Evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg

Talkback
Image

Wirthstraße 11
79110 Freiburg
Baden-Württemberg

291 von 305 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

306 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr liebevoll

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Krankenschwestern waren sehr liebevoll und fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr liebevolles fürsorgliches
Personal von den Ärzten über Krankenschwestern bis zur putzfrau alles top ich musste keine Schmerzen aushalten Medikamente wurden gut eingestellt verabreicht

Der Patient steht im Mittelpunkt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer auf persönliche Situation angepasst)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und freundlich, immer viel Zeit genommen, ausführlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unkompliziert, freundlich, schnell)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Empathie
Kontra:
Nichts negatives zu sagen
Krankheitsbild:
Geburt, sectio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal nimmt sich Zeit, sehr kompetent, gründlich, organisiert und freundlich. Beratung und Handeln immer individuell auf persönliche Situation angepasst mit viel Empathie, dabei kann Patienten aktiv mitgestalten und entscheiden. Das beste Essen, hat nichts mit Klinikessen zu tun, alles sehr abwechslungsreich und lecker. Die Auswahl ist sehr groß, rundum zufrieden. Alles ist sehr sauber und ordentlich. Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen (gyn. Ambulanz, Kreissaal, Wochenstation, Anästhesie, gyn. Ärzte)ist durchgeplant und organisiert. Großes Sicherheitsgefühl als Patient. Umgang mit Angehörigen vorbildlich.

Stationärer Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr, sehr freundliches Personal. Sehr gute Aufklärung der Ärzte. Kurze Wartezeiten.

Ausgezeichnete Behandlung, tolles Team!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelles Personal, top Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Behandlung, sehr professionelles und zuvorkommendes Team. Ich bin sehr zufrieden, großes Lob an alle in der chirurgischen Abteilung. Man hat sich immer wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fröhlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abläufe sind alle sehr professionell; kurze Wartezeiten, gute Informationswege. Personal, damit meine ich von der Putzfrau bis zur Ärztin alle überdurchschnittlich freundlich!! und ausnahmslos hilfsbereit. Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt.
Die OP verlief unkompliziert.Nach der OP hat man sich rührend um mich gekümmert. Nachuntersuchung fand außerhalb des Zimmers statt, sehr angenehm.
Das Zimmer, ich hatte ein Zweibettzimmer, war ausgestattet mit Dusche und WC. Perfekt. Alles blitzeblank.

Novasure

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Blutungsstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bewertung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, hilfsbereit, fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Reinigungspersonal, über die Ärzte bis hin zur Kinderkrankenschwester waren alle sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Es war eine bewusste Entscheidung ins Diakonie Krankenhaus zu gehen. Ich habe mich von der Anmeldung bis zur Entlassung sehr wohl und verstanden gefühlt.
Hier ist man eine frisch gebackene Mama und wird umsorgt und gepflegt. Hierbei steht das Kind aber auch immer im Vordergrund. Trotz der Umstände in der derzeitigen Corona Pandemie durfte der Papa bei der Geburt vollumfänglich dabei sein und mitwirken.

Geburt in Corona Zeiten

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Hebammen Team im Kreißsaal hat sich für die Begleitung und Betreuung während der Geburtsphase sehr empathisch, geduldig und sehr kompetent um mich als Gebärende gekümmert. Ich durfte eine kraftvolle selbstbestimmte Geburt erleben, welche durch eine Frauenärztin und Hebamme begleitet wurde.
Trotz viel Betrieb hatte ich nie den Eindruck, alleine gelassen zu werden.

Stichwort corona:
Zu Beginn geht die Frau alleine in den Kreißsaal, es wird ein CTG geschrieben und der Muttermund getastet. Wenn die beiden Befunde für „in der Geburt“ ausreichend sind, darf die Begleitperson mit in den Kreißsaal nachkommen. Das heißt die Begleitperson wartet u.U. 1.5h und wird dann informiert.

Diese muss eine Maske während der Geburt tragen. ich musste keine Maske im Kreißsaal tragen, habe einen PCR Test gemacht bekommen.

Danach wurde uns ein Familienzimmer ermöglicht, sodass wir zu dritt uns kennenlernen konnten.
Während der Zeit im Familienzimmer war das gesamte Personal sehr hilfsbereit und unterstützend.

Ich habe die Klinik als sehr babyfreundlich erlebt, es wurde uns viel in Hinblick auf das stillen und bonden mit dem Baby gezeigt.
Wir hatten eine tolle Erfahrung.

op gelungen patient super zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nettes, freundliches und immer gut gelauntes Pflegepersonal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
op hüft tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

aufenthalt nach hüft-op durch dr. schneider, klinik 2000.

das jederzeit freundliche und hilfsbereite pflegepersonal bekommt von mir ein Sonderlob. ich habe mich zu jederzeit wohlgefühlt. Das essen war lecker und abwechselungsreich.herzlichen dank!

Angenehmer Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Ärzte und Krankenschwestern
Kontra:
Verpflegung in der 1. Klasse war sehr enttäuschend.
Krankheitsbild:
Galllen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Klinik ist sehr schön.
Die Ärzte sind sehr qualifiziert. Mit der OP war ich sehr sehr zufrieden.
Ich hatte eine Zusatzversicherung für 1. Klasse.
Mein Aufenthalt dauerte nur 2 Tage. Mit der Verpflegung war ich trotzdem sehr unzufrieden.

OP Blase

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsinkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Vorfeld gut aufgeklärt, habe kurzfristig OP Termin bekommen. Aufnahme, OP, Behandlung war sehr kompetent.

Ein Krankenhaus, das auch in Coronazeiten sehr empfehlenswert ist

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonderer Dank dem Anästhesistenteam bei der Voruntersuchung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die in allen Bereichen vorhandene Empathie und Geduld für und mit den Patienten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auch die 5. Operation in der Diakonie verlief komplikationslos und erfolgreich. Die Teams der Chirurgen, der Anästhesisten, des Personals in der Intensivstation und das Pflegeteam auf der chirurgischen Station haben nicht nur professionell, sondern auch mit großer Empathie, mit Umsicht und Geduld gerade in den stressigen Coronazeiten gewirkt. Die Ausstattung des Zimmers, die Sauberkeit, die Hygienemaßnahmen, das Essen, das man sich bestellen und zusammenstellen kann - nichts ließ zu wünschen übrig. Ich würde nach Möglichkeit immer wieder dieses Krankenhaus wählen.

Tolles Ärzte- und Hebammenteam

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rührend nette Hebammen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Geburtsvoruntersuchung und Entbindung meines Kindes im Diakoniekrankenhaus und war sehr angetan von der freundlichen und kompetenten Art der Ärzte und Hebammen.
Jederzeit wieder!

Eine rundum gute Versorgung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, den Patienten bei der Behandlung mitnehmen
Kontra:
Krankheitsbild:
Beinvenenthrombose mit beidseitiger Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Coronakrise wurde ich von der ZNA bis auf Station so freundlich und herzlich umsorgt, sodass ich mich besonders gut aufgehoben gefühlt habe.
Ich würde jederzeit, wenn es nötig wäre, in das Diakoniekrankenhaus in Freiburg gehen.
Vielen Dank

Genau der richtige Ort für die Geburt!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Babyfreundlich, Feinfühligkeit und Fachwissen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Wir haben im Kreißsaal des Diakoniekrankenhauses auf Empfehlung einer Freundin unseren Sohn vor 4 Tagen entbunden.
Vom Aufnahmetermin bis zur Entlassung haben wir uns sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt, trotz Coronamaßnahmen! Mein Mann durfte bei der Geburt ohne Einwände dabei sein.
Die Entbindung hat gut geklappt und wurde mit viel Ruhe begleitet. Ich konnte mich fallen lassen und habe gespürt, dass die Hebamme sehr viel Erfahrung mitbringt, was mir viel Sicherheit gegeben hat.
Auch auf der Wochenbettstation hatten wir das Gefühl, dass mit viel Herzlichkeit und Ruhe gearbeitet wird. Die klaren Ansagen und Erklärungen haben uns geholfen, mit den ersten neuen Aufgaben zurecht zu kommen. Fragen wurden kompetent und mit viel Fachwissen beantwortet.
Es wäre schön, wenn die Schwestern noch ähnlichere Ansichten vom Stillen hätten. Je nachdem mit wem man gesprochen hat, gab es teilweise unterschiedlich stark vertretene Haltungen (Kind alle 2 Stunden wecken zum Stillen, Kind schlafen lassen). Die Haltungen gingen nicht in komplett andere Richtungen, sie wurden nur mehr oder eben weniger direkt kommuniziert. Für Familien mit großen Unsicherheiten, kann das eventuell verunsichernd sein. Für uns war es jedoch in Ordnung.
Es wurde uns trotz hoher Geburtenanzahl ermöglicht ein Zimmer alleine zu beziehen. Die Zertifizierung zur Babyfreundlichen Klinik trägt das Diakoniekrankenhaus zurecht. Wir wurden darin bestärkt den ganzen Tag und die ganze Nacht mit unserem Kind Haut an Haut zu kuscheln.
Wir haben uns zwar sehr gefreut nach ca. zwei Tagen nach Hause gehen zu können, aber wir wären auch gerne noch länger in den guten Händen geblieben!
Wirklich ein wahnsinnig großes Dankeschön nochmal an das gesamte Personal für die Feinfühligkeit und Unterstützung! Wir hatten dank Ihnen eine tolle erste Geburt!

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Selbstbestimmte Geburt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe im November 2020 unseren Sohn im Diakoniekrankenhaus entbunden und bin begeistert von diesem Krankenhaus. Die Hebammen waren super und die Betreuung während der Geburt und auf der Wochenbettstation sehr gut. Die Klinik legt sehr viel Wert auf eine selbstbestimmte Geburt und ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl mich aufgehoben, verstanden und in guten Händen zu fühlen. Auch haben die Hebammen auf der Station sich sehr viel Zeit genommen, wenn man zum Beispiel Fragen zum stillen hatte.
Ich kann die Klinik wärmstens empfehlen und bin froh, dort mein erstes Kind entbunden zu haben.

Weiter zu empfehlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz-Austrahlung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Leistenbruch, geplante Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Terminplanung sehr gut und prompt
Untersuchung professionell
Aufnahme professionell
Behandlung sehr zufriedenstellend

Darmsenkung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr kompetent und nett
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Rektozelle Senkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2020 in der Gyn wegen einer darmsenkung ich wurde operiert und bekam ein hinteres Netz zur Stabilisierung ich bin froh und dankbar dass ich es in dieser Klinik gemacht habe es waren alle sehr nett und ich hatte zu keinem Zeitpunkt schmerzen. Alle egal ob Ärzte oder Pfleger , Krankenschwester alle sind sehr bemüht das es einem gutgeht vielen vielen Dank für alles

Gar nicht schlecht

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal hat sich viel Zeit genommen
Kontra:
Zu viel Besuch vom Personal
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute persönliche Betreuung bei der Entbindung, wurde bei jedem Schritt informiert und nach Einverständnis gefragt. Freundliches Personal.

Auf der Wochenstation nach der ersten Nacht ein Familienzimmer bekommen. Hebammen haben sich Zeit genommen und verschiedene gut gemeinte Tipps zum Stillen gegeben, jedoch teils widersprüchlich. Hier wurde ich nicht ausreichend über Vorgänge informiert, so wurde ohne mein Wissen der Blutzucker gemessen und dann problematisiert.

Im Krankenhaus war es zum Schlafen zu laut und hell und es gab zu viel Hin und Her in Zimmer und Flur. Jedoch war die Gesamtatmosphäre für eine Klinik ziemlich angenehm.

Das Essen war überraschend gut und kam in riesigen Portionen.

Traurig war, dass im Kreißsaal keine Maskenpflicht für die werdende Mutter bestand, jedoch auf Station im eigenen Zimmer.

Besonderes Charrissma

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und der Umgang war sehr freundlich und aufmerksam.

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Einstellung des gesamten Teams
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung vermitteln alle Beteiligten des Krankenhauses eine echte Anteilnahme. Das ganze Prozedere verläuft mit einer großen Kompetenz völlig unaufgeregt.
Allen Beteiligten besonders der Station c2b mein herzliches Dankeschön für einen gut organisierten Aufenthalt, meiner Premiere in einem Krankenhaus.
Ich kann aus meiner Sicht das Haus nur empfehlen!

Sehr empfehlenswert und dankbar!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2918 u. 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von gute Mächten wunderbar getragen ... das stimmt hier im ganzen Haus!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vertrauensvolle Klinik
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Magenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Diakoniekrankenhaus kann ich nur empfehlen. Vom Empfang an ist durchweg ein angenehmes und achtsames Miteinander, was sehr gut tut. Die Ärzte sind sehr kompetent, was sehr viel Sicherheit vermittelt. Die Pflegeteams egal ob auf Intensivstation oder auf der normalen Station sind sehr aufmerksam, hilfsbereit und auch kompetent. Stets ein nettes Wort. Prof.Dr. Rumstadt ist ein sehr sehr guter Operateur und hat das Herz am richtigen Fleck. Ich habe sehr großes Vertrauen und würde jederzeit mich, obwohl es eine schwere OP war, von ihm operieren lassen.
Auch die Versorgung mit regionalen Produkten zeigt, dass der Mensch in dieser Klinik im Vordergrund steht.

Alles top

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette individuelle Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schilddrüsenoperation 10/2020 - TOP!
Ich hatte im Oktober 2020 eine Schilddrüsenoperation. Ich sollte morgens um 7 Uhr im Krankenhaus sein und wurde ab diesem Zeitpunkt herzlich aufgenommen und dauernd betreut. Mein Aufenthalt dauerte 2 Tage und ich hatte nie das Gefühl, dass ich vergessen wurde. Es wurde wirklich oft nach mir geschaut und gefragt wie es geht. Auf Wünsche (sofern erfüllbar) wurde herzlich und spontan eingegangen.
Die Zimmer sind krankenhaustechnisch schön. Das Essen ist gut.
Obwohl ich eine vergleichsweise eher große OP hatte, ist die Narbe bereits jetzt nach 3 Wochen schön verheilt.
Ich kann dieses Krankenhaus sehr empfehlen - alle Daumen hoch!

Von guten Mächten wunderbar geborgen...

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Ruhe im gesamten Haus
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Leistenbruch (beidseitig)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Pflegerische und ärztliche Leistungen sind durchweg positiv zu bewerten. War bereits zum dritten Mal stationär als Patient dort und wurde nie enttäuscht.

Verpflegung und auch die Zimmer sind gut.

Schön, dass es soetwas gibt.
Ich wünsche mir für die Zukunft, dass hier noch vielen Menschen geholfen werden kann.

In guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Beteiligten sehr freundlich, man fühlt sich jederzeit gut aufgehoben
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- Schnelle und unkomplizierte Terminplanung und Organisation
- Kompletter Aufenthalt sehr persönlich, auf Station alle Schwestern sehr sehr freundlich und hilfsbereit
- Nur ein kleiner Eingriff, dennoch nehmen sich alle Beteiligten der Chirurgie und Anästhesie vor und nach der OP sehr viel Zeit, sodass man sich jederzeit sicher und gut aufgehoben fühlt
- Nach OP kurzer Anruf bei den Angehörigen
- Gesamte Behandlung wird individuell und persönlich auf den jeweiligen Patienten abgestimmt (insb. Vorerkrankungen und weitere Besonderheiten)
- Absolut weiterzuempfehlen

Nah am Menschen? Eher nicht.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Einzelne Mitarbeitende sind sehr freundlich.
Kontra:
Lange Wartezeiten, kurz angebundenes Personal, enge Verhältnisse
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nah am Menschen? Zumindest während der Corona-Pandemie ganz sicher nicht. Ich: Brustkrebspatientin.
Meine ersten Erfahrungen – überlange Wartezeiten, winziges Untersuchungszimmer, schlechte Vorstellung der Ärztin – hat sich durch meine gesamte Zeit gezogen.
Die Klinik verlangt dreimonatlich eine neue Überweisung eines Facharztes (Frauenarzt), Onkologen-Überweisung werden mit der Bemerkung "kein Facharzt" (!!) zurückgewiesen. Begründung der äusserst unfreundlichen Empfangsangestellten: "Wir haben eine eingeschränkte Kassenzulassung".
Kurze Recherche bei der KK: So etwas gibt es nicht. Reine Schickane, bzw. damit schützt sich die Klinik vor dem theoretischen Vorwurf, sich selber Kundeschaft zu generieren.
Nach meiner zweiten Biopsie verschwindet mal kurz das Elaborat – für drei Wochen. Zur Begründung, warum ich immer noch auf das Resultat warten muss, erzählt jede und jeder eine andere Geschichte. Im Nachhinein stellt sich heraus: keine der Gehörten ist richtig. Ich wurde also angelogen.
Nach meinem Besuch einer anderer Klinik zwecks Zeitmeinung reagiert die behandelnde Ärztin äusserst empfindlich, ja gar unfreundlich.
Die Klinik bietet keine Nachsorge. Was ich gerade bei Brustkrebs als äusserst schlecht und den Patientinnen gegenüber als fahrlässig empfinde.
Ich habe mich für eine andere Klinik entschieden.

1 Kommentar

QMDiakonie am 25.11.2020

Wir sind über Ihre Schilderungen sehr irritiert und können Ihre Verärgerung sehr gut nachvollziehen. Das, was Sie beschreiben, entspricht normalerweise nicht der Art und Weise, wie wir mit unseren Patientinnen umgehen. Wir können uns fast nicht vorstellen, dass das alles wirklich bei uns passiert sein soll. Sollte das aber tatsächlich der Fall gewesen sein, können wir uns nur sehr herzlich bei Ihnen entschuldigen. Es muss dann bei Ihnen so einiges zusammengekommen und schiefgelaufen sein. Wir versichern Ihnen, dass das bei uns im Normalfall anders abläuft und die Patientinnen ein Maximum an persönlicher Zuwendung erfahren. Das ist auch mit ein Grund, warum sich mittlerweile so viele Brustkrebs-Patientinnen bei uns behandeln lassen. Wir würden der Sache gerne weiter nachgehen und wären Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie uns über [email protected] noch ein paar weitere Informationen zukommen lassen könnten. Vielen Dank!

Fehler begann bereits beim Aufnahmemanagement

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztliche Behandlung sehr professionell
Kontra:
Aufnahme- und Pflegemanagement stark verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahmemanagement funktioniert leider nicht.
Abwahl als Privatpatient von Chefarztbetreuung bedeutete, dass man gar nicht mehr als Privatpatientwahrgenommen wurde.
Durch einen PflegemItarbeiter wurde diese Unkenntnis sogar bestätigt.
Pflegemanagement ist deutlich verbesserungswürdig. Nicht immer nur :Ich sag Bescheid“ und nichts passiert, sondern handeln.

1 Kommentar

QMDiakonie am 24.11.2020

Es tut uns leid, dass Sie das Aufnahme- und Pflegemanagement bei uns als stark verbesserungswürdig empfunden haben. Wir wären in Ihrem Fall sehr an konkreteren Informationen interessiert und würden uns freuen, wenn Sie sich diesbezüglich mit uns unter [email protected] in Verbindung setzen.

Hervorragendes OP-Ergebnis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragendes Operationsergebnis und Organisation.
Sehr sauberes -haus, sehr netter Umgang.
Alles bestens, nur zu empfehlen.

Super Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Frau Dr. Weinand sehr kompetent, nimmt sich viel Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Juli 2020 eine Operation im Brustzentrum. Meine Erfahrungen sind durchweg positiv, ich kann dieses Krankenhaus absolut empfehlen. Sehr gute Ärzte die sich viel Zeit nehmen als auch sehr gutes Pflegepersonal. Ich habe mich dort bestens aufgehoben gefühlt. Herzlichen Dank für die sehr gute Behandlung.

Klinik, Ärzte und Pflegekräte sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Beratung, Behandlung und Versorgung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen eines Nabelbruches in der Chirurgie operiert.

Sowohl die Aufnahme duch die Verwaltung und die Beratung durch den Krankenpfleger, die Anästhesie und die Chirurgie war sehr kompetent und außerordentlich freundlich.

Während der Periduralanästesie wurde ich liebenswürdig betreut.

Schon nach etwa 1,5 Stunden nach der erfolgreichen OP durch Herr Prof. Dr. Rumstadt u.a. konnte ich meine Beine wieder spüren und bewegen!

Auch auf der Station war die Betreuung durch das Pflegepersonal und die Ärzte sehr gut.

Dieses Krankenhaus einschließlich der Ausstattung und Einrichtungen ist absolut zu empfehlen.

Übrigens:

Ich wurde schon vor einigen Jahren in diesem Krankenhaus - auch in anderen Abteilungen - immer ausgezeichnet behandelt.

Drei Tage Diakonie und als geheilt entlassen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe obiger Bericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (angemessen kommunikativ)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstklassige Mediziner)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (trotz kurzfristiger Anmeldung prompte Behandlung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (hoher Standard)
Pro:
höchste ethische Standards
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Darmspiegelung und Leistenbruchoperation
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Tage wegen einer Darmspiegelung und einer Leistenbruchoperation im Diakoniekrankenhaus.
Von den Behandlungen in der medizinischen, chirurgischen und anaestheologischen Abteilung bis zur Nachtwache hatte ich einen hervorragenden Eindruck in jeder Beziehung.
Trotz kurzfristiger Anmeldung wurden die Behandlungen noch am Tage darauf begonnen.
Die Vorgespräche waren angemessen, die jungen Ärzte
nahmen alle eventuellen Ängste der anstehenden Operationen.
Darmspiegelung und Leistenbruchoperation verliefen erfolgreich. Die Betreuung danach war mehr als "großzügig", das Team großartig.
Besonders erwähne ich, dass der medizinische Direktor bereits eine Stunde nach der OP meine Frau darüber informierte.
Das Zimmer auf der Station hatte Hotel-Charakter, das Essen war patientengerecht.
Das berühmte Haar in der Suppe bestand in der Tatsache, dass ich im Radio-Display meinen Lieblingssender SWR2/Klassik nicht finden konnte.
("der hat Sorgen ...")

Die Verabschiedung vom Stationsteam "Auf Wiedersehen" sollte man als Patient nicht wörtlich nehmen, in meinem Falle hätte ich nichts dagegen.

Kleines Krankenhaus mit großer Leistung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stimmiges Gesamtkonzept)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spürbare große Anstrengung bzgl. der bestmöglichen OP-Variante)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach positiven Erfahrungen bei der Erst-OP durch Prof. Dr. Allgeier, kam für die aufwändigere Folge-OP nur das Diakonie-KH in Frage. Der Chefarzt der Chirurgie, Prof. Dr. Rumstadt, überzeugte mit Einfühlungsvermögen, großer Erfahrung und herausragendem OP-Können. Hierbei wählte er mit viel Sorgfalt die für mich beste Variante aus, die aber für ihn den größten Aufwand bedeutete.
Parallel zur großen Professionalität der Ärzte ist die Menschlichkeit und das Können aller Pflegerinnen und Pfleger herauszuheben. Man hatte nie das Gefühl, eine Nummer zu sein, sondern mit seinen Problemen und Bedürfnissen individuell wahrgenommen zu werden. Die Betreuung war rund um die Uhr über alle Schichten hinweg optimal, hierbei muss auch das Team der Intensivstation ausdrücklich lobend erwähnt werden.
Für mich war die überschaubare Größe des Diakonie-Krankenhauses und die ruhige Lage abseits im Stadtteil Landwasser sehr angenehm, es gibt keinen Massenbetrieb.
Angehörige finden im nahen Parkhaus immer einen Parkplatz.
Die Serviceleistung der Verwaltung ist sehr gut, es gibt kompetente Beratung in allen Fragestellungen.

Die nächste OP in 8 Wochen wird auf jeden Fall wieder im Diakonie-Krankenhaus Freiburg stattfinden, die Wartezeit werde ich mit dem guten Gefühl verbringen, dann wieder optimal versorgt zu sein.

Doch nicht nur Routine

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von der Aufnahme bis zur Entlassung wurde ich bestens umsorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl das Pflegeteam wie auch die Ärzte haben mich über jeden Schritt umfassend informiert. Ich hatte nie das Gefühl, nur als "Fall" oder "Nr." behandelt zu werden. Auf alle Fragen - auch Vorerkrankungen betreffend - wurde ausführlich eingegangen.

Krankenhaus mit viel Herz und Können!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, kompetent, einfühlsam, hilfsbereit, verständnisvoll!
Kontra:
Keine negativen Erlebnisse im Gegenteil
Krankheitsbild:
Bauchspiegelung, Eierstöcke entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Begeistert von der gesamten Geburtshilfe

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit ALLER Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Z.n. Entbindung, Wöchnerin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben unser erstes Kind hier zur Welt gebracht.
Vom ersten Moment im Kreißsaal bis zum Tag der Entlassung waren wir absolut kompetent und liebevoll versorgt!
Die ersten Tage als frisch gebackenen Mutter werden einem hier "leicht" gemacht, bzw. man bekommt bei allen Fragen und Problemen immer die nötige Unterstützung.
Die Reinigungskraft war ebenfalls sehr sorgfältig!
Tolles Team, tolle Station und jeder macht seinem Job gefühlt einfach gern!

Schnelle, unkomplizierte Aufnahme trotz Corona und fehlender Einweisung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich wohl und gut versorgt gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Corona und ohne Einweisung meines Hausarztes wurde ich wegen einer Gallenkolik in der Notaufnahme aufgenommen. Ich wurde sehr rasch betreut, untersucht und hatte ein Zimmer mit Liegemöglichkeit bis zur Diagnose. Ich wurde auf mein Zimmer begleitet und dort sehr gut betreut. Meine Fragen wurden alle verständlich beantwortet und ich konnte zu jeder Zeit meine Wünsche und Sorgen anbringen. Die OP ist gut verlaufen und die Versorgung danach war auch sehr gut. Ich war sehr zufrieden mit der ärztlichen und pflegerischen Versorgung während meines Aufenthaltes.

Top-Klinik Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Uterus myomatosis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

eine Klinik, in der der Patient im Mittelpunkt steht und auf dessen Bedürfnisse, Bedenken und Ängste vollumfänglich eingegangen werden. Natürlich ist der medizinische Teil der Behandlung absolut top, modernste Verfahren selbstverständlich, hervorragende Zusammenarbeit der Fachbereiche miteinander. Ebenso erstklassig ist die Pflege sowie die kulinarische Versorgung der Patienten.

Hier läst man sich GERNE Behandeln

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wartezeiten und freundlicher Empfang
Kontra:
Nicht Krank werden trotz sehr guter Klinik.
Krankheitsbild:
Leber-Zyste extra XL
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Beratung.
Freundliches Personal, unkompliziert .
Qualietativ hochwertige Ausstattung.

Intensive Betreuung ohne Hektik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018,2029   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klima,)
Pro:
Personal
Kontra:
Keine Wanne/hängemöglichkeiten im roten Kreißsaal, lange Wartezeiten in der Gyn. Ambulanz, Zimmer warm
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe zwei Entbindungen hier gehabt (2018, 2020) und würde wieder kommen. Sehr nettes Personal, sind sehr hilfsbereit, auch nachts. Die Kurse sind normalerweise auch toll. Der gelbe Kreißsaal ist gut, aber das Wasser in der Wanne bzw. Dusche braucht ewig zum warm werden. Im Kreißsaal sind die Temperaturen trotz mangelnder Klimaanlage auch erträglich (2018 36Grad, 2020 30Grad). In den Zimmern wird es schnell warm. Im Hof klapperten damals als auch 2020 abends und früh Leute mit Containern rum. Das nervt beim Ausruhen. Durch das Rooming-in kommt man leider nicht wirklich zum Schlafen, wenn man Pech hat und eine unerfahrene Mama ins Zimmer bekommt. Im Corona Menü für die Wöchnerinnen ist zweimal am Tag ein Pott Kaffee??? Wer hat sich das denn ausgedacht, kein Wunder, dass manche Babys so rumschreien.
Sonst ist das Essen topp und reichlich! Sehr gute Stillberatung. Die Abläufe vor der Entbindung sollten gestrafft werden. War bei beiden Kindern über Et+10 (danke, dass man hier solange wartet und nicht grundlos einleitet!) und musste unbedingt an et+10 abends noch hinkommen mit dem Resultat das ich jeweils bis 23 Uhr rumsaß, da keine Ärzte greifbar und dann übermüdet heim bin und vor der Geburt kaum noch schlafen konnte. Immerhin hatte ich diesmal etwas zu essen bekommen von einer sehr aufmerksamen Kreißsaalschwester. Da nehmen sich die Ärzte wohl etwas zu wichtig.

Entbindung und Familienzimmer

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nette Atmosphäre, babyfreundlich, hervorragendes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung während der Geburtseinleitung und der Geburt selbst war kompetent und sehr angenehm; wir haben uns die ganze Zeit über gut aufgehoben gefühlt. Das Familienzimmer, die Betreuung auf der Station und das Essen waren super!

Weitere Bewertungen anzeigen...