• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

HELIOS Klinik Kiel

Talkback
Image

Hamburger Chaussee 77
24113 Kiel
Schleswig-Holstein

17 von 20 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

20 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tolles Krankenhaus Zukunfts Orientiert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte nehmen sich Zeit
Kontra:
Keine Cafeteria
Krankheitsbild:
Neue Hüfte bekommen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient und wurde im November 2018 operiert.
Ein sehr gutes Belegkrankenhaus. Ärzte wie auch Personal sehr kompetent.
Nehmen sich Zeit für die Patienten, man ist keine Nummer wie bei so vielen Krankenhäusern Wertschätzung des Menschen.

10 von 10 Punkten mit Sternchen !

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Arzt, tolles Personal, tolle Klinik !
Kontra:
Da wüsste ich nichts.
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann ich nur weiterempfehlen ! Das Personal ist spitze, der Arzt absolut erstklassig. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, super sauber und man hat schon fast das Gefühl in einem Hotel zu sein. Das Essen ist sehr gut. Also wenn Klinik, dann Helios Klinik. Vielen Dank für alles. Viele liebe Grüße !

Super Betreuung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Aufklärung und Nachbehandlung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch vor und nach der op sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bemängel nur das Zeitmanagment für die Reinigung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Pflege- & Operationspersonal
Kontra:
Zeitvorgabe für Reinigung
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann eigentlich nur positives berichten. Ich bin 6 Tage zu Gast gewesen. Sehr nettes Personal, mein Operateur Top, essen viel besser als erwartet,... Das einzige, was ich bemängelt habe (ja, dafür sind die Fragebögen in den Kliniken da) ist das vorgegebene Zeitmanagement der Reinigung. Für die Zeitvorabe, die sie hatten, haben sie eine Megaleistung hingelegt. Aber 10min für ein Patientenzimmer ist einfach zu wenig. Das reicht noch nicht einmal für das Bad!(ja,ich habe vorgesorgt und Desinfektionsmittel mitgebracht)
Bisher war es der beste Aufenthalt in einer Klinik.
Zeitung, Getränke und Naschen konnte man sich bestellen. Eigenen Tv und Radio inkl.. Die Kopfhörer konnte man erwerben, wenn man keine hat. Wurde bei dem Aufnahmegespräch mitgeteilt, man bekam auch eine Packliste mit. Handtücher wurden gestellt.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: P2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende ein guter Aufenthalt . Bin sehr gut versorgt worden und die Physiotherapie hat mich sehr gut und schnell auf die Beine gebracht . Würde jederzeit wiederkommen.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte und Schwestern Team
Kontra:
Gibt es nicht.
Krankheitsbild:
Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte,Schwestern,Zimmer,Essen, alles top. Alle sind sehr freundlich,kompetent und hilfsbereit. Kann ich nur empfehlen!

Die Belange des Patienten stehen hier an erster Stelle ( Ja das gibt es wirklich!)

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich rundum gut betreut und umsorgt gefühlt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klar, sachlich,menschlich,)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Operation gut verlaufen,top Nachbetreung durch Arzt und Pflegepersonal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Gut durchorganisiert, freundlich und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (großes helles 2 Bettzimmer mit modernen Badezimmer)
Pro:
Kompetenter, ehrlicher & menschlicher Arzt, offenes und freundliches Personal
Kontra:
so ein Tag im KH kann lang und langweilig sein…schön wären Sitzmöglichkeiten draußen am KH, außer das Raucherhäuschen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall/ Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist gut gelegen, eine Anreise mit Auto bzw. Bus ist sehr gut umsetzbar.
Die Heliosklinik ist eine Belegklinik, d.h. Ärzte haben dort ihre Praxisräume
und die Operationen führen sie in wie ich fand ( und soweit ich es mitbekommen habe…Narkose) in modernen Operationsräumen durch.
Da es da keine Notaufnahme gibt und das Haus mit seinen Stationen überschaubar ist, ist die Atmosphäre auch deutlich entspannter, was ja auch nur im Sinne des Patienten sein kann.( man ist vor einem Eingriff ja schon angespannt genug)

Bevor ich mich für die Operation entschied, habe ich Gespräche mit den Neurochirugen und meinem Arzt zu meiner Schmerzbehandlung geführt (es waren zwei Termine). Beide haben mich nicht nur gut über mein Krankheitsbild und den Verlauf aufgeklärt, sondern sich auch sehr viel Zeit genommen.
Ohne dabei auf eine OP zu drängen oder mich in irgendeiner Form zu beeinflussen.
Der mich behandelnde Operateur war ein Arzt der fachlich und menschlich SUPER ist.
Er nimmt sich bei der Visite Zeit und steht klar und sachlich allen Fragen Rede und Antwort.

Nicht unerwähnt sollte das Pflegepersonal bleiben. Das habe ich nur freundlich erlebt.
Egal wie oft man geklingelt hat, es war keiner genervt. Es blieb auch mal Zeit für einen kleinen Plausch ...

Auch das Essen sollte hier erwähnt werden,es ist sehr lecker und abwechslungsreich. Es gibt sogar die Möglichkeit Vegetarisch zu wählen.

Unhygienische Arbeitsweise

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Medikamente werden ohne vorherige Beratung verabreicht)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Es gab am OP Tag nur abends 1 Sch. Mischbrot mit Butter und Käse. Abgerechnet wird aber voller Satz.)
Pro:
Leider kein pro
Kontra:
S. Oben
Krankheitsbild:
Prostatavergrösserung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut unfreundliches Personal, unterschiedliche Angaben über durchgeführte OP. Greenlightlaser OP war geplant, lt. Schwester erfolgte aber eine andere OP. DK Versorgung erfolgte ohne vorherige Händedesinfektion und ohne Tragen von Einmalhandschuhen. Sterile Kompressen wurde ca. 20 Minuten vor Gebrauch geöffnet Und dann offen liegen gelassen. Und dann wundern sich alle über Keimbelastung und Infektionen. Es erfolgte keine Beratung über Procedere des OP Verlaufes und über pflegerische Massnahmen. Das Pflegepersonal geht wie selbstverständlich davon aus, das der Patient das alleis weiss. Dieser wird mit Fragen und Ängsten alleine gelassen. Ich hoffe das ich dort nie Patientin werde.

Gerne immer wieder

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchdeckenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Behandlung vom Personal und den Ärzten.
Sauberes Haus und sehr Gutes reichhaltiges Essen.

Sicherheit geht anders

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP Team, die Ärzte waren nach der OP kurz da
Kontra:
Nicht sehr persönlich, Daten vertauscht
Krankheitsbild:
Schulteroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War pünktlich wie bestellt da, musste aber noch 1,5 Stunden auf ein freies Bett warten.Als ich dann im Zimmer war und den Pfleger fragte wann die OP beginnt bekam ich zur Antwort dass man das nicht so genau sagen könne. 5 Minuten später kam er dann ganz hektisch ins Zimmer gestürmt und meinte nun müsse ich mich aber beeilen, denn im OP würde man schließlich schon auf mich warten.Das war nicht sehr beruhigend.
Im OP Bereich waren alle sehr nett und entspannt. Ich wurde beruhigt und sehr freundlich versorgt.Auch im Aufwachraum war die Pflegekraft sehr bemüht, damit ich mich wohler fühlte.
Auf Station in meinem Zimmer war auch alles gut. Bis ich meine Schmerzmittel bekommen sollte!!! Ich sollte genau das Medikament nehmen, gegen das ich allergisch bin! Dies hatte ich bei jeder Befragung angegeben, mindestens 4 Mal. Auf meine Reaktion reagierte die Schwester mit einem leicht genervten Blick,war dann aber doch so nett sich um ein anderes Medikament zu kümmern.
Am nächsten Tag sollte ich entlassen werden. Ich bekam meinen Arztbrief und sollte noch Rezepte und eine Krankmeldung bekommen.Als ich diese dann bekam war alles auf eine fremde Person ausgestellt.Daraufhin war die Pflegekraft am Jammern, das sie nun alles noch einmal schreiben muss. Nicht ein Wort der Entschuldigung oder so.
Ehrlich da bekommt man es wirklich mit der Angst, was mit Leuten passiert, die nicht mehr alles mitbekommen. Aber auch ich habe mich nicht wirklich gut versorgt gefühlt.

Durchschnitt

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kein Automat vorhanden)
Pro:
freundliches Personal, sehr hell und sauber
Kontra:
Essen eher durchwachsen, kein Automat vorhanden
Krankheitsbild:
Arm-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zum zweiten Mal als Patient in der Klinik. das Personal ist sehr freundlich, sowohl Pflegekräfte, als auch die Ärzte. Es ist hell und sauber.
Ein 3-Bett-Zimmer ist kein Hotel, aber ich hatte beide Male Glück mit meinen Nachbarn.

Was ich schade finde, ist, dass es keinen Automaten gibt, wo man sich mal etwas zu trinken kaufen könnte, oder mal Naschis.

Das Essen fand ich auch nicht so berühmt, teilweise total versalzen.

Fazit: sicher ein gutes Haus, aber nicht überragend. Durchschnitt halt. Würde aber wieder hingehen.

Jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP, links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe im August 2016 links eine Knie-TEP bekommen. Vom Vorgespräch in der Klink, der Aufnahme am OP-Tag, der Betreuung nach der OP bis zur Verlegung in die Reha-Klinik in Damp habe ich mich sehr gut betreut gefühlt. Egal ob Pflegepersonal, Therapeuten oder die Ärzte , alle waren freundlich, mitfühlend und geduldig. Ende August bekomme ich rechts auch eine Knie-TEP, der OP -Termin steht schon fest. Natürlich wieder in der Helios-Klinki.

danke für die nette betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
umstellungsosteotomie
Erfahrungsbericht:

bin nach 5 Tagen Klinikaufenthalt entlassen worden.am 12.01.wurde bei mir eine Umstellungsosteotomie am Knie durchgeführt.Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.sehr nettes personal und gutes Essen.kann die Klinik nur weiter empfehlen.Besonders nett,kompetent und zuvorkommend wird mir der Pfleger in der Nachtschicht in Erinnerung bleiben.super gut gelaunt und man merkt,das er Spass an seinem Job hat.

Besser kann man's nicht treffen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (3-Bett Zimmer ist kein Ferienhaus, trotzdem sehr gut)
Pro:
Unglaublich freundliches Gesamtklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuß-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin ganz einfacher Kassenpatient.
Ohne Einschränkung freundliche Mitarbeiter, vom Vorgespräch bis zur Entlassung - Alles super.
Obwohl mit meinem Krankheitsbild eher nur ein mittelschwerer Fall, haben sich Ärzte,Schwestern und Therapeuten um mich gekümmert, als wäre ich der einzige Patient in der Klinik. Keinerlei Hektik oder Genervtheit spürbar, sehr angenehmes Gesamtklima. Am Op-Tag kam neben dem Operateur auch noch der Narkosearzt um sich nach meinem Befinden zu erkundigen. Und das bei völlig problemlosem Verlauf! Alle meine Fragen wurden sofort ausführlich beantwortet, kein Nachschlagen in Akten nötig, hier kennt man seine Patienten.
Visite täglich, Anwendungen täglich, zuvorkommende Schwestern, Essen gut, so kommt man gut und entspannt wieder "auf die Beine".
Riesenlob und vielen Dank an das fabelhafte Team!

Einmalige Ausnahmeklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Volles Rundum - Sorglospaket
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Gelenkverschleiß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sowohl in diesem Jahr als auch 2015 je wegen einer Knieprothese dort gewesen. Nach mehreren Klinikaufenthalten im Laufe meines Lebens kann ich sagen DIESE KLINIK ist so herausragend anders/besser als Alles was ich erlebt habe.Dabei bin ich nur Kassenpatient. Das gesamte Personal ist dermaßen freundlich, umsichtig, hilfsbereit u. zuverlässig wie ich es noch nie erlebt habe.Die Küche 1 a. Die Ärzte tgl.Visite und auch die Vertretungen kompetent. Nicht zu vergessen die Betten bzw. Matratzen, so gut habe ich noch nie gelegen. Ich gehe jederzeit wieder dort hin!!!

Vorzeigeklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Teilprothese links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur Zeit Patient in dieser Klinik, werde morgen entlassen.
Vom ersten Tag an, habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte und Schwestern sind freundlich, fachlich kompetent. Sie strahlen eine Ruhe aus, die jedem Patient gut tut.

Angenehmer 12tägiger Klinikaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal, tolle Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Teilprothese linkes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich sehr gut aufgehoben und behandelt. Würde mich hier jederzeit wieder operieren lassen. Die Versorgung rundum war klasse. Egal wo man war, es wurde alles erklärt und sich um alles gekümmert. Das ging von der Aufnahme über sämtliche Stationen bis zur Entlassung. Das ganze Personal freundlich und aufgeschlossen. Operation super verlaufen, danke an das gesamte Team! Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und die Damen waren auch sehr nett und hilfsbereit. Vielen Dank auch an die Küche: es war super lecker und so was tolles an frischen nett zubereiteten Speisen KLASSE! Mein großer Dank geht an Station 3: danke für die Betreuung und Aufmunterung. Es waren sehr nette 12 Tage und ich kann mich nur bedanken, es geht mit mir und meinem Knie sehr gut voran geht. Ich denke gerne an die netten Gespräche und Sprüche. " Zum Beispiel: Soll ich dir die Schläuche einzeln oder gleichzeitig ziehen.? Egal- mach wie immer. Gut, aber versprich mir danach mit mir noch zu reden." Mein großer Freund! Danke! Wir hatten sehr viel Spaß! Ein großes Dankeschön geht auch an das REHA TEAM - tolle Arbeit - auch am Wochenende. Ihr habt jeden toll motiviert und in die Gänge bekommen. Ich war sehr zufrieden und gebe dieses auch so weiter!

Bitte nicht noch einmal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Unfreundliche Schwestern)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Netter Empfang)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Privatversichert sollte man sein)
Pro:
Fernseher am Bett
Kontra:
Muß man privat versichert sein?
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider hatte keiner mit meiner Pünktlichkeit gerechnet, somit gab es erstmal kein Platz für mich (2 Std später schon). 2 mal wurde ich gefragt was ich am Abend für Brot und was ich darauf haben möchte, was sehr nett war. Nur zum Abendbrot habe ich wohl das bekommen, was noch übrig war oder keiner wollte. Meine Entlassung habe ich 20 Minuten vorher erfahren und wurde darauf hin gewiesen, dass ich mich beeilen solle, weil die KK nur bis 10 Uhr bezahlt. Ich habe nicht einmal Hilfe bekommen, obwohl ich eine Schulter OP hinter mir hatte und nur den linken Arm und Hand zur Verfügung hatte. Waschen und Anziehen in dieser Situation war die Hölle, aber so war wenigstens keiner mehr da bei dem ich mich verabschieden und auf nimmer Wiedersehen sagen konnte.

1 Kommentar

Nane22 am 22.02.2016

Ich denke, dass es eine absolute Ausnahme war. Ich kenne niemanden, der mit dieser Klinik unzufrieden ist. Vielleicht gab es einen notfall (kann ja durchaus mal vorkommen). Da sollte man nicht so streng sein. Man könnte es auch selbst mal sein.
Diese Klinik ist eigentlich nur zu empfehlen.

Sehr zu empfehlen!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier stehen die Patienten absolut im Mittelpunkt!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles toll!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das gesamte medizinische Personal hat außergewöhnliche Arbeit geleistet!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier zeigt HELIOS ein anderes Bild, als in DAMP)
Pro:
Ärzte/Pflegepersonal waren großartig!!!
Kontra:
Gar nichts
Krankheitsbild:
Bandscheiben-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Neurochirurgie mit einem sehr großen Bandscheibenvorfall operiert und kann mich hier nur nochmal auf das Herzlichste bei meinem Arzt (Dr. P.) und den Krankenschwestern und -pflegern und den Physiotherapeuten bedanken!
Ich bin sowohl vor, als auch nach der OP wunderbar betreut worden!
Als Patientin wurde mir quasi jeder Wunsch/jede Bitte mit größter Empathie erfüllt!
Das gesamte Personal war ausnahmslos zuvorkommend und sehr freundlich!!!
Auch als Kassenpatientin hatte ich ein komfortables 3-Bett Zimmer (von dem nur zwei belegt waren) mit einem gemeinsamen Flachbilschirm-TV und einem großen Badezimmer (incl. Duschzelle) auf dem Zimmer.
Das Frühstück + Abendbrot kann man sich durch eine vorgegebene Liste immer selbst zusammen stellen und das Mittagessen kann täglich aus drei Gerichten (ein Vegetarisches) ausgewählt werden - ein leckeres Lob an die Küche!
Gereinigt wird JEDEN Tag - auch am Sonntag - und ich habe es immer als sehr gründlich erlebt.

Kurze Anmerkung:
Ich war Anfang 2013 zur Reha in Damp und habe dort keine gute Erfahrung mit dem HELIOS-Konzern gemacht.
Aber hier in der HELIOS KLINIK KIEL (ehemals Ostsee-Klinik) habe ich das komplette Gegenteil erlebt - alles war positiv!

Mir wurde ein schwieriger Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich bereitet!

VIELEN DANK!!!

Behandlung nach OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr freundliches, kompetentes Team auf Station 3
das Tag und Nacht für den Patienten da ist.
Gute Einrichtung
Guter Service

Hartmut K. aus T.

1 Kommentar

Hartmut_K am 13.05.2013

ja, kann ich nur bestätigen,
was der patient aus trappenkamp schreibt!

werner suffert, Kiel

Ein KHS in dem man gerne Patient ist

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hier steht der Patient und seine Krankheit im Mittelpunkt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Narkose-und OPgespräch sehr aufschlussreich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wird auf den Patienten eingegangen,gute Vor- und Nachsorge)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungsloser Ablauf)
Pro:
hier wird man sehr gut bereut als Patient
Kontra:
gibts nichts, hoffe, es bleibt auch so
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits 2010 war ich als Patientin in dieser Klinik und war begeistert vom gesamten Personal. Nun wurde meine Tochter dort operiert. ( Nov. 2012). Und wieder fühlte man sich dort sehr wohl. Ärzte und Schwestern nahmen sich Zeit für ausführliche Beratung und Pflege. Es herrschte ein liebevoller Umgang auch untereinander. Zimmer war sehr sauber und auch das Essen war gut. Ich habe die Klinik bereits an Bekannte und Freunde weiterempfohlen und auch von deren Seite ein gutes Feedbag erhalten. Sämtliche Fragen, wurden beantwortet.Hier wird Fürsorge beim Patienten groß geschrieben.
Fachliche Kompetenzen und Aufklärungsgespräche hervorragend. Wir fühlten uns als Patient ernstgenommen. Das haben wir in anderen KHS leider auch schon anders erleben dürfen.