Reuter-Klinik Urologie (am Karl-Olga-Krankenhaus)

Talkback
Image

Hackstraße 61
70190 Stuttgart
Baden-Württemberg

17 von 18 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

18 Bewertungen

Sortierung
Filter

Krebs OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
extrem freundlich und erfolgreich
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Krebs OP wurde von Herrn Dr. Bergener und seinem OP-Team hervorragend durchgeführt. Nach der OP hatte ich keinerlei Schmerzen, einen sehr guten Heilungsverlauf und keine negativen Nebenwirkungen. Die Betreuung nach der OP auf der Station durch das Ärzte- und das Pflegeteam war vorbildlich. Alle waren stets sehr freundlich, haben mich medizinisch und pflegerisch sehr gut versorgt und haben mir mit ihrer positiven menschliche Art sehr geholfen. Vielen Dank.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 06.08.2020

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung - wir freuen uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Versorgung in unserem Hause zufrieden waren. Gerne leiten wir Ihr Lob an die entsprechende Fachabteilung weiter.

Weiterhin alles Gute.

Ihr Klinik-Team

Jederzeit wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes, freundliches und einfühlsames Ärzte- und Pflegepersonal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich sehr gut unterstützt, das Personal nimmt sich Zeit während der Betreuung. Einzelzimmer gegen Aufpreis.

Unterlassene Hilfeleistung

Urologie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (wurde verweigert)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (nicht tangiert)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (nicht tangiert)
Pro:
Das Verhalten der Nacht-Krankenschwester in der urologischen Abteilung
Kontra:
Das Verhalten des diensthabenden Arztes in der urologischen Abteilung
Krankheitsbild:
Akuter Harnverhalt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wohne 5 Minuten von der Reuter Klinik Urologie in Stuttgart entfernt. Bei einem schmerzhaften Notfall (akuter Harnverhalt) am 22.11.19 / 22.00 Uhr habe ich aus diesem logistischen Grund um Notfall-Behandlung gebeten. Die Nachtschwester der urologischen Abteilung war sehr bemüht, verdient ein Lob und 100 Punkte. Der diensthabende Arzt der urologischen Abteilung hat meine Notfall-Behandlung jedoch abgelehnt, denn er habe keine Patienten-Akte von mir. Ich möge dorthin gehen, wo mein niedergelassener Urologe seine Operationen durchführt. Tja, mein Urologe arbeitet nur in seiner Praxis, führt aber keine Operationen durch. Und wenn zur Behandlung von Unfall-Opfern erst mal eine Patienten-Akte erforderlich wäre, kollabiert die Notfall-Versorgung. Lieber Gott in Weiß, was Sie da gemacht haben, erfüllt den Straftatbestand der unterlassenen Hilfeleistung.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 06.12.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

wir sind Ihnen für Ihre Rückmeldung dankbar und nehmen diese sehr ernst.

Eine adäquate Versorgung hat für uns oberste Priorität.
Leider ist es uns auf Grund der Anonymität des Forums nicht möglich, den Fall unter allen Gesichtspunkten zu beleuchten.

Aus Ihrer Kritik wollen wir Verbesserung ableiten. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie uns die Einzelheiten genau schildern.

Wir möchten Ihnen daher anbieten, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an folgende Email-Adresse: [email protected]

Ihr Klinik-Team

Tolle Klinik, tolles Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patient, möchte ich allen Personen:

PDDr. Michael Müller
Dr. Ketterer
Dr. Engelsmann
Dr. Phu
Dr. Müller (Anästhesie)
sowie allen Krankenschwestern auf der Station C5.2
sehr herzlich für die ausgezeichnete Behandlung (OP) und familiäre Betreung bedanken!

Diese positive Erfahrung werde ich nicht vergessen und weiter an Freunde, Bekannte und anderen Betroffenen weiter geben.

Mit besten Dank

G. Steiner

Es geht nicht besser!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (nicht ganz einfach zu finden)
Pro:
Kompetenz auf allen Ebenen
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- kompetente Ärzte
- sehr angenehme Atmosphäre
- keine Hektik oder Unruhe
- fähiges, sehr freundliches und hilfsbereites Pfleger Team

- man wird nicht "vergessen"
- hoher Personalaufwand

man fühlt sich sehr geborgen, auch in kritischen Situationen entgleitet nichts, es wird alles daran gesetzt, den Patienten in einem bestmöglichen Zustand zu entlassen

Ich war schon in anderen Kliniken, aber in urologischen Fällen kommt für mich keine andere mehr in Frage!

Vielen Dank und Gottes Segen

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die wir gerne an die Fachabteilung weiterleiten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben & mit der medizinischen Versorgung zufrieden waren.

Weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Auch bei 80 ig Jährigen kann die Entfernung der Prostata noch sinnvoll sein.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
7 tägiger klinischer Aufenthalt, keine Nebenwirkungen
Kontra:
für mich keine Gründe
Krankheitsbild:
Prostatacarcinom bei 80 jährigen Patienten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde als nahezu 80ig jährigen Patienten am 30.01.2019 die Prostata minimal invasiv üer die Harnröhre entfernt. Die Anästhesie erfogte minimal invasiv. Die Operation dauerte 1 Stunde 15 Minuten. Ich blieb danach noch 7 Tage stationär.

Ich war beruflich im medizinischen bereich tätig und kann deshalb die Qualität der Urologie bestens beurteilen. Der PSA war im Laufe vo 17 Jahren nach Prostatahobelung 2001 von 0,7 auf 9,3 angestiegen. Ein MRT zeigte einen 1,4 cm großen Tumor in der Prostata. Die Probeexision (PE) estätigte Histologisch das Carcinom. Die Uniklinik Tübingen wollte 39 mal über 8 Wochen bestrahlen. Die Deuteche Gesellschaft für Urologie empfiehlt bei 80 jährigen Männern nicht mehr operativ einzugreifen.
Ich hatte keinerlei Komplikationen. Die Abheilung dauerte nahezu 8 Wochen.

Ich war mit der Behandlung sehr zufrieden. Besonders erwähnenswert war die bemerkenswerte gute Pflege.
Ich kann 80 ig jährigen zum operativen Eingreifen sehr zuraten. Ich muss allerdings hinzufügen, dass ich altersmäßig in einem sehr guten Gesundheitszustand bin und war.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die wir gerne an die Fachabteilung weiterleiten.
Wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung zufrieden waren.

Weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Prostataverkleinerung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata (TUR)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient in der Reuter Klinik im Sommer 2018.
Krankheitsbild Prostataverkleinerung.
Ich muss sagen, ich hätte keine bessere Wahl treffen
können. Ärzte und Pflege alles TOP.
Ich kann die Reuter Klinik mit gutem Gewissen
weiter empfehlen.
Hier fühlte ich mich vom ersten Augenblick an
gut aufgehoben.
Von mir 5 Sterne...

1 Kommentar

TeamKOK am 08.11.2018

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre wertvolle Rückmeldung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Klinik-Team

Empfelenswerte Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Pflegepersonal und Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Narbenentfernung, nach Prostata-OP vor 6 Jahren
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühle mich hier gut aufgehoben. Es war mein 3. Aufenthalt auf dieser Station.
Ich habe keinen gravierenden Unterschied zwischen Privat- und KassenPatienten festgestellt.

1 Kommentar

TeamKOK am 31.10.2018

Sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank für Ihr Lob - wir geben dieses gerne an das Team weiter. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns im Karl-Olga-Krankenhaus gut aufgehoben gefühlt haben.

Alles Gute und viele Grüße

Ihr Klinik-Team

Nierentumor

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Personal haben sich viel Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Ärzte, freundliches Personal, toller Service
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nieren Nephrektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Reuterklinik gut aufgehoben. Von den Ärzten und dem Pflegepersonal wurde ich ernst genommen und alle meine Fragen beantwortet.
Ich kann diese Klinik eindeutig weiterempfehlen

1 Kommentar

TeamKOK am 17.10.2018

Sehr geehrter Patient,

wir möchten Ihnen für Ihre positive Rückmeldung danken. Ihr Lob werden wir an das Team der Reuter-Klinik weiterleiten.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen nur das Beste.

Herzliche Grüße,

Ihr Klinik-Team

Außergewöhnliche fachliche und menschliche Kompetenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außergewöhnliche fachliche und menschliche Kompetenz
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatahyperplasie mit PSA-Anstieg
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bessere Worte als die in der Bewertung vom 29.12.2017 kann ich nicht finden. Auch ich war rundum mit der ärztlichen Versorgung und der Betreuung zufrieden. Gesamtnote: sehr gut und zu empfehlen!

1 Kommentar

TeamKOK am 12.02.2018

Sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank für Ihr Lob - wir geben dieses gerne an das Team der Urologie weiter.

Alles Gute und viele Grüße

Ihr Klinik-Team

Äusserst positive Bewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

3 operativ tätige Kollegen decken das komplette Spektrum urolog. Erkrankungen ab. Sehr angenehm ist das hohe Mass an menschlicher Zuwendung, gepaart mit ausgewiesener, überzeugender operativer Kompetenz. Komfortabel ist die Teamarbeit von Dr. Bergener, Dr. Ungemach, Dr. Reuter, welche nahtlos in die ambulante Nachsorge in die Urologie-Praxis am Wilhelmsplatz, Stuttgart, einmündet. Vorbehaltlos zum Ausdrck gebracht: der Patient - so auch ich - fühlt sich menschlich und fachlich in guten Händen. Gleiches gilt für die pflegerische, nachhaltige Leistung auf der Station.

1 Kommentar

TeamKOK am 02.01.2018

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre wertvolle Rückmeldung, welche wir gerne an die Klinik für Urologie weiterleiten

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Besserung und alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Klinik-Team

Beste Betreuung und Versorgung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches, herzliches Personal
Kontra:
Das ist meckern auf hohem Niveau: Patientenzimmer sehr großzügig, etwas dunkel
Krankheitsbild:
Pyelonephritis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre, sehr freundliches Personal, das einen sehr persönlich mit viel Wärme und Herzlichkeit empfängt und versorgt. Beste Betreuung und Versorgung. Sehr kompetente Ärzte, die sich auch Zeit für Patientenfragen nehmen.

1 Kommentar

TeamKOK am 07.12.2017

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben und mit der Behandlung zufrieden waren.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Klinik-Team

Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Ärzte und Pflege
Kontra:
Etwas in die Jahre gekommene Gebäude
Krankheitsbild:
Nierenkoliken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und kompetente Betreuung. Immer wieder .
Klin7k könnte etwas moderner sein aber alle Top bemüht und patientenorientierte Mitarbeiter.

2 Kommentare

TeamKOK am 29.11.2017

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für Ihre Zeilen. Es freut uns sehr, dass Sie wieder schmerzfrei sind und Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr Klinik-Team

  • Alle Kommentare anzeigen

Ich habe mich bestens versorgt gefühlt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nix zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle haben sich die Zeit für Beratung genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Super wären elektrisch verstellbare Betten)
Pro:
Fach und Sozialkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatahyperplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So eine Prostata OP macht man ja nicht jeden Tag und meine war schon richtig groß!
Aber nun von Anfang an. Die Aufnahme im Krankenhaus erfolgte ein Tag vor der OP und fand ohne größere Wartezeit statt.
Durch das Personal der Reuterklinik wurde ich freundlich empfangen und eingewiesen. Der Eingriff wurde präzise besprochen. Es wurden auch noch ein paar Untersuchungen für die OP durchgeführt. Die OP erfolgte planmäßig und nach 8 Tagen Aufenthalt war ich wieder daheim.
Was ich erkennen konnte war ein eingespieltes Team von Ärzten, Schwestern, Pflegern und Azubis. Nicht zu vergessen die junge Frau die das FSJ absolvierte. Alle haben intensiv daran gearbeitet mir (und auch den anderen Patienten) den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Nie war etwas zu viel.
Sehr angenehm empfand ich die Visiten. Hier konnte man Fragen stellen und man hat sich auch die Zeit genommen diese ausführlich zu beantworten. Auch der Schuss schwarzer Humor hat nicht gefehlt.
Alles in Allem wäre ich lieber am Strand in der Sonne gelegen, aber für einen Krankenhausaufenthalt war das absolut top

1 Kommentar

TeamKOK am 26.11.2017

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihr Lob, welches wir gerne an an das Team der Reuter-Klinik weitergeben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrer Versorgung bei uns zufrieden waren.

Herzliche Grüße

Ihr Klinik-Team

Ausschabung der Blase

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Karl-Olga-Krankenhaus ist SEHR GUT
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr gut

EMPFEHLENSWERT

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
zu wenig Personal
Krankheitsbild:
BPH
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

hochprofessionelle ärztliche Behandlung
gut geschultes, freundliches u. hilfsbereites Personal
gut funktionierende Verwaltung

Empfehlenswerte Klinik

Perfekt, beste Versorgung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe medizinische Kompetenz gepaart mit bester Pflegeleistung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatavergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Tage auf der Station B4 wegen der Operation einer gr0ßen Prostata.

Während meines Aufenthaltes habe ich mich bestens aufgehoben und betreut gefühlt.Das ganze Team der Ärzte und des Pflegebereichs habe ich mit sehr hoher fachlicher Kompetenz, Wärme und Herzlichkeit erlebt.
Besonders beeindruckt hat mich dabei auch der Umgang des Pflegepersonals mit den Auszubildenden. Hier werden Auszubildende auch in der Praxis mit Aufgaben betraut und diese werden sehr gut und zuverlässig erledigt.

Alles in allem, war es für mich ein sehr angenehmer Aufenthalt. Herzlichen Dank dafür an Ärzte und Pflegemitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Alles bestens

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arzt, Personal - alle sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
keine Klimaanlage - vorsintflutliche TV-Anlage
Krankheitsbild:
Prostataverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte eine Verkleinerung der Prostata. OP durch Dr. Reuter persönlich. Von der Aufnahme bis zur Entlassung lief alles ziemlich perfekt. Einzig die fehlende Klimaanlage bei Außentemperaturen bis 38 Grad war zu bemängeln.

präzis, kompetent, beistehend, freundlich, bemüht - beste Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Arzt und Personal, sowie mit der Station)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles stimmte überein mit dem, was mein Urologe mir vorher gesagt hatte. Es waren keine Rosatöne, sondern die Realität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (klare Abläufe und Flexibilität des Personals)
Pro:
außerordentlich gelungene Behandlung, weil man alles, nachvollziehen konnte,. obwohl ich keine Urteilsgrundlage mitgebracht hatte.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata Operation wegen Vergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders war für mich die freundliche Aufnahme, die gleichzeitig von einer außerordentlich präsisen Einweisung begleitet war,und doch zügig vor sich ging. Dazu die Pflege und Fürsorge: auch da Schwester und Pfleger, die genug zu tun hatten, und dennoch auf alle Fragen eingingen, berieten, und immer wieder vorbeischauten, ob alles in Ordnung war. Die Anweisungen und Ratschläge änderten sich von Tag zu Tag nach der Operation (Prostata-Operation), weil andere Zwischenziele anvisiert wurden, aber man konnte immer mitdenken und aktiv den Genesungsvorgang unterstützen.
Der Arzt, Dr Reuter, war freundlich und sehr aufmerksam, genau zuhörend, wenn man ein Problem hatte und präzis in seinem Kommentar.Dem Ergebnis nach muss er sehr kompetent sein.

Nicht enttäuscht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatacarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 21.5. bis 29.5.2014 war ich zur OP an oben genannter Klinik.
Allen potentiellen Patienten kann ich nur Mut machen sich dieser Klinik, sprich Ärzten und Pflegepersonal, anzuvertrauen, um sicher zu gehen, hier wird das Möglichste für mich und meine Gesundheit getan.
Die "Handgriffe" der Ärzte sitzen(sie wissen was sie tun)und das Pflegepersonal ist stets freundlich und hilfsbereit. Mein Dank gilt ihnen allen.

gute Adresse für Phimose OP bei Kleinkindern

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
supernett zu Kindern
Kontra:
Krankheitsbild:
Phimose OP 4 jähriger Junge
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

freundliches, hilfsbereites Personal
fachlich kompetente Ärzte
sehr kinderfreudlich

sehr Empfehlentswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatahypertropie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung durch Dr. Reuter mit anschließender OP , Prostata Verkleinerung.
Von der Aufnahme bis zur Putzfrau habe ich nur aller beste Erfahrungen gemacht.
Kompetent , menschlich und sehr freundlich.
Großes Lob und absolut weiter zu Empfehlen.

Es war alles perfekt!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
s. Erfahrungsbericht!
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
gutartige Prostatavergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Tage auf der Station B2 (Reuter-Klinik) wegen der Operation einer großen Prostata (Volumen über 100 ml). Dort habe ich das ganze Team (ärztlich, pflegerisch und administrativ) als Einheit erlebt mit sehr hoher fachlicher Kompetenz und Professionalität gepaart mit Wärme, Herzlichkeit und menschlicher Anteilnahme. Die außerordentlich hohe soziale Kompetenz wirkte nicht antrainiert oder aufgesetzt. Ich erlebte die Teammitglieder als authentische Persönlichkeiten mit sehr viel Empathie. Es ist die Kombination dieser verschiedenen Persönlichkeiten, die zu dieser einzigartigen Atmosphäre beiträgt, in der ich mich von der ersten bis zur letzten Minute sicher, geschützt und geborgen gefühlt habe. Herzlichen Dank!

trotz Krankheit - aufgehoben und wohlgefühlt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, sehr freundliche und bei wirklich jeder Gelegenheit hilfreiche Schwesternschaft.
Freundliche große und helle Zimmer.
Gute Küche

Hervorragend und empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hohe medizinische und menschliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatahyperplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche, operative und pflegerische Betreuung ließen keine Wünsche offen. Ich fühlte mich bestens aufgehoben in einer fast familiär wirkenden Umgebung - ohne jegliche Hektik und den üblichen Merkmalen eines klinischen Großbetriebs.
Kompetenz und Zuwendung des Pflegeteams waren überragend. Ärzte und Schwestern strahlten eine große Sicherheit aus und waren zu jeder Zeit verständnisvolle und einfühlsame Gesprächspartner.
Die äußeren Bedingungen (Zimmerausstattung, Essensauswahl usw.) waren in jeder Hinsicht sehr gut.

Hervorragende medizinische und pflegerische Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operation eines Prostatakarzinoms über die Harnröhre. Gesamtentfernung. Op Dr. Reuter. Absolut überzeugend im Ergebnis. Keine weitere Auffälligkeit, keine Reha notwendig, keinerlei Behinderungen nach drei Monaten. Beste Vorbetreuung und Nachbetreuung. Pflegeversorgung fachlich und menschlich bestens und mitfühlend.

völlig unzureichende TUR-PC

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
gute Anästhesie
Kontra:
ungenügende Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich vor kurzen einer TUR-P unterzogen, ausgemacht mit Operateur war radikal.
Das Ergebnis war, sonographisch und laut PSA-Werten völlig ungenügend, noch viel Prostata-Gewebe vorhanden. Operation somit völlig zwecklos.

1 Kommentar

KOK am 10.07.2012

Sehr geehrter Patient,

wir möchten, dass sich unsere Patienten in unserem Krankenhaus gut aufgehoben fühlen und mit der Behandlung und Betreuung zufrieden sind. Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst und sind an einer Aufklärung Ihres geschilderten Sachverhaltes interessiert. Leider ist es uns auf Grund der Anonymität des Forums nicht möglich, den Fall ohne Ihre aktive Mithilfe unter allen Gesichtspunkten zu beleuchten.

Wir möchten Ihnen deswegen anbieten, sich persönlich mit uns über das Sekretariat der Reuter-Klinik Urologie unter Telefon 0711 2639-2450 in Verbindung zu setzen, um einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute!
Ihr Klinik-Team

Optimal behandelt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Eine ganz fleißige freundliche Abteilung
Kontra:
?
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin hier vor, während und nach der OP außerordentlich freundlich und mitfühlend behandelt worden. Es war sehr angenehm, dass alle, auch Pfleger und Schwestern, jeweils sehr genau erklärten, was welche Medizin, welche Untersuchung, welche Maßnahme bedeutet und wofür sie gut ist.
Obwohl es sich hier um ein großes Krankenhaus handelt, konnte man in den Zimmern in wirklicher Ruhe genesen. Der Klinikstress wurde nicht auf Patienten übertragen, im Gegenteil. Der Tag beginnt zwar früh, aber nicht mitten in der Nacht. Es gab täglich mindestens 2 Visiten, man konnte alle Fragen stellen.

Ich hatte mich für die Wahlleistung "2-Bett-Zimmer" entschieden und bekam außerdem großes Angebot an schmackhaftem Wahlessen, täglich die Zeitungen, kaffee und Kuchen. Kurz, es war wirklich toll. Dazu noch ein sehr grüner Innenhof, ein Café mit Terrasse. Es war angenehm, und ich würde diese Privatleistung immer wieder wählen.

Namen darf ich hier leider nicht nennen, aber ich bin dankbar an den Chef, an den Oberarzt auf Station und grüße die Schwestern E. und W und B. - sie hatten einfach immer ein freundliches Wort, haben sogar kurz vor der OP die Hand gehalten.
Dank an die amitionierten "Grünen Damen", die sich besonders um die kümmern, die sonst nicht viel Besuch bekommen.

Einzige Abers:
Im Park sind zu viele Raucher. Nichts gegen Raucher, und sie sollen auch ins Grüne. Aber sie belegen einfach fast alle Bänke, da macht es für Nichtraucher im Park keinen Spaß, wenn der ganze Park Paucherinsel ist.
Ein paar mehr Hinweise zu "Vor der OP": Dass man keinen Nagellack haben darf, muss man jua nicht erst Minuten vor der OP erfahren - aber es steht in keinem der Papiere.
Das Handling des Fernsehers ist weiterhin kompliziert, gerade für Ältere. Aber Ihr versteckt auch zu gut, dass die Anleitungen da an der Wand hängen. Ich habs erst bei der Abreise gefunden.

Und ein Wischlappen für die Dusche: Wenn morgens beide Duschen wollen, sollte man zwischendurch kurzu den Boden wischen können. Danke

Absolut überzeugend

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Super medizinische Versorgung
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War kürzlich in dieser Klinik als Privatpatient wegen eínes Prostatakarzinoms, wurde von Dr. Reuter transurethral operiert - absolut überzeugend, nach 8 Tagen zu Hause, keine REHA, keine Inkontinenz, keine anderen Kollateralschäden, nach 2 Wochen wieder arbeitsfähig. Unterbringung, Schwestern, Versorgung nach meiner Meinung absolut bestens, lediglich Krankenhausessen bleibt irgendwo Krankenhausessen, aber deswegen geht man ja nicht hin.

Positive Erfahrung mit der Reuter Klinik Stuttgart

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Nach Entlassung aus der Klinik zu wenig Information über Verhaltensmassnahmen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Behandlungsmethode
Kontra:
Nachbehandlung Information
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im November 2010 auf Grund eines Prostatakarzinoms in der Klinik operiert. Ich wurde von Herrn Dr. Reuter operiert. Bis heute bin ich äußerst zufrieden mit dem Verlauf, keine Inkontinenz als auch keine anderen Beschwerden. Das Peronal in der Klinik war äußerst aufmerksam und freundlich, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Die Transurethrale Resektions-Methode hat mich überzeugt, insbesondere, da sowohl der kurzer Aufenthalt von 9 Tage als auch keine anschließende Inkontinenz, wesentliche Vorteile darstellen.
Ich kann die Urologie am Wilhelmsplatz als auch die Reuter klinik im Olga Krankenhaus nur bestens empfehlen.

Krankenhaus und sich wohlfühlen? In der Reuter-Klink in Stuttgart kein Widerspruch!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leitsystem in der Klinik ist verbesserungsbedürftig!)
Pro:
Ärztliche Betreuung und Pflegepersonal einfach super!
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 28.04. - 06.05.2011 wurde ich wegen eines urologischen Eingriffs stationär in der Reuter-Klinik behandelt. Es ist mir ein besonderes Anliegen, meine äußerst positiven Patientenerfahrungen weiter zu geben.
Bereits die Unterbringung in einem 2-Bett-Zimmer trug wesentlich zu meiner allgemeinen Zufriedenheit bei. Die vor meiner OP erfolgten, überaus umfassenden und gut verständlichen Informationen über den Ablauf der OP und die eventuellen Risiken wurden sehr einfühlsam aber dennoch detailiert und konkret an mich weitergegeben.
Das Pflegepersonal auf der Station D2 kann ich nur in den höchsten Tönen loben: Überaus freundlich, zuvorkommend, jederzeit hilfsbereit - einfach super! Dass Schwestern und Pfleger bei einer solch hohen Arbeitsbelastung und stetig wechselnden Schichten als auch durch psychische Belastungen aufgrund nicht immer einfach zu handhabenden Patienten dermaßen freundlich sind, setzt eine hohe Professionalität, Einfühlungsvermögen und persönliche Stärke voraus. Selbst in einer medizinisch schwierigen Situation, als ich auf der Toilette kollabierte, war sofort kompetente Hilfe durch das Pflegepersonal und einen Arzt vor Ort. Obwohl ich zur OP selbst und deren Verlauf nichts sagen kann - ich ließ mich in einen Schlafzustand versetzen - hatte ich immer das Gefühl, bei den behandelnden Ärzten gut aufgehoben und in besten Händen zu sein. Die täglichen Arzt-Visiten und die damit verbundene Auskunftsbereitschaft waren der Grund für ein jederzeit gutes Gefühl, verbunden mit großem Vertrauen in die medinzinische Kompetenz. In die äußerst positive Bewertung der Reuter-Klinik möchte ich auch ausdrücklich die "Grünen Damen", die Reinigungskraft und die Verpflegungsassistentinnen mit einbeziehen, die ebenfalls sehr freundlich, hilfsbereit und jederzeit zu einem kurzen Gespräch bereit waren.
Auf einen Nenner gebracht: Ich kann und werde die Reuter-Klinik bestens weiter empfehlen und meine äußerst positiven Erfahrungen weiter geben. Herzlichen Dank an alle!

Nicht mehr

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1997
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
excellent
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

soweit mir bekannt ist, existiert diese Klinik nicht mehr.
Prof. Dr. Reuter ist verstorben.

4 Kommentare

michael1524 am 22.03.2008

Die Reuterklinik ist seit längerem im Karl-Olga-KH untergebracht

  • Alle Kommentare anzeigen