• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

GYNMÜNSTER - Klinik für operative Gynäkologie

Talkback
Image

Hohenzollernring 59
48145 Münster
Nordrhein-Westfalen

8 von 9 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

9 Bewertungen

Sortierung
Filter

Beste Behandlung ever!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
kleiner Eingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle,empathische Behandlung!Man fühlt sich bestens aufgehoben!

Entfernung einer Eierstockzyste

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Rundumbetreuung, super Ärzte
Kontra:
keine Angabe
Krankheitsbild:
Eierstockzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde am 10.8.17 in der GynMS eine Eierstockzyste (hatte ich schon seit ca. 7 Jahren) sowie aufgrund des Alters (60 Jahre) beide Eierstöcke entfernt.Hat alles super geklappt. Nach insgesamt 4 Stunden Aufenthalt durfte ich bereits wieder nach Hause.

TOP KLINIK!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal, nette kompetente Ärzte und Schwestern, kaum Wartezeit,
Kontra:
Ich weiß nichts
Krankheitsbild:
Unerfüllter kinderwunsch,Bauch u. Gebärmutterspieglung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte viele Vorurteile, gerade weil ich nicht gerne männliche Ärzte habe, ich zudem noch schiss hatte,weil ich übergewichtig bin.Ich war zu Anfang sehr skeptisch und habe mich auch nicht sehr wohl gefühlt,aber ich wurde schnell eines besseren belehrt. Es war alles super, Dr. Krichbaum und sein Team sind super nett gewesen und haben hervorragende Arbeit geleistet!!! Ich wurde gut aufgeklärt, um mich wurde sich toll gekümmert.
Nach der Narkose war ich fit und total aufgedreht. Wollte aufstehen und rauchen und hab echt genervt... alle anwesenden blieben immmer freundlich.
Ich kann diese Klinik nur jeder Frau empfehlen.
Ich war dort aufgrund eines kinderwunsches, der schon Jahre dauert. Natürlich können Sie dort keine Wunder verbringen, und sie mussten mir auch einen Eileiter entfernen. Aber ich bin sehr glücklich, dass sie einen retten konnten und ich immer noch die Chance auf ein Kind habe.
Die anschließenden schmerzen waren auszuhalten. Ich bekam auch ausreichend Schmerzmittel sowie eine krankmeldung mit.
An jede Frau ,die sich aus welchen Gründen auch immer,einer op unterziehen muss, ich kann nur aus absoluter Überzeugung GYN-Münster empfehlen. Auch wenn, wie bei mir, der Weg etwas weiter ist. Es lohnt sich!!!!

FRECHHEIT

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wie am Fließband)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (30sek Beratung)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unglaublich lange Wartezeiten!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Relativ kurzfristige Termine
Kontra:
Ehepartner wurde die Anwesenheit verweigert!
Krankheitsbild:
Spirale war verrutscht
Erfahrungsbericht:

Ambulanter Eingriff da Spirale verrutscht war.
Nach mehr als 2,5 Stunden!!!!! Wartezeit (ich hätte locker noch Frühstücken können war aber nüchtern)
wurde der Eingriff durchgeführt.
Unglaublich dabei war das meinem Ehepartner die Anwesenheit verweigert wurde.
Nach der Behandlung wurde ich größtenteils allein gelassen.
FLIEßBANDABFERTIGUNG!!!

Nur gutes !

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
PAP3d,Konisation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am Freitag,den 24.03.2017 wegen einer Konisation,Kürettage und entfernen von Polypen, in der GynMünster.
Diese Klinik habe ich durch suchen im Internet gefunden. Da ich aus Köln komme dachte ich zuerst der weg wäre doch etwas weit,aber ihr lieben Frauen da draussen, der Weg hat sich gelohnt.Ich kann mich meinen Vorgängerinnen die hier bewertet haben nur im positivsten sinne anschließen.Denn ich bin ein Angsthase. Aber
vom Vorgespräch bis zur Nachbetreuung war alles Top. Die Ärzte und das gesamte Team sind sehr freundlich und wissen genau was zu tuen ist.Schon beim ersten Gespräch mit dem Arzt war
mir klar, wenn OP dann nur hier. Ich war endlich mal anständig Aufgeklärt und Informiert. Ich wurde nicht herabwürdigend behandelt da ich übergewichtig bin, sondern wertschätzend und freundlich. Ich kam mir das erste mal nicht blöd vor als übergewichtige Frau auf dem Stuhl zu liegen. In allen Bereichen
vom Anfangsgespräch über die Narkose bis zur Nachbetreuung,kann man das gesamte Team nur loben.
Mein besonderer Dank gilt meinem behandelndem Arzt und Operateur und auch dem Narkosearzt, der mich sanft einschlafen lassen hat mit fast väterlicher Fürsorge (da ich panische Narkoseangst hatte durch ein schlimmes Erlebniss ) Also liebe Frauen wenn, dann hierhin !!!

Sehr zu empfehlen!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter-Myome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 12.05.2016 im Gynmünster ambulant operiert worden. Nach einem mehrjährigen Leidensweg und vergeblichen Behandlungsversuchen, musste ich mich (wegen mehrerer großer und nicht entfernbarer Myome) von meiner Gebärmutter trennen.
Ich bin sehr zufrieden!
Angefangen von der Terminvergabe (sehr nettes Praxisteam), über die OP-Vorbesprechung mit der operierenden Ärztin – alles wurde mir sehr ausführlich, verständlich und ohne Zeitdruck erklärt. Nach der Untersuchung wurden mir verschiedene OP-Möglichkeiten aufgezeigt und eine Empfehlung gegeben (Lash = laparoskopisch suprazervikale Hysterektomie). Der geplante OP-Ablauf wurde mir dann genauestens erläutert und auf alle meine Fragen eingegangen. Auch das anschließende Gespräch mit einem der Narkoseärzte verlief sehr positiv und ausführlich.
Am OP-Tag lief ebenfalls alles völlig entspannt und reibungslos ab. Eine Nacht habe ich am Anschluss zur Beobachtung in der angeschlossenen Hohenzollernklinik verbracht. Dort wurde ich ebenfalls bestens versorgt und umsorgt (fühlte mich wie eine Privatpatientin). Nach der OP und auch direkt am nächsten Morgen kam meine Ärztin zu mir, erläuterte den erfolgreichen und problemlosen Verlauf der OP und erkundigte sich nach meinem Befinden. Ich durfte auch direkt schon duschen und wurde anschließend neu verpflastert. Nach dem sehr guten Frühstück wurde ich, versorgt mit Schmerzmitteln, Wundpflastern, ausführlichen Verhaltsempfehlungen und einer Notruf-Handynummer, freundlich entlassen. Den OP-Bericht für meine weiterbehandelnde Gynäkologin bekam ich auch gleich dazu.
Nach 3 Wochen konnte ich bereits wieder arbeiten gehen, habe keine Schmerzen mehr und bin mittlerweile fit wie schon lange nicht mehr.
Ich kann das Gynmünster aufgrund meiner positiven Erfahrung nur wärmstens empfehlen!
Ein ganz großes „DANKESCHÖN“ an das Praxisteam, das OP-Team, die Narkoseärztin, das Pflegeteam der Hohenzollernklinik :-)

1 Kommentar

Florina67 am 09.06.2016

... auch wenn der Name meiner operierenden Ärztin gelöscht wurde: ein ganz besonderes großes "Dankeschön" an sie!!!

Super empfehlenswert. Ohne Einschränkungen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt, Schwestern, Zimmer usw
Kontra:
Krankheitsbild:
Myomentfernung und Gebärmutterspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach toll! Ich habe mich vor der Op und danach, sowie stationär super wohl gefühlt. Die Schwestern im Op und auf Station sind unglaublich fürsorglich und zuvorkommend. Mein Operateur Dr. Engelke hat sich hervorragend mit mir auseinandergesetzt. Vor und auch nach dem Eingriff. Wenn ich nochmal operiert werden muß in dem Bereich dann wieder hier. Ich fühlte mich wie ein Privatpatient. Danke an alle Schwestern und Ärzte. Besonders an Dr. Engelke...

Unbedingt empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in dieser Tagesklinik sehr gut versorgt und betreut gefühlt. Meine OP war eine Myomenuklation und ich wurde für eine Nacht stationär aufgenommen. Alles verlief problemlos und absolut professionell. Ärztliche Diagnostik, Beratung, Aufklärung über die anstehende OP waren geprägt von einer sehr verständlichen, kompetenten, freundlichen und wertschätzenden Umgangsweise, die Zusammenarbeit von Praxis und Operationsteam war vorbildlich, alles griff ineinander, jeder vom Pflegepersonal war informiert, es gab keine wiederholenden Nachfragen, ich mußte nicht den ganzen Werdegang etliche Male erzählen. Ich wurde über den OP-Verlauf vor und nach der OP im Detail informiert und hatte ausreichend Zeit für Rückfragen oder Nachfragen.
In dieser Klinik gibt es kein gestreßtes Personal, und die Visite war pünktlich und es gab keinen Zeitdruck.
Die Räumlichkeiten der Klinik sind modern und ansprechend gestaltet, Versorgung am Abend und Frühstück am Morgen einwandfrei. Keine langen Wartezeiten, auch nicht wenn ich nach der Schwester klinglte. Ich wurde dann am Morgen nach der OP mit ausreichenden Schmerzmitteln samt Entlassungsbericht und gut informiert zur Weiterbehandlung durch meine Gynäkologin entlassen.
Jeder Frau, die eine OP vor sich hat, welche sich im ambulanten Rahmen durchführen lässt, kann ich diese Klinik wärmstens empfehlen.

Kleines Manko am Rande: Meine Krankenkasse hat die Zusage zur ÜBernahme der Kosten der ambulanten OP erst nach langem HIn und Her und etlichen Telefonaten und schriftlicher Beschwerde meinerseits erteilt, da stand der OP-Termin quasi schon vor der Tür: in diesem organisatorischen Hin- und Her habe ich mich von Gynmed nicht wirklich unterstützt gefühlt.

Super Tagesklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Tagesklinik nur wärmstens empfehlen. Der Eingriff war nicht sehr schwierig (Entfernung der Gebärmutterschleimhaut und Verödung). Ich hatte vor der OP Bedenken, diesen Eingriff in einer Tagesklinik und nicht stationär vornehmen zu lassen. Wurde jedoch eines besseren belehrt. Das komplette Personal ist super freundlich und kompetent. Keine Hektik und ich hatte das Gefühl wirklich gut aufgehoben zu sein.
Nach dem Aufwachen gabs Kaffee und Zwieback.
Sehr positiv fand ich noch, daß mich der behandelnde Arzt abends zuhause anrief und sich nach meinem Befinden erkundigte.
Also, liebe Frauen, keine Angst vor dieser Tagesklinik. Meiner Meinung und auch Erfahrung nach, ist man dort wesentlich besser aufgehoben als in so manchem Krankenhaus...

Frauen geht es gut

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer ein kompetentes Team sucht und sich gut aufgehoben fühlen will, sollte diese Klinik wählen. Ich kann sie nur empfehlen.

Hier ist "Frau" gut aufgehoben!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wertschätzender Umgang der Ärzte und des restlichen Klinikpersonals
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in dieser Tagesklinik sehr gut aufgehoben gefühlt. Bei mir wurde eine ziemlich große Ovarialzyste diagnostiziert, die immer wieder Schmerzen und Erbrechen verursachte und somit entfernt werden musste. Ärztliche Diagnostik, Beratung, Aufklärung über die anstehende OP waren geprägt von einer sehr verständlichen, kompetenten, freundlichen und wertschätzenden Umgangsweise. Die Räumlichkeiten sind modern und ansprechend gestaltet. Ich habe mich gefühlt wie eine Privatpatientin.
In einer zurückliegenden stationären Krankenhausbehandlung (auch im Rahmen einer gynäkologischen OP) habe ich vorwiegend „vorüberfliegende Ärzte“ sowie gestresstes Pflegepersonal kennengelernt. Ganz anders in dieser Tagesklinik. Auch der typische Krankenhausgeruch fehlt, der zumindest mir üblicherweise beim ersten Einatmen ein Gefühl von „Kranksein“ vermittelt.
In dieser Tagesklinik wird eine angenehme Teamarbeit untereinander sichtbar, im Ablauf greift alles gut ineinander. Keine langen Wartezeiten. Nach der OP hatte ich noch genügend Zeit zum wach werden, es wurden Kaffee/ Tee oder andere Getränke angeboten und etwa 2 Stunden nach der OP, nach Gesprächen mit Operateur und Narkosearzt, konnte ich mit meinem Lebensgefährten nach Hause gehen. Ich wurde mit ausreichenden Schmerzmitteln samt Entlassungsbericht und gut informiert entlassen.
Jeder Frau, die eine OP vor sich hat, welche sich im ambulanten Rahmen durchführen lässt, kann ich diese Klinik wärmstens empfehlen.