• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Klinik Höhenried

Talkback
Image

keine Angaben
82347 Bernried
Bayern

319 von 387 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

388 Bewertungen

Sortierung
Filter

Klinik die hilft

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafstörung, Depression und Burn-Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt in Haus C auf Station 4 war vom 02. April bis 29. Mai 2019, also insgesamt 8 Wochen. Ich war bereits 2015 schon einmal Patient in Höhenried und war jedes mal begeistert von der Reha. Der Therapieplan bzw. die Anwendungen waren zu meiner vollsten Zufriedenheit erstellt. Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei allen Therapeuten, Ärzten, Pflegepersonal, Reinigungspersonal usw. bedanken, die sich über diese 8 Wochen um mich sehr führsorglich gekümmert haben. Bei der Psychologin Frau Fürstberger und der Therapeutin Frau Zettel möchte ich mich ganz besonders für die angenehme und erfolgreiche Zeit in Höhenried bedanken. Ich habe durch ihre Behandlungsziele sehr viel gelernt und auch umgesetzt.
Die Klinik selber liegt in einer Traumlage, umgeben von einer wunderschöner Parkanlage mit Direktzugang zum Starnberger See. Ich kann diese Klinik zu 100% nur weiterempfehlen!

Reha Aufenthalt in Höhenried

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier stimmt einfach alles.

Alle, wirklich alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, sehr hilfsbereit und hoch motiviert.

Das gesamte Haus ist super sauber und in einem einwandfreien Zustand.

Die Zimmer sind schön und geräumig.

Die Stimmung im Haus empfand ich insgesamt als sehr positiv.

Das Essen war jeden Tag super, super lecker. Ein gaaanz großes Lob an das Küchenteam!

Die Therapeuten waren sehr kompetent, achtsam, kritisch und einfach gut drauf. Die Anwendungen waren manchmal anstrengend aber wir haben auch viel gelacht (sehr wichtig!)
Ich habe in den drei Wochen wirklich große Vortschritte gemacht.
Mille, mille grazie ;)

Ich war in Haus B untergebracht.
Die Ärzte, Krankenschwestern, Pfleger und das Reinigungspersonal sind hier einfach Top.
Hilfsbereit, freundlich, kompetent und nett (letzteres ist bitte nicht negativ zu verstehen)

Der Park ist ein Traum und über den See brauch ich nix zu sagen!

Ich würde jeder Zeit wieder eine Reha in Höhenried verbringen wollen.

Vielen Dank an das gesamte Team in Höhenried :)

Viele Grüße

Alexander

Zusichkommen in bester Atmosphäre und Umgebung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfungsdepression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das angebotene Gesamtkonzept in der Psychosomatik ist toll. Von Achtsamkeit über Physiobehandlung, Kunsttherapie, Bewegung und Psychotherapie ist alles dabei. Die Mitarbeiter und Ärzte sind sehr freundlich und wirklich kompetent. Haus liegt etwas abseits vom Haupthaus, daher angenehm ruhig in einem fantastischen Park und direkt am Starnberger See.
Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Klinik mit Kur-Charakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauberkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Atmosphäre
Kontra:
nur alkoholfreies Bier ;-))))
Krankheitsbild:
Reha nach OP Künstliches Hüftgelenk (Verweildauer 3 Wochen)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz prima Reha-Klinikum! Würde ich um eine Empfehlung gebeten, würde ich diese jederzeit aussprechen. Erstklassige Lage direkt am Starnberger See mit eigenem Badeplatz und großer Liegewiese speziell für die Patienten. Zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Ist man mobil und möchte man die Umgebung erkunden, so bietet sich ein eigenes Fahrzeug an (ist man hingegen nicht mobil, so spielt dies ohnehin keine Rolle). Sehr freundlicher Empfang von der Rezeption bis hin zu Therapeuten, Ärzten, Pflegekräften (B-Haus) und dem Kantinenpersonal. Wünsche/Anregungen wurden ernst genommen und - sofern darstellbar - umgesetzt. Die Verpflegung ist für ein Klinikum ansprechend und reichlich. Kuchenliebhaber werden durch die hauseigene Cafeteria nicht enttäuscht werden. Kleinigkeiten des täglichen Lebens können im Shop erworben werden. Vielen Dank, dass sie sich alle so toll um mich gekümmert haben.

Sehr zu empfehlen!!! ?????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Ärzte und super Therapeuten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Um manche Anwendungen musste man direkt bitten um diese zu bekommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Ärzte haben mich und mein Problem (auch wenn nicht unbedingt sichtbar) wirklich ernst und sich viel Zeit für mich genommen!!! :)
Kontra:
Eigener Kühlschrank im Zimmer wäre toll - wurde mehrfach beklaut.
Krankheitsbild:
Knieprobleme - Reha nach Umstellungs - Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz tolle Klinik! Bin sehr begeistert und würde diese für die nächste Reha sofort wieder wählen!!! :) Tolle Lage, tolle Angebote und Anwendungen und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung... Von den Damen der Rezeption bis hin zu den Therapeuten und Ärzten wurde ich sehr freundlich und kompetent beraten und behandelt. Wünsche und Anregungen wurden wirklich ernst genommen und es wurde ganz individuell auf mich und meine Bedürfnisse eingegangen. Tolle Therapeuten und freundliche Ärzte die sich wirklich Zeit für jeden Einzelnen nehmen. :) *Daumen hoch*
Das Essen ist für ein Krankenhaus bzw. eine Klinik in Ordnung, aber etwas ausbaufähig da es oft sehr eintönig war. ;)
Eine Kleinigkeit die ich zu beanstanden habe wäre die Freundlichkeit der ein oder anderen Pflegekraft am Stützpunkt, die besonders bei einer Dame sehr zu wünschen übrig ließ. Ansonsten bin ich sehr zufrieden und würde die Klinik (Orthopädie) definitiv weiter empfehlen! Großen Dank! :)

Sehr zufrieden mit Therapiemix

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten top; wunderschöne Parkanlage
Kontra:
Krankheitsbild:
psychosomatisches Thema
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in Höhenried auf Reha. Ich bin mit den Therapie-Bausteinen und dem Erfolg meiner Reha sehr zufrieden.
Auf individuelle Themen wurde immer eingegangen. Die Therapeuten waren durch die Bank sehr kompetent. Der Therapiemix aus Gesprächen, Gruppensitzungen, Bewegung und Kunsttherapie hat für mich persönlich viel gebracht.
Ich fand auch die Anlage mit dem wunderschönen Park und dem direkten Zugang zum Starnberger See sehr wohltuend.
Personal ist durchwegs freundlich und hilfsbereit.
Essen/Versorgung ist o.k. - ist aber auch eine Reha und ich persönlich habe kein 4-Sterne-Hotel erwartet. Außerdem gibt es einen Aufenthaltsraum mit Kühlschrank - so dass man mal etwas, auf das man nicht verzichten möchte, mitbringen kann (auf jeden Fall im Haus D, in dem ich untergebracht war).
Bäderbereich, Therapieräume, Sportbereiche und Hallenbad sind sehr gut ausgestattet und modern und sauber.
Das Zimmer fand ich in Ordnung. Kleinigkeiten konnte man vor Ort regeln und da waren alle bemüht, das man sich wohl fühlt (Bsp. ein weiteres Kissen - kein Problem).
Im Freizeitbereich wird Unterschiedliches angeboten - z.B. Musikabende, Führungen durch das Schloss, Ausflüge am Wochenende.

Qendrim rexhepi

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles esssen Ärzte. Pfleger einfach alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Zwei herzklappen wurden erneuert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist einfach nur schön, es nicht nur schon sonder es ist auch sehr hilfreich es gib vieles was mach machen kann die Therapie std sind angenehm freizeit kann man viel machen. Ich war auf 4 Rehakliniken abder hier bei höhenried hatt es mir am besten gefallen!!!!

Psychosomatisch

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
War alles sehr sehr gut
Kontra:
TV war zu teuer , Waschen und Trockner waren auch zu teuer
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich bin am 16.4.19 in die Klinik Höhenried angekommen. Und war bis 5.6 da. Die Klinik selber war super und konnte meine Trauer dort gut bewältigen. Klar hat man hier und da mal was zum aussetzen aber ich sage mal wir sind dort nicht auf Urlaub wir sind dort um gesund zu werden. Angefangen vom Stützpunkt im Haus D bis hin zu den Therapeuten war sehr sehr gut außer der Oberarzt Dr.... Das Reinigungspersonal war sehr sehr nett und fürsorglich gewesen.

Top Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr netter und kompetenter Arzt und Therapeut
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 7 Wochen im Haus D und habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und kompetent. Die psychologische Betreuung war sehr gut.
Essen war in Ordnung.
Leider ist man ohne Auto etwas eingeschränkt, aber die traumhaft schöne Landschaft macht alles wieder wett.

Rehabilitation im wahren Sinn von Wiederherstellung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle Unterstützung für ein gesundes Leben
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt, Trauma nach Schicksalsschlag, orthopädische Probleme mit Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Empfang in Höhenried ist sehr herzlich, schon bei der Anmeldung wird man nicht als "Nr.Patient" sondern als willkommener Mensch begrüßt. Dies setzt sich im ganzem Haus fort, ob in der Station, bei den Ärzten, den Therapeuten, im Speisesaal, beim Zimmerservice, der individuelle Wunsch wird (soweit natürlich bei der Größe der Klinik möglich) bestmöglich berücksichtigt.Die Gespräche sind intensiv, es wird aufmerksam zugehört. Die Anwendungen werden ebenfalls sehr individuell angepasst. Überall wird in einem freundlichen, höflichen Ton miteinander umgegangen, sodass sich dieser "gute Geist" auch bei den Patienten wieder findet. In den fünf Wochen meines Aufenthaltes habe ich ausschließlich liebens- und lebenswertes "Miteinander" erlebt, in dieser Atmosphäre heilt der Körper, weil auch der Geist Heilung erfährt.Last not least trägt auch die paradiesische, zauberhafte Umgebung des Geländes Höhenried mit seiner faszinierenden Geschichte für eine richtige, totale Regeneration bei. Für mich, aus einer "harten" Arbeitswelt kommend, war es die Erfahrung, dass erfolgreiches, professionelles Arbeiten mit wohltuender Humanität möglich ist. Ich bin sehr dankbar, diese Erfahrung gemacht haben zu dürfen. Ich danke von ganzem Herzen den Mitarbeiten auf allen Ebenen der Klinik für das wieder "auf die Beine bringen", des Kraft Gebens für den Alltag.

Gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten, Behandlung individuell
Kontra:
Zum Meckern gibt's immer was, wenn man will
Krankheitsbild:
Depression, Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Ein leitender Psychologe, der vernünftige Antworten gibt, eine Psychotherapeutin (Frau Feil) die nicht nur mit den Ohren zuhört (Empathie ist selten geworden, aber es gibt sie noch), ein Neurologe, der sein Handwerk versteht (auch selten geworden), eine Physiotherapeutin (Frau Zettl) , der ihr Job Spaß macht und die auf die Patienten eingeht... Wo bin ich hier rein geraten? Nach langer Krankheit mit geballter Inkompetenz und Arroganz von Ärzten und Therapeuten endlich mal das Gegenteil. Hatte ich nicht erwartet, gebe ich zu. "Aber beim Frühstück gibt's immer das gleiche..." OH MANN! DAS sind Kriterien! Für jeden Patienten, der eine Reha-Klinik sucht: Klare Empfehlung!

Einklang

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelles Behandlungskonzept
Kontra:
Veraltete Kantinenstruktur / hohe Fernsehgebühren
Krankheitsbild:
Anpassungsstörung
Erfahrungsbericht:

Alles in Allem ein sehr abgestimmtes Behandlungskonzept. Durch die hervorragende Zusammenarbeit von Physiotherapeuten, Psychologen und Kunsttherapeuten stehen Seele und Körper wieder im angehnemen Einklang zueinander. Abgerundet von einer wunderschönen Umgebung war mein Aufenthalt in Haus D ein voller Erfolg. Haus D liegt etwas abgelegen von der Hauptklinik, ist klein, übersichtlich, persönlich und vermittelt dadurch das Gefühl einer familiären Unterbringung, was aus meiner Sicht erheblich zu meiner inneren Ruhe beigetragen hat.

Super Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Reha nach Bypassoperation
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist so ziemlich das beste, was ich erlebt habe. Von einer 5 Bypass OP mit Herzschrittmacher kam ich ziemlich kaputt in die Reha Klinik. Dort wurde ich innerhalb von 3 Wochen vollumfassend hergestellt.
Das Ärzteteam, die Pfleger, die Therapeuten, alle zusammen sehr freundlich und kompetent. Die Klinikausstattung sehr gut, das Essen hervorragend.

Empfehlendswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von A bis Z alles gut
Kontra:
etwas zu hohe TV und Internetgebühren
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war fast 5 Wochen in der Klinik.
Da ich zum ersten mal zur Reha war, war ich angenehm überrascht.
Einzelzimmer genügend groß.
Essen gut und und abwechselreich.
Therapeuten und Angestellte bis hin zur Putzfrau sehr zuvorkommend und nett.

Balance von Körper und Geist

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsdepression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr professionelles Team von Therapeuten. Der Schwerpunkt liegt in der Balance von körperlicher Fitness und geistiger Fitness. Viel Bewegung in Kombination mit Gesprächs- und Kunsttherapie. Der Reha Aufenthalt in Höhenried hat mir persönlich die Augen geöffnet, ich habe wieder zu mir selbst gefunden.

Koronarerkrankung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte + Therapeuten und Lage Klasse.
Kontra:
Ernährung für verschiedene Patienten Gruppen nicht Zeitgemäß.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Klinik für Herzpatienten . Sehr ruhig gelegen in herrlicher Lage am Starnberger See in einem Waldstück .

Das Essen ist Geschmackssache, ist aber für Herzpatienten und stark übergewichtige Patienten nicht auf dem Stand der Zeit. Das geht woanders sehr viel besser.

Ansonsten waren die Ärzte und Therapeuten freundlich und zuvorkommend, auch verschiedene Ratschläge waren sehr hilfreich für mich .

Erwähnenswert sind auch Anregungen von Therapeuten an mich , wegen einer Chirurgischen Erkrankung aus dem Vorjahr der sie sich sehr unkonventionell Annahmen und mir gute Tipps und auch praktisch etwas auf die Sprünge halfen. Dafür hier auf diesem Weg meinen nachträglichen Dank an die für mich zuständige Belegschaft .

Nicht so gut gelegt waren einige Vorträge, wovon ich an einem Tag 3 Stück hätte und das ist eindeutig zu viel.

Würde dem Besuch dieser Klinik jederzeit wieder zustimmen sollte es sich wieder ergeben .

Akivurlaub am Starnberger See

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt mit Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in wunderbarer Lage in einem riesigen Park. Alles ist sehr gepflegt. Das Personal auf der Station ist überaus freundlich und hilfsbereit. Leider wollen sie gelegentlich dein Blut haben ;-)
Auch die Therapeuten sind sehr freundlich und gehen auf alle Fragen ein. Meine Stationsärztin war auch sehr freundlich, aufmerksam und kompetent. Das Essen ist für einen so großen Betrieb sehr gut und im Allgemeinen abwechslungsreich.
Es gibt ein großes Programmangebot das auf die Patienten abgestimmt ist. Ein genauer, immer aktueller persönlicher Therapieplan ist selbstverständlich. Aller in allem habe ich mich hier sehr wohl gefühlt.

Kompetenz in Sachen Gesundheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztlich und therapeutische Betreuung, Pflege
Kontra:
nichts nennenswertes
Krankheitsbild:
Gelenkersatz beide Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und umsichtige ärztliche Betreuung mit guten Visiten.
Umfangreiche / vielfältige Therapiemaßnahmen in hellen und gut ausgestatteten Räumen, engagierte und kompetente Therapeuten/innen, ergänzend dazu informative Fachvorträge.
Phantastische Lage in großem Park am See, dazu durchaus interessante Freizeitangebote.
Gute Organisation erleichterte den Alltag im Haus.

Sehr gute Reha Einrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Therapieangebot
Kontra:
Das Essen könnte abwechslungsreicher sowie für VegetarierInnen umfangreicher gestaltet werden .
Krankheitsbild:
Schmerzsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ausgesprochen zufrieden mit der Klinik und insbesondere mit dem Fachbereich Psychosomatik. Die Therapien, die Ausstattung, das Bewegungsangebot, die phantastische Lage sowie der gesamte Ton der Ansprache, tragen alle zu einem positiven Ergebnis der Reha bei.

Hervorragend

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ernährungsberatung war sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte Therapeuten Umgebung
Kontra:
Nichts zu nörgeln
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, zuvorkommendes und kompetentes Team. Jeder hat spürbar sein Bestes gegeben und versucht, individuelle Ideen oder Lösungen zu finden. Großartig.

Nie wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten - Schöne Gegend
Kontra:
Psychologe Hr. Scholz-Willenbrink
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen wegen Depressionen in der Klinik.
Die Klink liegt ruhig in einem sehr schönen Park.
Zimmer sind eher sehr klein und das Bett ist gewöhnungsbedürftig, für mich war es schlecht.
Essen: Frühstück und Abendessen war sehr eintönig aber gut. Mittagessen: Man hatte 3 Gerichte zur Auswahl. Das Essen war gut aber immer nur lau warm.
Nachtisch: Es gab oft Obst das aber nicht so gut war.
Ärzte: Für mich waren Sie gut, hatte aber keine großen Probleme. Leute die größere Probleme hatten haben aber nur gelästert.
Therapeuten: Ich hatte sehr gute und nette Therapeutinnen.
Psychologe: War für mich ein Alptraum. Es gab nur einen über den sehr, sehr viel geschimpft wurde, leider hatte ich diesen.
Ich hatte gute Gruppen-Patienten und Esstisch-Kollegen.
Klinik hat einen schönen Park zum Spazieren gehen und liegt direkt am See.
Wenn man einmal was einkaufen möchte ist es besser man hat ein Auto mit dabei.
Außer dem Psychologen war es eigentlich gut. Wegen dem Psychologen den ich hatte würde ich aber nie wieder in diese Klinik gehen oder Sie jemanden empfehlen.

Hilfe wie man sie sich wünscht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das gesamte Personal sehr Hilfsbereich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
man geht auf die Patienten ein
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose in div. Gelenken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patient mit div. Orthopädischen Leiden kam ich in die Klinik. Das Haus macht von außen nicht viel her. Die Aufnahme war unkompliziert und freundlich. Das Pflegepersonal und die Ärzte sind einfach super, Fachlich absolut auf dem neusten Stand. Mir wurde wirklich sehr geholfen. Das Essen ist morgen und abends nicht sehr abwechslungsreich aber vollkommen ausreichend. Mittags fand ich das Essen sehr gut.
Die Zimmer könnten mal eine Renovierung vertragen, aber sonst gibt es aus meiner Sicht nichts zu bemängeln. Ich werde sicher meine nächste Reha wieder in dieser Klinik machen.

Note 2

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Erfahrungsbericht:

Salatbüffet lässt zu wünschen übrig.
Für Fernsehen und Internet muss bezahlt werden.
Traumhafte Lage am See mit sehr schönen, großen Park.
Genügend Freizeitangebote und Abendveranstaltungen vorhanden.

Wunderschöne Tage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Therapeuten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Psycosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier 5 Wochen zur Reha und habe keinen einzigen Tag bereut. Die Ärzte und vor allem die Therapeuten sind einsame Spitze. Jeder Einzeln versuchte mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die Therapien waren super und haben sehr gut getan. Auch das Essen war lecker. Nörgler gibt es überall. Man ist hier schließlich zur Reha und nicht in Urlaub. Ich würde jeder Zeit wieder nach Höhenried kommen. Vielen Dank an alle. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Sehr gut rehabilitiert zurück nach Hause

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz der Chef-Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Konnte in dieser Klinik dank der fachkundigen Unterstützung der Mitarbeiter/innen alle meiner Therapieziele erreichen.
Die Lage/das Umfeld dieser Klinik ist traumhaft.
Würde jederzeit wieder dorthin gehen.
Durch die Bewegungstherapie und die fett-reduzierende Kost habe ich in 4 Wochen fast 8 kg abgenommen.

Es hat mir gut getan

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, zuvorkommendes und kompetentes Team. Jeder hat spürbar sein Bestes gegeben und versucht, individuelle Ideen oder Lösungen zu finden. Großartig.

Sehr zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der weitläufige Park um das Klinikum
Kontra:
Verkehrsanbindung (ohne Auto schwierig)
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Reha - ich fand´s toll.
War im Februar ´19 für 6 Wochen dort und bewerte den Aufenthalt erfolgreich und positiv.
In den 6 Wochen konnte ich meine Stabilität und Leistungsfähigkeit deutlich zurückgewinnen und hab durch Therapie und Gruppengespräche auch wertvolle "inputs" für die Zeit danach.

Das Therapieangebot war umfassend und auf persönliche Wünsche wurde eingegangen. Das gesamte Team war total freundlich und engagiert.

Auch die Verpflegung war lecker und hat sich gefühlt erst nach 3 Wochen wiederholt. Es gab immer Auswahl aus 3 Menues und bei Indikation auch Sonderkost.

Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet und sauber und im elektrisch verstellbaren Bett ließ es sich gut schlafen. TV und Internet hatte ich nicht angemeldet da ich Ruhe und Entspannung wollte.

Zum Schluß ein Wort an die Nörgler:

ihr seid dort auf REHA und nicht auf KUR - also legt euren Maßstab besser auf ein Klinikum und nicht auf ein Wellnesshotel !

Behandelnde Ärztin schläft beim psychologischen Erstgespräch ein.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Wären die tollen Mitpatienten und die schöne Natur im Umfeld nicht gewesen, wäre ich in einem noch schlechteren psychischen Gesamtzustand wider nach hause gefahren.)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (hier wurden vordergründig die Belange (Schema des Sozialdienstes) der Reha bearbeitet.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Auf meine Schlafprobleme antwortete die Ärztin, das man im Alter eh nicht mehr so viel schläft. Ich bin Krankenpfleger (55 Jahre) und brauche aber meinen schlaf um ausgeruht in die Arbeit zu gehen.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (-)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Gerätschaften waren modern und ausreichend vorhanden.)
Pro:
Die Psychologin die aushilfsweise mich betreute war einfühlsam, verständnisvoll und hatte es fachlich einfach drauf.
Kontra:
Stationsärztin schläft beim Einzelgespräch bei mir am Tisch ein.
Krankheitsbild:
psychische Überlastungsreaktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erzählen möchte ich ein Erlebnis, dass mich doch sehr auf der Reha enttäuscht hat. Meine Stationsärztin schlief bei unserem ersten Einzelgespräch am Tisch ein. Als ich sie ansprach stritt sie es ab und behauptete, sie habe mit geschlossenen Augen mein Gespräch aufmerksam verfolgt. Ich bin Krankenpfleger und wegen einer psychischen Überlastungsreaktion zur Reha gekommen. Ich weis wann jemand am einschlafen ist bzw. eingenickt ist. Jetzt erlebe ich wie meine behandelnde Stationsärztin bei mir am Tisch einschläft und den Vorfall auch noch abstreitet. Meinen Vertrauensvorschuss den ich in diesem Erstgespräch ihr gegenüber gab, indem ich mein innerstes ihr offenbarte, war weg.
Bei der Psychosomatischen Leitung bat ich um einen Therapeutenwechsel.
Dieser wurde mir nicht zugebilligt, da man ja nicht die Therapeuten wechseln kann, nur weil einem die Nase nicht gefällt.
Ausserdem könne man nicht jeden Tag 100%ige Leistung von den Mitarbeitern erwarten. Ich Antwortete, dass ich nicht jeden tag 100 % der Mitarbeiter erwarte, aber bei so einem wichtigen Gespräch erwarte ich mir eine Grundaufmerksamkeit der behandelnden Ärztin.
Auch das könne ich nicht erwarten sagte der Leiter der Psychosomatischen Abteilung. Meine Erwartungen seien zu hoch.
Ich verwies auf die Qualitätsauszeichnungen des Hauses indem auch das Personal entsprechend gut bewertet wird.
Jedenfalls lehnte ich weitere Einzelgespräche bei meiner Stationsärztin ab, woraufhin der Leiter der Psychosomatischen Abteilung eine Verlängerung der Reha dann auch ausschloss.
Übrigens gab die Stationsärztin eine Woche später zu, bei dem Erstgespräch eingeschlafen zu sein.

Sinnvolle Wochen der Genesung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Therapieplan oft mit zu kurzen Pausen, gerade am Beginn der Reha)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetente Physiotherapeuten, große Parkanlagen, EZ, sehr frdl Personal
Kontra:
Abendessen zu früh, ähnliches Angebot wie beim Frühstück, Fischgerichte nicht empfehlenswert
Krankheitsbild:
Aorta Aneurysma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte, mit denen man reden kann und die sich für Fragen Zeit nehmen,/ Physiotherapeuten, die aktuelle Bedürfnisse therapieren (z.B. Rückenschmerzen),/ sehr freundliche Schwestern am Stützpunkt in CE / große Parkanlage /
Cafeteria / sehr frdl. Bedienungspersonal im Speisesaal / Sauberkeit der Räumlichkeiten /

Es kommt auf die Station drauf an!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Essen, Top Station 4 Gruppe I, Super Personal, saubere Klinik, riesen Parkanlage mit langen und schönen Wanderwegen am See, super Unterhaltungsprogramm
Kontra:
Fragebogen Auswertung, ist nicht für das zugeteilte Personal ausgewiesen, sondern betrifft dann alle, finde ich nachteilig.
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Also ich war 7 Wochen in der Klinik, von Anfang Januar 2019, bis Ende Februar 2019. Ich bin mit gemischten Gefühlen da hingefahren, da ich hier immer wieder unterschiedliche Bewertung im Bereich der Psychosomatik gelesen habe. Von 5 Sterne bis hinzu 1 Stern. Nach 1,5 Wochen in der Klinik ist mir bewusst geworden, woher diese unterschiedlichen Bewertungen kommen. Ich war auf Station 4 in einer von 5 Gruppen und ich hatte z.B genau die richtige erwischt. Von der Psychologin Frau F., oder Frau Z., sowie das gesamte Personal, war ich absolut begeistert, sei es fachlich wie menschlich. Bei einer Therapiestunde hatte ich dann einen Psychologen, Herr S.W. von Station 5, dieser war einfach unter aller Sau, sorry. Hier habe ich mich über seine Vorgehensweise auch sofort beschwert und bin nicht wieder dort hingegangen. Wenn natürlich Patienten so einen 5 - 7 Wochen haben, ist es logisch, das diese nur 1 Stern abgeben, würde ich auch nicht anders machen.
Das Essen war in meinen Augen Restaurantniveau, für mich unverständlich, wie hier welche so schlecht bewerten. Es gibt 3 Mittagessen zur Auswahl und in den 7 Wochen war nicht einmal etwas doppelt. Frühstück immer 2-3 Sorten Brötchen und Brot zur Auswahl, genügend an Aufschnitt (Wurst u Käse), abends teilweise Wiederverwertung vom Mittagessen, was ich sehr gut finde, bevor es weggeschmissen wird.
7 Tage die Woche wird Programm angeboten, sei es Vorträge, etwas zum selber machen, Zauberer (sehr empfehlenswert), Bingo, DJ usw. Am Samstag findet meist immer eine Bustour statt, Mittenwald, Oberammergau, Bad Tölz usw. Viele regen sich über die hohen Gebühren für WLAN und TV auf, aber dafür haben die Patienten keine weiteren Ausgaben und es wird ja reinvestiert in die Klinik. Ende 2018 wurden ALLE 500 Zimmer mit dem Geld mit neuen Fernsehen ausgestattet. Ganz ehrlich muß ich sagen, das zu 90% Patienten aus anderen Nationen nur am meckern waren, sich nicht an Handyverbote im Speisesaal gehalten haben usw. Ich war zu 100% TOP ZUFRIEDEN

Ich war sehr zufrieden und die Reha hat mir sehr geholfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Kompetenz von Ärzt*innen, Therapeut*innen und Pflege*rinnen, moderne Ausstattung, traumhafte Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP (TEP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Anschluss an eine Hüft-OP 3 Wochen hier verbracht, um wieder mobil zu werden und dieses Ziel habe ich erreicht.
Das Reha-Zentrum zeichnet sich durch eine hohe Qualität und Vielfalt an therapeutischen Maßnahmen aus, deren Zusammenspiel sehr effizient ist.
Das gesamte Team, ob Ärzt*innen, Therapeut*innen oder Pfleger*innen, Mitarbeiter*innen im Speisesaal oder Reinigungskräfte waren immer freundlich und hilfsbereit.
Schließlich fördert die traumhafte Lage, direkt am Starnberger See mit einer wunderschönen Parkanlage, das Wohlbefinden.
Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bei meiner Genesung tatkräftig unterstützt haben. Ein ganz besonderer Dank gilt Schwester Daniela, die mich auf Station BE sehr herzlich aufgenommen hat.

Bewertung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mittagessen, Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte für 5 Wochen den Klinikaufenthalt genießen. Somit kann ich ziemlich genau sagen, dass ich jeden einzelnen Tag hier genossen habe. Die verschiedenen Anwendung haben durchwegs ihre Bestimmungen erfüllt. Sicher ist, dass jeder einzelne eine andere Meinung über seinen Aufenthalt haben wird aber ich kann aus Überzeugung heraus sagen, alles zur vollsten Zufriedenheit ????
Vielen Dank an das Küchenpersonal, Therapeuten und Klinikleitung.
Jederzeit wieder würde ich mich für Höhenried entschieden.
Dankeschön

Gut aufgehoben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Fachpersonal
Kontra:
Gestaltung der Einrichtung könnte bunter sein
Krankheitsbild:
Rezidivierende depressive Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 06.02.19 - 19.03.19 in der Klinik Höhenried im Haus D untergebracht.Ich hatte eine rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode.
Das Klinikgelände ist wunderschön und wie ich finde ist es für Menschen mit Depressionen bestens geeignet.
Das gesamte Personal im Haus D wie Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Pfleger ,Service und Reinigungspersonal waren sehr nett.Alle waren sehr bemüht, um den Aufenthalt der Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.
Fachlich gesehen haben mir die verschiedenen Therapieformen wie Gespräche mit Psychologen, Gruppentherapien, Entspannungs- und Bewegungstherapien, so wie Achtsamkeitsübungen sehr viel gebracht.Ich empfand das gesamte Zusammenspiel dieser Menschen als sehr angenehm.
Nach meiner Entlassung vor einigen Tagen fühle ich mich wieder fit genug, um meinen Alltag sicherer und ruhiger zu gestalten.
Das Haus D könnte vielleicht ein bisschen freundlicher gestaltet sein und das Getränkeangebot erweitert werden.
Motzer und Nörgler gibt es leider immer wieder,aber ich denke in jeder anderen Rehaklinik wird nicht alles Reibungslos ablaufen.

Danke nochmal an Höhenried Haus D.

Verbesserungswürdig aber schon ganz gut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Atmosphäre, Schwestern, Therapeuten
Kontra:
Vortrag Seele/Gesundheit-Kosten Telefon und WLAN
Krankheitsbild:
Bypässe am Herzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nach sehr negativen Erfahrungen vor 2 Jahren in Bad Wörishofen war es diesmal in Höhenried ein sehr angenehmer Aufenthalt. Eine sehr entspannte freundliche Atmosphäre, freundliche hilfsbereite Schwestern und sehr kompetente Therapeuten. Küche könnte morgens und abends etwas abwechslungsreicher sein, von der Qualität und vom Geschmack absolut in Ordnung.Vom Ärzteteam war ich nicht vollends überzeugt. Leider wie überall: Schublade auf, Patient rein, Schublade zu. Erledigt!! Kam nach mehrstündiger Herz OP mit starken Rückenschmerzen in die Reha. 3x Massage und 3x Reizstrom in 3 Wochen...Die geplanten 5x Krankengymnastik wurden leider vergessen in das System einzugeben. Die letzte Woche war nur noch mit Schmerzmitteln auszuhalten. Für TV und WLAN muß man bezahlen. Wir haben 2019!!! Am Abreisetag waren alle Gepäckwagen vergeben.(nicht ungewöhnlich) Das heißt ich mußte 3x durch 2 Gebäude und dann zum Auto mein Gepäck tragen. Nicht schlimm wenn man nicht 3 Wochen eingebläut bekommt das man nur 2 Kg pro Arm belasten darf!
Es ist schade das es in der Klinik an vielen Kleinigkeiten hakt. Wie so oft merkt man das die Verwaltung keine Erfahrung in der praktischen Arbeit hat. Z.B. jemanden sofort nach einer Massage in eine kalte Turnhalle zum Sport einteilen.Kontraproduktiv!
Alles in allen, Perfekt gibt`es nicht und ich kann die Klinik Höhenried jedem weiterempfehlen.

1 Kommentar

Bienchen79 am 24.03.2019

Hallo
Was kostet tv und Internetzugang?

Gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Hätte mir weniger Planänderungen gewünscht, hing aber wohl mit dem Krankenstand zusammen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Unterbringung, Location
Kontra:
Essensangebot, Raucherecken
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin froh, daß ich die negativen Bewertungen nicht vorher gelesen habe. War in B1 Orthopädie untergebracht und fühlte mich gut behandelt und aufgehoben.
Das Zimmer war praktisch und für mich auch groß genug. Die Aussicht Richtung Schloss war in diesen Winterwochen traumhaft und wenn man (schon) ein bisschen besser laufen kann, hat man ein herrliches Areal zum spazieren.
Die Ärztin sowie Schwestern und Pfleger als auch Physiotherapeuten waren zu mir ausgesprochen höflich und hilfsbereit. ...hat aber vielleicht auch was mit „Wald rein - und raus“ ;-) zu tun?!!! Und da es sich um eine Rehaklinik und nicht um ein 5* Wellnesshotel handelt, ist die eigene Mitarbeit des Patienten natürlich unumgänglich!!
Ich hätte mir etwas weniger häufige Planänderungen gewünscht, aber das kam wohl durch den hohen Krankenstand bei den Therapeuten.
Zwei Sachen störten mich aber tatsächlich!
Zum einen die Raucherecken direkt am Seeausgang und die Uneinsichtigen direkt am Haupteingang. Und - ja, ich weiß liebe Raucher ;-) Ihr braucht auch Euren Platz und Ihr zahlt unsere Steuern, aber es stinkt einfach wenn man durch die Wolke läuft! Für eine Rehaklinik die Rauchverbote ausspricht, finde ich gehört das ein bisschen anders platziert und die Raucher am Haupteingang auch tatsächlich angesprochen!
Zum anderen finde ich das Essen ein bisschen langweilig. Ja, völlig korrekt - man verhungert sicherlich nicht. Es gibt immer Salat und Suppe zum selber nehmen. Allerdings habe ich in vier Wochen ausschließlich gefrorenes Brot und Semmeln bekommen und auch hier keine Abwechslung. Hier ist auf jeden Fall Luft nach oben!
Grundsätzlich - ich humpelte nach erfolgreicher OP mit Krücken rein und ging ziemlich gut nach vier Wochen nach Hause!

1 Kommentar

TKK78 am 28.03.2019

Also ich war 7 Wochen in der Klinik und da gab es NIE gefrorenen Brot oder Brötchen!!!

Einfach nur super..

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles gute Anwendungen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man kann mit allen Fragen das gesamte Personal Fragen..)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles top.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hätte bis jetzt keine probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mtt ist sehr gut ausgestattet,Zimmer passt.was will man mehr)
Pro:
Ich bin sehr mit allem zufrieden und bin sehr froh hier sein zu dürfen.1 mit stern
Kontra:
Hab nix zu meckern...
Krankheitsbild:
Orthopädisch und psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich bin nun knapp 5 Wochen da,habe anfangs starke schmerzen gehabt in Schulter und ischias.mein geistiger Zustand wurde auch behandelt ich will es kurz machen. Ich bin voll und ganz zufrieden mit meiner Ärztin und Psychologin,die Therapeutinen und Therapeuten sind ebenfalls ein Traum einfach top..von den Anwendungen bin ich ebenfalls sehr begeistert.. ich bitte euch macht weiter so.
Die Klinik ist sehr zu empfehlen.
Mfg..

Bemerkenswerte Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (*** (3 Sterne) für Kantine so vielen Individuen gerecht zu werden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individualität/Flexibilität in allen Bereichen. Erholung garantiert, tolle Lage und großzügige Anlage????
Kontra:
????
Krankheitsbild:
Neue Hüfte Hüft-OP komplette neue Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Fachärzte und sehr flexible und einfühlsames Pflegepersonal.
Persönliche Beratung und Informationen ständig verfügbar????
Alles sehr gut dokumentiert und beschildert???? Erholungsfaktor ist sehr gut????

Schöne Zeit

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Standort /Umgebung / ruhig /
Kontra:
meckern auf hohem Niveau --> Frühstück :(
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Fachpersonal, angepasste Therapien, gute Betreuung, tolle Atmosphäre.

Genau sowas braucht man nach so einem schwierigen Moment.

Voila.

Der Mensch zählt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zuvorkommendes Personal!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Toller Therapieort
Kontra:
Sehr frühe Abreisezeit
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2019 schon zum dritten Mal in Höhenried und bin von den strukturierten Abläufen, den Therapien und der traumhaften Umgebung immmer wieder aufs Neue begeistert.
Das gute Gefühl zeitigt sich schon bei den ersten Telefonaten mit dem Sekretariat und bestätigt sich über die gesamte Aufenthaltsdauer. Man fühlt sich willkommen und gut betreut durch freundliches, zuvorkommendes und kompetentes Personal.
Die gefühlte Hektik während den Essenszeiten ist vornehmlich dem zahlenmäßigen `Patientenansturm´ geschuldet und organisatorisch wohl nur unwesent-lich zu ändern.
Trotzdem: Immer wieder gerne und Danke für Alles!

Einfach super!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutin Frauengruppe F2
Kontra:
Ohne Auto keine Einkaufsmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Myokarditis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war eine wunderschöne Zeit!
Die Ärzte und Schwestern sind alle sehr bemüht.
Aber für mein Wohlbefinden ist hauptsächlich die wirklich tolle Therapeutin der Frauengruppe F2 verantwortlich!
Diese Frau ist ein richtiger Sonnenschein und meine persönliche Glücksfee!
Sie kümmert sich rührend um jeden einzelnen Patienten und ist dabei immer gut gelaunt.
Das gibt einem so richtig Kraft und neue Lebensenergie.
Ich würde jederzeit wieder hier her kommen.
Das Essen war auch in Ordnung.
Die Lage am See ist wunderschön.
Hier kann man sich richtig erholen!

Weitere Bewertungen anzeigen...