Kreisklinik Bad Reichenhall

Talkback
Image

Riedelstraße 5
83435 Bad Reichenhall
Bayern

64 von 76 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

77 Bewertungen

Sortierung
Filter

Offene Beine behandeln

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Merkwürdigkeiten zw. Menü-Assistenz & Küche
Krankheitsbild:
Ulcus Cruris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Gefäßchirurgie ist man(n) TOP aufgehoben, auch weil m. E. viele Gefäßärzte, von jung bis alt ... ähhh ... erfahren (!), vor Ort sind ! - Dazu dann noch die durchweg positiv gestimmten und stets gut gelaunten Schwestern und Pfleger, von denen es mittlerweile auch ein paar mehr gibt, zz. sind es 4 auf der "3A" !? - Das neu eingeführte, bzw. stets verbesserte, elektronische Hilfsmittel "PC" bzw. "Arbeiten mit Monitor, Tablet, etc." führt ebenfalls dazu, dass Patiendaten & -werte an alle betroffenen Bereiche und Personen weitergeleitet werden und damit jedermann & -frau immer & überall umfassend informiert ist; Chapeau !!! - So konnte mir, in 45 (in Worten: fünfundvierzig) Tagen und mehreren Operationen i. S. "Ulcera Cruris" sehr geholfen werden und als wichtiger Nebeneffekt, konnte ich mich vom Tabakgenuss entwöhnen; das Damoklesschwert i. S. Gefäßproblematik somit "niederringen", hoffentlich auf Dauer (ansonsten ist beim nächsten Vorfall dieser Art der Fuß oder sogar der US wech !!!)

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 18.10.2023

Sehr geehrte:r Framo62,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass wir Sie von unseren Leistungen überzeugen konnten und Sie die Klinik in guter Erinnerung haben. Gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeiter weiter.
Wir wünschen Ihnen eine fortschreitende Genesung und alles Gute.
Freundliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Entbindung sehr zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Familiär
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe beide Kinder hier zur Welt gebracht und kann nur das Beste drüber sagen.Habe mich immer gut aufgehoben gefühlt und auch auf der Station waren alle sehr nett. Großer Vorteil war bei beiden Kinder alleine im Zimmer zu sein.Würde hier immer wieder hergehen.kann man nur empfehlen

Super Klinik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Geplatztes Magengeschwür
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde als Notfallpatient eingeliefert. Es wurde sich sofort um einen gekümmert und alle erforderlichen Untersuchungen durchgeführt. War anschließend für 2,5 Tage auf der Station 2b. Es wurden eine Magen und Darmspiegelung durchgeführt. In allen Bereichen sehr gute und nette Ärzte und Krankenschwestern. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Untersuchungsergebnisse wurden sofort und verständnisvoll erklärt. Verpflegung auch sehr gut. Kann diese Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen super

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Polly-Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin 2022 wegen eines poly-trauma als Notfall in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert worden. Da ich während der durchgeführten erst diagnostik, dem sehr schnellen Luft unterstütztem Weitertransport in entsprechendes Trauma Center nicht ansprech war, so wurde es mir von meinen Angehörigen geschildert, war die Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen in der Klinik vorbildhaft. Bad Reichenhall kann stolz auf sein Krankenhaus sein und man kann nur hoffen, dass es noch lange erhalten werden kann, ohne dass es eventuellen Kürzungen "zum Opfer" fallen wird.

1 Kommentar

KlinikenSOB am 20.09.2023

Sehr geehrter Axel241268,
vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!
Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.
Alles Gute und herzliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juli 2022 meine Tochter in Bad Reichenhall entbunden. Im Großen und Ganzen hat es für mich gepasst

Medizinisch war alles gut

Leider muss ich sagen bin ich im nach hinein doch sehr enttäuscht da ich nun genug andere Mütter kennen gelernt zu haben damit ich schildern kann was meiner Meinung nach nicht gepasst hat

Während der Entbindung , die eigentlich sehr schnell fürs erste Kind war so ca 6 Stunden nach Ankunft im Krankenhaus war unsere Tochter geboren ..
Während der Entbindung die mitten in der Nacht war und ich dann so gegen Mitternacht eigentlich die einzige auf der Kreißsaal Station war , war meine Hebamme nie bei mir in Wehen Zimmer außer wenn ich geklingelt habe
Sie hat mir nicht angeboten in die Badewanne zu gehen oder sonstiges

Ich war größten Teils alleine im Zimmer und habe da alles alleine gemacht
Ich musste klingeln wenn ich mich übergab dann wischte sie es kurz auf und ging dann wieder … habe mich sehr im Stich gelassen gefühlt da ich ja auch keine Ahnung hatte
War mir zu diesem Zeitpunkt dann schließlich egal da ich so mit den Wehen beschäftigt war .. als ich merkte dass das Kind kommen möchte also Presswehen kamen musste ich wieder klingeln bis wer kam
Dann wollte sie nach kurzem abtasten nochmal kurz rausgehen wobei ich sie dringlich gebeten habe BITTE hier zu bleiben
Ich hatte richtige Panik und mein Mann auch !
Nachdem ich die kleine geboren hatte wurde sie mir gleich rauf zu mir gelegt und dann wieder abgenommen zum wiegen usw
Danach bekam ich leider gleich schon angezogen mit Tuch noch umhüllt
Damals war ich nicht in der Lage mich darüber zu äußern weil man nichts realisieret
Danach nähten sie mich kurz und dann Liesen sie uns zu dritt
Das war auch sehr schön gedacht
Ich war rückblickend betrachtet allerdings schon überfordert
Habe die kleine nicht wirklich nackt gehabt und das stillen wollte ich kurz selber probieren aber es hat nicht funktioniert
Allerdings kam die Hebamme auch nicht um mir das zu zeigen bzw. anzulegen
Im Zimmer auf der Station wurde mir dann meine Tochter seitlich an die Brust gedrückt , sie hat gleich gesaugt weil sie vermutlich schon sehr Hunger hatte und ich habe mir dann gedacht ok so funktioniert das stillen also
Was es nicht tut! Im nach hinein betrachtet hätte ich viel mehr von der Hebamme im Kreißsaal erwartet
Vorallem das stillen nach der Geburt und der erste Kontakt mit meinem Kind
Es belastet mich bis heute psychisch

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 11.09.2023

Sehr geehrte KaLu4,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern sehr, dass Sie sich in unserer Klinik nicht ausreichend betreut fühlten. Um der Sachlage professionell nachgehen zu können benötigen wir noch weitere Informationen. Wir bitten Sie deshalb, uns unter unserer Mailadresse [email protected] oder unserer Hotline, zu kontaktieren.
Vielen Dank für Ihre Mühe.

Freundliche Grüße und alles Gute für Sie und Ihre Tochter.

Patientenrückmeldungen KSOB

Volle Weiterempfehlung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zu beiden Geburten meiner Kinder im Reichenhaller Krankenhaus und kann es nur weiterempfehlen.
Beim ersten Kind hatte ich dort einen geplanten Kaiserschnitt und das zweite wurde dann auf normalen Wege entbunden.
Bei beiden Geburten gab es nichts zu bemängeln und habe mich immer zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt.
Das Kreißsaalteam, die Ärzte und Ärztinnen, die Schwestern auf Station, die Reinigungskräfte, die Damen die das Essen verteilt haben und die Dame die die Essensbestellung aufgenommen hat, Allesamt waren super lieb und freundlich und haben großes Lob verdient.
Würde es jederzeit weiterempfehlen dort zu entbinden.
Vielen lieben Dank für alles.

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 25.08.2023

Sehr geehrte Knuffl90,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung und herzlichen Glückwunsch zum neuen Erdenbürger.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und versorgt fühlen.
Gerne geben wir Ihr Lob weiter.
Herzliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Familiäre Atmosphäre und hilfsbereites Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ein sanftes Licht zum stillen wäre super, dann stört man die Bettnachbarin nicht)
Pro:
Freundliches Personal, Hilfsbereitschaft, dass Studenten mitarbeiten und nicht nur zusehen dürfen
Kontra:
Durfte diesmal mein Essen nicht auswählen
Krankheitsbild:
Spontan Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe unser drittes Kind wieder in diesem Krankenhaus geboren.
Und auch diesmal war ich wieder rundum zufrieden ????????
Großes Lob an die Hebammen, die mich immer unterstützt und aufgemuntert haben. Ohne euch hätte ich das niemals geschafft!
Bei der Geburt waren eine Arzt und eine Hebammenstudentin dabei die auch selbst unter Anleitung mitarbeiten durften was ich persönlich sehr gut finde.
Auf Station waren wirklich alle sehr freundlich, hatten ein offenes Ohr, sind immer gekommen wenn man geklingelt hat, Wasser wurde stets gebracht und über alle Abläufe, Untersuchungen war ich immer gut informiert.

Fazit: Liebevolles Personal in familiärer Atmosphäre, eine Geburt kann ich hier wirklich nur empfehlen!

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 07.08.2023

Sehr geehrte 3fach_mama,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auch von unserer Seite herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung und Betreuung in unserer Klinik zufrieden sind und sich gut versorgt wissen. Gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeiter weiter.
Alles Gute für Sie und Ihre Familie.
Herzliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Sehr gute Versorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Medizinische Versorgung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich und verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Empathie hat und kommunikativ)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Teilweise Organisationsschwierigkeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Teilweise veraltete Einrichtung)
Pro:
Professionelles, freundliches und aufmerksames Personal
Kontra:
Teilweise schlechte Ausstattung (Kommunikation)
Krankheitsbild:
Rippenfrakturen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betreuung in der Notaufnahme: TOP
Betreuung auf Station: TOP
Das Personal, Ärzte, Schwestern und weitere Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Manchmal gibt es organisatorische Defizite bzgl Bringen oder Abholung in andere Abteilungen, d.h. 1,5 Std warten im zugigen Wartebereich bei 2 Minuten röntgen !!

Absoluter Tiefpunkt: KEIN Telefon!
Man muss sich einen TV-Monitor "mieten" mit Telefonanschluss.
Hat lt. IT-Techniker nicht funktioniert.
MERKE: Man braucht ein HANDY, ansonsten nur Email über WLAN
Hier sollte unbedingt nachgebessert werden.

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 10.07.2023

Sehr geehrte:r BRMoma,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeiter weiter. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten bezüglich der Telefonanlage/Internet. Wir können Ihnen versichern, dass bereits an einer Lösung gearbeitet wird.
Wir wünschen Ihnen eine gute Genesung.

Freundliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Tolles Erlebnis und eine großartige Hilfe

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beste Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überzeugende Hilfe bei einem kranken Mann
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemprobleme mit vielen Nebenerscheinungen.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Also die verschiedenen Erlebnisse in der Reichenhaller Kreisklinik haben mich wirklich sprachlos gemacht. Als zwischenzeitlich 85 Jahre alter Mann, habe ich zwangsläufig einige Erfahrungen in verschiedenen Kliniken gehabt.
In der Klinik in Reichenhall war eine mir noch nie in anderen Krankenhäusern vorgekommene Freundlichkeit, begonnen an der Rezeption, aber auch von allen mir entgegengekommen Personen auf den Gängen etc. Sogar Ärzte in weißen Kitteln begrüßen einen mit einem freundlichen Gruß. (Ist bei den Göttern in Weiß, oft nicht üblich - in Reichenhall schon.)
Dann die hervorragende Arbeit der Mitarbeiterinnen bei der Vorbereitung für das Arztgespräch. Toll - die haben sich wirklich viel Mühe gegeben und mit einer überzeugenden Fachkenntnis. Da fühlte ich mich gut aufgehoben.
Dann das lange Gespräch mit dem Facharzt. Seine Empfehlung, wie ich meine Probleme wieder in den Griff bekommen würde, waren exzellent.
Kurzes Fazit: Ein erlebnisreicher Tag und alle Hochachtung für deren Leistungen.

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 29.06.2023

Sehr geehrter deilrupi,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserer Klinik gut aufgehoben und betreut fühlten. Gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeiter weiter.
Freundliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Hebammen gestresst

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Hebammen
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Bei der Entbindung meiner 2ten Tochter war die Hebamme sehr überfordert. 3 Geburten und sie alleine mit einer Ärztin, deshalb hat sie mich übersehen und dann war es zu spät für die PDA (die ich wollte) und ich musste die Geburt mit Schmerzen durchstehen. Dabei war nur positive, dass der Vater von Anfang bis Ende dabei sein konnte/durfte. Nicht wie in der ersten Geburt wo er fast nicht rein kam wegen Corona. Das Pflegepersonal war sehr nett und kompetent, doch die Hebammen waren sehr gestresst und (außer einer Hebamme) desinteressiert. Eine war sogar beleidigend. Als ich mich wegen dieser beschwerte, kam nie mehr eine Antwort von der Klinik.
Und da die Klinik sparen wollte, gab es keine Feuchttücher, was auch das Pflegepersonal störte.
Die Kleidung war zwar alt, aber saubere. Das Pflegepersonal erklärte alles super, da ich keine Hebamme gefunden hatte, hat mir das sehr geholfen! Besonders die Damen, die das Stillen erklärte.

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 14.06.2023

Sehr geehrte K300,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern sehr, dass Sie die Geburt Ihres Kindes nicht so erlebten, wie Sie es erwarteten. Zur Klärung der Sachlage bitten wir Sie, sich nochmals bei uns unter unserer Hotline oder der Mail-Adresse [email protected] zu melden.
Vielen Dank.
Patientenrückmeldungen KSOB

Radlsturz

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Notaufnahmeteam kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Rippenbruch nach Radlsturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme nach Radlsturz. Am 10.06.2023 bin ich nach einem Radlsturz in die Notaufnahme gefahren. Hier wurde ich nach kurzer Zeit provesionell und freundlich behandelt. Die Untersuchung wurde fachmännisch und kompetent durchgeführt.Das Notaufnahmeteam war sehr freundlich und zuvorkommend,was heute noch sehr selten ist.

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 12.06.2023

Sehr geehrter:e Radl23,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserer Notaufnahme gut versorgt und aufgehoben fühlten. Gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeiter weiter.
Wir wünschen Ihnen eine weiterhin gute Genesung,

Freundliche Grüße
Patientenrückmeldungen KSOB

Endoskopie

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute bekam ich eine Gastro-und Koloskopie war sehr überrascht über die Freundlichkeit und Professionalität in der Endoskopie. Habe mich dabei sicher aufgehoben gefühlt. Möchte mich recht herzlich bedanken beim Team der Endoskopie und Nachbetreuung auf Station, kann ich nur bestens weiterempfehlen. Die Pflege nimmt sich trotz höchster Arbeitsbelastung Zeit für den Patienten.

Vielen Dank und weiter so

1 Kommentar

Patientenrückmeldungen am 13.04.2023

Sehr geehrter:e Patient:innen,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Abteilung der Gastroenterologie gut aufgehoben wussten und Sie mit der Behandlung und Betreuung zufrieden waren.
Alles Gute und freundliche Grüße
Patientenrückmeldungen

Leuchtende Sterne in dunklen Stunden

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hirnblutung nach Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir haben unsere Mutter über mehrere Tage im Sterbeprozess begleitet, nachdem sie durch einen Sturz ihre letzten Tage auf der Palliativstation 5b in der Kreisklinik Bad Reichenhall verbrachte. Es ist kaum in Worte zu fassen, wie menschenwürdig, einfühlsam und liebevoll sowohl mit unserer Mutter als auch mit uns Angehörigen umgegangen wurde. Angefangen von der ärztlichen Betreuung über die engagierte Pflege- auch mit Aromatherapie und Musiktherapie- bis hin zur seelsorgerischen Begleitung wurden wir in dieser schweren Zeit des Loslassens bestmöglich unterstützt. Ich durfte sogar in der Nacht auf einem eigenen Bett an der Seite unserer Mutter bleiben. Unser tiefer Dank gilt all denjenigen, die auf so vielfältige Weise dazu beigetragen und uns gezeigt haben, wie würdevoll Sterben auch in einem Krankenhaus sein kann. Für uns waren Sie alle in diesen schweren Stunden wie Engel.

Nicht für jedermann zum anschauen.

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
höflich, zu jederzeit gut gefühlt, kompetent
Kontra:
negatives gab es nix
Krankheitsbild:
Kopfplatzwunde ( Skalpierungsverletzung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 11.10.22 am Nachmittag mit einer großen Kopfplatzwunde (Skalpierungsverletzung) in die Klinik eingeliefert worden. Das dort zu diesem Zeitpunkt arbeitende Personal war von Schwestern und Pflegern bis hin zu den Ärzten sehr nett und ich habe mich zu jeder Zeit wohlgefühlt.
Vielen Dank nochmal für die Hilfe.

Hervorragende Versorgung in der Notaufnahme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, empathisch, fachkompetent u. professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Unfallverletzung im Gesicht und am Körper
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am Samstag, den 2. Juli 2022 nach einem Radlsturz mit Schnittverletzungen im Gesicht und Prellungen in der Notaufnahme hervorragend versorgt worden. Die Ärzte waren fachkompetent und sehr empathisch. Die Betreuung und Beratung war sehr professionell. Bei den Untersuchungen und der Behandlung wurde darauf geachtet, dass diese möglichst schmerzfrei durchgeführt wurden. Mit durchgängiger Freundlichkeit hat man sich ausreichend Zeit für mich genommen. Ein herzliches Dankeschön an das diensthabende Team der Notaufnahme.

Hier ist man sehr gut aufgehoben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal menschlich empatisch, Essen sehr gut für ein Krankenhaus
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sonntags durch den Notarzt mit starken Bauchschmerzen an die Klinik verwiesen. Von der Notaufnahme bis zur Entlassung acht Tage später war es eine sehr positive Erfahrung.

Die Ärzte und Schwestern (Station 1a) waren alle sehr freundlich, namen sich Zeit Dinge zu erklären und alle Fragen geduldig zu beantworten. Die Schwestern und das Hauspersonal der Station waren stets hilfsbereit, geduldig, professionell und dennoch auch sehr menschlich. Das gesamte medizinische Team (soweit ich ea erfahren durfte) ist erstklassig!

Die Zimmer (2Bett Zimmer) sind zweckmässig, und sauber. Das Zimmer hatte einen Balkon mit Sitzgelegenheiten, einen Tisch mit Stühlen, sowie eine Nasszelle. Diese hat zwar etwas dünne Wände (man hört alles was sich darin abspielt), aber das ist nicht unbedingt ein Problem. Für mich im Rollstuhl war der Zugang zur Nasszelle, sowie der Platz darin durchaus ausreichend.

Täglich kam eine Mitarbeiterin des Küchenteams vorbei, um das Essen für den nächsten Tag zu besprechen. Das Essen selbst war durchaus schmackhaft (auf jeden Fall für eine Grossküche) und reichhaltig. Die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten lassen kaum Wünsche offen. Einziges Manko während meines Aufenthaltes war der Mandelpudding, der nach flüssigem Backaroma schmeckte. Ansonsten war das Essen, vor allem für ein Krankenhaus, sehr lecker!

Über die Jahrzehnte war ich in einigen Krankenhäusern. Die Klinik Bad Reichenhall ist mit Abstand das Beste Krankenhaus in dem ich war. Hier ist man sehr gut aufgehoben!

Rundum zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fürsorgliches Schwesternteam
Kontra:
ein klein wenig mehr Organisation
Krankheitsbild:
Sprunggelenk gebrochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

unverständlich meine Skepsis diesem Krankenhaus gegenüber, wohl durch Meinungen anderer "Kritiker"
Vom ersten Kontakt an im Notfallbereich, über die Aufnahme, die OP und die weitere Betreuung war ich vollauf zufrieden. Die Ärzte und das Schwesternteam auf der Station 2a, mit vollem Einsatz und immer einen netten Spruch auf den Lippen. Und selbst das Essen fand ich gut. Also ich fühlte mich so ziemlich wie daheim!

Wohlfühlen garantiert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlicher Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Jeder einzelne Mitarbeiter hat mich sehr herzlich behandelt und gepflegt. Dies ist für mich sehr wichtig, da man sich dann sicher und gut aufgehoben fühlt. Ich kann die Klinik ohne Beanstandungen jederzeit weiterempfehlen.

Ambulante Ausschabung bei Fehlgeburt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fehlgeburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte eine Fehlgeburt mit Ausschabung.
Wurde durchweg freundlich, kompetent und empathisch versorgt, von den Schwestern auf Station, über das Team der Anästhesie/Op bis hin zu den GynäkologInnen. Das war viel Wert in einer solchen Situation. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.

Danksagung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Klinik
Kontra:
Bodenhygiene
Krankheitsbild:
Spontan Pneumothorax
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hiermit möchte ich mich recht herzlich bei der Station 1a für die gute Betreuung bedanken. Jeden Tag hatte ich freundliche, hilfsbereite und kompetente Damen um mich herum. Sogar im OP wurde mir die Angst genommen. Sehr zufrieden war ich auch von der fachlichen Seite was die ärztliche Betreuung betrifft.
Die Klinik ist definitiv empfehlenswert! Vielen Dank

- Notaufnahme: Wartezeit sympathisiert -

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schwester Barbara & Ärztin L. Mayer)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Behandlungsschritte
Kontra:
NO
Krankheitsbild:
Verdacht auf Thrombose nach 3ter Impfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

... unfassbar freundlicher Empfang bei Betreten der Notaufnahme - Hervorragende Aufklärung der nächsten Schritte - WartezimmerZeit, trotz einigen Notfällen, sehr flott - Konzentrierte Aufnahme durch Ärztin, des Notfalls - sehr sympathische Kommunikation - Behandlungsschritte top - kompletter Check! Absolutes Wohlbefinden durch behandelnde Schwester - entspanntes, gutes Ende durch entspannte, kompetente Ärztin!

Braucht man nicht regelmäßig :) aber ein Schöner Aufenthalt ;) DANKE VIELMALS an Schwester Barbara & Ärztin L. Mayer

Menschliche und kompetente Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich an einem Sonntagabend in die Notaufnahme begeben, weil ich seit mehreren Stunden Schmerzen in der linken Brust hatte. Ich bin dort sehr freundlich und kompetent aufgenommen und behandelt worden.

Hätte besser sein können

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztin und Schwester sind nett
Kontra:
auf dich alleine gestellt
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, die Geburt war sehr schmerzhaft und hab mir dadurch eine PDA gewünscht. Leider war ich eine Testperson für eine neue Methode von PDA und dadurch hatte ich immer noch schmerzen wie sau weil die nicht geholfen hat. Erst zum Schluss wo ich nicht mehr konnte haben sie mir die richtige PDA gegeben die geholfen hat. Da war ich etwas enttäuscht das sie mich so lang haben leiden lassen. Ansonsten waren die Hebammen alle sehr nett und auch nach der Geburt haben sie mich liebevoll verarztet. Als ich mit der Kleinen im Zimmer war und ich Schwestern gebraucht habe zum Helfen dadurch das ich 0 Erfahrungen habe da es mein erstes Kind ist brauchte ich besonders Beratung. Leider kam ich mir von den meisten Schwestern etwas verloren vor. Sie sind rein gekommen haben was erklärt und sind wieder gegangen. So in der Art du machst das schon bist ja schon groß. Sollte mich aber dennoch ausruhen. Wie soll das bitte gehen wenn ich keine Unterstützung bekomme? Darauf hin bin ich am nächsten Tag gegen ärztlichen Rat gegangen. Weil ich zu Hause mehr Unterstützung habe als wie im Krankenhaus. Ansonsten im Großen und Ganzen ist die Klinik sehr schön eingerichtet und die Ärzte sind alle super nett wie auch die Schwestern wenn halt nicht alle.

Ambulante Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Super liebe Hebammen, nette Ärztinnen und Ärzte, die einem trotz Corona eine sehr angenehme Zeit im Krankenhaus bereiten und alle ihr Bestes geben

Entbindung in familiärer Atmosphäre

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebevolle Hebammen, fürsorgliche Pflege, familiäre Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben eine kleine Tochter in diesem Krankenhaus geboren. Die Hebammen waren sehr einfühlsam und haben uns immer selbst bzw. mitbestimmen lassen. Der Vater durfte die komplette Geburt mit dabei sein.
Von den Ärzten fühlte ich mich sehr gut betreut und mir wurde alles genau erklärt. Die Pfleger sind sofort gekommen wenn ich geklingelt habe und mir wurde wann immer ich Hilfe benötigte geholfen. Ebenfalls bekam ich eine super Stillberatung!
Das Essen schmeckte sehr gut und die Auswahl war reichlich. Auf die Hygiene wurde stets geachtet.

Als Fazit kann ich sagen: eine Geburt kann ich hier nur empfehlen!!! Da das ein kleines Krankenhaus ist, ist alles so schön familiär, ich kannte die meisten noch von der letzten Geburt auf jeden wird einzeln eingegangen und es ist keine Massenabfertigung.

Sehr zufrieden!!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsamkeit und sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Natürliche Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 17.01.2021 in der Klinik meine Tochter natürlich entbunden und war rundum zufrieden! Ich hatte zwei Hebammen und eine Studentin, die mich betreut haben. Alle drei waren einfach nur super! Ich habe mich die komplette Geburt super aufgehoben gefühlt. Ganz großes Lob an die Hebammen! Außerdem wurde ich von zwei Gynäkologen betreut, die auch beide sehr kompetent und freundlich waren. Die Schwestern auf der Station kümmern sich sehr gut um Mutter und Kind. Es wird auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen und man wird rundum gut versorgt. Bei Fragen nehmen sie sich Zeit und erklären alles ganz genau. Ich kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen. Das einzige Manko war meiner Meinung nach eine Gynäkologin, die nach der Geburt meine Geburtsverletzungen versorgt hat. Ich wurde nicht anständig begrüßt, noch hat sie sich vorgestellt. Mir wurde nie gesagt was gerade genau gemacht wird. Einfühlsamkeit war hier auch definitiv keine vorhanden. Ansonsten war alles super!!

Freundlichkeit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bin Nicht kompetent genug)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit , Hygienekonzept
Kontra:
Bis jetzt nichts
Krankheitsbild:
Blut im Stuhl
Erfahrungsbericht:

War vom 26bis28August 2020 Station 5b
Alle sehr freundlich, Massnahmen gegen Covid19 meiner Meinung nach gut umgesetzt. Alle immer ein offenes Ohr !!!!

Fühlte mich sehr gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Dass für Internet und Fernsehen bezahlt werden muss)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmutter op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War am 23.6. wegen Gebärmutterop. Auf der Station 1
Wurde super betreut von der Oberärztin Fr. Winkler (auch von den anderen Ärztinnen) bis hin zu den Lernschwestern. Bedanke mich für die Zeit meines Aufenthalt.
Bei nörgelde Patientinnen kann es keiner recht machen, da gibt es auch keine Medizin.
Ich bin selber in einen medizinischen Bereich tätig und weiß was geleistet wird!!
Ein kleines Wort *Danke *wirkt wunder.
Wer im Krankenhaus liegt, braucht ja die Hilfe.
Ihr seid ein tolles Team!!!!
Danke auch an die fleißigen Helferlein (Frau kata)

Kompetenter Chirurg und super nette Schwestern

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchspiegelung Laparoskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde ambulant operiert und musste dann aber noch für eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Es wurde sich sehr gut um mich gekümmert und auch die Betreuung vor und nach der OP war sehr gut. Kompetenter leitender Oberazt, sehr empathisch und sympathisch.
Die Schwestern alle sehr lieb und professionell. Super :-).
Station 1A

Sehr gut betreut!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
insgesammt bestens betreut
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Erfahrungsbericht:

Ich musste mich im November einer Schulter - OP unterziehen, die Chefarzt Dr. Hente durchführte. Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt sehr gut aufgehoben, bestens über den bevorstehenden Eingriff informiert und vom Pflegepersonal auf der Station stets gut betreut.
Besonders Chefarzt Dr. Hente wirkte durch seine kompetente, Art sehr beruhigend auf mich als Patient ein und gab mir stets das Gefühl bestens versorgt zu werden.
Ein großer Dank auch an das Pflegepersonal, das zu jeder Zeit sein Bestes gab, um mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Außerdem war ich mit der Verpflegung sehr zufrieden.
Alles in allem sehr zu empfehlen.

Nette und kompetente Erstversorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und kompetent)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nett, freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebrochene Speiche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sportunfall in Berchtesgaden erfolgte hier die Erstversorgung unseres Sohnes in der Notaufnahme. Wir wurden hier professionell und zuvorkommend und kompetent behandelt und unser Sohn für den Weitertransport vorbereitet.

An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön an das Personal der Notaufnahme am 23.11.2019 Abends.

Hüft-OP mit effizienter Beratung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (individuell und ergebnisorientiert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (transparente Zielerreichung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle Analyse, Löungsvorschlag mit kurzfristiger Umsetzung
Kontra:
Krankheitsbild:
erneute Hüftoperation als Folge mißglückten Beratung und Operation im Krankenhaus Traunstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

saubere Räume, moderne Technik in den Krankenzimmern und Behandlungsräumen, freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal, verbindliches, offenes und sehr gut ausgebildetes Ärzteteam

Perfekte Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Blinddarmdurchbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Konzentrierte und zügige Diagnostik in der Notaufnahme - keine Zeitverschwendung, dabei aber nicht hektisch, sondern immer angenehm, klar, ruhig und freundlich. Alles lief extrem professionell.

Zügige OP - ich hatte den Eindruck, dass man genau wusste, was zu tun ist. Freundliche Aufnahme auf der Station. Man hat es geschafft, eine Einzelzimmersituation zu schaffen, obwohl das nicht notwendig gewesen wäre. Trotzdem war das für die Genesung sehr hilfreich. Das Team auf der Station war immer freundlich, ausgeglichen und hilfsbereit. Auch hier wurde immer professionell gearbeitet.

Man hatte Zeit für mich - das gilt nicht nur für das Stationsteam, auch für die Ärzte. Fragen wurden beantwortet, Sorgen genommen.
Hervorheben möchte ich auch, dass sich die behandelnden Ärzte Zeit für ein persönliches Gespräch genommen haben - und zwar von sich aus.

Meine Gesamterfahrung: Professionelle Klinik, exzellenter Umgang mit Patienten, reibungslose Abläufe.

Umdenken und Zeichen setzen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Ärzten, Schwestern, Notaufnahme)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
tolles hervorragendes Team Station 4a
Kontra:
Profitgier durch Leitung zuwenig übrig für Pesonal
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Notfallteam ist super da wird keine Sekunde verschenkt. Es wird Hand in Hand schnelle und hervorragende Hilfe geleistet trotz Unterbesetzung .
Super Team!!!!!
Ebenso auf der Station 4a die Schwestern alle sehr liebevoll, herzlich, gewissenhaft, stahlen eine ruhe aus die auf einen übergeht. Sie lassen es niemanden spüren wie erschöpft Sie selber sind. Durch permanente Unterbesetzung. Doch wenn man genauer hinsieht sieht man es genau. Und trotzdem haben Sie immer ein lächeln übrig. Herzlichen Dank für alles an dieses super tolle Team der Station 4a. Auch die Ärzte sind sehr zu loben Sie sind sehr genau gehen jeder Ursache genaustens nach um eine eindeutige Diagnose feststellen zu können. Dank all dem Können und Wissen ist alles gut ausgegangen und nichts zurück geblieben.

Mein Wunsch wäre:
Das die Klinikleitung weniger an sich denkt und an den Profit. Geld kann man nicht mitnehmen auf seine letzte Reise. Denkt mehr an euer super tolles Personal. OHNE DIE GEHT ES NICHT. Lassen Sie doch den blöden Personalschlüssel mal weg und schauen Sie besser auf die hervorragenden und wertvollen Angestellte. Wissen Sie überhaupt was Sie daran haben heutzutage? Anstatt Sinnlose Glaskuppeln zu bauen entlasten Sie lieber Ihr TOLLES PERSONAL. Sie werden es merken. Den auch gutes Personal hat auch nur eine Gesundheit und nur ein Leben. Stellen Sie sich mal vor Sie selber werden zu einen Notfall und müssen in ein Krankenhaus das total Unterbesetzt ist kostbare Zeit verstreicht die wertvoll ist für Sie. Jede Minute zählt. Für was würden Sie sich entscheiden für ein Team das zu erschöpft ist um zu handeln und evtl. Fehler macht oder für ein erholtes Team das eine hervorragende Hilfe leistet und für Sie jede Minute sein bestes gibt so das keine Schäden bleiben!!!!! Vielleicht betrachten Sie das mal aus dieser Sichtweise. Ist GELD, GELD, GELD den mehr wert als ein Menschenleben??? Wir haben alle nur ein Leben fangen Sie doch mal an umzudenken!!!!Setzen Sie ein Zeichen BITTE

Alles bestens!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Station kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden verständlich beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Guter OP-Erfolg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Problemlose Abwicklung der Administration)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich war im Zwei-Bett-Zimmer untergebracht, also fast schon Luxus)
Pro:
Ich wurde von allen sehr hilfsbereit, freundlich und kompetent betreut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Extensionsfraktur Radius links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sturz wurde das linke Handgelenk operiert und mit einer Platte stabilisiert.

Von der Aufnahme im Krankenhaus und Vorbereitung zur OP bis hin zur OP selber und der Nachbetreuung auf der Station kann ich nur Gutes berichten.

Ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals möchte ich unbedingt erwähnen!

Sehr tolle Klinik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsame und liebe Hebamme
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor etwas über einem Jahr habe ich in dieser Klinik meine Tochter zur Welt gebracht und habe mich sehr wohl gefühlt. Meine Hebamme die mich betreut hat war so lieb und einfühlsam und sie hat mich gut betreut und angespornt. Der Kreißsaal war sehr gemütlich gestaltet und farbenfroh so das man sich fast wie Zuhause fühlte. Ich kann die klinik dafür nur empfehlen.

Für mich die richtige Klinikwahl

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, freundlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert, keine Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal
Kontra:
leider war das Essen nicht nach meinem Geschmack
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen eines sehr großen Myomes mußte ich mich einer abdominalen Hysterektomie unterziehen.
Ich bin beruflich bedingt ein sehr kritischer Patient, war aber bereits durch die Voruntersuchungen und Aufklärungsgespräche überzeugt, die richtige Klinik ausgesucht zu haben.
Ich war mit dem Op-Ablauf, der anschließenden ärztliche und pflegerischen Versorgung mehr als zufrieden.Ich wurde in allen beteiligten Abteilungen sehr menschlich und kompetent betreut.

Inkompetente Weißkittel

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Behandlungsfehler und Nicht-Wollen
Krankheitsbild:
Knöchelbruch mit Bänderriß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem Mofaunfall mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Dort stellte man, neben diversen oberflächlichen Wunden , einen verstauchten Knöchel fest.
Dieser wurde mit einer Aircast-Schiene versorgt. Leider war diese, aufgrund meiner sehr schmalen Statur, etwas zu weit, egal wie fest der Klettverschluß angezogen wurde. "Wir haben keine kleinere", hieß es unfreundlich. So wurde ich entlassen.
Da die Schiene aber zu weit war, obwohl ich sogar noch einen dicken Socken darunter gezogen habe, bin ich am nächsten Morgen TROTZ KORREKT ANGELEGTER SCHIENE (ich bin selbst in der Pflege tätig!!!) erneut umgeknickt, was dazu führte, daß ich danach eine gerissenen Sehne und eine Sprungbeinfraktur hatte.
Statt der prognostizierten zwei Wochen war ich 3,5 Monate arbeitsunfähig, was auch erheblichen Verdienstausfall (Krankengeld!!) zur Folge hatte.
Leider hat der Arzt, welcher mich am Tag nach dem ersten Unfall versorge, die Schiene sofort entsorgt, sodaß mir das wichtigste Beweismittel fehlt um dieses Krank-mach-Haus zu verklagen!!!


Als mir ein paar Jahre zuvor dort die Mandeln herausgenommen wurden, bekam ich am nächsten Tag einen knusprig gebratenen Fisch zu essen. Kommentar der Servierkraft: "Es ist mein erster Tag hier..." Das Eis mußte ich mir auch selber kaufen...

Mein Fazit: NÍE wieder, bzw. nur über meine Leiche!
Dort geht man kränker hinaus als hinein.

na ja so gerne lieber nicht

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (zu viel Stress)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (man kümmerte sich um entsprechende Schmerzmittel)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (keine Mühe um eine Reha gemacht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch Powel 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

alles im allen waren die Schwestern durchwegs sehr nett u. freundlich bis auf eine Nachtschwester,die ich leider in den ersten Tagen ertragen musste.
Ich war mit einem OBSCHHalsbruch im 2.St.Zim. 209(?) u. durch viel trinken musste ich öfter Wasser lassen u.benötigte die Schüssel,was dieser "Dame" lästig war u. Sie setzte mir eigenwillig ohne meine Zustimmung einen Katheter u. ohne Zustimmung der Ärzte. Mit dem Sozialdienst wegen einer Reha gabs auch Probleme u. die Sozialdienstdame hat ohne weitere Rehas zu kontektieren, mich einfach in ein Altenheim zur Kurzzeitpflege verfrachtet, wo es keine Therapie u. Anschlussheilbehandlung gibt.
Ich lebe zu Hause allein u.bin 82 Jahre.
Ich war im Urlaub in B.Reihenhall u. war gestürzt.

Kreißsaal super, Station naja

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung während der Geburt
Kontra:
Betreuung nach der Geburt
Krankheitsbild:
Wöchnerin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eines Vorweg: Diese Bewertung bezieht sich NICHT auf den Kreißsaal sondern auf die Geburtsvorbereitung und die Wöchnerinnenstation. Da sich mein Baby etwas Zeit ließ, legte man mir zunächst recht freundlich, schnell jedoch sehr nachdrücklich eine Geburtseinleitung nahe, obwohl noch lange kein kritischer Zeitpunkt überschritten war. Die Art und Weise wie sich eine Ärztin ausdrückte führte dazu, dass ich mich als Erstgebährende sehr unter Druck gesetzt fühlte. Unsensibel gegenüber meiner Bedenken versuchte sie ihr Programm durchzuziehen. Mein Baby kam dann jedoch ganz von allein natürlich zur Welt ohne eine “Frist“ zu überschreiten oder gefährdet zu sein.
Auf der Wöchnerinnenstation begegnete mir diese Ärztin wieder. Sie führte am Morgen nach der Geburt eine gynäkologische Untersuchung durch während der Partner einer Mitpatietin im Raum war! Ich war zu erschöpft um hier gleich zu reagieren. Nebenbei war die Untersuchung recht grob für mich.
Die Schwestern auf der Station waren sehr nett aber ganz schön im Stress. So war es nicht möglich individuell auf jede Mutter einzugehen. Da mein Baby von Anfang an recht fordernd war, fühlte ich mich mit ihm etwas hilflos. Hier hätte ich mir mehr Unterstützung und Information im Umgang mit solchen Babys gewünscht. In den drei Tagen, wo ich dort war habe ich aufgrund der Unruhe meines Babys, und des Babys der Mitpatientin keine Minute geschlafen. Dies scheint normal zu sein, denn darauf reagierte niemand. Der Aufenthalt diente allein der körperlichen Erholung. Alles andere war Stress.

Weitere Bewertungen anzeigen...