• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Diakonie-Klinikum Stuttgart

Talkback
Image

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart
Baden-Württemberg

672 von 708 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

710 Bewertungen

Sortierung
Filter

Super-Krankenhaus!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
es gibt nichts negatives
Krankheitsbild:
2 Hüften
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

tolle Klinik -sehr kompetente und freundliche Ärzte und Pfleger und Krankenschwestern - man wird hier noch als Mensch und nicht als Nummer behandelt.Tolle Versorgung - super Essen!!
Man merkt, dass es sich um ein christliches Haus handelt!

Gelungene Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundherum optimal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hell, geräumig; freundliches Personal; hervorragende Ärzte

Würde diese Klinik jedem nur mit bestem Gewissen empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
habe nicht erwartet, dass es noch so rundum gute Kliniken gibt
Kontra:
auch wenn man lange sucht, wird man keinen Mangel finden
Krankheitsbild:
PFO mit Occluder-Versorgung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 07.01.2019 in der Kardiologie von Dr. Ickrath beraten und am 14.01.2019 wurde per Kathedereingriff ein Occluder am Herzen eingesetzt.

Schon im Beratungsgespräch hatte ich nur den besten Eindruck, sowohl von der fachlichen Kompetenz, als auch vom Arzt-Patient-Verhältnis.
Mir wurde auch angeboten, mich jederzeit direkt mit meinem behandelnden Kardiologen in Verbindung zu setzen, wenn zu Hause Fragen auftauchen.
Ich wurde meinem Vorwissen angepasst bestens aufgeklärt, sowohl von Seiten des Kardiologen, als auch der Anästesistin.

Nach der OP wurde ich sehr gut auf Station betreut. Schwestern und Stationsärzte waren sehr zuvorkommend. Alle Fragen beantwortete man mir zeitnah und ausführlich.
Die Kardiologen besuchten mich täglich auf Station und Pflegekräfte, Stations- und Fachärzte waren immer gut informiert.

Schon beim Betreten der Klinik gab es Hilfestellung von Ehrenamtlichen beim Zurechtfinden in der Klinik. Zuvorkommende und unbürokratische Aufnahme in der Kardiologie. In der gesamten Klinik war ein freundliches Miteinander zu spüren zwischen allen Mitarbeitern, ob Ärzten, Pflegekräften oder Transport- und Servicekräften.

Ich konnte selbst und mit meinen Familienangehörigen leider schon viel Klinikerfahrung sammeln und war sehr überrascht, dass es so eine rundum gute Klinik wie das Diakonie Klinikum in Stuttgart noch gibt.

Danke an alle, die mich betreut haben.

Danke

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klare auch für Laien verständliche Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über die Maßen großer Einsatz des gesamten Teams von Dr Conrad.
In jeder Hinsicht kann jeder herzkranke Mensch froh sein dort behandelt zu werden.

Sehr

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde alles verständlich erklärt und man wurde nicht wie am Produktionsband behandelt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 12.2.2019 war ich zur Vorstationären Aufnahme im Diakonie-Klinikum. Ohne lang zu warten wurde ich in die Urologieabteilung geschickt zum Medizincheck „ Urin,Blut,Herz blabla“ Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit da das Krankenhaus groß ist und man sich etwas verirrt. Mein behandelter Arzt war Dr. med. Yildiz ... ein sehr menschlicher Arzt mit einer positiven Ausstrahlung die einem die Nervosität und Angst abnimmt! „davon können sich manche Ärzte eine Scheibe abschneiden“. Nach 3 Stunden Aufenthalt habe ich das Krankenhaus mit einem sehr positiven Gefühl verlassen und wenn ich mich nochmal behandeln lassen muss, dann wieder dort.

Mit freundlichen Grüßen

Gouroufidis

Hervorragende ärztliche Kompetenz und Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende ärztliche Kompetenz und optimale Betreuung und Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Coyarthrose re.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hüftimplantation re. am 14.01.2019. Beschwerdefreie Entlassung nach minimaler Verweildauer. Optimale ärztliche Versorgung und sehr gute pflegerische und physiotherapeutische Versorgung und Betreuung.

Eine sehr gute Adresse!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der letzten Woche auch das linke Knie durch eine Vollprothese ersetzt bekommen. Das Rechte wurde vor vor 4 Jahren gemacht auch hier gemacht und ich bin mehr als zufrieden. In der Klinik fühlt man sich gut aufgehoben. Alle sind sehr freundlich, zuvorkommend und kompetent, ein Haus, dass man bestens empfehlen kann.

Erfolgreiche Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Geduld und Ausdauer führten zum Erfolg
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurden Tachykardien unter Einbezug einer zusätzlichen Leitungsbahn diagnostiziert. Dr. Ickrath hat eine Ablation durchgeführt und konnte diese zusätzliche Erregerbahn erfolgreich veröden. Der Eingriff erforderte viel Geduld, da es lange gedauert hat, bis die Tachykardien ausgelöst werden konnten. Ich bin Dr. Ickrath sehr dankbar, dass er nicht aufgegeben und letztendlich die Leitungsbahn gefunden hat und die Ablation erfolgreich war. Zukünftigen Patienten kann ich eine Ablation bei Dr. Ickrath wirklich empfehlen. Ein kleiner Hinweis noch: nach dem Eingriff bitte nicht zu früh aufstehen und viel herumlaufen. Das habe ich nämlich gemacht und bin daher im Nachhinein eingeblutet. Dadurch hat sich mein Krankenhaus Aufenthalt und auch meine Genesung verzögert...

Klink meines Vertrauens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Soziale + fachliche Kompetenz der behandelnden Ärzte und des Pflegeteams
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gonarthrose an beiden Knien => Knieendoprothesen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- Einsetzen von Knievollprothesen (Feb. + Okt. 2018)

- Die präoperative Patientenschulung durch die zuständigen Physiotherapeuten bereitet den Patienten sehr gut auf die postoperativen Behandlungsmaßnahmen vor und gibt dadurch Sicherheit.

- Die behandelnden Ärzte gehen auf die Fragen des Patienten ein und erläutern die Sachverhalte allgemeinverständlich.

- Das gesamte Pflegeteam der Station P 52 kümmert sich sehr freundlich und zuvorkommend um die Patienten.

-Angenehme, helle Zimmer mit sehr guter Ausstattung (Telefon, TV, Internet).

Fazit:
Ich fühlte mich sehr gut behandelt und war mit den beiden Operationen sehr zufrieden. Nach ca. 3 - 4 Monaten waren die Knie wieder schmerzfrei.

Remstal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Bericht
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Arthrose im linken Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzte- und Pflegeteam
Hüft-OP wurde vor 11 Monaten zu meiner vollsten
Zufriedenheit durchgeführt.
Hatte von der ersten Minute an keinerlei
Schmerzen.
Nach der üblichen Reha und 12 Physiotherapie-
einheiten war volle Bewegungsfreiheit erlangt.

10 Monate nach OP war 1 Woche Skifahren problemlos
möglich.

Sehr guter Arzt!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kaum Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal in jeder Situation nett und zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
AV-Knoten-Reentry-Tachykardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor sieben Jahren wurden bei mir supraventrikuläre Tachykardien festgestellt (Verdachtsdiagnose WPW-Syndrom). Aus diesem Grund wurde vor fünf Jahren in einem anderen Klinikum eine Katheteruntersuchung mit geplanter Ablation durchgeführt. Leider konnte der Arzt die Tachykardien nicht auslösen, weshalb die Operation abgebrochen wurde.
Daraufhin wurde mir von mehreren Ärzten die Hoffnung genommen, diese Tachykardien jemals ohne Tabletten weg zu bekommen.

Durch Zufall habe ich von Herr Dr. Ickrath erfahren. Durch seine ruhige, verständnisvolle und optimistische Art hat er mir neue Hoffnung für eine Operation gegeben.
Vor zwei Tagen wurde die Ablation nun erfolgreich durchgeführt. Laut Herrn Dr. Ickrath war es tatsächlich nicht einfach, die Tachykardie auszulösen und hat sehr viel Geduld erfordert. Er meinte, er könne es jetzt nachvollziehen, weshalb der erste Operateur irgendwann aufgegeben hat.

Herr Dr. Ickrath hat aber nicht aufgegeben und das macht einen wirklich guten Arzt aus. Durch ihn werde ich nun hoffentlich wieder viel Lebensqualität zurück gewinnen.
Ich würde jederzeit wieder den langen Anfahrtsweg auf mich nehmen um von Herrn Dr. Ickrath behandelt zu werden.

In allen Belangen positiv

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Terminfindung, Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Urologische Fragestellung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur ambulanten Diagnostik (Cysto in LA & Urodynamik) in der urologischen Ambulanz im Diak.

Alle beteiligten KollegInnen waren sehr freundlich, zuvorkommend und machten fachlich-technisch einen sehr kompetenten Eindruck.

Besonders gut hat mir die flexible Terminfindung sowie der Umgang mit den doch recht unangenehmen Untersuchungssituationen (Stichwort "Wahrung der Intimsphäre") gefallen. Des Weiteren wurde ermöglicht die Cysto vom Arzt meiner Wahl durchführen zu lassen.

Ich kann die urologische Ambulanz des Diak uneingeschränkt weiterempfehlen.

Herzlichen Dank für alles!

Klasse Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und stets persönlilch)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP - Verlauf wie vorab besprochen. Sehr gute OP-Nachbesprechung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlliche Kompetenz. Erklärungen auch für einen Laien plausibel.
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Operation Schilddrüse/Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich absolut kompetent. Der Patient wird nicht als " Nummer" behandelt.

Die persönliche Vor- und Nachbetreung ist topp.

Kompetente erfolgreiche Behandlung und angenehmer Aufenthalt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN wäre wünschenswert)
Pro:
Personal erstklassig, Betreuung hervorragend
Kontra:
Technische Ausstattung der Zimmer
Krankheitsbild:
PAVK - Schaufensterkrankheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits zum 2. Mal in dieser Klinik und voll zufrieden. Sehr gute Organisation, Ärzte sehr kompetenten,freundlich und nehmen sich ausreichend Zeit.
Schwestern alle sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich rundherum gut behandelt und aufgehoben gefühlt. Alles sehr sauber und sogar das Essen ist gut. Wenn ich ins Krankenhaus muss dann nur in die Diakonie Stuttgart.

Endoskopische Gallenblase OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das menschliche miteinander habe ich als sehr angenehm empfunden, fachliche hohe Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Cholezystitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich fachlich sehr gut betreut. Die Ärzte haben sich immer Zeit genommen und alle meine Fragen verständlich beantwortet.Die von den Ärzten beschrieben Abläufe (OP, Nachuntersuchungen,Entlassung) konnten alle trotz Wochenende eingehalten werden. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Der Umgang der Angestellten miteinander war locker und harmonisch. Ich habe den Aufenthalt in der Klinik trotz Krankheit und OP als angenehm erholsam empfunden.

Kompetent von A-Z

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Umgang mit den Patienten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 16.01.2019 mit Herzinfarkt eingeliefert und sofort optimal versorgt. Super tolles, kompetentes Ärzteteam und Pflegepersonal. Alles was gemacht wurde, wurde auch für einen Laien verständlich erklärt. Ich kann die Klinik ohne Einschränkungen weiterempfehlen.

Toller Arzt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super nette Pflegerinnen und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Echokardiographie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und der Arzt kann ich jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen. Sowohl die Organisation, als auch die Pflege und der Eingriff waren hervorragend. Ich fühle mich stets gut aufgehoben.

Schmerzfreiheit nach Bandscheibenvorfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im November einen Bandscheibenvorfall
und war sofort nach der Op völlig schmerzfrei.
Zunächst wurde versucht minimalinvasiv zu operieren, was jedoch nicht ausreichend war, daher erfolgte dann der notwendige Schnitt um eine Fenster zu öffnen und die Bandscheibe zu korrigieren. Das Vorgehen war 100 % richtig und ich bin hochzufrieden mit dem Ergebnis.

Ich hatte bereits zum zweiten Mal monatelange Schmerzen im gesamten rechten Bein (Ischalgie)
und selbst Schmerzmittel und Kortison halfen nicht wirklich. Konnte keine 100 m mehr gehen, geschweige denn arbeiten.

Das Wohl des Patienten steht im Vordergrund

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von A bis Z alles Bestens
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe im Nov. 2018 links eine neue Hüfte bekommen, nachdem ich im Jan 2017 bereits links eine neue Hüfte bekam.
Wie 2017 hat Prof. Aldingen und sein Team wieder sehr
zielorientiert gearbeitet, d.h. OP verlief ohne Komplikationen.
Auch auf der Station P52 war alles gut organisiert,
bzw. das gesamte Team hat zur schnellen Genesung
durch sein umsichtiges Handeln beigetragen.

Perfekte Organisation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal, immer hilfsbereit
Kontra:
Nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen akuten Blinddarm Durchbruch, es war eine Not OP und diese wurde sehr gut durchgeführt. Besonders hervorzuheben sind die Zimmer und das sehr freundliche und hilfsbereite Personal. Ich kann an meinem Aufenthalt im Diakoniekrankenhaus nicht aussetzen

Diese Klinik ist für den Patienten da und nicht nur um Geld zu machen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (So sollte es sein)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Irgendwie hat alles gestimmt
Kontra:
Nichts wesentliches
Krankheitsbild:
Pulmonalvenenisolation wegen Vorhofflimmern
Erfahrungsbericht:

Als Patient wird man hier ernst genommen und kompetent beraten. Der Chefarzt der Elektrophysiologie hat sich Zeit genommen, machte einen sehr kompetenten Eindruck und ich hatte das Gefühl, dass er seinen Beruf mit Freude und Gewissenhaftigkeit ausübt.

Bei mir wurde eine Pulmonalvenenisolation (Katheterablation) durchgeführt. Weder während des Eingriffes noch danach traten Komplikationen auf. Ich würde jederzeit wieder hingehen und auch diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen

Wurde nach Bandscheibenvorfall im Wirbelsäulenzentrum operiert. Einfach Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde wegen eines Bandscheibenvorfalls in der Paulinenhilfe / Wirbel sollen Zentrum operiert.
Ich bin einfach nur sehr zufrieden, tolle Ärzte und tolles Pflegepersonal.

Kompetent, sauber und sehr freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Am 6.7.2018 wurde ich in der Chirurgischen Klinik unter der Leitung Ärztl. Direktorin operiert. Mit der OP sowie der Behandlung durch das Pflegepersonals war ich sehr zufrieden. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. W. Strauss

Vorzeigeklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Text
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP re bei Coxarthrose
Erfahrungsbericht:

Vor allem als Patient, zugleich auch als Klinikarzt war ich vom Anfang bis zur Entlassung nach einer Hüft-TEP sehr gut behandelt und betreut worden.
Die ärztliche Kompetenz ist führend, die Pflege professionell, die Stationssekretärin präsent, die Verpflegungs- und Versorgungsdienste freundlich und aufmunternd.
Die Organisationsabläufe basieren auf Erfahrung und sind erprobt.
Die Stationen sind lichtdurchflutet und sehr sauber, ich habe selten eine schönere Klinik gesehen. Vorzeigeklinik.
Glückwunsch.

Kompetente Aerzteschaft

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20188   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Matratze durchgelegen)
Pro:
Die OP verlief zur besten Zufriedenheit
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Schilddrüsen Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde an der Schilddrüse operiert.Zuvor im Schwarzwald-Baarkrankenhaus mehrfach eingestellt OP ist nicht erfolgt und dies war gut so.Das Diak.ein fachlich,wie auch menschlich super geführtes Krankenhaus.Die Aerzte mit Herrn Prof.Zielke lassen jeden Zweifel oder Angst vor einer OP vergessen.Alles verlief zu meiner hoechsten Zufriedenheit.Dem Pflegepersonal gilt mein besonderer Dank.Trotz grossem Arbeitsaufwand und Stress stets freundlich und aufmerksam.Bei einem Aufenthalt in Stuttgart ist und wäre es sehr nett,dem Pflegepersonal ein kleines Präsent mitzubringen.Insgesamt kann man diese Klinik nur auf das Wärmste empfehlen.Insgesamt vergebe ich die Schulnote 1 für das Diakonie Krankenhaus.Danke Ihnen allen.

Das beste Team das mich je betreut hat!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und kompetentes Personal und Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Aufenthalt.
Großes Lob an das ganze Ärzteteam und Personal. Sehr zufrieden und Empfehlenswert

Gute Betreuung des Patienten

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Betreuung nach der OP
Kontra:
Schwester inkompetent und überfordert
Krankheitsbild:
Kiefer OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung auf der Wachstation S 21 und die Pflegestation W 31 waren mit Ausnahme einer unmöglichen Schwester sehr gut. Medizinisch sehr gut.

ASD Verschluss mittels Herzkatheter verschlossen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Organisation;Nettes Personal;Beste fachliche Behandlung
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
ASD Verschluss am Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Ärzte und Personal.Man fühlt sich sofort Wohl. Toller Service und extrem gute fachliche Diagnosen

Prostataresektion

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Klinikumfeld
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostataresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik mit guter Organisation und super Personal auf allen Ebenen..

Man kanns nicht besser machen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachliche und menschliche Qualität
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieschlittenprothese, Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr gute Organisation und Aufnahme, sehr gute ärztliche Beratung und Behandlung, patientenorientiert, freundlich, fachlich sehr, sehr gut.
Großes Lob an Chefarzt Dr.Herre, meinen Operateur, fachlich sehr souverän, alle Fragen beantwortet, empathisch.
Aber auch die anderen Ärzte und Pfleger: professionell und menschlich sehr gut.
In dieser Klinik herrscht ein guter Geist.

Ein Klinkum mit Kompetenz, Verantwortung und Einfühlungsvermögen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeiten zu lang, nicht ausreichend Platz im Wartebereich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Positiver Umgang mit den Patienten
Kontra:
Lange Wartezeiten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ca. 7 Wochen hatte ich sehr starke ausstrahlende Schmerzen im rechten Ober- und Unterschenkel bis zum Fuss. Die Schmerzen hatten ihren Ursprung in der rechten Gesäßhälfte.
Das MRT zeigte ein Hüftgelenkerguss (6x1cm Ganglion). Eine Punktierung hatte keinen Erfolg, und ein operativer Eingriff war stark gefährdet durch die naheliegenden Gefäße und Nerven. Ein weiterer Verdacht auf einen möglichen Bandscheibenvorfall wurde mit einem 2. MRT bestätigt. Aber eine weitere Diagnose eines außenstehenden Neurologen zeigte eine wahrscheinliche Ursache der Beschwerden von Ausläufern des Ganglions. Die Ursache war wieder offen.
Nach einer gemeinsamen Diagnose der Chefärzte der Orthopädie und des Wirbelsäulenzentrums war eine Bandscheiben OP unumgänglich.
Dieses Vorgehen hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, Kompetenz aus unterschiedlichen Fachbereichen in einer Klinik zu haben. Ich wurde vor der OP bestens aufgeklärt.
Die OP selbst dauerte nur eine halbe Stunde. Einen Tag später hatte ich keinerlei Schmerzen mehr. Ich konnte die Klinik wieder nach 3 Tagen ohne Rollstuhl verlassen. Für mich war es wie ein Wunder.
Ein nachhaltiges Gespräch mit dem Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums hat meinen Eindruck verstärkt, das Kompetents, Verantwortung und Einfühlungsvermögen die Erfolgskriterien dieser Klinik sind.

Vorhofflimmern nach Ablation eliminiert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Leistungen + Pflegepersonal hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern Vorhofflattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Juli meine 2 Ablation. Hierbei wurde das Vorhofflimmern und das Vorhofflattern komplett eliminiert.
Jetzt ist der Eingriff 5 Monate her und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Das Team um Herrn Dr. Ickrath und Herrn Dr. Conrad leisten hervorragende Arbeit. Ich kann sowohl die ärztliche Betreuung als auch das Pflegepersonal uneingeschränkt weiterempfehlen.

Hüft OP ohne Komplikationen verlaufen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Prof. Aldinger und Team sehr kompetent und immer freundlich zu den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

am 27.11.2018 bekam ich eine neues Hüftgelenk. Bereits im Vorgespräch schaffte Prof.Aldinger Vertrauen, so dass ich mich in dieser Klinik in guten Händen fühlte. Ich wurde bestens aufgeklärt und bekam auch eine Hüftprothese gezeigt, so eine, die mir eingesetzt werden sollte.
Am OP-Tag morgens um 6.30h begrüßte mich Prof.Aldinger freundlich un konnte mir - dank seiner vertrauensvollen Worte - die Angst vor der OP nehmen. Die OP verlief komplikationslos und mein linkes Bein war nach der OP wieder genauso lang wie mein rechtes Bein.
Am Tag nach der OP konnte ich bereits mit Gehstützen laufen. Das Pflegeteam der Station P 52 war sehr freundlich und hilfsbereit. Auch die Physiotherapeuten waren sehr bemüht, mich zu mobilisieren.
Es gab sehr gutes Essen und das Zimmer sehr sauber.
Ich würde die Klinik jederzeit wieder besuchen und auch weiterempfehlen.
Vielen Dank an Prof.Aldinger und das komplette Team.

Orthopädie auf höchstem Niveau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOP Op-Ergebnis durch Prof.Aldinger
Kontra:
lange Wartezeit bei Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde vor 3 Monaten eine Hüft Prothese auf beiden Seiten eingesetzt.
Von Anfang an habe ich mich in dieser Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt.
Es arbeitet dort nur geballte Kompetenz auf höchstem Niveau vom Chefarzt Prof.Aldinger, über das Pflegepersonal bis zu den Physiotherapeuten.
Ich kann diese Klinik wirklich jedem mit Hüftbeschwerden wärmstens empfehlen.Besonders die Station P52 (dort gibt es eine top Stationsschwester die für tolle Stimmung sorgt mit einem tollen Team.
Besonders gut fand ich auch,dass ich bereits am OP Tag mit einem Wagen aufstehen und im Zimmer die ersten Schritte gehen durfte.
Am Tag 2 konnte ich bereits duschen und nach 5 Tagen durfte ich bereits weiter in die Reha wo ich von allen bewundernd angeschaut wurde.
Herzlichen Dank für alles an Prof.Aldinger und Team !

2 kleine Kritkpunkte hätte ich:
Die etwas zu lange Wartezeit auf den Orthopäden bei der Voruntersuchung und eine unfreundliche Dame vom Servicepersonal.
Das OP-Ergebnis macht das allerdings wieder wett

Sehr gute Beratung und medizinische Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute medizinische Behandlung mit modernster Technik
Kontra:
Die Verpflegung ist noch zu verbessern
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im April 2018 hatte ich meine 1. Katheterablation. Leider bekam ich nach ca. 3 Monaten wieder Vorhofflimmern und entschied mich nach einer Beratung für eine 2.Ablation. Der Eingriff verlief problemlos und zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Das Ärzteteam hat bei der 2. Ablation zwei durchlässige Stellen gefunden und diese verödet. Seit dem Eingriff hatte ich kein Vorhofflimmern mehr und fühle mich sehr gut.
Vielen Dank an das gesamte Team für die kompetente und freundliche Behandlung. Auch auf der Station fühlte ich mich sehr gut betreut.
Ich kann das Diakonie Klinikum Stuttgart nur weiterempfehlen.

Ein Klinkum mit Kompetenz und Sorgfalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Terminabsprache CT, MRT zu Klink kann noch besser werden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule HWS, BWS, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Beratung durch die Ärzteschaft ist sehr kompetent und für die Patienten verständlich.

Das Pflegepersonal ist freundlich, zuverlässig
und kompetent.

Das Essen ist Sehr Gut
Die Zimmer sind gut ausgestattet

Top Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bereits erwähnt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits beim Erstgespräch der bevorstehenden Strumaentfernung rechts ein hervorragender Eindruck der Klinik. Sehr sauber, keine Wartezeit, abgesprochene Termine eingehalten, die komplette Aufnahme für die OP war nach zwei Stunden komplett erledigt.
Die Klinikmitarbeiter waren sehr freundlich, kompetent und nicht gestresst, die Aufnahmeärztin
Frau OA Dr. Busch fachlich sehr kompetent, erfahren und sehr zuvorkommend!Die OP verlief ohne Komplikationen.
Nach der OP haben sich Frau Dr. Busch und Frau Dr. Aleker mehrmals nach dem Wohlbefinden erkundigt, das Pflegepersonal auch hier sehr kompetent und freundlich, das ist keine Selbsverständlichkeit.
Die Station P51 ist sehr sauber und komfortabel,
die kleinen Annehmlichkeiten der Lounge genießt man gerne. Die Menueauswahl ist sehr umfangreich und hört sich verlockend an, beim Servieren kommt jedoch bei manchen Gerichten (z.B. Rostbraten) die große Entäuschung. Die Küchenleistung ist verbesserungswürdig.
Ansonsten ist der Gesamteindruck, vor allem die medizinische Versorgung sehr gut, nicht umsonst gehört das Diakoniekrankenhaus Stuttgart zu den Top-Kliniken in Deutschland. Der Weg von Mannheim nach Stuttgart hat sich gelohnt.

Optimaler OP- und Heilungsverlauf - 16 Wochen nach der OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich optimal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Team-Arbeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Heilungsprozess sehr erfolgreich abgeschlossen
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Hüfttotal-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

16 Wochen nach der Hüft-Operation (zementfreie Hüfttotal-Endoprothese):

- optimale Betreuung in der Klinik: Voruntersuchung, Operation, Stationärer Aufenthalt
- Am OP-Tag bereits Gehen mit Gehstützen, unterstützt durch Physiotherapeut
- Entlassung 3 Tage nach der OP: Selbständiges Gehen mit Gehstützen ist kein Problem
- 1 Woche nach der OP: Ambulante Reha bei ZAR, 3 Vormittage pro Woche, 5 Wochen - Kontinuierliche Verbesserung des Gesundheitszustandes
- 3-5 Wochen nach der OP: Gehstützen sind nur noch zur Sicherheit und bei längeren Strecken mit dabei
- 8 Wochen nach der OP: Der Heilungsprozess ist komplett abgeschlossen: Keine Schmerzen, relativ hohe Beweglichkeit wie vor Beginn der Erkrankung.
- 16 Wochen nach der OP: Abschluss-Untersuchung - Befund: alles ok

Fazit: Optimaler OP- und Heilungsverlauf

neue Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute ärztliche Betreuung vor und nach der OP
Kontra:
nach dem 3. Tag keine ärztliche Betreuung mehr
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute ärztliche Betreuung

Sehr kompetent

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Pflegepersonal sehr nett und kompetent. Professionelle Abwicklung der Aufnahme, der Untersuchungen, des Eingriffs und der Entlassung.
Die Beratung vor dem Aufenthalt mit Eingriff war ebenfalls bestens. Ich hatte nicht das Gefühl, als ob man mir was "aufschwätzen" wollte.
Alles in allem würde ich das Diakonie Klinikum uneingeschränkt weiter empfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...