Vincera Klinik Spreewald - Privatklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Talkback
Image

Van der Valk Allee 2
15910 Bersteland
Brandenburg

80 von 80 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

80 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser als sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überzeugendes Konzept
Kontra:
Personalaufwuchs wünschenswert
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Depression, Schmerzen, Schlaf
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich eine sehr empfehlenswerte Klinik. Gutes und harmonisches Team.
Sehr professionelle, empathische Aufnahme durch den Patientenservice.
Guter, vor allem persönlicher therapeutischer Erstkontakt am Telefon.
Sehr guter Kontakt mit Therapeuten und Ärzten während des gesamten Aufenthaltes. Ich musste nichts doppelt erzählen, alle waren im wesentlichen immer im Bilde. Termine reibungslos und Patienten orientiert.
Die Bereiche Musiktherapie und Kunsttherapie habe ich als sehr intensive Unterstützung erfahren.
24/7 Sind Pflege und ein Arzt im Hause und stets im Bilde.
Meine Therapie verlief durchweg gut .
Organisation von Service, Restaurant, Fm-Management auf hohem Leistungsniveau.
Das Haus selbst auf hohem Hotelniveau. Kein Krankenhauscharakter. Physiotherapie qualitativ hochwertig, aber es fehlen leider noch zwei Therapeuten in diesem Bereich. Es fehlt leider auch ein Bewegungsbecken für die ansonsten sehr guten und umfangreichen sporttherapeutischen Angebote.
Eine Sauna oder Infrarotkabine würden das Angebot abrunden.
Ich bin sehr zufrieden und kann die Klinik absolut empfehlen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 11.04.2024

Sehr geehrter Sven99,

danke für Ihre Rückmeldung, für die Sie sich Zeit genommen haben. "Sehr empfehlenswert" freut das gesamte Team außerordentlich und ist Bestätigung der Arbeit aller Berufsgruppen hier für Sie.

Wir sind überzeugt, dass der Standort der Vincera Klinik Spreewald in den nächsten Jahren nicht nur weitere therapeutische Innovationen, sondern auch inhaltlich-bauliche Überlegungen prüfen und entscheiden wird.

Ihnen wünscht das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald eine anhaltende und stabile Gesundung.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Sehr gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Verwaltung hatte immer ein offenes Ohr)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Wertschätzung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression und Angst
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe in dieser Klinik sehr viel Wertschätzung erfahren und sehe meiner Zukunft wieder positiv entgegen. Besonders begeistert hat mich die wertschätzende Kommunikation aller Mitarbeiter*innen untereinander, wodurch die einzelnen Therapien sehr gut aufeinander abgestimmt waren. Auch der Küche, dem Reinigungspersonal sowie dem Service möchte ich ein dickes Lob zukommen lassen. Alle waren immer sehr freundlich und absolut auf das Wohl der Patient*innen bedacht. Auch auf Sonderkost wurde sehr gut geachtet, hier fanden regelmäßig Gespräche mit der Küche und dem Koch statt. Ich bin wirklich begeistert, welche Freundlichkeit mir entgegengebracht wurde.
Neben dem therapeutischen Team möchte ich auch noch das Patientenmanagement und das Pflegepersonal loben und allen einen herzlichen Dank aussprechen. Bei Fragen und Problemen wurde mir immer sofort geholfen.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen!!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 02.04.2024

Sehr geehrter PauloSocke,

danke für diese "Osterbewertung" der Vincera Klinik Spreewald, die uns alle, vom Housekeeping, den Service über das Patientenmanagement, die Verwaltung, die Pflege, unsere Spezialtherapeutinnen bis zum medizinisch-psychologischen Teil des Teams mit einschließt.

Wir freuen uns sehr und nehmen diese Rückmeldung als weiteren Ansporn für unsere Arbeit, nicht ohne Ihnen weiter Alles Gute für die weitere Gesundung zu wünschen.

Für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald, Prof. Kropp

Angekommen im neuen Leben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ständige Errreichbarkeit, immer ein offenes Ohr
Kontra:
Leasingkräfte (Ansprechpartner fehlte dann manchmal)
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Jahr 2022 und 2023 jeweils 3 Monate zur Behandlung in dieser Klinik.
Was mit einem angedachten kurzen Aufenthalt von 6 Wochen (man ist ja gar nicht so krank und braucht nur mal eine kurze Auszeit) startete, endete in einem kompletten Wechsel des Lebens.
Bei beiden Aufenthalten konnte mein Hund mich begleiten. Wäre dies nicht möglich gewesen, hätte ich die Therapie nicht beginnen können.

Ich möchte mich beim ganzen Team für die tolle Unterstützung bedanken.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 13.03.2024

Sehr geehrte Hulk222,

was für eine Überschrift! Wir freuen uns sehr für Sie, was Sie mit Hilfe der Therapie in der Vincera Klinik Spreewald für sich hier erreichen konnten und wie Sie sich und ihre jetzige Situation beschreiben. Das ist und schöne Rückmeldung für uns.

Gerne würde ich ergänzen: "wieder" angekommen im Leben, den jede unserer Patientinnen und jeder unserer Patienten hat ja auch eine Basis, die meist durch äußere oder innere Erschütterungen etwas "wackelig" geworden ist, die sich hier aber meist in der Therapie doch wieder etablieren und als sicher erleben lässt.

Ergänzend darf ich Ihnen gerne mitteilen, dass es uns als Team auch im Bereich Pflege gelungen ist eine Reihe neuer Kolleginnen in Festanstellung zu begrüßen, so dass Vertretungsmitarbeiterinnen (denen wir für ihre Hilfe sehr dankbar sind) in Zukunft äußert selten benötigt werden.

Auch die Begleitung durch einen Hund wird in Zukunft in Absprache mit dem Patientenmanagement und der Klinischen Direktion in Einzelfällen weiter möglich sein, danke für die Rückmeldung, welchen Stellenwert dies für Sie persönlich hatte.

Wir wünschen Ihnen weiter Alles Gute in Ihrem Leben.
Prof. Kropp, stellvertretend für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

gründlich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke !!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke für die Damen vom Patientenmanagement !!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer , Küche toppppp)
Pro:
alles super vom Betreuung bis Küche
Kontra:
ohne eigenes Auto es ist schwer in die nächste Stadt zu kommen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle sind sehr hilfsbereit, freundlich und respektvoll mit allen Patienten umgegangen. Ich wünsche mir diese Art und Weise im täglichen Leben auch ! Vielen Dank für die ganze Mannschaft Ihr seid toll.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 01.03.2024

Sehr geehrte, sehr geehrter Ola5,

das ist ein schöner Wochenabschluss und Start in den März für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald, herzlichen Dank dafür!

Besonders freuen wir uns über Ihre Einschätzung, dass alle Bereiche der Klinik, vom Service über das Patientenmanagement, die Küche bis zu den Therapeuten und Ärzten zusammen die Mischung ergeben haben, die für Ihre Gesundung bedeutsam war.

In der Tat sind wir mitten in der Natur und trotzdem gut per Zug und A13 erreichbar. Allerdings ist ein Fahrzeug oft hilfreich, gerade wenn die erste Besserung durch die Behandlung eingetreten ist und wieder Interesse an der Umgebung erwacht.

Ihnen einen guten Start in den März und weiter Alles Gute.

Prof. Kropp, stellvertretend für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

professionelle Teamarbeit aller Mitarbeiter

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Patientenmanagement kümmert sich um alle Belange mit der Krankenkasse)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr großzügige und wohnliche Unterkunft)
Pro:
professionelle Teamarbeit, sehr gutes Essen, wohnliche und großzügige Zimmer
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression und Angststörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für das gesamte Team der Vincera- Klinik steht der Patient im Mittelpunkt. Das betrifft alle Bereiche der Klinik, angefangen vom Service über das Patientenmanagement, der Pflege und den Therapeuten.
Alle Mitarbeiter sind überaus freundlich.
Bei der Auswahl der Therapien wird der Patient einbezogen und die individuellen Wünsche der Patienten werden berücksichtigt.
Alle Bereiche der Klinik arbeiten hoch professionell in einem Team zusammen. Diese Zusammenarbeit wirkt sich sehr positiv auf den Heilungserfolg aus.

Die Pflege ist Tag und Nacht für den Patienten da.

Die Verpflegung ist hervorragen. Mein Zimmer war sehr großzügig und sehr wohnlich eingerichtet.

Ich habe mich in der Klinik von Anfang an sehr wohl gefühlt.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 26.02.2024

Sehr geehrte, sehr geehrter T.K.,

danke für diesen wunderbaren Wochenstart!

Wir freuen uns, wie Sie die einzelnen Bausteine der Klinikbehandlung in der Vincera Klinik Spreewald, angefangen beim organisatorischen Aufnahmeprozedere des Patientenmanagements, über die Unterbringung, die Kulinarik, unsere Pflege, die Spezialtherapie sowie unsere Gruppen- und Einzelpsychotherapien erlebt haben.

Unser Anspruch ist die umfassende Behandlung, wir freuen uns wie Sie unser Team diesbezüglich erlebt haben.

Ihnen weiter Alles Gute auf Ihrem weiteren Weg.

Prof. Kropp, stellvertretend für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Hervorragende Klinik

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsames Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression Trauerbewältigung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war knapp 4 Monate in der Klinik und ich bin glücklich darüber dort gewesen zu sein. Vom Hausmeister, über das Servicepersonal, die Reinigungskräfte, das Pflegepersonal , die verschiedensten Therapeuten*innen, bis zur Psychiaterin sind alle Mitarbeitenden sehr freundlich, hilfsbereit und einfühlsam. Ich habe mich dort wohl und gut aufgehoben gefühlt. Die verschiedensten Therapieangebote (Sport, Kunst, Musik, Gruppentherapie, Einzeltherapie uvm.) haben mich wieder ins Leben zurück geholt. Die Zimmer sind schön ausgestattet, so dass man sich gar nicht wie in einem Krankenhaus fühlt. Auch das Essen war hervorragend und nicht zu vergleichen mit der bekannten Kost aus klassischen Krankenhäusern.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 23.02.2024

Sehr geehrte, sehr geehrter Mit,

so eine Bewertung am Ende einer intensiven Therapiewoche lesen zu dürfen erfreut uns alle im Team sehr. Als hervorragende Klinik beschrieben zu werden ist eine besondere Auszeichnung für uns. Wir freuen uns, dass wir so gut helfen konnten. Danke dass Sie alle Teambereiche der Klinik bedacht haben.

Ihnen weiter Alles Gute.

Prof. Kropp, stellvertretend für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Uneingeschränkte Weiterempfehlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Vincera Klinik wärmstens weiterempfehlen und habe dort durchweg positive Erfahrungen gemacht.
Ich hatte pro Woche insgesamt 5 Gruppen- und Einzeltherapien bei meiner Bezugstherapeutin und konnte davon sehr profitieren. Auch Kunst- und Musiktherapie, Achtsamkeitsübungen, Entspannungstherapien (PMR und autogenes Training), tiergestützte Therapie und das sehr abwechslungsreiche Sport- und Bewegungsprogramm drinnen und draußen (der Fitnessraum ist toll) haben sehr zu meiner Genesung beigetragen. Dabei wurde das Therapieprogramm individuell auf mich abgestimmt.
Im Mittelpunkt der Klinik steht von allen Seiten spürbar der einzelne Mensch. Alle Therapeuten sowie das gesamte Pflege-, Küchen-, Service- und Housekeepingteam kooperieren überzeugend und treten den Patienten mit großem Respekt und Wertschätzung gegenüber. Man hat vom Ambiente her - auch was die Zimmer anbetrifft- eher das Gefühl, in einem sehr gut geführten Hotel als in einer Klinik zu sein. Auch die Außenanlagen werden liebevoll gepflegt.
In der Vincera Klinik habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Essen ein großer Genuss und somit Teil der Heilung ist. Die Küche hat eine hohe Qualität und wurde immer wieder auch von Mitpatienten gepriesen.
Das gesamte Setting ist so gestaltet, dass man - sofern man möchte - sehr gut Anschluss zu anderen Menschen findet, in den Austausch kommt und auch davon profitiert. Auch in der therapiefreien Zeit sind Sport- und Kunstraum häufig nutzbar.
Das Umfeld der Klinik ist eher ruhig, man kann ausgedehnte Spaziergänge in Wald und Feld machen, wer am Wochenende etwas erleben möchte, fährt in den Spreewald oder nach Berlin.
Aus den genannten Gründen konnte ich von von meinem Aufenthalt in der Klinik in vielerlei Hinsicht nachhaltig profitieren und möchte mich beim gesamten Team ganz herzlich bedanken!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 19.02.2024

Sehr geehrte, sehr geehrter kranich7,

wir freuen uns als gesamtes Team über Ihre ausführliche Bewertung zur Behandlung hier in der Vincera Klinik Spreewald.

Dass Ihnen die intensive Gruppen- und Einzelpsychotherapie in Kombination mit unseren Spezialtherapien sowie den Sport- und Bewegungsangeboten sehr gut gefallen hat, bestätigt unsere konzeptionellen Überlegungen. Diese passen wir auch immer wieder individuell, wie Sie schreiben, an.

Dass auch die naturnahe Umgebung und unser Ambiente inklusive des kulinarischen Angebots Ihrer Sicht nach ergänzend zur Genesung beitragen, unterstützt und untermauert auch hier unsere fachlichen Überzeugungen.

Wie Sie schreiben, gehören zum Team viele aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wir sind stolz und froh sowohl im Service, im Housekeeping, im technischen und administrativen Dienst, in der Pflege, bei den Spezialtherapeuten und im psychologisch-ärztlichen Bereich diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Arbeit hier in der Vincera Klinik Spreewald gewinnen zu können.

Danke für die Zeit, die Sie sich für Ihre Rückmeldung zu unserer Arbeit genommen haben, Ihnen wünschen wir weiter Alles Gute.

Prof. Kropp, stellvertretend für das gesamte Team.

Gesund werden in schönem Ambiente

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflege und Therapien
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression ind Panikattacken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Hotelambiente,
gutes Essen, Brunch am Sonntag,
sehr nettes Personal.
Die Ärzte sind kompetent und freundlich. Die Therapiesitzungen sind hilfreich und gut vorbereitet.
Die Pflege ist auch sehr nett und man kann Tag und Nacht zu ihnen kommen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 08.02.2024

Sehr geehrte, sehr geehrter killifisch,

wir freuen uns und danken Ihnen sehr für Ihre Einschätzung und Bewertung der Therapie in der Vincera Klinik Spreewald. Das Sie alle Aspekte der Behandlung als sehr gut und gut bewertet haben freut uns, insbesondere die pflegerische Unterstützung zu jeder Zeit war Ihnen ein wichtiges Anliegen.

Das wir diese pflegerische Kontaktmöglichkeit und eine ärztliche Präsenz allzeit professionell und kompetent sicherstellen ist neben den Einzel-, Gruppen-, und Spezialtherapien für uns ein wichtiges und unverzichtbares Element unseres medizinisch-therapeutischen Angebots in unserer Akutklinik.

Wir wünschen Ihnen eine vollständige und nachhaltige Gesundung.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Super Team

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bei Notwendigkeit werden Fachärzte aus der Umgebung zu Rate gezogen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
leider fehlte eine Ergotherapeutin und Physiotherapeutin
Krankheitsbild:
Depression, Schmerzpatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war eine schwere Entscheidung, in eine psychosomatische Klinik zu gehen. Der erste Kontakt mit dem Patientenmanagement war jedoch sehr freundlich, kompetent, verständnisvoll und zugewandt. Auch im ersten Telefongespräch mit der Ärztin fühlte ich mich gut aufgehoben.
Das Patientenmanagement kümmerte sich um die Kostenübernahme durch die Krankenkasse, so dass ich mich komplett auf mich konzentrieren konnte.
Mein Aufenthalt dauerte dann ganze 19 Wochen. In den ersten Wochen hatte ich viele Talfahrten mit unzählbaren Tränen. Das professionelle Team - bestehend aus den Ärzten, den Psychotherapeuten, der Kunsttherapeutin, den Sporttherapeuten, Pflegekräften und allen anderem Personal - tat alles dafür, dass ich mich wohl fühle und an mir zu arbeiten. Jeder hatte ein offenes Ohr bei Problemen. Die Therapeuten arbeiteten eng zusammen, so wurde ein umfangreicher aufeinander abgestimmter Therapieplan erstellt .

1 Kommentar

Prof.Kropp am 30.01.2024

Sehr geehrte Kreativtina,

wir danken Ihnen für die positive Rückmeldung zu Ihrem Behandlungsweg und Therapieergebnis hier in der Vincera Klinik Spreewald. In der Tat kann eine Behandlung je nach Symptomatik, Schweregrad und biografischer Situation auch mal einen größeren Zeitrahmen umfassen, wie Sie diesen schildern.

Unser ausgefeilter Therapieplan, zu dem viele Bausteine gehören, die insgesamt dann zum Therapieergebnis beitragen, ist Kern unser Therapie. Die Physiotherapie ist natürlich unverzichtbar in einer Klinik wie unserer, durch einen Mutterschutz konnten wir vorübergehend auf externe Praxen für Physiotherapie in der Region zurückgreifen, ab übermorgen sind wir aber auch wieder hier vor Ort sehr kompetent physiotherapeutisch versorgt, wir freuen uns darüber sehr.

Im Bereich Kunsttherapie bieten wir aktuelle Verfahren der Reflektion an, die durch verschiedene Therapeutinnen mit unterschiedlichen Ansätzen in Abstimmung mit dem gesamten therapeutischen Team geplant und durchgeführt werden. Rein ergotherapeutische Angebote sieht unser Konzept nicht vor, wir bedienen uns dabei einzelner ergotherapeutischer Elemente die wir als hilfreich und unterstützend in der Kunsttherapie wahrgenommen haben.

Ergänzend kreieren wir bei Bedarf auch immer individuelle Angebote für einzelne Fragestellungen und stellen diese dann zur Verfügung.

Ihnen wünschen wir weiter alles Gute.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Großartige Klinik südlich von Berlin

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023/2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Therapiekonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr empfehlenswerte Klinik!
Die Klinik liegt in schöner Natur zwischen Feldern und Wald. Die Autobahn ist nahe dran aber nicht störend.
Alle Mitarbeiter waren extrem freundlich und professionell. Das Therapiekonzept erscheint sehr stimmig. Es werden verschiedene Aspekte integeriert. Einzel- und Gruppentherapie, Sporttherapie, Kunst- und Musiktherapie sowie Achtsamkeits-, Stressbewältigungs- und Entspannungskurse sind Teil der individuell zusammengestellten Therapiepläne. Ich hatte jederzeit das Gefühl, als Mensch wahrgenommen zu werden und nicht als Versicherungsnummer
Die Zimmer sind schön und das Essen ist großartig.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 29.01.2024

Werte caro67,

wir freuen uns sehr über Ihre besondere Bewertung und Rückmeldung zur Therapie hier in der Vincera Klinik Spreewald. Dass Sie alle Elemente der Behandlung als so positiv wahrgenommen haben freut uns sehr. Genau dafür arbeiten wir hier für unsere Patientinnen und Patienten.

Ihnen weiter Alles Gute für Ihre Gesundung. Es grüßt Sie das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald mit Prof. Kropp.

Ankommen, wohlfühlen und gesund werden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wunderbares Ambiente)
Pro:
man hat sich sich professionell und wertschätzend um mein Anliegen gekümmert
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Depression/Konfliktsituation am Arbeitsplatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 8 Wochen im Oktober/November 2023 in der Klinik. Das Patientenmanagement war hervorragend und hat sich um alles gekümmert. Ich musste nicht mit der Krankenkasse um die Finanzierung kämpfen, sondern konnte mich einfach auf den Weg in den Spreewald machen. Das war eine große Erleichterung.

Das gesamte Personal vor Ort war immer und außergewöhnlich freundlich. Meine Bedürfnisse standen im Mittelpunkt. Auch dies war eine neue und heilsame Erfahrung. Das Essen ist unfassbar frisch und gut. In 8 Wochen kaum eine Speise doppelt. Über etwas mehr Fisch statt Fleisch hätte ich mich gefreut. Das ist jetzt aber Jammern auf ganz hohem Niveau.

Zwei Einzelsitzungen und drei Gruppensitzungen pro Woche waren sehr wirksam für mich. Als sehr hilfreich habe ich das Programm "Stressbewältigung" erlebt, welches aus einem aktiven und theoretischen Teil bestand. Ich habe Werkzeuge für die unterschiedlichen Stresspegel an die Hand bekommen, die im Alltag leicht einzusetzen sind.

Der weitere Behandlungsplan (Sport, Musik, Kunst, Körperwahrnehmung....) wurde mit mir gemeinsam erstellt. Es gab keine Entscheidungen über meinen Kopf hinweg. Dies hat den Heilungsprozess sehr positiv beeinflusst.

Das Sportprogramm war unfassbar gut. Mein Physiotherapeut konnte nicht glauben, was sich in Sachen Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit getan hat.

Mein Problematik "Konflikte am Arbeitsplatz" konnte ich in Einzelsitzungen mit Prof. Kropp bearbeiten. Die berufliche Expertise und Lösungsorientierung waren und sind für mich Gold wert.

Die Zimmer und die gesamte Klinik sind großzügig und stilvoll eingerichtet. Auch diese Nicht-Klinik-Atmosphäre trägt stark zur Genesung bei. Ich habe mich jeden Tag zuhause gefühlt.

Ich bin dankbar, dass ich einen Ort gefunden hat, der mich wieder in meine Kraft gebracht hat. Zu wissen, dass ich hier bei Bedarf immer wieder hingehen kann, lässt mich beruhigt in meine Zukunft blicken.

Danke Vincera!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 03.01.2024

Sehr geehrte, sehr geehrter kahoona-v3,

vielen Dank für diese ausführliche, detaillierte und positive Rückmeldung zu den Erfahrungen bei uns in der Vincera Klinik Spreewald. Diese so zu Beginn des neuen Jahres zu erhalten freut uns außerordentlich, es ist eine wunderbare Wertschätzung aller "Gewerke" innerhalb des Teams "Vincera Klinik Spreewald".

Das das Zusammenspiel aller Bereiche der Klinik für Sie so gut funktioniert hat freut uns sehr, so möchten wir wirksam sein für Sie.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins gerade begonnene neue Jahr.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Wohlfühlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten plus Programm, Unterbringung, Service, Essen
Kontra:
momentan fehlende Physiotherapie
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gruppen- und Einzelpsychotherapie mit Verhaltenstherapie und Achtsamkeitsgruppe plus Gruppe theoretische sowie aktive Stressbewältigung

Kunst- und Musiktherapie in Gruppe und einzeln möglich

verhaltenstherapeutische Gruppe bleibt im Rahmen der Musik-/Kunsttherapiegruppe erhalten - Vertrauensbasis

vielfältig angeleitetes Sportprogramm Outdoor/ Indoor

Professionalität aller Therapeuten ist gegeben, sehr nett, kompetent und auf individuelle Belange eingehend, aber auch offen für Ideen - angenehmer Austausch

gute Mischung aus jungen und erfahrenen Therapeuten, sozusagen Erfahrung mit neuer/frischer Ausbildung gepaart

Pflegedienst rund um die Uhr plus ärztliche Betreuung auch am WE möglich

Beeindruckend sind tägliche Teamsitzungen, so dass jeder Therapeut ganz gut über einen im Bilde ist.

Möglichkeit fachspez. Ärzte aufzusuchen mit ggf. Fahrservice

Umgebung Wald sehr angenehm

1 Kommentar

Prof.Kropp am 23.11.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Justus8,

danke für Ihre strukturierte und klare Rückmeldung zu Ihren Eindrücken und Erfahrungen der Vincera Klinik Spreewald. Nicht nur aus Ihrer Bewertung zu den Therapie-Inhalten spricht eine hohe Zufriedenheit, sondern auch mit dem Setting der Klinik im Unterspreewald in der Natur, mit der Möglichkeit die schöne Umgebung für sich zu nutzen und neben herausfordernden Therapien bei einem Spaziergang zur Ruhe kommen zu können.

Danke dass Sie sich die Zeit genommen haben, an der internen Physiotherapie arbeiten wir!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Sehr gut aufgehoben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement aller Beschäftigten
Kontra:
Leider keine Physio Betreuung im Moment
Krankheitsbild:
Depression Burn Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundum engagiertes und freundliches Personal. Größten Dank an die Therapeuten sowohl fachspezifisch als auch Sport und sonstige Angebote. Schöne Zimmer , sehr gute Küche, führt alles zusammen zu einem guten Therapieerfolg.
Habe hier meine erste Erfahrung in einer solchen Klinik sammeln können und bin sehr froh, hier gewesen zu sein.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 14.11.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Meise67,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die uns sehr gefreut hat. In der Tat verstärken wir uns intern physiotherapeutisch weiter und haben zuletzt gestern eine hochengagierte Bewerberin kennenlernen dürfen. Aber natürlich freuen wir uns auch wenn unsere Physiotherapeutin aus der Elternzeit zurückkehrt. Wir sind froh und dankbar, dass wir im Moment zusätzlich auf fachlich hervorragende Kooperationen mit Praxen für Physiotherapie in der Region bauen können, wo alle medizinisch indizierten Therapien durchgeführt werden können.

Ihnen weiter alles erdenklich Gute, besonders eine anhaltend stabile Gesundheit, wünschen

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Ein guter Ort zum Gesunden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ab Erstkontakt sehr gut, Hilfe bei Kostenübernahme prima!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hier konnte man sich wohl fühlen)
Pro:
Ambiente, Therapien, Hilfe bei Kostenübernahme prima!
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf diesem Wege möchte ich nochmal dem gesamten Team, das in der Vincera Klinik Spreewald tätig ist, von Herzen danken. Dies gilt natürlich allen und vor allem auch denen, die im Hintergrund tätig waren und für unser Patientenwohlergehen sorgten.
Der Hotelcharakter der Klinik ist erstklassig und hilft natürlich sehr schnell anzukommen.
Ich hatte zwei sehr hilfreiche und prägende Aufenthalte in der Vincera Klinik, wofür ich den Therapeuten, Ärzten sowie dem Pflegepersonal sehr dankbar bin.
In der Klinik ist man keine Nummer. Es gab sehr spezielle und individuell abgestimmte Therapiepläne. Die Behandlungen erfolgten emphatisch, wertschätzend und stets sehr professionell. Der geschützte Raum in der Klinik war für mich sehr hilfreich. Es wurde mir ermöglicht, aus einem anderen Blickwinkel auf meine bisherigen Lebenserfahrungen zu schauen. Dies eröffnete mir wertvolle Erfahrungen und gab mir die Chance, über ganz neue Lebensperspektiven nachzudenken. Ich bin immer noch auf dem Weg. Durch die Erfahrungen in der Klinik erhielt ich jedoch die entscheidenen Impulse von denen ich immer noch sehr profitiere und manche Dinge kommen erst im Laufe der Zeit so richtig zum Tragen.
Danke, dass ich die Klinikerfahrungen in der Vincera Klinik Spreewald machen durfte. Ich werde meinen Weg nun auch im Außen wieder gut gestärkt weiter meistern können. Danke !!!
Ich kann diese Klinik nur wärmsten empfehlen. Hier wird man professionell, herzlich, kompetent und einfühlsam abgeholt, begleitet und behandelt.
Ich wünsche weiterhin dem gesamten Team alles nur erdenklich Gute!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 06.11.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Lautzi23,

wir freuen uns sehr über Ihre ausführliche Bewertung und Rückmeldung zur Behandlung hier in der Vincera Klinik Spreewald. Sie denken und danken dabei vor allem auch an die/den vielen Menschen, die in der Klinik im Hintergrund dazu beitragen, dass die Therapien so wirksam werden können, wie dies gedacht ist. Dies geht nur mit einem Team aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen, die alle zum Gelingen und positiven Wirken der Gruppen- und Einzelpsychotherapie sowie den vielfältigen Spezialtherapien indirekt und direkt beitragen. Dazu gehören aber auch alle Tätigkeiten, die das Ambiente prägen, was wir Ihnen hier gerne anbieten möchten.

Dass Sie uns als persönlich bezogen wahrgenommen haben, freut uns, wir wollen individuell, persönlich und konkret im therapeutischen Kontakt mit Ihnen sein um hilfreich unterstützen zu können. Dazu passen wir meist unsere Behandlungspläne individuell an Ihre Bedürfnisse an.

Das uns dies bei Ihnen gut gelungen ist und Sie weiter auf einem guten Weg sind, freut uns außerordentlich.

Alles Gute!

Prof. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald

Kompetenz und Achtsamkeit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen mit der Klinik sind rundum positiv. Egal welchen Bereich man anschaut, hier ist das Wohl des Patienten im Vordergrund.
Schon bim Aufnahmegespräch oder Vorgespräch am Telefon spürt man Empathie und Fachkompetenz.
Die Therapeuten bemühen sich in den Einzelgesprächen und Gruppensitzungen auf die Patienten einzugehen und jeden Einzelnen so zu unterstützen, wie es notwendig ist.
Die therapeutischen Angebote sind vielfältig und abwechslungsreich. Die Therapeuten auch hier kompetent, patientennah und immer freundlich. Das Service-, Pflege,- und Patientenbetreuungspersonal ist hervorragend, genau wie die exellente Küchencrew. Hier wird auf ganz hohem Niveau gekocht.
Auch externe Hilfen wie Pysiotherapie oder Arztbesuche werden organisiert, man fühlt sich zu jedem Zeitpunkt bestens versorgt.
Das Ambiente der Klinik selbst ist wunderschön und steht einem 4 Sterne Hotel in nichts nach.
Ich kann die Spreewald Klinik nur jedem empfehlen, der therapeutische Hilfe benötigt. Für mich waren die 6 Wochen Aufenthalt unglaublich hilfreich und wertvoll.
Aus tiefstem Herzen DANKE an das gesamte Team!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 19.10.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter GieD,

wir danken Ihnen sehr sowohl für die wunderbare Überschrift als auch für Ihre ausführliche Rückmeldung zu unserer Arbeit hier in der Vincera Klinik Spreewald.

Dass Sie alle Bereiche der Klinik, angefangen bei Service, Housekeeping, Küche, Pflege und Medizin/Psychotherapie als kompetent und wirksam erlebt haben freut uns sehr, so wollen wir wirksam sein für Sie.

Auch dass Sie unsere Kooperation mit manchmal erforderlichen Konsiliarärzten und Konsiliarpraxen in der Region als hilfreich erlebt haben, bestärkt uns, diese seit Jahren bestehende regionale Zusammenarbeit weiter intensiv für unsere Patientinnen und Patienten zu pflegen.

Abschließend freut es uns natürlich sehr, dass Sie nicht nur unsere medizinische Kompetenz, sondern auch das ansprechende Ambiente der Klinik überzeugt hat.

Ihnen weiter Alles Gute!
Prof. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald

Ein bisschen Luxus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Frühjahr in der Klinik, habe erlebt wie der Spreewald zum Frühling erwacht. Mir ging es nach ein Paar Wochen viel besser. Die tröstenden Gesprächen mit den Mitpatienten, das Tee-Ritual am Abend, die fachkundige Betreuung vom ganzen Personal, all das hat sehr zu meiner Genesung beigetragen. Die Therapeuten waren insgesamt sehr engagiert, das Pflege- Personal ist sehr liebevoll mit den Patienten umgegangen.
Ich würde die Klinik jeden empfehlen, der Wert auf einem gepflegten Ambiente liegt und auch beim Genesen ein bisschen Luxus genießen möchte

1 Kommentar

Prof.Kropp am 18.09.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Tizlas07,

herzlichen Dank für Ihre Bewertung, wir freuen uns, dass Sie das "Erwachen" des Spreewaldes im Frühjahr, die guten Gespräche mit Ihren Mitpatienten, aber auch unsere Therapien als Kern unserer Behandlungsleistung so gut in Erinnerung haben.

Das auch das äußere Ambiente unserer Klinik zur Gesundung beitragen kann, haben wir immer gedacht, vermutet und gehofft, danke für Ihre diesbezügliche Rückmeldung.

Wir wünschen Ihnen Alles Gute für die Zukunft.
Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Professionel, sehr gut organisiert, kompetent und freundlich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ein perfektes Zusammenspiel aller Bereiche,
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Burn out, Depression,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik war das Beste, was mir passieren konnte.

Mein Zustand war mehr als desolat. Burn out, Depression,
Erschöpfung, am Boden liegend! Schmerzen am und im Körper!

Schon beim ersten Telefonat bekam ich ein Gefühl des Aufgefangenseins. Die freundlichen Damen im Bereich der Aufnahmeformalitäten waren äußerst kompetent und freundlich. Sie nahmen mir die Angst vor zuviel Bürokratie und die aufwendigen und langwierigen Auseinandersetzungen mit meiner Krankenkasse.

Der Anfang war gemacht."

Bei meiner Ankunft wurde ich sehr herzlich und professionel empfangen.
An der Rezeption, im gesamten Servicebereich, die Künstler im großartigen Küchenbereich, die kompetenten Handwerker des Hauses, die kreative Bulmenfee, die netten und freundlichen Frauen auf den Etagen, die dafür sorgten, daß immer alles sauber und ordentlich strahlte, trugen dazu bei, daß man sich schnell "Zuhause" fühlte.

Auch die Unterkunft mit Klimanlage, war hell, wunderschön und freundlich eingerichtet.


Mein Arzt verstand sein "Handwerk"!
Er forderte mich, aber überforderte mich nicht.
Ich merkte, daß er viel Lebens-und Berufserfahrung hatte.
Bald war er mein ärztlicher Vertrauter.
Seine Einschätzungen zu meinem Krankheitsbild waren treffend, ließen mich oft staunen und ich schöpfte wieder Hoffnung.
Er brachte mich mit all den Mitarbeitern und Therapeuten zusammen, die für mich immer wichtiger wurden.

Meine Kräfte kamen nach und nach zurück und mein Gesundheitszustand verbesserte sich.

Im Pflegebereich ging es herzlich, mit großer Kompetenz und freundlich zu. Jederzeit standen die Mitarbeiter den Patienten mit Rat und Tat zur Seite und waren immer lösungsorientiert!

Ich kann diese wunderbare Klinik nur wärmsten weiteremfehlen und dem Chef, dem Professor der Klinik , zu seinem Team nur gratulieren.

Dankeschön!!!!!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 11.09.2023

Sehr geehrte Melanieasoll,

Herzlichen Dank für Ihre ausführliche, lobende, wertschätzende und große Zufriedenheit mit der Therapie ausstrahlende Bewertung der Vincera Klinik Spreewald.

Sie beschreiben in Ihrer Bewertung ja den kompletten Ablauf von der Aufnahme durch unsere Damen des Patientenmanagements (die "Sorgenlöserinnen" bei allem was die Kostenübernahme angeht), verbunden mit einem guten Gefühl beim ersten Anruf bis zum Abschluss Ihrer erfolgreichen Therapie.

Sogar unsere "Blumenfee", unsere Gärtnerin, die neben Haus und Garten unseren frischen Blumenschmuck arrangiert, bekommt bei Ihnen Erwähnung, danke dafür!

Aber auch das Etagenteam wird erwähnt, bevor Sie auf den eigentlichen medizinischen Therapieprozess sowie Ihren behandelnden Arzt eingehen. All dies wird flankiert von Ihrer Beschreibung unserer herzlichen, kompetenten und freundlichen Pflege, womit Sie das Bild abrunden.

So wie Sie den Therapieprozess und uns als Team beschrieben haben ist auch unser Anspruch, wir werden viel dafür tun, das wir diesen für Sie und uns erfüllen. Aber wird sind auch Menschen und nicht unfehlbar, das ist uns natürlich auch sehr bewusst.

Ihre Rückmeldung gibt uns gleich zum Wochenstart die Rückmeldung, vieles gut gemacht zu haben in Ihrer Behandlung und für Sie, das freut uns sehr. Danke dafür und die Zeit, die Sie sich für uns genommen haben.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald .

mit seinen Problemen nicht alleine gelassen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
top Therapie in sehr schöner Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr zu empfehlende, gut geführte Klinik in absolut ruhiger Umgebung.
Abwechslungsreiches Therapieprogramm, sehr kompetente Therapeuten und eine fantastische Wohnsituation helfen sehr, zu sich selber zu finden.
auch für das leibliche wohl wurde hier bestens gesorgt. Küche auf hohem Niveau.
Ich war im Sommer da. man konnte sich viel im Freien aufhalten und es waren auch abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten in der Umgebung möglich.
Kurz gesagt: man konnte sich dort rundum wohlfühlen und war therapeutisch gut aufgehoben.
das gesamte Klinikpersonal war sehr um die Patienten bemüht und hat sich sehr um jeden Einzelnen und dessen Probleme gekümmert.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 06.09.2023

Sehr geehrter RedSeaDiver,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für Ihre Bewertung genommen haben. Wir freuen uns als Team sehr über Ihre Einschätzung, vor allem aber natürlich dass wir Ihnen so gut helfen konnten. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen Alles erdenklich Gute.

Prof. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald.

Eine überzeugte 5 Sterne Empfehlung von mir!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
PTBS, Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Vincera Spreewald Klinik ist mehr als empfehlenswert!

Die Klinik ist in einem ehemaligen 4* / 5*-Hotel) untergebrachtund lässt für den Aufenthalt keine Wünsche offen.

Sämtliche Mitarbeiter:innen sind engagiert, sehr freundlich, hilfsbereit und fachlich kompetent.
Alle Ärzte:innen und Therapeuten:innen waren immer über das aktuelle Befinden jedes Patienten informiert und arbeiteten Hand in Hand.

Das Patientenmanagement regelte alle Wünsche und Probleme, vor allem mit PKV und Beihilfestelle (u.a. Anträge und erfolgreicher Widerspruch gegen Beihilfebescheide).

- hervorragende psychologische Einzel- / Gruppentherapien
- geniale Sporttherapien mit topmodernem Trainingsraum
- sehr gute Kunst- und Musiktherapien
- tierunterstützte Therapie (mit klinikeigenen Bienen - habe ich nicht getestet.

Jeden Morgen Frühstücksbuffet, mittags sowie abends zwei Gerichte in Buffetform. Vegetarisch und vegan war kein Problem!
Alles war abwechslungsreich und schmeckten hervorragend.


Vielen Dank für den erfolgreichen Aufenthalt in der Vincera Spreewald Klinik!

Ich empfele Sie sehr gerne weiter!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 01.09.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Schwedenliebe,

wir freuen uns über jede Rückmeldung zu unser Arbeit hier in der Vincera Klinik Spreewald. Ihre hat uns besonders in ihrer Ausführlichkeit und Übersichtlichkeit gefreut, da sie alle Aspekte, die zum Gelingen einer erfolgreichen Behandlung erforderlich sind, aufnimmt.

Danke für dieses große Lob!

Prof. Kropp mit dem Team der Vincera Klinik Spreewald

Einzigartige/s sowie ultimative/s Klinikkonzept und Mitarbeiter*innen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
"Rundum-Sorglos-Paket"
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Vincera Spreewald Klinik ist mit ihrem einzigartigen und ultimativen "Rundum-Sorglos-Paket" sehr empfehlenswert!

Die Klinik ist topmodern (ehemaliges 4* / 5*-Hotel), alles hochwertig und stilvoll eingerichtete Einzelzimmer mit eigenem Bad, riesigem Boxspringbett, Couch, Schreibtisch, Kühlschrank, Telefon und TV.

Sämtliche Mitarbeiter*innen (Reinigungs-/Servicekräfte, Köche, Pflegekräfte, Therapeuten*innen, Ärzte*innen) waren äußerst engagiert, sehr freundlich, hilfsbereit und fachlich sehr kompetent.
Alle Ärzte*innen und Therapeuten*innen waren immer über das aktuelle Wohlbefinden jedes Patienten informiert und jederzeit um das Beste aller bemüht.
Durch gute Kontakte standen bei Bedarf auch Fachärzte außerhalb der Klinik zur Verfügung.
Die Heldin des Patientenmanagements regelte jegliche Wünsche und Problemfelder, vor allem mit PKV und Beihilfestelle (u.a. Anträge und erfolgreicher Widerspruch gegen Beihilfebescheid).

Für mich ist das gesamte Klinikteam die "Mannschaft des Jahres"!
Der Professor übernahm sogar den Spätdienst einer kurzfristig ausgefallenen Pflegekraft...

* kompetente psychologische Einzel- / Gruppentherapien
* hervorragende Sporttherapien in Kombination zwischen Stressabbau und körperlicher Fitness, auf Wunsch mit Erstellung eines individuellen Trainingsplans für zu Hause
* tolle Kunst- und Musiktherapien
* regelmäßiges PMR und autogenes Training
* tierunterstützte Therapie (mit klinikeigenen Bienen)

* spitzenmässige Küche (meiner Meinung 5* - Köche).
Jeden Morgen Frühstücksbuffet, mittags sowie abends zwei Gerichte in Buffetform.
Alle Gerichte waren abwechslungsreich und schmeckten hervorragend.

Zu jeder Zeit fühlte ich mich als Patient pudelwohl, auch heute noch steht die Klinik zur Unterstützung zur Verfügung.
Jeder Cent des zu leistenden Eigenanteils war es wert und auch meine weite Entfernung von 700 km hat sich sehr gelohnt.

Vielen Dank für die unvergessliche, "geile Zeit" in der Vincera Spreewald Klinik!
Für mich besteht eine klare Wiederholungsgefahr...

1 Kommentar

Prof.Kropp am 30.08.2023

Sehr geehrter Tom114,

wir freuen uns über die sehr gute Bewertung Ihres Klinikaufenthalts im Spreewald. Besonders freut es uns, dass Sie so viele Bereiche der Klinik als unterstützend und bereichernd empfunden haben und von dem "Gesamtpaket" entsprechend profitieren konnten. Auch das unser Konzept Psychotherapie und Sport so einen Anklang fand, freut uns besonders.

Auch wenn Sie ein Einzelzimmer nutzten, darf ich an dieser Stelle mitteilen, dass wir selbstverständlich auch ausreichend 2-Bett-Zimmer und einige Mehrbettzimmer zur Verfügung haben, je nach dem was Versicherer und Versicherte wünschen bzw. miteinander vereinbart haben.

Welchen Einfluss die "Heldinnen" des Patientenmanagements auf die Abnahme von Sorgen bzgl. aller Versicherungsfragen haben, wird uns immer wieder nahegelegt. Wir sind mittlerweile davon überzeugt, hier neben dem individuell abgestimmten Therapieprogramm aus verschiedensten Bausteinen ein echtes Alleinstellungsmerkmal zu haben, welches von Anfang an eine intensive therapeutische Arbeit ermöglicht und so die Zeit unserer Patienten optimal nutzt.

Wir freuen uns dass wir so hilfreich sein konnten, alles Gute für Sie!

Prof. Kropp für das gesamte Vincera-Klinik Spreewald Team.

Herzlichen Dank für eine neue Perspektive !

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ALLE Mitarbeiter waren super :-))
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau L. als erster Kontakt sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Langzeit-Bluckdruckmessung gut organisiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufnahme- und Entlassungsprozess sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Patientenzimmer und Therapiezentrum sehr ansprechend)
Pro:
Kompentente und empathische Therapeuten
Kontra:
Wer will, findet immer etwas ;-)
Krankheitsbild:
Depression/Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 12 Wochen in der Klinik aufgrund einer Depression/Burnout. Ein großer Pluspunkt war für mich, dass sich die Patientenadministation komplett um die Kostenzusage der KK gekümmert hat.
Schon bei der Aufnahme ist die freundliche und offene Atmosphäre auffällig und ich fühlte mich von Anfang gut aufgehoben. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man denken, dies ist ein 4 Sterne Hotel – die Zimmer, das Housekeeping und das Restaurant sind auf jeden Fall auf dem Niveau. Hier auch einen großen Dank an ALLE Mitarbeiter im Hotelleriebereich!
Gut aufgehoben habe ich mich auch bei der Pflege gefühlt, die sich auch Zeit nimmt, wenn man Redebedarf hat. Zudem ist 24/7 jemand dort und das war für mich sehr beruhigend. Vielen Dank auch hier: besonders an Frau St. und Frau K..
Zu den Therapien: Es gibt jede Woche 3x Gruppe, 2 x Einzel und je nach KK-Tarif ein CA Einzel. Ich hatte das Glück mit Frau B. eine Bezugstherapeutin zu haben, die mir geholfen hat, sowohl das innere Kind besser zu verstehen und neue,positive Glaubenssätze zu erarbeiten sowie mir neue Sichtweisen aufzuzeigen. Parallel habe ich bei der sehr erfahrenen und kompetenten Frau St. in der Gruppentherapie jedesmal neue Erkenntnisse mitnehmen dürfen. Gerade in der Gruppe hat es einige Situationen gegeben, die mich vor Herausforderungen gestellt haben. Im Endeffekt haben mich diese aber weitergebracht, da ich hier im geschützten Rahmen üben konnte mit Konflikten besser umzugehen. Komplettiert wurde die Gesprächstherapie durch Prof. K. – bei dem ich sehr viel über Kommunikation gelernt habe.
Was ich rational in den Geprächstherapien erfahren habe, habe ich häufig erst in der Musiktherapie und der Kunsttherapie emotional verarbeiten können. Sowohl Frau V. als auch Frau E. haben mich dabei sehr kompetent und empathisch unterstützt.
Genau wie die Sport/Bewegungstherapie mir gezeigt hat, wie wichtig Bewegung ist. Da ich zu Hause fast gar keinen Sport gemacht habe, war es am Anfang etwas schwierig für mich, aber dank Frau J. und Frau B., die mich immer wieder motiviert haben, hat es Spaß gemacht. Erwähnt sei hier auch die Hilfe der Physiotherapeutin, Frau L., die mich wieder mobil gemacht hat.
Zusammengefasst kann ich sagen, dass es eine sehr gute Entscheidung war, in die Vincera Klinik zu gehen und ich sehr zufrieden mit dem interdisziplinären und empathischen Behandlungskonzept bin.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 18.08.2023

Sehr geehrte PatientinTB214,

das gesamte Team hat sich heute sehr über Ihre ausführliche und detaillierte Rückmeldung zu allen "Gewerken" der Klinik gefreut. Was für ein schöner Wochenabschluss für uns als Mitarbeiter der Vincera Klinik Spreewald.
Am meisten freut uns natürlich das Therapieergebnis, welches Sie für sich beschreiben und wie Sie dieses mit Hilfe der verschiedenen Therapien im "Spreewald" erreicht haben.

Ihnen einen weiter guten Sommer und eine anhaltend erfolgreiche Umsetzung Ihrer Vorhaben.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Tolle Klinik, leider mit einem Abstrich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Leider senkt die medizin. Versorgung die Gesamtzufriedenheit-echt schade!)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
therapeutischer Bereich super, ebenso Küche, Zimmer etc.
Kontra:
Medizinische Betreuung, fühlte mich überhaupt nicht gut aufgehoben
Krankheitsbild:
Depression/Trauma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt ist seit einigen Tagen zu Ende und ich werde einmal berichten, wie es mir in 6 Wochen Vincera ergangen ist.
Zuerst möchte ich das Personal sehr loben. Zusammen mit der angenehmen Atmosphäre schafften es diese, dass man sich in kurzer Zeit eingewöhnen und so die Zeit bestmöglich nutzen konnte. Die Zimmer waren sehr gemütlich und hatten den neusten Standard, dass Essen war fantastisch, der Service sehr hilfsbereit und zuvorkommend, die meisten Mitarbeiter der Pflege kompetent und fürsorglich und die Reinigung klappte hervorragend. Kurzum, die "Eckdaten" stimmten.
Das therapeutische Angebot war für mich stimmig.
Die Kunsttherapie war sehr vielfältig, die Sporttherapie war durchdacht und auf mich zugeschnitten, die Physiotherapeutin Fr. L. leistete super Arbeit an diversen "Baustellen" meines Körpers und besonders möchte ich meinem Therapeuten Herrn F. für die gute Therapie sowohl im Einzel als auch in der Gruppe danken. Bei Problemen war Prof. K. immer ansprechbar-vielen Dank auch dafür.

Nun kommt noch ein "Wermutstropfen", der bei mir leider ziemlich groß ausfiel. Neben der tollen therapeutischen Arbeit gibt es an der Klinik 2 Ärzte, Dr. B. und Dr. G. , welche mir in den 6 Wochen zeitweise schlaflose Nächte bereitet haben. Da ich leider diverse körperliche Baustellen habe, welche auch der Klinik vorab bekannt waren und zum Großteil der Grund meiner seelischen Verfassung sind, hatte ich gehofft, auch hier medizinisch gut betreut zu werden. Dies war leider nicht der Fall.
Es begann mit dem Verlieren des Befundes meiner Ärztin, welcher wichtig für das Beantragen war und auch einer Überweisung meiner Kardiologin für ein 24h-EKG. Es sollten ohne Sinn und Verstand Herz-Tabletten abgesetzt werden, welches für mich fatale Folgen gehabt hätte. Des Weiteren wurden Schmerzmittel verordnet, welche massive Wechselwirkungen mit meinen aktuellen Medikamenten gehabt hätten. Nachfolgerezepte aufgrund meines längeren Aufenthaltes wurden erst nach mehrfacher Bitte ausgestellt und dann noch so fehlerhaft, dass die Apotheke mir mitteilte, sie könne diese nicht einlösen. In Woche 5 gab es meinerseits einen Notfall, ich musste 3 Tage im KH Lübben verbringen. Im Vorfeld wurde, trotz mehrfacher Bitte nach einem Arzt, die Dringlichkeit der Situation nicht richtig erkannt, sowohl Pflegekraft Fr.S. als auch Dr.B. haben 4 Stunden, trotz vieler Bitten, nichts getan.
Fazit:
Trotz allem:Sehr empfehlenswert (bis auf med.Bereich)

1 Kommentar

Prof.Kropp am 15.08.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter innercircle,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich trotz nicht 100%iger Zufriedenheit in allen Punkten der Behandlung die Mühe gemacht haben eine Bewertung zu schreiben, das schätze ich sehr. Natürlich freuen wir uns sehr über die überwiegend positive Einschätzung, bedauern aber außerordentlich, dass Sie sich nicht in allen Punkten völlig zufrieden zeigen können. Es gelang uns am Ende der von Ihnen geschilderten Behandlung aus meiner Sicht durchaus versöhnlich nicht nur das erreichte psychotherapeutische Therapieergebnis zu schätzen und zu würdigen, sondern auch die Potentiale bei uns, in der gemeinsamen Kommunikation aber auch die interne Weitergabe dringlicher Beschwerden nochmals zu prüfen und intern zu schulen. Nur wenn Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, können sie auch angegangen werden, in diesem Sinne danken wir Ihnen als Team sehr für Ihre Rückmeldung. Wir arbeiten weiter an der umfassenden Qualität unserer Arbeit und hätten uns gewünscht, dass uns dies bei Ihnen auch umfassend gelungen wäre.

Ihnen alles erdenklich Gute!

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Eine klare Weiterempfehlung !

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
familiär, abgestimmtes Gesamtteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Burn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte großes Glück, dass ich in dieser guten Klinik, eingebettet in schöner Landschaft, 4 Wochen Kraft, Zuversicht sowie seelische und körperliche Gesundheit tanken konnte. Das familiäre, sehr stilvolle Ambiente des gesamten Hauses und nicht zuletzt die hervorragende, abwechslungsreiche, regionale Küche hat mich jeden Tag erfreut.
Gleichfalls die natürliche Freundlichkeit und individuelle Fürsorge des professionellen Personals. Die Patientenbetreung hat mir die bürokratischen und finanztechnischen Sorgen abgenommen, die Aufnahme und Entlassung wirklich stressfrei gestaltet. Die Ärzte gaben ihr Wissen und Können in Einzel-, Gruppengesprächen, in Kursen zur Achtsamkeit und Stress Reduzierung, in Visiten und Vorträgen mit hohem Engagement weiter.Ich konnte schnell ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen, mich einlassen und somit hilfreiche Erkenntnisse über mich und für meinen Alltag mitnehmen.
Die Mitarbeiterinnen der Pflege waren stets ein fester Anker, waren immer da, aufmerksam und interessiert. Das gab Sicherheit.
Die herzlichen Sport-, Musik-, Kunsttherapeuten, sowie die Physiotherapeutin mit ihren goldenen Händen, haben mir viele gute Therapien zuteil werden lassen, auch wieder Freude an Bewegung, Kreativität und Gemeinsamkeit vermittelt. Besonders hilfreich für zu Hause sind die Übungen, der "Notfall-Plan" und die intensiven Erlebnisse. Vielen herzlichen Dank an alle !
Nicht zuletzt auch ein großer Dank an das stets sehr hilfsbereite Servicepersonal an der Rezeption, der Bedienung im Speisesaal, den fleißigen Reinigungsfrauen und Hausmeistern und den so ideenreichen Köchen, die jeden Tag zu einem kulinarischen Fest werden ließen!
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Ich werde Sie alle nicht vergessen, denke oft zurück und bin sehr froh, gemeinsam mit Ihnen ein Stück Lebensweg gegangen zu sein. Alles Gute für Ihre weitere Arbeit!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 27.06.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Freude60,

es ist immer eine Freude eine Rückmeldung zur geleisteten Arbeit des Teams zu bekommen. In dieser dezidierten Ausführlichkeit und umfassenden Beschreibung, die alle Klinikbereiche einschließt, die unmittelbar und mittelbar an Ihrer Therapie mitgewirkt haben, ist dies eine sehr besondere Rückmeldung, die uns bestärkt das therapeutische Konzept weiter auszubauen und so individuell wie bisher anzubieten.
Ihnen wünschen wir eine gesunde Rückkehr in Ihr persönliches und berufliches Leben.

Für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald, Prof. Kropp.

Exzellente toppmoderne Klinik mit individuellem Ansatz

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurzfristige unbürokratische Aufnahme - Therapie hochindividuell - breitgefächertes Angebot - wertschätzende Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwere depressive Episode Panikstörung Somatische Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik war ein absoluter Glücksfall für mich!

Ich war in einer großen akuten emotionalen und körperlichen Notsituation.

Hier ist gleich hervorzuheben:
- Meine Aufnahme in die Klinik erfolgte innerhalb eines Tages.

- Vor Therapiebeginn organisierte die Klinikverwaltung ein Vorgespräch mit einem der Therapeuten.

- Die Klinikverwaltung organisierte die Kostenübernahme bzgl Krankenversicherung.

- Das an das Therapiezentrum angegliederte Hotelteam veranlasste einen Hol- und Bringservice vom/zum Bahnhof.

- das medizinische Pflegeteam war Tag und Nacht Ansprechpartner.


Bzgl der Therapie verfolgt die Klinik einerseits ein wissenschaftlich fundiertes, hochprofessionelles, interdisziplinär eng verzahntes Programm für alle
UND
orientiert sich gleichzeitig an den individuellen Problemstellungen der PatientInnen.

Sehr effektiv waren aus meiner Sicht die wöchentlichen:
- 3 Einzelsitzungen
- 3 Gruppentherapiesitzungen
- Musik- und Kunsttherapie
- Achtsamkeitstraining
- das hochwirksame Stressbewältigungstraining bei großer Anspannung
- Rückenschule mit vielen effektiven Übungen
- Physiotherapie

Neben dem, dass alle Angebote auf hohem professionellen Niveau erfolgten und ich die TherapeutInnen selbst in schwierigsten Situationen immer respektvoll, wertschätzend, geduldig und heilungsorientiert erleben durfte, möchte ich hervorheben, dass ich bereits nach zwei physiotherapeutischen Sitzungen von schweren Atemproblemen auf somatischer Ebene befreit werden konnte.

Die lösungsorientierten Therapiesitzungen mit für mich überraschenden Ansätzen und Skills haben es mir ermöglicht aus der großen Not herauszufinden und diese Skills nun regelmäßig in meinem Alltag zu praktizieren.

Bemerkenswert ist ebenfalls, dass das Therapiezentrum an ein Hotel mit Topp-Service und Topp-Essen angegliedert ist und dies zu einer sehr angenehmen Atmosphäre beigetragen hat.

An diesem Punkt einen herzlichen Dank an ausnahmslos alle Vincera MitarbeiterInnen!!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 26.06.2023

Sehr geehrte BremerStadtmusikantin,

Danke für diese außerordentlich positive Bewertung, für die Sie sich viel Zeit genommen haben, um die für Sie wichtigen Bausteine der Therapie ausführlich zu beschreiben. Auch für uns als Team sind diese Rückmeldungen wichtig um zu erkennen was wie wirkt.
Dass Sie alle Bereiche des Therapiesettings einbezogen haben bestärkt uns bezüglich unseres Konzepts, unserer Haltung und unseres persönlichen Einsatzes.
Wir wünschen Ihnen eine gute und gesunde Rückkehr in ihr persönliches und berufliches Lebensumfeld.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Sechs Heilsame Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der respektvolle Umgang des Personals und den Mitpatienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwere Depressionen
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik war ein absoluter Volltreffer für mich.
Ich kam mit der Einweisung " Schwere Depression" in diese Akutklinik. Da ich mich aufgrund meiner schlechten Verfassung u.a. kaum mehr konzentrieren und dazu aufraffen konnte, mich um eine Kostenübernahme meiner Krankenkasse zu kümmern, wurde ich durch ein Telefonat mit der Patientenaufnahmen ermutigt und bestens informiert, dabei ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Die erste Hürde war damit für mich genommen und ich konnte schon nach sehr kurzer Zeit aufgenommen werden.
Der 6 wöchige Aufenthalt dort, hat mich wider mein Erwarten,relativ zügig wieder aufgestellt.
Bereits nach der zweiten Woche ging es mir besser und ich konnte gestärkt und neusortiert wieder nach Hause zu Familie und Beruf.
Das gesamte Personal, von der Therapie über den Service, sowie Küche, Garten , Pflege etc. einfach top.
Respektvoller Umgang in allen Bereichen,ungespielt und echt, machte es einem leicht sich dort wohl zu fühlen und sich in den Therapien zu öffnen, sowie sich den eigenen Problemen im geschützten Raum zu stellen. Das Therapiekonzept war sehr zeitgemäß und ungewöhnlich vielseitig.Ich konnte über meine Vorstellung hinweg, Hilfestellungen für den Umgang mit Stressoren in Familie und Beruf mit nach Hause nehemen, was mir bestimmt noch nachhaltig dienen wird.
Das Essen, einfach 4 Sterne, sowie es auf dem ehemaligen Hotelschild vorne noch zu sehen ist.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 26.06.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Chr.seeme,

vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung zur Therapie in der Vincera Klinik Spreewald. Am Anfang steht oft die Unsicherheit bezüglich der verwaltungsmäßigen Abläufe, Ihr großes Lob für das Patientenmanagement freut uns sehr. Die Arbeit dort ist die Grundlage für eine erfolgreiche Therapie mit dem beruhigenden Gefühl sich verlassen zu können.
Sie sprechen das Thema Respekt an, auch hier danke für die Beschreibung der von Ihnen empfundenen Atmosphäre, die uns im therapeutischen Prozess sehr wichtig ist und die wir nachhaltig anstreben. Wir fühlen uns bestärkt durch Ihre Rückmeldung auf unserem Weg der therapeutischen Intensität und Vielfalt, gepaart mit gutem Service, Unterbringung und kulinarischer Vielfalt fortzuschreiten, aber auch die Anregungen unserer Patienten wenn möglich auch zukünftig mit aufzunehmen.
Ihnen weiter Alles Gute!

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Beste Klinik für Psychotherapie

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Patientenmanagement ist sehr einfühlsam und sehr unterstützend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wie ein 4 Sterne Hotel)
Pro:
Fachliche Kompetenz von allen Ärzten und Therapeuten, Freundlichkeit des gesamten Personals, Wohlfühlcharakter
Kontra:
Schwimmbad und Sauna fehlen (noch)
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist das Beste, was mir mit meinem Krankheitsbild passieren und helfen konnte
Ich war dort 8 Wochen und wurde sehr kurzfristig ohne Wartezeit aufgenommen. Das gesamte Personal (vom Reinigungspersonal, Patientenmanagement, Servicepersonal, Köche, Sport- und Physiotherapeutinnen, Ärzte, Psychotherapeuten, Pflegepersonal) war von Beginn bis zum Ende der Behandlung absolut vorbildlich bezüglich Freundlichkeit, Fürsorge, Kompetenz und Kommunikation. Es werden auf absolut hohem Niveau umfangreiche Einzel- und Gruppentherapien angeboten. Die Zimmer sind sehr groß, sauber und gemütlich eingerichtet (Hotel Niveau) und das Essen ist spitze. Die Deko und frischen Blumen sind toll. Mir hat es auch sehr gut gefallen, dass nur max. 35 Patienten dort waren. Einziger Wehmutstropfen ist, dass bis jetzt noch kein Schwimmbad und Sauna vorhanden ist.
Trotzdem kann ich diese Klinik uneingeschränkt empfehlen und sage nochmals DANKE !

1 Kommentar

Prof.Kropp am 26.06.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Kikilotta 133,
ganz herzlichen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung, die uns sehr gefreut hat. In der Tat sind wir mit unseren Ideen für die weitere Ausgestaltung des Klinikangebots auch im Bereich der körperorientierten Angebote gedanklich schon weiter fortgeschritten. Wir freuen uns aber auch, wie gut das aktuelle Therapieangebot Ihnen helfen konnte und wie wertschätzend Sie die Stimmung hier beschreiben.
Wir wünschen Ihnen weiter eine anhaltende Gesundung sowie Kraft und Zuversicht für die Zukunft.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Wege zu mir selbst!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal / Unterkunft / Essen / Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression / Angststörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für eine Bewertung dieser Klinik nehme ich mir gern etwas Zeit!

Es war insgesamt eine absolut tolle, wichtige, heilende und spannende Reise zu mir selbst. Der Aufenthalt war vom ersten bis zum letzten Tag eine wirklich beeindruckende Zeit. Mir fällt es auch schwer etwas besonders herauszustellen, da mir alles gefallen hat.

Vielen Dank für diese Erfahrung!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 06.06.2023

Sehr geehrter Kampo69,
wir freuen uns als gesamtes Team sehr über Ihre Rückmeldung und freuen uns wie unsere therapeutischen, pflegerischen und servicebasierten Angebote für Sie wirksam werden konnten.
Ihnen für die Zukunft Alles Gute!

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik, Spreewald mit Service, Küche, house-keeping, Garten, Technik, Verwaltung, Pflege, Spezialtherapie, Psychologie und Medizin

Meine Behandlung in der Vincera Klinik Spreewald

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreung durch die Therapeuten/ Ärzte und die Pflege
Kontra:
Besetzung des Pflegestützpunktes (teils unbesetzt)
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine angenehme Atmosphäre, schöne Zimmer, gutes Essen und tolle Therapieangebote. Die Zeit bei Vincera hat mir insgesamt gut gefallen und mir bei meiner Problematik sehr weitergeholfen.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 22.05.2023

Sehr geehrte Nichter, sehr geehrter Nichter,
Herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung zur Therapie in der Vincera Klinik Spreewald. Das Pflegeteam ist meist am Pflegestützpunkt anzutreffen, nimmt aber auch Aufgaben innerhalb des Hauses war oder unterstützt einzelne Patienten direkt vor Ort. Im Empfang der Pflege besteht dann auch immer die Möglichkeit, sich von dem dort befindlichen Telefon direkt an eine Krankenschwester zu wenden, sollte der Stützpunkt gerade nicht besetzt sein. Wir freuen uns, dass unsere cotherapeutisch ausgerichtete Pflege vielfältig engagiert ist und unseren Patienten eine Reihe unterschiedlicher Angebote macht.
Ihnen wünschen wir weiter Alles Gute.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Topklinik mit exzellenten Rahmenbedingungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Topklinik in Deutschland
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Angststörungen, PAnikattacken, Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt ruhig in der Nähe eines Waldes und ist mit einer Busverbindung an die nächstgelegenen Ortschaften (Niewitz 1km -Lubolz 3km - Lübben 8km -angebunden. In Lubolz befindet sich der nächste Regionalanschluss der DB AG. Wer in der Spreewaldregion mobil unterwegs sein möchte, sollte mit dem eigenen PKW kommen.
Die Klinik selber ist ein ehemaliges 4 * Sterne Hotel der Van der Valk Kette. Das Ambiente ist geschmackvoll und stilsicher gestaltet. die immer frischen Blumen ergänzen die vorhandene Rundum-Wohlfühlatmosphäre.
Die Zimmer sind sehr groß und ebenfalls mit allen erdenklichen Vorzügen ausgestattet.

Das gesamte Servicepersonal, angefangen vom Roomservice bis hin zu den Therapeuten ist durchweg serviceorientiert, freundlich, hilfsbereit und dienstleistungsorientiert aufgestellt.

Der Verlauf der Behandlung, beginnend mit einem Vorgespräch, der Anreise, des Empfanges, der Voruntersuchungen und der eigentlichen Therapiemaßnahmen wird absolut professionell und wertschätzend durchgeführt. Auf jegliche Bedarfe der Patienten wird eingegangen und lösungsorientiert begleitet.

Meine Diagnose lautete ausgeprägte Angststörungen, depressive Episoden und Panikattacken.

Mein Therapieplan beinhaltete Einzel- und Gruppentherapiegespräche, Musik-, Physio-, Sport- und Bewegungstherapien, Progressive Muskelrelaxation, Achtsamkeitsverfahren und Entspannungstechniken.

Ganz neu wird in der Vincera Klinik eine tiergestützte Therapie mit Bienen angeboten.

Meine Behandlung dauerte insgesamt 7 Wochen wurde professionell und erfolgreich durchgeführt.
Zurück im Alltag wende ich das Erlernte konsequent an und verbuche bis heute schöne Erfolge.

Ich kann dem gesamten Team nicht genug danken, dass sie mir alle so sehr geholfen haben wieder gestärkt in den Berufsalltag zurückzufinden.

Aus meiner Sicht eine Topklinik, auf Topniveau mit ausgezeichneten Rahmenbedingungen. Absolut empfehlenswert!

Für Sportmuffel ist die Klinik allerdings nicht geeignet.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 15.05.2023

Sehr geehrter TDBerlin,

was für ein Wochenstart für das Team der Vincera Klinik Spreewald, welches gleich den Ausdruck Ihrer Bewertung im Morgenmeeting lesen wird!
Wir danken Ihnen außerordentlich für Ihre sehr ausführliche, differenzierte und sehr positive Rückmeldung Ihrer Behandlung bei uns.
In der Tat ist die Sporttherapie ein integraler Bestandteil unseres Angebots auf das wir nicht verzichten wollen, unsere Sport- und Bewegungs- sowie Physiotherapeutinnen unterstützen den Therapieprozess in unverzichtbarer Weise.

Das gesamte Team wünscht Ihnen weiter Alles Gute. Prof. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald.

Kompetent und immer freundlich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vielfältiges fachkompetentes Therapieangebot
Kontra:
Ich habe keins gefunden
Krankheitsbild:
Burn Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Vincera-Klinik bietet ein durchdachtes und umfassendes Gesamtkonzept, welches bei meinem psychosomatischen Krankheitsbild sehr hilfreich war. Angefangen bei der kompetenten Beratung im Vorfeld, der herzlichen Aufnahme zu Therapiebeginn und dem vielfältigen Therapieangebot hatte ich es nur mit Fachleuten zu tun, die ihren Job als Passion verstehen. Hier wird sich um den Patienten gekümmert und ich habe mich stets wohlgefühlt. Vielen Dank für alles

1 Kommentar

Prof.Kropp am 04.05.2023

Sehr geehrte Fohley, sehr geehrter Fohley,

das ganze Team freut sich über Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem therapeutischen Aufenthalt. Selbstverständlich ist eine solche Bewertung für uns ein großer Ansporn, unsere therapeutische aber auch serviceorientierte, wertschätzende Haltung nicht nur im Klinikalltag weiter so zu leben, sondern auch weiter zu entwickeln. Ganz praktisch haben wir uns mit Hilfe einer Imkerin viele neue Helferinnen und Helfer in die Vincera Klinik Spreewald eingeladen: Bienen sind unsere neueste Errungenschaft, mit deren Hilfe wir erste Ansätze therapiegestützter Therapie anbieten und erproben. Aber wie Sie uns kennengelernt haben, wird es dabei nicht bleiben, weitere Ideen werden folgen...
Ihnen Alles Gute.

Prof. Kropp für das Vincera Klinik Spreewald Team

Selbstfindung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle Fürsorge
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente Behandlung durch das Klinikpersonal in einem ansprechenden Ambiente.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 16.04.2023

Sehr geehrte muelliator, sehr geehrter muelliator,
Danke für Ihre klare Rückmeldung. Die Behandlung einer Depression hat oft auch Anteile, die einem Weg zu sich entsprechen. Oftmals ist diese Arbeit unerlässlich um zu sich zu finden und um nachhaltig zu gesunden. Wir freuen uns, dass wir Ihnen helfen durften und freuen uns über Ihre positive Einschätzung.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

im Akutfall sehr zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (bei Unverträglichkeiten (Nahrungsmittel) Ernährung kompliziert)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Angebote (Sport, Psychotherapie, Physiotherapie, Achtsamkeit)
Kontra:
Lage zu nah an der Autobahn
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr gute Therapie-Angebote, fachärztliche Betreuung, Psychotherapie, sehr nettes Personal

1 Kommentar

Prof.Kropp am 11.04.2023

Sehr geehrte Pine5, sehr geehrter Pine5,
Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zur Behandlung in der Vincera Klinik Spreewald. Ihre Bewertung der fachlichen Therapieangebote freut und bestärkt uns sehr. Ihre Rückmeldung zur Ernährung bei Unverträglichkeiten nehmen wir ernst, in jedem einzelnen Fall ist die Medizin und die Küche darauf bedacht, eine Lösung zu finden, die eine optimale Therapie ermöglicht. Die Abfrage möglicher Unverträglichkeiten vor Aufnahme können wir weiter verbessern. Unsere Lage gilt vielen als ideal: im Grünen, ohne direkte Nachbarn und trotzdem sind die modernen Verkehrswege wie Schiene und Autobahn in erreichbarer Nähe. Sogar E-Ladesäulen befinden in unmittelbarer Nähe. Das gesamte Team dankt Ihnen für Ihre Bewertung und wünscht Ihnen Alles Gute.

Prof. Kropp und das Vincera Klinik Spreewald Team

Hervorragende Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut aufeinander abgestimmte, vielfältige und wirksame Therapien
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
rezividierende Depression, Angst- und Panikstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gut aufeinander abgestimmtes Klinikpersonal. Sehr freundlich, kompetent und jederzeit hilfsbereit.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 20.03.2023

Sehr geehrter Alexander1308,

so eine Rückmeldung zum Beginn einer Woche freut das gesamte Team ganz besonders und spornt uns alle weiter an. Wir danken Ihnen dass Sie sich die Zeit genommen haben für die Rückmeldung und wünschen Ihnen auf Ihrem Weg weiter alles Gute.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Eine hervorragende Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Psychotherapien, Hohe Therapiedichte, Vielfältiges ergänzendes therapeutisches Angebot, Sehr gute Küche und Service
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Depression, Erschöpfung, Angststörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen. Das gesamte Personal ist hervorragend aufgestellt.

Der Kern des Aufenthaltes sind die Psychotherapien. Mindestens zwei Einzeltherapien sowie drei Gruppentherapien sind der wöchentliche Standard. Hier habe ich dank der erstklassigen Frau St. über die Zeit einen anderen, achtsamen Blick auf mich gewonnen. Ich konnte meine eigenen Bedürfnisse erkennen und fühle mich nun gestärkt und gerüstet für den Alltag.

Die Klinik bietet weitere gruppenbasierte Therapieformate an wie z. B. achtsamkeitsbasierte Therapie, Stressbewältigung oder Kommunikation, die das psychotherapeutische Angebot abrunden. Sehr dankbar bin ich auch für die zusätzliche Therapie bei Hrn. Prof. Dr. K., mit dem ich gemeinsam sehr viel Potential zur beruflichen Entlastung erarbeitet habe.

Mit Frau J. und Frau B. hatte ich zwei hervorragende Sporttherapeutinnen (danke auch an Frau Praktikantin K.!), die sehr sensibel auf meine Ängste vor Rückenbeschwerden eingegangen sind und die vielen therapeutischen Angebote (Rückenschule, Yoga, Geschicklichkeitstraining, Tanz, Gerätetraining) mit ansteckender Freude erfüllen.

In der Kunsttherapie bei Frau K. konnte ich kreative Fähigkeiten an mir entdecken, die ich noch gar nicht kannte. Die Musiktherapie bei Frau V. war sehr hilfreich, um zu mir selbst zu kommen und Musik einmal ganz anders auf mich wirken zu lassen.

Auch sonst sind die Patienten in der Klinik bestens versorgt. Frau L. vom Klinikmanagement führt einen sicher und erfolgreich durch den Dschungel von Kostenübernahmen, Versicherungstarifen usw. und nimmt einem jede diesbezügliche Sorge. Das Pflegeteam ist super freundlich, hat immer ein offenes Ohr für allerlei Sorgen und bei Bedarf ein wärmendes Pflaster. Küche und Service sorgen für 4-Sterne-Standard beim Essen, die Zimmer sind großzügig und gemütlich. Nicht zuletzt wurden wir Weihnachten und Silvester sehr rührend verwöhnt.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 13.02.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter Nowaweser,

das gesamte Klinikteam hat sich heute außerordentlich über Ihre Rückmeldung gefreut, die wir als sehr umfassend, sehr persönlich und absolut wertschätzend erlebt haben. Wir freuen uns, in welcher Weise Sie die verschiedenen Angebote der Klinik in ihrer Wirkung für Ihre Gesundung beschreiben. Ihnen wünsche wir auf Ihrem Weg weiter Alles Gute.

Prof. Kropp für das gesamte Klinikteam der Vincera Klinik Spreewald.

Danke für alles

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Haus tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr Persönlich, tolles Haus mit sehr Viel Persönlichkeit durch das Personal

1 Kommentar

Prof.Kropp am 08.02.2023

Sehr geehrte, sehr geehrter HeikoRo,

danke für Ihre wertvolle Rückmeldung zu Ihrer Behandlung hier in der Vincera-Klinik Spreewald. Ihre Zufriedenheit mit allen Bereichen der Therapie und Behandlung trägt bestimmt langfristig weiter zu Ihrer Genesung bei. Das Sie die Behandlung sehr persönlich und individuell erlebt haben entspricht unserem inhaltlichen Anspruch, wir freuen uns, dass wir diesen Ihnen gegenüber einlösen konnten.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Insel zur individuellen Genesung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
persönliches Therapiekonzept durch optimal abgestimmtes Team
Kontra:
der Abschied fällt schwer
Krankheitsbild:
depressive Episode, Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Individuelle Betreuung durch herzliches, kompetentes Team aus Ärzten, Therapeuten, Pflege, Verwaltung, Patientenmanagement u. Service-Personal.

Mein erster Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik. Hätte keinen besseren Ort finden können für meinen Weg aus der Depression. In den knapp 11 Wochen fühlte ich mich wie in einer familiengeführten Luxuspension, was den anstrengenden Therapiealltag sehr erleichterte.

Trotz personeller Engpässe und Umbaumaßnahmen hatte das Team stets volle Aufmerksamkeit und Wertschätzung für jeden Patienten. Zimmer, Verpflegung und Service 5-Sterne-würdig. Und egal ob exotische Gewürze oder Geburtstagskuchen, das Personal erfüllte warmherzig jeden Wunsch.

Mein Therapieplan umfasste Einzel-, Gruppen-, Musik- und Sporttherapie. Die Sporttherapeutin hat mir beeindruckend positiv, engagiert und mit kreativer Vielseitigkeit zurück zu gesundem Körperempfinden verholfen. Erkenntnisse aus Achtsamkeit-, Stressbewältigung- und Kommunikationstraining geben mir im Alltag Hilfestellung und Stabilität. In der Einzeltherapie ging mein Therapeut sehr einfühlsam auf alle gewünschten Themen ein. Dabei empfand ich seine Balance zwischen Herausforderung und Fürsorge optimal auf mich zugeschnitten für einen nachhaltigen Heilungsprozess. Zusätzlich hatte ich wertvolle Sitzungen mit verschiedenen Ärzten. Die tägliche Abstimmung des Teams inkl. Nachtdienst gewährleistete top 24/7-Versorgung.

Einzigen Abstrich mache ich beim Angebot der Physiotherapeutin. Während meine Einzel-Physiotherapie gut war, lag ihre Gruppentherapie qualitativ deutlich unter dem hervorragenden Angebot der Kolleg*Innen.

Ganz besonderer Dank an das Patientenmanagement! Menschlich, fachlich höchst-kompetent, proaktiv und diskret - Frau L. hat mir das Ankommen und den gesamten Aufenthalt erleichtert.

Danke an das gesamte Vincera-Spreewald-Team, Ihnen allen ein gesundes glückliches Jahr 2023 und eine blühende Zukunft für meine „psychosomatische Lieblings-Insel“!

Die Superpatientin ;)

2 Kommentare

Prof.Kropp am 09.01.2023

Sehr geehrte Superpatientin,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung zu den unterschiedlichen Angeboten der Vincera-Klinik Spreewald. Wir freuen uns ausserordentlich, wie heilsam und unterstützend Sie die Therapie in ihren unterschiedlichen Facetten wahrgenommen haben. An unseren Potentialen werden wir weiter arbeiten. Danke auch für diese Hinweise in Ihrer sehr guten Bewertung.

Ihnen weiter Alles Gute.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

  • Alle Kommentare anzeigen

erstklassige Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Vincera-Klinik-Spreewald betrug 8 Wochen und mir konnte wirklich nichts besseres passieren. Ich wurde außerordentlich freundlich und fürsorglich empfangen. Vielen Dank Frau L. Dieses wundervolle Gefühl der Wertschätzung und Umsorgung hatte ich während meines gesamten Aufenthaltes. Alle Mitarbeiter*Innen , vom Reinigungspersonal, über die Ärzte*Innen, Therapeut*Innen, Servicekräfte im Restaurant und Küche behandelten mich mit ehrlicher Empathie und Einfühlungsvermögen.In dieser Klinik werden Einzeltherapien, Gruppentherapien, zahlreiche Sporttherapien, Musiktherapie, Kunsttherapie angeboten. Selbst an den Wochenenden hat man die Möglichkeit seine freie Zeit mit Sport oder im Kunstraum zu verbringen. Hervorheben möchte ich auch, dass kostenfrei Fahrräder für Fahrten in die nähere, schöne Gegend im Spreewald angeboten werden. Ich habe diese Touren bei schönem Wetter sehr genossen. An der Rezeption bekommt man viele Tipps für kleinere Touren. Mein ganz besonderer Dank gilt Frau St., die mit einer einfühlsamen aber manchmal auch schockierenden Art den Finger genau in die Wunde meiner Probleme gelegt hat. Dadurch war es mir erst möglich, über Störfaktoren in meinem Leben nachzudenken.
Auch Dr. B. möchte ich dankbar erwähnen. Er hatte zu jeder Zeit ein offenes Ohr für gesundheitliche Probleme. Besonders in meiner coronabedingten Isolation bemühten er und das gesamte Pflegepersonal sich um mich.
Die sporttherapeutischen Angebote bei Frau L., Frau J. und Frau B. haben mir immer sehr viel Freude gebracht und waren ein willkommener Ausgleich zu den oft sehr anstrengenden Einzel- und Gruppentherapien. Zu guter Letzt haben auch das hervorragende , abwechselungsreiche Speisenangebot zum Wohlfühlen beigetragen. Hier blieben keine Wünsche offen. Die Unterkunft ist mit einem 5 Sterne Hotel vergleichbar und runden den Aufenthalt wunderbar ab. Mir bleibt nur, mich bei allen ganz herzlich zu bedanken.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 02.01.2023

Sehr geehrte SiLa664, sehr geehrter SiLa664,

was für ein Start für das Team in das neue Jahr, den Sie uns mit Ihrer Bewertung geschenkt haben. Ihre umfassend wertschätzende Rückmeldung zu den Therapien, Serviceangeboten und zum Klinikklima bestätigt uns in dem bisherigen Weg, eine fachlich-anspruchsvolle, empathische und von klaren Rückmeldungen geprägte Haltung zu pflegen. Diese soll, wie von Ihnen dargestellt, individuell zu einer deutlich besseren Lebensqualität durch Symptomreduktion, Konfliktklärung und Bearbeitung störender Einflüsse führen. Gerne gehen wir diesen Weg weiter, Ihre Rückmeldung ist uns Ansporn und Freude zugleich. Alles Gute für 2023.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Positive Erfahrungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganze Konzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrtes Team der Vincera Klinik,

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für meinen erfolgreichen Aufenthalt in Ihrer Klinik bedanken.
Ihr Konzept und ihr Team, bestehend aus kompetenten, freundlichen und hilfsbereiten Ärzten, Therapeuten, Pflegeteam und Servicekräften hat mir sehr geholfen, meine Ängste, Depressionen und Panikattacken zu erkennen, zu verstehen und zu bearbeiten.
Der Aufenthalt in Ihrer Klinik wurde mir durch Sie alle erleichtert, auch in schwierigen Situationen nicht aufzugeben und Ihre Hilfe zu jeder Zeit in Anspruch nehmen zu können.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 27.12.2022

Sehr geehrte Bennirus3, sehr geehrter Bennirus3,

danke für Ihr sehr positive Rückmeldung zu Weihnachten. Wir als Team der Vincera Klinik Spreewald haben uns sehr gefreut von Ihnen diese Bewertung erhalten zu haben. Dass unser Konzept für Sie persönlich konkrete Hilfe und Unterstützung in einer schwierigen Zeit war, freut uns zu hören, wir haben gerne geholfen und unterstützt! Ihnen Alles Gute für die Zukunft und das Neue Jahr.

Prof. Kropp für das Team der Vincera Klinik Spreewald

Hervorragende Klinik mit gutem Gesamtkonzept

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Gesamtkonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
depressive Episode, Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik sehr empfehlen und bin immer noch tief beeindruckt. Das Konzept der Klinik ist hervorragend und bei meiner Entlassung konnte ich hoffnungsvoll nach Hause fahren mit vielen neuen Aufgaben und gestärktem Selbstbewusstsein.
Es sind die Therapeuten, die mit viel Engagement, Menschlichkeit und Akzeptanz durch schwere Zeiten helfen. Mein besonderer Dank geht deshalb an Dr. B., Prof. K., und Frau St. Die beiden Sporttherapeutinnen schaffen es zu motivieren und Neues auszuprobieren. Die Sportvielfalt ist groß. Von "Bewusst und Aktiv im Wald" über Koordination bis hin zum klassischen Krafttraining ist alles dabei. Dabei wird speziell auf die Bedürfnisse des Patienten eingegangen. Keiner wird überfordert. Die Entspannungsmethoden wie Yoga usw. kommen ebenfalls nicht zu kurz und sehr gut an. Eine gute Physiotherapeutin ist ebenfalls vor Ort, falls die Schmerzen mal zu groß werden. Sehr engagiert empfand ich den gesamten Pflegedienst, der immer allzeit bereit zur Verfügung steht und in guten wie in schlechten Phasen da ist. Ich kann ebenso die Musiktherapie empfehlen, so kann man neue Seiten an sich entdecken.
Und schließlich empfehle ich das hervorragende Patientenmanagement. Ohne Frau L. wäre ich nicht dorthin gefahren, denn sie griff gleich zum Telefon und ihrer freundliche Art machte die Entscheidung leichter.
Die Klinik hat einen gehobenen Hotelcharakter. Die Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man sich heute so wünscht, von TV- bis W-lan, einer täglichen Reinigung und vor allem Ruhe.
Mein besonderer Dank gilt dem Küchenteam sowie dem Servicepersonal, die sich auf meine schwere Glutenunverträglichkeit einstellten und jedes Mal eine hervorragende Alternative zauberten. Es gab fast immer ein 3 Gänge Menü und auf Sonderwünsche wird eingegangen..
Das hervorragende Gesamtkonzept macht die gute Atmosphäre der Klinik aus, alle sind immer nett und freundlich.
Vielen Dank an das gesamte Team und an den Geschäftsführer.

1 Kommentar

Prof.Kropp am 14.12.2022

Sehr geehrte Pfälzerin,

wir fühlen uns beschenkt durch Ihre Rückmeldung und Ihre Bewertung. Vor allem aber freuen wir uns, wie für Sie die verschiedenen Bausteine der Therapie, der Pflege, des Service und der Unterbringung laut Ihrer Beschreibung ineinandergriffen. So ist es gedacht, was wir hier für Sie und alle anderen Patienten zusammengestellt, aufgebaut und auch schon immer wieder optimiert haben.
Wir freuen uns mit Ihnen, wie Sie alle Angebote nutzen konnten und sind sicher, dass Sie vieles davon auch zukünftig für sich in Ihren Alltag integrieren können.
Ihnen und Ihrer Familie ein gutes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.

Prof. Kropp und das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald.

Ein besonderer Ort der Heilung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ICH KANN DIESE KLINIK UNEINGESCHRÄNKT EMPFEHLEN!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein großer Dank auch an die Verwaltungsmitarbeiter/innen, stellvertretend Frau L., die sich mit enormer Kraftanstrengung täglich zum Wohle des Patienten engagieren.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Entscheidende sind die außerordentlich guten Therapien!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Verpflegung ist sehr gut, großes Frühstücks Buffett, mittags 3 Gänge, abends 3 Gänge (manchmal auch Brotzeit))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Unterkunft ist vergleichbar mit einem Sterne-Hotel, Zimmer mit angenehmer Größe, größtenteils mit Balkon und Blick ins Grüne, gute Betten, eine Couch, Schreibtisch, Kühlschrank, großer Fernseher – es fehlt an nichts.)
Pro:
Therapien
Kontra:
nichts, was einer erfolgreichen Therapie im Wege stehen würde
Krankheitsbild:
Rezidivierende depressive Störung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte vorwegschicken, dass ich bereits mehrfach in Kliniken für psychosomatische Medizin und Psychotherapie war und somit gut einschätzen kann, welche medizinische Leistung geboten wird.
Ich war 12 Wochen zur Behandlung in der Vincera-Klinik-Spreewald und habe diese mit außerordentlich großer Dankbarkeit verlassen.
Was hier für jeden einzelnen erkrankten Menschen getan wird, habe ich so, in dieser überzeugenden Qualität noch nicht erlebt und verdient meine große Hochachtung!
Vom Reinigungspersonal über die Ärzte/innen und Therapeuten/innen bis hin zum Klinikchef begegnen einem Menschen mit Empathie und Einfühlungsvermögen und machen einem den Aufenthalt vom ersten Tag an angenehm und zielführend.
Ich muss sagen, ich hatte noch nie so zielführende, vielfältige Angebote wie in dieser Klinik. Von der Einzeltherapie (Danke Herr F.!) über die Gruppentherapie bis hin zu themenzentrierten Gruppen, jede hatte ihre Berechtigung und war stets für mich gewinnbringend.
Hervorheben kann ich aus meiner Sicht insbesondere die Gestaltungstherapie (Dank an Frau F.!) und die Musiktherapie (Dank an Frau V.!!). Mit außerordentlicher Hingabe wird hier für jeden einzelnen Patienten versucht, Ziele zu erreichen und wenn es nur der Aufhellung der momentanen Gefühlslage dient oder auch sehr tiefgreifende Veränderungen im positiven Sinne folgen können.
Ebenso hervorzuheben ist das gesamte Sport-/ physiotherapeutische Angebot. Ich habe während meines Aufenthaltes noch nie so gerne so viel Sport getrieben, wie hier!
Vom Waldspaziergang, Koordinationsübungen bis hin zur Trainingstherapie hat alles seinen Platz und lässt den wöchentlichen Therapieplan manchmal überquellen (hier gibt es aber das Verständnis, aus eigener Achtsamkeit, auch mal was zu streichen, was ich sehr gut fand!). Auch in der Sporttherapie begegnen einem Therapeutinnen, die nicht nur fachlich komplett auf der Höhe sind, sondern zudem auch immer ein offeneres Ohr für die aktuelle Gefühlslage haben.
ICH KANN DIESE KLINIK UNEINGESCHRÄNKT EMPFEHLEN!

1 Kommentar

Prof.Kropp am 05.12.2022

Sehr geehrte sandwurm36, sehr geehrter sandwurm36,

was für ein Lob zum Wochenstart! Das ganze Team hat sich heute früh zusammen sehr über Ihre detaillierte, umfassende und sehr persönliche Rückmeldung zu Ihrer erfolgreichen Behandlung hier in der Vincera-Klinik Spreewald gefreut. Dass die Kombination der therapeutischen, sportlichen, kulinarischen und persönlichen Angebote bei Ihnen so gut ineinandergriffen, rechtfertigt unsere täglichen Anstrengungen und Überlegungen und unterstützt uns dabei immer wieder gemeinsam nach Wegen zur Unterstützung, Besserung und Heilung zu suchen.
Ihnen weiter Alles Gute und einen guten Jahresausklang.

Prof. Kropp für das gesamte Team der Vincera Klinik Spreewald

Weitere Bewertungen anzeigen...