• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Medical Park Prien Kronprinz

Talkback
Image

Alte Rathausstraße 9
83209 Prien am Chiemsee
Bayern

91 von 118 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

119 Bewertungen

Sortierung
Filter

Jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hohes und empathisches Engagement der MitarbeiterInnen
Kontra:
Zimmer antiquiert
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die MitarbeiterInnen sind sehr kompetent, engagiert und empathisch. Daher fühlte ich mich fachlich und emotional bestens aufgehoben!
Verpflegung ist gut, bei der Ausstattung der Zimmer (antiquiert, kein kostenfreies WLAN) verharrt der Kronprinz noch im 20. Jahrhundert.
Bin gespannt, was sich bis 2021, anlässlich meines siebten Aufenthaltes getan hat.

Sind Wille und glaube an eine Genesung vorhanden, dann kann auch das Klinikpersonal helfen. Wunder findet man hier ohne Mithilfe nicht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches, hilfsbereites, zuvorkommenden, gut qualifiziertes Personal in allen Bereichen.!
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach HWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier kann man sich richtig wohl fühlen. Hier wird man verwöhnt. Hier ist man auf Reha !! und nicht im 6 Sterne Wellnessurlaub!!
Hier kann man die Grundsteine für die Genesung und den weiteren Verlauf selbst beeinflussen. Wenn ich nicht mag geht halt auch nichts.

Nur wenn ich an mich und meine Genesung glaube und auch wirklich/ehrlich meinen Anteil dazu beitrage, gesund zu werden, dann funktioniert das auch.
Ich jedenfalls kann das bestätigen.

Das gesamte Personal, ob Service, Empfang, Ärzte, Verwaltung, Schwestern, Pflegepersonal, Therapeuten, Reinigungsdamen oder Hausmeister, ist zuvorkommen, hilfsbereit, kompetent, freundlich und geben sich mühe jedem Patienten alles, soweit möglich, alles recht zu machen. Wenn es sich nicht um Wunder handelt, dann schaffen sie es auch.

Ich sage Dankeschön.
Schön dass ich kommen durfte.

P.S. An die ewigen unzufriedenen Nörgler. Bleibt doch bitte zu Hause und belegt nicht die wenigen Reha Plätze!!
Es gibt viele Patienten die froh wären, wenn sie auch kommen dürften, weil sie gesund werden wollen auch wenn sie dafür selbst etwas tun müssen.

1 Kommentar

tennisqueen86 am 30.10.2018

Es ist nur schwierig wenn man mit Zuversicht da rein kommt und ich sehr ehrgeizig bin, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden und meinen Sport wieder machen zu können den ich seid meiner Kindheit betreibe und in einer höheren Liga spiele und dann bekommt man in den ersten 10 Tagen keine Behandlungen nicht und wenn fehlbehandlungen dir rein gar nichts mit meinem Krankheitsbild zu tun hatte. Ich bin mehrfach zu den Ärzten hin und eine die kein lachen raus bringt und zwieda durch die Gegend rennt hin und sich null aus kannte. Sorry aber das sind meine Erlebnisse dort. Ich hab alles mit gemacht was mir gesagt wurde und auch die Übungen. Nur was bringt es wenn man ständig zu den Ärzten rennen muss wenn hint und vorn die Pläne nicht stimmen. Das ist die Wahrheit und alles andere an die Bewertungen können gekauft sein.

Nie wieder diese Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
das Chiemgau
Kontra:
die desaströsen Zustände in dieser Klinik
Krankheitsbild:
Kreuzbandriß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hält nicht, was sie in den Hochglanzprospekten verspricht. Einen erwarten jahrzehntealte, verdreckte Teppichböden, abgewetztes Mobiliar. Zimmer, die an Zwinger erinnern. Das Essen ist grottenschlecht, es wird von einem Caterer geliefert. An den Tischen sitzt man zusammengepreßt wie Heringe. Auf dem Weg zum Speisesaal muß man an den Toiletten vorbei, da empfängt einen Uringestank, sodaß einem der Appetit sowieso vergeht. Die Behandlungen sind ebenfalls desaströs. Ich wurde 1 Woche lang auf Schulter/Arm behandelt, obwohl ich Kreuzbandriß habe und 3x die Falschbehandlung monierte. In dieser Klinik wird man nicht als Patient behandelt, sondern als Idiot.

1 Kommentar

tennisqueen86 am 16.10.2018

Hallo,

Ich war ebenfalls in dieser Klinik mit kreuzbandriss.
Was bei mir ein Desaster war waren die Behandlungen. Ich hab 10 Tage warten müssen bis ich auf mein Krankheitsbild Behandlungen bekommen habe. Davor haben se mich in rückenschule und Wirbelsäulengymnastik rein gesteckt. Allerdings bin ich dann mehrfach zum Chefarzt gegangen. Die OP is jetzt ein jahr her. Hätte ich vernünftige Behandlungen bekommen dort könnt i schon weiter sein. Aber leider hab ich noch immer Probleme was daraufhin weißt laut Therapeuten das es schlechte Nachbehandlung war. Ich würde nie mehr ein Fuß da rein setzen.

Wohlfühlklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Der Sozialdienst hätte mehr auf mich eingehen können.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer sind teilweise sehr altmodisch.)
Pro:
Personal, sehr freundlich (alle)
Kontra:
Zimmerhygiene und Ausstattungs
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose, BSV, Osteochondrose, Zysten uvm.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich hiermit herzlich bei allen Mitarbeitern, Therapeuten, Ärzten bedanken für eine erfolgreiche Reha. Sollte ich nochmals eine Reha brauchen dann immer wieder gerne Kronprinz Medical Park ich hab mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Mein Ziel war es die Reha ohne Schmerzen und Schmerz-Medikation zu verlassen. Zuhause der Alltag hatte mich schnell wieder im Griff, hierbei kann ich "Gott sei Dank" die hilfreichen Übungen die ich bei Ihnen gelernt habe, gut anwenden.
Vielen Dank an das ganze Team !!!
Die Wärmepackung, Moorbad, Elektrotherapie, Physiotherapie, Wassergymnastik und Rückenschwimmen. Die Lauf- und Wandertouren.
Alle Angestellten sind sehr freundlich und kompetent.
Alles hat mir sehr gut getan.
Ihnen allen herzlichen Dank.
Ich kann diese Klinik empfehlen! Sie ist sehr schön gelegen und hat liebenswerte Mitarbeiter.

Durchaus empfehlenswert mit leichten Abstrichen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Umgebung, gewisser Wohlfühlfaktor
Kontra:
Einige Mitarbeiter welche dringends ausgewechselt werden müssen und kein Internet
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Großen und Ganzen Ok bis auf einige wichtige Punkte welche dringends und schnellstens geändert bzw. verbessert werden müssen:

1. Der Lover einer Bedienung hing immer an der Bistrotheke ab. Jeden Tag. Ein absolutes Ding was gar nicht geht.
2. Eine braunhaarige deutsche Bedienung geht eine ausländische Kollegin vor den Patienten im Speisesaal an. Soetwas geht gar nicht wie arrogant diese braunhaarige Bedienung loslegte. Die ausländische Kollegin war so freundlich und fleißig.
3. Ein sehr arroganter Serviceleiter. Geht gar nicht.
4. Eine sehr unfreundliche Dame am Empfang welche mit einem Patienten stritt weil Sie ihm Ihre Meinung aufdrängen wollte.
5. Wenn Physios krank waren sind die Behandlungen ersatzlos ausgefallen. Geht auch nicht.
6. Einer der Physios welche beim MTT aufgepasst haben war nicht gerade freundlich.
7. Kein Internet auf dem Zimmer, was heute überall schon Standard ist und eine Leichtigkeit wäre.
8. Viel zu teures Internet nur im Eingangsbereich.
Die Zimmer waren gut, das Essen war gut, nur diese genannten Punkte müssen abgearbeitet werden.

6 Kommentare

tennisqueen86 am 18.09.2018

Genau so seh ich das auch und hab sehr ähnliche Erfahrungen machen müssen.

  • Alle Kommentare anzeigen

Gute Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier steht der Patient im Mittelpunkt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte und Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer bemüht um das Wohlergehen des Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es sollten die Behandlungspläne in der heutigen Zeit auf das Handy übergehen und nicht mehr in einer Papier Flut)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (wie schon geschrieben im Erfahrungsbericht)
Pro:
Sehr kompetente Ärzte -Therapeuten und Mitarbeiter
Kontra:
Leider wenn ein Therapeut erkrank gibt es sehr selten einen Ersatz
Krankheitsbild:
Rückenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nun war ich zum sechsten mal in folge im Medicalpark Kronprinz und war wie immer sehr zufrieden.
Der Chefarzt ist ein Mediziner wie man sich einen Arzt vorstellt würde , immer ein offenes Ohr für seine Patienten .
Die Therapeuten sind auf dem neuesten stand der Physiotherapie und sind sehr bemüht den Patienten wieder altagsfähig nachhause zu schicken.

Der Vorstandsvorsitzende der Medicalparks Herr Mauerer hat die Bewertungen des Medicalparks Kronprinz wahrscheinlich sehr intensiv verfolgt und die größte Beschwerde jetzt in Angriff genommen, es waren zum Großteil die Zimmer und die Einrichtung dazu.
Nun werden die Zimmer pö a pö umgebaut und alles kommt jetzt dann auf den neuesten Stand.
Denn die Geschäftsleitung mit Herrn Müller, sowie der Chefarzt der Orthopädie und die Therapeuten haben solche Bewertungen auf keinen Fall verdient.
Ich kann jeden der das liest den Medicalpark Kronprinz nur empfehlen, da seit ihr gut aufgehoben und kommt nach euerer Operation wieder schnell auf die Beine.

Ich darf mich nochmals rechtherzlich bei Herrn Müller und Herr Balasch für die gute Aufnahme und Behandlung bedanken und hoffentlich wir sehen uns nächste Jahr wieder.

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

Bert Forsbach

1 Kommentar

tennisqueen86 am 01.09.2018

Ich war Anfang diesen Jahres das erste Mal in dieser Klinik. Hab leider schlechte Erfahrungen machen müssen. Die Zimmer und Therapeuten waren nicht das Problem. Hatte unfreundliche Ärzte gehabt das mit einer Ärztin anfing, die Verwaltung hat es nicht auf die Reihe gebracht anständig die Behandlungspläne jeden einzelnen was von den Ärzten angegeben wurden umzusetzen. Von dem her sind mir die guten Bewertungen echt ein Rätsel. Da ich mit anderen Leuten die zum selben Zeitpunkt dort waren dieselben Erfahrungen machen mussten wie ich. Auch wenn der Chefarzt da wirklich nichts dafür kann, da er ein sehr freundlicher und kompetenter Arzt ist, muss ich das Gesamtbild der Klinik sehen.

Klinik für zum Erfolg

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Um es auf einen Nenner zu bringen, führt diese Klinik zum vollen Erfolg. Ich habe ein komplettes neues Kniegelenk bekommen und war mit dem heutigen Tag drei Wochen in der Klinik. Seit vier Tagen nehme ich keine Schmerzmittel mehr ein und kann heute wieder laufen. Selbstverständlich dauert die volle Genesung zu Hause noch ein wenig Zeit, doch ich freue mich über mein persönliche Erfolgstory. Die behandelnden Fachkräfte sind jeden Tag aufs neueste über den aktuellen Zustand des Patienten informiert und stellen sich zielgenau auf jeden neuen Anwendungstermin zur Behandlung ein. Auch das Ärzteteam ist absolut fürsorglich und zuvorkommend. Die Schwestern kann man zu jederzeit u.a. bezüglich Quarkumschläge ansprechen, man wird stets freundlich beraten und bedient. Mein Badezimmer war neu renoviert, was man als Frau auch schon sehr zu schätzen weiß. Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren stets ordentlich, zumal die Küche aktuell umgebaut wird, also richtig modernisiert wird, und trotzdem hat alles geklappt. Das Servicepersonal im Restaurantbereich und in der Kaffeebar sind super freundlich, sehr hilfsbereit und flink. Der Empfang ist ein kompetenter Ansprechpartner, höflich und gut organisiert. Angrenzend befindet sich ein geschmackvoller Kurpark (allein die Blumenpracht wäre eine Anreise wert). In diesem kleinen Kurpark wurden aktuell zwei Kindermusicals aufgeführt und auch ein Vorspielen der Musikhochschule in Prien. Die City in Prien empfinde ich als modern, schick, und man kann dort in den vielen Läden schoppen.

Einfach super !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gesamtkonzept stimmt einfach)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (2-3 mal Arztvisite auf dem Zimmer, man wurde ernst genommen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Manche Zimmer sind etwas antik : )) aber deswegen ist man ja nicht dort)
Pro:
Ärzte, Physiotherapeuten die Servicekräfte und Hausangestellten sind kompetent und freundlch
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Calcaneus-Osteotomie und Rückenschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seehr netter Empfang, und nachmittagswar auch schon die ärztlichen Untersuchung.
Vielschichtige Physiotherapie im Wasser, Einzeln und auch in der Turnhalle. Ein sehr kompetentes Team !!

Die Klinik liegt direkt im Ortzentrum von Prien. Cafes, Eisdielen Gaststätten und kleine Geschäfte sind sogar mit Krücken fussläufig zu erreichen.

Zum Chiemsee sind es 2km. Es geht auch ein Bus sowie eine Bimmelbahn ab dem Bahnhof dorthin.

Landschaftlich wunderschön !!

Das Abendprogramm wurde einmal wöchentlich durch einen Alleinunterhalter bestritten. Ansonsten war Eigeniniative angesagt.

Samstags konnte man wenn man wollte mit einem Busunternehmen von der Reha aus nach Reit im Winkel, Salzburg, Rosenheim u.a. gegen Gebühr ,umherfahren.

Alles in allem : Essen gut, Reha Klinik gut, Therapeuten, Ärzte, Therapien alles super !!

GERNE WIEDER !!

Super Reha Klinik bitte weiter so

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Mitarbeiter haben sich immer Zeit genommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten Team und Ärzte super toll)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Ablauf alle total nett)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer könnten moderner sein aber mir kam es mehr auf die Behandlung an)
Pro:
Therapeuten, Ärzte alles Super, tolle Anwendungen
Kontra:
veraltete Zimmer aber wer ist schon den ganzen Tag am Zimmer da kann man drüber hinwegsehen bin zwecks der Anwendungen dagewesen
Krankheitsbild:
Hüft-TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich hiermit herzlich bei allen Mitarbeitern, Therapeuten, Ärzten bedanken für eine erfolgreiche Reha nach meiner Hüft-TEP. Sollte ich nochmals eine Reha brauchen dann immer wieder gerne Kronprinz Medical Park ich hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt und konnte ohne Krücken die Reha verlassen welches auch mein Ziel war. Vielen Dank an das ganze Team !!!
Ich kann diese Klinik nur empfehlen super Anwendungen.

Vollkommen zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde wieder hier her gehen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr, sehr gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (die Aerzttermine waren für mich ausreichend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles hervorragend organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer und Essen sehr gut)
Pro:
hervorragende Therapien /Essern und Zimmer sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Schulter (Trümmerbruch), Becken angebrochen,Kreuzbeinbruch
Erfahrungsbericht:

Brigitte Böhner

War im Juni 2017 im Medical Park Prien Kronprinz
und kann nur ein dickes Lob aussprechen.
Kam mit sehr großen Schmerzen im Schulter- und
Beckenbereich an und bereits nach 1 Woche ging es
mir dank der hervorragenden Therapien wesentlich
besser. Nach 3 Wochen konnte ich fast schmerzfrei
meine Rhea beenden. Mit dem Zimmer und dem Essen
war ich sehr zufrieden. Das gesamte Personal war
sehr freundlich und zuvorkommend ich würde jeder-
zeit erneut eine Rhea im Kronprinz machen.

Ein rundherum angenehmer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit und die Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS / LWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt gestaltete sich von Anfang bis Ende als sehr angenehm. Der Empfang war freundlich und alle Formalitäten wurden schnell erledigt. Auf meinem Zimmer habe ich mich, trotz teilweise etwas veralteter Ausstattung, sehr wohlgefühlt. Leider fehlt ein effektives W-LAN Netz auf den Zimmern, das vorhandene W-LAN ist nur im Bereich der Lobby und nur gegen Gebühr nutzbar.
Die Klinik liegt direkt im Ortszentrum von Prien und man ist umgeben von einer lebendiger Infrastruktur (Cafés, Restaurants, div. Geschäfte, Supermärkte, Drogerien sind fußläufig erreichbar). Zum Chiemsee sind es etwa 2km.
Die medizinische Betreuung hat mir außerordentlich gut gefallen. Besonders hervorheben möchte ich die Kompetenz und die geduldige und einfühlsame Art von eines Arztes. Das Wohl des Patienten hat für ihn höchste Priorität und er nimmt sich viel Zeit im persönlichen Gespräch.
Besonders beeindruckt hat mich die professionelle und stets freundliche Betreuung und Behandlung durch die Physiotherapeuten.
Das Autogene Training verdient an dieser Stelle besonderes Lob.
Die Verpflegung hat mir sehr gut gefallen. Das Essen war immer abwechslungsreich und lecker, besonders die Suppen! Als Vegetarier habe ich mich immer gut versorgt gefühlt! Das Personal in den Speiseräumen ist herzlich und professionell.
Alles in allem habe ich mich in der Kronprinz Klinik sehr wohlgefühlt und würde jederzeit gern wiederkommen!
Vielen Dank!

Professionell & individuell

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer & Ausstattung veraltet, allerdings sehr sauber)
Pro:
Therapeutische Betreuung
Kontra:
Essensauswahl für Vegetarier
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle & freundliche Therapeuten!
Ich habe eine sehr individuelle Therapie erfahren dürfen, und konnte auch Einiges in meinen Alltag mitnehmen.
Vielen herzlichen Dank für Alles!

Einmal und nie wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nette Therapeuten, Chefarzt und im Service
Kontra:
unfreundliche Ärztin und caotische Verwaltung, Abläufe und Organisation
Krankheitsbild:
vorderes Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Kreuzband OP war ich 5 Wochen hier auf med. Rehabilitation stationiert.
Leider kann ich nicht viel Positives schreiben.
Ich habe andere Bewertungen hier schon gelesen, die ähnliches über diese Klinik berichtet hatten. Nur muss man sich immer erst selbst ein Bild darüber machen und musste leider feststellen das diese Bewertungen berechtigt sind.
Es fing schon am Tag der Anreise an, das man von einem Arzt/Ärztin zur Aufnahmeuntersuchung aufgenommen wird, das jedoch nach 1 Minute wieder endete. Am nächsten Tag wird dann besprochen welche Therapien für den einzelnen sinnvoll wären und die auch an die Verwaltung weitergegeben werden. Allerdings dauerte es 2 Wochen bis ich endlich einen vernünftigen richtigen Behandlungsplan (Wassergymnastik, Gangschule ect.) hatte. Ich bin mehrfach zur Ärztin die jedoch sehr unfreundlich und unkompeten ist gegangen um ihr zu berichten, das ich anstatt Therapien für Knie nur Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule drin hatte. Nachdem die Verwaltung es nicht auf die Reihe bekommen hat, einfach diese Therapien die verordnet wurden mit rein zu planen bin ich dann zum Chefarzt gegangen. Ein sehr kompetenter, freundlicher Arzt bei dem man sich das erste mal verstanden fühlt und der gezielt auf den Patienten eingeht. Nachdem ich ihm das mit dem Behandlungsplan gezeigt hatte, meinte er er nimmt dies nun selbst in die Hand. Ab dann hat es endlich funktioniert. Allerdings kommt man zum Chefarzt der einzige der eine Ahnung hat eher schlecht ran.
Auch an Personal wird hier gespart. Es sind mehr Patienten als Therapeuten da. Aber auch im Service wird gespart. Die Fitnessgeräte im MTT Raum sind sehr veraltet und gehören auch mal in den neuesten Stand gebracht. Auch hier muss ich sagen, das wenn man eine Einzeltherapie beim Sportlehrer bekommt, das nur auf die geachtet wird, aber leider nicht bei den Patienten die zur freien Zeit da sind.
Ich würde diese Klinik auf keinen Fall mehr besuchen und weiter empfehlen.

Jederzeit gerne wieder

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016+2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (äußerst zufrieden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (äußerst zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute und kompetente Behandlung
Kontra:
dürftiges Unterhaltungsangebot
Krankheitsbild:
Dünndarmresektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vor 1 1/2 Jahren bereits in der Klinik und wollte nun, nach erneuter OP wieder dorthin, denn man hat mir dort schon beim ersten Mal sehr gut geholfen. Ich war diesmal fast 5 Wochen da und bin wieder sehr zufrieden.

Die Ärzte sind auf meine gesundheitliche Situation eingegangen, ich bekam alle Behandlungen, die erforderlich waren zur Genesung und es wurde alles mit mir abgesprochen. Auch die Nachtschwester kam bei Bedarf sofort und war, wie das gesamte Personal, über die Maßen freundlich und hilfsbereit.

Das Essen war ausgezeichnet und immer abwechslungsreich bei 3 zur Auswahl stehenden Hauptgängen sowie Salatbuffet, Suppe und Nachtisch. Bei Bedarf werden besondere Kostformen sofort vom Service an die Ernährungsberaterin weitergeleitet.

Die Physiotherapie gab sich große Mühe, trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle und zwischen den Feiertagen alle Patienten bestens zu versorgen.

Mein Zimmer war sehr schön, ich hatte als Privatpatient allerdings eine höherwertige Kategorie.

Einzig der MTT-Raum könnte bei so großer Anzahl Orthopädie-Patienten viel größer sein und mit mehr und abwechslungsreicheren Geräten bestückt werden, siehe Hubertus. Dann wäre man auch erheblich motivierter was zu machen.

Die Lage mitten in der Stadt ist prima und für Patienten mit Krücken hilfreich.

Das Einzige, was wirklich gestört hat, waren Patienten, die schon bei der Ankunft an allem etwas auszusetzen hatten und kritisierten, sich jedoch nicht mit ihren Beschwerden an die entsprechende Verwaltung wandten, um Abhilfe zu schaffen.

Sehr gute Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Zimmer war optimal)
Pro:
Fr. Dr. Brietzmann u. Fr. Dr. Fleming
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Sigma-Rektum-Resektion u. perkutaner Nephrostomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 1/2 Wochen im Medical Park Kronprinz in AHB und war äußerst zufrieden.Ob seitens des medizinischen Ärzteteams bzw.von den Schwestern und Therapeuten, ich wurde bestens betreut.Das gesamte Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Küche fand ich gut, obwohl ich überwiegend auf Schonkost war, die mir eine Ernährungsberaterin sehr gut erklärt hatte. Mein Zimmer war sehr schön und komfortabel, ich fühlte mich dort sehr wohl.

Den Medical Park in Prien kann ich nur empfehlen.

Überaus zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herausragend freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter
Kontra:
gel. Ausfall Heizung/Warmwasser wg. Bauarbeiten
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2017 vier Wochen im Haus Kronprinz nach einer Hüft-TEP.

Besonders beeindruckt war ich von der herausragenden Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Angestellen im Hause, vom Reinigungspersonal über die Therapeuten bis zu den Ärzten.
Mein Therapieplan bestand aus Krankengymnastik und Gangschule in der Gruppe (wobei auf jeden Einzelnen eingegangen wurde), Physiotherapie, Lymphdrainage, Lymphamat, Motorschiene, MTT ("Muckibude"), Entspannungsübungen, Wassergymnastik, Vorträgen (z.B. praktische Tipps zum Verhalten nach Gelenkersatz).
Man war werktags und am Samstagvormittag mit seinem Therapieplan sehr gut ausgelastet.
Gut fand ich, dass auch am Wochenende das Bewegungsbad und ein Gymnastikraum mit Therapie-Liegen zum eigenständigen Üben zur Verfügung standen.
Das Essen war sehr lecker, als Müsli-Fan habe ich mich besonders über die große Müsli-Auswahl zum Frühstück gefreut. Man konnte MIttags und Abends meist aus jeweils 3 Gerichten auswählen, davon eines vegetarisch. Wem die Portionen zu groß waren, der konnte auch eine halbe Portion bestellen (umgekehrt waren wohl auch Nachschläge möglich). Da ich in meinen 3 Wochen Teilbelastung, in der ich immer beide Hände für die Krücken benötigte, nicht in der Lage war, mich am Frühstücks- oder Salatbuffet zu bedienen, wurde mir von den überaus hilfsbereiten Bedienungen im Restaurant alles bereitgestellt, bzw. an den Platz gebracht.
Mein Zimmer war ruhig mit Blick auf alte Bäume, und auch ausreichend geräumig, wenn auch etwas abgegriffen. Hier wäre eine Zimmerrenovierung (Anstrich, Bodenbelag, Badarmaturen) kein Schaden. Aber es war sehr sauber und das Bett super bequem.
Ein schönes Angebot war, eine Begleitperson für einige Zeit mit im Zimmer unterzubringen, was mein Mann gerne genutzt hat.
Fazit: Ich habe mich sehr wohlgefühlt im Medical Park Kronprinz in Prien und es hat mir nach meiner Hüft-TEP viel Fitness und Beweglichkeit gebracht. Ich würde jederzeit wieder dorthin zur Reha gehen.

Sehr gute Reh-Klinik mit tollen Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte November 2017 bis Mitte Dezember 2017 im Medical Park Prien Kronprinz.
Grund für den Aufenthalt ist mein (nicht operierter) Bandscheibenvorfall, der mit einigen Schmerzen verbunden ist.

Im Medical Park hatte ich ein anspruchsvolles Programm für Rücken und auch den übrigen Körper. ich habe jeden Morgen um 7:30 Uhr mit Frühsport im Freien gestartet und hatte einen sehr gut gefüllten Tagesplan, bei dem sich verschiedene Krankengymnastik und unterschiedliche Anwendungen (zB Wärme, Massage ..) abwechselten. Die Bewegungs-Therapien werden von sehr guten Therapeuten geleitet, die größtenteils auch intensiv auf den einzelnen Teilnehmer der ca. 5-10-köpigen Gruppe eingehen. Für Wassergymnastik gibt es ein Schwimmbad, zudem ein kleines Fitness-Center. Ebenso in die Tagespläne integriert sind Entspannungstechniken und bei Bedarf eine sehr kompetente psychologische Unterstützung.
In den bei mir wenigen nicht verplanten Zeiten kann man in direkter Umgebung sehr schön spazieren gehen. Falls man übrigens etwas mehr Ruhe braucht, stellt die Klinik einen Tagesplan mit mehr freier Zeit zusammen.

Mein Zimmer war etwas älter und im 70er-Jahre-Stil, aber sehr sauber. Ich habe mich da wohlgefühlt und kann die anderen Bewertungen nicht verstehen - eine Reha ist ja kein Luxus-Urlaub.

Es gibt Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Frühstück als Büfett, ansonsten kann man vorab zwischen drei Gerichten wählen. Das Essen wird am Tisch serviert. Es schmeckt meistens ganz gut - wie in einer Kantine eben auch. Man hat einen festen Tisch und der Austausch untereinander ist ebenfalls oft hilfreich.

Mir hat es in Prien sehr gut gefallen. Die Ärzte und Therapeuten sind überaus kompetent und ich habe mich da bestens aufgehoben gefühlt,viel hilfreiches über meinen Rücken gelernt und auch zu Hause weitergemacht - die Motivation dazu ist sehr groß durch die Reha.

Ich kann daher den Medical Park Kronprinz nur weiterempfehlen und werde im Fall einer weiteren Reha wieder dort hingehen.

Miserabel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Mehr als unzufrieden)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Erfahrungsbericht:

Ich war dort zur AHB, nach meiner Hüft-OP. Leider kann ich nichts positives Berichten. Schlechtes Therapieangebot, zu wenig Therapeuten, Ärzte die nicht zuhören können oder schlecht deutsch sprechen, teilweise sehr schlechte Zimmer, unfreundliches Personal-teilweise auch nicht hilfsbereit und ein schlechtes Essen(litt oft an Übelkeit und Durchfall). Das ganze Drumherum ist sehr fragwürdig! Ich kann nur jeden, der wieder auf die Beine kommen möchte, abraten dort hinzugehen!

2 Kommentare

seidenhäsle am 07.07.2018

Es ist schade dass Sie diese hervorragende Rehaklinik
so runtermachen bzw. so schlecht bewerten.
Die Medical Kronprinz Klinik in Prien kann man nur
weiter empfehlen weil dort von dem Personal, den
Therapien, dem Essen und den Zimmern alles stimmt,
also warum schlecht machen ??

  • Alle Kommentare anzeigen

Horror anstatt Hilfe

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: Nov. 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
kein einziges PRO
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Knieersatz Op.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha Therapie endete nach 1 Woche auf Quarantäne, Viren und Bakterienbefall was bei den Hygenezuständen z.B Auf dem Zimmer (Fotobelege) normal ist. Es gibt Menschen die würden ihrem Haustier z.B. Hund nicht eine solche Unterkunft zumuten. Nach 1 Woche totaler Abbruch der Reha, da eine Magen-Darminfektion auftrat. Der Gesundheitszustand der Patientin war äußerst besorgniserregen, und musste 14 Tage ärztlich auskuriert werden. Daher die Überschrift Horror anstatt Hilfe" Ich als Angehöriger würde dieses Haus nur noch mit genügend Abstand umgehen. Es wurde sofort eine Beschwerde bei der AOK eingereicht (mit Beweis-Fotos) und Meldung bei der Op-Klinik erstattet. Nie wieder diese Klinik, und sie kann auch auf keinen Fall empfohlen werden, daher die schlechteste Bewertung die zu vergeben ist.

Klinik sehr empfehlenswert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereit und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Pankreas-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Operation an der Pankreas wurde ich über den Sozialdienst der Klinik zur AHB nach Prien in den Medical Park Kronprinz gefahren. Ich wurde dort bestens betreut. Alle Ärzte, Schwestern (tgl. neuer Verband aufgrund einer Drainage!) und Therapeuten (ganz besonders Frau Karrer!) waren sehr fürsorglich und herzlich zu mir! Die Küche kann ich nur empfehlen und der Service ist ausgezeichnet. Eine Diätassistentin geht auf alle Ernährungswünsche des Pastienten ein. Das Frühstücksbuffet gleicht einem Buffet in einem Hotel. Das Haus steht mitten im Ortskern, aber am Ende des Kurparkes. Es bieten sich herrliche Spaziergänge und Wanderungen bis an das Ufer des Chiemsees(Fußmarsch ca. 25 Min.)an. Ich hatte niemals das Gefühl, in einer Klinik zu sein, sondern fühlte mich wie in einem Hotel mit sehr freundlichem und hilfbereitem Personal. Ich kann dieses Haus nur bestens empfehlen.

Hervorragende Ärzte und Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Traumata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Physiotherapeuten, engagiert, kompetent und durchgehend sehr freundlich, ebenso das Ärzteteam und das übrige Personal. Ich hab mich fünf Wochen lang sehr wohl gefühlt, die gesundheitlichen Fortschritte waren ganz enorm. Nach einem schweren Unfall mit diversen Brüchen und Bänderrissen war ich dort bestens aufgehoben!

Hilf dir selbst - dann kriegst du geholfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Die behandelnden Ärzte waren sehr kompetent)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (wenn man sich selbst nicht kümmert ist man verlassen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (teilweise sehr veraltet, Teppichboden in den Zimmern unhyhienisch)
Pro:
superfreundliches Personal im Speisesaal, sehr gutes und schmackhaftes Essen, freundliche Therapeuten
Kontra:
MRT Raum viel zu klein, veraltete Zimmer und Bad, inkompetente Haustechnik
Krankheitsbild:
BSV, HWS Syndrom, Schultergelenks Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem man fast zwei Stunden in einem Aufzug verharren musste war mein Vertrauen in diese Klinik dahin. Ich wurde mit meinem erlittenen Trauma für mein Empfinden ziemlich alleine gelassen

Trotz schwerster orthopädischer Eingriffe den Umständen entsprechend erfolgreiche Rehabilisation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014-2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute therapeutische und ärztliche Betreuung
Kontra:
Im Schwimmbad sollte unbedingt eine Laufhalterung an der Wand für Krückengeher angebracht werden
Krankheitsbild:
Hüfte, Wirbelsäulenversteifung, GluteusMedius-Ruptur, Kreizbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits 6 Mal in 4 Jahren in Prien in Reha gewesen und immer vollstens zufrieden. Ich wurde sehr individuell und erfolgreich betreut obwohl ich immer mit äußerst schwierigen Diagnosen nach Prien zur Reha kam..
Besonders zu erwähnen ist neben der sehr guten therapeutischen und ärztlichen Betreuung die ganz excellente Küche und das sehr freundliche und hilfsbereite Personal im Speisesaal und an der Bar.
Ich würde immer wieder in den Kronprinz gehen!!!

Gerne wieder / 100%ige Weiterempfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Balasch ist ein Top-Arzt und sehr menschlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Behandlung in wunderschöner Umgebung
Kontra:
teilweise sind Bereiche sanierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Knie TEP links.
Ich durfte für 4 Wochen in der Klinik Kronprinz verweilen und möchte mich bei allen Mitarbeitern bedanken.
Das Service-Personal ist äußerst hilfsbereit und sehr freundlich, so dass sich manches Hotel eine Scheibe abschneiden kann.
Die Physioabteilung hate in einer freundliche Art und Weise sehr gute Arbeit geleistet, so dass mich Gesundheitszusatnd von Woche zu Woche deutlich verbessert hat.
Das Physio-Team um Hr. Hayn war super und hatte immer noch ein paar hilfre4iche Tipps für Unternehmungen in der Nähe oder spezielle Übungen auf Lager. Danke!
Mein Dank gilt auch noch besonders an Hr. Dr. Balasch der sich viel Zeit für mein Krankheitsbild nahm und die entsprechenden Therapien veranlasste. Ich kam mir vor als wenn ich ein betuchter Privatpatient gewesen wäre. Hier wird der Patient in einer sehr angenehmen Weise für vollgenommen und keine 2 Klassengesellschaft betrieben. !.
Die Umgebung ist wunderschön und hat im Eichenpark noch ein schönes Kneippbecken und einen tollen Bewegungspark. Die Wanderwege an der Prien sind sehr zu empfehlen.
Wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt würde ich gerne wiederkommen.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Lipp

Immer wieder Kronprinz Prien

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches, kompetentes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Teppichböden abgelebt, Nasszellen teilweise antik
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, ISG Blockaden, Spondylose
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich wegen dauerhaft schmerzhaften LWS-Beschwerden mit Spondylose und massiven ISG Blockaden in diesem Jahr bereits das fünfte Mal in besagter Klinik.
Durch die intensive Betreuung durch den Chefarzt und die sehr gut ausgebildeten Physio- und Sporttherapeuten konnte ich die Klinik nach drei Wochen schmerzfrei verlassen.
Das Personal, angefangen von der Rezeption über die Patientenverwaltung,Ärzte und Therapeuten sind immer zuvorkommend und freundlich. Niemand wird im Regen stehen gelassen.
Ein besonderes Lob gilt aber auch der Küche und dem Servicepersonal, die zum einen immer ein schmackhaftes, abwechslungsreiches Essen an den Tisch brachten, und die gehbehinderten Patienten immer hilfreich zur Seite standen.
Die Zimmer sind zweckentsprechend eingerichtet, teil weise etwas antiquiert. Erläuterungsbedürftig erscheint mir teilweise der Teppichboden und Nasszellen, die etwas abgelebt und veraltet sind.
Alles in allem aber ist diese Klinik uneingeschränkt zu empfehlen. Ich werde wieder kommen

Jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter,Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 3 Wochen plus Verlängerung in der Medical Kronprinz Klinik verbringen.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen und bedanke mich bei allen,die zu meiner Genesung und
Erholung beigetragen haben.

Jederzeit eine Empfehlung wert !

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freudlichkeit und Professionalität des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebsoperation am Dickdarm, COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Grund des Aufenthalt war die Anschlussheilbehandlung nach einer Darmkrebs-OP.
Die Aufnahme war sehr freundlich, die wichtigsten Informationen waren bereits zwischen meiner Klinik und dem Medical Park geklärt. Bezüglich der Kosten wurde ich von Anfang an von den Damen der Verwaltung perfekt unterstützt, ich musste lediglich ein paar Unterschriften leisten.
Die ärztliche Betreuung durch die leitende Ärztin kann ich nur als sehr kompetent, freundlich und für meine Begriffe vorbildlich bezeichnen.
Das gilt auch für das gesamte Therapeuten-Team.
Es waren alle über mein Krankheitsbild und über die Übungen, die bereits bei anderen Behandlern stattgefunden haben informiert. Den Therapeuten fielen dann immer wieder sich ergänzende Übungen ein. Dadurch empfand ich die gesamte Therapie als sehr gut abgestimmt, obwohl für meinen Stand des Heilungsprozesses eigentlich nur ein eingeschränktes Spektrum an Anwendungen in Frage kam.
Die Verpflegung ist ausreichend, abwechslungsreich und gut. Die Ernährungsberater achteten stets über meine Essensbestellungen und ergänzten oder ersetzten nicht passende Lebensmittel automatisch auf mein Krankheitsbild.
Ich hatte ein Einzelzimmer im Haupthaus, nicht zu groß und nicht zu klein, ausreichend ausgestattet und sehr sauber. Dass das Haus schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, kann man da und dort sehen, das stört aber nicht, wenn das was man hat sauber gehalten wird, und das ist überall der Fall.
Ganz besonders hervorzuheben ist der freundliche, hilfsbereite und zuvorkommende Umgang des Persoonals mit den Patienten, aber auch der Umgang des Personals untereinander. Man kann der Klinikleitung für so ein Betriebsklima nur gratulieren, und das färbt zwangläufig auch auf die Patienten ab.

Aus meiner Sicht ist die Klinik eine absolute Empfehlung wert. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, die Zeit verging wie im Flug, und ich habe einen deutlichen Fortschritt meiner Erholung feststellen können.

Einmal - und Nie Wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (ich war krank, d. Reha war ein Reinfall)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Ärztin wolllte nach 1. Visite gleich verlängern)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (viel zu wenig anwendungen...)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (0 System)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Teppich boden, das Bad war nichts f. eine reha Einrichtung...)
Pro:
Therapeuten, und Mitarbeiter der Klinik waren sehr nett und Hilfsbereit
Kontra:
*Bad* viel zu klein, stufe,Dusche m. Vertiefung, u. nur ein Haltegriff
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war sehr enttäuscht von der reha.

Die ersten 5 Tage lag ich nur auf meinen Zimmer. Das ESSEN WURDE MIR GEBRACHT; ES FAND KEINE tHERAPIE STATT.

Mir wurde zwar nach 5 tagen ein Rollador und ein Rollstuhl ins Zimmer gestellt,aber man hat sich nicht großartig um miich gekümmert...

1 Kommentar

seidenhäsle am 07.07.2018

Lieber Bewerter,
es ist schade dass sie solch eine schlechte Bewertung
abgeben.
Zimmer war hervorragend und sauber, Therapien mehr als
gut = supergut
Essen abwechslungsreich und 3 Wochen lang hervorragend
Personal sehr, sehr freundlich.
Also was gibt es da zu meckern ??
Würde jederzeit wieder nach Prien Medical Kronprinz
gehen und ganz diese Reha nur weiter empfehlen !!!

Klinik sehr empfehlenswert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Innere Medizin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlte sich jederzeit gut und sicher betreut!
Kontra:
Krankheitsbild:
rezid. Cholezystolihiasis, Cholezysektomie, Pankreatitis, Adenokarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 12.06. bis 08.07.2017 zur AHB nach Krebs-, Gallenblasenoperation und Chemotherapie in der Klinik Kronprinz.
Nach den vielen Krankenhausaufenthalten war ich mit wenig Freude in die Klinik gekommen, wurde aber bereits bei der Ankunft positiv überrascht. Die Damen der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Aufnahme durch das Pflegepersonal erfolgte in einem extra Raum.
Mein Zimmer war sauber, hell und freundlich, Teppichboden und Sitzflächen der Stühle könnten in besserem Zustand sein. Kostenpflichtiges WLAN nur im Empfangsbereich. Das sind aber auch die einzigen Kritikpunkte während meines 4 wöchigem Aufenthaltes!
Die ärztliche Betreuung durch die Leitende Fachärztin für Innere Medizin, die Stationsärztin, das ganze Medizinische Personal gaben einem Sicherheit und Vertrauen! Alle waren immer gut unterrichtet, erreichbar und immer an meinem Wohlergehen, meiner Gesundheit und an meinen Fortschritten in der Therapie interessiert und auch informiert.
Auch über die psychologische Betreuung und das physiotherapeutische Team kann ich nur positives berichten. Sei es von den Gesprächs- und Entspannungstherapien, der Krankengymnastik, der Wassergymnastik, der Bauch- und Atemtherapie über die Trainings im Kraftraum - alles war sehr gut abgestimmt und wichtig für meine Rehabilitation.
Daneben muß ich die ausgezeichnete kulinarische Versorgung der Küche und die immer gut gelaunten Servicemitarbeiterinnen unbedingt erwähnen.
Im Cafe wurde ich ebenso liebenswert versorgt und ich konnte dort meinen trainingsintensiven Tag ausklingen lassen.
Die Reinigungskräfte arbeiteten wie alle im Kronprinz absolut zuverlässig, es war immer alles sauber und rein.
Besonders positiv ist mir auch der Umgang unter den Patienten aufgefallen - man grüßte sich zu jeder Tageszeit, fast alle waren sehr höflich und
zuvorkommend, man half sich ohne große Worte gegenseitig.
Alles in allem ein für mich extrem erfolgreicher und aufbauender Aufenthalt im "Kronprinz Prien"!!
Danke!!

Immer wieder empfehlenswert!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgezeichnete Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
MMC
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor 11 Jahren war ich erstmals nach einer MMC-OP im Medical Park Kornprinz zur Anschlußheilbehandlung, wo es mir damals sehr gut gegangen ist und ich die besten Erinnerungen habe.
Nach der diesjährigen zweiten MMC-OP dachte ich sofort wieder an den "Kronprinzen" zur Reha und bin wieder begeistert über die ausgezeichneten Behandlungen, die so variabel und personenbezogen sind. Die Ärzte und Therapeuten sind auch heute sehr engagiert, gehen gut auf den Patienten ein, sind sehr freundlich und immer ansprechbar. Ich konnte viele Übungen für zuhause mitnehmen.
Die Küche ist sehr abwechslungsreich und wohlschmeckend.
Wir (mein Mann hat mich begleitet) hatten ein sehr angenehmes,schön eingrichtetes großes Zimmer, in dem wir uns sehr wohlgefühlt haben.
Von der zentralen und doch ruhigen Lage im Ort waren wir als Stadtmenschen wieder sehr angetan.
Wir haben uns im "Kronprinzen" auch diesmal sehr wohl gefühlt und würden das Haus auch wieder aufsuchen.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibia Fraktur mit OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 1. Mal in dieser Klinik und verbrachte 4 Wochen nach einem Skiunfall dort. Ich war sehr positiv überrascht wie gut alles organisiert ist. Die Zimmer sind gemütlich und man hat einen Balkon. Das gesamte Personal und Ärtze sind fachlich sehr hoch qualifiziert und sehr freundlich. Ich bekam jeden Tag sehr viele Therapien und Hilfestellungen welche mir bei meiner Genesung sehr geholfen hatten. Selbst wenn ich keine Therapie hatte wurde ich vom Personal und den Ärzten korrigiert , wenn mich diese im Flur oder draußen laufen sahen. Das fand ich sehr gut. Besonders herzlich möchte ich mich bei meiner Physiotherspeutin, sowie der Motorschienenabteilung, der Lymdrainage und den Therapeuten beim MTT bedanken. Ihr seid super !!! Ohne Euch wäre ich nie so weit gekommen. Danke auch an meine Ärztin. Die Verpflegung in der Klinik ist ebenfalls sehr gut und abwechslungsreich. Das Servicepersonal ist sehr hilfsbereit und stets bedacht die wünsche zu erfüllen. Selbst Nachschlag bekommt man dort. Dabei möchte ich mich herzlich bedanken. Macht weiter so !!! Ich kann diese Klinik wärmstens empfehlen und sollte ich jemals wieder eine Reha benötigen werde ich dort hingehen.

Kompetent in allen belangen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gehen sehr auf den Patienten ein
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nun war ich das fünfte mal , im Medicalpark Kronprinz und ich komme gerne nochmal fünf mal dort hin.
Die Kompetenz der Mitarbeiter ist nicht zu übertreffen, angefangen von Chefarzt der Orthopädie Herrn Dr. Balasch bis zu den Therapeuten.
Jeder einzelne geht auf den Patienten ein , mit der Prämisse ihn in einem guten Zustand wieder nach hause schicken zu können.
Das schöne an dem Medicalpark Kornprinz ist auch , er liegt mitten in der Stadt Prien , somit kann man mal einen Einkaufbummel machen oder einen Kaffee trinken gehen.
Dem Geschäftsführer Herrn Müller ist hier mal danke zu sagen , für diese gute Truppe.
Ich freue mich schon auf das nächste mal im Medicalpark Kronprinz
Liebe Grüße aus Nürnberg
Bert Forsbach

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Teppichboden in der Klinik ist eine Stolperfalle)
Pro:
flexibel und zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP links, Trigeminus Neuralgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2016 nach einer Hüft OP im Kronprinz. Insgesamt war ich sehr zufrieden mit Ärzteschaft, Unterkunft, Betreuung und dem gesamten Personal. Besonders hervorzuheben ist das Entgegenkommen des Chefarztes Dr. Hasso Balasch. Ich hätte den Aufenthalt wie einen Urlaub geniessen können, wären da nicht meine Trigeminus Neuralgie Beschwerden mit extrem starken Schmerzanfällen gewesen, unter denen ich schon seit 2013 litt. Auf meine Bitte hin und weil die Hüfte völlig problemlos war, wurde die Physiotherapie auf die Behandlung des Trigeminus Problems konzentriert und ich kam in den Genuss der Behandlung von Frau Elke Karrer, eine geniale und begnadete Physiotherapeutin, die ich auch nach meinem 3wöchigen Aufenthalt (ich wäre gern länger geblieben!)zu weiteren Behandlungen brauchte, die problemlos und zuvorkommend organisiert wurden. Diese wunderbare Physiotherapeutin hat es geschafft, dass ich seitdem schmerzfrei bin. Diese Reha mit Frau Karrer war mein persönlicher Glücksfall und ist bedingungslos weiterzuempfehlen.

Kronprinz wird von mir sehr empfohlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität, Freundlichkeit und Einsatzwille der Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Darmoperation, Artrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patient vier Wochen im Kronprinz. Es waren mehrere Krankheiten zu behandeln, sodass Innere Medizin, Gastrologie und Orthopädie gefragt waren. Ich war insgesamt überaus zufrieden. Betreuende Ärztin: Super professionell und zuvorkommend, unglaublich nett und bemüht. Therapeuten: ausnahmslos Klasse, fleißig, freundlich. Besser hätte ich es nicht treffen können. Die Küche war auch super, die Menüs wiederholten sich in den vier Wochen kein einziges Mal. Man merkt, dass die Räumlichkeiten schon lange benutzt werden,aber sie sind gepflegt und mit viel Liebe und Aufwand wohnlich gestaltet. Außerdem: Wozu geht man auf Reha? Um gesund zu werden! Für mich standen professionelle Betreuung und Menschlichkeit absolut im Vordergrund. Deshalb: Sehr empfehlenswert!

AHB Mai 2017

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Rezeption Top
Kontra:
WLAN nicht im Zimmer.
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-Zimmereinrichtungen veraltet.
-Hohe Duschtassen für Hüftpatienten eher ungeeignet.
-Zimmerservice gründlich und sauber.
-Verpflegung sehr gut.Servicepersonal sehr hilfsbereit und freundlich.
-WLAN nur im Lobbybereich.Und das kostenpflichtig.Absolutes no go!!
-Medizinische Kompetenz beim Chefarzt hoch.
-Therapeuten sehr engagiert,freundlich und hilfsbereit.Gute Ausbildung!

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr zu empfehlen

Effektive Reha geht anders

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Problem werden nicht wirklich gelöst
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo , ich war 3 Wochen in der Klinik vom 18.04-09.05.2017 . Zunächst muss ich sagen , herrscht dort eine freundliche Atmosphäre ,die Ärzte sowie die Therapeuten waren sehr zuvorkommend und hilfsbereit .Alle Fragen bezgl .meiner Erkrankung wurden sofort geklärt und die Therapeuten hatten auch immer einen Rat was man evtl machen könnte parat . Die Servicekräfte im Restaurant waren sehr freundlich und hatten immer einen netten Spruch auf den Lippen .
Kritikpunkte gibt es auch : gleich am 3. Tag stellte ich einen Antrag auf Verlängerung auf die Antwort musste ich allerdings bis zum letzten Tag warten !!! War klar das das eine Ablehnung wurde aber nichts desto trotz erwartet man doch eine Antwort etwas zeitnaher .
Außerdem ist mir ein Kleidungsstück durch die Putzfrau weggekommen - das habe ich sogleich am nächsten Tag gemeldet -auch hier keine Reaktion bzw Lösung bis zur Abreise !!! Nun bin ich zuhause , habe bereits 2 mal telefoniert und nun sagt man mir das sei mein Pech !!! So ein Verhalten ist mir doch sehr befremdlich ! So geht man nicht mit anderem Eigentum um !!!

Zimmer katastrophal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (kann dazu nichts sagen, da wieder abgereist)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
der erste Eindruck von dem Haus
Kontra:
die Zimmer sind sehr schlecht
Krankheitsbild:
Beschwerden an beiden Knien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erster Eindruck: Tolle Klinik. Wenn man allerdings die Zimmer sieht, vergeht einem alles. Im Internet und im Prospekt werden Zimmer gezeigt, die es für normal Sterbliche nicht gibt. Es sind sehr kleine Zimmer mit heruntergerissenen Möbeln, Teppichboden total verblasst. Im Bad gibt es nur eine Wanne, keine Dusche, was für bewegungsbehinderte Leute eine echtes Hindernis ist, sich zu waschen. Es war leider keine Abhilfe möglich, also bin ich am gleichen Tag wieder abgereist.

Empfehlenswerte Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Manchmal zeitlich enge Therapie-Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Nicht alle Zimmer renoviert und WLAN nur in der Lobby
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine gut organisierte Reha-Klinik mit äusserst freundlichem Personal, insbesondere Therapeuten und Service-Mitarbeiter. Verpflegung durchweg sehr gut. WLAN leider nur nutzbar in der Lobby (Kosten 24 EUR für drei Wochen). Ärzte gehen auf den Patienten ein.

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (da ich ein neues Zimmer hatte.)
Pro:
Kompetens und Freundlichkeit
Kontra:
alte Zimmer
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit mit der Klinik sehr zufrieden.Besonders mit der Freundlichkeit in diesem Haus.Sehr gute Ärzte und Therapeuten. Essen war hervorragend. Die Zimmer könnten von den Möbeln eine Renovierung gebrauchen.

Weitere Bewertungen anzeigen...