ALB FILS KLINIKEN - Klinik am Eichert Göppingen

Talkback
Image

Eichertstraße 3
73035 Göppingen
Baden-Württemberg

348 von 429 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

437 Bewertungen

Sortierung
Filter

Qualität in der Pflege+ Teamarbeit zu finden in der Unfallchirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Qualität in der Pflege-Teamarbeit-Empathie-Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Pflege nach Operation periprothetische Fraktur des trochanter maior
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Email an Pflegedirektion,
Sehr geehrte Fr.H.,
kurz zu meiner Person, bin 62 Jahre alt und als Pflegedienstleitung und Qualitätsbeauftragte in der Altenpflege tätig. Ich habe am 08.06.2022 einen Reitunfall erlitten und in meinem Pech das große Glück gehabt, durch die Kollegen/innen Ihres Verantwortungsbereiches bis jetzt versorgt zu werden.
Ich möchte an dieser Stelle ein riesengroßes Lob aussprechen und Sie bitten, dies Ihren Kollegen/innen weiterzuleiten.
Angefangen vom warmherzigen, liebevollen Empfang am Abend auf Station 66 über eine sorgfältige, fachkompetente geduldige Versorgung in den letzten zwei Wochen bis hin zu einem netten, tröstenden Wort, das hier jeder übrig hat, wenn’s nötig ist, fühle ich mich hier als Mensch wahrgenommen und nicht als Krankheitsfall behandelt.
In dieser „Krankenhausatmosphäre“ kann man nur gesund werden.
Von ganzem Herzen hoffe und wünsche ich es mir und auch den vielen anderen Patienten, dass die Motivation der Mitarbeiter/innen noch lange erhalten bleibt und das Team weiterhin so gut funktioniert. Denn nur so wird und bleibt man gesund.

Sie können stolz sein auf so ein tolles Team.

Großes Lob der Unfallchirurgie und der Notfallrettung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Leistungserbringung im Bereich Notfallversorgung Operation und ergänzende Diagnostik und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Behandlung nach periprothetischer Fraktur des trochanter maior nach Sturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auszug aus der Email an den Chefarzt
Kurze Info zu meiner Person, 62 Jahre, Pflegedienstleitung und im Qualitätsmanagement in der Altenpflege tätig.
Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Ihnen für die großartige Leistungserbringung durch Ihre Mitarbeiter ein großes Lob auszusprechen.
Am 08.06.22 wurde ich nach einem Reitunfall durch den Notarzt Dr.J. und Rettungsteam sehr kompetent, empathisch und einfühlsam erstversorgt und in die Notaufnahme am Eichert begleitet.
Dort übernahm Frau Dr.R. im Schockraum die weitere Koordination und Behandlung bis zum Transport in den stationären Bereich der Unfallchirurgie im sechsten Stock. Trotz höchstem Arbeitsaufkommen waren Frau Dr.R. ebenso wie die anderen Mitarbeiter super freundlich und fürsorglich und jeder hatte ein nettes tröstendes Wort für mich übrig.
Nach der von mir gerne in Kauf genommenen Wartezeit bis zur Operation führte Oberarzt Dr. E. den aufwendigen, nicht ganz alltäglichen Eingriff durch. Danach erklärte er mir ausführlich und geduldig die durchgeführte Behandlung. Ich fühlte mich sehr gut behandelt durch ihn.
Durch die zusätzliche Diagnostik der Entzündung im Iliosakralgelenk auf der operierten Seite und die nachfolgende zügige Behandlung durch Frau Dr.R. wurden mir rasch große Schmerzen genommen.
Eine Perle an medizinisch-technischer Assistentin haben Sie übrigens auch. Fr.K.. Wenn sie das Patientenzimmer betritt, geht jedes Mal die Sonne auf.
Auch Hr.S., Hr.K. und Fr.? arbeiten physiotherapeutisch und menschlich auf höchstem Niveau.

Diese Qualität in Ihrer Klinik war übrigens im November 2019 auch schon vorhanden. Zu diesem Zeitpunkt lag ich ebenfalls mit einem schweren Unfallereignis hier und letztendlich hat damals , wenn ich den Namen richtig erinnere, Dr.H. als Ihr Vertreter, die dritte Operation an mir durchgeführt, wofür ich heute noch sehr dankbar bin.
Meinen herzlichsten Dank für die hervorragende, unbezahlbare Leistung, die in Ihrer Klinik erbracht wird.

Gynäkologe unfreundlich

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen und Krankenschwestern
Kontra:
Der eine Gynäkologe
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Gynäkologe hat nichts gesprochen/erklärt.
Ist ständig weggesprungen.
Null sympathisch.

Die Hebammen und die Krankenschwestern waren dafür alle sehr nett und zuvorkommend.

Kompetente Ärzte und Pflegepersonal

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Klinik in allen Bereichen ist bestens zum weiter empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Myasthenia Gravis und COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr kompetent über meine Krankheiten seitens der Ärzte informiert und auch wie die OP erfolgen wird. Die Klinik ist in den Abläufen der Behandlung sehr gut aufgestellt und Organisiert , ich hatte nie lange Wartezeiten wenn ich z. B . zum Röntgen oder EKG musste.
Alles andere wurde vom Pflegepersonal im Zimmer gemacht . Pflegepersonal ist hier sehr kompetent und Professionell aufgestellt.

sehr zufrieden von A-Z

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr zufrieden von A-Z
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme, Intensivstation und Pflegegruppe sehr gut.
Personal, Pflege und Ärzte sehr gut.
Besonders zu erwähnen sind Dr. Sailer, Dr. Keim und
Dr. Kyriss.

Kompetente einfühlsame Aufklärung/Operation

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht besser, alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht besser, alles super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht besser, alles super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht besser, alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dr.Keim und Dr.Kyriss zwei super gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir, die Töchter und unsere bald 87 jährige Mutter (Kassenpatientin) wurden von den behandelnden Thoraxchirurgen Dr.Keim und Dr.Kyriss in mehreren Gesprächen und dann über die bevorstehende Operation sehr kompetent beraten und aufgeklärt. Es wurde uns so erklärt,dass es für uns alle verständlich war. Es war Ihnen nicht zu viel unsere Fragen zu beantworten. Die beiden Ärzte sind sehr freundlich, menschlich und super kompetent. Haben uns von Anfang an gut aufgehoben gefühlt und hatten alle gleich großes Vertrauen. Für alles was Dr. Keim und Dr.Kyriss in einer großen Operation großartiges bei unserer Mutter geleistet haben recht herzlichen Dank. Wir sind begeistert. Es sind super tolle Ärzte.Dank auch an die Schwestern der Station 6 Pflegegruppe 64, Anästhesie, gesamte Verwaltung, Sekretariat, an alle die mit involviert waren und die die nicht genannt wurden. Es hat alles reibungslos geklappt.
Wir sprechen auch für unsere Mutter. Vielen Dank für Ihr Engagement. Sie alle sind nur weiter zu empfehlen.

Thorax Chirurgie - Lungenfachabteilung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
empathische Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenkazenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine fast 87 jährige Mutter hat die Diagnose Lungenkazenom bekommen.
Sie ist körperlich und geistig für ihr Alter überdurchschnittlich fit und hat noch viel vor in ihrem Leben. Zu den beiden kompetenten Ärzten Dr. Keim und Dr. Kyriss hatte sie und auch wir Angehörige sofort vollstes Vertrauen. Ihr Entschluss sich operieren zu lassen stand für sie fest und sie sagte voller Überzeugung, dass sie es mit diesen beiden Ärzten an ihrer Seite schaffen wird. Alle Fragen wurden für Laien verständlich beantwortet und unsere Sorgen ernst genommen. Vor der mehrstündigen Operation kam Dr. Keim zu Ihr in Zimmer und hat mit ihr geredet, was sicherlich in vielen Krankenhäuser nicht der Fall ist, vor allem bei Kassenpatienten, aber für den Patienten sehr beruhigen wirkt. OP und Versorgung auf der Station danach war sehr gut. Das Pflegepersonal ist individuell auf die Bedürfnisse der Patientin eingegangen. Sie ist auf dem Weg der Genesung und macht täglich Fortschritte. Wir können nur ganz viel Lob aussprechen und uns nochmals für alles bedanken. Hoffe für niemanden dass er krank wird, aber wenn doch, können wir die Klinik am Eichert und im Speziellen die Thorax Chirurgie mit der Lungenfachabteilung mit gutem Wissen und Gewissen empfehlen.

Herzlichen Dank

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Team Ambulanz 08
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich komme schon viele Jahre zur Coloskopie in die Ambulanz.
Ich möchte mich beim gesamten Team der 08 Ambulanz ganz herzlich bedanken.
Das Personal ist sehr kompetent, freundlich und menschlich und hat für mich immer ein paar nette Worte übrig.
Besonderen Dank auch an den Chefarzt, der immer ein offenes Ohr für mich hat.
Ich fühle mich dort bestens aufgehoben.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 01.06.2022

Sehr geehrte/r Patient/in,

Vielen Dank für Ihre netten Worte. Das Lob geben wir natürliche gerne an das Team der 08 Ambulanz weiter. Kommunikation auf beiden Seiten und auf Augenhöhe ist uns sehr wichtig. Wir versuchen daher jeden Behandlungsschritt transparent und verständlich zu vermitteln, so dass Sie sich bestens informiert fühlen und keine ungeklärten Fragen bestehen. Es freut uns zu hören, dass Sie das auch so empfunden haben.

Ihr Klinik-Team

In dieser Klinik mit meinem Darmproblem sehr gut aufgehoben

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Einfach alles zu alt)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernen eines Stückes des Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Versorgung. Stationspersonal zuvorkommend immer ansprechbar, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Super kinderstation

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztetag ubd Schwestern
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Primäre hypothyreose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn musste nach der geburt und der Entlassung nach wenigen Tagen wieder in die Klinik auf Grund von schlechten Blutwerten der Schilddrüse. (Neugeborenen screening). Mit den Ärzten und Schwestern der pg 43 ubd 44 waren wir sehr zufrieden. Mein Mann durfte jeder Zeit zu Besuch kommen auch ausserhalb der regulären corona bedingten besuchszeiten.

Leider etwas enttäuscht nach der Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Probleme mit stillen wurden nicht ernst genommen
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mitte Mai 2022 den termin zur Einleitung. Die Aufklärung durch die Ärzte war sehr gut. Ich fühlte mich sicher. Meiner Meinung nach wurde aber am Abend bei der 3. Medikamentengabe nicht darauf eingegangen dass ich schon stärkere wehen hatte und die medikamentengabe wurde trotzdem durchgeführt obwohl die Ärzte gesagt hatten es kann sein dass die nicht nötig sein würde. 30 min nach der Einnahme kam es zum blasensprung. Die hebamme im kreissaal wirkte etwas genervt und meiner Meinung nach nicht so einfühlsam. Wehensturm abfallende herztöne und das nicht öffnen des muttermundes machten einen notkaiserschnitt notwendig. Das op Team und die nachtschicht waren super freundlich und konnten mir die Sorgen und Ängste nehmen. Die Tage danach auf der wochenstation ebenfalls durchwachsen. Ich wollte Stillen es hieß ich soll immer wieder öfters den kleinen anlegen damit der milcheinschuss kommt jedoch kam er nicht was die Schwestern nicht erkannten und ich keine Erfahrung hatte. Zufüttern war nicht angesprochen worden was dazu führte dass mein Sohn einfach nichts zum Trinken hatte und stark abgenommen hat erst nach Entlassung wurde von meiner hebamme erkannt dass gar keine Milch kam bzw zu wenig. Ansonsten trotzdem nettes Personal. Positiv war, dass mein mann und ich im familienzimmer untergebracht werden konnten und er auch beim Kaiserschnitt dabei sein durfte.

Dankbar

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es ist im Vergleich zu anderen Kliniken veraltet aber 2024 wird hoffentlich alles besser)
Pro:
Tolle und kompetente Ärzte
Kontra:
Die ein oder andere Krankenschwester sollte ihre Berufswahl noch mal überdenken
Krankheitsbild:
Darm Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ohhhh ich hatte so Angst vor der Operation und bin super aufgenommen worden. Tolle Schwestern und Ärzte die sich hier abwechseln und einen super kompetent behandeln und pflegen.

Vor allem Schwester ümmi - vielen Dank das es sie gibt nur durch ihre Motivation und ihre tolle art bin ich nach der Operation so schnell auf die Beine gekommen ??
Und natürlich dr bayram der sich Zeit genommen hat um meine Ängste abzubauen, dr Böhm fürs tolle erklären und betreuen und dr.emmel fürs „zusammenflicken“ ????

Obwohl die Schwestern so wenig Zeit haben (vor lauter Verwaltungsaufwand und die Ärzte gefühlt immer am Rennen sind) machen sie es toll - ich hoffe die neue Klinik erleichtert ihnen ihre Arbeit ein bissl und hoffentlich investiert unser Staat bald mehr Geld in die Pflegeberufe denn verdient hätten sie es ????????

LOB

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES SUPER
Kontra:
Krankheitsbild:
LUNGE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde als Notfall durch den Notarzt nachts in die Klinik eingeliefert.
Notarzt und Krankenwagen benötigten nicht mal vom Notruf bis zum Eintreffen nach Eschenbach 10 Minuten.
Sanitäter als auch Notarzt überaus freundlich und zuvorkommend zu mir als Patient als auch zu meiner Frau.
Haben meine Atemnot gleich richtig eingeschätzt.
Im Krankenhaus angekommen wurde ich genauso freundlich weiterbehandelt.
Ich bin kein Privatpatient!
Nach Einbringung der Thoraxdrainage wurde ich nach kurzem Aufenthalt in der Intensivstation auf normal Station verlegt.
Jeder einzelne Pflegefachkraft auch hier wieder sehr zuvorkommend und freundlich!
Dr. Keim, Dr. Kyriss und Dr. Heinrich ein sehr großes Lob und vielen Dank ebenso an alle anderen die in dieser Bewertung nicht erwähnt wurden.
Sie sind nur weiter zu empfehlen!
DANKE! DANKE!

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 30.05.2022

Sehr geehrter/e Patient/in,

es ist wirklich schön zu hören, dass Sie zufrieden mit Ihrer Behandlung waren und es Ihnen besser geht. Ihr Lob und die netten Worte geben wir selbstverständlich an das Team der Thorax-Chirurgie und speziell an Dr. Kyriss, Dr. Keim, und Dr. Heinrich weiter.
Eine kompetente und fürsorgliche Betreuung in allen Belangen liegt uns sehr am Herzen. Dass Sie das ebenso wahrgenommen haben, freut uns. Vielen Dank!


Ihr Klinik-Team.

Gutes Klima unter den Bediensteten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz der vielen Schnittstellen hat alles sehr gut funktioniert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Beratung bei allen Stellen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fühlte mich von Anfang an in guten Händen. OP verlief problemlos)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Würde mir eine aktivere und bessere Kommunikation wünschen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes, lockeres Klima unter den Bediensteten wirkte positiv auf mich als Patienten.
Kontra:
Hätte mir eine bessere Kommunikation auf der Station 66 gewünscht. Nur auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass sich meine OP wegen eines Notfalls um 3 Stunden verschiebt. Hier hätte ich mir eine aktive Kommunikation seitens des Klinikpersonals gewünscht.
Krankheitsbild:
Leistenbruch OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr freundliche Mitarbeitende auf der Pflegegruppe E-72 und in der Anästhesie erlebt.
Der Pfleger, der mich von der Station 66 abgeholt hat, war sehr nett und lustig. Dadurch wurde ich kurz vor der OP abgelenkt und ich wurde entspannter.
Er hatte für alle Kolleginnen ein nettes Wort und scherzte mit diesen.

Metallentnahme nach Schulter OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufmerksame Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beratung und OP waren vorbildlich.
In allen Situationen perfekte Betreuung.

Super Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Behandlung- vielen Dank
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr gut und freundlich behandelt.
Die Pflegerinnen haben sich super um mich gekümmert und haben stets ihr bestes gegeben.- vielen Dank

Sprachkenntnisse der Hebammen?!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keine Beratung durch Hebamme möglich)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Arzt war nett)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
ungutes Gefühl ,Fragen können durch Hebamme nicht beantwortet werden
Krankheitsbild:
Kontrolle während der Schwangerschaft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zur Kontrolle an einem Wochenende im Kreißsaal, mir wurde von einer Hebamme die anscheinend weder deutsch noch englisch spricht die Tür geöffnet. Sie wirkte extrem unsicher und konnte nicht auf meine Fragen antworten. Zusätzlich war Ihr Umgang lieblos und sie hat kein Wort mit mir gesprochen während sie das Ctg angelegt hat
Wenn dieses Personal auch für die Entbindungen zuständig ist würde ich mich bei der Geburt meines ersten Kindes dort nicht gut betreut fühlen.
Ich hätte Angst dass meine Fragen während der Geburt nicht beantwortet werden können und meine Wünsche auch nicht verstanden werden!
Daher kommt diese Klinik für uns nicht in Frage

Kompetenz

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rippenserienfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Thorax Chirurgie. Dr. Kyriss und Dr. Keim sind sehr kompetent. Auch die Anästhesie ist sehr emphatisch, strahlen sehr viel Ruhe aus.Ich wurde nach Verlegung in diese Klinik umgehend operiert. Nach Reitunfall hatte ich 11 gebrochene Rippen, 2 gebrochene Lendenwirbel und ein gebrochenes Schlüsselbein, was in einer anderen Klinik trotz mehrfachem röntgen nicht erkannt wurde. Wäre ich nicht verlegt worden, hätte man die Verletzung an der Lunge nicht erkannt. Dr. Kyriss ist sehr emphatisch und kann sich sehr gut in den Patienten und seine Ängste und Schmerzen hineinversetzen. Er nimmt sich sehr viel Zeit und erklärt nicht mit Fachchinesisch sondern so, dass man es als Laie sehr gut versteht. Nachfragen werden kompetent und einfach erklärt. Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 21.04.2022

Sehr geehrter/e Patient/in,

es ist sehr schön für das Team, dass dessen Arbeit gesehen und auch geschätzt wird. Das Lob geben wir selbstverständlich an das Team der Anästhesie, der Thorax-Chirurgie und speziell an Dr. Kyriss und Dr. Keim weiter.
Vertrauen auf beiden Seiten zählt. Deshalb ist es uns wichtig jeden unserer Behandlungsschritte transparent und verständlich zu kommunizieren. Es freut uns zu hören, dass Sie das auch so empfunden haben.

Ihr Klinik-Team.

Wir waren sehr zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Essen ist leider echt Mist.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren ehrlich gesagt überrascht, wie toll die Geburt unseres ersten Kindes und die Zeit danach abgelaufen ist.

Ich wurde mit einem Blasensprung per RTW eingeliefert (Kind lag in BEL, daher der RTW), keine zwei Stunden später war unsere Tochter da. Das Kaiserschnitt-Team war super nett und entspannt, die Hebamme Jella (liebe Grüße an dieser Stelle!) war sehr empathisch und lieb. Sie kam am folgenden Tag sogar nochmal zu uns aufs Zimmer um zu fragen wie es uns geht.

Auch auf der Wochenstation hatten wir nichts auszusetzen, vom Essen Mal abgesehen. Aber wenn man nichts erwartet, ist es halb so schlimm ???? Immerhin befindet man sich nicht im Hotel, sondern in der Klinik, also alles gut.
Wir hatten ein Familienzimmer (zu dem Zeitpunkt 2G, aber mein Mann konnte jederzeit kommen und gehen, da war keiner penibel) und haben uns jederzeit gut aufgehoben gefühlt. Der Preis für das Familienzimmer liegt bei 50€ die Nacht, ich würde es aber jedem Paar empfehlen, vor allem nach einem Kaiserschnitt.
Die Schwestern waren innerhalb kurzester Zeit da, nachdem man geklingelt hatte und haben so gut wie alle einen sehr erfahrenen und hilfsbereiten Eindruck gemacht (gute Tipps beim Thema stillen, Pflege, etc).

Trotz (oder in diesem Fall vllt sogar gerade wegen) Corona waren alle recht entspannt. Vllt hatten wir auch einfach Glück, weil zu diesem Zeitpunkt wieder im Kreissaal, noch auf Station viel los war.

Fazit: den schlechte Ruf der Klinik kann ich nicht bestätigen (es war mein erstes Mal dort) und - vorausgesetzt es gibt eins - wird mein nächstes Kind ebenfalls dort zur Welt kommen.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 21.04.2022

Liebe Patientin,

vielen Dank für Ihre erkenntnisreichen Einblicke und die ausführliche Beschreibung Ihres Aufenthaltes bei uns. Die Nachbetreuung unserer Patientinnen ist wichtig und liegt uns sehr am Herzen. Dazu gehört selbstverständlich auch die Einbindung des anderen Elternteils. Schön, dass Sie das wahrgenommen und sich wohl bei uns gefühlt haben. Das persönliche Lob geben wir natürliche gerne an das Team der Hebammen weiter. Erfahrungsberichte, wie der Ihrer, sind ungemein wichtig: Mögliche Bedenken oder Befangenheiten anderer könnten dadurch etwa abgelegt werden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute.

Ihr Klinik-Team

top Betreuung - unterschiedliche Ausbildungsstände

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Stillberatung überdurchschnittlich, Rest teilweise anfangs etwas verwirrend)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Klinikaltbau, aber der Neubau entsteht gerade nebenan)
Pro:
Stillberatung absolut top
Kontra:
Teilweise recht unterschiedliche Ausbildungsstände
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren zur Entbindung unseres Kindes in der Klinik. 95% des Personals war supernett und sehr hilfsbereit. Allerdings waren erste Einführungen ins Stillen teilweise etwas verwirrend, da viele Möglichkeiten auf einmal aufgezeigt wurden. Außerdem sind die Ausbildungsstände teilweise recht unterschiedlich, was aber teilweise sicher der Tatsache geschuldet ist, dass unterschiedlichste Pflegeberufe hier lernen. Ausdrücklich erwähnen und sehr loben müssen wir hier die Stillberatung der Klinik. Sie hat uns extrem geholfen und uns viel Sicherheit vermittelt. Auch die medizinische Versorgung und die Verpflegung waren richtig gut.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 21.04.2022

Liebe Patientin,

wir bedanken uns recht herzlich für Ihre konstruktive Kritik. Gern geben wir Ihr Lob - aber auch Ihre Anmerkung hinsichtlich der Einführung zum Stillen - an das Team der Frauenklinik/Hebammen weiter.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Sie und Ihr Kind.

Ihr Klinik-Team

Die Chirurgie der Eichert Klinik (Alb-Fils-Kliniken Göppingen) ist Spitze

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021. 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Optimale Behandlung und Betreuung durch alle Teammitglieder (Chef, Ärzte, Pflegekräfte, Sekretärinnen)
Kontra:
Krankheitsbild:
Kolonkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss ein großes Lob und meine Dankbarkeit für Prof. Riedl und sein Team aussprechen. Ich hatte eine große Darm-OP (8 Std.), die eine Herausforderung für das Team war und vom ihm bestens gemeistert wurde. Auch die Nachsorge war optimal. Prof.Riedl und seine Kolleg*innen waren stets sehr freundlich, bestens gelaunt und ließen sich viel Zeit für die Untersuchungen und Beratungsgespräche. Ich wüsste nicht, wo ich mich besser behandelt hätte fühlen können. Wer mit schwerer Erkrankung freut sich schon auf seine Arzttermine? Ich tue es! Dieses Team hat auch weiterhin mein vollstes Vertrauen!

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 21.04.2022

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns sehr über Ihren persönlichen Erfahrungsbericht. Eine OP, wie Ihre, ist kräftezehrend für alle Beteiligten. Unser Team bemüht sich dennoch unter allen Umständen und in allen Gesichtspunkten immer 100% zu geben. Dass Sie das ebenfalls so wahrgenommen und sich bestens behandelt gefühlt haben, freut uns ungemein.

Wir werden Ihr Lob an Dr. Riedl und sein Team weitergeben. Bleiben Sie gesund!

Ihr Klinik-Team

Klinik ist sehr weiterzuempfehlen

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Längere Wartezeit bei der Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (die Klinik ist in die Jahre gekommen, aber der Neubau ist bald fertig!)
Pro:
Freundlichkeit der Ärzte und des Personals, sehr gute medizinische Behandlung
Kontra:
es gibt nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Keilexcision Lunge
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Wach-Thorakoskopie (Lunge) durchgeführt. Dabei handelte es sich um ein neues Verfahren, bei dem ich wach war und nicht in Vollnarkose. D.h. ich bekam eine Peridualanästhesie (PDA) aber außerdem noch ein Mittel, das mich in einem Dämmerschlaf versetzte. Ich war wohl ansprechbar, habe aber von dem Eingriff nichts mitbekommen.
Der Vorteil dieser Narkose ist, dass man während des Eingriffs selbstständig atmet und sich hinterher wieder schneller erholt.
Meine Erfahrungen diesbezüglich waren sehr positiv.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 07.04.2022

Liebe Patientin/lieber Patient,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung über Ihre Behandlung in der Klinik am Eichert. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Betreuung und der ärztlichen Leistung zufrieden gewesen sind. Erfahrungsberichte, wie der Ihrer, sind ungemein wichtig. Es kann anfängliche Bedenken oder Ängste anderer – hinsichtlich moderner Verfahren wie der Wach-Thorakoskopie – lindern oder ganz nehmen.

Gern geben wir Ihr Lob weiter.
Ihr Klinik-Team

Halsschlagader

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
durch die Operation wurde ein Schlaganfall verhindert
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Stenose der A.carotis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

wurde an der Halsschlagader operiert
und kann mich nur Lobend über alle Beteiligten Aussprechen.
Hervorragende Vorbereitung
Hervorragende Operation
Hervorragende Betreuung
Hervorragende Nachbetreuung

Ich bin wieder Top Fit

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 06.04.2022

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen in unser Team und, dass Sie sich für einen persönlichen Bericht Zeit genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie insbesondere mit der medizinischen Versorgung rund um die Operation in der Klinik zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob an das Team der Gefäßchirurgie weiter.

Mit den besten Grüßen. Ihr Klinik-Team

sehr gut organisiert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent und genaue Untersuchung
Kontra:
Krankheitsbild:
paVK IIa (170.21)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Untersuchung am 29.März 2022

Sehr kurze Wartezeiten, ausführliche Untersuchung, freundlich und kompetent.
Ich fühle mich bei der fürsorglichen Beratung und Behandlung sehr gut aufgehoben und kann Frau Dr.Leyerer und ihr Team absolut empfehlen.

Gynäkologen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich mit Abstand einer der besten Gynäkologen weit und breit. Spezielle Frau Doktor Engel (feindiaknostik) ich habe sehr selten eine so eine einfühlsame Ärztin getroffen. Aber auch im allgemeinen ist die Gyn wirklich mit tollen Ärzten besetzt. Weiter so!!

Alles top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Versorgung, Pfleger sehr nett und hilfsbereit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operation an der Gallenblase

Operation ist perfekt verlaufen. Der anschließende stationäre Aufenthalt war perfekt. Die Pflegerinnen war sehr nett und hilfsbereit.

Rundum zufrieden

Aufenthalt chirurgische Abteilung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-Super nette und kompetente Krankenpfleger/innen
-Sehr bemüht es den Patienten Recht zu machen
--> dazu muss man aber auch sagen, so wie man in den Wald schreit so kommt es auch wieder raus (liebe Patienten;) )
-Die Ärzte die für mich zuständig waren, waren auch sehr freundlich und kompetent

Alles in allem ein guter Aufenthalt über mehrere Tage hier verbracht :)

Ambulante Behandlung in der Klinik zu der man Vertrauen haben kann.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent und detailiert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe dazu großes Vertrauen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Personal ist sehr freundlich und hilfreich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kann es mir nicht besser vorstellen)
Pro:
Ausgezeichnete Ärztliche Kompetenz. Behandlung ist sehr gut organisiert
Kontra:
Sehe keine negative Punkte.
Krankheitsbild:
Gefässverengungen in den Beinen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Beratung und Behandlung. Kurze Wartezeiten.

Kaiserschnitt Beckenendlage

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt Beckenendlage
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Teams sowohl im Kreißsaal als auch auf der Wochenstation!

Unsere Tochter wurde per geplantem Kaiserschnitt wegen Beckenendlage hier in Göppingen geboren. Schon die Untersuchungen/Vorbesprechung im Vorhinein, die
Betreuung am Tag der Entbindung und die Stimmung im OP waren voll von Freundlichkeit, Offenheit und vorallem Verständnis. Der Oberarzt aber auch das gesamte Team an Hebammen und
Pflegepersonal ist super nett und machen einen tollen Job! Das gilt genauso auch für die Wochenstation! Wir waren 4 Tage dort und haben uns ganz toll betreut gefühlt. Auch hier wurde voller Verständnis auf Sorgen und Problemchen eingegangen. Wir wurden super beim Stillen unterstützt und bei allen Wehwehchen der Geburt! Unsere Tochter hat eine beidseitige Hüftfehlstellung was hier schnell erkannt wurde. Und mit Nachdruck wurde dafür gesorgt, dass wir schnell weiter in eine spezialisierte Klinik für weitere Untersuchungen kommen. Dort wurde bestätigt wie wichtig die schnelle Weiterüberweisjng war!

Deshalb ein riesen großes DANKE an alle Beteiligten (Kreißsaal, Wochenstation, Orthopädie) für den tollen Job und weiter so!

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 14.03.2022

Liebe Patientin, vielen Dank für Ihre freundliche und aufschlussreiche Bewertung. Es freut uns sehr, wenn unsere Patienten zufrieden mit uns sind. Gern geben wir Ihr Lob - an das Team des Kreißsaals, der Wochenstation und der Orthopädie weiter. Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Sie und Ihre Tochter. Ihr Klinik-Team

Kompetent

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortenaneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an das gesamte Team der Gefäßchirurgie.Sowohl die OP als auch sämtliche Untersuchungen und Absprachen waren hoch kompetent und freundlich gestaltet .Da fühlt man sich gut aufgehoben.Mein Vater wurde wegen einem Aortenaneurysma operiert.Bernd Huber Februar 2022

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 01.03.2022

Hallo Bernd Huber,

vielen Dank für die freundliche Bewertung. Es freut uns sehr, wenn unsere Patienten und ihre Angehörigen zufrieden mit uns sind. Dieses Lob leiten wir gerne an das Team der Gefäßchirurgie weiter. Wir wünschen Ihrem Vater weiterhin gute Besserung und alles Gute.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Klinik-Team

Fachkundig, freundlich, den Patienten zugewandt!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2 / 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schneller Termin, exzellente Behandlung.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Verdacht auf Thrombose
Erfahrungsbericht:

Von meinen Hausarzt bekam ich eine Überweisung zur Gefäßchirurgie mit der Diagnose chronische venöse Insuffizienz. Ich hatte Schmerzen an der Schienbeinkante. Ambulant fand ich keine Möglichkeit in einem vertretbaren Zeitrahmen von 3 - 4 Wochen einen Termin in einer Praxis zu bekommen. Ich schrieb eine Email an das Sekretariat der Gefäßchirurgie und schilderte meine Beschwerden und bat um einen Termin. Wie ich versichert bin, gab ich nicht an. 2 Stunden später bekam ich einen Anruf von der freundlichen, sehr kompetenten Mitarbeiterin, die noch einige Fragen hatte und daraufhin eventuell eine Thrombose vermutete. Ich wurde mit der richtigen Abteilung verbunden und bekam 2 Tage später einen Terminvorschlag zur Behandlung. Ich war sehr erstaunt und dankbar, damit hatte ich nicht gerechnet, vor allem nicht in Coronazeiten.
Die Anmeldung in der Ambulanz erlebte ich ebenfalls sehr den Patienten zugewandt und hilfreich. Ich beobachtete während der Wartezeit, wie die Mitarbeiter und die Oberärztin sich Zeit für die Patienten nahmen ohne Hektik. Meine freundliche Mitarbeiterin vom Telefon machte bei mir die Voruntersuchungen und gab sich zu erkennen, dass sie mit mir telefoniert hatte. Dann kam mit Schwung die diensthabende Oberärztin Frau Dr. Leyerer ins Zimmer, sie strahlte für mich Vertrauen, Freude und wohltuende Normalität aus. Sie hörte sich meine Schilderung der Beschwerden an und untersuchte mich daraufhin gründlich und fachkundig. Bei mir entstand sofort das Gefühl, hier bin ich richtig gut aufgehoben. Der Befund war nicht besorgniserregend, ein Mitarbeiter vom Sanitätshaus wurde sofort dazu gerufen und ich wurde mit den notwendigen technischen Hilfen ausgestattet. Das ersparte mir sogar einen weiteren Weg ins Sanitätshaus. Beschwingt und glücklich fuhr ich nach Hause. Ich bin sehr dankbar über die freundliche und kompetente Rundumbehandlung und kann diese Abteilung und die Alb-Fils-Klinik nur weiter empfehlen. Danke für Ihre Behandlung, ich komme wieder!

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 22.02.2022

Liebe*r Patient*in,

vielen Dank für Ihr Vertrauen in das Team unserer Klinik und dass Sie sich für einen persönlichen Bericht Zeit genommen haben.

Eine kompetente und fürsorgliche Betreuung unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen. Neben einer guten medizinischen Behandlung, steht auch das allgemeine Wohlbefinden der Patienten bei uns im Fokus. Schön, dass Sie dies auch so wahrgenommen haben. Wir werden Ihr Lob sehr gern an das Team der Gefäßchirurgie und Frau Dr. Leyerer weiterleiten.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Klinik-Team

Miserabel

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kreissaal-Personal war super
Kontra:
Geburtenstation Gesamt
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine derart schlechte Betreuung habe ich bei einer geplanten Einleitung noch nicht erlebt. Es fand keinerlei Informationsgespräch oder Aufnahmegespräch statt, während der Geburt wurde mit als erstgebährende in einem Zustand der aus Ärztlicher Sicht nicht zu vertreten war die PDA sowie ein Kaiserschnitt angeboten bzw. ich darüber aufgeklärt. Ich habe mehrfach bei Voruntersuchungen auf die Größe und das Gewicht des Kindes hingewiesen und bedenken als Erst-Gebärende geäußert. Diese wurden aber vom Oberarzt und Assi Arzt abgetan. Letzlich musste man das Kind nach etwa 22 h Wehen doch per Kaiserschnitt auf die Welt holen.

Wäre mein Partner nicht dabei gewesen, wüsste ich von den Gesprächen und „Aufklärungen“ nichtmehr viel.

Auf der Geburtenstation fühlte ich mich anschließend nicht gut betreut. Nichteinmal Handtücher haben wir bekommen. Das Essen war schlecht und meistens kalt bzw. wurde es teilweise Falsch geliefert. Mein Partner hat ausgewogenres Essen bekommen als ich die frisch Entbunden hat (Obst/Joghurt/Gemüse).

Die Pfleger / Pflegerinnen haben wiedersprüchliche Angaben zur Neugeborenenpflege getätigt wodurch wir äußerst verwirrt waren.
Das Stationszimmer war größtenteils nicht besetzt und wir wurden laufend im Familienzimmer gestört. Wir haben keine Ruhe gefunden.

Ich bin zutiefst erschüttert, dass diese Klinik noch behandeln darf. Hier ist der Patient nichts wert und wird sich selbst überlassen.

Wäre ich nicht selbst vom Fach und hätte eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht, wäre ich hoffnungslos überfordert und würde mich nicht gut fühlen bei der Pflege und Betreuung meines Neugeborenen.

Niemehr Entbinde ich in dieser Klinik. Auchsonst meide ich Sie so gut es geht.

Zum guten Abschluss wurde in meinem Entlassbrief nicht erwähnt, dass ich Medikamente zum Blutdruck senken sowie Schmerzmittel nehmen soll. Außerdem wurde ich nicht über eine künftige Eisenpräparat Einnahme aufgeklärt obeohl dies im Entlassbrief niedergeschrieben war.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 21.02.2022

Sehr geehrte Patientin,

gerne möchten wir Ihnen anbieten, sich mit unserem Patientenfürsprecher in Verbindung zu setzen, um die von Ihnen angesprochenen Kritikpunkte zu besprechen. Sie erreichen ihn unter Telefon 07121 68147 oder Mail [email protected]
Auch unser Rückmeldemanagement steht Ihnen gerne zur Verfügung, per Mail: [email protected] oder telefonisch unter 07161 64-4000.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinik-Team

Immer noch Horror

Nephrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
einfach alles
Krankheitsbild:
bereits bekannt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sie konnten weder eine kompetente, noch eine fürsorglich Betreuung in Ihrem Horrorhaus gewährleisten, daher halte ich es für absolut lapidar, dass Sie im Nachhinein versuchen, sich in einem besseren Licht darzustellen und versuchen Kontakt herzustellen und eine wirklich objektive Bewertung mit den Worten abtun, dass sie für Ihr Haus nicht hilfreich sei, da für Sie nicht zuzuordnen. Eine Behandlung in Ihrem Haus ist auf keinen Fall hilfreich und sollte unter allen Umständen vermieden werden!

TURP Transurethrale Resektion der Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hervorragende Spinalanästhesie + sehr gutes OP-Ergebnis
Kontra:
gab es nicht
Krankheitsbild:
Benigne Prostatahyperplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Woche vor der Operation erfolgten alle postoperativen Vorbereitungen ambulant. Am Tag der Operation kam ich um 7:00 in die Klinik und konnte direkt auf die Station. Dort wurde ich sehr freundlich aufgenommen und nach 30 Minuten war ich schon im Bett auf dem Weg zum Urologie-Operationssaal. Die Anästhesiepflegekräfte waren bereits startklar und legten sofort los. Dann kam der Oberarzt der Anästhesie und setzte eine hervorragende Spinale. Jetzt konnte der Chefarzt der Urologie mit dem Eingriff beginnen. Da die Prostata sehr groß und immer wieder entzündet war musste er einige Zeit aufwenden um das "überschüssige" Gewebe auszuräumen. Dass die Urologen nicht nur in der Alb Fils Klinik arbeiten, sondern auch in einer eigenen großen Urologenpraxis sehe ich für mich als großen Vorteil. Der Übergang von ambulant nach stationär und wieder ambulant sorgt für eine große Kontinuität im Behandlungsprozeß. Eine halbe Stunde nach der Operation konnte ich bereits im Aufwachraum meine Zehen wieder bewegen. Dann ging es zurück auf "meine" Station. Da nun für einige Tage über den Dauerkatheter gespült wurde waren die Pflegekräfte damit beschäftigt immer wieder neue Spülflüssigkeit anzuhängen. Die ersten Nächte waren etwas unangenehm, aber die "Nachtschwester" hat mir das geeignete und ärztlich verordnete Schmerzmittel angehängt.
Die Pflegekräfte hatten viel zu tun, aber sie haben sich für meine Fragen Zeit genommen und ich fühlte mich sehr gut betreut. Am 3. Tag wurde der Katheter entfernt und dann wurde es von Tag zu Tag besser. Bei der letzten Kontrolle nach fast drei Monaten war nicht nur ich sehr zufrieden sondern auch "mein" Urologe.

Sehr gute Kinderklinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Älteres Gebäude, der Neubau entsteht bereits daneben.)
Pro:
Großes berufliches Engagement aller Mitarbeitenden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Anämie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf eine gute Diagnose wird Wert gelegt. Die Sorgen der Eltern werden ernst genommen. Auch das Kind wird in die Gespräche eingebunden und beteiligt.
Insgesamt das Gefühl, gut aufgehoben zu sein.

Bestens aufgehoben bei Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und kompetentes Personal, Veganes Essen sehr gut möglich, Stillberatung
Kontra:
Zu wenig Hebammen im Kreissaal
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz enorm hoher Arbeitsbelastung in der Nacht meiner Entbindung, durch viele Geburten und wenig Personal (Thema Fachkräftemangel) wurde mir immer freundlich und kompetent begegnet. Meine Anliegen, Wünschen und Bedürfnisse wurden ernst genommen und es wurde zu jeder Zeit versucht mir wo es nur geht zu helfen.
Als Komplikationen unter der Geburt auftraten waren blitzschnell alle bereit und auch hier wurden ich und mein Kind umgehend adäquat versorgt und behandelt.
Die Familienzimmer sind eine schöne Möglichkeit für geschützte erste Tage mit dem Nachwuchs und etwas Privatsphäre.
Die Pflegefachkräfte auf der Wochenbettstation waren alle sehr hilfsbereit und einfühlsam. Auch die Stillberatung war für mich Gold wert.
Ich habe mich zu jeder Zeit bestens versorgt und betreut gefühlt.
Eine weitere schöne Möglichkeit bietet die Fotografin auf der Station die erste Babybilder macht, dies ist unkompliziert und sehr professionell, wenn auch etwas kostspielig.
Was wir auch genutzt haben ist der Speiseraum, in dem die frisch gebackenen Eltern ihre Mahlzeiten einnehmen können. Dies ermöglicht erste Gehversuche und bringt etwas Abwechslung in den Tag.
Ich ernähre mich überwiegend vegan und habe dies auch an die Station weitergegeben, verständnisvoll wurde dies angenommen und umgesetzt. Ab dem ersten Tag habe ich leckere und kreative Mahlzeiten erhalten, lediglich der Eiweißgehalt der Speisen könnte/müsste höher sein.
Auch das Kiosk im Erdgeschoss bietet eine vielfältige Auswahl an regionalen und auch veganen Produkten.
Alles in allem hoffe und wünsche ich mir, dass Care Berufe mehr Anerkennung für ihre Leistung erhalten u.a. vor allem finanziell.
Ich würde zu jeder Zeit wieder in der Klink entbinden und kann diese uneingeschränkt wärmstes weiterempfehlen.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 24.01.2022

Sehr geehrte Patientin,

herzlichen Dank für Ihre überaus positive Bewertung unserer Arbeit. Das ist für uns Ansporn, auf diesem Weg weiter zu gehen. Gern geben wir Ihr Lob - aber auch Ihre Anmerkungen - an das Team der Frauenklinik weiter.

Insbesondere die ersten Tage nach der Entbindung sind für das junge Familienglück sehr prägend, daher sind wir umso mehr bemüht den besten Komfort für Ihr Wohl zu leisten. Das schließt natürlich auch unser Essensangebot ein, das von unserem Küchen-Team stets gewissenhaft zubereitet wird.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihr Neugeborenes,
Ihr Klinik-Team

Vorsicht!!!

Nephrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
einfach alles
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mies, mieser, grauenvoll!!!

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 11.01.2022

Sehr geehrter Angehöriger, sehr geehrte Angehörige,

eine kompetente und fürsorgliche Betreuung unserer Patienten liegt uns am Herzen. Daher sind wir stets bemüht uns zu verbessern - und nehmen konstruktive Kritik gerne an. Nur so können wir an etwaigen Schwachstellen arbeiten.
Ihre Bewertung ist in diesem Sinne leider kein bisschen hilfreich. Vielleicht können Sie sich ja dazu entscheiden, uns einen genaueren Einblick in das Geschehene zu geben. Sie können sich auch gerne an das Rückmeldemanagement unserer Klinik wenden, unter Rufnummer 07161 64-4000.

Ihr Klinik-Team

Meine Zusammen Fassung in der Notaufnahme

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bessere Koordination, mehr Freundlichkeit, Notfall Medikamenten geben gegen das Leiden
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Hoher Puls mit Blutdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 14.12.2021 musste Ich in die Notaufnahme mit hohem Puls 120 und hohen Blutdruck mit Zittern,starke Übelkeit gehen. In der Notaufnahme musste Ich etwa 20 Minuten warten bis man mich Abgeholt wurde von der Schwestern. Sie waren Freundlich,danach wurde Ich auf die Liege gelegt und an die Geräte angeschlossen,gleich Blut abgenommen und 2-3 Stunden warten auf das Labor Ergebnis. Ich danke der Frau Dr. Mutter für die gute Aufklärung und das nichts Akutes schlimmes ist. Ich bin da auf der Liege gelegen in den Abtrenungszimmern von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr und da kam eine Studentin um Abzufragen für ihr Studium. Was mich gestört hat war,das niemand aus der Abteilung von der Notaufnahme mir ein Blutdruck Senkung Medikament gegeben hat,sondern mich einfach da liegen gelassen haben,das der Hohe Puls von selber runter kommt,es wurde mir einfach eine Blut verdünner Spritze in den Bauch gespritzt. Da musste Ich dringend auf die Toilette Wasser lasen,da brachte mir eine sehr junge Ausländische Freche Pflegerin einen Plastik Behälter,das Ich da rein Urinieren soll im liegen. In der 2ter Schicht kam zu mir eine Ausländische Ärztin mit schlechten deutsch Kenntnissen,die man auch nicht Richtig verstehen konnte. Der Monitor sprang von einer Minute auf das andere hoch mit Herzrhytmusstörungen und sagte zu der Pflegerin lachend wie komisch das sei. Ich sollte im KH bleiben Stationär um abzuklären. Nach vielen Überlegungen habe Ich abgelehnt da zu bleiben,weil die JA sowieso nichts machen. Der Vertreter von meinem Hausarzt meinte den 2ten Tag Ich müsse eine Verödung machen über ein Herzkatheter mit Klinik Aufenthalt Stationär. Na ja überlege jetzt ob Ich es in Stuttgart machen soll,weil die mehr Erfahrungen damit haben,den in GP lassen sich viel Zeit und es sind echt viele Pflegerinnen was sich auf dem Haufen rennen und dazu auch noch laut reden und lachen. Man merkt sofort auch die Medizinischen Sparmaßnahmen. Corona hin oder her,alles braucht Zeit.

Bin zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, alles sind bemüht und das Patientenwohl steht ganz weit vorne.

Fachliches Versagen auf ganzer Ebene

Nephrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nix
Kontra:
Absolute Inkompetenz von Ärzten und Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unmenschliche und inkompetente Mitarbeiter, Ärzte wie Pflegepersonal...niemals nach Göppingen!!! Besser KH Stuttgart, hier gibt es Ärzte, die etwas von ihrem Gebiet verstehen!

Weitere Bewertungen anzeigen...