• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Havelklinik Berlin

Talkback
Image

Gatower Straße 191
13595 Berlin
Berlin

109 von 120 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

131 Bewertungen

Sortierung
Filter

Behandlung und Betreuung super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders sehr mit behandelnden Arzt Dr. Dronsella)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Dronsella ist ein fabelhafter Arzt, sehr um seine Patienten besorgt, kommt täglich usw.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bad viel zu klein für Schulteroperierte mit Trommel)
Pro:
Sehr gute Physiotherapie
Kontra:
Essen nicht gut, Handläufe rechts zum Untergeschoss und zum Glashaus fehlen!!!
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, nettes Pflegepersonal, behandelnder Arzt ausgezeichnet.
Essen nicht so gut, nur das Frühstücksbüfett ist gut. Sonst Frühstück und Abendessen lieblos, alles kalt, immer die gleiche Wurst und Käse.
War früher viel viel besser.

Zufriednheit = 100 Punkte, Knie-OP, links

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Patientenfreundlich
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Meniskophatie Li., Chondromalazie, Bakerzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ruhige und entspannte Atmosphäre,
sehr gute Beratung vor der OP,
sehr gute Betreuung durch med. Personal, Pflegedienst U. Physio
Mahlzeiten einer Klinik entsprechend gut, da man zwischen mehreren Gerichten auswählen kann.
Man bekommt, was man bestellt.

die HAVENKLINIK verdient 6 Sterne

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016 / 201   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mindestens 5 Sterne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr korrekt...kompetent und genau)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (SUPER !!!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundlich und ohne lange Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sauberkeit und Hygiene werden mit 5 Sternen bewertet)
Pro:
NUR POSITIV
Kontra:
_________
Krankheitsbild:
Venen OP / Krampfader OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die HAVELKLINIK in Berlin Gatower Str. ist die beste und vertrauenswürdigste Klinik , die ich mit Bestem Wissen und Gewissen weiterempfehlen kann...
Im Jahr 2016 war ich zwei Mal zur Venen OP und Nachsorge Behandlung beim Chefarzt Dr.med.Michael Knop und seinem charmanten ÄrzteTeam
und jetzt im Mai 2017 das dritte Mal...Die OP Aufklärung.... die ärztliche Versorgung..das Pflegepersonal... die Mitarbeiter sind sowas von rührend...kompetent und zu jeder Zeit freundlich und zuvorkommend...die Verpflegung entspricht sehr gutem Standard ...die Hygiene und Sauerkeit wird mit 5 Sternen bewertet ....ICH bin absolut begeistert und empfehle die Klinik sehr gerne weiter....und setzte auch gerne meinen Namen dafür ein Hiltrud Adomeit

Uneingeschränkt empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Akne Inversa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 3. bis 9 Mai stationär (Station 3) in der Havelklinik. Am 3. Mai erfolgte die OP (Dermatochirurgie). Die Ärzte und Schwestern waren allesamt sehr freundlich und kompetent. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Immer war jemand ansprechbar und alle Fragen im Vorfeld oder auch während des Aufenthaltes wurden ausführlich und schnell beantwortet/ geklärt. Einfach ein Rundumsorglospaket. Ich würde die Klinik immer wieder wählen, denn besser geht`s kaum. Das Essen war zudem richtig gut, abwechslungsreich und von guter Qualität. Ich bin kein Privatpatient und habe auch keine Zusatzversicherung. Ich hatte mich jedoch für "Wahlleistungen" entschieden und habe diese privat bezahlt. Dabei handelt es sich darum, dass ich maximal in ein Zweibettzimmer wollte, ggf. auch Einzelzimmer. Ich war letztlich in einem Zweibettzimmer und ich würde es immer wieder so machen. Der Aufpreis für diese Wahlleistung ist durchaus bezahlbar und wer es denn möchte, kann davon Gebrauch machen. Auch das Personal, das die Aufnahme- und Entlassungsformalitäten geregelt hat, war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.

Die Havelklinik ist sehr empfehlenswert

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall L5/S1
Erfahrungsbericht:

Mein kurzer aber sehr schöner Klinkikaufenthalt dauerte 4 Tage.
Ich wurde von Anfang an nicht als Patient sondern
als Gast behandelt.
Das gesammte Personal ist sehr freundlich und es wurde einem förmlich jeder Wunsch von den Augen abgelesen.
Die Mahlzeiten waren sehr üppig , ein reichhaltiges Angbot ( 3 verschiedene Mittagessen, reichhaltiges Frühstückbuffet) und das Essen hat lecker geschmeckt.
Alles in allem, von der Aufnahme bis zur Entlasung kam ich mir wie in einem 4 Sterne Hotel vor.
Ich werde diese Klinik immer wieder aufsuchen und kann sie als Belegklinik nur empfehlen.

Bewertung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
------------
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Dankeschön an alle Ärzte und Schwestern
Freundliches sowie sehr kompetentes Personal

Tolle Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 2.05.17 lag ich für drei Tage in der Havelklinik zur Krampfader-OP. Ein grosses Lob an Dr. Knop und sein gesamtes Team sie sind sehr kompetent und freundlich. Von Anfang bis zum ende habe ich mich rundum Wohlgefühlt. Auch der Empfang, Verwaltung und die Station 1 sind ein tolles Team.

Knie OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (operierender Arzt wusste was er tat)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (öfter anderer Arzt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Problemerkennung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (oft lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Ausführung der OP
Kontra:
vor und nachher lange Wartezeiten in der Biberburg
Krankheitsbild:
Schmerzen im linken Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 23.03.2017 war der Eingriff an meinem linken Knie,06:15 Uhr war ich vor Ort und die Vorbereitung zur OP ging super schnell, nach ca. 45 min. ging es in den OP Raum, gegen 10:30 Uhr konnte ich abgeholt werden,nachsorge und Physio im Anschluss,wurden gut durchgeführt und ich bin schmerzfrei.

Einfach alles super

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das OP-Team, das Pflegepersonal, das Essen , die Sauberkeit
Kontra:
gibt´s keins
Krankheitsbild:
Krampfader-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Tage im April 2017 zur Krampfader - OP in der Havelklinik.
Vielen Dank an den Chefarzt und die Oberärztin, sowie dem gesamten Team der Station 1.
Ich hatte das "rundum Sorglospaket" und kann die Klinik nur weiterempfehlen !!!

Gute Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zu kleines Bad)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, alles wirkt sehr effizient und kompetent.
Gutes Essen.
Zimmerausstattung ist OK (kostenloses WLAN & TV). Leider ist das Bad klein (problematisch wenn man zB auf Gehstützen angewiesen ist)

Zum 4. Mal hier - und wieder lief alles gut!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Verwaltung gut, Online Kontaktaufnahme)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kontaktaufnahme im Vorfeld wäre wünschenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Station 3 ist perfekt, WLAN Netz sehr schlecht)
Pro:
Freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal
Kontra:
WLAN Netz ist sehr schlecht, Station 3 nicht verfügbar
Krankheitsbild:
Knieathroskopie und Tomofix
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe soeben meinen 4. Aufenthalt in der Havelklinik Berlin hinter mich gebracht und bin grundsätzlich sehr zufrieden gewesen. Aber natürlich gibt es Punkte, die sich verändert haben oder nicht verbessert wurden.
Die Parkplatzsituation in unmittelbarer Nähe der Klinik ist immer noch unerträglich und für schwerbeschädigte Personen ergeben sich ggf. lange Laufwege.
In der Anmeldung ging es sehr schnell und dennoch könnten die Patientenwünsche im Vorfeld online geklärt werden, um damit Patientenwünsche besser abzustimmen.
In den engen Gängen der Station 1 sieht es oftmals chaotisch aus und dieser Krankenhauslook könnte verändert werden (angepasst an die Station 3), aber die Freundlichkeit des Pflegepersonals begeistert mich immer wieder. Aber wenn ich mir etwas wünschen könnte, würde ich stets die Station 3 wählen. Sie ist großzügig in den Gängen und wirkt nicht so Krankenhaustypisch. Damit wird der Aufenthalt einem Kuraufenthalt gleichgesetzt.
Das angebotene WLAN Netz ist sehr sehr schlecht und funktioniert in den Zimmern der Flügel kaum. Das Netz muss verstärkt werden!
Im OP Bereich fühlt man sich jedesmal hervorragend betreut. Zwar bin ich nicht sehr nervös im Vorfeld, aber die Freundlichkeit und Aufklärung über den Ablauf macht die Vorbereitungsphase angenehm.
Das Essen war wiederholt gut und ausreichend.
Wenn es keine Komplikationen gibt, hat man wenig Berührungspunkte mit den Stationsärzten, aber wenn die Schmerzen ein das Leben unerträglich machen, sind sie kompetent und hilfreich.
Hört sich schlimm an, aber ich bin bestimmt nicht das letzte Mal da gewesen. Danke

Nicht noch einmal als Belegklinik (ohne eigenen Arzt)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
viele lust-/ahnungslose Leasingkräfte, Ärzte desinteressiert, Chaos im Narkosevorgespräch
Krankheitsbild:
Fuß-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nicht noch einmal die Havelklinik (zumindest als Belegklinik).Ich war PRIVAT-Patient eines Arztes, der sich dort "eingemietet" hat.

Es begann mit dem Narkosevorgespräch am Tag vor der OP. Ich kam 15min vor meinem Termin an. Die Damen an der Rezeption schauten nich mal hoch und sagten nicht "Guten Tag". Nach einer halben Minute etwa haben Sie dann mit mir gesprochen. --> kein guter Start, wenn man vor (s)einer (ersten)OP aufgeregt ist. Ich sollte durch die Tür zur Station I und dort im Wartebereich warten. Doch was war der Wartebereich? es gab kein Schild. nur ein Raum mit ca 15 Personen. dort habe ich mich einfach mal hingesetzt. dann begann das Chaos: Arzt fragte die Wartenden, wer denn als erster dran sei. häh? woher sollten wir das wissen??? manche drängelten sich vor (>2Std Wartezeit) -> fast Prügelei. warum keine Liste bei den Ärzten?
Nach OP:
- offensichtliches Stammpersonal: sehr nett
- aber: viele "Leasing-Kräfte": keine Lust (haben es direkt geäußert) und keine Ahnung. die eine hat einen Patienten geholt und wusste nicht wohin, also wo der OP ist. eine andere holt Patient zu Fuß und holt später das Bett.
- der Stationsarzt hat nur seine Patienten begrüßt und behandelt. mich hat er total ignoriert.
- das meine genähte Wunde am Fuß aufgegangen ist hat keinen richtig interessiert. einfach neuen Verband...ich kämpfe noch heute (10 Wochen danach) mit der offenen Wunde...
- mir wurde gesagt, ich könnem am letzten Tag um 9/9.30 Uhr gehen (abgeholt werden). doch dann hatte ich nicht mal einen Termin zum Röntgen. als ich dann dran war, ging das Gerät nicht. dann ging es, dann musste ich aber auch Entwicklung warten. Negativ. musste ich ohne die Bilder gehen (Freitag). Am Montag danach musste ich da noch einmal anrufen und hab sie dann endlich im Laufe des Tages (O-Ton: "die Neueinlieferungen gehen vor.") des Tages bekommen....nein, nicht noch einmal...!!!

1 Kommentar

Hajo14169 am 20.05.2017

Als ehemaliger Patient dieser Klinik (16.05.-19.05.2017) bedaure ich, dass Ihr persönlicher Eindruck derart negativ ist.
Als Patient, auch als Privatpatient, sollte man aber immer bedenken, dass alle Patienten diese Klinik wegen eines mehr oder minder schweren medizinischen Problems aufsuchen müssen. Deshalb sollte niemand erwarten, dass er der Patient Nr. 1 ist und sich bei ab seiner Ankunft sich sofort alle Kapazitäten auf einen selbst zu konzentrieren haben.

Danke schön !

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekt bis ins Detail
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ab 1. März 2017 befand ich mich für 3 Tage zur Krampfader OP in der Havelklinik. Ganz lieben Dank an das Team von Chefarzt DR. Knop,besonders aber an meine operierende Oberärztin Frau Dr. Godolias und den Schwestern und Pflegern der Station 1 .Ein rundherum äußerst angenehmer Aufenthalt,welchen ich gern wiederholen werde, denn ich habe ja noch ein zweites zu operierendes Bein.

Unzureichende Untersuchung und Beratung,keine Behindertenparkplätze vorhanden

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Arzt kennt sich mit vielem nicht aus.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (bin genau so schlau wie vorer.Untersuchung nur eine Minute,sehr unzureichend)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Behindertenparkplätze und alle parkplätze besetzt,auch in der Umgebung kein Parkplatz.Für Gehbehinderte eine echte Katastrophe)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Wirkt alles sehr kalt,Empfangsraum kalt,weiss und Stationen eng,keine Automatiktüren vorhanden,Kalte Farben)
Pro:
Nichts
Kontra:
Keine Behindertenparkplätze vorhanden,in der Umgebung keinerlei Parkmöglichkeit wenn alles vor der Klinik besetzt ist,dadurch mußte mein Freund mit 100% Schwerbehinderung und Pflegstufe mit Rollator sehr weit laufen.Katastrophe pur.
Krankheitsbild:
GONARTHROSE
Erfahrungsbericht:

Mein Freund wurde an diese Klinik wegen Gonarthrose zur Untersuchung-Beratung verwiesen.
Er ist 100% Schwerbehindert und Pflegestufe 2.
Vor der Klinik,kein einziger Parkplatz frei.
Dann ewig in der Umgebung nach einer Parkgelegenheit gesucht und leider nur weit entfernt etwas gefunden.
Es war für meinen Freund der nur Trippelschritte laufen kann,sehr mühsam sich mit dem Rollator zum Eingang zu laufen.Das hat viel Zeit in Anspruch genommen.
Behindertenparkplätze gibts keinen einzigen=schwache Leistung für eine Orthopädische Klinik.
Wirres durcheinander am Empfang,ewiges stehen und warten auf den Aufzug,der ständig mit Betten besetzt war.
Dann wieder warten.Unzureichende Untersuchung.Hat gerade mal eine Minute gedauert die Untersuchung.
Das gespräch war auch nicht sehr aufklärend.Enttäuschung pur.
Den Weg hätten wir uns sparen können,denn wir sind keinen Schritt weitergekommen mit dem Problem.
Werden eine andere Klinik suchen.
Freundlich sind die Schwestern und Pfleger auch nicht gerade gewesen.
Gehbehinderte sollten lieber eine andere Klinik suchen,wo man vorm Haus parken kann und wo es Behindertenparkplätze gibt.

1 Kommentar

Lian1111 am 25.03.2017

Die Havelklinik hat sich gemeldet,auf Grund meiner Bewertung.Ich wollte meine Bewertung daraufhin zurücknehmen,doch leider geht sie nicht zu löschen.Darum möchte ich wenigstens noch einmal mitteilen,das ich ein Telefonat mit einemsehr netten Herrn hatte von der Havelklinik,der sich meine Probleme-Beschwerde nochmal angehört hat,was ich sehr gut finde.

Weit und breit keine Parkplätze,wenn alles besetzt ist,darum auch als Schwerstbehinderung weites laufen angesagt um zur Klinik zu gelangen,unfreundliches Personal,mit Beratung unzufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ich fühle mich nicht gut beraten,Fachkompetenz fehlt.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (nur kurze unzureichende Untersuchung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Alle Parkplätze vor der Klinik besetzt,auch im Umkreis nichts zum parken,als Schwerbehinderter dann weit laufen müssen um zur Klinik zu kommen,echt schlimm)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (enge Gänge,kalte Farben)
Pro:
Kontra:
Arzt kommt mir nicht kompetent genug vor.Meilenweit keine Parkplätze,wenn
Krankheitsbild:
Athrose
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr enttäuscht,denn ich hatte mir aufgrund der Klinikbewertungen viel versprochen von der Havelklinik.
Es fing schon bei den Parkplätzen an.Kein einziger Parkplatz frei,Behindertenparkplätze gibt es auch nicht.
Auch im Umkreis nichts wo man parken kann!!!!Was tut man dann als Gehbehinderter mit Pflegestufe?
An der nahegelegenen Tankstelle wurde ich auch vom Parkplatz vertrieben,so das ich dann wirklich sehr lange laufen mußte trotz Schwerbehinderung.
Am Tresen wußte man nicht,das ich einen Termin hatte,wurde dann aber geklärt.
Auf den Fahrstuhl,der gleichzeitig für Betten und Essenwagen genutzt wird,mußte ich sehr lange warten.Einen zweiten Fahrstuhl gibt es nicht.
Der Pfleger im dritten Stock,war etwas genervt und maulig und wußte nicht wo er mich hinschicken sollte.
Dann kam pünktlich der Arzt zum Gespräch.
Mit der Beratung und Untersuchung war ich sehr unzufrieden.Der Arzt erweckte den Eindruck,nicht viel zu wissen über das Krankheitsbild.
Ich finde nicht,das die Klinik Hotelcharakter hat.Der Empfangstresen ist Kalkweiss und die Gänge sind eng.
Mir fehlt dort ehrlich gesagt der Klinikcharakter und die Kompetenz und die Freundlichkeit,weshalb ich dort kein gutes Bauchgefühl habe.
Zudem kann ich schlecht laufen und ich habe keine Lust noch einmal so weit laufen zu müssen (ich bin stark Sturz-gefährdet) um zur Klinik zu gelangen.
Darum werde ich eine andere Klinik suchen müssen für meine Behandlung,wo ich direkt vor dem Eingang parken kann.
Bin sehr enttäuscht.

Hervorragend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärztin, sehr freundliches Pflegeteam
Kontra:
Lüftung im Bad rauscht rund um die Uhr recht laut
Krankheitsbild:
Basaliom
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2017 egen eines Basalioms bei Frau Dr. Schneider-Burrus in Behandlung. Sie ist eine wunderbare Ärztin, die ich nur weiterempfehlen kann. Ich war zuvor in einem Berliner Großklinikum zu ambulanten Exzisionen gewesen und kann nur sagen, dass die Havelklinik um viele, viele Längen besser ist. Danke an das ganze Team!

Beste Klinik in der ich je gelegen habe

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetenter Arzt, super liebes Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Facelifting
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bester erfahrenster plastischer Chirurg Berlins, Herr Dr. W. ist ein echter Künstler. Sehr schöne kleine Klinik, Ausgesprochen freundliches und sehr engagiertes Pflegepersonal. Super saubere Klinik. Das Essen war auch super. Und alle sind sehr lieb. Für mich das beste Krankenhaus in dem ich je gelegen habe

Sehr zufrieden mit der Havelklinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pfleger Top, Ärzte Top, Essen sehr gut.
Kontra:
Ausschilderung zum Frühstücksbuffet, keine Kantine
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches und kompetentes Personal. Pfleger und Ärzte Top. Essen ausgezeichnet. Frühstücksbuffet und Menüwahl. Sauber und gepflegt. Sehr gute Klinik.

Danke an das Team!!!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Erwartungen wurden erfüllt, sei es medizinisch, pflegerisch oder räumlich.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung erfolgte sehr umfangreich, geduldig wurde auf Fragen und Sorgen eingegegangen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mein Sohn hat den Eingriff sehr gut überstanden, er konnte sehr schnell wieder aktiv werden - ergo muss die medizinische Behandlung sehr gut verlaufen sein.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier reicht ein Wort: reibungslos - super!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Klinik war sauber, die Hygiene zog sich wie ein "roter Faden" durch den Klinikalltag. Wir waren mit der Ausstattung sehr zufrieden.)
Pro:
professionelle Behandlung und Versorgung
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn wurde im Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie
der Havelklinik Berlin behandelt. Der Gesamteindruck vom ersten Moment bis zur Entlassung war sehr positiv, alle Mitarbeiter waren sehr professionell.
Vielen Dank an Dr. Knop und sein Team!

Dermatochirurgische Eingriffe durch Frau PD Dr.Schneider-Burrus in der Havelklink bestens zu empfehlen!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
extrem kompetente und sehr nette Ärztin, tolles Team,sehr persönliche und schöne Klinik
Kontra:
keine, nur positive Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
Basaliomentfernung
Erfahrungsbericht:

In der Havelklinik ist man sowohl von ärztlicher Seite als auch von der pflegerischen Seite bestens aufgehoben. Frau PD Dr. Schneider-Burrus ist eine extrem kompetente, sehr erfahrene und sehr Patienten-zugewandte nette Ärztin. Das gesamte Team im OP und auf Station ist sehr freundlich und sehr bemüht, dem Patienten den Aufenthalt in dieser sehr persönlichen und schönen Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten. Solch einen Service und solch schöne Zimmer sind man von einer Klinik nicht gewohnt. Ganz toll! Dermatochirurgische Eingriffe durch Frau PD Dr. Schneider-Burrus in der Havelklinik sind einfach bestens zu empfehlen!

Waldhotel

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich war mit fast allem sehr zufrieden.
Kontra:
Ich hatte nichts Wesentliches auszusetzen.
Krankheitsbild:
Leistenbruch rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

An der dem Personal gibt es für mich nichts auszusetzen. Die Klinik selbst ist sehr verkehrsgünsitg gelegen. Direkt vor der Tür eine Bushaltestelle. Die Ausstattung ist hell und wirkt sehr sauber. Die 3 Bettzimmer scheinen mir etwas schmal. Ich empfehle, bei kurzem Aufenthalt, die Zusatzkosten für ein EZ aufzubringen. Beim Essen und Trinken geht das Personal, soweit als möglich, auf Sonderwünsche ein. Es war immer jemand da, wenn dies notwendig war. Die Fenster der Zimmer zur Straße hin sind absolut schalldicht. Kurze Stoßlüftung mit.der g u t e n Außenluft reicht.

TOP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen.Klein,genügend Personal,Super Operateur ( Herr Dronsella ),alle sehr bemüht und nett,Essen TOP.Morgens mit frischen Brötchen und jede Menge leckerer Zutaten.
Entweder im Zimmer,oder in einer Mensa als Buffet.
Mittagessen : Auswahl aus 3 Essen usw...Einziger Kritikpunkt:Im Zimmer wurde nur kurz durchgewischt,da wäre noch Potential.

Klein aber gut

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voruntersuchung und Op-Vorbereitung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV und WLan nicht auf bestem Stand)
Pro:
Pflegepersonal und Ärzteteam
Kontra:
Zimmerausstattung und keine Cafeteria
Krankheitsbild:
Krampfadernentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen. Von Stress ist hier nichts zu merken, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und versucht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Von der Aufklärung, Aufnahme, über den OP-TAG bis zur Entlassung fühlte ich mich immer gut betreut, dies gilt für Pflegepersonal und Ärzteteam. Aufklärung sehr umfangreich und in entspannter Atmosphäre. Nach der Op top Betreuung, am gleichen Tag schon wieder in Bewegung. Genaueste Erklärung über Verhalten nach OP und für zu Hause. Keine Schmerzmittel notwendig und gute Wundversorgung.
Für die Entlassung ist alles super organisiert.

Weiterempfehlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die automatisch verstellbaren Betten sind sehr angenehm, Dreibettzimmer ist klein)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfandernentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Kontakt in der Venenambulanz an bis hin zur Entlassung nach der Operation lief alles sehr positiv. Das Personal in allen Arbeitsbereichen war sehr kompetent. Ich kann diese Klinik voll und ganz weiter empfehlen!

Wenn schon Krankenhaus, dann bitte so ...

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegerische Betreung, Klinikorganisation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
OP Rezidivvarikosis
Erfahrungsbericht:

Die Empfehlung, diese Operation in der Havelklinik und insbesondere von einem bestimmten dort operierenden Chirurgen vornehmen zu lassen, kam von Medizinerfreunden.
Die Beratung durch die Ärzte war ausgesprochen gut, alle Fragen wurden gerne und umfassend beantwortet. Sowohl das Pflegepersonal in der Venenambulanz als auch auf der Station 3 ist kompetent, freundlich und zuvorkommend. Auch Aufnahme und Entlassung liefen seitens der Verwaltung reibungslos. Das Essen ist sehr gut (!).
Ich fühlte mich rundum wohl, gut versorgt und als Patientin ernst genommen.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Beratung und Behandlung
Kontra:
das Abendessen
Krankheitsbild:
Hüfte - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Nov. 2016 Patient in dieser Klinik und möchte auf diesem Wege meine Erfahrungen teilen.
Mit der OP, den Mitarbeitern auf Station II und ganz besonders mit dem behandelnden Arzt
Dr. C. Sarem war und bin ich sehr zufrieden.

Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Recht herzlichen Dank für Ihre Bemühungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Miniskus Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich konnte mich in der Havelklinik wohlfühlen.Dafür meinen herzlichen Dank.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr empfehlenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorge, tolles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Mindestens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr kompetent im OP Gespräch durch Dr.Hartmann beraten worden. Die Mitarbeiterin der Verwaltung hatte immer ein Ohr für jedes Problem. Das Pflegepersonal und die Ärzte kümmerten sich hervorragend. Solch eine Fürsorge und Geduld kenne ich in anderen Kliniken nicht. Wenn man nach der OP wieder laufen kann, geht man in einen Raum frühstücken und das gleicht einem Frühstück wie in einem Hotel. Sehr freundliches Personal auch hier in diesem Bereich. Die Ärzte nehmen sich viel Zeit und mein besonderer Dank giilt Herrn Dr.Ritter. Ich möchte diese Klinik JEDEM empfehlen-ich hatte große Amgst vor der OP und bin hier so toll behandelt worden. Lieben Dank an alle Mitarbeiter.

A.heinrich

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
mcs + allergien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War von 4.10.16 in Schmerzklinik alle waren nett und freundlich leider war ich falsch da.meine beschwereden könnte keine Erklären deshalb wurde leider auf Psyche geschoben .
Na ja weiter
Kampfen.

Herzlichen Dank für die gelungene Behanldung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013,2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
familiäres Ambiente
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nervenverödung Facettengelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme und Betreuung vor und nach der OP durch Ärzte und Pflegepersonal sind freundlich und persönlich ansprechend. Den behandelnden und operierenden Arzt Andreas Zeiner empfehle ich für neurochirurgische Fragen uneingeschränkt weiter. Es herrscht allgemein ein eher familiäres Klima, was den Aufenthalt in der relativ kleinen Klinik sehr angenehm gestaltet. Wünsche werden berücksichtigt, Fragen zufriedenstellend beantwortet. Es wird sich Zeit genommen. Das Essen ist gut und abwechslungsreich; es gibt Nachtisch und Kaffee. Tee, Obst und Wasser stehen zur freien Verfügung auf den Stationen.

Leider wird die Cafeteria nicht betrieben, gerade wenn man sich mit Besuch in der Nähe gemütlich setzen und unterhalten möchte.

Keine ehrliche Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/ 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Mein mich operierender Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal gibt sich so gut es geht Mühe
Kontra:
Personal ist völlig überlastet
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als ich wegen einer Hüfgelenkendoprothese zum vereinbarten Termin in der Klinik erschien, teilte man mir mit, dass die Privatstation 3, auf der mein Arzt und auch ich telef. ein Zimmer bestellt und auch bestätigt bekamen und auf Grund dieser Tatsache meine Wahl auf diese Klinik fiel, geschlossen ist wegen Personalmangels ! Wie ich hier erfuhr, soll das schon seit einiger Zeit so sein ! Hallo ? Das nenne ich mal Betrug, sowas muss doch bei Reservierung des Zimmers gesagt werden. Aber wenn die Patienten erstmal da sind, verteilt man sie halt woanders.....nach erfolgter OP kam ich in ein sogenanntes Überwachungszimmer, das nichts anderes als ein normales 3-Bettzimmer war, auf Stat. 2, was vom Flur aus sehr laut und unruhig wirkte und die Türen dauernd
auf und zu gingen aus welchen Gründen auch immer....
Danach bekam ich zwar mein EZ, auch auf Stat. 2, jedoch direkt zur Straße hin, so dass man noch nicht mal nachts das Fenster wegen des Verkehrs öffnen konnte. Auf meine Reklamation erfolgte Schulterzucken.
Dass hier meine Beurteilung und meine Stimmung nicht gerade gut sein können, erklärt sich wohl von selbst ! Unter diesen Gesichtspunkten wäre ich niemals in diese Klinik gegangen und werde es auch nicht mehr tun !

Wohlfühlen in der Havelklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Ärzte, Hausambiente, Essen
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Meniskus- und Knorpelschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Station 3 alles Bestens!
Super freundliches und aufmerksames Pflegepersonal, Essen sehr abwechslungsreich (jeden Tag 3 Menüs zur Auswahl) und weit über Krankenhausstandard.
OP incl. Vorbesprechung und Nachsorge sehr gut!

Super Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kostenlos WLAN und TV
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Nervenkanalverengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik.
Ich war sehr gespannt was es für eine Klinik ist.
Als ich ankam wurde ich freundlich aufgenommen.
Die Pfleger/innen sind allesamt freundlich und gehen auf die Bedürfnisse von Patienten ein.
Man kann auch mal nen Sprüchenlein machen, der auch gekontert wird.
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Behandlung und der Op.

Mit der integrierten Physiotherapie die sich um einen kümmert und auch mal was sieht was eigentlich gar nicht mit der eigentlichen Sache zu tun hat werden Tips gegeben.

Einzig alleine das Essen könnte verbessert werden.

Einfach TOP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr hilfsbereites und freundliches Personal
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern entfernen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen. Von Stress ist hier nichts zu merken, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und versucht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Von der Aufklärung, Aufnahme, über den OP-TAG bis zur Entlassung fühlte ich mich immer gut betreut ( ob Pflegepersonal oder Ärzte ). Es gab so gut wie keine langen Wartezeiten. Alls wurde einem genau erklärt. Bisher habe ich es noch nie erlebt, dass man den Entlassungsbrief schon vor dem Frühstück hatte. Ebenso wurde einem schon vorher erklärt, wie man zu Hause weiter verfahren sollte nach der OP.EINFACH TOP

Nicht zu emphfelen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts zu bemerken.
Kontra:
Minimale beratung vor see OP, musste was unterschreiben kurz vor der op ohne weitere Aufklärung.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Minimale Aufklärung bz Anästhesie. Wenig Betreuung des Personals - gucken nicht nach dem Patienten und reden lieber/trinken Kaffee in der Küche. Chirurg war sehr gut aber klink an sich hat vieles zum verbessern. Keine Ahnung warum die Bewertungen so gut sind auf dieser Seite. Schreib nur aus persönlicher Erfahrung. Essen sehr schleckt und nicht angemessen nach einer OP.

OP Nabelhernie offener Bauchschnitt mit Netz 2 Tage Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sauber, guter Personalschlüssel, keine Bettenburg, sehr gute Betten, WLAN
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Nabelhernie (Nabelbruch)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anmeldung, Terminvereinbarung und Aufnahme problemlos und unkompliziert (soweit das möglich ist).
Op selber gut organisiert, keine langen Wartezeiten. Kurzes Gespräch mit dem Anästesisten und dann mit dem operierendem Arzt und dann ging es auch schon los. Wach geworden bin ich erst wieder auf meinem Zimmer in meinem Bett.
Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet. Im Schrank war sogar ein Safe. Ich hatte Einzelzimmer gebucht und für mich allein war dieses Zimmer riesig. In anderen Zimmern gleicher Größe habe ich aber auch drei Betten stehen sehen - da wird es dann schon unangenehm eng. (etwa 1,40 m zw. den Betten)
Im Haus gibt es fast flächendeckend kostenlos WLAN für die Patienten. Es gibt jederzeit genug Getränke und Obst für jeden Geschmack. Das Essen war kein Gourmetmenü, aber durchaus schmackhaft und appetitlich. Besonder positiv hervorheben möchte ich die Möglichkeit im Atrium zu frühstücken, für die die es dorthin schaffen. Wer gerne mal an die Luft möchte und laufen kann, kann Tag und Nacht über die Seitenausgänge auf eine der Terrassen gehen.
Die Entlassung war auch ganz easy.
OP-Erfolg nach etwa 5 Wochen: keine Wundinfektionen, keine Beschwerden mehr und Problem ist beseitigt. Allerdings kam es unmittelbar nach der OP zu ungewöhnlich ausgeprägten Blutergüssen im Bauch- und Leistenraum. Das hätte nach Aussage eines erfahrenen OP-Pflegers aus meiner Familie nicht sein müssen.

ein dickes "LIKE" :-)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen!
Das gesamte Personal war ohne Ausnahme super-lieb und freundlich, ging jederzeit auf die Patienten ein und schaffte sogar humorvolle Abhilfe bei "schnarchender Oma" durch Ohrstöpsel :-) einfach genial!
Die Ausstattung der Zimmer erleichtert den Tag erheblich (TV m. Kopfhörer / Wlan / elektr. verstellbare Betten / bequemes Bad ...)
Außerdem: Ruhe, Buffet im Glashaus, tolle Gartenanlage u.auch für Raucher gibt es Möglichkeiten ...
Jederzeit wieder !!!

kosmetische Nasen-OP - Havelklinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Patientenpflege, Personal
Kontra:
Klinikgestaltung (insbesondere Außenbereich)
Krankheitsbild:
kosmetische Nasen-OP
Erfahrungsbericht:

Personal soweit sehr freundlich. Patientenpflege wird ausgeführt und wirkt kompetent. Klinik, insbesondere der Außenbereich sehr lieblos gestaltet. Aufenthalt wirkt somit sehr in die Länge gezogen. Wege und Anlage ebenfalls nicht Patientenfreundlich bzw. gefährlich und ungepflegt.

Beschwerdefrei ohne neues Gelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Invasible Operation,keine Narben
Kontra:
Längere Nachbehandlungen aber o.k.
Krankheitsbild:
Schwere Kniebeschwerden Meniskus,Sehnenabrieb
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich vom21.6-24.6.16 zur Knieoperation indiesem Hause befunden,und das zum zweiten Mal.Vor 1,5,Jahren mit einer komplizierten SchulterOP.Damals wie heute, werde ich die gesamte Belegschaft mit allen inclusive. Den Ärzten nur ausdrückliche Kompetenz aussprechen,jeder für seinen Bereich, wenn ein Klinik geführt werden will,damit der Patient gesund werden kann,dann nur hier.

Ich möchte mich nochmals für die herzliche Behandlung von allen Mitarbeitern
bedanken und hoffen,das es so bleibt.

Rund um Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und freundliches Personal, immer schnell zur Stelle egal zu welcher Zeit
Kontra:
Leider sind die Türen zur Toilette und zum Flur sehr Laut beim schließen.Nachts sehr unangenehm.
Krankheitsbild:
Meniskus-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre in der Klinik. Man fühlt sich sehr gut Aufgehoben. Die Ärzte nehmen sich Zeit und Erklären einen den detaillierten Ablauf vor-,während und nach der OP. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und mit der Nachsorge.
Krankengymnastik begann schon an Tag der OP. Mehrmals täglich die Kühlpacks getauscht, Wasser nachgeliefert(ohne Aufforderung). Täglicher Besuch des operierenden Arztes und des Stationsarztes. Pfleger und Schwestern immer freundlich und mit Spaß dabei. Tägliche Reinigung des Zimmers. Die Zimmer sind nicht die größten ihrer Art sind aber vollkommen ok. Wer Luxus braucht muß halt zuzahlen für ein Einzelzimmer.
Ich lag 4 Tage in einem Dreibettzimmer und bin sehr
Zufrieden und werde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...