Praxis Klinik Pöseldorf

Talkback
Image

Lehmweg 17
20251 Hamburg
Hamburg

63 von 67 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

67 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tubuläre Brust adé

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Tubuläre Brust
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor genau einem Jahr hatte ich ca. meinen ersten Beratungsgespräche, da ich seit beginnendem Wachstum meiner Brust enorm unter dessen Aussehen gelitten habe, mich nie gerne ausgezogen habe und permanent mit einem BH kaschieren musste.

Nach 1-2 Beratungsgesprächen bei denen ich relativ schnell in Richtung OP mit großer Straffung gedrängt wurde, habe ich mich dazu entschlossen ein weiteres Beratungsgespräch zu vereinbaren. Dies war bei Dr. Holger Fuchs in der Praxisklinik Pöseldorf.

Schon allein das Ankommen in der Praxis war ein komplett anderes Entgegenkommen als in den Praxen davor. Nach ein wenig Wartezeit in der Praxis hat sich der Arzt auch für mich eine MENGE Zeit genommen und mich komplett und rundum beraten. Im Gegensatz zu den Beratungsgesprächen davor, hat mir Dr. Fuchs nur zu einer Straffung um die Brustwarze geraten, bei der die Narben im Nachhinein noch weniger sichtbar sein würden, als bei der sogenannten "großen Straffung".

Außerdem legt der Arzt die Entscheidung über die Größe des Implantats NICHT in die Hand des Patienten. Bei anderen Beratungsgesprächen habe ich Implantate in einen BH gelegt bekommen. Nach dieser Entscheidung hätte ich mich allerhöchstens für 250ml Silikon entschieden, da alles andere ferner meiner Vorstellungskraft lag und es mir nie um die Größe der Brust ging, sondern schlichtweg um die tubuläre Form.

Dr. Fuchs hat mich zu einem 2. Beratungsgespräch eingeladen, zu dem ich diverse Bilder meiner Traumvorstellung, meiner Meinung nach zu großen und zu kleinen Brüsten mitbringen sollte. Fazit: Ich wusste bis nach der OP nicht welche ml Anzahl ich erhalten würde!

ABER: Dr. Fuchs hatte eine bessere Vorstellung über die Größe meiner Wunschbrust als ich sie selbst jemals hatte, denn nun habe ich ganze 455ml und es passt einfach absolut perfekt zu mir! Ich bin rundum glücklich und besitze nun ein ganz anderes Lebensgefühl. Ich freu mich auf den Sommer und meine neuen Bikinis :-)))) DANKE!

Brustvergrößerung - traumhaftes Ergebnis

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe Mitte September 2020 eine BV durchführen lassen und bin bereits jetzt schon absolut beeindruckt und zu 100% zufrieden mit dem Ergebnis obwohl erst knapp 2 Wochen vergangen sind.
Ich hatte mir zunächst 3 Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie rausgesucht und mich von allen beraten lassen. Der Operateur nahm sich sehr viel Zeit für das Gespräch (1,5h). Ich war aufgrund der Erfahrung und fachlichen Expertise überzeugt, dass er ein perfektes natürliches Ergebnis erzielen wird!! Wir hatten zwei Beratungsgespräche, wo wir meine Wünsche nochmal konkretisiert hatten.
Da ich ein absolut natürliches Ergebnis wollte, habe ich anatomische hochprofilige Implantate unter dem Brustmuskel bekommen (jeweils 350ml). Der Arzt hat mit die größte Sammlung an Implantanten und kann somit das für einen perfekteste Implantat auswählen. Weil er grundsätzlich nur anatomische Implantate einsetzt und sehr viel Erfahrungen damit hat, fiel mir die Entscheidung leicht mich von ihm operieren zu lassen. Auch das Team in der Praxis war super lieb und zuvorkommend und immer ansprechbar.
Ich muss auch noch deutlich sagen, dass es wichtig ist nicht auf das Geld zu schauen und lieber ein bisschen mehr zu zahlen, als sich seinen Körper von selbstern. „Schönheitschirurgen“ verpfuschen zu lassen.
Ich hatte Anfang September das erste Beratungsgespräch und bereits Mitte September den OP-Termin bekommen, hier nochmal vielen Dank an die kurzfristige Organisation!
Nach der OP musste man eine Nacht in der Praxis übernachten. Der OP befindet sich direkt mit in der Praxis, was sehr praktisch ist.Die Schwestern waren absolut herzlich und fürsorglich.Direkt nach der OP hatte ich keine Schmerzen aufgrund der Schmerzmittel. Die nächsten 4 Tage waren noch schmerzhaft und mit Schmerzmitteln händelbar. Hier ist es wichtig zu Hause Unterstützung zu haben.Ab dem 6.Tag musste ich noch kaum Schmerzmittel nehmen und war wieder gesellschaftsfähig. Bereits nach 2,5 Wochen sieht alles schon so fantastisch aus und verheilt super gut!Auch die Narbe unter der Unterbrustfalte heilt super.Man muss sagen, dass die Form von Woche zu Woche natürlicher und schöner wird. Ich habe absolut keine Schmerzen mehr und kann meinen alltägl. Erledigungen nachgehen und darf sogar schon beim Ausgehen Bustiers tragen.
Ich bin einfach nur überglücklich über das Ergebnis und kann jeden, der sich eine BV wünscht, empfehlen, dies in der Klinik Pöseldorf durchzuführen

Brustimplantataustausch nach Kapselfibrose

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ergebnis sieht super aus und fühlt sich toll an)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Heilung trotz recht umfangreichen Eingriffs und Gewebenentfernung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Benötigte Unterlagen für die Krankenkasse wurden fachgerecht erstellt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Krankenzimmer und die Schwestern sind hervorragend)
Pro:
Tolle Beratung zur optimalen Größe und natürlichem Erscheinungsbild
Kontra:
da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Kapselfibrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich ein zweites Mal hier operieren lassen. Das Ergebnis vor 10 Jahren war bereits super, nur leider trat dann eine Kapselfibrose bei mir auf. Die Implantate waren stark verhärtet und die Brust wirkte stark nach oben gepusht. Es sah so unnatürlich aus. Ich hatte Implantate, die unter dem Brustmuskel gelegt worden waren und gerade mal 250 ml beinhalteten. Die Größe passte sehr gut zu mir und mein Operateur hatte die Größe des Implantats erst damals bei der OP entschieden und nach meiner Körperstatur gewählt. Ich wollte, dass es maximal natürlich aussieht. Es hat sich gelohnt, er hat ein gutes Auge für die Größe und Positionierung.
Die Implantate wurden vor einem halben Jahr von ihm ausgetauscht und durch MPU Plantate ersetzt. Diese sollen mich noch besser vor erneuter Kapselfibrose schützen. Es musste wohl viel Gewebe entfernt werden, die Implantate sind nun ca. 350 ml groß, wirken aber nicht größer als vorher. Also perfekt für mich. Die Form ist toll geworden. Meine Ausgangssituation war schon damals nicht einfach. Kleiner als A Körbchen, leicht tubulär und die Brustwarzen schielten nach außen sowie eine Hühnerbrust. Mit den neuen Implantaten sieht es wieder toll aus.

Das Beste ist, dass meine private Krankenkasse (Debeka) aufgrund der Diagnose die Kosten übernommen hat.

Das Praxisteam war herzlich und fachkompetent. Genau wie bereits vor 10 Jahren. Es war für mich selbstverständlich, dass ich die neue OP erneut dort machen würde. Für die etwas teueren MPU Implantate gab es auch einen Stammkundenrabatt.

Ich bin nun wieder sehr glücklich mit meinem Körper und mag auch wieder in die Sauna, den die neuen weichen Brüste erkennt man eben nicht auf den ersten Blick als "gemacht". Für ein natürliches Ergebnis empfehle ich dem Arzt zu vertrauen und die endgültige Größe erst bei der OP entscheiden zu lassen. Er hat ein sehr gutes Auge dafür.

Ich wünschen jedem viel Glück und Kraft, der so einen Eingriff plant.

Die beste Klinik überhaupt!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr strukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schönes Einzelzimmer mit einem TV)
Pro:
ALLES
Kontra:
Der lange Fahrtweg...
Krankheitsbild:
Lipödem, Bottoming-Out und schmerzen in der Brust
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein erster Besuch in der Klinik Pöseldorf war 2017, da ich ca. 8 Kg abgenommen hatte und dadurch viel Brust verloren habe. Nach einem ausführlichen Gespräch mit Holger, habe ich mich dann für eine Operation bei ihm entschieden. Ich habe mich sofort in besten Händen aufgehoben gefühlt. Nicht nur Holger, als behandelnder Arzt, sowohl auch alle Mitarbeiterinnen, als auch die Op- und Nachtschwestern, sind sehr freundlich und einfühlsam. Ich kann die Klinik wirklich jedem empfehlen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben! Bevor ich bei Holger war, war ich bei "etlichen" anderen Ärzten in Hamburg und war nirgends so überzeugt, außerdem habe ich mich unwohl gefühlt. Ich würde mich wirklich immer wieder für die Klinik Pöseldorf entscheiden und das tat ich auch! 2017 - erste OP, Brustvergrößerung mit Eigenfett (Absaugung verschiedener Zonen mit anschließender Fett-Transplantation in die Brüste). Die OP verlief reibungslos, ebenso die Narkose bis hin zur Nachsorge. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, von gerade mal AA auf ein schönes B-Körbchen! Leider hielt die Freude aber nicht lange an, da ich durch ein Schicksalsschlag und Stress wieder einiges abgenommen habe, verlor' ich leider auch die Fülle der Brust. Somit entschied' ich mich im Sommer 2018 für eine erneute Brust-OP, nur diesmal mit Silikonimplantaten (280 ml). Wieder verlief alles einwandfrei, auch die Schmerzen waren auszuhalten. Allerdings sackten die Implantate nach ca. 12 Monaten ab (Bottoming-Out), bedingt durch mein schlechtes Bindegewebe. Weder der Arzt, noch ich selbst, hatten Einfluss darauf. Ende 2019 entschied ich mich, dann kleinere Implantate einsetzen zu lassen, mit der Hoffnung, dass meine Brust die Implantate besser "hält" - leider vergeblich. Im Mai 20' ließ ich mir dann endgültig die Implantate entfernen und habe meine Brust mit Eigenfett auffüllen lassen. Ergebnis UMWERFEND! Schöner hätte es nicht werden können. Ich hätte niemals mit solch' einem Ergebnis gerechnet. Danke Holger :-)

1 Kommentar

Hamburg15 am 22.06.2020

Hallo,

können Sie mir sagen, ob man Ihnen bei den Korrekturen entgegengekommen ist oder mussten Sie immer wieder den vollen Preis zahlen?

Liebe Grüße

Ich habe mein schönes Körpergefühl zurück

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Intimchirurgie / Bruststraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich über die Intimchirurgie informieren lassen und auch die OP machen lassen,
da meine inneren Schamlippen länger waren als die äußeren.
Das war in vielen Situationen ein unangenehmes Körpergefühl.
Jetzt nach der OP bin ich einfach glücklich es gemacht zu haben. Die Wundheilung war bei mir sehr gut und jetzt nach 3 Monaten kann man nicht mehr sehen das eine OP stattgefunden hat.
Zudem habe ich auch eine Verkleinerung der Brustwarzen
machen lassen. ( Ringstraffung )
Ich habe eine sehr kleine Brust, bin sportlich, also es passt zu mir. Ich wollte keine Vergrößerung, da ich auch keine Implantate möchte. Aber ich wollte sie straffer haben. Mein Operateur hat mich auch dabei gut beraten und ich habe mein schönes Körpergefühl zurück bekommen.

Danke an die ganze Klinik !

Tränensäcke

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr ausführliche Beratung und sehr kompetent
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Tränensäcke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!!!
Ich war heute in der Klinik um mich beraten zu lassen.
Ich leider unter mein Tränensäcken sehr!
Ich war schon soweit mich unters Messer zu legen.
Mein Operateur hat sich so viel Zeit für mich genommen und mir alles so ausführlich erklärt alles erläutert, das ich mich wirklich sehr sehr wohl gefühlt habe.
Er hat mir zur dieser Zeit von einer Operation Abgeraten, da es andere Methoden gibt.
Am Schluss habe ich mich dazu entschieden, die Therapie mit Hyloron auszuprobieren!
Und was soll ich sagen!!!
Ich bin sprachlos, es ist so super geworden, mit einer Anwendung von 1ml .
Ich muss gestehen,ich war am Anfang etwas skeptisch, da ich es schon mal versucht habe aber da war wohl kein Fachmann dran!
Denn so ein Ergebnis mit einer Anwendung ist der Hammer!!
Ich kann es nur weiter empfehle, dieser Arzt weiß was er macht!!
Macht Termine und überzeugt euch selber! Ich werde es nochmal machen lassen!!
Lg katharina

Lipödem / Liposuktion

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Team ist sehr nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin jetzt 4,5 Monate post OP und mit dem Ergebnis der Liposuktion sehr zufrieden ! Dr. Kleining hat mich operiert . Das Vorgespräch, die OP , die Nachsorge , es war alles zu meiner Zufriedenheit! Es wurde gleichzeitig in einer OP , Fett aus den Beinen in die Brust gefüllt. Die Brust kann sich nun auch wieder sehen lassen :-) das war eine gute Entscheidung, die Brust gleich mitzumachen . Meine Beine waren noch nie so schlank und meine Schmerzen in den Beinen sind auch verschwunden! Danke Dr. Kleining für dieses tolle Ergebnis :-)

Nur Empfehlenswert/ Fettabsaugung mit Eigenfetttransfer in die Brust

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Aufenthalt, der Arzt, das Team, die Fürsorge, das Ergebnis, die Aufklärung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem/ Fettabsaugung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist einzigartig. Ich überlege schon sehr lange eine Fettabsaugung machen zu lassen, jedoch bin total ängstlich. Am 20.06.2019 wurde ich in der Klinik Pöseldorf operiert. Ich muss zugeben, dass Worte die Klinik nicht gut genug beschreiben können, da ich einfach nur fasziniert bin von der Klinik, dem Chefarzt, dem Team und dem Ergebnis. Mein Freund war total gegen eine Fettabsaugung und wollte sich keine Praxis angucken. Allerdings sagte er nach dem ersten Beratungsgespräch mir der Arzt: „Entweder du machst es hier oder gar nicht. Egal wie teuer es hier wird“. Dazu muss man sagen, dass die Klinik etwas teurer ist, jedoch lohnt sich jeder Cent!! Preis/Leistung stimmt in jedem Fall. Selbstverständlich haben wir uns auch noch andere Ärzte rausgesucht, jedoch konnte uns nichts mehr überzeugen. Keiner konnte mich so gut aufklären, mir die Angst so sehr nehmen und keiner hat sich getraut soviel Fett abzusaugen. Das Ergebnis ist überwältigend und ich fühle mich so wohl in meiner neuen Figur. (Aktuell 1. Woche nach der OP). Die Vor- und Nachsorge ist sehr professionell. Alle Mitarbeiter/innen in der Praxis sind so geschult, dass jede Frage immer schnell beantwortet werden konnte. Ich habe Fett an den kompletten Oberschenkeln, Bauch, Hüfte und Rücken absaugen lassen mit Eigenfetttransfer in die Brust. Aufgrund der neuen Technik, die er benutzt (er ist der einzige mit dem Gerät) ist die Haut auch total straff und nichts hängt.

Wenn Ihr Euch behandeln lassen wollt, dann empfehlen ich euch nur in der Klinik Pöseldorf.

nicht das erwartete Ergebnis

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nette Krankenschwester
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich stellte mich hier dem Arzt vor aufgrund eines Lipödems der Beine, hauptsächlich weil er die laserassistierte Lipo anbot. Das Erstgespräch verlief ganz ok, sehr lockerer Typ und sehr von sich überzeugt. Er hat nach Betrachtung meiner Beine sofort gesagt das ganze Bein müsse abgesaugt werden und nicht nur die Problemzonen. Durch die anschließende Anwendung des Lasers werde die Haut straffer und glatter als vorher. Eine detalierte Aufklärung ist nicht wirklich erfolgt, wahrscheinlich weil er das Wissen über mögl. Komplikationen bei mir als ärztliche Kollegin vorausgesetzt hat. Über möglich postoperativ schlaffes Gewebe oder Hautüberschuss hat er mich nicht aufgeklärt, sondern wirklich alless positiv geredet, was mich schon stützig gemacht hat. Zugleich bot er mir noch ein Lipofilling der Brüste an, worauf ich mich eingelassen habe.
Der Eingriff verlief gut. Anfangs war das Endergebnis perfekt, richtig glatte Beine, schlanke Fesseln. Nach 6 Monaten jedoch Dellenbildung, ausgeprägt schlaffes GEwebe, Hautüberschuss. Mein Arzt hat das alles auf mein schwaches Bindegewebe zurückgeführt und meinte (erst im Nachhinein), dass dies immer möglich sein könne, worüber er mich vorher absolut nicht aufgeklärt hat und sogar versicherte, dass das Gewebe danach besser und glatter werde. Er bot mir eine Korrektur mit dem Laser an, was er mir wieder in Rechnung stellen wollte, obwohl ich für den Eingriff schon einen überdurchschnittlich hohen Preis (10000€) bezahlt habe !!! Ich habe mir 3 weitere Meinungen eingeholt, alle 3 (renomierten Chirurgen) meinten die Korrektur müsse die Klinik aus Kullanz übernehmen!!!!!
Insgesamt muss ich sagen, dass ich sehr unglücklich mit meinen Oberschenkeln bin, sogar mehr als vorher, ich möchte keine Bikinis oder Röcke tragen.
Der Busen ist jedoch sehr gut gelungen.

Kompetenter Arzt, freundliches Team, ein fantastisches Ergebnis.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt, Pflegepersonal, Ergebnis, Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Trichterbrust
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Alter von 5 Jahren wurde bei unserer Tochter eine Trichterbrust diagnostiziert. Die Einsenkung war vor allem auf der rechten Seite sehr ausgeprägt. Und je älter und größer sie wurde, desto tiefer wurde die Vertiefung. In der Pubertät kam zusätzlich das Problem mit dem Busen. Während sich die linke Brust "normal" entwickelte, blieb die rechte Seite flach. Meine Tochter, die als Kind ein lustiges, fröhliches und offenes Kind war, veränderte sich zunehmend. Sie wurde still, schüchtern, traurig und zog sich immer mehr zurück. Als Eltern fiel uns die Entscheidung zur einer OP nicht leicht, da unsere Tochter noch sehr jung war, 15J. Die NUSS- Korrekturmethode kam für uns nicht in Frage, weshalb uns unser Hausarzt empfahl mit einem Plastischen Chirurgen zu sprechen.
Da ich Holger Fuchs und die Pöseldorf Klinik schon kannte und nur gute Erfahrungen hatte, war der Weg nicht lang. Es ist trotzdem etwas ganz anderes wenn das eigene Kind operiert werden soll. Wir waren sehr nervös und aufgeregt. Dr. Fuchs nahm sich viel Zeit für die vielen Fragen die wir hatten. Er war geduldig, emphatisch und blieb, was das Ergebnis angeht, realistisch und machte keinen übertriebenen Hoffnungen. Was uns seltsamerweise Sicherheit gab. Es brauchte zwei OPs. Bei der ersten wurde Fett aus den Oberschenkel abgesaugt und in die Brust gespritzt. Ein halbes Jahr später bekam sie zwei Implantate.
Zwei verschiedene muss man dazu sagen, da auch nach der Eigenfetttransplantation die Brüste sehr unterschiedlich waren. Und das Ergebnis ist fantastisch!!! Dieser Arzt ist ein Künstler. Jetzt ist ein Jahr vergangen und wir haben eine ganz neue Tochter die nicht mehr gebückt im Rollkragenpulli zur Schule geht, sondern ihren Kopf hochhält und wieder lächelt. Sie hat jetzt Körbchengröße A, die sehr natürlich aussieht. Der Sommer kann kommen!
Wir möchten uns bei Holger Fuchs und dem gesamten Team für ihre kompetente und freundliche Behandlung und Betreuung bedanken. Es war keine einfache Zeit für uns, doch Ihr habt sie erträglich gemacht. DANKE!

wenn Brust-Op, dann nur HIER!!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung und Fettabsaugung an der Hüfte
Erfahrungsbericht:

Seit meiner Pubertät litt ich unter meiner kaum vorhandenen Brust. Durch die Stillzeit des ersten Kindes lernte ich erst kennen, wie fraulich man sich doch fühlen konnte, obwohl meine Brüste trotz Milcheinschuss nur ein kleines B-Körbchen ausfüllten. Nach der Stillzeit sind die Brüste wie erwartet zur Ausgangslage zurückgebildet. Zudem hingen die Brustwarzen aufgrund des Stillens.

So wurde der Wunsch zu einer Brust OP immer stärker. Da ich aus Hamburg komme, wollte ich mich auf jeden Fall auch hier operieren lassen. Nach Eingabe von Schlagwörtern wie "Brust OP Hamburg, Erfahrungen" auf Google bin ich bei den Bewertungen für die "Praxis Klinik Pöseldorf" hängen geblieben. Ein Termin wurde danach telefonisch schnell vereinbart.

Am Termintag war ich recht aufgeregt, doch dieses Gefühl verschwand bereits, als ich die Praxis betrat. Dr. Holger Fuchs nahm sich viel Zeit und versuchte durch gezielte Nachfragen herauszufinden, welches Ergebnis ich gerne hätte. Nach einer zweistündigen Beratung verließ ich die Praxis mit der Überzeugung, wenn Op, dann nur HIER!

Zum 2. Beratungstermin erschien ich mit vielen Bildern von Brüsten, die ich in Kategorien (schön, nicht so schön, zu klein, zu groß,...) sortiert habe. Diese "Hausaufgabe" war nötig, damit Dr. Fuchs sich ein genaueres Bild machen konnte, wie eine schöne natürliche Brust für mich aussieht. Da ich kaum vorhandes Brustgewebe habe, habe ich mich dazu entschlossen, zusätzlich eine Fettabsaugung an der Hüfte vorzunehmen, um anschließend das Fett in die Brüste zu transferieren, so dass ein natürlicheres Ergebnis erzielt werden kann.

Die OP fand dann ca. einen Monat nach dem zweiten Termin statt. Die Vor- und Nachsorge sowie die OP selbst lief einwandfrei. Ich habe mir zwei Wochen Urlaub genommen, da man in dieser Zeit mit dem Oberkörper ziemlich bewegungeinschränkt ist.

Die Op liegt nun drei Monate zurück und ich hab die Entscheidung zur Brust-OP nicht bereut. Es ist ein super natürliches Ergebnis geworden und ich schaue mir meine Brüste jeden Tag gerne an. Inzwischen bin ich auch wieder Schwimmen gegangen und das Gefühl einen Bikini ohne Push-Up zu tragen ist bombastisch :)

Großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Dr. Fuchs, Frau Krämer und das gesamte Team der Praxis Klinik Pöseldorf!

Eine chirurgische Meisterleistung!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehrere Beratungsgespräche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt nahm sich viel Zeit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassiger Chirurg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Termine haben immer geklappt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top eingerichteter moderner Operationssaal, behagliche Zimmer)
Pro:
Hohe Fachkompetenz, Zeit, Empathie für den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruststraffung/Verkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits im ersten Beratungsgespräch war die hohe Fachkompetenz sowie die Leidenschaft für den Beruf und
die Empathie für den Patienten und dessen Wünsche deutlich erkennbar. Ich wünschte mir eine Bruststraffung/Verkleinerung mit Entfernung des Altimplantates ohne Einsetzen eines neuen Implantates, hatte mich bereits in mehreren Kliniken
vorgestellt und immer nur zu hören bekommen, dass dies
nur mit einem neuen Implantat gute Ergebnisse bringen würde. Weil die Wundhöhle nach der Entfernung des alten Implantates zu groß und das Problem chirurgisch kaum zu lösen sei.
In der Praxisklinik Pöseldorf nahm man meinen Wunsch ernst, obwohl es sich hier sicher um eine
chirurgische Herausforderung gehandelt hat. Die Vorbereitung der Operation, die Narkose und die liebevolle Betreuung der Krankenschwestern danach waren excellent und das Ergebnis noch viel besser, als erwartet. Trotz meines Alters von 65 Jahren habe ich jetzt ohne Implantat eine ausreichend große, 2 Cups kleinere Brust an der richtigen Stelle, für die ich eigentlich nicht mal einen Büstenhalter bräuchte.
Ich bedanke mich bei meinem Operateur sowie bei dem gesamten Praxis-Team für die tolle Betreuung und kann die Praxisklinik Pöseldorf mit 100%iger Überzeugung
empfehlen!

Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Schon beim ersten Gespräch für eine BV mit Dr. Lars Kleining war ich überzeugt davon, keine weiteren Meinungen mehr einholen zu müssen und eigentlich gleich in der Praxis Klinik Pöseldorf zu bleiben. Es stimmte einfach alles. Der Empfang, die Atmosphäre, die Besprechung..... es war ein sehr ausführliches Vorgespräch und alle Fragen wurden eingehend geklärt. Die OP verlief reibungslos und auch die OP-Schwestern und die Nachtschwester waren sowas von entzückend, dass ich fast traurig war, am nächsten Tag wieder nach Hause Zu "müssen". Allein das Essen ist eine Reise wert :-) Zwei Nachkontrollen hatte ich bereits und jedes Mal, wenn ich die Praxis betrete, gibt es erstmal bei einem Kaffee ein nettes Gespräch am Empfang. Alles unglaublich familiär. Herr Dr. Kleining ist ein wirklich sympathischer Mensch und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Ich kann die Praxis Klinik Pöseldorf bedenkenlos empfehlen und würde mich immer wieder in die Hände von Dr. Kleining, Holger Fuchs und das gesamte Team begeben. Lieben Dank an Frau Krämer für die netten persönlichen Gespräche.

Erstklassige Lipödem OP

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
erstklassiger Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit meiner Jugend kämpfe ich gegen meine Reiterhosen, sowie krankhaften Fetteinlagerungen an den Innenschenkeln usw...Diäten, viel Sport und alle anderen Bemühungen veränderten nie meine Ausgangssituation. Nun mit Ü30 (31) konnte ich meine Figur kaum noch halten. Der Entschluss für eine OP war fix. Ich habe viele Beratungstermine wahrgenommen. Arzt Nr. 8 (Dr. Lars Kleining / Pöseldorf-Klinik) sollte es dann sein. Ab der ersten Sekunde, wusste ich, dass er mich operieren wird. Das Beratungsgespräch war anders als bei anderen Ärzten. Es wurde sich viel Zeit für meine Fragen genommen. Und ich hatte das Gefühl, dass er genau versteht, wie ich aussehen möchte und in der Tat ist Hr. Dr. Kleining sehr emphatisch (was vielen Ärzten fehlt!) und hat dadurch eine beruhigende Wirkung. On Top ist er ein Realist und kein Schnacker, er weiß genau was möglich ist und was nicht. Somit habe ich direkt bei dem ersten Besuch meinen OP-Termin vereinbart. Und es war genau die richtige Entscheidung. Er ist zwar einer der teuersten Ärzte, dennoch jeden Cent wert! Wir haben vereinbart, meine Reiterhosen, Innenschenkel und Knien abzusaugen. Kein kleiner Eingriff (insgesamt 5,1l), doch mir ging es jederzeit, den Umständen entsprechend, super. Nicht nur Hr. Dr. Kleining hat einen großartigen Job gemacht, die gesamte Praxis hat sich super um mich gekümmert. Während der OP, im Nachgang usw. - Nun 3 Monate und fast vollständiger Heilung später, kann ich meine neue Figur und mein neues Lebensgefühl kaum in Worte fassen - er hat meine eigene Figurvorstellung auf den Punkt getroffen! Ich bin sehr zufrieden und kann nur DANKE sagen!

Absolut empfehlenswert !!! Hervorragende menschliche sowie fachliche Leistung !!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Leistung in allen Bereichen !
Kontra:
Krankheitsbild:
Fettabsaugung im Bauch und Rumpfbereich ; Aufbau der Brüste und des Gesichtes mit Eigenfett
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr.Kleining und sein Team haben mich bestens auf die Op. vorbereitet. Es wurde alles Schritt für Schritt erklärt. Die Op. verlief top ! Die Betreuung nach der Op. durch sein Team war unsagbar einfühlsam und professionell. Ich bekam genaue Anleitung für die ersten Tage nach der Op., zu Hause. Nach einer Woche habe ich dann, nach Verbandabnahme, zum ersten mal das Ergebnis in Augenschein nehmen können. Ich bin immer noch sprachlos und darüber fasziniert, was Herr Dr.Kleining aus mir "hervorgezaubert" hat. Mit einem unfassbar großen, ästhetischen Feingefühl hat er an mir gewirkt. Alles passt jetzt fein zueinander. Jetzt bin ich endlich in meinen Augen hübsch ! und freue mich auf mein neues Leben !. 1000 mal Dank ! Fazit: Absolut empfehlenswert !

Mein Traum "Brustverkleinerung"

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
qualifizierte Ärzte, super Team, sensationelles Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich ging ein Traum in Erfüllung und eine Brustverkleinerung vornehmen lassen. Bis es soweit war hatte ich einen längeren Leidensweg hinter mir. Und die Frage - welcher Arzt und Klinik ist richtig für mich. Von einer lieben Freundin, die bereits Patientin bei Dr. Fuchs in Hamburg war hörte ich nur Gutes und sie konnte nur positives über das Team berichten. Meiner Freundin konnte ich vertrauen.
Beim 1. Beratungsgespräch hat sich Dr. Fuchs sehr viel Zeit genommen, sich meinen Leidensweg angehört, mir alles erklärt und meine Fragen beantwortet. Er hat mir Bilder von OP´s vorher-nachher gezeigt und mich gefragt was ich mir wünsche. Mit einem guten Gefühl fuhr ich nach Hause, ich hatte den Arzt gefunden der die OP durchführen sollte. Beim nächsten Termin wurde noch detaillierter über die OP, Risiken, Behandlung und Nachsorge gesprochen. Den OP-Termin konnte ich kaum noch erwarten. Die OP verlief gut, Dr. Fuchs hat ein super tolles Ergebnis geschaffen, meine Erwartungen wurden noch übertroffen. Im Bekanntenkreis habe ich nur positive Rückmeldungen bekommen, die neue Figur würde gut zu mir passen. Dr. Kleining habe ich auch kennengelernt, er ist genauso nett und qualifiziert. Das gesamte Team, Schwestern und die Damen im Hintergrund/Telefon sind immer nett, hilfsbereit und nehmen Zeit und man fühlt sich in der Praxis einfach wohl und sehr gut beraten.
Ich kann nur "Danke" sagen für mehr Lebensfreude, Lebensqualität und endlich mal viel Spaß bei Shoppen und bei allen Aktivitäten. Jetzt sage ich - hätte ich es doch schon früher gemacht - aber es ist nie zu spät. Das Geld für die OP ist gut investiert, ich freue mich jeden Tag über das sensationelle Ergebnis und meine Freundinnen sagen immer "du strahlt so".

Ich wünsche dem gesamten Team noch viele glückliche, zufriedene Patienten.

Jünger und frischer

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Falten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik Pöseldorf uneingeschränkt empfehlen. Holger Fuchs und sein Team kümmern sich rührend um die Patienten und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Vielen Dank, ds war sicherlich nicht mein letzter Termin ;-)

Top Klinik mit super Service und einfühlsamen Personal

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (exakt wie vorgestellt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (sehr gut beraten, auch wenn viel selbstlos dabei war (gerechtfertigt))
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bei einer kleinen Komplikation wurde ich perfekt behandelt, so dass das ergebnis für sich sprechen kann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Pass sehr spät erhalten, sonst top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles sehr freundlich und hell, so das man sich sehr wohl fühlt)
Pro:
sehr ehrlich und einfühlsam, immer für einen da - top Ergebnis!
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Mikromastie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Obwohl ich eigentlich eher negativ gegenüber Schönheitsverbessernden Maßnahmen eingestellt bin habe ich mich dennoch für eine BV entschieden. Da ich vom Typ her eher ängstlich und scheu bin fiel es mir nicht leicht einen geeigneten Chirogen zu finden. Als ich viel positives über die Klinik gelesen habe und diese einen guten Eindruck auf mich gemacht hab entschied ich mich für ein Beratungstermin bei Herrn Fuchs. Das erste Gespräch war direkt sehr herzlich und kompetent, ich fühlte mich gleich gut aufgehoben und wusste das wenn ich es machen lasse, es in dieser Klinik sein wird - weshalb ich mich nicht nach weiteren Kliniken umgeschaut habe. Bei Herrn Fuchs war ich mir sofort sicher, dass das Geld hier gut investiert ist und das Ergebnis mich sehr zufrieden stellen wird. Herr Fuchs hat genau verstanden, was meine konkreten Wünsche waren und wusste, das mir ein sehr natürliches Ergebnis extremst wichtig war. Als ich mich dann für die OP entschied bekam ich direkt einen Termin an einem Datum, das ich mir gewüncht hatte - es hat einfach alles gepasst. Nach der OP hat sich das Team sehr einfühlsam um mich gekümmert, ein besonderes Lob noch einmal an die Nachtschwester - sie war sehr lieb. Nach zwei Wochen kam es leider zu einer kleinen Nachblutung, so dass ich noch einmals unters Messer musste. Hier wurde aber das Problem rechtzeitig entdeckt und einwandfrei behoben. Hierbei nahm sich Herr Fuchs das sehr zu Herzen und verlangte hierfür keine weitere Bezahlung, lediglich die geringen Übernachtungskosten musste ich tragen - ich fühlte mich auch hier wieder sehr gut aufgehoben. Alles in allem kann ich nur Jedem diese Praxis wärmstens empfehlen, das Ergebnis ist genau so wie ich es haben wollte und dadurch mehr Selbstbewusstsein erlangt habe. Nur im Nachhinein hätte ich mir doch etwas größere gewünscht. Macht euch lieber einmal mehr Gedanken, was ihr genau wollt :)
Dennoch bin ich sehr glücklich und bereue es nicht, die OP gemacht zu haben. Lieben Dank an das gesamte Team!

Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Nacht- u. OP Schwestern sind alle freundlich und einfühlsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe im September 2017 eine Brustvergrößerung durchführen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und habe endlich meine Lebensqualität wieder. Nach der 2. Schwangerschaft litt ich sehr unter dem Aussehen meiner Brüste. Nach dem 1. Gespräch war für mich klar, das ich diesen Eingriff hier durchführen lasse und habe mir keine 2. Meinung mehr eingeholt und bereue es auch nicht. Leider kam es bei mir nach der OP zu einer kleinen Wundheilungsstörung im Nahtbereich, aber ich wurde in dieser Zeit sehr gut behandelt und konnte jederzeit in die Praxis kommen, so das es sehr schnell zu einer Heilung kam.

Ein großes Danke an das komplette Team. Ich habe mich bei euch sehr wohl gefühlt.

Brustvergrößerung m. Ringstraffung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Holger Fuchs, die Klinik und das ERGEBNIS!
Kontra:
absolut gar nichts
Krankheitsbild:
Tubuläre Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,
dies ist meine erste Bewertung im Internet, möchte ich einmal anmerken :-)
Da ich so unfassbar beeindruckt und zufrieden von meinem Arzt, der Klinik, den Mitarbeiterinnen und vor allem dem Ergebnis bin, möchte ich dies gerne weitergeben.
Ich bin 26 Jahre alt und habe schon immer unter meiner kleinen, spitzen, ungleichmäßigen und einfach hässlichen Brust gelitten... furchtbar kann ich nur sagen...
Nach vielen Beratungsgesprächen in anderen Kliniken bin ich dann auf die Privatklinik in Pöseldorf gestoßen.
Ich hatte von Anfang an ein guten und warmes Gefühl (überhaupt kein Gefühl von 'Massenabfertigung'). So viel Zeit wie sich der Arzt nimmt, ist wirklich besonders. Angst war gar kein Thema mehr, da ich einfach so gut mit so viel Verständnis beraten wurde. Im Mai hatte ich den ersten von 3 Beratungs - bzw. Vorsorgeterminen und Ende Juli schon die OP (ich konnte es nicht mehr abwarten, da es sich dort 100% richtig angefühlt hat).
Wenn man mehr als 10 Sterne in allem geben kann, würde ich das machen.
Dieser Arzt ist ein Künstler! Ich habe nun ein kleines C Körbchen, welches absolut natürlich, weich und wunderschön ist. Von der spitzen, schlauchförmigen Brust ist nichts mehr zu sehen. Zusätzlich wurden meine Brustwarzen verkleinert und auf die gleiche Höhe gebracht. Ich habe zwei verschieden große Implantate unter dem Muskel drin, da ich zusätzlich noch unter einer starken Asymmetrie litt. Für mich hat ein neuer Lebensabschnitt mit so viel mehr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl begonnen. Auf die Nachsorgeterminen freue ich mich heute noch :-) Ich gehe einfach so gerne in die Klinik. Alle samt, sind so herzlich, lieb und freundlich, man fühlt sich willkommen, gut aufgehoben und wohl.
Ich kann euch diese Klinik wirklich nur ans Herz legen.
Ich habe mir 6 Jahre Zeit gelassen, den richtigen Chirurgen zu finden und es hat sich gelohnt!! Danke auch hier nochmal an alle Schwestern :)
Liebe Grüße aus Hamburg nach Hamburg

Vielen Dank für so viel mehr Lebensqualität

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das komplette Team, die Beratung
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Bauchschürze, Rektusdiastase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo.

Gerne möchte ich meine Erfahrung mit der Praxisklinik Pöseldorf mit euch teilen.

Ich bin 35 Jahre alt und habe 3 Kinder. Nach einer, wie ich finde, recht erfolgreichen Abnahme von ca 30 Kilo, beschloss ich, mich einmal bezüglich einer Bauchdeckenstraffung beraten zu lassen. Nach 3 Schwangerschaften sah mein Bauch natürlich auch nicht mehr ganz so frisch aus. Gesagt, getan. Vom ersten Telefonat an fühlte ich mich unglaublich gut behandelt und vor allem, was für mich noch viel wichtiger war, verstanden.
Der Arzt war wirklich sehr nett und hat mir alles bis ins kleinste Detail und sehr genau erklärt. Am 30.11.17 hatte ich dann also eine erste OP. Mir würde am kompletten Rumpf Fett abgesaugt und eine Eingenfetttranspher in die Brust wurde vorgenommen. Alles verheilte sehr rasch und auch die Schmerzen waren auszuhalten.
Am 01.03.2018 kam dann die HammerOp. Bauchdeckenstraffung inkl. Rektusdiastase vernähen und (weil es so schön war) noch einmal Fett absaugen aus der Hüfte UND nochmal Eingenfetttranspher in die Brust. Nach dieser OP hatte ich es dann schon etwas schwerer. Die Schmerzen waren eigentlich erträglich. Jedoch taten mir die Bauchmuskeln wirklich unheimliche weh. Aber auch das war schnell vergessen. Nach der OP wurde ich so liebevoll von den Schwestern betreut. Und auch mein Arzt hat ganz oft nach mir geschaut und mir all meine Fragen beantwortet. Ich hatte nicht eine Sekunde das Gefühl, dass irgendjemand von mir oder meinen Fragen genervt war. Die Kontrolltermine waren für mich der Wahnsinn. Ich konnte einfach nicht glauben, wie toll ich aussah. Endlich war dieser massive Hautüberschuss weg. Endlich sieht mein Bauch gut aus. Endlich hab ich eine schöne Brust. Wenn ich jetzt beim schreiben so darüber nachdenke, werde ich schon ein kleines bisschen emotional.
Ich kann diese Praxis und ihr hervorragendes Team nur weiterempfehlen. Ihr wart einfach so super.
Vielen lieben Dank für alles.

Für mich der beste plastische Chirurg in Hamburg

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles perfekt
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Rektusdiastase bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe drei schwangerschaften mit drei Kaiserschnitt hinten mir und eine Abnahme von 30 Kilo dadruch sah mein Bauch einfach grauenhaft aus ich war so unglücklich dabei bin ich erst Anfang dreißig und musste mich in meinen lockeren Shirts verstecken ja nichts enges anziehen...
Bevor ich bei Dr Fuchs war war ich noch bei drei anderen Ärzten für plastische Chirurgie in Hamburg bei keinem der Ärzte hatte ich dieses Vertrauen wie bei Dr Fuchs von Beratungsgespräch war ich so begeistert er hat sich so viel Zeit genommen für Alle meine Frage und hat selbst auch viel über mich gefragt ich wusste nach dem ersten Gespräch das ist mein Arzt und meine Klinik am Tag der Op war ich so aufgeregt aber das tolle eingespielte Team hat mir schnell die Angst genommen ich bin so glücklich das ich mich dort operieren lassen habe es wurde eine Fettabsaugung mit eigentrasfer in die Brust und Bauchdeckenstraffung und Vernähung der Bauchmuskeln (rektusdiastase) durchgeführt.
Die Schwestern im op waren so lieb haben sich wunderbar um mich kümmert auch die Nachtschwester hat sich so liebevoll um mich gekümmert die Op ist erst eine Woche her gestern habe ich mein Bauch bzw neuen Körper zum ersten mal gesehen ich liebe ihn jetzt schon zu den schmerzen ich hatte nicht wirklich welche außer das ich nicht alleine aufstehen konnte die Muskulatur am bauch hat weh getan aber nur beim hinlegen und aufstehen seit dem vierten Tag nach der op habe ich keine Schmerzmittel mehr gebraucht
Ich kann diese klinik wirklich weiter empfehlen vom Beratungespräch bis zur Op und jetzt zur Nachsorge bin ich mehr als zufrieden das endgültige Ergebniss dauert zwar noch aber ich liebe mein Körper jetzt schon wieder und freue mich auf meine erste Shopping tour

Explantation der Brustimplantate

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15, 17, 18
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Teilweise sehr unhöflich und unstrukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Nachtschwestern und OP Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Kapselfibrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte von der Kehrseite der Medaille (Brustvergrößerung) berichten.

Im Mai 2015 habe ich mir die Brüste von Holger Fuchs vergrößern lassen. Nach der OP war ich völlig überwältigt von dem Ergebnis. Leider fing nach wenigen Wochen die Tragödie an. Meine Brüste fühlten sich fest, kalt und unbeweglich an. Sie schmerzten und mich plagte dieses Fremdkörpergefühl. Es entwickelte sich in der Zeit auf beiden Seiten eine Kapselfibrose.
Im Januar 2017 (2. OP) wurde mir die Kapselfibrose durch Holger Fuchs entfernt. Wenige Wochen später stellte ich selbige Beschwerden fest. Ich bekam ein zweites Mal beidseitige Kapselfibrose diagnostiziert.
Es brach kurzzeitig eine Welt für mich zusammen - warum ausgerechnet ich?

Überraschend schnell schöpfte ich jede Menge Kraft und entschied mich zur ersatzlosen Entfernung der Brustimplante! Die nunmehr 3. OP fand im Januar 2018 statt. Es wurde ein tolles Ergebnis erzielt.

Fazit: ich habe meine kleinen, straffen und warmen Brüste zurück (geplagt von unschönen Narben). Ich kann alles völlig uneinschränkt wieder machen. Bin befreit von täglichen Schmerzen. Es war wirklich die richtige Entscheidung und ich gratuliere mir jeden Tag zu diesem Mut.

Ich habe ein sehr hohes Lehrgeld bezahlt! Bitte denkt alle an Eure Gesundheit und überlegt es Euch tausendmal, ob ihr diesen Weg tatsächlich gehen wollt.
Die großen Brüsten tragen nicht zu einem schöneren Leben bei - ich weiß es mittlerweile!

Brustvergrösserung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlungsvermögen
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzt und Praxisteam leisten eine tolle Arbeit . Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und in den richtigen Händen. Vor, während und nach der OP bekommt man die volle Aufmerksamkeit . Das Ergebnis ist top und ich. In sehr zufrieden mit meinem neuen Körper.

Ein Meister seines Fachs

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Intensive Beratung - nette, freundliche Atmosphäre - hervorragendes Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2009 hatte ich meine erste Brustvergrößerung. Richtig zufrieden war ich mit dem Ergebnis leider nie, da die Brüste danach nicht sehr symmetrisch waren.
2015/16 habe ich sehr viel abgenommen und der Unterschied wurde immer deutlicher. Da ich vor der Gewichtsreduzierung auch schon an Bauchdeckenstraffung gedacht hatte, ist im Herbst 2017, das Thema OP noch einmal aufgekommen. Nach mehreren Anläufen bin ich dann bei Dr. Fuchs gewesen. Von Anfang an hatte ich das Gefühl - hier bin ich richtig !!

Dr. Fuchs nimmt sich so unglaublich viel Zeit um ganz genau herauszufinden, was der Patient sich wünscht - das habe ich bei keinem anderen Arzt erlebt.
Vor fast genau einem Jahr habe ich bei ihm dann eine ziemliche “Hammer”-OP durchführen lassen. Brustimplantatswechsel, Fettabsaugung per Laser am Bauch, an den Hüften und am Rücken und Verwendung des Eigenfetts zum Aufbau der oberen Brust und dem Po.

Was soll ich sagen Dr. Fuchs ist echt ein Meister seines Fachs - das Ergebnis ist so unglaublich gut geworden - ich habe meine Brüste wirklich vom ersten Augenblick an geliebt und tue es noch heute und mein Mann betet sie an :-) obwohl er lieber noch größere Implantate gehabt hätte.

Aber das ist genau der Unterschied:
Dr. Fuchs „baut“ nicht einfach nur eine bestimmte Größe ein - im gesamten Prozess wird er die exakt richtigen Implantate für die Wunschvorstellung und die anatomischen Möglichkeiten des Patienten finden.

Auch die Absaugung mit dem Laser ist hervorragend gelungen und wie schön, dass es für das Eigenfett noch Verwendung gab. So hat er mir insgesamt eine ganz tolle Silhouette herbeigezaubert und es macht wieder unglaublich viel Spaß figurbetonte Kleidung zu tragen.

„Last but not least“ muss aber auch das ganze Praxis- und OP-Team lobend erwähnt werden. Da macht wirklich jeder einen sehr guten Job.
Alle sind sehr freundlich und man fühlt sich immer Willkommen, so dass man den regelmäßigen, ebenfalls sehr intensiven Nachsorgeterminen, gerne nachkommt.

Super Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent, einfühlsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck auf Anhieb toll. Die Mädels am Empfang und auch die Krankenschwestern sind absolut freundlich und kompetent. Die Ärzte sind einfühlsam und man merkt das sie mit Leidenschaft dabei sind!

erfolgreiche Halsstraffung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Halsstraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe schon im 1. Beratungsgespräch Vertrauen zu Dr. Kleining gefaßt, mich schnell zu einer OP entschlossen und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Halsstraffung. Vor der Narkose hatte ich schon Angst, aber es ging mir sofort nach dem Aufwachen bestens und ich hatte null Schmerzen, auch in der Nacht nicht. Keinerlei Schmerzmittel waren erforderlich. Mit Bepanthen pflege ich die Narben - alles gut. Die Nachtschwester war zauberhaft; das gesamte Praxisteam freundlich und zugewandt - Dank an alle und besonders an Dr. Kleining - ich kann die Klinik weiterempfehlen.

Grandios

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Habe mich sehr wohl gefühlt)
Pro:
Wunderhände von Operateur / Team =wow
Kontra:
Absolut NICHTS
Krankheitsbild:
Schlupfwarzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hals- und Bauchdeckenstraffung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für die Beratung und die Vorgespräche nahm Herr Fuchs sich sehr viel Zeit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
zu jeder Zeit extrem gute Betreung
Kontra:
es gibt für mich überhaupt nichts Negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Hals, Bauch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einen ganz großen Dank an Holger Fuchs und das gesamte Praxisteam !!

Ich habe vor 2 Monaten eine Hals- und Bauchdeckenstraffung durchführen lassen. Ich bin bislang absolut zufrieden mit dem Ergebnis und würde es nach meinen bisherigen Erfahrungen immer wieder machen lassen. Die "Rolle" unterhalb des Bauchnabels ist weg und ich mag mich jetzt wieder am Strand zeigen.

Von der ersten Beratung und den Vorgesprächen bis hin zur OP und den Nachsorgen konnte es nicht besser sein. Herr Fuchs hat sich von Beginn an immer sehr viel Zeit genommen, egal ob es die Vorgespräche oder die jeweiligen Nachsorgen waren.

Großes Lob an das gesamte Praxisteam, ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr, sehr gut bei Euch aufgehoben.

Danke

Wolfgang aus Bremen

Brustvergrößerung mit Bruststraffung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung mit Bruststraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin so glücklich und begeistert. Nach meiner Schwangerschaft mochte ich meine Brüste nicht mehr leiden. Lange habe ich überlegt ob ich einen solchen Eingriff tatsächlich machen möchte. Heute bin ich unendlich dankbar, dass es diese Möglichkeit gibt. Endlich fühle ich mich wieder wohl in meinem Körper!
Ich habe mir drei verschiedene Kliniken in Hamburg angesehen und habe mich für Dr. Kleining entschieden. Von der ersten Minute an habe ich mich hier sehr wohl gefühlt, das Personal ist sehr nett, ich hatte ein super Aufklärungsgespräch, all meine Fragen wurden beantwortet, die Chemie stimmte.
Vor 7 Wochen habe ich den Schritt dann endlich gewagt. Das Ergebnis ist genauso wie ich es mir gewünscht und vorgestellt habe.
Ich finde es super, dass hier vorab "kein Test" mit Implantaten gemacht wird (mal gucken welche Größe gut aussehen könnte), sondern das unter der OP anhand der ausführlichen Beratungsgespräche (der Arzt macht sich anhand von mir mitgebrachten Fotos einen Eindruck darüber welche Größe/ Formen mir gefallen und welche nicht) entschieden wird, welche Implantatgröße eingesetzt wird.
Neben der Brustvergrößerung wurde meine rechte Brust auch noch gestrafft. Auch hier hat Dr. Kleinig ein perfektes Ergebnis erzielt. Beide Brüste sehen fast identisch aus (natürliche Brüste sehen in den seltensten Fällen komplett identisch aus).
Ich habe nun statt einem A Körpchen ein gut gefülltes C Körpchen.
Alle Nähte sind perfekt verheilt und ich habe keine Beschwerden mehr.
In dem o. g. Preis ist eine Versicherung enthalten, alle Vorgespräche, Nachsorgetermine, ein BH für die ersten zwei Wochen und der Klinikaufenthalt für eine Nacht. Ich habe sogar noch einen Nachsorgetermin extra bekommen, da Dr. Kleining noch einen Tag vor meinem Spanien Urlaub auf die Narben gucken wollte Hierfür habe ich nichts extra gezahlt.
Ein Riesen Dank an Dr. Kleining und sein hervorragendes Team!

Menschlich und unglaublich kompetent

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fettabsaugung, fadenlifting , hyaloron und Botox
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr freundlich , unglaublich Kompetent. Dr. Fuchs hat sich beim Beratungsgespräch sehr viel Zeit genommen um alle meine Fragen zu beantworten und Ängste durch klare sachliche Erklärung zu nehmen. Super Nachsorge und das Ergebnis war der "Knaller". Ich kann diese Klinik jedem empfehlen. Das übrige Team ist ebenfalls super lieb und man fühlt sich einfach gut aufgehoben. Kritik habe ich wirklich keine zu äußern , auch wenn viele jetzt denken die Empfehlung ist vielleicht " unecht" überall gibt es schließlich etwas zu bemängeln. Ich danke der Klinik für die super Behandlung und den menschlichen Umgang. Herzliche Grüße

Professionelle Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Arbeit - ein super Ergebnis!
Kontra:
Krankheitsbild:
Mikromastie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr lange mit dem Gedanken gespielt, die Brust vergrößern zu lassen. Es lag zum einen am Geld und zum anderen hatte ich schreckliche Angst vor der OP und noch mehr vor den Schmerzen danach! Wegen guter Bewertungen der Praxis Klinik Pöseldorf, vereinbarte ich dort einen Beratungstermin. Ich fühlte mich sofort sehr gut von Dr. Lars Kleining aufgehoben und verstanden und habe nicht weiter nach einer anderen / günstigeren Klinik gesucht. Meine Angst vor der OP wurde mir schnell genommen und auch die Schmerzen waren super auszuhalten und bei Weitem nicht so schlimm wie ich dachte. Ich habe nun endlich meine Traumoberweite, die sehr natürlich aussieht. Somit ein GROßES Lob und Dankeschön an Dr. Lars Kleining und das gesamte Team, das mich in der Vor-und Nachsorgezeit ganz toll unterstützt hat!

Ringstraffung und Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
100% zufrieden mit dem Ergebnis
Kontra:
schmerzhaft die ersten 3 Wochen
Krankheitsbild:
schlaffe Brust nach 3 Schwangerschaften
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Normalerweise würde ich keine Bewertung im Internet schreiben, in diesem Fall ist es allerdings anders. Da ich Mut machen möchte.
All den Frauen, die genauso unglücklich über Ihre Brüste sind, wie ich es war und Angst vor dem Eingriff haben.

Vorab: ich bin mit meinem Ergebnis zu 100% zufrieden!!

Nach meinen drei Schwangerschaften und der jeweiligen Stillzeit, sahen meine Brüste dementsprechend aus.
Heute, 6 Wochen nach dem Eingriff kann ich das sensationelle Ergebnis kaum fassen. Meine Brüste sehen natürlich, straff und absolut perfekt aus. Jede Sorge, es könnte unnatürlich, zu groß oder unzufrieden stellend werden , war in meinem Fall absolut unbegründet.
Ich kann die Praxis "Klinik-poeseldorf-hamburg" nur wärmstens empfehlen. Das gesamte Team erhält von mir volle Punktzahl!!!
Ganz besonders danke ich DR: LARS KLEINING, der für dieses wunderschöne Ergebnis verantwortlich ist. DANKE!!!!!!!

Lipödem

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich leide seit meiner Pubertät an dicken, stämmigen, schmerzenden Beinen. Die Einnahme der Anti – Baby – Pille verschlimmerte das Ganze nur noch.
Die Diagnose Lipödem bekam ich 2011, mit 24 Jahren. Alternative Methoden, wie Kompressionstherapie und Lymphdrainage, brachten keine Besserung. Eher das Gegenteil. Die Kompression machte die Schmerzen nur schlimmer und die Ärzte waren nach einiger Zeit auch nicht mehr bereit mir Lymphdrainage zu verordnen. Das Budget, hieß es da immer nur… Fahrradfahren, langes laufen und stehen wurde immer schwieriger und schmerzhafter. Dadurch wurde mein soziales Leben stark eingeschränkt. Ich ging nicht mehr gerne aus, Schwimmen oder ähnliches. Ich schämte mich für meine Beine.
Auch ein Gewichtsverlust von fast 50 Kilo brachte nichts. Die Beine blieben dick und die Schmerzen wurden schlimmer.
Im Jahr 2015 wurde ich schwanger und im Februar 2016 wurde meine Tochter geboren. Durch die Schwangerschaft hatten meine Beine nochmal enorm an Masse zugenommen und auch die Schmerzen hatten ihren Höhepunkt erreicht. Da mein Privat- und Berufsleben mittlerweile so stark eingeschränkt war, habe ich mich dafür entschieden, mir das Lipödem im September 2016 entfernen zu lassen. Auf eigene Kosten, weil die Krankenkassen nicht dazu bereit sind, die Kosten zu übernehmen oder anteilig zu tragen. Obwohl ich vorher schon alles andere ausprobiert habe um die Symptome und Auswirkungen zu lindern. Die Operation war kein Spaziergang. Aber die Schmerzen und blauen Flecken nach der OP haben sich gelohnt. Ich habe sichtbar an Umfang verloren und das allerwichtigste für mich: ich habe keine Schmerzen mehr!
Das habe ich Dr. Kleining und seinem super Team zu verdanken. Schon beim ersten Gespräch habe ich mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Endlich mal ein Arzt, der mich verstanden hat. Auch an die Mädels nochmal ein dickes Dankeschön, die mich nach der OP so lieb umsorgt haben.

Austausch von Implantaten und Brustvergrösserung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung, Betreuung, OP-Ergebnis
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Implantataustausch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende Februar 2017 habe ich mir in der Praxis Klinik Pöseldorf die Brüste vergrößern lassen. Den Eingriff hat Holger Fuchs vorgenommen. Schon nach dem ersten Beratungsgespräch war ich vollauf begeistert und fest entschlossen, den Eingriff dort vornehmen zu lassen, und habe es bis heute nicht bereut, denn das Ergebnis ist toll und absolut natürlich. Die Praxis ist sehr professionell und genießt mein volles Vertrauen. Das gesamte Team ist so unfassbar nett, dass mir die Worte fehlen, um das gebührend zu beschreiben. Von den Damen am Empfang, über die Nachtschwester, bis hin zum Doc....... einfach toll ! In diesem Sinne...... 1000 Dank an alle.

herzlich und professionell

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dauer des Beratungsgesprächs spricht für sich!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (natürliches Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
absolut super Beratung und Ausführung
Kontra:
Krankheitsbild:
Mikromastie
Erfahrungsbericht:

Im November 2015 habe ich mir in der Klinik Pöseldorf die Brüste vergrößern lassen. Heute hatte ich nach über einem Jahr noch eine vorsorgliche Nachkontrolle. Da ich grundsätzlich ein sehr pessimistischer Mensch bin, habe ich mit der Bewertung auch tatsächlich so lange gewartet… ;)
Heute kann ich immer noch aus vollem Herzen sagen: es war die absolut richtige Entscheidung!!! Sowohl für diese Klinik als auch für die Operation an sich.
Ich hatte vorher mehrere Beratungsgespräche in unterschiedlichen Kliniken. NIRGENDS hatte ich einen so positiven Eindruck wie hier! Vom ersten Moment an: die ersten Telefonate, die Antworten auf Mails, top! Schon nach dem ersten Beratungsgespräch stand die Entscheidung für diese Klinik fest: das Gespräch dauerte nahezu 2 Stunden! Ich hatte sofort das Gefühl, dass ich hier verstanden werde.
Leider hatte ich nicht die perfekten Voraussetzungen für eine OP… Das Ergebnis ist aber klasse geworden! Ich habe jetzt ein C/D-Körbchen (vorher nichtmal A!) und es sieht absolut natürlich aus! Die Implantate sind „halb und halb“ über bzw. unter dem Brustmuskel. Durch meine Asymmetrie habe ich auf einer Seite 275ml und auf der anderen 330ml bekommen. Wenn man gaaanz genau hinschaut, kann man sehen, dass die Brüste unterschiedlich groß sind. Insgesamt bin ich aber super zufrieden! Was für mich persönlich wichtig war: es ist niemandem aufgefallen! D. h. sie sehen nicht nach Silikonbrüsten aus, sondern sind stimmig zum Gesamtbild. Dazu muss ich vllt. Sagen, dass ich vor der OP ohne 3fach ausgepolsterte Push-up-BHs nichtmal den Müll rausgebracht habe, daher ist der Unterschied für Außenstehende wahrscheinlich nicht so groß… ;) Für mich liegen aber Welten dazwischen!!!
Auch, wenn es hier vllt. etwas mehr kostet als anderswo: Mädels, es ist es wert! Allein das Gefühl, gut aufgehoben zu sein, nimmt einem schon die Ängste vor der OP! Mir wurde auch im Vorfeld realistisch gesagt, was geht und was nicht geht, ich wurde ehrlich über Risiken aufgeklärt usw. In anderen „Läden“ habe ich das durchaus anders erlebt!
Auch die Nacht nach der OP in der Klinik war sehr angenehm. Die Nachtschwester war super lieb und der putzige „Schnittchenteller“ ist mir heute noch in Erinnerung! Selbst DER war wirklich liebevoll angerichtet!
Ich bin eigentlich nicht der Typ, der in höchsten Tönen Werbung macht. Aber wenn ich zufrieden bin, dann gebe ich das gerne weiter und das bin ich hier absolut!

Brust op deformierte Brüste härte Fall

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nie wieder ein anderen Arzt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionell)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höchstes Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach und klar)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Nobel)
Pro:
Voll Profis
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
Brust op deformierte Brüste härte Fall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Deformormierte brust

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Profis)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Profis
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
Deformormierte brust
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Derbe professionelle Klinik ohne abgehoben zu sein mit freundschaftlicher Atmosphäre.
Meine Frau war ein absoluter härte Fall mit deformormierten brüsten durch vorherige brust op s.
In der Klinik wurde meiner Frau wirklich geholfen wobei 5 Ärzte aus renommierten Kliniken aus Hamburg meiner Frau die brüste verkleinern wollten um ein schönes Ergebnisse zu erzielen,was überhaupt nicht in ihrem Sinn war.
Sie wollte von 450 größter und endlich sexy estähtisch vorzeigbar haben und in der poeseldorfer Klinik haben sie eine Punktlandung geschafft und bei meiner Frau reden wir über derben pfusch der ihr angetan wurde. Ich geschweige denn meine Frau sind überglücklich.
Haben zwar mehr als Standard bezahlt aber mercedes ist halt nicht Ford

Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir vor drei Monaten in der Klinik Pöseldorf die Brüste vergrößern lassen und kann nur sagen, dass es eine der besten Entscheidungen meines Lebens war!!

Ich war schon immer unglücklich mit meinen quasi nicht vorhandenen Brüsten, habe auch immer wieder über eine OP nachgedacht, aber dann doch Angst gehabt und es wieder verworfen.
Dieses Jahr habe ich mich dann näher damit beschäftigt und mich im Internet schlau gemacht und bin dann irgendwie auf der Seite dieser Klinik gelandet- ein totaler Glückstreffer.

Ein mulmiges Gefühl hatte ich schon beim Anruf um einen ersten Termin abzumachen- aber das war schnell weg! Schon die Dame am Telefon war total herzlich und freundlich.

Also hatte ich mein Beratungsgespräch bei Dr. Kleining. Mir wurde alles sehr ausführlich erklärt. Dr. Kleining war total nett und hat alle meine Fragen beantwortet.
Da musste ich nicht mehr überlegen und habe gleich den Termin für die OP abgemacht.

Am Tag der OP war ich natürlich schon aufgeregt, aber der Arzt, der Anästhesist, die Schwestern, die mich für die OP fertig gemacht haben- alle waren super!
Die OP verlief gut, Schmerzen waren wegen der Schmerzmittel auszuhalten. Ein riesiges Dankeschön geht an die Nachtschwester!!! So ein lieber Mensch!

Jetzt ist die OP drei Monate her, das Ergebnis ist der Wahnsinn, sieht super natürlich aus, fühlt sich auch so an und passt zu meinem Körper! Ich bin wirklich froh, dass alles so gut verheilt ist.

Ich gucke jetzt wieder gerne in den Spiegel und BHs kaufen macht jetzt so was von Spaß ;-)

Ich kann also die Klinik nur weiterempfehlen!!

Vielen Dank an Dr. Kleining und überhaupt das ganze Team!!!!

Wenn OP , dann in der Pöseldorf Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Arzt, Super Team, Super Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir im Oktober 2014 die Brüste vergrößern und straffen lassen. Nach 2 Schwangerschaften und einer ausgeprägten Thoraxasymmetrie fühlte ich mich nur noch unwohl in meinem Körper... Die Brüste sahen aus wie 2 leere Hauttüten. Von Weiblichkeit keine Spur mehr.
Daher entschied ich mich dazu, mir ein paar Kliniken anzusehen und mich beraten zu lassen.
Die Entscheidung fiel dann auf die Pöseldorf Klinik, da ich mich hier sofort gut aufgehoben und verstanden gefühlt habe.
Ich hatte insgesamt 3 Gespräche mit Holger Fuchs bevor die OP - der grosse Tag - bevorstand.
Die Gespräche waren sehr ausführlich , Einfühlsam und herzlich. Die Atmosphäre ist sehr familiär was ich sehr toll fand.
Am Tag der Op war ich sehr aufgeregt.
Holger Fuchs kam nochmal ins Zimmer um alles zu vermessen, hat nochmal die Ängste genommen.
Dann ging es los.
Die OP verlief gut... Ich war ein schwieriger Fall ... tut mir leid Holger... lach... Aber du hast es super hinbekommen. Das Ergebnis ist der absolute Hammer und du hast mir damit ein ganz neues Lebensgefühl geschenkt!
Nach der Op hatte ich schmerzen. Habe direkt was gegen die Schmerzen bekommen. Auch ein ganz großes Lob an die Narkoseärzte und die wunderbare Nachtschwester :-)
Ich weiss ihren Namen leider nicht mehr, aber sie war immer da wenn ich geklingelt habe und hat sich liebevoll um mich gekümmert!
Einen Tag später konnte ich nach Hause. Die ersten 2 Wochen ist man schon sehr eingeschränkt... Aber all das war es wert!
Bei Beschwerden und Fragen konnte ich immer anrufen oder eine email schreiben und habe sofort Hilfe / Antworten bekommen.

Lieber Holger, liebes Team,
Ich danke euch von Herzen für alles! Für eure Mühe, die Herzlichkeit, den wunderbaren Ablauf und eure exzellente und präzise Arbeit.

Ich kann euch nur weiterempfehlen!

Weitere Bewertungen anzeigen...