Klinik Lilienthal

Talkback
Image

Moorhauser Landstraße 3c
28865 Lilienthal
Niedersachsen

365 von 388 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

389 Bewertungen

Sortierung
Filter

Kompetente Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angenehmes Doppelzimmer, gute Behandlung als Patient
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Behandlung ist sehr gut verlaufen. Fragen zur Behandlung sowie zum weiteren Verlauf wurden ausführlich beantwortet. Die Ärzte und das Pflegepersonal waren freundlich und respektvoll.

Ärzte in Klinik Lilienthal haben gut gearbeitet

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schon in der Klinik Umgang (Treppensteigen) mit den Gehstützen gelernt
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 02.08.2021 in der Klinik Lilienthal operiert und bekam ein neues Hüftgelenk. Die Operation verlief sehr gut, schon am nächsten Tag kamen Therapeuten zur Übung mit den Gehstützen. Der Sozialdienst der Klinik hat mir einen Rehabilitationsplatz in einer Rehaklinik in Bad Pyrmont besorgt und hat den Fahrdienst dorthin geregelt. Mit der Wahl der Klinik war ich sehr zufrieden. Die Ärzte in der Rehaklinik in Bad Pyrmont haben gesgt, dass die Ärzte in der Klinik Lilienthal gut gearbeitet haben. So konnte ich in der Rehaklinik gute Fortschritte machen.

Gute Klinik mit freundlichem Personal

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das richtige Maß an Zeit, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmuntersuchung nach Entfernung eines Polypen bei der Vorsorgeuntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal im MVZ Lilienthal zur Darmuntersuchung und bin sehr positiv überrascht.
Mir sind nur freundliche Ärzte und Mitarbeiter begegnet, man hat sich das richtige Maß an Zeit für das Aufklärungsgespräch genommen und auch die Untersuchung verlief soweit es möglich war angenehm. Auch die Räumlichkeiten und Behandlungsräume machen einen sehr frischen und freundlichen Eindruck.
Habe leider davor in anderen Kliniken schlechte Erfahrungen gemacht.
Mein Fazit, bei der nächsten Untersuchung würde diese Klinik wieder wählen.

Eine total Übrtforderte Station

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Mit den ergebnis der Operation bin ich allerdings sehr zufreiden)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Op Team Aufwachraum super
Kontra:
Personalmangel auf der Station
Krankheitsbild:
Re- Crossektomie der VSM und VSAA mit Phlebektomie derVSAA und ausgedehnter Seitenastexhairese recht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit dem OP Team sowie mit den Personal des Aufwachraum sehr zufrieden. Der Stationäre Aufenthalt war für mich eine sehr große Enttäuschung
Zu meinen schlimmsten Erfahrungen zählten ( allerdings führe ich dieses auf der totalen Überforderung der Schwestern zurück. ) :

1. Mann wurde nicht nach schmerzen gefragt.
2. Die OP Wunde beziehungsweise der Verband wurde nicht auf Nachblutungen kontrolliert.
3. Auf anfrage musste man sehr lange auf seine Schmerzmittel warten . Im schlimmsten Fall bekam man gar keine Medikamente.
4. .Durch meiner Lungenerkrankung Sarcoidose bin ich auf mein Foster Spray angewiesen. Ab 11 Uhr habe ich nach meinen Sachen gefragt. Meine Tasche mit den Medikamenten wurde mir erst gegen 15 Uhr gebracht trotz mehrmaligen Klingel. Erst als ich Luftnot bekam bemühte sich jemand meine Sachen zu suchen und auf mein zimmer zu bringen
5. Am Entlassung Tag hat der Arzt sich nochmals dass Bein angeschaut. Danach musste ich eineinhalb stunden auf einen neuen Verband warten. Da mein Bein noch leicht aus einigen stellen Blutete tropfte ich den Fußboden sowie das Bett voll . Auch auf öfter nachfrage bemühte sich keiner das Bein neu zu verbinden. Mein Ehemann wartete stattdessen auf den Parkplatz auf mich da ich ja gegen 9 Uhr entlassen werden sollte.

Es ist einfach schrecklich den überforderten Personal so hilflos ausgeliefert zu sein .Sowie es aussieht wurde unendlich viel Geld in die Renovierung des Krankenhauses gesteckt .Leider Wurde dafür am Personalspiegel eingespart.

PS: Ich bin dankbar das ich nur so eine leichte OP hatte und aufgrund dieses sehr schnell wieder selbständig war.

Katzenbiss am Wochenende

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kleine, feine Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Einwände wurden berücksichtigt soweit es Sinn für die Behandlung gemacht hat)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gewissenhafte und gelungene OP, beste Nachsorge)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat Alles prima geklappt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (helle, gestaltete Räume, Medien am Bett, praktische, geräumige Nasszelle)
Pro:
Schnelles, effizientes, kompetentes Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Notaufnahme wegen entzündetem Katzenbiss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte
Kompetentes Pflegepersonal
gut durchdachtes Essenskonzept
leckeres Essen
schön gestaltete Zimmer
helle Zimmer

kleine aber feine Klinik

Erneute lebensrettende OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kleine überschaubare Klinik, keine "Gesundheitsfabrik"
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Gallenkoliken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Klinik Lilienthal in der Abteilung Viszeralchirurgie Patient vom 22.08.2021 bis 27.08.2021.
Seit einiger Zeit hatte ich unklare Beschwerden im Oberbauch. Dass Gallenkoliken die Ursache waren, war mir nicht bewusst; ich vermutete eine Gastritis. Die hatte ich vor etlichen Jahren, und für mich fühlten sich die Schmerzen so ähnlich an. Weil zu der Zeit, als die Schmerzen nur schwer zu ertragen waren, die Hausarztpraxis eine Woche wegen Urlaub geschlossen war, verschob ich den eigentlich nötigen Besuch beim Hausarzt. Am frühen Sonntagmorgen stellte ich mich in der Notaufnahme vor. Die nötigen Untersuchungen wurden gemacht, und es stellte sich heraus, dass eine Notfall-OP am Sonntag erforderlich war. Diese wurde durchgeführt. Wäre diese OP nur einen Tag später erfolgt, könnte ich diese Bewertung nicht mehr schreiben, weil ich unter der Erde läge. Ich verbrachte einen halben Tag auf der Intensivstation, einen weiteren Tag auf Station 3 und den Rest der Zeit auf Station 4. Auf diesen Stationen hatte ich im Zusammenhang mit einer anderen Erkrankung und OP vor 3 bzw. 31/2 Jahren schon einmal gelegen. Ich wurde sowohl auf der Intensivstation als auch auf den beiden Normalstationen sehr gut betreut. Die Ärztinnen und Ärzte nahmen sich bei der Visite Zeit, meine Fragen in Ruhe und für Laien verständlich zu beantworten. Das Pflegepersonal war ausgesprochen geduldig und menschlich zugewandt. Auch die Physiotherapeuten verdienen ein Lob. Ein lobendes Wort muss auch für die „dienstbaren Geister“ im Servicebereich gesagt werden. Sowohl Reinigungskräfte als auch Küchenpersonal habe ich als menschlich nett erlebt. In der gesamten Zeit meines Klinikaufenthaltes hatte ich immer das Gefühl, als Mensch und nicht als „Patient Nr. 0815“ angesehen zu werden. Mir ist jetzt bereits zum zweiten Male in dieser Klinik das Leben erhalten worden.

2 Baustellen abgeräumt!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mutige Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach massiven Problemen mit der rechten Hüfte und kaum weniger mit der linken, machte mir Dr. Regenbrecht den Vorschlag, beide Hüftgelenke innerhalb einer OP zu ersetzen. Die OP, der Klinikaufenhalt und einer anschließenden 3-wöchigen Reha verliefen problemlos und nach ungefähr 3 Monaten war ich - natürlich mit eigenem intensivem Training - schmerzfrei und beweglicher wieder sicher auf den Beinen!

Katheterablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung als Patient, Kunde und Mensch
Kontra:
die Größe der Zimmer waren mit 3er Belegung räumlich etwas knapp
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ruhige verständnisvolle Behandlung als Patient sowohl durch die Ärzte wie auch durch das Pflegepersonal.
Trotz oder gerade aufgrund der Corona-Situation haben sich die behandelnden Ärzte viel Zeit genommen, um die geplante Behandlung im Detail zu beschreiben und zu besprechen. Alle offenen Punkte und Fragen wurden ruhig und ausführlich erläutert und beantwortet.

Nicht ausreichend untersucht- falsch behandelt!

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegerische Versorgung
Kontra:
Medizinische Versorgung
Krankheitsbild:
Schwindel/ Kraftverlust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Opa wurde mit starken Schwindel und plötzlichen Kraftverlust eingeliefert. Lungenentzündung wurde ausgeschlossen und er hätte nur einen Atemwegsinfekt (er hatte übrigens weder Husten,noch Atemprobleme), 5 Tage mit Antibiotika behandelt und dann ohne jegliche weitere Untersuchungen entlassen,in einen schlechten AZ. 1 Tag zu Hause und es ging ihm immer schlechter,mussten wir erneut einen RTW anfordern, diesmal kam er nach Ost, da Lilienthal eh voll war. Dort wurden sämtliche Untersuchungen gemacht,auch Langzeit-EKG und raus kam, dass er an starken Vorhofflimmern leidet, was die Symotome auslöst.
Dies hätte man, wenn man ihn vernünftig untersucht hätte schon in Lilienthal feststellen können und er wäre keine Woche umsonst mit Antibiotika behandelt wurden und es ginge ihm vielleicht schon eher besser.
Vielen Dank für nichts, Lilienthal!

Das Pflegepersonal war im übrigen super freundlich und hat meinen Opa bei allem unterstützt. Wenigstens eine gute Erfahrung in dem Krankenhaus gemacht.

Bericht Spinalkanalenoste

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung, Essen, das Ambiente
Kontra:
Stress wird übertragen auf die Patienten
Krankheitsbild:
Schmerzen im LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient in der Klinik. Ich bin mit starken Schmerzen im unteren Bereich des Rückens in das MVZ gegangen.Dank des aufmerksamen jungen Arztes Dr.Fernández bin ich sofort in die Notaufnahme gebracht worden und bin dann 4 Tage später an der Wirbelsäule operiert worden.Ich lag auf der Station 1 wo ich mich sehr wohl fühlte.Obwohl die Schwestern unter starkem Druck stehen waren sie fast immer freundlich.Manchmal wusste die eine Hand nicht was die andere macht.Das Essen war hervorragend. Mir geht es jetzt nach zweiwöchiger Entlassung wesentlich besser und ich kann diese Klinik in dieser hektischen Zeit nur empfehlen.Vor allem möchte ich noch einmal den jungen Assistenzarzt hervorheben der sein Wort gehalten hat und mich mit weniger Schmerzen zu entlassen.Daumen hoch.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hervorragende chirurgische Arbeit
Kontra:
Betreuung auf der Station
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern, persistierend
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf den ersten Blick eine kleine, unscheinbare Klinik, aber mit gutem Qualitätsmerkmal / kardiologische Abteilung / EPU. Durch die fachliche Kompetenz der Ärzte war die Aufklärung in dargestellter Form sehr gründlich.
Die pflegerische Betreuung auf der Station nach der Operation könnte intensiver sein. Vielleicht lag es auch an den Umbaumaßnahmen, die z. Zt. laufen.

Nachteil:
Für Patienten, die von außerhalb mit eigenem PKW anreisen und einen längeren stationären Aufenthalt haben, gibt es keine kostengünstige Möglichkeit des Parkens oder gesonderte Patienten-Parkplätze.

Bewertung nach Divertikulitis OP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bis auf die Küche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bis auf die Küche)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
Küche
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Darmoperation.
Von der Einlieferung bis zur Entlassung habe ich mich sowohl bei den Ärzten als auch beim Pflegepersonal sehr aufgehoben gefühlt. Man ist auf mich eingegangen, hat sich mit meinen Ängsten beschäftigt und alle sind nett miteinander umgegangen. Ich hatte den Eindruck von einem sehr guten Betriebsklima das sich natürlich auch auf die Patienten auswirkt.
Die Ärzte haben sich Zeit für die Patienten und deren Fragen genommen.

rundum gesehen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
knie tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

das erste beratungsgespräch war kompetent, freundlich und gut. einem weiteren informationsgspräch für nachträglich entstandende fragen wurde auch spontan raum und zeit gegeben.

der sozialdienst war von anfang an präsent und sehr hilfreich, indem anschlußaufenthalt in einer reha-klinik sogleich organisiert wurde, einschließlich fahrt dorthin und zurück nach hause.
diese anfangsbegegnungen sorgten für entspannung.

die op ist, soweit ich das eine woche danach überblicken kann, gut verlaufen.
die ärtzliche betreuung efolgte insbesondere durch die jüngeren (assistenz- ?)ärzte, die nicht nur durch wissen und fachkompetenz, sondern auch durch präsenz in der unmittelbaren begegnung manchem verzweifelten moment oder mancher angst stand und blick gehalten haben. insbesondere dadurch konnte in schwierigsten momenten vertrauen geschaffen werden.

die pflege war sehr gut, umsichtig und präsent und SEHR bemüht, so individuell als möglich zu begleiten und allen auftauchenden problemen, evtl. auch mal unkonventionellen lösungen, zu begegnen. das war auch rundum eine sehr gute erfahrung.
wobei - es gibt natürlich immer mal
querschlägerIn ...

auch für die physiotherapie war ich sehr dankbar, sie war sehr gut, zugewandt und hilfreich!
gleiches gilt für die essensversorgung - immer bemüht, immer freundlich und auf lösungen bedacht!

nicht zuletzt, da kein organismus funktionieren kann, wenn nicht alle erforderlichen teile mitwirken - die tägliche zimmerreinigung, die für ein gutes raumklima sorgte und freundliche erste frühmorgenansprache mitbrachte, war eine wohltat.

die ganze woche war ich gut, freundlich, und geduldig, besonders auch in den oben beschriebenen momenten, versorgt. und das bei aller zeitknappheit und einer fülle an arbeit.
ich spreche auf jeden fall gerne eine emfpehlung aus und sage dank für die betreung auf allen ebenen in diesen tagen!

Angenehmer Aufenthalt,Top Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2021 bekam ich von Dr. Regenbrecht ein neues Hüftgelenk. Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern für den äußerst angenehmen Aufenthalt mit einem mehr als zufriedenstellenden Ergebnis bedanken!
Die Klinik ist klein und überschaubar,die Zimmer großzügig und schön. Pflegepersonal und Ärzte waren freundlich, zugewandt und kompetent.ich erhielt alle gewünschten Erklärungen.

Effektiver Aufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhiger, überschaubarer Klinikbetrieb mit überwiegend klaren Zuständigkeiten und Abläufen. Freundliches und aufmerksames Personal.Gut ausgestattete Zimmer.Zugewandte und sehr kompetente Behandlung.
Verpflegung in Ordnung.

Bis jetzt eine gute Wahl

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der renovierte Teil der Klinik + das Personal
Kontra:
schnarchende und auch wenig rücksichtsvolle Mitpatienten
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist gut mit dem PKW oder dem ÖPNV zu erreichen. Sie liegt in einer angenehm ruhigen Umgebung.
Sie wird z.Z. renoviert. Das Ergebnis ist top.
Ärzte und Ärztinnen sind kompetent, soweit ich das beurteilen kann. Meine Behandlung ist aber noch nicht abgeschlossen.
Das gesamte Pflegepersonal ist aufmerksam und sehr freundlich.
Das Essen kann ich leider nicht beurteilen.

Op zur Korrektur der bereits Venen Op

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schnelle Terminvergabe
Kontra:
Kompressionsstrümpfe solltenerst beim Hausarzt angepasst werden
Krankheitsbild:
Venen OP wurde nachträglich korrigiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit der Venen OP in der Klinik Lilienthal. Die Behandlung und die Versorgung auf der Station war sehr gut.

Alles in Allem ein positiver Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Versorgung/Behandlung/Kommunikation
Kontra:
Verpflegung noch sehr ausbaufähig
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich gut versorgt und aufgehoben gefühlt.

Gallen-OP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Personal sehr bemüht, kompetent und freundlich
Kontra:
Essen bietet kaum Alternativen für Patienten mit Unverträglichkeiten und/oder Allergien
Krankheitsbild:
Gallensteine, Gallen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Ärzteteam und Pflegepersonal. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Erfahrungsbericht

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis hin zur Entlassung habe ich mich vollkommen gut aufgehoben gefühlt.
Das gesamte Team hat eine überaus professionelle Arbeit geleistet, mir aber nie das Gefühl gegeben, nur eine Nummer zu sein. PERFEKT und vielen Dank

Danke für die Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkammerflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann man nur weiterwmpfehlen.
Es war alles sehr harmonisch.
Bei der Aufnahme freundliches Personal alles unkompliziert es wird sich um das gepäck gekümmert und man kommt sofort danach in die Fachabteilung.
Kurze Wartezeit wieder freundliches und hilfreiches Personal dann sehr gutes Eingangs und Aufklärungsgespräch.
Coronabedingt danach wieder eine kurze Wartezeit mit der Aufnhme auf die Station.
Wieder sehrfreundliches und hilfreiches Personal.
Besondes hat mir eine Schülerin gefallen die mich über das vorgehen am nächsten Tag informiert hat.
( Sie hatte am nächsten Tag ihre praktische Prüfung)
Mit Welcher Ruhe und und Gelassenheit diese jung Gesundheitspflegerin seöbst an diesem für sie doch bestimmt anstengenden Tag ihr Arbeit ausgeführt hat war sehr bemerkenswert.(Eine sehr gute ausbildung hat hier ihren abschluss gefunden.
Die eigentliche Operaton war auch gerade durch das hervorragende Personal geprägt und hat mir als Patient jegliche Angst genommen.
Wieder auf Station wurde ich weiter von sehr kompetentem und freundlichem Personal betreut.
Fazit- danke an das ganze Team

Empfehlenswert, Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
modern, überwiegend nettes Personal, tolle Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP - beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2021 für eine Hüft TEP beidseitig in dieser Klinik. Diese wurde von Dr. Regenbrecht durchgeführt. Die Vorgespräche und Voruntersuchung wurden im MVZ der Klinik durchgeführt. Der Aufenthalt war angenehm und die Betreuung vor und nach der OP war sehr gut. Das Essen war ausreichend, aber eher nicht mein Geschmack. Das ist ja bei jedem anders, daher bitte nicht als negative Kritik verstehen. Die Ärtze haben sich bei der Visite Zeit genommen um Fragen zu beantworten. Der Physiotherapeut kam direkt den ersten Tag nach der OP auf's Zimmer und hat direkt mit den ersten Übungen begonnen. Kurz gesagt eine schöne kleine moderne Klinik. Ich würde mich dort auf jeden Fall wieder behandeln lassen.

Verdacht auf Labrumläsion

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute moderne Klinik, Beratung, Betreuung durch die Ärzte und Schwestern verlief immer sehr gut. einzig das Entlassungsmanagement verlief in meinem Fall etwas chaotisch.
Die durchgeführte Hüftarthroskopie verlief super und auch die Betreuung des behandelnden Arztes war top.

Sehr zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie OP beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine kleine - aber feine - Klinik in sehr ruhiger Lage. Ich war dort für eine Knie TEP und zwar an beiden Knien gleichzeitig. Eine offenbar noch seltene OP, die Herr Dr. Regenbrecht nach einer eingehenden Beratung nicht nur - so weit ich das beurteilen kann - mit Bravour, sondern zu meiner vollsten Zufriedenheit vorgenommen hat. Nach drei Wochen kann ich nahezu wieder ohne Gehhilfen gehen. Die Unterbringung in der Klinik war ebenfalls sehr gut. Geräumige Zweibettzimmer und eine wirklich tolle und kompetente pflegerische und medizinische Betreuung. Gleiches galt für das Catering - sehr aufmerksame und freundliche Mitarbeiter, die trotz Corona alle Wünsche erfüllten. Ein klitzekleines Manko war das Mittagessen: ich lag im letzten Zimmer der Station und da war das Essen oft nur noch lauwarm, bis es mich erreichte. Aber dafür konnten die Mitarbeiter nichts sondern das ist ein systemisches Problem, was lösbar sein müßte. Alles in Allem ein toller Aufenthalt. Vielen Dank dafür!

Tolles Gesamtpaket

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrythmusstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Lilienthal ist eine sehr familiäre, eher kleine Klinik - dies macht den Aufenthalt dort sehr viel angenehmer und ruhiger, als es in vielen großen und unübersichtlichen Kliniken der Fall ist. Zudem ist dort die sehr kompetente Klinik für Elektrophysiologie EP-Bremen in Kooperation in einem seperaten Klinikteil angesiedelt, in der ich auch behandelt wurde.
Das Personal in der Klinik Lilienthal ist sehr freundlich und beherrscht ihr Handwerk perfekt ! Beratungen sind kompetent und ausführlich. Es gibt keine unnötigen Wartezeiten oder Verzögerungen. Die Versorgung mit allem Nötigen ist ersklassig.

Qualität vor Quantität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die medizinische Beratung und operative Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Z.n. TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe am 18.06.2020 in der Schön Klinik Neustadt/Ostsee eine rechtsseitige Hüft-TEP erhalten, die in einer Op.-Zeit von nur 28 Minuten fehlerhaft eingebaut wurde und mir zunehmend Schmerzen und Gehprobleme verursachte. In diesem Zustand stellte ich mich bei Dr. Regenbrecht vor, der das Problem sofort erkannte und mir einen Prothesenwechsel am 03.12.2020 vorschlug. Dank dieser Entscheidung und der operativen Fähigkeiten von Dr. Regenbrecht kann ich wieder schmerzfrei gehen und sogar sportlich aktiv sein. Ich würde deshalb insbesondere den Operateur aber auch die Klinik jederzeit weiter empfehlen.

Hüft-TEP - OP in 30 min - Hammer!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Erfahrungsbericht)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Siehe Erfahrungsbericht)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnell und professionell! Nach kurzer Zeit wieder schmerzfrei unterwegs!
Kontra:
Beinlängendifferenz von etwas mehr als 1cm
Krankheitsbild:
Cox Arthrose Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Privatpatient und wurde vom Chefarzt operiert (Hüft-TEP). Die erste Hüft-TEP von vor drei Jahren hat er zu meiner vollen Zufriedenheit "eingebaut". Auch die Narbe von 10 cm ist ordentlich, gut verheilt, reizlos und recht unauffällig. Jetzt war die rechte Seite dran. Termin zeitnah, Narkose super, OP komplikationslos und schnell, Stationsaufenthalt top! Nach fast 8 Wochen postoperativ sieht aber alles ganz gut aus. Ich nehme keinerlei Schmerzmittel mehr, laufe ohne Gehilfen und kann fast alle Alltagsbewegungen wieder schmerzfrei ausführen. Nur Autofahren und schweres Heben ist noch nicht möglich. Im Vorgespräch mit dem Chefarzt persönlich und der Nachuntersuchung mit einer Vertretung empfand ich es sehr professionell durchorganisiert und straff getaktet, fast etwas anonym "fließbandmäßig", aber so ist wohl heutzutage. Alles super, nur einen Wermutstropfen gibt es: Ich trage eine Beinlängendifferenz von etwa 1,2cm davon, was schon recht viel ist, wie mir scheint. Das muss ich jetzt mit Einlagen ausgleichen - das nervt etwas. Ich hätte gedacht, dass man das im Vorfeld einer Hüft-TEP-OP, aufgrund der Röntgenbilder planen und irgendwie vermeiden bzw. ausgleichen kann. Ich wurde auch im Vorfeld nicht darauf hingewiesen, habe es allerdings auch selbst nicht angesprochen. Eine Antwort oder ein Gespräch darüber ist man mir bis heute schuldig geblieben. Ich muss jetzt damit leben, aber wird schon. Alles in allem bin ich ganz zufrieden. Der Aufenthalt in der Klinik war super und man kommt schnell wieder auf die Beine. Tipp: Im Vorfeld auf die nötige Transparenz achten. Selbstbewusst auf Risiken einer möglicherweise resultierenden Beinlängendifferenz ansprechen, auf ein OP-Planungsgespräch bestehen und gewünschtes Ergebnis besprechen - so viel Zeit muss sein.

Rücken OP bei Dr. Meister

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundluch, kompetent
Kontra:
Zeitknappheit
Krankheitsbild:
Bandscheibenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, nettes und ebenfalls kompetentes Pflegepersonal.
Wenn die Stationen voll belegt sind, vor allem mit vielen Pflegebedürftigen dann wir es schon mal eng und das Personal ist völlig im Stress was einige dann verständlicher weise auch nicht verbergen können.
Das Essen ist gut, könnte aber ein paar frische Salate gebrauchen. Gerade Abends wird es schnell eintönig. Das Frühstück wäre fast perfekt wenn es auch mal ein Ei geben würde. Im großen und ganzen für einen durchschnittlichen Aufenthalt von 7Tagen aber völlig in Ordnung.
Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, ich kam als Patient und ging als Freund.
Ich werde diese Klinik gerne weiterempfehlen und für mich auch favorisieren.

Herzaplation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einzelzimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Aplation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hat alles super geklappt von der Aufnahme über das Zimmer, den Eingriff, die weiteren Behandlungen, das Essen usw. bis zur Entlassung aus der Klinik.

Unbedingt sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht glaub ich nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ober kompetent und gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde sich um alles gekümmert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles da was man braucht und was nicht wird besorgt)
Pro:
Beruhigendes,sicheres Gefühl
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich kann nur gutes berichten. Sehr kompetent, flexibel,gehen auf wünsche ein. Ich fühle mich sehr wohl gut beraten,da ich nicht so gute Adern habe musste der Anästhesist sich was einfallen lassen und hat super geklappt, OP sehr gut verlaufen, habe eine neue Hüfte, bin am nächsten Tag wieder aufgestanden, bekomme alle Hilfsmittel gebracht,kaum Schmerzen,es wird mindestens 4-5 mal am Tag gefragt wie es einem geht,nehmen sich Zeit, man fühlt sich nicht abgefertigt, alle sehr freundlich und versuchen jeden Wunsch zu erfüllen.super Bett mit eigenem Fernseher am Nachtschrank, Kopfhörer geeignet und jetzt das wichtigste, das Essen: Mega Super!! So viel Auswahl, morgens frische verschiedene Brötchen, Knäckebrot Obst, Mittags 3 Menüs zur Auswahl mit Nachtisch alles schmeckt super, Abends verschiedene Brotsorten viel Auswahl,zwischendurch Kaffee/Tee Kekse. schönes Zweibettzimmer mit schönem großem Bad, sehr geräumig, schönes beruhigendes Bild an der Wand also nicht kahl weiß, sehr angenehm ruhig hier das man sich schnell erholen kann. Arztvisite jeden Morgen,man kann alles fragen und alles wird erklärt.und ich bin kein privat Patient sondern ganz normaler Kassenpatient trotzdem wird alles für einen gemacht.ich kann die Klinik nur empfehlen und wenn ich mal wieder etwas haben sollte würde ich definitiv hier her gehen.

"hat Spass gemacht"

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
passt
Kontra:
Krankheitsbild:
1.Hüftprothese
Erfahrungsbericht:

...die Abneigung gegen "Krankenhaus" ist grundsätzlich Quatsch und hier in Lilienthal wird man/frau obendrein eines Besseren belehrt. Nachvollziehbare Informationen und Leitfaden, modern und freundlich,sowie auf allen Ebenen,und das maße ich mir an zu beurteilen,eine absolut kompetente Betreuung. Am Ende vergißt man* das gute Essen zu vergessen. (Geht mit meiner alten Hüfte ordentlich um die hat mich sechzig Jahre um die Welt getragen...).

Überlaste Pfleger/in

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Alternativen wurden aufgezeigt)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Termin nach OP erst nach Diskussion)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP hat gut geklappt
Kontra:
3 Tage in einem Bett mit größeren Blutflecken verbracht
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Pfleger/in auf der Station waren überlastet. Einigen merkte man die Überlastung deutlich an. Das wirkte sich auf die Beziehung Patien/Pfleger/in negativ aus. Anderen Pflegern/in merkte man die Überlastung deutlich an. Dennoch waren sie immer ansprechbar.

Empfehlung ja

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schmerzfrei nach Erhalt eines künstlichen Kniegelenkes
Kontra:
Wenig Präsenz des Operateurs nach der Op
Krankheitsbild:
Künstliches Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Mitarbeiter, Zimmer ok, Essen in Ordnung, der Corona Test war etwas ruppig.

Top Klinik und sehr kompetenter Arzt und super nette Krankenschwestern und Pfleger

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztlichen Kompetenz und Durchführung der Operation und der Nachbehandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmer , freundlicher und kompetenter Umgang mit den Patienten. Man hat sofort den Eindruck , dass man hier richtig aufgehoben ist. Von der Terminvergabe bis zur Entlassung war alles einwandfrei.
Man war alles andere als eine "Nummer". Auch die Zimmer und die Verpflegung waren sehr gut.

Alles supi

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nett und professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik ist älter aber gut. Personal sehr nett. Ärzte sehr gut

Wenn schon Krankenhaus, dann hier

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super nettes und gutes Personal)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (noch wird im Haus umgebaut!)
Pro:
siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 20 sowie jetzt im März war ich Patient in der Klinik.
Aufnahme - beide Male super einfach, zügig, unkompliziert
Station - Zimmer mit Bad und Toilette, leider fehlte ein Fön, sauber, ordentlich, ausreichend. Freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter*innen zu jeder Tages- und Nachtzeit.Das Frühstück und Abendessen kann sich der Patient frisch vom Servicewagen zusammenstellen - super Idee - noch in keinem Krankenhaus erlebt!
Ärztliche Betreuung/Beratung durch die Elektrophysiologie Bremen war hervorragend.

Tolle Klinik mit super Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Metallentfernung und Wundheilungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sind äußerst kompetent. Man hat nicht das Gefühl, schnell durchgeschleust zu werden, sondern noch Mensch zu sein. Genügend Personal ist vorhanden, und sehr hilfsbereit (auch bei Unterbesetzung bekommen die Patienten dies nicht zu spüren). Auch im Narkose-/OP-Bereich sind alle sehr freundlich. Ich würde mich wieder für diese Klinik entscheiden.

Dr. Regenbrecht Klasse Arzt für Hüft- TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch das Ärzte- und Pfegeteam
Kontra:
Zeitweilig starker Lärm durch Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 4.3. bis zum 11.3.2021 in der Klinik, um ein neues Hüftgelenk (links ) zu bekommen. Die OP verlief komplikationslos mit einem für mich sehr guten Ergebnis. Am OP-Tag stand ich bereits wieder auf den eigenen Beinen und in den Folgetagen konnte ich mich mit den Unterarmgehstützen selbständig bewegen und habe mit Unterstützung der Physiotherapeutin das Treppensteigen ( Auf und Ab ) sehr schnell gelernt. Vielen Dank an das Pflegeteam. Sie waren immer freundlich und zugewandt. Gleiches gilt für die Ärzte. Dr. Regenbrecht kam regelmäßig zum Nachschauen. Vielen Dank auch an das gesamte Team von Herrn Dr. Regenbrecht.
Das Aufnahmeprocedere fand in einem provisorisch eingerichteten Raum statt und entsprach nicht ganz meinen Erwartungen, ist aber wohl dem Umstand geschuldet, dass im Hause Baumaßnahmen stattfinden.
Ich bin froh, mich für diese Klinik entschieden zu haben und empfehle die Klinik und Herrn Dr. Regenbrecht gerne weiter.

Komme gerne wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte rechts neu
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich gut aufgehoben gefühlt, jeder hier hat seinen Job sehr gut gemacht. Nach der OP hat gleich der Arzt der mich operiert hat mit mir gesprochen und mir über den Verlauf der OP alles gesagt. Das Essen war super, morgens von Quark über Müsli und Obst frische Brötchen und Auflage nach Wahl gab es auch Nutella und Haferflocken, Camembert u.v.m Mittags war das Essen auch sehr gute für ein Krankenhaus. Abends das gleiche frisches Brot, Butter, Auflage in sämtlichen Arten. Auch die Schwestern und Pfleger waren alle so nett. Mit allen weiteren Operationen würde ich immer wieder hier herkommen. Die Zimmer sind auch super schön. Es ist auch schön das es nicht so riesig ist, man fühlt sich als Mensch. Danke für alles.

Kompetenter Defi - Tausch

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Kommunikation zwischen Fachbereich und Station könnte noch besser sein.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Essen könnte besser sein..)
Pro:
--
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Defribrillator-Wechsel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Defribrillator-Träger.
Das Aggregat musste nach neun Jahren ausgetauscht werden.
Dieser Eingriff wird auch in der Elektrophysiologie in der Klinik Lilienthal vorgenommen, in der ich mich am 09.03.2021 eingefunden habe.
Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Beratung war freundlich und kompetent.
Als Patient wurde ich "wahrgenommen", auch, nicht ganz unwichtig, in der doch sensiblen Phase vor der OP.( Ok, ich musste ein bißchen lange warten, bis ich "an der Reihe" war...)
Der Austausch des Defi's war problemlos. Ich habe keinelei Nachwirkungen, von dem normalen Wundschmerz in der ersten Zeit abgesehen.
Und nicht zuletzt die Mitarbeiter*innen auf der Station 2, die sich sehr zugewandt um die Patienten kümmern, was in der heutigen Zeit ( Pandemie und Personalmangel) nicht selbstverständlich ist. Respekt und vielen Dank!

Weitere Bewertungen anzeigen...