• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Reha Zentrum Bad Nauheim, Klinik Wetterau

Talkback
Image

Zanderstraße 30-32
61231 Bad Nauheim
Hessen

80 von 95 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

96 Bewertungen

Sortierung
Filter

Erfolgreiche Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal
Kontra:
Renovierungsbedürftige Zimmer
Krankheitsbild:
Stens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und auch die Therapeuten sind sehr freundlich und kompetent. Das Essen schmeckte zu jeder Tageszeit sehr gut. Es gab in den vier Wochen nicht einmal eine Wiederholung des Mittagessen. Auch dort sind die Mitarbeiter immer freundlich und zuvorkommend. Die Unterkunft ist aus den 70er Jahren und sehr renovierungsbedürftig. Die Reinigung der Zimmer lief nicht so reibungslos. Meine vierwöchige Reha habe ich erfolgreich abgeschlossen und das ist, was letztlich zählt. Ich komme gerne wieder.

Schöner erholsamer Aufenthalt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierungsbedürftig)
Pro:
Die Freundlichkeit aller angestellten
Kontra:
Im Speisesaal wird schnell zusammen geräumt , das ist etwas nervig da man dann auf die ander Seite muss um sich einen Kaffee zu holen
Krankheitsbild:
Gefäßrkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt sehr zentral, im Herzen Bad Nauheims . Das Haus hat ein schönes neues Schwimmbad in dem man auch nach den Anwendungen frei schwimmen kann. Das gesamte Personal ist sehr freundlich, und die Ärzte sind sehr gründlich in ihrer Arbeit. Die Zimmer sind zwar Renovierungsbedürftig aber dennoch ok . Das Essen ist am Mittag abwechslungsreich, dennoch morgens und abends immer das gleiche nach 5 Wochen ist es dann auch genug . Für die Freizeit steht eine Kegelbahn , ein Billardtisch und eine Tischtennisplatte zur Verfügung .

Wunderbarer Kuraufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1919   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit auf allen Ebenen
Kontra:
Wenig: vielleicht hellhörige Zimmer
Krankheitsbild:
KHK/Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war rundum ein Erfolg; ich ging erholt, mit deutlich geringerem Gewicht und sehr guten Blutwerten nach Hause.Rundum angenehmes Team, stets freundlich und kompetent. Gutes Schwimmbad. Haus ist etwas in die Jahre gekommen, Zimmer hellhörig. Macht aber nichts: Angenehme Mitbewohner, und nach einem ausgefüllten Therapie-Tag ist man sowieso seeehr früh im Bett.

Therapie hui ---- Ambiente, nein danke

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapien - zufrieden --- Ambiete - unzufrieden)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Therapeuten Top)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapien und Ärzte sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (manches schlecht strukturiert, keine Mittagsruhe möglich)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer, Essen, Kiosk, Programmgestaltung für Freizeit)
Pro:
Therapien mit den Therapeuten
Kontra:
Zimmer, Essen, Cafeteria/Kiosk
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Okt./Nov.2018 für 4 Wochen in der Wetterauklinik.
Das Ambiente der Klinik lässt schwer zu wünschen übrig. Die Zimmer sind ungemütlich, die Betten eine Zumutung, das Bad im Style der 70er Jahre.
Wlan in den Zimmern - Fehlanzeige
Der Cafeteria-Bereich ist gleichzusetzen mit einem Bahnhofswartesaal und ab 17.15 Uhr wird sich auf das Schließen vorbereitet.Danach gibt es nichts mehr.
Das Essen ist Großküche und oftmals wenig schmackhaft und völlig verkocht. Essen ist nun mal Geschmacksache und ich bin der Meinung, es geht bestimmt um einiges besser.

Die Therapeuten sind bis auf zwei Ausnahmen allesamt absolut SPITZE! Sie sind gut gelaunt, freundlich und sehr kompetent. Auch die Ärztin, die ich hatte, war der Hammer - einfach Klasse!
Die Therapien werden sehr gut an das Krankheitsbild angepasst und auch Mitsprache ist sehr gefragt.

Leider war das Programm ausserhalb der Therapien auch sehr übersichtlich. Keine Angebote, ausser zwei Vorträge und eine Schmuckausstellung.

Therapeutisch kann ich diese Klinik nur empfehlen und würde jederzeit wieder kommen. Das Ambiente, das Essen und die Zimmer dagegen sind leider untere Kategorie --- Schade eigentlich!

Toll Erholt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super zufrieden
Kontra:
Zimmer, aber OK
Krankheitsbild:
Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal, Essen , Anwendungen es war alles SUPER

Gerne wieder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Nov 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal und Therapien top
Kontra:
hellhörige Zimmer
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Übergewicht
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik Wetterau nur loben, vom Empfang bis zu den Anwendungen war ich bestens zufrieden. Die Grundlage für die Ernährung waren 1500 Kalorien, aber wer wollte, konnte auch bei jedem Gericht Nachschlag erhalten, die Menue`s waren durchweg schmackhaft. Leider sind die Patientenzimmer sehr hellhörig, da kann ich nur Ohrenstöpsel empfehlen. Einige Parkplätze sind an der Seite der Klinik vorhanden und gegen Abend sind auch immer einige frei.
Mein Bluthochdruck und mein Übergewicht haben sich nach 4 Wochen erheblich gebessert.
Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei allen Mitarbeitern der Klinik bedanken, macht weiter so!

Abschlussbewertung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Kompetenz)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer ein offenes Ohr und enorme Fachkenntnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Mitarbeiter/Innen sehr kompetent freundlich und hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Patientenzimmer sind nicht mehr zeitgemäss)
Pro:
Kompetenz, Engagement und Freundlichkeit aller Mitarbeiter/Innen der Klinik
Kontra:
Nicht mehr zeitgemäße Ausstattung der Patientenzimmer
Krankheitsbild:
Koronarinfarkt Herzerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fand hier in der Wetterau Klinik in Bad Nauheim äußerst engagierte Mitarbeiter/Innen im ärztlichen Dienst, bei den Pflegekräften, den Therapeuten und in allen anderen Bereichen wie Hauswirtschaft und Küche vor. Jeder gab mit Freude Informationen an uns, die Patienten, weiter. Diese Informationen waren immer sehr kompetent.
Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen und Beschäftigten für 4 herausragende Wochen ganz herzlich bedanken.
Über die kleinen Nachteile der Klinik, die Patientenzimmer sind nicht mehr auf einem zeitgemäßen Stand, aber sehr sauber, sieht man bei den geschilderten Vorteilen, gerne hinweg.
Nochmals vielen herzlichen Dank

Auch beim zweiten mal wurde ich nicht enttäuscht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
kein Wlan auf den Zimmern
Krankheitsbild:
Bypass-OP (2015)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt zum zweiten mal zur REHA in der Wetterauklinik.
Die ärztliche Betreuung, die Schwestern und die Therapeuten waren wieder TOP.
Über das Essen kann man nicht meckern, mir hat es immer sehr gut geschmeckt.
Die Zimmer sind noch ok, mein Bad war frisch renoviert.

Bad Nauheim selbst ist eine nette kleine Kurstadt mit einem tollen großen Kurpark.
Die vielen Salinen waren alle in Betrieb,
so dass man beim spazieren gehen 'Ostseeluft' schnuppern konnte.
Alles in allem hatte ich einen guten Aufenthalt und bin (fast) fit wieder nach Hause gefahren.

Fazit: Ich werde wiederkommen!

Reise in die Vergangenheit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Die für mich zuständige Stationsärztin war eine Katastrophe)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Geschlossenes Schwimmbad und Renovierungsstau)
Pro:
Personal zum Großteil TOP
Kontra:
Übel riechende Bäder und Zimmer
Krankheitsbild:
Hypertonie Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal und Ärzte sind zum Großteil sehr freundlich und kompetent. Die Klinik ist sehr in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind eine Zumutung. Im Bad müffelt es gewaltig, einfach eklig. Das Essen ist unterdurchschnittlich.
Habe mich dort gar nicht wohlgefühlt und war froh als die drei Wochen Reha vorbei waren.
Viel Erfolg hatte die Reha nicht.

Jedes negative bringt was positives mit !!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Positive Grundeinstellung aller,wirklich aller mitarbeiter
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Herzmuskelentzuendung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 1.reha aufenthalt,damit keine Erfahrung zu vorhergehenden.
Personal in allen Ebenen top ,ohne Ausnahmen.
Sehr gut abgestimmte Behandlung im Tagesablauf ,und auf mich abgestimmt.
Mitspracherecht im Behandlungsablauf und Zielsetzung..
Leistungsbezogene fortschreitende Anforderungen.
Fachvorträge klar und verständlich für Laien und jederzeit im Vortrag hinterfragbar.
Speisen gut und schmackhaft(1ausnahme in3 Wochen)-
also bester Schnitt damit komme ich klar,wer nicht klarkommt-selber besser machen-.
Rundum hat mir sehr geholfen
.im Körperlichen sowie im mentalen Bereich
SO WEITERMACHEN! Danke

gelungene REHA

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
gut abgestimmte Anwendungen, angenehme Atmosphäre
Kontra:
kein WLAN, auf Parkdeck nebenan häufig über Nacht Lärmbelästigung
Krankheitsbild:
Herzschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War jetzt drei Wochen hier und bin vom Grundsatz sehr zufrieden.
Gute und gründliche Aufnahmeuntersuchung und sehr gut darauf abgestimmte Anwendungen. Ärtze wie Personal allesamt sehr nett und zuvorkommend.
Zimmer zwar 70iger Jahre Stand aber i.O. und sauber.
Nicht mehr zeitgenmäß ist bezahl TV und kein verfügbares WLAN.

bestens aufgehoben und professionell behandelt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlichkeit und kompetenz aller mitarbeiter
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
reha nach herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

war im jan/feb '18 für 5 wochen zur reha
habe mich in der ganzen zeit sehr wohl gefühlt und bin aufmerksam behandelt worden.
ausnahmslos alle mitarbeiter sind freundlich und höflich, es macht spaß hier patient zu sein.
auch die stationsmitarbeiter hatten immer ein offenes ohr und der stationsarzt hahm sich für alle fragen zeit.
die küche und die speisen kann ich nur lobend erwähnen, habe mich immer mit freude an den tisch gesetzt. die auswahl und auch der geschmack und die presentation waren sehr gut.
die zimmer sind in ordnung, haben zwar schon ein paar jahre auf dem buckel aber es funtioniert alles was funktionieren soll.
absprachen wurden ausnahmslos eingehalten und wartezeiten gab es keine!

Beurteilung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Personal in der Verwaltung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lehrküche
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 31.05.2017 hatte ich einen Herzinfarkt. Nach der Behandlung in der UNI Homburg war ich vom 03.08. bis 31.08.2017 in Reha Bad Nauheim Klinikum Wetterau. Vom 1. bis zum letzten Tag wurde ich sehr gut behandelt. Besonders möchte ich mich bei Frau Mönch, Herr Janssen und Herrn Ott bedanken. Es gibt Personen, denen macht ihre Arbeit freude. Einen besonderen Dank geht auch an das Personal der Verwaltung.

Lobenswert war auch die Küche mit ihrem Personal.

Voller Erfolg

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verbesserung Ultraschalluntersuchungsangebot)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Renovierung läuft !!)
Pro:
Kontra:
Im Rahmen der ärztlichen Untersuchungen sollte es unbedingt möglich sein Ultraschalluntersuchungen verschiedenster Organe im Rahmen der med. Vorsorge anzubieten und durchzuführen
Krankheitsbild:
div
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eindruck aufgrund meines Aufenthaltes Dezember 2017/Januar 2018 sehr gut und unbedingt empfehlenswert.
Für mich persönlich ein voller Erfolg


Vielen Dank an Alle

Wohlfühlklinik mit (ganz) kleinen Macken

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (aber nur, weil immer ein wenig Luft nach oben bleiben muss. Das Gesamtpaket ist schon nah am "sehr zufrieden")
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Stationsärztin fand wichtigen Widerspruch in meiner (diagnostischen) Vita ... offen für andere "Wehwehchen")
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Stationsärztin doppel Top, mit viel Interesse an individueller Krankengeschichte - Oberarzt (nur bei mir!!) ein wenig zu einseitig - Fixierung auf Cholesterinsenkung)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Da greift eins ins andere -)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Über die "in die jahre gekommenen Zimmer" steht hier genug. Aber: Sie sind absolut in Ordnung und ab 2018 geht es ans Renovieren.)
Pro:
Absolute Freundlichkeit aller Beschäftigten - vom Arzt über Krankenschwestern und Therapeuten bis zur Service- und Reinigungskraft
Kontra:
Krankheitsbild:
ruptiertes Aortenaneuyrisma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war den ganzen Januar 2018 in der Wetterau. Mit meinem "Leiden" war ich ein wenig neben der Hauptzielgruppe (Herzpatienten mit und ohne Infarkt und Stent). So lag der Schwerpunkt für mich in der Reduzierung von Blutdruck und Gewicht (hat geklappt - 8 kg) und einem intensiven Stimmtraining in der Logopädie. Die einschlägigen Bewertungen hier ließen Gutes erwarten.

Ich wurde nicht enttäuscht. Anfang Januar lief der Betrieb allerdings bestenfalls auf "Halblast". Es gab viel Raum für viele Angebote (und damit ausgefüllte Tage)und entspannte Therapeuten. Also: Fahrradfahren (Ergometer), Muckibude, Walken + Spazieren, Bewegung in der Halle mit viel Spielanteil (Badminton und Co.), Vorträge und individuelle Anwendung (Massagen bei mir). Leider gab es für mich keine Freigabe zum Schwimmen und Sport außerhalb der Therapie. Nun denn: Hätte nachbohren können. Gegen Ende meiner REHA fielen Therapeuten krankheitsbedingt aus - da "spannte das Abgebot".

ACHTUNG: Die viel kritisierte Baustelle Schwimmbad gehört der Vergangenheit an. Das Bad ist seit Weihnachten wieder voll in Betrieb, steht auch zum Schwimmen außerhalb der Anwendungen zur Verfügung.

Was noch? Das Essen war mittags für mich durchweg schmackhaft und abwechslungsreich. Da habe ich gar nichts zu meckern. Frühstück und Abendessen gibt es am Buffet. Die Auswahl ist ausreichend, manche Dressings von Salaten war "nicht meins" - zu gesund eben.

Die Zimmer sind gut, in den Bädern fühlte ich mich in meine Kindheit gebeamt, aber alles funktioniert und ist sauber.

Bevor ich zu sehr ins Detail gehe. Die Wetterau-Klinik war für mich genau das Richtige. Wer sich hier nicht wohl fühlt sollte Fehler zuerst bei sich suchen. Natürlich habe auch ich "Gourmets" gehört, die an jedem Essen zu meckern hatten. Aber so ist das, wenn zu Hause nur im 5 Sterne Tempel gegessen und geschlafen wird. Lustig auch Patienten, die über zu harte Therapie stöhnen, aber im Halbstundentakt in der Raucherecke verschwinden.

Einmal und Niewieder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Klinikleitung macht keinen guten Job)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Therapeuten haben mehr Anhung als der Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer total veraltet)
Pro:
Gute Therapeuten
Kontra:
Schlechte Ärtze
Krankheitsbild:
Herz Kreislauf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Drama hat einen Namen "Wetterauklinik Bad Nauheim"... einmal und nie wieder.
Kein Arzt dort hat meine Unterlagen richtig gelesen, sonst hätten sie feststellen müssen, das ich als Schwerstbehinderter mit kaputten Knien nicht an den meisten Anwendungen teilnehmen hätte können. Nach meiner Intervenierung würde mir gesagt..
klar, da können Sie gar nicht Teilnehmen, ich lasse das abändern... doch das ging nicht, weil die Mitarbeiterin, die für den Anwendungsplan länger Krank war. Ich hab viel Zeit damit verbracht meine Knie mit Eispray und Schmerzmittel zu behandeln. Ich sollte Wassergymastik bekommen, was auch in drei Wochen zwei mal durchgeführt worden ist. Dazu sei gesagt, das Bewegungsbad der Klinik ist seit Jahren gesperrt und darf auf Anweisung von den Behörden nicht genutzt werden. Nach zwei Wochen lernte ich die Stationsärztin kennen, unfreundlich und total gestresst. Auch die Ärztin hat meine Unterlagen bzw. Akte nicht gelesen. Wer jetzt meint das es nur mir so ergangen ist, der irrt gewaltig. Es werden Anwendungen in den Plan gesetzt, die vom Patient gar nicht erbracht werden können. Der Witz in Tüten ist, man soll ein Formblatt vom Hausarzt vorlegen, das Bescheinigt, das der Patient uneingeschränkt an den Rehamasdnahmen teilnehmen kann. Das ist der grösste Schwachsinn, woher soll mein Hausarzt die Anwendungen der Reha Klinik kennen. Das Essen ist zum Teil nicht essbar. Schade das man hier keine Bilder reinsetzen kann, ich war im Keller und hab den Müllcontainer der Küche fotografiert, Unmengen von leeren Konservendosen und Fertigsossen. Aber der Hammer kommt jetzt, in meinem Abschlussbericht stand drin, das auf meinem Zimmer Cola und Chips waren, nur, das war Cola Zero und die Chips waren fettfrei.Das macht den Eindruck das die Zimmer durchsucht werden. Soll das Privatsphäre sein?
Diese Reha Klinik stellt sich ihre Persilscheine selbst aus und jubelt die geschickt dem Patient unter. Die schlechteste Reha ever.
Geldverschwendung

5 Kommentare

Muffels am 30.01.2018

Hallo
es mag ja sein, dass wohl einiges schief gegangen ist, aber die Kritik bezüglich des Formular für den Hausarzt kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. War das Deine erste Reha?
Es ist eigentlich normal das der behandelnde Hausarzt den Patienten kennt und auch weiß ob dieser für eine Reha geeignet ist oder nicht. Ein guter Arzt informiert sich über die Rehaklinik und teilt auch mit, ob diese aus seiner Sicht geeignet ist, für seinen Patienten. Wer könnte das besser entscheiden? Die Klinik, die nur nach Aktenlage ein vorläufiges Ergebnis hat? Autsch. Als Patient muss man auch schon mitmachen, zum Erfolg einer Reha. Daher ist es für mich verwunderlich, dass Du hier schreibst, dass man in Deinem Zimmer Chips und Cola gefunden hat.
Sorry, auch fettarme Chips sind leider nun mal kein gesundes Lebensmittel und Süßgetränke auch nicht. Das steht doch im Widerspruch zu einer Rehabilitation.
Geldverschwendung, da könnte ich fast dazu neigen zu behaupten, Rehaverschwendung an den falschen. Jedenfalls schon eigenartig, wenn ich die anderen positiven Eintragungen lese.
VG
Muffels

  • Alle Kommentare anzeigen

Tolle Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Ärzte bzw. Betreuer nehmen sich Zeit für die Patienten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Beipass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

+ sehr fürsorgliches und fachkundiges Personal.

+ gute Küche

+ Bad Nauheim sehr schöner Ort mit guten Möglichkeiten

-älteres hellhöriges Gebäude.

Vorzüglich

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Diabetesklinik Wetterau sehr gut betreut. Die Betreuung durch die zuständigen Ärzte war vorzüglich. Die für die Schulung zuständige Dozentin konnte erstklassig erklären und beraten. Eine so gute Betreuung, Behandlung und Beratung habe ich selten erlebt. Nochmals ein herzlichstes " DANKE " !

fünf Wochen für die Gesundheit arbeiten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (die Räumlichkeiten sind oft etwas abgelebt)
Pro:
Ausstattung und Methoden sehr modern, sehr freundliches Klima (ALLE MitarbeiterInnen)
Kontra:
an der ein oder anderen Stelle Rennovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Herzinfarkt, CPR, 2 Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ab Anfang April war ich für fünf Wochen in der Klinik. Es wird vielen Patienten die Möglichkeit der Verlängerung von 3 auf 5 Wochen gegeben. Wenn möglich, kann ich nur empfehlen, die Möglichkeit wahr zu nehmen, da sich einige Verbesserungen und Erfolge erst nach längerer Zeit einstellen.
Die Klinik war die erste Klinik Deutschlands für die Nachbehandlung von Gefäßerkrankungen und blickt damit auf umfangreiche Erfahrungen zurück. Es herrscht im ganzen Haus eine sehr freundliche Atmosphäre. Die Ausstattung mit Geräten und die Behandlungsmethoden sind auf dem Stand der Zeit.
Die Behandlung erfolgt ganzheitlich, man sollte entsprechende Probleme bei der Visite ansprechen.
Das Essen ist gesund und schmackhaft, i.d.R. stehen zwei Gerichte zur Wahl, Donnerstangs ist vegetarischer Tag (nur ein Gericht) und an Wochenenden/Feiertagen gibt es ebenfalls nur ein Gericht.
Lediglich die Zimmer sind teilweise etwas abgelebt (aber sauber).
Die Umgebung ist sehr schön, es gibt ein gutes kulturelles Angebot in der Stadt.

Eine Kleine Aufgabe zum Schluss: Findet heraus, wo Station 7 ist und was es dort gibt. ;-)

3 Kommentare

Malika1962 am 15.06.2017

Station 7 ist toll,lohnt sich wirklich :)
Mfg.

  • Alle Kommentare anzeigen

Einfach Top

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Betreuung
Kontra:
Zimmer könnten etwas besser sein
Krankheitsbild:
Herz OP 3 Bypässe mit 2 Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Rollstuhl nach 4 Wochen Krankenhausaufenthalt dort eingeliefert worden.
Nach nur einer Woche ist es mir kaum noch anzumerken gewesen, das es mir so schlecht ging.
Ich war sehr im positiven Sinne überrascht, die Ärzte, das Personal dieser Klinik einfach TOPP waren. Sie gingen immer auf meine Wünsche ein, bzw. bei gesundheitlichen Problemen wurde sofort der Stationsarzt informiert und ich durch diesen Top betreut wurde.
Nicht nur die Ärzte waren super, auch die Physiotherapie war einfach nur hervorragend.
Danke noch mal an alle, ihr wart alle super.

Tolle Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11.01.bis 08.02.2017 in dieser Klinik.Ich hätte nicht gedacht,das mir so geholfen wird.Habe keinerlei Beschwerden mehr.
Alle sind sehr freundlich und immer für einen Spass zu haben. Ein herzlichen Dank an Hr. Grebe,der meine Schultern in Ordnung brachte, die total verklebt waren.Anwendungen waren richtig toll.Ich bin total begeistert von dieser Klinik.Natürlich gibt es auch negatives,was mich jedoch nicht so gestört hatte. Zimmer sind richtig hellhörig und die Einrichtung total veraltet,aber sauber.Wenn jedoch eine Reinigungskraft krank wird,müsste eigentlich der Ablauf trotz allem gesichert sein,was es nicht war,leider.Küche gibt sich Mühe und es schmeckte mir fast immer,in der ganzen Zeit nur 3 Essen die mein Geschmack nicht trafen,toll.
Wenn ich noch einmal in eine Klinik fahre,würde ich mein Auto mitnehmen,da man doch etwas mehr unternehmen kann.
Ich würde diese Klinik weiter empfehlen,da die Ärzte und Therapeuten kompetent und fachlich helfen und auch auf Patienten eingehen.
Dickes Plus
Ganz liebe Grüße an die Station 5, macht weiter so

Vorher-Nachher -es hat sich absolut gelohnt!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Bezieht sich ausschließlich auf Zimmer + Empfang + Speiseraum)
Pro:
Ausführliche Betreuung durch Fachärzte
Kontra:
Veraltet
Krankheitsbild:
Herzinfakt mit Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Schwerpunkt lag bei mir darauf, möglichst effektiv die AHB anzugehen.
Wichtig war mir die Medizintechnik, die ärztliche Kompetenz.
Vorab war mir klar, daß die Klinik ein defektes Schwimmbad hat, hellhörig im Zimmer und das Mobiliar veraltet ist.

Moderne MILAN Geräte, top!! Ärzte die mich vom ersten bis zum letzten Tag betreut haben, was ich von anderen REHA Einrichtungen nicht kenne.
Eine Diagnostik, die Dank Zusammenarbeit mit akut Kliniken auf höchstem
Niveau liegt.

Für mich ein sehr guter Erfolg. Hätte ich nicht für möglich gehalten.

Die psyschologische Abteilung ist unterbesetzt, das wird unterschätzt.
Da es Männern meist nicht leicht fällt dort "vor der Türe" zu sitzen,
sollte mit dem Thema offener umgegangen werden.

Das Schwimmbad soll im Mai wieder eröffnet werden.
Die Arbeiten sind im Gang.

Essen ist gesund + lecker.

Super

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016,2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
KHK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach Gut

Alle immer sehr freundlich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
Teppichboden im Zimmer
Krankheitsbild:
Herzprobleme und Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober in der og. Klinik und wurde am Empfang sehr freundlich über alles aufgeklärt.
Die Zimmer sind einfach, aber sauber und das Reinigungspersonal ist sehr nett.
Die Anwendungen sind alle über kurze Wege zu erreichen, nur ist das Schwimmbad momentan defekt, man arbeitet daran.
Das Personal hat immer ein Lächeln auf den Lippen und ist sehr freundlich.
Die Ernährungsschulung und Diabetesschulung wird sehr fachnah gehalten.
kurzum, es hat mir ehr gut dort gefallen!

Die Klinik ist sehr empfehlenswert :-)))

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke Herr Rupp)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles hat gestimmt
Kontra:
Teures Geld für Fernsehen und WLAN. Keine kreativen Angebote
Krankheitsbild:
Herzschwäche, Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Obwohl ich mich mit Händen und Füßen gegen diese Klinik gewehrt hatte, wurde ich sehr eines besseren belehrt.
Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Ärzte sehr kompetent,freundlich und lassen sich sehr viel Zeit für eine gute und verständige Erklärung
Ich habe ein anderes Zimmer bekommen als das was vorgesehen war, kein Problem. Und wenn die Patienten öfters mal die Klinke in die Hand genommen hätten wäre es auch absolut ruhig gewesen.
Alles war pieksauber. Jede Mengen Handtücher (zu viele)alle 2 Wochen Bettwäschewechsel.
Das Essen super gut und sehr abwechslungsreich.
Die Terapheuten kompetent, freundlich und sie gehen sehr auf die Patienten ein.
Die Theraphien sind auf jeden Patienten einzeln zugeschnitten.
Ich würde dieses Haus sehr weiter empfehlen und auch wieder besuchen.
Ein Manko allerdings, für Fernsehen und WLAN muss man tief in die Tasche greifen, was für Übergangsgeldner belastent ist. Auch fehlen kreative Teraphien.

Gute Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
KHK, Hypertonie,erhöhte Blutfette
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Therapeutische Maßnahmen waren optimal!Man hat sich komplett meiner verschiedenen Krankheiten angenommen. So erhielt ich auch Massagen und Lymphdrainagen. Sehr gute Anleitung auch für Zuhause.Zimmer sauber, aber renovierungsbedürftig.Sehr hellhörig.
Essen für Vegetarier, o.k., hätte mir für abends nur etwas Abwechslung gewünscht.
Das gesamte Team von dem Empfang über Ärzte, Schwestern,Therapeuten,Servicekräfte bis zur Reinigungsdame sehr nett und zuvor kommend.
Meine Rehamaßnahme hat dort gestimmt und ich würde wieder in diese Klinik fahren.

Rehaaufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Medi Jet
Kontra:
Defektes Schwimmdad
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider war das gesammte Haus total veraltet. Totalsanierung wäre angebracht. Zimmer sehr hellhörig, zur Straße und zum Nebengebäude sehr laut. Mein Zimmer war über der Ladeanfahrt und um 6Uhr wurde man durch laute Geräusche vom Lkw geweckt.
Essen war lieblos und langweilig zubereitetet. Die Präsentation des Essens hatte den Scharm einer schlechten Kantine. Keinerlei Abwechslung in der Präsentation.
Personal war freundlich und versuchte bestmöglich zu agieren.
Im Prospekt aufgeführtes Bewegungsbad war nicht nutzbar da schon sehr lange defekt.
Kreativangebote im Haus sehr spärlich.
Ich war froh nach fünf Wochen die Klinik verlassen zu können.

2 Kommentare

Hannawald am 20.09.2016

Ich war letztes Jahr im April zur
Reha in der Wetterau Klinik.
Da war das Schwimmbad auch schon defekt.
Seltsam, so lang ????

  • Alle Kommentare anzeigen

SUPER

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Top
Kontra:
Gibt nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Reha in der Weterauklinik war superschön,es gab nichts auszusetzen,Ärzte Pflegepersonal,Reinigungskräfte alles 1A mit Sternchen.Danke für alles.Sehr zu empfehlen.

2 Kommentare

sonixe am 21.09.2016

Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie tatsächlich in der Klinik Wetterau waren bei der Bewertung.

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr gute Klinik für Herzpatienten und Bluthochdruckpatienten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Personal
Kontra:
TV und Welan kostenpflichtig
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Reha. Das Haus hat zwar eine Einrichtung aus den 70er Jahren, aber sonst war alles ok. Hatte eine gute Zeit dort, habe mich erholt und nette Leute mit gleichen Problemen kennengelernt. Der Tag war ausgefüllt, aber trotzdem hatte man viel Freizeit. Nur das Zimmer war nicht so gut gelegen, es war direkt gegenüber von den Blutdruckmessgeräten, so daß man teilweise schon um 6.00 Uhr geweckt wurde.

Wetterau ist alt hat aber top Personal

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kraftraum mit Milon Geräten ist sehr gut
Kontra:
Hellhörige und veraltete Zimmer und Nasszellen
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr alt. Sie gehört an der einen oder anderen Stelle dringend modernisiert. Insbesondere bei den Zimmern. Zimmer sind sehr hellhörig und die Nasszellen überaltert. Es fehlt eine vernünftige und zeitgemäße IT Infrastruktur. Schwimmbad und Sauna sind kaputt.
Das betreuende Personal ist ausnahmslos sehr gut. Das Angebot ist sehr vielfällig, man kann wenn man will sehr viel lernen und mitnehmen. Die Küche insbesondere das Mittagessen ist extraklasse. In 4 Wochen Kur gab es nicht zweimal das gleiche Essen. Beim Abendessen hätte ich mir mehr Abwechslung erwarteten stellenweise etwas mehr. Der Kraftraum ist auf aktuellstem Stand und hat mit dem Milon Zirkel die besten Geräte.

Reha war erfolgreich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05-06/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Etwas antiquiert, ist aber auch kein Urlaub)
Pro:
Freundliches Personal, kompetente arztl. Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Reha nach Mitralklappen-Rekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im April 2016 die Herz-OP, nach 1,5 Wochen zu Hause dann ab 11.Mai-08.Juni 2016 REHA. Fühlte mich vom 1.Tag gut betreut und hatte ein gutes, den ganzen Tag füllendes REHA-Programm.
Ich erhielt viele nützliche Tipps die ich auch daheim verwenden kann.

Sehr schlechte Bewertung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Betreuung durch Ärzte , Pflegepersonal und Therapeuten
Kontra:
Miserabler Zustand der ganzen Klinik
Krankheitsbild:
Herz Kreislauf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal bin ich zufrieden, die Unterbringung in den Zimmern lässt sehr zu wünschen übrig, das Zimmer das ich hatte ist extrem renovierungsbeduerftig Teppich fleckig im Bad uralte Fliesen an denen keine Fugenfuellungen mehr sind usw.Die ganze Klinik musste dringend renoviert und modernisiert werden.
Da die Klinik an einer belebten Straße steht ,ist man Tag und Nacht dem Straßenlaerm ausgesetzt (da mein Zimmer zur Straßenseite war, ganz besonders)
Das Essen war mit Ausnahmen genießbar , Beim Buffet am Abend wäre eine größere Auswahl mit mehr Abwechslung wünschenswert .alles in allem kann ich diese Klinik nicht weiterempfehlen und wuerde eine nochmalige Unterbringung hier verweigen.

positiver REHA Aufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klinik,Therapie,Therapeuten,Bad Nauheim
Kontra:
leider Zeit zu schnell umgegangen
Krankheitsbild:
Koronare Herzerkrankung , Bluthochdruck , LDiabetes mellitus 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch meine Erfahrungen in der Wetterau-Klinik sind die allerbesten.Bin mittlerweise schon zum 3. mal hier und habe mich jedesmal sehr wohl gefühlt.
Alles war wie immer optimal.Komme immerwieder gerne hier zurück.
Meinen Dank an alle Mitarbeiter der Wetterau Klinik.
Peter Marten

Empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Zahlen für WLan und Fernseher
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 10.3.2016 bis 13.4.2016 in der Klinik. Ich fühlte mich vom ersten Tag an gut umsorgt. Alle sehr freundlich und kompetent! Schon am 3.Tag kam ich auf der Intensiv, nachdem man mir ansah, dass es mir nicht gut ging! Dort stellte man u.a. fest dass ich hochgradig Diabetes habe, während mein Hausarzt meinte, dass ich leicht erhöhte Zuckerwerte habe. Ab dem Moment ging es sofort los mit Seminare, Tabletten und Einzelberatungen. Inzwischen haben wir die Sache wenigstens in Griff. Jetzt liegt es bei mir! Ich hatte null Kondition und habe hier alles wieder in Griff bekommen, dank bestimmte Therapien. Ich bin absolut zufrieden und kann das Haus nur weiter empfehlen. Es geht bei einer Reha um die fachliche Kompetenz und die ist hier absolut gegeben! Alles andere wie 70 er Jahre Stil und teilweise hellhörige Zimmer, daran wird gearbeitet. Ich hatte auch diesbezüglich Glück! Ein Minus ist allerdings, dass man für Fernsehen und WLan bezahlen muss. Das gibt es kaum noch. Auch in Krankenhäuser ist dies gratis. Das Mittagessen ist leider nicht so prickelnd. Man merkt jedoch dass man sich bemüht! Frühstück und Abendbrot ist dann wieder gut. Verhungern kann man hier nicht!
Ich kann das Haus nur weiter empfehlen!

Klinik Wetterau wärmstens zuempfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzprobleme Erschöpfung Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fünf Wochen durfte ich in der Klinik verbringen.
Ich habe mich in dieser Klinik sehr wohl gefühlt.
Das Personal war sehr aufmerksam, kompetent und nett. Das gilt vom Klinikdirektor bis zur Reinemachefrau. Die Gebäude, Zimmer und Einrichtung sind zwar schon etwas betagt, aber dieses kleine Manko wurde durch den "guten Geist" und die herzliche Atmosphäre in dieser Klinik
vollkommen kompensiert. Das Behandlungsspektrum ist sehr vielfältig, die Auswahl wird mit dem Patienten gemeinsam erarbeitet, man kann auch Wünsche einbringen. Essen und Getränke sind natürlich auf die Klienten zugeschnitten, aber die Auswahl ist groß und das essen ist gut. Auch Bad Nauheim ist ein sehr nettes Städtchen in demman sich sehr schnell wohl fühlt. Meine Reha- Ziele habe ich alle erreicht, 6 kg Gewicht dagelassen, und lebe heute nach den erlernten Grundsätzen aus der Klinik. Ich kann diese Klinik wärmstens weiterempfehlen, sie ist eine Klink mit "Herz".

Jederzeit wieder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bedarf ist bekannt)
Pro:
Therapieleistungen & Hilfsbereitschaft
Kontra:
Badezimmer
Krankheitsbild:
Herzklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hell, freundlich- allerdings etwas renovierungsbedürftig!
Dafür sind alle Ärzte super kompetent, geduldig und erklären alles! Die Therapeuten sind engagiert, gut gelaunt und fachlich toll. Alle Schwestern haben ein Lächeln, das Essen ist gut und ich fühlte mich 5 Wochen sehr gut aufgehoben!!!

Ich kann das ganze Genörgel nicht verstehen!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Zimmer und Bäder Renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörung,Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir hat diese Reha gut gefallen,die einzelnen Anwendung waren super das Essen war gut und in allen Bereichen war nettes und freundliches Personal bis auf eine Stationsschwester aber das hatte man schnell wieder vergessen.Trotz der vielen Anwendungen blieb noch genügend Zeit für andere Sachen,die Umgebung war sehr schön ,in nur 10 Minuten war man im Stadtzentrum. Die Zimmer und Bäder sind zwar Renovierungsbedürftig aber trotzdem sauber .Das Schwimmbad war leider defekt,ich habe viele nette Menschen kennen gelernt und in der Zeit viel Spaß mit ihnen gehabt...dafür noch mal Danke !!!????????????

Essen und Personal gut - Austattung aus den 70gern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Bezieht sich auf die Schlafmöglichkeit in den kleinen, durchgelegenen Betten.)
Pro:
Freundliches Personal, Gutes Essen
Kontra:
Ausstattung der Betten und der Zimmer
Krankheitsbild:
KHK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 27.11 bis 23.12.2015 in der Reha im Klinikum Wetterau Sation 4.
Die Klinik ist sauber und die Schwestern incl. der Therapeuten sind sehr freundlich und kompetent bis auf 1 oder 2 Einzelfällen mit denen man leben kann. Das Essen ist durchweg gut und man kann hier nichts aussetzen.
Meiner großen Kritik unterliegen die Räumlichkeiten, die Betten auf den Zimmern sind für Leute über 190cm nicht geeignet und gelten eher einem Jugendzimmer aus den 70gern. Rückenschmerzen und Nächte mit wenig Schlaf sind hier also vorprogrammiert, so ging es mir zumindest. Abhilfe konnte nicht geschaffen werden.
Verbesserungswürdig wäre auch ein Kaffee oder Getränkeautomat, den man nach dem schließen des Kiosks nutzen könnte, leider steht nur ein Wasser bzw Wasser mit Co2 Automat zur Verfügung.
2 Altertümliche PC`s stehen in der Einganshalle und ein WLAN ist nur in diesem Bereich und kostenpflichtig zu bekommen. Eigentlich in der heutigen Zeit ein No-Go.
Mit einigen Abstrichen kann man die Klinik für Leute unter 190 weiterempfehlen.

Super medizinische Versorgung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (medizinisch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (medizinisch)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (medizinisch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich sehr gut für den Patient)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Haus sollte Renoviert werden)
Pro:
Gutes Personal
Kontra:
zuviel Zusatzkosten, Fernsehen+Internet
Krankheitsbild:
Thrombose+Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zuerst ein großes Lob für alle Mitarbeiter der Klinik.
Mit Ihren Einsatz und meinen dazu tun habe ich eine erfolgreiche Reha gehabt.
Das Haus bekommt leider Abstriche, der Bau ist aus den
70ern, und sollte von der BfA renoviert werden. Schwimmbad seit über einem Jahr nicht nutzbar,
Die Zimmer sind vom Personal sauber gehalten, doch der alte Flair lässt es nur begrenzt zu.
Fernsehen und Internet nicht deutscher Standard, viel zu teuer. W-lan nur im Rezeption bereich mit abstrichen da viele Kosten es nicht einfach machen.

Medizinischen Anwendung und Betreuung dafür hervorragend, dabei kommt es ja darauf bei einer REHA an.
Diese Reha hat mir gut getan und ich kann es weiterempfehlen.
Frohe Weihnacht

Kompetent und nett

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Paket stimmt.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Kuklinik mit Gebäude aus den 70ger Jahren.Alles sehr sauber und gepflegt. Das Personal ob im medizinischen Bereich oder die vielen Helfer im Hintergrund sind sehr freundlich, nett und hilfsbereit. Ab dem ersten Moment habe ich mich "gut aufgehoben" gefühlt. Die Anwendungen werden von kompetentem Personal durchgeführt. Hierbei werden selbstverständlich bei Gruppensport etc. sehr genau die Möglichkeiten und Bedürfnisse der einzelnen Rehabilitanden berücksichtigt. Die Verpflegung ist sehr gut. Auch in diesem Bereich ist das Personal sehr nett und hilfsbereit, wenn etwas benötigt wird.
Mein Eindruck ist, dass die ruhige, freundliche Art des Chefs auf das ganze Personal abfärbt.
Ich hatte das Gefühl mich in einer großen Familie aufzuhalten.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...