Evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg

Talkback
Image

Wirthstraße 11
79110 Freiburg
Baden-Württemberg

299 von 312 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

314 Bewertungen

Sortierung
Filter

Eine Klinik zum Wohlfühlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Minute an bin ich sehr freundlich auf meiner Station aufgenommen worden.
Dei Atmosphäre war entspannt und unaufgeregt. Die Zimmer waren hell und freundlich und sauber. Die Nasszelle war klein aber es gab Möglichkeiten verschiedene Duschen und Toiletten außerhalb des Zimmers zu benutzen.
Ich konnte mich jederzeit mit Kaffee und Tee selbst versorgen.
Das Essen war ok die Auswahl groß.
Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und respektvoll miteinander umgegangen und ebenso mit den Patienten. Ich habe nie jemanden unfreundlich oder gestresst erlebt.
Insgesamt habe ich mich sehr wohl gefühlt und werde wenn ich wieder in die Klinik gehen muss, jederzeit dort hingehen.

gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr emphatische Oberärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neben der medizinischen Kompetenz fand ich überall menschliche Herzlichkeit und Freundlichkeit, die mich in den schwierigen Tagen meiner Op sehr unterstützt hat. Ich würde jederzeit wiederkommen.

Entbindung durch Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch alle Beteiligten
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren 4 Tage zur Entbindung im Diakoniekrankenhaus. Alles war perfekt! Liebevolle Betreuung, gute Aufklärung, tolle Nachsorge. Wir sind rundum zufrieden und danken den Hebammen, Schwestern, dem OP Team und den Kreissaalärztinnen für diesen Aufenthalt im Krankenhaus.

Diakoniekrankenhaus Freiburg- Chapeau

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mir wurde schnell und umfassend geholfen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Richtige Diagnosen und richtige Behandlungsempfehlung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mir ging es sofort wieder gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und schnell)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Plegepersonal fachlich sehr kompetent und freundlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Blinddarmoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Anraten meines Urulogen suchte ich am 21.04 2020 die Notfallambulanz des Diakoniekrankenhauses
um ca. 12:3o Uhr auf. Nach der freundlichen und zügigen Registrierung an der Aufnahme, übernahm eine für mich sehr kompetente Assistenzärztin die sehr umfangreiche und notwendige Anamnese. Nach einem Ultraschall zeigte Sie sich überzeugt, dass bei mir eine akute Blindarmentzündung vorliegt und dass eine zeitnahe Operation dringend angeraten sei. Sie erklärte verständlich das vorgesehene minimalinvasive Verfahren, verschwieg aber auch nicht die möglichen Risiken. Zur Bestätigung ihrer Diagnose zog Sie die diensthabende Oberärztin zu Rate. Von dieser kam, sehr freundlich und kompetent, die Diagnosebestätigung. Der dann aufklärende Anästhesist machte, ebenfalls sehr ruhig, freundlich und fachlich versiert, den direkten Weg frei zum Operationssaal. Die mich erwartenten AnästhesiepflegerIn, verstanden ihre Tätigkeit und ich erwachte um 16:35 Uhr im Aufwachraum von wo es zeitnah auf das Stationszimmer ging. Schon kurz nach der OP hatte der operierende Arzt meine Frau zu Hause angerufen und berichtet. Das Pflegepersonal erlebte ich als sehr freundlich, hilfsbereit kompetent und nie genervt. Der operierende Arzt erkundigte sich wiederholt nach meinem Befinden und wikte auch bei seinen Visiten im Kreis von Ärzten und Pflegern als anerkannter Teamplayer. Dieses Krankenhaus mit seiner Chirurgie und der Krankenstation ist eine Vorzeigeeinrichtung, vom Chefarzt, den anderen Ärztinnen/Ärzte, dem gesamten Pflegepersonal bis zu den Reinigungsfrauen. Hier kann es nur heißen: Chapeau und danke !!!

Menschlicher Umgang

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von den Vorgesprächen bis zur postoperativen Behandlung fühlte ich mich ernstgenommen und respektvoll behandelt.
Alle an dem Vorgang beteiligten Personen (Sekretärin, Ärzte, Pflegepersonal, Reinigungspersonal) wandten sich mir in professioneller und menschenfreundlicher Weise zu, so dass meine Angst reduziert wurde.

Diese Abteilung kann ich weiterempfehlen.

In jeder Hinsicht erstklassige Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation (Entfernung) der Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik, Abt. Chirurgie, stimmt einfach alles. Vom Chefarzt über die Ärzte und das gesamte Pflegepersonal bis hin zum Reinigungsdienst ist alles erstklassig. Intensive Behandlung und Betreuung. Gutes Betriebsklima beim Personal fördert den Heilungsprozess beim Patienten. Bei evtl. künftig anstehenden Operationen ist das Diakoniekrankenhaus für mich die erste Wahl.

Sehr gute Klinik mit erfahrenen Ärzten und sehr nettem Pflegepersonal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr Professionell, man fühlt sich stets gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Schildrüsen komplett Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operation Entfernung Struma
Aufenthalt vom 5.9 - 7.9,

1. Sehr gutes Gespräch und Beratung mit dem Chefarzt im Vorfeld zur Operation. Man wird sehr gut aufgeklärt und vor allem in verständlicher Sprache erläutert was genau bei der OP gemacht wird.

2. Die Terminierung zur OP hat über das Chefsekretariat bestens geklappt mit Terminfindung auch für die Voruntersuchung.

3. Planung und Durchführung der OP war bestens.Der Professor ist ein sehr guter und erfahrener Chrirurg und weiß was er macht. Auch im Aufwachraum hatte man sich sehr gut um mich gekümmert. Vielen lieben Dank nochmals...Auch die Angst im Vorfeld zur Operation und Narkose wurde einem genommen und man bekommt es nicht mit wenn man einschläft....Top!

4. Die Krankenstation arbeitet sehr professionell und die Pflegekräfte, Krankenschwestern und Ärzte sind sehr nett und jederzeit hilfsbereit. Auch hier ein großes Dankeschön.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem kompletten Ablauf und kann diese Klinik für alle Schilddrüsenpatienten wärmstens empfehlen.

Äußerst zufrieden!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles Personal, vom Empfang bis zu den behandelnden Ärzten, sehr freundlich!Mir ist viel Lächeln begegnet, was mich besonders vor meiner OP sehr ermutigte.
Die Räumlichkeiten hell und freundlich.
Viele schöne Bilder als Ausstellung (Gemälde) oder auch in den Zimmern (Photos).

Trotz Corona erhielt ich einen Nachsorgetermin, da ich nach meiner Entlassung mich beunruhigende, nicht klar zu definierende Beschwerden hatte.

Auch in dieser angespannten Situation waren alle mir gegenüber zuvorkommend und freundlich.

Hier steht der Mensch noch im Mittelpunkt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wertschätzender Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns in der Klinik sehr gut aufgehoben und sehr gut behandelt gefühlt. Wir können die Klinik definitv weiterempfehlen und machen dies u.a. an folgenden Punkten fest:
- Ausführliche Aufklärung über mögliche Behandlungsschritte;
- Fragen wurden stets ausführlich und verständlich beantwortet;
- Stehts freundliches, empathisches, geduldiges und felxibels Personal, welches das Gefühl vermittelte, dass wirklich der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht das Augenmerk nur auf Wirtschaftlichkeit liegt. Dies galt für alle Bereiche, angefangen von der Verwaltung, über die Ärzte, die Krankenschwestern, Hebammen bis hin zu den Reinigngskräften und der Küche.
- Bedürfnisse wurden ernst genommen und sich um Lösungen gekümmert.
- Einwandfreie Ausstattung der Behandlungsräume.
- Einwandfreie und ansprechende Ausstattung der Zimmer. (Wir hatten ein Familienzimmer)

Eine super Geburtsstation

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Legen Wert auf natürliche Geburt und Stillen
Kontra:
Krankheitsbild:
Einleitung wegen Bluthochdruck und Gestationsdiabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Diakoniekrankenhaus aus medizinischen Gründen eingeleitet. Während den 3 Tagen Aufenthalt habe ich mich hier gut aufgehoben gefühlt. Die Hebammen und Ärzte sind top. Es wird viel Wert auf eine natürliche Geburt gelegt und auch die Einleitung wurde zuerst mechanisch mit Eipollösung und anschließend mit einem Ballonkatheter versucht, was leider nicht klappte. Es wird aber auch nicht auf Biegen und brechen auf die Natürlichkeit bestanden. Als ich Schmerzmittel und letztendlich eine PDA gebraucht habe, habe ich beides ohne lange Diskussionen bekommen. Ich hatte während der ganzen Geburt immer das Gefühl, dass das Personal genau weiß was es macht und die Lage im Griff hat. Auch als unser Kind nach der Geburt nicht geatmet hat und letztendlich verlegt werden musste haben die Ärzte schnell reagiert und ich bin dem ganzen Team dankbar für alles was sie für uns getan haben. Auch auf Station waren alle sehr freundlich, haben während der Einleitung mitbefiebert und auch das Essen war sehr lecker. Sollten wir beim nächsten Kind immer noch in Freiburg wohnen werde ich falls möglich auf jeden Fall wieder hier entbinden.

Zweite Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Beratung, kompetentes Personal, freundliche Atmosphäre
Kontra:
da fällt mir wirklich nichts ein
Krankheitsbild:
zweite Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe bereits mein zweites Kind im Diakoniekrankenhaus entbunden und war wieder sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt dort. Durch die Bank sind alle Ärzte, Schwestern, usw. sehr freundlich und ich habe mich immer gut aufgehoben und gut informiert gefühlt.

Beste Versorgung mit sehr freundlichem Personal

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2030   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle waren sehr freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr persönliche Klinik mit sehr freundlichem Personal

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Habe mich sehr wohl gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Diakoniekrankenhaus einen Vorbereitungskurs gemacht, habe dort entbunden und war drei Tage auf Station. Ich war rundum sehr zufrieden. Kann ich nur weiterempfehlen. Tolle und sehr kompetente Hebammen im Kreißsaal. Haben mich so unterstützt, dass ich eine tolle Geburt hatte.

Super Team am besten ohne Chefarzt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kreißsaal, Kinder Krankenschwester auf Station
Kontra:
Chefarzt zu patriarchalisch
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Hebammen, Krankenschwestern, Assistenzärzte und Oberärzte waren super nett und kompetent. Zum Teil hatte ich das Gefühl, die einzige Patientin im Kreißsaal und auf Station zu sein, was definitiv nicht so war. Leider war der Chefarzt nicht so nett. Er war sehr bevormundend und patriarchalisch. Das ist nicht mehr zeitgemäß. Über die Untersuchung von ihm kann ich absolut nichts negatives sagen, allerdings ist die Geburtshilfe ohnehin nicht sein Spezialgebiet, dafür hat er eine Oberärztin. Daher kann ich die Chefarztwahl für Privatpatientinnen, wenn sie zur Entbindung da sind, definitiv nicht empfehlen. Sonst wirklich alle sehr sehr nett und bemüht!

Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung per Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik.Tolles Personal allesamt sehr nett und einfühlsam.

Gute Versorgung, schöner Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (einzelne Behandlungen sollten vorher angekündigt werden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN sollte kostenfrei sein)
Pro:
Das Personal war immer hilfsbereit und freundlich.
Kontra:
Verpflegung, WLAN kostet 10 Euro pro Woche für 1 Gerät
Krankheitsbild:
neues künstliches Hüftgelenk
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11. bis 18.11.2019 im Diakoniekrankenhaus Freiburg, um mir ein künstliches Hüftgelenk einsetzen zu lassen.
Das Personal war immer hilfsbereit und freundlich. Die Flure und Zimmer waren hell und sauber. Auf der Station gab es eine Teeküche.
Das Narkosegespräch, zu dem ich vor der OP anreisen musste verlief ohne längere Wartezeiten.

super

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal + Betreuung
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswert, kompetentes und freundliches Personal, angenehme Ausstattung.

Geburt im Diakonie

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Mitarbeiter, sehr einfühlsam, natürliche Geburt im Vordergrund, Personal nimmt sich viel Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Personal, sehr empathisch und einfühlsam. Man fühlt sich zu jeder Tageszeit gut betreut und aufgehoben. Natürliche Geburt steht im Vordergrund und bei allen Problemen hat man einen Ansprechpartner.

Klinik ist nur weiterzuempfehlen!!!

Unbedingt weiterzuempfehlen!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des Personals
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

angenehme Atmosphäre, komfortable Einrichtung in den Patientenzimmern,sehr freundliches und engagiertes Personal, kompetende und freundlcihe Ärzte und hervorragende Küche.

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Personal ist sehr emphatisch und kompetent
Betreuung ist perfekt
Man achtet auf die Natürlichkeit der Geburt, es werden alle natürlichen Alternativen probiert, bevor man zur Schulmedizin greift.
Versorgung und Verpflegung lassen kein Wunsch offen.
Geduld ist vorhanden

Dem Menschen zugewandt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Cholezystektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde hier sehr kompetent beraten und behandelt in einer fast schon familiären Athmosphäre. Es haben sich alle Zeit genommen, Hektik herrschte hier keine. Und es begegneten mir alle auf Augenhöhe vom Professor über den Oberarzt bis hin zur Krankenschwester.
Alle sind sehr hilfsbereit und ich wurde als Mensch behandelt und nicht als Fall xy. Selbst die "Helfer ",die mich in den Op brachten,wünschten mir "alles Gute".
Soviel menschliche Nähe habe ich in anderen Kliniken noch nie erlebt.

Medizinisch und pflegerische: Top!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich die bisher beste Klinik

Von A - Z sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles kompetents Fachpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Rotatorenmanschette Abriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik wird man von der ersten Sprechstunde bis zur eventuellen Operation und anschließendem Krankenhausaufenthalt im Diakoniekrankenhaus sehr gut betreut und beraten. Mann fühlt sich wohl. Nicht verlassen. Alle sind freundlich und nett und hilfsbereit. Vielen Danke an alle. Ich wahr sehr zufrieden.

Hans Wittmann aus Zell im Wiesental

Gepflegte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Unzureichende Schmerztherapie
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase .Z.n. Eitrige Cholangitis bei Choledocholitiasis perforierte G.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Blitzsaubere Klinik,gute Organisation u. freundliches Personal.Die perforierte Galle wurde aufwendig endoskopisch operiert,dies war schon ein Kunstwerk.Die Aufgrund diverser Probleme stark erweiterte Dauer der OP auf 3 Stunden,hätte ein besseres Schmerzmanagement nach sich ziehen müssen. Dies wurde jedoch nicht beachtet.
Die postoperativ direkt aufgetretenen heftigen Schmerzen wären vermeidbar gewesen. Auch auf Station liess die Schmerzbehandlung zu wünschen übrig.Ein vermeidbarer Stressfaktor für Patient,Mitpatienten im Zimmer und Personal.

1 Kommentar

katadolon60 am 18.02.2020

Hatte nach dem Eingriff auch weiterhin immer wieder heftige Schmerzen,der Hausarzt meinte,es käme noch von der Op.So plagte ich mich einige Wochen,bis am 1 Dez.mit unerträglichen Beschwerden wieder in diese Klinik fuhr.Als Ursache des langen Leidens fand sich eine Cholangiosepsis. Ein Gallenstein wurde bei der vorigen Op wohl übersehen.Darauf ist eben keiner gekommen,als nach Gallenblasen OP weiter Probleme aufgetreten sind.Bis eben wieder in der Notaufnahme landete:-)))
Das kann es aber geben bei so komplizierten Verläufen.
Bin dem Dok und dem Personal in der Notaufnahme sehr dankbar,das sie mir so schnell geholfen haben.Alleine schon die schnelle Schmerzlinderung in der Notaufnahme war ein Gottesgeschenk:-)Der Arzt dort übrigens auch.
Diese Klinik ist die Beste in ganz Südbaden.

Optimale Betreuung!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung vor, während und nach der Geburt
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- rundum sehr angenehme Betreuung
- viel Zeit bei Fragen rund ums Stillen
- viel Ruhe, trotz hoher Auslastung
- sehr persönlich & liebevoll
- professionell


Wir haben uns rundum wohl und gut aufgehoben gefühlt!

Sehr herzliches Personal, definitiv weiter zu empfehlen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von Anfang an sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt - und das in einer Situation, in der man mit Schmerzen kämpft. Das Personal ist sehr herzlich- unglaublich freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Die Atmosphäre ist sehr ruhig und entspannt. Ich würde jederzeit wieder hingehen und kann es nur empfehlen.

mehr als absolut zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

von der Diagnose über die Behandlung/Operation und Betreuung bis zur Entlassung alles perfekt verlaufen
mehr als absolut zufrieden

Sanfter Rauswurf aus dem Zimmer mit 3 Tage alten Baby

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vieles wie Frühstück, Betreuung, Größe Zimmer
Kontra:
Kommunikation unter den Krankenschwester untereinander
Krankheitsbild:
Wochenbettstation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meiner Entbindung fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und hatte auch eine tolle Hebamme. Die Tage danach auf der Wochenbettstation waren auch ganz gut. Was mich allerdings enttäuscht hat war der Rauswurf. Ich hatte am Sonntag angekündigt am Montagabend nach Hause zu gehen. Daraufhin meinte eine der Krankenschwester dass das KEIN Problem sei. Ich könnte gehen wann es mir recht ist. Am Montag Mittag Stand eine andere Krankenschwester im Zimmer und bat mich um 14:00 das Zimmer zu räumen da man es sauber machen müsste. Ich war mehr als überrumpelt denn ich sollte erst um 16:30 abgeholt werden. Die Krankenschwester meinte ich könne ja solange im Stillzimmer warten. Letztendlich bin ich um 15:00 aus dem Zimmer gegangen und habe im Stillzimmer auf meinen Mann mit Sack und Pack und einem 3 Tage alten Baby gewartet. Das schlimme an der Situation war allerdings dass keine Putzfrau erschien als ich raus bin. Selbst später nicht. Für mich total enttäuschend denn ich hätte locker noch im Zimmer mit meinem Baby auf meinen Mann warten können. Das war eine sehr negative Erfahrung, die ich wirklich keiner frisch gebackenen Mama wünsche.

Gute, zügige Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles Bestens

Geburt per Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt per Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr liebevoll und rücksichtsvoll durch die Geburt begleitet. Es handelte sich um eine Geburt per Kaiserschnitt. Die Hebammen und Ärzte waren so freundlich, fürsorglich und kompetent. Auch medizinisch wurden wir hervorragend behandelt und Aufälligkeiten wurden schnell erkannt.
Vielen lieben Dank an alle

Vielen Dank

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle (Ärzte und Pflegekräfte) waren sehr freundlich und hilfsbereit und haben alle Fragen breitwillig beantwortet.

Einfach Spitze!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumbetreuung!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Diakonie Krankenhaus ist der perfekte Ort um einen neuen Erdenbürger ins Leben zu holen! Das gesamte Hebammenteam verdient unseren größten Respekt und wir danken allen Beteiligten von ganzem Herzen! Unser Sohn wurde dank aller helfenden Hände gesund geboren und wir durften auch auf der Wochenbettstation all unsere Fragen stellen und Wünsche äußern. Wir waren zu jeder Zeit bestens betreut! Auch die Verpflegung war spitze! Wir würden jedes weitere Kind hier zu Welt bringen wollen!

... alles wird gut.....

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ob Ärzte oder Pflegepersonal, alle sind sehr aufmerksam
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich alle Vorbehandlungen in einer anderen Klinik machen ließ und ich kurz vor Therapiebeginn sehr unzufrieden war, wechselte ich für eine Zweitmeinung in das Diakonie-Krankenhaus Freiburg.
Schon nach den ersten paar Sätzen mit dem Arzt stellte sich in mir Erleichterung ein und ich bekam das Gefühl, dass nun alles gut wird.
Das Gespräch verlief auf Augenhöhe, der Befund wurde aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und so ergab sich ein veränderter Therapieplan, dem ich sofort zustimmen konnte. Nur wenige Tage danach folgte die OP, bei der auch alles sehr gut und reibungslos verlief. Während des stationären Aufenthalts waren alle Ärzte und das gesamte Pflegepersonal sehr aufmerksam und fürsorglich.
Ich fühlte mich rundum gut aufgehoben. Das alleine trägt schon enorm zu einem guten Heilungsverlauf bei.
Das Diakonie-Krankenhaus in Freiburg kann ich jedem bestens empfehlen!

Superzufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang
Kontra:
Parkautomat nimmt keine Scheine
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent, freundlich, engagiert

Wenn schon Krankenhaus, dann hier

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Operateure
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Gebärmutter Entfernung Myome
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Gebärmutter Entfernung wegen starker Vergrößerung durch Myome.
Die Voruntersuchungen und die Aufklärung über den Eingriff fanden eine Woche vorher statt. Alles war gut organisiert und verständlich.
Die Behandlung in der Klinik war gleichzeitig professionell und menschlich. Alles hat reibungslos geklappt. Es wurde sehr darauf geachtet, dass ich so wenig Schmerzen wie möglich hatte. Die Absprachen unter den Pflegekräften haben sehr gut funktioniert, der Arbeitsstil war konzentriert, aber nicht hektisch. Das Essen war prima, als erst einmal die Post OP Mahlzeiten auf Normalkost umgestellt waren. Morgens und Abends konnte man sich wahlweise auch an einem Buffet bedienen.
Ich fühlte mich während der ganzen Zeit sehr gut aufgehoben und würde mich immer wieder dort behandeln lassen.

Nie mehr! keine Aufklärung über Op- Alternativen und schrecklicher Beckenboden-Folgen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Gynäkologie Ärzte passen nicht zum Namen Diakonie)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (gäbe es sehr unzufrieden, würde das dastehen)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (da fehlende Aufklärung, jetzt böse Folgen, die vermeidbar gewesen wären)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (3,5 Stunden warten auf Op Vorgespräch, weil Oberarzt keine Lust hat mich aufzuklären)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufzahlung für Zimmer mit Dusche hat sich gelohnt, das meißte Pflegepersonal war sehr freundlich
Kontra:
bewusstes Vermeiden von Aufklärung wie genau die Op gemacht wird, dafür müsste ich erst studieren, um das zu verstehen! sehr unfreundlicher Oberarzt
Krankheitsbild:
vaginale Hysterektomie wegen Hyperplasie d. Endometriums mit Atypien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Patientenrecht besagt: dass man gründlich und umfassend Aufgeklärt, informiert und beraten werden sollte, über verschiedene Möglichkeiten, Alternativen und die zu erwartenden Folgen einer - in diesem Falle- Operation. Dies war in keinstem Fall so. Auf meine Frage, wie denn die vaginale Gebärmutterentfernung genau gemacht wird, fand der Oberarzt, dass ich das sowiso nicht verstehen würde, dafür müsste ich erst 6 Jahre studieren und dann 6 Jahre Facharztausbildung machen, und dann würde ich es immer noch nicht verstehen!Frage: was ist der Unterschied,ob man die Cervix belässt, oder mitentfernt, bzw. dass ich die Cervix behalten möchte,- kam der Satz: das kommt bei Ihnen gar nicht in Frage.(ohne weitere Erklärung!)(Cervixerhalt wäre das Erhalten der sexuellen Funktion was seit dieser Op bei mir nicht mehr möglich ist!!! plus ein Teil Beckenbodenerhalt.- der nun auch total defekt ist!! mit 54 Jahren!keine Partnerschaft mehr denkbar!! Danke Dr. S.!!! ich denke jeden Tag an Sie, Dr. O., Dr. K. und den anderen Operateur,- der noch gar kein Facharzt ist!!!- aber halt auch mal üben muss ( braucht ja seine 40 Gebärmütter-ops, damit er seinen Schein irgendwann kriegt! Bin seit der Op nie mehr schmerzfrei gewesen.. seit 10 Monaten! Warum vaginal und nicht abdominal? Antwort: weil es schonender ist.grösste Unverschämtheit.Nach Op: Rektocele Darmentzündung,Verstopfung,Colon elongatum,Analprolaps,Cystocele,Blasenentleerungsstörungen, Schmerzen: Kreubein/Steissbein, Sitzbeinhöcker bis Scheideneingang+Klit. Anus,Schmerzen bei Sex,Schmerzen beim Sitzen, Beckenbodenprobleme oder beim Urologen wegen dauernder Blasenentzündung,- alle wissen:kommt von vag. Hysterektomie.Fazit: Bb Op mit 50/50 Chancen viele Risiken, dank Diakonie lasse ich mich nie mehr operieren!Hätte man Pap1 Befund beachtet,die HPV Virengeschichte mit mir besprochen,hätte ich meinen Gebärmutterhals noch,keine Dauerschmerzen und Partneraussichten!!!! Tip: Video vag.Hyst vorher googeln! Hormonspezialist suchen!

Besondere Atmosphäre

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Sommer 2019 in der Klinik operiert. Die Vorbesprechung, die OP und der Aufenthalt danach liefen reibungslos ab.
Schon beim ersten Betreten verspürte ich eine ganz andere Atmosphäre als in den Krankenhäusern in denen ich bisher war. Trotz des vollen Wartezimmers war das Personal ruhig, freundlich und bemüht.
Das Personal am OP-Tag erklärte alles und gab sich Mühe die Aufregung zu nehmen.
Die Betreuung danach war liebevoll und aufmunternd.
Unglaublich...weiter so ????

Hervorragende Klinik fachlich wie auch persönlich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Tolle Atmosphäre, man fühlt sich einfach gut betreut und aufgehoben!

Für mich bestes Freiburger Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung/ Reizung
Erfahrungsbericht:

Wurde als Notfall aufgenommen, die Ärzte haben mich intensiv untersucht, absolut ausführlich aufgeklärt, ich wurde TOP behandelt.
Jedes Schwester, jeder Pfleger, jeder Arzt, alle haben mir meinen Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht. Wenn man die Möglichkeit hat sich auszusuchen in welches Krankenhaus man muss, dann würde ich immer das Diakoniekrankenhaus Freiburg empfehlen. Hier fühlt man sich gut versorgt. Und zu guter letzt muss ich sagen, auch das Essen war hervorragend. Abwechslungsreich und lecker. Salzarm???????????????

Familiärer Wohlfühlcharakter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Auf der Chirurgie.Egal welcher Mitarbeiter mich betreut hat(Ambulanz,Op,Station),es war so eine menschliche Herzlichkeit zu spüren.Ich könnte noch so viele Fragen stellen,sie wurden geduldig und für mich verständlich beantwortet.Wenn ins Krankenhaus,dann nur hierher

Weitere Bewertungen anzeigen...