Diabetes-Klinik Bad Mergentheim

Talkback
Image

Theodor-Klotzbücher-Straße 12
97980 Bad Mergentheim
Baden-Württemberg

112 von 129 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

129 Bewertungen

Sortierung
Filter

Erste Wahl im Bereich Diabetes

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal, gutes Essen, sehr gute Behandlung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr tolles Personal. Man fühlt sich sofort wohl und aufgehoben. Sehr kompetent und freundlich. Das spürt man in allen Bereichen. Nennenswert ist auch die herausragende interne Kommunikation abteilungsübergreifend. Sehr gutes Essen. Es wird auch auf bestimmte Ernährungsformen eingegangen und leckeres Essen gezaubert.
Im Bereich Diabetes meine erste Wahl.

Beurteilung

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Essen nettes Personal sehr gutes Angebot nur zum weiterempfehlen

Angenehmer erfahrungsreicher 10 tägiger Klinikaufenthalt

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wird sich um alles gekümmert was den Diabetes betrifft
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Schulungen
Kompetentes Personal
absolut sauber
Tolles Essen

Kompetenz gepaart mit Freundlichkeit!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich , individuell, alltagstauglich -hier wird geholfen
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die beste Klinik in der ich je war!
Absolute Kompetenz und beste Schulungen!
Durchgehend freundliches Personal,jede Frage wird beantwortet und jeder Wunsch erfüllt!
Dazu noch hervorragendes Essen.
Besser geht es nicht!!

Fortsetzung

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fortsetzung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Erhöhter Langzeit Zuckerwert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

(2/2)… wovon ich täglich profitiere. Die Zufriedenheit und Wertschätzung gegenüber dem Prof. Haak, den Ärzten, dem gesamten Fachpersonal mit Küche und der Klinikleitung, ist durch diesen Aufenthalt nochmals enorm gestiegen. Das Diabetes Zentrum ist unbedingt und uneingeschränkt zu empfehlen, eine herausragende Einrichtung. Hier fühlt man sich auch in der „Corona Zeit“ sehr gut aufgehoben.
Herzlichen Dank an die gesamte Diabetes Klinik.

Herausragende Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Exzellente medizinische Versorgung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Erhöhter Langzeit Zuckerwert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1. Behandlungsqualität
Unter der Leitung von Prof. Haak, sowie der Stationsärztin Frau Dr. Hiller und dem gesamten Fachpersonal durfte ich über den gesamten Aufenthalt von 14 Tagen eine professionelle, überdurchschnittliche medizinische Behandlung von hoher Qualität mit Schulungen erfahren. Sehr kompetent und doch menschlich, stets mit dem Ziel, meine entgleisten Zuckerwerte nach den neuesten Erkenntnissen gut einzustellen. Der primäre Grundsatz hierzu lautete: Die Behandlungszeit ist "so lange wie nötig, so kurz wie möglich." In Zusammenarbeit mit der Klinikleitung ist das bei mir ohne Einschränkung erfolgt. Ich bin nun wieder belastungsfähig und bedeutend agiler. Mein Blutzucker liefert mir jetzt dank Sensor mit Lesegerät sehr gute Werte.

2. Corona Bedingungen
Der Klinikvorstand hat umfangreiche Maßnahmen getroffen, um ein Risiko für Patienten und Mitarbeiter zu minimieren, bzw. auszuschließen. Die Hygienemaßnahmen und deren konsequente Einhaltung werden durch das gesamte Personal regelmäßig, umfassend geprüft sowie mit Blick auf die Rahmenbedingungen in der Corona Pandemie mit Bedacht durchgesetzt. Bis zum Ergebnis bleibt der Patient im Zimmer isoliert. Leider kommt zu Angebotseinschränkungen. Im Café ist lediglich Verkauf ohne Verzehr gestattet. Im Speisesaal ist generell SB mit Einweg-Handschuhen, am Tisch ist eine Anwesenheitsliste zu ergänzen, die Tischplätze sind mit Trennscheiben ausgestaltet, zum Schutz von Personal und Patient. Das Coronavirus führte auch bei mir als Patient zu erheblicher Verunsicherung. Meinen Einlieferungstermin hatte ich zweimal verschoben. Im Nachblick kann ich versichern, alle Bedenken waren unbegründet. Hier sind sämtliche Sicherheitsstandards höher als in jedem Ladengeschäft, Markt, usw.

3. Zusammenfassung
Der stationäre, makellose Aufenthalt hat mir persönlich sehr viel gebracht, auf alle meine Fragen erhielt ich eine fachliche und freundliche Antwort. Mein Leben mit der Diabeteserkrankung wurde absolut erleichtert... (1/2)

Diabetes

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hoher Blutzucker gehabt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit allem Voll & Ganz zufrieden

Hornberger

Diabetes
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Diabetes Mellitus Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren für 10 Tage in der Klinik. Die Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal war sehr intensiv. Es sind alle Mitarbeiter in der Klinik immer freundlich und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Ein besonderer Dank gilt den Ärzten und dem Pflegepersonal der Station A2. Auch die Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich und immer sehr lecker.

Rückmeldung/Nachtrag zur Bewertung vom 09.03.2021 Hausverbot wegen Kritik Äußerung, keine Wiederaufnahme Bereitschaft

Diabetes
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Klinik ist nicht an Klärung interessiert, diese prallen ab)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Klinik macht Hoffnungen auf neuen Aufenthalt, lehnt dann ab)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Im Letzten Aufenthalt wurden Behandlungen abgelehnt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Ktrik möglich, Rückfragen zur Wiederaufnahme nicht erwünscht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gute Ausstattung, allerdings nicht nur Einzelzimmer auch Doppelzimmer und 4 Bett Zimmer)
Pro:
Nette Krankenschwestern Ärztinnen, gesundes Essen, viel Sport wird angeboten
Kontra:
Ärzte die teilweise wenig Empathie zeigen, was sich in meiner Behandlungsqualität widerspiegelte
Krankheitsbild:
Typ 1 Diabetes, schwere diabetische Retinopathie, Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Persönlicher Nachtrag zu meiner Bewertung hier auf Klinikbewertungen.de vom 09.03.2021 wegen Hausverbot wegen Kritik Äußerung, keine Wiederaufnahme Bereitschaft, nicht verhältnismäßig m. Meinung

Die Diabetes Klinik verwendet hier wie mir leider vor wenigen Tagen bewusst und erkenntlich wurde meiner Meinung nach eine Art Satzbaustein der davon gehe ich aus immer bei Bewertungen Anwendung findet die Kritisch gegenüber Klinikabläufen sind.

Der Satz der Diabetes Klinik heisst wie folgt und ist auch unter der Bewertung des 09.03.2021 nachzulesen:

Aus Datenschutzgründen können wir diesen Beitrag nicht kommentieren. Wir legen großen Wert auf einen respektvollen und von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Umgang mit unseren Patienten. Im Diabetes Zentrum Mergentheim werden daher Anmerkungen zu Behandlungsabläufen im direkten Gespräch mit unseren Patienten geklärt und nicht in Bewertungsportalen oder der Öffentlichkeit des Internets. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Dieser Satz ist eine nichts sagende Aussage das ist meine Meinung wenn es wirklich so gewesen wäre das das Diabetes Zentrum Bad Mergentheim einen respektvollen Umgang mit Ihren Patienten pflegt und alles im direkten Gespräch mit der Diabetes Klinik Bad Mergentheim geklärt wird dürfte es hier keine einzige Negativbewertung gegenüber der Klinik im Internet hier und auf anderen Portalen gegen was definitiv nicht der Fall ist.

Die Diabetes Klinik setzt sich hier aktiv nicht dafür ein kritische Meinungen und Äußerungen zu klären auch auf schriftlichen Wege und telefonisch zu erörtern. Es liegt bis zu heutigen Tage keine Stellungnahme oder ein Kontakt der Klinik vor. Meiner Meinung nach setzt sich eine verantwortungsbewusste Klinik für eine Klärung der Situation auch nach Kritik ein so kenne ich es von diversen anderen Kliniken wo es so geregelt ist z.B. über ein Entlassmanagement wo Patienten nachbetreut werden was die Diabetes Klinik früher auch tat.

Dies ist keine Doppelbewertung sondern ein Nachtrag.

10 Tage die mir sehr gut getan haben.

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Da können sich andere Häuser eine Scheibe von abschneiden.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausnehmend gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser kann es nicht sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klasse organisiert mit freundlichen Mitarbeitern)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetis 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 2021 für 10 Tage in der Klinik.

3 Tage vor meinem Aufenthalt wurde ich von der Klinik angerufen und nach meinem Befinden und ob ich noch Fragen hätte befragt.SPITZE
Der Ablauf der Aufnahme ist sehr gut organisiert.
Sehr positiv war die Handhabung der Corona Auflagen.
Nach Eintreffen wurde sofort ein Corona Test durchgeführt und ich wurde bis zum Ergebnis auf meinem Zimmer isoliert dort bekam ich auch das Essen.
Sehr gut fand ich das alle Mitarbeiter in der Station C2 immer ein Lächeln im Gesicht hatten.

Die Betreung durch die Ärzte war sehr gut.
Tägliche Visite durch den Stations Arzt und drei
Visiten durch die leitende Oberärztin.
Alle Fragen wurden sofort und erschöpfend beantwortet.
Die Verordnungen wurden gut besprochen.

Ich hatte ein kleines EZ (mit Flachbild TV)das gut eingerichtet war und täglich durch sehr freundliche Reinigungs-Damen gereinigt wurde.

Die Schulungen empfand ich sehr gelungen und auch äußerst infomativ.
Es war immer noch Luft zwischen den Schulungen um alles etwas sacken zu lassen.

Die Verpflegung war sehr gut und Schmackhaft.
Der Ablauf im Restaurant PRIMA ist super organisiert.Corona Ablauf hat man dort sehr gut im Griff.
Die Mahlzeiten werden in 2 Durchgängen eingenommen.
Auch dort sind die Mitarbeiter immer gut gelaunt.

Eine kleine Anmerkung zu den Wahlleistungen:
"Wenn Sie die Wahlleistung W-EZ oder W-DZ in Anspruch nehmen, werden die Handtücher gestellt "
Das trifft leider nicht so zu Handtücher werden lt.Ausage nicht gestellt.
Zum Glück hatte ich diese dabei.

Resümee: Ein Aufenthalt in einer Klinik die mir Persönlich sehr gut getan hat,mir das Leben mit Diabetis in Zukunft leichter machen wird und wovon ich noch lange zehren werde.
Also unbedingt zu Empfehlen.

Nachtrag zu meiner Bewertung vom 27.04.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Entlassmanagement und Bedenken wegen Corona
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachträglich möchte ich noch über meine Entlassung berichten.

Es wurde rechtzeitig der Entlassungstag festgelegt.
Ich konnte aus organisatorischen Gründen meinerseits den geplanten Tag nicht wahrnehmen und bat darum eine Tag später abreisen zu dürfen. Ohne Probleme wurde er verschoben.

Einen Tag vor meiner Abreise hatte ich dann ein ausführliches Entlassungsgesspräch mit der Oberärtzin Fr. Dr. Hiller. In dem Gespräch mit Fr. Dr. Hiller wurden alle Veränderungen die sich ergeben haben besprochen und im Anschluss daran erhielt ich für meine Unterlagen einen mehrseitigen Bericht. So einen ausführlicheen und auf mich detailierten zugeschnittenen Abschlussbericht habe ich bisher noch in keiner Klinik erhalten!

Am Entlassungstag selbst hatte ich noch ein persönliches Abschlusssgespräch mit Prof. Dr. Haak indem ich alle noch ungeklärten Fragen besprechen konnte. Im Anschluss daran überreichte mir Prof. Dr. Haak meine Entalssungspapiere (Arzt Kurzbrief, Bescheinigungen ect.)

Kurz noch ein paar Worte zum Umgang mit Corona. Sollte jemand Bedenken haben in dieser Zeit wegen Corona den Aufenthalt in der Klinik zu scheuen so kann ich diese Bedenken vollkommen zerstreuen.
Es wird in der ganzen Klinik in allen Bereichen peinilichst auf die AHA+L Regeln geachtet!
Masken bekommt man jederzeit von den Scchwestern auf der Station. Es braucht niemand aus Angst wegen einer Corona Infektion den Auftenthalt in der Klinik absagen.

Wie schon im Teil 1 meiner Bewertung geschrieben war ich äußerst zufrieden und würde sofort wieder hingehen.

Super Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte hervorragend alle Abteilungen sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Erfahrungsbericht:

Ich war 16 Tage in der Klinik .
Kam mit diabetischen Fuß an (an beiden Zehen offene Wunden)
Innerhalb von 10 Tagen waren meine Wunden geschlossen
Außerdem entgleisten Diabetes und Insulinresistenz
Gehe nun mit super eingestellten Werten wieder nach Hause
Kann die Klinik nur wärmstens empfehlen.
Hier sind alle in jeder Abteilung kompetent und sehr freundlich
Das Schulungsprogramm ist hervorragend und außerdem kann man während des Aufenthalts in der Klinik alles noch einmal auf der E-learning Plattform der Klinik auf dem Zimmer nacharbeiten!
Zurecht nennt sich die Klinik die Nr. 1 in Deutschland

Empfehlenswerte Klinik für Menschen mit Diabetes

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr hohe fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes und Folgeerkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Ärzt:innen haben eine hohe fachliche Kompetenz. Das Team der Diabetesberatung, als ständige Begleiterinnen in den Schulungen aber auch in persönlichen Fragen, ist durchweg freundlich und zugewandt; vor allem haben sie auf alle Fragen eine Antwort. Das trifft genauso auf das Pflegeteam der jeweiligen Stationen zu; immer freundlich, stets hilfsbereit. Und nicht zuletzt ist auch die Freundlichkeit des Personals im Restaurant und der Reinigungskräfte lobenswert zu erwähnen. Alles in allem eine herausragende Einrichtung.

Begeisterung

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorge
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Erfahrungsbericht:

Als mein Diabetologe mir empfahl, mich einer Behandlung meines Diabetes Typ 2, in die stationäre Obhut der Diabetesklinik Bad Mergentheim zu begeben, war ich alles andere als erfreut. Auch wegen Corona. Aber ich wurde so was von eines besseren belehrt. Die Hygienemaßnahmen in der Klinik sind hervorragend. So dass man hier schon mal keine Bedenken haben muss. Auch hat sich mein BZ-Wert sehr gebessert. Bin nun wieder sehr agiler und belastungsfähiger.
Besonderen Dank an die Station A1. Ernährungsberaterin Frau Simon. und dem ganzen Team der Klinik!

Hausverbot wegen Kritik Äußerung, keine Wiederaufnahme Bereitschaft, nicht verhältnismäßig m. Meinung

Diabetes
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Nette Krankenschwestern Ärztinnen, gesundes Essen, viel Sport wird angeboten
Kontra:
Ärzte die teilweise wenig Empathie zeigen, was sich in meiner Behandlungsqualität widerspiegelte
Krankheitsbild:
Typ 1 Diabetes, schwere diabetische Retinopathie, Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Liebe Diabetiker/Innen, ich fühle mich von der Diabetes Klinik Bad Mergentheim vorverurteilt und nicht ernst genommen (8.3.2021). Ich war seit 1989 Patient, doch nachdem ich 2018 Kritik äußerte bekam ich ohne ein vorheriges richtig klärendes Gespräch Hausverbot. Der Chefarzt war sehr aufgebracht, ich sollte mein Zimmer in 30 Minuten geräumt haben was ich auch schaffte und zum Ausgang ging hier wurde ein Taxi für mich bestellt.

Der Taxifahrer wollte 10 Euro für die Rückfahrt von mir, obwohl ich nachweislich zuzahlungsbefreit war.Ich hatte zu dem Zeitpunkt auch kein Geld.

 Es wurde mir nicht erlaubt dann im Gebäude zu bleiben, obwohl es draußen sehr kalt war – mir wurde auch mit Polizei gedroht wenn ich das Gebäude nicht verlassen würde. da ich das Gebäude wegen der Kälte nicht verlassen habe wurde tatsächlich die Polizei geholt.

Die Polizei hat zur Klärung beigetragen so dass ich kostenfrei mit dem Taxi heimgefahren wurde nach Befreiungsabklärung ich frage mich wie herzlos kann ein Hausmanagement sein, Konflikte nicht selbst zu klären sondern hier für eine Polizei einzuschalten was meiner Meinung nach nicht verhältnismäßig war, soweit ich mich erinnern kann frag die Polizei wie sie hier weiterhelfen soll da doch ein Taxi bereits bestellt war und nur die Zuzahlung noch nicht abgeklärt war.

Am Wochenende des 6-7.03.2021 fragte ich den Chefarzt persönlich aufgrund des Vorfalls von damals, ob man bereit wäre einen Neuanfang zu machen, da ich in einem mir nahegelegenen Krankenhaus aufgrund Atemnot eingeliefert wurde. Hier zeigten sich im Laufe der Behandlung im Krankenhaus schwere Komplikationen mit meiner Insulinpumpeneinstellungen meiner 670 G, gefährliche Schwankungen zwischen hoch und tief.

Dies berichtete ich am Samstag den Chefarzt am Sonntag antwortete dieser prompt und versprach meine Angelegenheit im Klinikdirektorium am Montag zu besprechen.

Dies wurde auch Montag Morgen getan vormittags vor 10 Uhr, hier wurde ich im Schnellverfahren abgelehnt!

1 Kommentar

Diabetes-Klinik am 10.03.2021

Aus Datenschutzgründen kommentieren wir diesen Beitrag nicht. Wir legen hingegen großen Wert auf einen respektvollen und von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Umgang mit unseren Patienten. Im Diabetes Zentrum Mergentheim werden daher Anmerkungen zu Behandlungsabläufen im direkten Gespräch mit unseren Patienten geklärt und nicht in Bewertungsportalen oder der Öffentlichkeit des Internets. Wir bitten hierfür um Verständnis.
Diabetes-Klinik Bad Mergentheim

Super geholfen

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Diabetes Aufklärung und Einstellung
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Erfahrungsbericht:

In Zeiten von Corona bin ich als Diabetiker, ja auch schon ein Risikopatient und hatte Sorgen in dieser Zeit in eine stationäre Behandlung zu gehen. Ich war positiv überrascht wie gut die Problematik in das Klinikleben integriert ist. Meine Bedenken waren nach den ersten Tagen vorbei. Es gab einen „Corona-Quarantäne-Tag“ und einige Verhaltensregeln. Die Schulungen werden mit Abstand, markierten Sitzen, mit min. OP Masken durchgeführt. Teilnehmer werden wenn notwendig auch entsprechend und nachhaltig auf das Maske tragen, auch über der Nase, hingewiesen. Corona bedingt können nicht alle Kurse, auch im Sportbereich angeboten werden. Für mich kein Problem, da ich ja was mitnehmen wollte und es genügend Kurse gab, die für mich wichtig waren. Die Schulungen usw. wurden nach meinen Bedürfnissen zusammengestellt. Die Zusammenarbeit der Ärzte, Pflege und Berater war klasse. Hier kann ich nur sagen, tolles begeisterndes und kompetentes Team. In kleinen Gruppen wurden Fragen fachkundig beantwortet und mit theoretischen Wissen ergänzt. Dazu hatten sich die Berater hervorragend vorbereitet.
Ich wurde super eingestellt und habe genügend Wissen bekommen, diese Werte meinen Anforderungen bei Bedarf entsprechend anzupassen, um weiterhin in meinem Zielbereich zu bleiben.
Wenn ich die Chance bekomme würde ich diese Klinik wieder besuchen.

1 Kommentar

Diabetes-Klinik am 10.03.2021

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Es freut uns sehr, dass Sie unser aufwändiges Hygienekonzept wegen Covid-19 so positiv anmerken, obwohl es allen Patient:innen und Mitarbeiter:innen sehr viel abverlangt!
Herzliche Grüße,
Diabetes-Klinik Bad Mergentheim

Klinik ist sehr zu empfehlen

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 02.-12.02.2021 zur stationären Behandlung im Diabetes-Zentrum.

Alle Abteilungen, bei denen ich in Behandlung war, sind durchweg super. Meine Behandlung war ein voller Erfolg.

Professor Dr. Haak, Frau Dr. Hiller, sowie das ganze Team der Station A im 1. Stock waren super.

Loben möchte ich die Küche. Ich war bereits öfters in einem Krankenhaus, aber ein so gutes und schmackhaftes Essen habe ich in einem Krankenhaus noch nie erlebt.

Die Klinik ist sehr empfehlenswert. Ich würde sofort wieder hingehen.

Vielen Dank für alles.

Tolle Klinik für Diabetespatienten

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hatte Einzelzimmer)
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Diabetes mellitus, Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik. Aufnahme durch sehr freundliches Personal. Für die Erstuntersuchung hat sich meine Stationsärztin sehr viel Zeit gelassen und auch meine Wünsche und Vorstellungen in das Behandlungskonzept übernommen. Ein Gespräch auf Augenhöhe. Super. Ebenso ein großes Lob an das Pflegepersonal und die Mitarbeiter im Restaurant und die Reinigungskräfte. Alle sehr empathisch und immer hilfsbereit. Die Schulungen waren sehr informativ und ich habe sehr viel mit nach Hause genommen. Jetzt gilt es das Ganze umzusetzen. Aufgrund der Corona-Situation gab es ein eingeschränktes Sportangebot, was ich schade finde aber sehr wohl Verständnis dafür habe. Die Verpflegung war ausgewogen und abwechslungsreich. Alles in Allem kann ich die Klinik nur weiterempfehlen und werde auf jeden Fall, sollte es bei mir dann zur Insulinstellung kommen wieder diese hervorragende Klinik aufsuchen.

Einführung in die Pumpentherapie

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei meinem 2wöchigen Aufenthalt wurde ich sehr ausführlich und genau in die Handhabung der Insulinpumpe eingeführt. Umfangreiche und Kompetente Vorträge begleiteten den Tag.Ärzte und Pfleger hatten immer ein offenes Ohr.Verpflegung und Unterkunft waren sehr gut!

Hervorragende medizinische Betreuung, stimmiges Gesamtpaket

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich war mit allem rundum sehr zufrieden.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassige Beratungen und Gespräche.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich war von der Qualität der med. Behandlung begeistert.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisierte Abläufe.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch Ausstattung und Gestaltung ließen keine Wünsche offen.)
Pro:
Erstklassige medizinische Betreuung
Kontra:
Coronabedingt leider kein Sportangebot, für mich nicht bewertungsrelevant.
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete, sehr kompetente medizinische Betreuung durch die Oberärztin und den medizinischen Leiter der Einrichtung. Sehr ausführliche und verständliche.Erklärungen bei den Visiten. Alle Fragen wurden überzeugend beantwortet. Gründliche Untersuchungen. Die medizinische Betreuung wurde durch ein sehr gutes Schulungsprogramm ergänzt mit kompetenten Referenten. Auch hier blieb keine Frage offen.
Auch die Krankenpfleger*innen auf der Station gingen verantwortungsbewusst, zuvorkommend und einfühlsam mit den ihnen anvertrauten Patienten um. Dies gilt auch für das Personal In den sonstigen medizinischen Bereichen (EKG, Augendiagnostik usw.).
Erstklassige Betreuung durch die mir zugedachte Dipl.-Psychologin, die ihr Fach glänzend versteht.
Die Küche und das Serviceteam verdienen ebenfalls ein Lob. Ausgewogenes, gutes, auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmtes Essensangebot.
Sehr gutes und gründlich arbeitendes Reinigungspersonal.

Nicht unerwähnt bleiben darf das ausgeklügelte und sehr gut funktionierende Corona-Konzept, dass vom Eingangsbereich an über die Behandlungen und Schulungen, auf der Station und in der Küche greift und ein sicheres Gefühl vermittelt.
Ich bin froh und dankbar dafür, dass ich den Weg in diese Einrichtung gefunden habe.

Hervorragend

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Diagnose Ende November 2020 bekommen und mir wurde, sowohl vom Krankenhaus als auch von Bekannten, empfohlen schnellstmöglich in die Klinik nach Bad Mergentheim zu gehen.
Nach meinem Aufenthalt Anfang des Jahres kann ich nur sagen, es lohnt sich absolut. Egal ob man frisch dabei ist oder schon 20 Jahre Diabetes hat lohnt es sich immer mal wieder herzukommen.
Man bekommt soviele Informationen in den Schulungen, wird gut eingestellt und das Personal geht gern auf Wünsche ein und passt die Therapie auf jeden Patienten an. Man finden immer ein offenes Ohr egal ob beim Pfleger, Arzt oder Diabetesberater.
Bei der Visite hat man nicht das Gefühl, dass der Chef- bzw. Stationsarzt diese nur schnell abarbeitet, sondern dass auch hier sich Zeit für Fragen bzw. Wünsche genommen wird.

Das Essen ist weit über normalem Krankenhausniveau, es ist frisch, abgwechslungsreich und man ist mit der Portionierung flexibel.

Zum Thema Corona:
Ich habe immer mal wieder in Foren bzw. Facebookgruppen gelesen, dass manche bedenken haben herzukommen, gerade weil man am ersten Tag mit seinem Zimmerkamerad auf dem Zimmer bleiben muss, um den Coronatest abzuwarten und das wäre ja ein no-go.
Ist völliger Quatsch, auf der Arbeit ist man genauso mit mehreren Personen in einem Raum und man weiß nicht ob jemand Corona hat.
Die Maßnahmen in der Klinik sind vorbildlich:
- Maskenpflicht herrscht überall, außer man ist auf seinem Zimmer und es ist dort kein Personal anwesend.
- Sporteinheiten gibt es nur in Gruppen von max. 4 Personen
- Die Kantine wird nur in Schichten besucht und hier sind alle Plätze mit Plexiglas von einander getrennt. Vor der Ausgabe muss man die Hände desinfizieren und man zieht sich Einweghandschuhe an.
- Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt, es wird ständig gelüftet.
- Die Körpertemperatur wird jeden Morgen gemessen

Alles bestens, immer wieder.

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super freundliches und kompetentes Team.
Kontra:
Nix gefunden außer kleine Kopfkissen :-)
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Ärzteteam ist hervorragend, alle Fragen werden beantwortet und die Behandlungsmöglichkeiten diskutiert.
Das Pflegeteam meiner Station war durchgehend kompetent, freundlich und zugewandt.
Die Verpflegung ist gut und schmackhaft. Die Speisen werden im Haus zubereitet.
Das Haus ist modern, die Schulungstechnik auf dem neuesten technischen Stand.

Trotz Corona Vorbildlich

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes, offener Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 14 Tage lang in der Klinik.
Mit Corona wurde sehr professionell umgegangen. Alle Richtlinen wurden eingehalten.
Beratung, Behandlungen und Schulungen waren Top.
Besonderer Dank gilt der Station A1.

Hervorragende Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn es mehr als 5 Sterne gäbe, ich würde sie vergeben.
Rundherum ein angenehmer Aufenthalt. Alle Funktionsträger (vom Reinigungspersonal bis zum Chefarzt) sind extrem freundlich und erscheinen super kompetent.
Ich bin nach 9 Tagen (Typ 2) mit tollen Werten entlassen worden und schaue entspannt in die Zukunft.
Das Essen ist (entgegen anderer Urteile) sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Das Personal im Restaurant bemüht sich auch, Sonderwünsche zu erfüllen.
Das Schulungsangebot der Diabetes- und Ernährungsberaterinnen ist sehr informativ, wie auch die anderen Angebote. Langweilig wird`s nie.
Ich hoffe, die Dienste der Klinik nie wieder in Anspruch nehmen zu müssen, wenn doch, gerne wieder.

Immer wieder

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur weiterempfehlen.
Sehr kompetente Ärzte und Schwestern.Haben es geschafft meinen entgleisten Diabetes in 9 Tagen auf Normalwerte zu bringen.Desweiteren möchte ich auch das gesamte Personal für die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft loben.
Hier fühlt man sich einfach sehr gut aufgehoben, auch in Zeiten von Corona.
Machen sie alle weiter so!
Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter

Empfehlenswerte Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum gut
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt war ich mit dem Aufenthalt in der Klinik äußerst zufrieden. Angefangen mit der ärztlichen Betreuung, mit dem Pflegepersonal und nicht zuletzt mit der Verpflegung in der Kantine.
Die Ärzte sind, soweit ich das beurteilen kann, sehr kompetent, was sich letztendlich mit dem Erfolg der Therapie zeigt.
Auch das Pflegepersonal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Klinik ist insgesamt sehr zu empfehlen.

Wenn nötig, immer wieder!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (An einigen Tagen hatte ich keine Schlungen auf den Therapieplan und an anderen Tagen kam ich gar nicht so schnell von einen zum anderen Termin)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Schlungsräume sehr gut ausgestattet, Eingangsbereich und Klinik Restaurant sehr modern, Zimmer könnten überholt werden)
Pro:
Hier arbeiten Profis auf ihrem Gebiet! Super tolle und sehr qualifizierte Diabetesberater und Ärzte
Kontra:
Man hat als Patient den Pflegenotstand gemerkt. Nachts ist eine Schwester für mehrere Stationen zuständig und wenn man als Patient Nöte hat muss man warten. Trotzdem war das Pflegepersonal stets sehr freundlich und empathisch
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur kompletten Neueinstellung meines Diabetes Typ 1 in die Klinik gekommen. Mein Therapieziel, die "Basis" wieder in den Griff zu bekommen, wurde erfüllt.
Alle Mitarbeiter der Klinik sind sehr freundlich und empathisch.
Dort sind wirklich die Profis auf dem Gebiet!
Auch trotz der aktuellen Pandemie, wurde alles gut geregelt und alle Vorschriften konnten eingehalten werden!
Ich hätte mir gewünscht, als Patient mehr auf den kommenden Alltag vorbereitet zu werden. Da man den Klinik Aufenthalt nicht mit dem normalen Alltag vergleichen kann.

Über das nötige Maß hinausgehende Bevormundung im Speisesaal

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Was die essensversorgung angeht: weniger Zufrieden)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles medizinische ist malellos
Kontra:
Nich zumutbare Versorgung zum Frühstück und Abendessen
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorweg: Die medizinische Behandlung ist völlig makellos, der Chefarzt Prof. Dr. med Haak und sein Team sehr gut und empfehlenswert!!!

Leider wird man seit dem 29.7.2020 über die medizinischen und durch den Diabetes und begründeten Notwendigkeiten hinaus beim Essensangebot im Speisessal beim Frühstück und dem Abendessen in unzumutbarer Weise bevormundet. Bitten werden grundsätzlich nicht berücksichtigt!!!
Es werden einem Dinge aufgenötigt, in meinem Fall das sowieso aus Sicht des Diabetes ungünstige „Streichfett“, portionierter Quark oder Frischkäse, die weil ich sie liegen lasse und wie mir auf Rückfrage bestätigt wurde anschließend weggeworfen werden „müssen“. Man will mich also förmlich zum Konsum verleiten oder sogar zwingen und missachtet in unzumutbarer Weise den Rest an Individualität, der einem beim Duabetes eben gerade noch so bleibt. Das ist, vor allem vor dem Hintergrund einer möglicherweise längeren stationären Behandlung von mehr oder weniger 14 Tagen, unzumutbar. Es ist bereits ohne die medizinisch nötigen Einschränkungen schon schlimm genug, aber das jetzt ist unzumutbar!!!!
Das sollte jeder der ab den 29.7.2020 dort hinfährt wissen und für sich bedenken - ich achte persönlich sowieso schon sehr auf das Essen - aber das geht gar nicht. Sicher geht es immer geht es um das liebe Geld. So ist der Sparzwang aber menschenverachtend und auch umweltschädlich!!!

1 Kommentar

Pepperfix am 29.09.2020

Ihre Angaben, was das Essen betrifft, sind falsch.
Ich war Anfang September in der Klinik:
Jeder Patient wurde gefragt, ob er dies oder jenes möchte, auch die Privatpatienten!
Niemandem wurde etwas aufgezwungen und musste es dementsprechend zurück gehen lassen.
Und was die Corona-Maßnahmen betreffen . . .
es ist eine Klinik, kein 5 Sternehotel. Hier geht es darum, eine Besserung des Gesundheitszustandes zu erreichen. Wenn dann aus medizinischer Sicht und Notwendigkeit etwas vorgeschrieben wurde, so hat das nichts mit Bevormundung zu tun.
Ich war mit allem sehr zufrieden, obwohl ich kein Privatpatient bin. Oder gerade deswegen??

Super Freundlich

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Einschränkungen durch Corona
Krankheitsbild:
Diabetes Typ2
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal da. Trotz Corona Einschränkungen, lief alles sehr professionell ab. Die Mitarbeiter egal in welchem Bereich immer Freundlich und zuvorkommend. Die Schulungen verständlich, keine Frage war zuviel und wurde beantwortet. Ärzte und Schwestern sehr bemüht die optimale Einstellung zu finden.
Vielen Dank

Diabetes Klinik Bad Mergentheim ohne Mängel

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Type 1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik, die ich sehr weiterempfehlen möchte. Meine Einstellungen wurden in kurzer Zeit kompetent angepasst. Zu jeder Tageszeit freundliche Mitarbeiter(innen), die den Patienten den Aufhenthalt zu einem Erlebnis werden lassen. Untersuchungen die schnell durchgeführt wurden, Schulungen die inhaltlich das ganze Thema Diabetes den Patienten vorgetragen und erklärt wurden. Sportliche Betätigung unter proffessionelle Aufsicht grossartig begleitet wurde. Ich habe keine Kritikpunkte über die Klinik entdecken koennen.

sehr zufrieden mit meinem gesamten Klinikaufenthalt

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pfleger sind sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Klinik war für mich sehr erfolgreich und hat mir sehr genützt.
Ganz herzlichen Dank an die kompetenten und guten Ärzte und Pfleger.

Diabetes

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches und zuvorkommendes Personal
Kontra:
zu wenig Wasserspender
Krankheitsbild:
Diabetees Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal (Pflege, Ärzte, Speiseraum, Schulung) ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Es geht auf die Fragen eingehend ein und kann alle Fragen klären.

Die Klinik ansich ist super und gut gelegen.

Ein Problem gibt es:
Für das kostenlose Wasser gibt es leider, wenn der Speisraum geschlossen ist, nur 1 Spender vor dem Spieseraum. Da könnten mindesten 1 odr 2 mehr vorhanden sein.

2 Kommentare

ArmerKerl am 02.06.2020

Gut gelegen? Aus welcher Perspektive? Man hat ewige Wege zum Bad, in's Zentrum und der Park zwischen Fluss und Gebäude lächerlich. Zudem im Dauerschatten!

Parkplätze gibt es weder für Patienten noch für Besucher!

Wo ist das "gut gelegen"???

  • Alle Kommentare anzeigen

Chefarztbehandlung nicht zum Vorteil

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Massenbetrieb)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisatorisch top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gute Ausstattung Privatstation, sehr sauber)
Pro:
Essen top, Diabetesberaterinnen top, Stations- und Oberärzte engagiert und auf dem Stand der Technik
Kontra:
Pumpentherapie steht im Vordergrund
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik hat 155 Betten und ist straff durchorganisiert. Egal, wie es einen nach 12 - 14 Tagen geht, man wird entlassen auch wenn die BZ-Einstellung noch nicht stimmt.
ICT mit Pen läuft in der Klinik nur am Rande, im Vordergrund steht eindeutig die Pumpentherapie.
Chefarztbehandlung hat sich in keinen Fall gelohnt, da dieser sich kaum mit mir und meinem Profil befasst hat. Am letzten Tag, als die Entlassung schon feststand, überraschte er mich mit der Diagnose Gastroparese, die er aus dem Blutzuckerverlauf plötzlich herauslas - für mich nach 40 Jahren Diabetes nicht erkenntlich. Der Verdacht einer Gastroparese wurde dann im Abschluss-Kurzbericht auch gar nicht genannt. Ich fragte mich, ob der Chefarzt zertreut war oder das Engagement und das Interesse an Patienten nicht mehr da ist. Seine Stations- und Oberärzte machten da einen weitaus besseren Eindruck in den praktischen Protokollstunden. Positiv zu erwähnen sind jedoch sehr engagierte und kompetente Diabetesberaterinnen, Pyschologen*innen, Stationsärzte und eine tolle Küche, die auch auf individuelle Unverträglichkeiten einging. Nicht zuletzt auf ein sehr freundliches Personal in allen Belangen.

Für Diabetiker die Nummer 1

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier stimmt wirklich alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 03.01.2020 bis zum 13.01.2020 zur Einstellung in der Klinik.Der Aufenthalt dort war Notwendung weil ich Unsummen an Insulineinheiten spritzen musste, und mein behandelnder Diabetologe mich dorthin überwiesen hatte. Ich bin nach 10 Tagen entlassen worden mit sehr guten Bz Werten und die Hälte an Insulin. Ich empfehle jedem der Probleme mit seinem Blutzucker hat sich dorthin einweisen zu lassen. Die Behandlung und Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal ist absolut hervorragend und kann durchaus Vorbild für andere Einrichtungen dieser Art sein. Nicht nur die Behandlung, sondern auch die Verpflegung sucht seines gleichen. Für einen Diabetiker absolut Klasse. Abwechslungsreich und Vielseitig, ebenso Geschmacklich auf sehr hohem Niveau. Ich war auf der Station E2 und wurde von der Stationsärztin Frau Dr. Riehle betreut. Hier konnte ich eine sehr kompetente und verständnisvolle Ärztin kennen lernen.
Alles in allem sage ich noch einmal meinen herzlichen Dank

Wunderbar

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamte Klinik
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt -
14.11. bis 25.11.2019
Ärzte -
Prof. Haak, Frau Dr. HIller als Ansprechpartner hervorragend
immer offen für die Prbleme eines Diabetikers und in den Vorschlägen routiniert, ausgesprochen informiert und auf dem neusten Stand, sowie Problemlösungsorientiert. Mene Note sehr gut 1.
Personal -
Ansprechpartner für diese Zeit Frau Cortney - Note sehr gut
bestens informiert und sehr offene für die Probleme die man als Diabetiker hat. Gute Tipps für den Alltag. Sehr gut unheimlich freunldich und zuvorkommend. Schwestern der Station A1 TOP alle hervorragend ausgebildet und immer bestend informiert.
Klinikbereich -
zweckmässig
Schulungen -
informativ wie diese sein sollen
Restaurantberech -
sehr bemüht, wobei hier das Frühstück und das Abendessen nach einer Woche etwas mehr Abwechslung haben könnte. Aber insgesamt absolut ok
- Geaamtnote 1,5 (Abzug nur durch die Frühstück und Abendessenauswahl und durch das für mene Verhältnisse zu wenige Sprotangebot).
Allerdings muss ich Sagen das ich jederzeit sofrot wieder einen Aufenthalt in dieser Klinik antreten würde und es jedem nur empfehlen kann.

Medizinische Versorgung auf hoechstem Niveau

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verpflegung wie im Hotel u. med. Versorgung u. Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr strukturierte Ablaeufe, super Schulungsunterlagen,
Info-Veranstaltungen in den Hoersaelen, sehr guter Austausch mit anderen Patienten, reine Fachklinik für Diabetes, eine der besten Kliniken in Deutschland

sehr gute Diabetesklinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Pflegepersonal und sehr gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabeteseinstellung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Diabetesklinik mit sehr guten Fachpersonal.

Gelungener Aufenthalt

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war das erste Mal in der Klinik und es war ein gelungener Aufenthalt. Werte kamen in 12 Tagen wieder ins Gleichgewicht und Insulindosis konnte stark reduziert werden. Sehr gute Betreuung, gute Schulungen und sehr freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen von den Ärzten über Pflegepersonal, Reinigungskräfte, Diabetesberaterinnen, Küchenpersonal, Betreuung im Speiseaal. Komme gerne wieder.

gelungener Klinikaufenthalt

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arztbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ II, Polyneuropathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.06. - 04.07.2019 stationär in den Diabetes klinik wegen Diabetes II und fortschreitender Polyneutopathie. Die Ärzte waren sehr kompetent und haben sich viel Zeit für die Beantwortung meiner Fragen genommen. Die Betreuung durch die Stationsschwestern war sehr zuvorkommend und freundlich. Das Essen in der Klinik hat mir sehr gut geschmeckt. Es war genau so, wie ich es zu Hause gern hätte, mir aber aufgrund der Vielfältigkeit der Zutaten nicht mache. Mein Zimmer war funktionell, groß genug und sauber. Ich wäre gern noch weitere Tage oder Wochen in der Klinik verblieben da ich fand, dass es mir gut geht. Einen Verbesserungsvorschlag habe ich dennoch. Das Fitnesszimmer mit den Fitnessgeräten sollte zumindest um ein Laufband ergänzt werden.
Als Ergebnis des Klinikaufenthaltes konnte mein Langzeitinsulin von 50 Einheiten, auf 12 Einheiten reduzert werden. Ich fühle mich seither fitter als vor dem Klinikaufenthalt. Vielen Dank.

Hans Kracke

Top Adresse

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Nix schlechtes
Krankheitsbild:
Diabetes Typ2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in 2014 9 Tgae dort ... mit unterirdischen Typ 2 werten, nach 5 Tagen Optimierung konnte ich die Spritzen ablegen, hat auch 3 Jahre gut gehalten. Klinik tip top ..

Weitere Bewertungen anzeigen...