T-Klinik am Rudolfplatz

Talkback
Image

Richard-Wagner-Str. 13-17
50674 Köln
Nordrhein-Westfalen

54 von 57 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

57 Bewertungen

Sortierung
Filter

Fachliche- sowie emphatische Kompetenz nicht vorhanden/ Nachsorge Katastrophe

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Nachsorge, Personal
Krankheitsbild:
komplikationen nach Brustvergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir im August 2015 in der T- Klinik die mittels ,,texturierten Allergan Implantaten“ die Brust vergrößern lassen. Vor einiger Zeit fiel auf, dass der Zustand der Implantate verändert ist (strukturiert, uneben, wellig). Nach Recherche im Internet habe ich erfahren müssen, dass die bei mir verwendeten Implantate vom Markt genommen wurden weil diese Krebserregend sein sollen.
Somit meldete ich mich telefonisch in der T- Klinik. Dort sagt man, dass Dr. Ticlea seit Monaten krank- und somit nicht erreichbar wäre. Ich solle mich an eine andere Klinik wenden. Es sei nicht die Aufgabe der Klinik gewesen, mir mitzuteilen, dass mir ein fehlerhaftes Medizinprodukt eingesetzt wurde. Ich solle mich mit dem Hersteller der Implantate auseinandersetzen. Die Dame konnte mir nicht einmal sagen ob das bei mir eingesetzte Implantat betroffen ist ( ich konnte dies aus meinen Unterlagen einsehen). Ich kann einfach nicht glauben, dass die Klinik nicht auf eigene Patientendaten zugreifen kann. Ich arbeite selber im medizinischen Bereich und solche Daten zu erwerben sollte tägliche Routine sein. Außerdem wollte die Dame mir versichern, dass die Klinik vorerst nichts von dem Allergan Skandal gewusst habe( seit wann liest eine Fachklinik keine Presse über eigene, verwendete Produkte?). Außerdem muss die Klinik vom Hersteller informiert worden sein. Ich bräuchte mir also keine Sorgen machen, immerhin hätte ich die Implantate ja schon 4 Jahre und bis jetzt ist nichts passiert. Die Nachsorge und Kommunikation dieser Klinik ist eine Katastrophe. Durch eine familiäre Vorbelastung (Brustkrebs) in der Familie habe ich mich nach dem Telefonat sehr hilflos gefühlt.
Ich würde die Klinik auf keinen Fall empfehlen.

Hervorragende Betreuung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell und strukturiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die T-Klinik machte insgesamt einen hervorragenden Eindruck.
Es begann bereits mit dem Beratungsgespräch, welches ich etwa zwei Monate vor der OP hatte. Dr. Ticlea machte einen sehr besonnenen und professionellen Eindruck. Er nahm sich viel Zeit für das Gespräch, so dass am Ende keine Fragen offen waren. Er zeigte mir viele Bilder, um mir das Verfahren und die verschiedenen Möglichkeiten aufzuzeigen. Am Ende der Beratung war ich umfassend informiert und hatte eine sehr genaue Vorstellung was auf mich zu kommt. Im Gegensatz zu meinen Vorerfahrungen bez. Beratungsgesprächen, blieb dieses Gespräch kostenlos!
Die Klinik selber macht ebenfalls einen sehr strukturierten und professionellen Eindruck. Das Personal ist außerordentlich freundlich, kompetent und diskret.
Die Betreuung am OP Tag und unmittelbar postoperativ war super.
Da ich selber zu medizinischem Fachpersonal gehöre, war ich sicher besonders kritisch. Aber weder von Seiten der anästhesiologischen Betreuung noch der pflegerischen Betreuung gab es etwas zu kritisieren. Der postoperativen Schmerzfreiheit wurde grosse Bedeutung zu gemessen. Die Nachtschwester war entsprechend bemüht und fürsorglich und kam nahezu zweistündlich herein, um die Kühlpads auszutauschen.
In den Tagen nach der Operation war die Klinik, selbst über die Feiertage, telefonisch oder per E-Mail für Fragen zu erreichen.
Ich selber habe mich einer Brustvergrösserung unterzogen und muss sagen, dass ich es mir viel schlimmer vorgestellt hatte. Die postoperativen Schmerzen hielten sich in Grenzen. Ich habe in den Tagen danach durchschnittlich nur 1-2 Tabletten Ibuprofen gebraucht. Das unangenehmste in den ersten zwei Wochen waren die Rückenschmerzen, die schon vom Operateur als auch von anderen Leidensgenossen immer wieder beschrieben wurden.
Empfehlenswert sind 2 Wochen Urlaub.
Mit meinem Ergebnis bin ich jetzt nach zwei Monaten auch sehr zufrieden und hätte das ganze schon vor Jahren machen sollen!

Ergebnis nach 1 Jahr

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Ergebnis
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte heute meine letzte Nachsorge Untersuchung nach meiner Brust OP.

Nach einem Jahr ist mein Busen perfekt natürlich geformt, die Größe passt genau zum Rest meines Körpers. Er ist weich und fühlt sich an wie ein natürlicher Busen.
Die dezente Narbe unter der Brust verblasst von mal zu mal, ich schlafe bequem auf dem Bauch und bin überglücklich das ich mich dafür entschieden habe.
Mit fast 33 Jahren brauche ich keinen BH zu tragen.

Ich kann jedem der den Wunsch hat sich den Busen operieren zu lassen, nur raten in die T Klinik zu gehen.
Der Arzt sowie das Team sind einfach toll.

Ich würde mich immerwieder dafür entscheiden.

Vielen Dank an die T-Klinik

Regenera Aktiva

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kurze Wartezeiten ,gutes Team
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hasrausfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut,mir wurde in allen Belangen sehr gut (ab)geholfen und der Behandlungserfolg gut dargestellt.

Brustvergrößerung mit Implantaten

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empfehlenswert
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Am 15. März 2018 habe ich mir meinen lange gehegten Traum von einer Brustvergrößerung erfüllt.

Nach einer sehr freundlichen, unkomplizierten Terminvergabe durch das Fachpersonal für ein Beratungsgespräch ist mir die Entscheidung nicht schwer gefallen, die Operation zeitnah in der T-Klinik durchführen zu lassen.

Das Beratungsgespräch wirkte auf mich im Ganzen sehr professionell, all meine Fragen wurden transparent und gut verständlich auch für "Nicht-Mediziner" beantwortet.
(Letzteres ist mir persönlich und als gelernte Krankenschwester wichtig)

Zum Klinikaufenthalt selbst kann ich mich rundum nur positiv äußern. Es herrschte durchweg eine entspannte, freundliche Atmosphäre. Die Pflege habe ich als sehr aufmerksam und hilfsbereit erlebt, sowohl in der Orga als auch in der prä- und postoperativen Versorgung.
Über diesen Weg möchte ich mich noch einmal bei´m Pflegepersonal herzlich bedanken!
Meinen Dank auch an die Anästhesistin für ihre gute Arbeit, ich habe mich sicher und sehr gut aufgehoben gefühlt!

Nun zum Ergebnis:
Wunderschön natürlich! Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt!

Auch habe ich das gute Gefühl, daß mit hochwertigen, zeitgemäßen Implantaten gearbeitet wurde. Die Klinik hat mir reichlich Infomaterial über Hersteller und Produkt ausgehändigt.

Außerdem war ich überrascht, wie schnell ich meinen Alltag wieder aufnehmen konnte -inzwischen auch mein volles Sport Progamm!

Hierfür, und nicht zu nicht zu vergessen für die regelmäßige und gewissenhafte Nachsorge ein großes Dankeschön an meinen Arzt!

Brust Op mit Implantaten nach Schwangerschaft

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erwartungen übertroffen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle und ausführliche Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfektes Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Erwartungen übertroffen)
Pro:
Tolle Klinik, toller Arzt , perfektes Ergebnis
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantaten
Erfahrungsbericht:

Ich bin 32 Jahre alt, hatte ein sehr kleines 75 B Körbchen und nach der Op und 320ml pro Seite ein schönes natürliches 75 C/D Körbchen.

Ich habe mich für die T-Klinik entschieden, weil ich nur positives über sie gehört habe und ich eine 1 jährige Tochter habe und schnell wieder fit genug sein wollte um mich um sie zu kümmern.

Die Beratung vor der OP war einwandfrei und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Der Arzt hat eine tolle ruhige Art und seine Mitarbeiterinnen sind alle unglaublich freundlich und kompetent.
Nach einer Schwangerschaft war das Volumen meiner Brust sehr gering und ich wünschte mir einen weiblichen, zu meinem Körper passenden Busen.

Schnell entschied ich mich für einen Op Termin.
Am 07.02.2018 war es dann so weit. Ich war unglaublich nervös, aber mein Arzt und die super nette Anästhesistin gaben mir ein sicheres Gefühl.
Als ich aus der Narkose erwachte, war ich sehr müde und schlief immer wieder ein. Schmerzen hatte ich keine, erst am frühen Abend zwickte es etwas. Aber da sich alle sehr lieb um mich kümmerten und ich zu jeder Zeit Schmerzmittel bekam ging es mir den Umständen entsprechend gut. Die Nachtschwester war auch ausgesprochen freundlich.

Am nächsten morgen wurden mir die Drainagen gezogen (das war das schlimmste an der Op). Und ich durfte zum ersten Mal meinen schönen neuen Busen bewundern. Danach wurde ich mit gutem Gewissen nach Hause entlassen. Die ersten 3 Tage war ich sehr in der Bewegung eingeschränkt und es tat auch manchmal noch weh. Aber am 4. Tag konnte ich schon wieder meine Tochter hoch geben. Mein Mann half mir die erste Woche nach der Op noch zu Hause.

Heute nach 2 Monaten ist das Ergebnis schon perfekt und ich kann es garnicht glauben wie schön mein Busen geworden ist.

Ich danke meinem Arzt und seinem Team vielmals, für die sagenhafte Betreuung und das perfekte Ergebnis.
Wer mit dem Wunsch eines natürlichen Busens in eine andere Klinik geht ist selber schuld.

Brustvergrösserung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war schon bei einigen Schönheitschirurgen um mich über eine Brustvergrößerung informieren zu lassen, doch nirgends habe ich mich so wohl gefühlt wie bei Dr. Ticlea. Im Gegensatz zu den anderen Chirurgen hat sich Dr. Ticlea sehr viel Zeit für mich genommen und mir all meine Fragen beantwortet, ich habe mich einfach sehr wohl bei ihm gefühlt und nach einer 1 1/2 stündigen Beratung war ich mir sicher das ich meine OP bei Dr. Ticlea machen möchte. Seit der OP sind vier Monate vergangen und ich fühle mich mehr als wohl! Am aller wichtigsten war mir, dass meine Brüste am Ende natürlich aussehen und genau das hat Dr. Ticlea umgesetzt. Meine Brüste sehen einfach nur natürlich und schön aus! Ich bin mehr als zufrieden und überglücklich und würde Dr. Ticlea immer und immer wieder empfehlen. Also wenn ihr natürliche Brüste haben wollt, die zu eurem Körper passen, kann ich euch nur Dr. Ticlea empfehlen - aus Erfahrung mit anderen Patientinnen von anderen Chirurgen.

Nochmals vielen Dank an Dr. Ticlea und das T-Klinik-Team!!!

Der perfekt Busen

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Freundin Hat mir die Klinik empfohlen.
Ich habe sehr schnell ein Beratungstermin für eine Brustvergrößerung bekommen.
Dr Ticlea hat sich viel Zeit genommen und mich super beraten.Ich habe mich so gut beraten gefühlt das ich ein OP Termin vereinbart habe. Drei Wochen später. Die OP verlief Problemlos alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Es gab eine 24 stunden Betreuung. Zwei Monate nach der OP kann ich nur sagen das ich den schönsten Busen habe den man sich vorstellen kann. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt schmerzen. Ich würde es immer wieder tun. Vielen Dank!!!

Rundum perfekte Arbeit

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratungskompetenz von Arzt und Schwestern, Service- und Dienstleistungsgedanke ist herausragend
Kontra:
sorry, da gibt es einfach nichts
Krankheitsbild:
Bruststraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im Novemer 2017 einer Bruststraffung bei Dr. Ticlea unterzogen. Das Ergebnis ist wunderschön geworden, so wie ich es mir gewünscht habe.
Wenn die Narben verheilt sind, ist es von einer natürlichen Brust nicht zu unterscheiden.

Neben der grandiosen Arbeit des Arztes möchte ich auch die Schwestern ganz besonders hervorheben. Vor, während und nach meinem Aufenthalt in der Klinik habe ich mich rundum gut betreut und beraten gefühlt. Wann immer ich auch jetzt noch Fragen habe, ist am anderen Ende der Telefonleitung stets eine kompetente freundliche Person.

Ich würde diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Brustvergrösserung Dr. Ticlea

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo...
ich möchte gerne mitteilen, wie zufrieden ich mit der Behandlung bei Dr. Ticlea war. Ich habe im Januar 2017 eine Brustvergrösserung bei Dr. Ticlea durchführen lassen. Ich wollte eine natürliche Brust haben. Ich hatte mehrere Beratungsgespräche bei anderen Praxen. Aber nachdem ich das Beratungsgespräch bei Dr. Ticlea hatte, wusste ich das ich mich bei ihm operieren lasse. Er weiß genau was er macht und verspricht nicht zuviel. Meine Brust hat genau die richtige Größe und sieht einfach nur toll aus. Jetzt nach fast einem Jahr war ich das erste Mal bei meinem eigenen Frauenarzt. Und auch er war so begeistert von dem Ergebnis. Er meinte sogar, dass es sehr perfekt ist und er findet das es die Beste gemachte Brust ist die er bis jetzt gesehen hat. Und als Frauenarzt hat er wohl schon einige gesehen.

Ich bin mega begeistert und zufrieden.

Schnelle Heilung, top Ergebnis

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnell wieder einsatzbereit in Beruf und Familie
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr positives Ergebnis nach Brustvergrösserung. Sehr schnelle Verheilung.

Zwei Tage nach der OP konnte ich spazieren gehen, am dritten Tag war ich bereits mit meinen Kleinkindern im Zoo. Ab dem 4. Tag bin ich wieder Vollzeit im Büro arbeiten gegangen und bin mit dem Auto selbst hingefahren.

Kompetentes und sehr freundliches Praxisteam. Der Arzt spricht sehr leise und wirkte auf mich anfangs etwas arrogant, aber er versteht sein „Handwerk“ und hat wirklich ein super Erhebnis erzielt. Bisher keine Komplikationen.

Ich kann die T-Klinik nur weiterempfehlen.

Empfehlenswerte, hochwertige Klinik.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Arzt gibt einem absolut das Gefühl, ein Fachmann auf seinem Gebiet zu sein.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Reaktionszeit, keine Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modern und hochwertig eingerichtet)
Pro:
Authentizität und Erfahrung des Arztes, Qualität der Klinik hinsichtlich Ausstattung, Mitarbeitern und Kundenorientierung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruststraffung mit Implantaten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich im August 2016 einen ersten Beratungstermin für eine Bruststraffung in der T-Klinik durchgeführt. Mein Arzt hat nach Auswertung meines Bogens sehr schnell klar gemacht, dass er mich nicht operieren wird, solange ich rauche. Er erklärte mir, dass dies ein schönes Ergebnis verfälscht und die OP riskanter macht. Das war zwar in dem Moment erstmal sehr enttäuschend, ich halte ihm aber zugute das er an seinen moralischen Werten festhält. Im April 2017 war ich erneut da, diesmal durfte ich die Klinik mit positiven Nachrichten verlassen. Er erklärte mir während dieses Beratungsgesprächs genau die OP und den Ablauf, zeigte Vorher/Nachher-Bilder und Implantatmuster etc. pp.

Im Juni 2017 fand die 4,5stündige OP statt. Die Narkoseärztin war, ebenso wie alle anderen in meine OP involvierten Personen, sehr nett und zuvorkommend.

Ich musste nur eine Nacht in der Klinik bleiben und durfte am nächsten Tag nach Hause. Schon am Abend der OP ging es mir erstaunlich gut, viel besser als erwartet. Die Schmerzen, die ich hatte, waren gut auszuhalten. Schlafen war aufgrund der Unbeweglichkeit durch die Drainagen in der ersten Nacht nicht wirklich möglich. Die Drainagen wurden aber schon am Morgen des Folgetages gezogen - das war vermutlich das Schmerzhafteste an der ganzen OP, ist aber binnen Sekunden vorbei.

Die OP ist nun rund 8 Wochen her. Ich darf wieder normale BH's tragen, Sport machen (womit ich aber noch vorsichtig bin) und habe keine Beschwerden. Die Wunden haben sich gut geschlossen und lassen bereits erahnen, das kaum Narben zurückbleiben werden. Ich hatte einen Schnitt rund um die Brustwarze, welcher in den ersten Wochen noch lange "offen" aussah und mir Sorgen bereitete. Nach Rücksprache mit dem Arzt konnte er mir aber versichern das der Verlauf völlig normal ist - und genau so war es dann letztlich auch.

Hervorheben möchte ich die Schwestern, die absolut freundlich, hilfsbereit und geduldig sind!

Arzt - Beste Wahl

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Feb 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fantastisches Ergebnis
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Austausch der 26 Jahre alten Implantate (Baker 4)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die T-Klinik habe ich durch meine langen Recherchen und den sehr guten Bewertungen im Internet gefunden. Nach über 300 km Anreise gab es gute Parkmöglichkeiten im nahen Parkhaus Hotel Steigenberger nebenan. Die Klinik ist sehr modern eingerichtet. Die Mitarbeiter am Empfang sind sehr zuvorkommend und überaus freundlich. Es gibt keine Wartezeiten. Mit seinem aufmerksamen Zuhören und seiner anschließenden Beratung hat mich der Arzt überzeugt.
Meine Ausgangslage:
26 Jahre alte verformte Implantate (Baker 4), Schwund von Eigengewebe, leichte Asymmetrie durch Skoliose. Die OP dauerte 4,5 Stunden. Die erste Nacht war etwas schmerzhaft. Bis zum 3. Tag danach lediglich das Gefühl eines leichten Muskelkaters. Dank seiner sanften OP-Methode hatte ich keine Blutergüsse noch grössere Einschränkungen. Mit seiner Beratung bis zur OP, sowie der Nachsorge bin ich äußerst zufrieden. Ich befolgte seine Anweisungen der Medikamenteneinnahme und seiner Bewegungsempfehlung. Somit konnte ich nach 10 Tagen wieder arbeiten.
Ergebnis nach 5 Monaten (OP-Termin 7.2.2017)
Wunderschöne, natürliche und gleichmäßige Brüste (von B auf C). Form und Größe zu meinem Körper perfekt passend. Die haarfeine kleine Narbe ist heute kaum noch sichtbar. Ich bin begeistert und so glücklich. Das Resultat hat meine Erwartungen noch übertroffen.
Ein großartiger Chirurg.
Vielen Dank an ihn und sein gesamtes Team.

1 Kommentar

Victoria6 am 10.03.2019

Hallo!
Ich habe eine Frage zu Dir!
Hat Dr. Tilcea bei Dir unteeschiedliche Implantantengrössen verwendet? Ich habe auch eine leichte Scoliose und mir hat er empfohlen unterschiedliche Grössen zu implantieren. Allerdings gabe ich grosse bedenken, wie es aussiehen wird...
Danke Dir im Voraus für Deine Antwort!!

Arbeit eines Meisters

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Ergebnis ist wunderschön geworden und sieht sehr natürlich aus. Die von Herrn Dr. Ticlea empfohlene Größe passt sehr gut zu mir und ich fühle mich sehr wohl
Kontra:
Kein Aspekt
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr sauber, freundlich und modern eingerichtet.
Man wird am Empfang sehr freundlich begrüßt und fühlt sich direkt wohl. Bis jetzt hatte ich entweder sehr kurze oder gar keine Wartezeit.

Das Personal und auch der Arzt sind sehr kompetent.

Brustvergrösserung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum positiv
Kontra:
Es gibt nichts schlechtes zu sagen
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir vor 6 Monaten die Brust vergrößern lassen bei Dr. Ticlea. Ich kann nur positives sagen. Schon nach dem 1. Beratungsgespräch war ich überzeugt von Dr. Ticlea. Auch über den Ablauf der ganzen Behandlung kann ich nur gutes sagen. Dr. Ticlea und auch die Mädels sind jederzeit für einen da.

Ich kann Dr. Ticlea absolut weiter empfehlen wenn ihr eine schöne Brust haben möchtet.
Ich würde jederzeit wieder in die T Klinik gehen.

Tolles Ergebnis!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent, vertrauenswürdig, freundlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

hier kommt ein ausführlicher Bericht über meine sehr gelungene Brustvergrößerung bei Herrn Dr. Ticlea am 08.12.16.

Durch eine Empfehlung wurde ich im Oktober 2016 aufmerksam auf die T- Klinik.
Zuvor war ich bei einem anderen namenhaften Schönheitschirurgen in Köln und war mit der Beratung sehr unzufrieden.

Als ich in die T-Kliik kam habe ich mich sofort wohlgefühlt, die Praxis war sehr sauber und die Mitarbeiterinnen sehr freundlich.
Dr. Ticlea nahm sich genau eine Std Zeit für mich.
Für den ersten Eindruck strahlte er eine unglaubliche innere Ruhe aus, er hörte einem genau zu und beantwortete sehr geduldig jede Frage, auch mehrmals.
Zunächst versuchte er ein genaues Bild über meine Vorstellung zu bekommen, dann schaute er sich meine Brüste genau an und konnte mir nach einigen Messungen sagen welches Implantat in welcher Größe zu mir passen würde.
Er entschied sich für 210ml auf der linken Seite und 240ml auf der rechten Seite. Ich hatte leider eine Asymmetrie, der Abstand meiner Brüste war zu Groß und meine Brustwarzen waren nicht auf der selben höhe. Also keine leichte Operation.
Dr. Ticlea hat mir nichts versprochen und mich auf die Probleme und Risiken aufmerksam gemacht. Trotzdem hat er mir das Gefühl gegeben, wenn es einer kann, dann er.
Und genauso war es auch. Meine OP ist nun sechs Monate her und das Ergebnis ist noch viel schöner als ich erwartet hatte. Ich habe ein volles C Körbchen (vorher B) und sehr schöne natürliche Brüste. Meine Brüste sind schon sehr weich und die Narben sind kaum noch zu sehen.
Dr. Ticlea hat die perfekten Brüste zu meinem Körper gemacht und ich bin unglaublich froh darüber auf Ihn gehört zu haben was die Größe der Implantate angeht.
Ich bin sehr glücklich darüber mich für Dr. Ticlea entschieden zu haben haben und kann die T-Klinik ohne bedenken jedem weiterempfehlen.

Brustvergrößerung auf höchstem Niveau

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professioanlität, Individualität, Aufmerksamkeit, Expertise, Menschlichkeit, Natürlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 30.05.2017 von Herrn Dr. Ticlea operiert. Nach 2 Schwangerschaften und Stillzeiten hatte sich meine Brust deformiert und war ohne nennenswertes Volumen. Ich habe mich in insgesamt 3 namhaften deutschen Kliniken beraten lassen. Ich war schockiert von der Herangehensweise der anderen PCs. Herr Ticlea überzeugte mich nicht nur dadurch, dass er sich im Beratungsgespräch 1,5 Stunden Zeit nahm und auch im Nachgang jede offene Frage ausgiebig beantwortete, sondern vor allem auch durch seine sehr angenehme und ruhige Art. Mein vollstes Vertrauen gehörte nur Herrn Dr. Ticlea. Am Tag der OP legte sich meine Aufregung, sobald ich die Klinik betreten habe. Das gesamte Team (Dr. Ticlea, der Narkosearzt Dr. Molitor, die Fachangestellten und die Nachtschwester) arbeitete auf höchstem Niveau und gab mir zu jedem Zeitpunkt das Gefühl, in den besten (!) Händen zu sein. Die oftmals bei Brustvergrößerungen beschriebenen Schmerzen nach der OP waren bei mir nicht vorhanden. Ich bin in der Nacht nach der OP tatsächlich mit Kopfhörern in den Ohren und lauter Musik durch mein Zimmer getanzt, weil ich so glücklich war. Am Folgetag durfte ich nach Hause. Tag 1 war phasenweise etwas unangenehm, aber nicht sehr schmerzhaft. Noch am ersten Tag habe ich ein berufliches Meeting wahrgenommen und nach 3 Tagen konnte ich mich vollständig um meine 1,5 und 3-jährigen Kinder kümmern.

Und nun zum Ergebnis: Ich wurde vor 9 Tagen operiert - Die Form ist wunderschön. Die Größe perfekt. Selbstverständlich wird sich die Brust noch etwas setzen und in der Haptik verändern, allerdings bin ich schon jetzt absolut begeistert.

Ich kann nur jedem Herrn Dr. Ticlea wärmstens empfehlen. Seine Erfahrung, Professionalität und die Ergebnisse sprechen für sich.

Ober-Unterlid OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Natürliches Ergebis
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Müden Gesichtsausdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin total begeistert!!! Ober- Untetlid OP..
Sas Ergebnis ist sehr gut geworden. Narürluch und kurze Heilphase. Danke !!!!!!

Augenränder Adé

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Augenränder, Augenringe, Eigenfett, Unterspritzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir vor knapp 2 Wochen bei Dr. Ticlea in Köln die Augenränder mit Eigenfett unterspritzen lassen und muss sagen, dass ich obwohl ich noch leicht geschwollen bin jetzt schon sagen kann, dass ich sehr zufrieden bin.
Durch einen privaten Kontakt wurde mir Dr. Ticlea empfohlen. Ich hatte schon bei meinem ersten Beratungstermin ein sehr gutes Gefühl und bin daher für den Eingriff extra von Berlin nach Köln geflogen.
Sowohl der Arzt als auch das Team waren sehr freundlich und komtetent. Bereits nach der ersten Minute beim Gespräch mit Dr. Ticlea hatte ich keinerlei bedenken mehr und wußte das ich in guten Händen bin. Selbst während der Op, die nur mit örtlicher Betäubung verlief hatte ich keinerlei Angst oder Bedeneken, was definitv an Herrn Ticlea beruhigenden und proffesionelen Art lag.
Nach der OP durfte ich auch wieder zurück nach Berlin fliegen. Nach drei Tagen habe ich mir die Pflaster selbst entfernt.
Ich hatte zum Glück so gut wie gar keine Schmerzen. Bekam aber auch Tabletten verschrieben.
Ich bin nun nach knapp zwei Wochen noch sehr leicht geschwollen, aber kann definitiv jetzt schon sagen, dass sich der Eingriff gelohnt hat und Danke Herrn Dr. Ticlea & seinem Team sehr.

Tolles Ergebnis, aber langer, schmerzhafter Weg

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Beratung, tolles Ergebnis, erstklassige Nachtschwester
Kontra:
Betreuung direkt nach Aufwachen aus der OP nicht so toll
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurden im August 2015 die Brüste vergrößert. Dabei wurden die Implantate unter den Brustmuskel gesetzt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann die Klinik sehr empfehlen.

Vorab gab es viele lange Gespräche, in denen genau besprochen wurde, was gemacht wird. Ursprünglich kam ich mit dem Wunsch, einer Bruststraffung, wegen etwas hängenden Brüsten. Da ich aber noch relativ jung bin, wurde mir davon abgeraten, da ich noch keine Kinder habe. Durch eine Brustvergrößerung sollten die Brüste angehoben werden und trotzdem natürlich bleiben. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen.

Auch die OP verlief ohne Komplikationen. Jedoch hatte ich mir die Schmerzen anders vorgestellt.. Natürlich war mir bewusst, dass ich welche haben werde, gerade weil die Implantate unter den Brustmuskel sollten. Direkt nach dem Aufwachen hatte ich kaum schmerzen. Diese wurden dann aber in der nächsten Stunde immer stärker und es brannte so, dass es ohne Schmerzmittel kaum auszuhalten war. Leider war die Betreuung nach dem Aufwachen nicht sehr emphatisch. Meine Klingel vom Bett war über mir am Haltegriff befestigt, an den ich nicht kam. Also musste ich nach einer Krankenschwester rufen. Diese gab mir nach einer Weile nur wiederwillig etwas gegen die Schmerzen und meinte nur, es sei alles normal. Aber sie blieb glücklicherweise nicht sehr lange und wurde Abends gegen eine super freundliche und einfühlsame Krankenschwester eingewechselt. Sie war wirklich sehr bemüht, dass es einem, so weit es möglich war, gut ging. Wirklich sehr toll!

Am nächsten Tag konnte ich mit meinem Partner nach Hause fahren. Glücklicherweise fuhr er und ich war nur Beifahrer. Ich kann überhaupt nicht empfehlen, nach der OP eine weitere Strecke zu fahren. Wir mussten über 300km nach Hause fahren und das war teilweise echt der Horror. Unebenheiten oder das Schaukeln des Autos taten echt weh.

Es hört sich bisher an, als wäre eine Brustvergrößerung sehr schlimm, aber im Nachhinein hat es sich wirklich gelohnt. Ich bin nur der Meinung, dass hier sehr viele kaum darüber reden, dass es trotz allem Schönem ein Eingriff ist, der eben nicht die ganze Zeit nur super ist, sondern natürlich auch viele Schmerzen damit verbunden sind.

1 Kommentar

DaniGa am 24.05.2017

Hallo, darf ich erfahren wie lange es gedauert hat bis die Schmerzen erträglich waren? Ich würde nämlich auch gerne eine Brustvergrößerung in der T Klinik durchführen lassen und ein Hauptgrund, dass ich diese Klinik wählen wollte, ist für mich die dort angewendete OP Technik mit Radioplasma, es wird dort versprochen, dass man bereits nach 24 Stunden wieder seinen normalen Tätigkeiten nachgehen kann, das ist mir nämlich sehr wichtig! Auch ein eindrucksvolles Video ist auf der Seite zu sehen, bei dem die Patientin bereits drei Tage nach OP die Arme über den Kopf heben kann....?! Jetzt bin ich verunsichert, schließlich ist letztendlich auch der Preis höher aufgrund dieser Technik und der sich daraus ergebenden schnellen Genesung lt. T Klinik.... Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, liebe Grüße

Überragende Klinik!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, ehrlich, perfektes Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo!

Ich hatte am 17.11.2016 meine Brustvergrößerung bei Herrn Doktor Marian Ticlea.

Das Beratungsgespräch zuvor, war sehr aufklärend. Herr Doktor Ticlea hat mich auf die Risiken aufmerksam gemacht, Fragen geduldig und ehrlich beantwortet und sich viel Zeit genommen. Herr Doktor Marian Ticlea, ist sehr freundlich, offen und hat mir meine Angst vor dem Eingriff genommen. Vielen Dank!

Ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis, Doktor Ticlea versteht sein Werk und ist absolut zu empfehlen. :-)
Die Schmerzen waren, wie versprochen, nicht stark und nach drei Tagen komplett verschwunden!

Ein besonderer Dank, gilt auch für das extrem freundliche Personal. Zu betonen, gilt die tolle Nachtschwester, die sich liebevoll um mich gekümmert hat.

Vielen Dank, für das tolle Ergebnis. Ich werde sie weiterempfehlen.

Keine OP und trotzdem glücklich

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann ich nicht beurteilen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Beratung
Kontra:
Etwas uneinfühlsam
Krankheitsbild:
Fettabsaugung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vor ca. einem Jahr bei Dr. Ticlea um mich wegen einer Fettabsaugung beraten zu lassen. Er war sehr ehrlich und hat mir gesagt, dass er eine solche OP bei mir nicht durchführen würde, da keine Fehlverteilumg vorliegen würde sondern ich erstmal abnehmen müsste (damals 75kg bei 168 cm). Er sagte wenn man auf Grund von Ernährungsfehlern Fett absaugen würde könnte das kein zufriedenstellendes Ergebnis auf Dauer werden. Ich war erst etwas geschockt aber bin nun ehrlich gesagt dankbar dafür, dass er nicht einfach um abzukassieren die OP gemacht hat. Ich habe inzwischen 8kg abgenommen und bin viel zufriedener. Sollte ich mich für eine andere Schöhnheits-OP entscheiden würde ich wieder Dr. Ticlea konsultieren.

Zentral gelegene Klinik mit gutem Service

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurze Wartezeiten, überzeugendes Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Reiterhosen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden und kann die Klinik nur weiter empfehlen.Die Behandlung ist sehr professionel und die Arzthelferinen sind aufmerksam und zuvorkommen.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und das Ergebnis ist wircklich toll geworden.

Brustvergrößerung Mai 2016

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Brustvergrösserung war Mitte Mai 2016. Zuvor hatte ich mich viel im Internet informiert und mir 3 Ärzte aus Köln und Umgebung rausgesucht, bei denen ich einen Termin vereinbart hatte. Der erste Termin war bei Dr. Ticlea und nach diesem Termin stand für mich fest, dass er mich operieren wird. Die beiden anderen Termine hatte ich danach abgesagt und habe bereits 2 Wochen nach meinem Beratungsgespräch wie von mir gewünscht einen Op Termin bekommen. Ich hatte grosse Angst vor der Op und habe sehr sehr viel im Internet gelesen. Mir hat es geholfen Erfahrungsberichte von anderen zu lesen. Deswegen schreibe ich auch einen:
Vorweg, super schöne saubere Praxis, tolles freundliches Personal und super Nachtschwester! Nach der Op hat sich der Oberkörper und Armbereich wie ein ganz starker Muskelkater angefühlt. Ich konnte nicht alleine aufstehen und nur schwer die Arme bewegen aber ich konnte bereits nach der Op mit viel Anstrengung die Arme über den Kopf heben. Die Übernachtung im Einzelzimmer war super, die Nachtschwester war super und hat sich super um mich gekümmert.
Ich wurde an einem Mittwoch operiert lag danach auch nur im Bett, habe mich erholt und die von Dr. Ticlea empfohlenen Tabletten genommen. Mit den Tabletten übersteht man die ersten Tage ganz gut. Bereits 3 Tage später, am Sonntag konnte ich mir selbst kopfüber die Haare waschen und bin alleine Auto gefahren.
Er verspricht wirklich nicht zu viel. Ich bin erst nach 2 Wochen wieder arbeiten gegangen und es hat alles gut geklappt. Herr Dr. Ticlea hat mir 255 ml empfohlen, sodass ich wie von mir gewünscht auf ein großes C Körbchen komme. Vorher hatte ich ein kleines B.
Ich hatte überlegt ob 255ml oder 290ml, von den 290ml hat er mir abgeraten. Ich bin froh der Empfehlung von Dr. Ticlea gefolgt zu sein und finde die Größe perfekt. Die 290ml wären einfach zu unnatürlich geworden. Genau wie ich wollte nun ein C Körbchen. Ich hätte nie gedacht dass die Op so super verlaufen wird.
Jetzt 4 Monate nach der Op merke ich keine Einschränkungen und habe keinerlei Probleme, bin so zufrieden! Bin froh, auf die Empfehlungen des Arztes gehört zu haben.Das Geld ist jeden Cent wert!
Auch die Nachuntersuchungen waren top, ich würde mich nach der Erfahrung immer wieder von Dr. Ticlea operieren lassen, kann ich wirklich jeder Frau die überlegt sich die Brüste vergrößern zu lassen, absolut mit bestem Gewissen nur empfehlen. Super Arzt!

Erwartungen übertroffen

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Ergebnis, schnell wieder zurück im Alltag
Kontra:
Besuchszeiten
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein erster Eindruck von Dr. Ticlea war nicht der Beste, ich empfand ihn nicht grade als sehr sympathisch und auf mich wirkte seine Art der Kommunikation (sehr leise und monoton) nicht sehr vertrauenserweckend, obwohl er sich sehr viel Zeit genommen hat. Daher sind vom ersten Gespräch bis zum eigentlichen Eingriff auch zwei Jahre vergangen und letztlich war die Radioplasma Technik ausschlaggebend für mich. ABER Mädels, mal ehrlich, was kümmert uns die Sympathie wenn das Ergebnis einfach das Beste überhaupt ist?? Ich habe mir vor 7 Wochen die Brüste vergrößern lassen und ich bin vom Ergebnis und vom ganzen Ablauf unglaublich positiv überrascht. Dr. Ticlea ist wirklich ein Meister in seinem Fach und in dem was er tut ist er sehr penibel, detailverliebt und man kann sich drauf verlassen dass er alles mit einer 200%igen Genauigkeit macht! Er hat mir zu 250 ml Polyurethan geraten, da diese ein geringes Risiko einer Kapselfibrose beinhalten. Auch meinen Wunsch zu einer etwas größeren Brust konnte er berücksichtigen und so habe ich jetzt 280 ml und das ist in keinem Fall zu groß sondern einfach nur schön! Ich konnte gar nicht glauben, dass ich nur für 3 Tage Schmerzmittel verschrieben bekam, aber tatsächlich waren dank der Radioplasma Technologie nach 3 Tagen keine Schmerzmittel mehr nötig. Sehr hervorheben muss ich auch die Freundlichkeit der Schwestern, die sich sehr einfühlsam um mich gekümmert haben. Das einzig traurige, worauf ich nicht vorbereitet war und was mich am Tag der OP etwas aus der Fassung gebracht hat (ich konnte ab dann nicht mehr aufhören zu heulen), war, dass man nach der OP keinen Besuch empfangen darf bzw. erst nach 18 Uhr am Abend wenn alle OPs vorbei sind, da die Zimmer im sterilen Bereich liegen. Naja die Nerven lagen vor der OP einfach blank, aber auch der Anästhesist hat seinen Job gut gemacht und alles getan um mich zu beruhigen… Gefühlte 5 min. später bin ich aufgewacht und alles war halb so wild. Die Schmerzen waren wirklich auszuhalten (das schlimmste waren die Rückenschmerzen, da man nicht auf der Seite liegen kann). Alles in allem kann ich diese Klinik zu 100% weiterempfehlen, ich bin so froh, dass ich dort hin gegangen bin und nicht woanders (ich hatte noch in 3 weiteren Kliniken Beratungsgespräche). Verglichen mit den riesen Ängsten und Befürchtungen, die ich vor der OP hatte, war der eigentliche Ablauf für mich gefühlt nicht schlimmer als ein Zahnarztbesuch (sehr überspitzt natürlich)

Brustvergrößerung mit Implantaten

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Habe mich für Polytech Implantate entschieden, die mir erst auf meine Nachfrage vorgestellt wurden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Wartezeiten, sehr freundliches Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetentes Team, keine langen Wartezeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Februar 2016 eine Brustvergrößerung mit Implantaten bei Dr. Ticlea. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Alles ist so verlaufen, wie vorab besprochen. Das gesamte Team, vom Chirurgen über den Anästhesisten bis hin zu den Arzthelferinnen, ist sehr kompetent und super nett! Mußte weder auf den Beratungstermin noch auf den Op Termin lange warten. Nach der Op hatte ich keine nennenswerten Schmerzen, nur den von anderen Patienten schon beschriebenen fiesen Muskelkater. Habe mir nach der Op zwei Wochen Urlaub gegönnt, hätte aber problemlos auch nach einer Woche wieder arbeiten können.
Mein Fazit: Ich kann Dr. Ticlea und sein gesamtes Team uneingeschränkt weiterempfehlen.

Alles Top

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vor einem Jahr eine Brustvergrößerung in der T-Klinik.
Es fand ein ausführliches Beratungsgespräch statt, in dem alle Risiken besprochen wurde und anhand eines Computerprogrammes wurde die richtige Größe ermittelt.
Mir war es wichtig, dass ein natürliches Ergebnis erzielt wird und nicht operiert aussieht.Dies wurde auch umgesetzt.
Jetzt ein Jahr danach, würde ich sagen dass wenn man es nicht weiß, es keiner bemerken würde.
Die Brust ist nicht zu groß und passt harmonisch zu meinem Körper.
Das ganze Klinikteam ist gut aufeinander eingespielt und immer freundlich.
Ich kann die Klinik jedem empfehlen, der trotz eines chirurgischen Eingriffs ein natürliches Ergebnis erzielen möchte.

Ich bin enttäuscht

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Parkmöglichkeiten, freundliche Mitarbeiterinnen
Kontra:
Unzufrieden nach Brustvergrößerung
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantaten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe leider keine guten Erfahrungen mit der T Klinik gemacht. Ich bin 8 Monate Post OP und sehr unzufrieden mit dem Ergebnis.
Leider sind die Brüste hart und steif!Sie sind weder anschmiegsam, taktil einen Hauch natürlich noch optisch ästhetisch, sie sind formstabiler als es der Ausdruck vermuten lässt. Und dazu noch noch weniger symmetrisch als vorher. Ich finde keinen Bh oder Bikini der kaschiert und diese Brüste schön aussehen lässt! Ich habe mehrfach das Gespräch gesucht, jedes Mal wurde mir widersprochen und ich hatte das Gefühl, dass er sich raus redet! Jetzt war ich bei 2 weiteren Chirurgen um noch mehr Klarheit zu bekommen und beide äußerten sich höchst kritisch über das Ergebnis. Und das ist nur ein Teil der negativen Erfahrungen die ich durch die Brustvergrößerung in der T Klinik erlebt habe. Meine letzte Mail blieb unbeantwortet.

3 Kommentare

Dr.Ticlea am 30.08.2016

Sehr geehrte Frau B.,
leider ist Ihre Darstellung nicht korrekt. Sie kamen in meine Sprechstunde und wir stellten bei Ihnen eine Skoliose mit ausgeprägter Asymmetrie fest. Der linke Brustkorb ist zwei Zentimeter breiter als der rechte, und die Brustwarzen sitzen sehr seitlich auf dem Brustkorb. Außerdem lag die linke Brustwarze zwei Zentimeter höher und noch seitlicher als die rechte. In einer intensiven, 90-minütigen Beratung habe ich Sie darüber informiert, dass die Asymmetrie nicht korrigierbar ist. Nach der Vermessung des Körpers mittels eines Computer-Programms haben wir das für Sie ideale Implantat bestimmt. Bei einer Simulation mit einem Probe-BH und entsprechenden Einlagen (Sizern) empfanden Sie das Ergebnis aber als zu klein. Deshalb haben wir als mögliche Alternativlösung für ein größeres Volumen ein anderes Implantat angeführt, das „Polytech Replicon Sublime Line XP Basis 10,5 cm“. Dieses Implantat hatten Sie selber in der Hand und konnten so seine Weichheit bzw. Härte beurteilen. Ich habe Sie darauf hingewiesen, dass dieses Implantat zwar den von Ihnen gewünschten Größeneffekt ermöglicht, habe Ihnen aber zu dem ursprünglich ermittelten Ideal-Implantat geraten, das besser zu Ihren körperlichen Voraussetzungen gepasst hätte. In unserer Beratung versuchen wir nämlich intensiv, Patientinnen mit übertriebenen Erwartungen an die künftige Brustgröße über das medizinisch Mögliche und ästhetisch Sinnvolle zu informieren. Bei einer zweiten Beratung von 45 Minuten Länge habe ich meine Empfehlung für das andere Implantat deshalb noch einmal wiederholt. Trotzdem haben Sie sich des größeren Volumens wegen für das Polytech-Implantat entschieden. Ihre letzte Mail haben wir nicht mehr beantwortet, weil das darin angesprochene Thema bereits zuvor geklärt worden war. Wenn Sie an einer unabhängigen Beurteilung Ihres Behandlungsergebnisses interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich an die Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler bei der Ärztekammer Nordrhein zu wenden. Dies ist die einzige Institution, die in der Lage ist, eine objektive Bewertung abzugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Marian Ticlea

  • Alle Kommentare anzeigen

Stefanie

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im Februar einer Brustvergrößerung unterzogen. Nach dem ich im Oktober 2015 ein Beratungsgespräch in der T- Klinik hatte, fühlte mich sehr gut beraten, meine Ängste könnten mir genommen werden und das drum her rum hat auch ein sehr guten Eindruck gemacht. Das Personal war sehr freundlich an jeden Tag wo ich dort war. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, es ist so geworden wie ich es mir gewünscht habe. Es ist schon ein super Ergebniss nach zwei Monate. Einfach super. Ich kann die T- Klinik nur weiter empfehlen...

Super zufrieden - kein Vergleich zu meiner ersten OP

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zuvorkommend und flexibel)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr modern und stilvoll)
Pro:
super kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Brust-Vergrößerung (Korrektur)
Erfahrungsbericht:

Im November 2015 habe ich eine Korrektur einer vorherigen Brust-Vergrößerung von Dr. Ticlea durchführen lassen.

Zu meiner Vorgeschichte: die erste Brust-OP habe ich im Mai 2015 bei Dr. Galla (Köln) machen lassen. Ausschlaggebend war seine Technik, mit der die Implantate über die Achselhöhle eingeführt werden (von dieser Methode würde ich im Nachhinein jedem ABRATEN!!). Mit mit dem Ergebnis war ich leider optisch nicht zufrieden, da ein Implantat höher saß als das andere. Hinzukam dass ich nicht wusste ob ich vielleicht sogar eine Kapselfibrose hatte und sich das Implantat deswegen verschoben hatte. Die darauf folgenden Nachuntersuchungen wurden ziemlich 'schlampig' durchgeführt und ich fühlte mich nicht mehr 'gut aufgehoben'.

Also holte ich mir auch andere Meinungen ein & kam so an die T-Klinik. :)

Ich hatte natürlich 1000 Fragen und Bedenken, die mir aber alle genommen wurden. Dr. Ticlea klärte mich auch darüber auf, dass das Implantant falsch platziert wurde und der Achselschnitt im übrigen auch aus mehreren Gründen nicht zu empfehlen ist. Wirklich das komplette Team der T-Klinik (Dr. Ticlea inbegriffen!!) war/ist so super hilfsbereit, zuvorkommend und kompetent, dass ich diese Praxis einfach JEDEM mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann!! Aber abgesehen vom Team: Die Zeit nach der OP im Mai und die im November war ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Nach dem Achselschnitt war ich mindestens 3 Wochen absolut auf die Hilfe meiner Mutter angewiesen -die Korrektur wurde dann über einen Schnitt in der Unterbrustfalte durchgeführt & ich konnte nach 2 Tagen eigenständig Autofahren, spazieren gehen, Haare waschen und und und..
Außerdem hatte ich keine Schmerzen, wohingegen ich im Mai wirklich gelitten habe!! Ich kann es selber kaum glauben, dass es solche Unterschiede in Sachen Beratung, OP-Technik und vorallem der Nachsorge gibt - aber ich spreche (leider) aus Erfahrung.

Mit dem Ergebnis bin ich übrigens auch super zufrieden!!!

NOCHMAL DANKE AN DIE T-KLINIK!!

Einfach TOP

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (eine wahnsinnige gute Praxis)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ging auf alle Fragen ein, hat sich viel Zeit genommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kaum "Schmerzen", super Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wenig Wartezeiten, freundliche Gespräche)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einzelzimmer, Frühstück nach Wahl)
Pro:
kompetenter Arzt, liebevolles Team, Einzelzimmer, kaum "Schmerzen"
Kontra:
gibt nix zu sagen
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantaten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Praxis nur POSITIV bewerten. Nach langem hin und her überlegen, rief ich in der Praxis an und hatte prompt einen Beratungstermin. Mein Freund konnte ebenso mitkommen, was überhaupt kein Problem darstellte. Als wir die Praxis erreichten, begrüßten uns an der Empfangstheke sehr nette und charismatische Arzthelferinnen/Krankenschwestern, bei denen man sich sofort wohl fühlte. Ich musste gar nicht lange im Wartezimmer warten. Beim Gespräch über Größe & Art war Dr. Ticlea sehr informativ. Er erklärte die Wandlung von Früheren Implantaten zu Heutigen, was ich sehr informativ und gut fand. Ebenso fand ich seine Einstellung einen natürlichen Busen herzustellen super. Ich fühlte mich sehr ernst genommen und hatte schnell meine Bedenken über Bord geworfen.
Am Tag der Operation, waren alle sehr liebevoll zu mir und jederzeit hatten sie ein offenes Ohr für meine Sorgen. Sie versuchten mich mit Humor zu beruhigen. Nach der Operation hatte ich den Muskelkater , den mir der Doktor schon angekündigt hatte... aber darauf war ich vorbereitet. Die Nachtschwester möchte ich ganz Dringend hervorheben. Sie war so liebevoll und nett- einfach SUPER! Große Klasse.
Ich kann die Klinik jedermann empfehlen: Arzt und Praxis top & kompetent!!!

Äußerst und RUNDUM zufrieden!!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Beratung, einmaliges Team, sehr kompetenter Arzt
Kontra:
gibt es aus meiner Sicht nichts!
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Liebe Leser,
nach anfänglicher Skepsis meinerseits und auch der meiner Mutter, eine Brustvergrößerung durchführen zu lassen, wurden uns von Beginn des ersten Gespräches an, jegliche Zweifel oder Ängste genommen! Das Personal am Empfang ist sehr empathisch, ging auf jegliche Fragen ein und erklärte ausführlich den weiteren Ablauf.
Das erste Gespräch mit Herrn Dr. Ticlea überzeugte mich schon nach nur wenigen Minuten. Nach mehreren Vorstellungen- in anderen Kliniken- habe ich mich bei Herrn Dr. Ticlea das erste Mal "wohl und sicher" aufgehoben gefühlt!
Mehrere Tage vergingen und mein großer Tag der Op stand an. Der Narkosearzt, sowie das gesamte Team gaben mir große Sicherheit, ohne auch nur eine Minute länger zu zögern. Die Operation verlief ohne Komplikationen, auch meine Nachtschwester hat sich rührend um mich gekümmert.
Natürlich hatte ich nach dem Eingriff "Schmerzen"- ich würde es mit einem üblen und fiesen Muskelkater im Oberkörper beschreiben.
Sein Versprechen, mich nach drei Tagen wieder frei bewegen zu können, hielt Herr Dr. Ticlea ein. Meine Operation fand an einem Donnerstag (16.07.2015) statt, darauf den Montag fuhr ich bereits eigenständig Auto und ging 7 Tage später wieder ganz normal zu meiner Arbeit. (Keine Büroarbeit, ich bin Therapeutin und muss mich körperlich betätigen!!! )- überhaupt kein Problem!
Selbst meine Mutter, die sehr große Zweifel und Ängste hatte, war begeistert und wurde in der T-Klinik mit viel Verständnis umsorgt- ich glaube sie war nervöser als ich...
Ich würde mich jederzeit erneut von Dr. Ticlea operieren lassen, da er ein sehr kompetenter Arzt ist, welcher sich vollends für seine Patienten einsetzt und ein absolut natürliches Ergebnis meiner tubulären Brüste erzielt hat. Auch die Narbenheilung läuft zu meiner vollsten Zufriedenheit ab.
Ich bin sehr glücklich und wir danken nochmals Herrn Dr. Ticlea und seinem gesamten Team für den reibungslosen Ablauf und das PERFEKTE Ergebnis!!!

Brustvergrößerung mit Implantat

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Minimale Schmerzen, professioneller Chirurg
Kontra:
-------
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir vor 5 Tagen die Brust vergrößern lassen. Dr.Ticlea verspricht nicht zuviel, dass seine Patienten nach 3 Tagen wieder vollkommen fit sind.
Ich nehme bereits kein Schmerzmittel mehr und bin im Alltag nicht eingeschränkt.

Die komplette Betreuung in der TKlinik ist wahnsinnig nett. Die Helferinnen sind durchweg freundlich und kümmern sich toll. Dr.Ticlea ist unglaublich kompetent, und beantwortet jede Frage mit Geduld.

Schon jetzt sieht meine Brust toll aus, und ich freue mich schon auf die weitere Entwicklung.

Empfehlenswerte Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Erstgespräch war sehr informativ, ich fand es gut, dass Dr. Ticlea mir zu 195gr. pro Seite geraten hat. Bevor ich ihm sagen konnte, dass ich gern ein 75B hätte, hatte er mir schon genau dieses Ergebnis vorgeschlagen.
Das Informationsgespräch hatte ich im Februar und aufgrund meiner eigenen Urlaubsplanung hatte ich mich für einen OP Termin im August entschieden, was alles problemlos funktionierte.

Auch ein großes Kompliment an die Nachtschwester, die sich wirklich toll um mich gekümmert hat! :-)

Die Op ist jetzt gute 4 Wochen her und ich fühle mich großartig!

Überzeugende Arbeit und glückliche Patietin

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts zu beanstanden.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Viel Zeit genommen und ausführlich erklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schönes und natürliches Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kurze Wartezeiten; gute Terminierung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sauber und gepflegte Klinik)
Pro:
Schnelle und zuverlässige Arbeitsweisen; freundliche Atmosphäre; sehr schönes Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantaten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen in der T-Klinik sind sehr gut. Auf Rat einer guten Freundin habe ich die T-Klinik für meine Brustvergrößerung aufgesucht. In dem ersten Beratungsgespräch mit Herrn Dr. Ticlea gefiel mir das was und wie es mir gesagt wurde, aber auch, dass ich vermessen wurde und anhand dieses 3D-Bildes mir eine erste Vorschau präsentiert werden konnte. Dabei haben wir zusammen viele Implantat-Varianten ausprobiert und er konnte mich davon überzeugen ein kleineres Implantat zu wählen. Dies würde natürlicher aussehen als die große Variante. Auch gab Herr Dr. Ticlea sich viel Mühe und nahm sich Zeit bei der Klärung meines gesamten Fragenkatalogs. Abschließend haben wir uns auf 195 ml geeinigt und das das Implantat unter den Brustmuskel gesetzt wird.

Zu Anfangs war ich etwas skeptisch ob die Größe auch meinen Vorstellungen entsprechen wird. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass dies völlig unbegründet war. Herr Dr. Ticlea hat hervorragende Arbeit geleistet und ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis.

Hervorragende Brustvergrößerung mit Implantat

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts zu beanstanden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurze Wartezeiten; Ergebnis der Brustvergrößerung;
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantat hinter Brustmuskel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die T-Klinik ist eine erstklassige Adresse im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Ich war das erste Mal im Februar dort um mich für eine Brustvergrößerung schlau zu machen.

Mein behandelnder Arzt hat mich hervorragend beraten und ich habe mich von Anfang an bei ihm sehr gut aufgehoben gefühlt, so dass ich die Brustvergrößerung im März habe vornehmen lassen. Nun nach ein paar Nachuntersuchungen später kann ich mit Gewissheit sagen, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist die Operation in der T-Klinik durchführen zu lassen.

Zudem ist noch positiv hervorzuheben, dass ich keine langen Wartezeiten hatte, weder auf auf einen Termin noch im Wartezimmer selbst. Danke!

Nichts zu beanstanden, TOP Ergebnis!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Brutvergrößerung mit Implantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im März d. J. in der T-Klinik und habe eine Brustvergößerung mit Implantat durchführen lassen. Ich habe absolut nichts zu beanstanden. Das Ergebnis ist sehr natürlich und könnte nicht besser sein. Die Klinik ist sehr gut organisiert.
Ein großen Kompliment geht auch an meine Nachtschwester nach der OP, sie hat sich sehr gut um mich gekümmert.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an das gesamte Team der Klinik!

Brustvergrößerung- schön und natürlich

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Natürlichkeit bewahrt, Terminvergabe, Wartezeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Implantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wer in Köln einen Arzt für eine Brustvergrößerung sucht hat die Qual der Wahl. Ich habe einige Beratungsgespräche durchgeführt und mich schlussendlich für die T-Klinik entschieden.
Das Beratungsgespräch war sehr informativ. Auch die Tatsache, dass der Arzt mir bildlich zeigen konnte, wie ich später einmal aussehen werde, war für mich ein Grund mich für die T-Klinik zu entscheiden. Der Arzt hat mich mit einem Scanner komplett vermessen. Anhand dieser Daten, haben wir zusammen die für mich perfekte Körbchengröße erarbeitet. Ich fand es gut, dass der Arzt sehr auf meine Bedürfnisse eingegangen ist. Dies fehlte mir in vielen anderen Gesprächen zuvor.
Nun - ein gutes 3/4 Jahr nach der Operation bin ich zutiefst erstaunt über das Ergebnis. Es ist fast identisch mit der Verbildlichung aus der Vermessung.
Resümierend kann ich die T-Klinik in allerhöchsten Tönen loben. Meine Brustvergrößerung ist ein nahezu perfektes Ergebnis und ich bin überglücklich.

Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Ticlea nimmt sich sehr viel Zeit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine nachträglichen Schmerzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Terminvergabe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Patientenfürsorge
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Eigenfett
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar in der T-Klinik bei Dr. Ticlea und habe eine Brustvergrößerung mit Eigenfett machen lassen. Ich bin so zufrieden und möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei dem ganzen Team der T-Klinik bedanken. Alle Abläufe von der ersten Terminvergabe über die Beratungsgespräche bis hin zur Operation und Nachuntersuchungen waren hervorragend. Dr. Ticlea und sein Team sind großartig.

Haartransplantation mit riesen Erfolg

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
großartiges Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Haarausfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann es kaum glauben wie effektiv die Haartransplantation verlaufen ist.
Ich hatte jahrelang mit meinem ausdünnendem Haar zu kämpfen und habe wirklich viel versucht. Jetzt fühle ich mich wieder viel selbstsicherer.
Nach einem sehr ausführlichen Beratungsgespräch wurden mir alle Schritte der Vorgehensweise genau erläutert. Dr. Ticlea hat neben seinen medizinischen Fähigkeiten auch eine unglaubliche Gabe zu Beraten und zu erklären.
Ich habe die Haartransplantation im November 2014 durchführen lassen und jetzt 5 Monate später sind die Ergebnisse einfach unglaublich.
Vielen Dank Dr. Ticlea, ich werde Sie unbedingt weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...