herausheben möchte ich die gute Küche und die Sauberkeit in der Klinik. Die Zimmer sind etwas klein und auch hellhörig, aber mit diesem Umstand lässt sich gut leben bei gegenseitiger Rücksichtnahme. Das WLAN ist sehr schlecht uns sollte in der heutigen Zeit besser sein. Lösungsansatz wäre ein Ausbau per Funkstrecke und dafür eine Umlage auf die Patienten. 30,00 € je Auenthalt könnte ich mir vorstellen, oder die Klinik schafft die kostenlosen Fernseher ab was den Haushalt der Klinik entlasten würde.

Besonders erwähnen möchte ich die Therapeutische Abteilung. Ich hoffe, dass die Ärtztliche Leitung der Klinik weiß was da am Patienten geleistet wird. Die Therapeuthen sind den ganzen Tag gut drauf und motivieren Ihre Kunden was nicht immer einfach sein dürfte. Meine Einzeltherapeuthin durfte bzw. hat auch meine kleinen Altersorgen sich angehört, so dass ich ein Glückskabine hatte.

Liebes Team der Klinik macht bitte weiter so wie bisher.

Viele liebe Grüße verbunden mit einem großen Dank aus dem hohen Norden

Weitere Bewertungen anzeigen...