St. Vincenz-Hospital

Talkback
Image

Danziger Straße 17
33034 Brakel
Nordrhein-Westfalen

67 von 71 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

71 Bewertungen

Sortierung
Filter

Fast Perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisch und Pflegerisch sehr kompetent
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Kniegelenk TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein fast perfekter Krankenhausaufenthalt.
Habe ein neues Kniegelenk bekommen (TEP). Hervoragendes Ärzteteam, gelungenen Operation.
Erstklassiges Pflegepersonal sehr gute Physio-Therapeuten, einfach nur Klasse.
Dann aber doch der Wermutstropfen, das Essen eine totale Katastrophe. Morgens Brötchen in einem Zustand als wären sie vom Vortag, Mittags naja und Abends leider von acht Möglichkeiten sechsmal nicht das bestellte bekommen. Ist sehr schade für eine medizinisch in allen Belangen hervoragende Adresse.
Aber nun ja damit konnte ich die paar Tage meines Aufenthalts leben.
Vielen Dank an die Ärzte und das Pflegepersonal.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 11.11.2019

Hallo Reinhard62,
danke, dass Sie Ihre Bewertung in diesem Forum öffentlich gemacht haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Für die Kolleginnen und Kollegen ist es immer wieder eine schöne Bestätigung ihrer täglichen Arbeit.
Auch Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst und sind diesbezüglich im Gespräch um Verbesserungen einzuleiten.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung und Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl die Versorgung durch die Ärzte als auch das Pflegepersonal sind hervorragend. Man fühlt sich als Patient Tag und Nacht bestens aufgehoben. Alle beteiligten Ärzte arbeiten gewissenhaft und mit der nötigen Sorgfalt und Ruhe. Zudem habe ich noch nirgends so freundliche und stets hilfsbereite Schwestern und Pfleger erlebt. Tausend Dank und Anerkennung dafür !

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 07.11.2019

Sehr geehrte Frau Strege,
vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns gut versorgt und aufgehoben gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gern an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Die Orthopädie in Brakel war die richtige Wahl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterimpingement (Engpasssyndrom) und Frozen Shoulder (Schultersteife)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in Brakel im Vorfeld der Operation umfassend über meinen Befund und die erforderliche Behandlung aufgeklärt. Besonders deutlich wurde mir vermittelt, dass die Operation nur der erste Schritt zur Genesung ist. Die anstrengende und auch schmerzhafte Mobilisation meines Schultergelenks würde im Anschluss noch Wochen in Anspruch nehmen. Zitat bei der ersten Visite nach der OP: „Ich habe meinen Teil erledigt, jetzt sind Sie dran“.
Der erste Tag nach der OP startete gleich mit Physiotherapie und der Anleitung, wie ich selbst laufend Übungen machen kann (muss), um das Schultergelenk wieder beweglich zu machen. Heute, vier Wochen nach der OP geht es mir und meiner Schulter recht gut. Die Beweglichkeit wird täglich besser und Schmerzen habe ich nur noch selten. Insbesondere kann ich endlich wieder durchschlafen, ohne ständig von einer schmerzenden Schulter geweckt zu werden.
Besonders hervorheben muss ich das super freundliche Pflegepersonal, das auch in stressigen Situationen den Patienten zugewandt ist und mit aufmunternden Worten immer wieder für ein Lächeln sorgt. Die notwendige Strenge gepaart mit Motivation bei der erforderlichen Mobilisation der frisch operierten Patienten gelingt in Brakel super gut.
Was sonst noch wichtig ist:
- Essen war gut, den Inhalt und die Menge von Frühstück und Abendessen kann jeder selbst wählen
- Es gibt WLAN gegen eine geringe Gebühr und kostenloses Fernsehn in den Dreibettzimmern

Mein Fazit: Die OP an sich und die Entscheidung für das St. Vincenz-Hospital in Brakel war gut und richtig.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 04.11.2019

Hallo B.S.13,
es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Wir bedanken uns, dass Sie diesen positiven Eindruck hier im Forum geteilt haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Endlich wird mir geholfen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Trigemenusneuralgie ,Fibromyalgie, Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit 8 Jahren bin ich Schmerzpatient. Ich habe viele viele Ärzte gesehen
Viele viele Krankenhäuser sowie Krankenschwestern usw. Als ich in die Schmerztherapie nach Brakel ging hatte ich auch eine große Skepsis. Weil ich sehr viele Entäuschungen hinter mir hatte.Aber meine Skepsis ist doch sehr schnell gewichen. Zum ersten mal stand ich im Mittelpunkt und man machte sich auch mal ernsthaft Gedanken wie man mir helfen kann und man hat mir geholfen !!! Ich Danke den tollen Ärzten und Krankenschwestern und den Therapeuten, die immer für mich da waren. Hier wird man als Mensch war genommen und nicht als Nummer ! Vielen Dank ihr habt mir wieder Lebensqualität wieder gegeben. Ein ganz tolles Krankenhaus!!!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 08.10.2019

Hallo Renegade31177,
Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum mit anderen teilen. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Rheumatologen: Kompetenz mit Herz

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfe, Freundlichkeit und Zeit für den Patienten
Kontra:
Nicht was erwähnenswert wäre
Krankheitsbild:
Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte
Sehr freundlicher Umgang
Jede Frage wird beantwortet
Keine Massenabfertigung
Man hört zu
Sehr ruhiges Krankenhaus
Tolles Team: Ärzte, Pflegepersonal, Verwaltungspersonal
Hier wird einem wirklich geholfen!!!!!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 13.08.2019

Hallo WSL,
vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt. Ihr Lob haben wir selbstverständlich gern an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Sehr empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier wird auf den Patienten eingegangen (manchmal versteht man es erst im Nachhinein)
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Frühjahr/Sommer 2019 in der Klinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie im St. Vincenz-Hospital und kann diese absolut weiterempfehlen.
Ich war vorher schon in mehreren Kliniken und habe mich nie so gut aufgehoben gefühlt wie hier. Ärzte (Chefarzt und Oberarzt (y)), Therapeuten und Pfleger haben mir das Gefühl gegeben, dass es tatsächlich um mich geht und nicht um Statistiken o. ä.
Ich bin furchtbar dankbar für alles, was ich erfahren und erleben durfte.
Es kann niemals alles perfekt sein - so ist z. B. das Essen nicht das Beste - aber diese Klinik kommt nah dran.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 05.08.2019

Hallo AnMo85,
vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.
Wir freuen uns, dass Sie die Gesamtleistung unseres Hauses, an der viele verschiedene Mitarbeiter in den Abteilungen mitarbeiten, als gut beschreiben. Danke! Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Schmerzen ist gelindert worden

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gespräch mit Ärzten und Pflegern
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schmerzen in den Beinen & Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Positive Erfahrung mit Ärzten und Pflegepersonal. Hier ist man noch Patient.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 02.08.2019

Sehr geehrter Herr Preiß,
herzlichen Dank für Ihren positiven Eintrag in diesem Portal. Darüber haben wir uns sehr gefreut!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Besser geht es kaum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich für die großartige Behandlung bedanken, ob nun die Ärzte oder Schwester, genauso wie die Physiotherapeuten haben alles getan, damit ich mich gut aufgehoben gefühlt habe. Mein Operateur hat mir alle Fragen verständlich und gerne beantwortet. Die Schwestern waren immer freundlich und hilfsbereit. Und das Haus selbst ist so hell und freundlich, das allein das schon zum Gesund werden beiträgt. Das Einzige was mir nicht gefallen hat ist die Anmeldung. Ich habe 1 1/2 Stunden gewartet. Besser wäre es vielleicht Termine zu vergeben, weil dann nicht alle auf einmal kommen. Wobei auch diese Mitarbeiterin unfassbar nett war.
Wenn ich mal wieder, was ich natürlich nicht hoffe, ein orthopädisches Problem war, würde ich immer wieder in diese Klinik gehen und jedem kann ich sie empfehlen.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 01.07.2019

Hallo Christine0410,
danke, dass Sie Ihre Bewertung in diesem Forum öffentlich gemacht haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Für die Kolleginnen und Kollegen ist es immer wieder eine schöne Bestätigung ihrer täglichen Arbeit.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Hier ist man Mensch und keine Nummer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut an der richtigen Adresse)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keinerlei Beanstandungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In besten Händen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Qualität gewährleistet)
Pro:
An der richtigen Adresse
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS- OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt vom 09.05.bis 16.05.2019/Station 2/ LWS- OP.

Mein großer Dank gilt dem Facharzt für Neurochirurgie Herrn Peter Volkmann und dem gesamten Operations-Team,Ärzte usw..Vertrauen ist die wichtigste Voraussetzung,so ist man im St. Vincenz an der richtigen Adresse, ob Fach, Pflegebereich und allgemeine Versorgung. Ich bin sicher, auch --- wenn die Genesung etwas Zeit benötigt, die OP. erst vor wenigen Tagen war, wird der Erfolg nicht ausbleiben. Der Anfang ist gemacht und Schritt für Schritt geht es weiter! Ein Dankeschön geht u.a. an das hervorragende Pflegepersonal der Station 2 - das umsichtig und stets freundlich reagierte, wo immer Hilfe erforderlich und gefragt ist/war. Ein gutes Gefühl fängt aber schon bei der Aufnahme an und ist einfach zu umschreiben: Hier bin ich Mensch und keine Nummer.
Kurz zur Verpflegung, ist diese ausreichend und schmackhaft,schließlich stehen 3 Gerichte zur Auswahl.
Nach der Entlassung ist weiterhin Geduld gefragt- um die Schmerzen noch einzudämmen, die Einnahme von Schmerzmittel sind im Moment noch unumgänglich.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 24.05.2019

Hallo GiselaGe,
herzlichen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.
Wir freuen uns, dass Sie mit der Leistung unseres Hauses, an der viele verschiedene Mitarbeiter in den Abteilungen mitarbeiten, zufrieden waren.
Ihr Lob geben wir gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte und nettes, kompetentes Pflegepersonal
Kontra:
Schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 13.02.2019 bekam ich ein neues Kniegelenk in Ihrer Klinik. Heute, 5 1/2 Wochen nach der OP laufe ich ohne Gehstützen und schmerzfrei. Ich bin froh, dass ich mich wieder für ihre Klinik entschieden habe. Vor einem Jahr bekam ich bei Ihnen eine Sprunggelenksversteifung. Sehr erfolgreich. Mein Dank gilt den sehr guten und kompetenten Ärzten und besonderes meinen Operateur. Auch ganz herzlichen Dank den netten Pflegekräften auf der Station 4. Jederzeit würde ich wieder zu Ihnen kommen. Das einzige was ich zu bemängeln habe , ist das Essen. Das ist nicht nur meine Meinung. Leider ist es nicht gut. Es ist zwar nicht das Wichtigste , aber ein schmackhaftes Essen trägt auch zur Gesundung bei. Trotzdem würde ich Ihre Kinink zu 100% weiter empfehlen. Vielen Dank für alles!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 26.03.2019

Hallo Tergram67,
es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben. Wir bedanken uns, dass Sie diesen positiven Eindruck hier im Forum geteilt haben. Wir haben Ihren Kommentar gerne an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Erfahrungen nach Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualifikation und Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein Hüftgelenk-Ersatz implantiert.
Ich schreibe diese Bewertung 2 Tage nach meiner Entlassung, weil ich noch voll des positiven Gefühls bin, daß ich auch schon vor meiner stationären Aufnahme hatte: alles ist super organisiert, keine(!) überflüssigen Wartezeiten, sehr qualifizierte ärztliche Beratung.
Auf der Station: freundliche Aufnahme,sehr nette Schwestern und Pfleger,gute OP-Vorbereitung und schon die erste Vorbereitung auf den Umgang mit Gehhilfen.
Nach der OP:sehr gute Schmerztherapie,jeden Tag Krankengymnastik und Lymphdrainage,
Das Beste: das operierte Bein ist sofort nach der OP voll belastbar und die vorherigen jahrelangen Schmerzen sind weg!
Danke dem Chef und seinen Mitarbeitern im St. Vinzens-Hospital!
Hoffentlich halten sich solche kleinen Kliniken auch weiterhin und werden nicht wegrationalisiert.
Wir brauchen sie!

Jetzt kommen noch 3 Wochen Reha,dann ist alles (hoffentlich) gut überstanden

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 04.02.2019

Hallo Henjesch,
Danke, dass Sie Ihre Bewertung in diesem Forum öffentlich gemacht haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Für die Kolleginnen und Kollegen ist es immer wieder eine schöne Bestätigung ihrer täglichen Arbeit.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Erfolgreiche Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Bereiche waren sehr positiv:Pflege, Informationen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erysipel, Bursitis praepatellaris
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.11.18 bis 6.12.18
In der Klinik St. Vincent Hospital in Brakel.
Entzündungen im Knie wurden in dieser Zeit behandelt.
Der Heilungsprozess war sehr erfolgreich. Alle Beschwerden sind beseitigt.
Die Gespräche mit den Ärzten waren sehr informativ und aufschlussreich.
Die Behandlung auf der chirurgischen Station sehr gut.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 07.01.2019

Hallo Opel3,
vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns gut versorgt und aufgehoben gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gern an das Team weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier fühlt man sich als Patient super aufgehoben, das Personal ist sehr freundlich und immer hilfsbereit
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Gonarthrose linkes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von dieser Klinik sofort begeistert, freundliches Personal, ein familieres Gefühl, sich aufgehoben fühlen all das war für mich sehr ausschlaggebend für meine Entscheidung. Ich habe mit Herrn Professor Dr.med. Haaker ein sehr informatives und hoch interessantes Gespräch geführt. Die Beratung war klar und für mich verständlich, so das ich meine Entscheidung sofort treffen konnte. Nach der erfolgreichen Op war die Betreuung super. Ich kann hier meinen Dank aussprechen für diese wunderbare Fürsorge und Hilfe. Dies war meine erste Op, aber ich würde mich wieder für diese Klinik entscheiden. Ganz herzlichen Dank an alle Mitarbeiter super Team.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 19.10.2018

Hallo WoZi22,
vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.
Wir freuen uns, dass Sie die Gesamtleistung unseres Hauses, an der viele verschiedene Mitarbeiter in den Abteilungen mitarbeiten, als rundum gut beschreiben. Danke!
Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Nur zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Gen. Angststörung, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 8 Wochen auf der Psychosomatik und habe nie mehr Engagement und Hilfe erlebt als dort.
Ein rundum sorglospaket, super Pfleger, Therapeuten die enormen Einsatz zeigen und mir halfen, zu mir zurück zu finden.
Tausend Dank!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 11.10.2018

Hallo Yfrey,
Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum mit anderen teilen. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

gott sei dank für diese Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles gut!
Kontra:
Krankheitsbild:
spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überaus freundliche und fachkundige Betreuung. Hatte OP am 6.9. Von Dr. Luckner. Mein Aufenthalt, die weitere Behandlung durch Ärzte und Schwestern war bemerkenswert gut. Ich fühlte mich total wohl, ernst genommen und erhielt viel Fursorge. Danke dafür.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 01.10.2018

Wir bedanken uns für die Empfehlung, die Sie in diesem Forum für uns ausgesprochen haben. Es freut uns, dass Sie sich bei uns gut betreut gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gerne an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Super, wieder alles im "Takt"

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin rundum begeistert von meinem Aufenthalt auf Station E5. Zügige Aufnahme, hervoragende ärztliche Behandlung, kompetentes, immer freundliches gesamtes KH-Team. Jeder war jederzeit ansprechbar und die ganze Station hat durch alle Teammitglieder und auch durch die angenehme räumliche Ausstattng und Gestaltung eine sehr warme Atmosphäre. Das Essen war aus meiner Sicht für ein KH überdurchschnitlich gut.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 18.09.2018

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben. Wir bedanken uns, dass Sie diesen positiven Eindruck hier im Forum geteilt haben. Wir haben Ihren Kommentar gerne an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Das Brakeler Krankenhaus ist meine 1.Wahl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wie ein gemütliches Sofa)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausreichend und genau)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolutes Vertrauensverhältnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent,sachlich und sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (überschaubar schafft es ein sicheres Gefühl)
Pro:
Behagliche Geborgenheit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
OP - LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In 3 Jahren war ich 2 mal Patientin dieser Klinik.
Das 1.Mal war es die Schmerztherapie,die mir weiter geholfen hat .
Das 2.Mal war eine umfangreiche LWS- OP nötig.
Das Brakeler Krankenhaus in Verbindung mit dem Neurochirurgen
P.Volkmann war die allerbeste Wahl.
Angefangen vom Wohlgefühl beim Betreten der Klinik,die Aufnahme
freundlich und sachlich.
Auf Station verbreiten die Schwestern Heiterkeit und Geborgenheit.
Zu jeder Zeit kann man jeden Wunsch äussern,jeder hat Zeit sich zu
kümmern.Das Essen passt perfekt,weil sich die sehr freundliche
Ernährungsberaterin umfassend kümmert.
Für alles,was kommen könnte : Das Krankenhaus in Brakel bleibt
meine 1.Wahl.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 13.08.2018

Vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.
Wir freuen uns, dass Sie die Gesamtleistung unseres Hauses, an der viele verschiedene Mitarbeiter in den Abteilungen mitarbeiten, als rundum gut beschreiben. Danke!
Ihr Lob geben wir gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

SUPER Team

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Arzt kann hervorragend spritzen in die Gelenke
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Chron Rheuma ,Fibomyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Rheumaklinik in Brakel ist eine sehr gute Klinik.Nicht nur der Chefarzt DrGovorov ist ein super Rheumatologe auch das Personal verdient ein grosses Lob .War nun schon drei mal in der Klinik und wurde immer freundlich und fachgerecht behandelt.Ich wuerde zu jeder Zeit wieder dort hin gehen und enpfehle diese Klinik auch allen Kranken weiter.

2 Kommentare

Kath.Hospitalvereinigung am 25.05.2018

Wir bedanken uns für die Empfehlung, die Sie in diesem Forum für uns ausgesprochen haben. Es freut uns, dass Sie sich bei uns gut betreut gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gerne an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

  • Alle Kommentare anzeigen

Das Wohlfühlkrankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Betreuung durch das Fachpersonal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Arthrose Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich selbst im Fachbereich Orthopädie zwei mal erfolgreich an der Schulter operiert worden war und problemfrei das Krankenhaus wieder verlassen konnte empfahl ich meiner fast 81 jährigen Mutter,die aufgrund fortgeschrittener Arthrose in der linken Hüfte ein neues Gelenk benötigte,den Fachbereich von Prof.Haaker für ihre Behandlung.
Nach Gespräch mit dem Sekreteriat am 9.April(übrigens sehr verständnisvoll,nett und unkompliziert) bekamen wir auch zeitnah einen Termin für die Operation.
Die Aufnahme in der Klinik war am 17.April,ich habe meine Mutter begleitet um ihr im Procedere beizustehen.Man erlebt ja in vielen Krankenhäüsern einen recht chaotischen Verlauf der Aufnahme,der Untersuchungen und im Ablauf des ersten Tages.Gerade für ältere Patienten mit Schmerzen ist eine Chaotik im Ablauf in ungewohnter Umgebung vor einer OP besonders schwer zu ertragen und es wird ja auch viel gefragt seitens Personal,Ärzten,Krankenschwestern usw.
Hier im St.Vincenz war der Ablauf allerdings hochprofessionell was die Einzelplanungen für Gespräche und Untersuchungen anging.Man hatte nie das Gefühl das irgendetwas nur zufällig geschieht und der Eine nicht weiß was der Andere tut.Darüberhinaus wurde im Besonderen durch das Personal eine wohltuende Athmosphäre erzeugt (eigentlich sind wir hier eine zeitlich durch ihren Aufenthalt etwas vergrößerte Familie) die besonders das Vertrauen in alle anstehenden Maßnahmen förderte.Erwähnenswert ist noch die sehr detaillierte Aufklärung des Stationsarztes zur Operation,sein Einfühlungsvermögen und das besondere Bemühen um seine Patienten.Meine Mutter konnte heute nach erfolgreicher OP am 18.April in die Reha entlassen werden und dankt allen Beteiligten das dies so schnell und jetzt schmerzfrei ging.
Zusammenfassend können wir nur sagen:Wer in diesem Fachbereich kompetente Ärzte benötigt,eine persönliche und familiäre Atmosphäre schätzt der ist hier wirklich erstklassig betreut in jeder Hinsicht! Vielen Dank nochmal an alle!!!!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 26.04.2018

Vielen Dank für die positive Rückmeldung zum Aufenthalt Ihrer Mutter in unserer Klinik. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns rundum gut versorgt und aufgehoben gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gern an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

sehr gut aufgehoben gefühlt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern
Kontra:
im Nov. die Küche
Krankheitsbild:
Knie Tep/ Hüft Tep in einem Jahr
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

einfach überragend, einmalige Pflege und alle Ärzte haben für alle Sorgen ein offenes Ohr. danke dafür. Ich war im letzten Jahr 2x da, im Febr. Knie Tep und im Nov. Hüft Tep. habe mich immer optimal versorgt gefühlt. Nur die Verpflegung im Nov. war viel schlechter als im Febr.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 20.04.2018

Danke, dass Sie Ihre Bewertung in diesem Forum öffentlich gemacht haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Für die Kolleginnen und Kollegen ist es immer wieder eine schöne Bestätigung ihrer täglichen Arbeit.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Sehr gutes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles BESTENS
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rheumatische Arthitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik war ich mehr als zufrieden. Mir wurde dort am 13.03.2018 das untere Sprunggelenk versteift. Nach der OP hatte ich keinerlei Schmerzen. Wurde gut mit Tabletten eingestellt. Ich bekam gute Behandlungen und die Pflege auf der Station 4 war einmalig gut. Alle waren sehr nett. Vom Chefarzt bis zum Praktikanten, alle sehr zuvorkommend!!! Nach einer Woche bekam ich leider einen Rheumaschub. Daraufhin wurde ich auf die Rheumatologische Station verlegt. Auch hier habe die besten Erfahrungen gemacht! Mir wurde gut geholfen. Nach ein paar Tagen konnte ich entlassen werden. Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Ärzten, Schwester und Pflegern bedanken. Diese Krankenhaus würde ich zu 100% weiter empfehlen.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 03.04.2018

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben. Wir bedanken uns, dass Sie diesen positiven Eindruck hier im Forum geteilt haben. Wir haben Ihren Kommentar gerne an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Schade

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte sehr kompetent
Kontra:
Personal überfordert ?
Krankheitsbild:
Chronische Polyathritis, Kreuzbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In erster Linie eine sehr schöne Klinik mit angenehmer Atmosphäre was ja auch wichtig ist für einen Patienten!
Die Ärzte der Schmerztherapie sind ausgesprochen nett, zuvorkommend und vor allem kompetent und gehen sehr wohl auf die Bedürfnisse des Patienten ein.

Schade ist nur das die Crew rundum der tollen Ärzte nicht so auf die Patienten eingeht, es liegt wohl am Pflegenotstand generell...

Meine Mutter kam mit „Dauerschmerzen“ wohl aber in allgemein guter Verfassung in die Klinik, wurde herzlich aufgenommen und fühlte sich ganz wohl und freute sich auf die Behandlungen die ihr helfen sollten mit den Schnerzen besser umzugehen bzw sie zu lindern...
Fakt ist, sie wurde krank da man nicht darauf achtete Personen die erkältet waren aus der Gruppe auszuschließen (Ansteckungsgefahr)und auch auf weitere Vorsichtsmaßnahmen verzichtete! Nun lag sie mit einer Dame auf dem Zimmer die sehr schwer erkältet war( des Nachts war 3 x an drei Nächten der Arzt da) und es wurde lediglich " inhaliert“ , Fango und Wasserbett verordnet, Bronchialtee gab es auch in einer großen Kanne für die 2 kranken Damen...
Ich bin täglich hingefahren um meine Mutter beim waschen zu helfen und habe auch das Bad ein wenig geputz und desinfiziert....
Nach 10tagen entschied sich Mama nach Hause zu kommen, es wurde eine Lungenentzündung festgestellt....kranker als vorher...
Es sind noch ein zwei Sachen die ich gern bemängeln würde aber die wären zu persönlich und das darf man hier nicht äußern
Mich macht es sehr traurig was hier in Deutschkand in puncto Pflege ect passiert, es geht nur noch um Profit und nicht mehr um den Menschen selbst...

Fazit:
Ärzte super!
Empfang: super!
Büro: Super!
Personal( Schwestern/ Raumpflegerin : nicht gut , sorry

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 03.04.2018

Wir haben Ihre Nachricht mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Ihre Beschwerde nehmen wir selbstverständlich ernst, da die Patientenversorgung für uns an erster Stelle steht. Wir möchten Ihnen anbieten, sich direkt mit unserem Beschwerdemanagement in Verbindung zu setzen unter der E-Mail-Adresse: beschwerden@khwe.de.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Super kleines Krankenhaus aber Top

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wie oben
Kontra:
Wie oben
Krankheitsbild:
Poly. Art.- Rheuma + Becherew
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo diese Klinik hat mehr als geholfen. Endlich eine Diagnose die passt . Sehr guter Chefarzt super Personal gute Zimmer mit Nasszelle bzw.Wc Dusche etc..
Gutes Klinikessen, Cafeteria ganz gut- könnte ne Stunde länger aufmachen.Sonst toll. Freizeit leider bescheiden.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 15.03.2018

Danke, dass Sie Ihre Bewertung in diesem Forum öffentlich gemacht haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Für die Kolleginnen und Kollegen ist es immer wieder eine schöne Bestätigung ihrer täglichen Arbeit.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Erfolgreiche schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr schöne Einrichtung, Personal super nett, gehen persönlich auf jeden ein, gute Therapien, jeder wird ernst genommen
Kontra:
Essen mit Intoleranz klappt nicht gut
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus ist schön gestaltet. Man fühlt sich wohl in ein bis drei Bett Zimmern. Privat und KassenPatienten willkommen. Therapie ist sehr gut. Man muss alles mitmachen. Aber man kann sich ja entscheiden was man zu Hause weiter macht.
Die Ärzte Physiotherapeuten Psychologen Krankenschwester gehen persönlich auf jeden ein. Sind alle sehr nett und jeder wird ernst genommen. Problemlösungen werden für jeden gesucht. Die drei Wochen sind notwendig, weil sich meist in der ersten Woche eine Verschlimmerung einstellt.
Essen ist gut und ausreichend.
Wenn man eine oder mehrere Intolleranzen hat gestaltet sich das allerdings schwierig.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 01.03.2018

Vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns rundum gut versorgt und aufgehoben gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gern an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Erfahrungsbericht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spannungsschmerzen, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 16.10.2017 bis 21.12.2017 auf der psychosomatischen Station des St. Vincent Hospital in Brakel. Die Klinik bietet hervorragende Therapeuten, Personal und Ärzte, die einem jederzeit zur Seite stehen.

Ich kan das Klinikum jedem Empfhelen, der sich wohl fühlen will.
Vielen Dank an das gesamte Personal.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 08.01.2018

Wir bedanken uns für die Weiterempfehlung, die Sie in diesem Forum für uns ausgesprochen haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Top Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles sehr gut nur das Essen war im letzten Jahr um Längen besser.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor drei Wochen meine zweite Hüfte bekommen.Und ich bleibe dabei es ist ein Krankenhaus wo man noch Mensch ist.Von der ersten Besprechung bis zur Entlassung alles perfekt. Ob Ärzte oder Pfleger alle Top.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 02.01.2018

Danke, dass Sie Ihre Erfahrung in diesem Forum mit anderen teilen. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Tolle Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man hat sich täglich sehr intensiv um meine Beschwerden gekümmert
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik, die ich jedem empfehlen kann. Ich war vom 18.10.2017 bis 21.11.2017 dort in Behandlung. Vom Arzt bis zum Reinigungspersonal sind alle sehr nett, freundlich und kompetent.

Ich kann das Klinikum jedem empfehlen, der sich wohlfühlen will.

Vielen Dank an das gesamte Personal!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 06.12.2017

Es freut uns, dass Sie sich bei uns gut betreut gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gerne an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Die tolle Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 4.10 bis22.11 2017 auf der psychosomatischen im st.vincent Krankenhaus in Brakel und bin total begeistert von der Klinik nette Pflege Personal tolle Therapeuten und Ärzte ich bin sehr gut betreut worden ich kann diese Klinik jeden empfehlen der Hilfe braucht von einer Skala von eins bis hundert Punkten bekommt diese Klinik von mir einhundert Punkte ich danke dem Pflege Personal den Therapeuten und Ärzte für die tolle Arbeit die sie leisten danke danke das ihr mir gut geholfen habt und immer für einen da gewesen ward egal welche Uhrzeit ihr Ward immer für jeden da danke danke vielen Dank

2 Kommentare

Tanja251 am 28.11.2017

Hallo ich gehe bald auch in die Klinik und hätte gerne ein paar Infos. Wäre schön wenn sie sich melden. Lg

  • Alle Kommentare anzeigen

Top Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV-Anlage könnte modernisiert werden)
Pro:
nettes und kompetentes Pflegepersonal, Ärzte
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schlittenprothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gut organisietes Krankenhaus. Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles Top. Alle Mitarbeiter waren immer nett und zuvorkommend.Das Ergebnis meiner Opetation ist bis zum jetzigen Zeitpunkt bestens.Ich würde mich jederzeit wieder für dieses Krankenhaus entscheiden.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 06.12.2017

Danke, dass Sie Ihre Bewertung in diesem Forum öffentlich gemacht haben. Für die Kolleginnen und Kollegen ist es immer wieder eine schöne Bestätigung ihrer täglichen Arbeit.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

St. Vincenz-Hospital in Brakel - einfach gut !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hoch qualifizierter Eingriff - mit super Ergebnis
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
starke Arthrose in der Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kontakt und Information mit der Klinik - schnell und umfassend
Voruntersuchung - kurzfristig
OP Termin - zeitnah
Ersatzgelenk Hüfte rechts
zementfreie Implantation
Neues Gelenk - sitzt perfekt
Operateur - Herr Weniger (super!)
Betreuung und Versorgung in der Klinik - sehr gut
Personal - freundlich und kompetent
Alles in Allem - sehr gute Adresse

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 13.10.2017

Wir freuen uns, dass Sie die Gesamtleistung unseres Hauses, an der viele verschiedene Abteilungen mitarbeiten, als rundum gut beschreiben. Danke, dass Sie dieses Lob hier im Forum öffentlich gemacht haben.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Danke für alles!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
-toller Arzt, super Team auf der Intensivstation, immer einer mit einem offenen Ohr da gewesen
Kontra:
Einfach nix!
Krankheitsbild:
SHT 2 , Schädelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der ersten, nicht positiven Begegnung mit der Notaufnahme Brakel müssten wir dies Jahr noch einmal eine Erfahrung mit eben dieser machen... und diesmal war alles SUPER!
Mein Mann wurde nach einem Sportunfall mit dem RTW ins Krankenhaus Brakel gebracht. Als ich kurze Zeit später ankam, wurde ich unverzüglich zu ihm gebracht. Es wurde sehr zeitnah ein CT gemacht, welches glaube ich auch den Arzt überrascht hat, da er damit nicht gerechnet hat. Die folgende Behandlung war wirklich supergut, ich habe mich bei den Damen und Herren auf der Intensivstation sehr sehr gut aufgehoben gefühlt, es wurde alles an fragen beantwortet und ich durfte quasi kommen und gehen wie ich wollte...
Also kann ich sagen:Diesmal sind wir sehr sehr zufrieden gewesen und die Ärzte und Schwestern haben alles richtig gemacht!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 06.10.2017

Vielen Dank, dass Sie Ihre Empfehlung bezüglich unseres Hauses in diesem Forum öffentlich gemacht haben.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Enttäuschende Organisation

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
---
Kontra:
-Notfälle sollen stundenlang warten weil kein weiterer Arzt gerufen wird
Krankheitsbild:
Kniescheibe rausgesprungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn verdrehte sich beim Sport das Knie, welches innerhalb kürzester Zeit dick anschwoll und er sich ohne Schmerzen quasi gar nicht mehr bewegen konnte. Das DRK fuhr uns dann mit dem RTW ins Krankenhaus Brakel.
Dort angekommen wurde die Erstuntersuchung auch zügig vorgenommen und er wurde zum Röntgen gebracht. Bis hierhin alles gut...
Als er vom Röntgen wieder kam, kam eine Schwester und teilte mir wie auch anderen anwesenden Patienten mit das es jetzt "ein Problem gebe und die weitere Behandlung verzögert stattfinden müsste, da der Arzt in den OP müsste. Wir könnten unsere Nummern da lassen und würden angerufen wenn es weiter geht, könnte aber bis zu vier Stunden dauern...". Auf meine Nachfrage ob dann ein Bereitschaftsarzt käme, wurde mit mitgeteilt das wäre nicht vorgesehen!
Ich habe daraufhin meinen Sohn genommen und bin nach Holzminden gefahren, wo ihm dann das Knie punktiert wurde damit der Schmerz erträglicher wurde.
Ich verstehe das völlig(!) wenn ein Notfall kommt und ein Arzt diesen vorzieht-was ich nicht verstehe und akzeptieren kann ist das bei einem Notfall der Stunden in Anspruch nimmt kein weiterer Arzt gerufen wird! Mein Sohn hätte mit einer rausgesprungenen Kniescheibe(die zurück gerutscht ist, aber dabei Gewebe zerstört hat und dadurch Blutungen ausgelöst hat, die durch Druck Schmerzen ausgelöst hat) Stunden warten sollen-und das ist inakzeptabel! Egal ob bei einem Kind oder einem Erwachsenen!

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 06.10.2017

Wir haben Ihre Nachricht mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Ihre Beschwerde nehmen wir selbstverständlich ernst, da die Patientenversorgung für uns an erster Stelle steht. Wir möchten Ihnen anbieten, sich direkt mit unserem Beschwerdemanagement in Verbindung zu setzen unter der E-Mail-Adresse: beschwerden@khwe.de.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Super Kinikum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.05.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Elektrische Betten wäre nicht schlecht. Würde einiges erleichtern)
Pro:
Gutes Team in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Erfahrung gemacht Sollte laut anderer Klinik eine komplette knieprothese brauchen. ! Nach der Untersuchung im Klinikum bräuchte ich nur eine halbe Schlittenprothese. Sehr gut gelungen. Auch die Therapeutin spitze,konnte nach kurzer Zeit super laufen. Kompetentes und super liebes Personal. Kann ich nur jedem Empfehen .Nochmals vielen lieben Dank an Alle. Lg. Nicht zu vergessen,das Essen super !!!????

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 12.09.2017

Vielen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns gut versorgt und aufgehoben gefühlt haben. Ihr Lob haben wir gern an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

ein vertrauenswürdiges Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur die Physiotherapie durch eine Auszubildende war ungeschickt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese nach jahrelanger Dysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das kleine Haus hat Großes geleistet.
Gute Organisation, Therapie, Versorgung und Pflege.
Freundliche, geduldige Zuwendung

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 22.08.2017

Wir bedanken uns für die Weiterempfehlung, die Sie in diesem Forum für uns ausgesprochen haben. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

In diesem Krankenhaus ist man gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität in allen Abteilungen, von A-Z
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 1998 das erste Mal in diesem Krankenhaus und zwar mit einem schlimmen Bandscheibenvorfall. Damals war der eine Arzt noch da. Es gab damals für mich nicht einen Grund einer Beanstandung. Es hat alles gestimmt, so daß ich nach dreiwöchigem stationären Aufenthalt noch 14 Tage ambulant drangehängt habe. Bin dann also jeden Wochentag von Bodenwerder nach Brakel gefahren.
Es ging mir danach sehr gut.
Dieses Jahr war ich am 6. März in der Orthopädie. Es wurde eine Arthroskopie am rechten Knie vollzogen. Auch hier habe ich mich "geborgen" gefühlt. Die Ärzte waren um einen bemüht, haben immer wieder nachgefragt, wie es dem Patienten geht. Die Schwestern und Pfleger waren alle super nett und hilfsbereit, wenn man Hilfe brauchte. Es ist ein sehr sauberes Krankenhaus. Das Essen ist super.
Selbst in der Aufnahme und vorne am Eingang sind alle nett und hilfsbereit.
Ich kann dieses Krankenhaus mit gutem Gewissen empfehlen. Wenn das man immer so wäre. Qualität wird hier Groß geschrieben.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 22.08.2017

Vielen Dank, dass Sie Ihre Empfehlung bezüglich unseres Hauses in diesem Forum öffentlich gemacht haben.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Mein neues Leben nach Operationen im St. Vincent Hospital Brakel.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Prof. und sein Team sind unschlagbar.
Kontra:
Nichts, alles super.
Krankheitsbild:
Spondylodese des 3. bis 5. Lendenwirbelkörpers
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operation Versteifung LWS 3 bis 5. Was viele Ärzte und Kliniken in Jahren nicht geschafft hatten, ist im St.Vincenz Hospital Brakel gelungen. Jahrelange Rückenschmerzen und Ausfallerscheinungen in den Beinen machten ein berufliches sowie auch privates Leben unmöglich. Nach ausführlicher Aufklärung durch den Prof. hatte ich der nicht einfachen und Risikoreichen Operation zugestimmt. Ich glaubte nie an Götter in Weiß, aber was der Prof. und sein Team da geschafft haben ist unbeschreiblich. Nach der Operation 02.2014 folgte eine Rehabilitation und viel Eigeninitiative zum Muskelaufbau. Ab Dezember 2014 bin ich wieder in meinem Job und hatte seitdem keine Krankschreibungen wegen meines Rückens benötigt. Mein Leben hat wieder einen Sinn bekommen. Vorab sagten mir drei unabhängig voneinander praktizierende Orthopäden das ich mir nach der Operation keine großen Hoffnungen machen sollte. Das würde wohl in Richtung Rente gehen. Das Orthopädenteam aus Brakel hat es geschafft und meinen Leben wieder einen Sinn gegeben.Ich kann alles wieder machen, Danke Danke an die tollen Ärzte vom St. Vincent. Hospital in Brakel.

1 Kommentar

Kath.Hospitalvereinigung am 13.06.2017

Wir bedanken uns, dass Sie diesen positiven Eindruck hier im Forum geteilt haben. Wir haben Ihren Kommentar gerne an die ärztliche Abteilung weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit
Qualitätsmanagement
Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis hin zu Entlassung ein TOP Krankenhaus. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich hier super aufgehoben.
?? ???????? Krankenhaus. ???? Die Aufnahme wurde sehr zügig durchgeführt. Stationsaufnahme sehr freundlich. Ausführliche Infoweitergabe. Die OP war super. Die Betreuung auf der Intensivstation, sowie später auf der Station war top. Essen sehr lecker. Tägliche Befragung ob an der Auswahl etwas geändert werden soll.

Abteilung Orthopädie ist sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr qualifizierte und erfahrene Operateure und Ärzte
Kontra:
Leider keine automatisch verstellbaren Betten
Krankheitsbild:
Orthopädie / Hüft Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist sehr zu empfehlen, sehr erfahrene und qualifizierte Operateure, nettes Personal und eine gute Küche. Würde immer wieder dort hingehen, man fühlt sich in guten Händen und sehr gut aufgehoben.

Lange Wartezeit in der Unfallaufnahme als Kind

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schöne Einrichtung
Kontra:
lange Wartezeit
Krankheitsbild:
Nasenbeinfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es darf meiner Meinung nicht sein, das ein siebenjähriges Kind in der Unfallaufnahme geschlagene 2,5 Stunden trotz starker Schmerzen auf Behandlung warten muß!
Erst als ich mich als Vater dann lautstark beschwert habe, ging es etwas schneller.
Es war auch nicht gerade angenehm das mich und meinen Sohn während der Wartezeit ständig die Schwestern,Röntgenpersonal, Ärzte ect angeglotzt haben, ohne zu reagieren.

Diese Klinik Abteilung Orthopädie ist sehr zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bei Fragen oder Unverständnis einfach Nachfragen!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die operierenden Ärzte sind Spezialisten und wissen, was Sie tun!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operationstechnik, Sauberkeit, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit
Kontra:
Allerhöchstens die Dreibettzimmer, aber sonst nichts
Krankheitsbild:
Hüft Tep, links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 01.02.2017 meine erste neue Hüft Tep links, nach Amis Methode mit Kurzschaftprothese in dieser Klinik bekommen. Da ich so sehr zufrieden bin, mit den Ärzten ( ich wurde vom Oberarzt operiert ) und von den Schwestern möchte ich es hier gerne weiterempfehlen. Das Personal im ganzen Krankenhaus ist super und auch das Essen ist gut. Es sind zwar Dreibettzimmer, aber ich denke, die medizinische Seite sollte im Vordergrund stehen. Es ist alles sehr sauber und die Schwestern sind jederzeit für die Patienten da, auch unten im Narkosevorraum und auf der Intensivstation ist das so. In ca. 3-4 Monaten bin ich erneut in der Klinik, da bekomme ich meine rechte, neue Hüft Tep. In diesem Sinne wünsche ich allen, die das hier zur Info lesen, die richtige Entscheidung zu treffen, bei der Wahl der Klinik und alles Gute für die Op. Liebe Grüße

Zweite neue Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Elektrische Betten für alle Patienten)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe dieses Jahr die zweite neue Hüfte bekommen. War beim zweiten mal wieder genau so zufrieden. Top Ärzte. Hier stimmt einfach alles. Schönes kleines Krankenhaus... Schwestern,Therapeuten ganze Personal super....immer freundlich.Sehr zu empfehlen.

Wohlfühl Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier stimmt alles
Kontra:
Vielleicht sollte man Elektrische Betten für alle Patienten anschaffen
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine neue Hüfte in Brakel bekommen.Mit dem gesamten Ablauf war ich mehr als zufrieden.Ob Ärzte ,Pfleger,Therapeuten alle sind einfach nur Spitze.Hier ist man einfach Mensch der Hilfe braucht und auch bekommt.Nach 10 Tagen wurde ich nach Bad Driburg in die Reha entlassen.Ich bedanke mich bei allen für die tolle Behandlung.Dieses Krankenhaus werde ich weiterempfehlen.

Wer gut schmiert - der gut fährt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
gut geschultes Pflegepersonal
Kontra:
Verwaltung - durch Weitergabe von persönlichen Daten (Rezept)
Krankheitsbild:
Quadrizepssehnenruptur Op.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme war angenehm.

Das Einzelbettzimmer war im Stil der siebziger Jahre,auch der Fernseher. Bei längerem Aufenthalt könnte es zu Augenschäden kommen.

Die Beratung durch den Anästhesisten wurde im Vorraum zum OP gemacht.Nebenan wurde (es hörte sich so an) gerade eine Hüfte eingesetzt (Schläge auf Metall), als ich den Arzt darauf ansprach, hat er mir die Maske aufgesetzt.Ich war befreit.

Die Stationspflege war angenehm und gut.

Das Essen und die Beratung hierzu ist mangelhaft, das Obst wird bei 6°C zum Essen gereicht.

Bei der Visite sollte sich der Stationsarzt doch vorher die Krankenakte ansehen, dann würde er nicht am falschen Bein anfangen. Meine Frage ob er die Akte eingesehen hätte, wurde mit Nein beantwortet.

Mit der OP bin ich, auch durch die ausführliche Schilderung des Prof`s bis jetzt zufrieden.

Was allerdings gar nicht geht,ist das Weitergeben von persönlichen Daten. Ein auf meinen Namen ausgestelltes Rezept, wurde ohne mein Wissen, an Dritte sprich an ein befreundetes Sanitätshaus, welches mit dem Krankenhaus zusammenarbeitet weitergegeben.Es dauerte 3 Wochen, bis ich an das Rezept kam.

Ich möchte nicht nur negatives Berichten, aber da ich nach 56 Jahren mal wieder in ein Krankenhaus musste, habe ich vielleicht, eine andere Sicht auf unser
Versorgungssystem.

Hochproffessionelles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Knie-Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2 Wochen Klinikaufenthalt auf Station 4. Habe eine Knie-TEP erhalten. Von der ambulanten Vorbereitung über Aufnahme, Pflegepersonal und Ärzte kann ich nur sagen: hochprofessionell. Es hat wirklich alles gepasst( einziger Kritikpunkt sind die alten kleinen Röhrenfernseher). Jederzeit würde ich diese Klinik empfehlen.

Maria Wünsche, Detmold

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anbohrung Hüftkopfnekrose
Erfahrungsbericht:

Ein sehr tolles Krankenhaus, was man als kleines
Hotel beschreiben kann.
Ein super tolles Personal, immer freundlich, nett, hilfsbereit. Ein Krankenhaus in dem man ganz schnell gesund wird.
Auch die Ärzte, offen, freundlich, keine Frage ist
zuviel, gute Aufklärung. Verstehen ihren Beruf
sehr gut.
Das Krankenhaus ist unbedingt weiter zu empfehlen.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ablagen im Bad fehlen; TV sollte modernisiert werden)
Pro:
Pflege
Kontra:
Entlassungsprozedere
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, aufmerksames, geduldiges und höfliches Personal im Pflegebereich. Mitarbeiter/innen wirkten nicht gestresst/genervt und es erfolgte deshalb auch keine Stressübertragung auf die Patienten. "Familiäre" Atmosphäre, welche sicher auch zu meiner schnellen Gesundung mit beigetragen hat.
Für ein Krankenhaus hervorragendes Essen, insbesondere auch im Wahlbereich.
Im Gegensatz zum Aufnahmeprozedere war die Entlassung leider eher unstrukturiert.
M. E. ist diese Klinik insgesamt unbedingt zu empfehlen und anderen "Klinikfabriken" vorzuziehen.

eine sehr gelungene Schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schmerzen im Körper
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen teilstationär in der Schmerzklinik in Brakel .....Ich bin begeistert von den tollen Therapie Angeboten und dem super lieben Team aus Ärzten ,Schwestern ,Therapeuten und Krankengymnasten...Die Atmosphäre der Klinik ist sehr familiär....Ich war am Anfang etwas nervös und unsicher was wohl auf mich zu kommt ,das Team hat mir meine Angst genommen und ich konnte mich super auf die Therapien einlassen...Vielen Dank für eine gelungene tolle Schmerztherapie ...die Klinik werde ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

Ein Team mit Herz und Kompetenz

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein Team das Kompetenz besitzt und sehr freundlich ist. Man fühlt sich gut aufgehoben!
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaputte Knie, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalverengung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, die gut beraten und das Herz am rechten Fleck haben.Man kann diese Klinik nur weiter empfehlen, es gibt nichts zu meckern. Schon wenn man die Klinik betritt, fühlt man eine entspannte Atmosphäre. Das ganze Team, Ärzte, Schwestern und die Mitarbeiter der Physiotherapie waren kompetent, freundlich und nett, mit einem Wort SUPER!

Sehr positive Erfahrungen gemacht

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Familiäre Atmosphäre, Ärzte u. Pflegepersonal ausgezeichnet
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Gelenkrheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über die Rheumatologie im St. Vincenz KH Brakel kann ich nur Positives berichten. Angefangen beim Chefarzt, üb. d. Oberarzt u. d. Stationsärzte bis hin zum Pflegepersonal sind alle sehr nett u. nehmen sich Zeit für ihre Patienten. Ich habe mich in der Klinik sehr gut aufgehoben u. betreut gefühlt. Man wird nicht als "Patient XY durchgewunken" wie in manch anderer Klinik, sondern als Persönlichkeit mit allen Fragen, die man hat, ernst genommen.

Kann man nur empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung vom gesamten Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Endoprotese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur weiter empfehlen. Der nettes Schwestern-Team und sehr gute Betreuung. Die Küche ist für Krankenhausverhältnisse total in Ordnung.
Vielen Dank an das gesamte Team!!!!

Den Umständen entsprechend angenehmer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zuvorkommende Pfleger/innen
Kontra:
Nachbehandlung
Krankheitsbild:
Osteochondrosis dissecans
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon als ich zur Voruntersuchung kam war ich begeistert von der Lage und der Einrichtung des Krankenhauses. Der Arzt war sehr zuvorkommend und alle schienen sehr entspannt. Lange warten musste ich auch nicht.
Als ich dann einen Tag vor meiner OP anreiste, war ich begeistert. Die Aussicht war wunderschön, das Bad war ordentlich ausgestattet und das Bett sehr bequem. Es war alles sehr sauber.
Zweifel über meine OP wurden von einer Ärztin liebevoll beseitigt und so hatte ich wirklich keine Angst vor der OP. Als am Morgen meiner OP dann noch die Putzfrau kam, die jeden Tag nur Lob über das Krankenhaus fand,d war ich komplett ruhig und benötigte keine Beruhigungstablette.
Die Pflegerinnen die mich zur OP vorbereiteten waren ebenfalls sehr entspannt und nett. Auch nach der OP war man sehr freundlich zu mir. Immer wieder kamen Pfleger/innen aufs Zimmer um Kühlkissen zu bringen, oder zu fragen, ob man Schmerzmittel brauche.
Einen Tag nach der OP kam dann auch eine Frau mit einem Bücher-wagen aufs Zimmer. Das fand ich super und ich habe mich auch bedient. Der behandelnde Arzt,Dr. Sakhaii, klärte mich geduldig über meinen Fuß auf und gab mir Tips für den weiteren Heilungsprozess. Er war darin sehr realistisch. Er ließ mir keine Hoffnungen auf eine vollständige Genesung, sondern klärte mich darüber auf, womit ich wohl immer Probleme haben würde.

Schade fand ich nur, dass mir kein Termin zu einer Nachuntersuchung gegeben wurde und ich nach der OP wieder komplett dem Orthopäden überlassen wurde. Aber auch das ist ja eher der Normalzustand.

Alles in allem bin ich extrem zufrieden mit meinem Krankenhausaufenthalt.
Ich hatte wirklich stückweit das Gefühl, im Urlaub zu sein.

Vielen Dank an das Team des Krankenhauses.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter re. März Schulter li. November
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zufrieden in jeder Hinsicht.
Alle freundlich, nett und zuvorkommend.
Hygiene wird gelebt.

Immer wieder St. Vincent-Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
tolles,liebevolles Pflegepersonal,tolle Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Tep und Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November zur OP eines neuen Kniegelenks in dem St. Vincent-Krankenhaus und bin sehr zufrieden.
Ganz tolles liebevolles Pflegepersonal und kompetente Ärzte.
Bereits vor einigen Jahren wurde meine Schulter dort auch zu meiner vollsten Zufriedenheit operiert.
Kommenden Mittwoch stelle ich mich erneut vor,denn nun macht das andere Knie auch schon Probleme.
Aber immer wieder Brakel

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
s.o.
Krankheitsbild:
Coxarthrose -> Hüft-TEP Implantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich (73 Jahre, fit aber keine Sportlerin), bin durch Mundpropaganda und die Homepage der Abteilung auf diese Klinik aufmerksam geworden. Das Vorgespräch bei Hr. Prof. Haaker war informativ, ich wurde bezüglich der notwendigen OP gut beraten.
Komplikationslose OP (18.5.) mit sehr intensiver postoperativer Überwachung gefolgt von sehr freundlicher und sorgfältiger Nachbetreuung durch Ärzte, Pflege und Therapeuten auf Station. Entlassung am 27.5. mit reizloser Narbe mit nur noch sehr geringen Belastungsschmerzen an Unterarmgehstützen nach Hause zur ambulanten Reha.
Einziges (kleines) Manko: vegetarisches Mittagessen könnte phantasievoller sein.

Hervorragende Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Plegepersonal Physios absolute Profis
Kontra:
Welan ist Gebührenpflichtig.
Krankheitsbild:
Atherose 4. Grades im linken Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik. mit ausgezeichneten Ärzten und Pflegekräften.
Ich fühlte mich von der 1. Minute als Patient ernst genommen, wobei ich , auf Grund meiner Kranken vor Geschichte, kein gewoehnlicher Fall war.

Schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober 2014 zum 13,-mal in dieser Klinik. Auch dieses mal warich sehr zufrieden. Freundlichkeit bei der Aufnahme, Einweisung der Schwester in`s Zimmer sehr fürsoerglich. Befragung durch den behandelnden Arzt- Stationsarzt- sehr ausführlich. Pflegepersonalund die einzelnen Behandlungskriterien wie immer hervorragend. Verpflegung super. Ich habe all das wieder gefunden was bei meinen vorherigen Aufenthalten bekannt war.Anwendungen sowie auch die physikalische Behandlung absolut top. Nach 12 Tagenwurde ich entlassen und ich muß sagen, bei Einlieferung konnteich nurnoch 10 Schritte gehen, nach 12 Tagen lief ich 500 Meter.

Endlich verstanden

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: seit 2002   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
tolles Personal
Kontra:
leider kein Bewegungsbad mehr
Krankheitsbild:
Schmerztherapie Tolle Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit vielen Jahren Patientin dieser Klinik, wurde dort 3× operiert, und fühlte mich immer wieder gut aufgehoben.
Seit langer Zeit bin ich auch Schmerzpatientin und habe eine lange
"ÄRZTE ODYSSEE" hinter mir. Als Patientin mit chronischen Schmerzen, wurde ich hier, von Herrn Dr. Nelles, zum ersten Mal angehört und wahrgenommen.
Die Therapie war sehr effektiv und wurde immer wieder neu angepasst. Alle Fachabteilungen, die mit der Behandlung betraut waren, wohnten der Visite bei.
Ich danke Herrn Dr. Nelles und allen "Mitärzten", Therapeuten und dem Pflegepersonal für einen gelungenen Aufenthalt.

Herzlichst, C.Ahmer

Klasse Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik mit kompetenten Personal
Kontra:
teures WLan
Krankheitsbild:
Kniegelenksersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleine, aber feine Klinik mit netten und kompetenten Personal.
In dieser Klinik fühlt man sich noch wie ein Patient und nicht wie eine Nummer.
Gelungene OP mit super Ergebnis.
In der Anschlußheilbehandlung ist es angezweifelt worden, das das Kniegelenk überhaupt durch ein künstliches ersetzt worden ist.

So wünscht man sich eine Operation.

Glücklicher Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
KLeines empfehlenswertes Haus
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüftoperation nach Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikaufenthalt Nov. 2014. Anlass: Hüftoperation. Vom 1. Besuch über Diagnosebesuch
dann Op-termin. Hier stimmt alles Mediziner, Personal jeder Art ist kompetent, hilfsbereit und dann auch noch nett und zuverlässig. Habe die Klinik in bester Verfassung nach 9 Tagen verlassen um vorbereitet eine AHB-Reha zu absol-
vieren, auch das mit Erfolg. Danke für diese
positive Erfahrung. Weiter so.

So muss eine Klinik sein und nicht anders!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Fachkompetenz
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schulterimpigment
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine kleine aber sehr feine Klinik. Kompetenz der Ärzte ist sehr hoch. Freundliche Schwestern und gute Physioterapeuten runden das Bild ab. Gut Strukturierter Tagesablauf was dann bedeutet, dass der Artzt auch Zeit hat. Es wird einen ausführlich in aller Ruhe erklärt was gemacht wurde und wie weiter behandelt wird.

Tolle Klinik mit viel Angebot auch Qi Gong und Akupunktur

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
sehr gutes vielseitiges Angebot zur Schmerzreduzierung
Kontra:
keine psychologische Betreuung, Bewegungsbad fehlt
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dr. Nelles ist ein sehr guter Arzt. Er hört aufmerksam zu, man fühlt sich ernst genommen. Die Klinik ist nur weiterzuempfehlen. Ein rundum Wohlfühlprogramm mit täglicher Visite und Absprache der Ärzte und Physiotherapeuten untereinander, so dass immer wieder neu reagiert werden kann. Sehr nettes Krankenhauspersonal und eine tolle Physiotherapiepraxis mit allem was man sich so vorstellen kann. Toll, bitte weiter so. Bin fast schmerzfrei nach 2 Wochen entlassen worden. Leider waren die Schmerzen einen Tag nach der Entlassung wieder da. Schade das man dieses Programm nicht im Alltag weiter bekommen kann.

Ein besonderes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzte,Schwestern,KG,Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Schwestern sehr erfahren,geduldig und nett.Die Fürsorge sehr gut.Fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut.Essen Super!

wohlfühlklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
der kaffee zun Frühstück
Krankheitsbild:
knie Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klein und fein. Sehr nettes und freundliches Personal. Kurze Wege im Haus.

endlich schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Operationsteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

habe im Januar beide Hüften in einer Op neu bekommen. alles top. kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Ärzte sehr gut, Pflege sehr gut. bin begeistert.

Immer wieder gerne!!

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eins Plus mit fünf Sternchen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr.Govorov ist ein Arzt,der den Patienten ernst nimmt!!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Siehe oben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal,Zimmer;Menschlichkeit,Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf entzündliches Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4Jahren Ärztemarathon kam ich auf Empfehlung in diese Klinik.Ich kann nur sagen,endlich wurde ich mal ernst genommen,und nicht wie ein Hypochonder stehen gelassen.Dr.Govorov und sein Team sind einfach spitze!Er hörte aufmerksam zu ,und hat auf alle Fragen klar, und auch für Laien verständlich,geantwortet.
Ich würde,wenn erforderlich,immer wieder in diese Klinik fahren,auch wenn ich 1Std Anfahrtszeit dafür in Kauf nehmen muß.
Vielen Dank!!!

Super Behandlung - Immer erst Brakel anschauen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, man wird als Patient ernst genommen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Klavikulafraktur, AC Gelenksprengung (Rockwood 3)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, die von Anfang an gut beraten und erklären (hatte vorher schon eine kleine Odyssee hinter mir). Das hält übrigens an, keine Eintagsfliege) Pflegepersonal freundlich, Essen gut, wenn mal (hoffentlich nicht) wieder erforderlich, immer wieder dort.

Falls Sie Arzt in Brakel sind - Danke!

Empfehlenswertes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Untersuchung und Beratung waren sehr ausführlich und verständlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehnenanriss in der Schulter
Erfahrungsbericht:

Meine persönlichen Eindrücke der Klinik sind alle positiv.Die Ärzte, die Schwestern und auch alle anderen Mitarbeiter waren sehr nett und freundlich.
Man konnte mit allen Sorgen und Nöten kommen auch wenn es nur eine Kleinigkeit war.Ich fühlte mich sehr wohl und gut versorgt.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Gute Arbeit aller an OP Beteiligten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Gonarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut angepasste Knie-TEP - keine Beschwerden - keine Schmerzen -
Nach inzwischen absolvierter
Reha sehr guten Gesamtzustand erreicht bis hin
zur fast völligen Beweglichkeit allerdings derzeit noch mit Unterarmstützen -

Erstklassige Narbenlegung -

Im Vergleich zu anderen Patienten, die in anderen
Kliniken operiert wurden beste Funktionalität .
Ich habe mich vor der OP erkundigt. Diese Klinik mit diesen Ärzten wurde mir am häufigsten empfohlen.
Ich habe es nicht bereut und kann diese Klinik hinsichtlich der fachlichen Kompetenz der Ärzte nur weiterempfehlen.

Klinik ist zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und zuverlässig)
Pro:
nettes und geschultes Personal, gute Strukturen
Kontra:
3 -Bett Zimmer
Krankheitsbild:
neues Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr aufgenommen und behandelt gefühlt.
Alles lief reibungslos ab.

Sehr empfehlenswert !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Außergewöhnlich: Vor OP Besprechung im Ärztezimmer mit allen zuständigen Ärzten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr gut - siehe mein Bericht
Kontra:
-0-
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Erfahrungsbericht:

Ich war zum zweiten Mal in dieser Klinik = 2. Hüft-OP am 1.3.13.
Wie schon beim ersten Mal war ich äußerst zufrieden, mit dem gesamten Ärzte-Team aber ebenso dem Pflege-Team. Außerdem hat mich auch begeistert, dass täglich jemand aus der Küche kommt, um zu fragen, ob alles in Ordnung war oder was man für den nächsten Tag ändern möchte. Ich habe in einem 2-Bett-Zimmer gelegen. Die Physiotherapeuten kümmern sich sehr, dass man bald wieder auf die Beine kommt.
Alles in allem würde ich jederzeit wieder dorthin gehen, falls es notwendig wäre, was ich natürlich nicht hoffe.

GESAMTES TEAM SEHR KOMPETENT, AUFMERKSAM UND FREUNDLICH.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 13   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles SUPER
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

GESAMTES TEAM SEHR KOMPETENT, AUFMERKSAM UND FREUNDLICH. Ich habe mich im ganzen sehr wohl gefühlt. Seit einem 3/4 Jahr habe ich mich mit Schmerzen in der linken Schulter rum geplagt. Seit der OP bin ich schmerzfrei (endlich) und kann meinen Arm fast wieder komplett einsetzen. Noch ist die OP nicht so lange her (26.3.13) ,aber ich bin mehr als zufrieden und wieder sehr optimistisch das alles wieder so wird wie es war. Ein riesen Kompliment dem kompletten Team. IHR SEIT EINFACH KLASSE

absolute Könner

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die Beratung, die Betreuung auf intensiv und die Arbeit der Krankengymnastik
Kontra:
Schwester waren kühl und distant, ab der Zeitpunkt, wo ich im Einzelzimmer verlegt wurde (Geschenk meines Sohnes), die Nachtschwester kam manschmal nicht, die Kompressionsstrümpfe blieben liegen.
Krankheitsbild:
Coxarthrose links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-Ambulante Beratung und Diagnose-Bestätigung waren hervorragend.
-Empfang in der Klinik und auf Station sehr freundlich.
-Empfang im OP und Vorbereitungen sehr ruhig und Narkose sanft und angenehm
-Versorgung auf Intensiv sehr gut
-Schmerztherapie war gut.
-Nachbehandlung im allgemein gut bis sehr gut.
-Der Oberarzt und Chirurg kam persönlich um zu berichten, fand ich gut.
-Wenig konkrete Details und Antwort auf Fragen auch bei Visiten, blieb leider oberflächig. Akute Blutarmut zu schnell als chronisch abgetan worden. Gefahr nicht erkannt.
-Bin mit schlechte Blutwerte entlassen worden, so dass ich zu hause fast zusammen brach, meine Eintritt in die Reha ist im Gefahr. Blutkonserve und Infusionen hätten dringend sein müssen.
-Schöne geräumige Zimmer, wenn auch mit drei Betten.
-Die Schülerinnen sehr gut und sehr entgegenkommend.
-Die angehende Krankengymnastik machte eine exquisite Arbeit!
-Das Essen war sehr lecker, nett angerichtet und kam immer sehr warm an.
-Es wurde täglich sauber gemacht.

Sozialer Dienst

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
waren immer für den Patienten da
Kontra:
nicht´s
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen. Mein Dank gehört den Ärzten, Schwester und ganz besonderes dem sozialen Dienst.

Super!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nicht´s
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2 Wochen in dieser wunderbaren Klinik kann ich nur positives berichten! Lange Zeit schon hatte ich Rücken- und Bandscheibenprobleme und hatte auch vor 4 Jahren einen (nicht operierten) Bandscheibenvorfall/LWS. Ich wurde zur Schmerztherapie im EG/Station 2 eingewiesen. Nachdem diese aber nicht anschlug bekam ich kurzfristig (nächster Tag) einen Termin zum MRT. Nach diesem stand schnell fest, dass ich eine OP benötige welche dann am nächsten Tag durchgeführt wurde.
Diese verlief sehr gut und auch die Narkose war ohne Übelkeit. Das Team dort ist wunderbar! Die Ärzte sind sehr nett und kompetent, die Schwestern und Pfleger sind ein Traum! Man fühlte sich nie allein gelassen, alle Wünsche wurden sofort erfüllt. Das Miteinander war super und man hatte das Gefühl, die Mitarbeiter arbeiten gerne dort. Die Zimmer sind groß und sauber! Auffallend ist die angenehme Ruhe im Haus. Ich kann diese Klinik zu 100 % weiterempfehlen!

SUPERKLINIK

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juli 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
GESAMTES TEAM SEHR KOMPETENT UND AUFMERKSAM
Kontra:
---
Krankheitsbild:
NEUE HÜFTE
Erfahrungsbericht:

Ich würde jederzeit wieder diese besonders gute Klinik mit kompetenten Ärzten und Pflegepersonal aufsuchen, deshalb möchte ich mich auf diesem Wege bei allen noch einmal herzlich bedanken !
Ebenso gilt das für die Zimmer incl. Angebote von TV, Radio und Telefon, besonders aber für die Küche, die nicht nur sehr gutes Essen anbietet, sondern täglich nachfragt, ob Änderungen beim Frühstück/Mittag-oder Abendessen gewünscht werden.
Ich habe die Adresse dieses Gelenkzentrums und auch Rheumatologie bereits an Freunde und Verwandte weitergegeben. Gleiches gilt für die umsichtige Aufmerksamkeit der Damen für soziale Unterstützung, wie z.B. Anmeldung zur AHB etc.
Ich kann nur sagen: WEITER SO !!!

Ich habe mich medizinisch und menschlich gut aufgehoben gefühlt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
das gesamte Paket
Kontra:
keine Einschränkung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende August wurde ich an der rechten Schulter operiert. Heute bin ich schmerzfrei und besitze fast die volle Beweglichkeit des rechten Arms. Da mich über ein halbes Jahr ziemlich starke Schmerzen geplagt haben, empfinde ich dies als großen Segen.
Ich war mit diesem Krankenhaus sehr zufrieden, neben der medizinischen Kompetenz, auch, was den menschlich, fürsorglichen Bereich angeht.

Das HILTON unter den Krankenhäusern

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer ein Facharzt zum Gespräch bereit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (selbst die Anästhesisten sind sehr persönlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komplikationslos und freundlich/persönlich)
Pro:
Kompetenz / Freundlichkeit unübertroffen
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super freundliches Personal - von der Info über die Aufnahme bis hin zum Pflegepersonal / Ärzte und den Reinigungsfachkräften !!! Allesamt höchst kompetent!!! Außerdem eine nahezu 5- Sterne- Küche !!! Absoluter Hotelcharakter! Nie habe ich mich je in einem Krankenhaus so gut betreut und wohl gefühlt! Das selbe gilt übrigens auch für meine Angehörigen!

Über die Ärzte läßt sich streiten, sehr gute Klinikmitarbeiter, Physio 4 life einfach Spitze

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (man musste einiges nachfragen, da es keinem gesagt hatte)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche Schwestern, Physio 4 life einfach TOP, besten Dank an Euch
Kontra:
genervte Ärzte, falsche Angaben im Arzt Bericht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 26.03-30.03 dort wegen eines beidseitigen Bandscheibenvorfalles L5/S1. Die Schmerztherapie hat mir leider nichts gebracht. Im Arzt Bericht, wurde aber eine deutliche Besserung bescheinigt. Auch wurde im Bericht einiges falsch niedergeschrieben....warauf ich auch sehr sauer bin.... Mein Fehler war, das ich Nachgefragt hatte ob ich eine OP bekomme, da eine OP bei mir recht sicher schien....als mir der Arzt nur ein Nein reindrückte und gleich wieder verschwand ohne jägliche Erklärungen, hatte ich am nächten Tag noch mal nachgefragt...schließlich wurde nicht gesagt warum und weshalb ich keine bekäme...steht mir ja auch zu nachzufragen.....sehr genervte und patzige Antwort des Arztes.....im Bericht stand dann: die Patientin ist regelrecht auf eine OP fixiert.....Juhu da sagt man immer Nachfragen

Sehr nette andere Patienten kennengelernt und sehr gut mit unterhalten, hatte ich wohl Glück :-)

Aber sehr freundliche Schwestern, sehr gutes Essen. Die Physio Abteilung unten im KH ist einsamme Spitze..sie hören dir zu, gehen auf dich ein.

Marianne nett das ich dich kennenlerne durfte, leider warste nicht da wo ich gefahren bin, konnte mich nicht verabschieden. Aber man sieht sich immer zwei mal im Leben. Dir auch rechtherzlichen Danke Brunhilde für die netten Unterhaltungen

Eine Klinik zum weiter empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 10.2. an der Schulter operiert , bekam eine Teilenoprothese. Die Ärzte waren einfach super , es geht mir gut. Auch das Schwesternpersonal ist super
Ich habe schon des öfteren in dieser Klinik gelegen , da ich auch Rheumapatient bin ,ich kann nur sagen eine Klinik die man absolut weiter empfehlen kann.
Auch an den physoterapeutischen Behandlungen ist nichts aus zu setzen.

Toller Aufenthalt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles nur zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leichte Terminprobleme zwischen Anwendung und Untersuchungen)
Pro:
Alles
Kontra:
gar nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich bin gerade frisch von der stat. Rheumatologie entlassen und kann dieses Haus in jeder Hinsicht nur Empfehlen! Der Chefarzt Dr. Govorov ist sowohl fachlich als auch menschlich TOP! Das Pflegepersonal ist super, und das Therapiezentrum vom feinsten.
Gut erholt, mit neuer Diagnose und neuer Basistherapie entlassen. Obs hilft werden wir sehen. Endlich ein Rheumatologe, der auch Hilft und ´so lange sucht, bis man eine Diagnose hat und nicht als Spinner und Simulant dargestellt wird. Hier wird genaau hingeschaut und nicht wie fast alle mir bekannten Rheumadocs nur auf den Rheumafaktor und die Entzündungswerte und wenn diese negativ sind sagen, es ist kein Rheuma! Den Patienten alleine mit den Schmerzen stehen lassen aber Hauptsache die Kopfpauschale kassieren. Nehmt ruhig auch mal ein paar Kilometer in Kauf! Da werden Sie geholfen!!!
Wunderheiler sind die in Brakel auch nicht, aber es wird alles Unternommen um zu helfen und Mann oder Frau wird mit allem ernstgenommen.
Physio 4 Life Toll! Kältekammer spitze, Bewegungsbad, MTT, Massage und KG einfach der Hammer und alle so super nett.
Auch die Verwaltung und Vorzimmer vom Chefarzt bes. Frau Urban super super nett.
Und Dr. Govorov vielen lieben Dank!
Das Essen ist halt Großküche, aber wenn man nicht super penibel ist verhungert man nicht, es kann aber jeden Tag ausgewählt werden, auf vegetarierer wird auch Rücksicht genommen.
3 Bettzimmer mit Toilette und Dusche im Zimmer alles sauber und relativ neu

Immer wieder gern!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnelle Aufnahme auch noch nachmittags)
Pro:
Personal, Anwendungen, Ausstattung
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

November 2011 war es mal wieder so weit, ich war zum zweiten Mal in der rheumatologischen Station im St. Vincenz Krankenhaus in Brakel.
Wie beim ersten Mal gab es ein sehr ausführliches Aufnahmegespräch mit Blutabnahme und abends wurde noch geröntgt. Da die Rheuma-Station voll war, hatte ich in der ersten Nacht ein 3-Bett-Zimmer auf der allgemeinen Station für mich allein.
Da die allgemeine Station nach Höxter wandert und die Zimmer in Brakel für Rheuma Patienten frei werden, wohl das letzte Mal.
Ansonsten war alles wie bekannt: freundliches Personal in allen Bereichen, blitzblanke, moderne Zimmer, ausführliche Anwendungen ( Wassergymnastik, Physio, Elektro, MTT und die geliebte Kältekammer). Das Essen ist für eine Großküche fantastisch.
Schwierig war es bei den vielen Anwendungen nur die Ärzte bei der Visite zu erwischen. Nach 10 tage ging ich schmerzfrei und mit neuen Medikamenten für den Notfall nach Hause.

Empfehlenswertes Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Hervorragende Behandlung und Pflege, gutes Essen
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im November 2011 an der Schulter operiert worden. Zuvor erfolgte eine eingehende Untersuchung und damit verbunden eine sehr kompetente Beratung. Vor allem wurde alles gut verständlich erklärt und nicht nur mit medizinischen Fachbegriffen um sich geworfen, mit denen ein Laie nichts anfangen kann.
Ich fühlte mich alles in allem optimal betreut und bestens behandelt. Nettes und fürsorgliches Pflegepersonal und menschlich eingestellte Ärzte machten den Krankenhausaufenthalt mehr als erträglich. Ich kann dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen und würde es selbst auch immer wieder vertrauensvoll aufsuchen.

Hervoragende Rheumastation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon zum dritten mal wegen dem Rheuma CP stationär behandelt wurden. Das Schwestern und Pflegepersonal ist nett zuvorkommend kompetent , für mich bisher einzig , und ich kann sicherlich aus Erfahrung sprechen, habe schon in einigen gelegen. Schließlich komme ich aus Delbrück bis nach Brakel. Dr Goverov und Team ist stets bemüht und geht auf den Patienten ein. Er bringt einen die Krankheit schon näher um alles zu verstehen.Die Versorgung ist ebenfalls sehr gut. Therapeutin versuchen schon alles unter einen Hut zu bringen, auch wenn es manchmal schwierig ist.Für mich persönlich hat diese Klinik nicht den absoluten Klinikcharakter sondern gleicht einer kleinen Kurklinik. Übrigens möchte ich Frau Urban im Sekräteriat auch nicht vergessen , die immer gleich bleibend nett ist. Das Brakeler Krankenhaus kan ich immer wieder empfehlen.

Das war wohl nix...............

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
Nette Leute in der MTT und KG Abteilung
Kontra:
Ärtze die nicht zuhören und falsch behandeln
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich war im Februar 2011 in dieser Klinik,wegen einem Bandscheibenvorfall und Problemen mit dem ISG-Gelenk und muss sagen schon bei der Voruntersuchung wurde mir doch starkes Desinteresse entgegen gebracht.
Zuhören war nicht die Stärke des Arztes.Die Behandlung hat mir nur noch mehr Schmerzen verursacht und ich bin mit mehr Beschwerden aus der Klinik entlassen worden als ich vorher hatte.Natürlich laut Aussage des Arztberichts mit einer deutlichen Besserung..............naja man kann auch alles schön schreiben.
Die Schwestern und das Essen war in Ordnung,sowie das Personal der Rehaabteilung(MTT und KG).

Diese Klinik kann ich nicht weiter empfehlen.

Hüft-OP erfolgreich

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Ende Aug. 2010 freundlich aufgenommen und bekam am nächsten Tag rechts ein neues Hüftgelenk. Auf Grund meiner Schmerzprobleme habe ich bereits in kürzester Zeit Erfahrungen mit zwei Kliniken gehabt. Ich weiß also wo von ich rede und kann nur sagen, dass das Krankenhaus mit seinem Gesamtpersonal und mein Aufenthalt einfach Spitze waren.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen und würde sie auch wieder wählen.

Zufrieden mit kleinen Abstrichen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Stationsarzt mit starken Defiziten in Sachen deutscher Sprache)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Räumlichkeiten, Personal
Kontra:
Ärzte Arroganz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im März 2008 dort an der Schulter operiert und mein Gesamteindruck war positiv. Zwar waren die Ärzte dort genauso arrogant-überfordert wie in jeder anderen Klinik, aber das Personal war wie die Räumlichkeiten 1a! Hatte sogar noch eine Menge Spaß mit dem Anästhisiten!
Außerdem war die OP erfolgreich und ich bin nach der Nachbehandlung durch Pysiotherapie etc. endlich schmerzfrei.

Aufenthalt ohne Besserung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Die Räumlichkeiten des Hauses.Die PhsyoAbteilung,da hört man zu.
Kontra:
Die Angespanntheit der Röntgenabteilung,manche Gereiztheit des Pfegenden Personals,Essen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider wurde in der Zeit meines Aufenthalts sich nicht der Probleme angenommen die ich als Patient äußerte.
Im Nachhinein geht es mir nach der Entlassung schlechter als vorher.
Probleme des Beines wurden mit einem Bandscheibenvorfall behandelt.Trainiert wurde auf Kräftigung der Beinmuskulatur.Je mehr Training desto mehr Probleme im Knie.
Im Krankenhaus selber wurde das Knie geröntgt aber nicht behandelt.
Als geheilt ,OHNE ENDBESPRECHUNG mit einem ARZT wurde ich entlassen.
Bei einem Sofortigen Hausarzttermin stellte der einen kaputten Miniskus fest der die Probleme hervorrief.
Mal sehen ob ein anderes Krankenhaus besser reagiert.

Super physikalische Abteilung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
physikalische Abteilung
Kontra:
"einfühlung?"
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2007 bin ich im St. Vincenz-Hospital wegen einem Bandscheibenvorfall (L5/S1) behandelt worden. Was mir negativ in Erinnerung bleiben wird war ein Vorfall wo ich eine Frage hatte, der leitende (Oberarzt?) aber gerade seinen "Untergeben" runtermachte, und ich in gebühren Abstand auf das Ende wartete. PEINLICH für mich/ für den "Untergebenen"!!! Danach wollte ich meine Frage loswerden, bin 3-4 Meter zum Doc. hin gehumpelt und wollte Fragen. Antwort: JETZT NICHT!!!
Ansonsten ist die Klinik gut ausgestattet, die Zimmer lassen keine Wünsche offen und die physikalische Abteilung ist einfach Spitzt!
Dort geht man auf jeden Patienten individuell ein und wird absolut kompetent behandelt! Gruß an Bettina, Elmar und Susanne! ;-)

2 Kommentare

helmut am 04.03.2008

Ich kann mir vorstellen, daß es für Sie peinlich war, dieses Gespräch mitzuhören. Sie sollten aber in solch einem Fall auch eine Meldung weitergeben, an den Chefarzt oder an die Verwaltung.

  • Alle Kommentare anzeigen

Helmut Fricke

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit Oktober 2003 war ich 6 x in der Klinik. In dieser Zeit wurden 5 Operationen durchgeführt. In 1 Fall war ich unzufrieden, das
lag aber an einem Arzt. Ansonsten war ich mit der Behandlung,
Pflege, Sauberkeit und Freundlichkeit des gesamten Personals sehr zufrieden. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Das nicht alles nach Wunsch läuft dürfte jedem Patienten klar sein, jedoch
wurden meine Wünsche zu 98 % erfüllt. Es liegt auch oftmals am
Patienten. Wie heißt es doch so schön: Wie Du kommst gegangen, so wirst Du auch empfangen.
Vielleicht sollte ich auch noch die physikalische Abteilung erwähnen. Auch die läßt keine Wünsche offen.


Ich würde diese Klinik falls erforderlich immer wieder wählen.