Diakonie-Klinikum Stuttgart

Talkback
Image

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart
Baden-Württemberg

779 von 820 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

823 Bewertungen

Sortierung
Filter

Alles top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles sehr schonend, Vermeidung von Schmerzen, auf neuestem Stand, keine Thrombosestrümpfe, kein unnötiges Verbandswechsel, kein Sekretschlauch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles ist optimiert, viele Ehrenamtliche unterstützen die Abläufe, Info Veranstaltung Entlassung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles modern, schöne 2-Bettzimmer)
Pro:
Super Personal und Ärzte, schonenste Op, wenig Schmerzen, schnelle Mobilisation, super Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie und Athrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dem vielen Lob und Schilderungen der anderen Patienten nach einer Hüftop kann ich mich nur anschließen. Alles bestens, ich bin super zufrieden. Top Haus mit top Personal. Weiter so. Danke an alle.

Die Operation war die richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfangreicher Klinikbetrieb, dadurch längere Wartezeit. Habe dafür Veständnis.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bin jetzt endlich schmerzfrei. Jeder Tag bringt eine Verbesserung der Beweglichkeit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantation Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr klare Aufklärung über den Diagnosebefund. Kein Druck zur Entscheidungsfindung einer möglichen OP. Vertrauensvolles Arztgespräch. Man fühlt sich in kompetenter Hand und gut aufgehoben.
Mein Dank gilt in erster Linie dem operierenden Arzt und seinem Team sowie
allen Klinikmitarbeitern, die vor und nach der OP zu meinem
Wohlbefinden beigetragen haben. Ich bin einfach glücklich, daß alles so gut
gelaufen ist.

Es gibt auch gute Erfahrungen mit einem Krankenhaus!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches, kompetentes Personal
Kontra:
da gab es nichts
Krankheitsbild:
Ablation in Folge von Herzrhythmustörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen Herzrhythmusstörungen ins Diakonie Klinikum überwiesen.
Dies war mein erster Kontakt zu diesem Stuttgarter Krankenhaus und ich kann es nur jedem empfehlen!
Ich bekam sehr zeitnah einen Termin zum Vorgespräch. Dr. Ickrath hat sich persönlich bei mir gemeldet und ich hatte schon Sorge er verwechselt mich mit einer Privatpatientin - was ich nicht bin !
Das Vorgespräch war sehr ausführlich und in angenehmer Atmosphäre. Die OP verlief genau so wie angekündigt. Es gab keine Wartezeiten. Bei der OP wurde mir jeder Schritt erklärt ( zumindest solange ich noch aufnahmefähig war ).Auf Station wurde ich sehr gut versorgt und nach meinem Abschlussgespräch mit beiden Ärzten habe ich das Krankenhaus wie angekündigt nach einer Nacht verlassen können. Auch hier gab es keinen Zeitdruck und ich konnte in aller Ruhe meine Sachen richten.

Ich hoffe zwar nicht, dass ich so schnell wieder ins Krankenhaus muss, kann aber Dr Ickrath und sein Team nur wärmstens empfehlen.
Hier wurde gezeigt, dass man auch als Kassenpatient erstklassig behandelt wird. Herzlichen Dank dafür!

So wünscht man sich einen Krankenhausaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
menschlich angenehm und medizinisch hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose (links)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang Oktober 2019 wurde bei mir eine Hüft - OP gemacht.Schon bei der Vorstellung im Krankenhaus war ich von der angenehmen Atmosphäre, die dort herrscht, überrascht. Auch bei meinem stationären Aufenthalt auf Station P 42 fühlte ich mich rundum gut versorgt und genoss die entspannte und freundliche Pflege.
Die OP verlief bestens. Schmerzen hatte ich keine. Am 4. Tag nach der OP wurde ich entlassen.
Bei der Reha fragten jeder Arzt (Stationsarzt, Oberarzt) und auch die Therapeuten wo ich operiert wurde und wer den Eingriff gemacht hat. Sie waren überrascht, dass ich schon so mobil war und meinten das Implantat sitzte perfekt.
Heute, nach einem Vierteljahr, denke ich schon oft nicht mehr an die OP und genieße das Leben wie neu geboren.
Gestern war ich bei meinem Orthopäden zur Kontrolle. Auch seine Beurteilung: Die Prothese sitzt perfekt.
Allen von Station P 42 vielen herzlichen Dank. Es war schön bei euch. Ganz besonderen Dank an den operierenden Arzt (Namen soll man ja nicht nennen) für seine nette Art und seine hervorragende Arbeit.

Die einzig richtige Entscheidung!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Ärzteteam, sehr freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Katheterablation wegen Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich im Diakonie-Klinikum sehr gut aufgehoben. Sowohl die Beratung vor dem Eingriff durch den Leitenden Arzt der Elektrophysiologie, Herrn Dr. Ickrath, als auch die von ihm persönlich durchgeführte Katheterablation war hervorragend. Ich hatte vor dem Eingriff fast täglich Vorhofflimmer-Atttacken und bin nun seit einem halben Jahr vollkommen beschwerdefrei. Herzlichen Dank an Herrn Dr. Ickrath und sein Team!

Super Prostatazentrum

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, kurze Aufenthaltsdauer
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme, Schwestern, Pfleger, Ärzte kompetent und immer guter Laune, hab mich dort sehr wohlgefühlt, Essen war super, das Prostatazentrum kann ich nur empfehlen

Zwei Kniee gleichzeitig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20220   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthose an beiden Knieen innen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete Fachkompetenz beim Einsatz von gleichzeitig 2 Teil Endoprothesen an den Knieen.
Kurze Klinikverweildauer, sofortige Mobilität und Belastbarkeit.

Eingriff

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr zufrieden
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Eingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Behandlung OP bei Dr. med. Rolf Oliver Ickrath und Dr. Hack.
Ich war sehr zufrieden.
Sehr professionell.
Vielen Herzlichen Dank

OP-Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechte Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe am 11.10.19 ein neues Hüftgelenk bekommen. OP und die darauffolgenden Tage in der Klinik waren sowohl von ärztlicher Seite als auch vom gesamten Pflegepersonal bis hin zu den Reinigungskräften super. Habe mich bestens aufgehoben gefühlt und kann die Klinik daher bewusst weiter empfehlen.

Uneingeschränkt zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlittenprothese Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erst nach Ausschöpfung aller ambulanter Maßnahmen und mit ständigen Schmerzen konnte ich mich zu einer OP am Knie entschließen. Von der ersten ambulanten Vorstellung bis zur Entlassung aus der stat. Behandlung 4 Tage nach der OP habe ich mich bestens aufgehoben gefühlt. Hohe fachliche Kompetenz und sehr gute Betreuung durch ein eingespieltes Team aus Ärzten, Pflegepersonal und Physiotherapeuten haben hierzu beigetragen. Bereits am OP-Tag konnte ich aufstehen, einen Tag später Treppen laufen. Jetzt, knapp 3 Monate nach der OP, bin ich fast vollständig beschwerdefrei, kann wieder schmerzfrei gehen, auch auf der Treppe. Ich würde mich jederzeit wieder dort behandeln lassen.

Sehr zufrieden mit dem operativen Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das operative Ergebnis ist sehr zufrieden stellend
Kontra:
Vielleicht ein wenig hektisch und unruhig auf Station
Krankheitsbild:
Schlitten Prothese Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Parkmöglichkeiten, nette und freundliche Mitarbeiter, zuvorkommende Behandlung vor, während und nach der Operation
Fachlich hervorragend
Mit einem halben Jahr Abstand War es eine gute Entscheidung mich dort hehandeln zu lassen

Fantastisch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Tep beidseits
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles, von der Aufnahme angefangen, über die OP, Mobilisation, Verpflegung bis hin zur Versorgung auf der Station TOP.

Durfte die Klinik mit 2 neuen Hüften nach 5 Tagen (inkl. Op-Tag) bereits wieder verlassen.

Am ersten Tag nach der OP konnte ich bereits meine Schuhe wieder selbst anziehen.

Ein großes Lob an alle die an meiner Genesung beteiligt waren.

Vielen Dank.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr empfehlenswert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hyperthyreose M.Basedow
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag,
hiermit teile ich gerne meine sehr positiven Erfahrungen in der Klinik mit Ihnen.
Nach Empfehlung erhielt ich sehr zügig ein Sprechstundetermin in der chirurgischen Endokrinologie/ Schilddrüsenzentrum.
Bei meinem behandelnden erfahrenen, professionellen, einfühlsamen, Oberarzt sowie Fachärztin (ein richtig tolles Team) habe ich mich vom ersten Tag an sehr aufgehoben gefühlt. Die Operation verlief sehr gut sowie die postoperative fachärztliche Versorgung auf der Station , welche ich sehr angenehm und vertrauensvoll empfand. Das Pflegepersonal war stets freundlich.
Insgesamt konnte ich in dem Kurzaufenthalt Dank Ihrer tollen Unterstützung meinem Leben endlich wieder mit großer Zuversicht bald mehr Lebensqualität schenken.

Herzlichen Dank!

Komplikationslose Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wiederherstellung der Lebensqualität
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigentlich kann man in vollem Umfang alle positiven Erfahrungsberichte nur bestätigen. Die perfekte Organisation, die Freundlichkeit und das Ambiente bilden das klinikuntypische Umfeld. Die Narkose, der OP Ablauf und das Ergebnis sind schlichtweg sensationell. Das ausgefeilte Schmerzmanagement und die postoperative Betreuung gestalten den Eingriff mehr als erträglich. Mein Dank gilt dem gesamten OP Team und der Station von Prof. Aldinger und Dr. Herre. Einen komplikationsloseren Ablauf dieser Hüft OP kann man sich nicht vorstellen. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Danke für Vorgespräch und Durchführung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die wohltuende Atmosphäre des Diakkonie Klinikums
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Kathederablation wegen Vorhofflattern im Diakonie Klinikum
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon das Vorgespräch mit dem Chefarzt der Elektrophysiologie war sehr ruhig, sachlich, informativ und alle Fragen wurden beantwortet. Von der Aufnahme an (direkt in der Kardiologie) wurde ich über jeden Schritt der Behandlung, sowohl bei der Voruntersuchung als auch am Tag der Ablation, informiert und von netten, freundlichen Schwestern begleitet, die sich immer mit Namen bei mir vorstellten. Der Eingriff erfolgte planmäßig und so wie im Vorgespräch besprochen.
Auch auf der Station P 32 Innere wurde ich gleich sehr freundlich empfangen. Ich wurde durch den Stationsarzt und das Pflegepersonal super und kompetent betreut. Besonderes Lob hier auch an die Nachtschwester, die egal wie oft ich klingelte, immer gut gelaunt und freundlich war. Auch der Chefarzt der Elektrophysiolgie schaute jeden Tag persönlich bei mir vorbei, das fand ich sehr nett und vor allem beruhigend. Die Atmosphäre im Diakonie Klinikum war einfach gut und ich habe mich gut betreut und aufgehoben gefühlt. Es war die richtige Entscheidung.

Vielen Dank

Einfach klasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super OP- Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie, Teilprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr hohe Kompetenz, super Behandlungsergebnis.

Tolle Diagnose und perfekte OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOLLES TEAM
Kontra:
KEINES
Krankheitsbild:
Schlittenprothese Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Professionalität der Mannschaft des Professor Aldingers ist herausragend. Sowohl die fachliche als auch die persönliche Betreung war hervorragend. Die ganze Atmosphäre im Krankenhaus ist von höchster Qualität. Es wurde mir wieder sehr geholfen und sollte ich nochmals an Knie oder Hüfte operiert werden müßen, nur von Dr Aldinger und Team

Absolut nichts zu beanstanden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Kranke fühlt sich sehr gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundum mit der OP zufrieden
Menschlichkeit
Freundlichkeit
Sauberkeit
alles ist in dieser Abteilung unter Prof. Dr. Peter Aldinger nur vom feinsten.
Wenn mann die Klinik mit einem Hotel vergleicht muß man 6 STERNE + geben.
Hier kann man sich auch in der Krankheit wie im Urlab fühlen.
Herzlichen Dank Prof. Aldinger mit Team ihr Bernd Steinhilber

Sehr kompetent und routiniert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Minimalinvasive OP Methode mit sofortiger Mobilisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der hohen OP Zahlen in der "Weissen Liste" entdeckte ich das Endoprothetikzentrum Stuttgart.
Der analoge Erstkontakt ergab sich dann über die Vortragsreihe "Gelenkersatz an Hüfte und Knie " . Die mir wichtigen Eckpunkte klärten sich bereits hierdurch: - Verwendung von Prothesen mit bekannter langer Haltbarkeit - sehr hohe OP Zahlen - hohe Hygienestandards - schnelle Mobilisation - kurzer stationärer Aufenthalt - Belastbarkeit der Prothesen im Sport.
Nach dem der Entschluss zur OP gefasst war, konnten in der Sprechstunde individuelle Aspekte geklärt werden.
Zudem gibt es eine hilfreiche App (Mein neues Gelenk) die einen über die ganze Zeit bis zur OP und danach mit Informationen versorgt.
Der weitere Verlauf mit Vergabe des OP Termins, Aufnahmetag , OP, Mobilisierung (tatsächliche Gehen bereits am OP Tag), verliefen absolut routiniert und reibungslos. Wirklich alle Beteiligten sind freundlich und ermöglichen einen angenehmen Aufenthalt, die Station ist sehr schön hell gestaltet.
Am Erstaunlichsten, abgesehen davon dass man von dem neuen Ersatzteil gar nichts spürt, empfand ich das sehr gute Schmerzmanagement, jeder fragt nach Schmerzen, die aber mit der Standardmedikation erstaunlicherweise gar nicht erst auftraten. Auf Wunsch wurde ich 3. post OP Tag mit Gehhilfen gehend entlassen und sehe der OP der anderen Hüfte nächstes Jahr sehr gelassen entgegen.

Außerordentlich gut

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Erfahrungsbericht:

Meine Frau kam mit der Diagnose Nierenzellkarzinom in die Urologie des Diakonie-Klinikums Stuttgart.
Sie wurde am Montag von Professor Dr. Schwentner minimalinvasiv operiert. Es verlief alles sehr gut, bereits am Dienstag durfte sie aufstehen und am Mittwochmorgen durfte sie die Klinik bereits verlassen.
Wir wollen dem ganzen Krankenhaus danken, alle waren so freundlich, kompetent und immer mit einem Lächeln, ein ganz großes Kompliment. Wir können das Diakonie-Klinikum
nur bestens empfehlen, mit dem Da Vinci Operationssystem ist es großartig ausgestattet. RHM

Hier ist man in guten Händen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente und perönliche Ärzte, freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Vorhofflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kardiologie ist telefonisch sofort erreichbar, hat kurze schnelle Abläufe und geringe Wartezeiten. Sehr kompetente Ärzte, freundliches und hilfsbereites Personal. Hier kümmert sich der Arzt persönlich. Dadurch hatte ich vollstes Vertrauen und ein sehr gutes Gefühl. Die Katheterablation verlief erfolgreich und zu meiner vollsten Zufriedenheit. Diese Klinik kann ich nur empfehlen.

Besser geht nicht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von A- wie Aldinger bis Z wie zum Wohlfühlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Voruntersuchung bis zur Entlassung super kompetent, fürsorglich und zuverlässig. Ich kann mir keine bessere Versorgung vorstellen. Angefangen bei Prof. Aldingen, über Chef-, Ober- und Assistenzärzte, Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Service- und Reinigungskräfte war nichts zu toppen. Beste Verpflegung, super Essen und so vieles mehr...

Hier fühlt man sich gut aufgehoben!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Chefärzte - Kompetent und sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Inlaybruch Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles war gut durchorganisiert und man fühlte sich immer gut aufgehoben. Freundliches und kompetentes Personal von den Ärzten bis zu Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Serivedamen und Reinigungskräften.

Round about „SorglosPaket“

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erhöhung der Lebensqualität
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kann ich nur empfehlen - round about Sorglos-Paket. Alle Mitarbeiter kompetent von der Putzfrau bis zum Direktor. Alle im Vorfeld getroffene Absprachen sind zu 100% umgesetzt worden. Medizinische Kompetenz vom höchsten: von der Erklärung des bevorstehenden medizinischen Eingriffs (Möglichkeiten, verwendetes Material, Nachbehandlung, etc.), über die Aufklärung der Risiken bis hin zur ausgeführten OP. Optimale Betreuung vor, während und nach der OP.
Ich kann jedem nur empfehlen, bei einer bevorstehenden Hüft- oder Knie-OP, dies nicht auf die lange Bank zuschieben, so wie ich ca. 10 Jahre, sondern sich sofort für den Austausch der Gelenke zu entscheiden. Sofort nach dem medizinischen Eingriff ist eine Erhöhung der Lebensqualität spürbar - keinen zermürbenden Schmerz mehr. Ich plane jetzt schon den Austausch meines 2. Kniegelenks in Kürze und selbstverständlich auch wieder im Diakonie-Klinikum.
Ich möchte mich nochmals bei allen Beteiligten bedanken.

Falls nötig komme ich gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich wüsste nicht, was man noch besser machen könnte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent, auf den Punkt gebracht und auf Augenhöhe (respektvoll))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Momentan war ich nur in der Ambulanz, bin jedoch sehr zuversichtlich.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meines Erachtens geht's nicht besser)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich kann bislang nur die Radiologie beurteilen: Sehr gute Qualität im DiaK)
Pro:
Medizinisch kompetente und menschliche Dienst-/Hilfeleistungen auf allen Ebenen
Kontra:
Preise in der Cafeteria
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall und beginnende Arthrose der LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

+ Ambulanz Wirbelsäulen-Zentrum +
Bei meinem Termin, um 08:15 Uhr morgens, wurde ich von der Hauptpforte bis zur Anmeldung im Wirbelsäulen-Zentrum (WSZ) sowie beim Röntgen zuvorkommend und freundlich behandelt. In der Anmeldung im WSZ wurde meine mitgebrachte CD/DVD von meiner MRT nach Zustimmung eingelesen, ich bekam Formulate zum Ausfüllen, im Wartebereich stand Wasser kostenlos zur Verfügung, neben Lektüreangeboten.In der Radiologie lief alles wie am Schnürchen, obwohl dort ein hohes Patientenaufkommen herrschte. Zufällig bekam ich mit, dass die Radiologie des Klinikums u.a. einen 3-Tesla Magnet-Resonanz-Tomographen hat (meine MRT wurde mit einen 1,5-Tesla-Gerät erstellt).
Bei der ärztlichen Untersuchung lagen dem Arzt (Dr. Vazifehdan) mein MRT sowie die aktuellen Röntgen-Aufnahmen vor. Der Bandscheibenvorfall war dokumentiert, Dr. Vazifehdan nahm die Tests bezüglich der Ausfälle aufgrund des komprimierten Nervs vor. Ich regte wegen meiner Beschwerden und des Risikos von Folgeschäden eine OP an, Dr. Vazifehdan besprach mit mir die Indikation und wir einigten uns auf eine möglichst zeitnahe OP, endoskopisch oder mikroskopisch - 15 mm Schnitt oder 20 mm Schnitt, minimalinvasiv.
Mit dem Formular zur Terminvergabe ging ich zur Voranmeldung für die stationäre Aufnahme. Wiederum wurde mein Anliegen verständlich, freundlich und kompetent behandelt. Der Ablauf des Klinik-Aufenthaltes wurde sehr gut erläutert und ich bekam die notwendigen Formulare ausgehändigt. Alles Bestens. In der Cafeteria trank ich noch einen Kaffee, der mir für 3,50 Euro allerdings ziemlich teuer vorkam (und an einem Plätzchen wurde auch gespart) - aber das zähle ich nicht zum Service dazu.
Einschließlich des Kaffeetrinkens habe ich das Diakonie Klinikum nach knapp zwei Stunden verlassen - höchst zufrieden. (jösti)

Besser geht`s nicht !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden ist untertrieben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Vorschlag vom Chefarzt Dr. H., beide Knie gleichzeitig zu operieren
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Schlittenprothesen (Teilprothesen) an beiden Knieen gleichzeitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Perfekte Abläufe von der Eingangsuntersuchung über die Aufnahme, die OP sowie die Zeit bis zur Entlassung.
Gesamtes Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

Spondylolisthesis (Wirbelgleiten)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur Pro
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War vom 11.11.2019 bis 12.11.2019 bei Chefarzt Dr. Vaziphedan/Wirbelsäulenzentrum in stationärer Behandlung. Diagnose: Spondylolisthesis(Wirbelgleiten).

Aus voller Überzeugung kann ich sehr gut behaupten, dass Dr. Vaziphedan mir sofort durch richtige Diagnose und Behandlung geholfen hat. Die Art und Weise war aufrichtig und sehr zuvorkommend - wohltuend.
Hiermit schenke ich Dr.Vaziphedan mein volles Vertrauen.

Unzufrieden nach OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
sehr unzufrieden
Krankheitsbild:
Sprunggelenksversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 10.05.2019 eine OP am linken Sprunggelenk, lt. des operierenden Arztes Dr. Hoyer verlief die OP gut.
Vor der OP wurde mir in einem Beratungsgespräch mitgeteilt das es etwa 8-12 Wochen dauern würde,
jetzt haben wir den 11.11.2019 und ich kann immer noch nicht richtig gehen.
Ich hatte die OP durchführen lassen um eine Verbesserung zu erzielen, habe jetzt aber eine 100%-ige Verschlechterung.

1 Kommentar

DKS-Team am 12.11.2019

Sehr geehrter Patient,

wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern, dass die Behandlung noch nicht zu dem von Ihnen gewünschten Ergebnis geführt hat. Gerne klären wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Fragen und prüfen, ob ein weiterer Untersuchungstermin sinnvoll ist. Wir freuen uns, wenn Sie mit unserem Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen unter Telefon 0711 991-1004 oder per Mail an [email protected]

Ihr DKS-Team

super tolles Ärzte- und Pflegeteam

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und für Fragen jederzeit offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches und hilfsbereits Personal, kann nur Danke sagen
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kathederablation wegen Vorhofflimmern im Diakonie Klinikum Stuttgart.
Schon das Vorgespräch mit dem Chefarzt der Elektrophysiologie war sehr ruhig, sachlich, informativ und alle Fragen wurden beantwortet. Von der Aufnahme an (direkt in der Kardiologie) wurde ich über jeden Schritt der Behandlung, sowohl bei der Voruntersuchung als auch am Tag der Ablation, informiert und von netten, freundlichen Schwestern begleitet, die sich immer mit Namen bei mir vorstellten. Das half mir sehr, denn ich hatte große Angst. Der Eingriff erfolgte planmäßig und so wie im Vorgespräch besprochen. Der Chefarzt der Elektrophysiologie hat direkt danach meine Familie tel. informiert. Das fand ich super, denn die Familie leidet mit.
Auch auf der Station P 32 Innere wurde ich gleich sehr freundlich empfangen. Ich wurde durch den Stationsarzt und das Pflegepersonal super und kompetent betreut. Besonderes Lob hier auch an die Nachtschwester, die egal wie oft ich klingelte, immer gut gelaunt und freundlich war. Auch der Chefarzt der Elektrophysiolgie schaute jeden Tag persönlich bei mir vorbei, das fand ich sehr nett und vor allem beruhigend. Die Atmosphäre im Diakonie Klinikum war einfach gut und ich habe mich gut betreut und aufgehoben gefühlt. Es war die richtige Entscheidung. Vielen Dank

Bestens gelungene Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose linke Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe am 02.09.19 ein neues Hüftgelenk bekommen. OP und die darauffolgenden Tage in der Klinik waren sowohl von ärztlicher Seite als auch vom gesamten Pflegepersonal her super. Habe mich bestens aufgehoben gefühlt und kann die Klinik nur weiter empfehlen.

Künstliches Hüftgelenk souverän implantiert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz der Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete medizinische Versorgung in der Endoprothetik. Keramik-Hüfte eingesetzt und dabei bestehenden Beinlängenunterschied ausgeglichen. Entlassung erfreulicherweise bereits am dritten Tag p.o..

super Ärzte und Schwestern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, man wird ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzbeschwerden
Erfahrungsbericht:

war zur Herzuntersuchung stationär im Klinikum.
Dr. Conrad, eine andere Ärztin und die Schwestern, die ich kennengelernt habe, waren sehr, sehr freundlich und hilfsbereit.
Die ruhige und besonnene Atmosphäre kenne ich in keinem anderen Krankenhaus.
Ich war sehr begeistert.
Vielen Dank nochmals.

Vorbildliches Krankenhauspersonal und Krankenhaus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte in der KW 41 eine Prostata OP, die meinerseits und aus der Sicht der behandelnden Ärzteteam gut verlief. Ich wurde im Vorgespräch Oberarzt Dr. Reichle,sehr GUT und Vorbildlich unterrichtet und in die ganze Situation vorbildlich eingewiesen.Die Betreuung nach der OP auf der Station S11 durch Dr. Yildiz und Pflegepersonal sind aus meiner Sicht "Vorbildlich" bitte für alle MACHT WEITER SO. Besten Dank für die Hilfe.

Schilddrüsen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 07.10.19 von Fr. Dr. Busch an der Schilddrüse operiert. Diese wurde mitsamt allen Knoten zur Hälfte entfernt.
Fr. Dr. Busch ist eine hervorragende, sehr kompetente junge Chirurgin. Sie ist sehr menschlich und ich habe mich von Anfang an bei ihr wunderbar aufgehoben gefühlt.
Vielen Dank, dass Sie mir wieder neue Lebensqualität geschenkt haben.

Recherchenergebnis

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Türen zu Pflegezimmern mit 1-2 Filzteilchen bekleben, damit Türen leiser geschlossen werden)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jahrzehntelange berufliche Krankenbesuche in Hospitälern und Altenheimen liessen mich ein Näschen entwickeln, ob in manchen dieser Einrichtungen ein gewisser Geist zu verspüren sei.
Nachdem ich mich schliesslich selbst als "spätberufener" Pflegender einreihte, konnte ich weitere wichtige Interieurs wahrnehmen.
Und jetzt, 66 Jahre nach meinem letzten Krankenhausaufenthalt, musste ich mich entscheiden, in wessen Hände ich mich begeben sollte.
Meine Vorauswahl betraf das "Diakonie Klinikum Stuttgart", wo ich dann eine meine plöptzlichen Sorgen und Ängste wundervoll auffangende Gruppe von Ärzten und Pfglegenden im Notfallberteich und der Pflegeabteilung fand.
Diese meine Entscheidung erwies sich als "goldrichtig".

Erstklassige deutsche Klink

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Trotz Samstag-Abend-Einlieferung fachgerechte prompte Behandlung
Kontra:
nichts Negatives zu melden
Krankheitsbild:
Stress-Kardiomyopathie, auch Taco-Tsubo Kardiomyopathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Diakonieklinikum von Dr. Titus Conrad und seinem Team sehr fachgerecht und freundlich behandelt. Auch die Pflegerinnen und Pfleger waren sehr hilfsbereit und fürsorglich.

Endokrine

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden!!!

Wurde am 07.10.19 von Frau Dr Busch an der Schilddrüse operiert. Diese wurde die Hälfte entfernt. Die Vorgespräche von verschiedenen Chirurgen auch die nachgepräche waren sehr informativ und empathisch.. Frau Dr Busch ist eine sehr freundliche MENSCHLICHE junge tolle Ärztin bin begeistert über ihre ganze Art, dafür das es meine erste op war wovor ich sehr große Angst hatte habe ich mich bei ihr sehr wohl gefühlt...

1 Kommentar

Aylin41 am 14.10.2019

Hi Semra, wir hatten uns mal unterhalten als wir bei den Voruntersuchungen waren oben bei P51 :) ich hoffe bei dir ist alles gut verlaufen :)

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sehr freundlich
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal.

Kompetent und angenehm im Umgang

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Notfall Angina pectoris
Erfahrungsbericht:

Durch alle Bereiche kompetente und freundliche Mitarbeiter, ein angenehmes Umfeld und unkomplizierter Umgang.
Es fällt leicht, hier Vertrauen zu haben.

Sehr empfehlenswerte.Einrichtung!!!

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Die Urologie am Diakonieklinikum Stuttgart kann vorbehaltlos als Premiumeinrichting dieser Klinik bezeichnet werden. Sowohl die ärztliche als auch die pflegerische Versorgung ist in dieser Abteilung erstklassig. Wer kompetente ambulante oder stationäre urologische Versorgung benötigt, ist in diesem Hause bestens aufgehoben.

Weitere Bewertungen anzeigen...