• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Schön Klinik Neustadt

Talkback
Foto - Schön Klinik Neustadt

Am Kiebitzberg 10
23730 Neustadt in Holstein
Schleswig-Holstein

187 von 223 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

225 Bewertungen

Sortierung
Filter

Unterlassene Hifeleistung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit schweren Nierenkoliken in der Notaufnahme aufgenommen. Mir gab man Schmerzmittel mittels Tropf, die nicht gewirkt haben. Es erfolgte eine Ultraschalluntersuchung ohne Befund, CT- Untersuchung sollte noch erfolgen. Da die Schmerzen immer mehr zunahmen, versuchte ich mehrmals vergeblich eine Krankenschwester zu rufen. Ich lag gekrümmt vor Schmerzen auf dem Boden. Nach der Visite wurden alle Patienten regelrecht rausgeschmissen. Auch ich!
ES erfolgte kein CT oder weitergehende Untersuchen. Man hat mir noch nicht einmal die die ganzen Klebepads vom EKG und die Nadel auf meinem Handrücken entfernt. Unverrichteter Dinge bin ich zu meinem Hausarzt gefahren, wo ich endlich Hilfe bekam.
Heute kam dann zur Frechheit noch die Rechnung über 10,00 Euro. Danke für Nichts!
Diese Klinik werde ich nicht mehr betreten!

Beste Behandlung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute und schnelle Behandlung, nette Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit dem Verdacht auf einen Schlaganfall eingeliefert worden. Vom ersten Moment bis zur letzten Sekunde habe ich eine kompetente Behandlung erhalten. Die Ärzte haben sich mit Namen vorgestellt, was ja nicht immer so ist und das Pflegepersonal war sehr freundlich. Das Essen war nicht so toll, aber das lässt sich bestimmt ändern.

Jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
Das sehr einseitige Essen im stationären Bereich
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar d.J. habe ich in der Schön Klinik Neustadt ein neue Hüfte bekommen. Bereits im Vorgespräch, einige Wochen vorher, fühlte ich mich sehr gut informiert und beraten. Alles ist gut durchorganisiert, die behandelnden Ärzte haben sich für das Vorgespräch Zeit genommenen.
Am Tag vor der OP wurde noch einmal alles erklärt, kaum Wartezeiten bei den Ärzten, beim Röntgen und bei der Blutabnahme. Wer Bedarf hätte würde mit dem Taxi nach den Voruntersuchungen ins Hotel gebracht und am nächsten Morgen von dort zur OP gebracht. Alles sehr gut organisiert.
Nach der Operation kam sehr schnell ein Therapeut und hat die ersten Gehversuche angeboten.
Die Schwestern auf Station waren durchweg sehr nett. Das Frühstück und Abendessen ließ zu wünschen übrig - sehr einseitig, keine Abwechslung -.
Der direkte Übergang von Station zur Reha im gleichen Haus ist optimal. Die Therapeuten sind spitze, meiner Meinung nach hätte die KG im Bewegungsbad öfter angeboten werden .
Die Zimmer im Reha Bereich sind funktionell, das Badezimmer könnte eine Renovierung vertragen.
Das Essen bei der Reha war sehr gut und abwechslungsreich, freundliches Personal im Speisesaal, jederzeit behilflich

Meine Hüft OP war ein voller Erfolg. Ich würde jederzeit wenn nötig wieder in die Schön Klinik gehen.

Well Done

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 25.01.2019, also vor exakt 9 Wochen, habe ich ein neues Backbord-Hüftgelenk erhalten.
Heute war ich zum ersten Mal wieder in meinem Fitness-Studio (Meridian am Michel) in Hamburg. Ich konnte mein gewohntes Programm erheblich besser und lockerer absolvieren, als im Jahr vor der OP.
Die Gehhilfen sind bereits vor 2 Wochen im Keller gelandet.
Conclusio: Vielen Dank Dr. Westphal und der gesamten Crew der Schön-Klinik für die gelungene OP + Reha und den angenehmen, dreiwöchigen Aufenthalt in Neustadt.
Anmerkungen:
1.Die TV-Programme wurden in der Klinik bis auf Sky-Sport-HD durchweg noch in SD übertragen. Das ist nicht zeitgemäß.
2. In Hamburg habe ich aufgrund von Verschreibung durch meinen Hausarzt noch 10 Reha-Behandlungen (Krankengymnastik, manuelle Therapie und Bindegewebsmassage) im Therapiezentrum Hafencity in Anspruch genommen.

Sehr profesionelles Handeln mit gelebter Empathie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
linkes Knie, TPE
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelles Handeln mit entsprechenden Prozessen.
Sehr gutes, empathisches Klima und Handeln gegenüber den Patienten. Dies gilt auch für die Mitarbeitern untereinander trotz unterschiedlicher Funktionalitäten bzw. Aufgaben.

Es entsteht ein Teamgeist zugunsten des Patienten.

Überzeugendes Konzept von der ambulanten Sprechstunde, Aufnahme, OP, Klinik sowie REHA bzw. AHB.

neurologische Untersuchungen - stationäre Behandlungen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: mehrmals   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
als Privatpatient sehr angenehme Behandlung und nach meinem Empfinden sehr hilfsbereites und freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Neurologie (allgem.) - Parkinson
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

meine letzte stationäre Behandlung in Sache Parkinson
hat mir sehr genutzt. Es wurden Probleme und Ursachen festgestellt, von denen ich bisher nichts wusste.
Besonders die therapeutischen Massnahmen haben mir sehr geholfen! Die freundlichen Therapeuten haben mir sehr geholfen und mich überzeugt. Ich profitiere heute noch davon. Die beschriebenen Massnahmen übe ich noch heute erfolgreich weiter.
Der Arzt hat mir seit meinen mehrfachen Besuchen sehr erfolgrech geholfen (z.B Behandlund langjähriger cerebraler Durchblutungsstörungen. Durch ein neues Medikament bin ich seit 4 Jahren anfallsfrei.)
Der Kontakt zwischen Klinikarzt und meiner Hausärztin in Neumünster funktioniert bestens von beiden Seiten.

Die Behandlungen und meine Einstellung dazu ist für
mich schon die halbe Medizin.

Von meiner medizinischen Bahandlung kann ich die Schön-Klinik Neustadt nur weiter empfehlen.

1000 % weiterzuempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Klinik ist mit keiner zu vergleichen
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Neue Bandscheibe L5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik, die Mitarbeiter ( Station 40 ) sind der Hammer. am 28.02.19 wurde mir eine künstliche Bandscheibe ( L5/S1) eingesetzt und gleichzeitig wurde dieser Bereich Versteift. Am 06.03.19 ging es dann wieder nach hause! Nach 17 Jahren Schmerzmittel, brauch ich seit drei Tagen keine mehr. Schon der Tag der Aufnahme auf der Station, war sehr entspannt. Das Gespräch mit dem Arzt verlief ohne jegliche Hektik, man konnte fragen stellen und sie wurden einem verständlich beantwortet. Die OP verlief ohne Komplikationen, was mir der Operateur am folge tag persönlich mitteilte. Ich würde die Strecke von über 1000 km ( hin und zurück) immer wieder fahren, sollte ich jemals wieder an der Wirbelsäule operiert werden müssen. Die Schwestern auf der Station sind immer sehr freundlich und hilfsbereit gewesen. EGAL WELCHE!!! Zusammen mit meiner Zimmer Nachbarin hatten wir wirklich sehr viel spaß, was nicht selbstverständlich ist, aber dabei vergisst man einfach alles was einem gerade Sorgen macht oder schmerzen bereitet. Auch die Physiotherapeutin, die zwei Tage nach der OP mit mir arbeiten durfte, sehr kompetent und hilfsbereit. Irgendwie fand ich es schon traurig, das ich nach so kurzer zeit schon wieder weg durfte, aber zuhause geht es einem ja doch immer besser ;) Das einzige Manko ist, das die Waschbecken 10 cm höher angebracht sein könnten, aber das ist auch kein Drama! EINEN HERZLICHEN DANK AN ALLE, AUF DER STATION 40. Besonders meinem Operateur für die hervorragende Arbeit, Schwester ( rosa Uhr und Stethoskop) und allen anderen!!!!!!!! Ich hoffe die " Dickmanns" sind nicht auf den Hüften hängen geblieben ;) ;) ;) Liebe Grüsse aus Kevelaer !

Keine fünf Sterne

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kurze Wartezeit auf OP-Termin, Aufnahme gut durchorganisiert
Kontra:
Nur für Routineeingriffe zu empfehlen, nicht bei Vorerkrankungen oder schwierigen Voraussetzungen
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Eingriffe mit Komplikationen bzw. Erschwernissen nicht ausgerichtet.
Reha im eigenen Hause nur für relativ fitte (sehr mobile)Pat. ohne andere wesentliche Vorerkrankungen vorgesehen/ geeignet.
An postoperativer Nachsorge eigentlich nicht interessiert.
Kein einheitliches Behandlungsschema erkennbar bzw. wirkt nicht abgesprochen und ist z.T. widersprüchlich - abhängig vom jeweiligen Arzt.

Parkinson stationäre Komplexbehandlung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Komplexe und zielgerichtete Behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle wichtigen und relevante Punkte wurden besprochen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführliche Untersuchungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keinerlei unnötige Bürokratie)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schönes Einzelzimmer gepflegtes Umfeld)
Pro:
Komplette Anamese innerhalb von zwei Tagen
Kontra:
Parkplatzsituartion und hohe Parkplatzpreise
Krankheitsbild:
Parkinson
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Schön Klinik in Neustadt ist mir von vorherigen Ereignissen schon länger bekannt.
Im Feb.2019 war ich zur Parkinson Komplexbehandlung in der Neurologie.
Da die Behandlung für 14 Tage angesetzt ist wurde bereits am ersten Tag mit den Untersuchungen und Therapien begonnen und zielorientiert weitergeführt.
Wichtige Informationen zur Krankheit und entsprechende Verhaltensregeln wurden in mehreren
Schulungseinheiten von der zuständigen Ärztin verständlich vermittelt.
Die einzelnen therapeutischen Einheiten wurden
Termingerecht und kompetent durchgeführt.
Das Essen war schmackhaft und ansehnlich angerichtet. Frühstück und Abendessen gab es von
einem fahrbaren Büffet.
Einziger Mangel, der Schulungsraum glich eher
einer unaufgeräumten Abstellkammer. Das war für das Niveau der Schön Klinik unwürdig.
Im nächsten Jahr werde ich die Komplexbehandlung wieder in Anspruch nehmen.
Danke an meinen Arzt und sein Team.

Traumklinik zur Albtraum Klinik??

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Super Medizinische Versorgung
Kontra:
REHA mit Stress verbunden
Krankheitsbild:
Hüfte OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vor 8 Jahren schon einmal zur Hüfte OP in der Klinik.
Ich habe auf die Klinik geschworen in aller Hinsicht.

Jetzt hat sich viel verändert.
Es ist hektisch und stressig geworden. Schwestern schaffen das Pensum nicht mehr und werden dadurch unfreundlich. Ein großes Lob an die Akut Station 42! Super
In der Reha ist man noch mehr auf sich selber angewiesen. Natürlich will man die Mobilität starken....Aber der Stress des Personals geht zu Lasten der Patienten. Die Physiotherapeuten bemühen sich sehr....stehen aber auch unter Druck.
Zum Essen kann ich nur sagen...Keine Abwechslung!
Es sieht so aus als wenn aus der Traum Klinik eine Albtraum Klinik wird.
Medizinisch habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt!!!

Zumutung für Privatpatienten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Aussicht aufs Meer
Kontra:
Schlechtes Essen, 3 kg abgnommen , trotz starker Wassereinlagerungen
Krankheitsbild:
re. Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 30. Januar 2019 ein Tep rechtes Knie erhalten. OP gut, wie am Fließband. Dann wurde ich in ein kaputtes Bett gelegt, 3 Latten roste waren lose und lagen kreuz und quer. Da die Schwestern keine Zeit hatten mal nachzuschauen und nur über die Matratze strichen musste ich 4 Tage in diesem schrotten Bett liegen. erst als ich selbst in der Lage war unter die Matratze zu gucken, konnte ich den Schaden sehen und der Schwester sagen, sie möge doch mal unter die Matratze sehen. Danach bekam ich sehr schnell ein neues Bett, in dem ich besser liegen konnte. Aber für die 5 Tage auf Station musste ich den vollen Preis Zahlen, obwohl ich 4 Tage davon ein schrottreifes Bett hatte.
Als Privatpatient wird man in Neustadt schlechter als ein Kassenpatient behandelt. So bekam ich weniger Anwendungen (2 am Tag) in der Reha. Außerdem wurde ich nach 9 Tagen Reha mit nicht zufriedenstellendem Erfolg, Knie noch immer massiv dick und sehr schmerzhaft nach Hause entlassen. Da bleibt einem nur übrig eine andere Klinik oder Reha zu suchen.

1 Kommentar

Hansgeorga123 am 04.03.2019

Sie waren bestimmt nicht in der Schön Klinik Neustadt ,überlegen Sie nochmal !
Ach und wenn doch ,dann denken Sie mal an :Wie man reinruft ........

Die schön Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte,Schwestern,Physiotherapie klasse !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich,kompetent,sauber,Zusammenarbeit!
Kontra:
W-LAN Gebühren ,Parkplatzgebühren
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Tag an fühlte ich mich gut aufgehoben,das Personal vom Empfang,Anmeldung,Ärzte,Schwestern,Hilfe im Speisesaal,Reinigungsdienst usw.
alle sehr freundlich ,dieses Krankenhaus ist eine Wohltat!
Am Tag vor der OP wurde alles mit einem Assistentsarzt durchgesprochen jegliche Situation ob voll oder Teilnarkose was besser ist mit dem Narkosearzt ,
dann stellte sich der Operateur vor (Vielen Dank nochmal) er war locker nett und ich hatte vollstes vertrauen!
Direkt in der OP Schleuse stellte sich die Narkoseärztin und die Assistenten vor mit einem kleinen Spaß auf den Lippen ,
„Ein klasse Teamwork „
OP gut verlaufen am gleichen Tag ca 5Stunden nach der OPPhysioterapie im Gang erste Schritte !
Ja geht gleich los !
Schwestern sind sofort da wenn man etwas braucht !
Am Nachmittag kam mein Operateur um zu fragen ob alles ok ist !????
Die Physioterapeuten sind allesamt superklasse, immer gut drauf und man hat ganz oft was zu lachen ????
Training gut sortiert,man kommt sofort voran !
Die Damen im Speisesaal ??helfen wenn man etwas nicht tragen kann,sie sind wie kleine Engel immer freundlich und sehr nett ???????
das Essen ist für ein Krankenhaus sehr gut (Es gibt auch andere Meinungen)
Insgesamt stimmt das Konzept!
Diese Klinik ist ausnahmslos weiterzuempfehlen!

Empfehlenswert

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Schränke zu klein, Betten zu hart, Zimmer ungemütlich, kein Bild an der Wand.)
Pro:
Freundliches, kompetentes Team, Bewegungsbad
Kontra:
Einzelzimmerpreis und Parkplatzgebühren zu hoch
Krankheitsbild:
Morbus Parkinson
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schnelle Termine zur stat. Aufnahme.
Zügige Abwicklung der Aufnahme Formalitäten.
Auf der Station rasche Zuweisung eines Zimmers.
Erstuntersuchung zeitlich nah. Therapeuten kommen schon am 1. Tag.

Vegetarisches Essen: schmackhaft und abwechslungsreich.

Erfolge durch Einzeltherapie

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer könnten wohnlicher sein.)
Pro:
Einzeltherapien
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Parkinson
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der Neurologie eine 14-tägige Parkinson-Komplextherapie bekommen.Besonders gut waren für mich die Einzeltherapien. Die Fachkräfte und das Pflegepersonal waren überaus freundlich und kompetent. Für mich war der Aufenthalt ein voller Erfolg.
Weniger erfreulich war die Verpflegung. Es gab wenig frisches Obst und Gemüse.Ich hätte mir auch gewünscht, dass mobile Patienten in einem Speisesaal essen können.Im Zimmer fehlte ausreichend Schrankraum.

Herzkathederuntersuchung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wie ein Privatpatient)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Profis
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Eventueller Verschluß am Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Mitarbeiter, neueste Möglichkeiten. Beste Ärzte und bestes Pflege Personal.

Gefäßverschluss

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Rückenschmerzen bei den Betten inklusive)
Pro:
Kontra:
Ärzte hören hin aber nicht zu.
Krankheitsbild:
Pavk Beckenbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meine Gefäß op wäre ich fast verblutet da zuviel Blutverdünungsmittel vorher gegeben wurde müsste ich nochmal ein zweites Mal in den
Op nur gut das es gemerkt wurde.Ärzte zum Teil arrogant.Ich hatte den Eindruck es fehlt in diese Abteilung an Erfahrungen.
Betten und Essen nach wie vor schlecht.

Totalendoprothesen beide Knie innerhalb 9 Monaten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich, ruhig und freundlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein besonderer Dank an meinen Operateur)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Operateure, stets freundliche Mitarbeiter, gute Verpflegung und sehr gute Organisation
Kontra:
Mehr Abwechslung beim Brot
Krankheitsbild:
Arthrose in beiden Kniegelenken mit starken Schmerzen Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich nach vielen Recherchen für die Schön Klinik in Neustadt entschieden und mich vom ersten Tag an gut aufgehoben gefühlt. Nach der sehr gründlichen Voruntersuchung durch den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurg, habe ich mich für ihn als Operateur entschieden. Beide Knie TEPs sind hervorragend gelungen, keine Schmerzen mehr. Insgesamt gibt es an der Klinik, Mitarbeitern, Verpflegung, Therapie und Organisation nichts auszusetzen. Für mich kommt keine andere Klinik infrage, falls noch andere Gelenke nicht mehr wollen!

Das Gesamtkonzept funktioniert

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jeder kümmert sich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wurde ohne Zeitdruck beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beste versorgung auch als Kassenpatient)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelles austauschen von Daten untereinander)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr wohnliche Umgebung)
Pro:
Sehr gutes Zusammenspiel von Ärzten und dem gesamten Klinikpersonal
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Trümmerbruch rechtens Handgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Patientenaufklärung. Professionelle Betreuung vor und während der Operation. Hervorragende Betreuung auch durch den/die behandelnden Ärzte. Nette und informative Aussagen durch Schwestern und Pflegern. Sehr nette Mitarbeiter in einer sehr schönen Umgebung.

Spitzenklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik!
Habe eine neue Hüfte bekommen und bin sehr zufrieden. Ein großes Lob an alle Ärzte,Schwestern,Pfleger,Therapeuten,Servicepersonal(Essen) und Reinigungskräfte.
Man kann immer nur wieder betonen wie Freundlichkeit, Kompetenz und ein Lächeln zur Gesundung beitragen. Das war in derSchönklinik in allen Bereichen sprich Op,Station,Reha,Service etc. der Fall. Kann ich nur weiterempfehlen

Perfekt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Teamarbeit
Kontra:
Ohne
Krankheitsbild:
Osteochondrose ACIF OP HWS 4-7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im November 2018 eine ACIF OP
HWS 4-7 mit Versteifung.
Ich wurde vom 1.Tag an bis zu meiner Entlassung
perfekt begleitet und versorgt.
Super nettes Team sowohl auf der Station, als auch im Klinikum.(Röbtgen,Assistenten etc.)
Mir gehts jetzt im Januar 2019 sehr viel besser, hatte heute meine Nachkontrolle in Neustadt mit sehr positivem Gesamtbild.

Diagnose

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Polyneuropathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war der zweite Stationäre Aufenthalt in der Schön Klinik Neustadt in Holstein.
Auch deismal waren meine Erfahrungen zu 100% positiv.
Besonderen Dank richte ich an das Ärzteteam , Krankenschwestern und allen anderen MA der Klinik.

Optimaler Ort um gesund zu werden

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende menschliche und medizinische Betreuung bedanken, wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt und können eine Behandlung nur weiterempfehlen.
Ärzte und Pflegepersonal waren immer ansprechbar und gaben immer umfangreiche Informationen, waren freundlich und zuvorkommend. Die Station, das Krankenhaus und die Umgebung sauber, hell und freundlich. Eine optimal Atmosphäre um gesund zu werden

Mangelhafte Erreichbarkeit

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Erreichbarkeit der Klinik sehr schlecht
Krankheitsbild:
Hüft-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte schon unter Schwierigkeiten und mit großen Mühen ein Sprechstundentermin in der Orthopädischen Klinik vereinbart.
Im Vorfeld war es leider nicht möglich einen groben zeitlichen Rahmen für einen möglichen Termin einer Hüft-OP (TEP) zu benennen.
Aus diesem Grunde nahm ich nun, nachdem sich meine Beschwerden und Einschränkungen verstaärkt haben, das Angebot einer anderen Klinik an und konnte dort einen frei gewordenen OP-Platz im Januar übernehmen.
Es war mir nunmehr heute mehrmals am Tage nicht möglich, mit der Klinik in Kontakt zu treten, um einen Sprechstunden-Termin abzusagen.
Allein dreimal füllte ich das Kontaktformular auf der Website der Klinik aus und schilderte den Sachverhalt, jedoch war eine Übermittlung offenbar nicht möglich.
Schade, denn dieses Bild der sehr schlechten Erreichbarkeit, passt nicht in die sonst recht guten Bewertungen durch die Patienten und erst recht nicht in diese digitalisierte Zeit.

Sehr empfehlenswerte Klinik mit engagiertem Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nachsorge nach Op sehr individuell, hilfreich
Kontra:
WLAN kompliziert, Netzempfang unstetig
Krankheitsbild:
TEP rechte Hüfte bei Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Exzellenter Operateur, sehr kompetente und engagierte Reha, sehr freundliche Teams sowohl bei Op-Vorbereitung, auf Station, in der Physiotherapie und physikalischen Medizin, bei den Reha-Schwestern und -Pflegern und im Speisesaal.
Sehr schöne Umgebung, großes Bewegungsbad, helle freundliche Klinik, die Sicherheit und Gelassenheit ausstrahlt.
Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und würde - wenn es sein müsste - wiederkommen.

Anlaufpraxis und Notfallambulanz

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
überaus gute Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
starke Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Notambulanz an einem Sonntag im Dezember wegen starker Rückenschmerzen aufgesucht. Überaus freundlich und tröstend wurde ich dort versorgt. Ärzte und Schwestern haben sich ganz viel Zeit genommen für Erklärungen, Untersuchungen und konnten auch zuhören. Das ist selten geworden. Man hat mir dort sehr gut geholfen und auch weitere Maßnamen aufgezeigt und empfohlen. So konnte ich die Klinik nach einigen Stunden ohne Rückenschmerzen verlassen. Für diese so liebevolle und nette Behandlung möchte ich mich ganz herzlich bedanken, zumal es für mich als Angstpatientin sehr wichtig ist, wie der Behandlungsverlauf ist. Nochmals grosses Dankeschön dem ganzen Personal der Anlaufpraxis und der Notfallambulanz.

Rundum empfehlenswert

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Parkinson, Duodopa-Pumpe,komplizierter Fall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes , hoch motiviertes Team (Pflege und Ärzte gleichermaßen),zugewandt,geduldig.In Verbindung mit der tollen Lage der Klinik und der insgesamt angenehmen Atmosphäre unbedingt empfehlenswertes Haus.

Alles Super !!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
mit allem sehr sehr zurfrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Ende Oktober 2018 eine neue rechte Hüfte in der Klinik bekommen. Vom ersten Tag an, einschl. Vorstellung und Aufnahme, habe ich mich dort sehr, sehr wohl gefühlt. Mir wurde alles ganz genau erklärt und einen großen Teil meiner tierischen Angst durch Gespräche genommen. Wirklich alle Mitarbeiter in der Klinik sowie anschließend in der Reha, vom Pflegedienst, Therapeuten, med. Dienst, Betreuung im Speisesaal oder auch das Reinigungspersonal, waren überaus nett und freundlich!!! Allen nochmals vielen lieben Dank. Ich kann die Schön Klinik in Neustadt/Holstein nur weiterempfehlen.

Schönklinik Neustadt Neulrologie perfekt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Siehe oben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Siehe oben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Siehe oben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Epileptischer Statusanfall nach Erkennung Diabetes Ii
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung sowie die ärztlichen Ratschläge top. Tablettenumstellung wegen Epilepsie hervorragend. Ärztliche Unterstützung auch nach dem Krankenhausaufenthalt perfekt. Ich fühlte und fühle mich in der Neurologie hervorragendaufgehoben. Das lag sicherlich nicht nur daran, das ich Privatpatient bin.

absolut perfekte Operation und sehr gute Pflege

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ziemlich große Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule Ankylosing spondylitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Doktoren, Frau und Männer Krankenschweseter, Pflegerinen und Pfleger, lieber medizinischen Mitarbeiter:

Ich bin einer der vielen Patienten, die Sie behandelt haben, und ich bin Ihnen für Ihre herzliche Behandlung und Fürsorge sehr dankbar. Letztes Jahr (28. November 2017) habe ich in Ihrem Krankenhaus eine unglaubliche große Operation gehabt. Während meines Aufenthaltes in der stationären Abteilung 40, fühlte ich tief das Serviceprinzip „Patient zuerst“ in Ihrem Krankenhaus. Ihr hervorragender Service hat mir ein warmes Gefühl gegeben und mich ganz wohl gefühlt.

Mein Operateur hat mit seinem hervorragenden Operrationstechnik, meiner 15 Jähriger Krankenheit auf ein Mal geheilt. Ich bin jetzt wieder so fit wie vor 15 Jahr.

An dieser Stelle möchte ich allen medizinischen Mitarbeitern der Schönen Klinik "Vielen Danke!" sagen, und wünsche Ihnen ein warmes und frohes Weihnachtsfest. Sie sind das beste Wirbelsäulebehandlungs Klinik und Team der Welt und ich wünsche Ihnen alles Gute im kommenden neuen Jahr 2019.

(aus China)

Erschütterung über Missstände

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Pflegenotstand
Krankheitsbild:
Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich bin erschüttert, wie man mit frisch operierten Wirbelsäulenpatienten umgeht.
Wie kann so eine Klinik zertifiziert werden, in der das Pflegepersonal mit null Engagement und Verantwortung mit Patienten umgeht.
Weder Aufmerksamkeit, Bewusstsein noch Beratung wird hier geboten.

Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens
Förderung von Wissenschaft und Forschung
Förderung von Erziehung und Bildung
Mildtätige Unterstützung hilfsbedürftiger Personen
wird hier in keiner Weise er- und gelebt.

Grundpflege wird komplett ignoriert und nach der Operation ist man sich komplett selbst überlassen.
Es stehen auch keine Hilfsmittel zur Verfügung.
Hier muss dringend an den
"Grundsätze guten Stiftungshandelns"

gearbeitet und überprüft werden.

Handgelenkop

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr,sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwere Arthrose im Handgelenk.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin das zweite Mal in der Abteilung Handchirurgie stationär liegend operiert worden . Die Aufklärung vorder OP und die Nachsorge sowie die gesamte Organisation habe ich als sehr beruhigend empfunden. Die Betreuung durch das Pflegepersonal waren sehr gut .Das Ergebnis der OP ein voller Erfolg. Bin sehr zufrieden und kann die Handchirurgie Neustadt nur loben.

3. OP nicht nötig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Äzte und ein Teil der Pfleger waren okay
Kontra:
Ein OA war unhöflich und arogant
Krankheitsbild:
Spinalkanal
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2018 in der Schön Klinik.
Die OP war okay aber einiges in der Pflege lies zu
wünschen übrig.
Ich bin in einer Woche 2 mal Operiert worden.
Kurz vor meiner Entlassung sollte ich nochmal
auf den OP Tisch, weil angeblich meine Narbe noch nicht zuwar.
Da mir aber oberhalb der Narbe ein Bluterguss auf gegangen ist, sagte man mir Sie müßten die Narbe
noch mal aufmachen.
Nach langem hin und her , habe ich mich nach 14 Tagen selbst entlassen.
Als ich dann bei meinem Hausarzt war, hat der mir bestätigt, dass ich alles richtig gemacht habe . die Narbe sei zu und sehe gut aus.
Ich habe das Gefühl die operieren gerne.
Denn das war der Bluterguss der gesupt hat.

nur die Schön Klinik kommt für mich künftig in Frage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
absolut gute Betreuung, in der Klinik, wie auch in der Reha
Kontra:
Krankheitsbild:
sehr schmerzhafte Arthrose im Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der Schön-Klinik eine Knie-Prothese erhalten. 1 Woche Krankenhaus, 2 Wochen Reha. Danach war ich total fit. Die Gehhilfen brauchte ich nur noch zur Sicherheit. Seitdem habe ich viele Leute kennengelernt, die die gleiche OP in einer anderen Klinik hatten. Sie hatten über mehrere Wochen länger Beschwerden.
Ich bin absolut überzeugt von dieser Klinik und würde niemals mehr woanders eine orthopädische OP (Knie oder Hüfte) durchführen lassen.
Ich empfehle diese Klinik mit allerbestem Gewissen!

Eine bessere Klinik wird es wohl kaum geben!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operateur Dr. Sven Hemme
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP in 2016 und Knie-TEP in 2018
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik macht einen super Eindruck. Modern, hell, sauber und freundlich.
Meine Entscheidung, meine Hüft-TEP im Sept. 2016 in Neustadt vornehmen zu lassen -und nicht in Hamburg- war absolut richtig. Daher stand es für mich auch im Mai 2018 völlig außer Frage, meine Knie-TEP in Neustadt vornehmen zu lassen. Ich fühle mich nach beiden Operationen total „wie neu“, endlich keine Schmerzen mehr. Total glücklich bin ich darüber, dass mit der Knie-TEP mein Bein wieder völlig gerade gestellt werden konnte. Hierfür insbesondere und auch für die Leistung bei der Hüft-OP, danke ich von Herzen Herrn Dr. Sven Hemme.
Anmerken möchte ich noch, dass ich die Reha auch in Neustadt hätte machen sollen, aber, da ich immer Heimweh habe, habe ich eine ambulante Reha in einer Endo-Klinik in Hamburg gemacht.

Neues Leben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 4.7.18 wurde ich an der linken Hüfte operiert und bekam ein neues Gelenk (Hüft-Tep). Aufgrund meines noch nicht so hohen Alters hatte ich einen langen Weg mit diversen Ärzten hinter mir, die mich immer wieder vertrösteten.
In der Schön Klinik wurde ich schon beim Erstgespräch ernst genommen und bekam umgehend einen Op-Termin.
Ich hatte große Angst vor der Op, war mir unsicher, ob ich mich für die Teilnarkose oder Vollnarkose entscheiden soll. Durch Gespräche wurde mir die Angst genommen und ich entschied mich für die Teilnarkose.
Der Op-Verlauf war problemlos. Drei Tage war ich auf Station, wo ich sehr fürsorglich versorgt wurde. Noch am Op-Tag wurde ich mobilisiert, d.h. Ich durfte mit einem Gehwagen aufstehen. Dann würde ich in die Reha verlegt, die sich im Haus nebenan befindet.
Top qualifizierte Therapeuten kümmerten sich nun um mich. Ich bekam Bewegungsbäder, Massagen, Lymphdrainage, Wärmepackungen und diverse Sportkurse verordnet.
Nach knapp zwei Wochen konnte ich die Klinik nach Hause verlassen, um die Reha ambulant an meinem Wohnort fortführen zu können .
Ich bin hochzufrieden mit der Klinik und deren Mitarbeitern und sehr dankbar.
Heute, acht Wochen später, bin ich komplett gesund. Ich habe keine Schmerzen mehr, brauche keine Gehhilfen . Ich habe ein neues Leben geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umgang mit den Patienten
Kontra:
Parken, Internet zu teuer
Krankheitsbild:
Hüftgelenkvollersatz rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 23.11.2017 habe ich ein neues Hüftgelenk bekommen. Von Anfang an habe ich mich in der Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt.
Selbst die Vorbereitung zur OP verlief trotz meiner leichten Nervosität locker und entspannt. 1. Dank an das Team.
Auf der Station sehr nette Schwestern, immer flott und hilfsbereit.
Später in der ReHa war es nicht anders. Die Therapeutinnen haben sich gut gekümmert und einen wieder in Schwung gebracht.
Die Versorgung durch die Damen im Speisesaal ließ keine Wünsche offen. Immer freundlich und lustig. Essen war gut und reichlich.

Drei Kritikpunkte habe ich aber: nach 4 Wochen konnte ich die Brötchen und das Mischbrot wirklich nicht mehr sehen und das Parken meines Wagens über den gesamten Zeitraum hat € 150,-- gekostet, WLAN viel zu teuer. Das ist heftig.

Wie auch immer, es wurde mir sehr geholfen, nach Jahren bin ich wieder ohne Schmerzen.

Die andere Hüfte lauert aber auch schon- in dem Sinne, man sieht sich:-)

Mir wurde super geholfen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftathrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann aus meiner Erfahrung und der meiner Frau, nur positives berichten. Mir wurde eine Hüftprothese und meiner Frau zwei Prothesen eingesetzt. Beide waren wir sehr zufrieden. Angefangen von der Beratung bis zur Op war alles super. Die Pflege in der Klinik war super und die anschließende Reha. Die Physiotherapeuten waren hervorragend und haben sich immer kompetent, nett und freundlich um ihre Patienten gekümmert. Wir können die Klinik nur wärmstens empfehlen. Bei mir steht demnächst eine Knieop an und die,werde ich natürlich in der Schön-Klinik machen lassen. Der Weg ( 240 Km ) lohnt sich.

zurück im Leben

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
angenehmes Betriebsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Mastdarmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich für die begleitende Unterstützung während meines Aufenthaltes in der Schön Klinik Neustadt bedanken:
am 1.06.2018 OP Mastdarmkrebs
am 12.06.2018 Notoperation wegen Bauchfellentzündung
am 10.08.2018 Stomarückverlegung
Das gesamte Team hat dazu beigetragen, dass ich wieder zurück ins Leben finden kann.
Nicht nur alle Ärzte auf Station, sondern auch das gesamte Pflegepersonal haben rund um die Uhr dafür gesorgt, dass es mit mir wieder bergauf geht - denn oft hatte ich nur sehr wenig Hoffnung.
Dass die Klinik überall einen freundlichen und sauberen Eindruck hinterlässt, ist durchaus nicht selbstverständlich - das Reinigungspersonal leistet hier besonders gute Arbeit.

OP und Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sowohl im Klinkbereich als auch im Reha-Bereich sehr gut betreut und aufgehoben.

Top Behandlung

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Umgang mit meiner Tochter
Kontra:
Keine Klimaanlagen in den Krankenzimmern
Krankheitsbild:
Achillessehnenverkürzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin vollauf Begeistert von dem tollen, liebevollen Umgang mit meiner Tochter. Sie hatte große Angst vor der OP aber dadurch, das sie sogar ihren Teddy in die OP mitnehmen durfte, wurde ihre Angst um einiges gemildert.Auch wurde sie, trotz ihres jungen Alters, als vollwertiger Mensch behandelt und in keinster Weise übergangen, was die Behandlung und die Nachsorge angeht.
Die Behandlung an sich war,soweit ich das Beurteilen kann, die Beste die sie bekommen konnte. Oft ist es ja auch leider so, das man in einem Krankenhaus nicht immer genaue Informationen über Alles was die Behandlung angeht, bekommt wenn man nicht selber nachfragt. Dies war hier das genaue Gegenteil.
Meine Tochter und ich haben das Krankenhaus mit einem positivem Gefühl verlassen, was speziell für mich eine neue Erfahrung war. Bis zu diesem Krankenhausaufenthalt war das einzig positive Gefühl beim Verlassen eines Krankenhauses, das ich dort endlich raus konnte.

Weitere Bewertungen anzeigen...