Breisgau - Klinik

Talkback
Image

Herbert-Hellmann-Allee 37
79189 Bad Krozingen
Baden-Württemberg

62 von 68 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

68 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top Klinik, mehr als nur Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Ärztin die sich für den Patienten interessiert!
Kontra:
Krankheitsbild:
chron. Schmerzen, Versteifung Lendenwirbelsäule durch Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

TOP-Klinik! Kompetente und freundliche Ärzte, Therapeuten, Personal!!!

Eine sehr kompetente Ärztin!
Sie will dem Patienten helfen und hört zu! Der Therapieplan war sehr gut abgestimmt; mit Sport, Beratung und Erholung. Nebenbei ist sie auch sehr sympathisch.

Am Therapeuten Team ist absolut nichts auszusetzen. Auch hier kann ich mich nur wiederholen, man hört zu und passt die Behandlung an. Viele gute Tipps für danach werden mitgegeben!

Leckeres Essen, reichhaltiges Buffet und on top noch ein super Küchenteam!!

Das Zimmer war sehr sauber, mit Kühlschrank und Safe. Es war alles da was man brauchte!

Die Klinik ist sehr zu empfehlen und meine nächste Reha werde ich auch wieder dort machen.

Hier kommt man schnell wieder auf die Beine

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien und alles andere
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prima Rehaklinik. Betreuung und Kompetenz in den einzelnen Bereichen sehr gut: Physiotherapie, medizinische und pflegerische Betreuung.
Besonders die Therapien sind sehr zielführend und abwechsungsreich, die Therapeuten richten sich nach dem individuellen Krankheitsbild und passen Behandlungen dementsprechend an.
Essen super, Personal dort sehr hilfsbereit und freundlich. Verwaltung und Rezeption effektiv, freundlich und erfüllt fast jeden Wunsch.
Zimmer gut, WLan manchmal langsam, Ausstattung der Therapieräume prima, großes Plus: eigenes Bewegungsbad.

Rehaklinik vollumfänglich gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetente und freundliche Ärzte und Pflegepersonal sowie Therapeuten
Kontra:
Internet Abdeckung nicht so gut
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Ende August bis Mitte September in der Breisgau- Klinik zur Reha nach meiner Hüft-OP und war rundum zufrieden. Da die Klinik nicht so viele Patienten umfasst, kam es mir familiärer vor. Man nahm sich Zeit für einen. Bei der Oberärztin habe ich mich vom Anfang an gut aufgehoben gefühlt, da sie früher selbst Hüft-OPs durchgeführt hat und sich Bestens damit auskannte. Von Ihr bekam ich auf jede Frage eine kompetente Auskunft.

Bei der Einzeltherapie wurde auch auf die eigenen Belange eingegangen und verstärkt die Muskelpartien behandelt die noch sehr geschwächt waren.
Auch die Therapeuten in den anderen Anwendungen haben einen super Job gemacht. Mein Muskelaufbau ging stetig nach oben. Was man hier nicht vergessen darf, die Therapeuten können uns unterstützen, puschen und Übungen beibringen, aber wir als Patienten müssen ebenso unseren Beitrag dazu bringen so gut wir können. Die Therapeuten waren immer sehr freundlich und auch für einen Spaß zu haben, obwohl Ihr Zeitplan oft sehr straff war.

Die Zimmerausstattung in der Station 3, in der ich untergebracht war, war sehr harmonisch und stilvoll. Die Größe der Zimmer sowie dem Bad waren vollkommen ausreichend.

Bei dem Essen gab es überhaupt nichts auszusetzen.
Man hatte beim Mittagessen eine Auswahl von drei frisch zubereiteten Gerichten, eines war immer vegetarisch. Bei meinem Aufenthalt, vom 4 Wochen, hat sich kein Essen wiederholt. Ebenso gab es beim Frühstücksbuffet eine große Auswahl und das Abendbuffet wurde auch unterschiedlich gestaltet. Obwohl der eine Kritiker jeden Abend lautstark verkündete, dass es schon wieder nur Wurst- und Käseaufschnitt gäbe, dabei die anderen leckeren Dinge übersah.

Fazit:
Ich bin mit meinen Aufenthalt in der Breisgau-Klinik und den Fortschritten die ich dort gemacht habe, rundum sehr zufrieden und kann die Klinik nur jedem empfehlen.

Warum is nicht jedes Kurhaus SO!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (endlich mal docs die was machen wollen!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ich bin 187 groß, bett is nen tick klein und je nach renovierungszustand sind die zimmer tick zu eng, ABER VOLL AUSREICHEND)
Pro:
Wohlfühlfaktor, Kopetenz der Ärzte , vorgehen in Speziellen Fällen
Kontra:
is kein wohlfühlurlaub sondern eine aufbauende maßnahme, und somit ist es eben einfach nicht wie daheim
Krankheitsbild:
Morbus Crohn / Brüche bwk 1-6/8/10/11
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe jetzt 4 Wochen im Haus verbringen dürfen, aufgrund eines Formfehlers bin ich nicht bzgl meiner gebrochenen Wirbelkörper dort hingekommen, dafür aber für meinen Morbus Chron, der schock in den ersten sätzen war da :)
aber nichts desto trotz, wurde dann einfach ein termin beim internen Orthopäden gemacht, dieser hat die Geschichte gecheckt und einfach den Therapieplan meinen Beschwerden entsprechend angepasst.
Genau so stell ich mir einen Reha aufenthalt vor!

Service/Essen : 10/10
Ärztliche Kompetenz: 10/10
Freizeitmöglichkeiten sind ausreichend gegeben, klinik ist nicht besonders weit weg vom Städle

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Offenes Ohr für Wünsche und Anliegen
Kontra:
Krankheitsbild:
KnieTEP
Erfahrungsbericht:

Mein Zimmer war sehr schön. Hatte Kühlschrank und Klimaanlage. Dies war im August super. Gesamtes Personal sehr freundlich. Medizinisches und pflegerisches Personal kompetent und freundlich. Wünsche und Anliegen wurden schnell umgesetzt. Therapeuten super! Es gab viele Einzelanwendungen. Diese war immer gut auf mich abgestimmt.
Küche ist sehr empfehlenswert. Würde wieder Reha in dieser Klinik machen.

Absolut empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionell, freundlich, sehr gute Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in dieser Klinik ausnahmslos sehr gute Erfahrungen gemacht, und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Das Personal ist ausnahmslos professionell und immer freundlich, man hat stets ein offenes Ohr für meine Fragen gehabt, sich viel Zeit für mich genommen, und mich individuell betreut und beraten.
Das Reha-Angebot ist weit gefächert und gut organisiert. Die Rehabilitanden-Gruppen sind klein gehalten, die Therapeuten achten auf jeden Teilnehmer.
Das Restaurant bietet eine große Auswahl, alles ist frisch, und schmeckt besser als in manchem 4 Sterne-Hotel. Wer beim Buffet nichts findet, dem ist nicht zu helfen, Sonderwünsche werden schnell berücksichtigt. In meinen drei Reha-Wochen habe ich nicht einmal dasselbe Mittagessen (drei Menüs zur Auswahl) vorgefunden.
Die Zimmer sind vor kurzem renoviert worden, alle Möbel und die Sanitäreinrichtung sind neu, sehr angenehm. Beim Therapiebereich steht die Renovierung noch aus, hier wirkt das Gebäude noch etwas altmodisch. Der Fitnessbereich ist auf dem neuesten Stand.
In unmittelbarer Nähe der Klinik befindet sich der Kurpark, hier kann man kurze bis lange Spaziergänge unternehmen, fußläufig ist auch die Innenstadt erreichbar.
Ich würde jederzeit wieder diese Klinik auswählen, ich habe mich dort sehr wohl, weil richtig gut betreut, beraten, und therapiert gefühlt.

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen, das Fachpersonal in allen Bereichen sehr kompetent. Die Zimmer sind gut ausgestattet und das Essen sehr gut. Hier wird noch alles selber gekocht!

Diese Klinik ist weiter zum empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anregungen wurden gleich umgesetzt wenn es machbar war
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr überschauliche Klinik.
Ärzte Therapeuten Servicepersonal Rezeption alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Essen war sehr gut.

Beste Klinik Ever!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
die eine vom Service
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Zimmer im 3. Stock war mit Kühlschrank, einem Top-modernen Bad, Balkon, Flatscreen, WLAN und einer sehr bequemen Matratze. Das essen war für mich echt top; 15 Brotsorten.....wo gibt es zum Frühstück den sowas?!? Suppen waren immer lecker. Hauptgänge waren sehr abwechslungsreich und lecker. Die Schwestern, Therapeuten und Ärzte waren alle SEHR freundlich und haben mir auch zugehört!!!! ich musste nur 1 Therapeutin nach dem ersten mal auswechseln, was problemlos ging. Meine Gesesung machte sehr gute Fortschritte. Die Ausstattung war so reichhaltig, es gab: Fahrradverleih, Schwimmbad, Fittnessraum, riesigen Garten mit Liegen und noch mehr. Riesen Highlight: Restaurant auf dem Dach mit Hammersaussicht und biblischen Sonnenuntergängen!!!! Ich bedanke mich sehr bei: Dr. Miliavskaia, Dr. Zivkovic, Schwester Anna, Fr. Mayer, Fr. Leder und den anderen Therapeuten. Großen Dank auch an: Desk Chefin Fr. Geisbüsch, alle vom Pflegedienst, die meisten von der Gastro (bis auf die eine) und mein Favourite Man of Service: Herr Le .......es ist nicht alle Tage, ich komme wieder keine Frage!!!!!!!!

Hohe Behandlungskompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Physioabteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische Spätfolgen nach Unfallverletzungen an Fuß und Bein.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat eine fachlich top Orthopädische Abteilung. Sehr engagiertes Personal und eine sehr gute Organisation. Es fallen keine Termine aus, bzw. dann wird sofort für Ersatz gesorgt. Top ausgestattete moderne Zimmer und super Dachterassencafe mit Mega Aussicht. Sehr freundliche Angestellte bei Orga, Küche, Ärtzen, Physiotherapeuten, Reinigung. Behandlung sehr individuell. Kann die Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Gratulation an die Klinik für eine tolle Ärztin

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Patellafraktur Arbeitsunfall 2017
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

...ich war über mehrere Jahre nach einem Arbeitsunfall Patient bei Frau Dr. Danijela Zivkovic in einer Klinik in Göppingen.

Ich kann über diese tolle Ärztin einfach nur positiv berichten.
Über die ganzen Jahre wurde ich von Ihr hervorragend betreut. Ihre Diagnosen waren immer zutreffend...ihre angeordneten Therapien waren von Erfolg gekrönt und richtig.
Ihre offene, direkte und sympathische Art werden stets in meiner Erinnerung bleiben.
Sie hatte für die Patienten immer ein offenes Ohr, nahm sich Zeit...sie gab einfach einem das Gefühl das man bei Ihr in sehr guten Händen ist, was auch definitiv der Fall war.
Sie ist einfach ein Engel in weiß :-)
Ich kann der Breisgau-Klinik wirklich nur gratulieren, so eine wunderbare Ärztin in ihrem Hause zu haben.
Ich bedanke mich für all die Jahre der hervorragenden Betreuung und wünsche Ihr eine schöne Zeit in der Breisgau-Klinik...auch mit ein wenig Wehmut.
DANKE

Sehr Gute Reha Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War das jetzt 2.mal in der Breisgau Klinik. Wenn die Corona Pandemie nicht gewesen wäre hätte ich gerne die Verlängerungswoche angenommen.
Herr Dr. Schneid ist ein hervorragender Arzt. Er verhalf mir zu einem schönen Zimmer.
Fr. Andressen konnte mir helfen meine Beschwerden erträglicher zu machen.
Insgesamt ein freundliches und kompetentes Personal. Essen war sehr . Kann die Breisgau Klinik nur bestens weiter empfehlen.

Absolut empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter und HWS-Probleme
Erfahrungsbericht:

Eine in Renovierung befindliche Klinik, die soweit keine Wünsche offen lässt.

- Sehr schöne und gut ausgestattet Zimmer
- Kompetente und sehr freundliche Therapeuten und Ärzte
- Hervorragende technische Ausstattung
- Prima Freizeitangebot und Lage
- Sehr gute Küche und Diätberatung

Einzig Negatives: Lärmbelästigung durch die Umbaumaßnahmen, für die man aber Verständnis aufbringen kann

Bei mir persönlich: Hoher Heilungserfolg

Kompetente ärztliche Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Betten für Wirbelsäule Patientin nicht Zeitgemäß)
Pro:
Ärztliche Versorgung, kompetente Therapeuten
Kontra:
Krach wegen Umbaumaßnahmen
Krankheitsbild:
Versteifung der Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das muss einmal gesagt werden,diese Klinik hat eine absolute Bereicherung erfahren mit der neuen Ärztin Frau Dr. Doktor Danijela Zivkovic.
Diese Ärztin sieht den Mensch, nimmt sich Zeit und sie ist sehr kompetent, sie weiß von was sie spricht, Probleme werden nicht abgetan sondern nach Lösungen gesucht.
Sollte nochmal eine Reha anstehen würde ich auf jetzt jeden Fall nochmals diese Klinik wählen, mit der Hoffnung auf diese Ärztin.
Auch die Therapeuten sind sehr zu empfehlen.

Beste Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Dr. Zivkovic)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles toll
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leitende Oberärztin Frau Dr. Zivkovic sehrkompetent
wußte sofort was ich an Therapien brauche und hat das Therapieprogramm bestens veranlasst. Habe mich super aufgehoben gefühlt. Klasse Frau.
Alle Therapeuten machen sich täglich zur Aufgabe das Beste für alle Patienten raus zu holen mit
unglaublichem Wissen und Gefühl und das noch mit
ständig guter Laune.
Rezeption, Station, Reinigung und Küche klasse. Bestes Essen. Und alle
immer super freundlich.
Kann die Breisgau Klinik wärmstens empfehlen.
Stimmig von Anfang bis Abreise.

Reha nach Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz,Betreuung,Umgang mit den Patienten, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Woche nach meiner Hüft-OP(Totalendoprothese) kam ich am 14.1.2020 zur Reha in die Breisgau-Klinik.Von Anfang an fühlte ich mich hier sehr wohl und gut versorgt.Die Anwendungen waren sehr erfolgreich,so daß ich in der zweiten Woche meines Aufenthalts schon problemlos Gehversuche ohne Stöcke machen konnte.
Mein ganz besonderer Dank gilt der für mich zuständigen Oberärztin Frau Doktor Zivkovic.Ihre Beratung und Betreuung war erstklassig und auch Ihre Vorträge zum Thema Hüftprothetik zeugten immer von großer Kompetenz und Erfahrung.Eine Fachkraft aus der Praxis für die Praxis,so muss es sein.Die Breisgauklinik darf zurecht stolz auf so eine Oberärztin sein.
Auch bei den Therapeuten und anderen Angestellten der Klinik, die mit mir zu tun hatten, möchte ich mich hier ganz herzlich bedanken.Allen voran Herr Lenz,der immer sehr nett,freundlich und hilfsbereit mir gegenüber war.Auch Schwester Brigitte möchte ich keinesfalls unerwähnt lassen,die gute Seele auch wenn es mir mal nicht so gut ging.
Zum Schluss noch ein paar Worte zum Essen,das war immer vorzüglich und hat sehr gut geschmeckt,besser geht es eigentlich nicht. Die Bediensteten im Restaurant waren immer sehr hilfsbereit und freundlich auch dafür nochmals meinen herzlichsten Dank.
Mein Fazit:Breisgau-Klinik..immer wieder gerne.

Sehr angenehme und fachlich ausgezeichnete Rehaklinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich ausgezeichnete Physiotherapie und ärztliche Betreuung!
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Totalendoprothese / Hüft-TEP
Erfahrungsbericht:

Im Januar / Februar konnte ich mich in der Breisgau-Klinik von einer Hüft-OP (künstliches Hüftgelenk) erholen. Für die Breisgau-Klinik hatte ich mich im Vorfeld entschieden.

Für mich waren die guten Bewertungen im ärztlichen und physiotherapeutischen Bereich ausschlaggebend für die Wahl der Rehaklinik.

Nun, nach der erfolgreichen Reha, kann ich die positiven Bewertungen bestätigen!

Die ärztliche Betreuung und Behandlungen durch Frau Dr. Zivkovic waren ausgezeichnet. Das dazugehörige medizinische Pflegepersonal war jederzeit zuvorkommend und hilfsbereit.

Besonders erwähnenswert sind für mich die Betreuung und Behandlungen der Physiotherapie und Ergotherapie. Diese waren ebenfalls ausgezeichnet. Das ganze Team ist fachlich und menschlich sehr gut aufgestellt. So haben die auch teilweise sehr anstrengenden Therapien zu jeder Zeit immer Spaß gemacht.

Die Rehaklinik an sich ist sehr modern und zeitgemäß eingerichtet und ausgestattet. Nach 1-2 Tagen Eingewöhnungszeit habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Wichtig ist jedoch, dass man sich am besten im Vorfeld mit der Rehaklinik in Verbindung setzt und den Wunsch angibt eines der renovierten Zimmer im Hauptgebäude zu bekommen. (z.B. in der vierten Etage) Aktuell finden umfangreiche Renovierungsarbeiten aller Zimmer statt. Diese stören aus meiner Sicht aber nicht den Aufenthalt und Therapieerfolg.

Fazit: Mir haben die 3 Wochen sehr gut gefallen und sehr gut getan! Ich kann eine klare Weiterempfehlung geben. Falls mal die andere Hüfte an der Reihe ist werde ich gern wieder die Reha in der Breisgau-Klinik machen!

Eine sehr gute Einrichtung mit Vorbildcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verpflegung und Anwendungen
Kontra:
-------------
Krankheitsbild:
Rücken/Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich war es das erste Mal in einer Reha.
Daher keine Erwartungshaltung und ich beginne mit dem Empfang. Sehr freundlich war der Check-in und alles ordentlich erklärt. Das Zimmer war sehr modern eingerichtet und ließ nichts vermissen. Das Reinigungspersonal verrichtete seine Arbeit stets sehr gut und ging gerne auf kleine Wünsche meinerseits ein. Die Chefärtzin checkte mich sehr gründlich und verwies mich auf ein gesundheitliches Risiko hin (was selbst meine Hausärztin nicht bemerkte). Die Verlängerung des Aufenthaltes habe ich sofort aufgrund neuer akuter körperlicher Beschwerden gleich angesprochen und auch später bewilligt bekommen. Der persönliche Reha-Plan wurde auf meine gesundheitliche Situation eingestellt, den ich genauestens und pünktlich ausgeführt habe. Leider gibt es immer wieder Rehabilitanden, die sich als Restaurantkritiker, Undercover Boss oder ähnliches lautstark äußern- selbst nichts im Leben auf die Reihe kriegen!!!
Dagegen habe ich hier Führungskräfte kennengelernt, die diese Einrichtung, so wie ich, schätzen gelernt haben.
Die Therapeuten empfand ich als sehr kompetent und sehr engagiert(nur einer schien zum Lachen in den Keller zu gehen).
Die praktische Ernährungsberatung war für mich besonders wertvoll und werde diese gerne anwenden!
Insgesamt gesehen war der Reha-Aufenthalt in der Breisgau-Klinik für mich ein gewinnbringendes und erfolgreiches Event!
In vier Jahren sehen wir uns sicher wieder.
Vielen herzlichen Dank an das ganze Breisgau-Klinik Team!

Tolle Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, Kompetent und Patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Breisgau-Klinik

Einige Menschen, oftmals in den Fünfzigern, leiden an kleinen, mittleren oder großen Zipperlein. Geneigte Ärzte empfehlen in diesen Fällen gerne eine Kur zur Rekonvaleszenz.
Auch mir ist es so ergangen. Nach Bewilligung der Kur, erschien ich Ende Oktober pünktlich am vereinbarten Starttag zu einem 3 wöchigen Aufenthalt in der Breisgau-Klinik in Bad Krozingen.
Die Breisgau-Klinik ist eine eher kleinere Einrichtung mit Tradition und Auszeichnungen.
Nun war ich ein sogenannter Rehabilitand und sehr gespannt was auf mich zukam.
Nach einem ausgiebigen Check durch eine Ärztin, wurde mir ein, auf meine Bedürfnisse ausgerichteter Wochenplan ausgehändigt. Die Tagesinhalte stellten ein Mix zwischen Anspannung, Entspannung und Informationen dar, wobei stringent darauf geachtet wurde, dass die Anwendungen in einem zeitlich gut getaktetem Ablauf stattfanden. In der Breisgau-Klinik sind die Vorteile einer eher kleinen Einrichtung spürbar. Die persönliche Ansprache und das Eingehen auf die Wünsche der Rehabilitanden, gepaart mit ausgesprochener Freundlichkeit aller Beteiligten, sind beeindruckend.
Nachdem ich nach wenigen Tagen einen überaus positiven Eindruck gewinnen konnte, entschieden meine Frau und ich, dass meine Frau auch in den Genuss einer Kur Woche in der Breisgau Klinik kommen sollte. Für 595,- € kann in der Breisgau Klinik eine Begleitperson eine Woche Aufenthalt buchen. In dieser Woche werden, nach einer Untersuchung durch einen Arzt, 16 bedarfsgerechte Anwendungen definiert und in einem Wochenplan terminiert. In diesem Preis sind Kost und Logis und die freie Nutzung der Fitnessgeräte und des Schwimmbads inkludiert. Vorausgesetzt ist die Unterbringung im Zimmer eines Rehabilitanden.
Meine Frau war nach der Woche begeistert. Die Kompetenz der Therapeuten „ diese Kenntnis über das Thema Faszien ist beeindruckend“ hat sie fasziniert. Die Möglichkeit an Fitnessgeräten zu trainieren, die individuell über die Chipkarte programmiert sind, kannte meine Frau in dieser Art so nicht. Selbst das Essen schmeckte meiner Frau, obwohl sie selber hohe Ansprüche an eine ausgewogene Küche stellt, da die Auswahl der Salate, Beilagen und Hauptgerichte für ein Reha Zentrum außergewöhnlich vielseitig sind.
Fazit:
Individualität, Kompetenz und Freundlichkeit prägen die Breisgau-Klinik.
Die zu buchbare Woche für eine Begleitperson ist sicherlich für viele Begleitpersonen eine sinnvolle Möglichkeit etwas für sich tu tun

Tolle Rehaklinik mit Potetial nach oben!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bewegungstherapie,Essen, Ernährungsberaterinnen
Kontra:
Crohn und Colitispatienten werden ein wenig "Stiefmütterlich" behandelt
Krankheitsbild:
Morbus Crohn mit subtotaler Colektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik mit Potential nach oben !
Die Physiotherapeuten waren erstklassig.Ich hatte massive Probleme mit meinem Ischasnerv und nach der Reha waren sie fast weg. Mache die Übungen weiterhin und meine Beschwerden halten sich im Rahmen.Das Essen war abwechslungsreich und hat mir immer geschmeckt.Die Serviecekräfte waren immer hilfsbereit und sehr freundlich. Die Ernährungsberaterinnen waren echt gut!Nach über 30Jahren Crohngeschichte wurde mir Flohsamenschalen empfohlen und das ist ABSOLUTER Balsam für meinen Darm!!! Was nicht so überragend war , war die extrem wenige Zeit in der wir uns mit der Ernährungsberaterinn austauschen konnten was sie übrigens selbst für ein grosses Mango halten . Hier liegt doch einiges im Argen. Die Sauna war nicht so der Knaller aber sie soll ja renoviert werden.Ich werde in 4 Jahren gerne wiederkommen!

Wertvolle REHA in toller Umgebung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ist zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (moderne Geräte, nicht alle Zmmer sin renoviert)
Pro:
Guter Therapieplan mit kompetenten Mitarbeitern
Kontra:
Noch nicht alle Zimmer sind renoviert
Krankheitsbild:
REHA wegen Arthrose in Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ansprechende REHA-Klinik in Bad-Krozingen. Drei Wochen Fokus Gesundheit mit wertvollen Therapieren durch kompetente Mitarbeiter. Gute Verpflegung mit drei Auswahlmöglichkeiten beim Mittagessen. Reizvolle Umgebung mit großem Kurpark und Weinbergen kann mit Rad prima erkundet werden (auch in Therapiepausen). Therme Vita Classica mit super tollem Saunabereich bietet klasse Ergänzung zur REHA.

War nicht alles schlecht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (bezieht sich auf Therapeuten und Personal)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten und Personal
Kontra:
Planung
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte meinen Reha-Aufenthalt vom 2.4.-23.4.2019, war also über Ostern dort.
Über das Essen kann man sich nicht beklagen. Das Personal war nett und zuvorkommend. Die Therapeuten wirkten auf mich sehr kompetent, hilfsbereit und engagiert. ????????
In meinem Zimmer fühlte ich mich in die 70er Jahre zurück versetzt.
Die Ärzte waren sich untereinander nicht einig. Bei der Aufnahmeuntersuchung führte der Arzt einige Privatgespräche. Die Terminplanung für die Therapie-Pläne lässt zu wünschen übrig.

angekommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
rücken und Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zu empfehlen

Heillungsprozess

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachpersonal ist super
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

zentrale,ruhige Lage am Kurpark,nettes Personal,ehr gutes Fachpersonal,gute Ausstattung.

Unzumutbares Zimmer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Zimmer
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer , besonders Bett für eine orthopädische Klinik ein no Go !!!
Fühlte mich mit meinem Zimmer , als Patient zweiter Klasse.
War im Nebengebäude untergebracht , alt und schmuddelig... Sorry
Therapeuten waren sehr gut und die Therapie auch.
Komme wieder aber nur noch in ein neues Zimmer

sehr gute Klinik im Gesamten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rezeption
Kontra:
Sozialarbeiterin
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gesamteindruck gut.
Es war bereits mein 2. Aufenthalt in dieser Klinik.
Die Begrüssung an der Rezeption ist vorbildlich ebenso die weitere Hilfestellung.
Zimmer und Verpflegung sind gut. Leider sind die Zimmer etwas hellhörig.
Therapien: Am Anfang erhält man ein Grundgerüst aus Therapien. Man hat jede Woche 1 Arzttermin und kann dort Wünsche äußern, die auch berücksichtigt werden..
In der Therapieplanung wird versucht Zeitwünsche zu berücksichtigen.
Die Ernährungsberatung war bei mir etwas planlos und in ihrem Vortrag widerspricht sie sich selber.
Verlängerung und IRENA Gruppe frühzeitig dem Arzt mitteilen.
Ich war diesmal spät dran mit der IRENA und jetzt ist leider meine Anordnung verschwunden. Trotz mehrfachem Nachfragen habe ich noch keine Qualitativ wertvolle Aussage erhalten. Finde dies sehr schade.

Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Zimmer Situation)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Frau Dr. Yago)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Zimmer und die fehlende Mülltrennung in der heutigen Zeit ein NO GO!)
Pro:
Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt
Kontra:
jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!
Krankheitsbild:
CED
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So nun zum Bett: Ein Lichtschalter „neben“ dem Bett und nicht dahinter wäre sehr von Vorteil. Die Lücke zwischen Bett und Ablage stört gewaltig und hat in der Nacht mehrmals mein Kissen gefressen und fast nicht wieder ausgespuckt. Wenn mein Kissen nicht im Bermudadreieck verschwunden ist hat es regelmäßig meine Wecker bzw. das Telefon von der Ablage gefegt (einmal musste ich das Bett komplett mit Matratze abräumen um an meinen Wecker zu gelangen). Auch das anlehnen zum Fernsehen schauen ist nicht möglich, wegen dieser klaffenden Lücke.
Die zweite Decke im Schrank ganz oben (sehr schlecht für kleine Menschen) habe ich leider erst zum Schluss meines Aufenthalts entdeckt. Ein Hinweis wäre schön!
Auch die Farbgestaltung des Zimmers macht ein eher Depressiv (gelbe Wischtechnik stammt noch aus den 90er Jahren) vor allem in den Wintermonaten.
Auch die Kofferablage am Durchgang ist ne tolle Sache… für Große Menschen.
Zum Fernseher und Internet:
In der heutigen Zeit in der es überall WLAN Hotspots gibt und die Krankenhäusern ein kostenloses Patientennetz anbieten ist es nicht zu verstehen das man hier im Hause noch extra dafür bezahlen muss. Sehr schade!
Gebühr fürs Fernsehen ist in Ordnung.
Die Anleitung für den Safe suchte ich vergeblich
Ich dufte bei meinen Nachbarn überm Gang, mal in ihr frisch renoviertes Zimmer schauen und kam mir danach vor wie ein Patient 2. Klasse. Nicht schön vor allem wenn bei einem die Psyche ohnehin schon leidet.
Herr Dr. Krüger verbringen Sie doch mal 3 Wochen in einem solchen Zimmer!
Leider gab es zu meiner Zeit kein adäquates Angebot bei der Kreativen Gestaltung. Auf Anfrage gab es keinen Schlüssel für die Schränke ( in denen wohl die Kreativutensilien verborgen waren) oder der Hinweis dafür ist jetzt die Zeit zu knapp.
Dafür wurde jedes Mal Karten gespielt bei dem ich weder den Sinn noch die Regeln dahinter begriffen habe und nach Rücksprache mir den anderen Patienten diese auch den Sinn bzw. die Regeln nicht kapierten.
Fazit: Eine Klinik die wirklich sehr engagierte Mitarbeiter hat. Leider sind die Zimmer im 2. Stock eine Zumutung. Es gibt sehr viel Angebot für Orthopädische Patienten leider ist das Angebot für CED Patienten etwas zu kurzgekommen.

Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zimmer Situation)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Dr. Yago)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Zimmer und die fehlende Mülltrennung in der heutigen Zeit ein NO GO!)
Pro:
Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt
Kontra:
jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!
Krankheitsbild:
CED
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider reicht der Platz immer noch nicht aus deswegen gibt es boch einen 3. Bericht


So nun was mir wirklich gar nicht gefallen hat:
In der gesamten Klinik gibt es keine Mülltrennung!!! Auf dem Zimmer Plastikbesteck und ein Plastikzahnputzbecher. Liebe Leute das geht gar nicht!
Lt. Herr Dr. Krüger (er Begrüßte uns neue Rehabilitanden mit den Worten „die Umbaumaßnahmen im Hause sind nun endlich abgeschlossen.“ Da frage ich mich was ist mit den Einzelzimmer im 2. Stock? Die müssten DRINGEND auch renoviert werden!
Angefangen bei:
Der Dusche:
Duschvorhang der trotz vieler Vorsichtsmaßnahmen es immer wieder schafft, einem am Hintern zu kleben. Auch der Versuch das Badezimmer, nicht bei jedem Duschen unter Wasser zu setzten, scheiterte jedes Mal kläglich. Es gibt keine Ablageflächen in der Dusche für Shampoo und Duschgel. Das Wasser aus der Duschwanne setzt auch alles was auf der Ablage über dem Waschbecken steht unter Wasser (Vorsicht bei elektrischen Geräten)!
Schön wäre es auch wenn es ein kleines Regal und Haken im Bad gäbe für so Dinge die man selbst mitgebracht hat z.B. feuchtes Toilettenpapier, Salben oder Cremes für den Popo. Der 2. Stock ist doch extra für die Innere Medizin und es gibt da viele frisch am Darm operierten Patienten da sollte das Augenmerk doch noch mehr auf die Sanitäre Einrichtung gelegt werden!!!
Einen Mülleimer im Bad bei dem man noch den Deckel anfassen muss (es gibt inzwischen Tretmülleimer Falls’ das noch nicht bekannt ist).
Trotz mehrfachem Anfragen beim Reinigungspersonal (auch mit Bestechung) wurde der Duschkopf nicht entkalkt) und spritzte munter in alle Richtungen
Liebes Reinigungspersonal Ihr hab mein größtes Verständnis das ihr in einer viel zu knappen Zeit viele Zimmer reinigen müsst! Aber 2,43 Minuten (ich habe es gestoppt) ist wirklich verdammt schnell und kann nur bedeuten: runde Ecken und nur das aller nötigste im Bad! Das geht so gar nicht!

Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zimmer Situation)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Dr. Yago)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Die Zimmer und die fehlende Mülltrennung in der heutigen Zeit ein NO GO!)
Pro:
Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt
Kontra:
jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!
Krankheitsbild:
CED
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider ist mein Bericht zu lange deswegen verteilt auf 2 Berichte

Die Breisgau Klinik hat mich vom Personal sehr überzeugt jedoch vom Zimmer und dem Angebot für CED Patienten leider enttäuscht!
Ich wurde als CED Patient in der Breisgau Klinik kurz vor Weihnachten 2018 zur Reha untergebracht.
Vor ab möchte ich über die positiven Erfahrungen berichten:
Frau Dr für die Gastro(Namen soll ich ja keine nennen)ist eine super freundliche engagierte junge Ärztin die sich wirklich sehr um das Wohlergehen ihrer Patienten kümmert (dafür alle Daumen hoch)! Ach das Pflegepersonal im 2. Stock war sehr freundlich.
Die Damen im Speisesaal sind alle sehr zuvorkommend bis auf eine Dame die schon mal etwas unwirsch sein kann bei der Nachfrage um eine größere Portion (so geschehen bei meinem Tischnachbar (seines Zeichen sehr schlank) dem die Portion etwas zu klein jedes Mal war). Die Küche ist wirklich sehr gut und im Normalfall reichen auch die Portionen aus :O).
Hervorheben möchte ich auch das Engagement von Der Ernährungsberatungs Dame(Namen soll ich ja keine nennen). Die sich wirklich sehr in Zeug legt. Für mich gab es nichts neues Ernährungstechnisch, da ich nach etlichen Jahren mit der Krankheit immer auf dem neuesten Stand bin.
Leider war zur meiner Zeit jede Menge Personal krank (dafür kann keiner etwas) und dadurch fielen doch mehrere Termin (vor allem im Physiologischen Bereich) aus.
Die Lage der Klink ist sehr schön und ruhig. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es in ca. 500 m. Bis in die Stadt ist es ein Fußmarsch von ca. 10 bis 15 Min. je nach Fitness.
Leider konnte mir weder bei der Kurverwaltung noch an der Rezeption der Breisgau Klinik mitgeteilt werden was der Bürgerbus (dieser fährt fast vor der Haustüre ab) kostet. Nach Benutzung bin ich nun schlauer es kostet 1,40 Euro für eine einfache Fahrt egal wie viele Stationen.
So nun was mir wirklich gar nicht gefallen hat:
kommt im 2. Bericht

Ich würde wieder kommen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Klinik mit Niveau!
Kontra:
Krankheitsbild:
ORTHOPÄDIE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine Klinik, wo die Modernisierung noch nicht abgeschlossen ist.Die modernisierten Zimmer sind richtig zum Wohl fühlen, wie in seinem sehr guten Hotel. Hell und freundlich und sehr liebevoll weihnachtlich dekoriert,ist die ganze Klinik. Ich habe mich rundherum wohl gefühlt und wurde sehr kompetent und zuvorkommend behandelt.Das Essen ist sehr schmackhaft, vielseitig und alles auf sehr hohem Niveau.
Das gesamte Personal ist aufgeschlossen und um jeden einzelnen bemüht.Nach kurzer Zeit wird man mit Namen angesprochen. Es war meine erste Reha und diese tat mir sehr gut,was auch ein Verdienst der Breisgau Klinik ist.

Eine der betzsen Rehakliniken

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Abstand des Bettes zum Fernseher ist zu weit, man sieht nichts)
Pro:
Feundlichkeit des Personals, hervorragendes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantation Knioegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ein Zustand bei Anreise war nicht sehr gut.
Durch eine Woche Schlafentzug wegen unerträglicher Rückenschmerzen, die durch das ausrenken eines Wirbels beim umbetten vom OP Die Aufnahme war freundlich, Die Eingangsuntersuchung kompetent. Mir wurden sofort, Wirksame Schmerzmittel gegeben. Diese bewirken , das ich schon in der ersten Nacht einen guten Schlaf hatte.
Nach 2 Tagen ging es mir körperlich als auch psychisch wieder gut.
So konnte ich die zahlreichen Anwendungen die ich zu absolvieren hatte gut durch halten.
Die Therapeuten sind sehr freundlich und kompetent. Das Essen war hervorragend und abwechselungsreich. Die Angestellten im Restaurant, sowie in der Kaffeebar sind sehr freundlich und Hilfsbereit.
Das Zimmer war nocj eines der nicht trnoviertzen, trotzderm sauber und Zweckmäßig.
Daher war mein Aufenthalt, der mit 4 Wochen äißerst lang war, sehrm zufriedenstellend.
Mit dem Ergebnis, das die Beweglichkeit und Belastung meines Kniegelenkes deutlich gesteigert werden konnte.
Danke nochmals an alle Bediensteten in doeser Klinik.

Mehr Flop als Top!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (insgesamt mehr Flop als Top!)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (keine fachliche Beratung.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (keine Fachkomp.erkennbar, Empathie unterirdisch, unwahre Aussagen.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (in Ordnung)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer alt und schmuddelig, Schwimmbad u.Garten u.a.m.ungepflegt!)
Pro:
Engagement und Freundlichkeit der Therapeuten
Kontra:
Ärtzliche Betreung und indvid. Behandlungsprogramm
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei der Anreise August 2018 wurde ich von dem Personal der Rezeption und Pflege des 2.Stockes freundlich und angenehm empfangen. Die überwiegende Zahl der Zimmer ist noch im Stil der achtziger Jahre eingerichtet. Das Bad mit Dusche war alt und verbraucht und wirkte eklig, zudem dunkel und eng. Kühlschrank ist kein Standard. Balkon karg und ungemütlich. Gegen Gebühr von mehr als 100 €/ 3 Wo. gibt es wenige mod. Zimmer mit Klimaanl. Heutzutage selbstverst. Leistungen kosten hier viel Geld. Die eilige 1.Untersuchung durch eine Ärztin ohne Empathie im 2.St. war meine nächste Ernüchterung. Ein an ein Verhör erinnernde Befragung zu Angaben im Aufnahmebogen führte sofort zu Diskrepanzen .Ein grobes Bild hatte man sich offensichtlich anhand mitgebrachter Unterlagen nicht gemacht. Die kurzen unangenehmen Visiten der 3 Wo. waren nach meiner Einschätzung durch unqualifizierte Aussagen und Desinteresse geprägt. Ein angestrebter Arztwechsel war nicht möglich. Die Behandl. war offensicht. Standard. Möglichst viele Anwend. , Vorträge, Gruppen mit hoher T.N.-Zahl. Zudem täglich freiwill. Aktivitäten ohne Personalaufw. Individuelle Betreuung und Abfrage in 1. Satz bei der schnellen Arztvisite. Die Therapeuten waren kompetent und freundlich. Ich hatte immer das Gefühl, das hier eine große Hetze herrschte und eigentlich viel zu wenig Personal für etwas mehr Aufmerksamkeit am Rehabilitanden vorhanden war. Das Mittagessen in der freundlichen Kantine war annehmbar. Das Morgen- und Abend Büfett sowie das Salat Büfett war wenig abwechslungsreich und ohne Ideen. Eigentlich wäre es besser gewesen meinem ersten Impuls während der 1.Untersuchung zu folgen und sofort wieder abzureisen. Den gesundheitlich hat es mir fast nichts gebracht, der Ärger und die Unzufriedenheit begleitet mich heute noch. Trau, schau, wem! Focus Rehaklinik Bewertung hat über 100 RHK als TOP-Klink bewertet. Jedoch o. Ranking! Signifikante Unterschiede! Eine Empfehl. durch Patienten haben nur wenige Kliniken erhalten.

Erfolgreiche Reha durch qualifizierte Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Bandscheiben-OP
Erfahrungsbericht:

Eine kompetente und sorgfältige medizinische Betreuung hat die Reha-Maßnahme begleitet. Das Reha-Programm war umfangreich und individuell auf meine Person abgestimmt. Im Programm haben die Therapeuten meine körperlichen Möglichkeiten und die Leistungsfähigkeit zutreffend ermittelt und passende effiziente Übungen aufgesetzt. Das Programm zeigte sich sehr wirksam. Die gesundheitlichen und körperlichen Fortschritte in der dreiwöchigen Reha haben meine Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen.

Der positive Rahmen (gute Küche, Restaurant Vitalis, zusätzliche Angebote usw.), der bereits in einigen Erfahrungsberichten angesprochen wurde, kann ich uneingeschränkt bestätigen.

Das von mir bewohnte Zimmer befand sich noch nicht im renovierten Teil, war aber in jeder Hinsicht in Ordnung.

Alles Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In allen Bereichen Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Femurschaftfraktur mit Marknagel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin 35 Jahre alt ... also ein etwas jüngerer Patient / Rehabiltitant .

Ich kann die Breisgauklinik in allen Bereichen nur weiterempfehlen !!

Ich hatte das Glück in einem der wunderschönen neu renovierten Zimmer wohnen zu dürfen .

Ein super kompetentes Ärzte und Therapeutenteam . Die mit ihrem exzellenten Fachwissen und ihrer netten Sympatischen art , einen mit besten Therapien auf den weiteren Rehagang vorbereiten .

Dazu ein toller Fitness Bereich mit modernsten Milon Fitnessgeräten zur medizinischen Trainingstherapie .

Ein Riesen Lob an das Personal und die Küche . Das Essen ist super und es ist für jeden Geschmak etwas dabei .

Ich freu mich darauf mein weiteres ASP Programm hier zu absolvieren .

Auch wenn ihr etwas jünger seit könnt ihr euch hier richtig wohlfühlen und ein auf euch perfekt abgestimmtes Trainings und Therapieprogramm freuen !!

Vielen Dank für alles

Super

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mann fühlt sich aufgehoben.
Kontra:
Altersspuren An manchen stellen ist es bissle oll
Krankheitsbild:
CED
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist immer nett und Hilfsbereit.

Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Essen, Anwendungen, Auszeit Cafeteria, WochenendProgramm
Kontra:
Fahräder, Schwimbad
Krankheitsbild:
Darmprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1. + 2. Stock müssen dringend saniert werden, 3. bis 4. Stock ist auf dem neuesten Stand.
die Auszeit cafeteria ist top fachlich se gutes Personal.
Empfang Sehr gute Betreuung.
Esssen top klasse 1A
Fahrräder müssten mal auf neueste Technik umgestellt erden.

Besser geht nicht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Klinikmanagement
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
schwere Gonarthrose bds. nach mehrmaliger Kreuzbandruptur mit Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon vor 18 Jahren zu einer ambulanten Reha als Patient nach einer Kreuzband-OP.
Ich war über alle Maßen überrascht, wie sehr sich das Erscheinungsbild seit dieser Zeit verändert hat. Die Klinik verfügt mittlerweile großteils über top modernisierte Zimmer, die dem Standart eines Vier-Sterne-Hotels entsprechen. Auch währen meines Aufenthaltes wurde wieder ein Stockwerk komplett renoviert. Besonders hervorzuheben ist die Modernisierung des Speisesaals und der Cafeteria. Eine sterile Klinikatmosphäre ist hier nicht mehr zu erkennen. Auch hier Vier-Sterne-Niveau.
Superfreundliches Servicepersonal im Speisesaal wie auch in der Cafeteria. Tägliches Reinigen der Zimmer war Standart.
Essen war super lecker und es konnte immer aus unterschiedlichen Gerichten ausgewählt werden. Besonders sei hier die Abteilung der Diätassistentinnen erwähnt. Jeden Tag suchten sie das Gespräch am Tisch und gaben wertvolle Hinweise zum Essverhalten bzw. gingen auf Sonderwünsche ein. (was für meinen Reizdarm und Divertikulose enorm wichtig war). Hier zahlte sich auch aus, das das Haus über eine internistische Abteilung verfügt. Dadurch konnte auch diese Erkrankung über das Netzwerk der Ärzte und Therapeuten berücksichtig werden.
Das Herzstück der Klinik ist aber die Therapieabteilung. Super freundliche Therapeuten, trotz hoher Arbeitsbelastung wegen grippebedingter Krankheitsausfälle.
Ich war absichtlich über die Feiertage und Neujahr in der Klinik. Es gab ein tolles Freizeitprogramm und wunderbar vorbereitete Weihnachts- und Silvesterveranstaltungen. Hier muss ich nochmals die hervorragende Küche erwähnen. (was leider auch mein Gewicht nach der Reha bestätigte, hab nicht abgenommen.) Es war einfach super lecker und abwechslungsreich.
Alles im allem hat mir die Reha viel gebracht. Mein Schmerzniveau konnte deutlich gesenkt werden. Auf diesem Weg nochmals herzlichen Dank an alle Ärzte und Therapeuten sowie Mitarbeiter der Verwaltung. Die Reha war ein voller Erfolg.

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Altes Zimmer)
Pro:
Anwendungen auf Patient abgestimmt
Kontra:
Altes Zimmer gehabt
Krankheitsbild:
Schulter OP Impingement Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden, die Ärzte, Therapeuten, Servicekräfte im Speisesaal waren alle sehr zuvorkommend und hilfsbereit.
Einziger Wermutstropfen war, daß ich noch ein altes Zimmer hatte.
Ich würde jederzeit wieder in die Breisgau Klinik gehen.

Nach Jahren endlich schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches motiviertes Personal, sehr gute Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Parken für Besucher
Krankheitsbild:
Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Hueft OP (TEP) kam ich zur AHB in die Breisgauklinik. Gleich der Empfang war sehr freundlich und menschlich. Angekommen auf Station 3 wurden mir zeitnah die gewünschten orthopädischen Hilfsmittel organisiert. Das Pflegepersonal war trotz fortgeschrittener Stunde sehr hilfsbereit und freundlich. Gleich am nächsten Tag starteten dann die Anwendungen.

Die Physiotherapeuten zeichneten sich durch hohe Motivation und Kompetenz aus. Übungen und Training wurden kritisch überprüft und Verbesserungsvorschläge gemacht. Behandlungstermne wurden pünktlich wahr genommen und auf die Situation des Patienten immer Rücksicht genommen. Die Ärzte nahmen sich für Fragen und Sorgen immer Zeit und zerstreuten sehr schnell Bedenken und Sorgen der Patienten. Auch das Personal in dem Restaurant war immer hilfsbereit und freundlich, das Essen schmackhaft und abwechslungsreich. Mit Gehilfen startete ich am 24.11.17 die Reha und konnte Dank der sehe guten Therapien die Klinik ohne dieselben verlassen. Herzlichen Dank für die tolle Arbeit, weiter so.

Back on the road again Dank Breisgauklinik.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Fremdfirmen im Hause besser überwachen
Krankheitsbild:
vaskuläre Polyangitis, Suprainfektion mit Staphylokokus hominis, Leberentzündung.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch krankheitsbedingten Muskelabbau verlor ich ca 20 Kg Körpermasse. Nach dem Krankenhausaufenthalt
in der Klinik Mühlacker übernahm die DRV eine AHB in der Breisgauklinik in Bad Krozingen. Hier konnte ich innerhalb 3 Wochen durch die richtige Ernährung und gezieltes, überwachtes Training ca 6 Kg aufbauen und fühle mich wie ein neuer Mensch.
Sehr schmackhafte, abwechslungsreiche und vollwertige Küche, profesionelle und auf meinen Fall abgestimmte Ernährungsberatung und die Überwachung des Trainings brachten mich wieder
"auf die Beine und zurück ins Erwerbsleben".

Weitere Bewertungen anzeigen...