• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Kurpark-Klinik in Überlingen am Bodensee

Talkback
Image

Gällerstraße 10
88662 Überlingen
Baden-Württemberg

45 von 47 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

47 Bewertungen

Sortierung
Filter

Professionalität

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles ok
Kontra:
Krankheitsbild:
diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen zu Dieser Klinik:

Ernährung sehr gut

Mobilitätstrainer professionell

Insgesamt ein großes Lob

Das beste, was mir passieren konnte!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Herzlichkeit, Sauberkeit, Angebote, Lage
Kontra:
W-Lan gegen Bezahlung
Krankheitsbild:
Diabetes, Bluthochdruck, Adipositas, Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 12.09.-24.10.18 hier. Habe 21 Tage gefastet, was mir überhaupt nicht schwergefallen ist. Meine Zuckerwerte sind extrem gefallen, mein Blutdruck wurde deutlich besser und ich habe 18 kg verloren, wodurch ich natürlich viel beweglicher wurde. Auch habe ich es geschafft, nach 2 Tagen Fasten, meinen Nikotinkonsum von 30 Zigaretten täglich auf 0 umzustellen.
Habe hier sehr nette Menschen kennenlernen dürfen und wir hatten eine tolle Zeit.
Ich kann diese Klinik zu 100% empfehlen.

Beste Adresse bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lehrküche, Ärztliche Betreuung, Sportangebote, Küche
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Histamin, Laktose,Fruktose), Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen multipler Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Histamin, Laktose,Fruktose)Reizdarm, Untergewicht und Erschöpfung nach längerer Krankheit zur Rehabilitation dort. Man ging hervorragend auf mich ein, sogar am Anreisetag hat man innerhalb einer halben Stunde ein für mich passendes Essen zusammengestellt.Die Küche kocht vorbildlich, und wenn man keine Aromastoffe und Geschmacksverstärker gewohnt ist, schmeckt es auch, da nur hochwertige Bioprodukte verwendet werden. Alle Mitarbeiter waren super freundlich und haben sich stets bemüht, einem den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten.
Besonders hervorheben möchte ich die Lehrküche mit den beiden Ernährungsberaterinnen. Sie haben weitere Untersuchungen veranlasst, worauf hin ich eine Therapie zu Hause fortgeführt habe, welche eine Heilung erst möglich macht.
Wenn man Sport machen kann, hat man sehr viel Auswahl für drinnen und draußen. Auch für die Entspannung wird einiges angeboten. Nicht zuletzt ist Überlingen ein traumhafter Standort direkt am Bodensee. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder einmal dort meine Akkus auftanken dürfte.

Gute Klinik

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Heilfasten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik Überlingen ist sehr schön. Das gesamte Personal ist sehr freundlich. Die Lehrküche ist teilweise ausgefallen, da Fr. Wagner erkrankt war. Sehr schöne Lage der Klinik, Tiefgaragenstellplatz leider sehr teuer. Das veganische Essen war nicht gewürzt und ziemlich fad im Geschmack. Das vegetarische Essen war auch keine Offenbarung. Im Großen und Ganzen war alles okay, bis auf die Küche!

Wer will, der kann hier....

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lehrküche, Vorträge)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angebot an Therapien und Schulungen bzgl. der Stoffwechaelerkrankungen, Lehrküche, Wanderungen einfach top!
Kontra:
Die Wassertemperatur im Schwimmbad ist etwas sehr kühl
Krankheitsbild:
Stoffwechselkrankheiten / Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste hart dafür kämpfen hier her zu dürfen. Aber es hat sich gelohnt. In 5 Wochen 12 kg abgenommen. Gut derzeit halte ich mein Gewicht, aber da lasse ich mich nicht entmutigen, sondern bin einfach zufrieden, mit dem was ich erreicht habe.

Dabei sehr lobenswert die Lehrküche und andere Vorträge bzgl. der Stoffwechselerkrankungen!

Man konnte sich rundum wohl fühlen, Dank hier auch an die Ärzte, Schwestern, die Service-& Reinigungskräfte, Hausmeister, die Physiotherapeuten, Verwaltung und die Wanderleiter.

Kurz und knapp: Wer will, kann hier sehr viel erreichen! Ja der Alltag ist natürlich wieder ein anderer und bei mir gibt es jetzt nicht mittags und abends den Salat vor weg, meist gibt es Abends dann den grossen Salat, aber da muss jeder für sich seinen Alltag planen! Da ich jetzt mein Gewicht nur halte, werde ich mir noch 2 Wochen geben und mich dann noch mal selbst überprüfen. Auf jeden Fall werde ich nicht mehr zu lassen über mein jetzt erreichtes Gewicht drüber weg zu gehen.

Schön wäre es, wenn ich zur Stabilisierung in den nächsten Jahren noch einmal hier her kommen dürfte. Fazit: Sehr empfehlenswert

Kur-Parkklinig in Überlingen - das Überding in Sachen Abnehmen

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Sekretariat verliert die Übersicht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
anhaltender Gewichtsverlust, verinnerlichtes Erfolgskonzept
Kontra:
unbedingte 100% Nachahmung des Konzepts in Berlin/Brandenburg
Krankheitsbild:
Adipoditas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sind sie übergewichtig, leiden an Diabetes, Bluthochdruck und Gelenkschmerzen bei Bewegung, Kurzatmigkeit beim Treppensteigen und ziehen sie sich immer mehr zurück? Haben sie gar schon eine MagenOP in Betracht gezogen. Dann hier meine unglaublichen Erfahrung aus einem 5 wöchigen Aufenthalt in der Kur-Parkklinik Überlingen.Ich wurde hier mit dem Konzept des Fastens nach Buchinger vertraut gemacht. Abnehmen wurde hier nicht gepredigt, sondern erlebbar gemacht.Unter ständiger medizinischer Betreuung.Die Ernährungsumstellung war keine Qual sondern ein Abenteuer für Geist und Körper. Täglich ging es mir besser.Meine Mitpatienten hatten fast alle ähnliche Erkrankungen und machten ebenfalls gute bis sehr gute Fortschritte. Da Bewegung zum Therapieplan dazugehört, nahm ich als Brandenburgerin die Gelegenheit wahr die traumhafte Umgebung zu erkunden. Teils werden die Ausflüge von der Klinik organisiert, teils übernahm ich das selbst.Die geistige Gesundung und die zunehmende körperliche Fitness gingen Hand in Hand. Ich bin jetzt fast drei Monate zu Hause und habe noch kein Gramm zugenommen, im Gegenteil.Ich habe das Gelernte verinnerlicht und ein schmerzfreies Leben und wesentlich weniger Medikamente zählen für mich mehr als ein Nugatring. Übrigens habe ich nun 3 Kleidergrößen im Schrank zu hängen. Meine Damen, ein tolles Gefühl.Ich freue mich auf die Weihnachts-Ente mit allem drum und dran, denn ich weiß, wie ich mich in den darauffolgenden Tagen ohne Hunger wieder in Form bringen kann.Ich wünschte mir ein Belohnungssystem das mir bei weitere Gewichtsreduzierung eine Wiederholung des Kuraufenthaltes in Überlingen ermöglichen wurde.

Top Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Diabetes Bluthochdruck Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein dreiwöchigen Aufenthalt in der Kurparkklinik hat meine Essverhalten nachhaltig geprägt. Angefangen mit einem 10tägigem Heilfasten(dem ich sehr skeptisch entgegen sah)verlor ich 10 Kilo ohne große Mühe. Ich habe mich in jedem Bereich stets Bestens aufgehoben gefühlt. In der Lehrküche wurde mir eine neue Sicht der Ernährung vermittelt und die Augen geöffnet was wirklich gesunde Lebensmittel sind.
Meine Werte waren stabil ohne Medikamente die während des Fastens teilweise abgesetzt werden.
Danke an alle beteiligten Personen ich werde gerne wiederkommen.

einfach nur spitze

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Insulin absetzen, Säure-Basenfasten,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

erster Besuch im April 2017 seit dieser Zeit konnte ich dank der super guten Betreuung und Hilfe mein Insulin komplett absetzen - und habe 7 kg abgenommen.
Säure-Basenfasten kann ich nur jedem empfehlen-es ist eine super gute und sehr nette Wohlfühlstimmung im ganzen Haus und damit fällt das Fasten leicht.
Die Ernährung und auch die Rezepte sind spitze und man spürt das Gesamtkonzept, das man vertrauen kann und selbst genauso umsetzen kann wie die Menschen in der Klink.
Personal und Ärzte sind sehr kompetent.
Von A bis Z ( Arzt bis Zimmermädchen ) einfach alle spitze:)
Bei meinem jetzigen Besuch im Oktober stellte ich fest, dass so viele Patienten schon mehrere Jahre in dieses Haus kommen und immer zufrieden sind.
wie ich auch-habe schon für nächstes Jahr gebucht:)

Vielen lieben Dank an alle

Kurparklinik machte mich zu neuen Menschen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles passt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Richtig viel Zeit für einen, immer offenes Ohr.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klasse Ärzte, Ärztin ist fachlich sehr kompetent, Klasse Schwester)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles ist perfekt organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOP Klinik, TOP Mitarbeiter, Nichts zu verbessern
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Übergewicht, Burnout, Bluthochdruck, usw.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 5 Wochen in der Kurparkklinik Überlingen sein. Diese fünf Wochen haben mein Leben komplett verändert. Ich ging nach Überlingen, ausgepowert, behaftet mit Ängsten, Bluthochdruck, überhöhter Harnsäure und massivem Übergewicht.

Diese 5 Wochen haben mich umgekrempelt. Ich habe dort 2 Wochen gefastet. Dadurch konnte ich mich entgiften und auch meine Gedanken und meinen Lebensmüll neu ordnen und einiges rauswerfen.

Ich konnte dort mich fallen lassen, mich wieder finden. Die Klinik mit ihrem Chefarzt, mit meiner zuständigen Ärztin, die liebevolle und kompetente Schwester, die Bäder- und Sportabteilung, die Ruhe und die Entspannungsübungen durch die Psychotherapeuten haben mich zu einem neuen Menschen werden lassen. Dazu kommt die Weltklasse Lehrküche und die klasse Küche. Da habe ich gelernt wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Keine Wurst mehr, viel Vollkorn, wenig Fleisch, viel Obst- und Gemüse. Vollwertkost. Dies alles wurde mir neu gezeigt und ich habe es in mir aufgenommen. War am Wochenende extra einkaufen. Mein Darm ist wieder gereinigt und mein ganzer Körper ist wieder fit.

Heute kann ich sagen: 20 kg abgemommen, keine Tabletten mehr, viel ruhiger, neue Sicht zum Leben.

Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Klasse Klinik. Für mich das beste was mir in meinem Leben passiert ist.

Dazu die Lage unmittelbar zum Bodensee. Und doch dann auch in wenigen Minuten in der freien Landschaft zum Wandern.

Alles passt.

Die Philosophie der Klinik stimmt zu 100 %. Weiter so.

Und ... ich komme wieder. Gar keine Frage,

1 Kommentar

OttRomina2 am 27.07.2017

Guten Tag,

Ich finde Ihren Erfahrungsbericht einfach motivierend und positiv.

Nur kurz zu meiner Person:
Mir geht's es fast genauso wie Ihnen mit Adipositas und ich fühle mich zurzeit extrem traurig und ausgelaugt.
Ich möchte mich auf mich konzentrieren, mein Gewicht dauerhaft reduzieren und wieder zu mir zu selbst finden.
Ich kenne mich mit solchen Einrichtungen nicht aus und Frage Sie, ob ich für einen Aufenthalt in dieser Klinik eine Überweisung benötige.

Ich würde mich freuen wenn Sie mir weiterhelfen könnten!

Liebe Grüsse!

Kur- oder Reha Urlaub pur

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Es gab nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Diabetes,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit nun 61 Jahren durfte ich zum ersten Mal in die Reha. Nicht nur wegen dem Diabetes, der war eigentlich Nebensache, sondern der Erholung und Vorbereitung für einen längeren Krankenhaus Aufenthalt. Ich hatte das Glück in die Kurparkklinik zu kommen. Das gesamte Personal, angefangen bei den Damen, die zuständig sind für die Sauberkeit, über das Küchen und Bedienungspersonal bis hin zu jedem einzelnen Terapeuten bekommt von mir eine 1 mit Stern. Nicht vergessen zu nennen natürlich die herrlich Lage mitten im Grünen und doch nur wenige Schritte vom Bodensee entfernt. Und ganz nebenbei habe ich 5 kg, was nicht viel erscheinen mag, in 3 Wochen abgenommen.

nur vom Feinsten / zu Empfehlen

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das Beste was man bekommen kann)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundlich und Kompetet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (140 cm breites Bett wäre super)
Pro:
alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Verzicht Insulin + Gewichtreduzierung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte seit über 4 Jahre Diabetes 2 und mußte die letzten 2 Jahre sogar 2 mal täglich Insulin spritzen. Auf Empfehlung meines Arztes Dr. Limberg in Calmbach habe ich die Kurpark-Klinik aufgesucht - mit dem Ziel den Diabetes in den Griff zu bekommen. Ab dem 1.Tag in der Klinik - Insulinspritzen weg und die Tabletten auf halbe Menge. Ich war Ende April i.d.Klinik und brauche bis heute kein Insulin mehr spritzen. 7 Tage Heilfasten in dieser Klinik sind ein Gedicht, es ging ganz einfach, man wird mit so viel Liebe, Aufmerksamkeit und Kompetenz überrascht.( da ein Heukissen und Massage , dort ein Leberwickel, und so weiter:):):)
Alles sehr freundlich von A-Z vom Arzt bis Zimmermädchen. Ich habe mich in keinem Urlaub so Wohl gefühlt und das liegt ganz allein an der Super- Klinik. Ein Vortrag vom Küchenchef und Sie können voll auf gute Kost vertrauen.
Frau Wagner( ein Glücksgriff für jeden Chef)so was von Gut, man möchte Ihr stundenlang zuhören, auf jede Ernährungsfrage eine gute Antwort. Ich kann diese Klinik nur jedem Empfehlen. Ich habe sofort wieder für Oktober gebucht und kann es kaum erwarten.

Wurde Positiv Überrascht von der Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
NETTES Hilfbereites Personal überall in der Klinik
Kontra:
DIE KLINIK AUFGESTELLTEN Regeln sollten mal bißchen besser überwacht werden.
Krankheitsbild:
Seelische Erschöpfung, Bluthochdruck ,Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik legt sehr viel Wert auf Bio Vollwertkost und Heilfasten.Ernährung steht an erster Stelle bei der Ernährungsberaterin Frau Wagner ,die Beratungen,Vorträge LehrKüche nur zu empfehlen. DIE ANWENDUNGEN SIND ALLE SEHR GUT ,DAS PERSONAL NETT UND FREUNDLICH besonders die von Pilates Frau Shalini .Die Einzelgespräche kann ich auch empfehlen Frau Schubert hat mir sehr geholfen in den Wochen wo ich dort war.Die Klinik bietet sehr viele möglich sich zu erholen Gewicht zu verlieren und wieder fit zu werden für das Leben .DIE Ärtzt sind seht bemüht einem zu helfen .Mir ging es zwar persönlich körperlich nicht so gut.Aber nach ein paar Tage Zuhause muß ich feststellen super Kur und Klinik.

1 Kommentar

LutzStrobel am 24.07.2017

Ich kann dies zu 100 % bestätigen und dick unterstreichen.

Kritik an Küche Personal

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Neue Personal für Speisesaal)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Ernährung/Diabetes Schulung)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Unübersichtliche Bürokratie)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unübliche Bürokratie)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Mangel an Personal und Angeboten)
Pro:
Fasten Ernährung Schulung
Kontra:
Ernährung in Speisesaal,Kommunikation!
Krankheitsbild:
Diabetes und Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,leider kann ich diese Klinik nicht weiter empfehlen.Ich habe nur schlechte erlebnise zu berichten; alles wird von Ärzte verordnet und dass ist gut so, leider wird daß nicht umgesetzt in der Küche kommt es nicht an,auch der Speisesaal Personal benimmt sich nicht freundlich und hoffentlich so wie in Gastronomie üblich,nein ! Stadesen wird das Teller hingeschmissen vo der Nase, noch bevor sie fertig mit der Salate sind.Auch zu altag gehört das falsche essen Service wird,der ihnen dann einfach während sie essen weg genommen wird. Ach kalt gewordene mittagessen ist keine seltenheit.Verordnungen mit Allergie oder Unverträglichkeit werden einfach ignoriert,anfragen dessbezuglich werden frech und ignorant beantworten. Ich finde es sehr schade,dass ich es nicht ausprobiert konnte wie das Ernährung Umstellung bei mir funktioniert. Schade finde ich auch dass nach mehreren Intervention von Ärzten.keinerlei Besserung angetroffen ist. Tips aus den tollen Seminare nehme ich na Hause,auch der efarun mit heil fasten alles andere bleibt als böse Erinnerung

3 Kommentare

Super-Mario am 07.04.2017

Mit ihrem negativen Kommentar stehen sie hier aber ganz schön alleine.Was sie da schreiben kann ich überhaupt nicht bestätigen.Speisesaal und Küche sind top wie auch der Doc sowie die Rezeption und alle anderen Bereiche.Waren sie in der Kurparkklinik oder in einer anderen?

  • Alle Kommentare anzeigen

Ein voller Therapieerfolg in der Kurpark Klinik!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ansprechpartner, Zeit für die Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Reizdarmsyndrom mit schwerer Obstipation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Dezember 2016 für 3 Wochen in der Kurpark Klinik aufgrund eines seit zwei Jahren akuten Reizdarmsyndroms. Ich litt sehr unter dieser Situation und die Klinik war meine letzte Hoffnung für meine anhaltende Situation. Ich kann durchweg nur positiv berichten – nach einem 8-tägigen Heilfastenprogramm wurde ich wieder an Nahrung herangeführt. Die Fastenkur hat in meinem Fall deutliche Erfolge gebracht. Ich will nicht behaupten, dass ich keine Beschwerden mehr habe, aber mir geht es seit dem Aufenthalt in Überlingen deutlich besser und das trägt enorm zu einer besseren Lebensqualität bei.

Die Zeit war nicht immer einfach, zum einen der Fasteneinstieg war sehr schwer für mich und zum anderen plagte mich doch auch Heimweh. Man hatte immer ein offenes Ohr für mich und kam mir stetig entgegen.

Mein behandelter Arzt und meine zuständige Stationsschwester waren immer für mich erreichbar und trugen zum Erfolg der Rehamaßnahme bei. Man nahm sich Zeit für mich und entwickelte innerhalb der Maßnahme ein auf mich passendes Therapiekonzept.

Die Unterkunft ist sehr gepflegt und erinnert teilweise eher an ein Hotel, anstatt an eine klassische Klinikeinrichtung.

Auch die Küche ist durchweg positiv zu erwähnen. Wir haben auch zuhause einige Gerichte nachgekocht, die mir in Überlingen so gut bekommen sind und geschmeckt haben.

Alles in allem bin ich sehr froh, dass ich die Reha in der Kurpark Klinik durchführen durfte und bin froh, dass ich derart kompetente Ansprechpartner hatte.

Ein großes Dankeschön geht an Dr. Kronsteiner, Schwester Karina und Frau Wagner!

1 Kommentar

mattai am 08.05.2017

Hallo ich hätte gerne gewusst über welchen Kostenträger sie in die Klinik gekommen sind. Ich bin bei der Deutschen Rentenversicherung bund und man hat mir gesagt dass die erstmal ablehnen ich möchte aber unbedingt in diese Klinik da ich denke dass diese ein Alleinstellungsmerkmal hat in Bezug auf Therapie, Diagnose usw. ich habe schwere Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Verstopfung, Durchfall, Konzentrationsschwäche, Erschöpfung, Wasser in den Beinen usw. und verspreche mir tatsächlich durch das Heilfasten unter ärtzlicher Aufsicht mit Aufbau usw. endlich eine Verbesserung meines Allgemeinzustandes.

Die Klinik ist ein MUSS für jeden Krebs Patient

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und das von mir bekannte Personal und Ärzte sind super toll.Wirklich kompetente Menschen und mit viel Herz.Tolle Umgebung tolle Zimmer,super sport Programm und super Ernährungsberatung.Ein muss für jeden Krebs Patient!!!!!
Das einzige was fehlte....Soll aber wieder kommen....War ein freizeit kreativ Programm.

Fastenunterstützung
SUPER!!!!!

Ich rate dringend von dieser Klinik ab, wenn man an NMU leidet.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Service- und Pflegepersonal, Zimmereinrichtung
Kontra:
Ärzte, Küche, Ernährungsberatung
Krankheitsbild:
multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Patientin mit multiplen Nahrungsmittelunverträglichkeiten in diese Klinik, die sich als "Klinik für ernährungsabhängige Erkrankungen" ausweist. Mehrere Anfragen vorweg gaben mir das Gefühl, dort bin ich richtig, dort wird mir geholfen! Aber es kam alles ganz anders. Dieses Haus verfügt über nur EINE kompetente Ernährungsberaterin, die leider wenige Tage vor meinem Reha-Antritt selbst erkrankte, sodass ich sie während meines ganzen Aufenthaltes nicht kennenlernte. Der Rest der Crew war völlig überfordert mit meinem Fall, an Küchenabsprachen wurde sich zumeist nicht gehalten. Fazit: 3 Wochen lang morgens und abends Haferbrei, Mittagessen völlig unzureichend bei meinem erniedrigten Gewicht, zudem selten vertragen. 3 Wochen Ärgernis pur! Mein behandelnder Arzt vollkommen kritikresistent, wollte mich von Beginn an gleich wieder loswerden. Leider hatte ich eine sehr weite Anreise per Flugzeug ... Ich musste mir teilweise meine Nahrungsmittel selbst besorgen, wurde sodann aber zurechtgewiesen, dass ich hätte diese nur in speziellen Biomärkten hätte kaufen dürfen ... Mein Brot musste ich mir auch alleine backen. Allerdings war die Küche unfähig, dieses nach meiner genauen Anweisung einzufrieren, sodass man dieses als ganzes Stück in den Tiefkühler tat, es demzufolge dann nicht mehr aufschneiden konnte, ohne es anzutauen - eine Katastrophe für Histaminintolerante ... Ich kann meinen Aufenthalt bis heute gar nicht in Worte fassen. Alles, was ich mir daheim selber schon aufgebaut hatte, wurde dort komplett niedergetrampelt. Die Einrichtung ist sicherlich für Patienten mit Adipositas sehr gut geeignet, vielleicht auch noch für Diabetiker, aber bitte fahrt dort NICHT hin, wenn ihr an Nahrungsmittelunverträglichkeiten leidet! Das Pflegepersonal und die Servicekräfte hingegen waren super nett, konnten den Umgang mit meinem Fall selbst nicht verstehen. Auch wurden keine kreativen Freizeitaktivitäten angeboten, es drehte sich alles nur um Wandern, Walken, Wandern ... Wirklich schade.

Abgenommen und schmerzfrei

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sind super freundlich
Kontra:
Es könnte mehr Kochkurse Geben !!
Krankheitsbild:
Stark übergewichtig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

es war sehr erholsam und es hat super geholfen ich bin seit dem ich da war schmerzfrei!!!
Ich kann nur empfehlen in diese Klinik zu gehen !!
Alle Mitarbeiter und Ärzte sind super nett und hilfsbereit!!
Und es ist sehr sauber man kann wirklich von Boden essen !!

Der Mensch steht im Vordergrund!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: seit 1997   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft und Kompetenz des Klinikpersonals
Kontra:
nichts "gefunden"
Krankheitsbild:
Adipositas / allgemeine Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

An alle zukünftigen Patientinnen und Patienten,

ich war seit 1997 immer wieder in der Kurpark-Klinik Überlingen.
Warum?
Bei den ersten Aufenthalten ging es mir vordergründig darum, mein Gewicht nachhaltig zu reduzieren. Dabei diente das Heilfasten als Einstieg in die gewünschte Gewichtsabnahme und die damit einhergehende Umstellung des Essverhaltens. In den letzten Jahren nutzte ich meine Aufenthalte eher zur Regeneration nach beruflich herausfordernden Phasen.

Die hervorragende Angebote an physiotherapeutischer Betreuung, Fitness, Gymnastik, Wandern u.v.m. führte jedes Mal zu einer Verbesserung meines Gesamtzustandes.

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit, zuverlässig und jederzeit bei Fragen, Problemen usw. ansprechbar.

Aber aufgepasst:
Es ist wichtig, dass man sich auf die Therapie einlässt und mit den Therapeuten/Ärzten zusammenarbeitet.

Ich war und bin äußerst zufrieden und möchte diese Klinik nur empfehlen.
Auch in den nächsten Jahren werde ich sicher immer mal wieder die Kurpark-Klinik "besuchen" - so zu sagen als Weiderholungstäterin.

Ein großes Dankeschön an das ganze Team der Kurpark-Klinik Überlingen

Beste Diabetes Klinik Typ 2 Deutschlands

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kurparkklinik kann ich jedem Diabetiker Typ 2 nur empfehlen. Das Heilfasten war für mich eine ganz tolle Erfahrung. Hätte ich vorher gewusst wie einfach und mühelos es ist, hätte ich mir viele Mühen und negative Erfahrungen beim Abnehmen und Umstellung der Ernährung schon viel viel früher gemacht. Ich fastete 10 Tag und hatte keinen Tag Hunger. Selbst der Spaziergang an der Uferpromenade mit den Eis- und Restaurants machten mir nichts aus. Ich konnte mein Gewicht von 98 auf 86 kg reduzieren und es bis jetzt, 4 Wochen nach dem Aufenthalt, immer noch halten. Meine Blutwerte sind jetzt alle im Normbereich!

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und schauen darauf, allen Patienten (egal ob Kasse, Privat oder Selbstzahler) den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Mit Frau Kaden hatte ich, eine sehr kompetente, nette Ärztin gefunden zu haben, die sich viel Zeit für mich nahm und auch alles sehr verständlich erklärte.
Die Volkwertküche war für mich ein wichtiger Grund dorthin zu gehen. Das Essen war hervorragend und wohl einmalig in Deutschland. Ein dickes Lob an das aufmerksame Team im Speisesaal, die mit Freude bei der Arbeit immer für einen reibungslosen Ablauf sorgen und jedem Patienten das richte Essen bringen.
Die Vorträge in der Lehrküche sind sehr informativ und die Rezepte zu Hause problemlos nachzumachen Die Ernährungsexpertin Frau Weber kann die Zusammenhänge der Ernährung in Bezug auf Krankheiten hervorragend erklären und alle Fragen kompetent beantworten. Ich habe von Ihr speziell auf meinen Bedarf abgestimmte Essenvorschläge erhalten, an welche ich mich auch halte.
Die Bäder-und Fitnessabteilungen sowie die Physiotherapie ist sehr gut. Nach dem Sport konnte ich mich in der Sauna erholen. Das Angebot an geführten Wanderungen sowie Busausflügen ist groß.

Eine Klinik wo der Mensch an erster Stelle steht...

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles...
Kontra:
Nichts...
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kurparkklinik war für mich im medizinischen sowie im menschlichen Bereich eine rundum positive Erfahrung.
Sämtliche Mitarbeiter sind sehr bemüht allen Patienten(egal ob Kasse,Privat oder Selbstzahler) den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Mit Frau Kaden hatte ich das große Glück,eine sehr kompetente,warmherzige Ärztin gefunden zu haben,die sich viel Zeit für ihre Patienten nimmt und auch alles sehr verständlich erklärt.
Wenn man krankheitseinsichtig ist,und auch bereit ist seine Ernährungsgewohnheiten zu verändern ist dies die beste Adresse.
Die Volkwertküche war für mich am Anfang gewöhnungsbedürftig,da sehr salzarm,aber die phantasievollen schmackhaften Gerichte haben mich überzeugt sie waren super lecker!!!
Auch ein dickes Lob an das aufmerksame Team im Speisesaal,die mit Freude bei der Arbeit sind und auch in Stresssituationen bemüht sind Sonderwünsche zu erfüllen,und immer für einen reibungslosen Ablauf sorgen.
Auch die zahlreichen Vorträge,allen vorran bei Frau Wagner in der Lehrküche,waren eine absolute Berreicherung.
Die Bäder-und Fitnessabteilungen sowie die Physiotheraphie sucht seinesgleichen,und auch das Angebot an Wanderungen sowie Busausflügen ist groß.
Nun zum Schluss noch ein wenig "Jammern auf hohem Niveau" ...
1,50€ für Wlan und 3,00€ für Tiefgarage,pro Tag, ist nicht gerade günstig...
aber nichts desto Trotz freue ich mich auf meine 2. Etappe in 6 Monaten...

kompetente Starthilfe

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer alle höflich und hilfsbereit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fundiertes Wissen (besonders bei Frau Wagner))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (manche Ärzte gehen nicht konsequent auf Patienten ein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (toller Service und Unterstützung in allen Fragen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (es fehlt etwas zur Abendunterhaltung)
Pro:
Wer abnehmen will, ist hier richtig!
Kontra:
einziger Minuspunkt: zuviel Chlor im Schwimmbecken
Krankheitsbild:
Diabetes und Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im März 2016 für 4 Wochen in der Kurparkklinik Überlingen. Krankheitsbild: Diabetes und Übergewicht.
Nach 14 Tagen Heilfasten konnten bereits die ersten Erfolge bei der Gewichtsreduktion erzielt werden. Auch das Essen danach war sehr gut - zwar gewöhnungsbedürftig anfänglich - aber doch sehr gut. Man merkt sehr schnell, dass man auch mit weniger satt wird.
Lobend zu erwähnen sind die Lehrküche und die Vorträge. Ich habe hier wirklich sehr viel gelernt und kann das Gelernte auch super in meinem Alltag umsetzen.
Der Aufenthalt in der Klinik war ein Startschuss in ein neues Leben für mich. Habe in den 4 Wochen 10 kg abgenommen und durch die Umsetzung des Gelernten auch zu Hause bis jetzt (2 Wochen später) nochmal 5 kg verloren. Dadurch werden natürlich auch die Diabeteswerte zusehends besser. Bei Anreise musste ich noch 5 verschiedene Medikamente nehmen, wegen Diabetes, Bluthochdruck usw., bei Abreise wurde dies auf 2 Medikamente reduziert. Ich habe wieder Freude an Bewegung und baue dies auch täglich in meinen Tagesablauf mit ein.
Großer Dank an die Klinik bzw. deren Mitarbeiter für diese kompetente Starthilfe!

Wieder Neugeboren nach vier Wochen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird versucht alle Wünsche zu erfüllen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kenne alle Ärzte, sie sind einfach super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gratulation liebe Frau Zähringer und Frau Gorkosch)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es müsse größere Doppelzimmer geben, falls man mit Partner kommt)
Pro:
alles bestens
Kontra:
bessere Vertretung bei Krankheit oder Urlaub
Krankheitsbild:
Körperliche Schwäche u. Ernährungsprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach dem 3. Aufenthalt in der Kurparkklinik in Überlingen, muss ich endlich auch meine Bewertung abgeben. Nachdem ich über Jahre Probleme hatte mit meinem Magen und mehrerer vorangegangen OPs, zuletzt der kompletten Magenresektion, kam ich unmittelbar nach dieser OP in die Klinik. Ich war sehr geschwächt, durfte und konnte nur wenig essen. Ich wurde dort aufgepäppelt, hatte sehr viel Zuwendung. Die Küche stellte sich auf meine Ernährung immer wieder ein. Natürlich ging auch hi und da etwas schief. Wie soll es denn klappen, bei 200-300 Patienten und fast jeder hat irgendwelche Sonderwünsche. Aber Summarum der ganzen Zeit, gab sich die Küche große Mühe. Manchmal war es so, dass mit dem Küchenchef und Frau Wagner (Ernährungsberaterin) alles abgesprochen wurde, der dann aber frei hatte und die Stellvertreter die Zettel in der Küche ihn nicht mehr oder nicht mehr richtig durchgelesen haben. Wenn man dann aber mit dem Personal sprach, gab es sofort etwas anderes, was passt. Man gab sich jedenfalls die beste Mühe. Die, die hier mosern, sollen nach Hause gehen. Genauso verhält es sich mit den Therapien oder Arztterminen. Man kann hier alles mitnehmen oder eben nichts. Bei mir gab es bei allen drei Aufenthalten (2013, 2014, 2015) jeweils verschiedene Gesichtspunkte. Beim ersten Aufenthalt stand das Aufpäppeln und Muskelaufbau nach langer schwerer Krankheit im Vordergrund. Beim zweiten Aufenthalt musste ich die Eigenverantwortung meiner Ernährungsum-stellung erlernen und dem weiteren Muskelaufbau. Bein dritten Aufenthalt war meine Psyche sehr angeschlagen, da ich nach langer Erkrankung zurück an den Arbeitsplatz ging und dort sehr gemobbt wurde. Man wollte mich eigentlich ganz loswerden. Meine Psyche war ziemlich unten. Auch hier ging man in der Klinik sehr auf mich ein und es gibt dort viele Möglichkeiten.Von den täglichen Sparziergängen und Wanderungen und dem Freizeitangebot, das die Klinik bietet bin ich weiterhin sehr angetan. Gerne würde ich auch dieses Jahr wiederkommen.

Sehr gute Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Macht weiter so........)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte waren immer Greifbar, klasse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer Erreichbar und Verfügbar und immer sehr freundlich und hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes, Gewichtreduktion
Erfahrungsbericht:

Hallo Zusammen,

ich war von Ende Juli - Anfang September 2015 in der Kurpark-Klinik Überlingen. Das ganze Personal war sehr freundlich, hilfsbereit, zuverlässig und ständig ansprechbar Tag/Nach bei Fragen,Problemen usw.

Ich war sehr zufrieden und kann diese Klinik nur empfehlen.
Man hat mir sehr geholfen ich bin mit einer Insolinresistenz und Gewichtsproblemen dort angekommen.
Ich habe eine Woche Heilfasten gemacht und da meinen Durchbruch mit der Gewichtsreduktion gehabt.
Nach 5 Wochen bin ich ohne Insolinresistenz und mit 5kg weniger Gewicht nach Hause entlassen worden. Medikamente nur noch Bedarfstabletten.

Es ist wichtig das man sich auf die Therapie einlässt und mit den Therapeuten/Ärzten zusammen arbeitet. Wenn man selber nicht will gibt es keinen Erfolg. Ich behalte mein Ziel im Auge und werde es auch Schritt für Schritt erreichen.
Was klasse ist man darf essen was man möchte wenn man richtig eingestellt ist.

Natürlich gibt es immer Kleinigkeiten die man überall hat, so auch hier.

Schade habe ich es gefunden das für manche Therapeuten keine Urlaubsvertretung in diesem Zeitraum gegeben hat und somit das am Anfang super zahlreiche Angebot dann doch recht zusammengeschrumpft ist.

Vielleicht sollte man dieses beherzigen und für die nächste Urlaubszeit der Therapeuten für Ersatz sorgen.

Wäre auch toll das man zwischen 2 Salatdressingen (Lactosefreien) wählen könnte. (5 Wochen nur Essig & Öl)

Dann steht auf der Internetseite das, dass WLAN im Hause verfügbar ist aber leider nicht das es Kostenpflichtig ist.

Und leider gibt es in den Zimmern keine Klimaanlge oder auch keine Rolläden für die Fenster/Balkontür und somit war es (im Sommer 2015) trotz vorgezogenen Vorhang sehr heiß und es ist leider auch sehr Hellhörig im Hause. So durfte man einem andern Mitpatienten beim absägen der Bäume (Schnarchen)die ganze Nacht zuhören.

Trotzdem ein großes Dankeschön an das ganze Team der Kurpark-Klinik Überlingen

Macht weiter so.

Superklinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ernährung und die Ernährungsschulungen
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Tumornachsorge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist mit der biologischen Ernährung das Beste was man sich vorstellen kann.
Als Veganerin hatte ich jeden Tag meines 4-wöchigen Kuraufenthaltes das beste und abwechslungsreichste Essen das man sich vorstellen kann. Die Ernährungsberatung und Schulungen waren so lehrreich und vielseitig. Ich habe wirklich ganz viele Anregungen und Rezepte mitbekommen, die ich jetzt auch zuhause umsetze. Die ärztliche Versorgung war vollumfänglich sehr gut. Das ganze Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Die geführten Wanderungen waren noch ein i-Tüpfelchen zu den übrigen vielseitigen Anwendungen und Veranstaltungen. Ich habe mich so wohl gefühlt, dass ich über kurz oder lang wieder diese Klinik aufsuchen werde. -Auch privat- wenn es sein muss. Ich kann diese Klinik nur empfehlen und lege sie jedem krebskranken Menschen ans Herz.

Klinik für alle die Ziel haben

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Ärzte freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Adiositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor kurzen nämlich am Juli 23.7. - 27.08.2015 für 5 Wochen in der Kurparkklinik in Überlingen.
Die Klinik und das Personal sind einfach klasse. Ich habe mich dort nach kurzer Zeit sehr wohl gefüllt.

Die medizinische Betreuung durch
Herrn Dr. Schellhorn
möchte ich hiermit meinen besonderen Dank aussprechen, der auf Augenhöhe und auch sehr menschlich auf die Patienten eingeht.

Ich habe in der Zeit auch 9 Kg an Gewicht verloren...
Also die richtig Klinik für alle die ein Ziel vor Augen haben.
Vielen Dank für alles bis zum nächst mal.

Besser geht's nicht...

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Zustand nach Morbus C., Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Welch' ein Glücksfall, dass ich in dieser Klink meine Reha durchführen durfte.
Ich weiß gar nicht, was ich zuerst loben soll: Die hervorragende physiotherapeutische Betreuung, verbunden mit einem hervorragenden Gesamtergebnis für mich, oder die sensationellen Angebote für Fitness, Gymnastik, Wandern u.v.m. Dies hat alles zu einer Verbeserung meines Gesamtzustandes geführt.
Jetzt kommen wir zur Küche und zur Lehrküche. Der Küchenmannschaft rund um Hardy Lang sei allergrößtes Lob ausgesprochen. Diese Küche verdient *****. Die Ernährungsumstellung hat mir nachweislich nach meinem Aufenthalt ein deutlich besseres Blutbild beschert. Mir sehr gut gefallen hat, dass auch die Jungköche ganz selbstverständlich in die Vortragsreihen mit eingebunden werden und hier zeigt sich, dass die Philosophie dieser gesunden Ernährung von allen gelebt wird.
Die Lehrküche sucht seinesgleichen und wird von Frau Wagner, die m.E. wirklich alles weiß, hervorragend geleitet und sie versteht es zu begeistern und den Patienten mit ihrem Wissen sehr viel zu vermitteln.
Die Mitarbeiter in der Verwaltung sind zuvorkommend und überaus freundlich, helfen überall. Das gilt übrigens für das gesamte Personal.
Und die ärztliche Betreuung? Ich wünschte, diese Ärzte wären "auf dem freien Markt". Genau mein Problem erkannt, stets mit Vorschlägen an der Seite und das Wichtigste, 2 x wöchentliche Vorsprache, bwz. immer wenn Bedarf besteht. Einfach klasse.
Und jetzt noch einen großen Dank an das gesamte Personal für die Freundlichkeit, für die Sauberkeit der Zimmer, für den perfekten Sevice im Speisesaal.

Ein glücklicher neuer Mensch, aus Ü 60 wurde Ü 40

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so !!!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt !!!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein besonderer Dank an den Mann mit dem Zauberstab in der Physio-Abteilung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell, kompetent und unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die hohe Fachkompetenz des Personals
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Adipositas Grad I, Bluthochdruck, Diabetes Typ 2, sehr hohe Blutfettwerte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Anreise wird man sehr freundlich an der Rezeption empfangen, die Aufnahme erfolgte schnell und unkompliziert. Bei der Erstuntersuchung wurde durch den Chefarzt für mich das Ziel am Ende der Reha formuliert und die Kostform von 1000 kcal/Tag und am Abend kohlenhydratfrei festgelegt.
Wenn man die Vorgaben konsequent befolgt, erzielt man bereits innerhalb kurzer Zeit große Erfolge. Ich kam mit der Kostform sehr gut zurecht und konnte nach gut 1 Woche bereits das erste von drei Blutdruckmedikamenten weglassen. Das Treppensteigen in das Zimmer im dritten Stock fiel mir von Tag zu Tag leichter.
Besonders erwähnenswert sind die Vorträge und vor allen Dingen die Lehrküche, wo einem besonders eindringlich vor Augen geführt wird, was gesunde Ernährung ist und was sie bewirken kann.
Nach ca. 2 1/2 Wochen habe ich keine Blutdruckmedikamente mehr gebraucht und ich brauche sie nach wie vor nicht.
Ich habe während der 4 Wochen knapp 10 kg abgenommen und habe das für den Sommer ausgegebene Ziel von 95 kg bereits jetzt mit 94 kg unterschritten.
Der Langzeitblutzuckerwert lag am Anfang bei 8,0, nach der Reha bei 7,4 und zur Zeit bei 6,3 !! Tendenz fallend.
Ich habe zu Hause das Erlernte konsequent umgesetzt, ohne etwas zu vermissen. Ich bin zum Salat- u. Gemüsefan mutiert. Ich besuche inzwischen 3-mal in der Woche ein Fitnessstudio und gehe täglich über 1 Stunde mit dem Hund spazieren. Ich habe wieder Spass an der Bewegung gefunden, ohne gleich wie eine alte Dampflok aus dem letzten Loch zu pfeifen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt ...

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier ist der Patient Mensch und darf es sein)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr schnell wurden Lösungen gefunden, trotz immenser Auslastung der Klinik)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unveränderter TOP-Standard mit sehr effektiven Ratschlägen/Hinweisen und Tips)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hand in Hand mit den anderen Bereichen - BRAVO !!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer (incl. der täglichen Herrichtung dieser) auf sensationellem Standard)
Pro:
Positive Attitüde und Warmherzigkeit aller Damen und Herren
Kontra:
Gott sei Dank überhaupt Nichts
Krankheitsbild:
Adipositas, Hypertonie
Erfahrungsbericht:

Unverändert besonders freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen allen Patienten mit Rat und Tat zur Seite. Dabei sind sie jederzeit dem "Menschen im Patienten" nachhaltig zugewandt.

Von Aufnahme bis Abreise wird in allen Bereichen der Klinik sehr deutlich, dass man alle Patienten bei deren nicht immer einfachen Weg unterstützen und begleiten möchte.

Wie bereits richtig ausgeführt, sollten die Patienten sich allerdings auch auf diese Angebote einlassen und den Umstand genießen, dass man mit veränderter Ernährung und dauerhafter Bewegung sehr schnell bereits immense Erfolge erzielen kann, die sich dann zu Hause fortsetzen. Aber eben nur, wenn man das Gelernte auch konsequent anwendet und fortsetzt.

Vielen Dank sage ich allen Damen und Herren der Kurpark-Klinik für deren erneute Unterstützung, die mich als Adipositas-Patienten mittels 14-tägigem Fasten und anschl. drei Wochen mit 1.000 kcal/Tag insgesamt 20 Kilo verlieren ließ. Eine Last, die ich sehr gerne am Bodensee zurück gelassen habe.

Ich möchte mich den zum weit überwiegenden Teil der bereits vorgenommenen sehr positiven Bewertungen mit diesen wenigen Zeilen von Herzen anschließen.

In den beiden ersten Nachkur-Folgewochen sind weitere 3,5 Kg gepurzelt und auch der Blutdruck hat sich -bei erheblich reduzierter Medikamentengabe- auf sehr "normale" Werte eingependelt- geht doch :-) !!!

Ob der wiedergewonnen Freude an Bewegung und Sport bzw. Mobilität haben die ersten beiden umfangreichen Touren auf dem neuen Pedelec ebenfalls große Freude bereitet.

Die Dienst- und Arbeitsfähigkeit ist wieder hergestellt... für Ihre dabei geleistete Unterstützung, meine sehr geehrten Damen und Herren, bedanke ich mich vielmals und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg sowie auch persönlich alles Gute.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen - Ihr tapferer rheinischer Soldat, der jetzt auch die alemannische FASNET kennenlernen durfte

Rundum Zufrieden und Glücklich

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer einen Ansprechpartner bei Fragen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mir wurde IMMER Geholfen!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich war auf Kur, nicht auf Urlaub!)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hautentzündungen, Übergewicht, Gelenkschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Abreise waren ALLE Angestellten sehr freundlich und Zuvorkommend.
Bei Fragen wurde mir immer weiter Geholfen, egal was es war.
Ok, das Essen ist die ersten Tage schon etwas Ungewohnt. Aber nach dem 3 Tag war es echt Lecker! Und die 7 Tage Fasten haben mir bei meinen Hautproblemen echt Geholfen! Meine Entzündungen waren in der 3ten Woche weg, und das Dauerhaft! ! ! Das ich dann auch noch 10 Kg Abgenommen habe, war ein sehr positiver Nebeneffekt!
Ansonsten kann ich mich den anderen Positiven Erfahrungen nur Anschließen.

Übrigens, die Ernährungstipps von Frau Wagner lassen sich zu 80 im normalen Leben Umsetzen!
Hab jetzt noch mal 7 Kg Abgenommen! ! !

Ich geh im Sommer für 1 Woche zur Nachkur.
Wohin? Ganz klar: KURPARKKLINIK ÜBERLINGEN! ! !

kurpark klinik überlingen.......top adresse !!!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles ist dort super
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
diabetis,adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

war dort wegen diabetis und adipositas.
das essen dort war erstmal ein kulturschock für mich.
wusste ja nicht was mich dort erwartet !!!!!!!!!
dann begann ich zu fasten,18 tage lang.
es war wie eine droge und der erfolg gab der klinik auch recht!
es ging mir noch nie so gut wie bei meiner kur in überlingen.
ein besonderer dank gillt frau wagner ,leiterin der lehrküche mit ihren fundierten wissen und ihre art es den patienten zu vermitteln.

mann kann es nicht beschreiben,man muss es erleben,aber nur,wenn man dazu bereit ist.
ich hoffe sehr das ich dieses jahr wieder dorthin kann !!!!!!!!!!!!!!
alles in allem top adresse,sehr zu empfehlen,aber nur wenn ihr auch wirklich abnehmen wollt,sonst bleibt lieber dahein.

ich freue mich auf de nächste kur dort !!!!!!

Super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vor allem die Lehrküche)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungunzufrieden (nur Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Service; Essen
Kontra:
Arzt (sehr jung und unerfahren)
Krankheitsbild:
Vorstufe zum Burnout
Erfahrungsbericht:

Ich war 2014 für 3 Wochen dort.Meine Diagnose war Vorstufe zum Burnout. Vor allem das sehr hochwertige und vollwertige Essen und die Möglichkeiten der Entspannung, des Sports und der Freizeitgestaltung taten mir sehr gut.
Die medizinische Betreung durch einen sehr jungen Arzt war leider grenzwertig. Ihm fehlen sicherlich noch ein paar Jahre um besser mit Menschen umgehen zu können. Der Service und das Personal war erstklassig.

Außerordentlicher Erfolg

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klasse Ärzte und med.Personal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Super med. Bereich / super Küche./erstklassiges Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juni 2013 für 3 Wochen in der Klinik. Krankheitsbild Adipositas ( damals 123 Kg). Heute 1Jahr danach ( 79 Kg) kann ich sagen, alles was wir damals in Punkto Ernährung und Gesundheit gelernt haben. habe ich so gut es ging im Alltag umgesetzt,Ergebnis siehe oben.Behandlungplan und Bewegungstherapie sind super auf den Patienten abgestimmt.Die Klinik ist sicherlich kein Wellnesstempel,aber Massagen und sonstige Anwendungen sind dank der hervoragenden Phisiotherapeuten sehr gut. Auch die Küche kommt einem Sternerestaurant sehr nahe ( Danke für die vielen leckeren Rezepte). Das Personal ist allgemein sehr zuvorkommend, hatte jederzeit ein offenes Ohr für meine Anliegen. Insgesamt muß ich sagen 5 von 5 Sternen. Vielen Dank für alles.

Außerordentlicher Erfolg

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Küche, Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas, erhöhter Blutdruck, allgem. Regeneration
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kein Wellness-Tempel, jedoch spricht das Ergebnis für diese Klinik. Gewicht um 12 kg reduziert und 8 Wochen nach Kurende weitere 3 kg weniger. Fasten und Darmreinigung, danach Ernährungsumstellung auf Vollwertkost. Beibehaltung der Ernährungsumstellung fällt durch die Schulung in der Lehrküche leicht. Personal in der Klinik außerordentlich freundlich. Ärzte wirken manchmal leicht gehetzt. Die angebotene Vollwertmischkost im Speisesaal war auf Sterneniveau . Der bei Kurbeginn erhöhte Blutdruck konnte deutlich reduziert werden und befindet sich jetzt auf Normalstand.

Überlingen - immer wieder!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lieber mehrmals nachhaken, dann klappt's)
Pro:
Ärzte und Physio-Team Unschlagbar
Kontra:
W-Lan Extrakosten
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1, allgemeine Erschöpfung nach Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut geniale Klinik! Ärzte, Schwestern, Physio-Team, Küche, Putzkräfte - alle in ihrem jeweiligen Bereich absolut kompetent, immer freundlich und selbst als Typ1-Diabetiker mit Insulinpumpe (eine absolute Ausnahme als Patient hier) wurde ich perfekt eingestellt und beraten. Die Ernährungsberatung (und ich habe in 36 Jahren Diabetes-Dauer bereits einige davon mitgemacht) ist unschlagbar, auf dem aktuellsten Stand und (wenn auch sehr resolut) immer bereit, individuell mit Rat und Tat zur Seite zu stehen; es wird auch in der Lehrküche mitgekocht.
Wunderbare Zimmer mit Balkon, auch noch Superior-Zimmer buchbar gegen Aufpreis.
Wanderungen und Ausflüge machen Spaß und sind nach jeweiligem Leistungsstand unterteilt. Sehr kompetente Führer(innen)!
Kleines Manko: Rezeption muss mit viel Freundlichkeit behandelt werden, sonst wird es manchmal nicht so angenehm. Trotzdem immer ansprechbar. W-Lan extra Kosten - auch nicht unbedingt angemessen.
Das Essen ist ein Traum, auch mit Reduktionskost wird dort Hochwertiges und Leckerstes zubereitet und wie im Restaurant aufgetischt.
War nach der Kur noch einmal als Selbstzahler dort und plane auch nächstes Jahr wieder einen Aufenthalt!

Top Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik: Ärzte Schwestern Therapeuten Pflege- u. Reinigungspersonal alle sehr frundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

Schwabenpfeil am 26.12.2013

Ich war im September 2012 dort und habe ich rundherum wohl gefühlt.Alles waren supernett und freundlich.Die Gegend ist fantastisch und der Dr. hat mir genügend Freizeit eingeräumt.Das Essen war erst gewöhnungsbedürftig aber nach 1 Woche passte alles.Leider waren in meinem Alter kaum Patienten da, weshalb ich viel selber unternommen habe.Das einzig negative war, dass man für WLAN noch extra bezahlen muss.Das sollte geändert werden!

Tolle Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Nette unaufgeregte Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War für drei Wochen in Überlingen. Schöne Angebote, die aber nicht alle genutzt werden müssen. Schöne Wanderungen. Heilfasten wird empfohlen, habe 11 Tage gefastet und von 76 kg auf 68 kg. Jetzt wieder 70 kg.
Schwimmbad etwas zu klein.
Alle Mitarbeiter supernett, leider wenig Psychologen. Nette Ernährungsberaterin mit krassen Ansichten aber guten Denkanstoßen. Also ab nach Überlingen !!!

Kurzbericht

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (2)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kann nur diese klink empfehlen

Gewicht Diabetes

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wahr vom 29.05 bis zum 05.06.2013 Etappenheilverfahren in der Kurpark Klinik da ich im November 4 Wochen war hab viel über Ernährung gelernt ich möchte auch diesem weg mich sehr Herzlich bedanken alle Mitarbeiter waren immer sehr Freundlich nochmals ein Herzlichen Dank an alle.

Jederzeit wieder!!!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielen Dank @ Dr. Schellhorn)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Bio-Vollwertkost, klasse Klinik-Team, super Ärzte
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor kurzem, nämlich im Mai 2013 für 3 Wochen in der Kurparkklink in Überlingen zur Gewichtsreduktion. Die Klinik und das Personal sind einfach klasse. Ich habe mich dort von Anfang an sehr wohl gefühlt. Die medizinische und therapeutische Betreuung/Behandlung während der Kur ist ganz hervorragend. Der Fitness- (Milon-Geräte, Laufbänder, Ergometer usw.) und Wellnessbereich (Sauna, Dampfbad) sind ebenfalls klasse. Serviert wird Demeter Bio-Vollwertkost, welche abwechslungsreich war und sehr lecker schmeckte und mir unheimlich gut tat. Vor dem Hauptgericht gab es immer Salat, um den Hunger „auszutricksen“. Der Speisesaal ist sehr geschmackvoll, hell (große Fensterfront) und offen eingerichtet und das Service-Personal ist supernett und zuvorkommend. Das Kurangebot umfaßt Wanderungen, Sportangebote, Vorträge, Nordic Walking, Ausflüge, Filme und mehr. Unheimlich informativ sind die Ernährungsvorträge von Frau Wagner und den Köchen (herzlichen Dank dafür!), in welchen ich unheimlich viel über richtiges Essverhalten und Nahrungsmittelauswahl, sowie richtige Portionsgrößen dazugelernt habe. Medizinisch wurde ich von Dr. Schellhorn bestens betreut und motiviert (vielen Dank - wir sehn uns nochmal in einem 1/2 Jahr!). Für mich war dieser Kuraufenthalt ein voller Erfolg. Ich habe ohne zu fasten in diesen 3 Wochen 14 kg an Körpergewicht abgenommen und fühle mich seitdem richtig leistungsfähig und fit. Auch meine Psyche und innere Einstellung hat sehr von dieser Lebensveränderung/Erfahrung profitiert. Die Kurparkklinik war für mich das Beste, was mir persönlich passieren konnte. Mein Leben hat sich nach diesen 3 Wochen total verändert, ich bin ein anderer Mensch geworden. Deshalb möchte ich mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei allen Klinikmitarbeitern und dem kompetten Klinik-Team bedanken - ihr seid SPITZE! Einen ganz lieben Gruß sende ich hiermit auch in die Schweiz nach Lausanne an R., ich hoffe, wir sehen uns irgendwann, irgendwo, irgendwie in diesem Leben wieder ->> solarskipper ;-)!

Super Kur-Verlauf

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fitnessraum auf neusten Stand, Bäderabteilung das team ist immer gut drauf man füllte sehr wohl.
Kontra:
Gibt es nix
Krankheitsbild:
Übergewicht/Born out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Zimmer sind sehr schön hell und freundlich eingerichtet. Sie werden jeden Tag gereinigt auch am Wochenende und Handtücher werden auch jeden Tag gewechselt. Ein super Service. Die Vollwert Ernährung schmeckt sehr lecker, habe mir das Kochbuch mitgenommen und bin fleißig am Kochen was sich bei mir auch auf der Waage zeigt indem ich nicht mehr zugenommen habe sondern weiter Abnehme und auch mein Partner sein Gewicht halten kann. Die Service-Damen sind sehr nett und gehen auf Sonderwünsche ein z.B. mit wem mann Sitzten möchte wenn mann "Leidensgenossen "kennengelernt hat und sich gut versteht.Wir haben auch noch heute Kontakt zueinander. Das ganze Team sei es die Ärzte,Schwestern ,Köche u.s.w. haben immer ein offenes Ohr für die Kleinen Probleme der Pat. Das Heilfasten kann ich nur sehr empfehlen.
Auch die Umgebung ist sehr schön, durch die geführten Wanderungen lernte man die schönen Ecken vom Bodensee kennen und auch Geschichtliches kam nie zu kurz z.B. Schloss Salem , Insel Mainau u.s.w. Ich würde jeder Zeit wieder in die Kurpark-Klinik gehen. Denn Sie halten was Sie versprechen. Die Ernährungsberaterin Frau Wagner ist toll sie nimmt sich Zeit um mit einem einen genauen Plan für Zuhause an die Hand zugeben , sagt einem aber auch die Meinung wenn mann mit seiner Einstellung auf dem Holzweg ist. Das ist gut. Man kann Sie auch nach der Kur erreichen wenn man nochmal einen Rat braucht.

Weitere Bewertungen anzeigen...