CuraMed Privatklinik Stillachhaus – Akutklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie

Talkback
Foto - CuraMed Privatklinik Stillachhaus – Akutklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie

Alte Walserstr. 15
87561 Oberstdorf
Bayern

18 von 19 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

19 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gerne wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Haus
Kontra:
Ungleichgewicht zwischen Belegung und verfügbarem Personal
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Schönes Haus, tolle Lage, erholsames Ambiente, wie im Hotel. Nette Räume für die Allgemeinheit. Familiärer Charakter. Wirklich gutes Personal, jedoch deutlich zu wenig bei der Anzahl der aufgenommenen Hilfe Suchenden. Es fällt zuviel ersatzlos aus. Irgendjemand ist natürlich immer krank. Also entweder mehr Personal oder weniger Belegung. Mir fehlte Musiktherapie und vorweihnatliches Basteln. Essen fein, etwas fisch- und salatlastig (öfter mal gutes Fleisch und Gemüse wäre schön).
Toller Service im Restaurant.
Der Pool macht Spaß, auch wenn er nicht infinit ist ;-).
Alles in allem: Würde wieder diese Klinik wählen nach eingehendem Aufnahmegespräch vorweg, um vom ganzen Therapieangebot profitieren zu können.

Heilung für Körper, Geist und Seele - DANKE!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ganzheitliche Behandlung, herzliche und kompetente BehandlerInnen
Kontra:
teilweise spürbarer Personalmangel
Krankheitsbild:
Fatigue-Syndrom, Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von Ende April bis Anfang Juni durfte ich im Stillachhaus aufgrund eines umfangreichen körperlichen und seelischen Erschöpfungszustands genesen. Das Haus befindet sich in einer traumhaften Lage mit Blick auf die Oberstdorfer Berge in der Natur. Allein der Ort hat mich am ersten Tag für meinen Heilungsprozess geöffnet.

Die Behandlung war für mich perfekt ausgerichtet und ganzheitlich gestaltet. Die Bereiche von den intensiven Einzelgesprächen mit meinem Therapeuten und der Chefärztin über die Gruppenangebote der Selbstkompetenz und Resilienz, Achtsamkeit, Selbstmitgefühl, Kunsttherapie, Metakognitive Therapie, Naturtherapie bis hin zu allen körperlich-sportlichen Angeboten haben mir viele Möglichkeiten der Vernetzung und Auflösung meiner eigenen Themen geboten und mir geholfen, einen intensiven Zugang zu mir selbst auszubauen. Durch die Kombination aus intensiver körperlicher, seelischer und kognitiver Arbeit habe ich zu alten und neuen Kräften zurückgefunden, viele tief sitzende Knoten lösen dürfen und Strategien erlernt, die ich seit meiner Rückkehr immer mehr gewinnbringend in meinen Alltag integriere.

Alle Menschen, die an meinem Behandlungsprozess beteiligt waren (hierzu zähle ich selbstverständlich auch die Pflege-, Service-, Reinigungs- und Verwaltungskräfte) waren in ihren Bereichen kompetent, zugewandt und mit vollem Herzen dabei. Hilfreich war sicher auch der regelmäßige gemeinsame Austausch der Behandelnden, der zu sinnvollen Anpassungen der Therapien und Inhalte beigetragen hat. Zu jedem Zeitpunkt konnte ich selbst meine Bedürfnisse und Wünsche einbringen.

Der in manchen Bereichen spürbare Personalengpass hat vereinzelt zu Ausfällen und kleinen Schwierigkeiten bei der Therapieplanung geführt. Auch habe ich teilweise eine gewisse Grundanspannung wahrgenommen, die eventuell der Umstellung auf die neue Trägerschaft geschuldet ist - vielleicht muss sich das ein oder andere noch "zurechtruckeln"?

Insgesamt kann ich nur DANKE sagen!

Nur 58 Patienten - für alle viele Therapeuten sehr erfolgreiche Behandlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
klares Konzept, jeder PATIENT hat seine perfekten Ansprechpartner, tolles Haus
Kontra:
absoilut nichts, Haus, Personal, Küche ,Lage und med Hilfe perfekt
Krankheitsbild:
Hilfe infolge den Folgen eines großen Sturzes und Verarbeitung eines großen Unfalls
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles absolut perfekt - von der telefonischen Beratung, über die Behandlung der Unterlagen, der schnellen Prüfung und dann der Zusage.
Diese Klinik besticht nicht nur durch die absolut hervorragende Wald/Alleinlage, sondern vor allem durch das Personal. Und zwar von allen Mitarbeitern. Für die max 58 Patienten sind sehr viele Therapeuten, vorwiegend Oberärzte, die Ansprechbar und sehr große Hilfen im Laufe des Aufenthaltes.
Ich war 3 Monate dort mit wunderbarem Erfolg. Auch bei zwischendurch anderen auftretenden starken Beschwerden wurde mir professionell und schnell geholfen - perfekt.
Das Haus bietet alles : tolle Mahlzeiten - immer wechselnd. Tolle helle großzügige Zimmer. teilweise mit Balkon.
Es werden gemeinsam mit dem Patienten besprochen, welche Therapien und in welche Bereichen am besten durchgeführt werden sollen. Da wird alles bedacht und besprochen. perfekt.
Ein für mich sehr wichtiger Aspekt - den habe ich woanders so nicht erlebt: das Verständnis und die so guttuende Freundlichkeit aller im Haus: das hilft ungemein und tut wirklich richtig gut. Hier begegnen sich Menschen; man fühlt sich nicht als Patient.
Der einzige Nachteil: es waren über 800km einfache Faht aus dem Norde. Aber es war es mehr als wert.

Exzellente Fachklinik für Akutfälle

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwere Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Exzellente Fachklinik für Akutfälle
Hier stimmt einfach alles: Von der Aufnahme, dem Empfang über die Unterbringung, Verpflegung und Betreuung während des Aufenthaltes bis zum therapeutischen Angebot. Besonders hervorzuheben sind die intensive Zusammenarbeit der einzelnen Therapeuten untereinander, das Eingehen auf die persönliche Situation jedes Patienten und die hohe Dichte und Qualität der psychotherapeutischen Einzeltherapie. Das breite Spektrum an ergänzenden Angeboten flankiert und fördert die jeweilige Therapie.
Ich empfehle das Haus gerne.

2 Kommentare

jwrast am 07.10.2023

absolut die gleiche Erfahrung gemacht. Hier gibt es nichts auszusetzen - im Gegenteil.

  • Alle Kommentare anzeigen

Ruhe und Geborgenheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Raum der Geborgenheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressive Störungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein außergewöhnlicher Ort um sich wohl zu fühlen und auf sich selbst zu konzentrieren.
Nach kurzer Zeit hatte ich mich eingewöhnt.
Die hochprofessionelle Begleitung der Therapeuten und Ärzte sorgt zusätzlich für eine warme Atmosphäre.
Alles läuft freundlich und reibungslos ab.
Die Ausstattung incl. der Zimmer ist ansprechend und stilvoll.
Meine persönliche Therapeutin war sehr kompetent und engagiert.
Die Klinikleitung sorgte mit ihrem Behandlungskonzept für
ein gutes Gelingen, das Therapieangebot war dazu sehr vielschichtig.
Die Lage mit Bergblick und die neu erstellten Bewegungsräume, das tolle Schwimmbad und die Sauna haben den Aufenthalt zusätzlich sehr angenehm gemacht.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und ich kann das Stillachhaus mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

1 Kommentar

jwrast am 29.10.2023

Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht. Besonders die menschliche Behandlung und das Miteinander mit dem gesamten Personal hat den Therapieerfolg möglich gemacht, bzw. unterstützt. Auch all die " guten Geister " im Hause haben dazu beigetragen, ob in der Verwaltung, im Service oder in der Patientenbetreuung.

immer wieder Stillachhaus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit in einer nicht leichten Zeit
Kontra:
zu wenig gesunde Ernährung
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli/August Patient im Stillachhaus und war mit der Betreuung im medizinischen Bereich der Psychosomatik, Psychotherapie, Psychiatrie
als auch der Kardiologie sehr zufrieden.
alle Therapien wurden von kompetenten, den Patienten zugewandten Therapeuten durchgeführt.
Eine Ernährungsberatung wäre wünschenswert.

Einzigartig ist die Lage des Stillachhauses.

Ich habe mich sehr wohlgefühlt und komme gerne wieder.

Es hat mir sehr gut getan und ich kann die Klinik weiterempfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Personal und sehr gute Psychologin (Fr. Vigg)
Kontra:
Zu geringes Angebot an veganen und vegetarischen Gerichten.
Krankheitsbild:
Depressionen, Ängste, Zangsgedanken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik beschäftigt sehr kompetente Ärzte und Therapeuten.
Das Gesamtkonzept ist stimmig mit einer sehr guten und netten Direktorin
Ein ganz toller Ort um sich zu erholen.

1 Kommentar

jwrast am 29.10.2023

Mich wundert dieser Kommentar. Alles sei perfekt, aber zu wenig vegane Gerichte u.Ä. Wenn ich in diese Klinik komme, möchte ich, dass mir möglichst schnell geholfen wird. Und das war hier sehr umfassend gegeben, keinerlei Wünsche blieben offen. Übrigens, es gab sehr wohl vegane Alternativen. Und all die Speisen wurden so liebevoll serviert und die Abwechslung war immer gegeben. Aber auch bitte nicht vergessen: es handelt sich hier um eine Klinik.

Bedingt empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (zwei Fehlstarts)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (widersprüchliche Informationen)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schönes Haus, gut zum zur Ruhe Kommen)
Pro:
Traumlage, kleines Haus
Kontra:
Bisweilen unübersichtliche Aufnahmemodalitäten und Terminverlässilichkeit
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Die Klinik an sich ist klasse, mit hohem Erholungswert. Feines Personal, jedoch mitunter widersprüchliche, bisweilen chaotische Aufnahmemodalitäten:
Ich hätte, im Gegensatz zu anderen Patienten, mit knapp 5000.-€ in Vorleistung (!) gehen müssen, trotz Übernahmeerklärung meiner sehr kulanten Krankenkasse und Zusatzversicherung. Einen Teilbetrag hatte ich überwiesen. Das wurde jedoch als "Zahlungsrückstand" gewertet, obwohl ich noch nicht einmal aufgenommen war.
Das ist völlig unüblich. Ein Bankdepot konnte ich in dieser kurzen Zeit nicht auflösen.
Schade! Für mich wäre diese Zeit dringend dran gewesen, habe zum zweiten Mal vier Wochen auf eine Aufnahme gewartet. Bin in das Haus, weil es einen guten Ruf genießt, habe dort zum zweiten Mal eine schlechte Erfahrung gemacht (das erste Mal fand kaum etwas statt wegen Personalnotstands und -wechsels).
Fazit: Bedingt empfehlenswert.

2 Kommentare

lucky05 am 15.07.2023

Es wird endlich auch Kritisch geschrieben.
Die positiven Bewertungen sind völlig übertrieben.
Ich war im Oktober letzten Jahres da.
Überfüllte Gruppentherapie. Standard 6 plus 2. Wir waren
bis zu 14 Patienten. Organisation chaotisch. Die Klinik ist einfach für das was geboten wird, viel zu teuer.

  • Alle Kommentare anzeigen

Das Stillachhaus - eine Klinik mit Herz

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ruhige Lage, freundliche Atmosphäre
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
rezidivierende Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Stillachhaus liegt wunderschön im Allgäu und ich habe eine sehr angenehme Atmosphäre erlebt. Das Ambiente der Klinik und die ruhige Lage in den Bergen spenden Energie und unterstützen den Heilungsprozess. Ich nahm gerne an den psychotherapeutischen Gruppenangeboten wie z.B. Selbstkompetenz und Resilienz, Naturtherapie oder Achtsames Selbstmitgefühl teil. So durfte ich intensive therapeutische Einzelgepräche mit sehr gutem Einfühlungsvermögen des Psychologen in meine Situation und Erkrankung erleben. Darüber hinaus kommen auch gezielte Entspannungsverfahren und Bewegungsangebote zur Anwendung. Dies hat mir geholfen eine Haltung der inneren Stärke zu erleben. Durch die abwechslungsreiche, genussvolle und gesundheitsfördernde Speisenauswahl im Klinikrestaurant wird die psychosomatische Regeneration sinnvoll ergänzt.
Die Klinik ist insgesamt sehr empfehlenswert und nochmals vielen Dank an das ganze Team und die therapeutische Gemeinschaft.

1 Kommentar

jwrast am 29.10.2023

100% ig die gleiche Erfahrung gemacht. Einfach nur eine Klinik mit sehr viel Herz und Kompetenz. Und dann noch die Villa in dieser Lage - auch das hilft ungemein. So startete jeder Tag voller positiver Hoffnung und Erwartung. Insgesamt ein toller Reha-Erfolg. Wenn noch einmal notwendig, nur ins Stillachhaus. Da gibt es rein gar nichts zu überlegen oder nachzudenken.

Das Stillachhaus - eine ganz besondere Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt keinen besseren Ort, um seine psychische Stabilität wiederzuerlangen
Kontra:
es gibt absolut nichts zu kritisieren
Krankheitsbild:
Rezidivierende depressive Störung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles im Stillachhaus läuft hochprofessionell, reibungslos und in einer unbeschreiblich freundlichen und menschlich zugewandten Atmosphäre ab. Von der ersten Minute an, fühlte ich mich im Stillachhaus freundlich aufgenommen und in allen Belangen hervorragend betreut.
Das Therapieangebot ist sehr vielschichtig, intensiv und die einzelnen Therapieformen ergänzen sich gegenseitig zu einem ganzheitlichen Bahandlungskonzept. Besonders gewinnbringend habe ich die intensiven therapeutischen Einzelsitzungen erlebt, in denen "Türen geöffnet" und Wege aus der Krise aufgezeigt und eingeübt werden. Mein besonderer Dank gilt meinem Einzeltherapeuten, einem jungen und begnadeten Arzt, dem ich viel zu verdanken habe und der mir viele Strategien und tools mit auf den Weg gegeben hat.
Auch alle anderen Therapeuten, Ärzte und Schwestern habe ich als äußerst engagiert und kompetent erlebt und alle, die in Verwaltung und Service tätig sind, waren stets freundlich und hilfsbereit.
Dazu kommt die stilvolle Ausstattung der Klinik und die einmalige Lage mit Blick auf die Berge.
Jede Minute im Stillachhaus war für mich ein Gewinn und ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Tolle, moderne Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Ambiente,Essen,Gruppen, Einzeltherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
rezidivierende Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Klinik, mit einzigartiger Lage und Aussicht. Super Team von Pflegepersonal über Reinigungskräfte zu den Therapeuten und Ärzte kann ich nur positives berichten

Einfach eine sehr gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Gesamtleistung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Burnout, Depression, Krebs, Hüft und Facettenartrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient habe ich mich jederzeit und in allen Bereichen der Klinik sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Ich kann das Stillachhaus uneingeschränkt empfehlen und würde auch selbst jederzeit wieder in diese Klinik gehen. Schon die Lage des Stillachhaus ist wohl einmalig und heiterte mein Gemüt sehr auf. Therapeuten, Ärzte und das gesamte Personal ist unglaublich nett und fürsorglich.
Eine klare und herzliche Weitermpfehlung möchte ich hier abgeben.

Meine Erfahrungen mit dem Stillachhaus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin in gutem Zustand gegangen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute, instruktive Einzelsitzungen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausnahmslos kompetente Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr bemühte Verwaltung und Schwestern)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolle Zimmer mit Alpenblick, gutes Hotelniveau)
Pro:
Kompetente Therapeuten, sehr guter Service, tolle Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Im völlig desolaten Zustand, Anfang Januar 2023 in die Klinik gekommen. Sie wurde mir von einem Freund empfohlen. Obwohl ich lange gebraucht habe, um aus meiner Depression heraus zu kommen, war es von Anfang an eine positive Erfahrung. Es benötigt allerdings intensivste therapeutische Betreuung mit mehreren Einzelsitzungen und diversen Gruppensitzungen in jeder Woche und der Einnahme von zwei Antidepressiva, um allmählich aus dem Zustand der sehr trüben Weltsicht und Verzweiflung heraus zu kommen. Die Einzelgespräche, aber auch die Gruppen, vermittelten Kenntnisse über mich mit den Schwerpunktthemen Selbstmitgefühl über Achtsamkeit und bestand aus Meditation, aber auch psychoedukativen Anteilen.
Die Psychotherapie fußt auf den beiden Konzepten der metakognitiven Therapie, die dritte Welle der Verhaltenstherapie, und der Schematherapie, die eher an kognitive Verfahren anknüpft.
Die traumhafte Umgebung, die zu Wanderungen, aber auch zu Skilanglauf einlädt und die sehr nette Atmosphäre in der Klinik mit guten Essen taten ein übriges. Auch der Umgang der Patienten untereinander war sehr achtsam. Ärzte und Psychotherapeuten habe ich als sehr kompetent erlebt Schwestern, Küchenpersonal und Verwaltung waren immer sehr bemüht und freundlich.
Ich bin in einem guten Zustand aus der Klinik entlassen worden, muss allerdings wie alle Patienten mit vorher angefertigten Wochenplan weiter arbeiten, um dieses gute Niveau halten zu können. Ich kann diese Klinik uneingeschränkt empfehlen.

1 Kommentar

jwrast am 08.10.2023

hallo,
die gleichen Erfahrungen habe ich in 90 Tagen im Stillachhaus gemacht. Menschlichkeit in allen Bereichen. Hier war ich mehr als nur Patient. Und die großartige Hilfe kam von allen mit einer selten gesehenen Freundlichkeit.

Perfekt Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout/Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Stillachhaus ist eine perfekte Klinik und dies in allen Belangen!

Nach fünf Therapiewochen bin ich mehr als zufrieden und diese schließt alle Therapien und Therapeuten mit ein.

Ich kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen und würde diese im Wiederholungsfall jederzeit wieder „buchen“

Erfolgreicher, angenehmer Aufenthalt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeitenden, ruhige Lage, Kompetenz der Therapeuten, Qualität der Speisen
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhige Lage, 15 Min Fussweg zur Ortsmitte, engagiertes freundliches Personal, schöne Zimmer mit phantastischer Aussicht, vielfältige Sportmöglichkeiten, umfangreiches Therapieangebot, kompetentes engagiertes Personal, abwechslungsreiches Essen

Fachkompetenz von A bis Z

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22/23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlichkeit, Einfühlungsvermögen, 100 %-iger Einsatz aller Mitarbeiter der Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
körperliche und seelische Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im November 2022 mit offenen Armen, liebevoll und professionell vom gesamten Klinikpersonal "aufgefangen".
Die Lage des Krankenhauses ist hervorragend. Die Verpflegung lässt keine Wünsche offen.
Alle angebotenen Therapien sind sehr gut durchdacht und aufeinander abgestimmt.
Die Patienten sind durch die Gruppentherapien, das gemeinsame einnehmen der Mahlzeiten und den angebotenen zusätzlichen Freizeitaktivitäten sehr gut vernetzt und miteinander verbunden, was darüber hinaus dem Gesundungsprozess gut tut.
Ich durfte in der Klinik die Weihnachtszeit und Silvester verbringen. Ganz besonderen Dank auch noch einmal an alle, die sich gerade auch in diesen Tagen mit so viel Engagement um uns gekümmert haben. Das war einfach Spitzenklasse :).
Sowohl Schmerzpatienten als auch Menschen, die psychosomatische Hilfe benötigen, sind im Stillachhaus absolut richtig.

Liebes Stillachhausteam DANKE, dass es Sie alle gibt.

Gestärkt zurück ins Leben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr viele Einzeltherapien mit dem Psychologen
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Traumata aus der Kindheit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im November und Dezember 2022 vier Wochen Patient.
Insgesamt war ich sehr zufrieden.
Das Haus wurde umgebaut und auf einen neuzeitlichen Stand gebracht.
Traumhafte Lage, zuvorkommende Mitarbeiter.
Essen vielseitig gut. Auf Wünsche wird eingegangen.
Sehr gute Einfühlung der Psychologen in meine Probleme. Sehr gute verschiedene Ansätze aus den einzelnen Therapiestunden und angebotenen Therapien.
Ich konnte die Klinik gestärkt und voller Zuversicht verlassen.
Kann ich nur empfehlen.

Gutes Rüstzeug für die Gesundung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war mein erster Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik und ich bin sehr begeistert.

Das gesamte Klinikpersonal von der Putzfrau bis hin zu den Therapeuten hat für eine herzliche wohlwollende Atmosphäre gesorgt. Das Angebot der Klinik mit Einzel- Gruppen- und Bewegungstherapien, sowie auch der internistischen Betreuung haben mir ein gutes Rüstzeug für meine Gesundung mit auf den Weg gegeben, so dass ich nach 7 Wochen gestärkt nach Hause fahren konnte.

Ein optimaler Ort zur Heilung von Seele und Körper

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (spielte sich nach der Neueröffnung innerhalb kurzer Zeit sehr gut ein)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlichkeit, Professionalität und ein hervorragendes Konzept
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Stillachhaus ist der optimale Ort, um psychosomatische und psychotherapeutische Themen verarbeiten und bewältigen zu können.

Der Ansatz, sowohl von körperlicher als auch von seelischer Seite Bewegung in den Heilungsprozess zu bekommen, ist sehr effektiv und wertvoll.

Dass nicht nur in Einzelsitzungen vertraulich Themen besprochen und verarbeitet werden können, sondern Resilienzansätze auch in Gruppeninteraktionen besprechbar und erlebbar werden, lässt auch die Gemeinschaft selbst zur Heilung beitragen.

Die profunde Professionalität des Teams wird durch eine echte Herzlichkeit ergänzt, die sich sehr wohltuend auf Patient:innen wie Mitarbeiter:innen auswirkt. Dies gilt sowohl für den psychosomatischen als auch für den somatisch schmerztherapeutischen Bereich.

Das Ambiente der Klinik und ihre Lage spendet Energie und unterstützt den Genesungsprozess sehr.

Ich kann aus eigener Erfahrung das Stillachhaus nur wärmstens empfehlen.