Diakonie-Klinikum Stuttgart

Talkback
Image

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart
Baden-Württemberg

845 von 886 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

889 Bewertungen

Sortierung
Filter

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Personal, Ärzte und Pfleger sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 22.06.2020 die Schilddrüse entfernt. Ich hatte kaum Schmerzen. Ein großes Lob an die Anästhesie. Obwohl viele Patienten operiert wurden, ging es da sehr ruhig und ohne Hektik zu.
Die Betreuung durch die Ärzte und Schwestern war sehr gut. Sie hatten immer ein offenes Ohr für Fragen und Probleme. Auch wurden nach der OP gleich die Angehörigen über den Verlauf der OP informiert.
Ich kann die endokrinologische Abteilung wärmstens empfehlen, da ist man in den besten Händen.

Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich war alles sehr positiv
Kontra:
Die stationäre Aufnahme war etwas durcheinander aber nicht negativ.
Krankheitsbild:
Hüft OP rechts komplett
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Danke Paulinenhilfe.
Ich war verzweifelt, ob meiner Schmerzen in der rechten Hüfte.
Die Paulinenhilfe hat mir schnell und kompetent helfen können.
Nach kurzer Wartezeit wurde ich zur Operation einbestellt und erfolgreich operiert.
Schon 4 Tage nach der Operationen konnte ich die Klinik wieder verlassen.
Vom ersten Moment nach der OP hatte ich keinerlei Schmerzen.
Nach 4 Wochen war Gehen mit nur einer Gehhilfe möglich, nach 6 Wochen sogar ohne Gehhilfe.
Meine Erfahrung mit dem Op-Team und dem Pflegepersonals war äußerst positiv.
Ich kann die Klinik aus meiner festen Überzeugung wärmstens empfehlen.

einiges verbessern

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Coronabedingt)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Coronabedingt)
Pro:
freundliches Personsl
Kontra:
Patienteninfo verbessern
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 23.6.20 einen Prostata OP Termin im Diak. Von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr habe ich auf die OP gewartet, dass habe ich wie eine Folter erlebt. Ich hatte erwartet das mich der Operateur nach der OP über den Verlauf und das Ergebnis informiert, leider vergebens.
Stationsärzte und Pfleger/innen waren super und haben sich viel Mühe gegeben mir den Aufenthalt zu erleichtern, das Essen ist ok. Die OP war bis jetzt sehr erfolgreich.
Der begrünte Innenhof ist zur Raucherzentrale erhoben worden, an beiden Zugängen steht Raucherbereich, Nichtraucher gibt es in dem Krankenhaus anscheinend nicht. Mein Wunsch bei der rechten Türe das Schild zu entfernen und mit Nichtraucherbereich zu ersetzen.

nahezu schmerzfrei nach OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamtes Personal - Ärzte und Pflege - sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse - Teilentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 24.05.2020 wurde ich an der Schilddrüse operiert.
Es wurde die rechte Hälfte der Schilddrüse entfernt.
Nach der OP habe ich mich so gut gefühlt, und hätte gleich wieder nach Hause gehen können.
Ich hatte kaum Schmerzen, und die Wunde sah sehr gut aus, keine Entzündung o.Ä.
Alles top..., sollte die andere Hälfte evtl. auch noch entfernt werden müssen, würde ich mich wieder in der Endokronologischen Chirurgie des Diakonie-Klinikum operieren lassen.

Danke Paulinenhilfe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Danke Paulinenhilfe.
Ich war verzweifelt, ob meiner Schmerzen in der rechten Hüfte.
Die Paulinenhilfe hat mir schnell und kompetent helfen können.
Nach kurzer Wartezeit wurde ich zur Operation einbestellt und erfolgreich operiert.
Schon 4 Tage nach der Operationen konnte ich die Klinik wieder verlassen.
Meine Erfahrung mit dem Op-Team und dem Pflegepersonals war äußerst
angenehm.
Ich kann die Klinik aus meiner festen Überzeugung weiter empfehlen.

Beste Wahl

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern, Vorhofflattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut organisiertes, modern ausgestattetes Klinikum. Fühlte mich stets gut aufgehoben. Jede Maßnahme - sei es von Seiten der Ärzte oder der Mitarbeiter auf der Station - wird dem Patienten ausführlich erklärt. Das schafft Vertrauen, belegt Kompetenz und bestätigt mich als mündigen Patienten.

Eingehende Patientengespräche mit Dr Ickrath - vor, während und nach der Behandlung. Erfolgreicher Eingriff ( Ablation ).

Kompetente Arztleistung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Ickrath
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundlicher Empfang
gute Aufklärung
gut auf den Patienten eingegangen
Personal sehr freundlich
Essen okay

Gute Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fühlte mich sehr gut aufgehoben
Kontra:
Corona Bedingungen - kein Besuch möglich
Krankheitsbild:
Hüftendprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 20.05.20 bekam ich (w./62 Jahre) eine neue Hüfte.

Trotz der Coronazeit habe ich sehr gute Erfahrungen in der Klinik gemacht.

Die OP verlief sehr gut, Herr Dr. Herre ist als Operateur sehr zu empfehlen.

Die Betreuung war gut, die Unterbringung in der Abt. P 4 war auch gut.

Sehr überrascht war ich von der schnellen Genesung. Bereits am 4. Tag durfte ich nach Hause gehen.

Ich habe mich nach Rücksprache mit Dr. Herre nicht für eine REHA, sondern für eine physiotherapeutische Behandlung von Zuhause aus entschieden.

Nach jetzt 4 Wochen bin ich fast schmerzfrei, meine Krücken brauche ich seit dem 14. Tag nach der OP nur noch für Spaziergänge.

Vor der OP habe ich viel Gymnastik gemacht, eine gute Vorbereitung für die Hüft-OP.

Herzkatheterabaltion gegen Vorhofflimmern und Vorhofflattern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche Beratung durch Dr. Ickrath)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragende Arbeit durch Dr. Ickrath uns seinem Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr ausführliche Beratung und hervorragende Ausführung
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Kardiologie im Bereich der Elektrophysiologie von Dr. Ickrath zu meinem Vorhofflimmern/Vorhofflattern hervorragend beraten und behandelt. Es war meine zweite Herzkatheterablation die durch Dr. Ickrath durchgeführt worden ist. Durch meine Beschwerden habe ich direkt Kontakt mit Dr. Ickrath aufgenommen und habe gleich einen Tag später einen Termin zur Durchsprache bei Ihm bekommen. Er hat sich sehr viel Zeit genommen und hat mir sehr ausführlich und bildlich dargestellt, welchen Eingriff er vornehmen möchte. Er hat mir jegliche Angst und Bedenken genommen und hat mir ein sehr gutes Gefühl gegeben. Ich habe sehr schnell eine Termin zur OP bekommen. Nach der OP hat Dr. Ickrath persönlich bei meinem Sohn direkt angerufen und zum Verlauf der OP berichtet, die sehr positiv verlaufen ist. Ich habe mich sehr schnell wieder von der OP erholt und fühle mich hervorragend nach dem Eingriff. Ich möchte mich auf diesem Wege herzlichst bei Dr. Ickrath und seinem Team bedanken. Ich würde immer wieder diesen Eingriff ohne Bedenken machen lassen.

erfolgreiche Pulmonalvenenisolation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War durch im vergangenen Jahr aufgetretenes Vorhhofflimmern im Alltag stark eingeschränkt, auf medikamentöse Therapie konnte keine Besserung erzielt werden. Durch meine niedergelassene Kardiologin erfolgte die Überweisung in die Elektrophysiologie des Diakonie-Klinikums, hier hervorragende Beratung über Ablauf und Erfolgsaussichten einer Pulmonalvenenisolation, welche zunächst jedoch zurückgestellt wurde. Aufgrund persistierender Einschränkung im Alltag entschied ich mich im Verlauf doch für den Eingriff, von dem ich bis heute hervorragend profitiert habe.
Herzlichen Dank an Dr. Ickrath und Team für die hervorragende Betreuung und die geleistete Arbeit!

Stationärer Aufenthalt verbunden mit Elektr. Kardioversion

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fundiert, verständlich.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles lief Hand in Hand!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Team, ausreichend Zeit genommen, schneller Behandlungstermin
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schnelle Terminvergabe für Kardioversion.
Gute, fundierte Aufklärung durch den CA Dr. Titus Conrad.
Nahm sich ausreichend Zeit für alle offenen Fragen. Sehr freundliches, vertrauensvolles , kompetentes Auftreten ( das gesamte Team der Kardiologie!)

Gelungene Durchtrennung einer Herzleitungsbahn

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte alle Fragen stellen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP wahr erfolgreich, keine Schmerzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine stundenlange Wartezeiten bis zur OP)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (OP sehr modern)
Pro:
Erfolgreiche Ablation ohne stundenlanges Warten
Kontra:
----------
Krankheitsbild:
Ablation einer überflüssigen Herzleitungsbahn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ablation einer zusätzlichen Herzleitungsbahn
.
Ich war um 7.00 Uhr im Krankenhaus, durfte aber bis 10.00 Uhr kommen. Die ersten Patientendaten wurden um 7.30 aufgenommen. Bereits um 10.00 Uhr wurde ich operiert.
Das war super. Ich sass nicht stundenlang nervös und hungrig auf den Gängen.
Operationssaal war sehr modern.
OP wahr erfolgreich und ich hatte keine Schmerzen.
Ich konnte alle Fragen stellen.
Krankenstation war auch sehr gut.
Wurde an meiner Wunschzeit entlassen 14.30 und konnte bis dahin im Zimmer und Bett bleiben.
Jederzeit würde ich zu Herrn Dr. Ickrath wiederkommen.

wo findet man den besten orthopädischen Operateur?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzten u.Verwaltung gehört höchstes Lob)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
erforderliche OP-Nachsorge
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

die Klinik ist modernst erstklassig durch organisiert und mit hervorragenden Fachmedizinern besezt.
Die OP-Methoden sind auf der absoluten Höhe der Zeit .

Der Postoperative Verlauf wird ebenfalls allerbestens betreut .

Wieder schmerzfrei mit neuen Optionen für die Zukunft !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
War sehr überrascht wie kurz die OP war und wie schnell man anschließend wieder mobilisiert wird .
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenks OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Selbst zu Corona - Zeiten pünktliche und verantwortungsvolle Betreuung . Habe mich während meines gesamten Aufenthalts in der Klinik stets sicher und bestens versorgt gefühlt.

Patientenorientierte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
positives Klima unter den Mitarbeitern spürbar
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik, bei der die christliche Ausrichtung spürbar wird, ohne dass man sich als Patient bedrängt fühlt.
Die Ärzte wie das Pflegepersonal sind sehr höflich, nehmen sich Zeit. Als Pat. entsteht nicht das Gefühl die stationären Abläufe zu stören, so wie ich es in anderen Kliniken erlebt habe.
Für die vorstationäre Aufnahme sollte man ca. 2-3 Stunden einplanen. In dieser Zeit findet die Aufnahme in der Verwaltung, aktuell der Corvid-19 Abstrich, eine Blutentnahme sowie die anäesthesiologische Aufklärung und Untersuchung statt.
Die medizinische Versorgung ist hervorragend, hier möchte ich die Kompetenz der chirurgischen Abteilung sowie die sehr gute Betreuung durch die Anästhesiologen besonders hervorgehen.
Ich habe mich vor wie nach der Operation immer gut wahrgenommen erlebt, wurde gut begleitet und erhielt alle nötigen Informationen, sodass ich in der Lage war, Entscheidungen treffen zu können.

Entfernung Metallplatte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Behandlung und Betreuung sowie zugewandte Atmosphäre
Kontra:
Verwsltungsabläufe sollten verbessert werden
Krankheitsbild:
Entfernung Osteosynthesematerial nach Tibiakopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der medizinischen Seite - Information durch Ärzte und Pflegepersonal, aber auch Atmosphäre und Umgangston - war ich äußerst zufrieden.
Die Ärzte informierten mich von Dich aus über die anstehende OP, außerdem bekam ich auf alle meine eigenen Frsgen ausführliche Antworten.
Ich fühlte mich jederzeit sehr gut betreut.

Kritikpunkt: Verwsltungsabläufe unrund, hier gäbe es Verbesserungspotential

Rundumsorglos-Paket

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Thyreoidektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Empathischer Umgang, gute Organisation, super Essensservice, gutes Entlassmanagment (Infomaterial, Krankmeldung, Rezept)
Ich bin mit der Operation wirklich sehr zufrieden, kleines Operationsfeld, wenig Schmerzen, schnelle Mobilisation.
Man fühlt sich schnell wieder hergestellt :)
Vielen Dank

bestens versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hier ist man bestens aufgehoben, sowohl medizinisch als auch pflegerisch und vor allem menschlich.
Ein großes Lob und Danke an meinen behandelnden Arzt Dr. Smaxwil sowie das gesamte medizinische und pflegerische Team auf der PG 51. Alles ist wunderbar professionell abgelaufen und war bestens organisiert, sämtliche Fragen wurden ausführlich beantwortet.
Lediglich die Abstimmung mit der externen HNO-Praxis bei der Behandlung stationärer Patienten während Corona-Zeiten hat Luft nach oben.

Dankeschön

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nierensteine und -koliken
Erfahrungsbericht:

Zentrale Notaufnahme und Urologie.
Aufgrund starker Schmerzen musste ich mich an einem Samstag bei der Zentralen Notaufnahme (vielen Dank an die sehr netten Schwestern/Pfleger) vorstellen. Ohne lange Wartezeit wurde ich durch die diensthabende Urologin (Frau Dr. Köllhofer) untersucht (einschl. CT), mit dem Ergebnis Nierenstein. Umgehend erhielt ich schmerzstillende Infusionen und wurde stationär aufgenommen. Am darauffolgenden Sonntag wurde mir eine Nierenleiterschiene (Danke an das ganze OP-Team) eingesetzt. Wenig später konnte ich die Klinik wieder verlassen. 14 Tage später erfolgt dann eine neuerliche stationäre Aufnahme. Bei dieser wurde der Nierenstein entfernt. Die Nierenleiterschiene verbliebt aber im Körper und sollte erst nach 2 Wochen entfernt werden. Da diese bei mir aber Schmerzen verursachte, wurde bei der Visite entschieden, diese Schiene doch noch vor Ablauf der 2 Wochen zu entfernen, was auch umgehende geschah. Nach einer Nacht noch unter Beobachtung konnte ich das Diakonie Klinikum wieder verlassen und bin zwischenzeitlich vollständig genesen. Danke an alle Mitarbeiter/-innen/Ärzte der Station W21 und ZNA, an die beiden OP Teams, die nette Dame im Aufwachraum, die Transportpfleger und ALLE im Hintergrund.

Rundum bestens versorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts, Implantation einer zementfreien Hüfttotalendoprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zusammenfassend ist zu sagen, in dieser Klinik wird oberstes Niveau geboten, sowohl medizinisch - fachlich, pflegerisch und auch menschlich (alle Beteiligten sind empathisch, freundlich und zuvorkommend).

Ich war als Privatpatient auf der Station 52, Endoprothetik II, Chefarzt Dr. Herre untergebracht.Bei Dr. Herre ist insbesondere hervorzuheben, dass sich bei ihm hohe fachliche Expertise mit einem sehr empathischen - freundlichen Umgang mit seinen Patienten vereinigt. Die Aufklärung über die Behandlungsalternativen, deren Vorteile und Risiken ist ausführlich und verständlich.

Voruntersuchung, Anmeldung und Aufnahme auf der Station laufen professionell, sehr freundlich und mit gutem Timing ab.
Schwestern und Pfleger verstehen es ausgezeichnet, dem Patienten durch freundliche, ja teilweise fröhliche Stimmung die Unruhe vor der OP abzumildern und ihn während des Aufenthalts professionell zu um - und versorgen.

Durch die spezielle OP - Technik (minimalinvasiver Zugang) kann der Patient noch am OP - Tag die ersten Schritte tun und lernt bereits am 1. Tag nach OP das Gehen an den Stützen. Es ist erstaunlich, wie wenig schmerzhaft dieses Gehen ist und wie schnell man wieder den gewohnten Tagesablauf selbst gestalten kann (Toilette, Duschen, Anziehen usw.).

Wenn keine Komplikationen auftreten, wird der Patient in der Regel bereits nach 3 - 4 Tagen entlassen. Für eine schnelle Rekonvaleszenz und Schmerzfreiheit möchte ich jedem Betroffenen empfehlen, nicht zu lange mit der OP zu warten (je weiter die Arthrose fortgeschritten ist, desto ungünstiger sind die Knochenverhältnisse und daraus resultierende muskuläre Veränderungen (Fehl - und Schonhaltungen) und desto länger dauert der Heilungsprozess. Ich habe bis kurz vor der OP Muskeltraining (Pilates und Yoga) durchgeführt, hatte dadurch eine gut auftrainierte Muskulatur und konnte bereits nach 8 - 9 Tagen post OP weitgehend auf die Stützen verzichten.


Für Privatpatienten gibt es die Komfortstation:
Auf der Station ist eine stylische Lounge eingerichtet mit Profi - Kaffeemaschine, Zeitschriften, sämtlichen Erfrischungsgetränken und Snacks (Kekse, Joghurt usw.), die man jederzeit aufsuchen kann.
Im Zimmer erhält man zusätzlich auf Wunsch Tageszeitungen, Getränke, Obst und Kuchen.

Vielen Dank!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (soweit man das als Laie beurteilen kann.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde dieses Jahr im Januar und April jeweils eine EPU und Ablation wegen einer Tachykardie und Extrasystolie durchgeführt.

Im Januar war die Behandlung leider nicht erfolgreich und musste daher im April wiederholt werden. Jetzt bin ich komplett beschwerdefrei. Drei Monate nach der Behandlung wird noch ein Langzeit-EKG zur Kontrolle durchgeführt.

Ich danke Herrn Dr. med. Ickrath von ganzen Herzen, dass er mir zu den Eingriffen geraten und mein Problem mit großen professionellen Einsatz gelöst hat. Ich habe mich immer sicher und wohl gefühlt. Der Dank gilt natürlich auch seinem super netten und emphatischen Team.

Auf der Pflegestation wurde leider beim ersten Aufenthalt vergessen mein Bett mit Namen zu kennzeichnen auch hatte ich kein Armband mit meinen Namen anbekommen. Wahrscheinlich wurde ich daher mehrmals mit falschen Namen angesprochen, auch wurden mir Medikamente die eigentlich für den Zimmernachbarn bestimmt waren angeboten (wurde schnell bemerkt, da ich nicht medikamentenpflichtig und so verwundert war). Ansonsten waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und engagiert.

Beim zweiten Aufenthalt war alles bestens.

Ich kann das Kardiologie-Team im Diakonie-Krankenhaus sowie das Krankenhaus an sich sehr empfehlen!

Fachkompetenz so wie man es sich wünscht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr durchdachte Behandlungsabläufe und stets freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Hab lange überlegt, aber nichts gefunden
Krankheitsbild:
Schlittenprothese Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich bereits 3 Operationen am linken Kniegelenk in anderen Kliniken hinter mich gebracht habe, entschloss ich mich in die Obhut von Prof. Aldinger zu begeben. Von der Kontaktaufnahme über die Vorbesprechung zur OP, die Terminvergabe,die Suche nach einer geeigneten Rehaklinik und schließlich der Operation selbst hat alles hervorragend geklappt. Die Organisation, die Behandlungsabläufe und die Verlässlichkeit der Aussagen der Mitarbeiter ist beispielhaft. Ich habe mich von Beginn an gut aufgehoben gefühlt und konnte bereits nach 3 Tagen die Klinik wieder verlassen. Die OP verlief absolut beschwerdefrei und in der anschließenden Reha wurde ich immer wieder gefragt, wer mich operiert habe.
Jetzt, nach etwa 3 Monaten, kann ich nahezu beschwerdefrei wandern,bin viel mit dem Fahrrad unterwegs und freue mich über meine "neue Beweglichkeit".
Kann die Paulinenhilfe im Diakonie-Klinikum Stuttgart nur empfehlen.

Freundliche, schnelle und kompetente Hilfe bei kardiologischer Fragestellung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Unklare (symptomatische) Bradykardie bei implantierten HSM
Erfahrungsbericht:

Mein Vater kam an einem Freitagabend aufgrund einer unklaren (symptomiatischen) Bradykardie bei implantiertem HSM über die ZNA auf die Station W.0.

Schon der Empfang in der ZNA durch die zuständige OTA M. gestaltete sich trotz des erhöhen Patientenaufkommens sehr freundlich und schnell. Ohne relevante Wartezeit wurden die erfoderlichen Untersuchungen (pflegerische/ärztliche Anamnese, EKG, Blutentnahme, Monitoring, etc.) eingeleitet.

Auf der Station W.0 angekommen wurde mein Vater von der im Nachtdienst tätigen Pflegefachkraft umgehend mit allen notwendigen Dingen (Monitoring, Einweisung ins Zimmer/die Station, etc.) versorgt.

Es erfolgten (auch am WE) reglmäßige Visiten und Untersuchungen, sodass sich mein Vater von ärztlicher Seite ebenfalls sehr gut versorgt fühlte.

Was mir im Gesamten außerordentlich positiv aufgefallen ist - die Ablehnung bestimmter Maßnahmen "im Ernstfall" wurden von allen Seiten respektiert und sehr ernst genommen. Das ist (leider) nicht selbstverständlich!

Außerdem waren alle (Pflege-)Fachkräfte/Ärzte der ZNA/Station W.O/im kardiologischen Funktionsbereich unglaublich freundlich, zuvorkommend, fachlich kompetent, sehr geduldig mit meinem Vater und bei Fragen/Wünschen jederzeit greifbar.

Danke dass ich meinen Vater bei euch/Ihnen in schützenden Händen wusste.

Nur zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragend operiert und betreut
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Opersation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wer sich einer Hüft-OP unterziehenn muss, kann sich getrost in die Hände des Teams von Prof. Aldinger begeben. Er setzt ein plausibles Konzept, das einem ausführlich erläutert wird) seit Jahren kompetent und mit großer Erfahrung um. Nach der OP ist fast alles gut - und es geht aufrecht - wenn auch noch mit Gehhilfen - die Gänge entlang.
Die Betreuung ist umfassend - vor allem vor der OP. Da braucht es kein Zittern und Zagen. Und danach gibt es sogar im Aufwachraum noch ein Wassereis mit Pfirsich- oder Zitronen-Geschmack.

Die gute Betreuung auf der Station sowie das gute Essen der Küche (mit großer Auswahl) oder das Kaffeeangebot in der Lounge, lassen alle Sorgen und Schmerzen vergessen - und tauchen diese dennoch auf, wissen die Krankenschwestern und -pfleger immer einen Rat. Und wem es zu langweilig ist, kann Radiohören oder Fernsehen, so dass man nichts aus dem "richtigen Leben" verpasst.

Wenn es also mit den Schmerzen in der Hüfte nicht mehr weitergehen kann, dann auf in die Paulinenhilfe. Das tut gut!

(Was ich hoffe, dass diese positive Betreuung nicht nur für Privatpatienten angeboten wird.)

Vorhofflimmern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr gut informiert vor dem Eingriff und begleitet beim Eingriff. Jeder Handgriff wurde im Vorfeld erklärt. Das war sehr beruhigend.

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehr guter Service
Erfahrungsbericht:

Ich habe letzte Woche eine Operation in der Abteilung für endokrine Chirurgie durchgeführt und war sehr beeindruckt von der freundlichen Atmosphäre und der Servicequalität. Die Ärzte waren sehr nett und zeigten ein hohes Maß an Erfahrung. Das Personal im Krankenhaus war immer hilfsbereit und höflich.Danke

Nebenschild-Drüßen Adenom Links Oben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOP Ärtze
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Nebenschild-Drüßen Adenom Links Oben
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- Sehr guter Service
- Top Ärzte
- personal im KH allgemein ist sehr beachtenswert
- Krankenschwestern/Helfer waren alle sehr hilfsbereit
- Mein OP ist sehr gut verlaufen
- Ich wurde sehr gut betreut
- Ich kann das KH und speziell die Abteilung nur weiter empfehlen

Ein besonderen Dank an :

Herr Prof. Andreas Zielke
Frau Dr Kastner
Frau Dr Petermann
Herr Dahinten
Fr Köhl
Herr Dr Wagner

TOP Klink- Top Ärtze

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Klink
Hat alles perfekt funktioniert.
Sehr freundlich und hilfsbereit. Kann ich nur empfehlen.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Sehr zuvorkommendes Personal und die Operation verlief sehr gut. Die Beratung vor der Operation war sehr informativ und die Ärzte und die Physiotherapeuten waren sehr nett.
Ein großes Dankeschön an das Team von P42!

Sehr empfehlenswerte Ärzte und Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit Allem)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Übermäßig zufrieden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöner geht nicht)
Pro:
Alles TOP
Kontra:
Es gibt nichts Negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsen-Überfunktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich einer Nebenschilddrüsen -Op im Endokrinen Zentrum des Diakonie-Klinikums Stuttgart unterzogen.
Kann nur höchstes Lob allen Ärzten und in allen Bereichen aussprechen.
Vor allem meinem behandelten und leitenden Oberarzt der Endokrinen Chirurgie II, Herrn Dr. Smaxwil, der vor, während und nach der Op immer zur Verfügung stand.
Auch die Unterbringung gleicht einem 5-Sterne-Hotel mit Wohlfühlcharakter.
Die Op war problemlos und ein voller Erfolg.
Kann ich nur empfehlen.
Margot Fischer, Marburg

Sehr zufrieden und dankbar

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Herzrhythmusstörung mussten wir unseren Vater vor kurzem in die Notfallaufnahme des Diakonie Klinikums bringen.
Die Patientenaufnahme verlief sehr zügig und die behandelnde Ärztin sowie die Pflegekräfte waren sehr kompetent und emphatisch.
Eine Stabilisierung des Zustands die mit einer stationären Aufnahme einherging war gelungen und verlief weitestgehend reibungslos.

Dank der kurzfristigen Terminfindung zur Durchführung einer Ablation, die Gott sei Dank erfolgreich durchgeführt wurde,
kann mein Vater sich zwischenzeitlich wieder über einen normalen Herzrhythmus freuen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz recht herzlich bei Herrn Dr. Ickrath für seine Unterstützung, seine Hilfe und
natürlich für das erfolgreiche Durchführen der Operation bedanken. Wir sind sehr glücklich Sie und Ihr Team an unserer Seite haben zu dürfen.

Viele herzliche Grüße
A.F. und S.F.

P.S. Verzeihen Sie bitte nochmals die Störung an den Osterfeiertagen!

Hohe Kompetenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entzündung Lymphozele nach Lymphatenektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2 vorangegange Therapien in einer anderen Klinik brachten keine nachhaltige Heilung. Mit anderer Medikation geht es mir nach einer Woche Klinikaufenthalt nun viel besser. Heute ist Entlassung. Hoffe, dass sich mein Zustand weiter bessert. prof. Schwentner und sein Team, auch die Pflegekräfte sind sehr motiviert und freundlich. Fragen werde kompetent beantwortet. Machen Sie bitte weiter so. Danke an das ganze Team!

Beidseitige Hüftendoprothese als perfekte Lösung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisch und menschlich optimale Versorgung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft-Vollprothese beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Perfekte Beratung, Vorbereitung und Ausführung einer beidseitigen Hüft-OP. Fachlich und menschlich in jeder Hinsicht überzeugend. Sehr zu empfehlen. Der von Prof. Aldinger empfohlene Weg war für mich der Richtige. Jetzt, nach erst 6 Wochen,fühle ich mich wie neu geboren und zu 80 Prozent schmerzfrei!

Danke

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles zufrieden
Kontra:
Hab nix negatives
Krankheitsbild:
Urologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren absolut zufrieden in der urologischen Abteilung. Vielen lieben Dank an Dr. S.Hintermeier. absolut gut aufgehoben gefühlt. Jederzeit wieder!

Sehr gut geführte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose Hüft-TEP beidseits
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit meinem Aufenthalt im Diakonie Klikum war ich sehr zufrieden. OP gut gelaufen, kaum Schmerzen, schnell wieder mobil. Alle Abläufe waren sehr gut durchdacht. Auch das Pflegepersonal war sehr umsichtig und ich war direkt nach der Operation wiklich gut umsorgt.
Ich würde mich wieder hier behandeln lassen und kann nur empfehlen, beide Gelenke imm Bedarfsfall in einer OP ersetzen lassen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und Pfleger waren alle sehr nett, hilfsbereit und haben alles für das Wiedererlangen meiner Gesundheit unternommen.

Klinik mit 5 Sterne Niveau

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (würde sofort wieder zu Prof. Aldinger oder Dr. Herre gehen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unter Berücksichtigung der Arbeitsbelastung hervorragend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Helle, freundliche Zimmer mit schönem Bad (es ist ein Krankenhaus und kein Wellnesshotel))
Pro:
die absoluten Hüftspezialisten mit einem auffallend motivierten und freundlichen Team
Kontra:
obwohl ich sehr kritsich bin, fällte mir nichts negatives ein.
Krankheitsbild:
Hüft - OP
Erfahrungsbericht:

mit großer Sorge und ängstlich traf ich morgens kurz nach 6 in der Klinik ein. Alles für die geplante Hüft-OP war in meinem sehr schönen Zimmer vorbereitet (OP-Kleidung, Tabletten usw). Ich wurde von den Mitarbeitern überaus freundlich begrüßt und über den Tagesablauf informiert. Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben und sicher. Dann ging alles ganz schnell - OPHemd an, rasieren, Stelle die operiert wird markiert. Dann ging es auch schon Richtung OP. Die Mitarbeiter die mich dorthin gebracht haben, haben den guten, beruhingenden Eindruck weiter bestätigt. Beim Narkoseteam habe ich wieder nur pos. erlebt. Dann war für mich Pause bis zum Aufwachraum. Dort wieder nur beruhigende Worte. Am nächsten Tag die ersten erfolgreichen Gehversuche. 3 Tage später wieder nach Hause und zwar erstaunlich mobil (mit Krücken) aber ganz wenigen Schmerzen. Jetzt folgt noch die 3 wöchige Reha. Während des gesamten Aufenthaltes haben sich die 1. pos. Eindrücke immer wieder bestätigt. Angefangen vom hervorragenden Ärzte Team unter Leitung von Prof. Aldinger, den Schwestern, Pfleger, Servicekräften, Physiotherapeuten bis zu den Reinigungskräften. Überall eine positive Stimmung und Atmosphäre. Das beruhigt und bringt den Patienten schnell wieder auf die Beine. Die ganze Station 52 kann ich nur weiterempfehlen. Sollte eine weitere Hüft- oder Knie-OP anstehen, ich würde sofort wieder hierher gehen. Hier herscht ein 5 Sterne Niveau.

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Sehr kleine Fernseher, komplizierte Beantragung des WLANS)
Pro:
Service, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebrochener Fersenbeinknochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle waren sehr zuvorkommend, hilfsbereit und äußert engagiert!
Ich würde auf jeden Fall wieder her kommen.
Auch meine behandelnde Ärztin Fr. Dr. Walter ist einfach super, sowohl fachlich als auch menschlich!

Ausgezeichnete kompetente ärztliche Versorgung, positive Atmosphäre in allen Bereichen auf den Stationen

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und angenehme Atmosphäre
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustrekonstruktion nach der Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste Beurteilung des gesamten Plastische und Ästhetische Chirurgie-Teams vom Oberarzt an bis hin zum Pflegepersonal. Angenehme Atmosphäre trotz hoher Arbeitsbelastung.

Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden...

Herzlichen Dank an den Oberarzt Herrn Pfau, den Oberarzt Herrn Schwarz, Frau Dr. Kaminsky, Herrn Dr. Olteanu.

Die Klinik verdient es, bestens weiter empfohlen zu werden…

schnell und richtig reagiert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorab ich bin rundum zufrieden.
Ich kam als Notfall in die Klinik,
und wurde sofort gründlich Untersucht und
Schmerzfrei eingestellt das Pflegepersonal war
vorbildlich und ich fühlte mich gut aufgehoben.
Von den Ärzten wurde ich systematisch und gut
aufgeklärt, und meine Fragen wurden zu meiner
vollen Zufriedenheit beantwortet.
Ich kann das Klinikum nur wärmstens empfehlen.
Danke noch mal an alle

Weitere Bewertungen anzeigen...