• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Lauterbacher Mühle

Talkback
Image

Unterlauterbach 1
82402 Seeshaupt
Bayern

27 von 28 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

35 Bewertungen

Sortierung
Filter

Besser geht nicht!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Selbst eine Familie mit Kleinkind war in der Rehaklinik. Unglaublich!
Kontra:
Menschen, die zu viel Geld haben und mit allem unzufrieden sind.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Rehaklinik gleicht einem 5 Sterne Hotel. Kein Vergleich zu den üblichen Rehakliniken. Hier fühlt man sich in allen Bereichen wohl. Alles passt. Die medizinische Versorgung, das Essen, die Mitarbeiter, die kompetenten Ärzte. Einfach ausgezeichnet. Auch die Ausstattung der Zimmer ist perfekt. Die Lage der Klinik kommt als Höhepunkt noch hinzu.

Spitzen Reha-Klinik

Thoraxchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fast alles
Kontra:
suboptimale Küche, zumindest für Vegetarier
Krankheitsbild:
Aortenersatz mit Thorax-Öffnung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer schweren Thorax Op 5 Wochen in der Rehaklinik und bin begeistert. Die sehr fachkundigen Ärzte nehmen sich genügend Zeit für Ihre Patienten und erklären und begründen alle Maßnahmen so, dass der Patient es versteht. Die Pflegekräfte sind hilfsbereit und freundlich, ebenso das Servicepersonal. Die Therapeuten sind kompetent und gehen auf den einzelnen Patienten ein.
Die Anwendungen sind in der Anzahl genau richtig und berücksichtigen den Zustand des Patienten.
Die Ausstattung der Rehaklinik erinnert an ein 5 Sterne-Hotel und die Lage am See ist einfach traumhaft.
Einziger Schwachpunkt ist die für einen Vegetarier suboptimale Küche.

ein kleines Paradies, ich hätte es nicht besser antreffen können

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach toll)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich stand im Fokus, alle Fragen wurden beantwortet, das Tagesprogramm passte gut zu mir)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Organisation, manchmal fehlte plötzlich etwas auf dem Tagesprogramm, auf Nachfrage wurde aber immer gleich reagiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (super)
Pro:
ärztliche Kompetenz, Bewegungsprogramm, Radtouren, Atemtherapie, Massagen, leckeres Essen, das gesamte Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Hinterwandinfarkt, vier Stents, koronare Herzerkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin begeitstert und sehr dankbar, dass ich die Klinik empfohlen bekommen habe. Eine wunderbare Lage inmitten eines Naturschutzgebietes, eine absolut tolle Betreuung und Begleitung. Hier wirst du als Mensch wahrgenommen und motiviert, mit deiner Erkrankung zu leben und dich anzustrengen, wieder fit zu werden. Die Freundlichkeit, Gelassenheit und Kompetenz der MitarbeiterInnen hat mich überzeugt. Ich, aus NRW kommend, musste zwar einen höheren Betrag selbst bezahlen, aber dieser ist gut in mich investiert. (Beihilfe/DKV)
Tolle Küche, einfühlsame und kompetente psychologische Begleitung, höchst motivierende Gymnastikstunden, anstrengende, aber wunderbare Radtouren, interessante und entspannende Atemtherapie. Alles gut durchdacht und immer mit ganz viel Liebe begleitet. Anspruchsvolle Konzerte im Haus, tolles Programm.
Ich habe mich nicht nur wohl gefühlt sondern habe mich auch extrem gut erholt und neues Selbstbewusstsein aufgebaut.

Erfolgreiche Reha in einer Wohlfühlklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Wiederherstellung meiner Leistungsfähigkeit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, auführlich und mit vielen Tipps)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut, ggf. durch externe Ärzte (z.B. Herzchirurg))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert mit einem ausführlichen Behandlungsplan)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ordentliche Zimmer, sehr gute Ausstattung für Diagnosen)
Pro:
sehr freundliches, engagiertes und kompetentes Personal
Kontra:
ist mir nichts aufgefallen
Krankheitsbild:
Herzklappen - OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Lauterbacher Mühle bewusst für meine Reha ausgewählt, da ich mich voll auf die Wiederherstellung meiner Leistungsfähigkeit konzentrieren wollte.
Die Klinik ist in einem gepflegten, weitläufigen und parkähnlichem Gelände gelegen. Mein ordentlich möbliertes Einzelzimmer (30€/Tag Zuzahlung) lag in der 2. Etage mit einem großen Balkon und Blick auf den Garten. Die Zimmer, wie der Rest der Klinik auch, wurden täglich gereinigt und waren sehr sauber. Insgesamt hatte ich den Eindruck eher in einem guten Hotel mit ausgezeichnetem Essen zu leben als in einer Klinik.
Ich hatte täglich 6 – 8 Termine, darunter 3 – 5 Anwendungen wie Massagen, Atemtherapie, Ergometertraining, Muskelaufbautraining, Gymnastik. Die restlichen Termine waren medizinischer Art wie Blutentnahme, EKG, Arztgespräche.
Zwischen den Terminen war ausreichend Zeit um zum nächsten Veranstaltungsort zu gelangen oder um sich ggf. nach einer anstrengenden Therapie zu duschen und auszuruhen.
Die Anwendungen wurden im Laufe der Reha dem Genesungsfortschritt angepasst (z.B. andere Gymnastikgruppe, höhere Belastung auf dem Ergometer), so dass ich mich weder unter- noch überfordert fühlte.
Die Physiotherapeuten und mein Arzt erschienen mir kompetent und sie gaben mir viele Tipps für die Zeit nach der Reha.
Alle Mitarbeiter der Lauterbacher Mühle erschienen mir kompetent, sehr freundlich und zuvorkommend, so dass ich mich hier sehr wohl fühlte. Meine Leistungsfähigkeit wurde in 3 Wochen zu ca. 80% wieder hergestellt, die restlichen 20% dauern naturgemäß ca.ein Jahr.
Ich erlebte es während meines Aufenthaltes mehrfach, dass Patienten unter dem Eindruck ihrer OP blass und in sich gekehrt wirkten. Im Laufe der ersten Woche kehrte wieder Farbe in ihr Gesicht, sie wurden offener, später oft auch fröhlich.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen!
Tipp: rechtzeitig einen Termin vormerken und von der Krankenkasse / Beihilfe eine Kostenübernahmeerklärung geben lassen, damit es bei der Abrechnung keinen Ärger gibt.

Nur zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Reagionale Anbindung schlecht, Taxi entschieden zu teuer.
Krankheitsbild:
Hinterwandinfrakt, Hypertonie ,Burn Out.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem ersten Hinterwandinfarkt am 04.01.17 wurde ich nach Akutbehandlung ab 15.04.17 aufgenommen werden.

Schöne wohnliche Atmosphäre, schöne Zimmer und beste Küche. Ärzte ,Psychologen und Mitarbeiter allesamt sehr freundlich, einfühlsam und kompetent. Man kann sich nur wohlfühlen. Das Leben hat eine neue Wende bekommen. Vielen Dank.

Anschlussheilbehandlung nach Herzstillstand und Koma

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamte Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzstillstand nach unangekündigtem Herzkammer flimmern.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende med. Betreuung, auf den Patienten zugeschnittene therapeutische Behandlung, beste Küche.

Eine Perle im Naturschutzgebiet

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
umfassende fachliche Kompetenz
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Mitralklappenrekonstruktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Empfang bis zur Entlassung erfolgt eine aufmerksame und zuvorkommende Behandlung. Besonders hervorzuheben : die engmaschigen und ohne Zeitdruck stattfindenden ärztlichen Konsultationen, für alle Fragen und Probleme offen.
Gute Physiotherapeuten in einem unschlagbaren Ambiente. Der Terminplan konnte jederzeit variiert und den aktuellen Bedingungen angepasst werden. Für mich als Naturliebhaber war es ideal, die Osterseen (7,5 km) mehrfach zu umrunden und im Novemberlicht zu photographieren, traumhaft.
Das liebevoll zubereitete und immer freundlich servierte Essen lies an Vielfältigkeit und Abwechslung keinerlei Wünsche offen.
Alles in allem - wen man als geschwächter Patient aus einem Krankenhausbetrieb nach einer Operation in die Lauterbacher Mühle kommt, verstärkt sich nicht der Eindruck eines weiteren Klinikbetriebes, sondern eher der eines Luxushotels mit aufmerksamer Betreuung in jeglicher Hinsicht.
Dies schliesst die kulturelle Umrahmung an den Wochenenden ebenso wie die Vorträge unter der Woche ein.
Wer hier noch mäkelt, sollte sich selbst kritisch bezüglich seiner Ansprüche oder Wahrnehmungsfähigkeit hinterfragen.
Ich jedenfalls bin dankbar und beglückt für einen dreiwöchigen Aufenthalt, der mir viel Kraft und Zuversicht zurückgegeben hat und mich Menschen kennenlernen lies, denen anzumerken war, dass sie ihrem Beruf gerne nachgehen.

Mieserabeles Essen.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Schlechtes Essen, sehr kleines und enges einfaches Zimmer
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Recht nett, bei genauerem hinsehen aber preiswert möbiliert. Ständig (immer wieder) gibt es Fisch (über 3 Wochen)! Langweiliges, immer gleiches, sehr einfaches Salatbuffet mit Dressings die recht fad sind. Ich bin sehr enttäuscht, ärztliche Betreuung ist gut. Eine First Class Unterbringung ist das nicht, die Preise sehr wohl.

Lauterbacher Mühle: ein kleines Paradies auf Erden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eigentlich noch mehr aus das)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
2. Herzinfarkt & Stent
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn ich auch schon vor fünf Jahren in der dortigen Klinik war, so möchte ich doch heute eine kurze Bewertung abgeben. Denn mir war diese Seite hier bisher gar nicht, deshalb konnte ich meine sehr guten Erfahrungen dort nirgends mitteilen.

In den vier Wochen dort wurde mir sehr gut geholfen. Das ganze Umfeld war einfach nur spitze. Angefangen bei dem behandelnden Arzt bis hin zu den einzelnen Therapeuten, aber auch das Zimmer Personal ist zu benennen. Alle waren um das Wohl des Patienten (mich) sehr besorgt.

Die einzelnen therapeutischen Maßnahmen waren sehr gut, auch wenn ich mich für die eine oder andere etwas überwinden musste;im Nachhinein weiß ich, warum sie gemacht, und was ich auch das wirkt haben.

Der Ort selber ist ein Paradies! Der Blick auf die Benediktenwand in der Ferne, der stille Ostersee im Vordergrund, die gepflegten gärtnerischen Anlagen, das gesamte "Drumherum": alles trägt zur Genesung bei. Man spürt in allem, dass es mit großer Liebe und Hingabe getan wird zum Wohle der Patienten. Es waren vier himmlische Wochen dort für mich, im Grunde brachte mir meine Krankheit (Hinterwandinfarkt N° 2 & Stent) in diesem Fall ein wunderbares Geschenk, wofür ich bis heute sehr dankbar bin.

Das Essen war einfach ausgezeichnet, wie in einem erstklassigen Restaurant. Immer sehr individuell, jeden Tag etwas anderes, und wenn sich andere etwas wiederholte, dann freute man sich darauf, man wußte um die wunderbare Qualität, so daß man sich schon darauf freute, was dann kam. Dass man sich sogar etwas Wein (oder Bier) zum Essen bestellen durfte, hatte mich sehr überrascht, trug aber zur eigenen Wohlbefinden sehr bei.

Dieses Viertelchen selbst bezahlen zu müssen, war ich mir selber wert! Wer sich über einen solchen Zusatzpreis echauffiert, solltest sich einmal fragen, was er sich selber wert ist! Dies gibt es an anderen Kliniken nicht, und schnorren auf die Kosten der übrigen Krankenkassen versichert ist auch nicht mein Ding.

Unschlagbar gut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (die Therapiepläne erhält man oft sehr kurzfristig und die Terminplanung ist dann nicht immer besetzt um Änderungswünsche umzusetzen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zeit für den Patienten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schrittmacherimplantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik und alle Mitarbeiter dort, egal ob Ärzte, Therapeuten, Schwestern oder Servicekräfte verdienen mehr als 5 Sterne! Die Lage ist traumhaft, das Essen ausgezeichnet, die Zimmer groß und sehr ansprechend eingerichtet und das Angebot an Therapiemöglichkeiten sehr umfassend. Man merkt bereits am ersten Tag an der Anmeldung, dass alle bemüht sind dem Patienten einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Alle Therapeuten arbeiten eng mit den Ärzten zusammen und so wird für jeden Patienten ein wirklich individueller Therapieplan erstellt, der auf die Leistungsfähigkeit abgestimmt ist.
Ich habe mich noch nie in meinem Leben so wertgeschätzt gefühlt wie in der Lauterbacher Mühle und es hatte sich bisher auch noch kein Arzt auch nur annähernd so viel Zeit für ein Patientengespräch genommen wie hier. Sollte ich wieder einmal in der misslichen Lage sein, Hilfe in einem Bereich zu brauchen der in dieser Klinik behandelbar ist, werde ich auf jeden Fall wiederkommen. Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Schmieder und Frau Dr. Fuchs, die es geschafft haben mich wieder soweit gesund zu machen, dass ich inzwischen ohne große Einschränkungen mit Freude am Leben teilnehmen kann. Ich werde zur nächsten Nachuntersuchung wieder in die Mühle fahren.

Besser geht es kaum!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Zimmer hervorragend; Essen und Service kaum zu übertreffen)
Pro:
Alles ist auf höchstem Niveau - für die Patienten!
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Sepsis / Endokarditis / Mitralklappenersatz / Schrittmacherimplantation / Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt nichts, was in dieser Klinik nicht hervorragend wäre. Hier habe ich Professionalität in höchster Güte erfahren: Jede/r (Ärzte, Therapeuten, Verwaltung, Küche, Service ...) gibt ihr/sein Bestes - alles auf höchstem Niveau, fachlich und menschlich. Der Patient, seine Gesundung, sein Wohlergehen stehen im Mittelpunkt. Und immer haben die Mitarbeiter/innen Z e i t für die Patienten; unglaublich heutzutage! Danke für alles!

Kompetenz und Freundlichkeit

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich mit akuten Beschwerden selbst eingewiesen.
Bin schwerst krank hier angekommen.

Die pflegerische Versorrgung war erstklassig.
Die ärztliche Versorgung sehr kompetent.
Alles sehr menschlich, freundlich und übermäßig effizient.

Das Personal ist unglaublich geschult was Umgangsformen angeht. Eine gute Kombination aus Eigenständigkeit, Freundlichkeit und Kompetenz gepaart mit der notwendigen Distanz.

Habe mich sehr sehr gut gefühlt und bin schnell wieder gesund geworden .

Eine traumhafte "Insel" zum Gesunden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einmalig stimmiges Gesamtpaket zum Gesund werden
Kontra:
absolut nichts
Krankheitsbild:
Mehrere kardiologische Erkrankungen
Erfahrungsbericht:

Nach monatelangen Aufenthalten in mehreren Akutkliniken, hatte ich das große Glück, in der Lauterbacher Mühle eine Reha machen zu dürfen. Hier konnte ich mich, aufgrund des umfassenden wunderbaren Ambientes, erstmalig wieder in die Arme sehr kompetenter Mitarbeiter in allen Bereichen der "Mühle" fallen lassen. Hoch loben möchte ich das gesamte Pflegepersonal, alle Therapeuten, die Ärzte, die Restaurant-Mitarbeiter, die Empfangsdamen und auch die vielen Menschen, die eher im Hintergrund arbeiten und dort Hervorragendes leisten, damit es jedem Patienten gut geht. Ich hatte den Eindruck, dass meine Wünsche und Bedürfnisse von den Augen abgelesen werden, die Empathie empfand ich als einzigartig.
Sehr zu loben sind auch die verschiedenen geschmackvoll und durch und durch stimmig konzipierten Häuser mit den wunderschönen grossen Außenanlagen und der einfach traumhaften landschaftlichen Umgebung. Auch die einsame, sehr ruhige Lage, fernab weiterer Zivilisation tat mir beim Genesungsprozess gut.
Die Küche war stets großartig, sie versuchte, jeden Sonder-Wunsch zu erfüllen.
Die Therapien waren sehr sinnvoll zusammen gestellt, nahmen nicht zuviel Raum ein, so dass auch genügend Erholungsphasen da waren und konnten nach ärztlicher Absprache variiert werden.
Die medizinische Versorgung war ebenso tadellos. Ärzte und Pflegepersonal waren hoch kompetent, auch war das Equipment und Know-how für Notfall-Situationen wie in einer Akutklinik vorhanden.
Ich habe mich durch die Reha gesundheitlich sowohl psychisch als auch physisch sehr stabilisieren können und bin der Lauterbacher Mühle dafür enorm dankbar!
1000 Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

Schwierigkeiten mit der4 Zusatzversicherung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach schwerere Bypass-OP war die Betreuung eine wahre körperliche und seelische Wohltat.
Als Zusatzversicherter, 2-Bettzimmer, Chefarztbehandlung, ergaben sich aber erhebliche Schwierigkeiten bei der Erstattung der Unterbringung durch die Versicherung, da von ihr behauptet wurde, dass die "Mühle" keine DZ anbietet. In der Tat wurde uns bei Anmeldung statt eines DZ die Unterbringung in einem schönen EZ mit Zusatzbett reserviert. Dies ist nach Auffassung der Versicherung aber kein DZ! Erst unser Hinweis, dass eine Kostenzusage für die "Mühle" ja seitens der Versicherung vorlag und diese wissen muss,für welche Klinik sie eine Zusage gibt,liess die Versicherung, auch erst nach Drohung mit Anwalt oder Bafin, zahlen. Auch die Verwaltung der "Mühle" weiss von diesem Problem, war aber wenig hilfreich bei Ausstellung der Rechnung, auf der auch ein DZ nicht genannt ist! Darauf sollte man bei Abreise aber bestehen!.

Wie im 5 Sterne Hotel

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (große Fachkompetenz)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetente Ärzte und Personal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles funktioniert perfekt)
Pro:
alles sehr gediegen und angenehm
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappen Rekonstruktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik präsentiert sich als 5-Sterne Hotel, Zimmer, Einrichtung, Ambiente vom Feinsten und in wunderschöner Umgebung.
Das gesamte Personal ist sehr motiviert und freundlich. Die Fachkompetenz der Ärzte (alles Kardiologen)überzeugend. Die Behandlungspläne und der Ablauf sind genau aufeinander abgestimmt und gut verteilt. Spezielle Anwendungen für operierte Herzpatienten.
Das Essen entspricht einem Sterne Lokal.
Hier muss man sich einfach wohl fühlen und erholen wie im Urlaub.

Beste Referenz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Rundum-Paket
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete fachliche Betreuung!
Wunderbare Lage direkt am See mit eigenem Boots- und Badesteg und herrlichem Blick auf die bayerischen Berge!
Viele Möglichkeiten, sich zurück zu ziehen oder aktiv zu sein und Sport zu treiben!
Bestes Ambiente, durchdacht im Detail!
Beim Essen wird ganzheitlich auf gesunde Ernährung gesetzt, die Zubereitungen sind sehr vielfältig und von hervorragender Qualität.
Er erster Stelle steht der Patient, dem man alle Wünsche erfüllt, soweit es irgendwie machbar ist.

Ein großes Kompliment dem ganzen Team der Mühle !!

Meine Rettung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depression, Ängste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Lauterbacher Mühle war meine Rettung - mir ging es seit
Monaten miserabel, kein Arzt und Psychotherapeut hat wirklich
verstanden, was mit mir los war.
Es gibt nichts, was mir nicht gefallen hätte. Alles war wunder-
bar - Ambiente, Zimmer, Essen, die Freundlichkeit der Mitarbeiter,
die Kompetenz der Therapeuten und Ärzte.
Am meisten geholfen hat mir Herr Dr. Schraudolph. Ich konnte
mir nicht vorstellen, dass es so einen Arzt gibt.

Nicht nur Herz - auch Leber

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Stets frdl. Personal, höflich u. zuvorkommend
Kontra:
dazu fällt mir nun überhaupt nichts ein
Krankheitsbild:
Zustand nach Lebertransplantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist international bekannt für die Weiterbehandlung im Herz-Bereich. Es geht aber auch anders. Ich war im Mai 2013 in der Klinik. Zur Nachsorge aufgrund einer Organtransplantation. Dabei hat es sich nicht um das Herz gehandelt.

Dabei hat mir die in jeder Beziehung hochprofessionell geführte Klinik geholfen, mein zweites Leben in einer wunderbaren Umgebung, bei bester Verpflegung und hervorragender ärztliche und pflegerischer Betreuung in Ruhe auszugestalten. Therapien und Organisation sowie Zeitmanagement waren optimal.

Allen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass ich mich ausgezeichnet erholen konnte danke ich sehr herzlich.

Wirklich zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte nehmen sich viel Zeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP-Organisation)
Pro:
Hervorragende Rund-Um- Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
KHK, COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, überschaubare Privatklinik in wunderschöner Lage. Man fühlt sich sicher, da 24 Std. ein Kardiologe im Hause ist. Alles sehr gut durchorganisiert, keine Wartezeiten bei Untersuchungen etc. Für jeden Patienten wir ein individuelles Programm erstellt. Viele Sport- und Entspannungsmöglichkeiten bei sehr gut ausgebildeten Therapeuten. Ansprechende Zimmer und sehr gutes Essen in schönem Restaurant. Schwimmen in Außenpool oder im See möglich, falls Erlaubnis vorliegt.

Nicht perfekt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles
Kontra:
Nebenkosten
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Umfeld in dieser Klinik ist hervorragend und gibt einem das Gefühl von Großzügigkeit. Überall von allem nur das beste verbaut. Alle Details konsequent edel durchgestaltet. Insofern ist alles perfekt - wäre da nicht eine Störung, die die ganze mühevoll aufgebaute Stimmung mit einem Schlag kippt:
Nebenkosten!

Z. B: Für w-lan wird pro Stunde 1 Euro verlangt. Begründung: Eigentlich sollte man hier abschalten. Warum will man das mit Euro steuern?

Getränke im Speisesaal dürfen nicht mitgebracht werden. Stattdessen wird man genötigt, 0,33l Bierfläschen oder Wein zu saftigen Preisen (Restaurant-Preise) mit an den Tisch zu nehmen. Obwohl die Küche excellente Arbeit leistet, wird der Genuss für einen, der eigentlich nur einen Reha-Aufenthalt haben wollte, durch den Zwang Wasser zu trinken, getrübt. Wer rechnet schon damit, dass er statt in einem Speisesaal in ein Restaurant kommt, das so tut, als wäre man außerhalb der Klinik im freien Wettbewerb mit anderen Restaurants.

Im Zimmer steht ein Kühlschrank mit teuren "Zimmerservice-Getränken". Eigene Getränke dürfen nicht in den Kühlschrank gestellt werden. Kleinlich, nicht wahr!

Wenn es der Klinik gelingt, diesen unangenehmen Beigeschmack aus dem Haus zu vertreiben, dann ist sie einfach perfekt.

2 Kommentare

rosalinde25 am 22.08.2013

Was für ein Erbsenzähler(-in),nicht zu fassen!
Aber leider gibt es immer wieder solche Art Spezies,die meinen, Ihre Bewertung überwiegend solch Kinkerlitzchen widmen zu müssen.
Nur zur Info:Selbstverständlich können Getränke mit auf das
Zimmer gebracht werden.
Ich war mehrmals da und wäre es möglich,diese Klinik würde 8 Sterne erhalten!!!

  • Alle Kommentare anzeigen

Spezialisten und Visionen für die Seele

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Lautloser hocheffizienter Betrieb
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Burn Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Mühle mit ihrem wahnsinnig schönen Ambiente folgt der grossen Vision ihrer Gründerin, das ist auf Schritt und Tritt zu spüren. Ein überschaubares Haus mit hocheffizienten Ärzten und einfühlsamen Therapeuten. Du fühlst Dich einfach wohl, kannst durchatmen, herunterfahren - und trotzdem tickt im Hintergrund ein Team von Spezialisten. Ein ruhiges Ambiente, gut für Seele und Körper. Das Wohl des Patienten steht im Mittelpunkt und nicht wie in anderen Kliniken die Rendite von Klinikbetreibern und/oder Krankenkassen. Ich als Burn-Out-Patient kann das Haus nur wärmstens empfehlen. Vielen Dank nach Lauterbach!

Rundum zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich einfach wohl
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hinterwandinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Hinterwandinfarkt und der Implantation eines Stents wurde mir auf meine Frage nach einer guten Reha-Klinik vom Chefarzt die Lauterbacher Mühle empfohlen. Hierfür bin ich ihm sehr dankbar.
Ich habe mich in dieser Klinik, die sich in vielerlei Hinsicht von anderen Kliniken unterscheidet, sehr wohl gefühlt. Der Charakter des Hauses erinnert eher an ein Hotel. Die Umgebung(Seen, Berge und Wald), die schönen, großen Zimmer, die hervorragende ärztliche Betreuung sowie das äußerst fachkundige und durchweg sehr freundliche Personal tragen maßgeblich zu einer schnellen Gesundung bei.

Empfehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundum toll)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Wartezeiten, Wünsche wurden sofort erfüllt)
Pro:
Alles optimal!
Kontra:
Gibt es nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

So stelle ich mir eine Klinik zum gesundwerden vor:
Optimale Betreuung, sehr angenehme Unterbringung wie im 5 Sterne Hotel (nicht unbedingt der Krankenkasse weitersagen), eine Küche wie im Sternerestaurant, dazu sehr freundliches und kompetentes Personal (schließt die Fachärzte ein)
Danke, danke, danke

Das "Gesundhaus"

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamte
Kontra:
- - -
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Fachleute!
Herrlichste Umgebung!
Liebevoll gestaltetes Umfeld!
Essen überragend!
Hier wird gemacht, was dem Patienten gut tut, nicht das was der Einrichtung gut tut!

echtte Gesund werd Rehaklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr kompente Ärzte, gutes und freundliches Pflegepersonal, Verpflegung wie in einen Sterne-Restaurant, einfach ein Ambiente zum Wohlfühlen und zum gesund werden!

Wellness für Geist und Körper

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2003   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Reha nach Herz Op, wie Urlaub
Kontra:
Nix
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde nach einem Aortenklappenersatz, hervoragend wieder auf den Alltag vorbereitet ! Betreut wurde ich in dieser Zeit
von Hr. Dr. D`Agostini . Eine Klasse für sich !

1 Kommentar

Websi am 08.11.2011

Denke gerne an diese Zeit zurück !

es gibt nichts Besseres !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das Team der Fachärzte
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Was Besseres kann es kaum geben !
In allen Bereichen ist die Klinik unübertrefflich !
Allein die örtliche Lage heilt jede "Wunde"!
Das ganze Haus ist ein grosses "Wohnzimmer".
Ärzte und Personal sind hervorragende Spezialisten.
Die Küche bietet Feinschmeckerlokal-Ambiente !
Das Essen ist vortrefflich !

Hier steht der Patient wirklich im Mittelpunkt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich nach schwerer Krankheit top erholt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hört zu.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Ärzte und Therapeuten sprechen sich ab.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Effizient und unaufdringlich)
Pro:
Das Therapiekonzept ist vielseitig und schlüssig.
Kontra:
Man kriegt schwer einen Platz.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hochkompetente fachlich medizinische Versorgung. Ganzheitlicher Heilungsansatz mit zahlreichen Bewegungsfächern und Physiotherapie. Kunsttherapie. Sehr motiviertes Personal. Die eine Hand weiß immer, was die andere tut. Ausgezeichnete Küche. Alles mit Liebe und bis ins Detail gestaltet. Die Zimmer hochwertig eingerichtet. Klar aufgebautes Therapie- und Trainingsprogramm. Ergänzt durch Vorträge auf dem neuesten Forschungsstand. Kein Massenbetrieb. Traumhafte Landschaft mitten im Naturschutzgebiet an den Osterseen. Wer da nicht gesund wird...

Besser, gesundheitlich wirkungsvoller geht`s nicht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
rundum alles
Kontra:
find ich nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Schlaganfall + dann im Krankenhaus erfolgter Implantation eines Defibrillators war ich hier im Januar 2011 für insgesamt 4 Wochen zur AHB. All das, was einen in einer solchen Situation belastet, war durch Kompetenz (Facharzt Dr. Theisen, Dr. Schrepf, Therapeuten+ -innen) und allgegenwärtige Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals (Empfang, Verwaltung,Schwestern,Küchenpersonal+Service, Zimmerservice...) leichter zu bewältigen und hat Platz für neuen Mut und Gesamtoptimismus geschaffen! Ich für mich kann nur ein gaaanz großes Lob und ein festes DANKE aussprechen! Mein Blick geht wieder gerade durch die vielfältigen positiven Erfahrungen(auch Malen + vor allem Töpfern!!) in der "Mühle" mit Zuversicht nach vorne! Die gemütliche Atmosphäre der Bauernstube hat zu wundervollen "Lachmuskeltherapie"-Abenden zusammen geführt und eineen weiteren Wohlfühlbeitrag geleistet. Auch die kulturellen Wochenendabend - Angebote sind hier lobend zu erwähnen.
Insgesamt: Die Zeit in der Lauterbacher Mühle hat mit sehr, sehr gut getan.

rudi bauer-97264 Helmstadt

Zurück ins Leben

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alle im Haus tätigen fühlten sich Verantwortlich
Kontra:
???
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einfühlsame Betreuung von der ersten Minute an,
intensive medizinische Versorgung und Anwendungen, ernstgenommene persönliche Wünsche brachten mich mit neuer Zuversicht zurück ins Leben.
Die Unterkunft in stil,-und geschmackvoll eingerichteten Räumen, sowie die herausragende Küche, trugen wesentlich zu meinem Wohlbefinden bei.
Gerne erinnere ich mich an die liebevoll gestalteten Advent Wochenenden im Innenhof.
Bei Kräutertee, Glühwein, Selbstgebackenem und netten Gesprächen mit den Mitpatienten. Dieses Ambiente in der verschneiten Landschaft bleibt mir unvergessen.
Danke an alle.

Die beste Adresse in Deutschland und darüber hinaus!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ambiente und Atmospäre sprechen für sich!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Individualmedizin auf höchstem universitärem Niveau!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In Qualität und Quantität nicht zu überbieten!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliches Zuvorkommen vom ersten Tag an.)
Pro:
Innere Medizin und mehr auf höchstem Niveau
Kontra:
Internet und Telefontarife sind nicht mehr zeitgemäß!
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über die Atmospäre und das Ambiente in dieser klinischen Einrichtung wurde ja schon genug geschwärmt. Natürlich profitiert das Haus von der idyllischen Lage am großen Ostersee. Sicherlich ist hier alles, von der Sterne-Verpflegung über die vielfältigsten superprofessionell durchgeführten Anwendungen und Sportmöglichkeiten, bis zum überragenden Service und Kulturangebot nicht zu toppen.
Entscheidend für mich als ein in einer großen Klinik tätiger, erfahrener Facharzt ist aber die medizinische Individualversorgung und auch der messbare Erfolg meines Aufenthaltes. In Beidem wurden meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Als Arzt in der Rolle des Patienten kann ich nur jedem raten, wenn irgend möglich hierher zu kommen und die schier unerschöpflichen Möglichkeiten dieses Hauses für sich zu nutzen. Meine Zufriedenheit und Überzeugung von der Lauterbacher Mühle sind nicht zu überbieten. Herzlichen Dank an alle, die an meiner Genesung beteiligt waren.

Drei Wochen , die sehr viel bewegt haben

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Stat. Aufenthalt im Dezember2008 - Januar 2009 :
Hervorragende ärztliche Betreuung vom Tag der Ankunft bis zum Entlassungstag. Individuell zusammengestellter Behandlungsplan ( Psychotherapie , Atemtherapie , Bewegungstherapie , Laufbandtraining , KG , Massage , et.al. ) , der von allen Mitarbeitern/innen fachlich höchst kompetent , engagiert , einfühlsam , freundlich und zuvorkommend gestaltet wurde. In wunderschöner Landschaft ließ das gepflegte und stilvoll gestaltete Zimmer mit Blick über die zugefrorenen Osterseen und die Berge keine Wünsche offen In diesem Zusammenhang gilt der Dank meiner Frau , die mich begleitete , und mein Dank besonders auch der Dame , die für das Zimmer zuständig war .
Die Diätverpflegung war nicht nur sehr schmackhaft und abwechslungsreich ( Diät kann auch Freude machen ), sondern auch erfolgreich .
Insgesamt waren die Freundlichkeit der Mitarbeiter , die gute Atmosphäre des stimmig gestalteten Hauses , die Mal- und Töpfermöglichkeiten wesentliche Faktoren für die Gesundung.
Fazit: Der beste und erfolgreichste Klinikaufenthalt in meiner " Karriere als Patient ".

3 Kommentare

Deutscher am 09.05.2011

Ja, ja, auch hier gibt es einige Kritikpunkte.
Ich war schon in einigen "Anstalten" aber so toll wie mir die Lauterbacher Mühle empfohlen wurde, war sie doch nicht.
Immerhin bin ich kränker gegangen, als ich angekommen bin. Ich hatte das Glück, vorher in den Händen eines erfahrenen Internisten gesunden zu dürfen. Die Eingangswerte waren bei der Entlassung nicht besser. Dafür hatte man einen Glucosetoleranztest durchgeführt, obwohl mein hbac-Wert bei 6.0 war. Daraufhin war ich zwei Tage ausser Gefecht. Dann sollte ich auf Marcomar eingestellt werden. Die Anflutung mit Cordarex hat mich 2 weitere Tage aufs Bett geworfen. Schlecht und elend, wie schon lange nicht mehr, war es mir.
Die Gymnastik in der ersten Woche war gut und bekömmlich. Dann kam ich in eine andere Gruppe und schon am 2ten Tag dort bekam ich einen Schaden am Sacralgelenk und am 4-5. LW, der bis heute nicht repariert werden konnte. Mein Becken wurde aus der Rückenlage mit angewinkelten Beinen seitwärts gedrückt. Seitdem habe ich Schmerzen, die nur durch Schmerzmittel besänftigt werden können. Der Gag war, dass ein externer Orthopäde zur Begutachtung und Schadensbegrenzung hinzugezogen wurde. dafür erhielt ich für diese Tätigkeit eine Rechnung!!!!!!obwohl ich für die Ursache dieser Untersuchung nicht verantwortlich war. Schlimm ist, dass die Gymnastik nicht korrigiert wurde.
Also war 1 Woche Fahrradfahren auf dem Ergometer nicht möglich. Und so weiter.
Das Essen war so gut, dass ich mir im Ort ein paar Konserven kaufte.
Die Klinik war so laut, dass ich trotz Gehörschutz kein Auge zutun konnte. Zwecks Mittagspause oder so.
Ich hatte mich auf das Schwimmbad und den See gefreut. Durfte aber nirgends rein.
Die Werte, mit denen ich gekommen bin, waren zur Entlassung nicht besser.
Ich war wahrscheinlich noch nicht so schlecht beinander, wie bei den bedauernswerten Geschöpfen, die mit Bypass oder sonstigen heftigen Herzerkrankungen dawaren. Dort konnte es eigentlich nuir ein besseres Entlassergebnis geben. Ansonsten ein kalter Umzug. Der Kollege, zu dem ich nach dem Aufenthalt noch Kontakt habe, konnte keinen dauerhaften Erfolg verzeichnen. Der, der mich dorthin empfohlen hatte, lebt trotz Aufenthalt in der Lauterbacher Mühle nicht mehr. "Ihm konnte dort auch nicht dauerhaft geholfen werden.
Bei diesem Haus muss man es so sehen, wie die Autofahrer von Mercedes Benz. Es ist teuer, also muss es gut sein.

Jedenfalls werden hier die Kassen unnötig geschröpft. Vor allen Dingen durch die vielen Beamtenpensionäre, die sich einen schönen Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers machen.

Das Einzige was positiv war, war die Töpferwerkstatt.

Ich bin gerne zu weiteren Ausführungen bereit.

  • Alle Kommentare anzeigen

Besser gehts nicht.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beim Betreten des Hauses fühlt mach sich schon wohl.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde voll und ganz auf meine Bedürfnisse eingegangen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mein vollstes Vertrauen gilt meinem Arzt, Herrn Dr. Schraudolph)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles - mehr geht nicht
Kontra:
da gibts gar nix zu meckern - wirklich nicht!
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich war vor Jahren schon mal hier.
Als ich nun eine Bypass-Op hatte, hat mich der Gedanke an die Lauterbacher Mühle gerettet.
Wie damals ein hervorragendes Team - unaufdringlich - kompetent - freundlich - hilfsbereit.
Auch in Kriesensituationen stets sicher und versiert.
Ärzte die noch ein offenes Ohr für den Patienten haben, das ist heute nicht mehr selbstverständlich.
Eine rundum Gesundheits*Sorge* ist hier zu 100% gewährleistet.
Die traumhaften individuellen Zimmer erinnern nicht an ein Krankenhaus - der Ausblick auf den Ostersee und die schneebedeckten Berge ist labsal für die Seele ... und nicht zuletzt die hervorragende Küche mit einem immer freundlichen Personal tragen für eine gelungene AHB bei.

Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern - bei allen Therapeuten die uns mit viel Geschick und Ausdauer wieder etwas mobiler gemacht haben.

Auch für seelisch angeknackste Patienten steht kompetente Hilfe bereit.

Am Abend eine kleine Skatrunde - und schon hat man einen schönen erfolgreichen Tag in Richtung Genesung getan.
..... ne kleine Massage im neu gestalteten Bereich wirkt Wunder.

Zu jeder Zeit fühlte ich mich bestens aufgehoben. Ich fühlte mich sicher! Jetzt bin ich bereit für die Zeit die vor mir liegt.
Danke an Alle!

Kardiologische Traumklink

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Könnte nicht höher ausfallen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hoch kompetent u. fachlich fundiert)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch als Arzt kann ich nur Bestnoten vergeben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Selten einen so herzlichen Perfektionismus erlebt)
Pro:
Die gesamte Klinik
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine phantastische Klinik, die in allen Bereichen kaum zu toppen ist. Das Ambiente großartig, die Lage herrlich, Essen entspricht Sterne-Niveau. Die medizinische Versorgung auf hohem Niveau, Anwendungen und multiple theapeutische Angebote nur mit positiven Höchstnoten zu bewerten. Die Freundlichkeit bis hin zur Herzlichkeit hat fast familiären Charakter, ist aber immer auf die individuelle Persönlichkeit des Patienten abgestimmt. Wenige 5-Sterne-Hotels bieten ein solch perfektes Dienstleistungsangebot. Da ich selber Facharzt bin, kann ich auch der Qualität der medizin. Behandlung nur höchstes Lob erteilen. Da ich selber Facharzt bin, kann ich auch der Qualität der medizin. Behandlung nur höchstes Lob erteilen.
Ich habe mich trotz meiner Erkrankung u. internationaler Erfahrung in den dort verbrachten Wochen selten so rundum wohlgefühlt.

Ein Paradis für Patienten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Unterkunft, Personal, Essen, Landschaft, einfach Alles!
Kontra:
Ich habe nichts gefunden.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut erste Klasse. Dass es so etwas gibt, hätte ich nicht für möglich gehalten. Ambiente herrlich; Personal sehr freundlich, kompetent und engagiert. Essen wird individuell zubereitet und ist Spitzenklasse, es schmeckt und ist sehr dekorativ angerichtet; da könnte sich manches Sterne-Restaurant was abschauen. Als Veganer (in Restaurants so gut wie immer enttäuscht) konnte ich hier 4 Wochen lang "schlemmen". Das "Freizeitangebot" ist toll; ob malen, zeichnen, töpfern . . , alle überregionalen Zeitungen, Spiegel usw., Musikzimmer mit guter Sammlung, Weinstube, alles da. Finanziell kein Problem: Privatkasse hat alles übernommen.