Vincera Klinik Spreewald - Privatklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Talkback
Image

Van der Valk Allee 2
15910 Bersteland
Brandenburg

40 von 40 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

40 Bewertungen

Sortierung
Filter

Super Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes gesamt Konzept
Kontra:
Baulärm
Krankheitsbild:
PTBS, Dissoziationen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zuerst möchte ich einmal das Personal (egal ob Service, die Pflege, Therapeuten oder die Reinigungskräfte) loben. Zusammen mit der angenehmen Atmosphäre schaffen es diese, dass man sich in ganz kurzer Zeit eingewöhnen und so die Zeit bestmöglich nutzen kann. Zur Atmosphäre muss man wissen, dass die Klinik aktuell noch erweitert wird und so tagsüber ein nicht unerheblicher Lärm wahrzunehmen ist. Es wird von Seiten der Klinik alles versucht dies so angenehm wie möglich für die Patienten zu gestalten. Ich vermute, dass die Bauarbeiten Mitte 2023 abgeschlossen sind.

Das Therapeutische Angebot wird aktuell noch ausgebaut, so habe ich mitbekommen, dass das Thema tiergestützte Therapie überdacht wird. Das aktuelle Angebot war für mich aber auch so stimmig. Insbesondere möchte ich nochmals meiner Therapeutin Frau St. für die gute Therapie danken. Auch die Gruppentherapie bei Herrn Dr. K. und in Vertretung bei Herrn Dr. B. hat mir sehr geholfen.

Insbesondere die Expertise im Bereich Trauma war deutlich zu spüren. Hier kann ich jedem mit diesem Thema die Behandlung/Betreuung durch Herrn Dr. K. empfehlen.

Im Großen und Ganzen kann ich die Klinik nur empfehlen und möchte jedem raten der überlegt sich für diese Klinik zu entscheiden ein Gespräch mit Frau L. vom Patientenmanagment zu führen. Hier werden alle Besonderheiten berücksichtigt.

Die Verpflegung in der Klinik ist sehr gut und auch hier wird auf alles individuell eingegangen (Gluten, Laktose, …). Zum Mittagessen werden ausschließlich vegetarische Gerichte gereicht, was ich nicht als störend empfunden habe.

Auch die Sporttherapie habe ich als sehr gut und als super Unterstützung zur restlichen Therapie wahrgenommen.

Danke nochmal an das gesamte Team.

Absolut empfehlenswert!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zusammenarbeit des Therapeutenteams; Traumatherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Trauma, Trauer
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik hat mir sehr gut geholfen und ich empfehle sie uneingeschränkt weiter.
Besonders hervorzuheben ist der außerordentlich persönliche, empathische, wertschätzende und freundliche Umgang mit den Patienten vom Chefarzt angefangen, über die Ärzte und Therapeuten, das Pflegeteam, den Zimmerservice, die Restaurant- und Küchenmitarbeiter bis zu den Verwaltungsmitarbeitern (hoffentlich habe ich keinen vergessen!). Alle sind darauf bedacht, den Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und Wünsche zu erfüllen. Man hatte somit die Möglichkeit, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren und die Zeit zu nutzen.
Wichtig ist auch der intensive tägliche Austausch zwischen den Therapeuten, so dass direkt notwendige Veränderungen oder Anpassungen des Therapieplans erfolgen können. Es erfolgte auch ein regelmäßiger Austausch mit dem Patienten, um dessen Wünsche zu erfragen und zeitnah umzusetzen.
Für mich war die sehr gute Traumatherapie ausschlaggebend für den Erfolg meines Aufenthaltes.
Hervorzuheben sind ebenfalls die sehr guten Angebote der Bewegungstherapie, der Musik- und Kunsttherapie mit ihren sehr engagierten und kompetenten Therapeuten.
Die Patientenzimmer entsprechen einem gehobenen Hotelstandard und es gibt eine sehr gute Küche, die auf eigene Wünsche jederzeit einging.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.11.2022

Sehr geehrte Hedi135, sehr geehrter Hedi135,

das ganze Team aus dem Spreewald hat sich sehr über die von Ihnen zum Ausdruck gebrachte Bewertung gefreut! Wie Sie es beschreiben versuchen wir tagtäglich im Kontakt mit unseren Patienten aber auch innerhalb des Teams vorzugehen. Der Austausch und stete Abgleich ist uns dabei sehr wichtig, auch um im Therapieprozess stets zu prüfen, wie passend das aktuelle Angebot für Sie gerade wirkt und anzupassen, wenn erforderlich. Wir wünschen Ihnen allen sehr, dass Sie die hier im Spreewald erreichten Schritte nun auch so weiter lenken können, wie Sie es für sich persönlich wichtig und achtsam tun möchten. Weiter Alles Gute für die Zukunft!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera-Klinik Spreewald

rundum gelungenes Konzept

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur nette Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur jeden ans Herz legen, wer Hilfe bei psychischen Problemen sucht.
Wunderschöne Ausstattung, super Essen, gute Therapeuten* und ganz viele nette Menschen, die sich um einen kümmern. Ich habe mich sehr wohl, angenommen, verstanden gefühlt - der Patient* steht hier für alle im Mittelpunkt.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 17.10.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Xamba,

danke für Ihre Bewertung, die schon im Titel alles Wesentliche zusammenfasst. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre hier gemachten Erfahrungen so zusammenzufassen und zu bewerten.

Ihnen weiter Alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

6* Sterne für diese psychosomatische Klinik!!!!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Personal, Verpflegung, Patientenzimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik erscheint eher wie ein 4 Sterne Hotel. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und sehr sauber. Die Reinigung erfolgt täglich. Die Verpflegung ist super! Das Servicepersonal ist sehr freundlich und lesen jeden Wunsch von den Lippen ab. Es gibt täglich ein Menü. Auf Wunsch kann immer etwas anderes bestellt werden :-)

Das gesamte Pflegeteam ist sehr freundlich und kompetent. Es wird sich immer Zeit für die Patienten genommen, wenn Gesprächsbedarf besteht.

Alle Ärzte und Therapeuten sind sehr freundlich und kompetent. Wertschätzender Umgang mit den Patienten wird hier sehr groß geschrieben!

Ein großes Lob auch an die Mitarbeiter der Physiotherapie und den Sporttherpeuthen. Diese sind hochmotiviert und stellen ein individuellen Plan für jeden zusammen.

Es gibt ein großes Freizeitangebot: Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Fitnessstudio, Kunstraum… da ist für jeden etwas dabei.

Die Klinik liegt direkt am Wald und läd zum morgendlichen Sport oder Spaziergängen ein.

Ich kann die Klinik nur empfehlen. Dort kann man zu sich selbst wieder finden!
Ich habe nicht einen Kritikpunkt während meines Aufenthalts gehabt!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 21.09.2022

Sehr geehrte Maren1986,

das Team der Vincera Klinik Spreewald hat sich sehr über Ihre Bewertung gefreut, vor allem auch, da Ihre Bewertung alle Bereiche der Klinik und alle beteiligten Berufsgruppen umfassend beschreibt.

Wir freuen uns, wie Sie unser therapeutisches Angebot nutzen konnten uns wünschen Ihnen für die Zukunft Alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Das therapeutische Angebot der Klinik ist traumhaft!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Psychotherapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Psychotherapeuten und Ärzte sind super kompetent und dabei auch noch sympathisch. Neben der Einzel- und Gruppentherapie gibt es Gruppen zu den Themen Stressbewältigung, Achtsamkeit und Kommunikation, Entspannungsübungen, verschiedenste, sehr vielfältige Sporttherapien, sowie Kunst- und Musiktherapie.
Die Mitarbeiter sind größtenteils sehr motiviert und empathisch, nur einzelne (z.B. die Physiotherapeutin) könnten mit mehr Elan bei der Sache sein.
Die Gestaltung der Klinik, sowie die Umgebung sind sehr ruhig (abgesehen vom Baulärm ab und zu) und unterstützen dadurch den Heilungsprozess.
Da die Psychotherapie und die psychiatrische Behandlung für mich absolut das wichtigste war, bin ich super zufrieden, denn da ist die Klinik unschlagbar!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 12.08.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter 0815bulle,

was für eine unglaublich schöne (allein schon die Überschrift!) und dabei trotzdem auch die Potentiale ansprechende Bewertung. Dafür danken wir Ihnen sehr. Dass wir Ihnen in den Therapien nicht nur kompetent, sondern auch sympathisch begegneten, hat sicherlich zum guten Therapieergebnis beigetragen. Wir alle arbeiten auch stets an uns, schön dass Sie angesprochen haben dass wir diesen Prozess weiter fortsetzen sollen. Bezüglich Bau kommt der Abschluss der Restarbeiten im Therapiezentrum näher, wir sind sehr optimistisch, demnächst unsere Patienten noch großzügigere Therapiebedingungen anbieten zu können.

Ihnen weiterhin Alles Gute.

Prof. Kropp und das gesamte ("unschlagbare") Team der Vincera Klinik Spreewald.

sehr kompetentes und angenehmes Personal

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
psychologische Therapie ist sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit der Behandlung in der Klinik war ich in vollemUmfang zufrieden und kann sie unbedingt weiter empfehlen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 10.08.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Cleo222,

danke für Ihre Bewertung Ihrer Therapie hier bei uns. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns als sehr kompetent und angenehm erlebt haben und dass Sie uns weiterempfehlen. Wenn Sie für uns noch einen Hinweis bzgl. Ihrer Bewertung Ausstattung und Gestaltung haben, freuen wir uns auch über Ihre Rückmeldung, auch gerne direkt. Ihnen weiter Alles Gute.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Gelungendes Konzept

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes und freundliches Team
Kontra:
undurchsichtige Berechnung Eigenanteil
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die sehr gute individuelle Beratung und engagierte Arbeit durch ein kompetentes Team um Prof.Dr.Kropp waren für mich ein wichtiger Schritt zur Aufarbeitung meiner negativen problematischen Lebenserfahrungen. Die Einzel- und Gruppengespräche mit dem Bezugstherapeuten verliefen sehr intensiv,vertrauensvoll und hilfreich. So konnte ein zielführender Therapieplan erstellt werden. Die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse im Bereich der Sport- und Musiktherapie haben einen großen Beitrag geleistet, ebenso Entspannungs-und Achtsamkeitsübungen.
Zeitweise stand leider nicht das gesamte Spektrum an Angeboten zur Verfügung. Die Unterbringung, das sehr gute Essen, die fürsorgliche Art der Servicekräfte und des Pflegepersonals sorgten für eine Wohlfühlsituation. Auch das Umfeld durch die Mitpatienten war sehr angenehm. Ich bin dankbar für die Zeit in der Klinik und möchte die gewonnenen Erkenntnisse auf meinen Alltag übertragen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 04.08.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Cody22,

Wir als Team der Vincera Klinik Spreewald freuen uns, das sowohl die Einzel- und Gruppentherapien im Rahmen Ihres individuellen Therapieplans inklusive der Spezialtherapien wie Musik-, Sport- und Bewegungstherapie unter Einbezug der Entspannung- und Achtsamkeitsübungen die Wirkung entfaltet haben, die wichtig für Sie persönlich waren und sind. Wir freuen uns, dass die Unterbringung in Kombination mit unserem Speiseangebot und der persönlichen und fürsorglichen Art unserer Restaurant- und Service-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das gesamte Umfeld zu Ihrer Gesundung beigetragen haben. Wir arbeiten weiter an unseren Potentialen und nehmen Ihre Hinweise diesbezüglich ernst. Ihnen wünschen wir für die Zukunft alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Das Beste was mir passieren konnte

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Therapie, Angebote, Ausstattung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Angststörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist das Beste, was mir in meiner persönlichen Situation passieren konnte. In einer schweren psychischen Krise habe ich diese Klinik aufgesucht um Hilfe zu bekommen.
Diese Hilfe habe ich zu meinem Glück hier gefunden. Es war ein langer, steiniger und schmerzlicher Weg. Dennoch war ich gewillt, hart an mir zu arbeiten, mich von selbstschädigenden, alten Glaubenssätzen und Verhaltensmustern zu verabschieden und umzulernen. Wer das auch möchte, ist hier genau richtig. Ganz entscheidend kommt es auf die Mitarbeit des Patienten an, es ist nämlich kein Hotelaufenthalt oder Urlaub. Trotzdem hat das hervorragende Ambiente, die tollen Menüs, das schöne Zimmer, die naturnahe Umgebung, die Sport- und Entspannungsangebote, und das äußerst nette, immer hilfsbereite Personal meinen Aufenthalt sehr erleichtert.
Die Ärztinnen und Ärzte sind überaus kompetent und haben mir enorm geholfen, wofür ich sehr dankbar bin. Das werde ich niemals vergessen. Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei dem Klinikchef und bei dem leitenden Oberarzt, die mir den Weg in ein neues Leben erst ermöglicht haben.

Vielen herzlichen Dank und ein herzlicher Gruß an das gesamte Klinik-Team!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 19.07.2022

Werter is_music,

es erfüllt uns mit großer Freude und Dankbarkeit, so eine Rückmeldung wie die Ihre zu bekommen. Auch wie Sie die harte Arbeit schildern, die Sie hier mit Unterstützung geleistet haben wird deutlich, dass dies eine intensive Therapie ist, deren Ergebnisse wirklich Stück für Stück erarbeitet werden müssen. Dies scheint Ihnen sehr gut gelungen zu sein, wir freuen uns, ein Teil dieses Weges gewesen zu sein, der Sie aus einer schwierigen Lage wieder an neue Ufer gebracht hat, von wo es aus gut weiter gehen kann. Weiter Alles Gute!

Ihr Team der Vincera Klinik Spreewald und Prof. Dr. Kropp

Große Hilfe bei Lebenskrise

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mir wurde sehr gut geholfen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kostenanteile undurchsichtig und Kat. der Zimmer)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (multiperspektivisch arbeitendes Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kategorien und Eigenanteile noch intransparent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr schöne Zimmer, Hotelcharakter)
Pro:
sehr kompetentes und freundliches Team
Kontra:
undurchsichtige Berechnung der Eigenanteile durch intransparente Kategorien verstärkt
Krankheitsbild:
Depression, Burn-out, ADS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt lohnt sich auf jeden Fall

Meine Beschwerden wurde ernstgenommen, ich konnte mich sehr gut entspannen und wurde durch die zahlreichen Therapieangebote in einer Krise sehr gut aufgefangen.
Ich gehe gestärkt und mit einem positiven Ausblick aus der Klinik in den Alltag.
Ambiente sehr schön und heilsam, Essen ist hervorragend, Sonderwünsche werden fast immer berücksichtigt.
Das Umfeld durch die Mitpatienten ist sehr angenehm und hilfreich.


Danke an das gesamte Team von Prof. Kropp (alle sind hervorragende Ärzte!), die Pflege und die supernetten Servicekräfte.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 19.07.2022

Werte, werter Plon125,

für die sehr gute Bewertung Ihrer Therapie danken wir Ihnen sehr. Es freut uns, wie gut die auch immer wieder angepassten Therapie-Inhalte Ihnen helfen konnten. Der Service, aber auch das gesamte Team freuen sich über Ihre Einschätzung deren Anteile am Gelingen. Danke für den Hinweis zur Verständlichkeit einiger verwaltungstechnischer Abläufe. Wir werden diese in Zukunft noch transparenter und klarer gestalten. Falls gewünscht stehen Ihnen das Patientenmanagement diesbezüglich zur Klärung abschließender Fragen weiter gerne zur Verfügung.

Ihnen Alles Gute!

Prof. Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Eine hilfreiche Zeit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr freundlich empfangen worden. Bei allen Belangen, die zu klären waren , fand eine fachmännische Begleitung statt.
Ein sehr kompetentes Team, das eine intensive Zusammenarbeit ausgezeichnet hat, ist an dieser Klinik tätig. Alle Bereiche des Klinikums waren jederzeit für meine Fragen als Patient erreichbar.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 18.07.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Kamo3,

das Team der Vincera Klinik Spreewald freut sich sehr über Ihre Rückmeldung zur Behandlung hier bei uns. Dies ist Ansporn und Freude für uns für die Zukunft.

Wir wünschen Ihnen weiter Alles Gute.

Prof. Dr. S. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Perfekt

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein rundum gelungenes Konzept aus medizinischer Versorgung und Behandlung sowie Unterbringung, Versorgung, Betreuung etc. Der ideale Ort um wieder zu gesunden!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 07.07.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Becks123,

wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung, die kurz und knapp gehalten für uns die wesentlichen Rückmeldungen enthält. Ihnen weiter alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Ein sicherer Ort, um wieder auf die Beine zu kommen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Wohl des Patienten kommt hier an erster Stelle
Kontra:
Wer die Nadel im Heuhaufen suchen möchte... Ich habe mich lieber auf meine Therapien konzentriert.
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Vincera Klinik Spreewald war rückblickend ein Geschenk für mich. Durch die intensive Arbeit vor Ort, fühle ich mich wieder auf die „Beine gestellt“. Ich habe jetzt die Möglichkeit, gestärkt und hoffnungsvoll meinen Weg zu beschreiten. Auch wenn ich mich erst am Anfang des Weges befinde und es weitere Arbeit bedeutet, die gewonnen Erkenntnisse auf den Alltag zu übertragen, so bin ich aus tiefstem Herzen dankbar für die Zeit in dem geschützten Klinikumfeld. Ich habe mir die Entscheidung, in die Klinik zu gehen, nicht leicht gemacht, obwohl die Kontaktaufnahme mit der Klinik sehr leicht war, ich von Anfang an wertschätzend behandelt sowie umfangreich informiert worden bin. Der sehr wertschätzende Umgang zog sich durch den gesamten Aufenthalt - von der Anreise, über sämtliche Therapieeinheiten, bei jeglichen Gesprächen sei es mit dem Ärzte- und Therapeutenteam, den Mitarbeitern der Verwaltung und des kaufmännischen Leiters oder des Servicepersonals der Rezeption, des Housekeepings, der Küche und des Restaurants.
Ich danke der Vincera Klinik Spreewald für die entgegengebrachte Wertschätzung, die professionelle und ruhige Arbeitsweise im therapeutischen aber auch organisatorischem Bereich, die intensiven Gespräche und Impulse, die Sporttherapien, die Musiktherapie, dem Küchenteam für das appetitlich angerichtete, wohlschmeckende Essen, welches durch stets freundliche Restaurantmitarbeiter serviert wurde. Nicht zuletzt möchte ich aber auch herzlich dem Patientenmanagement danken, welches abrechnungsbezogene Angelegenheiten stets versucht hat, schnell zu klären, so dass wir Patienten unsere Aufmerksamkeit wieder vollständig auf die Therapien lenken konnten.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 29.06.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Berste22,

wir freuen uns sehr über Ihre ausführliche, wertschätzende und das Konzept unterstützende Bewertung. Auch dass Sie alle Bereiche der Klinik so umfangreich beschreiben zeigt uns, dass wir für Sie eine gute Therapiezusammenstellung erreichen konnten. Für den weiteren Weg, der vor Ihnen liegt und den Sie jetzt angehen wollen, wünschen wir Ihnen Alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Bewusst Du!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgefangen, als es nicht mehr ging.
Begleitet in der Frage nach dem Warum.
Gelenkt im Blick nach vorn.
Herzlichen Dank an das professionelle Team der Vincera Klinik Spreewald, im Frontend wie im Backend.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.06.2022

Sehr geehrter Luttky,
Danke für die prägnante, kurze aber treffende Beschreibung des Therapieprozesses, den wir begleiten durften. Wir freuen uns sehr über die sehr gute Gesamtbewertung Ihrer Therapie und Ihres Aufenthaltes und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Prof. Dr. Kropp und das gesamte Team

Eine Klinik mit sehr persönlicher Atmosphäre

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gefühl wichtig und akzeptiert zu sein
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In 9 1/2 Wochen meines Aufenthaltes aufgrund einer schweren Depression haben mich sehr einfühlsame, respektvolle und hochkompetente Psychotherapeuten und Physiotherapeuten aufgefangen und mit vielen Skills ausgestattet, um meine beruflichen und privaten Herausforderungen besser zu bewältigen. Mein Patientenzimmer ist modern und ansprechend ausgestattet. Der außerordentlich persönliche Umgang des Pflegepersonals, dem Zimmerservice, der Verwaltung und dem gesamten Personal vom Empfang bis hin zur Verpflegung und Küche ist hier besonders hervorzuheben. Das Gesamtpaket der Klinik incl. der angenehmen persönlichen Atmosphäre sowie die Lage nahe Lübben im Spreewald hat mir einen Rahmen gegeben, der es mir ermöglichte, in Ruhe und angstfrei wieder zu mir selbst zu finden. Herzlichen Dank dafür!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.06.2022

Sehr geehrter Erik64,
wir freuen uns sehr über Ihre Zufriedenheit mit Ihrer Behandlung hier in der Vincera Klinik Spreewald. Besonders freut es uns, dass neben den äußeren Gegebenheiten von Ihnen die Sie behandelnden Psychotherapeuten und Physiotherapeuten von Ihnen als besonders einfühlsam, respektvoll und hoch kompetent empfunden worden sind. Aber auch die Wertschätzung, die von Ihnen gegenüber dem Pflegepersonal, unserem Zimmerservice und der Verwaltung bis hin zu Verpflegung und Küche ausgedrückt werden, freuen uns außerordentlich. Wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung. Ihnen weiter Alles Gute!

Prof. Dr. Stefan Kopp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

nahezu perfekt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Klinikpersonal und Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik kann man sich nur wohlfühlen. Von der Aufnahme bis zur Entlassung lief fast alles perfekt zusammen. Die Therapeuten, egal in welchem Bereich, sind sehr kompetent und vor allem engagiert. Das Angebot beschränkt sich nicht nur auf unsere Psyche, es wird ebenso auf unser körperliches Befinden geachtet.
Das Essen war jederzeit hervorragend (mittags vegetarisch). Auf Sonderwünsche beim Essen wurde immer eingegangen.
Die Zimmer haben absolutes Sterneniveau.
Die Lage der Klinik empfand ich als sehr angenehm. Man konnte die Ruhe förmlich spüren.
Nach 8 Wochen konnte ich die Klinik aufrecht verlassen, voller neuem Lebensmut und Ideen.

mit freundliche Grüßen
Michael Kahmann

1 Kommentar

Prof.Kropp am 01.06.2022

Sehr geehrter Herr Kahmi1962,

über Ihre Rückmeldung hinsichtlich der von Ihnen in der Vincera Klinik Spreewald erlebten Kompetenz bezüglich Organisation, Therapie, Eingehen auf körperliche Symptomatik und Speisen sowie Unterbringung in angenehmer Lage mit Ruhe und dem dann erlebten Therapieergebnis freuen wir uns alle sehr. Das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald dankt Ihnen sehr für Ihre Bewertung. Ihnen weiter Alles Gute.

Prof. Dr. S. Kropp

Hervorragend

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum Betreuung
Kontra:
Mittagessen nur vegetarisches ohne Ausnahme
Krankheitsbild:
Psycho
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Aufnahme in die Klinik erfolgte sehr kurzfristig. Die Planung und Aufnahme war unkompliziert und sehr freundlich. Die Betreuung durch Ärzte, Psychologen und Pflegepersonal war hervorragend. Man konnte sich zu jeder Tageszeit an das Pflegepersonal Wenden. Die Ausstattung der Zimmer hatte Hotelniveau. Das Therapie Angebot war sehr umfangreich. Mit hat der Aufenthalt dort sehr viel gebracht. Vielen Dank

1 Kommentar

Prof.Kropp am 01.06.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Bennirus,

vielen Dank für die Zeit, die Sie sich für Ihre Bewertung genommen haben. Über Ihr "hervorragend" haben wir uns sehr gefreut. Das neben der Therapie auch die Unterbringung mit Hotelcharakter zur Genesung beigetragen hat, ist gewünscht und gewollt. Bezüglich Ihrer Rückmeldung zum vegetarischen Essen kann ich Ihnen mitteilen, dass die Entwicklung hier weiter im Fluss ist. Deshalb ist Ihre Rückmeldung so wichtig für uns. Wir wünschen Ihnen Alles Gute.

Prof. Dr. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Klinikbewertung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
Posttraumatische Belastungsstörung , depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen in der Vincera Klinik Spreewald Patientin. In dieser Zeit konnte Ich wieder Schritt für Schritt zu mir und in mein norales Leben finden. Ich fühlte mich jederzeit absolut unterstützend begleitet.Die ersten 2 Wochen waren schwer für mich,was aber mit erlebten Kindheitstraunata zu tun hatte. Danach ging meine Entwicklung langsam aber stetig nach oben.Besonders dankbar bin ich meiner Psychologin, die mich dort in Gruppen-und Einzeltherapiesitzungen betreute. Wobei das gesamte therapeutische Konzept letztendlich zu meiner Genesung beigetragen hat. Das gesamte Team aus Psychologen, Ärzten, PFlege,Physiotherapie,Sporttherapie, Musiktherapie,Kunsttherapie, ist sehr auf meine individuellen Bedürfnisse eingegangen,Ich habe mich immer verstanden gefühlt.Ich durfte mich ausprobieren und experementieren ,was meiner Meinung nach wesentlich zu meinem Therapieerfolg beigetragen hat. Mich nicht in starre Normen gepresst zu fühlen, habe ich als sehr wohltuend empfunden.Zimmer und Essen waren top. Das gesamte Klinikpersonal sehr respektvoll und angenehm.Ich habe die Klinik am 30.04.2022 mit neuer Lebensfreude
und einem positiven Zukunftsgefühl verlassen können.Ich danke dem kompletten Team ganz herzlich für die tolle Betreuung. Ich persönlich kann die Klinik wärmstens weiterempfehlen und wünsche zukünftigen Patienten/innen viel Erfolg.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 05.05.2022

Sehr geehrte Sabine227,

Das gesamte Team freut sich über eine so wertschätzende Rückmeldung von Ihnen über die Atmosphäre, das Klima und die Erfolge in ihrer Therapie hier bei uns. Wir freuen uns mit Ihnen über das Erreichte und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Prof. Dr. med. S. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald

In der Krise nur diese!!!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einzeltherapeut erkannte meine Belastung nach nur 2 Sitzungen,Therapie in Berlin stochert mit mir dagegen noch im Nebel!
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
posttraumatische Belastungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.3.-29.4. in der Vincera Klinik Lübben,Hotelcharakter,die Mahlzeiten sind spitze aber vorallem wurde meine posttraumatische Belastungsstörung konsequent behandelt:Einzeltherapie plus Gruppe.Streßbewältigung und Entspannungsübungen,-für das körperliche Wohl wurde auch gesorgt:Fitness etc.Kann Klinik nur empfehlen!!!!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 05.05.2022

Sehr geehrter ChristianBach,
wir sind dankbar für Ihre Bewertung und Einschätzung, und freuen uns sehr, dass wir sowohl kulinarisch als auch therapeutisch so wirken konnten, dass sie sich hier rund um wohl fühlen konnten. Ihnen weiter alles Gute.

Für das Team der Vincera Klinik Spreewald

Prof. Dr. med. S Kropp

Tolle Klinik mit sehr guter individueller Betreuung!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression/ Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an das gesamte Team der Vincera Klinik im Spreewald. Angekommen mit starken Depressionen und scheinbar wenig Perspektiven, hat der Aufenthalt hier mir sehr geholfen wieder auf die Beine zu kommen. Eine sehr „familiäre“ Atmosphäre, sehr kompetente, medizinische Betreuung und eine neu renovierte/umgebaute Klinik, tragen gut zu einem Genesungsprozess bei.
Der Mensch steht im Mittelpunkt und das merkt man während des gesamten Aufenthaltes. Das gesamte Personal sorgt dafür, dass man sich voll und ganz auf seine Genesung konzentrieren kann.
Die Klinik kann ich nur weiterempfehlen!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 05.05.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Luis90,
wir freuen uns sehr über Ihre Einschätzung und über das von Ihnen beschriebene Therapieergebnis. Besonders hat uns gefreut wie die Atmosphäre hier erlebt haben, genau diesen Anspruch vertreten in unseren Therapien fachlich, inhaltlich und emotional.

Ihnen persönlich wünschen wir als Team der Vincera Klinik Spreewald alles Gute.

Prof. Dr. med. S Kropp

Sehr empfehlenswert - top Therapeuten!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Ambiente, Essen, Invidualität
Kontra:
teilweise Organisation, "Freizeitangebot", Verkehrsanbindung
Krankheitsbild:
Angst- und depressive Störung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe 8 Wochen in der Vincera Klinik verbracht und es war die beste Entscheidung, die ich für mich treffen konnte. In den ersten 1-2 Wochen habe ich mich erstmal an das Klinikambiente gewöhnen müssen. Mir haben besonders die Einrichtung und die nicht typische Klinikatmosphäre gefallen. Trotzdem war es ein leicht merkwürdiges Gefühl in einer Klinik zu sein, die eigentlich wie ein Hotel aussieht. Das Personal und die Therapeuten sind alle unglaublich herzlich, kompetent und einfühlsam. Sie versuchen jeden Wunsch der Patienten zu erfüllen - so gab es zweimal ein Lagerfeuer mit Stockbrot und das ein oder andere extra Dessert, wenn man lieb gefragt hat. Das Essen ist insgesamt super! Neben dem Frühstücksbuffet und zwei 3-Gänge-Menüs konnte man auch immer auf einfache Alternativen ausweichen, wenn es doch mal etwas viel wurde. Die Therapeuten sind absolut empathisch und kompetent! Mir war es wichtig, die Therapie ohne Medikamente durchzuführen. Das wurde auch akzeptiert und mir wurde gesagt, "wir machen nichts, was die Patienten nicht möchten". Das hat mir sehr viel Sicherheit gegeben und das Vertrauensverhältnis bestärkt. Was ich persönlich schade fand, dass das Personal in der Pflege so oft gewechselt hat und ich mich wahrscheinlich an die ein oder andere Leiharbeitskraft auch nicht gewendet hätte, wenn ich ein Problem gehabt hätte. Aktuell befindet sich das Therapiegebäude der Klinik noch im Bau, weshalb noch nicht alles angeboten werden konnte, was noch geplant ist (z. B. Schwimmbad, Volleyballfeld etc.) und man sich mit dem Baulärm arrangieren musste. Außerdem merkt man, dass die Klinik in der Organisation noch in den Anfängen ist. So geht mal bei der Planung der Therapiepläne was durcheinander, was ich persönlich jetzt aber nicht so schlimm fand. Was mir sehr geholfen hat, war die freundschaftliche Atmosphäre zwischen den Patienten. Es war immer jemand da, mit dem ich reden oder eine Runde Tischtennis spielen konnte, um mich auf andere Gedanken zu bringen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 05.05.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter KaraMPunkt,
Danke dass Sie sich die Zeit für die sehr ausführliche und positive Bewertung genommen haben. Mittlerweile sind wir deutlich weiter, was den Abschluss der Bauarbeiten angeht, eine Lärmbelästigung ist aktuell überhaupt nicht mehr spürbar. Wir freuen uns, dass Sie uns als Team so kompetent erlebt haben, auch in der Pflege konnten wir und schon weiter verstärken und werden dies weiter tun. Ihnen weiter alles erdenklich Gute!

Prof. Dr. med. S. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald

Beste Entscheidung - Absolute Empfehlung!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (teils noch im Aufbau, kleine Corona-bedingte Einschränkungen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Exzellente Ärzte und Therapeuten, ausgezeichnetes Konzept
Kontra:
Nichts Gravierendes, der Umbau vom Hotel zur Klinik war teils noch im Gang
Krankheitsbild:
Überarbeitung/Depression/Lebenskrise
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dauergestresste Führungskraft, dazu private Baustellen? Trotz Sport nimmt die Belastbarkeit ab? Nur noch im Autopilot-Modus unterwegs? Keine Freude mehr an nichts, kein Sinn im Leben? Dann schlägt die Winterdepression voll zu. Bei mir wenigstens. Ich habe zum Glück die Reißleine gezogen und einen Burnout-Spezialisten aufgesucht, der mich eingewiesen hat. Nicht ohne festzustellen, dass es höchste Eisenbahn war.
Ich habe mich für die Vincera Klinik Spreewald entschieden, weil mir das Konzept auf Anhieb gefiel: eine Klinik, die wie ein Hotel aussieht und viele sportliche Angebote hat. Niemand läuft im weißen Kittel rum. Von Musik- und Kunsttherapie war ich hingegen (zunächst) nicht sonderlich angezogen. Und natürlich ist man verhalten, was die Psychotherapie selbst angeht: schließlich ist es wohl oft das erste Mal, dass man so etwas macht.
Unbegründet: ich habe mich noch nie auf Anhieb so wohl und aufgehoben gefühlt. Zimmer, Essen, das Drumherum - wie im Hotel. Null Heimweh, im Gegenteil: man ist unter Seinesgleichen, jeder hat hier ein persönliches Thema. Ich habe seit Jahren nicht so viel gelacht wie mit den anderen Patienten.
Die Physiotherapeuten sind unglaublich gut: man lernt seinen Körper neu kennen.
Zum wohl Wichtigsten: die Ärzte sind allesamt der absolute Knaller. Sowohl die Psychotherapeuten als auch die Psychologen sind ausnahmslos exzellent. Man legt die Scheu ab und fühlt sich sofort verstanden mit seinen Gefühlen und Problemen. Es wird aber natürlich auch analysiert, nachgefragt und einem verbal der Spiegel vorgehalten, was dann auch mal weh tut und zum Nachdenken anregt. Man nimmt viel für Zuhause mit.
4 Wochen würde ich als das Minimum ansehen: in der ersten Woche Aufnahme und allgemeines Kennenlernen der Abläufe. In der letzten Woche geht es verstärkt um Abschlussgespräche.
Unterm Strich kann ich jedem die Vincera Klinik Spreewald wärmstens empfehlen. Ich selbst würde immer wiederkommen - lieber zu früh dahin als zu spät.
Gute Besserung!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 14.04.2022

Sehr geehrter Herr JGRausch,

danke für Ihre sehr positive Bewertung der Vincera Klinik Spreewald. Wir haben uns als multiprofessionelles Team in Ihrer Bewertung umfassend wiedergefunden. Wir freuen uns sehr, Ihnen so gut haben helfen können, Ihnen Alles Gute für die Zukunft!

Für das Team der Vincera Klinik Spreewald
Prof. Dr. med. Stefan Kropp

Sehr empfehlenswerte Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Therapeutenteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aus einem Parkhotel ist eine Privatklinik geworden, die durch das Ambiente überhaupt nicht an eine Klinik erinnert. Die Klinik ist zwar noch im Aufbau aber dies bekamen wir Patienten nicht zu spüren. Man konnte dort sofort ankommen. Das Personal in allen Bereichen war hervorragend. Die Gastronomie hat gehobenen Standard. Das Ärzte- und Therapeutenteam arbeitet sehr eng zusammen. Dadurch war eine sehr individuell zugeschnittene Behandlung möglich, wovon man als Patient sehr profitieren konnte.
Eine große Entlastung war, dass sich die Klinik auch um die Kostenübernahme der Krankenkasse kümmerte.
Auch das Verhältnis der Patienten untereinander war sehr gut.
Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals beim gesamten Team für die geleistete Arbeit bedanken.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 01.04.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Lautzi22,
Vielen Dank für die hervorragende Bewertung, die Sie uns hier gegeben haben. Alle Teammitglieder arbeiteten zusammen daran, dass Sie auf dem therapeutischen Weg optimal unterstützt werden. Dazu gehören alle Bereiche der Klinik: Service, Küche, Rezeption, Spezialtherapeuten, Psychologische Psychotherapeuten und Ärzte, wie Sie es auch dankenswerter Weise beschrieben haben. Der Abschluss der Arbeiten an unserem Therapiezentrum rückt nunmehr auch in greifbare Nähe. Wir freuen uns, demnächst weitere Angebote in der Raumgestaltung vorhalten zu können.

Für das Team der Vincera Klinik Spreewald
Prof. Dr. med. Stefan Kropp

Danke schön!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pychosomatische Störungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine super Klinik. Vom Empfang bis zum Zimmer sehr angenehm. Sehr kompetente Ärzte, Therapeuten und Klinikpersonal.
Hier ist es sehr schnell möglich in einen Therapiemodus zu kommen.
Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken.
Petra und Ludwig Schulz

1 Kommentar

Prof.Kropp am 23.03.2022

Werte Frau Schulz, werter Herr Schulz,

danke für Ihre sehr gute Bewertung der Vincera Klinik Spreewald.

Für das Team
Prof. Dr. Kropp

Rundum super

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
verständnisvolle Behandler*innen
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen, PTBS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der sehr spontanen Aufnahme, bis zu den Entlassgesprächen war ich wirklich sehr zufrieden.
Das wichtigste für mich ist, dass man sich von den Ärzt*innen und Therapeut*innen verstanden und ernst genommen fühlt. Dies traf in der Vincera Klinik Spreewald bei eigentlich allen Behandelnden zu. Zudem würde man dabei unterstützt, nicht nur seine Probleme zu wälzen, sondern vor allem dabei den Blick nach vorne nicht zu verlieren und neue Lösungen zu finden.
Neben den Einzel-Gesprächstherapien, gab es noch Gruppentherapien, verschiedenste Sportangebote mit einer wunderbar motivierten Sporttherapeutin, Kunsttherapie, Musiktherapie, progressive Muskelrelaxation und autogenes Training. Dadurch hatte man ein volles Programm, was ich sehr begrüßt habe, wenn es einem jedoch zu viel wurde, konnte man seinen Therapieplan auch anpassen.
Generell kann man sich in der Klinik sehr wohlfühlen, wofür ein angenehmes Hotel Ambiente sorgt. Auch das Essen ist absolut nicht das, was man sich unter Krankenhausessen vorstellt - eine abwechslungsreiche Menukarte hat für alle was dabei.
Die Lage der Klinik ist zwar etwas abgelegen, aber mit dem Fahrrad, welches man sich in der Klinik leihen kann, ist man in nicht mal einer halben Stunde beim nächsten Supermarkt. Un am Wochenende kann man in der wunderschönen naturbelassenen Umgebung Radtouren machen oder z.B. eine Kahnfahrt.
Ich bin also rundum zufrieden. Vielen Dank!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 08.02.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Walfisch85,

danke für die Zeit, die sich sich für die Bewertung genommen haben. Ganz besonders freuen wir uns über die Einschätzung zu unserer Sportherapie, die für uns ein wichtiger Baustein unseres Gesamtkonzepts ist. Aber wie Sie schreiben, war für Sie ja die therapeutische Haltung aller Teammitglieder, das individualisierte Therapieprogramm, die Unterbringung sowie das Essen mit ausschlaggebend für den Therapieerfolg, das freut und ermutigt uns sehr. Ihnen weiter Alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Ich habe meine Leichtigkeit und Lebensfreude wieder gefunden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitliches Therapieangebot mit dem Patienten im Mittelpunkt
Kontra:
Schlechte Verkehrsanbindung - Auto ist notwendig
Krankheitsbild:
Rezidivierende depressive Störung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Vincera Klinik Spreewald ist sehr empfehlenswert. Schon bei der Kontaktaufnahme wurde ich herzlich und mitfühlend empfangen. Das Patientenmanagement beantwortet vor der Aufnahme geduldig alle Fragen. Das telefonische Erstgespräch mit der Bezugstherapeutin verlief sehr vielversprechend, vertrauensvoll und hilfreich, um eine gute Entscheidung zur Klinikaufnahme zu treffen. Der Anreisetag war ebenso vielversprechend. Es ging sofort darum, ein heilsames Umfeld zu schaffen. Das gute Essen in der Klinik, die fürsorgliche Art der Servicekräfte und des Pflegepersonals schafften sofort eine familiäre Wohlfühlumgebung. Für Fragen und Sorgen standen die freundlichen Mitarbeiter*innen des Pflegebereichs sogar rund um die Uhr mit offenen Ohren zur Verfügung. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet. Die Reinigungskräfte gestalten den Aufenthalt ebenfalls so angenehm wie möglich. Der Hotelcharakter hilft beim Abschalten und Wohlfühlen. Die Therapieangebote sind sehr vielfältig und werden mit dem Bezugstherapeuten individuell abgestimmt. Die Therapiepläne werden daraufhin flexibel angepasst. Hilfreich empfand ich neben den wöchentlich zweimal stattfindenden Einzelsitzungen ganz besonders die dreimal wöchentlich stattfindenden gruppentherapeutischen Sitzungen beim Bezugstherapeuten. Alle anderen Therapieangebote werden darum herum geplant. Die Arztkontakte und -visiten fanden immer kompetent und zielführend statt. Besonders hat mir neben den psychotherapeutischen Sitzungen die Musiktherapie gut getan. Auf die jeweilige Befindlichkeit wird immer Rücksicht genommen. Tägliche Schnelltests, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes und das Stattfinden aller Angebote trugen zur Sicherheit und dem Heilungserfolg bei. Alle zwei Wochen wird ein interessanter Fachvortrag angeboten. Mit Hilfe der Gesellschaftsspiele aus der Pflege entstanden nette Spieleabende, bei denen der Kontakt zu den Mitpatienten intensiviert werden konnte. Durch geplante Bauarbeiten zur Erweiterung der Klinik kam es ab und an zu Störungen durch Baulärm. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Aufenthalt in der Klinik und dem Therapieerfolg. Die Rückkehr in den Alltag fällt nach dieser tollen Rundumversorgung sehr schwer. Dafür fühle mich gestärkt und mit vielen praktischen Hilfen für das „normale“ Leben gut versorgt.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 14.01.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Pinguin21,

was für eine schone und umfassende Rückmeldung, die Sie zur Behandlung hier gegeben haben! Als junge Klinik freuen wir uns ganz besonders darüber, wie ausführlich und genau Sie zu den einzelnen Therapiebausteinen, die Sie als ganzheitlich und umfassend erlebt haben, Ihre Eindrücke zusammengefasst haben. Wir danken Ihnen dafür sehr und wünschen Ihnen im persönlichen und beruflichen Alltag weiter Alles Gute.

Prof. Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Schnell wieder zurück gefunden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung und Betreuung sind erstklassig
Kontra:
das ehemalige Hotel wird als Toilette für Nutzer der naheliegenden E-Auto und Teslaladestation genutzt.
Krankheitsbild:
Rezidivierende depressive Störung, schwere Symptome ohne psychotische Störungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war einer der ersten Patienten in der Vincera-Klinik in Bersteland.
Aus diesem Grund ging alles vom ersten Kontakt bis zur Aufnahme in nur einer Woche.

Das Patientenmanagement hat sich vom ersten Tag an Zeit genommen, um alle Fragen zu beantworten, die vor aber auch während des Aufenthalts entstehen. Ebenso das Bemühen des Patienmanagements hinsichtlich der Kostenübernahmebeantragung bei der Krankenkasse und der Beihilfe ist hervorzuheben.
Leider fehlte bei der Anreise eine Aufklärung über Zusatzkosten betreffend der Bestellungen bestimmter Lebensmittel außerhalb aber auch während der Mahlzeiten.

Das Pflegeteam ist stets erreichbar, freundlich und hat ein offenes Ohr für die Belange der Patienten.

Die Ärzte und Therapeuten sind einfühlsam und nehmen sich für die Patienten Zeit. Die daraufhin zusammengestellten Therapieangebote sind vielfältig und bieten sehr gute Möglichkeiten, sich wieder zu finden und an sich zu arbeiten.


Die Klinik befindet sich in einem ehemaligen Hotel. Die Unterbringung ist hervorragend und die Zimmer liebevoll eingerichtet. Die Küche und das Servicepersonal arbeitet entsprechend des ehemaligen Hotelbetriebs. Das Essen war super, auch wenn es hier und da zu Fehlern bei den Bestellungen bei der Essenauswahl gekommen ist. Die Küche und das Personal sind jedoch so flexibel, dass kleine Fehler schnell ausgebügelt werden.

Die Umgebung des Hotels ist ländlich und schlecht an den ÖPNV angebunden. Man sollte wenn möglich die Anfahrt mit Auto wählen und wenn man gerne radelt, sein Fahrrad mitbringen. Auf die Weise lässt sich die nähere Umgebung mit Wäldern, Feldern, Spreewald und Tropical Islands erkunden und genießen.
Die Wälder und Felder der Umgeben laden zum Laufen und Joggen ein.
Schade ist nur, dass es fußläufig leider keine schönen nahen Ziele erreichen lassen.

Die nah dem Klinikgebäude liegende Ladestation für E-Autos und die Teslaladestation empfand ich als besonders störend, da sich die Besitzer der Autos in das Hotel begeben und man sich ein bisschen wie auf dem Präsentierteller fühlt. Die Klinikleitung bemüht sich um eine schnelle Lösung des Problems.

Ich bin sehr dankbar, dass ich schnell in der Kilinik aufgenommen werden konnte. Ich habe eine sehr gute Behandlung erfahren.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 13.01.2022

Sehr geehrter Martin123456,

danke für Ihre ausführliche, detaillierte Rückmeldung und die Zeit, die sich sich dafür genommen haben. Wir freuen uns, wie gut unser Angebot für Sie wirken konnte. An der Lösung einer E-Lounge für die Nutzer der Ladestationen außerhalb des Klinikgeländes wird gearbeitet, wir gehen davon aus, dass sich dies bald positiv auswirken wird.

Ihnen weiter Alles Gute

Im Namen des gesamten Teams grüßt Sie Prof. Kropp

Ich kann endlich wieder Lachen und schaue zuversichtlich in die Zukunft!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gutes Gesamtkonzept - Hier darfst du heilen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stetts ein offenes Ohr für die Partienten.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (individuell geplante Therapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gehobene Ausstattung und sehr konfortabel)
Pro:
individuell geplante Therapien in einem erholsamen Umfeld
Kontra:
schlechte Anbindung an den öffendlichen Nahverkehr
Krankheitsbild:
schwere Depression, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Vincera Klinik Spreewald mit gutem Gewissen empfehlen.
Mir hat das Gesamtkonzept, von auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmter Therapie in Kombination mit der komfortablen Unterbringung und gutem Essen, geholfen. Ich konnte mich gut auf die Therapie einlassen und habe Kraft für die Zukunft geschöpft. Ich fühle mich gestärkt und gut gewappnet, um in Zukunft besser auf belastenden Situationen zu reagieren.
Ich bin froh, bei meiner Suche nach einer psychosomatischen Klinik, auf dieses Haus mit einem kompetenten Team Ärzte- und Therapeutenteam gestoßen zu sein. Es wird sich Zeit genommen und das Personal ist freundlich und zugewandt. Bereits bei der Aufnahme, bekommt man den Eindruck vermittelt: Hier geht es darum, dass du heilen darfst.
Das Patientenmanagement beantwortete im Vorfeld geduldig meine Fragen. Bei einem telefonischen Erstkontakt zu einem Therapeuten konnten meine Zweifel aus dem Weg geräumt werden.
Bereits am Anreisetag erhält man einen Therapieplan. In der ersten Woche kann man alle Therapieangebote in Einzelsitzungen kennen lernen, um mit dem Bezugstherapeuten ein individuell zugeschnittenes Therapieangebot zusammenzustellen.
Der Kern der Therapie besteht aus der Gruppentherapie, die jeweils dreimal wöchentlich stattfindet und Einzelsitzungen beim Bezugstherapeuten. Darum herum werden die Sport- und Physiotherapien, Kreativtherapien sowie achtsamkeitsbasierte Therapien geplant. Wenn es zu Fehlern in der Therapieplanung kam, wurde schnell eine Lösung gefunden, und trotz Corona fanden alle Angebote statt.
Die komfortabel eingerichteten Zimmer erinnern nicht an ein Krankenhaus. Das Pflegeteam nimmt sich Zeit und hat stets ein offenes Ohr.
Das Essen ist sehr gut und der Küchenchef sowie das gesamte Serviceteam versuchen die Patientenwünsche zeitnah umzusetzen, was bei Nahrungsmittelallergien nicht immer leicht ist. Hier wäre es gut, wenn die Küche auf den Menükarten die Allergene deklariert.
Abends stehen Gesellschaftsspiele zu Verfügung, die man bei der Pflege ausleihen kann, um gesellige Abende mit den Mitpatienten zu verbringen.
Hier habe ich manchen tollen Abend verbracht und neue Freundschaften geknüpft. Darüber hinaus gibt es immer wieder kleine Events, wie z.B. ein Lagerfeuer.
Wegen Bauarbeiten in der Klinik, kam es ab und an zu Störungen durch Baulärm.

2 Kommentare

Knickfuß1 am 09.01.2022

Der Aufenthalt war 2021.

  • Alle Kommentare anzeigen

Vincera ... Klinik mit Familiencharakter

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Familiencharakter und moderne Methoden und Ausstattung
Kontra:
teilweise noch im Bau
Krankheitsbild:
Bourn Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient, ehemaliger Patient, kann ich die Vincera nur wärmstens empfehlen.
Eine Klinik mit Hotelcharakter. Kompetente Führung, kompetente Ärzte, kompetente Therapeuten und kompetente Pflegekräfte.
Jeder einzelne Patient wird individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen versorgt und behandelt.
Modernes Equipment, gehobenes Ambiente und Ausstattung, hervorragendes Essen, gute Internetabdeckung im ganzen Haus und natürlich eine medizinische Behandlung nach neuesten Methoden und Verfahren.
Alles im Allen ein Rundumpaket, das ich nur weiterempfehlen kann.

PS:
Der Einfachheit halber, habe ich die maskuline Form verwendet.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 07.01.2022

Sehr geehrter Geschichtenerzähler,

das Team der Vincera Klinik Spreewald dankt Ihnen für die Bewertung Ihrer Behandlung. Wir freuen uns, dass Sie allen Bereichen, vom Ambiente, über die Küche, die therapeutischen Angebote und das Setting eine hohe Kompetenz bei familiärer Athmosphäre attestierten. An der endgültigen Fertigstellung des Therapiezentrums wird intensiv gearbeitet.

Ihnen aus dem Spreewald Alles Gute!
Prof. Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Eine gute Entscheidung!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr einfühlsam und kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tägliche Absprachen von Ärzten und Psychologen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (tolle Anlage; neue Bereiche noch im Aufbau)
Pro:
Akzeptanz, Wertschätzung, Kompetenz und Freundlichkeit in allen Bereichen; Mitten im Spreewald
Kontra:
Verkehrsanbindung
Krankheitsbild:
Depression, Ängste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Entlassug fühlte ich mich dort super betreut.Durch das kompetente Patientenmanagment wurden einem alle Dinge zwecks Abrechnng, Verlängerung u.ä. abgenommen, so dass man sich auf die Genesung konzentrieren konnte.
Die medizinisch-psychologische Betreuung erfolgte in ganz individuell abgestimmten Therapien, die es mir nun wieder ermöglichen, durch gestärktes Selbstwertgfühl achtsamer am Leben teilzunehmen.
Anliegen/ Vorschläge seitens der Patienten wurden vom Klinikchef über die Pflege, das Housekeeping bis zum Koch aufgenommen und oft zeitnah umgesetzt.
Man fühlte sich rundum geschützt.
Das tolle Ambiente des Hauses sowie das gepflegte Umfeld erinnern in keinster Weise an eine Klinik.
Auch die unterschiedlichen Aktivitäten (Lagerfeuer, Klaviernachmittage, Vorträge) trugen dazu bei.
Dank an alle Mitarbeiter der Klinik! Weiter so!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.01.2022

Sehr geehrte, sehr geehrter Malou21,

die sehr hohe Zufriedenheit mit Ihrer Behandlung hier in der Vincera Klinik Spreewald freut uns außerordentlich. Medizinische Kompetenz, menschliche Akzeptanz, persönliche Wertschätzung und Freundlichkeit im zwischenmenschlichen Umgang sind die Werte, die wir leben wollen und die Sie so bei uns gefunden haben. Danke für diese Bestätigung! Die individuelle Behandlung, die wir stets planen und täglich überprüfen, haben Sie für sich sehr gut nutzen können. Genau dies wollen wir mit allen Teammitgliedern für Sie erreichen; das die Lage und das Ambiente den Schutz für eine gelungene Therapie ermöglichen konnten, freut uns alle hier sehr.

Mit den allerbesten Wünschen für Ihre nachhaltige Genesung verbleiben mit

Herzlichen Grüßen
Prof. Dr. med. Stefan Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

1. Klinikaufenthalt/ bipolar mit 40?

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Klinik verfügt über keine klassische Ausstattung eines Krankenhauses.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (derzeit noch keine Sauna, kein Schwimmbad)
Pro:
ausgezeichnete Therapeuten, Rund-um-Wohlfühlpaket, sehr gutes Patientenmanagment
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
vermutlich bipolare Störung/depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war mein erster Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik. Meine behandelnde Ärztin hatte mir die Klinik empfohlen. Ich wurde als Akutpatientin überwiesen.

Ich selbst war vor Klinikantritt völlig überfordert bezüglich der Kostenübernahme in einer Privatklinik. Das sehr gute Team des Patientenmanagements konnte mir diese Angst jedoch nehmen und kümmerte sich sämtlichst um die Kostenübernahme mit der privaten Krankenversicherung.

Das Aufnahmegespräch durch den behandelnden Oberarzt fand zunächst telefonisch statt. Ich fand in der Klinik die Zeit,die ich brauchte um meine Gedanken neu zu sortieren, zu mir selbst zu finden und sie half mir in intensiven Einzel- und Gruppentherapien einen neuen Blickwinkel auf meine familiäre Situation zu geben.

Die Klinik verfügt über eine ausgezeichnete Küche und sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Ich fand Entspannung in der Musik-, Kunst- und Sporttherapie. Sehr hilfreich für mich war das Achtsamkeitstraining. Ich erhielt Einblick in verschiedene Entspannungstechniken, außerdem lernte ich viele interessante, neue Menschen kennen und merkte, ich bin nicht allein mit meinen Problemen.

Im Nachhinein fühlt sich der Klinikaufenthalt wie eine Kur an und erinnert in keinster Weise an eine Psychatrie, wie man sie aus klassischen Filmen kennt. Ich würde mich jederzeit wieder in Behandlung dieser tollen Privatklink begeben.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.01.2022

Sehr geehrte/sehr geehrter Su51,
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrer Behandlung hier in der Vincera Klinik Spreewald. Das wir Ihnen u.a. durch die Einzel- und Gruppentherapien die Hilfe und Unterstützung geben konnten, die Sie brauchten, freut und bestätigt uns sehr. Aber das Sie auch von der Musik- Kunst und Sporttherapie profitierten, bestärkt uns weiter hinsichtlich unseres medizinischen Konzepts. Ich freue mich auch, dass die Damen des Patientenmanagements Sie so gut bei den wichtigen Details der Kostenübernahme unterstützen konnten. Das Lob an die Küche gebe ich gerne umgehend weiter.

Ihnen wünschen wir auf Ihrem weiteren Lebensweg Alles erdenklich Gute.

Herzliche Grüße
Prof. Dr. med. Stefan Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Im Mittelpunkt der Mensch, nicht die Krankheit

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individualität der Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression/Burn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Unterbringung und individuelle Rundumbetreuung;
therapeutische Angebote sehr vielseitig;
fühlte mich bei den Therapeuten sehr gut betreut und sehr fachkundig und individuell begleitet;
der Aufenthalt war sehr hilfreich und hat mir neue Perspektiven aufgezeigt

VIELEN LIEBEN DANK

1 Kommentar

Prof.Kropp am 17.12.2021

Sehr geehrter Otto58,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Gesamtbewertung. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen als Team umfassend helfen konnten. Ihnen wünschen Ihnen ein gutes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2022.

Prof. Dr. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Mein zweites Zuhause ????

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zwischen den einzelnen Therapien sollte ein Zeitfenster von mindestens 15 Minuten sein.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit ALLER Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Etwas Besseres als einen Therapieplatz in der Vincera Klinik Spreewald konnte mir gar nicht passieren. Anfang Oktober begab ich mich in diese Klinik, die schon rein äußerlich nicht an ein Krankenhaus erinnert. Ich war überwältigt vom gesamten Ambiente und fühlte mich eher als Gast statt als Patient. Mein hochwertig ausgestatteten Zimmer und die Küche trugen sehr dazu bei, dass ich mich rundum geborgen fühlte.
Ärzte, Therapeuten, Pflege-, Verwaltungs-, Reinigungs-, Service-, Küchenpersonal und nicht zu vergessen, die fleißige Gärtnerin, die täglich für ein sauberes Außenbild sorgte, begegneten mir stets mit einer Freundlichkeit und Herzlichkeit, die ich so noch nie erlebt habe. Alle Mitarbeiter vermittelten mir das Gefühl, dass sie gerne hier arbeiten und ihre Aufgaben mit Liebe, Freude und Kompetenz erfüllen.
Diese Klinik befindet sich noch im Aufbau. Dies war deshalb spannend, weil wir Patienten bei vielen Dingen mitreden duften. Für Anregungen, aber auch für Kritik fanden sich immer „offene Ohren“.
Auch in der Zeit, als ich körperlich stark eingeschränkt war, wurden meine Behandlungen und Therapien darauf abgestimmt. Hilfe wurde ganz selbstverständlich angeboten. Diese anzunehmen, viel mir anfangs schwer. „Ich kann doch alles alleine.“ Nach und nach gelang auch in diesem Bereich ein Umdenken.
Dank der vielseitigen Therapieangeboten habe ich viel über mich gelernt. Es gibt wieder Dinge in meinem Leben, über die ich mich freue und spannende Ziele.
Begeistert war ich vom Angebot der Klinik, sich gegen Corona vor Ort impfen zu lassen. Als erste Patientin wurde diese Impfung bei mir sogar ein klein wenig feierlich vollzogen.
Ein herzliches Dankeschön an ALLE, die mich so kompetent und immer freundlich in diesen Wochen begleitet haben und dafür gesorgt haben, dass die Vincera Klinik Spreewald mein zweites Zuhause wurde.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 13.12.2021

Sehr geehrte/r Humpelchen1,

im Namen des gesamten Teams der Vincera Klinik Spreewald bedanke ich mich ganz herzlich für Ihre ausführliche und sehr positive Rückmeldung. Therapeutische Kompetenz, Ambiente und Freundlichkeit so attestiert zu bekommen, freut uns sehr. „Küche und Garten“, Bereiche, die oft als selbstverständlich gelten, haben Sie in Ihr Lob einbezogen, dafür danken wir Ihnen ganz besonders. Wenn wir als „therapeutische Insel auf Zeit“ so viel gemeinsam erreichen konnten, wie Sie es hier beschreiben, haben wir unser Ziel erreicht. Die Abrundung der Therapie durch Impfungen für Impfwillige vor Ort ist uns eine Herzensangelegenheit in diesen Zeiten.

Für Ihren weiteren Lebensweg wünschen wir Ihnen weiterhin Alles Gute.

Herzliche Grüße
Prof. Dr. med. Stefan Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Empfehlenswerte Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Therapeuten, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Trauma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schöne empfehlenswerte Klinik mit sehr kompetenten Personal. Schon die Aufnahme verlief sehr freundlich und diese Freundlichkeit in der Betreuung hielt bis zur Entlassung. .
Das Wohlfühlen wird durch den fehlenden Klinikcharme sehr leicht gemacht. Dadurch ist es mir sehr leicht gefallen mich in den Therapien zu öffnen.
Ein großes Lob auch an das Servicepersonal.
Alle sind sehr höflich und fürsorglich.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 16.11.2021

Sehr geehrter Ernst1239,

danke für Ihre Zeit, die Sie sich für diese schöne Bewertung genommen haben. Dass Sie uns in besonderem Maße Kompetenz und Freundlichkeit attestieren, ist uns Freude und Lob zugleich. Dass Sie dabei speziell unser Servicepersonal erwähnen, freut uns ganz besonders: wir alle arbeiten mit daran, dass sich unsere Patienten bei uns wohlfühlen. Dann können unsere Therapien optimal wirken und nachhaltige Behandlungsergebnisse unterstützen. Unser Service ist dabei ein wichtiges Bindeglied für die Behandlungszeit hier, gerne gebe ich die Rückmeldung an unsere Servicemitarbeiter weiter.

Mit den besten Grüßen
Prof. Dr. med. Stefan Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Danke

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wertschätzender Umgang mit den Patienten in allen Bereichen
Kontra:
Busanbindung an die nächsten Orte nicht optimal
Krankheitsbild:
Depression mit Ängsten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine psychische Erkrankung kann furchterregend sein, weil man annimmt, die Kontrolle über seinen Geist zu verlieren und nichts mehr Sinn macht.
Das Erlernen von Selbstpflege, Freude an Bewegung, sehr leckerem Essen und den intensiven therapeutischen Gesprächen ( sowohl in der Einzel-, als auch in der Gruppentherapie ) haben bei mir dazu geführt, dass ich keine Angst mehr vor den stürmischen Zeiten im Leben habe, da ich jetzt weiß, dass ich als Kapitän mein Schiff sicher lenken kann.

Danke an das ganze Vincera Team für diese wertvolle Zeit.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 16.11.2021

Sehr geehrte/ sehr geehrter Tinitornado,

wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung und das Sie unsere therapeutische Arbeit als wertschätzend und hilfreich erlebt haben. Das unser Konzept aus intensiver Therapie, Bewegung und gutem Essen Ihnen so gut geholfen hat, bestätigt uns so inhaltlich weiter zu arbeiten.

Ihren Dank gebe ich an das ganze Team weiter.

Mit den besten Grüssen
Prof. Dr. med. Stefan Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Kraft zurückgewinnen und neuen Lebensmut schöpfen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch kompetente, spezialisierte Psychologen und Therapeuten, Wohlfühlatmosphäre
Kontra:
ausbaufähiges Therapieangebot (z.B. Qi-Gong, Ergotherapie, Yoga, Tanztherapie), ungünstige öffentliche Verkehrsanbindung
Krankheitsbild:
Stressinduzierter Bluthochdruck, Depression, Trauerbewältigung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gehobene Ambiente der Klinik besticht schon beim Betreten der Eingangshalle und die gepflegte Atmosphäre lädt sofort zum Wohlfühlen ein. Es wird eine schnelle, unkomplizierte Aufnahme der Patienten gewährleistet.

Die Psychologen, Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte, die mich während des Klinikaufenthaltes begleiteten, sind höchst kompetent, einfühlsam und haben mir in den Einzelgesprächen und Gruppentherapien viele positive Denkanstöße gegeben und neue Sichtweisen vermittelt. Viele belastende Themen wurden in den Gesprächen feinfühlig aufgedeckt und hilfreich bearbeitet. Während des gesamten Aufenthaltes wurde großer Wert auf die persönliche Betreuung und auf das Eingehen individueller Bedürfnisse gelegt.

Die großzügig gestalteten Patientenzimmer, als individueller willkommener Rückzugsort, sind hell und modern eingerichtet und vermitteln ein Gefühlt der Geborgenheit. Nicht zuletzt trägt auch das Speisenangebot zum gesamten Wohlbefinden bei. Die gehobene Küche zeichnet sich durch gesundes, vitales, abwechslungsreiches und frisch zubereitetes Essen aus. Lobenswert ist das individuell auch auf Sonderwünsche und Unverträglichkeiten eingegangen wird.

Das freundliche und hilfreiche Personal des Services, Housekeepings, der Verwaltung und des sonstigen Gebäudemanagements stehen jederzeit mir Rat und Tat zur Stelle.

Für die individuelle, umfassende und führsorgliche Rundumbetreuung bin ich sehr dankbar und kann die Klinik in jeder Hinsicht gern weiterempfehlen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 11.10.2021

Sehr geehrte Silvia_57,

im Namen des gesamten Teams möchte ich mich herzlich für Ihr ausführliches und ausgesprochen positives Feedback, die große Wertschätzung und die darin liegenden Informationen für zukünftige Patientinnen und Patienten bedanken.

Gerne leite ich Ihre Rückmeldung an unser gesamtes Team weiter. Dies ist die beste Unterstützung für unsere tägliche Arbeit.

Es freut uns zu hören, dass Sie aus allen therapeutischen Inhalten etwas für sich mitnehmen und davon profitieren konnten. Das auch die kulinarischen Angebote Ihnen entsprachen, und Sie sich bei uns rundum gut und individuell unterstützt gefühlt haben, freut uns sehr.

Für Ihren weiteren Lebensweg wünschen wir Ihnen Alles Gute.

Herzliche Grüße
Prof. Dr. med. Stefan Kropp und das Team der Vincera Klinik Spreewald

Neueröffnung einer exzellenten Privatklinik für Psychosomatik im Spreewald bei Berlin

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Gesamtpaket stimmt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassend und kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausgezeichnete Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (bereits in der Anfangsphase auf einem guten Weg)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr geschmackvoll und gepflegt; der kleine Park ist jetzt schon sehr schön.)
Pro:
Die sehr gelungene Verbindung von 1a-Therapien mit 4-Sterne-Resort-Standard.
Kontra:
Angesichts der gegenwärtigen Start-UP-Situation nicht zuzurechnen
Krankheitsbild:
Depression und Angststörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik der Vincera-Familie hat im Juli 2021 ihren Betrieb aufgenommen. Ein ehemaliges Hotel am Rande vom Spreewald wurde sehr geschmackvoll auf 4-Sterne-Niveau für die Ansprüche von Privatpatienten an eine Klinik für Psychosomatik umgestaltet. Die Zimmer sind sehr geräumig, sind komfortabel eingerichtet und verfügen über einen Balkon. Der Hotelservice ist exzellent, genau wie die Küche. Die verwaltungstechnische Patientenbetreuung und die Ablaufplanung sind bereits auf einem guten Weg

Für die medizinischen Behandlungen entsteht ein Anbau, dessen Inbetriebnahme für Ende Oktober geplant ist. Bis dahin finden die therapeutischen Sitzungen noch im Wohntrakt statt.

Das hervorragende Ärzteteam stellt zusammen mit dem Pflegebereich durch eine sachgerechte Organisation bereits in dieser Übergangsphase eine herausragende Behandlung der Patienten sicher.

Es finden psychologische Einzel- und Gruppentherapien statt. Breiten Raum nehmen sporttherapeutische Aktivitäten ein. Hinzu kommen Kunst- und Musiktherapie.

Die Therapeuten überzeugen sämtlich mit ihrer fachlichen Kompetenz, ihrem Einfühlungsvermögen und ihrem besonderen Engagement.

Ich fühlte mich angenommen, gut aufgehoben und wohl behandelt. Mein 6wöchiger Aufenthalt in der Vincera-Klinik hat mir sehr gut getan. Ich sehe mit Zuversicht in meine Zukunft.

Die Klinikleitung baut für Ehemalige wie mich ein Angebot zur Nachsorge auf. Ein Anfang wird gemacht mit der Einladung zur Teilnahme an den hausinternen Vorträgen, die sich 2wöchentlich an die aktuellen Patienten richten.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 30.09.2021

Herzlichen Dank für Ihre ausführliche, detaillierte und umfassende Bewertung. Besonders freut es uns, dass Sie das Zusammenwirken aller Teammitglieder aus allen Bereichen als sehr kompetent, wirksam und positiv für sich erlebt haben. Das das Ambiente der Unterbringung und die Küchenleistungen die psychotherapeutische Arbeit für Sie so gut ergänzt haben, freut uns sehr. An der Fertigstellung des Therapiezentrums arbeiten wir.

Hilfe für einen neuen Weg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Insektenschutz, Therapiebecken)
Pro:
Therapien, Atmosphäre, Essen, Räumlichkeiten
Kontra:
Kreativbereich ist ausbaufähig
Krankheitsbild:
Erschöpfung, depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Therapeuten und das gesamte Personal sind dem Patienten sehr zugewandt. Ich fühlte mich sehr gut umsorgt und aufgehoben in einem geschützten Umfeld.Die Lage der Klinik ist sehr ländlich, aber bietet die nötige Ruhe. Zu empfehlen ist ein Auto und evtl. das eigene Fahrrad, um so eigenständig den Spreewald erkunden zu können.
Als sehr kompetent erwiesen sich die Therapeuten, die mir in Augenhöhe begegneten und gut miteinander im Austausch sind. Eine besondere Erfahrung war für mich die Sporttherapie, die mir für mein persönliches Gleichgewicht sehr gut tat.Die modernen Trainingsgeräte können ausserhalb der Theraphiezeiten genutzt werden.
Die Zimmer haben Wohlfühlcharakter und das Essen ist sehr abwechslungsreich und gesund.Ein dicker Pluspunkt! Auf individuelle Wünsche/ Bedürfnisse (Unverträglichkeiten) wird eingegangen.
Da sich die Klinik im Aufbau befindet, gab es großes Interesse an Vorschlägen oder Hinweisen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 14.09.2021

Wir freuen uns sehr über Ihre Einschätzung, vielen Dank. Das die med. Therapie, die Sporttherapie, das Essen aber auch die großzügige Unterbringung zusammen zum Erfolg so wie beschrieben beigetragen haben freut uns sehr. Sie bestätigen damit viele therapeutische Überlegungen im Vorfeld der Eröffnung, die wir jetzt tagtäglich umsetzen können. Wir wünschen Ihnen weiterhin Alles Gute!

Ruhe und Sicherheit finden, mit Stabilität und Zuversicht gehen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hotelatmosphäre sehr angenehm, zurzeit Beeinträchtigung durch Baustelle, Freizeitangebot wird erweitert)
Pro:
Therapieangebot, Service
Kontra:
Kommunikation und Transparenz bei Kosten (Krankenkasse, Zusatzleistungen)
Krankheitsbild:
Suchttherapie, Belastungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich im Aufbau, was man an den Bautätigkeiten und der Zusammenarbeit von Hotel- und Klinikpersonal bemerkt. Gleichzeitig trägt der Neuaufbau zu einer positiven Atmosphäre bei. Die Therapeuten und das sonstige Personal sind sehr engagiert, Vorschläge und Kritik werden gehört und viele Patientenwünsche können umgesetzt werden.
Die Therapeuten haben mit viel Kompetenz und Empathie meine Behandlung begleitet. Ich konnte mich auf die Angebote einlassen und somit aktiv an meiner Genesung arbeiten.
Die gemütlichen Zimmer und die ausgezeichnete Küche tragen ebenfalls zum Therapieerfolg bei.
Wer kann, sollte mit dem PKW anreisen und sich ein Fahrrad mitbringen. So sind Ausflüge in die nähere Umgebung und zu den Sehenswürdigkeiten des Spreewalds möglich.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.09.2021

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung und das Lob für das Team.Wir freuen uns über die positive Einschätzung in den meisten Bereichen, an den verbessungsfähigen Punkten arbeiten wir engagiert weiter.

Der Weg zu sich selbst führt durch den Spreewald

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Service, Therapieangebot, Klinikatmosphäre
Kontra:
Kommunikation hinsichtlich Kostenübernahme
Krankheitsbild:
Depression, Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich in einer ruhigen Umgebung und ist sehr nahe zu der Natur.
Die Patientenumsorgung sowie der Patientenumgang ist sehr persönlich und erfolgt auf einer Ebene auf Augenhöhe.
Das Therapieangebot ist sehr umfang- und fassettenreich, die Therapeuten sind in allen Bereichen sehr kompetent und auf das Arbeiten miteinander wird viel Wert gelegt.
Die Klinik hat für Beschwerden oder Verbesserungsvorschläge immer ein offenes Ohr und ist stets bemüht sich diese anzunehmen und schnellstmöglich aus dem Weg zu schaffen bzw. umzusetzen.
Abgesehen von den Besuchen der Pflegestation oder den Therapien erinnert der Aufenthalt eher einem Hotelbesuch und schafft so eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und zur Erholung.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 11.08.2021

Was für ein schöner Titel Ihrer Bewertung! Wir freuen uns, wie Sie diese Behandlung geschätzt haben. Für den weiteren Weg wünscht das gesamte Team der Vincera Klinik Ihnen Alles Gute.

entspanntes Abschalten und Krafttanken im Spreewald

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kommunikation, Rückmeldung sofern vereinbart)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (erweiterungsfähig, aber Aussicht bei weiterem Betrieb)
Pro:
Service, Therapieangebot,
Kontra:
Kommunikation hinsichtlich Kostenübernahme, evtl. als "Problempunkt" für Patienten von der Klinik unterschätzt?
Krankheitsbild:
akute Überlastungsreaktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bietet ein geschütztes Klima und angenehme Atmosphäre die es erlaubt, sich vollumfänglich auf seine Beschwerden und deren Behandlung zu konzentrieren. Die Fragen der Kostenübernahme werden durch die Klinik geklärt. Hier ist zuweilen der Kommunikationsfluss zwischen Patientenmanagement und Patienten verbesserungswürdig. Dies kann aber auch auf den erst kurzen Betrieb der Einrichtung zurück geführt werden. Unterstützt wird man von erfahrenden Therapeuten, die den Patienten empathisch und einfühlsam begegnen. Da sich die Klinik noch im Aufbau befindet, läuft organisatorisch noch nicht alles ganz rund, Einen Einfluß auf die therapeutische Behandlung hat dies jedoch nicht. In der weitläufigen Umgebung und aufgrund typisch brandenburgischer ländlicher Infrastruktur, bietet es sich an, ein Fahrrad oder anderweitige Freizeitbeschäftigung mitzubringen. Mithin sind diese in der Klink aber auch ausleihbar. Die Anreise mit PKW empfiehlt sich allein schon wegen der mangelnden Möglichkeit, in fußläufiger Umgebung einzukaufen oder Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Zusammenfassend kann jedoch festgestellt werden, dass alle Mitarbeiter der Klinik - vom Houskeeping bis zum Klinikchef - um das Wohlergehen der Patienten bemüht sind und so eine zeitnahe Zustandsverbesserung erreicht werden kann.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 11.08.2021

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Das Team der Vincera Klinik freut sich über Ihre positive Rückmeldung, die von Ihnen genannten Potentiale gehen wir an. Für das Team der Vincera Klinik Spreewald, Prof. Kropp