Fachklinik Spielwigge

Talkback
Image

Spielwigge 65
58515 Lüdenscheid
Nordrhein-Westfalen

18 von 22 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

22 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tolles Personal!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal, Viel Natur
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur herzlich für die tolle Hilfe bedanken!

Der Chefarzt ist sehr freundlich und kompetent.
Die Bindung, die man zu den Mitarbeitern in der Zeit aufbaut, hat mich sehr unterstützt.
Vor allem die Einzeltherapien waren einfach klasse!

Der Ausblick auf die Natur hat sehr beruhigend gewirkt und viel Spielraum für Entspannung geboten.

Ich kann die Klinik nur empfehlen!

Liebe Grüße an das gesamte Team. :)

Scheisse

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Schwestern
Kontra:
Therapeuten nie einer Meinung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Atmosphäre ganz nett, das wars aber auch schon.
Essen scheisse, Einfühlungsvermögen der Therapeuten null, nicht zu empfehlen!

Die Klinik ist super Mann kann für sich viel erreichen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Krankheitsbild:
Drogen Konsum und Alkohol
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Name ist Daniel Gerwing
Ich bin Patient Ich möchte mich bei dem gesamten Team bedanken ich habe mich richtig wohl gefühlt auch die Therapeutin hatten sich immer Zeit gelassen und haben immer die richtigen Fragen gestellt auch die nacht wachen hatten immer ein offenes Ohr auch ein Dankeschön an das Küchen Personal
Und ich möchte mich auch an Frau Doktor bedanken

Ich habe auch die Natur sehr genossen Mann kann ihr um die Klinik ein sehr schönen Spaziergang machen

Vielen Dank für alles es wahr eine schöne Zeit

Danke

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss ganz ehrlich sagen das eine damalige Therapeutin mir den richtigen Weg zurück ins Leben gebracht hat! Kann mich da nur bedanken , wer sagt die Klinik ist Mist okay aber Regeln gibt es überall ! Das ist auch gut so , nen persönlichen dank an Frau Hagen

Fachlich und menschlich sehr kompetent

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arbeit in der Gärtnerei als Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol mit Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich und menschlich sehr kompetent
Erfahrungsbericht: Ich war vom 25.Januar 2018-
03.Mai 2018 in der Fachklinik Spielwigge untergebracht.
Das Zimmer war hell, freundlich und ausreichend ausgestattet. Das Servicepersonal, egal ob Reinigungskräfte oder Küche waren ausgesprochen nett und
zuvorkommend. Ärzte und Therapeuten taten alles um die REHA-Maßnahme erfolgreich abzuschließen.Ich habe mich
sehr wohl gefühlt. Hierfür vielen Dank.

keine Klinik!

Suchttherapie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Arbeitstherapeuten Haus Hellersen
Kontra:
Inkompetenz in allen Bereichen
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Wer wirklich und aus vollster Überzeugung gesund werden und eine professionelle Suchttherapie beginnen möchte, der sollte wirklich eine andere Klinik aufsuchen.
In dieser Klinik gibt es keine kompetente ärztliche Betreuung/Überwachung des gesundheitlichen Zustandes, es gibt so gut wie keine Einzelgespräche, keine professionelle Begleitung in die Abstinenz.

Offensichtlicher Drogen und Alkoholkonsum wird weder von den Ärzten noch Therapeuten erkannt sondern wissentlich toleriert damit die Patientenzahl nicht zurück geht.

Es gibt wirklich super professionelle Kliniken in Deutschland die auf Sucht spezialisiert sind aber Spielwigge gehört definitiv nicht dazu.

Das einzig positive ist das kompetente Team aus Haus Hellersen im Bereich Arbeitstherapie.

Erziehungscamp

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Haben leider keine Ahnung auch nicht auf die Sucht)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sucht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor kurzen erst in der Klinik.Mein erster Eindruck war erschreckend.Für mich war die Klinik zu abgelegen.Ich wurde freundlich empfangen.Die Zimmer hatten 2 Sterne Standard.Die Duschen befinden sich im Flur.Außer im Frauenhaus.Dadurch das wenig Frauen dort sind gibt es kaum Chancen ein Einzelzimmer zu bekommen.Die Therapeuten waren am Anfang nett aber nur so lange bis man eine eigene Meinung hat.Das essen war schlecht.Einzel Therapie war selten.Das A und O ist die Arbeitstherapie.Ich muste das Haus nach drei Wochen leider verlassen. Ich kam mit den Kindergarten Regel nicht klar.

1 Kommentar

Nico752 am 13.06.2018

Nur weil Du nicht klar kommst liegt es nicht an der Klinik, Du bist hier nicht im Hotel,es ist und bleibt eine Fachklinik, wenn Du Urlaub machen willst, dann flieg nach Mallorca.

Kann senur Empfehlen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette Mitarbeiter undviele Katzenbesuche
Kontra:
--------------------
Krankheitsbild:
alkoholabhängig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann nur sagen alles perfekt aber man muss auch den willen selbst mit bringen ich selbst war vor ca 8jahre dort und seit dem trockner Alkoholiker!!Schöne Landschaft super nette Therapeuten und essen und Schlafen ist ganz normal wollen ja kein 5 Sterne Hotel und das essen wird auch mit den Patienten zusammen gemacht.

5 Sterne für spielwigge

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Viel Natur
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholiker
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich war vor gut 2 Jahren Patient in spielwigge und ich muss sagen das war das beste was mir passieren konnte.das familiäre Ambiente und die kleine Klinik war für meine Suchthilfe genau das richtige da ich mich in grossen Kliniken nicht wohlfühle.die Therapeuten verstehen ihr Handwerk.aber meines Erachtens muss mann auch selber wollen.von nichts kommt nichts.die Verpflegung war zum Überleben gut genug aber ich bin kein Restaurant Kritiker.

Erfahrung in Spielwigge

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1979   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umfeld von der Klinik
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 1978 Patient in Spielwigge,
damals noch unter anderen Begebenheiten wie
das Heute in der Klinik gehandhabt wird.
Anfangs habe ich mich schwer getan mit allem
was Damals an Therapie einem Vermittelt wurde.
Aber mit Hilfe der Mitarbeiter ( Würth und
die anderen) wurde es zu einer guten Arbeit an mir,
auch wenn ich 1983 einen Rückfall hatte.
Aber seit der Zeit ist alles OK.
Danach mehrere Urlaube und Besuche in Lüdenscheid
haben die Beziehungen zum Haus nie abreisen
lassen.
Für mich war die Kur und die damaligen Mitarbeiter
der Klink eine besondere Zeit, die ich nicht
missen möchte.

Beste Grüße an alle
Hans-Günther

Gute Therapien und erholsame Atmospäre

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Therapeuten in der Klinik sind sehr einfühlsam und kompetent. Es ist dort, durch den angrenzenden Wald, sehr ruhig. Das fand ich persönlich sehr gut. Die Gruppensitzungen haben mir ebenso geholfen, wie die Einzelstunden mit meinem Therapeuten. Das Essen war gut, auch wenn es ab und zu nicht meinen Geschmack getroffen hat. Mein Zimmer war schön eingerichtet und ich habe mich, trotz der schwierigen Situation, wohl gefühlt.

Herzliches Personal und nachhaltige Therapie

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich in der Klinik ankam, brauchte ich gut 2 Wochen um mich einzuleben - Das lag aber an mir, so kenne ich mich auch aus anderen Lebensbereichen. Manche brauchen halt etwas länger. Von der Klinik Seite wurde ich von Anfang an sehr entgegenkommend und herzlich aufgenommen. Und zwar sowohl von den Therapeuten wie auch von den Mitpatienten. Das Therapie-Konzept fand ich gut ausgewogen. Ich konnte mich jede Zeit zurückziehen um mich zu sammeln, um nachzudenken. Dafür eignet sich besonders das weiträumige Gelände und der schöne Wald, der gleich neben dem Gebäude beginnt. Für mich war es eine sehr wichtige Erfahrung zu lernen, mit anderen ins Gespräch zu kommen. Das fruchtet bis heute. Alles in allem: mir hat die Zeit in dieser Klinik sehr gut getan. Und Dank des Aufenthaltes kann ich heute ein Suchtfreies, eigenbestimmtes Leben führen.

Empfehle diese Klinik gerne weiter

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Verwaltung, Lage der Klinik
Kontra:
Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Alkoholsüchtig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist klein und sehr familiär geführt. Ich habe mich sehr schnell wohl gefühlt, konnte mit dem therapeutischem Angebot viel anfangen und ging gestärkt in meinen Alltag zurück.

Nicht unbedingt!!!!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Vorstellung der Klinik hervorragend
Kontra:
Eine staatl. Organisation (JVA) ist besser
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Landschaftlich wunderbar gelegen,Zimmer nichtmals 2 Sterne,auch als Patient ist eine Intimssphäre gegenben.

Verhalten bei den Mahlzeiten wie im Kindergarten,kein Versuch mit Angehörigen ein Gespräch zu führen.

Besonders kräftige Aussage die ersten 3 Wochen sind immer schwer.

Abbruch nach 1,5 Wochen.Krankheit nicht erkannt.

Ganz toll!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Fachklinik Spielwigge hat mir sehr gut geholfen. Ohne die familiäre Unterstützung durch andere Patienten und die Betreuer/ Therapeuten hätte ich es nicht geschafft von meiner Alkoholsucht loszukommen. Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei allen, die ich in der Klinik kennenlernen dürfte und wünsche allen die noch dort sind weiterhin viel Erfolg!

Bin zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde vor kurzem aus der Klinik entlassen und bin soweit eigentlich zufrieden. Sehr schöne Einrichtung, gutes Essen, schöner Ort um sich zu erholen und sehr kompetente Ärzte. Das Team war sehr nett und die Therapie hat bei mir geholfen. Auch der Ort außerhalb der Klinik ist sehr schön. Wer den ganzen Alltagsstress einmal komplett vergessen möchte kann sich hier gut erholen. Einziger Kritikpunkt ist, dass die Organisation ein wenig besser laufen könnte, hier ist noch Verbesserungspotenzial. Ansonsten bin ich eigentlich ziemlich zufrieden und würde die Klinik (falls es nochmal nötig sein wird) auch wieder aufsuchen.

Empfehlenswerte Klinik

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war noch bis vor kurzem in der Fachklinik Spielwigge und möchte hier kurz über meine Erfahrungen mit der Klinik sprechen.

Viele Jahre hatte ich schwer mit mehrere Suchterkrankungen zu kämpfen, die mir einen wichtigen Großteil meines Lebens kaputt gemacht haben. Nach langen Überlegungen, Überwindungsproblemen und mithilfe meiner Familie, habe ich mich dann letztendlich entschlossen die Fachklinik Spielwigge aufzusuchen, um meine Suchterkrankungen zu besiegen. Ich durfte dort ein sehr freundliches und kompetentes Team erleben, dass mir wieder auf die Beine geholfen hat. Die empfohlenen Therapien haben schon kurzer Zeit Wirkung gezeigt und mir zurück in das normale Leben verholfen.

Die Fachklinik Spielwigge ist eine ziemlich moderne Einrichtung und die Lage ist perfekt um den Alltagsstress zu vergessen und einmal richtig in sich zu gehen. Eine sehr schöne Natur, was mir als langjähriges Stadtkind sehr gut getan hat.

Der Aufenthalt hat mir sehr gut geholfen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war klar, dass der Aufenthalt mir einiges abverlangen würde. Natürlich hatte ich Angst, dass ich die Therapie nicht durchhalte. Solche Gedanken sind ja ganz normal. Gleich nachdem ich in der Klinik Spielwigge aufgenommen wurde, wurde ich ruhiger. Automatisch ist das passiert. Kann ich heute gar nicht mehr genau sagen, was genau der Auslöser gewesen ist.

Hatte auf einmal das Gefühl, dass ich meine Sucht hier überwinden kann. Habe viele Therapiestunden gehabt und die Zeit und der Austausch mit den anderen, hat mir besonders gefallen. Dachte früher immer, dass das Quatsch ist… Aber nee, die anderen haben mir das Gefühl gegeben, nicht allein zu sein. Hat mir echt Kraft gegeben!

Die Therapeuten haben sich immer bemüht alles so angenehm wie möglich für uns zu gestalten. Fühlte mich da fair behandelt und konnte mit jeder Frage zu ihnen gehen. Bin nun seit drei Wochen wieder zuhause. Denke oft an die anderen und die Therapiestunden. Ich fühle mich gut vorbereitet, auf das was jetzt kommt. Spielwigge hat mir eine neue Perspektive gegeben!

Super familiäre Einrichtung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr familiär, Betreuer haben immer ein offenes Ohr
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe gute Erfahrungen in dieser Klinik gemacht. Alles ist sehr familiär und die Therapeuten nehmen sich auch außerhalb der Sprechstunden viel Zeit für die Patienten. Angenehm waren auch die Gruppensitzungen bzw -Angebote. Hier hat man die Gelegenheit sich mit anderen Personen auszutauschen, die genau in der selben Situation sind. Die Anlage an sich liegt sehr schön und in der Freizeit hat man auch mal Gelegenheit in die Stadt zu fahren. Der Aufenthalt hat mir sehr gut geholfen und mich auf dem Weg zu einem suchtfreien Leben unterstützt.

Familiärer Umgang

Suchttherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
längere Besuchszeiten
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Mein Bruder war letztes Jahr hier untergebracht und es hat ihm sehr gut getan. Wenn wir ihn besucht haben, wurden wir von den Klinikmitarbeitern freundlich empfangen. Bei Fragen wurden wir immer gut beraten und wir haben viele Tipps für die Zeit nach dem Aufenthaltes meines Bruders bekommen.

Die Räumlichkeiten sind schlicht, aber gemütlich. Es herrscht dort ein sehr familiäres Miteinander, was auch ich als Außenstehender als sehr angenehm empfand.

Meinem Bruder geht es nach der Therapie sichtbar besser und er ist froh, dort gewesen zu sein.

Gute Klinik mit freundlichen Therapeuthen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Personal, sportliche Freizeitangebote
Kontra:
Essen war nicht mein Fall
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Zimmer sind neutral eingerichtet, es gibt wenig Schnickschnack oder Dekoration. Das Essen wird von hauseigenen Köchen frisch gekocht, war aber häufig nicht so mein Fall. Das gesamte Personal ist immer bemüht den Patienten zu unterstützen, ob bei Problemen oder einfach nur bei einfachen Fragen. Viele kümmern sich auch außerhalb der eigentlichen Therapiezeiten um Belange der Patienten. Das ist wirklich ein super Engagement. Es gibt viele Therapiemöglichkeiten und Gruppenarbeiten und auch in der Freizeit kann man dank des sportlichen Angebots gut was unternehmen. Ich muss der Klinik einfach danken, ohne sie hätte ich das mit Sicherheit nicht geschafft.

Sehr gute, familiäres Therapieangebot

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Therapieangebot, ruhige Lage
Kontra:
sehr viel Zeit um Nachzudenken…
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit dem Therapieangebot sehr zufrieden. Es gibt viele Gruppenarbeiten und alles wirkt sehr familiär. Das Personal ist super! Total freundlich und immer ein offenes Ohr. Das ganze Haus ist sehr schön eingerichtet und man fühlt sich schnell wohl. Mir hat die Therapie sehr geholfen.

Besonders in den Einzeltherapien, baut man eine starke Bindung zu seinem Therapeuten auf, was eine ungemeine Unterstützung auf dem Weg der Heilung ist.

Kann diese Einrichtung jedem empfehlen, der sich von seiner Sucht befreien möchte und den Willen hat, einen langen harten Weg zu gehen.

mehr Schein, als sein!!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Kleine und überschaubare Klinik in einer sehr schönen und naturverbundenen Umgebung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (das Therapeuten-Team ist sehr kompetent und erfahren.Meinen besonderen Dank gebührt Fr.Hagen.Sie zeichnet sich durch ihre langjährige Berufserfahrung aus. Eine bessere Therapeutin habe ich nicht kennengelernt.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Aus meiner Sichtweise nur kompetent im bereich Sucht. Alle anderen Krankheitsbilder werden an zuständige Fachärzte weitergeleitet.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetentes Personal in der Verwaltung. Immer hilfsbereit und ein sehr hohes Fachwissen.)
Pro:
Kleiner Patientenstamm, ca.30-45-Patienten,wie in einer Großfamilie
Kontra:
Arbeitstherapien nicht mehr komplett vorhanden. Da sollte man sich im Vorfeld erkundigen was noch angeboten wird!!!!!!!!!!!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer sich im klaren darüber ist was er hier erreichen möchte, für den ist eigentlich jede Klinik passend. Dennoch beeindruckt hier in Spielwigge der familiäre Rahmen und die Gruppenarbeiten. Die Therapiezeiten sind ausreichen und werden von erfahrenem Personal durchgeführt. Das Freizeitangebot ist ebenfalls ausreichend vorhanden.
Ich für meinen Teil war mit meiner Therapie sehr zufrieden. Ich hatte eine wunderbare Therapeutin mit der man sehr gute Einzeltherapien durchführen kann. Eine kompetente Person mit langjähriger Berufserfahrung die bis ins tiefste "deiner Seele" schauen kann und dir damit auch helfen wird.
Dennoch rate ich jedem eventuellen Patienten sich nicht nur auf die Prospekte,Internetauftritte und Mundpropaganda usw. zu verlassen sondern sich einen eigenen Einblick mit einem Besuchstag zu verschaffen. Sollte dann alles zur zufriedenheit sein, wünsche ich allen zukünftigen Patienten und Patientinnen eine erfolgreiche Therapie.

scheunemann

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Suchttherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war letzte Woche jemanden besuchen und bin wirklich sehr begeistert von der Klinik. Finde es total gut, das es Gästezimmer gibt und sonst ist es auch schön und warm eingerichtet.

Erfahrungsbericht von der Zeit in Spielwigge

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2004
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Allgemein Gute umgebung wo man die zeit hat sich selbst zu finden.
Kontra:
Zu viele Fremdveranstalltungen von Schulen ect.
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient im Hause Spielwigge, und kann nur gutes berichten. Die Therapie im Ganzen ist meinermeinung nach die Beste die es gibt, dardurch das man 1 Stunde am tag die sogenanten Therapiestunden hat und nach der Arbeits-Therapie sehr viel Freizeit zum Spatzieren, nachdenken hat oder man die möglichkeit besitzt das umfangreich Sportangebot zu nutzen.Diese art der Therapie ist deshalb so gut weil sie auf dem Grunsatz "Hilfe durch Selbsthilfe" basiert und dem Patienten die Möglichkeit bietet selbst zu verstehen/begreifen das es auch ohne Suchtmittel Freuden im Leben gibt. Es ist mehr die Freiwillige art der Therapie ,nicht so wie normal üblich das man am tag 12 Std Gespräche führt und keine zeit findet das gesagte auch zu verinnerlichen. Es ist eine sehr schöne Anlage dierekt oberhalb der Versetalsperre. Die Zimmer sind neutral eingerichtet, das Essen ist von den Hauseigenen Köchen hervoragend zubereitet. Auch die mittarbeiter sind stets bemüht den Patienten bei allen Problemen mit Rat und Tat beiseite Zustehen. Insbesondere Geht dieses Lob an eine Mitarbeiterin die sich auch außerhalb der Therapie-Zeit um die Anliegen der Patienten kümmert. Ich meinerseits bin mit dem Ablauf sehr zufrieden und kann diese Klinik nur empfehlen.