HELIOS Klinikum Krefeld

Talkback
Image

Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Nordrhein-Westfalen

711 von 920 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

934 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gut aufgehoben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Abläufe reibungslos
Kontra:
Keines
Krankheitsbild:
Suntabriss bei VP Shunt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn (18) hatte über eine Woche Kopfschmerzen. Liegender VP Shunt. Telefonisch angemeldet. Bei Ankunft wurden wir schon erwartet. Im Röntgen Shuntabriss bestätigt. Am gleichen Tag noch operiert.
Von Anfang bis Ende kompetent betreut und beraten. Kein Bett auf Privatstation frei. War kein Nachteil!
Wartezeiten hielten sich im Rahmen. Überall: Augenarzt, Blutabnahme, Röntgen, MRT und Neurochirurgie sehr freundlich und bemüht.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 22.01.24 zur einer Herzkatheter-Ablation bei Dr. Shin.
Hatte zuvor Dr. Shin bei einem Volkshochschulvortag über Ablation kennen gelernt.
Da hatte ich bereits schon die meiste Angst vor einer OP verloren.
Der Eingriff bei mir, da ich an Vorhofflimmern gelitten hatte war schmerzfrei und völlig unkompliziert.
Meine Lebensqualität hat sich durch die OP deutlich verbessert.
Dr. Shin und sein Team sind von mir aus eine absolute Empfehlung!!!
Vielen Dank und viele Grüße!

Gastroenterologie sehr empfehlenswert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich top und sehr empatisch
Kontra:
Krankheitsbild:
Koliken, Divertikel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Nacht vom 5.2.24 auf den 6.2.24 per RTW ins Helios eingeliefert. Das Personal der Notaufnahme war sehr empathisch. Jeder Schritt der Untersuchungen wurde erläutert. Ärzte und Ärztinnen sowie die Pflegekräfte nahmen mir meine Angst. Noch in der Nacht wurde ich auf Station C1 B4 aufgenommen. Auch hier empathische Pflegekräfte, die sich kümmerten. Die gastroenterologischen Folgeuntersuchungen (Magenspiegelung, Darmspiegelung, Ultraschall) wurden binnen 2 Tagen durchgeführt. Trotz erkennbar hohen Patientenzahlen verlief alles ruhig, freundlich und professionell.
Ein großes Dankeschön an das Team der Gastroenterologie und das Team der Station C1B4.

So soll es sein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles ist gut organisiert
Alle Mitarbeiter sind verbindlich und freundlich
Man ist in besten Händen
Kann ich nur empfehlen

Hervorragende Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal, die Vorgehensweise bei OP
Kontra:
Keine Anmerkung
Krankheitsbild:
Nasenmuschel OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe drei Tage auf der HNO Abteilung gelegen. Das gesamte Personal egal wer auch immer,ist mir sehr respektvoll, immer freundlich und hilfsbereit entgegen gekommen. Ich fühlte mich bestens aufgehoben und würde diese Klinik jederzeit weiterempfehlen...

Sehr gute Schmerztherapie

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Im Fokus liegt zwar der Schmerz, aber es wird auf den ganzen Körper selbst auf die Psyche geschaut
Kontra:
Lange Wege bis zum Ausgang
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl auf der Station C1B2 gefühlt. Pfleger/innen waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Auch das ich als mobiler Patient Mittags in der Kantine essen konte war super.Ein super Team an Ärzte, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten.
Danke
Ärzte,

Extremes Erbrechen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente und emphatische Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Organisation
Krankheitsbild:
Darmverschluss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorstellung in der Notaufnahme am 20.01.2024 wg. extremen Erbrechen.
Zügige Befragung und Behandlung durch kompetente Ärzte u. Pfleger (innen ). Nach erfolgtem CT die Diagnose Darmverschluss. Bestmögliche Beratung bzw. Aufklärung und mögliche Folgen einer dringend erforderlichen OP wurden erörtert. Eine größere OP mit Öffnung des Bauchraumes erfolgte in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Danach Unterbringung in der Intensivstation. Sonntag Nachmittag bereits Unterbringung in der Station A1B2. Auch hier sehr freundliches und kompetentes Personal. Beste Betreuung und Behandlung durch Ärzte und Pflegepersonal waren stets selbstverständlich. Fragen meinerseits wurden eingehend beantwortet.
Regelmäßige Gabe von Schmerzmitteln auch intravenös wurden auf Wunsch verabreicht.

Leider etwas Kritik:
Am 25.01. bat ich eine Schwester wegen starker Bauchkrämpfe um 12.00 um Schmerzmittel. Um 13.05 Uhr kam eine junge Schwester auf mein Zimmer. Diese sprach ich darauf an, das ich dringend ein Mittel gegen die Schmerzen benötigte. Die vorherige Kollegin habe es vergessen. Die junge Kollegin wollte sich sofort darum kümmern. Als eine Kollegin ( Spätdienst ) um 16.00 Uhr mein Zimmer betrat, forderte ich, da ich immer noch kein Medikament bekommen hatte, sehr nachdrücklich nach einem Schmerzmittel. Von meiner vorherigen Anforderungen war Ihr nichts bekannt. Als ich nächsten Tag die junge Schwester ansprach mit dem Hinweis das sie mich Tags zuvor vergessen habe, entgegnete sie nur, das Sie alles richtig gemacht habe, sie hätte schließlich alles weitergegeben...
Diese Reaktion war für mich überhaupt nicht I.O.

Ein Organisatorisches Problem:
Ich wurde am 05.02.2024 nach Hause entlassen. Verdutzt stellte ich fest, das meine Schuhe (hochwertige Schwarze Winterstiefel), nicht in meinem Schrank deponiert waren. Das Stationspersonal erstellte einen Suchauftrag in der Klinik. Die Klinik würde sich nach Auffinden bei mir melden. Dieses ist bis heute ( 11.02.2024 ), nicht erfolgt.

Nie mehr Helios Krefeld

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Vollkommen inkompetent)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Man muss bis 21 Uhr da sein; als ob sich ein krankes Kind nach der Uhr richtet
Krankheitsbild:
Atemnot Kind
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn (4) hatte eine schwere Influenza durchlaufen mit mehreren Tagen über 40,5 Grad Fieber. Die Kinderärztin hatte einen schnelltest auf bakterielle Infektion gemacht und ihn dann ein Antibiotikum verschrieben.
Er erholte sich nur langsam, klagte immer wieder über starke Bauch- und Rückenschmerzen, bekam sogar regelrechte Attacken. Er konnte kaum Treppensteigen, war kurzatmig und panisch, konnte kaum schlafen und wenn, dann nur in halbliegender Position.

Unser Hausarzt riet uns zu einem Besuch in der Kinderstation im helios wegen des Verdachts auf Herzmuskel-Entzündung

In der Klinik angekommen wurde mein Kind von einer Ärztin in Anerkennung untersucht, die bereits überfordert war, weil sich mein Sohn nicht flach hinlegen konnte.
Sie hat ihn abgehört, Blutdruck und Fieber gemessen und meinte, soetwas habe sie noch nicht gesehen, sie wolle einen Kollegen befragen.
Kurze Zeit später kam sie ohne Kollegen wieder und meinte, der Kollege sei auch der Meinung, es handele sich um eine Entzündung der Nasennebenhöhlen.

Keine Frage nach Medikamenten, keine weitere Abklärung. Wir wurden nach Hause geschickt.

Meinem Sohn ging’s immer schlechter. Wir hatten seit Tagen und Nächten nicht geschlafen.

Ich habe dann einen befreundeten Internisten, der Notdienst in Kinderpraxen macht, gebeten sich mein Kind anzusehen.
Er hat einen Ultraschall des Bauches gemacht, ein EKG geschrieben und einen schnelltest gemacht, der Aufschluss über Herzmuskelentzündung gibt
Dann haben wir das Antibiotikum näher angeschaut und festgestellt, dass mein Sohn allergisch auf einen Inhaltsstoff reagiert hat (das Antibiotikum war aus Polen mit polnischem Text.

Das Antibiotikum wurde abgesetzt, zwei Tage später hat er wieder geschlafen und eine Woche später konnte er Karneval feiern
Nie mehr Helios!!

Erschreckende Diagnose - vertrauenserweckende Problemlösung ohne Zeitverlust

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einzelzimmer wäre in bestimmten Situationen wünschenswert)
Pro:
internationale Mannschaft, die nicht besser zusammenarbeiten könnte
Kontra:
nada, nothing, null
Krankheitsbild:
Bypass-Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Helios in Krefeld ist eine Gesundheitsfabrik im allerbestenSinn; hocheffizient, zielführend und hochprofessionell.

Darüberhinaus ausgestattet mit einem Personal, das über den medizinischen Bereich hinaus an Entgegenkommen und Freundlichkeit kaum zu toppen ist und auch damit zur schnellen Genesung beiträgt.

Die Qualifikation der Ärzteschaft und das Niveau der medizinischen Versorgung kann aus subjektivem Empfinden nur mit 5 Sterne plus gewertet werden.

Deshalb an dieser Stelle noch mal ein herzlicher Dank -da keine Namen genannt werden dürfen- an die Abteilung A1A1 und alle hier beschäftigten Ärzte und Mitarbeiter/Innen.

Darm op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sehr freundlich habe mich gut aufgenommen gefühlt

Jelios Krefeld nur gute Erfahrung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Ärzte und freundliches Personal
Kontra:
Der Bürokratismus...was nicht am Heliis liegt
Krankheitsbild:
Chronischer Abzess Kieferhöhle rechtd
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positiv über die Klinik berichten. Die OP sollte um 8.00 Uhr starten und die OP begann pünktlich. Alles Mitarbeiter waren sehr nett, höflich und freundlich. Der operierende Professor war sehr sehr freundlich- auch bei den Visiten wurde ich über alles bestens informiert. Das Klinikpersonal auf der Station war zuvorkommend, offen, freundlich und immer hilfsbereit.

Das Zimmer war sauber und das Essen sehr lecker. Trotz der OP muss ich sagen habe ich den Aufenthalt genossen.

Ich würde das Krankenhaus immer wieder nehmen knd empfehlen

Gut

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Was die Ärzte und Krankenschwestern betrifft, habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Ihre Behandlung war professionell und freundlich, was zur Verbesserung der Psyche des Patienten beitrug. Außerdem war alles sauber und das Essen war auch gut.

Wir waren total geschockt

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Röhrchen nach einer Tränenkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der behandelnde Arzt hat meine Mutter direkt angeschrien, dass er darauf keinen Bock hat.

Meine Mutter wollte lediglich das Röhrchen entfernt haben, welches allerdings bei einer OP im Juli in Münster in der Uni-Klinik eingesetzt wurde. Dieses sollte durch den Augenarzt in Kleve nach einem halben Jahr entfernt werden. Da der Augenarzt in Kleve in Ruhestand gegangen ist und der "neue" Augenarzt bzw. Nachfolger dies nicht machen wollte, hatte er eine Überweisung für die Helios Klinik in Krefeld ausgestellt bzw. empfohlen.

Meine Mutter ist 79 Jahre und muss sich von einem Arzt anschreien lassen, der sich anscheinend nicht unter Kontrolle hat. Er hat mehrmals betont, dass er wörtlich: keinen Bock darauf hat. Er scheint ein Problem damit gehabt zu haben, dass er "nur" noch den Rest machen sollte.

Wir mussten für diese Behandlung auch noch 2,5 Stunden warten. Der Termin war am 31.01.2024 und eine Behandlung ist meiner Mutter verwehrt worden bzw. sie hat keinen Termin für die Entfernung des Röhrchens bekommen.

Schmerzbewältigung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe meinen Bericht
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
chronische Schmerzstörung
Erfahrungsbericht:

Das Beste, was mir widerfahren ist. Wegen meiner Dauerschmerzen wollte ich unbedingt in die Schmerzklinik. Mir ist sehr geholfen worden, meine Lebensqualität ist von ca 10% aufä ca 70% gestiegen. Mir ist bei der Aufnahme schon mitgeteilt worden, dass die Klinik keine Wunder bewirken kann, aber wenn man aufnahmebereit und lernwillig ist,so wie ich es war,kann mir geholfen werden. Ich hatte täglich etliche Anwendungen, angefangen von Physiotherapie,Psychotherapie im Einzel- Gruppentherapie, Massagen, Entspannung, Schmerzbewältigung, Stoßwellenbehandlungen uvm. Ich habe gelernt, den Schmerz anzunehmen und zu akzeptieren. Ich war vorher ein Teil des Schmerzes, jetzt ist er ein Teil von mir - ein riesengroßer Unterschied. Das ist Akzeptanz. Ich habe so viele Übungen gelernt,die ich auch zu Hause machen kann und sollte, um den immer wieder mal aufkommenden Schmerz zu bekämpfen.Wenn ich bedenke, dass ich mit meinem Rollator vorher max.100 Schritte gehen konnte und mich dann setzen musste, gehe ich inzwischen über 350 Schritte und mehr,was mich sehr stolz macht.Dazu kommt, dass das Pflegepersonal über Therapeuten und die Ärzteschaft alle sehr freundlich und hilfsbereit sind,was der Gesundung beiträgt.
Fazit: Ich wollte in die Klinik,bin nicht geschickt worden und hatte die richtige Einstellung, die sehr wichtig ist. Mit dem Aufenthalt war und bin ich mehr als zufrieden und sehr dankbar für die Hilfe und das Rüstzeug,das mir mitgegeben wurde.
Ich möchte mich nochmal in aller Form bedanken und bin als sehr zufriedener Patient gestern nach Hause entlassen worden.

Schmerzlinderung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es wird auf das ganzheitliche Problem geschaut, immer Ansprechpartner…man wird nicht alleine gelassen

Schlechte Patientenbetreuung durch Pflegekräfte

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzteteam
Kontra:
Pflegepersonal / Servicekräfte
Krankheitsbild:
Nasenseptumkorrektur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unterversorgung auf der Station (Wahlleistung). Keine korrekte Aufklärung des Stationspersonals hinsicht der richtigen Anwendung von notwendigen Hilfsmittel nach der OP.
Kein Wäschwechsel trotz großflächiger Flecken durch Nachblutung (Hygiene).
Keine Unterstützung bzw Hinweis auf korrekte und zeitgebundene Essensbestelung. Teils unfreundliche Servicemitarbeiter. Kommunikations- bzw Verständnissschwierigkeiten auf der Station.
OP und Narkoseteam, sowie Operateur Prof. Dr. Med. Schulz absolut positiv.

Stationsteam B1/A5 absolut negativ, für einen Laien ohne Erfahrung könnte es negative Folgen haben.

Nase neu,funktioniert bald

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nase hübscher als vorher
Kontra:
Furchtbare Bettnachbarin, ließ den Fernseher den ganzen Tag llaufen war mega unfreundlich zu den Pflegekräften
Krankheitsbild:
Septumdeviation, Nasenmuschel Hyperplasie bis. Vorsprung des Proc.frontalis des OS maxillare links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Verlauf der Operation
Optimale Narkose, keine Nachwirkungen
Regelmäßige Kontrolle der Vitalfunktionen
Alle Medikamente kostenlos
Super Verpflegung
Heißer Kaffee zu jeder Zeit kostenlos
Leckeres Gebäck unten in der Kantine
Nette und freundliche Ärzte
Personal sehr nett und freundlich
Alles sehr sauber
Schöner Bilderschmuck an den Wänden
Fernseher gut vom Bett aus sichtbar

VIELEN DANK ES WAR SCHÖN IM HELIOS!

Schuffenhauer

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP gut gelaufen
Kontra:
Versorgung danach sehr schlecht
Krankheitsbild:
Sinitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personalmangel,materialmangel,reparaturstau,rechte Hand weiss nicht was linke Hand macht, Patienten sind im Vordergrund, aber

Hier ist man eine durchgereichte Nummer

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Positiv: trotz hohem Krankenstand hatten wir von der Anmeldung bis zur Untersuchung eine Gesamtaufenthaltsdauer von 2 Stunden.

Negativ: Untersuchung durch angehende Ärztin welche zwar sehr ambitioniert war,es ihr
aber vollkommen an Empathie fehlte. Sie verließ öfters den Behandlungsraum um mit einem Arzt Rücksprache zu halten. Zum Abschluss kam dann noch Prof. Dr. K. ins Zimmer. Keine Vorstellung, kein guten Tag oder auf Wiedersehen. Er schaute nur in die Augen um die aufgenommene Daten der angehenden Ärztin zu kontrollieren. Man kam sich vor als wäre man gar nicht vorhanden. Als Patient wurde man total ignoriert, nur über aber nicht mit dem Patienten gesprochen. Kein Wunder wenn angehende Ärzte das Miteinander mit den Patienten verlernen wenn ihre Mentoren es vorleben. Schade das es an Unis kein Fach gibt welches lehrt, wie man vermeidet die Bodenhaftung zu verlieren.

Innere Medizin

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
NICHT ZUFRIEDEN WEDER VON ÄRZTEN NOCH VON PFLEGERN
Kontra:
Nicht ZUFRIEDEN WEDER MIT ÄRZTEN NOCH VON PFLEGER
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Helios Krefeld Uerdingen.
Sehr unzufrieden!!
Keine richtige Diagnose gestellt.
Jeder Arzt/Ärztin Sprechen sich nicht ab.
Jeder hat eine andere Diagnose gestellt. Sehr Unzufrieden mit Ärzten!

Liebe Ärzte und Pfleger, bitte behandelt alle Menschen gleich und setzt euch auch bitte in die Lage von Anderen

Sie sind Arzt/Ärztin um Menschen zu Helfen bitte vergisst das nicht. Denkt alle drüber nach. Es gibt Karma

HypoglossusStimulation

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafapnoe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Top ärztliche Betreuung von Anfang an. Optimale chirurgische Therapie und Erfolg. Bin rundum zufrieden und kann die Klinik für HNO nur empfehlen.

Unterlassene Hilfeleistung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Finde ich leider keines
Kontra:
Menschen unwürdig
Krankheitsbild:
Tumor im Halsbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mehr als unzufrieden. Die Essensbestellungen haben überhaupt nicht funktioniert. Ich habe täglich das gleiche Essen bekommen egal ob zum Frühstück mittags oder abends. Eine Schwester hat mir am OP Tag Schmerzmittel verweigert, mit der Begründung um 19:00 Uhr wollten sie keine, dann brauchen sie auch um 20:30 Uhr keine. Für mich persönlich war es eine Katastrophe, und ich bin der Meinung, das war schon unterlassene Hilfeleistung. Ich werde auf jeden Fall in Zukunft mich auf dieser Station nicht mehr operieren lassen.

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Am 19.12.2023 hat mein Sohn im Helios Klinikum Krefeld das Licht der Welt erblickt.
Mein Mann so wie ich können nur positives berichten, mir ist Nachts die Fruchtblase geplatzt und wurde sofort stationär aufgenommen, durch mein Schwangerschaftsdiabetes wurde besonders auf uns geachtet.
Das gesamte Team im Kreißsaal war einfach nur toll,während der geburt habe ich mich unglaublich wohl gefühlt.
Auch die Nachsorge auf Station war einfach nur klasse.
Sehr nette und einfühlsame Krankenschwester standen einem Tag un Nacht zur Seite.
Ich habe in der Vergangenheit viel schlechtes über die Klinik bzw den Geburtsbereich gehört, dies kann ich alles nicht wiedergeben und bin froh meine eigene Erfahrung gemacht zu haben und kann es nur weiter empfehlen.

Positive Eindrücke überwiegen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachwissen
Kontra:
Zu wenig Personal
Krankheitsbild:
Naseninnenbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gross, sehr viel Fachwissen, zu wenig Personal in allen Bereichen

6 Wochen war sehr lang

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2323   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu wenig Zeit)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Physiotherapie, Seelsorge, Pflege auf Station
Kontra:
Zeitmanagement,
Krankheitsbild:
Darmverschlingung, Eiterabzess im Bauch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sieht man zur Visite für ein paar Minuten. Zeit um Fragen zu stellen gibt es nicht. Die Schwestern und Pfleger sind oft mit den Fragen überfordert und es herrscht starker Zeitdruck auf Grund von fehlenden Mitarbeitern. Die ärztliche Behandlung und die 2 OP'S sind gut verlaufen. Das 4 Bett Zimmer ist eine Zumutung für frisch operierte. Die Seelsorgerin hat mir in den 6Wochen sehr geholfen.
Die Pflege auf der Station, wurde selbst bei den Clostridien sehr empathisch vollzogen

Große Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Man muß schon Krankenhauserfahrung mitbringen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Mußte viel nachfragen)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Nebenwirkungen, Kommplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Wartezeiten Anmeldung 1 Stunde einplanen, Essenswünsche erst nach 1,5 Tagen berücksichtigt)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (4 Bett Zimmer, Silberfischchen im Bad)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen saniert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Große Klinik, weite Wege, OP Termin um 5 Wochen verschoben.
Dann aber Termin eingehalten.
Man sollte schon OP Erfahrung haben bzw.sich vorher schlau machen.

Völli unakzeptables Verhalten des Pflegepersonals

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
siehe Bericht.
Krankheitsbild:
COP mit schwerer Atemnot
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Schwester auf der Station hat sich extrem denaben benommen. Da ich eine Untersuchung(Herzkatheter) nicht im Klinikum machen lassen wollte, sondern erst mit meinem Kardiologen sprechen wollte, habe ich nach einem Tag, nachdem es mir deutlich besser ging, gebeten mich zu entlassen.Eine entsprechende Erklärung habe ich unterschrieben.Als es um die Bestellung eines Krankentransportes ging, kam sie ins Zimmer und ranzte mich sinngemäß wie folgt an: Sie machen uns nur Arbeit und verursachen Kosten.Eine Schülerin stand dabei hinter ihr. Ich habe der Dame gesagt, dass ich seit Jahren über einen Schwerbehindetenausweis mit Merkzeichen aG verfüge.
Sie verließ das Zimmer, kam wieder, gab mir den Transportschein und meinte, ich könne jetzt zum Taxistand gehen.Ich antwortete ihr, dass ich dass nicht könne, und sie mich bitte im Rollstuhl bis da bringen könnte, oder für einen Transport sorgt, der mich mit einem fahrbaren Stuhl vom Zimmer abholt.Sie brüllte wieder los, wer das alles bezahlen soll. Eine Zimmernachbarin mischte sich dann auch ein,frgte die betreffende Schwester, warum sie so unmöglich mit Patienten umgehe.araufhin ging diese Schwester forsch auf die Patientin zu. Die Patientin bat, ein wenig Abstand zu halten.Daraufhin erwiderte die Schwester, wenn die Dame nicht still sein würde, würde sie den Sicherheitsdienst hinzuziehen.7.12.2023

1 Kommentar

HeliosKlinikumKrefeld2 am 19.12.2023

Sehr geehrter Zwerg 77,
wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Wir bieten gerne an, Ihren Schilderungen nachzugehen. Wenn Sie dies wünschen, benötigen wir Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum.
Sie könne die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Naja

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zeitliche Organisation war gut. Der Rest eher mittelmäßig. Grundlegende Dinge wurden einem nicht gesagt. Zum Beispiel dass man zur Visite hingehen muss. Oder, dass man ab 20:00 Uhr nicht mehr in die Station reinkommt, ohne zu klingeln. Ein Krankenpfleger gab eine andere Auskunft als die andere bezüglich medizinischer Nachsorge. Am allerschlimmsten war das Essen. Trotz Angabe, was man isst und was nicht, hat man völlig andere Dinge bekommen. Zum Glück sind Nah-Versorger nicht weit entfernt. Der Kiosk im Krankenhaus ist leider über teuer.

Top Versorgung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (genaueste Erklärung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr verständlich für Laien)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles, Ärzte, Pflege und Therapeuten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lws Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik Fachbereich Schmerztherapie und muss sagen, es passte alles. Sehr gute ärztliche Versorgung und auch das gesamte Pflegepersonal kann ich nur loben. Kann diese Klinik nur weiter empfehlen und wenn nötig kommt für mich keine andere Klinik mehr in Frage.

Darm OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders die Mitarbeiter des ERAS Programm sind sehr kompetent. TOP)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Viele Dokumente erhalten die gleichen Informationen die man immer wieder angeben musste Zudem sind die Dokumente unleserlich kopiert worden, welches das Ausfüllen erschwerte bzw. teilweise nicht möglich war)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Zu vermeidende Lebensmittel wurden Mittags verarbeitet
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war sehr nett und kompetent.
Vor allem an dem OP Tag war für mich sehr schön zu sehen, das man in dieser Situation gute Unterstützung bekommt.
Bei dem Essen welches ich bekam (Schonkost) möchte ich anmerken, dass dort zu vieles verarbeitet wurde was zu Blähungen etc. Führt. Dieses finde ich seltsam, wenn man die Info bekommt, welche Lebensmittel man meiden sollte und diese mir vorgesetzt werden. Hier bedarf es Besserung. Ich konnte dadurch Mittags nicht alles essen.

Top Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Personalmangel)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung, Pflegepersonal
Kontra:
Wartezeiten
Krankheitsbild:
Nichtendendes Nasenbluten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1. Die Behandlungen sind sehr gut, hab natürlich auch kein Vergleich.
2.der Aufenthalt bei stationärer Behandlung ist sehr angenehm, Personal ist durchweg sehr gut, höflich und nett
3. Die Wartezeiten sind teilweise sehr lang, Personalmangel?,
Das ist halt unsere Gesundheitspolitik,grausam.

Ich war seit 2020 3x stationär aufgenommen worden und würde diese Klinik jedem weiter empfehlen

Top Personal in der Helios-Klinik Krefeld

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert, viele Checklisten die sicherstellen dass nichts vergessen wird)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und fachkompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Halszyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patient in n der HNO und war sehr zufrieden. Schon bei den Voruntersuchungen hat man sich viel Zeit genommen um alles verständlich zu erklären.

Am Tag der OP wurde ich sehr zuvorkommend und freundlich empfangen. Jeder Schritt wurde erklärt, ich habe mich immer gut betreut gefühlt. Bei jeder Übergabe in einen anderen Bereich wurde die Identität und das Krankheitsbild abgeklärt. So könnte es nicht zu Verwechslungen kommen.
Das gesamte Personal strahlt eine Ruhe und Fachkompetenz aus.

Nach der OP kam ich auf die HNO-Station und auch hier war sehr nettes und kompetentes Personal was sich ausgiebig um einen gekümmert hat. Auch wenn das Arbeitspensum mit Sicherheit sehr hoch war, konnte man von Stress usw. nichts spüren.

Das gesamte Personal macht einen super Job und das wichtigste, die Menschlichkeit bleibt nicht auf der Strecke.

HNO Abteilung des Helios - eine absolute Empfehlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Das Zimmer war bei Bezug noch nicht ganz fertig (dreckige Gläser, Handtücher etc.))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer, Personal, Chefarzt!!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Entzündung der Nasennebenhöhlen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit der Klinik sowie mit dem Personal.
Prof. Dr. Schultz ist absolut weiter zu empfehlen, super freundlich, hat die OP so gut durchgeführt und mich extrem gut beraten.
Die Klinik ist sauber, ordentlich, das Essen super lecker. Das Pflegepersonal ist sehr freundlich und bemüht, dass es einem gut geht.
Auch alle anderen Menschen hier sind sehr nett und kümmern sich wirklich gut.
Die Zimmer sind toll, man fühlt sich nicht wie in einem Krankenhaus sondern fast schon wie in einem Hotel.

Gastroenterologie

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles ????
Kontra:
Längere Wartezeit die ich aber gerne in Kauf nehme
Krankheitsbild:
Mesenterale Pannikulitis, Gastritis TypA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betreff: Hervorragende Erfahrung mit Frau Dr. Kreysel und Team.

Liebes Team,

ich möchte meine außerordentlich positive Erfahrung mit Frau Dr. Kreysel teilen. Ihre Fachkompetenz, Empathie und gründliche Untersuchung haben mich beeindruckt. Die klare Erklärung meiner Gesundheitslage und die offene Kommunikation haben mir das Vertrauen gegeben, dass ich in guten Händen bin. Und das Beste war, sie hat mir zugehört. Vielen Dank für die exzellente medizinische Betreuung!

Mit freundlichen Grüßen,
Petra Ferch

Helios Klinikum Krefeld steht für Kompetenz, Qualität und Menschlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde immer wieder in dieses Krankenhaus gehen. Genießt mein volles Vetrauen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles, von medizinischer Behandlung bis Plegebetreuung und Service
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs (Rektumtumor)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchungen und die Operation bzw. nachträgliche Betreuung/Versorgung durch die Ärzt*innen bzw. Pflegefachkräfte und Servicekräfte war sehr gut. Sehr kompetent, freundlich, aufmerksam. Als Patientin des ERAS-Programms war ich schon manchmal sehr gefordert, da ich schnell auf die Beine kommen sollte. Die Betreuung und Motivation der speziell geschulten ERAS-Schwestern war sehr gut und für mich hilfreich. Ich habe mich persönlich gut betreut gefühlt und nicht wie eine "Nummer". Die OP lief am Donnerstag, so dass die ERAS-Schwestern leider am Wochenende nicht vor Ort waren. Dafür war der OP-Termin sehr kurzfristig angeräumt worden. Ein großes Plus für mich. Zudem habe ich viele weitere Informationen zu meiner Erkrankung (Ernährung, Schwerbehinderung, Reha, psychologische Betreuung usw.) erhalten.

Operieret wurde ich in der AVC-Chirurgie, minimalinvasiv mit der Da Vince Methode. Also auch neueste Technik vorhanden.

Bereits mein Mann hat mehrmals im Helios Krefeld auf der Pneumologie gelegen und die gleichen Erfahrungen gemacht.

Wir haben beide eine Zusatzversicherung für ein 1- bzw. 2-Bett-Zimmer ohne Chefarztbehandlung.

Fürsorgliche Betreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ea war alles sehr gut.
Kontra:
Gab es nicht.
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Pflegepersonal ist sehr fürsorglich. Es wurde alles bereitgestellt was benötigt wurde
War sehr zufrieden.

Es ist nicht nur dumm gelaufen sondern Lebensgefährlich

Diabetes
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Absolut unorganisiert und nicht weitsichtig und man spielt mit dem Leben der Patienten
Krankheitsbild:
Lungenembolie und Loch im Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein man wurde mit einer Notfalleinweisung - wegen Druck in der Brust und Atemnot - ins Helios geschickt. Nach 5,5 Stunden in der Notaufnahme - dort wurde das Erstgespräch im Wartebereich geführt - kam er dann auf die Diabetes-Station. Dort wurde mein Mann auf Untersucht. Am 3. Tag wurde sogar sein Herz untersucht und die Ärztin kam zum Entlassungsgespräch mit den Worten: "Sie sollten ihr Herz überprüfen lassen, da stimmt was nicht, aber für sie lohnt es sich nicht, das wir hier was für sie tun." Auch ein mehrmaliges nachfragen brache uns nicht weiter.

Bei Hausarzt angekommen war dieser vollkommen verständnislos, da wir alle beide mehrmals auf die Atemprobleme hingewiesen haben.

Fazit: 5 Tage später wieder beim Hausarzt bestellte dieser direkt den Notarzt und den Rettungswagen. Ich bestand wohl darauf ihn nicht wieder ins Helios zu bringen.

Als ich im Krankenhaus ankam war er schon im Koma. Er hatte eine Lungenembolie, eine Lungenentzündung, 3 Schlaganfälle und eine Flüssigkeitsansammlung in der Lunge.

Ganz nebenbei hat er auch noch ein Loch im Herz, was jetzt in der Düsseldorfer UNI Klinik operiert wird. Schade dass dieses nicht in Krefeld erkannt wurde.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 20.11.2023

Sehr geehrte GertiH.,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihres Ehemannes bei uns höchst unzufrieden waren.

Wir würden dem gerne nachgehen und wären dankbar, wenn Sie uns den Namen und das Geburtsdatum Ihres Ehemannes mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Erfolgreiche Katheterablation bei EAT

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (War vom Anfang bis zum Ende sehr gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle haben sich Zeit genommen für meine Fragen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hat alles gut geklappt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für so eine große Klinik gab es nur wenig Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es war alles da was benötigt wurde. Unser Zimmer war sauber ebenso wie das Bad.)
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeitenden, große fachliche Kompetenz und viel Empathie
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Ektope atriale Tachykardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Katheterablation bei Dr.S. Im Vorfeld wurde von einem niedergelassenen Arzt eine Avnrt diagnostiziert, dies hat sich dann als falsch erwiesen. Während der Katheteruntersuchung hat Dr. Shin eine andere Diagnose gestellt. Ich habe nun eine seltene Herzrythmusstörungen namens EAT. Aber auch diese komplexere Störung konnte Dr. S per Ablation beheben. Er war vor und nach dem Eingriff sehr empathisch. Dr. S hat sich viel Zeit genommen für ein Gespräch. Das war sehr beruhigend für mich. Ebenso ein großes Danke an seine tolle Sekretärin die sich im Vorfeld so lieb und zeitnah um alles gekümmert hat.
Während der Ablations-Behandlung habe ich nichts mitbekommen, habe quasi alles verschlafen. Kam danach auf Station A1B1, wo die liebevolle Behandlung und Versorgung durch die Schwestern und Pflegern weiterging. Auch die sehr freundliche Stationsärztin nahm sich Zeit für ein Gespräch und war sehr geduldig mit mir und meinen Fragen. Nachdem ich eine Nacht in der Klinik unter Beobachtung verbracht habe, konnte ich am nächsten Tag nach Hause gehen.
Nun hoffe ich, dass es bei dieser einen Ablation bleibt, aber falls ich nochmal müsste, dann nur bei Dr.Shin und seinem herausragenden Team auf der Station.
Herzlichen Dank und noch viel mehr

Es geht noch besser

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal macht gute Arbeit
Kontra:
einige Ärzte nicht kommunikativ und empathielos
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Stations Pfleger/in nett,zuvorkommend, hilfsbereit
Stoma Therapeutin und ERAS Therapeutin sehr nett, kompetent, freundlich und hilfsbereit

Bewertung Krankenhausaufenthalt und Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette Mitarbeiter:innen, guter Umgang, tolle Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasen OP: Begradigung Nasenscheidewand und Verkleinerung Nasenmuscheln
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schnelle Terminvergabe, gute Organisation, tolle Behandlung, kompfortabler Aufenthalt, zufriedenes Ergebnis

Station B1B3

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts!
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Hyperemesis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Station B1B3

Bin seit Tagen auf der Station Patient mit Hyperemesis.
Die Schwestern sind sehr unfreundlich. Man sieht sie nur wenn man mal aus dem Zimmer raus geht. Morgens kommen die um Infusionen dran zu machen, danach sieht man die nicht mehr. Für eine neue Viggo wartet man 12 std.(Ich liege für eine Infusionstherapie hier)
Man fühlt sich schlecht kein Arzt kommt vorbei. Jeder sagt, dass die keine Zeit haben oder nicht zuständig sind. Eine Katastrophe!!!

Der reine Horror

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nettes Personal, wenn auch total überarbeitet
Kontra:
alles amdere
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau hat hier im Oktober 2023 entbunden. Wir haben eine Vielzahl schlimmer Erfahrungen gemacht. Massenabfertigung ohne Rücksicht aif Verluste:

- Die Hebamme im Kreissaal sprach kaum deutsch; es ist inakzeptabel, dass sich meine Frau in der Situation der Wehen mit Händen und Füßen verständigen muss, um grundlegende Bedürfnisse und Fragen zu klären. Da Ärzte nur am Ende der Entbindung da sind, ist man hier total lost. Warum bekommen Hebammen in dieser Funktion bitte keine Deutschkurse?

- Anlegen zum Stillen spielt keine Rolle und es werden Risiken zulasten der Wehrlosesten eingegangen. Wir haben zig mal darum gebeten, dass das gemacht wird. Außer mal halbherzig eine Schwester hat sich niemand gekümmert. Unser Sohn (1. Kind) wurde dann nach 3 Tagen auf einen Samstag Nachm. entlassen, ohne überhaupt etwas getrunken zu haben (eim Schluck Fertigmilch zum Ende), obwohl bekannt war, dass Hebamme am Donnerstqg erst aus Urlaub zurückkehrt. Kind hat 20% Gewicht verloren, kristallinen Urin abgegeben, Stillberaterin mit hohen Kosten nötig, Skandal.

- Es ist dreckig, Mülleimer mit Windeln und blutigen Binden vom Vorgänger erst auf Nachfragen geleert, sporadische Reinigung "Kölsche Wisch".

- Kein Privatzimmer, Privatessen mehrfach nur auf ausdrückliche Nachfrage, Fernseher defekt.

- Krankengymnastik fürs Kind wurde meiner Frau kurz gezeigt, weil Kaiserschnitt und ich das die esten Wochen machen muss, bat ich mehrfach darum, dass mir das auch nochmal gezeigt wird. "Ja, kommt gleich jemand" kam immer wieder - nichts passiert. Um den unterschriebenen Behandlungsvertrag abzuholen kam aber gleich mehrfach jemand und lachte Druck - ist natürlich besonders wichtig!

- Nettes Personal, aber völlig unterbesetzt, Geschäftemacherei.

- Kinder schlafen unter Decken, ein Schlafsack gegen Kindstod wird dann erst als Geschenk beim Auschecken gegeben mit einer Broschüre, dass Kinder auf keinen Fall unter Decken schlafen sollen???

Alles im allem ganz schrecklich, Finger weg davon.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 08.11.2023

Sehr geehrter SoLeh,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Ehefrau bei uns nicht zufrieden waren.

Um Ihren Schilderungen gezielt nachzugehen zu können, benötigen wir den Namen und das Geburtsdatum Ihrer Ehefrau. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Positive Erfahrung im Krefelder Helios Klinikum

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HNO Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut strukturiert, alle geplanten Abläufe wie vorgesehen durchgeführt. Termine eingehalten, Versorgung auf dem Krankenzimmer gut, jedoch wurden zuvor abgefragte Lebensmittelunverträglichkeiten zunächst nicht berücksichtigt. Personal freundlich und präsent.

Sehr freundlich sehr Kompent und Lebensretter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach nur Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Sehr freundlich, sehr hilfreich
Kontra:
Nichts :)
Krankheitsbild:
Akuter Nierenstau und Urosepsis mit 41 Fieber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im September 2022 im St. Anna die Hysterektomie ( Gebärmutter Entfernung) und die haben mir den Harnleiter bei der OP verletzt und das Resultat war wo ich zu Hause war, zwei Tage später mit einem Akuten Nierenstau ins Helios kam und die haben mir sehr gut geholfen, das Pflegepersonal bis zum Ärzteteam. Dann war ich drei Tage zu Hause bin dann wieder mit dem RTW nach Duisburg ins St. Anna gefahren worden und die haben nur mist gebaut dann haben die mich mit einem extrem hohen CRP ( entzündungswert
) entlassen haben und bin dann wieder mit dem RTW zwei Tage später wieder ins Helios eingeliefert und die wartezeit und Behandlung war top. Dann war ich wieder zu Hause und bin wieder zwei Tage später mit einer Urosepsis und 41 Fieber eingeliefert worden und da muss ich sagen das die Ärzte und Pflegepersonal sehr schnell und kompetent gearbeitet haben.
Wo ich mit der Urosepsis drin lag und lag dann auch unter O2 ( Sauerstoff) da mein O2 wert bei 84 % ca lag und das Pflegepersonal hat mir in dieser Schweren Zeit sehr gut geholfen.


Dank Helios Klinikum Krefeld habe ich seit über einem Jahr keine Probleme mehr mit der Niere.


Also das Klinikum ist nur weiter zu empgehlen.


5 Krankenhausaufentahlte in keine 3 Monaten.

Die beste Entscheidung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die offene, ehrliche und freundliche Beratung und Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich begab mich 2022 wegen Vorhofflimmern in die Hände des Chefarztes Dr. S.
Die Beratung war offen, präzise, to the point und vertrauensvoll, so dass ich mich zum Eingriff - eine Ablation - entschied.
Zu jeder Zeit fühlte ich mich wohl durch die offene und vertrauensvolle Art von Dr. S und natürlich seinem Team!
Nach über einem Jahr kann ich in meinem Falle sagen, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ich kann nun meine Sportarten wieder durchführen ohne VHF befürchten zu müssen und die Lebensqualität ist zurück. Ausnahmslose Empfehlung und auch an der Stelle vielen Danke an Dr. S und das gesamte Team der elektro-Kardiologie.

Angenehmer Krankenhaus-Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette und empathische Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Stirnhöhlen und Siebbeinoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei allen Gesprächen, mit dem operierenden Arzt, bei der Anmeldung, beim Anästhesie-Vorgespräch, bei der Aufnahme und Betreuung auf der Station und der Anästhesie wurde ich sehr nett und empathisch als Patient wahrgenommen.

Die Qualität der Unterbringung, die hochwertige Ausstattung der Station und nicht zuletzt die sehr erfolgreiche Operation haben den Krankenhaus-Aufenthalt sehr angenehm gemacht.

Aus diesen Gründen kann ich das Helios Klinikum ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Jederzeit empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
menschlich zuvorkommende Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ablation zur Beseitigung meines mehrmaligen Vorhofflimmerns wurde erfolgreich durchgeführt.
Das Team der Kardiologie ( Sekretariat bis Ärzte) sind zuvorkommend und man fühlte sich auch in dieser großen Klinik immer gut aufgehoben.
Ich fühle mich nach dem eintägigen Aufenthalt wieder gut und erreiche bei meinen sportlichen Aktivitäten wieder den Stand von vor der Erkrankung.
Ich würde jederzeit wieder diese Klinik wählen, obwohl sie für mich nicht Wohnortnah ist.

Rundum tolle Versorgung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlicher und respektvoller Umgang, kompetente Mitarbeitende
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaft
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir waren vor einigen Monaten zur Geburt unseres ersten Kindes im Helios und sind nach wie vor begeistert von der umfassenden Versorgung!
Von der ersten Minute an wurden wir fantastisch betreut - medizinisch wie menschlich. Hier wird kein „Dienst nach Vorschrift“ geschoben - hier wird man durchweg herzlich, menschlich und sehr respektvoll behandelt.
Ein großes Dankeschön nochmal an das gesamte Team vom Kreißsaal, der Wöchnerinnen-Station und allen anderen Beteiligten, die uns so toll zur Seite standen!

Im großen und ganzen Zufrieden mit dem Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Polypenentfernung und Mandelverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir waren mit unserem Sohn in der Klinik zur Voruntersuchung. Die Wartezeit war relativ lang, vor allem mit einem kleinen Kind. Die Untersuchung hat beim Assistenzarzt nur 5 Minuten gedauert. Man hatte eher das Gefühl, dass alles schnell gehen musste.
Bei der Narkosevorbereitung und OP Aufklärung haben die Ärzte sich sehr viel Zeit genommen und alle Fragen beantwortet.
Am OP Tag sollte die OP als Erstes stattfinden und wir waren um 6 Uhr in der Klinik. Das war dann nicht der Fall, er wurde statt um 8h erst um 09:30h operiert. Er musste die ganze Zeit nüchtern bleiben. Die OP ist gut verlaufen, der Chefarzt war sehr kompetent und hat uns direkt nach der OP informiert.
Die Pfleger und Schwestern im Aufwachbereich und auf Station waren alle sehr nett. Das Einzige, was nicht gut gelaufen ist, war die Verordnung der Dauermedikation für den stationären Aufenthalt. Angegeben war 3x tgl. Schmerzmittel, aber leider mussten wir da hinterher sein, damit es nicht vergessen wird.
Die zwei Spielräume im Erdgeschoss sind richtig Klasse, für die Kinder. Da vergeht die Zeit einfach viel schneller und die Kinder sind beschäftigt.

Absturz des Fachbereichs Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
katastrophale Planung, respektlos dem Patienten gegenüber
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Absturz eines Fachbereiches. Im Jahr 2016 war ich als Patient in der Klinik und wurde von Prof. Friedrich behandelt und mehrfach operiert. Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend und es wurde das optimal erreichbare Ergebnis erzielt.
Aktuell muss ich mich einer kleineren Operation unterziehen und habe mich daher wieder an die Urologie in Krefeld gewandt, noch immer unter Prof. Friedrich. Ein großer Fehler, wie sich herausstellen sollte.
Zur Voruntersuchung war der Professor nicht da - ein Notfall. Die Untersuchung zur geplanten OP dauerte fast 5 Stunden, wovon ca. 30 min Behandlung waren und 4.5h Wartezeit - Personalnot.
Eine OP mit Vollnarkose bedeutet für den Patienten eine nicht unerhebliche Belastung. Psychisch und physisch. Langwierige Verwaltungsarbeit, die eine Unmenge von Bürokratie verlang. Auch am OP - Tag wieder 3.5h Wartezeit, um dann zu erfahren, dass die Operation nicht stattfindet
3 Termine, 3x große Probleme, OP in letzter Minute gestrichen.

Ich rate daher unbedingt von diesem Fachbereich ab. Obwohl das Personal sehr freundlich ist, fühlt man sich eher als Störfaktor im Geschäft Gesundheit. Wenn es im Vorfeld schon nicht klappt, wie soll dann erstmal die OP aussehen - und da geht es dann nicht um Wartezeit und Frust, sondern um Gesundheit oder sogar um das Leben.

Danke! Einfach top

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebevoll, freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Fieberkrampf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben erneut festgestellt, dass wir uns sehr gut im Krankenhaus aufgehoben gefühlt haben!
Es wurde sehr einfühlsam mit meinem Sohn umgegangen. Von der Aufnahme bis zum Aufenthalt auf Station einfach top!!
Ich muss die Krankenschwestern sehr loben aber auch das Reinigungspersonal, die Spieleabteilung und die Dame die nach dem Essen fragt :) Durchweg alle sehr freundlich und sie haben meinem Sohn immer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Sie haben es geschafft, dass er ohne Angst an seinen Aufenthalt zurück denken kann.
Danke dafür! Ihr macht eine tolle Arbeit.

Müller

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wege durch Eras Nurse
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmaresrktion mit Anastomose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ERAS-Nurse Lotsen durch Krankheit und Klinik gut für den Patienten

Totale Katastrophe

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr nette Mitarbeiter
Kontra:
Total ungenügende Hygiene und Sauberkeit
Krankheitsbild:
Virus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist Mega freundlich und nett aber der Zustand der Zimmer und die Hygiene ist eine absolute Katastrophe und das ausgerechnet in einem Krankenhaus. In der Dusche alles noch Haare, die Toilette nicht sauber das Waschbecken nicht sauber, der Boden im Zimmer sekbst dreckig, das,, GÄSTEBETT# die reinste Katastrophe, die Schränke fallen ab, bzw die Türen aus den angeln, die Wickelkommode und nicht sauber und total wackelig, und auch hier fallen die Türen ab.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 12.10.2023

Sehr geehrte(r) BiDi21,

wir können kaum fassen, was wir in Ihrem Beitrag lesen. Es tut uns außerordentlich leid, dass Sie einen solchen Eindruck gewonnen haben.

Wir würden Ihren Schilderungen gerne nachgehen und bitten Sie höflich, konkrete Patientendaten (Name, Geburtsdatum) sowie den Aufenthaltszeitraum und die Station unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] zu übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefel

Mandel OP und Nachsorge

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandelentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles prima. Team sehr kompetent und bemüht. Vielen Dank!

Gutes Krankenhaus

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenseptumdevitation und Nasenmuscheldisplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war kürzlich zur OP bzgl. Korrektur meiner schiefen Nasescheidewand und Nasenmuscheldisplasie und anschließend 4 Nächte stationär im Helios Klinikum Krefeld. Von der Aufnahme bis zur Entlassung habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt, sofern man das in einem Krankenhaus sein kann.
Meine Anliegen wurden ernst genommen und trotz das auch hier das Personal unterbesetzt ist, merkt man das als Patient nicht so stark.
Ich kann das Krankenhaus sehr empfehlen.

OP und Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
OP des Rachenbereiches
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus war von der Aufnahme über die OP bis zur Entlassung sehr gut organisiert.
Die Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit .

Ich empfehle es jedem 10/10.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs mit Lebermetastasen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für das zweite Leben, das mir das Team aus Fachkräften der Viszeral- und Minimalinvasiven Chirurgie am Helios Klinikum Krefeld geschenkt hat! Dem Chefarzt möchte ich meinen besonderen Dank aussprechen – er ist ein Weltklasse-Chirurg! Er hat erfolgreich zwei sehr komplexe Operationen an mir durchgeführt und innerhalb von drei Tagen habe ich alle meine Funktionen wiederhergestellt. Die Chirurgen und das Pflegepersonal haben sich jeden Tag um mich gekümmert! Ich empfehle es jedem 10/10.

Menschenunwürdig

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Menschenquälerei)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Horrorfilm)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Stirb in Zeitlupe)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Einzelne Schwestern
Kontra:
Absolut schlechte Ärzte die eher komplexe haben als den Sinn Menschen zu heilen
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolute Katastrophe... Meine Oma wurde aufgrund ihres Alters einfach erstmal gelagert trotz Diagnose nicht rechtzeitig behandelt.. Jeden Tag frage wann Termin bei Radiologen wegen Schrittmacher und Eingriff wurde einfach mit sie steht auf der Warteliste beantwortet ... und solange einfach am Wassertropf angehängten... Zeitdruck und Ängste würden vollkommen ignoriert von der Ärztin teilweise als lächerlich abgetan.... Ich wurde von der Ärztin tatsächlich frech gefragt ob ich Medizin studiert hätte und bei wörtern wie palitativpflege sprachlich korrigiert.. ich um das Leben meiner Oma kämpfte.... Einzige Behandlung smuff und Wassertropf tagelang... an einem Abend kam ich ins Krankenhaus und sie schrie im Bett die Gitter waren oben Toilette konnte sich noch kaum äußern saß da die ganze Zeit auf einem Nachttopf mit Gitter oben und hatte Schmerzen am Po stundenlang... ich hatte schon Sorgen wegen ihrem Zustand die Schwestern haben mich als nervös und übertrieben abgetan ich sollte mal runterkommen... plötzlich hatte meine Oma starkes Schmerzen und Atemnot da kamen eine Schwester und gab ihr flüssiges Novalgin kurz darauf kam ihr grüne Flüssigkeit hoch und sie erstickte daran ich drückte wie verrückt auf die Klingel und wir haben über 40 Minuten alleine in dem Zimmer gestanden und sie ist erstickt ihre Augen haben sich verdreht und danach ist sie in einen Schock gefallen... vorher wurden überhaupt Vitalwerte gemessen.. Blutdruck wärend sie erstickt,.um überhaupt einen Arzt zu holen obwohl es schon so lange dauerte dass es menschenfeindlich und total Quälerei ich habe seit dieser Nacht im Krankenhaus jede Nacht bei meiner Oma verbracht und gebetet dass sie endlich gehen kann und nicht wie ein lebendes Baby im Bett ohne sich weren zu können mit dem Kopf nach links hängt und versucht zu sterben. Morphium musste noch ausgehandelt werden und die Palliativpflege habe ich selber angerufen um überhaupt übers Wochenende zu kommen, nicht die Ärzte!!

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 27.09.2023

Sehr geehrte(r) True3,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Großmutter bei uns höchst unzufrieden waren.

Um Ihren Schilderungen nachzugehen zu können, benötigen wir den Namen und das Geburtsdatum Ihrer Großmutter. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Insbesondere gute Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Unzureichende Informationen erhalten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zu lange Wartezeit)
Pro:
Team hat sorgsam und akkurat gearbeitet
Kontra:
Chaotische Terminvergabe
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt sehr zufrieden mir der chirurgischen Abteilung.

Von der Erstvorstellung bis zur Operation und der Nachsorge ein super Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut durchorganisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal und Ärzte sehr kompetent und fürsorglich, gute Anbindung an die Autobahn , Parkplätze ausreichend vorhanden
Kontra:
Pflaster für die die ersten Tage fehlte
Krankheitsbild:
Speicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut durchdachte Struktur, die einzelnen Fachbereiche einfach zu finden. Personal sehr freundlich, die Verwaltung gut durch organisiert, terminabsprache zeitnah,keine langen Wartezeiten.

Ekelhaft

Innere
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nicht angenommen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nix
Kontra:
Unfreundlich
Krankheitsbild:
Nieren steine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Lag dort gekrümmt vor Schmerzen. Und die haben mich nicht aufgenommen als Patient. Nur weil ich meine Versicherungs Karte nicht dabei hatte .

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 15.09.2023

Sehr geehrter Luke2i76,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns äußerst unzufrieden waren.

Um Ihren Schilderungen nachzugehen zu können, was wir gerne tun würden, benötigen wir Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Kompetent und Freundlich

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Ambulanz, Vorbesprechung bis zur Aufnahme war alles super.
Personal ist hilfsbereit und freundlich.
Freundliche und kompetente Ärzte sowie Krankenschwestern und -pflegen.

Lediglich die Unterbringung in einem zustehendem 2 Bettzimmer hat nicht funktioniert.

Lenni233

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Metastase Hals
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich musste zur Ausräumung der Halslymphknoten nach Tumor der Nase. Der Chefarzt nahm sich im.vorfeöd enorm viel Zeit Um die OP und mögliche Alternativen zu erklären.
Er war immer für mich da. Die.OP wurde kompetent und ohne irgendwelche Komplikationen durchgeführt. Auch auf Station war ich immer zuvorkommend versorgt. Einfach top. Vielen eisern

Keine Empfehlung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Geburt Flop, Station gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Damen auf der Station sowie Hebammen herzlich und hilfsbereit
Kontra:
Ärztin hat einem nicht geglaubt und schlechtes Gewissen gemacht hat
Krankheitsbild:
Geburt Schwangerschaftsdiabetis Nierenstau 02.2022
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund von einem Nierenstau und starken Nierenschmerzen , hat mich meine Frauenärztin ins Kh überwiesen. Sie sagte mir, dass man gucken muss, dass mein Sohn schnellstens auf die Welt kommt.

Im Kh angekommen wurde mir mitgeteilt, dass es sich nicht um einen Nierenstau handelt sondern um Wehen.
Es sei meine erste Schwangerschaft und ich würde nicht wissen wie sich richtige Wehen anfühlen.
Ich habe mehrfach erwähnt, dass ich in meinem Leben schon mehrfach Nierenschmerzen hatte und weiss wie sich diese anfühlen. Auf die Bitte einen Kaiserschnitt zu machen, wurde mir ein schlechtes Gewissen gemacht. Stattdessen bekam ich mehrfach einen Tropf mit Schmerzmittel.

Da ich ungeduldig wurde und der Muttermund sich nicht geöffnet hat und die Schmerzen unerträglich waren, wurde die Geburt eingeleitet. Ich bekam Tabletten und es wurde Gel auf den Mumu geschmiert. Die Fruchtblase wurde mit dem Finger zerstochen(ohne mir Bescheid zu geben, was ich auf dem Zimmer bemerkte als ich langsam Fruchtwasser verlor)

Als ich dann in der Nacht heftigste Wehen hatte und nochmal nach einem Kaiserschnitt gebeten habe, sagte man mir, ich bekomme erstmal eine pda. Den Zugang müsste man eh für einen Kaiserschnitt legen und es sei kein Team für einen Kaiserschnitt da. So würden wir die Nacht umkriegen und am nächsten morgen entscheiden was wir machen.
Als der Herr mir die Nadel setz, waren erst die Wehen weg. Die Nieren schmerzten noch etwas nach. Er sagte dass sei normal bei einem Nierenstau. ( aha wohl doch ein Nierenstau?!)
Als ich die Nacht so überbrücken konnte und alle paar Stunden jemand nach mir schaute um auf den Knopf zu drücken, wurde am nächsten morgen der Mumu kontrolliert.
Er war auf 10 cm geöffnet. Also hieß es die Geburt geht los. Für einen Kaiserschnitt zu spät.
Ich habe wegen den Schmerzen mehrere Tage nicht geschlafen und nichts gegessen. Es kam direkt raus, dass mein Sohn ein Sternengucker. Hier wieder die Frage ob ein Kaiserschnitt nicht besser wäre, nein sie schaffen das.
Die Geburt war nicht einfach, da ich bereits am Anfang absolut kraftlos und erschöpft war.
Das Ende vom Lied war, dass die Saugglocke eingesetzt wurde, weil unsere Werte in den Keller gingen. Die Ärztin hat von oben auf den Bauch gedrückt und von unten wurde er rausgezogen. Eine Hektik brach aus. Der kleine wurde sofort zur Kinderstation gebracht.

Am Ende kam sogar raus, dass meine Ärztin nichts von der Diabetis wusste.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 07.09.2023

Sehr geehrte Geburt022022,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Wir bieten gerne an, Ihren Schilderungen nachzugehen. Wenn Sie dies wünschen, benötigen wir Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Top HNO-Abteilung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
aufmerksames und fachlich gutes Team
Kontra:
Abendessen bereits um 17:20 Uhr
Krankheitsbild:
Mandelentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vom ersten Infogespräch über das Op-Gepräch bis hin zur OP und der stationären Aufnahme jeder Zeit fachlich, freundlich und hilfsbereit betreut.
Eine moderne und sehr übersichtliches Krankenhaus. Ein tolles und kompetentes Team an Ärzten und Ärztinnen sowie an Pflegern und Pflegerinnen im Bereich der HNO.

NIE WIEDER HELIOS!!!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Hier geht es nicht mehr um die Gesundheit hier geht es darum Geld zu verdienen
Krankheitsbild:
Entzugserscheinungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war gestern auf der Notfallambulanz im Helios Krankenhaus, da mein Vater aufgrund falscher Alternativ Medikament Fentanyl extrem starke Entzugserscheinungen hatte. Mein würde mit dem Krankenwagen ins Helios Krankenhaus gefahren. Er hatte Krämpfe, musste sich übergeben und hat geschrieen weil er dachte das er sterben wird. 45 Minuten hat man uns nicht beachtet und mein Vater einfach so liegen gelassen bzw schreien gelassen, bis ich mein Geduld verloren habe und natürlicher weise angefangen habe zu schreien... Ich will nicht weiter ins Detail gehen aber für mich ist Helios von nun an gestorben. Ich würde einen grossen Bogen um Helios machen. Lieber nach Uerdingen oder ins Mariahilf Krankenhaus fahren anstatt nach Helios!!!

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 30.08.2023

Sehr geehrter Patient0000067,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihres Vaters bei uns höchst unzufrieden waren.

Um Ihren Schilderungen nachzugehen zu können, benötigen wir den Namen und das Geburtsdatum Ihres Vaters. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

2 Tage Haus 5 Dematologie

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Im OP war alles super gelaufen, Sympathisches Team)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kaum Wartezeiten.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ist alles in die Jahre gekommen)
Pro:
Ein sehr schneller Heilungsverlauf
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Hautveränderung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 2 Tage in de Tagesklinik Dermatologie Haus 5 und war mit allem sehr zufrieden.
Wartezeiten waren sehr kurz, mir wurde sofort bei Ankunft ein Zimmer zugewiesen.
Da ich schon des Öfteren in Praxen am Kopf operiert wurde und jedes mal nicht richtig betäubt wurde
habe ich das dem Arzt im OP mitgeteilt und er hat mir eine Betäubung gegeben so das ich von
der OP kaum etwas gespürt habe, auch danach wenig Schmerzen die man mit Tabletten gut entgegenwirken konnte. Ich bin mit der Helios Klinik Krefeld
Dermatologie sehr zufrieden. Sollte ich nochmals am Kopf operiert werden würde ich es wieder
hier machen lassen.

Erfahrungen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und aufmerksames Personal von den Ärzten bis zum Pflegepersonal
Kontra:
Andersartige Abläufe
Krankheitsbild:
Implantation eines Zungenschrittmachers
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War wegen der Implantation eines Zungenschrittmachers im Juni dieses Jahres stationär in dieser Klinik. Die Voruntersuchungen, Beratung und Betreuung sind hervorragend und kann ich nur empfehlen. Die Operation war komplikationslos gewesen - meinen speziellen Dank an die ausführende Ärztin die sehr viel Geduld mit mir hatte bei meinen unzähligen Fragen ob direkt oder per Email.
Ich war zum ersten mal in dieser Klinik und viele Abläufe waren mir fremd da anderswo eben anders. Kannte bisher nur ein kleineres Krankenhaus.
Auf der Station ist man gut umsorgt wenn man sich an die andersartigen Abläufe gewöhnt hat. Was nicht ganz so gut ist das die Küche sich leider nicht auf halbe Portionen einstellt was für mich als Schlauchmagen-Patient dazu führte das ein Großteil des Essens zurück ging da die Portionen einfach zu groß waren.
Da ich zum ersten mal dort war empfand ich es oftmals als sehr unangenehm das Dinge vom Personal, die man nicht kennen kann vorausgesetzt werden. Woher soll man wissen das die Visite nicht zu einem kommt sondern man zur Visite gehen muss nach Aufforderung und am Entlassungstag dahin soll nun aber plötzlich ohne Aufforderung?
Was aber am meisten auffiel ist das anscheinend das Pflegepersonal in einer ständigen Angst vor möglichen Kontrollen arbeiten muss. Schlimm war dies da es zu der Zeit sehr warm war und das Pflaster des Zugangs nicht halten wollte, man legte einen neuen Zugang aber auch der hielt nicht. Meine Bitte den doch mit einem Verband zu fixieren damit der sich nicht lösen kann und man nicht überall hängen bleibt wurde abgelehnt da aus hygienischen Gründen und einer Hygienekontrolle dies nicht gestattet sei - selbst auf meinen ausdrücklichen Wunsch das ich es auch selber machen würde aber das würde sonst dem Personal angekreidet. Ich hatte es dann doch selber gemacht und keinem störte das. Aber muss so was sein?

Spiegelung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr Kompetente Ärzte
Kontra:
Leider war die Station überfüllt
Krankheitsbild:
Kehlkopf OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik mit freundlichen Personal

TOP KLINIK

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bypass Magen- Darmaterie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Haus mit sehr sehr kompetente Ärzte und Pflegepersonal.
Allumfassende Service und Verwaltungsmaßnahmen.

Sehr kompetentes Haus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier wird einem geholfen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bypass Magen- Darmaterie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte.????????????????
Leistungen des Hauses ????????????????
Sehr qualifizierte und freundliches Pflegepersonal.
Service- und Verwaltungspersonal
sehr gut.????????????????
Zimmer (Einzelzimmer -WL- sehr gut und schön)????????????????

War gut versorgt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Eitige Mandelentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrene, hilfsbereite und höfliche Personal.
Saubere und gut gestatte Zimmer.

Ablation gegen Vorhofflimmern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
großes Vertrauen in den operierenden Arzt, super nettes Pflegeteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Kardiologe überwies mich an die Helios-Klinik, weil ich ca. alle 2 Wochen Vorhofflimmern hatte. Der Zustand dauerte einige Zeit an, dann hörte das Vorhofflimmern genau so unvermittelt auf, wie es gekommen war.
Ein erstes Beratungsgespräch in der Sprechzeit bei Herzrhythmusstörungen war sehr positiv. Ich wurde gut aufgeklärt, sowohl über die Entstehung des Vorhofflimmerns als auch über die Behandlung: Mir wurde die Ablation sowohl in Bildern, als auch in Worten sehr gut erklärt. Schon bei diesem ersten Gespräch hatte ich ein sehr gutes Gefühl, hier in der Helios-Klinik gut aufgehoben zu sein.
Während des Klinikaufenthaltes war die Betreuung auf Station A1A1 sehr gut. Sowohl die Ärzte als auch das Pflegepersonal waren kompetent und freundlich. Der operierende Arzt hat meinen Mann persönlich angerufen, um über die OP zu berichten.

gute Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
OP-Termin wurde leider 2x verschoben.
Krankheitsbild:
HNO OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes und vor allen Dingen Fachlich kompetentes Personal, egal ob Ärtzlicher Dienst oder Pflegedienst.

Sehr zufrieden

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (stets freundlich und kompetent rüberkommende Mitarbeiter)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fragen werden stets beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in progress ;))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (keine Probleme gehabt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer sauber und gut, Essen für Krankenhaus voll ok)
Pro:
Kompetente Mitarbeiter
Kontra:
ab und an Wartezeit, NORMAL
Krankheitsbild:
Augenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über Notfallüberweisung angekommen, schnell aufgenommen, sofortige Behandlung eingeleitet, alles rund gelaufen

Bösartige Darm OP, begleitet durch das ERAS Programm

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Ärzte der Chirurgie)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wir wurden durch Frau Hintzen vom ERAS Programm schon vor der OP hervorragend beraten
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektum- und Sigmakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich ist die Klinik optimal, sehr gute Vorbereitung auf meine Darm OP, die OP selbst war sehr gut ???? und die Nachsorge auf der Station war sehr gut durch das ERAS Programm ist hervorragend. Ärzte und Schwestern waren sehr freundlich und nett, sie hatten auch immer ein offenes Ohr ???? wenn man Fragen hatte.

Würde mich hier jederzeit wieder operieren lassen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute und freundliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich im Helios Krankenhaus gut aufgehoben,
von der Beratung bis einschl. OP und Betreuung hinterher.
Der Chefarzt der Urologie und das gesamte Team der Station A1B3 sehr freundlich und zuvorkommend.
Bin nach Prostatektomie nach 5 Tagen entlassen worden und fühlte mich gut.

Gute Hilfe nach 3 OP s

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (I)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pfleger/innen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war als Selbstzahler auf A1B2. Trotz 3 OP s habe ich mich dort gut aufgehoben gefühlt. Personal, Pfleger/innen und Ärzte alle sehr freundlich und motiviert. Ebenfalls die Stoma Betreuen und alle Damen vom weiteren Team hilfreich und nett. Für mich gibt es nichts zu beanstanden.

Alles Super!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zweimal Terminverschiebung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles, freundliches, zuvorkommendes Personal
Kontra:
Furchtbares Essen!
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem mein Termin für die OP zweimal verschoben wurde, hat beim dritten Anlauf alles geklappt. Das Pflegepersonal und die Ärzte waren alle total nett und aufmerksam.Egal wie oft man geklingelt hat, es wurde einem immer freundlich geholfen. Bis auf ein Arzt, der mich fragte warum ich noch da sei. Und er wurde gerufen da ich ein Problem hatte. Diese Frage hat mich etwas aus der Bahn geworfen. Da man ja eigentlich nicht freiwillig länger bleibt als nötig. Auch wenn man sich bei dem Personal sehr wohl fühlt. Auch einen riesiges Dankeschön an meine ERAS-Nurse die mir im Vorfeld schon hilfreich zur Seite stand. Ein tolles Programm!

Absolut zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Beratung und Betreuung/Nachsorge
Kontra:
Pflegenotstand leider auch hier ein wenig zu spüren
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.
Leider mit einer unrühmlichen Ausnahme auf der Privatstation, auf der ich war- eine herrisch unfreundliche und stets schlecht gelaunte Oberschwester braucht niemand, der gerade den halben Darm entfernt bekommen hat.
Es gibt aber auch Schwestern, die sich derart toll kümmern, dass man sich immer gefreut hat, wenn diese Dienst hatten.

Medizinische Betreuung (und auf die kommt es ja im Schwerpunkt an) war durch die Bank absolut top!

ERAS Programm sehr empfehlenswert. Betreuung durch die ERAS Nurse war echt hilfreich, u.a. weil sich immer die nötige Zeit genommen wurde.

Trotz der Größe der Klink kurze Wege zu den Abteilungen.
Catering wirklich gut.

Ältere Menschen sind leider manchmal auf Pflegepersonal angewiesen.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Duschkopf war leider defekt, keine Bettwäsche vorhanden, keine Becher vorhanden,)
Pro:
Shanice Reinberg ist eine sehr nette Pflegefachkraft
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin zufrieden,ich bin 52 Jahre alt und nicht auf Hilfe angewiesen.
Im allgemeinen war mein Aufenthalt gut, wenn man von dem teilweise lauten Personal und knallen der Zimmertüren absieht.


Leider habe ich aber mitbekommen, das Personen die pflegebedürftig sind ( ältere Dame über 90 Jahre) keineswegs gut und herzlich vom Personal behandelt wurden. Es fehlte sämtliches Mitgefühl für jemanden
der weder gut hören noch gut sehen konnte. Insgesamt war mein Aufenthalt 4 Tage und tatsächlich kam am 4.Tag eine junge Dame vom Springerpool eine Pflegefachkraft Namens Shanice Reinberg, Sie hat sich wirklich mit viel Mühe und großem Einsatz für diese Dame eingesetzt. Mit viel Herz wurde Sie gewaschen und frisch gemacht. Wünschenswert für jede Person die pflegebedürftig ist.

Ansonsten war es traurig, dass es keine Bettwäsche auf der Station gab.

Super Ablationsbehandlung, vorbildlich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leicht spürbarer Personalmangel, trotzdem alle sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Chefarzt, top Gespräch und Behandlung, sehr modern und freundlich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann ausschließlich positives zu meinem Klinikaufenthalt in der Kardiologie der Heliosklinik berichten. Das Aufkläungsgespräch vom Chefarzt Dr. S., sowie die anschließende durführung der Ablation waren sehr menschlich, empathisch und trotzdem sehr professionell. Mein Leidensdruck war sehr hoch, und vhf hat mich mit 41 Jahren sehr in meiner Lebensqualität eingeschränkt. Hätte ich gewusst, wie gut man sich dort aufgehoben fühlt und wie effektiv das Ergebnis ist, hätte ich mich viel eher dazu entschieden. Der kurze Aufenthalt auf der der Station war ebenfalls vorbildlich. Nach dem Eingriff muss man gegebenenfalls etwas Geduld mitbringen, aber bei mir stellte sich nach zwei Monaten das gewünschte Ergebnis ein. Danke nochmal an Chefarzt Dr. S., ich fühlte mich extrem gut bei ihm aufgehoben obwohl oder gerade der Angang für mich sehr schwer war.

Zufrieden

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
OP von einem Aneurysmas mit Clip
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute sowohl medizinische als auch pflegerische Versorgung Ärzte Pfleger und Pflegerinnen alle nett hilfsbereit und immer freundlich

ERAS-Programm

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe Text
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde mit einem bösartigen Tumor am Dickdarm im Helios operiert. Die Operation erfolgte durch das ERAS-Programm. Durch dieses Programm war meine Mutter wieder sehr schnell mobil. Ein besonderen großen Dank geht an Schwester Claudia Hintzen die sich liebevoll um die Patienten kümmert. Sie ist sehr hilfsbereit und hat immer ein offenes Ohr.

Stimmbänder

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles super immer wieder
Kontra:
Nichts zu Meckern
Krankheitsbild:
Stimmbänder
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War es erste mal da immer wieder

Entbindung im Helios

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir sind mit dem Helios sehr zufrieden bei unserer Entbindung. Der Kreissaal war super und die Hebammen sehr zuvorkommend und nett. Es gab keine Situation bei der man sich nicht gut aufgehoben gefühlt hat. Der anschließende Aufenthalt auf der Säuglingsstation war ebenfalls sehr schön. Sowohl die medizinischen Angestellten als auch das Servicepersonal waren alle sehr nett und haben immer geholfen. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Meine Frau und ich würden immer wieder zur Geburt unseres Kindes ins Helios gehen. Wir waren rundum zufrieden.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eras-Konzept, Schwester Claudia,StomaTherapeuthin
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und medizinisch betreut. Die Teilnahme am Eras-Konzept und ganz besonders die großartige Betreuung duch Schwester Claudia hat dazu geführt, dass es mir sehr schnell besser ging und ich entlassen werden konnte. Die Ärzte waren immer ansprechbar und haben sich viel Zeit genommen. Ich war sehr zufrieden.

Herzkatheter-Ablation? Immer wieder gerne!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (zu viel Papier! Die Digitalisierung tut nicht weh!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Umständliche Wegführung)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrasen / Herzrhythmus-Störungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war kürzlich dort zur Herzkatheter-Ablation durch Herrn Dr. Shin.
Von Anfang bis Ende ein voller Erfolg!
Der Eingriff ist halb so schlimm. Da man "weggespritzt" wird, merkt man rein gar nichts. Die Angst davor war völlig unbegründet. - Hinterher stundenlang im Bett zu liegen, war die größte Herausforderung...
Das Ergebnis war phänomenal: Kein Herzrasen mehr, keine Herzrhythmus-Störungen mehr! Besser geht es nicht.
Der Aufenthalt war angenehm. Das Personal ist hilfsbereit und freundlich. Das Essen ist schon "sterneverdächtig" gut!
Fazit: 6 wohlverdiente Sterne!

Entbindung im Helios Krefeld

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stillberatung und Hebammen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor Ort im Kreißsaal wurde ich durch ein sehr freundliches, zuvorkommendes und einfühlsames Hebammen-Team sowie Ärzte und Pflegepersonal aufgenommen und die Entbindung eingeleitet.
Die Betreuung vor, während und nach der Entbindung war super, so dass ich mich sicher und gut beraten gefühlt habe. Ängste konnten mir z.B. noch vor Ort genommen werden.
In der Zeit der Nachversorgung wurden wir bestens medizinisch versorgt und durch das Team der Wöchnerinnen-Station beraten. Durch durch die kompetente und sympathische Stillberatung konnten anfängliche Hürden mit Leichtigkeit Überwunden werden.
Seitdem sind wir sicher zu Hause angekommen und durch eine der Hebammen vor Ort im Wochenbett ebenfalls bestens beraten.

Positiv

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung, freundliches Personal

Endlich beschwerdefrei nach VHF

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionelle Behandlung durch Dr. Shin
Kontra:
Krankheitsbild:
VHF
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach mehrjähriger Leidenszeit und vorangegangener Ablation bei einem Spezialisten in einem anderen Krankenhaus, bemühte ich mich um einen weiteren Eingriff, nun durch Dr. Shin, der im Helios Klinikum tätig ist.
Bei dieser 2ten Ablation hat es (wie versprochen) nun geklappt. Ich bin seit Monaten beschwerdefrei, d.h. es trat kein erneutes Vorhofflimmern mehr auf.
Dr. Shin nahm sich im Vorfeld viel Zeit für die Aufklärung und Beratung und ich erlebte einen angstfreien und professionellen Eingriff.
Ich bin sehr froh, dass ich diesen Eingriff bei ihm habe durchführen lassen können.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Shin gibt einem jederzeit das Gefühl gut aufgehoben zu sein - Ängste können so erst gar nicht entstehen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Paroxysmales Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt! Die Klinik ist professionell, geht aber trotzdem sehr feinfühlig und vertrauensvoll mit den Patienten um! Das Personal ist super freundlich, Herr Dr.Shin sehr einfühlsam

Zungenkarzenom

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles erste Sahne
Kontra:
Krankheitsbild:
Zungenkarzenom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent
Fachbereich und stationäre Betreuung Note 1 plus

Ich würde diesen Eingriff wieder hier machen lassen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Vier mal Terminverschiebung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich jederzeit vom gesamten Team gut versorgt
Kontra:
Sehr Kurzfristige Verschiebung der OP Termine
Krankheitsbild:
Septumdeviation, Hyperplasie Nasenmuscheln
Erfahrungsbericht:

Das Erscheinungsbild der Klinik und Zimmer ist modern,(aber Ansichtssache).
Die Ärzte wirkten kompetent und blieben auch nach mehreren Rückfragen stets freundlich und beatworteten diese verständlich. Ich fühlte mich hier in besten Händen.
Die gleich Freundlichkeit kam mir auch an der Rezeption, Aufnahme und beim gesamten Personal entgegen obwohl man zu bestimmten Zeiten einen Gewissen Stresslevel sah, der jedoch keinen Einfluss auf die Aufmerksamkeit des Personals hatte.
Einzig die OP Termine wurden bei mir vier mal verschoben, was einem viel Zeit zum Nachdenken lässt und somit für mein Mentales Wohlbefinden nicht gerade förderlich war.
Von meiner Seite ein DANKE an das Team der HNO Abteilung.

Sehr unfreundlicher Herr beim Service

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärztliche Behandlung top
Kontra:
Telefonservice für Terminanmeldung sehr unhöflich
Krankheitsbild:
Basalzellkarzenome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit mehreren Jahren bin ich eine sehr zufriedene
Patientin zur Behandlung von Hautkrebs.
Nun wollte ich einen bestehenden Bebandlungstermin mit Folgetermin für die Bestrahlung meiner Beine mit Schwarzlicht verschieben lassen.Nach etlichen
telefonischen Versuchen die Terminvergabe zu erreichen meldete sich ein sehr unfreundlicher Herr vom Service. Er konnte beide Termine für Anfang Juli streichen. Bei der Bitte um neue Termine für September meinte er, unsere Termine wachsen hier nicht auf Bäumen ???? und war nicht bereit mir diesbezüglich weiter zu helfen.

So sollte man nicht miteinander umgehen....

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 27.06.2023

Sehr geehrte HMB23,

wir freuen uns zunächst darüber, dass Sie mit der Behandlung in unserer Hautklinik sehr zufrieden sind.

Dass Sie bei der Verschiebung eines Termins ein unergiebiges Telefonat führen mussten, tut uns sehr leid. Wir würden dem gerne nachgehen, benötigen dafür aber den Tag und die genaue Uhrzeit des Telefonates sowie die Rufnummer, die Sie angerufen haben. Wir wären dankbar, wenn Sie deswegen einmal Kontakt mit unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement (Tel.: 02151-324555 oder E-Mail: [email protected]) aufnehmen würden.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Gute Erfahrung

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einige Wochen war ich dieses Jahr täglich zur Behandlung einer Strahlentherapie im Helios Klinikum Krefeld.Die Mitarbeiter waren trotz der hohen Belastung sehr freundlich und hilfsbereit.Ich fühlte mich gut umsorgt und behandelt.

Bewertung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starkes Nasenbluten
Erfahrungsbericht:

Ich kann über die Helios Klinik in Krefeld nur das beste sagen und vor allerdingen die HNO Abteilung , wo ich selber lag super nett alle ob Ärzte, Schwestern oder sonst wer einfach nur super ????

Beste Klinikum

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Klinikum , sehr nette Personell, und sehr lekker Essen,alles voll professionell.

Hermann Herschbach

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Hernie am Bauch operiert.
Die Vorbereitung und die OP sind sehr gewissenhaft durchgeführt worden.
Auf der Station B1B3 wurde ich mehr als gut von dem Personal versorgt.
Nach 4 Tagen konnte ich dann die klinik
Wieder verlassen.
Danke an das gesamte Taem.Ihr seit großartig und sehr gut ausgebildet.
Ich bin im übrigen Stoma Patient und habe zwei Herz Operationen in der Klinik gemacht bekommen. Daher weiss ich wovon ich Schreibe.
Danke nochmals an das Team und an die gesamte Klinik.
Gut das ihr da seid.

Nur positive Erfahrungen gemacht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt einfach nichts zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Team ist klasse
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Team hat mich vom ersten Gespräch bis zur OP super begleitet. Sehr beeindruckend fand ich die wirklich gute Organisation und das großartige Netzwerk der Adipositas Abteilung. Ich hatte keine Wartezeiten und die Terminvergabe erfolgte auch ohne Probleme und sehr flexibel. Ich habe mich zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt.

Zeer positieve ervaring

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vooral contacten met dr. Shin, erg fijne persoonlijkheid, rustig en geduldig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
snelle acties tot behandeling en terugkoppeling bij vragen
Kontra:
verpleging kwam alleen langs bij oproep, weinig uit zichzelf
Krankheitsbild:
Hartritmestoornissen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

De verzorging was prima en de contacten met Dr. Shin waren heel prettig.

Erleichterung!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlt sich gut aufgehoben und fast Vertrauen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Tumor am Unterkiefer!
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde sehr nett aufgenommen! Diagnose und weitere Vorgehensweise zur OP , für mich als Laie , sehr gut erklärt! Kann persönlich , Chefarzt Prof.Dr.med Johannes Schultz und sein Team von der HNO nur empfehlen!

Guter Service, miese Badezimmern

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Badezimmer
Krankheitsbild:
Abszess hals
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im großen und ganzen einen guten Aufenthalt gehabt, sehr hilfsbereit und freundliches Personal.
Negativ Badezimmern steht immer wieder Unterwasser, Techniker kommt aber nicht

Rundum top

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
großartiges neurochirurgisches Team, OP Team und Station/Pflege C1A4-A
Kontra:
nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung wurde ich rundum fachlich als auch menschlich bestens versorgt!

Ich kam mit sehr starken Schmerzen, verursacht durch einen Bandscheibenvorfall als Notfallpatientin in die neurochirurgische Ambulanz.
In der Nacht wurde ich noch operiert.

Alle Beteiligten (Ärzte, OP Team, Schwestern...) haben sich hervorragend um mich gekümmert.
Ein ganz herzliches Dankeschön, gilt besonders an Frau Dr. Mau, Herrn Dr. Send und Herrn Prof. Dr. Stoffel!

Rundum gut versorgt , sowohl fachlich als auch menschlich :)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte , Station , Pflege , OP und Aufwachraum
Kontra:
Nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Endometriose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundum gut versorgt , sowohl fachlich als auch menschlich
:)

Ich wurde in der Endometriosesprechstunde endlich ernst genommen.
Die junge Ärztin nahm sich ordentlich viel Zeit und wir beschlossen durch eine Bauchspiegelung dem Verdacht auf den Grund zu gehen.

Gesagt getan , OP Termin zeitnah bekommen.

Organisation am Tag der OP top.

Bin vom Professor und der entsprechenden jungen Ärztin aus der Sprechstunde selber operiert worden.

Komplikationslos wurden Ursachen gefunden und sowohl operativ entfernt als auch präventiv behandelt.

Auch das Team aus der Änesthesie und der OP Vorbereitung ein großes Lob - ich wurde zum ersten Mal operiert und alle waren wirklich verständnisvoll und herzlich.

Erwähnenswert ist auch das Team aus dem Aufwachraum - sehr herzlich ??

Das beste aber zum Schluss :

Das Team der Station A1B2

Ihr seit einfach die Besten! Danke für eure Geduld , euer Herz , euer Verständnis und die gute Pflege.
Bei euch wird man einfach aufgepäppelt und umsorgt.


Ich durfte nach zwei Tagen die Klinik verlassen und würde immer wieder kommen.

Beste Betreuung Risikoschwangerschaft

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04.2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Pfleger sind alle super und wird durch die Stillberatung abgerundet)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekte Behandlung und Betreuung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Ärzte haben einen super Job gemacht und sind super professionell. Meine Kaiserschnittnarbe sieht man jetzt schon kaum noch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Patientenaufnahme ist schon sehr kompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super professionelle Ärzte auf dem neusten Stand der Medizin
Kontra:
Krankheitsbild:
Risikoschwangerschaft
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf Empfehlung wegen meiner Risikoschwangerschaft von meinem Gynäkologen ins Helios gegangen. Durch Freunde und Bekannte habe ich unterschiedliche Erfahrungen gehört und war sehr verunsichert.
Ich muss sagen, dass meine Verunsicherung im ersten Moment von meiner Betreuung im Krankenhaus entkräftet wurde und ich mich super aufgehoben gefühlt habe.
Die Ärzte sind alle super professionell
und auf dem aktuellen Stand der Medizin und machen nur so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich, sodass auch keine unnötigen CTG's oder Interventionen durchgeführt werden, wenn es nicht sein musste etc.
Auch die Betreuung auf der Station durch alle Pfleger hätte nicht besser sein können. Jeder wusste genau Bescheid und die vorzeitig eingetretenen Komplikationen sind auch nicht auf die leichte Schulter genommen worden, ohne das einem Angst gemacht wurde.

Ich kann diese Station mit allen Pflegern und Ärzten nur empfehlen.
Auch die Stillberaterinnen machen dort einen super Job! Vielen Dank dafür!
Und durch diese tollen und umfangreichen Informationen kann ich jetzt noch beim Stillen von profitieren.
Da waren meine Freundinnen alle neidisch, die so eine gute Betreuung nicht hatten und das Stillen eher zum Alptraum wurde.

Ich kann diese Station einfach nur weiterempfehlen.

Vielen Dank für alles, sodass wir alle gesund nach Hause kommen konnten!

Sehr kompetente und freundliche Betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit Patienten ist auf Augenhöhe und sehr freundlich
Kontra:
Essenswünsche erst ab dem 3. Tag
Krankheitsbild:
Beobachtung vor der Geburt; Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In allen Beteiligten Bereichen war das Personal sehr freundlich und kompetent.
Man fühlt sich gut aufgehoben und angemessen betreut.
Man wird zu jeder Zeit gut über die weitere Vorgehensweise informiert.
Die eigenen Wünsche und Bedürfnisse werden so gut es geht berücksichtigt

Immer wieder

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Höllische Schmerzen nach Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Schmerztherapie nur jedem weiterempfehlen. Kompetent freundlich immer ein offenes Ohr . Habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt zu jeder Zeit

Darm Krebs 0P

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte und ERAS Programm waren sehr gut
Kontra:
Pflegepersonal und Service waren sehr schlecht.
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der Darm OP war ich zufrieden.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 26.05.2023

Sehr geehrte(r) Ungermanns,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht rundum zufrieden waren.

Wir bieten an, den Kritikpunkten intern nachzugehen und würden uns freuen, wenn Sie einmal Kontakt mit unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement (Tel.: 02151-324555 oder E-Mail: [email protected]) aufnehmen und die Kritik konkretisieren würden.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Alles super!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Team. Man wird super betreut. Es werden alle Fragen beantwortet. Man wird in jeglicher Form unterstützt. Vielen lieben Dank für die tolle Hilfe und die vielen Tipps.

Neue Lebensqualität

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärzte, die Patienten nicht " von oben herab" behandeln. Sehr freundliches und qualifiziertes Personal, die sehr hilfsbereit waren. Sauberkeit und Hygiene waren top.
Kontra:
Ich habe nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Chronischer Gesichtsschmerz, Trigeminusneuropathie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich seit 18 Jahren durch eine Schädigung des Trigeminusnerves unter heftigsten Dauerschmerzen leide, kam ich 2008 in die Schmerzambulanz im Helios- Klinikum.
Dort fühlte ich mich bei Fr. Dr. Fuhrmeister sehr gut aufgehoben und mit meinem Krankheitsbild ernst genommen. Sie nimmt sich viel Zeit, sieht den Patienten als Ganzes und bezieht auch meinen Mann mit ein.

Als eine medikamentöse Therapie nicht mehr den gewünschten Erfolg brachte und ich vermehrt Suizidabsichten äusserte, bekam ich durch den Neurochirurgen Hr. Dr. Wille, 2016 und 2017 insgesamt 3 Elektroden zur Neurostimulation implantiert, dies brachte den großen Durchbruch. Die Schmerzen konnten um 40 % gesenkt werden, meine Lebensqualität hat sich sehr verbessert, so dass ich wieder handlungsfähige bin und große Freude am Leben spüre.

Nun musste eine Elektrode ausgetauscht werden sowie der Generator. Auch dieses Mal fühlte ich mich in der Schmerzklinik im Helios- Klinikum sehr gut aufgehoben. Ärzte und Personal sind überaus freundlich und hilfsbereit. Über jeden Behandlungsschritt wurde ich ausreichend informiert, meine Fragen wurden ernst genommen und ehrlich beantwortet. Das Management vor der OP empfand ich schon als hervorragend und fühlte mich auf der Station Willkommen.

Mein großer Dank gilt der Chefärztin Fr. Dr. Fuhrmeister, dem Neurochirurgen Hr. Dr. Wille und dem gesamten Team der Station C1B2, die mir ein glückliches Leben zurückgegeben haben.

DarmOP

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ERAS-Betreung
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich stets medizinisch kompetent betreut und empathisch versorgt gefühlt.

Nasen OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2023
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschwerte Nasenatmung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Korrektur zu Schmusekatze3

Ich weiß nicht, ob das relevant/wichtig ist. Ich bin nicht Privat versichert sondern gesetzlich. Konnte es nicht mehr ändern, da es schon gesendet wurde.

Nasen OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal, Versorgung super
Kontra:
Organisation schlecht
Krankheitsbild:
Erschwerte Nasenatmung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Nase operiert, da ich starke Einschränkungen der Nasenatmung hatte.
Mein OP Termin wurde 2x vom Klinikum verschoben, 1x von mir, da ich an Corona erkrankt war. Beim ersten mal der Absage wurde ich am Tag vor meiner OP angerufen, dass sie aus Kapazitätsgründen nicht operieren können, kurz darauf hatte ich Corona. Da wurde mir gesagt, dass man erst 7 Wochen nach einer Infektion erst wieder eine Vollnarkose bekommen dürfe. Somit musste ich ein zweites mal zum Narkosegespräch. Vor dem Narkosegespräch wurde mir gesagt, dass ich den Termin am Vortag gehabt hätte, dass sie mich normalerweise wieder wegschicken müsse, aber da es 9 Uhr gewesen ist (noch recht früh), würde sie mich kulanterweise warten lassen.
Eine Woche später hatte ich dann mein OP Termin. Ich sollte um 13 Uhr da sein, mein OP Termin wäre gegen 16 Uhr. Ich sollte mich erstmal anmelden und den ganzen Tag nüchtern sein. Um 14.30 Uhr wurde mir mitgeteilt, dass ein Notfall reingekommen wäre und dass sie meine OP verschieben müssen. Auf Anfrage, ob ich nicht danach operiert werden könne, wurde mir gesagt, dass danach kein Anästhesist mehr anwesend sei und es nicht klappen würde. Somit wurde meine OP um 1 Woche verschoben. Da ich sehr wütend war, habe ich gesagt, dass es ja nicht sein kann. Ich habe 3 Kinder, mein Mann muss sich jedes mal frei nehmen und ich arbeite schließlich auch, außerdem habe ich eine Anfahrt über die Autobahn von 1 Stunde. Mir wurde versichert, dass der nächste Termin auf jeden Fall stattfinden würde. So war es auch. Als ich bei der Vorbereitung, vor der OP war, habe ich mitbekommen, dass ein anderer Patient den OP Termin auch abgesagt bekommen hatte, wegen eines Notfalles. Ihm wurde aber angeboten, dass er über Nacht bleiben und am nächsten Tag operiert werden könne.
Während und nach der OP war alles super. Die Ärzte waren sehr nett und einfühlsam. Das ganze Team war einfach nur super. Im großen und ganzen bin ich nach der Operation sehr zufrieden, aber an der Organisation ist ganz viel Luft nach oben. Es kann vorkommen, dass mal ein Notfall dazwischen kommt, aber nicht ständig. Das ist anscheinend eine Standard ausrede. Denn nach Gesprächen anderer Personen sind in letzter Zeit viele OP Termine spontan 1-2 Stunden vorher abgesagt worden. Da ist man schon im Klinikum, hat sich frei genommen und muss wieder nach Hause fahren.

Absolut empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Großartiger Chefarzt, sehr empathisch
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Effiziente Arbeit ist hier kein Fremdwort. Die Terminierungen werden eingehalten, keine Wartezeiten.
Dr. Shin, der Elektriker des Herzens, ist ein sehr empathischer Mensch. Ich habe mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Die Beratung war allumfassend. Für meine Tochter gab es sogar etwas Süßes.
Vor der OP traf ich dann wieder auf Dr.Shin. Er hat mir meine Angst genommen und die Ablation durchgeführt.
Ich bin immer noch begeistert, einen so kompetenten und freundlichen Mediziner kennengelernt zu haben. Kein bisschen abgehoben, sehr patientenorientiert.

Das Zimmer auf der Station ist ein wenig in die Jahre gekommen. Für eine Nacht war es in Ordnung.

Ich kann die Kardiologie in Krefeld wirklich empfehlen.

Zufrieden ABER

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu wenig Zeit für Fragen)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Überlastet
Krankheitsbild:
Nebenhölen verengt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Soweit alles gut . Allerdings merkt man das Fehlen von Personal an allen Stellen. Die die da sind geben ihr bestes . Nur zb eine Stunde bis jemand auf die klingel reagiert ist zu lang . Zum Glück war nur mein Verband durch und ich wollte nix versauen . Bei Anfragen wegen OP Termin bekommt man auch teils Stunden keinen an s Telefon. Wenn da ist sieht man alle immer am arbeiten und versteht es . Dennoch da wäre Handlungsbedarf . Ich bin schwerhörig wusste aber nach Arzt Gesprächen meist wenig . Da für meine Nachfragen keine Zeit war .

Ablatie ivm hartritmestoornissen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Heel snel behandeld worden
Kontra:
Krankheitsbild:
Hartritmestoornissen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ik heb een ablatie gehad in december en ben super tevreden over de snelle behandeling. In Nederland een wachttijd van 4-5 maanden, maar hier werd ik binnen een maand geholpen aan mijn klachten.

Bij het intake gesprek werd een duidelijke uitleg gegeven van het probleem die ik had en wat er aan gedaan kan worden. Gelijk een afspraak ingepland voor 2 weken later.

De ontvangst op de dag voor de operatie was prima, een paar vooronderzoeken en de volgende dag behandeld. Zonder problemen de ingreep doorstaan en de volgende dag weer naar huis met een normale hartslag.

Entfernung Lipom

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz des gesamten Helios Teams
Kontra:
OP Vorbereitung war an diesem Tag etwas überlaufen
Krankheitsbild:
Lipom submental
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Äußerst professionelle Betreuung vom gesamten Team Prof. Dr. med. J.D.S. Vorbesprechung der Narkose/OP sehr ausführlich und vertrauensbildend. Operation verlief ohne Komplikationen. Nachbehandlung und Visite vorbildlich. War sehr gut untergebracht durch Zusatzversicherung 2 Bettzimmer/Chefarztbehandlung. Auch hier jederzeit sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter-innen auf allen Ebenen. Essen immer sehr zu empfehlen. Für die kleine Station eigene Lounge mit kostenlosem Kaffeeautomat, Obst, Kuchen. Ohne Einschränkung weiter zu empfehlen.

Entbindung mit Einleitung und ungeplantem Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Viel Papierkram)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente und einfühlsame Mitarbeiter, jede Entscheidung wurde gemeinsam getroffen, eigene Werte wurden berücksichtigt
Kontra:
Nach dem Kaiserschnitt durfte ich mein Baby zwar im Arm halten, hatte allerdings große Angst wegen dem Taubheitsgefühl mein Kind fallen zu lassen. Da wären Bauchbinden o.ä. sehr wünschenswert
Krankheitsbild:
Entbindung Kaiserschnitt
Erfahrungsbericht:

Mein Mann & ich haben am 16.04.2023(ET+16)unsere Tochter entbunden. Aufgrund der Feiertage fanden ab ET+7 regelmäßig CTG-Kontrollen ambulant statt.Ab ET+10 wurden wir stationär aufgenommen & medikamentös eingeleitet.
Wir wurden im Vorfeld oftmals gewarnt (durch Bekannten und Freunden),dass dort schnell zum Kaiserschnitt oder Einleitung geraten wird. Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. An ET+10 wurde uns dazu geraten, mit der Einleitung zu beginnen, da diese mehrere Tage dauern kann. Die offizielle Leitlinie gibt das übrigens auch so vor. Habe mich im Vorfeld viel mit dem Thema Geburt auseinandergesetzt & hatte klare Vorstellungen u.a. so wenig Interventionen wie möglich um die Kleine auf ganz natürliche Weise zu gebären.Diese Vorstellungen habe ich in einem Geburtsplan festgehalten und beim Geburtsanmeldungsgespräch 6 Wochen vor ET in meiner Akte hinterlegen lassen & mit der Hebamme besprochen. Schon da hatte ich das Gefühl, dass sie mich und meine Werte sehr ernst nehmen.
Durch die Einleitung waren wir mehrere Tage in zeitnahen Stundenintervallen im Kreißsaal. Jeder vom geburtsbegleitendem Team war super freundlich, einfühlsam und hat sich Zeit für unsere vielen Fragen genommen.
Unter der Geburt kam es zu Komplikationen & es war ein Kaiserschnitt notwendig.Ab dem Moment der Entscheidung wurden wir durchgehend begleitend & nicht allein gelassen.Uns wurde viel Sicherheit vermittelt in einer Situation die wir immer vermeiden wollten.Über die Wöchnerinnenstation können wir auch nur in hohen Tönen sprechen.Wir wurden so gut unterstützt & beraten.Über die Schwestern hinaus, haben wir viele Beratungen (z.B. Ernährungsberatung,Physio, Stillberatung,Storchenlotsin etc)bekommen.
Ganz besonders die Storchenlotsin und die Stillberaterin(Frau Ute V.)hatten viele hilfreiche Tipps. Als erstgebärende habe ich das Stillen als riesige Herausforderung empfunden an der ich regelmäßig verzweifelt bin. Dank Frau V. habe ich mich bei der Entlassung sicher & vorbereitet gefühlt.

HNO Abteilung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor Ohrspeicheldrüse
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur ein großes Lob an die HNO-Abteilung des Helios Krankenhaus aussprechen. Prof.Dr.med Schultz ist ein super Arzt, er hat mir mit seiner ruhigen und verständnisvollen Art die Angst vor der OP genommen und mir alle Fragen hervorragend beantwortet. Frau Ligaszewski ist für die Tumornachsorge verantwortlich und bei ihr fühle ich mich super aufgehoben.
Die Wartezeiten sind nicht zu lange, man bekommt auch sehr schnell Termine und die Damen am Telefon und Schalter der Ambulanz sind immer freundlich.

Vielen Dank an das ganze Team der HNO Abteilung

Top Behandlung in jeder Hinsicht

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Qualität
Kontra:
Krankheitsbild:
Polypen-, Mandel- und Trommelfell-OP beim 3-jährigen Kind
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles top! OP super gelaufen, Vor- und Nachbetreuung sehr gut, Ärzte und Pflege kompetent und sehr freundlich, Service perfekt, alles sauber, tolles Kinderprogramm.

Sehr gute Betreuung im HNO Bereich

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlich, gute Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Stimmbandlähmung mit Verdacht einer Veränderung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl und gut betreut gefühlt. Ich war auf der Privatstation und es gab eine gute Betreuung.
Auch im OP lief alles sehr menschlich ab und mir wurden meine Sorgen genommen.

Auch die Voruntersuchungen liefen gut ab und es gab keine langen Wartezeiten.

Sehr gute Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Kehlkopfentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Beratung über die Aufklärung bis hin zur Nachsorge eine runde Sache. Habe mich zu jedem Zeitpunkt sehr gut aufgehoben gefühlt und kann die HNO KLinik nur empfehlen.

Lebensqualität zerstört

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schlechte Arbeit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die haben mein Alltag beschädigt
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenscheidenwand Nasen Muscheln
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an meiner Nasenscheidenwand Nasen Muscheln operiert vor einem Jahr seit dem ich meine Nase komplett nach rechts vorne bin kann keine Bilder von mir machen, das schlimmste ist das meine Nase Innereien noch eng ist und dick sowie immer trocken und komisch einfach in drine die schiene wurde mir zu früh entnommen nach 4 Tagen … ich bin 24 und muss jetzt mein Leben lang so leben hätte ich das eher gewusst hättwe ich mich niemals operieren lassen mein Name

Serkan Sensar ich erhoffe das sie die nächsten Operation gut durchführen die Damen :-) ich würd es mir überlegen mich dort operieren zu lassen denn ein Fehler und ihr habt es für immer dank denen.

Danke nochmals für so eine Nase !

015734470157

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 05.04.2023

Sehr geehrter Herr Sensar,

wir bedauern, dass Sie mit dem Ergebnis der Operation nicht zufrieden sind.

Leider haben Sie sich seit der Behandlung, die inzwischen mehr als ein Jahr zurückliegt, weder zur Nachsorge noch aus sonstigen Gründen in unserer HNO-Klinik vorgestellt, obwohl alle Patient:innen gebeten werden, sich zu melden, wenn sie z.B. mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind.

Wenn Sie es wünschen, schaut sich unsere HNO-Klinik das gerne noch einmal an. Einen Termin können Sie unter der Rufnummer 02151-322501 vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Erfolgreiche Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens!! Jederzeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Arzt, sehr nettes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Asymptomatische monomorphe VES
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde durch meine liebe Kardiologin an die Helios Klinik Krefeld überwiesen. Diagnose: Asymptomatische monomorphe VES. Nach einem ersten Gespräch war ich von dem sehr netten Chefarzt und der Klinik überzeugt. Der "Elektriker der Herzen" nimmt sich viel Zeit für seine Patienten und erklärt alles genau.
Nach meinem ersten Gespräch bat ich erstmal um eine medikamentöse Alternative. Diese hat aber nicht geklappt, weshalb ich mich dann für eine Ablation entschieden habe.
Nach einer kurzen Wartezeit kam ich am 14.02.2023 in die Klinik und die Ablation wurde am selben Tag durchgeführt.
Der Arzt hat mich vor der OP mit beruhigenden Worten begrüßt und nach der OP hat er mich noch einmal über den Ablauf der OP informiert.
Mein Aufenthalt in der Klinik war sehr angenehm. Die Schwestern und Pfleger waren immer aufmerksam und sehr nett. Nach einer Nacht durfte ich die Klinik wieder verlassen.
Ich bin nach der OP beschwerdefrei und bin sehr dankbar und überglücklich, dass ich mich zu dieser Ablation entschieden habe.

Ich danke hiermit noch einmal dem gesamten Team der Kardiologie!!!
Bleiben Sie so wie Sie sind!!!
Ich würde mich jederzeit wieder für diese Klinik entscheiden.

Liebe Grüße aus Ratingen

Endlich keine Atempausen und keine Maske mehr

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafapnoe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einfach hervorragende Betreuung von Anfang an. Tolle Beratung, Operation und Nachsorge

Sehr lange Wartezeit bis zur OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Stimmband-Oedem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur OP für 7.00 Uhr morgens bestellt worden. Bis zur OP vergingen insgesamt sieben Stunden, zwei davon auf einer schmalen Liege, auf der ich festgeschnallt war. Es hat nämlich fast zwei Stunden gedauert, bis ich narkotisiert wurde.

Mit den Ärztinnen und Ärzten war ich zufrieden, auch mit den Beschäftigten auf der Station.

Ergebnisloser Aufenthalt

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Seltene gastroenterologische Krankheit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bis dato war ich mit den stationären Aufenthalten in den Kliniken der vergangenen Jahre sehr zufrieden.

Leider war dieser Aufenthalt für mich völlig ergebnislos.

Ich bin aufgrund akuter Beschwerden als Privatpatientin stationär in dem HELIOS Klinikum Krefeld (Med. Klinik II, Innere Medizin) aufgenommen worden.

Meine Diagnose ist durch zwei, auf genau dieses schwierige Krankeitsbild, spezialisierte Kliniken und zwei Pathologien zuvor gesichert und bestätigt worden.

Im HELIOS Klinikum Krefeld wurden allerdings die durch die Spezialisten vorangegangen Untersuchungen gewonnen Ergebnisse in Frage gestellt.

Es wird einfach eine Ausgangslage beschrieben, die schlichtweg nicht zutrifft. Ich habe mehrfach darauf hingewiesen. Aber anscheinend stand bereits das gewünschte Ergebnis schon am Aufnahmetag fest.

Den pathologischen Befunden wird ebenfalls die klinische Relevanz abgesprochen.

Die dort endoskopisch durchgeführte Behandlung, die künftig weiter fortgesetzt werden sollte, war laut meiner betreuenden Klinik unnötig, da durch mehere Voroperationen die anatomischen Gegebenheiten bei mir anders sind, als bei nichtoperierten Patienten.

Ebenso wurden die vor der Befundung eingenommene Medikamente nicht berücksichtigt, die das Bild völlig verfälscht haben.

Weder die weitere dringend vom HELIOS Klinikum Krefeld empfohlene endoskopische Behandlung noch die Operation kann meine betreuende Klinik vertreten.

Meine Beschwerden sind nach wie vor präsent und sind laut den Ärzten eindeutig Folge der in Frage gestellten Diagnose.

Den Chefarzt habe ich leider nur einmal während meines Aufenthalts gesehen und sprechen können.

In meiner betreuenden Klinik kommt der Chefarzt zweimal täglich zur Visite zu mir.

Ich habe den Eindruck gewonnen, dass das Klinikum sich auf andere Krankheitsbilder (vgl. Homepage) spezialisiert hat und sich mit meinem seltenen Krankheitsbild nicht auskennt.

Grundsätzlich ist dies absolut nicht verwerflich. Nur sollte dies dann gegenüber dem Patienten offen kommuniziert und nicht die Expertise von Koryphäen in Frage gestellt werden.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 05.04.2023

Sehr geehrte(r) Sternchen23,

zunächst freut uns, dass Sie mit früheren Aufenthalten in unserem Haus sehr zufrieden waren. Dass das beim letzten Aufenthalt nicht so war, tut uns leid.

Wir würden Ihre Schilderungen gerne aufarbeiten, benötigen dafür aber Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum). Insoweit würden wir uns über eine Kontaktaufnahme mit unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement (telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected]) freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Unfähige Ärztin in der Notaufnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Totalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Mutter Mitte Februar, Samstag nachts vom Flughafen auf direktem Wege in die Notfallaufnahme gebracht, da sie trotz Morphium unter extremen Schmerzen in der Hüfte litt und nicht mehr laufen konnte.
Die Hüfte wurde geröntgt, die behandelnde Ärztin meinte jedoch auf den Aufnahmen sei nichts auffällig und wollte uns wieder nach Hause schicken. Ein MRT wurde verweigert und die Ärztin meinte ich könne meine Mutter zwar gerne im Krankenhaus lassen aber vor Anfang der Woche würden sie nichts, auch kein MRT, machen.
Ich habe dann am Folgetag privat für 400€ einen MRT Termin in einer Privatklinik gebucht weil meine Mutter die Schmerzen nicht mehr aushielt. Bei diesem Termin wurde sie u.a. auch erneut geröntgt. Dabei stellte sich heraus, dass die Hüfte O-Ton des Arztes ein “Totalschaden” sei. Die Hüfte hatte hochgradige Arthrose und es bestand keinerlei keinerlei Knorpel mehr, sodass Knochen auf Knochen lag. Zudem hatte sich aufgrund der starken Entzündung bereits Wasser angesammelt. Selbst ich als Laie konnte auf den Röntgenbildern den drastischen Unterschied der rechten zur linken Hüfte erkennen. Aufgrund eines wahnsinnig empathischen und fachkundigem anderen Arzt hat bereits 1,5 Wochen später meine Mutter dann eine neue Hüfte bekommen. Ich frage mich wirklich wie diese Ärztin in der Notfallaufnahme behandeln darf mit diesem Ausmaß an Ignoranz bei gleichzeitiger Empathielosigkeit. Ich verstehe, dass dieser Vorfall nicht Krankenhausabhängig sondern Arztabhängig war, und hoffe deshalb, dass diese Ärztin dazulernt und ich aber hoffentlich nie von ihr behandelt werden muss.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 05.04.2023

Sehr geehrte(r) Sydney07,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Mutter bei uns nicht zufrieden waren und bieten gerne an, dem konkret nachzugehen. Dafür benötigen wir allerdings den Namen und das Geburtsdatum Ihrer Mutter. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Bewerten von meinem Erfahrung vom Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach Alles
Kontra:
Habe nichts gefunden
Krankheitsbild:
Magenbaypass Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13 bis zum 16.o3.2023 in der Helius Klinik Uerdingen wegen einer Magenbaypass!
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen, von den Voruntersuchung, den ,Narkosegesprächen bis zur OP und auf der Station 2 habe mich in sehr guten Händen gefühlt fachliche und auch die Menschliche Kompetenz sind dort einfach super vorhanden!
Das alles wir eingebunden in einem super tollen Team von Mitarbeitern und den Ärzten im
ZAM ( Adipositaszentrum)
Wie gesagt ich kann das Klinikum nur reines Gewissen weiterempfehlen!

1

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles sehr gut. Ich kann nur weiter empfehlen

Sehr zu empfehlen

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super tolle Betreuung, sehr nette Mitarbeiter
Kontra:
Nachts war es etwas laut
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr herzlich empfangen. Man hat mir mein Zimmer gezeigt und mir erst mal die Zeit geben, mich um zu sehen und meine Tasche auszuräumen.

Es war ein sehr schönes Einzelzimmer, ausgestattet mit einem großen Badezimmer

Ich wurde sehr gut über alles aufgeklärt und die Betreuung nach meiner Bauchdeckenstraffung war tipptopp. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Das Essen war nicht zu vergleichen, wie man es aus einem Krankenhaus kennt. Es war sehr lecker und das Angebot der Speisekarte war auch super meiner Meinung nach schon fast ein Hotel Aufenthalt????

Das einzige, was mich ein bisschen gestört hat Dass es nachts auf der Station etwas lauter zuging und ich nicht richtig schlafen konnte

Also meiner Meinung nach sehr zu empfehlen
Und ich freue mich schon auf meinen nächsten Aufenthalt

Lg Daniela Strater

Ein neues Leben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nichts zu klagen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (offene Fragen wurden geklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Immer lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Beratung und Hilfe
Kontra:
Lange Wartezeiten und verschobene Termine
Krankheitsbild:
Reizung Trigeminus Nerv, Neurochirurgie ( Kopf links )
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich möchte meine Erfahrungen als kassen Patient im Helios Klinikum Krefeld im Dezember 2022 mitteilen:

Ich wurde nach mehrmaliger Termin verschiebung zum 27.12.2022 auf der Neurologischen Station aufgenommen zur OP des Trigeminus Nerv, Gesichtshälfte links.
Dieser Nerv wurde gereizt und brachte mir so immer stärker werdende Schmerzen, die nach und nach nicht mehr auszuhalten waren und Ich bereits mit Selbstmord gedanken gespielt habe.
Durch eine gesonderte Schmerz Therapie wurde Ich auf starke Schmerzmittel eingestellt, die halfen die Wartezeit best möglich zu überbrücken. Leider wurde der Termin auch im krankenhaus selber noch zwei mal verschoben aber am 29.12.2022 war es dann soweit, ich hatte meine OP.
Die OP zog sich bis 9 Stunden hin, ist aber sehr gut verlaufen. Ein Super OP - Team hat mich vorbereitet, versorgt und behandelt. Ich trage jetzt ein Implantat im Kopf das die reizung des Trigeminus Nerves unterbindet und Ich somit schmerzfrei bin. Es gibt ein paar Nebenwirkungen die mir vorher genau erklärt wurden, die nach der OP eintrafen und die wir jetzt gemeinsam versuchen in den Griff zu bekommen.
Ich kann mich nur bei allen beteiligten bedanken, mein Leben ist wieder lebenswert.
Danke an das komplette Ärzteteam, ein Fachpersonal das sein Handwerk versteht. Auch großen Dank an das Pflegepersonal die rund um die Uhr immer kompetent und hilfsbereit für die Patienten da waren. Ich fühlte mich gut aufgehoben und versorgt.
Auch die Küche möchte Ich nicht vergessen, das Essen war für eine Großküche sehr umfangreich und appetitlich angerichtet und mit sicherheit für jeden Appetit war etwas dabei.

Günter Lorenz
Gladbacherstr.109
47805 Krefeld

Danke an allen beteiligten....

perfekte Verzahnung zwischen NFZ, OP und Station

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles unkompliziert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wurde alles auf der Station für mich erledigt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer und Minibar top)
Pro:
Das Team der Station C1A4-A
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Unklare Bachschmerzen, später V.a. Darmverschluss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Donnerstag mit Einweisung vom HA gegen 18:00 Uhr ins NFZ gegangen (unklare Bauchschmerzen). Sämtliche diagnostischen Voruntersuchungen waren gegen 22:00 Uhr abgeschlossen. Erstverdacht Magen/Darmentzündung. Stationärer Aufenthalt ist vorprogrammiert.
Mein Mann ging um 22:45 Uhr nach Hause, muss am nächsten Tag um 5:30 Uhr aufstehen und zum Dienst.
Die Bewertung des CT ergab Verd. auf Darmverschluss. NOT OP!
Mein Mann wurde kurz nach 0:00 Uhr telef. informiert. Nach 2:00 Uhr war die OP beendet, mein Mann wurde auch darüber informiert. Ich kam auf die Station C1A4-A bei Prof. Wullstein.
Gegen 8:00 Uhr telefonierte ich mit meinem Mann das es mir gut geht. Ich hatte Glück, es war bedingt durch Briden zur Darmverschlingung gekommen, welche in minimalinvasive Chirurgie unkompliziert zurückverlegt werden konnte.
Von Donnerstag bis zur Entlassung am Montag war alles unkompliziert und die Station war super. Freundliches, kompetentes und hilfsbereites Team.
Fazit:
Wenn was medizinisch Notwendiges erforderlich ist, jederzeit wieder Helios Klinikum Krefeld

Karola Oppermann

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Hautveränderung /LASERSTRAHLEN
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Aufnahme durch Fr.Engel.
Super Behandlung gesamte Team.
Fühlte mich liebevoll aufgenommenen von der Anästhesistin Fr.Dr.Tölken

Super Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszessspaltung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die gesamten Mitarbeiter waren sehr bemüht und freundlich.
Ich habe mich ernst genommen und gut aufgehoben gefühlt.

Danke Streuter + Team

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Lange Wartezeiten Transportdienst
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es ist furchtbar, was für Bewertungen man hier lesen muss. Ist euch nicht bewusst, dass es sich hier um ein Krankenhaus handelt? Die Ärzte und Pfleger, die nicht sofort beim ersten Klingeln kommen, kämpfen vielleicht gerade im Nachbarzimmer um ein Leben?
Meine Mutter war Mitte Februar auf der Station B1A5. Der Chefarzt Prof. Streuter und die stationsärztin (ich habe leider ihren Namen vergessen) haben sich sehr gut um sie gekümmert. Meine Mutter fühlte sich sehr kompetent behandelt und man hat ihre Probleme ernst genommen und sie beruhigt.
Die Station ist sehr ansprechend, auch zu Besuchern war man hier immer freundlich. Regelmäßig habe ich Auskünfte erhalten. Und wenn ich mal ein bisschen warten musste, dann sicherlich nicht, weil die Ärzte nur Kaffeepausen machen. Wie sich andere Angehörige hier aufgeführt haben, war unmöglich.
Vielen Dank an alle Beteiligten Ärzte und Pfleger! Ihr macht einen großartigen Job.

Das Ergebnis spricht für sich selbst

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung eines großen Hirntumors, Fachsprache „Meningeom“
Erfahrungsbericht:

Nach erster Vorstellung erfolgte die pharmazeutische Vorbereitung (eine Woche) und die Beratung durch Operateur-Assistenz und Anästhesie.
Hierbei war besonders hervorzuheben:

a) OP-Vorbesprechung mit der an der späteren an der OP teilnehmenden Assistenzärztin: offene, sachliche -für einen Laien verständliche- von hoher Sachkompetenz getragene Beratung; bei Nachfrage erfolgte auf eigenen Wunsch eine nicht beschönigende, dennoch von Empathie getragene sachliche Risikoanalyse.
b) Anästhesie: ausführliche Beratung, jede Nachfrage zur hohen Zufriedenheit beantwortet; ein wichtiger Schritt, Vertrauen aufzubauen.

Am Tag der OP verlief die unmittelbare OP-Vorbereitung zügig. Im Kontakt mit der Anästhesie wurden mir die einzelnen Schritte wunschgemäß erklärt. Dann der Aufenthalt auf der Intensivstation, den man nicht so leicht vergisst. Nach der stundenlangen OP folgten, trotz der maschinendominanten Überwachung, immer wieder Momente, wo die persönliche Zuwendung der hier arbeitenden Menschen wohltuend registriert wurde. Das trifft insbesondere auf den Chefarzt (Operateur) und seine Assistentin zu, die ständig in die Überwachung eingebunden waren.
Bei den anschließend aufgetretenen Komplikationen wurden schnell entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen, die rasch zum Erfolg führten.
Wenn ich meinen Weg ins wahre Leben zurück bedenke, ist es sicher nachvollziehbar, dass mir die Worte fehlen, die Leistung des Ärzteteams hinreichend zu würdigen. Dazu gehören auch die sonstigen Beteiligten, die, wie ich dem Arztbrief entnehmen konnte, interdisziplinär in den Teamgesprächen mitgewirkt haben.
Zur langfristigen postoperativen Betreuung: Alle Maßnahmen, Verordnungen und Empfehlungen haben sich bisher als voll wirksam gezeigt und haben mich wieder in ein uneingeschränktes Leben zurückgeführt.

Ein Wunder !

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Privatstation, Empathie, Kompetenz
Kontra:
fällt mir nichts ein :)
Krankheitsbild:
Raumforderung introspinal introdural extramedullär
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Februar 23 einen Eingriff in meiner Wirbelsäule mit einer Dauer von ca. 3,5 Std.
Dies war die erste OP meines Lebens und ich war entsprechend besorgt vorher...mit allen Bedenken, die man halt so hat als Newbie-Patient.
Das gesamte Team von Catering, Pflegepersonal bis hin zu den Ärzten - ich hatte das Vergnügen, auf der Privatstation im Einzelzimmer zu liegen - hat sich wirklich so Klasse um mich gekümmert, dass ich es kaum fassen konnte...
Einen Riesenrespekt + Achtung vor dem Job, den die da alle machen, habe ich schon mitgebracht, aber der hat sich noch erheblich vergrössert.
Schliesslich habe ich die Klinik keine drei Tage (!) nach der OP verlassen können, da ich wieder mobil + fit war und die Heilung gut voran geschritten war...einen Tag später begab ich mich zur Kontrolle noch einmal in die Neuro-Ambulanz zum Chef, auch um mich zu bedanken für das medizinische Wunder, dass die Operateure meiner Meinung nach an mir vollbracht haben. Immerhin hatte mein "Rücken" mich seit fast drei Jahren alltäglich "schmerzgesteuert".
Heute am 12. Tag nach der OP, sind sämtliche Schmerzmittel abgesetzt, die Wundklammern entfernt, Narbe fast kpl. abgeheilt, etc.
Die "Schmerzsteuerung" hat dienstfrei ;)) und ich bin fast wieder.....der Alte.
Lange Rede - kurzer Sinn:
Im Helios wird sich professionell gekümmert - man ist in guten, empathischen und kompetenten Händen. Ich kann es nur empfehlen...und eigentlich bin ich sehr kritisch und von meinem Naturell auch kein leichter Patient...
Auch toll finde ich zudem, dass die Helios-Kliniken ein sogenannter Vollversorger sind mit sämtlichen medizinischen Fachbereichen und ärztlichen Diszipinen unter einem Dach.
Ein dankbarer Patient :)

Sehr gutes KH! Danke HNO-Team!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Organisation, Frühstück + Abendessen
Kontra:
Sauberkeit (Sanitäranlagen) + Mittagessen
Krankheitsbild:
Gehörgangscholesteatom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In diesem Krankhaus fühlt man sich gut aufgehoben!
Der Oberarzt (HNO) ist freundlich, nimmt sich die nötige Zeit und macht einen sehr kompetenten Eindruck. Auch das Gespräch mit dem Anästhesisten kann ich hier als sehr positiv bewerten.
Scheinbar gehen hier die meisten Mitarbeiter motiviert ans Werk.
Organisatorisch ist dieses große KH gut aufgestellt. Die Sauberkeit der sanitären Anlagen lassen jedoch zu Wünschen übrig.
Fazit: Ich würde mich wieder für dieses Krankenhaus entscheiden.

Klinikaufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Guter Service
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandelverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Begleitperson mit in der Klinik und muss sagen dass sich einiges in den letzten Jahren positiv verändert hat....ich habe mich gut umsorgt und freundlich behandelt gefühlt...

Das Personal kam regelmäßig zur Kontrolle und auch nach dem Klingeln war immer schnell jmd vor Ort...

Wir sind wirklich sehr zufrieden.

Nasennebenhölen op

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Holpriger Start ,unterschiedliche Meinung zum befund)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HNO Nasennebenhölen
Erfahrungsbericht:

Gut organisiert,kurze Wege,einfache orientierung

... bei VHF immer wieder !!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (... ich fühlte mich "abgholt")
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz - das Gefühl, "abgeholt" zu werden - Empathie
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte etwa drei Jahre lang VHF, zufällig entdeckt, mit zunehmender Häufigkeit und immer länger werdenden Episoden von bis zu 48 Stunden, in den letzten Monaten einhergehend mit starker körperlicher Erschöpfung selbst bei geringster körperlicher Belastung.

Nach einer besonders heftigen Episode war ich am 18.08.2022 zu einem Informationsgespräch, bei dem ich ausführlich über die beiden Ablationsmöglichkeiten (Katheterablation und Kryoablation) aufgeklärt wurde. Alle meine Fragen wurden umfassend beantwortet. Ich habe mich dann in dem Gespräch für die Kryoablation durch einen der Oberärzte entschieden, den konkreten Termin aber aus persönlichen Gründen auf das 1. Quartal 2023 verschoben.

Mitte Januar habe ich dann einen Termin für den 08.02.2023 vereinbart.

Zwei Tage vorher musste ich zur Voruntersuchung (Blut, EKG).

Abgesehen von einer etwas chaotischen allgemeinen Aufnahme (an dem Morgen gab es einen Systemausfall) hat alles super geklappt. Ich habe mich zu jeder Zeit super betreut und bestens aufgehoben gefühlt. Das gesamte mehrköpfige Team inclusive des Oberarztes, der den Eingriff durchgeführt hat, machte einen absolut professionellen Eindruck und jeder Handgriff wirkte so, als wäre er schon unendlich viele Male durchgeführt worden, was mir sehr viel Sicherheit gegeben hat, bevor ich dann eingeschlafen bin.

Seit nunmehr fast drei Wochen bin ich VHF-frei. Auch wenn ich weiß, dass das VHF innerhalb einer "blanking-time" noch wiederkommen kann - dann müsste ich halt noch einmal ins Krankenhaus - habe ich es nicht eine Sekunde bereut, den Schritt gegangen zu sein.

Ein ganz ganz herzliches Dankeschön!

Nettes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor ab waren alle pfleger*innen sehr lieb und einfühlsam.
Man hat sich sehr wohl gefühlt und verstanden.
Die zimmer waren sauber und auch die etage und das krankenhaus soweit ich urteilen kann.

Trotz eines nicht so tollen grund der Aufnahme im Krankenhaus
hat man sich zur jeder zeit wohl und umsorgt gefühlt.

Das team ist äusserst nett, hilfsbereit und freundlich bitte weiter so.

Mit so einem Team kann man auch schwere Zeiten gut durchstehen.

Ein ganz besonderes Danke gilt der Frau Claudia Hintzen
die mich nach meiner OP betreut hat.

Danke

Sehr zufrieden!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit dem ERAS-Programm und wurde gut vorbereitet und betreut.

Tolles Team mit Empathie und Kompetenz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles Team mit viel Kompetenz)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Fragen bleiben offen. Direkter Kontakt zum Chefarzt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (800 Ablationen pro Jahr sprechen für sich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hier könnte man bei Anmeldung mehr vorbereitet haben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolles Zimmer, wie in Hotel)
Pro:
Kompetenz, Empathie, Ablauf, Professionalität
Kontra:
Organisation Empfang
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich litt seit gut drei Jahren an immer wiederkehrendem Vorhofflimmern. Da die Vorfälle immer kürzer wurden und ich das Antirhythmika nicht vertrug entschloß ich mich zu einer Ablation.
Nach dem Vorgespräch mit dem Chefarzt war mir klar, wenn ich eine Ablation mache, dann nur hier. Solche Empathie und Kompetenz findet man m. A. heute kaum noch. Meine Ängste wurden mir komplett genommen und die Anzahl der Ablationen pro Jahr sprechen für sich.
"Wenn Sie Angst haben, so ist das nicht ihr Problem, sondern wir machen etwas falsch" war ein Zitat was ich nicht vergessen habe.
Nach Verschlimmerung der Vorfälle kontaktierte ich den Chefarzt per mail und ich wurde an das Case Management Team zur Vor-Organisation weitergeleitet.
Auch hier viel Freundlichkeit und meine Fragen wurden jederzeit schnell beantwortet.
Am 16.1.23 bin ich dann zur Ablation in die Klinik gekommen.
Die Aufnahmeorganisation dauerte hier leider unerwartet lange, da nichts vorbereitet/ausgedruckt war..
Danach ging es dann sehr schnell und ich wurde kurz nach Bezug meines gut ausgestatteten Zimmers in den OP der Rhythmologie gefahren. Hier wurde ich vom Chef wieder freundlich begrüsst und gab gerne die Mobilnummer meiner Frau weiter, um sie nach OP sofort zu verständigen. Nach kurzem Smalltalk wirkte die Schlafnarkose sehr schnell und ich wurde freundlich nach erfolgreicher Ablation geweckt und kam direkt auf mein Zimmer. Ich wusste, dass ich jetzt 6-8 Std. fest liegen musste, was aber kein Problem war. Der Chefarzt kam bald und erklärte mir den OP Verlauf und das meine leichten Brustschmerzen normal seien. Bei Problemen sollte ich mich direkt melden..
Um 19:00 konnte ich ohne Probleme aufstehen. Ab dem Moment nach der OP war mein Herz absolut unauffällig, wie ich es schon lange nicht mehr gekannt hatte. Und so konnte ich am nächsten Tag die Klinik wieder verlassen. Bis heute habe ich kein VHF. Diese Ablation war meine beste Entscheidung seit langem.

TOP Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team der HNO
Kontra:
Krankheitsbild:
Papillom Nasennebenhöhle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Chefarzt operierte mich an einem gutartige Tumor der Nasennebenhöhlen. Nicht nur die Erklärungen vor OP mit möglichen Alternativen und die OP, sondern auch die Nachsorge verlief ausgezeichnet. Ich kann die HNO im Gegensatz zur Vor Kritik nur empfehlen.

Erstklassige Behandlung von Anfang an

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt und sein Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor der Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Exzellente Betreuung von Anfang bis Ende. Die Operation verlief exzellent. Keine Schmerzen, keine sichtbare Narbe.
Hervorragende ärztliche operative Leistung

Unfreundliche Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine vorherige Beratung)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr liebe Krankenschwester
Kontra:
Assistentenzärztin ohne Empathie
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meiner Behandlung kamen einige Telefonate rein, in der ich vom Krankheitsbild anderer Patienten mit persönlichen Daten erfahren habe.
Am Ende meiner Behandlung wurde ich auf dem Behandlungsstuhl sitzen gelassen ohne eine Anmerkung der Beendigung meiner Behandlung. Auch auf die Frage, ob ich fertig sei wurde nicht geantwortet. Da die Assistenzärztin schon telefonisch über den nächsten Patienten gesprochen hat.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 23.02.2023

Sehr geehrte(r) D.21,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Wir würden Ihren Schilderungen gerne nachgehen, benötigen dafür aber Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum). Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Zu empfehlen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Terminvergabe)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Aufklärung durch das Personal und der Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Beratung der Ärzte, nehmen sich viel Zeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine langen Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Umgang, man fühlt sich nicht unwohl
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Erstkontakt, schnelle Rückmeldung, Schnelle Terminvergabe, immer ein offenes Ohr.

Nicht verzagen.. Helios HNO fragen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität und Menschlichkeit
Kontra:
Lange Wege
Krankheitsbild:
Hals Op
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der Empfehlung eines Düsseldorfer Krankenhauses bin hier hier zur Helios Klinik nach Krefeld gekommen! Die Aufnahme und Betreuung wurde von allen Mitarbeitenden freundlich und fachkundig durchgeführt! Organsiatorisch ist dieses grosse KH sehr gut aufgestellt. Das wird durch die Mitaberinnen und Mitarbeiter, ob es das Reinigungspersonal, der Service, die Küche, die Verwaltung,die Logopädie, die Pflegerinnen und Pfleger, die Anästisten, Assistenten und Ärzte, die hier motiviert und mit Menschlichkeit ans Werk gehen deutlich hervorgehoben!
Fachlich fühle ich mich hier in der HNO bestens versorgt, als Patient gut aufgeklärt und als Mensch wahrgenommen!
Einen riesen Dank !!
Max B 5 Etage 211

Unzufriedenheit

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Luftnot/Magenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrtes Helios Team,

Leider sind wir bei diesem Krankenhaus Aufenthalt alles andere als zufrieden meine Schwiegermutter wurde eingeliefert mit luftnot und magenschmerzen...liegt jetzt fast eine Woche hier und hat immer noch schmerzen alle Schwestern sind sehr kurz angebunden und wenn man was nachfragt werden sie unfreundlich und werden die Türen einfach ins Schloss fallen gelassen....auf ihre Medikamente muss sie auch immer länger warten wenn es mal eine halbe stunde ist dann kann man es akzeptieren aber es wahr meistens länger...jeder kann mal einen schlechten tag haben aber dann sollte man es doch bitte nicht an den Patienten auslassen dieser krankenhaus aufenthalt wahr bis jetzt der schlimmste Aufenthalt!!!

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 07.02.2023

Sehr geehrte(r) Isawnz,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Schwiegermutter bei uns nicht zufrieden sind.

Um Ihren Schilderungen nachzugehen zu können, benötigen wir den Namen und das Geburtsdatum Ihrer Schwiegermutter. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

super Betreuung im KH

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Einen 18-seitigen Fragebogen lesen und unterschreibe kann man nicht alleine in der Klinik mit einem Kleinkind!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gutes Essen, nette Sitzmöglichkeiten, auch gute Ideen für für Kids. Die Schlafcouch war allerdings etwas unbequem. (Das normale Bett war später besser für Mutter und Kind.))
Pro:
Arzt und Pflegepersonal haben uns super betreut. Die Narkoseärztin hat gut reagiert und die Kids nach vorne geht/ früher dran genommen. Danke!
Kontra:
18-Seitiger Frage- und Aufklärungsbogen mit einem Kleinkind ausfüllen ist so nicht möglich. Diese Dokumente sollten den Eltern vorher zugestellt werden. Es gab außerdem recht lange Wartezeiten und das ist auch schwierig mit einem Kleinkind.
Krankheitsbild:
Mandelreduktion und Polypen-Entfernung beim Kleinkind
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte, nettes Pflegepersonal, top Betreuung

empfehlenswerte sehr gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fürsorgliches Personal auf allen Ebenen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Darm geplatzt OP später Rückverlegung Stoma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr tolle Behandlung
immer zeit und offenes Ohr für alle Fragen
sehr gut aufgehoben
sehr gute Kompetenz

Erfolgreiche Behandlung unter idealen Bedingungen

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Revision der Thoraxwand nach 2 missglückten auswärtigen Operationen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unglaublich freundlicher,chirurgisch hochprofessioneller Chefarzt ohne Starallüren,ausgezeichnete ,stets freundliche ärztliche Mitarbeiter,super Ambiente,Pflege- und Servicepersonal vorbildlich,Essensauswahl wie ich sie vom 5-Sterne Hotel kenne,die hochkomplexe Thoraxoperation erlöste mich von jahrelangen Schmerzen und gab mir meine Lebensfreude zurück.

Positive Erfahrungen mit OP und stationärem Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Organisation
Kontra:
Kein Außenbereichzugang in Haus C
Krankheitsbild:
Chronische Mittelohrentzündung und Trommelfellperforation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert. Hab mich gut informiert und gut aufgehoben gefühlt.

Gerne wieder wenn es sein müsste!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlicher Umgang
Kontra:
Gab es nicht!
Krankheitsbild:
Nasenscheidewandbegradigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Umgang mit mir als Patient, lockere Atmosphäre, hab mich wirklich wohl gefühlt in der kurzen Zeit, die ich auf der Station C1A3 verbringen durfte!

Nasenpolyp

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut organisiert. Fast keine Wartezeiten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Nosen Polyp entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Nasen OP (Polypen). Es war alles gut organisiert, auf der Station war alles bestens. Ich bin sehr zufrieden. Op ist ohne Probleme gut verlaufen. Die Nachsorge im Krankenhaus ist auch schon eingeleitet. Also es gibt nichts zu meckern.

EIN DANKESCHÖN AN DIE NEUROCHIRURGIE/RADIOLOGIE

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachlich, menschlich kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Z.n. Hirneuneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jetzt bietet sich mir mal die Gelegenheit, neben meinen mündlichen DANKSAGUNGEN über dieses Portal auch schriftlich etwas zu meiner Behandlung in der neurochirurgischen Abteilung seit 2018 bis dato mitteilen zu dürfen. Ich bin mit dem Gesamtpaket der Neurochirurgie mehr als zufrieden,besser gesagt hochzufrieden, angefangen über die freundliche und zugewandte Haltung mir als Patient gegenüber. Ich bin äußerst dankbar dafür, dass mir die fachliche Kompetenz der dort arbeitenden Fachkräfte, insbesondere des Herrn Dr. Send und Herrn Dr. Dörenbecker einen zweiten "Geburtstag/Leben" beschert haben. Hintergrund war eine Ruptur eines Hirnaneurysmas im Jahr 2018, wo bekanntlich die Überlebenschancen sehr gering sind, oder zumindest bleibende physische und kognitive Folgeschäden zu erwarten wären. Beides blieb mir zum Glück erspart !!Nachbetrachtend kann ich sagen, dass alle beteiligten Personen vom Helioskrankenhaus meinen Genesungsprozess mehr als positiv beeinflusst haben und ich hierfür nochmals ein herzliches DANKESCHÖN alle der Mitarbeiter der Neurochirurgie /Radiologie übermitteln möchte, desweiteren mein größtes Vertrauen weiterhin erhalten.
Viele Grüße
Olaf A.

Erfahrungsbericht anl. Aufenthalt vom 4.-7. und 14.-16.1.23

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Unterbringung im Vierbettzimmer eigentlich ein No Go)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bis heute (13 Tage nach der ersten OP) ist der Erfolg noch nicht spürbar)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal überwiegend freundlich und gewillt zu helfen
Kontra:
In der Aufnahmeambulanz wurde vergessen eine Akte für mich anzufertigen, daher Wartezeit drei Stunden trotz Termin
Krankheitsbild:
Nasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr groß und man kann sich verlaufen.
Am Eingang erfolgt direkt die Weiterleitung zur PCR-Teststation.
Es ist alles sehr gut ausgeschildert.
Parken kostet 1.1 € die Stunde.
Kantine ist sehr gut und hat verschiedene Gerichte zur Auswahl.
Zusätzlich gibt es noch einen Shop in dem man von Marmelade über Süßigkeiten, Kaffee und sonstige Getränke auch Anziehsachen erwerben kann.

Gutes und sicheres Gefühl

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles hochprofessionell. Nur am Vortag der geplanten OP sollte man für Anmeldung und sonstige Aktivitäten Zeit einplanen. Man lernt dabei zwangsläufig, sich im Haus zu orientieren.

Darmentfernung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Darmentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,mein Name vollmer ursula
Habe vom 13.12-18.12.2022 auf der chirurgischen Abteilung gelegen wegen einer Darm OP wurde sehr gut betreut.
Unter anderem auch von einer sehr netten Dame Frau Claudia hintzen vom eras-nurse.Sie hat mich am nächsten Morgen sofort betreut und hat mir aus dem Bett geholfen und ist mit mir auf dem flurgang gegangen damit mein Kreislauf in Schwung kam habe mich unter dieser Betreuung sehr gut aufgehoben gefühlt. Auch seid ich zu Hause bin hat Frau hintzen mich schon 2x angerufen und nach meinem befinden gefragt.
Alles in allem sehr gute Betreuung

Exzellente Klinik- nur zu empfehlen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Exzellente Operation, keine Schmerzen, keine tamponade. Endlich bekomme ich wieder Luft durch die Nase. hervorragende Betreuung rundum. Die Klinik wie auch die Teams sind äußerst zu empfehlen. Danke für die hervorragende Behandlung.

Hüft tep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erstklassige Arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Neue Hüfte bekommen,Operiert wurde ich von Doktor Hachenberg am 30.11.2022 Reha fand stationär im Haus statt.Heute 6 Wochen später
keinerlei Einschränkungen mehr Gehstützen gehören schon lange nicht mehr zu meinem Altag.Mein Dank an Doktor Hachenberg und allen Physiotherapeuten .

Een uitstekend alternatief t.o.v. Nederland om oplossing-gericht geholpen te worden.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Had niet verwacht maar toch gekregen wat je zo nodig hoopt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kundig en zeer goed op de hoogte.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Persoonlijk, snel, en uiterst bekwaam maar vooral ook begripvol)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nadien een mail met brief, en een goed contact met mijn eigen arts.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Netjes en verzorgt, schoon.)
Pro:
Vriendelijk, adequaat, persoonlijk maar vooral duidelijk.
Kontra:
Beweging vrijheid in corona tijd is beperkt en strikt
Krankheitsbild:
Ablatie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Een zeer prettig en al snel een vertrouwd gevoel mbt het personeel van het zorg loket Duitsland en het ziekenhuis zelf.
Nog voor dat er met de arts gesproken werd, ontving ik een zeer uitgebreide brief waarin in het Nederlands vrijwel alles beschreven werd, waarvoor en hoe er gehandeld werd aangaande mijn ziekenhuis opname.
Er werden de nodige kleine onderzoeken gedaan teneinde een compleet beeld te krijgen van de patient (mij) om zodoende de juiste medicatie als ook behandeling op te starten.
Daarna met zowel de arts, als ook zijn assistent de ingreep besproken; heel persoonlijk en vooral een openhartig goed gesprek met duidelijke uitleg.

Voor de opname datum gaf de arts mij een aantal keuzes waaruit ik kon kiezen, en ruim een maand later kon de ingreep, in mijn geval, gedaan worden.

Een goede 2 persoons kamer met schone ruime badkamer was er tot mijn beschikking.
Maaltijden met drinken (thee,koffie e.d.) waren prima, en regelmatig kwam er een verpleegster voor de benodigde medicatie e.d.

Mijn ingreep stond in de vroege ochtend gepland, wat voor mij betekende dat de verdere dag ik op de kamer heerlijk kon bijkomen en herstellen van de ingreep, en zodoende de volgende dag naar huis mocht, gezien mijn goede herstel.
Kortom een zeer plezierige ervaring en zeer goed aan te raden, om hier naar toe te gaan voor deze ingreep, waarvoor ik in Nederland 8 maanden op moest wachten.

In mijn geval had ik geen probleem met de Duitse taal, en kon ik het personeel prima verstaan en begrijpen: de behandelend arts sprak ook nog Engels, en zodoende voor mij nog veel gemakkelijker om te praten met hem.
Voor patienten die niet de Duitse of Engelse taal verstaan, kan dit tot verwarring en onduidelijkheid zorgen in de gesprekken wat vervelend kan overkomen.

Gutes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette und freundlichen Mitarbeiter.Sehr hilfsbereit und beantworten alle offenen Fragen ohne wenn und aber.

Geburt sollte was schönes sein oder doch nicht ?!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Assistenzarzt war bemüht
Kontra:
Organisation, Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Schwangerschaft
Erfahrungsbericht:

Es sollte eine geplante Aufnahme für einen Wunschkaiserschnitt werden.
Dieser Wunsch für mich als Patientin wurde von Anfang an in Frage gestellt und nicht respektiert.
Ich habe mich gefühlt wie der schlechteste Mensch und wurde auch so behandelt.
Vorstationär unorganisiert und unvollständige Unterlagen. Ich wurde mehrfach vor dem geplanten Termin einbestellt, nach Hause geschickt und wieder einbestellt. Das Ganze hochschwanger. Ich war am Ende meiner körperlichen und psychischen Verfassung. Trotzdem kam ich zum geplanten Kaiserschnitt, bereits mit einem schlechten Gefühl, um eine halbe Stunde vor op zu erfahren, dass diese abgesagt wird, meine op hätte halt keine Priorität. Ich habe mich noch nie so unverstanden und alleine gefühlt.
Meine ganze Organisation, da ich alleinerziehend bin war hinfällig und ich verzweifelt.
Da mir für den nächsten Tag keine Gewissheit eines weiteren Op Versuches zugesprochen werden konnte, habe ich das Krankenhaus verlassen. Für mich stand fest ich möchte mich nie wieder so fühlen müssen und werde hier im Helios nicht entbinden. Der Weg einer Entbindung sollte ein schöner unvergesslicher Moment werden, aber der Umgang aller Bereiche mit einer hochschwangeren im Helios Klinikum Krefeld hat diesen genommen. Hier bekommt man kein Verständnis und Mitgefühl entgegen gebracht.
Ich bin im Anschluss in ein anderes Klinikum gefahren, dort wurde ich sehr emphatisch entgegengenommen und man hat sich gut um mich gekümmert, um dieses prägende Ereignis zu verarbeitend.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 04.01.2023

Sehr geehrte Stupsi32,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht gut aufgehoben gefühlt haben.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen nachzugehen und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Einfach Top!!!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Präseptale Zellulitis rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem 16 Monate alten Sohn bei Ihnen auf der Station A1/B2. Ich möchte erstmal Danke sagen. Es wurde alles getan um uns glücklich zu machen. Von jeder Schwester/Pfleger/Schülerin wurden wir sehr gut behandelt. Die Ärzte waren auch alle super. Weiter so! Essen und Service waren sehr gut! Es war alles sauber und wurde täglich aufgefüllt. Insgesamt ein sehr gutes Krankenhaus!

Zu empfehlen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Panendoskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorstellung zur Untersuchung im Halsbereich in Vollnarkose, Stationäre Aufnahme, Durchführung, Versorgung, Aufklärung, bzw. der Umgang mit mir als Patient…..alles Bestens Fühlte mich sehr gut betreut von kompetenten Ärzten und Pflegepersonal und freundlichen, aufmerksamen Mitarbeitern in allen Bereichen.

Gut aufgehoben in schwieriger gesundheitlicher Situation

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente, dem Menschen zugewandte Behandlung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schwarzer Hautkrebs, fortgeschrittenes Stadium
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im September stationär und ambulant in Behandlung (mit der Diagnose „schwarzer Hautkrebs“) bei Prof. A. und seinem Team. Schon das Erstgespräch bei Prof. A. verlief entspannt und für mich sehr beruhigend. Fachkompetenz, die auch für medizinische Laien verständlich vermittelt wurde und freundliche Zuwendung schafften sofort Vertrauen. Unter Berücksichtigung der speziellen psychischen Belastung, der ich als Patientin ausgesetzt war, ging die Betreuung durch den Arzt und sogar die der Assistentin im Vorzimmer über das „normale“ Maß hinaus. In diesem Sinne handelten auch die Oberärzte der Hautklinik während der stationären Behandlung. Ebenso positiv zeigten sich die Ärzte der Anästhesie, Chirurgie und Radiologie: trotz sichtbarer Belastung durch hohe Patientenzahl nahmen sie sich Zeit für eine ausführliche Beratung und es blieb keine Frage unbeantwortet. Auch die notwendige Nachsorge wurde sehr sorgfältig durchgeführt und es gab Tipps für das Verhalten zuhause. Nicht zuletzt möchte ich die Pflege-, Verwaltungs- und Servicekräfte nennen, die durchweg freundlich und zugewandt gearbeitet haben.
Nebenbei: die Ausstattung der Privatklinik, z. B. des Besucherbereichs, gleicht der eines modernen Hotels.

Frechheit

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
3 mal neuen gibs gemacht
Krankheitsbild:
ausgeklügeltes Handgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Samstags hier hin. verschmutzte und staubige behandlungszimmer. Man soll Montag zum OP Termin kommen. Dann wird man weg geschickt weil ja ein mrt gemacht werden muss. ct und röngen reicht nicht.. . um 5uhr fährt man noch mal zur Klinik. wartet dort 2 Stunden um gesagt zu bekomm morgen können sie hier nochmal auftauchen um für Donnerstag die OP zu bekomm. Und das als privat Patient und aus Mönchengladbach kommend. daumen hoch! NICHT!

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 14.12.2022

Sehr geehrte(r) leomum,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen nachzugehen und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Vertehen schafft Vertrauen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr strukturierte und nachvollziehbare Erklärungen in angemessener Zeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
SKS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich war am 8.12.22 in der Neurochirurgie im Helios Krefeld vorstellig. Man soll hier ja keine Namen nennen. Dennoch finde ich schon, das ein gewisser Dr. K. S. wissen soll, dass ich wirklich sehr dankbar bin für die Behandlung!

Was ich am besten fand:
1 - Anmeldung & Logistik einwandfrei.
2 - Der Dr. hat erst einmal gefragt WAS passiert ist.
3 - Dann ist er mit mir die Aufnahmen durchgegangen und hat mir ERKLÄRT, was darauf zu erkennen ist.
4 - Einige Tests DURCHGEFÜHRT.
5 - Hat DARAUF basierend sein Feedback gegeben
6 - Mir ERKLÄRT warum manche Dinge sind wie sie sind und mir so einige Sorgen GENOMMEN!
7 - Mir TIPPS gegeben und einige weitere Verständnisfragen beantwortet.

Und jetzt kommt das wichtigste:
Mir einen klaren Plan für die nächsten 6 Wochen mitgegeben auf was ich achten soll/kann um dann festzustellen ob und wie es weiter geht!

Das finde ich einfach super strukturiert, seriös und vor allem Vertrauens-spendend. Seit 4 Wochen bin ich bei diversen Ärzten unterwegs und man fühlt sich wie eine Handy auf dem Fließband, nicht so bei Dr. K. S.. Absolut professionell und uneingeschränkt empfehlenswert. Wirklich klare und verständliche Erklärungen und Antworten.

Vielen Dank!!!

Absolut zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärzte, tolles Team, tolle Arbeit
Kontra:
Da fällt mir so gar nichts ein!
Krankheitsbild:
Tachykardien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Katheterablation empfohlen und durchgeführt. Super Aufklärung, top Organisation, tolles Personal und von dem gesamten Eingriff habe ich absolut nichts mitbekommen! Ich kann die Kardiologie absolut weiterempfehlen! Und mir geht es schon deutlich besser!!!

Axel Richtmann

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202w   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit allem)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur Positives
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Magenkarzinom mit diversen Methastasen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sowohl in der Notaufnahme als auch in der Neurologie bin ich stets von sehr netten, kompetenten Ärztinnen, Ärzten und bestens ausgebildetem Pflegepersonal betreut und versorgt worden. Dies ist mein 3. stationärer Aufenthalt in der Notaufnahme und der Neurologie der Helios-Kliniken in Krefeld (Lutherplatz) und ich war immer sehr zufrieden mit meinen Erfahrungen!
Das Hauptgebäude ist modern eingerichtet, die Diagnose-Technik befindet sich auf dem neuesten Stand, dìe Zimmer sind schön, das Essen ist gut, die Besuchsregeln für Angehörige und Bevollmächtigte sind großzügig.
Ich kann dieses Haus uneingeschränkt empfehlen!

Sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionnel
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Chronische Sinusites
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachkompetenz: Note 1
Menschliche Kompetenz :1
Freundlichkeit :1
Zuverlässigkeit: 1

Sehr freundliches Team und kompetente Ärzte

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fibromyalgie, Depressionen, Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2 1/2 Wochen in der Klinik und habe an der Mulimodalen Schmerztherapie teilgenommen. Die Therapien wurden sorgfältig und individuell ausgewählt. Man hatte ein vielfältiges Angebot an Therapien und Entspannungstechniken. Ich habe einen langen Leidensweg hinter mir! Hier habe ich mich das erste Mal ernstgenommen und Verstanden gefühlt. Ich habe noch nie so viel Empathie und Fürsorge erlebt Mein Respekt an das unterbesetzte Pflegepersonal, das immer ein offenes Ohr hatte und stets bemüht war uns zu helfen. Tolle Arbeit!

Aber mein ganz besonderer Dank geht an die beste Ärztin die ich jemals kennenlernen durfte. Die Ihre Arbeit mit solch einer Liebe und Hingabe macht und ein großartiges Team um sich kreiert hat.

Danke Frau Dr Fuhrmeister!

Multimodale Hilfe zur Selbsthilfe

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verstanden und ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronisches Schmerzsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin überwältigt,
nicht nur über das große sorgsam ausgewählte Angebot der professionellen Anwendungen, wie z.B. Physio-, Stoßwellen-Ergotherapie und Massagen ,die ihres Gleichen suchen , sondern auch der Vielzahl an Naturheilmitteln, Anwendungen,Verfahren und Behandlungen ,die man Zuhause auf einfache Weise nachvollziehen kann.
Der individuellen Akupunktur ,sowie der Vielfalt an Meditation , Entspannungs- und Bewegungstechniken.

Ein großartiges Team ,geleitet von der exzellenten Fr.Dr. Fuhrmeister ,einmalig für die große Empathie, Fürsorge und Verständnis.

Ein Lichtblick im Dunkeln.
Ein Wegweiser zur einer individuellen Akzeptanz mit mehr Lebensqualität und weniger Hilflosigkeit und Verzweiflung.

Danke, für all die Mühe, Hingabe und den Glauben in jeden von uns , den chronischen Schmerzpatienten.

Danke ,dass ich dabei sein durfte…

Professionell und flott

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klare Kommunikation mit und unter der Ärzteschaft, sehr gewissenhaft
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Unklare Raumforderung im Hals
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Komtakt in der HNO Ambulanz über die Aufnahme, OP, den Aufenthalt und die Entlassung alles Bestens. Diese Klinik empfehle ich gern weiter!

Sehr zufrieden

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege sehr freundlich
Kontra:
Lange Wartezeit Transportdienst, alle überlastet
Krankheitsbild:
Bauchschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem die Terminvergabe etwas wuselig verlief, wurde ich sehr freundlich auf der Station C1A4 entfangen. Die schwestern waren sehr freundlich und haben mir direkt einen Café angeboten. Dann kam Herr Professor persönlich zu mir und hat mich begrüßt. Dann wurde ich von einer sehr freundlichen Ärztin betreut die sogar noch abends zu mir kam trotz Feierabend um Befund zu teilen. Herr Professor hat sich gut um mich gekümmert. Auch bei der Untersuchung waren alle sehr nett. Essen war bis auf kleine Portion zum Abendessen sehr gut. Ich komme bald wieder in die Sprechstunde von Herr Professor, er ist der einzige, der mich ernstnimmt. Ich werde mich nur noch in dieser Klinik behandeln lassen.

Sehr gute Versorgung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kieferhöhlenentzündung
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und operative Versorgung.
Jederzeit wieder

Schnelle Hilfe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetemtes Personal von A-Z , beste Betreuung , kompetente Beratung und Unterstützung , und sehr höfliche Mitarbeiter die immer ein offenes Ohr und ein nettes Wort übrig haben.

Habe mich gut aufgehoben gefühlt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (personenbezogene Daten sollten nach Aufnahme allen Bereichen zur Verfügung stehen.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (im Nachtbetrieb sollten Automaten bereit stehen für Heißgetränke, Suppen /Brühe usw.)
Pro:
sehr freundliches Team und kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Stimmlippen-Karzinom, HNO-Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

absolut zu empfehlen

das Personal ist insgesamt sehr freundlich, hilfsbereit und entgegenkommend, soweit es möglich ist.

Sehr gutes Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Ausführlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ging Hand in Hand)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Zimmer brauchten mal ein paar Bilder)
Pro:
Man fühlt sich gut Aufgehoben
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
HOLEP bei BPH
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen, vielen Dank an alle Ärzte, Pfleger:Innen und Verwaltungspersonal, die trotz hohem Arbeitsaufkommen ihren Dienst hervorragend machen, es ist nicht überall so.
So konnte ich sehr gut betreut, Danke hier nochmal an die Station B1A3 und den Ärzten entlassen werden.

Danke der HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Auflagerung auf Stimmbändern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Betreuung durch das Ärzte Team auf Station. Habe mich zu jedem Zeitpunkt sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt.
Vielen Dank

Darmkrebs

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ERAS
Kontra:
Keine Haarrasur im OP-Bereich
Krankheitsbild:
Darmkrebs mit Stoma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, mir wurde bestens geholfen. Besonders zu empfehlen ist das ERAS Programm wodurch man super schnell wieder auf die Beine kommt.

18 Tage und keinen schritt weiter

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Behandlung
Krankheitsbild:
Hautflecke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach acht wochen keinen Schritt weiter.Termine verschlampt telefonisch nicht erreichbar wird nicht zurückgerufen.EINE FRABRIK

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 02.11.2022

Sehr geehrte(r) Wolle683,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen nachzugehen und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Empfehlenswerte Kathterablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eingriff:
Katheterablation.
Der Eingriff war absolut schmerzfrei und unproblematisch.
Nach nun ca. 10 Wochen sind zwar noch Herzrhythmusstörungen vorhanden aber diese sind viel seltener und viel schwächer.
Ich kann diesen Eingriff nur empfehlen.

Exzellente Betreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliches Team, Chef
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor der Speicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einem unklaren Tumors
der Ohrspeicheldrüse wurde ich an die HNO Klinik Krefeld als Kompetenz Zentrum überwiesen.
Mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen begegnete man mir vom Assistenzarzt bis zum Chefarzt. Der Chefarzt entfernte den Tumor durch einen kleinen Schnitt, platziert in den Haaren ohne dass man eine Narbe sehen kann. Auch wurde der Gesichtsnerv komplett geschont. Ich bin begeistert. Vielen herzlichen Dank

Ich kann die HNO Klinik Krefeld nur empfehlen

Es war klasse

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenscheidewände und Nasenmuschel Korrekturen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Klinikaufenthalt bei Ihnen war wirklich klasse.
Alle Abläufe waren sehr gut organisiert und besonders das freundliche Personal und natürlich auch alle Ärzte waren sehr nett zu mir.
Ich habe mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt!
Vielen Dank
Sascha Blum

Keine Sprechstunden nur noch Sprechsekunden

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nein
Kontra:
Krankheitsbild:
Lebensmittelunverträglichkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leider gibt es dort keine Sprechstunden mehr. Nur noch Sprechsekunden. Und von einer Endoskopie auch kein Bericht. Schade

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 02.11.2022

Sehr geehrte(r) Hammer0307,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen nachzugehen und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Termin mit 1,5 std Wartezeit

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Ewige Wartezeit ohne Ergebnis
Krankheitsbild:
Lymphknoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute einen Termin um 13 Uhr gehabt zur Besprechung der Blutwerte. Nach 1,5 std endlich aufgerufen worden, nachdem schon diverse andere Patienten, die nach mir kamen, bereits das Haus verlassen hatten. Keine Blutwerte da!! Nach 14 Tagen. Mehr fehlen die Worte

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 02.11.2022

Sehr geehrte(r) BQ5,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen nachzugehen und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Bitte positives Lob weitergeben.

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Siehe oben stehenden Kommentar
Kontra:
Siehe oben stehenden Kommentar
Krankheitsbild:
Zyste am linken Ohr
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Ärzte Team, sowie die Pflege haben mir zu jederzeit und zu 100% das Gefühl von Sicherheit gegeben. Ich habe mich in sehr guter und aus meiner Sicht, sehr professionellen Händen befunden. Ich möchte auch die Anästhesie vom Erstgespräch bis zum schlafengehen am Operationstag loben, auch hier ist man mir sehr persönlich, freundlich und professionell gegenübergetreten. Ich werde die Helios Klinik im Bereich HNO auf jeden Fall weiterempfehlen. Und wenn es sein muss komme ich gerne wieder ;-).Die Damen, die sich um mein leibliches Wohl gekümmert haben, machen auch einen tollen Job. Sehr freundlich und immer flexibel. Ich habe aber auch noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag, die Hygiene in den Badezimmern kann noch etwas verbessert werden. Müll öfter entsorgen, Mülleimer mit Flüssigkeiten von anderen Patienten sollten nicht länger als einen Tag im Bad mit Resten stehen. Das ist aber nur ein kleiner Punkt, der leicht verbessert werden kann.

Top Leistung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Vorgespräche gute Aufklärung,
Dann Top OP so gut wie keine Schmerzen
und ein sehr gutes Ergebnis.

Deskundige behandeling!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Uitstekende diagnose, vooronderzoek en behandeling
Kontra:
Krankheitsbild:
Atriumfibrilleren
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Uitstekende kliniek, zeer vakkundige hartspecialist. Persoonlijke benadering, wekt vertrouwen, realistisch beeld van tevoren.
Ook een uitstekende afhandeling door de Nederlands sprekende registratie afdeling.

Ausgezeichnete Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chefarzt und sein Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Polypen in den Nebenhöhlen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangem Leidensweg wurde ich in die HNO Klinik Krefeld durch meinen niedergelassenen HNO Arzt überwiesen. Dort lernte ich den Chefarzt kennen, der mir ausführlich die verschiedenen Therapie Konzepte vorstellte. Ich entschied mich für eine erneute Operation der Nebenhöhlen und der Scheidewand. Die Operation verlief super und ich bekam direkt nach der OP bereits deutlich besser Luft als zuvor jemals. Keine tamponade, keine Schmerzen, keine blauen Flecken im Gesicht.
Ich bin begeistert und wünschte ich wäre früher an diese klinik geraten, es hätte mir viel Leid erspart.
Vielen vielen Dank dem Team der HNO und insbesondere dem Chefarzt, der auch nach der OP immer ansprechbar war.

Handgelenkoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Lange Wartezeiten
Krankheitsbild:
Dislozierter Radiusfraktur links.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also,ich sollte am 15.09.2022 am Handgelenk operiert werden,diese OP.wurde abgesagtwegen eines Notfalls,dann bekam ich einen neuen Termin den 20.09.und wurde um 9 Uhr bestellt.Dort habe ich dann bis 14 Uhr gewartet bis es los ging.

medizinische Behandlung BESTENS - Personal Privat-Station DESINTERESSIERT

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (aufgrund der medizinischen Behandlung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
ruhige eingehende Kompetenz des Chefarztes
Kontra:
unmotivierte Haltung wesentlicher Mitarbeiterinnen der Station
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach regelmäßigem Vorhofflimmern entschloss ich mich 2021 zur Ablation (2022 erneute Ablation nötig). Aufklärung und Beratung sowie Durchführung beider Ablationen erfolgten durch den Chefarzt. Die positiven Berichte hierzu kann ich nur bekräftigen. Insbesondere die ruhige eingehende Art des Chefarztes auch im OP-Bereich war für mich sehr außergewöhnlich, beeindruckend und Vertrauen schaffend. VIELEN DANK !

Im Kontrast dazu sehr negativ war das Erlebnis auf der Privat-Station (C1A5). Bei großen Teilen des Personal hatte ich den Eindruck, als Patient ein Störfaktor zu sein. Um Selbstverständlichkeiten musste ich mich selber kümmern (keine Bügel im Kleiderschrank, keine Handtücher auf dem Zimmer, Zugang bei der Entlassung erst nach Erinnerung entfernt). Als ich am Entlasstag nur noch auf den Arztbrief wartend nach 1 ½ Stunden nachfragte, wurde ich umgehend mehrfach brüsk belehrt, Geduld haben und lernen zu müssen.

Getoppt wurde dies vom Essen-Angebot an beiden Tagen meines Aufenthalts:
Nach der OP am 1. Tag durfte ich direkt wieder essen, erhielt aber nichts bis zum Abendbrot. Dies war dann mehr als dürftig (2 Scheiben Industriebrot, nichts Frisches, keine Getränkeauswahl). Aufstehen durfte ich nicht und ein anderes Getränk aus dem Automaten erhielt ich nicht. Am nächsten Tag setzte sich dies fort (dürftiges Standard-Frühstück ohne Auswahl, keine Mittagessen-Wahl).
Geworben wird aber mit einem umfänglichen Menueangebot mittags wie abends, vielfältiger Frühstückswahl und nachmittäglichem Kuchenangebot. Ein Essen- und Menueplan lag im Zimmer nicht aus und meine Wünsche wurden nicht ermittelt. Zeit war genug (Ich war mehrere Stunden vor der OP auf der Station.). Der Aufpreis für das Einzelzimmer betrug 180 €.

Am 8.6.22 verfasste ein anderer Patient eine ähnliche Kritik. Ihm wurde geraten, sich direkt an die Klinik zu wenden. Dies tat ich vor über einem Monat (an zwei verschiedene Mailadressen, u. a. an die am 8.6. von der Klinik Hinterlegte). Ergebnis: keine Antwort.

3 Kommentare

HELIOSKlinikumKrefeld am 13.10.2022

Sehr geehrte(r) P21-22,

wir freuen uns zunächst, dass Sie mit der medizinischen Versorgung bei uns zufrieden waren.

Im Übrigen bieten wir gerne an, nachzuforschen, warum Ihre frühere E-Mail mit Kritikpunkten bislang nicht beantwortet worden ist. Können Sie die E-Mail bitte noch einmal an [email protected] weiterleiten?

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

  • Alle Kommentare anzeigen

Krankenhausaufenthalt Helios Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (es fand keine Behandlung statt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Patientenaufnahme ging rasch)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegepersonal war bemüht
Kontra:
lange Wartezeit, Termin Verschiebung
Krankheitsbild:
Hysterektomie bei Myom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP Termin und Aufnahme am 20.09.22, nachdem ich den halben Tag auf die OP (Hysterektomie)warten musste, wurde diese auf den nächsten Tag verschoben.
Am nächsten Tag dasselbe Vorgehen, halber Tag nüchtern (trotz Typ 1 Diabetes),jetzt neuen Termin für den 27.09.22 erhalten.
Wie wird entschieden, wer dran kommt ?Bettnachbarin sollte eigentlich am Dienstag nach mir operiert werden, sie konnte bleiben und ist wahrscheinlich heute dran gekommen.
Warum ich nicht?
Ich habe drei Kinder, für mich ist ein Klinikaufenthalt mit viel Planung und Absprache verbunden.
Ebenso ist es mit dem Diabetes nicht immer einfach, so lange nüchtern zu bleiben. An beiden Tagen hatte ich deshalb Kopfschmerzen.
Für mich war der Aufenthalt im Helios keine gute Erfahrung und absolut nicht zu empfehlen.
Habe zwei Tage für nichts dort verbracht, für die meine Krankenkasse aufkommen muss.
Mich graust es schon vor dem nächsten Aufenthalt, werde ich dann nach Termin operiert oder lässt man mich wieder warten, um dann am Ende doch die OP abzusagen.
Hätte ich nicht schon das Anästhesie Gespräch und den Termin in der Gyn-Ambulanz( auch hier trotz Termin über drei Stunden Wartezeit)hinter mir, würde ich mir ein anderes Krankenhaus suchen.

2 Kommentare

Wilke212 am 21.09.2022

keine AU für Arbeitgeber erhalten

  • Alle Kommentare anzeigen

Vorbildlich

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlich, schnell und immer ein lächeln für den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Speiseröhre/Magen und diverse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Station N2 diverse CT MRT etc. und zweimalig Chemotherapie. stand 20.09.2022
Egal was, immer wurde mir eine freundliche Antwort auf alles gegeben. Selbst sonderwünsche was das Essen angeht etc. werden sofort aufgenommen und umgesetzt. Kann aufgrund meiner Speiseröhre nicht mehr alles Essen/schlucken.
Natürlich ist das Krankenhausessen nicht so, wie man es von zu hause aus gewohnt ist. Aber mal Hand aufs Herz, in welchem Krankenaus gibt es 3 Sterneessen vom Sternekoch.
Ergo, das Essen im Helios Krefeld ist Nährhaft ausgewogen und gut. Und wie schon gesagt, Sonderwünsche werden in einem gewissen Rahmen berücksichtigt. Der Tagesablauf auf der Station N2 ist durchdacht. Und selbst wenn einem Patienten mal die Kaffeetasse aus der Hand fällt wird alles sauber gemacht mit den Worten, das kann doch jedem passieren. :-)
Für mich machen alle auf der Station einen sehr guten Job. Arzte, wie Schwestern und Pfleger und ads nach fast 3 Jahren Corona. Danke dafür und meine Hochachtung an alle
Patient El Gordo der 4.

Angenehmer Aufenthalt und exzellentes Ergebnis der Operation

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes Operatives Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Gutartige Vergrößerung der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Grund meiner sehr guten Vorerfahrungen in der Neurochirurgischen Klinik im Jahr 2014 im Helios Klinikum Krefeld entschloss ich mich für eine elektive Operation diesmal wieder das Klinikum Krefeld zu wählen, obgleich ich in einer Stadt mit mehreren urologischen Kliniken wohne. Die Fahrt hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt.

Die Klinik ist organisatorisch sehr gut aufgestellt und nach zwei ambulanten Vorgesprächen erfolgte die Aufnahme am Operationstag. Bereits am zweiten postoperativen Tag konnte ich nach Hause entlassen werden. Schmerzen hatte ich zu keinem Zeitpunkt. Nach wenigen Tagen war ich bereits wieder arbeitsfähig, was für mich sehr wichtig war.

Durch die Operation mit der Behebung meiner Blasenentleerungsstörung hat sich meine Lebensqualität deutlich gebessert. Der Chefarzt der Klinik für Urologie ist ein exzellenter Operateur, den auch mein niedergelassener Urologe ohne Einschränkung weiterempfiehlt.

Loben möchte ich auch die Anästhesie und das Pflegepersonal des Klinikums Krefeld.

Lob an die Klinik fühlte

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rhinophym
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik. Tolle Abläufe. Die Station ist super besetzt. Alle freundlich und hilfsbereit. Zimmer geräumig. Klasse Essen

Sehr zufrieden !

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spielzimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandel-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Stations-Personal, wir haben uns sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Total sympathischer Chefarzt Prof. Schulz, sowie die Anästhesie-Ärztin Mareike!

Tolles Spielzimmer im Erdgeschosses und liebe Erzieherinnen.

Essen frühzeitig vorbestellen, ansonsten bekommt man irgendwas. Wir hatten aber Glück und wir haben alles gemocht :-)

Schrecklich, nie wieder

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte und Personal nett
Kontra:
Vieles durcheinander, unmodern und veraltet
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dort zum Glück nur eine Nacht zur Beobachtung. Aber das hat mir schon gereicht.
Ich habe geduscht und das ganze Badezimmer stand unter Wasser. Die Lüftung und das Licht haben nicht funktioniert. Die Brause hat in alle Richtungen gespritzt.
Das Essen… ja das Essen…. Ich habe von meiner Nachbarin das Essen bekommen ( eine ältere Dame , die kaum was isst ) ja und ich habe Hunger… mit zwei Schnitten Brot komme ich nicht weit.
In großen und ganzen war es zum Glück nur eine Nacht. Aber es war schrecklich.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 21.09.2022

Sehr geehrte Privat2022,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen nachzugehen und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Exzellente Behandlung in der HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Speicheldrüsentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr emphatisches Team, man nimmt sich die Zeit, um komplexe Zusammenhänge einfach und patientennah zu erklären.
Sehr nettes Pflegeteam. Wir fühlten uns rundum perfekt ärztliche, wie pflegerisch betreut.

Zielgerichtete Medikation gegen Herzinsuffizienz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kardiologen und Pflege sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr umfassende Aufklärung über die neuen Medikamente)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umsichtige Katheter und Echokardiographie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (zu viel Papier und Kleingedrucktes)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendung der neuesten Erkenntnisse gegen Herzinsuffizienz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Hausarzt hatte mich als Notfallpatient in das Notfallzentrum der Helios Klinik überwiesen und nach gründlicher Aufnahme bin ich in das Herzzentrum verlegt worden. In einer sehr ausführlichen Besprechnung mit den Kardiologen des Herzzentrums wurde eine neue sehr zielgerichtete Medikation für die Behandlung der Herzinsuffizienz vorgeschlagen. Des weiteren wurde nach einem Links- und Rechtskatheter und einer Echokardiographie eine Klappeninsuffizienz festgestellt.
Diese Eingriffe erfolgten rasch, fast schmerzlos und sehr umsichtig von den Ärzten und Ärztinnen und dem Pflegepersonal.
Die vorher bestehende Medikation für hohen Blutdruck und absoluter Arrhythmie war mit geringen Änderungen über ein Jahrzenhnt angewandt worden. Die neuen Medikamente für die Behandlung auch der Herzinsuffizienz wirkten sofort. Mein Blutdruck und Puls wurden stabil, ich verlor ca. 7 kg Gewicht, wahrscheinlich eingelagertes Wasser, und fühle mich danach fit und beweglich.
Größtes Lob den behandelnden Kardilogen für Diagnose, Therapie und Anwendung der "state of the medicine art" Kenntnisse/Erfahrungen und dem Pflegepersonal für die umsichtige Behandlung. Äusserst empfehlenswert das Notfall- und Herzentrum Niederrhein in Krefeld!

Top

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Ärzte nehmen sich nicht alle die nötige Zeit
Krankheitsbild:
Nasenseptumdeviation mit Nasenmuschelvergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin morgens zur OP. Lief alles sehr schnell und reibungslos. 3 Tage Aufenthalt. Alles soweit super. Sehr nettes und vorauskommendes Pflegepersonal. Kann ich nur empfehlen.

Danke für die super Betreuung und OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit einem Knoten im Bereich der Ohrspeicheldrüse wurde ich in die HNO Klinik Krefeld überwiesen. Dort untersuchte man mich sehr eingehend und der Chefarzt nahm sich persönlich Zeit mit die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung zu erklären.
Ich entschied mich für die operative Entfernung der Drüse. Durch einen Schnitt hinter dem Ohr und in die Haare konnte man den Zugang so verstecken, dass man überhaupt nichts sieht. Auch funktioniert mein Gesichtsnerv einwandfrei. Ich bin so erleichtert und danke dem gesamten Team der HNO, der Pflege und insbesondere dem Chefarzt, der diese Operation hervorragend durchführte. Kann die HNO Klinik nur empfehlen.

in jedem anderen Betrieb wären diese Menschen entlassen worden

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Die Pflegekräfte haben meine Hochachtung)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Die Ärzte bemühen sich um jeden Patienten)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Man kann alles mit den Ärzten besprechen, das schafft vertrauen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Arroganz und Verachtung haben im Pflegedienst nichts verloren.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Alles da was man braucht nur keine Zeit)
Pro:
Die Pfleger/innen auf den Zimmern geben alles helfen wo sie können, selbst mitten in der Nacht
Kontra:
Die Damen am Infotresen sind die Inquisition und machen was ,wie Sie wollen und fühlen sich noch im Recht.
Krankheitsbild:
Copd ,Chronische Veränderung der Lunge
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum zweiten mal um 2:00 Uhr nachts bewusstlos
auf der Intensivstation eingeliefert worden.
Ich fühlte mich gut untergebracht. Nach zwei Tagen kam ich dann in die Fachabteilung für Lungenheilkunde. Zu erwähnen ist noch das ich nur mit einer Sporthose bekleidet eingeliefert wurde.
Ein freundlicher Pfleger besorgte mir nach eigener Schilderung aus dem Fundus zurückgelassener Kleidung ein paar Hausschuhe da ich ja nur ein OP-Hemd trug.
Nach drei Tagen nur mit einem Hemdchen bekleidet machte mir das fehlen jeglicher Kleidung, Hygieneprodukte und die fehlende Möglichkeit der Kontaktaufnahme immer mehr zu schaffen und ich suchte das Gespräch mit dem behandelnden Arzt und erklärte das es mir zu schaffen machte und bat darum nach Abschluss der Intravenösen Medikamentengabe nach Hause zu fahren um mir eine Tasche zu packen und dann Tags darauf zurück zu kommen. Er war nicht begeistert aber nachdem ich versprach die noch ausstehenden Untersuchungen auf jeden Fall zu machen, erklärte er sich bereit mich auf eigene Verantwortung nach Hause zu lassen um mir ein paar Sachen zu holen und meine Familie zu informieren. Ich war sehr froh da ich nicht einfach gehen wollte. Das sagte ich Ihm auch und so machte er die Papiere fertig. Wollte mir noch ein T-Shirt aus dem Fundus besorgen, eine Transport oder ein Taxischein bereitstellen und mir für ein zwei tage Medikamente bereitstellen die ich seiner Meinung nach unbedingt bräuchte. Brachte mir die Papiere sagte ich solle einen Moment warten die Pfleger und Pflegerinnen würden mir alle weitere geben. Ich wartete und nichts passierte dann alle 15 min kam eine Pflegekraft vorbei und erklärte mir warum ich keine Medikamente bekomme, es den Fundus nicht gäbe, ich keine Hilfe bekomme selbst Medikament die bereit gestellt waren die vergessen wurden mir bei der Visite zu geben, wollte man mir nicht mehr geben, der Arzt hatte das Krankenhaus verlassen da er Feierabend hatte. So stand ich dann im OP-Hemd mit Puschen an den Füßen um 17.00 Uhr vor der Helius Klinik, ich muss fürchterlich Ausgesehen haben da eine Taxifahrerin auf mich zukam und mir Ihre Hilfe anbot da Sie, wie Sie mir später erzählte dachte ich falle jeden Moment der länge nach hin ich war schneeweiss im Gesicht und klitschnass geschwitzt. Sie hat mich dann nach Hause gebracht bis in meine Wohnung.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 07.09.2022

Sehr geehrter wilbiweb,

wir bedauern sehr, dass Sie Anlass zur Kritik zu Ihrem Aufenthalt bei uns haben.

Wir würden Ihre Schilderungen gerne aufklären und wären dankbar, wenn Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mitteilen würden. Sie können die Daten gerne unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Hervorragendes Beispiel für die Qualität der modernen Medizin

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Untersuchungen, die geplant waren, wurden zügig durchgeführt)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Modernes Gebäude, gute diagnostische Apparatur
Kontra:
Punktuelle Kompetenz
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Zunächst noch mehr Pro: Gute prästationäre Planung der Diagnostik.Komplikationsloses Aufnahmemanagement.
Schöne Zimmer (wenn man die vor Aufnahme eines neuen Patienten noch sauber machen würde, wären sie noch schöner).

Untersuchungen wurden zügig und professionell durchgeführt.
Die apparativen Befunde wurden sorgfältig erhoben. Solch unnötige Dinge wie ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung wurden weggelassen. Ebenso wie eine ergebnisoffene patientenorientierte ärztliche Beratung.
Mit minimaler Auswahl auf der Station vorhandenen Medikamente, beugt man unnötigen Ausgaben vor. Und Pflegepersonal, welches nicht mal den Namen des behandelnden Arztes kennt, rundet das Bild ab.
In meinem Fall wird man gut abrechnen können, also im Großen und Ganzen ein gelungener Aufenthalt. Für die Klinik. Und für mich. Um eine Lebenserfahrung reicher. Auch dafür ein Dank.

Eine Rückmeldung beim QM wird wegen fehlender Sinnhaftigkeit nicht erfolgen.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 07.09.2022

Sehr geehrte(r) Vika007,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht rundum zufrieden waren.

Gerne würden wir den Kritikpunkten nachgehen. Wir wären insoweit dankbar, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum) mitteilen würden. Sie können die Daten unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Patientenaufnahme und Gynäkologiestation fehlte es an Absprache zwecks Terminvereinbarung f. d. Kaiserschnitt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team von Krankenschwestern und Pflegern
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Geburt, Entbindung (Kaiserschnitt)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich während meines Klinikaufenthalts im Rahmen eines Kaiserschnitts sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Ärzteteam war stets professionell und kompetent. Das Team der Krankenschwestern und Pfleger hat uns als werdende Eltern begeistert. Empathische, nette und fachlich tolle Betreuung während der Zeit vor und nach der Entbindung.
Wir würden uns immer wieder für das Helios Klinikum Krefeld entscheiden und sind dem
Gesamten Team sehr dankbar für die durchweg gute Betreuung und Behandlung.

Gratuliere

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eras Programm ist motivierend
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gratuliere dem Helios Team, welches sich für die Teilnahme am ERAS entschieden hat. Die Mitarbeiter sind sehr engagiert und übertragen ihre Freude an der Arbeit auf Mitarbeiter und Patienten.
Viel Glück und alles Gute
Wünscht Ihnen
Werner D.

Alles super geregeld

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
snelheid, kwaliteit, communicatie, vriendelijk
Kontra:
iets verder van huis
Krankheitsbild:
Ablatie
Erfahrungsbericht:

Ik ben zeer positief over dit ziekenhuis en alle artsen en medewerkers. Nadat de wachtijd voor een ablatie in NL 5 maanden bleek te zijn ben ik verder gaan zoeken en kwam op Krefeld.

Zij hebben een internationale desk voor buitenlandse patiënten die zeer snel reageert. E-mails werden vaak binnen een kwartier beantwoord.

De wachttijd voor de ablatie was hier 5 werkdagen (!) en ik ben zeer goed en vriendelijk geholpen. De planning van de vooronderzoeken was super geregeld. Ik was vaak sneller klaar dan gepland.

Ook de verdere communicatie en nazorg was super. Ik kon gewoon bellen en mailen met mijn Cardioloog. Nadat ik wat vragen had gesteld via de mail werd ik na een paar minuten terug gebeld.

Ik heb een bel afspraak ment mijn NL cardio staan. Deze is pas over 3 maanden. Dit ter illustratie.

Alles, ook verzekering, werd prima geregeld door de klantendesk.

Mocht ik ooit nog weer serieus naar het ziekenhuid moeten, dan ga ik eerst in Duitsland kijken.

"Geschäftsmodell" Augenklinik: der Patient muss leiden! Die Ärzte wahrscheinlich auch.

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Wartezeiten, mangelnde Transparenz über Organisationsablauf, Kommunikation mit den Patienten (Ärzte)
Krankheitsbild:
Makkula Untersuchung
Erfahrungsbericht:

Augenambulanz katastrophal organisiert.Es werden zu viele Patienten einbestellt, so dass sie (auch Notfallpatienten!) teilweise über 7 Stunden auf einen behandelnden Arzt warten; bei Nachfragen wird man immer wieder vertröstet und es passiert - nichts! Die (Assistenz)ärzte sind angesichts der zu viel einbestellten Patienten hoffnungslos überlastet und entsprechend gestresst.
Bei dem hier vorliegenden Fall musste die Patientin 3 Stunden auf eine Begegnung mit dem verantwortlichen Arzt warten. Die Diagnose wurde mir als Begleitperson mitgeteilt und nicht etwa der Patientin selbst. Die Patientin war lediglich älter aber nicht dement! Die Diagnose wurde nicht weiter kommentiert,es wurden keine weiteren Behandlungsmethoden angesprochen; man hat als Patient den Eindruck, dass man am besten schnell wieder die Augenambulanz verlassen sollte!! Das Verhalten des Oberarztes: kurz angebunden, keineswegs empathisch -es spiegelt die Überlastung wider. Kurzum: nie wieder ins Helios wegen einer Augenproblematik - dann doch lieber nach Düsseldorf oder Köln.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 23.08.2022

Sehr geehrte(r) Haka12,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Angehörigen bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies im konkreten Einzelfall aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings Ihre persönlichen Daten (Name, Kontaktadresse) sowie die Daten der Patientin (Name, Geburtsdatum). Sie können die Daten unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Straffung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchdecken und Bruststraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 27.07.2022 zum zweiten Mal in der plastischen Chirurgie im Helios Klinikum Krefeld operiert worden. Nach meiner Bauchdeckenstraffung folgte jetzt meine Bruststraffung nach einer großen Gewichtsabnahme. Ich kann sagen das Team um Dr Phan einfach nur Klasse.Ich fühle mich immer sehr gut beraten und versrorgt.Auch meine dritte OP werde ich auf jeden fall dort machen lassen.

Kompetent

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette Ärzte und Personal
Kontra:
Hol-Bringdienst
Krankheitsbild:
Abszess am Kehlkopf und Kehlkopfentzündung
Erfahrungsbericht:

Ich kam Notfallmässig in diese Klinik.

Alles perfekt gelaufen, Ärzte und Pflegpersonal sehr freundlich, hilfsbereit.Trotz Überlastung immer ein freundliches Wort.

Der Arzt hat mir alles erklärt, hat meine Sorgen und Probleme ernst genommen.

Einziges Manko , der Hol-Bringdienst. Weil es extrem lange gedauert hat, hat mich der Arzt selber auf die Station zurückgebracht.( Weil auf der HNO kein Zimmer frei war,lag ich auf einer entfernten Station)

Magen Darm Probleme

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Moderne Empfangshalle
Kontra:
es läuft drunter und drüber, egal an welcher Ecke
Krankheitsbild:
Magen Darm Beschwerden mit Fettstuhl
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurz zu mir,
Männlich, 38 Jahre,

Absolutes nogo diese Klinik. Einlieferung als Notfall da Hausarzt und Ärzte vor Ort mit Diagnose und Untersuchungen am Ende waren. Zur Krankengeschichte, 15kg Abnahme in 6 Wochen durch Fettstuhl. Magen Darmschmerzen unerträglich. Vitaminmangel durch die Darmprobleme. Wackelig und Kraftlos auf den Beinen. Bewerkstelligen von kleinsten Tätigkeiten alleine nicht möglich. Tag eins, 5 Std Wartezeit in der Notaufnahme. Dann 2 Std warten auf ein Bett. Untergebracht auf der Herzstation weil Haus überfüllt ist. Tag zwei, Befragung des Arztes nach Beschwerden bei Visite. Nach 5 Minuten seine Aussage, wird Reizdarm sein. Schaue mir mal Ihre Unterlagen an und dann schauen wir. Tag drei, Schwester kam aufs Zimmer morgen und sagte einmal Blut abnehmen bitte da sie ja heute nach Hause gehen. BITTE WAS ?
Ich solle mir einen Termin in der Tagesklinik für ambulant geben lassen. Y
Liebe Leute ich bin auf Anraten des Chefarztes in meiner Gegend in die Klinik eingewiesen worden da es hier angeblich Spezialisierung in Sachen Magen Darm im Hause gibt. Meine Anreise war per Krankentransport 2,5 Std Fahrt. Und dann so eine Abspeisung als hätte man einen Splitter im Finger ?
ABSOLUT nicht empfehlenswert was hier abgelaufen ist. Und bei Gesprächen mit anderen Patienten absolut kein Einzelfall. Der Ruf vor Ort bei den Patienten ist hier mehr als ganz unten. Kann es immer noch nicht glauben was hier geschehen ist.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 04.08.2022

Sehr geehrter Sa2310,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Zungenschrittmacher

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafapnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Völlig verzweifelt, aufgrund der fehlenden Möglichkeit meine nächtliche cpap-maske zu nutzen, wandte ich mich an die HNO-Klinik Krefeld. Ich las, dass man dort eine Möglichkeit hat den zungennerv während des Schlafs zu stimulieren und die Zunge nach vorne zu holen und hierdurch nächtliche Atemstillstände zu verhindern. In einem sehr informativen und verständlichen Gespräch wurde ich über die Möglichkeiten sehr gut informiert. Ich unterzog mich der Operation, die sehr gut verlaufen ist. Nun nach Anpassung des Schrittmachers schlafe ich endlich erholt wieder durch und auch meine Frau ist sehr zufrieden, da ich nicht mehr schnarche. Ich bin dem Team der Hals-Nasen-Ohren-Klinik sehr verbunden für diese Möglichkeit und möchte mich bei allen herzlich für die tolle Behandlung bedanken.

Einfach super!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entzündung der Nebenhöhlen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kann mich den vorhergehenden Bewertungen nur anschließen. Eine sehr gute Adresse, Patientennahe Erklärung, menschlich, immer ansprechbar. Trotz langer Wartezeiten in der Ambulanz und Personalmangel, wie wir ihn gerade überall erleben, sind alle Mitarbeiter sehr nett und geduldig.
Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und können die HNO Klinik nur empfehlen, fachlich wie menschlich

Schnelle Behandlung mit gutem Informationsaustausch

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich
Kontra:
Bestellung des Essens zu langsam bzw. zu spät
Krankheitsbild:
Mandel und Polypen OP beim Kind
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Große Klinik,gute Beschilderung der einzelnen Fachbereiche, sehr nettes Personal, helles und farbenfrohes Gebäude!

Tolle Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Exzellente Betreuung durch den Chefarzt und sein ärztliches Team. Ich habe mich während des gesamten stationären Aufenthaltes sehr wohl gefühlt und optimal betreut.

Jürgen Cattelaens

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zusätzliche Medikation wurde nicht ausführlich besprochen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stationäre Aufnahme und Frühstück sehr gut
Kontra:
Kein Kommentar
Krankheitsbild:
Wespenallergie, Stich in Mundhöhle.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstaufnahme, sehr gut organisiert. Habe direkt alle Stationen gefunden. Freundliches Personal in allen Bereichen.

Nasenscheidewand-OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Spontanität
Kontra:
Struktur
Krankheitsbild:
Nasenscheidewand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schneller Termin. Großes Krankenhaus. Zu viel junge Mitarbeiter die kein Plan haben. Männer tendenziell Lösungsorientierter in Behandlung als Frauen.
Freundlichkeit ist nicht gerade dominierend.
Uneinigkeit und fehlende Absprache der Ärzte und Pfleger untereinander. Kontroverse Meinungen der Ärzte und behandelnden Leuten untereinander. Keine Klimaanlage auf Station. Sauberkeit mangelhaft. OP- Terminverschieben wegen Corona bei Personal???
Nicht empfehlenswert alles in allem.
Leider

Super Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr patientenzugewandtes Agieren
Kontra:
Krankheitsbild:
Ohrspeicheldrüsentumor / OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neben einer äußerst fachkompetenten Beratung und Behandlung beeindruckte auch die menschliche Wärme des behandelnden Arztes.

Gutes Krankenhaus

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sauber, freundlich,
Kontra:
Zu viel Papier bei der Anmeldungen
Krankheitsbild:
HNO Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Übersichtlicher Krankenhaus mit einer sehr freundlichen HNO Abteilung.
War da 3 Tage lang gelegen. War soweit alles in Ordnung. Freundliche Krankenschwester und hilfsbereit. Es war sauber und Essen ausreichend. Wenn man die Beschwerden wegdenkt dann war es ein schöner Aufenthalt.

Nicht schön fand ich den ganzen Prozess zur Anmeldung und Narkosenvorgespräche. Alle waren sehr freundlich. Aber man könnte weniger Papier verbrauchen. Habe min. 3 ähnliche Bögen ausgefüllt. Die hätte man zusammen fassen können.

Sehr zufriedener Krankenhausaufenthalt!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Ärzte und Schwestern Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr gut aufgenommen, die OP verlief komplikationslos und sehr angenehm. Ich wachte in meinem Bett ohne Schmerzen auf. Die Ärzte haben ihr bestes gegeben und waren sehr freundlich - ebenfalls bei Rückfragen immer erreichbar! Das Essen war überraschend gut und lecker. Die Schwestern waren super freundlich und immer für mich da! Die Ärztin kam nach der OP zu mir ans Bett, hat mich gefragt, ob ich Schmerzen etc. habe, fand ich sehr sehr nett! Ich bin sehr zufrieden mit dem Helios Klinikum und kann es nur empfehlen.

Hervorragende Behandlung in der HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chefarzt und sein Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Grosser Tumor der Wangenhaut
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aus der Klinik für Dermatologie wurde mein Mann in die HNO Klinik übersendet und dem dortigen Chefarzt vorgestellt, da man dort die Entfernung des Tumors mit Rekonstruktion durchführen solle, da dies die Expertise von Experten erfordere.
Der HNO Chef nahm sich sehr viel Zeit die Operationsschritte, deren Notwendigkeit Patientennah und verständlich zu schildern. Mein Mann fühlte sich von anfang an sehr gut aufgehoben.
Die OP verlief sehr gut, keine Schmerzen. Die Lappen Plastik heilte hervorragend ein und mein Mann konnte nach einigen Tagen das Krankenhaus verlassen. Die Betreuung und Planung der anschließenden Bestrahlung war hervorragend. Danke dem Chefarzt und seinem Team. Tolle Arbeit, super Klinik.

Alles Top

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung
Gute Ausstattung
Gutes und freundliches Personal

Abteilung für Rhythmologie in der Kardiologie absolut empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführlich und geduldig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (seitdem beschwerdefrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr fürsorgliche und kompetente Betreuung.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem in diesem Jahr über 3 Monate alle 2 Wochen stundenlanges Vorhofflimmern mit erheblicher Kreislaufbelastung auftrat, wurde nach Sichtung aller Unterlagen und nach Indikationsstellung zur Ablation ohne lange Verzögerung ein Termin angeboten.
Es erfolgte nach einem sehr ausführlichen Aufklärungsgespräch dann in Narkose die Ablation (Vorhofvenenisolation).
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt; der Chefarzt der Rhythmologie hatte mein volles Vertrauen.
Auch die Stationsärztin war kompetent und einfühlsam.
Nach dem Eingriff habe ich mich rasch erholt und bin jetzt mehr als 3 Monate komplett beschwerdefrei und ohne Angst vor einer nächsten Flimmerepisode.
Die Lebensqualität hat sich durch die Ablation enorm verbessert.

HNO Abteilung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es wird auf Nachhaltigkeit geachtet.
Kontra:
Die Notfallambulanz hat sehr lange Wartezeiten.
Krankheitsbild:
Neuropathia vestibularis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte, Schwestern und Pfleger waren sehr hilfsbereit
und hatten immer Zeit. Das Essen hat gut geschmeckt.

Jederzeit wieder

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Im KH halt nicht anders zu bewältigen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal,Verpflegung,Behandlung
Kontra:
Betten sind zu kurz :)
Krankheitsbild:
Septumkorrektur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich würde mich jederzeit wieder zur Behandlung in die HNO des Helios Krefeld begeben,hier vorangegangen fettes Lob und Danke an die superfreundlichen und kompetenten MA der B1A5,und allen Ärzten,Prof's,der Küche,dem Reinigungspersonal etc.,gibt nix zu meckern,Danke !

Hervorragende Behandlung in der HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Entzündung der Kieferhöhle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Danke für die hervorragende Beratung und Operation. Ohne Tamponade der Nase und ohne Schmerzmittel. Unglaublich. Meine Ängste waren nicht gerechtfertigt. Ich kann die Klinik und das Team, sowie
Insbesondere den Chefarzt nur empfehlen.

Rundum zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr intensives Arztgespräch)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Arbeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeit in Anmeldung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatpatient im Einzelzimmer)
Pro:
Sehr offene dem Patienten zugewandte Ärzte und Pfleger
Kontra:
Lange Wartezeit in Anmeldung
Krankheitsbild:
Tumor an Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einem Tumao an der Ohrspeicheldrüse wurde ich im Mai 2022 an die HNO-Abteilung des Helios Klinikums Krefeld überwiesen. Mit Beginn des Vorgesprächs, der Terminplanung und der Durchführung der Operation fühlte ich mich vom HNO-Team der Klinik wohl betreut und versorgt. Die stationäre Unterbringung als Privatpatient sowie die Versorgung und Betreuung im Anschluss an die Operation bis hin zum Abschlussgespräch durch das HNO-Team ließen bei mir keine Wünsche offen. Ich kann den HNO-Bereich des Helios Klinikums Krefeld mit seinem HNO-Ärzteteam ohne Einschränkungen empfehlen.

Kreisssaal top, neugeborenenstation flopp

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Januar 2023 im Helios entbunden.

Kreisssaal:
Die Hebammen und der Kreissaal war toll! Nur das sie mich während den Presswehen alleine gelassen haben, weil sie Übergabe machen mussten. 50 min später war meine kleine da. Ich bin unendlich dankbar das der Oberarzt am Ende dabei war, super kompetent! Mitarbeiter von der Anästhesie waren auch unglaublich freundlich und kompetent.

Neugeborenenstation:
Ich war geschockt wie unmotiviert die Schwestern waren. Ich kann mir als Krankenschwester auf einer neurologischen Station nicht vorstellen dass sie schwere Arbeit leisten müssen. Ich hatte nicht das Gefühl dass sie Interesse an meinem Baby oder an mir hatten. Bettbezug wurde nach 3 Tagen, auf Nachfrage gewechselt. Flächen habe ich selber desinfiziert, Tablets haben wir selber abgeräumt. Die einzige Schwester die mit Herz dabei war hat ihre Hand angelegt und dann meine Brust angefasst. Apropos die Stillberatung ist nicht schlecht, hat jedoch seeehr viel geredet. Ich konnte das alles gar nicht paar Stunden nach der Geburt und zwischen gefühlt 15 besuchen von Physio, Stadt Krefeld, Organisatorischen, Praktikanten usw, aufnehmen. Die Stationsleitung war sehr kompetent und nett beim Entlassungsgespräch. Das gleiche gilt für die Kinderärzte.

Außerdem hätte ich mir einen kurzen Arztbesuch gewünscht nach der Geburt, um kurze Informationen zu erhalten was genau passiert und genäht wurde. Welche Nachbehandlung erforderlich ist..

Im großen und ganzen: Kreisssaal top, neugeborenenstation flopp.

Unmöglich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kathederabaltion
Kontra:
Zimmer und Personal
Krankheitsbild:
Unmöglich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider muss ich einen Stern für dieses Krankenhaus geben. Die Ärztliche Versorgung zur Kathederabaltion war SUPER !!! Aber dann hörte es auch schon auf. Ich musste für eine Nacht in diesem Krankenhaus bleiben (leider).Da ich eine Zusatzversicherung für Krankenhaus habe, bekam ich ein Einzelzimmer und eine bessere Verpflegung (habe ich gedacht). Das Einzelz. bekam ich aber die Verpflegung.....man hatte den Eindruck, das ich das bekommen habe, was übrig war! Beispiel Frühstück 2 Scheiben nasses Brot eine Scheibe Käse, Butter und Marmelade. Ich mag aber keinen Käse, Wurst war aus aber ein Brötchen hätte ich haben können (ohne Belag) Das Bett war eine Zumutung! Sprach man das Personal darauf an, bekam man eine patzige Antwort! Ich empfehle dieses Krankenhaus auf gar keinen Fall!! Die Kathederabaltion schon.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 14.06.2022

Sehr geehrte(r) W.B1,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht rundum zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste mich einer Ablation unterziehen und bin ziemlich ängstlich in die Klinik gekommen. Entgegen meiner Erwartungen klappte alles reibungslos und insbesondere die ärztliche Betreuung des Oberarztes und des Stationsarztes vorher und nachher war empfehlenswert. Vielen Dank dafür.

Fachlich und menschlich absolut top

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Empathie eines jeden einzelnen
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war letzte Woche dort Patientin auf der Station B1B3
und bin sehr, sehr zufrieden.
Die Ärzte haben mir mein Leben gerettet um es schlicht auf den Punkt zu bringen. Die Operation ist super gelaufen, ich bin noch am selben Tag wieder auf den Beinen gewesen und konnte mit jedem neuen Tag ein gutes Stück mehr laufen und mich bewegen.
Auch die Krankenschwestern und Pfleger haben mehr als "nur" einen guten Job gemacht, ich bin so gut umsorgt und versorgt worden mit allem was ich brauchte.
Auch menschlich/empathisch absolut top, wirklich jeder einzelne dort von den Pflegern bis zu den Ärzten.

Besonders das Eras Programm möchte ich dennoch hervor heben, ich hab so eine liebe Betreuung gehabt die sich
auch mega gut um mich gekümmert hat, sich um so viele
Hintergrund Dinge gekümmert hat wo ich als Patient gar keine Ahnung von hab.

Kann nicht mehr tun als danke sagen, danke für alles
was ihr für mich getan habt und noch tun werdet, denn
ich habe kommende Woche auf jeden Fall dort noch einen
Termin. Einfach danke !!!!!

Danke für die schnelle Hilfe

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hörsturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier nur positives erfahren, habe mich gut aufgehoben gefühlt und mir wurde sehr gut geholfen, danke.

Durch die Nase rausgeholt.

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Aufklärungsgespräche
Kontra:
Krankheitsbild:
Hormoninaktives Hypophysen-Makroadenom mit beginnender Chiasma- Pelottierung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diagnose war: Hormoninaktives Hypophysen-Macroadenom
Die Besprechungen vor der OP mit dem Leiter der Neurochirurgischen Klinik waren sehr aufschlussreich.
Die OP durch das Team und die Gespräche nach der OP mit dem Leiter der Neurochirurgischen Klinik verliefen optimal.
Ich kann die Neurochirurgischen Klinik im Helios Klinikum Krefeld guten Gewissens weiterempfehlen.
Mit anderen Worten:
In meinem Kopf war ein Tumor,
leider beim Augennerv,
ganz kurz davor.
So ein Tumor wächst oft geschwind,
nicht operiert wird man fast blind.
Zum Glück hat Helios den richt´gen Mann
da musste der Professor ran.
Er holte-ich spende heute noch Applaus-
das Adenom rechtzeitig raus.

Sehr gute Arbeit!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Unterbringung im angenehmen 2-Bettzimmer mit dem Glück mit einer gleich gesinnten Bettnachbarin das Zimmer zu teilen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zu meiner vollsten Zufriedenheit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Pfleger/innen, Schwestern und Ärzte/innen gaben mir durch ihre Engagement das Gefühl sehr gut aufgehoben zu sein, sowohl fachlich besonders aber sozial und menschlich. Auch das Ergebnis konnte sich fühlen und kann sich sehen lassen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bis auf 2 Missverständnissen bei den Terminvereinbarungen, bin ich auch hier in diesen Punkten zufrieden.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wie schon oben erwähnt angenehmes 2-Bett-Zimmer)
Pro:
Empathisches Stationspersonal
Kontra:
Weniger empathisches Verwaltungs- und Gastronomiepersonal
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich war zwar nur für 1,5 Tage auf der Station der plastischen Chirurgie, kann aber über die Station, besonders deren Personal nur gutes berichten. Selbst meine super sympathische und gleichgesinnte Bettnachbarin, die wesentlich hilfe- und pflegebedürftigen war als ich, wurde immer sehr einfühlsam und professionell betreut.

Kann diese Station nur weiterempfehlen.

Sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Nasenscheidewandkorrektur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im Klinikum sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Personal war bei Aufklärung, Durchführung und bei der Nachsorge immer sehr genau und professionell. Das OP-Team sowie das Stationsteam war sehr freundlich und engagiert.

Vielen Dank.

Empathie wird groß geschrieben

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Stationsärzte, Abläufe, Zimmer
Kontra:
Wartezeiten, Essenszeiten, Toiletten
Krankheitsbild:
Magenschmerzen
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden. Die Schwestern sind ok manchmal zu hektisch. Aber die Ärzte sind top. Besondere Dank an die junge Stationsärztin Frau dr. Diek., sie hat sich sehr um mich bemüht. Und ganz toll fand ich auch den Oberarzt Dr. Eu. Sehr sympatischer Mann. Die beiden sind sehr herzlich mit mir umgegangen obwohl ich großen Angst vor dem Krankenhaus habe. Ich kann die Abteilung nur empfehlen und würde immer wieder kommen

Dankeschön

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte mehr als Gut. Personal auf C1A3 mehr als gut.
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandelabszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits öfters Patientin des Krankenhauses und habe jetzt das erste mal nichts auszusetzen.

Vollkommen zufrieden und jederzeit wieder

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Herzblut und die Leidenschaft womit sich alle dort engagieren
Kontra:
Nüscht, wie der Rheinländer so schön sagt.
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung und -Straffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Februar 2022 in der Abteilung für plastische Chirurgie operiert. Ich bekam eine Brustverkleinerung und -Straffung.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ärzteteam, dem Pflegeteam und allen anderen Beteiligten gewesen.

Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen nett und zuvorkommend gewesen. Alles wurde mit Ruhe und Zeit erklärt, untersucht und durchgeführt.Egal, ob es die OP-Vorbereitung, die OP selber, inklusive Fahrdienst in den OP, die Zeit des stationären Aufenthaltes und auch die Nachsorge gewesen ist.

Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und würde die OP jederzeit wieder dort machen lassen und kann dieses Krankenhaus nur empfehlen.

Noch lobend zu erwähnen sind die "grünen Damen und Herren" des Hauses,sprich der soziale Dienst. Leider ist es nicht erlaubt, Namen zu nennen, was ich nun eingentlich gerne machen würde. Ich hoffe, der Herr weiß, das er nun gemeint ist. Einen solch empathischen und engagierten Menschen habe ich schon lange nicht mehr kennen gelernt.

Aber letztlich erfüllt dort wirklich jede*r Angestellte*r seine Tätigkeit mit Herzblut und Leidenschaft. Und das merkt man und fühlt sich daher gut aufgehoben.

Endlich wieder Luft durch die Nase

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Scheidewandbegrdigung und Nasenschwellkörperverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich wurde von Anfang an sehr gut und kompetent beraten hinsichtlich der verschiedenen Therapiemöglichkeiten und man nahm sich entgegen meiner Erwartungen und Voruteilen sehr viel Zeit für meine Fragen und Unsicherheiten.
Die OP verlief sehr gut und nach der OP kümmerte man sich sehr gut und zuvorkommend um mich.
Fühlte mich sehr gut aufgehoben. Vielen Dank an das Team der HNO

Mandel Op

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisierter Ablauf, nette Ärzte
Kontra:
Unterbringung bei Selbstzahler
Krankheitsbild:
Mandelverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter(3 Jahre) zu einer Mandelverkleinerung stationär für 2 Tage im Krankenhaus.

Ich war mit der Behandlung von der Ambulanz bis zur OP sehr zufrieden. Wir wurden immer zeitig einbestellt, sodass wir kaum bis keine Wartezeit hatten was mit einem Kleinkind wirklich sehr gut organisiert war.
Die Ärzte von der ersten Vorstellung in der Ambulanz bis zur Abschlussuntersuchung am Entlasstag haben sich Zeit genommen und alles sehr gut erklärt.
Wir würden die HNO Abteilung weiterempfehlen.

Zufriedenheit bezüglich aller Bereiche

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernia inguinalis /Leistenbruch rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1. Aufklärende Gespräche sowohl mit dem Chirurgen als auch mit dem Anästhesisten : aufschlussreich für mich als Laie

2. Organisation vor der OP , das meint vorbereitende Untersuchungen hinsichtlich der Blutwerte , des Blutdrucks etc., Terminangabe zum PCR-Test und Termin-angabe zum Erscheinen am Tag der OP : gut

3. Am Morgen der OP kein langes Warten bis zur OP , da man ohnehin schon nüchtern erscheinen muss

4. Intensives Kümmern nach der OP durch beteiligte Ärzte an der OP hinsichtlich der Wundbehandlung, außerdem durch das Schwesternpersonal hinsichtlich
des Wohlergehens und der Nahrungsversorgung

5. Entlassung wie programmiert nach 3 Tagen

6. Nach 1 Woche wie terminiert die postoperative Kontrolluntersuchung durch den Chefarzt/Operateur
persönlich

7. Aufenthaltsort/Krankenzimmer : sehr gepflegt

LASH

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde bei mir anfang April eine LASH durchgeführt.
Das Erstgespräch mit einer Oberärztin und Stationsarzt war sehr angenehm .Jede Frage wurde kompetent beantwortet.Ich fühlte mich sehr verstanden.OP Vorbereitung und postoperative Versorgung auf Station B1B3 war 1A.

Einfach optimal

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenhöhlenentzündung mit Polypen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Optimale Betreuung vor und nach der OP. Freundliches Personal, tolles ärztliches Team, das sich viel Zeit nahm und einfühlsam auf meine Belange einging.
Danke.

Stillberatung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Betrifft allein die Stillberaterin)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Tollen Arzt und Hebammen im Kreißsaal gehabt. Sie haben mich super unterstützt während der Geburt und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Kontra:
Leider waren nicht alle Damen im Kreißsaalbereich so empathisch. Das war eher ein behandeln wie :ist so, musst du durch....
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren 2 Tage nach unserer Entlassung aufgrund eines Termins wieder vor Ort. Wir haben die Möglichkeit genutzt, nochmal auf die Wöchnerinnenstation zu gehen, da ich mir nicht sicher war, ob unser Neugeborenes richtig gestillt wird. Im Endeffekt kam die Stillberatung zu uns und hat uns so phantastisch beraten. Ich habe ihr jedes Wort geglaubt und sie hat sofort vermittelt, dass sie weiß wovon sie spricht. Ich war nach der Entbindung 2 Tage auf Station und alle waren sehr nett. Doch habe ich in der Stunde mit der Stillberaterin mehr gelernt, Hintergründe verstanden und an Sicherheit gewonnen als in den ganzen 2 Tagen.Vielleicht wird es nicht laut genug kommuniziert, denn dann hätte ich es doch in Anspruch genommen als ich noch auf Station war. Auf Station habe ich zum Stillen zwischen Tür und Angel paar Fragen stellen können, es wurde mir in der Theorie beantwortet aber gekonnt habe ich es trotzdem nicht. Erst die Stillberaterin kam auf die Idee sehen zu wollen, wie ich denn Stille um es live zu sehen. Ich als frischgebackene Mutter des 1. Kindes kann nur bestätigen, dass man auch garnicht weiß, was beim Stillen alles falsch gemacht werden kann. Warum wird sowas nicht automatisch angeboten? Seitdem ich bei Frau xy (schade, dass ich keine Namen nennen darf) die Beratung hatte, läuft es einwandfrei und wir fühlen uns Dank Ihr extrem sicher. Die Beratung sollte ins Pflichtprogramm jeder Patientin gehören und toll wäre auch, wenn auch die Schwestern hier Sicherheit hätten. Ich hatte das Gefühl, dass diese sich mit diesem Thema nicht wirklich auskennen und nicht beratend zur Seite stehen können. Ich glaube sehr wohl, dass die Schwestern durchaus mehr drauf haben könnten, als 3x am Tag Blutdruck zu messen. Nur muss man in sie investieren und diese fortbilden. Hätte ich die so erfahrene Frau xy nicht getroffen, würde ich heute noch glauben, dass Stillen wehtun muss und eine Kruste auf der Brustwarze auch normal ist. Diese Aussagen habe ich nämlich auf Station bekommen.

Deskundige behandeling!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Correct, deskundig, betrouwbaar.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Prima consult, duidelijke uitleg.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Deskundig en goed doordacht.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Prima. Tijd genomen om te herstellen en alles te controleren.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Prima accommodatie.)
Pro:
Uitstekende diagnose, vooronderzoek en behandeling
Kontra:
Krankheitsbild:
Atriumfibrilleren
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Een uitstekende kliniek, deskundig en correct en beleefd. Een apart Nederlands sprekend kantoor. Snelle afspraak mogelijk en een significant kortere wachtlijst dan in Nederland.
Goed contact met de behandelaar, heel duidelijke uitleg, uitgebreid vooronderzoek.
Ook na de behandeling en terugkeer naar huis snel contact mogelijk met snelle adviezen.

schlechte Kommunikation, grenzwertiger Umgangston

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kommunikation, Umgangston
Krankheitsbild:
Augen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlechte Organisation, noch schlechtere Kommunikation.
Mehrfache , gleiche Untersuchung an zwei Tagen. Der/die jeweils Untersuchende hatte keine Informationen über die vorherigen Befunde. Information über prä- und postoperative Verhaltensweisen nur nach mehrfacher Nachfrage mit teils widersprüchlichen Aussagen. Umgangston dabei grenzwertig.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 25.04.2022

Sehr geehrter Juppzupp2,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Dankeschön an gesamte Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 31 März wurde ich Operiert, darmkrebs.lch möchte mich beim Ärzten und Schwestern bedanken ich fühlte mich gut aufgehoben, dank dem Programm "Ein gutes Bauch Gefühl "war ich schnell wieder auf die Beine, dafür bedanke ich mich bei Klaudia Hintzen.

Krankenhausaufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tränenkanalerweiterungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich fühlte mich kompetent und freundlich beraten, behandelt und versorgt

Klinik mit „Herz“

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles, jeder hatte für alles und jeden zeit und Geduld
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 05.04.2022 in der Helius Klinik Krefeld in Behandlung. Bei mir wurde die Nasenscheidewand begradigt. Von Anfang bis Ende alles sehr sehr gut gelaufen, alles war super vorbereitet, alles war aufeinander abgestimmt. Leider war es auf der HNO Station zu voll, sodass ich auf die Neurologie verlegt wurde. Das ganze Team ist wirklich spitze, habe mich sehr wohl gefühlt. Vielen lieben Dank, von mir volle Punktzahl

Tolle Kooperation zwischen Klinik und Praxis

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Arzt oder Einweiser   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versorgung HNO Krankheitsbilder
Erfahrungsbericht:

Die Anbindung meiner Patient:innen erfolgt reibungslos und der Informationsfluss der ambulanten Vorstellung bzw. stationären Therapie ist sehr gut. Hand in Hand Versorgung wie es sein muss. Der überwiegende Großteil der zugewiesenen Patient:innen ist sehr zufrieden mit der Versorgung in der HNO Krefeld. Weiter so.

Unzufrieden Respektlosigkeit

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

An sich ein Top Krankenhaus nur die Mitarbeiter unfreundlich aber sowas von unfreundlich man würde behandelt wie das letzte nichtmal ein ausführliches Narkose Gespräch könnte man mit der Ärztin führen und vorne an der Rezeption nur am meckern wenn man kein Bock auf sein Job hat sollte man sich was anderes suchen

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 13.04.2022

Sehr geehrte(r) Ano.nym,

es tut uns sehr leid, dass Sie bzw. Ihr(e) Angehörige(r) sich bei uns unfreundlich behandelt gefühlt haben.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik konkret nachzugehen. Dafür benötigen wir allerdings weitere Angaben (Patientenname, Geburtsdatum, Tag der Aufnahme), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Danke an die HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Personal, exzellente OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Kinder OP - Mandelverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Betreuung meines Sohnes. Nettes ärztliches Personal, wie auch im Kinder Aufwachraum. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Jederzeit klare Ansprechpartner. Auch die Schwestern auf Station waren sehr aufmerksam. Eine runde Sache. Vielen Dank

Eras Team

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beste Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Eras Team war wirklich total super. Freundlich und Menschlich. Respekt. Weiter so.

Alles Top

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Note 1 +)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Note 1 +)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Note 1 +)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Note 1 +)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles TOP)
Pro:
Alles!!!!!!
Kontra:
Nichts!!!
Krankheitsbild:
Gynäkomastie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Gynäkomastie. Ich bin über die Ärte / innen Maxime gut und maximal empathisch vorbereitet worden.
Es hat mir während der gesamten Betreuung … auch bei der Anmeldung von Frau Hendricks … die über ein unglaublich gutes Erinnerungsvermögen verfügt (Namen und Gesichter), das Ärzteteam, um Dr. Phan, an nichts und zu keiner Zeit gefehlt!!!
Ebenso wie die Betreuung auf der Station um Schwester Maria, die mich nach der OP abgeholt hat… sensationell! Pfleger, Herr Din, super sympathisch und kompetent!!
Note 1 kann man zwar nicht steigern … würde ich aber - hier in diesem Fall - machen!!!
Tja … wenn es kein Krankenhaus wäre, würde ich hier verlängern! ????
Mehr geht nicht!!! TOP!!!!!!!
Es grüßt und bedankt sich????????????
Andre an Mey

NUR ZU EMPFEHLEN!!!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr einfühlsames Ärzte-, Pflege- und Hebammenteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Zervixinsuffizienz & Notkaiserschnitt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr mitfühlende Begleitung der Ärzte, des Pflegepersonals und der Hebammen während meines 5-wöchigen Aufenthaltes gegenüber meinem Mann und mir.
Das gesamte Team ist mit viel Herz bei der Sache, dies zeigt sich durch eine ständige Empathie und Fürsorge. Egal wer im Dienst war, man hatte immer ein offenes Ohr für Fragen, Ängste und Sorgen.
Am Tag des Notkaiserschnittes (SSW28+2) durfte mein Mann die gesamte Zeit dabei sein und die Geburt live miterleben. Das gesamte Team beim Kaiserschnitt war uns unglaublich sympathisch und empathisch. Es war ein tolle Zusammenarbeit der unterschiedlichen Teams von Ärzten, Anästhesisten, Schwestern und Hebammen.

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team der Wöchnerinnen- und Entbindungsstation. Ihr habt uns trotz der Umstände eine wundervolle Geburt unserer Zwilinge bereitet.

alles gut

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nach derzeitigen stand)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisation gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mediziener und Pflegekräfte sehr zufrieden
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Anal Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachkompetenz, gut organisiert,
Mediziener gute Patienten Info und
Behandlung, Pflegekräfte sehr gut
mann fühlte sich gut aufgehoben
gaben Hilfestellung

Ärztenotstand in der Helios Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Sehr Lange Wartezeit.
Krankheitsbild:
Herzklappe defekt.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bisher 8 Stunden Wartezeit in der Notaufnahme für eine 80 Jährige Patientin der es nicht gut geht ist eine Zumutung. Das Personal ist freundlich und meint oft dauert es noch länger. Eine Armselige Behandlung. Die Politik oder die Privaten Aktionäre sollten sich schämen.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 28.03.2022

Sehr geehrter Wolfgangxxl,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten Ihrer Angehörigen (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Patientennah und operativ exzellent

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Invertiertes Papillom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei invertiertem Papillom wurde ich bisher 5 mal operiert. Bislang ohne Nachsorge Konzept. Nun wurde ich nach langer Aufklärung vom Chefarzt operiert. Er konnte mir zeigen weswegen das Papillom immer wiederkehrte, da bei sämtlichen Operationen nicht auf ein Bohrsystem zurückgegriffen wurde. Der Chefarzt zeigte mir das Video aus der OP mit gänzlich entfernter Tumor Masse. Trotz ausgedehnter OP hatte ich nie Schmerzen, keine Tamponade. Einfach top. Bin begeistert von laienverständlicher Darstellung und exzellenter Durchführung der OP sowie Nachbetreuung.
Danke an die HNO Klinik

Nicht zu empfehlen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Wochenbett Station. Kinderklinik direkt eine Tür weiter
Kontra:
Unerfahrene Hebammen. Man wird alleine gelassen. Keine Tipps. Keine Hilfe
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unerfahrene Hebamme. Man wird ganze Zeit alleine gelassen. Wanne ist vorhanden wird aus Bequemlichkeit nicht Angebot da sie später wieder sauber gemacht werden muss. Es wird einem nicht geholfen. Wochenbettstation ist aber sehr gut.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 28.03.2022

Sehr geehrte Sami1612,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Danke!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Geburtsteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich musste nach sieben Tagen üT eingeleitet werden und hatte große Angst davor.
Durch die mitfühlende Begleitung der Hebammen und Schwestern habe ich mich aber gut aufgehoben gefühlt und würde jeder Zeit wieder hier entbinden.

Unser gesamter Aufenthalt war geprägt von Fürsorge und Empathie- angefangen bei der Geburtsplanung, den Hebammen, dem Anästhesisten samt Assistentin, den Schwestern auf der Station, die alles möglich machten, damit mein Mann bei mir bleiben konnte.
Wir bedanken uns von Herzen bei euch! Ihr habt uns unter all den Umständen eine wunderschöne Geburt ermöglicht ?

Tolle Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr einfühlsames Ärzte- und Pglegeteam
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen-OP
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Klinik an den Nasennebenhöhlen operiert worden. Ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr gut betreut. Sehr einfühlsame Ärzte, die sich sehr viel Zeit genommen haben. Das gesamte Pflegepersonal ebenfalls sehr freundlich und hilfsbereit.

Von Krank zu Gesund ohne Probleme

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin voll und ganz zufrieden mit meiner stationären Behandlung.

Ich wurde von Ärzten professionell beraten. Es blieb genug Zeit für Fragen und Anmerkungen.
Die Behandlung war ein voller Erfolg und ich habe mich zu jeder Zeit gut beraten und behandelt gefühlt.

Ebenso positiv kann ich die weitere Behandlung auf der Station bewerten. Zu jeder Zeit konnte ich mich auf freundliches und professionelles Personal verlassen.

Ich würde schreiben "gerne wieder", doch vermeide ich dies bei einem Krankenhaus. Für Leute die auf ein Krankenhaus angewiesen sind ist dieses allerdings eine absolute Empfehlung.

Eltern Entfremdung vom Säugling

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette Ärzte kümmern sich gut uns kind
Kontra:
Scheisse zu den Eltern und behandeln einen sehr unmenschlich
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach unzufrieden Eltern werden total von ihren Säuglingen entfremdet

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 28.03.2022

Sehr geehrte Karlaistwütend2022,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihrer Kritik nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Unverschämter Oberarzt im Brustzentrum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Mein telefonisch vereinbarter Termin wurde nicht notiert, sodass ich gar nicht im Kalender stand.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Radiologie Personal
Kontra:
siehe Bericht
Krankheitsbild:
Ausfluss aus Mamille
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Sommer 2021 auf Empfehlung meiner damaligen Frauenärztin, die in dem Haus ihre Weiterbildung abgeschlossen hatte, für einen ambulanten Termin in das Brustzentrum des Helios Krankenhauses Krefeld gegangen. Ich hatte ein paar Monate zuvor erstmalig an 2-3 Tagen leichten blutigen & eitrigen Ausfluss aus einer Mamille & sollte jenes nun abklären lassen. Aus unterschiedlichen Gründen war es mir nicht möglich zum Zeitpunkt des Ausflusses einen Termin zu machen/erhalten, wobei es natürlich Sinn macht sofort zu gehen. Ich wurde von einem Oberarzt empfangen, der mich zunächst fragte, warum ich denn da sei und dass er im Prinzip nichts machen könne. Ein Sono habe die Frauenärztin sicherlich bereits gemacht. Nein das hatte sie nicht, antwortete ich. Also wurde gefühlt gezwungenermaßen ein Sono gemacht. Als ich nun auf der Liege lag & aus Interesse etwas zum Sonographie Bild fragte, antwortete der Arzt lediglich mit: "Wissen Sie, ich habe schon so (zeigte mit den Fingern wie dick) dicke Bücher darüber geschrieben". Ist es als Patientin denn nicht erlaubt, etwas über Ihren eigenen Körper und die Untersuchung zu fragen/erfahren? Das hat nichts mit dem Anzweifeln seiner Kompetenz zu tun. Daraufhin antwortete ich, dass ich aus fachlichem Interesse fragen würde, da ich auch Ärztin sei. Auf einmal änderte sich der Ton dramatisch. "Ach, und ich dachte, Sie kämen irgendwo aus Bottrop von der Straße". Man sollte vielleicht noch wissen, dass ich dunkelhäutig bin. Plötzlich wurde mir sogar eine Mammographie angeboten ("ausnahmsweise"). Man geht dorthin aus Sorge. Meine Tante mütterlicherseits ist mit 40 an Brustkrebs verstorben. Und dann so etwas? Und was soll das eigentlich heißen, ich käme irgendwo aus Bottrop von der Straße? Zur Mammographie bin ich noch gegangen (man muss sagen, dass das Personal in der Radiologie unfassbar freundlich und verständnisvoll war & auf meine Bitte hin, den Befund direkt an mich gesendet haben). Zum Brustzentrum bin ich nicht mehr zurückgekehrt.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 09.03.2022

Sehr geehrte PatientinBrustzentrum3,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne bieten wir an, Ihren Schilderungen konkret nachzugehen, auch wenn dies schon einige Zeit zurückliegt. Würden Sie uns zu diesem Zweck Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Untersuchungstermin) mitteilen? Über eine Kontaktaufnahme bei unserem Beschwerdemanagement (E-Mail: [email protected]) würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Ablatie, flutter vh hart en hartritmestoornissen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle tijd en heel duidelijke uitleg van de behandeling.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ben zeer positief
Kontra:
Krankheitsbild:
Hartflutter en hartritmestoornissen stoornissen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Omdat mijn klachten “flutter en hartritmestoornissen” en hoge medicatie en vele bijwerkingen en inleveren van conditie heb ik besloten om een ablatie te ondergaan. De wachttijden zijn nog steeds hoog in België en Nederland hoog. Zolang wilde ik en kon ik niet wachten. Ik ben zelf op onderzoek gegaan voor een behandeling in Duitsland. Gelukkig in overleg met mijn zorgverzekering heb ik gekozen voor het Helios Krefeld ziekenhuis. Er is een Nederlands zorgkantoor die alles regelen van papieren, medische stukken en al gedane onderzoeken en het kontakt met de cardioloog vh ziekenhuis. . Zo heeft het zorgkantoor een afspraak gemaakt voor een consult bij hartspecialist en cardioloog Dr Shin en die gespecialiseerd is in ritmestoornissen.
in januari een consult gehad met Doctor Shin die alle tijd heeft genomen en in alle rust rust heeft uitgelegd wat de behandeling zou inhouden en wat ik kon verwachten. Ook de risico’s. Na het gesprek , direct een behandelafspraak gemaakt.

Op 15 februari 2022 heb ik de ablatie behandeling gehad in het ziekenhuis. Algehele narcose, heel fijn want dat doen ze niet altijd blijkbaar in Nederland. En mijn 2 afwijkingen de flutter en hartritmestoornissen zijn in 1 behandeling uitgevoerd. Behandeling duurde ongeveer 4 uur. Daarna 8 uur plat in bed ivm drukverband in de lies en verder heerlijk geslapen. De dag en nacht in het ziekenhuis Is heel goed verlopen. . Alle goede zorg van verpleging, en doctoren. Ik ben heel erg dankbaar en heel blij dat ik deze behandeling heb kunnen laten doen door Dr Shin en zijn team. Ik ben nu 2 weken verder en voel me nu al fitter en energieker dan maanden terug.
Met een uitgebreid behandelverslag en afbouw schema van de medicijnen die ik heb meegekregen op de dag van ontslag , kan ik in Nederland de algehele controle en checks doen bij mijn cardioloog in Nederland.

Ik kan iedereen aanraden om een ablatie behandeling te ondergaan bij het hartcentrum en bij Dr Shin en zijn team.

Velen dank nogmaals, voor alle goede zorgen.

Auf Wiedersehen Stoma

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vielen Dank an Ärzte und schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückverlegung Colosstoma.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in dem Programm "Ein gutes Bauchgefühl".Für die Zeit
des Aufenthaltes fühlte ich mich bei Ärzten und Schwester gut aufgehoben.Vorallem aber möchte
ich mich bei Frau Claudia Hintzen
bedanken.Sie glänzte durch Kompetenz ,Hilfsbereitschaft und
Freundlichkeit.Ich danke Allen !!
Ich war im Helios Krefeld für eine Stoma Rückverlegung.

Nasenmuschelverkürzung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal war freundlich und hilfsbereit , das Esssen war sehr gut und schmackhaft
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Nasenmuschel OP verkürzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

von der Voruntersuchung bis zur Entlassung
war ich mit dem Personal der Klinik HNO sehr zufrieden und ich wurde zuvorkommend
behandelt und aufgeklärt.
mein Gefühl war so das ich mich gut aufgehoben fühlte.

tolle Begleitung der Geburt und Betreuung im Nachgang

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (bis auf das wenig nährvolle Essen alles gut)
Pro:
Hebamme im Kreissaal und auf Station
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Entbindung, Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Februar 2022 unseren Sohn im Helios Krefeld entbunden und muss dem ganzen Team meinen Dank aussprechen. Angefangen von der Aufnahme, bis zur Betreuung im Kreissaal, Setzen der PDA, Nähen der Geburtsverletzungen und Nachsorge auf Station war alles durchweg positiv. Die betreuende Hebamme hat eine ganz tolle Atmosphäre geschaffen (trotz Corona) und eine wunderbare Geburt möglich gemacht. Alle Ärzte und Hebammen, die ich in dieser Zeit dort kennengelernt habe waren durchweg freundlich und kompetent (trotz des Zusatzaufwandes durch Corona und des allseits bekannten Arbeitsbedingungen!). Ich kann nur jedem empfehlen, sich für die Geburt dort hinzuwenden. Trotz des grossen Hauses war es für uns eine ganz besonders tolle und individuelle Betreuung, die nicht besser hätte sein können. Vielen Dank!

Exzellente Behandlung durch den Chefarzt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nebenhöhlenentzündung mit Polypen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde bereits mehrfach an den Nebenhöhlen operiert. Nun war meine letzte Hoffnung die NNH OP am Klinikum Krefeld. Hier wurde ich vom Chefarzt operiert, der mit sämtliche Optionen erklärte und die OP exzellent durchführte. Keine Schmerzen, keine Tamponade, endlich eine freie Nase. Erstmals wurde bei mir ein Bohrsystem angewendet, um die knöchern verschlossenen Nebenhöhlen zu eröffnen. Ein anderes Lebensgefühl. Vielen Dank für die hervorragende Betreuung.

Dakryozystitis

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Dakryozystitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde als Notfall in die Klinik eingewiesen und habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt egal ob bei den Ärzten oder den Pflegern auf Station

Vor Ort alles super Notaufnahme leider nicht

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20222
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mandelabszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärtze der HNO waren sehr freundlich und die Pfleger auf der C1B1 waren sehr freundlich und hilfsbereit.

In der Notaufnahme arbeitet ein etwas älterer Arzt geschätzt 1.67cm groß und er war sehr sehr unfreundlich und hat mein Anliegen nicht wirklich ernst genommen. Nach ein Anruf beim helios und die Frage ob ich villeicht einmal einen richtigen HNO arzt sprechen könnte weil ich so starke Schmerzen hatte, wurde mir am Telefon nur gesagt das ich ja kein arzt sei und wenn ich doch so starke Schmerzen hätte könnte ich ja die 112 wählen und dann würde mir geholfen werden. Habe leider die Namen der Dame die am Telefon war nicht mehr aber der Anruf erfolge am Samstag dem 19.02.2022 um ca 10-11uhr. Aber so eine bodenlose Frechheit sollte bestraft werden von arzt und von der Dame am telefon.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 02.03.2022

Sehr geehrte(r) Bfbqkrjqk,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu unserer HNO-Klinik.

Um Ihren übrigen Schilderungen nachgehen zu können würden wir Sie bitten, Kontakt mit unserem Beschwerdemanagement aufzunehmen (E-Mail: [email protected]) und uns Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum) und nach Möglichkeit auch die Telefonnummer, die Sie am 19.02.2022 angerufen haben, mitzuteilen.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Fachkundige und fürsorgliche Pflege

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (großer Klinikbetrieb, mehrere Anlaufstellen im Aufnahmeprozess, etwas unübersichtlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entzündung im HNO Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Behandlung durch Ärzte und Pflegepersonal auf der Station; moderne Klinik.

Adipostitas Zentrum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin aber noch nicht operiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Super freundlich, keine langen Wartezeiten
Kontra:
Keine guten Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Adipostitas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Gespräch am Telefon, bis hin zum erstmal als ich dort vorstellig war, war dass ganze Team des adipostitas Zentrum stets freundlich und sehr hilfsbereit.

Man merkt, dass sie Freude an ihrem Job haben und ganz besonders merkt man, dass sie wollen das einem schnell geholfen wird. Ich fühle mich da sehr wohl und freue mich dort operiert zu werden.

Ich werde nach der Operation nochmal ein Bewertung schreiben um zu berichten wie die Behandlung nach der Operation ist.

Mit Erfolg behandelt.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege inkl Betreuung ERAS
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rektum ka
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem meine Radiochemotherapie abgeschlossen warfür den 13.01.22 die OP zur Tumorentfernung anstand wurde ich von Dr. Wullstein sehr gut aufgeklärt und alle Einzelheiten wurden uns erklärt auch das anzulegende Stoma.
Die etwas längere OP lief ohne Probleme.
Danach wurde ich auf die Station B1B3
Zur Stationären Kontrolle gelegt.
Hier wurde mir sofort Frau Hinze für alle Fragen und Hilfen zur Seite gestellt. Sehr gute Maßnahme. Auch das ERAS Programm war sehr gut.
Nach 11 Tagen wurde ich dann entlassen und bin nun in der Nachsorge.
Danken möchte ich dem gesamten Team von Dr.Wullstein für Ihr Engagement und die Behandlung die ohne Komplikationen ging.
Der gesamten Manschaft der Station B1B3
Die mich versorgt und gepflegt haben.
Für uns war die Entscheidung richtig diese Krebs Therapie im Helios krefeld zu machen.
Es geht mir heute gut und ich kann die klinik nur empfehlen.

Eine Klinik , die man empfehlen kann

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eingriff und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
unklare Asymmetrie der Tonsille mit hart palpablem Befund
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich von Anfang an gut aufgehoben. Die Behandlung , Operation und Nachsorge durch die behandelnden Ärzte waren perfekt. Der Chefarzt der HNO Abteilung und sein gesamtes Team waren kompetent , sehr freundlich und immer hilfsbereit . Die Betreuung auf der Station war vorbildlich und immer herzlich .

Kälteablation von Vorhofflimmern mit dem Kryoballon

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratungsgespräch, Eingriff, Betreuung auf Station
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,

ich bin 34 Jahre alt (Nichtraucher und sportlich aktiv) und möchte gerne von meiner Katheterablation berichten.

Nach meinem Erst bzw. Aufklärungsgespräch mit Dr. Shin, fiel mir die Entscheidung sich für eine Kathetherablation zu entscheiden recht einfach.

Dr. Shin hat sich sehr viel Zeit genommen und mir den genauen Ablauf des Eingriffes erklärt. Er konnte mir die Angst vor dem Eingriff nehmen und stand mir jederzeit (auch per Mail) für Rückfragen zur Verfügung, was wirklich nicht selbstverständlich ist.

Den Eingriff selbst wurde von Dr. Blockhaus übernommen und verlief ohne Komplikationen. Im Anschluss musste ich eine Bettruhe von ca. 9 Stunden einhalten, um mögliche Nachblutungen an der Einstichstelle (Leiste) zu vermeiden. Darüber hinaus lief ein 24 Stunden EKG um das Herz "Live" überwachen zu können.

Am nächsten Tag durfte ich schon wieder die Klinik verlassen. Seither habe ich kein Vorhofflimmern mehr gehabt! Ich kann laut der Aussage von Dr. Blockhaus davon ausgehen, dass ich mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 80% mit keinen weiteren Vorhofflimmern-Attacken konfrontiert werde.

Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Ablauf gewesen und bedanke mich recht herzlich bei Dr. Chin und Dr. Blockhaus für ihren Einsatz!

Tolle Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Info Zettel mit was ist nach der Op zu beachten wäre eine Idee)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer telefonisch zu erreichen und für fragen da)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlich einfach unschlagbar man ist nicht nur eine Nummer
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Armstraffung und Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis ,
Tolle Ärzte ,tolles Klinikpersonal .
Immer wieder gerne .
Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Menschlich und Fachlich ganz tolle Klinik .
Einfach nur weiter zu empfehlen.

Adipositas

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Übergewicht
Erfahrungsbericht:

Man wid hier sehr herzlich aufgenommen und man wird aufgeklärt also hier ist man nicht allein