Klinik Höhenried

Talkback
Image

keine Angaben
82347 Bernried
Bayern

416 von 468 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

471 Bewertungen

Sortierung
Filter

Corona

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Corona, Atemnot,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Rehaklinik und kann nur das Beste über die gesamte Einrichtung sagen. Von den Ärzten bis zum Reinigungspersonal , Pflegepersonal, Küche alles zur Zufriedenheit.

Schön groß, viel Angebot und freundliche Menschen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle positiv
Kontra:
Wochenende nichts muss selbst zusehen
Krankheitsbild:
Frozen Sholder
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr groß, weiteres Gelände Park mit viel Wald. Viele Wege größtenteils betoniert, gut zum laufen. Bänke und liegen auf Wiese zum entspannen. Lange Treppe genau auf Badeanstalt endend. Immer wieder was man in Freizeit machen kann - Angebote und auch spielangebote zum ausleihen( Minigolf, bogia, Tischtennis, Volleyball). Wasch Gelegenheit zwar wenig aber ist vorhanden.
Die Therapien sind sehr gut abgestimmt auf Krankheit, mit Arzt und Therapie kann gut gesprochen und gearbeitet werden.
Haben sich mit Corona sehr gut arrangiert, bin gern meine 4 Wochen hier.

Großes Lob für die Klinik Höhenried am Starnberger See

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten u. Psychotherapeuten einmalig
Kontra:
Stationsärztin nicht sehr einfühlsam
Krankheitsbild:
Burnout, Angststörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einer zauberhaften, einmaligen Parkanlage mit direktem Zugang zum See, große Liegefläche. Der angrenzende Wald u. die alten Baumbestände laden täglich zum Waldbaden ein. Auf den riesigen Liegewiesen stehen überall Liegestühle zur Verfügung. Das Personal von Reinigungsfrau bis zu dem Oberarzt sind sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent, man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Die kleinen Gesprächsgruppen mit 6 Personen sind sehr angenehm u.es werden Themen angesprochen u. sehr hilfreich sind. Ganz besonders gefällt mir die Tanztherapie u. die Wassergymnastik. Das Reha Programm ist überhaupt sehr abwechslungsreich u. vielseitig.
Es bittet die Möglichkeit neue Freizeitaktivitäten auszuprobieren u. zu erlernen.
Das Essen ist sehr abwechslungsreich u. geschmacklich sehr gut. Ich denke für jeden Geschmack findet sich das richtige. Es ist wie ein Aktivurlaub für mich bei dem ich viele nette Mitpatienten kennen lernen durfte. Die sozialen Kontakte sind für mich sehr wichtig u. es gibt viel Gelegenheit für ausgelassene Gespräche u. Unternehmungen. Alles in allem eine wunderbare Zeit.

Hoher Erholungsfaktor

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Zu wenig Informationsmaterial in schriftlicher Form
Krankheitsbild:
Herzinfakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Personal freundlich
Anwendungen sehr gut
Fachkompetentes Personal
Perfekte Lage am See mit sehr gutem Erholungsfaktor
Essen abgewogen und abwegslungsreich

eine gute Rehaklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Zeit im Haus D kann ich nur positiv bewerten. Das Nebengebäude von der großen Klinik ist überschaubar und ruhig. Die Therapeuten und das ganze Team waren freundlich, kompetent,fachlich versiert,aufmerksam und den Patienten zugewandt. Ich fühlte mich angenommen. Die Therapien waren vielfältig und hilfreich, angefangen von Bewegung, Körperwahrnehmung,Achtsamkeit über Wassergymnastik, Tanztherapie und Kunsttherapie. Hier danke ich vor allem der Physiotherapeutin, die so viele verschiedene Techniken anwendet und sehr aufmerksam beobachtet.
Die Lage der Klinik in der großen gepflegten Parkanlage direkt am Starnberger See ist wunderschön. Der See lädt im Sommer zum Baden ein. Die Spaziergänge entlang am See und durch den Wald bieten Entspannung pur. Es gibt immer wieder neues zu entdecken. Es war eine gute Zeit für mich.

Corona

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Corona, Atemnot,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit Unterbrechung 5 Wochen in Höhenried. Der Aufenthalt war ein Gewinn. Ich würde diese Klinik jederzeit weiter empfehlen.

Klinik Höhenried - einfach perfekt!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen.)
Pro:
Sehr gute Therapeuten, engagiert und kompetent. Preise im Shop nicht überteuert.
Kontra:
Preise im Cafe meines Erachtens relativ hoch.
Krankheitsbild:
Oberschenkelbruch durch Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha-Klinik Höhenried war für mich drei Wochen lang die beste Unterstützung überhaupt. Ich hatte einen Oberschenklbruch, sehr schmerzhaft und langwierig. Aufgrund durchdachter und der Diagnose angepasster Therapiepläne konnte ich bereits Ende der zweiten Woche ohne Krücken etwas gehen. Die Leitung der Station AE sowie das Pflegepersonal waren fachlich und menschlich hervorragend. Der tägliche Ablauf war bestens organisiert, in der Klinik herrschte eine absolute Wohlfühlatmoshäre. Trotz Corona mit den teilweise für mich nicht mehr nachvollziehbaren Auflagen zauberte die Küche täglich eine Auswahl abwechslungsreicher und ernährungsphysiologisch durchdachter Speisen. Danke an die freundlichen Helfer, die den gehbehinderten Patienten das Essen an den Tisch brachten. Eine gute Idee! Die Klinik in einer traumhaften Umgebung kann ich ausnahmslos weiterempfehlen, hier passt einfach alles.

Das erwartet Sie in Höhenried

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer sind relativ klein)
Pro:
sehr großer Erholungseffekt, allein durch die Lage
Kontra:
Zimmer sind relativ klein
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einem wunderschönen und gepflegten Schloßpark.

Hier wird nach den neuesten Standards gehandelt. Es erfolgt eine genaue Situationsanalyse bei der Aufnahme und anschließend werden gemeinsam mit dem Arzt und dem Psychotherapeuten die Therapien festgelegt. Man kann immer nochmal nachbessern.

Die Therapeuten gehen in der jeweiligen Stunde auf den Patienten ein. Es wird auch viel zur Krankheit, dem Körper und der Seele erklärt.

Auch der Oberarzt und der Chefarzt sind immer zu erreichen.

Es steht (trotz Pandemie) ein umfangreiches Freizeitangebot zur Verfügung.

Die Verpflegung ist hervorragend.

Unterirdisch

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Lage
Kontra:
Alles Andere
Krankheitsbild:
Aorta ascendens mit Teilbogenersatz (Rohrprothese)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön am Starnberger See. Die Therapeuten sind sehr nett und meist auch kompetent. Damit ist das Positive eigentlich schon gesagt. Die Ärzte verordnen nur jede Menge Medikamente, egal wie es dem Patienten damit geht. Dem Patienten wird überhaupt nicht zugehört. Hier wird einfach ein Schema abgearbeitet.
Die Ärzte die ich kennenlernte, machten keinen kompetenten Eindruck. Das Essen war unterirdisch schlecht (aber der Vortrag über richtige Ernährung musste sein). Das Obst war teilweise faulig. Es wurde nur das Billigste vom Billigen serviert. Die Zimmer sind total klein. Schwestern waren nicht besonders freundlich. Es wird nur das getan was nicht zu vermeiden ist. Bei Fragen ist es mit der Freundlichkeit meistens schon vorbei. Grundsätzlich kann ich die positiven Beurteilungen überhaupt nicht nachvollziehen. Offensichtlich gibt es Patienten ohne Schmerzgrenze. Ich war 5 Wochen dort. Im Laufe der Zeit hat sich mein Zustand dann doch verbessert. Ich würde in keinem Fall mehr in diese Klinik gehen. Für Kardiologiepatienten nicht zu empfehlen.

Dream team

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr vieles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Komplexe PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt wirklich idyllisch am Starnberger See.
Schon diese wunderschöne Gegend war sehr entspannend für mich.
Erholung pur)
Aber das beste für mich waren die Mitarbeiter und das Programm der Klinik.
Wirklich jeder einzelne Mitarbeiter im ganzen Haus, hat mir einfach gut getan.
Von den Ärzten, Therapeuten, Krankenschwestern zu der lieben Putzfrau(C5) und vorallem Frau Igl in der Kunsttherapie.
Habe mich einfach wohl gefühlt während meines ganzen Aufenthaltes.
War zuvor innerhalb eines Jahres in zwei anderen Kliniken,
und hatte keine große Hoffnungen auf Besserung.
Ganz großes Dankeschön an Herr Scholz-Willenbrink.
Gerade wegen seiner direkten Art, konnte ich mich sehr schnell öffnen.
Er hat in mir genau das richtige mit auf dem Weg gegeben, und das in der kurzen Zeit.
Mit der Kraft die ich dort geschöpft habe, ist mir ein Neustart ins Leben gelungen.
Thank you!!

Sehr gute und alltagstaugliche Hilfe die langfristig anhält.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Lage bei professioneller Hilfe mit gutem Essen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt (Stent)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt liegt nun bereits schon über 2 Monate zurück in der Absicht über einen längerfristigen Zeitraum vom Erfolg der AHB berichten zu können. Trotz der Osterfeiertage und Corona war stets ein für mich passendes Programm/Anwendungen vorbereitet. Alle Hygienevorschriften wurden bestens eingehalten, berücksichtigt und trotzdem ein ausgeglichenes Behandlungskonzept durchgeführt. Ich denke oft noch viel an die Tipps und Ernährungshinweise der AHB und kann sie heute noch umsetzen, da sie für den Alltag bestimmt sind. Allen Klinikmitarbeitern egal welchen Ranges ein großes Lob und den Wunsch weiterhin mit viel Freude und Hingabe dem Patienten zu dienen/helfen.

Enttäuscht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Lage
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Aneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine aortenprotese bekommen und bin anschließend zur Reha in die Klinik überwiesen worden.
Die Schwestern wahren bemüht aber die Ärzte wollten mich mit Tabletten abfüllen obwohl ich gesagt habe das ich nicht soviel betablocker vertrage ganz von den anderen herztabletten abgesehen.die Ärzte hören nicht zu so das man sich jeden Tag wiederholen musste.ich hatte das Gefühl das die Ärzte nicht gerade gut ausgebildet waren und einfach irgendwas verschreiben wollten. Die psychotherapie Ärzte sind auch kurz vor der Rente und haben keine Ahnung von der psyche.
Jeden Tag hat sich der Plan geändert so das ich ein Haufen Blätter im Zimmer hatte.das essen hat auch immer gleich geschmeckt und es gab nicht gerade viel Auswahl.
Ich kann die guten Bewertungen verstehen weil die meisten älteren Alters sind und froh sind das man sich um sie kümmert und essen auf den Tisch kommt, aber ich bin jüngeren Alters und sehe die Dinge etwas objektiver.
Also wer nicht gerade Wert auf gute Ärzte und gutes Essen legt kann sich das schon antun für 1 Woche.

Höhenried, die 3.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie,Bandscheiben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 3. Reha-Aufenthalt, und wieder war ich sehr zufrieden!
Im B-Haus hatte ich ein schönes Zimmer, Blick auf das Schloß Höhenried,insgesamt war es im B-Haus auch sehr ruhig. Überall sehr sauber! Danke an die fleißigen Damen, die dafür täglich sorgten.
Das Pflegeteam, die Ärzte, immer zur Stelle, und super freundlich und kompetent! Danke!
Nicht zu vergessen, die Physiotherapeuten, die sich der kleineren oder grösseren Probleme des Patienten mit Sachverstand und Können widmeten!! Danke!
Ein toller Park, ein Freizeitangebot, wie man es selten findet!
Das Küchen-und Speisesaalteam gehört natürlich genau so erwähnt, auch hier war alles sehr gut, und schmackhaft!!Danke!
Und auch die Rezeption, immer sehr nett!

Ich würde jederzeit wieder kommen!!

Wenn nötig: jederzeit wieder hier!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundumberatung von medizinisch, über Ernährung bis Sozialdienst)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unterschiedliche Therapien, mindestens 4 am Tag)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (sehr gut organisiert, für nicht fitte Neuzugänge leichte Überforderung anfangs)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (alle therapeutischen Möglichkeiten vorhanden, MTT, Schwimmbad, Hilfsmittel, etc.; wunderschöner Park!)
Pro:
Vielfältige Therapien in wunderschöner Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Höhenried ist mit 480 Patienten und rund 400 Mitarbeitern zweifelsohne ein großer Betrieb, in dem aber keinesfalls eine "Massenabfertigung" stattfindet.

Vielfalt ist in allem vorherrschend, sowohl vom therapeutischen Angebot als auch von der Verpflegung und dem Freizeitangebot.

Man hat abwechselnd Einzelanwendungen und Gruppenanwendungen in wechselnden Zusammensetzungen, was mir persönlich sehr gefällt, weil man immer neue Tips und Informationen bekommt, aus denen man sich ein Gesamtbild der persönlichen Situation bilden kann und sich die persönliche Weiterbehandlung zuhause zusammen stellen kann.

Das Essen ist hervorragend, sowohl in der Zubereitung als auch in der Vielfalt.

Die (ausschließlich) Einzelzimmer sind großzügig, hell, freundlich und praktisch. Die Sauberkeit ist zufriedenstellend.

Das Allerbeste ist die wunderschöne weitläufige Parkanlage am Starnberger See, mit Natur- und Kulturlandschaften, mit Waldanteilen, dem Schloss der Wilhelmina Busch-Woods, Gartenanlagen und weitläufigen Naturwiesen. Ein Paradies für Vögel und Insekten, und allein schon heilsam für den Menschen.

Und Hut ab für die Umsetzung der Corona-Auflagen mit einem gigantischen logistischen Aufwand, damit wir möglichst wenig Einschränkungen bei unseren therapeutischen Anwendungen und so geringe Gefährdungen wie möglich im Speisesaal und bei der Freizeit haben!

Ich bin schon das 2. Mal hier, und wenn ich es müsste, würde ich jederzeit wieder hierher zurückkommen.

Lob

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation/Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortenklappeenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Rehaklinik ist ausgezeichnet organisiert. Das Persononal ist kompetent und immer freundlich und patientenbezogen. Mit Hilfe des Terapeutenteams und der Ärzte konnte ich gesundheitlich so hervorragende Forschritte verzeichnen, dass ich gut vorbereitet nach Hause gehne kann und selbstverantwortlich an meiner Gesundung weiterarben werde. Nicht zu vergessen, die ausgezeichnete Küche. Hier wird nicht gespart und Essen als wichtiger Bestandteil zur Genesung eingesetzt.
vielen Dank für Alles

Hier werden sie gesund !!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Volle Punktzahl)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, erholsam, stärkend...
Kontra:
Begrüssungssandwich schrecklich
Krankheitsbild:
Neue Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war meine zweite Reha, diesmal in der Klinik Höhenried. Man sollte sich keinesfalls von dem schrecklichen, wirklich grässlichen verpackten Sandwich, welches als "Mittagessen" für Neuankömmlinge ausgegeben wird,abschrecken lassen. Das Essen aus der Klinikküche wird dafür um so besser...natürlich sind wir nicht in einem Hotel, doch die Gerichte sind sehr abwechslungsteich und sehr gut abgeschmeckt und reichlich, es gab mehrer Patienten, die auch zunahmen...
Die Therapeuten und Ärzte bilden ein hervorragendes Team, und bis auf eine Therapeutin waren alle engagiert, das straffe Programm freundlich, witzig und nachhaltig durchzuziehen und nichtsdestotrotz sehr gute Ergebnisse bei uns Patienten hervorzubringen. Trotz der vielen Feiertage (Chr.Himmelfahrt, Pfingsten..) konnte man Dank der wunderbaren äusseren Gegebenheiten an seiner Kräftigung und Stärkung arbeiten. Der Naturpark samt "weissem Dammwildgehege", der künstlerischen Anlagen, herrlichem Seegelände samt Schloss bietet Freiheiten- auch in Pandemiezeiten - um sich äusserst draussen aufzuhalten und den Gehapparat auch freiwillig zu fordern und zu stärken.Selbst jetzt gab es unter äusserst strengen Hygiene-und AHA-Vorschriften Veranstaltungen in der Klinik sowie Schlossführung, Kräuterwanderung etc auf dem Gelände (Security überall). Für den MTT-Bereich wurden 4 Termine/Woche gegeben, da er in diesen Zeiten nicht frei zugänglich sein darf, aber trotzdem ein Bewegungs- und Muskeltraining untertherap.Aufsicht gegeben ist. Selbst für das Schwimmbad werden Termine vergeben.
Die Cafeteria bietet herrliche Kuchen an, eine Miniboutique Kleidung, Schönes und Notwendiges...auf der Terrasse lässt es sich auch ohne Mundschutz geniessen. Und dies bei allen therapeutischen und fachärztlichen Terminen und Behandlungen...
Ich wurde hier wieder vollkommen hergestellt und empfehle aus ganzem Herzen diese wunderbare Klinik..nicht nur aber auch wegen einem Areal, das seinesgleichen sucht für die auch seelische Gesundung..

Reha wie sie sein sollte

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Lage der Klinik ist unvergesslich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte März bis Mitte April in der Klinik und kann nur das Beste berichten. Eine traumhafte Lage direkt am Starnberger See mit herrlichen Wegen, dazu das Schloss, das weiße Hirschrudel und grandioses Bergpanorama.Ein gut organisiertes Hygiene-Konzept, für die Patienten prima umsetzbar. Ein Kompliment an die Küche und das Team. Frisches, abwechslungsreiches und wirklich gutes Essen, das man wählen konnte.
Vielen Dank an die fürsorglichen Pflege-Damen der Station C5! Besonders war auch immer die Bewegungstherapie bei Frau Dre., die Physio bei Fr. Li. und die Betreuung durch die Psychologin Fr. Kl.
Das Zimmer war sauber, Respekt für das Reinigungspersonal. Trotz Corona gab es ein schönes Freizeitprogramm für die Patienten, auch an Wochenenden und Feiertagen.
Die nächste Reha würde ich gerne wieder in Höhenried verbringen.

1 Kommentar

GiuseppeC5 am 01.07.2021

Ich war zum gleichen Zeitpunkt auch C5 , und kann mich dir vollkommen anschließen alles sehr gut. Eine sehr gute Reha Klinik.

Alle gut und prima.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo und Grüß Gott,
ich bin sehr zufrieden mit der Klinik und den Behandlungen. Auch das Essen ist abwechslungsreich und sehr gut. Die mitarbeiter sind sehr nett und kompetent.
Was die Ärze angeht, kann ich nur ein Lob aussprechen.
Die Zimmer sind gut und zweckmäsig angelegt.
Auch zwischen den Behandlungen hat man noch genügend Zeit sich auszuruhen. Danke dass ich hier sein darf.
MfG HK.

Beste Kardiologische Klinik Deutschlands

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege, Ärzte
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
KLAPPEN OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vier Wochen Patient in der Kardiologie.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung hab ich hier ein höchst professionelles Team erlebt.
Ärzte, Pflege und Therapeuten arbeiten hier Hand in Hand.
Alle Abläufe waren gut aufeinander abgestimmt und es wurde sich Zeit für jedes Anliegen genommen.
Ganz besonders positiv ist mir da der nette Pfleger auf CE ausgefallen, der wirklich auch das Unmöglichste möglich macht und über viel Empathie verfügt.

Ich bin dankbar für die Zeit in Höhenried.

Uneingeschränkt kann ich diese Klink weiter empfehlen.

Kurzweiliger Klinikaufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Park
Kontra:
Nörgelnde Mitpatienten
Krankheitsbild:
AHB nach Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der 3-wöchige Aufenthalt in der Klinik war sehr kurzweilig. Ich kann nichts negatives über die Klinik an sich berichten, lediglich über die Mitpatienten. Was sich mir nicht erschließt ist warum Mitpatienten es für notwendig halten täglich um 4 Uhr mit Flipflops über den Gang zu trampeln. Sowas geht auch leiser. Was ich auch nicht verstehe ist das gejammere über die Corona Massnahmen in der Klinik. Wo bitte darf ich ausserhalb im Cafe sitzen, eine Abendveranstaltung besuchen oder ins Schwimmbad gehen? Aber für manche ist 1,5m Abstand und Masketragen wohl zuviel verlangt.
Was Corona anbelangt war die Klinik für mich ein sicherer Ort mit vielen Möglichkeiten. Gut gemacht.
Die Therapien waren insgesamt gut und hoffentlich erfolgreich. Wird sich letztendlich halt erst über die Jahre zeigen.
Die Ärzte und Therapeuten sind auf die Wünsche, Sorgen und Probleme der Menschen eingegangen.
Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. (nicht vergessen "Wie man in den Wald reinruft so kommt es zurück")
Das Essen war in 3 Wochen lediglich einmal nicht nach meinem Geschmack. Volles Lob an die Küche.
Die Freizeitgestaltung war immer interessant vor allem die Vorträge am Sonntagabend.
Und ein Highlight ist natürlich der Park mit seinen Möglichkeiten zum spazierengehen ob im Wald, am See oder in der wunderschönen Kulisse am Schloss.

Heilen mit der Natur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauberkeit, Ordnungsgefüge, Therapie und Klinikpark
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, geordnete Klinik mit überaus hilfreicher Therapie im Klinikpark.

höhenried ist ausbaufähig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (klinik sollte auf homepage korrekte angaben machen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (patient sollte ein eigenes auto mit in der klinik haben.)
Pro:
klinik ist für lange spaziergänge echt super !
Kontra:
eigenartige ansichten, fitnessraum und pool !
Krankheitsbild:
an den beinen stend und bypass und eine vorfußamputation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

4 wochen in der kardiologie,
da im dez.2021 in einer münchner klinik einige op,s an den beinen (stend und bypass),leider wurde auch eine vorfußamputation durchgeführt.
ich war bis zu corona ein sehr sportlicher schlanker 1,90 groß u. zur zeit nach zig wochen klinikaufenthalt gerade mal 55 kg leichte 63 jähriger mann. durch die coronazeit hatte ich
durchblutungsstörungen in den beinen , wegen zu wenig bewegung ! irgendwie logisch,ich war eigentlich als außendienstler deshalb nur noch im büro und sonst nichts !! und wichtig ich habe nichts mit dem herzen.
dann die 4 wochen reha in höhenried.
einige infos zur klinik: gelände schön,angestellte freundlich,
aber bitte nicht den folder und die webseite
ernst nehmen ! da eigentlich durch corona nichts offen ist,im shop etwas einkaufen, lieber nicht, sehr kleine angebot aber dafür ist alles recht teuer.
ich hatte mich auf auf sport im fitnessraum gefreut, aber nein ! darf der paient nur für sehr kurze zeit benützen im rahmen der verordungen , mit einem trainer ! ansonst nicht !
am wochenende ist dieser raum geschlossen !!
ist alles total irre !!!
ich wundere mich auch darüber, wer darf z.b. in das schwimmbad, da ich in den 4 wochen nicht einmal die freigabe bekommen habe vom arzt.
immer eine andere ausrede, weswegen ich nicht ins schwimmbad darf.bei reha antritt hatte ich eine kleine platzwunde am schienbein, ansonst keine wunden !! ich habe extra vor der reha meine schuppenflechte soweit, daß alles top war, für das schwimmbad !im sommer mit poolwasser ist die schuppenflechte immer weg !
je länger um so schlimmer wurde die schuppenflechte. hat aber die ärzte nicht intressiert, denn ich wurde ja wegen der amputation und der stend und bypass ops,behandelt, und nicht wegen der schuppenflechte. beim entlassen aus der reha konnte ich kaum mehr ohne schmerzen laufen, wegen den wunden durch die schuppenflechte.
als ich zuhause war hatte meine bessere hälfte in der klinik angerufen, und die unsagbare info bekommen, ALLE KARDIOLOGISCHEN PATIENTEN NICHT IN DAS SCHWIMMBAD DÜRFEN !! ES IST EINE VORGABE DURCH DIE KLINIKLEITUNG. im pool könnte ja bei diesen patienten etwas mit dem herzen sein !
ich habe in meiner klinik in münchen angerufen,
ich hatte nachgefragt ob sie schon mal so etwas gehört hätten ?
die aussage von den münchner ärzten, gerade bei kardiologischen patienten ist schwimmen super gut, und gerade in meinem fall mit durchblutungsstörungen in den beinen.

Die Besserung hat hier ihren Anfang genommen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Diese sind nunmal notwendig, aber nicht beliebt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bett zu schmal, wenn man ein breiteres Bett gewohnt ist)
Pro:
Cafeteria, der kleine Shop
Kontra:
Die üblichen, nicht abzustellenden Coronaeinschränkungen
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mahlzeiten waren schmackhaft und abwechslungsreich.
Service- und Küchenpersonal (bis auf zwei Ausnahmen) höflich, freundlich und auch immer bereit mal einen Extrawunsch zu erfüllen. Blieben auch höflich, wenn das Gegenüber pampig und unverschämt war.
Pflegepersonal auf meiner Station war freundlich, höflich und kompetent.
Freizeitgestaltung, trotz der Coronaeinschränkungen, sehenswert.
Die mir zugewiesenen Ärzte waren kompetent, höflich, freundlich und ich bekam die Therapien und Anwendungen, die mir halfenund nachwirken.
Bewegungstherapeuten waren freundlich, höflich und kompetent (gab allerdings auch eine Ausnahme).

Insgesamt war mein Aufenthalt der Beginn einer Besserung. Die sich auch durch die Angestellten ALLER Breiche leichter einstellen konnte.

Empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich wohlgefühlt!
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronare Herzkrankheit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Landschaftlich sehr schön gelegen;
Sehr gut geführtes Haus;
Motiviertes , gut qualifiziertes Personal;
Sehr sauber und gepflegt;
Hervorragende Küche;
Ich kann die Klinik „wärmsten“ empfehlen!

And the winner is ..... Klinik Höhenried

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Team ist Spitze!
Kontra:
Lange Wartezeit von 8 Monaten nach Reha-Zusage
Krankheitsbild:
Somatoforme Schmerzstörungen, Schlafstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die 5-wöchige Reha in der Klinik Höhenried war das Beste, das mir passieren konnte. Hinterher war ich ein „neuer“ Mensch, Schmerzen und Schlafstörungen auf ein Minimum reduziert. Bessere Arbeit am Patienten kann eine psychosomatische Reha-Klinik nicht leisten.

Alle Anwendungen waren auf mich zugeschnitten, viel wurde zusammen in der Gruppe gemacht (Kunst-, Bewegungs-, Gesprächstherapie, Entspannungs-, Aufmerksamkeits- und Körperwahrnehmungstraining, Yoga), aber ich hatte auch Einzelanwendungen (MTT, Bewegungstherapie, Einzelgespräche). Änderungswünsche wurden schnell umgesetzt.

Zwischen den Programmpunkten war immer noch genügend Freizeit, so dass man auch mal einen Cappuccino in der Cafeteria oder einfach nur die Sonne im wunderschönen Park genießen konnte. Überhaupt lädt das Parkgelände, das sich bis zum Ufer des Starnberger Sees erstreckt, zu ausgiebigen Spaziergängen und Nordic Walking Touren ein.

Untergebracht war ich in dem etwas abseits gelegenen D-Haus, was mir aber sehr gefallen hat, es war nicht so anonym wie im Haupthaus.

Die Mitarbeiter waren rundum top, angefangen bei den Reinigungskräften und dem Pflegepersonal, bis hin zu den Therapeuten und Ärzten. Auch im Speisesaal wurde man immer gut gelaunt begrüßt.

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle unseren Bewegungstherapeuten, Herrn Schneider. Ein hochengagierter junger Therapeut, für den das Wohlbefinden seiner Patienten im Vordergrund steht. Seine Fürsorge ist unbeschreiblich. Angefangen morgens beim Frühsport bis über den gesamten Tag versprüht er solch eine unglaublich gute Laune, die sich auf seine Patienten überträgt. Wenn man selbst einmal trübe Gedanken hat, wird man von seiner Lebensfreude angesteckt. Er sucht mit jedem tagtäglich das Gespräch, geht dem Schmerz auf den Grund und hilft erfolgreich mit seinen wertvollen Therapieansätzen. Er erfüllt nicht nur seine Pflicht, sondern sein Engament geht weit darüber hinaus. Ein großer Gewinn für die Klinik Höhenried!

Empfehlenswerte Reha Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation, Service, Super Team
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Akuter Herzinfarkt, 3 Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt am Starnberger See in einer wunderschönen Parkanlage.
Hier verdient jeder Angestellte ein dickes Lob. Die Therapeuten leisten hervorragende Arbeit und gehen auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten ein. Das Essen ist auch zu empfehlen, man kann aus 3 Menüs auswählen... Mittags und Abends. Der Tagesablauf ist gut durchplant.

Perfekte Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereit sehr gute Diagnostik tolle Ausstattung
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur Wasser in der Lunge Ödöme Schlupfmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Beste klinik die man sich vorstellen kann hervoragende Diagnostik
perfekte Chefärzte sehr gut geschultes Personal

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamt positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Fibromyalgie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich die beste rehaklinik, die bisher erlebt habe. Das ganze Paket war Top.

Stationäre Reha Schulterschmerzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich in der Klink sehr wohl gefühlt. Ärzte, Therapeuten und Psychologen sehr freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Stationsärztin hat meinen Zustand gleich erkannt und entsprechend gehandelt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten sind sehr freundlich und haben alle Ahnung von Ihrem Fach)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es sind keine Termine ausgefallen. Termine bekommt man in Papierform einmal pro Woche, bzw. dann bei Änderungen als Update)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Toller Park, Zimmer funktionell, Täglich am Abend kleinere Veranstaltungen (DVD Abend, Schlossführung, Parkführung, Konzerte etc.))
Pro:
absolut freundliches Personal, leckeres Essen
Kontra:
Terminplan als Zettelwirtschaft
Krankheitsbild:
Schulterschmerzen (Sehnenanriss in der Rotatorenmanchette, Schleimbeutelentzündung) nicht opperiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe nun hier 4,5 Wochen wegen meinen Schulterschmerzen verbracht. Ich habe einen Sehnenanriss in der Rotatorenmanchette, Artrose im Schlüsselbein und der Schleimbeutel ist entzündet. Mir wurden 3 Wochen bewilligt um hier zu lernen, welche Übungen ich machen muss und welche Haltung ich einnehmen muss, damit ich die Schulter in eine Position ohne Schmerzen bringe.
Aufgrund psychisch und seelischer Themen wurde bei mir gleich am Anfang eine Verlängerung um 1,5 Wochen beantragt und auch in kleinerem Maße mitbehandelt (3 Psychologengespräche, Entspannungungstechnicken etc.)

Für mich war dieser Aufenthalt in der Klinik wie ein Geschenk. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt hier gut aufgehoben gefühlt. Die Therapeuten, die Ärzte, die Schwestern, das Küchenpersonal, einfach alle waren super freundlich. Man hat das Gefühl, dass hier alle gerne zusammen arbeiten.

Die Geräte im MTT (Muckibude zum Aufbau der Muskeln) sind auf einem neuen Stand. Therapeuten sind jederzeit für die Patienten anwesend für Fragen etc. Im MTT mußte ich auch Koordinationsübungen für meine Schulter machen, z.B. mit einem Stück Teppich am Schrank wischen. Hört sich einfach an, war aber für meine Schulter echt schwierig umzusetzen (aber eine Übung die man auch leicht zuhause machen kann).

Mein Zimmer war funktional eingerichtet. Es wurde jeden Tag das Bad gemacht und der Boden im Zimmer gewischt. Es war also immer sauber.

Thema Freizeit..es gab Konzerte in der Mehrzweckhalle..alles natürlich mit Hygienevorgaben (Maske und Abstand), wir konnten Schultergymnastik im Schwimmbad machen. So gesehen besser als draußen :-)

Der Park ausserhalb der Klinik lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Man kann direkt am Starnberger See entlang gehen. Die Wege führen sowohl durch Wald, über Wiesen, Baumaleen etc. Zum Ausruhen gibt es viele Bänke. Ich fand den Park sehr erholsam.

Das Essen war sehr lecker, Mittag gibt es warm. In den 4,5 Wochen gab es kein Essen doppelt.

Mein Aufenthalt war in der Station AE

2 Kommentare

Coolio am 19.03.2021

Danke für die ausführliche Info...sehr hilfreich
Eine Frage habe ich noch: wie lange war die Wartezeit von der Rehagenehmigung bis zum Aufnahmetermin?
Liebe Grüsse und weiterhin alles erdenklich Gute

  • Alle Kommentare anzeigen

Hervorragende Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes Klinikpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zu empfehlende Reha Klinik

Hervorragende Patientenbetreuung sowohl von den Ärzten (besonderen Dank an Frau Dr. Tichy), als auch von den Physiotherapeuten

Gutes frisches Essen
Großes Lob an das Küchenpersonal , dass sehr bemüht ist allen gerecht zu werden

Schönes geräumiges Zimmer

Das Klinikgelände am Starnberger See lädt zu Spaziergängen ein wenn man wieder gut zu Fuß ist

Beste Reha-Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das sehr freundliche Personal
Kontra:
man muss leider krank sein, um diese Klinik zu erleben
Krankheitsbild:
Kardiomypathie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die in einem sehr schönen Park gelegene Klink ist sehr modern Ausgestattet. Die gut ausgebildeten Fachkräfte sind freundlich und aufmerksam.
Auch wenn die Zimmer klein sind, so ist genügend Platz vorhanden, um sich auf den Tag vorzubereiten.
Die Anwendungen sind auf das persönliche Krankheitsbild abgestimmt und haben eine gute Verbesserung gebracht.
Diese Klinik ist nur zu empfehlen.

Psychokardiologie der besonders guten Art

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich mag keine Superlative, aber die Klinik ist einfach toll.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Offene Gespräche und Informationsveranstaltungen , besonders gut: Einzeltermine bei der Ernährungsberratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Regelmässige Überwachung der wichtigen Parameter und gut abgestimmte Therapieformen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Unterstützung bei Folgeprogrammen (IRENA). Allerdings irrer Papierverbrauch für die Behandlungspläne, die oft unnötig neu ausgedruckt wurden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Medizinisch und auch für notwendige Therapieformen sehr gut ausgestattet. Die Lage ist ein Traum.)
Pro:
Freundliches Personal, das sehr zur Heilung beiträgt. Tolle Lage
Kontra:
keine strikte Kontrolle in Corona Zeiten, was Patienten an Regelübertretungen machen, die alle gefährden
Krankheitsbild:
Psychokardiologie, KHK, Panikattacken mit Herzrasen, Brugada Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Sommer 2020 für 6 Wochen in der Psychokardiologie.
Positive Kritik: Ich habe mich wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt in Höhenried.
Das fing mit der freundlichen Patientenaufnahme in Corona Zeiten an und zog sich durch alle Therapien, Anwendungen und die eingeschränkten (Corona) Freizeitangebote. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und hat sich sehr bemüht, mir als Patient zur Genesung zu verhelfen. Die Entschleunigungstherapien waren gut, aber insgesamt zu kurz, eher wie Schnupperkurse. Ich hätte mir mehr Stringenz gewünscht. Die Kunsttherapie bei Frau B. war super und durch ihre aufmunternde Art hat sie mir die Kunst, die ich ad Acta gelegt habe, wieder nahe gebracht und mir gezeigt, wie man damit Gefühle ausdrücken kann. Die Massagen und Anwendungen bei Herrn K. waren toll und er ist auf mich als Patient eingegangen. Die diversen Sporttherapeuten haben uns gut betreut und täglich wieder fit gemacht. Die Stationsleitung Frau Dr. G. hat gut informiert und bei Bedarf die Behandlungen an meine Bedürfnisse angepasst. So und zum Schluss das grösste Lob an den für mich wichtigsten Teil, die psychologische Betreuung. Ich habe es durch die regelmässigen Einzel- und Gruppenstunden bei Fr. S. geschafft, Panikattacken unter Kontrolle zu bekommen und meinen inneren Frieden gefunden, so dass ich ingesamt "geheilt" wieder nach Hause ging. Dafür bin ich dankbar und die Reha war ein voller Erfolg.
negative Kritik:
1. Wenn es Verbote für Patienten gibt, sollten diese durchgesetzt werden, insbesondere wenn alle anderen dadurch gefährdet werden. 2. Behandlungsgpläne für hunderte Patienten teilweise täglich neu zu drucken, auch wenn sich nichts oder nur ein Name ändert, macht keinen Sinn und es wäre besser, auf eine App oder Tabletts dafür umzusteigen. Lösungen gibt es.
Fazit: Höhenried ist eine gute Klink, deren Lage und Park massiv zur Erholung beiträgt.
Mein Motto: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Einfach mal nett zum Personal sein.

Gute empfehlenswerte Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Ausstattung, Essen
Kontra:
Papierverbrauch
Krankheitsbild:
Koronare Zweigefäßerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier 4 Wochen, und bin in diesen sehr gut versorgt worden. Zimmer auf der Kardiologischen Abteilung teilweise klein. Das Essen war sehr gut, und die Umsetzung gerade wegen Corona herrausragend.
Therapeuten und Ausstattung sehr gut. Leider wird bei Verlängerungen oder Verkürzungen mit zweierlei Maß gemessen ( kommt tatsächlich auf den Arzt an). Zudem werden leider ständig neue Therapiepläne ausgedruckt, teilweise auch ohne Änderungen.
Dennoch kann ich die Klinik nur weiterempfehlen.

Klinik Höhenried

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Therapie
Kontra:
Schlechte Zimmer Reinigung
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Januar bis Februar in der Klinik Höhenried auf C4 … es war sehr schön … Schwestern,Therapeuten, Ärztin … Essen und Personal war Top … einziger Minuspunkt war die Zimmer reinigung … Waschbecken und Dusche wurde 5 Wochen nicht geputzt … die schmutzigen Müllbeutel wieder verwendet und das war nicht nur bei mir so , man unterhält sich ja mit seinen Mitpatienten .

Tolles Gesamtpaket

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lage, Essen, Massage)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Krankengymnastik)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (WTB, Massagen, Kurse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Rezeption)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (War alles vorhanden)
Pro:
Aquafit
Kontra:
20 Min.zu kurz
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik, Unterkunft, Verpflegung, Therapeuten, Ärzte, Veranstaltungsangebot und die Lage alles sehr empfehlenswert.
Habe mich rundum wohlgefühlt.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Februar 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Hellhörigkeit der Zimmer
Krankheitsbild:
HWS- BWS - Syndrom, chronische Schmerzen und Erschöpfungszustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen. Das Personal ist in allen Fachbereichen (Ärzte, Therapeuten, Hauswirtschaft und Pflege) äußerst zuvorkommend und ausgesprochen freundlich.
Ich habe sehr von meinem 4wöchigen Klinikaufenthalt profitiert.
Die Umgebung ist ein Traum -Natur pur- endlose Spazierwege im Naturschutzgebiet und am Starnberger See entlang.
Einziger Nachteil sind die sehr hellhörigen Zimmer.

tolle Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Lage, Angebot, Essen
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

aussergewöhnlich gute Betreuung, versorgung, überdurchsnittliches Essen, freundliche Mitarbeiter von A-Z und die tolle Lage am See... ich komme bald wieder :-)

Tolle Klinik, tolles Team, tolles Konzept, tolle Lage!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkrankheit (Arrhythmien)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für 3 Wochen in Höhenried als Patient auf der kardiologischen Abteilung gewesen.
- Therapiekonzept anfänglich etwas sehr zurückhaltend, aber nach diversen Tests stark individualisiert und auf mich abgestimmt
- Therapeuten sehr kompetent und größtenteils (von etwa 10 eine saure Kirsche erwischt) sehr freundlich mit offensichtlichen Spaß an der Arbeit
- Freizeitgestaltung gerade für diese Zeit (Jahreswechsel 2020/21) absolut überdurchschnittlich! Konzerte, "Shows", Filmabend, Cafeteria, Schlossbesuch, Outdoor Aktivitäten usw usw.
- Mensa sehr positiv überraschend! Gute Qualität und super Service. Sehr motiviertes Team!

- Einziger Negativpunkt: Eine Klinik mit 400+ Patienten, die jedem Patienten teilweise mehrmals am Tag mehrere Seiten mit Therapieplänen ausdruckt. Das macht weiß Gott wie viele zig Tausend Blätter am Tag. Da muss es einfach eine zeitgemäßere und umweltbewusstere Lösung geben.

Rundum gelungener Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles perfekt
Kontra:
Gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Schmerzpatient
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur für das Haus A sprechen und da waren die Ärzte sehr nett und kompetent und die Therapeuten sind die besten die ich in meiner langen Schmerzlaufbahn treffen durfte. Hauswirtschaftpersonal sehr nett und hilfsbereit. Das Essen war meistens gut und die Teller immer sehr schön angerichtet.
Die Damen in der Bäderabteilung stecken alle mit ihrer guten Laune an und umsorgen uns liebevoll.
Sehr gerne werde ich hier wieder her kommen. Habe mich sehr wohl gefühlt.
Danke ans komplette Klinik Team.

Die beste REHA-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physioterapeuten sind sehr Nett. Medizinische trainings therapie-MTT hat mir besonderes gefallen
Kontra:
Krankheitsbild:
Mein Zustand hat sich teilweise verbessert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Höchenried-Klinik ist eine wundervolle Klinik mit wundervollen Menschen, Physiotherapeuten, Ärzten und Spezialisten, die sich um meine Gesundheit gekümmert haben. Ich hatte eine wundervolle und professionelle Betreuung. Das Essen ist gut. Ich habe insgesamt 31 Tage in der Klinik verbracht.

Weitere Bewertungen anzeigen...