Diakonie-Klinikum Stuttgart

Talkback
Image

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart
Baden-Württemberg

1225 von 1274 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

1284 Bewertungen

Sortierung
Filter

Spitzenmedizin

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

* Spitzenmedizin Endoprothetik
* Spitzenmangement Organisation der Abläufe
* Freundlichkeit des Pflegepersonals

Beste Versorgung ever

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Viel Zeit genommen für alle Fragen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit App super organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Fast wie im Hotel)
Pro:
Freundlichstes Personal überhaupt
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neues Kniegelenk bereits mit 50 Jahren.
Operateur Prof. Aldinger.
Sehr gute Arbeit.
Super Betreuung. Gute Physiotherapie.
Sehr gut organisiert.
Das freundlichste Personal, das ich je bei einem Krankenhaus-Aufenthalt erlebt habe.
Sehr zu empfehlen!!!

eeb47patient24

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
rundum begeistert
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftgelenkempyem bds. Initiale Coxarthrose bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ab Ankunft in der unfallchirurgischen Notaufnahme (ohne Unfall) beginnt ein gigantischer Ablauf!!!
Power-Ärzte und -Personal. Hervorragende Diagnostik, Entscheidungen, Untersuchungen und Operationen. Alles hinterfragt: wieso, weshalb, warum, woher UND sofort reagiert! Fühle mich in den allerbesten Händen und super gut versorgt. Beste Aufklärungen, Reaktionen und von Frau Dr. Remiszewska und Herrn Dr. Zimmerer.

Uneingeschränkt empfehlenswert !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operation und Pflege auf der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte Rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur meine vollste Zufriedenheit zum Ausdruck bringen.
Von der Beratung über die OP selber bis hin zur Pflege auf der Station kann ich nur sagen "Daumen" hoch.
Ich habe mich sehr wohl - und rundherum umsorgt gefühlt.
Das gesamte Personal war ausgesprochen nett und ich kann nur jedem empfehlen - was die Ortophädie betrifft - sich dort operieren zu lassen.
Mein herzlicher Dank gilt Herrn Professor Aldinger und seinem Team und dem gesamten Team auf der Station P52.

Rundum gut behandelt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man schon ins Krankenhaus muss, was ja keiner freiwillig tut, dann ist man in diesem Haus sehr gut aufgehoben. Das fängt schon in der Verwaltung an und geht weiter bis zur arztlichen und weiteren Behandlung. Ich bin uberzeugt, dass auch in diesem Haus viel vom Pflegepersonal geleistet werden muss, aber alle nehmen sich Zeit und haben ein Lächeln fur den Patienten übrig. ????

Excellent auf allen Ebenen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höchste Professionalität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Prof.Merle mit Team und OP Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Prothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Knie Prothese von Professor Merle erhalten.
Bereits 2Tage nach OP hatte ich sehr gut erträgliche Schmerzen.
14 Tage nach der Operation könnte ich fast schmerzfrei und mit voller Beweglichkeit laufen.
Am Tag nach der Operation am Abend konnte ich mit einem neuartigen Folienverband sogar duschen.

Dank Professor Merle und seiner excellentn Arbeit und seiner Freundlichkeit und Empathie habe ich ein riesen Stück Lebensqualität zurück bekommen.
Dafür bin ich sehr dankbar.
Auch dem Team 52 von Schw.D.wo ich 3 Tage lag danke ich für die Freundlichkeit, Kompetenz und Humor. Ich habe mich bestens aufgehoben gefühlt.
Genauso bei der Physiotherapie.

Wie der Chefarzt so auch die Mitarbeiter.
Ich würde jederzeit wieder kommen wenn nötig

Einfach genial

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wurde beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausgezeichnet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ohne Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr qualifiziertes Ärztetag.
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüfte rechts wurde erneuert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete medizinische Betreuung. Operation voll umgänglich gelungen. Darüber hinaus sehr menschlicher Umgang zwischen Ärzten, Schwestern, Therapeuten und Patienten. Ich war sehr, sehr zufrieden.

Versorgung mit Kurzschaftprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Aufklärung wurde trotz AOK von Prof . Gühring betreut und operiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Dyplasie -Omarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 29,1.- 2.2.24 war ich auf P12. Von der Aufnahme bis zur Entlassung waren alle super freundlich Vielen Dank an Professor Gühring und sein Team für die gute Beratung und Betreuung während der Operation und danach Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen Würde jederzeit wieder hierher kommen.

HiFu-OP bei Prostata-Karzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Erstberatung war jedoch unakzeptabel)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Nachsorge in 2 Monaten.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Für OP-Vorbesprechung viel Zeit einplanen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Komfortstation W31 ziemlich neu umgebaut)
Pro:
Insgesamt freundliches Personal
Kontra:
Viele verschiedene Ärzte
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom 7a
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin 75 Jahre, aber noch fit und in guter Verfassung. Privat versichert. Ich gehe seit Jahren zur regelmäßigen VORSORGE zu einem bekannten Stuttgarter Urologen. Die bisherigen Prostata-Diagnosen: "unauffälliger Tastbefund. Im Ultraschall keine Hinweise auf Karzinom. Wiedervorstellung in 6 Monaten"
Den höheren PSA Wert von 5 - 6 in der Blutuntersuchung führte er eher auf mein Alter zurück.
Dennoch habe ich wegen des erhöhten PSA Wauf eigene Rechnung ein MRT an der Diakonieklinik machen lassen. Ergebnis: Verdacht auf Karzinom!
Nächster Schritt war eine Biopsie, ebenfalls in der Diakoniklinik. Das Ergebnis eine solchen Biopsie ist für jeden Betroffenen wichtig, weil es ja Sicherheite schafft ob "Karzinom" oder gutartige Veränderung.
Der Besprechungstermin 1 Woche später in der Diakonie war unakzeptabel. Eine Assistenzärztin die aus dem OP Saal gekommen ist und meinen Befund nur "telefonisch" mitgeteilt bekommen hat, sagte mir, dass es sich um ein Karzinom handelt.
Ich könnte entscheiden zwischen Total-OP oder Strahlentherapie.
"Sie müsse aber gleich wieder in den OP-Saal zurück". Sie drückte mir noch eine Visitenkarten der Strahlenabteilung in die Hand um einen Termin auszumachen!
Auf ausdrücklichen Wunsch im Sekretariat gelang es mir dann doch noch einige Tage später einen Besprechungstermin beim Chefarzt Prof. Schwendtner zu bekommen.
Dieser Termin war dann so, wie man ihn sich als Patient in einer solchen Situation vorstellt.
Ich wurde gut aufgeklärt und zu meinem Erstaunen wurde weder OP noch Bestrahlung empfohlen sondern lediglich eine HiFU Behandlung. Bei einem kleinen lokalen Karzinom brauche man nicht die Prostata entfernen.
Die HiFu wurde am 2.2.2024 durchgeführt.
Alles problemlos verlaufen, leichte Vollnarkose,
am 4.2.2024, 2 Tage später Entlassung.
Nachkontrolle in 2 Monaten. Dann zeigt sich ob die Behandlung erfolgreich war.
Abgesehen vom völlig unakzeptablen Erstgespräch war ich mit allem Drum und Dran in der Diakonieklinik sehr zufrieden.

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich alles
Kontra:
eigentlich nichts
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

— Schlittenprothese re Knie
— OP Dez 2023
— beste Narkose ever
— bester Operateur
— Top Pflege und Versorgung
— bereits in der Reha in Bad Saulgau hatte ivh volles Bewegungsausmaß
— Schmerzmittel 2 Tage nach OP, dann nie mehr
— beste Empfehlung, besser gehts nicht!

Volle Zufriedenheit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
zügiger Op - Termin
Kontra:
Parkplatzsuche nervend
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Reibungsloser Ablauf von Einweisung bis zu
erfolgter Operation, kompetente Ärzte und Mitarbeiter,
gute Aufklärung.
Bin sehr zufrieden, allerdings trotz dreier
Parkhäuser teilweise extrem schwierige Parkplatzsuche!!

Dritte Leistenbruch OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wieder minimal-invasiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum dritten Mal am Leistenbruch operiert worden. Ich bin sehr dankbar, dass es wieder minimal-invasiv ging.

FACHLICH UND MENSCHLICH EXCELLENT! DANKE! (Endokrines Zentrum)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besser geht es nicht! Uneingeschränkte Weiterempfehlung!
Kontra:
Krankheitsbild:
ektope Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ambulante Vorstellung im Endokrinen Zentrum nach vorausgegangenem auswärtigen, teilweise etwas zermürbendem Diagnostik-Hürdenlauf.


Nach sorgfältigster Untersuchung durch
Herrn Professor Dr. Zielke eindeutige Diagnosestellung mit ausführlicher Erläuterung und Darstellung aller konservativen und operativen Möglichkeiten und Notwendigkeiten in ausgesprochen empathischer und vertrauensvoller Atmosphäre, Klarheit und Offenheit.

Wohl dem, der das seltene große Glück hat, sich solchen Medizinern anvertrauen zu dürfen!

Herzlichen Dank auch den sehr freundlichen Mitarbeiterinnen im Sekretariat und am Empfang.

Top-Klinik und -Ärztin für Schilddrüsen-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bezieht sich auf das Ambiente der Krankenhauszimmer)
Pro:
Top-Ärztin, professioneller Ablauf
Kontra:
Das Ambiente der Krankenhauszimmer ist halt … wie im Krankenhaus
Krankheitsbild:
Entfernung Schilddrüsenlappen links wegen eines unklaren Knotens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!
Ich bin in der Endokrinen Chirurgie an der Schilddrüse von Frau Dr. Busch operiert worden. Frau Dr. Busch ist eine Top-Ärztin, sehr gewissenhaft und sehr empatisch. Die Operation verlief vollkommen komplikationslos und ich fühle mich -Stand jetzt und nicht einmal eine Woche nach der OP - topfit und könnte wieder Bäume ausreißen… Die Naht sieht sehr gut aus und ist relativ klein. Optisch wird hier später nicht viel zu sehen sein. Auch die Klinik-Aufnahme war top organisiert. Aus den veranschlagten 5 Stunden wurden lediglich 2 1/2 Stunden. Ich kann diese Klinik und besonders Frau Dr. Busch nur wärmstens empfehlen!

Ärztliche und pflegerische Kompetenz und Betreuung ist grandios

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Behandlung durch Prof. Merle)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit etwas Wartezeit verbunden, die man aber gerne in Kauf nimmt für diese Behandlung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Lounge und Dachterrasse vorhanden)
Pro:
Sehr hohe Kompetenz, Freundlichkeit, Separate Voraufnahme auf Station wo man nachher liegt ( nimmt Angst wenn man Mitarbeiter und Station schon etwas kennt )
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Knie Prothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe vor ungefähr 6 Wochen eine Knie Prothese von Prof. Merle erhalten und konnte nach 3 Wochen die meiste Zeit schon ohne Gehhilfen laufen. Auch die Narbe sieht sehr schön aus. Ich werde von allen über den überaus schnellen Genesungsverlauf bewundert.

Das habe ich alles Prof. Merle und seinem Komfortteam der P52 zu verdanken.
Prof. Merle ist ein extrem kompetenter, überaus freundlicher und geduldiger Arzt von dem ich mich jederzeit wieder operieren lassen würde.


Auch das Pflegeteam ist rund um die Uhr sehr kompetent und freundlich. Die Stationsleitung dort fällt besonders positiv auf, Sie weiß einem kompetent weiter zu helfen ,ist fröhlich und sorgt damit für gute Stimmung bei den Patienten und sicher auch bei Ihren KollegInnen.

Die Betreuung des Physiotherapeuten war auch stets kompetent und freundlich.

Ein überaus gelungener Aufenthalt mit Top Ergebnis.
Danke!

Sehr empfehlenswerte orthopädische Fachklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hohe Fachkompetenz, Organisation und Pflege auf hohem Niveau
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik mit Wohlfühlatmosphäre. Ich war zum zweiten Mal wegen einer Knieprothese in der Paulinenhilfe. Vom Empfang am Eingang durch die ehrenamtlichen Helfer bis zum Entlassmanagement sind die Abläufe sehr gut organisiert. Die Wartezeiten waren angemessen bzw. wurden erklärt, alle Fragen wurden beantwortet. Auch die zweite Operation wurde von Herrn Dr. Herre sehr erfolgreich durchgeführt. Meine Nähte werden allseits von Kollegen bewundert. Bereits jetzt nach 6 Wochen kann ich schmerzfrei laufen und die Beweglichkeit ist hervorragend. Vielen Dank auch an das immer freundliche und hilfsbereite Pflegepersonal incl. Physiotherapeuten.

Ärztliche Betreuung und pflegerische Leistung auf höchstem Niveau

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wertschätzung Mensch, Kompetenz, Einfühlvermögen, Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Paroxysmales Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Team, sehr einfühlsame und kompetente Ärzte . Man fühlt sich hier gut aufgehoben, alles geschieht hier freundlich, zügig und ohne Hektik.
Nach drei Tagen konnte ich nach Hause, nach weiteren 7 Tagen fühlte ich mich wie neu gebohren. Ich bin so glücklich, dass ich seitdem (seit 1 Jahr) kein Vorhofflimmern mehr - und dadurch meine Lebensqualität zurück gewonnen habe.

Tausend DANK !!
an alle Ärzte und Mitarbeiter der Station.
Ich würde mich immer wieder für das Diakonie-Klinikum in Stuttgart entscheiden. ?

Entfernung der kompletten Schilddrüse und der umliegenden Knoten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich und einfühlsam, super strukturiert
Kontra:
Gar nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach monatelangen eingehenden Untersuchungen bei meinem Endokrinologen wurde ich zur Entfernung der Schilddrüse mit den umliegenden Knoten an das Diakonie Klinikum Stgt. überwiesen. Sowohl beim Vorgespräch als auch beim Aufnahmegespräch fühlte ich mich sehr gut beraten und auf den bevorstehenden Eingriff vorbereitet. Die Abläufe beim Aufnahmegespräch waren mega gut strukturiert. Man fühlte sich trotz erforderlicher Bürokratie dennoch als Patient wahrgenommen.
Fragen wurden immer freundlich beantwortet.
Sehr zu schätzen fand ich die Fürsorge für die Patienten von Herrn Prof. Dr. Zielke und seinem Team. Trotz des großen Klinikapparates ist man nicht nur eine Patientenakte, sondern ein Mensch mit Fragen und Ängsten die mit solch einem Eingriff verbunden sind.
OP Eingriff und Wundheilung verliefen wie vorab beschrieben und völlig unproblematisch.
Vielen Dank für Alles.

Super Klinik und tolle Ärzte!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle SEHR freundlich, verständnisvoll und nehmen sich Zeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie Metallentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist wirklich sehr zu Empfehlen!
Von allen Stationen, die ich vor und nach der OP durchlaufen bin war jeder sehr freundlich und hilfsbereit zu mir. Die Schwestern und Pfleger auf Station P12 haben sich trotz Unterbesetzung Zeit für jeden Einzelnen genommen, waren super freundlich und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen.

Besonderen Dank an Herrn Dr. Zimmerer, der mich von Anfang an begleitet und sich immer Zeit für meine Anliegen und Fragen genommen hat.
Ich habe mich zu jederzeit Ernst genommen und gut Beraten gefühlt.
Ein absoluter Profi auf diesem Gebiet und sehr zu Empfehlen!

Ganz großes Kino

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Überragend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höchste Professionalität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bitte so weiter machen
Kontra:
Gar nichts
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Dezember eine Hüftprothese erhalten von Prof.Merle.
Prof.Merle ist ein Juwel für dieses Haus.
Seine Kompetenz, Geduld und Freundlichkeit sind überragend!
Bereits am OP Tag durfte ich aufstehen und konnte nach 3 Tagen wieder nach Hause! Wahnsinn!
Alle Mitarbeiter der Station P52 waren SEHR freundlich und hilfsbereit und haben super Arbeit geleistet.
Extra Dank gilt auch der lieben Stationsschwester D.die mir die Angst bei der Voraufnahme genommen hat und mit ihrer fröhlichen Art alle angesteckt hat.
Habe leider schon etwas Klinikerfahrung und es muss gesagt werden so toll wie hier hab ich mich noch nie versorgt gefühlt .
Dankeschön!

Grandios in allen Stufen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reibungsloser Ablauf
Kontra:
Es gibt nix zu meckern
Krankheitsbild:
Leistenbruch, Rezitiv
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist UNEINGESCHRÄNKT ZU EMPFEHLEN. Reibungslose Organisation ab der ersten Minute. Das Personal ist freundlich und dem Patienten zugewendet. Die medizinische Kompetenz und die medizinischen Möglichkeiten sind grandios. Ich hatte eine Leistenbruch-OP und fühlte mich jede Minute gut und vertrauensvoll aufgehoben. Danke an alle (W31), besonders an das OP-Team!!

Overall- geht nicht besser!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Schmerzen danach!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Essensauswahl glatte 1 unter Krankenhausmöglichkeiten)
Pro:
Medizinische Leistung, 4 Tage danach bewertet TOP!
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP "Oxford " beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Besser kann es nicht laufen, möchte aber bemerken, daß mal bisschen mehr warten etc. für mich kein Problem darstellt. Zumal mir dies im voraus ja angekündigt wurde..
Superhaus. Supermedizinische Leistung.

Prompte Notfall-Aufnahme

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle Notfall-Aufnahme, schnelle Diagnose
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzmuskelentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Notfall an die Klinik überwiesen worden. Die Aufnahme wurde sehr schnell abgewickelt, so dass die ersten Behandlungen sehr schnell erfolgen konnten. Die Erläuterungen zu den nächsten Schritten und den einzelnen Behandlungen erfolgte prompt und unkompliziert. Die Prognose zur Länge meines Aufenthalts wurde eingehalten. Der Aufenthalt auf der Station war angenehm und Patienten-fokussiert.

Vielen Dank für die höchst professionelle Entfernung der restlichen Schilddrüse!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenautonomie, Parese des rechten Stimmbandnervs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem bei mir Anfang 2022 eine Schilddrüsenautonomie festgestellt wurde, sollte im Juni 2022 in einer Uniklinik die komplette Schilddrüse operativ entfernt werden. Bei dieser OP wurde allerdings nur die rechte Schilddrüsenseite entfernt und dabei der rechte Stimmbandnerv dauerhaft geschädigt.

Im Herbst 2023 haben sich zu meinem Glück Herr Professor Dr. Zielke und sein Team dieser doch sehr beeinträchtigenden Problematik professionell und kompetent angenommen. Die Entfernung des restlichen Schilddrüsengewebes wurde mit großer Sorgfalt (und diesmal auch ohne Verletzung des verbliebenen linken Stimmbandnervs) durchgeführt.
Die OP-Wunde ist inzwischen ohne Komplikationen (und mit einer kaum sichtbaren OP-Naht) verheilt.

Hiermit möchte ich Herrn Professor Dr. Zielke und seinem Team nochmals meinen herzlichen Dank für diese sehr gelungene Operation ausdrücken!

Rundum zufrieden - Schilddrüsen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier wird wirklich im Sinne der Patienten gehandelt
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma multinodosa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betrifft meine Schilddrüsen OP vom 13.12.23
Vom Durchlaufen der Voruntersuchungen bis hin zur eigentlichen OP kann ich das Diak nur wärmstens empfehlen!
Vielen Dank an die gute Betreuung, trotz vieler Krankheitsausfälle, an die Station W11 und der ganzen Ärzteschaft bzw. OP-Team im Zusammenhang mit meiner verbundenen OP, ganz besonderen Dank möchte ich auch Herrn Dr.med. Joachim Wagner sagen, welcher sich sogar die Mühe machte, da Befund, bei Entlassung, noch nicht vorlag, diesen telefonisch mitzuteilen um mich nicht noch tagelang im Ungewissen zu lassen.Der ganze Ablauf kann man wirklich rein im Sinne eines Patienten loben, das ist nicht überall so.

Herzablation erfolgreich durchgeführt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hoher Kompetenz bei diesem Eingriff, Freundlichkeit der Ärzte und Personal, Christliche Prägung des Hauses
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Behandlung von Extrasystolen und geringerer Herzpumpleistung
Erfahrungsbericht:

Mein Facharzt (Kardiologe) hatte mir empfohlen eine Herzablation zu machen und hierbei u.a. das Team im Diakonieklinikum empfohlen. Es sei fachlich top und menschlich zu gewandt. Beides hat sich voll und ganz bestätigt.

Ich hatte nach einer Coronaerkrankung vor anderthalb Jahren Extrasystolen, zuletzt war jeder dritte Herzschlag unregelmäßig. Der Chefarzt hatte mir im Vorgespräch differenziert beraten und zur Sicherheit auch einen Herzultraschall durchgeführt, der die Notwendigkeit der OP aufgrund geringer Herzpumpleistung bestätigt hat.

Die OP ging eine Stunde in Vollnarkose, danach waren die Extrasystolen komplett weg, die Herzpumpleistung war am nächsten Tag bereits wieder annährend auf Normalniveau. Ich musst in der Nacht noch komplett liegen und mich nicht bewegen, konnte am nächsten Tag das Krankenhaus aber bereits wieder verlassen.

Das Team und die Ärzte waren sehr freundlich und zugewandt und man spürte, dass sie auch untereinander einen guten Teamspirit haben, was für die OP förderlich ist. Da sie auf diesen Eingriff spezialisiert sind und der Chefarzt- und Oberarzt viel Erfahrung hat, gab auch ein gutes Gefühl und Sicherheit.

Zudem war ich positiv von der ganzen Atmosphäre im Krankenhaus überrascht, angefangen von Ehrenamtlichen, die am Haupteingang begrüßen und Hilfestellung geben, der Fachkräften auf der Station die trotz starker Arbeitsbelastung freundlich waren. Man merkt das es ein christlich geprägtes Krankenhaus ist - ermutigend fand ich auch die ausliegenden Magazine und eine nette Karte in den Entlassunterlagen.

Sehr gute Klink - Knie-OP mit guten Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal / Ärzte; Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieschlitten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klink hat meinen Erwartungen entsprochen. Zimmer, Ausstattung, Ärzte und Personal sind gut. Die Verpflegung war insgesamt hervorragend. Die Operation ist sehr gut verlaufen - gutes Ergebnis.

Gute Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter in der Klinik sind sehr freundlich, kompetent und versuchen dem Patienten den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten.
Die Behandlung und die Operation durch Prof. Dr. Merle war ausgezeichnet und es wurden alle Fragen beantwortet.

Neues Hüftgelek

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100 %)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beste Aufnahme / Versorgung und Pflege. Dr Merle kann nur empfohlen werden. Menschlich und Fachlich allerhöchste Stufe.

Alles Top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höchste Fachlichkeit und Empathie
Kontra:
Krankheitsbild:
Solitäres Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alter: 76
Erfolgreich durchgeführte OP zur Entfernung meines im Thymushorn liegenden Nebenschilddrüsenadenoms im Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie des Diakonie-Klinikums. 

Bei dem unter Vollnarkose durchgeführten Eingriff wurden unter sorgfältigen Sicherheitsmaßnahmen mikrochirurgische Techniken eingesetzt. Nach regelrechtem postoperativen Verlauf und festgestellter freier Stimmbandbeweglichkeit erfolgte dann die Entlassung planmäßig bereits am übernächsten Tag nach der OP.

In allen Bereichen des Diakonie-Klinikums, von der Beratung, über die Aufnahme und den OP- und Aufwachbereich, bis zur Nachsorge auf der Station W 31 war die allgemeine Freundlichkeit und das emphatische Engagement der Beschäftigten der Klinik sehr wohltuend. Auch das Essen war qualitativ hervorragend. 

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart erfüllt seinen selbst gesetzten Anspruch "Moderne Medizin - Menschliche Zuwendung - Gute Pflege"  nach meinen Erfahrungen in hervorragender Weise.

Herzlichen Dank an alle direkt oder indirekt Beteiligten des Klinikums.

Wenn man als Arzt zum Patienten wird

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Strukturierte Prozesse, fachliche Kompetenz, Empathie.
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Arzt und Kollege in einem anderen Krankenhaus in Baden-Württemberg hörte ich von der Expertise von Herrn Prof. Dr. med. P. Aldinger.
Sehr kompetent und empathisch war die Erstuntersuchung mit Betrachtung der mitgebrachten Bilder. Das Operationsdatum wurde meinen Wünschen entsprechend terminiert.
Am Tag vor der Aufnahme, optimal organisiert, straffe, strukturierte Prozesse, Allseits freundliche Mitarbeiter. Übernachtung im Mutterhaus möglich.
Am Operationstag von Prof Dr. med. Aldinger und Herrn Prof. Dr. med. Meierhenrich noch gegrüßt. 7:45 Uhr war der letzte Blick auf die Uhr im Vorraum des Ops., um 9:15 Uhr wieder der erste Blick auf die Uhr im Aufwachraum, keine Schmerzen. Sehr überrascht hat mich das Angebot des Wassereises, etwas feuchtes im Rachen und eine Erinnerung an die Kindheit.
Im Aufwachraum sah ich noch Herrn Prof. Aldinger, der mich zum aufstehen und belasten meines neuen Kniegelenkes animierte.
Auf der Station, sehr freundliches Pflegepersonal, zuvorkommend, hier ebenfalls strukturierte Prozesse mit Physiotherapie und Sozialarbeiterin. Schon am Aufnahmetag wusste ich, wann die Entlassung bevorsteht, somit konnte ich mich nach wenigen Nächten sehr gut planmäßig auf meine Rückfahrt nach Hause vorbereiten.
Drei Tage später begann die, auch von der orthopädischen Klinik am Diakonieklinikum Stuttgart meinen Wünschen entsprechend organisierte, ambulante Reha.
Nun ist meine Operation knapp zweieinhalb Wochen her und ich bin sehr froh über mein neues Teilgelenk, habe keine Schmerzen und mitbekommen, wie wichtig es ist, strukturierte und gut organisierte Prozesse zu haben.
Es gibt keinen guten Dirigenten ohne ein gutes Orchester, herzlichen Dank, Herrn Prof. Aldinger und Team.

Absolut TOP!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Prof. Merle ist ein TOP Operateur und menschlich dazu)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voraufnahmegespräche auf der Komfortsation separat und nicht in der zentralen Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit von Prof. Merle und seinen Mitarbeitern der P52
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Oktober eine Schlittenprothese von Prof. Merle erhalten und kann nach fast 8 Wochen sagen, dass es mir nicht besser gehen könnte.

Meine Schmerzen waren schon nach 2 Wochen komplett weg und ich habe keinerlei Bewegungseinschränkungen mehr.

Vielen Dank an Prof. Merle und dem gesamten Team der P52 für die überaus kompetente, freundliche, hilfsbereite und empathische Behandlung und Betreuung.
Der Aufenthalt war fast wie in einem Hotel und hätte nicht besser sein können.

Besonders angenehm empfand ich auch die vorstationären Aufnahmegespräche und Blutentnahme auf der Komfortstation und nicht unter Massen von anderen Patienten in der zentralen Aufnahme.

Erfahrung Knieoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Halbe Knieprothese auf Grund Athrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am01.06.2023 von Dr. Herre am Knie operiert und bekam eine Teilprothese,alles verlief bestens,konnte schon nach 3 Wochen wieder mit meinem Pferd Schritt reiten und 1 Woche später wieder am Springtraining ohne Schmerzen teilnehnmen,ich kann Dr. Herre und sein Team bestens weiter empfehlen,es könnte nicht besser gelaufen sein,DANKE

Exzellent!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisch und menschlich herausragend.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Musste mir leider das Hüftgelenk ersetzen lassen und habe mich hierzu fur das Diakonie-Klikum entschieden. Diese Entscheidung habe ich zu keinem Zeitpunkt bereut. Extrem hohe medizinische UND menschliche Kompetenz. Habe mich jederzeit bestens versorgt gefühlt und dazu ein hervorragendes postoperatives Ergebnis. Kurzum......besser geht nicht.

Bestens aufgehoben

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführliche Aufklärung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der operierende Arzt war sehr fachkundig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insgesamt gut strukturierter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die herzliche Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Der Entlassungsbrief war nicht rechtzeitig fertig
Krankheitsbild:
Herzrhythmus Störungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die vorbereitenden Untersuchungen waren gut vorbereitet, alles klappte wie am Schnürchen. Nach 2 Stunden lag ich bereits im OP Warteraum.
Der Eingriff (Katheter Ablation) dauerte 1 ½ Stunden mit örtlicher Betäubung. Alles wurde gut erklärt, alle Mitarbeiter waren sehr freundlich.
Für mich als Laie war die Operationstechnik vom Neusten, alles war sehr sauber und auf die Hygiene wurde streng geachtet.
Naja, das Krankenhausessen war o.k., meine Frau kocht sicher besser!

Alles super!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Diakonie Klinikum Stuttgart wegen Leistenhernie operiert.

Ich bin 65 Jahre und war bislang nie selbst in einem Krankenhaus zur Behandlung - ergo sah ich dem OP-Termin mit einer gewissen Sorge entgegen. Diese erwies sich jedoch als unbegründet.

Ausnahmslos ALLES war aus meiner Sicht hervorragend:
* Organisation und Prozesse im Krankenhaus
* Freundlichkeit ALLER Menschen, mit denen ich Kontakt hatte: in der Verwaltung, bei den Ärzten und den Pflegekräften.
* fachliche Kompetenz des gesamten Personals in ihren jeweiligen Funktionen.
* Räumlichkeiten, technische Ausstattung
* Verpflegung
...

Würde jederzeit wieder ohne jegliche Bedenken ins Diak gehen - dann mit deutlich weniger Sorge im Vorfeld.

Bin sehr dankbar bei allen, die sich so toll um mich gekümmert haben.

Klare Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohe Kompetenz und optimierte Abläufe
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Total Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hüft OP (Total Endoprothese) Ende Oktober 2023.
Von Anfang bis Ende habe ich sehr positive Erfahrungen in der Paulinenhilfe im Diakonie Klinikum Stuttgart gemacht.
Auffällig ist, dass alle Mitarbeiter sehr freundlich sind obwohl die Arbeitsbelastung sicherlich auch in der Paulinenhilfe hoch ist.
Die Kompetenz der Mitarbeiter, angefangen beim Chefarzt, ist sehr hoch, man merkt, dass sich die Paulinenhilfe seit Jahren unter anderem auf Hüfte und Knie spezialisiert hat. Ganz offensichtlich haben sie sehr große Erfahrung und ihre Prozesse wurden laufend optimiert.
Dadurch bekommt man schon auch den Eindruck, dass man wie auf dem Fließband durchgeschleust wird, aber im positivsten Sinne. Es gibt einem eben auch das gute Gefühl, dass die jederzeit wissen, was sie tun. Und wie gesagt, es bleibt trotzdem sehr freundlich und persönlich.
Die Regel, nach drei Tagen schon wieder entlassen zu werden, fand ich anfangs auch sehr befremdlich. Ich konnte mir vorher nicht vorstellen, wie das gehen soll. Tatsächlich gab es nach drei Tagen keinen Grund mehr zu bleiben. An Krücken gehen, Treppen steigen, duschen - alles kein Problem, jeder weitere Tag bei mir wäre unnötig gewesen. Bei allen anderen "Kollegen", die ich kennengelernt habe, hat es auch gepasst. Ich bin mit 57 Jahren verhältnismäßig jung und fit, ob es mit 80 Jahren genauso selbstverständlich ist, kann ich nicht beurteilen. Bei Problemen bleibt man sicherlich auch länger.
Zu guter Letzt: das Essen ist prima, es wird in der Küche frisch gekocht, was wohl nicht selbstverständlich ist.
Ganz klare Empfehlung für die Paulinenhilfe im Diakonie Klinikum in Stuttgart!

Zum Thema Reha erlaube ich mir eine andere Meinung als der Chefarzt, der für mich eher eine ambulante Reha empfohlen hat. Nach 2 1/2 Wochen stationäre Reha in Bad Saulgau bin ich total begeistert. Man ist hier weit weg von allem Störenden und kann sich in sehr positiver Umgebung und mit bestmöglicher Betreuung 100% auf sich, die Heilung und das Training konzentrieren - mit aller gebotenen Vorsicht, die definitiv angebracht ist.
Auch Bad Saulgau kann ich sehr empfehlen.

Woher kommen die guten Bewertungen?

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (OP Ergebnis ein Desaster)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sozialdienst sehr engagiert
Kontra:
Qualität nicht gegeben
Krankheitsbild:
Prostataentfernung Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme zur OP um 7.00 Uhr als erster Patient. Tatsächlich erst um 10.30 Uhr drangekommen. OP war nach 90 Minuten vorbei obwohl angekündigt war, es dauere lange. Katheter schon am 3.Tag nach OP entfernt. Prompt in der Nacht Harnverhalt bekommen. Erneut Katheter. Trotzdem am Folgetag wieder entfernt und entlassen. Kurzes Entlassungsgespräch „sie sind geheilt“. Kurz darauf Befund zugeschickt bekommen. Daraus ging hervor, dass ein Tumor -positiver Schnittrand vorliegt. Jetzt muss abgewartet werden, wie sich PSA Wert verhält, dann evtl. noch Bestrahlung. OP-Folge massive Inkontinenz, welche lt. Rehaklinik in dieser Form nicht oft vorkommt und sich auch 9 Wochen nach der OP noch nicht verbessert hat. Laut Entlassbericht seien Lymphknoten entfernt worden. Der Pathologe konnte nichts beurteilen. Bei Termin in der ambulanten Sprechstunde erfahren, dass garkeine Lymphknoten entfernt wurden. Es sei ein Schreibfehler im Entlassbericht . „Danke“ für dieses OP-Ergebnis.

Kardiologie - Danke, danke

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Super Betreuung, nettes Personal
Kontra:
Uralte Zimmer
Krankheitsbild:
Ablation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Team, erstklassige Betreuung, netter Umgang mit Patienten, herzlichen Dank an die ganze Station. Besonderen Dank an Schwester Hedi fürs Handhalten.

Herzlichen Dank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Äußerst empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Begeistert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamteindruck von der Aufnahme bis zur Entlasdung: Äußerst freundlich, hilfsbereit und kompetent Absolut empfehlenswert
Kontra:
Krankheitsbild:
Austausch eines falsch eingesetzten Hüftimplantates
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die kompetente, aufmerksame und herzliche Pflege auf der Orthopädie -Komfortstation P52 4 Tage lang genießen dürfen. nach einem komplizierten Austausch eines total falsch eingesetzten Hüftimplantates, an einer anderen Klinik.
Ich bin Herrn Prof.Peter Aldinger und seiner Wohlfühlstation von ganzem Herzen dankbar,
Ulrike Knopf, Augsburg.

Weitere Bewertungen anzeigen...