• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Klinik Hallerwiese

Talkback
Image

St. Johannis-Mühlgasse 19
90419 Nürnberg
Bayern

293 von 335 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

338 Bewertungen

Sortierung
Filter

Unfreundlich unkompetent

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Sehr unfreundlich
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schwester hatte gestern einen Kaiserschnitt bekommen das Kind ein Monat zu früh geboren liegt im inkubator auf früchenstation. Als meine Schwester ins Zimmer gebracht wurde kam das Abend essen der Tee wurde ihrem Mann in die Hand gedrückt wenn sie schon dahin gehen,nehmen sie den Tee mit .Meine Schwester stellte dann fest dass sie keine Tasse hatt also gingen wir los und suchten eine Tasse für sie aber es gab nirgends saubere Tassen. Sie entschied sich zu klingeln um nach einer Tasse zu bitten da sie frisch operiert wurde und nich aufstehen konnte. Irgendwann kamm dann eine ziemlich genervte Schwester rein und fragte was denn los sei? Wir baten um eine saubere Tasse. Die Antwort war der hammer. Es stehen doch sauberer Tassen auf denn wagen neben dem Schwestern Zimmer und sie glaubte uns nicht das dies nicht der Fall war.und sie haben jetzt Pause was sollen sie jetzt machen aber wir bekommen ausnahmsweise eine Tasse aus dem schwesternzimmer. Wenn wir nich da gewesen wären wie hätte meine schwester sich eine tasse holen sollen frisch operiert und nicht bewegungsfähig? Ist dass nich die Aufgabe einer Schwester zum Tee eine saubere Tasse mit zubringen? Das war sehr unverschämt. Abends als der Besuch weg war wollte meine Schwester endlich ihr Kind sehen und bat die Schwestern sie kurz mit dem rollstuhl nach oben zu fahren.die Schwestern waren sehr genervt und sagten warum sie dass machen müssen. Dass hätte ja auch der Besuch machen können der aber schon nicht mehr da war.unter großem Protest wurde sie zu ihrem Kind gebracht dass sie nur kurz sehen konnte da die schwester sehr genervt war.ich finde das eine furchtbare Unmöglichkeit und kann diese klinik nicht weiterempfehlen

Beispielhafte Klinik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in diese Klinik vor kurzem operiert Abteilung Prof. Dr. Günther. Ich mag keine Krankenhäuser, weil ich eigentlich sehr gesunde Mensch bin. Deswegen war die Entscheidung meine Gallenblase zu operieren eine nicht einfache Entscheidung.
Ich habe Vorgespräch in der Klinik geführt und es war für mich sehr überraschend, wieviel Kompetenz und Zuvorkommenheit ich dort erfahren habe. Das ganze Team angefangen mit Empfangsdame und beratenden Ärzten sind einfach Klasse. Ich konnte mit volle Ruhe den Termin für die Operation vereinbaren. Besondere Grüße sende ich an den OP vorbereitenden Personal unten in OP Saal, eine Professionalität und Freundlichkeit die beispielhaft ist . Nach der Operation die Betreuung und Pflege der Krankenschwerstern war sehr gut und sehr persönlich. Dafür möchte ich mich sehr bedanken. Ich werde diese Abteilung wärmsten empfehlen und durch Euch habe ich die Meinung über Krankenhäuser geändert. Danke!

J.Glabian

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
TPO Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war auf der Station B 01 untergebracht. Ich habe bisher in keinen anderen Krankenhaus ein so freundliches und hilfsbereites Personal erlebt wie in dieser Klinik, angefangen von der Aufnahme bis hin zur Narkose Vorbereitung alle waren Supernett. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

***** Klinik Hallerwiese

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche und geduldige Hebammen, Ärzte und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Geburt unserer Tochter in der Klinik Hallerwiese und fühlte mich stets gut umsorgt und beraten.
Die Hebammen, Ärzte und Schwestern waren immer freundlich und haben sich bestens um meinen Partner und mich gekümmert.

chronische Gallenblasenentzündung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufnahme und OP sehr zufriedenstellend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat sich Zeit genommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (genaue Beratung und Vorschlag was möchlich ist.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unbürokratische, schnelle Ansprechpartner)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche, menschliche Atmosphäre
Kontra:
Das TV Gerät hatte keinen funktionierenden Kopfhörer
Krankheitsbild:
chronische Gallenblasenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Beratungsgespräch vor der OP war sehr gut. Man nimmt sich Zeit für dem Patienten. Fühlt sich persönlich wichtig genommen.

Die Gallen OP und Nabelbruch OP war professionell gemacht, konnte am 3. Tag schon nachhause.

Die Ärzte und Schwestern/Pfleger freundlich.

Habe mich gut betreut gefühlt.
Tolle Klinik!

"Einfach genial"

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik und Personal
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Entfernung Gallenblase und Stein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Viszeralchirurgie, Entfernung gallenblase am 29.08.18. Schon der erste telefonische Kontakt mit dem Sekretariat war sehr positiv. Ich bekam schon nach einer Woche einen Termin zur Voruntersuchung und eine Woche später den Termin zur OP. Schon bei der Voruntersuchung war ich überrascht, wie freundlich das gesamte Personal war! Ich hatte schon ein bisschen Angst vor der Op, doch ich wurde auf nette Art beruhigt. Die Op verlief ohne Probleme und ich hatte zu keinem Zeitpunkt Schmerzen!
Ein dickes Lob und Dankeschön an Prof. Dr. K. Günther und dem gesamten Team. Sie alle haben eine so positive, freundliche und auch humorvolle Ausstrahlung, dass man sich nach der Visite richtig gut fühlt! Eine Superklinik, kompetente Superärzte, ganz liebe Krankenschwestern, einfach nur zum weiterempfehlen!!!

Minimal-invasive LeistenbruchOP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umfangreiche Aufklärung vor der OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prof. Günther und sein Team (einschließlich Sekretariat mit perfekter Organisation) kümmerten sich kompetent und fürorglich um mich. Zusätzliche Schmerzmittel brauchte ich nicht. Zur Nachuntersuchung eine Woche später konnte ich bereits problemlos mit dem Fahrrad kommen (7 km einfach).

Im Gegensatz zur ersten LeistenbruchOP 2003 auf der rechten Seite, bei der ich eine Woche im Krankenhaus und anschließend mehrere Wochen krank geschrieben war, wurde ich jetzt am Tag nach der OP entlassen, nahezu ohne körperliche Beeinträchtigungen.

Ohne worte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen
Erfahrungsbericht:

Der absolute Hammer!! Wurde Notfallmässig auf Station aufgenommen,wegen starken anhaltenden Schmerzen,nach einer ambulanten Op in Hallerwiese, ich mag 10stunden ohne arztkontakt nur mit schmerzmittelinfusion auf Station. So was kann und darf nicht sein!!!! Hab dann schliesslich entschieden diese Klinik zu verlassen!! Nach fast 24 Stunden ist der Station wohl erst aufgefallen das ich nicht mehr im Krankenhaus bin. Der Hammer schlecht hin!!! In der Zeit beginnt man schon das verwesen!! Unglaublich aber leider wahr!!! Bin dann ins Thersienkrankenhaus und die notfallambulanz...sehr gut der anwesende Chirurg!!!

Für die zweite Geburt nicht mehr in die Hallerwiese

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
PDA, Prof. Kainer
Kontra:
siehe Bericht
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mein erstes Kind in der Hallerwiese entbunden. Für mich steht fest, dass ich weitere Kinder nicht mehr dort bekommen werde.
Ich hatte insgesamt 60 Stunden Wehen. Währenddessen bin ich dreimal wegen regelmäßiger starker Wehen in die Klinik gegangen, davon zweimal wieder nach Hause, weil sich der Muttermund nicht öffnete. Ein Arzt konnte mir auf Deutsch kaum erklären, wie die Lage ist. Fazit: es kann noch 2 Tage oder 2 Wochen dauern bis sich was tut. 2 Wochen mit regelmäßigen Wehen!? Beim CTG hieß es nur immer, die Wehen sind nicht stark genug. Eine Hebamme sagte wortwörtlich: "Solange Sie noch sprechen können, ist das noch gar nichts." Als ich das dritte Mal kam und vor Schmerzen kaum laufen und atmen konnte, hieß es nur "Und wo ist jetzt das Problem?" Irgendwann nach Stunden am CTG erhielt ich ein Schmerzmittel, was mir zum Glück etwas Erleichterung verschaffte. Eine weitere ärztliche Untersuchung ergab, dass das Kind ein Sternengucker ist und noch nicht tief genug im Becken sitzt, es könne sein, dass es zum Geburtsstillstand kommt. Irgendwann durfte ich dann gemeinsam vom CTG-Zimmer in einen Kreißsaal umziehen. Die Hebamme sagte nur kurz: "Hier ist ein Seil zum Festhalten, hier ein Sitzball." und verschwand. Ich bekam keinerlei Unterstützung während der Wehen. Letztendlich entschied ich mich für eine PDA. Diese wurde einwandfrei gesetzt. Am Schluss ging alles ganz schnell. Ich hatte Presswehen und schickte meinen Mann los, um eine Hebamme zu holen. Diese kam gerade noch rechtzeitig zur Entbindung.
Danach verbrachten wir 5 Stunden auf dem Gang. Mein Sohn schlief die ganze Zeit, was uns wahrscheinlich die anschließenden Stillprobleme bescherte. Keiner schaute nach uns. Auf Station wurde mir das Zufüttern aufgedrängt, da Temperatur und Blutzucker etwas niedrig waren. Hätte uns mal jemand nach der Entbindung betreut! Es gab eine engagierte Stillberaterin, welche von den Hebammen kritisch betrachtet wurde.
Alles in allem leider eine Katastrophe bis Trauma.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 11.09.2018

Sehr geehrte Frau „Swuse“,

erstmals herzliche Gratulation zur Geburt Ihres Sohnes. Es spricht für Sie, dass Sie einen „Sterngucker“ auf natürlichem Weg bekommen haben.
Zu Ihren Erfahrungen: Es tut uns allen natürlich immer sehr leid, wenn Frauen aus verschiedenen Gründen keine gute Erinnerung an die Geburt haben.

Sie schreiben: „… ein Arzt konnte mir auf Deutsch kaum erklären, wie die Lage ist“.
Kommentar: Dazu kann ich Ihnen sehr zuverlässig mitteilen, dass bei uns alle Ärzte problemlos in der Lage sind, ein Gespräch in deutscher Sprache zu führen. Wir sind sogar stolz darauf, dass der Großteil der Ärzte mehrere Sprachen fließend spricht.

Sie schreiben: Ich hatte insgesamt 60 Stunden Wehen. Währenddessen bin ich dreimal wegen regelmäßiger starker Wehen in die Klinik gegangen, davon zweimal wieder nach Hause, weil sich der Muttermund nicht öffnete.
Kommentar: Schmerzhafte Wehen können manchmal Tage und Wochen für eine Schwangere zur Belastung werden. Die Geburtszeit wird allerdings erst dann berechnet, wenn regelmäßige Wehen zu einer Eröffnung des Muttermundes führen. Es kann in diesen Fällen sehr sinnvoll sein, den Geburtsbeginn zuhause abzuwarten. Wie in Ihrem Fall gezeigt, kommt es nämlich in vielen trotzdem zu einer normalen Geburt.

Sie schreiben: Unzufriedenheit mit der Hebammenbetreuung
Kommentar: Es ist natürlich sehr schade, wenn die Betreuung durch die Hebamme für Sie nicht zufriedenstellend war.Ich kann Ihnen dazu gerne ein Gespräch in der Klinik zusammen mit einer Hebamme anbieten, es ist dann einfacher, die Problempunkte direkt anzusprechen.

Sie schreiben: Danach verbrachten wir 5 Stunden auf dem Gang. Mein Sohn schlief die ganze Zeit, was uns wahrscheinlich die anschließenden Stillprobleme bescherte. Keiner schaute nach uns.
Kommentar: Wenn ein Kind nach der Geburt erstmal zufrieden schläft, dann ist das sicher kein Grund für spätere Stillprobleme. Jedes Kind entscheidet selbst wann es mit dem Trinken starten will.

Insgesamt würde ich es für sinnvoll einschätzen, wenn wir mit Ihnen gemeinsam nochmals die Geburt und den Aufenthalt besprechen würden. Ich denke, dann würden Sie sehr wahrscheinlich einige Dinge anders einschätzen.

Mit freundlichen Grüßen,
F. Kainer
Chefarzt der Geburtshilfe

Einfach klasse

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles rundum super.
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP am 30. Juli 2018
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Chefarzt und sein Team sind die Besten der Besten. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt und kann die Hallerwiese Klinik nur weiterempfehlen. Nochmals vielen, vielen Dank für Alles.

Bauch chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
steriles,professioneles arbeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine,Gallenblasenentzuendung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4 Monaten leiden ein Ende...
Ein paar geschickte chirurgische Haende,3naechte stationaer zur Ueberwachung,Kompetentes Personal an allen Linien...
bei mir wurde eine laparoskopische Cholezystektomie durchgefuehrt,und ich fuehle mich schon nach ein paar Tagen wieder voellig gesund!!!
grosses Dankeschoen an Alle,die dazu beigetragen haben!!!

Traumhafte Geburt von unserem 2. Kind

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderklinik mit dabei falls etwas sein sollte
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde immer wieder in dieser Klinik Entbinden.
Die 2 Geburt war noch schöner und besser als die erste (2014) und diese war schon schön. Beides Natürliche Geburten ihne PDA. Die Hebamme in unserer Geburtsschicht ein absoluter Traum, man merkte die Berufserfahrung und die Liebe zum Beruf. Solche Hebammen braucht es vermehrt. Mein Mann wurde in den kompletten Geburtsverlauf mit einbezogen, was bei der ersten Geburt nicht so der Fall war, trotzdem war diese auf ihre Art und weise schön. Sie war regelmäßig da, hatt alles erklärt. Wir fühlten uns nicht alleine.Auch die Ärztin sehr nett und Sympathisch. Sie lernten wir schon bei der Anmeldung kennen. Bei dieser schicht merkte man die Leidenschaft zum Beruf...Es gibt eine Schwestern Schülerin auf der Wochenbett Sation die einem besonders aufgefallen ist. Bei ihr merkte man auch die Leidenschaft zum Beruf. Natürlich gab es auch Schwestern die etwas forscher im Umgangston waren, allerdings störte mich dass nicht da wir alle nur Menschen sind und jeder mal einen schlechten Tag haben kann. Klar sollte man dass einem nicht anmerken, doch finde ich es ist nur Menschlich. Bzw. sind halt manche Schwestern vom Typ her schon etwas rauer.
Es ist immer noch ein Krankenhaus und die Menschen die dort Arbeiten, wissen ganz genau was sie wie zu machen haben. Sonst würden sie dort nicht Arbeiten. Wenn es noch nicht los geht weil der Muttermund noch braucht, dann muss eine Hebamme nicht die ganze Zeit bei einem Vorort sein. Sie kann ja eh nichts machen und sich um die Frauen kümmern die schon in der Austreibungsphase stecken oder sonstige Unterstützung brauchen.
Wir waren sehr zufrieden mit beiden Geburten und ich kann diese Klinik aus MEINER SICHTWEISE nur Empfehlen...Auch beim Stillen wird einem geholfen falls man Probleme haben sollte. (klappte gleich) Es liegt immer im Auge des Betrachters. Wir hatten ein tolles Team und einen schönen Aufenthalt für ein Krankenhaus.

Vielen Dank für Alles

rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Herzlichkeit und der Humor des gesamten Ärzte- und Schwesternteams
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

vom Vorgespräch / OP-Gespräch, über die OP bis hin zur täglichen Visite, bin ich wirklich rundum zufrieden und habe mich sehr gut betreut gefühlt.
Das gesamte Ärzteteam ist wirklich super.

Außerdem ein großes Dankeschön an das tolle Schwesternteam der Station C0 - der Umgang mit den Patienten war stets freundlich und herzlich.

Außerdem herscht zwischen Ärzten und Schwestern ein humorvoller Umgang, der einen Patienten täglich zum lachen bringt auch wenn der Bauch dabei etwas schmerzt ;-)

Eine sehr gute Klinik!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine und supraumbilikale Nabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für die Behandlung!

Voruntersuchung und Behandlung empfand ich als sehr gut und ausserordentlich durchdacht.

Mein ursächliches Anliegen war der Verdacht eines Rückfalles einer Nabelhernie. Durch die Voruntersuchung hatte sich eine supraumbilikale Nabelhernie bestätigt. Da jedoch auch meine Gallensteine als ein mögliches zukünftiges Problem vom Chefarzt erkannt wurden, empfahl er mir, die Gallenblase entfernen zu lassen und hierbei auch gleichzeitig den Nabelbruch zu reparieren. Diese Idee war für mich der perfekte Lösungsansatz. Nach kurzer Überlegung entschloß ich mich zur OP und vereinbarte einen OP-Termin. 2 Wochen danach hatte ich dann meine erste Gallenkolik mit einem Gallensteinabgang (dies wünsche ich wirklich niemanden!). Von da ab zählte ich die Tage bis zum erlösenden OP-Termin. Mitte Juni 2018 war es dann so weit. Es lief alles perfekt. Danke an die Aufnahme, die Station A0, die Anästhesie, den Operateur und sein ganzes Team! Ich habe bereits Klinik-Erfahrung und kann nur sagen, dass die Behandlung bei ihnen ausgezeichnet war! Für mich wichtige Punkte, wie klare Informationen und Kommunikation, Fachkompetenz, Empathie, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, und Patientennähe konnte ich für Aufnahme, Voruntersuchung, Behandlung und 3 Tage Stationsaufenthalt voll bestätigen. Nun, 7 Wochen nach OP, habe ich immer noch den Eindruck, dass alles perfekt funktioniert hat. So stelle ich mir als Patient eine Klinik und eine Behandlung vor. Heute habe ich nach OP fast mein Idealgewicht, achte sehr genau darauf, mich auch in der kommenden Zeit nicht zu überlasten, damit die Nabelreparatur auch weiterhin hält. Ich kann alles wie gewohnt ohne Probleme essen und bin von Anfang an nach OP stabil und schmerzfrei. Was will ich mehr (der Nabel ist auch viel schöner als vorher).
Wenn wieder Bedarf wäre – was ich nicht hoffe, kenne ich eine sehr gute Klinik und würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll bei ihnen vorstellen.

Herzliche Grüße!

Ventrale Netzrektopexie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesprächsbereitschaft des Chirurgen
Kontra:
Kein Tragen von Handschuhen, z.B. beim Umhängen von Infusionen, Abstöpseln. Standart in anderen Kliniken
Krankheitsbild:
Darmprobleme,Prolaps, Rektozele
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Optimale Vorgespräche und Untersuchungen vor der Aufnahme in der Klinik, durch operierenden Chirurgen. Sehr nettes und freundliches Pflegepersonal, sehr hilfsbereit. Helles 2-Bett-Zimmer , saubere hygienische Nasszelle.
Ausführliche Erläuterung des Op-Ablaufes, Op-Erfolges und wie ich mich von meiner Seite in kommenden Monaten heilungsunterstützend verhalten soll. Nachsorgetermin ist ausgemacht. Fühlte mich sehr gut betreut, sowohl von den Ärzten, sowie durch die Pflegekräfte.

Mehr als zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt war super nett sowie die Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Schwestern auf der Station waren alle sehr nett und hilfsbereit. Auch der Arzt der mich operiert hat war mehr als nett er hat sich für das Aufklärungsgespräch sehr viel Zeit genommen und hat mich gründlich untersucht. Mit dem OP Verlauf sowie mit der nachversorgung war ich auch sehr zufrieden wenn die Erkrankung wieder auftritt werde ich mich wieder hier operieren lassen.

Kieferoperation; Top Empfehlung!

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Kiefer war durch eine falsche kieferorthopädische Behandlung in der Jugend schief und ich hatte dazu noch einen offenen Biss. Die einzige Lösung war eine Operation an beiden Kiefern. Die Operation fand in der Klinik Hallerwiese statt. Das Vorgespräch mit dem Anästhesisten war sehr aufschlussreich und freundlich. Er hat mir auch die Angst vor der Vollnarkose genommen. Sowohl vor als auch nach der Operation hat sich das ganze Klinikpersonal und Praxisteam super um mich gekümmert. Ich hatte überhaupt keine Schmerzen oder Beschwerden. Der Heilungsprozess wurde durch regelmäßige Kontrollen überwacht. Meine größten Empfehlungen für diese Praxis und der dazugehörigen Belegklinik! Alle waren sehr freundlich und das ganze Personal war immer sehr bemüht um mich. Es hätte keiner besser machen können!

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmes Team
Kontra:
Leider ist die vorbeiführende Straße auch nachts sehr befahren.
Krankheitsbild:
Gallenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin von dieser Klinik sehr angetan.
Bereits das Telefongespräch zur Voruntersuchung war angenehm, ebenso wie die Untersuchung und Aufklärung selbst.
Ab dem Op- Tag wurde ich von Anfang an gut begleitet.
Ich habe mich von diesem kompetenten Team, bestehend aus
Pflegepersonal, Ärzten/innen, sowie den anderen immer hilfsbereiten Mitarbeitern, rundum gut betreut gefühlt.

In allen Situationen bei und nach der Geburt super beraten

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (PDA war einzigartig (Wehenschmerz weg und Aufstehen möglich))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
So selbstbestimmt und natürlich wie möglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt mit hohem Geradstand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Kreissaalführung hatte ich den Eindruck, dass diese Klinik Wert auf eine möglichst natürliche Geburt legt. Als mich meine FÄ nach Verstreichen des errechneten Termins an die Klinik überwiesen hat wurde dies bestätigt. Ich bekam einen Untersuchungstermin mit dem Hinweis für den Notfall die Kliniktasche mal mitzunehmen. Also kein Stress ????.
Kurz vor dem Vorsorge-Termin kamen wir mit Blasensprung schon in den Kreißsaal. Dort wurden wir von allen Hebammen und Ärzten sehr gut betreut und beraten. Diese wechselten jeweils nur wenn ihre Schicht zu Ende war. Ich hatte immer das Gefühl Angebote zu bekommen und nichts zu müssen. Als nach 30 h in denen wir alles versucht hatten (Cytotec, PDA, Wehentropf, Gymnastik, ...) mein Kleiner immer noch verdreht lag (hoher Geradstand) hat die Ärztin mir dann erklärt dass jetzt ein Kaiserschnitt die beste Option wäre. Eigentlich wollte ich das ja nicht, aber nachdem Ärztin, Hebamme und Oberärztin alle Möglichkeiten sorgfältig abgewägt hatten, begleitete uns die Hebamme in den OP zum Kaiserschnitt. Mein Mann wurde umgezogen und durfte neben mir sitzen. Der Kleine wurde schnellstmöglich zu mir gebracht.
Danach war ich 5 Tage auf Station, wo wir im Familienzimmer sehr gut betreut wurden. In der Tagschicht kam jeden Tag dieselbe Hebamme vorbei und hat u.a. zu Stillthemen beraten. Als wir entlassen wurden hat Stillen bereits super geklappt und keine Fragen waren offen,
Ich war sehr zufrieden mit der Klinik und würde fast alles wieder genauso machen. Wenn ich vorher gewusst hätte, dass die PDA so gut ist (Wehenschmerz war weg und ich konnte weiterhin aufstehen), hätte ich diese etwas früher genommen.

Alles negativ!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Alles NEGATIV!
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So ein krankenhaus gehört abgeschafft. Ich habe dort entbunden und bin immernoch schockiert während meine fruchtblase geplatzt ist hat die liebe ( ausländerfeindliche ) hebamme im kreissaal mich stdenlang warten lassen und hat sovieles gemacht mich dabei angeschrien und ganz blöd behandelt weil mrin mann draußen gewartet hatte meine sie noch dazu ob er ein penner sei warum er hier wohl wartet???!!!!!... ich finde solche leute sollten abgeschaffen werden wir als schwangere sind sowieso sehr empfindlich. ich rate es jedem abbbb niemals zur hallerwiese!nach der entbindung hst sich krinr scheester um mich gekümmert alle mit einem bösen blick und hsuptsache schnell ausm zimmer und kaffee trinken und tratchen .....

1 Kommentar

kf29 am 29.06.2018

Sehr geehrte Frau „Elfi1“
Es tut uns natürlich sehr leid, dass Sie sich bei uns nicht gut aufgehoben gefüllt haben.
Glücklicherweise waren im Jahr 2017 über 3000 Frauen mit der Geburt in unserer Klinik sehr zufrieden. Es sind sicher nie alle mit der Betreuung zufrieden, das ist im 5-Sterne Hotel nicht anders. Zu Ihren Vorwürfen kann ich leider nicht ausführlich Stellung nehmen, da ich ja die beteiligten Personen und den Ablauf nicht kenne. Kann gerne dazu Stellung nehmen, wenn sie mir dazu Informationen liefern. Bis zum Beweis des Gegenteils würde ich es aber ausschließen, dass es so vorgefallen ist, wie Sie es schildern. Es widerspricht völlig unserem üblichen, sehr patientenfreundlichen Vorgehen. Ihr Ausdrucksweise „solche Leute sollte man abschaffen“ halte ich für besorgniserregend, menschverachtend und gefährlich. Diese Formulierungen dürfen in unserem Kulturkreis nicht akzeptiert werden und ich bin sicher, dass sehr viele Menschen das ähnlich sehen.
Mit Grüßen aus der Hallerwiese
F. Kainer
Chefarzt der Geburtshilfe

besser geht es nicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal und top Ärzteteam
Kontra:
Es gibt kein Kontra,
Krankheitsbild:
Leistenbruch ,links und rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient, wegen eines Leistenbruchs. Bereits bei der Aufnahme wurde ich bestens betreut. Die OP verlief ganz ohne Schwierigkeiten.Ärzte-Team top, freundliches Personal, sehr hilfsbereit gehen auf den Patienten ein, man kann diese Abteilung nur empfehlen.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 10.07.2018

Besten Dank, sehr geehrter Herr H.Kroher, für Ihre Best-Bewertung – das freut uns alle sehr!

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Prof. Dr. K. Günther mit dem gesamten Team

Hier wird ihnen optimal geholfen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend 10 von 10 Punkten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend 10 von 10 Punkten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
besser und profissioneller geht es nicht mehr
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung und Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hervorragendes Management, tolle Ärzte, freundliches Pflegepersonal.
Kann ich allen Patienten bei Problemen nur empfehlen. Werde mich immer wieder dort hinwenden

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 10.07.2018

Sehr geehrte dita 45,

wir bedanken uns sehr für Ihre hervorragende Bewertung. Schön, dass Sie mit uns – Chirurgen allerdings – so sehr zufrieden waren. Und wir hoffen natürlich, dass Sie nicht mehr zu uns müssen …

Alles Gute für Sie wünscht Ihnen
Prof. Dr. K. Günther mit dem gesamten Team

Doppel- OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine ausführliche OP Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufnahme und Klinikaufenthalt alles sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung und rez. Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich hier nochmals bei den lieben Pflegepersonal in der Statio CO und bei den sehr fachkundigen und freundlichen Ärzteteam herzlichst bedanken. Doppel OP ohne Komplikation gut verlaufen, erhole mich langsam aber gut.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 10.07.2018

Sehr geehrte mia1232,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung. Darüber und dass Sie sich weiter erholen, freuen wir uns sehr! Weiter so!

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Prof. Dr. K. Günther mit dem gesamten Team

Kompetente Ärzte und sehr gute Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von Anfang bis Ende hat alles gepasst
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich gut aufgehoben und kompetent behandelt. Alle Ärzte im Team sind kompetent und ausgesprochen freundlich. Ebenfalls das Pflegepersonal auf Abteilung C0 war immer nett und hat sich gut gekümmert.
Die Operation verlief komplikationslos und die Genesung erfolgte ziemlich schnell, schneller als ich erwartet hatte.
Ich würde die Klinik auf jeden Fall weiter empfehlen.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 10.07.2018

Sehr geehrte Elke5679,

über Ihre Top-Score-Bewertung freuen wir uns sehr! Zufriedene, lobende Patienten sind für uns alle immer der beste Ansporn!

Alles Gute für Sie wünscht Ihnen
Prof. Dr. K. Günther mit dem gesamten Team

Klinik empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkundige Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetentes Ärzteteam. Freundliches und hilfsbereites Pflegeteam. Verpflegung könnte besser sein.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 10.07.2018

Sehr geehrte EddiIgel,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung unserer medizinischen Arbeit sowie den allgemeinen Hinweisen zum „Drumherum“ insbesondere dem Essen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Prof. Dr. K. Günther mit dem gesamten Team

Hervorragende Abteilung für Viszeralchirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Ausstattung der Zimmer ist gut. Wie bereits öfter genannt: Beim Essen ist noch Luft nach oben. Ein Patienten-WLAN wäre wünschenswert.)
Pro:
Kompetente und freundliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Stomarückverlagerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon beim Vorgespräch hat mich Prof. Günther zum einen durch seine hohe fachliche Expertise und zum anderen durch seine positive Art überzeugt.
Auch vor und nach der Operation habe ich die Beratung und Empfehlungen durch Prof. Günther und sein Ärzteteam als hoch qualifiziert, verständlich und sehr freundlich erlebt.
Auf Nachfragen, Anliegen und Wünsche wurde stets prompt reagiert.
Die Operation und die Wundheilung verliefen gut und problemlos.
Auch einen herzlichen Dank an das Team der Anästhesie, das sehr beruhigend und freundlich die Operation vorbereitet hat und die Pflegekräfte der Station A0, die immer hilfsbereit, nett und aufmerksam waren.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 14.06.2018

Sehr geehrter MaiPatient,

recht herzlichen Dank für Ihr großes Lob, insbesondere unserer medizinischen Leistungen und dem notwendigen „Drumherum“!

Alles Gute für Sie wünscht Ihnen

Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettigkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an alles bestens, von den Ärzten, den Krakenschwestern, Pflegern bis zu den Auszubildenden.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 14.06.2018

Sehr geehrte Patricia 2018,

vielen Dank für Ihre 100%-Top-Bewertung! Das freut uns sehr!

Alles Gute für Sie wünscht Ihnen

Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Empfehlenswerte chirurgische Abteilung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fistel/Abszess
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War aktuell dort wegen Abszess/Fistel zuerst bei Arztsprechstunde, als auch im Anschluss in kurzstationärer Behandlung. Beides absolut empfehlenswert. Stationspersonal sehr zuvorkommend. Ärztliche Versorgung wirklich kompetent und vor allem patientenverständlich beratend. Lage der Klinik - trotz Innenstadtnähe - überraschend angenehm und relativ ruhig. Patientenzimmer waren ok und zweckmäßig ausgestattet, wären aber aus meiner Sicht optisch freundlicher gestaltbar.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 14.06.2018

Sehr geehrte goalie99,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung unserer Arbeit!

Alles Gute für Sie wünscht Ihnen

Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Notfallmaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhe/Kompetenz des chefarztes
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Fasr- Darmverschluß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin mit bauch/Durchfall selbs in die Notaufahme!
Wurde in allen notwendigen Bereichen sorgfältig utersucht und so ein Darmverschluß verhindert!
Ich kann nicht nur die Kompetenz der Ärzte sondern auch die Freundlichkeit des Pflegepersonal lobend erwähnen!
Ich würde hederzeit - wenn nötig - wieder diese Klinik aufsuchen!

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 14.06.2018

Sehr geehrte Notfallnaus,

herzlichen Dank für die freundliche Bewertung, die Sie uns haben zukommen lassen. Gerne gebe ich Ihr Lob an das Ärzte- und Pflegeteam weiter.

Ich freue mich, dass Sie wieder zu uns in die Klinik kommen würden - wünsche Ihnen aber natürlich, dass das in naher Zukunft nicht nötig sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Flüeck

Krankenhausaufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohe Kompetenz und Freundllchkeit
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Abszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte und nettes Pflegepersonal. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 07.05.2018

Sehr geehrte Margerine,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung!

Alles Gute für Sie!

Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Hervorragende Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Team vom Chef (Prof. Günther) bis zur Pflegekraft
Kontra:
Krankheitsbild:
Große Zyste an der Leber
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich schon bei der Anmeldung in der Klinik über das Vorgespräch mit Herrn Prof. Günther sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.
Das Infogespräch war sehr gut erklärt und auch für einen Laien sehr verständlich, da hatte ich schon gemerkt, dass Herr Prof. Günther sein Fachgebiet beherrscht und ein absoluter Fachmann ist. Die Entscheidung die Op in der hiesigen Uni-Klinik oder in der Klinik Hallerwiese durchführen zu lassen, war für mich schnell zu Gunsten der Klinik Hallerwiese entschieden. Die OP verlief ohne Komplikationen, an dieser Stelle auch ein Lob an das ganze OP-Team, Anästhesisten und das Schwesternpersonal für die fürsorgliche Betreuung.
In den 3 Tagen die ich im Krankenhaus verbrachte, fühlte ich mich rundum hervorragend betreut und medizinisch versorgt.
Die Klinik Hallerwiese kann ich bestens empfehlen.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 05.04.2018

Sehr geehrter Radler2000,

herzlichen Dank für Ihre 100%-Top-Bewertung!

Alles Gute wünscht Ihnen

Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Sehr gute Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN für Patienten wäre wünschenswert)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP wegen Sigmadivertikulitis mit Perforation und Abszess
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit dem 4. Divertikulitis-Schub in die Klinik, die ich bereits von einem zufriedenstellenden früheren Aufenthalt (1. Divertikulitis) kannte.

Insgesamt war ich sehr zufrieden.

Verbesserungswürdig wäre zwar die Abstimmung zwischen den zunächst für meine Behandlung zuständigen Internisten und dem einweisenden Belegarzt einerseits und den dann übernehmenden Chirurgen andererseits gewesen - insofern hätte ich mir insbesondere ein gemeinsames Gespräch mit allen beteiligten Ärzten zum gleichen Zeitpunkt gewünscht. Allerdings verstehe ich auch, dass im Rahmen des Belegarztsystems wegen der unterschiedlichen Arbeits- und Anwesenheitszeiten eine solche Abstimmung praktisch nicht einfach umzusetzen ist.

Die Behandlungsqualität als solche hat mich voll überzeugt. Sowohl die Diagnostik als auch die Einschätzung des Krankheits- und Behandlungsverlaufs durch Prof. Günther und sein Team haben sich bislang als in jeder Hinsicht zutreffend erwiesen. Ich wurde sehr genau aufgeklärt, Nachfragen wurden zu jeder Zeit detailliert beantwortet. Der Chefarzt ist erfrischend direkt, was mir deutlich lieber ist, als wenn jemand nicht zum Punkt käme oder seine eigenen Aussagen relativieren und verwässern würde. Ich hatte den Eindruck, dass der Arzt äußerst erfahren und uneingeschränkt vertrauenswürdig ist.

Von den Internisten fühlte ich mich insgesamt ebenso gut beraten. Mein Belegarzt hat sich immer bestens um mich gekümmert, Aufklärung - auch kritisch - unter jedem denkbaren Aspekt betrieben. Die Oberärztin verdient besondere Anerkennung für ihre außerordentlich positive Art, mit der sie ihre hervorragende medizinische Behandlung mit bester psychologischer Betreuung bei gleichzeitig ehrlicher Aufklärung verknüpft.

Das Pflegepersonal war sehr zuvorkommend. Ich wurde zu jeder Zeit gut betreut.

Entgegen anderen Bewertungen hier fand ich das Essen, gemessen an durchschnittlichem Krankenhaus- und Kantinenniveau, schmackhaft und abwechslungsreich.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 05.04.2018

Sehr geehrter TJP,

vielen Dank für Ihre sehr differenzierte und berechtigte - aber trotzdem positive - Bewertung. Ich erinnere mich gut an den wirklich nicht perfekten Ablauf bei Ihrer Behandlungsempfehlung. Aber ich konnte ja zum Glück mit "klaren Worten" Sie richtig lenken - die OP war dann das Geringste ...
Und beim WLAN haben Sie natürlich auch recht - aber hier muss leider noch gespart werden; kommt aber.

Alles Gute für Sie!

Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Vorzeigeklinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte und überaus freundliches Personal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Großflächige Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon die Beratungen im Vorfeld des Aufenthaltes waren hervorragend und umfassend.
Die medizinischen Leistungen sind einwandfrei. Die Ärzte handeln sehr umsichtig und betreuen ihre Patienten (auch die Kassenpatienten)nach der Operation täglich persönlich. Dabei sind sie stets kompetent und freundlich.
Das Personal ist ausgesprochen freundlich und kümmert sich in regelmäßigen Abständen mehrmals täglich im das Wohlbefinden der Patienten. Hier wird weit mehr geleistet als bloßes Betten machen und Essen auftragen.
Ein Vorzeigekrankenhaus!

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 05.04.2018

Sehr geehrter ajo,

herzlichen Dank für Ihre 100%-Top-Bewertung - Vorzeigeklinik!

Alles Gute wünscht Ihnen
Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Ganz ausgezeichnet!

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2010-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente,freundliche Behandlung
Kontra:
Nichts,auch Zimmer ,Pflege und Verpflegung sehr gur
Krankheitsbild:
Herzinsufizienz,verschiedenes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine nunmehr 85-jährige Mutter war seit 2010 insgesamt 5 Mal Patientin in der Belegabteilung Kardiologie,anfangs nach langer Odysee bei einer Reihe von Kardiologen,die ihre Erkrankung leider nicht erkannten-hier wurde sie durch die Kunst der Kardiologen im lezten Moment gerettet-nun im März 2018 wegen eines schwerenhochfieberhaften Infekts.Auch jetzt wurde ihr kompetent und schnell geholfen,so daß sie sich schnell erholte.Wir sind den Ärzten zu großem Dank verpflichtet-die kardiologische Belegabteilung war ein großer Gewinn für die Klinik Hallerwiese und wir haben sie daher oft weiterempfohlen!

Personal hui - Essen pfui!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Blinddarm Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War grundsätzlich sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt und der Behandlung in der Hallerwiese.
Das Essen ist meiner Meinung nach eine Frechheit. Vorallem die Brote zu Frühstück und Abendessen.
Ansonsten fühlt man sich gut aufgehoben und wird liebevoll umsorgt.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 05.04.2018

Sehr geehrte Jusa2,

vielen Dank für Ihre, zumindest medizinisch sehr positive Bewertung.
Okay, die Küche ist und bleibt ein Reizthema, trotz beispielsweise neuem Personal in diesem Bereich. Ist halt auch immer etwas Geschmackssache. Was sollen wir nun machen, wenn Sie das Essen als "Frechheit" bezeichnen, ein anderer Patient am 16.3. es als "schmackhaft und abwechslungsreich" bezeichnet?
Wir sind jedenfalls sehr erfreut, dass Sie die Blinddarm-OP so gut überstanden haben - und unser Personal als liebevoll empfanden!

Alles Gute für Sie!
Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Gallensteine

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr fleißiges Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Cholezystolithiasis und Nabelherni
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ihr lieben,
Ich bin nun schon das zweite mal in der Klinik und wurde genauso wie vor 6 Jahren super aufgenommen. Dieses mal hat mich meine Galle in die Klinik gebracht. Nun die Voruntersuchung von Frau Dr. Stojkovic war sehr gut , die Aufklärung perfekt. Die Op führte Dr. Prechtl durch, Sau gut kann ich nur sagen. Das ganze Krankenhaus Team war und ist super, wir hatten trotz Schmerzen viel Spass mit einander. Die Wundheilung verlief so doppelt so schnell.
Ich kann nur noch einmal danke sagen den Ärzten sowie dem Pflegepersonal auf der Station C0.
Weiter so.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 05.04.2018

Sehr geehrtes Zimmer719,

herzlichen Dank für Ihre 100%-Top-Bewertung!
Zweimal waren Sie schon bei uns? Jetzt reicht's aber - schicken Sie bitte zukünftig andere zu uns!

Alles Gute wünscht Ihnen
Prof. Dr. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Alles perfekt gelaufen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Bogendörfer hatte alles im Griff und war vorausschauend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dr. Prechtl- ein klasse Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir musste die Galle entfernt werden... schon bei der Terminvereinbarung fühlte ich mich gut aufgehoben! Als der Termin zur Vorbereitung war, empfing mich Frau Bogendörfer sehr nett. Der Termin war um 9:00 Uhr und ich war schon 1,5 Stunden später fertig. Herr Dr. Prechtl erklärte mir alles sehr gut und ich hatte ein sehr gutes Gefühl für die bevorstehende Operation! Der erste Eindruck bestätigte sich auch am Operationstag... alle Mitarbeiter- angefangen von den Schwestern und Pflegern, den Anästhesisten und dem Operationspersonal- ein dickes Lob! Man spürt das gute Arbeitsklima und die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Schwester Edeltraud ist die Seele der Station A0/ sie strahlte besonders viel Verständnis und Kompetenz aus! Herr Dr. Prechtl hat perfekte Arbeit geleistet, so dass ich früher als geplant nach Hause kann- er ist einer der wenigen Ärzte, den ich vollkommen vertraut habe und der eine sehr ruhige Art hat, sehr kompetent wirkt und ist! Danke an alle! Wenn ich noch einmal operiert werden müsste, dann bei Ihnen!

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 12.03.2018

Sehr geehrte Gallenpatientin,

recht vielen Dank für Ihre hervorragende Bewertung. Ich werde Ihr Lob an Fr. Bogendörfer, Sr. Edeltraud und Oberarzt Dr. Prechtl sehr gerne weitergeben!

Beste Grüße und alles Gute für Sie!

Prof. Klaus Günther mit dem gesamten Team

Klasse trotz Kasse

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung
Kontra:
Versprochene Bilder von OP leider nicht geliefert.
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nette Aufnahme durch Personal. Auch als Kassenpatient wie Privatpatient behandelt worden durch Oberärzte. OP selbst durch Chefarzt durchgeführt.
Stationäre Behandlung nach OP sehr aufmerksam und freundlich.
Große Essensauswahl.

Alles in allem: Jeden Eingriff würde ich wieder in dieser Klinik machen lassen.

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 19.02.2018

Sehr geehrte Gallenlos,

freut mich sehr, dass Sie uns trotz des nicht eingelösten Versprechens so hervorragend bewertet haben. Hmm, ich kann mich an kein Gespräch über eventuelle Bilder mehr erinnern ... Oder waren das die Oberärzte? Wenn Sie mir mehr Infos geben - mal sehen, was noch geht ...

Mit besten Grüßen
Prof. Dr. Klaus Günther und Team

Super klinik und Tolles OP Team :)

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Station , Nettes OP Team
Kontra:
Nichts :)
Krankheitsbild:
Missed Abortion / Ausschabung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 6.2.2018 für eine ambulante Operation (Ausschabung) auf der Station A01

Habe mich dort total wohl gefühlt und das Personal war super freundlich

Auch im OP Saal wurde mir direkt die Angst genommen (da ich Angst vor Vollnarkose habe durch ein Vorfall in meiner Kindheit)

Habe auch kaum Schmerzen oder Blutungen seit der OP

einen großen Lob an das OP Team das habt ihr super hinbekommen ohne Probleme oder komplikationen :)

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen habe auch meine beiden Kinder hier per Kaiserschnitt bekommen.

Würde auch jederzeit wiederkommen da man sich bei euch super aufgehoben fühlt egal was ist :)

Zu früher Start, gut gelungen!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagement der Mitarbeiter, Umgang mit den (kleinen) Patienten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Frühgeburt/Klumpfuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam in der 31.SSW zur Entbindung in die Klinik Hallerwiese.
Vom Kreißsaal, über die verschiedenen Stationen bis hin zur Entlassung meines Sohnes und mir kann ich nichts negatives berichten!
Wir kommen aufgrund einer Klumpfußbehandlung nach wie vor noch regelmäßig in die Klinik und sind immer noch zufrieden!
Auch ein ungeplanter Besuch der Notaufnahme hat unsere Meinung nur bestätigt. Es sei dazu gesagt, daß wir eine Anfahrt von ca. 45 Min. haben, aber zu wissen daß mein Kind dort optimal versorgt wird, ist das definitiv wert!!!
Auch wenn eine Frühgeburt und deren Rattenschwanz an nötigen Behandlungen nicht immer ein Zuckerschlecken ist, muss ich im Nachhinein doch zugeben, das jeder dort seinen Job mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen durchführt. Und letztendlich sind es auch nur Menschen, die natürlich auch mal einen etwas schlechteren Tag haben können, so dass es schon mal vorkommen kann, das einem ein Mitarbeiter oder dessen Aussage nicht ganz so entgegen kommt. Aber nüchtern betrachtet läuft alles zum Wohle des Patienten!

1 Kommentar

KlinikHallerwiese am 19.02.2018

Sehr geehrte Dusty0684,

wir freuen uns, dass wir Sie als Team in der Betreuung Ihres Kindes und Ihrer Familie unterstützen konnten. Ihr authentisches Lob ist uns wichtig, trotz allem sind wir immer bemüht, die Versorgungsstrukturen für unsere Patienten und Familien weiterhin nachhaltig zu optimieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Herzliche Grüße

Ihr Ärzte- und Pflegeteam
der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik

Weitere Bewertungen anzeigen...