Diakonie-Klinikum Stuttgart

Talkback
Image

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart
Baden-Württemberg

1123 von 1170 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

1178 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr schnelle und professionelle Behandlung: klare Empfehlung !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlichkeit und Professionalität aller Mitarbeiter/-innen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klare Kommunikation und Erklärung, vor/nach dem Eingriff und bei Entlassung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Ausstattung der Kardiologie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Kommunikation zwischen Kardiologie und Station)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum gut informiert, behandelt und versorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern, Tachyarrhythmie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durchführung einer Kardioversion wegen anhaltendem Vorhofflimmern.

In Summe bin ich sehr beeindruckt von der Kompetenz und Freundlichkeit der Klinik-Mitarbeiter/-innen.

Am 16.8.22 wurde ich wegen anhaltendem Vorhofflimmern von meiner Hausärztin überwiesen. Die Aufnahme und Untersuchungen in der Notaufnahme verliefen schnell, unkompliziert und freundlich.

Die Beratung und Information zum Vorgehen erfolgten durch Assistenzärztin K. und Chefarzt Dr.C.
Am folgenden Vormittag wurde die Kardioversion unter kurzer Narkose durchgeführt. Da der Herzrhythmus danach wieder korrekt im Sinusrhythmus verlief, erfolgte wenige Stunden später die Kontrolle über ein Belastungs-EKG mit einer gleichzeitigen Ultraschall-Untersuchung aller Herzfunktionen. Somit konnte ich am 17.8.22 früh nachmittags wieder entlassen werden und bin seither wieder voll leistungsfähig.

Auf allen Stationen (Notaufnahme, Station P32 und Kardiologie) wurde ich sehr freundlich begleitet und aufmerksam informiert. Herzlichen Dank an alle Teams auf den genannten Stationen !

Keine Angst vor dem neuen Hüftgelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Warteschlange am Eingang ist mit kaputter Hüfte schlimm)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die neue Hüfte ist schmerzfrei und gut beweglich
Kontra:
Wegen dem Corona-Check gab es lange Schlangen vor dem Eingang
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde im Juni 2022 ein neues Hüftgelenk eingesetzt.

Ich wurde bestens aufgeklärt, sehr gut versorgt und konnte nach drei Tagen in die Reha entlassen werden.

Nach 3-4 Wochen konnte ich ohne Stöcke laufen und seit ca. der 10. Woche macht die neue Hüfte keine Beschwerden.

Super Klinik, Top Ärzte und Pflegepersonal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hohe fachliche Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, beste Patientenbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten Schilddrüse, Thermoablation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr froh, dass ich mich für diese Klinik entschieden, und dafür einen weiten Weg von über 800km in Kauf genommen habe. Diese Klinik bietet ein Verfahren zum Entfernen von Schilddrüsenknoten an, wo nicht ein Teil der Schilddrüse entfernt werden muss. Bei der Thermoablation kann die Schilddrüse komplett erhalten werden. Keine Vollnarkose und nach 3 Tagen entlassen.
Dr. Naddaf rief mich an, einen Tag nachdem ich meine Untersuchungsergebnisse per Mail hingeschickt hatte. Er erklärte mir alles sehr verständlich. Schon bei diesem ersten Gespräch mit ihm hatte ich ein sehr gutes Gefühl.
Die vorstationäre Aufnahme erfolgte 3 Tage vor der Op und dauerte ca.4,5h.
Das gesamte Personal war sehr freundlich.
Der Op-Tag selbst verlief reibungslos und ich fühlte mich durch die ganze Atmossphäre, das Personal und vor allem Dr. Naddaf sehr gut aufgenommen und versorgt.
Auf der Station P22, auf die ich nach der Op kam, war auch alles wie man es sich wünschen kann.
Jede Stunde wurde gefragt wie es einem geht und ob man etwas braucht.Auch Dr. Naddaf kam noch einmal.
Am Entlassungstag war schon alles vorbereitet und es verlief alles zügig und perfekt.
Es gab aus meiner Sicht nichts, was man hätte bemängeln können, auch das Essen fand ich gut.
Vielen Dank an Dr. Naddaf und sein gesamtes Team für die unfassbar gute Betreuung!

Alles hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der gesamte Aufenthalt war bestens, hervorragende persönliche Betreuung, absolut empfehlenswert.

ALs Privatpatient schlechte Behandlung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (als Privatpatient schlechte Behandlung)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Beratung war gut)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Areolen sind verpfuscht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (alles sehr langsam, lange warten aufs Angebot)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (ist eine allgemeine Klinik)
Pro:
kann ich nix sagen
Kontra:
alles schlecht
Krankheitsbild:
Implantat entfernen mit Bruststraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schlechte Klinik.
1. Man muss sehr lange Warten. Bei Beratung 1h warten. Am OP-Tag über 4h warten. Bei Nachkontrolle 1,5h warten.
2. Nach Bruststraffung sind die Areolen komplett unterschiedlich.
3. Die Ärzte wollen ihre Arbeit nicht mal anschauen.
4. Die Korrektur nach 7 Monaten der Areola sehen noch schlimmer aus als vorher.
5. Müssen jetzt einen andere Klinik finden die das verbessert.

1 Kommentar

DKS-Team am 29.09.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern, dass die Behandlung in unserer Klinik nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat. Gerne würden wir mit Ihnen darüber sprechen und weitere Behandlungsmöglichkeiten prüfen. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Beschwerdemanagement, Telefon: 0711 991-1004 oder E-Mail:[email protected] Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Diakonie-Klinikum

Einmal Diakonieklinikum Stuttgart - immer Diakonieklinikum Sttttgart

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Arzte, beste Patientenbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin gestern nach ein paar Tagem aus dem Diakonieklinikum emtlassen worden und einfach nur begeistert. Es wurde eine Ablation am Herzen mit vorhergehender "Spiegelung" gemacht. Alles verlief völlig probelemlos und hat keinerlei Unannehmlichkeiten bereitet.
Besonders beeinduckend fand ich die perfekte Organisation des gesamten Klinikbetriebes und den sehr zugewandten Umgang der Ärzte und Schwestern mit den Patienten.
Besonders erwähnen möchte ich dabei meinen Operateur,
Herrn Dr. I. dem ich durch seine feinfühlige Art absolut vertrauen konnte.

Sehr gutes Chirurgen Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Nachbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten in der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde der rechte Schilddrüsenlappen entfernt. Es hat alles super geklappt und ich kann nur danke an das Chirurgen-Team von Dr. Naddaf sagen. Jeder Zeit wieder(wenn es sein muss)

Tolle Klinik, tolles Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten an der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik mit tollen Ärzten und sehr nettem (Pflege)Personal, die ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Ich habe mich von Anfang an sehr gut betreut und auch mit meinen Ängsten nicht allein gelassen gefühlt.

Die Vorstationäre Aufnahme dauert zwar recht lange (bei mir fast 5 Stunden), aber das wurde mir beim ersten Gespräch in der Klinik bereits gesagt, ich war daher entsprechend vorgewarnt und vorbereitet, so stellte das für mich kein Problem dar.

Günter Bubeck

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Rechte Herzklappe undicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe lt. Kardiologe Dr. Klempnow Probleme mit meiner rechten Herzklappe.

Überweisung zur DIAK - Stuttgart.
Dr. med Rolf Oliver Ickrath am 2.09.2022 .
Vorgespräch mit Dr.Ickrath und Untersuchung von Frau
Dr. Sonja Geiger

Krankenhaus- Aufenthalt vom 13.09.2022 bis 19.09.2022

OP. am 14.09.2022

Meine Erfahrung im Krankenhaus :

Bei allen Einrichtungen auf Station P31/P32 kann ich nur
positives berichten.

Beim Team Dr.med.Titus Conrad und Dr.med.Rolf Oliver Ickrath möchte ich Frau Dr.med.Sonja Geiger nicht vergessen.
Sie alle haben mich voll überzeugt,und ich kann sie nur bestens empfehlen.

Ich möchte niemand vergessen ,aber man kann nicht alle aufzählen.

Die Intensiv - Station darf ich nicht vergessen .Auch da vielen Dank .

PS.Meine Entscheidung ,mich im DIKA-operieren zu lassen, ist mir nicht leicht gefallen, da die Aussage meiner Krankenkasse über OP-Erfahrung mit der Mitra-Clip

Implantation in Stuttgart das Robert Bosch Krankenhaus und die Sana-Klinik an vorderster Front sind .

Etwas schade finde Ich ,dass ich keinen Termin bei meinem Kardiologen nach 4-Wochen bekommen Konnte.

Aber ich habe in dem Cardiologicum Stuttgart Prof.Hanke & Kollegen einen Termin bekommen.

Ich denke,auch nicht schlecht !!

Nochmals Vielen,vielen Dank für alles.Ich fühle mich sehr gut. Auf schwäbisch " SAU WOHL "

Ihr Günter Bubeck

Zum Schluss: Wie heißt es sooo,schön "KLEIN aber FEIN "

Hohe Professionalität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Gespräche des operierenden Arztes
Kontra:
Keine Angabe
Krankheitsbild:
Bruch des linken Sprunggelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beide Operationen wurden höchst professionell vorbereitet und ausgeführt. Auch das Pflegepersonal war sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich.

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Betreuung vor und nach der Operation.
Eine sehr verständliche und ehrliche Beratung.
Ein super Ergebnis der Operation und keinerlei Beschwerden, sodass ich nach 2 Tagen das Krankenhaus bereits wieder verlassen konnte.
Der behandelnde und operierende Arzt kam täglich! persönlich auf Station und hat sich nach dem Wohlbefinden erkundigt.
So einen freundlichen und fürsorglichen Arzt hatte ich noch nie!

Nebenschilddrüsen OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärzte
Kontra:
Keine!
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und erfahrene Ärzte.
Sehr höffliches und freundliches Personal.
Strukturiertes und organisiertes Krankenhaus.
Erfolgreiche Nebenschilddrüsenoperation durchgeführt.
Zusammenfassend hatten ich einen zufriedenstellenden Aufenthalt im Krankenhaus.
Vielen Dank an das ganze Team.

Bewertung Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamtbetreuung sehr gut
Kontra:
Aufnahme Prozedere langwierig, umständlich
Krankheitsbild:
Schilddrüsenüberfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag,
die ärztliche Betreuung vor und vor allem nach der OP
war gut ( sehr gut) !
Auch während der Tage und Nächte nach der OP wurde ich stundend Weise gut versorgt.
Das Essen war für ein Krankenhaus erwartungsgemäß.
Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Nötzel

Operative Behandlung einer Brustfehlbildung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020-2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, fachliche Beratung, allgemeine Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Tubuläre Brustfehlbildung
Erfahrungsbericht:

Ich war knapp 2 Jahre Patientin in der plastischen und ästhetische Chirurgie im Diakonie-Klinikum Stuttgart und kann nur positives berichten. In allen Bereichen bin ich durch und durch netten und entgegenkommenden Menschen begegnet.

Besonders die Betreuung durch Herrn Dr. Werdin vor, während und nach mehreren Operationen, welchen ich mich unterzogen habe, möchte ich hervorheben. Ich habe mich zu jederzeit ernstgenommen und verstanden gefühlt. Die Ziele der Operationen waren realistisch und ich wurde jederzeit über die verschiedene Möglichkeiten der Behandlung (auch die Möglichkeiten ohne Operation) aufgeklärt.
Bei aufgetretenen Wundheilungsproblemen konnte ich mich jederzeit in der Ambulanz melden und habe zeitnah eine Rückmeldung bekommen.
Die Nachsorge war und ist ebenfalls meinen Bedürfnissen angepasst.

Aber auch allen anderen Mitarbeitern des Teams der plastische und ästhetische Chirurgie möchte ich für die freundliche und kompetente Betreuung danken.
Mit gutem Gewissen würde und werde ich diese Abteilung weiterempfehlen.

Bericht einer Betroffenen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Bei vier Tagen stat. Aufenthalt ist dies weniger wichtig)
Pro:
gesamter Klinikaufenthalt
Kontra:
Das Essen, wie immer
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als vor kurzem noch niedergelassene Chirurgin habe ich mehrfach Patienten in die Paulinenhilfe/Diakonieklinikum Stuttgart überwiesen und war jedesmal mit den postop. Ergebnissen sehr zufrieden, so daß ich mich, als ich selbst eine H-TEP benötigte mich dort in Behandlung begeben habe.
Sowohl die praeperativen, als auch die postoperativen Abläufe waren sehr gut durchstrukturiert. Das Personal von Anmeldung bis Station war sehr hilfsbereit, freundlich und nett, die Betreuung durch die Ärzte sehr gut. Die OP verlief offensichtlich gut und zügig (um ca. 8:00 wurde ich in den OP eingeschleust und wachte um 9:00 im Aufwachraum wieder auf), mit dem postoperativen Ergebnis bin ich super zufrieden: ich kann laufen, reiten, schwimmen und vor allem schlafen alles nahezu ohne Beschwerden, nehme keine Schmerzmittel mehr und die minimalen Restbeschwerden z.B. beim Aussteigen aus dem Auto sind nach 3 Monaten noch normal.

Eine kleine Anmerkung zum Schluß: Ich habe selbst in mehreren Kliniken gearbeitet und hätte mir als Assistenzarzt ein größeres Arztzimmer gewünscht: zu 5. auf 25 Quadratmeter ist schon sehr beengt.....

Hätte nicht gedacht, so schnell wieder auf den Beinen zu sein !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Klima im Haus nahm Ängste
Kontra:
Krankheitsbild:
Linkes Knie Implantation einer Kniegelenktotalendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliches, kompetentes Pflegepersonal, absolut kompetente Ärzte, die einem ein sicheres, gutes Gefühl gaben, auf Ängste sehr gut eingingen. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, war schnell auf den Beinen, auch physio-team top!! Konnte schon nach kurzer Zeit gut gehen Auch die Rahmenbedingungen ,Zimmer Verpflegung etc optimal, ich wußte nicht was es da zu verbessern gibt.

Entfernung eines Nebenschilddrüsenadenoms im Brustraum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird auch Nichtmedizinern mit einfachen Worten alles erklärt.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Ärzte und Fachpersonal, fühlte mich von Anfang an gut aufgehoben.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ohne Probleme.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herausragende und sehr empfehlenswerte Klinik im Bereich minimalinvasiver Operationstechniken.
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine von wenigen Kliniken, die sich in Deutschland Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie nennen darf. Außerdem stehen minimalinvasive Operationstechniken im Vordergrund. Diese Argumente bewegten mich im Diakonie-Klinikum Stuttgart vorstellig zu werden.
Die Klinik punktet außerdem mit ihrer Professionalität, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Diakoniemitarbeiter, angefangen von der ersten endokrin-chirurgischen Sprechstunde, den Vorunteruchungen bis hin zu meinem "Kurzaufenthalt", inkl. der Operation.
Nachdem durch Voruntersuchungen mein Nebenschilddrüsenadenom im Brustraum lokalisiert wurde, war zunächst unklar ob mittels einer Brustkorböffnung oder minimalinvasiv von der Seite das Adenom entfernt werden könnte. Der Eingriff konnte minimalinvasiv durchgeführt werden. Meine OP verlief problemlos und ich durfte bereits nach dem dritten Tag wieder nach Hause. Mein besonderer Dank gilt dem gesamten OP-Team für die herausragende Leistung sowie dem medizinischen Fachpersonal für die immer freundliche und hilfsbereite Betreuung nach meiner OP auf der Station.

Kompetente Ärzte und Pflegekräfte: Diakonissenkrankenhaus Stuttgart

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich wurde rundum gut betreut. Und das Essen war gut.????
Kontra:
Die Gebühren für das TV sind zu hoch für die Sender, die man empfangen kann. ( SAT 1 Gold, D-Max, Heimatkanal usw.) ????????????
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Notfallpatient mit starken Schmerzen im Oberbauch in die Notaufnahme gekommen.
Dort hat man sich relativ schnell um mich gekümmert. Die Untersuchungen waren gut und gewissenhaft.
Ich musste bleiben, um am nächsten Tag bei einer Magenspiegelung und Sonographie der Galle Klarheit über meine Beschwerden zu bekommen. Ziemlich schnell nach diesen Untersuchungen war klar, dass ich schnellstmöglich operiert werden musste, die Galle musste raus.
Der Eingriff dauerte viel länger als gedacht,aber die Ärzte konnten alles, was mir die Beschwerden verursachte, entfernen.
Die Nachsorge war vorbildlich, die Pfleger und Pflegerinnen stets freundlich und hilfsbereit. Die Ärzte haben sich Zeit genommen und jede Frage beantwortet. Ich habe mich stets gut aufgehoben und gut betreut gefühlt.
Die Damen vom Reinigungsteam sollten auch nicht unerwähnt bleiben, sie waren sehr schnell, sauber und auch rücksichtsvoll.
Mein Fazit: Sollte ich jemals wieder ins Krankenhaus müssen, so fällt meine Wahl ganz sicher auf das Diskonissenkrankenhaus.

TOP-JOB in der Diakonie Stuttgart

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Erfolg und die Heilung sind viel besser als erhofft!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOP Operateur, superschnelle Heilung, bin mega-zufrieden
Kontra:
Da gibt's nix Negatives zu berichten!
Krankheitsbild:
Gonarthrose 4. Grades im linken äußeren Knie
Erfahrungsbericht:

Hintergrund: Mein behandelnder Orthopäde von der surface Orthopädie in Neuss meinte, dass ich KEIN komplett neues Kniegelenk brauchen würde sondern nur einen sogenannten "lateralen Hemischlitten", eine außenliegende Teilprothese. Drei Kliniken im Umkreis rieten mir alle zu einer Total-Endoprothetik (TEP), die aber gegenüber einem Hemischlitten ziemliche Nachteile hat. Durch eine Bekannte wurden meine Unterlagen im OCM München Prof. K. vorgelegt, der bestätigte, dass ich nur eine Teilprothese brauchen würde. Er verwies mich an Prof. A. in der Diakonie Stuttgart, den "Papst" für laterale Hemischlitten in Deutschland.

Am 17. Mai wurde ich von Prof. A. selbst operiert. Noch im Aufwachraum teilte er mir mit, dass die Inspektion des restlichen Gelenks während der OP gezeigt hätte, dass es völlig in Ordnung sei.

3 Std. nach der OP habe ich mit einem Physiotherapeuten erste Schritte mit Krücken gemacht, am Tag 2 bin ich die erste Treppe gegangen. Am Tag 3 wurde ich entlassen, am Tag 4 bin ich 500 Meter mit Krücken gegangen, am Tag 8 war ich bei 1.300 Meter angekommen.

Ich hatte nie Probleme und kaum Schmerzen, nur im Krankenhaus habe ich 10 von 28 Schmerztabletten gebraucht.

Nach 13 Tagen konnte ich eine Krücke weglassen, nach 18 Tagen die zweite, am Tag 23 bin ich wieder Schaltwagen gefahren, am Tag 27 saß ich das erste Mal wieder auf dem Fahrrad, alles ohne Probleme. Bei einer ersten Kontrolle Ende Juni fragte mich der Arzt wie lange meine Knie-OP her sei - Antwort: 5 ½ Wochen. Kommentar des Arztes: "So wie Sie jetzt laufen, sollten Sie erst nach 12 Wochen laufen können."

Bei der Kontrolle vor 8 Tagen wurde festgestellt, dass die Streckung meines Beins wieder 180° beträgt und meine Beugung "mindestens 115°", alle Werte also im oberen Bereich dessen liegen was man derzeit erwarten kann.

Fazit: Prof. A. hat einen absoluten TOP-JOB gemacht! Er ist super nett wie auch das gesamte Team der Diakonie Stuttgart. Ich kann allen nur die Note 1+ mit 5 Sternen ausstellen.

Probleme mit Schilddrüsenknoten? Dann ins Diakonie-Klinikum!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt, Pfleger, Pflegerinnen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenknoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für eine Thermoablation meines Schilddrüsenknotens dort. Von Beginn an habe ich mich bei Dr. Naddaf bestens aufgehoben gefühlt. Er ging top auf meine Angst vor dem Venenzugang ein. Am Tag der OP wurde ich vom ganzen OP Team geradezu betüddelt und es wurde viel Rücksicht genommen. Es hätte nicht besser sein können! Auf der Stadion habe ich mich von den Pflegerinnen und Pflegern gut betreut gefühlt. Die Cafeteria wurde zum Zeitpunkt renoviert und war geschlossen. Im Garten gab es ein Cafeteria Zelt das zumindest das nötigste da hatte. Ich würde immer wieder in diese Klinik!

Besser geht nicht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Diese Klinik ist einfach super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (War immer bestens informiert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beste Ärzte die ich je hatte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur zu empfehlen
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Prostata entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal war zu jeder Zeit da. Immer hilfsbereit und sehr fürsorglich. Zimmer und Küche grenzt schon an 4 Sterne Niveau. Für mich aber das Wichtigste die Kompetenz der Ärzte. Hier nochmal meinen besten Dank und Respekt für die hervorragende Behandlung und Betreuung

Knie-Endoprothetik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetentes Ärzteteam)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jeden Tag morgens eine Visite, manchmal könnte auch nachmittags eine 2.Visite notwendig sein.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekte Organisation, insbesondere auch für die Anschluss-Reha)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Stationszimmer könnten im Hochsommer etwas kühler sein, Ausstattung völlig ausreichend)
Pro:
Außerordentlich Gute und intensive Betreuung
Kontra:
Am Empfang schlechte (Corona-Organisation): Ankommende Patienten, Besucher und Personal stehen viel zu eng beieinander.
Krankheitsbild:
OP zweier Knie-Schlittenprothesen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- Hervorragende Voruntersuchung und Beratung
- Sehr gute Ablauforganisation vor und während des Klinik-Aufenthalts
- Sehr gute Betreuung vom gesamten Personal (sowohl Ärzte, Schwestern und Sozialdienst)
-Gute Zusammenarbeit mit Reha-Kliniken

SD op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Es gibt nichts dagegen zu sagen
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin super zufrieden gewesen von der operativen Ärztin bis hin zum Pflegepersonal kann diese Klinik nur weiterempfehlen

Notfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Mann sollte ein Körper Teil verlieren um in die ZNA aufgenommen zu werden.

Für Schulter-OP die genau richtige Wahl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches, kompetentes und erfahrenes Team im Zentrum für Sportorthopädie und Unfallchirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
Tossy 3, Rockwood 5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Superklinik! Bei meiner Behandlung hat wirklich alles gestimmt, worauf es ankommt: von der schnellen Terminvergabe über ein ausführliches & emphatisches Gespräch zur Diagnose (sog. Klaviertastenphänomen, Rockwood 5 rechte Schulter) bis hin zur enorm schnellen Umsetzung der OP und gewissenhafter Nachbetreuung. Ein Orthopäde hat mir das Zentrum für Sportorthopädie und Unfallchirurgie empfohlen und auf die hervorragenden Schulterspezialist:innen und Chirurg:innen hingewiesen - und das hat sich auch bewahrheitet.

Laser OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kam mir vor wie im Hotel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Anmeldung etwas m.E. unnötig aufwändig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (bestens)
Pro:
sehr kompetente Beratung vor der OP unjd folgende OP erfolgreich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
stark vergrößerte Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

am 25.5.2022 wurde ich durch den OA Herrn Dr. Reichle mittels Green-Light Laser wegen stark vergrößerter Prostata erfolgreich operiert. Green-light deshalb, weil ich Blutverdünner ( Eliquis ) nehmen muß

Missratene Prostata Laserung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Pflege und die Behandlung im Krankenhaus war gut
Kontra:
Die Lösung der Prostata ging absolut schief
Krankheitsbild:
Prostatavergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor drei Jahren juli 2019 wurde meine Prostata gelasert ich habe nun als Folge dieser Operation eine Stenose in der Harnröhre und kann nicht mehr Ejakulieren.

1 Kommentar

DKS-Team am 15.08.2022

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern, dass die Behandlung in unserer Klinik nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat. Gerne würden wir mit Ihnen darüber sprechen und weitere Therapiemöglichkeiten prüfen. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Beschwerdemanagement, Telefon: 0711 991-1004 oder E-Mail:[email protected] Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Diakonie-Klinikum

Qualität gibt's doch noch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Aufnahme dauerte einen ganzen Tag)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich und kompetent
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt das zweite Mal da. Beide Knie wurden dort operriert.
Glückwunsch an das ganze Team!
Alle waren sehr freundlich obwohl Personal fehlte und alle im Dauerstress waren.
Ich bin rundum zufrieden.
Danke an das Team

Sehr professionell.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelle Remobilisation („fast lane“). Gute Organisation der Rehe durch Sozialdienst.
Kontra:
Keine Anmerkungh
Krankheitsbild:
Endoprothetik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles lief gut bei der Aufnahme in die Klinik. Andere mussten lange warten. Weil diese einen Klinikablauf nicht kennen, waren sie verärgert und frustriert. Klinik baulich ansprechend. Sehr sauber. Als Privatpatient hat man so manche Annehmlichkeiten - die z.T. Nicht nötig wären (so z.B. ein kleiner Kulturbeutel mit hairconditioner und bodylotion.
Personal trotz Knappheit und Ausfällen durch Corona sehr freundlich.

Zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche Pflegekräfte und Ärzte. Sehr kompetent

Hervorragende ärztliche und pflegerische Versorgung!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Trotz sicher coronabedingter angespannter Personalsituation war keinerlei Beeinträchtigung der Qualität der ärztlichen und pflegerischen Versorgung erkennbar.
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenkolik bei bekannten Gallensteinen
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einer Gallenkolik bei bekannten Gallensteinen über die Zentrale Notaufnahme (ZNA) in der Abteilung Allgemeinchirurgie unter der Leitung von Frau Chefärztin Dr. Kraft angekommen und wurde dort im Rahmen eines planbaren Eingriffs operiert (Cholezystektomie). Von der Erstversorgung in der ZNA bis zur Entlassung nach erfolgreicher OP habe ich mich im Diakonie-Klinikum Stuttgart sehr gut aufgehoben gefühlt. Sowohl die ärztliche als auch die pflegerische Versorgung war absolut einwandfrei.
Sollte sich für mich noch einmal die Erfordernis einer klinischen Behandlung ergeben, würde ich dem Diakonie-Klinikum Stuttgart auf alle Fälle den Vorzug geben!

Fachkompetenz und klare Abläufe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz, sehr gut strukturierte Abläufe
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenk Teilprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchungen waren zielgerichtet, die Beratung war fundiert, so dass die Entscheidung für die OP für mich eindeutig war. Aufgrund der in der Diakonieklinik präsenten Fachkompetenz, dem Eingehen auf den Patienten, der klaren Informationen und der offenen, freundlichen Atmosphäre würde ich die Klinik für vergleichbare Eingriffe jederzeit empfehlen.

Hüfttotalendoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
erfahrenes Ärztteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrenes Ärzteteam, aufmerksames Pflegepersonal,
sehr motiviertes Betreuungspersonal.
Intensive Beratung vor OP und über Anschlussheilbehandlung.

Gutes Vorbereitungsgespräch und zügige Terminvergabe

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Operationsvorgespräch
Kontra:
Krankheitsbild:
Hochgradige Spinalkanalstenose HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Diakonie-Klinikum ist absolut ein Klinikum, dass man mit gutem Gewissen empfehlen kann. Besonders lobenswert ist hier Dr. Bork vom Wirbelsäulenzentrum,bei der Beratung ist er auf Augennhöhe, sehr menschlich und absolut kompetent! Der erste Arzt, von dem ich mich operieren lassen würde... Diagnose: hochgradige Spinalkanalstenose in der HWS, mit bereits geschädigtem Rückenmark C5/6 und C6/7.

Team Dr. Naddaf - Schilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und versorgt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführlich und verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rund um gut versorgt und beraten
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung rechte Seite Schilddrüse aufgrund mehrerer Knoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diagnose: Großer Knoten (5 cm, 42 Gramm) und mehrere kleinere Knoten (teilweise verkalkt) an der rechten Schilddrüse. Entfernung rechte Schilddrüse

vorstationäre Aufnahme (ca. 3 Tage vor der OP):
relativ zeitaufwendig, ca. 4-5 Stunden: es müssen verschiedene Stationen durchlaufen werden: Aufnahme; Blutabnahme; PCR Test; HNO Arzt wg. Kontrolle Stimmbänder; Gespräch mit Arzt: es wird die OP ausführlich erklärt und alle Fragen verständlich erörtert; Gespräch Narkosearzt

OP Tag / Klinikaufenthalt
Krankenzimmer beziehen, OP Einschleusung: Aufregung steigt...Sehr nettes Personal im OP Bereich, Dr. Naddaf strahlt viel Ruhe/Sicherheit aus
OP dauerte ca. 1 Stunde. Im Aufwachraum ruft Dr. Naddaf die Angehörigen an und berichtet kurz über die OP. Anschließend ging es auf Station.

Klinikaufenthalt / Station W31
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal auf der Station.
Jeden Tag kam Dr. Naddaf selbst und ein weiterer Arzt/Ärztin zur Kontrolle/Überwachung vorbei. Alle Fragen wurden immer sehr ausführlich beantwortet. Am 2. Tag Kontrolle der Stimmbänder durch HNO Arzt.
3. Tag. Nach dem Frühstück kurze Entlassuntersuchung/Gespräch durch Arzt und Aushändigung aller notwendiger Unterlagen (vorläufiger Arztbrief, Krankschreibung usw)

Ich kann nur ein großes Lob an Dr. Naddaf und sein Team aussprechen. Vielen Dank nochmal für die sehr gute Behandlung.

Behandlung Prostatakarzinom mittels Hifu

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Ärzte und das Pflegepersonal sehr freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Lokales Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Urologen wurde ich auf das Diakonie Klinikum Stuttgart als Schwerpunkt Klinik für Prostatakrebs hingewiesen. Bei einem Beratungsgespräch wurde eine Behandlung mittels Hifu empfohlen. Sowohl die Terminvergabe für das Beratungsgespräch als auch die Termine für Voruntersuchung und die eigentliche Behandlung erfolgte zügig. Die Betreuung während und nach der Behandlung war sehr gut. Alle waren sehr zuvorkommend und freundlich. Nach 2 Tagen wurde ich mit einem kurzen vorläufigen Arztbrief nach Hause zur Weiterbehandlung beim örtlichen Urologen entlassen. Eine nochmalige Vorstellung in der Klinik zur Nachsorge und Beantwortung auftauchender Fragen war nicht vorgesehen, wäre aber aus meiner Sicht besser. Insgesamt kann ich die Klinik nur empfehlen!

Absolut empfehlenswert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07-2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Lange Prozedur bei der vorstationären Aufnahme
Krankheitsbild:
Autonomes Adenom der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wählte für die operative Entfernung eines autonomen Adenoms der Schilddrüse die endokrine Chirurgie des Diakonie Klinikums in Stuttgart und fühlte mich hier bestens aufgehoben. Schon die ambulante Beratung im Vorfeld bei Hr. Naddaf hinterließ einen sehr guten Eindruck, der während der stationären Behandlung mehr als bestätigt wurde. Hr. Naddaf ist ein äußerst freundlicher, engagierter und kompetenter Arzt. Auch das Pflegepersonal der Station P22, die Stationsärztinnen und das OP-Team waren großartig, super nett und nahmen einem die Angst vor der OP bzw. kümmerten sich anschließend liebevoll. Die Anästhesistin kam nach der OP extra noch auf der Station vorbei, um nach mir zu sehen. Die Ärzte/Ärztinnen kamen regelmäßig vorbei, um sich nach dem Befinden zu erkundigen.
Insgesamt fühlte ich mich rundum wohl und in den besten Händen, sodass ich die Abteilung und das Team von Hr. Naddaf uneingeschränkt empfehlen kann.
Dieser Eindruck war auch durch die mit 6,5 h doch lange und anstrengende Prozedur der vorstationären Aufnahme nicht zu trüben, denn auch hier war das Personal durchweg freundlich und sehr bemüht. Und fairerweise muss man auch sagen, dass man auf die lange Dauer an diesem Tag hingewiesen wird im Vorfeld.

Das Team rund um Dr. Naddaf ist spitze

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, kompetent und sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der halben Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde Anfang Juli wegen einer großen Zyste die halbe Schilddrüse entfernt. Obwohl ich eine längere Anreise nach Stuttgart hatte, war es die beste Entscheidung überhaupt, mich von Dr. Naddaf operieren zu lassen. Herr Dr. Naddaf hat durch seine kompetente Beratung und sein überaus positives, freundliches und empathisches Wesen mein Vertrauen sehr schnell erobert.
Auch nach der OP war die Betreuung durch die verschiedenen Ärzte/Ärztinnen hervorragend. Das Team der P22 war stets freundlich und zuvorkommend, ich habe mich sehr gut aufgenommen und umsorgt gefühlt. Auch das Essen war sehr lecker. Bedanken möchte ich mich beim gesamten Team für die unfassbar tolle Betreuung und auch für den Anruf von Dr. Naddaf unmittelbar nach der OP, der meine Familie zuhause sehr beruhigte. Herzlichen Dank für alles.

Team Dr. Naddaf

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärungsgespräch
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von Anfang an sehr gut beraten und aufgeklärt gefühlt.
Von dem ambulanten Untersuchungstermin in der Endokrinen Ambulanz bis hin zur Op Planung.
Auch die Aufklärung der Diagnose und die damit verbundene zweite OP waren sehr feinfühlig und ausführlich.
Vor der OP kam jedes mal der/die zuständige Chirug*in zum Gespräch , hat nach der Op meine Angehörigen informiert und kam nachmittags nocheinmal auf Station zum Gespräch.
In einer zusätzlichen Visite nachmittags durch den / die Stationsärztin wurde ausführlich aufkommende Fragen geklärt.
Auch um nachfolgende Anbindung an weiterbehandelnde Ärzte wurde sich gekümmert und ich hatte ein tolles Entlassgespräch.
Sowie dass Entlassmanagement läuft ein wand frei!
Auch von dem pflegerischen Team auf Station P22 habe ich mich rundum gut behandelt und betreut gefühlt!

Vollste Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Fachkompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Erledigung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Moderne Zimmer)
Pro:
Alles positiv
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Prostata Krebs OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachkompetenz in allen Bereichen.
Vom Professor über Ärzteteams bis zum Pflegepersonal,alle sehr menschlich und freundlich.
Man fühlt sich bestens betreut und aufgehoben.
Sehr sauber und abwechslungsreiche sehr gute Verpflegung.
Jeder Zeit empfehlenswert.

Team Dr. Naddaf

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Team
Kontra:
vielleicht ein kleines bisschen besser terminiert
Krankheitsbild:
Kalter Knoten Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein 4,5cm großer kalter Knoten an der Schilddrüse entfernt.
Die OP verlief einwandfrei, alle meine Angaben wurde berücksichtigt, auch wenn erst kurz vor der OP gemeldet.
Ganz besonders möchte ich aber die Besuche der verschiedenen Ärzte nach der OP hervorheben.
Egal welcher Arzt gerade kam, er war ausgesprochen freundlich und sich viel Zeit für einen genommen. Hat nie gehetzt gewirkt und somit auch die notwendige Ruhe ausgestrahlt. Dies gab mir ein sehr gutes Gefühl.
Auch wurde man ständig gefragt, ob man noch irgendwelche Fragen habe.
Ebenfalls möchte ich das sehr freundliche und aufmunternde Telefonat mit den Angehörigen unmittelbar nach der OP erwähnen.
Am Morgen der Entlassung waren alle notwendigen Papiere fertig gerichten und quasi mit dem Frühstück serviert.

Sigmaresektion (Teilentfernung des Dickdarm) bei Dr. Barbara Kraft

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Mediziner)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Empathische Ärzte von der „Chefin“ bis zu den Assistenzärzten wie auch beim Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmaresektion bei jahrelanger chron. Divertikulitis
Erfahrungsbericht:

Nach qualvollen Jahren chronischen Schmerzen und Entwicklung bereits von Antibiotika Resistenz hatte ich mich für die Op entschieden. Ich hatte große Angst davor und im Internet alle Risiken, Studien etc. verschlungen.Zufällig sah ich dann die SOS Großstadtkliniken beim SWR mit einem Interview mit Frau Dr. Kraft. Hierbei wurde von Dr. Kraft der Magenkrebskranke Vater eines Arztkollegen erfolgreich operiert. Da war für mich klar zu der Frau, zu der sogar die Kollegen im eigenen Haus Vertrauen haben …da muss ich hin. Heute nach einer Woche werde ich entlassen alles verlief gut natürlich sind die ersten zwei Tage nicht so toll aber weit weniger schlimm als in meinen Vorstellungen. Die Angst wurde mir auch in der Opvorbereitung genommen als der Anästhesist bestätigte Frau Doktor Kraft macht diese Op ständig und auch er würde sich nur von ihr operieren lassen..bereits am nächsten Tag war ich wieder mobil und konnte mich selbst versorgen. Wegen Schmerzen wurde immer nachgefragt und ent sprechend reagiert. Ängste nach der Op,als mal nicht alles gleich wieder funktionierte, wurden mit genommen, in dem in klar verständlicher Sprache detailliert erklärt wurde warum und weshalb der Körper an der Stelle so reagiert. Ich weiß es gibt viele Leidensgenossen dieser Krankheit ich kann nur sage lasst euch operieren und wartet nicht so wie ich und büßt damit über viele Jahre Lebensqualität ein.
Ich kann die Klinik und das Team von Frau Dr Kraft für diese Op nur empfehlen und möchte mich auf diesem Wege nochmals für alles bedanken.
Auch beim Pflegepersonal der Komfortstation alle waren durchgängig freundlich hilfsbereit und vor allem sehr menschlich und dies trotz der offensichtlichen dünnen Personaldecke.

Kathederablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schnell einen Termin bekommen und die Ablation wurde innerhalb 3 Tagen durchgeführt
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrasen, starke Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nur beste Erfahrung. Die Ablation wurde von
Herrn Dr. Ickrath gemacht.

Wiedergefunden Lebensqualität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superfreundliches Personal und Ärzteschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine beidseitige Hüft OP ist nun 5 Monate her. Als mir im Januar 2022 von Prof. Aldinger eine beidseitige OP vorgeschlagen wurde war ich erst etwas vor den Kopf gestoßen. Ich hatte dies vorher noch nie gehört. Er erklärte mir genau warum er bei mir (weiblich, 56 Jahre alt, schlank, sportlich) in einer OP beide Hüften operieren würde.
Es war die beste Entscheidung überhaupt! Die OP verlief problemlos. Einen Tag nach der OP konnte ich schon selbständig mit Gehhilfen zur Toilette gehen. Der Aufenthalt und die Versorgung in der Klinik war hervorragend.
Ich kann alles wieder machen. Schwimmen, Mountainbike fahren, tanzen, Yoga usw. Ich bin überglücklich und Herrn Prof. Aldinger sehr, sehr dankbar, dass er bei mir die OP durchgeführt hat.
Ich kann diesen Eingriff in der Paulinenhilfe nur empfehlen!
Tolle Klinik, tolle Ärzte, tolle Betreuung.
Ganz herzlichen Dank dafür!

Detaillierte Aufklärung in allen Bereichen, vertrauensbildend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Naddaf hat mir die Angst genommen, dass meine Singstimme Schaden nimmt. Seine kompete und dabei menschliche Art baut Vertrauen auf.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Nadaf und dem Pflegepersonal der Station 22 kann ich mich nur bedanken. Das Telefonat zwichen Dr. Naddaf und meinem Mann, gleich aus der Aufwachstation, beruhigte ungemein.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Teilentfernung der Schilddrüse (heisser Knoten und Kropf)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich schon beim Ankommen in der Klinik begleitet und über die nächsten Schritte gut informiert.

Klinik zum weiter empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kann nur Gutes berichten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden mit der Patientaufklärung vor und nach der Op. Mit med. Personal (Pflegegruppe P 22, Ärzte und im Op.-Bereich) sehr zufrieden.

Der Mensch steht im Vordergrund, danke!!!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach großartig, wenn Gefäßchirurgie, dann hier!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen sind bereitwillig beantwortet worden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Mutter ist wieder mobiler)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kommunikation und genaue Überprüfung aller Schritte
Kontra:
Krankheitsbild:
Fast vollständige Verschlüsse beider Beckenarterien.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter ist im letzten Monat in drei Schritten operiert worden. Die Ärzte haben super kommuniziert, jegliche Zweifel ernst genommen und ausgeräumt und besprochen. Sie haben sich auch die Zeit genommen nach den ersten zwei Schritten der Eingriffe zu überprüfen, ob die Maßnahme ausreichend ist. Erst dann wurde ein weiterer Eingriff durchgeführt. Immer mit der Maßgabe: so wenig Eingriff wie möglich zum Schutz der Patientin. Das braucht Zeit und ist angesichts der chronischen Zeitknappheit in den Krankenhäusern besonders positiv hervorzuheben.

Als rechtliche Betreuerin habe ich ein bisschen Erfahrung in Kontakt mit Ärzten und Krankenhäusern. Die Erfahrung mit den leitenden Ärzten - insbesondere dem leitenden Oberarzt - ist herausragend positiv.

Meine Mutter hat wieder an Lebensqualität gewonnen und kann wieder sehr viel müheloser Treppen erklimmen.

Ganz herzlichen Dank nochmals von meiner Seite und auch von der Seite meiner Mutter an Sie die leitenden Ärzte Chefarzt und leitender Oberarzt, die operiert haben mit vollem Erfolg. Ich darf leider in der Bewertung keine Namen nennen, aber der leitende Oberarzt ist einfach klasse! Der Mensch steht bei ihm im Vordergrund, das war spürbar, danke!!!

Herzkatheter-Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrithmus-Störung
Erfahrungsbericht:

Meine Diagnose war Herzrithmus-Störung.
Ich habe eine Klinik betreten, die sich offen und lichtdurchflutet zeigt. Genauso offen und freundlich werde ich von dem Personal empfangen. Das Hygienekonzept ist vorbildlich.
Was die medizinische Versorgung anbelangt, ist auch hier Offenheit und Freundlichkeit zu nennen. Dazu kommen eindeutig große Kompetenz und Erfahrung. Die ärztliche Aufklärung und nachfolgende Behandlung waren vorbildlich. So war die mit Herzkatheter geführte Ablation nicht mehr ein so großes Gespenst. Der Eingriff war sehr erfolgreich und die Nachbehandlung sehr fürsorglich.
Nicht nur weil der Aufenthalt mit einer Nacht sehr kurz war habe ich mich in der Klinik sehr angenommen und wohl gefühlt.
So gilt mein herzlicher Dank allen Beteiligten, die mich -bildlich gesprochen- in den Händen hatten, angefangen von der Anmeldung in der Ambulanz, über den OP-Bereich bis zur Station P32.

Das Beste - ganz persönlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, aufmerksam, souverän, persönlich - auf jeder Ebene
Kontra:
Krankheitsbild:
Appendizitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Pflegepersonal und Ärzte sind sehr freundlich und lassen den Patienten zu keinem Zeitpunkt spüren, dass es hinter den Kulissen aufgrund einer angespannten Personalsituation durch Urlaub und Covid sehr stressig ist. Alles wirkt souverän, aber nicht unangenehm routiniert.

Der christliche Hintergrund des Hauses ist sehr dezent und zu keinem Zeitpunkt missionarisch, aber sehr wohl zu spüren in der Hinwendung zum Menschen. Man fühlt sich nicht als Nummer.

Die medizinische Behandlung ist, soweit man das als Laie beurteilen kann, und nach Selbstdarstellung des Hauses vom Besten. Die Services und das Ambiente ebenso.

Ich finde, dass das Haus als Alleinstellungsmerkmal sehr wohl die Fähigkeit zur Individualität mehr in den Fokus stellen sollte. Sie sind ganz bestimmt nicht wie alle anderen. Es ist das Beste - für jeden Menschen ganz persönlich. Da würde ich ansetzen.

Vielleicht sind sie zu christlich bescheiden, sich differenzieren zu wollen. So positionieren sie sich unrterhalb ihren Möglichkeiten. Unterhalb der Erfahrung.

Sehr zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam am 25.04.2022 eine Sprunggelenk Prothese und das untere Sprunggelenk wurde versteift. Nach 6 langen Jahren von Schmerzen und großen Einschränkungen habe ich den Weg zur Operation gewählt. Schon bei den Voruntersuchungen fühle ich mich gut aufgehoben. Am Tag der OP lief alles reibungslos und das gesamte Team war ausnahmslos super nett.
Die Betreuung auf der P12 war sehr gut . Pflegepersonal sehr zuvorkommend . Danke nochmal dafür

Endokrine Chirurgie - Entfernung Nebenschilddrüse - regionale Narkose

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich und verständlich alle Fragen beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Moderne Verfahren, kompetenter Eindruck)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modern, praktisch)
Pro:
Umfassende Aufklärung, keine Fragen blieben offen, sehr vertrauensbildend
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüse produziert zu viel Parathormon
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Doktor Nadaff hat nach gründlichen Untersuchungen und sehr verständlicher Aufklärung über mein Krankheitsbild die nötigen OP Massnahmen und einzelnen Schritte freundlich und kompetent erklärt. Es blieben keine Fragen offen. Doktor Nadaff schlug eine regionale Anästhesie, vor. Über diese Variante wurde ich nochmals detailgetreu vom Anästhesisten aufgeklärt und es viel mir leicht mich hierfür zu entscheiden.

Die Operation verlief reibungslos und für mich völlig angstfrei.
Ich hatte in das gesamte Team Doktor Nadaff großes Vertrauen. Was sich auch nach der OP am Krankenbett umfassend fortsetzte.

Der 3-tägige Klinikaufenthalt gestaltete sich völlig problemlos. Die Pflege verlief menschlich und kompetent nach meinen Vorstellungen. Das Personal auf der Station P 22 war sehr hilfsbereit und freundlich.

Av-Reentry-Tachykardie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlicher und professioneller Umgang mit dem Patienten stehen in dieser Klinik im Vordergrund

Endokrine Chirurgie - Schilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22.06.2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Einseitige Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schilddrüsenentfernung links mit einem großen Knoten:

Das Erstgespräch, die Vorstationäre Aufnahme, der Operationstag und der Stationäre Aufenthalt auf Station P22 waren in Allem Tip Top!

Ein besonderen Dank geht an Herrn Dr. C. Smaxwil.
Sie und Ihr Team sind ausgesprochen tolle und kompetente Ärzte!! :-)

Vielen herzlichen Dank für den angenehmen Ablauf und Aufenthalt.

Kann die Endokrine Chirurgie zu 100% weiterempfehlen.

Lateraler Schlitten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik, sehr verständnisvoller Arzt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Meniskusriss Arthrose li. Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor nunmehr genau 2 Jahren baute Prof. Peter Aldinger in mein linkes Knie einen lateralen
Schlitten ein.. Ich bin komplett beschwerdefrei und kann seine Arbeit nur in den höchsten Tönen loben. Heute kann ich wieder Sport machen und habe keine Einschränkungen in meiner Wegstrecke. Man braucht nach der Operation etwas Geduld, ca. Nach 8 Monaten war alles gut. Ich verdanke seiner Arbeit wirklich ein neues, schmerzfreies Leben.

Beste Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Freundlichkeit und Menschlichkeit steht im Vordergrund. Ebenso das Spektrum der fachlichen Kompetenz ist groß

Empfehlenswert - freundlich - menschlich - fachlich kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hier hat der Patient einen Namen - keine Nummer)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Fragen wurden geduldig und fachlich kompetent beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hohe fachliche Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (stationäre Aufnahme dauert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer Prima - TV hat leider ein fürchterliches Display)
Pro:
menschlicher und respektvoller Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom & Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eigentlich war ich wegen einer Bandscheiben OP in der Wirbelsäulenambulanz. Hier bekam ich eine gute Beratung, genaue Darstellung anhand eines Modells, was "mein" Problem ist und wie die angeratene OP ablaufen wird.
OP war super - minimalinvasiv operiert

Bei den Voruntersuchungen war (wie eigentlich alle Ärzte mit denen ich Kontakt hatte) ein sehr aufmerksamer Arzt, der eine Auffälligkeit in den Blutwerten sah. Daraufhin wurde ein Nebenschilddrüsenproblem umgehend diagnostiziert und weitere Untersuchungen - parallel zur anstehenden OP an der LWS - angestoßen.
Schlussendlich wurde ich im Juni 22 auch in der Endokrinen Chirugie an der Nebenschilddrüse operiert. Alle Ärzte waren jederzeit ansprechbar und erklärungsbereit. Aufklärung in der Anästhesie war super. Die stationäre Aufnahme dauert etwas, war aber reibungsfrei. ALLE Mitarbeitenden (Pflege und Ärzte und ehrenamtliche Mitarbeitende) waren jederzeit freundlich, nahmen sich Zeit und schauten sehr regelmässig nach dem Wohlbefinden. Essen finde ich super und eine tolle Auswahl.
Ich würde jederzeit wieder ins "Diak" gehen.

Ängste werden genommen - Menschlichkeit wird groß geschrieben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlt sich aufgehobenen und verstanden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Thyreoidektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Voruntersuchung über die vorstationäre Aufnahme und Aufenthalt als Patient habe ich mich aufgehoben gefühlt. Da ich von Anfang an über meine Ängste gesprochen habe, hatte ich das Gefühl, dass ALLE darüber Bescheid wussten und sich darauf eingestellt haben.

Einziges Manko war die Stations-Aufnahme am OP-Tag. Ich wurde um 7.15 Uhr in meinem Zimmer „abgestellt“ und saß bis 11.15 Uhr dort auf einem Stuhl, da kein Bett im Zimmer war. Schade für mich und ich hoffe, dass das nicht die Regel ist.

Empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr professionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatektonomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles ist bestens abgelaufen.
Kann diese Klinik nur weiterempfehlen.
Prof. Schwentner und die gesamten Mitarbeiter seines
Teams haben einen hervorragenden Job gemacht.
Die gesamte Betreuung war hervorragend.

Weltklasse Kunsthandwerker! Profis halt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin dankbar und glücklich von dannen gezogen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle meine Fragen waren beantwortet.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Kunsthandwerker sind an dieser Klinik.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super freundliche Mitarbeiterin bei der Aufnahme und der Erstellung aller Dokumente.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ("alles neu")
Pro:
Sehr gute Abläufe und klare Ansagen, die einem perfekt helfen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftnekrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde perfekt betreut. Von der Ankunft bis zur Verabschiedung. Ein Topaufenthalt. Am Eingang wurde ich von einer älteren liebenswerten Schwester begrüßt, die mich sofort fragte, was sie mir helfen darf! Damit war der Grundstein gelegt. Die OP verlief reibungslos und nach unfassbaren drei Tagen habe ich die Klinik wieder verlassen.

Gezielte und professionelle Behandlung & grandioses Pflegeteam

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegeteam auf Station, Betreuung durch alle zuständigen Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenbeckenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich als Notfall in der Nacht in der Urologie Station ankam wurde ich ohne Wartezeit & mit sehr viel Kompetenz, Empathie und Sorgfalt empfangen und behandelt.
Ich fühlte mich zu jeder Zeit bestens versorgt, sowohl vom Pflegeteam auf Station W31 als auch vom kompletten Ärzte & Notfallteam.
Eine absolut tolle Klinik, die ich jedem jederzeit weiterempfehlen würde.

Komplette Schilddrüsen Entfernung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super erfahrene Ärzte/innen und sehr aufmerksame Fachkräfte
Kontra:
Meine Vorstationäre Aufnahme am Vortag hat knapp 6 Std. gedauert. Ging irgendwie rum, aber vielleicht gibt es hier Optimierungsmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Schilddrüsenüberfunktion mit M. Basedow
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin rund um zufrieden. Mein Facharzt (selber in der Diakonie tätig gewesen) hat mir diese Klinik empfohlen.

Es sollen keine Namen genannt werden aber ich bin wirklich dankbar und glücklich darüber das mich Oberärztin Frau Dr. Med. M. B. operiert hat. Da meine Schilddrüse sehr entzündet war, hatte ich eine schwierigere und längere OP (doppelt so lange wie geplant). Ergebnis nach der OP lt. Frau Doktor, wie alles geplant und gewollt ist, wurde erreicht.

Die Ärzte/innen und Fachkräfte gehen wirklich sehr freundlich
und sehr Respektvoll mit einem um.

Nach der OP, kommen die Fachkräfte alles 2 Stunden und überprüften die Werte und fragen immer wieder nach, wie es einem geht.

Schon bei meinem Erstgespäch, hat mir Frau Doktor gleich die Sicherheit vermittelt, dass sie wissen was sie machen und bin mit einem guten Gefühl in die OP gegangen. Zumal das meine erste OP war.

Auch fragten anderen Ärzte, wenn der Zimmernachbarn besucht wurde, wie es einem geht. Ich war 2,5 Tage im KKH und meine Ärztin hat 3x nach mir geschaut und mich aufgeklärt und beraten/informiert. Sie sind einfach toll. Danke.
Ausserdem kam 2x eine vom Ärzteteam und hat super beraten und aufgeklärt. Ebenfalls hat sich die Ärztin der Zimmernachbarin auch noch kurz nach mir erkundigt.

Sehr, sehr toll und herzlichen Dank dafür!

Essen ist gut und reichlich

Professionelle Spitzenfachkräfte am Werk

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz,Freundlichkeit,Ablauf der Behandlung,Unterbringung
Kontra:
-----------------------------------------------------
Krankheitsbild:
Herzrhytmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer zweiten erfolgreichen Kardioversion wurde mir für eine kathetergeführte Ablationsbehandlung das Diakonissen-Krankenhaus in Stuttgart empfohlen.
Anmeldung und Vorgespräche mit den Erläuterungen der operativen Vorgehensweise für den Patienten sehr unkompliziert und verständissvoll.
Terminvergabe Behandlungszeitraum bei mir wie erhofft sehr kurzfristig,Terminverschiebung meinerseits wegen positivem PCR-Testergebniss ebenfalls sehr kurzfristig.
Aufnahme als Klinikpatient sehr freundlich,Aufenthalt und Betreuung im gesamten Zeitraum sehr angenehm.
Speiseplan sehr reichhaltig und lecker.
OP-Zeitpunkt wie vereinbart stattgefunden,Vorbereitung sehr angenehm.
Am Tag der OP kam zur Rhytmusstörung noch ein Herzflattern dazu,das konnte im gleichen Ablauf gleich mitbehandelt werden.
Nachsorge und Entlassung unkompliziert.

Anmerkung:Im gesamten Aufenthaltszeitraum kein einziges trauriges/mürrisches oder verärgertes Gesicht zu sehen bekommen,immer ein sehr freundlicher Umgangston mit bisweilen lustigen Anekdoten zur eigenen Gemütsaufhellung.
Ich habe mich rundum wohl-und gut versorgt gefühlt,das konnte ich von meinen bisherigen Aufenthalte in anderen Einrichtungen nicht behaupten.

Dr. Naddaf sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Versorgung
Kontra:
Wartezeiten vor der Klinik
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde durch sehr freundliches Personal betreut. Auch im OP- Bereich waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Wurde von Dr. Ali Naddaf operiert. Sehr gute Aufklärung und OP von ihm. Sehr zu empfehlen.

Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Operation. Die Vorbereitung sowie die Behandlung war ausgezeichnet. Ich wurde durch Dr. Naddaf sehr gut betreut.

hervorragender Operateur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
äußerst gelungene OP
Kontra:
hausinterne Kommunikation ausbaufähig
Krankheitsbild:
Ausgeprägte Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk. 9 Monate nach der OP konnte ich vollkommen schmerzfrei Bergwanderungen mit 400 Höhenmetern unternehmen. Es fühlte sich an, als hätte nie eine OP stattgefunden. Auch Berichte anderer Patienten (in der Reha und im privaten Bereich) waren durchweg positiv.

Das kann doch nicht sein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018-2022
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit dem Klinkaufenthalt und den Ärzten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (was die Ärztin anbetrifft)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztin
Kontra:
OP Personal, das zu Machtkämpfchen neigt
Krankheitsbild:
Blasenentleerungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr gute, freundliche und kompetente Ärztin.
Ich war schon zweimal zur Operation in der Klinik. Ich war überzufrieden und hätte jeden Bekannten genau dort hingeschickt. Jetzt steht bei mir eine 3.Operation an, zur Entfernung meines Blasenschrittmachers. Das OP-Planungspersonal ist eine einzige Katastrophe, ich konnte meinen 1. Termin nicht wahrnehmen, da ich haushilfsweise noch arbeite und mein Mann auch Urlaub nehmen muss, um unseren 13. Jahre alten Hund zu betreuen. Mir wurde ein Termin gegeben, an dem ich definitiv nicht konnte. 1. hätte man ja mit mir einen Termin abstimmen können, dann wäre alles reibungslos verlaufen. Jetzt bekomme ich weder einen Termin nach 2 maliger telefonischer Anfrage noch nach dem Vorschlag einen Termin im September für mich einzuplanen. Ich habe schon so einen "Aber", dass ich meinen Schrittmacher in einer anderen Klinik entfernen lassen werde. Eine absolut auch nächträgeliche Empfehlung ist Frau Dr. Wotzka, herzlichen Dank an sie.

Endokrine Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte OP Aufklärung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Adenom Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hatte im Mai 2022 eine Nebenschilddrüsen-OP sehr gute Aufklärung u. ärztliche Betreuung. Pflegepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmer neu renoviert.
Ich kann die Klinik nur empfehlen.

Herausragende Chirurgische Abteilung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Großer Lärmpegel im Aufwachsaal)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches , engagiertes Personal
Kontra:
Zeitplan sehr eng getaktet. Personal sehr unter Stress
Krankheitsbild:
Struma uninodosa mit positiven Knoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz großem Klinikstress, ein sehr freundliches und engagiertes Personal auf Station. Besonders der operierende Arzt, Herr Dr. Ali Naddaf hat durch seine kompetente und optimale Aufklärung einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Dieser Chirurg ist wirklich zu empfehlen.

super klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (war sehr warm im zimmer /klima fehlt)
Pro:
sehr gut für ängstliche-ungeduldige menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

bei Herr Naddaf hatte ich eine Schilddrüsen op mit der ich sehr zufrieden war/bin. Die klinik kann ich nur empfehlen, der Aufenthalt von op (Anästhesie, aufwachraum) bis Station P22 war super.da ich ein sehr ängstlicher, ungeduldiger mensch bin war die Betreuung/Versorgung vor und nach der op top.

Vielen Dank für alles

Entfernung der Schilddrüse

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Höchste fachliche Kompetenz und durchgehend freundliches Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entfernung der Schilddrüse im Diakonie-Klinikum Stuttgart. Von der Beratung im Vorfeld bis zur Operation und Nachsorge kann ich den Fachbereich zu 100% weiterempfehlen! Ich war sehr zufrieden und fühlte mich rundum gut versorgt und bestens aufgehoben. Eine äußerst kompetentes Ärzte- und Pflegeteam kümmert sich hier auf sehr empathische Weise um die Belange der Patienten und zählt auf diesem Gebiet zu den führenden Experten in der BRD. Ich habe jedes Team-Mitglied als überaus freundlich und trotz hoher Schlagzahl als sehr geduldig erlebt. Für alle Fragen und Probleme rund um die eigene Erkrankung nimmt man sich hier noch Zeit. Trotz eines sicher hohen Stresslevels hat man als Betroffene(r) uneingeschränkt das Gefühl, dass man sich hier gerne und mit Freude und Engagement um das Wohl der Patienten kümmert.

Unschlagbar: Diakonie Klinik Stuttgart!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außergewöhnliche Fachkompetenz in allen Bereichen
Kontra:
Absolut GAR NIX!!!
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neue Hüftendoprothese im März 2022 erhalten. Bin von der Ausführung, der Unterbringung, dem Personal, der Kompetenz und Professionalität der Ärzte, aber auch des Betreuungsteams , der Ausstattung der Klinik, restlos begeistert.
Alle Abläufe sind wohl durchdacht, der Informationsfluß ist optimiert und wird mit modernsten Gimmicks wie der Patient Journey App perfekt unterstützt.
Trotz der schweren OP fühlte ich mich den Umständen entsprechend sehr wohl und bestens umsorgt. Nach drei Tagen KH wurde ich perfekt vorbereitet zu stationären Rehamaßnahmen entlassen.
Die Operation ist vollumfänglich geglückt - nach gut 10 Wochen bin ich fast wieder im normalen Leben angekommen und habe inzwischen einen Wanderurlaub Anfang August in den Schweizer Bergen gebucht. Was vor der Operation undenkbar war wird wieder Realität - Danke für die wiedergefundene Lebensqualität!!!

Hüftendoprothese? Ich empfehle vollumfänglich das Diakonie Klinikum Stuttgart!!!

Niemals nie in die Urologie der Diakonie ...

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Das Verhalten einiger Beteiligter führt zur nedgativen Bewertung - leider zu Lasten der Beteiligten, die sich bemüht haben mir zu helfen und Verständnis hatten und sich menschlich verhielten.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Zum Bsp. fehlende Aufklärung über Ernährungsumstellung zur Harnsteinprophylaxe.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden ("Technisch" wurden die Nierensteine entfernt, aber "der Rest" ließ ganz schwer zu wünschen übrig. Und inzwischen habe ich einen Vergleich, dass es in einer Klinik für Urologie sehr wohl sehr viel besser geht ...)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Nichts zu beanstanden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ganz in Ordnung soweit.)
Pro:
Facharzt in der urologischen Notfallaufnahme
Kontra:
Siehe Bericht
Krankheitsbild:
Harnsteine - Nierenkolik - Entfernung von Nierensteinen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorweg: Die stat. Behandlung und Op im Wirbelsäulen-Zenrtum (Paulinenhilfe) im Jahr 2019 sowie die Untersuchungen und Beratungen im Zentrum für Endokrinologie (2020) des Diakonie Klinikums waren meines Erachtens vorbildlich.
Die stationäre Behandlung bzw. der operative Eingriff anlässlich meiner akuten Nierenkolik mit Harnstein-Entfernung war dagegen desaströs.
Bis auf den Arzt der notfallmäßigen Aufnahme, der sich wirklich engagierte, z.B. sehr schnell eine Infusion mit schmerzmindernder Arznei anlegte, kann ich nichts Erfreuliches berichten.
Gerade bei Nierenkoliken, die bekanntlich extrem schmerzhaft sind, hätte ich zurecht mehr Verständnis, mehr Engagement / Initiative und insbesondere auch Beratung zur Verhinderung von Harnstein-Neubildungen erwartet.
Erst zwei Jahre später - und nur aufgrund von Eigeninitiative - wurde mir überhaupt mitgeteilt, welche Art von Harnsteinen ich hatte. Und die vorbeugende Ernährungsempfehlung wurde mir ebenfalls erst zwei Jahre nach der Behandlung übersandt. Inzwischen hatten sich weitere Harnsteine gebildet - und dazu besteht / bestand keine (familiäre oder sonstige) Veranlagung.
Weder im vorläufigen, noch im abschließenenden Entlassungsbericht wurde auf die Harnsteinart oder auf die Notwendigkeit einer Diät hingewiesen. Erst durch die Patienten-Infromation des AK Harnsteine der Deutschen Gesellschaft für Urologe ("Was tun gegen Harnsteine?") habe ich erfahren was als Prophylaxe z.B. ernährungsmäßig getan werden kann, um der Gefahr von Harnsteinneubildungen zu begegnen.
Abgesehen davon: Herablassende Behandlung durch die Stationsärztin sowie oftmals mürrische Pflegekräfte und eine frühzeitige Entlassung mit Schmerzen, obwohl die häusliche Versorgung etc. nicht gesichert war. Niemals nie gehe ich in Stuttgart wieder in die Urologie des Klinikums der Diakonie.

OP Entfernung Knoten und halbe Schilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten an der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im April 2022 wurde ich im Diakonie Klinikum operiert. Im Fachbereich Endokrinologie fühlte ich mich bereits bei der Patientenaufnahme, dem Erstgespräch, dem Narkoseteam sowie der Pflegestation nach der OP bestens aufgehoben. Obwohl noch eingeschränkt durch Corona-Verordnung wurde freundlich und auf Augenhöhe gearbeitet. Vielen Dank dafür.

Besonders möchte ich mich persönlich bei Dr. Naddaf bedanken. Trotz Ängsten/Zweifel/Unsicherheit hat er alle Fragen mit einer Ruhe und einfühlsam beantwortet.

Vorhofflimmern / Katherabaltion

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne wenn und aber in der Beratung - klare deutliche Darstellung des Krankheitsbildes)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionelle und fokussierte Ablation)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut professionelles und fokussiertes Vorgehen in der Elektrophysiologie von Dr. Ickrath & Team
Kontra:
Verwaltungsabläufe sind nicht optimal
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es ist nicht immer leicht eine Entscheidung zu treffen - da eine Katherablation doch mitten ins eigene Herz geht.
Fragen wie, muss das denn sein? - geht das gut? - geht es danach wirklich besser? - treiben einen um.

Die sachliche Darstellung von Herrn Dr. Ickrath räumen eigentlich jegliche Zweifel aus - das Herz als Funktionsmodul im eigenen Körper zu sehen und es wieder herstellen zu lassen.
Auch die individuelle Lebensweise (Sport, Ernährung, Alkohol) wurde analytisch betrachtet und führte zur vertrauensvollen Entscheidungsfindung.

Tabletten wollte ich dauerhaft, wegen der Nebenwirkungen, nicht einnehmen - ebenso den Schlaganfallrisiko bei Vorhofflimmern aus dem Weg gehen.

Rein mathematisch blieb keine andere Wahl und das ist gut so - ohne Zweifel den Händen eines Spitzenteams, mit bester technischer Voraussetzung zu vertrauen.

Eine Woche nach dem Eingriff fühle ich mich pudelwohl und kann mich dafür nur bei dem Ärzteteam der Kardiologie bedanken und die Abteilung der Elektrophysiologie nur wärmsten empfehlen.

Die Abläufe in der Klink selbst könnten optimiert werden, aber das ist wirklich zweitrangig – sollte aber nicht unerwähnt bleiben.

Thermoablation eines Schilddrüsenknoten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das gesamte Personal hat einen super Job gemacht
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenknoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Diakonie - Krankenhaus meinen Schilddrüsenknoten mit dem Verfahren der Thermoablation behandeln lassen und bin sehr zufrieden. Durch den Minimal – Invasiven Eingriff konnte mir die Schilddrüse komplett erhalten bleiben. Eine Vollnarkose war nicht nötig und der Eingriff ging recht schnell. Die Ärzte sind empathisch, kompetent und Sie stellen den Patienten in den Mittelpunkt. Das gesamte Personal war freundlich und hilfsbereit, ich fühlte mich dort gut aufgehoben. Diese Klinik würde ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

DANKE

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vom ersten bis zum letzten Tag)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zeit und Verständnis für den großen Verwaltungsaufwand)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der linken Hüfte (2018) wurde im April 2022 nun die rechte Hüfte erfolgreich operiert. Wieder ist meine Mutter(88 Jahre) voll des Lobes, wie gut sie betreut und versorgt wurde. Freundlich, hilfsbereit und fürsorglich begegnete ihr das gesamte Personal. Gerade in dieser schwierigen Corona-Zeit ist dies mehrfach eine Herausforderung. Trotz Mehraufwand standen alle Personen meiner Mutter mit sehr viel Herzlichkeit zur Seite. Dem herausragenden Fachwissen des Ärzteteams, der Physiotherapeuten und der Pflegekräfte ist es wohl zu verdanken, dass der Heilungsprozess diesmal noch schneller verlief. Oder waren es die positiven Erfahrungen der damaligen OP? Bereits nach 18 Tagen REHA direkt nach dem Klinikaufenthalt konnte mir meine Mutter geradlinig ohne Krücken entgegenlaufen. Ohne die Schmerzen lebt es sich "wie neugeboren" und der Schlaf in der Nacht wurde wieder erholsam. Das ist das höchste Geschenk, welches ihr gemacht werden konnte. Wir sind unendlich dankbar.
Uns wurde vor Jahren diese Klinik empfohlen und wir unterstreichen die Aussage voll und ganz.

Krankenhaus mit Flair

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung , Betreuung, Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung mit Knoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende April wurde mir eine Hälfte der Schilddrüse und die Knoten daran entfernt. Vom Vorgespräch zur Operation bis zur Aufnahme wurden mir alle Fragen sachlich und fachlich kompetent erklärt. Dr. Nadaff ist sehr engagiert. Das gesamte Team um die OP freundlich , so dass ich ganz ruhig zur OP konnte. Das Pflegepersonal und alle im Diakonie Klinikum Angestellten sind extrem hilfsbereit und strahlen eine angenehme Ruhe aus. Vielen Dank an alle , die meinen Klinikaufenthalt so angenehme gestaltet haben. Auch der Küche ein riesen Lob. Die Auswahl vom Frühstück bis Abendessen überwältigend zu anderen Krankenhäusern.
Die Atmosphäre des Diakonie Krankenhauses war für mich besonders beruhigend durch die Bibelsprüche schon an der Patientenaufnahme.
Weiter so!!!
P 22 WAR TOLL

Prostatakrebs - OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlich, Emphatisch, sehr gut strukturiert. Professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2022 wegen Diagnose Prostatakrebs und anschließender OP als Patient im Diakonie KKH in Stuttgart. Vom ersten Gespräch an mit Prof. Schwentner fühlte ich mich ernstgenommen, als Patient auf Augenhöhe behandelt und mit großer Sorgfalt und Empathie behandelt. Das ganze Team von Ärzten, Pflegern, Servicepersonal und Verwaltung war sehr professionell, die Organisation und Abläufe waren perfekt. Ebenso waren die ehrenamtlichen Helfer super bemüht, mir meinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ich würde jederzeit wieder zur Behandlung ins Diakonie KKH gehen. Ein großes Dankeschön und Kompliment an das gesamte Personal.

Bewertung meiner Knieoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Ärzte, gutes Pflegepersonal, gutes Essen.
Kontra:
Lange Wartezeit bei OP-Vorbereitungstag.
Krankheitsbild:
Kniearthrose Grad 3-4 mit Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde eine Teil-, Knieprothese eingesetzt sehr gute Aufklärung zur OP, freundliche und kompetente Ärzte, die Vorbereitung so ruhig, ich hatte keine Panik. Jeden morgen Visite kein husch, husch die Ärzte nehmen sich Zeit. Auch das Essen ist sehr reichlich und abwechslungsreich es wird auch ein Mann satt. Das Pflegepersonal so freundlich und geduldig, vielen Dank an die Station P42, weiter so ihr seid ein tolles Team. Rundum eine gelungene OP, danke.

PSA Wert von 4;1 im Dezember auf 4,9 im Januar gestiegen Biopsie erbrachte Gleason Score von 9

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Strahlenambulanz und OP Beratung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführliche Information, alles passt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Entscheidung für OP war sicher richtig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zügige Terminvereinbarung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Biopsie erbrachte Gleason Score von 9
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde durch Prof. Dr. Christian Schwentner am 14.04. 2022 operiert und die Prostata entfernt. Bin mit dem Ergebnis und dem Krankenhaus Aufenthalt sehr zufrieden.

Prostataentfernung mit davinci

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (hatte eine Einzelzimmer, sehr gut eingerichtet, neu)
Pro:
alles bestens gelaufen
Kontra:
keine Mängel
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde die Prostata entfernt und das im Vorwege ein heikles Thema.
Welche Klinik ist die Beste?
OP-Termin war am 20.4.2022
Operateur : Christian Schwendtner
mit da vinci
Männer, lasst Euch von diesem super netten
und Profi operieren.
Ich selbst komme aus Hamburg und es hat sich gelohnt
diese Klinik mit den super freundlichen Mitarbeitern
aufzusuchen, man ist Patient und keine Nummer!!
Mit der Bahn hin und nach 4 Tagen Aufenthalt wurde ich von Freunden im Auto abgeholt.
Ein Rundumsorglospaket...
Danke an das Diakonie Klinikum Team Stuttgart

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Schlittenprothese Li. Knie
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 29.4.2022-02.05.2022 Patient in der Klinik! Die fachliche Kompetenz und die logistische Durchführung der OP hat mich begeistert ! Das Personal , ob Ärzte , die Pflege oder das Servicepersonal, alle waren sie zuvorkommend , Haben Fragen, die aufkamen immer sehr freundlich und Patientengerecht beantwortet . Mit dem Resultat meiner OP bin ich zum jetzigen Zeitpunkt sehr zufrieden . Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen

In besten Händen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s. Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenerkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 22.04.2022 wurde mir im Endokrinen Zentrum die Schilddrüse operativ entfernt.
Ich fühlte mich im Diakonie-Klinikum bestens aufgehoben und sehr gut betreut. Die Atmosphäre des Hauses empfand ich als wohltuend und vertrauens-erweckend, das Pflegepersonal begegnete mir hilfsbereit,freundlich und engagiert.
Das Operationsteam um Dr.Smaxwil zeigte hohe Empathie und fachliche Kompetenz. Fragen wurden umfassend und bereitwillig beantwortet.
Bereits am 2. Tag nach der OP konnte ich ohne Schmerzen, nur mit einem kleinen Pflaster am Hals und ohne weitere sonstige körperliche Beeinträchtigung im Krankenhaus unterwegs sein.
Herzlichen Dank!
Das Diakonie-Klinikum kann ich vorbehaltlos weiterempfehlen.

Bestens versorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinikpersonal und operierender Arzt machen einen äußerst kompetenten Eindruck. Das Pflege- und Physioteam waren freundlich und gut. Auch die Küche mit den Menüassistentinnen und das Service- und Reinigungspersonal waren freundlich und kompetent. Selbstverständlich macht sich auch hier der Personalmangel bemerkbar. Als Patient hatte ich jedoch zu keinem Zeitpunkt den Eindruck, dass mir dadurch ein Nachteil entstanden wäre. Sofern weitere Gelenk-OP's erforderlich werden, komme ich wieder hierher. Ich kann den Bereich Orthopädie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Erfolgreiche Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Organisation und angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hüftoperation und Klinikaufenthalt im Februar 2022 waren hervorragend. Ich kann heute wieder schmerzfrei und völlig normal gehen.

Knoten an der Schilddrüse entfernen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (entsprechend möglicher Beurteilung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ein bemerkenswerter Krankenhausbetrieb
Kontra:
- keiner -
Krankheitsbild:
Schilddrüsenoperation (Endokrine Chirurgie)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Knoten an der Schilddrüse
Von 22.04.22 - 24.04.22 war ich Patient im Diakonie Klinikum Stuttgart. Ein präzise Beurteilung ist mir nicht möglich, hierzu fehlt die Erfahrung in KH-Aufenthalten. In Selbstreflektion habe ich mich auch gefragt, was ich als Patient positives zum meinem Krankenhausaufenthalt betragen konnte. Ich verstehe im Allgemeinen die Medizin und das Drumherum als meinen Partner, der mich in Diagnose, Behandlung und Genesung usw. unterstützt.

Vorstationäre Aufnahme:
Den Vorteil einer vorstationären Aufnahme habe ich als äußerst positiv erfahren. Ja nach Krankheitsbild ist das Zusammentragen ärztlicher Informationen notwendig.
Es mussten mehrere Fachärzte aufgesucht werden, um die Voraussetzungen für anstehende Behandlung / Operation abzuklären. Im Klinikum scheint alles unter einem Dach vereint, keine mehrfachen Anfahrten zu Fachärzten. Entsprechend muss man aber auch die notwendige Zeit mitbringen. In meinen Falle 6 Std: Corona Untersuchungen, versicherungstechnische Abklärungen, Logistik, Facharztbesuche etc..

Operation und und weitere medizinische Nachsorgen
Gut, Krankenhaus ist nicht jedermann Sache. Die schon fast auf freundschaftlicher Basis erfolgten Kontakte (Erläuterungen zu jeder Zeit, was wann und wie es passiert) ließen jede Hemmschwelle verschwinden, bei unklaren Situationen nachzufragen oder sich als Mensch mit seinen Ängsten und Sorgen zu outen. - Die Verhaltensweisen des Personals (Personal zur Vorbereitung im OP, Narkosearzt, Aufwachraum, Pflegekräfte) im Umgang mit mir als Patienten waren einfach gut. Keine Anzeichen von Angst oder Beklemmungen vor der OP.

Im Nachgang (nach der Entlassung) musste die OP-Wunde auf Anraten des Hausarztes beurteilt werden. Hierzu musste der operierende Arzt Dr. Smaxwil im Krankenhaus herbeigerufen werden; ein Sachverhalt, der nicht immer so nebenbei möglich ist. Aber auch hier machte ich positive Erfahrungen. Der "Herr Doktor" nahm sich zwischen zwei Operationen mal eben die Zeit, sich umzuziehen, um sich die Wunde noch einmal anzuschauen und mich von meinen Sorgen zu befreien.

Irgendwo in der Historie dieser Internetseite hatte irgend jemand vermerkt:
Wer Wert auf medizinische Fähigkeiten der Ärzte und liebevollen Umgang Pflegepersonal - Patienten schätzt, sollte die Klinik in die nähere Auswahl aufnehmen. Das kann ich nur bestätigen.

Mit vielem zufrieden, aber in meinem Fall unterirdische Pflege

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Küche, Essen
Kontra:
"Pflege"
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe vom Chefarzt eine zementfreie Hüftendoprothese bekommen. Mit der OP und der Anästhesie war ich sehr zufrieden. Ebenfalls zufrieden war ich mit dem Zimmer, der Physio und das Essen war hervorragend. Großes Lob an die Küche. Nach 3 Tagen wurde ich wieder nach Hause entlassen, was m. E. etwas (zu) früh war. Die Pflege war allerdings unterirdisch und verdient den Namen - zumindest in meinem Fall - nicht. Sie beschränkte sich auf das Bringen und Abräumen der Speisen und Medikamente. Hilfe bei der Körperpflege u. ä. fand nicht statt und sonstige Bitten um Hilfe konnten noch nicht einmal ausgesprochen werden, da nur kurz durch die einen spaltweit geöffnete Tür hereingerufen wurde, daß man keine Zeit habe. Nur noch ein Beispiel für die im Projekt beworbenene "beste Pflege" : Meine Bitte um Hilfe beim Strümpfe anziehen wurde abgelehnt und statt dessen Diskussion und die Frage, wer mir zuhause hilft. Als ich antwortete "meine Frau hilft mir" kam die freche Antwort "schön dumm". Trotz sonstiger Zufriedenheit tue ich mir ein solches Pflegepersonal nicht mehr an. Diese Klinik sieht mich nie wieder.

2 Kommentare

DKS-Team am 28.04.2022

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

es ist uns ein großes Anliegen, unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung zu ermöglichen und uns weiter zu verbessern.
Wir bedauern daher sehr, dass Sie den Aufenthalt in unserem Haus negativ erlebt haben und geben Ihre Beurteilung an die genannten Bereiche weiter.

Um den von Ihnen geschilderten Sachverhalt zu klären, wäre es für uns sehr hilfreich, sich mit Ihnen zu der Wahrnehmung Ihres Klinikaufenthaltes auszutauschen.
Bitte wenden Sie sich dazu gerne vertrauensvoll an unser Beschwerdemanagement, Telefon: 0711 991-1004 oder E-Mail: [email protected] Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DKS-Team

  • Alle Kommentare anzeigen

Schilddrüsen-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Schilddrüse
Erfahrungsbericht:

Von Beginn an habe ich mich im Diakonie-Klinikum sehr kompetent und liebevoll beraten gefühlt.
Es wurden alle meine Sorgen und Wünsche berücksichtigt und erfüllt.
Frau Dr. Busch von der endokrinischen Chirurgie hat mir größter Sorgfalt meine Schilddrüse entfernt, dabei auf alles penibel geachtet. Sie und ihr Team sind ausgesprochen tolle Ärzte!
Das Team der Anästhesie war sehr rücksichtsvoll und nett. Auch hier habe ich mich in guten und sicheren Händen gefühlt.
Auf Station war es sehr gepflegt und alle Pfleger waren sehr bemüht und hilfsbereit.
Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Organisation der vorstationären Untersuchungen. Kurze Wege, kurze Wartezeiten und super Planung.
Ein Riesenlob an die Klinik. Ich kann sie zu 100% weiterempfehlen!

Beidseitige Hüft - OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hohe Spezialisierung beim Personal führt manchmal zu Verwirrung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Service
Kontra:
Krankheitsbild:
Dysplasie Coxarthrose Hüfte links und rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr engagiertes und professionelles Personal,
kompetent, hilfsbereit und extrem effizient. Auch sehr gute Physiotherapie bereits wenige Stunden nach der OP. In meinem Falle gab es in einem Aufwasch beidseitig Hüft-Protesten - also nicht gerade die einfachsten Voraussetzungen zur Mobilisierung.
Man fühlt sich rundherum gut betreut - auch Vorbereitung, Entlassung und Reha werden vorbildlich vorbereitet und begleitet. In einer sehr anschaulichen App werden alle Schritte minutiös erklärt. Die Komfort Station bietet zudem noch leckeres Essen und Getränke. Alles in allem sehr empfehlenswert !

Bewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

alles bestens

Schilddrüse Thermoablation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Infotainment am Bett etwas veraltet)
Pro:
Sehr gute Beratung, Aufklärung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse Endokrinologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik, das Aufnahmepersonal, die Beratung sowie die medizinische Behandlung hat mir sehr gut gefallen. Aufgrund der zu diesem Zeitraum angefallenen Coronaregeln ist es zu kleinen Wartezeiten gekommen die ich aber gerne in Kauf genommen habe. Positiv hervorzuheben ist die medizinische Beratung und Behandlung von Herrn Naddaf und seinen Assistenten. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.

Endokrinologie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Selten hab ich mich in einem Krankenhaus so gut aufgehoben gefühlt. Das gesamte Personal war freundlich, zuvorkommend und fachlich höchst kompetent. Mein behandelnder Arzt hat sehr oft nach mir geschaut und sich immer Zeit für meine Fragen genommen.

So sollte es sein!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s. Text
Kontra:
Kaffee könnte vielleicht etwas besser sein?
Krankheitsbild:
Hüftarthrosen, Prostatkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine super Klinik! Vorbesprechungen, Patienteninformation, Erklärung der Abläufe usw. alles sehr ausführlich und verständlich. Auf Fragen wird geduldig eingegangen.

Organisation und Abläufe stimmen - offensichtlich gutes Qualitätsmanagement!

Nachbehandlung und Versorgung auf der Station wie im Grand Hotel. Inzwischen war ich zum 3.Mal in der Paulinenhilfe, und es war immer hervorragend - ich kam schnell wieder auf die Beine (Gute Qualität der OPn), wunderbare Heilungserfolge - ich kann die Klinik nur weiterempfehlen!

Prostatakrebs

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Corona geschuldet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche, emphatische Mitarbeiter mit viel Geduld
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom/ - Vollständige Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 05.04.2022 wurde ich stationär in der Diak aufgenommen und mit Hilfe Da Vinci von Dr. Schwertner operiert. Alle Mitarbeiter/innen - von der Pflege bis zu den OP Ärzten sind sehr kompetent und einfühlend. Zu jeder Zeit wurde erklärt was gemacht wird und auf Fragen wurde immer sehr umfänglich eingegangen.
Ich möchte mich nochmals hierfür bedanken und kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen. Der Standard ist sehr hoch und lässt sich eigentlich nicht mehr toppen.

Aufenthaltsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles gut gewesen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Knieprothese bekommen.
Die Ärzte und Schwestern waren alle sehr freundlich, Essen auch gut. Die Zimmer 2 Bett sind auch geräumig.
Alles in Allem war ich sehr zufrieden.

Perfekt verlaufene Hüftgelenks-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal war jederzeit freundlich und immer für ein offenes Wort zu haben
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen einer Hüft OP folgendes erlebt:
- Perfekte Organisation (vor und nach der OP)
- Stationspersonal und sonstige Bedienstete jederzeit freundlich und hilfsbereit
- angenehme Klinik/Zimmeratmosphäre
- Essen sehr gut

Ich kann die Klinik für eine Hüft OP absolut empfehlen

Zur Therapie eines Prostata-Karzinoms

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (etwas langwierig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (sehr zeitaufwendig)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Den Wilhelm-Altbau ersetzen!)
Pro:
Die OP in der Urologie
Kontra:
Die Unterbringung im Wilhelm-Altbau
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom: Spacer und Markerimplantation vor Strahlentherapie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Einbringen des Spacer-Gels und der Goldmarker an der Prostata erfolgte zur Verbesserung der Strahlentherapie eines Prostata-Karzinoms und wurde unter Vollnarkose ausgeführt. Der Patient bleibt einen Tag und eine Nacht auf der Station zur Beobachtung. Aber weder die Narkose noch der Eingriff hatten irgendwelche Nachwirkungen.

Die Unterbringung auf der Station W2 im Wilhelm-Altbau war problematisch. Im Zweibettzimmer gab es keine Wasserstelle! Kein Handwaschbecken und schon garkeine Toilette oder gar eine Dusche. Mein Kurzaufenthalt blieb deshalb "trocken".

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Pflegepersonals konnten das mangelhaft ausgestattete Zimmer nicht aufwiegen.

Das "Check-In" bei der Ankunft war extrem zeitaufwendig (fast 1 Std) und hoch bürokratisch. Der Patient hat einen Stapel von Formularen zu unterschreiben und von allem Kopien entgegen zu nehmen. (Computerprogramme verleiten die Sachbearbeiterinnen zum Schwelgen in umfangreichen Datensätzen.)

Nierenteilresektion

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal überaus kompetent und emphatisch
Kontra:
Es gab nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Verdacht auf Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Krankheitsbild:
Verdacht auf Nierentumor, hier Nierenteilresektion
Kassenpatientin

Erfahrungsbericht:
Am 30.03.22 wurde mir laparoskopisch ein Nierentumor entnommen. Der gesamte Ablauf vom 1. Untersuchungstag bis zur Entlassung war top organisiert und ich fühlte mich bestens aufgehoben. ?Die Betreuung durch das Pflegepersonal war trotz der angespannten Lage (Corona, Krankheitsausfälle) ohne Ausnahme überaus emphatisch, kompetent, sehr aufmerksam und motiviert im Gegensatz zu der in anderen Krankenhäusern, in denen ich überwiegend nur Hektik und ein häufig barsches Verhalten erlebt habe. Ein großes Lob dafür!
Obwohl ich Kassenpatientin bin, wurde ich vom Chefarzt selbst operiert - ein Hinweis darauf, dass diese Klinik den Menschen und Patienten in den Mittelpunkt stellt und nicht nur profitorientiert agiert.
Leider gab es kein Gespräch mit dem Operateur, Herrn Prof. Schwentner, bei dem und dessen Team ich mich gerne persönlich herzlich bedankt hätte, was ich auf diesem Wege nachhole. Die Operation war komplikationslos, wie mir die Stationsärzte mitteilten, und ich konnte nach 4 Tagen bereits entlassen werden. Nach einer Woche geht es mir bereits den Umständen entsprechend wieder gut bis auf sehr geringe Schmerzen an den OP-Schnitten, was jedoch normal sein dürfte. Erfreulich darüber hinaus: Der histologische Befund ist gutartig. ?Ich kann die Urologische Abteilung des Diakonieklinikums mit bestem Gewissen und Nachdruck weiterempfehlen. ?

OP Leistenhernie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte
Kontra:
Qualität der Speisen eher unterdurchschnittlich
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen einer Leistenhernie operiert. Die Abläufe waren - von der Erstuntersuchung über den Eingriff bis zur Entlassung - professionell, stats freundlich und ich fühlte mich gut aufgehoben.

Kompetent

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr sauberte zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch als Kassenpatient wurde ich freundlich und kompetent behandelt.

Hervorragendes Krankenhaus mit engagierten Ärzten und modernster Technik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein sehr einfühlsames Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten an der Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anfang März wurde ich im Diakonie Klinikum an der Schilddrüse operiert. Von der ersten Vorstellung bis zur Entlassung nach der OP lief alles kompetent, gut organisiert und sehr menschlich ab. Am vorstationären Aufnahmetag sollte man ca. 3 Stunden Zeit einplanen. Die Ärzte klären sehr gut auf und gehen auf individuelle Fragen und Wünsche ein. Man fühlt sich direkt sicher und gut aufgehoben.
Am OP Tag ging alles sehr schnell. Ein großes Lob an das gesamte OP Team, welches mich auch nach der OP sehr fürsorglich im Aufwachraum betreut hat und an Dr. Smaxwil, den operierenden Arzt, der hervorragende Arbeit geleistet hat. Die Heilung verlief problemlos und bei der schon jetzt kaum sichtbaren Narbe sieht man, dass ein Könner am Werk war.
Die Endokrinologie im Diakonie Klinikum ist auf jeden Fall zu empfehlen. Hier arbeiten hoch motivierte und kompetente Ärzte die mit modernster Technik ausgestattet sind.
Herzlichen Dank für alles.

Gut organisiert und bestens operiert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Privatzimmer war nicht verfügbar)
Pro:
Komplikationslose Operation mit sehr gutem OP Ergebnis, Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Leistenbruchoperation durch Frau Dr. Kraft ist bestens verlaufen. Ich hatte bereits nach wenigen Tagen fast keine Beschwerden mehr. Einen Monat nach OP bin ich wieder voll belastbar. Der Ablauf sowohl der Vorbereitung, am Operationstag und auch die Nachbehandlung waren gut organisiert und wirkten sehr eingespielt. Auch die Narkose verlief reibungslos und führte zu keinerlei Beschwerden. Alle Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit.

Operation mit Da Vinci sehr erfolgreich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (OP sehr zufrieden. Wenige medizinische Verhaltenshinweise nach der OP.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Verschiebungen bei Behandlungen, teilweise durch Notfälle bedingt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hygiene-Mängel. Technische Probleme wurden erst nach der 4. Aufforderung beseitigt. WLAN zahlungspflichtig.)
Pro:
Vorab-Beratung, Operation, freundliches Klinikpersonal
Kontra:
Hygiene, technischer Zustand des Krankenzimmers
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Beratung vor der Operation war sehr gut.
Die Operation wurde mit dem System Da Vinci sehr professionell durchgeführt. Dadurch war nur ein kurzer Klinik-Aufenthalt von 4 Nächten notwendig.
Die Nachversorgung während des Aufenthaltes war gut.

Diakonie-Klinikum-Stuttgart sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegekräfte motiviert, Ärzte kompetent und gut vorbereitet
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik ist sehr zu empfehlen: ich war mit einer Hüft-OP Anfang März 2022 dort und habe die Vorbesprechung, die Aufnahme in der Klinik als auch den Aufenthalt von 4 Tagen als sehr angenehm empfunden. Das Pflegepersonal war sehr engagiert und hilfsbereit, die Ärzte einfühlsam und kompetent.

Gelenkersatz besser heute als morgen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum angenehme Atmosphäre
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Hüftgelenk sehr schmerzhaft durch Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Paulinenhilfe.
Durch vorgezogene , sehr intensive und ruhige Aufnahmeformalitäten kein Stress am OP-Tag.
Man geht ärztlicherseits auf alle Fragen des Patienten ausreichend ein.
Auch in fortgeschrittenem Alter keine Angst-
gefühle.

Reha wird von Klinik organisiert, in Corona-
zeiten nicht leicht.

Zulagen Wartezeiten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlt sich von den Ärzten gut verstanden
Kontra:
Viel zulange Wartezeiten vorallem am op Tag Ankunft erwünscht um 6:30 egal von wo sie anreisen,
Krankheitsbild:
Sprunggelenk operiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unendliche Wartezeit
Jedoch kompilierte Ärzte
Personal sehr freundlich (mit kleinen Ausnahmen)

Urologie Diak Stuttgart

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation hat mich beeindruckt
Kontra:
dazu fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Prostata-Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Organisatorisch super durchdacht, schnelle getaktete Voruntersuchungen, schnelle OP-Termin-Vergabe

Prostata-OP hochmodern roboter-basierend, nur 5 kleine Löcher in der Bauchdecke

Ärzte und Pflegepersonal trotz Corona-Belastung extrem freundlich und hilfsbereit

Reha wird direkt aus dem DIAK organisiert, als ich nach fünf Tagen wieder Zuhause war lag die Reha-Zusage der ausgewählten Einrichtung bereits im Briefkasten

Ich kann diese Klinik (bezüglich Urologie) nur wärmstens empfehlen. Obige Einschränkung stellt keine Abwertung der anderen Abteilungen dar, ich kenne eben nur die Urologie.

Sturz von der Leiter und seinen Folgen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Emphatie
Kontra:
Krankheitsbild:
Luxation des linken Ellenbogens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren sehr kompetent und freundlich. Es herrschte unter diesen ein kollegialer Umgang. Die christliche Nächstenliebe wird gelebt.

Endokrinologie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen Op.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Febr. 2022 von Herrn Dr Nadaff operiert. Die Betreuung vom ganzen Team vor allem von Herrn Dr. Nadaff war hervorragend. Gleich nach der Op wurde meine Familie sogar von ihm persönlich informiert. Selbst nach dem Krankenhausaufenthalt wurden noch Fragen meinerseits telefonisch von ihm beantwortet. Ich bin froh mich für diese Klinik entschieden zu haben ( wohne über 200 km weit entfernt) und kann sie bestens weiter empfehlen.

Besser kann eine Klink nicht sein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte mit einem super Team
Kontra:
Essen ( Gurke liegt auf dem Schinken)
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall / Stenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 4. 3. 20222 wurde ich an der Wirbelsäule
von Dr.Vazifehdan operiert.
Ich hatte vorher fürterliche Schmerzen,und ein
normaler Tegesablauf war nicht mehr möglich.
Jetzt 4 Wochen später sind die Schmerzen wie weggeblasen.
Ich kann die Klinik jedem empfehlen, ich gehe
nirgendwo anders hin. Obwohl ich einen weiten
Anfahrtesweg habe.

Tolle Endokrinologie - sehr kompetente Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorsorge, Nachsorge, routiniert und schnell bei der Operation, absolute Experten auf Ihrem Gebiet
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde mit 34 Jahren ein Schilddrüsenkarzinom festgestellt. Ich wurde von meinem Endokrinologen daraufhin "an die absoluten Experten in diesem Fachgebiet" verwiesen: das Endokrine Zentrum am Diakonie Klinikum!
Dies kann ich nur bestätigen, die Abteilung trägt zurecht die Bezeichnung "Referenzzentrum".

Ich lege jedem, der sich an der Schilddrüse operieren lassen muss nahe, zu diesen Chirurgen zu fahren. Die Ärzte sind auf dem neusten Stand der Wissenschaft und routiniert, da sie täglich etliche solcher OPS durchführen. Sie nehmen sich Zeit, sowohl in der Aufklärung, als auch in der Nachsorge. Dies möchte ich besonders positiv hervorheben. Ich hatte einige Fragen und Problematiken und wurde damit nicht allein gelassen.

Eine tolle Klinik mit sehr kompetenten, engagierten Ärzten.
Vielen Dank!

Knie OP beide Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Oktober 2021 bekam ich in beide Knie eine Teilprothese, innen ( Schlitten) eingesetzt.
Ich bin total begeistert. Kann heute, nach 6 Monaten
wieder alles machen ohne Schmerzen.
Kann nur die Orthopädie Paulinenhilfe wärmstens weiterempfehlen!!
Ärzte, Schwestern, Essen, Zimmer, alles super.

Bei Frau Dr. Busch merkt man ,dass Sie über die Nebenschilddrüse sehr gut Bescheid weiß.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In der Klinik scheinen alle sehr kompetent zu sein. Kam mir wie ein Privatpatient vor.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man wird sehr ausführlich beraten und informiert.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin sehr glücklich auf dieser Abteilung gelandet zu sein.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es läuft alles wie am Schnürchen. Ein Alauf nach dem anderen-sehr gute Organisation.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Habe mich von der ersten Sekunde an gut betreut und informiert gefühlt. Habe leider wie beim ersten Mal lange gebraucht bis meine Diagnose gestellt wurde.Frau Dr. Busch (Oberärztin) hat sofort mein Problem erkannt.
Kontra:
Kann nichts negatives bewerten
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur positiv zu der Klinik äußern. Es passt alles.Am meisten muss ich aber die Fachkompetenz der Oberärztin Frau Dr. Busch hervorheben. Frau Dr. Busch war mir von Anfang an sehr sympatisch und ich habe mich gut bei aufgehoben gefühlt. Ich habe leider eine Jahre lange Odissee an Untersuchungen und Arztbesuchen hinter mich gebracht, bevor ich bei der richtigen Ärztin gelandet bin.Entweder kennen sich die Ärzte nicht mit der Nebenschilddrüse aus oder sie hören einem nicht richtig zu.Auch das Ultraschallbild können viele wohl nicht lesen.Ich danke auch hiermit Dr. Männle (früher auch im Diakonissenkrankenhaus beschäftigt)aus Vaihingen, der mich mit einem kleinen Befund ins Diakoniekrankenhaus geschickt hat.Da ich vor 27 Jahren die gleichen Symptome und Krankheit hatte, sollte man annehmen dass es nicht so schwierig ist herauszubekommen was man hat.Ich habe bei jedem Arzt auf die Nebenschilddrüse hingewiesen. Mir wurde immer betont hingewiesen, dass ich nichts an der Schilddrüse habe. Dieses war mir auch klar, denn ich hatte ja mit der Nebenschilddrüse zu tun.Dies sind 2 verschiedene Organe.Frau Dr. Busch hat mir genau zugehört und an der richtigen Stelle gesucht und gefunden.Ich bin ihr ewig dankbar, da es mir schon nach 1 Tag nach der Operation besser geht. Es stellt sich wieder heraus dass man an die richtigen Ärzte geraten muss.
Egal ob es um das Personal geht,oder um fachliche Kompetenz. Das Personal ist äußerst nett und nimmt sich für alle Belange und Bedürfnisse des Patienten Zeit.(trotz Coronazeit).Das Küchenpersonal berücksichtigt die Wünsche des Patienten. Ich hatte ein sehr schönes, sonniges 2-Bett-Zimmer, obwohl ich Kassenpatientin war.

Alles Bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehme Atmosphäre hohe Kompetenz
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Kniegelenkarthose
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Schlittenprothese bekommen, ich kann nun rückwirkend dazu sagen das hier bestens Versorgt wurde, von der OP bis zur Entlassung.
Anschließend 3 Wochen Reha und da habe ich schon gemerkt, das es bei mir besonders gut gelaufen ist.
Nach Abschluss der Reha war ich noch eine Woche zu Hause und dann konnte ich schon wieder zur Arbeit gehen.
Es ist alles Bestens, Danke!

Glück im Unglück

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberarmfraktur; operative Versorgung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundlicher, mitmenschlicher Umgangsstil und -ton, alles transparent erklärt
Pflege und Unterstützung sehr gut

Hohe Kompetenz von Prof. Dr. med. Gühring und seinem Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s. Erfahrungsbericht
Kontra:
.
Krankheitsbild:
Schulter rechts: Läsion, Bursitis mit Tendinitis calcarea
Erfahrungsbericht:

März 2022

Der Ablauf (Vorbereitung, OP, Begleitung) waren sehr professionell und sehr gut organisiert, da alles sehr schnell ging.
Das Anästhesie-Team war sehr rücksichtvoll. Ich bin entspannt eingeschlafen.

Ich bin mit der Leistung von Herrn Prof. Dr. med. Gühring sehr zufrieden gewesen. Ich hatte sofort Vertrauen, da er kompetent ist. und Mit Recht, da mein Schulter 2 Wochen nach der OP sehr beweglich ist und es mir gut geht.

Ich wurde von dem Team auf Station P41 und den ehrenamtlichen Mitarbeitern sehr gut und lieb betreut.

Ein durchwegs menschlicher Umgang, wie man es sich als Patient wünscht.

Beste Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Sekunde an gut aufgehoben gefühlt.
Alle Pfleger*innen und Ärzte*innen waren super freundlich und haben alles gemacht damit es mir gut geht.
Einfach TOPP.
Diese Klinik glänzt mit Fachkompetenz und perfekter Rundumbetreuung.
Besser geht es nicht

Professionals

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalism and Kindness (Doctors and Nurses)
Kontra:
The thousand of hours of waiting (processes) for the preoperative check (it was nightmare)
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

I totally recommend this Klinik. For my doctor Mr Naddaf and all of the nurses in the P22, I can say only the best. Their professionalism, their kindness, all these had as a result for me to feel that I am in a safe environment and in the 'correct hands'. Very important feelings for any patient

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ersatz der von Coxarthrose betroffenen rechten Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von meinem Hausorthopäden, der eine Coxarthrose rechts bei mir diagnostiziert hatte, an die Orthopäden der Diakonie Stuttgart (Paulinenhilfe)überwiesen, bekam dort prompt einen Termin für eine Voruntersuchung und daraufhin ebenso prompt einen Termin für die fällige Operation.

Diese Operation lief reibungslos ab und der stationäre Aufenthalt war rundherum effizient
und erfreulich. Die administrativen Vorgänge im Vorfeld der Operation blieben trotz der Komplikationen durch die Pandemie erträglich.
Die Behandlng durch das Personal war durchweg freundlich.

Top Ärzte, Top Personal, Top Klink

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Erfahrungsbericht:

Top Ärzte, Top Personal, Top Klink

Komplizierte OP mit extrem gutem Heilungsverlauf

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Erst direkt vor der OP gesagt bekommen, dass evtl. Eigenknocgen aus der Hüfte gebraucht wird... Das geht besser!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Extrem tolles Personal
Kontra:
Personengestützte medizinische Dienstleistungen (z. B. Physio, Röntgen) am Wochenende sind nicht vorhanden.
Krankheitsbild:
Humeruskopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Relativ geringe Bettenzahl bei exzellenter fachlicher und technischer Ausstattung. Stationen mit gutem Personalschlüssel.
Exzellente Küche!
Umfangreiche Komfortleistungen, die von Personal erbracht werden, das unabhängig vom Pflegepersonal ist. Konsequente Trennung der Arbeitsbereiche einfach sichtbar über unterschiedlich gestaltete Arbeitsbekleidung. Gleiche Aufgabe=gleiche Farbe, andere Aufgabe=andere Farbe.
Obwohl zentrumsnah gelegen, sehr ruhiges Haus, keine Staustrecke, die direkt daran vorbei führt.

Radikale Entfernung der Prostata wegen Krebs

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens gelaufen
Kontra:
Absolut nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im März 2022 im Diakonie Klinikum Stuttgart stationär aufgenommen und wegen bösartigem Prostatakarzinom mit dem DaVinci Roboterassistiert, operiert.Ich kann nur sagen Ablauf,Organisation, Kompetenz und Freundlichkeit sind in dieser Klinik bestens aufgehoben. Trotz erschwerter Bedingungen wegen Corona, wird man hier sehr gut betreut. Sogar Zeitlich begrenzte Besuche von Angehörigen sind möglich. Sämtliche Mitarbeiter waren stets freundlich, gut organisiert und kompetent.Das Krankenhaus ist Top. Sehr gepfelgt, sauber, freundliche helle Zimmer und große Badezimmer.
Mein besonderer Dank gilt Prof. Dr. Schwentner und seinem gesamtem Team. Ich wurde als Kassenpatient vom Chefarzt persönlich operiert.Das zeigt die Qualität dieses Krankenhauses. Hier wird man als Patient wahrgenommen und bestens betreut. Die Operation war ein voller Erfolg. Alle postoperativen Tests habe ich bestanden, und wurde bereits 4 Tage nach der Operation Beschwerdefrei entlassen. Gelegentliche leichte Schmerzen im Unterleib sind nach so einer OP normal.Absolut keine Kontinezprobleme. Die Erektile Disfunktion die sich nach so einer OP einstellt ist normal. Ich hoffe das sich das mit Hilfe der Reha die ich noch antreten werde, bessert.
Ich kann dieses Krankenhaus mit bestem Gewissen weiter Empfehlen. Ich würde mich jederzeit in die Obhut von Prof.Dr. Schwentner und seinem Team geben. Er ist ein hervorragender Mediziner.
Vielen Dank nochmal für alles.

hervorragende operative Hüftglenksimplantation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hohe ärztliche und pflegerische Erfahrung
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Präoperative Vorbereitung sehr freundlich und zielgerichtet. Vereinbarung eines OP termins zeitnah. Sehr kompetente und fachlich außerordentlich gute operative Therapie einer Hüftprothesenimplantation. Postoperative Betreuung sowohl von Ärzten, Schwestern und Physiotherapeuten hervorragend und freundlich.

Fachliche Kompetenz und Freundlichkeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Prof. Dr. Gühring und das gesamte Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultereckgelenkssprengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganze Management der Klinik ist von Anfang bis Ende gut organisiert. Alle Mitarbeiter/innen und die Therapeuten waren sehr freundlich, hilfsbereit und für die Patienten da.

Prof. Dr. Gühring nimmt sich viel Zeit für den Patienten, sowohl vor der OP bei der Aufklärung, als auch bei der Nachbehandlung. Nach der OP waren alle beteiligten Ärzte sehr um das Wohlergehen bemüht.

Auch dem Anästhesie-Team gilt ein großes Lob. Die Betreuung war spitze. Probleme bei vorherigen OP's wurden ernst genommen, Alternativen angeboten und umgesetzt.

Die Neuorganisation der Patientenaufnahme an einem zentralen Ort ist super organisiert und für den Patienten sehr angenehm.

Das Essen ist lecker, das Angebot groß und umfangreich.

Vielen Dank!

Sehr gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar wurde mir eine Nebenschilddrüse entfernt.
Es war meine erste OP, deshalb war ich sehr aufgeregt und auch ängstlich.
Alle vom Pflegepersonal und die Ärzte waren sehr freundlich und ich fühlte mich total gut versorgt und aufgehoben. Auch in der Vorbereitung und im Aufwachraum
wurde ich so nett behandelt dass ich nur positiv an den Krankenhausaufenthalt zurückdenke

Aufenthalt, OP linker Schilddrüsenlappen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hr. Dr. N. ist fachlich und menschlich sehr kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die komplette Betreuung der Ärzte war sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Qualifikation, Betreuung sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma Multinodosa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient in der Endokrinologie des Diakonie Klinikums. Ich fühlte mich dort vom Erstgespräch mit Hr. Dr. N. bis zur Entlassung sehr gut aufgehoben,
auf meine Fragen ist man sehr gut eingegangen und agierte sehr menschlich.
Auf offene Fragen, welche ich per E-Mail noch stellte, rief mich Hr. Dr. N. persönlich, binnen eines Tages zurück.
Die OP verlief sehr gut und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
Während meines Aufenthaltes im Klinikum fühlte ich mich durch die Pflegerinnen und Pfleger sehr gut aufgehoben.
Es gab sogar eine Patientenbetreuung, sowie Personal der Bibliothek, die nach Wünschen der Patienten fragten.
Die Betreuung durch die verschiedenen Ärzte war hervorragend, sogar meine Angehörigen wurden nach der OP persönlich von Hr. Dr. N. angerufen.

Bewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich Ärzte
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Osteoporose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Krankenhaus Patient wird sehr zuvorkommend angenommen und richtig gut behandelt Krankenhaus empfehlen wir unbedingt weiter

Endokrinologie zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation, die Vorstationäre Aufnahme dauert zwar gut 5Stunden , lohnt sich aber wirklich damit man direkt am OP Tag nur noch hin muss ...Ich war da sehr beruhigt. Alle waren sehr nett und hilfsbereit,vom Hausmeister bis zum Chefarzt. Gute Versorgung durch die Pflegekräfte , gutes Essen, 2x täglich war der Arzt da. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und aufgeklärt. Ich würde jederzeit wieder in die Klinik gehen und kann Sie nur weiterempfehlen.

Kompetent und Hilfsbereit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patienten stehen im Mittelpunkt
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Schilddrüse Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen ein Schilddrüsenkarzinom im Diakonie Klinikum überwiesen.
Meine Sprechstunde und O.P wurde von Dr Naddaf durchgeführt.
Dr Naddaf ist sehr freundlich, hilfsbereit und sehr kompetent.
Ich bin mit der kompletten Behandlung sehr zufrieden und kann die Klinik bedenkenlos 100% weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
T. Mann

Danke an alle Ärzte und Pfleger!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich immer sehr gut betreut.
Kontra:
Das histologische Ergebnis ließ lange auf sich warten. Es war über 2 Wochen.
Krankheitsbild:
Entfernung der rechten Schilddrüse mit einem großen Knoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde zum ersten Mal operiert.
Das Vorgespräch mit dem Arzt Herr Naddaf war sehr überzeugend.
Die Operation verlief komplikationslos.
Ich danke Herr Naddaf mit seinem super Team!!

Mit neuer Hüfte bestens versorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Operation und Nachsorge
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
HüftTEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik erwies sich als kompetent,hoch erfahren, gut organisiert und zugewandt: Vom Chefarzt bis zum Pflege- und Servicepersonal stimmte alles. Meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt.

Hervorragende ärztliche Versorgung, hervorragende Patientenversorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die OP war am 22.2.22, die Entlassung am 25.2.22 morgens. Ich hatte nie Schmerzen und habe auch jetzt keine. Ich bin zuhause und gehe dann 3 x pro Woche zum nächstgelegenen Physiotherapeuten zur Krankengymnastik.

Für mich war die OP von Prof. Aldinger fast wie ein „Klacks“. Ich hätte nie gedacht, dass ich so schnell wieder fit bin. Am 4. Tag nach der OP ziehe ich mir zuhause ganz normal, ohne Hilfsmittel, wieder Socken und Schuhe an, alles ohne Schmerzen. Es geht alles ganz problemlos, nur eben noch beim Gehen mit den beiden Krücken als „Beiwerk“, um die Heilungsphase nicht zu behindern.

Prof. Aldinger kann´s halt einfach!

Wenn ich vorher gewusst hätte, dass ich so schnell wieder fit bin, hätte ich die paar Tage mit der OP bestimmt vorher mal schnell dazwischen geschoben.

Auch ein großer Dank an die Narkoseabteilung und Chefarzt Prof. Meierhenrich für die sehr nette, zuvorkommende Art der Behandlung.

Das ganze Management der Klinik ist von Anfang bis Ende hervorragend durchorganisiert. Alle Mitarbeiter/innen und die Therapeuten waren jederzeit äußerst freundlich und hilfsbereit und für die Patienten da. Das Essen war sehr gut, man kann morgens schon mit einem super Vital Frühstück beginnen.

Kurz gesagt: Es bleiben keine Wünsche offen! Und das auch jetzt zu Corona Zeiten!!!

Ich hatte im September 2017 eine OP mit 2 Oxfordschlitten von Herrn Dr. Herre. Es war damals schon alles hervorragend, sodass jetzt mit der Hüfte auch nur die Diakonie Klinik in Frage kam.

Ganz herzlichen Dank an Prof. Aldinger und Dr. Herre!
Ganz herzlichen Dank an das gesamte Team der Station 52!
Eine wirklich ganz hervorragende Klinik!

Nette Ärzte, gutes Personal, tolles Klima

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Top
Kontra:
Laaaange Wege
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin eine unerfahren Patientin, war zum ersten Mal überhaupt in einer Klinik und hatte auch zum ersten Mal eine OP.
Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben, alles wird einem gut verständlich erklärt und man kann auch jeder Zeit fragen.
Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Danke für das nehmen meiner Angst und die gute Arbeit mit tollen Klima.

Kleines Manko : die Wege zum OP oder zum HNO sind etwas lang

Erfolgreiche Schilddrüsen-OP mit heißem Knoten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisatorische Abläufe trotz Corona +Freundlichkeit+Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten an der Schilddrüse rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorgespräche mit Herrn Dr.Ali Naddaf waren sehr positiv und zielgerichtet.
Als sehr kompetent und einfühlend habe ich die fachliche Betreung durch den Operateur Herrn Dr. Naddaf aufgenommen.
Ein Dank an die medizinischen und sonstigen Mitarbeiter.die trotz Corona einen sehr hohen Einsatz bei der Patientenbetreuung realisiert haben.
Auf Grund meines akt. Krankheitsverlaufs kann ich das Diakonie-Klinikum Stuttgart als TOP-Empfehlung geben.

Besser geht es kaum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden beantwortet.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Jederzeit menschliche und freundliche Zuwendung zu den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten bis zu letzten Minute in dieser Klinik gut betreut, beraten und behandelt gefühlt.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit freundlich begegnet.

Die Behandlung verlief völlig komplikationslos. Die Organisation funktionierte perfekt. Durch mehrfache Fragen vor der OP war ich sicher, daß Irrtümer in Bezug auf die zu behandelnde Hüfte ausgeschlossen werden.

Auch nach der OP waren alle Maßnahmen gut abgestimmt.

Ich konnte die Klinik schmerzfrei und wie geplant verlassen.

Eine solch große Auswahl an Speisen habe ich noch in keiner Klinik erlebt. Das Essen war von sehr guter Qualität.

Knie OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sie Erfahrungsbericht
Kontra:
nichts zu mäckern!
Krankheitsbild:
Knie-Teilersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Abteilung P52 untergebracht.
Um es gleich aufzuführen: ich habe den "Besuch" als perfekt empfunden.
Perfekt von der medizinische Betreuung bis zur Unterbringung und der Betreuung.

Auffallend war die Freundlichekeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter.
Ein herzliches DANKESCHÖN hierfür. In Corona-Zeiten sicherlich nicht selbstverständlich.

Perfekte OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Kompetenz von Dr. Herre und seinem Team ist einfach super! Man fühlt sich absolut gut aufgehoben.
Kontra:
Nichts zu kritisieren!
Krankheitsbild:
Knie OP (Oxford-Schlitten)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Eintreffen bis zur Entlassung:
- nur freundliches, hilfsbereites Personal

Wenn man den Film im Internet ansieht, denkt man: PR?

Doch alles in diesem Film entspricht den Tatsachen.

Noch am Tag nach der OP kommt der Physiotherapeut.
Bewegung ist alles!

Am Tag darauf geht es mit den Stützen den Gang entlang und die Treppen rauf und runter.

Dann die Übungen im Zimmer.

So geht der Tag wie im Flug vorbei.

Optimale Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (am WE wäre es schön wenn Abends nach der OP noch eine Visite wäre)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
komplette Versorgung
Kontra:
Lange Wartezeit auf Visite
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre, prima Abwicklung der gesamten ärztlichen Angelegenheiten

Gott sei Dank habe ich den Schritt gemacht ! ! !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war Top von Anfang Erklärung bis Ende OP
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
2xSchlittn-Prothese am Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut vertrauenswürdig, gute Erklärung zur OP,man hat das Gefühl richtig aufgehoben und informiert zu werden, OP klasse verlaufen,konnte nach OP in 2 Tagen schmerzfrei gehen und ich hatte 2xSchitten Prothese bekommen,
Echt super toll, Danke Dr.Herre.
Bitte nicht zu lange warten wenn ihr schmerzen habt, lasst euch gleich operieren, bevor noch andere Schmerzen durch Fehlhaltung entstehen.

Mit Sicherheit zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Op-Team
Kontra:
Das Essen
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüse op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik fühlt man sich medizinisch sehr gut aufgehoben. Die Ärtzin, die das Vorbereitungsgespräch mit mir gemacht hat war sehr kompetent und nahm sich viel Zeit, um alle meine Fragen zu beantworten. Sie war einfach klasse. Operiert wurde ich dann von dr. Naddaf, der ein super Chirurg ist. Die Op ist komplikationslos verlaufen. Ich empfehle sehr gerne dr. Naddaf weiter und danke ihm ganz herzlich.

Gute und empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Halbseitige Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Vorgespräche und -untersuchungen sowie der Ablauf vor der OP waren soweit gut organisiert. Das Zimmer konnte kurz vor der OP noch bezogen werden. Die Betreuung und Pflege vor und nach der OP war ebenfalls gut. Engmaschige Überprüfung der Vitalwerte nach der OP. Die Mahlzeiten konnten vorher ausgewählt werden, waren geschmacklich gut und wirklich reichlich.
Das Entlassungsprocedere hat für meinen Geschmack zu lange gedauert. Das lag aber wohl daran, dass die Entlassung an einem Sonntag stattgefunden hat und am WE nich so viele Ärzte da sind.
Alle beteiligten Personen (Ärzte, Anästhesisten, Pflegepersonal) waren sehr sehr nett, freundlich und professionell.

Zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von Dr Naddaf an der Schilddrüse operiert. Nach einer Woche war ich mir unsicher und habe per Mail bei Dr Naddaf nachgefragt und wurde am nächsten Tag schon sehr früh angerufen. Er hat sehr aufmerksam zugehört und mich beruhigt. Das ist nicht selbstverständlich für ein großes Klinikum. Sehr guter Service!
Aber auch das Stations-und OP personal ist unglaublich freundlich!!!

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer ein Ansprechpartner vorhanden
Kontra:
Zimmer konnte vor der Op nicht bezogen werden
Krankheitsbild:
Ellenbogen Schleimbeutelentfernung/ Bruch Elle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist super organisiert, alle ,von den Ärzten bis zum Pflegepersonel immer ansprechbar, kompetent und freundlich.
Das einzigste Manko ist am OP Tag der Bezug des Bettes im Zimmer.
Das kann manchmal erst nach der OP passieren.
Liegt an dem fliegnden Wechsel der Patienten.
Das macht dem Patienten Stress.
Da wäre es schön, wenn vom Ablauf her, eine Veränderung möglich wäre.

Gute Endoprothetikklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung und fachliche Expertise
Kontra:
Ärztliche Betreuung am Wochenende
Krankheitsbild:
Gonarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr gut. Ärztliche Betreuung am Wochenende Sollte dringend verbessert werden. Aber Gesamteindruck wirklich sehr gut.

bestes ärztliches Können

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt-Patienten-Kommunikation sehr gut
Kontra:
lange Wartezeiten in Ambulanz und Verwaltung
Krankheitsbild:
Knie - op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man wird über geplante Op sehr gut informiert durch Arztgespräch, schriftlich, durch Film und App. Freundliche, menschliche Zuwendung. Verwaltungs- und Aufnahmeprozedur könnte noch etwas zeitlich gestrafft werden.

Erfolgreich und gut versorgt und aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Extra Service im Komfortbereich
Kontra:
viele verschiedene Betreuende/Pflegende
Krankheitsbild:
Schlittenprothese (Teilgelenk-Ersatz im Knie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Große Fabrik, aber daher viel Erfahrung und Professionalität, kompetente Ärzte und Mitarbeiterinnen, sehr freundliches Pflegepersonal, gut organisiert - verstehen ihr "Handwerk", nach OP schnelle Mobilisierung, daher nach 3 Tagen Entlassung bei "normalem" Behandlungsverlauf. Die Lounge im Bereich sehr angenehm.

Erfolgsstory einer OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität, Organisation und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Probleme beim Gehen und Stehen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte zunehmende Beschwerden: Schmerzen im rechten Bein, in beiden Waden und im Bereich der Lendenwirbel, begleitet durch Gleichgewichtsstörungen. Der Orthopäde sagte mir sofort, meine rechte Hüfte sei „kaputt“, sie müsste operiert werden. Ich aber bin kein Freund der schnellen OP, ich brauchte mehr ärztlichen Rat. Zunächst eine MRT-Untersuchung der LWS, dann Besuche beim  Rheumatologen und Osteophaten und zuletzt Krankengymnastik. Alles half nichts. Jetzt blieb nur noch, ein Zweitmeinung zur „kaputten“ Hüfte einzuholen. Gottseidank führten mich meine Internet-Recherchen zur Orthopädischen Klinik Stuttgart in der Rosenbergstraße und zum Chef des Fachbereichs ORTHOPÄDIE. Was ich dort erfuhr, hatte „Hand und Fuß“ und überzeugte mich.  Sofort machte ich einen OP-Termin. Am Morgen des 07.02.2022 wurde meine rechte Hüfte erneuert. Noch am Abend des OP-Tages konnte ich selbständig die Toilette besuchen. Es folgten Laufübungen auf dem Flur und Treppensteigen mit zwei Gehstützen. Am Morgen des 3. Tages nach der OP wurde ich aus dem Khs entlassen und (auf meinen Wunsch) sofort mit dem Taxi nach Bad Krozingen (Rheintalklinik) in die Reha gebracht.
Mein Fazit:
Die Klinik und insbesondere das OP-Team ist nur zu empfehlen. Organisation und klinische Betreuung sind vorbildlich. Das Reha-Personal ist über die Fortschritte meiner Genesung voll des Lobes.

Übrigens, ich hatte eine Zusatzversicherung für freie Arztwahl und Zweibettzimmer.

Beidseitig neues Hüftgelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und Versorgung währen der ganzen Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Paulinenhilfe ist für mich eine hervorragende Klinik! Ich wurde über alles vorweg informiert. Keine Fragen blieben offen. Betreuung vor, währen und nach der OP bestens!
Ich würde sofort den gleichen Weg einschlagen-

Überragend

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht zu toppen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Coxarthrose links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Klinik, von den Chefärzten bis zur Putzfrau sehr freundlich und zuvorkommend. Es bleiben keine Wünsche unerfüllt.
Professor Aldinger sowohl fachlich, als auch menschlich eine überragende Persönlichkeit, ich hatte von Anfang an volles
Vertrauen, was sich voll bestätigt hat. Das mit einer TEP versorgte linke Hüftgelenk war schon wenige Stunden postoperativ nahezu schmerzfrei voll beweglich. Die Nachbehandlung (Physio, Labor, Stationsbetreuung, Essen,
Fernsehen etc.) war ausgezeichnet. Ich konnte am 3. Tag nach Op entlassen werden und bin (verbotenerweise) mit meinem (Schalt-) PKW nach Hause gefahren. Ich kann nur Gott danken, dass ich es mit meiner Hüfte so gut getroffen habe. Ich weiß, wovon ich rede, weil ich als Allgemeinarzt
mit nunmehr 35-jähriger Erfahrung schon so einiges erlebt habe.
Mir bleibt nur übrig, mich bei allen Klinikmitarbeiter(inne)n
von Herzen zu bedanken und wünsche für die Zukunft allen
das Allerbeste! Dr. Karl Uhl

An fachlicher Kompetenz und Freundlichkeit nicht zu überbieten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07.02.2022
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Erfahrungsbericht:

Vom Vorgespräch bis zur Herzkathederablation am 07.02.2022 fühlte ich mich sehr gut aufgehoben bei Dr. Ickrath und seinem Team.
Der Eingriff selbst war komplikationslos, alles lief ruhig und professionell ab.
Auch die drei Tage auf der Station P32 wurde ich vom Pflegepersonal sehr gut und freundlich betreut.
Mir geht es gut und ich bin rundum zufrieden.
Jederzeit würde ich das Diakonie Klinikum Kardiologie und Dr. Ickrath wärmstens weiterempfehlen.

Empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte
Kontra:
Lange Wartezeiten
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum eine sehr gute Behandlung und Versorgung

Dringende OP, sehr gut verlaufen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Beratung und Versorgung und Pflege
Kontra:
Schwierigkeiten bei der OP Vorbereitung
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde kurz vor Weihnachten an der Wirbelsäule operiert, wurde rundum gut versorgt, alle waren sehr nett.

Hüfte mit großem Schmerz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Beratung sehr gute Umsetzung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut Beratung
Zeitnaher Termin Vorbereitung und umsetzen zur OP
Montag OP. Donnerstag Entlassung
Top gelaufen

Empfhelenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Protese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation, kurze Wartezeiten, exzellentes Ärzteteam, gute Betreuung und Versorgung durch das Pflegepersonal,gutes Speiseangebot mit reichlich Auswahl, Entlassung zügig abgewickelt.
Trotz OP alles in allem ein angenehmer Aufenthalt, mit einem geistlichen Hauch der Erbauung.
Würde im Falle einer erneuten Erkrankung mich wieder im DIAK vorstellen.
Absolut empfehlenswert!!!

Sehr entspannter Krankenhausaufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von Arzt über Pflege bis Servicepersonal alle sehr sehr freundlich
Kontra:
Bei Entlassung musste man sich beeilen, das Zimmer zu verlassen
Krankheitsbild:
Teilentfernung Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP und Betreuung danach war sehr gut.
Zimmer und Station schön und komfortabel.
Essen ist wirklich lecker.
Das Personal (von Arzt über Pflege bis Service) immer freundlich und aufmerksam.

Schilddrüsen-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen, Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Basedow/ Schilddrüsenüberfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde Ende Januar die gesamte Schilddrüse hier entfernt und alles verlief sehr gut.
Sowohl das OP-Team als auch alle Beteiligten an der Vor- und Nachsorge waren einfach super! Danke dafür! Selten sowas erlebt, dass es nicht ein unfreundliches Gesicht gab. Ich hab mich fachlich und menschlich hervorragend behandelt gefühlt. Dementsprechend kann ich diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen, vor allem die Endokrinologie/Chirurgie.

Top-Operation Oxford-Schlitte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top-Leistung aller Beteiligten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nach schwierigem Entscheidungsprozeß)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann mir keine bessere Behandlung vorstellen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Logistik für die Behandlungen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gute Qualität in der Komfortstation)
Pro:
Ausgezeichnete Leistung im Bereich Operation und OP-Nachversorgung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Mediale Kniegelenksendoprothese links (Oxford-Schlitten)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Wichtigste aus meiner Sicht ist, dass die Operation entsprechend sehr gut verläuft. Und das war bei mir der Fall.

Das Team um Prof. Aldinger hat hier eine Top-Leistung abgegeben. Das ging los mit der OP-Vorbereitung sowohl in der Verwaltung als auch im OP-Vorraum. Hier wurde einem die "Angst" vor der OP genommen.

Die OP an sich ist sehr gut verlaufen, nach einer Woche konnte ich ohne Gehstützen laufen, habe diese aber noch bei Bedarf verwendet.

Die Betreuung noch im Krankenhaus selbst war außerordentlich. Hier haben alle Kolleginnen und Kollegen hervorragende Arbeit am Patienten :-) geleistet.

Hierfür herzlichen Dank an alle Beteiligten!

OP der Nebenschilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärztinnen
Kontra:
Entlassmanagement war nicht so toll
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikum hat tolle Ärztinnen Ärzte konnte ich keine kennenlernen. OP ist super gelaufen.Bis auf die Entlassung war alles super organisiert von der OP bis zum Essen. Die Pflegekräfte waren top.Das Zimmer war ganz modern ausgestattet.Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität der Kardiologie
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde über einen niedergelassenen Kardiologe zur Durchführung einer Ablation an Herrn Dr. Ickrath, Chefarzt der Elektrophysiologie am Diakonie Klinikum überwiesen. Das war eine sehr gute Empfehlung.
Die Aufklärung vor dem Eingriff war ausführlich und für den Patienten so verständlich, dass meine Bedenken völlig ausgeräumt waren. Die Vorbereitung und der Eingriff waren hervorragend, und selbst die Nachbehandlung durch das freundliche Pflegepersonal könnten nicht besser sein. Zwei Wochen nach der Ablation fühle ich mich gut und bin leistungsfähiger als zuvor.
Ich bin mit allem sehr zu frieden und kann das Diakonie Klinikum sehr empfehlen. Sollte eine 2. Ablation in der Zukunft erforderlich sein, werde ich gerne Kontakt zu Dr. Ickrath wieder aufnehmen.

WiederholungsOP Schilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP/Ärzteteam
Kontra:
Stationswechsel nach der OP, war so nicht geplant.
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Erfahrungsbericht:

Für mich hat die OP am Meisten gezählt, daher möchte ich mich nicht über das Essen oder Abläufe auslassen, was aber soweit ok war..
Ich hatte eine Wiederholungsoperation der Schilddrüse,die wohl nicht einfach war und auch nicht ohne Grund nicht überall durchgeführt wird.
Die Vorplanung lief gut ab, ich habe mich immer aufgehoben gefühlt, die OP letzte Woche ist sehr gut verlaufen, ich wurde über alles informiert, alles wurde erklärt.
Bin sehr zufrieden, Danke an alle Beteiligten des Diakonie Klinikums, vor allem dem Team der endokrinen Chirurgie mit Narkoseärzten.

Sprungelenk

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Extrem hohe Kosten für Parken, Fernsehen und WLAN
Krankheitsbild:
Sprungelenk OSG / USG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Aufnahmeprozedere lief sehr unkoordiniert und mit extrem langen Wartezeiten!
Das Klinikpersonal ist (bis auf einzelne Ausnahmen) sehr nett.
Die Kompetenz der Fußchirurgie sehr empfehlenswert.

Top ärzte!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rezidiv serom nach leisten/nabelbruch op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente ärtze, schwestern und pfleger! Die ärzte nehmen sich zeit erklären dir alles und sind sehr einfühlsam von der Anästhesie bis zur reinigungskraft alles top! Zimmer top, essen top ich kann die klinik nur weiterempfehlen!!!!

Schilddrüsenoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamter Ablauf trotz Corona
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Endokrine Chirurgie sehr empfehlenswert ????

Paulinenpflege

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr strukturierte Abläufe, freundliches Personal, hochkompetente Mediziner in Narkose und Orthopädie

Sehr kompetent und freundlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zeit wird genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Fachpersonal,
Zeit wird genommen,
sehr schöne Atmosphäre

Hervorragende medizinische Betreuung.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne Zimmer. Man fühlt sich wohl.)
Pro:
Ärzte nehmen sich Zeit und hören zu.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hyperparathyreoidismus der Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2022 wurde ich im Diakonie-Klinikum Stuttgart aufgenommen. Eine Nebenschilddrüse wurde entfernt. Die medizinische und die allgemeine Versorgung waren hervorragend. Vom Pflegen bis um Chefarzt zeigte sich mir ein Team, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht. Diese Top-Klinik kann ich nur weiterempfehlen.

Sehr empfehlenswert!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich durchgehend in guten Händen gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Pflegekräfte geben gern Auskunft)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend, man spürt die hohe fachliche und menschliche Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Ablauforganisation könnte optimiert werden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Station P 52 alles perfekt)
Pro:
Die gesamten Mitarbeiter /innen vermitteln den Eindruck das man willkommen ist
Kontra:
Keine nennenswerten Dinge
Krankheitsbild:
Hüftimplantat
Erfahrungsbericht:

Das Klinikum ist sehr groß und die vielen Patienten führen zwangsläufig zu Wartezeiten. Aber duese lohnen sich, weil die Mitarbeiter in der Regel aufgeschlossen und freundlich sind

Professionelle Behandlung - großes Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr zufrieden mit dem Ablauf und vor allen Dingen mit dem OP-Ergebnis! Eine Woche nach der OP (vor Beginn der Reha) laufe ich bereits ohne Gehhilfen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das kompetente Ärzte- und Schwestern-Team P52 haben mich immer sehr gut informiert und freundlich betreut.
Vielen Dank für die absolut professionelle Arbeit!

Prostatakrebs

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man ist in der Diakonie - Urologie bestens bedient
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Erfahrungsbericht:

2008, wurde ich erfolgreich an Prostatakrebs operiert und konnte mein Leben wieder voll in Anspruch nehmen. Die Betreuung ist bis heute in dieser Klinik hervorragend, die Ärzte und Personal immer freundlich, hilfsbereit und fachlich super. Meine heutige gute Lebensqualität, habe ich dieser Klinik zu verdanken.
Kann die Urologie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Immer wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überaus freundliche Mitarbeiter bis hin zum Chef Dr. Herre
Kontra:
Aufnahmeverfahren vor der OP etwas zäh und lang
Krankheitsbild:
Oxford Schlitten rechtes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle Arbeit des gesamten System
Paulinenhilfe von der Administration bis hin zur Operation und Betreuung auf Station

Sehr gute empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundliches und kompetentes Personal, trotz großen Patientenaufkommens ruhige Atmosphäre, sehr gute ärztliche Leisung. Zimmer und Essen gut. Vielfältige positive Meinungen wurden eingeholt, die alle so auch bestätigt werden können.

sehr gut ausgebildetes Personal, hoch spezialisierte Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenkersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

rund zufrieden

Laserop der Prostata Hyperplasie " HOLEP"

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sowohl im Pflege- als auch im ärztlichen Bereich freundliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Benigne Prostata Hyperplasie BPH
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Trotz der schwierigen Coronasituation habe ich mich bei der ambulanten Untersuchung, der "Vorstationären Aufnahme" und vor allem während des stationären Aufenthaltes inc. Op mit meinen Sorgen bestens wahrgenommen und versorgt gefühlt.
Die LaserOP der Prostatahyperplasie wird wegen des hohen technischen Aufwandes nur in wenigen Zentren angeboten. Ausserdem ist wohl die Erfahrung mit dieser Technik der wichtigste und entscheidende Faktor für den Operationserfolg.
Ich bin zwei Wochen nach der OP sehr zufrieden. Keine Schmerzen, das Problem des Wasserlassens ist erledigt, keine Kontinenzprobleme und die Potenz meldet sich auch schon wieder.....

Top Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine absolute Top Klinik !

Von der Aufnahme, dem gesamten Ärzteteam (hier habe ich schon einige kennengelernt )über die Station mit den Schwestern und Pflegern ist alles sehr gut organisiert und klappt auch in der Pandemie. Hier steht der Mensch im Vordergrund. Man fühlt sich richtig gut aufgehoben. Die Ärzte nehmen sich Zeit für aufkommende Fragen. Auf der Station war ordentlich was los, dennoch keine Hektik und alle unterstützen sich gegenseitig. Mein absoluter Dank gilt an den Chefarzt der Kardiologie, Dr. T.C. der die Eingriffe bei mir durchgeführt hat.
Sehr familiäre Atmosphäre, rundum alles Tip Top, kann ich nur weiterempfehlen.

Super Ärzte und tolles Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur positives
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Mittelfußversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bedanken bei den Pflegekräften des Diakonie Krankenhauses, Paulinenhilfe Stuttgart. Angefangen von der Ambulanz bis zur Station P12, alle sehr freundlich und hilfsbereit. Die Ärzte sehr kompetent und einfühlsam. Vor drei Wochen wurde bei mir eine Mittelfuß Operation, Versteifung durchgeführt und ich bin sehr sehr zufrieden. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Sehr gute Behandlung und Betreung, deshalb absolut zu empfehlen !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Paroxysmales Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen Aufenthalt im Diakonie Klinikum / Elektrophysiologie habe ich in sehr guter Erinnerung. Bei Dr. Ickrath hatte ich vom Vorgespräch bis zur telefonischen Information meiner Frau über den Verlauf des Eingriffes immer das Gefühl, sehr gut aufgehoben zu sein und die bestmögliche medizinische Behandlung und Betreuung zu erhalten.

Das gesamte Team vom Sekretariat bis zur Station war sehr freundlich und kompetent

Absolut zu empfehlen und nochmals herzlichen Dank !

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Fussfehlstellung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Umgang mit den Patienten, stets hilfsbereit und freundlicher Ton
Kompetente Ärztin

Höchste medizinische Kompetenz gekoppelt mit viel Empathie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Äußerst schnelle OP-Terminvergabe
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Großer malignomverdächtiger Darmpolyp
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 19.11.2021 an Dick-und Dünndarm von der Chefärztin operiert. Aufgrund der Diagnose meines Gastroenterologen großer malignomverdächtiger Colonpolyp bekam ich von der Sekretärin sofort einen Vorstellungstermin für den nächsten Tag. Dafür nochmals herzlichen Dank. So lagen zwischen Diagnosestellung und OP geade mal 14 Tage.
Die vorstationäre Aufmahme und Untersuchungen wurden zügig und sehr professionell durchgeführt.
Es wurde minimalinvasiv operiert. Schmerzen im Aufwachraum wurden durch entsprechende Schmerzmittel therapiert. In der Nachbetreuung spielte die Chefärztin ihre Stärken aus: Höchste Professionalität verbunden mit viel Empathie, Souveränität und Zuversicht. Ihr Credo: Der Pathologe hat das letzte Wort. Sie konnte mir gute Nachrichten übermitteln, kein einziger Lymphknoten war befallen und somit keine Nachbehandlung notwendig.
Die Wundheilung des relativ kleinen Schnittes sowie des Kostaufbaus erfolgten total problemlos.

Das gesamte Klinikpersonal zeigte außerste Professionalität und viel Empathie, so dass ich vom ersten Augenblick an großes Vertrauen aufbauen konnte, was den raschen Genesungsprozess sicherlich positiv beeinflusst hat.

Daher nochmals meinen ganz herzlichen Dank an alle, die einen für mich vergleichsweise angenehmen Klinikaufenthalt unter Coronabedingungen ermöglicht haben.

Erstklassige Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz, Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Tumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigentlich wollte ich mich auf Empfehlung eines Bekannten in Hamburg operieren lassen und habe die Urologie für die Einholung einer Zweitmeinung aufgesucht. Ich fand Prof. Schwentner fachlich aber so überzeugend und persönlich so sympathisch, dass ich nach einem OP-Termin gefragt habe. Da mein Tumor ziemlich aggressiv war, habe ich den auch zeitnah bekommen. Die Aufnahmeprozedur im Diakonie Klinikum war gut strukturiert. Beim Aufwachen nach der OP habe ich vor allem gespürt, dass mein Bauch für die OP mit Gas aufgeblasen wurde, sonst hatte ich eigentlich kaum Schmerzen. Auch die Schnitte der da Vinci OP in meiner Bauchdecke habe ich die ersten Tage bei Bewegungen etwas gespürt. Meine Frau wurde nach der OP von einem Oberarzt telefonisch über den gelungenen Verlauf informiert und konnte mich noch am Abend besuchen. Am nächsten Morgen bin ich bereits das erste Mal aufgestanden und habe auch im Sitzen gefrühstückt und zu Mittag gegessen. Am Nachmittag habe ich trotz Urinbeutel unerlaubterweise einen Spaziergang im nahegelegenen Park unternommen – hat mir gutgetan. Ich wurde am Freitag operiert, am Montagmorgen fand die Dichtigkeitskontrolle für mein Blasensystem statt. Die fiel positiv aus und der Blasenkatheter wurde anschließend gezogen. Am Nachmittag kam eine Physiotherapeutin vorbei, die mit mir Beckenbodentraining geübt hat. Auch der Sozialdienst war da und hat mich über Reha etc. informiert. Am Dienstagmorgen wurde auch der Bauchkatheter entfernt und ich wurde entlassen. Ich habe bereits am Tag nach der Entlassung eine ambulante Reha im ZAR Stuttgart begonnen. Heute etwa 4 Wochen nach der OP bin ich zu 99% kontinent, wozu die Reha nochmal beigetragen hat. Alles in allem bin ich mit meiner Entscheidung, mich in Diakonie Klinikum operieren zu lassen sehr glücklich. Ich muss sagen, dass ich mit Kliniken auch schon negative Erfahrungen gemacht habe, wenn ich Eltern und Freunde dort besucht habe. Aber ich habe den Eindruck, dass die Mitarbeiter im Diakonie Klinikum insgesamt ein bisschen freundlicher und hilfsbereiter sind als anderswo. Dass ich als Privatpatient auf einer sogenannten Komfortstation untergebracht war, hat den guten Eindruck allenfalls abgerundet, aber nicht entscheidend geprägt. Dem ganzen Mitarbeiterteam des Diakonie Klinikums meinen herzlichen Dank!

Erstklassige Urologie Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Expertise und perfektes OP Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Urologie des Diakonieklinikums ist erstklassig und kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden!
Schon am Eingang der Klinik wird man sehr freundlich empfangen und begleitet.
Die Ärzte, das gesamte Pflegepersonal und auch alle freiwilligen Helfer waren sowohl bei der Voruntersuchung als auch auf Station höflich und hilfsbereit.
Über die anstehende OP wurde ich sehr gut und umfangreich aufgeklärt. Auch nach der OP nahm sich der Arzt Zeit alle meine Fragen zu beantworten. Das Pflegepersonal arbeitet ruhig, kompetent und ohne Hektik, was für mich als Patient sehr angenehm war.
Recht herzlichen Dank an das gesamte Ärzteteam und Pflegepersonal für die hervorragende und professionelle Arbeit!

Top Ärzte Team

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, tolle Arbeit, sehe kaum eine Narbe
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Wucherung am Zeigefinger rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde an der Hand operiert, lokale anestesie konnte die ganzen Zeit ruhig mit der Ärztin sprechen. Arzt Kollege kam bei Op vorbei und bot seine Hilfe an wenn irgendwie benötigt, war aber nicht nötig. Das Team arbeitete echt gut zusammen.

Endokrine Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation aller Abläufe + Freundlichkeit + Fachkompetenz
Kontra:
???
Krankheitsbild:
Heißer Knoten Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- sehr gute Organisation aller Abläufe von Aufnahme bis Entlassung, trotz coronabedingter notwendiger "Wartezeiten"
- behandelnde/operierende Ärzte sehr freundlich, kompetent, alle Fragen verständlich beantwortend
- Pfleger u. Schwestern in OP-Bereich, Aufwachräumen u. auf Station trotz erschwerter Arbeitsbedingungen ebenfalls stets freundlich u. hilfsbereit

Vielen Dank für alles an alle

Autonomes Adenom

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Latente Schilddrüsenüberfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Thermoablation der Schilddrüse gemacht. Eine Alternative zur Operation. Ich brauchte keine Antibiotika und kein Schmerzmittel.Der Eingriff fand unter örtlicher Betäubung statt. Die Behandlung war fachkundig,außerdem ist das Essen dort gut und gesund.Eine Wurzelbehandlung ist schlimmer.Die Krankenschwestern/pfleger sind sehr nett.Dieses Krankenhaus hat auf mich einen guten Eindruck gemacht,so, daß ich mir vorstellen könnte, dort hinzugehen falls ich mal eine andere Krankheit haben sollte,obwohl ich 200 km entfernt von dort lebe.

Super zufrieden!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Aufklärung vor und nach der OP
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Fortgeschrittene Coxarthrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 27.10.2021 am rechten Hüftgelenk operiert und bekam eine zementfreie Hüfttotalendoprothese. Die Operation und Narkose verlief problemlos und ich konnte schon am selben Tag auf das Bein stehen. Die Pflege, Versorgung und Physiotherapie war super und ich konnte am 4. Tag nach Hause. War dann 4 Tage zu Hause und anschließend 3 Wochen zur Anschlussheilbehandlung in Bad Boll. Bin mit allem sehr zufrieden und kann jetzt am 3. Dezember zu Hause auch schon ohne Gehilfen mich schmerzfrei bewegen. Alles super gelaufen. Kann die Klinik nur bestens empfehlen! Vielen Dank an alle!

Endokrine Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ist eine Baustelle)
Pro:
Das zugewandte, freundliche und kompetente Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenüberfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Mitte Oktober 2021 wegen einer teilweisen Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenentfernung für drei Tage stationär im Diakonie-Klinikum.

Der Aufnahmetag (drei Tage vorher) war gut durchorganisiert, mit wirklich kurzen Wartezeiten.

Am OP Tag das Personal auf der Station, bei der OP Vorbereitung, die Ärzte … alle haben sich vorgestellt, haben gefragt, wie man sich fühlt, ob man Fragen hat … ich habe mich sehr gut und rücksichtsvoll behandelt gefühlt.

Auch die Zeit auf der Station ist mir in angenehmer Erinnerung. Die Pflegerinnen und Pfleger kümmerten sich sehr freundlich um uns, der Arzt kam vorbei, alle Fragen wurden ausführlich beantwortet.

Ich habe mich sehr gut behandelt gefühlt!

Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte Hüft-OP, gut organisierte Klinik, gutes Pflegeteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bevor ich mich vor 2 Jahren zu der Hüft-OP im Diakonie Klinikum entschloss, hatte ich Arthrose-Schmerzen und war über Jahre stark in meiner Beweglichkeit eingeschränkt. Normales Gehen war mühsam, an längere Wanderungen nicht zu denken, Fahrradfahren ausgeschlossen, Sport mit Schmerzen und Einschränkungen der Beweglichkeit verbunden. Das ist nun alles Vergangenheit, die Schmerzen sind seit der OP komplett weg, die Beweglichkeit wieder da und ein wichtiges Stück Lebensqualität zurück. Ein großes Dankeschön an den Operateur und sein Team, die gut organisierte Klinik und die Super-PflegerInnen. A.,68

Femur-Osteomie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Extremer Knorpelschaden im linken Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Erstuntersuchung über Diagnosestellung mit anschließender Knie OP mit Nachversorgung war ich bestens zu Frieden und immer super versorgt.
Ich bedanke mich herzlich beim kompletten Team von Prof. Feucht und der Station P51

Sensationell schnelle Wiederherstellung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Op
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstklassige medizinisch,chirurgische Versorgung.
Top Operation meiner Hüfte.
Ich wurde am 4.11.21 operiert an der linken Hüfte.
Eine Woche nach der OP konnte ich komplett auf Nordic-Walking-Stöcke übergehen. Heute(26.11.21)laufe ich ohne zu Hinken komplett ohne Stöcke.

Top zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
äußerst nettes, kompetentes und menschliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Guten Tag liebes Kardio-Team,

letzte Woche hatte ich bei Ihnen im Haus eine Ablation im rechten Vorhof.
Es ist alles top gelaufen, keine Schmerzen, keine Beschwerden, Einstich an der Leiste bestens verheilt.
Ich habe mich bei Ihnen super aufgehoben gefühlt – vom Sekretariat, über die Schwestern und Pfleger sowie das gesamte Ärzte Team.
Man hat sich als Mensch behandelt gefühlt und nicht als irgendeine Nummer.
Außerdem hatte sich jeder, auch wenn es stressig war, Zeit genommen.
Das war für mich ein großartiges Gefühl.
Machen Sie weiter so und bleiben menschlich.
Großes Kino!

@ Dr. Ickrath: bitte um Weitergabe an Ihre MA.
Mit freundlichen Grüßen
Bernd Bannasch

Tolles Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient auf der Komfortstation. Sehr nettes Personal und tolle Klinik. Habe mich sehr gut aufgehoben und verpflegt gefühlt.

Sehr gute Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftgelenksprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung der Patienten ist sehr einfühlsam, aber trotzdem hoch professionell
Ich hatte enorme Angat vor der Operation, die sich aber als völlig unbegründet erwies
Die Betreuung nach der Operation war sehr gut, fast wie in einem Hotel
Kein Wunsch blieb unerfüllt und das Personal war sehr freundlich
Sollte ich, was ich nicht hoffe, wieder zu einer Operation gezwungen sein, würde das ch auf jeden Fall wieder die Paulinenhilfe wählen
Ich danke den Ärzten und dem Pflegepersonal sowie der Physio von Herzen für alles

Diakonie Klinik Stuttgart - URO: erste Sahne

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top aufgehoben als Patient)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und geduldig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles top verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sauber und gepflegt)
Pro:
Fachkompetenz und Wohlfühlcharakter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Behandlung:
- zügige Durchterminierung aller benötigten Diagnostiken
- hervorragende Aufklärung vor allen Eingriffen sowohl vom Fachbereich URO, wie auch der Anästesie
- hervorragende und zügige Durchführung aller für die OP benötigter Voruntersuchungen (CT, Knochenscreening)
- freundliche und kompetente Betreuung vor und nach der OP auf den Stationen vom Pflegepersonal, den Ärzten wie auch den Servicekräften
- hervorragend Betreuung durch die Sozialstationen der Klinik nach der OP

Drumherum:
- als Privatpatient hätte ich mich wie im Sternehotel gefühlt, wenn da nicht die Umstände der OP gewesen wäre

Der Chefarzt der URO führt seinen Bereich fachlich, wie auch in Bezug auf Wohlfühloase hervorragend

Empfehlenswerte Klinik in Stuttgart

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Betreuung, gutes Essen, ruhige Zimmer
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
HIFU Behandlung Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Betreuung, Verpflegung hervorragend, ruhiges Zimmer.

Hohe Kompetenz in OP und Pflege sowie sehr gute Aufklärung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diagnose: Coxarthrose links, Therapie: Implantation einer zementfreien Hüft-Totalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 5.11.2021 wurde mir hier erfolgreich auf minimalinvasive Art ein neues Hüftgelenk eingesetzt. Insgesamt habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht:

1. Sehr ausführliche Vorgespräche mit Darstellung aller Risiken aber auch Vorteilen. Trotz viel Publikumsverkehr waren alle Gesprächspartner immer freundlich und hilfsbereit.

2. Sehr gute Anästhesievorbereitung und Gespräch mit dem Operateur (S. Rüggemeier) vor und nach der OP. Ablauf, Kompetenz und Timing machten einen sehr guten Eindruck bis hin zum Wassereis im Aufwachraum gegen den rauhen Hals nach Intubation.

3. Die orthopädische Station P42 ist sehr gut organisiert. Alles läuft wie am Schnürchen. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt. Das Pflegepersonal war immer aufmerksam, kompetent und freundlich trotz der zusätzlichen Belastung durch die FFP2-Masken während der Corona-Pandemie.

Diese Dienstleistungen betrachte ich nicht als selbstverständlich, sondern weiß sie sehr zu schätzen. Und wieder das freie Gelenk zu spüren ist einfach ganz toll, auch wenn rundum noch das Gefühl von einem Muskelkater vorherrscht und vor mir noch viel Training liegt.

Wunderbar!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird in sämtlichen Bewertungen sehr gelobt. Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen.
2016 habe ich in dieser Klinik links ein neues Hüftgelenk bekommen, im Juli 2021 war die rechte Seite erforderlich.
Dieses Mal wurde ich nach 3 Tagen entlassen und konnte bereits am nächsten Tag problemlos mit dem PKW zum Einkaufen fahren. Nachdem man in der Klinik schon am Tag nach der OP lernt, Treppen zu steigen, ist die Bedienung eines modernen PKW ohne Schwierigkeiten möglich. Zur OP hatte ich mich insbesondere wegen fortschreitender Bewegungseinschränkungen entschlossen. Jeder, der vor einer derartigen Entscheidung steht, hat gewisse Ängste vor der OP. Immerhin geht der Eingriff an die Knochensubstanz und ist nicht reversibel. Keine schöne Vorstellung. Man rechnet mit erheblichen Beschwerden und Einschränkungen nach dem Eingriff. Die OP dauert angeblich knapp 1 Stunde. Ich bin hinterher aufgewacht und hatte keine Schmerzen. Das Gefühl im rechten Bein war völlig unauffällig, wie wenn nichts gewesen wäre. Lediglich ein etwa 10x20 cm grosses durchsichtiges Pflaster liess vermuten, dass die OP stattgefunden hatte.
Bereits am Nachmittag desselben Tages konnte ich stehen und das Bein voll belasten. Schmerzen musste ich zu keiner Zeit erleiden, entsprechende Mittel wurden vorsorglich gegeben. 2 Wochen nach OP und während einer ambulanten REHA konnte ich bereits die Gehstützen beiseite legen. Inzwischen sind seit der OP 4 Monate vergangen und es gibt keinerlei Probleme mit dem neuen Hüftgelenk. Es fühlt sich völlig natürlich an, sämtliche Beschwerden und Bewegungseinschränkungen sind verschwunden. Kein Wunder, aber es kommt mir so vor.
Während der REHA konnte ich nachmittags bereits wieder ins Büro gehen, 3. Stock, kein Aufzug. Problemlos. Diese Schilderung könnte für andere Menschen nützlich sein, eine notwendige OP nicht zu lange hinauszuschieben. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass man anschließend ein besseres Leben hat.

Da Vinci OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 36 J, ich bin Z.n Da Vinci radikale Nephrektomie und Adrenelektomie bei Nierenzellkarzinom . Ich kann nur Sagen Große danke !!!Ich Lebe. Ich Lebe ohne Metastasen.Große Danke an Prof.Schwentner und Seiner Team, Große Danke an Anästhesie Team Diakonie Klinikum Stuttgart,Natürlich Lieber Gott und Da Vinci :)

1 Kommentar

Beni52 am 13.12.2021

Hallo,
Wollte sie fragen wie es ihnen geht ? Und wann würden sie operiert , ich hab das gleiche hinter mir , ich würde am 26 November dieses Jahr operiert .
Vielen Dank
Alles gute

Top Chirurg

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch von der menschlichen Seite)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich und freundlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stand uns jederzeit zur Verfügung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP verlief einwandfrei
Kontra:
Krankheitsbild:
Vergrößerung der Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater hat sich dort die Nebenschilddrüse operieren lassen. Vorgespräch mit dem behandelnden Arzt war sehr ausführlich und hilfreich. Sehr freundlich und hilfsbereit. OP verlief einwandfrei und ohne Komplikationen. Der Arzt kam jeden Tag rein und zeigte wirkliches Interesse am Patienten. Er stand uns sogar nach der Entlassung zur Verfügung und hat sich die Wundheilung angeschaut. Wir mussten nicht lange warten und würden super versorgt. Top Klinik und top Arzt (Endokrinologie). Kann ich nur weiterempfehlen.

Hüftoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation, schöne Teamarbeit, perfekte Operation.

Sehr zufrieden !!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellenbogensteife
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Herr Prof. Dr. Gühring hat mein Ellenbogen operiert. Ich war nach der Operation sehr zufrieden. Ich wurde mehrfach von anderen Ärzten wegen meiner Ellenbogensteife operiert, jedoch leider erfolglos. Nachdem Herr Dr. Gühring mich operiert hat, habe ich sofort Verbesserungen an meinem Ellenbogen gesehen. Ich war sehr zufrieden mit ihm und empfehle ihn herzlichst weiter.

Habe mich gut aufgehoben gefühlt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam, freundliches Pflegepersonal, gut organisierte Abläufe
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation - Vorhoffflimmern/-flattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von dem gesamten Aufenthalt in der Klinik und dem Gesamtprozess mit allen einzelnen Prozessschritten bin ich total begeistert.
Aufgrund Vorhofflimmern musste bei mir eine Ablation vorgenommen werden.
Bei der Sprechstunde hat Dr. Ickrath ausführlich und verständlich den Eingriff erläutert, geduldig meine Fragen beantwortet und damit Vertrauen geschaffen.
Die Aufnahme in die Klinik verlief ohne Wartezeiten: Gespräch mit dem Chefarzt, verschiedene Tests und Untersuchungen und die Zuweisung des Zimmers auf Station waren optimal aufeinander abgestimmt.
Der Herzkathetereingriff selbst war komplikationslos, das OP-Team um Dr. Ickrath war ruhig, fokussiert und professionell. Die Technik im OP-Raum fand ich überwältigend.
Nach dem Eingriff, während ich noch in Narkose lag, hat Dr. Ickrath meine Frau telefonisch über den erfolgreichen Verlauf informiert.
Das Pflegepersonalauf der Station war aufmerksam, geduldig und trotz des hohen Arbeitsaufkommens immer freundlich.
Mit dem Essen war ich sehr zufrieden, aus vielen verschiedenen Komponenten konnte ich mein Menü zusammenstellen und es war frisch zubereitet.
Zwei Tage nach dem Eingriff konnte ich schon wieder entlassen werden. Der Chefarzt ist abschließend auf die Station gekommen, hat den Leistenbereich untersucht und mich verabschiedet.
Ich möchte mich bei Dr. Ickrath, dem Ärzteteam, dem Pflegepersonal, der Klinikorganisation und all den Helfern danken, dass sie zum Erfolg bei meinem Eingriff beigetragen und mir einen angenehmen Klinikaufenthalt ermöglicht haben und wünsche Ihnen alles Gute.
Das Diakonie-klinikum Stuttgart und die Kardiologie kann ich wirklich empfehlen.

Alles sehr gut :)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert.
Sehr kompetente Endokrinologen.
Ich bin sehr zufrieden :)

Kompetente Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erfahrung durch hohe Fallzahlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Nebenschilddrüse operiert. Die freundliche und kompetente Vorbereitung, Aufklärung, Therapie und Pflege in positiver Atmosphäre eines christlichen Krankenhauses haben mich überzeugt.

Super Krankenhaus mit super Ärzte und.Pfleger

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für mich war alles perfekt
Kontra:
Habe nichts negatives
Krankheitsbild:
Prostataoperation- Turb
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 5 November an der Prostata operiert.
Das einchecken war zeitintensiv, was ja normal ist. Alles geklappt. Sauberes Zimmer,sehr gute Ärzte und Pflegepersonal. Sehr gutes Essen und Betreuung. Da merkt man, daß der Mensch noch was zählt.Ich bin froh gewesen, dort gut behandelt worden zu sein. Nicht wie in einem anderen Krankenhaus in Stuttgart, die mich 3 × infolge immer am op Tag nach Hause schickten unter Fadenscheinigen Aussagen. Im Diakonissen Kh wurde ich super operiert.
Daher meinen allergrößten Dank an alle Ärzte und Pleger mit denen ich zu tun hatte.
Ihr seid alle absolute Spitze.
Ich bin euch echt dankbar dafür

Sehr zuverlässig, freundlich und medizinisch super professionell

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Abläufe sind sehr gut organisiert.
Kontra:
Voruntersuchung dauert zu lange mit den Wartezeiten
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr sauber und wird gut geführt. Der Arzt nimmt sich Zeit um dem Patienten genügend Information zu geben und lässt für seine Handlungen die nötige Transparenz walten. Für mich als Patient sind alle Fragen ausreichend beantwortet worden. Das Personal ist sehr freundlich und die Unterbringung im Einzelzimmer sehr gut verlaufen. Vor allem waren der Service und das Essen hervorragend.

Top Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Operation
Kontra:
ambulanter Vorbereitungstag sehr zeitaufwendig und nicht immer optimal getaktet
Krankheitsbild:
Knie OP Schlitten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prof. Dr. Aldinger ist ein hervorragender Knie Operateur. Die Vorgespräche waren sehr Information, die OP Vorbereitung und die OP Durchführung waren excellent.

Super Klinik! Perfekter Aufenthalt!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es geht (fast) nicht besser.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nettes Personal. Top Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse (Struma)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer Struma OP im Diak. Was soll man sagen?!? ALLES war perfekt. Vom ersten bis zum letzten Kontakt. Das Personal, von der Reinigungskraft bis zum Arzt, super freundlich und hilfsbereit. Trotz Corona, Krankenhaus und Krankheit wurde sogar viel gelacht.
Die Ärzte sehr kompetent. Jeder nahm sich Zeit. Man konnte alles fragen.
Vielen Dank an Herr Dr. Smaxwil und das gesamte Team.

Professionelle Behandlung - großes Dankeschön!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmakarzinom
Erfahrungsbericht:

Das Ärzte- und Schwestern-Team haben mich immer sehr gut informiert und betreut.
Vielen Dank für die absolut professionelle Arbeit!

Superklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik ist man als Patient der Urologie gut
aufgehoben. Sehr gute Fachärzte sowie Personal

Rezidiv nabelbruch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top ärzte und schwestern/pfleger
Kontra:
Gibt es nix
Krankheitsbild:
Nabelbruch rezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik, top ärzte!!! Da können sich manche Kliniken eine Scheibe abschreiben!!! Wurde im mai 2021 bei euch operiert und bin super zufrieden, schmerzfrei alles tip top!!!! Da nehme ich auch gerne ein weiteren anfahrtsweg in kauf.

1 A

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Auf Wünsche eingehen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens gewesen
Ärzte,Schwestern, Pflegekräfte und Reinigungspersonal incl.
Insbesondere die freundliche Hilfsbereitschaft(außergewöhnlich)

Knie Arthrose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor 3 Jahren hier ein Schlittenprothese erhalten. War mit der OP und dem ganzen Ablauf hoch zufrieden . Konnte endlich wieder schmerzfrei Sport betreiben. Leider ist mein anderes Knie auch vorgeschädigt. Aufgrund der sehr guten Erfahrungen in der Paulinenhilfe bei Dr. Herre ließ ich jetzt mein rechtes Knie vor 1 Woche au h operieren ( Schlittenprothese). Wieder nur gute Erfahrungen in dieser Klinik gemacht.

Ablation mit sehr hoher fachlicher Kompetenz und sehr gutem Einfühlungsvermögen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich mit viel Zeit für Fragen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr hohe fachliche Kompetenz und Hightech)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (effizient, gute Prozesse)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gutes Essen, fleißiges freundliches Personal)
Pro:
hier arbeiten absolute Profis mit sehr guten Prozessen und es herrscht eine freundliche, einfühlsame Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation - Vorhof-Flimmern/-Flattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor dem Klinik-Aufenthalt zu zwei ausführlichen Beratungsgesprächen zum Thema Vorhof-Flimmern in der Kardiologie. Beide Gespräche waren sehr angenehm und detailliert.
Die Aufnahme in der Klinik verlief morgens um 8 Uhr reibungslos, ich wurde vom Chefarzt persönlich freundlich auf dem Flur kurz begrüßt, schon um 8:30 Uhr wurde ich von freundlichen Schwestern zur ersten Untersuchung begleitet.
Der Herzkatheter-Eingriff am nächsten Tag verlief ohne Komplikationen.
Mein Eindruck, hier wird mit höchster Kompetenz, modernster Hightech nach sehr guten Prozessen einfühlsam und freundlich gearbeitet.
Der Aufenthalt auf der Station war ebenfalls sehr angenehm.
Am Samstag morgen kam der Chefarzt persönlich vorbei, hat abschließende Untersuchungen durchgeführt und mich entlassen.

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Kein Internet-Zugang
Krankheitsbild:
Entfernung linke Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits beim ersten Betreten der Klinik fällt die unaufgeregt zugewandte Atmosphäre auf! Dieser Eindruck bleibt über die gesamte Behandlung von Erstuntersuchung bis Beratung, präklinische Aufnahme, Operationsvorbereitung und Operationsnachsorge!
Einfach vorbildlich!
Als besonders kompetent und einfühlend habe ich die Betreuung durch den Operateur Herrn Naddaf erlebt!

Sehr gute Klinik!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Tolles Badezimmer, aber das Zimmer ist für 2 Patientenbetten zu klein)
Pro:
Ruhige und freundliche Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann man nur weiterempfehlen!
Schon am Eingang der Klinik wird man sehr freundlich empfangen und begleitet.
Die Ärzte und das Pflegepersonal und auch alle freiwilligen Helfer waren sowohl bei der Voruntersuchung als auch auf Station höflich und hilfsbereit.
Über die anstehende OP wurde ich sehr gut aufgeklärt. Auch nach der OP nahm sich der Arzt Zeit alle meine Fragen zu beantworten. Das Pflegepersonal arbeitet ruhig, kompetent und ohne Hektik, was für mich als Patient sehr angenehm war.
Herzlichen Dank!

OP Entfernung Schilddrüse

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

TOP Krankenhaus mit freundlichen und hilfsbereiten Pflegepersonal.Die Ärzte sind sehr kompetent ,die immer ein offenes Ohr haben und sich viel Zeit für ein aufklärendes Gespräch nehmen.Mein großes DANKE an meinen behandelnden The Best Arzt Herrn Dr.Naddaf für die OP und die gesamte Betreuung ... Danke Danke Danke ...

Knie TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Beratung vor OP)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in 2013 eine Knie TEP erhalten und bin äußerst unzufrieden mit dem Ergebnis. Ich musste schon in der darauffolgenden Reha feststellen, dass andere Patienten in der Beugefähigkeit Unter-Oberschenkel deutlich größere Fortschritte machten- und dies, obwohl ich mich an den entsprechenden Geräten mehr anstrengte. Dort wurde ich auch nie beschwerdefrei. Meine ganze Hoffnung war dann die Physiotherapie zu Hause. Ich wurde einfach nicht beschwerdefrei. Bei mehreren Vorstellung in der Diakonie wurde mir vermittelt, dass alles in Ordnung sei. Doch nichts ist in Ordnung. Ich bin ein älteres Semester und immer noch sehr vital. Aber bei Gartenarbeit, Wanderungen oder Radtouren quält mich diese Knieprothese selbst nach 8 Jahren immer wieder in unterschiedlicher Intensität. Natürlich auch beim Treppensteigen. Das Ergebnis dieser OP ist miserabel und beeinträchtigt meine Lebensqualität ganz erheblich.

1 Kommentar

DKS-Team am 02.11.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern, dass die Behandlung in unserer Klinik nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat. Gerne würden wir mit Ihnen darüber sprechen und weitere Therapiemöglichkeiten prüfen. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Beschwerdemanagement, Telefon: 0711 991-1004 oder E-Mail: [email protected] Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Diakonie-Klinikum

Danke danke danke!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ergebnis, Freundlichkeit, Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkorrektur
Erfahrungsbericht:

Danke an Dr. Werdin und sein Team! Ich habe meine Brust 2015 das erste mal in einer Privatklinik in Stuttgart machen lassen. Das Ergebnis war wirklich schlecht aber aus Angst, es würde nochmals so werden, habe ich mich lange nicht getraut mich nochmals unters Messer zu legen. Aufgrund Empfehlungen von Ärzten und Bekannten habe ich mich bei Dr. Werdin vorgestellt und wusste sofort, bei ihm werde ich’s nochmal machen :-) und was soll ich sagen, Dr. Werdin und sein Team haben perfekte Arbeit geleistet. Ich hätte niemals gedacht, dass meine Brust nochmals so schön werden würde! Abgesehen davon, das wirklich alle ausnahmslos sehr freundlich und verständnisvoll sind, gibt Dr. Werdin einem ein wirklich gutes Gefühl. Von Anfang bis Ende kann ich nur positives berichten.

Die Op ist nun bald 4 Wochen her und wenn der Heilungsprozess so weiter geht ist das Ergebnis wirklich perfekt für mich geworden! Danke danke danke!!!

Vielen Dank für die tolle Behandlung.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent, man fühlt sich sehr verstanden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Chirurgischer Eingriff
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolles und sehr freundliches Team. Alles wurde mir sehr aufschlussreich erklärt. Das auch von jedem Arzt/Ärztin, welche sich mit mir befasst hatte. Jeder kannte das gesamte Krankheitsbild, so dass man nicht jedes Mal seine ganze Krankheitsgeschichte erneut vortragen musste.
Danke an alle Ärzte:innen sowie dem gesamte Pflegeteam von W31.

Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und freundliche Betreuung.
Freundliches Personal.
Patientenaufnahme gut organisiert und unkompliziert.
OP Vorbereitungspersonal ist sehr nett.
Gutes Essen.

Sehr empfehlenswert bei Schlittenprothesen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Vorbesprechung benötigt etwas Zeit
Krankheitsbild:
Knieprothese/ Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an Prof. Aldinger für die überaus gelungene OP meines Knies. Ich habe den Arzt meines vertrauens gefunden!! Absolut empathisch und kompetent.
Ich wurde Ende September operiert und habe eine Knieteilprothese bekommen. Mittlerweile laufe ich komplett ohne Schmerzen und ohne Hilfsmittel. In der Reha waren alle erstaunt wie fit ich schon bin.
Wenn ich wieder so eine Operation benötige komme ich auf jeden Fall wieder.
Herzlichen Dank auch an des Team der P52. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit,jeder kann Fragen kompetent beantworten und es herrscht gute Stimmung (die Stationsschwester ist da besonders hervorzuheben) obwohl sie viel Arbeit haben.
Man lässt die Patienten nicht spüren dass sie im Krankenhaus sind, eher gleicht es einem Hotelflair mit Rundumversorgung ( Lounge, tolle Dachterrasse)

Hervorragende Knieimplantate

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch unter Coronabedingungen perfekte Versorgung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kurzfristig Termine erhalten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Unterstützung bei Vorbereitung der AHB)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Beratung, Vorbereitung, Operation und Nachsorge
Kontra:
Habe selbst wegen der Gesamtsituation etwas zu lange gewartet
Krankheitsbild:
Kniearthrose beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe nach Implantation einer Schlittenprothese im rechten Knie 2015 die vollständige Beweglichkeit wiedererlangt und daher nach massiver Verschlimmerung der Arthrose im linken Knie und ausführlicher Beratung mich im Oktober 2021 auch am linken Knie mit einem Knieimplantat versorgen lassen. Ich kann die Orthopädische Abteilung in allen Belangen empfehlen, und hoffe nach der jetzt anschließenden Anschlussheilbehandlung und folgendem Training wieder auf volle Beweglichkeit. Durch das cov19 Infektionsgeschehen und eigene anderweitige Erkrankung musste ich den Operationsentschluss leider zeitlich hinausschieben, sodass im linken Knie eine Schlittenprothese nicht mehr ausreichte, ich aber mit dem größeren Implantat bestens zufrieden bin.

Stationärer Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle haben sich genügend Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Maßnahmen wurden ausführlich genug erläutert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und transparent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr modern)
Pro:
Dem Menschen zugewandte Fürsorge
Kontra:
Krankheitsbild:
Außenband-OP am Sprunggelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Atmosphäre! Ich hatte jederzeit den Eindruck, dass man sich um das Wohl der Patienten kümmert. So sollte ein Krankenhaus sein.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes Personeles Klima)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung sehr Detailiert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Behandlung von den Ärzten und Personal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ohne Komplizierte Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Klinik Mitten in der Stadt und doch Ruhig)
Pro:
Super Arzt der den Eingriff vorgenommen hat
Kontra:
zu Fuss im Gebäude von der Inneren zur Kardiologie etwas Kompliziert, aber wenn man mehrmals da war gehts
Krankheitsbild:
Vorhofflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung, Eingriff mit Super Ärzte Team und Freundliches,Ruhiges Auftreten des Personals.
Auch Ehrenamtliche Mitarbeiter sehr Aufmerksam und Hilfsbereit.
Klinik kann nur weiter Empfohlen werden.

Besser geht nicht , jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor 2 Wochen an der linken Hüfte operiert und kann gar nicht sagen wie überaus glücklich ich bin mich für diese Klinik entschieden zu haben.
Bereits am OP Tag konnte ich in Begleitung am Gehwagen zum WC gehen und hatte kaum Schmerzen.
Das komplette Team, vom Chefarzt über das gesamte Pflegepersonal bis hin zur Reinigungskraft waren überaus freundlich, hilfsbereit und kompetent. Ich habe mich fast wie in einem Hotel gefühlt.
Mein besondere Dank gilt Prof.Aldinger und dem gesamten Pflege- und Physioteam der P52. Nie hätte ich gedacht, dass ich nach gerade mal 14 Tagen fast schmerzfrei und ohne Hilfsmittel laufen kann. Bereits nach 3 Tagen durfte ich die Klinik verlassen, Top
Vielen Dank für alles.
Ein sehr zufriedener Patient.

Dauer Schmerzen über 1Jahr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur Positives
Kontra:
Krankheitsbild:
Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte und Ärztinnen freundliche Schwestern und Personal

Diakonie hatte einen sehr guten Ruf

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (OP ist gut verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es mangelt am Wo. An Sauberkeit)
Pro:
Ärzte
Kontra:
Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Rechte Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 15.10. An der rechten Hüfte operiert.
Wurde um 6uhr 15 bestellt. Und landete auf P52 aber kein Zimmer frei, in einem kleinen Nebenraum. Anmeldung war in P42. Ich kam dann nach ca. 1 Stunde schon in den OP hätte auch schon in das Zimmer können wenn dies schon fertig gewesen wäre.
Mein Mann war Gott sei Dank da und hat dann den Schrank einräumen können. Meiner zimmernachbarin wurde leider nicht geholfen. Das Pflegepersonal war nicht gerade sehr freundlich wenn Mann etwas wollte oder WC dann über Lautsprecher was wünschen Sie wir kommen dauerte über 20 Minuten. Mein Mann hat dies alles mitbekommen. Das gleiche Pflegepersonal am nächsten Morgen in unserem Zimmer tabletten vertauscht. Ich habe es dann gemeldet da ich Allergiker bin die Antwort war ihr seit das letzte Zimmer ihr könnt ja lesen das kommt vor. Wenn ich es nicht bemerkt hätte hätte das anders ausgehen können. Und zu guter letzt. Nach so einer OP nach 3 Tagen aus dem Zimmer nach unten vor dem Haupteingang gesetzt worden. Für mich war es so Freitag der 13.10 nicht der 15.10.
Ich habe auch mit bekommen wie Sie mit älteren Menschen umgehen und die können sich nicht wehren schon traurig. Am 15.10. OP Termin waren total überlastet. Keine gute Planung wenn nur das Geld zählt.

1 Kommentar

DKS-Team am 20.10.2021

Sehr geehrte Dame,

wir danken für Ihre Rückmeldung und bedauern, dass Sie den Aufenthalt in unserem Haus nicht vollends positiv erlebt haben.

Wir haben Ihre Beurteilung bereits an die genannten Fachbereiche weitergegeben. Uns ist es ein großes Anliegen, unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung zu ermöglichen und den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wenn Sie weiteren Gesprächsbedarf haben, können Sie sich gerne an unser Beschwerdemanagement wenden, E-Mail: [email protected] oder Telefon 0711 991 1004. Vielen Dank.

Ihr Team des Diakonie-Klinikums Stuttgart

The surgery of thyroid gland

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

I had thyroid surgery on October 5 at your clinic, my left lobe with large nodules was removed, which quite choked me and interfered with my normal life.

During the operation it was established that I also had a parathyroid gland on the left side, and it was removed, I am very satisfied with the work of my surgeon Dr.med. Constantin A.Smaxwil, who operated on me so that I completely solved my thyroid problem, recovery was excellent, I had no problems or complications, thanks to the work, care and attention of a top team of doctors, nurses, I would also point out the operating nurse Mrs. Radmila Stokanic, which contributed to the operation going in the best order.

I come from Serbia and on the recommendation of my daughter I came to Diakonie Klinikum, she lives and works in Stuttgart, and many of her acquaintances and friends successfully solved the problem with the thyroid gland in Diakonie Klinikum.
I warmly recommend everyone who has problems with the thyroid gland to contact the professional team of Diakonie Klinikum, they will be very satisfied.

Patient Ljiljana Cacic
Stuttgart, October 17.2021.

Danke .Bin sehr zufrieden.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte.
Kontra:
Krankheitsbild:
Diakonie klinikum Suttgart
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik ! Super Team ! Bin zum 4 Mal operiert (diesmal Hüfte vor einem Jahr Hand , vor paar Jahren Hallux bds.) und immer sehr zufrieden. Op's gut verlaufen und dass wichtigste,habe kaum Schmerzen!!!.Danke.Danke.Danke.

Besser gehts nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftendoprothetik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

100% empfehlenswert-besser gehts nicht, in jeglicher Hinsicht: sowohl in medizinische als auch organisatorischer und pflegerischer Hinsicht

Mega zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche und pflegerische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung beim Vorbereitungsgespräch.
Allerbestens zufrieden mit der OP.

Operation Schilddrüse

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 0,1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde ein Knoten an der Schilddrüse entfernt.

Ich wurde sehr gut betreut und beraten bei der Vorsorgeuntersuchung.
Ich habe auch einen sehr zeitnahen OP-Termin erhalten.
Durch die durchgehend freundliche Führung des Personals wurde einem auch die Angst vor der OP genommen.

Vor der Operation hat sich die Oberärztin der Anästhesie nochmals vorgestellt und sich Zeit für mich genommen. Was heute auch nicht mehr selbstverständlich ist.

Der operierende Arzt Herr Dr. Ali Naddaf hat sich auch vor und nach der OP sehr intensiv mit mir beschäftigt und mich über alles Rund um die OP und postoperativ aufgeklärt. Er ist ein sehr freundlicher und humorvoller Mensch.
Es war nach langem wieder mal ein Arzt, der mit sehr viel Empathie seinen Patienten entgegentritt und etwas von seinem Handwerk versteht.

Ich habe auch noch sehr viel Informationsmaterial über diese Operation und der Wunde erhalten, sodass ich mit einem Umfangreichen Wissen entlassen werden konnte.

Das Essen war auch sehr lecker.

Vielen Dank an alle, für diese herzliche Unterstützung bei der Genesung

Ich werde ab sofort nur noch dieses Klinikum besuchen.

sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Freundlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen meiner Schilddrüse untersucht und später auch operiert.
Schon bei der ersten Kontaktaufnahme, um einen Untersuchungstermin zu vereinbaren, war ich von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft überrascht.
Diese positiven Eindrücke setzten sich fort.
Die Ärztin nahm sich viel Zeit zur Untersuchung und Erklärung.
Weitere Untersuchungs-Termine und danach der OP-Termin wurden direkt durch die Ärztin vereinbart.
Alle Informationen waren umfangreich und das wesentliche bekam ich jedesmal auch noch schriftlich mitgeteilt... so konnte ich alle Punkte nochmals nachlesen und nichts vergessen.
Die stationäre Aufnahme war dann ebenfalls sehr freundlich. Die OP verlief ohne Komplikationen und ich fühlte mich bestens versorgt. Das komplette Team vermittelte jederzeit die nötige Ruhe und Kompetenz.
Die Pflege auf der Station war sehr nett und rücksichtsvoll.
Fazit:
Wenn ein Krankenhausaufenthalt nötig ist... dann bitte im Diakonie-Klinikum-Stuttgart. Ich denke besser kann man es nicht treffen.
Hier steht wirklich der Mensch im Mittelpunkt!
Vielen Dank!

Kompetent und menschlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr wertschätzend und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch beim zweiten mal fühlte ich mich von der Voruntersuchung bis zur erfolgreichen OP und Entlassung sehr gut aufgehoben.

Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Sicherheit vor der OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatavergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives berichten über die Operation der Prostata und der anschliesenden
Behandlung auf der Station.

Termin-Management

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal u. Ärzte
Kontra:
Fernsehen: zu teuer zu klein und wird falsch berechnet. Abzocke, nicht empfehlenswert. W-LAN ist absolut Scheiße.
Krankheitsbild:
Nierensteine
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal, aber ewig lange Wartezeiten. Könnte man die Termine besser tackten wäre die Wartezeit viel besser.

OP der Nebenschilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut durchdachte Konzepte und Umsetzung vom ersten Gespräch über Diagnostik ,OP und Nachbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Überfunktion der Nebenschilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei erhöhten Kalziumwerten mit diffusen Beschwerden wie Knochenschmerzen, Brennen im Körper und Abgeschlagenheit sowie depressiven Verstimmungen sollte man beim Hausarzt vorstellig werden. Wird zusätzlich eine Erhöhung des Parathormons festgestellt, ist eine Überweisung in ein endokrinologisches Zentrum sinnvoll. Das ist wichtig, weil die Diagnose aufgrund der unterschiedlichen Beschwerden häufig nicht erkannt oder verschleppt wird. In meinen Fall gab es Knochenbeschwerden seit 2009.2014 wurde ein erhöhtes Kalzium festgestellt und 2021 konnte erst die endgültige Diagnose gestellt werden. Diese wurde im endokrinologischen Zentrum der Diakonieklinik Stuttgart bestätigt und mir zur Operation der überfunktionierenden Nebenschilddrüse geraten. Das ist zur Zeit die einzig heilende Methode, die mit einem minimalen Risiko verbunden ist.
Fazit: Bei mir wurde diese Operation im September 2021 erfolgreich durchgeführt. Ich fühlte mich in der Klinik von Anfang bis zum Ende sehr gut aufgehoben und betreut von der Ärzteschaft und dem gesamten Pflegepersonal.
Mich überzeugte das Konzept dieser Klinik insgesamt vom Erstgespräch über OP und Nachbetreuung.
Auf diesem Wege möchte ich mich bei der Diakonieklinik ganz herzlich für die zuteilgewordene Hilfe und Unterstützung bedanken.
Auch möchte ich andere Patienten mit ähnlichen Laborwerten und Symptomen ermutigen, ebenfalls diesen Weg zu gehen.

Die richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vertrauensvoll und umfassend, es sind keine Fragen offen geblieben.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionell und dazu auch noch herzlich
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Implantation einer Schlittenprothese am Knie
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im September einer OP am Knie, Implantation einer Schlittenprothese unterzogen.

Meine erste telefonische Kontaktaufnahme war bereits sehr angenehm und professionell, und dieser Eindruck bestätigte sich im Folgenden.

Ja, bei der Voruntersuchung muss man Zeit mitbringen, aber darauf wurde vorher hingewiesen, und dann man kann sich auch darauf einstellen.

Da man am Tag der OP recht früh erscheinen muss, ist für Auswärtige wie mich sehr positiv, dass es direkt nebenan im sog. Mutterhaus sehr angenehme Übernachtungsmöglichkeiten gibt.

Die OP ist sehr gut verlaufen, und ich kann heute - nach abgeschlossener Reha - berichten, dass ich sehr glücklich über meine Entscheidung für diese Klinik bin.

Die angenehme Atmosphäre, die durch das gesamte Team geprägt wird, möchte ich besonders hervor heben. Man könnte fast vergessen, dass man sich in einer Klinik befindet.

Wieder einmal sehr zufrieden mit Diakonie Klinikum (Gallenblase Entfernung)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein besseres Gefühl kann man als Patient nicht haben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung Ärzte und Pflegeteam bekommen von mir eine 1+
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Gallensteine (Galle Entfernung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Hausarzt hatte mir die Empfehlung gegeben die Gallensteine in der Diakonie Klinikum zu entfernen das stimmte ich auch zu da ich schon 2019 Leisten und Nabelbruch in Diakonie Klinikum erfolgreich operiert wurde.
Die OP fand bereits wenige Wochen nach meinem Vorstellungstermin in Diakonie Klinikum.
Vor der OP besuchte mich der Operateur und ich konnte nochmals über alles fragen stellen.
Die OP verlief komplikationslos und ich bekam Besuch von Operateur 3 Stunden danach und er erzählte mir das alles super verlaufen ist und daß er meine Gallenblase mit 9 steinen entfernt hat.
Ein sehr großes Lob an meinen Operateur und sein Team sowohl an das Pflegepersonal auf der Station W 11 das sich sehr um mich gekümmert hat. Ich fühlte mich nie alleine gelassen.
Auch die Sauberkeit und Hygiene ist erste Klasse.
Ich war rundum sehr zufrieden und kann Diakonie Klinikum nur empfehlen.
Ich bedanke mich für eine rundum tolle Behandlung an das gesamte Ärzte und Pflegeteam.

Liebe Grüße Nouskas Angelos

Halbe Schilddrüse

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Zyste Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Perfekte OP, gute Beratung absolut Umsorgt und sehr gut aufgehoben gefühlt. Empathie und Fürsorge wird hier ganz groß geschrieben. Vielen Dank an Frau Doktor Busch für perfekte OP.

wunderbares Kardiologie-Team

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dr. Ickrath
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herz-Rhythmus-Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr großes Lob an Herrn Dr. Ickrath und an das ganze Kardiologie-Team. Hier wird man sehr professionell und gleichzeitig mit großer Menschlichkeit und Empathie behandelt. OP sehr gut verlaufen, Regenerierung ebenso. Ich habe mich die ganze Zeit über äußerst gut aufgehoben gefühlt. Diese Menschen leisten großartige Arbeit. Ein Aufenthalt in dieser Kardiologie ist wirklich sehr empfehlenswert. Herzlichen Dank an alle!

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer ein Ansprechpartner vorhanden
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellenbogen Schleimbeutelentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik , fasst wie ein Hotel.
Kompetente Ärzte und kompetentes Fachpersonel.
Alles, auch nach der OP sehr gut organisiert. Dabei immer freundlich ....

Super Krankenhaus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung einer Niere auf Grund eines Tumors
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vom Tag der Aufnahme bis zur Entlassung sehr gut behandelt. Alle waren sehr freundlich. Das Zimmer war sauber und alles war sehr hygienisch. Ich habe mich in guten Händen gefühlt und würde mich wieder für dieses Krankenhaus entscheiden.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Voruntersuchung OP dauerte 6h)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität der OP und Versorgung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Extrem Freundlich und Aufmerksam
Modern

Fachlich und menschlich sehr gut betreut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gutes Zeitmanagement, menschlich und fürsorglich in der Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Vorgespräch mit Beratung, über die Aufnahmestationen zum Patienten für eine Prostataentfernung und die postoperative Betreuung hatte ich nie ein emotionales Unbehagen. Die fachliche Kompetenz, medizinische Versorgung und menschliche Zuwendung (auch bei Lernenden) sorgten bei mir für viele positive Eindrücke: Vertrauen, Ehrlichkeit und Geborgenheit. Ich hatte hier nach einem schweren Eingriff fünf Tage erlebt, an denen ich rundum und zufriedenstellend versorgt wurde.

Sehr gute Betreuung durch alle Mitarbeiter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis Tür Entlassung einfühlsame und kompetente Ärzte und Pflegemitarbeiter. Ich habe mich in der Urologie des Diakonie Klinikums immer sehr gut betreut und informiert gefühlt und kann die Klinik zu 100% empfehlen. Auch die Qualität der Verpflegung war sehr gut und die Zimmer sind modern und schön.

Arzt perfekt, der Rest leider nicht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Ickradt
Kontra:
Station
Krankheitsbild:
permanentes Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufklärung von Dr. Ickrath war hervorragend, ebenso die Durchführung der Ablation sowie das Abschlußgespräch.
Unterbringung war ok, Einbettzimmer hat nur an 1 von 3 Tagen geklappt. Die Pflege ließ zu wünschen übrig, z.B. keine Hilfe bei der Hygiene oder beim Essen während den 24 Stunden ohne Bewegung. Leider konnte auf meine Diätwünsche nicht eingegangen werden, z.B. mittags Kartoffeln und Gemüse oder kuhmilchfreie Speisen, es wurden nur laktosefreie Sachen angeboten. Die Assistenzärztin ließ mich mehrfach wissen, dass z. B.Verbandswechsel nicht in ihren Bereich fallen, sie hat ohne große Überlegung nach Venen gesucht zum Blut abnehmen und den Zugang zu legen, entsprechend sehe ich aus. Sie war stets im Stress und konnte sich nicht in den Patienten hineinversetzen. Manche Dinge ignorierte sie einfach.
Das wichtigste ist, dass die OP gelungen ist und dass es hoffentlich anhält.

1 Kommentar

DKS-Team am 28.09.2021

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

wir danken für Ihre Rückmeldung und bedauern, dass Sie den Aufenthalt in unserem Haus nicht vollends positiv erlebt haben.

Wir geben Ihre Beurteilung an den genannten Fachbereich weiter. Ihre Rückmeldung verstehen wir als konstruktive Kritik, denn es ist uns ein großes Anliegen, unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung zu ermöglichen und uns weiter zu verbessern.

Wenn Sie weiteren Gesprächsbedarf haben, können Sie sich gerne an unser Beschwerdemanagement wenden, E-Mail: [email protected] oder Telefon 0711 991 1004. Vielen Dank.
Ihr Team des Diakonie-Klinikums Stuttgart

Dr. Naddaf bester Endokriner Chirurg

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (respektlose Krankenschwester in der pflegerischen Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr empathischer Operateur und Anästhesist
Kontra:
pflegerische Patientenaufnahme
Krankheitsbild:
Nebenschilddrüsenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 20.09.2021 von Herrn Dr. Naddaf an der Nebenschilddrüse operiert. Auf meinen Wunsch hin wurde das Adenom unter regionaler Betäubung entfernt. Dr. Naddaf hatte für meine Angst vor einer Vollnarkose viel Verständnis und ging sehr auf mich ein. Er klärte mich sehr gut auf und vermittelte mir das Gefühl in den besten Händen zu sein. Ich hatte vollstes Vertrauen und wurde nicht enttäuscht. Die OP verlief perfekt ohne Schmerzen und ich habe nur einen sehr kleinen Schnitt an Hals. Besser und professioneller kann man nicht operieren.
Ein großes, herzliches Dankeschön an Dr. Naddaf, dem Anästhesisten und dem ganzen OP Team.

Manfred renner

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach genial)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereit in allen Bereichen
Kontra:
Keine Beanstandung
Krankheitsbild:
Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Krankenhaus ein pervekt organisiertes Team hilfsbereit liebevoll und kompetent hat bei mir 60% meiner Genesung ausgemacht war auf Station 52 einfach genial habe mich selten so wohlgefühlt op super verlaufen aufklärung Ärzte und Pflegepersonal bekommen von mir eine 1+kann ich nur weiterempfehlen danke der Diakonie-Klinik das es mir so gut geht das nächste Knie kommt freue mich schon sehr darauf Manfred Renner

Sehr kompetente medizinische Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Erläuterungen, freundliches Personal
Kontra:
Willkür in der Patentenaufnahme
Krankheitsbild:
Adhäsive Kapsulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung durch das medizinische Personal war stets freundlich und sehr kompetent.
Es wurde mir immer gut erklärt, was kommt und wie die Operation abläuft.
Ich lag auf der Station P12. Hier waren die Pleger'innen immer freundlich und geduldig. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Leider merkt man hier die Unterbesetzung.

Potential: Das Personal im Bereich der Patientenaufnahme war gelangweilt und lässt ein die Abhängigkeit von ihnen Spüren.

Sehr gute ärztliche und pflegerische Betreuung, Operateure mit sehr viel Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes Informationsmaterial vor und nach OP)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ((Komfortstation))
Pro:
In der Orthopädie sehr gut organisiert, klare Absprachen, gute Information
Kontra:
Anmeldeprozess bei Vorgespräch und Coronatest sehr zeitaufwändig
Krankheitsbild:
Knie-Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Team mit sehr viel Erfahrung und Expertise im Bereich der Endoprothesen. Sehr gut wissenschaftlich orientiert und gleichzeitig menschlich anteilnehmend.

perfekt, sowohl medizinisch, wie auch zwischenmenschlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operationstechnik
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebennierentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Beratung zu allen Fragestellungen, absolute Profis im Fachgebiet Nebenniere. Es wurde immer mehrmals nachgefragt, ob man alles verstanden hat (kein "Ärztelatein"). Die große OP war perfekt vorbereitet und wurde technisch so durchgeführt, dass ich am 3. Tag danach entlassen wurde und ein sehr gutes Gefühl dabei hatte. Ich kann die Klinik uneingeschränkt jedem weiterempfehlen.

Herzkatheterablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheterabalation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von ganzem Herzen ein Dankeschön für die tolle Vorbereitung, Behandlung und Nachsorge an den Chefarzt der Elektrophysiologie.
Schon bei dem Besprechungstermin zu meiner Diagnose- AVNRT- wurden meine Beschwerden nicht in Frage gestellt, sondern mir wurde das Gefühl vermittelt, man kann mir helfen. In diesem Gespräch wurden meinen Ängste und Bedenken zum Vorgang der Ablation Raum gegeben, mein Lebensgefährte wurde immer im Gespräch berücksichtigt und sogar zu einem Gespräch mit Eingeladen.
Durch ein erneutes, plötzliches Aufkommen der Tachykardie, wurde ich mit dem Rettungsteam in die Diakonie gefahren.
Der Chefarzt der Elektrophysiologie besuchte mich am nächsten Morgen und stellte mir wieder die Möglichkeit einer Ablation in Aussicht, ohne! mich zu dieser zu drängen. Nach meiner Aussage, dass ich diese gerne bei ihm machen lassen möchte, wurde ich nochmals aufgeklärt, mir wurde direkt ein Terminvorschlag gegeben, mein Lebensgefährte wurde mit einbezogen und mir wurde bis zum letzten Tag vor der Operation das Gefühl gegeben „wenn ich nicht will, dann muss ich nicht und wenn ich will aber Angst habe darf ich mich bei ihm melden“.

Nun bekam ich die Ablation.
Ich hatte während der gesamten Zeit immer das Gefühl, ich bin gut aufgehoben. Selbst vor der Ablation hat der oben genannte Arzt mich begrüßt und sich nach meinem Wohlbefinden erkundigt. Mir wurde die Untersuchung so angenehm wie möglich gestaltet.
Ich konnte mich ausschlafen, während mein Lebensgefährte Bescheid bekommen hatte wie die Ablation gelaufen ist und dass es mir gut geht.

Von all den „Kleinigkeiten“ ausgenommen, ist die eigentliche Arbeit geglückt und die physiologische Reizweiterleitung wieder hergestellt.
Vielen herzlichen Dank, für die aufmunternden Worte, das Zuhören, das Erklären, das ernst nehmen meiner Beschwerden und natürlich für das medizinische UND menschliche Know How des Chefarztes !

Danke an die Station P 32 die meine Aufnahme trotz hohem Arbeitsaufwand auf Station flüssig gestaltet hat, an die herzensguten professionell Handelnden nach der Operation und in der Nacht. Ebenso danke ich der professionell Pflegenden im Herzkatheterlabor, welche mich für die Operation vorbereitet hat und ganz behutsam mit mir umgegangen ist.

Herzlichen Dank an die Pflege, die trotz deutlich zusehender Unterbesetzung einen tollen Job macht!

Die Entscheidung war richtig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Mai eine Hüft-TEP in der Diakonieklinik durchführen lassen.
Bereits bei der ersten Untersuchung im Vorfeld der OP war ich mit dem Ablauf (Information, Wartezeit etc.) sehr zufrieden. Hier habe ich auch endlich eine Erklärung für die Entstehung der Arthrose bekommen: beidseitige Hüftdysplasie (keiner der in den letzten Jahren von mir aufgesuchten Orthopäden hat mir diese Diagnose genannt)
Die OP verlief ohne Komplikationen, Betreuung und Verpflegung auf der Station (Komfortstation)waren ausgezeichnet.
In der anschließenden stationären Reha wurde mir bescheinigt, dass die Beweglichkeit sehr gut wäre.
Die Kontrolluntersuchung bei meinem Orthopäden vor einigen Wochen war ebenfalls erfreulich – er meinte das Röntgenbild könnte man in jedes Lehrbuch aufnehmen.

Leben fast wie im Hotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Rundumbetreuung , es werden zum Teil auch außergewöhnliche Wünsche erfüllt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Auskunftfreudige Ärzte über Behandlung und weiteres Procedere sind das Wichtigste für einen Patienten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arztangaben bei der morgendlichen Visite zum Tagesablauf/Untersuchungen sind hilfreich für den Patienten. !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (zeitliche Abläufe, Wartezeiten müssen noch optimiert werden durch Bewirtung und Wellness- Bereich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer angenehm, Wartebereich sollte mit Loungemöbel und Catering verbessert werden.)
Pro:
Freundlichkeit und Unterstützung
Kontra:
zuviel Bürokratie für Mitarbeiter und Patienten durch gesetzliche Vorgaben, so bleibt dem Arzt und den Mitarbeitern zuwenig Zeit um ausführliche und persönliche Gespräche nicht nur über die Krankheit und Therapie zu reden
Krankheitsbild:
orthopädisches Krankheitsbild
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rund um sehr gute Betreuung, Wünsche werden erfüllt. Was noch fehlt, ist bei längeren Wartezeiten , die ab und zu vorkommen und nicht abwendbar sind wie z.B. bei der Aufnahme - sonst müsste der Patient, der vor einem das Zimmer hatte, morgens 6.45 Uhr aus dem Bett geworfen und entlassen werden, folgendes: Eine Lounge mit Massagesessel TV, Radio und Catering in einem extra Wartebereich mit einer ehrenamtlichen Person als Hilfe und Betreuung, damit 3,5 Stunden Warten bis man das Zimmer erhält wie im Fluge und so angenehm wie möglich vergehen.

Gleiches gilt für die Entlassung, falls die Angehörigen nicht gleich vor Ort sind oder nicht gleich ein Taxi-Fahrer da ist.

Hohe Professionaliät gepaart mit Mitmenschlichkeit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung
Kontra:
Nasszellen-Einrichtung nicht funktional
Krankheitsbild:
Extrasystolie, Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang Sept. 2021 zu Katheterablation in der Abteilung Elektrophysiologie und traf dort auf sehr kompetente und freundlich zugewandte Ärzte. Ich wurde ausführlich und umfassend über die Behandlung aufgeklärt.Beeindruckt hat mich die technische Ausstattung des Behandlungsraums, die offensichtlich auf dem neuesten Stand ist.
Ich fühlte mich während des gesamten Aufenthalts sehr sicher und sehr professionell betreut.
Die Ablation war erfolgreich, ich bin seither beschwerdefrei.

Die Pflege war gut, leider ist die Einrichtung der Patientenzimmer, insbesondere der Naßzellen, nicht sehr benutzerfreundlich.

Spitzenmedizin

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

* exzellente chirurgische und medizinische Kompetenz
* optimales OP-Ergebnis
* durchweg freundliches, sehr hilfsbereites Pflegepersonal
* hervorragende Organisation der Gesamtabläufe
* Physio im Diakonieklinikum ist sehr zu empfehlen für Nachbehandlung

Zufreieden mit Schilddrüsenentfernungs OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Diakonie Hospital zur Entfernung meiner Schilddrüse wegen Morbus Basedow.
Dr. Naddaf hat mich operiert. Ich hatte zu ihm seit meinem ersten OP Vorgespräch vollstes Vertrauen.
Dieses wurde mir durch die OP bestätigt, ich war in so guten Händen.
Das ganze OP Team und das Krankenhaus Team, sind einfach nur super proffesional.
Vielen lieben Dank an das ganze Team.

Fühlte mich sehr gut aufgehoben

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wurde über jeden Schritt sehr gut aufgeklärt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Tachykardie AV Knoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde heute eine Ablation am AV Knoten durchgeführt. War in der Elektrophysiologie.
Habe mich beim Chefarzt und beim Oberarzt sehr gut aufgehoben gefühlt. Da der Chefarzt auch noch italienisch spricht, hat vieles vereinfacht.( darf leider keine Namen nennen).
Würde mich immer wieder dort behandeln lassen.

Besser geht es nicht!

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Abgeschlossener Bereich in der Ergo wäre sinnvoll!)
Pro:
Kompetenz, Erfahrung und freundliches Umfeld
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Morbus Dupuytren,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganze Team rund um die Handchirurgie ist sehr freundlich und empathisch mit viel Erfahrung. Die Terminvergabe geht zügig und problemlos. Dr. Pfau ist ausgesprochen nett, setzt erst konservativ an bevor er zu einer OP rät. Im Op und postoperativ fühlt man sich gut aufgehoben, sehr kompetent behandelt und erstklassig versorgt. Ihn und sein Team kann man nicht genug loben. Grosses Lob für die Handtherapie bei Frau Härle. Sie ist die Beste! Sehr erfahren, professionell, sehr freundlich und zielführend. Besser geht es nicht!
Bei handchirurgischen Krankheitsbildern ist man nirgends besser aufgehoben. Vielen Dank an das ganze Team!

Tolle Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliches und kompetentes Personal. Immer gute Laune)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal überaus kompetent
Kontra:
etwas kleines Zweibettzimmer
Krankheitsbild:
Harnblasendivertikel resektion, Blasenauslassinzision, Prostatamittellappen resektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 29.04. wurde ich mit einem Harnblasendivertikel und obstruierender Prostata eingeliefert. Die Operation durch Prof. Schwentner verlief absolut reibungslos. Sämtliche Ärzte (Vorbesprechung, Anästhesie und Nachbehandlung) immer sehr kompetent und freundlich. Operiert wurde mit dem DaVinci Operationssystem. Der einwöchige Aufenthalt ist vor allem durch das kompetente und immer sehr freundlich und hilfsbereite Pflegepersonal der Abteilung als sehr angenehm empfunden worden. Vielen Dank. Ohne die Operation hätte ich mich fast wie im Hotel gefühlt. Sehr gutes Essen mit Riesenauswahl. W-Lan vorhanden. Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen.

Erste Vollnarkose

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superfreundliches Pflegepersonal
Kontra:
Wartezeit auf OP
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte in der Diakonissen Klinik meine erste große Operation mit Vollnarkose. Es sollte eine Leistenhernie operiert werden. Von der stationären Aufnahme zwei Tage vor der OP, bis zur Aufnahme am Operationstag hat alles super geklappt. Unheimlich freundliches und engagiertes Pflegepersonal. Sollte an erster Stelle operiert werden, Man musste aber nochmals den Gerinnungsfaktor feststellen, so dass ich auf Position 2 gerutscht bin. Leider kamen noch zwei Notfälle dazwischen, so dass ich leider erst gegen 13:30 Uhr operiert wurde. Natürlich habe ich für die Verschiebung aus vorgenannten Gründen Verständnis, mir als OP Neuling tat diese Verschiebung natürlich nicht gut, da ich eh schon nervös war. Die ganze OP, einschliesslich der Narkose war allerdings sehr gut. Auch die Nachsorge und Behandlung, Unterstützung und Hilfe durch das Ärzte- und Pflegeteam war erstklassig. Falls ich nochmal operiert oder aus anderen Gründen ins Krankenhaus zu müssen, würde ich sehr gerne wieder dort hin gehen. Auch die frisch modernisierten Zimmer kann ich wärmstens empfehlen.

Positive Bewertung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste einen Leistenbruch operieren lassen. Ich war mit meinen Aufenthalt sehr zufrieden . Das Personal von der Verwaltung, den Stationschwestern und den Ärzten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Ich lag auf der Station W11. Ich fand den organisatorischen Ablauf sehr professionell und gut geplant.

Auch bei zweitem Aufenthalt zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fühlte mich sehr gut aufgeklärt und konnte jederzeit Rückfragen stellen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Paroxysmales Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein halbes Jahr nach meinem ersten Eingriff (Ablation wegen AVNRT) war ich für eine Pulmonalvenenisolation auf der kardiologischen Station. Der Eingriff ist sehr gut verlaufen, das Personal war freundlich.

Krankenhaustage sind nie spaßig, aber ich hatte das Gefühl, das bestmögliche an Behandlung und Betreuung bekommen zu haben.

Super gute OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Aufnahme zur OP sowie die Vorbereitung waren super gut. Ebenso die Durchführung und der Krankenhaus Aufenthalt.
Kontra:
Die Voruntersuchung war Zeitlich nicht abgestimmt. Fast 2 Stunden Wartezeit beim HNO.
Krankheitsbild:
Schildrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der OP und Behandlung war ich sehr Zufrieden.Besonders Pflege sowie Chirurgie sind besonders
Zu erwähnen. Würde jederzeit Ihre Klinik weiterempfehlen.

Stuttgart kann stolz sein auf dieses Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze personal menschlich und fachlich Top
Kontra:
Es gibt kein kontra
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse struma mit knoten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich ganz herzlich bei Herrn Dr med Smaxvil bedanken für seine hervorragende Arbeit! Er ist fachlich und menschlich ein Spitzenreiter. Er nimmt sich Zeit, untersucht sehr sorgfältig keine Frage ist ihm zu lästig. Er ist sehr gut in seiner Arbeit und ich wusste in den ersten 5 min dass ich ihm voll und ganz Vertrauen kann weil er einfach ein hervorragender Chirurg und Mediziner und Mensch ist. Ausserdem hatte ich einen ganz tollen Narkose Arzt dessen Namen ich leider nicht mehr weiß. Dieser hat auf alle Fälle meine panische Angst vor Narkosen genommen. Überhaupt ist das gesamte Personal von Reinigungsktaft bis zun Oberarzt einfach Top! Vielen vielen Dank all diesen Menschen die sich täglich soviel Mühe geben und auch mit dem Herzen dabei sind!

Angstfreie OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente, erfahrene Beratung und Durchführung
Kontra:
Krankheitsbild:
Koxathrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche Umgebung, mit rundum freundlichen Ärzten und PflegerInnen.
Gute Abläufe, sehr gute Vor-Information, auch über Online-Veranstaltungen.
Meine Bedenken, meine Ängstlichkeit wurde gut im Vorfeld diskutiert und erklärt.
Die Atmosphäre des ganzen Hauses kam bei mir gut an.

Unfallfolgen erledigt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung, medizinisch und auch sonst
Kontra:
Metallteile trotz Fragebogenerfassung weg
Krankheitsbild:
Orthosynthese, geschraubter Bruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal,
prima Behandlung.
Aber Metallteile alle weg ????

Vertrauenswürdiger Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent, freundlich, sauber
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2 Tage zur Schilddrüsen-OP im Diakonie Klinikum Stuttgart. Herr Dr. Ali Naddaf hat die OP durchgeführt und ich bin sehr zufrieden. Er hat mich sehr kompetent über die Vorgehensweise und überhaupt die ganze OP informiert, Seine Freundlichkeit und Einfühlsamkeit haben mich sehr beruhigt.
Überhaupt habe ich mich im Klinikum sehr wohl gefühlt, alle Mitarbeiter, vom Servicepersonal bis zum Ärzteteam haben auf mich einen sehr netten und kompetenten Eindruck gemacht.
Jederzeit würde ich mich wieder im Diakoniekrankenhaus behandeln lassen.

Hüft TEP: wird geliefert was versprochen wird: TOP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell in allen Bereichen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- professionell immärztlichen, pflegerischen und administrativen Bereich
- Hüft TEP: es wird geliefert was versprochen wird: 72 Stunden nach OP Entlassung und ich fühle mich absolut top

Definitiv empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegekräfte, Ärzte, Sauberkeit, Freundlichkeit, Essen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schulterfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bestes Krankenhaus, in dem ich jemals war. Die Pfleger sind super freundlich und hilfsbereit. Die Ärzte sind vertraunswürdig, kompetent und super freundlich. Es war definitiv die richtige Entscheidung, mich hier behandeln zu lassen.

Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftkopfnekrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Schnelle Terminvergabe für ärztliche Begutachtung und anschließenden OP-Termin
- sehr freundliche Schwestern/Pfleger. Immer ansprechbar und keine schlechte Laune.
- Auch die Ärzte/innen waren immer freundlich und haben alle meine Fragen beantwortet.
- Gutes Entlassmanagment mit allen erfordlichen Unterlagen und Rezepten.

Zum Glück bei Prof. Schwentner gelandet

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP hätte nicht besser laufen können)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Expertise und perfektes OP Ergebnis
Kontra:
Einzelzimmer wäre schön gewesen
Krankheitsbild:
Muskelinvasives Blasenkarzinom m. rad. Zystektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einigen Beratungen zur anstehenden Blasenzystektomie in durchaus renomierten Kliniken in ganz Süddeutschland, bin ich nach fortschreitendem Krankheitverlauf dann im Diakonieklinikum in Stuttgart bei Prof. Schwentner & Team gelandet. Dies war mein Glücksfall, denn er hat mittels da Vinci die Blase zeitnah radikal entfernt und eine bis heute (ca. 2 Jahre später) gut funktionierende Neoblase hergestellt. War inzwischen 3 x zur Nachsorge im CT - bislag komplett ohne Rezidiv. So darf es die nächsten 40 jahre gerne bleiben.
Ich war etwa 3 Wochen stationär im Dia Stuttgart und es war sicher eine harte Zeit, jedoch war die dortige Behandlung medizinisch hochprofessionell und ich kann jedem URO Patienten nur empfehlen sich dorthin zu wenden.

10 vov 10 Punkten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Superberatung und Behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superleistung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Benigne Prostatavergrosserung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Erstuntersuchung mit ausführlicher empathischer ärztlicher Beratung und Untersuchung , Operation und postoperativer Versorgung durch motivierte und sehr engagierte Pflegekräfte und professionelle ärztliche Betreuung bis zur Entlassung ist diese Klinik unter dem Aspekt eines excellenten laserchirurgischen Zentrums und unter Kenntnis der stetig zunehmenden hohen Belastungen des Pflegepersonals sehr zu emphehlen.

Villen Dank !

Sehr zu empfehlen für Schielddrüsen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles lief 100%
Kontra:
Keine.
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden! Kann ich aus meiner Erfahrung nur weiterempfehlen!

Mein OP war am 21.07.2021. Von Anmeldung bis zur Entlassung lief alles sehr gut. Ich fühlte mich vor, während und nach der Operation bestens versorgt.

Vielen Dank an das ganze Team!

Professionell, kompetent und moderne Behandlungsmethoden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (evtl. nicht kassenärztlich bezahlte Zusatzleistungen vor der OP ansprechen und nicht danach)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
komplettes Team, sehr engagiert und jederzeit feundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr profesionell, mit üblichen Wartezeiten, in gut ausgewiesenen und großräumigen Plätzen. Immer engagierte und hilfsbereite Ansprechpartner verfügbar. Einfach Klasse.

Großartig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte Pflege Küche
Kontra:
Empfang
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Erfahrungsbericht:

Für dieses Haus gibt es nur eine Bewertung. Großartig. Auf diesem Weg nochmals meinen herzlichen Dank an Dr. Naddaf und sein Team. Ich hatte eine Schilddrüsen OP. Alles perfekt. Ärzte Pflegekräfte Küche. Kein Mensch geht gern in ein Krankenhaus aber in dieses Haus gehe ich jederzeit wieder. Das einzige was noch verbessert werden kann ist, der Empfang. Das ist aber nur eine Randerscheinung. Für den Patienten ist alles andere relevant. Nochmals herzlichen Dank man merkt, dass dort die Verantwortung die man trägt, wenn es um Menschen geht, sehr ernst genommen wird.

sehr empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Kistner hat m.E. perfekt operiert !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Strassenlärm (bei schräg gest. Fenster) etwas störend)
Pro:
sehr freundliche Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe auf Anraten meines Hausarztes, den festgestellten Leistenbruch rechts von den Spezialisten im Diakonie-Klinikum (ist da Schwerpunkt) beurteilen lassen. Da die Chefärztin in Urlaub war und ich nicht warten wollte, hat der leitende Oberarzt dies übernommen. Dadurch habe ich kurzfritig einenTermin bekommen - die Beratung war vorbildlich, die OP wurde angeraten (ohne darauf zu drängen). Der OP Termin war kurzfristig möglich, alle Vorbereitung wurde an einem Tag innerhalb 3 Std. erledigt - super!

Die Aufnahme am OP Tag sehr früh, aber perfekt organisiert und sehr freundlich.

Die OP Vorbereitung - soweit vor der Narkose mitbekommen - sehr gut - Aufwachphase sehr freundlich begleitet - alles bestens.

Nach der OP keine Beschwerden - beser als vorher angekündigt - alle möglichen Nachwirkungen wurden erläutert - traten aber kaum in Erscheinung - aus Patientensicht eine perfekte OP!!!

Die Urologie ist einfach Benchmark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Mitarbeiter sind ausnahmslos immer präsent. Schlechte Laune hat dort für den Patienten spürbar keiner. Gute Führung macht ein gutes Team.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eindeutige, klare und prägnante, sachliche Aussagen. Die Entscheidung wird dem Patienten nie abgenommen, aber über die sehr menschliche Art viel leichter gemacht.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte: die sind definitiv in der Chamionsleague. Jeder. Die wissen ganz genau, was sie sagen und machen. Das Stationspersonal ist IMMER freundlich, hilfreich und - tja, immer da für den Patienten. Einfach cool/mega/Klasse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es ist einfach nur schade, daß auch so eine prima Klinik sich an unserem Gesundheitswesenverwaltungsmonster nicht vorbeigehen kann. Die wären einfach dann noch besser.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es wurde gebaut und renoviert. Hat aber nicht gestört. Auch das prima organisiert.)
Pro:
Überaus freundlich, patientenorientiert, KOMPETENT
Kontra:
:-) am zweiten Tag nach OP Griesbrei für nen Metzgersohn :-)
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 19.4.2021 operiert (DaVinci). OP verlief sehr, sehr gut (Prof. Dr. Schwentner). Der Aufenthalt in der Klinik ist einfach nur als sehr angenehm zu bezeichnen. Auch wenn keiner in eine Klinik gehen mag, wenn es schon sein muß, dann kann ich das ganze Team um Dr. Schwentner nur empfehlen. JEDER einzelne Mitarbeitervermittelt JEDEN Moment den Eindruck, dort gerne zu arbeiten (Reinigungsfachkräfte fragen aktiv, ob sie helfen können, wenn man etwas "orientierungslos" unterwegs zu sein scheint. Pflegekräfte, Stationskräfte, Ärzte: überaus kompetent, menschenzugewandt, freundlich und immer hilfsbereit. Ich fühlte mich immer sehr gut aufgehoben und wahrgenommen. Die Ärzte sind klar und prägnant und helfen einfühlsam, Entscheidungen zu treffen. Letzte Woche war die erste Kontrolluntersuchung. Ergebnis: Traumhaft!
Ich kenne andere Kliniken (Gottseidank) nur aus Besuchserfahrungen und Berichten von Freunden und Verwandten. Und da ist die Diakonie in Stuttgart einfach Benchmark. Wenn ich morgen ein Thema hätte, ich würde immer versuchen, mich in der Diakonie behandeln zu lassen. Extrem gute Klinik.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts besseres)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top)
Pro:
Alles vom Besten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schulter op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal..kompetentes Ärzte und Pflege Team..Top Küche und Atmosphäre

Erstklassige Klinik!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete Beratung, Abläufe, Betreuung - könnte nicht besser sein!!!

Sauber, Freundlich, Kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Lob an die Küche)
Pro:
Wünsche, Sorgen und Bedenken des Patienten werden sehr ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten in Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mehreren Untersuchungen hatte ich sehr ausführliche und detaillierte Vorgespräche zur Entscheidungsfindung mit der operierenden Ärztin.

Dabei wurde ich sehr verständlich über den Sachverhalt und über die möglichen Vorgehensweisen bei der geplanten OP aufgeklärt.
Weiter gab es ein unabhängiges zweites Gespräch 2 Tage vor der OP mit der leitenden Ärztin, eine ausführliche Besprechung des gesamten Aufenthalts und aller noch anstehenden Fragen.

Die Untersuchungen im Vorfeld, die medizinische Beratung, die Betreuung durch das Personal, sowie der gesamte Aufenthalt waren angenehm, freundlich und sehr professionell gestaltet.

Die OP ist gut verlaufen, ab dem zweiten Tag war ich sogar schmerzfrei. Die Narbe sieht gut aus, es müssen keine Fäden gezogen werden. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!
Hierfür ein dickes Lob an Frau Dr.med. M. Busch und das beteiligte Team.

Die Krankenzimmer waren neu renoviert, sauber und ansprechend eingerichtet. Die Klinik und das gesamte Team sind sehr empfehlenswert.

Top Klinikum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Vorgehen der OP wird einem sehr gut erklärt und vermittelt.
Kontra:
Kaffee ist ungenießbar. Aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.
Krankheitsbild:
Leistenbruch OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Diakonie Klinikum Stuttgart um meinen Leistenbruch operieren zu lassen.
Ich hatte noch nie eine OP und war deswegen sehr angespannt und nervös. Das Klinik-Personal hat sich sehr einfühlsam um mich gekümmert. Es wurde einem die Angst und Nervosität so gut es ging genommen. Das Personal ist in jeder Situation sehr freundlich und hilfsbeteit. Es wurde einem der ganze Ablauf sehr gut erklärt. Nach der OP wurde mir vom operierenden Chirurg auch sehr gut der Verlauf der OP erklärt.
Das Stationszimmer war sehr modern. Ich fühlte mich mehr wie in einem Hotel, als in einem Krankenhaus. Das Stations-Personal war super freundlich und immer hilfsbereit. Ich habe mich sehr wohl und gut versorgt gefühlt. Auch das Essen war super. Nur der Kaffee zum Frühstück war nicht zu genießen. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Wichtig ist nur, daß der Rest Top war,also Pflege und Versorgung und auch die OP natürlich.
Wurde einen Tag nach der OP entlassen. Alles war sehr unkompliziert und schnell. Der Stationsarzt hat vorher nochmals die Untersuchung durchgeführt und alles nochmals sehr verständlich erklärt und dann konnte ich auch schon nach Hause gehen.
Ich kann das Klinikum nur empfehlen. Es wird auf einen Eingegangen und auch der menschliche Aspekt wird dort sehr groß geschrieben.

Schulteroperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anästhesie war super.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kalkschulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Minute an verlief alles super . Die Aufnahme, die Arztgesprächebis hin zur OPERATION. Auf der Station war alles tipptopp organisiert. Die Versorgung perfekt, genauso wie das Klinikpersonal. Die Ärzte gaben sich sehr Patienten nah und informierten den Patienten über jedes Detail der Operation. So gut war ich noch nie in einer Klinik versorgt und umsorgt. Dankeschön an alle.

Versorgung nach Fahrradunfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schulterchirurgie, Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultergelenksfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

An Ostern 2021 hatte ich einen schweren Fahrradunfall. Schon in der Notaufnahme wurde ich sehr empathisch und sorgfältig untersucht und versorgt. Vor allem die sowohl komplexe als auch komplizierte Fraktur des Schultergelenkes war eine Herausforderung für die Chirurgen. Die Operation wurde von Herrn Professor Gühring und seinem Team sehr genau geplant. Die gebrochenen Knochen mussten mit Schrauben, Drähten und einer Platte wieder zu einem Gelenk zusammengefügt werden. Und das ist sehr gut gelungen!
Jetzt nach vier Monaten, weiteren Operationen und kontinuierlichen Verlaufskontrollen kommt die Beweglichkeit in großen Schritten zurück, ich habe keinerlei Sensibilitätseinbußen und eine gute Prognose. Man kann nur den Hut ziehen vor dieser erstklassigen chirurgischen Leistung!
Auf der Station hat man sich rührend um mich gekümmert und die Atmosphäre im ganzen Haus sowie alle organisatorischen Abläufe haben mich sehr positiv beeindruckt. Deshalb an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle die an meiner Genesung ihren Anteil hatten!

Ablation bei paroxysmalem Vorhoflimmern und Vorhofflattern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetent, sehr freundlich und empathisch
Kontra:
Krankheitsbild:
Paroxysmales Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach rezidivierend auftretenden Herzrhythmusstörungen mit Vorhofflimmern bzw. auch Vorhofflattern mit nach langjährigem Verlauf zunehmenden klinischen Beschwerden habe ich mich vertrauensvoll an Herrn Dr. Ickrath gewandt. Herr Dr. Ickrath hat mir nach ausführlicher Erläuterung zur Ablation mit Pulmonalvenenisolation und Ablation des Isthmus geraten. Der Eingriff verlief komplikationslos und war ein voller Erfolg. Unmittelbar nach dem Eingriff hat Herr Dr. Ickrath persönlich meine Frau über den komplikationslosen Verlauf der Intervention informiert. Der 3-tägige stationäre Aufenthalt verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Alle Mitarbeiter des Teams von Herrn Dr. Ickrath sind sehr kompetent, sehr freundlich und hilfsbereit. Ich kann Herrn Dr. Ickrath mit seiner exzellenten Expertise und großen Empathie sehr empfehlen.

organisatorische Mängel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
katastrophale Organisation
Krankheitsbild:
Knlearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 23.07.2021 wurde ich zur Operation um 06:45 Uhr einbestellt. Auf der Station P41 durfte ich dann bis ca. 11:15 Uhr also 4 1/2 Std. wartend auf dem Gang verbringen. Anschließend wurde ich in einen Abstellraum gebeten wo ein Bett für mich bereit stand. Ich sollte mich dort für die OP vorbereiten. Meine Wertsachen wollte man im Schwesternzimmer sorgfältig aufbewahren. Ich wurde dann gegen 11:45 h zur OP abgeholt, meine Wertsachen verblieben unbeaufsichtigt im Abstellraum. Man erklärte mir, da geht sowieso keiner rein. Nach der OP wurde ich wieder mit einem Rollstuhl auf die Station gebracht. Dort stand ich wieder ca. 1/2 Stunde im Flur bis das Bett von meinem Vorgänger aus dem Zimmer geräumt wurde, geputzt wurde und ein neues Bett mit Nachtkästchen bereit gestellt wurde. Der zu meinem Bett zugehörige Schrank wurde ca. 1 Stunde später geputzt so dass ich Ihn dann erst benutzen konnte. Nachdem meine Wertsachen nicht auftauchten und ich mehrmals nachfragte, reagierte man erst nach meiner lauten Aufforderung und stellte dann fest dass diese in einem anderen Zimmer gelandet waren. Glücklicher Weise waren alle Wertsachen noch vorhanden. Am Entlassungstag am 24.07.2021 habe ich meine Einweisung in die Physiotherapie gegen 10:00 Uhr bekommen. Ebenfalls dazu erhielt ich meine Entlassungspapiere mit der Bitte noch auf den Arzt zu warten, der die Wunde nochmals begutachten sollte und den Verband entfernen. Nachdem ich nach 3 Stunden des Wartens ohne eine konkrete Information meinen Unmut äußerte und sagte wenn nicht innerhalb einer 1/2 Stunde ein Arzt bei mir wäre ich dann ohne den Arzt gehen würde kam dann endlich gegen 13:30 h der Arzt der mir meinen Verband wechselte und die Wunde für gut befand. Ich meine Sie machen sich durch Ihre offensichtlich schweren organisatorischen Mängel Ihren durchaus berechtigten guten medizinischen Ruf zu Nichte. Ich glaube das kann nicht Ihr Ziel sein. Wälzen Sie Ihre Kostenprobleme nicht auf die Patienten ab !!!E-Mail: [email protected]

1 Kommentar

DKS-Team am 04.08.2021

Sehr geehrter Herr Schubert,

wir bedauern, dass die organisatorischen Abläufe in unserem Haus nicht Ihren Erwartungen entsprochen haben. Wir hoffen, dass die medizinische Behandlung zur Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und wünschen Ihnen, dass Sie möglichst schnell genesen.

Da wir momentan einen Gebäudeteil unseres Klinikums, das historische Wilhelmhospital, umfassend modernisieren, um unseren Patientinnen und Patienten auch hier zeitgemäßen Service und Komfort zu bieten, sind einzelne Stationen nicht in Betrieb. In Verbindung mit nicht planbaren Notfällen kam es in Ihrem Fall zu einem Engpass unserer Bettenkapazitäten. Dies bitten wir zu entschuldigen.

Ihre Kritik nehmen wir ernst und würden gerne mit Ihnen darüber sprechen. Nur so können wir unsere Mitarbeitenden sensibilisieren und unsere Abläufe und Prozesse weiter verbessern. Wir bitten Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Beschwerdemanagement, Telefon: 0711 991-1004 oder E-Mail: [email protected] Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DKS-Team

Schilddrüseoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Operateur
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich ist es die beste medizinische und menschliche Klinik Stuttgart's.
Ich fühlte mich vor, während und nach der Operation bestens versorgt sowohl von meinem Operateur, dem Klinikpersonal und auch der Küche.

Einbau der Kniegelenksendoprothese perfekt gelungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Maßnahmen wie besprochen durchgeführt und gelungen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Mediale Gonarthrose rechts, deshalb Versorgung mit einer Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

administrative und stationäre Aufnahme bestens organi-
siert, gleiches gilt für den Operationstag. Meine Er-wartungen wurden sogar übertroffen.
Die postoperative Behandlung war erstklassig.
Das gesamte Klinikpersonal war kompetent und sehr
freundlich.
Das Informationsmaterial war aussagekräftig und
verständlich.
Alle ärztlichen Zusagen trafen genauso ein.
Die Narbe wurde sehr gut versorgt und wurde von
der Rehaklinik sogar "bewundert"!

Hüft TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klinik auch in Zukunft meine Wahl)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte -TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an fühlte ich mich gut aufgehoben und betreut. Alle sind freundlich und nehmen sich die erforderliche Zeit. Fragen werden so beantwortet dass man es auch versteht. Die OP war optimal und alles wie geplant. Die Betreuung danach war sehr gut. Physio kam auch am Wochenende.
Ich wurde Freitags an der Hüfte operiert und konnte Montags das Krankenhaus verlassen.
Heute, 5 Wochen nach OP, geht es mir besser wie ich vermutet hatte.
Vielen Dank an das gesamte Team um Prof. Aldinger.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2121   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Versorgung
Kontra:
Keine Aufklärung bzw. Rezepte für später notwendige Hilfsmittel Idee
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon beim Betreten der Klinik
guter Eindruck, freundliches Personal, ebenso der Professor, der mich untersucht hat und mich später auch operiert, ist zugewandt, spricht Zuversicht zu, beruhigt.

Beidseitige Schlittenprothese links + rechts

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Prof. Aldinger hat sich für eine beidseitige OP entschieden - würde mich sofort wieder für eine solche OP entscheiden
Kontra:
Krankheitsbild:
Beschwerden im linken und rechten Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die menschliche Art und fachliche Kompetenz von Professor Peter Aldingen war für mich ausschlaggebend Ihm meine beiden Knie anzuvertrauen.

Die Organisation mit der Reha hat hervorragend geklappt.

Nun sind genau 12 Monate vergangen, habe beim laufen ein neues Lebensgefühl in den Beinen.

Dank an Professor Aldinger und sein Team.

Alles Top !!!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastro
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikum ist sehr zu empfehlen !!!
Von der Notaufnahme war ich sehr begeistert. Mein Dank an das gesamte Team !!!
Stationspersonal top und sehr freundlich. Danke an Station P22 !!!
Ein Lob auch an die Küche !!! Ich hatte zwar Diät aber selbst das hat geschmeckt.
Die Ärzte waren sehr kompetent, freundlich und immer bemüht.
Ich bedanke mich bei allen und komme gerne wieder !!!

Kompetent, offen und zugewandt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr offene und freundliche Kommunikation/Behandlung
Kontra:
Klinikgebäude ist etwas unübersichtlich
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende der Behandlung eine sehr gute, offene, umfassende, freundliche und kompetente Beratung und Aufklärung durch die behandelnden Ärztinnen und Ärzte. Das Angebot, dass der Chirurg/die Chirurgin den/die nächsten Angehörigen unmittelbar nach Ende der OP telefonisch über den Verlauf der OP informiert, ist sehr entlastend und außergewöhnlich positiv.

Dies gilt ebenso für die Pflege beim stationären Aufenthalt, die ebenfalls sehr aufmerksam und sehr zugewandt und freundlich war. Die gesamte Atmosphäre auf der Endokrinologischen Station habe ich sehr positiv erlebt. Auch die Kommunikation mit der Verwaltung gestaltete sich von Anfang an schnell und unkompliziert.

Diese Klinik hat nicht nur kompetentes Fachpersonal sondern man hat hier außerdem das Gefühl, ein Mensch zu sein und nicht "nur" ein Patient. Ich würde diese Klinik daher zu 100 Prozent weiterempfehlen.

Sehr zu empfehlen für Schielddrüsen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  Benutzerempfehlung