Klinik Lilienthal

Talkback
Image

Moorhauser Landstraße 3c
28865 Lilienthal
Niedersachsen

336 von 357 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

358 Bewertungen

Sortierung
Filter

Überlaste Pfleger/in

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Alternativen wurden aufgezeigt)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Termin nach OP erst nach Diskussion)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP hat gut geklappt
Kontra:
3 Tage in einem Bett mit größeren Blutflecken verbracht
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Pfleger/in auf der Station waren überlastet. Einigen merkte man die Überlastung deutlich an. Das wirkte sich auf die Beziehung Patien/Pfleger/in negativ aus. Anderen Pflegern/in merkte man die Überlastung deutlich an. Dennoch waren sie immer ansprechbar.

Empfehlung ja

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schmerzfrei nach Erhalt eines künstlichen Kniegelenkes
Kontra:
Wenig Präsenz des Operateurs nach der Op
Krankheitsbild:
Künstliches Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Mitarbeiter, Zimmer ok, Essen in Ordnung, der Corona Test war etwas ruppig.

Top Klinik und sehr kompetenter Arzt und super nette Krankenschwestern und Pfleger

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztlichen Kompetenz und Durchführung der Operation und der Nachbehandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmer , freundlicher und kompetenter Umgang mit den Patienten. Man hat sofort den Eindruck , dass man hier richtig aufgehoben ist. Von der Terminvergabe bis zur Entlassung war alles einwandfrei.
Man war alles andere als eine "Nummer". Auch die Zimmer und die Verpflegung waren sehr gut.

Alles supi

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nett und professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik ist älter aber gut. Personal sehr nett. Ärzte sehr gut

Wenn schon Krankenhaus, dann hier

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super nettes und gutes Personal)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (noch wird im Haus umgebaut!)
Pro:
siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 20 sowie jetzt im März war ich Patient in der Klinik.
Aufnahme - beide Male super einfach, zügig, unkompliziert
Station - Zimmer mit Bad und Toilette, leider fehlte ein Fön, sauber, ordentlich, ausreichend. Freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter*innen zu jeder Tages- und Nachtzeit.Das Frühstück und Abendessen kann sich der Patient frisch vom Servicewagen zusammenstellen - super Idee - noch in keinem Krankenhaus erlebt!
Ärztliche Betreuung/Beratung durch die Elektrophysiologie Bremen war hervorragend.

Tolle Klinik mit super Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Metallentfernung und Wundheilungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sind äußerst kompetent. Man hat nicht das Gefühl, schnell durchgeschleust zu werden, sondern noch Mensch zu sein. Genügend Personal ist vorhanden, und sehr hilfsbereit (auch bei Unterbesetzung bekommen die Patienten dies nicht zu spüren). Auch im Narkose-/OP-Bereich sind alle sehr freundlich. Ich würde mich wieder für diese Klinik entscheiden.

Dr. Regenbrecht Klasse Arzt für Hüft- TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch das Ärzte- und Pfegeteam
Kontra:
Zeitweilig starker Lärm durch Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 4.3. bis zum 11.3.2021 in der Klinik, um ein neues Hüftgelenk (links ) zu bekommen. Die OP verlief komplikationslos mit einem für mich sehr guten Ergebnis. Am OP-Tag stand ich bereits wieder auf den eigenen Beinen und in den Folgetagen konnte ich mich mit den Unterarmgehstützen selbständig bewegen und habe mit Unterstützung der Physiotherapeutin das Treppensteigen ( Auf und Ab ) sehr schnell gelernt. Vielen Dank an das Pflegeteam. Sie waren immer freundlich und zugewandt. Gleiches gilt für die Ärzte. Dr. Regenbrecht kam regelmäßig zum Nachschauen. Vielen Dank auch an das gesamte Team von Herrn Dr. Regenbrecht.
Das Aufnahmeprocedere fand in einem provisorisch eingerichteten Raum statt und entsprach nicht ganz meinen Erwartungen, ist aber wohl dem Umstand geschuldet, dass im Hause Baumaßnahmen stattfinden.
Ich bin froh, mich für diese Klinik entschieden zu haben und empfehle die Klinik und Herrn Dr. Regenbrecht gerne weiter.

Komme gerne wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte rechts neu
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich gut aufgehoben gefühlt, jeder hier hat seinen Job sehr gut gemacht. Nach der OP hat gleich der Arzt der mich operiert hat mit mir gesprochen und mir über den Verlauf der OP alles gesagt. Das Essen war super, morgens von Quark über Müsli und Obst frische Brötchen und Auflage nach Wahl gab es auch Nutella und Haferflocken, Camembert u.v.m Mittags war das Essen auch sehr gute für ein Krankenhaus. Abends das gleiche frisches Brot, Butter, Auflage in sämtlichen Arten. Auch die Schwestern und Pfleger waren alle so nett. Mit allen weiteren Operationen würde ich immer wieder hier herkommen. Die Zimmer sind auch super schön. Es ist auch schön das es nicht so riesig ist, man fühlt sich als Mensch. Danke für alles.

Kompetenter Defi - Tausch

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Kommunikation zwischen Fachbereich und Station könnte noch besser sein.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Essen könnte besser sein..)
Pro:
--
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Defribrillator-Wechsel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Defribrillator-Träger.
Das Aggregat musste nach neun Jahren ausgetauscht werden.
Dieser Eingriff wird auch in der Elektrophysiologie in der Klinik Lilienthal vorgenommen, in der ich mich am 09.03.2021 eingefunden habe.
Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Beratung war freundlich und kompetent.
Als Patient wurde ich "wahrgenommen", auch, nicht ganz unwichtig, in der doch sensiblen Phase vor der OP.( Ok, ich musste ein bißchen lange warten, bis ich "an der Reihe" war...)
Der Austausch des Defi's war problemlos. Ich habe keinelei Nachwirkungen, von dem normalen Wundschmerz in der ersten Zeit abgesehen.
Und nicht zuletzt die Mitarbeiter*innen auf der Station 2, die sich sehr zugewandt um die Patienten kümmern, was in der heutigen Zeit ( Pandemie und Personalmangel) nicht selbstverständlich ist. Respekt und vielen Dank!

Krampfader entfernt, Bein wieder zu

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier im Krankenhaus Lilienthal wurde mir von Doktor Godina eine Krampfader entfernt. Die OP klappte perfekt. Ebenso die Vor- und Nachsorge. Alle Mitarbeiter sind wirklich sehr herzlich und fürsorglich. Nach einigen Aufenthalten in größeren Krankenhäusern war ich das gar nicht mehr gewöhnt, wirklich toll. Kurz nach dem Eingriff verschwand endlich auch mein offene Stelle am Bein. Die OP war ein voller Erfolg, noch einmal besten Dank!

Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach sehr freundlicher Erstaufnahme für die Diagnose,wurde ich vom behandelnden Arzt über den Vorgang bei der OP unterrichtet. Nach den Voruntersuchungen inkl. Coronatest, alles sehr pünktlich, erhielt ich zwei Tage vor dem OP-Termin (Wochenende) eine telefonische Mitteilung.
Alle Vorbeitungsmaßnahmen am Tage selbst klappten hervorragend bei und mit äußerst freundlichem Personal. Nach der OP, die aus meiner Sicht sehr gut verlaufen ist, bekam ich mein Zimmer und wurde dort sehr gut, wieder von sehr zugewandtem und kompentem Personal versorgt. Und das ging bis zu meiner Entlassung so, die schon nach 2 Tagen war.
Es war nicht mein erster Aufenthalt in der Lilienthaler Klinik und ich würde immer wieder dorthin gehen und sie immer gern weiter empfehlen: Fachärzte und Fachpersonal , Menschenverständnis und ein gutes Ambiente, das ist es doch, was man sich von einem Krankenhaus wünscht, egal mit welcher Erkrankung man dorthin geht.. Und sogar das Essen schmeckt gut und ist vielseitig.
Eine kleine Anmerkung erlaube ich mir: die so sehr netten Mitarbeiterinnen in der Aufnahme im Erdgeschoss sitzen absolut im kalten Windzug ohne Schutz, da sich die Tür ständig dreht. Vielleicht kann man da ja Abilfe schaffen durch z.b. eine ggfs. halbe Schwingtür.
Danke für die Zeit, die sich alle immer genommen haben, auch wenn sie sie eigentlich nicht hatten.

Positive Bewertung der Klinik in Lilienthal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wartezeiten waren gering und ich habe mich nicht vergessen gefühlt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenschwäche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist überschaubar und eher klein, das finde ich sehr gut. Es waren entspannte Ärzte und Pflegekräfte vor Ort, die gelassen ans Werk gingen.
Alle haben sich sehr gut um die Patienten gekümmert.
Ich würde jederzeit wieder diese Klinik aufsuchen.

Eine Klinik, die fachlich und menschlich überzeugt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche Mitarbeiter im Krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Massive S1-Radikulopathie, Rezidiv-Bandscheibenvorfall L5/S1 und Rezessusstenose Osteochondrose li.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich begab mich zweimal in die Orthopädische Klinik in Lilienthal. Ein massiver Bandscheibenvorfall L5 /S1 machten einen Aufenthalt unumgänglich. Bereits in der Sprechstunde wurde ich auf Möglichkeiten der Operationen hingewiesen. Da ich mit 45 Jahren noch recht jung bin, entschieden wir uns im Dezember für die Spinalkanalstenose OP. Diese OP ist ohne Komplikationen und anschließender Beschwerdefreiheit gut überstanden. Leider entwickelten sich nach 3 Wochen wiederholt Schmerzen und Einschränkungen. Nach einem erneuten MRT stellte sich schnell heraus, dass ich einen Rezidiv-Bandschiebenvorfall hatte. Nun blieb nur die andere Möglichkeit, die der Entfernung der Bandscheibe mit Einsetzen eines Inplantates, sogenannter Abstandshalter. Auch diese OP verlief ohne Koplikationen. Herr Dr. Meister und Frau Dr. Seemann haben diese OP durchgeführt, über Komplikationen informiert und auch die Betreuung anschließend übernommen. Natürlich sind die Schmerzen nach diesem Eingriff deutlich größer. Mit gut eingestellter Medikation aber erträglich. Nur meine Füße sind seit der OP noch im Dornröschenschlaf und machen ein unbeschwertes Laufen noch schwierig. Dieses kann von einem Bluterguss oder Flüssigkeiten her beruhen. Dieses muss nun im Augebehalten werden.

Zur Station: Ich lag auf Station 1. Zimmer sind sehr gemütlich und sauber, der Blick auf die tolle Fotographie beruhigt, Badezimmer großzügig. Schwestern und Pfleger sehr nett, und auch das Essen war vollkommen in Ordnung. Der Aufenthalt wurde einem angenehm gemacht.

Kompetenz und Freundlichkeit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Neben der Kompetenz m.E. die Möglichkeit, auf die Privatstation zu kommen
Kontra:
Der Operateur sollte das Abschlußgespräch durchführen,
Krankheitsbild:
VHF und Tachykardie, Ablation wurde vorgenommen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zum Bewertungszeitpunkt war die Klinik in Umbaumaßnahmen, das lasse ich in die Bewertung nicht mit einfließen. Freundliches und kompetentes Fachpersonal, Station 2; Zimmer Wümme (Privatstation, Zuzahler) kann ich sehr empfehlen. Ruhig gelegen, abseits von der „normalen“. Station, gut renoviert in hellen & freundlichen Farben gehalten.
Einziger Kritikpunkt ist das Abschlussgespräch, hier wurde nicht auf den Bericht eingegangen und aufgetretene Komplikationen wurden nicht erläutert. Diese habe ich erst nach Entlassung im Bericht gelesen.
Für mich als Patient war das nicht nachvollziehbar, jedoch war das Abschlußgespräch leider nicht bei meinem Operateur sondern bei einem Kollegen.

Klasse!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Team, von der Reinigungskraft bis zum Arzt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt! Tolles Team in der Station 2, sehr leckeres Essen wovon man auch Nachschlag bekam und ein mega fachliches Ärzteteam!
Rundum perfekt! Danke!

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut von der Putzfrau bis zum Arzt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Op Kniegelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kniegelenk Ersatz Op , alles bestens verlaufen . Ärzte und das gesamte Klinikpersonal sehr freundlich und bemüht. Würde die Klinik weiter empfehlen.

Sehr gute Erfahrungen mit der EP und der Betreuung auf Station 2

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetentes Team in der EP. Fühlte mich sehr gut beraten und betreut. Bisher sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Eingriffs. Die Betreuung auf Station war ebenfalls sehr gut, aufmerksam, persönlich. Alles in allem ein angenehmer Aufenthalt und eine runde Sache.

Kathetergeführte Ablation bei Vorhofflimmern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20221   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kathetergeführte Ablation bei Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit meiner Behandlung und dem Aufenthalt in der Klinik!

Sehr empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche Betreuung
Kontra:
Das Mittagessen könnte besser sein
Krankheitsbild:
Umstellungsosteotomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war ab 11.1. für 6 Tage in der Klinik. Vielen Dank an das Pflegeteam! Alle sind fürsorglich und immer freundlich. Die ebenso freundliche Physiotherapie hat mir sehr geholfen. Die Ärzte sind jederzeit ansprechbar und beantworten alle Fragen ausführlich. Dr. Regenbrecht kam jeden Tag zum Nachschauen.
Einziges (kleines) Manko: Zuwenig Gemüse beim Mittagessen.
Frühstück und Abendbrot waren gut.

Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einsatz einer Hüft-TEP. Komplikationslose OP mit hervorragendem Ergebnis. Unterbringung und Betreuung durch Schwestern und Pfleger tadellos. Einzig die Aufnahmeprozedur in einem anscheinend provisorisch eingerichtetem Zimmer ist noch ausbaufähig. Für die zweite Hüfte werde ich auf jeden Fall wiederkommen.

Dr.Gordino Top Arzt für Krampfadern

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sauber , aufmerksam , Essen Top
Kontra:
gibt nichts nennwertes
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Verlauf klappte sehr gut . Dr.Gordino beantwortet alle Frage und nimmt sich Zeit für die Patienten sehr zufrieden. Das einzige Manko an die Sachen nach der OP zu kommen aber auch das klappte irgendwann . Essen Personal mit allem sehr zufrieden.

Erfolgreiche Katheterablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ruhige, freundliche und umfassende Aufklärung über den Eingriff
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörung bei Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Klinik Lilienthal wegen Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern in der Station Wümme der Elektrophysiologie Bremen behandelt (Katheterablation).
Von dem profilaktischen PCR-Test 2 Tage vor der Aufnahme über die Anmeldung/Aufnahme in der Klinik bis hin zur Aufklärung/Beratung und letztlich der Durchführung des Eingriffs habe ich alles als sehr freundlich und kompetent wahrgenommen. Insbesondere auch die Betreuung auf der Station 2 war sehr kompetent, mitfühlend und freundlich.
Ich hoffe natürlich, dass der (aktuell wieder regelmäßige) Herzrhythmus nun hält. Sollte aber eine Nachbehandlung nötig werden, hätte ich vollstes Vertrauen, dass ich dort sehr gut aufgehoben bin.

Kompetent und feundlich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das sehr überschaubare Krankenhaus Lilienthal kann man sehr empfehlen. Ich wurde dort 4 Tage sehr kompetent auf der Stadion Wümme betreut. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und zuvorkommend. Ein großes Lob möchte ich auch für die Elektrophysiologie aussprechen. Die Behandlung dort war sehr professionell und dennoch sehr persönlich und freundlich.

Einfach ein super Team!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachlich super, sehr freundliches Personal, Zimmer und Essen spitze!!!
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die OP der linken Hüfte am 27.10.2020 durch Dr. Regenbrecht und sein Team ist super gelaufen. Wenn mein HB-Wert nach der OP nicht so stark gesunken wäre, hätte ich nach 4 Tagen schon entlassen werden können. Somit musste ich noch ein paar Tage dranhängen, was bei der guten Betreuung durch ein sehr nettes und freundliches Team und dem super Essen, nicht allzu schwer fiel.
Zimmer, Ausstattung und Sauberkeit waren sehr gut.
Jetzt nach 4 Woche Reha und 3 weiteren Wochen merke erst einmal welche Steigerung meine Lebensqualität durch die OP erlangt hat.
Vielen Dank an das gesamte Team von Dr. Regenbrecht,
frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und bleiben Sie gesund.

Gut betreut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose unteres Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die OP zur Versteifung meines unteren Sprunggelenks (Arthrodese) verlief problemlos. Sowohl bei der Vorbehandlung als auch beim Eingriff selbst und der Nachbehandlung fühlte ich mich durch die Ärzte, Anästhesisten, Pfleger und Physiotherapeuten sehr gut betreut. Meine Mobilität wurde vollständig hergestellt, ich bin schmerzfrei und kann inzwischen sogar wieder Sport treiben. Ich kann die Klinik daher gerne empfehlen.

Gute Betreuung nach Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Betreuung sowie gutes OP-Ergebnis
Kontra:
Klima bei der pflegenden Belegschaft
Krankheitsbild:
Knieprothese (Schlitten)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer Knieprothese für eine OP mit einem anschließenden 6-tätigen Aufenthalt in der Klinik.
Die Aufnahme war sehr freundlich und es wurde auf die Einhaltung der Corona-Regeln geachtet.
Nach erfolgter OP war die Nachsorge sehr fürsorglich. Trotz des nicht guten Klimas gegenüber den Angestellten (Arbeitsüberlastung durch pflegerische Zusammenlegung von 2 Abteilungen) sowie Baustellenatmosphäre war die Betreuung sehr freundlich und aufmerksam.

Glücklicher Patient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nachsorge der OP
Kontra:
Mittagessen
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war am 17.11.2020 zur Operation der linken Hüfte in der Klinik Lilienthal. Schon die Organisation der Voruntersuchung und der Coronatest verliefen reibungslos. Der Narkosearzt hat sich mit Erfolg bemüht, mir eine Rückenmarksspritze zu geben. Die Operation verlief gut und ich wurde in der Folge gut versorgt. Schon am ersten Tag nach der OP setzte die Krankengymnastik ein, so dass ich in der Reha schon problemlos mit Gehilfen laufen und Treppensteigen konnte. Wenn ich auch noch meine 2. Hüfte operieren lassen wollte, würde ich mich wieder Dr. Regenbrecht und der Klinik Lilienthal abvertrauen. Allen Beschäftigten der Klinik im Nachhinein recht herzlichen Dank

Erwartungen nicht erfüllt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Renovierte Zimmer
Kontra:
schlechte ärztliche Versorgung
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck über die Ambulanz war gut. Die stationären Bedingungen dann nicht mehr wirklich. Über unerfahrene Assistentsärzte bis hin zu einem Pflegepersonal, was zu 80% aus Leiharbeitern bestand. Wenig kompetent und zum Glück war ich nicht auf pflegerische Hilfe angewiesen...
Zimmer und Essen war gut. Obwohl 3Bett-Zimmer nicht mehr wirklich zeitgemäß sind.
Ich habe die nachstationäre Behandlung abgebrochen, da sie bis dato erfolglos war und ich im Endeffekt mehr Schmerzen hatte als vorher.

Vollste Zufriedenheit mit Dr. Regenbrecht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Hektik, gute Betreuung, kein Massenbetrieb
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin bei Dr. Regenbrecht, der mir ein neues Hüftgelenk eingesetzt hat. Ich bin mit dem Erfolg der Behandlung sehr zufrieden, wenig postoperative Schmerzen, keine Narkosenachwirkungen. Die Betreuung in der Klinik war sehr gut. Die Ärzte und das Pflegepersonal waren sehr freundlich und zuvorkommend. Die Atmosphäre war entspannt und vertrauensvoll.

Für Hüft -TEP zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Personal sind sehr freundlich und kompetent. Habe eine neue Hüfte bekommen und mich da sehr gut aufgehoben gefühlt. Die andere Seite ist schon in Planung. Empfehle diese Klinik sehr gerne weiter. Ich musste mich auch nach der Behandlung um nichts kümmern, das hat alles der Sozialdienst übernommen.

Ersatz beider Hüftgelenke während einer Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
intensive ärztliche Betreuung, freundliches und fachkundiges Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose an beiden Hüftgelenken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Okt. 2020, als sich die 2. Coronawelle anbahnte,wurde ich in der Klinik Lilienthal operiert. Der Chefarzt setzte mir 2 neue Hüftgelenke ein. Die OP verlief sehr gut. Vor diesem Eingriff fanden ausführliche Gespräche und Informationen über den Verlauf, die Risiken und Vorteile statt. Die Unterbringung und Betreuung im Krankenhaus durch das medizinische Personal war hervorragend, ebenso die Betreuung durch den Sozialdienst, der sich um die Reha-Anschlussbehandlung und Ausstattung mit Hilfsgeräten gekümmert hat. Nach 7 Tagen wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen und trat sofort die Reha an. Die Klinik Lilienthal kann ich voller Überzeugung weiter empfehlen.

Planmäßig durchgeführte Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Nur die Tablets, die auch die Fernseherfunktion haben waren oft defekt)
Pro:
die Kompetenz des Personals, sachkundig, immer freundlich und hilfsbereit
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Hüft TEP links erneuert und rechts neue Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe links eine 20 Jahre alte Hüft TEP ersetzbekommen und rechts wurde eine neue
Hüft TEP eingesetzt. Die OP wurde vom Chefarzt
Dr. Regenbrecht ausgeführt und ist sehr gut verlaufen und ich wurde bereits nach 7 Tagen entlasssen.Beinlängendifferenz wurde auch ausgeglichen, bin super glücklich und habe fast keine Schmerzen mehr. Ärzte, Schwestern, Pfleger und Physiopersonal sind sehr kompetent und freundlich.
Reinigungskräfte sind sehr gründlich und freundlich, sodass von allen Beteiligten aus,für die Patienten eine Wohlfühlatmosphäre entsteht, die auch zu einer schnellen Gesundung beiträgt.Zimmer sind modern und wohnlich ausgestattet. Frühstück ist Spitzenklasse und Essen allgemein auch sehr gut, täglich 3 Menü zur Auswahl. Wenn wieder ein Krankenhausaufenthalt nötig wäre, würde ich immer wieder in das Klinikum Lilienthal gehen.
Auch der Sozialdienst im Hause hat mich gut unterstützt beim Erstellen der Dokumente für die Anschlussheilbehandlung, sodass ich zeitnah vom Ktrankenhaus in die REHA komme.

Ein Krankenhaus zum Empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Versorgung der Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in den zwei Tagen, die ich dort verbracht habe, sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger waren zu jederzeit für mich da, wenn ich sie benötigt habe. Das Krankenhaus ist zwar nicht sehr groß, dafür kommt ein familäres Gefühl auf und ich hatte das Gefühl, nicht irgendeine Nummer zu sein.

Die Station 3 verfügt auch über sehr schöne Zimmer und komfortable Betten. Ebenfalls hatte ich mein eigenes Tablett mit Internetanschluss, TV- und Radioprogramm. Sollte nochmals ein Eingriff stattfinden, würde ich wieder diese Klinik auswählen.

Ein kleines Haus mit fachlicher Leistung auf höchstem Niveau

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Derr Patient steht tatsächlich im Mittelpunkt
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzschwäche, Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleines Krankenhaus, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Empfang zugewandt und zügig, freundlich, Aufnahmeuntersuchung nach ca 30 Minuten (Blutabnahme, EKG, Schluckechountersuchung, sehr gründliche Information und Aufklärung über die Eingriffe, insbesondere Herzkatheteruntersuchung/Ablation am Folgetag)
Unterbringung als Wahlleistung:sehr schönes,zweckmäßiges Einzelzimmer. Aufmerksames freundliches Personal auf der Station 2,Wümme.
Operation planmäßig pünktlich, aufmerksame Überwachung nach Eingriff in der Intensivstation.
Sehr gute Information über weitere Verlaufsalternativen,Möglichkeit für telefonische Rücksprachen. Sehr guter informativer Arztbericht zur ambulanten Weiterbehandlung.
Verpflegung gut.

Volle Punktzahl

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Parkplatz in 1,5km Entfernung)
Pro:
Sämtliche Versorgung
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Katheter-Ablation bei Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei rezidivierendem Vorhofflimmern und mehrmaligen Kardioversionen, wurde nun eine Katheter-Ablation durchgeführt.
Ich fühlte mich in der Klinik nur von zuvorkommenden und kompetenten Mitarbeitern umgeben. Aufnahme, Voruntersuchungen, Aufklärungsgesprächen, Stationsaufenthalt und die Durchführung der Ablation, waren erstklassig.
Zu jedem Zeitpunkt fühlte man sich umsorgt, wahrgenommen und sehr gut versorgt.
Gerne komme ich, wenn denn Nötig, in das Klinikum zurück.
Danke...

Überzeugend

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege, ärztliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Die Zimmer im Neubau sind sehr ansprechend.
- Das Personal macht einen hilfsbereiten und überwiegend sehr sympathischen Eindruck.
- Die ärztliche Behandlung war - soweit ich das beurteilen kann - kompetent.
- Das Essen war akzeptabel.

Viszeralchirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vertrauensvolle Rundumversorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten- und Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit einer diagnostizierten Leisten- und Nabelhernie entschied ich mich für die Klinik Lilienthal. Bereits bei der Voruntersuchung hatte ich das Gefühl hier in besten Händen zu sein. Dieser positive Eindruck wurde
nur bestätigt als ich mich dann zwecks Operation in die Klinik begab. Von der Anmeldung, Vorbereitung zur
Operation und Unterbringung im Krankenzimmer lief alles ruhig und besonnen ab und als Patient fühlte man sich absolut in den besten Händen. Das gesamte Personal war kompetent und vor allen Dingen sehr nett.
Man hatte auch das Gefühl, das innerhalb der Belegschaft ein angenehmes Betriebsklima herrschte.

Zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Freundlich
Kontra:
Wartebereich für die Aufnahme etwas kalt und zugig, was aber temporär ist wegen Bauarbeiten
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für eine Krampfadern-OP in der Klinik. Von der Beratung im Vorfeld über die Aufnahme am Empfang, die OP selber und die Betreuung auf der Station fühlte ich mich gut aufgehoben.
Alle haben sich nett und kompetent um mich gekümmert.
Untergebracht war ich auf Station 1. Das Ambiente dort ist total schön mit den vielen großformatigen Fotos an den Wänden und der hochwertigen Ausstattung. Auch am Essen gab es nichts zu mäkeln.
Vielen Dank!

freundlich wäre nett

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
1 Pflegerin war besonders hllfsbereit
Kontra:
1 Pflegerin hat mich angeschrien und mir nicht geholfen
Krankheitsbild:
ep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gemischte Qualität der Pflege Station 2/Wümme.

Sehr freundliche und hilfsbereite, aber auch sehr aggressive und unwirsche Pflegerinnen

Qualitätssicherung empfohlen

Vielleicht hatte ich auch nur Pech.

Mein Krankenhausaufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr nettes Personal
Kontra:
Digitalisierung
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal: Krankenschwester, Pfleger etc. alle
sehr nett und zuvorkommend.
Sauberkeit : sehr gut
Essen : gut
Essenzeiten: gut
W-Lan : sehr schlecht (im Zeitalter der
Digitalisierung)

Weitere Bewertungen anzeigen...