Wallenstein Klinik GmbH

Talkback
Image

Rothenburger Str. 243
90439 Nürnberg
Bayern

17 von 18 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

18 Bewertungen

Sortierung
Filter

Vielen Dank!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super OP, optimaler Heilungsverlauf, optimale Nachsorge
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Analfistel, Analabszess
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach zweimaliger Abszess OP ließ ich die Sanierung meiner Analfistel in der Wallensteinklinik vornehmen. Natürlich habe ich mir die Entscheidung alles andere als leicht gemacht. Die OP und der Heilungsprozess verliefen optimal ohne offene Wunden, anders als bei einer herkömmlichen OP. Nach zwei Wochen war ich beschwerdefrei und bin es bis heute.
Ich kann nur jedem empfehlen sich bei diesem Krankheitsbild in der Wallensteinklinik behandeln zu lassen. Es erspart einem einen langen, unter Umständen lebenslangen Leidensweg.
Vielen Dank an Herrn Dr. Koc, an die Schwestern und alle anderen Angestellten der Wallensteinklinik. Ihr macht einen mega Job.

Der beste Arzt für eine Steißbeinfistel Entfernung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete perfekte Meisterleistung
Kontra:
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der aller beste Arzt den ich jemals gefunden habe zu Entfernung einer Steißbeinfistel an. Der Arzt ist mit Herz und Seele bei der Arbeit und will nur das Allerbeste für deine Patienten. Die Behandlung beziehungsweise die Operation ist völlig schmerzfrei. Ich habe in den letzten zwei Jahren zwei Operationen bezüglich einer Steißbeinfistel gehabt die extrem schmerzhaft waren und Man nach den Operationen einfach wochenlang nichts machen konnte kaum laufen, kaum sitzen kaum liegen. In dieser Klinik hier war alles perfekt ich konnte sofort nach der Operation ohne Probleme laufen, liegen und sitzen. Ich bin zu dem Arzt hingekommen weil ich das Vertrauen zur normalen Kliniken völlig verloren habe und ich keine Schmerzen mehr haben wollte, daraufhin hat mich der Doktor kontrolliert und hat gesehen dass bei mir eine Sepsis Gefahr droht daraufhin wurde ich so schnell wie möglich operiert. Er hat mir das Leben gerettet, weil bei mir einfach keine Anzeichen waren davon und ich es sonst niemals erfahren hätte. Falls jemand eine Steißbeinfistel hat würde ich nur noch diesen Arzt empfehlen weit und breit, diese Klinik ist zwar für Privatpatienten oder Selbstzahler, aber Leute es ist wirklich jeden Cent wert. Die Klinik wird nur durch Mundpropaganda weiter empfohlen durch nichts anderes.
Zu ihm kommen Menschen aus aller Welt um von ihrem Leiden befreit zu werden, dies war auch ausschlaggebend dass ich auch zu ihm gegangen bin. Er hat mich wirklich bis ins letzte Detail beraten und aufgeklärt.

Die Rettung

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts Besseres in der Behandlung von Analfisteln)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Empathisch und hochprofessionell)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nach 4 erfolglosen Operationen endlich geheilt.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Analfistel, Abszess
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einzigartig in der Behandlung von Analfisteln. Die beste Klinik auf der Welt. Schonende Methoden und einzigartig gutes Personal. Niemals eine Analfistel woanders behandeln lassen!

1 Kommentar

james6 am 21.01.2020

hallo pütteken 64, ich habe auch vor mich operieren zu lassen. sind sie immer noch überzeugt und geht es ihnen immer noch gut? Mfr.Grüssen

Spezialklinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hämorhoiden und Darmfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach zwei Fehlbehandlungen von meinem Hämmorhoiden Leiden und die dadurch entstandene Darmfistel bin ich durch das Internet auf die Wallenstein Klinic mit Dr. Koc gestossen. Ich komme aus Österreich und habe sofort einen Untersuchungstermin und OP Termin bekommen. Dr. Koc ist ein Spezialist der umfassend aufklärt und sehr viel Zeit für den Patienten aufbringt. Die Klinik samt Team ist auf dem neusten Stand und mit der Operativen Methode und der zusätzlichen Lasertechnik wird bestmöglichst für den Patienten gearbeitet. Ich kann meine Dankbarkeit nicht in Worte fassen. Wer nicht mehr weiter weiss, hier wird alles gut. Danke für Alles!

Laserbehandlung von Analfisteln und Enddarmerkrankungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einzige Alternative zur klassischen Skalpell- Chirugie
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Analfisteln, perianaler Abszess, Sepsis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Normalerweise gebe ich keine Bewertungen ab. Aber im Fall der Wallensteinklinik und Dr. Koc muß ich eine Ausnahme machen. Denn ohne Dr. Koc wäre ich wahrscheinlich nicht mehr am Leben, auf jeden Fall hätte ich ganz sicher nicht die Lebensqualität, die ich heute habe.
Dabei hat Dr. Koc auf seine ihm eigene empathische und ehrliche, aber dennoch stets optimistische Art mir auf schonendst mögliche Weise zur vollständigen Heilung verholfen. Ich kann bezogen auf Anafistel oder Abzesse sagen, daß es aus meiner Sicht keine Alternative zur Wallensteinklinik gibt, bei der man wirklich geheilt werden kann und das ohne furchtbare großflächige chirugische Eingriffe.
Wenn Sie an einer Enddarmerkrankung leiden gehen Sie bitte sofort zu Dr. Koc. Lassen Sie nicht an sich herumexperimentieren, gehen Sie kein Risiko ein und lassen sich auf schonende, einzigartige Weise heilen! Ich bin sicher, daß ich in keiner anderen Klinik geheilt worden wäre!!!
Ich hatte vor 3 Jahren eine Analfistel, die sich sich zu einem großflächigen perianalen Abzess ausgeweitet hat. Ich wurde insgesamt 6 mal klassisch operiert, wobei große Löcher in allen Bereichen zwischen meinen Beinen und am After herausgeschnitten wurden. Dabei stellte sich nur scheinbar ein Heilerfolg ein. Tatsächlich aber bildeten sich beim Zuheilen der wunden tiefer im Gewebe weitere Entzündungsnester, die den gesamten Gesäßbereich ausgefüllten. Ich hatte mich immer wieder in der Chirurgie vorgestellt, insbesondere da ich permanent ein Sekret abgesondert habe, wo man mir immer erzählte alles sei in Ordnung und normal so wie es ist.
Da bin ich auf die Wallensteinklinik gestoßen und habe mich auf mein Bauchgefühl hin dorthin zur Beandlung begeben..
Heute bin ich tatsächlich geheilt, was ich nicht mehr für möglich gehalten habe!
Vielen vielen Dank, Dr. Koc !!!

Zystenbefund

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Klinik im gesamten
Kontra:
Noch mehr Kollegen die auf seinem Wissensstand sind
Krankheitsbild:
großer Zystenbefund
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits meine dritte Operation was eine Fistel betrifft und meine letzte seit der erst 2 Monate vergingen an gleicher Stelle & sowohl direkt am Steissbein leicht oberhalb des alten Befunds wurde ich bei Herrn Dr. Koc operiert. Dieser teilte mir mit das mein Befund der bei der letzten Operation im Klinikum Ingolstadt nicht unbemerkt bleiben hätte dürfen, gerade noch im letzten Moment bemerkt wurde, da er sich sonst langsam aber sicher durch die Bauchdecke gefressen hätte, was auch wiederkommende und weiter unten liegende Zysten die bereits mit der "Metzger-Methode" zum 2ten mal an dieser Stelle noch vor seinem Eingriff behandelt wurden. Jetzt ist seit der Operation eine Wochenende vergangen und ich habe trotz relativ großem Eingriff nahezu keine Schmerzen. Ich kann nur 1000x danke sagen weil dieser mir vermutlich das Leben gerettet hat, was in Ingolstadt und München keiner zu finden mochte/ wusste das zu diesem Zeitpunkt eine Zyste akut vermutlich unbemerkt seit einigen Jahren schon relativ tief Probleme machte.Auch wenn man als gesetzlich versicherter erst 2x überlegt ob man die Kosten tragen möchte, muss ich sagen es ist jeden Cent Wert. Auch das Personal war sehr freundlich und hat hier immer einen guten Job geleistet. Ich hoffe das seine Methode mit ihm nicht ausstirbt sondern auch an anderen Ecken Anerkennung findet weil er einen Wissensschatz hat, der seinesgleichen sucht. Ich könnte noch ewig weiterschreiben, aber ich schließe hier mit den Worten ab das ich jedem nur raten kann sich bei Fisteln oder ähnlichen Befunden sich in seine Obhut zu begeben, da hier einfach alles angenehmer ist von den Schmerzen, bis zum Heilungsprozess und der Behandlung. Ich hoffe der Mann bekommt noch die Aufmerksamkeit die ihm gebührt.

Medizinisch top & sehr komfortabel

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eigene Köchin auf Station
Kontra:
Oft zuzahlung nötig, wenn nicht privat versichert
Krankheitsbild:
Pilonidalfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der sehr erfahrene Doktor Koc erklärt einem vor und nach der Operation genau, worum es geht und wie er vorgeht. Er nimmt sich Zeit und beantwortet alle Fragen.
Die Operation verläuft sehr professionell und ich bin fast schmerzlos nach der OP aufgewacht.
Hier auf der Station ist es sehr ruhig und entspannt, alle sind freundlich und - und das ist echt toll - es wird jeden Tag frisch gekocht für die wenigen Patienten hier auf Station. So können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden.
Alles in allem ist es fast wie im Hotel.

Medizinisch glaube ich ist Herr Doktor Kic eine der Koryphäen im Land, wenn es um das saubere Entfernen von Steißbeinfistel und so weiter geht. Seine Laser Operationen wirken auf mich sehr sehr professionell.

Ich kann das hier absulut emofehlen - nicht vergleichbar mit anderen Klinikaufenthalten!

Meine Rettung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurze Heildauer, schmerzfreiheit, Rückfallfreiheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit 2014 habe ich Probleme mit Steißbeinfisteln.
Inzwischen wurde ich, die Behandlung durch diesen Arzt mitgezählt, dreimal am Steißbein operiert.
Die ersten zweimal wurde der Eingriff standardmäßig durchgeführt. Was bedeutet das einem ein RIESENGROßES Loch am oberen Ende der Pofalte ins Fleisch geschnitten wird und dann zum Ausheilen offen gelassen wird. Diese außerordentlich schmerzhafte und auslaugende Prozedur war nur sehr schwer zu ertragen. Vor allem da ich nicht besonders gut aufgeklärt wurde und nicht mit einen 6-7 MONATIGEM Heilungsprozess gerechnet hatte. Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen das es keinen Spaß macht über ein halbes Jahr mit einer offenen Wunde, direkt da wo man immer drauf sitzt, herum zu laufen.Soviel zu meinen Erfahrungen mit anderen Ärtzten.Nachdem ich zum 3. Mal die Diagnose Steißbeinfistel erhalten habe stand ich kurz vorm Zusammenbruch und wollte mich nicht nochmal unters Messer legen.Nach einer kurzen Suche nach einer Alternative bin ich auf die Wallensteinklinik gestoßen und habe mir eine Termin zur Untersuchung geben lassen. Den habe ich auch schon am nächsten Tag bekommen. Nach einer anderthalb Stündigen Anreise aus München und einer kurzen Wartezeit im Wartezimmer hatte ich ein Gespräch mit meinem Arzt welcher einen außergewöhnlich Kompetenten und professionellen Eindruck auf mich machte und mir die Situation sowie die Behandlungsmöglichkeiten detailliert darstellte.
Nach diesem aufschlussreichem Gespräch machte ich einen Termin zur OP aus.
Der Eingriff wurde bei Vollnarkose durchgeführt und ich habe mich zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt.
Jetzt kam die erste Überraschung.
Im Gegensatz zu den 2 letzten Operationen die übrigens Ambulant durchgeführt wurden (würde ich keinem mehr empfehlen.) wachte ich in meinem Zimmer auf und das fast völlig schmerzfrei!!
Nach ungefähr zwei Stunden konnte ich schon herumlaufen und fühlte mich gut.
Ganz besonders möchte ich auch dem ganzen Team der Wallensteinklinik danken und es über alle Maße loben. Ich wurde herzerwärmend umsorgt und habe mich sehr wohl gefühlt während meines Aufenthalts.
Heute ist es 3 Wochen her seit des Eingriffs und ich kann Ihnen bestätigen ,dass diese Behandlung definitiv einen großen Unterschied zu dem Standardverfahren macht. Die Heilung verläuft enorm schnell und die Wunde ist schon jetzt um ein gutes Stück kleiner geworden.
Egal wie weit die Anfahrt ist. Tuen Sie sich den Gefallen und lassen Sie Ihre Steißbeinfi

Die perfekte Alternative

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr umfassend, präzise und hilfreich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zu jeder Zeit fühlt man sich in sicheren Händen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hochprofessioneller und leidenschaftlicher Chirurg
Kontra:
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2011 hatte ich bereits die klassische OP Methode über mich ergehen lassen. Die Wunde war erst nach ca. einem Jahr zu und ab ca. 2014 merkte ich bzw. befürchtete ich die Bildung eines rezidives, was sich mit der Zeit immer unangenehmer bemerkbar machte. Als es im Herbst 2017 nicht mehr anders ging wusste ich das ich um eine Behandlung nicht mehr herum komme, wollte aber unter keinen Umständen wieder die klassische Methode meinem Körper antun. So bin ich unter anderem durch diese Seite auf Dr. Koc gestoßen und bin nun sehr glücklich darüber. Meine Erstuntersuchung war im Oktober und die OP war im November 2017. Der Befund war wirklich schwerwiegend, denn es hätte sich bereits ein großer "Gewebeball" gebildet. Doch so dramatisch das auch war oder klang sicherte mir Dr. Koc zu, dass es trotzdem problemlos zu beseitigen sei (wie in bislang allen seiner Fälle - so seine glaubwürdige Aussage). Ich befinde mich nun auf bestem Heilungsweg - keinerlei Schmerzen. Die alle drei Tage "Whattsapp Fernbeurteilung" von Dr. Koc funktioniert tadellos. Auch nach dem Klinikaufenthalt fühlt man sich dadurch 24 Std. Umsorgt. Wenn es planmäßig so weitergeht ist die Wunde ende Januar 2018 zu und ich völlig zufrieden. Vollste Weiterempfehlung meinetseits. Es wäre schön, wenn er sowie seine Methode in Zukunft auch bei den gesetzlichen Krankenkassen Anerkennung finden würde. Jeder Patient hat das einfach verdient durch seine Methode so viel schonender geheilt zu werden. Nochmal: absolute Weiterempfehlung!

Hervorragende Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Enddarmerkrankung, Fisteln und Tumore
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr. Koc, nimmt sich sehr viel Zeit für den Patienten, erklärt alles ausführlich. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen wird teilweise nach Wunsch zubereitet und ist sehr gut.

1 Kommentar

zicklein88 am 24.01.2018

Hallo, ich habe eine grosse Fistel nach Rektumsektion infolge Enddarmkrebs . Diese ist 2cm breit in 3cm tief. Direkt an der Op-naht. Wo war Ihre Fistel und wie gross? Ich habe Angst das gelasert wird und man ggfls. Schaden nimmt der nicht mehr zu korrigieren ist. Ich weiss das muss ich mit mir selbst entscheiden, deshalb suche ich nach Fakten.Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichem Gruß
zicklein88

Wie Urlaub

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr persönlich
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Anal fisur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte sagen, in allen Bereichen super.

Wallensteinklinik - Steißbeinfistel - Empfehlenswert und nicht mehr all zu teuer

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wie gesagt; die Zimmerausstattung. Nicht so toll.)
Pro:
Top OP-Verlauf, nettes Personal, super Wundheilung, sehr gute Betreuung
Kontra:
Zimmer in der Klinik sehr spartanisch und in die Jahre gekommen. Bad im Zimmer alt und nicht sehr einladend.
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für Steißbeinfistel die erste Wahl!

Bei mir wurde im Oktober 2016 eine Steißbeinfistel mit fortgeschrittenem Befund diagnostiziert. Guter Rat war teuer. An wen wende ich mich? Welche Klinik ist die beste? Über die Empfehlung meines Hautarztes kam ich auf die Wallensteinklinik. Minimalinvasiver eingriff mittels Laser. Kaum Schmerzen. Kompetenter Arzt. All das klang zu schön um wahr zu sein. Im Internet las ich diverse Erfahrungsberichte von Betroffenen, die sich alle lobend über die Klinik und die Behandlung äußerten. Leider wurde immer wieder über die hohen Kosten von 8.000-10.000 € berichtet, die der schonende Eingriff mit kleinster Wunde kosten sollte. Das schreckt natürlich erst mal ab. Vor allen Dingen, da die Wallensteinklinik eine Privatklinik ist und vielen gesetzliche Krankenkassen sich gar nicht oder kaum an dem Eingriff beteiligen. Wichtig zu wissen ist, dass Herr Dr. Koc vor ca. 2-3 Jahren auf eine OP-Methode umgestellt hat, bei der er den Entzündungsherd aus dem Körper schneidet (es entsteht somit auch eine ganz ordentliche Wunde) und die Wunde dann mit Laser verödet. Durch diese "offene" OP, die nicht mehr ganz so kompliziert und teur ist wie die vorherige, kann man - je nach Befund - mit 3.500-4.000 € rechnen. Meine gesetzl. Kasse zahlte sogar den normalen Satz für eine Fistel-OP, den jede klass. Klinik in Rechnung stellt (ca. 2.500 €). Den Rest trägt man selbst. Ich kann nur sagen: Beste Entscheidung überhaupt. Toller Arzt, der sich viel Zeit nimmt und einem alles erklärt, super nette Schwestern. Klinik und Zimmer allerdings etwas in die Jahre gekommen. Aber schließlich geht es um die OP. Meine Wunde war zwar relativ groß, tat aber von Anfang an kaum weh. Nach vier Tagen aus der Klinik entlassen. Die Wundpflege war ziemlich unkompliziert. Dennoch rate ich zu einer Person, die beim Verbandswechsel unterstützt. Dr. Koc verfolgt die Wundheilung per Whatts-App Foto. Und man kann jederzeit zu ihm kommen, wenn Bedarf. Empfehlenswert!!!

Wallensteinklinik mit bester mir bekannte Operationsmethode für Fisteln

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Kompetent, Minimalinvasive Operationstechniken.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wird kompetent beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr genaue Untersuchung, um alles sehr genau abzustecken.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Wünsche von mir wurden sofort erledigt.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich hatte alles und das Essen war super!)
Pro:
Fortschrittlichste Klinik in Sachen Fistel-Operationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Analfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik.
Sehr komepetenter, fähiger Arzt !
Die Operation verlief gut, keine Vorkomnisse.
Gesamte Klinik, inkl. Personal sehr gut, Behandlung sehr gut, auch mit den richtigen Empfehlungen für einen optimalen Genesungsverlauf.

Wenn jemand wirklich in Schwierigkeiten sein sollte, weil seine Fisteln nicht gehandhabt wurden und/oder die schonendste und vernünftigste aller Behandlungsmethoden für sich wünscht, der sollte zur Wallensteinklinik gehen.
Dort werden die modernsten und fortschrittlichsten Operationsmethoden mit Erfolg praktiziert.

Minimalinvasive Operationstechniken.

Steißbeinfistel + Wllensteinklink = Perfekte Wahl

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Personal, Behandlung (alles!)
Kontra:
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich wurde 2012 in der Wallensteinklinik wegen einer Steißbeinfistel operiert.
Nach vorheriger Recherche im Internet wurde ich nach einigen Schreckensberichten über Standard-OPs auf die Wallensteinklink mit der dort praktizierten Laserbehandlung aufmerksam.

Nun nach mehreren Jahren muss ich eindeutig sagen, dass die damalige Entscheidung vollkommen richtig war!!
Die Behandlung war und ist ein voller Erfolg. Die OP und das Personal sind sehr freundlich und sehr kompetent. Selbst die Nachbehandlung und meine nachfolgenden Untersuchungen wurden immer zur vollen Zufriedenheit durchgeführt.

Ich kann nur jedem Empfehlen diese Behandlungsmethode bei einer Steißbeinfistel zu bevorzugen.

Meine gesetzliche Krankenkasse hatte nach mehrmaligem hin und her und schreiben von der Klinik schlussendlich einen Zuschuss zur Behandlung bezahlt (etwa 50%). Leider ist es bei den meisten Kassen wohl noch nicht angekommen, dass solche Behandlungsmethoden mehr als wichtig für die Patienten sind und die Kassen mit Sicherheit durch die verkürzte Behandlung und den sehr kurzen Heilungsverlauf im Gegensatz zur herkömmlichen OP kostengünstiger sein muss.

1 Kommentar

tulsi am 23.02.2017

hi,

bei welcher krankenkasse bist du?

lg tulsi

Uneingeschränkte Empfehlung!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlungsmethodik, kurze Heilungsdauer, freundliches kompetentes Personal
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel Sinus pilonidalis
Erfahrungsbericht:

Laut Befund litt ich an einer Sinus Pilonidalis. Ich hatte zwei tief sitzende Entzündungsherde mit mehreren Fistelgängen bis zu 10 cm in der Länge. Ein mehrwöchiger Krankenhausaufenthalt mit einer Arbeitsunfähigkeit von drei Monaten wurde mir prognostiziert. Im Internet stieß ich dann auf die Behandlungsmethode von Dr. Koc. Am 19.Mai wurde ich dann in der Wallensteinklinik per Laser operiert. Bereits nach vier Tagen konnte ich die Klinik wieder verlassen. Nach einer Woche war ich noch einmal zum Vernähen in Nürnberg. Die Fäden habe ich mir von einem Chirurgen vor Ort nach weiteren 10 Tagen entfernen lassen. Die Wunde war vollständig verheilt.

Schmerzen hatte ich während der gesamten Behandlungsdauer nur sehr gering. Ein bis zwei Iboprofen am Tag waren völlig ausreichend. Bereits vier Wochen nach der OP konnte ich wieder Joggen gehen. Mittlerweile sind 8 Wochen
vergangen und ich habe zwischenzeitlich schon drei Mountainbike-Touren unternommen. Die Wunde spüre ich gar nicht mehr.

Der Aufenthalt in der Klinik selbst war sehr angenehm. Herr Dr. Koc hat sich viel Zeit genommen und mir die Behandlung detailliert erläutert. Auf meine Fragen ist er ausführlich eingegangen. Alle Schwestern waren überaus freundlich, haben sich stets persönlich vorgestellt, waren kompetent und wirkten zu keinem Zeitpunkt gestresst oder gar überfordert (wie das in normalen Krankenhäusern leider mittlerweile normal ist). Ein ganz großes Lob möchte ich der Köchin aussprechen. Jeden Nachmittag kam sie vorbei, um mit mir das Essen am Folgetag zu besprechen. Mochte ich mal etwas nicht, gab es eine passende Alternative. Alles wurde frisch zubereitet und hat richtig gut geschmeckt. Frisches Obst zwischendurch war selbstverständlich.

Die Klinik verfügt über ein ausreichend schnelles kostenloses WLan-Netz. Filme auf Netflix waren kein Problem.

Ich bin Dr. Koc und seinem Team wirklich sehr dankbar. Die Klinik und die Behandlungsmethodik kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Urlaub auf dem Lande

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Klima / Luft, ruhige Lage
Kontra:
Patienten sind sich größtenteils sich selbst überlassen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klink ist schlecht organisiert: therapeutische Mittel werden gesucht, Termine Fallen aus etc. Auf Nachftrage " bin nicht zuständig", so der Kommentar des Personals.
Nicht nur das Haus scheint in die Jahre gekommen zu sein, sondern mit ihm das Personal und das Technische Know How.
Die Verköstigung ist lieblos und hat mit gesunder Ernährung nicht viel gemein. Immer die gleiche Frühstückswurst, kein Obst, Wintergerichte im Sommer. Die Krönung war ein tiefgefrorener Blumenkohl mit Käse überbacken. Hier gab es wohl einen totalausfall beim Küchenpersonal.
Überhaupt scheint die Personaldecke mehr als dünn zu sein.
In der heutigen Zeit erwartet man als Patient ein W-LAN (Fehlanzeige).

"Akut Kranken" empfehle ich diese Klinik nicht!!!
Als Reha-Klinik mit Einschränkungen sicherlich geeignet.

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hoch kompetenter Arzt mit kompetentem Team
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Steißbeinfistelerkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Steißbeinfistelerkrankung im fortgeschrittenen Stadium, was in diesem Ausmaß von einem öffentlichen Krankenhaus (2 x 1. Hilfe) und zwei Arztbesuche (Orthopäde und Hautarzt) in Berlin überhaupt nicht erkannt wurde. Mit der Information über die klassische OP dieser Erkrankung und der Unvereinbarkeit aus meiner Sicht, war ich auf der Suche nach Alternativmethoden und stieß hierbei auf die Wallensteinklinik. Die hier angewandte Lasermethode ist genial und führte bis auf einige kleine Narben nicht zum großflächigen Verlust eines Großteils meines Gesäßes. Bereits nach vier Tagen konnte ich die Klinik ohne Schmerzen wieder verlassen und mit einigen Einschränkungen meinen gewohnten Tagesabläufen nachgehen.
Der Aufenthalt in der Klinik war sehr angenehm, begleitet von einem hoch kompetenten und freundlichem Team. Besonders der Arzt, Herr Dr. Koc, ist hinsichtlich seiner Fähigkeiten, seiner fürsorglichen Betreuung und Erläuterung der einzelnen Behandlungsschritte besonders hervorzuheben. Selbst bei Anrufen aus Berlin hatten wir immer durch die Beratung von Dr. Koc das Gefühl gut aufgehoben zu sein.
Dieser Arzt versteht seinen Beruf aus Berufung und ich kann ihn nur in höchsten Tönen loben. Absolut empfehlenswert!
Bemerkenswert hierbei ist, dass die niedergelassenen Ärzte in Berlin diese Methode überhaupt nicht kannten und den Erfolg eher skeptisch sahen. Ich kann dazu nur sagen, dass man sich auch als Mediziner neuen Methoden nicht verschließen und auf dem einmal Gelerntem ausruhen darf. Der Erfolg der Lasermethode in Nürnberg hat mich total überzeugt und ich kann jedem leidgeplagten Menschen die Klinik aus voller Überzeugung empfehlen.
Danke nochmals an das Team der Wallensteinklinik!

Die Dr. Felix Koc-Methode

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Art der Behandlung
Kontra:
Preis und Versicherung
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste Methode

gibt sich als hautarzt aus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
arzt inkompetent
Krankheitsbild:
hypertrichose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

dr koc ist chirurg, kein hautarzt und führt
laserbehandlungen an der haut durch.
ipl ist für eine dauerhafte haarentfernung viel
zu schwach. außerdem ist ipl überhaupt kein laser.
ich habe gewechselt zu einem richtigen hautarzt mit
dem modernsten haarentfernungslaser.

Tolle Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Behandlungsmethode
Kontra:
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Wallensteinklinik, um eine extrem große Steißbeinfistel entfernen zu lassen. Ich finde die Lasermethode wirklich außergewöhnlich toll. Anstatt einem "Loch" im Hintern (bei der herkömmlichen OP-Methode wird die Fistel großflächig heraus geschnitten) habe ich nun sieben kleine Narben in der Gesäßfalte, die von außen überhaupt nicht sichtbar sind.
Der Aufenthalt in der Klinik war sehr angenehm. Das Essen war lecker, das Personal freundlich.
Bei all meinen Terminen beim Arzt war ich mit der Beratung sehr zufrieden. All meine Fragen zum Ablauf, zur Methode, zum Krankheitsbild und den Ursachen wurden mir ausführlich beantwortet.
Die Behandlung ist sehr teuer. Ich hatte allerdings nicht das Gefühl, dass ich "abgezockt" wurde. Vor der OP habe ich einen Kostenvoranschlag bekommmen, den ich bei der Kasse und bei der Beihilfe einreichen konnte.

Ich kann die Wallensteinklinik wirklich jedem weiter empfehlen.

1 Kommentar

tulsi am 23.02.2017

hi,

hat das mit dem zuschuss geklappt? wenn ja, bei welcher kasse bist du?

lg tusli

Steißbeinfistel erfolgreich entfernt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gute Aufklärung und Behandlung
Kontra:
Habe ich eigentlich nichts
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen meiner Steißbeinfistel zur Behandlung bei Herrn Dr. Koc. Die Behandlung hatte ich im April 2013. Ich hatte seitdem keine Probleme mehr.

Meine Aufklärung war sehr ausführlich, auch etwas unter Zeitdruck, ist aber normal bei so vielen Kunden.

Ich war bzw. bin zufrieden und kann die Klinik sowie den Arzt empfehlen.

Uns wurde geholfen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Schmerzfreie OP
Kontra:
Verbesserungswürdige Aufklärung und Rechnungsstellung
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unser Sohn hatte eine Steißbeinfistel und wurde
vor ca. 1 Jahr mit Laser behandelt. Außer vier
kleinen Narben am Popo ist nichts mehr erkennbar
und er ist völlig beschwerdefrei.
Die Aufklärung vor der OP ist allerdings etwas
lückenhaft. Beispielsweise hatte uns niemand
erzählt, dass die Nachbehandlung zuhause noch
monatelang erforderlich ist und wir monatlich
nach Nürnberg zur Kontrolle mussten.
Arzt ist unfreundlich und unter Zeitdruck.
Wie bei anderen bereits bemängelt, sind die
Kosten immens hoch und die Rechnungsposten dubios.
Allerdings nahmen wir das in Kauf, da unser
Sohn keine Schmerzen und Schwierigkeiten hatte,
im Gegensatz zur chirurgischen OP.
Während seines Aufenthaltes war er sehr zufrieden mit der Betreuung und Behandlung.
Patienten kamen aus ganz Deutschland und teilweise sogar aus dem Ausland.

Erfolgreiche Fistelbehandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Netter Arzt, gute Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Fistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2013 bei Herrn Dr. Koc wegen einer Fistel zur Behandlung.

Die Fistel wurde mit der Lasermethode entfernt. Ich hatte die Fistel schon bei anderen Ärzten behandeln lassen, was leider nicht so erfolgreich war. Dank Dr. Koc hatte ich bis jetzt keine Probleme mehr damit. Meine Erfahrung, die ich in der Wallensteinklinik gesammelt habe, ist sehr positiv. Mir hat eigentlich alles ganz gut gefallen. Ich kann die Klinik nur empfehlen, bin extra von München dahin gefahren und das ist jetzt auch kein Katzensprung.

Nicht zufrieden!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Sympathischer Arzt
Kontra:
Kosten
Krankheitsbild:
Analfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober 2012 als Patient wegen einer Darmfistel in der Wallensteinklinik in Nürnberg.

Der Arzt ist ein "lieber Mensch" der fachlich sicher sehr kompetent ist.


Die zweite OP kam dann auch nicht zustande, weil die Klinik auf Terminbitten - telefonisch oder per Mail - nicht mehr reagiert hat.
Meine KV hatte mit die Kostenübernahme für die 2. OP schon bestätigt, jedoch die "Nebenkosten" im Vorfeld schon eingeschränkt.

Zum Glück gibt es inzwischen überall Ärzte und Kliniken, die mit der Lasermethode operieren.

Tolle Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Probleme mehr)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
gute OP-Aufklärung, guter Arzt, freundliches Personal, lecker Essen (unüblich, dass es gut schmeckt)
Kontra:
Kosten
Krankheitsbild:
Steißbeinfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Steißbeinfistel und bin zur Wallenstein Klinik, weil mir die Klinik von meinem Hausarzt empfohlen wurde.

Die OP-Aufklärung war gut, mir wurde alles ausführlich erklärt. Dr. Koc ist ein sehr netter und kompetenter Arzt.

Meine OP war erfolgreich. Ich habe keine Probleme mehr damit.

Die OP-Kosten hätten schon etwas günstiger sein können, aber ich muss auch sagen, dass ich gerne mehr zahle, wenn das Ergebnis gut ist.

Barzahlung!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Keine heilung
Krankheitsbild:
steißbeinfistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schlechte beratung. Mein Eindruck: unter stress der doc. keine heilung

Vorsicht geboten.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Heilung. )
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Der Arzt ist hektisch und widerspricht sich selbst.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (s.o.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Leider nichts.
Kontra:
Krankheitsbild:
Fistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es wurde von mir als Privatpatienten Vorkasse verlangt. Die Klinik will nur Geld sehen. Das fast alle OP´s erfolgreich verlaufen ist m.E. stark übertrieben.

Hält nicht, was der Internetauftritt verspricht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gutes Essen, freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Fistel/Darm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Essen, freundliche Mitarbeiter, wenig Organisation in der Verwaltung, unbefriedigende OP-Aufklärung, nur unter der Woche (Montags bis Freitag Mittag), ist die Klinik persönlich zu erreichen, bei Problemen am Wochenende ist keine Aufnahme möglich bzw. nur telefonischer Rat zu bekommen. Der Arzt war beim Untersuchungstermin erheblich unter Zeitdruck, der Vorgang war wie Fliesbandarbeit, Kostenvoranschlag und weg war er. Nur Privatpatienten oder Selbstzahler.