St. Elisabeth-Krankenhaus Kiel

Talkback
Image

Königsweg 8
24103 Kiel
Schleswig-Holstein

24 von 27 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

27 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top -Adresse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Bett war nicht so komfortabel)
Pro:
liebevolle Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik ist absolut positiv zu bewerten. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ob bei der Aufnahme, im OP/Aufwachraum oder auf Station, waren absolut freundlich und haben sich sehr gut um mich gekümmert.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (alles gut)
Pro:
Tolles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Fußoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte heute eine Ambulante Fußoperation im Sankt Elisabeth Krankenhaus.
Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt,freundlicher Empfang,überall wo ich mich befand war nur freundliches lockeres Personal.
Einen ganz besonderen Dank möchte ich dem Team der Station 2 aussprechen.
Grüße aus dem Zimmer 213

Alles super gelaufen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Bestens!!!!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Achskorrektur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine super Klinik!
Super freundliches Personal, von der Aufnahme bis hin zum Reinigungspersonal.
Ich habe mich mega wohl gefühlt, die Ärzte, die Krankenschwestern, die OP Schwestern, Die Physiotherapeuten,das gesamte Team: einfach nur spitze ????????????????????
Zu euch komme ich gerne wieder, weil ich mich bei euch einfach super Wohl und und in guten Händen gefühlt habe!!!

Danke für alles was ihr für mich getan habt!!!!

Wir sehen uns wieder, und ich freue mich drauf ????????????????

Vollkommen zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Zeh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich wurde gestern im St. Elisabeth-Krankenhaus am Zeh operiert. Bevor es losging war ich mit 2 anderen Patientinnen zusammen im Zimmer und auch nach der OP verbrachten wir noch einige Zeit gemeinsam. Wir waren uns einig ... eine wirklich gute "Versorgung".
Die Damen am Empfang waren sehr freundlich, die Schwestern die für unser Zimmer zuständig waren, waren sehr freundlich und haben uns bei all unseren Anliegen weitergeholfen.
Ich wurde behutsam in den OP geschoben und dort übergeben. Die Herren und Damen in dem Anästhesiebereich waren sehr freundlich, haben mir mein Unbehagen genommen, im Aufwachraum wurde ich gleich mit Kaffee und Selter versorgt, es wurde mehrfach nach meinem Wohlbefinden gefragt und zurück auf dem Zimmer wurden wir alle ausreichend mit frischem Kaffee und Selter versorgt.
Als ich nach Hause wollte, wurde mir vom Empfang freundlich ein Taxi gerufen.
Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt.
Danke!

Sehr nettes Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Charismatisches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Haglund Ferse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer ambulanten Fussoperation musste ich für einen Tag in das Elisabeth KH und bin durchweg zufrieden!
Das Personal war von der Ankunft bis hin zur Entlassung unfassbar freundlich und kompetent.
Die Dame am Empfang war schnell und auf Zack, auf der Station wurde ich freundlich begrüßt und mir wurde dort alles wichtige erklärt und ich habe mich gleich wohl gefühlt.
Selbst in der Schleuse der Anästhesie waren alle gut drauf. Wir haben über Gott und die Welt geredet und die Stimmung war sehr locker. Auch hier wurde mir alles kommende ( Narkose ) ausführlich erklärt und es wurde auf meine Fragen eingegangen.
Im Aufwachraum wurde mir schnell Wasser gebracht und auch hier konnte man sich gut mit den unfassbar freundlichen Personal unterhalten.
Es ging dann ziemlich flott auf Station, auf der ich mich gut ausruhen konnte und schnell Kaffee bekommen habe :)
Nachdem die Chirurgin und die Anästhesistin kurz vorbei geschaut hatten, um nach dem Rechten zu schauen durfte ich auch schon nach Hause gehen.
Das Pflegepersonal haben meine Bettnachbarinnen und mich gut betreut.

Rundum war es ein sehr netter Aufenthalt.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zuerst war ich ein wenig skeptisch wegen des äußeren Erscheinungsbildes, aber meine Bedenken waren sehr schnell verflogen. Von der ersten Anmeldung bis zur Entlassung passte einfach alles. Nette erste Gespräche, sehr freundliche Aufnahme, tolle Ärzte und ein super Operationsergebnis.Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich und empfehle das Krankenhaus sehr gerne weiter.

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Toiletten sind auf dem Flur.)
Pro:
Freundlich
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es lief alles super im St. Elisabeth Krankenhaus, von der Aufnahme einen Tag vor der OP bis zur Entlassung. Das Personal vom Reinigungspersonal bis hin zum Arzt,waren alle sehr freundlich und nett. Ich würde jederzeit wieder in dieses Krankenhaus gehen und auch weiter empfehlen.

Hallux OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es stimmt alles, vom Empfang bis zur Entlassung. Ich war innerhalb von 14 Tagen 2x zur OP in der Klinik und bin 100%ig zufrieden!

Krankenhaus der Extraklasse

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles wirklich super
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Stenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das beste Krankenhaus was ich hatte ! Die Aufnahme war super und schnell erledigt. Ich war hier mit der 4 Bandscheiben OP LWS 4 5 mit einer Absoluten OP mit starker stenose, Nerv war komplett abgemeldet und mit starken Schmerzen von Neurologen Dr. Döner von Med Baltic operiert worden. Die Rückenschmerzen waren nach der OPERATION weg ! Die Nerven werden noch länger benötigen bis zur erhofften Erholung . Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal ist 1 A. Verpflegung ist Top aller Karte. Der komplette Aufenthalt war wirklich super, hier ist man keine Nummer sondern ein Mensch. Wichtig ist noch für die Patienten das die benötigten Blutwerte und EKG mitgebracht werden müssen ! Hausärzte erledigen dies! Die OP erfolgt Ca. 1 Stunde nach dem Einchecken. Das Krankenhaus bekommt von mir die Note 1 !
Vielen Dank für die Erstklassige Betreung des gesammten Personals.

Danke Danke

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
1.A
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kniescheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 8 Tage da. Auf der 1 Station
die ganzen Tage wurde sich gut um mich gekümmert. Vor 3 Jahr auf der 2 war schon klasse aber die 1 ist der Hammer. Würde jeder Zeit wieder kommen.
Ich sage ganz Lieben Dank!

versorgung nach ambulanter OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation der Verwaltung und Voruntersuching
Kontra:
Versorgung nach der OP
Krankheitsbild:
Hammerzehkorrektur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bei der Fußchirugie von Lubinus in Behandlung und brauchte nach einer Halluxop eine Korrektur des zweiten Zehs. Die Voruntersuchung durch den Anästhisisten und die Verwaltung war sehr reibungslos und gut organisiert.
Mir wurde gesagt, das ich ein Stück Brot mitbringen sollte, da eine ambulante OP geplant war.
Das ich aber auch zum Mittag zuschauen musste, das meine Bettnachbarin was zu essen bekam, war nicht so schön.
Bei Lubinus bekommt man auch bei ambulanten OPs was zu essen. Ich denke, das doch sicher genug Geld bezahlt wird.

Bin begeistert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super freundliches und hilfsbereites Personal! Von den super Stationsschwestern auf Station 2 bis zur Reinigungskraft waren alle sehr nett und hatten immer einen kleinen Scherz auf den Lippen. Verpflegung war auch gut ( Kompliment an die Küche) Wenn ich irgendwann wieder einen Sportunfall haben sollte ( was ich nicht hoffe) dann wieder gern bei euch.
Ganz liebe Grüße aus Neumüster

Geht so Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Allein Gelassen)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Unübersichtlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Irgendwie Alte Einrichtung)
Pro:
Ärzte
Kontra:
Sauberkeit
Krankheitsbild:
Fuß Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Ich war wegen einer Fuß Op hier, Operation und davor fühlt man sich gut aufgehoben.
Nach der Op na ja allein gelassen Geld verdient und gut....
WC wurde schlecht bis garnicht in 4 Tagen gereinigt drauf angesprochen sauber sauber ein paar Handschuhe für alles! ! !
Das Essen na ja Note 4-.
Sollte mal wieder eine Op anstehen nicht hier und vorher gut recherchieren

Eine rundum gelungene stationäre Behandlung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Qualität der ärztlichen Behandlung, Unterbringung, Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im St. Elisabeth Krankenhaus und wurde dort an der Wirbelsäule operiert. Der Operateur ist dort Belegarzt. Im Vorwege nahm ich die Anästhesiesprechstunde wahr, obwohl viel los war, hielt sich die Wartezeit in Grenzen. Sowohl das Gespräch mit dem Anästhesisten und der Stationsschwester als auch die Anmeldung in der Verwaltung verliefen angenehm und nahmen mir ein anfänglich mulmiges Gefühl. Ich entschied mich für die Walhlleistung Zweibettzimmer. Einige Tage später erfolgte eine reibungslose und professionelle Aufnahme auf der Station und wenig später begrüßten mich Anästhesist und Operateur. Nachdem ich aus der Narkose erwacht war, stellte ich schon bald fest, dass die verheerenden Schmerzen im linken Bein verschwunden waren. Schon wenige Stunden nach der erfolgreichen OP stand ich auf meinen Füßen und konnte schmerzfrei gehen.
Unterbringung: das Zweibettzimmer ist relativ klein und mit einem Waschbecken ausgestattet. Für jedes Bett gibt es an der gegenüberliegenden Wand einen Flachbildfernseher, den Kopfhörer gab es vorab von der Verwaltung. Außerdem gab es ein Radio. Dank des gut verfügbaren Internets habe ich beides nicht genutzt und stattdessen Hörbücher gehört. Das Zimmer hatte einen direkten Zugang zum parkähnlichen Innenhof, allerdings war das Wetter nicht danach, diesen zu nutzen. Es gibt kein Bad mit direktem Zugang zum Zimmer, das ist aber kein Problem, da gut ausgestattete Bäder direkt vor den Zimmern, vom Flur aus zugänglich sind. Diese sind in ausreichender Zahl vorhanden und gewähren ausreichende Privatsphäre. Hervorheben muss ich an dieser Stelle die wirklich hervorragende Qualität der Speisen. Das hatte mit „Krankenhausessen“ nichts zu tun. Ich habe mich auf jede Mahlzeit gefreut, was mir den Aufenthalt im St. Elisabeth zusätzlich angenehm gemacht hat. Ich kann dieses Krankenhaus uneingeschränkt empfehlen.

Fahrlässiges Entlassungsmanagement bei einer pflegebürftigen 81-Jährigen

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr besorgte Betreuung durch die Schwestern
Kontra:
Fahrlässiges Entlassungsmanagement
Krankheitsbild:
Chronische Entzündungen mit starken Schmerzen wegen Hüft-Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 81-jährige Mutter wurde an einem Mittwoch um 7:00 Uhr von einem Belegarzt und Privatdozenten operiert. Entfernung eines chronisch entzündeten Schleimbeutels sowie Glättung eines Knochens an der Hüfte. Beides hat mehr als drei Jahre lang extreme Schmerzen und Beschwerden verursacht. Zugrunde lag damals der Einsatz einer Hüft-Prothese, die der gleiche Arzt verantwortet hat. Trotz zwischenzeitlicher Untersuchung befand er eine frühere Folge-OP für nicht erforderlich, obwohl meine Mutter dauerhaft starke Schmerzmittel einnehmen musste und mehrfach erfolglos alternative Behandlungen (Spritzen, Physiotherapie etc.). Für die OP wurde das Eintreffen in der Klinik um 6:30 Uhr früh angeordnet, was für eine alte Frau, die noch 60 Kilometer anreisen muss, die erste Zumutung war. Die OP dauerte dann statt der geplanten 1 Stunde gut 2 Stunden. Die Betreuung durch das Klinikpersonal selbst war sehr gut. Der OP-Arzt hat sie dann am Sonnabend morgen nach Hause entlassen, obwohl sie nach wie vor über starke Schmerzen klagte und kaum selbst aus dem Bett kam. Häusliche Pflege wurde nicht verordnet und auch nicht abgefragt. Ursache für die Schmerzen war offenbar ein großes Hämatom, verursacht durch die OP. Nach zwei Tagen zu Hause und unerträglichen Schmerzen wurde meine Mutter in die Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg eingeliefert, wo das Hämatom operativ behandelt werden musste. Kurzum: Der Umgang mit einer älteren und pflegebedürftigen Patientin im St. Elisabeth Krankenhaus war grob fahrlässig; sie hätte in diesem Zustand nicht entlassen werden dürfen, sondern in die Geriatrie überstellt werden müssen.

Top Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schmerztherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Innen und Aussen Meniskus Schaden, Arthrose, entzündliche Verdickung im Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor 2 Tagen am Knie operiert. Die gesamte Versorgung, das OP Team, das Stationsteam, Krankengymnastik alles top. Ich hatte vor der OP grosse Sorgen wegen der Schmerzen nach der OP. Ich hatte davor schon lange hoch dosierte Schmerzmittel genommen und daher geahnt, dass die normalen Schmerzmittel nach der OP nicht reichen. Ich bekam eine Schmerzpumpe und durfte nach Bedarf selbst dosieren. Das war sehr hilfreich und hat mich super schmerzfrei über die 1 Nacht gebracht und viel zur schnellen Genesung beigetragen.

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rein gar nichts auszusetzten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super,alle immer sehr nett)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles super
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Fuß OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme,OP,Behandlung bis zur Entlassung alles in allerbester Ordnung.
Aufnahme Gespräch sehr nett.
Operation:alle sehr beruhigend und zuvorkommend.Im Aufwachraum sehr bemüht.
Ärzte,Schwestern,Pfleger,FSJ,Praktikantin,Reinigungspersonal und Therapeuten sehr,sehr nett und immer ein gutes Wort für die Patienten übrig.Haben viel gelacht.Station2 sehr zu empfehlen,sollte bei mir noch einmal eine OP anstehen,jederzeit wieder und werde ich auch mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.
Der absolute Luxus ist(Telefon umsonst und jeder Patient hat einen eigenen Fernseher).

Sehr gutes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich werde es immer weiter empfehlen
Kontra:
Es gibt nichts
Krankheitsbild:
Schülter OP.entfernen des schleimbeutels
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe auf der Station 2 gelegen und kann nur sagen es ist nichts dran auszusetzen.Sehr nette Krankenschwestern und Pfleger . Trotz arbeitsreichen Tag immer hilfsbereit haben auch ein offenes Ohr für mich gehabt bei Fragen .Sehr gute Betreuung im Aufwachraum.ich.sollte ich irgendwann nochmal operiert werden müssen werde ich ohne zu überlegen wieder in dieses Krankenhaus gehen

Tolles Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
keine wartezeiten, wenn man klingelt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal. Sehr schöne Zimmer. Es ist immer gleich jemand zur Stelle wenn man Klingelt. Immer freundlich immer nett, alle meine Fragen wurden freundlich und geduldig beantwortet.

Superkrankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Hilfsbereitschaft, Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Analfissur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

grundpflege gab es einfach nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das essen war sehr gut, jeder hat einen eigenen fernseher
Kontra:
keine grundpflege oft kommt keiner wenn man mal klingelt
Krankheitsbild:
fussoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war dort 2 Wochen lang nach einer Operation. die grundpflege wurde nicht eingehalten. ich wurde nicht gewaschen. ich musste darum bitten das mir wenigstens der rücken mal gewaschen wird, das wurde barsch abgebrochen - es sei keine zeit dafür. es sind zu wenige Krankenschwestern oder pflegekräfte dort. wenn ich Schmerzmittel brauchte musste ich im Rollstuhl bis zum schwesternzimmer um diese zu bekommen, weil auf mein klingeln niemand kam, dies passierte mehrfach. ich bin deswegen im Krankenhaus 2 mal gestürzt und hatte jede menge blaue flecken davon. ich werde dort auf keinen fall mehr etwas operieren lassen. zum täglichen beten hat man dort jeden abend zeit aber nicht um die Patienten vernünftig zu versorgen.

Empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus ( 2006) Krallenzehe (2016)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin der gesamten Versorgung sehr zufrieden gewesen.

Erstklassige Klinik mit großartigen Mitarbeitern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal, tolle medizinische Versorgung, gute Verpflegung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hallux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits zum zweiten Mal im Elisabeth-Krankenhaus operiert worden und bin wieder sehr zufrieden. ALLE Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich, emphatisch und hilfsbereit. Die Zimmer sind hell und freundlich, die Nutzung des Fernsehers und des Telefons sind kostenfrei. Die Verpflegung ist ausgesprochen gut. Morgens und abends kann man sich seine Mahlzeit selbst zusammenstellen (Auswahl sehr umfangreich), mittags wählt man aus drei verschiedenen Gerichten ( wirklich schmackhaft).
Insbesondere die Schmerztherapie habe ich als erstklassig empfunden, Mehrmals am Tag wird nachgefragt, ob die Schmerzmittel ausreichend sind oder angepasst werden müssen.
Wenn man das " Haar in der Suppe" suchen will, dann ist es die fehlende Cafeteria und die doch recht teuren Parkplätze für Besucher (2,- pro Stunde).
Ich würde mich immer wieder in dieser Klinik behandeln lassen und empfehle sie sehr gern weiter.

Sehnenabriss

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fürsorge,Aufklärung,zügige Abwicklung bei der Aufnahme u. Entlassung .
Kontra:
Fehlende Cafeteria
Krankheitsbild:
Sehnenabriss am Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Sehnenabriss am linken Fuß und bin am 27Sep.operiert worden.
Von der Aufnahme bis bis zur Entlassung hab ich ein super Umgang mit mir als Patient festgestellt . Dafür möchte ich mich hier nochmal ausdrücklich bedanken. Auch der Umgang untereinander in diesem Haus ist auffällig 1a. Die Betreuung der Ärztin und Erklärung was genau gemacht wurde empfand ich als sehr beruhigend. Ich persönlich werde dieses Klink beim nächsten Eingriff wieder in Betracht ziehen.
Morgens Frühstück: Es kann gewählt werden was man möchte.
Mittags: 3 Menüs zur Auswahl die geschmacklich O.K. Sind.
Abends: Auch hier bekommt man reichlich soviel man möchte!
Fazit: Hier ist man sehr bemüht auch wünsche zu erfüllen!
Schade ist es das die Cafeteria nicht in Betrieb ist.

Wohlfühl-Charakter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zweibett-Zi. in der Räumlichkeit
Kontra:
Außentoilette
Krankheitsbild:
Hallux valgus/rigidus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Empfang, die Aufnahme, das Pflegepersonal, die Ärzte und Physiotherapeuten, das Küchen- und Reinigungspersonal waren wieder super. Station 1 habe ich zum zweiten Mal für ein paar Tage aufgesucht. Alle waren nicht nur freundlich und rücksichtsvoll, auch menschlich und lebendig im Gespräch.
Das Zweibettzimmer in der Ausstattung ist auch okay.
Als einzigen Minuspunkt ist die Außentoilette, aber ich konnte mich damit relativ gut arrangieren.

Ich werde immer wieder St. Elisabeth KHS wählen.

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War das 2te mal da. Alles super! Immer wieder wenn es sein muss.

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal von der Annahme, Schwestern, Pfleger,Ärzte bis hin zur Raumpflegerin! Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben

TOP Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super freundlich
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Hallux OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das war mal eine Klinik mit Wohlfühlfaktor. Großes Lob vom Empfang, über die fleißigen Putzfrauen, das Essen, die super freundlichen Schwester, Pfleger und Ärzte von Station 1. Hier fühlt man sich wirklich gut aufgehoben und versorgt. Vielen Dank.

Würde jeder Zeit das Krankenhaus wieder wählen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Dr.Büll war nicht sehr gesprächig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Personal.
Kontra:
Zimmer etwas klein
Krankheitsbild:
Ballen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin im Dezember, am Fuß operiert worden.Die Krankenschestern,waren große Klasse!So etwas freundliches und hilfsbereites ,Personal super!!
Ich kann nur sagen, ich würde jeder Zeit,wieder in die Elisabeth-Klinik gehen,

Sehr empfehlenswert!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Abzug wg.dem ersten Zimmer zur Straße (Station 2))
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Abzug wg Toilette/Dusche auf dem Flur)
Pro:
Sehr gute Betreuung in jedem Bereich
Kontra:
Toilette/Dusche auf dem Flur(Station 1)
Krankheitsbild:
HWS -OP im 5. Wirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war vom 29.6.-4.7.2015 im St.Elisabeth Krankenhaus.Zwei Stunden vor OP Beginn sollte ich dort sein und es lief fast alles reibungslos.
Mir wurde mein Zimmer gezeigt welches ich einen Tag später gegen ein ruhiges Zimmer auf Station 1 wechseln konnte.
Mein Operateur Dr.Manicke ist wirklich eine Koryphäe in seinem Bereich.
Die Vor-und Nachsorge war super,der Doktor kam jeden Tag vorbei wenn auch nur kurz!
Die Schwestern sowie die gesamte Betreuung sowie das Essen einfach klasse recht herzlichen Dank nochmals!!
Morgens bekam man von den Nonnen die Kieler Nachrichten gebracht und wer mag kann abends an einer Andacht teilnehmen.
Ich kann diese Klinik zu 100% weiter empfehlen!!

Sehr zu empfehlen!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles - praeoperativ bis postoperativ
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hallux valgus, Arthrose Mittelfuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 5 Tage stationär im Bereich Fußchirurgie und kann nur sagen dass ich mich phantastisch aufgehoben fühlte. Beginnend in der Aufnahme einen Tag vor der OP, über das Anaesthesiegespräch, den Voruntersuchungen, der letzten gemeinsamen Beratung bzgl. OP , der unmittelbaren Zeit vor der OP, dann postoperativ und während der Tage danach fühlte man sich von Profis betreut.
Ich kann diese Klinik durchaus weiter empfehlen! Dank an das Team der Station 2.

Menschlichkeit und Freundlichkeit werden hier groß geschrieben!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich würde dieses Krankenhaus weiterempfehlen!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte, die sich auch Zeit nehmen!!!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wurde ernst genommen und beantwortet!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vom Betreten des KH bis zur Abreise alles gut organisiert!)
Pro:
Ärzteteam, Pflegeteam und Physiotherapeuten kompetent und freundlich
Kontra:
nichts erwähnenswertes
Krankheitsbild:
Talonaviculararthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Dezember 2014 für 14 Tage Patientin auf der Station 1 ( Bereich Fußchirurgie/ OP Talonaviculararthrose)und hatte schon beim vorangegangen Gespräch in der ambulanten Sprechstunde mit Herrn Dr.Fischer und Frau Dr.Leschhorn ein sehr gutes Gefühl.
Ich war sehr zufrieden und von der Raumpflegerin bis zu den behandelden Ärzten waren alle sehr nett.
Das Zweibettzimmer war sehr gut ausgestattet und wurde täglich gereinigt, das Mittagessen war sehr gut, Frühstück und Abendessen ausreichend.Das Serviceteam hat sich regelmäßig erkundigt ob mit dem Essen alles in Ordung ist oder Änderungswünsche bestehen.Das Abendgebet von den Ordensschwestern hat mir sehr gut getan, man hat sich auch seelisch "gut behütet" gefühlt.
Auch wenn ich eine Anreise von ca. 3 Stunden in Kauf genommen habe, würde ich mich immer wieder
für das Sankt Elisabeth Krankenhaus und das Ärzteteam von Herrn Dr.Fischer entscheiden.
Besonderer Dank gilt Frau Dr.Leschhorn und Frau Caliuglu aber auch allen behandelnden Ärzten,Schwestern, Pfleger Mario, den lieben Elisabeth Schwestern und allen die dazu beigetragen haben, dass es mir so gut ergangen ist !!!!

Nahrung für Kleinkinder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Küche
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Oktober hatte ich eine Bandscheiben OP . Von der Aufnahme bis zur Entlassung war alles super .
Vielleicht sollte die Klinikleitung dort mal als Patient sein und später mal über das Essen berichten . Wir sind erwachsene Menschen und können nicht von einer Kinderportion leben . Mehr möchte ich über das Essen nicht sagen.

EINFACH SUPER

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2013 zu einer Schulter OP. in dieser Klinik
Arzt: Dr.H.Jensen ( Belegarzt )
Zimmer: Toll,Sauber,Fernseher,Telefon was will man mehr ;-))
Schwestern..SUPER,SUPER TOLL man fühlte gut aufgehoben
ESSEN : darüber sollte sich die Geschäftsführung Gedanken machen!!
z.b. 1* Becher Kaffee zum Frühstück und "Kaffee"


DIESER Klinik werde ich weiter empfehlen

Gute Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Pflegerische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Haglund Ferse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde dort am Fuß von einem Belegarzt operiert. Ich bin sehr zufrieden gewesen. Das Pflegepersonal hat sich vor der OP sehr gut um mich gekümmert und mir die Angst vor dem Eingriff genommen. Auch nach der OP haben die Pfleger sich um meine Belange gekümmert. Das Essen dort war lecker. Alles schien mir frisch gekocht und die Speisenauswahl war reichhaltig.

Abends hat man die Möglichkeit an einem Gebet teilzunehmen. Wenn man nicht wollte, wurde man davon auch nicht gestört.

Ich hoffe nicht, dass ich so schnell wieder ins Krankenhaus muss, aber wenn, bin ich im Elisabeth Krankenhaus gut aufgehoben.

Hallux Rigidus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Dr.Sassen und Station 1
Kontra:
Reinigung Zimmer
Krankheitsbild:
Hallux Rigidus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallux-Rigidus-OP, nach dem ersten Tag nach der OP bereits auf gewesen,Schmerzmittel brauchte ich nicht lang,ist alles super.Klinik,Essen und Schwestern und vor allem mein Arzt TOP.Schade,dass Dusche und WC nicht im Zimmer sind.Ansonsten ist man dort sehr gut aufgehoben.Aber mir persönlich gefiel die "Putzarbeit" dort nicht.Es wurde in den 4 Tagen nur der Boden kurz gewischt,das Waschbecken,Dusche und Klo sahen aus wie Sau.Das wurde gekonnt ausgelassen. Ansonsten aber kann ich nur sagen,TOP für eine Klinik.

Unglaublich gut

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
LWS OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unglaublich das es in Zeiten der allgegenwärtigen Kritik an unserem Gesundheitssystem so einen Service und so eine perfekte Behandlung gibt.
Dr. Manicke ist ein "Wunderdoctor" Danke Danke Danke
Montag vormittag bei Dr. M in der Praxis den OP Bedarf von Ihm fesegestellt, Mittwoch OP und dann keine Schmerzen mehr......Seine Nachsorge ebenfalls perfekt.
Mehr geht nicht.
Das gesamte Stationsteam super freundlich und besorgt.
Die Essensauswahl hervorragend für eine Klinik.
Auch die abendlichen Gutenacht Wünsche der kirchlichen Schwestern und die freundlichen Ermunterungen am Morgen mit einer aktuellen KN Ausgabe geben einem ein sehr sehr gutes Gefühl.
Danke an Alle
Man hofft ja auf kein Wiedersehen, wenn denn, dann aber DA

Meine große Halswirbeloperation 01/2011

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Dr.med Christoph Manicke (Neurochirugie)
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Januar 2011 eine große Halswirbel-Operation im St.Elisabeth Krankenhaus in Kiel.Wie mann sich leicht Vorstellen kann,hatte ich sehr große Angst vor einer Querschnittslähmung,da von vorne am Hals operiert werden musste und der Neurochirug nur Millimeter vom Rückenmark operieren muss.Bei mir kam Erschwerend noch hinzu,das er bei mir Knöchernde-Überbauten fräsen musste.Zu meinem Glück ist alles sehr gut verlaufen.Insgesamt war mein Klinikaufenthalt ganze 4 Tage kaum zu glauben,aber war.Nun zu meinem behandelden Arzt Dr.med Christoph Manicke(Neurochirug)von anfang an stimmte die Chemie zwischen uns beiden,ich hatte sehr großes vertrauen wurde sehr gut von ihm über den gesammten OP-Ablauf informiert,sodas meine Angst schon sehr viel weniger war als vorher.Er sagte zu mir,,ich bin ein Handwerker und der versteht seinen Beruf,wollte damit sagen das er seinen Beruf als Neurochirug zu 100 Prozent versteht,und weis was er macht.Ich kann nur allen Patienten diesen Neurochirugen ans Herz legen,der kommt sofort am Tag nach der OP zu einem ans Bett,und erkundigt sich nach dem befinden des Patienten einfach nur Klasse.Mann fühlt sich bei diesem Arzt in guten Händen,und kann ihn jederzeit auch per Handy erreichen,wenns sein muss.Noch einmal tausend Dank an Dr.Manicke,und dem gesammten Team,vom Annestäsisten Krankenschwestern und dem Pflegepersonal des St.Elisabeth Krankenhaus in Kiel.

immer wieder st. elisabeth krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam im Mai 2011 eine neue Hüfte, von
Prof. Gerdesmeier. Sehr zu empfehlen.
Den 8 tägige Aufenthalt habe ich sehr genossen,
alle Klinikmitarbeiter/in waren sehr bemüht.
Mein Einzelzimmer (Gartenblick) wurde täglich gereingt,
mit dem Essen war ich zufrieden.

J.Sievers Ein sehr gutes Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
war alles zu meiner zufriedenheit
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 22.03.2011 von Herrn Dr. Losch am Knie Operiert worden.Wärend meines 4 Tägigen Aufenthalt war ich von der Anmeldung bis hin zum Pflegepersonal auf der Station 1 sehr zufrieden!!Das 2 Bettzimmer war top und wurde jeden Tag Feucht gewischt.Die Toiletten waren zwar auf dem Flur,aber das kenne ich von anderen Krankenhäusern auch so. Das Essen war sehr gut und reichhaltig.
Wenn wieder mal etwas sein sollte gehe ich gerne wieder ins Sankt Elisabethkrankenhaus.

Weitere Bewertungen anzeigen...