Loretto-Krankenhaus

Talkback
Image

Mercystraße 6-14
79100 Freiburg
Baden-Württemberg

142 von 166 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

166 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hüft OP, zurück auf den Weg.....

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme über die OP, den Aufenthalt und die Nachsorge, lauft alles sehr menschlich und fürsorglich ab….das Personal gibt alles
und der Chefarzt weckt zu dem auch noch Vertrauen und ist sehr empathisch….

Marius Walasek

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamte Pflege
Kontra:
Keine Kontra
Krankheitsbild:
Nierenversagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme Behandlungen und Pflege ist Außerordentlich einfach Topp!

Orthopädie

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Loretto Klinik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann hätte es nicht besser treffen können. Wir sind unserem Orthopäden dankbar für dies Empfehlung. Ein spitzen Team, um den Chefarzt Dr. Hassel. Von der Anmeldung, der Organisation, dem Ablauf der Voruntersuchung und der OP. Alle super freundlich und hilfsbereit.
Die Facettendenervierung, ist super gut gelungen und hoffen es hält lange an.
Wir hatten mit dem Loretto-Krankenhaus und speziell mit dem Team keine bessere Wahl treffen können!

Einziger minus Punk ist, das Bad im Zimmer, keine Dusche, nur ein kleines Waschbecken, sowie keine hacken um ein Handtuch aufzuhängen.
Bei Belegung von 2 Personen im Zimmer!

Profis am Werk

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Abläufe gut geplant, freundliches gut ausgebildetes Personal und professionelle Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor in der Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zusammenfassend war meine Erfahrung im Loretto Krankenhaus in Freiburg äußerst positiv. Das Personal war sehr freundlich und kompetent, die Ärzte und Pflegekräfte zeigten Professionalität und kümmerten sich um meine Bedürfnisse. Die Verpflegung war ausgezeichnet und mein Aufenthalt war angenehm. Besonders lobenswert war die Berücksichtigung meiner Wünsche und Ängste seitens des Personals. Insgesamt kann ich das Loretto Krankenhaus wärmstens empfehlen.
Zusätzlich möchte ich hervorheben, dass das Loretto Krankenhaus ein sehr sauberes Haus ist. Ein Lob an das Reinigungspersonal, das dazu beiträgt, eine hygienische Umgebung zu schaffen.

Anregung:
Da ich über 50 Jahre in der Technik für 4 Häuser zuständig war, würde ich der Haustechnik eine vorbeugende Wartung vorschlagen, um die Haltbarkeit, Sicherheit zu gewährleisten und Kosten zu sparen.

Ich werde wenn nötig ihr Haus wieder gerne in Anspruch nehmen.
MFG H.Bieser

Äußerst erfolgreiche OP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
hochgradige Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen Schmerzen und konventionellen Behandlungen erfolgte die OP im Loretto kurzfristig und ausgesprochen erfolgreich.

Die Vorbesprechung war kompetent und sachlich,
der Eingriff selbst lief aus meiner Sicht perfekt.

Die Schmerzen waren direkt nach OP nahezu verschwunden, bereits wenige Stunden später konnte ich aufstehen.

Schon am 2. postoperativen Tag konnte ich die Klinik aufrecht gehend und schmerzfrei wieder verlassen.

Die Betreuung auf der Station war gut, die Räumlichkeiten jedoch nicht mehr ganz zeitgemäß.

Fazit: absolut empfehlenswert !!

Keine Angst ???? vorm KH

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Der 1. Eindruck nach der Tiefgarage.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war mein 4. Aufenthalt innerhalb von zwei Jahren in der Loretto 2x Uro, 2x Ortho. Habe mich immer als Patient in allen Belangen bestens versorgt gefühlt . Beeindruckt hat mich der übergreifende Austausch der jeweiligen Fachgebiete, Dr. Tritschler an Dr. Häussler, dann weiter an Dr. Hassel. Alle OPs sind bestens und zur besten Zufriedenheit verlaufen. DANKE an dieser Stelle.
Aufnahme Procedere war immer mehr als akzeptabel. Teilweise erfrischend unkompliziert.
Pflege, egal auf welcher Station , immer bestens betreut worden. Personal erfrischend bunt, und immer gut drauf.
Möchte noch erwähnen, komme nicht aus Freiburg, habe ca 120km Anfahrt. Durch meinen örtlichen Urologen ans Loretto verwiesen worden, wenn schon KH dann Loretto.

Optimale medizinische und pflegerische Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose Hüfte, Hüftgelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Hüfte durch Herrn Dr. Lanngenmair operiert (Hüft-Implantation). Er hat mich bestens aufgeklärt und informiert. Schon im Vorgespräch hatte vollstes Vertrauen zu seiner Arbeit gewonnen. Ihn und das Krankenhaus kann ich bestens empfehlen.
Die anschließende pflegerische Betreuung ist ohne Einschränkung positiv zu werten.

Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Versorgung
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Tumore an der Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Beratung, sehr freundliche Ärzte und Pfleger/innen.
Man fühlt sich swhr gut aufgehoben und ernst genommen

G.H

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung L4 L5 mit Entfernung Ziste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik ist das Personal sehr freundlich und die behandelten Ärzte haben ein sehr gutes wissen und setzen ihr gesamtes können ein die Ausführung war sehr gut, die Unterbringung und die Verpflegung ist sehr gut rundum ein perfektes Gesamtpaket.

Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rechts eine Neue Hüfte bekommen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen, ich bin sehr zufrieden mit dem Personal und den Ärzten. Alle sehr freundlich, kompetent und auf meine Bedürfnisse eingegangen.

Das einzig negative was ich zu beanstanden habe;
1.Zum Duschen musste ich über den Gang
2.Kein Fernseher im Zimmer

Mikrochirurgie an Bandscheibe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente /verständliche Beratung vor OP. Terminsituation war allerdings nicht einfach, wurde aber dann doch schnell gelöst und ein sehr schneller OP Termin angesetzt

Sehr kompetente und freundliche Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (beeinträchtigt durch die engen Räumlichkeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (beeinträchtigt durch die engen Räumlichkeiten)
Pro:
Kontra:
Räumlichkeiten und Platzangebot sind leider noch nicht optimal
Krankheitsbild:
fragliche Blasenhalsstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen mit der urologischen Abteilung waren in jeder Hinsicht sehr positiv, sowohl mit dem Personal in der Ambulanz, als auch dem medizinischen Fachpersonal bei der Untersuchung und ganz besonders mit dem behandelnden Arzt, der mich sehr sorgfältig und absolut kompetent untersucht und sehr freundlich und ausführlich beraten hat.

Eine sehr gute Klinik mit bestem Fachpersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnetes, fachkompetentes und sehr freundliches Personal
Kontra:
An der Verbesserung der Qualität des Essens sollte unbedingt gearbeitet werden
Krankheitsbild:
Endoprotetik, KnieTep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier die zweite Knieprothese einsetzen lassen. Die päziese und wirklich ausgezeichnete Arbeit ist hervorzuheben. Zu loben ist jedoch das gesamte Personal: freundlich, hilfsbereit und sehr kompetent.

Super Verlauf

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut alles!!!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hochgradige Spinalkanalstenose L3 /4
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einer hochgradigen Spinalkanalstenose und stärksten Schmerzen erfolgreich operiert.

Die OP wurde endoskopisch durchgeführt und die Schmerzen waren bereits direkt nach OP weg.

Die Vorbereitung, der Eingriff, sowie der stationäre Aufenthalt verliefen absolut vorbildlich und super so daß ich nach 3 Tagen ohne Schmerzen entlassen werden konnte.

Mein Dank geht an Abteilungen angefangen von der Ambulanz, über die Anaesthesie, OP, Station, Physiotherapie, den besten Operateur und alle die in irgendeiner Art und Weise zu meiner Genesung beigetragen haben.

Die Lorettoklinik kann ich nur jedem absolut empfehlen!

Dr.med.Bernd Schäfer

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wenig Empathie im ärztlicher.Bereich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Anästhesie
Kontra:
Urologie post-OP
Krankheitsbild:
Prostata-CA, Katheterprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 25.08.2023 wurden bei mir routinemäßig ein Tumorstent re Nierenbecken zur Harnblase und zusätzlich ein suprapubischer Blasenkatheter in Maskennarkose mit Propofol ambulant gewechselt.
Im Aufwachraum wurde festgestellt,dass der SPK nicht lief.Daraufhin wurde der SPK entblockt,mobilisiert und neu unter für mich unendlichen Schmerzen geblockt.Mein Schreien wurde von ärztlicher und schwesterlicher Seite gar nicht richtig wahrgenommen und die Blockade zu Ende geführt.Als niedergelassener Internist und Hausarzt habe über Jahrzehnte sehr gut mit der Urologie und anderen Abteilungen des Loretto zusammen gearbeitet.Seit 2010 bin ich dankbarer Patient(Prosta-CA,Tumorstent und SPK)in der Urologie und bis auf das jetzige hochgefährliche und wenig empathische Vorgehen immer zufrieden gewesen.Am 26.08.entwickelte ich Schüttelfrost mit subseptischen Temperaturen,Blutdruckabfall und entsprechend Pulsanstieg.Mein behandelder Urologe,Dr.Britzelmaier war über diesen Verlauf erschrocken.Seit heute geht es mir langsam besser.Am 01.09.habe ich einen Termin bei ihm(Sono,Urin).Übrigens im vorläufigen Entlassungsbrief ist nichts von der Komplikation erwähnt.Das sollte im endgültigen Brief erfolgen.Mit freundlichen Grüßen Ihr geplagter Kollege und Patient Dr.med Bernd Schäfer.

Klasse Klinikaufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Freundlichkeit, Transparenz, Sauberkeit, kurze Wege
Kontra:
noch nicht alle Zimmer umgebaut
Krankheitsbild:
Hüfte rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam im April eine neue Hüfte.
Die Klinik ist ein älteres Gebäude und nicht sehr groß. Dadurch ist z. B. die Röntgenabteilung 10m gegenüber der Anmeldung. Das ist sehr angenehm. Ich war in einem neu renovierten Zimmer untergebracht. Nach und nach werden die anderen Zimmer auch erneuert.
Alle waren freundlich, offen und hilfsbereit. Der Eingriff war problemlos. Herr Häusler und das gesamte Team kann ich hier nur loben. Die einwöchige Betreuung danach sehr gut.
Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, was auch am guten Essen lag.
Sollte die andere Hüfte fällig sein bin ich wieder dort.

Erfolgreich operiert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch Dr. Hassel
Kontra:
Krankheitsbild:
Dekompression des Spinalkanals
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir ist eine Dekompression des Spinalkanals vorgenommen worden. Die Operation hat Dr. Hassel durchgeführt. Ich bin mit der OP und dem Ergebnis sehr zufrieden. Gleiches gilt auch für die stationäre Betreuung.

Chaos auf Station

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Selbstmanagement des Patienten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr lange Wartezeit
- bei Terminvergabe für Sprechstunde
- Uhrzeit bei Termin 3 Stunden (!) Überschritten

Sehr gute Arbeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 7 Monaten voller Höllen schmerzen wurde mir hier sehr geholfen. Ich bin Dr. H. und seinem ganzen Team sehr dankbar für diese Leistung und würde mich jederzeit wieder in deren Behandlung begeben. Mir wurde durch diese Operation neue Lebensqualität geschenkt

Bandscheiben Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach Klasse)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Traumhaft)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Sensationell
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall L5 S1
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 mal in der Klinik 2x Notfallmässig aufgrund grosser Schmerzen. Die Notaufnahme ist wirklich sensationell.
Trotz mitten in der Nacht entspannt..kompetent wahnsinnig.
Dann wurde ich Endoskopisch operiert an der Wirbelsäule Bandscheibenvorfall L5/S1.
Ich wurde von Dr Hassel operiert.
Ich war nach der OP befreit von dem brennenden Schmerz im Bein.
Das war ein wahnsinnig tolles Gefühl.
Die Klinik angefangen von der Aufnahme, Pflegepersonal, Essen ,Ärzte sucht seines gleichen in der Umgebung hier rund um Freiburg!!!
Die Klinik ist sehr sehr zu empfehlen.

Jetzt läuft's wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Überzeugender Operateur, gute Infos für den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Verkleinerung durch Laser TUE-P
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gutes Einzelzimmer mit Badund Blick ins Grüne.
Reibungslose Aufnahme, freundlichesPflegepersonal. Der Urologie Professor überzeugte durch die von ihm gegebenen Informationen; die OP TUEP verlief problemlos, she gute Nach-Infos und Nachsorge.Die Verpflegung war nicht toll aber ok.
Ich kann die Urologie der Loretto Klink empfehlen, ebenso die Innere, wo meine Magenpolypengecheckt wurde auf ebenso professionelle und pflegliche Weise.

Rund rum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden.Das Pflegepersonal hat mich super versorgt...besonders die Nachtschwester war total lieb. Die junge Frau,welche mich in den OP begleitet hat,war sehr einfühlsam. Die Sozialarbeiterin hat mich sehr gut beraten und die Ärzte haben sich bei den Gesprächen viel Zeit genommen und mir alle Fragen beantwortet.Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt...vielen Dank dafür????

Super OP und sehr gute nachfolgende Genesung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ablauf OP und Nachbehandlung waren sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation nach Bandscheibenvorfall LW4/5
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahme war ohne Probleme.
Diagnose und OP durch Herrn Dr. Hassel waren sehr
gut und wurden endoskopisch durchgeführt.
Bereits nach 1 Tag war gehen ohne Hilfe möglich.
Nach 1 Woche keine Tabletten mehr und schmerzfrei.
Kann den Chefarzt Herrn Dr. Hassel ohne Vorbehalte weiterempfehlen.

Dankeschön an das ganze Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von Anfang an ist man in guten Händen
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Absolute Phimose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus ist erste Klasse und ist in Richtung Urologie weiter zu empfehlen.

Keine Schmerzen mehr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nach dreieinhalb Tagen wieder zu Hause
Kontra:
Hier gibt es nichts zu melden
Krankheitsbild:
Eine mit Flüssigkeit gefüllte Zyste im Spinalkanal.
Erfahrungsbericht:

Meine OP (Spinalkanalstenose) wurde erfolgreich durchgeführt und hat mich von den schlimmen Schmerzen befreit. Herzlichen Dank

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Muskelabriß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich bin nun zum 2. mal im Loretto. Hatte 2015 einen Achillesehnenabriß und nun einen Oberschenkelmuskelabriß und kann nur die ganzen Ärzte und Krankenpfleger loben.
Ein super Team, persönliche Behandlung und gute Fürsorge.
Auch das Essen der Küche darf man loben, sehr abwechslungsreich und gesund.

Danke und weiterhin viel Erfolg !

soweit alles in Ordnung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
gesamtes Personal sehr gut
Kontra:
sehr wenig Essen, kein Internet
Krankheitsbild:
Prostate
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war vom 17.10. bis 22.10. Patient in der Urologie. Wurde dort sehr freundlich aufgenommen. Aufklärungsgespräch über Risiken und "Nebenwirkungen" wurden sehr verständlich erklärt. Das Ärzteteam, das Pflegepersonal und die Reinigungskräfte sehr freundlich. Ich wurde mehrere Male gefragt ob ich Wünsche hätte und wie es mir geht. Alles prima. Allerdings gab es 2 Dinge welche mich störten. Das Frühstück und das Abendessen waren zu wenig (Früh 1 Brötchen, 10 gr. Margarine, 20 gr. Marmelade 1 super dünne Scheibe Wurst, Abend 1 Scheibe Brot, 10 gr. Margarine und 1 Scheibe Wurst, und Beilage).
Des weitern kein WLAN (Internet) vorhanden.

Tolles Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hatte Einzelzimmer als Zusatzleistung , für mich sehr wichtig)
Pro:
Ärzte , Schwestern , Versorgung , Freundlich
Kontra:
Hab ich nix
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Betrifft Hüft- OP : Implantation Hüft TEP . Zum Haus selber , mir hat es von Anfang gut gefallen , nicht zu groß , schön gelegen in Freiburg und vor allem nicht überfüllt . Hier stimmte alles von A (Arzt ) bis Z ( Zuhause ) . Die Voruntersuchung beim Chefarzt war top , sofort ein gutes Vertrauen , alle offenen Fragen wurden beantwortet , OP verlief ohne Probleme , DANKE auch an die freundliche Aufnahme v. Narkosearzt und Assistent . Sehr nette Schwestern ( sagt man das so ..?.) auf der Station , immer kompetent und hilfsbereit , auch hierfür ein dickes DANKESCHÖN. Bei der guten Versorgung nach 4 Tagen ab nach Hause , war selbst überrascht wie gut das ging . , Wundheilung TOP , alles sauber . Bei der anschließenden Reha war man auch überrascht wie gut und fortgeschritten meine Bewegung schon war ( 10 Tage nach OP ) , ob ich denn immer schon etwas Sport gemacht hätte ? Doch leider nein , bin eher etwas faul und das letzte Jahr ging sowieso nicht viel mit Bewegung ; also , dann liegt es am Operateur, der hat gut gearbeitet , auch dafür ein dickes DANKESCHÖN an den Chefarzt !
Zum Schluss: war meine 1te OP und bin / war rundum zufrieden und kann das Haus mit seinen Ärzten und Schwestern jedem empfehlen.

Vorbildliche Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hoch professionelle Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur operativen Entfernung der Prostata (Prostakarzinom) war ich ab dem 24.08.2022 für 5 Tage in der Urologie des Loretto Krankenhauses.
Die Behandlung durch Prof. Tritschler und dem Team der Urologie war hoch professionell und vorbildlich.

Einschätzung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Betreung und Operation
Kontra:
Organisation
Krankheitsbild:
Prostata Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War als Patient zur Prostata
Operation in der Urologie. Die Operation erfolgte am Freitag und die Entlassung erfolgte am Montag. Ärzte und Pflegepersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Krankenhaus ist eine der führenden Krankenhäuser in der Bundesrepublik. Die Operation war erfolgreich und die Vorbereitung mit der Voruntersuchung im Krankenhaus war sehr umfangreich.
Als Verbesserung sollten die Gänge zum OP-Saal sind zu eng und der Transport auf der Trage erfolgte mit Hindernissen. Nach der Entlassung wollte ich die Zuzahlungsgebühren sofort bezahlen, was durch die Damen in der An-und Abmeldung abgelehnt wurde. Schwierig bei mir war, das ich nach der Operation in eine andere Stadt umgezogen binn. Das teilte ich dort mit, dass währe mein Problem und müsste mich selbst darum kümmern. Das war mein negatives Ereignis. Das Krankenhaus ist erste Klasse und ist in Richtung Urologie weiter zu empfehlen.

Resektion der Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ist eines der führenden Krankenhäuser)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle notwendigen medz.Beh wurden durchgeführt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Rechnungslegung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gebäude ,Gänge anpassungsfähig)
Pro:
Sehr gute Pflegekräfte und Ärzte
Kontra:
Organisation wie beschrieben
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 08.07.22 bis zum 11.07.22 in stationärer Behandlung zur geplanten transuretraien Redektion der Prostata. Die Vorbereitung und Ärztegespäche in Vorbereitung auf diese Operation waren professionell und auch für einen Leien verständlich. Die Vorbereitung zur Nüchternheit am Vortag der Operation ist für einen 75 jährigen schon etwas kompliziert insbesondere der Einlauf als Witwer. Die Krankenhaus aufnahme erfolgte zügig. Um 09:00 Uhr Einweisung und die Operation war um 11:00 Uhr.Die Gänge zu dem Operationsräume könnten ca. 20 cm breiter sein. Die Betten stießen überall an. Das Personal ist sehr freundlich und die Ärzte sind bemüht, die Patienten alle notwendigen Behandlungen zur Gesundung zukommen zu lassen. Der Prof. War auch unangemeldet im Krankenhaus bei seinen Patienten, meine Entlassung erfolgte durch die morgendliche Viste durch Herrn Prof.Die Verpflegung war sehr gut und ausreichend. Getränke standen ständig zur Verfügung. In meiner Einschätzung ist das Lorettokrankenhaus eines der führenden Krankenhäuser bei Urologie Operationen in Deutschland und ist allen zu empfehlen. In der Organisation der Abrechnung gibt es auch Verbesserungen zu organisieren. Da ich mich zur Pflege nach Zwickau begeben muss, wollte ich bei der Entlassung den Krankenhausbetrag gleich entrichten oder zu klären, dass die Rechnung nach Zwickau erfolgt. Es gab keine Möglichkeit dies zu regeln. Ich müsste mich selbst darum kümmern, das die Rechnung bezahlt wird und diese erfolgt immer an die gemeldete Adresse. In der heutigen Zeit hätte ich mir mehr Flexibilität gewünscht. Als Witwer habe ich nun nach einer erfolgreichen Operation auch noch einen erheblichen Aufwand dadurch. Ich möchte mich für die Möglichkeit der Fürsorge und Behandlung bedanken.

Fachliche Kompetenz / Referenz gepaart mit Freundlichkeit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Räumlichkeiten sind etwas in die Jahre gekommen - aber sauber!)
Pro:
Fachliche Kompetenz / Referenz gepaart mit Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Urothelkarzinome der Harnblase
Erfahrungsbericht:

Vorab: Ich musste mehrfach stationär operiert und behandelt werden.
Hier wird man fachlich vorbildlich beraten, behandelt und operiert. Ärzte und Personal verstehen ihr Handwerk, sind kompetent, zuverlässig, freundlich und empathisch. Die Urologie stellt m. E. eine absolute Referenz dar und kann vorbehaltlos empfohlen werden.

Rückenoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Während meines Aufenthalts wurde renoviert, was natürlich mit Lärm verbunden ist. Das habe ich aber gerne für die ansonsten hervorragende Behandlung in Kauf genommen.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spondylodese
Erfahrungsbericht:

Hier wurde ich endlich ernst genommen. Nach der Wirbelsäulenoperation bin ich schmerzfrei und bin mit der organisatorischen, pflegerischen und medizinischen Arbeit restlos zufrieden. Auch waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit.
Ich bin sehr dankbar für die kompetente Behandlung!

Alles gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der CAs
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das ärztliche Personal ist einfach sehr gut. Aber auch die Pflegekräfte sind zuvorkommend, höflich und hilfsbereit. Trotz des hohen verständlich Zeitdruckes, entsteht nie das Gefühl " abgefertigt" zu werden

Lebensqualität Steigerung durch TEP ( minimalinvasive Technik )

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Alte Zimmer ohne Klimaanlage …und heisse Tage)
Pro:
Sehr kundenorientierte Klinikpersonal
Kontra:
Alte Zimmer nicht klimatisiert
Krankheitsbild:
Stechende Schmerzen Hüfte links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte schon Monate sehr starke Schmerzen beim Gehen .
Bekam am 16.5.22 eine Hüftprothese .

Die Aufklärung und Betreuung in der Orthopädie vom Team Dr, Häußler sowie die Pflege auf Station 2 Orthopädie war hervorragend.
Die TEP wurde minimalinvasive durchgeführt .
Schon nach einer Woche war es mir möglich mit den Krücken kleine Spaziergänge zu machen .
Tag 19 nach OP brauche ich nur noch eine Krücke kann schon 3-4 km laufen.

Meine Lebensqualität hat nach der TEP sich um 100% gesteigert .

Danke an die Orthopädie und an den Chefarzt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (zuviel Bürokratie, aber gerade noch überschaubar)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klinik ist in die Jahr gekommen, wird aber gerade saniert)
Pro:
Reibungsloser Ablauf, super Organisation und hervorragende Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Januar eine Hüft-TEP erhalten und bin mehr als zufrieden. Trotz vieler Patienten ist der Ablauf super organisiert und alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich und ist in besten Händen. Sowohl die Ärzte, als auch die PlegerInnen sind klasse. Medizinisch gesehen geht es nicht besser.

Es lief wie am Schnürchen und Glück gehabt !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überall gute Aufklärung und respektvoller Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Gutartige Prostatavergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor der stationären Aufnahme in der Urologie am 29.04.22 war ich 2 malig in der urologischen Ambulanz und wurde dort sowohl vom Pflegepersonal als auch von den beiden diensthabenden Ärzten freundlich und gut behandelt, ebenso gut aufgeklärt. Beim 2ten mal bekam ich notfallmäßig einen Blasenkatheter wegen akuten Harnverhalt gelegt. Ich hatte Schiß,der Katheter lag so schnell,so schnell konnte ich nicht schauen. Ich hatte nichts gemerkt und war vom Können der Ärztin beeindruckt.
Mir wurde bei beiden Besuchen eine Prostataentfernung empfohlen, ich sollte einmal darüber nachdenken.Meine Prostata war scheinbar ziemlich groß, wie ich inzwischen von verschiedenen Ärzten mitgeteilt bekommen hatte.Ich entschied mich für die OP.
Am 27.04.2022 fand der präklinische Aufnahmentag statt. Der Termin war 11.00 Uhr. Ich sollte mich auf ca 3 Stunden einstellen. Ich war etwas früher hier und wurde in der Verwaltung trotzdem gleich und freundlich aufgenommen.In der urologischen Ambulanz nahm mich dann eine Frau in Empfang, die für die folgende Zeit für mich zuständig war. Das empfand ich gut, daß eine Person für den weiteren Ablauf ansprechbar ist. Sie hat mich auch zu einer Untersuchung bekleidet.Ansonsten waren die Wege zu den einzelnen Stationen wie z.B.EKG von dort zum urologischen Aufklärungsgespräch kurz und einfach zu finden.Es sah gut organisiert aus und "lief" einfach.Machmal mußte man etwas warten, ich kam aber auch früher ins Haus, vielleicht wäre es sonst weniger gewesen.Das hat mir nichts ausgemacht !
Am 29.4.22 wurde ich um 6.45 Uhr zur OP einbestellt, die OP sollte gleich als erste zumindest in dem einen OP-Saal stattfinden.Das kam auch so ! Zunächst empfing uns (ich kam inzwischen mit einem Leidensgenossen ins Gespräch) zu meiner Freude, nach Erhalt der vorbereiteten Akte in der Klinikanmeldung,die Frau von der urologischen Ambulanz , um mich für die OP vorzubereiten.
Für die restliche Zeit kann ich nur sagen, es lief wie geschmiert.Gute Aufklärung und Überwachung !

Nie wieder Loretto Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nettes Personal, aber überfordert und nicht zuverlässig
Kontra:
Sehr oft lautes Reden im Flur und scheppern von Flaschen wie im Getränkemarkt
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 30.3.22 hatte ich um 11 Uhr Aufnahmetermin. Ich kam mit dem Koffer und bereits vorhandenen Gehstützen an, saß 2 Stunden im Wartebereich, bis jemand die Aufnahme mit Blutentnahme und Röntgen begann. Es warteten zwei Frauen auf Aufnahme, ihnen wurde mitgeteilt, sie müssten wieder heim, es gäbe keine Betten, eine sprach sehr aufgebracht ins Handy, sie gehe jetzt in ein Hotel. Auch ich wurde gefragt, aber weil meine OP schon um 7 Uhr geplant war, durfte ich bleiben.
Ich war in einem 2 Bettzimmer untergebracht mit einer Frau, die unter Apnoe litt und die ganze Nacht schnarchte und röchelnd nach Atem rang. So war mein Schlaf sehr schlecht und ich wurde total übermüdet um 7 Uhr zur OP gefahren. Das OP Personal war sehr nett und nach der OP im Aufwachraum auch freundlich.
Die anschließenden 6 Tage und Nächte waren wie ein Alptraum. Ständig Schmerzen im stark geschwollenen Knie, kaum Schlaf wegen der Mitpatientin trotz Schlafmittel und Ohrstöpsel, auch tagsüber nicht, denn sie schlief oft ein und dann fing das Luftanhalten und Geröchel wieder an. In einer Nacht hatte sie noch ein Vorhofflimmern, wo große Aufregung war, die ich aufgrund der Schlaftabletten nur phasenweise mitbekam, wenn ich kurz aus dem Schlaf auftauchte.
Am 2. OP Tag kam der Orthopäde, kurzer Blick, die Kompressionsstrümpfe dürfen nicht auf der Naht enden. Suche nach passenden Strümpfen erwies sich als schwierig, kaum einer passte. Dann die Frage nach Physiotherapie, da läge keine Verordnung vor. Kann ja jetzt nicht sein! Das müsste am 2. postoperativen Tag los gehen und jetzt war ich schon 4 Tage ohne Behandlung! Ich rief beim Orthopäden an, die Mitarbeiterin rief ihrerseits im Loretto Krankenhaus an und siehe da, es gab sie! Dann kam endlich eine Frau für Lymphdrainage, was unglaublich gut tat und eine, die mit mir das Gehen an Krücken auf der Treppe übte.Das war es, was ich an Behandlungen erhielt! Das Personal war nett und freundlich, aber hier hat es völlig versagt. Der Kommentar des Pflegers war: Sie konnten sich ja noch melden, andere schaffen das nicht. Was ist denn das für eine Haltung! Solche Behandlungen sollten SOFORT nach der OP anlaufen!Die Fahrt zur Reha Klinik am 7. Tag verlief dann ohne Probleme. Dort sprach ich mit einigen Leuten, die ebenfalls vom Loretto Krankenhaus schwer enttäuscht waren. Und welche, die in anderen Kliniken in der Nähe operiert wurden und sofort nach der OP alle notwendigen Behandlungen erhielten, einschl passender Strümpfe

Super krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal viel gefühl für patienten
Kontra:
Kann ich nichts finden
Krankheitsbild:
Spondylodizsitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im März 2022 als Notfall überwiesen worden. Hatte bei der Aufnahme starke Rückenschmerzen die sofort durch Schmerzmittel behandelt wurde. Ich hatte eine Spondylodizsitis in der Bws.!Wurde am nächsten Tag operiert. Ich musste 15 Tage in der Klinik bleiben. War sehr zufrieden mit den Ärzten und vor allem mit dem Pflegepersonal. Würde wenn nötig jederzeit wieder in diese Klinik kommen. Essen sehr gut. Pfleger hatten immer Zeit wenn ich ich sie benötigt habe.

Empfehlenswert! Hervorragende Ärzte und Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolute Spitze!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragende Ärzte!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (reibungsloser und organisierter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung von Anfang bis Ende
Kontra:
Krankheitsbild:
Degenerative Spondylolisthese mit hochgradiger Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Loretto-Krankenhaus in Freiburg ist schon etwas älter und vielleicht nicht ganz so modern, wie viele andere Kliniken. Das vorweg.
Ich musste vor 2 Jahren einen operativen Eingriff an der Halswirbelsäule und dieses Jahr Anfang Januar 2022 an der Lendenwirbelsäule vornehmen lassen.
Beide sehr umfangreiche Operationen verliefen sehr gut und dafür möchte ich dem gesamten Klinikpersonal, beginnend ab der Aufnahme, die Operation selbst und Betreuung danach durch die Chef- und Fachärzte sowie bei der Leitungsassistenz der Station und den Gesundheits- und Klinikpersonal auf der "Kurzliegerstation" herzlich danken.
Von Beginn an wurde ich hervorragend betreut, insbesondere auch dann an Tagen, wo es mir nicht so gut ging.
Was auch immer ich an Wünschen hatte, wie zum Beispiel ein kleines Kissen oder ein Verlängerungskabel für das Aufladen meines Smartphones, es wurde in Windeseile umgesetzt und mir ermöglicht.
Auch das Essen war sehr abwechslungsreich und sehr schmackhaft zubereitet.
Diese Klinik ist für mich eine 100%-ige Empfehlung wert.

Freundliche Grüße,
Andrea Strejc

Weitere Bewertungen anzeigen...