• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg

Talkback
Image

Wirthstraße 11
79110 Freiburg
Baden-Württemberg

265 von 277 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

279 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hier arbeiten Menschen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bleibt "Bitte" so)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr verständlich alles erklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr menschliches Krankenhaus
Kontra:
Gar nichts schlechtes
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein erster Klinikaufenthalt hat einen sehr positiven Eindruck bei mir hinterlassen.Es fing an bei der telefonischen Anmeldung,Information,Gyn.Ambulanz,beh.Ärztin,Narkose-Aufklärung,den nächsten Tag die Aufnahme in der APV,sehr herzlich,einfühlsam,beruhigend aufgenommen worden,Narkoseteam Aufwachraum,Reinigungspersonal,Station G1A.Ich fühlte mich trotz meiner großen Angst in allen von mir genannten Stationen sehr sehr gut aufgehoben. Allen diesen Menschen mit denen ich in Kontakt kam haben mich so liebevoll,beruhigend rund um die Uhr umsorgt,dass ich Ihnen allen mein allergrößten Respekt aussprechen möchte.Ich habe mich sehr behütet gefühlt.Das Krankenhaus kann ich jedem sehr empfehlen.

Schwestern und Pflegepersonal sehr nett

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung durch Pflegepersonal
Kontra:
Belegarzt und Physiotherapie
Krankheitsbild:
Hallux valgus und Arthrodese nach Lapidus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich lag durch einen Belegarzt in diesem Krankenhaus. Die Schwestern sind sehr nett.
Am ersten postoperativen Tag durfte ich mit der Hilfe eines Physiotherapeuten mit Krücken aufstehen. Da ich noch nie an Krücken gelaufen bin, war ich sehr wackelig. Bin beim Aufstehen dann auch noch mit dem operierten Fuß umgeknickt unter Aufsicht des Physiotherapeuten. Die Folge: Ruptur des Ligamentum fibulotalare anterius und fibulokalkaneare sowie Zerrung der vorderen Syndesmose. Drei Monate später ist ein Laufen ohne Schmerzen nicht möglich. Werde am OSG operiert werden müssen.
Durch den Belegarzt bin ich bei diesem Geschehen allein gelassen worden. Die Physiotherapeuten sollten in der Ausbildung nicht ohne Aufsicht auf die Patienten losgelassen werden.

Top Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Verwaltung und Abläufe
Kontra:
Krankheitsbild:
Zwerchfellbruch, Up-side-down Magen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut organisiertes Krankenhaus mit fachkundigem, freundlichen Personal.
Besonderen Dank an das Chirurgische Team. Anästhesie war sehr gut.Jederzeit zu empfehlen.

Sehr gutes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Anmeldung personell unterbesetzt)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Vierbettzimmer)
Pro:
Zeitmanagement des Personals
Kontra:
Anmeldungssituation, Vierbettzimmer
Krankheitsbild:
Bauchdeckenriss
Erfahrungsbericht:

Ich war angenehm überrascht von der Freundlichkeit und Sorgfalt des Pflegepersonals. Die medizinische Versorgung und Beratung empfinde ich als hervorragend.
Verbesserungspotential sehe ich bei der Anmeldung ( die Stelle ist einfach für die vielen zu erfüllenden Aufgaben unterbesetzt, lange Wartezeit sowohl bei der Voruntersuchung wie auch am Tag des KH Aufenthaltes) sowie beim Essen.
Etwas gewöhnungsbedürftig ist in so einem modernen Krankenhaus auch das Vierbettzimmer.
Alles in allem habe ich mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Jederzeit wieder!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015,2016,   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Oberarzt Dr. Seiter ist sehr bemüht,damit der Patient gut informiert ist)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (aber vielleicht waren meine Erfolgs-Erwartungen zu hoch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man ist in sehr kompetenten Händen
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Inkontinenz und Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Erstgespräch in der Ambulanz mit den diensthabenden Ärzten ist sehr informativ und hilfreich. Es erleichtert sehr die Entscheidung für weitere Behandlungen. Auf der Station ist man sehr gut aufgehoben. Die Zimmer und all die anderen Räume sind sehr gepflegt und zweckmäßig eingerichtet. Das Pflegepersonal ist hilfsbereit und zuvorkommend und die pflegerische Versorgung sehr gut. Ich war schon mehrmals In diesem Krankenhaus und werde, falls es notwendig wird, immer wieder diese Klinik wählen. Vielen Dank für die fachgerechte und gute Betreuung.

Fühlte mich gut aufgehoben.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
wenig Stress beim Personal, alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hyperemesis Gravidas
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen extremer Schwangerschaftsübelkeit aufgenommen und sehr herzlich empfangen. Die Schwestern und Ärzte waren sehr verständnisvoll. Ich fühlte mich gut aufgehoben und bin gut beraten und umsorgt worden. Ich konnte mich gut erholen.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente,freundliche MitarbeiterInnen,geräumiges Zimmer,gutes Essen

Mastitis Brust endzundung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mastitis Brust Endzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Sehr gutes Krankenhaus, sehr Professionell:Ärzte Krankenschwestern und ganze Team.
Einfach Top, wahr 1 Woche in Abteilung Brust, Küche sehr lecker, grosse Lob an Koch!
Danke für alles, Grüss Jasmina Berisa

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent, unkompliziert
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

-

So sollte es sein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Facharzt T. Rudolf / Narkoseärztin Frau Dr. Müller-Brodd)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie beidseits, Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

E. Faller 76 Jahre berichtet als Patient !
Bin gut aufgehoben gewesen.
OP von Facharzt T. Rudolf 1 +
Narkoseärztin Frau Dr. Müller-Brodd 1 +++

In den allerbesten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Äußerst freundliche Betreuung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Überaus freundliche Menschen kümmerten sich zuvorkommend um mich.

Vom Erstkontakt über die Vorinformation, die Voruntersuchung, den eigentlichen Eingriff sowie die abschließende Betreuung auf der Station (hier: C2B, gilt aber sicherlich auch für die anderen Stationen): Jederzeit hatte ich das Gefühl, in den allerbesten Händen zu sein.

Alles war organisatorisch hervorragend vorbereitet, es gab so gut wie keine Wartezeiten bei den oben genannten Abläufen.

Zu jedem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, vollumfänglich im Vorfeld zu wissen was auf mich zukommt bzw. anschließend wie es gelaufen ist.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Station C2B, ein hervorragendes Team!

Problemlose, schnelle OP meines doppelten Leistenbruchs

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Doppelter Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte Klinik, vom Erstgespräch über Planung, Durchführung bis zur Nachsorge alles Bestens. Sehr freundliches Personal und eine sehr kompetente Ärzteschaft. Auch das Verwaltungspersonal ist engagiert und freundlich.

Alles perfekt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 5.12.-07.12. aufgrund einer OP im Diakoniekrankenhaus. Ich war echt überrascht, wie nett alle waren. Wenn man etwas gebraucht hat, waren sie sofort da. Ich war in einem 4- Bett Zimmer. Es war aber trotzdem genügend Platz für alle. Kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen, Echt alles super!:)

Absolut empfehleswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Behandlung eines Nabelbruchs im evangelischen Diakoniekrankenhaus Freiburg. Die Operation wurde von Prof. Dr. Rumstadt durchgeführt. Prof. Rustadt hat eine sehr angenehme und freundliche Art. Die Operation verlief, soweit ich das beurteilen kann, sehr erfolgreich. Auch die Pfleger/-innen und alle übrigen Mitarbeiter im Krankenhaus waren sehr freundlich. Ich würde jederzeit wieder dieses Krankenhaus auswählen.

Kann man nur Weiterempfehlen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, Hilfsbereit,Sauber
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Divertikulitis op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Diakonie in Freiburg wegen einer Dickdarmoperation. Ich kann aus jeder Sicht das Krankenhaus nur weiterempfehlen. Das Personal war super freundlich und hilfsbereit, auch die Ärzte und Ärztinen sowie den Chirurg der mich Operierte kann ich nur weiterempfehlen.Man ist hier in sehr guten Händen. Der Patient steht hier an erster Stelle.
Jederzeit wieder!

souveräne, freundliche Atmosphäre

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragendes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team in der chirurgischen Klinik hat auf mich einen ausergewöhnlich guten Eindruck gemacht.Man konnte auf der ganzen Station eine souveräne, freundliche Atmosphäre spüren.
Ich wurde bestens betreut. Vielen Dank.

Brustzentrum Diakoniekrankenkaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Beratung und Erklärungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (SEHR GUT ORGANISIERT)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, gut organisiert, kompetent
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
MAMMAKARZINOM
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seid Januar bei Frau Dr.
Meiser und dem Pflegepersonal wegen einem erblich bedingten Mammakarzinom in Behandlung.
Mit drei stationären und auch einigen ambulanten Arztterminen
war ich immer sehr gut mit der Betreuung und der Organisation zufrieden.
Das Pflegepersonal und die Ärzte
sind sehr freundlich und fürsorglich. Die Beratung über meine Krankheit war sehr kompetent und verständlich.
Ich fühlte mich sehr gut versorgt
und würde die Klinik wie auch das Brustzentum weiterempfehlen.
Auch die psychologische Unterstützung war sehr hilfreich.

Minimal-invasive Gallenblasenentfernung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle OP-Durchführung, sehr gute Betreuung im nachhinein
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Durchführung der OP war äußerst professionell. Besonders hervorzuheben ist auch die freundliche Betreuung durch das Krankenhauspersonal im Nachgang der OP. Das Krankenzimmer war sehr sauber und auch das Essen war in Orndung.

menschlich und fachlich gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich fühlte mich gut aufgehoben!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (seriöse, empathische Herangehensweise)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundumbetreuung und großes Erfahrungswissen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zugewandte, freundliche MitarbeiterInnen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sicherheit und gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Vorbesprechung meiner OP, über die bürokratischen "Notwendigkeiten", bis zur Frage der Anästhesie, dann zur Aufnahme waren alle Beteiligten sehr entgegenkommend, fachlich versiert und zudem freundlich-empathisch.

Der Operateur der Klinik 2000, Herr Dr. Frohnmüller ist ein hervorragender Arzt und Operateur, fachlich und menschlich!
Mittlerweile nach 7 Wochen die vergsngen sind seit der OP bin ich immer noch und wieder sehr zufrieden und glücklich über die bisher erreichte Schmerzfreiheit.
Auch die AnästhesistInnen haben ihre Arbeit optimal gemacht, denn es war bei nicht so einfach einen "Zugang" zu legen.
Auf der Intensivstation, wo ich einen Tag verbrachte, wurde ich ebenfalls sehr gut versorgt.
In den 6 Tagen auf der Station 2b fühlte ich mich bei den freundlichen, erfahrenen Schwestern und Pflegern, sowie den Physiotherapeutinnen sehr gut aufgehoben. Die sich noch in Ausbildung befindenden MitarbeiterInnen machten ebenso eine gute Arbeit und waren sehr umsichtig. Es war für mich spürbar, das großer Wert auf ein gutes, offenes Arbeitsklima gelegt wird.
Es gab einen "Wermutstropfen" während meines Aufenthaltes. Die erste Nacht verbrachte ich in einem 4 Bett-Zimmer. Zum Glück waren alle Mitpatientinnen angenehme Personen. Ich stelle mir jedoch vor, wenn aus welchen Gründen auch immer, eine oder mehrere Personen "schwierig" sind und keine Rücksicht nehmen... . Zweibettzimmer sollten Standard sein!

Tolle Versorgung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klasse Pflegekräfte
Kontra:
Keine Info zum histologischen Ergebnis, erst auf mehrmaligem Nachfragen
Krankheitsbild:
Gebärmutter und Eileiter Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz tolle Pflegekräfte auf der Gynäkologischen Station,Super tolle Versorgung nach der OP. Es hatte jede Schwester Zeit für einen, es wurde mehrmals am Tag gefragt ob man Wünsche hat.
Es war ein positiver Klinik Aufenthalt, sehr lobenswert ist auch das Frühstücksbuffet und das Buffet zum Nachtessen.

Entfernung Zyste

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dermoid Zyste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich als Patientin sehr gut aufgehoben gefühlt. Alle, die Ärzte und Schwestern, waren sehr freundlich und kompetent.

Rundum sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Erfahrungsbericht:

Mit der ärztlichen Behandlung, den Abläufen, der Betreuung und Pflege war ich während meines stationären Aufenthalts vom 26. bis zum 28.10.2018 sehr zufrieden.

Individuelle Geburtsbetreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlicher Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Spontane Geburtsbegleitung nach 2 Sectio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr einfühlsames Personal von Oberarzt bis Reinigungskraft!
Dazu kommt der medizinische hohe Standart!
Ein großes Lob, solche Kliniken gibt es nicht viele.

Freundliches, kompetentes Personal. Strukturierte Abläufe und keine Hektik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren zur Geburt unseres ersten Kindes in der Klinik. Das Personal war durchgängig sehr freundlich und kompetent. Hektik, wie man sie teilwiese aus anderen Kliniken kennt, konnte man nicht wahrnehmen. Die Abläufe schienen sehr strukturiert zu sein, auch nach Schichtwechsel wussten alle Bescheid.
Der Start in die Zukunft zu dritt wurde uns dank des Teams vom Diakoniekrankenhaus leicht gemacht.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 25.09.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Sehr gute Betreuung.
- Kompetentes Team

Gute kompetente Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der Patient wird ernst genommen !
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetentes sehr freundliches Klinikpersonal !
Ich fühlte mich gut betreut von den Ärzten und Pflegern nach einer Leisten - OP .

alles lief sehr gut!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 10.09 operiert worden und alles lief sehr gut!

...kann ich empfehlen...

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2ß17+2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich und zugewandt
Kontra:
....das Essen war nicht so toll...
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

.... war hier nun zweimal wegen leistenbruch und habe mich jeweils gut aufgehoben gefühlt,,,,,sowohl das pflegepersonal wie auch die ärzte waren sehr freundlich und zugewandt....

Notfallaufnahme schlecht, ärztliche Versorgung top

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Notfallaufnahme schlecht, Behandlung sehr gut)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Notfallaufnahme schlecht, Behandlung sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Notfallaufnahme schlecht, Behandlung sehr gut)
Pro:
Super ärzliche Behandlung und Versorgung auf der Station
Kontra:
Schlechtes Management in der Notfallaufnahme
Krankheitsbild:
Gallenkolik, Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einer akuten Gallenkolik wurde ich vom Hausarzt an das ev. Diakonie-KH überwiesen. Dies hatte er in einem persönlichen Gespräch mit der diensthabenden Ärztin auch vorab abgeklärt.
Bei der Anmeldung an der Notfallaufnahme hatte ich nicht wirklich den Eindruck, daß mein Fall adäquat aufgenommen wurde. Es gab auch keinerlei Feedback über den weiteren Ablauf. Trotz 2-maliger Nachfrage wurde erst nach ca. 2-1/2h Wartezeit ein Ultraschall durchgeführt, nach insgesamt 4-1/2h folgte das erste Gespräch mit einer Ärztin und auch die erstmalige Verabreichung eines Schmerzmittels. Dieser Zeitablauf ist, auch wenn großer Betrieb in der Aufnahme herrscht, mit akuten Schmerzen absolut inakzeptabel.
Ab dem Zeitpunkt der Aufnahme durch die Ärzte war alles folgende hervorragend (Kommunikation, Freundlichkeit, Fürsorge, Ablauf der OP noch am selben Tag, Betreuung und Versorgung auf der Station) - hier ein großes Lob an Ärzte und Pflegepersonal.

1 Kommentar

QMDiakonie am 17.08.2018

Die Rückmeldung bezüglich der Notfallaufnahme (ZNA) können wir gut verstehen. Wir möchten hierzu eine kurze Stellungnahme geben.

Das Problem der teils langen Wartezeiten in der ZNA ist bekannt und wird von uns momentan angegangen. Durch eine aktuelle Stellenaufstockung sowohl an der Anmeldung der ZNA, als auch in der Pflege erwarten wir eine deutliche Verringerung der Wartezeiten in diesem Bereich.

Darüber hinaus planen wir die Einführung eines Instrumentes, bei dem die Behandlung nach Dringlichkeit erfolgt (Triage). Die Einschätzung dazu erfolgt dann direkt nach der Anmeldung. Zur Umsetzung dieses Instrumentes implementieren wir derzeit eine Softwarelösung.

„Nahe am Menschen“ – nur eine Fiktion?

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Beratung erfolgte nur auf Nachfrage und eine konsistente Nachbetreuung fand nicht statt)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Unfreundliches bzw. wenig zugewandtes Personal an der Rezeption)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
zu viele unschöne Erfahrungen im persönlichen Umgang mit dem medizinischen Personal
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Operation und der Entlassung aus der Klinik mangelt es an einer kompetenten Nachversorgung und einem respektvollem Umgang mit der Patientin.
In einer kurzen Nachbesprechung wies die behandelnde Ärztin explizit darauf hin, als Gesprächspartnerin nicht mehr zur Verfügung zu stehen – im Abschlussbericht hört sich das allerdings anders an.
Zumindest hätte sich die Chirurgin für die Folgebeschwerden der Operation, die den Beginn und später die Fortsetzung der Bestrahlung gefährdet haben, interessieren müssen. Schmerzen, Hilflosigkeit und Verunsicherung waren die Folge. Die Ursachen für die Entzündung sind immer noch unbekannt, was den Heilungsprozess auf unbestimmte Zeit verzögert.
An dem Anspruch der Klinik, „Patienten mit Brustkarzinom optimal zu versorgen“, muss wohl noch gearbeitet werden. Die mangelhafte Nachversorgung müsste ein Thema der Qualitätskontrolle und der „Tumorkonferenz“ sein.

1 Kommentar

QMDiakonie am 23.08.2018

Rückgemeldete Unzufriedenheit nehmen wir ernst und bedauern, dass wir im konkreten Fall den Anliegen der Patientin nicht gerecht werden konnten.

Im Rahmen der Versorgung in unserem zertifizierten Brustzentrum wird für jede hier operierte Patientin gewährleistet, einen Nachbesprechungs- und Wundkontrolltermin wahrnehmen zu können. Auch fühlen wir uns gleichermaßen verantwortlich für die operative Qualität und das Wohlergehen unserer Patientinnen im Nachgang eines Eingriffes.
Als Akutklinik stehen uns allerdings die erforderlichen Mittel für die weitere onkologische Nachsorge in unserem Gesundheitssystem nicht zur Verfügung; daher liegt diese Leistung in der Hand der niedergelassenen Praxen. Insbesondere in Zeiten schwerer Erkrankung mit dem Wunsch nach Kontinuität kann dies verständlicherweise Hilflosigkeit auslösen und das Gefühl, alleingelassen zu werden.
Es ist uns im Brustzentrum Südbaden besonders wichtig, zumindest in der Diagnostik und akuten Behandlungsphase eine sehr personengebundene medizinische Betreuung zu gewährleisten.

Wir danken für die Rückmeldung, die uns hilft unsere Behandlungsqualität zu verbessern und auf die systembezogenen Einschränkungen unseres Gesundheitssystems besser einzugehen. Wir wünschen der Patientin noch gute Besserung und einen hoffentlich unkomplizierten weiteren Behandlungsverlauf.

Liebevolle und kompetente Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bin als Beleg-Patient der nebenan liegenden Klinik 2000 im Diakoniekrankenhaus gewesen, deshalb keine Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwestern + Pfleger, Essen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Aufenthalt nach Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Beleg-Patient ins Diakoniekrankenhaus gekommen, Die OP fand in der nebenan liegenden Praxisklinik 2000 statt.
Obwohl sich das zuerst umständlich anhört (ich musste sogar die 100 m von der einen in die andere Klinik mit dem Krankenwagen gebracht werden), hätte mir im Rückblick nichts Besseres passieren können !
ich habe mich im Diakoniekrankenhaus total umsorgt und liebevoll gepflegt gefühlt. Besonders in den ersten zwei, drei Tagen der fast totalen Hilflosigkeit konnte ich bemerken, dass das Wohl des Patienten allen sehr wichtig war. Ich hatte auch nie das Gefühl mit meinen Wünschen irgendjemandem zur Last zu fallen.
Im Gegenteil ... weil die Schwellung meines Beines nicht besser werden wollte, bekam ich nicht nur Kühlpads (die auch wirklich nach Bedarf erneuert wurden), sondern man machte sich auch die Mühe alte Hausmittel - in meinem Fall waren es Quarkwickel - anzuwenden. Und das hat die Entzündungshitze wirklich super aus meinem Bein gezogen. Dabei konnte ich auch beobachten, wie Pflegeschüler gleich noch mit diesem alten Heilmittel bekannt gemacht wurden - und auch hier: achtsamer und sorgfälltiger Umgang mit dem Menschen, in diesem Fall dem Auszubildenden !

Ein Lob auch den Physiotherapeuten, die ab dem zweiten oder dritten Tag nach der OP täglich da waren und halfen Schritt für Schritt wieder auf die Beine zu kommen.

Ein weiteres, wirklich gaaaaanz großes Lob an die Krankenhaus-Küche: das Essen war (kurz gesagt) wirklich supergut !!!
Ich kenne durchaus Gaststätten, die sich nicht mit dieser Krankenhausküche messen können !

Mein Fazit: ich würde jederzeit wiederkommen.

Super Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Menschlichkeit
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Zysste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,ich war auf der sation 1A. Die Schwestern,Ärzte,Reinigungs Personal einfach der Hammer. Also es gibt nichts zu bemägeln alles super. Danke an alle. Dieses Krankenhaus kann man nur weiter empfehlen. LG S.T

Ganz großes Lob für die tolle Arbeit!!!!!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (total positive Erfahrung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfühlsam, umfassend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (soviel wie nötig, so wenig wie möglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (extrem gute Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Glück gehabt mit Mitpatienten)
Pro:
rundum alles!!!
Kontra:
absolut nichts
Krankheitsbild:
Gallenblase wurde entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin weder ein Fan von Ärzten noch von Krankenhäusern. Um so positiver wurde ich überrascht. Alle Termine im Vorfeld gingen total Hand in Hand und sehr zügig. Konnte nicht mal im mitgebrachten Buch weiter lesen. Alles war extrem gut organisiert und ohne Wartezeiten. Alle waren freundlich, haben alles geduldig erklärt und meine Fragen beantwortet. Entgegen dem, was ich sonst von Ärzten gewohnt bin, hat niemand mein deutliches Übergewicht thematisiert. Alle haben mich mit Respekt und Achtung behandelt. Schockiert war ich als ich in ein 4-Bett-Zimmer kam doch sah es so aus als würde genau geprüft wen man mit wem zusammen legen kann. Es hat wirklich alles gepasst. Sogar der berühmte "Krankenhausfraß" war für mich mäkeligen Esser mehr als zufriedenstellend. Jeder neue Mensch, der mit mir zu tun hatte hat sich freundlich vorgestellt, mir genau erklärt was er mit mir zu tun hat und mich immer gefragt ob ich etwas bräuchte. Eigentlich hatte ich vor direkt vom OP-Tisch wieder nach Hause zu gehen doch ich bin die beiden empfohlenen Nächte geblieben und habe mich noch nie so umsorgt gefühlt. Ein wirklich ganz großes Lob an alle, die alles so reibungslos und zügig organisieren und an alle, die trotz hoher Arbeitsbelastung so einfühlsam und liebevoll mit uns Patienten umgehen. In Kürze steht ein Eingriff an meiner Blase an und ich werde sehr gerne wieder ins Diakoniekrankenhaus gehen. Vielen, vielen Dank an alle!!!!!!!!!

Immer wieder gerne :-) Top Krankenhaus!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entbindung dort. Jegliche Ängste wurden einem hier genommen. Sei es vor der Geburt, dem Stillen oder dem Wochenbett.
Es gab eine tolle Betreuung, rund um die Uhr, nette Schwestern, Hebammen und Kinderkrankenschwestern. Die einem das Gefühl gaben, man könne sie jederzeit um Hilfe bitten.
Ständig wurde darauf geachtet, dass man richtig anlegt. Und das ist das A und O beim Stillen!
Sehr schöne Zimmer, man fühlt sich sehr wohl.
Tolles Essensangebot.
Rundum sehr zu empfehlen.

Kaiserschnitt (Zwillinge) und 4 Tage Aufenthalt auf Station

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches, kompetentes, verständnisvolles Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Klinikmitarbeiter äußerst kompetent und immer freundlich (trotz der anspruchsvollen Nachtschicht-Arbeit bei voll belegter Wöchnerinnenstation).

Gebärmutter - OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr fürsorglich und aufmerksam
Kontra:
Zimmer Glückssache
Krankheitsbild:
Abdominale Hysterektomie mit Salpingektomie beidseits
Erfahrungsbericht:

Falls Sie einen gynäkologischen Eingriff planen, so überlegen Sie zuvor ob sie bereit sind dafür ein Zweibettzimmer inkl. Toilette ( evtl. Dusche) zu buchen. Für 55 Euro pro Nacht. Kein Luxus - denn wenn man kaum stehen kann und dann auf den Flur laufen muss ist das sehr anstrengend und unangenehm.

Tolles Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super freundliche und kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen. Sehr kompetente und überaus freundliche Menschen, die dort arbeiten. Habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt!

Ganz toll, weiter so!

Menschlichkeit trotz Stress ohne Ende

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun bereis das dritte Mal stationär in dieser Klinik. Das komplette Ärzte- und Pflegeteam war immer sehr freundlich und fürsorglich. Wenn man sich nicht gut fühlte, bekam man immer ein nettes Wort. Ich hatte Vertrauen und fühlte immer sehr gut aufgehoben. Mir wurde hier in der Klinik jedes Mal geholfen.
Dafür nehme ich jederzeit wieder 2 1/2 Stunden Anfahrt in Kauf.

Es wird mehr versprochen als gehalten wird

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angenehmes Ambiente für ein Krankenhaus
Kontra:
Mangelnde Empathie
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung mit dem Diakonie-KH in Freiburg bewerte ich als insgesamt belastend. Meine Erkrankung an sich ist bereits schwerwiegend, gewünscht hätte ich mir daher fachliche Kompetenz sowie einen empathischen Umgang mit mir als Patientin. Erstes (fachliche Kompetenz) habe ich bei den Oberärzten erkennen können, bei den Assistenzärzten jedoch leider vermisst. Zweites (empathischen Umgang) habe ich insgesamt vermisst. Wichtige Aspekte meine Krankheit betreffend wurden mir nur auf aktive Nachfrage meinerseits mitgeteilt. Bei von mir gestellten Fragen wurde ich teilweise unzureichend informiert und (was wohl für mich das Schlimmste an meiner gesamten Erfahrung mit diesem Krankenhaus war) für diese Fragen in einem belehrenden Ton kritisiert mit der Begründung, dass ich mich zu viel mit meiner Erkrankung beschäftigen würde. Empathische Gesprächsführung geht meiner Meinung nach anders - gerade, wenn das Krankenhaus Werbung mit der individuellen Begleitung eines jeden Patienten macht. Schade, denn im Anspruch und im Ansatz waren für mich durchaus ein guter Umgang erkennbar, der sich aber (meiner Erfahrung nach) im längeren Umgang miteinander nicht bewahrheitet hat.

Perfekt gelaufen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kurzer Zeitablauf vom Erstgespräch bis zur OP)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (2 Bettzimmer, leider mit Extremschnarcher, Ohrenstöpsel wurden gebracht)
Pro:
Vorbereitung, OP, Nachsorge -alles sehr gut verlaufen
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma nodosa rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich glücklicherweise bislang um Kliniken herumgekommen bin, habe ich nur die Erfahrung in der Diakonie gemacht. Gut verständliche Ärztegespräche im Vorfeld, Gefühl des Kümmerns war vorhanden, Fragen wurden verständlich beantwortet. War als Patient wichtig, nicht als Massenware.

Gute Pflege-unzureichende Schmerzbehandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Fehlende Transparenz bei der Schmerzmittelvergabe)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Inadäquate Schmerzmedikation)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfreiches Pflegepersonal
Kontra:
Teilweise inkompetente und insgesamt unbefriedigende Schmerztherapie
Krankheitsbild:
Knie-TEP bds
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Patient der Praxisklinik 2000 nach einer Kniegelenks-OP (Knie-TEP) an beiden Knien 1 Woche stationär in der Klinik gewesen.
Sehr gute pflegerische Betreuung, leider unzureichende Schmerztherapie, besonders nachts. Kaum Schlaf wegen Schmerzen, zu geringe und wegen BTM-Problemen inadäquate Medikamentenversorgung

Absolut empfehlenswert!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, OP, Essen, WLAN
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal in der Chirurgischen Abteilung war unglaublich einfühlsam, geduldig, warmherzig und sympathisch!
Ich war vor meiner OP sehr änstlich. Selbst die Anästhesisten haben versucht mich durch Gespräche zu entspannen.
Die OP ist sehr gut verlaufen. Die Chefärzte/Ärzte und Krankenpfleger-Innen nehmen ernst was man ihnen sagt und bemühen sich, immer mit freundlicher Art, alles für eine schnelle Genesung zu tun.

Ich war davor in zwei anderen Krankenhäusern (allerdings in Frankfurt). Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht zur Freiburger Chirurgie. Ich würde jederzeit wieder die Fahrt auf mich nehmen (wenn der OP-Termin planbar ist natürlich) und würde das auch jedem empfehlen.

Sie leisten richtig gute Arbeit!!

Ein Spitzenteam im Diakoniekrankenhaus Freiburg

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute fachliche Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gut ausgestattetes Krankenhaus)
Pro:
Sehr freundlich,hohes Niveau
Kontra:
nichts Negatives
Krankheitsbild:
Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal,habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt. Der Oberarzt und sein Team haben die OP erfolgfreich durchgeführt
Als Patient wird man super behandelt und auch für die Beratung und Beantwortung von Fragen,waren Ärzte und Pflegepersonal immer für ihre Patienten da. Für die eine Woche, die ich im Krankenhaus war, kann ich nur Bestnoten vergeben.

Kurzaufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Besondere Ernährungsform
Krankheitsbild:
Struma OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich hier gut beraten. Das Personal ist in allen Bereichen sehr nett und zuvorkommend. Das vegetarische Essen in Kombination mit Lactoseintolleranz gestaltet sich hier etwas schwierig, wobei das aber für ein paar Tage kein Beinbruch ist.

Super Klinik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Lob an das freundliche und hilfsbereite Personal und Ärzte. Da fühlt man sich in sehr guten Händen.

Alles läuft wie am Schnürrchen.

Und das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.

Ausgesprochen hervorragende freundliche und professionelle Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patient steht im Mittelpunkt, fachliche Topleistung
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Betreuung von Anfang bis zur Entlassung. Verwaltung, Ärzte, Pfleger arbeiten hand in hand und harmonisch. Der Patient steht im Mittelpunkt, seine Sorgen und Ängste werden ernst genommen, die Angst genommen. Erfolgreiche OP. Sauber und freundliches Ambiente. Einfach sehr gut und empfehlenswert. Hier ginge ich wieder hin, wenn ich Beschwerden bekomme. Vielen Dank an das ganze Team.

Absolute Spitze in der Geburtshilfe aber komplett überbelegt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Sehr zufrieden auf Wochenstation)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Profis in allen Bereichen
Kontra:
Überbelegung
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt sicher keine Klinik in Freiburg, in der man lieber entbinden möchte als dort. Allerdings ist das Diakonie generell sehr beliebt, so dass der Kreissaal bei meiner Entbindung völlig überbelegt war. Aus diesem Grund hatte keine Hebamme Zeit, mich in einer schwierigen Phase der Geburt zu begleiten. Vielleicht wäre es manchmal besser etwas weniger Frauen aufzunehmen um sich adäquat um komplizierte Verläufe kümmern zu können, als zu versuchen die Masse abzufertigen.
Ein Ausbau der Abteilung Geburtshilfe wäre wünschenswert.
Im Gegensatz zum Kreissaal herrschte auf der Wochenstation eine Atmosphäre der Ruhe und Geborgenheit. Ich konnte mich dort fantastisch erholen. Ein grosser Dank an das tolle Team!

Rund um toll umsorgt!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zugewandtes top organsiertes Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Versorgung während und nach der Geburt war sehr gut. Das Pflegepersonal war sehr zugewandt, unterstützend und die Abläufe auf der Wochenbettstation wirkten bis ins Detail top durchstrukturiert. Die drei Tage nach der Geburt waren wirklich erholsam! Danke!!

Perfekt für Hypnobirthing

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der komplette Papierkram konnte bereits im Vorfeld erledigt werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Nicht mehr das aller modernste Mobiliar, dafür aber eine sehr schöne Atmosphäre)
Pro:
Sehr gute Betreuung, familiäre und ruhige Atmosphäre, kompetente Hebammen und Ärzte
Kontra:
Schön wäre, wenn alle Frauen in den Genuss einer Geburtswanne kommen könnten. Leider hat nur ein Kreissaal diese.
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits im Vorfeld bei der Kreissaalbesichtigung habe ich mich sehr wohl gefühlt. Wir habe uns mit Hypnobirthing vorbereitet. Alle Hebammen und viele Ärzte im Diakoniekrankenhaus kennen und unterstützen dieses Konzept der natürlichen Geburt. Wir hatten das Glück einer eins-zu-eins Betreuung durch eine sehr tolle Hebamme, die sich sehr zurückgenommen und unsere Wünsche respektiert hat. Dadurch hatte ich ein sehr schönes und entspanntes Geburtserlebnis ohne jegliche Schmerzmittel. Im Anschluss an die Geburt hat man sehr viel Zeit allein mit dem Baby bevor Untersuchungen gemacht werden. Die Betreuung auf der Wochenbettstation war ebenfalls fantastisch. Auch wenn es sehr teuer ist, ist ein Familienzimmer absolut zu empfehlen. Fazit: Hier wird viel Wert auf eine natürliche Geburt, Bonding und Stillen gelegt.

Zufriedener Patient erzählt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sollte ich nochmal ins Krankenhaus müssen im meinem Leben ist das die erste Wahl für mich.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klar, sachlich, informativ, ausreichend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat klar gesagt bekommen wohin man gehen muss, was dort gemacht wird und was der nächste Schritt ist. Keine langen Wartezeiten. Wirkt straff organisiert.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ist kein Hotel aber ein funktional ausgestattetes Krankenhaus. Wenn ich etwas vermisst habe, dann der Galgen über dem Bett um sich daran hochzuziehen. Das elektrische Bett konnte ihn nur teilweise ersetzen.)
Pro:
Alles sehr professionell.
Kontra:
Es gab in den 2 Tagen viele Gerichte, die ich nicht mag. Fisch z.B.
Krankheitsbild:
Gallenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Klinik um die Gallenblase entfernen zu lassen. Ich bin äußerst zufrieden. Die OP an sich lief soweit ich das beurteilen kann einwandfrei. Sie liegt nun eine Woche zurück und alle Nähte sehen einwandfrei aus. Der Klinikaufenthalt und die vorbereitenden Gespräche verliefen professionell und sachlich. Ich hatte stets alle Informationen über das was gerade passiert, was als Nächstes ansteht und was gemacht wurde. In den Vorbereitungsgesprächen wurde mir alles über den Eingriff erklärt und zusätzlich Material mitgegeben zum nachlesen. Das Krankenhaus ist ordentlich und modern. Es ist nicht verspielt und es sind auch keine Schwestern da die einem "betüddeln". Ich persönlich fände das aber auch unangemessen. Ich hatte das Gefühl, dass ich ausschließlich von Profis umgeben war. Man hat regelmäßig meinen Gesundheitszustand untersucht und dokumentiert. Ich musste nicht einmal Klingeln, da man so regelmäßig nach den Patienten sieht, dass man sich sehr gut aufgehoben fühlt. Über die Freundlichkeit, Auskunftsfreudigkeit und Auskunftsfähigkeit lässt sich nichts Negatives sagen. Vom Oberarzt über Pfleger bis hin zur Praktikantin oder der Reinigungsfrau sind alle sehr freundlich zu mir gewesen. Ich war in einem 4-Bett-Zimmer, welches auch komplett ausgebucht war. Ich fand das aber nicht störend. Ich bin normaler gesetzlich versicherter Kassenpatient ohne Zusatzversicherungen.

wohlfühlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

nach neuer Hüftop. war ich rundum zufrieden,man ist sehr gut aufgehoben und fühlt sich wohl

Einfach in guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Organisation, Zugewandtheit
Kontra:
1 1/2 Stunden Fahrtzeit von meinem Wohnort - trotzdem jederzeit wieder!
Krankheitsbild:
Hernien-OP, rezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin das erste Mal auf das Diakoniekrankenhaus zugegangen, nachdem sich ein anderes Krankenhaus sowie ein Facharzt nicht auf eine Diagnose einigen konnten. Die Untersuchung in der Ambulanz war zunächst einmal deutlich gezielter und systematischer als zuvor erlebt. Die Diagnose und Erläuterung der Diagnose, inklusive, und das fand ich besonders gut, der Gründe für die Schwierigkeiten, die die beiden (genau genommen drei) anderen Ärte hatten, waren ebenso klar wie verständlich. Glatte Eins für diesen ersten Kontakt.
Auf Grund dieser Erfahrung bin ich auch die Untersuchung eines mutmaßlichen Rezidivs und die erneute OP gleich in Freiburg angegangen. Die Erfahrungen haben sich wieder bestätigt: Diagnose gezielt und klar. Aufnahme und Vorbereitung waren unkompliziert und gut organisiert, die Aufklärung klar. Es erfolgten klare Übergaben, das Personal wie auch die Ärzte waren freundlich und zugewandt. OP verlief glatt, Aufwachbetreung nach Spinalanästhesie freundlich und zugewandt.
Nachvisite und Betreuung auf Station waren freundlich sachgerecht und zugewandt. Kompetenzen waren klar und wurden auch wahrgenommen. Dieser rundum positive Eindruck wurde auch vom Zimmernachbarn, der deutlich länger auf Station war nachdrücklich bestätigt.Ich würde jederzeit wieder und mit großem Vertrauen in die Diakonie gehen.

Menschlichkeit und fachliche Kompetenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-CA, Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zum wiederholten Mal auf der Gyn und erneut die wertvolle Erfahrung gemacht, dass jegliches Personal mich mit Empathie und fachlicher Kompetenz versorgt.

Super Krankenhaus für eine Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsame und kompetente Hebammen
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente und nette Mitarbeiter im Kreißsaal und auf der Wochenstation. Alles lief wieder sehr gut ab.

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen herzlichsten Dank an das tolle Team, vom Oberarzt bis zum Koch. Alle sind überaus freundlich, kompetent und haben mir eine sehr schwere Zeit so angenehm wie möglich gestaltet.

Fantastisches hochkompetentes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende medizinische Versorgung, Empathie, Ruhe
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Dickdarm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neben einer ausgezeichneten medizinischen Versorgung trifft man in dieser Abteilung auf ein ausserordentlich freundliches Team, das in unaufgeregter souveräner Weise geführt wird.

Nicht Nummer sondern Mensch

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nähe und Diskretion
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die modernen, gepflegten, sauberen Räumlichkeiten des Diakoniekrankenhauses bieten bereits die Voraussetzung zum Wohlfühlen.
Alle verwaltungstechnischen Abläufe sind gut geplant, das Personal freundlich.
Was die medizinische Seite anbelangt, so fühlte ich mich so behandelt, wie man sich das als der vielzitierte "mündige Patient" vorstellt: zunächst gründlich und behutsam untersucht, dann gut aufgeklärt, alle Alternativen verständlich dargestellt, so dass ich meine Entscheidungen gut informiert treffen konnte.
Eine Prise Humor fördert die Entspannungsfähigkeit, besonders vor der Narkose.
Das Pflegepersonal versorgte mich sehr einfühlsam, so dass ich mich als Mensch und nicht als durchgeschleuste Patientin fühlte. Bei aller Nähe, die mir zuteil wurde, spürte aber auch ein gutes Gefühl für die Diskretion und den Abstand, den ich brauche.
Kurz: ich fühlte mich körperlich und seelisch in kompetenten Händen!

Vorbildlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100 % Weiterempfehlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Patientenzimmer können noch etwas optimiert werden.)
Pro:
große Empathie der Pflegekräfte und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
TAPP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gutes Leitbild, sehr freundliche Pfleger, habe mich sehr wohl gefühlt.

Beste Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum zufrieden, Beste Versorgung und Betreung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP-Bauchwandhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Bauchwand-OP war durch die Größe
des Narbenbruchs nicht unproblematisch.
Doch was die OP und spätere Behandlung
betr. verlief alles zur besten Zufriedenheit.
Behandlung, Betreuung und Pflege alles
Bestens.

Entbindung mit perfekter Fürsorge

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Service & Fürsorge, Untersuchungen, Sauberkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine perfekt organisierte Klinik.
Das Personal: egal ob Hebamme, Schwester oder Service- & Reinigungskräfte, hier ist jeder freundlich, zuvorkommend und immer hilfbereit. Auch nach dem 10. mal klingeln in der Nacht kommen die Schwestern sofort und helfen. Für jedes Problem eine Lösung.

Essen und Versorgung sind sehr gut, hier merkt man, dass die Küche mit Liebe kocht. Frühstück & Abendessen als Buffet, welches immer sehr lecker und frisch war oder auch von den Schwestern ans Bett gebracht. 24h 9 verschiedene Teesorten, Wasser, Kaffee, etc.!
Selbst mein Mann, der 3 Tage als Begleitperson Tag & Nacht dabei war, wurde sehr gut behandelt und ihm wurde genauso der Umgang mit unserem Kleinen Neuling gezeigt und erklärt!

So manches Hotel und Restaurant könnte sich hier eine Scheibe abschneiden in Sachen Freundlichkeit, Service und gutem Essen! Zum Genesen ist diese Diakonie perfekt!

Vielen Dank für diese perfekte Entbindungszeit und die Fürsorge im Anschluss!

Blinddarm gut abgehangen "dry- aged"

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durchgehend sehr positiv.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voll zufriedenstellend UND nett UND humorvoll!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voll zufriedenstellend.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Recht zügig, Rezeptionsdame relativ wenig privat abgelenkt.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr sauber.)
Pro:
Von A(rzt) bis Z(uwendung)
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
gangränöse Appendicitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Jedem, der vor der Frage steht, wo er sich unter's Messer legen sollte, sei die Freiburger Diakonie unbedingt ans Herz gelegt. Als jemand mit sehr viel Krankenhaus- Erfahrung, von der Intensiv- Station bis zur Reha, aber noch nie bisher für die eigene Person- und das bis in ein relativ fortgeschrittenes Alter- habe ich Höhen und Tiefen der heimischen Medizin erlebt, Glanzleistungen und Misere.. entsprechend besorgt war ich, als der Notfall am 18.8. über mich hereinbrach. Aber meine Hausärztin hat die richtige Wahl getroffen, meine Sorge war unbegründet.
Von der Anamnese über die Beratung, von der Anästhesie über die OP bis zur Nachsorge waren Kompetenz, Effektivität, menschliche Zuwendung UND Humor beispielhaft, bei einer durchgehend professionellen Atmosphäre vonseiten des medizinischen und des pflegerischen Personals. Nur le Chèf de cuisine ist ein Sadist.. aber das ist in diesem Kontext eher marginal, man überlebt es.. !

Perfekte Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Descensus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon im Vorfeld informierte mich Prof. Watermann über die verschiedenen Op-Varianten und gab mir die Möglichkeit, mit über die Art der Operation zu entscheiden.
Bei der stationären Aufnahme empfingen mich überaus freundliche Schwestern, die mich auch nach der Op stets hilfsbereit, fürsorglich und kompetent umsorgt haben.
Das Zimmer war sehr schön und großzügig, die Nasszelle geräumig, alles sehr sauber.
Nach der etwas eintönigen Schonkost an den ersten beiden Tagen, war das Essen anschließend sehr ansprechend, vor allem auch das abwechslungsreiche Frühstücks- und Abendbuffet.

Alles in allem ist die Klinik mit ihren Ärzten, dem Pflegepersonal und dem Ambiente sehr zu empfehlen.

Natürliche Geburt ohne Interventionen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Informationsfluss
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und das Pflegepersonal, insbesondere die Hebammen, sind sehr kompetent und freundlich. Die eigenen Wünsche werden Ernst genommen. Medizinische Eingriffe unter der Geburt werden nur vorgenommen, falls absolut notwendig. Der Natur wird noch freien Lauf gelassen. Man wird bestmöglich unterstützt.

Super von A - Z

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Betreuung, sehr nettes Klinikpersonal, tolles Buffet
Kontra:
Gewährleistung für ein Einzelzimmer, gerade wenn man Selbstzahler ist und besonderen Wert darauf legt
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War jetzt zum zweiten Mal hier. Der Aufenthalt war wieder sehr gut. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut. Alles war super organisiert und die Abläufe waren wie immer reibungslos. Sehr nette Schwestern und Ärzte!!!!!
Das einzig "negative" ist immer der "Kampf" um das Einzelzimmer. Auch als Selbstzahler hat man keine Garantie dafür das es auch wirklich klappt, erfährt man leider erst am Tag der Aufnahme. Das ist sehr Schade.

ich war da

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fast alles
Kontra:
Ausser essen (keine Auswahl )
Krankheitsbild:
Leisten OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

in diesem Krankenhaus ist man sehr gut versorgt.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Empfehlungwert

Eine Klinik, die keine Wünsche offen lässt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschlich und fachlich herausragend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aller höchster Standard)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (So unkompliziert kann es laufen!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein Bilderbuch-Krankenhaus)
Pro:
Ärzte, Abläufe, Vorbereitung, Pflege, medizinische Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Uterus myomatosus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Extrem aufgeräumte Abläufe mit einer super Strukturierung, bei der die Menschlichkeit vor allem anderen steht. Sehr persönliches Verhältnis zu Ärzten und Pflegepersonal, die zu jeder Zeit da und ansprechbar waren und stets den Patienten als Person mit ihrem individuellen Bedarf an Information und Beistand ernst genommen haben.
Die Ausstattung ist hochmodern, die ganze Klinik ist sauber und auf höchstem Stand.

Krankenhausaufenthalt leicht gemacht

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgesprochen gute und persönliche und medizinische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin, wie zu vermuten, doch mit einem etwas klammen Gefühl angetreten. Die freundliche persönliche Betreuung durch das Personal hat mir aber sofort ein sehr gutes Gefühl vermittelt.
Die Operation ist, obwohl etwas schwierig, ohne Komplikationen verlaufen.
Besonders hervor heben möchte ich die fürsorgliche und persönliche Betreuung sowie die umfassende und eingehende Aufklärung durch die Ärztin, die die OP durchgeführt hat.
Ein weiteres Highlight ist die Buffet-Regelung. Morgens und abends bekommt man nicht einen Teller mit gekrümmten Brotschreiben und zwei Rädchen Wurst sondern kann innerhalb einer bestimmten Zeit aus einem Angebot, was in Qualität und Vielfalt vielen Hotels überlegen ist, frei wählen. Aber auch das Mittagessen war sehr schmackhaft zubereitet.

Alles in Allem habe ich mich dort sehr wohl und aufgehoben gefühlt.
Ich kann dieses Haus wirklich mit voller Überzeugung weiter empfehlen.

Notfallaufnahme in die Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das gesamte Personal
Kontra:
keine Angaben möglich!
Krankheitsbild:
Cholangitis ink. Choledocholithiasis und Cholezystolithiasis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme erfolgte nachts unter Notfallbedingungen bei starken Oberbauchschmerzen. Die diensthabende Krankenschwester der ZNA, als auch die diensthabenden Ärzte der Medizischen- und Chirurgischen Klinik stimmten sich professionell mit ihrer Diagnostik ab und leiteten vor Ort die Antibiotische Therapie ein.

Am Morgen erfolgte dann die ERCP, sowie die Operative Therapie.
Die Aufklärung zu den einzelnen Behandlungen, als auch zur notwendigen Anästhesie erfolgte stets ruhig und ausführlich.

Die Betreuung auf Station durch das pflegerische Fachpersonal war aufopferungsvoll und sehr freundlich.

Ich möchte daher der gesamten Klink meinen herzlichsten Dank für den doch aus Krankheitssicht notwendigen, aber dennoch angenehmen Aufenthalt aussprechen.

Alles bestens

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfühlsame, stets freundliche ÄrztInnen und Schwestern
Kontra:
es gibt nichts Negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Dysplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war rundum zufrieden. Von der Voruntersuchung über die OP- und Anästhesieaufklärung bis zur OP und dem stationären Aufenthalt. ÄrztInnen und Schwestern waren alle sehr kompetent und stets einfühlsam. Das Essen war sehr gut und die Auswahl am Büffet, an dem ich mich ab dem 2. Tag bedienen durfte, war groß und vielfältig. Ich kann die Klinik, vor allem die gynäkologische Abteilung, nur weiterempfehlen.

Gelungene op

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Op wurde nicht genug erklärt)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man wird als Mensch gesehen und viele Schwestern geben sich Mühe
Kontra:
Zu wenig Interesse am psychischen befinden
Krankheitsbild:
Tlh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Gegensatz zu anderen Kliniken in Freiburg war diese sehr schön . Das Essen jedoch wirklich nicht der burner . Die Schwestern geben sich sehr Mühe. Leider wird die psychische vorbelastung die ein mensch haben kann nicht beachtet und es fehlt vielleicht die klimaanlage da auch an regnerischen tagen schnell schlechte luft im zimmer ist. Ich hätte gerne mehr infos gehabt bei der entlassung über die op oder was kommen kann aber ès gibt ja Google Gott sei dank. Alles in allem war es schon ein gelungener Aufenthalt und ich werde diese Klinik für künftige Ops in Betracht ziehen da man trotz allem noch als Mensch betrachtet wird nicht wie in der Uni.....

Wenn nötig, dann zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Universitätskrankenhaus, Gute Lehre, Neuester Stand

In guten Händen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma_Karzinom
Erfahrungsbericht:

Sorgen und Ängste werden sehr ernst genommen.
Man fühlt sich in in guten Händen
Operation sehr gut verlaufen, kaum Beschwerden danach

Sehr gute Chirurgische Abteilung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erläuternde Gespräche
Kontra:
Z.T. längere Wartezeit zwischen den Vorbereitungsgesprächen
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, sehr freundliche Vorbereitungsgespräche und Aufnahme (Frau Bergmann!)
Ruhige, vertrauenserweckende Ärzte, insbes. Chefarzt Prof. Rumstadt

Rundum zufrieden!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Personal war Weltklasse!
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entbindung im Diakoniekrankenhaus in Freiburg und war dort rundum sehr zufrieden.
Die Betreuung im Kreißsaal und auf der Wochenstation war super! Alle sehr kompetent, freundlich, fürsorglich und rücksichtsvoll, ein Spitzenteam!
Bei der Geburt wurde zu jedem Zeitpunkt auf meine Bedürfnisse eingegangen, Möglichkeiten zur Schmerzlinderung wurden immer wieder neu abgewogen. Habe mich die ganze Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt.
Auf der Wochenstation wurde besonders viel Wert darauf gelegt, dass es mit dem Stillen klappt.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen!

Sehr gute Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum gute und freundliche Behandlung
Kontra:
mehrfach gleiche Fragen
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Erfahrungsbericht:

Beim Vorgespräch 3-4 Tage vor der Leistenbruch-OP war die Ärztin sehr freundlich und hat sämtliche erforderlichen Informationen von mir aufgenommen.
Etwas lästig war dann nur bei den weiteren Untersuchungen und nach der Aufnahme auf Station die mehrmalige Wiederholung der Fragen, während die Patientendaten doch schon in der EDV erfasst waren.

Auf der Station war der Aufenthalt sehr angenehm und sämtliche Pflegekräfte sehr freundlich und fürsorglich. Meine Fragen an die Stationsärztin wurden jederzeit umfassend beantwortet.

Der minimal-invasive Eingriff ist eine tolle Entwicklung der OP-Technik und für den Patienten auch hinterher sehr schonend und angenehm hinsichtlich der kurzen Aufenthaltsdauer.

Leider überfüllt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Fehldiagmose in der gynäkologischen Ambulanz)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kreissaal
Kontra:
Station
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch die vielen positiven Berichte war es unser Wunsch im Diakonie Krankenhaus zu entbinden. Im Kreissaal haben wir uns sehr gut betreut gefühlt. Wir wurden von einer sehr kompetenten und freundlichen Hebamme und Ärztin begleitet. Sie haben uns ausreichend Zeit zu dritt gelassen.
Leider ging es auf Station ganz anders zu. Die Familien- und Einzelzimmer wurden alle aufgelöst, das Personal wirkte überfordert. Unser Kind kam abends zur Welt, das Pflegepersonal habe ich in dieser Nacht nur einmal gesehen! Auf die Klingel wurde sehr lange nicht reagiert- es verstrichen 30 Minuten, bis jemand gekommen ist!
Am Tag danach kam die Pflegevisite erst um 13 Uhr, um uns über den Ablauf auf Station (Essenszeiten etc.) zu informieren. Bis dahin habe ih mein Baby auch noch gar niht gestillt, da es seit dem Morgen immer hieß: "wir kommen gleich"!
In den beiden Tagen wurden uns nur auf mehrfach Bitten das Anlegen unseres Babys und Wickeln gezeigt!
Die Station war zu überfüllt, so dass das Personal leider nicht mehr ihre Arbeit kompetent nachgehen konnte.
Kurz nach meiner Geburt habe ich einem Gebärmuttervorfall bekommen. Daraufhin bin ich nochmals in die gynäkologische Ambulanz zur Kontrolle gegangen. Die Assistenzärztin hat dies nicht bestätigt und mich nach Hause geschickt. Nach mehreren Tagen zu Hause mit Schmerzen hat mich mein Frauenarzt in die Uniklinik überwiesen- dort wurde mein Gebärmuttervorfall richtig diagnostiziert und mir wurde geholfen.

1 Kommentar

QMDiakonie am 17.07.2017

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie die Behandlung und Betreuung bei uns so erlebt haben. Dies entspricht in keinster Weise den Ansprüchen unseres Hauses und sollte auch bei sehr hoher Bettenauslastung nicht der Fall sein.

Sollten Sie über diese Bewertung hinaus Kontakt zu uns wünschen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: qm@diak-fr.de oder melden sich telefonisch unter 0761 1301 93128.

Herzlichen Dank!

Optimale Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Überaus kompetente Ärzte und Mitarbeiter, sehr angenehme Atmosphäre, optimale zeitliche Abwicklung

Positiv in allen Dingen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetent,Hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über meinen Klinikaufenthalt kann ich nur sehr positiv berichten. Die Aufnahme bezw. Vorbesprechung hat bestens geklappt. Tag der Aufnahme sofort dran gekommen und vorbereitte worden zur OP. Sehr nette Ärzte und Stationsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ich habe mich sehr wohl und willkommen gefühlt.
Es wurde alles ausführlich erklärt, was gemacht wird und auch ausreichend über die Risiken gesprochen.

tolles Klinik Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Das gute Ärzteteam und das kompetente und nette Pflegeteam haben mir einen erfolgreichen und angenehmen Klinik Aufenthalt ermöglicht.

gelungene Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zweimal Anmeldung innerhalb 10 Tagen, warum dieser doppelte Aufwand?)
Pro:
ausgezeichneter Nachtpfleger mit sehr guten med.Kenntnissen
Kontra:
nach Einweisung etwas hektisch
Krankheitsbild:
Leiste und Magen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, Ärzte und Pflegepersonal super. Kann dieses Krankenhaus nur weiter empfehlen!

Krankenhaus wie ein *****hotel Tip top weiter so

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Haupteingang Pforte sehr unfreundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
-
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gutes Krankenhaus meine Freundin in diesem Krankenhaus operiert und hat sich wirklich sehr wohl gefühlt, man kümmert sich dort, dass man schnell wieder auf fit wird und nach hause darf.

Als ich meine Freundin besucht habe, waren die Schwester alle sehr nett und freundlich. . .Ich leide seit jahren und einem KrankenhausPhobie konnte weder sein, noch von außen betrachten. .

Aber in die Diakonie habe ich mich fast wie im hotel gefühlt.

Das einzige negative ist, die Dame an der Haupteingang-pforte unfreundlich, schaut jedem hinterher, und total genervt, ich denke sie passt nicht ins Krankenhaus. . .sonst ist das Krankenhaus zum weiterempfehlen beste Krankenhaus!!!!!!

Sehr kompetentes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionelle Behandlung
Kontra:
keine negativen Anmerkungen
Krankheitsbild:
Speiseröhren Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus wurde mir vorher vom Hausarzt und von Freunden als sehr gut empfohlen. Also ließ ich mich hier operieren und wurde nicht enttäuscht. Ich lag im Zweibettzimmer, die Räume waren hell und sehr sauber. Das Pflegepersonal ausgesprochen kompetent, sehr freundlich und hilfsbereit. Kompetenz und offene Kommunikation des Ärzteteams ließen sofort ein Vertrauensverhältnis aufkommen. Beratung und Information vor und nach der Operation waren sehr gut. Die Operation selbst war schwierig, wurde aber vom Chefarzt sehr erfolgreich durchgeführt. Hohes Qualitätsniveau dank langjähriger Erfahrung und hoher Professionalität.

Eine ganz tolle Klinik!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatpatient im Einzelzimmer)
Pro:
Atmosphäre, Zugewandtheit, Essen,
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine ganz tolle Klinik mit einer sehr angenehmen und freundlichen Atmosphäre. Ich habe mich rundum gut versorgt gefühlt. Alle Fragen wurden verständnisvoll und prompt beantwortet. Hilfestellungen wurden zu jeder Zeit gegeben.

Vielen herzlichen Dank an das gesamte Team des Brustzentrums!

zur Entbindung - immer wieder im Diakoniekrankenhaus

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent und freundlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich die beste Klinik für eine Entbindung!!

Sehr kompetentes und überaus freundliches Kreißsaalteam, das sich auf der Wochenstation wie ein roter Faden durchzieht.

Bin " Wiederholungtäter" - ich hatte vor 2 Jahren mein erstes Kind dort geboren und war damals bereits sehr zufrieden.

Aus diesem Grund wollten wir unbedingt unser 2tes Kind auch dort zur Welt bringen.

Auf der Wochenstation war immer eine der Kinderkrankenschwestern, Hebammen,... zur Stelle, wenn wir Rat brauchten und das Tag und Nacht.

Auch die sonstigen Abläufe sind für mich perfekt gewesen. Es war alles ordentlich und sauber und immer alles aufgefüllt!

Einfach nur empfehlenswert!!!!


Vielen Dank an das Kreißsaalteam und an das Team auf der Wochenstation - macht weiter so!

Sehr angenehm

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Sigmaresektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Versorgung und Betreuung. Man fasst sofort Vertrauen in die Kompetenz aller Beteiligten. Sehr angenehme Atmosphäre im ganzen Haus. Keine Hektik. Für mich als Patienten keine wahrnehmbaren Unstimmigkeiten - ob unter Ärzten oder im Pflegedienst. Verblüffend gutes Essen. Alle Mitarbeiter scheinen sich sehr mit dem Haus und seinen Zielen zu identifizieren und Spaß daran zu haben, am Erfolg mitzuarbeiten.

1 Kommentar

OttoLa am 16.07.2018

Muss kurz meine eigene Bewertung kommentieren: die Sigmaresektion war die richtige Entscheidung. Ich bin seit der Operation beschwerdefrei und sehr, sehr dankbar. OL

im Leben zurück

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
praktisch alles
Kontra:
eigentlich nichts
Krankheitsbild:
Magenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundliches kompetentes Pflegepersonal
menschliche erfahrene fachkompetente Ärzte
es war eine gute zeit, ich habe mich schnell erholt, vielen Dank

-

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches, hilfsbereites und kompetentes Team.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik sollte beispielhaft für andere Kliniken sein! (Unterbringung, ärztliche Versorgung und pflegerische Betreuung, Kommunikation)
Die Patientenaufklärung war sehr detailliert und doch für Laien gut verständlich gestaltet.
Die Koordination zwischen den beteiligten, verschiedenen Abteilungen ist hervorzuheben. Ebenso das selbstverständliche Zurverfügungstellen der ärztlichen Detail-Berichte in einer persönlichen Mappe.
Der Kontakt der benannten Angehörigen nach der OP wurde als sehr beruhigend empfunden.

In guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wünschenswert wäre die Möglichkeit, für Privatpatienten direkt mit der Kasse bzw. Beihilfestelle abzurechnen))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Kropf
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schilddrüsenoperation bestens verlaufen. Angenehme Atmosphäre in allen Bereichen und Phasen.

Überaus positive Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In allen Bereichen sehr freundliche, zugewandte Mitarbeiter. Medizinische Behandlung sehr kompetent. Sauberes Haus. Sehr aufmerksamer Service, fast wie im Hotel. Ich war allerdings nur 1Nacht dort.

Schutzengel

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pankreastumor
Erfahrungsbericht:

Vor 9 jahren haben sie in diesem krankenhaus mein leben gerettet als ich noch ein 14 jähriges mädchen war ich haben und werde euch niemals vergessen und ich hoffe das ihr mich auch nie vergesst liebe grüsse aus italien das kleine mädchen Jessica

Tolles Kreißsaalteam und Wochenbettstation zum Wohlfühlen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hebammen, Umgang mit Wünschen der Patienten, Ärztliche Kompetenz, Wochenbettstation, Stillbetreuung und -beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Toller erster Eindruck am Infoabend, der sich dann bei der Entbindung bestätigte, tolle Hebammen im Kreißsaal, kompetentes Ärzteteam, Eingehen auf Wünsche und das Ziel einer natürlichen Geburt auch mit Komplikationen verwirklicht. Betreuung auf der Wochenbettstation durch erfahrene, durchweg sehr sympathische Kinderkrankenschwestern, die immer Tipps zum Stillen etc. parat hatten. Wir haben uns rundum wohl und sehr gut aufgehoben gefühlt!

Beste Klinik und absolut zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
habe unwahrscheinlich viel freundlichen Beistand und Hilfsbereitschaft erfahren
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumorerkrankung
Erfahrungsbericht:

Die Philosophie des Hauses
"Ganz nah am Patienten"
ist in allen Bereichen und bei jedem MItarbeiter tief spürbar.
Der Heilungsprozess wird durch das enorme Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters zum Wohle des Patienten sehr unterstützt.

Man fühlt sich super aufgehoben, vor allem in punkto Stillberatung top!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

+ Überaus freundliches Personal, habe mich sehr gut aufgehoben und begleitet gefühlt
+Tolle Tipps, immer schnell da gewesen, gute Ruhemöglichkeiten (Stillzimmer)
+ sehr gutes Essen, sehr tolle Hebamme im Kreissaal
- Preis Familienzimmer, zu kurze Zeiten des Abendessens/Frühstücks
- sauber, jedoch Fäkalien an der Duschbrause/Duschwand, Tupfer in Scheide von Mutter vergessen

Hilfsbereit und Freundlich

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und hilfsbereite Hebammen und Pflegepersonal.
Sehr angenehme Wochenbettbetreuung

OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Speiseröhre
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Abläufe, informative Aufklärung,kompetente MitarbeiterInnen. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.
Die Ausstattung der Zimmer und das Essen könnten besser sein

Sehr hohe Kompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut Spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gut eingespieltes und motiviertes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruchoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut organisierte Abläufe, informative Aufklärung,kompetente MitarbeiterInnen. Sehr freundliches und zuvorkommendes Verhalten.
Die Ausstattung der Zimmer und das Essen könnten etwas besser sein.

Schilddrüsen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Empathie, Kompetenz
Kontra:
Essen, etwas in die Jahre gekommenes Krankenhaus
Krankheitsbild:
Morbus Basedow
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt im Diakoniekrankenhaus wurde mir so angenehm wie möglich gestaltet. Auf Grund meiner Krankenhausphobie traten mir die Angestellten mit viel Empathie und Menschlichkeit entgegen. Alle waren sehr bemüht und umsorgt. Ein besonderer Dank gilt meinem Arzt - Ein weltklasse Arzt!!! Vielen Dank für alles!

Sehr gute Betreuung mit einer Ausnahme

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung per Kaiserschnitt
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und das gesamt Personal leisten eine hervorragende Arbeit. Bis auf Ausnahme einer Krankenschwester ... waren alle sehr bemüht und einfühlsam und nahmen sich für alle Fragen ausreichend Zeit.

Nicht mehr am Wochenende

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Ab Sectio lief es sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zu große stillkissen, keine anständige Kleidung für kleine Babys)
Pro:
Bemühtes Personal
Kontra:
Fehlende klare Linie
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe an einem Freitag entbunden. Bei der Entbindung selber hat mich völlig übernächtigtes Personal empfangen, obwohl ich Erstgebärende war fühlte ich mich zumindest nachts allein gelassen, eine Hebamme habe ich nicht zu Gesicht bekommen. Auf der Wochenstation herrschte pure Überforderung, das Personal war zwar freundlich, vertrat aber unterschiedliche Meinungen zu Stillen etc. Nach einer Sectio hatte ich große Mühe mit den Transfer aus dem Bett und auch im Bett, was durch ein viel zu großes und schweres Stillkissen noch erschwert wurde. Meiner Bitte nach einem kleineren Kissen wurde mit den Worten begegnet: die Betten werden am ersten Tag gemacht, da kann man nix ändern. Ich habe weder Unterstützung bei Stillproblem erhalten, noch eine Ernährungsberatung oder Physiotherapie. Es ist wohl besser unter der Woche dort zu entbinden.

1 Kommentar

QMDiakonie am 08.03.2017

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie die Behandlung und Betreuung bei uns als nicht optimal erlebt haben. Dies entspricht in keinster Weise den Ansprüchen unseres Hauses.

Sollten Sie über diese Bewertung hinaus Kontakt zu uns wünschen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: qm@diak-fr.de oder melden sich telefonisch unter 0761 1301 93128.

Herzlichen Dank!

1 Monat Diakonie Krankenhaus

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klimatisierung und Renovierung in Angriff nehmen ????)
Pro:
Bestimmte Personen, die ich ja leider nicht nennen darf
Kontra:
Klimatisierung der Räume, Renovierungsbedürftigkeit der Klinik
Krankheitsbild:
Plazenta praevia
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund meiner Plazenta praevia war ich 1 Monat stationär bei Ihnen.
Ich habe mich rundum wohl gefühlt. Das Kreißsaal Team war durchweg spitze.
Die Wöchnerinnen Station war super. Auch mein Mann und mein Sohn haben sich als Besucher toll aufgehoben gefühlt.
Klare Weiterempfehlung dieser Klinik.

Minimal Invasive Leisten OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal von der Anmeldung über OP bis zur Pflege.
Schnelle Kontaktaufnahme auch via Mail.
Kompetente Beratung
Zeitnahe Operation
Korrekte Pflege

Kann dieses Krankenhaus voll und ganz empfehlen

Sehr gute Chirugie & Anästhesie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente medizinische Betreuung, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die folgende Beurteilung bezieht sich auf eine Leistenbruch-OP (TAPP, minimalinvasiv) im Januar 2017 als Privatpatient.
Das Personal im Diakoniekrankenhaus ist insgesamt sehr freundlich, hilfsbereit und angenehm im Umgang.
Beim Vorbereitungsgespräch waren die Informationen sehr ausführlich, aber was den möglichen Arbeitsbeginn nach der OP betrifft nicht ganz korrekt (Auf meine Frage hiess es: Sie können direkt nach der OP wieder arbeiten. Realistisch ist wohl eher eine Arbeitspause von ca. 10 Tagen.)
Die medizinische Abteilung macht ein sehr kompetenten Eindruck - OP verlief komplikationslos und die Vollnarkose wurde gut vertragen.
Die Einzelzimmer sind gut. Einziger Minuspunkt war die Qualität des Essens: eher bescheiden - fast ausschliesslich abgepackte Lebensmittel.
Insgesamt eine klare Empfehlung für chirugische Eingriffe dieser Art.

Nur zu empfehlen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetentes freundliches Personal
Kontra:
z.T. Ausstattung
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal vom Empfang bis zur Entlassung. Auch wenn keine Kinderklinik angeschlossen ist, kann ich dieses Krankenhaus nur empfehlen. Die einzige Klinik in Freiburg, die mich vorbehaltlos beim Wunsch nach einer "normalen Geburt" nach Kaiserschnitt unterstützt hat. Es hat alles wunderbar geklappt und ich bin sehr froh über diese Erfahrung. Bei den beiden anderen Kliniken wäre es auch dieses Mal ein Kaiserschnitt geworden.
Kompetente Beratung auch rund um das Thema Stillen. Ausführliche Beratung im Vorfeld zum Thema Geburt nach Kaiserschnitt, auch während und nach der Geburt wurden alle Schritte genau und verständlich erklärt.

angenehme Entbindungserfahrung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Infos gingen unter, manches nur durch Zimmernachbarin erfahren. man bekommt deutlich mit, dass viel los ist)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Frau/Baby im Fokus
Kontra:
Administration wirkt chaotisch
Krankheitsbild:
Entbindung/ Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmes, fürsorgliches Personal. Man ist sehr bemüht um eine ruhige, entspannte Atmosphäre

Sehr positive Erfahrungen mit der Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Guten Beratung, gute Pflege, alles sehr gut organisiert
Kontra:
Ambulanz teilweise überlastet
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, neutrale, ergebnissoffene und intensive Beratung über die unterschiedelichen Operationsvarianten mit ihren Vor- und Nachteilen.

Operation (Minimalinvasiv, Leistenbruch) lief problemlos. Am nächsten Tag wieder relativ fit.

Pflege und Ambiente sehr gut und angenehm.

Um wieder wirklich belastbar zu sein, hat es dann aber doch noch über 10 Tage gebraucht.

Rahmenbedingungen: Chafarztbehandlung und Einzelzimmer

Aufgrund kleiner Probleme war ich noch einmal in der Ambulanz. Dort war die Erfahrung nicht ganz so positiv.
Anfangs wurde ich von einer jungen Ärztin oder Praktikantin mit Ultraschall untersucht, die keinen kompetenten Eindruck machte. Ausser, dass im meinem Bauch erstaunich viele Darmschleifen zu sehen sind, fnad sie nichts. Erst als nach langem Herumprobieren ein erfahrener Arzt kam, kam es zu einer sinnvollen Diagnose und einer Erklärung der Probleme.

Essen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte sehr freundlich
Kontra:
Berücksichtigung besonderer Ernährung
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein erster Eindruck von der Klinik war sehr gut ganz besonders die Hygiene. Auch wurde vor der OP auf einem Formular nach den Essgewohnheiten gefragt. Da ich Vegetarierin bin dachte ich, das ist ja toll. Jedoch wurde ich ziemlich enttäuscht, denn zum 1. Mittagessen gab es Fleisch für mich, obwohl ich extra angegeben hatte, dass ich Fleisch und Wurst ablehne, wurde dies nicht berücksichtigt. Ein sehr netter Pfleger besorgte mir sofort ein vegetarisches Essen. Am Abend gab es drei Scheiben Wurst für mich und ein kleines Stück Käse. Die Krankenschwester, welche Dienst hatte, war sehr schnippig zu mir und meinte, sie haben doch ein Stück Käse, reicht das nicht. Wiederwillig besorgte sie mir nach sehr langer Zeit Käse. Also man sollte doch darauf achten, was die Patienten ausfüllen. Ansonsten kann ich mich nur positiv, besonders zu den Ärzten,2 äußern.

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich kann die Klinik nur weiterempfehlen. Kreißsaal sehr gut. Hatten eine Beleghebamme aber die Ärzte und auch Anästhesie bezüglich PDA sehr gut. Sehr kompetent. Auch die Wochenstation war wirklich super. Waren zwar nur eine Nacht aber Personal sehr geschult und bedürnisorientierend. Familienzimmer auch sehr toll...

einfach super!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alle nehmen sich sehr viel Zeit
Kontra:
da so viel los war musste ich sehr lange im Kreißsaal nach der Geburt auf die Ärztin warten
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zur Entbindung von unserem Sohn dort. Klasse Team sowohl im Kreißsaal als auch auf der Wochenbett Station. Es waren sehr viele Geburten zu dem Zeitpunkt und die Stationen waren sehr voll aber alle haben sich immer sehr viel Zeit genommen die
Krankenschwestern die Ärzte... Einfach nur empfehlenswert!!

Rundum tolle Klinik!

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Derzeit Umbaumaßnahmen - trotzdem Wohlfühlatmosphäre und alles supersauber!)
Pro:
Sehr kompetentes und engagiertes Personal, extrem flexible Verwaltung, supersaubere Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Computertomographie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz derzeitiger Einschränkungen durch Bauarbeiten sehr empfehlenswert. Unglaublich freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, sehr gute Organisation, extrem flexible Verwaltung. Man fühlt sich von der Information bis zur Behandlung rundum gut aufgehoben und versorgt. Tolle Atmosphäre, man wird sehr gut beraten und Arzt, Mitarbeiter und Pflegepersonal waren sehr kompetent und fürsorglich. Wartezeiten waren trotz hohem Patientenaufkommen auch als gesetzlich Versicherte sehr kurz. Jederzeit wieder sehr gerne.

Ev Diakoniekrankenhaus Freiburg, Gesamtnote 1

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase op, Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette und kompetente Ärzte, Pflegepersonal...
Essen, alles gut.

Leistenbruch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut aufgehoben in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Klinikaufenthalts war sowohl medizinisch als auch die Betreuung durch die Mitarbeiter sehr gut. Ich werde die Klinik weiter empfehlen.

Schwangerschaftsdermatose, stärker nach Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (die Kommunikation unter den Ärzten könnte besser sein)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Schwestern und Hebammen vom Kreissaal und der Entbindungsstation
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaftsdermatose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen Schwangerschaftsdermatose hatten ich mich mit den Ärzten geeinigt, 3 Wochen Cortisonbehandlung und dann Geburtseinleitung (10 Tage vor Termin). Das hat auch alles super geklappt. Ein Tag nach dem absetzen des Cortison, kam der Ausschlag doppelt so schlimm wieder zurück. Was mir niemand gesagt hatte, dass das Cortison die Beschwerden nur unterdrückt. Dann kam der kleine auf die Welt (Gott sei Dank Gesund). Mein Ausschlag wurde immer schlimmer, mittlerweile hatte ich schon riesige Wasserblasen an den Füßen und so starke Wassereinlagerungen an den Händen und Beinen, das ich nicht mal mehr in die Hocke gehen konnte.
Jeden Tag kamen die Ärzte, aber keiner wusste wirklich was man tun könnte. Nach 4 Tagen kam dann endlich mal eine Ärztin auf die Idee, Kontakt mit der Hautklinik aufzunehmen und mir dort einen Termin zu machen.
Ich mache den Ärzten keinen Vorwurf, dass Sie nicht wussten wie man mir helfen kann. Aber wenn man etwas nicht weiß, sollte man zumindest bereit sein, Hilfe bei jemand anderen zu holen. Man hätte die Hautklinik auch schon am ersten oder zweiten Tag hinzuziehen können.

Ohne Bedenken weiterzuempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Organisation, Motivation und Empathie des Personals
Kontra:
Um Inhalt für dieses Feld zu finden müsste ich ein Nörgler sein
Krankheitsbild:
Hüftgelenkersatz AMIS Methode
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Hüftgelenkersatz wurde von Dr. Frohnmüller der Klinik 2000 im Diakoniekrankenhaus durchgeführt.
Als Patient hat man von A bis Z den Eindruck in guten Händen zu sein.
Organisation und Informationsübergabe des Personals waren reibungslos.
Das Personal aller Fachbereiche war kompetent, souverän, motiviert, lösungsorientiert und hilfsbereit.
Auch in nicht gerade angenehmen Momenten wie OP-Vorbereitung und Aufwachen nach der OP fand ich die Unterstützung des Personals einfach toll.
Das entspannte Ambiente war einfach gut für die Genesung.

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wellness-Resort :))
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Zum dritten Mal habe ich im Diakonie-Krankenhaus entbunden und würde jeder Familie eine Geburt dort empfehlen. Man wird als Person und nicht als Nummer wahrgenommen und hat genügend Zeit für Gespräche. Für alles wird zum Wohle der Patienten eine Lösung gefunden. Eine richtig entspannte Atmosphäre.

Absolut weiterzuempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ruhige,freundliche Atmosphäre, Personal ohne Stress
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftgelenkersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Stets freundliches und hilfsbereites Stationspersonal,kein Stress. Ich hatte bei meinem 6-tägigen Aufenthalt den Eindruck,dass beim Stationspersonal nicht gespart wird.Trotz vieler Wechsel waren alle immer gut über das Krankheitsbild des Patienten informiert.Täglich Arztvisite des operierenden Arztes bei der alle Fragen geklärt wurden.Essen geschmacklich hervorragend für Krankenhauskost.Vielfältige Auswahlmöglichkeit für eine Woche, tw.etwas umständlich auszuwählen. Ich hatte ein Premiumzimmer als Ein-Bett-Belegung. Ausstattung ok, sogar Minikühlschrank war vorhanden was bei Hitze, die während meines Aufenthalts herrschte, super war.Leider hatte ich keinen Ausblick oder Balkon, sondern nur den Blick auf eine Dachtechnikzentrale. Sauberkeit Zimmer sehr gut, wurde täglich gründlich gereinigt. Insgesamt ein sehr gutes Krankenhaus, sehr zu empfehlen.

Tolles Krankenhaus und zum richtigen Zeitpunkt die Op veranlasst.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es passte einfach alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr nett tolle Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
cerclage/ Pessar Ring
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sollte auf anraten meiner Gynäkologin sofort in die Klinik gehen um mir eine Cerclage zu legen sonst droht eine Frühgeburt. Ich wurde herzlich in der Klinik aufgenommen. Hervorragende Patienten/Aufklärung in einer Weise die auch Nichtmediziner verstehen. Die Betreuung durch das gesamte Personal war einfach tip top . Das Personal auf der Gyn 1a war hervorragend. Das Essen schmeckte mir sehr gut. Die Zimmer waren sehr sauber. Meine Bett Nachbarin war sehr nett.
Ich würde immer wieder kommen und dieses Krankenhaus immer wieder weiter empfehlen. DANKE ALLEN und hoffe das wir uns im November wieder sehen zu Geburt meines Kindes.

Schöne Geburt trotz 3. Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juni 2016 unser drittes Kind im Diakoniekrankenhaus zur Welt gebracht. Nach zwei Kaiserschnitten in einer anderen Klinik, mit denen ich sehr unglücklich war, hatten wir hier noch einmal die Chance, eine normale Geburt zu versuchen. Das gesamte Kreißsaal-Team hat uns dabei hervorragend unterstützt. Mit Interesse an unseren Wünschen, Einfühlungsvermögen, sachlichen Informationen und genügend Zeit. Obwohl es am Ende wieder ein Kaiserschnitt wurde, waren wir am richtigen Ort. Die Operation war um Welten besser als das, was ich bisher kannte: Mein Mann ununterbrochen bei mir, Bonding direkt im OP, Zeit und Ruhe für unser Baby und uns Eltern, für Erklärungen, alle waren sehr zugewandt. Mir ging es sehr schnell wieder gut, das Stillen klappt prima. Auf der Station haben wir die nötige Unterstützung bekommen. Eine Klinik, in der der Mensch nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Realität im Mittelpunkt steht. Das kenne ich anders und weiß es umso mehr zu schätzen.

Ein menschliches Krankenhaus mit hervorragenden Leistungen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Empathie aller Heilenden, Pflegenden und Helfenden dem Patienten gegenüber
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Fundoplicatio nach Toupet
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 28.6.2016 wurde ich mit einer Fundoplicatio operiert.
Von der ersten Untersuchung über den OP-Tag bis zur Entlassung wurde ich kompetent, effektiv und vor allem sehr, sehr menschlich beraten und behandelt. Auftretende Schmerzen und Übelkeit wurden gut medikamentös behandelt. Immer wieder bin ich von der Unterbringung (meine Station war die C 2c) und der ärztlichen Betreuung in der Diakonie begeistert. Auch das Essen (nach einer Fundoplicatio natürlich nicht das normale) war schmackhaft und wurde sehr ansprechend serviert.
Seit es das neue Parkhaus gibt, besteht für Besucher auch kein Parkproblem mehr.
Ich kann die Chirurgie und die OP, die in diesem Krankenhaus häufig durchgeführt wird, also reichlich Erfahrung damit besteht, nur empfehlen.

Gute Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr personliches kleines Haus, sehr gute Pflege
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schilddruesen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kleines übersichtliches Haus, von Beginn an mit der Aufnahme am OP Tag sehr gute Vorbereitung von seitens der Pflege und Chirurgen.
Grosses Lob an die Pflege von Station 1a sehr kompetent,immer freundlich und sehr bemüht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen
Ich war im 2 Bett Zimmer untergebracht mit Dusche und WC.Sehr sauber wird täglich gereinigt.
Das Essen war sehr gut zubereitet und abwechslungsreich.

Ein zufriedener Patient

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (im Doppelzimmer)
Pro:
Fachlichkeit, Freundlichkeit, Sauberkeit, Atmosphäre
Kontra:
Vierbettzimmer
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik insgesamt macht einen wohlorganisierten Eindruck. Alles wirkt sehr sauber und angenehm. Offensichtlich ist sie erst vor wenigen Jahren renoviert und modernisiert worden.

Das Vorgespräch in der Ambulanz war aufschlussreich und (soweit ich das beurteilen kann) fachlich ausgezeichnet. In der Ambulanz muss man allerdings längere Wartezeiten in Kauf nehmen.

Die Aufnahme auf der Station war überaus freundlich, wie man generell sagen kann, dass das Personal, Pfleger und Ärzte, sehr aufmerksam und zugewandt agieren.

Die OP und die anschließende Versorgung auf der Station C1a waren vorbildlich.
Die Unterbringung im Doppelzimmer angenehm und das Essen hervorragend. Achtung es gibt tatsächlich noch Vierbettzimmer.

Die Entlassung erfolgte ohne jede Komplikation, effizient und völlig unbürokratisch.

Ich war sehr zufrieden.

Alles bestens

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
- Sehr freundliches Personal - In der Teeküche konnte man sich selbst Tee / Kaffee holen und auch Knäcke- und Vollkornbrot, da es planmäßig leider nur Weißbrot gab.
Kontra:
Ein TV für 2 Leute, nur ohne Kopfhörer kann schwierig werden. Bei meinem nur eintägigen Aufenthalt kein Problem.
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten (Vor)Gespräch bis zur Entlassung war alles bestens. Alle waren sehr freundlich.

Freundliches und kompetentes Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche, offene Stimmung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Mitarbeiter, sowohl bei der Aufnahme, als auch vor und nach der Operation. Ich war sehr nervös, und alle waren wirklich liebenswert und haben mir die Angst genommen.
das Zimmer war schön mit eigener Dusche und WC, Fernseher und Radio (beides mit Kopfhörer, so dass der Nachbar nicht gestört wird). Die Schwestern waren sehr aufmerksam und hilfsbereit, gerade in den ersten Tagen nach der OP.

Top!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation, Freundlichkeit, Sauberkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation Zyste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation und hohe Professionalität, sehr modern und auffallend sauber, kein "Krankenhausmief". Das Pflegepersonal ist extrem freundlich und wirkt fachlich sehr gut ausgebildet.

Sehr wohl gefühlt!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl auf Station gefühlt und habe vor allem die Pflegekräfte als zugewandt, freundlich und serviceorientiert erlebt. Insgesamt empfand ich das Zimmer als modern und passend zu meinen Ansprüchen. Auch wenn die Abstimmung zwischen Arzt und Station bezüglich der Visiten nicht immer ganz rund lief bin ich rein medizinisch sehr zufrieden.

Einfach kompetent

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung von Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute,kompetente Diagnose.
Schnelle Operation, ohne Komplikationen
Gute Nachsorge
Sehr freundliche Mitarbeiter

Besser geht's nichts!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum zweiten Mal im Diakoniekrankenhaus zur Entbindung. Wie schon bei meiner großen Tochter war es auch diesmal von Krankenhausseite perfekt.
Eine Entbindung an sich ist keine Spaßveranstaltung :-) aber durch die Unterstützung des Teams war es sehr gut erträglich.
Ein sehr angenehmes Plus waren auch die Babyfotos. Aufgrund der Flexibilität und Kompetenz der Fotografin haben wir wunderschöne Bilder, sogar von der ganzen Familie, bekommen.
Ich sag' nur: "Alle guten Dinge sind Drei!" Ok Schatz?!

Hervorragende Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich bei meinem Klinikaufenthalt rundum wohl und zufrieden gefühlt. Hervorragende Patientenaufklärung in einer Art und Weise, die auch Nichtmediziner verstehen. Die Betreuung durch das gesamte Personal war hervorragend. Ich würde mir wünschen, dass es weitere Kliniken mit solchem Personal und einer so tollen Versorgung gibt. Das Personal auf Station C1 war hervorragend. Nochmals vielen Dank für alles.Ich werde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen.

Großartige Betreuung bei Geburt und Wochenbett

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Herzlichkeit, Zeit für Fragen und Hilfestellung im Wochenbett
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Von den Ärzten haben wir uns gut beraten und informiert gefühlt, die Hebammen und Krankenschwestern haben uns wunderbar betreut und versorgt. Während der Geburt haben die Hebammen uns stets viel Gelassenheit und Verständnis geschenkt. Im Wochenbett war die Stillberatung auf Station großartig und wirklich hilfreich. Wir haben nicht einmal einen schlecht gelaunten oder unmotivierten Mitarbeiter/in getroffen. Selbst die Reinigungskraft auf Station hat uns jeden morgen mit ihrer fröhlichen und hilfsbereiten Art begeistert.

Wir können die Klinik nur weiter empfehlen und wünschten mehr Krankenhäuser würden so arbeiten.

Schulnote 1+

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung und keine spürbare Hektik in der Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
teilweise Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Patientenaufklärung in einer Art, die auch ein Nichtmediziner versteht, hervorragende Betreuung und Versorgung vor, während und nach der OP. Das Pflegepersonal auf Station C1a sehr freundlich und hilfsbereit.

Super Krankenhaus, Super Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1A bestes Krankenhaus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Erklärung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (man fühlt sich wie zuhause)
Pro:
freundlich nette super Geduld 1A
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Senkungsoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also in dieser Klinik ist man sehr gut versorgt.
Man fühlt sich wie zuhause und verstanden.
Die Schwestern sind 1A einfühlsam, lesen jeden Wunsch von den Augen ab, lieb, nett und freundlich. Die Ärzte (Frauen) sind total lieb und nett und haben eine super gute Fachausbildung sind einfach super Spezialisten.

Oberarzt mit schlechten Tonfall und keine Zeit etwas genauer zu erläutern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super erstgespräche mit Unfallchirurgen und Narkosearzt
Kontra:
Entäuscht siehe Bericht... Leitender Op Oberarzt enttäuschend
Krankheitsbild:
Bauch
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,

ich war mir Erstdiagnose und Ablauf in der Unfallchirurg sehr zufrieden. Vorallem mit dem Nakosearzt Gespräch ( 1+++ ) und Pflegepersonal (1+++) sehr zufrieden um nicht zu schreiben Nah zu perfekt.

Leider hat mich der Umgang vom Oberarzt, dem leitenden Operateur, sehr entäuscht.
Sein Tonfall erinnert mich sehr ans Militär oder als wäre ich ein Minderwertige Mitarbeiter bei ihm, obwohl ich Patient war bin. Wahrscheinlich hat die einseitig rotieren in seinem Arbeitsalltag überhand angenommen. Also nichts mit gerne mit Menschen arbeiten!
Mehr will ich dazu nicht schreiben.

100%ige zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich fühlte mich in den 2,5 wochen sehr gut "aufgehoben" und "versorgt" sowohl vom ärzteteam als auch vom pflegepersonal der station C1a.

ich wurde genaustens über jeden schritt der bahandlung aufgeklärt.

das zimmer was immer toppsauber dank des sehr fleissigen und zuvorkommenden reinigungspersonals.

auf einer sterneskala von 1 - 10 eine glatte 10

Perfektes Management mit menschlicher Zugewandtheit

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gefühl der Geborgenheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenstein-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beginnend mit den Voruntersuchungen über die Aufnahme und OP- Vorbereitung nicht nur perfektes Management, sondern menschliche Zugewandtheit vom Operateur und seinen Mitarbeitern.
Sehr gute postoperative Betreuung durch das sehr freundliche Stationsteam. Hinzu kommt das angenehme Umfeld auf der Station C2B.

Entbindung in der Diakonie

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kreißsaal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns entschieden unseren Kind in Diakonie Freiburg zu bekommen. Bei der Anmeldung haben wir uns sehr wohl gefüllt.
Bei den Untersuchungen (da ich über meinen ET war) hab ich mich bei einer Ärztin nicht wohl gefühlt. Da sie uns zwei mal schlecht empfangen hat, war sie mir sehr unsympathisch und ich hoffte nur, dass sie nicht bei der Geburt dabei sein wird.
Im Kreißsaal war sehr angenehme und häusliche Atmosphäre, die Hebammen waren alle super nett und hilfsbereit!
Auf der Station war auch alles super bis auf eine ältere Hebamme (würde gerne den Namen nennen), die mir bis heute nicht aus dem Kopf geht und bereue sehr, dass ich damals nichts gegen sie gesagt habe.
Wenn jemand Wert auf die Qualität von den Bildern legt, soll lieber den kleinen Sonnenschein in einem professionellen Studio fotografieren lassen.

Babyfreundliches Krankenhaus

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeiten bei der Vorstellung in der Klinik)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (In unserem Zimmer hat eine Wärmelampe gefehlt)
Pro:
Gute Beratung, Normale Geburt auch bei BEL möglich
Kontra:
Lange Wartezeiten bei der Vorstellung in der Klinik
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung, habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Als Geburtsklinik sehr zu empfehlen!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal, gutes Konzept, Sicherheit & Hygiene
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich dort sicher und in guten Händen gefühlt. Einfühlsamer Umgang mit Patientinnen sowohl im Kreissaal als auch auf der Station.
Gute Beratung und Betreuung, z.B. bezüglich Stillen.
Als Geburtsklinik wärmstens zu empfehlen!

Hier sind Sie Mensch!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebsgeschwür
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik habe ich eine liebevolle Betreuung erhalten. Die Mitarbeiter sind sehr gut ausgebildet, sehr zuvorkommend und sie haben sich jede Sorge angehört und sich darum gekümmert. Besonders erwähnen und hervorheben möchte ich die herausragende Leistung und Kompetenz des Arztes. Bei ihm fühlte ich mich in sehr guten Händen.

in allen Belangen bestens versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hochgradig professionell und menschlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Erstberatung bei Prof. Dr. Rumstadt bis zur Entlassung nach der OP kann ich nur lobende Worte finden. Ein tolles Team , gerade auch auf der Station, gibt dem Patienten in jedem Augenblick das Gefühl, dass hier absolut alles hochgradig professionell abläuft und man sich als Patient medizinisch und auch menschlich hervorragend aufgehoben fühlt.

Vielen herzlichen Dank.

Rundum gut versorgt!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich zuvor über mögliche Kliniken informiert und diese aufgrund positiver Bewertungen und persönlicher Empfehlungen ausgewählt. Ich habe meine Wahl nicht bereut. Ich war nur 3 Tage auf der Station und wurde vom durchweg freundlichen, aufmerksamen und fürsorglichen Personal bestens versorgt. Auch das Ärzteteam war kompetent und freundlich. Einzig das (von mir nur wenig genutzte)Essen kam etwas lieblos daher.

Rundherum eine wunderbare Erfahrung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Team
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Erfahrung mit dem Diakoniekrankenhaus Freiburg war wunderbar und voller Zufriedenheit. Wir haben uns im Kreißsaal als auch auf der Integrativen Wochenstation (Familienzimmer) wohl umsorgt und gut behütet gefühlt. Das ganze Team stand uns mit Rat und Tat unterstützend zur Seite und hat die Anstrengungen der Geburt erleichtert und hat uns den Zauber der ersten Stunden und Tage mit unserem kleinen Menschlein in vollen Zügen genießen lassen. Unser Dank gehört den spitzen Hebammen, Schwestern und Ärztinnen!

Optimal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische und pflegerische Gesamtleistung
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Chronische Sigma-Diverkulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die "menschlichste"Klinik, die ich kenne !

Sowohl von der medizinischen als auch der pflegerischen Seite her gibt es keine - mir bekannte - Klinik mit einer vergleichbaren Leistung !
Meine vorgeplante Sigma-Resektion verlief in allen Belangen bestens.
Neben der vorzüglichen operativen Behandlung sei auch die pflegerische Betreuung durch allzeit freundlich/zuvorkommende Kräfte hervorzuheben.
"immer wieder hierher" ( aber nur, wenn's sein muss )

sehr gut aufgehoben

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachlich kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- große fachliche Kompetenz
- freundliches Personal
- sehr gutes Essen

Sehr menschlich und super freundlich!!!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Menschlichkeit!
Kontra:
Es gibt keine Wickelbodys in den Zimmern, gerade weil es für manche Frauen alles neu und schwer ist mit dem ersten Baby. Man weiss nicht wie man sie anzieht und Wickelbodys erleichtern es!
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team vom Kreissaal und auf der Station einfach top! Freundlich und hilfsbereit!
Wir wurden sehr gut betreut und die Hebammen hatten viel Geduld und Verständnis im Kreissaal! Die Schülerinnen waren auch sehr hilfsbereit!
Ich empfehle dieses Krankenhaus (was die Geburt angeht) aufjeden Fall !!!!
Das Baby wird sofort der Mutter gegeben und bleibt immer bei der Mutter! Man hat auch Zeit mit dem Mann das Baby kennenzulernen und sich erstmal von der Geburt zu erholen und wird nicht sofort auf die Station gebracht. Man wird nicht unnötig gestört, wenn man auf dem Zimmer ist, die Hebammen und die Schwestern kümmern sich sehr gut um einen und zeigen viel Verständnis und Geduld!
Es gibt auch eine tolle Babyfotografin und man bekommt von der Klinik ein Gratis Foto vom baby und Familie, welches direkt nach der Geburt im Kreissaal gemacht wird! Ausserdem wird man gefragt, ob das Foto vom Baby auf die Internetseite kommt.
Einfach top und sehr zu empfehlen!!!

Leistenbruchoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden med der Beratung, chirurgischen Behandlung und der Pflege während meines Aufenthaltes.

Patient wird nicht ernst genommen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kein Fernseh im Zimmer)
Pro:
Schwestern und Pfleger top
Kontra:
Inkompetenter Assistenzarzt
Krankheitsbild:
Herzrasen, extremer Schwindel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen o.g. Diagnose von meiner Hausärztin stat. eingewiesen. Die Ärzte waren nicht mal im Stande die von ihr angeordneten Untersuchungen durchzuführen, so dass ich nur 1 NACHT stat.war. Am Tag der Magen-Darmspiegelung wurde ich mit niedrigem RR entlassen. Nur weil es ein unkompetenter ASSISTENZARZT angeordnet hat. Ich wurde also mit den gleichen Symptomen und keinerlei Besserung, geschweige denn gesund, entlassen. Ich finde das ein Unding und ein absolutes NO GO!!! Nur weil vor 3 Jahren alles in Ordnung war,LZ-EKG usw. meinte dieser Arzt dass heute auch alles ok ist.Ohne dies zu untersuchen. Nach dieser Aussage müssten alle Leute gesund sein. Diese Klinik: NIE WIEDER und ich werde diese auch nicht weiterenpfehlen!!!

Gallenblasen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde mitten in der Nacht ins Krankenhaus eingeliefert und dort von einem, auch um diese Zeit, sehr freundlichen Arzt untersucht. Die daraufhin erfolgte Gallenblasen OP verlief ohne Probleme.

Alle Mitarbeiter im Krankenhaus wahren stets sehr freundlich, zu kleinen Scherzen aufgelegt und ich fühlte mich hier bestens aufgehoben.

Während meines Aufenthaltes war ich in einem 2-Bett Zimmer untergebracht, es gab gratis Fernsehen, Radio und ein, in alle Himmelsrichtungen, elektrisch verstellbares Bett.

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Aufenthalt im Krankenhaus.

Vielen Dank an das gesamte Team und insbesondere an die Station C1A.

Hohes Qualitätsniveau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche und hilfsbereite Pflegeatmosphäre
Kontra:
Verwirrende Essensauswahl
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird hier sehr gut bewertet, was für mich auch mit ein Grund dafür war, mich in dieser Klinik operieren zu lassen. Man kann sich zwar alles noch perfekter vorstellen, aber das Diakonie Krankenhaus arbeitet auf einem sehr hohen Qualitäts-Niveau. Hervorzuheben ist die sehr freundliche und hilfsbereite Pflegeatmosphäre, welche von fast allen Mitarbeitern vorgelebt wird. Verwirrend ist die Tatsache, daß man zu Beginn des Aufenthalts schon die gesamte Speisefolge aus einer riesigen Auswahl festlegen muß, obwohl man die Speisequalität noch gar nicht kennt.

Rundum gut versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Fragebogen beim Eincheck wird auf Station nochmal abgefragt, einmal könnte wegfallen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team, gutes Personal und perfekte Einrichtung
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmdurchbruch auf Grund Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über das Wochenende insges. 3 Tage auf Station - kein OP, lediglich Versorgung mit Infusionen. Sehr kompetente, überaus freundliche Krankenpflegerinnen, Krankenpfleger und Ärzte; trotz Wochenenddienst immer bereit Fragen zu beantworten, Sonderwünsche von etwas "schwierigeren" Patienten zu erfüllen und auch mal einen Scherz zu machen. Patientenfreundliche Einrichtung mit Fernseher, Kopfhörern, kleiner Tee und Kaffee-Ecke usw.

Chirurgische Kompetenz im Designhotel

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Jammern auf hohem Niveau: Vielleicht könnte die Speiseplanwahl etwas übersichtlicher gestaltet werden.
Krankheitsbild:
Sigmaresektion / Blasen-Darm-Fistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In Bezug auf eine anstehende laparoskopische Sigmaresektion habe ich jeweils ein Beratungsgespräch in drei renommierten Kliniken geführt. Aufgrund der Beratungsqualität und dem Gesamteindruck habe ich mich für diese Krankenhaus entschieden.

Diese Entscheidung war goldrichtig: Freundliches, kompetentes und aufmerksames Personal und ein Chirurgen-Team, das einen hervorragenden Job machte. - Bei der Operation stellte sich nämlich heraus, dass neben der bekannten Blasen-Darm-Fistel auch noch eine Fistel zum Dünndarm vorhanden war. Trotzdem hielt der Oberarzt an der laparoskopischen Methode fest, was dann auch insgesamt 3 1/2 Stunden dauerte. Ich hatte während des gesamten Krankenhausaufenthaltes - insgesamt waren es 8 Tage (den Aufnahmetag mit eingerechnet)keine nennenswerten Schmerzen und die Heilung erfolgte aufgrund des minimalinvasiven Eingriffs recht zügig.

Obwohl ich Kassenpatient bin, habe ich mir den Aufpreis für ein Einzelzimmer "geleistet". Zumindest in meinem Fall die richtige Entscheidung, da ich gerne meine Ruhe habe, lese oder dann auf die Toilette gehen möchte wenn es notwendig ist, und nicht wenn sie frei ist. - Bei mir war das dann auch ca. 2 mal pro Stunde ;-)

Das Krankenhaus präsentiert sich sauber und modern. Die Station auf der ich untergebracht war, erinnerte eher an ein Designhotel als an ein Krankenhaus.

Alles in Allem kann ich das Diakoniekrankenhaus nur empfehlen!

Fachkompetenz der Ärzte / effiziente Anmeldung und Aufnahme

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Flexibles Patienten-Management)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Effizientes Management, Freundlichkeit, hervorragender Gedamteindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
Chirurgie - Nabel-Hernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf der Suche, in Eigen-Initiative, nach einem Krankenhaus in Freiburg und Umgebung zwecks Sanierung einer Bauch-Hernie bin ich beim Diakoniekrankenhaus in Freiburg "gelandet" weil ich beeindruckt gewesen bin von dem vom Diakoniekrankenhaus betreuten medizinischen Hilfsprojekt "Operieren in Afrika" in Léo in Burkina Faso.

Beeindruckt bin vor allem deswegen weil ich mir nach drei Jahrzehnten Berufstätigkeit im afrikanischen Umfeld bewusst bin, wieviel Engagement und Arbeit in derartige Projekte investiert werden müssen um zu einem zufrieden stellenden Ergebnis zu kommen.

Deswegen möchte ich die Gelegenheit wahrnehmen um meine große Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen und um zu wünschen dass das Diakoniekrankenhaus auch in Zukunft dieses Hilfsprojekt weiterhin mit dem gleichen Engagement unterstützt.

Überaus freundlich und höchste Fachkompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich direkt und sehr fürsorglich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlicher Umgang und Fürsorge)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlicher Umgang mit den Menschen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Freundliche Zimmer, alles sehr schön und neu)
Pro:
Die Fürsorge des Patienten wird sehr hoch gestellt
Kontra:
Die Firma, die das Essen liefert, sollte gewechselt werden.
Krankheitsbild:
Symptomatische Cholecystolithiasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam eine laparoskopische Cholecystektomie. Alles wurde sehr gut erklärt.Da ich große Angst hatte, wurde ich unglaublich fürsorglich und freundlich von Anfang bis Ende behandelt. Auf Schmerzen wurde sofort reagiert und ich fühlte mich absolut kompetent und freundlich behandelt. Es überraschte mich sehr, wie positiv diese Menschen ihre Arbeit machen, obwohl es für sie Routine ist. Man ist nach so einem, wenn auch unproblematischen Eingriff, schon ziemlich neben der Kappe, aber alle reagieren dort völlig normal auf einen und Schmerzen oder andere Sorgen werden sehr ernst genommen und man wird durch gute Gespräche und den freundlichen Umgang wieder gestärkt in das Leben entlassen.

Allerdings sollte die Verwaltung darüber nachdenken, sich Alternativen zu Ihrem Essen-Lieferdienst zu suchen. Das Mittagsmenü war unglaublich grausam und das Geld nicht wert, dass dafür bezahlt werden muss. Das ist nicht nur meine Meinung. Es gibt immer Alternativen vor allem wenn man von so weit unten mit den Vergleichen einsteigt.

1 Kommentar

Naturfotografie2016 am 19.11.2015

Natürlich wurde ich 2015 operiert. Bin immer noch etwas neben der Kappe...

fühlte mich sehr gut betreut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal, Betten sind bequem und per Fernbedienung perfekt einzustellen, Sauberkeit, Teeküche, schmackhaftes Essen, Standort des Krankenhauses nahe Strassenbahn, Feedback der PDL auf meine Kritikpunkte
Kontra:
Vermeidbare Geräusche durch Tisch- Stühlerrücken ohne Gleitdämpfer, Nicht ausreichendes Essen am OP Tag, Handschütteln mit Pflegepersonal, Ärzte (Ohne Händeschütteln wäre es hygienisch besser)
Krankheitsbild:
Hernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Diakonie Krankenhaus ist weiterzuempfehlen.

Im Oktober war ich für 2 Tage hier Patient. Aufnahme war sehr freundlich. Alles Notwendige wurde erklärt. Kurzvisite. Nach der OP einige Stunden im Aufwachraum verbracht. Dort perfekte Betreuung durch das Personal. Danach zurück auf Normal-Station und weiter gute Betreuung durch Pflegepersonal und Ärzte. Ansonsten keine unnötigen Störungen. Nacht war ruhig. Am anderen Tag Entlassung. Bei dieser OP und als Patient mit 55 Jahren war ich natürlich nicht so pflegeintensiv.

Positiv
Freundliches Personal
Betten sind bequem und per Fernbedienung perfekt einzustellen
TV ist kostenfrei mit Kopfhörer
schmackhaftes Essen
Feedback der PDL auf meine Kritikpunkte
Sauberkeit
Teeküche
Standort des Krankenhauses nahe Strassenbahn

Negativ
Vermeidbare Geräusche durch Tisch- Stühlerrücken ohne Gleitdämpfer
Nicht ausreichendes Essen am OP Tag (auch bei meinem Nachbarn)
Handschütteln mit Pflegepersonal, Ärzte (Ohne Händeschütteln wäre es hygienisch besser)

Angenehmer Aufenthalt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zentrale Notaufnahme, Intensiv und Normalstationspersonal
Kontra:
Zimmerausstattung / Räumlichkeiten der ZNA beengt
Krankheitsbild:
Sinusbradykardie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die stationäre Aufnahme erfolgte als Zufallsbefund. Vorangegangen war eine ambulante Vorstellung in der Zentralen Notaufnahme auf Grund leichtem Schwindel. Per Monitoring sehr niedriger und unregelmäßiger HF bei erniedrigtem Blutdruck. In der ZNA erfolgte die erste Sichtung und Behandlung. Auch wenn die Räumlicjkeiten sehr beengt waren und das Personal viel zu tun hatte, wurde ich stets freundlich und wertschätzend behandlet. Nach Sichtung durch die diensthabende Ärztin Aufnahme auf die Intensivstation.

Intensiv:
sehr freundliches und professionell agierendes Personal, sowohl ärztlich, als auch pflegerisch.

Normalstation:
ebenfalls sehr freundliches und professionell agierendes Personal. Ich fühlte mich sehr gut betreut. Durch die fehlende Möglichkeit (hohes Patientenaufkommen) gab es zwar kein 1. Bett Zimmer, war jedoch auf Grund der guten Betreuung auch nicht wichtig.

Top Klinik 5 Sterne

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte , Sauberkeit , Essen , Menschlichkeit
Kontra:
Nichts !
Krankheitsbild:
GallenEntfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde glaube ich auch extra aUS einem anderen Land hier anreisen um in diese Klinik zu gehen es War das tollste Erlebnis. Ich bin so zufrieden mit dem Personal und mit allem. Dafür dass es ein Krankenhaus Aufenthalt war war er sehr angenehm ich kann die Klinik nur empfehlen. Ganz davon abgesehen sieht man kaum was davon dass ich operiert wurde. Danke an alle Ärzte.

Gute Betreuung und viel Privatsphäre

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Vorstellung in der Klinik, habe ich mich sowohl von den Krankenschwestern als auch von den Ärzten gut betreut gefühlt. Die Ärzte nahmen sich viel Zeit bei der Voruntersuchung und im Gespräch.
Am Tage der Entbindung konnte ich dieses positive Gefühl nur bestätigen. Die Hebammen und Ärzte waren ruhig und freundlich, unterstützten uns und nahmen uns Ängste und Sorgen.
Auf der Wochenstation ging diese positive und ruhige Grundstimmung weiter. Auch hier gab es für mein Baby und mich eine Rundumbetreuung. Wann immer es nötig war,standen uns eine Kinderkrankenschwester mit Rat u Tat zur Seite. Und wenn keine Hilfe gebraucht wurde, hatten mein Baby und ich genug Zeit für uns zum kennenlernen.

Ich kann diese Klinik mit bestem gewissen weiterempfehlen.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Patient steht an erster Stelle.
Kontra:
Dem Essen fehlt die Würze.
Krankheitsbild:
Totaloperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bis gestern stationär auf der Gynokologie gewesen.Ich war sehr zufrieden.Angefangen von der Voruntersuchung,Operation und der Betreuung in der Klinik,Abschlussuntersuchung,alles reibungslos abgelaufen.Die Krankenschwestern allesamt durchweg total fürsorglich und nett.Ich hatte insgesamt 5 verschiedene Ärztinnen/Ärzte zu Gesicht bekommen und auch alle sehr nett und kompetent.Meine Freundin war im März diesen Jahres auch schon stationär auf der Gynokologie in der Diakonie und bei ihr lief es ebenso schon so toll.Deswegen war für mich klar,wenn ich meine OP in Angriff nehme,dann will ich auch in diese Klinik.Das hat mir auch schon so viel an Angst vorweg genommen.Ich wusste da bin Du in guten Händen.
Wie es auf anderen stationen ist weiß ich nicht,aber die Gynokologie kann ich nur jeder Frau die ein Eingriff vor sich hat weiterempfehlen.

Top Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Personal
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Sigmaverdikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dort wird man ernst genommen und sehr gut vom gesamten Personal betreut. Fachlich einwandfrei, Fragen werden von Ärzten beantwortet, kurzum eine sehr empfehlenswerte Klinik!
Vielen Dank!!!

Ich bin sehr zufrieden, diese Klinik kann ich empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLEN ist das Wohl der Patienten sehr wichtig
Kontra:
mir fällt nix ein
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

das Diakoniekrankenhaus kann ich in allen Bereichen empfehlen:
Ärzte, Krankenschwester, FSJ-lerin, Reinigungsdamen, Essen, ich durfte sogar das Frühstücksbuffet und Abendbuffet geniessen. Alles Top.

Besser geht es nicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche Beratung und Aufklärung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstaunlich schnell)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das Personal ist sehr zuvorkommend, ich fühle mich bestens betreut
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden, klasse Personal, sehr zuvorkommend

Pflege und Betreuung sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausser mit der ärztlichen Versorgung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung vom Pflegepersonal)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Arzt hat sich zuwenig Zeit genommen, viele Fragen konnten daher nicht beantwortet werden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Pflegepersonals
Kontra:
der Arzt der sich kaum Zeit genommen hat
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor einiger Zeit nach einer Hüft TEP 5 Tage stationär im Diakoniekrankenhaus. Ich muss auch sagen, dass die Betreuung durch die Schwestern und Pfleger sowohl auf der Station als auch auf der Intensivstation sehr gut war.Ich fühltemich sehr gut betreut und aufgehoben.
Keine Arbeit war dem Pflegepersonal zufiel immer waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Essen war gut und schmackhaft.

Einziger Kritikpunkt war, dass das Bett für mich zu kurz war,ich aber kein anderes Bett was für meine Größe geeignet gewesen wäre, bekommen habe.

Top Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr fürsorgliches Personal
Kontra:
Essensportionen etwas klein :) (lag evtl. an meiner Blinddarm-OP)
Krankheitsbild:
Entfernung Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt hat mir gut gefallen. Hier gibt es freundliches und aufmerksames Personal und einen guten Service. Die OP (Blinddarm) wurde rasch durchgezogen und ich hatte danach keinerlei Beschwerden.

Besser geht's nicht !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohe Fachkompetenz der Ärzte; sehr freundliche Erstaufnahme.
Kontra:
absolut nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich ab dem ersten Moment sehr gut aufgehoben gefühlt. Erstkontakt mit der chirurgischen Abteilung, das Aufklärungsgespräch zur OP, die sich anschließende Operation und der darauf folgende Kurzaufenthalt in der Klinik waren rundum perfekt.
Kann diese Klinik wärmstens weiterempfehlen.

schlechte Krankheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (im Gegensatz zu dem Pflegepersonal gibt sich der Empfang nicht so viel Mühe.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
sehr gute Ärzte und noch besseres Pflegepersonal
Kontra:
Krankenhaus leider schon in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Analfisur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist leider nicht auf dem "Modernste" Stand.
Vierbettzimmer und Duschen auf dem Gang sind heute für eine Klinik nicht mehr akzeptabel.

Wunderbare Geburt im Diakonie Krankenhaus

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Service, Herzlichkeit, persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt und Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben erneut unser Kind im Diakonie Krankenhaus entbunden. Hervorragende Hebammen waren erneut 24h für uns da und haben Wunder vollbracht. Es ist den Schwestern und vor allem den Hebammen zu verdanken, dass alles so gut funktioniert hat. Qualifizierte Ärzte runden hier sehr guten den Eindruck ab.

Wenn dann hier her!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Prima Klima stress wird nicht am Patienten weitergereicht
Kontra:
Bis jetzt nichts
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist mir einfach zu empfählen. Erfahrene Ärzte nete Pflegerin mit Humor und Schwestern die sich Zeit nehmen und auch den Menschen als solches respektieren.Auch die Respektierung der privatsfähre und der würde wenn es geht werden respektiert ( also wenn man sich vor einer Frau oder Mann schämt kann man das sagen und wird berücksichtigt nach Möglichkeit).

Einfach perfekt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes vorgespräch mit Arzt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wunde super verheilt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meinen sohn ( erstes kind ) dort per kaiserschnitt entbunden...er lag in bel und meine entscheidung fúr die sectio wurde trotz des fachpersonals für bel geburten akzeptiert und voll und ganz unterstützt. Da wir erst mit wehen ins Krankenhaus sind, hatte ich auch das vergnügen von einer wunderbar entspannten und liebevollen hebamme betreut zu werden.ich habe mich trotz meiner aufregung ab der ersten sekunde wohl Gefühlt und konnte mich dann auch gut entspannen. Auch das Ärzte und op team war super nett! Mein mann durfte mit in den op und ich habe den kleinen schatz sofort auf die brust bekommen und dort lag er fast 15 stunden nach der geburt immer noch! Wir durften uns also wirklich in ruhe kennenlernen. Auf der wôchnerinne station wurde ich super versorgt, jede frage wurde freundlich und umgehend beantwortet. Mein kleiner hatte am anfang etwas probleme an der brust zu trinken und ich wurde bestärkt es weiter zu versuchen ( auch mit hilfsmittel, stillhútchen und abpumpen bzw milch mit spritze fúttern ) und es hat sich gelohnt, nach zwei tagen hatte er den dreh raus und trank seit dem gern an der brust. Ich bin froh ds sie mich dort so unterstützt haben!!

Die schwestern sind einfach super nett. Kommen immer mal wieder vorbei ( ohne das man erst immer klingeln muss) auch die untersuchungen von kind und mutter bzw pysio für die mutter werden so getimet, das nicht alles auf einen zeitraum fâllt.

Die Räume sind groß und hell

Essen ist super

Ich werde mein nächstes kind auf jedenfall wieder dort entbinden.

Frauenheilkunde Narkose Op

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gut)
Pro:
Alles:-)
Kontra:
Krankheitsbild:
Frauenheilkunde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist mehr als nur zu entpfehlen für mich eine der besten Kliniken überhaupt.
Es wird alles genau und ausführlich erklärt.
Man fühlt sich richtig gut aufgehoben und vorallem Verstanden.
Ich war (am Montag den 20.7)in der Frauenabteilung für einen Eingriff im Unterleib, davor hatte ich sehr Angst was aber in dieser Klinik unbedenklich ist.

Super Ärzte und super Krankenschwestern.

Freiburg hat sowieso die besten Krankenhäuser Deutschlands aber dies ist das allerbeste.
Macht weiter so.
Sehr zum weiterentpfehlen :-)!

Danke für Eure gute Arbeit!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit der Diagnose Leistenbruch an dieses Krankenhaus verwiesen. Bereits die Untersuchung war mit ausführlichen Erklärungen versehen und man hat sich Zeit für meine Bedenken und begleitende Risiken genommen.
Die Aufnahme, die Organisation und Durchführung der OP, die vertrauensbildenden Maßnahmen der operierenden Ärzte vor und nach dem Eingriff, sowie die anschließende Betreuung der Pfleger und Schwestern als Patient waren hervorragend.
Ich würde mich diesem Krankenhaus und seinem Personal jederzeit wieder anvertrauen.

Entbindung in der Diakonie

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
familiäre Atmosphäre, freundliche Hebammen und Ärzte, schöne Zimmer, gutes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hebammen, Ärzte im Kreißsaal sind sehr einfühlsam und hilfsbereit.
Der ganze Aufnahmevorgang in der Diakonie ist sehr freundlich und familiär. Die Möglichkeiten für eine natürliche Geburt sind sehr umfangreich z.B. Wasser, Hocker, großes einstellbares Bett.
Im Krankenhaus wird 24/7 entbunden d.h. es ist immer jemand im Kreißsaal zur Stelle und hilft auch telefonisch weiter, damit man so lange es geht noch zu Hause bleiben kann.
Nach der Geburt auf der integrativen Wochenstation wird ebenso 24/7 von kompetenten und geduldigen Hebammen geholfen wo es geht! Alle sind super hilfsbereit, freundlich und helfen unentwegt in der neuen Lebenssituation. Auch die Möglichkeit eines Familienzimmers d.h. Mann darf mit eigenem Bett dabei sein ist sehr toll und für die Familie bestens geeignet! Kann ich nur empfehlen.
Weiterhin gibt es morgens und abends Buffett! Wie im Hotel... so kann man sich für die Zeit nach der Geburt stärken. Mittags gibt es Mittagessen.
Zimmer, Bad und Krankenhaus sind sauber, neuwertig - es gibt auch Jalousien damit es nicht so warm wird (Aufenthalt im Sommer). Insgesamt ist das Krankenhaus auch noch übersichtlich und macht einen tollen Eindruck. Ich war mit Familie sehr zufrieden!
Besonders ist auch in der Klinik, dass man Bürokratie und Behandlung gut getrennt hat. Für den "Papierkram" sind eigene Leute im Einsatz, dadurch haben Ärzte und Hebammen mehr Zeit für einen. Beeindruckend!

Besser gehts nicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Naßzelle sehr antiquarisch, Betonung liegt auf "Zelle")
Pro:
Alles
Kontra:
???
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis, die laporoskopisch operiert wurde
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juni 2015 als Patient auf der chirurg. Station. Vom Vorgespräch über OP, anschl. Intensivstation und zurück auf Station. Ich könnte niemanden hervorheben oder schlecht beurteilen. Soviel Freundlichkeit, Humor, Hilfsbereitschaft und Geduld, sowohl von den Ärzten über Pfleger/Innen bis zur Reinigungskraft sind mir noch in keinem Krankenhaus begegnet. Nie, aber wirklich nie hatte ich den Eindruck, dass die Menschen unter Zeitdruck stehen. Jede Frage beantwortet, jeder Wunsch erfüllt.

WL

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Meisterleistng derf OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisenhernie rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leistenbruch - Laparoskobische Hernioplastik -
Troz Verwachsungen gelang die OP aufs allerbeste.
Vielen Dank.

Vielen Dank für gute Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Hüft-OP war ich eine Woche stationär im Diakoniekrankenhaus. Ich bin sehr zufrieden von der Versorgung nach der OP im Intensivzimmer, und von der Freundlichkeit aller Mitarbeiter zu jeder Tages- und Nachtzeit sehr begeistert. Ich fühlte mich gut aufgehoben und rundum gut versorgt.

angenehmer Geburtsvorbereitungskurs

Entbindung
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe einen Partnerkurs als Geburtsvorbereitung im Diakoniekrankenhaus besucht, und er hat mir gut gefallen. Die Hebamme hat jeden Teilnehmer locker mit eingebunden und ist immer wieder auf individuelle Fragen eingegangen, solange diese nicht den zeitlichen Rahmen gesprengt haben.
Sehr gut fand ich, dass die Hebamme jeden Termin anders gestaltet hat. Mein Eindruck war, dass sie aus ihrer langjährigen Erfahrung heraus berät, aber auch immer sagt, wenn andere Hebammen oder Kliniken ggf. andere Praktiken haben. Sie ist auf alle Möglichkeiten der Geburtshilfe eingegangen, von Massage und Akupunktur bis hin zu PDA und Kaiserschnitt.
Nach den 7 Abenden fühle ich mich optimal vorbereitet.

FSJ wird spitze ! Alle zuvorkommend und professionell.

Innere
  |  berichtet als Klinikmitarbeiter   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles. :)
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
------- / Blinddarmriss
Erfahrungsbericht:

Da ich mein FSJ in dieser Einrichtung gewählt habe und die Entscheidung anstand ob man mich nimmt oder nicht, durfte ich vor kurzem dort vorarbeiten.

Das Personal ist extremst fröhlich und nett. Hat jeden Patienten sehr zuvorkommend und freundlich behandelt und hat auch Rücksicht auf Leute genommen, welche z.B gerade schlafen oder anderes zu tun habe.
Auch die Organisierung in der Pflege ist sehr gut durchdacht.
Diese Einrichtung und ich war schon in ein paar Krankenhäusern ist die beste die ich je gesehen habe.

Auch mein Opa, welcher dort wegen Wochenlanger Schmerzen im Bauchbereich hin ist, da ihm kein anderer Arzt im Umkreis helfen wollte oder konnte, fühlte sich dort sehr wohl. Es verlief alles Einwandfrei nachdem man bei ihm einen Blinddarmriss festgestellt hatte. Zudem wurde er sehr gut beraten und es wurde immer Rücksicht genommen.

Ich bin total zufrieden und sehr glücklich, dass ich dort mein FSJ anfangen kann. Hoffentlich werde ich sie auch zuvorkommend und nett behandeln :).


Zum Thema Sauberkeit : Habe kein einzigen Schmutzkrümmel gefunden und das Putzpersonal war stets freundlich zu anderen Mitarbeitern und man hat gegenseitig auf sich Rücksicht genommen.

Einfach nur GUT!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rundum eine sehr empfehlenswerte Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles angesprochen, unaufgeregt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schon nach kurzer Zeit schmerzfrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (seht gut durchorganisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum sehr zufrieden
Kontra:
...gar nichts ....
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Sehr gut organisiert
- sehr gute Pflege
- sehr gute OP
- sehr sauber
- angenehme Räume

angenehmer Klinikaufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Analfissur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der ärztlichen Behandlung, sowie mit dem Pflegepersonal! Alle waren sehr freundlich.

Sichere Aufklärung gezielte und schnelle Durchführung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Parkbaenke im Gruenberreich)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung (stein)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches junges dynamisches Personal
sehr gutes Auftreten der Ärzte
gemischtes Personal(Nationalitaeten) sehr gut

Alles bestens!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Essen, Ausstattung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, menschlich und hilfsbereit. Das Krankenhausgebäude und die Zimmer sind sehr hell, sauber und schön eingerichtet. Vor allem die wunderschöne Bildergalerie in allen Zimmern und im Flur! Das Essen war gut, das Frühstücks- und Abendsbuffett sehr lecker. Vielen Dank!

Engagement und Fachkompetenz!!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Analfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Mai 2015 in der Proktologischen Beleg-Abteilung der Chirurgie operiert.
Kurz und bündig. Die gesamte Organisation der Klinik, die Betreuung durch das Pflegepersonal und die Ärzte waren perfekt. DANKE!!!

Top Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Putzdame bis zum Chefarzt sind die Mitarbeiter in dieser Klinik freundlich und zuvorkommend. Die Patienten werden dort fachlich hervorragend behandelt. Und vor allem sehr menschlich.

Professionalität trifft sich mit Freundlichkeit: ein ganz angenehmer Aufenthalt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sie haben mir sehr viel auf Deutsch mit Geduld erklärt, da ich kein Muttersprachler bin und viele medizinische Wörter waren mir vorher unbekannt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Fakultät kümmern sich sehr viel um die Patienten und erklären alles, das man nicht versteht
Kontra:
Gar nichts!
Krankheitsbild:
Freundlichkeit
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen in diesem Krankenhaus waren die Allerbesten meines Lebens. Obwohl ich aus einem Ausland komme, haben die Krankenschwester und Ärzte sich darum gekümmert, dass ich alles verstanden habe, was ich aß, wofür ich dieser und jener Medizin brauchte, und so weiter. Leute sind täglich und oft zu meinem Zimmer gekommen, um zu fragen, wie es mir ging, ob ich etwas brauchte. Meine Operation wurde mir ganz gut nachher erklärt. Anscheinend konnte es schon Komplikationen geben, aber das professionelle Team hier hat alles hingekriegt, mir eine problemlose und angenehme Heilungsperiode zu erschaffen. Das Essen war lecker jeden Tag und als ich versuchte habe, einfach im Bett zu liegen, hat eine Schwester es mir gefördert, draußen zu laufen und meinen Körper so bald wie möglich wieder normal zu benutzen. Drei Tage nach der Operation fühle ich mich ganz fit, auch ohne Blinddarm! Ich würde dieses Krankenhaus jedem empfehlen, der einen Wahl hat. Vielen herzlichen Dank für alles, die Sie für mich getan haben! Über Ihre Freundlichkeit und Aufmerksamkeit werde ich in meinem Heimatland wieder und wieder erzählen!

TOP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

TOP-Krankenhaus, alles war optimal ????

Beste Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hervoragende Betreuung,

Zur Geburt jederzeit wider ins diakoniekrankenhaus freiburg

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr familiär, sehr gute Betreuung, sauber, hilfsbereit, freundlich

Bei Holidaycheck wäre für mich die Klinik ganz vorne.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Beratung "zu jeder Zeit")
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Für eine Klinik ist alles da was man braucht.)
Pro:
Die herzliche Betreuung vom gesamten Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist schön mal wieder ein Krankenhaus zu sehen, in dem das gesamte Personal mit so viel Spaß, Freude und überdurchschnittlichem Arbeitseinsatz die Patienten betreut. Das hatte schon fast Hotelqualität. Und ich bin Kassenpatient. Das persönliche Gespräch zwischen Arzt und Patient beschränkte sich nicht nur auf die tägliche Visite, sondern fand oftmals auch zu anderen Zeiten statt. Dabei nahm sich selbst der Oberarzt die Zeit bei einem Patentenbesuch auch die übrigen Zimmerinsassen persönlich zu begrüßen. Dies habe ich noch in keiner anderen Klinik erlebt. Von der Erstvorstellung über die OP bis zur Entlassung fand ich alles perfekt.
Noch zur Info für diejenigen, die es brauchen. Alle Zimmer haben WLAN Empfang und TV mit ausreichend Fernsehkanälen. Die beste Unterhaltung habe Sie jedoch mit dem Personal, das mit einem kleinen Lächeln auch gerne für jeden Spaß zu haben ist.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen und hoffe wenn ich Sie das nächste Mal brauchen sollte auch noch ein Bett für mich frei ist.
Mit besten Grüßen an die Station C1A.

Trotz Kaiserschnitt ein wunderschönes Geburtserlebnis!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut weiter zu empfehlen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Viel Zeit und Ruhe wurde in beratende Gespräche gelegt.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Anästhesiegespräch, OP-Gespräch - alles top!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles unkompliziert und stets freundlich!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Zimmer, tolle Babybetten, TV im Zimmer)
Pro:
Menschlich und medizinisch absolut top!
Kontra:
Wer nach Fehlern sucht wird vielleicht Fehler finden - ich habe keine gesucht ;)
Krankheitsbild:
Geplante Sectio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aus medizinischen Gründen musste bei meiner zweiten Schwangerschaft ein geplanter Kaiserschnitt stattfinden.
Hierzu habe ich mir das Diakonie Krankenhaus im Vergleich zur Uni-Klinik angeschaut.
Jedoch war bereits bei Betreten des Hauses für mich klar, dass ich mich wohl fühle!
Das Vorgespräch mit der Oberärztin war sehr angenehm. Sie hat sich sehr viel Zeit genommen und ist auf jedes meiner Bedürfnisse eingegangen.
Meine geplante Sectio war ein tolles Erlebnis. Mein Mann durfte überall dabei sein. Die Anästhesie war sehr freundlich und hat ihre Fröhlichkeit auch nicht verloren als sie mehrere Anläufe für die Spinalanästhesie gebraucht haben.
Die Stimmung im OP war sehr gelöst und alle hatten gute Laune und haben Späßchen gemacht. Jedoch habe ich mich in keiner Sekunde nicht gut medizinisch überwacht gefühlt. Es war professionell und menschlich zugleich. Ein Gleichgewicht, welches nicht selbstverständlich ist. Da habe ich in anderen Kliniken leider auch schon anderes erleben müssen.

Zum Wochenbett kann ich sagen, dass ich mich von der ersten bis zur letzten Sekunde sehr sehr gut aufgehoben gefühlt habe.
Insgesamt 4 Tage war ich auf der Wöchnerinnenstation.
Das Personal war ohne Ausnahmen sehr freundlich und hilfsbereit. Auch nachts um 3 Uhr kam die Schwester mit einem Lächeln ins Zimmer und war auch für ein Schwätzchen zu haben.
Gut war auch, dass man mir nach dem Kaiserschnitt ein sehr gutes Maß an Schmerzmitteln bot. So konnte ich mich gut auf meine Tochter konzentrieren und war nicht mit Schmerzen beschäftigt.

Was noch sehr positiv zu erwähnen ist. Trotz, dass das Krankenhaus sehr auf das Stillen bedacht ist und ihm der Ruf voraus eilt, dass jede Frau stillend das Krankenhaus verlassen sollte, hat man mich sehr darin unterstützt, dass ich nach einigen Tagen nicht mehr bereit war das Stillen weiterzuführen. Da bin ich sehr dankbar.
Ich habe mich medizinisch aber auch menschlich sehr gut aufgehoben gefühlt!

Eine Klinik, die dem Patienten zugewandt ist

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Wohl des Patienten nie aus den Augen zu verlieren.
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufklärung über den Operationsverlauf und das Zusammenspiel zwischen den Chirurgen, Internisten und Anästhesisten vor der OP hervorragend; insbesondere unter Beachtung der Einnahme von Marcumar, was zur Verschiebung der OP führte.
Und nicht zu vergessen, das Pflegepersonal, dass in seiner unnachahmlichen Art ruhig, sachlich, jedoch äußerst freundlich dem Patienten zugewandt ihre Aufgaben zum Wohle des Patienten erledigte. Keine Wege waren ihnen zu viel.
Vertrauensvoll würde ich mich jederzeit, so es den sein müsste, wieder in die Hände der Ärzte und des Pflegepersonals des Diakoniekrankenhauses begeben.
Aber auch die Verwaltung verdient ein Lob. Aufnahme und Aufklärung und Erledigung des gesamten Papierkrams erfolgte hier sachlich, freundlich und geduldig.
Ich wollte es gebe mehr von diesen Kliniken

Eine wunderbare Erfahrung!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe bereits vor der Geburt meines ersten Kindes verschiedene Angebote des Diakoniekrankenhauses Freiburg genutzt, wie das Schwangeren-Yoga und den Geburtsvorbereitungskurs und auch einen Stillkurs. Nicht nur durch die sehr sympathische und menschliche Leitung, sondern auch durch die inhaltlich auf das Wesentliche konzentrierten Themen konnte ich alle Kurse optimal nutzen und später in die Praxis umsetzen.

Die Geburt selbst war nicht zu übertreffen an Fürsorge, Zuwendung und Professionalität. Sowohl Hebamme(n) wie auch Ärztin haben mich rundum versorgt und mir dadurch eine unkomplizierte, angstfreie Entbindung ermöglicht.

Als besonders wertvoll empfand ich als Erstgebärende die Tage danach auf der integrativen Wochenstation. Eine durchweg liebevolle Betreuung durch die Schwestern und eine verständliche und geduldige Einführung in das Mutter-Dasein halfen mir, Unsicherheiten abzulegen und gestärkt und ermutigt nach 3 Tagen die Klinik zu verlassen. Auch die ärztliche Betreuung war menschlich und einfühlsam, umfassend und professionell.

super Betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Familienzimmer
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Sectio bei BEL und Ubertragung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Entbindung per Sectio bei BEL. Tolle Betreuung vor der Geburt, sehr organisiert, tolle Ärzte, Schwestern und Hebammen. Auf der Wochenbettstation gibt es die Möglichkeit ein Familienzimmer zu bekommen, die beste Einrichtung die es je gab. So können Mutter und Vater das Kind sehr gut gemeinsam kennenlernen.

Kompetente, einfühlsame, perfekte Betreuung bei der Geburt unseres Sohnes

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlungsvermögen der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau hat unsere erstes Kind im Diakonie Krankenhaus in Freiburg zur Welt gebracht. Eigentlich hatten wir uns in einem anderen Krankenhaus angemeldet, aber als es "Los" ging waren die voll. Umso besser! Wir wurden vom ersten Telefonkontakt mit dem Nachtdienst der Hebammen im Kreißsaal an hervorragend beraten und betreut. Ich kann nicht genug betonen, in welch fachlich kompetenter Weise und menschlich einfühlsamer Art uns die gesamten drei Tage begegnet wurde. In jeglicher Situation, zu jeder Uhrzeit war stets ein kompetenter Ansprechpartner da, um die tausenden von Fragen, die wir so hatten zu klären. Sowohl im Kreißsaal als auch anschließend auf Station. Egal ob Ärzte Pflegerinnen, Hebammen oder auch das Verwaltungspersonal. Das Familienzimmer in der wir 2 Nächte zu dritt verbrachten glich einem Hotelzimmer und war optimal ausgestattet, keine Wünsche blieben offen.
Zusammengefasst bot uns das Diakonie Krankenhaus den best möglichen Rahmen um dieses faszinierende Ereignis GEBURT best möglich erleben zu können und sich gleichzeitig in der Sicherheit des Krankenhauses zu wähnen.

Danke für die erstklassige, einfühlsame, kompetente Betreuung in den ersten Stunden unseres Sohnes!

Geburt BEL November 2014

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Beratung , tolles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter lag in BEL, ich habe eine umfassende, tolle Beratung erhalten und konnte mit Hilfe der kompetenten Beratung hinterher entscheiden, ob meine Tochter auf natürlichem Wege oder per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblicken soll. Bis zum Schluss habe ich mich in fachmännischen, gut beratenden und auf Sicherheit abwägenden Händen gefühlt. Ich habe mich für eine natürliche Geburt entschieden, was in meinem Fall die absolut richtige Entscheidung war, und bis zum Schluss wurde geschaut und geprüft, einfach großartig wurde ich begleitet. Ich hatte bis nach der Geburt, wo ich noch einmal bei der Stillberatung war, rundum ausgesprochen tolles Personal dort um mich, die einen unterstützen. Die Klinik wird mit Herz geführt und Anliegen ernst genommen.
Ich würde jederzeit wieder dort mein Kind auf die Welt bringen!!!

Mit viel Vertrauen rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr angenehmer Aufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft - OP neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr höflich und zuvorkommend behandelt,
habe mich sehr gut informiert und beraten gefühlt. Das Personal bot stes einen sehr guten Service, war ständig freundlich und ansprechbar. Es herrschte vom OP bis hin zur Entlassung auf der Station insgesamt eine sehr vertrauensvolle, beruhigende und entspannte Atmosphäre.

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundlich, kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswert.

Schlechte Vorgehensweise aber freundliches Personal nettes hebarme Team

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Moderne Kreißsäle und gute Technik auf dem neusten Stand !)
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Unklare Situation
Krankheitsbild:
Anstehende Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fuhr mit meiner Partnerin die hochschwanger und mit geplatzter fruchtblase in das diakonie sie wurde am das ctg angeschlossen und 40 min untersucht trotz regelmäßigen wehen wurde sie wieder entlassen auf dem ctg sah man ( ich habe anatomische Grundlagen und verschiedene Zertifikate in diesem Bereich sowohl auch Lizenzen und tarinerscheine) sah ich schnell das bei einsetzten der Wehen die Herztöne Schläge massiv runter gingen bei dem kleinen teilweise bis knapp unter 60 was ja trotz Wehen usw ja zu weit unten sind und der kleine jedes Mal Energie und Kraft aufwenden muss um sich zu erholen in diesem Fall noch mehr als sonst. wir wurden entlassen und es hieß es sei noch nicht so weit auf Grund dessen das der Muttermund nur 1,5cm geöffnet ist soweit verständlich aber mit den Herztönen nicht nachvollziehbar selbst vor dem Kreißsaal kniete meine Freundin bei einsetzten der Wehen auf den Boden man muss echt sagen die hebarme und das Personal waren sehr freundlich und bemüht sich schickten uns jedoch dann nach Hause mit der primiese wir sollen abwarten wenn es regelmäßiger wird sollen wir kommen für mich sehr logisch, jede Geburt ist änderst und Voralllem kann sich das schnell ändern kaum vom Krankenhaus weg auf dem nachhause weg wurden die Beschwerden immer massiver und ich musste dann in ein anderes krankenhaus ausweichen lag grad günstig vom Weg und meinepartnerin nicht mehr zurück wollte. Da reagierte man überrascht das wir nachhause geschickt wurden und konnte es nicht ganz nachvollziehen und kümmerte sich sofort um meine Partnerin
Man leitete ca 1,5 h später einen notkeiserschnitt ein !!!man kann natürlich nicht einschätzen ob es im diakonie Kranken so massiv war und dringlich war das sie sich sofort um die beiden kümmern mussten oder ob die Werte gelegentlich etwas unten waren sowas kann sich natürlich binnen Minuten ändern und ruckartig verschlechtern! Letztlich ging zum Glück alles gut !!!! Trotzdem nettes Personal ein !frage Zeichen bleibt trotzdem !

Sehr zufrieden bei beiden Geburten

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente Betreuung bei beiden Geburten (2012+2015). Die Kreißsäle sind schön ausgestattet.
Die Zimmer auf der Station sind auch sehr schön und dem Zweck entsprechend ausgestattet. Die Einzel- bzw. Familienzimmer sind sehr großzügig.
Das Essen ist für Krankenhausessen wirklich gut und schmackhaft und ausreichend.
Die Betreuung durch die Pflegekräfte ist gut und falls kein Bedarf besteht, wird man auch in Ruhe gelassen.
Insgesamt habe ich mich bei beiden Aufenthalten im Diakoniekrankenhaus sehr wohl gefühlt und würde jederzeit wieder dort entbinden.

Alles super !!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
lapraskopische cholecystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette und zuvorkommende Ärztinnen, Ärzte Pflegerinnen und Pfleger.

Liebevoll und persönlich

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Auch bei Kaiserschnitt ist das Kind immer bei der Mutter
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ein sehr persönliches Krankenhaus mit sehr viel Liebe für die Patienten.

Topadresse für Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Einfühlungsvermögen des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und empathisches Personal, von der Oberärztin über Krankenschwester bis zur Hebamme.
Trotz schwieriger Geburt immer Ansprechpartner im und außerhalb des Kreißsaales sowie gutes Gefühl rundum vertrauensvoll betreut zu werden. Hier steht nicht der Beruf sondern die Berufung dazu im Vordergrund.
Man wird auch Tage nach der Entbindung noch vom Kreißsaalpersonal mit Namen und einem Lächeln erkannt und angesprochen.

Angenehme Atmosphäre auf der Wochenstation, Selbstbestimmtheit und dennoch Unterstützung, kurzfristiges Einrichten eines Familienzimmers. Nachts dauert es etwas länger bis jemand bei Problemen kommt da meist sehr viel los ist.

Buffet morgens und abends toll, Mittagessen leider nicht so sehr.
Babyfotografin sehr flexibel und einfühlsam.

Brustkrebs OP beim Mann

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 5. 1. 2015 wurde ich an Brustkrebs durch Prof.Watermann operiert.
Sowohl medizinisch als auch pflegerisch fühlte ich mich in sehr guten Händen.
Das Pflegepersonal war immer bemüht, dass ich gut versorgt war.
Danke dafür.

Sehr empfehlenswertes Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre, jeder hat sich persönlich vorgestellt, schönes Zimmer, habe mich sofort wohlgefühlt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Rekto-Enterozele III.Grades
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur Vorbereitng auf die OP wurde ich sehr gut informiert, meine Fragen geduldigst und kompetent beantwortet. Narkose und OP verliefen komplikationslos.

Besonderes hervorzuheben ist die Sauberkeit der Klinik, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Pflegeteams und die gute ärztliche Betreuung.

Die Qualität des Essens, die Vielfalt des Frühstück- und Abendbüffets ist besonders zu loben.

Ein Krankenhaus, in dem man gut und rasch genesen kann, sehr zu empfehlen!

perfekte rundum versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetentes und freundliches ärzte- und pflegerteam.
man wird nicht mit irgendwelchen fachbegriffen zu gepflastert, sondern erhält wirklich verständlich erklärt, was, wieso und weshalb, das hat man nicht in jeder klinik.
die ärzte und pfleger nehmen sich wirklich zeit für einen und das obwohl ständig nachschub an patienten da war...
dank des ein oder anderem späßchens wurde die dauer des aufenthaltes auch sehr aufgelockert

Tolle Geburtsklinik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung und Betreuung schon vor der Geburt, durchweg sehr freundliche und kompetente Fachleute, es wird viel Wert auf möglichst natürlichen und selbstbestimmten Geburtsverlauf gelegt, auf Wünsche der Eltern wird intensiv eingegangen. Im Kreißsaal trotz viel Betrieb sehr gute und intensive Betreuung. Auch auf Wochenstation sehr gute Betreuung und Beratung, v.a. bzgl. des Stillens. Wohlfühlatmosphäre.
Auch das Personal an anderen Stellen (Verwaltung, Pforte, Cafeteria, Reinigung etc.) war immer freundlich und hilfsbereit. Gute Angebote vor und nach der Geburt (Yoga, Geburtsvorbereitung, Osteopathie, Stillambulanz etc.) durch die Elternschule.

Fachlich und menschlich gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles!
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Postmenopausale Blutungen, Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei den Untersuchungen und Gesprächen vor Aufnahme fühlte ich mich gut aufgehoben. Ich wurde behutsam und umfassend über mein Krankheitsbild und die anstehende Operation aufgeklärt. Was möglich war, konnte ich mitentscheiden.
Die Atmosphäre auf Station war so, dass man kaum das Gefühl hatte, im Krankenhaus zu sein. Zimmereinrichtung und Station vermittelten Ruhe und Aufgehobensein.
Auch das Pflegepersonal strahlte Ruhe aus und wir konnten auch mal lachen.
Das gilt auch für die Op-Vorbereitung.
Die Operation habe ich gut verkraftet. Die Schmerzmittel hielten mich schmerzfrei und jetzt, 6 Tage nach Op benötige ich keine Schmerzmittel mehr.
Abschließend wurde ich gründlich untersucht, so dass ich mit einem sicheren Gefühl nachhause gehen konnte.
Über die Befunde wurde ich zeitnah aufgeklärt, so dass ich mir nicht unnötig Sorgen machen musste.
Alles in allem habe ich hohe fachliche Kompetenz verbunden mit menschlicher Wärme erfahren

lauter nette Menschen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wurde von Arzt der Praxis Klinik 2000 operiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Essen ist gut)
Pro:
man will einem helfen
Kontra:
Krankheitsbild:
künstliches Hüftgelenk / Hüftprothese (TEP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war (als Patient der Praxis Klinik 2000) in der Belegabteilung nach einer TEP (Hüft OP) untergebracht.
Die Abteilung ist gut betreut, freundliche Helferinnen und Helfer, man ist "Gast" dem geholfen wird und keine "Störgröße", dieser Eindruck gewinnt man in dem ganzen Haus.
Kein böses Wort wenn nachts ein Patient unter Schmerzen stöhnt und mehrmals klingelt oder wenn sich ein Patient übergibt und das ganze Bett versaut ist.
Auch in den anderen Abteilungen des Hauses (Intensivstation, Röntgen, EKG, Internist) nur freundliche Menschen, die für den Patienten (=Gast) nur das Beste wollen!

Herzlichen Dank!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, gute Organisation, beste Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ab dem ersten Moment habe ich mich gut aufgehoben gefühlt, so dass ich mich beruhigt zu der Gallenblasenoperation entscheiden konnte, die mir schon länger nahe gelegt wurde.
Die Abläufe waren gut organisiert, unnötige Wartezeit war nicht vorhanden.
Alle Mitarbeiter, egal ob Verwaltung, Pflegepersonal oder Ärzte, waren sehr freundlich und ernsthaft daran interessiert die jeweils beste Variante für mich zu finden. Ich habe trotz großer OP-Angst und Krankenhausabneigung durchgängig ein gutes Gefühl gehabt und mich immer gut versorgt gefühlt.

Fürsorglich umsorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Operationskunst, Betreuung, Ausstattung und Essen
Kontra:
------
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Vorbereitung und die terminliche Planung der Operation war sehr gut, ebenso die Aufnahme auf der Station. Der Chefarzt und alle Ärzte, egal ob in der Anästhesie oder Chirurgie, sowie die Krankenschwestern und Pfleger haben mich stets fürsorglich umsorgt. Es wurde stets nach mir geschaut und alles getan, damit ich wieder auf die Füsse komme. Ich habe den Eindruck, alle arbeiten sehr gerne in diesem Haus. Dies strahlt auf die Patienten aus. Zum 1. Advent war alles schön dekoriert, und ließ das ohnehin nicht triste Haus festlich glänzen. Überall sind wunderschöne Bilder aufgehängt, die den Genesungsspaziergang nicht öde werden lassen. Das Essen und die Hygiene sind wirklich gut. Eine Unterscheidung zwischen Privatpatienten und Kassenpatienten war für mich nicht erkennbar.
Falls es sich nicht umgehen lässt wieder ein Krankenhaus aufsuchen zu müssen, werde ich mich wieder gerne in die dortigen Hände begeben.

EINFACH KLASSE

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (war nicht nötig bei mir)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die freundlichkeit des Personals ist TOP
Kontra:
vielleicht ist das Essen nicht gerade vom Sternekoch
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An alle Leser,

ich lag 3 Tage nach einer Kreuzbandplastik im Diakonikrankenhaus Freiburg, war schon das zweite mal!
Ich war sehr positiv Überrascht, dass sich in den 4 Jahren an der Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und guten Laune des Personals nichts geändert hat.
Man spürt dass das Personal hier gerne arbeitet.

Man wird herzlich empfangen und immer gut behandelt, auch wenns mal umständlich ist oder extra arbeit macht.

In diesem Krankenhaus kommen Menschen zur Arbeit für die Menschen zu helfen, zu pflegen und zu betreuen kein Beruf ist, sondern eine Berufung.

Macht weiter so !!!

vertrauensvoll aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
die ausgesprochen geduldige Zugewandtheit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenlifting
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einem Blasenlifting in der gynäkologischen Abteilung des Diakoniekrankenhauses in Freiburg angemeldet und hatte am Tag zuvor die für die OP nötigen ambulanten Untersuchungen.
Vom Eintreffen in der Klinik an mit der Anmeldung in der Verwaltung und bis zum Ende der Untersuchungen fühlte ich mich bestens betreut.
Bereits bei der Voruntersuchung hatte ich großes Vertrauen zu meinem behandelnden Arzt entwickeln können. Nun wurde dieses Vertrauen auch vom Personal bestärkt.
Am Ende der Untersuchungen bekam ich alle Unterlagen mit den nötigen Aufklärungen in die Hand und konnte sie selber auf die Station bringen, auf der ich m nächsten Tag aufgenommen werden sollte.
Vollkommen unaufgeregt und gut vorbereitet ging ich am nächsten Tag zur OP.
Ich wurde in meinen Hoffnungen bestätigt: ausnahmslos alle Pfleger waren freundlich, geduldig und zugewandt und jederzeit für Fragen offen.
Vertrauensvoll konnte ich mich einfach 'in ihre Hände fallen lassen'.
Nach der Operation - man bekommt naturgemäß bei einer Vollnarkose davon nichts mit - war ich bestens aufgehoben: Man hätte fast meinen können: alle lesen mir die Wünsche von den Augen ab.
Mein Aufenthalt in der Klinik dauerte dann nur noch wenige Tage: die Kunst der Ärzte, die Kompetenz und freundliche Zugewandtheit der Pfleger und die Atmosphäre des Hauses haben sicherlich ganz wesentlich zu meiner Rekonvaleszenz beigetragen.

Ich weiß schon heute, dass ich nötigenfalls diese Klinik immer wieder aufsuchen würde.

Angenehmer Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Aufnahne.
Ich würde immer informiert.
Schwestern und Pfleger, sowie Ärzte waren sehr freundlich und haben sich um den Patienten gekümmert.
Patient steht immer im Mittelpunkt.

Absolut kompetent und herzlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Ausstattung, Essen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Abszess im Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 10 Tage in der gynäkologischen Station und habe mich von den Ärzten und Krankenschwestern hervorragend und herzlich betreut gefühlt :-)))!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für den Eingriff habe ich mich auch aufgrund der Bewertungen in diesem Portal für diese Klinik entschieden.
Meine Erwartungen haben sich erfüllt vom ersten Vorgespräch bis zur Schlussvisite. Ich fühlte mich entsprechend aufgeklärt und während des Aufenthalts durchgängig sehr gut betreut.
Die Patientenorientierung stand im Vordergrund, das Personal war freundlich und hilfsbereit.

Super

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
1 zu 1 Betreuung
Kontra:
alles ok
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kreissaal-Team super. Ich wurde während der ganzen Geburt super betreut 1 zu 1, ohne Ihre Hilfe wäre alles nicht so ausgegangen. Vielen herzlichen Dank!

Entbindung /KS

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes und einfühlsames Personal. Haben super geholfen um das stillen richtig zu lernen. Waren immer da. Haben jede Sorge erst genommen.
KS lief alles super. Tolles KH zum Entbinden.

Klinik mit Wohlfühlcharakter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Betreuung
Kontra:
Lärm durch Bahnlinie und derzeitige Umbaumassnahmen
Krankheitsbild:
Leistenbruch/Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliches und kompetentes Personal. Gut organisierte und zügige Abläufe.Sowohl Beratungen als auch OP-VORBESPRECHUNGEN ohne lange Wartezeiten.

Künstliches Hüftgelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Könnte nicht besser sein.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute und umfangreiche Beratung.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meinem empfinden nach absolut Top.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hatte diese zeitnahe Bearbeitung der Daten so nicht erwartet.)
Pro:
Besser geht`s nicht!
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik macht einen guten Eindruck. Das Personal auf der Station ist sehr freundlich und Hilfsbereit. Die Aufnahme ging schnell und ohne Umstände. Ich war sehr zufrieden mit den ganzen Abläufen.
Die ärztliche Versorgung ist ausreichend und gut.

Gut durchdachte Abläufe perfekt geplant. Optimale medizinische und pflegerische Versorgung. Schwestern und Pfleger sehr nett und liebevoll in der Betreuung und Pflege der Patienten. Das Klinikpersonal war immer freundlich und hilfsbereit. Es kam niemals das Gefühl von Überlastung auf.
Eine besondere Dank gebührt dem Pflegeteam von Station C II b.
Ohne Hektik arbeitend. Souverän. Immer freundlich und zuvorkommend. Vor allem mitdenkend, motiviert und somit engagiert. Und manch eine(r) ist gerade mal Anfang 20.

Bis jetzt die beste Verpflegung die ich in einem Krankenhaus bekommen habe. Klinikessen war optimal zubereitet und top gewürzt. Die Menüauswahlmöglichkeiten sehr umfangreich und gut.

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und werde mich in Zukunft, wenn nötig und möglich, wieder in diesem Krankenhaus behandeln lassen.

Auch der Verwaltung ein Dank. Ich habe per Mail um ein zusätzliches Schreiben gebeten. Keine 24 Stunden später hatte ich es in den Händen. Diese zügige Bearbeitung hatte ich so nicht erwartet. Auch mich kann man auch noch positiv überraschen.

Auch der weiteste Weg lohnt sich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlicher geht es nicht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Minimal-Invasive Chirurgie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch auf Terminwünsche wird Rücksicht genommen)
Pro:
Kompetentes und freundliches Personal von A-Z
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine mail an eine Freundin spiegelt auch meinen Aufenthalt im Ev. Diakoniekrankenhaus in Freiburg wieder:

Liebe Christine,

ich war vom 16.9. - 19.9. im Ev. Diakoniekrankenhaus in Freiburg und hab mich rundherum sehr wohl gefühlt. Die Schilddrüse wurde durch eine Minimal - Invasive OP entfernt, dass bedeutet ich habe nur eine Narbe in der Nähe der Achsel von 2-3 cm und keine am Hals.

Nach zwei Tagen konnte ich bereits nach Hause entlassen werden und dies (von etwas Halsschmerzen und Müdigkeit abgesehen) ohne weitere Einschränkungen.

Der Leiter der Chirurgie hat viel Erfahrung mit dieser Methode und hat mich auch selbst operiert.
Pro Jahr führen sie etwa 300 Schildrüsen-OPs durch.

Statt in einem 3 oder 4-Bettzimmer war ich in einem Doppelzimmer untergebracht.
Die erste und letzte Nacht konnte ich es alleine benutzen, am Tag nach der OP teilte ich es mit einer netten Dame aus dem Elsass.

Ich bin übrigens "ganz entspannt" bereits am Abend vorher schon angereist und hab erstmal mein Zimmer etwas gemütlich gestaltet (Mitbringsel von zu Hause,schöne Karte...) dies hat zu meinem Wohlbefinden sicherlich auch beigetragen.

Ansonsten hätte ich wie üblich am Morgen um 7 Uhr eintreffen müssen, dass fand ich für mich persönlich doch zu stressig.

Wie gesagt, es war alles völlig problemlos und von der Anmeldung bis zur Entlassung, von der Reinigungskraft bis zum Chirurg traf ich nur freundliche, kompetente Leute.

Herzliche Grüße
Ulla

Ich kann diese Klinik sehr empfehlen. Trotz einer Alternative in Wohnortnähe nahm ich gerne die weitere Anfahrt (80 km) in Kauf.

Menschlich engagiert - technisch auf neuestem Stand

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein vorbildliches Krankenhaus! Bin am Freitag nachmittag trotz gut ausgelasteter Notaufnahme bestens versorgt worden. Von der Verwaltung über die Ärzte bis zu den Pflegekräften waren alle sehr engagiert. Der Teamgeist stimmt hier. Die Austattung ist neu, die medizinische Aufklärung perfekt, das Know-How vorbildlich. Gratulation an die Verantwortlichen! Lediglich die Datenintegration könnte zur Vereinfachung und Ersparnis verbessert werden. Vieles wurde 3 und 4 mal abgefragt und erfasst. Dies schmälert das Bild nicht.

Aufenthalt fraglieg

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
mir konnte nicht geholfen werden
Krankheitsbild:
schlechte Bluwerte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

klinik allgemein oke, aber nach 14 Tagen keine
völligen Befunde möglich weil die Blutwerte nicht
verbessert werden konnten und mit Fieber und schlechten Werten entlassen wurde. Hausarzt vielleicht helfen kann???

Entbindung / Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer wieder gerne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (viele hilfreiche Tipps (Osteopathie))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Dienstübergaben, ruhige Atmosphäre)
Pro:
kompetentes, freundliches Team. Gute Dienstübergaben
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir waren im August 2014 zur Entbindung im Diakonie-Krankenhaus Freiburg und möchten gerne uns äußerst positive Erfahrung mitteilen. Wir haben schon im Vorfeld Angebote im Haus wahrgenommen (Geburtsvorbereitungskurs, Akkupunktur, Hebammensprechstunde, Infoabend). Wir wurden ausgezeichnet betreut und haben uns zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt, sodass wir auch für die Entbindung diese Klinik ausgewählt haben.

Auch hier war die Betreuung und medizinische Versorgung optimal, besonders hervorzuhaben sind dabei das freundliche und kompetente Hebammen- und Ärzte-Team.

Die weitere Betreuung auf der Wochenstation haben wir als sehr angenehm empfunden, da wir viel Zeit für uns hatten und dennoch bei Fragen stets eine Ansprechperson für uns da war. Die (kostenpflichtige) Option "Familienzimmer" gab uns die Möglichkeit die ersten Tage gemeinsam vor Ort zu verbringen. Das vielfältige kulinarische Angebot rundete den Gesamteindruck ab.

Wohlfühlen ab der ersten Stunde

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sachliche und ausführliche Beratung seitens der Ärzte und sehr freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Verkalkung in der Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

verständliche Aufklärung über den OP-Ablauf
Pflegepersonal sehr freundlich und einfühlsam
Klinik sehr sauber
Essen sehr gut, zusätzliches Frühstücks- und Abend-Buffet

10 Liter Flüssigkeit im Bauraum waren schon eine Menge.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Kompetenz der Ärzte ist enorm)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
persönlich , familiär
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Aszites
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Behandlung zur Aszites:
Aufnahme schnell und ohne Umstände,Behandlung innerhalb kürzester Zeit durchgeführt, Personal auf den Stationen fürsorglich und nett,
Ärzte immer ansprechbar.
Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und werde trotz der Entfernung (Münsterland- Freiburg )zur weiteren Behandlung wieder mich in diesem Krankenhaus behandeln lassen.

TOP Kankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Einwandfreie medizinische Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
akute Apendicitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einlieferung mit Verdacht auf akute Apendicitis
Diagnose und OP - Aufklärung durch Ärzte
absolut einwandfrei.
Durchführung von Narkose und Operation ebenso prima - einem Viszeralmedizinischen Zentrum in vollem Umfang gerecht

Schwestern und Pfleger sehr nett und liebevoll in der Betreuung und Pflege der Patienten.
Station ist sehr aufgeräumt, sauber ;
gut durchorganisierte Arbeitsabläufe.

Klinikessen war auch absolut erste Sahne.
Man könnte fast den Eindruck gewinnen im Hotel anstatt einem Krankenhaus zu sein.
Klinikmotto " Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen" lässt sich sofort unterschreiben.


Fazit:
Ich würde wieder zur Blinddarmentfernung ins Diakaoniekrankenhaus Freiburg gehen!

Arzt und Mensch ist eins

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abläufe zwischen Verwaltung und Station verbesserungsbedürftig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Optimale medizinische und pflegerische Versorgung
Kontra:
Verwaltungsabläufe müssten optimiert werden
Krankheitsbild:
Tumor am Dickdarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr übersichtlich einladend und persönlich.Man hat den Eindruck, dass alles sauber und gepflegt ist.
Prof.Rumstadt führt sehr persönliche Gespräche, klärt auf und macht Behandlungsvorschläge. Man kann sich mit ihm auf Augenhöhe unterhalten. Als chirurg ein Könner. Operationen sind sehr gut verlaufen. Die Betreung durch ihn danach hervoragend. Seine persönlichkeit überträgt sich auf das Team. Pflege vor Ort optimal.

Unfassbar und kein Einzelfall

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1990-2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nicht vorhanden oder völlig falsch)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Diagnostik: setzen, 6)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unfreundlichkeit ohne Ende auch hier)
Pro:
Ich glaube unter den ca. 50 Personen, mit denen ich dort zu tun hatte, war eine mal nett
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Magen-Darm-Beschwerden, Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jede Erfahrung in dieser Klinik, in verschiedenen Abteilungen, war extrem negativ.

Bereits als Jugendlicher war ich dort mehrfach wegen anhaltender Übelkeit mit Erbrechen und Magenschmerzen über einen längeren Zeitraum.
Aus heutiger Sicht kann ich sagen, es wurde so gut wie keine Diagnostik gemacht, stattdessen hat man mir zuerst den gesunden Blinddarm entfernt. Obwohl ich erst 11 war, hat sich niemand wirklich gekümmert, stattdessen wurde ich permanent angemeckert, z.B. als ich nach dem postoperativen Einlauf nicht schnell genug Stuhlgang hatte.
Die Probleme blieben, es folgte der nächste Aufenthalt, bei einer Magenspiegelung bin ich kollabiert, so dass ich notfallmedizinisch behandelt werden musste, ein Freund konnte es bezeugen. Mir hat man es verschwiegen. Es wurde eine Gastritis diagnostiziert und ich wurde heimgeschickt mit ein paar Beuteln Maloxan, das wars.
Es folgte der nächste Aufenthalt, diesmal hat man mich einfach tagelang im Bett liegen lassen und hat mich ausser mit einer Flüssigkeitsinfusion nicht weiter behandelt, wohl gemerkt bei anhaltendem Erbrechen und Durchfall. Als ich auf ein Arztgespräch drängte, hat der Arzt mir frech ins Gesicht gesagt, ich hätte Bulimie und er lässt mich jetzt in die Psychiatrie transportieren. Ich habe mich dann selbst entlassen.
Nächster Besuch, diesmal in der Notaufnahme, angeblich wären Gallensteine schuld an meinen Beschwerden, ein junger Chirurg wollte die Gallenblase sofort rausnehmen. Ich habe abgelehnt und habe meine gesunde Gallenblase bis heute noch.
Durch einen guten Hausarzt ist inzwischen abgeklärt, was es vor 20 Jahren schon hätte sein können, es ist eine CED.
Ich habe noch Erfahrungen in der ambulanten Endokrinologie dort sammeln können. Ohne dass ich aus meiner Sicht irgendeinen Anlass dazu geliefert hätte, hat mich der Arzt die ganze Zeit angeschnautzt, meine Fragen nicht beantwortet und stattdessen mir irgendwelche komischen Sachen zu meinem angeblichen Lebensstil vorgeworfen, die nicht stimmten.

Gutes Krankenhaus. Durchweg positiv.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals, Top-Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sind freundlich, nehmen sich Zeit und machen einen sehr kompetenten Eindruck. Man fühlt sich gut aufgehoben und informiert. Die Krankenpfleger/innen sind durchweg freundlich und hilfsbereit. Alles ist sauber und modern. WLAN ist auch vorhanden.

Entbindung in Beckenendlage

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
Entbindung in Beckenendlage
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

positiv:

- sehr familiär und klein
- hilfsbereites und stets freundliches Personal / Hebammen
- Ärzte, die sich Zeit für Ihre Patienten und deren Fragen nehmen
- aufgeschlossen zu div. Geburtswegen bei Kindern in Beckenendlage (dies war der Hauptgrund für unsere Klinikwahl)
- das Wohl der Neugeborenen und Mütter steht an erster Stelle
- Besucherfreundliches Krankenhaus (z.B. Teilnahme am Essen/Buffet möglich)

negativ:
- keine raucherfreie Zone im Außengebiet (Pavillon oder Park)
- vegetarisches Essen nur z.T. appetitlich
- das Bild für die Babygalerie wird bereits 30/45min nach Entbindung aufgenommen (fand ich etwas zu schnell, überrumpelnd und voreilig)

Fazit:
Wenn nochmals Nachwuchs ansteht, würden wir in jedem Fall wieder in die Diakonieklinik nach Freiburg gehen.

Natürliche Geburt in freundlicher Atmosphäre

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Geburt und Wochenbett
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man Wert auf eine natürliche Geburt legt, bei der man zu nichts überredet oder gedrängt wird ist man in der Diakonie genau richtig. Man wird von einem extrem einfühlsamen Team von Hebammen und Ärzten umsorgt ohne sich wie in einer klassischen Klinik zu fühlen. Ansprechende Räumlichkeiten, dedämpftes Licht, keine Hektik, man bekommt die Zeit die man braucht, die eigenen Wünsche werden respektiert. Auch auf der integrativen Wochenbettstation ist es wie im Hotel, man trifft stets auf freundliches hilfsbereites Personalm sogar wenn mal mehr los ist. Essen wird im Haus gekocht, Frühstück und Abendessen mit grosszügigem Buffet, auch für die Papas.

Entbindung - Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Nettes Team, man nimmt sich Zeit, agiert professionell und menschlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einem Kaiserschnitt 4 Nächte stationär auf der integrativen Wochenstation. Sowohl aus pflegerischer als auch ärztlicher Sicht kann ich das Diakoniekrankenhaus für eine Entbindung uneingeschränkt empfehlen. Alle Ärzte, Kinderkrankenschwestern und Hebammen waren sehr nett und äusserst kompetent. Auch wenn wie überall auf viele Patienten, nicht so viele Pflegekräfte kommen hatten die Hebammen und Krankenschwestern immer Zeit Dinge zu erklären (stillen, wickeln, pflegen etc). Es war immer Zeit für ein persönliches Wort und ich habe mich rundum gut betreut und wohl gefühlt. Auch das Essen (Frühstück und Abendessen in Buffetform) war immer frisch und lecker. Kein null-acht-fünfzehn Klinikessen. Ich würde auch beim nächsten Kind immer wieder das Diakoniekrankenhaus wählen. Dort wird man als Mensch und nicht wie eine Nummer behandelt (was ich aus eigener Erfahrung von anderen Kliniken in Freiburg nicht sagen kann)

Prädikat empfehlenswert *****

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
man fühlt sich keinen Moment als Kassenpatient
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- große helle Zimmer
- super nettes Personal
- alles sehr sauber
- gutes Essen
- Ärzte (m/w) super qualifiziert
- man ist immer über alles informiert

Ein wunderbarer Ort, um ein Kind auf die Welt zu bringen

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Es war alles wunderbar und wir haben uns in jeder Situation bestens und stets freundlich betreut gefühlt.

Angenehmer stationärer Aufenthalt von 3 Tagen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Pflegeteam, angenehme Athmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Ovarialtumor unklarer Dignität
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde ein Eierstock entfernt, da dieser ein Zystenadenom aufwies. Ich wurde sowohl darüber aufgeklärt, was passieren kann, wenn ich der OP nicht zustimme, als auch darüber, wie in Abhängigkeit vom Pathologiebefund weiter verfahren wird.
Die OP verlief komplikationslos, die Ärzte und die anschließende Betreuung auf der Station Gyn 1A durch die Schwestern empfand ich als kompetent, freundlich und hilfreich.
Vielen Dank an die Pflegerinnen, die sehr darauf bedacht waren, meine Schmerzen zu lindern und die darauf achteten, dass nach der OP die üblichen Prozesse der Verdauung wieder in Gang kamen. Sie informierten mich darüber welche Dinge ich essen und trinken durfte, damit das Stechen durch CO2 in Schultern, Brust- und Bauchraum in Schach gehalten wurde. Zweimal wurden mir sogar die Schultern mit Kräuteröl eingerieben, was mir gut tat. Auch ein Kirschkernsäckchen wurde mir gebracht.
Großes Kompliment auch an die Menschen, die das Essen kochten und das tolle Buffet zusammenstellten, wovon ich mich bereits am 2.postop-Tag bedienen durfte.
Sehr nett war auch die freundliche Frau, welche mich beim Einchecken begleitete und dafür sorgte, dass ich alle Abteilungen fand. Sie macht dies ehrenamtlich. Danke an alle.

Kompetent und menschlich

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Versorgung, die den Menschen im Blick hat
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ärzte und Pflegekräfte habe ich als kompetent und mitfühlend erlebt. Sie sind sehr gut mit meinen Vorerkrankungen (Allergien und MS) umgegangen. Die Aufklärungsgespräche waren offen und transparent.
Die Op-Vorbereitung hat mir Sicherheit und Aufgehobensein vermittelt. So bin ich entspannt eingeschlafen. Schön war, dass ich so behutsam aufgeweckt wurde. Ich hatte weder belastende Nachwirkungen der Narkose noch der Op zu erdulden. Schon am Tag nach der Op brauchte ich keine Schmerzmittel mehr.
Das Krankenhaus als Ganzes (Gebäude und Team) hat eine heilsame Atmosphäre ausgestrahlt.
Ich bin froh und dankbar, dass ich ein solches Krankenhaus in meiner Nähe weiß.

minimal-inversive Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Professionelles Team, Patientenorientierung, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr gut über die OP informiert und über Möglichkeiten und Risiken unterrichtet. Der Gesamtablauf erschien mir äußerst professionell.

Ein neues Leben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Empfehlung der Spitzenklasse
Kontra:
Krankheitsbild:
Gedeckt perforierte Rectosigmoiddiverticulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Privatsprechstunde von Herrn Prof. Dr. med. Rumstadt ist ein richtiger Geheimtipp für Privatpatientinnen. Herr Prof. Dr. med. Rumstadt ist ein sehr erfahrener Facharzt der absoluten Spitzenklasse mit Chefarztqualität. Vor seiner wissenschaftlich orientiert und mit moderner Technik ausgestatteten Abteilung beeindruckt Herr Prof. Dr. Rumstadt durch seine sehr respektvolle, wertschätzende, vorausschauende und sehr einfühlsame Behandlung.
Herr Prof. Dr. Rumstadt ist sehr authentisch, mit jeder Körperzelle auf die optimale Genesung seiner Patientin ausgerichtet. Er überzeugt mit seiner sehr qualifizierten Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz und ist insgesamt ein sehr anerkennenswerter Experte in Theorie und Praxis, auch in Fachkreisen.
Meine Operation wurde excellent von Prof. Dr. Rumstadt durchgeführt, auch die Narkose und Intensivüberwachung war brillant.
Auf der Privatstation wurde ich liebevoll von den Schwestern und Pflegern betreut.

Sehr zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind sehr mitfühlend und gehen sensibel und individuell auf die Patienten ein. Das Miteinander auch unter den Ärzten und Hebammen ist sehr respektvoll und zuvorkommend. Die Kommunikation zwischen den Schichten funktioniert ohne Verluste.
Habe mich sehr wohl gefühlt. Würde wieder hier entbinden.

Super Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war rundum zufrieden.
Sauberkeit, Freundlichkeit der Schwestern und der Ärzte, Qualität des Essens (sofern man nicht ans Bett gebunden ist, sogar Frühstücks- und Abendbüffet) kann ich nur sehr positiv bewerten.
Noch eine Anmerkung: Es riecht nicht wie in den meisten Krankenhäusern nach Klinik (sehr angenehm)

Super Klinik mit Wohlfühlathmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Gut durchdachte Abläufe und sympatisches Personal
Kontra:
Bitte nur exam.Personal Op's abholen lassen
Krankheitsbild:
Hüftarthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war Alles perfekt geplant und gut durchgeführt. Ich war komplett zufrieden mit dem ganzen Abläufen.Das Klinikpersonal ist immer freundlich und hilfsbereit -es kam niemals das Gefühl von Überlastung auf.
Was aber nicht so super ist,daß man nach einer Vollnarkose von einem Praktikanten abgeholt wird aus der Praxisklinik 2000. Das Risiko ist einfach zu hoch,wenn es unterwegs zu Zwischenfällen kommt (Bsp.Nebenwirkungen von Medikamente, Allergischer Schock....).
Verbesserungsvorschlag :Es wäre echt Super,wenn es eine direkte Verbindung zwischen Praxisklinik 2000 und dem Diak.Krankenhaus gäbe -der holprige Weg ist nicht so genial.

Kreissaal super, Wochenbettstation naja

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Entbindung im Kreissaal super
Kontra:
kein Aufnahmegespräch auf der Station
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betreuung im Kreissaal war gut.
Aufnahmegespräch auf Station wurde aufgrund zu vieler Aufnahmen an dem Morgen vergessen. Das heißt, man war mit dem Säugling auf sich gestellt und musste klingeln, um überhaupt einen Ansprechpartner zu bekommen.
Die restlichen Tage waren zufriedenstellend, Schwestern haben sich gekümmert und dennoch hatte man nicht zu viele "Termine" (Arztuntersuchungen etc.). Es wurde stets geschaut, dass man mit dem Stillen zurecht kommt.

Alle recht entspannt und kompetent...

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Am ersten Tag nach der Entbindung war keine Visite vorgesehen?!)
Pro:
alle recht entspannt und kompetent
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Entbindung mit einer Beleghebamme.
Es hat alles hervorragend und reibungslos geklappt. Man hatte seine Ruhe/Entspannung.

Das Essen war für ein Krankenhaus auch sehr gut (Frühstück und Abendessen vom kalten Buffett).

Wir würden/werden für eine eventuell mal folgende Entbindung wieder in Diakonie gehen!

(Gallenblasen)-OP- immer wieder im Diakonie-KH

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
reibungsloser Ablauf in absoluter Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Hochbetrieb in der Ambulanz, wird man sehr freundlich behandelt, tolles Zeitmanagement-kaum Wartezeiten.
Arztgespräche/Informationen kompetent, ausführlich, menschlich.
Auf der Station waren alle absolut fürsorglich,mit Herz bei der Arbeit :-)
Ganz wichtig: die OP verlief einwandfrei und die Nähte sind minimal. Keinerlei Probleme im Anschluss.

Das Ev. Diakoniekrankenhaus würde ich jederzeit wieder wählen.
Ich habe mich vom ersten Moment an gut aufgehoben gefühlt.

HERZLICHEN DANK!!! <3

Stille Helden in der Diakonie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013-2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
kompetentes, freundliches, fürsorgliches, jederzeit ansprechbares Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
-,-
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt vom 23.11.2013 – 30.11.2013, 04.12.2013 – 10.01.2014

Erfahrungsbericht:



Zu aller erst möchte ich mich bei allen Beteiligten - Ärzten und Pflegpersonal – recht herzlich

bedanken. Ihnen Allen und ihrem kompetenten Handeln verdanke ich letztendlich, das ich noch auf dieser Erde bin.



Trotz der langen Aufenthaltszeit bin ich nicht „Klinikmüde“ geworden, wobei die fast schon familiäre Atmosphäre auf der Station sicherlich einen gehörigen Anteil hieran gehabt hat.

Auch die Gespräche mit den Ärzten und dem Pflegepersonal haben den Genesungsprozess

wesentlich unterstützt. Auch die Unterrichtung der Angehörigen während des Aufenthaltes sind in

jeder Hinsicht vorbildlich.



Ich kann die chirurgische Klinik des Diakonie-Krankenhauses Freiburg besten Gewissens jedem

empfehlen.

Besser geht nicht

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Zysten am Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz tolle Atmosphäre, sehr nette Ärzte liebevolle Schwestern. Man wird mit all seinen Problemen ernst genommen.

Für mich immer wieder die erste Adresse

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wohlgefühl *****
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammacarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik fühlte ich mich rund herum sehr gut aufgehoben. Ich wurde ausführlich informiert, ernst genommen und perfekt behandelt. Es herrschte ein sehr freundlicher Ton, trotz Überlastung auf der Station, das Essen war frisch und vielseitig.
Alle Voraussetzngen für eine rasche Genesung waren gegeben.

Sehr angenehmer Krankenhausaufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann ich nur empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Ruhe
Kontra:
Krankheitsbild:
Fibrom am Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in den 3 Tagen im Krankenhaus sehr wohl gefühlt. Angenehme Atmosphäre, u.a. durch die sehr schön renovierten Zimmer und Aufenthaltsräume. Sehr freundliches Personal, das sich Zeit für die Patienten nimmt. Von den Vorgesprächen bis zum Entlassungsgespräch wurde ich sehr gut informiert. Die Einleitung der Narkose war auch sehr angenehm. Alles wurde gut erklärt.
Ein herzliches Dankeschön an alle.

Das Diakoniekrankenhaus kann ich nur weiter empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter und Eierstöcke
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

in der Vorbereitung auf die OP wurde ich sehr gut informiert. Auf Fragen geduldig und kompetent geantwortet.
Die OP verlief ohne Komplikation. In den vier Tagen meines Klinikaufenthaltes wurde ich sehr freundlich und gut betreut.
Das Frühstück-und Abendbüfett war gut sortiert, mit viel frischen Obst,herrlich! Ich empfand es eine wunderbare Abwechslung nicht im Zimmer zu Essen.

Eine sehr positive Krankenhauserfahrung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche und kompetende Behandlung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Gebärmutter-Senkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorbesprechungen,sowie Voruntersuchungen waren detailliert, freundlich u. auf Fragen wurde geduldig geantwortet.
Nach der OP traten keinerlei Komplikationen und keine Schmerzen auf.
Während sechs Tagen wurde ich intensiv, sorgfältig und sehr freundlich betreut. Die Schwestern und die Ärzte waren nie in Eile, u.auch für ein Gespräch war Zeit.
In meinem Zimmer fühlte ich mich wohl, es wurde sorgfältig in Ordnung gehalten.
Die Abschlußuntersuchung erfolgte gründlich, und es wurde von ärztlicher Seite ausführlich die Empfehlung für das weitere Verhalten und die Schonungszeit besprochen.
Das von mir gewählte vegetarische Essen war abwechslungsreich und sehr geschmackvoll. Die Verpflegung war insgesamt hervorragend.
Insgesamt erlebte ich, trotz der sicher nicht einfachen Operation, einen sehr angenehmen Aufenthalt.

tolle Betreuung in einem sauberen und angenehmen Ambiente

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011; 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern sind immer freundlich
Kontra:
Verwaltung etwas träge
Krankheitsbild:
Entbindung/Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal und Ärzteteam.
Fachlich einwandfrei, super kompetent.
Ausstattung der drei verschiedenen kreissäale gut, angenehm.
Wochenbettstation bietet viel Platz, schöne Zimmer, Hygiene einwandfrei, Buffett zum Frühstück und Abendessen immer frisch und große Auswahl.

Volle Punkte :-)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Erfahrungsbericht:

Langer Rede kurzer Sinn - Topp!
Anlässlich einer nicht ganz einfachen Morbus Crohn Operation war ich vom 27.01.2014 bis zum 03.02.2014 im DKH FR stationär aufgenommen.
Schon die Vorgespräche mit Hr. Prof. Dr. R. waren von einer mehr als angenehmen Atmosphäre und auch für den Laien verständliche Erklärungen geprägt.
Vom Tag der stationären Aufahme, beginnend beim Sekratariat, Frau B., über die Aufnahme auf Station C II b, die OP-Vorbereitung, die OP selbst, die Nachbetreuung auf Intensiv etc. etc. Einfach nur Klasse.
Eine besondere Erwähnung findet auch das gesamte Pflegerinnen- und Pflegerteam von Station C II b.
Ohne Hektik arbeitend. Souverän. Immer freundlich und zuvorkommend. Vor allem mitdenkend. Motiviert und somit engagiert. Und manch eine(r) ist gerade mal Anfang 20.
Ich war/bin begeistert.
Also ich kann diese "Chriurgie" mit allen bereits zuvor Erwähnten, all ihren Ober-, Stations-, Assistenzärzten wie auch Ärtzen im praktischen Jahr nur wärmstens empfehlen.
Wenn man dann noch ein wenig selbst zum Heilungsprozess mit beiträgt sollte sich der medizinische Erfolg wie fast von selbst einstellen.

Spontangeburt dank guter Begleitung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung durch erfahrene, kompetente und freundliche Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Stillberaterinnen und Ärzte. Alle nehmen sich viel Zeit, man fühlt sich mit seinen Problemen ernst genommen. Besonders gut finde ich die Einstellung zur natürlichen Geburt, die in dieser Klinik besonders unterstützt und gefördert wird (was auch an der rel. niedrigen Kaiserschnittrate ersichtlich wird). Aufgrund der guten Begleitung der Hebamme und Ärztin während der Geburt konnte ich meine 2. Tochter diesmal spontan entbinden (bei Zustand nach sectio). Die kompetente Beratung beim Stillen hat mir sehr geholfen, so hat es diesmal ganz prima (ohne Stillhütchen) geklappt. Die Kreissäale sind groß, modern und strahlen ein angenehmes Ambiente aus. Die Stationszimmer sind ebenfalls geräumig und mit der neusten Technik ausgestattet. Das Essen ist gut, einziger Kritikpunkt: Es gibt nur bis 18:15h Abendessen. Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen für alle werdenden Mütter!

Optimale Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Jeder hat sich persönlich vorgestellt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensenkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Betreuung und pflegerische Be-

treuung war sehr gut.

Als blinder Patient war ich sehr darauf angewiesen,

wie das Personal auf mich zu geht.

Hervorragende medizinische wie pflegerische Betreung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bezüglich Empfang, Unterbringung, Beratung, pflegerische Betreuung wie auch der Operation)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Allgemeinverständlich, gründlich, immer wieder auf Fragen eingehend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wiederholte gründliche und freundliche Beratung. Minimalinvasiver Eingriff kaum belastend; Ergebnis höchst zufrieden stellend, Wiederherstellung der usrpünglichen körperlichen Belastbarkeit.
Kontra:
- -
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine offensichtlich wohlorganisierte Klinik ohne lange Wartezeiten für Patienten.
Freundlicher Empfang mit einlässlichem Indikationsgespräch mit dem gewünschten Arzt; danach war klar, wie die Operation verlaufen würde und was von ihr zu erwarten war.
Das Operationsergebnis, anschließend auch erläutert, war genau wie angekündigt; der Leistenbruch ist korrigiert, ich konnte sofort nach dem Aufwachen aus der Vollnarkose wieder aufstehen, war schmerzfrei und weiß, dass ich mich vorerst körperlich noch etwas schonen soll, spüre das aber eigentlich nicht.
Pflegerisch fühlte ich mich sowohl medizinisch wie auch allgemein bestens betreut, d.h. freundlich, kompetent und konsequent fast rund um die Uhr.
Ich würde die beanspruchte Abteilung für "Allgemein- und Viszeralchirurgie" im Bedarfsfall sicher wieder aufsuchen.

Hüftgelenkprothese

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In allen Bereichen sehr positiver Aufenthalt:
- kompetentes und überaus freundliches Personal, sowohl Ärzte wie auch Krankenpflege
- sehr ruhig
- gutes Essen

Kompetenz

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit dem Ergebnis einer OP nicht zufrieden und hatte einen Termin beim Chefarzt der Gynäkologie vereinbart. Der Gesprächsverlauf war alles andere als verständnisvoll und lösungsorientiert. Der Chefarzt ging überhaupt nicht auf das Problem ein. Er machte mir klar, dass er mir nicht weiterhelfen könne!

Die Assistenz-Ärztin dagegen war sehr kompetent.

Sanftes Gebären in angenehmer Atmossphäre

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr einfühlsame Hebamme
Kontra:
Krankheitsbild:
Gbeurt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Hebammenteam vermittelte mir vor und während der Geburt stets das Gefühl, in ganz großer Geborgenheit mein Kind zur Welt bringen zu können. Alles verlief in Ruhe und mit Bedacht, ich wurde sehr gut begleitet und konnte so die Anstrengungen sehr gut bewältigen. Eine wunderschöne Erfahrung! Auch nach der Geburt war sehr viel zeit und Ruhe für Mutter und Kind (und vater) möglich. Ein wunderschöner und unvergesslicher Anfang ins gemeinsame Familienleben.
Auch das Team der Wöchnerinnestation leistet unglaublich engagierte Arbeit. Egal ob TAg oder NAcht, alle meine Anliegen wurden schnell und stets mit größter Freundlichkeit und absoluter Professionalität unterstützt. Und das alles bei bester gatsronomischer versorgung. Absolut empfehlenswert!!!

Erfahrenes Ärzteteam und freundliches Pflegepersonal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
sehr umsichtiges Ärzteteam
Kontra:
Lärm durch aktuelle Baumaßnahmen
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Hausarzt empfahl mir die Klinik auf Grund der Erfahrung in minimal invasiver Gallenblasenentfernung. Da die reg. Zimmerbelegung 3-4 Patienten beträgt, habe ich als Wahlleistung ein Einzelzimmer genommen. Auch wenn ich in 3 Tagen einmal umziehen musste und durch Baumaßnahmen Lärm herrschte, war ich mit dem Zimmer zufrieden. Das Pflegeteam und auch die Ärzte waren sehr freundlich und zuvorkommend. Ich kann das Krakenhaus uneingeschränkt weiterempfehlen.

Perfekter Klinikaufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr)
Pro:
sehr freundliches, kompetentes und fürsorgliches, Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits bei meinem Vorgespräch zur geplanten Operation fiel mir die ruhige, äußerst freundliche Art sowohl von Prof.Dr. Rumstadt als auch von der Sekretärin Frau Bergmann besonders positiv auf. Nach diesem Gespräch war ich überzeugt, dass ich in den Händen von Prof.Dr. Rumstadt bestens aufgehoben bin, da er mit hoher Fachkompetenz, modernster Technik und der nötigen Leidenschaft seinen Beruf ausübt. Dabei stellt er das Wohlergehen seiner Patienten in den Mittelpunkt.
Bei der stationären Aufnahme klappte alles reibungslos und ich wurde auf die geplante Operation kompetent vorbereitet. Die Operation verlief planmäßig. Auch im Anschluss gab es keine Komplikationen. Schon kurz nach der Operation erhielt mein Mann einen Anruf von Prof. Dr. Rumstadt, indem er ihn über den Verlauf der OP informierte. Auch mein Hausarzt erhielt noch am selben Tag eine Info über den OP Verlauf per Mail, einige Tage später einen Zwischenbericht und den vorläufigen Entlassbericht. Das ist vorbildlich.
Die Atmosphäre auf der Station trug zum Genesungsprozess bei: ansprechende Zimmer, und Aufenthaltsbereiche, sehr engagiertes, freundliches und fürsorgliches Pflegepersonal. Bei der Visite, die zwei Mal pro Tag stattfand, konnte man alle Fragen loswerden und die Ärzte nahmen sich Zeit die Fragen auch zu beantworten.
Abschließend kann ich sagen, dass sich meine Einschätzung vom Vorgespräch während meines stationären Aufenthalts komplett bestätigte.
Ich kann die chirurgische Klinik des Diakonie Krankenhauses Freiburg mit bestem Gewissen empfehlen!!

Ich war als Patient gut aufgenommen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich hier gleich wohl
Kontra:
Gewünschtes Zimmer stand am ersten Tag nicht zur Verfügung
Krankheitsbild:
Beckenbodenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Menschliche Atmosphäre. Gepflegtes Erscheinungsbild. Liebevolle Aufnahme.

Nah am Menschen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ich wollte nur von Frauen behandelt werden. Kein Problem!
Kontra:
Verpflegung ist bei Unferträglichkeiten problematisch
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung (Minimal)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente, Menschliche Ärzte. Total liebes Personal. Schöne Zimmer.
Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt!

Leistenbruch-OP minimal-invasiv

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wurde vergessen)
Pro:
fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer, Essen, Voruntersuchung, Aufnahme alles ok.
Freundliches Personal. Menschlicher Umgang.
Negativ war, dass man mich bereits nach 1 Tag nach der OP regelrecht herauskomplementiert hat.
Trotzdem insgesamt empfehlenswert, da die wirtschaftlichen Aspekte der Klinik ja auch wichtig sind.
Empfehlung: Unbedingt Infoblätter vor/nach OP zumindest querlesen, da nicht alles gesagt wird. Das Gehirn darf eben auch im Krankenhaus nicht ausgeschaltet werden, immer mitdenken und Dinge ggf. einfordern.

Perfekte Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung im Vorfeld. Freundliche und kompetente Betreuung während des Klinikaufenthalts, sehr hilfsbereites Personal (alle vom Reinigungsdienst bis hin zu den Ärzten!!). Das Essen war absolut in Ordnung, lecker gekocht und abwechslungsreich. Das Brot war immer gleich, aber in meinem Fall auch nicht anders möglich. Zimmerausstattung sehr gut, ein Schaltgerät für alles ist perfekt!

Ein Krankenhaus der Extraklasse !!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr gut !
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Vorbereitung, die OP selbst und auch die postoperative Betreuung ist unübertrefflich gut, sodass man sich vom ersten Moment an in den besten Händen weiß.

Das gleich trifft auch für das ganze Pflegepersonal zu: Freundlich, top fachkundig, ansprechbar und im Bedarfsfall schnell zur Stelle.

Sehr empfehlenswert !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Betreuung durch Frau Mayer auf Wachstation
Kontra:
Der Kaffee schmeckt entsetzlich
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung - sehr gutes Klima innerhalb der Beschäftigten -sehr gutes Essen - fühlte mich von Anfang an wohl in dieser Klinik

Kompetenz, Freundlichkeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gute Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung des Mammographie Arztes ging ich in die Diakonie Freiburg und fühlte mich von Anfang an gut aufgehoben. Schon die Anmeldung und die ersten Untersuchungen verliefen angenehm, ohne längere Wartezeiten oder viel Bürokratie. Alle Ärzte und Mitarbeiter waren kompetent und freundlich, Erklärungen waren gut verständlich, Nachfragen jederzeit möglich, sodass ich sehr zuversichtlich in die OP ging.
Mein Zimmer wie auch die Nasszelle waren ansprechend, praktisch und sehr sauber. Die Verpflegung war OK, gut auch, dass es die Möglichkeit gibt, das Frühstücks- und Abendessen- Buffet zu nutzen, sobald man sich fit genug fühlt. Das Pflegepersonal war immer freundlich, hilfsbereit und ließ keinerlei Hektik spüren.
Ich hatte immer das Gefühl, als Mensch und nicht als Fall wahrgenommen zu werden und dass man sich bemüht mich so gut zu informieren, dass ich die Behandlungsschritte verstehen und mittragen kann.
Auch die Nachbetreuung für Brustkrebspatientinen ist vorbildlich!

Der ernst genommene Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt NICHTS auszusetzen. Ich wurde nicht nur, aber besonders vom Chefarzt als Mensch mit einer bestimmten Krankheit behandelt, und nicht als "Fall". Es wurde mit mir und nicht über mich gesprochen.

professionelle hilfe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
souveräne ärtzliche versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr gute, ausführliche voruntersuchung und beratung,
schonende operation durch miniinvasiven eingriff
freundliche betreuung auf der station

Gute Fachkompetenz und Pflege

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam das Diakoniekrankenhaus von meinem Hausarzt und von privater Seite empfohlen. Man verfügt hier über große Erfahrung im Bereich der minimalinvasiven OP. Ich fühlte mich gut aufgehoben und betreut und kann das Haus nur weiterempfehlen.

Ein guter Start als Familie

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr oft ist die Beratung von der Person des Arztes abhängig eine klare Linie wäre für Patienten besser)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es waren alle immer sehr nett, die Wartezeit in der Ambulanz ist häufig sehr lang)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe nach zwei Kaiserschnitten mein drittes Kind in der Diakonie spontan geboren. Die ärztliche Betreuung und Beratung im Vorfeld war sehr angenehm. Ebenso die Versorgung auf der Wöchnerinnenstation. Empfehlenswert ist auch der Geschwisterkurs, den die Elternschule anbietet.Hier lernen die großen Geschwister alles rund ums Baby.

Schmerzfreie OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
nein
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Hydrocele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nettes und zu vor kommendes Personal sehr gute Ärztliche
Versorgung

Immer wieder das Diakonie Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ALLE WAREN SEHR FREUNDLICH-TOP 1A
Kontra:
ES GIBT NICHTS NEGATIVES AUS MEINER SICHT
Krankheitsbild:
geplatzter Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich zuvor 2 Kliniken in Freiburg besucht hatte und die mir nicht mitteilen konnten was ich habe ( ACHTUNG: in der einen Klinik lag ich sogar 2 Tage-die mich dann mit schmerzen heim schickten !!!! ), entschlossen meine Schwester und ich uns zur Diakonie zu fahren. Es gab eine Ultraschalluntersuchung und der Arzt bemerkte sofort, dass da was nicht stimmen konnte. Die Diagnose stand sofort fest und ich wurde an diesem Abend noch opperiert. Gott sei Dank, denn einen Tag später und ich hätte eine Blutvergiftung gehabt und alles wäre noch schlimmer gekommen. Tausend Dank an das ganze Team, die für mich da waren, sich um mich liebevoll gekümmert haben. Es war immer eine sehr angenehme Atmosphäre, alle waren immer sehr freundlich, die Ärzte waren immer so lieb haben sich regelmässig erkundigt. FALLS MIR WIEDER IRGENDETWAS PASSIEREN SOLLTE-SO WERDE ICH DEFINITIV KEIN ANDERES KRANKENHAUS AUFSUCHEN ALS DAS EVANGELISCHE DIAKONIE KRANKENHAUS !!! ICH KANN DIESES KRANKENHAUS JEDEM AUS TIEFSTEM HERZEN WEITEREMPFEHLEN !!!

Lebersegmentresektion

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
med. und pflegerische Betreuung
Kontra:
schlechte Verpflegung
Krankheitsbild:
Lebermetastasen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

med. und von der Betreuung durchs Pflegepersonal sehr gut, leider hatte ich ein "altes" 2-Bett-Zimmer und das Essen war nicht gut.

Entbindung Kreißsaal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (z.T. etwas lange Wartezeiten)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
das weiss ich nicht
Erfahrungsbericht:

sehr persönliche und einfühlsame Betreuung während der Entbindung; kompetente Ärzte -sowohl im Kreißsaal, als auch auf der Station; tolles Hebammenteam; angenehme Atmosphäre und sehr moderne und neuwertige Ausstattung

Insgesamt war ich mit meinem Krankenhausaufenthalt sehr zufrieden und würde das Krankenhaus jederzeit zur Entbindung weiterempfehlen.

Allerbeste Versorgung und Pflege

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, persönliche Atmosphäre
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde hervorragend operiert, der Chirurg kam 2 mal tägl. ans Bett. Auch die ärztliche Nachversorgung war bestens, könnte nicht besser sein.
Liebevolle Zugewandtheit, Freundlichkeit, Geduld, Hilfe jeder Art erlebte ich gleichermaßen auch vom Stationspersonal auf allen Ebenen.
Die Kommunikation zwischen mir als Patientin, dem Pflegeteam und den Ärzten war schnell und effektiv.
Das Zimmer war sehr schön eingerichtet, geräumig, mit angenehmer Atmosphäre.
Das Essen war gut, große Auswahl auch zum Selbst-Zusammenstellen. Eventuell kleine Fehler bei der Essenslieferung wurden schnell und freundlich korrigiert.
Rundherum alles perfekt!

Geburt per Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches und gutes Personal von Ärzten über Hebammen und Krankenschwestern bis hin zu Hauswirtschafterinnen ...

schönes Zimmer
gutes Mittagessen
feines und abwechslungsreiches Buffet

Schon das Dritte mal zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundlich und bemüht, kurze Wartezeiten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Verdacht auf Blinddarmreizzung, Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Mai 2013 meinen Sohn hier entbunden, wir waren wirklich sehr zufrieden! Nette Hebammen, schöne Wanne, die PDA wurde auch korrekt gelegt sodass es keinerlei Schwierigkeiten gab.
Was ich sehr schön fand, dass sie uns viel Zeit ließen unseren Sohn in Empfang zu nehmen und zu kuscheln. Das haben wir sehr genossen. Auch die Hauseigene Babyfotografin ist sehr nett und ich empfand die Preise als relativ günstig, es lohnt sich wirklich eine solche Erinnerung ist Goldwert. Haben die Fotos zur Taufe und für Babykarten schon so toll einsetzen können und heimsen massig Komplimente ein.

Danach hatte ich noch eine gynäkologische OP, auch alles super.
Bin Freitag Mittag hin und obwohl es kein Notfall war, hab ich gleich am Montag einen OP Platz bekommen, sodass dann mit Vollnarkose alles operiert werden konnte.
Danach wurde mir mein kleiner Schatz sofort gebracht, damit ich ihn weiter stillen konnte. Wirklich klasse.

Als letztes war ich vor einem Tag im Diakonie, da bei mir ein Verdacht auf Blinddarmreizung bestand.
Auch hier waren alle super freundlich und haben sich darum gekümmert, dass mein nunmehr 4 monatiger Sohn ein Beistellbettchen bekommt und ich stillen kann.
Sogar ein Einzelzimmer habe ich bekommen obwohl ich AOK versichert bin, also wiedermal top!

Ich würde immer wieder hier her kommen. Empfehlenswert.
Auch die z.T. jungen Ärzte und Medizinstudenten sind sehr freundlich und menschlich in keinsterweise überheblich oder ähnliches.

Die Klinik meines vertrauens.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Nett Freundlich Kompetent.
Kontra:
Logistische fehler die aber die Ausnahme waren.
Krankheitsbild:
Hüftimplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kaffeautomat, Wasserspender, Kaltgetränk, 24h auf Station geöffnet. Reichhaltige geschmackvolle Essensauswahl. Durch die Bank weg freundliche hilfsbereite und Kompetente Pflege. Das wurde mir sogar durch meinen Arzt ( Belegarzt ) bestätigt. "Das habe ich noch in keinem Krankenhaus erlebt wohin stecken die ihre Arschlöcher" ( gekürzte sinngemäße wiedergabe^^ )
Am Aufzug entdecke ich die Auszeichnung "Arbeitgeber des Jahres 2010" Wenn nochmal krankenhaus dann hier.
Mann sieht auch durchweg das die Mitarbeiter sei es Masseur Physio oder die Putzfrau gerne hier arbeiten.

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
immer volle fürsorge
Kontra:
keines
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
das weiss ich nicht
Erfahrungsbericht:

Die Entbindungsstation sowie die Wöchnerinnen Stadion sind 1a es gab nie ein Nein ich war mit meiner Tochter rundum versorgt und hab mich nie alleingelassen gefühlt!!! Würde jederzeit wieder hier entbinden!!! Ich kann es nur empfehlen!!!

Bestnote

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Pflegepersonals
Kontra:
keines
Krankheitsbild:
HüftTEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflege, Betreuung und Versorgung waren hervorragend. Die Schwestern und Pfleger waren immer sehr nett und kümmerten sich mit wohltuender Freundlichkeit um mich. Ich hatte eine Hüfte TEP und lag auf Station C1b.
Ich kann nur die Bestnote für dieses Krankenhause geben. Hell, sauer und modern gestaltet! Auch um meinen Reha Platz wurde sich gekümmert.
Das Anestesie-Team hat wirklich gut auf mich aufgepasst, während der OP, wie versprochen.Ich hatte als verantwortlichen Chirurgen Dr. Frohnmüller aus der Praxisklinik 2000 und war mehr als zufrieden damit.
Auf diesem Wege nochmal meinen herzlichsten Dank an das gesamte Krankenhaus Team.

1a-Krankenhaus

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
super nette/s und einfühlsame/s Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem die Diagnose Brustkrebs bekannt war standen zwei Kliniken zur Auswahl, die UNI-Klinik Freiburg und das Diakonie-Krankenhaus. Nach kurzer Überlegung habe ich mich bewusst für das Diakonie-Krankenhaus entschieden. Im Gegensatz zur UNI-Klinik hat man hier nicht nur Krebspatienten um sich. Die Patientenaufnahme war nach wenigen Minuten erledigt. Alle notwendigen Aufklärungen bezüglich Nakose und Operation erfolgten klar verständlich und ohne lange Wartezeiten. Am Tag vor der Aufnahme erfolgten bereits Untersuchungen der Leber, Lunge, und Knochen - hat gerade mal einen halben Tag gedauert. Alle Ärzte und das gesamte Pflegepersonal waren sehr nett und einfühlsam. Nach der Operation wurde ich über alle weiteren Schritte informiert, bekam Kontaktadressen z.B. für Praxen für Lymphdrenagen und Massagen; vom Sozialdienst Infos über Rehaeinrichtungen..... Bei der Zimmerwahl hatte ich mich für ein Premiumzimmer entschieden. Die Ausstattung war für ein Krankenzimmer sehr ansprechend und kann nur weiterempfohlen werden. Das Essen war gut -die Portionen beim Mittagessen waren mir persönlich fast zu groß. Sehr gut fand ich das Buffetangebot fürs Frühstück und Abendessen. Drei Wochen nach der Operation wurde mir ein Port in der Chirugie für die anstehende Chemo eingesetzt. Auch hier haben sich die positiven Erfahrungen in gleicher Weise fortgesetzt. Ich würde mich immer wieder für das Diakonie-Krankenhaus in Freiburg entscheiden.

Entbindung mit Einleitung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich denke in einem anderen KH wäre es ein KS geworden)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärztin während Geburt
Kontra:
teils demotivierende + moppende Schwestern
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Geburt mienes Sohnes fand letztes Jahr im Oktober statt und wurde eingeleitet. Im Kreißsaal waren alle nett und hilfsbereit. Leider hatte uns der Oberarzt vergessen anzumelden, daher hatten wir ab Einleitung bis Geburt (20h) kein eigenes Kreißsaalzimmer. Auch bei der Abschlussuntersuchung viel dieser Arzt durch seine Ruppigkeit negativ auf.
Auf der Wöchnerinnenstation haben wir uns insgesamt wohl gefühlt! Allerdings sind manche Schwestern vielleicht doch schon zu lange in ihrem Beruf beschäftigt. Sätze wie: sie haben zu kleine Brüste zu stillen, Kaiserschnittpatientinnen sind meist angenehmer und beklagen sich nicht so häufig, sie müssen abpunpen/zufüttern, dass Kind bekommt zu wenig Milch usw. musste ich mir anhören und wurde mir auch von Freundinnen, die dort entbunden haben, berichtet.

Rundum-Wohlfühl-Paket im heimischer Atmosphäre

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entbindung meines ersten Kindes in der Klinik. Bereits bei der Kreissaalbesichtigung ist mir die sehr positive und "heimelige" Atmosphäre in der Klinik aufgefallen. Die Beratung durch die Hebammen war von Anfang an ausgezeichnet und sehr hilfreich. Gemeinsam mit meinem Mann haben wir nach der Entbindung drei Tage im Familienzimmer verbracht. Wir wurden rundum toll umsorgt, bei Fragen jederzeit beraten und unterstützt. Besonders die Stillberatung hat mir in die neue Rolle der Mama geholfen. Die Klinik hat ein ausgezeichnetes Dienstleistungsangebot wie zum Beispiel eine professionelle Fotografin. Wir konnten bereits bei der Entlassung wunderschöne Bilder unseres Babys für die Großeltern mitnehmen. Auch das Essen ist ausgezeichnet und mehr als reichlich. Wir können die Diakonie ohne Einschränkung weiterempfehlen und würden jederzeit wieder dort hin gehen.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

Gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Trotz Vorheriger Vorstellung, Angaben erneut machen müssen.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe Anfang September2012 entbunden und habe mich sehr wohl gefühlt. Trotz einiger Komplikationen unter Geburt, war ich sehr gut aufgehoben und das Personal hat meiner Meinung nach zu jedem Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen getroffen. Auch auf Station sind alle sehr nett und hilfsbereit. Ich würde jederzeit wieder hier entbinden!

für mich das beste Krankenhaus!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Ärzte, Verwaltungsablauf, Wartezeiten in der Ambulanz
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Darmgeschwür
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einer Darmverkürzung mit Verdacht auf Darmkrebs im Diakoniekrankenhaus. Von Anfang bis Ende war es eine rundum eine gute Betreuung, wie ich es bisher in keiner Klinik erfahren habe. Besonders hervorzuheben ist, daß die Angehörigen direkt nach der OP vom Arzt angerufen und über den Verlauf der OP unterrichtet werden. Man fühlt sich nie alleine, immer sind Schwestern, Pfleger und auch die Ärzte da, die manchmal einfach so ins Zimmer kommen und fragen ob alles in Ordnung ist. Ich habe so etwas noch nie erlebt und möchte an dieser Stelle nochmals Danke! sagen.

unfähige Verwaltung !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Achtung: Verwaltung schafft es nicht, die Kontonummer für den Eigenanteil richtig zu lesen. Dann bekommt man eine bösen Brief mit zusätzlichen Verwaltungskosten und Androhung von Zwangsmitteln. Bei der Reklamation wird man dann noch blöd angemacht, man hätte halt deutlicher schreiben müssen.

1 Kommentar

EDKH am 06.03.2013

Sehr geehrter Patientenangehöriger,

es tut mir Leid, dass Sie eine so unerfreuliche Erfahrung mit unserer Abrechnungsstelle machen mussten - ich möchte mich hierfür ausdrücklich entschuldigen.

Der beschriebene Umgang entspricht absolut nicht unseren Grundsätzen. Der Vorfall wurde mit der Abteilung besprochen; ich gehe davon aus, dass sich etwas Ähnliches nicht wiederholen wird.

Gerne stehe ich Ihnen auch für ein persönliches Gespräch in dieser Angelegenheit zur Verfügung.

Freundliche Grüße


Michael Decker
Vorstandsvorsitzender

Ev. Diakoniekrankenhaus Freiburg
Wirthstr. 11
79110 Freiburg
verwaltung@diak-fr.de

Wöchnerinnenstation super

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre und Betreuung einfach super
Kontra:
--
Privatpatient:
ja
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir haben im Juli 2012 unser erstes Kind in der Diakonie geboren.
Die Hebammen, Schwestern und Ärzte waren alle sehr sehr nett und kompetent.
Auf der Wöchnerinnnenstation waren wir wunderbar versorgt. Wir hatten ein Familienzimmer, die Verpflegung ist wirklich top. Das Essen könnte nicht besser sein.
Die Betreuung der Schwestern war wundervoll. Keine Frage blieb offen und wir haben viele Tipps und Hilfestellungen mit auf den (Heim-)Weg bekommen.
Die Bilder der Babyfotografin wären auch im Internet toll.

Diese Klinik kann ich ohne Einschränkung nur weiterempehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Freundlichkeit und Menschlichkeit
Kontra:
----------------------------------------------------------
Erfahrungsbericht:

Ich bin am Spätnachmittag als "Notfallpatient" unkompliziert und freundlich aufgenommen worden.
Zusammen mit meiner Frau wurden wir über den erforderlichen Eingriff kompetent und umfangreich informiert.
Die Operation fand sehr zeitnah statt.
Auf der Station wurde ich von freundlichem, hilfsbereiten und top geschultem Stationspersonal empfangen und bestens betreut, was nicht zuletzt zusammnen mit einer ausgezeichneten Verpflegung zu einer schnellen Genesung beigetragen hat.
Ich war zu jeder Zeit über den Stand der Dinge und die nächsten Aktivitäten informiert.
Das Zimmer war hell mit grosser Fensterfont, moderne Betten und IT-Ausstattung.

Super Startbedingungen für Kind, Mutter und Vater!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetenter und freundlicher Umgang mit Patienten
Kontra:
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
das weiss ich nicht
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juni 2012 in der Diakonie mein erstes Kind in BEL entbunden und habe das Krankenhaus als rundum sehr gut erlebt.
Die Kursangebote der Hebammen in der Schwangerschaft, die ärztliche Beratung zur BEL, die Unterstützung der Ärzte und Hebammen im Kreissaaal, die fachliche medizinische Versorgung, die Still- und Wochenbettberatung und - versorgung auf der Wochenstation durch Krankenschwestern und Ärzte- alles tiptop. Dazu kommt ein sehr freundlicher Umgang, es ist immer Zeit für Fragen etc. Außerdem gibt es besondere Angebote, z.B. Familienzimmer und eine Babyfotografin - einen besseren Start in unser Familienleben hätten wir nicht haben können!

Einfühlsamer und respektvoller Umgang

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Vater wurde wegen einer schweren Verstopfung aufgenommen. Da er eine beginnende Altersdemenz hat, ist die Betreuung zuhause nicht immer einfach. Im Krankenhaus wurde das Problem schnell erkannt (während der Hausarzt nicht weiter kam) und ein Parkinsonmedikament wurden als Ursache gefunden. Mit den im Krankenhaus verordneten Medikamenten geht es ihm besser. Die Betreuung war von Seiten der Ärzte und insbesondere der Schwestern, trotz des oft schwierigen Umgangs mit meinem Vater, sehr einfühlsam und respektvoll, habe ich so in einem Krankenhaus noch nicht erlebt.

Krankenhaus mit Herz

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungsloser Ablauf!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles verständlich erklärt!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für mich persönlicher abgestimmter Behandlungsplan!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nur freundliche Gesichter!)
Pro:
Herzlichkeit
Kontra:
NEIN
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich die Diagnose Brustkrebs bekam und ein Behandlungsplan erstellt werden sollte, habe ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Krankenhaus gemacht.
Empfohlen wurde mir die Diakonie in Freiburg.
Nach einem Untersuchungs- und Aufklärungstermin, bei dem ich mich bereits gut aufgehoben und verstanden gefühlt habe, kam der Tag der Einlieferung.
Meine letzte OP lag bereits 36 Jahre zurück.
Was mich in der Diakonie erwartete, hat meine Vorstellungskraft bei weitem übertroffen.
Schon bei der Anmeldung wurde ich sehr freundlich empfangen, der Koffer wurde mir abgenommen, weitere Schritte erklärt.
Blutabnahme, EKG, Gespräch mit dem Narkosearzt, alles lief wie am Schnürchen.
Ebenso der Empfang auf der Station. Eine Schwester nahm sich Zeit, um mir alles zu zeigen und zu erklären.
Vor der OP, nach der OP, stets hatte ich jemanden zum reden.
Den Schwestern wurde es nie zuviel und sie hatten stets ein Lächeln auf den Lippen.
Ihre Freude, wenn ich Ihnen positive Ergebnisse mitteilte, kam von Herzen.
Auch das Essen war sensationell. Ich habe mich immer darauf gefreut.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mich in diesem Krankenhaus, trotz meiner Krankheit, sehr wohl gefühlt habe.
Von Ärzten und Schwestern wurde ich mit sehr viel ehrlichem Mitgefühl betreut!

Noch nie in solch einer erstklassigen Klinik gelegen trotz zahlreicher Op's

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fiel ganz besonders pos. aus)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ebenso)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gesamte medizinische Versorgung
Kontra:
Nichts erwähnenswert Negatives
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zwei Tage nach Entlassung ist es mir wirklich ein Bedürfnis, meine Dankbarkeit auszudrücken!
Ich kam als Notfall in diese Klinik, gerade frisch aus dem Rhein-Main- Gebiet zugezogen. Schon in der chirurgischen Ambulanz wurde ich sehr gut betreut vom Oberarzt und den Schwestern.(Zudem galt nicht die erste Frage meiner Versichertenkarte...!)
Dann folgte die zweifelsfrei notwendige OP der Gallenblase- dies betone ich, da ich beruflich und auch privat bedingt die Erfahrung machte, dass auch zuweilen "mal schnell so operiert wird", ohne darauf nun näher einzugehen. Dieser Fakt dürfte bekannt sein in der heutigen Zeit, leider.
Der Operateur war super, die Aufklärung perfekt, die Ärzte auf dieser Station sehr nett- für alle Fragen offen und dem Patienten ausgesprochen zugewandt-, alle dort hinterlassen einen unglaublich kompetenten Eindruck. Bin MTRA, glaube daher, mir schon ein Urteil darüber erlauben zu können.
Auch die Schwestern dieser Station freundlich und einfühlsam- trotz des ja heutzutage auch immer größer werdenden Drucks.-
Wie beschrieben, RUNDUM zufrieden mit dieser Klinik. Würde sie sofort wieder aufsuchen, wenn es notwendig würde.
Dank an alle!

Rundum glücklich

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische und pflegerische Versorgung
Kontra:
-----------
Privatpatient:
nein
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2006 und 2010 entbunden. Bei meiner ersten Entbindung war mir klar, hier werde ich auf jeden Fall noch mal entbinden. Das gesamte Team, im Kreissal, Wochenstation sowie Ärzteteam waren sehr fürsorglich und umsorgt.
Man konnte sich nur sicher und wohl fühlen. Da ich bei beiden Kinder Kaiserschnitt hatte war die Pflege natürlich aufwändiger, kleine Problemchen vor und nach Geburt sorgten etwas für Aufregung, aber das Team hatte alles im Griff. Da kann ich nur ein grosses Lob aussprechen.
Die Verpflegung war top und die Krankenzimmer ebenso. Ich fühlte mich fast wie zuhause! Das ist auch sehr wichtig, gerade dann, wenn der Aufenthalt länger dauert!
Ich fühlte mich rundum wohl und sehr gut aufgehoben, sadass ich nachdem noch dutzend Kinder kriegen könnte.

Vielen Dank!!!

Darmkrebs-OP -Chirurgie Stat. 2a

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
einfühlsame Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
kein frisches Obst
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich fühlte mich nach der völlig überrraschenden Diagnose "Darmkrebs" sofort bei der Voruntersuchung zur OP über die fachliche Kompetenz hinaus auch persönlich sehr gut aufgenommen. Ärzte und Pflegepersonal waren durchweg auf die persönlichen Befindlichkeiten eingestellt. Ich und meine Partnerin haben jederzeit ein offenes Ohr -sowohl bei Ärzten als auch Pflegepersonal- gefunden, über jedes Problem konnte gesprochen werden, ohne dass man den Eindruck hatte, dass es zuviel würde.

Super Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde die Schilddrüse entfernt.
Schon bei der Vorbesprechung empfand ich die kurze Wartezeit sehr positiv. Nach der Einweisung wurden die erforderlichen Untersuchungen ebenfalls ohne lange Wartezeiten durchgeführt.
Ärzte und Pflegepersonal sind sehr kompetent und freundlich und haben für alle Fragen zur Verfügung gestanden.
Zimmer war in Ordnung, das Essen zufriedenstellend. Die Begleitung der Grünen Damen auf die Station habe ich ebenfalls als angenehm empfunden; man muss dann nicht erst herumsuchen, bis man die richtige Station gefunden hat. Auch das übrige Personal ist sehr hilfsbereit gewesen.

Gesamteindruck sehr gut - Geschmacksverstärker im Essen nicht nötig!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patient von Dr. Strittmatter auf Station G1b im Bereich der Proktologie.
Insgesamt war ich mit der Pflege und dem Umgangston sehr zufrieden und habe den Horror vor einem Krankenhausaufenthalt abgelegt. Hier nur zwei Sachen, die man ändern könnte. Es gibt kein Essen, das nicht die Nr. 6 (Geschmacksverstärker) aufweist. Da frage ich mich, warum solche künstlichen Zusatzstoffe im Krankenhaus nötig sind.
Zweiter Punkt: auf meiner Fahrt zur OP und heute morgen bei meiner Abreise fuhren Besucher und OP-bereite Personen zusammen. Das hat mich sehr gestört. Ist es bei drei Aufzügen nicht möglich, während des Vormittags zu OP-Zeiten einen Aufzug ausschließlich für solche Transporte zu reservieren.
Betrachten Sie meine Kritikpunkte als Anregung für die Zukunft.

sehr gute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer Darmkrebs op im Krankenhaus, und muss sagen, ich war angenehm überrascht.
Kompetente Ärzte, nettes Pflegepersonal, sehr höflich.
Ich war alleine in einem 2-Bett-Zimmer. Fernseher war vorhanden, war also nicht so langweilig.
Ansonsten, OP komplikationslos, Heilungsverlauf sehr gut.
Das einzige was man bemängeln könnte, war das Essen, aber das lag eher an meiner Appetitlosigkeit als an der Qualität des Essens ;-)

eine ganz tolle Erfahrung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es hat alles gestimmt!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassende verständliche Aufklärung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man fühlt sich zu jeder Zeit bestens versorgt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, sehr freundlich, kaum Wartezeit)
Pro:
tollste Betreuung in jedem Bereich
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Schon die Aufnahme war sehr persönlich, das vorbereitende Gespräch sehr informativ für den Laien absolut verständlich, genügend Zeit für Fragen.
Das Pflegeteam sehr liebevoll, sehr umsichtig, immer ansprechbar, die Ärzte sehr nett, man hat das Gefühl der Patient ist ihnen sehr wichtig. Ich bin einfach nur beeindruckt. Ich hatte eine große Kropf-OP, in die ich dank der umfassenden Aufklärung ohne Angst gehen konnte, ich bin unendlich dankbar und wünsche jedem Patienten eine so umfassend positive Erfahrung, mein Dank gilt allen dort!
Herzlichst Isolde Ardelt :-))

TOP Krankenhaus!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Entbindung auch ambulant möglich:
ja
Erfahrungsbericht:

eine super schöne neu renovierte klinik mit tollem personal, klasse ärzten und super gutem essen. ich habe mich sehr wohl gefühlt und werde mein 3. kind wieder dort entbinden!

Spitzenklasse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Jahr 2008 wegen einer Senkungs-OP dort.
Essen war sehr gut.
Personal spitze und einfühlsam.
Sauberkeit einwandfrei.
OP war sehr gut verlaufen.
Ärzte spitze.
Wurde umsorgt und sehr gut versorgt.

Proktologie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
keine Hektik
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War Anfang Februar 2009 als Patientin der Proktologischen Abteilung hier untergebracht, da diese wohl voll belegt war.
Das Zimmer, die Versorgung durch die Schwestern sowohl auch das Essen waren sehr gut. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre. Hier hätte ich auch gerne entbunden.
Mit meiner eigenen OP war ich auch sehr zufrieden ( Analfissur mit Analfistel), ich kann es nur empfehlen. Meine Beschwerden sind weg. Leider gibt es bei den Bewertungen keine Rubrik für die Proktologische Abteilung, wäre für künftige Patienten sicher hilfreich.

Ganz tolles Krankenhaus - medizinisch und menschlich!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schöne (neue) Wochenbettstation, freundliche und familiäre Atmosphäre, Familienzimmer, Rooming In, "stillfreundliches" Krankenhaus
Kontra:
Privatpatient:
nein
Mutter mit Baby in einem Zimmer:
ja
Vater darf bei Geburt anwesend sein:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2006 und 2008 im Evang. Diakoniekrankenhaus Freiburg entbunden und war sehr zufrieden! Mein Mann und ich hatten (gegen Bezahlung) ein so genanntes Famlienzimmer (bei der zweiten Entbindung war sogar unsere knapp 2-jährige Tochter mit im Familienzimmer). Die Wochenbettstation ist frisch renoviert. Es gibt einen großen Aufenthaltsraum mit Tageslicht (große Fensterfront). Man kann draußen sitzen. Morgens und abends gibt es dort Büffett. Mittags gibt es ein warmes Menü. Man bestellt am Tag vorher. Das Essen war sehr lecker. Die Krankenschwestern und Hebammen waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Ärzte und der Leiter der Frauenklinik ebenfalls. Hätte nie gedacht, dass ich mich in einem Krankenhaus wohlfühlen würde :-).

1 Kommentar

Babsy22 am 12.11.2012

Hallo ich bin 22 und werde im April entbinden und das zu 99% in der Diakonie jetzt würde ich gerne wissen was ihr fürs famillen Zimmer gezahlt habt da ich das gerne mit meinem Partner nutzen würde!?
vielen dank schonmal für die Antwort

Gut aufgehoben gefühlt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Viel Zeit für detailierte Beratung
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

An 1.01.2006 meldete sich massvist meine Divertikulitis (2. Schub). Das erkannte auch die Notaufnahme sofort und legte einen Zugang und mich auf ein Zimmer. Nach 2 Tagen waren die Entzündungswerte soweit i.O., dass ich wieder nach hause durfte. Von den Ärzten wurde mir jedoch dringend empfohlen, die Divertikel entfernen zu lassen bevor ein 3. Schub zu einer Not-OP zwingt. 2 Monate später hab ich mir dann einen entsprechenden Termin geben lassen. An einem Montag rein, Dienstag "Schlüsselloch-OP" und Montag drauf wieder nach hause. Alles prima verlaufen. Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal einfach hervorragend.

Ein menschliches Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Keine Elektrobetten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer komplizierten Divertikulitis zur OP dort.Ich kann nur sagen:alles bestens. Fachlich kompetente Ärzte und Pflegepersonal, aber sehr wichtig: sehr menschlich. Geradezu liebevolles Personal, das sich auch mal Zeit für ein persönliches Wort nimmt. Sehr gutes Essen. Auf dem Flur sog. Patiententeeküchen,in denen man jederzeit Kaffee, Tee, Mineralwasser holen kann (oder sich bringen läßt,wenn man zu schwach ist). Erneuerungsbedürftig sind die Betten, sie muß man noch mit Hebeln verstellen, was nach einer frischen Bauch-Op fast unmöglich ist (und weswegen man immer eine Schwester kommen lassen muß,das könnte man sich doch ersparen).Kein TV im Zimmer, (soll aber demnächst noch kommen, es wird umgebaut) es kann sehr öde sein,wenn man alleine in einem Mehrbettzimmer liegt, ein Fernseher lenkt da schon ab)Ansonsten:ich würde immer wieder dorthin gehen!

Rundherum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
<