Huus achtern Diek

Talkback
Image

Tunnelstraße 45
26506 Norden-Norddeich
Niedersachsen

47 von 50 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

50 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tolle drei Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Überlastung, Migräne, Schmerzen, Verspannungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mit meinem Sohn dort drei tolle Wochen erlebt.
Das komplette Personal ist sehr kompetent, super freundlich und immer hilfsbereit!
Alle kümmern sich sehr um das Wohlbefinden und versuchen einem alle Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen.
Die Ausstattung ist vielleicht etwas in die Jahre gekommen, aber das hat mich überhaupt nicht gestört.
Ich habe die tollen Angebote, wie Sport, Entspannung, psychol. Beratung und Physiotherapie sehr gut nutzen können!
Auch die Betreuung der medizinischen Abteilung mit Ärzten und vor allem der Krankenschwestern war sehr gut. Auch wenn das tägliche Monitoring in der Früh mal nervte, hat man sich doch durch den Einsatz, besonders in diesen Zeiten, sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt. Und die Schwestern hatten immer ein Lächeln und nette Worte dabei.

Das gemeinsame "glitzern" mit Hilde in der Turnhalle werde ich besonders vermissen, genauso wie die Spaziergänge an der guten Seeluft, bei denen man meist ordentlich durchgepustet wurde und so die doofen Gedanken auch etwas weggepustet wurden. Durch Agnes Wisozki habe ich gemerkt wie anstrengend Aqua Fitness sein kann, aber auch sehr viel Spaß machte.
Und Fr. Peters aus der Physiotherapie hat uns viele gute Übungen in der Rückenschule beigebracht und uns gelehrt beim Pilates das Powerhouse anzuspannen.
Auch mein Sohn hat sich in dem Kinderhaus von Anfang an sehr wohl gefühlt.
Genauso gut wurde durch die Küche für das leibliche Wohl gesorgt.
Es gab immer frisches Obst und Salat und leckere ausgewogene Kost mit genug Alternativen, wenn man mal etwas nicht so mochte.
Also rundum eine sehr gelungene Zeit aus der wir viel mitnehmen konnten.
Eine kleine Feder begleitet mich seitdem täglich, zur Erinnerung für mehr Leichtigkeit. Diese haben wir zum Abschied von der Klinikleitung bekommen.

Diese Klinik ist wirklich sehr zu empfehlen!

Erholung Pur bei tollen Menschen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal, leckeres Essen, tolle Lage
Kontra:
alte, renovierungsbedürftige Einrichtung
Krankheitsbild:
Adipositas, Depression, Atemnot
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir ( mein Sohn 13, meine Tochter 7 und ich) waren vom 04.03 bis 24.03.21 in dem Kurhaus und waren sehr zufrieden.
Zuerst mal etwas nicht so schönes: Das Haus selber und die Ausstattung ist recht alt und könnte mal eine Renovierung gebrauchen. Die Rezeption könnte etwas länger geöffnet sein.

Nun das Positive: Die Lage ist der Hammer, einmal über den Deich und direkt am Meer.
Das gesamte Haus war überall sauber.
Das Frühstück und Abendessen war recht eintönig, da könnte man etwas mehr Abwechslung bieten, zum Mittagessen gab es immer ein kleines Salatbuffet und ein warmes Gericht. Und ich muss sagen das Mittagessen war SUPER LECKER. Sehr abwechslungsreich, mal was Vegetarisches, mal Fleisch, mal Fisch. Aber durchweg lecker. Also großes Lob an die Küche.
Auch die Physio verdient ein großes Lob. Ob Massage, Lymphdrainage oder Atemübungen hat mir richtig gut getan.
Die Sporttherapeutin Agnes Elisabeth war super. Das Sportangebot ist sehr umfangreich. Von Pilates, Fit in Form, Fitness, Nordic - Walking, Wassergymnastik, für jeden ist was dabei.
Auch die Vorträge und Einzelgespräche bei den Therapeuten waren sehr angenehm. Dort wurden unter anderen Entspannungsübungen gezeigt und das Selbstbewusstsein gestärkt.
Die Gespräche mit der Ernährungsberaterin waren sehr aufschlussreich. Sie ist in Einzelgesprächen auf die einzelnen Probleme der Patienten eingegangen.
Meine Kinder waren von dem Jugendhaus und den Betreuern sehr zufrieden und haben sich sehr schnell sehr wohl gefühlt.

Kurz um, das gesamte Personal dort ist wirklich klasse.

Wer also keinen Wert auf Luxus legt, einfach mal den Kopf abschalten und etwas für sich selbst tun will ist dort genau richtig.

Rundum Sorglos Paket

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout, Posttraumata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der aktuellen Situation war das Haus nicht komplett belegt, dadurch noch besserer Erholungseffekt. Sehr freundliches Team, welches "Wunsch von den Augen lesen" beherrscht :-). Tolles Angebot auch für größere Kinder. Wir können die Einrichtung absolut und ohne Bedenken weiterempfehlen.
Ein herzliches Dankeschön an alle für die schöne Zeit.

Erfrischend für Körper und Seele

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeutische Betreuung und Vorträge
Kontra:
Es gibt kein Whirlpool auf dem Zimmer ;)
Krankheitsbild:
Überlastet, Ausgelaugt, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang des Jahres durften meine neun Jährige Tochter und ich das Huus am Diek für drei Wochen unser zu Hause nennen. Und so haben wir uns dort auch gefühlt. Wobei es schön wäre, wenn es zu Hause auch so viele Menschen geben würde, die sich um unser Wohlbefinden kümmern. Die so leckeres Essen zubereiten, die Reinigung übernehmen und uns sowohl physisch als auch psychisch betreuen.

Von der Begrüßung bis zum Abschied sind wir von absolut freundlichem und hilfsbereiten Personal umgeben gewesen.
Jede Frage wurde so schnell es geht beantwortet, jeder Wunsch, wenn möglich, erfüllt.
Da wir ohne Auto da waren, wurde selbst der Gang zur Apotheke für uns übernommen.
Die Lage des Hauses war für uns ein absoluter Pluspunkt. Hinzu kam das es eine Medienfreie Klinik war. Vorallem durch die Coronazeit war es bitter nötig das ganze einmal herunter zu fahren.

Natürlich hat jeder und jede andere Bedürfnisse. Aber wenn das Grundkonzept gefällt, dann seid ihr in dieser Klinik absolut richtig. Wir waren 2018 schon einmal in Kur und das war super. Aber mit diesem Haus absolut nicht zu vergleichen. Ich bin mir sicher, dass wir nicht zum letzten Mal dort waren.

Eine herzliches DANKE an das gesamte Team.

Eine Mutter-Kind- Oase an der Nordsee

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Huus achtern Diek ist optisch eine ältere Klinik)
Pro:
Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Interesse am Patienten, Medienfrei
Kontra:
Krankheitsbild:
Überlastung, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Huus achtern Diek ist eine wunderbare Mutter-Kind-Vorsorge-Klinik. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft wird hier groß geschrieben. Viele Wünsche können erfüllt werden und es wird auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Patienten eingegangen.
Die Kombination aus sportlichen Angeboten, sowie das großartige Team des Psychosozialen Dienstes waren für mich und meine 7-jahrige Tochter ein wertvoller Beitrag für unser Zusammenleben als Mama und Tochter.

Auch die WLAN-freie Zeit hat sehr gut getan. Das Huus achtern Diek ist ein etwas älteres Haus, gleichzeitig ist es ein absoluter Wohlfühl-Ort. Auch die Betreuung zu Zeiten von Corona war absolut vorbildlich. Ich habe mich zu jeder Zeit sicher und geschützt gefühlt.

Ich kann sehr vieles für mich aus dieser Mutter-Kind-Kur mitnehmen und alltagstauglich umsetzen. Die Lage ist einfach herrlich, die Nordsee ist nur eine Schaflänge entfernt und die Betreuung der Kinder bis 17 Jahren hat meiner Tochter sehr gut getan. Sie war jeden Tag begeistert und hat viel unternommen, gebastelt und mit ihren Kurfreunden gespielt.

Für mich war es die erste Mutter-Kind-Kur, sicherlich aber nicht die Letzte. Ich komme sehr gerne hierher zurück

Jederzeit wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Migräne, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar/Februar mit meiner Tochter hier zur Kur und kann mich nur nochmals bei dem gesamten Team für diese tolle Zeit bedanken.
Wir haben uns von Tag eins an wohlgefühlt, haben eine Menge an Erfahrungen gesammelt, wunderbare Menschen kennengelernt, entspannte und lehrreiche Tage verbracht, die Natur genossen und sind einfach dankbar für das, was war.

Wenn wir wieder in Kur fahren sollten, möchten wir wieder nach Norddeich.

Danke für Alles an Alle,
Verena & Fabienne

LOB an alle

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter Lina bereits zum 2. mal in diesem Kurhaus. Es wird bestimmt auch nicht das letzte Mal gewesen sein.
Rundherum zufrieden. Das Sportangebot, die Kurse, die Kinderbetreuung, das Essen, die Mitarbeiter und Psychologen....ganz dickes Lob :-)

Die Lage ist ein Traum, hier kann man wirklich wieder zu sich finden. Die frische Luft tut ihr übriges.

Lieben Dank an alle

Lina und Antje

Tolle Lage, Erholung direkt am Deich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020 / 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlicher Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Dusche könnte erneuert werden, Wasser entweder eiskalt oder schnell zu heiss)
Pro:
Freundlichkeit, Betreuung im Kinderhaus, Schwimmbad, gute Lage,
Kontra:
Abreiseorganisation
Krankheitsbild:
Autoimmunerkrankung, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem Sohn vom 28.12.2020 - 18.01.2021 in diesem Haus. Wir sitzen gerade im Zug auf dem Weg nach Hause.
Wir kamen gegen Abend an, zuerst wurde ein Coronatest durchgeführt und wir wurden sehr nett empfangen.
Ja, das Haus ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber das war nicht weiter schlimm. Es ist ja auch eine Kur und kein Hotelaufenthalt.
Ich hatte ein sehr nettes psychologisches Aufnahmegespräch und eine medizinische Untersuchung. Der Arzt war sehr freundlich, hörte zu und hatte Zeit.
Ich habe die gute Lage des Hauses genossen und die gute Nordseeluft. Auch Norddeich ist schnell erreichbar.
Die Mitarbeiter waren freundlich und besonders die Entspannungsangebote und Mutter-Kind Angenote waren toll.
Genossen haben wir es , das Schwimmbad benutzen zu können . Sehr gut war auch die Wassergymnastik. Ebenfalls war ich dankbar für die Tipps und Übungen der Physiotherapeutin und der angenehmen Massagen.
Ich wäre auch noch gerne ein paar Tage länger geblieben.
Mir hat die Auszeit nach zwei schweren Jahren sehr gut getan.
Meinem Sohn hat es in der Jugendgruppe sehr gut gefallen.
Besonders schön und lecker war auch das Silvesterbuffet.
Nochmals danke ans Team.
Das einzige was ich zu bemängeln habe, ist die Organisation heute morgen am Abreisetag.
Ich fand es sehr hektisch, das Zimmer so schnell verlassen zu müssen, und quasi aus dem Zimmer gekehrt zu werden, dann müsste das Frühstück schon früher angeboten werden. Ich glaube, das haben einige Mütter als unpassend empfunden. Vielleicht ließe es sich etwas anders organisieren.
Erwähnen würde ich gerne noch, das ich es schade fand, das mein Sohn keine Inhalationen bekam.
Liebe Grüße an die schöne Nordsee und bleiben Sie alle gesund.
Danke für Die Zeit!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns in den 3 Wochen richtig wohl gefühlt,trotz Höhen und Tiefen.
Auch als es mir jetzt nicht so gut ging,war immer jemand von den Mitarbeitern da.danke an Schwester Gaby ,dem Arzt und der Schwester und danke an Frau janßen-dass sie für mich dass mit der bahnhofsmission geklärt hatten damit wir heile nach Hause kommen.

Danke auch ans Büro,dem Kinder und Jugend Haus ,der Küche ,Frau Storms van Schwarzenberg und alle die ich noch vergessen habe

Gruß Bianca Bähre

Wer keine Ansprüche hat , ok

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Wer mal Abstand vom Alltag braucht ausreichend)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Nicht für Patienten.-kinder geeignet
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik sehr alt und das Haus sehr hellhörig, Badezimmer renovierungsbedürtig, nicht für Patienten kinder geeignet - sehr wenig Angebot, für Mütter ok , trotz corona genügend Sportangebote - man kann sich auch zusätzlich eintragen lassen , Personal sehr freundlich, versuchen das beste zu geben , organisatorisch könnte es besser sein , Absprachen untereinander zwischen Personal scheint nicht so richtig zu funktionieren , Kinderhaus für die kleinen bis 7 j. voll Klasse, sehr nette Betreuung es wird viel gebastelt und viel raus gegangen. Für Jugendliche mit Entwicklungsstörungen nicht geeignet, die Betreuer versuchen das beste zu geben , aber bei großen Gruppen bei 15 bis 19 Jugendliche eher schwierig. Umgebung ist natürlich super. Und leider ist das essen eher wie Krankenhausessen ... zu wenig Auswahl z.b. an Salat. Wir fahren das nächste mal wo anders hin

Tolles Kurhaus für Mutter und Kind

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
War einfach rundum zufrieden
Kontra:
Wenn dann vielleicht das es kein wlan und kein TV auf dem Zimmer gab.
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein richtig tolles Haus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit; Angebot; Kinderbetreuung
Kontra:
Hellhörigkeit
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Gelenkschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter, 5 Jahre alt, im Juli zur Kur. Schon am Tag der Anreise viel eine Last von mir ab. Wir wurden sehr herzlich empfangen. Am ersten Tag gab es eine Hausführung, damit wir uns zurecht finden. Spannung war auch gegeben- mit wem sitze ich beim Essen am Tisch?

In den ersten zwei Tagen war dann das Aufnahmegespräch und die erste Zeit in der Betreuung von meiner Tochter. Beides lief richtig gut und wir haben uns auch gleich Fahrräder für den gesamten Kuraufenthalt geliehen. Unser Zimmer war zweckmäßig eingerichtet und völlig ausreichend vom Platz her.

Die 3 Wochen waren für mich sehr erholsam, wenn gleich mein Plan doch serh voll war. Die Gesprächsrunden manchmal viel zu kurz und doch sehr hilfreich. Man hat auch die Möglichkeit Einzelgespräche zu bekommen. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und haben immer ihr Bestes gegeben.

Die Kinderbetreuung fanden wir mega. Meine Tochter hat sich sehr wohl gefühlt. Auch der Spielplatz hat es ihr angetan.

Im Haus gibt es kein Wlan, was einige Mütter und auch ältere Kinder in der zweiten Hälfte unseres Aufenthaltes dazu veranlasst hat, immer wieder nach Norddeich zu fahren, da es dort am Haus des Gastes freies Wlan gibt. Der Fernsehraum, der abends nur für die Mütter ist, war aber fast immer leer. Die Jugendlichen haben im Jugendhaus die Möglichkeit Fernsehen zu schauen. Das Haus ist sehr hellhörig, weswegen man die Bibliothek nicht so nutzen kann. Das eine Turnhalle, ein kleines Schwimmbecken und eine Sauna vorhanden sind, ist echt ein Pluspunkt. Die Mahlzeiten waren immer ausreichend und vor allem lecker, auch wenn man das nicht immer vermutet hat. Es wurde auf jede Unverträglickeit eingegangen.

Da Das Haus doch ein Stück außerhalb liegt, empfiehlt es sich Fahrräder zu leihen oder mit dem Auto anzureisen.

Uns viel die Verabschiedung am letzten Tag sehr schwer. Jetzt sind fast 3 Monate vergangen und ich vermisse die Zeit sehr.

Fazit: Wir fahren in 4 Jahren wieder ins Huus achtern Diek.

Umsorgte Auszeit, schnelle Genesung!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Menschen, die hier arbeiten und sich um einen sorgen!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Infektanfälligkeit, Verengung der Bronchien, endogenes Hautekzem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor wenigen Tagen ist unsere Mutter-Kind-Kur im Huus achtern Diek in Norddeich zu Ende gegangen: 3 Wochen voller Zeit für mich, für gemeinsame Stunden mit meinem Sohn (3 Jahre), mit viel Zeit für Sport und Entspannung! Drei Wochen, die einfach gut getan haben und aus denen ich viele Impulse für den Alltag mitnehme (und die ich hoffentlich alle in den Alltag hinüberrette!)

Ja, es ist schon oft beschrieben worden, das Haus hat einige Jahre auf dem Buckel, aber es befindet sich in einem TOP Zustand. Viel wichtiger als die Hülle sind so oder so die Menschen, denen man im Huus achtern Diek begegnet. Sie alle sind immer für einen da: die beiden Hausmeister, die guten Seelen in der Verwaltung, die Mitarbeiter in der Küche (hhmmm, es war so lecker!), das Team in der Physiotherapie, die Trainerinnen, das Team des psychosozialen Dienstes, die Erzieherinnen! Alle verdienen eine 1+ mit Sternchen! Klasse ist auch, dass das Haus über ein eigenes Schwimmbad verfügt, das die Kinder in Begleitung ihrer Mütter immer nutzen können (wenn gerade keine Kurse stattfinden). Das Haus liegt ca. 3 km außerhalb von Norddeich, in einer traumhaften Naturlandschaft direkt hinter dem Deich. Hier hat man Ruhe! Im Haus können Fahrräder geliehen werden (gegen Gebühr), z.T. auch mit Kindersitz bzw. Fahrradanhänger. Das haben wir gemacht und waren so auch ohne Auto 3 Wochen lang flexibel. So konnten wir viele Ausflüge an den Strand in Norddeich unternehmen oder z.B. zur Seehundstation.

Die Kinderbetreuung im Kinderhaus ist klasse. Mein Sohn hat sich dort sehr wohl gefühlt. So oft es geht, sind die Kinder an der frischen Luft.

Das Haus bietet Platz für 39 Mütter mit ihren Kindern. Als großen Vorteil habe ich empfunden, dass die Gruppe geschlossen ist, d.h. alle reisen gemeinsam an und bleiben die drei Wochen als Gruppe zusammen. Das ist vor allen Dingen auch für die Kinder ein großer Vorteil!

Mein Sohn und ich haben uns sehr gut erholt und empfehlen das Haus uneingeschränkt weiter!

wunderschöne & erholsame Zeit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Essen, Zimmer, Anwendungen, eigentlich alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Psychosomatik, Hautprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner 5-jährigen Tochter vom 20.02 bis 13.03.2019 im Huus Achtern Diek.

Wir beide haben uns vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt. Das Haus ist sehr gemütlich und klein und wir hatten ein sehr schönes Zimmer im EG.

Ein ganz großes Lob an das gesamte Personal. Von der Reinigungskraft, über das Küchenpersonal bis hin zur Leitung ist jeder in diesem Hause sehr herzlich, hilfsbereit und nimmt sich immer Zeit für ein Gespräch. Man hat das Gefühl man wird richtig wahrgenommen und jeder möchte dass man sich die 3 Wochen gut aufgehoben fühlt.

Die Lage ist für mich persönlich ein Traum gewesen. Direkt am Deich, Weite wohin das Auge reicht und auch wenn das Haus abgelegen ist, kann man mit dem Fahr-Dienst gegen kleines Geld 3 x wöchentlich in die Stadt fahren. Gerade die Lage machte den Aufenthalt in diesem Kurhaus auch so einzigartig.

Therapie: es wird ein individueller Therapieplan zusammengestellt. Man hat viele Möglichkeiten noch zusätzlich freiwillige Angebote auszuwählen. Man wird nicht mit Terminen überschüttet und hat somit auch noch Zeit für sich oder mal mit Kind , einfach die Seele baumeln lassen.
Sauna, Schwimmbad, Turnhalle, Aufenthaltsräume runden das Ganze ab. Es wird einem nie langweilig.
Ob Psychotherapie, Sport, Physio... es ist alles prima!

Auch die Mutter-Kind-Aktionen waren toll und haben Spass gemacht.

Das Essen war frisch und lecker. Es gab nichts auszusetzen.

Hygiene: in diesem Hause ist alles sehr sauber und hygienisch. Das hat mir gut gefallen. 3x die Woche wurde das Zimmer gereinigt, das fand ich richtig toll, ich freute mich immer in das frisch gereinigte Zimmer zu kommen.

Kinderhaus: meine Tochter hat sich vom ersten Tag wohl gefühlt im Kinderhaus und wollte eigentlich immer länger bleiben als geplant. Alle sind sehr bemüht und die Kinder hatten richtig Spass.

Ich kann nur sagen, für mich hat hier einfach ALLES gepasst und sollte ich wieder zur Kur fahren würde ich mich definitiv wieder für dieses Haus entscheiden.

Jeder Zeit wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Angebote, Ruhe, Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Trennungs-Problematik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter (9) in im Okt/Nov'18 zur MuKiKur im Huus achtern Diek.


Dass das Haus etwas in die Jahre gekommen ist, ist der Leitung und den Angestellten selbst bekannt.
Nichts desto trotz hat das Haus einen gewissen Charme und strahlt eine wunderbare Gemütlichkeit aus, die es uns leicht gemacht hat, uns sehr wohl zu fühlen.


Das komplette Personal ist zu jeder Zeit ansprechbar und unglaublich freundlich. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Wirklich klasse. Es haben alle immer ein offenes Ohr und man hat jederzeit das Gefühl von Herzen willkommen zu sein.


Die Küche/das Essen ist gut bürgerlich, frisch und lecker. Auf Allergien oder Unverträglichkeiten wurde jederzeit aktiv eingegangen. Ich wurde im Fall der Fälle rechtzeitig informiert, wenn ich etwas nicht essen durfte. Und auch hier: ein großartiges, freundliches, herzliches und engagiertes Team.


Dass es auf den Zimmern kein TV und im Haus kein WLAN gibt, war nur die ersten beiden Tage etwas befremdlich. Wir haben uns aber schnell daran gewöhnt - konnten wir uns so doch ohne Ablenkung auf das wesentliche konzentrieren.


Die Kinderbeteuung war toll. Es gab viele tolle Angebote für die Kinder. Die Betreuer liebevoll bestimmt und herzlich. Meine eher schüchterne Tochter hat sofort Anschluss gefunden und wollte oft noch länger bleiben, als vereinbart.


Besonders gut haben mir die Mutter-Kind-Angebot gefallen, die wir gerne in Anspruch genommen haben.


Mein Fazit: Ja, das Haus könnte eine Renovierung vertragen. Nichts desto trotz haben meine Tochter und ich eine wunderbare Zeit dort verbracht und sollten wir in 3,5 Jahren noch mal die Möglichkeit haben, eine Kur zu machen, käme das Huus Achtern Diek definitiv wieder in Frage.

Erholsame perfekte Mutter Kind Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Psychologische Abteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronisch krank
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mu-Ki-Kur 28.11-29.12

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist ein altes, aber sehr gemütliches uriges Haus.
Wir haben uns in den drei Wochen sehr wohl gefühlt. Der Abschied war vor allem bei den Kids sehr tränenreich. Das komplette Personal von der Verwaltung bis zur Reinigungskraft war super nett und hatte immer ein offenes Ohr für einen.
Die Anwendung waren super sowie auch die Vorträge, das Sportangebot, die Ausflüge, Bastelangebot usw.
Die Ärztin und der Psychologe haben 10 Sterne verdient und auch die Küche war sehr sehr lecker.
Wir würden jederzeit wieder fahren.

Kur vom 17.10.2018 - 7.11.2018

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (werde ich sehr vermissen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Verwaltung super lieb und hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (bis aufs Bad und Sitzmöglichkeiten Zimmer)
Pro:
super freundlich , hilfsbereit , einfach spitze
Kontra:
Badezimmer und Sitzmöglichkeiten unbekwem im Zimmer
Krankheitsbild:
Erschöpfung und und und
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
meine zwei Jungs 4 und 13 und ich waren in der Zeit vom 17.10 bis 7.11.2018 zur Kur dort.
Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt und auch sehr schnell mit allem zurecht gefunden.
Leider ist sehr viele Angebote für meinen großen ausgefallen wegen Krankheit und es war kein Ersatz da.
Ich war für mich leider auch am falschen Platz (Krankheitsbedingt)so das ich das beste daraus gemacht habe und mein Erschöpfungszustand etwas verbessern konnte.
Was ich super gelernt habe grins ist einfach abzuschalten wenn es mal wieder zu viel ist alles.
Was ich sehr schade fand ist das es zu wenig Angebote bez. Möglichkeiten für die kleiner Kids gibt ( Abends).
Aber allem in allen waren wir zufrieden und wünschen allen nach folgern eine gute Erholung dort.
Und immer daran denken ist kein 5 Sterne Hotel und jeder empfindet es anders.
Und ganz großes dickes Lob geht an die Küche

Ein tolles Haus

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärztin ist KLasse)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Küche und das Personal sind super
Kontra:
Etwas mehr Angebote für kleinere Kinder
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo . Ich bin am Mittwoch aus der Mutter Kind Kur zurück gekommen. Bin als Oma mit dem Enkel dort gewesen.ES war eine schöne Zeit , wenn man sich mal daran gewöhnt hat das es kein Internet gibt und es sehr ruhig dort ist. Schön um mal wirklich alles hinter sich zu lassen und zur Ruhe zu kommen. Am besten hat mir das Küchenpersonal gefallen. Da mein Enkel mit vielen Allergien zu tun hat ,wurde dort sehr drauf geachtet. Noch mal ein extra Lob an die super Köchin , die ihren Beruf mit Herz ausübt. Vielen , vielen Dank. Es waren alle sehr nett dort in diesem Haus und wir würden gerne wieder kommen .

1 Kommentar

kklindtworth am 15.11.2018

Vielen herzlichen Dank für die Rückmeldung auf dieser Seite. Es war eine besonders angenehme Kur mit Ihnen und wir freuen uns, dass Sie für sich einen positiven Nutzen ziehen konnten. Alles Gute weiterhin! K. Klindtworth

Rundum zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr nett und freundlich, von der putzfrau bis zum Doktor, eigenes kleines Schwimmbad,
Kontra:
Sehr abgelegen was aber der Erholung dienen kann. Kein bzw kaum Internet aber auch das kann manchmal gut sein
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erholung und Ruhe

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage des Hauses, "Kleines" Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem 4jährigen Sohn im Februar 2018 im Huus achtern Diek. Mein Sohn und ich haben uns von Anfang an dort sehr wohl gefühlt. Das Haus ist ein kleines, gemütliches Haus. Die Zimmer sind nett eingerichtet und wir wurden vom gesamten Team herzlich empfangen. Sämtliche Mitarbeiter, sei es die Ärztin, die Psychologen, Physiotherapeuten, verfügen über ein kompetentes Fachwissen und haben für jegliche Belange und oder Beschwerden ein offenes Ohr! Die Küchenmitarbeiter, Reinigungsktäfte waren stets freundlich und hilfsbereit. Das Essen war sehr reichhaltig und lecker. Man kann viele Angebote wie z.B. Sport in Anspruch nehmen, sofern man dieses möchte. Man hat auch ganz viel Zeit für sich alleine um aus dem Alltagsstress zu entfliehen. Die Lage des Hauses ist super. Mit dem Auto ist man schnell in der Stadt und ohne gibt es einen Bus für kleines Geld. Die Erzieher/innen sind toll mit den Kindern umgegangen und es gab ein vielseitiges Programm für die Kinder. Ich bin von dem Haus begeistert und würde es auf jeden Fall weiter empfehlen!

Nichts kann mich stören

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ganzheitlicher Ansatz
Kontra:
Krankheitsbild:
aktutes Belastungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur legendären "Kur 2" mit meinen beiden Söhnen (14,5)im Huus achtern diek, im Februar 2018 und kann diese Klinik sehr empfehlen.
Der ganzheitliche Ansatz, die persönliche Athmosphäre des Hauses mit vielfältigen Angeboten, hilft, den Alltagsstress hinter sich zu lassen.
Es kann viel gemacht werden, muss aber nicht. Das eigene Tempo finden und auch wählen können, was gut tut, zeichnet dieses Haus besonders aus.
Wunderbar, das dieses Konzept so gut funktioniert, nicht zuletzt, weil die Arbeit des pädagogischen Teams im Kinderhaus dieses möglich macht. Alle Mitarbeiter sind sehr herzlich und bemüht und die Landschaft tut ihr übriges. So kann einen nichts stören, die Seele baumeln zu lassen, um neue Kraft zu schöpfen. MOIN!

3 Kommentare

Barbara50 am 08.03.2018

Hallo, schön dass es Dir gefallen hat. Bin im August mit meinem Sohn dort, er ist dann 15, deshalb meine Frage: wie hat es Deinem Älteren gefallen, was wird für Jugendliche angeboten? Danke und liebe Grüße!

  • Alle Kommentare anzeigen

Absolut empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Flexibilität, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Kur-Klinik, die man unbedingt weiterempfehlen muss!
Das Team ist immer freundlich und hat für alles ein offenes Ohr. Hier schließe ich alle mit ein:
Therapeuten, Küchenpersonal, Reinigungskräfte, Erzieher, Hausmeister, Verwaltung... Flexibilität wird in diesem Haus groß geschrieben und gelebt. Anregungen und Kritik finden offene Ohren und werden, soweit möglich, umgesetzt. Absolut fantastisch!
Der komplette Kurablauf ist sehr gut organisiert.
Wie schon in anderen Bewertungen beschrieben ist das Haus renovierungsbedürftig (die Badezimmer brauchen auf jeden Fall eine Überholung), aber es ist alles zweckmäßig und sehr sauber!
Es gibt sehr gute Angebote für Mütter, Kinder und auch für beide zusammen. Man hat viel Zeit für sich, wenn man das möchte oder man kann viele Angebote wahrnehmen.
Das Essen ist sehr gut und reichhaltig. Ohne Nutzung der Sportangebote wird die Waage am Ende der Kur gemein sein ;)
Die 3 Wochen (im Nov 2017)sind für uns wie im Flug vergangen.
Wenn ich noch einmal zur Kur fahren sollte, würde ich sofort wieder zum Huus Achtern Diek wollen.

2 Kommentare

antje1709 am 01.12.2017

Dieser Bewertung kann ich mich nur anschliessen. Es war rundherum eine tolle Kur. Der Erholungswert ist enorm. Ich kann diese Einrichtung nur empfehlen und werde bestimmt auch wieder kommen.

LG Antje

  • Alle Kommentare anzeigen

Kur November 17

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schöne Gegend
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Kurhaus ist super ich war im November dort. Es gibt viel Zeit und Ruhe für sich, aber auch viele Angebote man kann sich alles ganz frei aussuchen und planen wie man möchte. Die Zimmer sind schön das essen super lecker man findet immer was leckeres. Das Haus liegt etwas abseits, wer gerne mal weg will, da ist ein Auto von Vorteil, geht aber auch ohne das Haus hat einen fahr dienst paar mal die Woche. Besonders Lob geht an das ganze Team das ist super spitze!!!!!! Sind alle super nett und kompetent echt Wahnsinn.... Eine super tolle Zeit dort weiter sooo

Wer sich darauf einlässt kann hier eine wunderschöne Zeit erleben!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal!!! (Immer freundlich und engagiert) Lage der Klinik.. eigentlich alles
Kontra:
Badezimmer haben renovierungsbedarf
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.08. Bis zum 20.09.2017 im Huus achtern diek..
Gleich vorab man muss sich im klaren sein man ist dort zur Kur und nicht in einem 5 Sterne Hotel!
Wenn man etwas zu meckern finden möchte findet man bestimmt etwas, aber ich muss sagen ich persönlich habe mich dort in den 3 Wochen mit meinem 4 jährigen sohn super wohl gefühlt! Das Personal egal ob Physiotherapeuten,Küche, Hausmeister,Verwaltung oder der psychosoziale Dienst waren wirklich immer bemüht es jedem recht zu machen! Die physikalischen Anwendungen hätten ruhig ein paar mehr sein dürfen allerdings gab es dafür viele Gesprächskreise zu Themen wie z.b. stressabbau oder selbstsicherheit! Diese waren immer sehr interessant der hauspsychologe Herr S..... ist wirklich Gold wert! :) die Kinderbetreuung war auch immer bemüht es den Kindern so schön wie möglich zu machen! Essen war auch super, viel Auswahl und für Leute die wie ich z.b. keinen Fisch mögen gab es immer ein ausweich essen! Die Zimmer waren zwar klein aber um darin zu schlafen völlig ausreichend! Die Badezimmer haben vllt ein wenig renovierungsbedarf aber auch damit kann man sich arrangieren.
Im großen und ganzen hatten wir eine sehr schöne Zeit in der wir viele nette Menschen kennenlernen durften! Wir würden jeder Zeit wieder kur im Huus achtern diek machen! Vielen dank nochmal an das ganze Team für die schöne Zeit!
" ich bin ruhig und entspannt, NICHTS kann mich stören!" ;)

Mein Wohlfühlfaktor: sehr hoch!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nur Frauen, gleichzeitige Anreise, Nordsee unmittelbar hinter dem Haus, eigentlich alles
Kontra:
mir persönlich fehlte nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Terminstress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ziemlich erwartungslos mit meinen Kindern zur Kur gefahren.
Aber:
Für mich war der Erholungs- und Wohlfühlfaktor sehr hoch!
Sicher ist es kein 5* Hotel, aber es ist sauber (die Reinigungsdamen kommen 3 mal in der Woche!). Und das Essen ist reichlich und abwechslungsreich. Das Küchenteam hat immer versucht alle Wünsche zu erfüllen, was in den meisten Fällen gelungen ist.

Wir hatten ein gutes Zimmer, im Prinzip waren es 2 Zimmer mit Verbindungstür. Ausserdem hatten wir eine Duschwand.
Das ist nicht die Regel, viele Mamis teilten sich das Zimmer mit den Kindern und hatten “nur“ einen Duschvorhang.

Ich fand es sehr angenehm, das nur 39 ausschliesslich Frauen in der Klinik Platz finden, die alle gleichzeitig anreisen.

Ja, die Klinik liegt ziemlich abseits. Tatsächlich etwa 2,5 km bis Norddeich/Strand, bis zum nächsten Discounter etwa 3,5 km.
Aber das ist zu Fuß oder mit dem Rad (kann man für kleines Geld leihen) zu schaffen.
Nach Norden sind es schon 6,5 km, da benötigt man mindestens ein Fahrrad. Den Bullidienst, mit dem man sich nach Norden fahren lassen kann, habe ich nicht in Anspruch genommen.

Mit Anwendungen wird man nicht überhäuft, aber es gibt viele Angebote. Es muss keinem langweilig sein.

Den Kindern hat es auch gefallen! Es gibt 3 Gruppen, die nach Alter gestaffelt sind. Auch die haben ein Wochenprogramm. Die Größeren machen auch Ausflüge, die Kleineren bleiben eher vor Ort. Für sie war es toll, dass sie den ganzen Tag jemanden zum Spielen hatten.
Die Erzieher haben auch immer alles versucht, dass auch die Kleinsten dort blieben. Das ist wohl nicht immer gelungen.

Die Wochenenden muss man selbst gestalten, was aber nicht so schwer ist. Es gibt eine Menge Vorschläge, die man dann aber selbst organisieren muss. Der ein oder andere Ausflug wird auch von der Klinik aus gemacht.

Ich habe den Aufenthalt sehr genossen! Viel Sport, lesen, nette Frauen kennengelernt, super entspannt!

Ausserdem ist “meine“ Nordsee direkt hinter dem Haus <3.

Hierhin komme ich gern wieder

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Massagen waren traumhaft)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herzlichkeit und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schöne Kurzeit hatten wir in dieser Einrichtung. Es war sehr heimisch und gemütlich, klein aber fein. Das Personal von den Hausmeistern bis zur Therapeutin hin sehr freundlich und hilfsbereit in allen Fragen. Sauna, Schwimmbad, große Turnhalle, Solarium und ein großes abgelegenes Gelände trugen sehr zum Erholen bei.
Die Küche umwerfend lecker, besonders der Fisch und die Salate. Es ist einfach toll, morgens aufzustehen und nichts machen zu müssen. Kein vollgepackter Terminplan, viel freie Entscheidungen, was das Tagesprogramm betrifft. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern war so toll. Viele Freizeitaktivitäten und Angebote für jedes Alter. Am schönsten der Ausblick aus den Zimmern auf den Deich, vor allem, wenn die Schafe da waren.

1 Kommentar

kklindtworth am 02.10.2017

Wir bedanken uns für die feundliche Rückmeldung. Es war eine schöne Kurmaßnahme, an der Sie teilgenommen haben!
Alles Gute für Sie weiterhin, K. Klindtworth

Nee, keine Party - viel Ruhe und Erholung - ENTSCHLEUNIGUNG !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Atmosphäre, nette Menschen, kein Terminstress, Zeit zum Seele baumeln lassen.
Kontra:
Zimmer mit Kind zusammen. Ein Raumteiler / Sichtschutz wäre schon toll. Meinen Sohn hat mein Leselicht extrem gestört.
Krankheitsbild:
grenzenlose Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bis gestern im Hus Achtern Diek zur Mu-Ki Kur mit meinem 15 jährigen Sohn.
Ich habe mich vom ersten Moment an in diesem Kurhaus wohlgefühlt, vor allem, da es dort nicht klinisch-kühl, sondern gemütlich und "heimelig" wirkt.

Natürlich habe ich mich vorher, so gut es ging, im Internet über das Haus informiert. So war mir klar, dass das Haus abgelegen ist, dass die Badezimmer oll sind, und dass man dort nicht mit Terminen zugeschmissen wird. Daher (oder trotz des ollen Badezimmers, was sich so bestätigt hat- aber mein Gott, zum Duschen und Zähneputzen reicht es - Augen zu und durch) habe ich mich bewusst für dieses Haus entschieden. Im direkten Vergleich zum vorigen Kurhaus, das jeweils 3 komplette Kurgänge organisieren musste, und wo ich einen Kühlschrank und TV auf dem Zimmer hatte und ein neu renoviertes Badezimmer - hat das Hus Achtern Diek deutlich besser abgeschnitten. Das Haus hat Atmosphäre!

Alle, die sich um unser Wohl gekümmert haben, waren super nett. Angefangen von den Reinigungskräften, Küche, Verwaltung, Therapeuten, Schwestern etc.

Ich habe mich auch sehr gefreut, dass ich meinen "besonderen" Sohn problemlos mitnehmen konnte und für ihn auch die Betreuungszeiten flexibler als üblich gestalten konnte. Ihm hat es auch gut gefallen, selbst die Eingewöhnung war überraschenderweise kein großes Problem.

Vielleicht schaffen wir es ja tatsächlich, in 2 Jahren noch einmal wieder zu kommen - die Kur hat mir wirklich mega gut getan, und ich habe Kraft getankt. Hätte ich das mal eher geahnt, wie gut so eine Auszeit, bei der man sich wirklich um fast nichts kümmern muss, tun kann...

Herzlichen Dank an das Hus Achtern Diek und Team!

1 Kommentar

kklindtworth am 06.09.2017

Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen, dies im Namen des gesamten Teams! Viele Grüße aus dem Huus achtern Diek!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetentes immer freundliches Personal
Kontra:
Sanitäre Einrichtungen renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Stressbewältigung, Entspannung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

kklindtworth am 10.08.2017

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung! Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie bei uns waren. Alles Gute weiterhin,
K. Klindtworth

Wenig zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So wir sind seit Mittwoch wieder zu hause. Allgemeine sind gut und dass essen auch.Zimmer ist ok und nicht immer sauber.Kinderhaus räumen ist gut und Kindergarten wenig Spielzeug und bin nicht zufrieden.ich muss ständig mein Tochter abholen( angeblich müde und aggressiv und aktiv. Bla bla.sie muss bis 16:30 kita bleibt doch ich muss schon aber 12:30 abholen. Leider habe ich nicht Erholung und nicht viel mitgemacht. Einfach nur schade. Nächste mal fahren wir lieber wo andere. Schade

1 Kommentar

kklindtworth am 10.08.2017

Liebe Frau B.,
wir bedauern sehr, dass Sie insgesamt nicht zufrieden waren mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hause, obwohl wir alles versucht haben den Umständen entsprechend möglich zu machen. Bei Ihnen sind einige Faktoren zusammengekommen, die wir im Vorhinein nicht ausreichend realistisch einschätzen und planen konnten. Ihre Tochter brauchte zum Teil Einzelbetreuung, die wir nicht immer leisten konnten bei einer Gruppengröße von 25 Kindern und 2,5 Betreuerinnen. Hinzu kam, dass Ihre Kleine wiederholt krank war, so dass sie zusätzlich sehr bedürftig war. Dass Sie im Endeffekt für Ihre Tochter da sein mussten, hat zu einer geringeren Erholung Ihrerseits beigetragen, was wie sehr bedauern. Wenn uns der Betreuungsbedarf vorher bekannt ist, werden wir in Zukunft versuchen, Einzelbetreuung zu realisiseren.
Was Sie in Ihrer Bewertung leider außer Acht lassen, ist, dass wir Ihnen in einem außergewöhnlichen Maße entgegengekommen sind, um die Termine gemeinsam mit Ihren Dolmetscherinnen bishin zu Einzelsitzungen zu realisieren. Das haben wir sehr gerne getan, daher tut es uns abschließend sehr leid, dass Sie unzufrieden abgefahren sind.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Freude mit Ihren beiden großartigen Kindern,
K. Klindtworth

Erholsam und effektiv

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal, Lage
Kontra:
Jugendliche
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai / Juni mit meiner Tochter in dem Kurhaus und muss sagen, wir waren wirklich zufrieden. Es ist abseits gelegen, so richtig zum erholen, wenig Verkehr, viel Natur. Alle Mitarbeiter von den Küchenfeen. über Verwaltung,Krankenschwester oder Reinigungskräfte alle waren sehr freundlich und bemüht,jeder Wunsch wurde erfüllt, jede Frage geklärt und jedes Anliegen bearbeitet. Das Haus hat schon einige Jahre auf dem Buckel, wir hatten ein altes zimmer, nicht schön aber es hat seinen Zweck erfüllt. Ein bisschen Renovieren irgendwann könnte nicht schaden. Die Therapien waren in Ordnung, mit manchen konnte ich nichts anfangen, aber das liegt ja in eigenem Ermessen. Die Kinderbetreuung fand ich am Anfang nicht besonders, aber mit der Zeit hat man zusammen gefunden. Alles in allem war es eine gelungene, erholsame Kur. Es gibt kein WLAN und ein Auto ist von Vorteil. Was schade war, dass die Angebote für Jugendliche eher begrenzt sind, es war oft laut bis tief in die Nacht und die streiche nahmen zu.

1 Kommentar

kklindtworth am 10.08.2017

Danke für Ihre Rückmeldung!
Wir haben Ihre Anregungen aufgenommen und werden unser Angebot mit den Jugendlichen entsprechend ausbauen.
Alles Gute für Sie,
K. Klindtworth

Nett, aber nicht für kleine Kinder geeignet

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Ärztin gewöhnungsbedürftig, Massenabfertigung)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (hatten ein neues Planungssystem, was nicht funktioniert hat)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sehr alt, z.T. nicht gemütlich)
Pro:
Grösse
Kontra:
Sehr abgelegen
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Kinder (4 und 2 Jahre) und ich waren im Februar 2017 im Huus achtern Diek und es hat uns gut gefallen. Die Klinik ist schon etwas älter und so manches Mobiliar müsste mal ausgetauscht werden. Wir hatten Glück, dass wir ein renoviertes Zimmer bekommen haben.
Das Personal ist total freundlich und hilfsbereit.
Zum Kindergarten: Der Raum ist schon sehr klein, aber liebevoll gestaltet und die Erzieher nett, obwohl die Qualität im Laufe der Kur nachgelassen hat (haben unmotiviert gewirkt). Hatten ein nettes, abwechslungsreiches Programm, hätten aber mehr mit den Kindern rausgehen müssen.
Die Spielmöglichkeiten im Haupthaus sind sehr beschränkt (2 winzige Spielzimmer mit kaum Spielsachen), sodass die Kinder nur durch das Haus gerannt sind, z.T. nicht kindgerecht in Sachen Sicherheit (kleine Mauern, Wendeltreppe, Strandkörbe). Da Jugendliche bis 17 Jahre aufgenommen werden, ist die Geräuschkulisse auch dementsprechend.
Ich habe mich sehr gut erholen können, würde aber mit so kleinen Kindern nicht nochmal in dieses Haus fahren.

2 Kommentare

Helene362 am 28.03.2017

Hi.mein Tochter ist 4 und down syndrom.muss ich sorgen machen wg Kindergarten.

  • Alle Kommentare anzeigen

Immer wieder gerne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Personal, Kinderbetreuung
Kontra:
Die Zeit geht so schnell rum
Krankheitsbild:
Stress, Fybromyalgie, Gastritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich (damals 42) war mit meine Tochter (12) vom 14.08-04.09.2013 im Huus achtern Diek.
Ich habe mal geschaut was damals alles so geschrieben wurde über die Zeit da und ich muss dagegenhalten.
Meine Tochter und ich waren so super zufrieden dort gewesen, wir wollten gar nicht mehr nach Hause.
Das gesamte Personal war wirklich sehr bemüht unsere Wünsche zu erfüllen.
Ich hatte viel Zeit gehabt mit dem Fahrrad den Ort zu erkunden, an den Strand zu fahren oder auf dem Deich zu sitzen und das Meer zu bewundern, denn das Meer befindet sich genau hinterm Haus :)
3 Wochen lang nicht kochen und putzen das war für mich schonmal super. Wir fanden das Essen lecker.
Meine Tochter und ich sind an einem schönen Tag mit der Fähre nach Norderney und haben da den Tag verbracht. Man meldet sich einfach für das Essen ab dann wissen die in der Klinik Bescheid. Alles echt unkompliziert und man wird nicht gezwungen irgendwo teilzunehmen außer bei der Rückenschule und Massage. Alles andere ist freiwillig, so wie es für jeden angenehm ist.
Ich kann mit gutem Gewissen die Klinik wirklich empfehlen.
Im Januar sind die 4 Jahre rum und dann werde ich nochmal eine Kur beantragen denn im Huus achtern Diek nehmen Sie Kinder bis 17 Jahren was ein großer Pluspunkt ist.

1 Kommentar

Xeni2 am 03.10.2018

Es hat geklappt. Wir fahren am 17.10.18 nach 5 Jahren nochmal zum Huus achtern Diek.
Wir sind ganz gespannt ob alles noch beim alten geblieben ist. Wir freuen uns riesig.
Gruß

Einfach klasse

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ein größerer Raum wäre noch gut)
Pro:
Kompetenz pur
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erholung pur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Orthopädie
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren zum Glück in einer echten Hochsommerzeit dort.

Ich 41, meine Tochter 7/8 , sie hatte in der zeit Geburtstag.

Es war eine sehr erholsame Zeit.

Vielen dank an die KG Abteilung.

Kinderbetreuung top, danke an diese tolle Truppe,
Und auch die Gespräche und die Anwendungen im psychosozialenbereich, haben mir geholfen.

Die Gegend super toll und auch die Stadt Norden ist mit dem Rad gut zu erreichen.

Super Einrichtung..vielen Dank für die tolle Zeit!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich bin total entspannt nach Hause und kann das Haus nur jedem empfehlen
Kontra:
nichts ....es war sooo toll
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Stress, Bluthochdruck,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 29.06.-20.07.2016 war ich mit meinem Sohn und meiner Tochter beide 8 Jahre in diesem Haus. Wir waren alle so froh und haben uns richtig wohl gefühlt. Wir wären direkt noch länger geblieben, aber leider ging das nicht.

Die Betreuung im Kinderhaus war super, tolle Angebote und nette Betreuer. Den beiden ist nicht langweilig geworden. Haben tolle Freunde gefunden.

Das Essen war sehr lecker, immer frisch zubereitet und einen sehr gute Auswahl. Da war für jeden etwas dabei.

In den Zimmern haben wir uns wohl gefühlt, auch ohne Fernseher. Ich haben den Fernseher kein einen Tag in den drei Wochen vermisst. Es war eine so tolle Zeit.

Es wird einiges Angeboten Pilates, Zumba, Walken usw.

Abends gibt es verschiedene Bastelangebote für die Mamas, tagsüber werden diese auch mit den Kindern angeboten.

Die Umgebung ist einfach traumhaft. Erholung pur. Auch wenn es abseits ist, braucht man hier nicht unbedingt ein Auto. Man kann sich für wenig Geld Fahrräder mieten und es fahren an verschiedenen Tagen auch eine kleiner Bus in die Stadt. An den Wochenenden werden vom Haus aus Fahrten zu verschiedenen Orten und zu Veranstaltungen angeboten.

Wir hatten eine super, tolle, erholsame Zeit hier in Norddeich mit netten Menschen, an die ich noch sehr oft denke und vermisse.

Vielen Dank an Frau St. für die tollen Gespräche und Ihre Hilfe. Ich kann sie nur jedem empfehlen.

Nach den drei Wochen kam ich erholt und entspannt wieder nach Hause zurück.

2 Kommentare

Anette71 am 17.10.2016

Guten Abend. Ich bin gerade hier im huus achtern diek. Ich bin nicht so zufrieden. Kann Ich mit Ihnen darüber schreiben? Es wäre sehr wichtig für mich. Lg

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr freundliches Personal

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erholung
Kontra:
Krankheitsbild:
erschöpfung, Kopfschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war anfang juni 2016 3 Wochen mit meinen zwei Söhnen (4 und 6) in Kur. Das haus hat mir sehr gefallen. Vor allem das Personal war sehr freundlich und bemüht. man hat sich sehr schnell wohl gefühlt. Das Essen war sehr gut. Ich fand es sehr gut, dass das Mittagessen getrennt von den Kindern war. (Die kinder essen gemeinsam mit den anderen im Kinderhaus) Ich hab das sehr genossen. Es gab viele gute Angebote. Vor allem der psychosoziale Dienst hat mir sehr geholfen. Ich kann das Haus nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

Helene362 am 28.03.2017

Hallo.wie sieht Kindergarten aus und gitterbett.?Gibt WLAN?

ein super tolles haus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (war sehr unkopmpliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die ruhe,hilfsbereitschaft,
Kontra:
Krankheitsbild:
erschöpfung belastungssymptome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem sohn von 29 juni- 20 juli und es war suuuper schöön!!!!!
Wir haben uns super wohl gefühlt alle mitarbeiter waren super super nett und sehr hilfsbereit.Die Küche wird mich glaub nie vergessen da ich sehr ningelig bin mit dem essen hab ich oft an der tür gestanden und sie waren immer sehr freundlich und haben ihr bestes getan das auch ich satt werde :)
Die ruhe die dieses haus austrahlt is super toll ich war bereits nach ein paar tagen schon ausgeruht gewesen :)
Die medizinischen angestellten waren wirklich super gewesen egal wann man kam sie haben immer geholfen.
Die Angebote waren super toll gewesen und auch meiner meinung nach preislich völlig okay! Auch Fitness und Zumba war einfach genial gewesen!!
Die angebote für die kinder war auch super gewesen die waren immer sehr zufrieden und gut beschäftigt ich habe mein kind kaum gesehen :) Auch dieses team war spiitze !!!
Die vorträge die gehalten wurden fand ich sehr interessant und haben mir auch was geholfen ich habe dort einiges gelernt wo ich mir sonst nie gedanken drum gemacht habe!
Super fand ich auch die bastelangebote für die mütter wir hatten sehr viel spass gehabt.
was ich jetz schon vermisse is der deich das wasser es war toll nur ein paar stufen hoch und schon war das wasser da und man kam zur ruhe <3
Froh bin ich auch über die lieben super tollen mamis die ich dort kennen lernen durfte !!!
Wenn ich noch mal eine kur mache dann werd ich dieses haus wieder in erwägung ziehen

Tolles Konzept und ganzheitliches Angebot

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein größeres Schwimmbad wäre toll aber natürlich auch Luxus)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Psoriasis, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Kinder (6 und 9) und ich haben und rundum pudelwohl gefühlt hier!!
Das ganzheitliche Konzept und die vielen tollen Angebote lassen keine Wünsche offen.
Ich kann dieses Haus sehr empfehlen, auch wegen der vielen netten, kompetenten und zugewandten Mitarbeiter müsste es hier jeder Mutter möglich sein sich zu erholen und evtl. gesundheitliche Beschwerden zu bearbeiten. Natürlich kann hier niemand zaubern und für die Lösung und Umsetzung bleibt jeder für sich verantwortlich.
Ich wünsche allen Frauen hier dabei viel Erfolg und viel Energie!

Schöne Kur in einem netten Haus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter im Huus achtern Diek. Ja das Haus ist etws älter. Trotzdem kann man dort toll entspannen und abschalten und darum geht es ja bei einer Kur. Das Haus liegt super, direkt hinterm Deich. Es ist sehr ruhig dort. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und vollkommen ausreichend. Einen Fernseher haben wir nie vermisst und mit dem Rad war man sehr schnell im Ort und am Strand. Ein Ausflug nach Norderney ist sehr empfehlenswert. Am Nachmittag oder Abend gab es schöne Angebote, wie Zumba oder basteln mit oder ohne Kids. Am Wochenende wurden Ausflüge angeboten, oder man hat auf eigene Faust etwas unternommen.
Die Anwendungen, die ich hatte, haben mir gut getan.Das Essen war stets lecker, das Personal, egal in welchem Bereich, immer freundlich. Das Haus ist sehr sauber. Uns haben die 3 Wochen sehr gut getan und ich kann dieses Haus vobehaltlos weiter empfehlen. Es war eine tolle Kur mit super Therapeuten und sehr netten Frauen.

2 Kommentare

kutscherin42 am 02.07.2016

Hallo,
ich fahre Ende August dorthin und wüsste gerne ob die Ausflüge und Bastelangebote für jeden "finanzierbar" sind.Ich liebe es zu Basteln.
Vielen Dank.

  • Alle Kommentare anzeigen

Weitere Bewertungen anzeigen...