DRK Krankenhaus Neuwied

Talkback
Image

Marktstr. 104
56564 Neuwied
Rheinland-Pfalz

98 von 140 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
weniger gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

142 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top Personal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Könnte etwas moderner sein)
Pro:
Personal .. Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßverengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin in der Gefäßchirurgie 6.Etage. Da ich dort mehrere Wochen war, denke ich, dass ich die Station gut kennengelernt habe. ALLE Mitarbeiter und Ärzte waren super nett. Die Pfleger und Schwestern waren immer bemüht es den Patienten recht zu machen. Hatte man ein Problem oder Anliegen, dann wurde sich schnellstmöglich drum gekümmert. Es wurde sich viel Zeit für die Patienten genommen.Auch die Ärzte haben ihren Job gut gemacht! JEDEN Tag wurde Visite gemacht!
Vom Team und Arbeitsklima kann ich deshalb nur positiv berichten..
Aaaaber ich finde das Frühstück doch sehr dürftig und jeden Tag Quark und Marmelade nicht sehr lecker - da sollte es mehr Auswahl geben. Auch die Fernseher ( nicht in allen Zimmern) sind aus der Steinzeit. Wenn man schon so olle Fernseher hat, dann sollte man auch genügend Karten haben!
Lg Yvonne Z.

Liebevolles und fachlich sehr gutes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Leider zu wenig Personal)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Fachlich sehr gute Ärztinnen und Ärzte und ganz tolle, liebe Schwestern und Pfleger
Kontra:
Renovierungsbedürftige Zimmer
Krankheitsbild:
Darmdivertikel, Nebenhodenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erfahrungsbericht:
Ein hoch kompetenter Chefarzt und weitere fachlich hoch qualifizierte Ärzte und Ärztinnen.

Ein sehr hohes Lob für alle Schwestern, Pfleger und Mitarbeitende!

Ich habe mich fachlich und menschlich sehr gut betreut gefühlt

Stent in der Oberschenkelarterie Arteria femoralis superficialis nach Dilatation gesetzt worden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sitzpolster im CT-Warteraum mit aufgeplatztem Polster sollten entfernt werden und besser durch 2 wischdesinfizierbare Stühle ersetzt werden!)
Pro:
Kompetente liebenswerte Mitarbeitende, Chefarzt und Stationsärztin
Kontra:
teilweise Sannierungsbedarf
Krankheitsbild:
PAVK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Gefäßchirurgie waren alle Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sehr liebenswert und gut drauf.
Trotz des zusätzlichen Aufwandes, der durch Covid auf den Stationen ausgelöst wird. Jeder Patient wird mit einem PCR-Test bei Aufnahme getestet und erst wenn dieser negativ ausfällt, mit anderen Patienten zusammengelegt.
Das ist nicht jedem Patienten angenehm und es entsteht auch zusätzlicher Stress für das Pflegepersonal.
Diese Maßnahme finde ich sehr sinnvoll und es dient dem Schutz der Patienten und des Personals.
Ich habe mich sehr wohlgefühlt auf der Station, obwohl dort Sannierungsbedarf besteht.
Auch die zuständige Stationsärztin hat sich viel Mühe gemacht, um mich aufzuklären und hatte eine sehr sympatische, freundliche Art.
Der Chefarzt der Gefäßchirurgie hat mir ohne Stress alles erklärt und auch im MVZ bei den Voruntersuchungen vorab alle Handlungsoptionen geschildert, womit er mein absolutes Vertrauen gewann.

Anfangs war ich etwas entäuscht über den Sannierungsstau, aber im Auwachraum und anderen Bereichen sah es dann auch wieder gut aus. Jedes Krankenhaus hat immer auch sannierungsbedürftige Bereiche und Baustellen gibt es fast ständig.

Ich würde mich jederzeit wieder auf diese Station und in die Hände des Personals begeben.

Vielen Dank an das gesamte Pflegepersonal, die Stationsärztin und den Chefarzt der Gefäßchirurgie!

Exzellente Betreuung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Zimmer könnten mal eine Renovierung gebrauchen. Die Zimmer haben zwar ein Bad, allerdings ohne Dusche, was bedeutet, dass man die Gemeinschaftsdusche auf dem Flur benutzen muss.)
Pro:
Betreuung
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patientin mit Bandscheibenvorfall hätte ich eigentlich auf der Neuro-Chirurgie liegen sollen. Da dort aber Bettenmangel herrschte, kam ich als "Fremdlieger" auf die Gefäßchirurgie, was das Beste war, was mir passieren konnte. Das Team der Pfleger und Krankenschwestern ist einfach großartig. Sie begeben den ihnen anvertrauten Patienten mit so viel Herzlichkeit, Fürsorge und Humor, dass ich mich rund um die Uhr wohl gefühlt habe. Auch die medizinische Betreuung war sehr kompetent. Am Beeindruckendsten fand ich, wie viel Zeit sich das gesamte Personal des DRK für ihre Patienten nehmen, und das unabhängig, ob privat versichert oder nicht. Immer blieb noch Zeit für einen kleinen Schnack zwischendurch und für jedes Problem wurde sich die Zeit genommen, um die richtige Lösung zu finden.
Wenn Krankenhaus, dann auf jeden Fall wieder DRK und falls Bettenmangel, gerne wieder als Fremdlieger auf die Station 6B !!!

sehr hohe fachliche Qualität

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Infarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein hoch kompetenter Chefarzt und weitere fachlich hoch qualifizierte Ärzte und Ärztinnen.

Ein sehr hohes Lob für alle Schwestern, Pfleger und Mitarbeitende!

Ich habe mich fachlich und menschlich sehr gut betreut gefühlt!

Kompetente und liebevolle Behandlung in der Gastroenterologie

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Kompetenz und äußerst liebevoller Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen- Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl Prof. Dr. Marth wie auch sein gesamtes Team sind äußerst zuvorkommend, liebevoll und verständnisvoll! Es spielt keine Rolle, ob viel zu tun ist oder weniger (wenig gibt es nicht). Man merkt keinen Unterschied, ob Privat- oder Kassenpatient!
Sehr empfehlenswert!! Vielen Dank!!!

Ich fühlte mich gut aufgehoben und betreut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gutes Personal und Krankenhaus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliche Schwestern und Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (angenehme Behandlung und Information)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisierter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (kein WLAN)
Pro:
Sehr gute vorab Information und Erläuterungen zum OP Eingriff
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor Bauchspeicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war ich im DRK-Krankenhaus Neuwied wegen einer nicht einfachen Tumor-OP an der Bauchspeicheldrüse, bei der gleichzeitig die Milz auch entfernt werden musste.
Von dem sehr ausführlichen Vorgespräch an, mit den entsprechenden Voruntersuchungen, konnte ich sehr kompetente und freundliche Ärzte wie auch Pflegekräfte um Prof. Dr. St........... erleben.
Bei den Untersuchungen wurde mir gut erklärt wie die OP ablaufen und ohne nennenswerte Schmerzen durchgeführt werden soll. Fragen meinerseits wurden gerne und für Nichtmediziner ausführlich und verständlich beantwortet.
Die OP verlief ohne Probleme und ich wurde nach einer Nacht auf der Intensivstation in die Station 1A verlegt. Das Pflegepersonal, sowie das Ärzteteam war kompetent, hilfsbereit und sehr freundlich.
Ich fühlte mich rundum gut betreut und behandelt.
Sollte ein weiterer Krankenhausaufenthalt notwendig werden, so werde ich jederzeit dieses Krankenhaus wieder aufsuchen.

Kompetenz und Herzlichkeit

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bester Neurochirurg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es sollte dringend renoviert werden)
Pro:
Ärzte und Pfleger
Kontra:
Betten!!!!!!
Krankheitsbild:
Schmerzpatient
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum wiederholten Male da. Dieses Mal um mein SCS zu tauschen. Dr Rothe behandelt mich inzwischen seit 8 Jahren und in meinen Augen ist er einfach der Beste. Aber in dieser Abteilung gibt es weitere tolle Ärzte die alles geben um den Patienten zu helfen und ohne ein super Team aus Pflegekräften würde nichts funktionieren. Ich bin Ihnen allen so dankbar! Die Ausstattung ist leider tatsächlich sehr veraltet und sollte dringend verbessert werden!!!! Aber für mich zählt unterm Strich die ärztliche Behandlung und die ist spitze!

Massive Verdauungsprobleme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Verdauungsprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fürsorgliche Aufnahme mittels RTW, keine Frage blieb offen, das Ärztegespräch fand in ausführlich statt und wurde verständlich vermittelt.

Versorgung des Patienten sehr gut. Keine Mühe war zu groß und keine Arbeitsleistung zu viel. Tolles, mitfühlendes und verständnisvolles Pflegepersonal.

Sollte ein weiterer Krankenhausaufenthalt notwendig werden, so werden wir jederzeit dieses Krankenhaus erneut aufsuchen.

Bestes Team

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Mensch steht im Vordergrund
Kontra:
Krankenhaus ist sehr veraltet
Krankheitsbild:
Schraubenbruch, lws spondylodese, fussheberschwäche, kompartmensyndrom, scs, Chr. Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das erste Mal wurde ich 2020 von Dr. Ego neu versteift und mit Cages versorgt. Nach dem mich mehrere Ärzte abgelehnt hatten wurde mir das DRK Neuwied empfohlen.
Ich habe von Anfanh an vertrauen zu den Ärzten gehabt da sie einem zuhören und Lösungen suchen. Leider musste ich letztes Jahr erneut operiert werden. Es war eine etwas kompliziertere Angelegenheit und ich nehme leider alles mit was es gibt.
Mittlerweile war ich dort schon sehr oft und Sommer 2021 fast 4 Wochen und von dort aus direkt in Reha.
Es haben sich alles so bemüht dass ich wieder auf die Beine komme. Dieses Jahr wurde bei mir ein SCS gelegt und meine reinen Nervenschmerzen sind zu 70% weg.
Jedoch habe ich weiterhin andere Probleme.
Da Dr. Ego weg ist bin ich nun ambulant bei Dr. Rothe. Er ist ein sehr sympathischer und netter Arzt. Er sucht wieder nach Lösungen und gibt einen nicht auf.
Ich kann wirklich zu allen Ärzten der NC sagen das sie ihren richtigen Beruf gewählt haben. Auch DR. Deiner ist ein sehr guter Arzt. Mag sein das nicht jeder seine Art mag aber für mich ist er ein super Arzt.
Auch die Assistenzärzte geben sich Mühe.
Die Station ist super von Personal her. Man kennt sich halt leider auch schon und einige MA wissen noch was ich mag etc
Zu dem Krankenhaus selbst muss ich sagen das alles ziemlich veraltet ist. Die Betten und die Matratzen sind wirklich eine Zumutung. Irgendwas ist immer kaputt im Bad oder im Zimmer.
Leider wird hier sehr gespart. Aber das hält mich nicht davon ab jederzeit dort mich wieder behandeln zu lassen.
Danke an Dr. EGO, DR. ROTHE UND DR. DETZNER dass sie die letzten Jahre für mich da waren und mich nicht aufgeben. Ich hoffe wir finden immer weiter Lösungen.
Und danke an die lieben Damen im MVZ und im Sekretariat. Sie sind immer sehr freundlich und sehr bemüht das alles läuft.
Danke an das Personal der 1C.

OP Spinalkanal

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Über etwa 2 Jahre zunehmend starke Schmerzen im linken Oberschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

OP am Spinalkanal: hervorragende und perfekte chirurgische Leistung. Alle Schmerzen, die ich lange Zeit ertragen musste, waren wie weggeblasen! Die vorherigen Beratungen und Erklärungen hätten nicht besser sein können und die medizinische Nachversorgung ebenso.
Unterbringung und Versorgung, auch besonders was das Personal betrifft, kann ich nur mit „sehr gut“ bewerten. Mein Gesamteindruck: man ist in jeder Hinsicht in besten Händen!

Alle Sterne verdient

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Es gibt im ganzen Haus kein WLAN. Fernseher und Telefon waren auch nicht verfügbar, bei 16 Tagen, ganz schön heftig)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Betrifft nur Fernsehen und Internet,keine Sitzplätze für Raucher)
Pro:
Sehr gute ärztliche Versorgung
Kontra:
Kein WLAN im Haus,kein Fernseher ???? keine Sitzplätze für Raucher
Krankheitsbild:
LWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als chronischer Schmerzpatient ging ich zu Dr,Detzner. Er ignorierte mich nicht. Endlich wurde ich ernst genommen und komplett untersucht. Am 19.8.22 wurde ich operiert, es war eine schwierige und lange Operation. Dr Detzner und Team haben es geschafft, aus einem Neandertaler einen geraden Neuzeit Menschen aus mir zu machen. Täglich kam ein Ärzte Team nach einem schauen, jegliche Fragen immer beantwortet. Außerdem bekam man tägliche Physiotherapie, die auch sehr gut waren. Am 30.8.22 wurde ich schmerzfrei entlassen. Niemals hätte ich gedacht das zu erleben.
Vielen Dank an Dr Detzner und Team. Ihr habt mir ein neues Leben geschenkt.

Die Küche war sehr gut. Abwechslungsreich und lecker ????

Neurochirurgie sehr empfehlenswert

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gutes Aufklärungsgespräch)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenter Assistenzarzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde zügig gearbeitet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Assistenzarzt Hr. Mukushev hat den Blick über den Tellerrand
Kontra:
Krankheitsbild:
Hirnblutung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter ist vor ca. 6 Wochen mit Notarzt ins DRK gekommen, für ein CT Bild Schädel. Die Notärztin zu Hause hat uns nicht viel Hoffnung gegeben (Wort wörtlich nach 5 Tagen sterben die meisten auf der Intensivstation) sie hat eine Ferndiagnose gestellt ohne die CT Bilder zu sehen. Diese Art und Weise von dieser Notärztin geht garnicht. Emphatie los. Usw. Ich hatte da schon meine Mutter aufgegeben. 2 Stunden später rief der nette Assistenzarzt Hr. Mukushev mich an,und informierte mich über die CT. Bilder und AZ. Er musste richtige Überzeugungsarbeit bei mir leisten das die Chamcen meiner Mutter nicht schlecht stehen und schlug mir weitere Therapien vor. Daraufhin hat er meine Mutter nach Bonn in die Uni überwiesen. Sie wurde in den nächsten Tagen wacher. Ich bin sehr dankbar das Hr. Mukushev Assistenzarzt, sich so für meine Mutter eingesetzt hat, mit Empathie Wertschätzung und Kompetenz. Nochmals vielen lieben Dank herzliche Grüße

Mir geht es wieder gut

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall der HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Krankheitsbild: 3 Bandscheibenvorfälle mit absoluter Kanalspinalstenose, Bandscheibenmassenvorfall mit Luxation hinter den Wirbelköpern. Symptome: starke Schmerzen im rechten Arm und Halswirbelbereich.
Pro: Vorgespräch bei Dr. Detzner war sehr ausführlich und informariv.
Erfahrungsbericht: Sehr nettes Anästhesieteam. Die OP war nicht einfach, verlief aber sehr gut, Dank Dr. Detzner. Man fühlte sich gut aufgehoben im OP-Saal und nach der OP. Das Ärzteteam ist super und sehr kompetent. Ich würde auf jeden Fall die Klinik für mich wieder aussuchen, und ich kann sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Dr. Detzner bin ich sehr dankbar, da ich meinen Arm wieder gut und schmerzfrei bewegen kann.

Wären wir doch sofort in ein anderes Krankenhaus.....

Handchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Es gibt niemand, der sich im Notfall zeitnah um jemand kümmert
Krankheitsbild:
Bruch Handgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schade, dass man überhaupt Sterne vergeben muss. Es wäre keiner geworden.
Am 27.7. brach sich meine Frau das Handgelenk. Von der Pforte des DRK-Krankenhauses Neuwied wurde sie zur Ambulanz zwecks Datenaufnahme geschickt, von da aus musste sie, mit riesigen Schmerzen, allein zur Notfallaufnahme gehen. Hier warteten schon einige Personen mittlerweile seit Stunden (Notfallaufnahme!!), und meine Frau sah nach kurzem Fiebermessen weder Schwestern noch Ärzte. Es war n i e m a n d in der Notfallaufnahme zu sehen, kein Ansprechpartner für die Patienten.
Sie kam nach 45 Minuten Wartezeit entnervt und weiterhin mit Schmerzen wieder zur Eingangspforte, wo ich aus Coronagründen warten musste, und wir fuhren ins Stifthospital nach Andernach. Handchirurgie - bestens aufgehoben. Hier wurde sich sofort um Sie gekümmert, geröntgt, gegipst und besprochen. In dieser schlimmen Situation ein Traum.
Aber DRK? Vielleicht waren wir um 16:30 Uhr schon nach der täglichen Abschaltzeit der Röntgenanlagen eingetroffen;man riet uns vor allem am Empfang ständig, nach Andernach oder Bendorf zu fahren, da es im DRK handchirurgisch nicht vom Besten wäre.
PS: Bendorf ist seit Jahren geschlossen.....

Da werden Sie geholfen ????

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Keine Zeit Not OP)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ergebnis spricht für sich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bislang)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Räumliche Farbabstimmung verbesserungs fähig)
Pro:
Team Leistung sehr gut
Kontra:
Einzel Ausreißer gibt es überall
Krankheitsbild:
Blindarmdurchbruch/Herzklappe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war bei der mich betreffenden Not Situation angenehm überrascht, das trotz eines gewissen Kleinstadt Flairs ein äußerst Fähiges Ärzte Team meine gesundheitlichen Probleme schnell in den Griff bekamen. Ein sehr freundliches, trotz des hohen Arbeitsaufkommens, Pflege Team erleichterten bislang den Krankenhaus Aufenthalt. Eine sehr hohe Fachkompetenz kann man auch der Kardiogie Leitung Blind Unterzeichnen. Fazit ins Krankenhaus möchte keiner, aber wenn man das Gefühl hat das man hier als wichtigen einzel Fall gesehen wird und kein Schubladen denken an den Tag gelegt wird, finde ich das super!!! Wenn nötig jeder Zeit wieder.

Rundum zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ein Kiosk wäre schön)
Pro:
Hilfsbereitschaft und Motivation aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz Rhythmus Störungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kenne das DRK Krankenhaus bereits aus meiner Jugend. Aktuell war ich im Krankenhaus wegen einer Herzkatheder Untersuchung. Vom sehr ausführlichen Vorgespräch mit den entsprechenden Voruntersuchungen konnte ich sehr kompetente und freundliche Mitarbeiter erleben, Ärzte wie auch Pflegekräfte und Mitarbeiter der Administration. Die Untersuchungen waren zeitlich gut getaktet, sodass diese in 3 Stunden durchgeführt wurden. Die Herzkathederuntersuchung an sich selbst, wurde mir gut erklärt und ohne nennenswerte Schmerzen professionell durchgeführt.
Die Nachbesprechung mit dem Oberarzt war ausführlich und freundlich, Fragen meinerseits wurden gerne und für Nichtmediziner ausführlich und verständlich beantwortet.
Das Pflegepersonal auf der Station C, war kompetent, hilfsbereit und sehr freundlich.
Ich fühlte mich rundum gut betreut und behandelt.

Mahlzeiten : Es wurden drei verschiedene Mittagsgerichte angeboten, jedoch wurde nicht nachgefragt welches der drei Gerichte man möchte.
Auch beim Frühstück morgens und Abendessen könnte man im Vorfeld evtl. abklären was man möchte oder nicht möchte, so würde vermieden, dass unnötig Nahrungsmittel ausgegeben werden, die dann anschließend weggeschmissen werden. Wir sollten alle mit Nahrungsmitteln nachhaltiger umgehen.

Empathische Betreuung in allen Bereichen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Täglich kamen die behandelnden Ärzte ins Zimmer und fragten nach dem befinden und berieten zu offenen Fragen)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Mit Stand heute eine Woche nach der Operation)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Papiere wurden über die Station zeitnah und direkt an den Patienten weitergeleitet)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr direkte und professionelle Versorgung bei allen Anliegen
Kontra:
Über alte Technik in den Zimmern, hier die Fernseher nicht mehr Stand der Technik. Die Zusammenlegung mit dementen Patienten ist in der Unfall Situation sehr anstrengend und belastend.
Krankheitsbild:
Mehrfache Brüche des linken armes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde als Unfall mit dem Notdienst eingeliefert. Ab der ersten Minute fühlte ich mich bestens betreut. Die Notaufnahme arbeitete professionell und sehr schnell.

Kompetente Ärzte

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflege und Ärzte
Kontra:
Betten und Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 12.07.2022 an einem BSV C4/5 im DRK Neuwied operiert.
Den Ärzten ein großes Dankeschön. Es geht mir heute schon viel besser. Wurde auch heute 16.07 entlassen.
Nur die Betten sind alt und eine Zumutung. Hier besteht dringend Handlungsbedarf.
Nochmals ein grosses Danke an alle Ärzte und dem Pflegepersonal.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (höchst zufrieden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hygienevorschriften zum Patienten wurden eingehalten)
Pro:
Gute Patientenvorbereitung
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Fortgeschrittenen Alter habe ich schon etliche OPs in verschiedenen KH. hinter mir. In allen Anästhesievorgesprächen habe ich auf ständige Problem auf zu starke Narkosen hingewiesen. Hier im DRK Krankenhaus Neuwied ist man nun auf meine Worte eingegangen. Ich bin eingeschlafen wie man es so zur Nacht gewohnt ist. Und aufgewacht, als hätte ich eine Nacht richtig gut geschlafen. Keinerlei Probleme. Frisch und munter wie an einem normalen Morgen. Endlich ist man auf meine Worte eingegangen. Lob. Und die OP selber mit minimalen Schnitten und somit alles schnell verheilt. Die Endvisite war für K.P. optimal besetzt.

Tolles Krankenhaus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Die Entlassung verlief nicht so gut ab
Krankheitsbild:
Extraforaminaler Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Team!!! In der Notaufnahme wurde ich gründlich untersucht und direkt auf die Station gebracht. Das Info Gespräch war eine gute Vorbereitung für die OP. Die OP selber ist ebenfalls gut gelaufen auch nach der OP eine sehr gute Betreuung durch Ärzte, Pfleger und Schwestern gehabt!!! Das Problem in der LWS wurde beseitigt. Der Aufenthalt in der Klinik war angenehm, es ist halt ein Krankenhausaufenthalt und kein Urlaub.
DANKE an das Ärzte Team der Neurochirurgie!!! IHR SEID SUPER!!!

Top Team der Chirugie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute vorab Information und Erläuterung zum OP Eingriff
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor im Darm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professor Standop und sein Team haben sehr gute Arbeit geleistet. Die freundliche Aufnahme in der Ambulanz, vorbildliche Vorbereitung zur OP, persönliche vertrauliche Vorgespräche mit den Oberärzten und der Anesthäsie und die umgesetzte OP durch den Chefarzt mit seinem Team beendeten sehr erfolgreich den operativen Eingriff. Obwohl der Eingriff sehr schwierig war, wurde endoskopisch operiert und somit auch der Genesungszeitraum deutlich verkürzt. Binnen einer Woche wurde ich stationär entlassen.
Während meines stationären Aufenthaltes war das Pflegepersonal sehr freundlich und entgegenkommend.
Die professionelle Teamarbeit unter der Leitung von Professor Standop ist nicht zu toppen, man ist in den besten Händen.
Ich kann das Krankenhaus mit seinen Abteilungen insbesondere den in Erfahrung gebrachten Bereich der Chirurgie nur weiterempfehlen.

Sehr zufriedener Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von den ersten ambulanten Untersuchungen in der Radiologie sowie in der chirurgischen Ambulanz bis hin zur stationären OP und der anschließenden Betreuung auf der Station fühlte ich mich nicht nur medizinisch hervorragend betreut. Auch organisatorisch lief alles bestens. Der Kontakt zu Ärzt*innen und Pfleger*innen war immer sehr herzlich, zuvorkommend und fachlich sehr gut.

Gute Erfahrung in der Klinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gutes Personal und Krankenhaus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliche Schwestern und Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Angenehme Behandlung durch Informierung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisierter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr freundlich eingerichtete Zimmer)
Pro:
Sehr gutes Personal und Krankenhaus
Kontra:
----------
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus hat mich sehr beeindruck durch seine Sauberkeit. Die Stationsschwestern sind sehr freundlich und hilfsbereit und auch der Küche ist ein Lob auszusprechen.
Das Essen ist sehr schmackhaft gewesen. Im OP-Bereich
war der Arzt und die Schwestern sehr hilfsbereit und freundlich. Meine Ängste wurden mir durch Aufklärung
und Zuspruch genommen. Für alle Bereiche kann ich nur ein großes Lob aussprechen und ich sage allen ein Dankeschön für die gute Pflege und Versorgung.

Das Team des DRK Krankenhauses erhält 10 Punkte

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Augen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus ist sehr gepflegt und alles sehr gut organisiert.
Das Personal sehr kompetent, sehr nett, immer mit einem Lächeln im Gesicht, sehr hilfsbereit.
Auch das Essen verdient eine sehr gute Bewertung.
Das OP Team sehr kompetent und sehr freundlich.
Das Krankenhaus kann man mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Dr. Detzner HWS OP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank Dr. Detzner)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Pflegepersonal tat ihr Bestes und das trotz Unterbesetzung)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Betten die sich nicht einstellen ließen oder selber verstellten, Kopfkissen verklummt, kein WLAN)
Pro:
Dr. Detzner ist ein guter Arzt
Kontra:
Die Kopfkissen sind der blanke Alptraum und das nach einer HWS OP, geht gar nicht
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 30.4.2021 von Dr. Detzner, dort, an der HWS operiert und das über mehrere Ebenen.
Uch fühlte mich vor und auch nach der OP gut betreut und das trotz Corona und die dazu gehörenden Maßnahmen. Auch bei den täglichen Visiten wurde zugehört und gehandelt. Ich bin froh von Dr. Detzner operiert worden zu sein. Falls es nochmals nötig wäre, wieder nur von ihm.
Auch die Nachbetreuung in der Praxis ist superund die Damen an der Rezeption super lieb und freundlich und kompetent.

Jederzeit wieder

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetentes Ärtzeteam und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung der LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde im Mai 2021 der untere Lendenwirbelbereich versteift, da ich es vor Schmerzen in den Beinen und Lähmungserscheinungen nicht mehr aushalten konnte. Alles konventionellen Massnahmen waren erfolglos, sodaß mir Herr Dr. Detzner die OP emfpohlen hat.
Die Vorgehensweise und Aufklärung zur OP wurde mit mir ausführlich mit dem Ärtzeteam besprochen. Die Fachkompetenz des Ärzteteams ist hervorragend. Nach der Operation waren die Schmerzen sofort weg und ich konnte nach 8 Tagen schon wieder entlassen werden. Ich bin vom gesamten Krankenhausteam sehr gut betreut worden und fühlte mich hier sehr wohl. Ich würde mich jederzeit wieder in die Hände dieses Krankenhauses und der Ärtze begeben.

Optimale pflegerische und ärztliche Betreuung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zugewandtes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit über 15 Jahren bin ich in regelmäßiger meist ambulanter, jedoch auch stationärer Behandlung. Als ehemals leitender Arzt einer anderen Fachrichtung traue ich mir eine Beurteilung der kardiologischen Abteilung zu.
Die stets freundliche Betreuung durch Verwaltungspersonal, Pflegende und Ärzte sticht besonders hervor und hat sich in den Jahren dennoch qualitativ weiter verbessert.
Medizinisch fühlt man sich optimal betreut, besonders im Rahmen invasiver Eingriffe (Herzkatheter). Dies beginnt mit einer verständlichen Aufklärung über die geplante Behandlung und geht bis zur Überreichung des Entlassungsberichtes schon am Entlassungstag, so dass eine zeitlich lückenlose Weiterbehandlung durch den nachbehandelnden Arzt/Ärztin möglich ist.

Wertschätzung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes, ärztliches u. pflegerisches Personal
Kontra:
Baulicher Sanierungsstau
Krankheitsbild:
OP ACI Stenose links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung vom Tag der Aufnahme bis zur Entlassung.
Sehr freundliches und kompetentes Personal. Sehr gute ärztliche und pflegerische Behandlung / Betreuung.
Sehr gute Vernetzung der einzelnen Fachbereiche.


In einigen Bereichen ist ein erheblicher baulicher Sanierungsstau.

Ich kann das Krankenhaus gerade auch die Gefäßchirurgie nur weiterempfehlen.

Man fühlt sich im DRK Krankenhaus Neuwied aufgehoben

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal ist seiner Aufgabe gewachsen
Kontra:
Krankheitsbild:
Grüner Star Augen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr aufmerksame Fürsorge mit Weitblick auf allen Ebenen. Kompetente Beratung, Behandlung und Hilfsbereitschaft.

Eine einzige Katastrophe

  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die Krankenschwestern sind absolut toll
Kontra:
Ärzte im Stress zu lasten meines Rückens
Krankheitsbild:
Spinalkanal OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kenne das DRK (früher Stadtkrankenhaus) schon seit über 50 Jahren. War früher mal eine gute Adresse. Heute muss Profit gemacht werden....und das merkt man. Das Essen ist eine einzige Katastrophe , die "Raucherecke" vor der Eingangstür links sieht aus wie ehemals der Eingang zum städtischen WC am Luisenplatz...und da war es ordentlicher. Die Aussage, man solle für den Internetempfang ein Kabel mitbringen ist schlicht eine Täuschung....es gibt weder Wlan noch Internet! Das Pflegepersonal ist wohl das einzige Kapital dieser Klink .Der Aufzug(1 Aufzug der für Patienten geeignet ist und 1 Aufzug der immer vom Personal besetzt ist! Vorteil: Man lernt beim warten viele Menschen kennen!)Ich hatte ein "Einzelzimmer...also Saal. Ein ungemütliches Zimmer, dass mal für 3 Patienten gedacht war. Völlig aus der Zeit....aber Hauptsache GEWINN

Bandscheibenvorfall mit Neurologischen Ausfallerscheinungen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hoch motivierten Chefarzt auch für Kassenpatienten Super pflegepersonal
Kontra:
Derzeitige Corona Regelung etwas lange internen Kommunikationsabläufe
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Lähmungserscheinungen fusshebeschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit einem Bandscheibenvorfall samt neurologischen Ausfallerscheinungen in die Notaufnahmen.
Ich wurde die ganze Zeit von einer Krankenschwester und einem Assistenzarzt betreut, die Ursache wurde schnell gefunden und besprochen wurde unverzüglich operiert.
Klar gab’s während des Krankenhaus Aufenthalt Einschränkungen und Kompromisse zwecks COVID Schutz.
Die muss man in der Zeit halt hinnehmen und akzeptieren.
Ich konnte jederzeit einen Arzt erreichen falls ich mal fragen hatte.
Die Schwestern und Pfleger machen einen super Job sind freundlich und immer motiviert einem zu helfen.
Ebenso wurde ausführlich die Nachbehandlung und auch die weiteren Kontrolluntersuchungen bis zu einem Zeitraum von zwei Jahren besprochen.
Ich hoffe das war mein letzter Aufenthalt im DRK Krankenhaus Neuwied sollte ich noch einmal Pech haben werde aber gerne wieder in dieses Krankenhaus gehen.

Erfolgreiche Katarakt-Operation

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von Anfang bis Ende alles positiv!
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Katarakt-Operation - Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik. Durch den Austausch beider Linsen kann ich weit wieder scharf sehen.

Besuchsverbot

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Grundrechtsverletzung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Man erreicht niemanden, soll ständig später anrufen bis niemand mehr da ist)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Keine Tranzparenz)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (veraltete kaputte Telefonanlage)
Pro:
Kontra:
Menschenunwürdig
Krankheitsbild:
Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt ein Besuchsverbot, die Telefonanlage der Klinik funktioniert nicht, unsere Oma besitzt kein Handy.
Wir hatten mehrere Wochen keinen ordentlichen Kontakt.
Das Personal vor allem die stark unterbesetzten Schwestern sind extrem überfordert und unfreundlich. Der Kontakt zu behandelnden Ärzten war unbefriedigend. Wir haben unsere Oma in eine andere Klinik verlegen lassen.

Unfreundlich behandeln

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Sei doch mehr Mensch...tut nicht weh)
Pro:
Kontra:
Personal, Ärzte
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Das aller letzte.. private Sachen wurden auf den Flur über einem gesprochen mit/bei Mitpatienten!!¡.ob Pfleger oder Arzt.sehr unfreundliches Personal.auf keinen Fall wieder!!!!!

Alles wie erwartet

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schnelle unkomplizierte Aufnahme, sehr freundliches Personal auf der Station,
Kontra:
Kein W-Lan in den Patientenzimmern, Gebühr für zu kleine TV's
Krankheitsbild:
Katarakt OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme sehr zügig,keine Wartezeiten, sehr freundliches und aufmerksames Personal auf der Station, Frühstück und Abendessen könnten etwas reichhaltiger sein, kein W-Lan auf den Patientenzimmer nicht mehr zeitgemäß, sehr kompetentes Personal vor und während der OP,

Mario Schmitt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus Ansicht macht nicht mehr den besten Eindruck.
Von der Beratung und Behandlung durch PRIV.-DOZ. DR. MED Popken (Orthopäde)war und bin ich mehr als zufrieden 1Plus.Habe genau die Richtige Wahl diesbezüglich getroffen.
Die Versorgung und Betreuung durch die Schwestern kann ich nur ein ganz großes Lob aussprechen. Habe mich sehr wohl und geborgen auf der Station 5 Orthopäde gefühlt

(vielen lieben Dank)

Sehr gute Abteilung

Neurologie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS stabilisiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 08.02. bis 02.032022 Patientin auf der Neurochirurgie und war mehr als zufrieden. Die Ärzte waren super, die Schwestern und Pfleger waren immer gut drauf, man kann diese Abteilung nur weiter empfehlen. Da ich schon sehr häufig im Krankenhaus war, kann ich das sehr gut beurteilen. Würde immer wieder diese Abteilung wählen.

Empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen. Während meines dreitägigen Aufenthalts und Behandlung hier waren ALLE Mitarbeiter sehr freundlich und kompetent. Das Zimmer zweckmässig und sauber. In meinem Fall wurde ich zur Diagnostik überwiesen. Nach einer 7- monatigen Ärzte-Odysee, bei der ich mich oft nicht ernstgenommen fühlte, hatte die junge Ärztin der Station C nach Abschluss der vorgeschlagenen Diagnostik den entscheidenden Verdacht, der sich dann durch Bluttest bestätigt hat. Vielen Dank und großes Lob, dass bei dem stressigen Arbeitsalltag nicht nur das Nötigste gemacht wird, sondern versucht wird, den Patienten wirklich zu helfen!

Schlimmstes Krankenhaus was ich je gesehen habe!

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Welche Beratung?)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Welche Behandlung?)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Tagelanges raus gezögere, da ist gar kein Ablauf…)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alt und nicht mal ne Dusche im Zimmer)
Pro:
Der Security Mitarbeiter See Firma Limbach war ein Herzensguter Mensch. Leider war er wirklich für einzigste in der Klinik!
Kontra:
Einfach Alles!
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich lasse aus meiner Familie nie wieder jemanden in diese Horrorklinik… was ich alles live mithören durfte am Telefon und wie die Leute dort behandelt werden, ist echt das letzte. Man kriegt Medikamente gegen Beschwerden die gar nicht vorhanden sind, aber das eigentliche Problem, was man hat wird völlig ignoriert. Die „sagen wir einfach mal Behandlung“ wird hinausgezögert bis man selber kein Bock mehr hat zu warten und sich selbst entlässt. Es wird gesagt dass die Op Termine gemacht wurden und muss nüchtern sein und am nächsten Tag erfährt man, dass nur die Hälfte für Untersuchungen angemeldet waren und das nüchtern sein wird fortgeführt. Die lassen die Leute hungern! Es kommt kein Mensch wenn man Hilfe benötigt und wird strikt ignoriert. Man bekommt nur Patzige Antworten auf Fragen. Die Schwestern sind die unhöflichsten Menschen die es gibt, sofern diese überhaupt auch nur ein Wort Deutsch verstehen. Ihr solltet euch alle schämen und einfach nur Bus Fahrer werden und in Dauerstreik gehen. Nur würde man eure Abwesenheit im Gegensatz der echten Busfahrer nicht mal auffallen.

Weitere Bewertungen anzeigen...