St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung

Talkback
Image

Wilhelmstraße 7/14
35392 Gießen
Hessen

63 von 86 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

87 Bewertungen

Sortierung
Filter

Vom ersten Moment an in guten Händen!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, umsichtige Diagnostik, Nachvollziehbarkeit des Handelns
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Erfahrungsbericht:

Ich bin vor ein paar Tagen als Notfallpatientin mit einem entzündeten Blinddarm im St. Josefs Krankenhaus operiert worden.
Vom ersten Moment der Aufnahme an bis zur Entlassung habe ich mich medizinisch und menschlich gut aufgehoben gefühlt.
Jedes Gespräch - ob mit Ärzt*innen, Pflerger*innen oder Anmeldung verlief aufmerksam, freundlich und kompetent.
Das komplette Team um Chefarzt Dr. Brückner herum - besondern auch die beiden Ärztinnen Frau Dr. Reimann(Notaufnahme) und Frau Dr. Nagy - haben sich Zeit für mich genommen und mir die anstehenden Schritte genau erklärt.Dafür an alle beteiligten Ärzt*innen vielen herzlichen Dank!
Gleiches gilt für das unglaublich nette Team der Station 1b :-).

Ich kann dieses Krankenhaus mit voller Überzeugung weiter empfehlen.

21.Nov.2021
Martina M.

Ein Krankenhaus in dem man sich als Mensch wahrgenommen wird

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nette Mittarbeiter, Pfleger, Ärzte
Kontra:
fällt mir nichts dazu ein
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam nach einem ausführlichen Vorgespräch zeitnah innerhalb 2 Wochen einen WUNSCH - Termin an einem Freitag Ich wurde ausführlich über den Ablauf der OP, der Narkose sowie allen damit verbundenen möglichen Risiken aufgeklärt. Ich hatte von Anfang an das Gefühl mich in fachlich absolut kompetenten Händen zu befinden.
Am Abend vor der OP verlies mich, auch wegen der steigenden Corona Zahlen, der Mut und ich habe die OP
telefonisch abgesagt.
Am nächsten Morgen klingelte um 8Uhr 30 das Telefon
Der Arzt meldete sich mit den Worten >Herr XXX wir warten auf Sie< nicht böse sondern ganz sachlich im höflichen Ton. Er überzeugte mich das es in meinem Interesse ist eine geplante OP, der Leistenbruch wird mit der Zeit nicht besser, wahrzunehmen. Bestätigte mir aber Letztenende´s ist es meine Entscheidung.
Heute bin ich echt froh das er angerufen hat!
OP, Narkose verlief reibungslos und ich wurde, wie geplant am Sonntag entlassen.
Ich persönlich möchte mich noch mal bei allen bedanken und kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen.
Torsten;-D

Krankenhaus mit Menschlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Verständnis, Kompetenz, Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam hier an einem Freitagabend wegen starken Schmerzen in die Notaufnahme. Schon dort wurde ich mit viel Verständnis und Kompetenz in Empfang genommen. Nachdem sich schnell heraus stellte, dass ein operativer Eingriff stattfinden muss, wurde ich auch hier beruhigt und gut aufgeklärt.

Nach erfolgreicher Operation stecke ich nun mitten im Heilungsprozess und der Wundversorgung - auch hier hatte ich erst Sorge vor Schmerzen, aber die zuständige Ärztin hat mit Geduld und Zuspruch dafür gesorgt, dass alles super lief und auch weiterhin verläuft. Meine Sorgen waren unbegründet.

Das war mein 3. Aufenthalt in diesem Krankenhaus und jedes Mal war es genau die richtige Entscheidung. Auch die Krankenpfleger:Innen und alle anderen, mit denen man hier zutun hat sind immer freundlich, geduldig und hilfsbereit. Und das ist genau das, was man braucht, wenn man gesundheitlich nicht auf voller Höhe ist.

Vielen Dank dafür.

Sehr gutes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Oberarzt und Assistenzärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal super
Kontra:
Zimmer lag ungünstig über der Anlieferung
Krankheitsbild:
Künstliches Kniegelenk (komplett) links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juni 2021 ein künstliches Kniegelenk eingesetzt bekommen. Die Ärzte vom kath. KH waren super, ebenso das Pflegepersonal und die Physiotherapeuten. Nach einer Woche Krankenhaus bin ich direkt für 3 Wochen in die Reha. Nach 7 Wochen konnte ich ohne Krücken laufen und nach 3 Monaten bin ich wieder voll arbeiten gegangen.
Vielen Dank für die tolle Arbeit an meinem Knie und das ich nach 2 Jahren Qualen endlich schmerzfrei bin!!! ????

Sehr zufrieden!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen-, Pflege- und Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Spontane Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach nur klasse!!!
Im Mai 2021 durfte ich unseren Sohn im katholischen Krankenhaus auf die Welt bringen. Die Versorgung und Betreuung während und nach der Geburt waren hervorragend!
Das Hebammenteam ist herzlich und begleitet Frau gut durch die Geburt, obwohl an den Tag wirklich sehr viel los war.
Die ärztliche Versorgung hätte besser nicht sein können!!
Pflegepersonal auf Station stehen einem mit Rat und Tat zur Seite.
Jederzeit zu empfehlen!

So stellt man sich im Idealfall ein Krankenhaus vor

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Ärzte, Küche
Kontra:
muss ich passen
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meiner Meinung nach ist das St.Josefs Krankenhaus wirklich zu empfehlen. Es war meine allererste OP, und mit einem etwas mulmigen Gefühl bin ich Montags angetreten. Aber im Rückblick waren die Sorgen unbegründet. Angefangen mit dem Pflegepersonal (beide Daumen hoch, immer freundlich -wenn man bedenkt, welchem Stress sie tagtäglich ausgesetzt sind, ist das keine Selbstverständlichkeit), über die Ärzte (sehr kompetent und freundlich - Fragen wurden zu jedem Zeitpunkt ausführlich beantwortet), das Zimmer (hat alles, was man braucht) und zum Schluss natürlich die Verpflegung, dort wird noch selbst gekocht, was sich in der Qualität natürlich widerspiegelt. Die OP war erfolgreich, was will man mehr?

Sehr empfehlenswertes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Nabelhernie wurde ich operiert und hielt mich 3 Tage stationär im St Joseph Krankenhaus Balsersche Stiftung auf. Von der Untersuchung über die Operation bis hin zur Behandlung und der Verpflegung war alles eine äußerst positive Erfahrung mit diesem Krankenhaus. Nettes kompetentes Personal, gutes Essen, sodaß ich mich rundherum wohlgefühlt habe. Eine Klinik, die ich guten Gewissens weiterempfehlen kann.

1 Kommentar

JoKBa am 16.04.2021

Guten Tag Nabelbruch5,

gerne möchten wir uns bei Ihnen für das Feedback bedanken.
Freut uns sehr.

Freundliche Grüße, alles Gute und bleiben Sie gesund
Team Qualitätsmanagement

Bürokratieabbau zum Patientenwohl

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztliche Leistung
Kontra:
Verwaltungsapparat
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kenne das KH als Gießener noch aus jungen Jahren als es noch überwiegend von Ordensschwestern besetzt war. Nun ist es größer geworden und muß verständlicherweise auch wirtschaftlich tragbar sein. Leider trägt nach meiner Feststellung die strikte Umsetzung von QM -Maßnahmen im Wesentlichen dazu bei, daß Menschlichkeit und Patientenwohl auf der Strecke bleiben. Dies dadurch daß Fachpersonal viel Zeit mit Dokumentationen verbringt, und Pflegepersonal Angst davor hat, auch mal zu Gunsten des Patienten einen Kompromiss zu schließen, der nicht in der Krankenakte vorgesehen ist. Beispiel: Pat.hätte gerne einen Schluck Wasser, in Akte ist vermerkt: nichts essen, nichts trinken, also gibt es nichts. Früher gab es einmal Stäbchen mit denen man die Mundhöhle etwas befeuchten konnte.
Aber wird wohl in anderen Kliniken nicht anders sein, würde mir wünschen daß irgendjemand mal mit Bürokratieabbau anfängt, wie sehr uns das lähmt, müsste doch inzwischen auch dem Letzten mit der aktuellen Corona-Impfaktion welche nicht ins Laufen kommt, klar geworden sein.

1 Kommentar

JoKBa am 16.04.2021

Hallo Julikrebs,

wir danken Ihnen für die Rückmeldung.
Gerne würden wir über das erlebte mit Ihnen sprechen und würden uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen würden unter: [email protected]

Freundliche Grüße und alles Gute
Team Qualitätsmanagement

Ein Krankenhaus mit Herz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
sinus pilonidalis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich (Kassenpatient ) war genau 22 Tage im katholischen Krankenhaus auf Station 1A und ich muss sagen für mich das Krankenhaus der 1. Wahl
insgesamt hatte ich 6 Vollnarkosen.
Menschlichkeit, Herzlichkeit und Verständnis wird hier Großgeschrieben.
Meine Bewertung im Einzelnen.

Die Aufnahme vorne der Empfang sehr freundlich mir wurde alles erklärt, wo ich hinzugehen habe ich wurde gefragt, ob ich WLAN beantragen möchte.

Auf Station angekommen wurde ich sofort freundlich in Empfang genommen es erfolgte sofort ein Covid-19 Test und ich musste noch einige Zeit warten bis das Bett frei war die Wartezeit hielt sich aber in Grenzen nicht zu kurz und auch nicht zu lang.

Die Zimmer sind geräumig sauber und bieten das , was man für einen Aufenthalt braucht .
WC , Dusche , Schrank mit Wertfach, TV

Das Anästhesie und OP Personal sehr freundlich sehr menschlich mir wurde alles erklärt man hatte nicht das Gefühl nur eine Nr zu sein , sondern man lässt sich wirklich Zeit und geht auch auf Ängste ein.
Die Schmerztherapie nach der OP im Aufwachraum top man hat hier ein gutes Gefühl.

Das Personal auf der Station Was soll ich sagen genau so stellt man sich das vor super nett menschlich und herzlich.
Auch wenn das Personal Stress hat trotzdem nicht einmal ein Böses oder schlecht gelaunt das Wort immer menschlich versucht hier wirklich auf sämtliche Wünsche einzugehen man stößt nicht auf Taube Ohren, sondern es wird alles versucht.
Da fühlt man sich wirklich wohl als Patient, weil es werden auch die Probleme ernst genommen und nicht versucht herunterzuspielen, Ich bin hellauf begeistert und hab mich super wohlgefühlt.

Auch die Ärzte genau so wie beim Personal stößt man bei den 1. auch nicht auf Taube Ohren, sondern es werden auch hier alle Probleme Versuch zu lösen und darauf einzugehen nicht einmal hat man das Gefühl, das man als Patient nichts wert ist oder nicht für Ernst genommen wird Einfach super menschlich.
Sei es bei Gesprächen in der vor Aufklärung als auch in der laufenden Therapie.
Man hat einfach das Gefühl rundum versorgt zu sein.

Das Essen ich muss sagen ich hab schon viele Krankenhäuser kennengelernt es beruflich oder auch als Patient und ich muss sagen das Essen ist einfach grandios es gibt eine reichhaltige Auswahl und dadurch das die Küche noch selber kocht ist es vom Geschmack einfach top, es ist gut gewürzt und die Portionen reichen zum satt werden.

einfach nur ein sehr gutes Krankenhaus

1 Kommentar

JoKBa am 16.04.2021

Guten Tag Herr Medicus48,

herzlichen Dank für die tolle Bewertung. Besonders in dieser schweren Corona-Zeit tut so eine Rückmeldung sehr gut.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Positiver Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verpflegung war sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
die Betreuung durch das Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Leistenbruch.
Einen Termin zur Untersuchung bekam ich sehr schnell und einen Tag später kam es schon zu der OP.
Die ausführliche Schilderung des Arztes war sehr gut und auch verständlich.
Bei der Op verlief alles sehr gut.
Die Versorgung auf der Station 1B war überaus erfreulich, trotz der Einschränkung durch "Corona" hat es mir an nichts gefehlt.
Es wurde alles besprochen und erleutert, was und warum man etwas bekam oder machen sollte.
Alles in allem war es außerordentlich zufrieden stellend.

1 Kommentar

JoKBa am 16.04.2021

Guten Tag Ulli-R,

wir möchten Ihnen für die Rückmeldung aus unserem Krankenhaus danken. Freut uns, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.

Freundliche Grüße und alles Gute für Sie
Team Qualitätsmanagement

Sehr freches Personal

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal sehr unzufrieden. Läst Patient lange warten. Am Empfang sehr unzufrieden. Viele Fehler gemacht. Angefangen bei der Anmeldung bis zur Station. Mehrmals gesagt das der Hausarzt sich geändert hatte. Aber immer noch alte Adresse eingeben. Hoffnungsvoll überfordert. Hatte für eine Patienten ein Telefon gebucht. Sagte auf der Station bescheid das sie das Telefon an der Pforte abgegeben sollte da die Patienten es nicht könne. Ja wird erledigt. Haber wo ich die Tasche ausgepackt habe haben sie es einfach eingesteckt in die Tasche. Jetzt mußte ich noch das Handy nach Gießen fahren. Das sie mir entgegen kamen nicht möglich. Wurden noch frech auch wenn ihr Fehler war haben sie nicht zugegeben. Sowas ist eine Frechheit.

1 Kommentar

JoKBa am 15.02.2021

Guten Tag Frau/Herr Speito,

wir möchten uns bei Ihnen für die Rückmeldung aus unserer Inneren Medizin bedanken.
Es tut uns sehr leid, dass Sie unzufrieden sind. Selbstverständlich ändern wir die Adresse von Ihrem Hausarzt. Bitte eine kurze Info an uns und wir ändern die Adresse sofort.
Ausgeliehene Telefone müssen bei der Entlassung wieder zurück an der Pforte Haus 1 abgegeben werden. Hier wird auch die hinterlegte Kaution zurück erstattet. Weitere Infos erhalten Sie direkt an der Pforte Haus 1 oder auf unserer Homepage: www.jokba.de/patienten-besucher/wahlleistungen/
Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Mehr als zufrieden!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwester und Hebammen
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier Ende November per Kaiserschnitt entbunden und bin restlos begeistert vom Lieben und fürsorglichen Personal. Es wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt um uns trotz Corona ein Familienzimmer zu ermöglichen und die Woche in der Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten.
Vielen lieben Dank, besser hätte ich mir den Klinikaufenthalt während Corona nicht ausmalen können!

1 Kommentar

JoKBa am 15.02.2021

Guten Tag Frau Mareke3,

herzlichen Dank für die Rückmeldung aus unserer Geburtshilfe. Wir freuen uns sehr.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund
Team Qualitätsmanagement

Suchst du ein tolles Krankenhaus ,gehe in,s Katholische

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

JoKBa am 15.02.2021

Hallo Frau Nicole20202,

vielen Dank für die Rückmeldung aus unserem Fachbereich Frauen.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund
Team Qualitätsmanagement

Tolle Erfahrung gemacht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch , Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit 49 Jahren zum ersten mal in ein Krankenhaus, mit einem komischen Gefühl was vollkommen unbegründet war. Ich hatte einen Leistenhernie und die Operation ist total super verlaufen . Danke an das ganze Team, tolle nette Leute die sich um einen kümmern von der Erstuntersuchung bis zur Operation und Nachuntersuchung hat alles gut geklappt und ich habe mich sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt .

1 Kommentar

JoKBa am 18.11.2020

Guten Tag chrispaffrath,

vielen Dank für die Rückmeldung.
Schön, dass Sie sich gut aufgehoben gefühlt haben.
Alles Gute für Sie.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund
Team Qualitätsmanagement

Topp Haus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Aufklärung, gut verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vollkommen unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (helle freundlich gestaltete Zimmer)
Pro:
Die echte Freundlichkeit im Haus. Da ist nichts aufgesetzt professionell.
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein rundum sehr empfehlenswertes Haus.
Egal, ob Aufnahme, Pflegepersonal, Ärzte, Reinigungskräfte... Alle nett und sehr freundlich.
Stets hilfsbereit und professionell.
Ich habe mich im St. Josefs Krankenhaus sehr wohl gefühlt, wurde umfassend betreut und hatte keinerlei Grund zur Beanstandung.

1 Kommentar

JoKBa am 18.11.2020

Liebe Frau StephanieB,

vielen Dank für die gute Bewertung unserer chirurgischen Abteilung.
Schön das Sie uns weiterempfehlen.
Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund
Team Qualitätsmanagement

Ein super Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
-
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Verwachsungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 12.August bis 17.August stationär auf der chirurgischen Station 1.A
Da wird man noch als Mensch behandelt.
Ein super freundliches Team ,man hat immer einen Ansprechpartner egal wieviel Uhr es ist,man wird ernst genommen und es wird sich Zeit genommen für die Patienten.
Ein herzliches Dankeschön an die Verwaltung ,Schwestern und Pfleger und an das tolle Ärzte Team.

1 Kommentar

JoKBa am 18.11.2020

Guten Tag A.Sch.78,

gerne möchten wir uns über die Rückmeldung aus unserer Chirurgie bedanken.
Wir freuen uns über die positive Rückmeldung.
Alles Gute für Sie und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Visceralchirurgie/Proktologie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Erstaufnahme über ambulante OP bis zur Abschlussuntersuchung vollends zufrieden. Mit Beschwerden im Bereich der Proktologie fühlt man sich ja ohnehin schon sehr unbehaglich und beschämt, aber das Team ging sehr freundlich und einfühlsam mit mir um.
Insbesondere der Ablauf im OP bis zum Einsetzen der Narkose bleibt mir in guter Erinnerung. Aber auch die Betreuung unmittelbar nach der Narkose war sehr freundlich und fürsorglich.
Lange Wartezeiten hatte ich nur beim ersten Termin aufgrund des coronabedingten Staus an der Anmeldung.

Man spürte wahre Fürsorge und Menschlichkeit. Danke!

1 Kommentar

JoKBa am 18.11.2020

Guten Tag Patientin-1,

vielen lieben Dank für die Bewertung über unser Krankenhaus. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns in der Chirurgie wohl gefühlt haben.

Freundliche Grüße und alles Gute für Sie
Team Qualitätsmanagement

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum gut versorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Anfang August 2020 nach der Diagnose einer Leistenhernie stationär aufgenommen und operiert.

Ich bin sowohl mit der Aufklärung, der Operation, als auch mit dem Ablauf des Aufenthaltes sehr zufrieden und habe mich gut betreut gefühlt.

Ich kann das Krankenhaus, insbesondere das dortige Hernienzentrum, nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

JoKBa am 12.08.2020

Guten Tag rolful ,

wir danken Ihnen für die Rückmeldung aus unserem Krankenhaus. Schön, dass Sie uns weiterempfehlen können.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Wunderbare Betreuung während der Entbindung und Nachsorge

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr liebevoll und familiär
Kontra:
Es fehlt einfach an Personal.
Krankheitsbild:
GEBURT
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben unsere beiden Töchter in 2017 und 2020 hier entbunden.
Für die Anmeldungsgespräche hat man sich hier immer viel Zeit genommen und ist auf alle Fragen eingegangen. Die Hebammen waren alle sehr nett und kompetent. Die Ärzte und Schwestern ebenfalls und man hat sich immer bemüht uns nicht spüren zu lassen wie wenig Zeit die Belegschaft eigentlich hat. Wir würden hier jederzeit wieder hingehen und können es nur empfehlen. Es ist alles sehr familiär und liebevoll und wenn man stillen möchte ist man hier super aufgehoben.

1 Kommentar

JoKBa am 12.08.2020

Guten Tag KSp41,

vielen Dank für die Bewertung unserer Entbindungsstation. Schön zu hören.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Ein katastrophales Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nie wieder!)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Zum wiederholten Male wurden Erkrankungen nicht erkannt.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (In Corona-Zeiten unmögliche Besuchsregelungen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
In der Innenstadt
Kontra:
Pflegepersonal und Ärzte inkompetent und unfreundlich.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unfreundliches, inkompetentes Personal.

1 Kommentar

JoKBa am 12.08.2020

Guten Tag Helio2020,

wir danken Ihnen für die Rückmeldung aus unserer Inneren Abteilung.
Gerne würden wir mit Ihnen über das Erlebte bei uns im Haus sprechen.
Wir können in Corona-Zeiten unsere Besucherregelungen nicht selbst entscheiden, sondern bekommen die Richtlinien von der Regierung vorgeschrieben. An diese Bestimmungen müssen wir uns halten.
Über eine Kontaktaufnahme würden wir uns freuen.

Bitte melden Sie sich unter: [email protected]

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Medizinisch und menschlich zu empfehlendes Haus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlichkeit und Menschlichkeit des ärztlichen und pflegerischen Personals
Kontra:
Eine Blutabnahme ist spurlos verschwunden
Krankheitsbild:
Leisten- und Bauchnabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Anmeldung über die Verwaltung bis hin zu dem Pflegepersonal und den behandelnden Ärzten kann ich nur Positives berichten. Alle nehmen sich Zeit, sind herzlich freundlich - nicht nur professionell freundlich - zugewandt und immer sehr hilfsbereit. Wenn man jemanden brauchte, war immer sofort jemand da. Für eine ausreichende Personalausstattung ist hier wohl gesorgt. Die Wartezeiten für die erste ambulante Diagnostik, das OP-Gespräch und die ambulanten Nachuntersuchungen waren sehr kurz. Das spricht für ein gutes Management. Wenn man genesend im Bett liegt (Coronabedingt kein Besuch möglich ist) und der Tag nicht rumgeht, wird das Essen zum Tageshighlight und das war es wirklich. Das Essen kommt in jeder Beziehung mit einer gut bürgerlichen Küche in Gaststätten mit. Heiß, frisch und schmackhaft. Das Krankenhaus würde ich sofort weiter empfehlen. Großes Lob an alle, die ihr Gutes dazutun, damit Patienten in diesem Haus auch in der heutigen Zeit als Mensch und nicht als Abrechnungsnummer behandelt werden.

1 Kommentar

JoKBa am 12.08.2020

Guten Tag Hernie69,

gerne möchten wir uns für die Rückmeldung aus unserem Krankenhaus bei Ihnen bedanken. Wir werden das Lob weitergeben.
Alles Gute für Sie.

Freundliche Grüße
Qualitätsmanagement für Kritik, Lob und Beschwerden

Ich war total zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ziemlich alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entbindung Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle waren super lieb. Haben mir die Angst vor dem Kaiserschnitt genommen. Bin super zufrieden. Die Schwestern waren alle super und immer für mich und mein Baby da.
Würde das Krankenhaus jedem empfehlen.

1 Kommentar

JoKBa am 12.08.2020

Guten Tag Tina7772,

vielen Dank für die Rückmeldung aus unserer Geburtsstation.
Wir wünschen Ihnen und Ihrem Baby alles Gute.

Freundliche Grüße
Qualitätsmanagement für Kritik, Lob und Beschwerden

hin und weg - wenn erforderlich immer wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
lockerer aber verbindlicher umgangston
Kontra:
Krankheitsbild:
hernien-op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

gute lage in ruhigem viertel
empfang,organisation, kommunikation etc funktionieren auch gut
personal - sektretariat, schwestern, ärzte freundlich, kompetent und hilfsbereit
essen erstaunlich abwechslungsreich und auch gut.

1 Kommentar

JoKBa am 12.08.2020

Guten Tag wolle20,

wir möchten uns für die positive Rückmeldung bedanken.
Alles Gute wünschen wir Ihnen weiterhin.

Freundliche Grüße
Qualitätsmanagement für Kritik, Lob und Beschwerden

NIE WIEDER!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
das Pflegepersonal
Kontra:
ALLES
Krankheitsbild:
Fehlgeburt mit starken Blutungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Lange habe ich mir überlegt eine Bewertung zu schreiben, da ich mit der Situation lange zu hadern hatte. Ich war in dieser Klinik Mitte November, aufgrund einer Fehlgeburt. Wir hatten extra nachts angerufen und gesagt ich habe starke Blutungen, es hieß wir sollen sofort kommen, gesagt getan. Als wir in der Klinik ankamen und uns angemeldet haben, wurde oben bescheid gegeben, dass ich da bin. Oben angekommen hat es 3 STUNDEN!!!! gedauert bis mich ein Oberarzt anschaute. Ich lag die ganzen drei Stunden auf dem Boden vor schmerzen, ich konnte nicht mehr. Der besagte OA sowie auch mehrere Hebammen, die Nachtschwester und auf eine Assistenzärztin, sahen wie icham Boden lag, keiner fragte nach mir. Der OA brachte nur den Spruch "In einer Klinik, würde ich nicht unbedingt auf dem Boden liegen. Als ich dann endlich dran kam, er mich untersuchte und die Fehlgeburt feststellte, kam der Spruch " Ja das wars mit der Schwangerschaft - blöd gelaufen", ich dachte ich höre nicht richtig, ich sollte Stationär aufgenommen werden im Anschluss, Mir wurde ein Zugang seitlich des Handgelenkes gelegt, der gute hat den Nerv punktiert, als ich Ihn darauf hinwies wurde nur gesagt kann nicht sein, das drücken und die schmerzen kommen von der Kochsalzlösung, diese war da aber noch nicht injiziert. Ebenso wollte man mich in ein Zimmer mit einem frisch gebackenen Baby legen. Der Arzt kann froh sein, dass ich zu diesem Zeitpunkt echt kaum kraft hatte, sonst hätte ich Ihn in der Luft zerrissen. Endlich auf dem Zimmer, sollten mir Schmerzmittel gegeben werden, diese wurden mir erst nach dem 5 mal nachfragen endlich verabreicht, ebenso wurde die Kochsalzlösung vergessen.
Die Klinik kann froh sein, dass mein Mann mich davon abgehalten hat diese und den Arzt zu verklagen.
Als Schwangere mit Problemen, würde ich dieser Klinik abraten, ach ja was ich noch vergessen habe war, mir wurde gesagt auf Grund meines Übergewichtes ist es eine reine Ausnahme, das sie die Ausschabung hier in der Klinik machen. Übergewichtige können hier nicht entbinden im übrigen.
Um diese Klinik mach ich einen großen Bogen. NIE WIEDER!

1 Kommentar

JoKBa am 13.05.2020

Guten Tag Frau Paula_1209,

wir möchten uns bei Ihnen für die Rückmeldung bedanken und bedauern sehr, dass Sie mit unserer Betreuung in unserem Krankenhaus nicht zufrieden waren.
Ihre Schilderung nehmen wir sehr erst und werden mit unseren Ärzten sprechen.
Leider ist eine Rückverfolgung ohne genaue Angaben sehr schwierig. Aus diesem Grund möchten wir Sie gerne zu einem klärenden Gespräch einladen und alles Weitere mit Ihnen persönlich besprechen.
Bitte melden Sie sich unter: [email protected]

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Liebevolle Erfahrung!

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Demenzschub (Schreien)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei der nächtlichen Notfall-Einlieferung musste meine 86j. Mutter auf der Liege im Flur eine Weile auf die Zuweisung eines Bettes warten. Ohne unser Zutun brachte uns eine Schwester sofort eine gewärmte Decke und wickelte meine Mutter darin ein.

Solch einen liebevollen Akt haben wir in jahrzehntelanger Erfahrung in anderen Kliniken noch nicht kennengelernt! In einer vergleichbaren Situation (als wir zudem noch lange im Flur warten mussten) bekamen wir in einem anderen Krankenhaus auf mehrmalige Nachfrage hin ein 2m-Stück einer Papierrolle.


Andere Kliniken mögen vielleicht mit Hochleistungsmedizin glänzen, das St. Josefs-Krankenhaus sowie der Balserische Stift überzeugen zusätzlich mit Menschlichkeit!

Auch die spätere Behandlung durch die Ärztin und die der Schwestern entsprach voll und ganz der eingangs gemachten liebevollen Erfahrung.

Dafür möchte ich mich - auch im Namen meiner Mutter - in aller Öffentlichkeit herzlich bedanken!

1 Kommentar

JoKBa am 13.05.2020

Guten Tag Sigrid63,

wir möchten uns bei Ihnen für die Rückmeldung über den Aufenthalt Ihrer Mutter bei uns im Krankenhaus bedanken.
Menschlichkeit und das wohl unserer Patienten ist uns sehr wichtig und steht bei uns an erster Stelle.
Alles Gute wünschen wir Ihnen und Ihrer Mutter.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Schlechte Betreuung während Geburt aber gute Nachsorge

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor 10 Tagen hier entbunden. Während der Geburt habe ich mich leider sehr schlecht betreut gefühlt. Bis zu einer Muttermundöffnung von 8 cm mussten wir uns auf den Krankenhausgängen aufhalten. Wir bekamen zwar irgendwann ein Zimmer zugeteilt - allerdings zusammen mit einer Frau die bereits entbunden hatte. Das heißt ich hatte keinen Ort an dem ich hätte in ruhe meine wehen veratmen können. Erst bei 8 cm durfte ich auf die Entbindungsstation, wo die Hebamme nur gelegentlich für wenige Minuten ins zimmer kam und direkt wieder verschwand. Und das obwohl ich wieder kehrende Panikattacken hatte, da das ctg immer wieder schlechte Herztöne anzeigte - die zwar auf ein verrutschen des ctg Gerätes zurück führen waren - allerdings war bis auf eine Praktikantin, die mit dem Gerät nicht zurecht kam, niemand da der mir ein Gefühl von Sicherheit gegeben hätte. - Und das trotz mehrmaligen Rufen und Flehen meinerseits. Erst bei den letzten Presswehen kam die Hebamme dazu. Anstatt mir die Angst zu nehmen, hat sie mir währenddessen vorgeworfen ich solle mich zusammen reißen. Kurzum ich habe mich während der gesamten Geburt sehr alleine gelassen gefühlt.
Die Betreuung in der Nachsorge war dagegen absolut vorbildlich. Alle krankenschwestern und Nachsorgehebammen haben uns gut betreut und beraten. Nochmal entbinden würde ich hier allerdings nicht.

1 Kommentar

JoKBa am 12.02.2020

Guten Tag Frau Kathrin663,

wir möchten uns bei Ihnen für die Rückmeldung bedanken und bedauern, dass Sie mit unserer Betreuung im Kreißsaal nicht zufrieden waren.
Ihre Schilderung nehmen wir sehr erst und haben mit unseren Hebammen gesprochen.
Gerne möchten wir Sie zu einem klärenden Gespräch einladen und alles weitere mit Ihnen gerne persönlich besprechen.
Bitte melden Sie sich unter: [email protected]

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Freundliche Grüße
Team Qualitätsmanagement

Super Versorgung nach Knie-TEP-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal immer super hilfsbereit und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Anf. Okt. 2019 wegen einer Knie-OP (Knie-TEP) für 10 Tage stationär auf der Station 3a im St. Josefs Krankenhaus in Gießen. Die OP wurde von dem Belegarzt Dr. Klein ausgeführt. Der Aufenthalt im St. Josefs Krankenhau verlief vollkommen problemlos. Ich war mit der gesamten Versorgung super zufrieden. Das gesamte Pflegepersonal war immer freundlich und hilfsbereit. Nach jedem Klingeln kam sofort jemand, so dass ich mich jederzeit gut versorgt gefühlt habe. Auch an der Ausstattung des Zimmers (2-Bett-Zimmer) sowie des Bades gab es nichts auszusetzen. An den hygienischen Bedingungen gab es meiner Meinung nach ebenfalls nichts zu bemängeln. Das Essen war immer reichlich und schmackhaft. Ich kann dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

JoKBa am 16.01.2020

Guten Tag Anni65,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Über die positive Rückmeldung freuen wir uns sehr.
Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Freundlichen Grüßen
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Voll zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenz)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Langjährige Erfahrung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Modern, sauber, kompetent, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das St. Josefskrankenhaus macht einen modernen, gepflegten und sauberen Eindruck.
Bei einem ersten Besuch fiel mit dies direkt auf.

Nach dem Amnamesegespräch war auch direkt klar, dass es sich um zwei Hernien handelt, die behandelt werden müssen. Später wurde dies durch den Chefarzt beim Operatationsvorgespräch bestätigt und zusätzlich eine Nabelhernie gefunden.

Ich bin mit dem Ablauf der Operation, der Station, den Krankenschwestern und Pflegern sowie der medizinischen Versorgung als auch dem Essen sehr zufrieden.

Ich werde das Krankenhaus und das Hernienzentrum als kompetenten Ansprechpartner bei Leistenproblemen weiterempfehlen.

1 Kommentar

JoKBa am 16.01.2020

Guten Tag Pascal93,

wir möchten uns bei Ihnen für die Rückmeldung bedanken. Schön, dass Sie uns weiterempfehlen werden.
Alles Gute wünschen wir Ihnen weiterhin.

Freundlichen Grüßen
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Eingeschränkt empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zimmer zu klein, Essen vergessen zu bringen, Frühstück zu spät)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Die logistische Versorgung ist verbessernswert: am ersten Tag das Mittagessen vergessen zu bringen, nach Nachfrage dann essen noch gebracht, aber fast kalt. Andere Patienten wurden gefragt, was sie zum Frühstück oder Mittagessen haben möchten: Menüwah)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer zu klein (2-Bettzimmer), keine Kühlmöglichkeit für Getränke, ganze Station nicht.)
Pro:
Medizinische Betreuung gut
Kontra:
Logistisch zu verbessern
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinische Betreuung ok, logistisch eine Katastrophe

1 Kommentar

JoKBa am 16.08.2019

Guten Tag Blackrose3,

vielen Dank für die Rückmeldung. Damit wir uns ein besseres Bild machen können würden wir gerne mit Ihnen über die beschriebene Situation sprechen. Über eine Kontaktaufnehme würden wir uns freuen.

Freundlichen Grüßen
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

[email protected]

Super gelaufen geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ablauf, Team, Krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2 Kommentare

RR56gh am 14.08.2019

OP war nicht wie angegeben 2019,sondern 2016 ????

  • Alle Kommentare anzeigen

Alles zufriedenstellend

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Team, Atmosphäre, krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter Entnahme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gynäkologie.

Lief alles super.
Gebärmutter wurde entnommen.
Alle sehr nett gewesen.

1 Kommentar

JoKBa am 16.08.2019

Guten Tag RR56gh,

wir möchten uns bei Ihnen für die Rückmeldung aus unserer Gynäkologie bedanken.

Freundlichen Grüßen und alles Gute
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Tolle Betreuung bei Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Hebammen- und Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines voraussichtlich hohen Geburtsgewichtes meines Kindes habe ich das Krankenhaus bereits vor Entbindung aufgesucht. Hier bin ich auf ein sehr gutes Ärzteteam getroffen, die nochmals alles geprüft und das weitere Vorgehen erläutert haben.

Nachdem die Wehen eingesetzt haben, haben wir den Kreissaal aufgesucht wo wir sehr freundlich und kompetent aufgenommen wurden. Während der Geburt wurden alle Wünsche (z.B. PDA) umgehend umgesetzt und die Hebammen und Ärzte haben uns super beraten und unterstützt, so dass wir eine unkomplizierte und tolle Geburt erleben durften.

Die anschließende Betreuung auf Station 4 war ebenfalls vorbildlich. Das Team war sehr nett & kompetent und hat uns bei allen Fragen und Probleme super unterstützt.

Vielen Dank nochmals an das gesamte Team der Entbindung für die tolle Betreuung.

1 Kommentar

JoKBa am 16.08.2019

Guten Tag nrmh,

wir freuen uns sehr über die positive Bewertung unserer Ärzte, über unseren Kreissaal und unser Pflegepersonal auf der Entbindungsstation. Vielen Dank.

Freundlichen Grüßen
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Bin begeistert von diesem Krankenhaus.

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Team, OP lief gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandel rausgenommen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde letztes Jahr (2018) die Mandeln raus genommen.
Das HNO-Team ist sehr freundlich und es gab immer Eis :D
Die OP verlief super und die schmerzen hielten sich in grenzen.

1 Kommentar

JoKBa am 16.08.2019

Guten Tag mm75,

vielen Dank für die Rückmeldung über unsere HNO-Abteilung.

Freundlichen Grüßen und Ihnen alles Gute
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Immer wieder gerne.

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Team, Op verlief super
Kontra:
Krankheitsbild:
Gelenk ersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter kam in die Orthopädie, die OP verlief super und das Team war freundlich, bin sehr zufrieden und wir waren nach dieser OP bereits mehrmals in diesem Krankenhaus (auf anderen Stationen), die OP war bereits paar Jahre her.

1 Kommentar

JoKBa am 16.08.2019

Guten Tag mm75,

vielen Dank für die positive Rückmeldung.

Freundlichen Grüßen
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Super Team!!!

Diabetes
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, kompetent, sind auf Bedürfnisse eingegangen
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater war im Krankenhaus zum Insulin einstellen.
Das Team ist super freundlich alle super kompetent!
Meinem Vater ging es dort sehr gut , danke!!

1 Kommentar

JoKBa am 16.08.2019

Guten Tag mm75,

wir freuen uns über die positive Rückmeldung. Vielen Dank.

Freundlichen Grüßen
Sophie Bieker
QM-Beauftragte für Kritik, Lob und Beschwerden

Kreißsaal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Team im Kreißsaal war sehr liebevoll und aufmerksam.
Kontra:
Krankheitsbild:
spontane Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich habe im März meine 2.Tochter im katholischen Krankenhaus entbunden.
nach den traumatischen Erlebnissen der 1. Geburt habe ich mich diesesmal für dieses Krankenhaus entschieden.
und es war die richtige Entscheidung.
ich hatte eine wundervolle Hebamme, die mich bei der Geburt unterstützt hat. sie hat mir sämtliche Ängste genommen. und hat mir so, eine schöne Geburt ermöglicht.
ich habe mich rund um die Uhr gut betreut gefühlt.

1 Kommentar

JoKBa am 28.05.2019

Liebe Frau Mama-März-2019,

vielen lieben Dank für Ihre Bewertung über unsere Geburtshilfe. Für die Rückmeldung möchten wir uns bei Ihnen bedanken.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Freundliche Grüße

Team Beschwerdemanagement

St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung gemeinnützige GmbH

Wilhelmstraße 7, 35392 Gießen
E-Mail: [email protected]

respektloser und rueder Ton

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
aerzte phantastisch,grossteil d schwestern freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
operative sigmaresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13 bis 21 maerz 2019 zur operativen Sigmaresektion bei ihnen im Haus.ein Grossteil der Schwestern und Aerzte waren kompetent und sehr bemueht,andere weniger eher nicht. am 21 sollte ich entlassen werden.auf Nachfrage eines Arztes ob ich denn schon abgefuehrt haette,musste ich das verneinen.er meinte das sei aber noetig um sicherzustellen ,das die Anasromose auch funktioniere,Also legte er mich auf die seite und verbreichte ein Zaepfchen,ich solle so liegenbleibe,bis ich dann zur Toilette muesse,zwischenzeitlich stuermte eine Schwster ins Zimmer,was ich denn nich so halbnackt hier rum laege,ich solle sofort das zimmer verlassen,das Zaepfchen sei ihr egal,ich solle de Hosen hoch machen und draussen im Flur warten.ich verlangte daraufhin die Aerztin zu sprechen,die kam ,entschuldigte sich uer den rueden Ton der Schwester und sagte,ich koenne liegen bleiben,Besagte Schwester verlies augenrollend das Zimmer und gab verbal im Flur ueber mein Verhalten, ihrem Unmut freien Lauf.kurz darauf wurde ich quasi genoetigt das Zimmer nun doch zu verlassen.Meine Sachen wurde unsanft auf den Flur gepackt und ich musste mit zusammen gekniffenem po rueber ins andere Haus in der Balserischen Stiftung laufen.Ich habe noch geweint weil ich mit diesem wuerdelosen Verhalten mir gegenueber voellig ueberfordert war..Diese Schwester sollte mal zu diesem Vorfall befragt werden.Ich habe selbst als Schwester in der Psychiatrie gearbeitet und weis das es auch anders und freundlicher geht.

1 Kommentar

JoKBa am 28.05.2019

Guten Tag moccaboenchen,

wir bedanken uns für Ihre Rückmeldung und den geschilderten Verlauf. Sehr gerne würden wir diesen persönlich mit Ihnen besprechen. Bitte melden Sie sich unter [email protected]
Vielen Dank.
Freundliche Grüße

Team Beschwerdemanagement

St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung gemeinnützige GmbH

Wilhelmstraße 7, 35392 Gießen
E-Mail: [email protected]

Vor OP von Schulter schlechter EKG Wert

Innere
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlechte Werte beim EKG vor Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Krankenschwestern, tolle Ärzte, sehr gute Betreuung und sehr gutes Essen.
Man wird umsorgt, bekommt immer Auskunft und wird sehr gut behandelt.
Es wird alles mögliche getan, um sich wohl zu fühlen.
Kann ich zu 100 Prozent weiterempfehlen.

1 Kommentar

JoKBa am 28.05.2019

Guten Tag Marina2019,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung über unsere Abteilung "Innere Medizin". Wir freuen uns über die positive Rückmeldung.
Weiterhin wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Freundliche Grüße

Team Beschwerdemanagement

St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung gemeinnützige GmbH

Wilhelmstraße 7, 35392 Gießen
E-Mail: [email protected]

Tolles Team bis auf die Putzfrau

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super nettes Team im kreissaal , Im op und auf Station
Kontra:
Die Putzfrau war leider grauenhaft unfreundlich und schlampig
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein super nettes Team erwartet einen im kreissaal,Im op und auch auf Station.
Immer ein offenes Ohr und bemüht Lösungen zu finden. Nur die Putzfrauen sind (leider) sehr schlampig. Selbst auf Hinweis durch meine Zimmernachbarin blieb der Löffel da liegen wo er lag und unter den Betten wurde auch nicht Gewischt.
Ich denke gerade auf einer Station mit neugeborenen sollte man Sauberkeit etwas genauer nehmen und größer schreiben. Und dazu war sie auch leider sehr unfreundlich.

1 Kommentar

JoKBa am 28.05.2019

Guten Tag Weihnachtsbaum18,

wir bedanken uns für Ihre Bewertung und das Lob an unser Team im Kreißsaal, im OP und auf Station. Vielen Dank.
Wir haben mit unserem Reinigungspersonal auf der Geburtshilfe gesprochen und sind Ihrer Schilderung nachgegangen. Vielen Dank für die Rückmeldung. Nur so ist uns ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess möglich.

Freundliche Grüße und weiterhin alles Gute für Sie und Ihre Familie

Team Beschwerdemanagement

St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung gemeinnützige GmbH

Wilhelmstraße 7, 35392 Gießen
E-Mail: [email protected]

Kompetente Ärzte,freundliches Personal,angenehmer Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente freundliche Ärzte die sich Zeit nehmen, freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Die Altbauzimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber für zwei Tage war es ok Leider hatte ich ein ausgeleiertes Spannbetttuch,darauf sollte geachtet werden da es sehr nervig ist wenn es ständig herunterrutscht.
Krankheitsbild:
Tonsillektomie und Zystenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im St. Josefs-Krankenhaus schon entbunden, meine Gallenblase entfernt bekommen und war immer zufrieden. Auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht!
Ich unterzog mich einer Tonsillektomie und Zystenentfernung an der Zunge. Dr. Thörmer, mein behandelnder Arzt, Dr. Hammermann und Frau Dr. Bruns sind kompetente und freundliche Ärzte.
2x täglich war Visite, dabei wurden alle Fragen ausführlich beantwortet.
Großes Lob an das OP Team! Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt ! Aber auch an alle Schwestern und Pfleger auf Station 1B, es ist bewundernswert wie freundlich und hilfsbereit sie selbst bei Zeitdruck und bei schwierigen Patienten bleiben!
Danke auch an die Reinigungskräfte und die Küche.
Die sechs Tage auf der Station wurde ich bestens betreut.
Keiner möchte gerne ins Krankenhaus, aber sollte es von Nöten sein würde ich immer wieder hier her kommen.
Nochmals Vielen Dank an alle auf der Station 1B

1 Kommentar

JoKBa am 28.05.2019

Sehr geehrte Frau Waldschmidt,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung und das Lob über unsere kompetenten, freundlichen Ärzte und unser hilfsbereites Personal.
Unsere wenigen "alten" Zimmer werden in unsere nächsten Baumaßnahme beachtet und zum Teil erneuert.

Freundlichen Grüßen und weiterhin alles Gute

Team Beschwerdemanagement

St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung gemeinnützige GmbH

Wilhelmstraße 7, 35392 Gießen
E-Mail: [email protected]

Weitere Bewertungen anzeigen...